accesstelefonsekretariat Sprecher: Mathias Knoll Senior Projektmanager

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "accesstelefonsekretariat Sprecher: Mathias Knoll Senior Projektmanager"

Transkript

1 accesstelefonsekretariat Sprecher: Mathias Knoll Senior Projektmanager

2 Frank Gronostay Expansionsleiter easylife Systemzentrale, Ulm

3 Marktführer im Bereich der medizinischen Schlankheits-Therapien 40 Therapiezentren in Deutschland und Österreich Seit 25 Jahren erfolgreich in der Branche Seit 10 Jahren Lizenzsystem mit derzeit 17 Lizenzpartnern Firmensitz: Ulm

4 Dauerhaft gute Figur dank Stoffwechselaktivierung Wunschgewicht ohne Sport Genussvolles Essen statt Hungerqualen Gesundheit und Fitness für Körper und Geist Betreuung durch Ärzte und Ernährungsberater Vermeidung von Rückfällen Faltenfreiheit auch bei massivem Gewichtsverlust

5 Ein starkes Premium-Produkt, das sich seit einem Vierteljahrhundert im Markt durchsetzt: die Originaleasylife-Therapie Ein bis ins Detail ausgefeiltes Marketing-Konzept mit vielen starken Maßnahmen und Aktionen Tatkräftige Unterstützung bei der Anwendung der Originaleasylife-Therapie sowie bei der Umsetzung des Marketing und Geschäftskonzeptes

6 Jeder Zweite ist zu dick, die Tendenz ist steigend Gesundheit und Schönheit haben immer Konjunktur der Markt ist krisensicher Es gibt viele Anbieter aber wenig Konkurrenz für easylife

7 Ein starkes Konzept in einem krisensicheren Markt Guter Verdienst für Lizenznehmer von Anfang an Ertragreiche Standorte mit Gebietsschutz

8 Sie begeistern sich für die Themen Schlankheit und Gesundheit Sie verfügen über eine fundierte Berufsausbildung Sie können gut auf Menschen eingehen Sie haben Spaß an vertrieblichen Aktivitäten Sie haben Unternehmergeist und schätzen selbständiges Arbeiten Sie leben in geregelten finanziellen Verhältnissen und können eine größere Investition zur Gründung eines Therapiezentrums aufbringen

9

10 Mit Franchise in den Chefsessel Ruth Watzke FranNet Süd

11 Ruth Watzke Vice President - FranNet Global Germany Franchise-Beraterin seit 2009 Über 20 Jahre Erfahrung in Konzern und Mittelstand IT-Consulting, Marketing, Support Diplom-Mathematikerin

12 Wer ist FranNet? Internationales Franchise-Beratungs- Unternehmen seit über 25 Jahren Über 100 Berater weltweit Wir helfen Menschen auf dem Weg in die Selbstständigkeit bei der Suche nach dem Franchise-Modell, das zu Ihnen passt Kostenfrei und ohne Verpflichtung!

13 Gründe für Franchise Wenn Sie ein Franchise- Unternehmen gefunden haben, das wirklich zu Ihnen passt: kann es Ihre Träume erfüllen, unter Berücksichtigung Ihrer Ziele betreffend Lebensstil und Finanzen mit deutlich reduziertem Risiko

14 Wie finden Sie das System, das genau zu Ihnen passt? Trennen Sie die Funktion des Geschäftsmodells von der Funktion des Unternehmers!

15 Ermitteln Sie Ihr Geschäftsmodell 20 Jahre 5 Jahre 10 Jahre Definieren Sie Ihre Finanz- und Lebensziele 6

16 Was sind Ihre Ziele? Herausforderung, Prestige, Anerkennung Vermögensaufbau für Ruhestand Zeit für Famile und Hobbies Unabhängigkeit und Kontrolle Finanzielle Sicherheit

17 Welche sind Ihre nutzbaren Berufserfahrungen? Verkauf Kunden -dienst Management Marketing

18 Ihr Geschäftsmodell Mitarbeiter Kundentyp Budget Service oder Produkt Branche Voll-oder Teilzeit Entscheidungskriterien Neues oder etabliertes Geschäftsfeld Wachstumschance Anzahl Units Weitere Kriterien?

19 Schritt 1: Vervollständigen Sie den FranNet Franchise Fragebogen.

20 Schritt 2: Sie erhalten eine Kopie Ihrer Auswertung zur Nachbereitung.

21 Schritt 3: Persönliches Treffen mit Ihrem Berater, um die Auswertung der Ergebnisse zu besprechen.

22 Schritt 4: Zusammen werden wir Ihr persönliches Geschäftsmodell entwickeln und die Kriterien für Ihr ideales System festlegen.

23 Schritt 5: An diesem Punkt wird Ihr Berater Ihnen die Systeme empfehlen, die zu Ihrem Modell passen und wird den Kontakt zu den Franchisegebern herstellen.

24 Schritt 6: Jetzt sind Sie dran! Sie starten zu jedem System die Recherchesprechen mit dem Franchisegeber und letztlich auch mit den jeweiligen Franchisenehmern.

25 Schritt 7: Ihr Berater wird wöchentlich mit Ihnen über Ihre Recherche- Fortschritte sprechen. Wir verkaufen keine Franchise-Systeme. Unsere Aufgabe ist, Sie bei der Informationssammlung und der Entscheidung für das richtige Konzept zu unterstützen. Wir können die Systemauswahl verändern, wenn sich Ihr Modell entwickelt.

26 Kontakten Sie uns!

27 Vielen Dank! Vernetzten Sie sich mit uns LinkedIn.com/company/frannet Twitter.com/frannet_team

28 Das sagen Kandidaten: Besonders danken möchte ich an dieser Stellen Ihnen und der Frannet- Organisation ohne deren professionelle Begleitung diese Weichenstellung nicht möglich gewesen wäre! Ich bin mir sicher das ich mit den richtigen Partner an meiner Seite habe um gemeinsam erfolgreich zu sein. Vielen Dank auch für Ihre kompetente und freundliche Unterstützung auf diesem Weg. Sie können sich im übrigen darauf verlassen, dass ich Sie und Ihre solide Beratungsleistung als Maklerin zwischen Franchise-Geber & -Nehmer weiterempfehle, da ich letztere - wie schon erwähnt - als sehr pragmatisch, offen und hilfreich empfinde.

29 Lieferladen.de als Geschäftsmodell für Franchise-Partner Lieferladen.de Online GmbH Eberhardt Weber November 2014

30 Agenda

31 1 Weshalb der Markt im Online- Lebensmitteleinzelhandel sehr interessant ist

32 Deutschland hat einen LEH-Markt von ca. 175 Mrd. Marktanteile des LEH am gesamten Onlinemarkt im Ländervergleich 2010 Online LEH-Umsätze in Mrd. (li.) Online-Anteile am LEH-Gesamtumsatz in % (re.) 20 % 19,1 % % 10 % 17,1 % 15 % 16 8 % 10 % 11,8 % 12 4,5 % 6 % 8 4 % 5 % 4 2 % 0 % 1 % 0 0,3 % 0 % Großbritannien Schweiz Frankreich Deutschland Großbritannien 2012 Deutschland 2012 Deutschland 2020 Quelle: OC&C Strategy Consultants Quellen: Ernst & Young, A.T. Kearney

33 Das Ausland legt beeindruckendes Wachstum vor Beispiel United Kingdom (ca. 60 Mio. Einwohner) LEH-Gesamtvolumen 2012: ca. 121 Mrd. Euro Online-Marktvolumen 2012: ca. 5,5 Mrd. Euro (4,5%) Verdoppelung bis 2015 auf ca. 11 Mrd. Euro prognostiziert (9%) Beispiel Tesco United Kingdom Online Lebensmittelumsätze von ca. 1 Mrd. in 2010 auf ca. 3 Mrd. Euro in zusätzlich 350 Lieferwagen in Betrieb genommen Das Online-Geschäft in 2013 macht Gewinn Beispiel Le.Shop in der Schweiz (ca. 8 Mio. Einwohner) ca. 130 Mio. Euro Umsatz in 2013 Profitabel und weiter wachsend Warenkorb: ca. 200 Euro im Schnitt Stammkunden, Bestellungen täglich Deutschland hinkt beim E-Commerce im Lebensmittel-Einzelhandel hinterher und bietet noch ein riesiges Potenzial Quellen: Handelsjournal September 2011, E-Food Blog / Lebensmittelzeitung und LeShop.ch

34 2 Weshalb regionale und hochwertige Lebensmittel für den Erfolg so wichtig sind

35 Regionale Lebensmittel sind ein Megatrend Regionalität wichtiger als Bio Frische und regionale Lebensmittel sind gefragt und laufen den Bio- Produkten den Rang ab. 37 Prozent der Bevölkerung kaufen regelmäßig Produkte aus der Region, Bio-Produkte werden hingegen nur von 13 Prozent regelmäßig gekauft. Offenbar geht es den Verbrauchern bei regionalen Produkten um mehr als die eigene Gesundheit: Förderung der lokalen Wirtschaft, kurze Lieferwege und Wissen um die Herkunft der Produkte spielen ebenfalls eine Rolle. Quellen: Nestlé Ernährungs-Studie 2011, Werbeanzeigen

36 Verbraucher achten mehr auf Lebensmittelqualität Kunden von Lieferladen.de sind Menschen mit einem hohen Qualitätsanspruch an Lebensmittel Menschen, die gerne selber kochen Menschen mit gehobener Kaufkraft Menschen mit wenig Zeit zum Einkaufen Insbesondere Doppelverdiener und Selbständige Berufstätige Familien mit Kindern Gut situierte, Internet-affine Rentner Quellen: Lieferladen.de, Nestlé Ernährungs-Studie 2011

37 Regionaler Ansatz bietet ideale Chance für Gründer Regionale Lebensmittel kurze Wege Kurze Wege Transparenz Vertrauen Frische Warenqualität

38 3 Lieferladen.de funktioniert dank durchdachter IT-Systeme und erprobter Prozesse

39 High-Tech IT, Top-Warenqualität und Kundenkomfort Backend IT & Logistik Just-in-Time Beschaffung Praktisch keine Lagerkosten, kein Verderb, kein Diebstahl Internet-basierte Warenwirtschaft Schlanke Kommissionierung Automatisches order splitting Overnight Lieferantenbestellungen Effizientes picking and packing Eigene Kühlfahrzeuge Freundliche Fahrer Lieferung abends zur Wunschzeit Zustell-Optionen Praktisch kein Verpackungsmüll IT-Tourenplanung Online Shop & Marketing Backend IT & Logistics Food Retailing LEH Erstklassige Lebensmittel zu reellen Preisen Überragende Frische mit Garantie Viele regionale Produkte Bio-Anteil Vertrauen und Nachhaltigkeit Teilweise Verkürzung der Supply Chain um eine Stufe Attraktive Margen E-Commerce Benutzerfreundlicher Online Shop (leichte Bedienung, übersichtliche Struktur, Einkaufszettel, Abo-Funktion) Suchmaschinenoptimierung (SEO), fehlertolerante Produktsuche, Social Media Integration, Bonussystem 24/7 Customer Self-Service, maximal effizienter Bestelleingang, automatisierte Bonitätsprüfung Ganzheitliche LEH-IT: Gewichtsartikel, Grundpreise, Service Optionen (Zuschnitt, Portionierung, Verpackung), Verpackungs-Pfand, Lieferschein & Rechnung auf Knopfdruck, kostengünstige Bezahlverfahren (u. a. SEPA- Lastschrift), Newsletter-Tool, rechtliche Optimierung, Wunschzeit-Bestellung mit PLZ- Verknüpfung

40 Einfache Bedienung

41 Schnelligkeit

42 Transparenz

43 Sicherheit & Komfort Lieferladen.de ist seit 4 Jahren am Markt und hat unzählige Prozesse im Detail entwickelt und umgesetzt

44 4 Lieferladen.de bietet ein erprobtes Geschäftsmodell für Franchise-Partner

45 Optimierte Zusammenarbeit der Franchise-Partner Stuttgart Ulm... Der Franchise-Geber kümmert sich um: IT-Betrieb Prozess-Know-how-Management Laufende Schulungen Markenführung Weiterentwicklung des Systems Der Franchise-Nehmer hat Hoheit über: Lokales Team und Standort Kundenbeziehungen & Vermarktung Lieferanten & Sortimentsgestaltung Logistik & Fuhrpark Pflege der eigenen Shop-Inhalte

46 Der Franchise-Partner erhält eine umfassende Lösung Ausgereifte Full-Service-IT auf einer zentralen Plattform: Für den LEH maßgeschneiderter Online-Shop mit integriertem Content-Management-System Internet-basierte Warenwirtschaft Online-Bonitätsprüfung Online-Tourenplanung Newsletter-Tool Gedrucktes Systemhandbuch, Prozesshandbuch und IT-Handbuch Einarbeitung und laufende Schulungen direkt im Pilotbetrieb in Stuttgart Wahlweise Nutzung der sympathischen Marke Lieferladen.de oder der eigenen etablierten Marke

47 Nutzen und Vorteile für Franchise-Partner Schneller Markteintritt Geringe Anfangsinvestitionen Rein umsatzbasierte Abrechnung des laufenden Betriebs Zusätzlich zur Technologie: Prozess-Know-how sowie Schulungen im Pilotbetrieb Teures Lehrgeld sparen: Konzept ist seit vier Jahren erfolgreich im Markt Lieferladen.de gehört zu den erfahrensten Online-Supermärkten in Deutschland Umfassende Lösung mit durchgängiger Kostenoptimierung Franchise-Partner kann sich voll auf die Kunden und das Warengeschäft in seiner Region konzentrieren

48 Sprechen Sie mit uns! Lieferladen.de Online GmbH Langwiesenweg Stuttgart Gründer: Eberhardt Weber Telefon: Internet:

49 Es gibt viele Gründe für eine selbstständige Existenz... ein guter Grund mehr!!

50 Entwicklung des Unternehmens 1974 Gründung des Lehrinstituts Adam - der heutigen Franchise-Systemzentrale 1993 Neue Namensgebung : MINI-LERNKREIS Lehrinstitut für Förderung und Weiterbildung 1995 Gründung des Franchise - Systems im Januar 1997 Ordentliches Mitglied des DEUTSCHEN FRANCHISE-VERBANDES 2007 Entwicklung EnglishKidsClub Kooperation mit dem Lernserver der Uni Münster Auf Wunsch Ausbildung der Franchisepartner zum LRS-Trainer über die Uni Münster Eintritt in den Bundesverband ADHS- Deutschland e.v. und Portfolioerweiterung im Dyskalkuliebereich Insgesamt 61 Franchise-Betriebe betreuen Kinder in über 1000 Orten Geschäftserweiterung Online-Nachhilfe

51 -Erfolgskonzept für Existenzgründer Aufbau und Betrieb einer Regionalleitung von weitgehend konkurrenzlosen Nachhilfeschulen vorwiegend im ländlichen Raum sowie in Kleinstädten und Stadtteile in den aussenbezirken der Großstädte mit stundenweiser Anmietung der Lehrräume (kein Mietrisiko)

52 Die Vorteile des Lehr - und Lernkonzepts gegenüber den Mitbewerbern: - Kurze Anfahrtswege zum Unterricht - Lehrgänge in allen Unterrichtsfächern - Unterricht durch ausgebildete Lehrkräfte - Einstufungstests für alle Schuljahrgänge - Eigene, speziell entwickelte Lehrbücher - Konzentrationsförderprogramme - Intensive Vorbereitung auf Klassenarbeiten und Prüfungen - LRS und Dyskalkulieunterricht - ADHS- Förderprogramme - Einzel und Gruppenunterricht - Kooperationen mit Verlagen und Uni

53 Hauptleistungen der - Franchise-Geber - Entwicklung neuer Geschäftsfelder (z.b. EnglishKidsClub) - Überlassung sämtlicher Rechte (NAME, LOGO, KNOW-HOW, etc.) - Existenzgründungsberatung & Schulung in Theorie & Praxis - Übergabe der Franchise-Dokumentation / Betriebshandbuch - Übergabe der Schulverwaltungs- & Abrechnungssoftware - Durchführung einer Markt- und Standortanalyse - Software-Schulungen - Bereitstellung einer bundesweit einheitlichen -Telefonnummer und der eigenen Homepage - Zugang zum Mini-Lernkreis - Intranet - Bereitstellung von Lehrmaterialien und Werbeträgern - Durchführung von Erfahrungsaustauschtagungen für Franchise-Partner - Durchführung von Seminaren & Schulungen - Rentabilitätskontrollen und Hilfestellungen - Kurse Suchmaschinenoptimierung - Wöchentlicher Pressespiegel im Bildungsbereich - Monatliche Pressemeldung regional - Ausbildung zum LRS-Trainer über die Uni Münster - Zahlung Mitgliedsbeiträge VNN und ADHS- Verband - Schulung des CMS-System für Homepage - Kompletter Werbeplan und Aktionstabelle - Rollups, Counter und Messestand - Jährliche Wettbewerbe z.b. Schreib- bzw. Malwettbewerb

54 Hauptaufgabenbereiche der - Franchise-Partner - Anmietung der Lehrgangsräume (laut Standortanalyse) - Einstellung der Honorar-Lehrkräfte - Kontakt mit den örtlichen Schulen - Werbung nach Werbekonzept des Franchise- Gebers - Telefonkontakt mit Eltern - Durchführung von Eltern-Beratungsstunden - Leitung der Kurseröffnungen und Kurspflege - Kontakt zu örtlichen Zeitungen

55 - Betriebsablauf Sofort nach der Theorie-Schulung beginnt die Vorbereitung auf die erste Werbekampagne Woche: Durchführung der Werbekampagne nach klarem Werbekonzept in 6-8 Orten, Praxis- Schulung vor Ort 5. Woche: Kurseröffnungen in allen 6-8 Orten 6. Woche: Bürowoche, Beginn der Nachwerbekampagne 7./ 8. Woche: Zweite Werbekampagne in weiteren 6-8 Orten Innerhalb eines Jahres können so fünf bis sechs Werbekampagnen durchgeführt werden

56 FIT MIT FRANCHISE DAS CLUBKONZEPT BEI MRS.SPORTY 2 Training nach maßgeschneiderten Plänen 1

57 DIE MRS.SPORTY ERFOLGSGESCHICHTE : Eröffnung des Pilotclubs 2005: Einführung Franchise-System Heute: über 550 Clubs Mitglieder in sieben europäischen Ländern (DE, AT, CH, PL, SK, IT, ES) Studien DE Mrs.Sporty im Vergleich MARKTFÜHRER Mrs.Sporty 432, InJoy 158, McFit 153 und Kieser Training 116 (Quelle: DSSV Arbeitgeberverband Deutscher Fitness- und Gesundheitsanlagen [01/2014] ) BEKANNTHEIT zweitbekannteste Marke nach McFit KUNDENZUFRIEDENHEIT höchster Wert gemeinsam mit Kieser Training (Quelle: Studie Fitnessstudio Monitor Dr. Grieger & Cie. [2014]) DIE MARKE MRS.SPORTY 4 Prominente Mitgründerin Stefanie Graf 10 jährige Erfolgsgeschichte Genau definierte Zielgruppe mit Wachstumspotential Geprüft und mehrfach ausgezeichnet Umfangreiche Beratung vor der Cluberöffnung und im laufenden Betrieb (Franchise Servicepaket) 550 Clubs I Mitglieder 2

58 MRS.SPORTY IN ZAHLEN 5 Gesamtinvestition Ab ,- Euro bis zur Cluberöffnung (inkl ,- Euro Franchise-Eintrittskapital) Laufende Kosten ab der Cluberöffnung Franchise-Betrag: 5,7 % vom Netto- Umsatz, mind. 345,- Euro monatlich Zahlung in den Marketingfonds: 2,3 % vom Netto-Umsatz, mind. 145,- Euro mtl. Online-Support Betrag: 45,- Euro mtl ,- bis ,- Euro Eigenkapital Break-even durchschnittlich nach 8 Monaten Die Besten schon am Eröffnungstag! Ø Mitgliederanzahl ab Eröffnung: 170 JETZT STARTEN 6 Einige unserer Franchise-Partner Würzburg. Leipzig. Rheinfelden. Mannheim. Wien. Dachau. Leipzig Oberursel. Halle. Vellmar. Kufstein. Hamburg Kontakt: und SIE? 3

IHR Franchise Partner!

IHR Franchise Partner! IHR Franchise Partner! Das AHA! Franchise-System im Überblick Sie wollen Ihr eigener Chef sein. Sie haben große Freude im Kontakt mit Menschen. Sie arbeiten mit Herz und Verstand. Sie haben Interesse an

Mehr

Inhalt. 1. Franchise Start Seite 4. 2. Erfolgsfaktoren Seite 5. 3. Wettbewerbsvorteile-Alleinstellungsmerkmal Seite 6

Inhalt. 1. Franchise Start Seite 4. 2. Erfolgsfaktoren Seite 5. 3. Wettbewerbsvorteile-Alleinstellungsmerkmal Seite 6 Inhalt 1. Franchise Start Seite 4 2. Erfolgsfaktoren Seite 5 3. Wettbewerbsvorteile-Alleinstellungsmerkmal Seite 6 4. Sein eigener Chef werden! Seite 7-8 5. Kontinuierliche Betreuung Seite 9-11 6. Gebühren

Mehr

Mail Boxes Etc. bietet weltweit erfolgreiche Geschäftsidee für Existenzgründer

Mail Boxes Etc. bietet weltweit erfolgreiche Geschäftsidee für Existenzgründer Pressemitteilung Mail Boxes Etc. bietet weltweit erfolgreiche Geschäftsidee für Existenzgründer Berlin, 27.09.2002 Viele Menschen träumen davon, endlich ihr eigener Chef zu sein, zu wissen, wofür sie arbeiten,

Mehr

Franchising in Deutschland Chancen für Existenzgründer

Franchising in Deutschland Chancen für Existenzgründer Franchising in Deutschland Chancen für Existenzgründer Ihr Referent Torben Leif Brodersen Geschäftsführer Geschäftsstelle: Deutscher Franchise-Verband e.v. Luisenstraße 41, 10117 Berlin Tel: 030/ 27 89

Mehr

Franchising- von lokal zu global. Wie baue ich mein eigenes Franchisesystem auf? Franchising von lokal zu global!

Franchising- von lokal zu global. Wie baue ich mein eigenes Franchisesystem auf? Franchising von lokal zu global! Franchising- von lokal zu global Franchise Start Die Franchise Berater 15 Jahre Beratungserfahrung Franchise System für Berater Expertennetzwerk - Komplettlösungen Eigene Erfahrung als Franchise-Partner

Mehr

Existenzgründung als Franchise-Nehmer Agenda.

Existenzgründung als Franchise-Nehmer Agenda. Informationsveranstaltung für Existenzgründer im Landkreis Cham Existenzgründung als Franchise-Nehmer Orientierungshilfe 28.04.2015 - Herr Andreas Geiling, MBC 1 Kleemannstraße 14 93413 Cham Telefon: +49

Mehr

Selbstständig mit Rückendeckung. Das Mrs.Sporty Franchisekonzept

Selbstständig mit Rückendeckung. Das Mrs.Sporty Franchisekonzept Selbstständig mit Rückendeckung Das Mrs.Sporty Franchisekonzept Selbstständig mit Rückendeckung Das innovative Mrs.Sporty Franchise-System setzt auf eine faire Partnerschaft. Eine Partnerschaft, bei der

Mehr

Investieren Sie in eine selbstständige Zukunft

Investieren Sie in eine selbstständige Zukunft Investieren Sie in eine selbstständige Zukunft Erfolg und Sicherheit durch Franchising Wer träumt nicht davon, sein eigenes Unternehmen zu gründen und sein eigener Chef zu werden. Dieser Traum kann mit

Mehr

Franchise: Die clevere Gründungsalternative?

Franchise: Die clevere Gründungsalternative? Franchise: Die clevere Gründungsalternative? 1 Seite 1 von 14 Ihr Referent: Torben Leif Brodersen Geschäftsführer des DFV Geschäftsstelle: Deutscher Franchise-Verband e.v. Luisenstraße 41, 10117 Berlin

Mehr

Fair. Existenzgründung. Lernzirkel. im Franchise-System. des Fair-Lernzirkels. Erfüllen Sie sich Ihren Traum und werden Sie Ihr eigener Chef!

Fair. Existenzgründung. Lernzirkel. im Franchise-System. des Fair-Lernzirkels. Erfüllen Sie sich Ihren Traum und werden Sie Ihr eigener Chef! Existenzgründung im Franchise-System des -s Wir freuen uns, dass Sie sich für unser attraktives Franchise- System interessieren, das Ihnen eine erfolgreiche Basis für Ihre eigene wirtschaftliche Selbständigkeit

Mehr

Franchise: berufliche Perspektiven für zukünftige Unternehmer

Franchise: berufliche Perspektiven für zukünftige Unternehmer Franchise: berufliche Perspektiven für zukünftige Unternehmer Thomas Hawich, finanziat Köln Sparkasse KölnBonn Gründercenter 19. November 2013 Agenda Über finanziat Einführung in das Thema Franchising

Mehr

Vertrauen als Erfolgsfaktor im Franchisesystem

Vertrauen als Erfolgsfaktor im Franchisesystem BabyOne: Vertrauen als Erfolgsfaktor im Franchisesystem Das beste Franchisesystem ist wertlos, wenn innerhalb des Netzwerks das Vertrauen zueinander fehlt. Vertrauen basiert auf Glaubwürdigkeit, Verlässlichkeit

Mehr

FRANCHISE- FAKTEN 2010 Erfolgreich selbstständig mit Sicherheit ZAHLEN, DATEN, FAKTEN ZU EINEM DYNAMISCHEN WIRTSCHAFTSZWEIG

FRANCHISE- FAKTEN 2010 Erfolgreich selbstständig mit Sicherheit ZAHLEN, DATEN, FAKTEN ZU EINEM DYNAMISCHEN WIRTSCHAFTSZWEIG FRANCHISE- FAKTEN 2010 Erfolgreich selbstständig mit Sicherheit ZAHLEN, DATEN, FAKTEN ZU EINEM DYNAMISCHEN WIRTSCHAFTSZWEIG Einleitung ZAHLEN, DATEN UND FAKTEN DER DEUTSCHEN FRANCHISE- WIRTSCHAFT Dr. h.c.

Mehr

Existenzgründung als Franchise-Nehmer Agenda.

Existenzgründung als Franchise-Nehmer Agenda. Informationsveranstaltung für Existenzgründer im Landkreis Cham Existenzgründung als Franchise-Nehmer Orientierungshilfe 19.11.2013 - Frau Beate Geiling 1 Kleemannstraße 14 93413 Cham Telefon: +49 (0)

Mehr

Franchise Ideen für Gründer

Franchise Ideen für Gründer Franchise Ideen für Gründer Dr. Karl Heusch initiat GmbH, Köln by initiat Was ist Franchising? Franchising ist ein vertikal-kooperativ organisier-tes Absatzsystem rechtlich selbstständiger Unternehmer

Mehr

Alternative zu den gängigen Fast-

Alternative zu den gängigen Fast- Die Frische und gesunde Zweite Food-Anbietern Ebene Alternative zu den gängigen Fast- Marktführer im Segment Smoothies und Säfte im Außer-Haus-Markt in Deutschland by Franchise Top 10 / Seite 1 Systembeschreibung

Mehr

Franchising in Deutschland: Chancen für Existenzgründer

Franchising in Deutschland: Chancen für Existenzgründer Franchising in Deutschland: Chancen für Existenzgründer Ihr Referent Christoph Kolbe Pressereferent Geschäftsstelle: Deutscher Franchise-Verband e.v. Luisenstraße 41, 10117 Berlin Tel: 030/ 27 89 02-0

Mehr

Großwerden durch Franchising und Lizensierung

Großwerden durch Franchising und Lizensierung Großwerden durch Franchising und Lizensierung Win win durch Partnerschaft auf gleicher Augenhöhe Referent: Gregor Preuschoff 1 Agenda Franchising vs. Lizensierung Franchising in Deutschland Zahlen, Daten,

Mehr

Franchising - die Gründungsalternative

Franchising - die Gründungsalternative Franchising - die Gründungsalternative Ihr Referent Jan Schmelzle Leiter Plitik und Recht Geschäftsstelle: Deutscher Franchise-Verband e.v. Luisenstraße 41, 10117 Berlin Tel: 030/ 27 89 02-0 www.franchiseverband.cm

Mehr

Mrs.Sporty hat mir den Rücken gestärkt!

Mrs.Sporty hat mir den Rücken gestärkt! GESUNDHEIT ANZEIGE Mrs.Sporty hat mir den Rücken gestärkt! Mrs.Sporty ist nicht nur für seine Mitglieder ein effektiver Weg, gesetzte Ziele zu erreichen. Auch Franchisepartner profitieren von dem durchdachten

Mehr

MIT ACADOMIA WERDE ICH MEIN EIGENER CHEF!

MIT ACADOMIA WERDE ICH MEIN EIGENER CHEF! MIT ACADOMIA WERDE ICH MEIN EIGENER CHEF! IHRE CHANCE ACADOMIA ist der europäische Marktführer für individuellen Unterricht und Nachhilfe zu Hause. Unser Erfolgskonzept und unsere Erfahrung aus mehr als

Mehr

Maklernetzwerk. Zweite Ebene Dritte Ebene. by Franchise Top 10 / Seite 1

Maklernetzwerk. Zweite Ebene Dritte Ebene. by Franchise Top 10 / Seite 1 Das erfolgreichste Klickenweltweit Sie, um die Formate des Vorlagentextes zu bearbeiten Maklernetzwerk by Franchise Top 10 / Seite 1 Systembeschreibung RE/MAX Weltweit erfolgreichste Immobilien-Makler-Unternehmen

Mehr

In drei Stufen zur erfolgreichen Gründung

In drei Stufen zur erfolgreichen Gründung In drei Stufen zur erfolgreichen Gründung Alexander Rupprecht Coach start2grow-netzwerk Geschäftsführer R-Tech GmbH / IT-Speicher Regensburg Warum eine Existenzgründung planen? Viele innovative Ideen werden

Mehr

Alle Angaben ohne Gewähr. Ausschlaggebend sind ausschließlich die Angaben des Franchisegebers.

Alle Angaben ohne Gewähr. Ausschlaggebend sind ausschließlich die Angaben des Franchisegebers. Die frische und gesunde Alternative zu den gängigen Fast- Food-Anbietern l Marktführer im Segment Smoothies und Säfte im Außer-Haus- Markt in Deutschland Systembeschreibung Das Produktsortiment umfasst

Mehr

Beraterprofil ID 2086. Herr Friedhelm Sch. Interim Manager für Franchise-Unternehmen im FMCG und Food Bereich. Fragen zum Bewerber: 1/5

Beraterprofil ID 2086. Herr Friedhelm Sch. Interim Manager für Franchise-Unternehmen im FMCG und Food Bereich. Fragen zum Bewerber: 1/5 Personal für SCM & Logistik Consultants & Interim Manager Beraterprofil ID 2086 Herr Friedhelm Sch. Interim Manager für Franchise-Unternehmen im FMCG und Food Bereich Fragen zum Bewerber: Logistic Experts

Mehr

Franchise-Netzwerk BEITRAINING

Franchise-Netzwerk BEITRAINING 1 von 6 17.11.2009 12:44 Franchise Direkt's Newsletter: Franchise-Angebote, Infos, News! Franchise-Netzwerk BEITRAINING BEITRAINING ist spezialisiert auf die Vermittlung von Fähigkeiten und Fertigkeiten,

Mehr

die e-commerce agentur Ihr OXID & Shopware Spezialist

die e-commerce agentur Ihr OXID & Shopware Spezialist die e-commerce agentur Ihr OXID & Shopware Spezialist Umsatzmaximierung! Mit E-Commerce Kunden finden & binden für Ihren Vertriebserfolg Was können wir für Sie tun? Sie wollen einen neuen Shop konzipieren

Mehr

FRANCHISE KONZEPT FRANCHISEGEBER DES JAHRES 2014

FRANCHISE KONZEPT FRANCHISEGEBER DES JAHRES 2014 FRANCHISE KONZEPT FRANCHISEGEBER DES JAHRES 2014 MARKENGESCHICHTE Palmers eine beeindruckende Markengeschichte Bereits 1914 legte Ludwig Palmers den Grundstein für eine europäische Markengeschichte. Palmers

Mehr

DIE GESCHICHTE DES WIENERWALDS

DIE GESCHICHTE DES WIENERWALDS MOBILE EINHEITEN DIE GESCHICHTE DES WIENERWALDS 1955 1956 1965 1979 1982 1955 eröffnete der Österreicher Friedrich Jahn in München (Schwabing) das Linzer Stüberl, welches er wenig später in Wienerwald

Mehr

WKE-LF10 Franchiseunternehmen gründen

WKE-LF10 Franchiseunternehmen gründen WKE LF 10: Ein Einzelhandelsunternehmen leiten und entwickeln Seite 1/6 Lernsituation WKE-LF10 Franchiseunternehmen gründen Situation Sie haben vor inzwischen zehn Jahren erfolgreich Ihre Ausbildung zum/r

Mehr

Kamps Bakeries GmbH Prinzenallee 13 40549 Düsseldorf Telefon 0211-520 66-463 Telefax 0211-52066-520 www.kamps.de E-Mail akademie@kamps.

Kamps Bakeries GmbH Prinzenallee 13 40549 Düsseldorf Telefon 0211-520 66-463 Telefax 0211-52066-520 www.kamps.de E-Mail akademie@kamps. Kamps Bakeries GmbH Prinzenallee 13 40549 Düsseldorf Telefon 0211-520 66-463 Telefax 0211-52066-520 www.kamps.de E-Mail akademie@kamps.de Nutzen Sie Ihre Chance Erfolg mit einer starken Marke 2 Ihre Chance

Mehr

Franchising mit Snaxx24.

Franchising mit Snaxx24. Franchising mit Snaxx24. I. Die attraktive Chance für ein eigenes Geschäft Snaxx24 bietet unternehmerisch denkenden und selbstständigen Persönlichkeiten die Chance, ein eigenes Geschäft aufzubauen und

Mehr

Franchise. Selbstständigkeit. Ein erfolgreicher Partner an Ihrer Seite.

Franchise. Selbstständigkeit. Ein erfolgreicher Partner an Ihrer Seite. Franchise Ihr weg IN eine ERFOLgreiche Selbstständigkeit Ein erfolgreicher Partner an Ihrer Seite. the phone house deutschland gmbh the phone house deutschland gmbh NUTZEN Sie IHRE ERFOLGSCHANCe und WERDEN

Mehr

Mit digitaler Kommunikation zum Erfolg. Sabine Betzholz-Schlüter 19. November 2015

Mit digitaler Kommunikation zum Erfolg. Sabine Betzholz-Schlüter 19. November 2015 Mit digitaler Kommunikation zum Erfolg Sabine Betzholz-Schlüter 19. November 2015 Überblick Warum digitale Kommunikation/ Internet-Marketing? Einfaches Vorgehen zur Planung und Umsetzung im Überblick Vorstellung

Mehr

Statistik 2008 Franchising in Österreich

Statistik 2008 Franchising in Österreich Statistik 2008 Franchising in Österreich erhoben vom Österreichischen Franchise-Verband März 2009 Basis: alle in Österreich tätigen Franchise-Geber, ca. 100 retournierte Fragebögen Herkunft der Franchise-Systeme

Mehr

Der Erfolg hat viele Gesichter. Das Mrs.Sporty Franchisesystem.

Der Erfolg hat viele Gesichter. Das Mrs.Sporty Franchisesystem. Der Erfolg hat viele Gesichter. Das Mrs.Sporty Franchisesystem. Inhalt Willkommen in der Welt von Mrs.Sporty! Lernen Sie das Geheimnis des Erfolges von Mrs.Sporty und die Menschen, die ihn ermöglicht haben,

Mehr

Starten Sie ganz neu durch.

Starten Sie ganz neu durch. Starten Sie ganz neu durch. Ihre Karriere bei der Nummer 1. Traumberuf: Immobilienmakler. Erfolg, Anerkennung, Spaß, Teamgeist und nette Kollegen: Was eine TOP-Karriere ausmacht, bekommen Sie bei RE/MAX.

Mehr

Franchise - Gründung mit System

Franchise - Gründung mit System Franchise - Gründung mit System Ihr Referent Jan Schmelzle Leiter Plitik und Recht Geschäftsstelle: Deutscher Franchise-Verband e.v. Luisenstraße 41, 10117 Berlin Tel: 030/ 27 89 02-0 www.franchiseverband.cm

Mehr

Herzlich willkommen zur. Pressekonferenz! BIOGast Eckdaten

Herzlich willkommen zur. Pressekonferenz! BIOGast Eckdaten Herzlich willkommen zur Pressekonferenz! BIOGast Eckdaten Gründung: 1999 Umsatz: EUR 2,4 Mio. (Plan 2005) Mitarbeiter: 11 Standort: Langenzersdorf (Niederösterreich) Eigentümer: Horst Moser, Wolfgang Böhm

Mehr

FRANCHISESYSTEM. Kompetenzzentrum für 3D Druck

FRANCHISESYSTEM. Kompetenzzentrum für 3D Druck FRANCHISESYSTEM Kompetenzzentrum für 3D Druck Die Geschäftsidee Das Franchisesystem RENTNERIN ÜBERMALT JESUS FRESCO Die Geschäftsidee 3D Drucker Verkauf 3D Druck Dienstleistung 3D Scan 3D Print Academy

Mehr

Concerto WebShop Erfahrungen aus der Praxis Chancen im Social Web Fixfertig-WebShop

Concerto WebShop Erfahrungen aus der Praxis Chancen im Social Web Fixfertig-WebShop Wie werde ich WebShop-Millionär? Concerto WebShop Erfahrungen aus der Praxis Chancen im Social Web Fixfertig-WebShop Wieso sollten Sie im Internet verkaufen? Das Internet ist ein ungebrochener Wachstumsmarkt

Mehr

Nutze Franchising Selbstständig mit erprobten Geschäftsmodellen

Nutze Franchising Selbstständig mit erprobten Geschäftsmodellen Nutze Franchising Selbstständig mit erprbten Geschäftsmdellen Ihr Referent Trben Leif Brdersen Geschäftsführer Geschäftsstelle: Deutscher Franchise-Verband e.v. Luisenstraße 41, 10117 Berlin Tel: 030/

Mehr

Industrie 4.0 umsetzen Wie Modelle der strategischen Organisationsgestaltung dabei unterstützen können

Industrie 4.0 umsetzen Wie Modelle der strategischen Organisationsgestaltung dabei unterstützen können Industrie 4.0 umsetzen Wie Modelle der strategischen Organisationsgestaltung dabei unterstützen können Wien, 12. März 2015 Mag. (FH) Lukas Schober KALUCON GmbH Zukunft vorausdenken und in der Organisation

Mehr

soft-carrier Technik-MarkenShop-Konzept... Marketing-Services im Technik-MarkenShop... Verkaufshilfen für Technik-MarkenShop Kunden...

soft-carrier Technik-MarkenShop-Konzept... Marketing-Services im Technik-MarkenShop... Verkaufshilfen für Technik-MarkenShop Kunden... by soft-carrier I soft-carrier Inhaltsverzeichnis Technik-MarkenShop-Konzept... Marketing-Services im Technik-MarkenShop... Verkaufshilfen für Technik-MarkenShop Kunden... Händlerbetreuung im Web... Ein

Mehr

Balance your life. docbeauty verbindet Gesundheit, Wellness und Beauty.

Balance your life. docbeauty verbindet Gesundheit, Wellness und Beauty. Balance your life. docbeauty verbindet Gesundheit, Wellness und Beauty. Systembeschreibung docbeauty Kombination von High-tech-Verfahren und heilpraktischen Wellness- Anwendungen (z.b. Lymphdrainage und

Mehr

Tools & Services für das Publishing 2.0

Tools & Services für das Publishing 2.0 Tools & Services für das Publishing 2.0 Lutz Glandt Mitglied des Bereichsvorstands BRIEF Deutschland im Konzern Deutsche Post DHL Geschäftsbereich Presse Services Deutsche Post: Dienstleister für die Medienbranche

Mehr

Franchise Start. Systemaufbau. Franchise Start Die Franchise Berater

Franchise Start. Systemaufbau. Franchise Start Die Franchise Berater Franchise Start Systemaufbau Franchise Start 15 Jahre Beratungserfahrung Franchise System für Berater Expertennetzwerk - Komplettlösungen Eigene Erfahrung als Franchise-Partner Gelistete Berater/Experten:

Mehr

METHOD CLOUD WEB IHRE WEBSEITE AUS DER CLOUD

METHOD CLOUD WEB IHRE WEBSEITE AUS DER CLOUD METHOD CLOUD WEB IHRE WEBSEITE AUS DER CLOUD Suchmaschinenoptimiert, schnell, günstig - Method Cloud. Mit der Web Cloud vom Online Spezialisten Method gehen Sie schnell, effizient, ohne Risiko und ohne

Mehr

Der einfache Weg zu Ihrem erfolgreichen Event. Vertrauen Sie dem Marktführer für Business Events. Sparen Sie dabei auch noch Zeit und Ressourcen!

Der einfache Weg zu Ihrem erfolgreichen Event. Vertrauen Sie dem Marktführer für Business Events. Sparen Sie dabei auch noch Zeit und Ressourcen! Der einfache Weg zu Ihrem erfolgreichen Event Verkaufen Sie mehr Tickets, erhöhen Sie Ihre Reichweite und bieten Sie Ihren Teilnehmern einen ausgezeichneten Service mit unserer Event-Software amiando.

Mehr

Franchise im Handwerk

Franchise im Handwerk I N F O R M A T I O N Die Betriebsberatung der Handwerkskammer Koblenz informiert zum Thema: Franchise im Handwerk Chance für Existenzgründer Zweites Standbein für bestehende Betriebe Was ist Franchise?

Mehr

CARSTEN PACHNICKE Geschäftsführer 25MINUTES GmbH. ANDRÉ WARKOTSCH Geschäftsführer 25MINUTES GmbH

CARSTEN PACHNICKE Geschäftsführer 25MINUTES GmbH. ANDRÉ WARKOTSCH Geschäftsführer 25MINUTES GmbH WERDEN SIE TEIL DER ERFOLGSGESCHICHTE CARSTEN PACHNICKE Geschäftsführer 25MINUTES GmbH ANDRÉ WARKOTSCH Geschäftsführer 25MINUTES GmbH 03 JEDE SELBSTSTÄNDIGKEIT BEGINNT MIT EINER BEWUSSTEN ENTSCHEIDUNG

Mehr

Werden Sie Franchise-Partner beim Marktführer.

Werden Sie Franchise-Partner beim Marktführer. Anpacker_gesucht 25.04.2007 11:38 Uhr Seite 2 Anpacker_gesucht 25.04.2007 11:38 Uhr Seite 3 Werden Sie Franchise-Partner beim Marktführer. HOL AB! Getränkemarkt GmbH Industriestraße 15 28832 Achim Tel.:

Mehr

HendlHouse. Franchising

HendlHouse. Franchising HendlHouse Franchising der Weg zum Erfolg! HendlHouse Headoffice - Felix-Scheffler-Str. 31-83352 Altenmarkt HendlHouse Franchising der Weg zum Erfolg! Gemeinsam erfolgreich! Franchising mit HendlHouse

Mehr

Informationen für Franchise-Interessenten

Informationen für Franchise-Interessenten Informationen für Franchise-Interessenten Eröffnen Sie Ihr eigenes Bildungszentrum! Spielend Selbständig werden. Mit Sicherheit! Ihre SchülerNachhilfe Würdest du mir bitte sagen, welchen Weg ich von hier

Mehr

Merkblatt Franchising

Merkblatt Franchising Merkblatt Franchising 2 Als Vater des modernen Franchising gilt der Amerikaner Ray Kroc: Neben seiner Idee; einem Stück Hackfleisch zwischen zwei Brötchenhälften - bot er 1955 gleichzeitig ein fertiges

Mehr

Online Shops. Der Weg vom stationären Handel zum Internethandel oder ist der Internetshop die Lösung aller Verkaufsprobleme?

Online Shops. Der Weg vom stationären Handel zum Internethandel oder ist der Internetshop die Lösung aller Verkaufsprobleme? Online Shops Der Weg vom stationären Handel zum Internethandel oder ist der Internetshop die Lösung aller Verkaufsprobleme? Die Zahlen sprechen für sich! Rasanten Steigerungen im Onlinegeschäft Immer mehr

Mehr

die autowerkstatt Ein wirklich durchdachtes und faires Konzept! Siegfried Muncz, Franchisenehmer Willkommen in Ihrer ungebundenen Markenwerkstatt!

die autowerkstatt Ein wirklich durchdachtes und faires Konzept! Siegfried Muncz, Franchisenehmer Willkommen in Ihrer ungebundenen Markenwerkstatt! die autowerkstatt Willkommen in Ihrer ungebundenen Markenwerkstatt! Ein wirklich durchdachtes und faires Konzept! Siegfried Muncz, Franchisenehmer Sie denken, in der Kfz-Branche geht es ständig bergab?

Mehr

Hier ist Raum für Ihren Erfolg.

Hier ist Raum für Ihren Erfolg. WIR BRINGEN UNSEREN KUNDEN MEHR ALS LOGISTIK! Hier ist Raum für Ihren Erfolg. Unsere Kernkompetenz: ihre logistik! Zunehmender Wettbewerb, steigende Energiekosten sowie Nachfrageschwankungen stellen Unternehmen

Mehr

Gliederung. Wer ist avarteq? Unternehmensdaten. Warum avarteq? Unser Leistungsspektrum. Unser Herzstück: Web-Entwicklung. Was wir sehr gut können

Gliederung. Wer ist avarteq? Unternehmensdaten. Warum avarteq? Unser Leistungsspektrum. Unser Herzstück: Web-Entwicklung. Was wir sehr gut können Gliederung Wer ist avarteq? Unternehmensdaten Warum avarteq? Unser Leistungsspektrum Unser Herzstück: Web-Entwicklung Was wir sehr gut können Wie wir vorgehen avarteq in Aktion Unsere Kunden Sieben gute

Mehr

Wir sind web-netz, die Online-Marketing-Agentur. Ihr Partner für Online-Marketing, Webentwicklung, Beratung & Schulung.

Wir sind web-netz, die Online-Marketing-Agentur. Ihr Partner für Online-Marketing, Webentwicklung, Beratung & Schulung. Wir sind web-netz, die Online-Marketing-Agentur. Ihr Partner für Online-Marketing, Webentwicklung, Beratung & Schulung. CERTIFIED DEVELOPER ADWORDS web-netz GmbH in 72 Sekunden DIE AGENTUR STELLT SICH

Mehr

AGENTURPORTFOLIO AGENTUR 04 DAS WERK 06 KOMPETENZEN 08 KUNDEN PORTFOLIO 10 KONZEPTION 12 DESIGN 26 TECHNISCHE ENTWICKLUNG 28 WERBUNG KLASSISCH

AGENTURPORTFOLIO AGENTUR 04 DAS WERK 06 KOMPETENZEN 08 KUNDEN PORTFOLIO 10 KONZEPTION 12 DESIGN 26 TECHNISCHE ENTWICKLUNG 28 WERBUNG KLASSISCH AGENTURPORTFOLIO AGENTURPORTFOLIO AGENTUR 04 DAS WERK 06 KOMPETENZEN 08 KUNDEN PORTFOLIO 10 KONZEPTION 12 DESIGN 26 TECHNISCHE ENTWICKLUNG 28 WERBUNG KLASSISCH KONTAKT 30 DER ERSTE SCHRITT Hallo! AGENTUR

Mehr

ONLINE-MARKETING UND SOCIAL MEDIA IN KFZ-BETRIEBEN ERGEBNISSE DER ZDK/BBE ONLINE-STUDIE 26.9.2014, Mannheim

ONLINE-MARKETING UND SOCIAL MEDIA IN KFZ-BETRIEBEN ERGEBNISSE DER ZDK/BBE ONLINE-STUDIE 26.9.2014, Mannheim 3. Mannheimer Carcamp ONLINE-MARKETING UND SOCIAL MEDIA IN KFZ-BETRIEBEN ERGEBNISSE DER ZDK/BBE ONLINE-STUDIE, Mannheim Claudia Weiler, ZDK Stephan Jackowski, BBE Automotive GmbH Zentralverband Deutsches

Mehr

Franchise Kurzportrait

Franchise Kurzportrait In diesem Kurzportrait stellen wir Interessenten das Franchsie Konzept von fruchtrausch - Die Smoothie Bar vor. Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, melden Sie sich bei uns. FRUCHTRAUSCH Franchise

Mehr

FRANCHISE- FAKTEN 2011 Erfolgreich selbstständig. ZAHLEN, DATEN, FAKTEN ZU EINEM DYNAMISCHEN WIRTSCHAFTSZWEIG

FRANCHISE- FAKTEN 2011 Erfolgreich selbstständig. ZAHLEN, DATEN, FAKTEN ZU EINEM DYNAMISCHEN WIRTSCHAFTSZWEIG FRANCHISE- FAKTEN 2011 Erfolgreich selbstständig. ZAHLEN, DATEN, FAKTEN ZU EINEM DYNAMISCHEN WIRTSCHAFTSZWEIG Einleitung DIE DEUTSCHE FRANCHISE-WIRTSCHAFT: FAKTEN UND HINTERGRÜNDE Dr. h. c. Dieter Fröhlich,

Mehr

Großhandel. e-commerce-services für den. Top Service für Großhändler in allen Branchen

Großhandel. e-commerce-services für den. Top Service für Großhändler in allen Branchen e-commerce-services für den Großhandel Das Einkaufsverhalten der Konsumenten hat sich in kürzester Zeit, so schnell wie noch nie zuvor, verändert. Der Konsument informiert sich im Internet bevor er in

Mehr

Franchising Erfolgreich selbstständig

Franchising Erfolgreich selbstständig Franchising Erfolgreich selbstständig Erster Stuttgarter Franchise-Tag Samstag, 29. November 2008 9.30 bis 16 Uhr Rathaus Stuttgart www.stuttgart.de/franchisetag Für Einzelkämpfer ist der Weg in die Selbstständigkeit

Mehr

Entwicklung und Vertrieb von Bankdienstleistungen im mittelständischen Firmenkundengeschäft

Entwicklung und Vertrieb von Bankdienstleistungen im mittelständischen Firmenkundengeschäft Entwicklung und Vertrieb von Bankdienstleistungen im mittelständischen Firmenkundengeschäft Uwe Borges Vorsitzender der Geschäftsleitung Gebiet Hamburg Hamburg, 1.Juni 01 Agenda 1 Vorstellung der Mittelstandsbank

Mehr

CRM Kompetenztag der! CAS Software AG, 26.5.2011! PAC GmbH, CRM Kompetenztag, CAS Software AG, 26.05.2011! 1!

CRM Kompetenztag der! CAS Software AG, 26.5.2011! PAC GmbH, CRM Kompetenztag, CAS Software AG, 26.05.2011! 1! CRM Kompetenztag der! CAS Software AG, 26.5.2011! PAC GmbH, CRM Kompetenztag, CAS Software AG, 26.05.2011! 1! Agenda!! CRM-Markt in Deutschland!! Was CRM-Anwender/CRM-Käufer beschäftigt!! Wie der deutsche

Mehr

IT-Consulting und ERP-Software aus einer Hand: Ganzheitlich. Individuell. Zukunftsorientiert.

IT-Consulting und ERP-Software aus einer Hand: Ganzheitlich. Individuell. Zukunftsorientiert. IT-Consulting und ERP-Software aus einer Hand: Ganzheitlich. Individuell. Zukunftsorientiert. Sichern Sie sich Ihren Vorsprung im Wettbewerb! Mit dem richtigen Partner ökonomisch wirtschaften Perspektiven

Mehr

Genossenschaftliche Kooperation - Alter Hut oder ein Zukunftsmodell? Erfahrungen einer E-Commerce-Genossenschaft

Genossenschaftliche Kooperation - Alter Hut oder ein Zukunftsmodell? Erfahrungen einer E-Commerce-Genossenschaft Genossenschaftliche Kooperation - Alter Hut oder ein Zukunftsmodell? Erfahrungen einer E-Commerce-Genossenschaft Helga Trölenberg-Buchholz & Reinhard Hoffmann Mitglieder der TowerByte eg Jena Die Genossenschaft...

Mehr

Der Eigenbrötler. Geschäftsidee von Stefanie Lenhard Projekt im Kurs Marketing in Theorie und Praxis bei der IHK Frankfurt am Main, 22.05.

Der Eigenbrötler. Geschäftsidee von Stefanie Lenhard Projekt im Kurs Marketing in Theorie und Praxis bei der IHK Frankfurt am Main, 22.05. Der Eigenbrötler Sei nicht brotlos! Individuelle Brotbackmischungen für den bewussten Konsumenten Geschäftsidee von Stefanie Lenhard Projekt im Kurs Marketing in Theorie und Praxis bei der IHK Frankfurt

Mehr

Einleitung Gesamtmarkt

Einleitung Gesamtmarkt Einleitung Gesamtmarkt Anteil Mitglieder an der Gesamtbevölkerung (inkl. Anlagen

Mehr

DAS INTERNET IST WIE EINE WELLE: ENTWEDER, MAN LERNT AUF IHR ZU SCHWIMMEN, ODER MAN GEHT UNTER Bill Gates

DAS INTERNET IST WIE EINE WELLE: ENTWEDER, MAN LERNT AUF IHR ZU SCHWIMMEN, ODER MAN GEHT UNTER Bill Gates DAS INTERNET IST WIE EINE WELLE: ENTWEDER, MAN LERNT AUF IHR ZU SCHWIMMEN, ODER MAN GEHT UNTER Bill Gates 57 MILLIONEN USER IN DEUTSCHLAND KÖNNEN SICH NICHT IRREN... In nahezu allen Bereichen des täglichen

Mehr

Erstinformationen für Franchise-Interessenten TBS Printware Vertriebs GmbH

Erstinformationen für Franchise-Interessenten TBS Printware Vertriebs GmbH Erstinformationen für Franchise-Interessenten TBS Printware Vertriebs GmbH Seite 1 von 6 Franchise-System TBS Printware Druckerzubehör vom Markenhersteller Die TBS Printware Vertriebs GmbH ist ein Unternehmen,

Mehr

Rekrutieren Sie. im Internet. Ihre Laufkundschaft. Wir machen sie bekannt! www.lokales-online-marketing.com. Lokales online Marketing

Rekrutieren Sie. im Internet. Ihre Laufkundschaft. Wir machen sie bekannt! www.lokales-online-marketing.com. Lokales online Marketing Rekrutieren Sie Ihre Laufkundschaft im Internet Lokales online Marketing Wir machen sie bekannt! 20 aller Suchanfragen haben % einen lokalen Bezug Aber Finden Ihre Kunden Ihr Geschäft? Im Lokalen Geschäft

Mehr

SAGAFLOR SETZT AUF MULTI-CHANNEL: INNOVATIVE MITGLIEDERLÖSUNG FÜR VERNETZTE HANDELSPROZESSE

SAGAFLOR SETZT AUF MULTI-CHANNEL: INNOVATIVE MITGLIEDERLÖSUNG FÜR VERNETZTE HANDELSPROZESSE SAGAFLOR SETZT AUF MULTI-CHANNEL: INNOVATIVE MITGLIEDERLÖSUNG FÜR VERNETZTE HANDELSPROZESSE REFERENTEN Jörg Panthöfer Seit 2007 IT-Leiter der SAGAFLOR AG, seit 2010 Prokurist 1995-2007 in Führungspositionen

Mehr

im i-shop in shop Verkaufs-System

im i-shop in shop Verkaufs-System Lieferant im i-shop in shop Verkaufs-System In den nächste Jahren wird jedes Unternehmen, in der einen oder anderen Form, über die eigene Homepage etwas verkaufen. Wir bieten diesen Unternehmen schon Heute

Mehr

3. Partner-Check I Passe ich zu meinem Franchise-System? 4. Partner-Check II Passt mein Franchise-System zu mir?

3. Partner-Check I Passe ich zu meinem Franchise-System? 4. Partner-Check II Passt mein Franchise-System zu mir? Inhalt 1. Fragen über Fragen Wie und wo kann ich mich informieren? 2. Die Qual der Wahl Welche Franchise-Angebote kommen für mich in Frage? 3. Partner-Check I Passe ich zu meinem Franchise-System? 4. Partner-Check

Mehr

Traditionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Traditionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO) Traditionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO) Mit der stetig voranschreitenden Veränderung des World Wide Web haben sich vor allem auch das Surfverhalten der User und deren Einfluss stark verändert. Täglich

Mehr

FORUM: INNOVATIONEN ERFOLGREICH UMSETZEN, IN ST.GALLEN UND GRAUBÜNDEN

FORUM: INNOVATIONEN ERFOLGREICH UMSETZEN, IN ST.GALLEN UND GRAUBÜNDEN FORUM: INNOVATIONEN ERFOLGREICH UMSETZEN, IN ST.GALLEN UND GRAUBÜNDEN Innovationsstandort Schweiz, ein Markt mit hoher Wertschöpfung? Wien und Linz, 8. und 9. Juni 2015 1 Agenda 1. Innovationsgrad der

Mehr

Professionelles Forderungsmanagement der schnellste Weg zu sicherem Geld durch Forderungsverkauf

Professionelles Forderungsmanagement der schnellste Weg zu sicherem Geld durch Forderungsverkauf Professionelles Forderungsmanagement der schnellste Weg zu sicherem Geld durch Forderungsverkauf Referent: Thomas Rohe Vorstand factoring.plus.ag 1 Agenda Factoring + Entwicklung des Factoring-Marktes

Mehr

Erfolgreiche Maßnahmen für Ihr Reputationsmanagement

Erfolgreiche Maßnahmen für Ihr Reputationsmanagement Erfolgreiche Maßnahmen für Ihr Reputationsmanagement Roland Ballacchino Es dauert zwanzig Jahre, sich eine Reputation zu erwerben und fünf Minuten, sie zu verlieren. Wenn man das im Auge behält, handelt

Mehr

Online-Fundraising und Social Media am Beispiel von OxfamUnverpackt.de. Deutschland

Online-Fundraising und Social Media am Beispiel von OxfamUnverpackt.de. Deutschland Online-Fundraising und Social Media am Beispiel von OxfamUnverpackt.de Warum Social Media und Online- Marketing? Social Media-Strategie muss in ganzheitliche Online-Marketing-Strategie integriert sein

Mehr

Jack Wolfskin setzt bei internationalem Wachstum auf das Know-how der impuls Informationsmanagement GmbH

Jack Wolfskin setzt bei internationalem Wachstum auf das Know-how der impuls Informationsmanagement GmbH Jack Wolfskin setzt bei internationalem Wachstum auf das Know-how der impuls Informationsmanagement GmbH Vorsprung durch Weitblick www.impuls-solutions.com Jack Wolfskin setzt bei internationalem Wachstum

Mehr

Social Media Monitoring Was wird über Sie und Ihre Wettbewerber gesagt?

Social Media Monitoring Was wird über Sie und Ihre Wettbewerber gesagt? Social Media Monitoring Was wird über Sie und Ihre Wettbewerber gesagt? Donnerstag, 31. Mai 2012 Toocan GmbH Tobias Görgen Inhaber & Geschäftsführer Social Media Monitoring & Management Gegründet 2010

Mehr

Definition: Franchising Offizielle Definition Deutscher Franchise-Verband e.v., (DFV)

Definition: Franchising Offizielle Definition Deutscher Franchise-Verband e.v., (DFV) Titel: Franchise Chance ohne Risiko!? Referenten: Torben L. Brodersen, Geschäftsführer Deutscher Franchise Verband Verbandsarbeit, Anforderungen an Franchisesysteme Dipl.-Kfm. Sven Pioch, ServiceProjektberatung

Mehr

Der FranchisePORTAL-Leistungs-Check

Der FranchisePORTAL-Leistungs-Check Mit dem Leistungs-Check können Sie für Sie interessante Franchise-Systeme noch genauer unter die Lupe nehmen und prüfen, wie weit die Leistungen des Franchise-Gebers reichen. Denn beim Franchising sind

Mehr

Integrata AG Unternehmensprofil. Qualified for the Job

Integrata AG Unternehmensprofil. Qualified for the Job Integrata AG Unternehmensprofil Integrata ein führender Full-Service-Anbieter von Qualifizierungsleistungen Über 45 Jahre Erfahrung Umsatz 2009: 34,0 Mio. EUR/ 146 Mitarbeiter 1.300 erfahrene Referenten

Mehr

Das epunkt Partnermodell

Das epunkt Partnermodell Das Partnermodell Internet Recruiting GmbH OK Platz 1a, 4020 Linz Österreich T.+43 (0)732 611 221-0 F.+43 (0)732 611 221-20 office@.com www..com Gerichtsstand: Linz FN: 210991g DVR: 4006973 UID: ATU60920427

Mehr

PRAXIS-MARKETING ONLINE. Jubiläums-Webpaket für Arzt- und Heilberufe

PRAXIS-MARKETING ONLINE. Jubiläums-Webpaket für Arzt- und Heilberufe PRAXIS-MARKETING ONLINE Jubiläums-Webpaket für Arzt- und Heilberufe Jubiläums-Webpaket für Arzt- und Heilberufe Inhalt: 1. 20 Jahre Kock & Voeste Marktführer durch Kompetenz Kock & Voeste Jubiläums-Webpaket

Mehr

Jack Wolfskin setzt bei internationalem Wachstum auf das Know-how der implexis GmbH. www.implexis-solutions.com

Jack Wolfskin setzt bei internationalem Wachstum auf das Know-how der implexis GmbH. www.implexis-solutions.com Jack Wolfskin setzt bei internationalem Wachstum auf das Know-how der implexis GmbH www.implexis-solutions.com Jack Wolfskin setzt bei internationalem Wachstum auf das Know-how der implexis GmbH Aufgrund

Mehr

FOXIN STRATEGIE- UND MARKETINGBERATUNG IHR BUSINESS-PARTNER FÜR STRATEGIE, MARKETING UND DIGITALE TRANSFORMATION.

FOXIN STRATEGIE- UND MARKETINGBERATUNG IHR BUSINESS-PARTNER FÜR STRATEGIE, MARKETING UND DIGITALE TRANSFORMATION. STRATEGIE- UND MARKETINGBERATUNG IHR BUSINESS-PARTNER FÜR STRATEGIE, MARKETING UND DIGITALE TRANSFORMATION. IHR WETTBEWERBSVORTEIL FÜR STRATEGIE UND MARKETING. FELIX FRANKEN DIPL. REGIONALWISSENSCHAFTLER

Mehr

Good Pipetting Practice GPP Verbesserung der Datenkonsistenz Risikobasiert Life Cycle orientiert Anwendungsspezifisch

Good Pipetting Practice GPP Verbesserung der Datenkonsistenz Risikobasiert Life Cycle orientiert Anwendungsspezifisch Good Pipetting Practice GPP Verbesserung der Datenkonsistenz Risikobasiert Life Cycle orientiert Anwendungsspezifisch Risiken minimieren, Wiederholbarkeit maximieren Erhöhen Sie die Qualität Ihrer Messdaten

Mehr

Mit der Unterzeichnung des Franchise-Vertrages und der Entrichtung der Systemgebühr werden Sie Colorfant-Franchise-Nehmer.

Mit der Unterzeichnung des Franchise-Vertrages und der Entrichtung der Systemgebühr werden Sie Colorfant-Franchise-Nehmer. Die ersten Schritte als Franchise-Nehmer Mit der Unterzeichnung des Franchise-Vertrages und der Entrichtung der Systemgebühr werden Sie Colorfant-Franchise-Nehmer. Der Franchise-Vertrag wird zwischen Ihnen

Mehr

Unternehmensgründungen in Deutschland weiter rückläufig - und was macht die Politik?

Unternehmensgründungen in Deutschland weiter rückläufig - und was macht die Politik? Veröffentlichung: 28.10.2014 18:30 Unternehmensgründungen in Deutschland weiter rückläufig - und was macht die Politik? Veröffentlichung: 14.02.2014 14:45 Wettbewerbsstart DFV-Awards und Green Franchise

Mehr

Der klassische Eisenwarenhändler erweitert seine Vertriebskanäle. Er wird zum Multi-Channel-Player!

Der klassische Eisenwarenhändler erweitert seine Vertriebskanäle. Er wird zum Multi-Channel-Player! Der klassische Eisenwarenhändler erweitert seine Vertriebskanäle. Er wird zum Multi-Channel-Player! Thomas Cramer, Fachbereichsleiter IT-Beratung/Industrieservice 1 01 02 03 KURZPRÄSENTATION: NORDWEST

Mehr

Franchising als Gründungsmodell. Berthold Becher Beratung & Service

Franchising als Gründungsmodell. Berthold Becher Beratung & Service Franchising als Gründungsmodell Berthold Becher Beratung & Service Franchising - Entstehung und Funktionsweise 2 Definition (Deutscher Franchise Verband e.v.) Franchising ist ein vertikal-kooperativ organisiertes

Mehr

FACEBOOK UND XING ERFOLGREICH EINSETZEN

FACEBOOK UND XING ERFOLGREICH EINSETZEN 1 MESSBAR MEHR ERFOLG FACEBOOK UND XING ERFOLGREICH EINSETZEN DER SCHNACK FÜR ZWISCHENDURCH! 21.05.2012 GESTATTEN: MANDARIN MEDIEN 2 DAS SIND WIR Webprojekte erfolgreich umsetzen, ist eine Disziplin mit

Mehr

Erreichen Sie durch effektive Online Werbung auf Google mehr Kunden. Wir optimieren Ihre Werbung und zeigen mit Gratis Reports die Ergebnisse.

Erreichen Sie durch effektive Online Werbung auf Google mehr Kunden. Wir optimieren Ihre Werbung und zeigen mit Gratis Reports die Ergebnisse. 1 GOOGLE ADWORDS: WERBUNG MIT GOOGLE. AGENTUR FÜR ONLINE MARKETING, OPTIMIERUNG & BERATUNG VON ONLINE KAMPAGNEN MIT PROFESSIONELLEN ANALYSEN UND REPORTING Jetzt bei Google AdWords einsteigen! Erreichen

Mehr

Franchise im Handwerk

Franchise im Handwerk Die Betriebsberatung informiert zum Thema Franchise im Handwerk Rechtlicher Hinweis: Dieses Merkblatt gibt als Serviceleistung Ihrer Kammer nur erste Hinweise und erhebt daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Mehr