H.SCHOMBERG KG IMMOBILIENVERWALTUNG Peter Altenbach Friedrich-Ebert-Str Düsseldorf Scout-ID: 92976

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "H.SCHOMBERG KG IMMOBILIENVERWALTUNG Peter Altenbach Friedrich-Ebert-Str. 17 40210 Düsseldorf Scout-ID: 92976"

Transkript

1 H.SCHOMBERG KG IMMOBILIENVERWALTUNG Peter Altenbach Friedrich-Ebert-Str Düsseldorf Scout-ID:

2 Inhaltsverzeichnis Begrüßung... 3 Ihre Objektvermarktung von Juli Dezember Ihre persönliche Resonanzanalyse Wie häufig werden Ihre Objekte gefunden?... 7 Wie häufig werden Ihre Objekte gesehen?... 9 Wie häufig werden Ihre Exposés gelesen? Wie viele Kontaktanfragen haben Sie erhalten? Unsere Empfehlungen für Sie zur Steigerung Ihres Vermarktungserfolges Ihre Meinung zum aktuellen HalbjahresReport

3 Begrüßung Sehr geehrter Herr Altenbach, für Sie haben wir Ihre Vermarktungsaktivitäten des letzten halben Jahres bei ImmobilienScout24 analysiert. Wir zeigen Ihnen, ob Ihre Objekte der Nachfrage entsprechen, wie erfolgreich Ihre Exposés sind und wie viele Kontaktanfragen Sie erhalten haben. Diese Werte vergleichen wir mit denen Ihrer Kollegen. Auf Basis dieser Analyse erhalten Sie Tipps, wie Sie Ihre Objektvermarktung im nächsten Halbjahr weiter optimieren können. So sind Sie für die steigende Nachfrage bei ImmobilienScout24 bestens gerüstet. In Ihrem ScoutReport sehen Sie Ihre Vermarktungskennzahlen. Doch wie erfolgreich sind Sie im Vergleich zu Ihren Kollegen in Ihrer Region? Ihr HalbjahresReport zeigt Ihnen Ihren Vermarktungserfolg auf regionaler Ebene. Der Vergleich und die Analyse Ihrer Erfolgsstatistik beschränken sich dabei auf Ihre Objekte in Ihren zwei größten Vermarktungsregionen. Zusammenfassend ergibt der Vergleich, dass Sie Ihre Objekte in Ihrer Vermarktungsregion besser als der Durchschnitt aller Immobilienanbieter vermarkten. Die Präsentation Ihrer Objekte wird von den Suchenden sehr gut angenommen. Sie kennen den Markt in Ihrer Region. Damit sind Sie Ihren Kollegen immer ein Stückchen voraus. Auf den nächsten Seiten finden Sie die detaillierte Auswertung des letzten Halbjahres. Nehmen Sie sich Zeit, diese intensiv zu analysieren. Rufen Sie mich bei Fragen oder Anregungen gerne an oder schreiben Sie mir eine . Ich berate Sie gern. Mit freundlichen Grüßen Immobilien Scout GmbH Kathrin Kaczmarek Team Wohnungswirtschaft Tel.:

4 Ihre persönliche Resonanzanalyse Ihre Objektvermarktung von Juli Dezember 2010 Die Nachfrage bei ImmobilienScout24 ist so hoch wie auf keinem anderen deutschen Immobilienportal. Im vergangenen Halbjahr besuchten durchschnittlich 4,5 Millionen Menschen* Deutschlands größtes Immobilienportal. Wie sich die steigende Nachfrage des letzten halben Jahres auf Ihre Vermarktung ausgewirkt hat, lesen Sie auf den folgenden Seiten. Insgesamt haben Sie den Interessenten auf ImmobilienScout24 im letzten halben Jahr 9 Objekte präsentiert. Darauf haben Sie 65 Kontaktanfragen per erhalten. In der folgenden Tabelle sehen Sie eine Aufstellung Ihrer persönlichen Daten für den Zeitraum Juli Dezember Immobilientyp Anzahl inserierter Objekte In Ergebnisliste enthalten In Ergebnisliste angezeigt Exposéaufrufe Elektronische Kontaktanfragen Geschätzte Telefonkontakte** Gesamte Kontaktanfragen Wohnung/Miete Büro/Praxis Anlageimmobilie Einzelhandel Summe: Für diese Objekte haben wir auf den folgenden Seiten eine detaillierte Erfolgsauswertung erstellt. Nutzen Sie diese für Ihre persönliche Analyse. Gern bespreche ich diese Auswertung auch persönlich mit Ihnen. *Quelle: Nielsen//Netratings **ImmobilienSout24-Umfragen haben ergeben, dass Sie pro -Anfrage 2,5 Anfragen per Telefon erhalten. 4

5 Ihre persönliche Resonanzanalyse Ihre Vermarktungsregionen Die folgenden Darstellungen und Auswertungen beziehen sich auf Ihre Objekte, die Sie in Ihren beiden Schwerpunktregionen vermarktet haben. So haben Sie in Düsseldorf Ihre meisten Objekte in der Rubrik Büro/Praxis vermarktet. Dort haben Sie einen Anteil von 0,06% der inserierten Objekte im Bereich Büro/Praxis (Anteil am Markt). In Essen haben Sie Ihre meisten Objekte in der Rubrik Wohnung/Miete vermarktet. Hier haben Sie einen Anteil von 0,01% der inserierten Objekte im Bereich Wohnung/Miete. Immobilientyp Erste Vermarktungsregion (VR 1) Anzahl inserierter Objekte in VR 1 Anteil am Markt Zweite Vermarktungsregion (VR 2) Anzahl inserierter Objekte in VR 2 Anteil am Markt Büro/Praxis Düsseldorf (D) 3 0,06% - 0 0,00% Wohnung/Miete Düsseldorf (D) 2 0,01% Essen (E) 2 0,01% Anlageimmobilie Duisburg (DU) 1 0,13% - 0 0,00% Einzelhandel Düsseldorf (D) 1 0,11% - 0 0,00% 7 0,03% 2 0,01% Summe: Die Vermarktungsregionen können für jeden Immobilientyp unterschiedlich sein. Für die Bewertung haben wir Ihre Objekte in Ihren Schwerpunktregionen im Vergleich zu allen bei ImmobilienScout24 inserierten Objekten in der gleichen Region betrachtet. Anhand dieses Vergleiches sehen Sie, wie erfolgreich Sie in Ihren Regionen sind. Anhand von Kennzahlen beantworten wir folgende Fragen für Sie: Wie häufig werden Ihre Objekte gefunden? Wie häufig werden Ihre Objekte gesehen? Wie häufig werden Ihre Exposés gelesen? Wie viele Kontaktanfragen haben Sie erhalten? 5

6 Ihre persönliche Resonanzanalyse Ihre durchschnittliche Vermarktungsleistung im Überblick Die folgende Darstellung gibt Ihnen einen Überblick über Ihre Stärken und eventuellen Schwächen Ihrer Objektvermarktung. Sehen Sie auf einen Blick, ob Sie besser, genauso gut oder etwas schlechter als andere Immobilienanbieter in Ihrer Region vermarkten. Auf den nächsten Seiten zeigen wir Ihnen eine ausführliche Auswertung. Weiterhin erklären wir Ihnen, wie Sie Ihr Vermarktungspotenzial zukünftig noch weiter ausbauen können. Ihre Vermarktungsleistung Erste Vermarktungsregion (VR 1) Zweite Vermarktungsregion (VR 2) Wie häufig werden Ihre Objekte gefunden? Wie häufig werden Ihre Objekte gesehen? Wie häufig werden Ihre Exposés gelesen? Wie viele Kontaktanfragen haben Sie erhalten? Im Durchschnitt ist Ihre Vermarktungsleistung erfolgreicher als die anderer Immobilienvermarkter. Im Durchschnitt ist Ihre Vermarktungsleistung genauso erfolgreich wie die anderer Immobilienvermarkter. Im Durchschnitt ist Ihre Vermarktungsleistung weniger erfolgreich als die anderer Immobilienvermarkter. 6

7 Wie häufig werden Ihre Objekte gefunden Die folgenden Grafiken zeigen Ihnen pro Immobilientyp, wie oft Ihre Objekte durchschnittlich in der Ergebnisliste enthalten waren. Im Vergleich dazu sind die durchschnittlichen Werte aller Objekte in der entsprechenden Region angegeben. So erkennen Sie, ob Ihre inserierten Objekte den Suchkriterien der Nachfrage entsprachen und wie sich Ihre Leistung im Vergleich zu anderen Immobilienvermarktern verhält. In Ihrer ersten Vermarktungsregion waren Ihre Objekte im Immobilientyp Büro/Praxis im Durchschnitt mal in der Ergebnisliste enthalten. Die Objekte Ihrer Wettbewerber waren im Durchschnitt mal in der Ergebnisliste enthalten. *Ihre einzelnen Vermarktungsregionen pro Immobilientyp finden Sie auf Seite 5 Die Vergleichs-Linie bedeutet für Sie: Im Durchschnitt waren Ihre Objekte zu 198% häufiger in der Ergebnisliste enthalten als die anderer Immobilienvermarkter. Ihre Objekte entsprechen also weitaus mehr den Suchkriterien der Interessenten als die Ihrer Kollegen. Auf Basis Ihrer Vermarktungsleistung erhalten Sie auf Seite 15 Ihre individuelle Empfehlung für Ihre erste Vermarktungsregion. 7

8 In Ihrer zweiten Vermarktungsregion waren Ihre Objekte im Immobilientyp Wohnung/Miete im Durchschnitt mal in der Ergebnisliste enthalten. Die Objekte Ihrer Wettbewerber waren im Durchschnitt mal in der Ergebnisliste enthalten. *Ihre einzelnen Vermarktungsregionen pro Immobilientyp finden Sie auf Seite 5 Die Vergleichs-Linie bedeutet für Sie: Im Durchschnitt waren Ihre Objekte zu 338% häufiger in der Ergebnisliste enthalten als die anderer Immobilienvermarkter. Ihre Objekte entsprechen also weitaus mehr den Suchkriterien der Interessenten als die Ihrer Kollegen. 8

9 Wie häufig werden Ihre Objekte gesehen Die Grafiken zeigen Ihnen pro Immobilientyp, wie oft Ihre Objekte im Durchschnitt in der Ergebnisliste angezeigt waren, d.h., wie oft Ihre Angebote von Suchenden gesehen wurden. Im Vergleich dazu sind die durchschnittlichen Werte aller Objekte in der entsprechenden Region angegeben und wie sich Ihre Leistung im Vergleich zu anderen Immobilienvermarktern verhält. In Ihrer ersten Vermarktungsregion wurden Ihre Objekte im Immobilientyp Büro/Praxis im Durchschnitt mal in der Ergebnisliste angezeigt. Die Objekte Ihrer Wettbewerber wurden im Durchschnitt mal in der Ergebnisliste angezeigt. *Ihre einzelnen Vermarktungsregionen pro Immobilientyp finden Sie auf Seite 5 Die Vergleichs-Linie bedeutet für Sie: Im Durchschnitt wurden Ihre Objekte zu 189% häufiger in der Ergebnisliste angezeigt, d.h., sie wurden öfter gesehen als die anderer Immobilienvermarkter. Auf Basis Ihrer Vermarktungsleistung erhalten Sie auf Seite 15 Ihre individuelle Empfehlung für Ihre erste Vermarktungsregion. 9

10 In Ihrer zweiten Vermarktungsregion wurden Ihre Objekte im Immobilientyp Wohnung/Miete im Durchschnitt mal in der Ergebnisliste angezeigt. Die Objekte Ihrer Wettbewerber wurden im Durchschnitt mal in der Ergebnisliste angezeigt. *Ihre einzelnen Vermarktungsregionen pro Immobilientyp finden Sie auf Seite 5 Die Vergleichs-Linie bedeutet für Sie: Im Durchschnitt wurden Ihre Objekte zu 435% häufiger in der Ergebnisliste angezeigt, d.h., sie wurden öfter gesehen als die anderer Immobilienvermarkter. 10

11 Wie häufig werden Ihre Exposés gelesen Die Grafiken zeigen Ihnen pro Immobilientyp, wie oft Ihre Exposés im Durchschnitt angeklickt und gelesen wurden. Im Vergleich dazu sind die durchschnittlichen Werte aller Objekte in der entsprechenden Region angegeben. Das gibt Ihnen Auskunft darüber, wie stark Ihre Überschrift, Ihr Titelbild und Ihre Objektkriterien Interesse bei Ihren Kunden wecken und wie sich Ihre Leistung im Vergleich zu anderen Immobilienvermarktern verhält. In Ihrer ersten Vermarktungsregion wurden Ihre Objekte im Immobilientyp Büro/Praxis im Durchschnitt 266-mal angeklickt und gelesen. Die Objekte Ihrer Wettbewerber wurden im Durchschnitt 97-mal angeklickt und gelesen. *Ihre einzelnen Vermarktungsregionen pro Immobilientyp finden Sie auf Seite 5 Die Vergleichs-Linie bedeutet für Sie: Im Durchschnitt wurden Ihre Exposés zu 164% häufiger gelesen als die anderer Immobilienvermarkter. Auf Basis Ihrer Vermarktungsleistung erhalten Sie auf Seite 16 Ihre individuelle Empfehlung für Ihre erste Vermarktungsregion. 11

12 In Ihrer zweiten Vermarktungsregion wurden Ihre Objekte im Immobilientyp Wohnung/Miete im Durchschnitt mal angeklickt und gelesen. Die Objekte Ihrer Wettbewerber wurden im Durchschnitt 579-mal angeklickt und gelesen. *Ihre einzelnen Vermarktungsregionen pro Immobilientyp finden Sie auf Seite 5 Die Vergleichs-Linie bedeutet für Sie: Im Durchschnitt wurden Ihre Exposés zu 373% häufiger gelesen als die anderer Immobilienvermarkter. 12

13 Wie viele Kontaktanfragen haben Sie erhalten Ob Ihre Exposés den Erwartungen der Interessenten entsprechen, sehen Sie anhand Ihrer Kontaktanfragen. Unsere Empfehlung: Notieren Sie sich zusätzlich zu Ihren -Anfragen Ihre telefonischen Anfragen pro Objekt. Nur so können Sie Ihren Vermarktungserfolg 100%ig genau messen. Die Grafiken zeigen Ihnen die Anzahl der Kontaktanfragen pro Immobilientyp, die Sie per pro Objekt im Durchschnitt erhalten haben. Im Vergleich dazu sind die durchschnittlichen Werte pro Objekt in der entsprechenden Region angegeben. In Ihrer ersten Vermarktungsregion haben Sie im Immobilientyp Büro/Praxis im Durchschnitt 2,67 Kontaktanfragen per erhalten. Ihre Wettbewerber haben 0,50 Anfragen pro Objekt erhalten. *Ihre einzelnen Vermarktungsregionen pro Immobilientyp finden Sie auf Seite 5 Die Vergleichs-Linie bedeutet für Sie: Im Durchschnitt erhalten Ihre Objekte 297% mehr Kontaktanfragen im Vergleich zu Objekten anderer Immobilienanbieter in Ihrer Region - herzlichen Glückwunsch! Auf Basis Ihrer Vermarktungsleistung erhalten Sie auf Seite 17 Ihre individuelle Empfehlung für Ihre erste Vermarktungsregion. 13

14 In Ihrer zweiten Vermarktungsregion haben Sie im Immobilientyp Wohnung/Miete im Durchschnitt 7,50 Kontaktanfragen per erhalten. Ihre Wettbewerber haben 3,61 Anfragen pro Objekt erhalten. *Ihre einzelnen Vermarktungsregionen pro Immobilientyp finden Sie auf Seite 5 Die Vergleichs-Linie bedeutet für Sie: Im Durchschnitt erhalten Ihre Objekte 108% mehr Kontaktanfragen im Vergleich zu Objekten anderer Immobilienanbieter in Ihrer Region - herzlichen Glückwunsch! 14

15 Unsere Empfehlungen für Sie zur Steigerung Ihres Vermarktungserfolges: Hier erhalten Sie Tipps zur Optimierung für Ihre Vermarktungsregion. Probieren Sie diese im nächsten halben Jahr aus und überprüfen Sie die Resonanz in Ihrem ScoutReport. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg damit. Die Angebots- und Nachfragetrends in Ihrer Region finden Sie jederzeit im kostenlosen Marktbericht. Diesen können Sie sich für jede Region hier herunterladen: Sie sind anderen Immobilienvermarktern einen Schritt voraus. Einzelne Objekte, die nicht so oft gesehen werden, könnten Sie mit dem Top-Listing hervorheben. Mehr Informationen: 15

16 Mit Grundrissen erreichen Sie mehr Exposéaufrufe als andere Immobilienvermarkter. Professionelle Grundrisse erstellen Sie schnell und einfach mit dem Grundriss-Service. Mehr Informationen: 16

17 Sie können mit Ihrem Vermarktungserfolg durchaus zufrieden sein. Zusätzliche Bekanntheit erreichen Sie mit Ihrer eigenen Homepage von ImmobilienScout24. Diese ist für Sie kostenlos und suchmaschinenoptimiert so werden Sie in Ihrer Region noch schneller gefunden. Mehr Informationen: 17

18 Ihr persönlicher HalbjahresReport Teilen Sie uns Ihre Meinung mit! Um Sie zukünftig noch besser zu informieren, möchten wir Ihren HalbjahresReport weiter optimieren. Ihre Meinung ist uns daher besonders wichtig. 1. D er HalbjahresReport und die darin enthaltenen Informationen sind relevant für Sie. Trifft zu Trifft überwiegend zu Trifft eher nicht zu Trifft nicht zu 2. Die regionale Analyse / der regionale Vergleich ist nützlich. 3. D ie Tipps / Handlungsempfehlungen sind nützlich und relevant für mich. 4. D en HalbjahresReport möchte ich mit meinem eigenen Logo versehen und für weitere Zwecke weiterverwenden. 5. Wie möchten Sie den nächsten HalbjahresReport erhalten? Als PDF-Dokument per Online auf einer Seite abgebildet Ich lade mir den HalbjahresReport im ScoutManager herunter 6a. W as halten Sie von einer Kombination des HalbjahresReports mit dem ScoutReport? Sehr gute Idee Interessiert mich Bin nicht Davon halte sicher ich nichts 6b. W as halten Sie von einer Verknüpfung von HalbjahresReport, ScoutReport, Marktspiegel und Marktbericht? 7. Wofür nutzen Sie den HalbjahresReport hauptsächlich? Resonanzmessung Vergleich mit anderen Immobilienvermarktern Objektakquise Aufnahme von Handlungsempfehlungen Sonstiges: 8. Folgende Informationen haben Sie vermisst / wünschen Sie sich in Zukunft: Bitte drucken Sie das Formular aus und faxen es ausgefüllte an Oder geben Sie Ihr Feedback einfach im Internet ab unter

DWD Immobilien GmbH Torsten Glörfeld Rather Kirchplatz 2a 40472 Düsseldorf Scout-ID: 18885191

DWD Immobilien GmbH Torsten Glörfeld Rather Kirchplatz 2a 40472 Düsseldorf Scout-ID: 18885191 DWD Immobilien GmbH Torsten Glörfeld Rather Kirchplatz 2a 40472 Düsseldorf Scout-ID: 18885191 Inhaltsverzeichnis Ihre persönliche Erfolgsanalyse... 3 Ihre Vermarktungsregionen... 4... 6 Wie häufig werden

Mehr

ZAUNBRECHER-KAIFIE IMMOBILIENMANAGEMENT GMBH Manfred Zaunbrecher Wilhelmstrasse 27 52070 Aachen Scout-ID: 16043614

ZAUNBRECHER-KAIFIE IMMOBILIENMANAGEMENT GMBH Manfred Zaunbrecher Wilhelmstrasse 27 52070 Aachen Scout-ID: 16043614 ZAUNBRECHER-KAIFIE IMMOBILIENMANAGEMENT GMBH Manfred Zaunbrecher Wilhelmstrasse 27 52070 Aachen Scout-ID: 16043614 Inhaltsverzeichnis Ihre persönliche Erfolgsanalyse... 3 Ihre Vermarktungsregionen... 4

Mehr

IHRE PERSÖNLICHE ERFOLGSANALYSE. HalbjahresReport 1/2013. Im Norden Immobilien GmbH Herr Martin Ohm Plöner Str. 50 23701 Eutin Scout-ID: 19284300

IHRE PERSÖNLICHE ERFOLGSANALYSE. HalbjahresReport 1/2013. Im Norden Immobilien GmbH Herr Martin Ohm Plöner Str. 50 23701 Eutin Scout-ID: 19284300 www.immobilienscout24.de HalbjahresReport 1/2013 IHRE PERSÖNLICHE ERFOLGSANALYSE Im Norden Immobilien GmbH Herr Martin Ohm Plöner Str. 50 23701 Eutin Scout-ID: 19284300 Der Marktführer: Die Nr. 1 rund

Mehr

IHRE PERSÖNLICHE ERFOLGSANALYSE. HalbjahresReport 1/2013

IHRE PERSÖNLICHE ERFOLGSANALYSE. HalbjahresReport 1/2013 www.immobilienscout24.de HalbjahresReport 1/2013 IHRE PERSÖNLICHE ERFOLGSANALYSE ZAUNBRECHER-KAIFIE IMMOBILIENMANAGEMENT GMBH Herr Manfred Zaunbrecher Wilhelmstrasse 27 52070 Aachen Scout-ID: 16043614

Mehr

IHRE PERSÖNLICHE ERFOLGSANALYSE. HalbjahresReport 2/2013

IHRE PERSÖNLICHE ERFOLGSANALYSE. HalbjahresReport 2/2013 www.immobilienscout24.de HalbjahresReport 2/2013 IHRE PERSÖNLICHE ERFOLGSANALYSE A - Z Immobilien der Ubema GmbH - Dachau Karlsfeld Herr Mario Sachs Rathausstr. 114 85757 Karlsfeld Scout-ID: 19431632 Der

Mehr

IHRE PERSÖNLICHE ERFOLGSANALYSE

IHRE PERSÖNLICHE ERFOLGSANALYSE www.immobilienscout24.de HalbjahresReport 2/2013 IHRE PERSÖNLICHE ERFOLGSANALYSE MAKRO Immobilien Herr Stefan u. Rania Albrecht GbR Ramskamp 17 25337 Elmshorn Scout-ID: 86252 Der Marktführer: Die Nr. 1

Mehr

1. Ihre professionelle Vermarktung bei ImmobilienScout24

1. Ihre professionelle Vermarktung bei ImmobilienScout24 Sie haben sich mit ImmobilienScout24 für das führende Immobilienportal im deutschsprachigen Internet entschieden. Seit über 15 Jahren führt ImmobilienScout24 erfolgreich Immobilienprofis, Eigentümer und

Mehr

Vor der Vermarktung der Immobilie stimmen wir mit Ihnen einen Zielkaufpreis ab, falls dieser nicht schon im Vorfeld angegeben ist.

Vor der Vermarktung der Immobilie stimmen wir mit Ihnen einen Zielkaufpreis ab, falls dieser nicht schon im Vorfeld angegeben ist. 2014 Brookmerlander Wohnungsbau und Gewerbebauverwertung B.Wobau Inh. Wilke Saathoff Leezdorfer Str. 70 26529 Leezdorf Tel. +49 (0)4934 80599-0 Fax. +49 (0)4934 7827 Mail: immo@bwobau.de www.bwobau.de

Mehr

IHRE PERSÖNLICHE ERFOLGSANALYSE. HalbjahresReport 1/2013

IHRE PERSÖNLICHE ERFOLGSANALYSE. HalbjahresReport 1/2013 www.immobilienscout24.de HalbjahresReport 1/2013 IHRE PERSÖNLICHE ERFOLGSANALYSE Martin Lang Immobilien Herr Martin Lang Unterheinrieter Str. 19-3 74199 Untergruppenbach / Oberheinriet Scout-ID: 19030937

Mehr

2. Angebotserstellung: Der Weg zum perfekten Exposé

2. Angebotserstellung: Der Weg zum perfekten Exposé Wichtigster Bestandteil Ihres ScoutManagers ist Ihre Angebotsübersicht. Diese finden Sie auf Ihrer ScoutManager-Startseite. In diesem Kapitel erfahren Sie, wie Sie Ihre Objekte einfach inserieren und übersichtlich

Mehr

Die erfolgreiche Webseite So optimieren Sie Ihre Online-Präsenz

Die erfolgreiche Webseite So optimieren Sie Ihre Online-Präsenz Die erfolgreiche Webseite So optimieren Sie Ihre Online-Präsenz Die Online Präsenz Wege zum Erfolg Was ist die Basis für Ihren Erfolg? Eine Webseite, die zeigt, was Sie anbieten Relevante Besucher auf

Mehr

Immobilien-Exposé Checkliste für eine erfolgreiche Anzeige

Immobilien-Exposé Checkliste für eine erfolgreiche Anzeige Immobilien-Exposé Checkliste Muster-Exposé 6 2 6 Muster-Exposé Checkliste 1 Die Überschrift Ihrer Anzeige Heben Sie kurz hervor, was Ihre Immobilie auszeichnet und wecken Sie die Aufmerksamkeit bei den

Mehr

IHRE IMMOBILIE ERFOLGREICH VERMARKTEN

IHRE IMMOBILIE ERFOLGREICH VERMARKTEN IHRE IMMOBILIE ERFOLGREICH VERMARKTEN Ein optimal vorbereiteter Vertrieb und starke Vermarktungsleistungen sind die sichere Bank für Ihre Immobilie. Setzen Sie für Ihren Erfolg auf die Erfahrung und das

Mehr

(Miet-)Interessentenverwaltung Was ist top, was ist flop? Interessentenverwaltung mit dem Modul Wohnungsvermittlung in Wodis

(Miet-)Interessentenverwaltung Was ist top, was ist flop? Interessentenverwaltung mit dem Modul Wohnungsvermittlung in Wodis (Miet-)Interessentenverwaltung Was ist top, was ist flop? Interessentenverwaltung mit dem Modul Wohnungsvermittlung in Wodis Referent: Mark Hülpüsch Aareon Wodis GmbH Ein Unternehmen der Aareal Bank Wohnung

Mehr

Web - Makeln. Soziale Netzwerke und mobile Applikationen effizient nutzen

Web - Makeln. Soziale Netzwerke und mobile Applikationen effizient nutzen Web - Makeln Soziale Netzwerke und mobile Applikationen effizient nutzen Folie 2 Themen 1. Facebook, Twitter & Co. 2. Die Welt der SmartPhones 3. Makler-Homepage Folie 3 Facebook Folie 4 Twitter Folie

Mehr

Marketinginformationen Tipps für Suchmaschinenmarketing

Marketinginformationen Tipps für Suchmaschinenmarketing Marketinginformationen Tipps für Suchmaschinenmarketing Inhalt 1 Vorbemerkung 3 2 Tipp 1 - Keywords 4 3 Tipp 2 - Linkpopularität ist wichtig 5 4 Tipp 3 - Content is King 6 5 Tipp 4 - Sponsored-Links 7

Mehr

Das Unternehmen, Sebastian Steinbach Immobilien, zeichnet sich vor allem aus durch moderne und professionelle:

Das Unternehmen, Sebastian Steinbach Immobilien, zeichnet sich vor allem aus durch moderne und professionelle: Sebastian Steinbach Immobilien ist ein junges innovatives Immobilienmaklerbüro. Das inhabergeführte Unternehmen wurde im Juli 2011 gegründet. Im Zentrum steht die Vermittlung von Wohn- und Gewerberäumen

Mehr

Fragebogen zur Erhebung der Zufriedenheit und Kooperation der Ausbildungsbetriebe mit unserer Schule

Fragebogen zur Erhebung der Zufriedenheit und Kooperation der Ausbildungsbetriebe mit unserer Schule Fragebogen zur Erhebung der Zufriedenheit und Kooperation der Ausbildungsbetriebe mit unserer Schule Sehr geehrte Ausbilderinnen und Ausbilder, die bbs1celle betreiben nun bereits seit einigen Jahren ein

Mehr

www.immobilienscout24.de Anwender-Handbuch Der Marktführer: Die Nr. 1 rund um Immobilien

www.immobilienscout24.de Anwender-Handbuch Der Marktführer: Die Nr. 1 rund um Immobilien www.immobilienscout24.de Anwender-Handbuch Der Marktführer: Die Nr. 1 rund um Immobilien Inhalt 1. Ihre professionelle Vermarktung bei ImmobilienScout24 4 1.1 ImmobilienScout24 Das Portal 5 1.2 Ihre persönliche

Mehr

Wie Sie mit Österreichs beliebtester Website für Immobilien, Bauen & Wohnen Ihre Objekte effizient vermarkten

Wie Sie mit Österreichs beliebtester Website für Immobilien, Bauen & Wohnen Ihre Objekte effizient vermarkten Wie Sie mit Österreichs beliebtester Website für Immobilien, Bauen & Wohnen Ihre Objekte effizient vermarkten Wer ist WOHNNET.AT? Österreichs Portal Nr. 1 für die Themen Immobilien, Bauen & Wohnen. seit

Mehr

Ihr Einstieg in die erfolgreiche Online-Immobilienvermarktung Handbuch

Ihr Einstieg in die erfolgreiche Online-Immobilienvermarktung Handbuch Der Marktführer: Deutschlands größter Immobilienmarkt Ihr Einstieg in die erfolgreiche Online-Immobilienvermarktung Handbuch Schritt-für-Schritt-Anleitung zur professionellen Nutzung von ImmobilienScout24

Mehr

Immobilienservice. Die sechs häufigsten Fehler beim Immobilienverkauf und wie Sie sie vermeiden

Immobilienservice. Die sechs häufigsten Fehler beim Immobilienverkauf und wie Sie sie vermeiden Informationen für private Immobilienverkäufer Broschüre Nr. 1 Die sechs häufigsten Fehler beim Immobilienverkauf und wie Sie sie vermeiden Immobilienservice ...Hätte ich das gewusst, hätte ich es anders

Mehr

ES GIBT KEINEN BESITZ, DER NACHLÄSSIGKEIT VERTRÜGE THOMAS MANN. www.ibbmuenchen.de IHR IMMOBILIENBERATER IN MÜNCHEN

ES GIBT KEINEN BESITZ, DER NACHLÄSSIGKEIT VERTRÜGE THOMAS MANN. www.ibbmuenchen.de IHR IMMOBILIENBERATER IN MÜNCHEN ES GIBT KEINEN BESITZ, DER NACHLÄSSIGKEIT VERTRÜGE THOMAS MANN www.ibbmuenchen.de IHR IMMOBILIENBERATER IN MÜNCHEN Lieber Kunde, lieber Interessent, IHRE IMMOBILIE VERDIENT DEN BESTEN PREIS seit 2009 unterstützen

Mehr

Die s Immobilie. Ausgabe / 2013 Die Immobilien-Zeitschrift Ihrer Sparkasse. Zweifamilienhaus in Mettmann Angebot Seite 8

Die s Immobilie. Ausgabe / 2013 Die Immobilien-Zeitschrift Ihrer Sparkasse. Zweifamilienhaus in Mettmann Angebot Seite 8 Die s Immobilie Ausgabe / 2013 Die Immobilien-Zeitschrift Ihrer Sparkasse Zweifamilienhaus in Mettmann Angebot Seite 8 Kreissparkasse Düsseldorf Sparkasse Hilden Ratingen Velbert Stadt-Sparkasse-Haan (Rheinl.)

Mehr

DOTconsult Suchmaschinen Marketing

DOTconsult Suchmaschinen Marketing Vorwort Meinen Glückwunsch, die Zeit, welche Sie in investieren, ist die beste Investition für Ihr Unternehmen. Keine Technologie hat das Verhalten von Interessenten und Kunden nachhaltiger und schneller

Mehr

5. Annener Eigentümerforum. Mietersuche und Vermarktungsmöglichkeiten für private Immobilieneigentümer

5. Annener Eigentümerforum. Mietersuche und Vermarktungsmöglichkeiten für private Immobilieneigentümer 5. Annener Eigentümerforum Mietersuche und Vermarktungsmöglichkeiten für private Immobilieneigentümer Prof. Dr. Jörg Erpenbach Witten, den 18. April 2012 19.04.12 1 Zur Person - Studium der Wirtschaftswissenschaften

Mehr

Produktbestandteile - private Anzeige

Produktbestandteile - private Anzeige Anzeigendarstellung Ausführliche Anzeigenbeschreibung Bitte füllen Sie alle Pflichtangaben umfassend aus. In diesen Pflichtfeldern können Sie detailgenaue Angaben zum Objekt, Lage und Ausstattung vornehmen.

Mehr

Marc Stilke und die Immobilien Scout GmbH: Zwei Kompetenzführer für die Immobilien-Branche

Marc Stilke und die Immobilien Scout GmbH: Zwei Kompetenzführer für die Immobilien-Branche Marc Stilke und die Immobilien Scout GmbH: Zwei Kompetenzführer für die Immobilien-Branche Name: Marc Stilke Funktion/Bereich: CEO & Sprecher der Geschäftsführung Organisation: Immobilien Scout GmbH Liebe

Mehr

Immer einen Klick voraus

Immer einen Klick voraus Inhalt professionell. Die Komplettlösung für Ihre Makler-Objekte - mit Ameta-Netzwerk effektiv. Die perfekte Präsentation auf Immo-Plattformen + Ihrer Website überlegen. Customer Relationship Management

Mehr

Handlungsempfehlungen aus Vorträgen der VIA-Roadshow 2013

Handlungsempfehlungen aus Vorträgen der VIA-Roadshow 2013 Handlungsempfehlungen aus Vorträgen der VIA-Roadshow 2013 Programm VIA-Roadshow 2013 09.30 Uhr Der digitale Wandel oder die neue Realität Antje Reich / Volker Wohlfarth 09.45 Uhr Das VIA-Prinzip Roland

Mehr

Dataconnexx GmbH. Ihre Bedürfnisse sind unsere Anforderungen! DKB - Immobilienverwalterforum 2011

Dataconnexx GmbH. Ihre Bedürfnisse sind unsere Anforderungen! DKB - Immobilienverwalterforum 2011 Dataconnexx GmbH DKB - Immobilienverwalterforum 2011 Google und ImmobluePlus - Ihre Werkzeuge für eine optimierte und erfolgreiche Immobilienverwaltung/- vermarktung Referent: Geschäftsführer Oliver Rychlak

Mehr

Voxtron Newsletter Nr. 113 - Juli 2013

Voxtron Newsletter Nr. 113 - Juli 2013 Voxtron Newsletter Nr. 113 - Juli 2013 Neues von Voxtron Die ITK-Produkte des Jahres 2013! Haben Sie schon Ihre Stimme für Voxtron abgegeben? In dieser Ausgabe: Neues von Voxtron ITK-Produkte des Jahres

Mehr

Internetauftritt perfekt Intranet vernachlässigt?

Internetauftritt perfekt Intranet vernachlässigt? Internetauftritt perfekt Intranet vernachlässigt? Mitarbeiterportale, Intranetanalyse, Monitoring, Mouse Tracking, Onsite-Befragung In zahlreichen Unternehmen haben Abteilungen wie die interne Unternehmenskommunikation,

Mehr

Meet the Germans. Lerntipp zur Schulung der Fertigkeit des Sprechens. Lerntipp und Redemittel zur Präsentation oder einen Vortrag halten

Meet the Germans. Lerntipp zur Schulung der Fertigkeit des Sprechens. Lerntipp und Redemittel zur Präsentation oder einen Vortrag halten Meet the Germans Lerntipp zur Schulung der Fertigkeit des Sprechens Lerntipp und Redemittel zur Präsentation oder einen Vortrag halten Handreichungen für die Kursleitung Seite 2, Meet the Germans 2. Lerntipp

Mehr

Textempfehlung. zur Versendung des Fragebogens

Textempfehlung. zur Versendung des Fragebogens zur Versendung des Fragebogens Holen Sie qualifizierte Kundenmeinungen mithilfe unseres Fragebogens ein. Damit die Befragung gelingt und der Kunde sich wertgeschätzt fühlt, empfehlen wir Ihnen die folgenden

Mehr

Westfalenbau Grundbesitz GmbH

Westfalenbau Grundbesitz GmbH Anlageimmobilien Westfalenbau Grundbesitz GmbH Wir über uns Unser im Jahr 2004 gegründetes Immobiliendienstleistungsunternehmen Westfalenbau Grundbesitz GmbH hat seinen Hauptsitz in Dortmund am Westfalendamm

Mehr

Über WebReal. WebReal ist ein Produkt der ERESNET GmbH und ist die verbreitetste Immobilienvermarktungssoftware Österreichs.

Über WebReal. WebReal ist ein Produkt der ERESNET GmbH und ist die verbreitetste Immobilienvermarktungssoftware Österreichs. Über WebReal WebReal ist ein Produkt der ERESNET GmbH und ist die verbreitetste Immobilienvermarktungssoftware Österreichs. Als zentrales Schaltpult für Immobilienvermarktung ermöglicht die Software eine

Mehr

schöner schneller verkaufen

schöner schneller verkaufen schöner schneller verkaufen Das Geheimrezept für den Verkaufserfolg! Sie möchten Ihr Haus oder Ihre Wohnung möglichst schnell und zu besten Konditionen verkaufen? E ine professionelle Präsentation auch

Mehr

II. Der AngebotsManager: In 6 Schritten zum perfekten Exposé 7

II. Der AngebotsManager: In 6 Schritten zum perfekten Exposé 7 7 Wichtigster Bestandteil des ScoutManagers ist der AngebotsManager, den Sie in der ScoutManager Übersicht finden. In diesem Kapitel zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Objekte einfach einstellen und übersichtlich

Mehr

BEFRAGUNGSMANAGER. Ergebnisse der Kundenbefragung. 21.01.2015 bis 27.02.2015. Tübingen, Juni 2015

BEFRAGUNGSMANAGER. Ergebnisse der Kundenbefragung. 21.01.2015 bis 27.02.2015. Tübingen, Juni 2015 BEFRAGUNGSMANAGER Ergebnisse der Kundenbefragung 21.01.2015 bis 27.02.2015 Tübingen, Juni 2015 Herzlichen Dank! Wir möchten uns ganz herzlich für die rege Teilnahme an unserer Kundenbefragung im Frühjahr

Mehr

GESELLSCHAFT FÜR FAHRZEUGTECHNIK MBH. Logo BFFT

GESELLSCHAFT FÜR FAHRZEUGTECHNIK MBH. Logo BFFT GESELLSCHAFT FÜR FAHRZEUGTECHNIK MBH XING FÜR NEXT GENERATION RECRUITER 1 XING für Next Generation Recruiter, Tobias Ortner, 10. Oktober 2013 INHALT 01 Vorstellung Tobias Ortner 02 Was macht BFFT aus?

Mehr

Die sechs häufigsten Fehler

Die sechs häufigsten Fehler Die sechs häufigsten Fehler Broschüre 06 ... hätte ich das gewusst, hätte ich es anders gemacht! Gerade zum Anfang des Verkaufsprozesses passieren die meisten Fehler. Das wollen Sie bestimmt nicht irgendwann

Mehr

Mehr als 1 Million Unique Clients IMMOBILIEN

Mehr als 1 Million Unique Clients IMMOBILIEN Mehr als 1 Million Unique Clients IMMOBILIEN WILLHABEN.AT Immobilien verzeichnete im Mai 2014 ~ 1.085.000 Unique Clients im Bereich Immobilien. Das bedeutet eine Steigerung von +12% im Vergleich zu Mai

Mehr

Verkauf als Motor der Firma:

Verkauf als Motor der Firma: Christian Fravis E-News über Professionell März 2011 Persönlich Verkaufen Verkauf als Motor der Firma: Was bedeutet der Verkauf für Sie? Können und/oder müssen Sie und Ihre Mitarbeiter sich im Verkauf

Mehr

PHIMEA MITARBEITERZUFRIEDENHEIT. Erkennen. Verstehen. Handeln. Mitarbeiter sind das Kapital in Ihrem Unternehmen

PHIMEA MITARBEITERZUFRIEDENHEIT. Erkennen. Verstehen. Handeln. Mitarbeiter sind das Kapital in Ihrem Unternehmen METHODISCHE UND STATISTISCHE BERATUNG Erkennen. Verstehen. Handeln. Mitarbeiter sind das Kapital in Ihrem Unternehmen...und bilden somit die Basis für nachhaltigen unternehmerischen Erfolg. Interne Befragungen

Mehr

Immobilienvermarktung - Infos und Preise

Immobilienvermarktung - Infos und Preise Immobilienvermarktung - Infos und Preise Insertion Projekt-Promotion DMID Internet und Bauverlags GesmbH T +43 1 895 01 00 F +43 1 895 01 00-190 A-1150 Wien, Diefenbachgasse 53 55/3 office@wohnnet.at wohnnet.at

Mehr

Erlangen, im August 2007 Ihre Steuerberaterin will es wissen. Sehr geehrte Frau, sehr geehrter Herr,

Erlangen, im August 2007 Ihre Steuerberaterin will es wissen. Sehr geehrte Frau, sehr geehrter Herr, Karl-Zucker-Straße 3 91052 Erlangen Tel.: 09131/68 59 09-0 Fax: 09131/68 59 09-99 Erlangen, im August 2007 Ihre Steuerberaterin will es wissen www.kanzlei-baumann.com info@kanzlei-baumann.com Sehr geehrte

Mehr

Studie über die Stellung der "Neuen Medien" in deutschsprachigen Unternehmen und deren strategische Auswirkung auf die Marketingaktivität

Studie über die Stellung der Neuen Medien in deutschsprachigen Unternehmen und deren strategische Auswirkung auf die Marketingaktivität Studie über die Stellung der "Neuen Medien" in deutschsprachigen Unternehmen und deren strategische Auswirkung auf die Marketingaktivität Arbeitskreis Online Marketing im Electronic Commerce Forum, Verband

Mehr

IMX - Der Immobilienindex von ImmobilienScout24

IMX - Der Immobilienindex von ImmobilienScout24 www.immobilienscout24.de IMX - Der Immobilienindex von ImmobilienScout24 IMX September 2013 Angebotsmieten stagnieren Angebotspreise steigen Im September zeichnet sich bei den Angebotsmieten in den meisten

Mehr

Schnelleinstieg. EXPOSÉ ImmobilienScout 24- Version. = perfektes ImmobilienMarketing

Schnelleinstieg. EXPOSÉ ImmobilienScout 24- Version. = perfektes ImmobilienMarketing Schnelleinstieg EXPOSÉ ImmobilienScout 24- Version = perfektes ImmobilienMarketing node Gesellschaft für gewerbliche System und Softwarelösungen mbh Kantstr. 149 10623 Berlin Tel: +49 30 893 6430 Fax:

Mehr

GIMX - Der Gewerbeimmobilienindex von ImmobilienScout24

GIMX - Der Gewerbeimmobilienindex von ImmobilienScout24 www.immobilienscout24.de GIMX - Der Gewerbeimmobilienindex von ImmobilienScout24 GIMX 2. Halbjahr 2014 Neuer Angebotspreisindex für Gewerbeimmobilien Seit 2011 veröffentlicht ImmobilienScout24 den Angebotsindex

Mehr

www.immobilienscout24.de Anwender-Handbuch Der Marktführer: Die Nr. 1 rund um Immobilien

www.immobilienscout24.de Anwender-Handbuch Der Marktführer: Die Nr. 1 rund um Immobilien www.immobilienscout24.de Anwender-Handbuch Der Marktführer: Die Nr. 1 rund um Immobilien Inhalt 1. Ihre professionelle Vermarktung bei ImmobilienScout24 4 1.1 ImmobilienScout24 Das Portal 5 1.2 Ihre persönliche

Mehr

Professionelle und moderne Immobilienvermarktung

Professionelle und moderne Immobilienvermarktung Professionelle und moderne Immobilienvermarktung IHR-IMMOBILIEN-TV Ihre Immobilien Ihre News Ihre Eigenwerbung Ihre Werbepartner 4:3 oder 16:9 (auf Wunsch) 4:3 oder 16:9 (auf Wunsch) IHR-IMMOBILIEN-TV

Mehr

Privatkunden-Handbuch

Privatkunden-Handbuch Privatkunden-Handbuch Unsere Hilfe für Ihre erfolgreiche und schnelle Online-Immobilienvermarktung Inhalt I. Ihr Start als privater Neukunde...3. ImmobilienScout4 Das Portal...4. Die Registrierung...5.3

Mehr

Exklusivauftrag für eine zielorientierte und effektive Vermarktung!

Exklusivauftrag für eine zielorientierte und effektive Vermarktung! Exklusivauftrag für eine zielorientierte und effektive Vermarktung! Nach genauer Inaugenscheinnahme der Immobilie durch den Makler, den Erhalt aller objektrelevanten Informationen und der Ermittlung des

Mehr

Viele Wege führen zu Ihren Kunden und werden von Ihnen (noch) nicht begangen!

Viele Wege führen zu Ihren Kunden und werden von Ihnen (noch) nicht begangen! Michael Friedrich Herzlich Willkommen, als neugieriger Hausverwaltung dürfen wir Ihnen gratulieren. Sie haben eine gute Entscheidung getroffen und sind vielen Ihrer Kollegen einen Schritt voraus. Denn

Mehr

Sie möchten Ihre Immobilie vermieten oder verkaufen? Unsere Leistungen... sind Ihr Vorteil!!!

Sie möchten Ihre Immobilie vermieten oder verkaufen? Unsere Leistungen... sind Ihr Vorteil!!! Herzlich Willkommen Sie möchten Ihre Immobilie vermieten oder verkaufen?... Sie möchten die Freiheit haben, trotz Makler auch selber tätig zu werden?... das Ganze für Sie kostenlos und unver bindlich?...

Mehr

Immobilien Company Spezialist für den Immobilienverkauf. für den Immobilienverkauf

Immobilien Company Spezialist für den Immobilienverkauf. für den Immobilienverkauf IC Ihr Immobilien Company Spezialist für den Immobilienverkauf Immobilien Company Ihr Spezialist für den Immobilienverkauf Immobilien Company Ihr Spezialist für den Immobilienverkauf Sollten Sie mit dem

Mehr

Herzlich Willkommen zum Telefontraining- mit Strategie zum Erfolg am 21.10.11 für den BDS Kreisverband Esslingen

Herzlich Willkommen zum Telefontraining- mit Strategie zum Erfolg am 21.10.11 für den BDS Kreisverband Esslingen Herzlich Willkommen zum Telefontraining- mit Strategie zum Erfolg am 21.10.11 für den BDS Kreisverband Esslingen CSR Wettbewerb Azubi Training Unternehmerforum GEMEINSAM UNTERNEHMEN webinare Kooperation

Mehr

Fakultät für Psychologie und Sportwissenschaft

Fakultät für Psychologie und Sportwissenschaft Zusammenfassender Bericht Erstsemestrigen-Befragung WS 2008/09 Stand: Juni 2009 - Zusammenfassung Erstsemestrigen-Befragung WS 2008/09 - Ausgangsüberlegungen und Analysekonzept Die Vizerektorin für Lehre

Mehr

Elternbefragung der Kindertagesstätte...

Elternbefragung der Kindertagesstätte... Elternbefragung der Kindertagesstätte... Sehr geehrte Eltern, um bedarfsgerecht planen und unsere Einrichtung Ihren Wünschen und Bedürfnissen entsprechend gestalten zu können, führen wir derzeit diese

Mehr

So kommen Sie in 12 Schritten. in Google auf Seite 1! Vortrag im TGZ Hanau Uwe Hiltmann - Internet- Unternehmensberater

So kommen Sie in 12 Schritten. in Google auf Seite 1! Vortrag im TGZ Hanau Uwe Hiltmann - Internet- Unternehmensberater Vortrag im TGZ Hanau Uwe Hiltmann - Internet- Unternehmensberater So kommen Sie in 12 Schritten in Google auf Seite 1! Thema In 12 Schritten in Google auf Seite 1 1 Aussagen aus Studien über die Nutzung

Mehr

C - M - M - K S U C H M A S C H I N E N O P T I M I E R U N G

C - M - M - K S U C H M A S C H I N E N O P T I M I E R U N G Suchmaschinenoptimierung C-M-M-K Anfragen bekommen, Kunden gewinnen, Umsatz generieren. Wo stehen Sie? Wo steht Ihre Konkurrenz? Erfolg Im Web Teil I Suchmaschinenoptimierung C - M - M - K Suchmaschinenoptimierung

Mehr

IHRE IMMOBILIE ERFOLGREICH VERMARKTEN

IHRE IMMOBILIE ERFOLGREICH VERMARKTEN IHRE IMMOBILIE ERFOLGREICH VERMARKTEN Ein optimal vorbereiteter Vertrieb und starke Vermarktungsleistungen sind die sichere Bank für Ihre Immobilie. Setzen Sie für Ihren Erfolg auf die Erfahrung und das

Mehr

GS G A R A N HERMANN IMMOBILIEN. Das Bestellerprinzip. Wir vermieten Ihre Immobilie zum Festpreis. Mitglied im IVD e. V.

GS G A R A N HERMANN IMMOBILIEN. Das Bestellerprinzip. Wir vermieten Ihre Immobilie zum Festpreis. Mitglied im IVD e. V. IMM T UN IMMOBILIEN Das Bestellerprinzip Mitglied im IVD e. V. IEN N GS G A R A N HERMANN Wir vermieten Ihre Immobilie zum Festpreis. MAN OBIL IE LEIS HER T Unsere Leistungsgarantie Mehr als ein Versprechen

Mehr

Gemütliche 3 Zimmer Wohnung mit Terrasse 41541 Dormagen

Gemütliche 3 Zimmer Wohnung mit Terrasse 41541 Dormagen Das EXPOSÉ Objektnummer 335-3 Gemütliche 3 Zimmer Wohnung mit Terrasse Geschäftsleitung: Frank Eisenlohr Metzinger Str. 19 72581 Dettingen Fon: 07123.972750 Fax: 07123.972752 Email: info@inpro-immobilien.de

Mehr

7.4 Analyse anhand der SQL-Trace. 7.3.5 Vorabanalyse mit dem Code Inspector

7.4 Analyse anhand der SQL-Trace. 7.3.5 Vorabanalyse mit dem Code Inspector 7.4 Analyse anhand der SQL-Trace 337 7.3.5 Vorabanalyse mit dem Code Inspector Der Code Inspector (SCI) wurde in den vorangegangenen Kapiteln immer wieder erwähnt. Er stellt ein paar nützliche Prüfungen

Mehr

Social Media Monitoring im Tourismus

Social Media Monitoring im Tourismus Social Media Monitoring im Tourismus Social Media Fakten über 1 Mrd. Mitglieder 750 Tweets pro Sekunde 3 Mio. neue Blogs pro Monat über 75 Mio. Erfahrungsberichte Unzählige Kommentare & Meinungen Bestes

Mehr

Durchgeführt von Badradin Arafat, zertifizierter Qualitätskoordinator nach dem GAB Verfahren zur Qualitätsentwicklung bei Trapez e.v.

Durchgeführt von Badradin Arafat, zertifizierter Qualitätskoordinator nach dem GAB Verfahren zur Qualitätsentwicklung bei Trapez e.v. Auswertung und Zufriedenheit durch Fragebögen aus Sicht der Eltern nach der Beendigung der SPFH und EB (systematische Evaluation und Entwicklungszusammenarbeit durch Fragebögen) bei Trapez e.v. Durchgeführt

Mehr

FINDE, WAS DU SUCHST. www.myhome-norderney.de DAS NEUE SUCHPORTAL FÜR UNTERKÜNFTE AUF NORDERNEY.

FINDE, WAS DU SUCHST. www.myhome-norderney.de DAS NEUE SUCHPORTAL FÜR UNTERKÜNFTE AUF NORDERNEY. START: FRÜH JAHR 2015 GASTGEBERINFO FINDE, WAS DU SUCHST. www.myhome-norderney.de DAS NEUE SUCHPORTAL FÜR UNTERKÜNFTE AUF NORDERNEY. PREISE FÜR DEINEN PORTAL-EINTRAG Grundgebühr: je Wohnung / je Zimmer

Mehr

Immobilien haben etwas mit Vertrauen zu tun

Immobilien haben etwas mit Vertrauen zu tun Immobilien haben etwas mit Vertrauen zu tun 2 Inhalt INHALT 2 EINLEITUNG 3 LEISTUNGSSPEKTRUM 4 TEAM 6 REFERENZEN 8 KONTAKT 10 Einleitung 3 SEHR GEEHRTE DAMEN UND HERREN, Offenheit, Zuverlässigkeit, Seriosität

Mehr

Das Immobilienportal für die Schweiz

Das Immobilienportal für die Schweiz Das Immobilienportal für die Schweiz Wohnungen und Häuser ganz einfach online verkaufen oder vermieten www.immowelt.ch Erfolgsgeschichte 1991 Firmengründung Entwicklung der Erfolgs-Software Makler 2000

Mehr

An den Vorsitzenden des Innen- und Rechtsausschusses des Schleswig-Holsteinischen Landtages Herrn Thomas Rother, MdL Landeshaus 24105 Kiel

An den Vorsitzenden des Innen- und Rechtsausschusses des Schleswig-Holsteinischen Landtages Herrn Thomas Rother, MdL Landeshaus 24105 Kiel Finanzministerium des Landes Schleswig-Holstein Finanzministerium Postfach 7127 24171 Kiel Staatssekretär An den Vorsitzenden des Innen- und Rechtsausschusses des Schleswig-Holsteinischen Landtages Herrn

Mehr

Sommer-Angebote für mehr Erfolg bei der Auftrags- & Neukundengewinnung über XING

Sommer-Angebote für mehr Erfolg bei der Auftrags- & Neukundengewinnung über XING Sommer-Angebote für mehr Erfolg bei der Auftrags- & Neukundengewinnung über XING Seite 1 von 5 An XING führt im B2B-Geschäft kein Weg mehr vorbei XING (www.xing.com) ist das mit Abstand größte Social Media-Business-Portal

Mehr

Befragung zur Beratungs- und Vermittlungsleistung

Befragung zur Beratungs- und Vermittlungsleistung Stand 03.03.2010 Befragung zur Beratungs- und Vermittlungsleistung Durch die Netzwerkagentur wurde im Januar/ Februar 2010 eine Fragebogenaktion durchgeführt. Die Auswertung der Beratungstätigkeit der

Mehr

Immobilien einfach online vermarkten mit IMAS.

Immobilien einfach online vermarkten mit IMAS. Immobilien einfach online vermarkten mit IMAS. Mit der interaktiven Vertriebslösung IMAS heben Sie Ihre Immobilienangebote im Internet erfolgreich vom Wettbewerb ab. www.immobiliensoftware-imas.de IMAS

Mehr

Fragebogen zur Kundenzufriedenheit

Fragebogen zur Kundenzufriedenheit Fragebogen zur Kundenzufriedenheit Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte Sie heute um Ihre geschätzte Mithilfe zur Verbesserung unserer täglich zu erbringenden Leistung bitten. Als Geschäftspartner

Mehr

Formulierungshilfen für das wissenschaftliche Schreiben

Formulierungshilfen für das wissenschaftliche Schreiben Formulierungshilfen für das wissenschaftliche Schreiben 1. Einleitendes Kapitel 1.1.1 Einen Text einleiten und zum Thema hinführen In der vorliegenden Arbeit geht es um... Schwerpunkt dieser Arbeit ist...

Mehr

die neue collectio-version 2.4 ist fertig gestellt und steht für Sie unter www.itpm.eu im Bereich Downloads bereit.

die neue collectio-version 2.4 ist fertig gestellt und steht für Sie unter www.itpm.eu im Bereich Downloads bereit. An alle Wartungsvertragskunden von ITPM.collectio, ITPM.collectioLight und ITPM.planner 6. Januar 2011 Neue ITPM.collectio-Version 2.4 Sehr geehrte Damen und Herren, die neue collectio-version 2.4 ist

Mehr

1a-Studi Lektor-Service für wissenschaftliche Arbeiten. Leistungen und Informationen. www.1a-studi.de

1a-Studi Lektor-Service für wissenschaftliche Arbeiten. Leistungen und Informationen. www.1a-studi.de Korrekturlesen & Lektorat Sie möchten mit fehlerfreien und sprachlich optimierten Texten überzeugen? 1a-Studi Lektor-Service für wissenschaftliche Arbeiten Leistungen und Informationen www.1a-studi.de

Mehr

..wir möchten m uns Ihnen kurz vorstellen. Ulrich und Dagmar Quernheim sind Makler aus Leidenschaft und Immobilien-Profis wenn Sie bauen, kaufen, verkaufen oder finanzieren möchten schauen Sie mal bei

Mehr

Mag a. Regina Leutgeb. Effizient(er) werben mit. Google AdWords! Wie Sie mit AdWords-Textanzeigen Ihre Umsätze steigern.

Mag a. Regina Leutgeb. Effizient(er) werben mit. Google AdWords! Wie Sie mit AdWords-Textanzeigen Ihre Umsätze steigern. Mag a. Regina Leutgeb Effizient(er) werben mit Google AdWords! Wie Sie mit AdWords-Textanzeigen Ihre Umsätze steigern. Inhaltsverzeichnis 1. Die grundlegenden Elemente von Google Adwords... 6 1.1. Funktionsweise

Mehr

Auswertung des Fragebogens "Stuttgarter Sportvereine im Internet und in der digitalen Informationsgesellschaft"

Auswertung des Fragebogens Stuttgarter Sportvereine im Internet und in der digitalen Informationsgesellschaft !!!!!! Auswertung des Fragebogens "Stuttgarter Sportvereine im Internet und in der digitalen Informationsgesellschaft" Rücklauf der Befragung An der Befragung beteiligten sich 96 Stuttgarter Sportvereine.

Mehr

Inhalt und Ziele. Homepage von Anfang an. Herzlich Willkommen! HTML Syntax; grundlegende Grafik- und Bildbearbeitung für das Internet;

Inhalt und Ziele. Homepage von Anfang an. Herzlich Willkommen! HTML Syntax; grundlegende Grafik- und Bildbearbeitung für das Internet; Homepage von Anfang an Herzlich Willkommen! Caroline Morhart-Putz caroline.morhart@wellcomm.at Inhalt und Ziele!! HTML Grundlagen - die Sprache im Netz; HTML Syntax;!! Photoshop - Optimieren von Bildern,

Mehr

IMX - Der Immobilienindex von ImmobilienScout24

IMX - Der Immobilienindex von ImmobilienScout24 www.immobilienscout24.de IMX - Der Immobilienindex von ImmobilienScout24 IMX Januar 2015 Immobilienpreise steigen zum Jahresbeginn deutlich an Der Angebotsindex IMX weist im Januar 2015 starke Preisanstiege

Mehr

LOCCS Symposium: 27. 29.Mai 2011 onlinecoaching Reales Coaching im virtuellen Raum

LOCCS Symposium: 27. 29.Mai 2011 onlinecoaching Reales Coaching im virtuellen Raum LOCCS Symposium: 27. 29.Mai 2011 onlinecoaching Reales Coaching im virtuellen Raum E-Coaching Virtuelles Coaching Online Coaching online-coaching onlinecoaching Coaching online E-Mail-Coaching email Coaching

Mehr

Die verschiedenen Bereiche der Immobilienwirtschaft verlangen heute einen hohes Maß an fachlicher Qualifikation.

Die verschiedenen Bereiche der Immobilienwirtschaft verlangen heute einen hohes Maß an fachlicher Qualifikation. Über Uns Die verschiedenen Bereiche der Immobilienwirtschaft verlangen heute einen hohes Maß an fachlicher Qualifikation. Der Kauf oder Verkauf von Immobilien ist meist ein Schritt mit existenziellen Auswirkungen,

Mehr

Immobilien bewegen. Nur wenige Dinge im Leben bewegen uns mehr als der Raum, in dem wir leben und arbeiten.

Immobilien bewegen. Nur wenige Dinge im Leben bewegen uns mehr als der Raum, in dem wir leben und arbeiten. Immobilien bewegen Immobilien bewegen Nur wenige Dinge im Leben bewegen uns mehr als der Raum, in dem wir leben und arbeiten. Der Kauf oder die Anmietung neuer Wohnund Arbeitsräume ist immer mit Emotionen

Mehr

Usability 2.0 Im Team testen, effizient auswerten und optimieren

Usability 2.0 Im Team testen, effizient auswerten und optimieren 07.05.2009 Seite 1 von 46 eparo GmbH, 2009 Usability 2.0 Im Team testen, effizient auswerten und optimieren Dr. Rolf Schulte Strathaus, Geschäftsführer eparo GmbH Online Marketing Forum, München 07.05.2009

Mehr

Newsletter Q4/2014 für die Wohnungswirtschaft

Newsletter Q4/2014 für die Wohnungswirtschaft www.immobilienscout24.de Newsletter Q4/2014 für die Wohnungswirtschaft Der Marktführer: Die Nr. 1 rund um Immobilien Editorial Heute freue ich mich, Ihnen den Newsletter für das vierte Quartal 2014 zu

Mehr

Gesamtvermögen 26.23% 51.06% 14.59% 8.12% Obligationen Aktien Liquidität Alternative Anlagen

Gesamtvermögen 26.23% 51.06% 14.59% 8.12% Obligationen Aktien Liquidität Alternative Anlagen 26.23% Gesamtvermögen Obligationen Aktien Liquidität Alternative Anlagen 51.06% 14.59% 8.12% 2 2. Inhaltsverzeichnis 1. Titelblatt 1 2. Inhaltsverzeichnis 2 3. Flussdiagramm 3 4. Kurzbericht 5 4.1 Einführung

Mehr

UmbauPortal Professionelle Auf- und Umbauten

UmbauPortal Professionelle Auf- und Umbauten UmbauPortal Professionelle Auf- und Umbauten Willkommen im neuen UmbauPortal. Als Aufbauhersteller haben Sie zwei erklärte Ziele: Sie wollen alle Informationen, um professionell auf Volkswagen Nutzfahrzeuge

Mehr

NewBizz 2.0 Neue Akquise-Möglichkeiten für inhabergeführte Agenturen in XING & LinkedIn

NewBizz 2.0 Neue Akquise-Möglichkeiten für inhabergeführte Agenturen in XING & LinkedIn Intensiv-Workshop NewBizz 2.0 Neue Akquise-Möglichkeiten für inhabergeführte Agenturen in XING & LinkedIn Ein Intensiv-Workshop zu professionellem Auftritt, Networking und Akquise in XING & LinkedIn 29.

Mehr

WS 13/14: Auswertung für Seminar Sportinformatik - Messtechnik, Algorithmen

WS 13/14: Auswertung für Seminar Sportinformatik - Messtechnik, Algorithmen Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Technische Fakultät - Der Studiendekan Techn. Fakultät - Erwin-Rommel-Str. 60-908 Erlangen Prof. Dr. Björn Eskofier (PERSÖNLICH) WS /: Auswertung für Seminar

Mehr

Marktstudie zur nicht-akademischen Ausbildung für Industrieservice in Deutschland

Marktstudie zur nicht-akademischen Ausbildung für Industrieservice in Deutschland Befragung zum Thema betriebliche Aus- und Weiterbildung WVIS e.v. Sternstr. 36 40479 Düsseldorf Fax: 0211 / 4 98 70 36 info@wvis.eu Die vorliegende Umfrage ist Bestandteil der Diplomarbeit: Marktstudie

Mehr

MitarbeiterInnenbefragung des Bundes 2011

MitarbeiterInnenbefragung des Bundes 2011 Information MitarbeiterInnenbefragung des Bundes 2011 Bundeskanzleramt, Sektion III Vielen Dank für die zahlreiche Teilnahme an der MitarbeiterInnenbefragung des Bundes! Die folgende Darstellung und Analyse

Mehr

RES32i.AIP-Module. www.feder-software.de / RES32i.AIP - Module. Vakanzsuche mit integriertem Online-Katalog. Allgemeine Anfrage.

RES32i.AIP-Module. www.feder-software.de / RES32i.AIP - Module. Vakanzsuche mit integriertem Online-Katalog. Allgemeine Anfrage. Seite 1 von 5 RES32i.AIP-Module Unsere Aktive Internet Präsenz basiert auf einer stetig wachsenden Anzahl von Modulen, mit denen wir Ihre persönliche Webpräsenz individuell und bedarfsgerecht gestalten

Mehr

11 Tipps für Ihr erfolgreiches XING-Marketing

11 Tipps für Ihr erfolgreiches XING-Marketing 11 Tipps für Ihr erfolgreiches XING-Marketing Informationen für die Nutzung von Deutschlands Business Networking- Portal Nr. 1 als wirkungsvolle Marketingund Vertriebsunterstützung Seite 1 von 8 11 Tipps

Mehr

Serviceorientierung im Krankenhaus als Wettbewerbsfaktor. Servicemomente Die Erwartungen des Patienten

Serviceorientierung im Krankenhaus als Wettbewerbsfaktor. Servicemomente Die Erwartungen des Patienten Serviceorientierung im Krankenhaus als Wettbewerbsfaktor Servicemomente Die Erwartungen des Patienten Agenda Patient vs. Kunde Sichtweisen des Patienten Was ist Kundenzufriedenheit? Die Maslowsche Bedürfnis

Mehr

Deutschlands 1. Wahl für privat vermietete Ferienwohnungen und Ferienhäuser! einfach überall zuhause

Deutschlands 1. Wahl für privat vermietete Ferienwohnungen und Ferienhäuser! einfach überall zuhause Deutschlands 1. Wahl für privat vermietete Ferienwohnungen und Ferienhäuser! einfach überall zuhause Vorwort Wir begeistern Vermieter Deutschlands 1. Wahl für private Vermieter! Lieber Vermietungsprofi,

Mehr