Prof. Dr. Frank E. W. Zschaler Eichstätt 2011

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Prof. Dr. Frank E. W. Zschaler Eichstätt 2011"

Transkript

1 Prof. Dr. Frank E. W. Zschaler Eichstätt 2011 Schriftenverzeichnis I. Herausgeberschaften: 1. (hrsg. mit Wolfram Fischer und Uwe Müller) Wirtschaft im Umbruch. Strukturveränderungen und Wirtschaftspolitik im 19. und 20. Jahrhundert. Festschrift für Lothar Baar zum 65. Geburtstag, St. Katharinen 1997, III/406 Seiten, Scripta Mercaturae Verlag. 2. (hrsg. mit Rainer K. Tredt) Zinnzeit. Spuren eines Handwerks in Alltag und Kunst, Verlag Schnell und Steiner GmbH, Regensburg 2004, 152 Seiten. 3. Gasthrsg. von Bd. 11 des Jahrbuchs für Universitätsgeschichte (hrsg. von Rüdiger vom Bruch und Marie-Luise Bott). Schwerpunktthema Katholische Universitäten, Franz Steiner Verlag Stuttgart 2008, 270 S. 4. (hrsg. mit Nils Goldschmidt und Klaus Stüwe): Arbeitswelt und Sozialstaat in einer globalisierten Gesellschaft. Deutsch-koreanische Betrachtungen, mit einem Geleitwort von Anton Rauscher, = Kulturelle Ökonomik Bd. 9, LIT-Verlag Dr. W. Hopf, Münster-Hamburg-Berlin-Wien- London-Zürich 2009, 455 S. 5. Hrsg., Laetita Boehm: Rainer A. Müller ( ). Neuzeitgeschichte - Universitätsgeschichte - Landesgeschichte zwischen München und Eichstätt, = Eichstätter Eichstätter Universitätsreden Bd. 117, hrsg. im Auftrag des Senats der Katholischen Universität Eichstätt- Ingolstadt von Joachim Genosko, Thomas Pittrof und Burkkard M. Zapff, Verlag Kastner, Eichstätt 2010, 34 S 6. (hrsg. mit Sabine Meck, Frits van Engeldorp Gastelaars, Jens Kleine, Christioph Weber-Berg): Jahrbuch für Finanz- und Organisationsethik. Yearbook on Financial and Organizational Ethics, Steinbeis-Edition Stuttgart, seit (hrsg. mit Sabine Meck und Jens Kleine): Ethik, Werthaltigkeit und Nachhaltigkeit im Finanzsystem, Jahrbuch für Finanz- und Organisationsethik, hrsg. von Sabine Meck, Frank E. W. Zschaler, Frits van Engeldorp Gastelaars, Jens Kleine, Christioph Weber-Berg, Bd. 1, Steinbeis-Edition Stuttgart 2011, 308 S. im Druck: 8. Hrsg., Philosophie und Wissenschaftstheorie, Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Regionalgeschichte. Festschrift für Hubert Kiesewetter zum 65. Geburtstag, Franz Steiner Verlag, Stuttgart 2012, ca. 250 S. 9. (hrsg. mit Harald Schmidt) Wirtschaftliche und politische Entwicklungen in Japan und Deutschland im 19. und 20. Jahrhundert, Bd. 1 der Eichstätter Reihe integrierte Sozialwissenschaften [ERiS], hrsg. von Harald Schmidt und Frank E. W. Zschaler, ars una Verlagsgesellschaft mbh, Neuried 2012, ca. 200 S. 10. Hrsg., Transformationsprozesse und Modernisierung in der Entwicklung des Gesundheitswesens, erscheint 2012.

2 2 II. Selbständige Schriften und Buchkapitel: 1. (mit Peter Leisering) Die deutsche Wirtschaft von der industriellen Revolution bis zum Vorabend des ersten Weltkrieges (1800 bis 1914), Wirtschaftsgeschichte: Erster Lehrbrief, hrsg. im Auftrage der Zentralstelle für das Hochschulfernstudium, Dresden 1988, 61 Seiten. 2. Öffentliche Finanzen und Finanzpolitik in Berlin Eine vergleichende Untersuchung von Ost- und West-Berlin (mit Datenanhang ), (Veröffentlichungen der Historischen Kommission zu Berlin, Bd. 88), Berlin New York 1995, XIX/340 Seiten, Verlag Walter de Gruyter. 3. Vom Heilig-Geist-Spital zur Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät: 110 Jahre Staatswissenschaftlich-Statistisches Seminar an der vormals Königlichen Friedrich-Wilhelms-Universität, 90 Jahre Handels-Hochschule Berlin, (Schriften der Wirtschaftswissenschaftlichen Gesellschaft der Humboldt-Universität zu Berlin, hrsg. von Horst Albach und Edzard Reuter, Bd. 2), Berlin Heidelberg 1996, VI/88 Seiten, Springer-Verlag. 4. (mit Frank Hahlbohm und Gregor Weber) Der Fluch der Inflation. Geldentwertungen im Römischen Reich und im 20. Jahrhundert, Eichstätt 2000, 144 Seiten, HWZ-Verlag. 5. (mit Hartmut Berghoff, Christoph Buchheim, Harold James, Ilja Mieck, Rainer Naser/Ulrich Preuß/Albrecht Sommer) Geschichte des Finanzplatzes Berlin, hg. Im Auftrag des Wissenschaftlichen Beirats des Instituts für Bankhistorische Forschung e. V. von Hans Pohl, Fritz Knapp Verlag, Frankfurt am Main 2002, 321 S. dort: Kapitel V: Erzwungene Reorientierung im Zeichen der deutschen Teilung , 37 S. 6. (mit Constantin Carl und Harald Schmidt) Die Dynamit Eine Kunststoffgeschichte in Weißenburg in Bayern, Dynamit Nobel Kunststoff GmbH, Weißenburg 2005, 160 S. 7. (mit Harald Schmidt) JÄGLE - Eine Familie schafft Mobilität. 300 Jahre Unternehmensgeschichte von der Thurn und Taxischen Posthalterei in Eichstätt zum modernen Nahverkehrsunternehmen in Bayern, VI/148 S., Eichstätt Die Wirtschaft und ihre Einbettung in die Kultur, = Kirche und Gesellschaft, Heft 371, hrsg. von der Katholischen Sozialwissenschaftlichen Zentralstelle Mönchengladbach, Köln 2010, 16 S. Im Druck: 9. Auf der Suche nach einer effizienten Besteuerung. Das institutionelle Arrangement der Steuersysteme Deutschlands und Frankreichs von 1872 bis 1913, erscheint in der Reihe Kulturelle Ökonomik, LIT-Verlag Dr. W. Hopf, Münster-Hamburg-Berlin-Wien-London-Zürich 2012, ca. 400 S. III. Aufsätze: 1. Zur Bedeutung von Klein- und Mittelbetrieben in der chemischen Industrie Deutschlands von der Industriellen Revolution bis zur Weltwirtschaftskrise, in: Small- and medium-size enterprises in the economy of the late-comers since the industrial revolution, A 4 b Session of the Tenth International Economic History Congress, S , Leuven Von der Emissions- und Girobank zur Deutschen Notenbank - Zu den Umständen der Gründung einer Staatsbank für Ostdeutschland, in: Bankhistorisches Archiv H. 2/92, Frankfurt am Main 1992, S Die wirtschaftliche Spaltung Berlins - Zu Unterschieden in der Wirtschafts- und Finanzpolitik zwischen den Westsektoren und dem Sowjetsektor (Ende der 40er/Anfang der 50er Jahre), in: W. Fischer, J. Bähr (Hrsg.), Die Wirtschaft im geteilten Berlin Forschungsansätze und Zeitzeugen, München New Providence London Paris 1994, S , K.G. Saur Verlag. 4. (mit Rainer Karlsch) Historisch-geographische Aspekte des Luftkreuzes Berlin. Gutachten im Auftrage der WIB GmbH für das Berliner Großflughafenprojekt, Berlin 1994.

3 3 5. Die Entwicklung einer zentralen Finanzverwaltung der SBZ/DDR ( /50), in: H. Mehringer (Hrsg.), Von der SBZ zur DDR. Studien zum Herrschaftssystem in der Sowjetischen Besatzungszone Deutschlands und in der Deutschen Demokratischen Republik, (Sondernummer der Schriftenreihe der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte), München 1995, S , R. Oldenbourg Verlag. 6. (mit Lothar Baar und Uwe Müller) Strukturveränderungen und Wachstumsschwankungen. Investitionen und Budget in der DDR 1949 bis 1989, in: Jahrbuch für Wirtschaftsgeschichte, Teil 2/1995, S (mit Uwe Müller) Weltstadt von Industrie und Gewerbe. Die Berliner Wirtschaft und die Gewerbeausstellung von 1896, in: Die verhinderte Weltausstellung. Beiträge zur Berliner Gewerbeausstellung 1896, hrsg. vom Bezirksamt Treptow von Berlin, Berlin 1996, S , Verlag Berliner Debatte. 8. Das Finanzsystem in der frühen SBZ/DDR. Effizienzprobleme aus institutionsökonomischer Sicht, in: J. Bähr/D. Petzina (Hrsg.), Innovationsverhalten und Entscheidungsstrukturen. Vergleichende Studien zur wirtschaftlichen Entwicklung im geteilten Deutschland , (Bd. 48 der Schriften zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte), Berlin 1996, S , Verlag Ducker & Humblot. 9. Die vergessene Währungsreform. Vorgeschichte, Durchführung und Ergebnisse der Geldumstellung in der SBZ 1948, in: Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, 45. Jg. Heft 2/1997, S Berliner Finanzprobleme in historischer Perspektive, in Wolfram Fischer, Uwe Müller, Frank Zschaler (Hrsg.) Wirtschafts im Umbruch. Strukturveränderungen und Wirtschaftspolitik im 19. und 20. Jahrhundert. Festschrift für Lothar Baar zum 65. Geburtstag, St. Katharinen 1997, S , Scripta Mercaturae Verlag. 11. Die vergessene Währungsreform - Geldumstellung in Ostdeutschland 1948 und ihre Auswirkungen auf die wirtschaftliche Zukunft der SBZ/DDR, in: Stefan Weinfurter, Frank Martin Siefarth (Hg.): Geschichte als Argument, 41. Deutscher Historikertag in München 1996 (Berichtsband), R. Oldenbourg Verlang, München 1997, s (mit Wolfram Fischer) Wirtschafts- und Sozialgeschichte, in: Jürgen Kocka, Renate Mayntz (Hrsg.), Wissenschaft und Wiedervereinigung. Disziplinen im Umbruch, Berlin 1998, S , Akademie Verlag. 13. Die gute und die schlechte Mark. Währungsreform in Ost und West, in: DAMALS. Das aktuelle Magazin für Geschichte und Kultur, Heft 6/1998, S Das Bankhaus Meyer & Co. in Leipzig. Eine sächsische Bankiersfamilie zwischen 1814 und 1972, in: Ulrich Heß, Michael Schäfer, Petra Listewnik (Hrsg.), Unternehmer in Sachsen, Aufstieg-Krise-Untergang-Neubeginn (=Leipziger Studien zur Erforschung von regionenbezogenen Identifikationsprozessen, Bd. 4; zugleich: Veröffentlichungen des Sächsischen Wirtschaftsarchivs e.v., Reihe A - Beiträge zur Wirtschaftsgeschichte Sachsens, Bd.1), Leipzig 1998, S , Leipziger Universitätsverlag. 15. Das Erreichte kann Mut machen. Die Wende und ihre Folgen, in: UNITAS, Zeitschrift des Verbandes der wissenschaftlichen katholischen Studentenvereine Unitas, 139. Jg., Nr. 4/1999, S Die Lösung der Währungsfrage in Berlin 1948/49. Weichenstellung für die Nachkriegsentwicklung der deutschen Hauptstadt, in: Burghard Ciesla, Michael Lemke, Thomas Lindenberger (Hrsg.), Sterben für Berlin? Berliner Krisen 1948 : 1958, Berlin 2000, S Öffentliche Finanzen und Finanzpolitik in Berlin nach 1945, in: Kristina Hübener, Wilfried G. Hübscher, Detlev Hummel (Hrsg.), Bankgeschäfte an Havel und Spree, Geschichte- Traditionen-Perspektiven, =Bd. 6 der Brandenburgischen Historischen Studien, hrsg. von der

4 4 Brandenburgischen Historischen Kommission, Verlag für Brandenburg GmbH, Potsdam 2000, S (mit Hubert Kiesewetter) Globalisierung als Mythos oder neue Qualität der Weltwirtschaft. Auf was wir vorbereitet sein sollten, in: Waltraud Schreiber (Hrsg.), Vom Imperium Romanum zum Global Village. Globalisierungen im Spiegel der Geschichte, =Bd. 1 der Schriftenreihe Eichstätter Kontaktstudium zum Geschichtsunterricht, ars una Verlagsgesellschaft mbh, Neuried 2000, S Das institutionelle Arrangement von Steuersystemen am Beispiel Deutschlands und Frankreichs zwischen 1870 und 1914, in: Bankhistorisches Archiv. Zeitschrift für Bankgeschichte 1/01, Frankfurt am Main 2001, S Das Fremde als Erfolgsmodell? Die kulturelle Adaption ausländischer Unternehmensinnovationen vom Mittelalter bis zur Gegenwart, in: Waltraud Schreiber (Hrsg.). Kontakte-Konflikte- Kooperation. Der Umgang mit Fremden in der Geschichte, =Bd. 2 der Schriftenreihe Eichstätter Kontaktstudium zum Geschichtsunterricht, ars una Verlagsgesellschaft mbh, Neuried 2001, S Steuern und Wirtschaftswachstum in Deutschland im 19. Und 20. Jahrhundert, in: KOBE GA- KUIN Economic Papers, Vol. 32 No. 3-4, March 2001, Kobe (Japan), S Wenn Drachen Geldscheine Speien, in: Ausstellungen in der Universitätsbibliothek Eichstätt- Ingolstadt. Vorträge bei Ausstellungseröffnungen, =Bd. 52 der Schriften der Universitätsbibliothek Eichstätt, hrsg. Von Hermann Holzbauer, Wiesbaden 2003, S Europa - Leitidee der Wirtschaftsgeschichte oder Erfindung des 20. Jahrhunderts?, in Andreas Michler, Waltraud Schreiber (Hrsg.), Blicke auf Europa. Kontinuität und Wandel, =Bd. 3 der Schriftenreihe Eichstätter Kontaktstudium zum Geschichtsunterricht, ars una Verlagsgesellschaft mbh, Neuried 2003, S Material und Handwerk, in: Rainer K. Tredt, Frank E. W. Zschaler (Hrsg.): Zinnzeit. Spuren eines Handwerks in Alltag und Kunst, Verlag Schnell und Steiner GmbH, Regensburg 2004, S Segen oder Fluch? Gesellschaftsutopien in der Geschichte. Claude-Henri de Saint-Simon, Robert Owen, Charles Fourier, Etienne Cabet, in: Rainer A. Müller ( ), Gerhard Lux (Hrsg.): Utopien und utopisches Denken. Von der Bibel bis zur Globalisierung. Ausführungen zu unterschiedlichen Denkansätzen, Universitätsverlag Kastner, München 2004, S Hauptstadtanspruch und Hauptstadtwirklichkeit. Die Finanzierung von Hauptstadtfunktionen in West- und Ost-Berlin von 1945 bis 1961,in: Wolfgang Ribbe (Hrsg.): Hauptstadtfinanzierung in Deutschland. Von der Reichsgründung bis zur Gegenwart, Berlin 2004, S Schöne bunte Warenwelt oder schöner Schein? Werbebilder und Geschichte, in: Waltraud Schreiber (Hrsg.): Bilder aus der Vergangenheit - Bilder der Vergangenheit. =Bd. 4 der Schriftenreihe Eichstätter Kontaktstudium zum Geschichtsunterricht, ars una Verlagsgesellschaft mbh, Neuried 2004, S Amerikanisierung der Welt? Vergangenheit und Zukunft verschiedener Wirtschaftskulturen, in: Waltraud Schreiber (Hrsg.): Der Vergleich Eine Methode zur Förderung historischer Kompetenzen. Ausgewählte Beispiele = Bd. 5 der Schriftenreihe Eichstätter Kontaktstudium zum Geschichtsunterricht, ars una Verlagsgesellschaft mbh, Neuried 2005, S Armut und Sozialabbau. Phänomene des 19. Jahrhunderts?, in: Waltraud Schreiber, Carola Gruner (Hrsg.): Von den Olympischen Spielen bis zur Potsdamer Konferenz. Standardthemen des Geschichtsunterrichts forschungsnah, = Bd. 6 der Schriftenreihe Eichstätter Kontaktstudium zum Geschichtsunterricht, ars una Verlagsgesellschaft mbh, Neuried 2006, S Die wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen und politischen Folgen der Mediatisierung der Reichsstädte, in Rainer A. Müller ( ), Helmut Flachenecker, Reiner Kammerl (Hrsg.): Das En-

5 5 de der kleinen Reichsstädte 1803 im süddeutschen Raum = Zeitschrift für Bayerische Landesgeschichte Beiheft 27 Reihe B, Verlag C. H. Beck, München 2007, S Editorial, in: Jahrbuch für Universitätsgeschichte Bd. 11. Schwerpunktthema Katholische Universitäten, (hrsg. von Rüdiger vom Bruch und Marie-Luise Bott, Gasthrsg. Frank E. W. Zschaler), Franz Steiner Verlag Stuttgart 2008, S Katholische Universitäten in Kirche und Welt. Vielfalt eines universellen Konzepts, in: Jahrbuch für Universitätsgeschichte Bd. 11. Schwerpunktthema Katholische Universitäten, (hrsg. von Rüdiger vom Bruch und Marie-Luise Bott, Gasthrsg. Frank E. W. Zschaler), Franz Steiner Verlag Stuttgart 2008, S Georg Ratzinger als Wirtschaftswissenschaftler, in: Johann Kirchinger, Ernst Schütz (Hrsg.): Georg Ratzinger ( ). Ein Leben zwischen Politik, Geschichte und Seelsorge, Schnell und Steiner Verlag Regensburg 2008, S Wirtschaftlicher Wettbewerb und sportlicher Wettbewerb, in: Markus A. Denzel, Margarete Wagner-Braun (Hrsg.): Wirtschaftlicher und sportlicher Wettbewerb. Festschrift für Rainer Gömmel zum 65. Geburtstag, =Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, Beihefte Nr. 205, Stuttgrat 2009, S Grenzerfahrungen - rekonstruierte Geschichten, in: August Heimbüchler (Hrsg.): 1100 Jahre Buxheim. Nachlesebuch zum Jubiläum 2008, Gemeinde Buxheim 2009, S Die Besteuerung von (Arbeits-)Einkommen. Historische Entwicklung im Blickfeld von Gerechtigkeitsdiskursen, in: Nils Goldschmidt, Klaus Stüwe, Frank Zschaler (Hrsg.): Arbeitswelt und Sozialstaat in einer globalisierten Gesellschaft. Deutsch-koreanische Betrachtungen, mit einem Geleitwort von Anton Rauscher, = Kulturelle Ökonomik Bd. 9, LIT-Verlag Dr. W. Hopf, Münster-Hamburg-Berlin-Wien-London-Zürich 2009, S Sozialpolitik als Staatsaufgabe: Kritische Wortmeldung zu einer zentralen Frage des 19. Jahrhunderts, in: Nils Goldschmidt, Klaus Stüwe, Frank Zschaler (Hrsg.): Arbeitswelt und Sozialstaat in einer globalisierten Gesellschaft. Deutsch-koreanische Betrachtungen, mit einem Geleitwort von Anton Rauscher, = Kulturelle Ökonomik Bd. 9, LIT-Verlag Dr. W. Hopf, Münster- Hamburg-Berlin-Wien-London-Zürich 2009, S Elitewandel als Indiz für Sozialisierungsprozesse in Ostdeutschland 1949 bis 1958, in: Forum für osteurpäische Ideen- und Zeitgeschichte, hrsg. von Nikolaus Lobkowicz, Leonid Luks, Donal O'Sullivan (bis 2001), Alexei Rybakov und Andreas Umland, 13. Jg. Heft 2: Der Abschied vom Sowjetimperium, Böhlau Verlag, Köln-Weimar-Wien 2009, S Wirtschaftsräume - Dimensionen historischer Konstrukte, in: Waltraud Schreiber, Carola Gruner (Hrsg.): Raum und Zeit. Orientierung durch Geschichte, = Bd. 7 der Schriftenreihe Eichstätter Kontaktstudium zum Geschichtsunterricht, ars una Verlagsgesellschaft mbh, Neuried 2009, S Das Eichstätter Universitätsarchiv - Neue Institution in einer alten Wissenschaftslandschaft, in. Jahrbuch für Universitätsgeschichte, hrsg. von Rüdiger vom Bruch u.a. Bd. 13, Stuttgart 2010, S Die Wettbewerbssituation der ostdeutschen Wirtschaft am Ende des Zweiten Weltkrieges und ihre Veränderung infolge der Spaltung Deutschlands und Europas (1945 bis 1989), S., in: Stüwe, Klaus ; Hermannseder, Eveline (Hrsg.): Die Wiedervereinigung geteilter Nationen : Erfahrungen aus Deutschland und Perspektiven für Korea, = Kulturelle Ökonomik Bd. 10, LIT- Verlag Dr. W. Hopf, Münster-Hamburg-Berlin-Wien-London-Zürich 2011, S Ethik und Steuern. Ethik, Werthaltigkeit und Nachhaltigkeit in historischen Steuersystemen, in: Jahrbuch für Finanz- und Organisationsethik, Bd. 1, hrsg. von Sabine Meck, Frank E. W. Zschaler und Jens Kleine, Steinbeis-Edition, Stuttgart 2011, S

6 6 43. Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt. Junge Institution in einer alten Wissenschaftslandschaft (mit einer Zusammenfassung in polnischer Sprache, übersetzt von Renata Skowronska), in: Biuletyn Polskiej Misji Historycznej - Bulletin der Polnischen Historischen Mission, Nr. 06/2011, S im Druck: 44. Adolph Wagner, in: Berlinische Lebensbilder. Geisteswissenschaften II, von Hans-Cristoph Krause hrsg. im Auftrage der Historischen Kommission zu Berlin, Berlin 2011, 15 S. 45. Werner Sombart, in: Berlinische Lebensbilder. Geisteswissenschaften II, von Hans-Cristoph Krause hrsg. im Auftrage der Historischen Kommission zu Berlin, Berlin 2011, 15 S. 46. Bundesshilfen für Berlin, in: Hauptstadtanspruch und symbolische Politik: Die Bundespräsenz im geteilten Berlin , von Michael Bienert hrsg. im Auftrage der Historischen Kommission zu Berlin, be.bra wissenschaft verlag, 1. Aufl., Berlin 2012, ca. 20 S. 47. Die soziale Frage des 19. Jahrhunderts in deutscher und europäischer Perspektive, in: Tradition und Erneuerung der christlichen Sozialethik in Zeiten der Modernisierung, hrsg. André Habisch, Jürgen Küsters und Rudolf Uertz, Verlag Herder, 1. Aufl., Freiburg 2011, ca. 15 S. 48. Das stolze Werk wurde von seinem Sohn weitergeführt. Sterben, Tod und Nachfolge von Unternehmern zwischen Selbstinszenierung und Verdrängung, in: Leben und Tod, hrsg. von Gabriele Gien, Eichstätt 2011, 11. S. 49. Institutionelle Rahmenbedingungen für die wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland und Japan, in: Harald Schmidt, Frank E. W. Zschaler (Hrsg.) Wirtschaftliche und politische Entwicklungen in Japan und Deutschland im 19. und 20. Jahrhundert = Eichstätter Reihe integrierte Sozialwissenschaften [ERiS] Bd. 1, hrsg. von Harald Schmidt und Frank E. W. Zschaler, ars una Verlagsgesellschaft mbh, Neuried 2012, ca. 15 S. 50. Von der Krise des Sozialstaats zur Finanzmarktkrise. Die wirtschafts- und sozialpolitische Entwicklung der Berliner Republik, in: Die Berliner Republik. Stand und Perspektiven der Forschung, hrsg. von der Historischen Kommission zu Berlin, Berlin 2012, 15. S. IV. Ausstellungskonzeptionen: /2001: (mit Frank Hahlbohm und Gregor Weber) Der Fluch der Inflation. Geldentwertungen im Römischen Reich und im 20. Jahrhundert. Mitarbeit an Konzeption und Realisierung einer Ausstellung in der Universitätsbibliothek Eichstätt /2002: (mit Rainer A. Müller und Manfred Roppelt) Integration von Heimatvertriebenen und Flüchtlingen in Weißenburg. Mitarbeit an der Konzeption eines Vertriebenenmuseums im Reichsstadtmuseum Weißenburg in Bayern, realisiert 2005 als ständige Abteilung des Reichsstadtmuseums /2004: (mit Andreas Michler und Rainer K. Tredt) Geschichte des Zinngießerhandwerks im 19. und 20. Jahrhundert. Mitarbeit an der Konzeption und Realisierung einer Ausstellung auf der Willibaldsburg Eichstätt /2004: (mit Harald Schmidt) 60 Jahre Dynamit Nobel Kunststoffe in Weißenburg. Mitarbeit an der Konzeption und Realisierung einer Ausstellung in der Schranne zu Weißenburg in Bayern : Eichstätter Universitätsgeschichte. Vom tridentinischen Seminar zur Katholischen Universität. Ausstellung zum 25. Universitätsjubiläum : Jägle Verkehrsbetriebe. Ein bewegtes Jahrhundert. Ausstellung zum 100. Gründungsjubiläum der Firma Jägle Verkehrsbetriebe GmbH in Eichstätt.

7 7 V. Rezensionen / Rundfunksendungen: Zahlreiche Rezensionen in folgenden Fachzeitschriften: Bankhistorisches Archiv. Zeitschrift zur Bankengeschichte Das Historisch-Politische Buch Internationale wissenschaftliche Korrespondenz zur Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung (IWK) Jahrbuch für die Geschichte Mittel- und Ostdeutschlands Vierteljahrsschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte, und bei Rundfunkanstalten: RIAS Berlin Deutschlandradio Deutschlandradio Kultur VI. Beiträge für Zeitungen und Zeitschriften: 1. Geübte Krisenmanager. Sächsische Wege aus Miseren im Wandel der Zeiten, in: Wochenpost. Zeitung für Politik, Kultur, Wirtschaft, Unterhaltung, 38. Jahrgang, Nr. 37, Berlin Finanznotopfer Berlin. Ein subventionsfreies Berlin braucht weiter Subventionen. (Ein finanzhistorischer Bericht), in: Wochenpost. Zeitung für Politik, Kultur, Wirtschaft, Unterhaltung, 39. Jahrgang, Nr. 42, Berlin Die Bernauer Marktposse, in: Wirtschaft & Markt, Zeitschrift für den Mittelstand in den neuen Bundesländern, Juni 1991, S Weil nicht sein kann, was nicht sein darf, in: Wirtschaft & Markt, Zeitschrift für den Mittelstand in den neuen Bundesländern, Juni 1991, S Radio Werner in Bernau. Ein Dienstleister setzt auf Qualität, in: Wirtschaft & Markt, Zeitschrift für den Mittelstand in den neuen Bundesländern, Juli 1991, S Auch die Präsidentin der Notenbank wußte es nicht. Am 13. Oktober 1957 führte die DDR neue Banknoten ein, in: Sächsische Zeitung, 9. Oktober Zwischen Überzeugung und politischer Weichenstellung. Dr. Rudolf Friedrichs wirkte von Kriegsende bis 1947 als sächsischer Regierungschef (=Sachsen und seine Ministerpräsidenten, Teil 19), in: Sächsische Zeitung, 30. Oktober Ulbrichts Pharaonentraum. Politisches Zentrum für vereinigtes Deutschland geplant, in: Sächsische Zeitung, 27. November Kurze Etappe eines wechselvollen Lebens. Von 1947 bis zur Abschaffung der Länder war Max Seydewitz sächsischer Regierungschef (=Sachsen und seine Ministerpräsidenten, Teil 20), in: Sächsische Zeitung, 30. November Kritik am Zustand der politischen Klasse. Über Aufgaben und Zukunft deutscher Demokratie, in: Sächsische Zeitung, 5./6. Dezember Nur kurze Zeit konnte sich Pluralismus entwickeln. Sachsen übernahm sowjetisches Modell am schnellsten, in: Sächsische Zeitung, 18. Dezember Mit der Enteignung in Sachsen Weichen gestellt. Wirtschaftliche Probleme des Landes 1945 bis 1952, in: Sächsische Zeitung, 31. Dezember Wie der Rautenkranz ins Meißnische Land kam erhielt das Haus Wettin die Kurfürstenwürde, in: Sächsische Zeitung, 8. Januar 1993.

8 8 14. Ein konsequenter Erneuerer. Am 1. Februar jährt sich zum 260. Mal der Todestag von August II., in: Sächsische Zeitung (Dresdner Zeitung), 22. Januar Sachsens Regierungen unter dem Hakenkreuz bis 1945 waren Freiherr von Killinger und Gauleiter Mutschmann Regierungschefs, in: Sächsische Zeitung, 22. Januar Affäre Rohner - ein verhinderter Schauprozeß. SZ-Artikel gaben 1950 Aussschlag für West- Flucht des sächsischen Finanzministers, in: Sächsische Zeitung, 14. Mai Der Tag, an dem die Spaltung begann. Vor 45 Jahren wurden in Deutschland zwei unterschiedliche Währungen eingeführt, in: Sächsische Zeitung, 18. Juni Den Blattern zum Opfer gefallen. Vor 300 Jahren starb mit Johann Georg IV. Der Vorgänger August des Starken, in: Sächsische Zeitung, 13. Mai Der erste Wettiner, der mit dem Zug fuhr. Friedrich August II. förderte Industrialisierung Sachsens, in: Sächsische Zeitung, 5. August Per Geldumtausch enteignet,in: Mitteldeutsche Zeitung, 23. September Renommiertes Bankhaus von Fürst Repnins Gnaden. Meyer &. Co., einzige Privatbank Ostdeutschlands, existierte bis 1972 in Sachsen, in: Sächsische Zeitung, 11. November Letzte Chance mit dem 17. Juni 1953 erhalten. Meyer & Co. als Privatbank in der Planwirtschaft, in: Sächsische Zeitung, 25. November Schiedsspruch als erstes Schriftzeugnis Dresdens. Familiengeschichte der Burggrafen zu Dohna reicht mehr als 800 Jahre zurück, in: Sächsische Zeitung, 21. Januar Legende vom schuldenfreien Staat DDR. Mit der Ära Honecker begann der Staatsbankrott, in: Sächsische Zeitung, 23. Juni Die gute Mark und die schlechte Mark, in: Sächsische Zeitung, 17. August Der Aufstieg einer Weltmarke. Vor 150 Jahren wurde Julius Maggi geboren, in: Sächsische Zeitung, 5. Oktober Wo Kaufleute ihr Handwerk lernten..., in: Humboldt. Die Zeitung der Alma Mater Berolinensis, Jg. 1996/97, Heft 1 vom 18. Oktober Das Erreichte kann Mut machen. Die Wende und ihre Folgen,in: unitas. Zeitschrift des Verbandes der wissenschaftlichen katholischen Studentenvereine Unitas, 139. Jg., Nr. 4/August 1999, S Europa Traditionelles Leitbild der Wirtschaftsgeschichte oder Erfindung des 20. Jahrhunderts, inunitas. Zeitschrift des Verbandes der wissenschaftlichen katholischen Studentenvereine Unitas, 142. Jg., Nr. 1/Januar (mit Constantin Carl und Harald Schmidt) Dynamit Nobel Kunststoffe 60 Jahre in Weißenburg. Ausstellung in der Schranne vom 24. September bis 24. Oktober 2004, in: Weißenburger Blätter für Geschichte, Heimatkunde und Kultur von Stadt und Weißenburger Land, hrsg. von der Großen Kreisstadt Weißenburg in Bayern, Heft 3/2004, S Historische Steuern im Vergleich, in: AGORA, Magazin der Katholischen Universität Eichstätt- Ingolstadt, hrsg. vom Präsidenten, 20. Jg. 1/2004, S Noch schneller als die Wirtschaft wachsen die christlichen Gemeinden. Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt veranstaltet 6. Deutsch-Koreanisches Kolloquium zum Thema Sozialstaat im Kloster Plankstetten, in Die Tagespost. Katholische Zeitung für Politik, Gesellschaft und Kultur, 2. August 2007.

(hrsg. mit Rainer K. Tredt) Zinnzeit. Spuren eines Handwerks in Alltag und Kunst, Verlag Schnell und Steiner GmbH, Regensburg 2004, 152 Seiten.

(hrsg. mit Rainer K. Tredt) Zinnzeit. Spuren eines Handwerks in Alltag und Kunst, Verlag Schnell und Steiner GmbH, Regensburg 2004, 152 Seiten. Herausgeberschaften: (hrsg. mit Wolfram Fischer und Uwe Müller) Wirtschaft im Umbruch. Strukturveränderungen und Wirtschaftspolitik im 19. und 20. Jahrhundert. Festschrift für Lothar Baar zum 65. Geburtstag,

Mehr

Einzelsign. Schriften zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte / in Verbindung mit... hrsg. von Wolfram Fischer. - Berlin: Duncker & Humblot,

Einzelsign. Schriften zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte / in Verbindung mit... hrsg. von Wolfram Fischer. - Berlin: Duncker & Humblot, Fischer, Wolfram Z 2333 i - 13 Die Wirtschaftspolitik des Nationalsozialismus / Lüneburg: Peters, 1961. - 64 S. (Schriftenreihe der Niedersächsischen Landeszentrale für Politische Bildung : Zeitgeschichte

Mehr

Reihen im Franz Steiner Verlag

Reihen im Franz Steiner Verlag Reihen im Übersicht nach Fachgebieten Vor- und Frühgeschichte Die Ausgrabungen in Manching Prähistorische Bronzefunde Sesselfelsgrotte Altertumswissenschaften Altphilologie Hermes Einzelschriften Palingenesia

Mehr

Ausstellungen der Universitätsbibliothek

Ausstellungen der Universitätsbibliothek der Universitätsbibliothek 16.01.2001-23.02.2001 [113] Thomas Mann, Dr. Faustus : das Leben des deutschen Tonsetzers Adrian Leverkühn erzählt von einem Freunde Professor Dr. Ruprecht Wimmer: Thomas Manns

Mehr

Handbuch Wertmanagement in Banken und Versicherungen

Handbuch Wertmanagement in Banken und Versicherungen Matthias Fischer (Hrsg.) Handbuch Wertmanagement in Banken und Versicherungen GABIER I Inhaltsverzeichnis Horst Köhler Geleitwort V Matthias Fischer Vorwort Der Herausgeber Die Autoren VII XI XIII Einleitung

Mehr

Schriftenverzeichnis der wissenschaftlichen Arbeiten

Schriftenverzeichnis der wissenschaftlichen Arbeiten Schriftenverzeichnis der wissenschaftlichen Arbeiten Stand: Januar 2015 Michler, A. F. und H. J. Thieme (1991), Währungsreformen: Zur institutionellen Absicherung monetärer Prozesse, in: Hartwig, K.-H.

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Tür an Tür: Vergleichende Aspekte zu Schweiz, Liechtenstein,

Tür an Tür: Vergleichende Aspekte zu Schweiz, Liechtenstein, Tür an Tür: Vergleichende Aspekte zu Schweiz, Liechtenstein, ÖSTERREICH und DeuTSCHLAND 19.-20.10.2010 Congress centrum alpbach In Kooperation mit Herbert-Batliner-Europainstitut Stiftung universität hildesheim

Mehr

Bildungsprogramm Begabtenförderung

Bildungsprogramm Begabtenförderung 8 Bildungsprogramm Begabtenförderung 9 GRUNDLAGENSEMINARE Die Grundlagenseminare vermitteln den neu aufgenommenen Stipendiatinnen und Stipendiaten der Förderungsbereiche Deutsche Studenten, Journalistischer

Mehr

Joachim Berger: Berlin freiheitlich & rebellisch. Stadt-Wander-Lese-Buch. Berlin o.j. (ca. 1987)

Joachim Berger: Berlin freiheitlich & rebellisch. Stadt-Wander-Lese-Buch. Berlin o.j. (ca. 1987) Holger Hübner: Ausgewählte Literatur über Berliner Gedenktafeln Autorenkollektiv (unter Leitung von Joachim Herrmann): Berlin. Ergebnisse der heimatkundlichen Bestandsaufnahme (Werte unserer Heimat, Band

Mehr

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger 1. Arbeitstechniken sowie Einführungs- und Überblickswerke Alemann, Ulich von/ Forndran, Erhard: Methodik

Mehr

Bruno Zieger (1860 1908) (Von 1894 bis zu seinem Tod Lehrer an der Öffentlichen Handelslehranstalt der Dresdner Kaufmannschaft; Fächer: Handelswissenschaft, Geographie und Deutsch) Veröffentlichungen zur

Mehr

Brücke zwischen den Völkern - Zur Geschichte der Frankfurter Messe. Drei Bände

Brücke zwischen den Völkern - Zur Geschichte der Frankfurter Messe. Drei Bände Brücke zwischen den Völkern - Zur Geschichte der Frankfurter Messe Drei Bände hrsg. von Rainer Koch Im Auftrag des Dezernats für Kultur und Freizeit Inhaltsverzeichnis Vorwort Seite VI Die urkundliche

Mehr

Universität Tübingen Institut für Ethik und Geschichte der Medizin Gartenstrasse 47 D Tübingen Telefon: (07071)

Universität Tübingen Institut für Ethik und Geschichte der Medizin Gartenstrasse 47 D Tübingen Telefon: (07071) Universität Tübingen Institut für Ethik und Geschichte der Medizin Gartenstrasse 47 D-72074 Tübingen Telefon: (07071) 29-78016 urban.wiesing[at]uni-tuebingen.de Vita Studium der Medizin, Philosophie, Soziologie

Mehr

Herder-Taschenbücher herausgegeben im Auftrag der Konrad-Adenauer-Stiftung

Herder-Taschenbücher herausgegeben im Auftrag der Konrad-Adenauer-Stiftung Autorenverzeichnis Prof. Dr. Brugger, LL.M. Juristische Fakultät, Universität Heidelberg; Max-Weber- Kolleg, Universität Erfurt Prof. Dr. Christoph Enders Juristenfakultät, Universität Leipzig Prof. Dr.

Mehr

Deutsche Börsengeschichte

Deutsche Börsengeschichte Deutsche Börsengeschichte Mit Beiträgen von Rainer Gömmel, Friedrich-Wilhelm Henning, Karl Heinrich Kaufhold, Bernd Rudolph, Rolf Walter Herausgegeben im Auftrag des Wissenschaftlichen Beirats des Instituts

Mehr

Kreismeisterschaft 2010 SK Greiz KK P/R am in Teichwolframsdorf

Kreismeisterschaft 2010 SK Greiz KK P/R am in Teichwolframsdorf Pl. Starter + Mannschaftswertung Verein Ges. 6.S 5.S 4.S 3.S 2.S 1.S 2.40.10 KK-Sportpistole Herren 1. Rohn Uwe 552, Otto Andreas 526, Hupfer Lars 527 Langenwetzendorfer SV I 1605 552 526 527 2. Hebel

Mehr

Westfälische Wilhelms-Universität Münster Institut für Ökonomische Bildung Prof. Dr. G.-J. Krol

Westfälische Wilhelms-Universität Münster Institut für Ökonomische Bildung Prof. Dr. G.-J. Krol Basisliteratur: Kerber, Wolfgang (2007), Wettbewerbspolitik. In: Apolte, Thomas/Bender, D./Berg, H. et al. (Hrg.), Vahlens Kompendium der Wirtschaftstheorie und Wirtschaftspolitik. Band 2. 9. Auflage.

Mehr

Arbeitsbericht 2004. Universität Duisburg-Essen Campus Essen. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften. Fachgebiet Statistik

Arbeitsbericht 2004. Universität Duisburg-Essen Campus Essen. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften. Fachgebiet Statistik Arbeitsbericht 2004 Universität Duisburg-Essen Campus Essen Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Fachgebiet Statistik Prof. Dr. P. von der Lippe Universitätsstr. 12 45117 Essen http://www.vwl.uni-essen.de/dt/stat/

Mehr

Zeitgeschichtliches Forum Leipzig

Zeitgeschichtliches Forum Leipzig 7 Das Zeitgeschichtliche Forum Leipzig widmet sich in seiner Dauerausstellung der Geschichte von Diktatur, Widerstand und Zivilcourage in der DDR vor dem Hintergrund der deutschen Teilung. Wechselausstellungen,

Mehr

50 Jahre Verein deutscher Archivare

50 Jahre Verein deutscher Archivare 50 Jahre Verein deutscher Archivare Bilanz und Perspektiven des Archivwesens in Deutschland Referate des 67. Deutschen Archivtags und des Internationalen Kolloquiums zum Thema: Die Rolle der archivarischen

Mehr

franffurterjwgcmrine

franffurterjwgcmrine 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Bertram Theilacker (Hrsg.) Banken und Politik Innovative Allianz

Mehr

Die Erforschung jüdischer Geschichte in Brandenburg

Die Erforschung jüdischer Geschichte in Brandenburg Die Erforschung jüdischer Geschichte in Brandenburg 1 Bernhard Ludwig Bekmann (Hg.): Historische Beschreibung der Chur und Mark Brandenburg Erster Teil, Berlin 1751 2 Balthasar König: Annalen der Juden

Mehr

Jürgen Wilke (Hrsg.) Telegraphenbüros und Nachrichtenagenturen in Deutschland. Untersuchungen zu ihrer Geschichte bis 1949

Jürgen Wilke (Hrsg.) Telegraphenbüros und Nachrichtenagenturen in Deutschland. Untersuchungen zu ihrer Geschichte bis 1949 Jürgen Wilke (Hrsg.) Telegraphenbüros und Nachrichtenagenturen in Deutschland Untersuchungen zu ihrer Geschichte bis 1949 KG- Säur München New York London Paris 1991 Inhalt Zum Geleit ' 11 Einführung 13

Mehr

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Akademiebibliothek. Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Akademiebibliothek. Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften Akademiebibliothek Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek Hans Historiker Berlin 2002 Bibliothek der Berlin-Brandenburgischen

Mehr

А.А. Тихомиров » [1] [2], » [3]. - -

А.А. Тихомиров » [1] [2], » [3]. - - : А.А. Тихомиров 5 1953. -, - ( ), : «, -,, -,,. - - -,, - -, -...» [1]. -, -, -., - - - - [2],, - - -. - -. -,. - «-»., - -. -? - - -? - «-»? я C, - - c. -, -,,, -. «-». - - -. а а, - «-» [3]. -. - [4].

Mehr

Der 57. Fachkongress der Steuerberater Das Programm für 2005 Dienstag, den 27. September 2005

Der 57. Fachkongress der Steuerberater Das Programm für 2005 Dienstag, den 27. September 2005 Der 57. Fachkongress der Steuerberater Das Programm für 2005 Dienstag, den 27. September 2005 Vormittag Prof. Dr. Detlev J. Piltz Rechtsanwalt Vorsitzender des Fachinstituts der Steuerberater e.v., Köln

Mehr

Landmaschinnemechaniker-Meisterprüfungsausschüsse und -vorbereitungslehrgänge in Deutschland

Landmaschinnemechaniker-Meisterprüfungsausschüsse und -vorbereitungslehrgänge in Deutschland Baden-Württemberg Freiburg Stuttgart HwK Heilbronn Gerhard Wörner (V) Helmut Körritzer (V) Ernst Gruber (V) 16 17 0 16 17 0 17 17 12 17 16 11 24 16 0 24 14 0 Gewerbeschule Breisach Max-Eyth-Schule Kirchheim

Mehr

Die Bundesrepublik Deutschland

Die Bundesrepublik Deutschland Die Bundesrepublik Deutschland Amtssprache: Deutsch Hauptstadt: Berlin Staatsform: Parlamentarische Bundesrepublik Regierungsform: Parlamentarische Demokratie Staatsoberhaupt: Bundespräsident Christian

Mehr

Organisation des IWH. Tätigkeitsbericht des IWH 2003 105

Organisation des IWH. Tätigkeitsbericht des IWH 2003 105 Organisation Tätigkeitsbericht 2003 105 Organisationsstruktur Mitgliederversammlung Vorstandsrat Kollegium Vorstand Präsident Geschäftsführer Wissenschaftlicher Beirat Forschungsabteilungen Konjunktur

Mehr

PHILOSOPHISCHER FAKULTÄTENTAG

PHILOSOPHISCHER FAKULTÄTENTAG HOCHSCHULPOLITISCHE VERTRETUNG DER GEISTES-, KULTUR- UND SOZIALWISSENSCHAFTEN AN DEN DEUTSCHEN UNIVERSITÄTEN Plenarversammlungen des Philosophischen Fakultätentages seit 1950 und Verzeichnis der Vorsitzenden

Mehr

Bescheidener Vorschlag zur Lösung der Eurokrise

Bescheidener Vorschlag zur Lösung der Eurokrise Yanis Varoufakis, Stuart Holland, James K. Galbraith Bescheidener Vorschlag zur Lösung der Eurokrise Ein New Deal für Europa! Nach dem spektakulären Regierungswechsel in Griechenland ist die Aufregung

Mehr

Theoretische Grundlagen der Erwachsenenbildung

Theoretische Grundlagen der Erwachsenenbildung Erwachsenenbildung Herausgegeben von, Hamburg (zeuner@hsu-hh.de) Stand 4.5.2015 - Erwachsenenbildung: Begründungen und Dimensionen ein Überblick aus historischer Perspektive - Erwachsenenbildung: Dimensionen

Mehr

PROF. DR. H.C. DR. H.C. MANFRED LAHNSTEIN. Auszeichnung und Aufforderung. Zur Verleihung der Ehrendoktorwürde

PROF. DR. H.C. DR. H.C. MANFRED LAHNSTEIN. Auszeichnung und Aufforderung. Zur Verleihung der Ehrendoktorwürde Bibliographie PROF. DR. H.C. DR. H.C. MANFRED LAHNSTEIN aus: Auszeichnung und Aufforderung. Zur Verleihung der Ehrendoktorwürde der Universität Hamburg an Prof. Dr. h. c. Dr. h. c. Manfred Lahnstein am

Mehr

Soziale Marktwirtschaft im Studium

Soziale Marktwirtschaft im Studium Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum-Verlag 52 Soziale Marktwirtschaft im Studium Wertevermittlung an Hochschulen von Heike Rieder 1. Auflage Soziale Marktwirtschaft im Studium Rieder schnell und

Mehr

Berichte aus der Volkswirtschaft. Andre Sonntag. Die Transformation Ostdeutschlands unter den Gesichtspunkten der Evolutorischen Wirtschaftsgeschichte

Berichte aus der Volkswirtschaft. Andre Sonntag. Die Transformation Ostdeutschlands unter den Gesichtspunkten der Evolutorischen Wirtschaftsgeschichte Berichte aus der Volkswirtschaft Andre Sonntag Die Transformation Ostdeutschlands unter den Gesichtspunkten der Evolutorischen Wirtschaftsgeschichte Institutioneller, organisatorischer und sektoraler Wandel

Mehr

Johannes Mierau. Die juristischen Abschlußund Diplomprüfungen indersbz/ddr. Ein Einblick in die Juristenausbildung im Sozialismus.

Johannes Mierau. Die juristischen Abschlußund Diplomprüfungen indersbz/ddr. Ein Einblick in die Juristenausbildung im Sozialismus. Johannes Mierau Die juristischen Abschlußund Diplomprüfungen indersbz/ddr Ein Einblick in die Juristenausbildung im Sozialismus Peter Lang Europäischer Verlas der Wissenschaften Inhaltsverzeichnis Vorwort

Mehr

Zeitschriftenbestand Stadtarchiv Friedberg betr. Friedberg und Hessen

Zeitschriftenbestand Stadtarchiv Friedberg betr. Friedberg und Hessen Zeitschriftenbestand Stadtarchiv Friedberg betr. Friedberg und Hessen Alt-Offenbach: Blätter des Offenbacher Geschichtsvereins, 1925-1938; 1954, 1979- Archiv für Frankfurts Geschichte und Kunst, Frankfurt

Mehr

Prof. Dr. Armin Sierszyn

Prof. Dr. Armin Sierszyn Prof. Dr. Armin Sierszyn Professor für Kirchengeschichte Biografie Geboren 1942 in Bäretswil, Zürcher Oberland 1963 1969: Theologiestudium in Zürich, Bethel und Marburg 1966: 1. Kirchliche Konkordatsprüfung

Mehr

Zum Luftkriegsgeschehen am 2. Dezember 1943 im Rudolf Laser Selbstverlag des Verfassers Norden des Kreises Teltow 2013

Zum Luftkriegsgeschehen am 2. Dezember 1943 im Rudolf Laser Selbstverlag des Verfassers Norden des Kreises Teltow 2013 Archivbibliothek Archivsignatur Titel Autor ISBN oder Verlag AB 001 Zum Luftkriegsgeschehen am 2. Dezember 1943 im Rudolf Laser Selbstverlag des Verfassers Norden des Kreises Teltow 2013 AB 002 Dahlewitz

Mehr

UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEKEN IM FOKUS AUFGABEN UND PERSPEKTIVEN DER UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEKEN AN ÖFFENTLICHEN UNIVERSITÄTEN IN ÖSTERREICH

UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEKEN IM FOKUS AUFGABEN UND PERSPEKTIVEN DER UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEKEN AN ÖFFENTLICHEN UNIVERSITÄTEN IN ÖSTERREICH UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEKEN IM FOKUS AUFGABEN UND PERSPEKTIVEN DER UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEKEN AN ÖFFENTLICHEN UNIVERSITÄTEN IN ÖSTERREICH Schriften der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare

Mehr

Martin Abraham, Günter Büschges: Einführung in die Organisationssoziologie. Stuttgart: Teubner 1997, hier: S. 17-91

Martin Abraham, Günter Büschges: Einführung in die Organisationssoziologie. Stuttgart: Teubner 1997, hier: S. 17-91 Prof. Dr. Eva Barlösius Wintersemester 2006/7 Einführung in die Organisationssoziologie Es besteht Konsens darüber, dass moderne Gesellschaften als Organisationsgesellschaft beschrieben werden können.

Mehr

Curriculum Vitae Prof. Dr. Dieter Puchta

Curriculum Vitae Prof. Dr. Dieter Puchta Curriculum Vitae Prof. Dr. Dieter Puchta geboren am 01.08.1950 in Sulzburg / Baden verheiratet, 2 Töchter Beruflicher Werdegang seit 9/2004 Vorsitzender des Vorstands der Investitionsbank Berlin 2003 2004

Mehr

Golfclub Tegernbach e.v. Name Heimatclub DGV-Stv DGV-Spv Netto Rang 1 - GR Augsburg (0d) (0d) Rang 2 - Auf der Gsteig 216 (0d) (0d)

Golfclub Tegernbach e.v. Name Heimatclub DGV-Stv DGV-Spv Netto Rang 1 - GR Augsburg (0d) (0d) Rang 2 - Auf der Gsteig 216 (0d) (0d) Mannschaftswertung Zählspiel - Netto Rang 1 - GR Augsburg 2 211 Golfliga Cup Runde 1(Einzel) - Gewertet : (2 von 4) 143 Schwarm, Harald GolfRange Augsburg 7,4 7 71 Taeuffenbach, Christian GolfRange Augsburg

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Danksagung 1. Erster Teil. Politische Perspektive 3. Zweiter Teil. Ökonomische Perspektive 79

Inhaltsverzeichnis. Danksagung 1. Erster Teil. Politische Perspektive 3. Zweiter Teil. Ökonomische Perspektive 79 Danksagung 1 Erster Teil Politische Perspektive 3 Hauptstadt Berlin: Von der geteilten Stadt zum place to be für Kreative und Talente 5 KLAUS WOWEREIT (Regierender Bürgermeister von Berlin) Respekt Mangelware?

Mehr

Mitglieder, Vorsitzende und stellvertretende Vorsitzende der Bischöflichen Kommissionen und Unterkommissionen

Mitglieder, Vorsitzende und stellvertretende Vorsitzende der Bischöflichen Kommissionen und Unterkommissionen 20.09.2016 175 PRESSEMITTEILUNGEN DER DEUTSCHEN BISCHOFSKONFERENZ Mitglieder, Vorsitzende und stellvertretende Vorsitzende der Bischöflichen Kommissionen und Unterkommissionen Glaubenskommission (I) Dr.

Mehr

Hauptstadt Berlin - Wohin mit der Mitte?

Hauptstadt Berlin - Wohin mit der Mitte? Hauptstadt Berlin - Wohin mit der Mitte? Historische, städtebauliche und architektonische Wurzeln des Stadtzentrums Herausgegeben von Helmut Engel und Wolfgang Ribbe Akademie Verlag VOLKER HASSEMER Zum

Mehr

Die Autorinnen und Autoren

Die Autorinnen und Autoren 229 Die Autorinnen und Autoren Wissenschaftsjahrbuch 1996/97 Dr. Siegfried Greif, Deutsches Patentamt, Zweibrückenstr. 12, D-80331 München Dr. Christoph Grenzmann, Geschäftsführer der SV-Gemeinnützige

Mehr

BASV Meisterschaft 2014

BASV Meisterschaft 2014 Meisterschaft des Bayerischen Armbrustschützen Verbandes 2014 und Wilhelm-Ruf-Wanderpreis Scheibe Einzel Juniorenklasse 1 Herold Korbinian 113 Ringe 2 Schmidt Teresa 10 Ringe 3 Soyer Martin 103 Ringe 4

Mehr

Andreas Heller, Thomas Krobath (Hrsg.) OrganisationsEthik Organisationsentwicklung in Kirchen, Caritas und Diakonie. Lambertus

Andreas Heller, Thomas Krobath (Hrsg.) OrganisationsEthik Organisationsentwicklung in Kirchen, Caritas und Diakonie. Lambertus Andreas Heller, Thomas Krobath (Hrsg.) OrganisationsEthik Organisationsentwicklung in Kirchen, Caritas und Diakonie Lambertus Inhalt ORGANISATIONSETHIK - WORUM GEHT ES? Andreas Heller, Thomas Krobath 9

Mehr

Band 159. Arbeitssituationsanalyse. Zur phänomenologischen Grundlegung einer interdisziplinären Arbeitsforschung. Beiträge aus der Forschung

Band 159. Arbeitssituationsanalyse. Zur phänomenologischen Grundlegung einer interdisziplinären Arbeitsforschung. Beiträge aus der Forschung Band 159 Arno Georg, Christina Meyn, Gerd Peter (Hg.) Arbeitssituationsanalyse Zur phänomenologischen Grundlegung einer interdisziplinären Arbeitsforschung Dortmund, im November 2008 Wichtiger Hinweis!

Mehr

Startnummern aller Rennfahrer der LK II und LK II von by JUME Lfd.

Startnummern aller Rennfahrer der LK II und LK II von by JUME Lfd. 1980 1981 1982 1983 1984 Nr. 53. Sachsenring 47, Schleiz 20. Frohburg 54. Schsenring 48. Schleiz 21. Frohburg 55.Sachsenring 49.Schleiz 22. Frohburg 56. Schsenring 50. Schleiz 23. Frohburg 57. Sachsenring

Mehr

STIFTUNG WESTFÄLISCHES WIRTSCHAFTSARCHIV, DORTMUND

STIFTUNG WESTFÄLISCHES WIRTSCHAFTSARCHIV, DORTMUND STIFTUNG WESTFÄLISCHES WIRTSCHAFTSARCHIV, DORTMUND MEMORY ERINNERN WILL GELERNT SEIN 6. BILDUNGSPARTNERKONGRESS, ESSEN Deckblatt: Das WWA stellt sich vor MEHR ALS AKTEN ÜBER KUMPELS UND KOHLE DAS WIRTSCHAFTSARCHIV

Mehr

Kursthema: Alltag, Gesellschaft und Staat im Europa der frühen Neuzeit: Ende des Mittelalters oder Beginn der Moderne?

Kursthema: Alltag, Gesellschaft und Staat im Europa der frühen Neuzeit: Ende des Mittelalters oder Beginn der Moderne? Städt. Gymnasium Köln-Pesch Abitur 2010/2011/2012 Schulinterner Fachlehrplan Geschichte Abweichungen Abitur 2011 und 2012 in Klammern Unterrichtssequenz 11.1: Kursthema: Alltag, Gesellschaft und Staat

Mehr

Vorankündigung: Leben in Siebenbürgen Bildergeschichten aus Zendersch im 20. Jahrhundert

Vorankündigung: Leben in Siebenbürgen Bildergeschichten aus Zendersch im 20. Jahrhundert Vorankündigung: Leben in Siebenbürgen Bildergeschichten aus Zendersch im 20. Jahrhundert Dietlinde Lutsch, Renate Weber, Georg Weber ( ) Schiller Verlag, Hermannstadt/Sibiu, ca. 400 Seiten Der Bildband

Mehr

Publikationen Dr. Stefanie van de Kerkhof (in Auswahl)

Publikationen Dr. Stefanie van de Kerkhof (in Auswahl) Publikationen Dr. Stefanie van de Kerkhof (in Auswahl) Monographien und Anthologie Wir produzieren Sicherheit! Rüstungsmarketing bundesdeutscher Heerestechnikunternehmen im Kalten Krieg (zweites Buch,

Mehr

Archiv der Evangelischen Kirche im Rheinland. Findbuch. Nachlass Hans Hanko Evangelische Akademikerschaft

Archiv der Evangelischen Kirche im Rheinland. Findbuch. Nachlass Hans Hanko Evangelische Akademikerschaft Archiv der Evangelischen Kirche im Rheinland Findbuch Nachlass Hans Hanko Evangelische Akademikerschaft 7NL 051 bearbeitet von Michael Hofferberth 2 Inhalt Vorwort... 3 Index... 8 3 Vorwort: Hans Hanko,

Mehr

Erfolgreich im Studium der Geisteswissenschaften

Erfolgreich im Studium der Geisteswissenschaften UTB M (Medium-Format) 2660 Erfolgreich im Studium der Geisteswissenschaften Ein Uni-Grundkurs von Albrecht Behmel 1. Auflage 2003 Erfolgreich im Studium der Geisteswissenschaften Behmel schnell und portofrei

Mehr

Weitere Auszeichnung der Akademie

Weitere Auszeichnung der Akademie Weitere Auszeichnung der Akademie In: Jahrbuch / Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (vormals Preußische Akademie der Wissenschaften). Berlin : de Gruyter Akademie Forschung ; 2013 (2014),

Mehr

Konstruktion der Wirklichkeit durch Kriminalitat und Strafe

Konstruktion der Wirklichkeit durch Kriminalitat und Strafe Detlev Frehsee/Gabi Loschper/Gerlinda Smaus (Hg.) Konstruktion der Wirklichkeit durch Kriminalitat und Strafe Nomos Verlagsgesellschaft Baden-Baden Inhaltsverzeichnis Detlev Frehsee, Bielefeld/Gabi Loschper,

Mehr

Einladung. Compliance aktuell: Prävention und Krisenmanagement. Kartellrecht und Antikorruption im Fokus

Einladung. Compliance aktuell: Prävention und Krisenmanagement. Kartellrecht und Antikorruption im Fokus Einladung Compliance aktuell: Prävention und Krisenmanagement Kartellrecht und Antikorruption im Fokus Immer wieder auftretende Fälle von Korruption und Kartellabsprachen haben Compliance also die Ein

Mehr

Karsten Hartdegen. Entstehung der Bundesrepublik Deutschland

Karsten Hartdegen. Entstehung der Bundesrepublik Deutschland Entstehung der Bundesrepublik Deutschland Indoktrination Indoktrination Indoktrination Indoktrination Indoktrination Angriffskrieg Angriffskrieg Angriffskrieg Kriegsverbrechen Kriegsverbrechen Kriegsverbrechen

Mehr

LUDWIG ERHARD (1957): Wohlstand für alle, Neuausgabe 1990, Düsseldorf, Econ Verlag

LUDWIG ERHARD (1957): Wohlstand für alle, Neuausgabe 1990, Düsseldorf, Econ Verlag 199 LITERATUR TEIL I: LUDWIG ERHARD (1957): Wohlstand für alle, Neuausgabe 1990, Düsseldorf, Econ Verlag LUDWIG ERHARD (1962): Deutsche Wirtschaftspolitik Der Weg der Sozialen Marktwirtschaft, Düsseldorf,

Mehr

Reichstage und Reichsversammlungen unter Kaiser Karl V. (1519-1555)

Reichstage und Reichsversammlungen unter Kaiser Karl V. (1519-1555) Reichstage und Reichsversammlungen unter Kaiser Karl V. (1519-1555) Zur Einberufung wird das kaiserliche oder königliche Ausschreiben bzw. die Festsetzung durch eine vorausgehende Reichsversammlung mit

Mehr

Frankfurt, M. : Verl. Recht und Wirtschaft 2 Abhandlungen zum deutschen und europäischen Handels- und Wirtschaftsrecht Köln [u.a.

Frankfurt, M. : Verl. Recht und Wirtschaft 2 Abhandlungen zum deutschen und europäischen Handels- und Wirtschaftsrecht Köln [u.a. Reihentitel 1 Abhandlungen zum Arbeits- und Wirtschaftsrecht. Verlag Frankfurt, M. : Verl. Recht und Wirtschaft 2 Abhandlungen zum deutschen und europäischen Handels- und Wirtschaftsrecht Köln [u.a.] :

Mehr

P r o g r a m m. Soziale Marktwirtschaft - woher, wozu, wohin? 70 Jahre Denkschrift des Freiburger Bonhoeffer-Kreises

P r o g r a m m. Soziale Marktwirtschaft - woher, wozu, wohin? 70 Jahre Denkschrift des Freiburger Bonhoeffer-Kreises P r o g r a m m Soziale Marktwirtschaft - woher, wozu, wohin? 70 Jahre Denkschrift des Freiburger Bonhoeffer-Kreises Forum 2015 des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer vom 20. bis 22. November 2015

Mehr

Zwei Jahrhunderte Wissenschaft und Forschung in Deutschland Entwicklungen - Perspektiven

Zwei Jahrhunderte Wissenschaft und Forschung in Deutschland Entwicklungen - Perspektiven f Zwei Jahrhunderte Wissenschaft und Forschung in Deutschland Entwicklungen - Perspektiven Symposium aus Anlaß des 175jährigen Bestehens der Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte (QDNÄ) 19.-20.

Mehr

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Akademiebibliothek. Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Akademiebibliothek. Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften Akademiebibliothek Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek Georg Gottfried Historiker Berlin 2002 Bibliothek der Berlin-Brandenburgischen

Mehr

Inhalt. Jörn Timm Die Reform der europäischen Strukturpolitik aus kommunaler Sicht 119

Inhalt. Jörn Timm Die Reform der europäischen Strukturpolitik aus kommunaler Sicht 119 Vorwort des Ministers für Bundes- und Europaangelegenheiten des Landes Nordrhein-Westfalen Michael Breuer 9 Vorwort des Leiters der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland Dr. Gerhard Sabathil

Mehr

L i t e r a t u r z u m H a m b a c h e r F e s t Stand:

L i t e r a t u r z u m H a m b a c h e r F e s t Stand: Bibliothek L i t e r a t u r z u m H a m b a c h e r F e s t Stand: 02.02.2007 Freiheit, Einheit und Europa : Das Hambacher Fest von 1832. Ursachen, Ziele, Wirkungen / Hrsg. von Joachim Kermann, Gerhard

Mehr

Handbuch der gesetzlichen Rentenversicherung

Handbuch der gesetzlichen Rentenversicherung Handbuch der gesetzlichen Rentenversicherung Festschrift aus Anlaß des 100jährigen Bestehens der gesetzlichen Rentenversicherung Im Auftrag des Vorstandes des Verbandes Deutscher Rentenversicherungsträger

Mehr

Haase, Klaus; Arnnolds, Sven Unternehmenssteuerreform: Anrechnungssystem oder klassisches Körperschaftsteuersystem mit Halbeinkünfteverfahren?

Haase, Klaus; Arnnolds, Sven Unternehmenssteuerreform: Anrechnungssystem oder klassisches Körperschaftsteuersystem mit Halbeinkünfteverfahren? I Literaturverzeichnis: Brühler Empfehlungen Brühler Empfehlungen zur Reform der Unternehmensbesteuerung Bericht der Kommission zur Reform der Unternehmensbesteuerung eingesetzt vom Bundesminister der

Mehr

Natalia Zaborowska Alicja Błażejewska

Natalia Zaborowska Alicja Błażejewska Windkraft Natalia Zaborowska Alicja Błażejewska Gliederung 1.Definition 2.Kurze Geschichte a)herman Honnef b)growian 3.Statistiken a)entwicklung von Windkraftanlagen in DE b)stromproduktion aus Windenergie

Mehr

Europafähigkeit der Kommunen

Europafähigkeit der Kommunen Ulrich von Alemann Claudia Münch (Hrsg.) Europafähigkeit der Kommunen Die lokale Ebene in der Europäischen Union VS VERLAG FÜR SOZIALWISSENSCHAFTEN Vorwort des Ministers für Bundes- und Europaangelegenheiten

Mehr

Internationales Management

Internationales Management ~ Michael-Jörg Oesterle/Stefan Schmid (Hrsg.) Internationales Management Forschung, Lehre, Praxis 2009 1 Schäffer-Poeschel Verlag Stuttgart IX Vorwort der Herausgeber V..IX Autoren Verzeichnis XIII Kapitel

Mehr

Staatliche Wein- und Spirituosenprüfer (Weinkontrolleure)

Staatliche Wein- und Spirituosenprüfer (Weinkontrolleure) Staatliche Wein- und Spirituosenprüfer (Weinkontrolleure) Adressbuch Lebensmittelüberwachung und -untersuchung Böhm, Hermann Institut für Lebensmittelchemie Koblenz Neverstraße 4-6 56068 Koblenz T: +49

Mehr

Königs Erläuterungen und Materialien Band 176. Auszug aus: Friedrich Hebbel. Maria Magdalena. von Magret Möckel

Königs Erläuterungen und Materialien Band 176. Auszug aus: Friedrich Hebbel. Maria Magdalena. von Magret Möckel Königs Erläuterungen und Materialien Band 176 Auszug aus: Friedrich Hebbel Maria Magdalena von Magret Möckel Friedrich Hebbel: Maria Magdalena. Ein bürgerliches Trauerspiel in drei Akten. Mit Hebbels Vorwort

Mehr

mehr als 30.000 bayerischen Soldaten zurück.

mehr als 30.000 bayerischen Soldaten zurück. Sperrfrist: 29. April 2015, 10.30 Uhr Es gilt das gesprochene Wort. Grußwort des Bayerischen Staatsministers für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, Dr. Ludwig Spaenle, bei der Eröffnung der Landesausstellung

Mehr

Die Literaturzusammenstellung enthält eine nach Autoren alphabetisch geordnete Auswahl aus einer Vielzahl von Veröffentlichungen.

Die Literaturzusammenstellung enthält eine nach Autoren alphabetisch geordnete Auswahl aus einer Vielzahl von Veröffentlichungen. Die Literaturzusammenstellung enthält eine nach Autoren alphabetisch geordnete Auswahl aus einer Vielzahl von Veröffentlichungen. Eine qualitative Bewertung erfolgt durch die Auswahl nicht. Stand: 10.02.2012

Mehr

Angaben zu den Autoren

Angaben zu den Autoren Angaben zu den Autoren Frank Beckenbach, Jg. 1950, 1969-1976 Studium der Volkswirtschaftslehre an der FU Berlin, 1976-1981 Assistent flir Politische Okonomie am Fachbereich Politische Wissenschaften der

Mehr

Fachcurriculum Geschichte Sophienschule: Jahrgang 10

Fachcurriculum Geschichte Sophienschule: Jahrgang 10 Fachcurriculum Geschichte Sophienschule: Jahrgang 10 Geschichte Deutschlands nach 1945 im europäischen und internationalen Kontext Unterrichtseinheit mit Unterthemen/ Schwerpunkten/ Leitfragen Inhaltsbezogene

Mehr

Fach Politik/Wirtschaft

Fach Politik/Wirtschaft Schulinterner Lehrplan für das Fach Politik/Wirtschaft in der Sekundarstufe I für die Jahrgangsstufen 5 / 8 / 9 am Landfermann-Gymnasium, Duisburg gültig ab dem Schuljahr 2008/2009 Grundlage: Sekundarstufe

Mehr

Formale Erschließung und wissenschaftliche Bearbeitung des Nachlasses von Wolfgang Hirsch Weber (1920 2004) Ein Kooperationsprojekt des IAI

Formale Erschließung und wissenschaftliche Bearbeitung des Nachlasses von Wolfgang Hirsch Weber (1920 2004) Ein Kooperationsprojekt des IAI Formale Erschließung und wissenschaftliche Bearbeitung des Nachlasses von Wolfgang Hirsch Weber (1920 2004) Ein Kooperationsprojekt des IAI Spotlight im Rahmen der Tagung Wissensarchive im Dialog mit Wissenschaft

Mehr

Christliche Kirchen und Zivilgesellschaft: Unabhängig oder verbunden? September 2007

Christliche Kirchen und Zivilgesellschaft: Unabhängig oder verbunden? September 2007 Christliche Kirchen und Zivilgesellschaft: Unabhängig oder verbunden? 20. 22. September 2007 Berliner Kolleg für Vergleichende Geschichte Europas und Vorbereitung und Organisation Arnd Bauerkämper (Berliner

Mehr

Geschichte betrifft uns

Geschichte betrifft uns Geschichte betrifft uns Allgemeine Themen Geschichte des jüdischen Volkes Seuchen in der Geschichte Sterben und Tod Frauenbewegung in Deutschland Polen und Deutsche Japan Mensch und Umwelt in der Geschichte

Mehr

Christina Meyn Gerd Peter (Hrsg.) Arbeitssituationsanalyse

Christina Meyn Gerd Peter (Hrsg.) Arbeitssituationsanalyse Christina Meyn Gerd Peter (Hrsg.) Arbeitssituationsanalyse Christina Meyn Gerd Peter (Hrsg.) Arbeitssituationsanalyse Bd. 1: Zur phänomenologischen Grundlegung einer interdisziplinären Arbeitsforschung

Mehr

Vorlesung Staatsrecht I WiSe 2010/11 Prof. Dr. Christine Langenfeld. Literaturliste. zur Vorlesung Staatsrecht I - Staatsorganisationsrecht

Vorlesung Staatsrecht I WiSe 2010/11 Prof. Dr. Christine Langenfeld. Literaturliste. zur Vorlesung Staatsrecht I - Staatsorganisationsrecht Literaturliste zur Vorlesung Staatsrecht I - Staatsorganisationsrecht I. Kommentare zum Grundgesetz Dolzer, Rudolf (Hrsg.) Bonner Kommentar, Kommentar zum Bonner Grundgesetz (Loseblatt), Bd. 1 bis 15,

Mehr

QUELLEN UND ABHANDLUNGEN ZUR MITTELRHEINISCHEN K I RCHENGESCH I CHTE IM AUFTRAGE DER GESELLSCHAFT FÜR MITTELRHEINISCHE KIRCHENGESCHICHTE

QUELLEN UND ABHANDLUNGEN ZUR MITTELRHEINISCHEN K I RCHENGESCH I CHTE IM AUFTRAGE DER GESELLSCHAFT FÜR MITTELRHEINISCHE KIRCHENGESCHICHTE QUELLEN UND ABHANDLUNGEN ZUR MITTELRHEINISCHEN K I RCHENGESCH I CHTE IM AUFTRAGE DER GESELLSCHAFT FÜR MITTELRHEINISCHE KIRCHENGESCHICHTE HERAUSGEGEBEN VON FRANZ RUDOLF REICHERT BAND 17 BEITRÄGE ZUR MAINZER

Mehr

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste Teilnehmerliste Prof. Dr. Jutta Allmendinger Ph.D. Institut für Soziologie an der Universität München München Norbert Arend Arbeitsamt Landau Landau Alfons Barth Führungsakademie der Lauf Dr. Jochen Barthel

Mehr

Historiker Staatswissenschaftler

Historiker Staatswissenschaftler Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften Akademiebibliothek Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek Adolf Friedrich Johann Historiker Staatswissenschaftler Berlin

Mehr

Schulgesetz für das Land Berlin

Schulgesetz für das Land Berlin Schulgesetz für das Land Berlin 1 Auftrag der Schule Auftrag der Schule ist es, alle wertvollen Anlagen der Schülerinnen und Schüler zur vollen Entfaltung zu bringen und ihnen ein Höchstmaß an Urteilskraft,

Mehr

Vorlesung: Geschichtskultur und historisches Lernen in historischer und theoretischer Perspektive. PD Dr. Markus Bernhardt SS 2007

Vorlesung: Geschichtskultur und historisches Lernen in historischer und theoretischer Perspektive. PD Dr. Markus Bernhardt SS 2007 Vorlesung: Geschichtskultur und historisches Lernen in historischer und theoretischer Perspektive PD Dr. Markus Bernhardt SS 2007 7. Vorlesung Geschichte des Geschichtsunterrichts 3: Besatzungszeit, Bundesrepublik

Mehr

Rangliste Mannschaften Firmen-Pokalschießen. Platz Mannschafts-Name Ergebnis SWHW Computer + Bleistift LG 144

Rangliste Mannschaften Firmen-Pokalschießen. Platz Mannschafts-Name Ergebnis SWHW Computer + Bleistift LG 144 1 2 3 4 5 6 7 8 SWHW Computer + Bleistift LG 144 Schröter, Hese Walker, Helmut 49 Holz, Klaus 48 Weberpold, Dietmar 47 Autohaus Bohnenberger 3 143 Seiler Andreas 48 Becker Hans 48 Bohnenberger Jörg Kaburek,

Mehr

Literatur zum Schüler- und Jugendwettbewerb Thema: L u t h e r j a h r -

Literatur zum Schüler- und Jugendwettbewerb Thema: L u t h e r j a h r - Bibliothek Literatur zum Schüler- und Jugendwettbewerb 2017 Thema: L u t h e r j a h r - # h i e r s t e h e i c h u n d k a n n n i c h t a n d e r s (Literaturauswahl, Stand 23.01.17) Alle Medien auf

Mehr

Stadt Land Fluss. Deutschland kennen lernen.

Stadt Land Fluss. Deutschland kennen lernen. Stadt Land Fluss. Deutschland kennen lernen. 1. Kapitel: Das ist Deutschland Das ist Deutschland. Und das sind Deutschlands Nachbarn in Europa Wo wir leben. Ein Kompass zeigt die Himmelsrichtungen. Auf

Mehr

Gemeinsame Ringvorlesung der Universitäten Tübingen, Jena und Leipzig

Gemeinsame Ringvorlesung der Universitäten Tübingen, Jena und Leipzig Gemeinsame Ringvorlesung der Universitäten Tübingen, Jena und Leipzig Eine Vorstellung, entstanden im Sommer 1993 bei einem Besuch der Rektoren der Universitäten Jena und Leipzig in Tübingen, wird in den

Mehr

Lesetipps und Linksammlung. Liebe Leser, SPIELZEIT 2012/2013

Lesetipps und Linksammlung. Liebe Leser, SPIELZEIT 2012/2013 SPIELZEIT 2012/2013 Lesetipps und Linksammlung DER HAUPTMANN VON KÖPENICK Ein deutsches Märchen in drei Akten von Carl Zuckmayer Premiere 30.06.2013, Wilhelmsburg Zusammengestellt von Daniel Grünauer d.gruenauer@ulm.de

Mehr

Mehr Wettbewerb und Kapitaldeckung in der Unfallversicherung

Mehr Wettbewerb und Kapitaldeckung in der Unfallversicherung Deutscher Bundestag Drucksache 16/6645 16. Wahlperiode 10. 10. 2007 Antrag der Abgeordneten Heinz-Peter Haustein, Dr. Heinrich L. Kolb, Jens Ackermann, Dr. Karl Addicks, Christian Ahrendt, Uwe Barth, Rainer

Mehr

Der 59. Fachkongress der Steuerberater Das Programm für Dienstag, den 23. Oktober Vormittag

Der 59. Fachkongress der Steuerberater Das Programm für Dienstag, den 23. Oktober Vormittag Der 59. Fachkongress der Steuerberater Das Programm für 2007 Dienstag, den 23. Oktober 2007 Vormittag 09.00 Uhr Leitung: Prof. Dr. Detlev J. Piltz Rechtsanwalt, Vorsitzender des Fachinstituts der Steuerberater

Mehr

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Akademiebibliothek. Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Akademiebibliothek. Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften Akademiebibliothek Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek Bernhard Gustav Archäologe Berlin 2002 Bibliothek der Berlin-Brandenburgischen

Mehr