Anschluss- und Anwendungsbeispiele für Rückmeldemodule RS-16-Opto!

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Anschluss- und Anwendungsbeispiele für Rückmeldemodule RS-16-Opto!"

Transkript

1 Kleiner Ring Heist Tel: 0 / Fax: 0 / Anschluss- und Anwendungsbeispiele für e RS--Opto!. e an Digital plus System anschliessen. e an das Digitalsystem anschliessen. Unterschiedliche e am RS-Rückmeldebus Seite. Anschlussbeispiele: Verschiedene Rückmeldekontakte. Diverse Rückmeldekontakte. Reedkontakte. Kontaktgleis als Momentkontakt. Kontaktgleisschalter [z. B. Arnold 0]. Weichenrückmeldung Anschrift Telefon Internet / Kleiner Ring + (0) / Fax + (0) /

2 Kleiner Ring Heist Tel: 0 / Fax: 0 /. e an Digital plus System anschliessen Allgemeines: Zur Informationsübertragung sind alle auf der Anlage vorhandenen e über den RS-Rückmeldebus (die Leitungen zu den Klemmen R und S) mit der Zentrale LZ00 bzw. LZV00 und untereinander verbunden. edes erhält deshalb eine individuelle Adresse, die auf der Anlage nur einmal vergeben sein darf. Hinweise zur Einstellung der Rückmeldeadresse finden Sie in der Bedienungsanleitung zum RS--O. Die Anschlüsse und K werden mit den gleichnamigen Anschlüssen des Leistungsverstärkers LV0 bzw. der Zentrale LZV00 verbunden. Seine Stromversorgung erhält das RS--O über die -polige Klemme. Schliessen Sie hier die Wechselspannung eines Modellbahntransformators ( bis V ) an. Es ist aber auch möglich, diesen Anschluss mit Digitalstrom ( und K) zu versorgen.. e an das Digitalsystem anschliessen 0 RS- Opto galvanisch getrennte Rückmeldeeingänge R S P Q RS--O LED Rev..0 S.. V~ K R S XpressNet LZV00 U V K T L M A B C D E Lenz Elektronik GmbH D - GIESSEN Made in Germany LZV00 Vom Modellbahntrafo From transformer Anschluss des RS--O an Modellbahntransformator und Zentrale LZV00. Anschrift Telefon Internet / Kleiner Ring + (0) / Fax + (0) /

3 Kleiner Ring Heist Tel: 0 / Fax: 0 /. Unterschiedliche e am RS-Rückmeldebus Alle Rückmeldmodule Ihrer Digitalanlage werden über die Leitungen R und S mit der Zentrale LZ00 bzw. LZV00 und untereinander verbunden. Dabei können beliebige e miteinander kombiniert werden. Die Abbildung zeigt einen LR0, einen RS--O und einen RS- mit integrierter Gleisbelegtmeldung (fach). K IN IN K 0 / Feedback module RS- -fach mit integrierten Gleisbelegtmeldern -fold feedback module with occupancy detectors for the RS-feedback bus. KL..V~ KL R S -fach RS- mit Gleisbesetztmeldern Rev.. S LED -fold feedback module with occupancy detectors RS- Opto galvanisch getrennte Rückmeldeeingänge RS--O LED Rev..0 S.. V~ K R S LZV00 U V K T XpressNet R S P Q L M A B C D E R S T Ud LR0 T Lenz Elektronik GmbH D - GIESSEN Made in Germany Digital plus by Lenz ~ ~ Lenz Elektronik GmbH D - GIESSEN Made in Germany LZV00 Alle e werden über den RS-Rückmeldebus mit der Zentrale LZV00 und untereinander verbunden. Anschrift Telefon Internet / Kleiner Ring + (0) / Fax + (0) /

4 Kleiner Ring Heist Tel: 0 / Fax: 0 /. Anschlussbeispiele: Verschiedene Rückmeldekontakte. Diverse Rückmeldekontakte Das RS--O meldet die Schaltereignisse beliebiger Kontakte über den RS- Bus an die Zentrale LZ00. Bis zu Kontakte können an das RS--O angeschlossen werden. Um auch unterschiedliche elektrische Potentiale rückmelden zu können, sind die Eingänge des RS--O mit Optokopplern ausgestattet. Eine gemeinsame Masse der Versorgungsspannung und der Rückmeldekontakte ist damit nicht erforderlich. Der Eingang in der Mitte der -poligen Klemmleiste, ist der gemeinsame Pol der Rückmeldekontakte. Zur Versorgung der Rückmeldekontakte sind alle auf der Modellbahn üblichen Gleich- und Digitalspannungen geeignet. Reed-Kontakt + Magnet reed contact + magnet Lichtempfindlicher Widerstand (LDR) light dependent resistor Relaiskontakt relay contact Taster push button 0 Schalter switch RS- Opto galvanisch getrennte Rückmeldeeingänge RS--O LED Rev..0 S.. V~ K R S K Anschluss unterschiedlicher Rückmeldekontakte, die von der Digitalspannung ( und K) versorgt werden. Anschrift Telefon Internet / Kleiner Ring + (0) / Fax + (0) /

5 Kleiner Ring Heist Tel: 0 / Fax: 0 / Opto-Koppler opto coupling Reed-Kontakt + Magnet reed contact + magnet Lichtempfindlicher Widerstand (LDR) light dependent resistor Relaiskontakt relay contact Taster push button Schalter switch 0 lex-lichtschranke reflexion light barrier RS- Opto galvanisch getrennte Rückmeldeeingänge - +..V= RS--O LED Rev..0 S.. V~ K R S Anschluss unterschiedlicher Rückmeldekontakte, die von einer Gleichspannung versorgt werden. Anschrift Telefon Internet / Kleiner Ring + (0) / Fax + (0) /

6 Kleiner Ring Heist Tel: 0 / Fax: 0 /. Reedkontakte eder Reedkontakt ist ein Momentkontakt, der in das Gleis integriert werden kann. edes Fahrzeug, das mit einem Magneten ausgerüstet ist, löst diesen Kontakt aus. Das RS--O meldet jede Kontaktänderung (Reedkontakt geschlossen oder wieder geöffnet) sofort über den RS-Rückmeldebus an die angeschlossene Zentrale LZ00 weiter. Somit geht auch bei schnell vorbeifahrenden Zügen kein Schaltereignis verloren. Anstelle der Reedkontakte Ihres Gleismaterialherstellers, können auch handelsübliche Reedkontakte verwendet werden. Wir führen zwei Ausführungen: REED mit einer Länge von 0mm und REED mit einer Länge von mm. Weitere technische Details entnehmen Sie bitte unserer Preisliste. Wie in den Abbildungen zu sehen, wird der eine Anschluss des Reedkontaktes stets mit einem der Eingänge der s RS--O verbunden. Der zweite Anschluss des Reedkontaktes wird mit einem der beiden Pole der Digitalspannung direkt (links) oder über die entsprechende Schiene (rechts) verbunden. An den Eingang in der Mitte der -poligen Klemmleiste, wird der zweite Pol der Digitalspannung angeschlossen. Die Leitungen und K der Digitalspannung können in der gezeichneten Polung oder aber auch getauscht angeordnet sein. Auf diese Art können pro RS--O bis zu Reedkontakte überwacht werden. 0 0 RS- Opto galvanisch getrennte Rückmeldeeingänge RS- Opto galvanisch getrennte Rückmeldeeingänge RS--O Rev..0 LED S.. V~ K R S RS--O Rev..0 LED S.. V~ K R S K Reedkontakt direkt versorgt. K Reedkontakt über eine Schiene versorgt. Anschrift Telefon Internet / Kleiner Ring + (0) / Fax + (0) /

7 Kleiner Ring Heist Tel: 0 / Fax: 0 /. Kontaktgleis als Momentkontakt Mit dem RS--O lässt sich aufgrund der galvanischen Trennung, ein einfacher Momentkontakt durch das Isolieren eines kleinen Schienenabschnittes realisieren. e nach Nenngröße, sollte dieser Abschnitt nur bis Millimeter lang sein, damit keine Lok stromlos auf diesem Abschnitt stehen bleibt. edes vorbeirollende Rad löst beim Überfahren des Spaltes einen Kontakt aus, da dann der isolierte Abschnitt kurzzeitig mit Strom aus dem nichtisolierten Bereich versorgt wird. Das RS--O meldet jede Kontaktänderung (Strom fließt oder es fließt kein Strom mehr) sofort über den RS-Rückmeldebus an die angeschlossene Zentrale LZ00 bzw. LZV00 weiter. Somit geht auch bei schnell vorbeifahrenden Zügen kein Schaltereignis verloren. Dies ist eine sehr preiswerte Methode, einen Rückmeldekontakt als Momentkontakt im Zweileiter-Gleissystem aufzubauen. 0 RS- Opto galvanisch getrennte Rückmeldeeingänge RS--O Rev..0 LED S K R S.. V~ K Rückmeldung über kurzes Kontaktgleis als Momentkontakt. Anschrift Telefon Internet / Kleiner Ring + (0) / Fax + (0) /

8 Kleiner Ring Heist Tel: 0 / Fax: 0 /. Kontaktgleisschalter Beim Kontaktgleisschalter (z. B. von ARNOLD mit der Bezeichnung 0) stellt jedes vorbeirollende Metallrad eine elektrische Verbindung zur stromführenden Schiene her. Da diese Art der Rückmeldung nicht potentialfrei ist, lässt sich das RS--O aufgrund der galvanischen Trennung, hervorragend einsetzen. Die nachfolgende Verdrahtungszeichnung zeigt den Anschluss eines Kontaktgleisschalters. Sobald ein Metallrad in den Schaltbereich fährt, fließt ein Strom in den angeschlossenen Rückmeldeeingang. Das RS--O meldet jede Kontaktänderung (Strom fließt oder es fließt kein Strom mehr) sofort über den RS-Rückmeldebus an die angeschlossene Zentrale LZ00 bzw. LZV00 weiter. Somit geht auch bei schnell vorbeifahrenden Zügen kein Schaltereignis verloren. 0 RS- Opto galvanisch getrennte Rückmeldeeingänge RS--O Rev..0 LED S K R S.. V~ K Rückmeldung über Kontaktgleisschalter. Anschrift Telefon Internet / Kleiner Ring + (0) / Fax + (0) /

9 Kleiner Ring Heist Tel: 0 / Fax: 0 /. Weichenrückmeldung Wollen Sie die Stellung der Weichen über den RS-Rückmeldebus rückmelden, können Sie nach dem unten abgebildeten Anschlussplan verfahren. Wichtig ist, dass die Weichen eine Endabschaltung besitzen. Im Anschlussbeispiel sind wegen der Übersichtlichkeit nur Weichen angeschlossen. Insgesamt können aber Weichen mit den beiden abgebildeten Weichendecodern S-DEC--DC geschaltet und über ein RS--O zurückgemeldet werden. Beide Decoder werden über KL an den Digitalstromkreis angeschlossen. Die externe Spannungsversorgung wird nur einem der beiden Weichendecoder zugeführt (wie abgebildet). KL KL R G R G S K R G R G S K KL Magnetartikel-Decoder S-DEC--DC Für Doppelspulenantriebe für DCC Digitalsysteme. Schaltstrom: Ampere pro Ausgang. Multi-Digital S-DEC- Rev.. + ~ ~ -... V~ -fach Magnetartikeldecoder... V= -fold turnout decoder G R R G KL Magnetartikel-Decoder S-DEC--DC Für Doppelspulenantriebe für DCC Digitalsysteme. Schaltstrom: Ampere pro Ausgang. Multi-Digital S-DEC- Rev.. + ~ ~ -... V~ -fach Magnetartikeldecoder... V= -fold turnout decoder G R R G Modellbahntrafo Transformer..V~ 0 RS- Opto galvanisch getrennte Rückmeldeeingänge RS--O LED Rev..0 S.. V~ K R S Weichenrückmeldung von Weichen mit integrierten Endabschaltern. Anschrift Telefon Internet / Kleiner Ring + (0) / Fax + (0) /

10 Kleiner Ring Heist Tel: 0 / Fax: 0 / Wenn Sie die Weichenstellung zusätzlich auf einem Gleisbildstellpult über Leuchtdioden sichtbar machen wollen, verdrahten Sie die Leuchtdioden des Stellpultes bitte nach dem folgenden Anschlussplan: KL KL R G R G S K R G R G S K KL Magnetartikel-Decoder S-DEC--DC Für Doppelspulenantriebe für DCC Digitalsysteme. Schaltstrom: Ampere pro Ausgang. Multi-Digital S-DEC- Rev.. + ~ ~ -... V~ -fach Magnetartikeldecoder... V= -fold turnout decoder G R R G KL Magnetartikel-Decoder S-DEC--DC Für Doppelspulenantriebe für DCC Digitalsysteme. Schaltstrom: Ampere pro Ausgang. Multi-Digital S-DEC- Rev.. + ~ ~ -... V~ -fach Magnetartikeldecoder... V= -fold turnout decoder G R R G Modellbahntrafo Transformer..V~ 0 RS- Opto galvanisch getrennte Rückmeldeeingänge RS--O LED Rev..0 S.. V~ K R S Weichenrückmeldung plus Leuchtdioden für das Gleisbildstellpult. Technische Änderungen und Irrtum vorbehalten. 0/0 by LDT Anschrift Telefon Internet / Kleiner Ring + (0) / Fax + (0) / 0

braun brown rot red IN1 rot red braun brown R S V~

braun brown rot red IN1 rot red braun brown R S V~ Anschlussbeispiele: Rückmeldemodul mit integrierter Gleisbesetztmeldung für den RS-Rückmeldebus (Lenz Digital plus) (Version 2.2) 1.1 Gleisbesetztmeldung beim Zweileiter-System mit einer isolierten Schiene!

Mehr

Anschlussbeispiele: Gleisabschnitte überwachen und spannungsfrei schalten. 1.1 Abschaltbarer Gleisabschnitt 2

Anschlussbeispiele: Gleisabschnitte überwachen und spannungsfrei schalten. 1.1 Abschaltbarer Gleisabschnitt 2 (LDT) Anschlussbeispiele: Gleisabschnitte überwachen und spannungsfrei schalten 1. Dreileiter-System Seite 1.1 Abschaltbarer Gleisabschnitt 2 1.2 Abschaltbarer Gleisabschnitt, der mit ontaktgleisen überwacht

Mehr

Digital-Profi werden! Einbinden der Rückmeldung über HSI-88 / HSI-88-USB in die Modellbahnsoftware TrainController

Digital-Profi werden! Einbinden der Rückmeldung über HSI-88 / HSI-88-USB in die Modellbahnsoftware TrainController keyboard layout SA-DEC- () SA-DEC- () SA-DEC- () SA-DEC- () Ausgang Ausgang Ausgang Ausgang SA-DEC- SA-DEC- SA-DEC- SA-DEC- Ausgang Ausgang Ausgang Ausgang memory setup SA-DEC- () SA-DEC- () SA-DEC- ()

Mehr

Zusammenfassung Module CAN Digital Bahn. Stand August 2012

Zusammenfassung Module CAN Digital Bahn. Stand August 2012 Zusammenfassung Module Digital Bahn Stand August 2012 1 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines zum Bus... 4 2. Wo startet der Bus - Startpunkt... 5 3. Wie kommen die Telegramme in den PC - CC-Schnitte 2.0...

Mehr

Digital-Profi werden! Digitales Fahren und Schalten von Doppelspulantrieben mit der Digital-Zentrale ECoS 50 200 und 2-Leiter-Gleisen

Digital-Profi werden! Digitales Fahren und Schalten von Doppelspulantrieben mit der Digital-Zentrale ECoS 50 200 und 2-Leiter-Gleisen LDT Digital-ompendium (ECoS2-DC-001_10) Digitales Fahren und Schalten von Doppelspulantrieben mit der Digital-Zentrale ECoS 50 200 und 2-Leiter-Gleisen Der erste Schritt beim Aufbau einer digital gesteuerten

Mehr

Produktbeschreibung. 8x230VAC - Eingangsadapter. HomeAutomationSystem Edition V0.1 Dipl.-Ing. Pankraz Viktor

Produktbeschreibung. 8x230VAC - Eingangsadapter. HomeAutomationSystem Edition V0.1 Dipl.-Ing. Pankraz Viktor Produktbeschreibung 8x230VAC - Eingangsadapter Projekt HomeAutomationSystem Edition V0.1 Author Dipl.-Ing. Pankraz Viktor Copyright Viktor Pankraz 2016 All rights reserved Fragen und Anregungen Sie haben......

Mehr

Handbuch USB-Isolator

Handbuch USB-Isolator Handbuch USB-Isolator W&T Version 1.0 Typ 33001 09/2010 by Wiesemann & Theis GmbH Irrtum und Änderung vorbehalten: Da wir Fehler machen können, darf keine unserer Aussagen ungeprüft verwendet werden. Bitte

Mehr

Handbuch RS 232 <> 20mA Schnittstellenwandler

Handbuch RS 232 <> 20mA Schnittstellenwandler Handbuch RS 232 20mA Schnittstellenwandler W&T Typ 84001 84003, 84004 Release 1.2 Irrtum und Änderung vorbehalten 1 10/2006 by Wiesemann & Theis GmbH Irrtum und Änderung vorbehalten: Da wir Fehler machen

Mehr

XDrum DM-1 Nano Drum Pad

XDrum DM-1 Nano Drum Pad XDrum DM-1 Nano Drum Pad Bedienungsanleitung / User manual ArtNr 00038254 Version 01/2015 Sicherheitshinweise: Lesen Sie diese Anleitung vor dem Einschalten genau durch, bitte befolgen Sie alle Vorsichtsmaßnahmen

Mehr

Gleis- besetztmelder

Gleis- besetztmelder Gleis- besetztmelder Sobald sie ihre Modellbahn anfangen zu automatisieren,bzw. Sie möchten gerne sehen, wo Ihre Züge auf welchem Gleis sich befinden, dann benötigen Sie einen Gleisbesetztmelder (Rückmeldung).

Mehr

BFI Industrie-Elektronik GmbH + Co. KG

BFI Industrie-Elektronik GmbH + Co. KG BFI Industrie-Elektronik GmbH + Co. KG ELEKTRONIK AC-Display BFI Industrie-Elektronik GmbH & Co. KG Winchenbachstr. 3b 42281 Wuppertal Tel.: 0202/260446-0 Fax: 0202/260446-24 info@bfi-elektronik.de www.bfi-elektronik.de

Mehr

SLX826 16-fach Weichendecoder

SLX826 16-fach Weichendecoder SLX826 16-fach Weichendecoder Der Weichen-/Funktionsdecoder SLX826 für Selectrix-Digital zum Schalten von 16 Weichen oder 16 Formsignalen. Er ist die preiswerte Alternative zum Schalten von 16 doppelspuligen

Mehr

Information Interface LI101F

Information Interface LI101F Interface zum Anschluss eines PC an das Digital plus by Lenz System. Alle Funktionen des Systems vom PC aus steuerbar (mit geeigneter Software). RS232 Schnittstelle. Baudrate einstellbar (19.200, 38.400

Mehr

Bedienungsanleitung. RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM. Version 1.2. Stand 04.12.2005

Bedienungsanleitung. RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM. Version 1.2. Stand 04.12.2005 Bedienungsanleitung RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM Version 1.2 Stand 04.12.2005 RK-Tec Rauchklappen-Steuerungssysteme GmbH&Co.KG Telefon +49 (0) 221-978 21 21 E-Mail: info@rk-tec.com Sitz Köln, HRA

Mehr

hanazeder Montage, Anschluss HLC-EA-MP hanazeder electronic GmbH J.M. Dimmel Str. 10 4910 Ried i. I.

hanazeder Montage, Anschluss HLC-EA-MP hanazeder electronic GmbH J.M. Dimmel Str. 10 4910 Ried i. I. hanazeder hanazeder electronic GmbH J.M. Dimmel Str. 10 4910 Ried i. I. HLC-EA- Tel.: +43 7752 84 214 Fax.: +43 7752 84 214 4 www.hanazeder.at office@hanazeder.at Montage, Anschluss 1 Das HLC-EA- Modul

Mehr

Digital Web-Monitoring Digitales Web-Monitoring

Digital Web-Monitoring Digitales Web-Monitoring Eigenschaften: Digital-Analog-Wandler Wandelt binäre Signale in analoge Signale Zwei 16Bit Analogausgänge die Strom oder auch optional Spannungssignale liefern Durch Serienschaltung auf maximal 13 MR620

Mehr

easyident Türöffner mit integriertem USB Interface

easyident Türöffner mit integriertem USB Interface easyident Türöffner mit integriertem USB Interface Art. Nr. FS-0007-B Wir freuen uns, das sie sich für unser Produkt easyident Türöffner, mit Transponder Technologie entschieden haben. Easyident Türöffner

Mehr

Ihr Onlineshop für Modellbahn Produkte wünscht Ihnen. viel Spaß beim Lesen!

Ihr Onlineshop für Modellbahn Produkte wünscht Ihnen. viel Spaß beim Lesen! Dieser Katalog wird Ihnen zum Download angeboten von: Dieser QR Code führt Sie direkt zum Onlineshop. Ihr Onlineshop für Modellbahn Produkte wünscht Ihnen Besuchen Sie uns unter: viel Spaß beim Lesen!

Mehr

Bedienungsanleitung FUTURE-CENTRAL-CONTROL (FCC)

Bedienungsanleitung FUTURE-CENTRAL-CONTROL (FCC) Diese neu entwickelte digitale Zentraleinheit Future-Central-Control (FCC) beinhaltet alles, was man von einer modernen Zentraleinheit erwarten kann. Gemäß unserem Motto: 'Wir verbinden Systeme' haben

Mehr

Digital Web-Monitoring Digitales Web-Monitoring

Digital Web-Monitoring Digitales Web-Monitoring Eigenschaften: voll funktionsfähiger embedded Webserver 10BaseT Ethernet Schnittstelle weltweite Wartungs- und Statusanzeige von Automatisierungsanlagen Reduzierung des Serviceaufwands einfaches Umschalten

Mehr

Handbuch DiCoStation

Handbuch DiCoStation Kleiner Ring 9 25492 Heist Tel: 04122 / 977 381 Fax: 04122 / 977 382 Handbuch () -G Art.-Nr.: 009903 >> Fertiggerät plus Software Digital-S-Inside 2 (DSI 2) im Demomodus

Mehr

Solare Energieversorgung - Photovoltaik. 0. Station: e-car solar

Solare Energieversorgung - Photovoltaik. 0. Station: e-car solar 0. Station: e-car solar ecs Ein reines Solarauto benötigt eine sehr große Fläche, um genügend Solarleistung zu liefern. Günstiger ist die Speicherung elektrischer Energie, die an einer Solartankstelle

Mehr

WebRelay für 2N EntryCom IP. Installationsanleitung. Version 3.3a www.2n-entrycom.de

WebRelay für 2N EntryCom IP. Installationsanleitung. Version 3.3a www.2n-entrycom.de WebRelay für 2N EntryCom IP Installationsanleitung Version 3.3a www.2n-entrycom.de Alle elektrischen und elektronischen Installationen und Anschlussarbeiten sind immer nur im stromlosen Zustand von unterwiesenem

Mehr

TBF2-8. TG2/P Bedientableau

TBF2-8. TG2/P Bedientableau TBF28 TG2/P Bedientableau RLS Elektronische Informationssysteme GmbH Romersgartenweg 17 D36341 LauterbachMaar www.rlselektronik.de ( 06641 ) 64673 Fax ( 06641 ) 646743 Stand 09/2010 Sicherheitshinweise

Mehr

Dipl.-Ing. U. Blücher, Elektronikentwicklung, Barstraße 23, D-10713 Berlin Tel. & FAX: (030) 8242820

Dipl.-Ing. U. Blücher, Elektronikentwicklung, Barstraße 23, D-10713 Berlin Tel. & FAX: (030) 8242820 Dipl.-Ing. U. Blücher, Elektronikentwicklung, Barstraße 23, D-10713 Berlin Tel. & FAX: (030) 8242820 1.0 Beschreibung des GBM 16XS Bedienungsanleitung GBM16XS Vers.:01/99, Software Version 3 Der GBM16XS

Mehr

Railuino Hacking your Märklin

Railuino Hacking your Märklin Railuino Hacking your Märklin (Slightly extended edition) Jörg Pleumann LinuxTag 2012 26.05.2012 Fahrplan Arduino Digitale Modellbahn Steuerung Rückmeldung Beispiele Arduino (I) Einfach zugängliche Microcontroller-Plattform

Mehr

Sicherheits- Auswertegeräte

Sicherheits- Auswertegeräte Sicherheits- A1 SSZ- sind für den Betrieb mit SSZ-Sicherheits-Schaltmatten, -Schaltleisten und -Bumpern vorgesehen. Über eine 4-adrige oder zwei 2-adrige Leitungen werden die Signalgeber an das Auswertegerät

Mehr

easyident Türöffner easyident Türöffner Art. Nr. FS-0007 FS Fertigungsservice

easyident Türöffner easyident Türöffner Art. Nr. FS-0007 FS Fertigungsservice easyident Türöffner Art. Nr. FS-0007 Wir freuen uns, das sie sich für unser Produkt easyident Türöffner, mit Transponder Technologie entschieden haben. Easyident Türöffner ist für Unterputzmontage in 55mm

Mehr

Inbetriebnahme-Protokoll DSD2010. Korrektur

Inbetriebnahme-Protokoll DSD2010. Korrektur Inbetriebnahme-Protokoll DSD2010 Datum: Name: Dieses Inbetriebnahme-Protokoll für das DSD2010 System sollte insbesondere dann abgearbeitet werden, wenn Sie die DSD2010 Platinen selbst bestückt haben. Ich

Mehr

CMS-24 Anschluss/Schaltbox für den Einbau/Betrieb in Fahrzeugen

CMS-24 Anschluss/Schaltbox für den Einbau/Betrieb in Fahrzeugen CMS-24 Anschluss/Schaltbox für den Einbau/Betrieb in Fahrzeugen Vielen Dank dass Sie sich für dieses Produkt entschieden haben. Um die CMS-24 richtig anzuschließen und zu benutzen, lesen Sie bitte diese

Mehr

I/O Erweiterungsmodule. Handbuch D16 D15 D14 D13 D12 D11 D10 D9 D17 D18 D1 D2 D3 D4 D5 D6 D7 D8. 250 ma

I/O Erweiterungsmodule. Handbuch D16 D15 D14 D13 D12 D11 D10 D9 D17 D18 D1 D2 D3 D4 D5 D6 D7 D8. 250 ma I/O Erweiterungsmodule Handbuch X1 X5 X5 250 ma D16 D15 D14 D13 D12 D11 D10 D9 X1 X5 D17 D18 X5 D1 D2 D3 D4 D5 D6 D7 D8 Hersteller NEW LIFT Steuerungsbau GmbH Lochhamer Schlag 8 82166 Gräfelfing Tel Fax

Mehr

Beschreibung: SAM 8.1/2 Tl.Nr.: 78327 311006

Beschreibung: SAM 8.1/2 Tl.Nr.: 78327 311006 Beschreibung: SAM 8.1/2 Tl.Nr.: 78327 311006 1. Anwendung Das Anschlussmodul SAM 8.1/2 ermöglicht eine einfache Verdrahtung zwischen Raumbzw. Uhrenthermostaten und den dazugehörigen Stellantrieben im Verteilerschrank.

Mehr

Digitale und analoge Remote IO-Module

Digitale und analoge Remote IO-Module Wir leben Elektronik! We live electronics! Sontheim Digitale und analoge Remote IO-Module Klein, kompakt, leistungsstark Multi-IO Key Features Kompaktes Aluminiumgehäuse mit IP20 und integrierter Hutschienenmontage

Mehr

Handbuch Beckhoff 7300 V 0.1

Handbuch Beckhoff 7300 V 0.1 & Handbuch Beckhoff 7300 V 0.1 Stand: Juli 2012 Alle softwarebezogenen Beschreibungen beziehen sich auf die Software V1279. Wir empfehlen bei älteren Versionen das System upzudaten. Kleine Abweichungen

Mehr

MSM Erweiterungsmodule

MSM Erweiterungsmodule MSM Erweiterungsmodule Transistor- und Relaismodule für Störmelder der MSM-Produktfamilie 03.07.2009 Freie Zuordnung der Ausgangsgruppen der Erweiterungsmodule zu den Eingangsgruppen des Störmelders Steuerung

Mehr

Stromversorgung für Notrufsäule NRS 90 / NRS 2000 Innovative Lösungen Autobahnnotruftechnik

Stromversorgung für Notrufsäule NRS 90 / NRS 2000 Innovative Lösungen Autobahnnotruftechnik Stromversorgung für Notrufsäule NRS 90 / NRS 000 Innovative Lösungen Autobahnnotruftechnik Electronic Design and Manufacturing Services Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 1.1 Erweiterungsoptionen 1.1.1 Erweitern

Mehr

SwitchPilot & SwitchPilot Extension

SwitchPilot & SwitchPilot Extension SwitchPilot & SwitchPilot Extension Einbau- und Betriebsanleitung Zweite Auflage, Oktober 2007 P/N 01707-04655 1 Inhaltsverzeichnis 2. Konformitätserklärung... 3 3. WEEE-Erklärung... 3 4. Wichtige Hinweise

Mehr

Digital-Profi werden! Digitales Fahren und Schalten von Doppelspulantrieben mit dem Fleischmann Digital-System (multimaus)

Digital-Profi werden! Digitales Fahren und Schalten von Doppelspulantrieben mit dem Fleischmann Digital-System (multimaus) LDT Digital-Kompendium (FL-multiMAUS-DC-001_11_de) Digitales Fahren und Schalten von Doppelspulantrieben mit dem Fleischmann Digital-System (multimaus) Der erste Schritt beim Aufbau einer digital gesteuerten

Mehr

Das WeichenKeyboard CAN-DIGITAL-BAHN-PROJEKT

Das WeichenKeyboard CAN-DIGITAL-BAHN-PROJEKT CAN-DIGITAL-BAHN-PROJEKT Das WeichenKeyboard Eine Beschreibung/Anleitung zum Selbstbau 1. Die Platinen Die zwei Bausätze, bestehend aus den Platinen und den darauf zu montierenden Bauteilen, liefert Thorsten.

Mehr

Programmierung Weichenmodul S/D Tafel 1

Programmierung Weichenmodul S/D Tafel 1 Programmierung Weichenmodul S/D Tafel 1 Voraussetzungen: Fahrspannung ist abgeschalten (rote Taste an MC 2004 oder Einfrieren im Traincontroller) Programmiertaste am Modul ist gedrückt (rote LED leuchtet),

Mehr

DeltaV SIS TM Hilfskomponenten

DeltaV SIS TM Hilfskomponenten Juli 2000 Seite 1 DeltaV SIS TM Hilfskomponenten Kombinieren Sie das DTA Inverting Modul oder das ETA Direct Modul mit einem Hilfsrelais-Diodenmodul, um zusätzliche Funktionen zu erhalten. Ermöglicht die

Mehr

DC-PMM/48V Power Management Modul für Positionier-Motor POSMO A Power Management Module for Positioning Motor POSMO A

DC-PMM/48V Power Management Modul für Positionier-Motor POSMO A Power Management Module for Positioning Motor POSMO A s DC-PMM/48V Power Management Modul für Positionier-Motor POSMO A Power Management Module for Positioning Motor POSMO A Best. Nr. / Order No.: 9AL2137-1BA00-1AA0 Betriebsanleitung Operating Instructions

Mehr

Leckage-Detektoren, System Liqui-Switch: Kapazitiver Sensor COW-LS4

Leckage-Detektoren, System Liqui-Switch: Kapazitiver Sensor COW-LS4 Leckage-Detektoren, System Liqui-Switch: Kapazitiver Sensor COW-LS4 Für die Installation in normalerweise trockenen Räumen. Für elektrisch leitfähige und elektrisch nicht leitfähige Flüssigkeiten, verwendbar

Mehr

Switch-Control 63 400 Anschlussmodul für Gleisbildstellpulte

Switch-Control 63 400 Anschlussmodul für Gleisbildstellpulte Switch-Control 63 400 Anschlussmodul für Gleisbildstellpulte 06.03 Be Beschreibung Zum Anschluss von Gleisbildstellwerken an Uhlenbrock Digitalsysteme. Geeignet für alle Digitalzentralen mit LocoNet-Anschluss

Mehr

EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10

EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10 EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10 Überwachungsrelais für Überströme und Unterströme INTERFACE Datenblatt PHOENIX CONTACT - 11/2005 Beschreibung EMD-SL-C-OC-10 Überstromüberwachung von Gleich- und Wechselstrom

Mehr

Lichtschranke zur Weichen-Überwachung von Friedel Weber

Lichtschranke zur Weichen-Überwachung von Friedel Weber Lichtschranke zur Weichen-Überwachung von Friedel Weber Die ursprüngliche Idee zu einer Lichtschranke, wie sie hier vorgestellt werden soll, stammt von der Webseite von Christian Luetgens, doch habe ich

Mehr

Preis "0,00" = noch kein Preis bekannt!

Preis 0,00 = noch kein Preis bekannt! 10231-01 Lenz 10231-01 Lokdecoder Standard+ 1,0A, mit Schnittstellenst. NEM 65217,00 10310-02 Lenz 10310-02 Lokdecoder Silver mini+ 0,5 / 0,8A, mit Kabel 31,00 10311-02 Lenz 10311-02 Lokdecoder Silver

Mehr

DC-PMM/24V Power Management Modul für Positionier-Motor POSMO A Power Management Module for Positioning Motor POSMO A

DC-PMM/24V Power Management Modul für Positionier-Motor POSMO A Power Management Module for Positioning Motor POSMO A s DC-PMM/24V Power Management Modul für Positionier-Motor POSMO A Power Management Module for Positioning Motor POSMO A Best. Nr. / Order No.: 9AL2137-1AA00-1AA0 Betriebsanleitung Operating Instructions

Mehr

Bogobit Bremsmodul Classic ABC Bedienungsanleitung

Bogobit Bremsmodul Classic ABC Bedienungsanleitung Bogobit Bremsmodul Classic ABC Bedienungsanleitung 1 Einführung Lesen Sie vor Inbetriebnahme des Produkts die komplette Bedienungsanleitung durch, beachten Sie alle Bedienungs- und Sicherheitshinweise!

Mehr

RO-INTERFACE-USB Hardware-Beschreibung

RO-INTERFACE-USB Hardware-Beschreibung RO-INTERFACE-USB Hardware-Beschreibung 2010 September INDEX 1. Einleitung 5 1.1. Vorwort 5 1.2. Kundenzufriedenheit 5 1.3. Kundenresonanz 5 2. Hardware Beschreibung 7 2.1. Übersichtsbild 7 2.2. Technische

Mehr

Hardware und Software engineering Industrielle Steuer- und Regeltechnik. Hardwarebeschreibung CBOX V0113

Hardware und Software engineering Industrielle Steuer- und Regeltechnik. Hardwarebeschreibung CBOX V0113 Hardwarebeschreibung CBOX V0113 Serielles Kasseninterface für Kaffeemaschinen mit OP1-Interface Version vom: 10.04.2001 Update: 05.11.2008 Hardware CBOX V0113 Industriestrasse 49 Seite 1/9 1. Anwendung

Mehr

DF PROFI II PC/104-Plus

DF PROFI II PC/104-Plus DF PROFI II PC/104-Plus Installationsanleitung V1.3 04.08.2009 Project No.: 5302 Doc-ID.: DF PROFI II PC/104-Plus COMSOFT d:\windoc\icp\doku\hw\dfprofi ii\installation\pc104+\version_1.3\df profi ii pc

Mehr

Feldbusanbindungen Linkstruktur DDL Linkstruktur DDL, E/A-Module. Katalogbroschüre

Feldbusanbindungen Linkstruktur DDL Linkstruktur DDL, E/A-Module. Katalogbroschüre Feldbusanbindungen Linkstruktur DDL Katalogbroschüre 2 Feldbusanbindungen Linkstruktur DDL E/A-Module V-Design E/A-Modul aktiv ATEX zertifiziert 4 V-Design E/A-Modul aktiv ATEX zertifiziert 5 V-Design

Mehr

Powernet EIB System. Aktor. C D Technische Daten: Versorgung extern

Powernet EIB System. Aktor. C D Technische Daten: Versorgung extern Produktname: Binärein-/ausgang 2/2fach 16 A REG Bauform: Reiheneinbau Artikel-Nr.: 0439 00 ETS-Suchpfad: Gira Giersiepen, Ein/Ausgabe, Binär/binär, Binärein-/ausgang 2/2fach REG Funktionsbeschreibung:

Mehr

Railuino Hacking your Märklin

Railuino Hacking your Märklin Railuino Hacking your Märklin (Director's Cut) Jörg Pleumann Maker Faire Hannover 03.08.2013 Fahrplan Motivation Grundlagen Digitale Modellbahn Arduino Railuino Arduino Hardware Arduino Software App für

Mehr

Zusatzinformation FTS12

Zusatzinformation FTS12 Zusatzinformation FTS12 Mit einem oder mehreren Taster-Eingabemodulen mit je 10 Tastereingängen werden Steuersignale in den RS85-Bus eingegeben. Diese werden über das Gateway FGW1 in den bidirektionalen

Mehr

RAD-IN-8D RAD-OUT-8D-REL

RAD-IN-8D RAD-OUT-8D-REL RAD-IN-D RAD-OUT-D-REL Digitale Erweiterungsmodule für das bidirektionale Funksystem INTERFACE Datenblatt 102122_0_de PHOENIX CONTACT - 09/200 Beschreibung Das bidirektional arbeitende Funksystem RAD-ISM-...-

Mehr

Bauanleitung: Digitalumrüstung BR 01 Tillig

Bauanleitung: Digitalumrüstung BR 01 Tillig Bauanleitung: Digitalumrüstung BR 01 Tillig Einführung: Bitte beachten Sie bei der Montage die Hinweise des Herstellers zum Öffnen der Lok. Sollte es Rückfragen geben, wenden Sie sich einfach telefonisch

Mehr

Win-Digipet V 8.5 Premium Edition Update Betrieb von Autos auf der Modellbahnanlage - Workshop # 20 Zusatz W I N D I G I P E T. WDP im Strassenmodus

Win-Digipet V 8.5 Premium Edition Update Betrieb von Autos auf der Modellbahnanlage - Workshop # 20 Zusatz W I N D I G I P E T. WDP im Strassenmodus W I N D I G I P E T Premium Edition WDP im Strassenmodus Besondere Symbole für Car-Systeme Bedienung von Sonderfunktionen von Siegmund Dankwardt Version 1.00-04.07.2004 weitere Informationen zu fahrenden

Mehr

CS-SI 2.4 Dokumentation 0.1 CS-SI. RS232 / 485 Konverter. RS232 nach RS485 Konverter für SITOP solar Wechselrichter. Version 2.

CS-SI 2.4 Dokumentation 0.1 CS-SI. RS232 / 485 Konverter. RS232 nach RS485 Konverter für SITOP solar Wechselrichter. Version 2. CS-SI RS232 / 485 Konverter RS232 nach RS485 Konverter für SITOP solar Wechselrichter Version 2.4-IP65 1 Versionshistorie V1.0 Für den direkten Anschluss einer Invertergruppe 1 an einen PC/Modem. V2.0

Mehr

Rückmeldedecoder KC88 aus der kabasoft-computing-serie! Rückmeldedecoder KC88 Version 3.3

Rückmeldedecoder KC88 aus der kabasoft-computing-serie! Rückmeldedecoder KC88 Version 3.3 kc-modellbahntechnik.de Bauanleitung für Bausatz KC88 Version 3.3 Modelleisenbahn und mehr... Karlheinz Battermann Weißdornweg 20 37431 Bad Lauterberg im Harz Tel. (0 55 24) 93 10 29 Fax. (0 55 24) 93

Mehr

Handbuch USB-Interfaces

Handbuch USB-Interfaces Handbuch -Interfaces W&T Version. Typ 0, 0 0, 00, 0 - Interfaces 0/00 by Wiesemann & Theis GmbH Microsoft, MS-DOS und Windows sind eingetragene Warenzeichen der Microsoft Corporation. Irrtum und Änderung

Mehr

Neuer Digitaldecoder m83/teil 1 Der Sprung in die Zukunft

Neuer Digitaldecoder m83/teil 1 Der Sprung in die Zukunft Neuer Digitaldecoder m83/teil 1 Der Sprung in die Zukunft Nach fast 30 Jahren kommt jetzt ein neuer Digitaldecoder auf den Markt: betriebssystemübergreifend, updatefähig und für Effektschaltungen ausgelegt.

Mehr

onlinecomponents.com

onlinecomponents.com Analoges/digitales Erweiterungsmodul für das bidirektionale Funksystem INTERFACE Datenblatt 10266_02_de Beschreibung PHOENIX CONTACT - 09/2006 Das bidirektional arbeitende Funksystem RAD-ISM-...- SET-BD-BUS-ANT

Mehr

BeTo-Modulnorm. Normungen für den H0 / H0e DCC Modulbau und Betrieb.

BeTo-Modulnorm. Normungen für den H0 / H0e DCC Modulbau und Betrieb. BeTo-Modulnorm Normungen für den H0 / H0e DCC Modulbau und Betrieb. - Seite 2 / 17 - BeTo-Modulnorm initiiert und entwickelt von: Berthold Wittich Tobias Foh Marcus Krasnitzky und weiteren Helfern Stand

Mehr

Technik-Tipp Nr. 306 Betrieb der Mobile Station 60653 Anschluss der Mobile Station 60653 an der Gleisbox 60112/ 60113

Technik-Tipp Nr. 306 Betrieb der Mobile Station 60653 Anschluss der Mobile Station 60653 an der Gleisbox 60112/ 60113 Die Mobile Station 60653 ist für folgende Einsatzmöglichkeiten konzipiert: 1. Einsatz als eigenständiges System zusammen mit einer Gleisbox 60112 (Spur 1) oder 60113 (Spur H0) und einem Schaltnetzteil

Mehr

Kapazitive Leckage-Detektoren System Leckwatcher System Liqui-Switch System L-Pointer

Kapazitive Leckage-Detektoren System Leckwatcher System Liqui-Switch System L-Pointer Kapazitive Leckage-Detektoren System Leckwatcher System Liqui-Switch System L-Pointer zum Anschluss an SPS, DDC oder NAMUR-Stromkreis Jola Spezialschalter GmbH & Co. KG Klostergartenstr. 11 D-67466 Lambrecht

Mehr

Digitalmodule AS-i in IP20, 22,5 mm

Digitalmodule AS-i in IP20, 22,5 mm Kostengünstige Lösung in IP20 BWU1938 BWU2759 (Abbildung ähnlich) BWU2490 BWU2800 Gehäuse, Bauform: IP20, 22,5 mm x 114 mm: Gehäuse digital digital AS-i Adresse 1 Artikel Nr. 4 x COMBICON 4 1 AB Slave

Mehr

AXESS MANAGER ST 40 WANDLESER

AXESS MANAGER ST 40 WANDLESER AXESS MANAGER ST 40 WANDLESER TECHNISCHES DATENBLATT AXESS MANAGER ST 40 WANDLESER WANDLESER Beim ST 40 Wandleser ist in 3 verschiedenen Betriebsarten erhältlich: 1. STAND-ALONE: AXESS Manager ist ein

Mehr

Schrittmotor Parallel Port Interface Platine

Schrittmotor Parallel Port Interface Platine Schrittmotor Parallel Port Interface Platine Soft- und Hardware Langenfeld, Stiftstr. 3, 86866 Mickhausen Tel.: 082041281, Fax: 082041675 E-Mail: Langenfeld@pro-tos.de Homepage: http://www.pro-tos.de Eingang

Mehr

TM-72427. Bahnübergangssteuerung Benutzerhandbuch

TM-72427. Bahnübergangssteuerung Benutzerhandbuch TM-72427 Bahnübergangssteuerung Benutzerhandbuch 2011 BioDigit Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung und/oder Veröffentlichung der Inhalte des vorliegenden Dokuments in jeglicher Form, einschließlich

Mehr

Anzeige 2 - Teil 1. www.boxtec.ch. by AS. Anzeige 2 mit dem HT16K33, 3 x LED Matrix Anzeigen (8x8), 2 x I 2 C Bus = Teil 1 Hardware =

Anzeige 2 - Teil 1. www.boxtec.ch. by AS. Anzeige 2 mit dem HT16K33, 3 x LED Matrix Anzeigen (8x8), 2 x I 2 C Bus = Teil 1 Hardware = www.boxtec.ch by AS playground.boxtec.ch/doku.php/tutorial s Anzeige 2 mit dem HT16K33, 3 x LED Matrix Anzeigen (8x8), 2 x I 2 C Bus = Teil 1 Hardware = Anzeige 2 - Teil 1 Copyright Sofern nicht anders

Mehr

Universalsteuerung. Für DCC-Systeme mit DCC-Bremsgenerator

Universalsteuerung. Für DCC-Systeme mit DCC-Bremsgenerator Universalsteuerung Für DCC-Systeme mit DCC-Bremsgenerator 68 720 Inhalt 1. Allgemeines 3 1.1 Beschreibung 3 1.2 Technische Daten 3 2. Inbetriebnahme 3 2.1 Die Anschlüsse 3 2.2 Anschlussbelegung 4 2.3 Anschluss

Mehr

CompuLok Zentrale. Bauanleitung Booster. Digitalzentrale für DCC und Motorola Format

CompuLok Zentrale. Bauanleitung Booster. Digitalzentrale für DCC und Motorola Format CompuLok Zentrale Bauanleitung Booster Digitalzentrale für DCC und Motorola Format Inhalt Bauanleitung CompuLok Booster...3 Vorbereitungen...3 Sicherheitshinweise...3 Platine bestücken...3 Bauteil Stückliste...4

Mehr

Kapitelbezeichnung Kapitelbezeichnung

Kapitelbezeichnung Kapitelbezeichnung Handbuch DMD 50 Kapitelbezeichnung Kapitelbezeichnung X.X Unterpunkt SCHAEFER GmbH Winterlinger Str. 4 72488 Sigmaringen Germany Phone +49 7571 722-0 Fax +49 7571 722-99 info@ws-schaefer.de www.ws-schaefer.de

Mehr

Ingenieurbüro Bernhard Redemann Elektronik, Netzwerk, Schulung. -Datenblatt- Bernhard Redemann www.b-redemann.de b-redemann@gmx.

Ingenieurbüro Bernhard Redemann Elektronik, Netzwerk, Schulung. -Datenblatt- Bernhard Redemann www.b-redemann.de b-redemann@gmx. USB-Modul PML232-45RL -Datenblatt- Seite 1 Achtung! Unbedingt lesen! Bei Schäden, die durch Nichtbeachten der Anleitung verursacht werden, erlischt der Garantieanspruch. Sicherheitshinweise Das USB-Modul

Mehr

ALLNET 4duino Sensor Kit

ALLNET 4duino Sensor Kit ALLNET 4duino Sensor Kit Experimentierkasten Zubehör zum 4duino Einplatinencomputer 37 Sensoren und Module Komponenten sind in einem praktischen Sortierkasten untergebracht Artikel: 111861 Das 4duino Sensor

Mehr

DTMF-Decoder-Modul mit 6 Ausgängen & Morse-Transponder

DTMF-Decoder-Modul mit 6 Ausgängen & Morse-Transponder C S Technology Ltd. cstech.co.uk DTMF-Decoder-Modul mit 6 Ausgängen & Morse-Transponder Unser DTMF-Decoder-Modul hat 6 Darlington-NPN-Open-Collector-Ausgänge, die aus der Ferne aus- und eingeschaltet werden

Mehr

Building Technologies HVAC Products

Building Technologies HVAC Products 7 615 Modbus-Schnittstelle Das Gerät dient als Schnittstelle zwischen einem LMV2...- / LMV3 - Feuerungsautomat und einem Modbus-System, wie z.b. einem Gebäudeautomationssystem (GAS). Die Modbus-Schnittstelle

Mehr

ICCS SSP 10. Merkmale. Anwendungsbeispiele

ICCS SSP 10. Merkmale. Anwendungsbeispiele ICCS Standard Switch Panel mit 10 Tasten (SSP10) gehört zu der ICCS (Intelligent Control and Command Systems) Produktgruppe. Es kann entweder als selbständiges Modul oder als Erweiterung zu bestehenden

Mehr

Datenblatt GIOD.1 Ein-Ausgabe Modul mit CAN-Bus. ERP-Nr.: 5204183. www.guentner.de. Datenblatt GIOD.1 V_3.0

Datenblatt GIOD.1 Ein-Ausgabe Modul mit CAN-Bus. ERP-Nr.: 5204183. www.guentner.de. Datenblatt GIOD.1 V_3.0 Datenblatt GIOD.1 Ein-Ausgabe Modul mit CAN-Bus ERP-Nr.: 5204183 www.guentner.de Seite 2 / 10 Inhaltsverzeichnis 1 GIOD.1... 3 1.1 Funktionsbeschreibung... 3 1.2 Anschlüsse...5 1.3 Elektrische Eigenschaften...

Mehr

Digital-Profi werden! Digitales Fahren und Schalten von Doppelspulantrieben mit der Roco z21

Digital-Profi werden! Digitales Fahren und Schalten von Doppelspulantrieben mit der Roco z21 LDT Digital-Kompendium (Roco-z21w-DC-001_11_de) Digitales Fahren und Schalten von Doppelspulantrieben mit der Roco z21 Der erste Schritt beim Aufbau einer digital gesteuerten Modellbahnanlage ist das digitale

Mehr

2. Weichen. Weichen-Umbau,S-DEC-4-MM-G Decoder, Versorgungs- Ringleitung

2. Weichen. Weichen-Umbau,S-DEC-4-MM-G Decoder, Versorgungs- Ringleitung 1 2. Weichen Weichen-Umbau,S-DEC-4-MM-G Decoder, Versorgungs- Ringleitung Weichenumbau und Anschluss mit eigener Versorgungs- Ringleitung. Es gibt bei Märklin ( K-Schienen) 4 verschiedene Ausführungen

Mehr

Geschwindigkeitsoptimierte Punkt-zu-Punkt Fernwirksysteme

Geschwindigkeitsoptimierte Punkt-zu-Punkt Fernwirksysteme Geschwindigkeitsoptimierte Punkt-zu-Punkt Fernwirksysteme Geschwindigkeitsoptimierte Ausführung für Standleitung oder LWL Störsichere und schnelle bidirektionale Punkt-zu-Punkt-Datenübertragung Standleitungsmodem

Mehr

Test der Funktion des LocoNets

Test der Funktion des LocoNets Dipl.- Ing. Uwe Blücher, Barstrasse 23, 10713 Berlin Fon: +49 (0) 30-51654328 Fax: +49 (0) 30-51654329 www. bluecher-elektronik.de, uwe@bluecher-elektronik.de Test der Funktion des LocoNets Test der Funktion

Mehr

Handbuch CompactPCI-Karten

Handbuch CompactPCI-Karten Handbuch CompactPCI-Karten W&T Typ 1341 1361 Version 1.0 05/004 by Wiesemann & Theis GmbH Irrtum und Änderung vorbehalten: Da wir Fehler machen können, darf keine unserer Aussagen ungeprüft verwendet werden.

Mehr

T8078C Mikroprozessor-basierter Einzelraumregler

T8078C Mikroprozessor-basierter Einzelraumregler Honeywell T0C Mikroprozessor-basierter Einzelraumregler MONTAGE UND INBETRIEBNAHME Abnehmen des Deckels Montage T0C Verdrahtung T0C.mm (max) Fernfühler Schirm 0 Verbinden Sie den Schirm mit den Klemmen

Mehr

Modulares LWL-Fernwirksystem

Modulares LWL-Fernwirksystem Modulares LWL-Fernwirksystem Punkt zu Punkt Datenübertragung über Lichtwellenleiter Uni- oder Bidirektionale Punkt zu Punkt Datenübertragung Modularer Ausbau bis 32 E/A-Module Entfernung bis zu 22 km abhängig

Mehr

Quanton Manual (de) Datum: 20.06.2013 URL: http://wiki:8090/pages/viewpage.action?pageid=9928792 )

Quanton Manual (de) Datum: 20.06.2013 URL: http://wiki:8090/pages/viewpage.action?pageid=9928792 ) Datum: 20.06.2013 URL: http://wiki:8090/pages/viewpage.action?pageid=9928792 ) Inhaltsverzeichnis 1 quanton flight control rev. 1 3 1.1 Anschlüsse für Peripheriegeräte 3 1.1.1 Eingänge / Ausgänge 3 1.1.2

Mehr

Montageanleitung multicontrol Erweiterungsmodule

Montageanleitung multicontrol Erweiterungsmodule Montageanleitung multicontrol Erweiterungsmodule Druckhaltung Expansion Nachspeisung Entgasung 1. Allgemein multicontrol Erweiterungsmodul analoge Fernmeldungen Das Erweiterungsmodul bietet die Ausgabe

Mehr

Modul 2020 Modulares I/O System mit Modbus -RTU oder Ethernet - Modbus TCP/IP

Modul 2020 Modulares I/O System mit Modbus -RTU oder Ethernet - Modbus TCP/IP 1und Modul 2020 Modulares I/O System mit Modbus -RTU oder Ethernet - Modbus TCP/IP Anwendung Das Modul 2020 von EAP ist ein I/O System bestehend aus einem Basismodul mit, 4 Tasten und Mikro-SD Kartenslot,

Mehr

Re:connect. Extension Kit für Multimedia-Modul. Dominating Entertainment. Revox of Switzerland. D 01

Re:connect. Extension Kit für Multimedia-Modul. Dominating Entertainment. Revox of Switzerland. D 01 of Extension Kit für Multimedia-Modul Dominating Entertainment. Revox of Switzerland. D 01 1 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis MMM Extension Kit Transmitter Local Receiver Verkabelung Technische Daten

Mehr

Analoge Messumformer Programmierbare Messumformer TEMPERATUR-MESSUMFORMER

Analoge Messumformer Programmierbare Messumformer TEMPERATUR-MESSUMFORMER JJ Analoge Messumformer JJ Programmierbare Messumformer TEMPERATUR-MESSUMFORMER DB_Temperatur-Messumformer 05/2014 303 Wir formen um! Anwendung Den Messwert von Widerstandsthermometern, Thermoelementen

Mehr

Insbesondere weise ich auf die Gefahr unverschlüsselter WLANs mit Internetzugang hin! Keine Haftung!

Insbesondere weise ich auf die Gefahr unverschlüsselter WLANs mit Internetzugang hin! Keine Haftung! Das Lenz Interface 23151 und das iphone Benutzer eines iphones oder eines ipod Touchs können mit Hilfe des Lenz Interface 23151 einfach und ohne Computer ihre Modellbahnanlage steuern. Dafür wird nur ein

Mehr

Handbuch TFT TFT 480 TFT 640 TFT 800

Handbuch TFT TFT 480 TFT 640 TFT 800 Handbuch TFT TFT 80 TFT 0 TFT 800 Kapitelbezeichnung Kapitelbezeichnung X.X Unterpunkt SCHAEFER GmbH Winterlinger Str. 788 Sigmaringen Germany Phone +9 77 7-0 Fax +9 77 7-99 info@ws-schaefer.de www.ws-schaefer.de

Mehr

Leckanzeigesysteme LDS 3.470.1. Lecküberwachung mit dem Überdruck-Leckanzeiger Typ DLR-G... Lecküberwachung nach dem Überdruckprinzip

Leckanzeigesysteme LDS 3.470.1. Lecküberwachung mit dem Überdruck-Leckanzeiger Typ DLR-G... Lecküberwachung nach dem Überdruckprinzip Lecküberwachung mit dem Überdruck-Leckanzeiger Typ 3.470.1 06.04 Lecküberwachung nach dem Überdruckprinzip Der Überdruck-Leckanzeiger vom Typ: eignet sich gemäß Zulassung zur Überwachung von FLEXWELL-Rohrleitungen,

Mehr

Gateway EMG 1500 - PN

Gateway EMG 1500 - PN EMG 1500-PN Betriebsanleitung Gateway EMG 1500 - PN Run Serial Ethernet EMG 1500-PN Gateway Energy Management System Connect Bus error Bus Made in Germany Sicherheits- und Warnhinweise Betriebsanleitung

Mehr

ABGEKÜNDIGT. Steuerung von 3 Kanälen mit 1-fach/2-fach Tastern/Bewegungsmelder/modularDIM Stromversorgung

ABGEKÜNDIGT. Steuerung von 3 Kanälen mit 1-fach/2-fach Tastern/Bewegungsmelder/modularDIM Stromversorgung luxcotro modulardim Steuerung von Kanälen mit 1-fach/2-fach Tastern/Bewegungsmelder/modularDIM Stromversorgung Das Steuermodul bildet das Kernstück der modulardim Produktfamilie. Bequem können die drei

Mehr

Mikrofon/Gameport Platine v2.1

Mikrofon/Gameport Platine v2.1 Rev. 13.07.2013 Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 Stromversorgung... 4 Gameport Joysticks... 4 Mikrofoneingänge... 4 Push to Talk... 4 Jumper Matrix... 5 Haftungsausschluss... 5 www.cockpit concept.de

Mehr