ERÖFFNUNG GESCHÄFTSKONTOPLUS

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ERÖFFNUNG GESCHÄFTSKONTOPLUS"

Transkript

1 IBAN zur internen Bearbeitung (wird von der Bank eingetragen) D E Bitte eröffnen Sie für mich/uns ein GeschäftskontoPlus. Dieses Konto wird ausschließlich online geführt. UNTERNEHMEN Angaben zum Unternehmen / zur Organisation (Zutreffendes bitte ankreuzen) Meine/unsere Firma/Organisation ist ins Handels-, Genossenschafts- oder Vereinsregister eingetragen (Einzelfirma mit entsprechender Umsatztätigkeit, GmbH, OHG, Genossenschaft, KG, rechtsfähige Stiftung, eingetragener Verein). ist eine Einzelfirma und aufgrund ihrer Größe nicht in ein Register eingetragen. ist eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) oder eine juristische Person öffentlichen Rechts. Bitte tragen Sie hier Ihre exakte Firmenbezeichnung ein: bei im Register eingetragenen Firmen /Vereinen: übereinstimmende Bezeichnung mit dem Registerauszug bei Einzelfirmen ohne Registereintrag: Bezeichnung der Firma und Angabe des Inhabers mit Vor- und Zuname Kontoinhaber / Firma / Rechtsform (exakte Bezeichnung) Amtsgericht der Registereintragung Register-Nr. Art des Registers Straße Telefon Telefax Hat Ihre Firma schon ein Konto bei der Volksbank Eisenberg? nein ja IBAN Branche: Handel Sonstiges (z.b. gemeinnützige Org.) Internetadresse Industrie Dienstleistung welche? Handwerk Landwirtschaft VERTRETUNGSBERECHTIGTE Angaben zu handelnden Vertretungsberechtigten bei der Kontoeröffnung Bitte tragen Sie hier keine Bevollmächtigten ein, sondern nur die gesetzlichen Vertreter gem. Register. GmbH: alle Geschäftsführer, Genossenschaft: alle Vorstände, OHG: alle Gesellschafter, KG: alle Komplementäre, Verein: alle Vorstände KARTEN Karten Wir benötigen eine BankCard: ja nein und beantragen, dass auf folgende oben genannte gesetzlichen Vertreter Vertretungsberechtigter 1 Vertretungsberechtigter 2 Vertretungsberechtigter 3 Vertretungsberechtigter 4 eine BankCard ausgestellt wird. Diese BankCard berechtigt die Karteninhaber - jeder für sich alleine - über Guthaben, eingeräumte Kredite oder vorübergehende Kontoüberziehungen im banküblichen Rahmen durch Barabhebungen zu verfügen, Abrechnungen, Kontoauszüge sowie sonstige Abrechnungen entgegenzunehmen und anzuerkennen. KE_GKPLUS_VB Seite 1 von 4 (Stand ) V-7/2014

2 AUSZÜGE GEDULDETE ÜBERZIEHUNG Der Kontoinhaber kann Verfügungen nur im Rahmen des Kontoguthabens oder eines eingeräumten Kredits vornehmen. Sollte es darüber hinaus zu einer Inanspruchnahme kommen (geduldete Überziehung), so ist dieser Betrag unverzüglich an die Bank zu zahlen. Für geduldete Überziehungen fällt ein höherer Überziehungszins an, der sich nach der mit der Bank getroffenen Vereinbarung und den Informationen richtet, die die Bank dem Kontoinhaber übermittelt. Auch wenn Überschreitungen eines eingeräumten Kredits geduldet worden sind, erweitert diese nicht den ursprünglich eingeräumten Kreditrahmen. Die Höhe des Sollzinssatzes für geduldete Überziehungen, der ab dem Zeitpunkt der Überziehung anfällt, beträgt jährlich 18,20%. Der Sollzinssatz für geduldete Überziehungen ist variabel. Die Bank ist nach dem nachfolgend beschriebenen Verfahren berechtigt den Sollzinssatz zu erhöhen und in gleicher Weise verpflichtet, den Sollzinssatz zu senken. Die Berechtigung und Verpflichtung der Bank zur Sollzinssatzänderung orientiert sich an einer Veränderung des Referenzzinssatzes. Referenzzinssatz ist der zum letzten Stichtag ( bzw ) ermittelte Leitzins (Hauptrefinanzierungssatz) der Europäischen Zentralbank, der jeweils für den vorausgehenden Monat in den Monatsberichten der Deutschen Bundesbank veröffentlicht ist. Die Entwicklung des Referenzzinssatzes wird die Bank regelmäßig jeweils zum / überprüfen. Hat sich zu diesem Zeitpunkt der Referenzzinssatz um mindestens 0,50% - Punkte gegenüber seinem maßgeblichen Wert bei Vertragsabschluss bzw. der letzten Sollzinsänderung bzw. bei Ablauf der Sollzinsfestschreibung verändert, wird die Bank den Vertragszins um die Änderung des Referenzzinssatzes in Prozentpunkten anpassen. Der absolute Abstand zwischen Referenzzins und Vertragszins bleibt somit erhalten. Die Sollzinsänderung wird mit Erklärung gegenüber dem Kontoinhaber wirksam. Die Erklärung erfolgt binnen eines Monats nach Überprüfung. Diese Erklärung kann auf dem Kontoauszug für das Konto erfolgen, auf dem die Überziehung geduldet wird. Die Sollzinsen sind fällig am Ende eines jeden Kalendervierteljahres. Kontoauszüge Ich möchte den kostenfreien KontoauszugOnline nutzen (Standard). Ich möchte den kostenpflichtigen Papierauszug nutzen. Bitte senden Sie mir diese in folgendem Turnus: nach jeder Buchung wöchentlich monatlich zum 15. und 30. eines Monats E-BRIEFE Ich abonniere folgende kostenfreie E-Briefe (zutreffendes ankreuzen) Aktuelles Bauen + Wohnen Online-Banking Jobs Ich kann dieses Abo jederzeit problemlos stornieren. Eine kurze an die Bank genügt. ANGABEN NACH GELDWÄSCHEGESETZ Angaben nach dem Geldwäschegesetz Das Geldwäschegesetz verpflichtet uns, die wirtschaftlich Berechtigten des jeweiligen Kontos festzustellen. (Nehmen Sie unbedingt die "Ausfüllhilfe zum Geldwäschegesetz" zur Hand, ehe Sie die folgende Tabelle ausfüllen!) Mit meiner/unserer Unterschrift bestätige(n) ich/wir Nachfolgendes: 1. (insbesondere nicht als Treuhänder). (insbesondere nicht als Treuhänder). Die Gesellschaft hat keinen erkennbaren wirtschaftlich Berechtigten und keine andere tatsächliche Kontrolle. (insbesondere nicht als Treuhänder). Wirtschaftlich Berechtigte sind nachfolgend aufgeführte natürliche Personen. (Bitte Ausweiskopie(n) beilegen, sofern weder vertretungsberechtigt noch bevollmächtigt für dieses Konto) Vor- und des wirtschaftlich Berechtigten (keine Firma) Meldeadresse (Straße, Hausnummer,, ) 2. Vor- und des wirtschaftlich Berechtigten (keine Firma) Meldeadresse (Straße, Hausnummer,, ) 3. Vor- und des wirtschaftlich Berechtigten (keine Firma) Meldeadresse (Straße, Hausnummer,, ) Mir ist bekannt, dass die Bank keine Konten auf fremde Veranlassung und im fremden wirtschaftlichen Interesse führt (insbesondere eines Treugebers), z.b. Treuhandkonten, Mietkautionskonten etc. Jeder Bankkunde ist nach dem Geldwäschegesetz (GWG) verpflichtet, der Bank unverzüglich und unaufgefordert Änderungen anzuzeigen, die sich im Laufe der Geschäftsbeziehung bezüglich der nach diesem Gesetz festzustellenden Angaben zur Person oder den wirtschaftlich berechtigten ergeben. ( 4 Abs. 6 und 6 Abs. 2 Nr. 1 GWG) KE_GKPLUS_VB Seite 2 von 4 (Stand ) V-7/2014

3 SCHLUSSERKLÄRUNG/UNTERSCHRIFTEN Aufzeichnungen: Soweit die Bank im Rahmen des Telefonbankings Telefongespräche aufzeichnet, bin ich damit einverstanden. Die Aufzeichnung wird zwei Jahre aufbewahrt und dann gelöscht. Geschäftsbedingungen: Für den gesamten Geschäftsverkehr gelten ergänzend die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bank und deren Sonderbedingungen für den Überweisungsverkehr, für den Lastschriftverkehr, für das Online-Banking, für den Scheckverkehr, für die VR-BankCard, für die VR-ServiceCard, für den elektronischen Kontoauszug (KontoauszugOnline), für Termingeschäfte und für Wertpapiergeschäfte. Der Wortlaut dieser Bedingungen kann in den Geschäftsräumen oder dem Internetauftritt der Bank der Bank eingesehen werden; auf Verlangen werden diese Bedingungen jederzeit auch ausgehändigt bzw. in Textform zur Verfügung gestellt. Der Unterzeichner erkennt sie mit seiner Unterschrift an. Zusätzlich gelten die produktbezogenen Sonderbedingungen für das GeschäftskontoPlus. Beginn der Vertragsbeziehungen: Ich bin/wir sind damit einverstanden, dass die Bank vor Ende der Widerrufsfrist nach Verbraucher- und Fernabsatzinformationen mit der Ausführung der vertraglichen Dienstleistung beginnt. Im Falle des Widerrufs kann die Bank nur nach Maßgabe der gesetzlichen Normen Wertersatz verlangen. Folgendes gilt bei einer GmbH in Gründung als vereinbart: Die Gründungsgesellschafter stellen die Volksbank Eisenberg eg von allen Ansprüchen frei, die gegen die Bank geltend gemacht werden, weil diese Verfügungen über Beträge zugelassen hat, die für die GmbH bestimmt waren. Dies gilt auch für die Zeit nach der Eintragung ins Handelsregister. Information/Beratung: Ich willige ein, durch die Bank zum Zwecke der Information oder Beratung angerufen bzw. per kontaktiert zu werden. Teilnichtigkeit: Sollte irgendeine Bestimmung dieses Konto-/Depotantrages oder der Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie der Sonderbedingungen ganz oder teilweise nichtig oder unwirksam sein, so wird die Gültigkeit der anderen Bestimmungen dieses Antrags, der Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie der Sonderbedingungen hiervon nicht berührt. In den nächsten Tagen schicken wir Ihnen die IBAN. Ihre Zugangsdaten zum Onlinebanking bekommen Sie mit separater Post, sobald uns die vollständige und unterschriebene Vereinbarung zum Onlinebanking vorliegt. / Datum XFirmenstempel und Unterschrift/en des/der gesetzlichen Vertreter SONDERKÜNDIGUNGSRECHT DER BANK Sonderkündigungsrecht bei unseriösen und dubiosen Geschäften Gemäß Nr. 19, Abs. 3 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen hat die Bank das Recht, die Geschäftsverbindung aus wichtigem Grund ohne Einhaltung einer Frist zu kündigen. Ein solcher wichtiger Grund besteht auch dann, wenn die Geschäfte des Kunden als unseriös und/oder dubios bezeichnet werden und die Bank damit in Zusammenhang gebracht wird, so dass ihr guter Ruf Schaden nehmen kann. Unseriös und dubios sind für die Bank zum Beispiel das rechtlich zulässige Anbieten von so genannten Mehrwertdiensten in der Telekommunikation und im Internet, bei dem gebührenpflichtige Vertragsabschlüsse im Vordergrund stehen und der Gesamteindruck die Bezeichnung "Abzocke" nahe legt. Versicherung: Ich/Wir versichern, dass wir keine Mehrwertdienste in der Telekommunikation und im Internet anbiete(n). Mir ist bekannt, dass eine falsche Versicherung gegenüber der Bank zur fristlosen Auflösung der Geschäftsbeziehung berechtigt. / Datum X Firmenstempel und Unterschrift/en des/der gesetzlichen Vertreter EMPFANGSBESTÄTIGUNG Ich/wir bestätige(n), dass ich/wir folgende Informationen vor Vertragsabschluss in Textform erhalten habe(n), die ich/wir als Vertragsbestandteil anerkenne(n). Vorvertragliche Information für außerhalb von Geschäftsräumen geschlossene Sonderbedingungen für das GeschäftskontoPlus Verträge und für Fernabsatzverträge für Girokonto (VR-Konto) Sonderbedingungen für den elektronischen Kontoauszug (mit OnlineBanking, mit VR-BankCard) inklusive Widerrufsbelehrung Sonderbedingungen für das Online-Banking Allgemeine Geschäftsbedingungen Sonderbedingungen für den Lastschriftverkehr Preis- und Leistungsverzeichnis Zins- und Konditionsübersicht Ausfertigung dieses Vertrages Vereinbarung über die Nutzung des Online-Banking Sonderbedingungen für den Überweisungsverkehr Sonderbedingungen für die VR-BankCard Sonderbedingungen für den Scheckverkehr Sonderbedingungen für die VR-ServiceCard / Datum X Firmenstempel und Unterschrift/en des/der gesetzlichen Vertreter KE_GKPLUS_VB Seite 3 von 4 (Stand ) V-7/2014

4 SCHUFAKLAUSEL Die Schufa-Klausel betrifft eingetragene und nicht eingetragene Einzelfirmen, Einzelkaufleute und alle Gesellschafter einer GbR. Schufa-Klausel zu Kontoeröffnungsanträgen Ich/Wir willige(n) ein, dass die Volksbank Eisenberg eg, Martin-Luther-Straße 2, Eisenberg der SCHUFA Holding AG, Privatkunden ServiceCenter, Postfach , 50474Köln, Daten über die Beantragung, die Durchführung und Beendigung dieser Kontoverbindung übermittelt. Unabhängig davon wird die Volksbank Eisenberg eg, Martin-Luther-Straße 2, Eisenberg der SCHUFA auch Daten über ihre gegen mich/uns bestehenden fälligen Forderungen übermitteln. Dies ist nach dem Bundesdatenschutzgesetz ( 28a Abs. 1 Satz 1) zulässig, wenn ich/wir die geschuldete Leistung trotz Fälligkeit nicht erbracht habe(n), die Übermittlung zur Wahrung berechtigter Interessen des Kreditinstituts oder Dritter erforderlich ist und - die Forderung vollstreckbar ist oder ich/wir die Forderung ausdrücklich anerkannt habe(n) oder - ich/wir nach Eintritt der Fälligkeit der Forderung mindestens zweimal schriftlich gemahnt worden bin/sind, das Kreditinstitut mich/uns rechtzeitig, jedoch frühestens bei der ersten Mahnung, über die bevorstehende Übermittlung nach mindestens vier Wochen unterrichtet hat und ich/wir die Forderung nicht bestritten habe(n) oder - das der Forderung zugrunde liegende Vertragsverhältnis aufgrund von Zahlungsrückständen vom Kreditinstitut fristlos gekündigt werden kann und das Kreditinstitut mich/uns über die bevorstehende Übermittlung unterrichtet hat. Darüber hinaus wird die Volksbank Eisenberg eg, Martin-Luther-Straße 2, Eisenberg der SCHUFA auch Daten über sonstiges nichtvertragsgemäßes Verhalten (Konten- oder Kreditkartenmissbrauch oder sonstiges betrügerisches Verhalten) übermitteln. Diese Meldungen dürfen nach dem Bundesdatenschutzgesetz ( 28 Abs. 2) nur erfolgen, soweit dies zur Wahrung berechtigter Interessen des Kreditinstituts oder Dritter erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass das schutzwürdige Interesse des Betroffenen an dem Ausschluss der Übermittlung überwiegt. Insoweit befreie(n) ich/wir die Volksbank Eisenberg eg, Martin-Luther-Straße 2, Eisenberg zugleich vom Bankgeheimnis. Die SCHUFA speichert und nutzt die erhaltenen Daten. Die Nutzung umfasst auch die Errechnung eines Wahrscheinlichkeitswertes auf Grundlage des SCHUFA-Datenbestandes zur Beurteilung des Kreditrisikos (Score). Die erhaltenen Daten übermittelt sie an ihre Vertragspartner im Europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz, um diesen Informationen zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit von natürlichen Personen zu geben. Vertragspartner der SCHUFA sind Unternehmen, die aufgrund von Leistungen oder Lieferung finanzielle Ausfallrisiken tragen (insbesondere Kreditinstitute sowie Kreditkarten- und Leasinggesellschaften, aber auch etwa Vermietungs-, Handels-, Telekommunikations-, Energieversorgungs-, Versicherungs- und Inkassounternehmen). Die SCHUFA stellt personenbezogene Daten nur zur Verfügung, wenn ein berechtigtes Interesse hieran im Einzelfall glaubhaft dargelegt wurde und die Übermittlung nach Abwägung aller Interessen zulässig ist. Daher kann der Umfang der jeweils zur Verfügung gestellten Daten nach Art der Vertragspartner unterschiedlich sein. Darüber hinaus nutzt die SCHUFA die Daten zur Prüfung der Identität und des Alters von Personen auf Anfrage ihrer Vertragspartner, die beispielsweise Dienstleistungen im Internet anbieten. Ich kann/wir können Auskunft bei der SCHUFA über die mich/uns betreffenden gespeicherten Daten erhalten. Weitere Informationen über das SCHUFA-Auskunfts- und Score-Verfahren sind unter abrufbar. Die postalische Adresse der SCHUFA lautet: SCHUFA Holding AG, Privatkunden ServiceCenter, Postfach , Köln.! Achtung hier bitte unbedingt bei eingetragener/nicht eingetragener Einzelfirma, Einzelkaufleuten und alle Gesellschafter einer GbR unterschreiben! KE_Giro_EB Seite 2 von 2 (Stand ) / Datum X Unterschrift Firmeninhaber bei eingetragenen/nicht eingetragenen Einzelfirmen, Einzelkaufleute und alle Gesellschafter einer GbR SONDERBEDINGUNGEN FÜR DAS GESCHÄFTSKONTOPLUS 1. Kontoinhaber Konten werden für gewerbliche und freiberufliche Unternehmen, Selbstständige, rechtsfähige Stiftungen und eingetragene Vereine geführt. 2. Kontoführung Das GeschäftskontoPlus dient dem Zahlungsverkehr. Das Konto wird ausschließlich online geführt. Das Guthaben auf dem GeschäftskontoPlus ist täglich fällig und wird in laufender Rechnung geführt (Kontokorrentkonto). Die Bank erteilt jeweils am Ende eines Kalendervierteljahres einen Rechnungsabschluss. 3. Guthabenzins Sofern eine Guthabenverzinsung im Preisverzeichnis vorgesehen ist, werden die Zinsen vierteljährlich berechnet und dem GeschäftskontoPlus am Ende des Quartals gutgeschrieben. Die Bank ist berechtigt, den Zinssatz nach billigem Ermessen ( 315 des Bürgerlichen Gesetzbuches) zu ändern. Der Kunde erfährt den aktuellen Zinssatz mittels Kontoauszug (Rechnungsabschluss), im Internet oder telefonisch. Informationen über kontobezogene Daten werden aus Sicherheitsgründen nur auf schriftliche Anfrage erteilt. 4. Einzahlungen und Verfügungen Einzahlungen und Gutschriften auf das GeschäftskontoPlus sind in jeder Höhe, Verfügungen nur bis zur Höhe Ihres Guthabens möglich. Bei Verfügungen über das Gesamtguthaben bleibt das Konto weiterhin bestehen, es sei denn der Kunde wünscht ausdrücklich eine Kontoauflösung. Dies erfordert die Unterschrift der gesetzlichen Vertreter. Das Konto wird ausschließlich online geführt. Weitere Bedingungen regeln die Vereinbarung und die Sonderbedingungen für die Nutzung des Onlinebanking. 5. Postanschrift Die Bank wird alle Kontomitteilungen an die umseitig genannte Anschrift versenden. Der Kontoinhaber ist verpflichtet, jede Änderung der Anschrift unverzüglich schriftlich mitzuteilen. 6. Änderungen Änderungen dieser Geschäftsbedingungen werden dem Kunden schriftlich bekanntgegeben. Sie gelten als genehmigt, wenn der Kunde seinen Widerspruch nicht schriftlich binnen eines Monats nach Bekanntgabe der Änderungen an die Bank abgeschickt hat. 7. Einlagensicherungsfonds Die Bank ist der Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) angeschlossen. Diese schützt die Bank selbst und gewährleistet insbesondere deren Liquidität und Solvenz. Dadurch sind alle Einlagen der Kunden (Nichtbanken) stets in vollem Umfang gesichert. 8. Verfügungsberechtigung Die Verfügungsberechtigung via online ist in einer separaten Vereinbarung zwischen Bank und Kunde geregelt. 8. Allgemeine Geschäftsbedingungen Ergänzend gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bank sowie die Sonderbedingungen für das Onlinebanking für die gesamte Geschäfts-verbindung zwischen Kunde und Bank in ihrer jeweils gültigen Fassung. Diese hat der Kontoinhaber erhalten. Volksbank Eisenberg eg Martin-Luther-Straße Eisenberg USt-Identifikations-Nr.: DE Umsatzsteuerbefreite Finanzdienstleistung KE_GKPLUS_VB Seite 4 von 4 (Stand ) V-7/2014

5 AUSFÜLLHILFE ZUM GELDWÄSCHEGESETZ Das Geldwäschegesetz verpflichtet uns, die wirtschaftlich Berechtigten des jeweiligen Kontos festzustellen. Was ist ein "wirtschaftlich Berechtigter"? Wirtschaftlich Berechtigter kann nur eine Person sein, niemals eine Gesellschaft. Es geht um diejenige Privatperson, die am Ende der Unternehmenskette letztlich profitiert. Beachten Sie bitte, dass wir keine Konten auf fremde Veranlassung und im fremden wirtschaftlichen Interesse führen (insbesondere eines Treugebers), z.b. Treuhandkonten, Mietkautionskonten etc. Es gibt drei Ankreuzoptionen zur Beantwortung der Fragen nach dem Geldwäschegesetz: Ankreuzoption 1: (insbesondere nicht als Treuhänder). Diese Option kommt beispielsweise bei Einzelfirmen und bei Privatpersonen (z.b. Freiberufler) vor, wenn Sie das Konto auf Ihren eigenen Namen und im eigenen wirtschaftlichen Interesse und nicht für einen Dritten (z.b. Treuhänder) eröffnen. Ankreuzoption 2: (insbesondere nicht als Treunhänder). Die Gesellschaft hat keinen erkennbaren wirtschaftlich Berechtigten und keine andere tatsächliche Kontrolle. Diese ist beispielsweise der Fall, wenn niemand mehr als 25% der Kapital- oder Stimmrechtsanteile hat, niemand mit 25% oder mehr begünstigt ist, niemand auf Veranlassung eines Dritten handelt (z.b. Treuhandkonten) und niemand anderweitige Kontrolle oder beherrschenden Einfluss auf das Vermögen, die Vermögensverwaltung, die Vermögensverteilung, die Begünstigung etc. ausübt. Dies kann z.b. bei Vereinen oder Kapitalgesellschaften mit großer Anteilsstreuung vorkommen. Ankreuzoption 3: (insbesondere nicht als Treuhänder). Wirtschaftlich Berechtigte sind nachfolgend aufgeführte natürliche Personen. Wirtschaftlich Berechtigte können nur Privatpersonen sein. Dies sind beispielsweise Personen, die Stimm- und Eigentumsrechte (>25%) kontrollieren, zu 25% oder mehr begünstigt sind, die Dritte auf Ihre Veranlassung handeln lassen (z.b. Treuhandkonten) oder eine anderweitige Kontrolle oder beherrschenden Einfluss auf das Vermögen, die Vermögensverwaltung, die Vermögensverteilung, die Begünstigung etc. ausüben. In diesem Fall kreuzen Sie bitte " (insbesondere nicht als Treuhänder). Wirtschaftlich Berechtigte sind nachfolgend aufgeführte natürliche Personen." an. Die danach abgefragten wirtschaftlichen Berechtigten gliedern sich nach folgenden Fallgruppen: Fallgruppe 1: Stimmrechts- und Eigentumskontrolle Der in der Praxis regelmäßig anzutreffende Fall ist der Fall der Stimmrechts-und Eigentumskontrolle. Dies sind beispielsweise Eigentümer einer juristischen Person (z.b. GmbH, OHG, KG, Vereine etc.), die mehr als 25% der Kapitalanteile oder Stimmrechte direkt oder indirekt kontrollieren. Diese ermittelten Privatpersonen (natürliche Personen) sind als wirtschaftlich Berechtigte einzutragen. Nachstehend zeigen wir Ihnen ein Beispiel zur Ermittlung der Stimmrechts- und Eigentumsquoten auf: Beispiel "Muster GmbH" zur Feststellung der wirtschaftlich Berechtigten gemäß Geldwäschegesetz Muster-GmbH Eigentümer / Inhaber der Stimmrechte der Muster-GmbH Beispiel 1 Beispiel 2 Beispiel 3 20 % Max Muster 25 % Max Muster 20 % Minne Muster 25 % Minne Muster Beispiel "Muster GmbH" 20 % Inge Muster 25 % Inge Muster zur Feststellung der wirtschaftlich 20 % Gerd Berechtigten Muster gemäß Geldwäschegesetz 25 % Gerd Muster 20 % Indirekt GmbH Eigentümer / Inhaber der Stimmrechte der Indirekt-GmbH Wirtschaftlich Berechtigte (> 25 %) 30 % Max Muster 30 % Minne Muster keine Fallgruppe 2: Begünstigte Personen, die aus dem Vermögen des Kontoinhabers begünstigt sind. Dies ist beispielsweise bei Stiftungen der Fall. Eine Begünstigung liegt vor, wenn die Begünstigung 25% oder mehr erreicht. Fallgruppe 3: Beherrschender Einfluss oder anderweitige Kontrolle Sofern eine Privatperson zusätzlich eine anderweitige Kontrolle oder auf sonstige Weise einen beherrschenden Einfluss auf das Vermögen, die Vermögensverwaltung, die Vermögensverteilung, die Begünstigung ausübt, ist diese Person zusätzlich als wirtschaftlich Berechtigter anzugeben. Dies gilt unabhängig von Beteiligungs-, Stimmrechts- und Begünstigungsgrenzen. Was brauchen wir sonst noch? Die Ausweiskopien der wirtschaftlich Berechtigten, die weder vertretungsberechtigt noch bevollmächtigt für dieses Konto sind. Das heißt, von Vertretungsberechtigten und Bevollmächtigten brauchen wir keine Ausweiskopie,weil diese im Rahmen der einmaligen gesetzlichen Identifikationspflicht ohnehin persönlich in die Volksbank Eisenberg kommen müssen (nur Neukunden). Die Bürokraten haben an dieser Stelle erbarmungslos zugeschlagen. Wir bedanken uns für Ihre Mühe. Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns einfach unter der Telefon-Nummer (036691) 580 an oder, senden uns eine an: Wir geben Ihnen unkompliziert und kompetent Antwort. Zur internen Bearbeitung Identität aller wirtschaftlich Berechtigten wurde geprüft und ist plausibel. Die Prüfung erfolgte durch: Ausweiskopie(n) Gesellschaftervertrag Satzung Telefonbucheintrag Registerauszug Internet - Recherche Eisenberg, den... (Unterschrift Mitarbeiter Kontoführung) KE_GKPLUS_VB Anlage (Stand ) V-7/2014

Baufinanzierung. mit Mehrwert. eigenen Immobilie. Selbstauskunft. Angaben zur Person. Ansprechpartner 1. Ansprechpartner 2. Familienstand.

Baufinanzierung. mit Mehrwert. eigenen Immobilie. Selbstauskunft. Angaben zur Person. Ansprechpartner 1. Ansprechpartner 2. Familienstand. Angaben Person Ansprechpartner 1 Name: Konto-Nummer: Vorname: Adresse: Beruf: Telefon: Telefax: Mobil: E-Mail: Arbeitgeber: tätig seit: Branche: Ansprechpartner 2 Name: Konto-Nummer: Vorname: Adresse:

Mehr

Angaben zur Person. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Ansprechpartner 1. Ansprechpartner 2. Familienstand.

Angaben zur Person. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Ansprechpartner 1. Ansprechpartner 2. Familienstand. Angaben zur Person Ansprechpartner 1 Name: Konto-Nummer: Vorname: Adresse: Beruf: Telefon: Telefax: Mobil: E-Mail: Arbeitgeber: tätig seit: Branche: Ansprechpartner 2 Name: Konto-Nummer: Vorname: Adresse:

Mehr

Ihre neue HVB MasterCard

Ihre neue HVB MasterCard Ihre neue HVB MasterCard Sehr geehrte/r Kunde/in, wir freuen uns, dass Sie sich für unsere HVB MasterCard entschieden haben. In diesem Dokument finden Sie alle notwendigen Informationen und Unterlagen

Mehr

Ihre neue HVB VISA Card

Ihre neue HVB VISA Card Ihre neue HVB VISA Card Sehr geehrte/r Kunde/in, wir freuen uns, dass Sie sich für unsere HVB VISA Card entschieden haben. In diesem Dokument finden Sie alle notwendigen Informationen und Unterlagen für

Mehr

Informationen zur Modernisierung einer Immobilie

Informationen zur Modernisierung einer Immobilie Informationen zur Modernisierung einer Immobilie Sie möchten Ihre Immobilie verändern. Die Basis dafür bildet eine auf Sie zugeschnittene Baufinanzierung. Häufig stellen sich folgende Fragen: Wie hoch

Mehr

Ihre neue HVB ReiseCard Gold

Ihre neue HVB ReiseCard Gold Ihre neue HVB ReiseCard Gold Sehr geehrte/r Kunde/in, wir freuen uns, dass Sie sich für unsere HVB ReiseCard Gold entschieden haben. In diesem Dokument finden Sie alle notwendigen Informationen und Unterlagen

Mehr

Selbstauskunft bzw. Kreditantrag (*)

Selbstauskunft bzw. Kreditantrag (*) Selbstauskunft bzw. Kreditantrag (*) Rechnungsbetrag: Gewünschte Anzahlung: Kredithöhe: Gewünschte Rate pro Monat: Laufzeit in Monaten: Verwendungszweck: Name: Vorname: Straße, Hausnummer: PLZ, Ort: Telefon

Mehr

Vertrauliche Selbstauskunft zu Ihrer Finanzierungsanfrage

Vertrauliche Selbstauskunft zu Ihrer Finanzierungsanfrage Vertrauliche Selbstauskunft zu Ihrer Finanzierungsanfrage 1. Persönliche Daten: Anrede/Titel: Vorname: Nachname: Geburtsdatum: Staatsangehörigkeit: Straße und Hausnummer: PLZ/Ort: Telefonnummer: E-mail-Adresse:

Mehr

Niederlassung. Herr. gebietsfremd

Niederlassung. Herr. gebietsfremd PSD GiroDirekt Niederlassung CS, Name, Vorname Frau Herr Geburtsdatum PSD Direkt Straße und Hausnummer Familienstand Postleitzahl und Wohnort Telefon privat E-Mail-Adresse Telefon mobil Arbeitgeber Branche

Mehr

Selbstauskunft / Mietbewerbungsbogen

Selbstauskunft / Mietbewerbungsbogen Selbstauskunft / Mietbewerbungsbogen Bitte in Druckschrift ausfüllen - Ihre Angaben werden streng vertraulich behandelt. Kaltmiete:... Wunschpaket:... Gesamtkaltmiete:... Neben- u. Heizkosten:... Gesamtmiete:...

Mehr

Ihre Finanzierung: in sicheren Händen.

Ihre Finanzierung: in sicheren Händen. Ihre Finanzierung: in sicheren Händen. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. VB_KR_50 VB_KR_50 Vertrauliche Selbstauskunft Kreditanfrage für Kauf einer bestehenden Immobilie

Mehr

Unterlagencheckliste - Photovoltaik

Unterlagencheckliste - Photovoltaik Unterlagencheckliste - Photovoltaik Ihr Berater: Raymond Uhlig Grit Dörrenbächer Stefanie Nahler Peggy Müller Stephan Matussek Isabel Kramer Igor Schelkunov Ihr Termin: Datum: Uhrzeit: 03727/9444-500 @

Mehr

Raiffeisen-Volksbank Saale-Orla eg Selbstauskunft / Kreditantrag

Raiffeisen-Volksbank Saale-Orla eg Selbstauskunft / Kreditantrag Raiffeisen-Volksbank Saale-Orla eg Selbstauskunft / Kreditantrag Bereits vorhandene Kunden-Nr.: Ihr Berater 1. Persönliche Angaben Antragsteller Ehegatte*/Mitantragsteller*/Bürge Name, (gegebenenfalls

Mehr

Mieterselbstauskunft

Mieterselbstauskunft Mieterselbstauskunft Der/die Mietinteressent(en) ist/sind an der Anmietung der... -Zimmer-Wohnung mit ca.... m² im EG... OG DG in der... in... (Straße) (Ort) für eine monatliche Kaltmiete von... zzgl.

Mehr

Kundenstammvertrag/ Kontoeröffnung

Kundenstammvertrag/ Kontoeröffnung Kundenstammvertrag/ Kontoeröffnung Niederlassung CS, Name, Vorname Frau Herr Geburtsdatum PSD [u] Straße und Hausnummer Familienstand Postleitzahl und Wohnort Telefon privat E-Mail-Adresse Telefon mobil

Mehr

Ihr Kreditantrag. 1. Persönliche Angaben. 2. Finanzierungsvorhaben. Unsere Anschriften: Liblarer Str. 70 50321 Brühl. www.my-baufinanzierung.

Ihr Kreditantrag. 1. Persönliche Angaben. 2. Finanzierungsvorhaben. Unsere Anschriften: Liblarer Str. 70 50321 Brühl. www.my-baufinanzierung. Unsere Anschriften: Liblarer Str. 70 50321 Brühl www.my-baufinanzierung.de Ihr Ansprechpartner: Herr Sebastian Suslik Tel.: 02232-9230030 Fax.: E-Mail: s.suslik@my-baufinanzierung.de Brühl, Mar 6, 2015

Mehr

Übergabeprotokoll. crestfinanz GmbH Zentrale Bayreuth Wittelsbacherring 49 95444 Bayreuth

Übergabeprotokoll. crestfinanz GmbH Zentrale Bayreuth Wittelsbacherring 49 95444 Bayreuth crestfinanz GmbH Zentrale Bayreuth Wittelsbacherring 49 95444 Bayreuth crestfinanz GmbH Niederlassung München Leopoldstraße 240 80807 München Fax: 0921 560 705 400 E-Mail: info@crestfinanz.de Fax: 0921

Mehr

Antrag zur Mietnomadenversicherung Rhion Versicherung AG

Antrag zur Mietnomadenversicherung Rhion Versicherung AG Antrag auf erstmaligen Einschluss eines Vermieters in den Rahmenvertrag zwischen dem Deutscher Mietkautionsbund e.v. und der auf Einschluss einer weiteren Wohneinheit eines bereits versicherten Vermieters

Mehr

Freistellungsauftrag. Bitte reichen Sie bei Bedarf Ihren Freistellungsauftrag vollständig ausgefüllt und unterschrieben ein.

Freistellungsauftrag. Bitte reichen Sie bei Bedarf Ihren Freistellungsauftrag vollständig ausgefüllt und unterschrieben ein. Wichtige Unterlagen für Ihre Kontoeröffnung bei der DAB Bank 1. Kontoeröffnung Eröffnungsantrag Freistellungsauftrag Antrag auf Einbehalt der Kirchensteuer Bitte füllen Sie Ihren Eröffnungsantrag vollständig

Mehr

Dr. Dirk Joachim, Lehmann. 27.4.1982 Magdeburg. Deutschland. Deutschland. Angestellte(r) Telekommunikation, IT. Maxim-Gorki-Str. 23.

Dr. Dirk Joachim, Lehmann. 27.4.1982 Magdeburg. Deutschland. Deutschland. Angestellte(r) Telekommunikation, IT. Maxim-Gorki-Str. 23. IHR ERÖFFNUNGSANTRAG Sie haben es fast geschafft! Als nächstes müssen Sie sich in einer Filiale der Deutschen Post legitimieren. Bitte nutzen Sie hierzu den Coupon am Ende dieses Dokuments. Nachfolgend

Mehr

Informationen zum Neubau einer Immobilie

Informationen zum Neubau einer Immobilie Informationen zum Neubau einer Immobilie Sie möchten sich den Traum einer eigenen Immobilie erfüllen. Die Basis dafür bildet eine auf Sie zugeschnittene Baufinanzierung. Häufig stellen sich folgende Fragen:

Mehr

PSD Kundenstammvertrag

PSD Kundenstammvertrag PSD Kundenstammvertrag Kundennummer MH: B: I: A: IQ: VK: wird von der PSD Bank ausgefüllt Luitpoldstr. 20 93047 Regensburg Hinweis Bitte ausfüllen, unterschreiben und per Post an die nebenstehende Anschrift

Mehr

Kundenstammvertrag /Kontoeröffnung

Kundenstammvertrag /Kontoeröffnung Kundenstammvertrag /Kontoeröffnung Gemeinschaftskonto DE115648367 Steuernummer bzw. Umsatzsteuer-Identifikationsnummer Rechnungsnummer gemäß 14 Abs. 4 UStG Umsatzsteuerbefreite Finanzdienstleistung, soweit

Mehr

Rahmenvertrag Firmenkunden

Rahmenvertrag Firmenkunden Rahmenvertrag Firmenkunden 1. Firmenangaben Der Kontoinhaber hat das Erlöschen oder die Änderung einer der Bank bekannt gegebenen Vertretungsberechtigung unverzüglich und aus Beweisgründen schriftlich

Mehr

SELBSTAUSKUNFT. Objektanschrift. Straße, Hausnummer. PLZ, Ort. Geschosslage. Eckdaten. Gewünschter Mietbeginn. Haustiere*

SELBSTAUSKUNFT. Objektanschrift. Straße, Hausnummer. PLZ, Ort. Geschosslage. Eckdaten. Gewünschter Mietbeginn. Haustiere* SELBSTAUSKUNFT Objektanschrift Straße, Hausnummer PLZ, Ort Geschosslage Eckdaten Gewünschter Mietbeginn Anzahl der einziehenden Personen Haustiere*, davon sind Kinder Interne Vermerke wird von Vermietster.de

Mehr

Antrag des Mieters auf Eröffnung eines Sparkontos für Mietkautionen

Antrag des Mieters auf Eröffnung eines Sparkontos für Mietkautionen 2010 Bank-Verlag Medien GmbH 41.550 (03/10) I Ausfertigung für die Bank Interne Angaben der Bank/Ablagehinweise Antrag des Mieters auf Eröffnung eines Sparkontos für Mietkautionen Hiermit beantrage(n)

Mehr

Mit * gekennzeichnete Angaben sind Pflichtfelder. Der Kontoeröffnungsantrag kann nur bei vollständigen Angaben bearbeitet werden.

Mit * gekennzeichnete Angaben sind Pflichtfelder. Der Kontoeröffnungsantrag kann nur bei vollständigen Angaben bearbeitet werden. SKG Cash Einzelgirokonto Cash-Girokonto-Nummer: (wird von der SKG BANK ausgefüllt) DIE SKG BANK Kontoinhaber Konto-/Kunden-Nr. Frau Herr (Bitte angeben, wenn Sie oder Ihr Ehepartner bereits Kunde der SKG

Mehr

PSD Kundenstammvertrag

PSD Kundenstammvertrag PSD Kundenstammvertrag Kundennummer Kundennummer Anrede Titel Vorname und Name, ggf. Geburtsname Steuer-Identifikationsnummer Straße, Hausnummer PLZ, Ort Telefon privat Telefon geschäftlich Mobiltelefon

Mehr

Mit * gekennzeichnete Angaben sind Pflichtfelder. Der Kontoeröffnungsantrag kann nur bei vollständigen Angaben bearbeitet werden.

Mit * gekennzeichnete Angaben sind Pflichtfelder. Der Kontoeröffnungsantrag kann nur bei vollständigen Angaben bearbeitet werden. SKG Cash Gemeinschaftsgirokonto mit Einzelverfügungsberechtigung Cash-Girokonto-Nummer: (wird von der SKG BANK ausgefüllt) DIE SKG BANK Kontoinhaber Konto-/Kunden-Nr. (Bitte angeben, wenn Sie oder Ihr

Mehr

> Bei Bedarf: einen Freistellungsauftrag einen Konto-/Depotübertrag Konto-/Depotvollmachten

> Bei Bedarf: einen Freistellungsauftrag einen Konto-/Depotübertrag Konto-/Depotvollmachten So gehen Sie vor > Ausfüllen Ihrer Eröffnungsunterlagen Bitte nicht vergessen, die Eröffnungs - unterlagen zu unterschreiben! > In jedem Fall: den Eröffnungsantrag > Bei Bedarf: einen Freistellungsauftrag

Mehr

Wohnungsbewerbungsbogen Seite 1

Wohnungsbewerbungsbogen Seite 1 Wohnungsbewerbungsbogen Seite 1 Wohnungsbewerber Name Vorname Geburtsdatum Geburtsort Nationalität * Familienstand Ihre jetzige Adresse: Straße/Hausnummer Postleitzahl/Ort Telefon privat Fax privat Mobil

Mehr

Beruf, Albeilgeber seit. entfällt ja nein. Leasrng. Sonslige Ausgaben(Unterhalt) Gesamt

Beruf, Albeilgeber seit. entfällt ja nein. Leasrng. Sonslige Ausgaben(Unterhalt) Gesamt Selbstauskunft eingereicht von: Finanzdienstleimrnsen GmbH IABS Name / Geburtsname Name / Geburtsname Vorname Telefon Vorname Telefon Straße, Nr.: PLZ, Wohnort Anschfin in letzten 3 Jahren Geburtsdalum

Mehr

Sonderbedingungen Tagesgeldkonto. I. Informationen zum Tagesgeldkonto

Sonderbedingungen Tagesgeldkonto. I. Informationen zum Tagesgeldkonto Sonderbedingungen Tagesgeldkonto I. Informationen zum Tagesgeldkonto 1. Wesentliche Leistungsmerkmale Das Tagesgeldkonto dient der Anlage kleinerer und mittelgroßer Geldbeträge bei der Varengold Bank AG

Mehr

Vorname. Zweiter Vorname Name Ggf. Geburtsname. Arbeitgeber Angestellt/ selbstständig seit M M. J J J J

Vorname. Zweiter Vorname Name Ggf. Geburtsname. Arbeitgeber Angestellt/ selbstständig seit M M. J J J J Kundenstammvertrag Anrede Herr Frau Titel Vorname Zweiter Vorname Name Ggf. Geburtsname Geburtsdatum Familienstand ledig verheiratet geschieden verwitwet getrennt lebend Meldeadresse Straße, Hausnummer

Mehr

Friedensstraße 1a 65795 Hattersheim Telefon: 06190 / 9921-87 Telefax: 06190 / 9921-70 Sprechzeiten nach Vereinbarung Internet: www.hawobau.

Friedensstraße 1a 65795 Hattersheim Telefon: 06190 / 9921-87 Telefax: 06190 / 9921-70 Sprechzeiten nach Vereinbarung Internet: www.hawobau. Friedensstraße 1a Telefon: 06190 / 9921-87 Telefax: 06190 / 9921-70 Sprechzeiten nach Vereinbarung Internet: www.hawobau.de z.h. Frau Yaman Tel.: 06190/ 9921-87 oder per E-Mail: eyaman@hawobau.de Fragebogen

Mehr

Europäische Verbraucherkreditinformationen bei. Überziehungskrediten. SKG BANK Aktiengesellschaft Halbergstraße 50 66121 Saarbrücken www.skgbank.

Europäische Verbraucherkreditinformationen bei. Überziehungskrediten. SKG BANK Aktiengesellschaft Halbergstraße 50 66121 Saarbrücken www.skgbank. Europäische Verbraucherkreditinformationen bei Überziehungskrediten DIE SKG BANK 1. Name und Kontaktangaben des Kreditgebers/Kreditvermittlers Kreditgeber Kreditvermittler www.skgbank.de 2. Beschreibung

Mehr

Übergabeprotokoll. crestfinanz GmbH Zentrale Bayreuth Wittelsbacherring 49 95444 Bayreuth

Übergabeprotokoll. crestfinanz GmbH Zentrale Bayreuth Wittelsbacherring 49 95444 Bayreuth crestfinanz GmbH Zentrale Bayreuth Wittelsbacherring 49 95444 Bayreuth crestfinanz GmbH Niederlassung München Leopoldstraße 240 80807 München Fax: 0921 560 705 400 E-Mail: info@crestfinanz.de Fax: 0921

Mehr

Selbstauskunft Konsumenten-/Ratenkredit

Selbstauskunft Konsumenten-/Ratenkredit Selbstauskunft Konsumenten-/Ratenkredit Kreditsumme: Laufzeit: 12 24 36 48 60 oder Wunschrate: mtl. Anrede Name Vorname Straße PLZ, Ort wenn nicht mind. 3 Jahre wohn- haft, bitte Voranschrift angeben Geb.-Datum

Mehr

> Bei Bedarf: einen Freistellungsauftrag einen Konto-/Depotübertrag Konto-/Depotvollmachten

> Bei Bedarf: einen Freistellungsauftrag einen Konto-/Depotübertrag Konto-/Depotvollmachten So gehen Sie vor > Ausfüllen Ihrer Eröffnungsunterlagen Bitte nicht vergessen, die Eröffnungsunterlagen zu unterschreiben! > In jedem Fall: den Eröffnungsantrag > Bei Bedarf: einen Freistellungsauftrag

Mehr

Vertretungsberechtigung/Unterschriftsprobenblatt/ Vereinbarung über die Nutzung des Online-Banking für eingetragene Firmen und juristische Personen

Vertretungsberechtigung/Unterschriftsprobenblatt/ Vereinbarung über die Nutzung des Online-Banking für eingetragene Firmen und juristische Personen Vertretungsberechtigung/nblatt/ : Kontonummer(n) Die nachstehend genannten Personen sind berechtigt, uns gegenüber der Deutschen Handelsbank wie folgt zu vertreten. Alle gegenüber der Deutschen Handelsbank

Mehr

SIGNAL IDUNA Privatkredit

SIGNAL IDUNA Privatkredit SIGNAL IDUNA Privatkredit Angaben zum Kredit (Personenbezeichnungen sind geschlechtsneutral formuliert.) Gewünschter Kreditbetrag (5.000-50.000 ) Gewünschte monatliche Rate oder Gewünschte Laufzeit (12-120

Mehr

Finanzierungsantrag Per Fax an: 04 51-3 98 28 00 Ratenkredit

Finanzierungsantrag Per Fax an: 04 51-3 98 28 00 Ratenkredit Finanzierungsantrag Per Fax an: 04 51-3 98 28 00 Ratenkredit Kreditbetrag: Angabe der Laufzeit: oder gewünschte Monatsrate: Verwendungszweck: Mon. Vorausetzungen Volljährigkeit mind. 6 Monate beim Arbeitgeber

Mehr

Darlehensanfrage. Akademischer Titel: Straße, Hausnummer: Telefon dienstlich: Telefon privat:

Darlehensanfrage. Akademischer Titel: Straße, Hausnummer: Telefon dienstlich: Telefon privat: SKG BANK direkt Postfach 10 28 45 68028 Mannheim Tel.: 0681-857 1105, Fax: 0681-857 1107 e-mail: baufinanzierung@skgbank.de Internet: http://www.skgbank.de Wie wurden Sie auf uns aufmerksam? 1. Persönliche

Mehr

Finanzierungsanfrage Bitte füllen Sie die Anfrage vollständig und in Druckbuchstaben aus.

Finanzierungsanfrage Bitte füllen Sie die Anfrage vollständig und in Druckbuchstaben aus. Finanzierungsanfrage Bitte füllen Sie die Anfrage vollständig und in Druckbuchstaben aus. Eckdaten Ihrer Anfrage Was möchten Sie finanzieren? Kauf eines Neubaus vom Bauträger Kauf einer bestehenden Immobilie

Mehr

Finanzierungsantrag Bitte in Druckschrift und gut lesbar ausfüllen!

Finanzierungsantrag Bitte in Druckschrift und gut lesbar ausfüllen! Finanzierungsantrag Bitte in Druckschrift und gut lesbar ausfüllen! 1. Vorhaben Verwendungszweck Neuwagenkauf Gebrauchtwagenkauf Kontoausgleich Kaufpreis Kreditbetrag Umschuldung Sonstiges (...) Anzahlung

Mehr

Stand: 07/2012 Diese Information gilt bis auf weiteres und steht nur in deutscher Sprache zur Verfügung.

Stand: 07/2012 Diese Information gilt bis auf weiteres und steht nur in deutscher Sprache zur Verfügung. Zu dieser Information sind wir gesetzlich verpflichtet! Information zum VISA- / MasterCard -Antrag Stand: 07/2012 Diese Information gilt bis auf weiteres und steht nur in deutscher Sprache zur Verfügung.

Mehr

PSD Kundenstammvertrag

PSD Kundenstammvertrag PSD Kundenstammvertrag PSD Bank Niederbayern-Oberpfalz eg Kundennummer wird von der PSD Bank ausgefüllt MH: B: I: A: IQ: VK: wird von der PSD Bank ausgefüllt PSD Bank Niederbayern-Oberpfalz eg Luitpoldstr.

Mehr

Straße, Nummer Telefon privat Telefon geschäftlich

Straße, Nummer Telefon privat Telefon geschäftlich PSD StartPaket Wenn Sie ein Konto für Minderjährige eröffnen möchten, verwenden Sie bitte den Antrag PSD Start Paket für Minderjährige. üja, ich möchte Kunde bei der PSD Bank RheinNeckarSaar eg werden.

Mehr

Vielen Dank für Ihre Anfrage bei der ACCEDO AG. Mit nur wenigen Schritten erhalten Sie Ihr ganz persönliches und individuelles Finanzierungsangebot.

Vielen Dank für Ihre Anfrage bei der ACCEDO AG. Mit nur wenigen Schritten erhalten Sie Ihr ganz persönliches und individuelles Finanzierungsangebot. Ihre Finanzierungsanfrage bei der ACCEDO AG Vielen Dank für Ihre Anfrage bei der ACCEDO AG. Mit nur wenigen Schritten erhalten Sie Ihr ganz persönliches und individuelles Finanzierungsangebot. Was ist

Mehr

2. Kontoführung. 2.1. Bestimmungen für die Kontoführung

2. Kontoführung. 2.1. Bestimmungen für die Kontoführung 2. Kontoführung. 2.1. Bestimmungen für die Kontoführung Verwendete Begriffe: Vertrag über die Kontoeröffnung und -führung eine Vereinbarung zwischen der Bank und dem Kunden über die Eröffnung und das Führen

Mehr

Vollmacht für ein Postbank Konto

Vollmacht für ein Postbank Konto Vollmacht für ein Postbank Konto Ich erteile/wir erteilen eine Vollmacht für das Postbank Konto Kontonummer Ich bin in den geboren Ich habe die der Wird mehreren Personen Vollmacht erteilt, ist jede Person

Mehr

PSD BauGeld Darlehensantrag

PSD BauGeld Darlehensantrag PSD BauGeld Darlehensantrag PSD Bank Nord eg Kundennummer 1. Darlehensnehmer Frau Herr Ich bin bereits Kunde Kundennummer bei der PSD Bank Name, Vorname(n) Telefon privat Straße, Nr. Telefon geschäftlich

Mehr

Auftrag zur Lieferung von Strom Gewerbe

Auftrag zur Lieferung von Strom Gewerbe Auftrag zur Lieferung von Strom Gewerbe Lieferung von elektrischer Energie aus dem Niederspannungsnetz für berufliche, landwirtschaftliche und gewerbliche Zwecke mit einem Jahresverbrauch von 10.000 kwh

Mehr

Fernabsatz-Information zur Anlage von Girokonten

Fernabsatz-Information zur Anlage von Girokonten Fernabsatz-Information zur Anlage von Girokonten Stand: Januar 2005 Diese Information gilt bis auf weiteres und steht nur in deutscher Sprache zur Verfügung. Übersicht I Allgemeine Informationen II Informationen

Mehr

Advanzia Bank S.A. Produktinformation zum Tagesgeldkonto Advanziakonto

Advanzia Bank S.A. Produktinformation zum Tagesgeldkonto Advanziakonto Advanzia Bank S.A. Produktinformation zum Tagesgeldkonto Advanziakonto 1 Allgemeine Produktbeschreibung... 2 1.1 Gebühren und Kosten... 2 1.2 Wer darf ein Konto beantragen?... 2 1.3 Personalausweis...

Mehr

Kundenstammvertrag zur Eröffnung von Konten/Depots

Kundenstammvertrag zur Eröffnung von Konten/Depots Bearbeitungsvermerk Kundenstammnr.: Konto-/Depotnr.: Bitte unterschrieben zurücksenden an: Baa Aktiengesellschaft Kundenservice Weihenstephaner Straße 4 85716 Unterschleißheim Deutschland Baa Aktiengesellschaft

Mehr

1. Kreditnehmer 2. Kreditnehmer. im eigenen Haus/Whg. zur Untermiete. im eigenen Haus/Whg. zur Untermiete Telefon. 1. Kreditnehmer 2.

1. Kreditnehmer 2. Kreditnehmer. im eigenen Haus/Whg. zur Untermiete. im eigenen Haus/Whg. zur Untermiete Telefon. 1. Kreditnehmer 2. SELBSTAUSKUNFT Kreditwunsch Fallnummer Finanzierungszweck Finanzierungssumme Laufzeit Versicherung 1. KN 2. KN Leben Arbeitsunfähigkeit Arbeitslosigkeit Kaufpreis Auszahlungsdatum Bemerkungen Persönliche

Mehr

Antrag zur Mietnomadenversicherung R+V Allgemeine Versicherung AG

Antrag zur Mietnomadenversicherung R+V Allgemeine Versicherung AG Antrag auf erstmaligen Einschluss eines Vermieters in den Rahmenvertrag zwischen dem Deutscher Mietkautionsbund e.v. und der auf Einschluss einer weiteren Wohneinheit eines bereits versicherten Vermieters

Mehr

Fassung vom April 2010 Neue Fassung vom August 2013

Fassung vom April 2010 Neue Fassung vom August 2013 Seite 1 von 6 Sonderbedingungen Online Sparen Gegenüberstellung der geänderten Bestimmungen Fassung vom April 2010 Neue Fassung vom August 2013 II. Stammkonto 2. Zustandekommen des Kontovertrags Der Vertrag

Mehr

Wichtige Unterlagen für Ihre Kontoeröffnung bei der DAB Bank. Freistellungsauftrag

Wichtige Unterlagen für Ihre Kontoeröffnung bei der DAB Bank. Freistellungsauftrag Wichtige Unterlagen für Ihre Kontoeröffnung bei der DAB Bank DAB bank 1. Kontoeröffnung Eröffnungsantrag Freistellungsauftrag Bitte füllen Sie Ihren Eröffnungsantrag vollständig aus und unterschreiben

Mehr

Selbstauskunft alle Angaben in EUR

Selbstauskunft alle Angaben in EUR Selbstauskunft alle Angaben in Angaben zur Person Antragsteller Mitantragsteller/ Ehegatte Titel, Name, ggf. Geburtsname Vorname Geburtsdatum und -ort Staatsangehörigkeit Anschrift (Str., PLZ, Wohnort)

Mehr

Freistellungsauftrag. Bitte reichen Sie bei Bedarf Ihren Freistellungsauftrag vollständig ausgefüllt und unterschrieben ein.

Freistellungsauftrag. Bitte reichen Sie bei Bedarf Ihren Freistellungsauftrag vollständig ausgefüllt und unterschrieben ein. Wichtige Unterlagen für Ihre Depot-/Kontoeröffnung bei der DAB Bank DAB bank 1. Depot-/Kontoeröffnung Eröffnungsantrag Freistellungsauftrag Bitte füllen Sie Ihren Eröffnungsantrag vollständig aus und unterschreiben

Mehr

Vielen Dank für Ihr Interesse an einem Privatkredit. Gerne unterstützen wir Sie, eine optimale Finanzierung zu finden.

Vielen Dank für Ihr Interesse an einem Privatkredit. Gerne unterstützen wir Sie, eine optimale Finanzierung zu finden. An Die Bankkaufleute René Schwotzer & Carsten Klepzig GbR Lohsenring 20 04626 Schmölln Per Fax 034491 / 55982 Ihr Wunschkredit Vielen Dank für Ihr Interesse an einem Privatkredit. Gerne unterstützen wir

Mehr

PERSÖNLICHE DAETN 1. Kreditnehmer/in 2. Kreditnehmer/in (Bitte tragen Sie bei Privatpersonen hier immer Ihren n bzw. Mitantragsteller ein). Herr Frau Firma Nationalität Herr Frau Firma Nationalität Titel

Mehr

PSD Kundenstammvertrag

PSD Kundenstammvertrag PSD Kundenstammvertrag Kundennummer wird von der PSD Bank ausgefüllt MH: B: I: A: IQ: VK: wird von der PSD Bank ausgefüllt Luitpoldstr. 20 93047 Regensburg Hinweis Bitte ausfüllen, unterschreiben und per

Mehr

FINANZIERUNGSANFRAGE (Bitte füllen Sie die Anfrage vollständig und in Druckbuchstaben aus)

FINANZIERUNGSANFRAGE (Bitte füllen Sie die Anfrage vollständig und in Druckbuchstaben aus) VERWENDUNGSZWECK Kauf einer bestehenden Immobilie Kauf eines Neubaus Eigenes Bauvorhaben Umbau/Modernisierung Anschlussfinanzierung Kapitalbeschaffung für andere Zwecke PERSÖNLICHE ANGABEN / 1. Person

Mehr

Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf Ansprüche, die vor Gerichten innerhalb der Europäischen Union geltend gemacht werden.

Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf Ansprüche, die vor Gerichten innerhalb der Europäischen Union geltend gemacht werden. Kapitallebensversicherung Fragebogen für einen Preis-Leistungs-Vergleich / Stand 07/2014 Bestätigung Ihrer Anfrage und Vertragsangebot Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihre Anfrage an die

Mehr

1 Lesen Sie bitte vor dem Ausfüllen dieses Dokumentes die Geschäftsbedingungen und

1 Lesen Sie bitte vor dem Ausfüllen dieses Dokumentes die Geschäftsbedingungen und Anleitung 1 Lesen Sie bitte vor dem Ausfüllen dieses Dokumentes die Geschäftsbedingungen und die Risikohinweise sowie die ggf. zusätzlich zur Verfügung gestellten Informationen. 2 Bitte füllen Sie sämtliche

Mehr

Informationen zum FERNABSATZVERTRAG

Informationen zum FERNABSATZVERTRAG Informationen zum FERNABSATZVERTRAG Inhalt Ausgabe August 2015 Vorvertragliche Informationen vor Abschluss eines Fernabsatzvertrages mit der OYAK ANKER Bank GmbH Allgemeine Informationen Seite: 3 Vorvertragliche

Mehr

Kundenantrag. Anleitung

Kundenantrag. Anleitung Anleitung 1 Lesen Sie bitte vor dem Ausfüllen dieses Dokumentes die Geschäftsbedingungen und die Risikohinweise sowie die ggf. zusätzlich zur Verfügung gestellten Informationen. 2 Bitte füllen Sie sämtliche

Mehr

Sonderbedingungen für den Auszahlplan

Sonderbedingungen für den Auszahlplan Sonderbedingungen für den Auszahlplan 1. Kontoeröffnung Sie beantragen zunächst ein kostenloses Konto. Der Kontovertrag kommt zustande, wenn die Bank Ihnen die Eröffnung bestätigt. 2. Anlage in Auszahlplan/Verfügungen

Mehr

Fernabsatz-Informationen zum Girovertrag

Fernabsatz-Informationen zum Girovertrag Fernabsatz-Informationen zum Girovertrag Diese Information gilt bis auf Weiteres und steht nur in deutscher Sprache zur Verfügung. Name und Anschrift der Bank Telefon Zuständige Filiale -siehe Beiblatt

Mehr

DG-Verlag -Muster- aus Termineinlagen-/Tagesgeldkonto Nr.

DG-Verlag -Muster- aus Termineinlagen-/Tagesgeldkonto Nr. von Guthabenforderungen gegen eine andere 1 Abtretung (enge Zweckerklärung) Für bankinterne Bearbeitung, bitte bei Schriftwechsel angeben. Nr. Sicherungsgeber (Name, Anschrift) Sicherungsgeber und schließen

Mehr

DG-Verlag -Muster- Abtretung von Rechten aus Lebensversicherungen (enge Zweckerklärung) 1

DG-Verlag -Muster- Abtretung von Rechten aus Lebensversicherungen (enge Zweckerklärung) 1 Abtretung von Rechten aus Lebensversicherungen (enge Zweckerklärung) 1 Für bankinterne Bearbeitung, bitte bei Schriftwechsel angeben. Nr. Sicherungsgeber (Name, Anschrift) Sicherungsgeber und schließen

Mehr

Informationen zum FERNABSATZVERTRAG

Informationen zum FERNABSATZVERTRAG Informationen zum FERNABSATZVERTRAG Inhalt Ausgabe September 2015 Vorvertragliche Informationen vor Abschluss eines Fernabsatzvertrages mit der OYAK ANKER Bank GmbH Allgemeine Informationen Seite: 3 Vorvertragliche

Mehr

Eröffnung einer Geschäftskundenverbindung Identitätsfeststellung

Eröffnung einer Geschäftskundenverbindung Identitätsfeststellung Eröffnung einer Geschäftskundenverbindung Identitätsfeststellung Für eine Geschäftsverbindung bei der easybank AG, benötigen wir von Ihnen nachfolgende Angaben. Die Daten des Kontoinhabers und der Zeichnungsberechtigten

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen CrediMaxx, Inhaber Mario Sparenberg CrediMaxx, Fritz-Haber-Straße 9, 06217 Merseburg 1 Allgemeines und Geltungsbereich (1) 1 Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle gegenwärtigen

Mehr

Einlagensicherung: Anpassung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) zum 20.10.2015

Einlagensicherung: Anpassung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) zum 20.10.2015 Wallenburger Straße 25 83714 Miesbach Ihr Ansprechpartner: Ihr Berater Telefon: 08025 284-0 Telefax: 08025 284-2999 E-Mail: info@oberlandbank.de Internet: www.oberlandbank.de Aufsichtsratsvorsitzender:

Mehr

KONTOERÖFFNUNG IWPOWER TAGESGELD

KONTOERÖFFNUNG IWPOWER TAGESGELD KOPIE FÜR DIE BANK Pag. 1 / 4 Hiermit beantrage ich/beantragen wir die Eröffnung eines IWPower Tagesgeld Kontos. Ich/wir begründe/n dit eine Geschäftsbeziehung zur Die hierbei getroffenen Vereinbarungen

Mehr

DKB Deutsche. Undsoeinfachfunktioniertes: Kreditbank AG. Undsogehtesdannweiter: 1. Prüfen undunterschreibensiebitteihrendkb-cash-vertrag.

DKB Deutsche. Undsoeinfachfunktioniertes: Kreditbank AG. Undsogehtesdannweiter: 1. Prüfen undunterschreibensiebitteihrendkb-cash-vertrag. DKB Deutsche Kreditbank AG Undsoeinfachfunktioniertes: 1. Prüfen undunterschreibensiebitteihrendkb-cash-vertrag. 2. Vervollständigen SiebitteIhrenDKB-Cash-Vertrag. SiesindkeinStaatsangehörigerderEuropäischenUnion,derSchweiz,Norwegens,Islandsoder

Mehr

Domain-Beschaffungs-Vertrag

Domain-Beschaffungs-Vertrag Bitte füllen Sie alle Felder aus und senden Sie den unterschriebenen Vertrag zusammen mit der Einzugsermächtigung entweder per Fax an: 06826 / 524 08 69 oder per Post an: Webdesign Sören Deger Am Gligger

Mehr

Pegasus24 Pegasus GmbH - Rk-Bearbeitung - Richard-Wagner-Str. 14a 84453 Mühldorf am Inn

Pegasus24 Pegasus GmbH - Rk-Bearbeitung - Richard-Wagner-Str. 14a 84453 Mühldorf am Inn In wenigen Schritten zu Ihrem persönlichem Kreditangebot: 1. Füllen Sie die Selbstauskunft so genau wie möglich aus. Vergessen Sie dabei nicht, den Erhalt der vorvertraglichen Informationen zu bestätigen

Mehr

Unverbindliche Finanzierungsanfrage

Unverbindliche Finanzierungsanfrage Unverbindliche Finanzierungsanfrage GLS Baufinanzierung 1. Persönliche Angaben / Aktueller/künftiger Eigentümer/in Aktueller/künftiger Eigentümer/in Ja Nein Ja Nein Kundennummer bei der GLS Bank (falls

Mehr

Gegenüberstellung der Bedingungen der Salzburger Sparkasse Bank AG für die Benutzung der KontoCard

Gegenüberstellung der Bedingungen der Salzburger Sparkasse Bank AG für die Benutzung der KontoCard Gegenüberstellung der Bedingungen der Salzburger Sparkasse Bank AG für die Benutzung der KontoCard Stand Jänner 2014 Ausgabe August 2010 Ausgabe Jänner 2014 1.1. Persönlicher Code Der persönliche Code,

Mehr

Preis- und Leistungsverzeichnis Auszug

Preis- und Leistungsverzeichnis Auszug Preis- und Leistungsverzeichnis Auszug Preise für Dienstleistungen im standardisierten Geschäftsverkehr mit privaten Einlagenkunden und für Onlineprodukte (Stand 03.07.2015) Dieser Auszug aus dem Preis-

Mehr

Besondere Bedingungen für IŞWEB-Konten und IŞWEB -Festgeld-Konten der Işbank AG

Besondere Bedingungen für IŞWEB-Konten und IŞWEB -Festgeld-Konten der Işbank AG Besondere Bedingungen für IŞWEB-Konten und IŞWEB -Festgeld-Konten der Işbank AG 1. Geltungsbereich Diese Sonderbedingungen gelten ergänzend zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Işbank AG (im folgenden

Mehr

Kapitel B. Giroverkehr. 1. Privatgiro. 1.1. Zinsen. 1.1.1. Habenzinsen p. a. 0,00 % 1.1.2. Sollzinsen p. a. Sollzinssatz für Dispositionskredite

Kapitel B. Giroverkehr. 1. Privatgiro. 1.1. Zinsen. 1.1.1. Habenzinsen p. a. 0,00 % 1.1.2. Sollzinsen p. a. Sollzinssatz für Dispositionskredite 1. Privatgiro 1.1. Zinsen 1.1.1. Habenzinsen p. a. 0,00 % 1.1.2. Sollzinsen p. a. Sollzinssatz für Dispositionskredite Sollzinssatz für sonstige Kontoüberziehungen 1 9,95 % 9,95 % Für Inanspruchnahmen

Mehr

WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM FERNABSATZGESETZ

WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM FERNABSATZGESETZ WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM FERNABSATZGESETZ Stand: 06/2012 Diese Information gilt bis auf weiteres und steht nur in deutscher Sprache zur Verfügung. II. Informationen zum Förderkredit (Ratenkredit) Wesentliche

Mehr

> Bei Bedarf: einen Freistellungsauftrag einen Konto-/Depotübertrag Konto-/Depotvollmachten

> Bei Bedarf: einen Freistellungsauftrag einen Konto-/Depotübertrag Konto-/Depotvollmachten So gehen Sie vor > Ausfüllen Ihrer Eröffnungsunterlagen Bitte nicht vergessen, die Eröffnungsunterlagen zu unterschreiben! > In jedem Fall: den Eröffnungsantrag > Bei Bedarf: einen Freistellungsauftrag

Mehr

>Tagesgeld PLUS: Täglich verfügbar! >So einfach eröffnen Sie Ihr Tagesgeld PLUS-Konto:

>Tagesgeld PLUS: Täglich verfügbar! >So einfach eröffnen Sie Ihr Tagesgeld PLUS-Konto: Eröffnungsantrag Tagesgeld PLUS-Konto >Tagesgeld PLUS: Täglich verfügbar! Ihre Vorteile auf einen Blick: Flexibler und rentabler als ein Sparbuch genauso sicher Geld jederzeit verfügbar Einfache Kontoführung,

Mehr

Name: Geb.-Datum: Anschrift: Staatsbürgerschaft:

Name: Geb.-Datum: Anschrift: Staatsbürgerschaft: Ich/Wir ersuche/n um Eröffnung eines PSK BANK Privatkontos der BAWAG P.S.K. Bank für Arbeit und Wirtschaft und Österreichische Postsparkasse Aktiengesellschaft Nr. in EUR lt. nachstehenden Angaben Inhaber

Mehr

Information zu erforderlichen Unterlagen zur Kontoeröffnung Ihres Fidor Smart Geschäftskontos

Information zu erforderlichen Unterlagen zur Kontoeröffnung Ihres Fidor Smart Geschäftskontos FIDOR BANK AG GESCHÄFTSKUNDEN Information zu erforderlichen Unterlagen zur Kontoeröffnung Ihres Fidor Smart Geschäftskontos Inhalt I. Grundsätzlicher Ablauf einer Geschäftskundenkonto-Eröffnung II. Eröffnungsunterlagen,

Mehr

Sparkasse Vorpommern Stand: 1. Juli 2015

Sparkasse Vorpommern Stand: 1. Juli 2015 1. Spareinlagen einschließlich Sondersparformen 1.1. Spareinlagen mit dreimonatiger Kündigungsfrist Zinssatz p. a. 1.1.1. Sparkassenbuch ab 1,00 EUR ab 10.000,00 EUR ab 25.000,00 EUR ab 50.000,00 EUR 1.1.2.

Mehr

WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM FERNABSATZGESETZ

WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM FERNABSATZGESETZ WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM FERNABSATZGESETZ Stand: 08/2014 Diese Information gilt bis auf weiteres und steht nur in deutscher Sprache zur Verfügung. II. Informationen zum Tilgungsaussetzungsdarlehen (Zinszahlungsdarlehen)

Mehr

Entspannt zurücklehnen: Girokonto wechseln und sparen. Die Checkliste für den Kontowechsel

Entspannt zurücklehnen: Girokonto wechseln und sparen. Die Checkliste für den Kontowechsel Entspannt zurücklehnen: Girokonto wechseln und sparen Die Checkliste für den Kontowechsel Haben Sie an alles gedacht? Sind alle informiert? Diese Checkliste zum Kontowechsel hilft Ihnen dabei, niemanden

Mehr

Eröffnung einer Bankverbindung/Sperrkonto für ausländische Studenten

Eröffnung einer Bankverbindung/Sperrkonto für ausländische Studenten Deutsche Bank Privat- und Geschäftskunden AG Frankfurter Straße 1 04024 Leipzig Frau Veronika Muster Musterfirma Beispielstraße 12 12345 Musterdorf www.deutsche-bank.de/start 05. Januar 2012 Sehr geehrte

Mehr