Innovative Technologien für Granulate und Pellets

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Innovative Technologien für Granulate und Pellets"

Transkript

1 Innovative Technologien für Granulate und Pellets Granulieren Agglomerieren Coaten Verkapseln Instantisieren Pelletieren Trocknen W ir setzen Standards

2 Innovative Technologien Agglomerieren. Granulieren. Pelletieren. Coaten. Kompetenz für alle Prozesse. Der Ersatz von Pulvern und Flüssigkeiten durch staubfreie Granulate und Pellets ist Trend in allen Teilen der Wirtschaft. Bessere Eigenschaften und Handhabung, genaues und sparsames Dosieren und vor allem ein deutlich verringertes Gefahrenpotenzial sind Vorteile, die vom Markt gefordert werden. Durch Beschichten (Coating) können die Produkteigenschaften gezielt beeinflusst werden. Glatt beschäftigt sich seit 1960 mit der Granulation von Pulvern in der Wirbelschicht. Weitere Verfahren, wie die Granulation im Nassmischer, das Pelletieren, das Pulverbeschichten, die Sprühgranulation von Flüssigkeiten und diverse Coatingprozesse wurden von Glatt eingeführt und weiterentwickelt. Dabei setzt Glatt auf die Zusammenarbeit mit den Kunden. Das Produktknow-how kommt vom Kunden, das Prozess- und Anlagenknow-how von Glatt. Auf Glatt-Laboranlagen werden maßgeschneiderte Prozesse zur Produktion neuer Granulate und Pellets entwickelt. Bei Bedarf erfolgt das entsprechende Scale-up. Durch Lohnproduktion bei dem Glatt- Unternehmen IPC können diese neu entwickelten Produkte noch vor der Fertigstellung einer Produktionsanlage beim Kunden auf den Markt gebracht werden. Wir wissen, dass wenige Wochen entscheidend für den Erfolg eines neuen Produktes unserer Kunden sein können. Glatt Innovation trifft Tradition. Glatt wurde 1954 in Binzen (Südbaden) gegründet und entwickelte Ende der 50 Jahre Wirbelschichtanlagen zur Trocknung pharmazeutischer Produkte. Kurze Zeit später Firmengründer Werner Glatt und sein erster WSG wurden Düsen in die Wirbelschicht integriert, wodurch Granulationsund Coatingprozesse möglich sind. Durch Gründung und Erwerb neuer Technologiezentren wurde die Palette der angebotenen Verfahren erweitert. 1971: Glatt AG in Pratteln/Schweiz mit Trommelcoatern, 1991: Glatt Ingenieurtechnik in Weimar mit kontinuierlichen Verfahren und Glatt Systemtechnik AGT 400, Baujahr 1981 (Weimar) in Dresden mit Nassmischern, Pelletierern und Handlingsystemen. Diese Technologiezentren werden durch ein weltweites Netz von Vertretungen ergänzt. So können wir unseren Kunden Service vor Ort bieten, unterstützt von den jeweiligen Prozessspezialisten. 2

3 Innovative Technologien Inhalt Agglomerieren. Granulieren. Pelletieren. Coaten. Immer die passende Technologie für ein optimales Produkt: Generelle Vorteile von Granulaten und Pellets staubfrei gutes Fließverhalten gute Dosierbarkeit einstellbare Korngröße und Schüttdichte gute Dispergierbarkeit verringertes Gefahrenpotenzial bei der Handhabung Masse und Volumen kleiner als bei Flüssigkeiten kein Ausfällen oder Sedimentieren von Lösungen oder Suspensionen INHALT Produkt- beispiel Partikelaufbau Spezielle Vorteile durch optimale Technologie: hervorragende Löslichkeit poröse Struktur gute Tablettierbarkeit breite Korngrößenverteilung Agglomeration 4-5 von Pulvern. Immobilisierung von Flüssigkeiten. runde Pellets mit kompakter Struktur dichte Oberfläche mit geringem Abrieb gute Löslichkeit bei geringer Hygroskopizität enge Korngrößenverteilung Sprühgranulation 6-7 von Flüssigkeiten. Verkapseln aus der Flüssigkeit. kompakte Struktur gute Löslichkeit bei geringer Hygroskopizität gute Tablettierbarkeit breite Korngrößenverteilung Nassgranulation 8 von Pulvern. runde Pellets mit kompakter Struktur gute Löslichkeit bei geringer Hygroskopizität glatte Oberfläche mit geringem Abrieb enge Korngrößenverteilung optische Attraktivität Pelletieren 9-10 von Granulaten und Extrudaten. runde Pellets mit kompakter Struktur gute Löslichkeit bei geringer Hygroskopizität glatte Oberfläche mit geringem Abrieb enge Korngrößenverteilung optische Attraktivität Pulverbeschichten 11 von Keimen. gezieltes Beeinflussen von Produkteigenschaften Coating Verkapseln von Granulaten mit Flüssigkeit. Prozess- und Produktentwicklung 14 Anlagenentwicklung und -realisierung 15 Lohnproduktion 16 Glatt-Leistungsspektrum 17 3

4 Agglomeration Aufbau von Partikeln aus Pulver. Immobilisieren von Flüssigkeiten. Agglomeration in der Wirbelschicht ist das klassische Verfahren zum Aufbau von Granulaten aus Pulver. Dabei wird Pulver solange befeuchtet, bis Flüssigkeitsbrücken zwischen den Partikeln entstehen. Eingesprüht werden Flüssigkeiten, Schmelzen oder Suspensionen entsprechend der geforderten Produkteigenschaften. Mit diesem Verfahren wird der Staubanteil deutlich reduziert, das Fließverhalten verbessert und die Dispergierbarkeit in Flüssigkeiten erhöht. Entmischungsprobleme von Pulvermischungen können durch die Agglomeration der verschiedenen Pulver gelöst werden. Da die Kraft, mit der die Partikel in der Wirbelschicht zusammenstoßen gering ist, entstehen lockere Granulate, die sich sehr gut auflösen (Instant-Produkte). Das Agglomerationsverfahren kann auch zum Immobilisieren von Flüssigkeiten genutzt werden. Als Pulver wird ein Trägermaterial vorgelegt, dass viel Flüssigkeit adsorbieren kann. Dieses Pulver wird mit der Flüssigkeit getränkt. Im Ergebnis liegt eine Flüssigkeit als fließfähiges Agglomerat vor. Dieser Prozess wird auch als Verkapselung (Encapsulation) bezeichnet. Sprühen Befeuchten Verfestigen fertiges Granulat Bindertropfen Pulver Flüssigkeitsbrücke Feststoffbrücke Brombeer -Struktur Produkteigenschaften staubfreies Granulat gutes Fließverhalten gute Dosierbarkeit gute Dispergierbarkeit hervorragende Löslichkeit poröse Struktur gute Tablettierbarkeit niedrige Schüttdichte breites Kornband Granulat: Instant-Tee 4

5 Agglomeration WSG Batch Verfahren Pulver wird im Produktbehälter des Wirbelschichtgranulators WSG vorgelegt. Im ersten Prozessschritt wird das fluidisierte Pulver befeuchtet, bis es zur Agglomeration kommt. Sobald die gewünschte Korngröße erreicht ist, wird das Sprühen gestoppt und das Granulat getrocknet. Häufig wird das Produkt in einem letzten Prozessschritt gekühlt. Der Produktbehälter wird geleert der nächste Batch kann beginnen. Sechskopf-Einarmdüse Wirbelschicht-Granulator WST/WSG PRO 120 Prinzip des diskontinuierlichen Granulations-Prozesses GF Kontinuierliches Fließbett Was in der Batch-Anlage zeitlich aufeinander folgt, wird im Glatt Fließbett Granulator GFG räumlich getrennt. Kontinuierlich wird Pulver aufgegeben und in der ersten Zone befeuchtet bis Agglomeration eintritt. In den folgenden Zonen wird das Granulat getrocknet und gekühlt. Im einfachsten Fall gibt es keine Einbauten in der Prozesskammer, wenn nötig können die einzelnen Zonen aber auch in der Prozesskammer durch Wehre getrennt werden. Prinzip des kontinuierlichen Granulations-Prozesses Glatt Fließbett-Granulator GFG 500 5

6 Sprühgranulation Aufbau von Partikeln aus Flüssigkeiten. Sprühgranulation ist die Trocknung von Flüssigkeiten bei gleichzeitigem Aufbau von Granulaten. Keime für die Granulate können vorgelegt werden (Fremdkeime) oder bilden sich in der Wirbelschicht durch Abrieb und Bruch (Eigenkeime). Im Vergleich zu Agglomeraten sind diese Granulate dichter und härter. Dieses Verfahren wurde Anfang der 80er Jahre von der heutigen Glatt Ingenieurtechnik zur Marktreife gebracht. Seitdem gehört Glatt zu den führenden Anbietern dieser Technologie. Prinzip des AGT-Prozesses Bei kleinen Durchsätzen kann batchweise gearbeitet werden. Dabei wird abgesiebtes Unterkorn des vorhergehenden Batches als Startmaterial eingesetzt. Effektiver sind kontinuierliche Anlagen, da mit gleichbleibenden Schichthöhen in der Prozesskammer gearbeitet werden kann. Je nach Prozessanforderung wird mit vollständig durchmischter Wirbelschicht und zentralem Austrag in der AGT (Anlage zur kontinuierlichen Granulationstrocknung) oder mit Pfropfenströmung im GFG gearbeitet. Beim GFG können, wie bei der Agglomeration, Trocknung und Kühlung der Granulate in der gleichen Anlage erfolgen. Sprühen Aufziehen Verfestigen fertiges Granulat Sprühtropfen Keime/Pulver verfestigte Schale Zwiebel -Struktur Produkteigenschaften staubfreies Granulat runde Pellets gutes Fließverhalten gute Dosierbarkeit gute Dispergierbarkeit gute Löslichkeit kompakte Struktur geringe Hygroskopizität hohe Schüttdichte dichte Oberfläche enge Korngrößenverteilung geringer Abrieb Granulat: Pottasche 6

7 Sprühgranulation Während der Sprühgranulation können gleichzeitig pulverförmige Feststoffe beigemischt werden, die in die Zwiebelstruktur der Granulate eingebunden werden. Die gute Durchmischung in der Wirbelschicht sorgt für eine gleichmäßige Verteilung des Feststoffes. Je mehr Feststoff zugegeben wird, umso mehr wird der Prozess zu einer Agglomeration. Der Prozess kann auch so eingestellt werden, dass aus der Flüssigkeit kleine Sprühgranulate entstehen, die noch in der Prozesskammer zu Agglomeraten verklebt werden. Ideale Agglomerate und ideale Sprühgranulate sind die zwei Endpunkte einer Scala. Durch Beeinflussen der Prozessparameter können beide Prozesse gleichzeitig stattfinden und liefern Mischformen. Da Agglomerate immer eine niedrigere Schüttdichte haben als Sprühgranulate, kann so die Schüttdichte der Mischformen eingestellt werden. Auch durch die Änderung der Korngrößenverteilung kann die Schüttdichte beeinflusst werden. Instant-Tee 40,0 ideales Agglomerat Lysin 165 Mischform Waschmittel 125 ideales Sprühgranulat Glatt Fließbett-Granulator GFG 1200 Verkapseln aus der Flüssigkeit Werden verschiedene Ausgangsstoffe in der Flüssigphase gemischt und danach sprühgranuliert, entstehen Granulate, in denen die Ausgangstoffe sehr gleichmäßig verteilt sind. Wird der Prozess richtig eingestellt, können so auch Flüssigkeiten in eine Matrix eingeschlossen werden. Insbesondere in der Lebensmittelindustrie findet dieser Verkapselungsprozess (Encapsulation) Anwendung. Falls notwendig, können die Sprühgranulate in einem weiteren Schritt mit einer Schutzschicht umhüllt werden (s. S. 12 Coating). 100 auf Sieb [%] Produkt 1 Produkt 2 Produkt 3 Produkt 4 Produkt Partikelgröße Partikelgrößenanalyse GFG 500 Einstellbare Korngröße bei Natriumphosphat 1100 Tröpfchen verkapselt im Sprühgranulat 7

8 V G Nassgranulation Aufbau von festen Partikeln aus Pulver. Bei der Nassgranulation wird Pulver in einen Vertikalgranulator (VG) gegeben und anschließend befeuchtet bzw. mit Schmelze besprüht. Gleichzeitig findet eine kräftige Durchmischung der Stoffe mittels Rührer und Zerhacker statt. In diesem Prozess entstehen dichtere Granulate als bei der Agglomeration in der Wirbelschicht. Meist werden diese Granulate über ein Feuchtsieb entleert, um Überkorn zu zerstören. Danach wird das Granulat in einem Wirbelschichttrockner (WST) getrocknet bzw. gekühlt. Bei wesentlich niedrigerer Produktivität kann die Trocknung bzw. Kühlung auch im modifizierten Vertikalgranulator erfolgen. Prinzip des VG-Prozesses Vertikalgranulator VG 300 Sprühen Befeuchten Verfestigen fertiges Granulat Bindertropfen Pulver Flüssigkeitsbrücke Feststoffbrücke Schneeball -Struktur Produkteigenschaften staubfreies Granulat gutes Fließverhalten gute Dosierbarkeit gute Dispergierbarkeit gute Löslichkeit gute Tablettierbarkeit kompakte Struktur geringe Hygroskopizität hohe Schüttdichte breites Kornband Granulat: Vitamine 8

9 P elletieren Verrunden der Oberflächen von Feuchtgranulaten. Unregelmäßige Granulate können mit Hilfe eines Pelletierers verrundet werden. Nach dem Aufbau der Schneeballstruktur im VG werden die Granulate feucht in den Pelletierer gegeben. Dadurch sind sie noch elastisch genug, um ohne zu brechen zu verrunden. Eventuell entstehender Staub wird wieder an die Pellets angelagert. Durch die Drehbewegung des Pelletiertellers werden die Granulate an den Rand transportiert (Zentrifugalkraft) und gleichzeitig in Drehrichtung mitgerissen. Dadurch entsteht eine Rollbewegung um zwei Drehachsen, die in einer Helix resultiert. Durch diese intensive Rollbewegung wird die Oberfläche der Granulate eingeebnet. Die Verweilzeit im Pelletierer ist sehr kurz wenige Minuten genügen. Um zu verhindern, dass Staub durch den Spalt zwischen Pelletierteller und Behälterwand fällt, wird dieser mit einem Luftstrom verschlossen. Diese Sperrluft unterstützt auch die Rollbewegung im Pelletierer. Um die Agglomeration von Pellets zu verhindern, ist die Zugabe von Trennmitteln möglich. Entsteht beim Pelletieren mehr Staub als eingebunden wird, kann der Prozess des Staubeinbindens durch Zugabe einer Binderflüssigkeit unterstützt werden. Prinzip des Verrundungsvorganges Granulat Verrunden Pellet Schneeball -Struktur Produkteigenschaften staubfreies Granulat hohe Schüttdichte runde Pellets dichte Oberfläche gutes Fließverhalten enge Korngrößenverteilung gute Dosierbarkeit geringer Abrieb gute Dispergierbarkeit optische Attraktivität gute Löslichkeit kompakte Struktur geringe Hygroskopizität Pellets: Vitamine 9

10 P elletieren Sollen Pellets aus Extrudaten hergestellt werden, wird der Extrusionsprozess so eingestellt, dass die Extrudate im Pelletierer in Stücke brechen bei denen Länge und Durchmesser etwa gleich sind. 0 Verrunden von Extrudaten. Extrusion Pelletierer Ø [mm] 1.6 Die Extrudate müssen feucht genug sein, um ohne weiter zu zerbrechen rund zu werden. Entscheidend für die Struktur der Pellets ist der vorgeschaltete Granulationsprozess. Die Eigenschaften der Pellets können eher durch Änderung der Rezeptur und der Parameter während der Granulation bzw. Extrusion beeinflusst werden, als während des Verrundens. Mit Hilfe einer Kaskade mehrerer Pelletierer kann der Vorgang kontinuierlich betrieben werden. Durch Variieren der Wehrhöhe wird die Produktmenge im Pelletierer eingestellt. Wird gleichzeitig der Durchsatz konstant gehalten, ändert sich die mittlere Verweilzeit und damit das Verrundungsergebnis. Pelletierteller Nassgranulation Pelletierkaskade % Korngrößenverteilung Korngrößenverteilung Ø [mm] Extrudat Aufbrechen Verrunden Pellets stabförmige Partikel Extrudat: Vitamine Pellet: Vitamine 10

11 Pulverbeschichten Aufbau von Pellets aus Pulver. Dieses Verfahren ist eine Kombination von Wirbelschicht und Pelletierer. Der Rotor wird in einem Glatt Partikel Coater Granulator (GPCG) eingesetzt. Keime werden auf die Rotorscheibe gegeben und durch die Drehbewegung der Scheibe und eine Luftströmung an der Behälterwand bewegt. In diese bewegte Schicht wird tangential Pulver und Binderflüssigkeit eingesprüht. Das Pulver wird auf die Keime aufgerollt. Durch die Rollbewegung werden die Partikel rund, die Luftströmung an der Behälterwand bewirkt ein gleichzeitiges Trocknen der Pellets. Es ist auch möglich, verschiedene Schichten in einem Batch nacheinander zu formen. Nachdem die erste Schicht aufgebracht und getrocknet wurde, werden die Ausgangstoffe für die zweite Schicht aufgebracht usw. Prinzip des Pulverbeschichtens Rotor-Granulator Sprühen Aufrollen Trocknen/Verfestigen Pellet Pulver Startkeim Bindertropfen Flüssigkeitsbrücke Feststoffbrücke Produkteigenschaften staubfreies Granulat runde Pellets gutes Fließverhalten gute Dosierbarkeit gute Dispergierbarkeit gute Löslichkeit kompakte Struktur geringe Hygroskopizität hohe Schüttdichte dichte Oberfläche enge Korngrößenverteilung geringer Abrieb optische Attraktivität 11

12 Coating Beschichten oder Verkapseln von Partikeln. Coating ist das Beschichten oder Verkapseln (Encapsulation) von Partikeln mit dem Ziel, Oberflächeneigenschaften zu verändern. Glatt bietet verschiedene Prozesse zum Beschichten unterschiedlicher Partikel in unterschiedlicher Qualität. verteilt sich darauf. Wichtig ist dabei eine geringe Viskosität der Flüssigkeit und kleine Tropfen, um eine gleichmäßige Verteilung sicherzustellen. Prinzip des Coating im GF-Prozesses Das Coatingmaterial kann als Lösung, Suspension oder als Schmelze vorliegen. In jedem Fall wird die Flüssigkeit auf die Partikel aufgesprüht und Glatt Fließbett-Coater, GFC 750 Blick in die Prozesskammer, GFC 750 Sprühen Benetzen Verteilen gecoatetes Partikel Coatingtropfen Partikel Gezielte Beeinflussung von Produkteigenschaften Zucker ungecoatet wie: Lagerfähigkeit Hygroskopizität Rieselfähigkeit Oberflächenstruktur Löslichkeit Optische Attraktivität Geschmack Geruch Zucker gecoatet 12

13 Coating GPCG und GF Wurster Trommelcoating Beim Coating in der Wirbelschicht werden Partikel fluidisiert, die Coatingflüssigkeit aufgesprüht und abgetrocknet. Eine Überfeuchtung der Partikel ist unbedingt zu vermeiden, da sonst Agglomeration eintritt. Für viele Produkte ist dieses Verfahren ausreichend, auch wenn ein völliger Verschluss der Oberfläche große Mengen Coating bedeutet. Je nach gewünschtem Durchsatz ist der Einsatz von Batch- oder kontinuierlichen Anlagen sinnvoll. Prinzip des Bottom-Spray Coating (Wurster) Im Trommelcoater können auch sehr große Partikel (z.b. Tabletten) beschichtet werden. Die Bewegung der Partikel erfolgt durch die Drehtrommel, das Trocknen der eingesprühten Coatingflüssigkeit wird durch einen Luftstrom gewährleistet. Mit diesem Verfahren kann eine hohe Coatingqualität erreicht werden. Top-Spray Coating, GPCG 30 Prinzip des Top-Spray Coating (WSG u. GPCG) Prozesskammer GPCG 200 Wurster Im Wurster-Prozess kann ein vollständiger Verschluss der Oberfläche mit geringem Einsatz von Coatingsubstanz erreicht werden. Dabei werden die Partikel in der Wirbelschicht kontrolliert an der Düse vorbeigeführt und im Wursterrohr von unten besprüht. Während die Partikel neben dem Wursterrohr nach unten wandern, trocknet diese Schicht und eine weitere Schicht kann aufgebracht werden. Durch die gute Kontrolle der Verweilzeit wird ein sehr gleichmäßiges Coating erreicht. Die einzigartige Glatt-Trommel Prinzip des Trommelcoaters 13

14 Prozess- und Produktentwicklung Je schwieriger die Aufgabe, desto interessanter die Herausforderung. Glatt bietet in eigenen Technika die Möglichkeit, Prozesse und Darreichungsformen zu entwickeln und die Anlagen den spezifischen Anforderungen der Kunden anzupassen. Langjährige Erfahrungen helfen bei der Prozessoptimierung. Labor-Coater GC 300 Durch die genaue Kenntnis der Prozesse können unsere Kunden das gesamte Potential der verschiedenen Granulationstechniken nutzen und mit uns gemeinsam völlig neue Produkte entwickeln. Die Prozessentwicklung geschieht in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden, wobei das Know-how des Kunden über sein Produkt und das Know-how von Glatt über Verfahren und Anlage zusammenfließen. Wirbelgeschwindigkeit [m/s] Labor-Wirbelschichtanlage GPCG Mit kleinen Anlagen werden im 1-2 kg- Maßstab die Prozesse etabliert. Danach werden an Pilotanlagen ( kg pro Batch oder Stunde) die optimalen Verfahrensparameter bestimmt. So ist ein sicheres Scaleup möglich. Laboranlage Vertikalgranulator VG Arbeitsbereich Partikelgröße Transportgeschwindigkeit Fluidisierungsgeschwindigkeit Analyselabor In den Glatt Technika stehen unseren Kunden Geräte zur Bestimmung von Produkteigenschaften und Produktzusammensetzungen zur Verfügung. Glatt Fließbett-Pilotanlage GF 20 Laboranlage Pelletierer P 50 14

15 Anlagenentwicklung und -realisierung Glatt entwickelt und fertigt Anlagen in hoher Qualität für Kunden in allen Industriezweigen. Zwischenwehr A Der Anlagenbau ist das Kerngeschäft von Glatt. 50 Jahre Entwicklung in Konstruktion und Fertigung münden in einer hohen Verfügbarkeit und leichten Bedienung der Anlagen B A Iso 200 Iso Iso Zum Standardlieferumfang gehören alle Ausrüstungen, die den Prozess ermöglichen - Pumpen, Ventilatoren, Behandlung von Zu- und Abluft und die Prozesssteuerung der Gesamtanlage. Es können auch weitere Ausrüstungen für Prozesse vor und nach der Glatt-Anlage in den Lieferumfang aufgenommen werden bis hin zur Turn-key Fabrik inklusive Gebäude. Die Anlagen werden von Glatt- Monteuren aufgebaut. So stellen wir sicher, dass bis zur Übergabe der funktionsfähigen Anlage die Projekte unserer Kunden mit Glatt-eigenem Know-how betreut werden. 15

16 Lohnproduktion Glatt bietet Lohnproduktion auf eigenen Anlagen kompetent und mit absoluter Vertraulichkeit. IPC Process Center GmbH, Dresden Schnelligkeit bei der Markteinführung neuer Produkte ist entscheidend für deren Erfolg. Bis zur Lieferung der Anlagen bietet das Glatt-Unternehmen IPC die Möglichkeit, neu entwickelte Produkte in Lohn herzustellen. So steht die neueste Glatt- Technologie sofort zur Verfügung. Auch wenn die Nachfrage keine eigene Produktion rechtfertigt, Kapazitätsengpässe auftreten oder die Reaktion des Marktes mit Produktmustern geprüft werden soll, ist Lohnproduktion die Lösung. Nassgranulation, Vertikal-Granulator VG 800 Abfüllung Bag-in-Box GPCG 200 Fertigwarenlager 16

17 Glatt Leistungsspektrum Anlagen, Planung und Service alles aus einer Hand. Glatt Anlagen Planung und Service Wirbelschichtanlagen Als Trockner, mit Sprühsystem als Granulator, mit Wurster-Einsatz zum Coaten und mit Rotor-Einsatz zum Pulverlayering. Produktentwicklung Zur Entwicklung und Optimierung Ihrer Produkte können umfassende Versuche in Glatt-Labors durchgeführt werden. Trommelcoater GC Zum Filmbeschichten und Dragieren von Tabletten. Vertikalgranulatoren VG Zum Nassgranulieren von Pulver. Pelletierer Zum Ausrunden von Extrudaten und Granulaten. Siebe Reduzieren von Überkorn auf eine vorgegebene Korngröße. Planung Glatt plant und realisiert Produktionsanlagen bis hin zu schlüsselfertigen Fabriken. Montage Glatt installiert neue Anlagen und übernimmt Umbauten mit eigenem Personal. Qualifizierung und Validierung Glatt liefert mit den Anlagen alle notwendigen Dokumente zur Qualifizierung und Validierung. Technologiezentrum Binzen Produkthandling Container, Containermischer, Hub-, Transport- und Saugfördersysteme, Befüll-, Entleer- und Andocksysteme, kontaminationsfreie Klappensysteme, Komponenteneinwaage- und Dosiersysteme, Waschsysteme, Datenmangement und Dokumentation. Anlagen zur Herstellung von Flüssigkeiten für orale, topische, sterile und aseptische Produkte, komplette Module für CIP, SIP, WFI und andere reine Medien. Lohnfertigung Glatt übernimmt Lohnproduktion auf eigenen Anlagen. Training und Schulung Glatt bietet in seinen Technologiezentren theoretische und praktische Kurse zu spezifischen Themen an, auch als individuelle Schulung. Technologiezentrum Binzen, Seminarraum Technologiezentrum Binzen, Auditorium 17

18 Adressen Erstklassiger Service weltweit. Glatt Ingenieurtechnik GmbH Nordstraße Weimar/Deutschland Telefon: Fax: Glatt Norden ApS. Skøjtevej Kastrup/Dänemark Telefon: Fax: Glatt Protech Ltd. Swannington Rd. Cottage Lane Ind. Est. Broughton Astley Leicester LE9 6TU/Großbritannien Telefon: Fax: Glatt Air Techniques Inc. 20 Spear Road Ramsey, NJ USA Telefon: Fax: Glatt Pharmatech S.à.r.l. Parc Technologique 6, rue Louis Néel Dijon/Frankreich Telefon: Fax: Glatt -GIT-Innovative Technologien D-2000-Weimardruck trommer.produkt+grafik.ef Glatt GmbH Process Technology Bühlmühle Binzen/Deutschland Telefon: Fax: Glatt Maschinen- & Apparatebau AG Kraftwerkstraße Pratteln 1/Schweiz Telefon: Fax: Glatt Ingenieurtechnik GmbH Moskau/Russland Москва/Россиа Гагаринский пер., здание 3, подъезд 7, 4-ый этаж Telefon: Fax: Glatt Systemtechnik GmbH Grunaer Weg Dresden/Deutschland Telefon: Fax: IPC Process Center GmbH Grunaer Weg Dresden/Deutschland Telefon: Fax: W ir setzen Standards

ProCell LabSystem. ProCell GF AGT Rotor. Wir setzen den Standard. WIRBELSCHICHT STRAHLSCHICHT kontinuierlich batch

ProCell LabSystem. ProCell GF AGT Rotor. Wir setzen den Standard. WIRBELSCHICHT STRAHLSCHICHT kontinuierlich batch ProCell LabSystem ProCell GF AGT Rotor SPRÜHGRANULIEREN PULVERBESCHICHTEN AGGLOMERIEREN VERKAPSELN COATEN WIRBELSCHICHT STRAHLSCHICHT kontinuierlich batch Wir setzen den Standard Prozesse Mikroorganismen,

Mehr

K ontinuierliche Technologien

K ontinuierliche Technologien K ontinuierliche Technologien GF AGT ProCell Sprühgranulieren Agglomerieren Coaten Instantisieren P elletieren Verkapseln Trocknen W ir setzen den Standard Background Glatt. Durch Erfahrung und Kompetenz

Mehr

Innovative Technologien für Granulate und Pellets. Sprühgranulation Agglomeration Coating Pelletierung

Innovative Technologien für Granulate und Pellets. Sprühgranulation Agglomeration Coating Pelletierung Innovative Technologien für Granulate und Pellets Sprühgranulation Agglomeration Coating Pelletierung Kompetenz für alle Prozesse Sprühgranulieren Agglomerieren Nassgranulieren Coaten Verkapseln Instantisieren

Mehr

Wirbelschichtanlagen MINI-GLATT MICRO-KIT MIDI-GLATT TROCKNEN GRANULIEREN COATEN

Wirbelschichtanlagen MINI-GLATT MICRO-KIT MIDI-GLATT TROCKNEN GRANULIEREN COATEN Wirbelschichtanlagen MINI-GLATT MICRO-KIT MIDI-GLATT TROCKNEN GRANULIEREN COATEN MINI-GLATT MIDI-GLATT Mini-Glatt Wirbelschichttechnologie im Kompaktformat. In Forschung, Entwicklung, Universitäten und

Mehr

Glatt Steuerungsanlagen

Glatt Steuerungsanlagen Glatt Steuerungsanlagen NEU! GlattView Steuerung für GLATT PROduktionsanlagen WIRBELSCHICHT ANLAGEN VERTIKAL GRANULATORen TROMMEL COATER Steuern Sie die Zukunft! GlattView Eco und Mega bieten intelligente

Mehr

Dr. R. Böber Geschäftsführer r.boeber@glatt-weimar.de. Von der Idee bis zu einem globalen Technologieführer. Apparate. Engineering.

Dr. R. Böber Geschäftsführer r.boeber@glatt-weimar.de. Von der Idee bis zu einem globalen Technologieführer. Apparate. Engineering. G latt Indien Dr. R. Böber Geschäftsführer r.boeber@glatt-weimar.de Von der Idee bis zu einem globalen Technologieführer Apparate Engineering Entwicklung Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1. Glatt

Mehr

MODCOS DER ELEGANTE WECHSEL VOM CHARGEN- ZUM CONTI-BETRIEB

MODCOS DER ELEGANTE WECHSEL VOM CHARGEN- ZUM CONTI-BETRIEB MODCOS DER ELEGANTE WECHSEL VOM CHARGEN- ZUM CONTI-BETRIEB Glatt. Process Technology Pharma. MODCOS DAS NEUE MODULARE, KONTINUIERLICHE SYSTEM VON GLATT MODCOS, die elegante Verwandlung vom Batch- zum kontinuierlichen

Mehr

PROCELL LABSYSTEM. verkapselung. Glatt. Integrated Process Solutions.

PROCELL LABSYSTEM. verkapselung. Glatt. Integrated Process Solutions. PROCELL LABSYSTEM Sprühgranulation Agglomeration Coating verkapselung Pulverbeschichtung Direktpelletierung Glatt. Integrated Process Solutions. I1 mm I I1 mm I Mikroorganismen, Sprühgranulation, ProCell

Mehr

N a s s g r a n u l a t i o n s a n l a g e n

N a s s g r a n u l a t i o n s a n l a g e n N a s s g r a n u l a t i o n s a n l a g e n VG / VG PRO VG Laboranlagen VG Kleinproduktionsanlagen VG Produktionsanlagen VERTIKAL- GRANULATOREN VG Sonderbaugrößen D a s S p e k t r u m d e r N a s s

Mehr

Inline-Messung der Partikelfeuchte in Wirbelschichtprozessen

Inline-Messung der Partikelfeuchte in Wirbelschichtprozessen Workshop Granulation 24.05.2012 S A M P I N Inline-Messung der Partikelfeuchte in Wirbelschichtprozessen M. Henneberg *, M. Ihlow, C. Knopf - AVA GmbH Einleitung Anforderungen an Wirbelschichtprodukte

Mehr

Vom Tropfen zum Pulver von der Suspension zum Granulat. Innovative Flüssigkeitsverarbeitung in Wirbelschicht-Trocknern

Vom Tropfen zum Pulver von der Suspension zum Granulat. Innovative Flüssigkeitsverarbeitung in Wirbelschicht-Trocknern Vom Tropfen zum Pulver von der Suspension zum Granulat Innovative Flüssigkeitsverarbeitung in Wirbelschicht-Trocknern Machen Sie aus Suspensionen und Pasten Abluft ALLGAIER Wirbelschicht-Trockner lösen

Mehr

FOOD SOLUTIONS. Benhil Erca Gasti Hamba Hassia Hassia India

FOOD SOLUTIONS. Benhil Erca Gasti Hamba Hassia Hassia India FOOD SOLUTIONS Benhil Erca Gasti Hamba Hassia Hassia India KRAFTNAHRUNG FÜR DIE LEBENSMITTEL-INDUSTRIE Mit einer Vielzahl von neuen Produktentwicklungen, immer neuen Rezepturen und besonderen Anforde rungen

Mehr

Schlick Zweistoffdüsen Modellreihe 825-854

Schlick Zweistoffdüsen Modellreihe 825-854 Schlick Zweistoffdüsen Modellreihe 825-854 Anwendungsgebiete: - Adsorption - Coating - Eindickung - Granulation - Mischen - Rückgewinnung von Öl, Alkohol - Sprühtrocknung - Tabakindustrie - Verbrennung

Mehr

Siebtechnologie GSF/GSF PRO VDS. Homogenisieren Zerkleinern Klassieren Dosieren. Rotorsieb Pendelsieb Vibrationsdosiersieb

Siebtechnologie GSF/GSF PRO VDS. Homogenisieren Zerkleinern Klassieren Dosieren. Rotorsieb Pendelsieb Vibrationsdosiersieb Siebtechnologie GS /GS PRO GSF/GSF PRO OR VDS Rotorsieb Pendelsieb Vibrationsdosiersieb Homogenisieren Zerkleinern Klassieren Dosieren Innovative Siebtechnologie Technik im modernen Design - Kompakt -

Mehr

Wirbelschicht auf die Spitze getrieben. Hochleistungs-Wirbelschichttrockner mit integrierten Heizflächen

Wirbelschicht auf die Spitze getrieben. Hochleistungs-Wirbelschichttrockner mit integrierten Heizflächen Wirbelschicht auf die Spitze getrieben Hochleistungs-Wirbelschichttrockner mit integrierten Heizflächen 2 I 3 Leistungssteigerung durch Heizflächen Die Wirbelschicht ist ein häufig eingesetztes Verfahren

Mehr

Filter/Trockner emailliert

Filter/Trockner emailliert Filter/Trockner emailliert Innovation durch Kompetenz. Die neue Dimension Filter/Trockner Rosenmund ist eine weltweit führende Marke im Bereich der mechanischen Fest/Flüssig-Trennung und Trocknung. Neben

Mehr

Wirbelschichttechnik

Wirbelschichttechnik Fachlabor Feststoffverfahrenstechnik Mechanische Verfahrenstechnik Wirbelschichttechnik Betreuerin : M.Sc. Silvia Gallegos ópez (IB 6/32) Tel.: 0234 32-26441 Versuchsraum : IDN 03 / 766 1 1. Einleitung

Mehr

Methoden und Möglichkeiten zur Herstellung strukturierter, hochporöser Agglomerate

Methoden und Möglichkeiten zur Herstellung strukturierter, hochporöser Agglomerate Methoden und Möglichkeiten zur Herstellung strukturierter, hochporöser Agglomerate Kontakt Prof. Dr.-Ing. habil. Peter Ay BTU Cottbus-Senftenberg Fak. Umweltwissenschaften und Verfahrenstechnik Tel. 0355-69-3635

Mehr

BIOMASSE TROCKNUNGS- ANLAGEN. n Gärrestetrocknung. n Klärschlammtrocknung. n Hackschnitzeltrocknung. n Pelletieranlagen.

BIOMASSE TROCKNUNGS- ANLAGEN. n Gärrestetrocknung. n Klärschlammtrocknung. n Hackschnitzeltrocknung. n Pelletieranlagen. BIOMASSE TROCKNUNGS- ANLAGEN n Gärrestetrocknung n Klärschlammtrocknung n Hackschnitzeltrocknung n Pelletieranlagen n Abluftreinigung Die Dorset Group ist ein führender Hersteller von Bandtrocknungsanlagen.

Mehr

krones Linadry Der Behältertrockner

krones Linadry Der Behältertrockner Der Behältertrockner Trockene Flaschen für eine saubere Etikettierung Tropfen bringen Fässer zum Überlaufen und Etikettiermaschinen zum Verzweifeln. Denn auf feuchten Behältern lassen sich Rundum-Etiketten,

Mehr

Kompaktier- und Granulier maschine zur Trockengranulierung

Kompaktier- und Granulier maschine zur Trockengranulierung Leistungsfähig und platzsparend Kompaktier- und Granulier maschine zur Trockengranulierung CP4250/8500 swiss made Minimalste Wartung dank elektro - mechanischer Presskrafterzeugung. Entwicklung und Produktion

Mehr

Verarbeitungshinweise

Verarbeitungshinweise Verarbeitungshinweise Oberflächenvorbehandlung Tragfähigen, staub- und fettfreien Untergrund herstellen. Der Untergrund muss ausreichend tragfähig und frei von Trennmitteln sowie losen Partikeln sein.

Mehr

Systemlösungen für Pulverapplikationen. Verpackungslösungen für Sachets und Stick Packs

Systemlösungen für Pulverapplikationen. Verpackungslösungen für Sachets und Stick Packs Systemlösungen für Pulverapplikationen Verpackungslösungen für Sachets und Stick Packs 2 Verpackungslösungen für Sachets und Stick Packs Flexibel und effizient. Sie haben die Schnittstellen im Griff. Über

Mehr

Unser Wissen für Ihre massgeschneiderten Lösungen.

Unser Wissen für Ihre massgeschneiderten Lösungen. 1 Welt der Wärmebehandlung. Unser Wissen für Ihre massgeschneiderten Lösungen. Seit 1950 ist die Firma Gerster als Unternehmung im Bereich der Härterei- und Wärmebehandlungstechnik aktiv. Vom Kleinbetrieb

Mehr

Food Processing Granulierung von Lebensmitteln

Food Processing Granulierung von Lebensmitteln Food Processing Granulierung von Lebensmitteln TTN Jahrestagung Fulda Produktgestaltung 2010 Dr.-Ing. Harald Schuchmann Unternehmensberatung und Weiterbildung Seit 2009 Karlsruhe Institute of Technology

Mehr

Teigbandanlage für Brot, Gebäck und Pizza. d Artagnan. Member of the

Teigbandanlage für Brot, Gebäck und Pizza. d Artagnan. Member of the d Artagnan Teigbandanlage für Brot, Gebäck und Pizza Member of the d Artagnan Teigbandanlage für Brot, Gebäck und Pizza Eine für Alles... DrieM wurde im Jahr 2009 als ein unabhängiges Unternehmen gegründet

Mehr

Trocknungstechnik für mineralische Rohstoffe. Trommeltrockner und Fließbetttrockner sichern Ihre Produktqualität

Trocknungstechnik für mineralische Rohstoffe. Trommeltrockner und Fließbetttrockner sichern Ihre Produktqualität Trocknungstechnik für mineralische Rohstoffe Trommeltrockner und Fließbetttrockner sichern Ihre Produktqualität 2 I 3 Trommeltrockner und Fließbetttrockner sichern Ihre Produktqualität Allgaier-Trommeltrockner

Mehr

DRYON. Trocknung / Kühlung in herausragender Qualität

DRYON. Trocknung / Kühlung in herausragender Qualität DRYON Trocknung / Kühlung in herausragender Qualität Aufgabe: Das Trocknen und Kühlen sind elementare Verfahrensschritte in der Aufbereitung von Schüttgütern in allen Bereichen der Industrie. Produkte

Mehr

Faserlaser- Kennzeichnungssysteme

Faserlaser- Kennzeichnungssysteme Hervorragender Kontrast bei hoher Geschwindigkeit beim Kennzeichnen von hartem Kunststoff und Metall Sample Guide für die Kennzeichnung Faserlaser- Kennzeichnungssysteme 2 Für die kontrastreiche Laser-Kennzeichnung

Mehr

Die beste Lösung Technisch und wirtschaftlich

Die beste Lösung Technisch und wirtschaftlich Luft- und Umwelttechnik Zementindustrie Die beste Lösung Technisch und wirtschaftlich Aufgrund der langjährigen Erfahrung im Anlagenbau kennen wir die Anforderungen und Prozesse in der Zementherstellung

Mehr

Rent a Factory. Individuelle Fabrikationslösungen made by Bühler.

Rent a Factory. Individuelle Fabrikationslösungen made by Bühler. Rent a Factory. Individuelle Fabrikationslösungen made by Bühler. Lassen Sie dort fertigen, wo auch das Unternehmen Bühler seine Maschinen und Anlagen produziert: bei Bühler. Bühler ist der Technologiepartner

Mehr

intelligent motion gmbh

intelligent motion gmbh prävention rehabilitation training intelligent motion gmbh intelligent motion gmbh intelligent motion gmbh Als führender Hersteller entwickelt die intelligent motion gmbh Trainingsgeräte auf Basis modernster

Mehr

Precision Polymer Engineering Ltd. Hochleistungs- Elastomerdichtungen

Precision Polymer Engineering Ltd. Hochleistungs- Elastomerdichtungen Precision Polymer Engineering Ltd Hochleistungs- Elastomerdichtungen Precision Polymer Engineering Limited Seit über 30 Jahren beliefert PPE einen breiten Kundenkreis mit erfolgreichen Elastomer (Kautschuk)-Dichtungslösungen

Mehr

FREDRIVE CONIWITT TURBOWITT HAMMERWITT

FREDRIVE CONIWITT TURBOWITT HAMMERWITT FREDRIVE CONIWITT TURBOWITT HAMMERWITT FREDRIVE MODULAR, FLEXIBEL, LEISTUNGSSTARK, WIRTSCHAFTLICH FREWITT, das weltweit führende Unternehmen im Bereich der Zerkleinerung, Homogenisierung und Desagglomerierung

Mehr

Prozess-Systeme M+W Process Industries GmbH

Prozess-Systeme M+W Process Industries GmbH Prozess-Systeme M+W Process Industries GmbH Herausforderungen in der Life Science Industrie Die Herstellung von Arzneimitteln in festen, flüssigen oder halbfesten Formen ist eine Herausforderung für jedes

Mehr

Lohnherstellung Versuchsabfüllung Prozessentwicklung Validation Service

Lohnherstellung Versuchsabfüllung Prozessentwicklung Validation Service Lohnherstellung Versuchsabfüllung Prozessentwicklung Validation Service holopack Probeabfüllung 1 Unternehmen Unsere Produktpalette Augentropfen Blasenspüllösungen Desinfektionslösungen flüssige und halbfeste

Mehr

Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens

Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens VoIP/IP-Lösungen von Aastra Neue Wege der Kommunikation Voice over IP (VoIP) eine neue Technologie revolutioniert die Geschäftstelefonie. Traditionelle

Mehr

DECO TEXTURE selbstklebende Tapete

DECO TEXTURE selbstklebende Tapete Seite 1 DECO TEXTURE selbstklebende Tapete Anwendungsleitfaden 1) Vorbereitung des Untergrundes Der Untergrund muss trocken, sauber und ohne Rückstände früherer Tapetenschichten sein. Falls Sie vorher

Mehr

Engineering Kompetenz ist ein Versprechen.

Engineering Kompetenz ist ein Versprechen. Engineering Kompetenz ist ein Versprechen. In der modernen Zerspanung geht es um mehr als Drehen, Fräsen, Bohren und Gewinden. Perfektion und Präzision sind nur noch Grundvoraussetzung für Ihren Erfolg.

Mehr

ELEKTRONISCHE SYSTEME

ELEKTRONISCHE SYSTEME ELEKTRONISCHE SYSTEME ELEKTRONISCHE SYSTEME UNSERE IDENTITÄT Wir sind einer der führenden europäischen Systemanbieter in der Fluidund Antriebstechnik, der Handhabungs- und Automatisierungstechnik sowie

Mehr

Systemlösungen für die Pharma-Industrie

Systemlösungen für die Pharma-Industrie Systemlösungen für die Pharma-Industrie LÖDIGE ALWAYS THE RIGHT MIX Pharmazeutische Industrie High-Tech von Menschen für Menschen 2 Produktspezifisches Prozess-Design garantiert die festgelegten Qualitätseigenschaften

Mehr

Bakery Innovation Center.

Bakery Innovation Center. Bakery Innovation Center. Massgeschneiderte Konzepte, innovative Applikationen, individuelle Beratungsangebote und Trainings. 2 BÜHLER BAKERY INNOVATION CENTER Kompetenz-Zentrum «vom Korn zum Brot». Mehlverarbeitung

Mehr

Unser Unternehmen. www.everjoygift.com. Unser Service:

Unser Unternehmen. www.everjoygift.com. Unser Service: Unternehmen 02 Unser Unternehmen Ein Werbegeschenk ist ein unverzichtbares Instrument zum Aufbau und zur Festigung von Kundenbeziehungen. Wir bieten Ihnen eine komplette Beschaffungslösung, damit Sie mehr

Mehr

Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens

Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens VoIP/IP-Lösungen von Aastra-DeTeWe Neue Wege der Kommunikation Voice over IP (VoIP) eine neue Technologie revolutioniert die Geschäftstelefonie. Traditionelle

Mehr

modulog Modulkombinationen für die Handhabungstechnik

modulog Modulkombinationen für die Handhabungstechnik modulog Modulkombinationen für die Handhabungstechnik Leichtes Handling von schweren Lasten ein Mehr an Produktivität Das Handling und die manuelle Montage von schweren Lasten bieten ein großes Rationalisierungspotential.

Mehr

where IT drives business

where IT drives business where IT drives business Herzlich willkommen bei clavis IT Seit 2001 macht clavis IT einzigartige Unternehmen mit innovativer Technologie, Know-how und Kreativität noch erfolgreicher. Als leidenschaftliche

Mehr

Kundenspezifische Lösungen Starre, flexible und starr-flexible Leiterplatten für höchste Qualitätsansprüche

Kundenspezifische Lösungen Starre, flexible und starr-flexible Leiterplatten für höchste Qualitätsansprüche printed circuitboards Kundenspezifische Lösungen Starre, flexible und starr-flexible Leiterplatten für höchste Qualitätsansprüche Kompetent. Innovativ. Massgeschneidert. «Die Qualität der Gedanken bestimmt

Mehr

Feststoffchemikalien- Wasserbehandlung, werksmontiert

Feststoffchemikalien- Wasserbehandlung, werksmontiert Feststoffchemikalien- Wasserbehandlung, werksmontiert Bio-Control Dosiereinheit (BCF) regelt mikrobiologische Aktivitäten mit Biocid-Granulat, das einfach und sicher nachfüllbar ist integrierte Membrantechnologie

Mehr

HENSCHEL ExtruTec. Die Schmelzepumpe weitergedacht.

HENSCHEL ExtruTec. Die Schmelzepumpe weitergedacht. HENSCHEL ExtruTec Die Schmelzepumpe weitergedacht. Mehr Output oder weniger Energieverbrauch? Warum entweder Ganz neu gedacht: Die HENSCHEL Schmelzepumpe. Höherer Durchsatz. Halb soviel Energieverbrauch.

Mehr

ACS ihr kompetenter partner in sachen hausbau. Wir bauen auf Holz

ACS ihr kompetenter partner in sachen hausbau. Wir bauen auf Holz ACS ihr kompetenter partner in sachen hausbau Wir bauen auf Holz 02 erfahrung, fachwissen, modernste technik ein eingespieltes team Kompetenter Partner ACS entwickelt sich kontinuierlich weiter. Seit der

Mehr

Fallstudie. Dell Computer: Netzwerke und Outsourcing

Fallstudie. Dell Computer: Netzwerke und Outsourcing ABWL Organisation und Personal Teilgebiet Organisation 401316/3 Dr. Markus Wiesner Wintersemester 2004/05 Fallstudie Dell Computer: Netzwerke und Outsourcing Tanja Hechberger (0105268) Nicole Ipsmiller

Mehr

Engineered for you. Ihr tonangebender Anbieter. Anbieter für Temperiertechnik,

Engineered for you. Ihr tonangebender Anbieter. Anbieter für Temperiertechnik, Temperiertechnik Engineered for you Ihr tonangebender Anbieter für Temperiertechnik H ettich Benelux ist Ihr tonangebender Anbieter für Temperiertechnik, ganz nach Wunsch und speziellen Anwendungen. Wir

Mehr

Handlingsysteme. Gehen Sie den besseren Weg!

Handlingsysteme. Gehen Sie den besseren Weg! Handlingsysteme Gehen Sie den besseren Weg! Handlingsysteme easy to handle Jahrelange Erfahrung und die intensive Kooperation mit unseren Kunden bei der Produktentwicklung hat in diesem Sektor eine teilweise

Mehr

KASTO. Von Anfang an. Metall-Sägen und Lagersysteme für den Werkstattbereich.

KASTO. Von Anfang an. Metall-Sägen und Lagersysteme für den Werkstattbereich. KASTO. Von Anfang an. Metall-Sägen und Lagersysteme für den Werkstattbereich. Made by KASTO 2 Nicht nur Sägen und Lager liefern: KASTO bietet Mehr Perfekt sägen und lagern dieser Anspruch ist KASTO nicht

Mehr

Austragungsdaten sind: 2015: 10. September / 26. November. 2016: 28. Januar / 31. März / 19. Mai 1. September / 20. Oktober / 8.

Austragungsdaten sind: 2015: 10. September / 26. November. 2016: 28. Januar / 31. März / 19. Mai 1. September / 20. Oktober / 8. ISCAR ist das innovativste Unternehmen in der Zerspanungsindustrie. Ihren Erfolg verdankt die Unternehmung der stetigen und umfassenden Forschung und Entwicklung. Das Ergebnis sind neue innovative, technisch

Mehr

GMBH. Sterilisation in Perfektion

GMBH. Sterilisation in Perfektion GMBH Sterilisation in Perfektion Erfahrung macht uns zum Meister. Die Ursprünge der Firma Fedegari gehen bis in das Jahr 1953 zurück, als die beiden Brüder Giampiero und Fortunato Fedegari das Unternehmen

Mehr

The cooling chain from farm to fork: Linde Gas auf der InterCool 2008

The cooling chain from farm to fork: Linde Gas auf der InterCool 2008 The cooling chain from farm to fork: Linde Gas auf der InterCool 2008 Pullach, August 2008 Linde Gas, der Spezialist für die Anwendung von Gasen in der Lebensmittelbranche, wird auch auf der InterCool

Mehr

Omnican Pen 31 Omnican Pen 32

Omnican Pen 31 Omnican Pen 32 Omnican Pen 31 Omnican Pen 32 Gebrauchsanweisung Vor der Benutzung des Omnican Pen lesen Sie bitte diese Gebrauchsanweisung sorgfältig durch. Der Aufbau des Omnican Pen Gewinde für Penkanüle Restmengenskala

Mehr

Leistungsstark und effizient

Leistungsstark und effizient Leistungsstark und effizient Technische Ingenieur Software Individuelle Software In vielen Technologiebereichen gibt es hoch spezialisierte Anforderungen, die mit herkömmlichen Standard-Anwendungen nicht

Mehr

Gravimetrische Dosierstationen GRAVIKO

Gravimetrische Dosierstationen GRAVIKO Gravimetrische Dosierstationen GRAVIKO Service und Vertrieb: www.plasma-kunststofftechnik.de Förderanlagen Trocknen Visualisierung Typ GRAVIKO - Gravimetrische Dosierung GRAVIKO GK 600 / Z13 / A 8 und

Mehr

Für Kontaktlinsenträger, die mehr von ihren Kontaktlinsen verlangen.

Für Kontaktlinsenträger, die mehr von ihren Kontaktlinsen verlangen. CooperVision Produktfamilie Für Kontaktlinsenträger, die mehr von ihren Kontaktlinsen verlangen. Biofinity Kontaktlinsen bringen O 2 + H 2 O zusammen. Aquaform Comfort Science liefert Komfort und Leistung.

Mehr

ABB-Service Kompetenz und Flexibilität zu Ihrem Vorteil

ABB-Service Kompetenz und Flexibilität zu Ihrem Vorteil ABB-Service Kompetenz und Flexibilität zu Ihrem Vorteil ABB-Service Zuverlässig, schnell, kundennah Das ABB-Serviceteam vereinfacht Ihnen die tägliche Arbeit: Rund 800 Mitarbeitende bieten in der Schweiz

Mehr

Modernste 3D Größen- und Formanalysen für Labor und Prozess

Modernste 3D Größen- und Formanalysen für Labor und Prozess Modernste 3D Größen- und Formanalysen für Labor und Prozess Unter den dynamischen Bildanalysesystemen liefert die patentierte 3D Messverfahren des PartAn die genauesten Korngrößen- und Kornfomverteilungen.

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN BEI MFTECHNIK GMBH

HERZLICH WILLKOMMEN BEI MFTECHNIK GMBH HERZLICH WILLKOMMEN BEI MFTECHNIK GMBH Von der Idee bis zur Serienreife - wir verstehen uns als Partner unserer Kunden - Ihre Zufriedenheit ist der Gradmesser für unsere Qualität. individuelle Betreuung

Mehr

Bewegung industriell

Bewegung industriell lässt sich Bewegung industriell herstellen? InfraServ Knapsack. Ein Partner für alles, was Sie weiterbringt. Anlagenplanung und -bau Anlagenservice standortbetrieb www.infraserv-knapsack.de 2 Wie bringt

Mehr

Innovation 5CE. WE-EF Copyright 2010 1

Innovation 5CE. WE-EF Copyright 2010 1 Innovation 5CE Der gesamte Ablauf bei WE-EF, von der Konstruktion einer Leuchte, über den Produktionsprozess bis hin zum anschließenden Gebrauch, fokussiert auf Langlebigkeit. Jeder Schritt trägt die Verantwortung

Mehr

Brazing Solutions for the Tooling Industry

Brazing Solutions for the Tooling Industry Brazing Solutions for the Tooling Industry voestalpine Böhler Welding www.voestalpine.com/welding voestalpine Böhler Welding Beste Schweißergebnisse mit metallurgischer Kompetenz voestalpine Böhler Welding

Mehr

Herstellung von Solarstrommodulen

Herstellung von Solarstrommodulen A R T I K E L Roboter erfüllen strengste Reinraum- Bedingungen: Erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Adept Technology und Erhardt + Abt Adept Technology GmbH www.adept.de 2 Auch bei Reinraumanwendungen

Mehr

RIBE Anlagentechnik LÖSUNGEN FÜR IHRE PROZESSKETTE

RIBE Anlagentechnik LÖSUNGEN FÜR IHRE PROZESSKETTE RIBE Anlagentechnik LÖSUNGEN FÜR IHRE PROZESSKETTE 03 RIBE - Anlagentechnik INNOVATIVE LÖSUNGEN FÜR IHRE PROZESSKETTE Sie wollen Ihre Prozesskette wirtschaftlicher gestalten und denken dabei an Sonderanlagen,

Mehr

Ecopaint Planning. Planung, Simulation und Optimierung

Ecopaint Planning. Planung, Simulation und Optimierung Ecopaint Planning Planung, Simulation und Optimierung Ecopaint Planning Dürr liefert den Schlüssel zu Prozessplanung und -absicherung Wir planen und realisieren schlüsselfertige Lackierereien. Dabei arbeiten

Mehr

TRAPO Branchen-Focus.... für Pharma und Healthcare.

TRAPO Branchen-Focus.... für Pharma und Healthcare. TRAPO Branchen-Focus... für Pharma und Healthcare. TRAPO Kompetenzen Wissen Gesundheit ist ein sensibles Gut und der Umgang mit pharmazeutischen Produkten erfordert Sorgfalt, Umsicht und Verantwortungsbewusstsein.

Mehr

Intelligente Lösungen für jedes Lager

Intelligente Lösungen für jedes Lager Einfahrregale Intelligente Lösungen für jedes Lager Lager müssen optimal funktionieren. Produkte müssen sicher sein und wirtschaftlich verarbeitet werden - ob es sich nun um Obstpaletten, Container mit

Mehr

KONTINUIERLICHE AGGLOMERATION IN DER WIRBELSCHICHT

KONTINUIERLICHE AGGLOMERATION IN DER WIRBELSCHICHT KONTINUIERLICHE AGGLOMERATION IN DER WIRBELSCHICHT Agglomeration VEREDELUNG VON SCHÜTTGÜTERN Durch die Agglomeration werden physikalische Eigenschaften eines pulverförmigen Ausgangsproduktes gezielt verändert.

Mehr

Rührwerksdesign Rührsysteme &

Rührwerksdesign Rührsysteme & Rührwerksdesign Rührsysteme & Über uns Leistungsspektrum Wir haben den Dreh raus Was wir für Sie tun können Über 60 Jahre STELZER Rührtechnik International Rührwerksdesign & Rührsysteme STELZER Rührtechnik

Mehr

Qualitäts-Blanks direkt vom Hersteller

Qualitäts-Blanks direkt vom Hersteller Geschäftsbereich Maschinentechnik Qualitäts-Blanks direkt vom Hersteller Erweiterte Farbpalette für transluzentes Zirkonoxid Qualität wird sich auf Dauer immer durchsetzen. Auch auf dem wettbewerbsintensiven

Mehr

Aus Informationen werden Entscheidungen

Aus Informationen werden Entscheidungen Aus Informationen werden Entscheidungen AIDA als Anbieter und Vorreiter von Planungs- und Steuerungssoftware verfeinert bereits seit 15 Jahren die Produktionsprozesse beim Hersteller für technische Kunststoffteile

Mehr

Europäisches Patentamt European Patent Office Veröffentlichungsnummer: 0 197 264 Office europeen des brevets EUROPAISCHE PATENTANMELDUNG

Europäisches Patentamt European Patent Office Veröffentlichungsnummer: 0 197 264 Office europeen des brevets EUROPAISCHE PATENTANMELDUNG J Europäisches Patentamt European Patent Office Veröffentlichungsnummer: 0 197 264 Office europeen des brevets A1 EUROPAISCHE PATENTANMELDUNG Anmeldenummer: 86101877.8 Int.CI.4: G 03 G 9/08 B 01 J ^ 2/16,

Mehr

Motoren sind unser Element

Motoren sind unser Element Motoren sind unser Element Hightech für Motoren Ob in der Luft- und Raumfahrtindustrie oder im Werkzeugmaschinenbau, wo Arbeitsmaschinen rund um die Uhr laufen, sind belastbare Antriebe gefragt. Die Elektromotorelemente

Mehr

Simulation von CO 2 -Schneestrahldüsen

Simulation von CO 2 -Schneestrahldüsen Simulation von CO 2 -Schneestrahldüsen Clemens Buske Dr. Volker Kassera CFD Consultants GmbH Sprollstraße 10/1 D-72108 Rottenburg Tel.: 07472 988688-18 www.cfdconsultants.de - Folie 1 / 33 - Überblick

Mehr

HeizTrockner WANDTRO

HeizTrockner WANDTRO HeizTrockner WANDTRO auf Basis IR.C-Technologie 1. Das Gerät Anwendungen: Trocknen feuchter Bauwerke nach dem Bau, Wasserschaden, Feuerlöschung, Rohrleitungsbruch, Dauerfeuchte und bei Schimmelpilzen Heizen

Mehr

Systemlösungen für Montage und Automation

Systemlösungen für Montage und Automation D Systemlösungen für Montage und Automation Einfach genial genial einfach. Schnaithmann Partner der Besten: Alle Leistungen aus einer Hand für Montage- und Automatisierungsanlagen Applikationsberatung

Mehr

Zukunftsorientierte Lösungen durch Leistungsfähigkeit und Innovationskraft. Rund um die Uhr gut betreut. J. Engelsmann AG. Service.

Zukunftsorientierte Lösungen durch Leistungsfähigkeit und Innovationskraft. Rund um die Uhr gut betreut. J. Engelsmann AG. Service. Siebtechnik Partikelmessgerät JEL Horus Über uns Zukunftsorientierte Lösungen durch Leistungsfähigkeit und Innovationskraft Die J. Engelsmann AG verfügt über 135 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und

Mehr

wirbelschicht-technologie bringing ideas in motion

wirbelschicht-technologie bringing ideas in motion wirbelschicht-technologie bringing ideas in motion Bringing Ideas in Motion FASZINATION WIRBELSCHICHT Es brodelt wie ein tosender Orkan. Wellen türmen sich auf, schlagen über, stürzen zusammen, bevor

Mehr

Maschinenfabrik BERNER. Produktionsanlagen für S chweisselektroden

Maschinenfabrik BERNER. Produktionsanlagen für S chweisselektroden Produktionsanlagen für S chweisselektroden Unsere Werte Wir sind ein Leistungsunternehmen des allgemeinen Maschinen- und Anlagenbaus, das unseren Kunden Dienstleistungen, Produkte, Lösungen anbietet, die

Mehr

PROFIL REFERENZEN 2015

PROFIL REFERENZEN 2015 PROFIL REFERENZEN 2015 Gartenstraße 24 D-53229 Bonn +49 228 / 976 17-0 +49 228 / 976 17-55 info@glamus.de www.glamus.de KURZPROFIL ÜBER UNS Gründung 1992 Geschäftsführer Gerhard Loosch Ulrich Santo Mitarbeiterzahl

Mehr

XM 12. 1-/2-Schicht-Tablettenpresse. Entwicklung und Scale-Up. The Specialist.

XM 12. 1-/2-Schicht-Tablettenpresse. Entwicklung und Scale-Up. The Specialist. XM 12 1-/2-Schicht-Tablettenpresse Entwicklung und Scale-Up The Specialist. Innovation Made in Berlin Seit 1919 Nur Fokussierung schafft Perfektion Spezialisierung macht den Unterschied: KORSCH entwickelt

Mehr

Exzellente Services für Ihre Branche. Voith Industrial Services

Exzellente Services für Ihre Branche. Voith Industrial Services Exzellente Services für Ihre Branche. Voith Industrial Services Mit Sicherheit der richtige Partner. Voith Industrial Services erbringt technische Dienstleistungen für Schlüsselindustrien und steht für

Mehr

Markenschutz. Moderne Etiketten Bodyguards für Ihre Marke

Markenschutz. Moderne Etiketten Bodyguards für Ihre Marke Markenschutz Moderne Etiketten Bodyguards für Ihre Marke Lassen Sie Ihre Marke auf dem Weg durch die Welt nie mehr aus den Augen Vorsicht, Fälschungen! Produktpiraterie, Fälschungen, sonstige Verletzungen

Mehr

Die Basis Ihrer Technologie

Die Basis Ihrer Technologie Die Basis Ihrer Technologie Kompetenz und höchste Qualität aus einer Hand Schon seit 1995 ist EPC-ELREHA GmbH in Mannheim ansässig. Unser Unternehmen hat sich von Anfang an schnell als kundenorientierter,

Mehr

Crossflow-Filtration der neuen Generation. Composite Filterscheiben Single-Shaft-Disk-Filter Pumpe-Düse-Filtersystem Projektmanagement

Crossflow-Filtration der neuen Generation. Composite Filterscheiben Single-Shaft-Disk-Filter Pumpe-Düse-Filtersystem Projektmanagement Composite Filterscheiben Single-Shaft-Disk-Filter Pumpe-Düse-Filtersystem Projektmanagement 1 2 Grundlagen Trenngrenzenübersicht Sedimentationsgeschwindigkeit Dead-End / Crossflow-Filtration 2 Trenngrenzen

Mehr

Mit HIS HARTING Integrated Solutions bietet HARTING seinen Kunden eine weltweit einheitliche Leistung. Wir realisieren Ihre Elektronikbaugruppen, von

Mit HIS HARTING Integrated Solutions bietet HARTING seinen Kunden eine weltweit einheitliche Leistung. Wir realisieren Ihre Elektronikbaugruppen, von . HARTING Integrated Solutions Mit HARTING Integrated Solutions bietet HARTING seinen Kunden eine weltweit einheitliche Leistung. Wir realisieren Ihre Elektronikbaugruppen, von der einfachen Interface-Platine

Mehr

Bacher Integrated Management

Bacher Integrated Management Ihre IT-Verantwortung wir tragen sie mit. Bacher Integrated Management Das zentrale IT-Infrastruktur Management-Portal BIM gibt den EINBLICK. Das zentrale IT-Infrastruktur Management-Portal von Bacher

Mehr

Swiss Quality Profiles und mehr

Swiss Quality Profiles und mehr Swiss Quality Profiles und mehr 2 IMPRESSUM Herausgeber: Forming AG Industriestrasse 26 CH-4313 Möhlin Tel: +41 (0)61 855 26 26 Fax: +41 (0)61 855 26 27 E-Mail: info@forming.ch www.forming.ch Foto: Børje

Mehr

Pressemitteilung. Hanau, Februar 2015

Pressemitteilung. Hanau, Februar 2015 Pressemitteilung Hanau, Februar 2015 Infrarot- und UV-Strahler beschleunigen die Produktion und verbessern die Qualität Beschichten von Folien, Drucken von Etiketten oder Verkleben von elektronischen Bauteilen

Mehr

Individuelle Lösungen für die Luftfiltrierung Elektrostatische und mechanische Einzel- und Modulfilter. Die Luft ist rein

Individuelle Lösungen für die Luftfiltrierung Elektrostatische und mechanische Einzel- und Modulfilter. Die Luft ist rein Individuelle Lösungen für die Luftfiltrierung Elektrostatische und mechanische Einzel- und Modulfilter Die Luft ist rein Für viele Anwendungen und Branchen. Wirtschaftlich und effizient filtern. Ölrauch

Mehr

Entwicklungspartner. Es tönt paradox, aber flexible Keramik

Entwicklungspartner. Es tönt paradox, aber flexible Keramik Seite 1 Entwicklungspartner Es tönt paradox, aber flexible Keramik ist heute möglich dank revolutionärer und innovativer kertala Technologie kombiniert die traditionelle Funktionalität von Keramik mit

Mehr

High-Tech-Lösungen aus einem Guss

High-Tech-Lösungen aus einem Guss High-Tech-Lösungen aus einem Guss Anlagenbau und Komplettfilterlösungen für: Induktionsofenschmelzbetriebe Kupolofenschmelzbetriebe Alu-Recycling-Anlagen Weil nur das Ergebnis zählt: die einzigartige Kombination

Mehr

d.3 starter kit Starterpaket für den einfachen Einstieg in die digitale Dokumentenverwaltung

d.3 starter kit Starterpaket für den einfachen Einstieg in die digitale Dokumentenverwaltung Starterpaket für den einfachen Einstieg in die digitale Dokumentenverwaltung 1 Das Starterpaket für den einfachen und smarten Enterprise Content Management-Einstieg Unser d.3 System hilft Ihnen, sich nach

Mehr

Terracotta. Natur erleben Keramisches 3D Design Freier Gestaltungsspielraum. inspiration security confidence. Terracotta

Terracotta. Natur erleben Keramisches 3D Design Freier Gestaltungsspielraum. inspiration security confidence. Terracotta Natur erleben Keramisches 3D Design Freier Gestaltungsspielraum inspiration security confidence Natürlichkeit Naturfassaden, die bestechen Naturtonfassaden bestechen durch Natürlichkeit, Langlebigkeit

Mehr

Extraktion. Arbeitstechnik der Extraktion

Extraktion. Arbeitstechnik der Extraktion 1 Extraktion Die heute vielfach angewandte Trennung durch Extraktion basiert auf der unterschiedlichen Löslichkeit bestimmter Verbindungen in zwei nicht (od. begrenzt) mischbaren Lösungsmittel. (Das Lösungsmittesystem

Mehr