/// empower Produktbroschüre

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "/// empower Produktbroschüre"

Transkript

1 /// empower Produktbroschüre /// 1

2 Klicken Sie jederzeit auf das empower Logo, um zu dieser Übersicht zurück zu gelangen. empower Produktbroschüre Um in dieser PDF-Broschüre zu navigieren, klicken Sie einfach auf das jeweilige Bild. Produktvorstellung Unsere Kunden Implementierung Warum empower IT Preise Über uns /// 2

3 empower Produktbroschüre Um in dieser PDF-Broschüre zu navigieren, klicken Sie einfach auf das jeweilige Bild. Produktvorstellung Unsere Kunden Implementierung Warum empower IT Preise Über uns /// 3

4 Ergebnisse unserer großen Office-Studie - Key Facts zur PowerPoint-Nutzung 60% aller PC-Nutzer arbeiten regelmäßig mit PowerPoint (PPT) 5 Stunden pro Woche arbeitet jeder dieser Nutzer aktiv mit PPT 40% dieser PPT-Zeit wird mit Formatierung vergeudet 30% aller Präsentationen entsprechen dem Corporate Design 80% erstellen Präsentationen auf Basis alter oder bestehender Folien 60% empfinden die Suche nach bestehenden Folien als zeitraubend Quelle: Repräsentative Studie über die Office-Nutzung in mehr als 600 Unternehmen. Durchgeführt von der GfK im Auftrag von Made in Office. N=1.017 /// 4

5 Unser Nutzenversprechen Erstellen Sie bessere Präsentationen in weniger Zeit! 60% 3 empower reduziert die wöchentliche PPT Zeit um 2 Stunden 10% empower reduziert den Formatierungsaufwand von 40% auf 10% aller PC-Nutzer arbeiten regelmäßig mit PowerPoint (PPT) Stunden pro Woche arbeitet jeder dieser Nutzer aktiv mit PPT dieser PPT-Zeit wird nur noch zur Formatierung genutzt 80% Mit empower werden ihre Präsentationen unternehmensweit aller Präsentationen entsprechen dem Corporate Design einheitlich 80% erstellen Präsentationen auf Basis alter oder bestehender Folien reduziert mit seiner Google-ähnlichen Suchfunktion die Foliensuche erheblich Quelle: Repräsentative Studie über die Office-Nutzung in mehr als 600 Unternehmen. Durchgeführt von der GfK im Auftrag von Made in Office. N=1.017 /// 5

6 Ihr Nutzen /// 9 GRÜNDE WARUM SIE EMPOWER NUTZEN SOLLTEN 1. Unternehmensweite Bereitstellung und Verwaltung aktueller PowerPoint Inhalte Erfinden Sie nicht jedes Mal das Rad neu! 2. Präsentieren Sie stets aktuelle Inhalte und eliminieren Sie alle mehrfach vorhanden (und veralteten) Folienversionen! 3. Erstellen Sie Ihre Präsentation auch unterwegs im Offline-Modus, greifen Sie dabei immer auf die gesamten Inhalte der Unternehmensbibliothek zurück. 4. Arbeiten Sie mit mehreren Nutzern parallel an einer Präsentation ohne ständig Folien hin und her zu senden! 5. Sparen Sie 40% Ihrer wertvollen Zeit ein - die durchschnittlich für die Formatierung von Folien aufgewandt wird - durch die Nutzung unserer fantastischen und prominent platzierten Produktivitätswerkzeuge. 6. Stellen Sie die richtige Darstellung Ihrer Marke in jeder Unternehmenspräsentation sicher. 7. Überführen Sie alte Folien automatisch in Ihr neues Design und Format mit nur einem Maus-Klick. 8. Minimieren Sie den Schulungsaufwand für Ihre Mitarbeiter und stellen Sie die Akzeptanz durch den Einsatz intuitiver Benutzeroberflächen und Funktionalitäten sowie der direkten PowerPoint Integration sicher. 9. Erstellen Sie bessere Präsentationen in kürzerer Zeit und beeindrucken Sie Ihr Publikum! /// 6

7 Video-Übersicht /// ERLEBEN SIE EMPOWER IN AKTION Übersicht der Funktionen (2:30min) Warum empower (2:57min) empower 6 Keynote (19:10min) empower Online Demo (38:22min) /// 7

8 Arbeiten mit empower /// 8

9 Zielsetzung von empower /// UMFANG DES POWERPOINT MANAGEMENT SYSTEMS Effiziente Erstellung von PowerPoint Inhalten Unternehmensweiter Zugriff und Verwaltung Durchgängige Kontrolle & Sicherstellung Produktivitätswerkzeuge, z.b. Agenda, SmartArts, Folie senden, Sprachwechsel Bereitstellung von perfekten Vorlagen z.b. - Mastern - Präsentationen und Folien - Diagrammen - Tabellen - Medien (Bilder, Videos) - Objekte Folienmigration (alt nach neu) Zentrale Definition von Vorlagen und Designumsetzung Unternehmensweite und zentrale Bereitstellung von Inhalten Leistungsstarke Google-ähnliche Suche Direkter Zugriff in PowerPoint Automatische Update- Benachrichtigung Offline-Funktionalität Mehrnutzerfähigkeit Prüfung zur Einhaltung von Corporate Design & Branding Autom. Rechtschreibprüfung Integrierte Nutzer- & Rechteverwaltung Zugriff & Ansicht - nach Konzern - nach Unternehmen - nach Abteilung - nach Projekt - nach Unternehmen Mehrsprachigkeit Intuitive Benutzeroberflächen und direkte PowerPoint Integration /// 9

10 empower das PowerPoint Management System Perfektes Zusammenspiel mit PowerPoint empower integriert sich als Add-In direkt in PowerPoint und nutzt eine zentrale Datenbank zur Verwaltung der gesamten PowerPoint Inhalte Die intuitiven Benutzeroberflächen und die direkte Inhaltsverfügbarkeit minimieren den Schulungsaufwand und maximieren die Akzeptanz Eine neue Multifunktionsleiste auf der rechten Seite ermöglicht den einfachen Zugriff auf wichtige Funktionen für die Verwaltung von Vorlagen, Inhalten, Design- bzw. Markenvorgaben und vieles mehr /// 10

11 Zentrale Verwaltung aller PowerPoint Inhalte /// 11

12 empower Fähigkeiten der Folienbibliothek Die Herausforderung Ständig suchen Mitarbeiter nach bereits erstellten Folien und Präsentationen, können diese jedoch partout nicht finden. Die Folge: das Rad wird neu erfunden und von einer Folie kursieren zahlreiche Varianten. Wenn sich wichtige Folien aktualisieren, bedarf es einen enormen Aufwand, um alle betroffenen alten Versionen auf den neusten Stand zu bringen. Die Lösung mit empower Eine zentrale Bibliothek für Präsentationen, Folien, Elemente und Bilder auf Basis eines SQL Datenbank-Servers erlaubt den Einsatz für wenige Nutzer, aber auch für Konzerne mit über Nutzern. Automatische Benachrichtigung, wenn sich Inhalte aktualisiert haben Updates sind mit nur einem Klick möglich. Professionelles Rechtekonzept mit Anbindung an Ihr Active Directory Automatische Offline-Synchronisation, so dass Sie jederzeit auch ohne Netzverbindung mit der Bibliothek arbeiten können. Intelligente Google-ähnliche Suche zum schnellen Finden von Elementen. /// 12

13 Zentrale Verwaltung aller unternehmensweiten Folien Zentrale Bibliothek Teilen Sie wiederverwendbare Folien und Präsentationen unternehmensweit und erstellen Sie neue Präsentationen mit Drag & Drop, egal ob online und offline. /// 13

14 Einfache Zugriffsrechtverwaltung in der Bibliothek Unternehmensbibliothek Die Unternehmensbibliothek wird zentral verwaltet und beinhaltet alle unternehmensweit freigegebenen Inhalte Ihres Unternehmens. Sie können für jeden Ordner definieren, welche(r) Gruppen/Nutzer die Inhalte bearbeiten bzw. ansehen dürfen. Benutzerbibliothek Neben der Unternehmensbibliothek hat jeder Benutzer seine eigene Bibliothek, in der Ordner und PowerPoint Inhalte verwaltet werden können. Der Benutzer kann einem oder mehreren Kollegen den Zugriff auf seine Inhalte erlauben (analog zur Dropbox). /// 14

15 Immer die aktuellen Inhalte dank empower Nie wieder veraltete Folien Folien aus der Bibliothek werden automatisch auf Aktualität überprüft. Öffnet der Nutzer Folien mit veralteten Inhalten, kann er diese auf Knopfdruck aktualisieren. /// 15

16 Googlen Sie Ihre Folienbibliothek Google-ähnliche Suche empower bietet eine intelligente Volltextsuche, die sowohl Titel, Inhalt, Fußnoten sowie alle Textinhalte von Elementen, wie z.b. Diagramme und Tabellen, durchsucht. Unser Algorithmus ordnet alle Suchergebnisse nach Relevanz unter Berücksichtigung zahlreicher Parameter, z.b.: Häufigkeit der Keywords nach Ergebnis Berücksichtigung der Position (Header > Inhalt > Fußnote) Häufigkeit der Verwendung Anzahl der Referenzen Aktualität der Unterlage Bewertungen der Nutzer /// 16

17 Offline Zugriff via Laptop oder ipad auf Bibliothek Offline arbeiten empower synchronisiert alle Bibliotheksinhalte und stellt sie auch offline zur Verfügung. Im Hintergrund läuft ein Sync-Prozess (analog zu Dropbox, Box und OneDrive), der die Aktualität Ihrer lokalen empower Bibliothek sicherstellt. Mit der neuen ipad-app (verfügbar Anfang 2015) können Sie auf die gesamten Inhalte der Bibliothek im schreibgeschützten Modus zugreifen. /// 17

18 empower Features Folien Management Funktion Vorlagenbibliothek Benutzerbibliothek Benutzerbibliothek mit anderen teilen In Bibliothek speichern Zeitgleiche Inhaltsbearbeitung Aktualisierung Benachrichtigung Google-ähnliche Suche Verwaltung der Benutzerrechte Unternehmensbibliothek Offline- Funktionalität Metadaten Bewertungen Beschreibung Bereitstellung von standardisierten Präsentationen, Folienvorlagen, Mastervorlagen, Diagrammen, Tabellen, Bilder, Videos, Formen und SmartArt in einer Datenbank (ohne Datenbank -oder Netzlaufwerkskomponenten). Jeder Nutzer kann jedwede PowerPoint Elemente (z.b. gehaltene Präsentationen, aktueller Bearbeitungsstand zu Folien, Bilder, Grafiken) in einer lokalen Benutzerbibliothek direkt in empower speichern. Nutzer können die Zugriffsrechte innerhalb Ihrer lokalen Benutzerbibliothek selbst verwalten und somit eigene PowerPoint Inhalte mit ausgewählten Kollegen zur gemeinsamen Bearbeitung teilen. Aktive Steuerung und Sicherstellung der unternehmensweit verfügbaren und freigegebenen Präsentationen, Folien, Mastervorlagen, Diagramme, Tabellen, Bilder, Videos, Formen und SmartArt in einer zentralen Bibliothek. Speicherung von Inhalten direkt in PowerPoint. Bei der Aktualisierung von vorhandenen Elementen prüft empower automatisch, ob Änderungen gemacht wurden und ob der Inhalt den definierten Corporate Design entspricht. Mehrere Nutzer können zeitgleich innerhalb einer Präsentation arbeiten, ohne eine oder mehrere Folien per hin bzw. her senden zu müssen. Sollten Elemente innerhalb der Bibliotheken aktualisiert worden sein, wird der Nutzer beim Öffnen einer vorangegangenen Elementversion auf die aktuellste Änderung mit Entscheidungsoption hingewiesen. Intelligente Google-ähnliche Voll-Text durchsucht: Name, Keywords, Titel, Textkörper, Fußnote, Notizen, Autor und Master. Die Ergebnisse automatisch nach Relevanz sortiert. Die Suchleiste zeigt Auflistung der beliebtesten Suchbegriffe dynamisch an. Die optionale Verwendung weiterer Filter (z.b. Art und Ort) unterstützt die Auswahl. Auf Zuordnung der Benutzerrechte (Administrator, Editor, Autor, einfache Leserechte) erfolgt auf Ordnerebene, unter Verwendung des Active-Directory können einzelne Nutzer oder Gruppen zugeordnet werden. Die gesamte Bibliothek wird regelmäßig synchronisiert (vgl. Outlook und Notes). Es gilt der maximale Speicherplatz des Datenträgers. empower wechselt bei Nichtverfügbarkeit automatisch in den offline Status Die folgenden Informationen können jedem Objekt zugefügt werden: Name, Keywords, Autor, Editor, letzte Änderung, Bewertung. Die Anzahl der aktiven Verwendungen wird auch erfasst. Jeder Nutzer kann jedes Bibliothekselement mit 1-5 Sternen bewerten. Das durchschnittliche Ergebnisse wird in der Bibliothek (Miniatur- und Zoomansicht) angezeigt. /// 18

19 Stärken Sie Ihre Marke mit jeder Präsentation! /// 19

20 empower Stärkung Ihrer Marke Herausforderung Unternehmen investieren jährlich hohe Summen in den Aufbau und die Stärkung der Marke. Gemäß einer Studie weisen 70% aller Präsentationen in Unternehmen Corporate Design Mängel auf! Doch die Marke wird auch in jeder einzelnen Präsentation kommuniziert und gerade im Vertrieb sind unprofessionelle Präsentationen inakzeptabel. Die Lösung mit empower Alle aktuellen Master-Vorlagen direkt in PowerPoint verfügbar Eingeschränkte Schrift- und Farbauswahl mit Ihren Corporate Design Vorgaben Integrierter Corporate Design Check, der auf Probleme hinsichtlich Master, Farben und Schriften hinweist und diese per Knopfdruck behebt Effiziente Anpassung an definierte Folienvorlagen, Diagramme, Tabellen, Textelemente und SmartArts perfekt im aktuellen Corporate Design Integrierte Bilderbibliothek mit den aktuellen und freigegebenen Darstellungen /// 20

21 empower Master Vorlagen Master Vorlagen Bibliothek Direkter Zugriff auf alle gültigen Unternehmensvorlagen in PowerPoint. Veraltete Master-Vorlagen können einfach aktualisiert werden. /// 21

22 Ihre Richtlinien zum Corporate Design in PowerPoint empower Auswahl Auswahl Schriftart/-größe Auswahl Schriftfarbe Auswahl Linien-/Füllfarbe Nur die definierten Schriftarten und -größen sowie erlaubte Unternehmensfarben können im empower Reiter ausgewählt werden. PowerPoint Auswahl Alle Schriften und Farben werden dem Nutzer angeboten, so dass ein Arbeiten gemäß Vorgaben fast unmöglich gemacht wird. /// 22

23 Vordefinierte PowerPoint Elemente auf Knopfdruck Vordefinierte Textelemente Bereits gestaltete Diagramme Bereits gestaltete Tabellen Einsatzbereite Folienvorlagen Icon & Symbol Galerie Lizensierte und optimierte Bilder /// 23

24 Marke stärken durch konsistente Präsentationen Einheitliche Präsentationen Mit dem Corporate Design Check können alle Schriften, Farben und Vorlagen auf Übereinstimmung mit den Corporate Design-Richtlinien überprüft werden. Außerdem können Verstöße mit wenigen Klicks in wenigen Sekunden korrigiert werden. /// 24

25 Ihr Corporate Design Ihre empower Toolbar Ihr Reiter-Name Der empower Reiter zeigt den Namen Ihres Unternehmen an. So werden alle schnell erkennen, wo sie in PowerPoint arbeiten sollten. Ihre Unternehmensfarben Alle empower Symbole uns Icons werden in Ihren Unternehmensfarben angezeigt, damit sich der Nutzer schnell heimisch fühlt. /// 25

26 empower Features Einhaltung Designvorgaben Funktion Master Vorlagen Beschreibung Alle zentralen Mastervorlagen stehen zur Verfügung, der Zugang zu nicht-designkonformen Vorlagen kann verhindert werden. Vorlagenänderung Einfaches Verändern der genutzten Master-Vorlage einer oder mehrerer Folien bzw. Präsentationen. Bereinigung von Layout & Fußnoten Automatische Identifizierung und Eliminierung nicht gewünschter Layouts (z.b. durch Hinzufügen von Folien per Copy & Paste) und automatischer Zuordnung des ähnlichsten Layouts, sowie Korrektur der Fußzeilen. Schriftarten und Schriftgrößen Es stehen nur die laut Corporate Design zulässigen Schriftarten und Schriftgrößen zur Auswahl. Farbauswahl Es stehen nur die laut Corporate Design zulässigen Farben für Text, Füllungen und Linien zur Auswahl. Aufzählung Corporate Design Style Check Die Aufzählungszeichen der Mastervorlage werden als Standard-Aufzählungszeichen automatisch übernommen. Durch Einzug nach rechts und links wird das entsprechend definierte Aufzählungszeichen angezeigt. Eine manuelle Formatierung ist nicht erforderlich. Überprüfung aller verwendeten Schriftarten, Farben und Mastervorlagen bezüglich der Einhaltung ihrer Designvorgaben. Bilder Direkter Zugriff auf alle lizensierten und freigegebenen Bilder direkt in PowerPoint. Diagramme, Tabellen & Text Elemente Vorlagen-Galerie Direkte Auswahl und Anwendung von perfekt gestylten Diagrammen, Tabellen und Textelementen (z.b. Action Titel, Fußnote, Post-it). Direkter Zugriff auf eine Vielzahl vordefinierten und designter Folienvorlagen, z.b. Karten, Prozesse, Matrizen, Organigramme u.v.m., zur sofortigen Verwendung. /// 26

27 Sparen Sie Zeit und minimieren Sie Ihren Formatierungsaufwand /// 27

28 empower Zeit sparen Herausforderung Im Schnitt verbringen Mitarbeiter 5 Stunden (oder 12,5% Ihrer Arbeitszeit) pro Woche mit PowerPoint. Davon wird über 40% dieser Zeit mit dem Formatieren von Folien aufgewendet! Gerade das Formatieren von Folien muss optimiert werden, damit die Mitarbeiter wieder mehr Zeit für das Wesentliche haben: die Inhalte Ihrer Präsentationen. Die Lösung mit empower Agenda-Assistent zum automatisierten Erstellen von Agenda-Seiten (Inhaltsverzeichnis) Sprache zentral festlegen, um die Rechtschreibprüfung immer im Auge zu behalten Folien senden, um schnell ein PDF von ausgewählten Folien an einen Kollegen zu senden Formate anwenden es können vordefinierte Diagramme, Tabellen und Textboxen auf bestehende Inhalte angewendet werden, so dass keinerlei Formatierung mehr erforderlich ist Smart Objects wie Wertschöpfungsketten, Ampeln, Harvey Balls und Stempel zum schnellen Erstellen und Bearbeiten Layout-Werkzeuge zum schnellen Ausrichten /// 28

29 Mit effizienter Folienerstellung mehr Zeit sparen Hilfreiche Agenda Mit dem Agenda-Wizard erstellen Sie einfach professionelle und dynamische Agenda-/ Inhaltsverzeichnisse mit wenigen Mausklicken. /// 29

30 Mit empower Magie zum Power Point Profi Durchgängige Prüfungsanpassung Passen Sie Diagramme direkt an Designvorgaben an C A T E G O R Y 1 C A T E G O R Y 2 C A T E G O R Y 3 Category 1 Category 2 Category 3 Versand vom PDF einer Folie per Ausgefeilte Layout Werkzeuge unterstützen die schnelle Ausrichtung von Elementen /// 30

31 empower Features Produktivitätswerkzeuge Funktion Beschreibung Agenda Assistent Der Agenda Assistent erzeugt automatisch einheitliche Agenda-Folien und aktualisiert diese zentral im Falle von Änderungen. Unterpunkte sowie Angaben zu Dauer, Dozent und Foliennummer können optional eingegeben und angezeigt werden. Einzelne Punkte der Agenda werden automatisch verlinkt, so dass Sie dynamisch während der Präsentationen zwischen den Bereichen wechseln können. Folien senden Senden Sie eine oder mehrere Folien per als PPTX- oder PDF-Datei. Sprache wechseln Verändern Sie einfach die Sprache der Microsoft Office Rechtschreibprüfung für eine oder mehrere Folien oder die gesamte Präsentation. Leichtes Entfernen Entfernen Sie alle Notizen oder Animationen aus einer Präsentation mit einem Mausklick. Ausrichtung Richten Sie Elemente an ihrer Folie aus bzw. mit einem weiteren Klick an dem Layout-Bereich ihres Masters aus. Verteilen vertikal / horizontal Anpassung an Breite/Höhe Gleiche Höhe/ Gleiche Breite Verteilen Sie Objekte vertikal/horizontal oder mit einem zweiten Klick über die gesamte Layout-Fläche. Mit einem dritten Klick können Sie den Abstand zwischen einzelnen Elementen definieren. Passen Sie ausgewählte Elemente automatisch über die gesamte Layout-Fläche an, bzw. nur an die Höhe oder Breite der Layout-Fläche. Passen Sie die Höhe und Breite von mehreren Elementen einfach an (Mehrfachauswahl möglich). Andocken Docken Sie Elemente horizontal und vertikal an. Positionswechsel Wechseln Sie die Positionen zweier Elemente. Position Painter Verlinkung von Excel Tabellen Übertragen Sie eine oder mehrere Eigenschaften, z.b. Höhe, Breite, Abstand rechts, Abstand links, Abstand oben oder Abstand unten, von einem zum anderem Element (folienübergreifend). Daten können direkt aus Excel nach PowerPoint verknüpft werden. empower aktualisiert die Daten automatisch, wenn es an der Excel-Quelle eine Änderung gab. /// 31

32 empower Roadmap unsere Releaseplanung 2015 empower 6.1 empower 6.2 empower 6.3 empower 6.4 Neue Architektur Neuer Update Mechanismus Erweiterte intuitive Speicherdialoge Layout Werkzeuge CD Check 3.0 Versionierung empower App für ipad (read-only) Erweiterte Farbauswahl Vorlagen-Assistent Übersetzungsfunktion Kategoriebäume Web-basierter Bibliothekszugang (read-only) empower App v2 für ipad (Editierung) Standardisierung von Word & Excel Q1/2015 Q2/2015 Q3/2015 Q4/2015 /// 32

33 Erweiterte empower Funktionalität auf Anfrage /// ENTWICKLUNG VON SONDERANFORDERUNGEN empower Umfang Zentrale Folienbibliothek Benutzerbibliothek Layout Werkzeuge Produktivitäts-Tools Automatische Aktualisierung Erweiterte Zugriffsrechtverwaltung Agenda Assistent Vorlagen Management Offline Funktionalität Google-ähnliche Suche Masteranpassung Corporate Design Check Ihre spezielle Anforderung Funktion X Funktion Y UNSERE LÖSUNG Sollte Ihnen eine wichtige Funktion zur Abdeckung einer speziellen Anforderung fehlen, bieten wir Ihnen gerne an, diese zusätzlich in Ihre empower-version zu integrieren. So ist sichergestellt, dass Sie auch weiterhin von der Weiterentwicklung des Standardumfanges von empower profitieren. /// 33

34 empower Produkteditionen /// WELCHE EDITION IST DIE RICHTIGE FÜR IHR UNTERNEHMEN? empower professional Sie benötigen Werkzeuge zum schnellen Erstellen von Präsentationen, Folien, Diagrammen und Co. Sie legen Wert darauf, dass das Corporate Design in Präsentationen besser eingehalten wird. Sie benötigen keine zentrale Folienbibliothek (es ist also auch keine Datenbank erforderlich) und die Inhalte ändern sich nicht häufiger als einmal pro Quartal. empower library Sie suchen nur nach einer zentralen Folienbibliothek, über die unternehmensweit Folien und Präsentationen geteilt und wiederverwendet werden können. Folien sollen sich aktualisieren können und für die Verwaltung der Inhalte ist ein Rechtekonzept gewünscht. empower library benötigt eine zentrale Datenbank (intern oder in Cloud). empower enterprise empower enterprise vereint empower professional und empower library. es enthält alle Werkzeuge zum schnellen Erstellen von Folien, Funktionen für die bessere Einhaltung des Corporate Designs sowie eine zentrale Folienbibliothek. empower enterprise benötigt eine zentrale Datenbank (Intern oder in der Cloud). /// 34

35 empower Produktbroschüre Um in dieser PDF-Broschüre zu navigieren, klicken Sie einfach auf das jeweilige Bild. Produktvorstellung Unsere Kunden Implementierung Warum empower IT Preise Über uns /// 35

36 Unser strategisches Innovationsnetzwerk /// empower wird in Zusammenarbeit mit Branchenführern entwickelt! Als offizieller Microsoft-Partner arbeiten wir eng mit den Entwicklern der Microsoft Office Suite zusammen. Continental war unser erster Kunde, der empower an mehr als Arbeitsplätzen weltweit ausgerollt hat. Seit 2010 unterstützt uns das Unternehmen die Leistungsfähigkeit und Robustheit als Konzern-Anwendung sicherzustellen. Die Mediengruppe RTL arbeitet kontinuierlich mit uns an Verbesserungen und Automatismen zur komfortableren Folienerstellung und Benutzerführung. Nach umfangreicher Analyse der globalen Lösungsanbieter für PowerPoint Systeme wurde empower als Entwicklungspartner ausgewählt. Seit 2011 arbeiten wir kontinuierlich an der Weiterentwicklung der perfekten PowerPoint-Erlebnisse für Banken, die die S&P-Produkte weltweit nutzen. Seit 2013 gehört Siemens zu unseren strategischen Partnern. Sie sind die treibende Kraft hinter unserer neuesten empower Version und unterstützen uns dabei, unsere Position als Innovationsführer weiter auszubauen und die Bibliothek und Update- Mechanismen weiter zu optimieren. /// 36

37 Microsoft Partner Netzwerk Direkter Zugriff auf Microsoft Office-Entwickler Erheblichen Einfluss auf Office Bug-Fixes und Service Packs Alle Microsoft Office Versionen und Sprachen werden uns zum Testen bereitgestellt Frühe Bereitstellung neuer Office Versionen zur Kompatibilitätsprüfung /// 37

38 Continental AG Einer der führenden Automobilzulieferer der Welt empower enterprise Nutzer Weltweite Nutzung in 40 Ländern auf 5 Kontinenten Konzentration auf Corporate Design und Markenkonsistenz in jeder Präsentation /// 38

39 RTL Mediengruppe Europas führendes Fernseh- und Rundfunkunternehmen 550 empower enterprise Nutzer in Europa Schwerpunkt ist die Bereitstellung von Verkaufsunterlagen an alle Key-Account Manager Folien und Präsentationen in einer PowerPoint-Bibliothek /// 39

40 Standard & Poor s Eines der führenden Finanzdienstleistungsunternehmen empower enterprise Nutzer weltweit Schwerpunkte im Folienmanagement, Produktivitätswerkzeuge und Designeinhaltung Starke Integration in S&P Capital IQ s PresCenter Lösung /// 40

41 Siemens AG Eines der größten Technologiekonzerne weltweit und Nummer 1 in Europa empower library Nutzer weltweite Installation Präsentation werden dem Siemens Industrie Vertriebsteam zur Verfügung gestellt /// 41

42 Kundenreferenzen /// JEDE BRANCHE JEDE GRÖßE AUSWAHL UNSERER KUNDEN Nutzer 500+ Nutzer 100+ Nutzer 20+ Nutzer Gerne stellen wir auf Ihren Wunsch den Kontakt zu einem unserer Kunden her, sollten Sie mehr über deren empower Erfahrung wissen wollen. /// 42

43 empower Produktbroschüre Um in dieser PDF-Broschüre zu navigieren, klicken Sie einfach auf das jeweilige Bild. Produktvorstellung Unsere Kunden Implementierung Warum empower IT Preise Über uns /// 43

44 empower Customizing Prozess /// WIE WIRD EMPOWER IN IHREM UNTERNEHMEN EINGEFÜHRT ca. 2-4 Wochen ca. 2-3 Wochen ca. 2-4 Wochen Design Anpassung Software Anpassung Pilot & Inhaltserstellung Kickoff-Meeting Design-Review Installation Roll-Out Zu Beginn werden alle notwendigen Anpassungen der Design Customizing Phase besprochen: Master Vorlage(n) Marken bzw. Design-Richtlinien, z.b. Farben, Schriften Diagramme und Tabellen, falls vorhanden Vorbereitung der wichtigen PPT Inhalte, der initial zur Verfügung stehen soll, z.b.: Präsentationen und Folien Bilder und Symbole Während der Design-Revision werden alle zu erbringenden Leistungen überprüft und final freigegeben Auf Grundlage der Freigaben und in Abhängigkeit des gewählten Implementierungspaketes erfolgt die zeitnahe Softwareanpassung gemäß ihrer Richtlinien und Anforderungen (durch Sie oder uns) Ihre IT und unsere IT-Abteilung stimmen sich zur Vorbereitung der technischen Installation ab Zur Einführung wird die empower Datenbank innerhalb Ihrer IT- Infrastruktur installiert (nur für die empower Versionen enterprise und library) Der empower Client wird bei definierten Test- oder Pilotnutzern, zu Test- und Schulungszwecken, installiert Vor dem Roll-Out können bereits einige Inhalte in der Bibliothek abgelegt werden /// 44

45 empower Customizing Pakete UNSERE PAKETE ECONOMY STANDARD PREMIUM Kurzbeschreibung Do-It-Yourself Standard-Beratung mit Online Workshop Premium-Beratung mit Vor-Ort Workshop Customizing: Master Optimierung, Agenda, Schrift- & Farbauswahl, Stempel, Ampel, Harvey ball, Diagramme, Tabellen und Textelemente, Strukturierung der Bibliothek und Erarbeitung eines Rechtekonzepts Sie richten empower selbst ein und wir geben Ihnen am Ende Feedback zur Einrichtung Auf Basis Ihrer Vorgaben und Wünsche passen wir empower an und stimmen uns online & telefonisch mit Ihnen ab Wir beraten Sie vor Ort aktiv in einem Workshop und passen empower für Sie und Ihre Arbeitsweise bestmöglich an. Vorlagen Bibliothek: Anpassung einer großen Folienund Elementvorlagenbibliothek mit mehr als 100 Folien und 400 Einzelelementen in Ihrem Corporate Design Nein Ja Ja Installation: Einrichtung der empower Datenbank in ihrer IT-Infrastruktur oder in der Cloud Setup-Datei und Handbuch werden Ihrer IT übermittelt Setup-Datei und Handbuch werden Ihrer IT übermittelt Geführte Installation via Videokonferenz Trainingskonzept: Videos / Live Webinar / Tutorial Videos und Vor-Ort-Schulung (Key-User) 1 Online-Schulung 1 Online Workshop & 1 Online Nutzer-Schulung 1 Vor-Ort Workshop & 1 Online Nutzer-Schulung Folienmigration: Wir übernehmen die Anpassung ihrer bestehenden Folien an das aktuelle Design und Layout, sichern so die direkte Verfügbarkeit von Inhalten Nein Optional auf Anfrage 100 Folien inklusive, weitere auf Anfrage Ein fester Ansprechpartner während des Customizing Prozesses Projektmanagement: Übernahme des gesamten Projektmanagements inkl. wöchentlicher Statusgespräche und Berichte zur Gewährleistung einer reibungslosen Projekteinführung Nein Nein Ja Nein Nein Ja /// 45

46 empower Schulungsmodule /// HANDBÜCHER SIND DAS EINGESTÄNDNIS SCHLECHTEN DESIGNS Intuitive Software empower ist leicht zu bedienen und leicht zu erlernen dank seiner direkten PowerPoint Einbindung Integrierte Videos Jede wichtige Funktion bietet kurze Tutorial- Videos, die Ihnen direkt die korrekte Nutzung aufzeigen Online Webinare Wir unterstützen Sie mit einem Webinar sowie bei dessen Verteilung innerhalb Ihres Unternehmens! Vor-Ort Schulung Vor-Ort Schulungen sind nicht notwendig, können aber zusätzlich angeboten werden - entweder von uns, einem PowerPoint Coach oder von einem Ihrer Key-User /// 46

47 Best Practices für eine erfolgreiche Einführung /// DIESE MAßNAHMEN SICHERN EINE REIBUNGSLOSE EINFÜHRUNG Etablieren Sie ein Projektteam Eine Person übernimmt die Führung und stellt die Entscheidungsfindung und - kommunikation innerhalb eines unterstützenden Projekt-Teams sicher Definieren Sie einen klaren Zeitplan und führen Sie regelmäßige Statusgespräche mit allen Projektbeteiligten durch Das Projektteam besteht aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen Frühzeitige Einbindung Ihrer IT Die IT Abteilung sollte früh in den Prozess eingebunden werden Direkte Abstimmung zwischen unserem Support Team und ihrer IT Simulation unterschiedlicher IT-Szenarien in der Pilot-Phase Optimale Vorbereitung für den Roll-Out Stellen Sie die Verfügung von Ressourcen schon während der Pilotphase sicher, holen Sie sich regelmäßig Feedback Bereiten Sie alle Inhalte schon vor Einführung vor, damit Ihre Mitarbeiter nach der Installation direkt loslegen können Kommunizieren Sie die Einführung und definieren Sie angemessene Schulungskonzepte /// 47

48 empower Produktbroschüre Um in dieser PDF-Broschüre zu navigieren, klicken Sie einfach auf das jeweilige Bild. Produktvorstellung Unsere Kunden Implementierung Warum empower IT Preise Über uns /// 48

49 Warum empower /// EMPOWER IST DIE WELTWEIT FÜHRENDE LÖSUNG Die umfassendste Lösung Innovative Bibliotheksfunktionalität Unübertroffende Benutzerfreundlichkeit Unsere Kunden und Innovationspartner Exzellenter Support empower ist die einzige Lösung weltweit, die intelligente Folienverwaltung und Werkzeuge zur effizienten Folienerstellung in einer vollständig in PowerPoint integrierten und damit immer verfügbaren Lösung vereint. empower verfügt über die modernsten Bibliotheksfunktionalitäten in einer professionellen und performanten SQL Server Architektur. Wir glauben, dass der Schlüssel zur Benutzerakzeptanz in der Benutzerfreundlichkeit liegt. Entsprechend setzen wir auf durchgehend moderne und elegante Benutzeroberflächen und intuitive Formen. Wir arbeiten mit einem Netzwerk führender Unternehmen an der Weiterentwicklung von empower zusammen. Einige dieser Unternehmen setzen empower an über Arbeitsplätzen ein. Unsere 30+ Vollzeitbeschäftigten stellen einen ausgezeichneten Support mit Service Level Agreement sicher, der Ihren hohen Anforderung jederzeit gerecht wird. empower Entwicklungsstrategie Mit einem Team von 15 Vollzeit-Entwicklern arbeiten wir kontinuierlich an der Weiterentwicklung von empower siehe auch unsere Roadmap. /// 49

50 empower Produktbroschüre Um in dieser PDF-Broschüre zu navigieren, klicken Sie einfach auf das jeweilige Bild. Produktvorstellung Unsere Kunden Implementierung Warum empower IT Preise Über uns /// 50

51 empower Architektur (empower library / enterprise) Architektur Server SQL Server SQL-Connection Clients Clients PowerPoint Clients WCF Suchdienst TCP/IP-Connection Offline Sync Beschreibung empower ist eine Client-Server-Anwendung. Auf jedem Client wird ein PowerPoint Plug-In installiert (der Offline-Sync Prozess ist Bestandteil der Installation). Das Add-In startet automatisch beim Start von PowerPoint. Wenn empower standardmäßig im Online Modus arbeitet, baut das Add-In eine direkte Verbindung zum SQL Server auf um neue Inhalte abzurufen. Wenn empower standardmäßig im Offline Modus arbeitet, greift das Add-In auf die Inhalte des lokalen Caches zurück. Die Offline Synchronisation prüft regelmäßig, ob neue Inhalte auf dem SQL Server verfügbar sind. Der Abgleich erfolgt im Hintergrund. Der Suchdienst optimiert kontinuierlich die Suchindexierung und verarbeitet alle Suchanfragen. Bitte beachten Sie, dass empower professional keine Datenbank und Server benötigt, da es nur lokal auf allen Clients installiert wird. /// 51

52 Technische Anforderungen /// empower ist ein PowerPoint Add-In mit einer zentralen Datenbank Unterstützte Office Versionen Server Anforderungen Office 2003 Office 2007 Office 2010 Office 2013 Office für Mac wird nicht unterstützt ab SQL Server 2008 (Express Edition für kleinere Lizenzvolumina einsetzbar) Die Datenbank kann sowohl in Ihrer internen IT- Infrastruktur als auch in einer Cloud-Umgebung installiert werden. Unsterstützte Betriebssystem Win XP Win Vista Win 7 Win 8 Terminal-Server Citrix Unterstütze Sprachen Englisch Deutsch Portugiesisch Spanisch Französisch Italienisch Russisch Chinesisch Japanisch Weitere Sprachen auf Anfrage /// 52

53 Vorteile unserer Architektur /// 3 GUTE GRÜNDE FÜR EINE DATENBANK STATT NETZLAUFWERK BESSERE LEISTUNG UND SKALIERBARKEIT MEHR- BENUTZERFÄHIGKEIT UNKOMPLIZIERTE RECHTEVERGABE Eine SQL Server Datenbank bietet eine optimale Performance, egal ob Sie 5 oder Nutzer verwalten, dank einer Performanceoptimierte Dateiablage mit hohen Kompressionsraten Netzlaufwerke als Ablageort werden bei größeren Strukturen und Datenmengen zunehmend langsam Eine Datenbank ermöglicht mehreren Nutzern zeitgleich innerhalb einer Präsentation zu arbeiten mit automatischer Konflikterkennung und bei zeitgleicher Bearbeitung derselben Folieninhalte Eine Netzlaufwerk-basierte Lösung kann dies technisch gar nicht leisten Die Einrichtung von Zugriffs- und Bearbeitungsrechten eines neuen Nutzers erfolgt über die Datenbank per Mausklick direkt in empower Die Rechteverteilung auf Netzlaufwerken ist wesentlich aufwendiger und erfordert die kontinuierliche Mitarbeit Ihrer IT-Abteilung /// 53

54 Unser Support Unser Third-Level-Support steht allen Key-Nutzern während der normalen Geschäftszeiten von 9.00 Uhr bis Uhr zur Verfügung (UTC+1). Sie erreichen unseren Support per Telefon oder E- Mail. Wir garantieren Ihnen eine Lösung / Erstevaluierung des Störungsfalls innerhalb von 24 Stunden. In Abhängigkeit des Störungsumfanges, erfolgt die Lösung entweder sofort oder im Rahmen des nächsten Updates. Sollten Sie einen umfangreicheren Support benötigen (z.b. 24 Stunden / 7 Tage) sprechen Sie uns bitte an. /// 54

55 Häufig gestellte IT-Fragen Datenbank Die Speicherung ihrer Designvorgaben (Farben, Schriften, etc.) und unternehmensweiten Vorlagen, z.b. Folien, Videos, Elemente und Präsentationen erfolgt direkt in der SQL Server Datenbank. empower läuft auf jedem Microsoft SQL Server 2008 (oder höher) unabhängig davon, ob sich der Server innerhalb ihrer IT-Infrastruktur oder im Web (Cloud) befindet. Alle bekannten Cloud-Services oder Hosting Anbieter werden unterstützt. Bitte beachten Sie, dass Microsoft Azure derzeit nicht von empower unterstützt. wird Sie müssen keinen eigenen dedizierten Datenbankserver einrichten, es sei denn ihre verfügbare Hardware für empower kann keine weitere logische SQL Serverdatenbank verarbeiten. empower kann zeitgleich von jeder Benutzerzahl genutzt werden. Natürlich empfiehlt sich eine entsprechende Anpassung der Hardwareleistungsfähigkeit. Da empower einen MS SQL Server 2008 (oder höher) verwendet, gibt es keine Einschränkung bzgl. der maximalen Anzahl von zeitgleichen Systemverwendung. Bei unseren größten Kunden benutzen mehr als 80,000 Nutzer die gleiche Datenbank. empower unterstützt zudem SQL Server Express 2008 oder höher. Wir empfehlen aber SQL Server express nur für eine kleine Nummer an Nutzern und bei Nichtverfügbarkeit von SQL Serverlizenzen zu verwenden. Die Backup-Planung sowie alle weiteren administrative Aufgaben werden von der eigenen IT-Abteilung des Lizenznehmers ausgeführt. Wir empfehlen für den Aufsatz entsprechender Backup-Pläne die Verwendung von SQL Server Studio. Die Datenbank und der Applikationsserver können in einer virtualisierten Umgebung laufen. Office Updates Wir empfehlen alle aktuellen Microsoft Office Updates und Hotfixes (nicht nur Service Packs) zu installieren, da bestehende Office-Instabilitäten meist mit den aktuellen Updates behoben werden. Sicherheit & Benutzerverwaltung Eine dedizierte SSL-Verschlüsselung ist für die Kommunikation zwischen Client und Server nicht erforderlich. Wenn der SQL-Server intern gehostet wird ist das Netzwerk bereits ausreichend geschützt. Selbst im Falle der Verwendung eines Cloud-Servers sind die Daten selbst nicht ungeschützt. Aufgrund unseres Algorithmus, der die Daten in einer speziellen Weise speichert, ist es fast unmöglich, die Daten der PowerPoint-Objekte ohne empower zu konvertieren. Darüber hinaus werden im Windows-Authentifizierung-Modus keine Login-Daten zur Verfügung gestellt. Wird SQL-Authentifizierung verwendet, werden die Login-Daten verschlüsselt. Der empower-client verwendet für ausgehende Verbindungen den Port 1433 (SQL) um eine Verbindung mit der SQL-Server-Datenbank herstellen. Für Suchanfragen wird Port 8000 (HTTP) genutzt. empower verwendet und unterstützt Active Directory zur Benutzerverwaltung, falls vorhanden, um die Benutzer gegenüber dem SQL-Server-Datenbank zu authentifizieren. Alternativ kann auch ein SQL- Benutzer verwendet werden, um sich gegen den SQL-Server zu authentifizieren. Neue Versionen / Updates Wir werden Sie über jede neue Version der Software zeitnah informieren. Sie können dann auf der Grundlage der Änderungen entscheiden, ob Sie das Update installieren wollen. Sie müssen nicht jedes Update installieren. Sie können zu jedem beliebigen Punkt entscheiden, ob Sie auf die aktuelle Version von empower umsteigen wollen. Neue Versionen werden 1 bis 3 Mal pro Jahr veröffentlicht. Je nach Umfang der Release-Updates können Client und/oder Server aktualisiert werden. Kleine Updates wirken sich in der Regel nur auf die Client-Installation aus. Größere Updates führen oft zu einer Aktualisierung der Datenbank oder des Suchdienstes. In diesen Fällen erhalten Sie zunächst maßgeschneiderte Update-Skripte für den SQL-Server. Alle Clients (alte und neue Versionen) sind in der Lage problemlos auf jeder empower Datenbankversion zu laufen. /// 55

56 Globale empower Deployment Szenarien GLOBALE BEREITSTELLUNG empower wird häufig in internationalen Unternehmen von mehreren Tausend Nutzern verwendet. Dank der integrierten Offline- Funktionalität ist die Leistung selbst bei schlechter Datenbankverbindung ausgezeichnet. Die Erstinstallation von empower kann mit einem Basis Offline-Cache- Paket erfolgen, so dass beim ersten Start der Anwendung keine Synchronisierung erfolgt. Die folgenden drei Folien stellen 3 Szenarien dar. /// 56

57 Szenario 1: Eine empower DB EVALUIERUNG Einfache Einrichtung und Administration empower DB Je nach Datenmenge und Anzahl der Verbindungen wird eine hohe empower DB Serverlast und entsprechend hoher WAN-Verkehr erwartet 1 Die Verbindung und Synchronisierung der Clients erfolgt direkt mit der empower DB. Inhalte werden direkt in die zentrale Datenbank hochgeladen. /// 57

58 Szenario 2: Eine empower DB mit zusätzlichen Sync DB EVALUIERUNG Mehrere DB erforderlich, geringer Administrationsaufwand Serverauslastung und WAN Verkehr wird über mehrere Server verteilt Sync DB empower DB Sync DB Verwendung nur bei standardmäßigen Offline Modus 2 Eine empower DB spiegelt Ihren Inhalte auf weitere Sync DB. Das Hochladen erfolgt weiterhin auf der empower DB. /// 58

59 Szenario 3: Globale empower DB Spiegelung EVALUIERUNG Mehrere DB erforderlich, geringer Administrationsaufwand Serverauslastung und WAN Verkehr wird über mehrere Server verteilt empower DB empower DB empower DB Hochverfügbarkeit auch im Online Modus 3 Globale empower DB Spiegelungen mit bidirektionaler Synchronisierung zwischen den Servern. Clients arbeiten nur mit einer regionalen DB Spiegelung. /// 59

60 empower Produktbroschüre Um in dieser PDF-Broschüre zu navigieren, klicken Sie einfach auf das jeweilige Bild. Produktvorstellung Unsere Kunden Implementierung Warum empower IT Preise Über uns /// 60

61 Lizenzmodell /// EINMALIGE EINRICHTUNG /// JÄHRLICH LIZENZGEBÜHR Wenn Sie sich für empower entscheiden, fallen einmalige Einrichtungskosten zur Anpassung (Customizing) des PowerPoint Management Systems an Ihre Gestaltungsrichtlinien und die Unterstützung bei der Installation in Ihrer IT Infrastruktur (oder in der Cloud) an. Sie finden weitere Informationen im Bereich Implementierung dieser Produktbroschüre. Nach der Einrichtung sind für die Nutzung von empower jährliche Lizenzgebühren, abhängig von der Gesamtzahl der Nutzer innerhalb Ihres Unternehmens, zu entrichten. Diese Lizenzgebühr beinhaltet: Nutzungsrechte für empower alle neuen empower Versionen unseren Kundensupport via Telefon oder /// Sprechen Sie uns bzgl. eines individuellen empower-angebotes an! /// 61

62 Beispiel Business Case für empower /// MODELLRECHNUNG /// ANNAHMEN Anzahl der Mitarbeiter 500 davon PPT Nutzer* 300 Durchschnittliches Gehalt pro Mitarbeiter Anteil des PPT-Anteils an der Gesamtarbeitszeit * Durchschnittliche Zeitersparnis durch Nutzung von empower** Kosteneinsparung pro Jahr Break-Even / Amortisation der Jahreslizenz EUR 12,5% 25% EUR kleiner 1 Monat Beispielrechnung bei 500 Mitarbeitern, davon 300 aktive PowerPoint Nutzer Durchschnittliches Gehalt pro Mitarbeiter und Jahr inkl. Arbeitgeberanteil Prozentualer Anteil von PowerPoint: 12,5% entsprechen 5 Stunden pro Woche* Durchschnittliche Zeitersparnis durch die Nutzung von empower: 25%** Break-Even / Amortisation: empower Lizenzkosten / Kosteneinsparung durch empower * 365 Tage = kleiner 1 Monat /// Diese Rechnung beinhaltet nicht die positiven Auswirkungen eines einheitlicheren Markenauftritts in jeder Präsentation! * Auf der Grundlage unserer repräsentativen GfK-Studie in über 600 Unternehmen mit Befragten. ** Durchschnittliche Zeitersparnis mit empower gemäß einer Umfrage unter allen empower-kunden. /// 62

63 empower Pilot Customizing Installation Workshop Test Phase Analyse (optional) Initiales Customizing von empower an ihr Corporate Design empower Installation in Ihrer IT Infrastruktur (oder Cloud) mit unserer Unterstützung Vor-Ort (oder webbasierter) Workshop mit Praxistraining und Optimierung der Bibliotheksstruktur Vollfunktionsfähige 30-tägige Testphase für bis zu 30 Nutzern Abschließende Analyse des Nutzer- Feedbacks als Basis Ihrer empower Entscheidung IHR NUTZEN Sammeln Sie Daten zum empower Nutzen bei Ihrer täglichen Arbeit Binden Sie Ihre IT und wichtige Beteiligte mit ein Erstellung einer soliden risikolosen Entscheidungsgrundlage KOSTEN UND WEITERE SCHRITTE Euro (zzgl. Kosten für einen optionalen Vor-Ort Workshop) Diese Aufwendungen werden mit den Einrichtungskosten verrechnet Individueller Pilotprojektvorschlag und Workshop-Terminierung auf Anfrage! /// 63

64 empower Pilot Projektplan Meilensteine & Aktivitäten Woche Phase 1: Customizing & Setup Vorbereitung Customizing Vorbereitung Datenbank empower Installation Meilenstein 1: Workshop & Training Phase 2: Testphase Regelmäßiges Arbeiten mit empower in der Praxis Abstimmung mit IT (verschiedene Optionen) Sammlung des Nutzer- und IT-Feedbacks Meilenstein 2: empower Feedback Phase 3: Entscheidung Analyse des Feedbacks ROI Betrachtung & Angebot für empower Entscheidungsfindung Meilenstein 3: Kaufentscheidung /// 64

65 empower Produktbroschüre Um in dieser PDF-Broschüre zu navigieren, klicken Sie einfach auf das jeweilige Bild. Produktvorstellung Unsere Kunden Implementierung Warum empower IT Preise Über uns /// 65

66 Zahlen & Fakten über Made in Office 2005gegründet 30Angestellte 650Kunden 1500Projekte /// 66

67 Unser Service Portfolio 100% Fokus auf MS Office Beratung Technologieberatung mit Konzentration auf MS Office Bewertung der MS Office- Produktivitätspotentiale innerhalb Ihres Unternehmens Analyse und Bewertung Ihrer aktuellen Office-Werkzeuge und Prozesse Produkte Standardprodukte für umfassende Office-Anforderungen, z.b. empower zum PowerPoint Management documenter für das Word Vorlagen Management dashbook für Excel KPI dashboards nextcrm in Outlook Programmierung Maßgeschneiderte Lösungen auf Basis von C#/.NET oder VBA, z.b. automatisiertes Excel- Berichtswesen, Angebotskonfigurator Professionelle Word & PPT Vorlagen Weltklasse-Know-how und die Erfahrung aus mehr als erfolgreichen Projekte /// 67

MEHRWERK. Folienbibliothek, Folienmanagement, Folienverwaltung

MEHRWERK. Folienbibliothek, Folienmanagement, Folienverwaltung MEHRWERK Folienbibliothek, Folienmanagement, Folienverwaltung Mit der Lösung in kürzerer Zeit bessere Präsentationen 4 Stunden pro Woche Jeder Mitarbeiter verbringt im Schnitt 4 Stunden pro Woche mit PowerPoint

Mehr

/// documenter Produktbroschüre

/// documenter Produktbroschüre /// documenter Produktbroschüre /// 1 Klicken Sie jederzeit auf das documenter Logo, um zu dieser Übersicht zurück zu gelangen. documenter Produktbroschüre Um in dieser PDF-Broschüre zu navigieren, klicken

Mehr

QUICKFACTS QUICKSLIDE FÜR POWERPOINT. Die PowerPoint-Erweiterung für Effizienz, Corporate Design und Folienverwaltung

QUICKFACTS QUICKSLIDE FÜR POWERPOINT. Die PowerPoint-Erweiterung für Effizienz, Corporate Design und Folienverwaltung QUICKFACTS QUICKSLIDE FÜR POWERPOINT Die PowerPoint-Erweiterung für Effizienz, Corporate Design und Folienverwaltung A Business-Präsentationen leicht gemacht QuickSlide für PowerPoint 40% ZEIT SPAREN Baukasten-System

Mehr

Sind Cloud Apps der nächste Hype?

Sind Cloud Apps der nächste Hype? Java Forum Stuttgart 2012 Sind Cloud Apps der nächste Hype? Tillmann Schall Stuttgart, 5. Juli 2012 : Agenda Was sind Cloud Apps? Einordnung / Vergleich mit bestehenden Cloud Konzepten Live Demo Aufbau

Mehr

Einführung in PowerPoint Sommersemester 2000

Einführung in PowerPoint Sommersemester 2000 3. Folienmaster und design Einstellungen für alle Folien Drucken, Online-Präsentation Schnittstellen zu Word, Excel... Für alle Folien Größe, Farben Kopf- und Fußzeilen Master und Design Folien-Größe und

Mehr

Folgende Schritte sind für das Update auf die Version 4.0 der App des Kölner Stadt-Anzeiger zu beachten

Folgende Schritte sind für das Update auf die Version 4.0 der App des Kölner Stadt-Anzeiger zu beachten Folgende Schritte sind für das Update auf die Version 4.0 der App des Kölner Stadt-Anzeiger zu beachten! Wichtig: Bitte installieren Sie das Update, damit Sie auch weiterhin die Tablet-Ausgabe der App

Mehr

Die Darstellung ist auf das wesentliche reduziert, um schnellen Zugriff auf die wichtigsten Informationen zu bieten.

Die Darstellung ist auf das wesentliche reduziert, um schnellen Zugriff auf die wichtigsten Informationen zu bieten. xelos.net feature pack I (business edition V.4.0.2) Dieses Dokument beschreibt die wesentlichen neuen Funktionen, welche mit dem xelos.net feature pack I ausgeliefert werden. Das xelos.net feature pack

Mehr

WSUS 3.0 - Was ist neu in der nächsten WSUS-Generation?

WSUS 3.0 - Was ist neu in der nächsten WSUS-Generation? WSUS 3.0 - Was ist neu in der nächsten WSUS-Generation? Michael Kalbe Infrastructure Architect Microsoft Deutschland GmbH Agenda Rückblick auf WSUS 2.0 WSUS 3.0 Ziele Funktionen Demo Erweiterungen Weitere

Mehr

Hinweise zu A-Plan 2009 SQL

Hinweise zu A-Plan 2009 SQL Hinweise zu A-Plan 2009 SQL Für Microsoft Windows Copyright Copyright 2008 BRainTool Software GmbH Inhalt INHALT 2 EINLEITUNG 3 WAS IST A-PLAN 2009 SQL? 3 WANN SOLLTE A-PLAN 2009 SQL EINGESETZT WERDEN?

Mehr

VCM Solution Software

VCM Solution Software VCM Solution Software Die BORUFA VCM Solution ist ein umfangreiches Werkzeug für virtuelles Content Management basierend auf hochauflösenden vollsphärischen Bildern, 360 Videos und Punktwolken. In der

Mehr

Installationsanleitung bizsoft Version 8.2.0

Installationsanleitung bizsoft Version 8.2.0 bizsoft Büro Software Büro Österreich, Wien Büro Deutschland, Köln Telefon: 01 / 955 7265 Telefon: 0221 / 677 84 959 e-mail: office@bizsoft.at e-mail: office@bizsoft.de internet: www.bizsoft.at internet:

Mehr

Gemeinsame Projektbearbeitung mit Project Professional und Project Web Access

Gemeinsame Projektbearbeitung mit Project Professional und Project Web Access Gemeinsame Projektbearbeitung mit Project Professional und Project Web Access Gemeinsame Projektbearbeitung mit Project Professional und Project Web Access Projektteam Führungskraft Portfolio Management

Mehr

In dieser Lektion erlernen Sie die Verwendung von Vorlagen, die Anwendung von Mastern sowie die Bearbeitung von Kopf- und Fußzeilen.

In dieser Lektion erlernen Sie die Verwendung von Vorlagen, die Anwendung von Mastern sowie die Bearbeitung von Kopf- und Fußzeilen. In dieser Lektion erlernen Sie die Verwendung von Vorlagen, die Anwendung von Mastern sowie die Bearbeitung von Kopf- und Fußzeilen. Was erfahren Sie in diesem Kapitel? Wie Sie den Folienmaster anwenden

Mehr

Jetzt verfügbar! MindManager 15 für Windows

Jetzt verfügbar! MindManager 15 für Windows Jetzt verfügbar! MindManager 15 für Windows Bei Mindjet fühlen wir uns schon seit Jahren verpflichtet, mit unseren Lösungen neue Arbeitsweisen zu erfinden und zu unterstützen, die uns allen helfen, innovativer,

Mehr

Microsoft SharePoint 2013 Lizenzmodell und Preise

Microsoft SharePoint 2013 Lizenzmodell und Preise Microsoft SharePoint 2013 Lizenzmodell und Preise Was ist SharePoint? SharePoint Lizenzierung Lizenzmodell Editionsvergleich Preise und Kosten SharePoint Online Einführung von SharePoint im Unternehmen

Mehr

NEUARBEITEN Der moderne Arbeitsplatz der Zukunft Neuarbeiten schafft auf Basis von Office 365 einen sofort nutzbaren, modernen IT-Arbeitsplatz

NEUARBEITEN Der moderne Arbeitsplatz der Zukunft Neuarbeiten schafft auf Basis von Office 365 einen sofort nutzbaren, modernen IT-Arbeitsplatz NEUARBEITEN Der moderne Arbeitsplatz der Zukunft Neuarbeiten schafft auf Basis von Office 365 einen sofort nutzbaren, modernen IT-Arbeitsplatz Mit NEUARBEITEN gestalten wir Ihnen eine innovative Arbeitsplattform

Mehr

EINSATZ VON MICROSOFT TERMINAL-SERVICES ODER CITRIX METAFRAME

EINSATZ VON MICROSOFT TERMINAL-SERVICES ODER CITRIX METAFRAME ALLGEMEINES Für die Mehrplatzinstallation von PLATO wird der Einsatz eines dedizierten Servers und ein funktionierendes Netzwerk mit Vollzugriff auf den PLATO-Ordner (Empfehlung: mit separatem, logischem

Mehr

ALLGEMEINE FRAGEN ZU DR. TAX OFFICE 3.0... 3

ALLGEMEINE FRAGEN ZU DR. TAX OFFICE 3.0... 3 INHALT ALLGEMEINE FRAGEN ZU DR. TAX OFFICE 3.0... 3 1. Wofür steht Dr. Tax 2.0 bzw. Dr. Tax?... 3 2. Warum wird Dr. Tax 3.0 eingeführt?... 3 3. Was sind die Unterschiede zwischen Dr. Tax 2.0 und 3.0?...

Mehr

Highlights Sage CRM 7.1. Ihr Name

Highlights Sage CRM 7.1. Ihr Name Highlights Ihr Name adressiert perfekt die aktuellen Kundenbedürfnisse bietet Kunden durch Fokus auf Benutzerfreundlichkeit, einfache Installation, einfache Anpassung, einfache Integration und einen einfachen

Mehr

Einführung in das Präsentationsprogramm PowerPoint von Windows

Einführung in das Präsentationsprogramm PowerPoint von Windows Einführung in das Präsentationsprogramm PowerPoint von Windows Der Aufbau einer PowerPoint Präsentation Folienlayout Der Folien Master Foliendesign Erstellen von neuen Slides Zeichen, Tabellen, Diagramme,

Mehr

ECMS ionas 3 media edition Media Asset Management mit ionas 3 media edition

ECMS ionas 3 media edition Media Asset Management mit ionas 3 media edition Ihr Web-Auftritt oder Intranet-Portal enthält viele Bilder oder Dateien zum Download? Bilder sollen im CMS farblich nachbearbeitet, skaliert oder zugeschnitten werden? Sie wollen Media Assets in Kollektionen

Mehr

Schnellstarthandbuch. Dateien verwalten Klicken Sie auf die Registerkarte Datei, um Word-Dateien zu öffnen, zu speichern, zu drucken und zu verwalten.

Schnellstarthandbuch. Dateien verwalten Klicken Sie auf die Registerkarte Datei, um Word-Dateien zu öffnen, zu speichern, zu drucken und zu verwalten. Schnellstarthandbuch Microsoft Word 2013 unterscheidet sich im Aussehen deutlich von älteren Word-Versionen. Dieses Handbuch soll Ihnen dabei helfen, sich schnell mit der neuen Version vertraut zu machen.

Mehr

WordPress installieren und erste Einblicke ins Dashboard

WordPress installieren und erste Einblicke ins Dashboard WordPress installieren und erste Einblicke ins Dashboard Von: Chris am 16. Dezember 2013 In diesem Tutorial zeige ich euch wie ihr WordPress in der aktuellen Version 3.7.1 auf eurem Webspace installieren

Mehr

InLoox PM Web App Die Online-Projektsoftware

InLoox PM Web App Die Online-Projektsoftware Bleiben Sie in Verbindung mit Ihrem Team egal wo Sie sind Verbinden Sie Projektteams über das Internet Weltweite Verfügbarkeit vertrauter Bedienkomfort Plattform- und geräteunabhängig ist die leistungsstarke,

Mehr

Handbuch für Android 1.5

Handbuch für Android 1.5 Handbuch für Android 1.5 1 Inhaltsverzeichnis 1 Leistungsumfang... 3 1.1 Über Boxcryptor Classic... 3 1.2 Über dieses Handbuch... 3 2. Installation... 5 3. Grundfunktionen... 5 3.1 Einrichtung von Boxcryptor

Mehr

Projektmanagement in Outlook integriert

Projektmanagement in Outlook integriert y Projektmanagement in Outlook integriert InLoox 6.x Installationshilfe Ein InLoox Whitepaper Veröffentlicht: September 2010 Aktuelle Informationen finden Sie unter http://www.inloox.de Die in diesem Dokument

Mehr

Handbuch für Mac OS X 1.3

Handbuch für Mac OS X 1.3 Handbuch für Mac OS X 1.3 Inhaltsverzeichnis 1. Leistungsumfang... 3 1.1 Über Boxcryptor Classic... 3 1.2 Über dieses Handbuch... 4 2. Installation... 5 2.1 Installation von Boxcryptor Classic... 5 2.2

Mehr

Sharedien. Medien schnell finden und einfach teilen. sharedien.com. Einfach gut finden

Sharedien. Medien schnell finden und einfach teilen. sharedien.com. Einfach gut finden Sharedien. Medien schnell finden und einfach teilen. sharedien.com Einfach gut finden Sharedien. Finden. Nicht suchen. Überall. - Alle, die täglich viele Bilder, Dokumente, Audio- und Videodateien streamen,

Mehr

Brainloop Dox Häufig gestellte Fragen

Brainloop Dox Häufig gestellte Fragen Brainloop Dox Häufig gestellte Fragen 1. Wie kann ich ein Unternehmenskonto für Brainloop Dox erstellen? Zum Erstellen eines Unternehmenskontos für Brainloop Dox, besuchen Sie unsere Webseite www.brainloop.com/de/dox.

Mehr

Installationsbeschreibung. Version 4.2. Installationsbeschreibung 4.2 - Seite 1 von 6

Installationsbeschreibung. Version 4.2. Installationsbeschreibung 4.2 - Seite 1 von 6 Installationsbeschreibung Version 4.2 Installationsbeschreibung 4.2 - Seite 1 von 6 Installation auf einem Einzelplatz-System Dieser Abschnitt beschreibt, wie Sie die Installation durchführen, wenn die

Mehr

Unentbehrlich. Zuverlässig. Problemlos. Die neuen 2007 Microsoft Office Produkte.

Unentbehrlich. Zuverlässig. Problemlos. Die neuen 2007 Microsoft Office Produkte. Unentbehrlich. Zuverlässig. Problemlos. Die neuen 2007 Microsoft Produkte. http://office.microsoft.com Erzielen Sie bessere Ergebnisse in kürzerer Zeit mit der neuen, ergebnisorientierten Benutzeroberfläche.

Mehr

MOS - Microsoft Office Specialist 2007

MOS - Microsoft Office Specialist 2007 MOS - Microsoft Office Specialist 2007 MOS Word 2007 Core 1. Dokumente erstellen und anpassen 1.1. Erstellen und Formatieren von Dokumenten 1.2. Layout von Dokumenten 1.3. Dokumente und Inhalte einfacher

Mehr

PROFI WEBCAST. End User Computing VMware Horizon

PROFI WEBCAST. End User Computing VMware Horizon PROFI WEBCAST End User Computing VMware Horizon AGENDA 01 Überblick Horizon Suite 02 Use Cases 03 Benefits 04 Live Demo 05 Projekte mit PROFI 2 TECHNOLOGISCHE ENTWICKLUNG 3 INTEGRATION NEUER SYSTEME 4

Mehr

Handbuch für ios 1.4 1

Handbuch für ios 1.4 1 Handbuch für ios 1.4 1 Inhaltsverzeichnis 1. Leistungsumfang... 3 1.1 Über Boxcryptor Classic... 3 1.2 Über dieses Handbuch... 4 2. Installation... 5 3. Grundfunktionen... 6 3.1. Einrichtung von Boxcryptor

Mehr

whitepaper CLOUD-ENTWICKLUNG: BESTE METHODEN UND SUPPORT-ANWENDUNGEN

whitepaper CLOUD-ENTWICKLUNG: BESTE METHODEN UND SUPPORT-ANWENDUNGEN whitepaper CLOUD-ENTWICKLUNG: BESTE METHODEN UND SUPPORT-ANWENDUNGEN CLOUD-ENTWICKLUNG: BESTE METHODEN 1 Cloud-basierte Lösungen sind auf dem IT-Markt immer weiter verbreitet und werden von immer mehr

Mehr

visionapp Server Management 2008 R2 Service Pack 1 (SP1)

visionapp Server Management 2008 R2 Service Pack 1 (SP1) visionapp Server Management 2008 R2 Service Pack 1 (SP1) Die Neuerungen im Überblick Produktinformation Kontakt: www.visionapp.de www.visionapp.de visionapp Server Management 2008 R2 SP1: Neue Funktionen

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen Gültig ab Stotax Update 2015.1 Stand 09 / 2014 1 Allgemeines... 2 2 Stotax Online Variante (ASP)... 2 3 Stotax Offline Variante (Inhouse)... 3 3.1 Einzelplatz... 3 3.1.1 Hardware...

Mehr

Installationsanleitung biz Version 8.0.0.0

Installationsanleitung biz Version 8.0.0.0 bizsoft Büro Software A-1040 Wien, Waaggasse 5/1/23 D-50672 Köln, Kaiser-Wilhelm-Ring 27-29 e-mail: office@bizsoft.de internet: www.bizsoft.de Installationsanleitung biz Version 8.0.0.0 Die biz Vollversion

Mehr

Revisionssicherheit und Langzeitarchivierung für

Revisionssicherheit und Langzeitarchivierung für Connect to Product Info Revisionssicherheit und Langzeitarchivierung für Connect to verbindet Microsoft Office mit dem Dokumentenmanagement-System DocuWare. -Anwender gewinnen eine ideale Lösung, um Dokumente

Mehr

isonata- für SONATA Music Server

isonata- für SONATA Music Server isonatafür SONATA Music Server Inhalt 1 Einleitung... 3 2 SONATA Music Server... 4 3 Voraussetzungen... 5 4 Einrichten... 6 4.1 isonata konfigurieren... 6 4.2 Nutzung mit Mobilgerät... 6 5 Homepage Ansicht...

Mehr

IT-Forum Gießen 30.08.2011

IT-Forum Gießen 30.08.2011 IT-Forum Gießen 30.08.2011 Pixelboxx Media Asset Management Sven Purwins Vertriebsleiter Das Unternehmen Sitz des Unternehmens: Dortmund Gründung: August 2000 Geschäftsführer: Dagmar Kröplin, Kai Strieder

Mehr

Was ist neu in Sage CRM 6.1

Was ist neu in Sage CRM 6.1 Was ist neu in Sage CRM 6.1 Was ist neu in Sage CRM 6.1 In dieser Präsentation werden wir Sie auf eine Entdeckungstour mitnehmen, auf der folgende neue und verbesserte Funktionen von Sage CRM 6.1 auf Basis

Mehr

Die Schweizer sind Weltmeister...

Die Schweizer sind Weltmeister... Nefos GmBH 07.03.2013 Die Schweizer sind Weltmeister... 2 ...im App-Download! Jeder Schweizer hat im Schnitt 19 kostenpflichtige Apps auf seinem Smartphone! 3 Top Mobile Trends In two years, 20% of sales

Mehr

XPHONE MEETS MICROSOFT DYNAMICS NAV. Einstieg in die Anwendungsintegration mit XPhone Lösungen von C4B

XPHONE MEETS MICROSOFT DYNAMICS NAV. Einstieg in die Anwendungsintegration mit XPhone Lösungen von C4B XPHONE MEETS MICROSOFT DYNAMICS NAV Einstieg in die Anwendungsintegration mit XPhone Lösungen von C4B XPhone Meets Microsoft Dynamics NAV Microsoft Dynamics NAV Kontakte bereitstellen Telefonie-Integration

Mehr

Überblick zu Microsoft System Center Essentials 2007. Zusammenfassung. Release (Mai 2007)

Überblick zu Microsoft System Center Essentials 2007. Zusammenfassung. Release (Mai 2007) Überblick zu Microsoft System Center Essentials 2007 Release (Mai 2007) Zusammenfassung Microsoft System Center Essentials 2007 (Essentials 2007) ist eine neue Verwaltungslösung der System Center-Produktfamilie,

Mehr

Hardware- und Softwareanforderungen für die Installation von California.pro

Hardware- und Softwareanforderungen für die Installation von California.pro Hardware- und anforderungen für die Installation von California.pro In den folgenden Abschnitten werden die Mindestanforderungen an die Hardware und zum Installieren und Ausführen von California.pro aufgeführt.

Mehr

Warum auch Sie ProjectFinder nutzen sollten. ProjectFinder! Das Projektmanagement-Tool für die Baubranche. Seit über 20 Jahren

Warum auch Sie ProjectFinder nutzen sollten. ProjectFinder! Das Projektmanagement-Tool für die Baubranche. Seit über 20 Jahren ProjectFinder! Das Projektmanagement-Tool für die Baubranche Seit über 20 Jahren Ihr Systemhauspartner in Ulm, Augsburg, Kirchheim & Neresheim Warum auch Sie ProjectFinder nutzen sollten Unser Weg... Celos

Mehr

Microsoft PowerPoint Schulungen für IT-Anwender

Microsoft PowerPoint Schulungen für IT-Anwender Schulungen für IT-Anwender Niederpleiser Mühle Pleistalstr. 60b 53757 Sankt Augustin Tel.: +49 2241 25 67 67-0 Fax: +49 2241 25 67 67-67 Email: info@cgv-schulungen.de Ansprechpartner: Christine Gericke

Mehr

:: Anleitung Demo Benutzer 1cloud.ch ::

:: Anleitung Demo Benutzer 1cloud.ch :: :: one source ag :: Technopark Luzern :: D4 Platz 4 :: CH-6039 Root-Längenbold LU :: :: Fon +41 41 451 01 11 :: Fax +41 41 451 01 09 :: info@one-source.ch :: www.one-source.ch :: :: Anleitung Demo Benutzer

Mehr

Softwareverteilung mit Gruppenrichtlinien 03.01.2007

Softwareverteilung mit Gruppenrichtlinien 03.01.2007 Softwareverteilung mit Gruppenrichtlinien Mit dieser Dokumentation möchte ich zeigen wie einfach man im ActiveDirectory Software mithilfe von Gruppenrichtlinien verteilen kann. Ich werde es hier am Beispiel

Mehr

Silver Monkey System Operations. Produkt Übersicht

Silver Monkey System Operations. Produkt Übersicht Silver Monkey System Operations Produkt Übersicht Automatisiertes und standardisiertes Enterprise Client Management 3rd Level Administratoren Softwareverteilung Standardisierung, Automatisierung mit Silver

Mehr

Das mobile Qualitätsmanagement- Werkzeug für

Das mobile Qualitätsmanagement- Werkzeug für Das mobile Qualitätsmanagement- Werkzeug für Groß - und Einzelhandel Lebensmittelproduzenten Lebensmittelhandwerk Gemeinschaftsverpflegung Importeure Food und Nonfood AGU GmbH & Co. Beratungsgesellschaft

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen Gültig ab Stotax Update 2013.1 1 Allgemeines... 2 2 Stotax Online Variante (ASP)... 2 3 Stotax Offline Variante (Inhouse)... 3 3.1 Einzelplatz... 3 3.1.1 Hardware... 3 3.1.2 Software...

Mehr

PowerBridge MSSQL Beta

PowerBridge MSSQL Beta SoftENGINE PowerBridge MSSQL Beta Dokumentation Thomas Jakob 17.04.2011 Inhalt Einrichtung der SQL Umgebung... 3 SQL-Server Installieren... 3 BüroWARE Installieren... 3 PowerBridge-SQL Modus einrichten...

Mehr

Typo3 Handbuch Redaktion: Peter W. Bernecker Tel.: 069 / 92 107 292 pw.bernecker@ev medienhaus.de Stand: 6. Oktober 2014

Typo3 Handbuch Redaktion: Peter W. Bernecker Tel.: 069 / 92 107 292 pw.bernecker@ev medienhaus.de Stand: 6. Oktober 2014 Typo3 Handbuch Redaktion: Peter W. Bernecker Tel.: 069 / 92 107 292 pw.bernecker@ev medienhaus.de Stand: 6. Oktober 2014 3. Arbeitsbereich: Wo sind meine Inhalte? Wo kann ich Inhalte einstellen (Rechte)?

Mehr

White Paper Office Add-In & Exchange

White Paper Office Add-In & Exchange White Paper Office Add-In & Exchange Copyright 2012 Inhaltsverzeichnis 1. Office Add-In... 3 1.1. Einführung... 3 1.2. Office Add-In Installation... 3 1.2.1. Setup...3 1.3. Add-In Microsoft Outlook...

Mehr

Strategische Erfolgsfaktoren für die gelungene Integration von SharePoint 2010 in Unternehmen

Strategische Erfolgsfaktoren für die gelungene Integration von SharePoint 2010 in Unternehmen Strategische Erfolgsfaktoren für die gelungene Integration von SharePoint 2010 in Unternehmen Markus Klemen ENTERPRISE SOFTWARE SOLUTIONS [ 1 ] Überblick 1. Herangehensweise 2. Individualisierungen aus

Mehr

1 Erste Schritte mit PowerPoint 11. 2 Passen Sie PowerPoint an Ihren Arbeitsstil an. 3 Präsentationstexte formatieren und gliedern. Inhaltsverzeichnis

1 Erste Schritte mit PowerPoint 11. 2 Passen Sie PowerPoint an Ihren Arbeitsstil an. 3 Präsentationstexte formatieren und gliedern. Inhaltsverzeichnis 1 Erste Schritte mit PowerPoint 11 PowerPoint starten................................ Text in Platzhalter eingeben.......................... Weitere Folien einfügen und das Layout ändern.......... Ein

Mehr

Projektmanagement in Outlook integriert

Projektmanagement in Outlook integriert y Projektmanagement in Outlook integriert InLoox 6.x Installation via Gruppenrichtlinie Ein InLoox Whitepaper Veröffentlicht: Februar 2011 Aktuelle Informationen finden Sie unter http://www.inloox.de Die

Mehr

VIS 5. Elektronische Verwaltung so einfach wie nie. www.vis5.de

VIS 5. Elektronische Verwaltung so einfach wie nie. www.vis5.de VIS 5 Elektronische Verwaltung so einfach wie nie. www.vis5.de 2 Liebe auf den ersten Klick. Das neue VIS 5 einfach, leicht und schnell. Wenn die elektronische Verwaltungsarbeit Spaß macht, schafft das

Mehr

Connections.Next Neues zu IBM Connections. Olcay Yesilyurt Stuttgart 7. Mai 2015

Connections.Next Neues zu IBM Connections. Olcay Yesilyurt Stuttgart 7. Mai 2015 Connections.Next Neues zu IBM Connections Olcay Yesilyurt Stuttgart 7. Mai 2015 Agenda 1. Übersicht und Rückblick Was hat sich in letzter Zeit getan 2. Neuin IBM Connections 5.0 Externe Zusammenarbeit,

Mehr

Schärfen Sie Ihren Blick für das Wesentliche

Schärfen Sie Ihren Blick für das Wesentliche Schärfen Sie Ihren Blick für das Wesentliche ERP-Software für KMU s Prozesse optimieren Effizienz steigern Die Zeit verweilt lange genug für denjenigen, der sie nutzen will. Leonardo da Vinci Effektivität

Mehr

DocuWare unter Windows 7

DocuWare unter Windows 7 DocuWare unter Windows 7 DocuWare läuft unter dem neuesten Microsoft-Betriebssystem Windows 7 problemlos. Es gibt jedoch einige Besonderheiten bei der Installation und Verwendung von DocuWare, die Sie

Mehr

Redaktionstool für Softwareprojekte

Redaktionstool für Softwareprojekte Redaktionstool für Softwareprojekte Dass gute Qualität und zeitnahe Verfügbarkeit von Referenzhandbüchern, Anwenderleitfäden und Online- Hilfen den Erfolg von Softwareprojekten erhöhen, ist unbestreitbar.

Mehr

MailStore Service Provider Edition (SPE)

MailStore Service Provider Edition (SPE) MailStore Solutions MailStore Service Provider Edition (SPE) E-Mail-Archivierung für Service Provider Mit Hilfe der MailStore Service Provider Edition können Sie Ihren Kunden moderne E-Mail-Archivierung

Mehr

Microsoft SharePoint 2013 Designer

Microsoft SharePoint 2013 Designer Microsoft SharePoint 2013 Designer Was ist SharePoint? SharePoint Designer 2013 Vorteile SharePoint Designer Funktionen.Net 4.0 Workflow Infrastruktur Integration von Stages Visuelle Designer Copy & Paste

Mehr

CRM-Komplettpaket zum Fixpreis

CRM-Komplettpaket zum Fixpreis Richtig informiert. Jederzeit und überall. CRM-Komplettpaket zum Fixpreis Leistungsbeschreibung CAS Software AG, Wilhelm-Schickard-Str. 8-12, 76131 Karlsruhe, www.cas.de Copyright Die hier enthaltenen

Mehr

Schulungszentrum. ...damit dieser Satz nicht nur eine leere Phrase bleibt, bedürfen IT-Schulungen aller Art einer professionellen Durchführung.

Schulungszentrum. ...damit dieser Satz nicht nur eine leere Phrase bleibt, bedürfen IT-Schulungen aller Art einer professionellen Durchführung. So werden IT-Seminare zu Highlights......damit dieser Satz nicht nur eine leere Phrase bleibt, bedürfen IT-Schulungen aller Art einer professionellen Durchführung. Um den vielschichtigen Anforderungen

Mehr

Einfache und effiziente Zusammenarbeit in der Cloud. EASY-PM APPs und Add-Ins

Einfache und effiziente Zusammenarbeit in der Cloud. EASY-PM APPs und Add-Ins Einfache und effiziente Zusammenarbeit in der Cloud EASY-PM APPs und Add-Ins 1 Microsoft Office Microsoft Office ist der Standard für Bürosoftware. Mit den EASY-PM APP's können Sie direkt aus Ihren Office-

Mehr

Der Support für Windows Server 2003 endet endgültig alles was Ihnen dann noch bleibt ist diese Broschüre.

Der Support für Windows Server 2003 endet endgültig alles was Ihnen dann noch bleibt ist diese Broschüre. Der Support für Windows Server 2003 endet endgültig alles was Ihnen dann noch bleibt ist diese Broschüre. 14. Juli 2015. Der Tag, an dem in Ihrem Unternehmen das Licht ausgehen könnte. An diesem Tag stellt

Mehr

Die Laborjournalführungs-Software professionell - zuverlässig

Die Laborjournalführungs-Software professionell - zuverlässig Produktinformation Die Laborjournalführungs-Software professionell - zuverlässig Integration von InfoChem ICEdit, ensochemeditor, MDL ISIS / Draw und CS ChemDraw Optional mit Schnittstelle zu anderen Datenbanksystemen

Mehr

Handbuch DrahtexLabelwriter 3.0

Handbuch DrahtexLabelwriter 3.0 Handbuch DrahtexLabelwriter 3.0 Inhaltsverzeichnis INSTALLATION 3 DER PROGRAMMSTART 7 DIE PROGRAMMOBERFLÄCHE 8 DIE STARTSEITE DES PROGRAMMES 8 DIE PROGRAMMSYMBOLLEISTE 9 EIN NEUES PROJEKT ERSTELLEN 10

Mehr

Systemanforderungen. Sage Personalwirtschaft

Systemanforderungen. Sage Personalwirtschaft Systemanforderungen Sage Personalwirtschaft Inhalt 1.1 für die Personalwirtschaft... 3 1.1.1 Allgemeines... 3 1.1.2 Betriebssysteme und Software... 3 1.2 Hinweise zur Verwendung von Microsoft Office...

Mehr

CONNECT to SharePoint ProductInfo

CONNECT to SharePoint ProductInfo CONNECT to SharePoint ProductInfo Revisionssicherheit und Langzeitarchivierung für SharePoint CONNECT to SharePoint verbindet Microsoft Office SharePoint mit dem Dokumentenmanagement- System DocuWare.

Mehr

Macrium Reflect v6.1. The Complete Disaster Recovery Solution. http://macrium.com/

Macrium Reflect v6.1. The Complete Disaster Recovery Solution. http://macrium.com/ Macrium Reflect v6.1 Erstellt Images von Festplatten Klonen von Festplatten (u. a. Disk-to-Disk) Image basierendes Backup für physische und virtuelle Windows Betriebssysteme Granulares Backup und Wiederherstellung

Mehr

A-Plan 2010 SQL. Hinweise zur SQL-Version von A-Plan. Copyright. Warenzeichenhinweise

A-Plan 2010 SQL. Hinweise zur SQL-Version von A-Plan. Copyright. Warenzeichenhinweise A-Plan 2010 SQL Hinweise zur SQL-Version von A-Plan Copyright Copyright 1996-2010 braintool software gmbh Kein Teil dieses Handbuches darf ohne ausdrückliche Genehmigung von braintool software gmbh auf

Mehr

QCfetcher Handbuch. Version 1.0.0.10. Ein Zusatztool zum QuoteCompiler. Diese Software ist nur für private und nicht-kommerzielle Zwecke einzusetzen.

QCfetcher Handbuch. Version 1.0.0.10. Ein Zusatztool zum QuoteCompiler. Diese Software ist nur für private und nicht-kommerzielle Zwecke einzusetzen. Seite 1 QCfetcher Handbuch Ein Zusatztool zum QuoteCompiler Diese Software ist nur für private und nicht-kommerzielle Zwecke einzusetzen. Die neuesten Informationen gibt es auf der Webseite: http://finanzkasper.de/

Mehr

Advoware Volltextsuche Administrator-Handbuch

Advoware Volltextsuche Administrator-Handbuch Advoware Volltextsuche Administrator-Handbuch Übersicht... 3 Wichtige Hinweise... 3 Grundkonzept von Windows Search... 4 Indizierung... 4 ifilter... 4 Netzwerkunterstützung von Windows Search... 5 Einschränkungen

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen [Stand: 10.02.2014 Version: 37.0] Hier erhalten Sie eine Übersicht zu den für alle Software-Produkte von ELO Digital Office GmbH. Inhalt 1 ELOprofessional 2011... 5 1.1 Server 2011... 5 1.1.1 Windows...

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen für das Newforma Project Center Project Center Eleventh Edition-Clients, Project Center-Server und Newforma Info -Server benötigen die folgenden Systemvoraussetzungen. Der Anwender

Mehr

Intelligent Network Printer

Intelligent Network Printer Intelligent Network Printer Business Case In Zeiten des elektronischen Datenaustauschs liegt es oft noch am Anwender zu entscheiden, wie ein Dokument versendet werden soll. Unterschiedlichste Vorgaben

Mehr

Lizenzierung von Exchange Server 2013

Lizenzierung von Exchange Server 2013 Lizenzierung von Exchange Server 2013 Das Lizenzmodell von Exchange Server 2013 besteht aus zwei Komponenten: Serverlizenzen zur Lizenzierung der Serversoftware und Zugriffslizenzen, so genannte Client

Mehr

Systemanforderungen. Sage Personalwirtschaft

Systemanforderungen. Sage Personalwirtschaft Systemanforderungen Sage Personalwirtschaft Systemanforderungen der Sage HR Software für die Personalwirtschaft... 3 Allgemeines... 3 Betriebsysteme und Software... 4 Hardwareanforderungen... 5 Datenbankserver

Mehr

ProjectFinder! Das Projektmanagement-Tool für die Branchen Eventplanung und Marketing Warum auch Sie ProjectFinder nutzen sollten

ProjectFinder! Das Projektmanagement-Tool für die Branchen Eventplanung und Marketing Warum auch Sie ProjectFinder nutzen sollten ProjectFinder! Das Projektmanagement-Tool für die Branchen Eventplanung und Marketing Seit über 20 Jahren Ihr Systemhauspartner in Ulm, Augsburg, Kirchheim & Neresheim Warum auch Sie ProjectFinder nutzen

Mehr

EINLEITUNG - WARUM GAPLESS?

EINLEITUNG - WARUM GAPLESS? EINLEITUNG - WARUM GAPLESS? ? 3 WAS KANN GAPLESS FÜR SIE TUN? GAPLESS A. verteilt Ihre Präsentationen weltweit auf Knopfdruck und live. B. hilft Ihnen, auf Messen einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

Mehr

ACT! Highlights und Features

ACT! Highlights und Features ACT! Highlights und Features Agenda Warum ACT!? ACT! 2010 Versionen im Überblick ACT! 2010 Überblick über die Neuerungen ACT! einfacher als der Wettbewerb SQL-Server-Unterstützung Zusammenfassung 2 Warum

Mehr

Die KatHO Cloud. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die IT-Mitarbeiter Ihrer Abteilung.

Die KatHO Cloud. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die IT-Mitarbeiter Ihrer Abteilung. Die KatHO Cloud Ob Dropbox, Microsoft SkyDrive, Apple icloud oder Google Drive, das Angebot kostenloser Online-Speicher ist reichhaltig. Doch so praktisch ein solcher Cloud-Dienst ist, mit der Benutzung

Mehr

2. Einloggen bei PROJEKTE2GO... 3. 3. Systemanforderungen... 3. 4. Benutzeroberfläche... 3. 5. Funktionen... 6

2. Einloggen bei PROJEKTE2GO... 3. 3. Systemanforderungen... 3. 4. Benutzeroberfläche... 3. 5. Funktionen... 6 PROJEKTE2GO Inhalt 1. Ihr mobiles Projektmanagement für unterwegs... 3 2. Einloggen bei PROJEKTE2GO... 3 3. Systemanforderungen... 3 4. Benutzeroberfläche... 3 5. Funktionen... 6 5.1 Zeiterfassung...6

Mehr

Leitfaden zur PowerPoint Präsentation

Leitfaden zur PowerPoint Präsentation Inhalt 1. Voraussetzungen 3 1.1. Office Kenntnisse 3 1.2. MS Office-Version 3 1.3. PowerPoint Optionen 3 1.4. Einfügen von Objekten (Diagramme, Tabellen) 4 1.5. Definition SBS Rewe plus Variablen 5 2.

Mehr

Systemanforderungen. Sage Personalwirtschaft

Systemanforderungen. Sage Personalwirtschaft Systemanforderungen Sage Personalwirtschaft Systemanforderungen der Sage HR Software für die Personalwirtschaft... 3 Allgemeines... 3 Betriebsysteme und Software... 4 Hardwareanforderungen... 5 Datenbankserver

Mehr

Anleitung: Installation von WISO Mein Büro auf einem Mac

Anleitung: Installation von WISO Mein Büro auf einem Mac Anleitung: Installation von WISO Mein Büro auf einem Mac Lieber WISO Mein Büro Anwender, WISO Mein Büro ist bisher eine reine Windows-Anwendung und lässt sich somit leider nicht direkt auf einem Macintosh

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen Gültig ab Stotax Update 2016.1 Stand 03 / 2015 1 Allgemeines... 2 2 Stotax Online Variante (ASP)... 2 3 Stotax Offline Variante (Inhouse)... 3 3.1 Einzelplatz... 3 3.1.1 Hardware...

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen Gültig ab Stotax Update 2014.2 Stand 05 / 2014 1 Allgemeines... 2 2 Stotax Online Variante (ASP)... 2 3 Stotax Offline Variante (Inhouse)... 3 3.1 Einzelplatz... 3 3.1.1 Hardware...

Mehr

MEHR INNOVATION. MIT SICHERHEIT. COMPAREX Briefing Circle 2014

MEHR INNOVATION. MIT SICHERHEIT. COMPAREX Briefing Circle 2014 Daniel Schönleber, Senior PreSales Consultant Microsoft bei COMPAREX MEHR INNOVATION. MIT SICHERHEIT. Cloud Consulting Windows 8.1 Office 365 Rechtssicherheit Datenschutz Lizenzierung Unsere Themen heute

Mehr

Das ist neu in ViFlow 5

Das ist neu in ViFlow 5 Das ist neu in ViFlow 5 Unterstützung von Microsoft Visio 2013 Die neueste Version Microsoft Visio 2013 kann verwendet werden. ViFlow 5 arbeitet aber weiterhin auch mit Visio 2007 und 2010 zusammen. Lizenzen

Mehr

Ganz einfach bereit sein für alle E-Mail-Ansprüche. Mit nscale for E-Mail. PROBLEME LÖSEN.

Ganz einfach bereit sein für alle E-Mail-Ansprüche. Mit nscale for E-Mail. PROBLEME LÖSEN. for E-Mail Ohne E-Mail ist der moderne Geschäfts verkehr heute nicht denkbar. Allerdings wird eine wahre E-Mail-Flut für viele Unter nehmen schnell zu einem Problem. Lang wieriges Suchen von E-Mails und

Mehr

Panel1 UG Hosted -Exchange 2013 mit Zero Spam. Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt

Panel1 UG Hosted -Exchange 2013 mit Zero Spam. Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt Panel1 UG Hosted -Exchange 2013 mit Zero Spam Die klassische perfekte Lösung für Email Groupware und Zusammenarbeit Hosted Exchange 2013 Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt Telefon:

Mehr

Legal & Compliance Management Solutions: Digitale Matterakte

Legal & Compliance Management Solutions: Digitale Matterakte Legal & Compliance Management Solutions: Digitale Matterakte Die Herausforderung Für das Mattermanagement in Legal und Compliance Abteilungen müssen die Benutzer grosse Mengen von Dokumenten und Informationen

Mehr

Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers. Installation des NVS Calender-Google-Sync Servers (Bei Neuinstallation)

Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers. Installation des NVS Calender-Google-Sync Servers (Bei Neuinstallation) Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers Folgende Aktionen werden in dieser Dokumentation beschrieben und sind zur Installation und Konfiguration des NVS Calender-Google-Sync-Servers notwendig.

Mehr