Kriftel II Hofheim II

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kriftel II Hofheim II"

Transkript

1 Nummer 448 Sonntag, 30. Mai 2010 Kreisoberliga Main-Taunus Anpfiff Uhr SV 07 Kriftel SV 09 Hofheim In unserem letzten Meisterschaftsspiel der Runde 2009/2010 empfangen wir heute die Gäste von unserer Nachbarstadt Hofheim, den SV 09 Hofheim. Eine Elf die zwar gut in die neue Meisterschaftsrunde gestartet ist, aber jetzt zum Saisonende doch einige Schwächen zeigte. So hat die Mannschaft um Spielertrainer Mario Jung in den letzten drei Begegnungen kein Sieg vermelden können und dies gegen Vereine die sich noch in unmittelbarer Abstiegsgefahr (Spvgg. Hochheim 2:4, VfB Unterliederbach II 0:7 und am letzten Sonntag zuhause gegen TuS Hornau 1:4) befinden. Ihr, zum Beginn der Runde gesetztes Ziel Vorne mitspielen haben sie damit wohl nicht erreicht. Ähnlich die Situation bei uns, auch wir haben die Zielvorgaben nicht erreicht. Wie schon öfters wurden wir beim Start der Runde von Konkurrenten zum Kreis der Favoriten gezählt. Tatsache ist, auch in dieser Saison gehen wir wieder leer aus. Wie schon so oft, finden wir uns auf einem Tabellenplatz wieder, der uns aus vergangenen Meisterschaftsrunden bestens bekannt ist. Eine wenig Enttäuschung macht sich deshalb schon bei den Verantwortlichen und den supertreuen Fans breit. Nach der Niederlage am letzten Sonntag bei Viktoria Sindlingen (1:4) sollte wir heute versuchen ein versöhnliches Ergebnis zu erreichen, wobei wir auch wissen, dass ein Lokalderby seinen eigenen Charakter hat. Mit einem Ausblick auf die kommende Saison können wir berichten, dass Unser Coach Reinhard Jung unser Team auch weiter trainieren wird. Wir werden versuchen unseren Kader zu halten, so wie es momentan aussieht wird uns lediglich Dominik Neef verlassen. Über Neuzugänge wird derzeit noch verhandelt, wobei wir unseren finanziellen Rahmen nicht überschreiten können und werden. Kreisklasse C Main-Taunus Anpfiff Uhr Kriftel II Hofheim II Nach dem überraschenden Derbysieg am letzten Sonntag (Espanol Kriftel 6:1) sollte unsere zweite Mannschaft mit ihrem Coach Pascal König und den Betreuern Toni Corsino und Patrick Mitternacht heute versuchen dies zu wiederholen.

2 Liebe Fußballfreunde, wir begrüßen Sie sehr herzlich zu unseren letzten Meisterschaftsspielen der Runde 2009/2010. Ein besonderer Gruß gilt unseren Gästen vom SV 09 Hofheim und den Referees der beiden Begegnungen. Weiter spielen heute: SG Bremthal Vikt. Sindlingen SG Kelkheim DJK Flörsheim FC Lorsbach Germ. Okriftel FC Eschborn II FC Eddersheim II FC Marxheim Nassau Diedenbergen Spvgg. Hochheim SG Oberliederbach II TuS Hornau SG Bad Soden KOL Main-Taunus zum : 1. FC Lorsbach 31 69: SG Bremthal 31 71: Vikt. Sindlingen 31 71: Germ. Okriftel 31 90: SV 07 Kriftel 31 51: SGN Diedenbergen 31 71: SV 09 Hofheim 31 56: FC Eschborn II 31 62: DJK Flörsheim 31 53: SG Oberliederbach II 31 77: FC Marxheim 31 61: FC Eddersheim II 31 53: SG Bad Soden 31 51: Spvgg. Hochheim 31 54: TUS Hornau 31 52: VfB Unterliederb.II 32 54: SG Kelkheim 31 60:77 33 Kreisliga C Main-Taunus zum BSC Altenhain : BSC Schwalbach : SV 07 Kriftel II 31 64: FC Marxheim II : TUS Hornau II : SV 09 Hofheim II 31 72: SG Bad Soden II 31 86: FC Mammolshain 31 83: Türk. Hattersheim II 31 91: Creu Höchst 31 72: SF D. Schwanheim : Espanol Kriftel 30 89: Fortuna Höchst 31 70: SGN Diedenbergen II 30 55: Roter Stern Hofheim 31 44: SF Vockenhausen 31 27: Taunus Neuenhain 31 9:172 0 Im Anschluss an das heutige Spiel feiern unsere beiden Mannschaften ihren Saison-Abschluß auf unserem Sportgelände. Der Sportverein 07 Kriftel e.v. dankt allen Inserenten, Gönnern und Förderern, Werbepartnern und Sponsoren für die freundliche Unterstützung ohne diese der Spielbetrieb in unserem SV 07 nicht möglich wäre. Wir bitten deshalb unsere Mitglieder, Freunde und Anhänger, bei ihren Planungen und Einkäufen die uns unter stützenden Unternehmen und deren Dienstleistungen zu berücksichtigen! Herzlichen Dank Uns geht selbst bei größten Bäumen nicht die Luft aus. Erleben Sie bei uns fachkundige Beratung das freundliche Team eine tolle Auswahl beste Pflanzenqualität günstige Preise Baumpflege Spezialfällung Gutachten Baumsanierung Neupflanzung Beratung DIE PFLANZEN- VERSTEHER - Gewerbezentrum, Gutenbergstr./Am Holzweg 17 21, Tel. (0 6192) , Öffnungszeiten: Mo Fr 9 19 Uhr Sa 9 18 Uhr Rudolfstraße 2 Fon ( ) Fax ( ) Frank Bechstein Baumpflege GmbH 2

3 Unser Schiedsrichter Lutz Wagner beendet seine Bundesligakarriere Mit der Partie Borussia Mönchengladbach Bayer Leverkusen pfiff unser Bundesliga-Refereé sein letztes Bundesliga-Spiel an. Damit hat sich unser Lutz nach Erreichen der Altersgrenze und nach 16 Jahren und 197 Spielen in der 1. Liga von der großen Fußball-Bühne verabschiedet. Nach dem Bundesliga-Spiel ging es zum gemütlichen Teil über. Lutz hatte Freunde und Bekannte und natürlich auch Kollegen der Schwarzen Zunft in ein Restaurant in der Mönchen-Gladbacher Innenstadt zum Abschied eingeladen. Lutz bleibt auf alle Fälle dem Fußball erhalten. Nach Pressemeldungen soll er aller Voraussicht nach auf DFB-Ebene die Nachfolge von Bundeslehrwart Eugen Strigel antreten. Lutz, hauptberuflich als Fertigungsleiter der Firma Polar-Mohr in Hofheim, als Mann der Praxis mit gutem Kontakt zur Basis, ist mit Sicherheit für dieses Amt prädestiniert, zumal er schon seit dem Jahr 2000 als Lehrwart des Hessischen Fußball-Verbandes und als anerkannter Referent bundesweit unterwegs ist. Wir, als Sportverein 07 Kriftel und die Redak tion, gratulieren unserem Lutz zu seiner stolzen Schiedsrichter-Bilanz sehr herzlich und wünschen ihm, dass sich für ihn eine zweite Karriere im Schiedsrichter- Wesen, das neustrukturiert werden soll, fortsetzt. Natürlich freuen wir uns, wenn wir ihn des Öfteren mit seinem Begleitschutz Paul zu den Spielen und auch Veranstaltungen auf unserem Sportgelände begrüßen könnten. HU fällig? AU HU Zungenbrecher Das unaussprechliche Wort des Monats April 2010 hieß: Eyafjallajökull. Wer es schon vergessen hat, der speiende Vulkan aus Island. Wir gratulieren sehr herzlich Arnold Köps und seiner Gattin Traude zur Goldenen Hochzeit die sie am vergangenen Freitag, den auf hoher See feierten. Arnold und Traude befinden sich zurzeit auf einem Kreuzfahrtschiff auf der Ostsee. Unser Seemannsgruß aus Kriftel Schiff Ahoi! Der Vorstand des SV 07 und die Redaktion wünschen Dir lieber Arnold und liebe Traude zu Eurem Ehejubiläum, alles erdenklich Gute, vor allem viel, viel Gesundheit. Bei uns schon für 89 Euro Festpreis Beyerbachstr Kriftel Tel /

4 IRMER. HOLZBAU Andreas Irmer Zimmermeister Ihr Fachmann für Fliesenverlegung aller Art Andreas Irmer Zimmermeister Tel / Fax / mobil Firmenanschrift Frankfurter Straße Postanschrift Goethestraße 33A Die herzlichsten Geburtstagswünsche gehen an Laqrachli Bouazza Ahzaoui Chemsedin Löw Phil Lukas Kaufmann Erwin Rahner Simon Janis Bozkurt Ekin Schorn Michael Matar Samy Topdemir Deniz Korus Jürgen Spiegel Dennis Kamal Zubair Hassan Pfeffer Roland Krohmann Harald Corsino Marco Freund Benedikt Büchi Marius Pirgstaller Peter Boyardan Mohamed Madroni Mimmo Corsino Antonio Jakobi Achim Moreno Leon Miguel Lohse Erik Jakobi Erich Di Martino Vincenzo Imek Haci Lippemeier Jan Paktianay Bahir Geiß Henry Taunusstraße 45 Telefon Telefax Wittek Julian Papi Domenico Kaulartz Jonas Schifaudo Andrea Strohbücker Jörg Strohbücker Dirk Haas Karlheinz Piekorz Rosemarie Beck Moritz Kolata Patrick Schnierda Robin Gross Hans-Jürgen Schmelz Patrick Jakobi Helmut Berger Jonas Aabbada Ilias Sanmartin Rod. Pablo Gebert Walter Ziemann Sebastian Blütner Erich Hofmann Marc Moser Theo Pfaff Heribert Weck Julius Di Martino Lorenzo Krötzsch Nicolas Hoss Joscha Goldschmidt Gerhard Taskiran Tolga Hoss Walter Nielsen Dieter Tzianawarlis Michail Schwarzbach-Hallen Gasthausbetriebe Sukanja Müller Bleichstraße 7-9 Tel. + Fax / RESTAURANT MÜLLER Schwarzbach-Hallen Öffnungszeiten: Täglich von Uhr Warme Küche bis 23 Uhr Montag Ruhetag Sonntags durchgehend von Uhr geöffnet Sonn- und feiertags Mittagstisch von Uhr Separate Kegelbahnen Café und Restaurant Terrasse Wir empfehlen uns für Ihre Feste, Tagungen und Veranstaltungen. Wir geben Ihrer Gesellschaft einen gemütlichen und attraktiven Rahmen. Sprechen Sie mit uns, wir beraten Sie gerne. 4

5 Wir machen Ihre Gartenträume wahr GmbH Garten- und Landschaftsbau Rudolfstraße 2 Telefon / Telefax / Landet die B 519neu auf dem Müllplatz der Geschichte? Schenkt man der lokalen Pressemeldung Glauben, soll spätestens im Sommer nächsten Jahres der Erörterungstermin für den geplanten Bau der B 519neu angesetzt werden. Es sieht also wirklich nicht so aus, als ob die Wiesbadener Straßenplaner es mit der Abwicklung dieses unsinnigen Projektes eilig hätten. Der Bund, der das 50 Mio Euro teure Asphaltkoloss bezahlen soll, ist klammer in der Kasse als jemals zuvor. Folge ist, der Verkehrsminister wird den Teufel tun, bei einem so umstrittenen Bauvorhaben Druck auf die Planer auszuüben. Für die Verantwortlichen des SV 07, für die Mitglieder und Freunde unseres so traditionsreichen Vereins, bedeutet dies, es kann vorsichtig aufgeatmet werden. Es sollte aber auch nicht in Vergessenheit geraten, noch lange sind wir nicht an unserem Ziel. Unser gemeinsamer Kampf gegen die Realisierung dieses verheerenden Straßenmonsters sollte zusammen mit den Bürgern und Bürgerinnen unserer Gemeinde sowie mit unserer Kommunalverwaltung auf alle Fälle weiter fortgesetzt werden....und wo lassen Sie drucken? wir bringen die Farbe auf s Papier! Satz - Grafik & Werbung Offset- & Plakat- & Digitaldruck Weiterverarbeitung Verlag der Krifteler Nachrichten HASEL DRUCK & MEDIEN Lindenstr. 50 Tel Fax Exakte Schnitte, Wellen, Volumen und Colorationen. Modisch gestylt oder gewagt wild auf alle Fälle verführerisch schön. Für SIE und für IHN. Individuell auf Ihr Haar abgestimmt. Kapellenstraße 4a Tel / Bahnhof Str. 1 Öffnungszeiten: Montag Samstag Uhr Sonntag Uhr Karlchen und seine Fußballfreunde gehen bei kleinen Blessuren und anderen Wehwehchen zur Kreuz Apotheke Central-Drogerie Reformhaus Frankfurter Str. 14 Galeriepassage Telefon /

6 Erich Berger Ged.turnier der SG Oberliederbach vom 8. Mai 2010 Soma belegte einen guten 5. Platz Zwölf Mannschaften in drei Gruppen kämpften um den Turniersieg bei der SG Oberliederbach. Der SV07 musste sich in der Vorrunde mit den Mannschaften aus Kelkheim, Hornau und Eschersheim messen. Die Vorrunde wurde als bester Gruppen erster mit 7 Punkten und 6:1 Toren abgeschlossen. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung wurden Kelkheim Classique 0:2 und FV09 Eschersheim 0:3 geschlagen. Das Spiel gegen die TuS Hornau endete 1:1. Die Achse Schafiyha, Schlosser und Schaidt brachten die Gegner des Öfteren in Verlegenheit. P. Pirgstaller und C. Pitas verstanden es die drei gut in Szene zu setzen. Die Abwehr um Ö. Kalyoncu, U. Mockel und A. Aksünger ließen nur wenige Chancen des Gegners zu. Als sicherer Schlussmann erwies sich wie eh und je J. Strohbücker. M Viertelfinale trafen die Schwarzbachkicker auf den SV Fischbach. Hier gingen die Blau-Weißen in der 2. Spielminute durch T. Schaidt in Führung. Ein Zuspiel in die Spitze durch K. Schlosser verwertete der Krifteler Spielmacher souverän. Nur zwei Minuten später konnten die Fischbacher, bedingt durch Unstimmigkeiten in der Abwehr, zum 1:1 Ausgleich nutzen. Danach spielten nur noch die Krifteler auf das Tor der Fischbacher. Im Verlauf der Partie scheiterten die Spieler Schaidt, Kalyoncu und Schafiyha am guten Fischbacher Schlussmann R. Messinger. Am Ende hieß es Neunmeterschießen. Hier konnten von deren fünf Schützen, auf Krifteler Seite, nur zwei treffen. Die Fischbacher waren hier treffsicherer und netzten dreimal ein. Somit kam an diesem Tag nicht die bessere Mannschaft weiter sondern die glücklichere. Turniersieger wurde Rot-Weiß Frankfurt, sie setzten sich im Finale gegen die SG Oberliederbach durch. Es spielte für Kriftel: v.l.n.r: P. Pirgstaller(1), K. Schlosser (1)( mit Tochter dazwischen), Ö. Kalyoncu, T. Schaidt(1), U. Mockel; u. Reihe: S. Schafiyha(4) (mit Sohn daneben), J. Strohbücker (mit Zopf), C. Pitas(1) (mit van Bommel Junior daneben) SV Fischbach SV07 Kriftel 3:1 Im Spiel vom 12. Mai der zwei Traditionsmannschaften setzte sich der SV Fischbach mit 3:1 gegen die Blau-Weißen aus Kriftel durch. Die Krifteler bestimmen von Anfang an das Spiel und setzten den Gegner mit heftigen Attacken unter Druck. So hatte in der 6. Minute P. Pirgstaller die erste Chance für Kriftel die Führung zu erzielen. Der Ball ging knapp am Tor vorbei. Dies sollte bis zur 21. Minute so weiter gehen. Schafihya, Schaidt, Schlosser und Radtke fehlte das Quäntchen Glück um sich in die Torschützenliste einzutragen. So kam es wie es kommen musste. In der 22. Minute nutzen die Fischbacher die Unordnung in der SV07 Abwehr aus und erzielten die 1:0 Führung. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause. Die am Anfang ausgegebene Aufstellung wurde in der Halbzeitpause noch einmal vertieft doch war mit dem Anpfiff zur zweiten Halbzeit wieder alles vergessen. Die Krifteler begannen wie in Hälfte eins sehr druckvoll, doch wollte das Tor nicht getroffen werden. So hatte W. Petry in der 47. Min. die erste Möglichkeit für Kriftel auszugleichen. Dem folgte in der 48. Min. K. Schlosser. Die Erlösung brachte der wie immer lauffreudige T. Schaidt. In der 50. Min. überwand er den starken Gäste Torhüter R. Messinger, 1:1. Das Tor brachte keine Sicherheit, im Gegenteil, die Allianz Bank Walter Möller Generalvertreter Dipl.-Eurokaufmann (EAP) Haben Sie Fragen zu Ihrer Vorsorge wir sind für Sie da! Walter Möller Allianz Generalvertretung Bahnhofstraße 26 Telefon (06192) Fax (06192) Ihre Allianz-Info-Hotline (0 6192)

7 Blau-Weißen machen hinten unnötig auf und Stürmen mit aller Gewalt nach vorne. Doch die dadurch entstehenden Chancen werden nicht in Tore umgesetzt. Die aus der Abwehr sicher nach vorne spielende Fischbacher Mannschaft nutze dies aus. In der 60. Minute wurde ein Konter zum 2:1 umgesetzt. Dem folgte in der 63. Minute das 3:1. Der Krifteler Schlussmann J. Strohbücker hatte bis auf die drei Torschüsse wenig zutun gehabt. Kurz vor Schluss der Partie bekamen die Krifteler noch einen Strafstoß zugesprochen. E. Radtke wurde im Sechzehner unsanft von den Füssen gehoben. T. Schaidt scheiterte aber mit seinem Schuss am starken Fischbacher Schlussmann. Die letzten Minuten gehörten wieder den Krifteler, doch ließen die Gastgeber keine Ergebniskorrektur mehr zu. Es spielten für Kriftel: J. Strohbücker(Tor), A. Aksünger, W. Petry, S. Omerovic, R. Fischer, K. Schlosser, S. Schafihya, C. Schmidt, P. Schleier, Ö. Kalyoncu, P. Pirgstaller, T. Schaidt(1), E. Radtke Toto Lotto Schreibwaren Spielwaren Geschenkartikel Bürobedarf Frankfurter Straße E2 Junioren weiter bärenstark Nachdem durch den SV 07 erst am letzten Spieltag der Tabellenführer vom FC Schwalbach gestürzt wurde, verhalfen sie den Schwalbachern wieder die Führung zurückzuerobern. Der zwischenzeitliche Tabellenführer von der SG Oberliederbach kam in Kriftel böse unter die Räder. Dabei fing es aus Krifteler Sicht nicht gut an. Bereits nach 40 Sekunden ging der Tabellenerste in Führung, nachdem die Zuordnung in der Defensive noch nicht stimmte. Aber die Krifteler Jungs ließen sich nicht schocken. Mit teils traumhaften Kombinationen spielten sie immer wieder gefährliche Situationen heraus, auch wenn Linus Kuhlmann den Ausgleich erst dank einer Vorlage der Oberliederbacher erzielte. Von da an drehten die Krifteler richtig auf. Lukas Schmidt und Rojhat Dinc setzten sich über die Mitte durch und Rojhat konnte die Führung erzielte. In der Suchen Sie eine Apotheke mit persönlicher Beratung, einem großen Sortiment auch an Homöopathie und Naturmedizin, einem großen Kosmetikangebot und individueller Hautberatung Die Teemischungen und Rezepturen speziell nach Ihren Wünschen anfertigt? dann kommen Sie zu uns! Frankfurter Straße 32 / Taunus Telefon / Telefax / Minute schickte Lukas Schmidt mit einen weiten Pass Rojhat Dinc auf die Reise und der ließ sich die Chance nicht entgehen und erhöhte auf 3:1. In der 14. Minute fiel gar das 4:1 als Tobias Thiel Rojhat Dinc über die rechte Seite schickte und dessen Pass Lukas Schmidt problemlos in die Maschen setzte. Nur eine Minute später hatte Lukas Pech, als er nach einem tollen Pass von Tobias Thiel lediglich den Pfosten traf. Nach der Pause legte Kriftel nach. Rojhat Dinc schloss einen Alleingang mit einem schönen Flachschuss in die linke untere Ecke ab. Oberliederbach schlug zwar direkt danach durch einen schönen Spielzug zurück, aber an der Überlegenheit des SV 07 änderte dies nichts. Das 6:2 erzielte Lukas Schmidt, der wiederum von Rojhat Dinc bedient wurde. In der 38. Minute verdiente sich Linus Kuhlmann das 7:2. Nach einem gut getimten Eckball von Maury Freund drückte er den Ball über die Linie. Den schönsten Treffer erzielte Maury dann selbst, als er einen zu kurz geratenen Abschlag per Volleyschuss zum 8:2 versenkte. Erst als die Kräfte etwas erlahmten, hatten die Oberliederbacher noch einige Gelegenheiten, die Torwart Marius Büchi allesamt vereitelte. So blieb es beim hochverdienten 8:2 gegen den Tabellenführer, der den begeisterten Zuschauern ein weiteres Fest bescherte. Nun heißt es Daumen drücken für den letzten Spieltag, an dem das Team vom stolzen Trainer Achim Jakobi bei der erstarkten SG Höchst antreten muss. Es zauberten: Philipp Bösel, Vincenzo di Martino, Marius Büchi, Linus Kuhlmann, Rojhat Dinc, Lukas Schmidt, Maury Freund, Miguel Moreno und Tobias Thiel. 6

8 Wichtige Anschriften WALTER HOSS DRUCK- UND VERARBEITUNGS-GMBH seit über 40 Jahren Ihr kompetenter Partner für alle Drucksachen Herausgeber Geschäftsadresse SV07 Kriftel e.v. Haus der Vereine Schulstraße 14 Telefon / Vorsitzender Ralf Schmidt Spielaussschuß Alfred Graf Jugendleiter Achim Jakobi In den Unterwiesen 32 Telefon Sportplatz Hofheimer Straße 56 Telefon / Industriestraße Flörsheim-Weilbach Telefon: / Telefax: / Odenwaldstraße 7 Telefon / Telefax / Clubheim Schulstraße 14 Haus der Vereine Telefon / Redaktion / Text Volkmar Schmitt Günther Opfer Gesamtherstellung Hasel Druck & Medien Lindenstraße 50 Ihr Fest aus einer Hand! Kalte und warme Buffets Menue Arrangements Canapees Getränke Unterhaltung Zelte Equipment Damit Ihre Gäste zufrieden sind! Platz von Airaines 1 Tel.: / Fax: /

SV 07 Kriftel - FC Eddersheim II

SV 07 Kriftel - FC Eddersheim II Nummer 407 Sonntag, den 2. April 2006 SV 07 Kriftel - FC Eddersheim II Zu ihrem zweiten Heimspiel, nach der langen Winterpause, empfangen die Blauweißen, die Mannen von der Staustufe, den FC Eddersheim

Mehr

SV 07 Kriftel SV 09 Hofheim

SV 07 Kriftel SV 09 Hofheim Nummer 464 Sonntag, 1. April 2012 Kreisoberliga Main-Taunus - Anpfiff 15.00 Uhr SV 07 Kriftel SV 09 Hofheim Liebe Fußballfreunde, wir begrüßen Sie sehr herzlich zu unserem heutigen Derby gegen unseren

Mehr

Nummer 437 Sonntag, 19. April 09

Nummer 437 Sonntag, 19. April 09 Nummer 437 Sonntag, 19. April 09 Kreisoberliga Main-Taunus Anpfiff 15.00 Uhr SV 07 Kriftel 1. FC Eschborn II Im 24. Meisterschaftsspiel der Kreisoberliga Main-Taunus empfangen wir heute die zweite Mannschaft

Mehr

Nummer 470 Sonntag, 4. November Kreisoberliga Main-Taunus Anpfiff Uhr. Ihr Fest. aus einer Hand!

Nummer 470 Sonntag, 4. November Kreisoberliga Main-Taunus Anpfiff Uhr. Ihr Fest. aus einer Hand! Nummer 470 Sonntag, 4. November 2012 Kreisoberliga Main-Taunus Anpfiff 14.30 Uhr SV 07 Kriftel FC Eddersheim II am 14. Spieltag der Meisterschaftsrunde 2012/2013 begrüßen wir Sie sehr herzlich. Besondere

Mehr

Kinderkrebshilfe - Spendenaktion

Kinderkrebshilfe - Spendenaktion Kinderkrebshilfe - Spendenaktion 11 R ö g e n 1 0 2 3 8 4 3 B a d O l d e s l o e T e l. 0 4 5 3 1 / 7 1 5 1 0 1 Büro 2000 K.A.H. GmbH Eiffestraße 80 20537 Hamburg Tel. 040 / 55 30 07-85 Fax 040 / 55 30

Mehr

Nummer 483 Sonntag, 17. August Kreisoberliga Main-Taunus Anpfiff Uhr SV 07 Kriftel FC Eddersheim II

Nummer 483 Sonntag, 17. August Kreisoberliga Main-Taunus Anpfiff Uhr SV 07 Kriftel FC Eddersheim II Nummer 483 Sonntag, 17. August 2014 Kreisoberliga Main-Taunus Anpfiff 15.00 Uhr SV 07 Kriftel FC Eddersheim II Liebe Fußballfreunde, zu unserem ersten Heimspiel der Meisterschaftsrunde 2014/2015 begrüßen

Mehr

JSG Dörverden - D2-Junioren (U12) - Saison 2011/2012

JSG Dörverden - D2-Junioren (U12) - Saison 2011/2012 JSG Dörverden - D2-Junioren - Saison 2011/2012 Kaderstatistik Name Vorname Mannschaft Position Einsätze Tore Gottschalk Tim D2-Junioren Tor 8 0 Thöhlke Mattes D2-Junioren Abwehr 8 1 Stottko Dominic D2-Junioren

Mehr

1. F - Jugend - Saison 2013/2014 TSV Grolland. TSV Grolland - 1. F - Jugend - Saison 2013/2014

1. F - Jugend - Saison 2013/2014 TSV Grolland. TSV Grolland - 1. F - Jugend - Saison 2013/2014 TSV Grolland - 1. F - Jugend - Saison 2013/2014 1 Kaderstatistik Name Position Tore/Vorl. Einsätze G / GR / R Erdmann, Marlon Tor 0 / 0 0 (0 min) 0 / 0 / 0 Garms, Tyron Abwehr 0 / 0 0 (0 min) 0 / 0 / 0

Mehr

SV 07 Kriftel FC Marxheim

SV 07 Kriftel FC Marxheim Nummer 458 Sonntag, 14.8.2011 Kreisoberliga Main-Taunus Anpfiff 15.00 Uhr SV 07 Kriftel FC Marxheim Liebe Fußballfreunde, herzlich Willkommen zu unserem zweiten Meisterschaftsspiel der Saison 2011/2012

Mehr

Seniorenmannschaft der Spielvereinigung Minderlittgen-Hupperath ev Saison 2016/2017

Seniorenmannschaft der Spielvereinigung Minderlittgen-Hupperath ev Saison 2016/2017 Seniorenmannschaft der Spielvereinigung Minderlittgen-Hupperath ev Saison 2016/2017 Spieler-Trainer: Thomas Schaefer Ansprechpartner: Mario Pauli (Sportlicher Leiter) Vereinsvorsitzender: Matthias Simon,

Mehr

SV 07 Kriftel TuS Hornau

SV 07 Kriftel TuS Hornau Nummer 464 Sonntag, 29. April 2012 Kreisoberliga Main-Taunus Anpfiff 15.00 Uhr SV 07 Kriftel TuS Hornau Liebe Fußballfreunde, der SV 07 Kriftel begrüßt Sie sehr herzlich zu unserem heutigen Heimspiel.

Mehr

FC 99 SF Hundersingen

FC 99 SF Hundersingen KREISLIGA A - SAISON 2015 / 2016 11. Spieltag, Sportplatz Inzigkofen FC 99 SF Hundersingen Fußballclub Inzigkofen / Vilsingen / Engelswies 99 e.v. IMPRESSUM Herausgeber: Fußballclub Inzigkofen/ Vilsingen/

Mehr

RMSV Vorwärts 1908 Klein-Gerau

RMSV Vorwärts 1908 Klein-Gerau RMSV Vorwärts 1908 Klein-Gerau Mitglied im Bund Deutscher Radfahrer e.v.; Hessischen Radfahrer Verband e.v. und im Landessportbund Hessen e.v. DEUTSCHER MEISTER 5er RADBALL 2014 *** Presse Info *** Presse-Info

Mehr

Püttner GmbH & Co KG SPORTPLATZKURIER SAISON 2011/2012. Kreisklasse / A-Klasse. 15.00 Uhr 29.04.2012. 40 Jahre Omnibus Püttner 1971-2011

Püttner GmbH & Co KG SPORTPLATZKURIER SAISON 2011/2012. Kreisklasse / A-Klasse. 15.00 Uhr 29.04.2012. 40 Jahre Omnibus Püttner 1971-2011 Püttner GmbH & Co KG 40 Jahre Omnibus Püttner 1971-2011 Omnibusse in allen Größen Taxi - Mietwagen Service mit Herz SPORTPLATZKURIER SAISON 2011/2012 29042012 Kreisklasse / A-Klasse 1500 Uhr SV Heinersreuth

Mehr

FC Germania 06 Schwanheim e.v.

FC Germania 06 Schwanheim e.v. FC Germania 06 Schwanheim e.v. präsentiert die Meisterschaftsspiele am Sonntag, den 09.10.2016 Germania Schwanheim TSG Wörsdorf A-Team SG Bremthal II Herzlich Willkommen! Ein spannendes Kreispokalspiel

Mehr

SC Weyhe - SC Weyhe 1, weibl. C-Jugend - Saison 2013/2014

SC Weyhe - SC Weyhe 1, weibl. C-Jugend - Saison 2013/2014 1, weibl. C- - Saison 2013/2014-1, weibl. C- - Saison 2013/2014 weibliche C- 2013/14 1 1, weibl. C- - Saison 2013/2014 Kaderstatistik Name Position Tore/Vorl. Einsätze G / GR / R C., Afra Tor 0 / 0 0 (0

Mehr

SV 07 Kriftel FC Eddersheim II

SV 07 Kriftel FC Eddersheim II Nummer 495 Sonntag, 8. Mai 2016 Kreisoberliga.Main-Taunus Anpfiff 15:00 Uhr SV 07 Kriftel FC Eddersheim II Liebe.Fußballfreunde, der SV 07 Kriftel begrüßt Sie sehr herzlich auf unserem Sportgelände. Ganz

Mehr

Bezirksliga Schwaben Süd Spieltag

Bezirksliga Schwaben Süd Spieltag Bezirksliga Schwaben Süd - 20. Spieltag - 19.11.2016 TV Bad Grönenbach TV Erkheim um 14:00 Uhr Vorspiel: TV Bad Grönenbach II FC Westerheim um 12:00 Uhr Grußwort Liebe Zuschauer, liebe Fußballfreunde

Mehr

TV Eiche Winzlar e.v. Saisonvorschau inkl. Spielplan Kader Mannschaftsfoto Trainervorstellung

TV Eiche Winzlar e.v. Saisonvorschau inkl. Spielplan Kader Mannschaftsfoto Trainervorstellung 31.07.2013 TV Eiche Winzlar e.v. Saisonvorschau inkl. Spielplan Kader Mannschaftsfoto Trainervorstellung Der Kader (1. Herren) Tor: Maximilian Lanz, 19 Jahre Kevin Strzoda, 22 J. Abwehr: Kevin Anlauf,

Mehr

A-Klasse Allgäu Spieltag :1 1:1 (0:1)

A-Klasse Allgäu Spieltag :1 1:1 (0:1) A-Klasse Allgäu 3 20. Spieltag 21.04.2012 FSV FSV Marktoberdorf Marktoberdorf II II - - FC FC Ebenhofen Ebenhofen 1:1 1:1 (0:1) (0:1) Unnötiger Punktverlust Zu ungewohnter Fußballzeit, aber bei guten äußeren

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Erstes Heimspiel der Rückrunde zur Saison 2015/2016

Erstes Heimspiel der Rückrunde zur Saison 2015/2016 Einen besonderen Dank für die Unterstützung bei: Möbel Weidinger Schuh & Sport Kasparak Bauer Alois Farben Schober nah und gut Rodler Kannamüller Alois Höpfl Max Krinninger Peter Sitter Markus ETH Eggersdorfer

Mehr

Gasthaus-Restaurant in den Schwarzbachhallen. Separate Kegelbahnen. Sommerterrasse und Wintergarten

Gasthaus-Restaurant in den Schwarzbachhallen. Separate Kegelbahnen. Sommerterrasse und Wintergarten Nummer 401 Sonntag, den 4. September 2005 SV 07 Kriftel - SG Bremthal Seit Sonntag, dem 7.8.05 rollt auch der Ball in der Bezirksliga Main-Taunus wieder. Die erneut mit 17 Mannschaften spielende Bezirksliga

Mehr

PRESSE / INTERNET zum MAINOVA-Cup 2010

PRESSE / INTERNET zum MAINOVA-Cup 2010 PRESSE / INTERNET zum MAINOVA-Cup 2010 13.01.2010 / Regionalsport, Seite 23 Jugendfußball vom Feinsten Schwalbach. Am Wochenende lädt die Jugendfußball-Abteilung des FC Schwalbach zum Hallenturnier für

Mehr

SG Italia Wst./FSV Schneppenhausen

SG Italia Wst./FSV Schneppenhausen Vereinsnachrichten FSV Schneppenhausen 1962 e.v. SG Italia Wst./FSV Schneppenhausen SV Weiterstadt FC Ober-Ramstadt Ausgabe V 15/16 15.11.2015 Besuchen sie unsere Homepage www. FSV-Schneppenhausen.de Aktuelle

Mehr

FC Zürich-Affoltern Team Da

FC Zürich-Affoltern Team Da FC Zürich-Affoltern Team Da Bericht Hallenturnier FC Regensdorf vom 16.01.2016 glanzvoller Schlusspunkt der Hallenturniersaison 2015 /2016 Nach Abschluss der erfolgreichen Vorrunde 2015/2016 in der Elite-Kategorie

Mehr

Spielvereinigung 1919 Wiesbaden-Sonnenberg e.v. Spitzkippel-Info zum Freundschaftsspiel am 5. Oktober 2011 gegen den SV Wehen-Wiesbaden

Spielvereinigung 1919 Wiesbaden-Sonnenberg e.v. Spitzkippel-Info zum Freundschaftsspiel am 5. Oktober 2011 gegen den SV Wehen-Wiesbaden Spielvereinigung 1919 Wiesbaden-Sonnenberg e.v. Spitzkippel-Info zum Freundschaftsspiel am 5. Oktober 2011 gegen den SV Wehen-Wiesbaden 92 Jahre Redaktion Norbert Roth Mühlbergstraße 19 65191 Wiesbaden

Mehr

Ausgabe Okt. 2015. 3. Oktober 2015

Ausgabe Okt. 2015. 3. Oktober 2015 3. Oktober 2015 Teilnehmer: MSV Duisburg SV Rees VfL Bochum 1948 SC Paderborn 07 1. FC Köln Arminia Bielefeld Borussia Dortmund Bayer 04 Leverkusen Borussia M Gladbach Fortuna Düsseldorf FC Schalke 04

Mehr

Herzlich Willkommen zum heutigen Punktspiel des. TSV Glücksburg 09. gegen. TSV Bredstedt

Herzlich Willkommen zum heutigen Punktspiel des. TSV Glücksburg 09. gegen. TSV Bredstedt Herzlich Willkommen zum heutigen Punktspiel des TSV Glücksburg 09 Liebe Zuschauer, gegen TSV Bredstedt mittlerweile abgestürzt auf Platz 4 der Tabelle können wir mit einem Sieg im letzten Spiel der Saison

Mehr

SSV Newsletter. Nr. 1/2014. Themen: Hallenmasters, Baustelle Höing, D-Jugendturnier Foto: Carsten Rüßel

SSV Newsletter. Nr. 1/2014. Themen: Hallenmasters, Baustelle Höing, D-Jugendturnier Foto: Carsten Rüßel SSV Newsletter Nr. 1/2014 Themen: Hallenmasters, Baustelle Höing, D-Jugendturnier Foto: Carsten Rüßel Hallen Masters 2014 - Aus in der Vorrunde Hagen. Wir waren dabei. Das olympische Motto war dann auch

Mehr

FC Wenigumstadt 1948 e.v.

FC Wenigumstadt 1948 e.v. Am 12. Und 13.12.2015 fand unser traditionelles Hallenturnier um den EDEKA Stenger Cup statt. Daran nahmen alle Kleinfeldmannschaften des FC Wenigumstadt teil: Samstag 12.12.2015: G2-Junioren: Bei unserem

Mehr

6. Platz beim U9 Hallenturnier des ASV Aichwald - Spielbericht

6. Platz beim U9 Hallenturnier des ASV Aichwald - Spielbericht 6. Platz beim U9 Hallenturnier des ASV Aichwald - Spielbericht Hier die Teams des FC Bayern München U9, des VfL Bochum U9 und die SpVgg Rommelshausen U8 nach dem Turnier Das diesjährige U9 Hallenturnier

Mehr

RESTAURANT MÜLLER. Eine Idee ist immer nur so gut wie ihre Umsetzung... SV 07 Kriftel II Roter Stern Hofheim

RESTAURANT MÜLLER. Eine Idee ist immer nur so gut wie ihre Umsetzung... SV 07 Kriftel II Roter Stern Hofheim Nummer 466 Sonntag, 27. Mai 2012 Kreisoberliga Main-Taunus Anpfiff 15.00 Uhr SV 07 Kriftel Spvgg. Hochheim Liebe Fußballfreunde, zu unserem letzten Meisterschaftsspiel der Saison 2011/2012. Ein besonderer

Mehr

Freundschaftspiel! Vorschau. Kontakt. TuSpo Grünenplan. SV Alfeld II. TuSpo Grünenplan

Freundschaftspiel! Vorschau. Kontakt. TuSpo Grünenplan. SV Alfeld II. TuSpo Grünenplan Vorschau TuSpo Grünenplan 31.07. 02.08.15 Trainingslager 08.08.15 TSV Stern Hohenbüchen : 1. Herren Kreispokal 1. Runde, 15 Uhr 15.08.15 SG Wesertal : 1. Herren, 15 Uhr 21.08.15 SG Wesertal : Altherren,

Mehr

SpVgg Markt Schwabener Au e.v.

SpVgg Markt Schwabener Au e.v. Lieber Eltern, zusammen mit allen Spielern der F- und E-Jugend haben wir erfolgreich die drei Gesamttrainingseinheiten abgeschlossen. Daraufhin hat sich das Trainerteam des Kleinfelds zusammengesetzt um

Mehr

Schulung Mai. Thema: Regelfragen

Schulung Mai. Thema: Regelfragen Schulung Mai Thema: Ein Abwehrspieler führt einen Indirekten Freistoß aus, hat dabei aber noch eine Wasserflasche in der Hand. Wiederholung, keine Verwarnung, aber Hinweis an Spieler 1 Ein Abwehrspieler

Mehr

TSV Grolland - 1. Ü 40 - Saison 2012/2013

TSV Grolland - 1. Ü 40 - Saison 2012/2013 TSV Grolland - 1. Ü 40 - Saison 2012/2013 Kaderstatistik Name Vorname Mannschaft Position Einsätze Tore Burmeister Bernd 1. Ü 40 Tor 0 0 Dähne Michael 1. Ü 40 Tor 3 0 Pol Peter 1. Ü 40 Tor 16 4 Essow Thomas

Mehr

2.E-Junioren (J1) - Saison 2015/2016. TuS Hamburg - 2.E-Junioren (J1) - Saison 2015/2016

2.E-Junioren (J1) - Saison 2015/2016. TuS Hamburg - 2.E-Junioren (J1) - Saison 2015/2016 - 2.E-Junioren (J1) - Saison 2015/2016 1 Kaderstatistik Name Position Tore/Vorl. Einsätze G / GR / R Mäder, Mats Tor 0 / 0 0 (0 min) 0 / 0 / 0 Gruber, Noah Abwehr 0 / 0 0 (0 min) 0 / 0 / 0 Steffen, Kester

Mehr

Liebe Fußballfreunde,

Liebe Fußballfreunde, 32. Hallenturnier vom 22-24.01.2014 HALLENaktuell Liebe Fußballfreunde, ich heiße Sie sehr herzlich zum nunmehr 32. Hallenfußballturnier unseres SV Unterweissach willkommen. Das traditionsreiche Turnier

Mehr

Wir sind die Taunus Sparkasse

Wir sind die Taunus Sparkasse Wir sind die Taunus Sparkasse Unser Leistungsversprechen Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, mit unserem Leistungsversprechen verbinden wir unsere Unternehmensphilosophie. Dass wir als Finanzdienstleister

Mehr

263 Hofheim Kelkheim Königstein

263 Hofheim Kelkheim Königstein 263 Hofheim Kelkheim Königstein RMV-Service-Telefon: 01801 / 768 46 36, (3,9 ct/min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk anbieterabhängig, max. 42 ct/min) wartet am Hofheimer Bahnhof bis 5 min auf ggf. verspätete

Mehr

Passwort anfordern. An- Abmelden. Spielbericht erfassen. Homepage FC Horw Kurzanleitung für Trainer Version 20120629 mit Fairgaite 3.0. www.fc-horw.

Passwort anfordern. An- Abmelden. Spielbericht erfassen. Homepage FC Horw Kurzanleitung für Trainer Version 20120629 mit Fairgaite 3.0. www.fc-horw. Homepage FC Horw Kurzanleitung für Trainer Version 20120629 mit Fairgaite 3.0 1. Passwort anfordern 2. An- und Abmelden 3. Spielbericht erfassen 4. News erfassen 5. Der Texteditor 6. Mannschaftsfoto und

Mehr

Fussball Bundesliga Saison 1969 / 70

Fussball Bundesliga Saison 1969 / 70 Fussball Bundesliga Saison 1969 / 70 1 Die Spiele der Bundesliga 1969/1970 am 1. Spieltag Sa 16.08. 15:30» Aachen -» 1860 München» 0:0 (0:0) Sa 16.08. 15:30» Hertha BSC -» Duisburg» 1:0 (1:0) Sa 16.08.

Mehr

Fußball Feldturnier für - U11 - Junioren - Teams Samstag, den 02.05.2015 SV Blau-Weiß Concordia 07/24 Viersen e.v. 02:00.

Fußball Feldturnier für - U11 - Junioren - Teams Samstag, den 02.05.2015 SV Blau-Weiß Concordia 07/24 Viersen e.v. 02:00. 000 Fußball Feldturnier für U Junioren Teams Samstag, den 0005 SV BlauWeiß Concordia 07/4 Viersen e.v. Uhr Spielzeit x min Pause min Teilnehmende Mannschaften 00 000 A B. Fortuna Düsseldorf USC Paloma

Mehr

Spielberichte Spielplan Tabelle Termine Steckbrief und vieles mehr

Spielberichte Spielplan Tabelle Termine Steckbrief und vieles mehr Spielberichte Spielplan Tabelle Termine Steckbrief und vieles mehr SV 09 Hohenwart - Clubheft Mai 2015 Inhalt Grußwort Vorstandsprecher... 3 Grußwort Trainer... 5 23. Spieltag 08.03.15... 6 24. Spieltag

Mehr

VfL Sindorf. FahrschuleCup Fußball Feldturnier für U11 / U10 - Junioren - Mannschaften. Samstag, den

VfL Sindorf. FahrschuleCup Fußball Feldturnier für U11 / U10 - Junioren - Mannschaften. Samstag, den Am Samstag, den 11.05.2014 Beginn 0900 Uhr Spielzeit 1 x 1000 min Pause 0200 min I. Teilnehmende Mannschaften Gruppe A und B II. Spielplan Vorrunde Gruppe A und B VfL Sindorf FahrschuleCup 2014 Fußball

Mehr

46. Knabenturnier des Nordkurier 2012

46. Knabenturnier des Nordkurier 2012 46. Knabenturnier des Nordkurier 2012 Beigesteuert von Thomas Kirsch Donnerstag, 15. Dezember 2011 Letzte Aktualisierung Dienstag, 10. Januar 2012 Jugendseite des 1.FC Neubrandenburg 04 Sensationeller

Mehr

Ausgabe 7 / WALDSTADION AKTUELL. Saison 2014/2015. A-Klasse Gruppe 7 C-Klasse Gruppe 6. SV Leobendorf - SV Neukirchen

Ausgabe 7 / WALDSTADION AKTUELL. Saison 2014/2015. A-Klasse Gruppe 7 C-Klasse Gruppe 6. SV Leobendorf - SV Neukirchen Ausgabe 7 / 06.04.2015 WALDSTADION AKTUELL Saison 2014/2015 A-Klasse Gruppe 7 C-Klasse Gruppe 6 SV Leobendorf - SV Neukirchen SVL erhält Spende von der Frauengemeinschaft Die Frauengemeinschaft Leobendorf

Mehr

Tabelle 1. Fußball Bundesliga Saison 2010/2011

Tabelle 1. Fußball Bundesliga Saison 2010/2011 Tabelle 1. Fußball Bundesliga Saison 2010/2011 Mannschaft Sp Sp S N Tore Pkt 14 FC Schalke 04 34 11 7 16 38 : 44 40 16 VfL Borussia Mönchengladbach 34 10 6 18 48 : 65 36 1. Fußball Bundesliga Saison 2010/2011

Mehr

Fussball Bundesliga Saison 1970 / 71

Fussball Bundesliga Saison 1970 / 71 Fussball Bundesliga Saison 1970 / 71 1 Die Spiele der Bundesliga 1970/1971 am 1. Spieltag Sa 15.08. 15:30» Hertha BSC -» K'lautern» 5:3 (2:3) Sa 15.08. 15:30» Braunschweig -» Schalke» 3:3 (2:1) Sa 15.08.

Mehr

E-Junioren I SG Beelitz. 1. Spargel-Cup Juni 2008 I Sportplatz Beelitz

E-Junioren I SG Beelitz. 1. Spargel-Cup Juni 2008 I Sportplatz Beelitz E-Junioren I SG Beelitz 1. Spargel-Cup 2008 j 21. Juni 2008 I Sportplatz Beelitz Attraktiver Nachwuchsfußball zum Saisonabschluss 2007/2008. In Beelitz wurde Portugal Europameister Die Abteilung Fußball

Mehr

Spielberichte 1. Mannschaft Saison 2009/2010

Spielberichte 1. Mannschaft Saison 2009/2010 Spielberichte 1. Mannschaft Saison 2009/2010 Spielberichte aus der Saison >> Niederlage gegen Tabellenersten Donauwörth, Revanche gegen Schweinfurt Am Samstag reiste der RSV Bayreuth nach Donauwörth, um

Mehr

Happy Birthday! Mannschaft macht Trainer Geburtstagsgeschenk

Happy Birthday! Mannschaft macht Trainer Geburtstagsgeschenk Ried Report 13. April 2008 Ausgabe Nr. 3/2008 Happy Birthday! Mannschaft macht Trainer Geburtstagsgeschenk Das war ein schönes Geburtstagsgeschenk meinte Billy Wachsmuth nach dem Spiel in Karben, das die

Mehr

Saison 2014/2015 Kreisliga B6/C6. Die heutigen Spiele:

Saison 2014/2015 Kreisliga B6/C6. Die heutigen Spiele: Saison 2014/2015 Kreisliga B6/C6 2. Mannschaft 13.15 Uhr Die heutigen Spiele: 1. Mannschaft 15.00 Uhr SV Iptingen 2 SV Kaman Bönnigheim Wir bedanken uns bei den Stadionheft-Sponsoren: SPORTHAUS TRINKNER

Mehr

19 neunzehn. aktuell. Saison 2015/16. www.fcbadduerrheim.de. Solemar-Cup / Ladies-Cup Sa. 09.01.16, ab 10:00 Uhr / ab 18:00 Uhr

19 neunzehn. aktuell. Saison 2015/16. www.fcbadduerrheim.de. Solemar-Cup / Ladies-Cup Sa. 09.01.16, ab 10:00 Uhr / ab 18:00 Uhr 19 neunzehn Saison 2015/16 aktuell www.fcbadduerrheim.de Ausgabe 09-2015/16 Solemar-Cup / Ladies-Cup Sa. 09.01.16, ab 10:00 Uhr / ab 18:00 Uhr SportVision-Uhlsport-Cup So. 10.01.2016 ab 10:30 Uhr Liebe

Mehr

VGS Klein Berkel trägt die Kreismeisterschaften der Grundschulen aus

VGS Klein Berkel trägt die Kreismeisterschaften der Grundschulen aus VGS Klein Berkel trägt die Kreismeisterschaften der Grundschulen aus Am 12.06.2015 war es endlich soweit. Als amtierender Fußball-Kreismeister der Grundschulen hatten wir dieses Jahr die ehrenvolle Aufgabe,

Mehr

Anpfiff. ATSV Kirchseeon 1906 www.atsv-fussball.de. 11. Spieltag: Drei Teams suchen das Glück. Trikotsponsor des ATSV Kirchseeon Fußball

Anpfiff. ATSV Kirchseeon 1906 www.atsv-fussball.de. 11. Spieltag: Drei Teams suchen das Glück. Trikotsponsor des ATSV Kirchseeon Fußball ATSV Kirchseeon 906 www.atsv-fussball.de Ausgabe 0/03 vom 3.0.03 C-Klasse: ATSV 3 SpVgg Heimstetten (.30) Kreisklasse: ATSV Kirchseeon Putzbrunner SV (4 Uhr) B-Klasse: ATSV Putzbrunner SV 3 (6 Uhr) Anpfiff.

Mehr

SV Germania Grasdorf FC Lehrte

SV Germania Grasdorf FC Lehrte Saison 2013/2014 Heft 06 SV Germania Grasdorf FC Lehrte Sonntag, 6. Oktober, 15 Uhr Sportpark Ohestraße Als Döhrener Unternehmen unterstützen wir gerne den Sport in der Region. Wir freuen uns gemeinsam

Mehr

Newsletter 4/5 2015. turn- und sportverein adelhausen 1962 e.v. Informationen des TuS Adelhausen für Freunde und Gönner des Ringkampfsports

Newsletter 4/5 2015. turn- und sportverein adelhausen 1962 e.v. Informationen des TuS Adelhausen für Freunde und Gönner des Ringkampfsports turn- und sportverein adelhausen 1962 e.v. Wir alle sind Ringer! Newsletter 4/5 2015 Informationen des TuS Adelhausen für Freunde und Gönner des Ringkampfsports Liebe Freunde und Fans des Ringkampfsports,

Mehr

Mit dem Freundeskreis steht die 1. Herren-Mannschaft des AMTV vor einer großartigen Zukunft.

Mit dem Freundeskreis steht die 1. Herren-Mannschaft des AMTV vor einer großartigen Zukunft. Mit dem Freundeskreis steht die 1. Herren-Mannschaft des AMTV vor einer großartigen Zukunft. Nachdem das Team schon rechtzeitig den Klassenerhalt sichern konnte, wurde zielstrebig die neue Saison 2007/2008

Mehr

2. Spieltag VfL Sponheim I - TuS Monzingen VfL Sponheim II - SG Pfaffen Schw./ TuS Bosenheim II

2. Spieltag VfL Sponheim I - TuS Monzingen VfL Sponheim II - SG Pfaffen Schw./ TuS Bosenheim II 2. Spieltag VfL Sponheim I - TuS Monzingen VfL Sponheim II - SG Pfaffen Schw./ TuS Bosenheim II 1 1. Jahrgang August 2016 - Heft 1 Liebe Sportfreunde und Leser des neuen VfL-Stadionheftes, dieses Heft

Mehr

Die Taunus Sparkasse bewies gestern einmal mehr, wie ernst sie ihre Selbstverpflichtung für die Region nimmt: mit Spenden in Höhe von Euro.

Die Taunus Sparkasse bewies gestern einmal mehr, wie ernst sie ihre Selbstverpflichtung für die Region nimmt: mit Spenden in Höhe von Euro. 175.000 Euro für Vereine im Main-Taunus-Kreis Aus der Region. Für die Region. Sport, Kultur, Soziales eine Region lebt und wird inspiriert durch ihre Vereine. Diese vielfältige Vereinslandschaft zu fördern

Mehr

Seite 4 Seite 5 Seite 8

Seite 4 Seite 5 Seite 8 Wir sind wieder da! Club 100 Gegner Lage der Liga Seite 4 Seite 5 Seite 8 Liebe Zuschauer, liebe Fans von BW96, liebe Gäste, wir sind zurück von unseren beiden Ausflügen nach Norderstedt und Stellingen.

Mehr

Spielleiter: Franz Lehnhardt - Dorfstraße Haßfurt Tel.: 09521/3366; Fax: 09521/610662; Mail:

Spielleiter: Franz Lehnhardt - Dorfstraße Haßfurt Tel.: 09521/3366; Fax: 09521/610662; Mail: Saison 2015-16 / Männer / Bezirksliga Ufr. 2 / 20. Spieltag / Spielplan Nr Datum / Zeit Gastgeber Gast Ergebnis 96 Sa 19.03.2016 14:00 TV Zellingen Fidelio Mainfranken 1,0 : 5,0 97 Sa 19.03.2016 13:00

Mehr

TTC Langnau NEWSLETTER TÄTIGKEITSPROGRAMM. Februar 2015

TTC Langnau NEWSLETTER TÄTIGKEITSPROGRAMM. Februar 2015 TTC Langnau NEWSLETTER Februar 2015 Wir stellen uns im neuen Tenue vor. Stehend von links: Daniel Luder, Jeannine Kiener, Chasper Schmidt, Dimitri Stafford, Peter Kohler, Curdin Robbi, Daniel Trachsel,

Mehr

Terminliste B-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel West Spieljahr 2016/2017

Terminliste B-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel West Spieljahr 2016/2017 Sonntag, 14. August 2016 11:00 Samstag, 20. August 2016 11:00 Sonntag, 28. August 2016 11:00 Sonntag, 4. September 2016 11:00 Sonntag, 18. September 2016 11:00 Samstag, 24. September 2016 11:00 1 1 1.

Mehr

Abschluss-Tabelle A-Liga Fulda 2010/2011

Abschluss-Tabelle A-Liga Fulda 2010/2011 Abschluss-Tabelle A-Liga Fulda 2010/2011 1. FSV Thalau 30 +110 84 2. SKG Gersfeld 30 +47 65 3. SG Dipperz 30 +22 59 4.. SV Engelhelms 30 +32 58 5. SG Büchenberg 30 +22 51 6. SG Löschenrod 30 +8 48 7. TSV

Mehr

Abteilung Fußball. Programm 01/ Spieltag am Anstoß 15:00 Uhr. TSV Eintracht Lützen. vs. SV Burgwerben

Abteilung Fußball. Programm 01/ Spieltag am Anstoß 15:00 Uhr. TSV Eintracht Lützen. vs. SV Burgwerben Abteilung Fußball Programm 01/12 17. Spieltag am 03.03.2012 Anstoß 15:00 Uhr TSV Eintracht Lützen vs. SV Burgwerben Programmpreis: 0,50 Die Einnahmen werden für unseren Nachwuchs eingesetzt www.eintracht-luetzen.de

Mehr

Fußball-Domino. Schiedsrichter. Trainer. Kapitänsbinde. Ersatzbank. Linienrichter Einwurf

Fußball-Domino. Schiedsrichter. Trainer. Kapitänsbinde. Ersatzbank. Linienrichter Einwurf Fußball-Domino Ball Tor Stadion Mannschaft Trainer Ersatzbank Torwart Handspiel Rote Karte Elfmeter Schiedsrichter Kapitänsbinde Linienrichter Einwurf Schuss Tribüne 24 Ein spannendes Spiel Achim und sein

Mehr

Saison 1970 / Kreisliga B Main-Taunus Ost

Saison 1970 / Kreisliga B Main-Taunus Ost Saison 1970 / 1971 Amt Name 1. Vorsitzender Artur Penz 2. Vorsitzender Josef Selzer Kassierer Peter Elzenheimer Schriftführer Klara Wilke Spielausschuss Heinrich Karus Trainer: Karl Lenz 1. Germania Schwanheim

Mehr

Leseprobe. Florian Freistetter. Der Komet im Cocktailglas. Wie Astronomie unseren Alltag bestimmt. ISBN (Buch): 978-3-446-43505-6

Leseprobe. Florian Freistetter. Der Komet im Cocktailglas. Wie Astronomie unseren Alltag bestimmt. ISBN (Buch): 978-3-446-43505-6 Leseprobe Florian Freistetter Der Komet im Cocktailglas Wie Astronomie unseren Alltag bestimmt ISBN (Buch): 978-3-446-43505-6 ISBN (E-Book): 978-3-446-43506-3 Weitere Informationen oder Bestellungen unter

Mehr

6. Spieltag Samstag, 05. Mai 2007 Auswärtsspiel: TuS Hausen : SV Hatzenport-Löf 0 : 11 (0 : 6)

6. Spieltag Samstag, 05. Mai 2007 Auswärtsspiel: TuS Hausen : SV Hatzenport-Löf 0 : 11 (0 : 6) 6. Spieltag Samstag, 05. Mai 2007 Auswärtsspiel: TuS Hausen : SV Hatzenport-Löf 0 : 11 (0 : 6) 1. Rückrundenspiel 1. Halbzeit Gab es bisher Spiele mit z.t. konditionellen Schwächen, insbesondere in der

Mehr

Eurocup Vorrunde: Freitag, der , ab Uhr Gruppe A, Spielzeit 1 x 12,5 Minuten

Eurocup Vorrunde: Freitag, der , ab Uhr Gruppe A, Spielzeit 1 x 12,5 Minuten Gruppe A Gruppe B 1. Fortuna Düsseldorf 1895 1. SpVgg Greuther Fürth 2. SC Preußen Münster 2. VfL Wolfsburg 3. VfL Osnabrück 3. SV Wehen Wiesbaden 4. 1. FC Bocholt 4. FC Sankt Gallen 5. Rot-Weiss Essen

Mehr

Zu Gast: TSV Beratzhausen II

Zu Gast: TSV Beratzhausen II Saison 2016/2017 Ausgabe 09 Jahrgang 17 TSV News und Berichte rund um den Fußball beim TSV Deuerling A-Klasse Gruppe 4 - Regensburg, B-Klasse Gruppe 5 - Regensburg 14.Spieltag (Rückrunde) Sonntag, 30.10.2016,

Mehr

JSG Dörverden - E2-1 Junioren (U10) - Saison 2012/2013

JSG Dörverden - E2-1 Junioren (U10) - Saison 2012/2013 JSG Dörverden - E2-1 Junioren - Saison 2012/2013 Kaderstatistik Name Vorname Mannschaft Position Einsätze Tore Agackiran Erem E2-1 Junioren Tor 6 0 Mirkovic Danijel E2-1 Junioren Abwehr 2 0 Burdorf Lasse

Mehr

A-Klasse Allgäu Spieltag :3 2:3 (0:1) Es ist vollbracht

A-Klasse Allgäu Spieltag :3 2:3 (0:1) Es ist vollbracht A-Klasse Allgäu 3 22. Spieltag 06.05.2012 SV SV Bidingen Bidingen - - FC FC Ebenhofen Ebenhofen 2:3 2:3 (0:1) (0:1) Es ist vollbracht Der FC Ebenhofen schafft den Aufstieg in die Kreisklasse! Was man in

Mehr

9 Meterschießen um die Plätze 17-20

9 Meterschießen um die Plätze 17-20 Samstag, 14.01.2012 ab 8:00 Uhr Vorrunde Gruppenspiele (zeit 10 min.) 5 Gruppe I 5 Gruppe II 5 5 5 JSG Aarbergen 5 FV Biebrich 02 4 1 4 SV Wehen Wiesbaden 1 Karlsruher SC 1 4 1 SC Freiburg 4 Berner SC

Mehr

Müllroser SV Bilanz Ü35 Saison 2014/2015

Müllroser SV Bilanz Ü35 Saison 2014/2015 Müllroser SV Bilanz Ü35 Saison 2014/2015 Nach 4 Jahren in der von den meisten Spielern eher ungeliebten Staffel Nord wechselte der Müllroser SV wieder in die Staffel Süd, eine von 4 regionalen Kreisligen

Mehr

(4:0, 3:0, 1:2) Strafen: Hatz (Gaube, Kastenmeier)

(4:0, 3:0, 1:2) Strafen: Hatz (Gaube, Kastenmeier) 8 abgeschlossen 60:00 2 (4:0, 3:0, 1:2) Strafen: 10 85 Hatz (Gaube, Kastenmeier) 60:00 Danke fürs mitlesen. Allen noch einen schönen Abend und erfolgreiche Woche. Bis Freitag gegen Bad Tölz 60:00 Das Spiel

Mehr

M T S V H O H E N W E S T E D T Verbandsliga Süd/West - Saison 2013/2014-2 - - 3 -

M T S V H O H E N W E S T E D T Verbandsliga Süd/West - Saison 2013/2014-2 - - 3 - M T S V H O H E N W E S T E D T Verbandsliga Süd/West - Saison 2013/2014-2 - - 3 - ANWALTSKANZLEI EINFELDT - NOTARIAT Jürgen Einfeldt Kieler Straße 29 Rechtsanwalt und Notar 24594 Hohenwestedt Fachanwalt

Mehr

45. Knabenturnier des Nordkurier 2011

45. Knabenturnier des Nordkurier 2011 45. Knabenturnier des Nordkurier 2011 Beigesteuert von Thomas Kirsch Freitag, 7. Januar 2011 Letzte Aktualisierung Donnerstag, 15. Dezember 2011 Jugendseite des Keine Chance gegen Klassemannschaften!.

Mehr

Rückblick auf den 12.Erzgebirgspokal in Mauersberg

Rückblick auf den 12.Erzgebirgspokal in Mauersberg Rückblick auf den 12.Erzgebirgspokal in Mauersberg Freie Presse Marienberg vom 30.06.09 Freie Presse Stollberg vom 30.06.09 Freie Presse Zschopau vom 30.06.09 Zum 12.Erzgebirgspokalturnier fanden auch

Mehr

FC Kray. Regionalliga West. Erfolg für Ihr Unternehmen

FC Kray. Regionalliga West. Erfolg für Ihr Unternehmen FC Kray Regionalliga West Erfolg für Ihr Unternehmen FC Kray: Der Verein Der FC Kray ist zurück in der Regionalliga West Voller Stolz blicken wir auf unsere 100 jährige Vereinsgeschichte, voller Tatendrang

Mehr

Junioren-Hallenturnier

Junioren-Hallenturnier Junioren-Hallenturnier Jugendfußball der Spitzenklasse! 19. Internationales U-13 Hallenturnier 21. / 22. Januar 2017 Samstag ab 13 Uhr, Sonntag ab 9 Uhr, Höllberghalle in Kürnach 1. 1. JFG JUNIORENFÖRDERGEMEINSCHAFT

Mehr

Diensteinteilung Dezember

Diensteinteilung Dezember Diensteinteilung Dezember Es ergeht eine herzliche Einladung an alle Firmlinge, Messdiener, Bunten Fische und deren Eltern für die Frühschichten jeweils am Freitag vor dem zweiten, dritten und vierten

Mehr

!!! !!! Bundesligaspielplan Saison 2015/16! Hinrunde:! 1. Spieltag 14. bis 16. August 2015! Heim - Gast!

!!! !!! Bundesligaspielplan Saison 2015/16! Hinrunde:! 1. Spieltag 14. bis 16. August 2015! Heim - Gast! Bundesligaspielplan Saison 2015/16 Hinrunde: 1. Spieltag 14. bis 16. August 2015 Heim - Gast Bayern München - Hamburger SV Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach Bayer Leverkusen - TSG 1899 Hoffenheim

Mehr

-Dreizack- Ausgabe 1/1011. Dieses mal: - unser Kader für die Saison 10/11. - Interview mit Spielertrainer Uli Wieland

-Dreizack- Ausgabe 1/1011. Dieses mal: - unser Kader für die Saison 10/11. - Interview mit Spielertrainer Uli Wieland Vorschau 1. Spieltag der Kreisliga Vogtland SG Neptun Markneukirchen vs. TSV Oelsnitz SV 04 Oberlosa IV vs. VFB Lengenfeld II -Dreizack- (Das offizielle Vereinsblättchen der Neptunhandballer) SV 04 Oberlosa

Mehr

JFV Rhume-Oder (D- bis A-Jugend)

JFV Rhume-Oder (D- bis A-Jugend) JFV Rhume-Oder (D- bis A-Jugend) Bereits in der dritten Saison nahm der Jugendfußballverein Rhume-Oder e.v. am Spielbetrieb auf Bezirks- und Kreisebene teil. Stammvereine im JFV sind SV Bilshausen, FC

Mehr

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN JAHRESBERICHT 2013 Foto: NW Gütersloh Liebe Freundinnen und Freunde von Trotz Allem, wir sind angekommen! Nach dem Umzug in die Königstraße

Mehr

Vorwort. TuS Medenbach I : Spvgg Sonnenberg II Beginn 15:00 Uhr

Vorwort. TuS Medenbach I : Spvgg Sonnenberg II Beginn 15:00 Uhr Vorwort TuS Medenbach I : Spvgg Sonnenberg II Beginn 15:00 Uhr Im letzten Spiel der Saison 2011/2012, ist am Sonntag 20.05.2012 die Spvgg Sonnenbeg II zu Gast. Nachdem es in der entscheidenden Begegnung

Mehr

Werben mit dem TuS Germania Hackenbroich. Nutzen Sie unseren guten Namen für Ihren Erfolg!

Werben mit dem TuS Germania Hackenbroich. Nutzen Sie unseren guten Namen für Ihren Erfolg! Werben mit dem TuS Germania Hackenbroich Nutzen Sie unseren guten Namen für Ihren Erfolg! Unsere 1. Seniorenmannschaft - Kreisliga A h Andreas Pallasc Trainer Unsere 1. Mannschaft spielt seit der Saison

Mehr

Ausgabe Okt Oktober 2014

Ausgabe Okt Oktober 2014 3. Oktober 2014 Teilnehmer: MSV Duisburg SV Rees Borussia M Gladbach Rot-Weiß Oberhausen Fortuna Düsseldorf Bayer 04 Leverkusen SC Paderborn 07 Arminia Bielefeld VfL Bochum 1948 FC Schalke 04 Borussia

Mehr

2002 in Sofia/BUL DEUTSCHER GEHÖRLOSEN - SPORTVERBAND

2002 in Sofia/BUL DEUTSCHER GEHÖRLOSEN - SPORTVERBAND 2002 in Sofia/BUL -Seite 1 von 6 Seiten- 1. Gehörlosen Futsal - Europameisterschaften im Frauen-Fußball vom 10. bis 16.11.2002 in Sofia/BUL Deutsche Frauen-Hallenmannschaft erster Fußball-Europameister

Mehr

Ein Trainerschnitzel oder ein Bier Eure Anja hat alles hier

Ein Trainerschnitzel oder ein Bier Eure Anja hat alles hier Zum Schluss ins Vereinsheim, Weißholzstraße 15, Kempten, Tel.: 0831/23555 Ein Trainerschnitzel oder ein Bier Eure Anja hat alles hier Unsere Sponsoren: Metallbau Mettler, Sulzberg Metzgerei Valentin Weber,

Mehr

FC Kalbach belegt den 3. Platz beim Sparkassen-Fußball-Mini-Cup

FC Kalbach belegt den 3. Platz beim Sparkassen-Fußball-Mini-Cup F1-Jugend - Spielberichte Saison 2009/2010 [Berichteverfasser: (ms) Marcus Scholl; (nm) Nicola Macri] 20.06.2010 FC Kalbach belegt den 3. Platz beim Sparkassen-Fußball-Mini-Cup Unsere F1 erreichte beim

Mehr

SPIELPLAN U13 VORRUNDE GRUPPE A

SPIELPLAN U13 VORRUNDE GRUPPE A PLAN U VORRUNDE GRUPPE A ZEIT ALLE VORRUNDENE x0 MINUTEN o.s. 09:0-09:50 09:0-09:50 TSV HEUSENSTAMM SC EINTRACHT OBERURSEL SV 909 HOFHEIM ROT WEISS FRANKFURT : :5 -:5 ROT WEISS FRANKFURT TSV TSG HEUSENSTAMM

Mehr

SG TSV/DJK HERRIEDEN. U10 Nachwuchsturnier Chronik 2003 bis 2015. Das TOP-EVENT in Mittelfranken

SG TSV/DJK HERRIEDEN. U10 Nachwuchsturnier Chronik 2003 bis 2015. Das TOP-EVENT in Mittelfranken Chronik 2003 bis 2015 Die SG TSV/DJK Herrieden veranstaltet seit nunmehr 13 Jahren jedes Jahr im September ein U10-Juniorenturnier, bei dem neben den beiden Herrieder Mannschaften die Nachwuchselite vieler

Mehr

Vorschau auf das Finale 21. Mai 2016, 20:00 Uhr

Vorschau auf das Finale 21. Mai 2016, 20:00 Uhr Vorschau auf das Finale 21. Mai 2016, 20:00 Uhr Rückblick auf die Halbfinals TOP FACTS ZUM ENDSPIEL... 3 DIREKTVERGLEICH FC BAYERN BORUSSIA DORTMUND... 4 DER WEG INS FINALE FC BAYERN MÜNCHEN... 5 PFLICHTSPIELE

Mehr

TSV JahnWesten - 1. Herren - Saison 2012/2013

TSV JahnWesten - 1. Herren - Saison 2012/2013 TSV JahnWesten - 1. Herren - Saison 2012/2013 Kaderstatistik Name Vorname Mannschaft Position Einsätze Tore Lüpkemann Thorsten 1. Herren Tor 2 0 Klasen Jörg 1. Herren Tor 2 0 Christian Heckmann 1. Herren

Mehr

Triple für Deutschland!

Triple für Deutschland! Men European Championships im Skaterhockey 21.10-23.10.2016 in Opatija / Kroatien Triple für Deutschland! Der Bericht zur Europameisterschaft 2016 von Stephan Mayer 2 "Fünf Tage in Kroatien, einmal trainiert,

Mehr