Unser Angebot für den Beratungsalltag DIE BERATERPLATTFORM WIR LEBEN BERATUNG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Unser Angebot für den Beratungsalltag DIE BERATERPLATTFORM WIR LEBEN BERATUNG"

Transkript

1 Unser Angebot für den Beratungsalltag DIE BERATERPLATTFORM WIR LEBEN BERATUNG

2 HERZLICH WILLKOMMEN EINLEITUNG Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, liebe Interessenten, die Netfonds Gruppe zählt zu den Top 5 der deutschen Maklerpools mit angeschlossenem Haftungsdach. Mit der Beraterplattform bietet Netfonds seinen Partnern einen unvergleichbaren Service: Eine Kundenverwaltung, die den aktuellen Anforderungen aus rechtlicher und administrativer Sicht entspricht. Sehen Sie auf einen Blick Depotbestände, Versicherungsverträge und Beteiligungen Ihrer Kunden. Wie können Sie davon profitieren? Wir zeigen es Ihnen. Werfen Sie einen Blick in unser Portfolio. Hier finden Sie alle relevanten Informationen, wie Sie Prozesse in Ihrem Alltag gewinnbringend optimieren können. Schlagen Sie beispielsweise der MiFID II ein Schnippchen und nutzen Sie unser Modul zur Berechnung von Servicegebühren (Honorare) inkl. einer gültigen Vorlage für eine Kundenvereinbarung. Ob durch Unterstützung bei der rechtssicheren Beratung oder bei der Beratung zur passenden Kunden ver waltung unsere Mitarbeiter bei Netfonds stehen Ihnen bei allen Fragen zur Verfügung. Wir helfen Ihnen beim Schaffen von Lösungen. Lehnen Sie sich zurück und machen Sie das, was Sie weiterbringt: Kümmern Sie sich um Ihre Kunden und das Kerngeschäft. Wir halten Ihnen den Rücken frei. Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Netfonds Gruppe und hoffen, dass wir auch Sie mit Kompetenz, Teamgeist und Nutzen überzeugen können. Selbstverständlich stehen wir Ihnen jederzeit bei Fragen zur Verfügung. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit, DIE ZIELGRUPPE Fondsvermittler Haftungsdachpartner Vermögensverwalter Ihr Martin Steinmeyer Vorstand Honorarberater Versicherungsvermittler RiesterRenten DIE NEUE BERATERPLATTFORM Stand

3 EINLEITUNG INHALT 01 Einleitung 02 Die Beraterplattform 03 Service-Pakete 04 Module CONNECT - Die Kundenkommunikation direkt aus der Plattform VERTRAG - Die Schnittstelle zu Versicherungen und Beteiligungen Honorarabrechnung - Die Zukunft in der Beratung AKKtiv Allokator - Für eine unkomplizierte Anlageberatung Portfolio Angebot - Erstellen und vermitteln Sie Ihr Musterportfolio Verlustschwellenreporting - Anhand einer graphischen Auswertung des Kundendepots Portfolio Monitor - Überwachen Sie Kundendepots wie im Schlaf Portfolio Allokator - Optimierung bestehender Kundendepots anhand von Markowitz Portfolio Generator - Markwotiz Optimierung anhand von Rendite und Risiko Portfolio Check - Überprüfen Sie ein Depot auf das Markowitz Optimum Online Depoteinsicht - Für Ihre Kunden iphone und ipad Apps - Für den modernen Vermittler 05 Fazit DIE NEUE BERATERPLATTFORM Stand

4 DAS NETFONDS SERVICESPEKTRUM - WIR HALTEN IHNEN DEN RÜCKEN FREI EINLEITUNG Die Beraterplattform IHRE VORTEILE DURCH NETFONDS AUF EINEN BLICK Zugang zu vielen Depotbanken und einem breiten Fondsuniversum Unabhängigkeit und Freiheit in der Beratung Kompetente und persönliche Ansprechpartner Einfache und haftungssichere Beratung & Dokumentation Mehr Zeit für Ihre Kunden und mehr Gewinn durch Prozessoptimierung: > Professionelle Technik > Umfangreiche Back-Office-Dienstleistungen (Abwicklung, Abrechnung) Ausgezeichnete Courtagen und Verzicht auf Stornoreserven Umfangreicher Weiterbildungssupport Vertriebs- und Marketingunterstützung DIE NEUE BERATERPLATTFORM Stand

5 DIE BERATERPLATTFORM Erfahrung & Kompetenz die sich bezahlt macht DIE BERATERPLATTFORM In diesen Zeiten geht es darum, Prozesse zu optimieren um den Arbeitsaufwand zu reduzieren. Die Beraterplattform ermöglicht es, haftungssicher zu arbeiten. Mit einer 360 Sicht auf Investmentbestände, Versicherungen, Beteiligungen und vielem mehr. Das Angebot wird abgerundet mit Apps für iphone und ipad sowie einer Online-Depoteinsicht für Ihre Kunden. Der Beratungsprozess, von der Erstinformation bis zum fertigen Depotantrag, lässt sich schnell und einfach erledigen. Kundendaten sind automatisch vorausgefüllt und Fondsempfehlungen können übernommen werden. Die fertigen Protokolle werden direkt gespeichert und können dem Kunden in der optionalen Depoteinsicht rechtssicher übermittelt werden. Die Beraterplattform kann auf Ihr Geschäftsmodell optimiert werden. Diese Pakete beinhalten mehrere Module, die Ihnen eine Beratung erleichtern. Beispielsweise können Sie mit dem Modul Portfolio Generator das Depot eines Kunden anhand der Portfolio Theorie von Markowitz optimieren. Oder Sie nutzen die Online Depoteinsicht, die es Ihren Kunden ermöglicht, die Bestände und Performance sowie Versicherungsverträge jederzeit online abzurufen. Schauen Sie sich die Möglichkeiten der Beraterplattform an und profitieren Sie von den günstigen Preisen als Partner der Netfonds Gruppe. Unter finden Sie Videos und Touren zu allen Zusatzmodulen, damit Sie diese optimal und zielgerichtet nutzen können. Ein vollintegriertes System ohne Systembruch. Die unterstützen Depotbanken auf einen Blick. Wenn Ihre nicht dabei ist, rufen Sie uns gerne an. Mehr Informationen & Filme unter: DIE NEUE BERATERPLATTFORM Stand

6 Alles im Blick zu Ihren Kunden Die Beraterplattform bietet Ihnen einen integrierten Prozess, von der Erstellung Ihrer Erstinformation über das Beratungsprotokoll bis hin zum ausgefüllten Depotantrag. Kundendaten müssen nur einmalig ausgefüllt werden und werden danach automatisiert in alle Dokumente übernommen. Sie können die Kundenverwaltung nach Ihren Vorstellungen nutzen und sich beispielsweise Aufgaben auf Wiedervorlage setzen. Lassen Sie sich auf den Folgeseiten von der Beraterplattform überzeugen. DIE BERATERPLATTFORM Sehen Sie alle Kundendaten auf einem Blick. Depotbestand, letzter Kontakt, Adressdaten sowie offene Aufgaben bzw. neue Terminabsprachen. Unter dem Punkt Ertrag sehen Sie alle Provisionserträge zu diesem Kunden. Erfassen Sie so viele Kundendaten wie möglich, um das Potential der Beraterplattform voll auszuschöpfen. Die Depots Ihres Kunden mit den bestehenden Wertpapieren sowie der Performance können Sie unter Depotanalyse sehen. Depotberichte können direkt aus dem System als PDF in Ihrem Layout erstellt werden und Ihrem Kunden per , Brief oder Fax zur Verfügung gestellt werden. DIE NEUE BERATERPLATTFORM Stand

7 Kundendepots Sie wollen sich ein beliebiges Wertpapier im Depot anschauen oder nach verschiedenen Gattungen wie beispielsweise Region, Risikoklasse und vielen weitere Möglichkeiten filtern. Mit der Beraterplatttform kein Problem. Sie können beliebige Wertpapiere in der Betrachtung ausschließen, sich nur bestimmte Depots anschauen oder nur einen Zeitraum. Und das Beste, aus jeder Ansicht können Sie mit einem Klick einen Bericht für Ihren Kunden erstellen. Unterteilen Sie das Portfolio Ihres Kunden z.b. in die KID-Risikoklasse SRRI und schauen Sie sich beispielsweise nur die Performance von Fonds mit SRRI 7 an. Sie haben viele Filtermöglichkeiten, von der Regionenauswahl bis hin zur Auswahl von Währungen um Kundendepots oder Ihre gewählten Filter zu analysieren. DIE BERATERPLATTFORM Schauen Sie sich nur bestimmte Depots an und wählen Sie den Gesamtzeitraum für die Performance (graphisch) und die Berechnung der Performance (rechts) aus. Die Benchmark zum Depot lässt sich frei einstellen. Ob gewichtete Aktienindizes oder der Kapitaleinsatz, Sie haben die Wahl. DIE NEUE BERATERPLATTFORM Stand

8 Beratungen - Einfach erstellen und revisionssicher speichern Erstinformation, WPHG Bogen, Beratungsprotokolle, die Liste an Anforderungen für eine rechtssichere Beratung ist lang. Mit der Beraterplattform werden Sie durch den Beratungsprozess geführt. Wir achten darauf, dass Sie nichts verpassen. Die Erstinformation wird automatisch bei Beratungsprotokollen angefügt und alle erstellten Protokolle werden inkl. der benötigten Dokumente (KID, Provisionshinweis etc.) rechtssicher gespeichert. Eine Plausibilitätsprüfung macht Sie darauf aufmerksam, wenn eine Anlage nicht zur Risikoklasse des Kunden passt. Vertrauen Sie auf ein System, dass den neuesten rechtlichen Ansprüchen genügt. DIE BERATERPLATTFORM Sehen Sie alle Beratungsprotokolle zu einem Kunden auf einen Blick und erkennen Sie durch Alarmfunktionen Abweichungen von der, in der Selbstauskunft gegebenen Einstufung. Drucken Sie direkt nach der Beratung alle Beratungsformulare inkl. KID für den Kunden. In Ihrem Layout und mit Ihrem Logo. FÜR IHR UNTERNEHMEN Eigenes Layout Firmenlogo Eigene Briefvorlagen Mitarbeiter mit Rechten Strukturierte Abrechnung DIE NEUE BERATERPLATTFORM Stand

9 SERVICE-PAKETE Die Zusatzmodule zur Unterstützung Ihres individuellen Geschäftsmodells ZUSATZPAKETE Die Beraterplattform ist für Partner der Netfonds-Gruppe grundsätzlich kostenfrei, kann jedoch um Bausteine zur Optimierung Ihres individuellen Geschäftsmodells sinnvoll erweitert werden. Lernen Sie die einzelnen Module auf dieser Seite kennen und entscheiden sich dann für das passende Softwarepaket. Kommunizieren Sie mit Ihren Kunden effizient und im eigenen Corporate Design (CONNECT). Sehen Sie alle Produkte wie beispielsweise Versicherungen und Beteiligungen auf einem Blick (VERTRAG). Berechnen Sie Serviceund/oder performanceabhängige Gebühren und erstellen blitzschnell eigene Rechnungsbelege (Honorarabrechnungstool). Überwachen Sie Ihre Kundendepots durch Verlustschwellen oder Risikokriterien (Monitor). Ermöglichen Sie Ihrem Kunden einen Onlinezugang zur seiner konsolidierten Vermögensübersicht und stellen Sie Ihrem Kunden rechtssicher Dokumente zur Verfügung (Online Depoteinsicht). TIPP: Sie können anhand der Symbole sehen, in welchem Paket ein Modul Bestandteil ist. BASIS PROFI PREMIUM DIE PAKETE IM ÜBERBLICK - MONATLICH KÜNDBAR BASIS PROFI PREMIUM Kundenverwaltung Inkl. Inkl. Inkl. CONNECT Inkl. Inkl. Inkl. VERTRAG Inkl. Inkl. Inkl. Honorarabrechnung Inkl. Inkl. Inkl. AKKtiv Allokator Inkl. Inkl. Inkl. Portfolio Angebot Inkl. Inkl. Inkl. Verlustschwellenreporting Inkl. Inkl. Portfolio Monitor Light Inkl. Inkl. Portfolio Allokator Inkl. Inkl. Portfolio Generator Inkl. Portfolio Check Inkl. Portfolio Monitor Inkl. Online Depoteinsicht Inkl. Weitere Infos und Buchung unter: DIE NEUE BERATERPLATTFORM Stand

10 CONNECT Eine individualisierte Kundenkommunikation Mit CONNECT lässt sich hervorragend mit Ihren Kunden kommunizieren. Depotberichte und Anschreiben werden per Knopfdruck erstellt und können direkt versendet werden. Personalisierte Briefe, Faxe und s an einzelne oder mehrere Kunden lassen sich auf Knopfdruck, ohne Einsatz weiterer Anwendungen fertigstellen. Dabei können Sie auf die Textvorlagen zugreifen, die Sie entweder selbst erstellt haben oder Sie nutzen die von Netfonds vorgefertigten Bausteine (z.b. Begründungstexte für einzelne Wertpapiere, typischerweise für das Beratungsprotokoll). Ähnlich wie beim Serienbrief unter Office ist auch in CONNECT möglich, Felder für Massenmailings einzubinden, die mit Werten aus einer Datenbank verlinkt sind. CONNECT Versenden Sie Depotberichte direkt per Mausklick als , Fax oder per Brief. Durch die sogenannten Mischfelder können Massenmails individuell gestaltet werden. Die PostBox bietet Ihnen die Möglichkeit rechtssicher mit Ihren Kunden zu kommunizieren. Beratungsprotokolle und Depotauszüge können so dem Kunden zur Verfügung gestellt werden. BASIS PROFI PREMIUM DIE NEUE BERATERPLATTFORM Stand

11 CONNECT - EIN BEISPIEL Kundenanschreiben mit CONNECT in der Praxis Sie wollen mehrere Kunden anschreiben, aber alle individuell. Einige Kunden mit Vornamen, andere mit Nachnamen. Und zusätzlich wollen Sie jedem Kunden noch einen Depotauszug seines Depots mitschicken? Diese Möglichkeiten haben Sie in der Beraterplattform. Ohne viel Aufwand. Schreiben Sie beispielsweise alle Kunden an, mit denen Sie mindestens 500,- Provisionen pro Jahr verdienen. Oder alle Kunden mit einem Depotvolumen größer als ,-. Oder alle Kunden die den Prima Jumbo Fonds halten. Sie können auch alle Kriterien kombinieren wie im Beispiel gezeigt. Die Kunden, die in die so genannte Marketingliste fallen, können Sie einfach per Fax, oder Brief anschreiben. CONNECT Wählen Sie zwischen vielen Kriterien für eine Marketingliste und schreiben Sie diese Kunden direkt an. Sie können beliebig viele Kunden anschreiben und allen einen individuellen Depotauszug sowie ein persönliches Anschreiben hinzufügen. Nie war die Kundenkommunikation einfacher. BASIS PROFI PREMIUM DIE NEUE BERATERPLATTFORM Stand

12 VERTRAG Versicherungs- und Beteiligungsverträge auf einen Blick Mit diesem Modul können die Vertragsdaten für unterschiedlichste Produkte (Festgeld, Bausparen, Beteiligung, Immobilie, Versicherung, sonstige) erfasst werden. Ziel ist eine konsolidierte Vermögensübersicht, die möglichst viele Details enthält. Die Verträge werden natürlich auch in der Online Depoteinsicht für Ihre Kunden dargestellt und können als Vertragsspiegel genutzt werden. VERTRAG Vertragsspiegel eines Kunden: Behalten Sie den Überblick über Beteiligungen und Versicherungen Ihrer Kunden. Beispiel: Vertragsdaten einer KV- Versicherung BASIS PROFI PREMIUM DIE NEUE BERATERPLATTFORM Stand

13 HONORARABRECHNUNG Entdecken Sie neue Gebührenmodelle Das Honorarabrechnungstool erweitert das klassische Provisionsgeschäft um eine sehr flexible und leicht bedienbare Möglichkeit Servicegebühren abzurechnen. Das Tool begleitet den Berater durch den kompletten Prozess der Honorarabrechnung, beginnend bei der individuellen Honorarabsprache bis hin zum Export für die Buchhaltung. Mit jedem Kunden kann individuell bestimmt werden, ob die Berechnungsgrundlage für die Abrechnung aus fester Jahresgebühr, aus bestandsabhängiger (vergleichbar mit dem klassischen Service-Fee Modell), erfolgsabhängiger (mit oder ohne Benchmark) oder aufwandsbezogener Vergütung (Stundenhonorar) bestehen soll. Die der Berechnung zu Grunde liegenden Assets können durch einen individuellen Filter von dem Berater definiert werden (z.b. Depot ohne Cash sowie Riester und offene Immobilienfonds). Dabei können alle oben genannten Gebührenmodelle miteinander kombiniert werden. Abschluss- und Bestandsprovisionen können mehrwertsteuerfreundlich verrechnet werden (Kickback). Die Vorlage für die Honorarabrechnung wurde von unseren Anwälten sorgfältig geprüft, um Ihnen ein rechtssicheres Tool inkl. Vertragsvorlage zur Verfügung zu stellen. HONORARABRECHNUNG Sie erstellen mit wenigen Klicks eine individuelle Honorarabrechnung mit Ihren Kunden. Mehrwertsteuerfreundlich können Abschluß- und Bestandsprovisionen verrechnet oder Stundensätze berechnet werden. Sie erstellen im gewählten Abrechnungszeitraum eine detaillierte Rechnung inkl. vereinfachter grafischer Darstellung der Servicegebühr. BASIS PROFI PREMIUM DIE NEUE BERATERPLATTFORM Stand

14 AKKTIV ALLLOKATOR Für eine zeitoptimierte Beratung Der AKKtiv Allokator ist ein einfach zu bedienendes Modul, um dem Kunden einen kurzen Überblick zu einer möglichen Allokation zu geben. Sie wählen die Anlagesumme bzw. die Sparplansumme und haben die Auswahl zwischen den drei Aufteilungen Defensiv, Ausgewogen oder Offensiv. Je nach Auswahl der Strategie wird ein bestimmter Prozentsatz der Anlagesumme in eine Vorauswahl an defensiven bzw. offensiven Fonds allokiert. AKKTIV ALLOKATOR Wählen Sie die Anlagesumme. Sie können eine Einmalanlage, einen Sparplan oder eine Kombination aus Beidem wählen Wählen Sie zwischen Defensiv, Ausgewogen und Offensiv eine Strategie für Ihren Kunden. BASIS PROFI PREMIUM DIE NEUE BERATERPLATTFORM Stand

15 PORTFOLIO ANGEBOT Erstellen und vermitteln Sie Ihr Musterportfolio Erstellen und speichern Sie ein Musterportfolio und vermitteln dies mit wenigen Klicks an Ihre Kunden. So einfach kann Beratung heute funktionieren. Das Musterportfolio kann beliebig viele Fonds enthalten. Sie geben die Aufteilung der Fonds bei Sparplänen und Einmalanlagen an. Bei einer Beratung geben Sie einfach die Summe an, die vom Kunden investiert werden soll. Diese wird anhand Ihres Musterportfolios in die entsprechenden Fonds übernommen und die Orderformulare können direkt generiert werden. PORTFOLIO ANGEBOT Suchen Sie sich Fonds aus einem breiten Fondsuniversum und speichern Sie diese Aufteilung ab. Sie haben jederzeit Zugriff auf Ihre Musterportfolios und können einfach unter Angabe der Anlagesumme vermitteln. BASIS PROFI PREMIUM DIE NEUE BERATERPLATTFORM Stand

16 VERLUSTSCHWELLEN-REPORTING Graphische Verlustschwelle - Nicht nur für Vermögensverwalter Der Vorteil einer graphischen Verlustschwelle liegt auf der Hand und bietet einen Mehrwert für jede Beratung. Sie können graphisch illustrieren, welche Performance ein Depot im Vergleich zu dem Maximalwert bzw. im Vergleich zum Kapitaleinsatz gezeigt hat. Verlustschwellen können variable von 1% bis 25% gesetzt werden. In Zusammenarbeit mit dem Portfolio Monitor können Sie Kundendepots vor Drawdowns schützen. Das Serviceangebot für Ihre Kunden, für das Sie sicherlich auch einen Preis verlangen können. VERLUSTSCHWELLENREPORTING Verlustschwellen-Reporting auf Basis des Kapitaleinsatzes. Grün ist die Verlustschwelle, grau der Kapitaleinsatz und blau die Performance des Depots. Verlustschwellen-Reporting auf Basis des Maximums. Grün ist die Verlustschwelle, grau der Kapitaleinsatz und blau die Performance des Depots. Am wurde ein Verlust von 5,2% ausgelöst. PROFI PREMIUM DIE NEUE BERATERPLATTFORM Stand

17 PORTFOLIO MONITOR Überwachen Sie Kundendepots Der Portfolio Monitor ist DAS Überwachungstool in der Beratersoftware. Sie überwachen die mit dem Kunden vereinbarten Ober- und Untergrenzen, die sich z.b. auf den nominalen Wert des Gesamtdepots oder einer einzelnen Position, auf die prozentuelle Gewichtung einer Assetklasse oder auf erweiterte Kennzahlen wie erwartete Rendite und Standardabweichung beziehen. Sobald eine Verletzung der festgelegten Barrieren entsteht, wird der Berater mit Hilfe einer Alarmfunktion auf die Sondersituation im Portfolio aufmerksam gemacht. Und wieder eine Möglichkeit für eine Dienstleistung, die dauerhaft gepriced werden kann. PORTFOLIO MONITOR Sie können nicht nur Stop-Loss Monitore einstellen, sondern auch Überwachung von Klumpenrisiko, beispielsweise durch einen zu hohen Aktienanteil. Konsolidierte Ansicht aller gespeicherten und ausgelösten Alarme. BEISPIEL Sag mir bescheid, wenn einer meiner Kunden mehr als ,- auf dem Konto hat PROFI PREMIUM DIE NEUE BERATERPLATTFORM Stand

18 PORTFOLIO ALLOKATOR Optimierung eines vorhandenen Portfolios anhand des Risikos Portfolio Allokator ist eine schnelle-lösung, um bestehende Depots nachzuoptimieren. Der Berater gibt für bestehende Investments (ohne Berechnung einer Neuanlage) ein Zielrisiko ein und das System macht innerhalb kürzester Zeit einen Vorschlag zur Rebalancierung, unter Berücksichtigung der Risikoklasse des Kunden. PORTFOLIO ALLOKATOR Sehen Sie direkt das aktuelle Risiko in Form der Volatilität im Portfolio und entscheiden Sie sich für eine neue Risikovariante, indem Sie eine Zielvolatilität eingeben. Anhand des Zielrisiko berechnet das System eine optimale Aufteilung des Portfolios Weitere Infos unter: PROFI PREMIUM DIE NEUE BERATERPLATTFORM Stand

19 PORTFOLIO GENERATOR Die Markowitz Optimierung Sie können den Portfolio Generator für eine Neuanlagen oder größeren Nachinvestitionen verwenden, um optimierte Portfolios zu ermitteln. Der Portfolio Generator basiert auf der Portfoliotheorie des Nobelpreisträgers Harry M. Markowitz. Das Besondere an diesem Modul ist die Zukunftsbetrachtung anhand der Algorithmen, die unter Verwendung aktueller Marktdaten Risiko- und Renditeszenarien für jede einzelne Anlageklasse ausrechnen. Bestehende Portfolios können ganz oder teilweise optimiert werden. Positionen die weiterhin Teil eines Portfolios bleiben sollen, können von Ihnen einfach mit Halten gekennzeichnet werden. PORTFOLIO GENERATOR Verschieben Sie auf der optimalen Rendite-Risiko Kurve das Portfolio Ihres Kunden. Sie können frei zwischen verschiedenen Anlageklassen wählen, bzw. Anlageklassen auch ausschließen. Die Markowitz Optimierung gibt Ihnen eine optimale Aufteilung der Anlageklassen - Sie haben die freie Auswahl der Fonds, die einer Anlageklasse zugeordnet sind. PREMIUM DIE NEUE BERATERPLATTFORM Stand

20 PORTFOLIO CHECK Mit wenigen Transaktionen zu einem Markowitz Optimum Portfolio Check ist ähnlich aufgebaut wie das Modul Portfolio Generator. Für Nachinvestitionen oder zur Nachoptimierung der Anlage wird Portfolio Check empfohlen. Das Modul zeigt Schritt für Schritt, welche Anlageklassen und Fonds zu reduzieren und in welche stattdessen zu investieren ist, um eine Annäherung an die Effizienzlinie zu ermöglichen. Der Unterschied zum Portfolio Generator liegt darin, dass Portfolio Check eine Nachinvestition von max. 30% des bestehenden Investments zulässt. Wenn kein bestehendes Investment erfasst wird oder die Neuanlage bei höher als 30% des bestehenden Depots liegt, bleibt die Portfolioanpassung inaktiv. Im Gegensatz zum Generator berechnet das System nicht automatisch ein effizientes Portfolio, sondern nähert sich der Effizienzlinie peau à peau an. Das Ziel ist hierbei, das Portfolio mit möglichst geringer Anzahl von Transaktionen an ein effizientes Niveau anzudocken. PORTFOLIO CHECK Der Portfolio Check eignet sich für geringe Nachoptimierungen im Portfolio. Die Annäherung an die optimale Aufteilung zwischen Rendite und Risiko erfolgt schrittweise. PREMIUM DIE NEUE BERATERPLATTFORM Stand

21 DEPOTEINSICHT Anträge, Protokolle und die Performance in einer Übersicht für den Kunden Der Kunde kann sich jederzeit einloggen, um die Performance seiner Depots zu sehen, Bestandsdaten sowie Transaktionen befinden sich auf dem neuesten Stand. Außerdem ermöglicht Ihnen die Depoteinsicht die rechtssichere Bereitstellung der Beratungsprotokolle. Der Berater bucht die Lizenz zentral für seine Geschäftsstelle und kann damit beliebig vielen Kunden einen Zugang für die Depoteinsicht gewähren. Er kann den Link auf Depoteinsicht in seine Webseite integrieren oder einfach den direkten URL rausgeben. Die Depoteinsicht erscheint im eigenen Layout und über die PostBox können Dokumente (Protokolle, Beratungsdoku, Vermögensaufstellung) rechtssicher und zeitgemäß ausgetauscht werden. DEPOTEINSICHT Der Kunde kann sich jederzeit einloggen und eine tagesaktuelle Performanz seines Gesamtbestandes sehen. Beratungsprotokolle können rechtssicher gespeichert werden und dem Kunden über die Depoteinsicht zur Verfügung gestellt werden. PREMIUM DIE NEUE BERATERPLATTFORM Stand

22 IPHONE UND IPAD APP Up to Date mit der iphone und ipad App Mit der App für das iphone und ipad haben Sie das Mittel für eine moderne Kundenkommunikation. Sehen Sie die tagesaktuelle Performance von Kundendepots, bereiten Sie Gespräche mit dem Kunden von unterwegs vor und vieles Weitere. Des Weiteren gibt es eine iphone App für Ihre Kunden. Hier können Kunden Ihr Depot tagesaktuell verfolgen oder mit Ihnen in Kontakt treten. Die ipad APP bietet Ihnen die Möglichkeit, im Kundengespräch das Depot anzusehen und auf die Performance hinzuweisen. In der zukünftigen Version wird es möglich sein, Beratungsprotokolle mit der App zu speichern und dem Kunden per zukommen zu lassen. IPHONE AOO Mit der iphone App können Sie Ihre Kundendepots jederzeit einsehen, Aktivitäten erstellen und Gespräche mit Ihrem Kunden speichern. Des Weiteren gibt es eine iphone App für Ihre Kunden, die sich hier tagesaktuell die Portfolios anschauen können. Die ipad App bietet alle Vorteile einer modernen Kommunikation. Einsicht von Kundendepots, Einstellung und Einsicht von Aktivitäten und bald auch die Möglichkeit, Beratungsprotokolle zu erstellen. DIE NEUE BERATERPLATTFORM Stand

23 ANSPRECHPARTNER Weitere Infos unter: ANSPRECHPARTNER Wir sind persönlich für Sie da! Ihre Ansprechpartner zu den Bereichen/Themen: WIR FREUEN UNS AUF IHREN ANRUF Sie erreichen uns unter Informationen finden Sie unter: INVESTMENT-Service-Team BETEILIGUNGEN-Service-Team BAUFI & BAUSPAREN-Service-Team DIE NEUE BERATERPLATTFORM Stand

Beteiligungen Plattformen: IC Consulting GmbH

Beteiligungen Plattformen: IC Consulting GmbH Dienstleistungspakete der FiNet Asset Management AG Leistungsübersicht für Makler nach 34f GewO Leistungspaket Comfort Abwicklung des - und Beteiligungsgeschäfts nach 34f GewO; Leistungen in den Bereichen

Mehr

S e ite 1. Ina Just Steinstraße 11 02826 Görlitz Tel.: 03581-37 4 99-0 Fax: 03581-37 4 99-99 E-Mail: Ina.Just@dser.de. Depotcheck.2009.dc.1.

S e ite 1. Ina Just Steinstraße 11 02826 Görlitz Tel.: 03581-37 4 99-0 Fax: 03581-37 4 99-99 E-Mail: Ina.Just@dser.de. Depotcheck.2009.dc.1. S e ite 1 Ina Just Steinstraße 11 02826 Görlitz Tel.: 03581-37 4 99-0 Fax: 03581-37 4 99-99 E-Mail: Ina.Just@dser.de Depotcheck.2009.dc.1.1 Seite 2 Kurz und Knapp Persönliche Angaben des Kunden Daten für

Mehr

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Unsere Anlagelösungen Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Wir begleiten Sie zu Ihren Anlagezielen. Mit passenden Lösungen, preiswerten Dienstleistungen und fundierter Beratung

Mehr

Beteiligungen Plattformen: IC Consulting GmbH

Beteiligungen Plattformen: IC Consulting GmbH Dienstleistungspakete der FiNet Asset Management AG Leistungsübersicht für Makler nach 34f GewO Leistungspaket Comfort Abwicklung des Investment- und Beteiligungsgeschäfts nach 34f GewO; Leistungen in

Mehr

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen Swisscanto Portfolio Invest Swisscanto Portfolio Invest einfach und professionell Das Leben in vollen Zügen geniessen und sich nicht

Mehr

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Unsere Anlagelösungen Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Wir begleiten Sie zu Ihren Anlagezielen. Mit passenden Lösungen, preiswerten Dienstleistungen und fundierter Beratung

Mehr

Honorarberatung: Privatbank für alle Sutor Bank demokratisiert die Vermögensverwaltung

Honorarberatung: Privatbank für alle Sutor Bank demokratisiert die Vermögensverwaltung Sutor Bank Hermannstr. 46 20095 Hamburg Tel. +49 (40) 822223 163 E-Mail: info@sutorbank.de www.sutorbank.de Honorarberatung: Privatbank für alle Sutor Bank demokratisiert die Vermögensverwaltung Hamburg,

Mehr

fundmanager. pro

<better financial solutions> fundmanager. pro fundmanager pro fundiertes wissen Solide Basis Kontakte Berater Mitarbeiter Fondsgesellschaften Banken Customer Relationship Management Dokumente Die Pohl & Partner Consulting

Mehr

HDflex. Das flexible Haftungsdach

HDflex. Das flexible Haftungsdach Sie wollen auch weiterhin: einen Riester-Fondssparplan wie die DWS RiesterRente anbieten können? Ihre Kunden nicht zum Mitbewerber schicken, wenn sie einen Investmentfonds- Sparplan eröffnen wollen? für

Mehr

Über WebReal. WebReal ist ein Produkt der ERESNET GmbH und ist die verbreitetste Immobilienvermarktungssoftware Österreichs.

Über WebReal. WebReal ist ein Produkt der ERESNET GmbH und ist die verbreitetste Immobilienvermarktungssoftware Österreichs. Über WebReal WebReal ist ein Produkt der ERESNET GmbH und ist die verbreitetste Immobilienvermarktungssoftware Österreichs. Als zentrales Schaltpult für Immobilienvermarktung ermöglicht die Software eine

Mehr

PROFESSIONELLES INVESTIEREN & TRADEN MIT BÖRSENGEHANDELTEN FONDS TEIL 3: ANLAGESTRATEGIEN

PROFESSIONELLES INVESTIEREN & TRADEN MIT BÖRSENGEHANDELTEN FONDS TEIL 3: ANLAGESTRATEGIEN PROFESSIONELLES INVESTIEREN & TRADEN MIT BÖRSENGEHANDELTEN FONDS TEIL 3: ANLAGESTRATEGIEN DIE HEUTIGEN THEMEN IM ÜBERBLICK Historische Wertentwicklung von Aktien, Renten, Rohstoffen Risiken von Aktien,

Mehr

PAM. Portfolio & Asset Management. Einsatzgebiet

PAM. Portfolio & Asset Management. Einsatzgebiet Portfolio & Asset Management Vermögensverwaltung von A-Z MERKMALE Mandantenfähig Depot-Konsolidierung Kursimport von Reuters, Bloomberg, VWD, Fides oder manuelle Kurserfassung Kursquellen pro Depot wählbar

Mehr

INTERESSENTEN. Interessenten. EXPOSE Immobilien. Suche ANGEBOTE. Angebote

INTERESSENTEN. Interessenten. EXPOSE Immobilien. Suche ANGEBOTE. Angebote NI ABGEBER GRUNDBU UCH INTERESSENTEN NTEN IMMOBILIEN ilingual ten ose line Mu uch EBER GRUN INTERESSENTEN IMMOBILIE IMMOBILIENINTERESSENTEN ual Über WebReal NGEBOTE Interessente ANGEBOT WebReal ist ein

Mehr

Die Investmentlösung 3.0 ohne 34f

Die Investmentlösung 3.0 ohne 34f Die Investmentlösung 3.0 ohne 34f mylife Invest: Das Einmalbeitragsprodukt der neuen Generation exklusiv mit der Fondsdepot Bank InvestmentKongress 2014 Ihr unabhängiger Partner in der Investmentkontenadministration

Mehr

Risikoadjustierte Vermögensplanung. ...gewinnen Sie Zeit und Ruhe für die wirklich wichtigen Dinge im Leben.

Risikoadjustierte Vermögensplanung. ...gewinnen Sie Zeit und Ruhe für die wirklich wichtigen Dinge im Leben. Risikoadjustierte Vermögensplanung...gewinnen Sie Zeit und Ruhe für die wirklich wichtigen Dinge im Leben. Intelligente Investmentlösungen für Privatanleger Unsere Philosophie Anlageklassen-Fonds sind

Mehr

Vontobel Private Banking. Advisory@Vontobel

Vontobel Private Banking. Advisory@Vontobel Vontobel Private Banking Advisory@Vontobel Unser Beratungsprozess: Innovation und Expertise Unsere Anlageberatung kombiniert das Beste aus zwei Welten: moderne, innovative, leistungsfähige Informationstechnologie,

Mehr

Geld professionell und nachhaltig anlegen. Die nachhaltige Vermögensverwaltung auf Fondsbasis

Geld professionell und nachhaltig anlegen. Die nachhaltige Vermögensverwaltung auf Fondsbasis Geld professionell und nachhaltig anlegen. Die nachhaltige Vermögensverwaltung auf Fondsbasis Immer mehr Menschen wollen ihr Geld in Einklang mit ihren Wertevorstellungen verantwortungsbewusst und ertragreich

Mehr

FONDS-TRADING-SYSTEM. Aalto Fondsvertrieb GmbH Bochum 09:28:36

FONDS-TRADING-SYSTEM. Aalto Fondsvertrieb GmbH Bochum 09:28:36 FONDS-TRADING-SYSTEM Aalto Fondsvertrieb GmbH Bochum 09:28:36 Aalto in Kürze Wir entwickeln auf Internettechnologie basierende Verkaufs- und Vertriebsunterstützungssysteme für Finanzmakler, Kapitalanlage-

Mehr

Abacus GmbH Mandanten-Informationen

Abacus GmbH Mandanten-Informationen Abacus GmbH Mandanten-Informationen Wir wünschen schöne Ostern und dass Ihre Geldanlagen schöne Eierchen ins Körbchen legen. Wenn nicht, dann gibt s hier eine Alternative Thema: Neu: vermögensverwaltende

Mehr

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 14: Februar 2011. Inhaltsverzeichnis

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 14: Februar 2011. Inhaltsverzeichnis DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten Ausgabe 14: Februar 2011 Inhaltsverzeichnis 1. In aller Kürze: Summary der Inhalte 2. Zahlen und Fakten: ETF-Anleger setzen auf Aktienmärkte 3. Aktuell/Tipps:

Mehr

Sicher Ankommen. Nichts bleibt so wie es ist, alles lässt sich verändern und verbessern. Wege zur optimierten erfolgreichen Vermögensplanung

Sicher Ankommen. Nichts bleibt so wie es ist, alles lässt sich verändern und verbessern. Wege zur optimierten erfolgreichen Vermögensplanung Nichts bleibt so wie es ist, alles lässt sich verändern und verbessern Wege zur optimierten erfolgreichen Vermögensplanung Die Situation heute 1 2 3 Die überwiegende Vielzahl der Depots ist nach wie vor

Mehr

Ihr sicherer Weg zur maßgeschneiderten Beratung.

Ihr sicherer Weg zur maßgeschneiderten Beratung. Ihr sicherer Weg zur maßgeschneiderten Beratung. 0 Jahre Erfahrung beim Thema Geldanlage. Eine Seltenheit in unserer schnelllebigen Zeit. Am Anfang standen Bücher und andere Publikationen, heute sind wir

Mehr

Herzlich Willkommen! 2 www.fondskonzept.ag. FondsKonzept AG

Herzlich Willkommen! 2 www.fondskonzept.ag. FondsKonzept AG 1 Herzlich Willkommen! 2 www.fondskonzept.ag Vorstand FondsKonzept Hans Jürgen Bretzke Heike Angele Jürgen Schirmer 3 www.fondskonzept.ag Regionale Ansprechpartner Andreas Heiming Partnerbetreuung Nord

Mehr

E-Mail Kampagnen mit Maildog

E-Mail Kampagnen mit Maildog E-Mail Kampagnen mit Maildog Dokumentversion 2.0 1 E-Mail Marketing leicht gemacht Das Maildog Newslettersystem bietet alles um erfolgreiche Newsletterkampagnen durchzuführen. Newsletter erstellen Erstellen

Mehr

Rund 100 Investmentgesellschaften ein Depot, ein Ansprechpartner!

Rund 100 Investmentgesellschaften ein Depot, ein Ansprechpartner! Rund 100 Investmentgesellschaften ein Depot, ein Ansprechpartner! Strategisch optimal investieren mit der FSB Multi-Fondsplattform... Das durchschnittliche Risiko von Wertpapieren kann durch Streuung gemindert

Mehr

Sage HR Controlling Reports & Analysen

Sage HR Controlling Reports & Analysen Sage HR Controlling Reports & Analysen Integrierte Lösungen für die Personalwirtschaft Sage HR ist der Spezialist für branchenunabhängige HR-Software. Dabei bringen wir ein umfangreiches Wissen rund um

Mehr

Schritt für Schritt zum afgis-logo

Schritt für Schritt zum afgis-logo afgis Aktionsforum Gesundheitsinformationssystem e.v. Berliner Allee 20 30175 Hannover E-Mail: info@afgis.de Internet: www.afgis.de VR 8185 Amtsgericht Bonn Vorstand: Raimund Dehmlow, Hannover (1. Vorsitzender)

Mehr

Vergleich verschiedener Optimierungsansätze

Vergleich verschiedener Optimierungsansätze Vergleich verschiedener Optimierungsansätze Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 2 2 Welchen Nutzen schafft munio?... 3 3 Analysen... 3 3.1 Schritt 1: Optimierung anhand von Indizes... 3 3.2 Schritt 2: Manuell

Mehr

WIR STELLEN UNS VOR WIR LEBEN BERATUNG

WIR STELLEN UNS VOR WIR LEBEN BERATUNG WIR STELLEN UNS VOR WIR LEBEN BERATUNG Das Unternehmen Die NVS Netfonds Versicherungsservice AG ist ein junges Unternehmen innerhalb der Netfonds Gruppe und zu 100 % Tochter der Netfonds AG. Sie wurde

Mehr

Mehr Zeit für Sie dank der Vermögenskonzepte der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge FONDSRENTE FR10 + FR70

Mehr Zeit für Sie dank der Vermögenskonzepte der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge FONDSRENTE FR10 + FR70 Private Altersvorsorge FONDSRENTE FR10 + FR70 Vermögenskonzepte mit AL Portfolios Mehr Zeit für Sie dank der Vermögenskonzepte der ALTE LEIPZIGER. Wählen Sie die Fondsrente, die zu Ihnen passt. Um den

Mehr

Mehr Wert für Ihre Geldanlage

Mehr Wert für Ihre Geldanlage Mehr Wert für Ihre Geldanlage Rendite und Sicherheit ein Widerspruch? Schlechte Zeiten für Sparer. Niedrige Zinsen sorgen dafür, dass Sparbücher und fest verzinste Geldanlagen nahezu keine Rendite mehr

Mehr

Ihre persönliche Depotanalyse

Ihre persönliche Depotanalyse Ihre persönliche Depotanalyse Wir analysieren Ihre Depots gratis! Das Wertpapierdepot muss zum Anleger passen Analyse der Depotstruktur Chancen und Risikoanalyse Steuertechnische Optimierung Absicherungsstrategien

Mehr

Banken (Gross-, Kantonal-,

Banken (Gross-, Kantonal-, I. Überblick: Der Schweizer Portfolio Check 2013/14 von der SKS & MoneyPark Laufzeit Anzahl der Teilnehmer Anzahl überprüfter Finanzdienstleister 19.11.2013-21.02.2014 1. Insgesamt 547 Teilnehmer Mit den

Mehr

MLP Financepilot. Privater Bankschalter auf ihrem PC. - guided tour - Stand: September 2015

MLP Financepilot. Privater Bankschalter auf ihrem PC. - guided tour - Stand: September 2015 MLP Financepilot Privater Bankschalter auf ihrem PC - guided tour - Stand: September 2015 MLP Financepilot Banking privater Bankschalter auf Ihrem PC Der MLP Financepilot dient als privater Bankschalter

Mehr

Mitmachen lohnt sich!

Mitmachen lohnt sich! Itzehoer Aktien Club Geldanlage mit Strategie Ein Club, viele Vorteile Mitmachen lohnt sich! Starke Rendite Das IACGemeinschaftsdepot Die clevere Alternative: Profitieren Sie vom langfristigen Wachstumspotential

Mehr

Optimale Ertrags-Risiko-Kombination

Optimale Ertrags-Risiko-Kombination Optimale Ertrags-Risiko-Kombination mit deiner EBM-FAMILIE EBM Portfolio Bond Protect EBM Portfolio Klassik Ausgewogen Wachstum Spass am Investment Deine EBM-FAMILIE Welcher Anlegertyp sind Sie? Ausgewogen:

Mehr

Schulung Marketing Engine Thema : CRM Übersicht Funktionen

Schulung Marketing Engine Thema : CRM Übersicht Funktionen Schulung Marketing Engine Thema : CRM Übersicht Funktionen Marketing Engine Tool : CRM/Newsletter Paket : Basis / Premium Version.0-0.08.05 Zugang Der Zugang zur E-Marketing Suite wird Ihnen separat kommuniziert.

Mehr

Teamlike Kurzanleitung. In Kooperation mit

Teamlike Kurzanleitung. In Kooperation mit Teamlike Kurzanleitung In Kooperation mit Inhaltsverzeichnis 03 Willkommen bei TeamLike 04 Anmeldung 05 Obere Menüleiste 06 Linke Menüleiste 07 Neuigkeiten 08 Profilseite einrichten 09 Seiten & Workspaces

Mehr

Für besseres Arbeiten mit FlowFact - abgestimmt auf

Für besseres Arbeiten mit FlowFact - abgestimmt auf FlowFact Dienstleistungen Schweiz Für die Immobilienwirtschaft Für besseres Arbeiten mit FlowFact - abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse! Dienstleistung Für Sie FlowFact als Ihr tägliches Arbeitswerkzeug stellt

Mehr

PAS SOBACO PAS PORTFOLIO ADMINISTRATION SOLUTION FÜR VERMÖGENSVERWALTER

PAS SOBACO PAS PORTFOLIO ADMINISTRATION SOLUTION FÜR VERMÖGENSVERWALTER PAS SOBACO PAS PORTFOLIO ADMINISTRATION SOLUTION FÜR VERMÖGENSVERWALTER EINE UMFASSENDE LÖSUNG SOBACO PAS DIE INTEGRIERTE UND INTEGRALE LÖSUNG ZUR UMSETZUNG UND UNTERSTÜTZUNG DER STRATEGIE FÜR DEN VERMÖGENSVERWALTER

Mehr

TOP SELECT PLUS Newsletter Nr.1

TOP SELECT PLUS Newsletter Nr.1 TOP SELECT PLUS Newsletter Nr.1 Fragen vom Messekongress Mittwoch, 2. Mai 2012 Im Rahmen des diesjährigen Messekongresses der Apella AG haben wir sehr ausführlich die Fondsportfolio-Verwaltung TOP SELECT

Mehr

Fonds- Vermögensverwaltung PROFESSIONELLE VERMÖGENSVERWALTUNG MIT INVESTMENTFONDS

Fonds- Vermögensverwaltung PROFESSIONELLE VERMÖGENSVERWALTUNG MIT INVESTMENTFONDS Fonds- Vermögensverwaltung PROFESSIONELLE VERMÖGENSVERWALTUNG MIT INVESTMENTFONDS Individualität & Transparenz Effiziente Arbeitsteilung Aktive Erfolgskontrolle Ihr Anlageziel ist es, Ihr Vermögen vor

Mehr

Ihr Geld in erfahrenen Händen

Ihr Geld in erfahrenen Händen Typisch FFB Ihr Geld in erfahrenen Händen Service nach Maß für Ihre Fondsanlagen Als eine der führenden unabhängigen Fondsbanken in Deutschland ist die FFB seit über zehn Jahren ein starker Partner für

Mehr

Fragen und Antworten zur unabhängigen Vermögensverwaltung

Fragen und Antworten zur unabhängigen Vermögensverwaltung Fragen und Antworten zur unabhängigen Vermögensverwaltung Sehr geehrte Damen und Herren, anstelle von Banken, Versicherungen und anderen Finanzdienstleistern hat sich in den vergangenen 20 Jahren eine

Mehr

KURZANLEITUNG HOMEPAGEBUILDER

KURZANLEITUNG HOMEPAGEBUILDER KURZANLEITUNG HOMEPAGEBUILDER Hochwertige Homepages selbst erstellen und ändern: 300 unterschiedliche adaptierbare Designs für alle Themen und Branchen! > Individuelle Menüführung, Logo Maker und freie

Mehr

Anlagepolitik und aktuelle Asset Allocation des. Bankhaus Bauer Premium Select. 31. Dezember 2011 1

Anlagepolitik und aktuelle Asset Allocation des. Bankhaus Bauer Premium Select. 31. Dezember 2011 1 Anlagepolitik und aktuelle Asset Allocation des Bankhaus Bauer Premium Select 31. Dezember 2011 1 Die Anlagepolitik des Bankhaus Bauer Premium Select 2 Die Anlagepolitik des Premium Select genügend Freiraum

Mehr

Kundenindividuelles Portfolio

Kundenindividuelles Portfolio Portfoliolösungen Kundenindividuelles Portfolio Allgemeines Das Ergebnis einer systematischen Beratung ist das Präsentieren einer geeigneten Portfoliozusammenstellung. Zur Erleichterung der Abwicklungsvorgänge

Mehr

PRIVATE INVESTING. Die Fondsvermögensverwaltung der BfV Bank für Vermögen AG

PRIVATE INVESTING. Die Fondsvermögensverwaltung der BfV Bank für Vermögen AG PRIVATE INVESTING Die Fondsvermögensverwaltung der BfV Bank für Vermögen AG Ihre Referenten Andreas Och Bankkaufmann und Leasingfachwirt Privatkundenberater Deutsche Bank AG Bereichsleiter VR-Leasing AG

Mehr

Sage Infocenter. Das Werkzeug für einfaches Reporting und Controlling in der Sage Personalwirtschaft

Sage Infocenter. Das Werkzeug für einfaches Reporting und Controlling in der Sage Personalwirtschaft Sage Infocenter Das Werkzeug für einfaches Reporting und Controlling in der Sage Personalwirtschaft Integrierte Lösungen für die Personalwirtschaft Sage HR ist der Spezialist für branchenunabhängige HR-Software.

Mehr

Willkommen bei KONTAKTMANAGEMENT INTERAKTIVE-TOUR

Willkommen bei KONTAKTMANAGEMENT INTERAKTIVE-TOUR Willkommen bei INTERAKTIVE-TOUR KONTAKTMANAGEMENT Auf den folgenden Seiten erklären wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie das Kontaktmanagement effizient nutzen können, indem Sie Darstellung der Informationen

Mehr

CRM KINDERLEICHT NEUERUNGEN IM RELEASE 8.4

CRM KINDERLEICHT NEUERUNGEN IM RELEASE 8.4 CRM KINDERLEICHT NEUERUNGEN IM RELEASE 8.4 STRATEGISCHE ZIELE Terminumfrage, Termine und Aufgaben in GEDYS IntraWare 8.web Unabhängig vom E Mail und Kalendersystem Termine auch für Kunden Ablösung der

Mehr

Depotcheck. für Herrn Max Mustermann. Allee 100 35037 Marburg. 1 Powered by fundsaccess.com

Depotcheck. für Herrn Max Mustermann. Allee 100 35037 Marburg. 1 Powered by fundsaccess.com für Herrn 1 Powered by fundsaccess.com EINFÜHRUNG Sehr geehrter Herr Mustermann, wir freuen uns, Ihnen Ihre individuelle vorstellen zu dürfen. Das vorliegende Gutachten wurde mit Hilfe der Software erstellt.

Mehr

Mean-Variance-Portfoliooptimierungs-Tool

Mean-Variance-Portfoliooptimierungs-Tool Anleitung der c-alm AG zum Mean-Variance-Portfoliooptimierungs-Tool Kontakt: Philipp Weber, CFA; Consultant Datum: 27. November 2013 Email: philipp.weber@c-alm.ch; Tel.: 071 227 35 35 Inhaltverzeichnis

Mehr

Was ist TeamProQ? Wie funktioniert TeamProQ? Jetzt kostenlos testen: www.teamproq.de

Was ist TeamProQ? Wie funktioniert TeamProQ? Jetzt kostenlos testen: www.teamproq.de Was ist TeamProQ? TeamProQ ist eine modular aufgebaute, Online-Immobiliensoftware, zu der Sie unbegrenzt viele Nutzer einladen können - bei gleichem Preis. TeamProQ richtet sich an alle in der Immobilienbranche:

Mehr

Professionelle Vermögensverwaltung eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Vermögensverwaltung

Professionelle Vermögensverwaltung eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Vermögensverwaltung Professionelle Vermögensverwaltung eine Lösung mit vielen Vorteilen Swisscanto Vermögensverwaltung Swisscanto Vermögensverwaltung einfach und professionell Unsere Vermögensverwaltung ist die einfache Lösung.

Mehr

Richtlinien zur Berechnung und Offenlegung der TER und PTR von kollektiven Kapitalanlagen

Richtlinien zur Berechnung und Offenlegung der TER und PTR von kollektiven Kapitalanlagen Swiss Funds Association Richtlinien zur Berechnung und Offenlegung der TER und PTR von kollektiven Kapitalanlagen Vom : 16.05.2008 Stand : 12.08.2008 Die FINMA anerkennt diese Selbstregulierung als Mindeststandard

Mehr

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN Nutzen Sie die Kompetenz der Banque de Luxembourg in der Vermögensverwaltung

Mehr

wikifolio.com Social Trading als neue Anlageform

wikifolio.com Social Trading als neue Anlageform wikifolio.com Social Trading als neue Anlageform Stuttgart, November 2014 Private Anleger sind unzufrieden! Welche Erfahrungen haben Sie mit Ihren Beratern gesammelt? % mittlere 36,80% By 2015, new, external

Mehr

AHAB. Das Web-Portal für Skipper. Kunden, Törns, Buchungen und Dokumente online verwalten. Inhalt. Systemanforderungen. Seite 6

AHAB. Das Web-Portal für Skipper. Kunden, Törns, Buchungen und Dokumente online verwalten. Inhalt. Systemanforderungen. Seite 6 AHAB Das Web-Portal für Skipper. Kunden, Törns, Buchungen und Dokumente online verwalten. Inhalt Was ist AHAB?. Seite 2 Kern-Features. Seite 3 Zusatzmodul. Seite 5 Systemanforderungen. Seite 6 Geplante

Mehr

Neuerungen GEDYS IntraWare 8

Neuerungen GEDYS IntraWare 8 Neue Benutzeroberflächen (.notes,.web,.mobile) GEDYS IntraWare 8 (GI8) hat eine komplett neue Benutzeroberfläche für den Lotus Notes Client erhalten. Die Masken wurden überarbeitet und besser strukturiert

Mehr

E@SY WEB LEBEN: Beratungseinstieg über Risikoklassen Leitfaden

E@SY WEB LEBEN: Beratungseinstieg über Risikoklassen Leitfaden Geschäftspartner Risikoklassen April 2013 INFOS & FAKTEN E@SY WEB LEBEN: Beratungseinstieg über Risikoklassen Leitfaden Beratungscockpit Wenn Sie sich erfolgreich in E@SY WEB LEBEN angemeldet haben, gelangen

Mehr

First Steps. Online Medienbeobachtung so einfach wie E-Mails verwalten

First Steps. Online Medienbeobachtung so einfach wie E-Mails verwalten Online Medienbeobachtung so einfach wie E-Mails verwalten First Steps Dieses Dokument unterstützt SIe bei der Grundeinstellungen und ermöglicht Ihnen dadurch den schnellen Einstieg Inhalt: 1. Willkommen

Mehr

Risikoeinstufung von Portfolios mit dem FINANZEN FundAnalyzer (FVBS)

Risikoeinstufung von Portfolios mit dem FINANZEN FundAnalyzer (FVBS) Risikoeinstufung von Portfolios mit dem FINANZEN FundAnalyzer (FVBS) Risikoeinstufung von Portfolios mit dem FINANZEN FundAnalyzer (FVBS) Die Risikoeinstufung von Portfolios und Zuordnung zum Risikotyp

Mehr

Innovativ einfach. www.siemens.de/connexx

Innovativ einfach. www.siemens.de/connexx Die Informationen in diesem Dokument enthalten allgemeine Beschreibungen der technischen Möglichkeiten, welche im Einzelfall nicht immer vorliegen müssen, und können ohne vorherige Bekanntgabe abgeändert

Mehr

Eine wichtige Entscheidung!

Eine wichtige Entscheidung! Rendite oder Risiko: Eine wichtige Entscheidung! 1. Ihr Risikoprofil ist der Eckstein einer guten Anlageberatung Die individuelle Anlageberatung der KBC basiert auf Ihrem Risikoprofil. Wir berücksichtigen

Mehr

CRM KINDERLEICHT NEUERUNGEN IM RELEASE 8.4

CRM KINDERLEICHT NEUERUNGEN IM RELEASE 8.4 CRM KINDERLEICHT NEUERUNGEN IM RELEASE 8.4 STRATEGISCHE ZIELE Terminumfrage, Termine und Aufgaben in GEDYS IntraWare 8.web Unabhängig vom E Mail und Kalendersystem Termine auch für Kunden Ablösung der

Mehr

Kurzanleitung zu den neuen Serviceleistungen

Kurzanleitung zu den neuen Serviceleistungen Kurzanleitung zu den neuen Serviceleistungen Das Finanzportal von NZZ Online ist um mehrere neue Serviceleistungen erweitert worden. Sie ergänzen den kostenlosen Service, der auf Anfang Jahr unter www.nzz.ch/finanzen

Mehr

Die Highlights. Terminen und Aufgaben mit dem Smartphone/PDA Kampagnenmanagement: Abbildung und Steuerung von Abläufen in Vertrieb und Marketing

Die Highlights. Terminen und Aufgaben mit dem Smartphone/PDA Kampagnenmanagement: Abbildung und Steuerung von Abläufen in Vertrieb und Marketing Das beste cobra aller Zeiten. cobra 2010 Mehrwert für Ihr Adress- und Kontaktmanagement 1 Die Highlights Kompatibel mit Windows XP, Vista + 7, MS Office 2003 + 2007 Fühlbar komfortableres Adress- und Kontaktmanagement

Mehr

Die norddeutsche Art. WebDepot. Vermögensberatung mit System. Die NORD/LB als Ihr Partner

Die norddeutsche Art. WebDepot. Vermögensberatung mit System. Die NORD/LB als Ihr Partner Die norddeutsche Art. 1 WebDepot Vermögensberatung mit System Die NORD/LB als Ihr Partner 2 Inhalt WebDepot ist das Produkt der NORD/LB für Ihre Vermögensberatung. Modular auf Ihren Bedarf im Investmentprozess

Mehr

Für alle, die ihre Hände frei fürs Handwerk haben möchten:

Für alle, die ihre Hände frei fürs Handwerk haben möchten: Für alle, die ihre Hände frei fürs Handwerk haben möchten: HWP die einfache, schnelle und praxisnahe kaufmännische Software. Noch nie ging kalkulieren so schnell und einfach! Erfahren Sie mehr unter: www.hwp2013.at

Mehr

QUALITÄTSVERBESSERUNG IN DER PORTFOLIO OPTIMIERUNG Frankfurt

QUALITÄTSVERBESSERUNG IN DER PORTFOLIO OPTIMIERUNG Frankfurt Quantitative Investmentanalysen objektiv unabhängig standardisiert QUALITÄTSVERBESSERUNG IN DER PORTFOLIO OPTIMIERUNG Frankfurt 19. Mai 2014 1 Quantitative Investmentanalysen objektiv unabhängig standardisiert

Mehr

Traditionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Traditionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO) Traditionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO) Mit der stetig voranschreitenden Veränderung des World Wide Web haben sich vor allem auch das Surfverhalten der User und deren Einfluss stark verändert. Täglich

Mehr

INVESTMENT FORUM 5. November 2014 LoB_sf Seite 0

INVESTMENT FORUM 5. November 2014 LoB_sf Seite 0 INVESTMENT FORUM 5. November 2014 LoB_sf Seite 0 AAB INVESTMENT FORUM Augsburger Aktienbank AG Individuelle Kundenbetreuung und Standardisierte Vermögensverwaltung November 2014 INVESTMENT FORUM 5. November

Mehr

AL L E S I N E I N E R H AN D

AL L E S I N E I N E R H AN D ALLES IN EINER HAND: B R I E F E, T E L E F A X E, A U F T R Ä G E, A N G E B O T E R E C H N U N G E N, Z A H L U N G S E I N G Ä N G E M A H N U N G E N, U. V. M. Büroarbeit leicht gemacht... In vielen

Mehr

Mit der richtigen Anlagestrategie zum Erfolg: LLB-Vermögensverwaltung

Mit der richtigen Anlagestrategie zum Erfolg: LLB-Vermögensverwaltung Mit der richtigen Anlagestrategie zum Erfolg: LLB-Vermögensverwaltung Die Strategien für Ihren Erfolg Das Finden der optimalen Anlagestruktur und die Verwaltung eines Vermögens erfordern viel Zeit und

Mehr

IHRE ERSTEN SCHRITTE MIT TAGWERK

IHRE ERSTEN SCHRITTE MIT TAGWERK IHRE ERSTEN SCHRITTE MIT TAGWERK Willkommen bei tagwerk. In unserer PDF Anleitung finden Sie die ersten Schritte in tagwerk einfach und anschaulich erklärt. WAS SIE HIER FINDEN: 1. Dokumentieren: Wie Sie

Mehr

INTERAKTIV E-MAIL-MARKETING. Für professionelle Newsletter & E Mailings. 2011 Interaktiv GmbH Creative Information Solutions

INTERAKTIV E-MAIL-MARKETING. Für professionelle Newsletter & E Mailings. 2011 Interaktiv GmbH Creative Information Solutions INTERAKTIV E-MAIL-MARKETING Für professionelle Newsletter & E Mailings 2011 Interaktiv GmbH Creative Information Solutions INHALTSVERZEICHNIS 02 03 05 08 Wie mache ich E-Mail-Marketing? 03 Was wir bieten!

Mehr

Customer Relationship Management - Kundenwert steigern, Kommunikation vereinfachen, Risiken minimieren

Customer Relationship Management - Kundenwert steigern, Kommunikation vereinfachen, Risiken minimieren Customer Relationship Management - Kundenwert steigern, Kommunikation vereinfachen, Risiken minimieren Customer Relationship Management Lösungen von ERM sind flexible Komplettlösungen, mit denen Sie Ihre

Mehr

Panel1 UG Hosted -Exchange 2013 mit Zero Spam. Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt

Panel1 UG Hosted -Exchange 2013 mit Zero Spam. Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt Panel1 UG Hosted -Exchange 2013 mit Zero Spam Die klassische perfekte Lösung für Email Groupware und Zusammenarbeit Hosted Exchange 2013 Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt Telefon:

Mehr

einfach alles super Hier ist echt Mein wgv-himmelblau Der Online-Service für Kunden.

einfach alles super Hier ist echt Mein wgv-himmelblau Der Online-Service für Kunden. Hier ist echt! alles super einfach Meinen Versicherungskram mach ich online. Früher waren Versicherungen kompliziert. Aber jetzt gibt`s die wgv-himmelblau.de. Die machen kein großes Gedöns und haben echt

Mehr

die Vermögensverwaltung der DZ Privatbank Schweiz AG Diese Vermögensverwaltung können wir individuell auf Ihre Ziele hin gestalten.

die Vermögensverwaltung der DZ Privatbank Schweiz AG Diese Vermögensverwaltung können wir individuell auf Ihre Ziele hin gestalten. Wir stellen vor die Vermögensverwaltung der DZ Privatbank Schweiz AG Diese Vermögensverwaltung können wir individuell auf Ihre Ziele hin gestalten. Seien Sie neugierig! Gerne auch in einem persönlichen

Mehr

Ihr Online-Depot im ALTE LEIPZIGER Trust Investment Portal bei der Frankfurter Fondsbank

Ihr Online-Depot im ALTE LEIPZIGER Trust Investment Portal bei der Frankfurter Fondsbank Ihr Online-Depot im ALTE LEIPZIGER Trust Investment Portal bei der Frankfurter Fondsbank zum 30. September 2006 Ausgabe Januar 2007 einschließlich Vertragsbedingungen Ausgabe Januar 2007 Alte Leipziger

Mehr

EMAILSHIP BEDIENUNGSANLEITUNG

EMAILSHIP BEDIENUNGSANLEITUNG EMAILSHIP BEDIENUNGSANLEITUNG DHL EMAILSHIP IST SCHNELL UND EINFACH ZU BEDIENEN. DHL emailship ist ein einfach zu bedienendes elektronisches Versandwerkzeug von DHL Express. Mehrfach verwendbare PDF-Formulare

Mehr

DIAS KV Prozess Steuerung

DIAS KV Prozess Steuerung November 2011 DIAS KV Prozess Steuerung Gesellschaft für Netzwerk- und Kommunikationsprojekte mbh DIASKV VV DIASKV Prozess Steuerung Vermittlerverwaltung Krankenkassen leben von den Beiträgen Ihrer Versicherten.

Mehr

> Wir vermögen mehr: unser Service für Vermögensverwalter

> Wir vermögen mehr: unser Service für Vermögensverwalter > Wir vermögen mehr: unser Service für Vermögensverwalter > Herzlich willkommen! Wer in der Finanzwelt täglich überzeugende Lösungen anbieten will, braucht professionelle Technologie und einen umfassenden

Mehr

Produktinformationen für Anleger

Produktinformationen für Anleger Werbematerial Produktinformationen für Anleger Vier Strategien im Überblick Anlagestrategie Anlagerichtlinien Ziel Verlustschwelle* Gewinnschwelle nach Kosten** Offensiv++ bis 100% Anteil Renditepool Geldmarkt

Mehr

Lizenzen und Module von LED-Easy

Lizenzen und Module von LED-Easy Lizenzen und Module von LED-Easy Die Module können je nach belieben gewählt werden! Natürlich auch ohne Berechnungsprogramm. Lizenz 1 Ausdruck mit Ihrem eigenem Logo, Daten und Name Auswahl der Seiten

Mehr

Panel1 UG Hosted Exchange 2013. Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt

Panel1 UG Hosted Exchange 2013. Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt Panel1 UG Hosted Exchange 2013 Die klassische perfekte Lösung für Email Groupware und Zusammenarbeit Hosted Exchange 2013 Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt Telefon: 07348 259

Mehr

DGNB System Software: Unterschiede zwischen Version 1 und Version 2

DGNB System Software: Unterschiede zwischen Version 1 und Version 2 DGNB System Software: Unterschiede zwischen Version 1 und Version 2 1 DGNB GmbH 2015 Inhaltsverzeichnis (1) 1. Aufteilung in Web-Oberfläche und Client 2. Anmeldung in der Web-Oberfläche 3. Installieren

Mehr

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS Nutzen Sie die Kompetenz der Banque de Luxembourg in der

Mehr

Einstieg in Exact Online CRM Customer Relationship Management. Stand 05/2014

Einstieg in Exact Online CRM Customer Relationship Management. Stand 05/2014 Einstieg in Exact Online CRM Customer Relationship Management Stand 05/2014 CRM - aktivieren... 2 CRM einrichten und anpassen... 3 Stammdaten erstellen... 4 Einstellungen... 4 Quellen... 4 Status Verkaufsgelegenheit...

Mehr

Sutor PrivatbankVL. Vermögenswirksame Leistungen als Vermögensverwaltung

Sutor PrivatbankVL. Vermögenswirksame Leistungen als Vermögensverwaltung Sutor PrivatbankVL Vermögenswirksame Leistungen als Vermögensverwaltung Die Sutor PrivatbankVL kombiniert die vermögenswirksamen Leistungen, die Sie von Ihrem Arbeitgeber erhalten, mit einer Vermögensverwaltung.

Mehr

MehrWerte. Das Wipak Web Center DE 2014/03

MehrWerte. Das Wipak Web Center DE 2014/03 MehrWerte Das Wipak Web Center DE 2014/03 DAS Wipak Web Center Druckprojekte einfach online managen Freigaben, Korrekturen, Versionsvergleiche, Farbwerte, Formatangaben, Projekthistorie, Druckbildarchiv

Mehr

Reise- u. Auslagenüberprüfung - Benutzer... 2

Reise- u. Auslagenüberprüfung - Benutzer... 2 FAQ Inhalt Reise- u. Auslagenüberprüfung - Benutzer... 2 1. Wo finde ich eine Übersicht über all meine Reisen?... 2 2. Wie beantrage ich einen Vorschuss?... 2 3. Kann ich Belege, die nicht mit einer Reise

Mehr

vwd sales process solution Der strukturierte und dokumentierte Beratungsprozess

vwd sales process solution Der strukturierte und dokumentierte Beratungsprozess vwd sales process solution Der strukturierte und dokumentierte Beratungsprozess vwd sales process solution Der strukturierte und dokumentierte Beratungsprozess für die qualitativ hochwertige Kundenberatung.

Mehr

Anleitung für den Euroweb-Newsletter

Anleitung für den Euroweb-Newsletter 1. Die Anmeldung Begeben Sie sich auf der Euroweb Homepage (www.euroweb.de) in den Support-Bereich und wählen dort den Punkt Newsletter aus. Im Folgenden öffnet sich in dem Browserfenster die Seite, auf

Mehr

Bewährte VV-Fonds als solides Fundament in Ihrem Depot Januar 2015

Bewährte VV-Fonds als solides Fundament in Ihrem Depot Januar 2015 Bewährte VV-Fonds als solides Fundament in Ihrem Depot Januar 2015 Wie können Sie in Zeiten historisch niedriger Zinsen und hoher Aktienkurse und Immobilienpreise Privatvermögen noch rentabel und täglich

Mehr

Software für TC-Partner

Software für TC-Partner Gassa suto 35, CH 7013 Domat/Ems, Tel.: +41 (0)81 284 00 29, info@gam-domat-ems.ch, www.gam-domat-ems.ch, skype: gamchur Software für TC-Partner Alle TC Produkte mit Anwendung und Inhaltsstoffen Kundenspezifische

Mehr

Volksbank Oelde-Ennigerloh-Neubeckum eg

Volksbank Oelde-Ennigerloh-Neubeckum eg Volksbank Oelde-Ennigerloh-Neubeckum eg Willkommen im elektronischen Postkorb in Ihrer Online-Filiale! Die gute Adresse für Vertrauliches von Ihrer Bank Wünschen Sie den persönlichen Kontakt zu unserer

Mehr

Anleitung zur Portfolio Simulation auf www.qa-partners.com

Anleitung zur Portfolio Simulation auf www.qa-partners.com QAP Analytic Solutions Anleitung zur Portfolio Simulation auf www.qa-partners.com April 2015 1 VORSTELLUNG Das Portfolio-Simulations-Tool auf www.qa-partners.com wurde intern entwickelt, um eigene Investment-Strategien

Mehr