Justin Stagl SCHRIFTENVERZEICHNIS

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Justin Stagl SCHRIFTENVERZEICHNIS"

Transkript

1 Justin Stagl SCHRIFTENVERZEICHNIS Projektberichte, Vorlesungsskripte, Vortragsskripte u.dgl. sind im Schriftenverzeichnis nicht enthalten. Von den journalistischen Arbeiten sind nur einige angeführt. Abkürzungen: Anth. = Anthropos Arch.f.Kulturgesch. = Archiv für Kulturgeschichte Arch.f.Völkerkde. = Archiv für Völkerkunde ARSP = Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie ER = European Review. Interdisciplinary Journal of the Academia Europaea FAZ = Frankfurter Allgemeine Zeitung Hist. and Anth. = History and Anthropology KAI = KAI Mitteilungen des Lehrstuhls für Soziologie und Kulturwissenschaft an der Universität Salzburg KTZ = Kärntner Tageszeitung KZfSS = Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie Mitt.z.Kult.Soz. = Mitteilungen zur Kultursoziologie ÖZS = Österreichische Zeitschrift für Soziologie Phil.Lit.Anz. = Philosophischer Literaturanzeiger RE = Review of Ethnology Soc.Int. = Sociologia Internationalis SR = Soziologische Revue VWSG = Vierteljahresschrift für Wirtschafts- und Sozialgeschichte WVM = Wiener Völkerkundliche Mitteilungen ZfE = Zeitschrift für Ethnologie ZfP = Zeitschrift für Politik

2 I MONOGRAPHIEN I.1 Geschlechtsantagonismus in Melanesien. Phil. Diss., Wien 1965, 902 S. I.2 Demokratie in geschlossenen Gesellschaften (Acta Ethnologica et Linguistica 17), Wien (Institut für Völkerkunde der Universität) 1970, 85 S. I.3 Der Geschlechtsantagonismus in Melanesien (Acta Ethnologica et Linguistica 22, Series Oceania 4), Wien (Institut für Völkerkunde der Universität) 1971, 109 S. (Kurzfassung der Dissertation, vgl. I.1.) I.4 Kommunale Eliten im Umland. Eine soziologische Untersuchung im Umland von Graz (zusammen mit Karl Albrecht Kubinzky), Graz (Verlag für Recht, Staat und Wirtschaft) 1971, 101 S. I.5 Die Morphologie segmentärer Gesellschaften. Dargestellt am Beispiel des Hochlandes von Neuguinea (Studia Ethnologica, Bd. 8, hg. v. W.E. Mühlmann, E.W. Müller u. L.G. Löffler), Meisenheim/Glan (A. Hain) 1974, 454 S. (Habilitationsschrift). ISBN I.6 Kulturanthropologie und Gesellschaft. Wege zu einer Wissenschaft (Lists Taschenbücher der Wissenschaft, Sozialwissenschaften, hg. v. H.P.Dreitzel, Bd. 1617), München (P.List) 1974, 180 S. 2. Auflage unter dem Titel: Kulturanthropologie und Gesellschaft. Eine wissenschaftssoziologische Darstellung der Kulturanthropologie und Ethnologie, Berlin (D. Reimer) 1981, 195 S. ISBN I.7 A History of Curiosity. The Theory of Travel (Studies in Anthropology and History, vol. 13, hg. v. Nicholas Thomas), Chur (Harwood Academic Publishers) 1995, 344 S., Abb., Register. ISBN X (hardcover), (softcover). I.8 Eine Geschichte der Neugier. Die Kunst des Reisens (deutsche, gründlich überarbeitete und erweiterte Fassung von I.7), Wien Köln Weimar (Böhlau) 2002, 413 S. ISBN

3 II IIa HERAUSGEBERSCHAFTEN REIHEN IIa.1 Quellen und Abhandlungen zur Geschichte der Staatsbeschreibung und Statistik (QASS) (gem. mit Mohammed Rassem), Paderborn München Wien Zürich (F. Schöningh) 1980ff. Bd. 1: Statistik und Staatsbeschreibung in der Neuzeit, vornehmlich im Jahrhundert. Bericht über ein interdisziplinäres Symposion in Wolfenbüttel, September Hg. v. Mohammed Rassem und Justin Stagl, Paderborn München Wien Zürich (F. Schöningh) 1980, 404 S. (vgl. IIc.1). ISBN Bd. 2: Apodemiken. Eine räsonnierte Bibliographie der reisetheoretischen Literatur des 16., 17. und 18. Jahrhunderts (von Justin Stagl, unter Mitarbeit von Christel Kaempfer und Klaus Orda), Paderborn München Wien Zürich (F. Schöningh) 1983, 119 S. (vgl. IIe.1). ISBN IIa.2 Schriften zur Kultursoziologie (Hauptherausgeber, in Verbindung mit Karl Acham, Alois Hahn, Wolfgang Lipp, Franz Steinbacher ( ) und Hans Peter Thurn), Berlin (D. Reimer) 1983ff. Bd. 1: Wolfgang Lipp, Stigma und Charisma. Über soziales Grenzverhalten, Berlin (D. Reimer) 1984, 308 S. ISBN Bd. 2: Rainer Waßner, Magie und Psychotherapie. Ein gesellschaftswissenschaftlicher Vergleich von Institutionen der Krisenbewältigung, Berlin (D. Reimer) 1984, 296 S. ISBN Bd. 3: Sigrid Paul (Hg.), Kultur Begriff und Wort in China und Japan. Symposion des Forschungskreises für Symbolik, Salzburg, vom , Berlin (D. Reimer) 1984, 340 S. ISBN Bd. 4: Hans Braun und Alois Hahn (Hg.), Kultur im Zeitalter der Sozialwissenschaften. Friedrich H. Tenbruck zum 65. Geburtstag, Berlin (D. Reimer) 1984, 280 S. ISBN Bd. 5: Wolfdietrich Schmied-Kowarzik (Hg.), Objektivationen des Geistigen. Beiträge zur Erkenntnistheorie, Ethik und Kulturphilosophie in Gedenken an Univ.-Prof. Dr. Walther Schmied-Kowarzik, Berlin (D. Reimer) 1985, 425 S. ISBN Bd. 6: Georg Kamphausen, Hüter des Gewissens? Zum Einfluß sozialwissenschaftlichen Denkens in Theologie und Kirche, Berlin (D. Reimer) 1986, ISBN , 337 S. Bd. 7: Wolfgang Lipp (Hg.), Kulturtypen, Kulturcharaktere. Träger, Mittler und Stifter von Kultur. (hg. von W. Lipp in Verbindung mit der Akademie für Politische Bildung, Tutzing), Berlin (D. Reimer) 1987, 276 S. ISBN Bd. 8: Horst Althaus, Zwischen alter und neuer besitzender Klasse. Stendhal Balzac Flaubert Zola. Beiträge zur französischen Gesellschaftsgeschichte, Berlin (D. Reimer) 1987, 284S. ISBN Bd. 9: Marion Frantzioch, Die Vertriebenen. Hemmnisse, Antriebskräfte und Wege ihrer Integration in der Bundesrepublik Deutschland. Mit einer kommentierten Bibliographie, Berlin (D. Reimer) 1987, 426 S. ISBN Bd. 10: Michael Bock, Recht ohne Maß. Die Bedeutung der Verrechtlichung für Person und Gemeinschaft, Berlin (D. Reimer) 1988, 281 S. ISBN Bd. 11: Wolfgang Lipp (Hg.), Kulturpolitik. Standorte, Innensichten, Entwürfe, Berlin (D. Reimer) 1989, 368 S. ISBN X. Bd. 12: Jörg-Dieter Gauger und Justin Stagl (Hg.), Staatsrepräsentation, Berlin (D. Reimer) 1992, 251 S. Bd. 13: Friedhelm Guttandin, Das paradoxe Schicksal der Ehre. Zum Wandel der adeligen Ehre und zur Bedeutung von Duell und Ehre für den monarchischen Zentralstaat, Berlin (D. Reimer) 1993, 414 S. ISBN Bd. 14: Winfried Gebhardt, Charisma als Lebensform. Zur Soziologie des alternativen Lebens, Berlin (D. Reimer) 1994, 295 S. ISBN Bd. 15: Klaus R. Schroeter, Entstehung einer Gesellschaft. Fehde und Bündnis bei den Wikingern, Berlin (D. Reimer) 1994, ISBN

4 HERAUSGEBERSCHAFTEN REIHEN IIa.3 Ethnologica Austriaca (alleiniger Herausgeber), Wien Köln Weimar (Böhlau) 1995ff. Bd. 1: Kulturwissenschaft im Vielvölkerstaat. Zur Geschichte der Ethnologie und verwandter Gebiete in Österreich, ca Hg. von Britta Rupp-Eisenreich und Justin Stagl, Wien Köln Weimar (Böhlau) Bd. 2: Nation und Nationalismus in wissenschaftlichen Standardwerken Österreich-Ungarns ca Hg. von Endre Kiss, Csaba Kiss und Justin Stagl, Wien Köln Weimar (Böhlau) Bd. 3: Das entfernte Dorf. Moderne Kunst und ethnisches Artefakt. Hg. von Ákos Moravánszky, Wien Köln Weimar (Böhlau) IIa.4 Veröffentlichungen des Instituts für Historische Anthropologie e.v. (Hauptherausgeber, mit Wolfgang Reinhard, ab Bd. 8), Wien-Köln-Weimar (Böhlau) 2005 ff. Bd. 8: Grenzen des Menschseins. Probleme einer Definition des Menschlichen. Hg. von Justin Stagl und Wolfgang Reinhard, Wien-Köln-Weimar (Böhlau)

5 HERAUSGEBERSCHAFTEN REIHEN IIb ZEITSCHRIFTEN IIb.1 Mitteilungen zur Kultursoziologie, Herausgeber (5 Hefte) IIb.2 Anthropological Journal on European Cultures, (Scientific Board), 1989ff. ISSN IIb.3 Sociologia Internationalis, Mitherausgeber (mit Eckart Pankoke, Essen, Johannes Weiß, Kassel und Michel Maffesoli, Paris), 1991ff. ISSN IIb.4 Newsletter des Archivs für die Geschichte der Soziologie in Österreich, Mitglied des Wissenschaftlichen Beirates. Hrsg ISSN IIb.5 Zeitschrift für Soziologie, Mitglied des Wissenschaftlichen Beirates, 1999ff. ISSN IIb.6 European Review. Interdisciplinary Journal of the Academia Europaea, Mitglied des Editorial Board, ISSN IIb.7 Annali di Sociologia, Mitglied des Comitato Scientifico, 2004ff. ISSN

6 IIc SAMMELWERKE IIc.1 Statistik und Staatsbeschreibung in der Neuzeit, vornehmlich im Jahrhundert. Bericht über ein interdisziplinäres Symposion in Wolfenbüttel, September Hg. v. Mohammed Rassem u. Justin Stagl (QASS, Bd. 1), Paderborn München Wien Zürich (F. Schöningh) 1980, 404 S. ISBN IIc.2 Grundfragen der Ethnologie. Beiträge zur gegenwärtigen Theoriediskussion. Hg. v. Wolfdietrich Schmied-Kowarzik und Justin Stagl. Berlin (D. Reimer) 1981, 479 S. Zweite, überarbeitete und erweiterte Auflage, Berlin (D. Reimer) 1993, 495 S. ISBN IIc.3 Aspekte der Kultursoziologie. Aufsätze zur Soziologie, Philosophie, Anthropologie und Geschichte der Kultur. Zum 60. Geburtstag von Mohammed Rassem. Hg. v. Justin Stagl, Berlin (D. Reimer) 1982, 441 S. ISBN IIc.4 Staatsrepräsentation. Hg. v. Jörg-Dieter Gauger und Justin Stagl (Schriften zur Kultursoziologie, Bd. 12), Berlin (D. Reimer) 1992, 251 S. ISBN IIc.5 Geschichte der Staatsbeschreibung. Ausgewählte Quellentexte Hg. und kommentiert v. Mohammed Rassem und Justin Stagl. Dokumentation: Wolfgang Rose, Berlin (Akademie Verlag) 1994, 588 S. ISBN IIc.6 Kulturwissenschaft im Vielvölkerstaat. Zur Geschichte der Ethnologie und verwandter Gebiete in Österreich, ca L Anthropologie et l état pluri-culturel. Le cas de l Autriche, de 1780 à 1918 environ. Hg. v. Britta Rupp-Eisenreich und Justin Stagl, Wien Köln Weimar (Böhlau) 1995, 308 S. ISBN IIc.7 From Travel Writing to Ethnography. Ed. by Christopher Pinney and Justin Stagl. Hist. and Anth. 9, Nos 2-3, Amsterdam (Harwood Academic Publishers) 1996, 236 S. ISSN IIc.8 Nation und Nationalismus in wissenschaftlichen Standardwerken Österreich-Ungarns ca Hg. v. Endre Kiss, Csaba Kiss und Justin Stagl, Wien Köln Weimar (Böhlau) 1997, 198 S. ISBN IIc.9 Ein Erzherzog reist. Beiträge zu Franz Ferdinands Weltreise. Hg. v. Justin Stagl, Salzburg (Gesellschaft für Kultursoziologie) 2001, 161 S. IIc.10 Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Bestandsaufnahmen und Zukunftsaussichten. Hg. von Josef Ehmer, Dietmar Goltschnigg, Peter Revers und Justin Stagl, Wien (Edition Praesens) 2003, 287 S. ISBN IIc.11 Kultur und Religion, Institutionen und Charisma im Zivilisationsprozess (Festschrift für Wolfgang Lipp) (Hg. von Bernhard Schäfers und Justin Stagl.) Konstanz (Hartung-Gorre Verlag) 2005, XII S. ISSN , ISBN IIc.12 Grenzen des Menschseins. Probleme einer Definition des Menschlichen. Hg. v. Justin Stagl und Wolfgang Reinhard, Wien-Köln-Weimar 2005, 774 S. ISBN IIc.13 Nation und Nationenbildung in Österreich-Ungarn Prinzipien und Methoden. Hg. v. Endre Kiss und Justin Stagl, Wien-Münster (Lit-Verlag) 2006, 178 S. ISBN

7 IId DEUTSCHE AUSGABEN FREMDSPRACHIGER WERKE IId.1 Michel Panoff/Michel Perrin, Taschenwörterbuch der Ethnologie. Hg. und aus dem Französischen v. Justin Stagl, unter Mitarbeit von Stefanie und Gabriele Hohenwart. (Lists Taschenbücher der Wissenschaft, Sozialwissenschaften, hg. v. H.P. Dreitzel, Bd. 1615), München (P. List) 1975, 352 S. ISBN Auflage unter dem Titel: Taschenwörterbuch der Ethnologie. Begriffe und Definitionen zur Einführung, Berlin (D. Reimer) 1982, 359 S. Orig.: Dictionnaire de l Ethnologie. Paris (Payot) 1973, 293 S.; 3. überarb. Aufl., Berlin 2000, 302 S. IId.2 Frank Robert Vivelo, Handbuch der Kulturanthropologie. Eine grundlegende Einführung. Aus dem Amerikanischen von Erika Stagl. Hg. und mit einer Einleitung versehen von Justin Stagl., Stuttgart (Klett-Cotta) 1981, 358 S.; 2. veränd. Aufl., Stuttgart 1995, 360 S.). (Orig.: Cultural Anthropology Handbook. A Basic Introduction, New York (McGraw-Hill) 1978, 268 S. ISBN IId.3 Elenore Smith Bowen, Rückkehr zum Lachen. Ein ethnologischer Roman. Aus dem Amerikanischen von Erika Stagl, mit einem Vorwort von David Riesman, deutsche Ausgabe und Einleitung von Justin Stagl, Berlin (D. Reimer) 1984, 345 S. ISBN X. Als Lizenzausgabe des Dietrich-Reimer-Verlags unverändert neu verlegt im Rowohlt- Taschenbuchverlag: Reinbek bei Hamburg (Rowohlt) 1987, 348 S. Orig.: Return to Laughter. An anthropological novel, Garden City, N.Y. (Doubleday) 1964, 297 S. 7

8 IIe BIBLIOGRAPHIEN IIe.1 Schriftenverzeichnis zur Soziographie des Landes Salzburg (zus. mit M. Rassem, Th. Rassem, B. Scheuringer, P. Strzizek u. A. Tischler), Salzburg (W. Neugebauer) 1975, 155 S. IIe.2 Apodemiken. Eine räsonnierte Bibliographie der reisetheoretischen Literatur des 16., 17. und 18. Jahrhunderts (v. Justin Stagl, unter Mitarbeit v. Christel Kaempfer u. Klaus Orda) (QASS, Bd. 2), Paderborn München Wien Zürich (F. Schöningh) 1983, 119 S. ISBN

9 III IIIa ARTIKEL UND VARIA ARTIKEL (in Zeitschriften und Sammelwerken) IIIa.1 Die Frauensuque und ihre Stellung zu den anderen melanesischen Geheimbünden, in: WVM, 14./15. Jg., N.F., Bd. 9/10, Wien 1967/68, S IIIa.2 Über die Integration von kommunalen Eliten im Umland von Graz. Ein soziometrischer Integrationskoeffizient, in: Rechenzentrum Graz, H. 35, Graz 1969, S (zusammen mit Johannes Gordesch). IIIa.3 Völkerkunde und Entwicklungshilfe, in: KAI, Nr. 2, Salzburg 1970, S Wiederabgedruckt in: Ethnologie, Entwicklung und der sozio-kulturelle Kontext. Hg. v. Frank Bliss u. Walter Erlenbach (Beiträge zur Kulturkunde 2, hg. vom Politischen Arbeitskreis Schulen (PAS) e.v.), Bonn (Wehle) 1985, S IIIa.4 Ungleichheit, Führung und Mobilität in nichtstratifizierten Gesellschaften, in: KAI, Nr. 3, Salzburg 1970, S IIIa.5 Älteste und Big Men. Politische Führungsrollen in Melanesien, in: ZfP, 18. Jg., H. 4, München 1971, S IIIa.6 Zum Projekt einer regionalen Soziographie, in: KAI, Nr. 6, Salzburg 1973, S IIIa.7 Die Belastbarkeit des Landes Salzburg mit Zweitwohnungen, in: Schriftenreihe des Salzburger Institutes für Raumforschung, Bd. 1, H. 1, Salzburg 1973, S (zusammen mit G. Cziharz, A. Kyrer, W. Pichler, M. Rassem, B. Scheuringer u. P. Zinterhof). IIIa.8 August Ludwig Schlözers Entwurf einer Völkerkunde oder Ethnographie seit 1772, in: ethnologische zeitschrift zürich, Nr. 2, Zürich 1974, S IIIa.9 Vorwort des Herausgebers, in: Michel Panoff/Michel Perrin, Taschenwörterbuch der Ethnologie. Hg. und aus dem Französischen v. Justin Stagl, unter Mitarbeit von Stefanie und Gabriele Hohenwart, München (P. List) 1975, S. 7 13; 2. Aufl. (1982); 3. Aufl. (2000). IIIa.10 Grundriß einer Soziologie des Erwachsenenbildungswesens, in: Soziologie der Erwachsenenbildung. Hg. von Philipp Eggers und Franz Steinbacher (Handbuch der Erwachsenenbildung, hg. v. F. Pöggeler, Bd. 6), Stuttgart (Kohlhammer) 1977, S IIIa.11 Zur Geschichte der Statistik und Staatsbeschreibung in der Neuzeit. Grundriß für einen Arbeitskreis, in: ZfP, 24. Jg., H. 1, München 1977, S Wiederabgedruckt in: Mitteilungen zur Kultursoziologie, 1980, S (zusammen mit Mohammed Rassem). IIIa.12 Vom Dialog zum Fragebogen. Miszellen zur Geschichte der Umfrage, in: KZfSS, 31. Jg., H. 3, Köln Opladen 1979, S IIIa.13 Ein Grundriß der Politischen Anthropologie, in: ZfP, 26. Jg., H. 1, München 1979, S IIIa.14 Die Apodemik oder Reisekunst als Methodik der Sozialforschung vom Humanismus bis zur Aufklärung, in: Mitteilungen zur Kultursoziologie, 1980, S IIIa.15 Der wohl unterwiesene Passagier. Reisekunst und Gesellschaftsbeschreibung vom 16. bis zum 18. Jahrhundert, in: Reisen und Reisebeschreibungen im 18. und 19. Jahrhundert als Quellen der Kulturbeziehungsforschung. Hg. von B.I. Krasnobaev, Gert Robel u. Herbert Zeman (Studien zur Geschichte der Kulturbeziehungen in Mittel- und Osteuropa, hg. v. H. Ischreyt, Bd. 6), Berlin (U. Camen) 1980, S IIIa.16 Kulturanthropologie und Ethnologie, in: Handbuch wissenschaftstheoretischer Begriffe. Bd. 2. Hg. von Josef Speck, Göttingen 1980, S IIIa.17 Szientistische, hermeneutische und phänomenologische Grundlagen der Ethnologie, in: IIc.2 (W.Schmied-Kowarzik/J.Stagl (Hg.), Grundfragen der Ethnologie. Beiträge zur gegenwärtigen Theoriediskussion) 1981, S

10 ARTIKEL Wiederabgedruckt in: IIc.2, 2. Aufl. 1993, S IIIa.18 Die empirischen Grundlagen der Bevölkerungstheorie von Thomas Robert Malthus. Ein Beitrag zur Geschichte der Sozialforschung im ausgehenden 18. Jahrhundert, in: ZfP, 28. Jg., H. 2, München 1981, S IIIa.19 Das Reisen als Kunst und als Wissenschaft ( Jahrhundert), in: Mitteilungen der Anthropologischen Gesellschaft in Wien, Bd. 111, Wien 1981, S Wiederabgedruckt in: ZfE, Bd. 108, H. 1, Berlin 1983, S IIIa.20 Einleitung des Herausgebers, in: IId.2 (F.R. Vivelo, Handbuch der Kulturanthropologie) 1981, S ; 2. Aufl. (1995). IIIa.21 Die Beschreibung des Fremden in der Wissenschaft, in: Der Wissenschaftler und das Irrationale. 2 Bde. Hg. von Hans Peter Duerr, Frankfurt/Main (Syndikat) 1981, Bd. 1: Beiträge aus Ethnologie und Anthropologie, S IIIa.22 Mäzene und Sympathisanten, in: IIc.3, 1982, S IIIa.23 Übergangsriten und Statuspassagen. Überlegungen zu Arnold van Genneps Les Rites de Passage, in: Gesellschaftliche Prozesse. Hg. von Karl Acham, Graz (Akademische Druck- und Verlagsanstalt) 1983, S IIIa.24 Politikethnologie, in: Ethnologie. Einführung und Überblick. Hg. von Hans Fischer, Berlin (D. Reimer) 1993, S IIIa.25 Einleitung, in: IIe.2 (J. Stagl, Apodemiken), 1983, S IIIa.26 Abendländische Welt-Bilder. Erdteile und Menschenrassen auf zwei Titelkupfern des 17. und 18. Jahrhunderts, in: Kultur im Zeitalter der Sozialwissenschaften. Friedrich H. Tenbruck zum 65.Geburtstag. Hg. von Hans Braun und Alois Hahn (Schriften zur Kultursoziologie, Bd. 4), Berlin (D. Reimer) 1984, S (vgl. IIa.2). IIIa.27 Les sources de l Essai sur le Principle de Population, in: Malthus hier et aujourd hui. Congrès international de démographie historique CNRS, mai Hg. Société de Démographie Historique, ed. Antoinette Fauve-Chamoux. Paris (Editions du Centre National de la Recherche Scientifique) 1984, S (Frz. Fassung von IIIa.18) IIIa.28 Einleitung des Herausgebers, in: IId.3 (E.S. Bowen, Rückkehr zum Lachen) 1984, S. 7-18; 2. Aufl IIIa.29 Feldforschung als Ideologie, in: Feldforschungen. Hg. von Hans Fischer, Berlin (D. Reimer) 1985, S IIIa.30 Kulturanthropologie und Eurozentrismus, in: Objektivationen des Geistigen. Beiträge zur Erkenntnistheorie, Ethik und Kulturphilosophie in Gedenken an Univ.-Prof. Dr. Walther Schmied-Kowarzik. Hg. von Wolfdietrich Schmied-Kowarzik, Berlin (D. Reimer) 1985, S (vgl.iia.2). Wiederabgedruckt in: WVM, 33. Jg., N.F., Bd. 28, Wien 1986, S IIIa.31 Theorie und Praxis in segmentären Gesellschaften, in: Pragmatik. Hg. von Herbert Stachowiak. Bd. 1, Hamburg (F. Meiner) 1986, S IIIa.32 Über die Stellung der Ethnologie zur Entwicklungspolitik, in: Sozio-kulturelle Faktoren der Entwicklungszusammenarbeit und der Beitrag der Ethnologie. Hg. vom Politischen Arbeitskreis Schulen (PAS) e.v., Beiträge zur Kulturkunde 4, Bonn 1986, S IIIa.33 Kulturanthropologie und Kultursoziologie: ein Vergleich, in: Kultur und Gesellschaft. Hg. von Friedhelm Neidhardt, M. Rainer Lepsius und Johannes Weiß (Sonderheft 27 der KZfSS), Köln Opladen (Westdeutscher Verlag) 1986, S IIIa.34 Über den Einfluß kultureller Inhalte auf die sozialen Strukturen, in: ZfP, 33. Jg., H. 2, München 1986, S IIIa.35 Soziologie als Bildungsstudium, in: Perspektiven der Soziologielehre. Tagung und Enquête zur Soziologielehre Hg. von Hansjürgen Daheim und Günther Schönbauer, Opladen (Leske + Budrich) 1987, S

11 ARTIKEL IIIa.36 Krieg und Bewaffnung in primitiven Gesellschaften, in: Aggression und Aggressivität. Vortragszyklus 1985/86 zu der Ausstellung: Ehe die Gewehre kamen. interim 5, Museum für Völkerkunde der Stadt Frankfurt am Main. Hg. von Josef F. Thiel, Frankfurt 1987, S IIIa.37 Johann Jakob Bachofen und Das Mutterrecht, in: Arch.f.Kulturgesch., 70. Band, Heft 1, 1988, S IIIa.38 Die Methodisierung des Reisens im 16. Jahrhundert, in: Der Reisebericht. Die Entwicklung einer Gattung in der deutschen Literatur. Hg. von Peter J. Brenner, Frankfurt/Main (Suhrkamp) 1989, S IIIa.39 Nikolai Nikolajewitsch Miklouho-Maclay oder das Dilemma des Ethnographen in einer vorkolonialen Situation, in: ZfE, Bd. 114, 1989, S IIIa.40 Notes on Johann Jakob Bachofen s Mother Right and Its Consequences, in: Philosophy of the Social Sciences 19, 1989, S IIIa.41 Zur Soziologie der Repräsentativkultur, in: Kulturelle Integration und Kulturkonflikt in der technischen Zivilisation. Hg. von Johannes Chr. Papalekas, Frankfurt a.m. New York (Campus) 1989, S IIIa.42 Die Ehre des Wissenschaftlers, in: Soziologie der Ehre. Kurseinheit 1. Hg. von Friedhelm Guttandin. Fernuniversität Gesamthochschule Hagen. Fachbereich Erziehungs-, Sozial- und Geisteswissenschaften, Hagen 1989, S Wiederabgedruckt in: Institution und technische Zivilisation. Symposion zum 65. Geburtstag von Johannes Chr. Papalekas. Hg. von Eckart Pankoke (Soziologische Schriften, Bd. 52), Berlin (Duncker & Humblot) 1991, S Wiederabgedruckt in: Sociologia dell onore / Soziologie der Ehre. Hg. von Arnold Zingerle (= Annali di Sociologia / Soziologisches Jahrbuch, hg. v. Associazione Italo-Tedesca di Sociologia/Italienisch-Deutsche Gesellschaft für Soziologie, Trento, Bd II), Mailand Berlin (Franco Angeli / Duncker & Humblot) 1992, S IIIa.43 The Methodising of Travel in the 16 th Century. A Tale of Three Cities, in: Hist. and Anth. Vol. 4, 1990, S IIIa.44 Johann Jakob Bachofen, Das Mutterrecht und die Folgen, in: Anth., Bd. 85, H. 1/2, Fribourg 1990, S IIIa.45 Stammeskultur, Nationalkultur, Weltkultur, in: Ethnologische Beiträge zur Entwicklungspolitik 2. Hg. von Frank Bliss u. Michael Schönhuth (Beiträge zur Kulturkunde, Bd. 14), Bonn 1990, S IIIa.46 Ritual, Zeremoniell, Etikette. Formen der Verhaltensnormierung, in: Jahrbuch für Volkskunde. Im Auftrag der Görres-Gesellschaft hrsg. von Wolfgang Brückner u. Nikolaus Grass, Neue Folge 13, Würzburg Innsbruck Fribourg 1990, S IIIa.47 Ethnologie, in: Handbuch Qualitative Sozialforschung. Grundlagen, Konzepte, Methoden und Anwendungen. Hg. von Uwe Flick, Ernst von Kardorff, Heiner Keupp, Lutz von Rosenstiel und Stephan Wolff, München (Psychologie Verlags Union) 1991, S IIIa.48 Malinowskis Paradigma, in: Geschichte und Gegenwart. Vierteljahreshefte für Zeitgeschichte, Gesellschaftsanalyse und politische Bildung, 10/2, Graz 1991, S Wiederabgedruckt in: IIc.2 (W.Schmied-Kowarzik/J.Stagl, Grundfragen der Ethnologie), 2. Aufl. 1993, S IIIa.49 Sind Sozialforscher einander auskunftspflichtig? Ein Beitrag zur Soziologie der Soziologie, in: Soc.Int., 29. Bd., H. 2, Berlin 1991, S Wiederabgedruckt in: Newsletter Nr. 5 des Archivs für die Geschichte der Soziologie in Österreich, Graz Juli 1991, S IIIa.50 Religiöse und sozialutopische Siedlungsgemeinschaften in den USA, in: Geographische Rundschau, Jg. 43, H. 7-8, Braunschweig (westermann) Juli August 1991, S

12 ARTIKEL IIIa.51 Der Patriotic Traveller des Grafen Leopold Berchtold und das Ende der Apodemik, in: Sehen und Beschreiben. Europäische Reisen im 18. und frühen 19. Jahrhundert. Hg. von Wolfgang Griep, Heide 1991, S Wiederabgedruckt unter dem Titel Vom Menschenfreund zum Sozialforscher. Der Patriotic Traveller des Grafen Leopold Berchtold, in: IIc.6 (B.Rupp-Eisenreich/J. Stagl (Hg.), Kulturwissenschaft im Vielvölkerstaat), 1995, S IIIa.52 Sigmund Freud und die Psychoanalyse: Jüdischer Aufstieg und österreichische Moderne, in: Europas Weg in die Moderne. Hg. von Willi Hirdt (Studium Universale, Bd. 13), Bonn Berlin (Bouvier) 1992, S IIIa.53 Eine Widerlegung des kulturellen Relativismus, in: Zwischen den Kulturen? Die Sozialwissenschaften vor dem Problem des Kulturvergleichs. Hg. von Joachim Matthes (Sonderband 8, Soziale Welt), Göttingen (Schwartz) 1992, S IIIa.54 Zur Selbstdarstellung des Staates in primitiven»demokratien«, in: IIc.4 (J.- D.Gauger/J.Stagl (Hg.), Staatsrepräsentation), 1992, S IIIa.55 Lebensformen Konzepte und Wirklichkeiten, in: Sommerakademie Volkskultur 1992 (22. August 4. September 1992 Altmünster/Gmunden, OÖ). Dokumentation. Hg. v. Österreichischen Volksliedwerk in Zusammenarbeit mit dem BMWF und BMUK, Wien 1992, S IIIa.56 L onore dello scienziato, in: Sociologia dell onore / Soziologie der Ehre. Hg. von Arnold Zingerle (= Annali di Sociologia / Soziologisches Jahrbuch, hrsg. v. Associazione Italo- Tedesca di Sociologia / Italienisch-Deutsche Gesellschaft für Soziologie, Trento, Bd. 7, 1991-II), Mailand Berlin (Franco Angeli / Duncker & Humblot) 1992, S (Ital. Übersetzung von IIIa.42 v. Adriana Maurina Rossi). IIIa.57 Ars apodemica: Bildungsreise und Reisemethodik von 1560 bis 1600, in: Reisen und Reiseliteratur im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit: Vorträge eines interdisziplinären Symposiums vom Juni 1991 an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Hg. von Xenja von Ertzdorff und Dieter Neukirch unter redaktioneller Mitarbeit von Rudolf Schulz (= Chloe. Beihefte zum Daphnis, Bd. 13), Amsterdam Atlanta (Rodopi) 1992, S IIIa.58 Max Weber in Cambridge. Essay über Jack Goody: Die Logik der Schrift und die Organisation von Gesellschaft, in: SR, 15. Jg., H. 3, München (Oldenbourg) 1992, S IIIa.59 On the Natural and Cultural Origins of the Social Bond, in: In Search of Community. Essays in Memory of Werner Stark, Ed. by Eileen Leonard, Hermann Strasser and Kenneth Westhues. New York (Fordham University Press) 1993, S IIIa.60 Der Kreislauf der Kultur, in: Kultur-Theorien. Annäherungen an die Vielschichtigkeit von Begriff und Phänomen der Kultur. Hg. von Wolfdietrich Schmied-Kowarzik und Dirk Stederoth (Kasseler Philosophische Schriften, Bd. 29), Kassel (Zentrale Druckerei der Gesamthochschule Kassel) 1993, S Wiederabgedruckt in: Anth., Bd. 88, Fribourg 1993, S IIIa.61 A Refutation of Cultural Relativism, in: Politics at the End of History: Essays in Postmodernist Thought. Ed. by Fabio B. Dasilva and Mathew J. Kanjirathinkal. New York Berlin Bern Frankfurt/M. Paris Wien (Lang) 1993, S [engl. Kurzfassung von IIIa.53 (J.Stagl, Eine Widerlegung des kulturellen Relativismus)]. IIIa.62 Die Ehre des Wissenschaftlers, in: Ehre. Archaische Momente in der Moderne. Hg. von Ludgera Vogt und Arnold Zingerle (Suhrkamp TB Wissenschaft; 1121), Frankfurt am Main (Suhrkamp) 1994, S (revidierte und leicht gekürzte Fassung von IIIa.42). IIIa.63 Einleitung (gem. mit M. Rassem), in: IIc.5 (M.Rassem/J.Stagl (Hg.), Geschichte der Staatsbeschreibung) 1994, S

13 ARTIKEL IIIa.64 Die Institutionalisierung der Ethnologie, in: Zur geisteswissenschaftlichen Bedeutung Arnold Gehlens. Vorträge und Diskussionsbeiträge des Sonderseminars 1989 der Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer. Hg. von Helmut Klages und Helmut Quaritsch (Schriftenreihe der Hochschule Speyer, Bd. 113), Berlin (Duncker und Humblot) 1994, S IIIa.65 Dejiny a pojem národní kultury, in: Strední Evropa. Revue pro stredoevropskou kulturu a politika, SE 38-39/1994, Praha, S (tschechische Fassung von IIIa.62 (J. Stagl, Die Ehre des Wissenschaftlers). IIIa.66 Zur Geschichte der Nationalkultur, in: Sommerakademie Volkskultur 1993 (27. August 4. September 1993 Altmünster/Gmunden, OÖ). Dokumentation. Hg. v. Walter Deutsch und Maria Walcher, Wien 1994, S IIIa.67 War Malinowski Österreicher?, in: Zu einer Soziologie des Postkommunismus. Kritik, Theorie. Hg. von Bálint Balla und Wolfgang Geier (Kultursoziologie, Sonderband 1994), Münster Hamburg (Lit) 1994, S Wiederabgedruckt in: IIc.6 (B.Rupp-Eisenreich/J.Stagl (Hg.), Kulturwissenschaft im Vielvölkerstaat) 1995, S IIIa.68 Ethnologie und Vielvölkerstaat, in: IIc.6 (B.Rupp-Eisenreich/J.Stagl (Hg.), Kulturwissenschaft im Vielvölkerstaat) 1995, S IIIa.69 Nationalkultur und Nationalismus, in: Nationale Identität im kulturellen Spannungsfeld. Nation Konstitution Migration. Hg. von Johannes Chr. Papalekas, Köln Wien 1995, S IIIa.70 Volkskunde und Brauchtumspflege im Nationalsozialismus in Salzburg, in: Salzburger Volkskultur, 19. Jg., April 1995, S Wiederabgedruckt unter dem Titel Resümee, in: Volkskunde und Brauchtumspflege in Salzburg. Referate, Diskussionen, Archivmaterial. Hg. von Walburga Haas (= Salzburger Beiträge zur Volkskunde, Bd. 8), Salzburg 1995/96, S IIIa.71 Forschungsreisen in vorindustriellen Gesellschaften, in: Sommerakademie Volkskultur 1994, Weg und Raum ( , Altmünster/Gmunden OÖ), Wien 1995, S IIIa.72 Volkskultur, Hochkultur, Nationalkultur, in: Zusammenbruch des Sowjetsystems Herausforderung für die Soziologie. Hg. von Bálint Balla und Anton Sterbling, Hamburg (Krämer) 1996, S IIIa.73 Introduction, in: IIc.7 (Ch.Pinney/J.Stagl (ed.), From Travel Writing to Ethnography) 1996, S IIIa.74 Nicolai Nicolayevich Miklouho-Maclay or the dilemma of the ethnographer in a precolonial situation, in: IIc.7 (Ch.Pinney/J.Stagl (ed.), From Travel Writing to Ethnography) 1996, S [engl. Fassung von IIIa.39 (J.Stagl, Nikolai Nikolajewitsch Miklouho- Maclay oder das Dilemma des Ethnographen in einer vorkolonialen Situation)]. IIIa.75 Die Entdeckung des Fliegens und Schwebens im Rahmen der ramistischen Wissenschaftskonzeption des 16. Jahrhunderts, in: Philosophie und Reisen. Hg. von Ulrich J. Schneider und Jochen K. Schütze, Leipzig (Leipziger Universitätsverlag) 1996, S Wiederabgedruckt in: Fliegen und Schweben. Annäherung an eine menschliche Sensa tion. Hg. v. Dieter R. Bauer u. Wolfgang Behringer, München (Deutscher Taschenbuch Verlag) 1997, S IIIa.76 Leopold Graf Berchtold: Josephiner und Sozialforscher, in: Österreichische Zeitschrift für Volkskunde L/99, Wien 1996, S IIIa.77 Fremdheit und Akkulturation, in: Neohelicon. Acta Comparationis Literarum Universarum XXIII/1. Hg. v. Miklós Szabolcsi u. György M. Vajda, Budapest (Akadémiai Kiadó) Amsterdam (John Benhamins B.V.) 1996, S IIIa.78 Zur Soziologie der Gastfreundschaft anhand einer bürgerlichen Einladung, in: Soc.Int. 34. Bd., Heft 2, Berlin 1996, S Wiederabgedruckt in: Zur Soziologie der Gastfreundschaft anhand einer bürgerlichen 13

14 ARTIKEL Einladung, in: Sommerakademie Volkskultur 1995 (18. August 25. August 1995 Altmünster/Gmunden, OÖ.) Dokumentation. Hg. v. Walter Deutsch und Maria Walcher, Wien 1997, S IIIa.79 Einleitung (zusammen mit E. Kiss), in: IIc.8 (E.Kiss/C.Kiss/J.Stagl (Hg.), Nation und Nationalismus in wissenschaftlichen Standardwerken Österreich-Ungarns ca ) 1997, S IIIa.80 Gustav Ratzenhofers Soziologie und das Nationalitätenproblem Österreich-Ungarns, in: IIc.8 (E.Kiss/C.Kiss/J.Stagl (Hg.), Nation und Nationalismus in wissenschaftlichen Standardwerken Österreich-Ungarns ca ) 1997, S IIIa.81 Grade der Fremdheit, in: Furcht und Faszination. Facetten der Fremdheit. Hg. von Herfried Münkler unter Mitarbeit von Bernd Ladwig, Berlin (Akademie-Verlag) 1997, S IIIa.82 Ethnologie und Soziologie: Abgrenzungsprobleme und Identitätssymbole, in: Soc.Int. 34/2, 1996, S ; wiederabgedruckt in: ZfE, Bd. 122, 1997, S IIIa.83 Soziale Ordnung und Unordnung, in: Sommerakademie Volkskultur 1995 (18. August 25. August 1995 Altmünster/Gmunden, OÖ). Dokumentation. Hg. v. Walter Deutsch und Maria Walcher, Wien 1997, S IIIa.84 Manieren und Macht, in: Sommerakademie Volkskultur 1996 (16. August August 1996 Altmünster/Gmunden, OÖ). Dokumentation. Hg. v. Walter Deutsch und Maria Walcher, Wien 1997, S IIIa.85 Rationalism and Irrationalism in Early German Ethnology. The Controversy between Schlözer and Herder, 1772/73, in: Anth. 93, 1998, S IIIa.86 Die Vergreisung der Universität Salzburg als Beispiel, in: Freiheitliche Wissenschaftspolitik, Freiheitliche Akademie 3/98, Wien 1998, S IIIa.87 Trittbrettfahrer der Wissenschaftsfreiheit: Habilitation in Österreich, in: Freiheitliche Wissenschaftspolitik, Freiheitliche Akademie 3/98, Wien 1998, S IIIa.88 The Kronprinzenwerk Representing the Multi-National State, in: Ethnicity, Nation, Culture. Hg. von Bálint Balla und Anton Sterbling, Hamburg 1998, S IIIa.89 Homo Collector: Zur Anthropologie und Soziologie des Sammelns, in: Sammler Bibliophile Exzentriker. Hg. von Aleida Assmann, Monika Gomille und Gabriele Rippl, Tübingen 1998, S IIIa.90 Ethnographie. Ethnologie. Volkskunde. Völkerkunde. Die Entstehung neuer Wissenschaftsdisziplinen aus deutsch-slawischen Kontakten im 18. Jahrhundert, in: Europa und die fremden Nachbarn. Ringvorlesung an der Paris Lodron Universität Salzburg, SS Die Slawischen Sprachen, hg. von Otto Kronsteiner, Bd. 57/1998, Salzburg, S (deutsche Fassung von IIIa.85). IIIa.91 Verschriftlichung von Volkskultur einige grundsätzliche Überlegungen, in: Die Printmedien und ihr Verhältnis zur musikalischen Volkskultur. Sätze und Gegensätze. Beiträge zur Volkskultur 7. Hg. vom Steirischen Volksliedwerk, Graz 1998, S IIIa.92 Volkskultur, Hochkultur, Nationalkultur. Typen der Integration kultureller Leistungen, in: Fremdheit in der Moderne. Hg. von Rudolf Flotzinger, Wien (Passagen Verlag) 1999, S IIIa.93 Zur Phänomenologie der Nationalkulturen, in: Dürfen s denn das? Die fortdauernde Frage zum Jahr Hg. von Sigurd Paul Scheichl und Emil Brix, Wien (Passagen Verlag) 1999, S IIIa.94 Kulturelle Bindungskräfte der Religionen, in: Jahres- und Tagungsbericht der Görres- Gesellschaft, Köln 1998, S ; gekürzter Wiederabdruck in: Die politische Meinung, 44. Jg. (April 1999), S

15 ARTIKEL IIIa.95 Künstler und ihre Auftraggeber. Mäzenatentum im 18. Jahrhundert, in: Kritik und Praxis. Zur Problematik menschlicher Emanzipation (Festschrift für Wolfdietrich Schmied- Kowarzik). Hg. von Heinz Eidam, Frank Hermenau und Dirk Stederoth, Lüneburg 1999, S IIIa.96 Ethnozentrismus und Eurozentrismus, in: Wertepluralismus. Hg. v. Studium Generale der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Heidelberg 1999, S Wiederabdruck in: Fundamentalismus versus Wissenschaft? Zur Identität des Orients in östlichen und westlichen Diskursen. Hg. v. Günther Distelrath und Peter Kleinen, Bonn (Bier sche Verlagsanstalt) 2002, S Gekürzter Wiederabdruck in: Die politische Meinung, 44.Jg. (Juni 1999), S IIIa.97 Stichwort: Nation, in: Enzyklopädie des Märchens. Begründet von Kurt Ranke, hg. von Rolf Wilhelm Brednich u.a., Band 9, Berlin New York (Walter de Gruyter) 1999, S IIIa.98 Personalentwicklung an der Universität Salzburg: Zur Sozialdemographie ihres wissenschaftlichen Personals, in: Jahrbuch der Universität Salzburg Hg. v. Arno Buschmann u.a., München Eichenau 1999, S IIIa.99 Die Gruppenuniversität und der wissenschaftliche Nachwuchs, in: Geschichte und Gegenwart, 19. Jg. März 2000, S IIIa.100 Un système de littérature normatrice des voyages au XVIe siècle, in: Les Guides Imprimés du XVIe au XXe siècle. Villes, paysages, voyages. Hg. von Gilles Chabaud, Evelyne Cohen, Natacha Coquery, Jérôme Penez, Paris Berlin 2000, S IIIa.101 Zur Theorie des Schwindlers: Casanovas Soliloque d un Penseur, in: Romanische Forschungen. Hg. von Frank-Rutger Hausmann, 112. Band, Heft 2, Frankfurt am Main 2000, S IIIa.102 Von der Macht der Kultur über die Gesellschaft, in: Volksmusik Wandel und Deutung. Festschrift Walter Deutsch zum 75. Geburtstag. Hg. v. Gerlinde Haid, Ursula Hemetek und Rudolf Pietsch ( = Schriften zur Volksmusik Band 19), Wien Köln Weimar 2000, S IIIa.103 Anthropological Universality. On the Validity of Generalisations about Human Nature, in: Being Humans. Anthropological Universality and Particularity in Transdisciplinary Perspectives. Hg. von Neil Roughley, Berlin New York 2000, S IIIa.104 Ars apodemica, voyages d étude et art du voyage, in: L Epoque de la Renaissance, Tome IV: Crises et essors nouveaux ( ). Hg. von Tibor Klaniczay et al., Amsterdam Philadelphia 2000, S IIIa.105 Perspectives on Europe (zus. mit Marcel Cornis-Pope und Thomas F. X. Noble), in: Soc.Int., 38. Bd., Heft 2, Berlin 2000, S IIIa.106 C.A. Schmitz ein Betriebsunfall am Frobenius-Institut? in: Paideuma, 47, Stuttgart (Kohlhammer) 2000, S IIIa.107 Orden und Ehrenzeichen. Zur Soziologie des Auszeichnungswesens, in: Sinngeneratoren. Fremd- und Selbstthematisierung in soziologisch-historischer Perspektive. Hg. von Cornelia Bohn und Herbert Willems, Konstanz 2001, S IIIa.108 Ethnosoziologie und Kultursoziologie, in: Geschichte der österreichischen Humanwissen schaften, Bd. 3.1: Menschliches Verhalten und gesellschaftliche Institutionen: Einstellung, Sozialverhalten, Verhaltensorientierung. Hg. von Karl Acham, Wien 2001, S IIIa.109 Patriotismus, in: Enzyklopädie des Märchens. Handwörterbuch zur historischen und vergleichenden Erzählforschung. Hg. von Rolf Wilhelm Brednich, Bd. 10, Lieferung 2, Berlin New York 2001, S IIIa.110 Vergänglichkeit und Wiederkehr im Gattopardo, in: Vom Bestseller zum Klassiker der Moderne. Hg. von Birgit Tappert, Tübingen 2001, S IIIa.111 Einleitung, in: Ein Erzherzog reist. Beiträge zu Franz Ferdinands Weltreise. Hg. von J. Stagl, Salzburg 2001, S

16 ARTIKEL IIIa.112 Das Kronprinzenwerk eine Darstellung des Vielvölkerreiches, in: Das entfernte Dorf. Moderne Kunst und ethnischer Artefakt. Hg. von Akos Moravánsky (= Ethnologica Austriaca Band 3), Wien Köln Weimar 2001, S Veränderte Neufassung unter dem Titel Das Kronprinzenwerk eine Darstellung des Vielvölkerreiches, in: Patchwork: Dimensionen multikultureller Gesellschaften. Hg. von Andreas Ackermann und Klaus E. Müller, Bielefeld 2002, S IIIa.113 Das Unbehagen in der modernen Welt, in: Gesellschaft verstehen. Peter L. Berger und die Soziologie der Gegenwart. Hg. von Manfred Prisching, Wien 2001, S IIIa.114 Feldforschungsideologie, überarb. Fassung von IIIa.29, in: Feldforschungen. Hg. von Hans Fischer, Berlin 2002, S IIIa.115 Vom Umgang sozialer Verbände mit neuem Wissen, in: Verstehen und Verständigung. Ethnologie Xenologie Interkulturelle Philosophie. Justin Stagl zum 60. Geburtstag. Hg. von Wolfdietrich Schmied-Kowarzik, Würzburg 2002, S IIIa.116 Identität und Tod in Primitivgesellschaften, in: Tod, Jenseits und Identität. Perspektiven einer kulturwissenschaftlichen Thanatologie. Hg. v. Jan Assmann und Rolf Trauzettel (= Veröffentlichungen des Instituts für Historische Anthropologie E.V., Bd. 7), Freiburg München (Karl Alker Verlag) 2002, S IIIa.117 Immanenz und Transzendenz ethnologisch, in: Tod, Jenseits und Identität. Perspektiven einer kulturwissenschaftlichen Thanatologie. Hg. v. Jan Assmann und Rolf Trauzettel (= Veröffentlichungen des Instituts für Historische Anthropologie E.V., Bd. 7), Freiburg München (Karl Alker Verlag) 2002, S IIIa.118 Eine Kritik des Eurozentrismus-Begriffs, in: Multikulturalismus und Multilinguismus. Ein Symposium. Hg. v. Christian Giordano und Jean-Luc Patry (= Studia Ethnographica Fribourgensia 26), Fribourg 2002, S IIIa.119 Sorokin als Antisoziologe, in: Pitirim A. Sorokin. Leben, Werk und Wirkung. Hg. v. Bálint Balla, Ilja Srubar und Martin Albrecht (= Beiträge zur Osteuropaforschung, Bd. 6), Hamburg (Reinhold Krämer Verlag) 2002, S IIIa.120 Anthropologische Universalien. Zur Geltung allgemeiner Aussagen über die menschliche Natur, in: Kunst, Macht und Institution. Studien zur Philosophischen Anthropologie, soziologischen Theorie und Kultursoziologie der Moderne. Festschrift für Karl-Siegbert Rehberg. Hg. Von Joachim Fischer und Hans Joas, Frankfurt New York 2003, S ISBN (deutsche Fassung von IIIa.103 (J.Stagl, Anthropological Universality. On the Validity of Generalisations about Human Nature). IIIa.121 Ein vergessener Pionier der Sozialforschung: Théophraste Renaudot im europäischen Kontext, in: Heitere Mimesis. Festschrift für Willi Hirdt zum 65. Geburtstag. Hg. v. Birgit Tappert und Willi Jung, Tübingen Bonn (A. Francke Verlag) 2003, S IIIa.122 Der Patriotismus und die Verschriftlichung von Volkskultur (Langfassung von IIIa.109), in: Ästhetische Erfindung der Moderne? Perspektiven und Modelle Hg. v. Britta Herrmann und Barbara Thums, Würzburg 2003, S IIIa.123 Weiß-goldene Fahnen der Revolution von 1848, in: Soziologie über die Grenzen. Europäische Perspektiven. Festschrift für Bálint Balla. Hg. v. Stephan Beetz, Ulf Jacob und Anton Sterbling, Hamburg 2003, S ISBN IIIa.124 Die Entwicklung der Ethnologie, in: Ethnologie. Einführung und Überblick. Hg. v. Hans Fischer und Bettina Beer, Neufassung, 5. Aufl., Berlin 2003, S ISBN IIIa.125 Trittbrettfahrer der Wissenschaftsfreiheit. Über die Habilitation in Österreich, in: IIc.10 (J.Ehmer/D.Goltschnigg/P.Revers/J.Stagl (Hg.), Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Bestandsaufnahmen und Zukunftsaussichten), 2003, S (Neufassung von IIIa.87). 16

17 ARTIKEL IIIa.126 Zur Geltung allgemeiner Aussagen über die menschliche Natur, in: Kunst, Macht und Institution. Studien zur Philosophischen Anthropologie, soziologischen Theorie und Kultursoziologie der Moderne. Festschrift für Karl-Siegbert Rehberg. Hg. von Joachim Fischer und Hans Joas, Frankfurt am Main New York 2003, S ISBN [Deutsche Fassung von IIIa.103]. IIIa.127 On Secondary Conversion, in: Soc.Int. 41. Bd., Heft 2, Berlin 2003, S IIIa.128 Conceptions Reconsidered: On Conversions and Secondary Conversions, in: Jahrbuch des Simon-Dubnow-Instituts, Simon Dubnow Institute Yearbook III, Göttingen 2004, S IIIa.129 Kulturalismus, in: Die bürgerliche Kultur und ihre Advantgarden, hg. von Clemens Albrecht, Würzburg 2004, S IIIa.130 Visionen und Skurrilitäten ländlicher Lebensgestaltung, in: Kultur und Religion, Institutionen und Charisma im Zivilisationsprozess, hg. von Bernhard Schäfers und Justin Stagl, Konstanz 2005, S IIIa.131 Dürfen Europäer eurozentrisch sein?, in: Europäische Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung. Hg. von Erich Hödl, Marburg 2005, S IIIa.132 Zur Soziologie der Konversion, in: Sozialer Wandel und kulturelle Innovation. Historische und systematische Perspektiven, Sozialwissenschaftliche Schriften Heft 40, hg. von Thomas Drepper, Andreas Göbel und Hans Nokielski, Berlin 2005, S IIIa.133 Was ist soziale Gerechtigkeit?, in: Philosophische Perspektiven, Beiträge zum VII. Internationalen Kongress der österreichischen Gesellschaft für Philosophie, Hg. von Otto Neumaier, Clemens Sedmak und Michael Zichy, Frankfurt/M. - Lancaster 2005; Ontos, S IIIa.134 Soziale Metamorphosen: die Konversion, in: Konzepte der Metamorphose in den Geisteswissenschaften, Hg. von Herwig Gottwald und Holger Klein, Heidelberg 2005, S IIIa.135 Einleitung (mit Wolfgang Reinhard), in: Grenzen des Menschseins. Probleme einer Definition des Menschlichen, hg. von Justin Stagl und Wolfgang Reinhard, Wien-Köln- Weimar 2005, S IIIa.136 Onno Klopp und Karl von Vogelsang, in: Verdrängter Humanismus verzögerte Aufklärung. Band V. Im Schatten der Totalitarismen. Vom philosophischen Empirismus zur kritischen Anthropologie. Philosophie in Österreich , hg. v. Michael Benedikt, Reinhard Knoll, Cornelius Zehetner und Mitarbeit von Endre Kiss. Wien 2005, S IIIa.137 Universalismus und Partikularismus. Zu den sozialontologischen Grundlagen der österreichischen Ethnoswissenschaften, in: Geschichte der österreichischen Humanwissenschaften. Bd. 6.2: Philosophie und Religion: Gott, Sein und Sollen. Hg. von Karl Acham, Wien 2006, S IIIa.138 Vossens Luise als patriotische Tugendlehre, in: SAECULUM Jahrbuch für Universalgeschichte. 57. Jahrgang 2006, 1. Halbband, Böhlau 2006, S IIIa.139 Wie Religionen interagieren und was sich daran wissenschaftlich beobachten lässt, in: Krieg der Zeichen? Zur Interaktion von Religion, Politik und Kultur (= Studien des Bonner Zentrums für Religion und Gesellschaft, Band 1), hg. von Michael Meyer-Blanck und Görge K. Hasselhoff. Würzburg: Ergon Verlag 2006, S IIIa.140 Neues vom postmodernen Selbst, in: Soziologische Revue, Jahrgang 29 (2006), S

18 VARIA IIIb VARIA (Vor- und Nachworte, Essais und Glossen, Nachrufe, Übersetzungen, Lexikonartikel etc.) IIIb.1 Leven in Leiden, in: Leids Universiteitsblad, 32. Jg., Nr. 11, Leiden 1966, S IIIb.2 Jorge Luis Borges und Snorri Sturluson. Über Metaphern und über den Charakter von Borges, in: KTZ, IIIb.3 Die Zukunft der Familie: eine sozialpolitische Frage, in: Berichte und Mitteilungen der Salzburger Bildungswerkes, Folge 44, Salzburg 1972, S IIIb.4 Die Provinz, in: Horizont. Kulturpolitische Blätter der Tiroler Tageszeitung, 1973, Nr. 4, S IIIb.5 Zur Soziologie des Todes, in: Die Wahrheit am Krankenbett. Ein Seminarbericht. Hg. von Antonia Erharter, Wien 1975, S IIIb.6 Raskolnikoff-Gedanken zur Alterssoziologie, in: Academia, 28. Jg., Wien 1977, S IIIb.7 Vorwort der Herausgeber (zusammen mit Mohammed Rassem), in: IIc.1 (M.Rassem/J.Stagl (Hg.), Statistik und Staatsbeschreibung in der Neuzeit, vornehmlich im Jahrhundert) 1980, S IIIb.8 Vorwort (zusammen mit Wolfdietrich Schmied-Kowarzik), in: IIc.2 (W.Schmied- Kowarzik/J.Stagl (Hg.), Grundfragen der Ethnologie) 1981, S. VII XV. IIIb.9 Nachwort zur 2. Auflage, in: I.6 (H.P. Dreitzel (Hg.), Kulturanthropologie und Gesellschaft), 2. Aufl., 1981, S IIIb.10 Vorbemerkung des Herausgebers, in: IIc.3 (J.Stagl (Hg.): Aspekte der Kultursoziologie) 1982, S IIIb.11 Vorwort zur 2. Aufl., in: IIc.1, (M.Rassem/J.Stagl (Hg.), Statistik und Staatsbeschreibung in der Neuzeit, vornehmlich im Jahrhundert), 2. Aufl., 1982, S. 14. IIIb.12 Nachruf für Alois Closs, in: ZfE, Bd. 109, H. 2, Berlin 1984, S IIIb.13 Wie können kulturelle Inhalte auf soziale Strukturen wirken? in: 22. Deutscher Soziologentag Beiträge der Sektions- und Ad-hoc-Gruppen. Hg. von Hans-Werner Franz, Opladen 1985, S IIIb.14 Anleitungen für reisende Kavaliere. Die barocke Reisekunst als frühe Methodik der Sozialforschung, in: FAZ, Nr. 293, , S. 33. IIIb.15 In memoriam Werner Stark ( ), in: KZfSS, 38. Jg., H. 1, Köln Opladen 1986, S IIIb.16 Stichwörter Ethnosoziologie : 1 86 Abstammungsrechnung, Akkulturation, Altentötung, Altersklassen, Avunkulat, Big Man, Brautkauf, Deformierung, Dualorganisation, Ehe, Endogamie, Ethnie, Ethnosoziologie, Ethnozentrismus, Exogamie, Familie, Folk-Gesellschaft, Fosterage, Frau, Frauenbund, Frauenhaus, Frauenraub, Geheimbund, Gens, Gerontokratie, Geschlechtsantagonismus, Griot, Großfamilie, Gruppenehe, Gynäkokratie, Häuptling, Heirat, Heiratsklassen, Horde, Hypergamie, Hypogamie, Initiation, Interethnische Systeme, Inzest, Isogamie, Kaste, Kind, Kindestötung, Kindred, Klan, Konnubium, Langhaus, Levirat, Lineage, Lokalgruppe, Männerbund, Männerhaus, Männerkindbett, Matriarchat, Matrifokal, Matrilinear, Meidung, Moiety, Mutterrecht, Nativismus, Neolokal, Phratrie, Polygamie, Promiskuität, Pubertät, Ramage, Scherzbeziehung, Segmentäre Gesellschaften, Sippe, Sippenhaus, Sororat, Stamm, Stummer Handel, Sukzession, Teknonymie, Totem, Totemismus, Übergangsriten, Uxorilokal, Vaterrecht, Ventilsitte, Verdienstfest, Verwandtschaft, Virilokal, Wohnfolgeordnung, in: Brockhaus-Enzyklopädie in 24 Bänden, 19. Aufl., Mannheim 1986 folgend. 18

19 VARIA IIIb.17 Abstract: Kulturanthopologie und Kultursoziologie: ein Vergleich ( Cultural Anthropology and the Sociology of Culture: A Comparison ), in: Sociological Abstracts, Vol. 35, No. 2, San Diego, California, June 1987, S IIIb.18 Prophet des Mutterrechts. Zum hundertsten Todestag von Johann Jakob Bachofen, in: FAZ, Nr. 273, , S. 27. IIIb.19 Vorwort, in: IIa.2 (Bd. 9: M.Frantzioch, Die Vertriebenen. Hemmnisse, Antriebskräfte und Wege ihrer Integration in der Bundesrepublik Deutschland. Mit einer kommentierten Bibliographie) 1987, S IIIb.20 Stichwörter 1 137: Ankermann, Apodemik, Bachofen, Barth, Bastian, Baumann, Benedict, Bernatzik, Birket-Smith, Blumenbach, Boas, Castrén, Catlin, Cook, Darwin, Diffusionismus, Durkheim, Egede, Ehrenreich, Emin Pascha, emisch und etisch, Engels, Ethnozentrismus, Evans-Pritchard, Evolutionismus, Finsch, Forster, Foucauld, Frazer, Freud, Friedrich, Fritsch, Frobenius, Funktionalismus, Gennep, Geschlechtsantagonismus, Gobineau, Graebner, Griaule, Grosse, Gusinde, Haekel, Hahn, Häuptlingstum, Heine-Geldern, Hekataios, Herder, Herodot, Hochkulturen, Holismus, Humboldt, Hyperdiffusionismus, Ibn Battuta, Ibn Chaldun, Innovation, Ishi, Jensen, Koch-Grünberg, Kognitive Anthropologie, Konvergenz, Koppers, Krause, Kroeber, Kulturanthropologie, Kulturologie, Kulturrelativismus, Kulturwandel, Kunststil, Lafitau, Lang, Las Casas, Lévy-Bruhl, Lips, Livingstone, Lowie, Lubbock, Luschan, Maine, Malinowski, Malthus, Marett, Mauss, McLennan, Mead, Meiners, Mikloucho- Maclay, Morgan, Müller, Murdock, Neo-Evolutionismus, Niebuhr, Nordenskiöld, Oka, Pallas, Pattern, Pitt-Rivers, Politische Anthropologie, Polo, Poseidonios, Preuß, Priester, Radcliffe-Brown, Rasmussen, Ratzel, Redfield, Ritter, Rivers, Sahagún, Sapir, Schebesta, Schmidt, Schmitz, Schurtz, segmentäre Gesellschaften, Seler, Sequoyah, Shirokogoroff, Smith, Sozialdarwinismus, Soziographie, Speiser, Spencer, Steinen, Steinmetz, Sternberg, Strukturalismus, Thilenius, Thurnwald, Tylor, Ventilsitte, Wallace, Westermarck, Weule, White, Wirz, Wissler, Wundt, in: Neues Wörterbuch der Völkerkunde. Hg. von Walter Hirschberg, Berlin (D. Reimer) IIIb.21 Stichwörter 1 6: Diffusion, Gerontokratie, Nativismus, Sippe, Soziographie, Tabu, in: Wörterbuch der Soziologie. Hg. von Günter Endruweit und Gisela Trommsdorff. Stutt gart (Enke) 1989; 2., völlig neu bearbeitete und erweiterte Auflage, Stuttgart (Lucius & Lucius) Vietnamesische Übersetzung Tu Dein Xa Hoi Hoc, Ha Noi, IIIb.22 Nachruf auf Franz Steinbacher, in: Mitt.z.Kult.Soz. 2, 1989, S IIIb.23 Bericht der Sektion Kultursoziologie, in: Soziologie, Mitt.d.DGS 2/1989, S IIIb.24 Wiederkehr der Kultursoziologie nach dem Bruch. Das Grundproblem überdauert politische Konstellationen, in: Die Presse, 16./ , Nr , S. XI. IIIb.25 Neue Professoren, in: Österreichische Hochschulzeitung, 44.Jg., 3/1992, S. 23. IIIb.26 Stichwörter: Reisebeschreibungen und Reiseliteratur, in: Lexikon zur Geschichte und Gegenwart der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel: Paul Raabe zum Hg. von Georg Ruppelt und Sabine Solf, Wiesbaden (Harrassowitz) 1992, S IIIb.27 Vorbemerkung der Herausgeber, in: II.a 2 (Bd. 12: J.-D.Gauger/J.Stagl (Hg.), Staatsrepräsentation) 1992, S. 7. IIIb.28 Struktur und Urform, in: IIc.2 (W.Schmied-Kowarzik/J.Stagl (Hg.), Grundfragen der Ethnologie), 2. Aufl., 1993, S (Deutsche Fassung von Structure et forme originaire von Carlo Severi.) IIIb.29 Ein Imago Mundi des Barock, in: Geographia spiritualis: Festschrift für Hanno Beck. Hg. von Detlef Haberland. Frankfurt am Main Berlin New York Paris Wien (Lang) 1993, S IIIb.30 Imagines Mundi: Erdteil-Allegorien des 17. und 18. Jahrhunderts, in: Lebensverhältnisse und soziale Konflikte im neuen Europa. Verhandlungen des 26. Deutschen Soziologentages in Düsseldorf Hg. im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Soziologie von Bernhard Schäfers. Frankfurt am Main New York (Campus Verlag) 1993, S

20 VARIA IIIb.31 Laudatio anläßlich des 70. Geburtstags von Johannes Papalekas, in: Die Presse, , S. 23. IIIb.32 Vorwort der Herausgeber, in: IIc.5 (M.Rassem/J.Stagl (Hg.), Geschichte der Staatsbeschreibung. Ausgewählte Quellentexte ), 1994, S. XI XIII. IIIb.33 Biographien, in: IIc.5 (M.Rassem/J.Stagl (Hg.), Geschichte der Staatsbeschreibung. Ausgewählte Quellentexte ), 1994: Aeneas Silvius, S ; Conradus Celtis, S ; Sebastian Münster, S ; Sigmund Freiherr von Herberstein (Heinrich Pantaleon), S ; Francesco Sansovino, S ; Ludovico Guicciardini, S. 125; Heinrich Rantzau (Albert Meier), S ; Giovanni Botero, S ; Jan de Laet, S ; Hermann Conring, S ; John Graunt, S ; Sir William Petty, S ; Veit Ludwig von Seckendorff, S ; Samuel Pufendorf, S ; Sebastien le Prestre de Vauban, S ; Johann Peter Süssmilch, S ; Gottfried Achenwall, S ; Anton Friedrich Büsching, S ; Edmund Burke, S ; Justus Möser, S ; August Ludwig Schlözer, S ; Michel Ange Bernard de Mangourit, S ; Constantin-François Chasseboeuf Volney, S IIIb.34 Essais, in: IIc.5 (M.Rassem/J.Stagl (Hg.), Geschichte der Staatsbeschreibung. Ausgewählte Quellentexte ), 1994: Conradus Celtis, S ; Sebastian Münster, S ; Sigmund Freiherr von Herberstein (Heinrich Pantaleon), S ; Académie Celtique (gem. mit M. Rassem), S ; Constantin-François Chasseboeuf Volney, S IIIb.35 Die Natur der Franzosen, in: IIc.5 (M.Rassem/J.Stagl (Hg.), Geschichte der Staatsbeschreibung. Ausgewählte Quellentexte ), 1994, S (Übersetzung von De natura Gallorum von Niccolò Machiavelli, unter Zugrundelegung einer Übersetzung von J. Ziegler und G. Bachleitner-Held.) IIIb.36 Von der Regierung der Republik Ragusa, in: IIc.5 (M.Rassem/J.Stagl (Hg.), Geschichte der Staatsbeschreibung. Ausgewählte Quellentexte ), 1994, S (Übersetzung von Del Governo della Repub. di Ragugia von Francesco Sansovino, unter Zugrundelegung einer Rohübersetzung von Ch. Gerini.) IIIb.37 Nur eine Wortmaskenverleihanstalt? Wozu die Soziologie gut ist, in: Plus Nr. 3 März/Aprill 1994, S. 9. IIIb.38 Volkskultur, Hochkultur, Nationalkultur, in: Salzburger Volkskultur, 18. Jg., April 1994, S IIIb.39 Heilslehre oder Wissenschaft? Wozu die Soziologie heute noch gut ist, in: Wiener Zeitung Extra, , S. 1 und 4. IIIb.40 Versuch über die Identität, in: Erziehung Bildung Recht. Beiträge zu einem interdisziplinären und interkulturellen Dialog. Festschrift für Philipp Eggers zum 65. Geburtstag am 9. Juli Hg. von Margret Fell, Hans Hablitzel, Michael Wollenschläger, Berlin (Duncker & Humblot) 1994, S IIIb.41 Erinnerungen an Thomas Bernhard, in: Austriaca. Cahiers universitaires d information sur l Autriche, no. 38, Université de Rouen, juin 1994, S IIIb.42 Dionysos, Gott der Übergänge, in: Sommerakademie Volkskultur 1993 (27. August 4. September 1993 Altmünster/Gmunden, OÖ). Dokumentation. Hg. v. Walter Deutsch und Maria Walcher, Wien 1994, S IIIb.43 Reisekultur, in: Sommerakademie Volkskultur 1994, Weg und Raum ( in Altmünster/Gmunden OÖ), Wien 1995, S IIIb.44 Gast und Gastgeber, in: Sommerakademie Volkskultur 1994, Weg und Raum ( in Altmünster/Gmunden OÖ), Wien 1995, S IIIb.45 Trinkspruch auf die Gastfreundschaft, in: Sommerakademie Volkskultur 1994, Weg und Raum ( in Altmünster/Gmunden OÖ), Wien 1995, S

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger 1. Arbeitstechniken sowie Einführungs- und Überblickswerke Alemann, Ulich von/ Forndran, Erhard: Methodik

Mehr

1938-1939 Ordentlicher Professor der Philosophie an der Universität Königsberg [Kaliningrad, Russland].

1938-1939 Ordentlicher Professor der Philosophie an der Universität Königsberg [Kaliningrad, Russland]. Biografie Arnold Gehlen Vater: Max Gehlen, Dr., Verleger Mutter: Margarete Gehlen, geborene Ege Geschwister: Ehe: 1937 Veronika Freiin von Wolff Kinder: Caroline Gehlen Religion: evangelisch (Augsburger

Mehr

Ehren-Worte. Porträts im Umfeld des ZDF. Dieter Stolte

Ehren-Worte. Porträts im Umfeld des ZDF. Dieter Stolte Ehren-Worte Porträts im Umfeld des ZDF Dieter Stolte Inhalt Vorwort I. Wegbereiter und Mitstreiter Rede bei der Trauerfeier für Walther Schmieding (1980) 13 Reden zur Verabschiedung von Peter Gerlach als

Mehr

Prof. Dr. Gunter Runkel Publikationen

Prof. Dr. Gunter Runkel Publikationen Prof. Dr. Gunter Runkel Publikationen Bücher: Runkel, G. (Hrsg.) (2000): Die Stadt, 2. erweiterte Auflage, Lüneburg (Institut für Sozialforschung Lüneburg),142 S. Runkel, G. (2002): Allgemeine Soziologie:

Mehr

Schon als Tier hat der Mensch Sprache.

Schon als Tier hat der Mensch Sprache. Schon als Tier hat der Mensch Sprache. Herder und seine Abhandlung über den Ursprung der Sprache 2 Ebenen der Sprachursprungsfrage 1. Ontogenetischer Sprachursprung: Sprachentstehung im Individuum (Spracherwerb

Mehr

Haase, Klaus; Arnnolds, Sven Unternehmenssteuerreform: Anrechnungssystem oder klassisches Körperschaftsteuersystem mit Halbeinkünfteverfahren?

Haase, Klaus; Arnnolds, Sven Unternehmenssteuerreform: Anrechnungssystem oder klassisches Körperschaftsteuersystem mit Halbeinkünfteverfahren? I Literaturverzeichnis: Brühler Empfehlungen Brühler Empfehlungen zur Reform der Unternehmensbesteuerung Bericht der Kommission zur Reform der Unternehmensbesteuerung eingesetzt vom Bundesminister der

Mehr

Heiner Wilharm: Die Ordnung der Inszenierung«, Bielefeld 2015. Inszenierung und Effekte. Die Magie der Szenografie, hgg. mit Ralf Bohn, Bielefeld 2013

Heiner Wilharm: Die Ordnung der Inszenierung«, Bielefeld 2015. Inszenierung und Effekte. Die Magie der Szenografie, hgg. mit Ralf Bohn, Bielefeld 2013 BÜCHER & STUDIENKURSE Heiner Wilharm: Die Ordnung der Inszenierung«, Bielefeld 2015 Inszenierung und Effekte. Die Magie der Szenografie, hgg. mit Ralf Bohn, Bielefeld 2013 Die Inszenierung der Stadt. Urbanität

Mehr

apl. Prof. Dr. Wolfgang Bergem

apl. Prof. Dr. Wolfgang Bergem apl. Prof. Dr. Wolfgang Bergem Publikationen Bücher Mythos oder Menetekel? Deutungen und Kontroversen zu 1968 in Deutschland und Europa (Hg.), Berlin u.a.: Lit- Verlag, 2014 (in Vorb.). Deutschland fiktiv.

Mehr

Haftung und Insolvenz

Haftung und Insolvenz Haftung und Insolvenz Festschrift für Gero Fischer zum 65. Geburtstag von Prof. Dr. Dr. h.c. Peter Gottwald, Prof. Dr. Hans-Jürgen Lwowski, Dr. Hans Gerhard Ganter, Lwowski, Gottwald & Gauter 1. Auflage

Mehr

ALTGERMANISTISCHE LESELISTEESELISTE

ALTGERMANISTISCHE LESELISTEESELISTE ALTGERMANISTISCHE LESELISTEESELISTE - BASISLISTE - DEUTSCHE LITERATUR DES MITTELALTERS Vorbemerkung: Die vorliegende Liste orientiert sich bei ihrer Auswahl an langjährigen Gepflogenheiten der bayerischen

Mehr

Westfälische Wilhelms-Universität Münster Institut für Ökonomische Bildung Prof. Dr. G.-J. Krol

Westfälische Wilhelms-Universität Münster Institut für Ökonomische Bildung Prof. Dr. G.-J. Krol Basisliteratur: Kerber, Wolfgang (2007), Wettbewerbspolitik. In: Apolte, Thomas/Bender, D./Berg, H. et al. (Hrg.), Vahlens Kompendium der Wirtschaftstheorie und Wirtschaftspolitik. Band 2. 9. Auflage.

Mehr

Publikationen 2006 im Fachbereich IV der Universität Trier

Publikationen 2006 im Fachbereich IV der Universität Trier Publikationen 2006 im Fachbereich IV der Universität Trier Soziologie/Ethnologie Antweiler, Christoph (2006): McDonald s@makassar. Stadthabitus, Interkulturalität und ein Fall von Glokalisierung in der

Mehr

Bertram Turner Teaching Activities

Bertram Turner Teaching Activities Bertram Turner Teaching Activities Courses (Proseminar) taught at the Institute for Social Anthropology and African Studies, Ludwig-Maximilians-Universitä t, Munich (Interdisciplinary courses included)

Mehr

Der komplexe Langzeitvertrag. The Complex Long-Term Contract

Der komplexe Langzeitvertrag. The Complex Long-Term Contract Heidelberger Kolloquium Technologie und Recht 1986 u? 2S?2 Der komplexe Langzeitvertrag Strukturen und Internationale Schiedsgerichtsbarkeit The Complex Long-Term Contract Structures and International

Mehr

Martin Abraham, Günter Büschges: Einführung in die Organisationssoziologie. Stuttgart: Teubner 1997, hier: S. 17-91

Martin Abraham, Günter Büschges: Einführung in die Organisationssoziologie. Stuttgart: Teubner 1997, hier: S. 17-91 Prof. Dr. Eva Barlösius Wintersemester 2006/7 Einführung in die Organisationssoziologie Es besteht Konsens darüber, dass moderne Gesellschaften als Organisationsgesellschaft beschrieben werden können.

Mehr

Zitate und Literaturangaben

Zitate und Literaturangaben Zitate und Literaturangaben Regeln und Verfahren (nach amerikanischem Harvard-Standard) - Johannes Fromme - Das wörtliche (direkte) Zitat (1) Wortgetreu aus anderen Veröffentlichungen übernommene Passagen

Mehr

AUSGEWÄHLTE SCHRIFTEN

AUSGEWÄHLTE SCHRIFTEN ERIK PETERSON AUSGEWÄHLTE SCHRIFTEN Mit Unterstützung des Wissenschaftlichen Beirats Bernard Andreae, Ferdinand Hahn, Karl Lehmann, Werner Löser, Hans Maier herausgegeben von Barbara Nichtweiß Sonderband

Mehr

Henriette von Breitenbuch. Karl Leben und (1869-1941) Peter Lans Internationaler der Wissenschaften

Henriette von Breitenbuch. Karl Leben und (1869-1941) Peter Lans Internationaler der Wissenschaften Henriette von Breitenbuch Karl Leben und (1869-1941) Peter Lans Internationaler der Wissenschaften Inhaltsverzeichnis A. Karl Neumeyers Leben I. Einleitung 15 Kindheit und Jugend 17 1. Herkunft und Familie

Mehr

Archive für Künstlerpublikationen der 1960er bis 1980er Jahre

Archive für Künstlerpublikationen der 1960er bis 1980er Jahre Isabelle Schwarz Archive für Künstlerpublikationen der 1960er bis 1980er Jahre Salon Verlag Schriftenreihe für Künstlerpublikationen Band 4 Isabelle Schwarz Archive für Künstlerpublikationen der 1960er

Mehr

Call for Papers. 9. Wissenschaftliches Symposium. Supply Management. 14. 15. März 2016, Universität Würzburg

Call for Papers. 9. Wissenschaftliches Symposium. Supply Management. 14. 15. März 2016, Universität Würzburg 9. Wissenschaftliches Symposium Supply Management 14. 15. März 2016, Universität Würzburg 9. Wissenschaftliches Symposium Veranstalter Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.v. (BME),

Mehr

FESTSCHRIFT FÜR ULRICH KLUG ZUM 70. GEBURTSTAG

FESTSCHRIFT FÜR ULRICH KLUG ZUM 70. GEBURTSTAG FESTSCHRIFT FÜR ULRICH KLUG ZUM 70. GEBURTSTAG Herausgegeben von Günter Kohlmann Band II Strafrecht Prozeßrecht Kriminologie Strafvollzugsrecht Dr. Peter Deubner Verlag GmbH Köln 1983 e Band II 2. Straf

Mehr

Konstruktion der Wirklichkeit durch Kriminalitat und Strafe

Konstruktion der Wirklichkeit durch Kriminalitat und Strafe Detlev Frehsee/Gabi Loschper/Gerlinda Smaus (Hg.) Konstruktion der Wirklichkeit durch Kriminalitat und Strafe Nomos Verlagsgesellschaft Baden-Baden Inhaltsverzeichnis Detlev Frehsee, Bielefeld/Gabi Loschper,

Mehr

Mobile Commerce Anwendung und Perspektiven

Mobile Commerce Anwendung und Perspektiven Key Pousttchi, Klaus Turowski (Hrsg.) Mobile Commerce Anwendung und Perspektiven 3. Workshop Mobile Commerce 04.02.2003 Gesellschaft für Informatik 2003 Lecture Notes in Informatics (LNI) - Proceedings

Mehr

Die Erstrezeption von Irmgard Keuns Roman Gilgi eine von uns

Die Erstrezeption von Irmgard Keuns Roman Gilgi eine von uns Swiderski, Gilgi einevonuns DieErstrezeptionvonIrmgardKeunsRoman Gilgi einevon uns CarlaSwiderski 1.ZumBegriffderNeuenFrau DieserArtikelwidmetsichderErstrezeptiondesRomans Gilgi einevonuns,geschrieben

Mehr

Mittelfranken BTV-Portal 2015

Mittelfranken BTV-Portal 2015 SV Denkendorf (06063) Hauptstr. 64 /alter Sportplatz, 85095 Denkendorf Neugebauer, Franziska, Dörndorfer Str. 16, 85095 Denkendorf T 08466 1464 Rupprecht, Udo, Krummwiesen 26, 85095 Denkendorf udo@rupprecht-saegetechnik.de

Mehr

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste Teilnehmerliste Prof. Dr. Jutta Allmendinger Ph.D. Institut für Soziologie an der Universität München München Norbert Arend Arbeitsamt Landau Landau Alfons Barth Führungsakademie der Lauf Dr. Jochen Barthel

Mehr

Internationales Familienrecht für das 21. Jahrhundert

Internationales Familienrecht für das 21. Jahrhundert Internationales Familienrecht für das 21. Jahrhundert Internationales Familienrecht für das 21. Jahrhundert Symposium zum 65. Geburtstag von Ulrich Spellenberg herausgegeben von Robert Freitag Stefan

Mehr

Internationales Symposion, Wien, 26.-28. Juni 2015. Österreichische Gesellschaft für Musik, 1010 Wien, Hanuschgasse 3, Stiege 4, 4.

Internationales Symposion, Wien, 26.-28. Juni 2015. Österreichische Gesellschaft für Musik, 1010 Wien, Hanuschgasse 3, Stiege 4, 4. W x bñxüxààx âçw w x yx ÇxÇ hçàxüáv{ xwx Internationales Symposion, Wien, 26.-28. Juni 2015 Österreichische Gesellschaft für Musik, 1010 Wien, Hanuschgasse 3, Stiege 4, 4. Stock Eintritt frei! Der Standesunterschied,

Mehr

L e b e n s l a u f. 1962 66 Besuch der evangelischen Volksschule an der Hölterstraße in Mülheim-Ruhr

L e b e n s l a u f. 1962 66 Besuch der evangelischen Volksschule an der Hölterstraße in Mülheim-Ruhr L e b e n s l a u f Schulbildung 1962 66 Besuch der evangelischen Volksschule an der Hölterstraße in Mülheim-Ruhr 1966 74 Besuch der Luisenschule in Mülheim/Ruhr (Städtisches Gymnasium) 7. 6. 1974 Abitur

Mehr

Ulrich Köpf, Martin Luther: Wie man beten soll

Ulrich Köpf, Martin Luther: Wie man beten soll Ulrich Köpf / Peter Zimmerling (Hg.) Martin Luther Wie man beten soll Für Meister Peter den Barbier Vandenhoeck & Ruprecht Umschlagabbildung: Ulrich Köpf, Martin Luther: Wie man beten soll akg images 1-L76-E1544

Mehr

RELIGION IN BIOETHISCHEN DISKURSEN

RELIGION IN BIOETHISCHEN DISKURSEN 18 02 UND 19 02 2009 TAGUNG RELIGION IN BIOETHISCHEN DISKURSEN INTERNATIONALE UND INTERRELIGIÖSE PERSPEKTIVEN VORTRAGENDE SVEND ANDERSEN REINER ANSELM BIJAN FATEH-MOGHADAM FRIEDRICH WILHELM GRAF TEODORA

Mehr

Die Ausstellung begleitende Publikationen

Die Ausstellung begleitende Publikationen Titel: "Das Schicksal jüdischer Rechtsanwälte in Deutschland nach 1933 Herausgeber: Bundesrechtsanwaltskammer Erschienen im be.bra Verlag zum Preis von 29,90 und erhältlich im Buchhandel - ISBN: 978-3-89809-074-2.

Mehr

Me dr Schriftenreihe Medizinrecht

Me dr Schriftenreihe Medizinrecht Me dr Schriftenreihe Medizinrecht Arbeitsgemeinschaft Rechtsanwälte im Medizinrecht e.y. (Hrsg.) Die ärztliche Behandlung im Spannungsfeld zwischen kassenärztlicher Verantwortung und zivilrechtlicher Haftung

Mehr

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Universitäten Universität PLZ Ort Technische Universität Dresden 01062 Dresden Brandenburgische Technische Universität Cottbus 03046 Cottbus Universität Leipzig 04109

Mehr

Vorkenntnisse Die Teilnehmer dieses Kurses sollten die Kurse "Grundlagen des Gestaltens" besucht haben.

Vorkenntnisse Die Teilnehmer dieses Kurses sollten die Kurse Grundlagen des Gestaltens besucht haben. BEREICH DESIGN Kategorie Spezialisierung Design KURSE IM ÜBERBLICK 1. Einführung 2. Einführung Industrial Design 3. Einführung Medien Design 4. Projektmanagement 5. Medientheorie 6. Designtheorie 7. Designgeschichte

Mehr

Hinweise zum Zitieren, Belegen und Bibliografieren

Hinweise zum Zitieren, Belegen und Bibliografieren Philosophische Fakultät Institut für Politikwissenschaft Professur für Internationale Politik Nadine Mensel, M.A. Hinweise zum Zitieren, Belegen und Bibliografieren 1. Zitieren und Belegen Erfordernisse

Mehr

Hugo Sinzheimer - Vater des deutschen Arbeitsrechts

Hugo Sinzheimer - Vater des deutschen Arbeitsrechts Keiji Kubo Hugo Sinzheimer - Vater des deutschen Arbeitsrechts Eine Biographie Herausgegeben von Peter Hanau Bund-Verlag Inhalt Vorwort 13 1. Vorbemerkungen 15 1.1 Hugo SINZHEIMER - Vater des deutschen

Mehr

Lessing Yearbooki/iJahrbuch XXXVIII

Lessing Yearbooki/iJahrbuch XXXVIII Lessing Yearbooki/iJahrbuch XXXVIII 2008 /2009 Lessing Yearbooki/iJahrbuch XXXVIII, 2008 /2009 Founded by Gottfried F. Merkel and Guy Stern at the University of Cincinnati in 1966 John A. McCarthy, senior

Mehr

Kampf um Zeit Emanzipatorische Potentiale einer Arbeitszeitverkürzung. Carina Altreiter, Franz Astleithner

Kampf um Zeit Emanzipatorische Potentiale einer Arbeitszeitverkürzung. Carina Altreiter, Franz Astleithner Kampf um Zeit Emanzipatorische Potentiale einer Arbeitszeitverkürzung Carina Altreiter, Franz Astleithner Gutes Leben für Alle - Kongress 21.02.2015, Wien Soziologische Perspektiven auf Arbeitszeit Blick

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS I. ALLGEMEINER TEIL ZUR DOGMATIK IM STRAFRECHT ZUM FRAGMENTARISCHEN CHARAKTER DES STRAFRECHTS ENTWICKLUNGSTENDENZEN DES STRAFRECHTS

INHALTSVERZEICHNIS I. ALLGEMEINER TEIL ZUR DOGMATIK IM STRAFRECHT ZUM FRAGMENTARISCHEN CHARAKTER DES STRAFRECHTS ENTWICKLUNGSTENDENZEN DES STRAFRECHTS INHALTSVERZEICHNIS I. ALLGEMEINER TEIL HANS WELZEL, BONN ZUR DOGMATIK IM STRAFRECHT SEITE 3 MANFRED MAIWALD. HAMBURG ZUM FRAGMENTARISCHEN CHARAKTER DES STRAFRECHTS SEITE 9 GÜNTHER KAISER, FREIBURG I. BR.

Mehr

Übersicht (Studienrichtung, Studiendauer, akademische Grade und Universitäten)

Übersicht (Studienrichtung, Studiendauer, akademische Grade und Universitäten) Studien an öffentlichen Universitäten Übersicht (Studienrichtung, Studiendauer, akademische Grade und Universitäten) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Geistes- und Kulturwissenschaftliche Studienrichtungen

Mehr

Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge

Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge Ort Hochschule Studiengang Abschluss Dauer Spezialisierung Stand Rheinisch-Westfäische Technische

Mehr

Call for Papers. 8. Wissenschaftliches Symposium. Supply Management. 2. 3. März 2015, Universität Würzburg

Call for Papers. 8. Wissenschaftliches Symposium. Supply Management. 2. 3. März 2015, Universität Würzburg 8. Wissenschaftliches Symposium Supply Management 2. 3. März 2015, Universität Würzburg 8. Wissenschaftliches Symposium Veranstalter Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.v. (BME), www.bme.de

Mehr

Inhaltsverzeichnis. A. Strategie und Strukturen 1

Inhaltsverzeichnis. A. Strategie und Strukturen 1 A. Strategie und Strukturen 1 1. Systeme und Entwicklungsprozesse im europäischen Bankenmarkt... 1 Thomas R. Fischer Rentabilitätsgefälle und Strukturunterschiede im europäischen Bankenmarkt 13 Hans-Hermann

Mehr

Handbuch Datenschutzrecht

Handbuch Datenschutzrecht Handbuch Datenschutzrecht Die neuen Grundlagen für Wirtschaft und Verwaltung von Prof. Dr. Alexander Rossnagel, Roßnagel, Prof. Dr. Ralf Bernd Abel, Ute Arlt, Dr. Wolfgang Bär, Dr. Helmut Bäumler, Dr.

Mehr

Die Ausstellung begleitende Publikationen

Die Ausstellung begleitende Publikationen Die Ausstellung begleitende Publikationen Titel: "Das Schicksal jüdischer Rechtsanwälte in Deutschland nach 1933 Herausgeber: Bundesrechtsanwaltskammer Erschienen im be.bra Verlag zum Preis von 29,90 und

Mehr

Handbuch Multiprojektmanagement und -controlling

Handbuch Multiprojektmanagement und -controlling Handbuch Multiprojektmanagement und -controlling Projekte erfolgreich strukturieren und steuern. Bearbeitet von Prof. Dr. Claus Steinle, Verena Eßeling, Dr. Timm Eichenberg, Friedel Ahlers, Mirjam Barnert,

Mehr

DAS REDEN VOM ENDE Witiker Gespräche 2013. Katholische Kirchgemeinde Witikon Reformierte Kirchgemeinde Witikon Paulus-Akademie Zürich

DAS REDEN VOM ENDE Witiker Gespräche 2013. Katholische Kirchgemeinde Witikon Reformierte Kirchgemeinde Witikon Paulus-Akademie Zürich DAS REDEN VOM ENDE Witiker Gespräche 2013 Katholische Kirchgemeinde Witikon Reformierte Kirchgemeinde Witikon Paulus-Akademie Zürich Endet was? Und wenn ja, was? Zur Metaphorik des Endens Prof. Dr. Karl

Mehr

B.A. Sozialwissenschaften. Reiseführer durch das Pflichtmodul 5: Methoden der empirischen Sozialforschung

B.A. Sozialwissenschaften. Reiseführer durch das Pflichtmodul 5: Methoden der empirischen Sozialforschung B.A. Sozialwissenschaften Reiseführer durch das Pflichtmodul 5: Methoden der empirischen Sozialforschung Modulverantwortung Modulverantwortlich für die Methoden der empirischen Sozialforschung in Marburg

Mehr

Telefon und Geseischaft

Telefon und Geseischaft Forschungsgruppe Telefonkommunikation (Hrsg.) Telefon und Geseischaft - _ Band 2: Ai. Internationaler Vergleich - Sprache und Telefon - Telefonseelsorge und Beratungsdienste - 'Telefoninterviews Volker

Mehr

Raum: Hauptcampus Marienburger Platz 22, Gebäude K Musiksaal

Raum: Hauptcampus Marienburger Platz 22, Gebäude K Musiksaal Mittwoch, 29.02.2012 Raum: Hauptcampus Marienburger Platz 22, Gebäude K Musiksaal Ab 13:00 Uhr Anmeldung Tagungsbüro im Foyer I. Lernen älterer Menschen im akademischen Kontext Moderation des Tages: Prof.

Mehr

Leipziger Buchmesse 2015

Leipziger Buchmesse 2015 Leipziger Buchmesse 2015 Halle 5, E 213 Berlin München Wien »Il nous faut donner une âme à l Europe.Wir müssen Europa eine Seele geben.«jacques Delors EUROPAVERLAGBERLIN Lesungen in Leipzig Thore D. Hansen

Mehr

Inhalt. Vorwort... 5. 3. Themen und Aufgaben... 95. 4. Rezeptionsgeschichte... 97. 5. Materialien... 100. Literatur... 104

Inhalt. Vorwort... 5. 3. Themen und Aufgaben... 95. 4. Rezeptionsgeschichte... 97. 5. Materialien... 100. Literatur... 104 Inhalt Vorwort... 5... 7 1.1 Biografie... 7 1.2 Zeitgeschichtlicher Hintergrund... 13 1.3 Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken... 19 2. Textanalyse und -interpretation... 23 2.1 Entstehung

Mehr

Ein Handbuch. über die Herausgeber. Uwe Flick, Ernst von Kardorff, Ines Steinke (Hg.) rowohlts enzyklopädie im Rowohlt Taschenbuch Verlag

Ein Handbuch. über die Herausgeber. Uwe Flick, Ernst von Kardorff, Ines Steinke (Hg.) rowohlts enzyklopädie im Rowohlt Taschenbuch Verlag über die Herausgeber Uwe Flick, Prof. Dr. phi!., geb. 1956 in Heidelberg, Studium der Psychologie und Soziologie in München und Berlin. Professor für Qualitative Methoden an der Alice Salomon Fachhochschule

Mehr

Der kosmopolitische Blick und das Globale Lernen. Konzeption und Kritik der Welt(en)bürgerschaft als pädagogische Vorstellung.

Der kosmopolitische Blick und das Globale Lernen. Konzeption und Kritik der Welt(en)bürgerschaft als pädagogische Vorstellung. Der kosmopolitische Blick und das Globale Lernen. Konzeption und Kritik der Welt(en)bürgerschaft als pädagogische Vorstellung. Fachtagung in Eisenstadt 7. 9. März 2012 Welche Muster des Denkens und Schauens

Mehr

Abwehr wirtschaftskrimineller Handlungen in Kreditinstituten

Abwehr wirtschaftskrimineller Handlungen in Kreditinstituten Abwehr wirtschaftskrimineller Handlungen in Kreditinstituten Erarbeitet im Arbeitskreis Abwehr wirtschaftskrimineller Handlungen in Kreditinstituten des Deutschen Instituts für Interne Revision e.v. Erich

Mehr

Publikationsverzeichnis

Publikationsverzeichnis Publikationsverzeichnis Markus Hertwig (Stand: 12.2.2007) (1) Artikel in Büchern oder Zeitschriften 2006 Betriebsräte und Andere Vertretungsorgane im Vergleich Strukturen, Arbeitsweisen und Beteiligungsmöglichkeiten.

Mehr

Lehrveranstaltungen zum Modul roo 2-11 (rk 2-11, re 2-11, ro 2-11) Unterrichts- und Schulforschung

Lehrveranstaltungen zum Modul roo 2-11 (rk 2-11, re 2-11, ro 2-11) Unterrichts- und Schulforschung Lehrveranstaltung: EW 1 Zur bildungstheoretischen Diskussion und ihre Relevanz für die Unterrichtsgestaltung reflektieren den Begriff Bildung und kennen unterschiedliche Bildungstheorien (W1) wissen um

Mehr

Politischer Widerstand

Politischer Widerstand Wissenschaftliche Tagung Politischer Widerstand 23.-25. Oktober 2014 Universität Passau Organisation: Prof. Dr. Barbara Zehnpfennig, Professur für politische Theorie und Ideengeschichte, Universität Passau

Mehr

Gliederung + Literatur. zur Lehrveranstaltung

Gliederung + Literatur. zur Lehrveranstaltung Gliederung + Literatur zur Lehrveranstaltung Materialwirtschaft Logistik [4SWS] Prof. Dr.-Ing. W. Petersen Stand März 2012 MWL_4_copy_shop_Mar_ 2012.odt - a - Inhaltsverzeichnis Materialwirtschaft und

Mehr

Buchwissenschaftliche Beiträge

Buchwissenschaftliche Beiträge Buchwissenschaftliche Beiträge Herausgegeben von Christine Haug, Vincent Kaufmann und Wolfgang Schmitz Begründet von Ludwig Delp Band 85 Harrassowitz Verlag. Wiesbaden. 2014 Slávka Rude-Porubská Förderung

Mehr

Umwelt- und Technikrecht

Umwelt- und Technikrecht Umwelt- und Technikrecht Schriftenreihe des Instituts für Umwelt- und Technikrecht der Universität Trier Herausgegeben von Prof. Dr. Bernd Hecker Prof. Dr. Reinhard Hendler Prof. Dr. Alexander Proelß Prof.

Mehr

Handbuch Wertmanagement in Banken und Versicherungen

Handbuch Wertmanagement in Banken und Versicherungen Matthias Fischer (Hrsg.) Handbuch Wertmanagement in Banken und Versicherungen GABIER I Inhaltsverzeichnis Horst Köhler Geleitwort V Matthias Fischer Vorwort Der Herausgeber Die Autoren VII XI XIII Einleitung

Mehr

Soziologische Theorie I: Von der Gesellschaftslehre zur Fachsoziologie Vorlesung im Wintersemester 2005/06 Dienstag, 12-14 Uhr / Raum F021

Soziologische Theorie I: Von der Gesellschaftslehre zur Fachsoziologie Vorlesung im Wintersemester 2005/06 Dienstag, 12-14 Uhr / Raum F021 Institut für Soziologie Dr. Peter Schallberger Lukas Neuhaus Soziologische Theorie I: Von der Gesellschaftslehre zur Fachsoziologie Vorlesung im Wintersemester 2005/06 Dienstag, 12-14 Uhr / Raum F021 Seminartexte:

Mehr

Jahrbuch für Kulturpolitik 2011

Jahrbuch für Kulturpolitik 2011 HERAUSGEGEBEN FÜR DAS INSTITUT FÜR KULTURPOLITIK DER KULTURPOLITISCHEN GESELLSCHAFT E.V. VON BERND WAGNER Jahrbuch für Kulturpolitik 2011 Band 11 Thema: Digitalisierung und Internet Kulturstatistik Chronik

Mehr

AUSSENSTEUERRECHT DOPPELBESTEUERUNGSABKOMMEN UND EU-RECHT IM SPANNUNGSVERHALTNIS

AUSSENSTEUERRECHT DOPPELBESTEUERUNGSABKOMMEN UND EU-RECHT IM SPANNUNGSVERHALTNIS AUSSENSTEUERRECHT DOPPELBESTEUERUNGSABKOMMEN UND EU-RECHT IM SPANNUNGSVERHALTNIS FESTSCHRIFT FUR HELMUT DEBATIN ZUM 70. GEBURTSTAG HERAUSGEGEBEN VON GABRIELE BURMESTER DIETER ENDRES C. H. BECK'SCHE VERLAGSBUCHHANDLUNG

Mehr

Post-strukturale Habitus- Hermeneutik der Institutionalisierung.

Post-strukturale Habitus- Hermeneutik der Institutionalisierung. Post-strukturale Habitus- Hermeneutik der Institutionalisierung. Univ.-Prof. Hon.-Prof. Dr. Frank Schulz-Nieswandt Professur für Sozialpolitik im ISS Sektion Alter(n) und Gesellschaft der DGS Köln 2013

Mehr

Art der Veröffentlichung

Art der Veröffentlichung Titel Art der Veröffentlichung Jahr Ressource Bestand Artikel in Fachzeitschrift Jun 07 Automatisierung über alles? Optimierung manueller Kommisioniersysteme Reengineering im Warehouse - Automatisierung

Mehr

Die Stadt Wolfsburg in der deutschen Nachkriegsgeschichte. Konferenz > 28. + 29. November 2013 Ort > phæno Wolfsburg

Die Stadt Wolfsburg in der deutschen Nachkriegsgeschichte. Konferenz > 28. + 29. November 2013 Ort > phæno Wolfsburg Die Stadt Wolfsburg in der deutschen Nachkriegsgeschichte Konferenz > 28. + 29. November 2013 Ort > phæno Wolfsburg Soziallabor oder Sonderfall? Die Stadt Wolfsburg in der deutschen Nachkriegsgeschichte

Mehr

Felicitas Hoppe im Kontext der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur

Felicitas Hoppe im Kontext der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur Vieles spricht nicht gegen das Schreiben. Es ist eine warme und geschützte Tätigkeit. Selbst bei schlechter Witterung gelingt hin und wieder ein lesbarer Satz. Felicitas Hoppe: Picknick der Friseure (1996)

Mehr

Literaturzusammenstellung allgemeines Sachverständigenwesen

Literaturzusammenstellung allgemeines Sachverständigenwesen Literaturzusammenstellung allgemeines Sachverständigenwesen Stand: Januar 2009 Institut für Sachverständigenwesen e. V. Hohenzollernring 85-87 50672 Köln Telefon 02 21/91 27 71 12 Fax 02 21/91 27 71 99

Mehr

Lehr- und Vortragstätigkeiten

Lehr- und Vortragstätigkeiten Lebenslauf Dr. Kai C. Andrejewski Berufliche Laufbahn 10/2007- KPMG Audit France SAS, Paris Verantwortlicher Leadpartner Airbus Leiter des International German Desk in Paris 10/2005-9/2007 KPMG Deutsche

Mehr

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Dr. Sonja Berghoff Dipl. Soz. Gero Federkeil Dipl. Kff. Petra Giebisch Dipl. Psych. Cort Denis Hachmeister Dr. Mareike Hennings Prof. Dr. Detlef Müller

Mehr

UTB 2969. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage

UTB 2969. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage UTB 2969 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Beltz Verlag Weinheim Basel Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Verlag Barbara Budrich Opladen Farmington Hills facultas.wuv Wien Wilhelm Fink München A. Francke

Mehr

Anlage 1 zur FSPO BuErz: Modul- und Prüfungsliste Bachelor-/Masterstudiengang und Spezielle Module Bildungs- und Erziehungswissenschaft

Anlage 1 zur FSPO BuErz: Modul- und Prüfungsliste Bachelor-/Masterstudiengang und Spezielle Module Bildungs- und Erziehungswissenschaft Anlage 1 zur FSPO BuErz: Modul- und Prüfungsliste Bachelor-/Masterstudiengang und Spezielle Module Bildungs- und Erziehungs Bachelorstudiengang Modul- 01001 Einführung in die Grundlagen der Erziehungs

Mehr

Justiz und Recht im Wandel der Zeit

Justiz und Recht im Wandel der Zeit Justiz und Recht im Wandel der Zeit Festgabe 100 Jahre Deutscher Richterbund Herausgegeben vom Präsidium des Deutschen Richterbundes LCarl Heymanns Verlag Inhaltsverzeichnis Geleitwort Bundespräsident

Mehr

Vorstand Brohltalbund Herrn Anrede Name Vorname Straße PLZ Ort Telefon Fax Handy E-Mail Dem Präses Herrn Lieber Schützenbruder Bollig Pfarrer Peter

Vorstand Brohltalbund Herrn Anrede Name Vorname Straße PLZ Ort Telefon Fax Handy E-Mail Dem Präses Herrn Lieber Schützenbruder Bollig Pfarrer Peter Vorstand Brohltalbund Herrn Anrede Name Vorname Straße PLZ Ort Telefon Fax Handy E-Mail Dem Präses Herrn Lieber Schützenbruder Bollig Pfarrer Peter Kirchstraße 28 56659 Burgbrohl 02636/2216 02636/3423

Mehr

Hans Hengeler. fur. Freundesgabe. zum 70. Geburtstag. am 1. Februar 1972. Herausgegeben von Wolfgang Bernhardt Wolfgang Hefermehl Wolfgang Schilling

Hans Hengeler. fur. Freundesgabe. zum 70. Geburtstag. am 1. Februar 1972. Herausgegeben von Wolfgang Bernhardt Wolfgang Hefermehl Wolfgang Schilling Freundesgabe fur Hans Hengeler zum 70. Geburtstag am 1. Februar 1972 Herausgegeben von Wolfgang Bernhardt Wolfgang Hefermehl Wolfgang Schilling Springer -Verlag Berlin Heidelberg. New York 1972 lsbn-13:

Mehr

bei Prof. Dr. Ulrich Preis und Dr. Markus Stoffels

bei Prof. Dr. Ulrich Preis und Dr. Markus Stoffels Jessica Demmer 5. Semester Haftung der Banken bei fehlerhafter Anlageberatung unter besonderer Berücksichtigung von Wertpapieranlagen Seminar im Zivilrecht Wintersemester 1999 / 2000 bei Prof. Dr. Ulrich

Mehr

Moralische Selbstbestimmung

Moralische Selbstbestimmung Fritz Oser und Wolfgang Althof Moralische Selbstbestimmung Modelle der Entwicklung und Erziehung im Wertebereich - mit einem Beitrag von Detlef Garz - Ein Lehrbuch Klett-Cotta Inhalt* Einleitung 11 1.

Mehr

Festschrift für Peter Schwerdtner zum 65. Geburtstag

Festschrift für Peter Schwerdtner zum 65. Geburtstag Festschrift für Peter Schwerdtner zum 65. Geburtstag Herausgegeben von Jobst-Hubertus Bauer Dietrich Boewer mit Unterstützung des Deutschen Anwaltsinstituts e.v. Luchterhand Vorwort Autorenverzeichnis

Mehr

Fach Jahrgangsstufe 11 Vermerk

Fach Jahrgangsstufe 11 Vermerk Fach Jahrgangsstufe 11 Vermerk Biologie Chemie Erdkunde Informatik Italienisch Italienisch Kunst Biologie heute entdecken, Bayern, hrsg. v. Jungbauer: R11: ISBN 978-3-507-10512-6, Aufl. 09/Druck A1, ZN

Mehr

MA-Thesis / Master. Geldwäsche. Die Organisierte Kriminalität und die Infizierungstheorie. Joachim Monßen. Bachelor + Master Publishing

MA-Thesis / Master. Geldwäsche. Die Organisierte Kriminalität und die Infizierungstheorie. Joachim Monßen. Bachelor + Master Publishing MA-Thesis / Master Joachim Monßen Geldwäsche Die Organisierte Kriminalität und die Infizierungstheorie Bachelor + Master Publishing Joachim Monßen Geldwäsche Die Organisierte Kriminalität und die Infizierungstheorie

Mehr

Informatik-Fachberichte

Informatik-Fachberichte Informatik-Fachberichte Herausgegeben von W. Brauer im Auftrag der Gesellschaft für Informatik (GI) 28 Online-Systeme im Finanz- und Rechnungswesen Anwendergespräch Berlin, 29.-30. April 1980 Gesellschaft

Mehr

Risikomanagement in Supply Chains

Risikomanagement in Supply Chains Risikomanagement in Supply Chains Gefahren abwehren, Chancen nutzen, Erfolg generieren Herausgegeben von Richard Vahrenkamp, Christoph Siepermann Mit Beiträgen von Markus Amann, Stefan Behrens, Stefan

Mehr

Prof. Dr. Werner Strube Publikationen

Prof. Dr. Werner Strube Publikationen Prof. Dr. Werner Strube Publikationen 1. Bücher 1.1 Ästhetische Illusion. Ein kritischer Beitrag zur Geschichte der Wirkungsästhetik des 18. Jahrhunderts. Dissertation Bochum 1971. 1.2 Sprachanalytische

Mehr

Nachhaltiges Change Management

Nachhaltiges Change Management Frank Keuper I Heinz Groten (Hrsg.) Nachhaltiges Change Management Interdisziplinäre Fallbeispiele und Perspektiven GABLER Inhaltsverzeichnis Erster Teil der Betriebswirtschaft - Monetarisierung nichtmonetarisierbarer

Mehr

Handschriften und Autographen der ETH-Bibliothek. Emi 1 Baur. Zürich: Wissenschaftshistoricche Samnlungen der ETH-Bibliothek

Handschriften und Autographen der ETH-Bibliothek. Emi 1 Baur. Zürich: Wissenschaftshistoricche Samnlungen der ETH-Bibliothek Handschriften und Autographen der ETH-Bibliothek 89 Emi 1 Baur Zürich: Wissenschaftshistoricche Samnlungen der ETH-Bibliothek E M I L B A U R '(1073-1944) Professor für physikalische Chemie ETHZ Ueber

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 11. Kapitel 1: Leben und Lebenserinnerungen... 13

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 11. Kapitel 1: Leben und Lebenserinnerungen... 13 Inhaltsverzeichnis Vorwort................................................................ 11 Kapitel 1: Leben und Lebenserinnerungen....................... 13 Lebenslauf.............................................................

Mehr

Inhalt. Jörn Timm Die Reform der europäischen Strukturpolitik aus kommunaler Sicht 119

Inhalt. Jörn Timm Die Reform der europäischen Strukturpolitik aus kommunaler Sicht 119 Vorwort des Ministers für Bundes- und Europaangelegenheiten des Landes Nordrhein-Westfalen Michael Breuer 9 Vorwort des Leiters der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland Dr. Gerhard Sabathil

Mehr

Dr. hum. biol. Beate Balitzki Dr. rer. nat. Sandra Hering Prof. Dr. med. Jan Dreßler PD Dr. rer. nat. Jeanett Edelmann

Dr. hum. biol. Beate Balitzki Dr. rer. nat. Sandra Hering Prof. Dr. med. Jan Dreßler PD Dr. rer. nat. Jeanett Edelmann Dr. hum. biol. Beate Balitzki 0390/2013 Universität Basel Pestalozzistraße 22 CH-4056 Basel Tel. +41 61 2673868, email: beate.balitzki@bs.ch Dr. rer. nat. Sandra Hering 0290/2013 Medizinische Fakultät

Mehr

ÖFFENTLICHKEIT IM ZEITALTER DES DIGITALEN WANDELS

ÖFFENTLICHKEIT IM ZEITALTER DES DIGITALEN WANDELS Einladung ÖFFENTLICHKEIT IM ZEITALTER DES DIGITALEN WANDELS ÖFFENTLICHKEIT IM ZEITALTER DES DIGITALEN WANDELS IM Studio VILLA Bosch, SchloSS-Wolfsbrunnenweg 33, 69118 Heidelberg am 4. & 5. November 2014

Mehr

Nachhaltigkeitspolitik aus systemtheoretischer Perspektive Am Beispiel nachhaltiger Industrieparkentwicklung

Nachhaltigkeitspolitik aus systemtheoretischer Perspektive Am Beispiel nachhaltiger Industrieparkentwicklung Herbsttagung Systemisches Nachhaltigkeitsmanagement Nachhaltigkeitspolitik aus systemtheoretischer Perspektive Am Beispiel nachhaltiger Industrieparkentwicklung Dipl.-Kauffrau Katja Nowak Institut für

Mehr

15 Jahre Personalökonomisches Kolloquium

15 Jahre Personalökonomisches Kolloquium 1 Jahre Personalökonomisches Kolloquium Prof. Dr. Mathias Kräkel, Prof. Dr. Oliver Fabel, Prof. Dr. Kerstin Pull 1 Veranstaltungsorte 1998 Bonn 1999 Köln 2 Freiburg 21 Trier 22 Bonn 23 Zürich 24 Bonn 2

Mehr

SEKTION SOZIOLOGISCHE THEORIEN IN DER DEUTSCHEN GESELLSCHAFT FÜR SOZIOLOGIE (DGS) Mitteilungen Nr. 8 (1/1999)

SEKTION SOZIOLOGISCHE THEORIEN IN DER DEUTSCHEN GESELLSCHAFT FÜR SOZIOLOGIE (DGS) Mitteilungen Nr. 8 (1/1999) SEKTION SOZIOLOGISCHE THEORIEN IN DER DEUTSCHEN GESELLSCHAFT FÜR SOZIOLOGIE (DGS) _ Sprecher: Prof. Dr. Max Miller Institut für Soziologie Universität Hamburg Allende-Platz 1 D-20146 Hamburg Telefon: (040)

Mehr

Sammlungsmanagement II

Sammlungsmanagement II Wissensmanagement mit Neuen Medien Übung Standards & Normen Standards & Normen Voraussetzung für eine erfolgreiche Dokumentation ist die Benutzung von Klassifikationssystemen oder Thesauri, die Nutzung

Mehr

Wenn (jedes) Coaching interkulturell wird Einblicke in die kulturreflexive Coachingpraxis Ort: Universität des Saarlandes Zeitraum: WiSe 2012/2013

Wenn (jedes) Coaching interkulturell wird Einblicke in die kulturreflexive Coachingpraxis Ort: Universität des Saarlandes Zeitraum: WiSe 2012/2013 Lehrveranstaltungen Lehrveranstaltungen Dr. Kirsten Nazarkiewicz Intercultural Management: Competence, Diversity and Leadership Ort: Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mannheim, Master-Studiengang

Mehr

1. Zuknftskongress des DStGB

1. Zuknftskongress des DStGB Albrecht, Jörg Stadtverwaltung Ludwigsburg, Technische Dienste Battenfeld, Jens ESO Offenbacher Diestleistungsgesellschaft mbh, Leiter Straßenreinigung Bleser, Ralf Betriebshof Bad Homburg, Betriebsleiter

Mehr

Goethe und Schiller. Deutsch 220. Prof. Dr. Michael Resler Erstes Semester 2001 Büro: Lyons Hall 201C

Goethe und Schiller. Deutsch 220. Prof. Dr. Michael Resler Erstes Semester 2001 Büro: Lyons Hall 201C Goethe und Schiller Deutsch 220 Prof. Dr. Michael Resler Erstes Semester 2001 Büro: Lyons Hall 201C Mo Mi Fr 12 bis 13 Uhr Telefon: 552-3744; Email: resler@bc.edu Lyons Hall 207 Sprechstunden: Mo Mi Fr

Mehr