Bedienungsanleitung. Wild und Hund Revierwelt GPS Ortung. Version 3.0.5

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bedienungsanleitung. Wild und Hund Revierwelt GPS Ortung. Version 3.0.5"

Transkript

1 Wild und Hund Revierwelt GPS Ortung Version Revierwelt Media GmbH Jahnstraße Solms Stand

2 1 Inhaltsverzeichnis 2 Einleitung App auf dem Smartphone installieren Die App aus dem App-Store laden Updates laden (immer auf dem neuesten Stand) Starten der App Die GPS-Funktionen GPS-Ortung GPS-Tracker zur Ortung auswählen Aufgezeichnete Routen anzeigen Overlays verwenden Meldeintervall des Tracker- ändern Position senden GPS- Gastzugang GPS-Trackerkonfiguration Kompass Hotspots anwenden SOS Modus Einstellungen Erweiterte Funktionen über das Revierwelt Portal GPS- Karte anzeigen Aufgezeichnete Routen verwalten und bearbeiten Nachsuchenauswertungen (Berichte) Alarmregeln und Geo-Zäune verwalten Gastzugang einrichten Tracker Konfigurieren Hotspots verwalten (im Menü unter Revier & Pirschverwaltung) Bedienungsanleitung WuH Revierwelt (GPS - Ortung) Seite 1 von 23

3 2 Einleitung Voraussetzung zur Nutzung der WuH-Hundeortung ist, dass Sie sich bei WuH-Revierwelt (www.wuhrevierwelt.de) registrieren, ein Revier eingerichtet haben und einen Revierwelt kompatiblen GPS- Tracker verwenden. Das Revier ist eine geschlossene Benutzergruppe, deren Mitglieder auf die Funktionen der Revierverwaltung und GPS-Ortung zugreifen können. Die Ortung ist nicht abhängig von der geografischen Lage Ihres eingetragenen Reviers, sondern steht weltweit zur Verfügung. Die Online-GPS-Ortung ist nur mit bestehender Internetverbindung Ihres Smartphones möglich. Wir verwenden aus diesem Grund im GPS-Tracker MU201 Revierwelt Edition eine Roaming- Karte, die sich immer in das stärkste zur Verfügung stehende Netz (in Deutschland z.b. D1, D2, E-Plus oder O2) einbucht. Hierdurch wird die Verfügbarkeit in der Regel enorm gesteigert. Zur Nutzung im Ausland muss das Roaming im Smartphone freigeschaltet (siehe Einstellungen des Smartphones) sein. Es empfiehlt sich auch vor der Nutzung im Ausland einen entsprechenden Datentarif bei Ihrem Provider zu buchen, da sonst erhebliche Netzkosten ihrer SIM-Karte entstehen können. Die Bedienungsanleitung beschreibt die Funktionen der GPS-Ortung und verwendet Screenshots der iphone App. Alle Funktionen stehen aber auch in der Androide APP zur Verfügung, können aber in der grafischen Umsetzung geringfügig abweichen. In den erweiterten Funktionen der GPS-Ortung werden nützliche Funktionen beschrieben. Diese stehen zurzeit nur in Verbindung mit dem Revierwelt Portal zur Verfügung. Wir bemühen uns die Bedienungsanleitung immer parallel zur Weiterentwicklung der Software auf dem neuesten Stand zu halten. Haben Sie bitte Verständnis, wenn uns das nicht immer zeitnahe gelingt. Ihr Revierwelt Team Bedienungsanleitung WuH Revierwelt (GPS - Ortung) Seite 2 von 23

4 3 App auf dem Smartphone installieren 3.1 Die App aus dem App-Store laden Die Funktionen sind auf Basis von ios Version 8.x beschrieben. Die Funktionen können bei älteren ios-versionen abweichen. Das iphone oder das ipad starten und in den App-Store (siehe Symbole) gehen. Im Store nach dem Begriff Revierwelt (Bild Ziffer 1) suchen. Danach die App auf dem Smartphone installieren (Bild Ziffer 2) 3.2 Updates laden (immer auf dem neuesten Stand) Die WuH Revierwelt- App wird ständig den Wünschen unserer Kunden angepasst und verbessert. Achten Sie bitte darauf, immer die neueste App zu nutzen. Updates werden auf Ihrem Apple- Smartphone (iphone, ipad) auf dem Symbol für den App Store durch die roten Ziffern angezeigt. Auf Android-Smartphones können Sie im Google PlayStore prüfen, ob Updates zur Verfügung stehen. Sollte eine neue Version der App bereit stehen, installieren Sie diese bitte zeitnah. Eine fehlerfreie Funktion der App kann nur für die neueste Version sichergestellt werden. Prüfen Sie immer vor einer Supportanfrage bei Revierwelt, ob Sie die neueste Version installiert haben. Nutzen Sie die gegebenen Möglichkeiten ihres Gerätes, die APPs automatisch auf dem neuesten Stand zu halten. Durch unseren ausgefeilten Synchronisations-Mechanismus werden alle Daten des Reviers auf dem Revierwelt-Server gesichert. Sie stehen auf dem mobilen Gerät nach einem Update oder im Fehlerfall durch eine neue Synchronisation jederzeit wieder zur Verfügung. Bedienungsanleitung WuH Revierwelt (GPS - Ortung) Seite 3 von 23

5 4 Starten der App Die folgenden Punkte müssen Sie nur beachten, wenn Sie nicht unseren Tracker MU201 Revierwelt Edition mit einem mitgelieferten Gutscheincode nutzen. Die Registrierung und Einrichtung des Trackers erfolgt bei Nutzung des Gutscheincode automatisch. Die Beschreibung hierzu finden Sie in der Bedienungsanleitung des MU201 Revierwelt Edition. Zur Nutzung der Revierwelt-App müssen Sie bei Revierwelt registriert sein. Die Registrierung nehmen Sie am einfachsten im Internet am PC unter vor. Sie können Sich aber auch bei (siehe Bild Ziffer 1) registrieren und Ihre Daten dann Accountverwaltung der APP vervollständigen. in der Starten Sie die Revierwelt-App und loggen Sie sich mit Benutzernamen und Passwort ein (siehe Bild Ziffer 1). Achtung das Symbol (2) wird nur angezeigt, wenn das Gerät keinen Netzempfang hat. Sollte dies der Fall sein, sorgen Sie für Netzempfang, sonst kann sich die App nicht mit Revierwelt verbinden. Sie müssen zur Nutzung der Ortung ein Neues Revier erstellen (2) (sie sind dann automatisch der Reviermoderator (Administrator) dieses Reviers) oder einem bestehenden Revier beitreten (3). Benutzen Sie die APP gemeinsam, sollte jeder Benutzer registriert werden, da Ihnen sonst wertvolle Funktionen nicht zur Verfügung stehen. Sie können jeden registrierten Nutzer über Benutzergruppe (4) zu Ihrer Benutzergruppe (Revier) hinzufügen. Alternativ können Sie auch mit dem Punkt Vertrauensstellung (5) einen bekannten Nutzer aus einem anderen Revier, einen zeitlich befristeten Zugang zu Ihrer Benutzergruppe (Revier) erlauben. Wurde die App neu installiert oder upgedatet, synchronisieren Sie die Daten zuerst mit dem Revierwelt Server (siehe Bild). Sollten Menüeinträge im Hauptmenü fehlen, prüfen Sie zuerst unter Mehr Einstellungen ganz unten, dass die Menüs nicht versehentlich von Ihnen ausgeblendet wurden. Bedienungsanleitung WuH Revierwelt (GPS - Ortung) Seite 4 von 23

6 5 Die GPS-Funktionen Die GPS- Funktionen stehen zur Verfügung, nachdem Sie sich bei Revierwelt registriert, Ihr Revierkonto in Revierwelt aufgeladen und das GPS-Ortungssystem durch Aufrufen des Menüs freigeschaltet haben. Haben Sie unseren GPS-Tracker MU201 Revierwelt Edition mit einem mitgelieferten Gutscheincode erworben, sind die Voraussetzungen nach dem Einlösen des Gutscheincode automatisch erfüllt. Die Beschreibung hierzu finden Sie in der Bedienungsanleitung des MU201 Revierwelt Edition. Die Ortung wird jeweils für 365 Tage freigeschaltet. Wenn Sie sicherstellen wollen, dass die Ortung über das Freischaltjahr hinweg funktioniert, sorgen Sie rechtzeitig für ausreichend Guthaben auf Ihrem Revierwelt-Konto. Sie erhalten automatisch 14 Tage vor Ende der Laufzeit eine Mail mit dem Hinweis, dass Ihre Freischaltung abläuft. Im Bild sehen Sie die Freischaltzentrale. In diesem Beispiel hat das Prepaid Konto ein Guthaben von 15,19 Euro. Auf der rechten Seite können Sie bei Bedarf das Konto durch Guthaben aufladen aufladen. Die GPS-Ortung wurde freigeschaltet und hat im Beispiel noch eine Restlaufzeit von 289 Tagen. Bedienungsanleitung WuH Revierwelt (GPS - Ortung) Seite 5 von 23

7 5.1 GPS-Ortung Revierwelt GPS-Ortung bietet über die reine Hundeortung hinaus weitere wichtige und hilfreiche GPS-Funktionen für die jagdliche Arbeit. Hierzu gehören zum Beispiel: - Position senden - eine einfache Funktion, um einem Jagdhelfer / Nachsuchenführers seine Position zu senden - GPS-Gastzugang - Zeitlich eingeschränkte Gastzugänge für Begleitpersonen einzurichten, damit diese ebenfalls den Hund ohne APP über den Internetbrowser orten können - Kompass um zu gespeicherten Postitionen zu navigieren - Hotspots - Wichtige Punkte zu markieren (Hotspots) - SOS-Modus - eine SOS Funktion, die Mitjäger alarmiert und Ihre Position übermittelt GPS-Tracker zur Ortung auswählen Um ihre Hunde online auf der Karte verfolgen zu können, wählen Sie GPS-Ortung. Die Karte mit Ihrer eigenen Position wird sofort angezeigt. Beim ersten Aufruf kann (sofern Sie nicht synchronisiert haben) anstatt Ihrem in der Trackerkonfiguration ausgewählten Symbol, das Standardsymbol angezeigt werden. Wählen Sie jetzt Optionen. Es öffnet sich ein Auswahlfenster. Wählen Sie GPS-Tracker-anzeigen. Im nächsten Menü werden die im Revier verwalteten GPS-Tracker angezeigt. Sie aktivieren durch Anz. die Anzeige des ausgewählten GPS-Trackers auf der Karte. Es können beliebig viele GPS-Tracker ausgewählt werden. Der Schalter REC bewirkt, dass die Routen der ausgewählten GPS- Tracker aufgezeichnet werden und auf der Karte dargestellt werden. Bedienungsanleitung WuH Revierwelt (GPS - Ortung) Seite 6 von 23

8 Sie können sich diese später auf der App oder dem PC ansehen. Wird REC nicht gewählt, wird immer nur die letzte Position des GPS-Trackers in der App oder am PC (unter oder angezeigt. Ihr eigenes Smartphone wird im Menü mit gelber Schrift angezeigt. Ihr Smartphone kann auch als GPS-Tracker verwendet werden und übermittelt seine Positionsdaten, wenn Sie es durch Anz. (grün) ausgewählt haben. Dadurch können alle Mitglieder in Ihrem Revier Ihre Position in der GPS-Ortung sehen. Auf der Karte erscheint dann Ihr Symbol für die eigene Position mit einem grünen Punkt. Teilnehmer Ihrer Reviergruppe können dann ihre Position sehen. Folgende Statusmeldungen werden durch den Punkt signalisiert: grüner Punkt = die Kommunikation mit dem zentralen Server steht zur Verfügung gelber Punkt = der letzte vom GPS-Tracker erhaltene Punkt ist älter als 60 Sekunden roter Punkt = die Datenübertragung ist gestört (meist durch schlechte Funkverbindung, wechseln Sie wenn möglich den Standort) Nachdem Sie die GPS-Tracker ausgewählt haben, tippen Sie oben links auf den Button zurück bzw. Optionen. Diesen Vorgang müssen Sie für GPS-Tracker nicht immer wieder neu durchführen, es sei denn Sie haben mehrere GPS-Tracker im Einsatz und möchten diese abwechselnd auf der Karte verfolgen. Sobald Sie die Revierwelt-App verlassen, werden von der App keine Daten mehr an den Revierwelt-Server gesendet, so dass auch keine Datenverbindungsgebühren anfallen. Es reicht aus, nach dem Gebrauch die GPS-Tracker selbst auszuschalten. In der App müssen die GPS-Tracker nicht abgewählt werden, so dass nach dem Einschalten der GPS-Tracker sofort wieder geortet werden kann. Die ausgewählten GPS-Tracker werden jetzt in die Auswahlliste ausgewählte Geräte übernommen. Sie können hier bestimmen, welches Gerät immer in der Mitte der Karte zentriert angezeigt werden soll. Im Bild wird als Beispiel der Tracker GPSTestTracker im Zentrum der Karte angezeigt werden. Betätigen Sie jetzt die Taste GPS-Karte, wird die Karte geladen und die Position der Tracker gezeigt. Ist das gewählte Trackersymbol grün, wurden GPS-Daten im ausgewählten Sendeintervall übertragen. Ist das nicht der Fall, wird der Punkt rot dargestellt. Gründe hierfür können kein ausreichender Netzempfang des GPS-Trackers oder Ihres Smartphones sein. Bedienungsanleitung WuH Revierwelt (GPS - Ortung) Seite 7 von 23

9 Wenn Sie auf das Symbol auf der Karte drücken, öffnet sich ein Dialogfenster. Wählen Sie Details anzeigen, hier können Sie sehen, wann der letzte Punkt des GPS- Trackers von Ihrem Smartphone empfangen wurde, die Länge der zurückgelegten Wegstrecke, die Geschwindigkeit und Richtung zum GPS-Tracker. Die weiteren Informationen wie z. B. das Meldeintervall oder Vibrationsmodus unterscheiden sich, je nachdem welchen Tracker-Typ Sie nutzen. Bei der Berechnung der Wegstrecke werden alle vom Tracker gesendeten Punkte mit einbezogen. Wird der Tracker nicht bewegt, werden durch die Ungenauigkeit von GPS neue Koordinaten gemeldet, die den Wert der Strecke verfälschen. Nach Abschluss der Ortung wird zeitversetzt dieser Wert durch eine rechnerische Glättung bereinigt. Mit Tracker zentrieren legen Sie fest, dass dieser Tracker immer auf der Mitte der Karte angezeigt (zentriert) werden soll. Die Beschreibung des Meldeintervall entnehmen Sie bitte Punkt 5.4 dieser Bedienungsanleitung. Der Vibrationsmodus an/aus Schalter des MU201 Revierwelt Edition, schaltet den Vibrationssensor des GPS-Trackers ein bzw. aus. Bei eingeschaltetem Vibrationssensor schaltet der GPS-Tracker, wenn er ca. 180 Sek. nicht bewegt wird den GPS-Empang ab. Damit wird der Stromverbrauch erheblich reduziert und der Akku entlastet. Die Laufzeit des Akkus verlängert sich erheblich. Nach dem Einschalten benötigt der GPS-Tracker je nach Situation etwas Zeit, um neue GPS-Daten vom Satelliten zu verarbeiten. Mit navigieren zu können Sie auch ohne Google-Maps Karte, nur mit Hilfe des Kompass von Ihrer aktuellen Position zum ausgewählten Tracker navigieren. Das kann bei sehr schlechten Netzempfang, wenn keine Karte geladen werden kann, sinnvoll/notwendig werden. Bedienungsanleitung WuH Revierwelt (GPS - Ortung) Seite 8 von 23

10 Der Kompass (4) zeigt die von Ihrem Smartphone angegebene Richtung Norden an. Damit die Funktion richtig ausgeführt werden kann, benutzen Sie die Funktion zum Kalibrieren des Kompasses (iphone oder Android Smartphone) und halten Sie dann das Gerät möglichst waagerecht. Die Karte wird immer nordweisend ausgerichtet. Diese Funktion können Sie durch Drücken des Symbols (3) ausschalten. Das Betätigen des Symbols (2) des ausgewählten GPS-Trackers ab. schaltet das automatische Zentrieren Mit der Auswahl (9) können Sie zwischen der Satelliten- Karte und der normalen Straßen-Kartendarstellung umschalten. Die normale Kartendarstellung benötigt zum Laden der Karte etwas weniger Bandbreite. Ist die Karte geladen, wird sie so lange wie möglich im Cash gehalten, so dass die Karte nicht ständig nachgeladen bzw. aktualisiert werden muss. Information zur Entfernung und Richtung der ausgewählten Geräte erhalten Sie, indem Sie die Taste (1) betätigen. Es öffnet sich ein Informationsfenster. Das Kompasssymbol (5) zeigt die Richtung und Entfernung (6) von ihrem aktuellen Standort zum GPS-Tracker. Bitte denken Sie daran, immer bei der Kompassnutzung das Gerät waagerecht zu halten. Unter (8) wird der von Ihnen gewählte Name des GPS-Trackers angezeigt. Betätigen Sie das Symbol (7) haben Sie die Möglichkeit, den angewählten Tracker zu zentrieren, das Meldeintervall zu ändern oder den Tracker-Modus zu wählen. Die angebotenen Auswahlpunkte sind vom Typ des Trackers abhängig. Alle Reviermitglieder können diese Information sehen. Haben diese ebenfalls die App installiert, stehen diesen die gleichen Informationen zur Verfügung. Aber auch zu Hause am PC direkt in der Revierwelt unter oder auf der Navigationsseite unter können die GPS-Tracker verfolgt werden (siehe Bild). Bedienungsanleitung WuH Revierwelt (GPS - Ortung) Seite 9 von 23

11 5.1.2 Aufgezeichnete Routen anzeigen Mit der Funktion Aufgez. Routen anzeigen können alle auf Revierwelt abgespeicherten Routen eines GPS-Trackers nachträglich angezeigt werden. WICHTIG: Es werden alle gespeicherten Geo-Punkte angezeigt, die Route wird aber nicht automatisch online aktualisiert. D. h. diese Funktion ist nicht für die LIVE-Ortung, sondern kann zur nachträglichen Auswertung der gespeicherten Route verwendet werden. Wählen Sie unter Optionen anzeigen. die Funktion Aufgez. Routen Es werden alle in Ihrem Revier vorhandenen GPS-Tracker angezeigt (siehe Bild). Wählen Sie den GPS-Tracker (hier im Beispiel TRIXI) und danach die anzuzeigende Route. Die Route wird jetzt auf der Karte zur Analyse dargestellt. Bedienungsanleitung WuH Revierwelt (GPS - Ortung) Seite 10 von 23

12 5.1.3 Overlays verwenden In den Optionen - Revierkarten Overlays können Sie zusätzliche in Revierwelt gespeicherte Objekte mit Geo- Informationen auf der GPS-Ortungskarte einblenden. Alle Informationen/Objekte, die mit einer Geo-Information in Revierwelt gespeichert sind (z.b. Reviereinrichtungen, Abschüsse, Anblicke, etc), stehen zur Anzeige auf der Ortungskarte zur Verfügung (siehe Bild) Meldeintervall des Tracker- ändern Das Meldeintervall ist standardmäßig auf 5 Sekunden eingestellt. Das bedeutet, dass der GPS-Tracker bei Netzempfang alle 5 Sekunden seine Position an den Revierwelt-Server meldet und diese Position auf der Karte in der App angezeigt wird. Die übertragenen Datenpakete sind sehr klein und verbrauchen nur sehr wenig Datenvolumen, welches das Guthaben der SIM-Karte kaum belastet. Allerdings belastet ein kurzes Sendeintervall den Prozessor des Trackers, was sich im Stromverbrauch niederschlägt. Durch das Erhöhen des Meldeintervalls (z.b. auf 180 Sekunden) wird der Stromverbrauch erheblich reduziert. ACHTUNG: Bei unserem GPS-Tracker MU201 Revierwelt Edition wird jedes Kommando wie z.b. Meldeintervall, Vibrationsmodus ohne Zusatzkosten per GPRS an den GPS-Tracker gesendet. Bei allen anderen GPS-Trackern wird jede Änderung per SMS an den GPS-Tracker übermittelt. Die Kosten der SMS werden von Ihrem Revierkonto abgebucht. Zum Ändern des Sendeintervalls wählen Sie Optionen und dann GPS-Trackerkonfiguration. Wählen Sie nun den GPS-Tracker, bei dem Sie das Meldeintervall ändern möchten durch Drücken auf das Symbol (1). Jetzt können Sie das Intervall von 5 bis 300 Sekunden ändern. Dies funktioniert nur, wenn Sie haben. Bedienungsanleitung WuH Revierwelt (GPS - Ortung) Seite 11 von 23

13 5.2 Position senden Es kann vorkommen, dass Sie jemandem Ihren aktuellen Standort mitteilen möchten. Anwendungsfälle könnten sein, Nachsuchenführern die Position des Anschusses zu melden, oder Notfallhilfe (Arzt) etc. herbei zu führen. Revierwelt unterstützt dies mit der Funktion Position senden Im folgenden Funktionsdialog können Sie eine Telefonnummer eintragen (1) oder eine Telefonnummer aus ihrem Adressbuch suchen(2). Mit (3) können Sie einen Mitjäger aus ihrem Revier (Benutzergruppe des Reviers) auswählen. Unter (4) können Sie einen Kurztext einfügen, der dann mit übermittelt wird. Wie die Positionsmeldung gesendet werden soll, bestimmen Sie mit (5). App bedeutet die Nachricht wird per Push-Notifikation direkt auf die andere App zugestellt. SMS per SMS und Mail per Mail. Durch Betätigen von (6) wird die Positionsmeldung gesendet. Wichtig: Der Nachrichtenempfänger benötigt keine App, lediglich ein internetfähiges Handy oder ein PC sind Voraussetzung, um die Meldung zu verarbeiten. Sofern Sie Ihre Position per SMS versenden, erhält der Nachrichtenempfänger eine Nachricht mit einem Link auf Google-Maps, der nach dem Öffnen die Position auf der Karte darstellt (siehe Bild). Nun stehen alle Funktionen von Google-Maps für eine weitere Verarbeitung bereit. Sie können sich auch zu der Position navigieren lassen. Bedienungsanleitung WuH Revierwelt (GPS - Ortung) Seite 12 von 23

14 5.3 GPS- Gastzugang Revierwelt bietet die Möglichkeit, anderen Smartphone Inhabern auch ohne Revierwelt App einen zeitlich eingeschränkten Gastzugang zu gestatten. In dieser Zeit können ihre Gäste die GPS-Tracker live auf dem Handy oder im Internet verfolgen. Wählen Sie die Funktion GPS-Gastzugang Unter (1) geben Sie den Namen (Freitext). des Gastes ein Unter (2) geben Sie eine Telefonnummer ein oder wählen diese aus Ihrem Adressbuch (3). Tippen Sie (4) an, um den Ablauf der Freigabe festzulegen (im Bild Heute 12:34 Uhr). Der Zugang wird nach Überschreiten der vorgegebenen Zeit automatisch gesperrt. Nachdem Sie die Freigabe erteilt haben (5), wird eine Nachricht an den Gast versendet. Durch Betätigen des Links in der Nachricht wird der mobile Revierweltzugang geöffnet. Voraussetzung ist, der Gast hat ein Smartphone mit Internetzugang. Beim Öffnen ist die Karte leer. Der Gast muss zuerst in den Optionen anzeigen (1) die zur Anzeige auf der Karte gewünschten Geräte durch Anhaken auswählen. Die GPS-Tracker werden nach kurzer Zeit auf der Karte angezeigt (4). Mit (2) kann zwischen Satelliten- Darstellung und Karte gewechselt werden. Mit (3) kann die Karte vergrößert und verkleinert werden. Bedienungsanleitung WuH Revierwelt (GPS - Ortung) Seite 13 von 23

15 5.4 GPS-Trackerkonfiguration Die in der Revierwelt eingerichteten GPS-Tracker können auch über die App konfiguriert werden. Wir empfehlen jedoch, dieses zu Hause am PC durchzuführen, da hier der Internetempfang gesichert ist. In der Trackerkonfiguration kann durch Betätigen des Trackersymbols (1) das Meldeintervall angepasst, der Vibrationsmodus an/aus an- und ausgeschaltet werden und durch Guthaben prüfen das Guthaben der SIM-Karte abgefragt und aufgeladen werden. Diese Funktionen sind GPS-Tracker abhängig und stehen nicht bei allen GPS-Trackern zur Verfügung. Alle über Revierwelt bezogene MU201 Revierwelt Edition stellen diese Funktionen bereit. Bei der Auswahl Guthaben prüfen wird ihr aktueller Kontostand der SIM-Karte und des Revierwelt-Kontos angezeigt. Hier können Sie die SIM- Karte bei ausreichendem Guthaben auf Ihrem Revierkonto aufladen. Der Vorgang der Aufladung kann auch am PC über den Browser durchgeführt werden. Durch Drücken auf die Trackerbezeichnung (2), wird das Konfigurationsmenü geöffnet. Hier können alle Einstellungen, wie Namensänderung, Symboländerung etc. vorgenommen werden. Bedienungsanleitung WuH Revierwelt (GPS - Ortung) Seite 14 von 23

16 Mit (3) kann der Tracker erneut initialisiert werden. Das ist nur bei Problemen mit dem GPS- Tracker notwendig und sollte auch nur dann genutzt werden. Bei diesem Vorgang werden alle Einstellungen auf dem GPS-Tracker vollständig zurückgesetzt. ACHTUNG: dieser Vorgang kann einige Minuten dauern. Wir empfehlen, diesen Vorgang nur bei Fehlfunktionen des Trackers zu Hause am PC durchzuführen. Das eigene iphone/android-phone selbst dient auch als GPS-Tracker, es wird in gelber Schrift dargestellt (4). Möchten Sie einen neuen GPS-Tracker hinzufügen, kann das über (5) vorgenommen werden. Bitte dies nur bei Trackern ohne Gutscheincode der Revierwelt nutzen. Wir empfehlen, das zu Hause am PC oder bei gutem Netzempfang z.b. WLAN durchzuführen, da hier der Internetempfang gesichert ist. Mit zurück (6) kommen Sie zurück zum Hauptmenü Revierverwaltung Durch Überstreichen eines Eintrages wird Löschen (7) angezeigt, durch Drücken von Löschen wird der Eintrag entfernt. ACHTUNG: der Eintrag wird in Revierwelt und bei allen anderen Mitgliedern Ihres Reviers mit einer App nach dem Synchronisieren gelöscht und kann nicht rückgängig gemacht werden. Der Vibrationsmodus an/aus Schalter im MU201 Revierwelt Edition schaltet den Vibrationssensor des GPS-Trackers ein bzw. aus. Bei eingeschaltetem Vibrationssensor schaltet der GPS-Tracker, wenn er ca. 180 Sek. nicht bewegt wird, den GPS-Empang aus. Damit wird der Stromverbrauch erheblich reduziert und der Akku entlastet, die Laufzeit verlängert sich erheblich. Nach dem Einschalten benötigt der GPS-Tracker je nach Situation etwas Zeit, um neue GPS-Daten vom Satelliten zu verarbeiten. Die Funktionen Meldeintervall, Vibrationsmodus an/aus können Sie auch direkt auf der Karte während der Ortung durch Drücken auf das Trackersymbol nutzen. Bedienungsanleitung WuH Revierwelt (GPS - Ortung) Seite 15 von 23

17 6 Kompass Mit dem Kompass kann zu mit Geo-Koordinaten gespeicherten Einträgen der Revierwelt navigiert werden. Mit dem Kompass kann auch ohne Netzempfang zu den letzten bekannten Geo-Koordinaten navigiert werden. Ohne Netzempfang kann keine Karte geladen werden. Steht wieder Netzempfang zur Verfügung, wird wenn Sie ein Tracker als Ziel ausgewählt haben, die Zielkoordinate des GPS-Trackers und die Karte automatisch aktualisiert. WICHTIG: Damit der Kompass richtig funktioniert, benutzen Sie die Funktion zum Kalibrieren des Kompasses und halten Sie dann das Gerät möglichst waagerecht. Betätigen Sie Optionen (4), es öffnet sich das Menü (siehe Bild). Hier können Sie mit (1) Ziel wählen ein Ziel auswählen, zu dem Sie navigieren möchten. Der in der GPS-Ortung als zentriert ausgewählte GPS-Tracker wird immer sofort als Ziel in den Kompass übernommen und muss nicht separat ausgewählt werden. Haben Sie bereits ein Ziel ausgewählt, können Sie die Navigation durch Ziel löschen (2) zurücksetzen. Durch (3) Revierkarten Overlays können Sie zusätzliche in Revierwelt gespeicherte Objekte mit Geo-Informationen auf der Kompasskarte einblenden. Es stehen Objekte (siehe Bild) wie Reviereinrichtungen, Ort von Interesse, Trackerpositionen und Positionsmeldungen zur Verfügung. Bedienungsanleitung WuH Revierwelt (GPS - Ortung) Seite 16 von 23

18 Wurde ein Ziel ausgewählt, wird dieses zur Navigation auf die Karte übernommen. Das blaue Symbol zeigt Ihre aktuelle Position auf der Karte. Sobald Sie einmal synchronisiert haben, erscheint Ihr in der GPS- Trackerkonfiguraton gewähltes Symbol z.b. Die aktuelle Entfernung zum Ziel wird angezeigt (1). Der rote Pfeil (7) auf dem Kompassring zeigt die Richtung zum Ziel. ACHTUNG: damit der Kompass richtig arbeitet, muss das iphone waagerecht gehalten werden. Der Zielpunkt wird mit der roten Zielscheibe dargestellt (2). Mit (3) können Sie die Karte vergrößern und verkleinern. Der Kompass (5) zeigt die vom iphone ermittelte Richtung Norden an. Die Karte wird immer nordweisend ausgerichtet. Diese Funktion können Sie durch Drücken des Symbols (4) ausschalten. Das Betätigen des Symbols (8) Zielobjektes ab. schaltet das automatische Zentrieren des ausgewählten Mit der Auswahl (6) können Sie zwischen der Satellitenkarte und der normalen Kartendarstellung umschalten. Die normale Kartendarstellung benötigt zum Laden der Karte etwas weniger Bandbreite. Ist die Karte geladen, wird sie so lange wie möglich im Cash gehalten, so dass die Karte nicht ständig nachgeladen werden muss. Unter (9) wird der Name des von Ihnen gewählten Objektes angezeigt. Bedienungsanleitung WuH Revierwelt (GPS - Ortung) Seite 17 von 23

19 7 Hotspots anwenden Die Funktion Hotspots kann vielseitig eingesetzt werden. Mit ihr können zum Beispiel wichtige Punkte, Anschüsse, Verweiserpunkte, Verleitfährten, Bergepunkte etc. markiert werden. Auch zur Treibjagdplanung ist die Funktion Hotspots einsetzbar. Es können Anstellerlisten von Schützenketten direkt im Revier beim Markieren der Stände erstellt und zu Hause am PC nachgearbeitet werden. Wählen Sie Optionen (1), um eine neue Hotspotgruppe anzulegen. Sie können eine neue Gruppe anlegen, eine bestehende Gruppe wählen oder eine bestehende Gruppe löschen. Vor dem Gruppe löschen müssen Sie zuerst die Gruppe wählen, die gelöscht werden soll. Löschen wirkt sich immer auf die aktuell ausgewählte Gruppe aus. ACHTUNG: es werden durch das Löschen der Gruppe alle gespeicherten Punkte auf allen APP s und im Portal gelöscht. ACHTUNG: Alle Änderungen werden auch zu den Reviermitgliedern Ihrer Reviergemeinschaft synchronisiert und dort wirksam. Hotspots werden immer einer Gruppe zugeordnet (hier im Beispiel Nachsuche 1). Eine Geo- Koordinate wird einfach durch Betätigen der Taste neuer Punkt gespeichert. Es kann zusätzlich ein Kurztext eingegeben werden, das ist aber nicht erforderlich. Nachdem der Punkt mit Revierwelt synchronisiert wurde, steht er automatisch allen Reviermitgliedern Ihres Reviers, die eine App installiert haben, zur Verfügung. Durch Betätigen von (1) können Sie oder einer Ihrer Mitjäger mit dem Kompass zu diesem Punkt navigieren, siehe Kapitel 5 Kompass. Bedienungsanleitung WuH Revierwelt (GPS - Ortung) Seite 18 von 23

20 8 SOS Modus Die SOS Funktion kann Leben retten! Die SOS- Funktion reagiert auf die Neigung und Bewegung des Smartphones. Schieben Sie den Schieberegler in die Stellung an, wird das Smartphone jetzt ca. 30 Grad geneigt und nicht bewegt (Bewegungssensor), wird ein bevorstehender Alarm durch Vibrieren (siehe Bild) signalisiert. Nach Ablauf der in den Einstellungen der App von Ihnen gewählten Zeit, wird eine SOS-Meldung mit Ihrer Position an alle Reviermitglieder gesendet. Sie können den Notruf auch manuell durch Betätigen der roten Notruftaste auslösen. Diese SOS-Meldung kann dann im Kompass mit der Funktion Ziel wählen Positionsmeldung zur Navigation zum Hilfesuchenden genutzt werden. Bedienungsanleitung WuH Revierwelt (GPS - Ortung) Seite 19 von 23

21 Alle Reviermitglieder erhalten eine SOS-Meldung per SMS, Mail, Sprachansage und Push-Nachricht. Die SOS-Meldung wird auch an Reviermitglieder gesendet, die den Nachrichtenempfang in Ihrem Profil ausgeschaltet haben. Eine SOS-Meldung kann vom Benutzer nicht unterdrückt werden. Beispiele: von SOS-Meldungen per Mail, SMS und Push- Notification Durch Betätigen des Links in der SOS-Meldung wird Google-Maps mit der Zielposition geöffnet. Das kann auf dem Smartphone oder auf dem PC geschehen. Mit Google-Maps können Sie sich durch Betätigen des Fahrzeugsymbols zum Ziel navigieren lassen. Bedienungsanleitung WuH Revierwelt (GPS - Ortung) Seite 20 von 23

22 9 Einstellungen Unter Mehr kommen Sie in die Einstellungen der App. Für den Funktionsumfang der GPS- Funktionen sind die GPS-Einstellungen wichtig. Hier können Sie die GPS-Genauigkeit von beste bis 100 Meter (1) wählen. Je genauer die GPS Positionsgenauigkeit eingestellt wird, desto mehr Akku verbraucht ihr Smartphone. Die Einstellung beste sollten Sie nur wählen, wenn Sie das Handy im Fahrzeug an einem Ladegerät betreiben. Bedienungsanleitung WuH Revierwelt (GPS - Ortung) Seite 21 von 23

23 10 Erweiterte Funktionen über das Revierwelt Portal Die App stellt lediglich eine erweiterte Anzeige und Eingabemöglichkeit der als Cloud Dienst im Internet bereitgestellten Revierwelt dar. Im Internet finden Sie alle Funktionen der App und weitere Funktionen, die in der App nicht zur Verfügung stehen. In Bezug auf die GPS-Ortung sind das unter dem Menüpunkt GPS-Ortungssystem : Aufgezeichnete Routen verwalten Routen bearbeiten Nachsuchenauswertungen (Berichte) Alarmregeln und Geozäune verwalten Hotspots verwalten Alle Daten der Revierwelt App werden automatisch mit Revierwelt und allen Reviermitgliedern synchronisiert, so dass ihre Daten automatisch gesichert werden. Ist ihr Smartphone defekt oder wechseln Sie Ihr Gerät, werden Ihre Daten mit der Funktion Synchronisation der App auf das neue Gerät synchronisiert. Sollen mehrere Nutzer Ihre/n Hund/de orten könne, sollten diese immer unter einem eigenen Revierwelt-Account (Benutzername und Passwort) in Ihrem Revier registriert werden, da Sie nur so die vollen Funktionalitäten der gemeinsamen Ortung nutzen können. Eine Ausnahme stellt hier der Gastzugang dar. Haben Sie mehrere Mitglieder in Ihr Revier aufgenommen, werden immer alle Daten zwischen den Reviermitgliedern synchron gehalten, jedes Reviermitglied hat so den gleichen Informationsstand. Sie können jedoch als Revier-Moderator bestimmen, welche Funktionen die Reviermitglieder sehen und/oder bearbeiten können. Diese Einstellungen können Sie in Ihrem Revier unter Reviereinstellungen - Benutzerverwaltung vornehmen. Bedienungsanleitung WuH Revierwelt (GPS - Ortung) Seite 22 von 23

Bedienungsanleitung. Wild und Hund Revierwelt App GPS Ortung. Version 3.0.3

Bedienungsanleitung. Wild und Hund Revierwelt App GPS Ortung. Version 3.0.3 Wild und Hund Revierwelt App GPS Ortung Version 3.0.3 Jahnstraße 65 35606 Solms Stand 11-2013 1 Inhaltsverzeichnis 2 App auf dem Smartphone installieren... 2 2.1 Die App aus dem App-Store laden... 3 2.2

Mehr

Bedienungsanleitung. Revierwelt GPS Ortung. Version 3.0.9

Bedienungsanleitung. Revierwelt GPS Ortung. Version 3.0.9 Revierwelt GPS Ortung Version 3.0.9 Revierwelt Media GmbH Jahnstraße 65 35606 Solms Stand 07-2015 1 Inhaltsverzeichnis 2 Einleitung... 2 3 App auf dem Smartphone installieren... 3 3.1 Die App aus dem App-Store

Mehr

signakom - - - - - besser sicher

signakom - - - - - besser sicher GPS - Locator SK1 Bedienungsanleitung 1. SIM- Karte - Installieren Sie die SIM - Karte für Ihren GPS-Locator in einem normalen Handy. Sie können dazu irgendeine SIM-Karte eines beliebigen Anbieters verwenden.

Mehr

Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Android

Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Android Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Android Produktversion: 2 Stand: Dezember 2011 Inhalt 1 Über Sophos Mobile Control... 3 2 Einrichten von Sophos Mobile Control auf einem Android-Mobiltelefon...

Mehr

GPS-CarControl APP Android Benutzeranleitung

GPS-CarControl APP Android Benutzeranleitung GPS-CarControl APP Android Benutzeranleitung Inhaltsverzeichnis Der Login Bildschirm... 2 Der Basisbildschirm... 3 BITTE VOR NUTZUNG DER ALARM FUNKTIONEN EINE ALARM E-MAIL HINTERLEGEN!... 4 Die Fahrzeugliste...

Mehr

Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Apple ios

Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Apple ios Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Apple ios Produktversion: 2 Stand: Dezember 2011 Inhalt 1 Über Sophos Mobile Control... 3 2 Einrichten von Sophos Mobile Control auf einem Apple iphone... 4 3

Mehr

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud Einfach A1. A1.net/cloud Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre wichtigsten Daten auf Handy und PC Die Vodafone Cloud ist Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre Bilder, Videos, Musik und andere Daten. Der

Mehr

Benutzeranleitung Superadmin Tool

Benutzeranleitung Superadmin Tool Benutzeranleitung Inhalt 1 Einleitung & Voraussetzungen... 2 2 Aufruf des... 3 3 Konto für neuen Benutzer erstellen... 3 4 Services einem Konto hinzufügen... 5 5 Benutzer über neues Konto informieren...

Mehr

Wo Ist Mein Kind App

Wo Ist Mein Kind App Wo Ist Mein Kind App W I M K A (Modus KIND ) Diese App wurde speziell für Eltern entwickelt, die -aus Sicherheitsgründen- wissen möchten, wo sich Ihr Kind momentan befindet. Dabei wurde großer Wert auf

Mehr

PRESENTEC C-TRACK FÜR BLACKBERRY 8800 & BLACKBERRY CURVE 8310 FUNKTIONSBESCHREIBUNG

PRESENTEC C-TRACK FÜR BLACKBERRY 8800 & BLACKBERRY CURVE 8310 FUNKTIONSBESCHREIBUNG PRESENTEC C-TRACK FÜR BLACKBERRY 8800 & BLACKBERRY CURVE 8310 FUNKTIONSBESCHREIBUNG Mit der innovativen C-Track Software von Presentec haben Sie Ihre Fahrzeug- oder Personenbewegungen stets im Blick. Über

Mehr

iphone App. www.woistwer24.de Bedienungsanleitung für die iphone App. Wichtiger Hinweis:

iphone App. www.woistwer24.de Bedienungsanleitung für die iphone App. Wichtiger Hinweis: iphone App. www.woistwer24.de Bedienungsanleitung für die iphone App. Wichtiger Hinweis: Wir haben bei der Entwicklung der iphone App. darauf geachtet, eine einfache Bedienung und eine stabile Anwendung

Mehr

SIENNA Home Connect. Bedienungsanleitung V2.6

SIENNA Home Connect. Bedienungsanleitung V2.6 SIENNA Home Connect Bedienungsanleitung V2.6, Rupert-Mayer-Str. 44, 81379 München, Deutschland Tel +49-89-12294700 Fax +49-89-72430099 Copyright 2015. Inhaltsverzeichnis 1 INSTALLATION... 3 1.1 FW UPDATE

Mehr

Software Release Notes

Software Release Notes Software Release Notes dss V1.8.1 Mit den Software Release Notes (SRN) informiert die aizo ag über Software-Änderungen und -Aktualisierungen bei bestehenden Produkten. Dokument-Nummer SRN-2013-04 Datum

Mehr

1 Einrichten von AGzESS - Mobile... 2. 2 Arbeiten mit AGzESS - Mobile... 5. 3 Synchronisation zwischen AGzESS und AGzESS-Mobile...

1 Einrichten von AGzESS - Mobile... 2. 2 Arbeiten mit AGzESS - Mobile... 5. 3 Synchronisation zwischen AGzESS und AGzESS-Mobile... Inhaltsverzeichnis 1 Einrichten von AGzESS - Mobile... 2 2 Arbeiten mit AGzESS - Mobile... 5 3 Synchronisation zwischen AGzESS und AGzESS-Mobile... 10 4 Fehleingaben korrigieren... 11 5 Verknüpfung auf

Mehr

FritzCall.CoCPit Schnelleinrichtung

FritzCall.CoCPit Schnelleinrichtung FritzCall.CoCPit Schnelleinrichtung Willkommen bei der Ersteinrichtung von FritzCall.CoCPit Damit Sie unseren FritzCall-Dienst nutzen können, müssen Sie sich die aktuelle Version unserer FritzCall.CoCPit-App

Mehr

Mobiltelefon Registrierung in Afaria Inhaltsverzeichnis

Mobiltelefon Registrierung in Afaria Inhaltsverzeichnis Mobiltelefon Registrierung in Afaria Inhaltsverzeichnis Windows Phone Registrierung Seite 2 iphone Registrierung Seite 10 Android Registrierung Seite 20 Windows Phone Registrierung Dokumentname: Kontakt:

Mehr

Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers. Installation des NVS Calender-Google-Sync Servers (Bei Neuinstallation)

Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers. Installation des NVS Calender-Google-Sync Servers (Bei Neuinstallation) Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers Folgende Aktionen werden in dieser Dokumentation beschrieben und sind zur Installation und Konfiguration des NVS Calender-Google-Sync-Servers notwendig.

Mehr

Bedienungsanleitung für PolterPhones (Smartphones ohne Touchscreen) Inhaltsverzeichnis

Bedienungsanleitung für PolterPhones (Smartphones ohne Touchscreen) Inhaltsverzeichnis Bedienungsanleitung für PolterPhones (Smartphones ohne Touchscreen) Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines... 2 1.1 Einschalten... 2 1.2 Polter Programm starten... 2 1.3 Info Anzeige... 2 1.4 Haupt Fenster...

Mehr

mobile solutions ag spinnerei-lettenstrasse riverside 8192 zweidlen switzerland www.creonphone.com BEDIENUNGSANLEITUNG

mobile solutions ag spinnerei-lettenstrasse riverside 8192 zweidlen switzerland www.creonphone.com BEDIENUNGSANLEITUNG mobile solutions ag spinnerei-lettenstrasse riverside 8192 zweidlen switzerland www.creonphone.com SWISS MADE QUALITY BEDIENUNGSANLEITUNG Inhalt Einleitung Gerät anlegen/hinzufügen 5 Profil anlegen 7 Erste

Mehr

SMS4OL Administrationshandbuch

SMS4OL Administrationshandbuch SMS4OL Administrationshandbuch Inhalt 1. Vorwort... 2 2. Benutzer Übersicht... 3 Benutzer freischalten oder aktivieren... 3 3. Whitelist... 4 Erstellen einer Whitelist... 5 Whitelist bearbeiten... 5 Weitere

Mehr

A1 Dashboard. Dashboard Profil einrichten. Windows

A1 Dashboard. Dashboard Profil einrichten. Windows A1 Dashboard Dashboard Profil einrichten Windows Version05 Oktober 2013 1 Bevor Sie Ihr mobiles A1 Internet einrichten und das erste mal das A1 Dashboard öffnen, stecken Sie bitte Ihr mobiles A1 Modem

Mehr

Anleitung GPS CarMagic-APP

Anleitung GPS CarMagic-APP Anleitung GPS CarMagic-APP powered by GPS-CarControl Beschreibung der GPS CarMagic Logger-APP... 1 Registrierung der GPS CarMagic Logger-APP... 4 Konfiguration der GPS CarMagic Logger-APP... 9 Funktionen

Mehr

Bedienungsanleitung. Inhaltsangabe. Von Anfang an. Aufsperren. Teilen und Verfolgen. Weitere Funktionen. Alles über Ihr Lock

Bedienungsanleitung. Inhaltsangabe. Von Anfang an. Aufsperren. Teilen und Verfolgen. Weitere Funktionen. Alles über Ihr Lock Bedienungsanleitung Alles über Ihr Lock Inhaltsangabe Von Anfang an So laden Sie die App herunter Registrierung Einloggen Ein Schloss hinzufügen Ausloggen Aufsperren Tippen, um Aufzusperren Touch ID Passwort

Mehr

Zusatzbetriebsanleitung. Freude am Fahren MY BMW REMOTE ANDROID. ZUSATZBETRIEBSANLEITUNG.

Zusatzbetriebsanleitung. Freude am Fahren MY BMW REMOTE ANDROID. ZUSATZBETRIEBSANLEITUNG. Zusatzbetriebsanleitung Freude am Fahren MY BMW REMOTE ANDROID. ZUSATZBETRIEBSANLEITUNG. My BMW Remote Android Zu dieser Betriebsanleitung In dieser Betriebsanleitung sind alle My BMW Remote App Funktionen

Mehr

Konfiguration und Verwendung von MIT - Hosted Exchange

Konfiguration und Verwendung von MIT - Hosted Exchange Konfiguration und Verwendung von MIT - Hosted Exchange Version 3.0, 15. April 2014 Exchange Online via Browser nutzen Sie können mit einem Browser von einem beliebigen Computer aus auf Ihr MIT-Hosted Exchange

Mehr

Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung. 1 - Inbetriebnahme. 1.1 - Gateway anschließen

Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung. 1 - Inbetriebnahme. 1.1 - Gateway anschließen Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung 1 - Inbetriebnahme Nachdem Sie die WeatherHub App von TFA Dostmann aus dem Apple App Store oder dem

Mehr

Installation und Benutzer- Handbuch MyAmigo

Installation und Benutzer- Handbuch MyAmigo Seite 1 Installation und Benutzer- Handbuch MyAmigo Mit MyAmigo immer ein Schritt voraus! Version: 2.2.1 Seite 2 Das Vorwort Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung,

Mehr

Bedienungsanleitung für. woistwer24app. Symbian OS 60 5. Generation Android (2.1 und 2.2)

Bedienungsanleitung für. woistwer24app. Symbian OS 60 5. Generation Android (2.1 und 2.2) Bedienungsanleitung für woistwer24app Symbian OS 60 5. Generation Android (2.1 und 2.2) Seite 1 von 18 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 2 Hard- und Software auswählen und installieren... 4 2.1 Software

Mehr

Android VHS - Weiterbildungskurs Ort: Sulingen

Android VHS - Weiterbildungskurs Ort: Sulingen Kontakte Neuen Kontakt anlegen Um einen neuen Kontakt anzulegen, wird zuerst (Kontakte) aufgerufen. Unten Rechts befindet sich die Schaltfläche um einen neuen Kontakt zu erstellen. Beim Kontakt anlegen

Mehr

Zusatzbetriebsanleitung. Freude am Fahren. MY BMW REMOTE ios. ZUSATZBETRIEBSANLEITUNG.

Zusatzbetriebsanleitung. Freude am Fahren. MY BMW REMOTE ios. ZUSATZBETRIEBSANLEITUNG. Zusatzbetriebsanleitung Freude am Fahren MY BMW REMOTE ios. ZUSATZBETRIEBSANLEITUNG. My BMW Remote - ios Zu dieser Betriebsanleitung In dieser Betriebsanleitung sind alle My BMW Remote App Funktionen für

Mehr

WuH-Revierwelt.de. Hundeortung. www.wuh-revierwelt.de

WuH-Revierwelt.de. Hundeortung. www.wuh-revierwelt.de WuH-Revierwelt.de Hundeortung www.wuh-revierwelt.de Überblick WuH Revierwelt Wild und Hund Revierverwaltung 01.12.2012 Folie 2 Wesentliche Funktionen der Revierverwaltung Wild und Hund Revierverwaltung

Mehr

Handbuch für Android 1.5

Handbuch für Android 1.5 Handbuch für Android 1.5 1 Inhaltsverzeichnis 1 Leistungsumfang... 3 1.1 Über Boxcryptor Classic... 3 1.2 Über dieses Handbuch... 3 2. Installation... 5 3. Grundfunktionen... 5 3.1 Einrichtung von Boxcryptor

Mehr

Bedienungsanleitung. Audi connect (myaudi) Bedienungsanleitung Audi connect (myaudi) Deutsch 11.2012 131566AMH00. Audi Vorsprung durch Technik

Bedienungsanleitung. Audi connect (myaudi) Bedienungsanleitung Audi connect (myaudi) Deutsch 11.2012 131566AMH00. Audi Vorsprung durch Technik Bedienungsanleitung Audi connect (myaudi) Bedienungsanleitung Audi connect (myaudi) Deutsch 11.2012 131.566.AMH.00 131566AMH00 www.audi.com Audi Vorsprung durch Technik 2012 AUDI AG Die AUDI AG arbeitet

Mehr

Kurzanleitung für die mobile Novell Messenger 3.0.1-App

Kurzanleitung für die mobile Novell Messenger 3.0.1-App Kurzanleitung für die mobile Novell Messenger 3.0.1-App Mai 2015 Novell Messenger 3.0.1 und höher ist für unterstützte ios-, Android- und BlackBerry-Mobilgeräte verfügbar. Da Sie an mehreren Standorten

Mehr

Handy-leicht-gemacht! Apple iphone 4, ios 7

Handy-leicht-gemacht! Apple iphone 4, ios 7 telecomputer marketing Handy-leicht-gemacht! für Apple iphone 4, ios 7 1. Teil Handy-Grundfunktionen Eine Handy-Kurzanleitung mit bis zu 42 Kapiteln auf 29 Seiten. Handy Apple iphone 4, einschalten Handy

Mehr

Erste Schritte nach der Installation

Erste Schritte nach der Installation Erste Schritte nach der Installation Für cosymap 30 Tage Version, Basic, Teamwork und Enterprise Diese Dokumentation unterstützt Sie bei wichtigen Einstellungen nach der Installation. 2013-2015 copyright

Mehr

iphone app - Anwesenheit

iphone app - Anwesenheit iphone app - Anwesenheit Anwesenheit - iphone App Diese Paxton-App ist im Apple App Store erhältlich. Die App läuft auf allen iphones mit ios 5.1 oder höher und enthält hochauflösende Bilder für Geräte

Mehr

GeoPilot (Android) die App

GeoPilot (Android) die App GeoPilot (Android) die App Mit der neuen Rademacher GeoPilot App machen Sie Ihr Android Smartphone zum Sensor und steuern beliebige Szenen über den HomePilot. Die App beinhaltet zwei Funktionen, zum einen

Mehr

Für den Zugriff vom PC aus die TCP/IP Netzwerkeinstellung des PC auf DHCP bzw. automatisch stellen,

Für den Zugriff vom PC aus die TCP/IP Netzwerkeinstellung des PC auf DHCP bzw. automatisch stellen, DIGITRONIC GmbH - Seite: 1 Ausgabe: 11.05.2012 Einstellanleitung GSM XSBOXR6VE Diese Anleitung gilt für die Firmware Version 1.1 Zunächst die SIM Karte mit der richtigen Nummer einsetzten (siehe Lieferschein).

Mehr

TEAMWORK App. Erste Schritte

TEAMWORK App. Erste Schritte TEAMWORK App Erste Schritte 1. Die TEAMWORK App Mit der einfachen und intuitiven Oberfläche haben Sie nicht nur Zugriff auf alle Dateien, die Sie über Ihren PC zu TEAMWORK hochgeladen haben, Sie können

Mehr

Brainloop Secure Client für ios Version 1.5 Schnellstartanleitung

Brainloop Secure Client für ios Version 1.5 Schnellstartanleitung Brainloop Secure Client für ios Version 1.5 Schnellstartanleitung Copyright Brainloop AG, 2004-2015. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche verwendeten Markennamen und Markenzeichen sind Eigentum der jeweiligen

Mehr

CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG

CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG Lesen Sie diese Anleitung um zu lernen, wie Sie mit dem Content Manager suchen, kaufen, herunterladen und Updates und zusätzliche Inhalte auf Ihrem Navigationsgerät

Mehr

Und so funktioniert es:

Und so funktioniert es: Und so funktioniert es: Installieren Sie die Software von der CD-ROM auf Ihrem PC In der Software im Bereich Einstellungen finden Sie eine genaue Anleitung sowie den Zugangslink zum Download der kostenlosen

Mehr

REV icomfort Einrichtung Fernzugriff per VPN

REV icomfort Einrichtung Fernzugriff per VPN REV icomfort Einrichtung Fernzugriff per VPN Diese Anleitung beschreibt Ihnen Schritt für Schritt die Einrichtung eines Fernzugriffs per VPN-Tunnel anhand einer AVM FritzBox. Sofern Ihnen ein anderer Router

Mehr

IRISPen Air 7. Kurzanleitung. (Android)

IRISPen Air 7. Kurzanleitung. (Android) IRISPen Air 7 Kurzanleitung (Android) Diese Kurzanleitung beschreibt die ersten Schritte mit dem IRISPen Air TM 7. Lesen Sie sich diese Anleitung durch, bevor Sie diesen Scanner und die Software verwenden.

Mehr

Anwendungsbeschreibung Tobit David.fx iphone Client

Anwendungsbeschreibung Tobit David.fx iphone Client Anwendungsbeschreibung Tobit David.fx iphone Client Stand: Oktober 2009 ...Inhalt Inhalt Inhalt...1-2 1.) Vorabinformation...1-3 2.) Automatische Benachrichtigung...2-3 3.) Starten des David.fx Client

Mehr

QUECHUA PHONE 5 DAS ERSTE MOUNTAINPROOF SMARTPHONE. Gebrauchsanleitung Android. Schlagfest Dichtigkeit Autonomie Apps die für das Wandern

QUECHUA PHONE 5 DAS ERSTE MOUNTAINPROOF SMARTPHONE. Gebrauchsanleitung Android. Schlagfest Dichtigkeit Autonomie Apps die für das Wandern QUECHUA PHONE 5 DAS ERSTE MOUNTAINPROOF SMARTPHONE Barometer Höhenmesser Schlagfest Dichtigkeit Autonomie Apps die für das Wandern Gebrauchsanleitung Android Überführung von Daten Ihres ios- iphone auf

Mehr

GEODOG Mobile Software für Windows Mobile Smartphones. Bedienungsanleitung

GEODOG Mobile Software für Windows Mobile Smartphones. Bedienungsanleitung GEODOG Mobile Software für Windows Mobile Smartphones Bedienungsanleitung Kostenlose Testversion Die mitgelieferte CD-ROM enthält neben der GEODOG App PC-Software die kostenlose Testversion der GEODOG

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Seite 2 von 14

Inhaltsverzeichnis. Seite 2 von 14 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines...3 1.1 Einschalten...3 1.2 Polter Programm starten...3 1.3 Info Anzeige...3 1.4 Haupt Fenster...4 1.4.1 Gps Symbolbeschreibung...4 1.4.2 Tastatur...4 1.5 Minimieren des

Mehr

Handbuch für ios 1.4 1

Handbuch für ios 1.4 1 Handbuch für ios 1.4 1 Inhaltsverzeichnis 1. Leistungsumfang... 3 1.1 Über Boxcryptor Classic... 3 1.2 Über dieses Handbuch... 4 2. Installation... 5 3. Grundfunktionen... 6 3.1. Einrichtung von Boxcryptor

Mehr

Smart Home. Quickstart

Smart Home. Quickstart Smart Home Quickstart 1 Gateway anschließen 1. Verbinden Sie das Smart Home Gateway G1 mit Ihrem Heimnetzwerk (I). 2. Schließen Sie das beiliegende Netzteil an. Die LED (A) auf der Vorderseite sollte nun

Mehr

DEJORIS iphone-app Anleitung

DEJORIS iphone-app Anleitung DEJORIS iphone-app Anleitung Stand: März 2014 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 1.1 Voraussetzungen... 3 1.2. Funktionen von allgemeinen Schaltflächen und Symbolen... 4 2. Arbeiten mit der DEJORIS-App...

Mehr

Terminland Schritt für Schritt

Terminland Schritt für Schritt Einbindung von Terminland auf Smartphones und Tablets mit dem Betriebssystem Android Stand: 01.11.2013 Inhalt 1. Überblick... 2 2. Ermitteln der Internetadresse des Terminland-Terminplans... 2 3. Einbindung

Mehr

SIHLNET E-Mail-Konfiguration

SIHLNET E-Mail-Konfiguration SIHLNET E-Mail-Konfiguration Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines...2 2. OWA...2 2.1. Anmeldung... 2 2.2. Arbeiten mit OWA... 3 2.2.1. Neue E-Mail versenden... 3 2.2.2. E-Mail beantworten / weiterleiten...

Mehr

Bedienungsanleitung. Kurzanleitung GSM Kamera an Revierwelt. Version 1.1.0

Bedienungsanleitung. Kurzanleitung GSM Kamera an Revierwelt. Version 1.1.0 Kurzanleitung GSM Kamera an Revierwelt Version 1.1.0 Es können alle GSM fähigen Kameras an Revierwelt per Mai angebunden werden. Die Bilder stellen lediglich eine Auswahl verbreiteter GSM - Kamera - Typen

Mehr

Einrichtung der Windows Phone Geräte

Einrichtung der Windows Phone Geräte Voraussetzungen Smartphone mit dem Betriebssystem Windows Phone 7.5 oder Windows Phone 8 Es muss eine Datenverbindung (WLAN / GPRS) bestehen Es muss ein Microsoft-Konto bzw. eine Windows Live ID vorhanden

Mehr

Deutsch. Doro Experience

Deutsch. Doro Experience Doro Experience Installation Doro Experience macht die Benutzung eines Android Tablets so leicht, dass das einfach jeder kann. Bleiben Sie an jedem Ort und zu jedem Zeitpunkt mit der Familie und Freunden

Mehr

Benutzerhandbuch. für. ENAiKOON buddy-tracker

Benutzerhandbuch. für. ENAiKOON buddy-tracker ENAiKOON buddy-tracker Benutzerhandbuch für ENAiKOON buddy-tracker Anwendergerechte Software zur Anzeige der Standorte Ihrer Fahrzeuge bzw. mobilen Objekte auf einem BlackBerry 1 1 Ein Wort vorab Vielen

Mehr

Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Apple ios. Produktversion: 3

Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Apple ios. Produktversion: 3 Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Apple ios Produktversion: 3 Stand: Januar 2013 Inhalt 1 Über Sophos Mobile Control...3 2 Einleitung...4 3 Anmeldung am Self Service Portal...5 4 Einrichten von

Mehr

EWR Internett: Webmail-Kurzanleitung

EWR Internett: Webmail-Kurzanleitung EWR Internett: Webmail-Kurzanleitung POP-DOWNLOAD, SMTP-VERSAND UND IMAP-Zugriff EWR stellt Ihnen Ihr persönliches E-Mail-System zur Verfügung. Sie können auf Ihr E-Mail-Postfach auch über ein E-Mail-

Mehr

Technical Note 0606 ewon

Technical Note 0606 ewon Technical Note 0606 ewon M2Web Copyright by Wachendorff Prozesstechnik GmbH & Co. KG, Industriestraße 7,, Tel.: 06722/9965-20, Fax.: -78-1 - Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines... 3 1.1 Information... 3 1.2

Mehr

Schnelleinstieg AUSWERTUNGEN ONLINE (Steuerberater-Version)

Schnelleinstieg AUSWERTUNGEN ONLINE (Steuerberater-Version) Schnelleinstieg AUSWERTUNGEN ONLINE (Steuerberater-Version) Bereich: AUSWERTUNGEN ONLINE - Inhaltsverzeichnis 1. Zweck der Anwendung 2 2. Einrichtung zum Start 3 3. Arbeitsablauf: Bereitstellung der Auswertungen

Mehr

Die SAi-Cloud Ein Leitfaden zur Einführung der Programme FlexiSIGN-Cloud und PhotoPRINT Cloud.

Die SAi-Cloud Ein Leitfaden zur Einführung der Programme FlexiSIGN-Cloud und PhotoPRINT Cloud. Die SAi-Cloud Ein Leitfaden zur Einführung der Programme FlexiSIGN-Cloud und PhotoPRINT Cloud. FlexiSYSTEMS Thomas Arndt e.k., Stand März 2013, Irrtümer und Änderungen jederzeit vorbehalten! Was ist die

Mehr

Webfauna ios. Erhältliche Versionen ios Version 7 und neuer. Optimiert für iphone 5.

Webfauna ios. Erhältliche Versionen ios Version 7 und neuer. Optimiert für iphone 5. Webfauna ios Erhältliche Versionen ios Version 7 und neuer. Optimiert für iphone 5. Herunterladen Erhältlich im App-Store für ios. Achtung: Auf dem ipad muss im App-Store die iphone-version angeklickt

Mehr

ZEUS mobile iphone App

ZEUS mobile iphone App ZEUS mobile iphone App Bedienungsanleitung Version 1.02 Inhalt 1 Funktionsumfang... 3 1.1 Systemvoraussetzungen... 3 2 Bedienung... 4 2.1 Start der Anwendung... 4 2.2 Buchungsfunktionen... 5 2.2.1 Buchungen...

Mehr

Tracking Portal - Tarif PROFESSIONAL

Tracking Portal - Tarif PROFESSIONAL Tracking Portal - Tarif PROFESSIONAL Zugriff auf alle Funktionen von auto-wacht.de automatisches Aufzeichnen aller Positionen Geschwindigkeits-, Bewegungs-, SOS-Alarme Spezieller GPS-Jammer Schutz Regeln

Mehr

Einrichtungsanleitung Exchange Server Synchronisation

Einrichtungsanleitung Exchange Server Synchronisation Einrichtungsanleitung Exchange Server Synchronisation www.simplimed.de Dieses Dokument erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Korrektheit. Seite: 2 1. Die Exchange Server Synchronisation (EXS)

Mehr

Inbetriebnahme des Truma inet Systems. Als praktische Ergänzung zur Einbau- und Gebrauchsanweisung

Inbetriebnahme des Truma inet Systems. Als praktische Ergänzung zur Einbau- und Gebrauchsanweisung Inbetriebnahme des Truma inet Systems Als praktische Ergänzung zur Einbau- und Gebrauchsanweisung Voraussetzungen und Bestandteile des Truma inet Systems Die Truma inet Box die Steuerzentrale des Truma

Mehr

Push-Kommunikation in Verbindung mit dem Kontowecker

Push-Kommunikation in Verbindung mit dem Kontowecker Push-Kommunikation in Verbindung mit dem Kontowecker Über den Benachrichtigungskanal Push erhalten Sie die Prüfergebnisse über eine Sparkassen-App übermittelt (z. B. neuer Kontostand, Umsätze). Eine Push-Notification

Mehr

Verbinden von Outlook mit ihrem Office 365 Konto

Verbinden von Outlook mit ihrem Office 365 Konto Webmailanmeldung Öffnen sie in ihrem Browser die Adresse webmail.gym-knittelfeld.at ein. Sie werden automatisch zum Office 365 Anmeldeportal weitergeleitet. Melden sie sich mit ihrer vollständigen E-Mail-Adresse

Mehr

Anbindung von iphone und ipad

Anbindung von iphone und ipad Anbindung von iphone und ipad Besuchen Sie uns im Internet unter http://www.vobs.at/rb 2012 Schulmediencenter des Landes Vorarlberg IT-Regionalbetreuer des Landes Vorarlberg 6900 Bregenz, Römerstraße 15

Mehr

Handbuch. BIZS Mobil App

Handbuch. BIZS Mobil App Handbuch Installation... am PC 1 SQL-Server TCP/IP aktivieren 2 Java installieren (wenn installiert Updaten) http://www.java.com 3 Ordner BIZS_SERVICE auf Datenträger kopieren z. B. C:/Programme/BIZS_SERVICE

Mehr

Handbuch TV-680 23.04.2013. TiProNet Axel Tittel Engelsdorfer Straße 396 D-04319 Leipzig

Handbuch TV-680 23.04.2013. TiProNet Axel Tittel Engelsdorfer Straße 396 D-04319 Leipzig 23.04.2013 TiProNet Axel Tittel Engelsdorfer Straße 396 D-04319 Leipzig Telefon: +49 341 39285010 Fax: +49 341 39285019 Web: www.tipronet.net E-Mail: info@tipronet.net 2 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine

Mehr

Die USB-Modem-Stick Software (Windows) verwenden. Doppelklicken Sie das Symbol auf dem Desktop, um die Software zu starten. Die Hauptseite erscheint:

Die USB-Modem-Stick Software (Windows) verwenden. Doppelklicken Sie das Symbol auf dem Desktop, um die Software zu starten. Die Hauptseite erscheint: Die USB-Modem-Stick Software (Windows) verwenden Doppelklicken Sie das Symbol auf dem Desktop, um die Software zu starten. Die Hauptseite erscheint: Statistik Wenn eine mobile Datenverbindung besteht,

Mehr

Doro Secure 580. Benutzerhandbuch. Deutsch

Doro Secure 580. Benutzerhandbuch. Deutsch Doro Secure 580 Benutzerhandbuch Deutsch 3 2 1 4 5 6 7 8 9 14 13 12 11 10 15 16 Hinweis! Alle Abbildungen dienen lediglich zu anschaulichen Zwecken und geben das Aussehen des Geräts möglicherweise nicht

Mehr

Mitarbeitereinsatzplanung. easysolution GmbH 1

Mitarbeitereinsatzplanung. easysolution GmbH 1 Mitarbeitereinsatzplanung easysolution GmbH 1 Mitarbeitereinsatzplanung Vorwort Eines der wichtigsten, aber auch teuersten Ressourcen eines Unternehmens sind die Mitarbeiter. Daher sollten die Mitarbeiterarbeitszeiten

Mehr

Lassen Sie das Gerät von Fachpersonal einbauen, um Schäden zu vermeiden!

Lassen Sie das Gerät von Fachpersonal einbauen, um Schäden zu vermeiden! Wichtige Informationen zur Inbetriebnahme vom GPS-Tracker BITTE UNBEDINGT DIE DEUTSCHE GEBRAUCHSANLEITUNG DOWNLOADEN! Besuchen Sie folgende Internetseite. http://www.brotherinc.de/gps/ (in die Browser

Mehr

Bedienungsanleitung DOK App

Bedienungsanleitung DOK App Bedienungsanleitung DOK App Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Erklärung der Funktionen der Steuerungs App DOK. Sie können die App auf Ihrem Smartphone oder Tablet einrichten und benutzen. Bitte

Mehr

icloud Kapitel Apples icloud-dienst wurde bereits in vorangegangenen in diesem Abschnitt wollen wir uns dem Service nun im Detail widmen.

icloud Kapitel Apples icloud-dienst wurde bereits in vorangegangenen in diesem Abschnitt wollen wir uns dem Service nun im Detail widmen. Kapitel 6 Apples icloud-dienst wurde bereits in vorangegangenen Kapiteln mehrfach angesprochen, in diesem Abschnitt wollen wir uns dem Service nun im Detail widmen. um einen Dienst zur Synchronisation

Mehr

CloudMatic V1.0. Inhalt

CloudMatic V1.0. Inhalt CloudMatic V1.0 Inhalt Einleitung... 2 CCUs hinzufügen... 3 meine-homematic.de... 4 Eigenes VPN... 4 View Editor... 5 Übersicht... 5 Allgemeine Einstellungen... 6 Kanäle hinzufügen... 6 Spezielle Kanäle...

Mehr

Administrative Tätigkeiten

Administrative Tätigkeiten Administrative Tätigkeiten Benutzer verwalten Mit der Benutzerverwaltung sind Sie in der Lage, Zuständigkeiten innerhalb eines Unternehmens gezielt abzubilden und den Zugang zu sensiblen Daten auf wenige

Mehr

protect k ur yo id Bedienungsanleitung

protect k ur yo id Bedienungsanleitung protect Bedienungsanleitung Vielen Dank, dass Sie sich für protect your kid entschieden haben. Mit dieser Bedienungsanleitung möchten wir Sie bei der Ersteinrichtung der App unterstützen. Auf den folgenden

Mehr

Bank X Mobile Benutzerhandbuch

Bank X Mobile Benutzerhandbuch Bank X Mobile Benutzerhandbuch Installation: 1. Speichern Sie die beiden Anhänge aus der Mail auf dem Schreibtisch. 2. Entpacken Sie die Datei BankXMobile.zip mit einem Doppelklick. 3. Starten Sie itunes

Mehr

Handbuch. icaapp. ICA-Deutschland e.v. Autor: Gerhard Schratt. Version 1.0. 30.7.2014 Förderverein Interstitielle Cystitis

Handbuch. icaapp. ICA-Deutschland e.v. Autor: Gerhard Schratt. Version 1.0. 30.7.2014 Förderverein Interstitielle Cystitis Handbuch icaapp Autor: Gerhard Schratt Version 1.0 ICA-Deutschland e.v. 30.7.2014 Förderverein Interstitielle Cystitis Inhaltsverzeichnis Einleitung 3 Installation der App 4 Funktionen der App 5 ICA Neuigkeiten

Mehr

OutlookExAttachments AddIn

OutlookExAttachments AddIn OutlookExAttachments AddIn K e i n m ü h s e l i g e s S p e i c h e r n u n t e r f ü r j e d e n A n h a n g! K e i n e a u f g e b l ä h t e O u t l o o k - D a t e n d a t e i m e h r! E f f e k t

Mehr

F-Secure Mobile Security for Nokia E51, E71 und E75. 1 Installation und Aktivierung F-Secure Client 5.1

F-Secure Mobile Security for Nokia E51, E71 und E75. 1 Installation und Aktivierung F-Secure Client 5.1 F-Secure Mobile Security for Nokia E51, E71 und E75 1 Installation und Aktivierung F-Secure Client 5.1 Hinweis: Die Vorgängerversion von F-Secure Mobile Security muss nicht deinstalliert werden. Die neue

Mehr

Inhalt. Fahrrad-Konfigurator 8 Allgemeine Bedienung 8 Laden von Internet Konfigurationen 9 Anlegen und bearbeiten von Vorordern 10.

Inhalt. Fahrrad-Konfigurator 8 Allgemeine Bedienung 8 Laden von Internet Konfigurationen 9 Anlegen und bearbeiten von Vorordern 10. 1 Inhalt Allgemeines 3 Module von Veloport 3 Arbeiten mit den Auswahldialogen 5 Anlegen von Lieferanten für die Online-Bestellung 6 Laufrad-Konfigurator 7 Seite Fahrrad-Konfigurator 8 Allgemeine Bedienung

Mehr

Brainloop Dox Häufig gestellte Fragen

Brainloop Dox Häufig gestellte Fragen Brainloop Dox Häufig gestellte Fragen 1. Wie kann ich ein Unternehmenskonto für Brainloop Dox erstellen? Zum Erstellen eines Unternehmenskontos für Brainloop Dox, besuchen Sie unsere Webseite www.brainloop.com/de/dox.

Mehr

Masergy Communicator - Überblick

Masergy Communicator - Überblick Masergy Communicator - Überblick Kurzanleitung Version 20 - März 2014 1 Was ist der Masergy Communicator? Der Masergy Communicator bietet Endanwendern ein Unified Communications (UC) - Erlebnis für gängige

Mehr

Tracking Mit BergSommer können Sie Ihre sportlichen Aktivitäten im österreichischen Raum aufzeichnen und Routen-Informationen exportieren.

Tracking Mit BergSommer können Sie Ihre sportlichen Aktivitäten im österreichischen Raum aufzeichnen und Routen-Informationen exportieren. BergSommer-App Texte über die App Tracking Mit BergSommer können Sie Ihre sportlichen Aktivitäten im österreichischen Raum aufzeichnen und Routen-Informationen exportieren. Buddyfinder Freunde finden:

Mehr

Einrichtung TERRIS WS 552 - Android. Einrichtung WiFi Lautsprecher TERRIS WS 552 unter Android (AP und Client Modus)

Einrichtung TERRIS WS 552 - Android. Einrichtung WiFi Lautsprecher TERRIS WS 552 unter Android (AP und Client Modus) Setup-Anleitung für TERRIS WS 552 Android Einrichtung TERRIS WS 552 - Android Einrichtung WiFi Lautsprecher TERRIS WS 552 unter Android (AP und Client Modus) Inhalt 1. Funktionen des WiFi Lautsprechers

Mehr

iphone Habimat (Adapter - Lösung)

iphone Habimat (Adapter - Lösung) HABIMAT Bedienungsanleitung iphone Habimat (Adapter - Lösung) V2.0/1012 iphone Habimat Seite 1 «Habimat-App» im Ueberblick Die iphone App «Habimat» ermöglicht die komfortable Datensynchronisation zwischen

Mehr

WufooConnector Handbuch für Daylite 4

WufooConnector Handbuch für Daylite 4 WufooConnector Handbuch für Daylite 4 WufooConnector Handbuch für Daylite 4 1 Allgemeines 1.1 Das WufooConnector Plugin für Daylite 4 4 2 Einrichtung 2.1 2.2 2.3 Installation 6 Lizensierung 8 API Key einrichten

Mehr

vit.w.v. NETRIND basic & mobil 22.03.2013 NETRIND mobil (für Android-Smartphones)

vit.w.v. NETRIND basic & mobil 22.03.2013 NETRIND mobil (für Android-Smartphones) NETRIND mobil (für Android-Smartphones) 1. Konfiguration und Installation Konfiguration der Hardware Für die reibungslose Installation und Arbeit möchten wir Ihnen einige Empfehlungen zur Konfiguration

Mehr

ANLEITUNG OUTLOOK ADD-IN KONFERENZEN PLANEN, BUCHEN UND ORGANISIEREN DIREKT IN OUTLOOK.

ANLEITUNG OUTLOOK ADD-IN KONFERENZEN PLANEN, BUCHEN UND ORGANISIEREN DIREKT IN OUTLOOK. ANLEITUNG OUTLOOK ADD-IN KONFERENZEN PLANEN, BUCHEN UND ORGANISIEREN DIREKT IN OUTLOOK. INHALT 2 3 1 SYSTEMVORAUSSETZUNGEN 3 2 OUTLOOK 3 3 ADD-IN INSTALLIEREN 4 4 OUTLOOK EINRICHTEN 4 4.1 KONTO FÜR KONFERENZSYSTEM

Mehr

Einrichtung Mac OS X Mail IMAP

Einrichtung Mac OS X Mail IMAP Einrichtung Mac OS X Mail IMAP Fachhochschule Eberswalde IT-Servicezentrum Erstellt im Mai 2009 www.fh-eberswalde.de/itsz Die folgende Anleitung beschreibt die Einrichtung eines E-Mail-Kontos über IMAP

Mehr

Benutzerhandbuch Managed ShareFile

Benutzerhandbuch Managed ShareFile Benutzerhandbuch Managed ShareFile Kurzbeschrieb Das vorliegende Dokument beschreibt die grundlegenden Funktionen von Managed ShareFile Auftraggeber/in Autor/in Manuel Kobel Änderungskontrolle Version

Mehr

Bedienungsanleitung. Kurzanleitung Dö rr GSM Kamera an Revierwelt. Version 1.0.1

Bedienungsanleitung. Kurzanleitung Dö rr GSM Kamera an Revierwelt. Version 1.0.1 Kurzanleitung Dö rr GSM Kamera an Revierwelt Version 1.0.1 Jahnstraße 65 35606 Solms Stand 04-2014 Inhaltsverzeichnis 2 Voraussetzung zur Anbindung der Kameras an Revierwelt... 2 3 Was bietet die WuH -

Mehr

PTV MAP&GUIDE INTERNET V2 UMSTEIGEN LEICHT GEMACHT

PTV MAP&GUIDE INTERNET V2 UMSTEIGEN LEICHT GEMACHT PTV MAP&GUIDE INTERNET V2 UMSTEIGEN LEICHT GEMACHT Inhalt Inhalt 1 PTV Map&Guide internet V2 Was ist neu?... 4 1.1 Änderung des Lizenzmodells... 4 1.1.1 Bestandskunden 4 1.1.2 Neukunden 5 1.2 Administrationstool

Mehr

Bedienungsanleitung V2.5. Secyourit GmbH, Rupert-Mayer-Str. 44, 81379 München, Deutschland Tel +49-89-12294700 Fax +49-89-72430099

Bedienungsanleitung V2.5. Secyourit GmbH, Rupert-Mayer-Str. 44, 81379 München, Deutschland Tel +49-89-12294700 Fax +49-89-72430099 ecyourit GmbH IENNA Home Connect Bedienungsanleitung V2.5 ecyourit GmbH, Rupert-Mayer-tr. 44, 81379 München, Deutschland Tel +49-89-12294700 Fax +49-89-72430099 Copyright 2014 ecyourit GmbH. Inhaltsverzeichnis

Mehr