9999 MUSTERHAUSEN (SG)

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "9999 MUSTERHAUSEN (SG)"

Transkript

1 Gebäudethermografie OBJEKT: MUSTERSTRASSE MUSTERHAUSEN (SG) 3. DEZEMBER 8 Kundeninformation Kunde: Muster AG Ansprechperson: Herr Muster Adresse: Musterstrasse PLZ, Ort: 9999 Musterhausen Telefon: /

2 96 St.Gallen Tel Nordfassade links 5. C - -1 Sp Bild Dateiname IR_1.jpg Bild Uhrzeit 5:5:8 Atmosphärentemperatur. C Relative Luftfeuchtigkeit 7. % Bild Datum Temperatur -7. C Temperatur -1.7 C Temperatur 9.6 C Sp Temperatur -.3 C Die Fassade weist einen guten Isolationswert auf. Der Wärmestau unter der Untersicht entsteht von den Fenstern, was im normalen Bereich liegt. Die Schwachstelle ist der Übergang von Untergeschoss zu Erdgeschoss. Die Aussenisolation endet knapp oberhalb der Umgebung. Bei dieser Stelle ist eine starke Wärmebrücke ersichtlich. Dies dürfte von einer mangelnden oder nicht vorhandenen Isolation im Untergeschoss herführen. Die Eingangstür zeigt erhöhte Wärmeabstrahlungen, die im normalen Bereich liegen. /1

3 96 St.Gallen Tel Nordfassade Liftschacht 5. C Bild Dateiname IR_11.jpg Bild Uhrzeit 5:5: Atmosphärentemperatur. C Relative Luftfeuchtigkeit 7. % Bild Datum Temperatur.5 C Temperatur.1 C Temperatur 7.7 C Im Liftschacht sind unter der Dachhaube grössere Wärmebrücken zu erkennen. Die Temperaturdifferenz der Wärmebrücken zur Fassade, betragen bis zu 5.6 K. Anhand der Bilder könnte hier ein Handlungsbedarf gegeben sein. Rechts oben das Fenster, beim Temperaturpunkt, ist wahrscheinlich geöffnet, so dass die Wärme ungehindert entweichen kann. 3/1

4 96 St.Gallen Tel Nordfassade Mitte 5. C Sp Bild Dateiname IR_1.jpg Bild Uhrzeit 5:53:1 Atmosphärentemperatur. C Relative Luftfeuchtigkeit 7. % Bild Datum Temperatur.5 C Temperatur 5.3 C Temperatur.6 C Sp Temperatur -1. C Der Temperaturunterschied zwischen dem Hauptgebäude und dem Anbau, kann mit den unterschiedlichen Materialien begründet werden. Da Putz und Metall nicht denselben Reflektionsgrad aufweisen, können solche Unterschiede entstehen. Grundsätzlich weisen die Isolationen an der Fassade keine Mängel auf. Besonders auffallend sind die Wärmeverluste aus dem Untergeschoss, wie man an den Temperaturpunkten und SP3 erkennen kann. Hier könnte mit einem Baufachmann besprochen werden, ob eine zusätzliche Isolation sinn macht. /1

5 96 St.Gallen Tel Nordfassade rechts 5. C - Sp Bild Dateiname IR_13.jpg Bild Uhrzeit 5:5:53 Atmosphärentemperatur. C Relative Luftfeuchtigkeit 7. % Bild Datum Temperatur 1.1 C Temperatur. C Temperatur.5 C Sp Temperatur. C Links oben beim Temperaturpunkt scheint das Fenster schräg gestellt zu sein, daher die Temperaturverluste. Am Übergang vom Untergeschoss sind diverse Wärmebrücken zu erkennen. Hier könnte mit einem Baufachmann besprochen werden, ob eine zusätzliche Isolation sinn macht. Die Türe könnte auch Wärmebrücken haben, oder die Beleuchtung strahlt hier wärme ab. Der Gesamteindruck der Fassade ist jedoch sehr gut. 5/1

6 96 St.Gallen Tel Westfassade 5. C Bild Dateiname IR_1.jpg Bild Uhrzeit 5:56:3 Atmosphärentemperatur. C Relative Luftfeuchtigkeit 7. % Bild Datum Temperatur. C Temperatur -1.5 C Temperatur.1 C Die Fassade weist einen guten, gleichmässigen Isolationswert ohne Wärmebrücken auf. Die mittleren Fenster sind wahrscheinlich geöffnet. Vom Unterbau sind Wärmebrücken zu erkennen wie am Temperaturpunkt zu erkennen ist. Hier könnte mit einem Baufachmann besprochen werden, ob eine zusätzliche Isolation sinn macht. 6/1

7 96 St.Gallen Tel Südfassade links 5. C Bild Dateiname IR_15.jpg Bild Uhrzeit 5:57:7 Atmosphärentemperatur. C Relative Luftfeuchtigkeit 7. % Bild Datum Temperatur. C Temperatur -1.8 C Temperatur.5 C Die Südfassade zeigt gegenüber den restlichen Fassaden bedeutend schlechtere Werte. Es sind diverse Wärmebrücken auf der ganzen Fassade, von verschiedensten Ursachen zu erkennen. An dieser Fassade geht Energie verloren, wie an der Farbgebung zu erkennen ist. Es empfiehlt sich, die Südfassade, in der Ausführung der übrigen Fassaden zu isolieren. 7/1

8 96 St.Gallen Tel Südfassade Mitte 5. C Bild Dateiname IR_16.jpg Bild Uhrzeit 5:58:6 Atmosphärentemperatur. C Relative Luftfeuchtigkeit 7. % Bild Datum Temperatur -. C Temperatur -.1 C Ganze Südfassade mit schlechteren Werten als der Rest des Gebäudes. Es sind diverse Wärmebrücken auf der ganzen Fassade, von verschiedensten Ursachen zu erkennen. An dieser Fassade geht Energie verloren, wie an der Farbgebung zu erkennen ist. Es empfiehlt sich, die Südfassade, in der Ausführung der übrigen Fassaden zu isolieren. 8/1

9 96 St.Gallen Tel Südfassade rechts 5. C Bild Dateiname IR_17.jpg Bild Uhrzeit 5:59:3 Atmosphärentemperatur. C Relative Luftfeuchtigkeit 7. % Bild Datum Temperatur -.1 C Temperatur -1.5 C Temperatur -1. C Auf diesem Bild, kann man sehr gut den schlechteren Zustand der Südfassade gegenüber der Ostfassade erkennen. Die Temperaturdifferenz beträgt beachtliche 9.5 K. Es empfiehlt sich, die Südfassade, in der Ausführung der übrigen Fassaden zu isolieren. Hier kann Energie gespart werden. 9/1

10 96 St.Gallen Tel Ostfassade 5. C Sp Bild Dateiname IR_18.jpg Bild Uhrzeit 6::11 Atmosphärentemperatur. C Relative Luftfeuchtigkeit 7. % Bild Datum Temperatur. C Temperatur -1. C Temperatur.8 C Sp Temperatur 1. C Die Fassade weist einen guten, gleichmässigen Isolationswert ohne Wärmebrücken auf. Die Fenster und die Türen weisen keine kritischen Verluste auf. Vom Unterbau sind Wärmebrücken zu erkennen wie am Temperaturpunkt zu erkennen ist. Hier könnte mit einem Baufachmann besprochen werden, ob eine zusätzliche Isolation sinn macht. 1/1

Gebäudethermografie by EGT Hadorn GmbH www.egthadorn.ch

Gebäudethermografie by EGT Hadorn GmbH www.egthadorn.ch Gebäudethermografie by EGT Hadorn GmbH www.egthadorn.ch Foto: Ausrüstung 2007 Muster-Hans 11.03.2010 Seite 1 von 30 Allgemeine Angaben Kunde Muster Hans Strasse Ort Gebäudeart Doppelreienhaus Baujahr 1959-1960

Mehr

Thermografiebericht:vom Uhr

Thermografiebericht:vom Uhr Thermografiebericht:vom 31.1.2014 8.30Uhr Objekt: Kunde:.EFH Gardi Ralf Strasse:. PLZ / Ort:.4702 Oensingen Besonderes: Thermograf: Verwendete Kamera: Name:.Brunner Heinz Typ: Flir B 335 Strasse: Kirchenfeld

Mehr

Abschlussveranstaltung. Thermografieaktion Kreis Lippe 2014/2015

Abschlussveranstaltung. Thermografieaktion Kreis Lippe 2014/2015 Abschlussveranstaltung Gliederung 1. Nutzen der Gebäudethermografie 2. Vorteile der Gebäudethermografie 3. Erkenntnisse aus der Gebäudethermografie 4. Zahlen u. Fakten zur Aktion 5. Einschränkungen 6.

Mehr

Mit Thermographie den Wärmeverlusten auf der Spur. Andreas Jarfe, Leiter ökologische Quartiersentwicklung

Mit Thermographie den Wärmeverlusten auf der Spur. Andreas Jarfe, Leiter ökologische Quartiersentwicklung Mit Thermographie den Wärmeverlusten auf der Spur Andreas Jarfe, Leiter ökologische Quartiersentwicklung Folie 2 Was ist Thermographie? Jeder Körper gibt oberhalb -273,15 ºC Wärmestrahlung ab Wärmestrahlung

Mehr

Neuer Wohnraum entsteht - Neubau 4 Eigentumswohnungen. 3 ½ Zimmer. Hauptstrasse 5, 5037 Muhen

Neuer Wohnraum entsteht - Neubau 4 Eigentumswohnungen. 3 ½ Zimmer. Hauptstrasse 5, 5037 Muhen Neuer Wohnraum entsteht - Neubau 4 Eigentumswohnungen 3 ½ Zimmer Hauptstrasse 5, 5037 Muhen Brivio Immobilien GmbH Suhrgasse 2 5037 Muhen Tel. 062 723 03 03 1 Inhaltsverzeichnis Datenblatt Situation/Lage

Mehr

Burgisteinstrasse 1d + 1e 3665 Wattenwil

Burgisteinstrasse 1d + 1e 3665 Wattenwil URO bauwerk Burgisteinstrasse 1d + 1e 3665 Wattenwil Wohnungsangebot: 2 x 4¹/ -Zimmer Parterrewohnung 2 x 3¹ -Zimmer Parterrewohnung 2 x 4¹ -Zimmer Geschosswohnung 2 x 3¹ -Zimmer Geschosswohnung 2 x 2¹

Mehr

Thermografische Untersuchung

Thermografische Untersuchung Hochbauamt Energiemanagement Thermografische Untersuchung -1-3 -7-9 Liegenschaft: Elly-Heuss-Knapp-Schule Auftrag: 65.42.1 Frau Möller Bearbeiter: 65.25.2 Herr Kahrobai Datum: 3.2.26 Hochbauamt Energiemanagement

Mehr

Thermografie-Aufnahmen

Thermografie-Aufnahmen Thermografie-Aufnahmen Haus am Waldsee Argentinische Allee 30 163 Berlin Thermografie-Aufnahmen vom 07.02.13 1 Thermografie-Aufnahmen Haus am Waldsee Argentinische Allee 30 163 Berlin Thermografie-Aufnahmen

Mehr

Thermografische Untersuchung

Thermografische Untersuchung Hochbauamt Energiemanagement Thermografische Untersuchung 1. C 8 6 4 2-2 -4-6 -8-1. Liegenschaft: Institut für Stadtgeschichte, Münzgasse 9 Auftrag: 47 Frau Dr. Brockhoff Bearbeiter: 6.2.31 Herr Kahrobai

Mehr

IR-Bericht. Gebäude: xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx; Wohnung EG, rechts. Bestandsaufnahme: 24.02.2014, ab 8.00 Uhr, Außentemperatur: -1 C

IR-Bericht. Gebäude: xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx; Wohnung EG, rechts. Bestandsaufnahme: 24.02.2014, ab 8.00 Uhr, Außentemperatur: -1 C IR Bewertung/xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx Seite 1 von 6 IR-Bericht Gebäude: xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx; Wohnung EG, rechts Bestandsaufnahme: 24.02.2014, ab 8.00 Uhr, Außentemperatur: -1 C

Mehr

Untersuchungsbericht zur Elektrothermografie nach VDS 2860 und DIN 54191 10.02.2010. Bericht Nr.: aw_20100209. Tag der Prüfung: 09.02.

Untersuchungsbericht zur Elektrothermografie nach VDS 2860 und DIN 54191 10.02.2010. Bericht Nr.: aw_20100209. Tag der Prüfung: 09.02. Untersuchungsbericht zur Elektrothermografie nach VDS 2860 und DIN 54191 10.02.2010 Bericht Nr.: aw_20100209 Ort: Legden Tag der Prüfung: 09.02.2010 Andreas Wellner Boschstraße 21 48703 Stadtlohn Tel.:02563-97209

Mehr

Verkaufsdokumentation

Verkaufsdokumentation Verkaufsdokumentation Liegenschaft Buchholzstrasse 35 8053 Zürich Kontakt: Bättig & Partner Alexander N. Bättig, lic.iur. Weidstrasse 5 8118 Pfaffhausen Tel. direkt: 044 825 47 41 1. Liegenschaftenbeschrieb

Mehr

Sparvariante Fr. 145. Ausführlicher Bericht. mit Analyse Fr. 850.

Sparvariante Fr. 145. Ausführlicher Bericht. mit Analyse Fr. 850. zublertherm Sparvariante Fr. 145. Ausführlicher Bericht mit Analyse Fr. 850. Weshalb in die Gebäudehülle investieren? Wie funktionniert die Gebäude-Thermografie? Senken Sie Ihre Heizkosten nachhaltig.

Mehr

-T- OFTRINGEN MINERGIEHAUS IM WEICHLER

-T- OFTRINGEN MINERGIEHAUS IM WEICHLER -T- OFTRINGEN MINERGIEHAUS IM WEICHLER -1- Aufgabe Die Bauherrschaft wünschte ein helles, modernes und gefälliges Haus. Technisch ausgereift, qualitativ hochstehend und ästhetisch. Konstruiert nach neuen

Mehr

Informationsblatt. Aktion Gebäudethermografie. Innerleiten 4 A-4843 Ampflwang

Informationsblatt. Aktion Gebäudethermografie. Innerleiten 4 A-4843 Ampflwang Informationsblatt Aktion Gebäudethermografie Innerleiten 4 A-4843 Ampflwang e-mail: strasser@e-d.cc www.e-d.cc Was kann ich von der Gebäudethermografie erwarten? Schlecht gedämmtes Mauerwerk Bei der Gebäudethermografie

Mehr

Neubau- Wohnungen in 3 Chalets

Neubau- Wohnungen in 3 Chalets Überbauung Parzelle 511, Blankenburg Titelblatt Neubau- Wohnungen in 3 Chalets Beschrieb Beschrieb Die Überbauung befindet sich in Blankenburg, unmittelbar neben dem idyllischen Dorf Zweisimmen. Das Dorf

Mehr

KI005D, Messungen an Wohnungen mit Enthalpietauschern

KI005D, Messungen an Wohnungen mit Enthalpietauschern KI005D, Messungen an Wohnungen Enthalpietauschern Vergleichsmessungen der HTA an abwechselnd Enthalpie- und Wärmetauschern ausgerüsteten Wohnungen im Winter 2006/2007*; Zusammenfassung, Folgerungen von

Mehr

maximum wellbeing St. Moritz Engadin Schweiz Villa mit Atemberaubender Seesicht CH0586

maximum wellbeing St. Moritz Engadin Schweiz Villa mit Atemberaubender Seesicht CH0586 maximum wellbeing St. Moritz Engadin Schweiz Villa mit Atemberaubender Seesicht CH0586 Maura Wasescha AG Via dal Bagn 49 CH-7500 St. Moritz Schweiz T +41 81 833 77 00 consulting@maurawasescha.com www.maurawasescha.com

Mehr

Gebäude-Thermografie

Gebäude-Thermografie Thermografie-Deutschland.de Bayern-Thermographie. de Wärmebilder von Gebäuden Gebäude-Thermografie Ausführliche Informationen für Hausbesitzer und Hausverwalter Thermografie-Bild mit Temperaturpunkten

Mehr

Pläne zum Holzhaus 15

Pläne zum Holzhaus 15 1 5 1 Es gibt verschiedene Möglichkeiten, jedoch ist von den vorhandenen nsichten und Grundrissen klar, dass die nsicht im EG eine Fensterfront (rechts) und ein zweiflügliges Fenster (links) hat, es im

Mehr

MFH Muster, 7000 Chur. Feuchteschaden Wohnungen EG. Bericht. Auftraggeber: Muster AG, 7000 Chur

MFH Muster, 7000 Chur. Feuchteschaden Wohnungen EG. Bericht. Auftraggeber: Muster AG, 7000 Chur Feuchteschaden Bericht Auftraggeber: Muster AG, 7000 Chur örjen bauberatung&expertisen Bahnhofstrasse 54, 7302 Landquart Telefon +41 81 356 04 64 - Fax +41 81 356 04 62 Objekt Nr. 4003.206 info@co.ch -

Mehr

Thermografische Untersuchung

Thermografische Untersuchung Hochbauamt Energiemanagement Thermografische Untersuchung 5. C 4 2-2 -4-6 -8-1. Liegenschaft: Liebieghaus, Schaumainkai 71 Auftrag: 65.42 Hochbauamt Bearbeiter: 65.25.2 Herr Kahrobai Datum: 14.1.21 Gerbermühlstraße

Mehr

Untersuchungsbericht zur thermografischen Inspektion für folgende Anlage:

Untersuchungsbericht zur thermografischen Inspektion für folgende Anlage: thermografischen Inspektion für folgende Anlage: Halle W12 und Halle W14 der Muster GmbH Datum der Prüfung: Muster Straße 2 D 11111 Musterstadt Betriebsart/Anlagennutzung 1 Teillastbetrieb / Nennlastbetrieb

Mehr

2 freistehende Einfamilienhäuser

2 freistehende Einfamilienhäuser 2 freistehende Einfamilienhäuser 2 freistehende Einfamilienhäuser / Doppeleinfamilienhaus in 8452 Niederwil Intaktes und überschaubares Dorf in attraktiver Umgebung Niederwil ist ein Dorf im südlichen

Mehr

Kunde. Unzureichende Dämmung und fehlende Dampfsperre hinter den Nut- und Federbrettern bewirken Wärmeverluste.

Kunde. Unzureichende Dämmung und fehlende Dampfsperre hinter den Nut- und Federbrettern bewirken Wärmeverluste. 2010:02:19 17:19:41 IR_5987.jpg Unzureichende Dämmung und fehlende Dampfsperre hinter den Nut- und Federbrettern bewirken Wärmeverluste. 2010:02:19 17:21:46 IR_5991.jpg Undichtigkeit in der Dämmebene der

Mehr

2 TEILIGER ENTWURF 1.BESTANDTEIL. Neubau einer Kraftfahrzeug Abstellfläche für zwei PKW mit einer darüber befindlichen Ferienwohnung. 2.

2 TEILIGER ENTWURF 1.BESTANDTEIL. Neubau einer Kraftfahrzeug Abstellfläche für zwei PKW mit einer darüber befindlichen Ferienwohnung. 2. 2 TEILIGER ENTWURF 1.BESTANDTEIL Neubau einer Kraftfahrzeug Abstellfläche für zwei PKW mit einer darüber befindlichen Ferienwohnung. 2.BESTANDTEIL Nordseitiger Anbau eines Wellness und Erholungsbereiches

Mehr

Wir bauen an der Hofstrasse in 5742 Kölliken (AG)

Wir bauen an der Hofstrasse in 5742 Kölliken (AG) www.landolfi.ch Ihr Team für Neu- und Umbauten! Wir bauen an der Hofstrasse in 5742 Kölliken (AG) 8 freistehende 5 ½ Zimmer Einfamilienhäuser und ein Doppeleinfamilienhaus mit je 5 ½ Zimmer ruhige, sonnige

Mehr

Ausgereift: Argelite-Standarddetails

Ausgereift: Argelite-Standarddetails Wienerberger auf der Dach+Holz 2016 Ausgereift: Argelite-Standarddetails Argelite-Fassadensystem: kleine Platten, große Leistung Sichere und schnelle Montage Download-Services für Details Hannover, Februar

Mehr

Landratsamt Ortenaukreis: Barrierefrei?! Projekt: Einfache Sprache. Ein Projekt im Rahmen der Fortbildung Kompetent für Inklusion

Landratsamt Ortenaukreis: Barrierefrei?! Projekt: Einfache Sprache. Ein Projekt im Rahmen der Fortbildung Kompetent für Inklusion Landratsamt Ortenaukreis: Barrierefrei?! Projekt: Einfache Sprache Ein Projekt im Rahmen der Fortbildung Kompetent für Inklusion Was heißt Barrierefrei? Warum das Projekt leichte Sprache? Barrierefreiheit

Mehr

Sanierungspotential Bestandsgebäude

Sanierungspotential Bestandsgebäude Sanierungspotential Bestandsgebäude 1. Ausgangslage 1.1 Fotos Ist-Situation 1.2 Situation inklusive Abparzellierung 2. Bestandspläne 2.1 Grundrisse 2.2 Schnitte 2.3 Ansichten 3. Umbaukonzept mit Softsanierung

Mehr

doppel:punkt: Industriegebiet, 5606 Dintikon AG Situationsplan GEWERBEHAUS doppel:

doppel:punkt: Industriegebiet, 5606 Dintikon AG Situationsplan GEWERBEHAUS doppel: Situationsplan Fassadenansicht Süd-West, Süd-Ost POS. 9 POS. 10 POS. 11 POS. 10 POS. 10 POS. 10 POS. 10 POS. 11 POS. 12 POS. 24 POS. 9 POS. 10 POS. 11 POS. 10 POS. 10 POS. 10 POS. 10 POS. 11 POS. 12 punkt

Mehr

Thermografie-Aufnahmen

Thermografie-Aufnahmen Thermografie-Aufnahmen Musikschule Zehlendorf Leo-Borchard Martin-Buber-Str. 21 14163 Berlin Thermografie-Aufnahmen vom 5.12.2012 1 Thermografie-Aufnahmen Musikschule Zehlendorf Leo-Borchard Martin-Buber-Str.

Mehr

Energieberatung - Förderantrag - Rundum-Service. Nutzen Sie den IVAT Rundum-Service: 50% Energiekosten 70% Heizkosten 30% Förderung

Energieberatung - Förderantrag - Rundum-Service. Nutzen Sie den IVAT Rundum-Service: 50% Energiekosten 70% Heizkosten 30% Förderung Energieberatung - Förderantrag - Rundum-Service Nutzen Sie den IVAT Rundum-Service: Bis zu 70% Heizkostenreduzierung durch Temperaturregelung Bis zu 50% Energiekosten-Reduzierung durch modernste Steuerungstechnik

Mehr

Beispiel Brandschutznachweis für ein Reihen-EFH

Beispiel Brandschutznachweis für ein Reihen-EFH Brandschutz + Prävention Arbeitshilfe V.1 Beispiel Brandschutznachweis für ein Reihen-EFH - Grundlage: BSV 2015 Objekteigenschaften Bew.-Nr. Objekt: 3 Reihen-EFH, im Unterabstand zu 3 best. REFH Standort:

Mehr

Eva Schumann Gerhard Milicka. Das. Kleingewächshaus

Eva Schumann Gerhard Milicka. Das. Kleingewächshaus Eva Schumann Gerhard Milicka Das Kleingewächshaus 21 Das Gewächshaus, seine Ausstattung und spezielle Einrichtungen Für jeden Zweck und jeden Anspruch an die optische Wirkung gibt es das passende Gewächshaus.

Mehr

Verkaufsdokumentation

Verkaufsdokumentation 4-Zimmer Wohnung EG Chalet «Bäremutz» ob. Bodenstrasse 12, 3715 Adelboden Verkaufsdokumentation Informationen und Verkauf: Philemon Gyger 033 673 73 82 079 673 67 36 immo@pieren.com Wichtige Informationen

Mehr

Argumente für SonnenSchutz glas

Argumente für SonnenSchutz glas Argumente für SonnenSchutz glas Der perfekte Sonnenschutz alle Vorteile auf einen blick the future of habitat. Since 1665. SAInt-goBAIn glass climate Saint-gobain glass CLIMATE Argumente für Sonnenschutzglas

Mehr

Gebäudethermografie als Bewusstseinsbildung die Thermografie- und Beratungsaktion

Gebäudethermografie als Bewusstseinsbildung die Thermografie- und Beratungsaktion Gebäudethermografie als Bewusstseinsbildung die Thermografie- und Beratungsaktion DI Gerhard Lang Grazer Energieagentur Wohnbau Bestand Quelle: Jungmeier, et al. GEMIS-Österreich 1 Neubaustandard Quelle:

Mehr

Schwäbisches Informationszentrum für regenerative Energien. Einsatzmöglichkeiten der Thermographie zur Gebäudeüberprüfung

Schwäbisches Informationszentrum für regenerative Energien. Einsatzmöglichkeiten der Thermographie zur Gebäudeüberprüfung Schwäbisches Informationszentrum für regenerative Energien Einsatzmöglichkeiten der Thermographie zur Gebäudeüberprüfung Vortrag in der Berufsschule Lauingen am 7. Oktober 2015 Referent: Josef Wolf Technologie

Mehr

Schimmel in der Wohnung. Ursachen und Sanierung

Schimmel in der Wohnung. Ursachen und Sanierung Schimmel in der Wohnung Ursachen und Sanierung Messe Altbau Neu 9. Februar 2014 Dipl.-Ing. Gudrun Heitmann Energieberaterin (BAfA) Staatlich anerkannte Sachverständige für Schall-u. Wärmeschutz Sachverständige

Mehr

Burgisteinstrasse 1d + 1e 3665 Wattenwil

Burgisteinstrasse 1d + 1e 3665 Wattenwil URO bauwerk Burgisteinstrasse 1d + 1e 3665 Wattenwil Wohnungsangebot: 2 x 4¹/ -Zimmer Parterrewohnung 2 x 3¹ -Zimmer Parterrewohnung 2 x 4¹ -Zimmer Geschosswohnung 2 x 3¹ -Zimmer Geschosswohnung 2 x 2¹

Mehr

Thema Stadtplan - Informationen. Fabrikationsgebäude - Bau 40 F. Hoffmann-La Roche AG Grenzacherstrasse 124 CH-4070 Basel

Thema Stadtplan - Informationen. Fabrikationsgebäude - Bau 40 F. Hoffmann-La Roche AG Grenzacherstrasse 124 CH-4070 Basel Thema Stadtplan - Informationen Quelle: Geodaten Kanton Basel-Stadt, www.geo.bs.ch www.stadtplan.bs.ch Koordinaten 612061 267272 613331 268013 Dieser Planausdruck hat nur informativen Charakter Ausdruck

Mehr

LÄRMGUTACHTEN. braune roth ag. Immissionsberechnungen betreffend Strassenverkehrslärm (Motorfahrzeuglärm)

LÄRMGUTACHTEN. braune roth ag. Immissionsberechnungen betreffend Strassenverkehrslärm (Motorfahrzeuglärm) LÄRMGUTACHTEN Immissionsberechnungen betreffend Strassenverkehrslärm (Motorfahrzeuglärm) Objekt: Gestaltungsplan Unterdorf, 8718 Schänis Projektverfasser: Atelier Bottlang AG, Lindenstrasse 77a, 9000 St.Gallen

Mehr

Fenster-Wartungsvertrag

Fenster-Wartungsvertrag Fenster-Wartungsvertrag Zwischen der Firma Schreinerei Franz Studnicka Vater-Klein-Straße 20 86356 Neusäß Tel. 0821 / 46 66 56 Fax 0821 / 45 18 49 e-mail: info@schreinerei-studnicka.de und wird für die/das

Mehr

Ob Miete, Leasing oder Kauf - MENZL schafft den Raum für Ihren weiteren Erfolg.

Ob Miete, Leasing oder Kauf - MENZL schafft den Raum für Ihren weiteren Erfolg. für Ideen Unabhängig für welche lösung Sie sich entscheiden - es wird der für Ihre weitere Erfolgsstory sein. Ob als Büroanbau, Verkaufspavillon, Schulzimmer, Arztpraxis, Forschungslabor oder einfach nur

Mehr

Hinweise zum richtigen lüften & heizen

Hinweise zum richtigen lüften & heizen Torsten Frey Karl-Liebknecht-Straße 12c D-16348 Wandlitz Tel.:+49 33397/279-59,Fax-58 frey@energieberater-barnim.de Da der moderne Mensch den größten Teil seiner Zeit in geschlossenen Räumen verbringt,

Mehr

Gebäude-Thermografie-Aktion "Winter 2009/2010"

Gebäude-Thermografie-Aktion Winter 2009/2010 Thermografie-Deutschland.de Bayern-Thermographie.de Wärmebilder von Gebäuden Gebäude-Thermografie-Aktion "Winter 2009/2010" Ausführliche Informationen für Hausbesitzer und Hausverwalter Thermografie-Bild

Mehr

Wir verkaufen 2 Doppeleinfamilienhäuser an der Wiesenstrasse in 5742 Kölliken 6 ½ Zimmer DEFH 6 ½ Zimmer DEFH

Wir verkaufen 2 Doppeleinfamilienhäuser an der Wiesenstrasse in 5742 Kölliken 6 ½ Zimmer DEFH 6 ½ Zimmer DEFH www.landolfi.ch Ihr Team für Neu- und Umbauten! Wir verkaufen 2 Doppeleinfamilienhäuser an der Wiesenstrasse 39 + 41 in 5742 Kölliken 6 ½ Zimmer DEFH 6 ½ Zimmer DEFH Attraktives Preis / Leistungsverhältnis

Mehr

Thermografische Inspektion

Thermografische Inspektion Thermografische Inspektion Gebäude: Auftraggeber: Erstellt von: Berufsschule Gudrunstraße 2-4 83646 Bad Tölz Landratsamt Bad Tölz Herr Josef Niedermaier Prof.-Max-Lange-Platz 1 83646 Bad Tölz Bayern Facility

Mehr

Warum dämmen? Wo dämmen? Wie dämmen? Womit dämmen? Gebäudemodernisierung: Fassadengestaltung und Innendämmung

Warum dämmen? Wo dämmen? Wie dämmen? Womit dämmen? Gebäudemodernisierung: Fassadengestaltung und Innendämmung Gebäudemodernisierung und Dämmmaßnahmen Fassadengestaltung und Innendämmung Warum dämmen? Wo dämmen? Wie dämmen? Womit dämmen? Warum dämmen? Energie und Heizkosten sparen Gebäude erhalten Komfort erhöhen

Mehr

Untersuchungsbericht zur Elektrothermografie nach VdS 2860 und DIN 54191

Untersuchungsbericht zur Elektrothermografie nach VdS 2860 und DIN 54191 Untersuchungsbericht zur Elektrothermografie nach VdS 2860 und DIN 54191 01.07.2009 Bericht Nr.: AB0900999 Tag der Prüfung: 12.05.2009 BL Automation GbR Büro für EMSR Technik und Thermografie Herbert Bäumer

Mehr

Chalet Mocaja. Schönried - Gstaad ARCHITEKTUR RIEDER GSTAAD. MAX RIEDER Architekt HTL SIA BAHNHOFSTRASSE 5 CH-3792 SAANEN

Chalet Mocaja. Schönried - Gstaad ARCHITEKTUR RIEDER GSTAAD. MAX RIEDER Architekt HTL SIA BAHNHOFSTRASSE 5 CH-3792 SAANEN Chalet Mocaja Schönried - Gstaad RIEDER ARCHITEKTUR MAX RIEDER Architekt HTL SIA BAHNHOFSTRASSE 5 CH-3792 SAANEN Tel +41 (0)33 748 40 50 info@rieder-architektur.ch Fax +41 (0)33 748 40 55 www.rieder-architektur.ch

Mehr

- WÄRMETAUSCHER - WÄRMETAUSCHER

- WÄRMETAUSCHER - WÄRMETAUSCHER WÄRMETAUSCHER Wärmetauscher (WT) dienen in einem - und system z. B. zum Erwärmen von oder Luft. Als Heizmedium wird oder verwendet. Das aufzuheizende oder die aufzuheizende Luft strömt durch die Rohre

Mehr

Verkaufsunterlagen. Neubau von zehn Wohnhäusern mit Tiefgarage in 8213 Neunkirch Baugesellschaft Hasenberg

Verkaufsunterlagen. Neubau von zehn Wohnhäusern mit Tiefgarage in 8213 Neunkirch Baugesellschaft Hasenberg ENERGIEBAU.CH GmbH Verkaufsunterlagen Neubau von zehn Wohnhäusern mit Tiefgarage in 8213 Neunkirch Baugesellschaft Hasenberg ENERGIEBAU.CH GmbH Neunkirch im Klettgau Neunkrich Freizeit und Erholung Das

Mehr

Prüfbericht LS0402JS1. Infrarot-thermografische Messung und Inspektion der Aussenoberflächen des Schulgebäudes Liebig-Schule in Frankfurt / Rödelheim.

Prüfbericht LS0402JS1. Infrarot-thermografische Messung und Inspektion der Aussenoberflächen des Schulgebäudes Liebig-Schule in Frankfurt / Rödelheim. Prüfbericht LS0402JS1 Stadt Frankfurt am Main Herrn Linder Hochbauamt Abteilungsleiter Energiemanagement Gerbermühlstrasse 48 60594 Frankfurt am Main Infrarot-thermografische Messung und Inspektion der

Mehr

GEBÄUDEDATEN Außenmaße 52 x 59 Meter 4 Geschosse Bücherstütze 3 Geschosse Bücherei, Erdgeschoss mit Café Bruttogeschossfläche ca. 6.240 m² Bruttoraumi

GEBÄUDEDATEN Außenmaße 52 x 59 Meter 4 Geschosse Bücherstütze 3 Geschosse Bücherei, Erdgeschoss mit Café Bruttogeschossfläche ca. 6.240 m² Bruttoraumi OBJEKTBESCHREIBUNG Neubau Stadtbücherei Augsburg Bauherr Wohnungsbaugesellschaft der Stadt Augsburg GmbH Architekten Büro für Architektur Hans und Stefan Schrammel, Augsburg Ausführungszeitraum 2008-2009

Mehr

Willkommen bei Kübler-Holz

Willkommen bei Kübler-Holz Hausbau nach Maß Willkommen bei Kübler-Holz Es gibt viele Gründe für ein Haus von Kübler: die Vielfalt die Planungsfreiheit die variablen Ausbaustufen die persönliche Beratung die Betreuung in allen Ausbaustufen......

Mehr

Basiswissen WÄRMEBILDER

Basiswissen WÄRMEBILDER Basiswissen WÄRMEBILDER Energetische Schwachstellen aufzeigen Professionelle Wärmebilder sind für Käufer und Mieter ein erster nützlicher Schritt, um Schwachstellen in der Dämmung eines Hauses anschaulich

Mehr

Muster Abnahmeprotokoll

Muster Abnahmeprotokoll M-Abnahmeprotokoll Seite 1 von 6 Seiten Muster Abnahmeprotokoll Datum: Uhrzeit: von Uhr bis Uhr Bauvorhaben: Auftrag von: Baukunden: Auftragnehmer: Architekt Bauvertrag vom: Leistungsverzeichnis vom: Beginn

Mehr

Thermografie-Bericht

Thermografie-Bericht Thermografie-Bericht Auftraggeber: Aufnahmedatum: Durchgeführt von: Ingenieurbüro Andrea Bachler Linnenstr.23a 33699 Bielefeld 05202 / 956 245 www.bachler-bau.de Thermografie Thermografie ist ein bildgebendes

Mehr

3x 5 ½ Zimmer Einfamilienhaus 5745 Safenwil, Erlenweg

3x 5 ½ Zimmer Einfamilienhaus 5745 Safenwil, Erlenweg 3x 5 ½ Zimmer Einfamilienhaus 5745 Safenwil, Erlenweg Inhaltsverzeichnis 1. Fotos 2. Situationsplan / Preise Erlenweg 3. Lageplan Safenwil 4. Grundrisse / Pläne 4.1 Wohnraum 4.2 Querschnitt 4.3 Fassade

Mehr

Mietwohnungen Haus 1A/2A/3A/4A

Mietwohnungen Haus 1A/2A/3A/4A Mietwohnungen Haus 1A/2A/3A/4A KONTAKT Vermietung und Verkauf Bauherrschaft Erstellerin Generalunternehmerin Architekt PK Immo AG Werkstrasse 71 3250 Lyss Telefon-Nr. +41 (0)32 387 07 50 Fax-Nr. +41 (0)32

Mehr

Umbau- oder Neubauprojekte mit unseren regionalen Handwerkern verwirklichen. www.kmu-pool.ch

Umbau- oder Neubauprojekte mit unseren regionalen Handwerkern verwirklichen. www.kmu-pool.ch Umbau- oder Neubauprojekte mit unseren regionalen Handwerkern verwirklichen Die Bauteam-Überlegungen Hunderttausende von Liegenschaften sind in den kommenden Jahrzehnten laufend zu sanieren oder umzubauen.

Mehr

MABAG AG. Projektleitung: sbm Verkaufsteam, Berikonerstrasse Oberwil-Lieli, Telefax / Telefon

MABAG AG. Projektleitung: sbm Verkaufsteam, Berikonerstrasse Oberwil-Lieli, Telefax / Telefon MABAG AG Projektleitung:, Berikonerstrasse 71 8966 Oberwil-Lieli, Telefax 056 633 73 03 / Telefon 056 633 38 70 Juli 2016 (rev.0) An Miet-Interessierte der EFH-Überbauung "am Bergbach" 8332 Rumlikon (Russikon)

Mehr

Platzierung der Biogents Stechmückenfalle

Platzierung der Biogents Stechmückenfalle Platzierung der Biogents Stechmückenfalle 50m Anhand dieses virtuellen Grundstücks kann man gut die Wirkung der Biogents Mückenfalle erklären. Auf dem Grundstück befindet sich ein Einfamilienhaus mit einem

Mehr

DIE INTELLIGENTE LÖSUNG ZUR SCHACHTENTRAUCHUNG. KONE IntelliVent

DIE INTELLIGENTE LÖSUNG ZUR SCHACHTENTRAUCHUNG. KONE IntelliVent DIE INTELLIGENTE LÖSUNG ZUR SCHACHTENTRAUCHUNG KONE IntelliVent Auf einfachste Weise Geld sparen Wussten Sie, dass Bauvorschriften dazu führen dass ein Großteil Ihrer Heizenergie durch den Aufzugsschacht

Mehr

Lösungen der Aufgaben

Lösungen der Aufgaben Energie und Energiemanagement Energie in verschiedenen Varianten der Aufgaben - Energiespeicherung - - Energieverluste - - Luft und Feuchtigkeit - 1 Aufgabe 1 Ein Gebäude hat einem Wärmebedarf von 24.000

Mehr

EFH IN GROSSAFFOLTERN

EFH IN GROSSAFFOLTERN EFH IN GROSSAFFOLTERN Kellergeschoss SWISSHAUS AG St. Jakob Strasse 21 CH-9004 St.Gallen Ihr SWISSHAUS - Berater : Dat. : 19.09.14 st Rev. : KEIN 80 / 60 A. Gregorini KEIN 80 / 60 7.64 18 25 7.14 25

Mehr

Ferienhäuser Rämsenberg Biel - Kinzig / Bürglen

Ferienhäuser Rämsenberg Biel - Kinzig / Bürglen Ferienhäuser Rämsenberg Biel - Kinzig / Bürglen Projekt Rämsenberg Biel - Kinzig, die Ferienregion am Südhang des Schächentals. Der Weiler Rämsenberg liegt auf der sonnigen Anhöhe Biel in der Urner Gemeinde

Mehr

WOHNEN AM REBHANG HERRENACKERSTRASSE 20, 8730 UZNACH

WOHNEN AM REBHANG HERRENACKERSTRASSE 20, 8730 UZNACH AM REBHANG HERRENACKERSTRASSE 20, 8730 UZNACH 1 VISUALISIERUNG INNEN 2 SITUATION 1:500 3 GRUNDRISS 1:200 ERDGESCHOSS ATTIKAWOHNUNG 3.1 WOHNUNG 2.1 GARTENWOHNUNG 1.1 ATTIKAWOHNUNG 3.2 WOHNUNG 2.2 GARTENWOHNUNG

Mehr

Schwachstellen am Haus

Schwachstellen am Haus Partner Schwachstellen am Haus Sanierung ist mehr als Kosten senken Die Kreishandwerkerschaften Logo Beispiel Osnabrück Schölerberg Ausgangspunkt Einfamilienhaus Baujahr 1954 Wohnfläche vor Sanierung 160

Mehr

Raumprogramm: Konzept: Untergeschoss: Erdgeschoss: 1. Obergeschoss: 2. Obergeschoss: Tribüne: Liebe SCD-Familie

Raumprogramm: Konzept: Untergeschoss: Erdgeschoss: 1. Obergeschoss: 2. Obergeschoss: Tribüne: Liebe SCD-Familie stadionneubau abstimmung: 10. dezember 2012 Liebe SCD-Familie Raumprogramm: Am 10. Dezember 2012 wird die Gemeindeversammlung über den Baurechtsvertrag mit der Trägergesellschaft für das neue Stadion im

Mehr

Erste Schritte im Lieferantenportal

Erste Schritte im Lieferantenportal Erste Schritte im Lieferantenportal Das Lieferantenportal ist eine Interseite, welche dazu dient, Lieferanten Informationen über aktuelle Beschaffungsvorgänge zu vermitteln. Der Zugriff auf Beschaffungsvorgänge

Mehr

MFH Böhlstrasse Kronbühl-Wittenbach

MFH Böhlstrasse Kronbühl-Wittenbach Vermietungsdokumentation MFH Böhlstrasse 1+3 9300 Kronbühl-Wittenbach Vermietung durch : Bodenmann Immobilien AG Alte Landstrasse 39, 9104 Waldstatt Telefon 078 870 45 45 info@bodenmann-immobilien.ch Kronbühl-Wittenbach

Mehr

Bericht zur Infrarot-Thermografie

Bericht zur Infrarot-Thermografie Bericht zur Infrarot-Thermografie des Passivhaus-Neubaus der Grundschule Kalbach vom 12. Februar 2014 1 Aufgabenstellung und Erkenntnisse 1.1 Aufgabenstellung In dem im April 2012 als Anbau an die bestehende

Mehr

Datenerhebung zum Verbrauchsausweis für NICHT-Wohngebäude

Datenerhebung zum Verbrauchsausweis für NICHT-Wohngebäude Datenerhebung zum Verbrauchsausweis für NICHT-Wohngebäude 1. Objektadresse 2. Anlass der Ausstellung (Vermietung/Verkauf; Modernisierung/Änderung/Erweiterung; Sonstiges) 3. Art des Gebäudes (s. dazu Übersicht

Mehr

Hinweise und Vorbereitung auf das Soziale Projekt

Hinweise und Vorbereitung auf das Soziale Projekt Hinweise und Vorbereitung auf das Soziale Projekt TOP SE: Hinweise zum Sozialen Projekt 1. Die Arbeitszeiten die mit der Einrichtung abgesprochen werden, müssen von dir eingehalten werden. 2. Wenn du krank

Mehr

Galenstock. Baubeschrieb. Überbauung. Kontaktadresse: Hallenbarter AG - Generalunternehmung, Bahnhofstrasse 2, 3988 Obergesteln

Galenstock. Baubeschrieb. Überbauung. Kontaktadresse: Hallenbarter AG - Generalunternehmung, Bahnhofstrasse 2, 3988 Obergesteln Baubeschrieb Überbauung Galenstock Kontaktadresse: Hallenbarter AG - Generalunternehmung, Bahnhofstrasse 2, 3988 Obergesteln Telefon +41 27 922 03 53, Telefax +41 27 973 30 81, Mobile +41 78 671 40 21

Mehr

Wir bauen für Sie: An der Rüttenenstrasse in 5014 Gretzenbach 4 ½ Zi.-Einfamilienhaus Ihr Team für Neu- und Umbauten!

Wir bauen für Sie: An der Rüttenenstrasse in 5014 Gretzenbach 4 ½ Zi.-Einfamilienhaus Ihr Team für Neu- und Umbauten! www.landolfi.ch Ihr Team für Neu- und Umbauten! Wir bauen für Sie: An der Rüttenenstrasse in 5014 Gretzenbach 4 ½ Zi.-Einfamilienhaus Einfamilienhaus an ruhiger Lage in verkehrstechnisch gut gelegener

Mehr

Sinn oder Unsinn einer energetischen Wärmedämmung

Sinn oder Unsinn einer energetischen Wärmedämmung Von der Handwerkskammer zu Köln öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Maler- und Lackierer- Handwerk und das Stuckateur- Handwerk Sinn oder Unsinn einer energetischen Wärmedämmung

Mehr

Moderne Eigentumswohnungen und EFH im Stockwerkeigentum im Zentrum Safenwil

Moderne Eigentumswohnungen und EFH im Stockwerkeigentum im Zentrum Safenwil Moderne Eigentumswohnungen und EFH im Stockwerkeigentum im Zentrum Safenwil Löwenrain, Safenwil Ihr Ansprechpartner Nenad Stojkic Telefon 079 401 04 84 info@vinema.ch Vinema Immobilien AG Blegistrasse

Mehr

Wissen, wo die Wärme bleibt.

Wissen, wo die Wärme bleibt. D Wissen, wo die Wärme bleibt. Ihre Infrarotbilder. Objektnummer: 00.00 Musterfirma Max Mustermann Musterstr. Musterstadt Sehr geehrter Kunde, wir freuen uns, dass Sie sich dazu entschieden haben, Ihr

Mehr

Widerklage. Rubrum Im Rubrum wird der Kläger zugleich als Widerbeklagter, der Beklagte zugleich als Widerkläger bezeichnet.

Widerklage. Rubrum Im Rubrum wird der Kläger zugleich als Widerbeklagter, der Beklagte zugleich als Widerkläger bezeichnet. Widerklage Die Widerklage ist ein Antrag und somit ein eigener Angriff; sie ist kein Angriffsoder Verteidigungsmittel i. S. d. 296 ZPO 1 und kann dadurch nicht als verspätet gerügt werden. Daher kommt

Mehr

minddesign architektur design grafik

minddesign architektur design grafik minddesign architektur design grafik portfolio 1 minddesign Wolf Kunath 1984 1987 1992 2001 Abschluss der Zimmermannslehre Architekturdiplom FH Winterthur Mitarbeiter bei FKL Architekturbüro AG, St.Gallen

Mehr

Erstellung von Brandschutzkonzepten in Abstimmung mit den Genehmigungsbehörden

Erstellung von Brandschutzkonzepten in Abstimmung mit den Genehmigungsbehörden Erstellung von Brandschutzkonzepten in Abstimmung mit den Genehmigungsbehörden Aufhebung der Krankenhausbauverordnung (KhBauVO) Abstimmung mit den Genehmigungsbehörden Genehmigungsfähigkeit higkeit an

Mehr

Online-Marketing bei Spezialreiseveranstaltern Schwerpunkt Website-Gestaltung

Online-Marketing bei Spezialreiseveranstaltern Schwerpunkt Website-Gestaltung Diplomarbeit: Online-Marketing bei Spezialreiseveranstaltern Schwerpunkt Website-Gestaltung Dargestellt am Beispiel von Pegasus Reiterreisen EXECUTIVE SUMMARY Verfasserin: Judith Lenhard Matrikelnr. 8816850

Mehr

Alternative Lösung - Gasisolierte Leitung (GIL) -

Alternative Lösung - Gasisolierte Leitung (GIL) - Alternative Lösung - Gasisolierte Leitung (GIL) - Das gasisolierte Leitungssystem wurde erstmals 1976 eingesetzt. Mittlerweile gibt es ein System der zweiten Generation, das über die Jahre hinweg ständig

Mehr

Messen Sie Ihr zu Hause nicht in Quadratmeter. Sondern in der Zeit, die Sie gerne drin verbringen

Messen Sie Ihr zu Hause nicht in Quadratmeter. Sondern in der Zeit, die Sie gerne drin verbringen Messen Sie Ihr zu Hause nicht in Quadratmeter Sondern in der Zeit, die Sie gerne drin verbringen 01 Vorwort Verheerte Kunden, verehrte Interessenten, auf den den folgenden Seiten unserer Online- Broschüre,

Mehr

P R E I S L I S T E. ComfortLine StandardLine EconomicLine StoreLine

P R E I S L I S T E. ComfortLine StandardLine EconomicLine StoreLine P R E I S L I S T E ComfortLine StandardLine EconomicLine StoreLine Das Niedrig Energie Modul M3 wurde entwickelt, um die Vorteile der modularen Gebäude mit geringem Energieverbrauch zu verbinden. Modulmaße

Mehr

Gepflegtes 4 ½-Zi.-DEFH mit Wintergarten an ruhiger, gut besonnter Wohnlage am Rande von Wattwil

Gepflegtes 4 ½-Zi.-DEFH mit Wintergarten an ruhiger, gut besonnter Wohnlage am Rande von Wattwil Zu verkaufen 9630 Wattwil SG Gepflegtes 4 ½-Zi.-DEFH mit Wintergarten an ruhiger, gut besonnter Wohnlage am Rande von Wattwil Meine Immobilie. Mein Zuhause. Winterthur Wattwil - das Regionalzentrum des

Mehr

Einbruchschutz für Gewerbetreibende. Schlechte Geschäfte für Einbrecher. Wichtige Hinweise zum Schutz gegen Einbruch in Gewerbeobjekte

Einbruchschutz für Gewerbetreibende. Schlechte Geschäfte für Einbrecher. Wichtige Hinweise zum Schutz gegen Einbruch in Gewerbeobjekte Einbruchschutz für Gewerbetreibende Schlechte Geschäfte für Einbrecher Wichtige Hinweise zum Schutz gegen Einbruch in Gewerbeobjekte Gewerbetreibende Es reicht nicht, nur die Tür zu schliessen Es kann

Mehr

Machbarkeitsstudie und Standortwahl

Machbarkeitsstudie und Standortwahl Neues Schulhaus Machbarkeitsstudie und Standortwahl Juli 2013 Standortwahl für neues Schulhaus Die Schulpflege hat schon verschiedentlich informiert, dass aufgrund des anhaltenden Bevölkerungswachstums

Mehr

Familienhaus mit Hallenbad und Sauna '249'000. CH-9472 Grabs. Objektbeschrieb Grosszügiges, charmantes Haus mit viel Umschwung: Objekttyp

Familienhaus mit Hallenbad und Sauna '249'000. CH-9472 Grabs. Objektbeschrieb Grosszügiges, charmantes Haus mit viel Umschwung: Objekttyp Familienhaus mit Hallenbad und Sauna Auszug per 21.02.2017 1 8 CH-9472 Grabs CHF 1'249'000. Objektbeschrieb Grosszügiges, charmantes Haus mit viel Umschwung: - Hallenbad - Sauna - Hohe Fenster Grundrisse

Mehr

TERRASSENHÄUSER AMERDONASTRASSE, FRASTANZ

TERRASSENHÄUSER AMERDONASTRASSE, FRASTANZ TERRASSENHÄUSER AMERDONASTRASSE, FRASTANZ Stil trifft Leben trimana ist ein Team von Architekten, das denkt. Mit Ihnen. Für Sie. Die logische Konsequenz der Plan. Die Summe der einzelnen Teile das Objekt.

Mehr

Coole Bilder - heiss umstritten

Coole Bilder - heiss umstritten Erstpublikation: Der Schweizerische Hauseigentümer, 15.Dezember 2008 (Im Zeitungsartikel jedoch nicht mit allen Bildern die hier den Text illustrieren) --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

Türen zum Schieben und Falten System Royal S

Türen zum Schieben und Falten System Royal S Türen zum Schieben und Falten System Royal S Vorabinformation Advance Information 2 Schüco Schüco 3 Variabel auf höchstem Niveau Türen zum Schieben und Falten: Schmale Profilansichten geben großen Glasflächen

Mehr

BKP Arbeitsgattung Total KV

BKP Arbeitsgattung Total KV Objekt Bauherrschaft Renovation Mehrzweckgebäude Schachen Schachenstr. 7 8908 Hedingen Gemeindeverwaltung Herr Bösch 8908 Hedingen Architekt architekturfabrikgmbh Fabrikstrasse 6 8912 Obfelden Tel 044

Mehr

Betonieren bei kaltem Wetter.

Betonieren bei kaltem Wetter. Betonieren bei kaltem Wetter. Holcim (Süddeutschland) GmbH D-72359 Dotternhausen Telefon +49 (0) 7427 79-300 Telefax +49 (0) 7427 79-248 info-sueddeutschland@holcim.com www.holcim.de/sued Einleitung Der

Mehr

Einseitig angebautes 4 ½-Zimmer-Einfamilienhaus mit Büro/TV-Zimmer im UG

Einseitig angebautes 4 ½-Zimmer-Einfamilienhaus mit Büro/TV-Zimmer im UG Einseitig angebautes 4 ½-Zimmer-Einfamilienhaus mit Büro/TV-Zimmer im UG Sandackerstrasse 26a in 8444 Henggart Gasser & Partner Architekten + GU AG Sonneggweg 5, 8180 Bülach Telefon 044 863 70 80 E-Mail:

Mehr

MFH Kasernenstrasse 43 Chur

MFH Kasernenstrasse 43 Chur MFH Kasernenstrasse 43 Chur Kasernenstrasse 43 Chur INHALT Bauherr / Architektur / Erstvermietung 3 Lage 4 Ansichten 5-8 Visualisierungen 9-10 Grundrisse 11-14 Wohnungsspiegel 15 Baubeschrieb 16 2 Bauherr

Mehr