Professionell in Berlin

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Professionell in Berlin"

Transkript

1 Professionell in Berlin Zeitung für zukunftsorientierte Weiterbildung und optimale Arbeitsplatzsicherung Aktivitäten zur Steigerung der betriebswirtschaftlichen Kompetenz im Handwerk (von: Prof. Dr. M. Thiermeier und Dr. H. Franz) Unternehmer, Fach- und Führungskräfte im Handwerk müssen sich auch den Entwicklungen der globalisierten Wirtschaft stellen. Die neuen Herausforderungen spiegeln sich u. a. in einer höheren Anspruchshaltung der Kunden, einem zunehmenden Wettbewerbs- und Kostendruck, einer Verknappung des Arbeitskräfteangebots, der EUErweiterung und im Internethandel wider. Erfolgreiche Unternehmensführung erfordert hierbei fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse. Bildungseinrichtungen sind in diesem Zusammenhang angehalten, verstärkt Wissen und Können zu vermitteln, das künftig immer stärker benötigt wird. Bildungsabschlüsse müssen aus der Sicht des Handwerks anschlussfähig gestaltet werden, d. h. Übergänge von der beruflichen in die wissenschaftliche Qualifizierung müssen nahtlos geschaffen und bereitgestellt werden. Durch die Aufstiegsfortbildungen zum Betriebswirt/in (HWK) und Controller/in (HWK) trägt die Handwerkskammer Berlin zur Bewältigung dieser Aufgaben bei. Die Betriebswirte-Qualifizierung wird von der Handwerkskammer Berlin seit nahezu 20 Jahren mit großem Erfolg durchgeführt. Sie vermittelt Handwerksmeistern und Führungskräften im Handwerk in 500 Unterrichtseinheiten Führungswissen in den Bereichen Organisation, Materialwirtschaft, Fertigung, Marketing, Rechnungswesen, Finanzierung und Personalwirtschaft. Diese betriebswirtschaft- lichen Themengebiete werden um Grundlagen der Volkswirtschaftslehre sowie führungsrelevante rechtliche und steuerrechtliche Aspekte ergänzt. Die Qualifizierungsmaßnahme vermittelt ausschließlich praxisnahes Wissen, das anhand zahlreicher Fallstudien trainiert wird. Die Teilnehmer erhalten auf diese Weise einen fundierten Einblick in das breite Spektrum der betriebswirtschaftlichen Führung eines Handwerksunternehmens. Trotz der dramatischen Veränderungen in den letzten Jahren und der anhaltenden Schnelllebigkeit im Wirtschaftsleben wird dem Controlling im Handwerk immer noch zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Das könnte auf das traditionelle und zum Teil auch anerzogene Führungs- und Entscheidungsverhalten zurückzuführen sein. Mit Sicherheit ist es auch auf begrenzte Ressourcen und vorhandene Defizite im Wissen um kleinbetriebliche Controllingkonzepte zurückzuführen. Handwerksbetriebe, die dem zunehmenden Wettbewerbsdruck standhalten, die eigenen Ziele realisieren und künftig den Anforderungen ihrer Kunden und Geldgeber genügen wollen, sehen sich zu regelmäßigen Controllingaktivitäten gezwungen. Vor diesem Hintergrund hat die Handwerkskammer Berlin vor ca. 2 Jahren die Fortbildung zum Controller im Handwerk als bisher einzige Kammer bundesweit - ins Leben gerufen. Diese Maßnahme erstreckt sich auf 260 Unterrichtseinheiten und befähigt Betriebswirte des Handwerks, Handwerksmeister, Führungskräfte im Handwerk sowie Personen mit kaufmännischem Berufsabschluss Controllingsysteme für Handwerksbetriebe zu entwickeln, sie in die Betriebe einzuführen und dort zu praktizieren. Im Einzelnen werden die Teilnehmer im Aufbau von Wissens- und Informationssystemen trainiert und mit wesentlichen Bausteinen und Instrumenten des strategischen und operativen HandwerksControllings konfrontiert. Relevante Aspekte des Bereichscontrolling und Controllingsonderaufgaben wie die Entwicklung von Businessplänen, Entlohnungssystemen und Fragen der Unternehmensbewertung im Dienste der Übergabe bzw. Übernahme von Unternehmen vervollständigen die Qualifizierung. Insgesamt verleiht die Maßnahme den Teilnehmern handwerksspezifische und umsetzungsorientierte Controllerkompetenz. Sie liefert sowohl Impulse für das Selfcontrolling in Kleinbetrieben als auch für die Gestaltung von umfassenderen Controllingsystemen, die nach Einführung ganz oder zumindest teilweise von angestellten Mitarbeitern getragen werden. Beide Weiterbildungen enden mit einer Abschlussprüfung vor der Handwerkskammer Berlin sowie dem bundesweit einheitlichen Zeugnis zum Betriebswirt/In (HWK) bzw. Controller/In (HWK). Die ausführlichen Programme für beide Maßnahmen sind dem Internet unter zu entnehmen. 1

2 Zukunftschancen für SAP Fachleute und IT-Fachkräfte SAP -Kenntnisse (SAP R /3 bzw. SAP ERP 2004) werden immer häufiger in Stellenanzeigen im kaufmännischen Bereich verlangt. Der renomierte Bildungsträger indisoftupgrade trägt diesem Umstand als offizieller SAP -Bildungspartner Rechnung und bietet auch im Jahr 2008 wieder umfangreiche Schulungsangebote in diesem Bereich an. Die Qualifizierungsmöglichkeiten reichen dabei von SAP -Anwenderschulungen (für die Module: FI, CO, MM, SD) mit Anwenderzertifikat über zertifitierte SAP -Beraterausbildungen bis zu berufsbegleitenden Seminaren. Das Interesse Berliner Wirtschaftsunternehmen an Fachkräften mit SAP -Kenntnissen ist nach wie vor ungebrochen stark. Indisoft-upgrade macht sie für diese Herausforderung fit. Sie erhalten in den Schulungen Original-Schulungsunterlagen von SAP und werden von zertifizierten SAP -Beratern unterrichtet. Die IT-Branche benötigt weiter eine große Anzahl gut ausgebildeter Fachkräfte. Das geht aus einer Umfrage hervor, die der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) quartalsweise in der ITK-Branche durchführt. Die am 22. Oktober 2007 veröffentlichte BITKOM-Befragung zeigt, dass sich die Beschäftigungssituation in der IT-Branche weiter verbessern wird. 57 Prozent der dort befragten Unternehmen wollen im laufenden Jahr zusätzliche Mitarbeiter einstellen. Daher bietet indisoft-upgrade verschiedene IT-Weiterbildungen mit IHK-Abschluss (Umschulungen) sowie modulare IT-Fortbildungen an. Der zertifizierte Bildungsträger greift dabei auf langjährige Erfahrungen zurück. Berufsabschlüsse zum Fachinformatiker/ -in, IT-Systemelektroniker/-in und zum IT-Systemkaufmann/frau eröffnen gute Chancen auf dem ersten Arbeitsmarkt. Bezüglich der Weiterbildungen Netzwerkadministrator/in mit Zertifizierungen zum MCSA, MCSE für Windows Server 2003 (ab 2008 mit dem MS Server 2008), Linux mit Zertifizierung LPIC 1/2 und zum Thema CISCO registriert das Unternehmen großes Interesse an IT Qualifikationen. PRIVATINSTITUT HOGAN GMBH Berufsausbildung / Umschulung / Weiterbildung Förderung (AA, JC, ESF) und Privatfinanzierung: Koch / Köchin Fachkraft im Gastgewerbe Restaurantfachmann/-fachfrau Hausmanagement / Haushaltsnahe Dienstleistungen Beschäftigungsassistenz / Betreuung / Pflege Berlin-Mitte, Georgenstraße 25, direkt Bahnhof Friedrichstraße Berlin-Marzahn, Allee der Kosmonauten 33 Tel.: Fax:

3 Das Bildungszentrum der Handwerkskammer Berlin stellt ein umfangreiches Bildungsangebot zur Verfügung. Durch qualifizierte und betriebsnahe Weiterbildung werden die Teilnehmer befähigt, ihre Kenntnisse der technischen Entwicklung anzupassen und somit Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern. Meistervorbereitungslehrgänge für p Elektrotechniker und Informationstechniker, Installateure und Heizungsbauer, Klempner, Maler und Lackierer, Tischler, Schornsteinfeger, Zahntechniker Fort- und Weiterbildung im Handwerk p Betriebswirt/in (HWK) p Controller/in (HWK) *neu! p Existenzgründerseminare mit Gütesiegel der Stiftung Warentest p Technische/r Fachwirt/in (anerkannt als Teil III der Meisterausbildung) p Restaurator im Handwerk p Gebäudeenergieberater im Handwerk (HWK) p Fachwirt/in für Gebäudemanagement (HWK) p Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten p Ausbildereignungsprüfung gemäß AEVO p Betriebswirtschaftlich-rechtliche und EDV-Seminare p Technische Fortbildung und EDV für Handwerker p Unternehmer- und Führungswissen für kleine und mittlere Unternehmen Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Berlin Mehringdamm Berlin Telefon: Telefax: Homepage: Jugendliche ohne Berufsabschluss mit Wohnsitz in Spandau werden zukünftig in Charlottenburg beraten Quelle: Agentur für Arbeit Berlin Nord. (Presse Info 38/ 2007 vom ) Jugendliche mit Berufsabschluss erhalten die Dienstleistungen der Agentur für Arbeit auch weiterhin in der Geschäftsstelle Spandau im Brunsbütteler Damm Im Zuge einer Organisationsänderung der Agentur für Arbeit Spandau wird die Beratung von Spandauer Schülern, Jugendlichen im Alter von unter 25 Jahren ohne Berufsabschluss sowie die Betreuung Spandauer Schulen ab 12. Dezember 2007 in der Hauptagentur der Agentur für Arbeit Berlin Nord, Königin-Elisabeth-Straße 49, Berlin, erfolgen. Das muss jedoch nicht unbedingt eine Änderung der Beraterin/des Beraters bedeuten die betreffenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Agentur werden zum Ende der 49. Kalenderwoche von Spandau nach Charlottenburg umziehen. Beratung, Vermittlung und Leistungsgewährung für Spandauer Jugendliche im Alter von unter 25 Jahren mit Berufsabschluss erfolgt auch weiterhin in der Agentur für Arbeit Spandau. Bei der telefonischen Erreichbarkeit ergibt sich damit keine Änderung; Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer erreichen die Agentur für Arbeit auch weiterhin unter 01801/

4 Qualifikation schafft Wachstum Um Beschäftigungswachstum zu erzeugen, muss das Qualifikationsniveau gesteigert werden, denn es wird davon ausgegangen, dass rund jeder fünfte neu rekrutierte Beschäftigte einen Fachhochschul- oder Universitätsabschluss haben sollte. Die aktuelle Brandenburger Fachkräfte studie macht es deutlich: Bei einer fast zwanzig Prozent hohen Arbeitslosenquote wird bis zum Jahr 2010 ein Fachkräftemangel von etwa bestehen. Das bbw Bildungswerk der Wirtschaft in Berlin und Brandenburg zieht daraus Konsequenzen und ging 2007 mit einer privaten Hochschule an den Start Fachkräfte mit akademischem Abschluss werden als Führungskräftenachwuchs von der Wirtschaft dringend benötigt. Ein Trend, der sich in den nächsten Jahren noch dramatisch verstärken wird., so KlausDieter Teufel (Hauptgeschäftsführer des bbw). Die Studienangebote der bbw Hochschule eröffnen vor allem Berufspraktikern auch ohne Abitur in Vollzeit- und Abendstudiengängen die Chance, einen international anerkannten akademischen Abschluss zu erlangen. Mit ihrer Verbindung von hoher akademischer Qualität und Unternehmensnähe versteht sich die neue Einrichtung als Hochschule der Wirtschaft für die Wirtschaft. Die Bachelor-Studiengänge in Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwissenschaften und Ingenieurwissenschaften zeichnen sich durch einen durchgängigen Branchenbezug aus. Branchenorientierung und Unternehmensnähe sind erklärte Ziele der bbw Hochschule. Dazu gehört, dass die Studierenden ein hohes Maß an betrieblicher Praxis erfahren. Gleichzeitig gewährleistet die enge Kooperation mit der FHTW Fachhochschule für Technik und Wirtschaft einen hohen akademischen Anspruch. Vorstand und Kuratorium des bbw denken vor allem an kleine und mittelständische Betriebe in der Region, die bei ihrer Personalplanung und Personalentwicklung mit dem bbw zusammenarbeiten und über die Hochschule ihren eigenen Führungskräftenachwuchs, ob aus dem Kreis vorhandener Mitarbeiter oder durch Begleitung eines Vollzeitstudiums, sichern. Teufel spricht davon, die neue Hochschule solle klein, aber fein sein. In Zahlen heißt das bei den Initiatoren: Im ersten Jahr studieren bereits schon über 50 Studierende an der bbw Hochschule, nach drei Jahren sollen es 350 sein. Bereits am 1. März 2007 war der Startschuss mit einem berufsbegleitenden Studiengang in Ingenieurwissenschaften (Metall und Elektro). Zwei weitere Studiengänge (berufsbegleitend: Ingenieurwissenschaften Metall und Elektro und Vollzeit: Wirtschaftswissenschaften Tourismus) konnten bereits im Herbst 2007 beginnen. Die nächsten Studiengänge beginnen im März, September bzw. Oktober Information: Jürgen Weiß Tel. : (0 30) Fax : (0 30) oder Neue Karrierechancen mit MS Office 2007 Der professionelle Umgang mit Microsoft Office ist heute für die meisten PC-Anwender wichtiger denn je, denn Microsoft Office gilt als der Standard für Bürosoftware. Ein Nachweis dieser Kompetenz ist ein entscheidendes Kriterium für mehr Erfolg. Das steigert gleichzeitig auch die Chancen auf einen attraktiven Arbeitsplatz. Microsoft bietet deshalb allen Office-Anwendern im privaten und geschäftlichen Bereich ein spezielles, autorisiertes Programm zur Überprüfung der Kenntnisse im Umgang mit den Microsoft OfficeProdukten: Das Microsoft Office Specialist bzw. für die Microsoft Office Version 2007 das Microsoft Business Certification Programm, beides weltweit einheitliche und anerkannte Zertifizierungsprogramme im Microsoft Office-Bereich. Die Comhard GmbH ist als Microsoft IT-Akademy seit 2007 tätig und bietet Kurse für Einsteiger oder Fortgeschrittene mit den Programmen MS Word 2007 und MS Excel Die Kurse dauern jeweils 4 Wochen und schließen mit der Prüfung Microsoft Certified Application Specialist (Microsoft zertifizierter Anwender wahlweise für Word 2007 oder Excel 2007) ab. Die Teilnehmer trainieren im Kurs praxisnah mit den aktuellen Versionen von MS Office Das ermöglicht es ihnen, das Gelernte sofort an jedem beliebigen Arbeitsplatz sofort anzuwenden. Sie verfügen nach dem Kurs über ein weltweit einheitliches und anerkanntes Zertifikat und beherrschen die Programme Word und Excel auf hohem Niveau. Konnten wir Sie neugierig machen? Profitieren Sie von unseren Erfahrungen und sichern Sie sich eine qualitativ hochwertige Ausbildung mit sehr guten Vermittlungschancen! Übrigens, diese Kurse werden auch von der Bundesagentur für Arbeit gefördert. Rufen Sie uns einfach an und lassen sich ausführlich beraten. Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Rosenthal, Telefon Kaufmännische/Technische Qualifizierung: Logistik, Luftfahrt, Automobil-/Schiffs- & Maschinenbau In Berlin und Brandenburg haben sich eine Vielzahl von Speditionen sowie Betrieben aus dem Maschinen-/Fahrzeugbau, der Automobil- und Luftfahrtindustrie sowie der Elektrotechnik angesiedelt. Mittelfristig wird deutschland- und europaweit u. a. durch den Ausbau des Flughafens (BBI) und den verstärkten Aktivitäten der Deutschen Bahn ein steigender Bedarf an Logistikfachkräften prognostiziert. Ebenso führt die Entwicklung rund um den BBI derzeit zu einer erhöhten Nachfrage von qualifizierten Mitarbeitern in der Luftfahrtindustrie. Auf diese situativen Gegebenheiten hat sich das Weiterbildungsunternehmen date-up mit entsprechenden Qualifizierungsmaßnahmen eingestellt. In den modular aufgebauten Seminaren für SAP -Software erlangen die Teilnehmer Kenntnisse, die sie für verschiedene Bereiche sowohl bei Unternehmen des Verkehrsgewerbes (Speditionen, Luftfahrt, Deutsche Bahn, etc.) als auch bei Unternehmen mit speziellen Logistikaufgaben in den Bereichen Handel, Dienstleistung und Industrie, die zum überwiegenden Teil mit SAP -Software arbeiten, qualifizieren. Für den Einstieg als Konstrukteur oder technischer Zeichner im Automobil-, Schiffs-, Maschinen-, Anlagen-, Schienenfahrzeug- und Flugzeugbau besteht ein ebenfalls modular aufgebautes Angebot an Seminaren für AutoCAD, CATIA V5, Pro/Engineer und Unigraphics. Die siebenmonatige Weiterbildung zum Projektkoordinator Luftfahrt bietet gerade für Quereinsteiger derzeit eine große Chance in der Luft- und Raumfahrtbranche einen Arbeitsplatz zu finden. Die entsprechende Qualifizierung wurde zusammen mit namhaften Unternehmen der Branche entwickelt, die sich durch Unternehmenspräsentationen aktiv an der Schulung beteiligen. Zielgruppen sind beispielsweise Ingenieure der Fachrichtungen Architektur, Maschinen-, Anlagen- und Fahrzeugbau sowie Absolventen der Wirtschaftswissenschaften oder Interessenten mit ähnlichen Qualifikationen. Neben Projekt- und Luftfahrtmanagement, Business Englisch, Grundlagen der Flugzeugkonstruktion sowie SAP -Anwendungen, liegt ein Schwerpunkt der Ausbildung auf der Flugzeugkonstruktion mit CATIA V5. In einem abschließenden Unternehmensplanspiel durchlaufen die Kursteilnehmer (m/w) die komplexen Prozesse in den Unternehmen der Luftfahrtindustrie und vertiefen so das Gelernte. Absolventen des Seminars können z. B. als Projektmitarbeiter/ -koordinator Luftfahrt/Flugzeugbau, Projektingenieur Luftfahrt, Projekt-/Teamleiter/ Luftfahrt oder CATIA V5 - Konstrukteur tätig werden. Partnerunternehmen haben bereits zugesagt, dass sie geeignete Absolventen in eine Festanstellung übernehmen werden. Informationen über Fördermöglichkeiten, etc. bei der date-up GmbH unter (kostenfrei), 030/ (Direktwahl) oder

5 Impressum Herausgeber: LVV Verlags- & Vertriebsgesellschaft für Bildung und Wirtschaft mbh Naumburger Straße 26 a Leipzig Telefon: Telefax: ISDN: Büro Berlin: Wilmersdorfer Straße Berlin Telefon: Telefax: Internet: Redaktion: Elke Hoppe Satz/Layout: Elke Hoppe Anzeigen: Elke Hoppe Vertrieb: LVV GmbH Redaktionsschluss: Druck: Messedruck Leipzig GmbH Alle Rechte vorbehalten. Der Inhalt der Publikation darf weder ganz noch teilweise vervielfältigt oder auf elektronische Medien gespeichert werden. CHANCEN Professionell wird von der LVV Verlags- & Vertriebsgesellschaft mbh in Leipzig herausgegeben, erscheint halbjährlich und wird kostenlos vertrieben. Für unverlangt eingesandte Manuskripte oder Fotos übernimmt der Verlag keine Haftung. Für die nicht mit LVV gekennzeichneten redaktionellen Beiträge sind die teilnehmenden Institute verantwortlich. Diese Texte müssen nicht die Meinung des Verlages wiedergeben. LVV-Verlag Leipzig 2008

6 Umschulung wie finde ich die Richtige? Tipps für die individuelle Wahl von Bea Boldt, Leiterin der berufliche Weiterbildung Überblick verschaffen: Lesen Sie die Aus- und Weiterbildungsteile der Tageszeitungen und auch den Stellenmarkt. Hier finden Sie ein großes Angebot verschiedener Umschulungen. Des weiteren sind die Internetdatenbanken und kursnet von der Arbeitsagentur zu empfehlen. Dort werden Sie garantiert fündig. Bei Ihrer Wahl der richtigen Umschulung unterstützen Sie gern die Arbeitsberater Ihres Jobcenters und Beratungsstellen, wie die Lernläden oder Jobassistenz in Kreuzberg. Aber auch die Weiterbildungsinstitute beraten Sie individuell. Speziell FORUM Berufsbildung e.v. bietet wöchentlich eine offene Informationsstunde zur Beantwortung Ihrer persönlichen Fragen und zum Kennenlernen. Zusätzlich erfahren Sie alles über verschiedene finanzielle Fördermöglichkeiten jeden Mittwoch von 13 bis 14 Uhr (www.forum -berufsbildung.de) Berufsperspektiven checken: Es gibt zahlreiche bekannte und weniger bekannte Berufsabschlüsse mit sehr guten Arbeitsplatzaussichten. So bietet die klassische Umschulung zum Einzelhandelkaufmann im Anschluss eine große Anzahl von Arbeitsstellen in der BIO-, Elektronik- und Textilbranche. Den Zahn der Zeit trifft die Umschulung zur Gesundheitskauffrau, da die Branche ein Jobmotor in Berlin ist. Moderne Berufsbilder, wie die Kauffrau für Marketingkommunikation, sind besonders geeignet für Berufsrückkehrinnen und Rehabilitanden. Sehr zukunftsfähig sind auch nach wie vor die Umschulungen zum Immobilienkaufmann, Mechatroniker und zur Altenpflegerin. Weiterbildungsinstitut unter der Lupe: Prüfen Sie vor Ihrer endgültigen Entscheidung das Institut und dessen Dozenten und Lehrpläne. Halten sie was die Kursankündigung verspricht? Fragen Sie nach Probeunterricht. Erkundigen Sie sich, ob die Lehrgänge eine anerkannte Zertifizierung haben. Informieren Sie sich über das Praktikum und mit welchen Unternehmen das Weiterbildungsinstitut zusammenarbeitet. Gibt es interessante Zusatzangebote für Teilnehmer wie Internetcafé oder Bewerbungscoaching? Finanzielle Förderung abklären: Ihr Berater Vom Jobcenter oder der Arbeitsagentur ist Ihr kompetenter Ansprechpartner für alle Fragen zu ihren individuellen Belangen. Nehmen Sie sich Zeit beim Suchen, Prüfen und Vergleichen der Angebote Sie entscheiden über Ihre Zukunft. _DIALOGICA_ Institut für Sprachen und Berufsbildung Englisch Franz., Spanisch, Italienisch, Russisch, Deutsch u. a. Suggestopädie / Superlearning Sprachmodule, gefördert von der Agentur für Arbeit Kurfürstendamm Berlin U-Bhf. Adenauerplatz / S-Bhf. Charlottenburg Tel.: Fax: Zertifiziert: AZWV (SGB III 84, 85); ISO 9001 Bildung Bildung bringt bringt Sie Sie weiter weiter Weiterbildung fördert die berufliche Flexibilität und zusätzliche Qualifikationen ermöglichen einen neuen Start in den Arbeitsmarkt. Moderne, praxisübliche Ausstattung und passgenaue Lernmethoden sorgen für eine hohe Attraktivität unserer Absolventen auf dem Arbeitsmarkt. cimdata.de bietet individuelle und passgenaue Lernprogramme für Ihren Bildungsbedarf. Aus einer Vielzahl von Lernmodulen können Sie sich Ihren ganz persönlichen Lehrplan zusammenstellen. Ein besonderer Service bei cimdata. de ist die eigene Arbeitsvermittlung. In 20 Jahren wurden weit über erfolgreiche Absolventen durch unsere Personalberater beraten, betreut und bis zur Arbeitsaufnahme geführt. Die Kurse werden in enger Abstimmung mit Unternehmen der jeweiligen Branchen und unter Berücksichtigung aktueller Trends auf dem Arbeitsmarkt entwickelt. Durch eine Vielzahl erfolgreicher Vermittlungen konnten zahlreiche Arbeitgeber als zufriedene Kunden gewonnen werden, die im Bedarfsfall eine schnelle und profunde Personalauswahl erwarten können und für die hohe Qualität unserer Bildungsangebote zeugen. Sie werden von erfahrenen Dozenten unterrichtet, die den Lernstoff überzeugend vermitteln können und die neben ihrer Tätigkeit als Dozenten in Agenturen, Medienunternehmen, Architekturund Ingenieurbüros arbeiten. Durch diese Praxisnähe sind Aktualität des Unterrichts und Qualität der Lerninhalte selbstverständlich. Unsere Erfahrungen sind Ihr Erfolg! Weitere Informationen zu unserem Studienangebot und zu unseren Serviceleistungen finden Sie unter

7

8 Mit POWER in den JOB! Die Konjunktur ist stabil und verstärkt die übliche Herbstbelebung, sagte BA-Vorstandsmitglied Heinrich Alt am Davon profitierten zunehmend auch Jugendliche und Ältere, berichtete Alt. So liege die Arbeitslosenzahl der Jugendlichen unter 25 Jahren mit um rund niedriger als vor einem Jahr. Die Zahl der älteren Erwerbslosen habe im Oktober sogar um unter dem entsprechenden Vorjahreswert gelegen. Der Jugendwahn lässt ein wenig nach, sagte Alt. Zitat aus: Der Tagesspiegel vom Die Konjunktur ist im Aufwind und die Chancen am Arbeitsmarkt sind wieder erheblich gestiegen. Auch Bewerber 50Plus haben vermehrte Chancen wieder in das Berufsleben einzusteigen. Sie möchten auch wieder zurück in den Beruf und Ihre letzte Bewerbung ist schon viele Jahre her? Oder Sie sind jung und haben noch keine Erfahrungen, was man bei einer erfolgreichen Bewerbung beachten sollte? Das Kursmodul JobPower, das die ARTUR SPEER AKADEMIE regelmäßig anbietet, setzt auf neue Strategien und gezieltes Bewerbungsmanagement, das Ihre Chancen am Arbeitsmarkt erheblich steigern kann. Dieses 4-wöchige Kursmodul möchte Ihr Interesse wecken und Sie neugierig machen. Was bietet Ihnen JobPower? - aktuelle Arbeitsmarktinformationen mit Entwicklungen und Perspektiven (regional, bundes- und europaweit) - eine Analyse Ihrer individuellen Ausgangssituation - zeigt Ihnen berufliche Alternativen auf - vermittelt Grundlagen für Ihre zeitgemäße Bewerbung - simuliert Bewerbungsgespräche - hilft Ihnen bei der strategischen Planung Ihrer Bewerbungsaktivitäten - gibt kompetente Unterstützung bei der Selbstkontrolle Ihrer Bewerbungsergebnisse - motivierende Unterstützung können Sie in der Gemeinschaft Gleichgesinnter finden Mit einem Bildungsgutschein oder auch als Selbstzahler/-in können Sie sich erfolgreich coachen lassen. Die Kundenberaterin der ARTUR SPEER AKADEMIE GmbH, Frau Sylvia Dictus gibt Ihnen gern nähere Informationen. Einfach anrufen unter oder zu einem persönlichen Gespräch in die Storkower Str. 99/2, Berlin kommen. Weitere Angebote finden Sie unter:

Jugend in Arbeit plus

Jugend in Arbeit plus Jugend in Arbeit plus - Eine starke Marke seit 1998 in NRW und der Region Köln Seit 1998 beteiligt sich die Industrie- und Handelskammer erfolgreich an der Umsetzung des NRW-Programms Jugend in Arbeit

Mehr

Berufsfortbildungswerk des DGB GmbH Kaufmännisches Bildungszentrum

Berufsfortbildungswerk des DGB GmbH Kaufmännisches Bildungszentrum Berufsfortbildungswerk des DGB GmbH Kaufmännisches Bildungszentrum 57462 Olpe Ansprechpartnerin: Frau Bellenberg E-Mail: bellenberg.christine@bfw.de, kbz.olpe@bfw.de Mobil: 0175 1842647 Telefon: 02761

Mehr

Umschulung Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung

Umschulung Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE IFLAS-Förderung möglich! Umschulung Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung (IHK). Inklusive Schulung für SAP -Software. www.tuv.com/akademie UMSCHULUNG Gut geschult

Mehr

Professionell in Berlin

Professionell in Berlin Professionell in Berlin 13. Ausgabe, September 2007 Zeitung für zukunftsorientierte Weiterbildung und optimale Arbeitsplatzsicherung Beim Mittelstand findet die Politik Modelle zur Förderung von Bildung

Mehr

Kurzdarstellung Analysen und Ergebnisse 1. Quartal 2013 1

Kurzdarstellung Analysen und Ergebnisse 1. Quartal 2013 1 Analysen und Ergebnisse der Qualifizierungsberater im Beratungen und Analysen der Qualifizierungsberater Im 1. Quartal des Jahres 2013 wurden 865 Betriebe bzw. Unternehmen beraten. In 397 Unternehmen wurde

Mehr

Das Förderprogramm WeGebAU 2011 100 % Förderung Ihrer Weiterbildung

Das Förderprogramm WeGebAU 2011 100 % Förderung Ihrer Weiterbildung Das Förderprogramm WeGebAU 2011 100 % Förderung Ihrer Weiterbildung Business Trends Academy GmbH Exellence made in Berlin Maßnahme- Nr. 955-0642-09 Coaching Seminare & Trainings Personalberatung INTERNET:

Mehr

Umschulung Kaufmann/frau im Gesundheitswesen (IHK).

Umschulung Kaufmann/frau im Gesundheitswesen (IHK). ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE Inklusive Schulung für SAP -Software. Umschulung Kaufmann/frau im Gesundheitswesen (IHK). Gut qualifiziert zurück ins Arbeitsleben. www.tuv.com/akademie UMSCHULUNG Gut geschult

Mehr

Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen

Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen Was ist ein Fachwirt? Fachwirt ist ein Titel für eine höhere kaufmännische Qualifikation, die auf einer betriebswirtschaftlichen Weiterbildung basiert. Er bildet

Mehr

Geprüfter Betriebswirt als Kammer-Fortbildung staatlich geregelt

Geprüfter Betriebswirt als Kammer-Fortbildung staatlich geregelt Geprüfter Betriebswirt als Kammer-Fortbildung staatlich geregelt Die Fortbildung zum Geprüften Betriebswirt mit Prüfung an der IHK oder der Handwerkskammer ist berufsbegleitend oder in Kompaktform möglich

Mehr

Industriekauffrau (IHK) / Industriekaufmann (IHK).

Industriekauffrau (IHK) / Industriekaufmann (IHK). ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE IFLAS-Förderung möglich! Industriekauffrau (IHK) / Industriekaufmann (IHK). Inklusive Schulung für SAP -Software. UMSCHULUNG Organisationstalent und rechnerische Fähigkeiten.

Mehr

IHR BERUFLICHER NEUSTART MIT EINER UMSCHULUNG

IHR BERUFLICHER NEUSTART MIT EINER UMSCHULUNG IHR BERUFLICHER NEUSTART MIT EINER UMSCHULUNG inkl. staatlich anerkanntem Berufsabschluss und international anerkannten Zertifikaten www.cbw-weiterbildung.de KNOW-HOW FÜR DIE JOBS VON MORGEN 2 Herzlich

Mehr

Dieses Modul können Sie auch im Rahmen folgender Zertifikatslehrgänge besuchen:

Dieses Modul können Sie auch im Rahmen folgender Zertifikatslehrgänge besuchen: Dieses Modul können Sie auch im Rahmen folgender Zertifikatslehrgänge besuchen: 20097 60486 Frankfurt Fachkraft für Vertrieb Fachkraft für Office- und Projektmanagement Fachkraft für Material- und Warenwirtschaft

Mehr

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT (B.A.) GEHEN SIE IHREN WEG IN DER WIRTSCHAFT. BERUFSBEGLEITEND AN DER HOCHSCHULE REGENSBURG (HS.R). AUCH OHNE ABITUR.

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT (B.A.) GEHEN SIE IHREN WEG IN DER WIRTSCHAFT. BERUFSBEGLEITEND AN DER HOCHSCHULE REGENSBURG (HS.R). AUCH OHNE ABITUR. BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT (B.A.) GEHEN SIE IHREN WEG IN DER WIRTSCHAFT. BERUFSBEGLEITEND AN DER HOCHSCHULE REGENSBURG (HS.R). AUCH OHNE ABITUR. BACHELORSTUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFT Wirtschaftliche

Mehr

Handwerk und Studium. Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement. Prof. Dr. Richard Merk. Fachhochschule des Mittelstands (FHM)

Handwerk und Studium. Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement. Prof. Dr. Richard Merk. Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Handwerk und Studium Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement Prof. Dr. Richard Merk Fachhochschule des Mittelstands (FHM) 14.11.2005 Prof. Dr. Richard Merk 1 /14 Handwerk und Studium

Mehr

Qualifizierung während des Bezugs von Kurzarbeitergeld INFORMATION FÜR ARBEITNEHMER. Internationales_01. Investitionen in Ihre Zukunft.

Qualifizierung während des Bezugs von Kurzarbeitergeld INFORMATION FÜR ARBEITNEHMER. Internationales_01. Investitionen in Ihre Zukunft. Internationales_01 Qualifizierung während des Bezugs von Kurzarbeitergeld INFORMATION FÜR ARBEITNEHMER Investitionen in Ihre Zukunft Logo Informationen für Bezieher von Kurzarbeiter- bzw. Saisonkurzarbeitergeld,

Mehr

Herzlich willkommen zum Vortrag. Durchlässigkeit in der Weiterbildung vom Kaufmann bis zum Bachelor of Arts. am Beispiel der Württ.

Herzlich willkommen zum Vortrag. Durchlässigkeit in der Weiterbildung vom Kaufmann bis zum Bachelor of Arts. am Beispiel der Württ. Herzlich willkommen zum Vortrag Durchlässigkeit in der Weiterbildung vom Kaufmann bis zum Bachelor of Arts am Beispiel der Württ. VWA Agenda 1. Weiterbildung im Bildungssystem Deutschlands 2. Vorstellung

Mehr

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management. Seite 1

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management. Seite 1 Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management 1 Technische Hochschule Mittelhessen (THM) Die THM gehört mit 14.130 Studierenden zu den 4 größten öffentlichen Fachhochschulen

Mehr

Personalressourcen und Möglichkeiten des Recruiting

Personalressourcen und Möglichkeiten des Recruiting Personalressourcen und Möglichkeiten des Recruiting mit FORUM Berufsbildung 1 Kompetente Unterstützung durch Auszubildende Fachkräfte mit Zusatzqualifikation Praktikant -en/innen Umschüler mit Teilzeit-

Mehr

Umschulung Kaufmann für Büromanagement (IHK).

Umschulung Kaufmann für Büromanagement (IHK). ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE Umschulung Kaufmann für Büromanagement (IHK). Gut qualifiziert zurück ins Arbeitsleben. www.tuv.com/akademie UMSCHULUNG Gut geschult direkt zum passenden Arbeitsplatz. Wünschen

Mehr

ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE. Umschulung Industriekauffrau (IHK) / Industriekaufmann (IHK). www.tuv.com/akademie

ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE. Umschulung Industriekauffrau (IHK) / Industriekaufmann (IHK). www.tuv.com/akademie ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE Umschulung Industriekauffrau (IHK) / Industriekaufmann (IHK). www.tuv.com/akademie UMSCHULUNG Organisationstalent und rechnerische Fähigkeiten. In einer Umschulung mit IHK-

Mehr

ó Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung ó Meistervorbereitungslehrgänge ó Seminare zur Fort- & Weiterbildung ó Berufsorientierung für

ó Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung ó Meistervorbereitungslehrgänge ó Seminare zur Fort- & Weiterbildung ó Berufsorientierung für Kiel hat me(e)hr! ó Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung ó Meistervorbereitungslehrgänge ó Seminare zur Fort- & Weiterbildung ó Berufsorientierung für allgemeinbildende Schulen ó Maßnahmen zur Berufsvorbereitung

Mehr

AKADEMIE. SAP -Anwender. SAP FI (Externes Rechnungswesen Finanzbuchhaltung). www.tuv.com/akademie

AKADEMIE. SAP -Anwender. SAP FI (Externes Rechnungswesen Finanzbuchhaltung). www.tuv.com/akademie AKADEMIE SAP -Anwender SAP FI (Externes Rechnungswesen Finanzbuchhaltung). www.tuv.com/akademie QUALIFIZIERUNG Mit Weiterbildung zurück ins Arbeitsleben. Unternehmen aller Größenordnungen benötigen stets

Mehr

Konzept zur betriebsnahen Qualifizierung

Konzept zur betriebsnahen Qualifizierung Fachpersonal für Sie Berufsförderungswerk Dortmund Qualifizierung in Kooperation mit Unternehmen Konzept zur betriebsnahen Qualifizierung März 2008 Ziel Das Konzept richtet sich an Unternehmen, die sowohl

Mehr

Dieses Modul können Sie auch im Rahmen der folgenden Zertifikatslehrgänge besuchen:

Dieses Modul können Sie auch im Rahmen der folgenden Zertifikatslehrgänge besuchen: Dieses Modul können Sie auch im Rahmen der folgenden Zertifikatslehrgänge besuchen: 20097 60486 Frankfurt Fachkraft für Produktionsplanung Fachkraft für Produktionsplanung und Fertigungssteuerung mit Schwerpunkt

Mehr

Qualifizierung und Zertifizierung IT-Umschulung. CBM Bildung und Managementberatung GmbH www.cbm-hamburg.de

Qualifizierung und Zertifizierung IT-Umschulung. CBM Bildung und Managementberatung GmbH www.cbm-hamburg.de Qualifizierung und Zertifizierung IT-Umschulung IT-Umschulungen mit IHK-Abschluss Projektmanagement GPMzerfiziert INFORMATIKKAUFMANN/FRAU FA /IN ER TIK MA OR CH IN FO F IN CH RM AT IK ER /IN FA ... steht

Mehr

zukunft im zentrum GmbH Gemeinsam die Zukunft der Arbeit gestalten

zukunft im zentrum GmbH Gemeinsam die Zukunft der Arbeit gestalten Das Konzept QSInova Qualifizierung Sprache Integration 04.02.2013 Susanne Neumann zukunft im zentrum GmbH Gemeinsam die Zukunft der Arbeit gestalten Projektziele und Zielgruppe Strategische Ziele Erhöhung

Mehr

Personalassistenz mit DATEV und Lexware Lohn/Gehalt und SAP HCM

Personalassistenz mit DATEV und Lexware Lohn/Gehalt und SAP HCM mit DATEV und Lexware Lohn/Gehalt und SAP HCM Zielgruppe: Interessenten mit einer kaufmännischen Berufsausbildung, Quereinsteiger mit Interesse am Personalwesen 12.05.2014 10.06.2014 Personalmanagement

Mehr

Duale Studiengänge bei BASF SE

Duale Studiengänge bei BASF SE Beitrag zur BIBB Fachtagung Berufliche Erstausbildung im Tertiärbereich Modell und ihre Relevanz aus internationaler Perspektive Jürgen Kipper 1 Ausbildung bei BASF am Standort Ludwigshafen und im BASF

Mehr

Märkte Menschen Möglichkeiten

Märkte Menschen Möglichkeiten Märkte Menschen Möglichkeiten Stark aufgestellt für Sie Seminarkalender Unser Seminarangebot für Ihr Unternehmen Stark aufgestellt für Sie! Fachliche und persönliche Kompetenzen entscheiden über die Entwicklung

Mehr

IT Fachwirt IT Fachwirtin

IT Fachwirt IT Fachwirtin IT Fachwirt IT Fachwirtin - 1-1. Die Weiterbildung zum IT Fachwirt erweitert Ihre Perspektiven Die IT Anwendungen nehmen überproportional zu, demzufolge wachsten die IT-Systeme und IT Strukturen seit Jahren.

Mehr

SIE KÖNNEN PROFITIEREN! VON MEINEM ALTER UND MEINER PRAXISERFAHRUNG. Sie suchen Fachkräfte? Chancen geben

SIE KÖNNEN PROFITIEREN! VON MEINEM ALTER UND MEINER PRAXISERFAHRUNG. Sie suchen Fachkräfte? Chancen geben SIE KÖNNEN PROFITIEREN! VON MEINEM ALTER UND MEINER PRAXISERFAHRUNG Chancen geben Sie suchen Fachkräfte? Mit geringem Aufwand können Sie durch Umschulung, Ausbildung und Weiterbildung eigene Fachkräfte

Mehr

Dieses Modul können Sie auch im Rahmen folgender Zertifikatslehrgänge besuchen:

Dieses Modul können Sie auch im Rahmen folgender Zertifikatslehrgänge besuchen: Dieses Modul können Sie auch im Rahmen folgender Zertifikatslehrgänge besuchen: 20097 60486 Frankfurt Fachkraft für Vertrieb und Marketing Weitere Informationen zu den Zertifikatslehrgängen entnehmen Sie

Mehr

Einen Augenblick für Ihren Überblick. Weiterbildung mit Perspektive

Einen Augenblick für Ihren Überblick. Weiterbildung mit Perspektive Einen Augenblick für Ihren Überblick. Weiterbildung mit Perspektive Ihr kompetenter Partner in der Weiterbildung Die WBS TRAINING AG ist seit 35 Jahren im Weiterbildungs- und Trainingsmarkt aktiv und gehört

Mehr

Fachwirt/-in im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK)

Fachwirt/-in im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK) Investieren Sie in Ihre berufliche Zukunft! Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur Fachwirt/-in im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK) Mai 2012 bis Dezember 2013 Ihr Ansprechpartner Elvira Eichhorn 09231

Mehr

Eine Initiative der Agenturen für Arbeit und Jobcenter. Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmer. Erstausbildung junger Erwachsener

Eine Initiative der Agenturen für Arbeit und Jobcenter. Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmer. Erstausbildung junger Erwachsener Eine Initiative der Agenturen für Arbeit und Jobcenter Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmer Erstausbildung junger Erwachsener NUTZEN SIE DIE CHANCE FÜR IHRE BERUFLICHE ZUKUNFT Das Erwerbspersonenpotenzial wird

Mehr

Dieses Modul können Sie auch im Rahmen folgender Zertifikatslehrgänge besuchen:

Dieses Modul können Sie auch im Rahmen folgender Zertifikatslehrgänge besuchen: Dieses Modul können Sie auch im Rahmen folgender Zertifikatslehrgänge besuchen: 20097 60486 Frankfurt Fachkraft für Officeund Projektmanagement und Marketing Weitere Informationen zu den Zertifikatslehrgängen

Mehr

Die Anschriften der Bildungsträger finden Sie ab Seite 18

Die Anschriften der Bildungsträger finden Sie ab Seite 18 46 Bad Freienwalde Bad Liebenwerda Görlsdorf Hennigsdorf Luckau Lübben Rathenow Sperenberg Wusterhausen 47 Brandenburg Halle Leipzig Magdeburg Naumburg Quedlinburg 48 Standort in Berlin 49 Die Anschriften

Mehr

AKADEMIE. SAP -Anwender. SAP FI (Externes Rechnungswesen Finanzbuchhaltung). www.tuv.com/akademie

AKADEMIE. SAP -Anwender. SAP FI (Externes Rechnungswesen Finanzbuchhaltung). www.tuv.com/akademie AKADEMIE SAP -Anwender SAP FI (Externes Rechnungswesen Finanzbuchhaltung). www.tuv.com/akademie QUALIFIZIERUNG Mit Weiterbildung zurück ins Arbeitsleben. Unternehmen aller Größenordnungen benötigen stets

Mehr

Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK)

Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) 15. Oktober 2016 28. Oktober 2017 Ihr Ansprechpartner Petra Simon-Wolf & Lisa Hofmann 06021 4176 162 / - 222 / - 218 simon-wolf.petra@ab.bfz.de

Mehr

Die Ausbildung. Bachelor of Arts. Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten.

Die Ausbildung. Bachelor of Arts. Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten. Die Ausbildung Bachelor of Arts Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten. Cornelia Winschiers Dipl. Betriebswirtin (BA) Personal Niederlassung

Mehr

Häufig gestellte Fragen zur IHK.Die Weiterbildung

Häufig gestellte Fragen zur IHK.Die Weiterbildung 1. Bildungsinteressierte Häufig gestellte Fragen zur IHK.Die Weiterbildung Welchen Stellenwert haben IHK-Angebote und IHK-Prüfungen in der Weiterbildung in Deutschland? IHK-Abschlüsse haben auf dem Arbeitsmarkt

Mehr

Ergebnisse 2. Quartal 2010 1

Ergebnisse 2. Quartal 2010 1 Analysen und Ergebnisse der Qualifizierungsberater im Beratungen und Analysen der Qualifizierungsberater Im 2. Quartal des Jahres 21 wurden 92 Betriebe bzw. Unternehmen beraten. In 49 Unternehmen wurde

Mehr

Bürofachwirt im Personal- und Rechnungswesen (HWK)

Bürofachwirt im Personal- und Rechnungswesen (HWK) Bürofachwirt im Personal- und Rechnungswesen (HWK) Berufsbildungszentrum (bbz) der HWK Siegen Stand: Mai 2013 Birlenbacher Hütte 10 57078 Siegen 02 71 / 8 90 57-0 02 71 / 8 90 57-50 info@bbz-siegen.de

Mehr

AKADEMIE. Fachkraft für Rechnungswesen. Mit SAP FI und DATEV. www.tuv.com/akademie

AKADEMIE. Fachkraft für Rechnungswesen. Mit SAP FI und DATEV. www.tuv.com/akademie AKADEMIE Fachkraft für Rechnungswesen. Mit SAP FI und DATEV. www.tuv.com/akademie QUALIFIZIERUNG Mit Weiterbildung zurück ins Arbeitsleben. Unternehmen aller Größenordnungen benötigen stets Mitarbeiter

Mehr

Berufsfachschule für Maschinenbau Studienabbruch als Chance Karriere im Maschinenbau

Berufsfachschule für Maschinenbau Studienabbruch als Chance Karriere im Maschinenbau Berufsfachschule für Maschinenbau Studienabbruch als Chance Karriere im Maschinenbau Beste Zukunftschancen Kompakt-Qualifizierung für Studienaussteiger Mit unserem speziellen Ausbildungsangebot kann sich

Mehr

Produktportfolio Weiterbildung Qualifizierung - Umschulung

Produktportfolio Weiterbildung Qualifizierung - Umschulung IHK-BildungsZentrum Südlicher Oberrhein GmbH Am Unteren Mühlbach 34 77652 Offenburg Produktportfolio Weiterbildung Qualifizierung - Umschulung Zertifizierte Angebote nach AZWV Maßnahmebezeichnung Technik

Mehr

Private Arbeitsvermittlung

Private Arbeitsvermittlung Private Arbeitsvermittlung Weitere Informationen finden Sie auch in unserer LVV-Datenbank http://www.lvv-bildung.de Haben Sie Fragen? Wenden Sie sich an uns, wir sind immer für Sie da! LBW Personalservice...

Mehr

Qualifikation in der Personalbranche

Qualifikation in der Personalbranche Qualifikation in der Personalbranche Vortrag: Sandra Kommoß Teamleiterin bei FORUM Berufsbildung e.v. Überblick: 1) Arbeitsmarktchancen in der Personalbranche 2) Entwicklung der Personaldienstleistungs-

Mehr

Modulares Lerncenter Handel und Verkauf. Verkaufsassistent/in Optional mit Vorbereitung auf die Externenprüfung Verkäufer/in (IHK)

Modulares Lerncenter Handel und Verkauf. Verkaufsassistent/in Optional mit Vorbereitung auf die Externenprüfung Verkäufer/in (IHK) angebote für arbeitsuchende Modulares Lerncenter Handel und Verkauf. Verkaufsassistent/in Optional mit Vorbereitung auf die Externenprüfung Verkäufer/in (IHK) Qualifizierung Berufliche Fortbildung im Modulsystem.

Mehr

ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE. IFLAS-Förderung möglich! Bürokauffrau (IHK) / Bürokaufmann (IHK). Inklusive Schulung für SAP -Software.

ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE. IFLAS-Förderung möglich! Bürokauffrau (IHK) / Bürokaufmann (IHK). Inklusive Schulung für SAP -Software. ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE IFLAS-Förderung möglich! Bürokauffrau (IHK) / Bürokaufmann (IHK). Inklusive Schulung für SAP -Software. UMSCHULUNG Organisationstalent und rechnerische Fähigkeiten. In einer

Mehr

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg Kaufmännische Fachkräfte Kombinationen Kaufmännischer Grundlagen mit Anwendersoftware unserer Bildungspartner Einkauf Vertrieb Logistik Personalwesen Rechnungswesen

Mehr

UMSCHULUNG ZUR/M STEUERFACHANGESTELLTEN mit DATEV -Einweisung

UMSCHULUNG ZUR/M STEUERFACHANGESTELLTEN mit DATEV -Einweisung UMSCHULUNG ZUR/M STEUERFACHANGESTELLTEN mit DATEV -Einweisung Von 14. März 2011 bis 13. Februar 2013 in Vollzeitunterricht in Passau AZWV zertifizierte Bildungsmaßnahme UMSCHULUNG ZUR/M STEUERFACHANGESTELLTEN

Mehr

Qualifizierungsberater: Fallbeispiele aus Unternehmen

Qualifizierungsberater: Fallbeispiele aus Unternehmen Qualifizierungsberater: Fallbeispiele aus Unternehmen Beispiele aus Unternehmen: Firma Grafe Ein kurzer Rückblick: Die Beratung mit dem Geschäftsführer der Firma Grafe in Blankenhain (Kunststoffe) und

Mehr

An der Umfrage haben sich 207 Mitgliedsunternehmen der BVL beteiligt. Wir danken für Ihren Input und Ihr Engagement!

An der Umfrage haben sich 207 Mitgliedsunternehmen der BVL beteiligt. Wir danken für Ihren Input und Ihr Engagement! 18. April 2012 Management Summary zur Umfrage Arbeitgeber Logistik Arbeitgeber mit Zukunft der Wirtschaftsbereich Logistik Eine Umfrage der Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.v. Die wichtigsten Ergebnisse

Mehr

Das Studium. Betriebswirt/ Betriebswirtin (BA)

Das Studium. Betriebswirt/ Betriebswirtin (BA) Das Studium Betriebswirt/ Betriebswirtin (BA) Studieren im Doppelpack Ulrich Mädge, Oberbürgermeister der Hansestadt Lüneburg und Akademieleiter der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Lüneburg e.v. In

Mehr

Optimal! Duales Studium als Ausbildungsvariante Informationen für Unternehmen Betriebswirtschaftslehre Mechatronik-Automatisierungssysteme

Optimal! Duales Studium als Ausbildungsvariante Informationen für Unternehmen Betriebswirtschaftslehre Mechatronik-Automatisierungssysteme Duales Studium als Ausbildungsvariante Informationen für Unternehmen Betriebswirtschaftslehre Mechatronik-Automatisierungssysteme Werden Sie Praxispartner! Studium und Ausbildung! Duales Studium? Optimal!

Mehr

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Industriefachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept)

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Industriefachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept) Aufstiegsfortbildung Geprüfte/-r Industriefachwirt/-in (im Distance-Learning-Konzept) Informationen für Kundinnen und Kunden Aufstiegsfortbildung bei der Deutschen Angestellten-Akademie Der/die Industriefachwirt/-in

Mehr

Dieses Modul können Sie auch im Rahmen der folgenden Zertifikatslehrgänge besuchen:

Dieses Modul können Sie auch im Rahmen der folgenden Zertifikatslehrgänge besuchen: Dieses Modul können Sie auch im Rahmen der folgenden Zertifikatslehrgänge besuchen: 20097 60486 Frankfurt CAD-Konstrukteur für CATIA V5 CAD-Konstrukteur für SolidWorks und CATIA V5 CAD-Konstrukteur für

Mehr

Ausbildung der Ausbilder ADA Online

Ausbildung der Ausbilder ADA Online Ausbildung der Ausbilder ADA Online Ausbildung der Ausbilder ADA Online Sie sind in Ihrem Unternehmen für die Ausbildung verantwortlich? Sie leiten und prägen die nächsten Generationen der Fach- und Führungskräfte?

Mehr

Grone. Bildung finanzieren. Es geht um Geld. Wissen, das Sie weiterbringt. n Welche Quellen Sie anzapfen können, wenn das eigene Budget nicht reicht.

Grone. Bildung finanzieren. Es geht um Geld. Wissen, das Sie weiterbringt. n Welche Quellen Sie anzapfen können, wenn das eigene Budget nicht reicht. Grone Wissen, das Sie weiterbringt informationen für berufstätige Bildung finanzieren Es geht um Geld. n Welche Quellen Sie anzapfen können, wenn das eigene Budget nicht reicht. Grone-Bildungszentren Stiftung

Mehr

T H E M E N S E R V I C E

T H E M E N S E R V I C E Interview Wichtig ist, was jemand weiß und kann Der DQR macht Aufstiegschancen sichtbar Anhand des Deutschen Qualifikationsrahmens (DQR) lassen sich Bildungswege in Deutschland und europaweit leichter

Mehr

Kurzdarstellung Qualifizierungsberatung: Analysen und Ergebnisse, 2. Quartal 2014 1

Kurzdarstellung Qualifizierungsberatung: Analysen und Ergebnisse, 2. Quartal 2014 1 Analysen und Ergebnisse der Qualifizierungsberater im Beratungen und Analysen der Qualifizierungsberater Im 2. Quartal des Jahres 2014 wurden 836 Betriebe bzw. Unternehmen beraten. In 317 Unternehmen wurde

Mehr

AGENDA BUNDESWEHR IN FÜHRUNG AKTIV. ATTRAKTIV. ANDERS.

AGENDA BUNDESWEHR IN FÜHRUNG AKTIV. ATTRAKTIV. ANDERS. AGENDA BUNDESWEHR IN FÜHRUNG AKTIV. ATTRAKTIV. ANDERS. Themenfeld 2 Das Gewinnen und Weiterqualifizieren von Fach- und Führungskräften ist auch für das Personalmanagement der Bundeswehr die zentrale Herausforderung

Mehr

Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK) Branchenneutral. LHK Rosenheim e.v. www.lhk.de

Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK) Branchenneutral. LHK Rosenheim e.v. www.lhk.de Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK) Branchenneutral LHK Rosenheim e.v. www.lhk.de Das Weiterbildungsziel: IHK-Geprüfter Technischer Betriebswirt Die Verknüpfung von Technik und Betriebswirtschaft

Mehr

bbs Germany Kft személyreszóló megbízható

bbs Germany Kft személyreszóló megbízható Ihr BBS Personalservice-Partner in Ungarn: Ihr Experte in allen Personalfragen im gewerblich-technischen Bereich!... die ungarische Tochter der Personalservice GmbH persönlich schnell zuverlässig Der gewerblich-technische

Mehr

Hochschulzertifikat. Sozialmanager (FH) Wirtschaftliche Kompetenz für Tätigkeiten in sozialen Einrichtungen. In Kooperation mit

Hochschulzertifikat. Sozialmanager (FH) Wirtschaftliche Kompetenz für Tätigkeiten in sozialen Einrichtungen. In Kooperation mit Hochschulzertifikat Sozialmanager (FH) Wirtschaftliche Kompetenz für Tätigkeiten in sozialen Einrichtungen In Kooperation mit Ihre Zukunft als kompetenter Sozialmanager Unternehmen des sozialen Sektors

Mehr

Industrie- und Handelskammer Magdeburg. Erneuerbare Energien Arbeitsmarkt mit Zukunft Anforderungen an das Ausbildungsprofil

Industrie- und Handelskammer Magdeburg. Erneuerbare Energien Arbeitsmarkt mit Zukunft Anforderungen an das Ausbildungsprofil Erneuerbare Energien Arbeitsmarkt mit Zukunft Anforderungen an das Ausbildungsprofil Stefanie Klemmt Referentin Weiterbildungsberatung Überblick Jobmotor Erneuerbare Energien Zukunftsberufe Beschäftigungsstruktur

Mehr

Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen (IHK).

Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen (IHK). angebote für arbeitsuchende IFLAS-Förderung möglich! Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen (IHK). Inklusive Schulung für SAP -Software umschulung Kaufmännisches Denken, Planen und Organisieren. Der demografische

Mehr

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Technische/-r Fachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept)

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Technische/-r Fachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept) Aufstiegsfortbildung Geprüfte/-r Technische/-r Fachwirt/-in (im Distance-Learning-Konzept) Informationen für Kundinnen und Kunden Aufstiegsfortbildung bei der Deutschen Angestellten-Akademie Der/die Technische/-r

Mehr

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Industriefachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept)

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Industriefachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept) Aufstiegsfortbildung Geprüfte/-r Industriefachwirt/-in (im Distance-Learning-Konzept) Informationen für Kundinnen und Kunden Aufstiegsfortbildung bei der Deutschen Angestellten-Akademie Der/die Industriefachwirt/-in

Mehr

20.09.2010 bis 10.12.2010

20.09.2010 bis 10.12.2010 Kursangebote im Powercoaching 20.09.2010 bis 10.12.2010 Professionelles Bewerbungstraining, Entwicklung beruflicher Perspektiven, Auffrischung oder Erweiterung von EDV Kenntnissen, ein 2-wöchiges Praktikum,

Mehr

Führung und. Personalmanagement

Führung und. Personalmanagement Führung und Organisations- und Personalentwicklung Handelsfachwirt/in IHK Dozent: Klaus Imhof Dozent: Klaus Imhof Folie 1 Gliederung 1. Führungsgrundsätze und Führungsmethoden, 2. Personalpolitik, 3. Psychologische

Mehr

Gemeinsam Zukunft gestalten.

Gemeinsam Zukunft gestalten. Gemeinsam Zukunft gestalten. Agenda Zahlen und Daten zum Unternehmen Unternehmensbereiche Qualifizierung über den TÜV Rheinland Arbeitsmarktdaten Berufsbegleitendes Bachelor Studium weitere Fragen 2 Experten

Mehr

angebote für arbeitssuchende Vorbereitung auf die Externen-Prüfung. Fachkraft für Lagerlogistik (IHK) Fachlagerist (IHK) / Fachlageristin (IHK)

angebote für arbeitssuchende Vorbereitung auf die Externen-Prüfung. Fachkraft für Lagerlogistik (IHK) Fachlagerist (IHK) / Fachlageristin (IHK) angebote für arbeitssuchende Vorbereitung auf die Externen-Prüfung. Fachkraft für Lagerlogistik (IHK) Fachlagerist (IHK) / Fachlageristin (IHK) weiterbildung Know-how für moderne Lagerhaltung. Fast jedes

Mehr

Die GFN AG Der Bildungspartner Ihres Vertrauens.

Die GFN AG Der Bildungspartner Ihres Vertrauens. Designing Education Connecting People Die GFN AG Der Bildungspartner Ihres Vertrauens. Weiterbildung? Studium? Beruf? Wir begleiten Ihre Karriere! Für Unternehmen Für Studierende Für Arbeitssuchende Unsere

Mehr

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept )

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept ) Aufstiegsfortbildung Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (im Distance-Learning-Konzept ) Informationen für Kundinnen und Kunden Aufstiegsfortbildung bei der Deutschen Angestellten-Akademie Der/die Wirtschaftsfachwirt/-in

Mehr

Verzahnte kaufmännische Qualifizierung mit Schwerpunkt EDV

Verzahnte kaufmännische Qualifizierung mit Schwerpunkt EDV Berufsförderungswerk Oberhausen Industriekaufleute Kaufleute im Groß- und Außenhandel Bürokaufleute Verzahnte kaufmännische Qualifizierung mit Schwerpunkt EDV Herausgeber Berufsförderungswerk Oberhausen

Mehr

Dieses Modul können Sie auch im Rahmen folgender Zertifikatslehrgänge besuchen:

Dieses Modul können Sie auch im Rahmen folgender Zertifikatslehrgänge besuchen: Dieses Modul können Sie auch im Rahmen folgender Zertifikatslehrgänge besuchen: 20097 60486 Frankfurt Personalfachkraft mit Schwerpunkt Lohn- und Gehaltsabrechnung Fachkraft für Finanzund Lohnbuchhaltung

Mehr

TÜV NORD GROUP ALS ARBEITGEBER. Vorstellung und Einstiegsmöglichkeiten

TÜV NORD GROUP ALS ARBEITGEBER. Vorstellung und Einstiegsmöglichkeiten TÜV NORD GROUP ALS ARBEITGEBER Vorstellung und Einstiegsmöglichkeiten AGENDA TÜV NORD GROUP unsere Herausforderungen TÜV NORD & Jugend Einstiegsmöglichkeiten Online Bewerbung TÜV NORD als Arbeitgeber TÜV

Mehr

Dieses Modul können Sie auch im Rahmen der folgenden Zertifikatslehrgänge besuchen:

Dieses Modul können Sie auch im Rahmen der folgenden Zertifikatslehrgänge besuchen: Dieses Modul können Sie auch im Rahmen der folgenden Zertifikatslehrgänge besuchen: 20097 60486 Frankfurt Fachkraft für Außenhandel und Zollabwicklung Fachkraft für Außenhandel und Zollabwicklung mit Schwerpunkt

Mehr

Berufsinformationen einfach finden. Fachkaufmann/-frau - Handwerkswirtschaft

Berufsinformationen einfach finden. Fachkaufmann/-frau - Handwerkswirtschaft Fachkaufmann/-frau - Die Weiterbildung im Überblick Archivierungsgrund: Beruf, dessen Regelung außer Kraft getreten ist Fachkaufmann/-frau in der ist eine berufliche Weiterbildung, deren Prüfung durch

Mehr

Fit für die Herausforderungen von morgen

Fit für die Herausforderungen von morgen Fit für die Herausforderungen von morgen Michael Brücken, M. A. Handwerkskammer zu Köln Prof. Dr. Wolfgang Kothen Fachhochschule des Mittelstands Was erwartet uns Herausforderungen für das Handwerk Globalisierung

Mehr

FYB-ACADEMY, Lindenallee 2B, 66538 Neunkirchen, 06821-9838977 www.fyb-academy.com. WeGebAU. Wie Sie eine 100 % Förderung Ihrer Weiterbildung erhalten

FYB-ACADEMY, Lindenallee 2B, 66538 Neunkirchen, 06821-9838977 www.fyb-academy.com. WeGebAU. Wie Sie eine 100 % Förderung Ihrer Weiterbildung erhalten WeGebAU Wie Sie eine 100 % Förderung Ihrer Weiterbildung erhalten Inhaltsverzeichnis 1. Das Förderprogramm WeGebAU 1.1 Was ist WeGebAU? 1.2 Das Ziel von WeGebAU 1.3 Vorteile von WeGebAU 1.4 Gesetzliche

Mehr

Microsoft Office Specialist MOS (intrain)

Microsoft Office Specialist MOS (intrain) Microsoft Office Specialist MOS (intrain) Arbeitsmarkt durch diese 11-wöchige Fortbildung. Das Zertifikat Microsoft Office Specialist (MOS) kann zu den verschiedenen Micorosoft Office Anwendungen erlangt

Mehr

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt Geprüfter Wirtschaftsfachwirt Bachelor Professional of Business Administration and Operations (CCI) Samstags-Lehrgang in 12 Monaten Berufsbegleitender Lehrgang zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung Weiterbildungsträger

Mehr

Dieses Modul können Sie auch im Rahmen folgender Zertifikatslehrgänge besuchen:

Dieses Modul können Sie auch im Rahmen folgender Zertifikatslehrgänge besuchen: Dieses Modul können Sie auch im Rahmen folgender Zertifikatslehrgänge besuchen: 20097 60486 Frankfurt Fachkraft für Finanzund Lohnbuchhaltung Fachkraft für Finanzund Lohnbuchhaltung mit Schwerpunkt Controlling

Mehr

MEDIZIN & PFLEGE ENGINEERING OFFICE INDUSTRIE & TECHNIK EDV & IT

MEDIZIN & PFLEGE ENGINEERING OFFICE INDUSTRIE & TECHNIK EDV & IT MEDIZIN & PFLEGE ENGINEERING OFFICE INDUSTRIE & TECHNIK EDV & IT Herzlich willkommen bei uns Sie suchen einen sicheren Arbeitsplatz mit Festanstellung, geregelten Arbeitszeiten, einem Ausgleich der Überstunden

Mehr

EINSTIEG. AUFSTIEG. WACHSTUM.

EINSTIEG. AUFSTIEG. WACHSTUM. EINSTIEG. AUFSTIEG. WACHSTUM. WAS IST ZEITARBEIT? Zeitarbeit ist eine Beschäftigungsform, die Unternehmen hilft, flexibel zu bleiben und schnell auf wechselnde wirtschaftliche Situationen zu reagieren.

Mehr

BITKOM-Umfrage zu Arbeitsmarktlage und Fachkräftemangel in der ITK-Branche 2007

BITKOM-Umfrage zu Arbeitsmarktlage und Fachkräftemangel in der ITK-Branche 2007 Pressekonferenz BITKOM-Umfrage zu Arbeitsmarktlage und Fachkräftemangel in der ITK-Branche 2007 Willi Berchtold, BITKOM-Präsident Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien

Mehr

QUALIFIZIERUNG WEITERBILDUNG UMSCHULUNG IN NEU-ULM. Metall, CNC, Konstruktion, Elektrik, Elektronik, Mechatronik, Lager. www.ihk-akademie-schwaben.

QUALIFIZIERUNG WEITERBILDUNG UMSCHULUNG IN NEU-ULM. Metall, CNC, Konstruktion, Elektrik, Elektronik, Mechatronik, Lager. www.ihk-akademie-schwaben. Wirtschaft. Technik. Zukunft. IN NEU-ULM QUALIFIZIERUNG WEITERBILDUNG UMSCHULUNG Metall, CNC, Konstruktion, Elektrik, Elektronik, Mechatronik, Lager TECHNOLOGIE-CENTER METALL Dauer 1 bis 6 Monate Teilnehmer

Mehr

Möglichkeiten der Umsetzung von Precisions Farming im grünen Bildungsbereich. Andreas Heym, BMELV

Möglichkeiten der Umsetzung von Precisions Farming im grünen Bildungsbereich. Andreas Heym, BMELV Möglichkeiten der Umsetzung von Precisions Farming im grünen Bildungsbereich Andreas Heym, BMELV Grüner Bildungsbereich Berufsausbildung Studium Fortbildung Weiterbildung Beratung Berufsausbildung kann

Mehr

MEDIZIN & PFLEGE ENGINEERING OFFICE INDUSTRIE & TECHNIK EDV & IT

MEDIZIN & PFLEGE ENGINEERING OFFICE INDUSTRIE & TECHNIK EDV & IT MEDIZIN & PFLEGE ENGINEERING OFFICE INDUSTRIE & TECHNIK EDV & IT Herzlich willkommen Sie suchen einen sicheren Arbeitsplatz? Sie wünschen sich für Ihre engagierte Arbeit regelmäßiges, gutes Entgelt? Finden

Mehr

Betriebswirtschaftlich und rechtlich weiterbilden, in Sachen Praxisführung auf der sicheren Seite sein

Betriebswirtschaftlich und rechtlich weiterbilden, in Sachen Praxisführung auf der sicheren Seite sein INTERVIEW Betriebswirtschaftlich und rechtlich weiterbilden, in Sachen Praxisführung auf der sicheren Seite sein Holzgerlingen, 14.12.2012. Sehr gutes fachliches Know-how ist ein wichtiger Faktor, um eine

Mehr

Was bedeutet WBS LernNetz Live? Überblick

Was bedeutet WBS LernNetz Live? Überblick Was bedeutet WBS LernNetz Live? Überblick Die Methode LernNetz Die Vorteile auf einen Blick Funktionsweise Teilnehmer Lernumgebung Teilnehmerstimmen Übersicht Kursstarts WBS TRAINING AG WBS LernNetz Live

Mehr

Aktuelles 01 I 2014 2014

Aktuelles 01 I 2014 2014 Aktuelles 01 I 2014 2014 HORN Akademie HORN Akademie auf Zukunftskurs Die hohe Praxisnähe der Seminare findet großen Zuspruch bei den Teilnehmern. 2 HORN AKADEMIE Bachelor of Engineering dreijähriges Studium

Mehr

Betriebswirt/in für das Hotel- und Gaststättengewerbe. Vollzeit

Betriebswirt/in für das Hotel- und Gaststättengewerbe. Vollzeit Betriebswirt/in für das Hotel- und Gaststättengewerbe Vollzeit Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in für das Hotelund Gaststättengewerbe Vollzeit Die Weiterbildung richtet sich an professionelle Fachkräfte,

Mehr

angebote für arbeitsuchende Industriekauffrau (IHK) / Industriekaufmann (IHK). Umschulung in Düsseldorf

angebote für arbeitsuchende Industriekauffrau (IHK) / Industriekaufmann (IHK). Umschulung in Düsseldorf angebote für arbeitsuchende Industriekauffrau (IHK) / Industriekaufmann (IHK). Umschulung in Düsseldorf umschulung Organisationstalent und rechnerische Fähigkeiten. In einer Umschulung mit IHK- Abschluss

Mehr

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK online (m/w) Blended Learning Konzept Kooperation mit der IHK Nordschwarzwald und IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK online (m/w) Blended Learning Konzept Kooperation mit der IHK Nordschwarzwald und IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg Syda Productions- Fotolia.com Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK online (m/w) Blended Learning Konzept Kooperation mit der IHK Nordschwarzwald und IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg IHK-Aufstiegslehrgang Als

Mehr

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL-Handwerk. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/handwerk

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL-Handwerk. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/handwerk Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart BWL-Handwerk Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/handwerk PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG In kleinen und mittleren Unternehmen nehmen Dienstleistungsorientierung

Mehr