Zusätzliche Informationen: Information 1: Sch folgen LP und arbeiten dann selbstständig

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Zusätzliche Informationen: Information 1: Sch folgen LP und arbeiten dann selbstständig"

Transkript

1 L-Anweisung Arbeitsanleitung: Geschlechtsorgane des Mannes Ziel: Arbeitsauftrag: Biologischen Aufbau verstehen Funktion der Organteile bezüglich Fortpflanzung Begriffe kennen lernen Lernvertiefung selbst herstellen Vorlage gem. Lehrer-Vortrag ausfüllen und colorieren, LP zeigt an ppt die Namen und Funktionen Sch notieren Füllen Lückentext aus und kontrollieren Merkkärtchen erstellen Material: Sozialform: Kärtchen, ppt 05 e 08 Plenum, EA Zeit: 30 Zusätzliche Informationen: Information 1: Sch folgen LP und arbeiten dann selbstständig Weiterführende Ideen: Idee 1: Lehrfilm anschauen Idee 2: LP nennt Lexikon-Begriffe, Sch erklären Bedeutung Seite 1 / 9

2 Die männlichen Geschlechtsorgane Zwischen den Beinen hängen bei Jungen und Männern ein Hodensack und ein Penis. Die Spitze des Penis nennt man Eichel. Der längere Teil, mit dem er am Körper angewachsen ist, wird Schaft genannt. Die Eichel ist ein besonders empfindliches Körperteil, das mit vielen Nervenenden ausgestattet ist. Für "Penis" gibt es noch viele andere Wörter, zum Beispiel sagen manche Menschen auch "Glied" dazu. In einem Penis steckt kein einziger Knochen. Stattdessen besteht er aus Haut, Blutgefässen, Schwellkörpern, Muskelfasern und Nerven. Die Blutgefässe sind winzige biegsame Röhrchen, durch die das Blut fliesst. Einer der drei Schwellkörper umschliesst die Harn-Samenröhre. Sie transportiert Urin und auch Samen aus dem Körper heraus. Seite 2 / 9

3 Die Flüssigkeit aus der Nahrung sammelt sich in der Harnblase. Wenn ein Junge oder ein Mann zur Toilette geht, läuft der Urin von hier aus durch die Harn-Samenröhre aus dem Penis heraus. Der Samen wird benötigt, um zur Entstehung eines Babys die Eizelle der Frau zu befruchten und wird in den Hoden produziert. Die Hoden liegen in dem Hodensack, damit sie, da sie sehr druck- und stossempfindlich sind, geschützt sind. Ausserdem wäre es innerhalb des Köpers zu warm für sie. Aufgabe 1 Erstelle ein Merkkärtchen mit den wichtigsten Informationen! Klebe ein Bild auf, das du mit Farben kennzeichnest! Siehe Beispiel weibliche Geschlechtsorgane Seite 3 / 9

4 Kartei Beispiel Kärtchen-Vorderseite Geschlechtsorgane männlich Kärtchen-Rückseite Seite 4 / 9

5 Aufgabe 2 Ordne die folgenden Begriffe den richtigen Zahlen zu. Achtung, die Nummern stimmen nicht bei beiden Bildern überein. Enddarm Blase Hoden Prostata (Vorsteherdrüse) Samenleiter Nebenhoden Samenbläschen Eichel Schwellkörper Harnröhre Seite 5 / 9

6 Aufgabe 3 Fülle die Lücken im nachfolgenden Text aus! Die männlichen Geschlechtsorgane Jeder Junge besitzt von Geburt an alle Organe, die er braucht um später einmal zeugen zu können. Anders als beim Mädchen befinden sich beim Jungen einige dieser Organe am Körper. Vom sack mit den Hoden und den Nebenhoden führen die Samenleiter zur (Prostata). In die leiter münden die Ausführungsgänge der drüse. über der Vorsteherdrüse liegt die Harn. Die Samenleiter vereinigen sich in der Vorsteherdrüse mit der. Die Harnröhre führt von der Harnblase durch den nach aussen. Der vordere Teil des Gliedes heisst. Im Glied liegen die körper. Durch den Einfluss von Hor entwickeln sich auch die Geschlechtsorgane. Glied und Hoden werden grösser. In den beiden Hoden reifen fortlaufend männliche zellen. Man nennt sie auch oder Spermien. Es sind viele Millionen, die in die Nebenhoden gelangen und dort gespeichert werden. Die Nebenhoden können jedoch nur eine begrenzte Menge aufnehmen. Sind sie gefüllt, werden die Samenzellen zusammen mit etwas Seite 6 / 9

7 ausgestossen. Die Flüssigkeit bleibt in der Vorsteherdrüse (Prostata) und in der Bläschendrüse. Hierdurch bleiben die Samenzellen für einige lebensfähig. Das Ausstossen der Flüssigkeit nennt man erguss. Dabei drücken die Flüssigkeit mit den Samenzellen durch den Samenleiter. Er mündet in die Harnröhre, die das Glied in der ganzen Länge durchzieht. Sichtbares Zeichen der reife ist der erste Samenerguss. Er erfolgt meist im und daher unbewusst. Solch ein Samenerguss, der unbewusst erfolgt, nennt man Pollution. Die Samen benutzen den gleichen Weg wie. Samen und Urin können aber niemals herausfliessen. Ein Mann kann nur Wasser lassen, wenn sein Glied herunterhängt. Dagegen können die Samen nur dann heraus, wenn das Glied im Zustand der ist. Das Wort Erektion bedeutet aufgerichtet sein. Das Glied besteht, wie ein Schwamm, aus vielen kleinen. Diese bilden miteinander die so genannten körper. Bei der Erektion füllen sich die Schwellkörper mit Blut und das Glied schwillt an und richtet sich auf. Wenn sich das Glied vergrössert und aufrichtet, tritt die aus der Haut (Vorhaut) heraus, die sie umgibt. Seite 7 / 9

8 Kontrolle Prüfe deinen Lückentext selbständig! Jeder Junge besitzt von Geburt an alle Organe, die er braucht um später einmal Kinder zeugen zu können. Anders als beim Mädchen befinden sich beim Jungen einige dieser Organe aussen am Körper. Vom Hodensack mit den Hoden und den Nebenhoden führen die Samenleiter zur Vorsteherdrüse (Prostata). In die Samenleiter münden die Ausführungsgänge der Bläschendrüse. über der Vorsteherdrüse liegt die Harnblase. Die Samenleiter vereinigen sich in der Vorsteherdrüse mit der Harnröhre. Die Harnröhre führt von der Harnblase durch den Penis nach aussen. Der vordere Teil des Gliedes heisst Eichel. Im Glied liegen die Schwellkörper. Durch den Einfluss von Hormonen entwickeln sich auch die Geschlechtsorgane. Glied und Hoden werden grösser. In den beiden Hoden reifen fortlaufend männliche Geschlechtszellen. Man nennt sie auch Samenzellen oder Spermien. Es sind viele Millionen, die in die Nebenhoden gelangen und dort gespeichert werden. Die Nebenhoden können jedoch nur eine begrenzte Menge aufnehmen. Sind sie gefüllt, werden die Samenzellen zusammen mit etwas Flüssigkeit ausgestossen. Die Flüssigkeit bleibt in der Vorsteherdrüse (Prostata) und in der Bläschendrüse. Hierdurch bleiben die Samenzellen für einige Stunden lebensfähig. Das Ausstossen der Flüssigkeit nennt man Samenerguss. Dabei drücken Muskeln die Flüssigkeit mit den Samenzellen durch den Samenleiter. Er mündet in die Harnröhre, die das Glied in der ganzen Länge durchzieht. Sichtbares Zeichen der Geschlechtsreife ist der erste Samenerguss. Er erfolgt meist im Schlaf und daher unbewusst. Solch ein Samenerguss, der unbewusst erfolgt, nennt man Pollution. Die Samen benutzen den gleichen Weg wie der Urin. Samen und Urin können aber niemals zusammen herausfliessen. Ein Mann kann nur Wasser lassen, wenn sein Glied klein und schlaff herunterhängt. Dagegen können die Samen nur dann heraus, wenn das Glied im Zustand der Erektion ist. Das Wort Erektion bedeutet aufgerichtet sein. Das Glied besteht, wie ein Schwamm, aus vielen kleinen Kammern. Diese Kammern bilden miteinander die so genannten Schwellkörper. Bei der Erektion füllen sich die Schwellkörper mit Blut und das Glied schwillt an und richtet sich auf. Wenn sich das Glied vergrössert und aufrichtet, tritt die Eichel aus der Haut (Vorhaut) heraus, die sie umgibt. Seite 8 / 9

9 Alphabet Lexikon Wissen in Stichworten Penis Eichel Vorhaut Hodensack Hoden Nebenhoden Samenleiter Harnröhre Bläschendrüsen/ Vorsteherdrüse Samenerguss Erektion Testosteron Männliches Geschlechtsorgan aus weichem, nachgiebigem Gewebe und Blutgefässen. Empfindliche Spitze des Penis. Schützende Haut, die die Eichel bedeckt. Schützender Hautbeutel, der die Hoden umschliesst. Zwei bohnenförmige Organe von Pflaumengrösse, die männliche Samen (Sperma) und das männliche Geschlechtshormon (Testosteron) produzieren. Sitzen seitlich - hinten über den Hoden auf, in ihnen wird das Sperma gespeichert. Die beiden Röhren (Samenleiter), die den Samen von den Hoden zu der Harnröhre leiten. Eine dünne Röhre, die von der Harnblase durch den Penis nach aussen führt und durch die Urin oder Sperma fliesst (aber nie gleichzeitig). Die beiden Bläschendrüsen und die Vorsteherdrüse produzieren eine Flüssigkeit, die Samenflüssigkeit genannt wird; die Samen bewegen sich in der Samenflüssigkeit fort. Das Herausspritzen des Samens und der Samenflüssigkeit aus dem Penis. Der Penis ist steif oder hart geworden, weil zusätzliches Blut in ihn geflossen ist (dies geschieht während sexueller Erregung, obwohl Männer auch zu anderen Zeiten Erektionen haben können, so z.b. früh morgens, beim Fahrradfahren oder beim Klettern an einem Seil. Männliches Geschlechtshormon, das für die Veränderungen verantwortlich ist, die während der Pubertät ablaufen. Seite 9 / 9

1.1.1 Test Überschrift

1.1.1 Test Überschrift 1.1.1 Test Überschrift Körper: Frau - Innere Geschlechtsorgane Die inneren Geschlechtsorgane der Frau Die inneren Geschlechtsorgane der Frau sind im Körper. Ganz unten im Bauch (= Unterleib) sind: n die

Mehr

Erlebnis Natur 1 / Fortpflanzung und Entwicklung des Menschen

Erlebnis Natur 1 / Fortpflanzung und Entwicklung des Menschen Arbeitsblatt Erlebnis Natur / Fortpflanzung und Entwicklung des Menschen Vom Buben zum Mann Kennzeichne die männlichen Geschlechtsmerkmale durch Einkreisen in der Abbildung und schreibe auf, was sich in

Mehr

ppt 06 Wunder Befruchtung Arbeitstext 05 "Eisprung" Sozialform: Plenum und 2-er Gruppen gemischt Mädchen und Knaben

ppt 06 Wunder Befruchtung Arbeitstext 05 Eisprung Sozialform: Plenum und 2-er Gruppen gemischt Mädchen und Knaben L-Anweisung Arbeitsanleitung: Eisprung, Ei, Monatsblutung Ziel: Arbeitsauftrag: Material: Vorgang der Eireifung und des weibl. Zyklus als biologischen Mechanismus nachvollziehen Kurzvortrag halten können

Mehr

Insgesamt erwerben Sie 121 Dateien.

Insgesamt erwerben Sie 121 Dateien. Mit dem Workshop Aufklärung erwerben Sie einen fix-fertig einsetzbaren Workshop für die sexuelle Aufklärung. Dieser Workshop eignet sich für die IGR (Lebenskunde) und kann / soll mit den Fächern Biologie

Mehr

1. Kapitel: Mann und Frau äußerliche Unterschiede

1. Kapitel: Mann und Frau äußerliche Unterschiede Sexuelle Aufklärung 1. Kapitel: Mann und Frau äußerliche Unterschiede Das sind Jan und Julia. Sie tragen beide gerne Hosen. Sie haben beide eine lustige Mütze. Und sie fahren beide gerne Snowboard. Doch

Mehr

Kostenlose Angebote zur Sexualerziehung in der Schule

Kostenlose Angebote zur Sexualerziehung in der Schule 1. Wo reifen die Eizellen heran und werden die weiblichen Geschlechtshormone produziert? In den beiden Eierstöcken In der Gebärmutter Im Eileiter 2. Wie viele unreife Eizellen hat ein Mädchen zum Zeitpunkt

Mehr

Naturwissenschaften. für die Jahrgangsstufe 6. Lernbereich Sexualerziehung

Naturwissenschaften. für die Jahrgangsstufe 6. Lernbereich Sexualerziehung Naturwissenschaften für die Jahrgangsstufe 6 Lernbereich Sexualerziehung Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Seite 2 Auszug aus dem schulinternen Curriculum Seite 3 der Gesamtschule Duisburg-Meiderich

Mehr

Kostenlose Angebote zur Sexualerziehung in der Schule

Kostenlose Angebote zur Sexualerziehung in der Schule Die weiblichen Geschlechtsorgane 1. Beschrifte die einzelnen Punkte Seite 1 von 22 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Die weiblichen Geschlechtsorgane 13 Seite 2 von 22 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 Stichpunkte

Mehr

Workshop Aufklärung. SchulArena.com

Workshop Aufklärung. SchulArena.com Workshop Aufklärung SchulArena.com Mit dem Workshop Aufklärung erwerben Sie einen fix-fertig einsetzbaren Workshop für die sexuelle Aufklärung. Dieser Workshop eignet sich für die IGR (Lebenskunde) und

Mehr

Sexualität. Skizze: Männliche Geschlechtsorgane seitlich (vereinfacht) Suche die fünf richtigen Begriffe aus und vervollständige die Sätze!

Sexualität. Skizze: Männliche Geschlechtsorgane seitlich (vereinfacht) Suche die fünf richtigen Begriffe aus und vervollständige die Sätze! Sexualität 1) Ordne alle Begriffe, die auf jeden Fall mit Sexualität zu tun haben! Schreibe die richtigen Begriffe in die Kästchen! (Hinweis: fülle in jede Zeile einen Begriff ein) Liebe, Geschlechtsverkehr,

Mehr

Mein Urologe hat mir geraten eine Prostatabiopsie durchführen zu lassen.

Mein Urologe hat mir geraten eine Prostatabiopsie durchführen zu lassen. 4 Informationsbroschüre für Patienten mit Prostatakrebs * Mein Urologe hat mir geraten eine Prostatabiopsie durchführen zu lassen. *Männer, die mit einem LHRH-Analogon zur Testosteronsuppression behandelt

Mehr

Vom Kind zum Jugendlichen

Vom Kind zum Jugendlichen Vom Kind zum Jugendlichen Die Zeit in der du erwachsen wirst, dich also vom zum entwickelst, nennen wir oder. Die körperlichen Veränderungen, die in dieser Zeit mit dir vorgehen, können sehr stark sein:

Mehr

Warum haben Jungen hinter dem Pimmel Säcke? Warum gibt es die Pubertät und warum dauert sie mehrere Jahre?

Warum haben Jungen hinter dem Pimmel Säcke? Warum gibt es die Pubertät und warum dauert sie mehrere Jahre? Inhalt 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 Was ist am Körper so wichtig? Gibt es verschiedene Penisse? Wieso haben Mädchen eine Scheide? Wie lang wird ein Penis? Ist die Perle schon

Mehr

Unverkäufliche Leseprobe

Unverkäufliche Leseprobe Unverkäufliche Leseprobe Uta Stöß Das wollen Jungen wissen Alles über die spannendste Zeit im Leben Taschenbuch, 192 Seiten, ab 13 Innenillustrationen von Heidi Kull ISBN 978-3-7855-7229-0 Format: 12.5

Mehr

Weg-Weiser. Familien-Planung. Hinweise in Leichter Sprache. Ein Rat-Geber für behinderte und chronisch kranke Eltern

Weg-Weiser. Familien-Planung. Hinweise in Leichter Sprache. Ein Rat-Geber für behinderte und chronisch kranke Eltern Weg-Weiser Familien-Planung Hinweise in Leichter Sprache Ein Rat-Geber für behinderte und chronisch kranke Eltern Wer machte dieses Heft? Marion Michel, Anja Jonas, Anja Seidel Sie arbeiten an der Universität

Mehr

Eisen-Tabletten: Fragen und Antworten

Eisen-Tabletten: Fragen und Antworten Eisen-Tabletten: Fragen und Antworten Diese Information ist für Menschen, die vor einer großen Operation Eisen-Tabletten nehmen sollen. Diese Information gibt Antworten auf alle Fragen zu Eisen-Tabletten.

Mehr

Liebe und Sexualität Fragen und Antworten. In Leichter Sprache

Liebe und Sexualität Fragen und Antworten. In Leichter Sprache Liebe und Sexualität Fragen und Antworten In Leichter Sprache Maike Busch, Andreas Finken, Rena Hillmann und Britta Leesemann haben diesen Text geprüft. Sie arbeiten im Büro für Leichte Sprache der Hannoversche

Mehr

Liebe und Sexualität Fragen und Antworten. In Leichter Sprache

Liebe und Sexualität Fragen und Antworten. In Leichter Sprache Liebe und Sexualität Fragen und Antworten In Leichter Sprache Inhalt Maike Busch, Andreas Finken, Rena Hillmann und Britta Leesemann haben diesen Text geprüft. Sie arbeiten im Büro für Leichte Sprache

Mehr

Lehrerinformation Abschluss

Lehrerinformation Abschluss Lehrerinformation Abschluss 1/1 Abschluss der Unterrichtseinheit Aufbau Variante 1 Kreuzworträtsel Wesentliche Informationen rund um die körperlichen Veränderungen im Zuge der Pubertät werden abgefragt.

Mehr

Das passiert im Körper des Mannes Im Körper des Mannes sind die Vorgänge nicht weniger

Das passiert im Körper des Mannes Im Körper des Mannes sind die Vorgänge nicht weniger Die Gelbkörperphase, also die zweite Zyklushälfte, dauert normalerweise 12 bis 14 Tage. Schwankt die Zykluslänge, betrifft dies meist die erste Zyklushälfte, also die Follikelphase. Wie Sie die Länge der

Mehr

Mädchen Jungen. Jungen Mädchen. Dein Körper Informationen für Kinder und Jugendliche. Dein Körper Informationen für Kinder und Jugendliche

Mädchen Jungen. Jungen Mädchen. Dein Körper Informationen für Kinder und Jugendliche. Dein Körper Informationen für Kinder und Jugendliche Mädchen Jungen Dein Körper Informationen für Kinder und Jugendliche Impressum: 2009 pro familia Deutsche Gesellschaft für Familienplanung, Sexualpädagogik und Sexualberatung e.v., Bundesverband, Stresemannallee

Mehr

Universitätsklinik für Frauenheilkunde Unerfüllter Kinderwunsch

Universitätsklinik für Frauenheilkunde Unerfüllter Kinderwunsch Universitätsklinik für Frauenheilkunde Unerfüllter Kinderwunsch Die Therapieform richtet sich nach den Ursachen. Finden sich z.b. Endometriose oder Veränderungen der Gebärmutterschleimhaut, ist die Behandlung

Mehr

Wie geht s wie steht s?!?

Wie geht s wie steht s?!? Wie geht s wie steht s?!? - o^ Wissenswertes für Jungen und Männer - o^^^^ Abb. 1 Gesamtübersicht der männlichen Geschlechtsorgane zum Ausklappen Die männlichen 15 14 12 13 18 20 16 19 17 27 26 8 6 11

Mehr

Mein Körper Dein Körper

Mein Körper Dein Körper Mein Körper Dein Körper 1. Kapitel: Ich find meinen Körper toll! Das ist Anne. Sie weiß, dass ihr Körper etwas ganz besonders ist. Und er gehört nur ihr! Sie fühlt sich wohl, wenn sie ihre Lieblingssachen

Mehr

101 echte Kinderfragen rund um ein aufregendes Thema

101 echte Kinderfragen rund um ein aufregendes Thema Katharina von der Gathen Anke Kuhl 101 echte Kinderfragen rund um ein aufregendes Thema Katharina von der Gathen hat Sonderpädagogik studiert und eine Zusatzausbildung zur Sexualpädagogin absolviert. Sie

Mehr

Liebe, Lust und Stress. Teil 1 Mein Körper. Überschrift. Eine Broschüre für Mädchen und junge Frauen in leichter Sprache

Liebe, Lust und Stress. Teil 1 Mein Körper. Überschrift. Eine Broschüre für Mädchen und junge Frauen in leichter Sprache Liebe, Überschrift Lust und Stress Eine Broschüre für Mädchen und junge Frauen in leichter Sprache Teil 1 Mein Körper Herausgegeben von mixed pickles e.v. Seite 00 Hallo Inhalt Diese Broschüre ist im Rahmen

Mehr

Liebe, Lust und Stress

Liebe, Lust und Stress Liebe, Lust und Stress Eine Broschüre für Mädchen und junge Frauen in leichter Sprache Teil 2 Sexualität Herausgegeben von mixed pickles e.v. Seite 1 Hallo Hier ist sie endlich die zweite Broschüre, die

Mehr

ALTER 22 Wie verändert sich die Sexualität von Männern im Alter? 22 Warum wachsen vielen Männern im Alter Brüste? 26

ALTER 22 Wie verändert sich die Sexualität von Männern im Alter? 22 Warum wachsen vielen Männern im Alter Brüste? 26 Inhalt Vorwort 15 ALKOHOL 17 Warum werden betrunkene Männer kontaktfreudig, lüstern oder gar zudringlich, sind später im Bett aber eine Enttäuschung? 17 Wie kann ein Mann auch ohne Trinken von Alkohol

Mehr

Lernen an Stationen. Thema Bewegung des Menschen. Klasse 5/6 Biologie

Lernen an Stationen. Thema Bewegung des Menschen. Klasse 5/6 Biologie Lernen an Stationen Thema Bewegung des Menschen Klasse 5/6 Biologie GS Geistal Bad Hersfeld BLK Modellversuch Hans Günther Sauer Lernen an Stationen Thema: Bewegung des Menschen 2 Unterrichtsstunden Stationen

Mehr

Suprijono Suharjoto - Fotolia.com. Alles neu? 10w. Alles anders! 7s 8w. 4s 6s. 2s 5s. 1s 9w. Lösung: 1w 7w 8s. 3s 11w. Arbeitsblatt 7 1 Seite 38

Suprijono Suharjoto - Fotolia.com. Alles neu? 10w. Alles anders! 7s 8w. 4s 6s. 2s 5s. 1s 9w. Lösung: 1w 7w 8s. 3s 11w. Arbeitsblatt 7 1 Seite 38 6w 5w Alles anders! 4s 6s 1s 9w 1w 7w 8s 9 6 2 13 10w 2w 5 9s 2s 5s 7 3s 11w 10 14 3w 7s 8w 1 11 15 4w 12 3 8 4 Lösung: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 Arbeitsblatt 7 1 Seite 38 Alles anders! waagrecht

Mehr

Hoden Eierstöcke FSH (Follikel- stimulierendes Hormon) LH (Luteinisierendes Hormon). Testosteron

Hoden Eierstöcke FSH (Follikel- stimulierendes Hormon) LH (Luteinisierendes Hormon). Testosteron Geschlechtshormone Wie ihr schon gelernt habt, bildet die Nebennierenrinde Geschlechtshormone, welche aber eher schwach wirken oder als Vorläufer dienen. Die wichtigeren Hormondrüsen für die Entwicklung

Mehr

Vasektomie Informationsbroschüre

Vasektomie Informationsbroschüre Vasektomie Informationsbroschüre Wenn Sie ein persönliches Gespräch wünschen, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Vereinbaren Sie heute noch einen Termin für Ihr Beratungsgespräch und gemeinsam werden

Mehr

Wie entsteht Diabetes?

Wie entsteht Diabetes? 02 Arbeitsanweisung Arbeitsauftrag Anhand des Foliensatzes soll die Lage der Verdauungsorgane besprochen werden. Im Anschluss die Funktionsweise der Hormone am Beispiel der Zuckerregulation, um die Probleme

Mehr

Einleitung Seite 4. Kapitel I: Mädchen und Jungen, Männer und Frauen Seiten 5-13 VORSCHAU. Kapitel II: Freundschaft, Liebe, Partnerschaft Seiten 14-22

Einleitung Seite 4. Kapitel I: Mädchen und Jungen, Männer und Frauen Seiten 5-13 VORSCHAU. Kapitel II: Freundschaft, Liebe, Partnerschaft Seiten 14-22 Inhalt Einleitung Seite 4 Kapitel I: Mädchen und Jungen, Männer und Frauen Seiten 5-13 - Was willst du wissen? - Typisch Mädchen Typisch Jungen - Männer und Frauen - Frauenberufe Männerberufe - Geschlechtsrollen

Mehr

Die weiblichen Geschlechtsorgane

Die weiblichen Geschlechtsorgane Die weiblichen Geschlechtsorgane Die äußeren Geschlechtsorgane Der äußere Teil der weiblichen Geschlechtsorgane wird Vulva genannt. Sie umfasst den Schamhügel (Venushügel), die großen und kleinen Schamlippen,

Mehr

Liebe, Lust und Stress

Liebe, Lust und Stress Liebe, Lust und Stress Eine Broschüre für Mädchen und junge Frauen in leichter Sprache Teil 3 Wie ein Kind entsteht Herausgegeben von mixed pickles e.v. Hallo Hier ist sie endlich die dritte Broschüre,

Mehr

Prostataerkrankungen. Die gutartige Vergrößerung der Prostata DEUTSCH

Prostataerkrankungen. Die gutartige Vergrößerung der Prostata DEUTSCH Prostataerkrankungen Die gutartige Vergrößerung der Prostata DEUTSCH 2 PROSTATAERKRANKUNGEN PROSTATAERKRANKUNGEN 3 Prostataerkrankungen: Die gutartige Vergrößerung der Prostata Kann aus einer Kastanie

Mehr

Pubertät was geht? 1. Kapitel: Pubertät was ist das?

Pubertät was geht? 1. Kapitel: Pubertät was ist das? Pubertät was geht? 1. Kapitel: Pubertät was ist das? Als Pubertät bezeichnest du die Lebensphase zwischen Kindheit und Erwachsensein. Aus Mädchen werden Frauen und aus Jungs werden Männer. Beim Erwachsenwerden

Mehr

Liebe, Sex und Verhütung

Liebe, Sex und Verhütung Liebe, Sex und Verhütung Willkommen! Wir sind ein Verein. Unser Name ist: donum vitae Das heißt auf deutsch: Für uns ist jedes Leben ein Geschenk. Wir beraten Frauen und Männer. Zum Beispiel zu: Liebe

Mehr

Vorgänge im Körper Lehrerinformation

Vorgänge im Körper Lehrerinformation Lehrerinformation 1/7 Arbeitsauftrag Ziel Die Sch erfahren mit Hilfe von Bildern, was im Körper passiert, wenn man krank wird. Die LP zeigt die Bilder am HP oder druckt die Zeichnungen aus und zeigt diese

Mehr

Sprachaufgabe lösen und verstehen

Sprachaufgabe lösen und verstehen L-Anweisung Arbeitsanleitung: Zeugung, Befruchtung, Geburt Ziel: Arbeitsauftrag: Vorgang sowohl biologisch wie psychologischemotionell verstehen Sprachaufgabe lösen und verstehen Lehrperson erarbeitet

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lehrerhandreichung zu: Wie funktioniert mein Körper? Jungen und Mädchen

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lehrerhandreichung zu: Wie funktioniert mein Körper? Jungen und Mädchen Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Lehrerhandreichung zu: Wie funktioniert mein Körper? Jungen und Mädchen Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de 55

Mehr

meist ab. Doch Krebszellen auch als bösartige oder Tumorzellen bekannt wuchern und führen zur Entwicklung einer noch größeren Zahl an Krebszellen.

meist ab. Doch Krebszellen auch als bösartige oder Tumorzellen bekannt wuchern und führen zur Entwicklung einer noch größeren Zahl an Krebszellen. meist ab. Doch Krebszellen auch als bösartige oder Tumorzellen bekannt wuchern und führen zur Entwicklung einer noch größeren Zahl an Krebszellen. Viele Krebs- und abnormale Zellen, aus denen das Krebsgewebe

Mehr

Nährstoffe Lehrerinformation

Nährstoffe Lehrerinformation Lehrerinformation 1/6 Arbeitsauftrag Die LP gibt den Sch den Auftrag, einen Kreis zu zeichnen. Aus diesem sollen sie ein Kreisdiagramm erstellen, indem sie die prozentualen Anteile der Wasser, Fett, Eiweiss,

Mehr

Biologie Zusammenfassung Krankheitserreger/Geschlechtsorgane

Biologie Zusammenfassung Krankheitserreger/Geschlechtsorgane Biologie Zusammenfassung Krankheitserreger/Geschlechtsorgane 1. Du kennst die Unterschiede des spezifischen und unspezifischen Abwehrsystems und kannst Beispiele zu dessen Funktion nennen. Art Spezifisches

Mehr

Mit den umfangreichen Untersuchungen der Frau befaßt sich die Frauenheilkunde (Gynäkologie).

Mit den umfangreichen Untersuchungen der Frau befaßt sich die Frauenheilkunde (Gynäkologie). INFERTILITÄT Zusammenfassung Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) beschreibt, daß eine Unfruchtbarkeit in einer Partnerschaft von Mann und Frau vorliegt, wenn trotz regelmäßigen Geschlechtsverkehrs nach

Mehr

Einführung in die Anatomie und Physiologie

Einführung in die Anatomie und Physiologie Einführung in die Anatomie und Physiologie Anatomie und Physiologie des Verdauungssystems und des Harn- und Geschlechtssystems Vorlesungsplan 15. 4. 2010 Grundlagen der Physiologie, Zelle und Gewebe 29.

Mehr

Mesonephros: Bildung der Urnierentubuli. Urogenitalsystem

Mesonephros: Bildung der Urnierentubuli. Urogenitalsystem Mesonephros: Bildung der Urnierentubuli Urogenitalsystem Entwicklung der Nachnieren Urogenitalsystem * intermediäres Mesoderm Stiel wird zum Ureter * Urogenitalsystem Harnblase und Harnröhre a) 32. Tag:

Mehr

Zusammenfassungen. Zusammenfassungen

Zusammenfassungen. Zusammenfassungen Zusammenfassungen Zusammenfassungen Biologieprüfung 13. April 2016 _ Weibliche und Männliche Geschlechtsorgane (Praktikum) Der weibliche Zyklus Verhütungsmittel Janik, Steffi, Tom BIOLOGIE Männliche Geschlechtsorgane

Mehr

- Abb. 2 Gesamtübersicht der weiblichen Geschlechtsorgane

- Abb. 2 Gesamtübersicht der weiblichen Geschlechtsorgane o geht s wie steht s?!? o^ + Wie geht s wie steht s?!? Wie - - Abb. 2 Gesamtübersicht der weiblichen Geschlechtsorgane zum Ausklappen ^^^ BZgA o^ Wissenswertes für Jungen und Männer ^^^ Abb. 1 Gesamtübersicht

Mehr

Wie geht s wie steht s?

Wie geht s wie steht s? Wie geht s wie steht s? o^ - Wissenswertes für Jungen und Männer - o^^^^ Abb. 1 Gesamtübersicht der männlichen Geschlechtsorgane zum Ausklappen Die männlichen 15 14 13 17 16 12 18 20 19 27 26 8 6 11 7

Mehr

22 DIE KÖRPERHÜLLE SEITE ZELLSTOFFWECHSEL DNA ZELLTEILUNG GEWEBE UND ORGANE HAUT, HAARE UND NÄGEL

22 DIE KÖRPERHÜLLE SEITE ZELLSTOFFWECHSEL DNA ZELLTEILUNG GEWEBE UND ORGANE HAUT, HAARE UND NÄGEL SEITE Unser Körper besteht aus Millionen spezialisierter Einheiten - den Zellen die fast ebenso viele Funktionen erfüllen. Zwar ist jede Zelle anders, doch enthalten alle Zellkerne den identischen Code

Mehr

Kennzeichen des Lebens. Zelle. Stoffebene und Teilchenebene. Teilchenmodell. Allen Lebewesen sind folgende Merkmale gemeinsam:

Kennzeichen des Lebens. Zelle. Stoffebene und Teilchenebene. Teilchenmodell. Allen Lebewesen sind folgende Merkmale gemeinsam: Allen Lebewesen sind folgende Merkmale gemeinsam: Kennzeichen des Lebens Zelle Grundbaustein der Lebewesen. Ist aus verschiedenen Zellorganellen, die spezielle Aufgaben besitzen, aufgebaut. Pflanzenzelle

Mehr

Aber das soll sich nun ändern!

Aber das soll sich nun ändern! Die Haut Unsere Haut ist etwas ganz Besonderes. Nur vergessen wir dies leider immer wieder. Aber das soll sich nun ändern! Je besser wir nämlich über unsere Haut Bescheid wissen, umso einfacher wird es

Mehr

OGBB 02/03 DACH. Du veränderst dich

OGBB 02/03 DACH. Du veränderst dich OGBB 02/03 DACH Du veränderst dich Diese Broschüre wurde erstellt von Türkenstr. 103, 80799 München., Ortsverband München e. V., Inhalte, die ausschließlich von erarbeitet worden sind, sind besonders gekennzeichnet

Mehr

Neues Leben Lehrerinformation

Neues Leben Lehrerinformation Lehrerinformation 1/5 Arbeitsauftrag Wie entwickelt sich ein junger Hund? Wie entsteht eine Katze? Mit zwei verschiedenen Arbeitsaufträgen erhalten die SuS Klarheit. Die SuS setzen einen Text richtig zusammen

Mehr

Dr. med. Bernd Kleine-Gunk (*1959)

Dr. med. Bernd Kleine-Gunk (*1959) Dr. med. Bernd Kleine-Gunk (*1959) ist Chefarzt der Gynäkologie an der EuromedClinik in Fürth, Deutschlands größter Privatklinik. Neben der operativen Gynäkologie gilt sein besonderes Interesse ernährungsmedizinischen

Mehr

Um die folgenden Arbeitsblätter lösen zu können, brauchst

Um die folgenden Arbeitsblätter lösen zu können, brauchst Naturlehre Blumen / Pflanzenkunde Ziele Du kannst......erkennen, dass Menschen und Tiere von Pflanzen abhängig sind....teile der Pflanze und der Blüte und ihre Funktionen erklären...erklären, wie Frühblüher

Mehr

Veränderungen in der Pubertät

Veränderungen in der Pubertät Veränderungen in der Pubertät 1 Unser Körper verändert sich in der Pubertät unter dem Einfluss verschiedener Hormone. Beschreibe in Stichworten die Veränderungen und gib an, welche Hormone dafür maßgeblich

Mehr

Fortpflanzungsapparat

Fortpflanzungsapparat Fortpflanzungsapparat Anatomie Aufbau der Fortpflanzungsorgane Männlich Hoden (Testes) Nebenhoden Samenleiter Harnröhre Keimbereitende Organe Keimbewahrende Organe Keimleitende it Organe Weiblich Eierstock

Mehr

Schwangerschaft. Schwangerschaft

Schwangerschaft. Schwangerschaft Schwangerschaft Schwangerschaft Schwangerschaft Schwangerschaft Spermien und Eizelle Spermien und Eizelle Ei und Samenzelle vereinigen sich. Von den mehreren hundert Spermien, die sich auf den Weg zum

Mehr

Einleitung...7. Teil I Grundlagen...10

Einleitung...7. Teil I Grundlagen...10 INHALT INHALT Einleitung.................................................7 Teil I Grundlagen.......................................10 1 Anatomie der männlichen Geschlechtsorgane...........10 1.1 Äußere

Mehr

Active Surveillance & Watchful Waiting. Lebensqualität trotz Prostatakrebs erhalten

Active Surveillance & Watchful Waiting. Lebensqualität trotz Prostatakrebs erhalten Active Surveillance & Watchful Waiting Lebensqualität trotz Prostatakrebs erhalten 2 3 Liebe Patienten, liebe Männer, Jahr für Jahr erkranken etwa 49.000 Männer in Deutschland an Prostatakrebs. Das Prostatakarzinom

Mehr

Natürlich gegen Prostata-Beschwerden.

Natürlich gegen Prostata-Beschwerden. Natürlich gegen Prostata-Beschwerden. Was Mann wissen sollte. Mit Prostata-Test Aufbau und Funktion der Prostata. Die Prostata ist ein kastaniengrosses Organ, welches die Harnröhre ringförmig umschliesst.

Mehr

Sex und Beziehungen Ein kleines Lexikon

Sex und Beziehungen Ein kleines Lexikon Sex und Beziehungen Ein kleines Lexikon Inhalt Freundschaften und Beziehungen 3 Körper 4 Sexuelle Orientierung 6 Sex und Selbstbefriedigung 8 Safe Sex und Verhütung 11 Missbrauch 13 2 Freundschaften und

Mehr

Ein Küken entsteht Lehrerinformation

Ein Küken entsteht Lehrerinformation Lehrerinformation 1/5 Arbeitsauftrag Die Sch lernen, wie ein Küken entsteht, folgen den Ausführungen der LP und stellen einen Brutkasten für ein Küken her. Ziel Die Sch erklären die Entwicklung eines Kükens

Mehr

Die Geschichte von Mutter und Kind in den 9 Monaten der Schwangerschaft bis zur Geburt

Die Geschichte von Mutter und Kind in den 9 Monaten der Schwangerschaft bis zur Geburt Die Geschichte von Mutter und Kind in den 9 Monaten der Schwangerschaft bis zur Geburt Das Rennen um das Ei Hier erfährst du, wie das Leben eines neuen Menschen beginnt und wie auch deines einmal begonnen

Mehr

ANGELA KLING ECKHARD SPETHMANN Pubertät. Der Ratgeber für Eltern Mit 10 goldenen Regeln durch alle Phasen

ANGELA KLING ECKHARD SPETHMANN Pubertät. Der Ratgeber für Eltern Mit 10 goldenen Regeln durch alle Phasen ANGELA KLING ECKHARD SPETHMANN Pubertät Der Ratgeber für Eltern Mit 10 goldenen Regeln durch alle Phasen Einleitung 15 gende Eltern werden Sie nicht mehr gebraucht. Wo vorher eine Fülle von kindbezogenen

Mehr

GRUNDWISSEN NATUR UND TECHNIK

GRUNDWISSEN NATUR UND TECHNIK Kennzeichen des Lebens Stoffwechsel, Fortpflanzung, Aufbau aus Zellen, Reizbarkeit, Wachstum und eigenständige Bewegung Zelle Grundbaustein aller Lebewesen, bestehend aus Zellmembran (bei Pflanzenzellen

Mehr

die Unfruchtbarkeit des Mannes

die Unfruchtbarkeit des Mannes PATIENTENINFORMATION der Deutschen Gesellschaft für Urologie (DGU) und des Berufsverbandes Deutscher Urologen (BDU) über die Unfruchtbarkeit des Mannes Infertilität Unerfüllter Kinderwunsch ist ein Paarproblem.

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort. Eins - Über den Orgasmus 13

Inhaltsverzeichnis. Vorwort. Eins - Über den Orgasmus 13 Inhaltsverzeichnis Vorwort Eins - Über den Orgasmus 13 Was ist ein Orgasmus? 13 Haben Männer und Frauen beim Orgasmus dieselben Empfindungen? 14 Warum fühlen sich nicht alle Orgasmen gleich an? 16 Was

Mehr

Start. Domino. Im Kropf und Drüsenmagen werden die Körner aufgeweicht. und anschließend im Muskelmagen mit Hilfe kleiner Steine zerdrückt.

Start. Domino. Im Kropf und Drüsenmagen werden die Körner aufgeweicht. und anschließend im Muskelmagen mit Hilfe kleiner Steine zerdrückt. Domino Start Im Kropf und Drüsenmagen werden die Körner aufgeweicht und anschließend im Muskelmagen mit Hilfe kleiner Steine zerdrückt. Beim Hinhocken der Hühner wird eine Sehne gespannt dadurch krümmen

Mehr

Woher kommen Kinder? 1. Kapitel: Wir wünschen uns ein Kind

Woher kommen Kinder? 1. Kapitel: Wir wünschen uns ein Kind Woher kommen Kinder? 1. Kapitel: Wir wünschen uns ein Kind Früher haben Erwachsene den Kindern oft erzählt, dass der Klapperstorch die Kinder bringt. Ihr wisst ja sicher selbst, dass dies natürlich Quatsch

Mehr

AIDS Stufe 3. Arbeitseinheit im Rahmen des ESF-Projekts. Alphabetisierung- Grundbildung- Gesundheit

AIDS Stufe 3. Arbeitseinheit im Rahmen des ESF-Projekts. Alphabetisierung- Grundbildung- Gesundheit Arbeitseinheit im Rahmen des ESF-Projekts Alphabetisierung- Grundbildung- Gesundheit AIDS Stufe 3 http://en.wikipedia.org/wiki/image:bridal_pink_-_morwell_rose_garden.jpg Entwickelt von Anna-Lena Heyers,

Mehr

Naked! 3s 4s. Naked! 4w 7s. 1s 2s 8s. 2w 5s. Arbeitsblatt 22/1 59

Naked! 3s 4s. Naked! 4w 7s. 1s 2s 8s. 2w 5s. Arbeitsblatt 22/1 59 3s 4s 1s 2s 8s 1w 2w 5s 3w 4w 7s 6s 5w 6w 7w 8w Arbeitsblatt 22/1 59 waagrecht 1w: Diese Geschlechtsdrüse sitzt direkt unter der Harnblase des Mannes. 2w: Diese Flüssigkeit setzt sich aus mehreren Sekreten

Mehr

Sexualität & alles was dazugehört

Sexualität & alles was dazugehört Sexualität & alles was dazugehört Die SchülerInnen setzen sich sowohl mit biologischen als auch mit emotionalen Aspekten von Sexualität auseinander. werden sich dessen bewusst, dass die sexuelle Entwicklung

Mehr

MÜSSEN. Harndrang unter Kontrolle? Männergesundheit 50 + WENIGER WENIGER MÜSSEN MÜSSEN

MÜSSEN. Harndrang unter Kontrolle? Männergesundheit 50 + WENIGER WENIGER MÜSSEN MÜSSEN Männergesundheit 50 + Harndrang unter Kontrolle? Informationen für Männer ab 50 Jahren Ein Service von forte 160 120 mg Endlich weniger Müssen müssen wünschen sich viele Männer über 50, wenn sie mal wieder

Mehr

RATGEBER - MÄNNERGESUNDHEIT. Gesund ein Mann werden!???

RATGEBER - MÄNNERGESUNDHEIT. Gesund ein Mann werden!??? RATGEBER - MÄNNERGESUNDHEIT Gesund ein Mann werden!??? Die Pubertät Die Pubertät ist eine aufregende Zeit, in der sich dein Körper verändert und du zum Mann wirst! Das dauert mehrere Jahre. Die Pubertät

Mehr

V. Relevante Hormonstörungen in der Andrologie

V. Relevante Hormonstörungen in der Andrologie 1 V. Relevante Hormonstörungen in der Andrologie Welche Hormone sind für die männliche Fruchtbarkeit und Sexualfunktionen bedeutsam und wie werden sie reguliert? Hormone steuern die Produktion der Samenzellen

Mehr

DAS KLEINE KÖRPER. Ein Lexikon für Mädchen (und Jungen)

DAS KLEINE KÖRPER. Ein Lexikon für Mädchen (und Jungen) DAS KLEINE KÖRPER Ein Lexikon für Mädchen (und Jungen) DAS KLEINE KÖRPER ABC Das Lexikon gehört 4 Dieses kleine Körper-ABC ist ein alphabetisches Lexikon für junge Mädchen. Du kannst dort bestimmte Begriffe

Mehr

Verhütungsmittelkoffer Arbeitsblatt Lösungen für Lehrpersonen

Verhütungsmittelkoffer Arbeitsblatt Lösungen für Lehrpersonen Verhütungsmittelkoffer Arbeitsblatt Lösungen für Lehrpersonen Mittel/ Methode 1. Info 2. Pille Hormone. Werden von der eingenommen. Verhindert die Eizellenreifung und somit den Eisprung. Verändern den

Mehr

Keimzellen und Befruchtung Teil 2. Prof. Dr. Ulrike Spörhase-Eichmann Pädagogische Hochschule Freiburg

Keimzellen und Befruchtung Teil 2. Prof. Dr. Ulrike Spörhase-Eichmann Pädagogische Hochschule Freiburg Keimzellen und Befruchtung Teil 2 Prof. Dr. Ulrike Spörhase-Eichmann Pädagogische Hochschule Freiburg Lehrziele Sie sollen Erkennen, dass Sexualität ein Wagnis ist. Verbesserung und Verschlechterung der

Mehr

Starke lnfos. fur Jungen JUNGENSPRECHSTUNDE

Starke lnfos. fur Jungen JUNGENSPRECHSTUNDE JUNGENSPRECHSTUNDE Gut zu wissen, dass der Urologe/die Urologin...... sich sehr gut mit Jungen und Männern auskennt... dir verlässliche Infos zu deinem Körper geben kann... viele Sorgen und Unsicherheiten

Mehr

Urologische Notfälle. René Schaefer

Urologische Notfälle. René Schaefer Urologische Notfälle 1 Urologische Notfälle im Rettungsdienst spielen urologische Erkrankungen kaum eine Rolle? gezieltes Handeln ist erforderlich, um Folgeschäden zu vermeiden 2 Urologische Notfälle Erkrankungen

Mehr

1. Tag. Spermien erreichen die Eileiter, in denen sich reife Eizellen befinden. 2. Tag. Befruchtung der Eizellen in der Eileiterampulle. 3.

1. Tag. Spermien erreichen die Eileiter, in denen sich reife Eizellen befinden. 2. Tag. Befruchtung der Eizellen in der Eileiterampulle. 3. 1. Tag Erster Decktag. Spermien wandern außerhalb der Gebärmutterschleimhaut. Die Spermien wandern zu den Eileitern. Bei gesunden Rüden ist das Sperma bis zu sechs Tage im weiblichen Genital befruchtungsfähig.

Mehr

METHODEN DER SCHWANGERSCHAFTSVERHÜTUNG

METHODEN DER SCHWANGERSCHAFTSVERHÜTUNG METHODEN DER SCHWANGERSCHAFTSVERHÜTUNG Pille Sicherheit Pearl-Index 1 Bei richtiger Abwendung sehr sicher. Erbrechen, Durchfall oder Medikamente beeinträchtigen die Sicherheit. Hormon-Tabletten, verhindern

Mehr

Aufbau und Funktion der weiblichen Geschlechtsorgane

Aufbau und Funktion der weiblichen Geschlechtsorgane Aufbau und Funktion der weiblichen Geschlechtsorgane Allgemeines Man unterscheidet äußere und innere Geschlechtsorgane. Unter den äußeren Geschlechtsorganen versteht man die Vulva mit ihren verschiedenen

Mehr

Starke lnfos. fur Jungen JUNGENSPRECHSTUNDE

Starke lnfos. fur Jungen JUNGENSPRECHSTUNDE JUNGENSPRECHSTUNDE Starke lnfos fur Jungen Eine Initiative der Deutschen Urologen in Zusammenarbeit mit der Ärztlichen Gesellschaft zur Gesundheitsförderung e.v. [lnhalt] Was passiert eigentlich in der

Mehr

Zellen. Biologie. Kennzeichen des Lebens. Das Skelett des Menschen. Zellen sind die kleinste Einheit aller Lebewesen.

Zellen. Biologie. Kennzeichen des Lebens. Das Skelett des Menschen. Zellen sind die kleinste Einheit aller Lebewesen. 1. 3. Biologie Zellen Zellen sind die kleinste Einheit aller Lebewesen. Ist die Naturwissenschaft, die sich mit dem Bau und Funktion der Lebewesen beschäftigt. Dazu zählen Bakterien, Pflanzen, Pilze und

Mehr

Die Entwicklung eines Babys

Die Entwicklung eines Babys Die Entwicklung eines Babys 1. 2. Monat Das Herz beginnt zu schlagen. Arme und Beine zu knospen. Das Ungeborene hat nur ein paar Gramm und ist ungefähr 3,5 cm groß. 3. Monat Das Baby ist ca. 30 Gramm schwer

Mehr

Naturidentische Hormone Die neue Hormontherapie

Naturidentische Hormone Die neue Hormontherapie VII Inhalt Vorwort... V Einleitung.... 1 Wozu brauchen wir Hormone?... 3 Was sind naturidentische Hormone?... 3 Wie kommt es zu Hormonstörungen?... 4 Gibt es eine zeitliche Begrenzung für eine Therapie

Mehr

Inhalte und Formen der Leistungsfeststellung (1)

Inhalte und Formen der Leistungsfeststellung (1) Name: Datum: Infoblatt Inhalte und Formen der Leistungsfeststellung (1) 1. Rechtschreibstrategien Ein Wort in einzelne Silben zerlegen Bei Nomen den Plural des Wortes bilden Bei Adjektiven die Steigerungsform

Mehr

Eigenschaften der Haut Arbeitsblatt

Eigenschaften der Haut Arbeitsblatt Lehrerinformation 1/5 Arbeitsauftrag Die Sch entdecken die unterschiedlichen Funktionen der Haut und beschreiben, wie sich etwas auf der Haut anfühlt. Ziel Die Sch bearbeiten selbständig einen Postenlauf.

Mehr

Transplantation Lehrerinformation

Transplantation Lehrerinformation 02 / Lehrerinformation 1/9 Arbeitsauftrag Ziel Material Sozialform Was bedeutet und welche Überlegungen und Philosophien stecken dahinter? Die LP erklärt mit Hilfe einer PPT und eines s, was man unter

Mehr

Machen Sie Ihren persönlichen Schlaf- Check zur Bestimmung des Ist-Zustandes Ihres körperlichen Befindens

Machen Sie Ihren persönlichen Schlaf- Check zur Bestimmung des Ist-Zustandes Ihres körperlichen Befindens Machen Sie Ihren persönlichen Schlaf- Check zur Bestimmung des Ist-Zustandes Ihres körperlichen Befindens Wenn Sie gut geschlafen haben fühlt sich Ihr Körper morgens nach dem Aufwachen phantastisch, perfekt

Mehr

AVP - 1000. Erektion System. Bedienungsanleitung

AVP - 1000. Erektion System. Bedienungsanleitung AVP - 1000 Erektion System Bedienungsanleitung Vor Inbetriebnahme Gebrauchsanweisung lesen!! Sehr geehrter Kunde, mit dem Vakuum System haben Sie ein hochwertiges, besonders benutzerfreundliches Medizinprodukt

Mehr

Schritte plus. Schritte plus 2/10. Schweizmaterialien. Gesundheit. Hinweise für die Kursleitung

Schritte plus. Schritte plus 2/10. Schweizmaterialien. Gesundheit. Hinweise für die Kursleitung plus Gesundheit Hinweise für die Kursleitung Vorbereitung/Ablauf: Kopieren Sie die Arbeitsblätter. Sammeln Sie zusammen mit Ihren Kursteilnehmenden (TN) Ideen zum Thema Was tun Sie für Ihre Gesundheit?.

Mehr

Sexualität bei Spina bifida

Sexualität bei Spina bifida Sexualität Sexualität bei Spina bifida Von Prof. Dr. med. Jürgen Pannek Chefarzt Neuro-Urologie Schweizer Paraplegiker-Zentrum Einleitung Es gibt wohl kaum ein Thema, das so viele unterschiedliche Emotionen

Mehr

Robert Koch-Gymnasium Deggendorf GRUNDWISSENKARTEN NATUR UND TECHNIK. 5. Jahrgangsstufe

Robert Koch-Gymnasium Deggendorf GRUNDWISSENKARTEN NATUR UND TECHNIK. 5. Jahrgangsstufe Robert Koch-Gymnasium Deggendorf GRUNDWISSENKARTEN NATUR UND TECHNIK 5. Jahrgangsstufe Es sind insgesamt 24 Karten für die 5. Jahrgangsstufe erarbeitet, die als ständiges Grundwissen für alle Jahrgangsstufen

Mehr

für Erwachsene Nachholbildung

für Erwachsene Nachholbildung Ziegelstrasse 4 / Postfach 116 4632 Trimbach Telefon 062 311 43 64 Telefax 062 311 54 52 www.bz-gs.ch Assistentin / Assistent Gesundheit und Soziales für Erwachsene Nachholbildung Überprüfungsfragen zum

Mehr