Benutzerhandbuch. SchwackeNet. Ihre ersten Schritte zu mehr Erfolg!

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Benutzerhandbuch. SchwackeNet. Ihre ersten Schritte zu mehr Erfolg!"

Transkript

1 Benutzerhandbuch SchwackeNet Ihre ersten Schritte zu mehr Erfolg!

2 So läuft es für Sie perfekt mit SchwackeNet. Wir freuen uns, dass auch Sie ab sofort zu der wachsenden Anzahl von Kfz-Profis gehören, die bei ihrem Gebrauchtwagen-Management tagtäglich rundum von SchwackeNet profitieren. Und das ist mehr als nur ein wohlklingendes Versprechen, sondern Realität. Das belegt eine Analyse des Erfolges aktiver SchwackeNet Nutzer.* Bereits wenige Monate nach Implementierung der GW-Software ergab sich eine spür- bare Verbesserung in folgenden Bereichen: Ø 15% kürzere Standzeiten Ø 13% weniger Langsteher Ø 14% höherer Bruttoertrag Damit auch Sie vom ersten Tag an höchst effizient und ertragreich mit SchwackeNet arbeiten, zeigen wir Ihnen auf den folgenden Seiten Schritt für Schritt die wichtigsten Software-Anwendungen: von der Fahrzeugbewertung über die Hereinnahme bis zum Börsenexport. Alles ganz einfach erklärt und garantiert schnell umzusetzen. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg mit SchwackeNet! * Als aktive SchwackeNet Nutzer gelten diejenigen Nutzer, die mindestens 100 Kunden betreuen, im Mittel mindestens 50 Bestandsfahrzeuge verwalten und im Durchschnitt 1 bis 5 GW-Bewertungen je Bestandsfahrzeug berechnen. 2

3 Inhalt. 4 Start 6 Konfiguration 8 Fahrzeugbewertung 12 WebMonitor 16 Bestandsaufnahme 18 Preisauszeichnung 20 Börsenexport 24 FAQs (häufig gestellte Fragen) 27 Hotline 3

4 So starten Sie SchwackeNet. Über die URL oder die Ihnen zugeteilte, kundenspezifische URL gelangen Sie auf die Startseite. Ihre Benutzerdaten (Händler-Nr., Benutzername, Kennwort) hatten wir Ihnen vorab in der Regel bereits zu Beginn Ihrer Produkt-Testphase postalisch und als zukommen lassen. Geben Sie Ihre Benutzerdaten ein und klicken Sie auf Anmelden. Im oberen Bereich des Desktops befindet sich das Cockpit. Hier sehen Sie alle Prozessinformationen auf einen Blick. Die Farbampel signalisiert Ihnen, wo Handlungsbedarf besteht. 4

5 Im Startmenü finden Sie die wichtigsten Programmfunktionen individuell konfigurierbar gemäß Ihren Prioritäten (vgl. folgende Seite). Start Die Steuerungsleiste auf jeder Programmseite enthält Symbole zum Suchen, Speichern, Löschen und Drucken von Daten, zur Programmnavigation u.v.m. 5

6 So starten Sie SchwackeNet. 1. Startmenü individuell gestalten. Klicken Sie das Einstellungen -Symbol der Steuerungsleiste an. Wählen Sie im oberen Bereich die Funktionen aus, die Sie am häufigsten bei Ihrer täglichen Arbeit verwenden. Einfach anklicken, geklickt halten und auf Ihr Startmenü ziehen. 6

7 2. Startmodul für Mitarbeiter definieren. Wählen Sie unter dem Menüpunkt Dienst/Benutzerdaten/Startmodul nach Login aus den Optionen KPI-Anzeige (Kennzahlen), Fahrzeugbewertung, Bestandsverwaltung und Neuwagenkonfigurator. Konfiguration 3. Cockpit Sollwerte bestimmen. Unter Dienst/Cockpit Sollwerte legen Sie die kritischen Werte fest, bei deren Überschreiten das System Alarm schlägt. 7

8 So bewerten Sie ein Fahrzeug. 1. Fahrzeug identifizieren. Klicken Sie im Startmenü auf Fahrzeugbewertung/Reparatur. Sie können jetzt Ihr Fahrzeug auf drei Wegen suchen: - KBA-Nummer - VIN-Abfrage - Manuelle Suche über Hersteller und Baureihe 8

9 2. Ausstattung kalkulieren. Klicken Sie auf den Reiter Ausstattung. Sie haben nun zwei Möglichkeiten, nach Ausstattungspositionen zu suchen: - Über die alphabetisch geordnete Liste, die Sie über die -Schaltfläche zusätzlich nach Gruppen sortieren können, z.b. Sicherheit, Komfort, Antrieb. Fahrzeugbewertung - Über die Direktsuche per Klick auf die Lupe neben dem Reiter Sonderausstattung. 9

10 3. Weitere wertrelevante Faktoren einbeziehen. Klicken Sie auf den Reiter Faktoren. Nehmen Sie weitere Wertkorrekturen vor, z.b. für nicht vorhandene Sonderausstattung, festgestellte Schäden oder eine anstehende HU. Kalkulieren Sie auch die örtliche Marktlage ein. Wichtig: Geben Sie bei Datum Eingang immer das zu erwartende Anschaffungsdatum an, damit der Fahrzeugwert auf diesen Tag prognostiziert wird und Ihnen keine Verluste entstehen! 10

11 4. Das regionale Marktpotenzial bewerten. Gehen Sie auf den Reiter MarketAnalyser. Wählen Sie die Marktinformation, die für Sie interessant ist, z.b. Mittlere Standzeit, Marktausschöpfung in %, Marktanteil. Fahrzeugbewertung Wählen Sie die Darstellungsart Liste, Grafik oder Karte. 11

12 So ermitteln Sie den Börsenpreis mit dem WebMonitor. Gehen Sie auf den Reiter Bewertung und sehen Sie den von SchwackeNet automatisch ermittelten Einkaufswert für Ihr Fahrzeug. Klicken Sie auf das blaue Kästchen, um auch den Verkaufswert zu sehen. Über die Schaltfläche Details Schwacke-Bewertung können Sie alle Informa tionen zur durchgeführten Fahrzeugbewertung noch einmal abrufen. 12

13 Nutzen Sie nun den WebMonitor, um den ermittelten Wert mit dem aktuellen Börsenpreis zu vergleichen. Selektieren Sie dazu eine bestimmte Online- Börse oder wählen Sie alle. WebMonitor Der tagesaktuelle durchschnittliche Preis an der/den Internetbörse/-n wird Ihnen angezeigt. Entnehmen Sie der Karte zudem die regionale Verteilung der Preise. 13

14 Klicken Sie auf die Schaltfläche mehr Details anzeigen, um weitere Informa tionen zu den bei der Analyse berücksichtigten Fahrzeugen zu erhalten. 14 Übrigens: Selektierte Fahrzeuge mit gleichem Motor und von gleichem Typ werden Ihrem Wagen hinsichtlich Erstzulassung, Laufleistung, Ausstattung und eines marktüblichen Nachlasses gleichgestellt. Aus den Durchschnittswerten dieser korrigierten Angebotspreise ergibt sich der WebMonitor-Verkaufswert.

15 Noch ein Tipp: Legen Sie im Vorfeld über die Schaltfläche WebMonitor- Einstellungen die Vergleichskriterien fest. Bestimmen Sie z.b. Art, Alter und regionalen Umkreis der Angebote. Geben Sie auch die Ausstattungen vor, die unbedingt enthalten sein müssen. WebMonitor 15

16 So übernehmen Sie ein Fahrzeug in Ihren Bestand. Klicken Sie auf die Funktion Fahrzeugbewertung/Reparatur/Suche und suchen Sie das bewertete Fahrzeug, das Sie in Ihren Bestand aufnehmen wollen. Dazu haben Sie zwei Möglichkeiten: - Nutzen Sie die Schnellsuche und tragen Sie den Text ein, der Ihr Fahrzeug beschreibt, z.b. Audi A6 Diesel. - Füllen Sie die Suchmaske aus: Fahrzeug, Details, Daten Bestand und Daten Bewertung. 16

17 Klicken Sie auf den Reiter Bestand, um das Fahrzeug zu übernehmen. Verbuchen Sie den Wagen als Bestandsfahrzeug, Vorlaufsfahrzeug oder Vorführwagen. Legen Sie den endgültigen Hereinnahme- und Auszeichnungspreis fest. Bestandsaufnahme Wichtig: Um Fotos des Fahrzeuges hochzuladen, gehen Sie auf den Reiter Fahrzeugdaten und klicken auf das Kamera -Symbol in der Steuerungsleiste. 17

18 So machen Sie eine Preisauszeichnung. Klicken Sie auf die Funktion Bestandsverwaltung/Auszeichnung/Suche und selektieren Sie das Fahrzeug, für das Sie eine Auszeichnung erstellen wollen. Zwei Wege stehen Ihnen dazu offen: - Nutzen Sie die Schnellsuche und tragen Sie den Text ein, der Ihr Fahrzeug beschreibt, z.b. Audi A6 Diesel. - Füllen Sie die Suchmaske aus: Fahrzeug, Details und Daten Bestand. 18

19 GW-Nr.: Mehrwertsteuer ist ausweisbar Auszeichnung QR 101 (Vorlage) Unser Angebot Gehen Sie auf den Reiter Auszeichnung und wählen Sie das Formular, das Sie benötigen. Drucken Sie auch Anzeigen, Flyer, GW-Infokarten, Finanzierungsangebote u.v.m. AUDI A4 Avant 1.8 TFSI S line Sportpaket (plus) ( Fahrzeugdaten Leistung 88 kw ( 120 PS ) Aufbau/Türen KOMBI / 5 Hubraum 1798 ccm Laufleistung Motorart OTTOMOTOR Erstzulassung -- / ---- Ausstattung GW-Nr.: - Airbag (Seitenairbags) vorne - Airbag für Fahrer und Beifahrer - Airbag, Sideguard (Kopfairbag) vo. + hi - Aluminiumoptik im Interieur - Anti-Blockier-System (ABS) inkl. EBV - Antriebs-Schlupf-Regelung - Audi backguard - Außenspiegel elektr. verstellbar - Außentemperaturanzeige - Bremsleuchte, dritte - Dachhimmel Stoff schwarz - Dachreling blank - Dekoreinlagen in Alu matt gebürstet - Drehzahlmesser - Elektromechanische Parkbremse - Sitz: Fahrer- und Beifahrer höhenverst. Für Angebote mit integriertem QR-Code wählen Sie bitte unter Formulare - Elektronische Quersperre für ESP - Elektronisches-Stabilitäts-Programm ESP - Fahrer-Informations-System, Bordcomputer Auszeichnung QR Fensterheber elektrisch vorn und hinten - Fernbedienung (Funkfernbedienung) - Fußmatten in Velours vorn + hinten - Gepäckraumabdeckung - Getriebe: 6-Gang-Schaltgetriebe - Grundausstattung A4 Avant - Gurte: Dreipunkt-Automatikgurte - Heckscheibe beheizbar - Heckscheibenwischer - Karosserie vollverzinkt - Kindersitzbefestigung ISOFIX - Klimaautomatik (FCKW frei) - Kopfstützen (5) vorne und hinten - Lederlenkrad (S-Line 3-Speichen Sport) - Lenksäule: mechanisch einstellbar - Leseleuchten vorne - Mittelarmlehne hinten mit Fach - Nebelscheinwerfer, im Stoßfänger integr. - Rad: Tire Mobility System - Radio: "chorus" mit CD - Räder: Alu 8Jx18 "5-SpeDes.",245/40R18 - Rücksitzlehne geteilt umklappbar 60/40 - Servolenkung - Sitz: Sportsitze vorn - Sitzbezüge in Stoff Sprint/Leder... - Sperrdifferential elektrisch (EDS) - Sportfahrwerk S line - Trennetz als Ladegutsicherung - Verglasung: Wärmeschutzverglasung grün - Wegfahrsperre elek. im Schlüssel integr. - Zentralverriegelung m. Funkfernbedienung Unser Angebot AUDI A4 Avant 1.8 TFSI S line Sportpaket (plus) ( Fahrzeugdaten Leistung 88 kw ( 120 PS ) Hubraum 1798 ccm Aufbau/Türen Laufleistung KOMBI / Motorart OTTOMOTOR Erstzulassung -- / ---- Ausstattung Barpreis - Airbag (Seitenairbags) vorne - Karosserie vollverzinkt - Airbag für Fahrer und Beifahrer - Kindersitzbefestigung ISOFIX - Airbag, Sideguard (Kopfairbag) vo. + hi - Klimaautomatik (FCKW frei) - Aluminiumoptik im Interieur - Kopfstützen (5) vorne und hinten ,00 - Anti-Blockier-System (ABS) inkl. EBV - Lederlenkrad (S-Line 3-Speichen Sport) - Antriebs-Schlupf-Regelung - Lenksäule: mechanisch einstellbar - Audi backguard - Leseleuchten vorne - Außenspiegel elektr. verstellbar - Mittelarmlehne hinten mit Fach - Außentemperaturanzeige - Nebelscheinwerfer, im Stoßfänger integr. - Bremsleuchte, dritte - Rad: Tire Mobility System - Dachhimmel Stoff schwarz - Radio: "chorus" mit CD - Dachreling blank - Räder: Alu 8Jx18 "5-SpeDes.",245/40R18 - Dekoreinlagen in Alu matt gebürstet - Rücksitzlehne geteilt umklappbar 60/40 - Drehzahlmesser - Servolenkung - Elektromechanische Parkbremse - Sitz: Fahrer- und Beifahrer höhenverst. - Elektronische Quersperre für ESP - Sitz: Sportsitze vorn - Elektronisches-Stabilitäts-Programm ESP - Sitzbezüge in Stoff Sprint/Leder... - Fahrer-Informations-System, Bordcomputer - Sperrdifferential elektrisch (EDS) - Fensterheber elektrisch vorn und hinten - Sportfahrwerk S line - Fernbedienung (Funkfernbedienung) - Trennetz als Ladegutsicherung - Fußmatten in Velours vorn + hinten - Verglasung: Wärmeschutzverglasung grün - Gepäckraumabdeckung - Wegfahrsperre elek. im Schlüssel integr. Mehrwertsteuer ist ausweisbar - Getriebe: 6-Gang-Schaltgetriebe - Zentralverriegelung m. Funkfernbedienung - Grundausstattung A4 Avant - Gurte: Dreipunkt-Automatikgurte - Heckscheibe beheizbar - Heckscheibenwischer Preisauszeichnung Ihr EurotaxSchwacke GmbH Barpreis ,00 Auszeichnung QR 101 (Vorlage) Ihr EurotaxSchwacke GmbH Unsere Empfehlung: Nutzen Sie die innovative QR-Code-Technologie. So können all Ihre Kunden mit einem QR-Code-Reader auf dem Mobiltelefon Ihr Angebot einfach mit nach Hause nehmen. 19

20 So exportieren Sie Fahrzeugangebote an die Börsen. 1. Vollständigkeit der Daten sicherstellen. Klicken Sie dafür bei jedem Fahrzeug auf den Reiter Ausstattung und kontrollieren Sie folgende Punkte: - Bilder - Auszeichnungs- und Wiederverkaufspreis - Sortierung der Ausstattung ( Drucksort. ) - Ausführliche Beschreibung der Ausstattung (Paketinhalt/ Langtext ) - Ausstattungen, die nicht mit exportiert werden sollen ( Nicht drucken ) - Nächste HU - Farbe 20

21 2. Export vorbereiten. Klicken Sie im Hauptmenü auf die Funktion Export Börsen. Wählen Sie unter Exportziele die von Ihnen gewünschte Online-Börse. Legen Sie die Kriterien für den Fahrzeugexport fest. Börsenexport Achten Sie darauf, dass das Prüffeld alle Fahrzeuge wählen aktiviert ist. Drücken Sie die -Schaltfläche, um eine Liste der zu exportierenden Fahrzeuge zu erstellen. 21

22 3. Exportliste kontrollieren. Sie sehen jetzt eine Übersicht über die zum Export vorbereiteten Fahrzeuge. Über die - bzw. -Schaltfläche können Sie sich noch einmal Fotos bzw. Informationen zu den einzelnen Fahrzeugen anzeigen lassen, um sie letztmalig vor dem Börsenexport zu überprüfen. 22

23 Wenn ein Fahrzeug nicht exportiert werden soll, klicken Sie den Haken am Anfang der Zeile weg. 4. Export durchführen. Mit der -Schaltfläche wird nun der Export gestartet und die Anzeige wechselt in die Status-Übersicht aller laufenden Exporte. Bei allen Exporten mit dem Status OK haben Sie die Möglichkeit, per rechtem Mausklick auf die Größenangabe (am Ende der Zeile) eine Kopie des Exports auf Ihrem Rechner zu speichern. Börsenexport 23

24 Die Antworten auf Ihre Fragen! FAQs.?! Frage Antwort?!?!?! Nach Eingabe der Zugangsdaten öffnet sich das SchwackeNet-Fenster nicht? Vermutlich ist auf Ihrem System ein sog. Popup-Blocker installiert, der das Öffnen des SchwackeNet-Fensters verhindert. Konfigurieren Sie den installierten Popup-Blocker, so dass alle Seiten von SchwackeNet zukünftig nicht mehr blockiert werden. Unser Hotline-Team ist Ihnen gerne behilflich. Ich habe mein Passwort vergessen, was kann ich tun? Ihr SchwackeNet-Administrator kann Ihnen über die Benutzerverwaltung in SchwackeNet (Menüpunkt Administrator/Admin Betrieb/Benutzer ) ein neues Passwort zuteilen. Sollten Sie Ihren SchwackeNet-Administrator nicht erreichen, erstellt Ihnen unser Hotline-Team nach vorheriger Zusendung eines Auftragsfax (Fax-Nr.: +49 (0) / ) ein neues Passwort. Ich möchte eine Fahrzeugbewertung durchführen. Wie bestimme ich Hersteller, Modell und Typ des Fahrzeuges? Für die Fahrzeugidentifikation stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung (Fahrgestellnummernabfrage VIN-Abfrage, Suchbaum, KBA/TSN und SchwackeCode). Geben Sie hierbei auch das Erstzulassungsdatum (und ggf. den Baumonat, falls dieser abweichend ist) an. Anhand dieser Information wird Ihnen die für dieses Fahrzeug mögliche Sonderausstattung angezeigt. Hinweis: Bei der Fahrzeugidentifikation über eine VIN-Abfrage wird das richtige Fahrzeug inkl. der für dieses Fahrzeug verbauten Sonderausstattung (ab Werk) ermittelt. 24

25 ?!?!?!?! Ich werde ständig automatisch aus dem System abgemeldet. Woran liegt das? Wahrscheinlich hat sich ein Kollege mit den gleichen Zugangsdaten bei SchwackeNet angemeldet. Stellen Sie sicher, dass jeder Benutzer über eigene Zugangsdaten verfügt. Ich möchte ein Fahrzeug bearbeiten, aber das System meldet, dass das Fahrzeug noch im Zugriff meines Kollegen ist. Was nun? Vermutlich hat Ihr Kollege das Fahrzeug nicht korrekt verlassen, sondern einfach nur das Windows-Fenster geschlossen. In diesem Fall ist das Fahrzeug noch blockiert. Bitten Sie Ihren Kollegen, sich nochmals anzumelden und das betreffende Fahrzeug erneut aufzunehmen. Anschließend soll er das Fahrzeug per Klick auf die -Schaltfläche verlassen. Nun können Sie unter Ihrer eigenen Benutzerkennung das Fahrzeug aufnehmen. Bei einer Fahrzeugbewertung bekomme ich nur den Einkaufswert des Fahrzeuges angezeigt. Wie kann ich auch den Verkaufswert sehen? Der Verkaufswert wird standardmäßig ausgeblendet, da das System nicht weiß, ob Ihr Endkunde mit auf Ihren Bildschirm blicken kann. Vor dem angezeigten Einkaufswert befindet sich eine kleine, blaue Schaltfläche. Durch einen Klick auf diese Schaltfläche wird auch der Verkaufswert angezeigt. Ich möchte mein Fahrzeug und dessen Bewertungsergebnis mit den Fahrzeugen in den Internetbörsen vergleichen. Wie ist die Vorgehensweise? Auf dem Reiter Bewertung können Sie sich zusätzlich zu den Einkaufs- und Verkaufswerten auch den sog. WebMonitor-Wert anzeigen lassen. Beim WebMonitor werden alle vergleichbaren Fahrzeuge in den Internetbörsen Mobile.de, AutoScout24.de und PKW.de Ihrem Fahrzeug gleichgestellt. So haben Sie die Möglichkeit, einen direkten Vergleich durchzuführen. FAQs 25

26 ?!?!?! Das zu bewertende Fahrzeug hat einen größeren Schaden. Wie kann ich diesen als Wertminderung in die Bewertung einfließen lassen? Nach der Fahrzeugidentifikation haben Sie die Möglichkeit, über das Modul EurotaxRepairEstimate eine komplette Schadenkalkulation zu erfassen. Das Modul EurotaxRepairEstimate ist grafisch orientiert aufgebaut, was eine Erfassung der defekten Bauteile einfach und genau gestaltet. Ich möchte meine Bestandsfahrzeuge mit Preisschildern auszeichnen. Wie ist die Vorgehensweise? Innerhalb Ihres Fahrzeugbestandes haben Sie über den Reiter Auszeichnung die Möglichkeit, auf eine Vielzahl von vordefinierten Preisschildern zuzugreifen. Auch können Sie hier Kaufverträge, Übergabeprotokolle, AGBs etc. ausdrucken. Sollten Sie Ihre eigenen Preisschilder verwenden wollen, so steht Ihnen das Modul Auszeichnungseditor zur Verfügung, mit dessen Hilfe Sie vorhandene Vorlagen ändern und auch eigene Vorlagen erstellen können. Ich möchte meine Fahrzeuge an Internetbörsen versenden. Was ist zu tun? Über die Funktion Administration/Admin Importe/Exporte/Börsenexport können Sie den automatisierten Börsenexport einstellen. Hierdurch werden Ihre Bestandsfahrzeuge zu einem von Ihnen definierten Zeitpunkt an die von Ihnen gewünschten Börsen übertragen. Selbstverständlich können Sie jederzeit auch manuell einen Börsenexport durchführen. 26

27 So läuft es für Sie perfekt mit SchwackeNet. Für weitere Fragen steht Ihnen unser Hotline-Team zur Verfügung: +49(0)6181/ Hotline

28 EurotaxSchwacke GmbH Wilhelm-Röntgen-Straße 7 D Maintal Telefon +49 (0) / Ein Unternehmen der EurotaxGlass s Gruppe

Postfach 3309 D-38023 Braunschweig Braunschweig, den 01.10.2013. Zeitwertgutachten

Postfach 3309 D-38023 Braunschweig Braunschweig, den 01.10.2013. Zeitwertgutachten Ingenieur-Büro Stadt Braunschweig Postfach 3309 D-38023 Braunschweig Braunschweig, den 01.10.2013 Zeitwertgutachten 1309/271MS Bei Rückfragen bitte angeben! Betrifft : Wertermittlung Auftraggeber : Stadt

Mehr

Ing.-Büro für Kraftfahrzeugtechnik Dipl.-Ing. Manfred Kaiser

Ing.-Büro für Kraftfahrzeugtechnik Dipl.-Ing. Manfred Kaiser Technischer Sachverständiger für das Kraftfahrzeug- wesen AUFTRAGS-NR: 115/B762705 SCHLÜSSEL-NR: 10481135 F A H R Z E U G B E W E R T U N G SCHADENNUMMER: FZ-HALTER / AUFTRAGGEBER: NICHT BEKANNT BESICHTIGUNGSDATUM

Mehr

Fahrzeugbewertung PKW GESCHLOSSEN (amtl. Kennz.: SB-A3071) Franklinstraße 24 10587 Berlin. Anwesende Personen: Serviceberater, Herr Pförter

Fahrzeugbewertung PKW GESCHLOSSEN (amtl. Kennz.: SB-A3071) Franklinstraße 24 10587 Berlin. Anwesende Personen: Serviceberater, Herr Pförter Audi AG SSBE Franklinstraße 24 10587 Berlin Kfz-Meister Ingo Kohlmann Kfz.-Sachverständiger für Unfall- Schaden- und Wertgutachten von der IfS GmbH (IfS-Zert) zertifiziert für den Bereich Kraftfahrzeugschäden

Mehr

Skoda Octavia Combi 1.6 TDI DPF

Skoda Octavia Combi 1.6 TDI DPF Skoda Octavia Combi 1.6 TDI DPF Kraftstoff Diesel Fahrzeug-Art Gebrauchtfahrzeug Fahrzeug-Kategorie Kombi Erstzulassung 03/2011 HU 00/2018 AU 00/2018 Kilometerstand 135508 Leistung 77 kw / 105 PS Hubraum

Mehr

FAHRZEUGBEWERTUNG FÜR DAS FAHRZEUG VW CADDY SDI AKTENZEICHEN AP344473

FAHRZEUGBEWERTUNG FÜR DAS FAHRZEUG VW CADDY SDI AKTENZEICHEN AP344473 FAHRZEUGBEWERTUNG FÜR DAS FAHRZEUG VW CADDY SDI AKTENZEICHEN AP344473 Finanzamt Steglitz z. Hd. Herrn Holz Bei Rückfragen / Zahlungen bitte unten stehendes Aktenzeichen des Schlossstr. 58/59 12165 Berlin

Mehr

Sachverständigen-Büro Günter Nerka. Wertgutachten

Sachverständigen-Büro Günter Nerka. Wertgutachten Wertgutachten GN-5526GB - 25.10.2013 Fahrzeugbewertung Audi A4 1.8 T WAUZZZ8EX7A244502 SV-Büro G. Nerka, Engernstrasse 20, 45891 Gelsenkirchen Amtsgericht Bottrop Obergerichtsvollzieherin Christine Weichelt

Mehr

Schnittstelle zwischen immosafari.de und Ihrer Maklersoftware einrichten.

Schnittstelle zwischen immosafari.de und Ihrer Maklersoftware einrichten. Seite 1 Schnittstelle zwischen immosafari.de und Ihrer Maklersoftware einrichten. Das Prinzip: Sie können Ihre Immobilienangebote automatisiert, quasi aus jeder beliebigen Maklersoftware auf immosafari.de

Mehr

Anleitung für den Datenaustausch mit mobile.de

Anleitung für den Datenaustausch mit mobile.de Anleitung für den Datenaustausch mit mobile.de Inhaltsverzeichnis 1. Automatischer Import von mobile.de 1.1 Abschaltung der Schnittstelle 2. Benutzung von AutoAct 2.1 Vorteile von AutoAct 2.2 Registrierung

Mehr

Datum : 23.03.2015 --------------------- ------------------------------------------------------------------------------------------

Datum : 23.03.2015 --------------------- ------------------------------------------------------------------------------------------ Kfz-SV-Büro D.Jansen, Holter Weg 22A, 41836 Hückelhoven Sachverständiger für KFZ-Schäden und Unfälle Tel. 02462 7182 Fax 02462 7333 Internet : www.kfz-experte.de Finanzamt Aachen Mobil 0172 2774023 Außenstadt

Mehr

MAZDA CX-7. Sport Touring Grand Touring

MAZDA CX-7. Sport Touring Grand Touring FAHRZEUG-INFORMATION 2007 SERIEN-AUSSTATTUNG EXTRAS PREISE TECHNISCHE DATEN FARBEN MAZDA CX-7 Sport Touring Touring HEIMANN & THIEL GBR PREUSSENSTRASSE 12 42389 WUPPERTAL Seite 2 PREISLISTE + EXTRAS Unsere

Mehr

Beschreibung der Funktionalität des SilverDAT webscan für Sachverständige

Beschreibung der Funktionalität des SilverDAT webscan für Sachverständige Beschreibung der Funktionalität des SilverDAT webscan für Sachverständige Ein effizientes Tool zum Abgleich von Gebrauchtfahrzeugpreisen in Gebrauchtwagen-Börsen Kurzanleitung für die Benutzung in Verbindung

Mehr

2. Die eigenen Benutzerdaten aus orgamax müssen bekannt sein

2. Die eigenen Benutzerdaten aus orgamax müssen bekannt sein Einrichtung von orgamax-mobil Um die App orgamax Heute auf Ihrem Smartphone nutzen zu können, ist eine einmalige Einrichtung auf Ihrem orgamax Rechner (bei Einzelplatz) oder Ihrem orgamax Server (Mehrplatz)

Mehr

Neue E-Mobil-Angebote für unsere Mitglieder

Neue E-Mobil-Angebote für unsere Mitglieder 23.12.2013 Neue E-Mobil-Angebote für unsere er Nach dem überwältigendem Erfolg unserer Nissan LEAF-Aktion im September folgen hier nun nach erfolgreichen Verhandlungen mit den E-Mobil-Herstellern- und

Mehr

Gutachten-Nr.: 13000110 08.08.2013. : Musterstrasse 1 : 12345 Berlin. : unbekannt : unbekannt

Gutachten-Nr.: 13000110 08.08.2013. : Musterstrasse 1 : 12345 Berlin. : unbekannt : unbekannt Auftraggeber / Fahrzeughalter Versicherung des Unfallgegners Telefon Versicherungsschein-Nummer Schaden-Nummer Berlin, 8. August 2013 Haftpflichtschadengutachten : Max Mustermann : Musterstrasse 1 : 12345

Mehr

Ing.- Büro O. Tümmers Vereidigter Kfz.- Sachverständiger

Ing.- Büro O. Tümmers Vereidigter Kfz.- Sachverständiger Ing.-Büro Tümmers Eschenstr. 7 47226 Duisburg Muster Versicherung 99999 Musterstadt Datum: xx.xx.2006 Sachverständiger: Dipl.- Ing. Tümmers Gutachten-Nr.: xx.xx.11b G u t a c h t e n Schadennummer: Muster

Mehr

Handbuch. Seite 1 von 32

Handbuch. Seite 1 von 32 Handbuch Seite 1 von 32 Gliederung Gliederung... 2 1. Allgemeine Hinweise... 3 2. Login... 4 2.1 Anmelden... 4 2.2 Abmelden... 4 3. Hauptmenü... 5 4. Verkaufen... 6 4.1 Angaben zum Fahrzeug... 6 4.2 Bilder...

Mehr

Zusatzbetriebsanleitung. Freude am Fahren MY BMW REMOTE ANDROID. ZUSATZBETRIEBSANLEITUNG.

Zusatzbetriebsanleitung. Freude am Fahren MY BMW REMOTE ANDROID. ZUSATZBETRIEBSANLEITUNG. Zusatzbetriebsanleitung Freude am Fahren MY BMW REMOTE ANDROID. ZUSATZBETRIEBSANLEITUNG. My BMW Remote Android Zu dieser Betriebsanleitung In dieser Betriebsanleitung sind alle My BMW Remote App Funktionen

Mehr

IT > Anleitungen > Konfiguration von Thunderbird für HCU-Webmail. Anleitung zur Konfiguration von Thunderbird 17 für HCU-Webmail und LDAP-Adressbuch

IT > Anleitungen > Konfiguration von Thunderbird für HCU-Webmail. Anleitung zur Konfiguration von Thunderbird 17 für HCU-Webmail und LDAP-Adressbuch Anleitung zur Konfiguration von Thunderbird 17 für HCU-Webmail und LDAP-Adressbuch 1 Schritt 1a 1. Wenn Sie Thunderbird neu heruntergeladen haben, klicken Sie beim Öffnen des obigen Fensters auf Überspringen

Mehr

Echte Trainerlieblinge. Die Modelle der UEFA EURO 2012 Edition

Echte Trainerlieblinge. Die Modelle der UEFA EURO 2012 Edition Echte Trainerlieblinge Die Modelle der UEFA EURO 2012 Edition Es gibt Talente, die erkennt man auf den ersten Blick Sogar ein Jürgen Klinsmann kommt da ins Staunen und Schwärmen. Denn so viele Talente

Mehr

H A N D B U C H OUTLOOK XP / 2003. World4You Internet Service GmbH. Hafenstrasse 47-51, A-4020 Linz office@world4you.com

H A N D B U C H OUTLOOK XP / 2003. World4You Internet Service GmbH. Hafenstrasse 47-51, A-4020 Linz office@world4you.com H A N D B U C H OUTLOOK XP / 2003 Hafenstrasse 47-51, A-4020 Linz Inhaltsverzeichnis S C H R I T T 1 : KONTO EINRICHTEN... 3 S C H R I T T 2 : ALLGEMEINES ARBEITEN... 7 STICHWORTVERZEICHNIS... 9 Seite

Mehr

MY.AQUAGENIUZ.COM Website

MY.AQUAGENIUZ.COM Website BENUTZERHANDBUCH MY.AQUAGENIUZ.COM Website Nachdem das AquageniuZ-Modul installiert und mit dem Internet verbunden wurde, ist es möglich, den Wasserverbrauch und etwaige im Modul ausgelöste Alarme zu verfolgen.

Mehr

Der Suzuki SX4 17.300, EUR 1. Alleskönner mit Showtalent. inkl. Winterkompletträder 2

Der Suzuki SX4 17.300, EUR 1. Alleskönner mit Showtalent. inkl. Winterkompletträder 2 Alleskönner mit Showtalent. Der Suzuki SX4 Ab 17.300, EUR 1 inkl. Winterkompletträder 2 1 Unverbindliche Preisempfehlung der Suzuki International Europe GmbH inkl. 19 % MwSt., zzgl. Überführungs- und Zulassungskosten.

Mehr

E-Mail Kontoeinrichtung: Microsoft Outlook 2007 (POP3)

E-Mail Kontoeinrichtung: Microsoft Outlook 2007 (POP3) Schritt 1 Auf dem Startbildschirm von Microsoft Outlook finden Sie unter dem Menüpunkt Extras die Option Kontoeinstellungen.... Stand: 07/2012 1 Schritt 2 Im Fenster Kontoeinstellungen wählen Sie nun unter

Mehr

Anleitung zur Einrichtung eines Cablevision E-Mail-Kontos Entourage (Mac OS X)

Anleitung zur Einrichtung eines Cablevision E-Mail-Kontos Entourage (Mac OS X) Anleitung zur Einrichtung eines Cablevision E-Mail-Kontos Entourage (Mac OS X) Die folgende Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie Entourage für Cablevision konfigurieren, um damit Ihre Nachrichten zu verwalten.

Mehr

Hinweise zur Benutzung des CRM-Systems FIGO für PharmaK. Link zum System: https://ssl-account.com/base.mubsolutions.com/index.php

Hinweise zur Benutzung des CRM-Systems FIGO für PharmaK. Link zum System: https://ssl-account.com/base.mubsolutions.com/index.php Hinweise zur Benutzung des CRM-Systems FIGO für PharmaK Link zum System: https://ssl-account.com/base.mubsolutions.com/index.php 1) Login 2) Übersicht 3) Ärzte 4) Aktivitäten 5) Besuchsfrequenz 6) Praxisbeispiel

Mehr

EINRICHTUNG DER PORTMAPPERDIENSTE VON WWW.FESTE-IP.NET!

EINRICHTUNG DER PORTMAPPERDIENSTE VON WWW.FESTE-IP.NET! EINRICHTUNG DER PORTMAPPERDIENSTE VON WWW.FESTE-IP.NET! Auf den folgenden Seiten haben wir verschiedene Anwendungsfälle für unseren IPv6 Portmapper dokumentiert. Bitte bearbeiten Sie immer nur einen Anwendungsfall.

Mehr

Anleitung von der Registrierung bis zum Reservierungskalender und Fahrtenbuch bei Carusocarsharing

Anleitung von der Registrierung bis zum Reservierungskalender und Fahrtenbuch bei Carusocarsharing Anleitung von der Registrierung bis zum Reservierungskalender und Fahrtenbuch bei Carusocarsharing Inhaltsverzeichnis: 1: E-Flitzerkarte kaufen 2: Homepage, Registrierung 3: Reservierungskalender 4: Beginn

Mehr

Anleitung Smartphone App e-kwh (Version 2.3.0)

Anleitung Smartphone App e-kwh (Version 2.3.0) (Version 2.3.0) Inhaltsverzeichnis 1 EINLEITUNG... 3 2 ERSTER START... 3 3 STARTBILDSCHIRM... 4 4 EINSTELLUNGEN... 4 4.1 KUNDENDATEN... 4 4.1.1 Vertragsinformationen einsehen... 5 4.2 FAHRZEUGDATEN...

Mehr

FTP HOWTO. zum Upload von Dateien auf Webserver. Stand: 01.01.2011

FTP HOWTO. zum Upload von Dateien auf Webserver. Stand: 01.01.2011 FTP HOWTO zum Upload von Dateien auf Webserver Stand: 01.01.2011 Copyright 2002 by manitu. Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten Bezeichnungen dienen lediglich der Kennzeichnung und können z.t. eingetragene

Mehr

Preisliste. gültig ab 01.09. 2004

Preisliste. gültig ab 01.09. 2004 Preisliste gültig ab 01.09. 2004 G3X Justy1.3 AWD Technische Daten 4-Zylinder-Reihenmotor, 1328 cm 3, 69 kw (92 DIN-PS), microprozessorgesteuertes Motormanagement, Multipoint-Benzineinspritzung (MPFI),

Mehr

Anleitung für Wechsler von WebPage Inklusiv / WebPage Upgrade Profi auf Telekom Homepage Business-Produkte

Anleitung für Wechsler von WebPage Inklusiv / WebPage Upgrade Profi auf Telekom Homepage Business-Produkte Anleitung für Wechsler von WebPage Inklusiv / WebPage Upgrade Profi auf Telekom Homepage Business-Produkte 1 Inhalt 1. Allgemeine Info zu den Telekom Homepage-Produkten 2. Schritt für Schritt Homepage-Produkt

Mehr

2011 Dodge Ram. Ausstattungsliste. GeigerCars.de GmbH Truderingerstr. 265 D 81825 München

2011 Dodge Ram. Ausstattungsliste. GeigerCars.de GmbH Truderingerstr. 265 D 81825 München 2011 Dodge Ram Ausstattungsliste GeigerCars.de GmbH Truderingerstr. 265 D 81825 München Beratung Verkauf Finanzierung Karl Geiger +49 (0)89 427 164 13 Hans Maister +49 (0)89 427 164 17 Ersatzteile & Zubehör

Mehr

Umfassender Zustands- und Funktionscheck mit zertifizierter Qualität. Gebrauchtwagengarantie inklusive und Verlängerungsmöglichkeit

Umfassender Zustands- und Funktionscheck mit zertifizierter Qualität. Gebrauchtwagengarantie inklusive und Verlängerungsmöglichkeit AHG GmbH Weimarer Straße 71/75 99867 Gotha Ansprechpartner: Herr André Steiner Telefon: 03621/450453 Angebot für Firma Mustermann Mustermax 4 00000 Musterhausen Ihre WeltAuto Vorteile im Überblick: Umfassender

Mehr

Vorab: Anlegen eines Users mit Hilfe der Empfängerbetreuung

Vorab: Anlegen eines Users mit Hilfe der Empfängerbetreuung Seite 1 Einrichtung der Verschlüsselung für Signaturportal Verschlüsselung wird mit Hilfe von sogenannten Zertifikaten erreicht. Diese ermöglichen eine sichere Kommunikation zwischen Ihnen und dem Signaturportal.

Mehr

Die ersten Schritte in BITE

Die ersten Schritte in BITE Die ersten Schritte in BITE Passwort, Zugangsdaten Um das Bewerbermanagementsystem BITE nutzen zu können, wurden Sie als Nutzer im System angelegt. Für den ersten Log-in öffnen Sie die Internetseite www.b-ite.com;

Mehr

H A N D B U C H MOZILLA T H U N D E R B I R D. World4You Internet Service GmbH. Hafenstrasse 47-51, A-4020 Linz office@world4you.

H A N D B U C H MOZILLA T H U N D E R B I R D. World4You Internet Service GmbH. Hafenstrasse 47-51, A-4020 Linz office@world4you. H A N D B U C H MOZILLA T H U N D E R B I R D Hafenstrasse 47-51, A-4020 Linz Inhaltsverzeichnis S C H R I T T 1 : KONTO EINRICHTEN... 3 S C H R I T T 2 : EINSTELLUNGEN... 7 S C H R I T T 3 : ALLGEMEINES

Mehr

Password Depot für Android

Password Depot für Android Password Depot für Android * erfordert Android Version 2.3 oder höher Oberfläche... 3 Action Bar... 3 Overflow-Menü... 3 Eintragsleiste... 5 Kontextleiste... 5 Einstellungen... 6 Kennwörterdatei erstellen...

Mehr

DGNB System Software: Unterschiede zwischen Version 1 und Version 2

DGNB System Software: Unterschiede zwischen Version 1 und Version 2 DGNB System Software: Unterschiede zwischen Version 1 und Version 2 1 DGNB GmbH 2015 Inhaltsverzeichnis (1) 1. Aufteilung in Web-Oberfläche und Client 2. Anmeldung in der Web-Oberfläche 3. Installieren

Mehr

ANLEITUNG Stand: 02/2013

ANLEITUNG Stand: 02/2013 ANLEITUNG Stand: 02/2013 Inhalt COKIS+ / COKIS Registrierung / Login Seite 03 Konfigurator / Schnellsuche Seite 06 Merkzettel / Angebote Seite 13 Verwaltung Meine Daten Seite 22 Verwaltung für Administratoren

Mehr

LISTENFILTER FÜR DIE MITARBEITER-STAMMDATEN

LISTENFILTER FÜR DIE MITARBEITER-STAMMDATEN LISTENFILTER FÜR DIE MITARBEITER-STAMMDATEN PRODUKT(E): KATEGORIE: Vivendi PEP Stammdaten VERSION: 2.95 ERSTELLT AM: 26.03.2014 Frage: Wie filtert man in Vivendi PEP die Mitarbeiterdaten nach bestimmten

Mehr

Aufruf der Buchungssystems über die Homepage des TC-Bamberg

Aufruf der Buchungssystems über die Homepage des TC-Bamberg Aufruf der Buchungssystems über die Homepage des TC-Bamberg Das Online-Buchungssystem erreichen Sie einfach über die Homepage des TC-Bamberg (www.tennis-club-bamberg.de).über den Link (siehe Bild 1) gelangen

Mehr

Handbuch - Mail-Sheriff Verwaltung

Handbuch - Mail-Sheriff Verwaltung SCHWARZ Computer Systeme GmbH Altenhofweg 2a 92318 Neumarkt Telefon: 09181-4855-0 Telefax: 09181-4855-290 e-mail: info@schwarz.de web: www.schwarz.de Handbuch - Mail-Sheriff Verwaltung Gehen Sie mit Ihrem

Mehr

GUTACHTEN. Ingenieurbüro für KFZ-Wesen. la\ BVSK. Rudolf-Breitscheid-Str.11 06110 Halle/Saale. Tel.: (0345) 202 98 76 Fax: (0345) 202 58 31

GUTACHTEN. Ingenieurbüro für KFZ-Wesen. la\ BVSK. Rudolf-Breitscheid-Str.11 06110 Halle/Saale. Tel.: (0345) 202 98 76 Fax: (0345) 202 58 31 GUTACHTEN -.,,,...,,,,....._... la\ BVSK ~6tsrtai\'~t.'( M&: Ingenieurbüro für KFZ-Wesen Dipl.-Ing. Volker Pieloth Rudolf-Breitscheid-Str.11 06110 Halle/Saale Tel.: (0345) 202 98 76 Fax: (0345) 202 58

Mehr

Anleitung für Wechsler von WebPage Expert / WebPage Profi auf Telekom Homepage-Produkte

Anleitung für Wechsler von WebPage Expert / WebPage Profi auf Telekom Homepage-Produkte Anleitung für Wechsler von WebPage Expert / WebPage Profi auf Telekom Homepage-Produkte 1 Inhalt 1. Allgemeine Info zu den Telekom Homepage-Produkten 2. Schritt für Schritt Homepage-Produkt wechseln a.

Mehr

Anleitung für den Euroweb-Newsletter

Anleitung für den Euroweb-Newsletter 1. Die Anmeldung Begeben Sie sich auf der Euroweb Homepage (www.euroweb.de) in den Support-Bereich und wählen dort den Punkt Newsletter aus. Im Folgenden öffnet sich in dem Browserfenster die Seite, auf

Mehr

ERSTE SCHRITTE. info@kalmreuth.de

ERSTE SCHRITTE. info@kalmreuth.de ERSTE SCHRITTE info@kalmreuth.de ZUGRIFF AUF KMS Die Kalmreuth Mail Services können über folgende URLs aufgerufen werden: - http://mail.kalmreuth.de - http://kalmreuth.de/mail - http://kalmreuth.de/webmail

Mehr

Kurzbedienungs-Anleitung Wartung und Pflege von Veranstaltungen, Kursen und Terminen auf Ihrer (mobilen) Website mit ChamäleonWEB oder MobiCompact

Kurzbedienungs-Anleitung Wartung und Pflege von Veranstaltungen, Kursen und Terminen auf Ihrer (mobilen) Website mit ChamäleonWEB oder MobiCompact Kurzbedienungs-Anleitung Wartung und Pflege von Veranstaltungen, Kursen und Terminen auf Ihrer (mobilen) Website mit ChamäleonWEB oder MobiCompact Stand: Oktober 2014 INHALTE / FRAGEN 1.] Informationen

Mehr

Einrichten eines IMAP Kontos unter Outlook Express

Einrichten eines IMAP Kontos unter Outlook Express Einrichten eines IMAP Kontos unter Outlook Express Klicken Sie auf Start->Programme->Outlook Express Wählen Sie oben in der Leiste den Menüpunkt Extras Klicken Sie dann bitte auf Konten. Nun erscheint

Mehr

BSH-FX (File Exchange) Datenaustausch mit registrierten Mailbox-Usern

BSH-FX (File Exchange) Datenaustausch mit registrierten Mailbox-Usern BSH-FX (File Exchange) Dokumentation für BSH-Mitarbeiter und externe Partner für den Datenaustausch mit registrierten Mailbox-Usern Stand: 24.06.2015, Version 1.01 Inhalt Inhalt... 2 Allgemeines zum BSH-FX

Mehr

Benutzerhandbuch. für das Extranet des. Landeswohlfahrtsverbandes Hessen. zur Anmeldung per Grid-Karte

Benutzerhandbuch. für das Extranet des. Landeswohlfahrtsverbandes Hessen. zur Anmeldung per Grid-Karte Extranet des LWV Hessen Benutzerhandbuch Benutzerhandbuch für das Extranet des Landeswohlfahrtsverbandes Hessen zur Anmeldung per Grid-Karte Benutzerhandbuch_Grid-Karte.doc Seite 1 von 21 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Testen Sie uns jetzt 8 Wochen kostenlos und unverbindlich!

Testen Sie uns jetzt 8 Wochen kostenlos und unverbindlich! Testen Sie uns jetzt 8 Wochen kostenlos und unverbindlich! Denn mehr Kontakte heißt mehr verkaufen! Ihre Vorteile als Händler bei auto.de www.auto.de: eine URL, die einfacher nicht sein könnte Schneller

Mehr

A-Plan 12.0. Zeiterfassung 2.0. Ausgabe 1.1. Copyright. Warenzeichenhinweise

A-Plan 12.0. Zeiterfassung 2.0. Ausgabe 1.1. Copyright. Warenzeichenhinweise A-Plan 12.0 Zeiterfassung 2.0 Ausgabe 1.1 Copyright Copyright 1996-2014 braintool software gmbh Kein Teil dieses Handbuches darf ohne ausdrückliche Genehmigung von braintool software gmbh auf mechanischem

Mehr

DFÜ-Netzwerk öffnen Neue Verbindung herstellen Rufnummer einstellen bundesweit gültige Zugangsnummer Benutzererkennung und Passwort

DFÜ-Netzwerk öffnen Neue Verbindung herstellen Rufnummer einstellen bundesweit gültige Zugangsnummer Benutzererkennung und Passwort Windows 95/98/ME DFÜ-Netzwerk öffnen So einfach richten Sie 01052surfen manuell auf Ihrem PC oder Notebook ein, wenn Sie Windows 95/98/ME verwenden. Auf Ihrem Desktop befindet sich das Symbol "Arbeitsplatz".

Mehr

Manuelle Konfiguration einer DFÜ-Verbindung unter Mac OS 9.2

Manuelle Konfiguration einer DFÜ-Verbindung unter Mac OS 9.2 Diese Anleitung wurde mit einem Macintosh Powerbook G3 erstellt. Abweichungen der Einstellungen können vor allem bei der verwendeten Hardware (Modem) möglich sein. Um eine DFÜ-Verbindung korrekt zu konfigurieren,

Mehr

Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Android

Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Android Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Android Produktversion: 2 Stand: Dezember 2011 Inhalt 1 Über Sophos Mobile Control... 3 2 Einrichten von Sophos Mobile Control auf einem Android-Mobiltelefon...

Mehr

ClouDesktop 7.0. Support und Unterstützung. Installation der Clientsoftware und Nutzung über Webinterface

ClouDesktop 7.0. Support und Unterstützung. Installation der Clientsoftware und Nutzung über Webinterface ClouDesktop 7.0 Installation der Clientsoftware und Nutzung über Webinterface Version 1.07 Stand: 22.07.2014 Support und Unterstützung E-Mail support@anyone-it.de Supportticket helpdesk.anyone-it.de Telefon

Mehr

AKB e-banking praktisch und schnell. Tipps & Tricks In diesem Dokument wird Ihnen aufgezeigt, wie Sie das neue AKB e-banking effizient nützen können.

AKB e-banking praktisch und schnell. Tipps & Tricks In diesem Dokument wird Ihnen aufgezeigt, wie Sie das neue AKB e-banking effizient nützen können. AKB e-banking praktisch und schnell Tipps & Tricks In diesem Dokument wird Ihnen aufgezeigt, wie Sie das neue AKB e-banking effizient nützen können. Inhaltsverzeichnis 1 Einstellungen... 3 2 e-banking

Mehr

Einführung in die Nutzung des Studierendenportals

Einführung in die Nutzung des Studierendenportals Einführung in die Nutzung des Studierendenportals Zugangsvoraussetzungen Zur Nutzung des Studierendenportals müssen Sie eingeschriebene/r Studierende/r an der HHU sein und Ihre Uni-Kennung aktiviert haben.

Mehr

Outlook 2007 einrichten

Outlook 2007 einrichten Outlook 2007 einrichten Haben Sie alle Informationen? Outlook 2002 starten Für die Installation eines E-Mail Kontos in Microsoft Outlook 2002 benötigen Sie die entsprechenden Konto-Daten, welche Ihnen

Mehr

Einführung in den myapp2go Admin Bereich

Einführung in den myapp2go Admin Bereich Einführung in den myapp2go Admin Bereich Der Adminbereich kann bei unterschiedlichen Modulen andere Menüpunkte bei Ihnen haben, die Funktionalität ist aber gleich wie hier beschrieben. Selbstverständlich

Mehr

Lehrende der KPH Wien/Krems können unter http://pro.kphvie.ac.at ihren eigenen Bereich (Webspace) selbst verwalten.

Lehrende der KPH Wien/Krems können unter http://pro.kphvie.ac.at ihren eigenen Bereich (Webspace) selbst verwalten. TYPO3 http://pro.kphvie.ac.at Kurzanleitung Eine Kurzanleitung, wie Sie über http://pro.kphvie.ac.at/typo3 Ihren Webspace bearbeiten können. Wenn Sie sich intensiver mit der Bearbeitung Ihres Webspace

Mehr

VEREINS-PASS SPORT ERLEBEN. GEMEINSAM IHR OPEL ODER KIA ZUM TOP- PREIS! Eine Kooperation zwischen der ASKÖ OÖ und Auto Günther

VEREINS-PASS SPORT ERLEBEN. GEMEINSAM IHR OPEL ODER KIA ZUM TOP- PREIS! Eine Kooperation zwischen der ASKÖ OÖ und Auto Günther VEREINS-PASS GEMEINSAM SPORT ERLEBEN. Eine Kooperation zwischen der ASKÖ OÖ und Auto Günther IHR OPEL ODER KIA ZUM TOP- PREIS! FAHRZEUGE FÜR IHREN VEREIN GÜNSTIG WIE NIE! Günther und die ASKÖ OÖ bieten

Mehr

Installationsbeschreibung für ADSL mit folgenden Systemen: Windows 98 Windows ME Windows 2000 Windows XP

Installationsbeschreibung für ADSL mit folgenden Systemen: Windows 98 Windows ME Windows 2000 Windows XP ADSL INSTALLATION - ETHERNET Installationsbeschreibung für ADSL mit folgenden Systemen: Windows 98 Windows ME Windows 2000 Windows XP HostProfis ISP ADSL Installation 1 Bankverbindung: ADSL INSTALLATION

Mehr

STAHR Controlling. Erste Schritte in der Applikation

STAHR Controlling. Erste Schritte in der Applikation STAHR Controlling 1) Startseite Erste Schritte in der Applikation Nachdem Sie sich mit Ihren Zugangsdaten erfolgreich angemeldet haben, gelangen Sie auf die Startseite der Applikation. Hier sehen Sie die

Mehr

Preisliste Gültig für das Modelljahr 2008. Der Polo BlueMotion

Preisliste Gültig für das Modelljahr 2008. Der Polo BlueMotion Preisliste Gültig für das Modelljahr 2008 Der Polo BlueMotion Das Modell. Modell Leistung Kraftstoffverbrauch¹/ mit Dieselmotor Getriebe Türen kw (PS) CO 2 - Emissionen² Preis in Polo BlueMotion TDI 5-Gang

Mehr

DOPPELPASS ZUM ANKICK. GEMEINSAM. IHR OPEL ODER KIA ZUM TOP- PREIS! Eine Kooperation zwischen dem OÖ Fußballverband und Auto Günther

DOPPELPASS ZUM ANKICK. GEMEINSAM. IHR OPEL ODER KIA ZUM TOP- PREIS! Eine Kooperation zwischen dem OÖ Fußballverband und Auto Günther DOPPELPASS GEMEINSAM. ZUM ANKICK. Eine Kooperation zwischen dem OÖ Fußballverband und Auto Günther IHR OPEL ODER KIA ZUM TOP- PREIS! 194_Doppel-Pass_Broschu re_fußball_v11.indd 1 11.09.14 18:21 194_Doppel-Pass_Broschu

Mehr

BENUTZERHANDBUCH BAGE

BENUTZERHANDBUCH BAGE Raumentwicklung, Wirtschaftsförderung und Geoinformation (rawi) Murbacherstrasse 21 6002 Luzern Telefon 041 228 51 83 Telefax 041 228 64 93 rawi@lu.ch www.rawi.lu.ch BENUTZERHANDBUCH für Workflow BAGE

Mehr

PO-250. Fingerpulsoximeter. 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC?

PO-250. Fingerpulsoximeter. 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC? Mini-FAQ v1.5 PO-250 Fingerpulsoximeter 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC? 2. Wie nehme ich mit dem PULOX PO-250 Daten auf

Mehr

Import, Export und Löschung von Zertifikaten mit dem Microsoft Internet Explorer

Import, Export und Löschung von Zertifikaten mit dem Microsoft Internet Explorer Import, Export und Löschung von Zertifikaten mit dem Microsoft Internet Explorer Version 1.0 Arbeitsgruppe Meldewesen SaxDVDV Version 1.0 vom 20.07.2010 Autor geändert durch Ohle, Maik Telefonnummer 03578/33-4722

Mehr

Brainloop Secure Connector für Microsoft PowerPoint Version 4.5 Benutzerleitfaden

Brainloop Secure Connector für Microsoft PowerPoint Version 4.5 Benutzerleitfaden Brainloop Secure Connector für Microsoft PowerPoint Version 4.5 Benutzerleitfaden Copyright Brainloop AG, 2004-2015. Alle Rechte vorbehalten. Dokumentenversion 1.2 Sämtliche verwendeten Markennamen und

Mehr

Kleines Handbuch zur Fotogalerie der Pixel AG

Kleines Handbuch zur Fotogalerie der Pixel AG 1 1. Anmelden an der Galerie Um mit der Galerie arbeiten zu können muss man sich zuerst anmelden. Aufrufen der Galerie entweder über die Homepage (www.pixel-ag-bottwartal.de) oder über den direkten Link

Mehr

BMW Financial Services Online-Banking. Freude am Fahren. www.bmwbank.de INTERNET EXPLORER 11. BROWSEREINSTELLUNGEN OPTIMIEREN. BMW FINANCIAL SERVICES.

BMW Financial Services Online-Banking. Freude am Fahren. www.bmwbank.de INTERNET EXPLORER 11. BROWSEREINSTELLUNGEN OPTIMIEREN. BMW FINANCIAL SERVICES. BMW Financial Services Online-Banking www.bmwbank.de Freude am Fahren INTERNET EXPLORER 11. BROWSEREINSTELLUNGEN OPTIMIEREN. BMW FINANCIAL SERVICES. INTERNET EXPLORER 11. BROWSEREINSTELLUNGEN OPTIMIEREN.

Mehr

Herbst Angebote 2014

Herbst Angebote 2014 Herbst Angebote 2014 Eingelöste Neuwagen mit 0Km, Vorführwagen und Occasionen!!Alle Angebote mit Tiefzinsleasing kombinierbar!! Neupreis sfr.65`800.00 FORD USA Mustang GT Premium Convertible 5.0 08.2014

Mehr

NEUES BENUTZERHANDBUCH

NEUES BENUTZERHANDBUCH NEUES BENUTZERHANDBUCH In diesem Handbuch leiten wir Sie durch die Grundlagen der Software. Bitte richten Sie Ihr Zeiterfassungsgerät ein und installieren/aktivieren Sie Ihre Software. Wenn Sie die Software

Mehr

Das Brennercom Webmail

Das Brennercom Webmail Das Brennercom Webmail Webmail-Zugang Das Webmail Brennercom ermöglicht Ihnen einen weltweiten Zugriff auf Ihre E-Mails. Um in Ihre Webmail einzusteigen, öffnen Sie bitte unsere Startseite www.brennercom.it

Mehr

Mitarbeitereinsatzplanung. easysolution GmbH 1

Mitarbeitereinsatzplanung. easysolution GmbH 1 Mitarbeitereinsatzplanung easysolution GmbH 1 Mitarbeitereinsatzplanung Vorwort Eines der wichtigsten, aber auch teuersten Ressourcen eines Unternehmens sind die Mitarbeiter. Daher sollten die Mitarbeiterarbeitszeiten

Mehr

CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG

CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG Lesen Sie diese Anleitung um zu lernen, wie Sie mit dem Content Manager suchen, kaufen, herunterladen und Updates und zusätzliche Inhalte auf Ihrem Navigationsgerät

Mehr

Bedienungsanleitung für den Dokumentenserver

Bedienungsanleitung für den Dokumentenserver Bedienungsanleitung für den Dokumentenserver FACHSCHAFT Materialwissenschaft und Werkstofftechnik Fachschaft MatWerk IT Administration Campus C6 3, Zimmer 12.09 66123 Saarbrücken IT@MatWerk.net 1. Voraussetzungen

Mehr

Konfiguration Windows 8

Konfiguration Windows 8 Konfiguration Windows 8 Diese Anleitung beschreibt die Konfiguration von eduroam unter Windows 8. Für die Verwendung von eduroam müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein: Gültiger Benutzeraccount an

Mehr

Implaneum GmbH. Software Lösungen. Implaneum GmbH, Hänferstr. 35, 77855 Achern-Mösbach

Implaneum GmbH. Software Lösungen. Implaneum GmbH, Hänferstr. 35, 77855 Achern-Mösbach Implaneum GmbH Software Lösungen Implaneum GmbH, Hänferstr. 35, 77855 Achern-Mösbach Tel: (0 78 41) 50 85 30 Fax: (0 78 41) 50 85 26 e-mail: info@implaneum.de http://www.implaneum.de FinanzProfiT ELO OFFICE

Mehr

Alpina B12 5,7 Individual D3 Norm Klima Tüv 02/2010 387ps B12 besser als AMG Brabus Schnitzer RS6

Alpina B12 5,7 Individual D3 Norm Klima Tüv 02/2010 387ps B12 besser als AMG Brabus Schnitzer RS6 Seite 1 von 5 Kaufen Verkaufen Mein ebay Community Hilfe Ausloggen Sicher handeln Kontakt Übersicht Alle Kategorien Finden Erweiterte Suche Kategorien Motors Shops zurück zu Mein ebay Kategorie: Auto &

Mehr

Inserate Administra-on. Anleitung

Inserate Administra-on. Anleitung Inserate Administra-on Anleitung ANLEITUNG Login Login Damit Sie Ihre Inserate verwalten können, müssen Sie angemeldet sein.. Auf der Seite www.jobcloud.ch können Sie sich mit Ihrer Kundennummer, dem Benutzernamen

Mehr

Beschreibung zur Nutzung der Bilddatenbank von FloraHolland.

Beschreibung zur Nutzung der Bilddatenbank von FloraHolland. Beschreibung zur Nutzung der Bilddatenbank von FloraHolland. Folgendes benötigen Sie hierzu. GLN Betriebsnummer FloraHolland Bilddatenbank Software Einstellungen Seite 2 Seite 3-12 Seite 13-21 Infos und

Mehr

Anmeldung bei einem registrierten Konto (Account)

Anmeldung bei einem registrierten Konto (Account) Anmeldung bei einem registrierten Konto (Account) Aufrufen des Anmeldefensters Geben sie in die Adresszeile ihres Internet-Browsers die Adresse (http://www.quid4bid.com) ein. Sie können entweder auf die

Mehr

TYPO3-Kurzreferenz für Redakteure

TYPO3-Kurzreferenz für Redakteure TYPO3-Kurzreferenz für Redakteure Die Kurzreferenz orientiert sich weitgehend an den TYPO3 v4 Schulungsvideos. Es kann jedoch geringfügige Abweichungen geben, da in den Videos auf didaktisch sinnvolles

Mehr

DIskus. E-Mail mit DISKUS. 1. Erzeugen einer E-Mail 2. Versenden der E-Mail 3. Gezippte E-Mail mit HTML-Dateien 4.

DIskus. E-Mail mit DISKUS. 1. Erzeugen einer E-Mail 2. Versenden der E-Mail 3. Gezippte E-Mail mit HTML-Dateien 4. Carl H.Hilgers Technisches Büro DIskus Mikroskopische Diskussion E-Mail mit DISKUS 1. Erzeugen einer E-Mail 2. Versenden der E-Mail 3. Gezippte E-Mail mit HTML-Dateien 4. E-Mail einrichten DISKUS kann

Mehr

FAQ zum Online Shop von F. + H. Engel AG

FAQ zum Online Shop von F. + H. Engel AG FAQ zum Online Shop von F. + H. Engel AG Profitieren Sie jetzt und bestellen Sie ab sofort im neuen Online Shop von F. + H. Engel AG. Der Online Shop von F. + H. Engel AG beinhaltet über 250 000 Artikeln.

Mehr

Info. Nutzung der Web-Anmeldung Campus Management. Team CMA Stand Oktober 14

Info. Nutzung der Web-Anmeldung Campus Management. Team CMA Stand Oktober 14 Info Nutzung der Web-Anmeldung Campus Management Team CMA Stand Oktober 14 Inhaltsverzeichnis 1 Anmeldezeitraum: 3 2 Hilfe und Support: 3 3 Zugang zur Web-Anmeldung: 3 4 Meine Module: 6 5 Ein neues Modul

Mehr

IP kabellose Kamera / Kamera mit Kabel. Handbuch Schnelleinstieg. (Für MAC Betriebssysteme)

IP kabellose Kamera / Kamera mit Kabel. Handbuch Schnelleinstieg. (Für MAC Betriebssysteme) IP kabellose Kamera / Kamera mit Kabel Handbuch Schnelleinstieg (Für MAC Betriebssysteme) Modell:FI8916W Farbe: schwarz Modell:FI8916W Farbe: weiβ ShenZhen Foscam Intelligent Technology Co., Ltd Handbuch

Mehr

Benutzerhandbuch. Thorsten J. Krause Arno Mittelbach. 2012 datenwerke http://reportserver.datenwerke.net/

Benutzerhandbuch. Thorsten J. Krause Arno Mittelbach. 2012 datenwerke http://reportserver.datenwerke.net/ Benutzerhandbuch Benutzerhandbuch Thorsten J. Krause Arno Mittelbach 2012 datenwerke http://reportserver.datenwerke.net/ Version 1.2 vom 20.09.2012 zu ReportServer 2.0 4 Inhalt Einleitung...7 Erste Schritte...11

Mehr

Windows 8 Am Startbildschirm mit der Maus in die rechte obere Ecke navigieren und anschließend Einstellungen wählen:

Windows 8 Am Startbildschirm mit der Maus in die rechte obere Ecke navigieren und anschließend Einstellungen wählen: HowDo: Wie komme ich ins WLAN? Inhalt HowDo: Wie komme ich ins WLAN?... 1 Windows 8... 1 Windows 7... 3 IPHONE/IPAD/IPOD/Macbook... 11 Android... 14 Proxy Server einstellen... 15 Internet Explorer... 15

Mehr

Fachhochschule Fulda. Bedienungsanleitung für QISPOS (Notenverbuchung und Leistungsverbuchung für Prüfer)

Fachhochschule Fulda. Bedienungsanleitung für QISPOS (Notenverbuchung und Leistungsverbuchung für Prüfer) Fachhochschule Fulda Bedienungsanleitung für QISPOS (Notenverbuchung und Leistungsverbuchung für Prüfer) Inhaltsverzeichnis 1. Vorgehensweise bei der ersten Anmeldung... 1 2. Startseite... 1 3. Login...

Mehr

KompetenzManager http://www.kompetenzmanager.ch/mah Manual für die Benutzung der Website

KompetenzManager http://www.kompetenzmanager.ch/mah Manual für die Benutzung der Website KompetenzManager http://www.kompetenzmanager.ch/mah Manual für die Benutzung der Website Inhalt Inhalt... 1 1. Anmelden beim Kompetenzmanager... 3 2. Erstellen eines neuen Kompetenzprofils... 4 2.1. Wizard

Mehr

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows Vista

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows Vista Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows Vista Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen

Mehr

vwa.online Persönlichen Bereichs Web Based Trainings Merkblatt zur Nutzung des und der Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Wiesbaden e. V.

vwa.online Persönlichen Bereichs Web Based Trainings Merkblatt zur Nutzung des und der Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Wiesbaden e. V. VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIEN vwa.online Merkblatt zur Nutzung des Persönlichen Bereichs und der Web Based Trainings Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Wiesbaden e. V. Anschrift Verwaltungs-

Mehr

Erste Schritte zur Installation oder Aktualisierung von Competenzia

Erste Schritte zur Installation oder Aktualisierung von Competenzia Erste Schritte zur Installation oder Aktualisierung von Competenzia Dieses Dokument beschreibt die Schritte, die notwendig sind, um das Programm Competenzia neu zu installieren oder zu aktualisieren. Für

Mehr

Einrichtung des WLAN an der DHBW- Karlsruhe

Einrichtung des WLAN an der DHBW- Karlsruhe Einrichtung des WLAN an der DHBW- Karlsruhe Inhalt 1. Allgemeines zu DHBW-KA und eduroam... 2 2. Voraussetzungen... 2 3. Installation unter Windows 7... 3 3.1. Automatische Einrichtung des Profiles...

Mehr

für Redakteure mit Pfiff

für Redakteure mit Pfiff Open Source CMS für Redakteure mit Pfiff http://typo3.org/ (Aktuelle Version: 4.3.0 Jänner 2010 V8.2) Ausgabe: SCHILF Sporthauptschule Imst MUIGG Herbert Alle Rechte vorbehalten. email: herbert.muigg@1start.at

Mehr

Für den Zugriff vom PC aus die TCP/IP Netzwerkeinstellung des PC auf DHCP bzw. automatisch stellen,

Für den Zugriff vom PC aus die TCP/IP Netzwerkeinstellung des PC auf DHCP bzw. automatisch stellen, DIGITRONIC GmbH - Seite: 1 Ausgabe: 11.05.2012 Einstellanleitung GSM XSBOXR6VE Diese Anleitung gilt für die Firmware Version 1.1 Zunächst die SIM Karte mit der richtigen Nummer einsetzten (siehe Lieferschein).

Mehr