Factsheet. ab CHF Sage 50 Rechnungswesen. Details. pro Monat exkl. MWST

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Factsheet. ab CHF 35.00. Sage 50 Rechnungswesen. Details. pro Monat exkl. MWST"

Transkript

1 Factsheet Details Sage 50 Rechnungswesen ab CHF pro Monat exkl. MWST

2 Sage 50 Rechnungswesen Bewährte Buchhaltungssoftware für Schweizer KMU und Treuhänder. 1

3 Rechnungswesen Auftrag Fakturierung Lohnbuchhaltung Rechnungswesen Finanzbuchhaltung Option Harmonisiertes Rechnungsmodell (HRM2 )/NRM Option Treuhand Schnittstelle Rechnungswesen Schnittstelle Archivierung (DMS) Option E-Banking und E-Rechnung Kosten- und Leistungsrechnung Option Konsolidierung Schnittstelle Performance & Interfaces Anlagenbuchhaltung Fakturierung Auftragsbearbeitung inkl. Einkauf, Lager und Inventur Option Wiederkehrende Faktura Schnittstelle Auftragsbearbeitung Lohnbuchhaltung Option Einheitliches Lohnmeldeverfahren ELM Option Anwesenheits- und Absenzenverwaltung Option E-Banking Option Kostenrechnung Schnittstelle Rechnungswesen Drittanbieter Quellensteuer (ganze CH) Titelfoto: Lothar Burkert Bei den Fotoaufnahmen in dieser Broschüre handelt es sich um Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Sage Schweiz. 2

4 «Sage 50 ist seit Jahren die erfolgreichste Buchhaltungssoftware im Schweizer KMU-Markt.» Sage 50 wurde als eine der ersten modernen Buchhaltungssoftwares vor über 20 Jahren unter dem Namen Sesam im Schweizer Markt eingeführt und in den folgenden Jahren laufend weiterentwickelt. Heute ist es mit rund Anwendern eines der meistverkauften Programme für die kaufmännische Führung von kleineren und mittleren Unternehmen. Eine grosse Verbreitung hat die Lösung auch bei Schweizer Treuhändern. So arbeitet jedes dritte kleinere Treuhandbüro mit Sage 50, wobei diese insbesondere den einfachen Datenaustausch mit ihren Mandanten Marc Ziegler, schätzen. Die Buchhaltungssoftware, die mit Managing Director Small Business einer Fakturierung bzw. Auftragsbearbeitung und Lohnbuchhaltung leicht ergänzt werden kann, wurde in enger Zusammenarbeit mit ausgewiesenen Finanzexperten entwickelt und wird laufend aktualisiert. Sie ist weitgehend standardisiert und unterstützt Unternehmen, ihre Prozesse zu automatisieren und zu verkürzen. Sage 50 ist in Deutsch und Französisch verfügbar und eignet sich als branchenunabhängige Software praktisch für jedes kleinere bis mittlere Schweizer Unternehmen. 3

5 Sage 50 Rechnungswesen: Die Summe des Erfolges Seit vielen Jahren ist Sage 50 eines der beliebtesten Softwareprogramme für das Rechnungswesen in Schweizer KMU. Ein wichtiger Grund dafür ist die hohe lung auf die Bedürfnisse von Schweizer KMU und die stete Weiterentwicklung sind weitere Gründe für den langjährigen Erfolg von Sage 50. Sage 50 wird heute von über Anwendern genutzt. Einzelunternehmen und kleinere Betriebe schätzen die Lösung dank ihres logischen und strukturierten Aufbaus und dank der Möglichkeit, ihre Bücher und Nebenbücher Hand in Hand mit ihrem Treuhänder zu führen. Sie ist bei Schweizer KMU mit bis zu 50 Mitarbeitenden die am häufigsten eingesetzte Software für das Rechnungswesen und eignet sich sowohl für Handels-, Gewerbe- und Dienstleistungsbetriebe als auch für Non-Profit- Organisationen und öffentliche Institutionen. Die hohe Beliebtheit verdankt die Software der hohen Benutzerfreundlichkeit und der einfachen Struktur. Dank übersichtlicher Eingabemasken führt das Programm den Anwender Schritt für Schritt durch die Buchungs- und Auswertungsprozesse. Sämtliche Konten und Auswertungen werden bei Aktualisierungen automatisch nachgeführt, gelöschte Buchungen archiviert. Zudem integriert Sage 50 alle gängigen und je nach Variante die für den Finanzalltag wichtigen Standardauswertungen, die sich leicht den individuellen Bedürfnissen anpassen lassen. Zur Selbstverständlichkeit gehört aber auch, dass Sage 50 stets vollumfänglich den neusten gesetzlichen Bestimmungen und technischen Anforderungen gerecht wird. Dazu zählen unter anderem die volle Mehrwertsteuerfähigkeit, die U-ID sowie viele Automatismen, die das tägliche Buchen erleichtern. Zudem stehen je nach Anforderungen eines Unternehmens drei Produktvarianten zur Auswahl: Sage 50 Produktvarianten Sage 50 Professional für kleinere und mittlere Unternehmen. Sage 50 Standard für kleinere Unternehmen. Sage 50 Lite für das Kleinunternehmen (unter 10 Mitarbeitende). Alle Programme von Sage 50 sind in Deutsch und Französisch erhältlich. Ein weiteres Merkmal der Lösung: Die Daten aus dem Sage 50 Rechnungswesen lassen sich aus bis zu 10 Jahre alten Versionen übernehmen, was die Kontinuität dieser Lösung beweist. Sage 50 Angebot: Durchdacht und flexibel Die Finanzbuchhaltung ist der Kern dieser kaufmännischen Gesamtlösung. Durch die Nebenbücher-Verwaltung (Debitoren und Kreditoren), die Kosten- und Leistungsrechnung und die Anlagenbuchhaltung wird sie zur umfassenden Finanzlösung, die sich bei Bedarf mit einer leistungsfähigen Fakturierung bzw. Auftragsbearbeitung und Lohnbuchhaltung ergänzen lässt. Die Module sind einzeln erhältlich oder können innerhalb von Paketlösungen was preislich attraktiver ist erworben werden. 4

6 Der Erfolg Sage 50 wird seit vielen Jahren für das Rechnungswesen in Schweizer KMU ein ge setzt. Kunden schätzen die kontinuierliche Weiterentwicklung der Lösung, wodurch sie stets den gesetzlichen Bedingungen entspricht und in jeder aktuellen IT-Umgebung eingesetzt werden kann. Carolin Weiss 5

7 Sage 50 Finanzbuchhaltung und Treuhand: Das perfekte Doppel welche eine einfache Zusammenarbeit zwischen Treuhandkunde und Treuhänder erlaubt. Im Einsatz mit der Option «Treuhand» avanciert Sage 50 zur Branchenlösung für Treuhand- und Revisionsunternehmen. Sage 50 Finanzbuchhaltung für Mandanten: Hand in Hand mit dem Treuhänder Das Modul «Finanzbuchhaltung für Mandanten (Vorerfassung)» eignet sich für Unternehmen, die einfache Erfassungsarbeiten selbst erledigen wollen, jedoch für sämtliche Buchungs- und Abschlussarbeiten mit einem Treuhänder zusammenarbeiten. Es erlaubt dem Unternehmen, seinem Treuhänder den zeitgleichen Zugriff auf die Daten der Buchhaltung zu gewähren, ohne die Arbeit im Programm unterbrechen zu müssen. Die im Unternehmen erfassten Daten werden dabei über die bewährte Import-/Exportfunktion «LINK» an den Treuhänder für die weitere Bearbeitung übermittelt. So können Anwender weiterhin Belege erfassen und buchen, während der Treuhänder den Quartalsabschluss und die MWSt-Abrechnung erstellt. Sind sämtliche treuhänderischen Aufgaben erledigt, werden die Änderungen in den beiden Hauptbüchern überprüft und mittels eines intelligenten Abgleichs auf Knopfdruck zusammengeführt und aktualisiert. Zudem bietet das Modul einige grundlegende Auswertungsmöglichkeiten. Das grosse Plus: Dank der hohen Verbreitung von Sage 50 findet sich leicht ein Treuhandbüro in der Nähe, das ebenfalls mit Sage 50 arbeitet. Mit der Option «Treuhand» zur Branchenlösung für Treuhänder und Revisionsunternehmen Treuhandbüros, welche die Sage 50 Finanzbuchhaltung bzw. das Buchhaltungspaket einsetzen, bietet sich mit der Option «Treuhand» eine nützliche und zeitsparende Funktion. Sie erlaubt ihnen, für jeden Mandanten einen individuellen Auswertungsbaum zu erstellen und den Zugriff auf die Mandantendaten über die Benutzer- und Rechteverwaltung zu regeln. Dank einer Reihe weiterer Werkzeuge können Routinearbeiten noch schneller und effizienter erledigt werden. Claudia Fischer, Michael Althaus 6

8 Die Kunden und bei Treuhandbüros Sage 50 erlaubt Treuhändern, ihre Kunden optimal zu betreuen. Die hohe Verbreitung bei den Treuhandspezialisten gibt den KMU wiederum die Gewissheit, eine leistungsfähige Lösung einzusetzen, welche die Ansprüche von Finanz- und Buchhaltungsexperten erfüllt und die es erlaubt, Hand in Hand mit dem Treuhänder zusammenzuarbeiten. Mit der Option «Treuhand» lassen sich die Kundenbuchhaltungen professioneller und effizienter bearbeiten, wodurch Treuhändern mehr Zeit für die Beratung und individuelle Betreuung ihrer Kunden bleibt. Die Option ist für die Produktvarianten Sage 50 Professional und Sage 50 Standard erhältlich. Jede Finanzbuchhaltung von Sage 50 enthält die Schnittstelle «LINK» für den Austausch und die Synchronisation der Daten zwischen Treuhandkunde und Treuhandbüro. So können beide Seiten den jeweiligen Leistungsumfang individuell festlegen. Die Vorteile der Schnittstelle «LINK» auf einen Blick professionelle Führung der Buchhaltung durch den Treuhänder. Doppelerfassungen und spart Zeit. der Schutz der Daten im Vergleich mit internetbasierter Software einfach gewährleistet werden kann. der Treuhand-Dienstleistung. - arbeitet. leicht neue Mandate gewinnen. 7

9 Sage 50 Finanzbuchhaltung: Die Nummer 1 im Schweizer KMU-Markt Die Finanzbuchhaltung von Sage 50 ist heute die am weitesten verbreitete Investitions sicherheit in einer Zeit ständiger Veränderungen. Ein wichtiger Eine verständliche Struktur, eine den gängigen Arbeitsschritten in der Buchhaltung folgende Logik und eine anwenderorientierte Benutzerführung sind neben einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis wichtige Gründe für den Erfolg der Sage 50 Finanzbuchhaltung in Schweizer KMU. Die Finanzbuchhaltung von Sage 50 bietet einen hohen Funktionsumfang und erfüllt die Anforderungen moderner KMU. Dazu zählt, dass sie unbeschränkt mandantenfähig ist, eine unbegrenzte Anzahl an Konten und Buchungen bietet und eine Vielzahl vordefinierter Masken integriert, wie Kontenrahmen-, Buchungs- und Mandantenvorlagen. Buchungsvorlagen, auto - matische Buchungswarnungen, die Archivierung gelöschter Buchungen und das direkte Nachführen der Konten sorgen für stets aktuelle und sofort verfügbare Zahlen und Daten. Analysiert werden können diese mit leistungsfähigen Werkzeugen. Vielfältige Filter- und Darstellungsmöglichkeiten erlauben, wichtige Kennzahlen schnell zu ermitteln. Und zu guter Letzt sorgen die volle Mehrwertsteuertauglichkeit mit MWSt- Verprobung bzw. -Abrechnung sowie die Möglichkeit von terminierbaren Budgetierungen dafür, dass alle grundlegenden Buchhaltungsaufgaben komfortabel und schnell erledigt werden können. In den Varianten «Standard» und «Professional» bietet das Programm eine Reihe weiterer Funktionen, welche auch den anspruchsvollen Bedürfnissen von Finanzprofis gerecht werden. Die Sage 50 Finanzbuchhaltung ist einzeln einsetzbar. Sie ist die Basis für alle drei Sage 50 Paketlösungen: Buchhaltungspaket, Small Business Paket und Business Paket. Sage 50 Buchhaltungspaket: Debitoren- / Kreditorenbuchhaltung und mehr Für Unternehmen, die einen grossen Kundenstamm und zahl - reiche Lieferanten mit unterschiedlichen Zahlungskonditionen betreuen, empfiehlt sich das Sage 50 Buchhaltungspaket. Es erweitert die Finanzbuchhaltung um die Nebenbücher (Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung) und er- laubt, die Rechnungs- und Zahlungserfassung zu automatisieren. Eine ständige Überwachung der Offenen Posten ergänzt mit dem mehrstufigen Mahnwesen tragen mit zu einer verbesserten Liquidität bei. Dank der Kreditoren-Vorerfassung können Rechnungen zu jedem Zeitpunkt, also auch vor dem Buchungsvorgang, und per OCR-Belegleser erfasst werden. So lässt sich viel Zeit für Routineaufgaben sparen und Eingabefehler können minimiert werden. Die Vorteile auf einen Blick trieben und Länderniederlassungen eine schnelle Konsolidierung ihrer ihrer Kennzahlen. Verwaltung umfangreicher Kunden- und Lieferantenstämme mit unterschiedlichen Zahlungskonditionen. und Verbindlichkeiten. Mahnläufe erlauben die individuelle Posten. Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung in die Sage 50 Finanzbuchhaltung. 8

10 Die Lösung modular einsetzbar Die Sage 50 Finanzbuchhaltung lässt sich mit den Modulen Fakturierung, Auftrags - bearbeitung und Lohnbuchhaltung zur kaufmännischen Gesamt lösung erweitern. Der modulare Aufbau ermöglicht Unternehmen, dass ihre Software «mitwächst». Da Sage 50 branchenneutral konzipiert ist und alle Standardfunktionen integriert, eignet sie sich für Unternehmen jeder Art sowie für Non-Profit-Organisationen. Franz Hugener 9

11 Sage 50 Kosten- / Leistungs- Damit die Rechnung aufgeht Je nach Grösse des Unternehmens und Bedeutung der Kosten und Kosten- und Leistungsrechnung: Von der Kostenermittlung bis hin zum effizienten Reporting Unternehmen in Branchen mit starkem Kostendruck sowie produzierende Gewerbebetriebe benötigen heute auch bei den Kosten und Margen Transparenz, um erfolgreich arbeiten zu können. Mit der branchenunabhängigen Kosten- und Leistungsrechnung von Sage 50 bietet sich dafür eine sinnvolle Erweiterung. Die Lösung lässt sich optimal mit der Finanzbuchhaltung kombinieren und somit zu einem universell einsetzbaren Informations-, Führungs- und Controllingsystem ausbauen. Zudem verfügt sie über leistungsfähige Schnittstellen für die Übernahme bzw. Übergabe von Finanzdaten aus Leistungsund Rapportsystemen sowie aus Budgetierungsvorlagen. Da Jörg Jurytko, David Guglielmina es möglich ist, jederzeit auf die Ursprungsbuchung zurückzugreifen, sind die Kostenzuteilungen nachvollziehbar und die Kostenrechnung somit revisionstauglich. Dabei erlaubt das Programm eine freie Anzahl von Mandanten, es können zudem mehrere Geschäftsjahre abgebildet und verglichen sowie beliebig viele Betriebsabrechnungsbögen (BAB) angelegt werden. Sämtliche Kosten lassen sich als Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung ermitteln und darstellen. Dabei bietet das Programm vielfältige Modellrechnungen, um die verursachten Kosten zu gliedern und auszuwerten. Zur Auswahl stehen die Ermittlung der Ist-, Plan- und Normkosten, der Voll- und Teilkosten sowie die Berechnung der Deckungsbeiträge, Grenzkosten und der Direkt- und Prozesskosten. Diese Modelle sind ebenso frei definierbar wie die auszuwertenden Kennzahlen. Flexibel zeigt sich das Programm auch bei der Gliederung bzw. Umlage der Kosten. So können diese manuell auf Werten oder nach einem prozentualen oder fixen Schlüssel verteilt werden. Dank leistungsfähiger Schnittstellen lässt sich die Kosten- und Leistungsrechnung leicht in die bestehende Systemumgebung integrieren, wodurch beispielsweise Leistungsdaten von Arbeits- und Maschinenrapporten sowie Gebäude- und Raumdaten automatisch übernommen werden können. Darüber hinaus bietet das Modul aber auch eine Reihe von Vorlagen, um die ermittelten Kosten in einem effizienten Reporting zu verdichten. So können Layout und Aufteilung, z. B. nach Kostenstellenleiter, definiert und gespeichert werden, wodurch ein monatliches Reporting ohne zusätzlichen Aufwand erstellt werden kann. Ein Vorteil, der in Zeiten eines immer höheren Kostendruckes nicht nur gewünscht, sondern zunehmend erforderlich ist. Die Sage 50 Kosten- und Leistungsrechnung kann mit den Varianten «Standard» und «Professional» von Sage 50 kombiniert werden und ist in den Versionen «Business» (bis 50 Mitarbeitende) und «Professional» (bis 250 Mitarbeitende) erhältlich. 10

12 Die Philosophie klassiges Preis-Leistungs-Verhältnis Sage 50 ist eine durch und durch schweizerische Softwarelösung mit starken und bewährten Modulen für das Rechnungswesen. Als Schweizer KMU verstehen wir die Bedürfnisse unserer Kunden und setzen höchste Priorität auf standardisierte Lösungen mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Ihre Vorteile auf einen Blick transparenz. ermittlung dank vielfältiger Kostenrechnungsmodelle. «Konsolidierung» und die Schnittstelle Fremddaten für die Umlagesteuerung importiert werden können (nur für die Variante «Professional»). Sage 50 Anlagenbuchhaltung: Von der Inventur bis hin zur ausgeklügelten Anlagenbuchhaltung Die Anlagenbuchhaltung von Sage 50 ist eine netzwerkfähige Client-Server-Lösung für kleinere und mittlere Unternehmen sowie für öffentliche Institutionen. Sie lässt sich auch unabhängig von einer Finanzbuchhaltungssoftware einsetzen, ist branchenunabhängig und in drei Versionen erhältlich. Mit dem Programm lassen sich beliebig viele Mandanten verwalten und die Anlagen eines Unternehmens nach Gruppen, Organisationseinheiten und Standorten übersichtlich ordnen. Es können unbeschränkt Anlagen, Subanlagen und Anlagegruppen definiert werden. Dank einer detaillierten Erfassung jeder Anlage lässt sich jederzeit die gesamte Historie nachvollziehen und auswerten. Einen hohen Komfort bietet die Anlagenbuchhaltung auch bezüglich Abschreibungen. So deckt sie einerseits die Bedürfnisse der Inventarisierung von kleineren Unternehmen ab, wobei sich Informationen via Etikettendruck direkt aus dem Programm für Sachanlagen ausdrucken lassen. Andererseits können pro Anlage unterschiedliche Abschreibungsmethoden festgelegt werden. Zur Auswahl stehen finanzielle, kalkulatorische und wahlweise auch steuerliche Abschreibungen. Ist die Abschreibungsmethode erst einmal festgelegt, übernimmt Sage 50 die Berechnung und führt auf Wunsch alle Abschreibungen oder Reaktivierungen automatisch aus, wobei die Abschreibungsläufe mehrmals wiederholt werden können. Firmenleiter, Finanzspezialisten und Controller sind so stets aktuell über Abschreibungen, Aktivierungen sowie Buch- und Restwerte informiert. Die drei Versionen der Sage 50 Anlagenbuchhaltung Anlagenbuchhaltung Inventar: Eignet sich für Unternehmen mit bis zu 5 Mitarbeitenden, die ihre Anlagen einfach erfassen und verwalten wollen. Anlagenbuchhaltung Finance: Ideal in Unternehmen mit bis zu 50 Mitarbeitenden. Sie bietet zahlreiche Funktionen bei allen möglichen Abschreibungsmethoden, Erinnerungsautomatismen bei anstehenden Abschreibungen sowie Kostenstellen- / Kostenträgerbuchungen u. v. m. Anlagenbuchhaltung Professional: Diese funktionsstarke Anlagenbuchhaltung lässt sich mit bis zu 250 Mitarbeitenden einsetzen und ist die ideale Lösung für Unternehmen, die höchsten Wert auf sehr detaillierte Auswertungen legen. 11

13 Sage 50 Optionen: Jedes Unternehmen hat unterschiedliche Bedürfnisse an seine Geschäfts- Optionen ergänzen und sehr individuell einrichten. E-Banking und E-Rechnung: Für den elektronischen Zahlungsverkehr Das Sage 50 Rechnungswesen lässt sich mit den Optionen E-Banking und E-Rechnung weiter optimieren. Die E-Banking- Lösung von Sage 50 bietet praktisch für alle Bank- und Finanzinstitute eine Online-Anbindung und erlaubt somit, Banktransaktionen papierlos und direkt aus dem Programm abzuwickeln. Zahlungsdateien werden automatisch erstellt, Stapelrechnungen über mehrere Zahlungsverbindungen aus - geführt und der Zahlungsverkehr kann über DTA / EZAG, LSV+ / DD und ESR abgewickelt werden. Beim Import von ESR-Dateien werden Unklarheiten bei Zuweisungen sofort angezeigt und Änderungen automatisch in Sage 50 übernommen. Wer sein Zahlungswesen noch weiter automatisieren möchte, dem bietet sich mit Sage 50 die Möglichkeit des vollelektronischen Rechnungsprozesses mit SIX PayNet und PostFinance. Mithilfe der Funktion E-Rechnung werden vom entsprechenden Billingcenter die elektronischen Rechnungen bereitgestellt und nach erfolgter Autorisierung direkt in die Kreditorenbuchhaltung übernommen. Das manuelle Erfassen der Rechnung entfällt der Zahlungsprozess wird erheblich beschleunigt. Schnittstellen zu Drittprogrammen: Daten und Zahlen stets aktualisiert Sage 50 bietet verschiedene Schnittstellen zu Drittprogrammen, womit sich mit der Finanzsoftware noch komfortabler arbeiten lässt. Schnittstelle Rechnungswesen: Die auf dem TAF- und CSV-Format basierende Schnittstelle von Sage 50 erlaubt, buchhaltungsrelevante Daten aus Fremdapplikationen automatisch oder manuell in Sage 50 zu übernehmen. Schnittstelle zu Sage ACT!: Dank der kostenlosen Verknüpfung von Sage 50 zur Kunden- und Kontaktmanagement- Lösung Sage ACT! können Adressen und Kontakte zentral erfasst und gepflegt werden. Dabei lassen sich die Daten auch mit der Auftragsbearbeitung von Sage 50 synchronisieren. Datenbank-Zusatzlizenz (Seat): Wird Sage 50 als Mehrplatz-Installation (Client / Server) eingesetzt, kann mithilfe zusätzlicher Datenbanklizenzen (Seats) der Zugriff auf weitere Software-Applikationen ermöglicht und beschleunigt werden. Für Gemeinden und Kantone: HRM2 «Harmonisiertes Rechnungsmodell» / NRM Das harmonisierte und obligatorische Rechnungsmodell (HRM2) ist eine umfangreiche Weiterentwicklung des NRM- Standards für öffentliche Institutionen. Ziel ist, die Transparenz in der Finanzpolitik der Behörden zu erhöhen und eine nachhaltige Anlagefinanzierung zu ermöglichen. Entsprechend beinhaltet HRM2 die folgenden zusätzlichen Anforderungen: Gestufter Erfolgsausweis und Geldflussrechnung. Konsolidierte Betrachtungsweise der Rechnungslegung für Regierung, Verwaltung, Rechtspflege sowie weitere eigenständige kantonale Behörden. Erweiterung des Anhangs zur Jahresrechnung (Eigenkapitalnachweis, Rückstellungsspiegel, Beteiligungs- und Gewährleistungsspiegel, Anlagespiegel). Finanzkennzahlen nach verschiedenen Prioritäten. Die Option HRM2 / NRM ist für die Varianten «Standard» und «Professional» von Sage 50 erhältlich. Mit einem umfangreichen Kontenplan und detaillierten Auswertungen unterstützt das Programm Kantone und Gemeinden, die vom Bund gestellten Anforderungen an die Rechnungslegung zu erfüllen. Schnittstelle Archivierung (DMS): Folgende weit verbreitete Dokumenten-Management-Systeme lassen sich dank dieser Schnittstelle an Sage 50 anbinden: Hyparchiv Version 7, ELOprofessional 6.0 sowie Docuware Business Version

14 Unser Versprechen Sage zählt seit vielen Jahren zu den führenden Schweizer Softwareunternehmen mit Niederlassungen und Vertriebspartnern in allen Landesteilen. Zusammen mit unseren Vertriebspartnern legen wir höchsten Wert auf moderne, stets aktualisierte KMU-Lösungen und auf Dienstleistungen, die den optimalen Einsatz unserer Softwareprogramme in der Praxis sicherstellen. Andrea Langnickel 13

15 Sage 50: Weil Wissen sich bezahlt macht Sage 50 besteht aus den unabhängig einsetzbaren Programmen Finanzbuchhaltung, Lohnbuchhaltung, Anlagebuchhaltung, Auftragsbearbeitung und Fakturierung. Die Finanzbuchhaltung bildet den Kern der Sage 50 Software und ist seit vielen Jahren das beliebteste und meistverbreitete Buchhaltungsprogramm in Schweizer Unternehmen bis 50 Mitarbeitende. Die Gründe dafür liegen in der hohen Bedienerfreundlichkeit der Lösung, dank der sich die Software schnell einführen lässt. Zudem bietet sie vielfältige Schnittstellen zu weiteren Datenquellen und ein überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Finanz buchhaltung von Sage 50 wird von einer Vielzahl von Schweizer Treuhändern eingesetzt, die ihren Kunden mit dieser Software ein Produkt des Vertrauens weiterempfehlen. Die hohe Akzeptanz gründet aber auch auf einer Reihe von Service- und Dienstleistungen, die Sage als führendes Schweizer Softwareunternehmen ihren Kunden anbietet. Dazu zählen mit Plus Pack und Software Pack zwei Servicepakete, die den Unternehmen ein automatisches Update sicherstellen. Zudem profitieren Kunden von attraktiven Ermässigungen auf das gesamte Kursangebot. Darüber hinaus betreibt Sage mit der Sage Academy ein eigenes Schulungscenter und führt in der ganzen Schweiz produkt- und fachspezifische Schulungen, Workshops und Seminare durch. Die Sage Knowledge-Datenbank und von Mitarbeitenden des Unternehmens verfasste Fachbücher liefern Antworten auf Fragen rund um das Finanzwesen. Speziell für lohnspezifische Fragen bietet Sage mit dem HR Advisory Service einen telefonischen Beratungsservice. Dieser hat zum Ziel, Antworten auf Fragen bei der Einführung neuer gesetzlicher Vorlagen zu geben, aber auch bei sonstigen betriebswirtschaftlichen Aspekten im Zusammenhang mit dem Lohnwesen die Kunden umfassend und kompetent zu betreuen. Der HR Advisory Service kann unabhängig vom Einsatz einer Sage Software genutzt werden. 14

16 Sage 50 Business Paket Sage 50 Small Business Paket Sage 50 Auftragsbearbeitung/ Fakturierung Buchhaltungspaket Fremdwährungen Elektr. Zahlungsverkehr Kreditoren Debitoren Finanzbuchhaltung Sage 50 Lohnbuchhaltung Buchhaltungspaket = Finanzbuchhaltung + Debitoren- / Kreditorenverwaltung + elektronischer Zahlungsverkehr Small Business Paket = Buchhaltungspaket + Auftragsbearbeitung Business Paket = Buchhaltungspaket + Auftragsbearbeitung + Lohnbuchhaltung Optional: Sage 50 Kostenund Leistungsrechnung und Anlagenbuchhaltung Sage 50 Professional richtet sich an kleinere und mittlere Unternehmen, mit einem Verantwortlichen für das Rechnungs- und Finanz wesen beziehungsweise einer Buchhaltungs- und Finanz abteilung. mit hohen Anforderungen an die Buchhaltung und das Reporting- und Berichtswesen. die den Jahresabschluss weitgehend selbstständig erledigen und deren Zusammenarbeit mit dem Treuhänder sich auf Abschluss- und Steueroptimierungen beschränkt. Sage 50 Standard richtet sich an kleinere Unternehmen, die ihre Buchhaltung selbstständig führen und einen hohen Anspruch an eine professionelle Buchführung und an die Kostentransparenz haben. bei denen Funktionalität und Auswertungsmöglichkeiten einen wichtigen Stellenwert haben. deren Zusammenarbeit mit dem Treuhänder sich vornehmlich auf die Kontrolle, Beratung, Steuern und den Abschluss konzentriert. Sage 50 Servicepakete Software Pack Software-Updates frei Haus In diesem Service inbegriffen sind: die Lieferung aller Updates und Service Packs sowie 15 % Rabatt auf Standardschulungen. Plus Pack jederzeit mit Rat und Tat zur Stelle Dieses Paket umfasst dieselben Leistungen wie Software Pack. Darüber hinaus bietet es einen kostenlosen, zeitlich uneingeschränkten Support zu anwenderspezifischen und technischen Fragen per Telefon, Fax und , den Online- Zugriff auf alle Informationen von Sage 50 sowie 15 % Rabatt auf alle individuellen Support-Dienstleistungen. Sage 50 Lite richtet sich an Kleinunternehmen, die in finanziellen Angelegenheiten eng mit einem Treuhänder zusammenarbeiten. die in Ansätzen buchhalterische Auswertungen erstellen möchten. die keine Fremdwährungen verbuchen oder Kostenstellen führen. 15

17 16 KMU Business-Software. Damit Ideen Erfolg haben.

18 Sage 50 Version 2012 Rechnungswesen Dieses Dokument bietet Ihnen eine Hilfestellung, damit Sie die optimale Dieses Dokument beinhaltet eine Aufstellung aller Module und Optionen für das Sage 50 Rechnungswesen sowie eine Auflistung der Kernfunktionalitäten. Trotz genauer Prüfung bleiben Irrtümer vorbehalten. Sage behält sich vor, den Inhalt dieses Dokuments ohne Ankündigung zu korrigieren oder zu ändern. Die aktuellste Version dieses Dokuments finden Sie im Internet unter Verfügbare Varianten/Einsatzbereiche Sage 50 Professional Für Unternehmen, die überdurchschnittliche Funktionalität und programmspezifische Automatismen ebenso wünschen wie individuell konfigurierbare Auswertungsmöglichkeiten und eine ausgeklügelte Rechte- und Benutzerverwaltung. Sage 50 Standard Für mittelgrosse Unternehmen, die höchsten Wert auf eine professionelle Softwarelösung zur umfassenden Abwicklung sämtlicher Buchhaltungsarbeiten inklusive Liquiditätskontrolle, Auswertungen und Analysen legen. Inhaltsverzeichnis Finanzbuchhaltung... 2 Buchhaltungspaket... 4 Finanzbuchhaltung für Mandanten... 6 Option Treuhand... 7 Kosten- und Leistungsrechnung... 8 Optionen zur Kosten- und Leistungsrechnung... 9 Optionen Rechnungswesen Sage 50 SmallBusiness Paket.. 12 Sage 50 Business Paket Systemvoraussetzungen Sage 50 Lite Für kleine Unternehmen, die eine einfache softwaregestützte Abwicklung von primären Buchhaltungsarbeiten wünschen. Bei der Anschaffung eines Paketangebotes von Sage 50 SmallBusiness Paket oder Sage 50 Business Paket profitieren Sie finanziell von erheblichen Einsparungen gegenüber der Bestellung einzelner Programme. 1

19 Die Varianten der Finanzbuchhaltung von Sage 50 bilden den Kern der Finanz- und Buchhaltungsanwendungen. Je nach Unter nehmensanforderung können sie als unabhängige Softwarelösungen eingesetzt werden, überzeugen jedoch gerade im Zusammenspiel mit den weiteren Modulen des Sage 50 Portfolios hinsichtlich Datenaustausch und -abgleich. Funktionalität Sage 50 Lite Sage 50 Standard Sage 50 Professional Allgemein Unbeschränkt mandantenfähig Hilfesystem unterstützt Anwender mit Erklärungen passend zum Anwendungsfenster Einrichtungsassistent Konfigurierbarer Auswertungsbaum Konfigurierbare Navigationsoberfläche (mydesk) Programmaktualisierungen (Auto Update) via Internet (manuell oder automatisiert) Benutzer- und Rechteverwaltung SmartNav! als benutzerdefinierbare Navigationsoberfläche Mandantenverwaltung Daten, Kontenplan, Buchen Kontenrahmenvorlagen (KMU, EU, diverse Branchen / Gesellschaftsformen) Umfangreiche Import- / Exportfunktionen für Buchungen Nebenkontenpläne / Ansichten pro Kontenplan / 1 / 99 / 30 Kontenplanumnummerierung Buchungsbeschränkung (Anzahl Belege pro Geschäftsjahr) keine keine keine Automatische Buchungswarnung bei Überschreitung von Budget- oder Kreditlimiten Archivierung gelöschter Buchungen Buchungsvorlagen Buchungsmethoden (Verteillisten Kostenstellen / -träger) Buchungen über die Eingabe der Kontobezeichnung oder Kontonummer möglich. MwSt.-Verprobung / -Abrechnung (effektiv oder nach Pauschal- bzw. Saldosteuermethode) MwSt.-Formular UID (Unternehmens-Identifikationsnummer) Budgetierung Budgetdetailebene Quartal und Jahr / zusätzlich Monat / / / Anzahl Budgets Budget-Sets (virtuelle, auswertbare Budgets mit Formeln) nach Kostenstellen / -träger mit Forecast / / / Transitorische Rückbuchungen automatisiert und / oder per Datei-Export Periodisierte Kostenverteilung innerhalb eines Geschäftsjahres (pro Monat / Quartal / Halbjahr) (V2009: Periodenabgrenzungen) Letzte Buchungen Vorjahr (Ansicht / Kopieren) Fremdwährungen / mit Tageskursen / / / Valutaausgleich Kostenstellen / -träger und Projekte 2

20 Funktionalität Sage 50 Lite Sage 50 Standard Sage 50 Professional Auswertungen Direktes Nachführen der Konten und Auswertungen Umfangreiche Filter- und Darstellungsmöglichkeiten Individuelle Auswertungen dank Kombination mit speicherbaren Suchfiltern Ausgabefilter für XLS, RTF, HTML, DOC Zusätzliche Ausgabefilter für XML, PDF, BPM, JPG, TIFF, inkl. versand Auswertungspakete Standardauswertungen (nicht anpassbar) Designauswertungen (List & Label) / mit Auswertungsdesigner / / / Treuhandauswertungen mit Auswertungsdesigner (Crystal Reports / Papyrus) Designstyles für Treuhandauswertungen (Classic & Color) nur in Option Treuhand Budgetvergleiche / stichtagbezogener Vorjahresvergleich / / / Mittelflussrechnung / mit mehreren Fonds und Strukturen / / Kostenstellen / -träger-auswertungen, Profitcenterabrechnung Kennzahlendefinition und -auswertung Berichtsmanager für automatisiertes Berichtswesen / Anzahl Berichte / / / 1 Bilanz und Erfolgsrechnung (ER) mit Vorjahresvergleich Auswertung nach Buchungsersteller möglich verbessert internes Kontrollsystem (IKS) Betriebsabrechnungsbogen (BAB) Extras Datenaustausch zwischen Treuhänder und Mandant (Schnittstelle «Link» oder «onesage») Excel-Schnittstelle mit zahlreichen Auswertungen (OLE-Schnittstelle) Konsolidierung (Bilanz, ER) mit automatischer Intercompany-Bereinigung Globalmutation (Mandanteneinstellungen automatisiert übertragen) Lauffähigkeit in virtuellen Umgebungen Schnittstelle Kontaktverwaltungsprogramm für Sage ACT! zum Abgleich von Adressen und Kontakten Datenimport für Migration von Sage 30 / WinWay Z (u. a. Stammdaten, FIBU- und Debitoren / Kreditoren-Daten (für die Nebenbücher) sowie Einstellungen) Optionen (kostenpflichtig) Neues Rechnungsmodell (NRM) inkl. Auswertungen und Artengliederung erweiterbar zu HRM2 Option Treuhand (Funktions- und Auswertungspaket für Treuhänder) Schnittstelle Archivierung (DMS) Kompatibilität zu Hyparchiv 7, ELOprofessional 6.0 und Docuware Business 5.1 Zusatzlizenzen Datenbank für externe Zugriffe (Seat) Kosten- und Leistungsrechnung 3

Sage 50 Version 2011. Rechnungswesen

Sage 50 Version 2011. Rechnungswesen Version 2011 Informationsblatt Stand: 07.06.2011 Rechnungswesen Mit diesem Dokument möchten wir Ihnen eine Hilfestellung geben, die optimale Produktauswahl für Ihre Anforderungen zu treffen. Bei Fragen

Mehr

Finanzbuchhaltung. www.sage-buchhaltung.ch / EDI GmbH, Zug, Tel: 041 749 97 20 / info(at)sage-buchhaltung.ch

Finanzbuchhaltung. www.sage-buchhaltung.ch / EDI GmbH, Zug, Tel: 041 749 97 20 / info(at)sage-buchhaltung.ch Finanzbuchhaltung Die Varianten der Finanzbuchhaltung von bilden den Kern der Finanz- und Buchhaltungsanwendungen. Je nach Unter nehmensanforderung können sie als unabhängige Softwarelösungen eingesetzt

Mehr

Verfügbare Varianten/ Einsatzbereiche

Verfügbare Varianten/ Einsatzbereiche 2014 Rechnungswesen Dieses Dokument bietet Ihnen eine Hilfestellung, damit Sie die optimale Produktauswahl für Ihre Anforderungen treffen können. Bei Fragen oder Unklarheiten kontaktieren Sie bitte Ihren

Mehr

Sage 50 Version 2011. Rechnungswesen

Sage 50 Version 2011. Rechnungswesen Version 2011 Informationsblatt Stand: 07.06.2011 Rechnungswesen Mit diesem Dokument möchten wir Ihnen eine Hilfestellung geben, die optimale Produktauswahl für Ihre Anforderungen zu treffen. Bei Fragen

Mehr

Sage 50 Rechnungswesen Bewährte Buchhaltungssoftware für Schweizer KMU und Treuhänder.

Sage 50 Rechnungswesen Bewährte Buchhaltungssoftware für Schweizer KMU und Treuhänder. Sage 50 Rechnungswesen Bewährte Buchhaltungssoftware für Schweizer KMU und Treuhänder. 1 Rechnungswesen Auftrag Fakturierung Lohnbuchhaltung Rechnungswesen Finanzbuchhaltung Option Harmonisiertes Rechnungsmodell

Mehr

Sage 50 Extra. Buchhaltung

Sage 50 Extra. Buchhaltung Atrix Consult GmbH Hardturmstrasse 169 CH-8005 Zürich Tel: 044 / 445 70 40 Fax: 044 / 440 51 71 info@atrix.ch www.atrix.ch Sage 50 Extra Buchhaltung Sage 50 Extra Buchhaltung gibt es in unterschiedlichem

Mehr

Sage 50 Version 2013. Rechnungswesen

Sage 50 Version 2013. Rechnungswesen Version 2013 Rechnungswesen Dieses Dokument bietet Ihnen eine Hilfestellung, damit Sie die optimale Produktauswahl für Ihre Anforderungen treffen können. Bei Fragen oder Unklarheiten kontaktieren Sie bitte

Mehr

Bewährte Buchhaltungssoftware für Schweizer KMU und Treuhänder.

Bewährte Buchhaltungssoftware für Schweizer KMU und Treuhänder. Bewährte Buchhaltungssoftware für Schweizer KMU und Treuhänder. Auftrag Für die Praxis entwickelt in der Praxis bewährt Sage 50 ist seit Jahren die erfolgreichste Buchhaltungssoftware im Schweizer KMU-Markt.

Mehr

Bewährte Buchhaltungssoftware für Schweizer KMU und Treuhänder.

Bewährte Buchhaltungssoftware für Schweizer KMU und Treuhänder. Sage 50 Bewährte Buchhaltungssoftware für Schweizer KMU und Treuhänder. Sage 50 Auftrag Sage 50 Lohnbuchhaltung Fakturierung Finanzbuchhaltung Option Harmonisiertes Rechnungsmodell (HRM2)/NRM Option Treuhand

Mehr

Sage 50 Extra. Handel Basic

Sage 50 Extra. Handel Basic Handel Sage 50 Extra Handel gibt es in unterschiedlichem Funktionsumfang, abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse. Bei Fragen kontaktieren Sie Ihren Fachhändler oder unsere Infoline 058 944 11 11. Allgemein Unbeschränkt

Mehr

Sage 50. Rechnungswesen. Technische Fast Facts zu Sage 50 Rechnungswesen. Verfügbare Linien/Einsatzbereiche

Sage 50. Rechnungswesen. Technische Fast Facts zu Sage 50 Rechnungswesen. Verfügbare Linien/Einsatzbereiche Sage 50 Rechnungswesen Technische Fast Facts zu Sage 50 Rechnungswesen Mit diesem Dokument möchten wir Ihnen eine Hilfestellung geben, die optimale Produktauswahl für Ihre Anforderungen zu treffen. Bei

Mehr

Sage 50 Extra. Handel

Sage 50 Extra. Handel Handel Sage 50 Extra Handel gibt es in unterschiedlichem Funktionsumfang, abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse. Bei Fragen kontaktieren Sie Ihren Fachhändler oder unsere Infoline 058 944 11 11. Allgemein Angebot

Mehr

Verfügbare Varianten/ Einsatzbereiche

Verfügbare Varianten/ Einsatzbereiche 2014 Lohnbuchhaltung Dieses Dokument bietet Ihnen eine Hilfestellung, damit Sie die optimale Produktauswahl für Ihre Anforderungen treffen können. Bei Fragen oder Unklarheiten kontaktieren Sie bitte Ihren

Mehr

Sage 50 Extra. Handel

Sage 50 Extra. Handel Atrix Consult GmbH Hardturmstrasse 169 CH-8005 Zürich Tel: 044 / 445 70 40 Fax: 044 / 440 51 71 info@atrix.ch www.atrix.ch Sage 50 Extra Handel Sage 50 Extra Handel gibt es in unterschiedlichem Funktionsumfang,

Mehr

Produktvergleich Q4 / 2010

Produktvergleich Q4 / 2010 Produktvergleich, Sage 100, Sage 30 und Produktvergleich, Sage 100, Sage 30 und 2/7 Claim Einfaches Buchhaltungsprogramm mit Fakturierung und Lohn Einfaches Buchhaltungsprogramm mit Fakturierung und Lohn

Mehr

Verfügbare Varianten/ Einsatzbereiche. Sage 50 Standard. Sage 50 Auftragsbearbeitung

Verfügbare Varianten/ Einsatzbereiche. Sage 50 Standard. Sage 50 Auftragsbearbeitung 2014 Auftragswesen Dieses Dokument bietet Ihnen eine Hilfestellung, damit Sie die optimale Produktauswahl für Ihre Anforderungen treffen können. Bei Fragen oder Unklarheiten kontaktieren Sie bitte Ihren

Mehr

Praxiserprobte Lohnbuchhaltung für Schweizer KMU.

Praxiserprobte Lohnbuchhaltung für Schweizer KMU. Praxiserprobte für Schweizer KMU. Auftrag Rechnungswesen Effizienter arbeiten Mehr Zeit für Führungsaufgaben Die von Sage 50 wird in Tausenden Schweizer KMU eingesetzt. Sage 50 Fakturierung Schätzungen

Mehr

Praxiserprobte Lohnbuchhaltung für Schweizer KMU.

Praxiserprobte Lohnbuchhaltung für Schweizer KMU. Sage 50 Praxiserprobte für Schweizer KMU. Sage 50 Auftrag Rechnungswesen Sage 50 Fakturierung Rechnungswesen Finanzbuchhaltung Option Harmonisiertes Rechnungsmodell (HRM2)/NRM Option Treuhand Schnittstelle

Mehr

Sage 50 Lohnbuchhaltung Praxiserprobte Lohnbuchhaltungssoftware für Schweizer KMU.

Sage 50 Lohnbuchhaltung Praxiserprobte Lohnbuchhaltungssoftware für Schweizer KMU. Sage 50 Lohnbuchhaltung Praxiserprobte Lohnbuchhaltungssoftware für Schweizer KMU. 1 Rechnungswesen Auftrag Fakturierung Lohnbuchhaltung Rechnungswesen Finanzbuchhaltung Option Harmonisiertes Rechnungsmodell

Mehr

Sage 50. Die bewährte Business Software für kleine und mittlere Unternehmen mit hohen Ansprüchen

Sage 50. Die bewährte Business Software für kleine und mittlere Unternehmen mit hohen Ansprüchen Sage 50 Die bewährte Business Software für kleine und mittlere Unternehmen mit hohen Ansprüchen Ihr Business. Unser Anliegen. Kleine und mittelgrosse Unternehmen sind das Rückgrat der Schweizer Wirtschaft.

Mehr

Neuerungen Sesam 2008

Neuerungen Sesam 2008 Neuerungen Sesam 2008 Eine detaillierte Auflistung der neuen Funktionen und Optimierungen mit Linienzuweisung finden Sie ab Seite 2. Im Folgenden sind die wichtigsten linienübergreifenden Neuerungen und

Mehr

Sage Start 2014. Rechnungswesen

Sage Start 2014. Rechnungswesen 2014 Rechnungswesen Für Ihr Rechnungswesen mit sind das Modul Finanzbuchhaltung und das Buchhaltungspaket erhältlich. Die Basis bilden die allgemeinen Funktionen von. Im Buchhaltungspaket sind zudem alle

Mehr

Sage 50 Version 2012. Auftragswesen

Sage 50 Version 2012. Auftragswesen Version 2012 Auftragswesen Dieses Dokument bietet Ihnen eine Hilfestellung, damit Sie die optimale Produktauswahl für Ihre Anforderungen treffen können. Bei Fragen oder Unklarheiten kontaktieren Sie bitte

Mehr

Sage 50 Rechnungswesen

Sage 50 Rechnungswesen Sage 50 Rechnungswesen Version 2009 Sage 50 Rechnungswesen: Das rechnet sich. Einfach buchen, einfach Aus wert ungen erstellen und das Geschäft einfach unter Kontrolle haben: Mit dem Rechnungs wesen von

Mehr

Factsheet. ab CHF 35.00. Sage 50 Anlagebuchhaltung. pro Monat exkl. MWST

Factsheet. ab CHF 35.00. Sage 50 Anlagebuchhaltung. pro Monat exkl. MWST Factsheet Sage 50 Anlagebuchhaltung ab CHF 35.00 pro Monat exkl. MWST Sage 50 Version 2012 Anlagenbuchhaltung Dieses Dokument bietet Ihnen eine Hilfestellung, damit Sie die optimale Die branchenunabhängige

Mehr

Sage 50 2014. Neuheiten. Finanzbuchhaltung. Funktionalität Sage 50 Lite. Sage 50 Standard. Sage 50 Professional. Allgemein

Sage 50 2014. Neuheiten. Finanzbuchhaltung. Funktionalität Sage 50 Lite. Sage 50 Standard. Sage 50 Professional. Allgemein 2014 Finanzbuchhaltung Funktionalität Frischeres Erscheinungsbild: Sanftes Redesign der Benutzeroberfläche Mit der Online Help können Hilfethemen und Anleitungen direkt via gesucht und aufgerufen werden

Mehr

Lite Standard Zusatzlizenz Professional Zusatzlizenz Lizenz 549. 1 529. 420. 3 490. 960.

Lite Standard Zusatzlizenz Professional Zusatzlizenz Lizenz 549. 1 529. 420. 3 490. 960. Preisliste Gültig ab 29. Oktober 204 Paket Enterprise Mit dem Paket Enterprise erhalten Sie den gesamten Funktionsumfang von Sage Start mit allen Modulen in einem Angebot. Sie profitieren vom unschlagbaren

Mehr

Cloud Preisliste. Cloud Basis Zugang Monatliche Mietpreise. Office Anwendungen Monatliche Mietpreise

Cloud Preisliste. Cloud Basis Zugang Monatliche Mietpreise. Office Anwendungen Monatliche Mietpreise Cloud Basis Zugang Vertragsdauer Basis Zugang - Pro Benutzer 1 Jahr 2 Jahre 3 Jahre Zugang zu Cloud, Verschlüsselte Datenübertragung Benutzer mit Passwort Serverstandort Schweiz Datensicherung, 4 mal täglich

Mehr

Preisliste gültig ab Februar 2015

Preisliste gültig ab Februar 2015 CashMan Auftrag D i e a u s g e r e i f t e A u f t r a g s b e a r b e i t u n g Preisliste gültig ab Februar 2015 Anzahl Benutzer EP(1) MP(3) + 1 User + 5 User + 20 User CashMan Order 1 950 2 925 585

Mehr

Leistungsfähige KMU-Software für eine effiziente Auftragsbearbeitung.

Leistungsfähige KMU-Software für eine effiziente Auftragsbearbeitung. Sage 50 Auftragswesen Leistungsfähige KMU-Software für eine effiziente Auftragsbearbeitung. Sage 50 Auftragswesen Auftrag Rechnungswesen Sage 50 Lohnbuchhaltung Fakturierung Rechnungswesen Finanzbuchhaltung

Mehr

Leistungsfähige KMU-Software für eine effiziente Auftragsbearbeitung.

Leistungsfähige KMU-Software für eine effiziente Auftragsbearbeitung. Leistungsfähige KMU-Software für eine effiziente Auftragsbearbeitung. Auftrag Rechnungswesen Effizienter arbeiten Fundierte Entscheide fällen Mit Sage 50 bewirtschaften und fakturieren Sie Ihre Aufträge

Mehr

FUNKTIONSLISTE TOPAL SOLUTIONS «FINANZBUCHHALTUNG», V. 7.0

FUNKTIONSLISTE TOPAL SOLUTIONS «FINANZBUCHHALTUNG», V. 7.0 FUNKTIONSLISTE TOPAL SOLUTIONS «FINANZBUCHHALTUNG», V. 7.0 Das Basispaket Finanzbuchhaltung erlaubt das Führen bis zu 5 Mandanten und schliesst 2 Benutzer mit ein. Lizenziert wird nach dem named User-Modell.

Mehr

Sage 50 Auftragswesen Leistungsfähige KMU-Software für eine effiziente Auftragsbearbeitung.

Sage 50 Auftragswesen Leistungsfähige KMU-Software für eine effiziente Auftragsbearbeitung. Sage 50 Auftragswesen Leistungsfähige KMU-Software für eine effiziente Auftragsbearbeitung. 1 Rechnungswesen Auftrag Fakturierung Lohnbuchhaltung Rechnungswesen Finanzbuchhaltung Option Harmonisiertes

Mehr

FUNKTIONSLISTE "FINANZBUCHHALTUNG"

FUNKTIONSLISTE FINANZBUCHHALTUNG TOPAL SOLUTIONS FUNKTIONSLISTE "FINANZBUCHHALTUNG" Das Basispaket der Topal Finanzbuchhaltung beinhaltet 2 Benutzerlizenzen nach dem named User-Modell und erlaubt das Führen von bis zu 5 Mandanten. Folgende

Mehr

Factsheet. ab CHF 35.00. Sage 50 Lohnbuchhaltung. Details. pro Monat exkl. MWST

Factsheet. ab CHF 35.00. Sage 50 Lohnbuchhaltung. Details. pro Monat exkl. MWST Factsheet Details Sage 50 Lohnbuchhaltung ab CHF 35.00 pro Monat exkl. MWST Sage 50 Lohnbuchhaltung Praxiserprobte Lohnbuchhaltungssoftware für Schweizer KMU. 1 Rechnungswesen Auftrag Fakturierung Lohnbuchhaltung

Mehr

Modern. Übersichtlich. Individuell. Kompetent. Zuverlässiges Rechnungswesen.

Modern. Übersichtlich. Individuell. Kompetent. Zuverlässiges Rechnungswesen. Modern. Übersichtlich. Individuell. Kompetent. Zuverlässiges Rechnungswesen. Die Software für den gehobenen Mittelstand Das syska SQL REWE eignet sich für Unternehmen mittlerer Größe bis zum gehobenen

Mehr

Sage 50 2015. Neuheiten. Finanzbuchhaltung. Funktionalität Sage 50 Lite. Sage 50 Professional. Sage 50 Standard. Allgemein

Sage 50 2015. Neuheiten. Finanzbuchhaltung. Funktionalität Sage 50 Lite. Sage 50 Professional. Sage 50 Standard. Allgemein 2015 Finanzbuchhaltung Funktionalität Die zuletzt geöffnete mydesk-seite bleibt gespeichert Mit der Online Help können Hilfethemen und Anleitungen direkt via gesucht und aufgerufen werden Kompatibel mit

Mehr

AbaWeb-Treuhand. Angebotsübersicht

AbaWeb-Treuhand. Angebotsübersicht AbaWeb-Treuhand Angebotsübersicht Inhaltsverzeichnis: 1. Fibu 1 2. Fibu 2 3. Fibu 3 4. Lohn Vorerfassung 5. Lohn Abrechnung 6. Lohn komplett 7. Finanzpaket 1 8. Finanzpaket 2 9. Finanzpaket 3 10. Preisliste

Mehr

THINK BIG START SMALL ABACUS SMALL BUSINESS DAS SOFTWARE-GESAMTPAKET FÜR KMU

THINK BIG START SMALL ABACUS SMALL BUSINESS DAS SOFTWARE-GESAMTPAKET FÜR KMU THINK BIG START SMALL ABACUS SMALL BUSINESS DAS SOFTWARE-GESAMTPAKET FÜR KMU KLEIN IM PREIS GROSS IN QUALITÄT UND LEISTUNG ABACUS Small Business ist eine durchdachte Auswahl von ABACUS Enterprise-Programmen

Mehr

AbaWebTreuhand die kooperative Software für Treuhänder und Treuhandkunden

AbaWebTreuhand die kooperative Software für Treuhänder und Treuhandkunden AbaWebTreuhand die kooperative Software für Treuhänder und Treuhandkunden AbaWebTreuhand ABACUS-Software as a Service AbaWebTreuhand ABACUS-Software as a Service Die ABACUS Business Software bietet Treuhandunternehmen

Mehr

Sage Start Einfach starten. Erfolgreich wachsen.

Sage Start Einfach starten. Erfolgreich wachsen. Sage Start Einfach starten. Erfolgreich wachsen. Jetzt 60 Tage kostenlos testen! www.sagestart.ch Fakturierung Finanzbuchhaltung Lohnbuchhaltung Sage Start Buchhaltung Modul Finanzbuchhaltung Debitoren-

Mehr

AbaWeb. wirtschaftlich vorteilhaft für Treuhänder und Kunden. Ihr Vertriebspartner für

AbaWeb. wirtschaftlich vorteilhaft für Treuhänder und Kunden. Ihr Vertriebspartner für AbaWeb wirtschaftlich vorteilhaft für Treuhänder und Kunden Ihr Vertriebspartner für AbaWeb was ist das? Der Treuhandkunde startet via Internet die ABACUS-Software seines Treuhänders und arbeitet direkt

Mehr

ABACUS AbaWebTreuhand. Die kooperative Software für Treuhänder und Treuhandkunden

ABACUS AbaWebTreuhand. Die kooperative Software für Treuhänder und Treuhandkunden ABACUS AbaWebTreuhand Die kooperative Software für Treuhänder und Treuhandkunden AbaWebTreuhand ABACUS-Software as a Service AbaWebTreuhand ABACUS-Software as a Service Die ABACUS Business Software bietet

Mehr

Die Buchhaltungssoftware

Die Buchhaltungssoftware Die Buchhaltungssoftware EuroFib für Windows Package blue office Schmidhuber EDV Software auf einen Blick Schmidhuber EDV Software Ges.m.b.H. Schöpfleuthnergasse 22, A-1210 Wien T: +43 1 2700531 F: +43

Mehr

TAIFUN Rechnungswesen - die integrierte Finanzbuchhaltung

TAIFUN Rechnungswesen - die integrierte Finanzbuchhaltung TAIFUN Rechnungswesen - die integrierte Finanzbuchhaltung TAIFUN Rechnungswesen erleichtert Ihnen die Buchführung in bisher nicht gekanntem Maße. Sie können dieses Programm sowohl mit TAIFUN Handel, Handwerk

Mehr

Sage Start onesage Version 2.4

Sage Start onesage Version 2.4 Sage Start onesage Version 2.4 Treuhand-Datenaustausch Sage Start zu Sage Start ab Version 2013.1 Treuhand-Datenaustausch Sage Start / Sage Start 16.04.2013 2/14 Einleitung... 3 Installation und System-Voraussetzungen...

Mehr

SWING- Rechnungswesen. Für optimale wirtschaftliche Abläufe. www.swing.info

SWING- Rechnungswesen. Für optimale wirtschaftliche Abläufe. www.swing.info SWING- Rechnungswesen Für optimale wirtschaftliche Abläufe www.swing.info SWING-Rechnungswesen für optimale wirtschaftliche Abläufe in sozialen Einrichtungen Aktuelle Zahlen und Auswertungen sind unerlässliche

Mehr

Vorzüge auf einen Blick

Vorzüge auf einen Blick Mehrwährung Wenn Sie international tätig sind, kennen Sie diese oder ähnliche Situationen: Sie stellen eine Rechnung in Dollar, müssen den Zahlungseingang in Yen verarbeiten und benötigen trotzdem aktuelle

Mehr

Sage Start 2014 Lohnbuchhaltung

Sage Start 2014 Lohnbuchhaltung 2014 Lohnbuchhaltung Mit dem Modul Lohnbuchhaltung gestalten Sie Ihr Lohnwesen noch professioneller. Sie er halten eine umfassende Lohnbuchhaltung, mit welcher Sie die auch für Organisationen mit Mitarbeitenden

Mehr

ABACUS CLOUD BUCHHALTUNG Einfach. Günstig. Schnell. IM HANDUMDREHEN STARTEN Weil Ihre Zeit wertvoll ist.

ABACUS CLOUD BUCHHALTUNG Einfach. Günstig. Schnell. IM HANDUMDREHEN STARTEN Weil Ihre Zeit wertvoll ist. ABACUS CLOUD BUCHHALTUNG Einfach. Günstig. Schnell. IM HANDUMDREHEN STARTEN Weil Ihre Zeit wertvoll ist. Finanzpaket Finanzbuchhaltung Fakturierungspaket Scan / Archivierung Lohnbuchhaltung Electronic

Mehr

Die IT-Lösung für Treuhänder

Die IT-Lösung für Treuhänder Die IT-Lösung für Treuhänder Die Ziele im Dienste unserer Mandanten sind moderne Dienstleistungen und vereinfachte Arbeitsabläufe. Schon vor längerer Zeit haben wir uns deshalb für das Treuhand-Cockpit

Mehr

Cash. A-TWIN.Cash. Eine optimale Zusammenarbeit zwischen Ihnen und Ihrem Treuhänder. A-TWIN.Cash: Über 7'500 zufriedene Kunden sind unsere Referenz!

Cash. A-TWIN.Cash. Eine optimale Zusammenarbeit zwischen Ihnen und Ihrem Treuhänder. A-TWIN.Cash: Über 7'500 zufriedene Kunden sind unsere Referenz! Cash A-TWIN.Cash Eine optimale Zusammenarbeit zwischen Ihnen und Ihrem Treuhänder A-TWIN Cash ermöglicht Ihnen, Ihre Einnahmen und Ausgaben selbst in ein elektronisches Journal zu erfassen. A-TWIN Cash

Mehr

Finanz - / Betriebsbuchhaltung

Finanz - / Betriebsbuchhaltung Finanz - / Betriebsbuchhaltung ist das umfassende Rechnungswesen, das aus der Praxis aufgebaut wurde für Unternehmen, die auf präzise, laufend nachgeführte Finanzauswertungen angewiesen sind. Je nach Bedarf

Mehr

Kurzanleitung zu. Sage50

Kurzanleitung zu. Sage50 Kurzanleitung zu Sage50 Inhalt 1 Einleitung... 3 2 Finanzbuchhaltung... 4 2.1 Einfügen von Konten oder Gruppen... 4 2.2 Jahreswechsel und Saldoübertrag... 6 3 Lohnbuchhaltung... 11 3.1 Kontierung der Lohnarten...

Mehr

>Buchhaltung mit der TimeLine Mini-Finanzbuchhaltung//

>Buchhaltung mit der TimeLine Mini-Finanzbuchhaltung// >Buchhaltung mit der TimeLine Mini-Finanzbuchhaltung// www.timeline.info >Ergonomie// Die TimeLine Mini-Finanzbuchhaltung ist ideal für einen kostenbewussten Einstieg in die Finanzbuchhaltungswelt geeignet.

Mehr

FINANZ- BUCHHALTUNG. Software zum Staunen

FINANZ- BUCHHALTUNG. Software zum Staunen FINANZ- BUCHHALTUNG Software zum Staunen Die ASP INTOS ist eine Software-Generation, die auf einer relationalen Datenbank basiert und mit verschiedenen Betriebssystemen, auf vielen Computern und auch in

Mehr

Das Angebot an Finanzbuchhaltungs-

Das Angebot an Finanzbuchhaltungs- -Flut für die Kleinen Das Angebot an Finanzbuchhaltungs-Software ist riesig. Swiss IT Magazine liefert einen Überblick und klärt, welchen Kriterien KMU bei der Auswahl Beachtung schenken sollten. Vo n

Mehr

Die IT-Lösung für Handelsunternehmen

Die IT-Lösung für Handelsunternehmen Die IT-Lösung für Handelsunternehmen branchennah modern 3 europa3000 Die Handelslösung, die passt. Handel wird seit Menschengedenken betrieben. Der An- und Verkauf von Waren aller Art ist eine ursprüngliche

Mehr

Flexibel, professionell und leistungsstark einfach überzeugend!

Flexibel, professionell und leistungsstark einfach überzeugend! Flexibel, professionell und leistungsstark einfach überzeugend! > Auftrag > CRM > Leistung > Kasse > Artikelmanager > Rechnungswesen > OPOS > > Kassabuch Lohn K a u f m ä n n i s c h e S o f t w a r e

Mehr

Event und Veranstaltungsagenturen DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR. Business Solutions for Services Lösungen für Event Agenturen. Microsoft Dynamics NAV

Event und Veranstaltungsagenturen DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR. Business Solutions for Services Lösungen für Event Agenturen. Microsoft Dynamics NAV Business Solutions for Services Lösungen für Event Agenturen DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Event und Veranstaltungsagenturen Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 1 Ihre qualifizierte Branchen

Mehr

Produktinformation eevolution REWE Finanzbuchhaltung (FiBu)

Produktinformation eevolution REWE Finanzbuchhaltung (FiBu) Produktinformation eevolution REWE Finanzbuchhaltung (FiBu) eevolution REWE Finanzbuchhaltung (FiBu) Die eevolution REWE Finanzbuchhaltung ist das zentrale Kernstück des eevolution Rechnungswesen. Alle

Mehr

Konsequente Automatisierung für schnelles und sicheres Arbeiten

Konsequente Automatisierung für schnelles und sicheres Arbeiten 3-Finanzbuchhaltung Konsequente Automatisierung für schnelles und sicheres Arbeiten Finanzbuchhaltung Business-Software für Menschen Denn Service ist unser Programm. 2 Ihr kompetenter Partner für professionelle

Mehr

Softwarepartner. So verbinden Sie Ihre Buchhaltung mit dem Zahlungsverkehr

Softwarepartner. So verbinden Sie Ihre Buchhaltung mit dem Zahlungsverkehr Softwarepartner So verbinden Sie Ihre Buchhaltung mit dem Zahlungsverkehr Unsere Softwarepartner Partner Agro-Office AG Stegackerstrasse 2 8409 Winterthur info@agro-office.ch www.agro-office.ch CREALOGIX

Mehr

Antrags-/Bestellformular Sage 50 Classroom

Antrags-/Bestellformular Sage 50 Classroom Firma:... Adresse:... PLZ, Ort:... Branche, Anzahl Mitarbeiter:... Telefon, Telefax:... Email, Internet:... Kontaktperson Leitung:... Funktion:... Telefon direkt:... Email:... Kontaktperson Kursleitung:...

Mehr

Services DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR

Services DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Microsoft Dynamics NAV Business Solutions for Services Lösungen für das Handwerk DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Handwerksbetriebe Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 1 Ihre qualifizierte Branchen

Mehr

Straffe Prozesse und Finanzen im Blick die integrierte Finanzbuchhaltung in Microsoft Dynamics NAV 2013 R2

Straffe Prozesse und Finanzen im Blick die integrierte Finanzbuchhaltung in Microsoft Dynamics NAV 2013 R2 Straffe Prozesse und Finanzen im Blick die integrierte Finanzbuchhaltung in Microsoft Dynamics NAV 2013 R2 Über die tegos GmbH Dortmund Integrierte Softwarelösungen auf Basis von Microsoft Dynamics NAV

Mehr

Die innovative Buchhaltung für KMU

Die innovative Buchhaltung für KMU Die innovative Buchhaltung für KMU Mit der DATAC Software für die Buchhaltung verfügen KMU immer über aktuelle Zahlen. Ob Ihr Unternehmen nur aus einer oder vielen Geschäftsstellen besteht, ob Sie alleine

Mehr

Leistungsbeschreibung Auftrags-/Projektzeiterfassung WinZeit i5

Leistungsbeschreibung Auftrags-/Projektzeiterfassung WinZeit i5 Leistungsbeschreibung Auftrags-/Projektzeiterfassung WinZeit i5 Z e i t i s t G e l d. S o s o l l t e n S i e d i e Z e i t a u c h b e h a n d e l n. Innovation, Kreativität und rasche Handlungsfähigkeit

Mehr

Software-as-a-Service. treuhand business software

Software-as-a-Service. treuhand business software Software-as-a-Service treuhand business software Die ortsunabhängige Nutzung der Software im Büro, zu Hause oder unterwegs schafft hohe Fleibilität. InTrO 3 Mit AbaWebTreuhand, der modernen, zukunfts orientierten

Mehr

SAGE Seminarprogramm Saarland

SAGE Seminarprogramm Saarland SAGE Seminarprogramm Saarland 2015 Vorwort... Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, die SIMASOFT Academy ist ein besonderer Service von SIMASOFT - Ihrem Sage Partner im Saarland. Das Team der SIMASOFT

Mehr

Übersicht der Schnittstellen

Übersicht der Schnittstellen Übersicht der Schnittstellen Sage 50 Übersicht der Schnittstellen 10.06.2013 2/9 Inhalt 1. Software Sage 50 ein offenes System... 3 Schnittstellen-Übersicht... 3 2. Online Verbindung via SOK Automation

Mehr

PROCONCEPT EASY START

PROCONCEPT EASY START PROCONCEPT EASY START Entdecken Sie die Vorteile einer Schweizer Business Software Lösung, welche speziell für die Bedürfnisse von KMUs entwickelt wurde. VON EINEM KMU FÜR KMUs ENTWICKELT Mit ProConcept

Mehr

AbaWebTreuhand Version 2012

AbaWebTreuhand Version 2012 AbaWebTreuhand Version 2012 Können Sie sich vorstellen, die Abacus Software einzusetzen, ohne diese kaufen zu müssen? die Abacus Software zu nutzen, ohne diese auf Ihrem PC zu installieren? von zu Hause

Mehr

HIGHLIGHTS VON PLATO VERSION 2015: PLATO Standard

HIGHLIGHTS VON PLATO VERSION 2015: PLATO Standard HIGHLIGHTS VON PLATO VERSION 2015: PLATO Standard Bestehendes Dossier kopieren Bestehende Dossiers können via Kontextmenü kopiert Wahlweise können Quickcodes/Stichwörter, Dossier-Preise, Dossier-Adressen

Mehr

Die ABACUS Fakturierung AbaWorX. ist eine leistungsstarke, branchenunabhängige, den sofortigen Einsatz in Handel,

Die ABACUS Fakturierung AbaWorX. ist eine leistungsstarke, branchenunabhängige, den sofortigen Einsatz in Handel, F A K T U R I E R U N G Die ABACUS Fakturierung AbaWorX ist eine leistungsstarke, branchenunabhängige, modulare Software für den sofortigen Einsatz in Handel, Handwerk, Dienstleistung und Gewerbe. Mit

Mehr

L E I S T U N G S- Ü B E R S I C H T

L E I S T U N G S- Ü B E R S I C H T L E I S T U N G S- Ü B E R S I C H T Grundpaket Abdeckung aller gesetzlichen Anforderungen für die Führung einer ordnungsgemäßen Buchhaltung (Hauptbuch). Von der Stammdatenanlage über die Buchungsfunktionalität

Mehr

E-Rechnung für Firmenkunden Im E-Banking

E-Rechnung für Firmenkunden Im E-Banking E-Rechnung für Firmenkunden Im E-Banking Ivo Portmann, Head Business Development, SIX Paynet AG swissdigin-forum, Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW 19. Juni 2012 E-Rechnung Business Paket für E-Banking

Mehr

Die Lösung für Verbände/Vereine, Stiftungen und gemeinnützige Einrichtungen

Die Lösung für Verbände/Vereine, Stiftungen und gemeinnützige Einrichtungen for.public Die Lösung für Verbände/Vereine, Stiftungen und gemeinnützige Einrichtungen Prinzip Partnerschaft CERTIFIED FOR for.public NAV 2013 Die Lösung für Verbände/Vereine, Stiftungen und gemeinnützige

Mehr

rechnungsmanager for ELO Die Lösung für Ihre Eingangsrechnungen

rechnungsmanager for ELO Die Lösung für Ihre Eingangsrechnungen rechnungsmanager for ELO rechnungsmanager for ELO Schnell, einfach, nachvollziehbar Eingangsrechnungen zu managen, bedeutet meist viel Arbeit und Zeit. Mit dem rechnungsmanager for ELO steht jetzt eine

Mehr

Sage 100. Die innovative Business Software für KMU mit Wachstumspotenzial

Sage 100. Die innovative Business Software für KMU mit Wachstumspotenzial Sage 100 Die innovative Business Software für KMU mit Wachstumspotenzial Sage 100 Die innovative Business Software für KMU mit Wachstumspotenzial Ihr Business Jedes Unternehmen hat spezifische Anforderungen

Mehr

e i n f a c h p r o f e s s i o n e l l Produktübersicht Service und Dienstleistungen

e i n f a c h p r o f e s s i o n e l l Produktübersicht Service und Dienstleistungen e i n f a c h p r o f e s s i o n e l l Produktübersicht Service und Dienstleistungen Pinus hält Ihre Finanzen im Griff Pinus ist von Grund auf für die Bedürfnisse von Kleinunternehmen entwickelt worden:

Mehr

Handbuch InfoCom Finanz

Handbuch InfoCom Finanz Die Finanzbuchhaltung der InfoCom Software Copyright 1989-2014, InfoCom (zuletzt aktualisiert: 08.01.2015) Inhaltsverzeichnis Teil 1 Willkommen... 1 Teil 2 Stammdaten... 1 Firmendaten... 2 MWST-Sätze...

Mehr

Die Software für kleine und mittelständische Unternehmen. pesarisadressen. pesarisauftrag. pesarisbuchhaltung. pesarislohn.

Die Software für kleine und mittelständische Unternehmen. pesarisadressen. pesarisauftrag. pesarisbuchhaltung. pesarislohn. Die Software für kleine und mittelständische Unternehmen. pesarisadressen. pesarisauftrag. pesarisbuchhaltung. pesarislohn. Auftragsbearbeitung Materialbewirtschaftung Die Auftragsbearbeitung umfasst das

Mehr

MasterFINANZ - Version 4.0

MasterFINANZ - Version 4.0 MasterFINANZ - Version 4.0 Neue Funktionen Allgemeines/Einstellungen/Fibu: 1. Es ist nun möglich auch Belege mit Datum, welches in der Zukunft liegt, zu erfassen. Dazu muss die Checkbox Belegdatum prüfen

Mehr

Rechnungswesen. Diamant/3 IQ

Rechnungswesen. Diamant/3 IQ Rechnungswesen Diamant/3 IQ Diamant/3 IQ ist die Rechnungswesen- und Controlling-Lösung für Unternehmen, die mehr erwarten als Bilanz und BWA. Die nahtlose Integration von Vivendi und Diamant garantiert

Mehr

IHR PARTNER FÜR EINE SICHERE ZUKUNFT. Gesamtlösung für kantonale Finanzverwaltungen, Städte und Gemeinden.

IHR PARTNER FÜR EINE SICHERE ZUKUNFT. Gesamtlösung für kantonale Finanzverwaltungen, Städte und Gemeinden. IHR PARTNER FÜR EINE SICHERE ZUKUNFT. Gesamtlösung für kantonale Finanzverwaltungen, Städte und Gemeinden. WIR KENNEN IHRE ANFORDERUNGEN AUS ERFAHRUNG IT&T steht für eine mehr als zwanzigjährige Erfolgsgeschichte.

Mehr

Kostenrechnung Basis (Kostenstellen) Stammdaten

Kostenrechnung Basis (Kostenstellen) Stammdaten Kostenrechnung Basis (Kostenstellen) Stammdaten Baumzuordnungs- Programm Frei gestaltbare Erfassungsmaske beim Anlegen und Ändern der Kostenstellen, Kostenträger und der drei zusätzlichen Kostentypen,

Mehr

SWOT für SAP. E-Bilanz Planungsrechnung Reporting Impairment. www.iso-gruppe.com

SWOT für SAP. E-Bilanz Planungsrechnung Reporting Impairment. www.iso-gruppe.com SWOT für SAP E-Bilanz Planungsrechnung Reporting Impairment www.iso-gruppe.com SWOT für SAP Gesetze verpflichten Sie Ab 2013 müssen gem. 5b EStG Jahresabschlüsse verpflichtend in elektronischer Form an

Mehr

FAQ Sage 50. Sage 50. Die bewährte Business Software für kleine und mittlere Unternehmen mit hohen Ansprüchen. Generelle Neuerungen/Produkte

FAQ Sage 50. Sage 50. Die bewährte Business Software für kleine und mittlere Unternehmen mit hohen Ansprüchen. Generelle Neuerungen/Produkte Sage 50 FAQ Sage 50 In diesem Dokument sind die wichtigsten nicht-funktionalen Änderungen der Version 2009 von Sage 50 in Form von Fragen und Antworten zusammengefasst. Es zeigt: die Änderungen in Bezug

Mehr

Betriebswirtschaftliche Software für Sport- und Freizeitanbieter

Betriebswirtschaftliche Software für Sport- und Freizeitanbieter Betriebswirtschaftliche Software für Sport- und Freizeitanbieter AcePowerPLUS - die moderne zukunftsorientierte Softwarelösung. Die modular aufgebaute Software bietet je nach Bedürfnis und Grösse der Institution,

Mehr

Ein starkes Team fürs Controlling. CP-Excel Plus die intelligente Excel-Integration. Corporate Planner ist ein Modul der Corporate Planning Suite.

Ein starkes Team fürs Controlling. CP-Excel Plus die intelligente Excel-Integration. Corporate Planner ist ein Modul der Corporate Planning Suite. Ein starkes Team fürs Controlling. CP-Excel Plus die intelligente Excel-Integration Corporate Planner ist ein Modul der Corporate Planning Suite. Sie haben Microsoft Excel*. Die bekannte Tabellenkalkulation

Mehr

BigShift. Einfach Software. BigShift. BigShift Datenbanksysteme Staudenrainweg 5 CH-4802 Strengelbach. Web www.bigshift.ch email info@bigshift.

BigShift. Einfach Software. BigShift. BigShift Datenbanksysteme Staudenrainweg 5 CH-4802 Strengelbach. Web www.bigshift.ch email info@bigshift. 1 Einfach Software BigShift BigShift BigShift Datenbanksysteme Staudenrainweg 5 CH-4802 Strengelbach BigShift BigShift BigShift Web www.bigshift.ch email info@bigshift.ch 2 Stärken und Einsatz Stärken

Mehr

vvv.ch Die komplette Mitgliederverwaltung über das Internet für Vereine, Klubs und Verbände Virtuelle Vereinsverwaltung www.vvv.ch

vvv.ch Die komplette Mitgliederverwaltung über das Internet für Vereine, Klubs und Verbände Virtuelle Vereinsverwaltung www.vvv.ch vvv.ch Virtuelle Vereinsverwaltung Die komplette Mitgliederverwaltung über das Internet für Vereine, Klubs und Verbände Virtuelle Vereinsverwaltung - Vorteile im Überblick Einfaches Klubmanagement via

Mehr

WebAccounting Die Buchhaltung, die alles

WebAccounting Die Buchhaltung, die alles WebAccounting Die Buchhaltung, die alles kann und nichts muss Ihr neuer Buchhalter? Drei Fragen, ein Meilenstein 1. Was ist WebAccounting? 2. Welche Vorteile bietet WebAccounting? 3. Wer profitiert von

Mehr