EINFACH GUTE FONDS FONDSÜBERSICHT

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "EINFACH GUTE FONDS FONDSÜBERSICHT"

Transkript

1 EINFACH GUTE FONDS FONDSÜBERSICHT

2 MUT ZUR RENDITE: WARUM ZINS SPARER FONDS KAUFEN SOLLTEN [...] auch wenn es bei Aktien keine absolute Sicherheit gibt, sind sie dennoch eine vernünftige Geld anlage. Vor allem in Form von Fonds, die das Vermögen breit streuen welt weit oder zumindest europaweit. Aktien bieten nicht nur höhere Renditechancen als sichere Zins anlagen. Sie sind Sach werte und können anders als Zins produkte eine Inflation unbe schadet über stehen. Quelle: finanztest 09/2013

3 FONDS FÜR JEDE RISIKONEIGUNG* hoch Renditepotenzial Risikoklasse (sehr hoch) Risikoklasse (hoch) Risikoklasse (mittel) Risikoklasse (gering) Risikoklasse (sehr gering) CLE M&G Global Basics II CLE Invesco Balanced Risk Allocation Fund II Aktien Chance Verantwortung II Deutsche Aktien II Aktien Europa II CLE Carmignac Investissement II CLE M&W Privat II CLE FvS Multiple Opportunities II EURO Dynamisch II Aktien International II Dividende plus II Income plus II CLE Carmignac Patrimoine II CLE Ethna-AKTIV II CLE Carmignac Securite II CLE Ethna-GLOBAL Defensiv II EURO Sicherheitsorientiert II Renten Europa II Geldwerte Europa II Aktien Asien II Aktien Zukunftsmärkte II Aktien Wachstumsmärkte II Trend Strategie II Aktien Chance Umwelt II Euro Index II US Index II GB Index II Perspektive International II Perspektive Balance II Aktien USA II CLE M&G Optimal Income II EURO Ausgewogen II Renten Ausgewogen II Renten Dynamisch II UWP-Fonds * Die höhere Risikoklasse führt nicht zwangsläufig zu einer höheren Rendite. Alle Fonds unterliegen den Schwankungen des Kapitalmarktes. gering Risiko hoch

4 AUTOMATISCHES PORTFOLIO MANAGEMENT (APM) PROFESSIONELLES ANLAGEMANAGEMENT Das Automatische Portfolio Management (APM) eignet sich besonders für Kunden, die über wenig Erfahrung im Anlagemanagement verfügen oder schlichtweg keine Zeit dazu haben. Im Rahmen des APMs können Kunden zwischen drei Profilen wählen, die es ihnen ermöglichen, eine Fondsauswahl zu treffen, die der persönlichen Risikoneigung entspricht. Das APM besteht aus zwei Komponenten (APM A und APM B). Das renditeorientierte APM A ist ein breit gestreutes Portfolio mit dem Schwerpunkt auf Aktien. Das sicherheitsorientierte APM B besteht hingegen hauptsächlich aus Rentenfonds. Auch bei Auswahl des APMs verbleibt das Kapitalmarktrisiko, wie bei der individuellen Fondsauswahl, stets beim Kunden.

5 SCHWANKUNGEN REDUZIEREN Das gebührenfreie APM wird in den Tarifen GENERATION basic plus und Flexibler Rentenplan plus als Lebenszyklusmodell angeboten. Abhängig vom Anlageprofil und von der Restlaufzeit wird automatisch von der renditeorientierten Komponente APM A zur sicherheitsorientierten Komponente APM B umgeschichtet. Ziel ist es, zum Ende der Laufzeit Schwankungen zu reduzieren. Im Rahmen der automatischen Umschichtung können jedoch auch je nach Anlageprofil und Marktsituation Verluste realisiert werden. AUTOMATISCHE UMSCHICHTUNG DES ANTEILS ABHÄNGIG VOM ANLAGEPROFIL UND VON DER RESTLAUFZEIT Dynamisch Ausgewogen Sicherheitsorientiert APM A (renditeorientiert) APM B (sicherheitsorientiert) vereinfachte Darstellung verbleibende Aufschubzeit vor Rentenbeginn

6 WAS IST IN WELCHEN CANADA LIFE-LÖSUNGEN MÖGLICH? RISIKOSTUFEN NACH ANTEIL 0-35 % Aktien % Aktien ab 65 % Aktien GARANTIERTER RENTENPLAN GENERATION PRIVATE GENERATION BUSINESS GENERATION BASIC PLUS FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS FLEXIBLER KAPITALPLAN GARANTIE INVESTMENT RENTE INVESTMENT- AUSWAHL UWP (Unitised With Profits) ca. 25 % Aktien je ca. 5 Aktien ca. 5 Aktien max. 5 bei lfd. Beiträgen ca. 5 Aktien APM (Automatisches Portfolio Management) Einzelfonds Fonds der GARANTIE INVESTMENT RENTE

7 GARANTIERTER RENTENPLAN GENERATION PRIVATE GENERATION BUSINESS GENERATION BASIC PLUS FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS FLEXIBLER KAPITALPLAN GEGEN EINMALBEITRAG GARANTIE INVESTMENT RENTE GEGEN EINMAL- BEITRAG PRODUKT- EIGENSCHAFTEN Flexibler Rentenbeginn Mindestbeitrag 40 monatlich Einmalbeitrag 50 monatlich Einmalbeitrag 50 monatlich Einmalbeitrag 50 monatlich Einmalbeitrag Einmalbeitrag aufgeschoben sofort beginnend Garantiekomponente max. 5 bei lfd. Beiträgen Eintrittsalter 27 Jahre 0 Jahre 15 Jahre ab 0 Jahre ab 0 Jahre ab 0 Jahre aufgeschoben 40 Jahre sofort beginnend 60 Jahre

8 DER AUSWAHLPROZESS FÜR CANADA LIFE-FONDSLÖSUNGEN KONZENTRIERTE AUSWAHL Die Basis unserer Fondsauswahl bilden die 13 Fonds unserer hauseigenen Fondsgesellschaft Setanta Asset Management. Um die Palette zu ergänzen und Fonds für jedes Anlageziel anzubieten, arbeiten wir mit weiteren Fondsgesellschaften zusammen. Die fast Fonds, die es auf dem deutschen Markt gibt, haben unseren strikten Auswahlprozess durchlaufen. Dabei ist es unsere Absicht, nur mit den besten Gesellschaften aus dem jeweiligen Gebiet zusammenzuarbeiten und Ihnen eine optimale Fondsauswahl für unsere Rententarife zu bieten Fonds insgesamt am Markt Festlegung des Bereichs Fonds in ausgewählten Bereichen Selektion der Gesellschaften Fonds von ausgewählten Gesellschaften 150 Fonds in engerer Wahl Zuordnung von Bereichen, in denen die Fonds gesellschaften jeweils besondere Qualitäten aufweisen. 33 Fonds geeignet für Fondsportfolios 13 Canada Life-Basisfonds von Setanta 8 Canada Life- Fondsportfolios nach verschiedenen Themen Festlegung der Anlagethemen und -ansätze 13 Fonds einzeln geeignet 13 Canada Life- Fonds mit speziellem Ansatz

9 CHANCE VERANTWORTUNG II Setanta ASSET MANAGEMENT FONDS RENDITE/RISIKOKLASSE 5 VON 5 Für Anleger, die auf eine nachhaltige Lebensweise achten, ist dieser internationale Nachhaltigkeitsfonds mit ethischer Ausrichtung optimal. Aus dem aktiv gemanagten Fonds werden Aktien ausgeschlossen, die bestimmte Kriterien nicht erfüllen ,7 % 2013 (lfd. Jahr) 16,4 % 20,6 % 11,6 % 12,5 % 1 Jahr 2 Jahre p. a. 3 Jahre p. a. 4 Jahre p. a. Kriterien: Menschenrechte Gesundheit Umwelt und Tierschutz Unternehmensethik Die gründliche Bewertung der Firmen erfolgt mithilfe einer Datenbank des führenden Anbieters EIRIS, einer unabhängigen Non- Profit-Organisation.

10 DEUTSCHE II Setanta ASSET MANAGEMENT FONDS RENDITE/RISIKOKLASSE 5 VON 5 Deutsche Aktien II ist ein Fonds für Anleger, die von deutschem Know-how und der Wirtschaftsstärke profitieren und in ihren Heimatmarkt investieren möchten. Der Fonds legt zu 10 in Sachwerte an und bietet für den Anleger somit Schutz vor Inflation ,3 % 19,8 % ,4 % 7,2 % 6,8 % 5,5 % Aktiv verwaltetes, konzentriertes Portfolio Investition in Aktien großer und mittelgroßer deutscher Unternehmen Langfristige Wachstumsorientierung mit dem Ziel einer kontinuierlichen Wertsteigerung Portfolio üblicherweise aus 35 bis 45 Titeln zusammengesetzt (lfd. Jahr) 1 Jahr 2 Jahre p. a. 3 Jahre p. a. 4 Jahre p. a. 5 Jahre p. a.

11 EUROPA II FONDS RENDITE/RISIKOKLASSE 5 VON 5 Der Fonds investiert vorwiegend in europäische Wachstumsunternehmen, die wiederum in Schwellenländer investieren. Damit profitiert der Anleger zum einen von den stark wachsenden Märkten der Schwellenländer und zum anderen von der Finanzstärke und somit der Sicherheit europäischer Unternehmen. 98,5 % 1,5 % , 2013 (lfd. Jahr) 17,8 % 21,7 % 8,9 % 9,2 % 5,5 % 1 Jahr 2 Jahre p. a. 3 Jahre p. a. 4 Jahre p. a. 5 Jahre p. a. Portfolio mit einer breiten Streuung aus überwiegend europäischen Aktien mit unterschiedlichen Schwerpunkten Diversifikation durch Anlage in Einzelfonds mit unterschiedlichen Schwerpunkten wie Wachstumstitel und unterbewertete mittlere Unternehmen Fidelity ist einer der weltweit größten und erfolgreichsten Anbieter von Aktienfonds

12 ASIEN II FONDS RENDITE/RISIKOKLASSE 5 VON 5 Der Fonds investiert in ein breit gestreutes Portfolio von Unternehmen, die in der Region Asien-Pazifik tätig sind, und bietet dem Anleger die Chance, am Wirtschaftswachstum dieser Märkte teilzuhaben. 98,1 % 1,9 % 2 1 6,2 % 0,3 % 8,9 % 0,8 % 4,6 % 5,5 % Portfolio mit einer breiten Streuung überwiegend asiatischer Aktien Schwerpunkt auf wachstumsstarke Branchen wie beispielsweise dem Bereich Infrastruktur (lfd. Jahr) 1 Jahr 2 Jahre p. a. 3 Jahre p. a. 4 Jahre p. a. 5 Jahre p. a.

13 ZUKUNFTSMÄRKTE II FONDS RENDITE/RISIKOKLASSE 5 VON 5 Dieser Fonds investiert in Märkte, die beste Zukunftsaussichten haben. Dazu gehören Rohstoffmärkte, insbesondere Bergbau, Schwellenländer wie Lateinamerika und Asien, sowie Energiemärkte. 75,2 % 0,8 % 24 % 2 1 1,4 % 0,3 % 1,2 % Breit gestreuter internationaler Aktienfonds Im Fokus stehen Zukunftsmärkte: Asien, Lateinamerika und Osteuropa sowie Rohstoffe und Energiebereich BlackRock ist eine der größten börsennotierten Fondsgesellschaften weltweit 1 7,7 % 2013 (lfd. Jahr) 7, 5,9 % 1 Jahr 2 Jahre p. a. 3 Jahre p. a. 4 Jahre p. a. 5 Jahre p. a.

14 WACHSTUMSMÄRKTE II FONDS RENDITE/RISIKOKLASSE 5 VON 5 Der Fonds investiert vorwiegend in Unternehmen globaler Schwellenmärkte in Asien, Lateinamerika, Afrika und Europa. Damit ermöglicht er dem Anleger, am Wirtschaftswachstum der aufstrebenden Märkte teilzuhaben. 98,7 % 1,3 % 2 11,1 % 1 9,2 % 16,2 % 6,7 % 9,2 % 7,2 % Schwerpunkt auf Titel, die ein überdurchschnittliches Wachstum versprechen Ziel des Fonds ist ein langfristiger Wert zuwachs durch Wertsteigerung der Kapitalanlagen bei aktivem Kapitalanlage Management eines international ausgerichteten Aktien-Portfolios (lfd. Jahr) 1 Jahr 2 Jahre p. a. 3 Jahre p. a. 4 Jahre p. a. 5 Jahre p. a.

15 TREND STRATEGIE II MISCHFONDS RENDITE/RISIKOKLASSE 5 VON 5 Der Fonds basiert auf einem Trendfolgesystem. Dieses funktionierende Entscheidungsmodell ermöglicht einen rationalen Umgang mit Märkten. Dabei investiert der Mischfonds mit wechselnden Schwerpunkten in Aktien und Anleihen aus Deutschland und anderen EU-Staaten. 88,2 % 11,8 % ,8 % 2013 (lfd. Jahr) 7,5 % 10,8 % 2,4 % 2,8 % 8,6 % 1 Jahr 2 Jahre p. a. 3 Jahre p. a. 4 Jahre p. a. 5 Jahre p. a. Ziel ist es, von zukünftigen Kursänderungen frühzeitig zu profitieren und somit langfristig höhere Ertragschancen bei niedrigerem Risiko zu gewährleisten Trendbasierte, stufenweise Verschiebung der Schwerpunktanlagen Aktien und Anleihen Es wird versucht, in der jeweils attraktiveren Anlageklasse investiert zu sein

16 CHANCE UMWELT II FONDS RENDITE/RISIKOKLASSE 5 VON 5 Dieser nachhaltige Fonds setzt sich aus vier ökologischen Teilbereichen zusammen. Neben den Bereichen Wasser sind erneuerbare Energien, Ressourcenerhalt sowie Gesundheit Kriterien dieses Fonds. Für Anleger, die Wert auf einen gewissenhaften Lebensstil legen auch in der Altersvorsorge. 95,9 % 4,1 % ,8 % 2013 (lfd. Jahr) 13,7 % 14,8 % 6,3 % 10,4 % 1 Jahr 2 Jahre p. a. 3 Jahre p. a. 4 Jahre p. a. Schwerpunkt auf nachhaltigen und umweltorientierten Unternehmen Auswahl von Unternehmen mit Fokus auf nachhaltiger Nutzung von Wasser zukunftsorientierten Energien Ressourceneffizienz/alternative Materialien gesunder Lebensweise

17 CLE INVESCO BALANCED RISK ALLOCATION FUND II MISCHFONDS RENDITE/RISIKOKLASSE 5 VON 5 Ziel des Fonds ist die Erwirtschaftung einer Rendite, die unabhängig von den traditionellen Finanzmarktindizes ist, durch ein Engagement in Rentenwerte, Aktien und Rohstoffe. Das Gesamtrisiko des Fonds soll dem eines Mischportfolios entsprechen. 45,7 % 26,3 % EDEL- METALLE/ ROH- STOFFE 28 % 2 1 0,9 % (lfd. Jahr) 1,1 % 6,5 % 1 Jahr 2 Jahre p. a. 7,2 % 3 Jahre p. a. 9,1 % 4 Jahre p. a. Investiert wird in drei Anlageklassen: Aktien, Anleihen und Rohstoffe Das Risiko soll einem Mischfonds aus Aktien und Anleihen entsprechen Rohstoffe sind z. B. Gold, Kupfer, Rohöl URO Fund Award 2013: 2. Platz über 3 Jahre in der Kategorie Absolute Return Sonstige Lipper Fund Award 2013: 1. Platz über 3 Jahre Kat. Mixed Asset EUR Balanced Global WICHTIGER HINWEIS: Die hier dargestellten Daten beziehen sich auf den Publikumsfonds Invesco Balanced Risk Allocation Fund. Der interne Fonds der Canada Life CLE Invesco Balanced Risk Allocation Fund II investiert in diesen Publikumsfonds, jedoch wird seine Wertentwicklung von der des Publikumsfonds abweichen, da der interne Fonds ggf. einen geringen Geldmarktanteil halten kann und die Kostenstruktur unterschiedlich ist.

18 CLE M&G GLOBAL BASICS II FONDS RENDITE/RISIKOKLASSE 5 VON 5 Der Fonds investiert vorrangig in internationale Unternehmen der Grundstoff industrie, die an den Börsen der Industrieländer gelistet sind und starke Marktanteile in den Schwellenländern haben. 96,5 % 3,5 % 2 9,7 % 1 7,9 % 8,5 % 6,5 % 5,4 % 2,4 % 3,1 % 0,2 % (lfd. Jahr) 1 Jahr 2 Jahre p. a. 3 Jahre p. a. 4 Jahre p. a. 5 Jahre p. a. 10 Jahre p. a. 12 Jahre p. a. Fokus auf Schwellenländern Philosophie: Anlage in Aktien aus entwickelten Ländern, die ihr Geschäft hauptsächlich in Schwellen ländern betreiben URO Fund Award 2013: 1. Platz über 10 Jahre in der Kategorie Aktienfonds weltweit Lipper Fund Award 2012: 1. Platz über 10 Jahre in der Kategorie Equity Global WICHTIGER HINWEIS: Die hier dargestellten Daten beziehen sich auf den Publikumsfonds M&G Global Basics. Der interne Fonds der Canada Life CLE M&G Global Basics II investiert in diesen Publikumsfonds, jedoch wird seine Wertentwicklung von der des Publikumsfonds abweichen, da der interne Fonds ggf. einen geringen Geldmarktanteil halten kann und die Kostenstruktur unterschiedlich ist.

19 EURO DYNAMISCH II Setanta ASSET MANAGEMENT MISCHFONDS RENDITE/RISIKOKLASSE 4 VON 5 Wer in Europa investieren möchte und risikobereiter ist, für den ist der Mischfonds EURO Dynamisch II eine gute Wahl. 75 % 24,7 % 0,3 % 2 14,5 % 18, 17,4 % 1 7,5 % 7,1 % 6,3 % (lfd. Jahr) 1 Jahr 2 Jahre p. a. 3 Jahre p. a. 4 Jahre p. a. 5 Jahre p. a. Aktienanteil beträgt mindestens 5 Unternehmensanleihen können zur Risikostreuung beigemischt werden Durch eine deutliche Gewichtung einzelner Marktsegmente können Wachstumspotenziale verfolgt werden; diese Strategie kann aber eine stärkere Kursschwankung zur Folge haben

20 INTERNATIONAL II Setanta ASSET MANAGEMENT FONDS RENDITE/RISIKOKLASSE 4 VON 5 Aktien International II ist Setantas Flaggschiff, in das auch andere Fonds aus diesem Hause investieren. Üblicherweise deckt das Portfolio zahlreiche Titel aus neun weltweiten Branchen ab. Die breite Streuung des Fonds stellt die Anlage auf stabile Füße. 98,2 % 1,8 % ,3 % 17,2 % 21,4 % 12,4 % 12,8 % 10, Das Portfolio wird üblicherweise aus 100 bis 140 Titeln zusammengesetzt Auswahl von Unternehmen mit hohem Gewinnwachstum, hoher Eigenkapitalrendite und überzeugender Bilanz Auswahl nach Sektoren und Branchen, nicht nach geografischen Merkmalen (lfd. Jahr) 1 Jahr 2 Jahre p. a. 3 Jahre p. a. 4 Jahre p. a. 5 Jahre p. a.

21 DIVIDENDE PLUS II Setanta ASSET MANAGEMENT FONDS RENDITE/RISIKOKLASSE 4 VON 5 Der Fonds Dividende plus II investiert in Branchenriesen, die solide und finanzstark sind. Neben den Kursgewinnen profitiert der Anleger insbesondere von Dividendenausschüttungen ein guter Schutz gegen ein inflationäres Marktumfeld. 90,6 % 9,4 % 2 17,1 % 18,1 % 18,4 % 11,3 % 11,2 % 10, (lfd. Jahr) 1 Jahr 2 Jahre p. a. 3 Jahre p. a. 4 Jahre p. a. 5 Jahre p. a. Kriterien der Unternehmensauswahl: Überdurchschnittliche Dividendenausschüttungen, die in den letzten fünf Jahren nicht gekürzt wurden Genügend Gewinn, um Dividendenausschüttung zu decken Hohe Finanzstärke Begrenzung der Schulden

22 INCOME PLUS II Setanta ASSET MANAGEMENT FLEXIBLER MISCHFONDS RENDITE/RISIKOKLASSE 4 VON 5 Der Fonds Income plus II kann flexibel in unterschiedliche Anlageklassen investieren. Sein Ziel ist es, Erträge über dem Inflationsniveau zu generieren, durch Anlage in Wertpapiere mit möglichst hohen Einnahmen (z. B. Dividenden, Zinsen). 74,1 % 6,5 % * 19,4 % 2 12,2 % (lfd. Jahr)** ,3 % 1 Jahr ** Investition in Aktien, Anleihen, Immobilien (bis zu 25 %) und Geld Dynamische Portfolioallokation unter Berücksichtigung der wechselnden Marktbedingungen Schwerpunkt bei der Wertpapierauswahl: hohe Erträge, z. B. durch Dividenden oder Zinsen Zusätzliche Rendite aus Optionsprämien * Inklusive Optionen. ** Die Wertentwicklung bezieht sich auf den Fonds Setanta Income Opportunities, der im Mai 2012 für Canada Life Europe aufgelegt wurde, und in den einige Fonds älterer Tarife investieren. Der Fonds Income plus II investiert zu 10 in den Fonds Setanta Income Opportunities.

23 EURO INDEX II Setanta ASSET MANAGEMENT INDEXFONDS RENDITE/RISIKOKLASSE 4 VON 5 Indexfonds sind Investmentfonds, die einen bestimmten, repräsentativen Index möglichst exakt nachbilden. Der Euro Index II legt seinen Schwerpunkt dabei auf Europa ,8 % 11,6 % 1 15,3 % 5,9 % 5,1 % 3,9 % Ziel des Fonds ist es, weitestgehend die Entwicklung des STOXX Europe 50 Index oder eines vergleichbaren europäischen Aktienindex widerzuspiegeln (lfd. Jahr) 1 Jahr 2 Jahre p. a. 3 Jahre p. a. 4 Jahre p. a. 5 Jahre p. a.

24 US INDEX II Setanta ASSET MANAGEMENT INDEXFONDS RENDITE/RISIKOKLASSE 4 VON 5 Der Fonds Setanta US Index II legt seinen Schwerpunkt auf den US-amerikanischen Markt und ist bestrebt, den Standard & Poor s 500 Index möglichst exakt nachzubilden , 11,5 % 1 21,4 % 14,3 % 14,7 % 10,6 % Ziel des Fonds ist es, weitestgehend die Entwicklung des Standard & Poor s 500 Index oder eines vergleichbaren US-amerikanischen Index widerzuspiegeln (lfd. Jahr) 1 Jahr 2 Jahre p. a. 3 Jahre p. a. 4 Jahre p. a. 5 Jahre p. a.

25 GB INDEX II Setanta ASSET MANAGEMENT INDEXFONDS RENDITE/RISIKOKLASSE 4 VON 5 Der Fonds Setanta GB Index II legt seinen Schwerpunkt auf den britischen Markt und ist bestrebt, den britischen FTSE 100 Index möglichst exakt nachzubilden ,8 % 8,5 % 16,4 % 8,4 % 10, 7,2 % Ziel des Fonds ist es, weitestgehend die Entwicklung des britischen FTSE 100 Index oder eines vergleichbaren britischen Index widerzuspiegeln (lfd. Jahr) 1 Jahr 2 Jahre p. a. 3 Jahre p. a. 4 Jahre p. a. 5 Jahre p. a.

26 PERSPEKTIVE INTERNATIONAL II MISCHFONDS RENDITE/RISIKOKLASSE 4 VON 5 Der Fonds ist zusammengesetzt aus global gestreuten Aktien mit unterschiedlicher Marktkapitalisierung unter Beimischung von globalen Rentenpapieren. Somit können Schwankungen in einzelnen Regionen besser abgefedert werden. 72,4 % 19,5 % 7,3 % 0,8 % 2 12,7 % 1 8,4 % 8,6 % 6,4 % 4,6 % 5,4 % (lfd. Jahr) 1 Jahr 2 Jahre p. a. 3 Jahre p. a. 4 Jahre p. a. 5 Jahre p. a. Portfolio aus global gestreuten Aktien mit unterschiedlicher Marktkapitalisierung Beimischung von internationalen Rentenpapieren zur Risikoreduktion Globale Expertise durch ein erfahrenes Management-Team Bis zu 10 Aktien Höhere Schwankungen und Ertragschancen

27 PERSPEKTIVE BALANCE II MISCHFONDS RENDITE/RISIKOKLASSE 4 VON 5 Dem Fonds liegt der Total-Return-Ansatz zugrunde, einer Investment-Strategie mit dem Ziel, eine stetige positive Rendite bei möglichst geringer Schwankung in allen Marktlagen zu erwirtschaften. Mit der mittelfristig hohen Wertentwicklung hat der Fonds sein Anlageziel deutlich übertroffen. 37,5 % 108,7 % 64,7 % 18,5 % ,1 % 2013 (lfd. Jahr) 0,6 % 7,3 % 5,2 % 8,9 % 8,8 % 1 Jahr 2 Jahre p. a. 3 Jahre p. a. 4 Jahre p. a. 5 Jahre p. a. Ziel des Fonds: 5 % pro Jahr über der Inflation Investiert in verschiedene Bereiche aus den Anlageklassen Anleihen, Aktien, Rohstoffe und Immobilien Die einzelnen Titel werden bewusst ausgesucht ( Stockpicking ) Durch Hebelung können die Anlagen über 10 des Fondsvermögens hinausgehen

28 USA II FONDS RENDITE/RISIKOKLASSE 4 VON 5 Der Fonds Aktien USA II investiert hauptsächlich in aufstrebende Großkonzerne mit Hauptsitz in den USA. Die auf dem US-Markt heimische Gesellschaft Putnam hat den Fonds 2011 übernommen und ihre Expertise spiegelt sich in der Wertentwicklung wider ,1 % 20,2 % 20,5 % ,6 % 11,9 % 9,2 % Portfolio aus weltweiten Aktien mit Schwerpunkt auf dem US-amerikanischen Markt Bis zu ein Drittel des Fondsvermögens kann in Nicht-US-Aktien angelegt werden Auch Anlage in festverzinsliche Wertpapiere möglich (lfd. Jahr) 1 Jahr 2 Jahre p. a. 3 Jahre p. a. 4 Jahre p. a. 5 Jahre p. a. Vor dem Perspektive US II. Die Anlagegrundsätze des Fonds bleiben unverändert.

29 CLE CARMIGNAC INVESTISSEMENT II FONDS RENDITE/RISIKOKLASSE 4 VON 5 Carmignac Investissement ist ein internationaler Aktienfonds, der eine größtmögliche Wertentwicklung anstrebt. Dabei ist er nicht gezwungen, einen Vergleichsindex nachzubilden, und auch die Aufteilung des Fondsvermögens ist nicht auf bestimmte Regionen oder Branchen festgelegt. 96,7 % 3,3 % ,3 % 8,2 % 2013 (lfd. Jahr) 9,7 % 4,3 % 6,1 % 9,4 % 10, 11,5 % 1 Jahr 2 Jahre p. a. 3 Jahre p. a. 4 Jahre p. a. 5 Jahre p. a. 10 Jahre p. a. 12 Jahre p. a. Reiner Aktienfonds Philosophie: Aktientrends frühzeitig erkennen, daher verstärkte Anlage in Rohstoffe und Schwellenmärkte URO Fund Award 2012: 1. Platz über 5 und 10 Jahre in der Kategorie Aktienfonds weltweit ; 2013: 2. Platz über 10 Jahre Deutscher Fondspreis 2012: 1. Platz in der Kategorie Aktienfonds Global WICHTIGER HINWEIS: Die hier dargestellten Daten beziehen sich auf den Publikumsfonds Carmignac Investissement. Der interne Fonds der Canada Life CLE Carmignac Investissement II investiert in diesen Publikumsfonds, jedoch wird seine Wertentwicklung von der des Publikumsfonds abweichen, da der interne Fonds ggf. einen geringen Geldmarktanteil halten kann und die Kostenstruktur unterschiedlich ist.

30 CLE FVS MULTIPLE OPPORTUNITIES II FLEXIBLER MISCHFONDS RENDITE/RISIKOKLASSE 4 VON 5 Der Fonds verfolgt ausschließlich die Erzielung einer absoluten Rendite. So gibt es keine Ausrichtung an einem Index und keine Mindestinvestitionsquoten. Es werden Titel mit einem attraktiven Chance-/Risikoverhältnis erworben. Die wichtigsten Anlageformen sind Aktien, Wandel-/Unternehmensanleihen sowie Gold und Silber. 82,6 % 6,8 % GOLD 10,6 % ,7 % 2013 (lfd. Jahr) 7,3 % 12,9 % 12,3 % 12,3 % 16, 1 Jahr 2 Jahre p. a. 3 Jahre p. a. 4 Jahre p. a. 5 Jahre p. a. Philosophie: Keine Einschränkungen; Aktien, Anleihen und (physische und als ETF) Rohstoffe URO Fund Award 2013: 2. Platz über 3 Jahre, 1. Platz über 5 Jahre in der Kategorie Mischfonds Aktien Lipper Fund Award 2013: 1. Platz über 3 und 5 Jahre in der Kategorie Absolute Return EUR High WICHTIGER HINWEIS: Die hier dargestellten Daten beziehen sich auf den Publikumsfonds FvS Multiple Opportunities. Der interne Fonds der Canada Life CLE FvS Multiple Opportunities II investiert in diesen Publikumsfonds, jedoch wird seine Wertentwicklung von der des Publikumsfonds abweichen, da der interne Fonds ggf. einen geringen Geldmarktanteil halten kann und die Kostenstruktur unterschiedlich ist.

31 CLE M&W PRIVAT II FLEXIBLER MISCHFONDS RENDITE/RISIKOKLASSE 4 VON 5 Der vermögensverwaltende Fonds M&W Privat setzt auf aktives Management statt auf eine Orientierung an einem Vergleichsindex und investiert momentan größtenteils in Edelmetalle wie Gold und Silber. 21,6 % 28,7 % 4,7 % EDELME- TALLE/ 45 % 1 0,3 % 3, 1 6, 11,8 % 2 18,7 % 24,8 % (lfd. Jahr) 1 Jahr 2 Jahre p. a. 3 Jahre p. a. 4 Jahre p. a. 5 Jahre p. a. Vermögensverwaltungsboutique Völlig flexibler Ansatz durch antizyklische Anlage in Aktien, Anleihen, Derivate, Rohstoffe und Edelmetalle URO Fund Award 2012: 1. Platz über 5 Jahre in der Kategorie Mischfonds Aktien und Anleihen WICHTIGER HINWEIS: Die hier dargestellten Daten beziehen sich auf den Publikumsfonds M&W Privat. Der interne Fonds der Canada Life CLE M&W Privat II investiert in diesen Publikumsfonds, jedoch wird seine Wertentwicklung von der des Publikumsfonds abweichen, da der interne Fonds ggf. einen geringen Geldmarktanteil halten kann und die Kostenstruktur unterschiedlich ist.

32 EURO AUSGEWOGEN II Setanta ASSET MANAGEMENT MISCHFONDS RENDITE/RISIKOKLASSE 3 VON 5 Der Mischfonds EURO Ausgewogen II ist eine Investition in Europa. Er ist besonders für Anleger geeignet, die sich im Risiko-Mittelfeld befinden. 50,4 % 39,6 % ,7 % 9,5 % 1 13, 5,9 % 5,2 % 5,2 % Langfristiges Wachstum durch Wertsteigerung der Kapitalanlagen und Wiederanlage der Kapitalerträge Unternehmensanleihen können zur Risikostreuung beigemischt werden Aktienanteil zwischen 25 % und 75 % (lfd. Jahr) 1 Jahr 2 Jahre p. a. 3 Jahre p. a. 4 Jahre p. a. 5 Jahre p. a. Vor dem Perspektive US II. Die Anlagegrundsätze des Fonds bleiben unverändert.

33 CLE CARMIGNAC PATRIMOINE II MISCHFONDS RENDITE/RISIKOKLASSE 3 VON 5 Der globale Mischfonds Carmignac Patrimoine verfolgt als Anlageziel eine ausgewogene Vermögensaufteilung mit Kapitalerhalt. Daher investiert er überwiegend in internationale Aktien- und Rentenwerte. 41,1 % 39,5 % 19,4 % ,4 % 0,5 % 2013 (lfd. Jahr) 3,2 % 2,2 % 3,3 % 6,7 % 6,8 % 7,3 % 1 Jahr 2 Jahre p. a. 3 Jahre p. a. 4 Jahre p. a. 5 Jahre p. a. 10 Jahre p. a. 12 Jahre p. a. Absolute Performance im Fokus Philosophie: Anlage zu ca. 5 in Aktientrends (z. B. Rohstoffe und Schwellenländer), die restlichen 5 dienen der Absicherung URO Fund Award 2013: 2. Platz über 5 und 10 Jahre in der Kategorie Mischfonds Aktien und Anleihen Deutscher Fondspreis 2012: 1. Platz in der Kategorie Mischfonds Global Ausgewogen WICHTIGER HINWEIS: Die hier dargestellten Daten beziehen sich auf den Publikumsfonds Carmignac Patrimoine. Der interne Fonds der Canada Life CLE Carmignac Patrimoine II investiert in diesen Publikumsfonds, jedoch wird seine Wertentwicklung von der des Publikumsfonds abweichen, da der interne Fonds ggf. einen geringen Geldmarktanteil halten kann und die Kostenstruktur unterschiedlich ist.

34 CLE ETHNA-AKTIV II MISCHFONDS RENDITE/RISIKOKLASSE 3 VON 5 Ethna-Fonds sind konservative, risikominimierte Vermögensverwaltungsfonds. Der Ethna-AKTIV E kann seinen Aktienanteil von bis 49 % variieren. Der Fonds strebt an, das Kapital des Anlegers zu erhalten, wobei er darüber hinaus eine positive absolute Rendite verfolgt. 21,1 % 47,1 % 29,5 % 1,3 % ,1 % 2013 (lfd. Jahr) 5,8 % 7,6 % 4,3 % 5,8 % 7,7 % 8, 1 Jahr 2 Jahre p. a. 3 Jahre p. a. 4 Jahre p. a. 5 Jahre p. a. 10 Jahre p. a. Oberstes Ziel: Werterhalt, 5-1 Rendite, 6 % Risiko Philosophie: Anlage in bis zu 49 % Aktien vornehmlich aus Deutschland, der Schweiz und dem Euroraum URO Fund Award 2013: 1. Platz über 10 Jahre Kat. Mischfonds Aktien und Anleihen Lipper Fund Award 2013: 1. Platz über 3, 5 und 10 Jahre Kat. Mixed Asset EUR Flexible WICHTIGER HINWEIS: Die hier dargestellten Daten beziehen sich auf den Publikumsfonds Ethna-AKTIV E. Der interne Fonds der Canada Life CLE Ethna-AKTIV II investiert in diesen Publikumsfonds, jedoch wird seine Wertentwicklung von der des Publikumsfonds abweichen, da der interne Fonds ggf. einen geringen Geldmarktanteil halten kann und die Kostenstruktur unterschiedlich ist.

35 CLE M&G OPTIMAL INCOME II MISCHFONDS RENDITE/RISIKOKLASSE 3 VON 5 Der flexible Rentenfonds bietet Sparern eine bequeme Anlage, die nicht zu riskant ist und trotzdem eine angemessene Rendite verspricht. Der Fonds tätigt seine Anlagen überwiegend in Staats- und Unternehmensanleihen mit unterschiedlicher Bonität. Die Beimischung von Aktien ist bis zu 2 erlaubt. 12,2 % 85,1 % 1,1 % 1,6 % 2 11, 12,1 % 1 7,3 % 7,8 % 8,9 % 4,6 % (lfd. Jahr) 1 Jahr 2 Jahre p. a. 3 Jahre p. a. 4 Jahre p. a. 5 Jahre p. a. Flexibler Rentenfonds Philosophie: völlig freie Anlage in Staats- und Unternehmensanleihen unterschiedlicher Bonität Beimischung von Aktien erlaubt URO Fund Award 2013: 1. Platz über 5 Jahre in der Kategorie Mischfonds überwiegend Renten WICHTIGER HINWEIS: Die hier dargestellten Daten beziehen sich auf den Publikumsfonds M&G Optimal Income. Der interne Fonds der Canada Life CLE M&G Optimal Income II investiert in diesen Publikumsfonds, jedoch wird seine Wertentwicklung von der des Publikumsfonds abweichen, da der interne Fonds ggf. einen geringen Geldmarktanteil halten kann und die Kostenstruktur unterschiedlich ist.

36 EURO SICHERHEITSORIENTIERT II Setanta ASSET MANAGEMENT MISCHFONDS RENDITE/RISIKOKLASSE 2 VON 5 Mit dem Mischfonds EURO Sicherheitsorientiert II können Anleger, die mehr Wert auf Sicherheit legen, in Europa investieren. 25,3 % 49,7 % 25 % 2 1 7,8 % 8,4 % 4,8 % 3,7 % 3,3 % 3,8 % (lfd. Jahr) 1 Jahr 2 Jahre p. a. 3 Jahre p. a. 4 Jahre p. a. 5 Jahre p. a. Risikoarme Mischung aus Geldmarkt- und Rentenpapieren Es können bis zu 4 Aktien beigemischt werden Anlageziel: Wertzuwachs durch Wertsteigerungen der Kapitalanlagen und durch Wiederanlage der Kapitalerträge Risikokontrolle über eine begrenzte Beteiligung am deutschen Aktienmarkt

37 RENTEN EUROPA II Setanta ASSET MANAGEMENT RENTENFONDS RENDITE/RISIKOKLASSE 2 VON 5 Renten Europa II ist ein risikoarmer Fonds, der hauptsächlich mittel- bis langfristig in deutsche bzw. europäische Staaten und Unternehmen investiert, die alle in Euro notiert sind ,5 % 4, 4,1 % 2,8 % 2,6 % 0,1 % (lfd. Jahr) 1 Jahr 2 Jahre p. a. 3 Jahre p. a. 4 Jahre p. a. 5 Jahre p. a. Risikoarmer Fonds Investiert hauptsächlich in mittel- bis langfristige deutsche bzw. europäische Staats- und Unternehmensanleihen Mindestrating der Anleihen bei Erwerb: Investment Grade (auch investmentgeeignet ) oder höher Alle gehaltenen Wertpapiere sind in Euro notiert

38 RENTEN AUSGEWOGEN II RENTENFONDS RENDITE/RISIKOKLASSE 2 VON 5 Dieser preisgekrönte Fonds, aufgelegt vom Star-Fondsmanager Michael Hasenstab, steht für ausgezeichnete Rentenexpertise und investiert in über 20 Länder. Die etwa 20 verschiedenen Währungen tragen dazu bei, dass das Risiko gestreut und damit minimiert wird. 92,9 % 7,1 % 2 1 8, 8, 7, 4,5 % 0,9 % 1,8 % (lfd. Jahr) 1 Jahr 2 Jahre p. a. 3 Jahre p. a. 4 Jahre p. a. 5 Jahre p. a. Hauptsächlich Anlage in europäische festverzinsliche Wertpapiere mit geringen Schwankungen stetiger Wertentwicklung breiter Streuung weltweit Erfahrenes Management-Team Geringer Anteil der hochverzinsten Anleihen ist zugelassen, um das Risiko breiter zu streuen

39 RENTEN DYNAMISCH II RENTENFONDS RENDITE/RISIKOKLASSE 2 VON 5 Dieser Fonds investiert in ertragsstarke Anleihen, wie Unternehmens- und Hochzinsanleihen, unter Beimischung europäischer Staatsanleihen, und in aufstrebende Staaten. Er eignet sich hervorrangend für Anleger, die in einer geringen Risikoklasse auch auf Rendite setzen. 94,7 % 5,3 % 2 1 6,3 % 5,7 % 4,1 % 4, 0,4 % 2,1 % (lfd. Jahr) 1 Jahr 2 Jahre p. a. 3 Jahre p. a. 4 Jahre p. a. 5 Jahre p. a. Der Fonds ist in seiner Gestaltung frei, das heißt, er kann in Staatsanleihen, Unternehmensanleihen und hochverzinste Anleihen in unterschiedlichen Märkten und Währungen investieren Nutzung von Chancen der weltweiten Rentenmärkte Threadneedle wurde von URO zur besten Fondsgesellschaft des Jahres 2013 gekürt

EINFACH NOCH MEHR GUTE FONDS FONDSÜBERSICHT

EINFACH NOCH MEHR GUTE FONDS FONDSÜBERSICHT EINFACH NOCH MEHR GUTE FONDS FONDSÜBERSICHT FIDELITY-STUDIE: DAS FORDERN DIE DEUTSCHEN VON IHRER GELDANLAGE [...] So wünschen sich acht von zehn Befragten (79 Prozent) Lösungen, die systematisch ihre Risikoneigung

Mehr

EINFACH GUTE FONDS FoNdsübErsICHt

EINFACH GUTE FONDS FoNdsübErsICHt EINFACH GUTE FONDS Fondsübersicht MUT ZUR RENDITE: WARUM ZINSSPARER FONDS KAUFEN SOLLTEN [...] auch wenn es bei Aktien keine absolute Sicherheit gibt, sind sie dennoch eine vernünftige Geldanlage. Vor

Mehr

Wie Ihre Kunden in der Altersvorsorge von Canada Life Fondspolicen profitieren

Wie Ihre Kunden in der Altersvorsorge von Canada Life Fondspolicen profitieren IMMER EINEN SCHRITT VORAUS Wie Ihre Kunden in der Altersvorsorge von Canada Life Fondspolicen profitieren AGENDA 1. ALTERSVORSORGE IN DEUTSCHLAND Historie des deutschen Marktes 2. PROBLEME DER ALTERSVORSORGE

Mehr

FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS ZUKUNFT FLEXIBEL GESTALTEN

FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS ZUKUNFT FLEXIBEL GESTALTEN FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS ZUKUNFT FLEXIBEL GESTALTEN DIE RENTENLÜCKE BRAUCHT RENDITE! Mittlerweile weiß jeder: die gesetzliche Rente reicht nicht aus, um den jetzigen Lebensstandard im Alter zu erhalten.

Mehr

FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS ZUKUNFT FLEXIBEL GESTALTEN

FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS ZUKUNFT FLEXIBEL GESTALTEN FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS ZUKUNFT FLEXIBEL GESTALTEN DIE RENTENLÜCKE BRAUCHT RENDITE! Mittlerweile weiß jeder: die gesetzliche Rente reicht nicht aus, um den jetzigen Lebensstandard im Alter zu erhalten.

Mehr

AMF - Renten Welt P A1XBAQ 589,289182 50,0000 EUR 29.464,46 58,69 % 2 06.11.2015 (F) 30.000,00-535,54 (-1,79%/-2,09% p.a.)

AMF - Renten Welt P A1XBAQ 589,289182 50,0000 EUR 29.464,46 58,69 % 2 06.11.2015 (F) 30.000,00-535,54 (-1,79%/-2,09% p.a.) Lahnau, 10.11.2015 FONDS UND MEHR Dipl.-Ökonom Uwe Lehmann, Lilienweg 8, 35633 Lahnau Vermögensübersicht Stand: 10.11.2015 Wertentwicklung seit Depoteröffnung: 02.01.2015 FONDS UND MEHR Dipl.-Ökonom Uwe

Mehr

FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS VIELFALT UND FLEXIBILITÄT FÜR DIE ALTERSVORSORGE

FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS VIELFALT UND FLEXIBILITÄT FÜR DIE ALTERSVORSORGE FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS VIELFALT UND FLEXIBILITÄT FÜR DIE ALTERSVORSORGE FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS 02 Wer weiß schon, wie sich sein Leben in den nächsten 20, 30 oder sogar 40 Jahren entwickeln wird?

Mehr

Investment spezial. Oktober 2006. Fondsauswahl: Eine Stilfrage? Inhalt. Fondsauswahl: eine Stilfrage? Marktdaten. Haben Sie es gewusst

Investment spezial. Oktober 2006. Fondsauswahl: Eine Stilfrage? Inhalt. Fondsauswahl: eine Stilfrage? Marktdaten. Haben Sie es gewusst Oktober 2006 Fondsauswahl: Eine Stilfrage? Inhalt Fondsauswahl: eine Stilfrage? Marktdaten Haben Sie es gewusst Ein Jahr Flexibler Rentenplan plus Fonds-Einblicke: (Setanta) Die Festlegung und konsequente

Mehr

GENERATION BASIC PLUS

GENERATION BASIC PLUS frischer wind. klare flüsse. feste wurzeln. STEUERN SPAREN FÜRS ALTER GENERATION BASIC PLUS DEUTSCHLAND WIRD IMMER ÄLTER Alter in Jahren 100 90 80 70 am 31.12.2005 am 31.12.2005 und am 31.12.2050 60 50

Mehr

UWP-Fonds kompakt 28.02.2013

UWP-Fonds kompakt 28.02.2013 kompakt 28.02.2013 Funktionsweise und Wertentwicklung *Stand 28.02.2013, nach Abzug der Fondsverwaltungsgebühren UWP-Prinzip der Canada Life (Beispiel laufender Beitrag) Wert Schlussbonus Tatsächlicher

Mehr

Investment spezial. Juni 2007. Rolle der Garantien. Inhalt. Rolle der Garantien. Marktdaten zum 31.05.2007. Sparbuchverzinsung und Inflation

Investment spezial. Juni 2007. Rolle der Garantien. Inhalt. Rolle der Garantien. Marktdaten zum 31.05.2007. Sparbuchverzinsung und Inflation Juni 2007 Rolle der Garantien Inhalt Rolle der Garantien Marktdaten zum 31.05.2007 Sparbuchverzinsung und Inflation Fonds-Einblicke: Kulturelle Unterschiede in der Kapitalanlage werden besonders beim Thema

Mehr

für eine bessere zukunft rentenversicherungen mit garantie

für eine bessere zukunft rentenversicherungen mit garantie für eine bessere zukunft rentenversicherungen mit garantie 02 03 ihre altersvorsorge renditechancen und sicherheit für die zukunft Ziel einer jeden Altersvorsorge ist es, die höchstmögliche Rente für den

Mehr

UWP-Fonds kompakt 28.02.2013

UWP-Fonds kompakt 28.02.2013 kompakt 28.02.2013 Funktionsweise und Wertentwicklung *Stand 28.02.2013, nach Abzug der Fondsverwaltungsgebühren UWP-Prinzip der Canada Life (Beispiel laufender Beitrag) Wert Schlussbonus Tatsächlicher

Mehr

FF Privat Invest Strategien

FF Privat Invest Strategien FF Privat Invest Strategie Stetige Rendite in jeder Marktlage: die zwei FF Privat Invest Strategien Frank Finanz Mühlengasse 9 36304 Alsfeld 06639 919065 www.frankfinanz.de FF Privat Invest Strategien

Mehr

PPS Vermögenspolice. 8 Fonds für individuelle Anlegerprofile. Von rendite- bis wertzuwachsorientiert

PPS Vermögenspolice. 8 Fonds für individuelle Anlegerprofile. Von rendite- bis wertzuwachsorientiert 8 Fonds für individuelle e Von rendite- bis wertzuwachsorientiert PPS Vermögenspolice bietet Ihnen je nach Ihrer Anlagementalität die Wahl zwischen 8 Fonds. In einem individuellen Gespräch beraten wir

Mehr

KlawInvest-Trading A0M1UF 327,0111 33,3400 EUR 10.902,55 19,23 % 3 03.07.2015 (F) 10.000,00 902,55 (9,03%/18,70% p.a.)

KlawInvest-Trading A0M1UF 327,0111 33,3400 EUR 10.902,55 19,23 % 3 03.07.2015 (F) 10.000,00 902,55 (9,03%/18,70% p.a.) Lahnau, 05.07.2015 FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8, 35633 Lahnau FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8 35633 Lahnau Vermögensübersicht

Mehr

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Im Zweifelsfall gelten die Depot- bzw. Kontoauszüge der Depotstellen.

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Im Zweifelsfall gelten die Depot- bzw. Kontoauszüge der Depotstellen. Lahnau, 05.07.2015 FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8, 35633 Lahnau FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8 35633 Lahnau Vermögensübersicht

Mehr

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen Swisscanto Portfolio Invest Swisscanto Portfolio Invest einfach und professionell Das Leben in vollen Zügen geniessen und sich nicht

Mehr

Investment spezial. September 2006. Die Fondsauswahl der Canada Life. Inhalt. Die Fondsauswahl der Canada Life. Marktdaten.

Investment spezial. September 2006. Die Fondsauswahl der Canada Life. Inhalt. Die Fondsauswahl der Canada Life. Marktdaten. September 2006 Die Fondsauswahl der Canada Life Inhalt Die Fondsauswahl der Canada Life Marktdaten Automatisches Portfolio Management (APM) In Deutschland werden derzeit mehrere tausend Fonds öffentlich

Mehr

Ihre Fondsauswahl bei Zurich

Ihre Fondsauswahl bei Zurich Ihre Fondsauswahl bei Zurich Ab 1. August 2015 sicherheitsorientiert Geldmarkt ESPA Reserve Euro Plus T AT0000812979 04.11.1998 Erste Sparinvest Floating Rate Notes LU0034353002 15.07.1991 Erzielung von

Mehr

Personal Financial Services. Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group

Personal Financial Services. Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group Personal Financial Services Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group Machen auch Sie mehr aus Ihrem Geld. Geld auf einem klassischen Sparkonto vermehrt sich

Mehr

RENDITEVORTEILE ZU NUTZEN.

RENDITEVORTEILE ZU NUTZEN. ILFT ILFT RENDITEVORTEILE ZU NUTZEN. HDI Die richtige HEADLINE Strategie TITEL für Fondspolicen. DOLOR. HDI Subline Titel ipsum dolor sit amet. Investment Top Mix Strategie Plus www.hdi.de/intelligentes-investment

Mehr

MMD Strategieportfolios

MMD Strategieportfolios MMD Strategieportfolios DasF xf Rezept Exklusiv bei Condor ohne Zusatzkosten! Je nach Risikobereitschaft können Sie zwischen 3 Strategieportfolios wählen ohne zusätzliche Kosten! Bei den MMD Strategieportfolios

Mehr

Lassen Sie es sich richtig gut gehen! Mit den attraktiven Fonds der ALTE LEIPZIGER Trust. AL Trust FONDS. n Aktienfonds.

Lassen Sie es sich richtig gut gehen! Mit den attraktiven Fonds der ALTE LEIPZIGER Trust. AL Trust FONDS. n Aktienfonds. AL Trust FONDS n Aktienfonds n Dachfonds n Renten- und Geldmarktfonds Lassen Sie es sich richtig gut gehen! Mit den attraktiven Fonds der ALTE LEIPZIGER Trust. Was Sie auch vorhaben. Mit uns erreichen

Mehr

GIPS Composites bei der Basler Kantonalbank 2014

GIPS Composites bei der Basler Kantonalbank 2014 GIPS Composites bei der Basler Kantonalbank 2014 Composite Referenzwährundatum (Benchmark geändert per 01.01.2013) Eröffnung- Kurzbeschreibung der traditionellen Strategien Obligationen CHF 01/1997 Es

Mehr

Wie haben sich die Dachfonds im laufenden Jahr 2009 entwickelt?

Wie haben sich die Dachfonds im laufenden Jahr 2009 entwickelt? Wenn Sie als Kunde nicht gleich alles auf eine Karte setzen möchten, ist ein Investment in die Dachfondsfamilie der ALPHA TOP SELECT Dachfonds die richtige Entscheidung. Wie haben sich die Dachfonds im

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Oktober 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

GENERATION BASIC PLUS STEUERN SPAREN MIT RENDITECHANCEN

GENERATION BASIC PLUS STEUERN SPAREN MIT RENDITECHANCEN GENERATION BASIC PLUS STEUERN SPAREN MIT RENDITECHANCEN NEHMEN SIE IHRE ALTERSVORSORGE SELBST IN DIE HAND denn für einen finanziell unabhängigen und sorgenfreien Lebensabend ist Eigeninitiative gefragt!

Mehr

EINMALANLAGEN DIE SICHERE WAHL BEI WIEDERANLAGEN

EINMALANLAGEN DIE SICHERE WAHL BEI WIEDERANLAGEN EINMALANLAGEN DIE SICHERE WAHL BEI WIEDERANLAGEN WIR MÖCHTEN EINE ZUKUNFT ohne finanzielle Sorgen. Dafür geben uns die Vorsorgelösungen der Canada Life die nötige Sicherheit. 03 INHALT EINMAL ANLEGEN,

Mehr

UNITISED WITH PROFITS MIT SICHERHEIT GUT INVESTIERT

UNITISED WITH PROFITS MIT SICHERHEIT GUT INVESTIERT UNITISED WITH PROFITS MIT SICHERHEIT GUT INVESTIERT WARUM UWP MIT CANADA LIFE? ÜBER 165 JAHRE TRADITION UND ERFAHRUNG GRÜNDUNG 1847 IN KANADA erste und älteste kanadische Lebensversicherung 1889 NIEDERLASSUNG

Mehr

5,5 % p.a. in den letzten 10 Jahren*

5,5 % p.a. in den letzten 10 Jahren* UWP 2014 : Gute Rendite für unseren Klassiker 5,5 % p.a. in den letzten 10 Jahren* Neues von Unitised-With-Profits *Stand 31.03.2014, nach Abzug der Fondsverwaltungsgebühren UWP-Fonds UWP-Prinzip der Canada

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund August 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Wegweisend. meinepolice.com: Der Investmentwegweiser für Ihre Fondspolice. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871

Wegweisend. meinepolice.com: Der Investmentwegweiser für Ihre Fondspolice. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 Wegweisend meinepolice.com: Der Investmentwegweiser für Ihre Fondspolice Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 Stichtag der Performancedaten: 28. Januar 2016 Investmentwegweiser Exklusive Lösungen Expertenpolice

Mehr

Mehr Zeit für Sie dank der Vermögenskonzepte der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge FONDSRENTE FR10 + FR70

Mehr Zeit für Sie dank der Vermögenskonzepte der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge FONDSRENTE FR10 + FR70 Private Altersvorsorge FONDSRENTE FR10 + FR70 Vermögenskonzepte mit AL Portfolios Mehr Zeit für Sie dank der Vermögenskonzepte der ALTE LEIPZIGER. Wählen Sie die Fondsrente, die zu Ihnen passt. Um den

Mehr

Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick. Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v

Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick. Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick 2 Investmentteam Starke Expertise noch stärker im Team Gunter Eckner Volkswirtschaftliche Analyse, Staatsanleihen

Mehr

UNITISED WITH PROFITS MIT SICHERHEIT GUT INVESTIERT

UNITISED WITH PROFITS MIT SICHERHEIT GUT INVESTIERT UNITISED WITH PROFITS MIT SICHERHEIT GUT INVESTIERT WARUM CANADA LIFE? ÜBER 165 JAHRE TRADITION UND ERFAHRUNG GRÜNDUNG 1847 IN KANADA erste und älteste kanadische Lebensversicherung 1889 NIEDERLASSUNG

Mehr

Partner für Substanz, Werterhalt und Investmenterfolg

Partner für Substanz, Werterhalt und Investmenterfolg Partner für Substanz, Werterhalt und Investmenterfolg Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorherzusagen, sondern auf die Zukunft vorbereitet zu sein... Perikles, 493 429 v. Chr. Wir sind da, wo Ihnen

Mehr

Freelax. Einfach sicher ans Ziel

Freelax. Einfach sicher ans Ziel Freelax Einfach sicher ans Ziel Freelax 02/06 Ein schlankes Garantiemodell: das With Profits-Prinzip Das Ziel ist das Ziel Freelax als With Profits-Produkt garantiert Ihnen eine sichere Rente und überzeugt

Mehr

für eine bessere zukunft rentenversicherungen mit garantie

für eine bessere zukunft rentenversicherungen mit garantie für eine bessere zukunft rentenversicherungen mit garantie 02 03 ihre altersvorsorge renditechancen und sicherheit für die zukunft Ziel einer jeden Altersvorsorge ist es, die höchstmögliche Rente für den

Mehr

ERFOLGREICHE ANLAGE. Kommen Sie ruhig und sicher ans Ziel oder schnell aber dennoch mit Umsicht. DIE GEMEINSAME HERAUSFORDERUNG

ERFOLGREICHE ANLAGE. Kommen Sie ruhig und sicher ans Ziel oder schnell aber dennoch mit Umsicht. DIE GEMEINSAME HERAUSFORDERUNG powered by S Die aktive ETF Vermögensverwaltung Niedrige Kosten Risikostreuung Transparenz Flexibilität Erfahrung eines Vermögensverwalters Kundenbroschüre Stand 09/2014 Kommen Sie ruhig und sicher ans

Mehr

STARKER PARTNER. STARKE LEISTUNG.

STARKER PARTNER. STARKE LEISTUNG. STARKER PARTNER. STARKE LEISTUNG. STARKER PARTNER GROSSE ERFAHRUNG MEHR ALS 165 JAHRE GESCHICHTE BEDEUTEN WERTVOLLES KNOW-HOW Kanada als Vorbild Kanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht in der strikten Haushaltsdisziplin

Mehr

Wegweisend. meinepolice.com: Der Investmentwegweiser für Ihre Fondspolice. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871

Wegweisend. meinepolice.com: Der Investmentwegweiser für Ihre Fondspolice. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 Wegweisend meinepolice.com: Der Investmentwegweiser für Ihre Fondspolice Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 Stichtag der Performancedaten: 31. Mai 2015 Investmentwegweiser Exklusive Lösungen Expertenpolice

Mehr

TRUST-WirtschaftsInnovationen GmbH

TRUST-WirtschaftsInnovationen GmbH Investmentfonds Die Nadel im Heuhaufen suchen & finden. Es gibt "offene" und "geschlossene" Investmentfonds. Bei offenen Fonds können jederzeit weitere Anteile ausgegeben werden, hingegen bei geschlossenen

Mehr

Glossar zu Investmentfonds

Glossar zu Investmentfonds Glossar zu Investmentfonds Aktienfonds Aktiv gemanagte Fonds Ausgabeaufschlag Ausgabepreis Ausschüttung Benchmark Aktienfonds sind Investmentfonds, deren Sondervermögen in Aktien investiert wird. Die Aktien

Mehr

Für ein gutes Gefühl bei der Geldanlage. Regelmäßige Erträge

Für ein gutes Gefühl bei der Geldanlage. Regelmäßige Erträge Für ein gutes Gefühl bei der Geldanlage Regelmäßige Erträge Solide regelmäßige Erträge auch in Zeiten niedriger Zinsen Für Anleger war es noch nie so schwer wie heute, ihre finanziellen Ziele zu erreichen.

Mehr

NACHSCHLAGEN. WAS WICHTIG IST. JEDERZEIT.

NACHSCHLAGEN. WAS WICHTIG IST. JEDERZEIT. NACHSCHLAGEN. WAS WICHTIG IST. JEDERZEIT. Hintergrundinformationen zum Flexiblen Kapitalplan für die private Altersvorsorge VERMITTLER- INFORMATION FLEXIBLER KAPITALPLAN FLEXIBLER KAPITALPLAN DAS WICHTIGSTE

Mehr

Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection

Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection WERBEMITTEILUNG Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection geninvest.de Generali Komfort Best Selection Konzept der Besten-Selektion Wie kann ich mein Geld trotz niedriger

Mehr

AXA mit neuem Altersvorsorgeprodukt. am Markt. Pressemitteilung

AXA mit neuem Altersvorsorgeprodukt. am Markt. Pressemitteilung 1 AXA mit neuem Altersvorsorgeprodukt Relax Rente am Markt Garantie über AXA Sicherungsvermögen Sicherheit und Rendite vertragsindividuell ausbalanciert Köln, 9. Januar 2014. Ab sofort startet AXA mit

Mehr

ANLAGEN Anlagemöglichkeiten im Niedrigzinsumfeld

ANLAGEN Anlagemöglichkeiten im Niedrigzinsumfeld NEWSLETTER // ANLAGEMÖGLICHKEITEN // MÄRZ 2016 Ausgabe für Personen mit Wohnsitz in Deutschland ANLAGEN Anlagemöglichkeiten im Niedrigzinsumfeld Geldmarktzinsen, die unterhalb der Inflationsrate liegen,

Mehr

Geben Sie Ihre Koordinaten vor, wir bringen Sie ans Ziel. Mit DekaStruktur: 4.

Geben Sie Ihre Koordinaten vor, wir bringen Sie ans Ziel. Mit DekaStruktur: 4. Geben Sie Ihre Koordinaten vor, wir bringen Sie ans Ziel. Mit DekaStruktur: 4. Deka International S.A. Ÿ Finanzgruppe Sobald Sie wissen, wo Sie hin möchten, kann es losgehen. Es gibt jede Menge Ziele,

Mehr

Mit den Fonds von VILICO

Mit den Fonds von VILICO Die Antwort auf die Abgeltungssteuer! Mit den Fonds von VILICO * Für den Fonds wird als Vergleichsindex der Dow Jones EURO STOXX 50 Price Index (EUR) herangezogen. 1 Zitat "Die große Kunst besteht nur

Mehr

Präsentationsmappe DELTA COACHING

Präsentationsmappe DELTA COACHING Präsentationsmappe DELTA ASSET MANAGEMENT DELTA Coaching GmbH Zämattlistrasse 2d Postfach 53 CH-6318 Walchwil/ZG Tel +41 41 758 00 80 Fax +41 41 758 00 88 www.deltacoaching.ch Geschäftsführer: Gerd Lehner,

Mehr

Strategiefonds Multi-Asset-Strategie Makro dynamisch Welt

Strategiefonds Multi-Asset-Strategie Makro dynamisch Welt Kaufbeuren, 31.03.2015 Mindelheimer Str. 99 87600 Kaufbeuren Vermögensübersicht Stand: 31.03.2015 Wertentwicklung ab: 01.07.2011 Marco Richter e. K. Marco Richter Mindelheimer Straße 99 87600 Kaufbeuren

Mehr

Fonds oder Versicherung Die richtige Technik für eine gute Balance

Fonds oder Versicherung Die richtige Technik für eine gute Balance Fonds oder Versicherung Die richtige Technik für eine gute Balance Carsten Holzki, Head of Sales ( Non Banks) Invesco Asset Management GmbH November 204 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle

Mehr

Durch diese Flexibilität können langfristige Renditeziele erreicht und in negativen Marktphasen hohe Verluste vermieden werden.

Durch diese Flexibilität können langfristige Renditeziele erreicht und in negativen Marktphasen hohe Verluste vermieden werden. TrendMoney AG Vermögensmanagement TrendMoney Besondere Bedingungen Interne Fonds Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, Sie haben sich für Ihre persönliche Anlagestrategie entschieden und haben somit

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Herr Max Mustermann Musterstr. 9 99999 Musterstadt

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Herr Max Mustermann Musterstr. 9 99999 Musterstadt Uwe Müller e. K. Uwe Müller, Ruomser Str. 1, 7231 Geislingen Herr Max Mustermann Musterstr. 9 99999 Musterstadt Anlageempfehlung Uwe Müller e. K. Uwe Müller Ruomser Str. 1 7231 Geislingen Ansprechpartner

Mehr

Meine Altersvorsorge? Steckt in Sachwerten. Genius Sachwert. Die Altersvorsorge mit Substanz.

Meine Altersvorsorge? Steckt in Sachwerten. Genius Sachwert. Die Altersvorsorge mit Substanz. Meine Altersvorsorge? Steckt in Sachwerten. Genius Sachwert. Die Altersvorsorge mit Substanz. Werthaltig fürs Alter vorsorgen. Vorsorge in Sachwerten. Die expansive Geldpolitik der Europäischen Zentralbank

Mehr

In diesen Angaben sind bereits alle Kosten für die F o n d s s o w i e f ü r d i e S u t o r B a n k l e i s t u n g e n

In diesen Angaben sind bereits alle Kosten für die F o n d s s o w i e f ü r d i e S u t o r B a n k l e i s t u n g e n Das konservative Sutor PrivatbankPortfolio Vermögen erhalten und dabei ruhig schlafen können Geld anlegen ist in diesen unruhigen Finanzzeiten gar keine einfache Sache. Folgende Information kann Ihnen

Mehr

Geldanlage. Wer täglich blitzschnell handeln muss, sollte auch mit seinem Geld zügig vorwärtskommen. Profit-Plus die renditestarke Geldanlage.

Geldanlage. Wer täglich blitzschnell handeln muss, sollte auch mit seinem Geld zügig vorwärtskommen. Profit-Plus die renditestarke Geldanlage. Geldanlage Wer täglich blitzschnell handeln muss, sollte auch mit seinem Geld zügig vorwärtskommen. Profit-Plus die renditestarke Geldanlage. Clever investieren mit Profit-Plus Attraktive Renditechancen

Mehr

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN Nutzen Sie die Kompetenz der Banque de Luxembourg in der Vermögensverwaltung

Mehr

Alle Texte sind zum Abdruck freigegeben, Belegexemplar erbeten

Alle Texte sind zum Abdruck freigegeben, Belegexemplar erbeten DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten Ausgabe 25: Dezember 2012 Inhaltsverzeichnis 1. In aller Kürze: Summary der Inhalte 2. Zahlen und Fakten: Fonds beliebteste Alternative zu Aktien 3.

Mehr

Portfolioübersicht. Dr. Samhaber & Partner Vermögensverwaltungs AG SP-AG. Unverbindliche Marketing-Mitteilung

Portfolioübersicht. Dr. Samhaber & Partner Vermögensverwaltungs AG SP-AG. Unverbindliche Marketing-Mitteilung Portfolioübersicht Dr. Samhaber & Partner Vermögensverwaltungs AG SP-AG Sicherheitsquote (hellblau) / Ertragsquote (dunkelblau): je nach Portfolioart und Einschätzung der Marktsituation werden die Quoten

Mehr

LBBW Multi Global. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: Informationen für 15.01.2015. Fonds in Feinarbeit.

LBBW Multi Global. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: Informationen für 15.01.2015. Fonds in Feinarbeit. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: LBBW Multi Global Diese Informationen sind ausschließlich für professionelle Investoren bestimmt. Keine Weitergabe an Privatkunden! Informationen für

Mehr

Hintergrundinformation

Hintergrundinformation Hintergrundinformation Berlin, 28. Mai 2009 Fondspolice mit Airbag: Der Skandia Euro Guaranteed 20XX Neu: Mit Volatilitätsfaktor als Schutz vor schwankenden Kapitalmärkten Wesentliches Kennzeichen einer

Mehr

Die Veranlagungs- Pyramide

Die Veranlagungs- Pyramide Die Veranlagungs- Pyramide Die Bank für Ihre Zukunft www.raiffeisen-ooe.at Vermögen aufbauen mehr Spielraum schaffen Sicherheit Sicherheit Ertrag Ertrag Risiko Verfügbarkeit Verfügbarkeit Sicherheit, Ertrag,

Mehr

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS Nutzen Sie die Kompetenz der Banque de Luxembourg in der

Mehr

Personal Financial Services Anlagefonds

Personal Financial Services Anlagefonds Personal Financial Services Anlagefonds Investitionen in Anlagefonds versprechen eine attraktive bei kontrolliertem. Informieren Sie sich hier, wie Anlagefonds funktionieren. 2 Machen auch Sie mehr aus

Mehr

Ertragreich vorsorgen mit Skandia Active Mix. Die vielen Möglichkeiten der Fondsgebundenen Lebensversicherung.

Ertragreich vorsorgen mit Skandia Active Mix. Die vielen Möglichkeiten der Fondsgebundenen Lebensversicherung. Ertragreich vorsorgen mit Skandia Active Mix. Die vielen Möglichkeiten der Fondsgebundenen Lebensversicherung. Skandia Active Mix. Das Wichtigste auf einen Blick. Über 100 Investmentfonds international

Mehr

GENERATION BUSINESS STARKE BETRIEBSRENTE, DIE RENDITECHANCEN MIT SICHERHEIT VERBINDET

GENERATION BUSINESS STARKE BETRIEBSRENTE, DIE RENDITECHANCEN MIT SICHERHEIT VERBINDET GENERATION BUSINESS STARKE BETRIEBSRENTE, DIE RENDITECHANCEN MIT SICHERHEIT VERBINDET SORGEN SIE MIT EINER BAV FÜR IHREN RUHESTAND VOR! Die betriebliche Altersversorgung (bav) ist für viele Arbeitnehmer

Mehr

GENERATION PRIVATE UNBESCHWERT VORSORGEN

GENERATION PRIVATE UNBESCHWERT VORSORGEN GENERATION PRIVATE UNBESCHWERT VORSORGEN RENDITE UND SICHERHEIT CLEVER KOMBINIERT Das Leben verläuft heute längst nicht mehr so planbar wie früher. Wer wünscht sich da nicht auch im Rentenalter finanzielle

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Oktober 2011 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

M&G Global Dividend Fund. für verschiedene Marktlagen

M&G Global Dividend Fund. für verschiedene Marktlagen M&G Global Dividend Fund für verschiedene Marktlagen Dividenden und Aktienkurse 1 gehen Hand in Hand In der Vergangenheit haben Unternehmen mit nachhaltigem Dividendenwachstum 2 in der Regel eine ausgezeichnete

Mehr

Europa im Blick, Rendite im Fokus

Europa im Blick, Rendite im Fokus Europa im Blick, Rendite im Fokus Fidelity European Growth Fund Stark überdurchschnittlich Fidelity Funds - European Growth Fund Rubrik: Geldanlage + Altersvorsorge 1/2007 Wachsen Sie mit Europa 2007 soll

Mehr

Das Fondsprinzip. 5-10 Jahre, die sich für Ihre Brieftasche lohnen! Finanzdienstleister für Europa.

Das Fondsprinzip. 5-10 Jahre, die sich für Ihre Brieftasche lohnen! Finanzdienstleister für Europa. Das Fondsprinzip 5-10 Jahre, die sich für Ihre Brieftasche lohnen! Finanzdienstleister für Europa. Was ist ein Fonds? Ein Investmentfonds, kurz als Fonds bezeichnet, ist ein Konstrukt zur Geldanlage. Eine

Mehr

Treffsicher zum Ziel! Ihr defensives Anlagekonzept: Generali Komfort Best Managers Conservative

Treffsicher zum Ziel! Ihr defensives Anlagekonzept: Generali Komfort Best Managers Conservative WERBEMITTEILUNG Treffsicher zum Ziel! Ihr defensives Anlagekonzept: Generali Komfort Best Managers Conservative geninvest.de Generali Komfort Best Managers Conservative Der einzigartige Anlageprozess 20.000

Mehr

DB Vitaplus. Anlagestrategien

DB Vitaplus. Anlagestrategien Kapitalanlage, Kapitalanlage, Steuerfreiheit, Kapitalanlage, DB Vitaplus. Anlagestrategien BCA AG Verbund unabhängiger Finanzdienstleister In der Au 29 61440 Oberursel TEL 0 61 71-91 5010 FAX 0 61 71-91

Mehr

I-CPPI Premium-Qualität durch die richtige Balance zwischen Renditechancen und Sicherheit

I-CPPI Premium-Qualität durch die richtige Balance zwischen Renditechancen und Sicherheit I-CPPI Premium-Qualität durch die richtige Balance zwischen Renditechancen und Sicherheit *Die DWS/DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle:

Mehr

Investment & Vorsorge

Investment & Vorsorge Investment & Vorsorge #3 Frühjahr 2015 SETANTA, UNSER STARKER FONDSPARTNER NR. 1 APM MACHT ANLAGEENTSCHEIDUNGEN LEICHTER BELIEBTE FONDS: EINFACH GUT EDITORIAL Investment & Vorsorge Magazin der Canada Life

Mehr

Ratings, Style Box & Co. Alexander Ehmann, Fund Analyst Morningstar Deutschland GmbH Wien, 04. März 2007

Ratings, Style Box & Co. Alexander Ehmann, Fund Analyst Morningstar Deutschland GmbH Wien, 04. März 2007 Ratings, Style Box & Co. Alexander Ehmann, Fund Analyst Morningstar Deutschland GmbH Wien, 04. März 2007 Übersicht Das Morningstar Rating Morningstar Kategorien Kosten Risikobereinigte Rendite Berechnungszeitraum

Mehr

AAA Asset Allocation Advice GmbH Rück- und Ausblick Q3 2011. Für die Investoren, Kunden und eingeladenen Gäste der Berater

AAA Asset Allocation Advice GmbH Rück- und Ausblick Q3 2011. Für die Investoren, Kunden und eingeladenen Gäste der Berater AAA Asset Allocation Advice GmbH Rück- und Ausblick Q3 2011 Für die Investoren, Kunden und eingeladenen Gäste der Berater Erfolgsfaktoren, die unser Handeln bestimmen Unabhängigkeit Bei der Analyse von

Mehr

Deka-Deutschland Balance Kundenhandout. Oktober 2011

Deka-Deutschland Balance Kundenhandout. Oktober 2011 Deka-Deutschland Balance Kundenhandout Oktober 2011 1 In Deutschlands Zukunft investieren Die Rahmenbedingungen stimmen Geographische Lage Deutschland profitiert von der zentralen Lage. Diese macht das

Mehr

INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R MIT SICHERHEIT DYNAMISCHER

INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R MIT SICHERHEIT DYNAMISCHER INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R MIT SICHERHEIT DYNAMISCHER WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R: MIT SICHERHEIT DYNAMISCHER. DER WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R Sie wollen mehr: mehr Dynamik,

Mehr

Lipper: Offene Investmentfonds - näher beleuchtet

Lipper: Offene Investmentfonds - näher beleuchtet 4-2011 Juni/Juli/ August 18. Jahrgang Deutschland Euro 4.50 Österreich Euro 5,10 www.meingeld.org Wirtschaft Offene Investmentfonds Immobilien Versicherungen Investment neue Rubrik Offene Investmentfonds

Mehr

die FinancialArchitects AG Jürgen Stengel, Oskar-Wettstein-Str. 21, 72469 Meßstetten Anlageempfehlung

die FinancialArchitects AG Jürgen Stengel, Oskar-Wettstein-Str. 21, 72469 Meßstetten Anlageempfehlung die FinancialArchitects AG Jürgen Stengel, Oskar-Wettstein-Str. 21, 72469 Meßstetten Anlageempfehlung Jürgen Stengel die FinancialArchitects AG Jürgen Stengel Oskar-Wettstein-Str. 21 72469 Meßstetten Telefon

Mehr

INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS R DIE RICHTIGE BALANCE ZWISCHEN ERTRAG UND SICHERHEIT

INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS R DIE RICHTIGE BALANCE ZWISCHEN ERTRAG UND SICHERHEIT INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS R DIE RICHTIGE BALANCE ZWISCHEN ERTRAG UND SICHERHEIT RENDITE MACHT MIT SICHERHEIT AM MEISTEN FREUDE. Der WAVE Total Return Fonds R Sie wissen, was Sie wollen: Rendite

Mehr

Sutor PrivatbankBuch. Mit Kapitalmarktsparen die Inflation besiegen

Sutor PrivatbankBuch. Mit Kapitalmarktsparen die Inflation besiegen Sutor PrivatbankBuch Mit Kapitalmarktsparen die Inflation besiegen Das Sutor PrivatbankBuch ist der einfachste und sicherste Weg, Ihr Geld am Kapitalmarkt anzulegen. Schon ab 50 EUR Anlagesumme pro Monat

Mehr

Fondsrente mit Strategie. Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen

Fondsrente mit Strategie. Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen Fondsrente mit Strategie Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen Vorsorgen mit MV FondsMix exklusiv Für einen entspannten Ruhestand braucht es ein sicheres Einkommen.

Mehr

Lipper: Offene Investmentfonds - näher beleuchtet

Lipper: Offene Investmentfonds - näher beleuchtet 4-2011 Juni/Juli/ August 18. Jahrgang Deutschland Euro 4.50 Österreich Euro 5,10 www.meingeld.org Wirtschaft Offene Investmentfonds Immobilien Versicherungen Investment n eu e Of fene k i r b u R entinvestm

Mehr

Die führenden Vermögensverwalter lassen Ihre Vorsorge sicher wachsen

Die führenden Vermögensverwalter lassen Ihre Vorsorge sicher wachsen Vorsorgeinvest Spezial Die führenden Vermögensverwalter lassen Ihre Vorsorge sicher wachsen Warburg Invest exklusiv als Partner im Portfolio Starkes Investment für Ihre Altersvorsorge Hohe Lebenserwartung

Mehr

Fidelity Funds - Multi Asset Strategic Fund. Trevor Greetham Asset Allocation Director, Fidelity International

Fidelity Funds - Multi Asset Strategic Fund. Trevor Greetham Asset Allocation Director, Fidelity International Fidelity Funds - Multi Asset Strategic Fund Trevor Greetham Asset Allocation Director, Fidelity International TEIL 1 Warum Allradantrieb für s Depot? Die vier Phasen des globalen Wirtschaftszyklus Inflation

Mehr

Der Fondssparplan oder: nicht nur sparen, investieren!

Der Fondssparplan oder: nicht nur sparen, investieren! kkkkkkkkkkkknwave_börsenbrief-spezial_fondssparplan_08.2011.docn W.A.V.E. GmbH Börsenbrief-Spezial: Thema Fondssparplan - 08.2011 Der Fondssparplan oder: nicht nur sparen, investieren! Wer Kapital aufbauen

Mehr

MACK & WEISE. +++ 29.Mai 2009 +++ M&W Capital 75,30 +++ 29. Mai 2009 +++ M&W Capital 75,30 +++ 29. Mai 2009 +++ M&W Capital

MACK & WEISE. +++ 29.Mai 2009 +++ M&W Capital 75,30 +++ 29. Mai 2009 +++ M&W Capital 75,30 +++ 29. Mai 2009 +++ M&W Capital +++ 29.Mai 2009 +++ M&W Capital 75,30 +++ 29. Mai 2009 +++ M&W Capital 75,30 +++ 29. Mai 2009 +++ M&W Capital Um ein größeres Vermögen zu machen, bedarf es einer gehörigen Portion an Mut und der adäquaten

Mehr

JPMorgan Investment Funds Global Income Fund

JPMorgan Investment Funds Global Income Fund WERBUNG: Bitte beachten Sie die Hinweise zum Produkt des Monats auf der letzten Seite! Produkt des Monats Dezember 2015 und Januar 2016 50 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag Göppingen, im Dezember 2015

Mehr

Einfach und entspannt investieren. Anlagestrategiefonds

Einfach und entspannt investieren. Anlagestrategiefonds Einfach und entspannt investieren Anlagestrategiefonds Swisscanto ein führender Asset Manager In der Schweiz ist Swisscanto einer der führenden Anlagefondsanbieter, Vermögensverwalter und Anbieter von

Mehr

Das Sutor PrivatbankPortfolio dynamisch+ ist fü r

Das Sutor PrivatbankPortfolio dynamisch+ ist fü r Das Sutor PrivatbankPortfolio dynamisch+ Für Wachstum ohne Anleihen-Netz Geld anlegen ist in diesen unruhigen Finanzzeiten gar keine einfache Sache. Folgende Information kann Ihnen dabei helfen, Ihr Depot

Mehr

VERMÖGENSBERICHT. Sehr geehrter Herr Mustermann!

VERMÖGENSBERICHT. Sehr geehrter Herr Mustermann! SBERICHT Sehr geehrter Herr Mustermann! Die folgende Vermögensanalyse stellt Ihre heutiges Geld- und Wertpapiervermögen im Detail dar. In einer tiefer gehenden Analyse zeigen wir auch Abweichungen von

Mehr

Produktinformation Leben/Finanzdienstleistungen

Produktinformation Leben/Finanzdienstleistungen Produktinformation Leben/Finanzdienstleistungen zu Facts 01/2006 - Kennziffer 004 Continentale Krankenversicherung a.g. Vertriebspartnerbetreuung Maklerorganisation Piusstrasse 137 50931 Köln Telefax (02

Mehr

Vermögensverwaltung im Rahmen eines Strategiedepots: Das Fundamentportfolio

Vermögensverwaltung im Rahmen eines Strategiedepots: Das Fundamentportfolio Vermögensverwaltung im Rahmen eines Strategiedepots: Das Fundamentportfolio Das Fundamentportfolio die Vorteile auf einen Blick Das vermögensverwaltende Strategiedepot ist eine für Sie bequeme und zeitsparende

Mehr

Vermittler Info Die Swiss Life Champion Direktversicherung mit Garantie

Vermittler Info Die Swiss Life Champion Direktversicherung mit Garantie Vermittler Info Die Swiss Life Champion Direktversicherung mit Garantie Innovativ und fondsgebunden bav-kompetenz Garantie Swiss Life Champion Direktversicherung Rendite Die Swiss Life Champion Direktversicherung

Mehr

Deka-Euroland Balance Dr. Thorsten Rühl Leiter Asset Allocation & Wertsicherungsstrategien. Januar 2012

Deka-Euroland Balance Dr. Thorsten Rühl Leiter Asset Allocation & Wertsicherungsstrategien. Januar 2012 Deka-Euroland Balance Dr. Thorsten Rühl Leiter Asset Allocation & Wertsicherungsstrategien Januar 2012 Anlagekategorie Assetklasse und Managementstil Defensiver Mischfonds Eurozone mit TotalReturn-Eigenschaft

Mehr