Pressespiegel zur Expo Real 2009 in München. Presseartikel. Kreis Recklinghausen /26

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Pressespiegel zur Expo Real 2009 in München. Presseartikel. Kreis Recklinghausen 21.10.2009 1/26"

Transkript

1 /26 Pressespiegel zur Expo Real 2009 in München Presseartikel Kreis Recklinghausen Vorbereitungen für die Expo Real laufen Friedhelm Pothoff Erschienen in: WAZ Vest Datum: Weberreichbarkeit: staedte/vest/2009/6/26/news /detail.html (Stand: ) Vorbereitungen für die Expo Real laufen Vest. Wirtschaftsförderer des Kreises und aus den Städten, Unternehmen und Vertreter der Sparkasse und der Volksbank bereiten erstmals gemeinsam die größte Gewerbe-Immobilienmesse (Expo Real) vor, die vom 5. bis zum 7. Oktober 2009 in München stattfinden wird. Vest. Wirtschaftsförderer des Kreises und aus den Städten, Unternehmen und Vertreter der Sparkasse und der Volksbank bereiten erstmals gemeinsam die größte Gewerbe-Immobilienmesse (Expo Real) vor, die vom 5. bis zum 7. Oktober 2009 in München stattfinden wird. Gemeinsam sind wir ein Teil der Metropole Ruhr, eröffnete Landrat Jochen Welt am Dienstag das zweite Partnertreffen der Expo-Real-Teilnehmer. Der Landrat begrüßte im Kreishaus das Messe-Team der mitausstellenden Unternehmen. Dazu gehörten u.a. die TTC Timmler Technology GmbH (Gebäudeplanung) aus Recklinghausen sowie die Sparkasse Vest Recklinghausen und die Volksbank Ruhr Mitte GmbH. Peter Haumann, Leiter für Kreisentwicklung und Wirtschaft, informierte mit den Wirtschaftsförderern der Städte Datteln, Dorsten, Gladbeck, Haltern am See, Herten, Marl, Oer-Erkenschwick und Recklinghausen über den aktuellen Stand der Messevorbereitung. Individuelle Präsentationsmöglichkeiten der Partner auf dem Ruhrgebietsstand sowie gemeinsame Marketingstrategien wurden darüber hinaus besprochen. Haumann: Alle Projekte werden in einem Kreis-Immobilienguide gebündelt und online abrufbar sein. Die Expo Real zählte im vergangenen Jahr 1856 Aussteller aus 45 Ländern und über Besucher aus 77 Ländern. Die Teilnahme an der Messe steht für die Erreichbarkeit eines großen, internationalen Publikums. Der Kreis und seine Partner sind auf der Messe auf einem gemeinschaftlichen Stand vertreten und präsentieren sich unter dem Dach der Wirtschaftsförderung Metropoleruhr GmbH. Der Stand ist mit 820 qm der größte auf der Messe.

2 /26 Städte gehen auf Investorensuche Dieter Decker Erschienen in: WAZ Vest Datum: Weberreichbarkeit: vest/2009/9/28/news /detail.html (Stand: ) Städte gehen auf Investorensuche Vest. Wirtschaftsförderer, Unternehmer und Bankenvertreter wollen gemeinsam auf Europas größter Gewerbeimmobilienmesse Expo Real, die vom 5. bis zum 7. Oktober 2009 in München stattfindet, für die Kompetenzen und Potenziale der Region werben. Der Kreis mit den angehörigen Städten Datteln, Dorsten, Gladbeck, Haltern am See, Herten, Marl, Oer-Erkenschwick und Recklinghausen sowie seine Unternehmenspartner sind auf der Messe auf einem gemeinschaftlichen Stand vertreten und präsentieren sich unter dem Dach der Wirtschaftsförderung Metropole Ruhr GmbH. Der Stand ist mit 820 qm der größte auf der Messe. Die Expo Real findet jährlich in München statt, im vergangenen Jahr zählte sie über 1800 Aussteller aus 45 Ländern und Besucher aus 77 Ländern. Die Teilnahme an der Messe steht für die Erreichbarkeit eines großen, internationalen Publikums. Dort trifft sich die gesamte Immobilienbranche, es werden Netzwerke geknüpft, Kontakte hergestellt und gepflegt, Produkte und Firmen präsentiert sowie neue Kunden geworben. Peter Haumann, Leiter des Fachdienstes für Kreisentwicklung und Wirtschaft des Kreises Recklinghausen: Der Kreis Recklinghausen besitzt eine sehr gute Infrastruktur und eine unternehmensfreundliche Verwaltung. Wir möchten für unseren Wirtschaftsstandort werben.

3 /26 Kreis mit innovativen Zukunftsprojekten Erschienen in: Kurier zum Sonntag (Kreis Recklinghausen) Datum: Weberreichbarkeit: (Stand: ) Kreis mit innovativen Zukunftsprojekten KREIS. Die Expo Real erwies sich auch in diesem Jahr als Magnet für die internationale Immobilienwirtschaft. Der Kreis Recklinghausen präsentierte sich mit seinen Unternehmenspartnern und einem großen Angebot an Gewerbeimmobilien, Gewerbeflächen und aktuellen Projekten.Die Expo Real fand vom 5. bis 7. Oktober in München statt. Auch in diesem Jahr waren alle wichtigen Unternehmen, Standorte und Ansprechpartner des Immobilienmarkts von China bis Monaco auf der Messe vertreten. Die Städte Datteln, Dorsten, Gladbeck, Haltern am See, Herten, Marl, Oer-Erkenschwick und Recklinghausen präsentierten sich gemeinsam mit ihren Unternehmenspartnern auf dem Gemeinschaftsstand der Metropole Ruhr. Bürgermeister, Wirtschaftsförderer und Unternehmen warben bei Investoren und Projektentwicklern auf der größten europäischen Immobilienmesse für ihre Standorte und Dienstleistungen. Die Aussteller des Gemeinschaftsstandes Metropole Ruhr zogen eine positive Bilanz: Sowohl der Kreis Recklinghausen, als auch unsere Unternehmenspartner sind schon mit dem Ergebnis mehr als zufrieden, fasst Peter Haumann, Leiter des Fachdienstes für Kreisentwicklung und Wirtschaft des Kreises Recklinghausen, seine Eindrücke zusammen.

4 /26 Der Kreis stellt sich vor Erschienen in: Wirtschaftsmagazin Ruhr, Nr. 5/2009 Datum: Weberreichbarkeit:

5 /26 Datteln Was lange währt Erschienen in: Wirtschaftsmagazin Ruhr, Nr. 5/2009 Datum: Weberreichbarkeit:

6 /26 Gladbeck Vorstellung vor internationalem Publikum Reiner Holstein Erschienen in: WAZ Gladbeck Datum: Weberreichbarkeit: staedte/gladbeck/2009/9/29/news /detail.html (Stand: ) Vorstellung vor internationalem Publikum Gladbeck. Die Stadt Gladbeck präsentiert sich in München gemeinsam mit dem Kreis und den anderen kreisangehörigen Städten. Das Podium bildet die Expo Real, eine Immobilienmesse mit internationalem Publikum. Wirtschaftsförderer, Unternehmer und Bankenvertreter wollen auf Europas größter Gewerbeimmobilienmesse, der Expo Real, die vom 5. bis zum 7. Oktober 2009 in der weiß-blauen Metropole stattfindet, für die Kompetenzen und Potenziale der Region werben. Die Kreisgemeinschaft und ihre Unternehmenspartner sind auf der Messe mit einem gemeinschaftlichen Stand vertreten und präsentieren sich unter dem Dach der Wirtschaftsförderung Metropole Ruhr GmbH. Der Stand ist mit 820 Quadratmetern der größte auf der Messe. Die Kompetenzen der ausstellenden Unternehmen und Partner werden in einem Immobilienguide übersichtlich dargestellt, um Interessierte über die Messe hinaus über Projekte, Immobilien und Gewerbeflächen zu informieren. Der Immobilienguide stellt eine Bündelung aller wichtigen Kontaktdaten dar. Die Broschüre ist nicht nur auf der Messe, sondern auch direkt beim Kreis Recklinghausen erhältlich (Download unter: Gladbeck ist u.a. mit den Gewerbegebieten Krusenkamp und Heinrich-Hertz-Straße vertreten. Im ersten Fall stellt die Volksbank ein Büro- und Verwaltungsgebäude mit bester Verehrsanbindung zur B 224, A 52 und A 2 vor. Besondere Kennzeichen u.a. auf rund 4300 Quadratmetern Nutzfläche: Durch Leichtbauwände variabel gestaltbare Büros und exklusive Chefbüros mit Terrassen.

7 /26 Als Ergänzung zum INNOVAPark Wiesenbusch stellt der Immobilienguide den neuen Gewerbepark Heinrich-hertz-Straße vor. Hauptzielgruppe sind kleine und mittelständische Produktions- und Dienstleistungsunternehmen, möglichst mit Bezügen zum Thema Energie. Angeboten werden den Messebesuchern Grundstücke zwischen 1500 und Quadratmetern Größe. Aus Gladbeck stellt sich schließlich über die gemeinsame Präsentation auch das Danielzik Baumanagement der Öffentlichkeit vor, ein Unternehmen unter der Leitung der Bauingenieure Prof. Dr. Jürgen Danielzik und Rudolf Thieme. Die Firma arbeitet für nationale und internationale Kunden im Management komplexer Bauprojekte. Als Referenzprojekt wird die Umwandlung eines Kasernengeländes im Schweizer Viertel in Berlin zur Wohnbebauung der GAGFAH-Gruppe genannt. Ein Projekt in der Größenordnung von 220 Millionen Euro. Die Expo Real findet jährlich in München statt; im vergangenen Jahr zählte sie über 1800 Aussteller aus 45 Ländern und Besucher aus 77 Ländern. Die Teilnahme an der Messe steht für die Erreichbarkeit eines großen, internationalen Publikums. Dort trifft sich die gesamte Immobilienbranche, es werden Netzwerke geknüpft, Kontakte hergestellt und gepflegt, Produkte und Firmen präsentiert, neue Kunden geworben. Peter Haumann, Leiter des Fachdienstes für Kreisentwicklung und Wirtschaft des Kreises Recklinghausen: Der Kreis Recklinghausen besitzt eine sehr gute Infrastruktur und eine unternehmensfreundliche Verwaltung. Wir möchten das Fachpublikum der Messe vom Vest begeistern und für unseren Wirtschaftsstandort werben.

8 /26 Haltern am See Ein neues Hotel für Haltern Erschienen in: Wirtschaftsmagazin Ruhr, Nr. 5/2009 Datum: Weberreichbarkeit:

9 /26 Marl Mit Wasser nach München Stefan Laurin Erschienen in: Marl Aktuell Datum: Weberreichbarkeit: (Stand: ) Mit Wasser nach München Vest (sl). Auch in diesem Jahr ist der Kreis Recklinghausen auf dem Stand des Ruhrgebiets auf der immobilienmesse ExpoReal in München präsent, die vom 5. bis 7. Oktober stattfindet. Mit je zwei Projekten aus Datteln und je einem aus Herten und Marl will das Vest in München seine Attraktivität als Standort zeigen und neue Investoren finden. Datteln wirbt mit der Wasserstadt. Zwischen Innenstadt und Dortmund-Ems-Kanal ist ein neues attraktives Stadtquartier am Wasser geplant. Es soll Wohnen mit Dienstleistungen, Handel und Einrichtungen für Freizeit und Naherholung verbinden. Die zentrale Kanalstadt soll damit auch bald ein Grachtenviertel besitzen. Der Spatenstich für den ersten Bauabschnitt erfolgte im April Die Stadt Datteln und die LEG Stadtentwicklung GmbH & Co. KG sprechen mit interessierten Investoren und Betreibern für Wohnungsbau, Freizeitanlagen (an und im Wasser), Hotels und Marinas sowie für Gewerbe und Dienstleistungen. Ein weiteres Thema ist der newpark das große neue Gewerbegebiet für das Ruhrgebiet soll Industrieunternehmen zeigen, dass es sich noch immer lohnt ins Ruhrgebiet zu kommen. Platz für Industrieunternehmen ist knapp geworden in Deutschland für Datteln, das Vest und das ganze Ruhrgebiet gilt newpark damit als eine Riesenchanche. Experten haben berechnet, dass dort weit über neue Jobs entstehen könnten Jobs - die gibt es schon lange im Chemierpark in Marl einem der größten Chemiestandorte in Deutschland. Doch der Chemierpark ist nur der größte Chemienstandort im Ruhrgebiet nicht der einzige: Die chemische Industrie der Region hat sich in der Chemsite Initiative zusammen geschlossen und will Chemieunternehmen davon überzeugen, sich im Ruhrgebiet anzusiedeln. Nicht nur in Marl, sondern auch in Castrop, Gelsenkirchen und Dortmund. Als Standort für Energieunternehmen der Zukunft präsentiert sich Herten. Das Wassersoff-Kompetenz-Zentrum steht für den Strukturwandel in der Region. Wo bis vor einigen Jahren noch der Energieträger Kohle gefördert wurde, entsteht ein überregional bedeutender Standort für Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Produkten aus dem Bereich der Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie. Das Zentrum bildet den Kern für eine weitere wirtschaftliche Entwicklung dieser Branche auf dem Standort Ewald.

10 /26 In Marl hatte die Politik eine Beteiligung an der Expo-Real (Werbung für den Chemiepark und den Industriepark Dorsten-Marl) stets höchst kritisch gesehen. Die Politiker zogen die Notwendigkeit in Zweifel, woraufhin seit Jahren lediglich der Wirtschaftsförderer reiste, die Bürgermeisterin aber (auf Druck der Politik) verzichtete. In diesem Jahr wird auch Werner Arndt (SPD) nach München fahren, der nächste Bürgermeister. Die Bürgerliste Wir für Marl forderte bereits einen Rechenschaftsbericht: Wie er dorthin reise und in welchem Hotel er übernachte. ExpoReal: Kreis zieht positive Bilanz Interessent für Hertie-Standort Gert Eiben Erschienen in: Marl Aktuell Datum: Weberreichbarkeit: (Stand: ) ExpoReal: Kreis zieht positive Bilanz Interessent für Hertie-Standort Vest (eib). Dattelns Bürgermeister Wolfgang Werner lobt die vielversprechenden Gespräche, Marls (künftiger) Bürgermeister Werner Arndt die persönlichen Kontakte. Auf der internationalen Münchener Immobilienmesse ExpoReal trafen sich beide und noch Dorstens Bürgermeister Lambert Lütkenhorst. Ihr Fazit, und das des Kreises Recklinghausen: Es hat sich gelohnt. Die drei Städte sowie Gladbeck, Haltern, Herten, Oer- Erkenschwick und Recklinghausen präsentierten sich drei Tage lang zusammen mit ihren Unternehmenspartnern, um für sich zu werben. Gemeinsam war man am Stand der Metropole Ruhr vertreten. Marl verwies auf den Industriepark Dorsten-Marl, auf Chemsite und das Einkaufszentrum Marler Stern. Datteln verwies auf den Hertie- Standort in der Innenstadt, das Gewerbegebiet Sutumer Bruch und die Wasserstadt Emscher-Lippe. Aber auch auf Newpark, das demnächst auf einer Roadshow in China beworben werden soll. Voraussichtlich 2012 sind die ersten Unternehmensansiedlungen möglich.

11 /26 Wir präsentieren uns als Region, deren Stärke im Wirtschaftswandel liegt und deren Potenzial für Neuansiedlungen noch nicht erschöpft ist, erklärt Peter Haumann, Leiter des Fachdienstes für Kreisentwicklung und Wirtschaft des Kreises Recklinghausen. Herten führte Gespräche über die Projekte Ewald, Last-Mile-Logistik-Park Herten Süd und die zukünftigen Entwicklungsmaßnahmen in Herten-Langenbochum sowie in Hassel/ Bertlich/ Westerholt. In Marl war die ExpoReal stets skeptisch beobachtet worden. In diesem Jahr gab es ausnahmsweise grünes Licht für eine Reise von Werner Arndt, dem künftigen Bürgermeister. Nur Friedrich Dechert (Wir für Marl) blieb bei seiner Skepsis. Er forderte, Arndt solle nach der Rückkehr Rechenschaft darüber ablegen, wo er übernachtet habe und mit welchem Verkehrsmittel er nach München gekommen sei.

12 /26 Westerweiterung sicher Erschienen in: Wirtschaftsmagazin Ruhr Datum: Weberreichbarkeit:

13 /26 Recklinghausen Werbung für den Wirtschaftsstandort Erschienen in: Recklinghäuser Zeitung Datum: Weberreichbarkeit:

14 /26 Leute Aktuell / Werner Arndt Erschienen in: Recklinghäuser Zeitung Datum: Weberreichbarkeit:

15 /26 Pressemitteilungen Kreis Recklinghausen Pressemitteilung - Kreis Recklinghausen auf Europas größter Immobilienmesse Wirtschaftsförderung Kreis Recklinghausen Erschienen in: Internetquelle Datum: Weberreichbarkeit: /18/Internet/expo_real_2009.pdf (Stand: ) Pressemitteilung Kreis Recklinghausen auf Europas größter Immobilienmesse Kreis Recklinghausen Kreisentwicklung und Wirtschaft Wirtschaftsförderer, Unternehmer und Bankenvertreter wollen gemeinsam auf Europas größter Gewerbeimmobilienmesse Expo Real, die vom 5. bis zum 7. Oktober 2009 in München stattfindet für die Kompetenzen und Potenziale der Region werben. Bald ist es wieder so weit Europas größte Immobilienmesse Expo Real rückt für das Messe-Team der ausstellenden Unternehmen J. Danielzik Baumanagement GmbH, MB GIS, Sparkasse Vest Recklinghausen, TTC Timmler Technology GmbH, Volksbank Immobilien Ruhr Mitte GmbH, Vollack GmbH & Co. KG. sowie für die Wirtschaftsförderer des Kreises Recklinghausen näher. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Der Kreis mit den angehörigen Städten Datteln, Dorsten, Gladbeck, Haltern am See, Herten, Marl, Oer-Erkenschwick und Recklinghausen sowie seine Unternehmenspartner sind auf der Messe auf einem gemeinschaftlichen Stand vertreten und präsentieren sich unter dem Dach der Wirtschaftsförderung Metropole Ruhr GmbH. Der Stand ist mit 820 qm der größte auf der Messe. Die Expo Real findet jährlich in München statt und zeigt ungebrochen steigende Besucherzahlen sowohl bei Ausstellern als auch Besuchern. Im vergangenen Jahr zählte die Expo Real über 1800 Aussteller aus 45 Ländern und ca Besucher aus 77 Ländern. Die Teilnahme an der Messe steht für die Erreichbarkeit eines großen, internationalen Publikums. Dort trifft sich die gesamte Immobilienbranche, es werden Netzwerke geknüpft, Kontakte hergestellt und gepflegt, Produkte und Firmen präsentiert sowie neue Kunden geworben. Peter Haumann, Leiter des Fachdienstes für Kreisentwicklung und Wirtschaft des Kreises Recklinghausen: Der Kreis Recklinghausen besitzt eine sehr gute Infrastruktur und eine unternehmensfreundliche Verwaltung. Wir möchten das Fachpublikum der Messe vom Vest begeistern und für unseren Wirtschaftsstandort werben. Die Kompetenzen der ausstellenden Unternehmen und Partnern werden in einem Immobilienguide übersichtlich dargestellt, um Interessierte über die Messe hinaus über Projekte, Immobilien und Gewerbeflächen zu informieren. Der Immobilienguide stellt eine Bündelung aller wichtigen Kontaktdaten dar. Die Broschüre ist nicht nur auf der Messe, sondern auch direkt beim Kreis Recklinghausen erhältlich. Download unter:

16 /26 Alle Interessenten sind eingeladen, den Stand des Kreises Recklinghausen auf der EXPO REAL 2009 in Halle B 1 Stand 330 zu besuchen und sich selbst ein Bild von den Potentialen der Region zu machen. Ansprechpartnerin: Frau Anja Sigesmund FD 18 - Kreisentwicklung und Wirtschaft Regionale räumliche Informationssysteme Kurt-Schumacher-Allee Recklinghausen Tel: / Pressemitteilung Kreis Recklinghausen mit innovativen Zukunftsprojekten auf der EXPO REAL in München Wirtschaftsförderung Kreis Recklinghausen Erschienen in: Internetquelle Datum: Weberreichbarkeit: Kreis Recklinghausen Kreisentwicklung und Wirtschaft Pressemitteilung München, den Kreis Recklinghausen mit innovativen Zukunftsprojekten auf der EXPO REAL in München Die Expo Real erweist sich auch in diesem Jahr als Magnet für die internationale Immobilienwirtschaft. Der Kreis Recklinghausen präsentiert mit seinen Unternehmenspartnern ein großes Angebot an Gewerbeimmobilien, Gewerbeflächen und aktuellen Projekten auf dem Gemeinschaftsstand der Wirtschaftsförderung Metropole Ruhr. Die Expo Real in München ist vom 5. bis 7. Oktober der Treffpunkt der Immobilienbranche. Auch in diesem Jahr sind alle wichtigen Unternehmen, Standorte und Ansprechpartner des Immobilienmarkts von China bis Monaco auf der Messe vertreten. Die Städte Datteln, Dorsten, Gladbeck, Haltern am See, Herten, Marl, Oer- Erkenschwick und Recklinghausen präsentieren sich gemeinsam mit ihren Unternehmenspartnern auf dem Gemeinschaftsstand der Metropole Ruhr. Bürgermeister, Wirtschaftsförderer und Unternehmen werben bei Investoren und Projektentwicklern auf der größten europäischen Immobilienmesse für ihre Standorte und Dienstleistungen. Unternehmenspartner in diesem Jahr sind die J. Danielzik Baumanagement GmbH, der Geodienstleister mb.gis, die Sparkasse Vest Recklinghausen, die TTC Timmler Technology GmbH, die Volksbank Immobilien Ruhr Mitte GmbH und Vollack GmbH & Co. KG.

17 /26 Schon jetzt ziehen viele Aussteller des Gemeinschaftsstandes Metropole Ruhr eine positive Bilanz: Sowohl der Kreis Recklinghausen, als auch unsere Unternehmenspartner sind schon jetzt mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. Wir präsentieren uns als Region, deren Stärke im Wirtschaftswandel liegt und deren Potenzial für Neuansiedlungen noch nicht erschöpft ist., fasst Peter Haumann, Leiter des Fachdienstes für Kreisentwicklung und Wirtschaft des Kreises Recklinghausen, den ersten Tag zusammen. In einem Immobilienguide mit allen wichtigen Projektdaten sind die innovativen Zukunftsideen übersichtlich gebündelt. So können sich Investoren und Interessenten auch nach der Messe über Projekte, Immobilien und Gewerbeflächen informieren. Die Broschüre ist nicht nur auf der Messe, sondern auch im Internet des Kreises Recklinghausen unter erhältlich. Alle Interessenten sind eingeladen, den Stand des Kreises Recklinghausen auf der EXPO REAL 2009 in Halle B 1 Stand 330 zu besuchen und sich selbst ein Bild von den Potentialen der Region zu machen. Ansprechpartnerin: Frau Anja Sigesmund FD 18 - Kreisentwicklung und Wirtschaft Regionale räumliche Informationssysteme Kurt-Schumacher-Allee Recklinghausen Tel: /

18 /26 Zukunftstechnologien und Industrieareale im nördlichen Ruhrgebiet Wirtschaftsförderung Kreis Recklinghausen Kreis Recklinghausen Erschienen in: Internetquelle Kreisentwicklung und Wirtschaft Datum: Weberreichbarkeit: de/ /~/brixlent_eprb2- action/navigate/page/detail/prid/ Zukunftstechnologien und Industrieareale im nördlichen Ruhrgebiet Der Kreis Recklinghausen auf der EXPO REAL- Halle B Unsere Leitprojekte sind: das Wasserstoff-Kompetenz-Zentrum H2Herten, ein Standort für die Zukunftstechnologien Brennstoffzellen- und Wasserstofftechnik, newpark, ein 136 ha großes Industrieareal modernster Art und die ChemSite-Initiative, welche sieben Hochtechnologie-Standorte für chemienahe Unternehmen umfasst. Alle Standorte finden Sie unter Gemeinsam mit den mitausstellenden Unternehmen J. Danielzik Baumanagement GmbH, mbgis, Sparkasse Vest Recklinghausen, TTC Timmler Technology GmbH, Volksbank Immobilien Ruhr Mitte GmbH, Vollack GmbH & Co. KG und der ChemSite-Initiative präsentiert sich der Kreis Recklinghausen unter dem Dach der Wirtschaftsförderung metropoleruhr GmbH. Zu den besonderen Highlights zählen die Projekte: Wasserstoff-Kompetenz-Zentrum H2Herten Standort für Zukunftstechnologien H2Herten umfasst die gesamte Prozesskette von der Wasserstoffproduktion über stationäre und mobile Anwendungen bis zum Endverbraucher und ist deutschlandweit das erste kommunale Technologiezentrum mit dieser spezifischen Ausrichtung. Das Zentrum bietet moderne Büro- und Hallenflächen sowie ein Technikum mit technologiespezifischer Geräteausstattung, die den Unternehmen auf Mietbasis bereitgestellt werden. Ein Schwerpunkt der technologischen Ausrichtung ist die Erzeugung von "grünem" Wasserstoff. Neben der Gewinnung aus Biomasse wird die regenerative Strom- und Wasserstofferzeugung im Technologiezentrum die Versorgung des Gewerbeparks mit "grüner" Energie sicherstellen. newpark Industrieareal modernster Art Der newpark ist ein innovatives Flächenangebot für flächenintensive industrielle Großvorhaben. Das in Datteln geplante Industrieareal umfasst eine vermarktbare Fläche von 136 ha. Zielgruppe des Vorhabens sind internationale Unternehmen. Als Standortvorteile bietet newpark flexible Nutzungsstrukturen, ein Parkmanagement mit umfassenden Dienstleistungsangeboten sowie einen Personal Service Pool für ein flexibles Arbeitskräfteangebot. Erste Ansiedlungen werden voraussichtlich ab 2011 möglich sein. ChemSite-Initiative Hochtechnologie-Standorte für chemienahe Unternehmen Ziel der Initiative von Chemie-Unternehmen, dem Land NRW und weiteren Partnern aus Verwaltung, Wirtschaft und Politik ist es, Investoren für die Ansiedlung an den Chemiestandorten zu gewinnen und Netzwerke zwischen der Wirtschaft und der Wissenschaft im Ruhrgebiet zu knüpfen. Die Chemsite-Initiative stellt dafür an sieben Standorten im Ruhrgebiet rund 225 Hektar freies Industriegelände für neue Produktionsanlagen zur Verfügung. Die gewachsenen Hochtechnologie-Standorte zeichnen sich durch eine voll entwickelte Infrastruktur, einen

19 /26 einzigartigen Stoffstromverbund und ein umfangreiches Serviceangebot aus. Insbesondere weiterverarbeitende Chemie und chemienahe Unternehmen aber auch Start-Up s aus dem chemienahen Umfeld finden hier ideale Bedingungen vor. Einen Überblick über weitere Projekte und Immobilienstandorte finden Sie unter in unserem Immobilienguide unter oder besuchen Sie uns auf der Messe in Halle B1 Stand 330, um sich selbst ein Bild von den Potentialen der Region zu machen. Presse-Ansprechpartner Anja Sigesmund Telefon: Internet: Datum: Weberreichbarkeit: Datteln Bürgermeister stellt newpark auf der EXPO REAL vor - Zustimmung für Industriegebiet - Interessenten für Hertie- Standort Dirk Lehmanski Erschienen in: Presseinformation Stadt Datteln 6164C pdf (Stand: ) Bürgermeister stellt newpark auf der EXPO REAL vor - Zustimmung für Industriegebiet - Interessenten für Hertie-Standort Am Stand des Landes NRW und der Metropole Ruhr auf der EXPO REAL in München haben Bürgermeister Wolfgang Werner und newpark- Geschäftsführerin Dr. Petra Bergmann den newpark als konkretes Industrie-Areal vorgestellt, in dem voraussichtlich ab 2012 erste Unternehmensansiedlungen möglich sind. Am Stand der Metropole Ruhr war auch Dr. Jens Baganz, Staatssekretär des Landes NRW. Die Resonanz war sehr gut, freut sich Bürgermeister Wolfgang Werner, wir haben gute und vielversprechende Gespräche geführt. Dabei habe ich immer große Zustimmung für newpark bekommen, sagt Werner weiter. Generell waren alle der Meinung, dass wir eine so großflächige Ansiedlung in Datteln auf jeden Fall benötigen und dass NRW weiter gestärkt werden muss. Die landeseigene Wirtschaftsförderungsgesellschaft NRW.Invest, die newpark vermarkten wird, bereitet unter anderem eine Roadshow in China vor, auf der diese Fläche angeboten werden soll. Die Landesregierung hat auch in diesem Fall ihre Unterstützung zugesagt.

20 /26 Anfragen gab es aber nicht nur zu newpark. Bürgermeister Wolfgang Werner hat auch mit Investoren gesprochen, die sich für den ehemaligen Hertie-Standort in der Dattelner Innenstadt interessieren. In den nächsten Wochen soll es dazu ein Gespräch im Dattelner Rathaus geben. Interessenten gab es aber auch für das Gewerbegebiet Sutumer Bruch. Außerdem hat die Stadt die Wasserstadt Emscher- Lippe angepriesen. Selbstverständlich wurde der Bürgermeister auch auf das Kraftwerk angesprochen: Viele meinten, dass es für die Region und auch für ganz Deutschland fatal wäre, wenn sich der BUND und die Grünen mit ihrer Meinung gegen Kraftwerke durchsetzen, sagt Wolfgang Werner. Die 12. Internationale Fachmesse für Gewerbeimmobilien Expo Real findet vom 5. bis 7. Oktober 2009 in München statt. Datteln ist zusammen mit anderen Städten des Kreises Recklinghausen auf einem gemeinschaftlichen Stand vertreten und präsentiert sich unter dem Dach der Wirtschaftsförderung Metropole Ruhr GmbH. Der Stand ist mit 820 Quadratmetern der größte auf der Messe. Recklinghausen Erschienen in: Datum: Weberreichbarkeit: Wirtschaftsförderung Recklinghausen bei EXPO REAL in München vom 5. bis zum 7. Oktober 2009 vertreten Wirtschaftsförderung Recklinghausen Internetquelle (Stand: ) Wirtschaftsförderung Recklinghausen bei EXPO REAL in München vom 5. bis zum 7. Oktober 2009 vertreten Die Wirtschaftsförderer des Kreises Recklinghausen und aus den Städten, Unternehmen und Vertreter der Sparkasse und der Volksbank präsentieren sich gemeinsam auf der größten Gewerbe-Immobilienmesse Europas und werben für die Region. Halle B1, Stand 330 Gemeinsam sind wir ein Teil der Metropole Ruhr, hatte Landrat Jochen Welt beim Partnertreffen im Vorfeld der EXPO REAL verkündet. Das Messe-Team der mitausstellenden Unternehmen - dazu gehören u.a. die TTC Timmler Technology GmbH (Gebäudeplanung) aus Recklinghausen sowie die Sparkasse Vest Recklinghausen und die Volksbank Ruhr Mitte GmbH - wird von Peter Haumann, Leiter für Kreisentwicklung und Wirtschaft, und den Wirtschaftsförderern der Städte Datteln, Dorsten, Gladbeck, Haltern am See, Herten, Marl, Oer-Erkenschwick und Recklinghausen begleitet. Recklinghausen wird von Herrn Holger Stoye, Fachbereichsleiter Wirtschaftsförderung und Liegenschaften, seinem Stellvertreter Herrn Axel Tschersich und Frau Ursula Metz, Flächenmanagement mit Schwerpunkt

21 /26 Gewerbe, vertreten. Peter Haumann: "Der Kreis RE besitzt eine sehr gute Infrastruktur und eine unternehmensfreundliche Verwaltung. Wir möchten das Fachpublikum der Messe vom Vest begeistern und für unseren Wirtschaftsstandort werben." Die Kompetenzen der ausstellenden Unternehmen und Partner werden in einem Immobilienguide übersichtlich dargestellt. Die Broschüre ist nicht nur auf der Messe, sondern auch beim Kreis RE erhältlich oder hier als PDF-Datei herunter zu laden. Die Wirtschaftsförderung des Kreises will mit den Städten Datteln, Dorsten, Gladbeck, Haltern am See, Herten, Marl, Oer-Erkenschwick und Recklinghausen sowie Unternehmen aus der Region auf den Wirtschaftsstandort aufmerksam machen und präsentiert sich und seine Partner unter dem Dach der Wirtschaftsförderung Metropoleruhr GmbH. Der Stand ist mit 820 qm der größte auf der Messe. Der Gemeinschaftsstand der "Metropoleruhr" demonstriert so zum achten Mal in Folge auf der EXPO REAL 2009, wie eine Kooperation der Kommunen mit der privaten Wirtschaft aussehen kann und macht erneut die regionale Kooperation, die Kompetenzen sowie Stärken und Partner sichtbar. Die EXPO REAL ist die europaweit größte internationale Fachmesse für Gewerbeimmobilien. Sie findet jährlich in München auf dem Gelände der Neuen Messe statt und zeigt ungebrochen steigende Besucherzahlen sowohl bei Ausstellern als auch Besuchern. Im vergangenen Jahr zählte die Messe Aussteller aus 45 Ländern und über Besucher aus 77 Ländern. Die Teilnahme an der Messe steht für die Erreichbarkeit eines großen, internationalen Publikums. Dort trifft sich die gesamte Immobilienbranche, es werden Netzwerke geknüpft, Kontakte hergestellt und gepflegt, Produkte und Firmen präsentiert sowie neue Kunden geworben. Die "Metropoleruhr" ist seit vielen Jahren mit ihren Partnern auf einem Gemeinschaftsstand erfolgreich bei dieser Messe vertreten.

Veröffentlichungen zur Expo Real 2015. Pressespiegel. Übersicht

Veröffentlichungen zur Expo Real 2015. Pressespiegel. Übersicht Veröffentlichungen zur Expo Real 2015 Pressespiegel Übersicht Werbung für die Region Der Kreis Recklinghausen auf der EXPO REAL in München... 2 Kreis-Städte vertreten auf der Expo Real... 4 Die Städte

Mehr

Veröffentlichungen zur Expo Real Pressespiegel. Übersicht

Veröffentlichungen zur Expo Real Pressespiegel. Übersicht Veröffentlichungen zur Expo Real 2016 Pressespiegel Übersicht Städtische Wirtschaftsförderung macht Werbung für Standort Herten... 2 Investieren, wo der Pott nicht mehr stinkt... 3 Städte und der Kreis

Mehr

Wo Unternehmen im Licht stehen

Wo Unternehmen im Licht stehen Sonnenuhr Halde Schwerin, Bildhauer: Jan Bormann Gewerbepark Graf Schwerin 1 2 Wo Unternehmen im Licht stehen Fläche des Gewerbeparks Graf Schwerin 1 2, Castrop-Rauxel Gewerbepark Graf Schwerin 1 2 Zeichen

Mehr

Standpartnerangebot. 06. - 08. Oktober 2014 Neue Messe München. 17. Internationale Fachmesse für Gewerbeimmobilien

Standpartnerangebot. 06. - 08. Oktober 2014 Neue Messe München. 17. Internationale Fachmesse für Gewerbeimmobilien Kreis Kleve Krefeld Mönchengladbach Rhein-Kreis Neuss Kreis Viersen Kreis Wesel Standpartnerangebot 17. Internationale Fachmesse für Gewerbeimmobilien 06. - 08. Oktober 2014 Neue Messe München Der Standort

Mehr

Veröffentlichungen zur Expo Real 2013 Pressespiegel

Veröffentlichungen zur Expo Real 2013 Pressespiegel Veröffentlichungen zur Expo Real 2013 Pressespiegel Übersicht: Recklinghausen stellt sich in München vor...2 mfi präsentiert neues Modell in München...3 Ruhrgebiet: Letzte Ausfahrt Expo Real?...4 Kontakte

Mehr

Standpartnerangebot Expo Real 2015. 18. Internationale Fachmesse für Gewerbeimmobilien und Investitionen. 05.-07. Oktober 2015 Neue Messe München

Standpartnerangebot Expo Real 2015. 18. Internationale Fachmesse für Gewerbeimmobilien und Investitionen. 05.-07. Oktober 2015 Neue Messe München Standpartnerangebot Expo Real 2015 18. Internationale Fachmesse für Gewerbeimmobilien und Investitionen 05.-07. Oktober 2015 Neue Messe München Der Standort Niederrhein auf der Expo Real Vom 05. - 07.

Mehr

INNOVATIONSRAUM RUHR PRODUKTDESIGN- UND SOFTWARE-/GAMES- UNTERNEHMEN AUS DER METROPOLE RUHR AUF DER HANNOVER MESSE 2016, 25.-29.04.

INNOVATIONSRAUM RUHR PRODUKTDESIGN- UND SOFTWARE-/GAMES- UNTERNEHMEN AUS DER METROPOLE RUHR AUF DER HANNOVER MESSE 2016, 25.-29.04. INNOVATIONSRAUM RUHR PRODUKTDESIGN- UND SOFTWARE-/GAMES- UNTERNEHMEN AUS DER METROPOLE RUHR AUF DER HANNOVER MESSE 2016, 25.-29.04.2016 Bochum Bottrop Dortmund Duisburg Essen Gelsenkirchen Hagen Hamm Herne

Mehr

Berichtsvorlage. Ausschuss für Planung, Verkehr, Energie und Umwelt

Berichtsvorlage. Ausschuss für Planung, Verkehr, Energie und Umwelt Universitätsstadt Tübingen Vorlage 705/2011 Fachbereich Planen Entwickeln Liegenschaften Datum 09.09.2011 Uwe Wulfrath / Tim von Winning, Telefon: 204-2621 Gesch. Z.: 7/wi Berichtsvorlage zur Behandlung

Mehr

Willkommen in Heidelberg

Willkommen in Heidelberg Innovativer 1 Willkommen in Heidelberg Wissen Schlüsseltechnologien und Spitzenpositionen, innovative Wirtschaftsregion und Internationalität Stadt der Wissenschaft: Heidelbergs weltberühmtes Image verzaubert

Mehr

Immobilienangebote Expo Real 2013. Landkreis Anhalt-Bitterfeld. Photovoltaik

Immobilienangebote Expo Real 2013. Landkreis Anhalt-Bitterfeld. Photovoltaik Immobilienangebote Expo Real 2013 Landkreis Anhalt-Bitterfeld Photovoltaik Objekt: Gemarkung Zerbst, Flur 24, Flurstück 450 Flurstück 472 Baugrundstücke für ein mehrgeschossiges Wohn- und Geschäftshaus

Mehr

Westfalenbau Grundbesitz GmbH

Westfalenbau Grundbesitz GmbH Anlageimmobilien Westfalenbau Grundbesitz GmbH Wir über uns Unser im Jahr 2004 gegründetes Immobiliendienstleistungsunternehmen Westfalenbau Grundbesitz GmbH hat seinen Hauptsitz in Dortmund am Westfalendamm

Mehr

Katasterfläche der Vermessungsverwaltung*) 2013

Katasterfläche der Vermessungsverwaltung*) 2013 in ha Bochum 14.566 10.274 6.201 229 1.416 2.168 2.926 1.162 167 298 Bottrop 10.061 4.416 2.370 460 563 1.070 2.926 2.302 228 142 Dortmund 28.071 16.823 10.157 439 1.415 4.431 7.044 3.898 232 456 Duisburg

Mehr

solvay industriepark Ein attraktiver Standort mit Zukunft. Auch für Sie. Die Vorteile auf einen Blick

solvay industriepark Ein attraktiver Standort mit Zukunft. Auch für Sie. Die Vorteile auf einen Blick solvay industriepark Ein attraktiver Standort mit Zukunft. Auch für Sie. Der Solvay Industriepark Zurzach ist ein attraktiver und innovativer Standort für Chemie-, Industrie-, Gewerbe- und Dienstleistungsunternehmen.

Mehr

Union Investment erwirbt Bürogebäude im Frankfurter Europaviertel von Vivico

Union Investment erwirbt Bürogebäude im Frankfurter Europaviertel von Vivico 1 Hamburg, 31. Oktober 2008 Union Investment erwirbt Bürogebäude im Frankfurter Europaviertel von Vivico Union Investment Real Estate AG hat von der Vivico Real Estate GmbH die Projektentwicklung des Büro-

Mehr

Studie: Zufriedenheit Dresdner Unternehmen mit der Stadt und dem Wirtschaftsservice 2015

Studie: Zufriedenheit Dresdner Unternehmen mit der Stadt und dem Wirtschaftsservice 2015 Studie: Zufriedenheit Dresdner Unternehmen mit der Stadt und dem Wirtschaftsservice 2015 Präsentation der Ergebnisse Modus, Ausschöpfung, Befragte, Themenschwerpunkte DIE BEFRAGUNG Befragung Telefonbefragung

Mehr

VOM MEKKA DER FOSSILEN ENERGIETRÄGER ZUR RESSOURCENEFFIZIENZREGION NR. 1 ZWISCHENKONFERENZ ENERGIEWENDE RUHR 17. JUNI 2015

VOM MEKKA DER FOSSILEN ENERGIETRÄGER ZUR RESSOURCENEFFIZIENZREGION NR. 1 ZWISCHENKONFERENZ ENERGIEWENDE RUHR 17. JUNI 2015 VOM MEKKA DER FOSSILEN ENERGIETRÄGER ZUR RESSOURCENEFFIZIENZREGION NR. 1 ZWISCHENKONFERENZ ENERGIEWENDE RUHR 17. JUNI 2015 VOM HOCHOFEN ZUR HOCHSCHULE STRUKTURWANDEL ENTSTEHUNG DER MONTANINDUSTRIE Stahlerzeugung

Mehr

MEDIADATEN 2014. www.oberhausen.de

MEDIADATEN 2014. www.oberhausen.de MEDIADATEN 2014 www.oberhausen.de DIE NEUE WEBSITE DER STADT OBERHAUSEN Seit Ende 2013 ist die neue Website der Stadt Oberhausen online. Mit großformatigen, schönen Fotos, Infos zu allen wichtigen Ansprechpartnern

Mehr

Impulsprojekte im Stadtumbau. Kaiserhaus Arnsberg

Impulsprojekte im Stadtumbau. Kaiserhaus Arnsberg Impulsprojekte im Stadtumbau Kaiserhaus Arnsberg 1 Arnsberg Eine Stadt mit vielen Gesichtern 2 Wirtschaftsstandort Arnsberg 3 Wirtschaftsstandort Arnsberg 4 Wirtschaftsstandort Arnsberg 5 Wirtschaftsstandort

Mehr

Moderne Reihenhäuser in ruhiger, grüner Lage von Bochum-Kirchharpen. S Immobilien. Bernsteinweg

Moderne Reihenhäuser in ruhiger, grüner Lage von Bochum-Kirchharpen. S Immobilien. Bernsteinweg Bernsteinweg S Immobilien Moderne Reihenhäuser in ruhiger, grüner Lage von Bochum-Kirchharpen Ihre Ansprechpartnerin Engelgard Borchert Tel.: 0234 611-4815 Liebe Interessentin, lieber Interessent, Sie

Mehr

Pandion und Competo entwickeln Bürogebäude LeFlux

Pandion und Competo entwickeln Bürogebäude LeFlux Pressemitteilung Pandion und Competo entwickeln Bürogebäude LeFlux Düsseldorf, 13. April 2015 Im Le Quartier Central, dem neuen Düsseldorfer Innenstadtquartier, haben die bauvorbereitenden Maßnahmen für

Mehr

IT Management in den Kommunen des Ruhrgebiets

IT Management in den Kommunen des Ruhrgebiets INITIATIVE OPEN RUHR IT Management in den Kommunen des Ruhrgebiets 04.2013 Die IT-Organisation der Kommunen des Ruhrgebiets ist sehr uneinheitlich. In vielen Städte und Gemeinden ist die IT ein direkter

Mehr

Flugfeld Böblingen/Sindelfingen im Profil. Flugfeld Ein Stadtquartier entfaltet sich. Zweckverband Flugfeld Böblingen/Sindelfingen

Flugfeld Böblingen/Sindelfingen im Profil. Flugfeld Ein Stadtquartier entfaltet sich. Zweckverband Flugfeld Böblingen/Sindelfingen Flugfeld Böblingen/Sindelfingen im Profil Flugfeld Ein Stadtquartier entfaltet sich In bester Umgebung: Böblingen und Sindelfingen: Standorte der Global Player Daimler- Benz, IBM, Hewlett-Packard, Agilent

Mehr

Hallo Zukunft. GlobalHome. Die Zukunft kann sich darauf einrichten.

Hallo Zukunft. GlobalHome. Die Zukunft kann sich darauf einrichten. Hallo Zukunft. GlobalHome. Die Zukunft kann sich darauf einrichten. GlobalHome. Hallo Zukunft. das Festlegen Loslassen. Die Welt ändert sich schnell, die Welt ändert sich ständig. Selfness, Silver Society,

Mehr

Bürgerforum Wirtschaft, Arbeitsmarkt, Einzelhandel am 1. Oktober 2015 im Rathaus der Stadt Marl

Bürgerforum Wirtschaft, Arbeitsmarkt, Einzelhandel am 1. Oktober 2015 im Rathaus der Stadt Marl Bürgerforum Wirtschaft, Arbeitsmarkt, Einzelhandel am 1. Oktober 2015 im Rathaus der Stadt Marl Begrüßung und Einführung Die Stadt Marl, vertreten durch den Leiter des Planungs- und Umweltamtes Markus

Mehr

Ideenoffensive der NRW.BANK 2005-2006

Ideenoffensive der NRW.BANK 2005-2006 Ideenschiff Dreh- und Angelpunkt der Ideenoffensive war das Ideenschiff. Die Schirmherrschaft der Ideenoffensive übernahm Ministerpräsident Dr. Jürgen Rüttgers. Das Konzept sah einen Kohlenpott vor, der

Mehr

ruhr networker e.v. Das IT-Netzwerk im Ruhrgebiet

ruhr networker e.v. Das IT-Netzwerk im Ruhrgebiet ruhr networker e.v. Das IT-Netzwerk im Ruhrgebiet ruhr networker e.v., 10.03.2009 Vorstellung des ruhr networker e.v. 1. Struktur 2. Ziele 3. Mehrwerte für Mitglieder 4. Geschäftspotentiale 5. Kooperationen

Mehr

JP Immobilien. Investment Immobilien Investment Produkte Development Sanierung Vermarktung Property Management

JP Immobilien. Investment Immobilien Investment Produkte Development Sanierung Vermarktung Property Management JP Immobilien Die JP Immobilien Gruppe ist ein aktiver und erfolgreicher Marktteilnehmer der österreichischen Immobilienwirtschaft mit Fokus auf Wien. Das Portfolio der JP Immobilien Gruppe beinhaltet

Mehr

Partnerpaket für den gemeinsamen Messeauftritt von DGNB und BAK auf der EXPO REAL 6. 8. Oktober 2014

Partnerpaket für den gemeinsamen Messeauftritt von DGNB und BAK auf der EXPO REAL 6. 8. Oktober 2014 Partnerpaket für den gemeinsamen Messeauftritt von DGNB und BAK auf der EXPO REAL 6. 8. Oktober 2014 DGNB und BAK auf der Expo Real 2014 Sustainability - Made in Germany Unter diesem Motto präsentieren

Mehr

4. Meckenheimer Wirtschaftsdialog - Wirtschaftsförderung

4. Meckenheimer Wirtschaftsdialog - Wirtschaftsförderung Stadt Meckenheim Wirtschaftsfö 4. Meckenheimer Wirtschaftsdialog - Wirtschaftsfö - Hans Fischer GmbH 3. Februar 2011 Stadt Meckenheim Wirtschaftsfö Zur Person: Dirk Schwindenhammer 2003 Diplom-Betriebswirt

Mehr

Ihr direkter Weg in die Selbständigkeit

Ihr direkter Weg in die Selbständigkeit Ihr direkter Weg in die Selbständigkeit t Borken ROT 35/52 00/90/0 2Hilfe bei den ersten Schritten Im neu errichteten Gebäude der Firma NETGO befinden sich die Räume des Gründerzentrums. Eingebettet in

Mehr

Deutsch-rumänische technische Zusammenarbeit Program für Wirschafts- und Beschäftigunsförderung: Gabi Schock Stadtwerke Düsseldorf AG

Deutsch-rumänische technische Zusammenarbeit Program für Wirschafts- und Beschäftigunsförderung: Gabi Schock Stadtwerke Düsseldorf AG Deutsch-rumänische technische Zusammenarbeit Program für Wirschafts- und Beschäftigunsförderung: gtz-projekt Reaktivierung stillgelegter Industriestandorte in Rumänien PN 04.2195.8-001.00 Gabi Schock Stadtwerke

Mehr

Living One: Fertigstellung des ersten Bauabschnitts Anfang August

Living One: Fertigstellung des ersten Bauabschnitts Anfang August Presseinformation Living One: Fertigstellung des ersten Bauabschnitts Anfang August KÖLBL KRUSE spendet Bäume für angrenzende Parkfläche Weiterhin großes Interesse an hochwertigen Wohnungen in Essen Essen,

Mehr

TERMINE 2015 + 2016. Hamburg 05. - 07. Februar 2016. Rhein-Ruhr 22. 24. April 2016. Stuttgart 20. - 22. November 2015. Berlin 06. - 08.

TERMINE 2015 + 2016. Hamburg 05. - 07. Februar 2016. Rhein-Ruhr 22. 24. April 2016. Stuttgart 20. - 22. November 2015. Berlin 06. - 08. Hamburg 05. - 07. Februar 2016 Rhein-Ruhr 22. 24. April 2016 TERMINE 2015 + 2016 München 09. - 11. Oktober 2015 Berlin 06. - 08. November 2015 Stuttgart 20. - 22. November 2015 Deutschlands führende Messe

Mehr

Frankfurt am Main. Niederrad: Von der Burostadt zum Quartier

Frankfurt am Main. Niederrad: Von der Burostadt zum Quartier Frankfurt am Main Niederrad: Von der Burostadt zum lebendigen Quartier Ein Europäischer Business- Standort Auf Dem Weg In Die Zukunft Von der Monostruktur zum Quartier mit Lebensqualität. Arbeit, Wohnen

Mehr

Städtenetzwerks Innenstadt NRW

Städtenetzwerks Innenstadt NRW Initiative zum Aufbau eines interkommunalen Städtenetzwerks Innenstadt NRW Überblick 2. Ansatz und Chancen eines Städtenetzwerks 3. Anforderungen an die Koordinations- und Beratungsstelle 4. Der Weg zu

Mehr

Die Zukunftsprojekte des Ruhrgebiets

Die Zukunftsprojekte des Ruhrgebiets Die Zukunftsprojekte des Ruhrgebiets Bochum Jahrhunderthalle Tourismus, Freizeit und Kultur 34,1 Bochum Kulturwirtschaftliches Gründerzentrum Tourismus, Freizeit und Kultur 4,1 Bochum Innenstadt West Tourismus,

Mehr

Starten Sie mit uns die elektrotechnik

Starten Sie mit uns die elektrotechnik 18. 20. Februar 2015 in Dortmund Starten Sie mit uns die elektrotechnik Trends und Innovationen Entscheider vor Ort Klare Themenstruktur Anwenderfokus Bessere Geschäftschancen www.messe-elektrotechnik.de

Mehr

Am Sandtorkai 50 Hamburg. SKai

Am Sandtorkai 50 Hamburg. SKai Am Sandtorkai 50 Hamburg SKai Ein Büro in der HafenCity als Arbeitsplatz der Zukunft! Die HafenCity ist Europas größtes innerstädtisches Stadtentwicklungsprojekt. In dem früheren Hafen- und Industriegebiet

Mehr

Volkswagen Immobilien bleibt mit Wohnungsneubauprogramm und kontinuierlicher Bestandsmodernisierung auf Erfolgskurs

Volkswagen Immobilien bleibt mit Wohnungsneubauprogramm und kontinuierlicher Bestandsmodernisierung auf Erfolgskurs Pressemitteilung Seite 1 von 5 Volkswagen Immobilien bleibt mit Wohnungsneubauprogramm und kontinuierlicher Bestandsmodernisierung auf Erfolgskurs Fertigstellung des ersten Wohnungsneubauprojekts und umfassende

Mehr

Für ein Leben voller Energie. UNSERE ENERGIELEISTUNGEN: STARKER MOTOR FÜR HERNE.

Für ein Leben voller Energie. UNSERE ENERGIELEISTUNGEN: STARKER MOTOR FÜR HERNE. Für ein Leben voller Energie. UNSERE ENERGIELEISTUNGEN: STARKER MOTOR FÜR HERNE. EIN WICHTIGER EFFEKT UNSERER ARBEIT: MEHR ARBEITSPLÄTZE! Die Leistungen der Stadtwerke Herne haben einen positiven Effekt

Mehr

Projekte entwickeln und bauen: Alles aus einer Hand

Projekte entwickeln und bauen: Alles aus einer Hand 0 4. 1 0. 2 0 1 0 S e i t e 1 v o n 5 Projekte entwickeln und bauen: Alles aus einer Hand DIRINGER & SCHEIDEL Unternehmensgruppe lässt aus Visionen Realität werden Innovatives Stadtquartier Q 6 Q 7 beispielhaft

Mehr

Projekte aus der Region Nord. aurelis. Wir entwickeln Potenziale.

Projekte aus der Region Nord. aurelis. Wir entwickeln Potenziale. Projekte aus der Region Nord aurelis. Wir entwickeln Potenziale. aurelis. Wir entwickeln Potenziale. aurelis verfügt deutschlandweit über ein vielfältiges Portfolio citynaher Flächen, der überwiegende

Mehr

Werden Sie Teil einer besonderen Premiere! Zeigen Sie Ihre Präsenz! Erfahren Sie hier wie! www.automotive-engineering-expo.com

Werden Sie Teil einer besonderen Premiere! Zeigen Sie Ihre Präsenz! Erfahren Sie hier wie! www.automotive-engineering-expo.com Werden Sie Teil einer besonderen Premiere! Die AUTOMOTIVE ENGINEERING EXPO ist die einzige Fachmesse weltweit, die sich gezielt an die Prozesskette lackierte Karosserie richtet. Sie überzeugt aber nicht

Mehr

Wirtschaftsbrief 1/2011. COMETA ALLGÄU Unternehmensstandort mit vielen Vorzügen

Wirtschaftsbrief 1/2011. COMETA ALLGÄU Unternehmensstandort mit vielen Vorzügen Wirtschaftsbrief 1/2011 COMETA ALLGÄU Unternehmensstandort mit vielen Vorzügen Dass der Technologie- und Dienstleistungspark COMETA ALLGÄU (Nutzfläche: 7.450 m²) in Kempten ein idealer Standort für den

Mehr

Setzen Sie ein Zeichen. Ihr neuer Standort: im Zentrum der Metropole Ruhr.

Setzen Sie ein Zeichen. Ihr neuer Standort: im Zentrum der Metropole Ruhr. Setzen Sie ein Zeichen. Ihr neuer Standort: im Zentrum der Metropole Ruhr. Auf den ersten Blick: Zeitlose Architektur in ansprechender Funktionalität, die ins Auge fällt. Ihre neuen Büroräume: Sehen Sie.

Mehr

Handreichung zur Vorstellung des Bioenergiemanagements der Emscher-Lippe-Region

Handreichung zur Vorstellung des Bioenergiemanagements der Emscher-Lippe-Region Handreichung zur Vorstellung des Bioenergiemanagements der Emscher-Lippe-Region 28.1.2010 Haus Düsse Wärme aus Biomasse 1 Die Emscher-Lippe-Region liegt im Norden des Ruhrgebiets und umfasst den Kreis

Mehr

Checken Sie bei uns ein

Checken Sie bei uns ein Checken Sie bei uns ein Checken Sie bei uns ein: Im NORDPORT, dem Büro- und Gewerbestandort mit internationaler Anbindung direkt am Hamburg Airport. Mit dem NORDPORT wächst in Norderstedt einer der Top-Büro-

Mehr

Macher brauchen Mitmacher

Macher brauchen Mitmacher Macher brauchen Mitmacher Was Sie brauchen, um Partner von Ruhr.Meeting zu werden RTG/Schlutius Flottmacher Fancy Photography/Veer Essenmacher das sind wir alle. Kaum ein Klischee über Das Ruhrgebiet trifft

Mehr

Unternehmensstandort für bis 2 500 Arbeitsplätze im Kanton Zug ab 2014

Unternehmensstandort für bis 2 500 Arbeitsplätze im Kanton Zug ab 2014 Unternehmensstandort für bis 2 500 Arbeitsplätze im Kanton Zug ab 2014 An zentraler Lage beim Bahnhof Rotkreuz entsteht ein integriertes Quartier mit einem vielfältigen Angebot an Wohnungen (1 500 Bewohner)

Mehr

Bleyle Quartier in Ludwigsburg fertiggestellt

Bleyle Quartier in Ludwigsburg fertiggestellt Bleyle Quartier in Ludwigsburg fertiggestellt DQuadrat REAL ESTATE und WOLFF & MÜLLER haben die letzten Bauarbeiten planmäßig abgeschlossen, die Mieter sind eingezogen in nur zwei Jahren hat sich das ehemalige

Mehr

2. Gewerbeimmobilientag NRW Trends und Perspektiven

2. Gewerbeimmobilientag NRW Trends und Perspektiven 2. Gewerbeimmobilientag NRW Trends und Perspektiven am 29.10.2015 in Köln Rotonda Business Club Gewerbeimmobilientag NRW Trends und Perspektiven der Assetklassen Mit Ausnahme der Supermärkte büßte 2014

Mehr

Holiday Inn Express Frankfurt City Hauptbahnhof

Holiday Inn Express Frankfurt City Hauptbahnhof Holiday Inn Express Frankfurt City Hauptbahnhof Kategorie: Projekt: Projektentwicklung Bestand Refurbishment ELB-HOF, Elbestraße 3 9, Frankfurt am Main Abstract Das Wohn- und Geschäftshaus ELB-HOF liegt

Mehr

Investition in einen intelligenten Industrie- und Wirtschaftsstandort Gewerbepark»Prignitz«

Investition in einen intelligenten Industrie- und Wirtschaftsstandort Gewerbepark»Prignitz« Landkreis Prignitz Bergstraße 1, 19348 Perleberg Wirtschaftsfördergesellschaft Prignitz mbh Großer Markt 4, 19348 Perleberg Investition in einen intelligenten Industrie- und Wirtschaftsstandort Gewerbepark»Prignitz«Grafik-

Mehr

Fon +49 (89) 85 89 63 0. mailto: do@wander-gruppe.de

Fon +49 (89) 85 89 63 0. mailto: do@wander-gruppe.de Fon +49 (89) 85 89 63 0 mailto: do@wander-gruppe.de Wander Immobilienmanagement GmbH Semmelweisstr. 8 82152 Planegg Fon +49 (89) 85 89 63 0 Fax +49 (89) 85 89 63 149 mailto: do@wander-gruppe.de Exposé

Mehr

Präsentieren Sie Ihre Produkte auf Europas größter Messe für Spargel- und Beerenanbau. Jeweils am Mittwoch/Donnerstag in der 3.

Präsentieren Sie Ihre Produkte auf Europas größter Messe für Spargel- und Beerenanbau. Jeweils am Mittwoch/Donnerstag in der 3. 2 Messen 1 Termin Präsentieren Sie Ihre Produkte auf Europas größter Messe für Spargel- und Beerenanbau Jeweils am Mittwoch/Donnerstag in der 3. Woche im November Messe Karlsruhe mehr als 5.500 Besucher

Mehr

Immenstadt im Allgäu. Innenstadtentwicklungskonzept

Immenstadt im Allgäu. Innenstadtentwicklungskonzept Immenstadt im Allgäu Innenstadtentwicklungskonzept Im Auftrag der Stadt Immenstadt im Allgäu erarbeitet die Firma CIMA Stadtmarketing GmbH ein Innenstadtentwicklungskonzept mit integriertem Flächenmanagement.

Mehr

Stadtwerke als Schlüsselakteure der kommunalen Energiepolitik im Ruhrgebiet

Stadtwerke als Schlüsselakteure der kommunalen Energiepolitik im Ruhrgebiet Stadtwerke als Schlüsselakteure der kommunalen Energiepolitik im Ruhrgebiet Präsentation im Rahmen der überregionalen Veranstaltung "Dezentrale Energiewende zahlt sich aus? Lokale Wertschöpfung durch Erneuerbare

Mehr

Düsseldorf, 14. 17. Oktober 2015. www.rehacare.de. Selbstbestimmt leben. Rückblick/Ausblick

Düsseldorf, 14. 17. Oktober 2015. www.rehacare.de. Selbstbestimmt leben. Rückblick/Ausblick Düsseldorf, 14. 17. Oktober 2015 www.rehacare.de Selbstbestimmt leben Rückblick/Ausblick Am Puls der Zeit REHACARE 2015 Autonomie und Teilhabe von Menschen mit Behinderung sind Innovationstreiber für die

Mehr

Erkenntnisse für die Weiterentwicklung des Emscher Landschaftsparks

Erkenntnisse für die Weiterentwicklung des Emscher Landschaftsparks Erkenntnisse für die Weiterentwicklung des Emscher Landschaftsparks Forschungsergebnisse des Cluster I - Großflächige Projekte Prof. Dr. Jörg Dettmar, TU Darmstadt KuLaRuhr- Nachhaltige urbane Kulturlandschaft

Mehr

Connecting Global Competence. Europa-Forum Die Erkenntnisse des AUMA MesseTrend 2010

Connecting Global Competence. Europa-Forum Die Erkenntnisse des AUMA MesseTrend 2010 Europa-Forum Die Erkenntnisse des AUMA MesseTrend 2010 Gesamtwirtschaftliche Bedeutung von Messen Die gesamtwirtschaftliche Bedeutung der deutschen Messewirtschaft Quelle: ifo Institut, AUMA 2009 Entwicklung

Mehr

29.09. 01.10.2016 MESSE KASSEL

29.09. 01.10.2016 MESSE KASSEL www.expopetrotrans.com NEU Vergrößerte Ausstellungsflächen Erweiterte Hallenkombination 2 Eingänge Internationale Fachmesse für Logistik, Transport und Umschlag in der Mineral ölwirtschaft 29.09. 01.10.2016

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Berlin mit höchstem Zuwachs in ITK-Branche Schwache Finanzbranche bremst Frankfurt aus Immobilienwirtschaft mit wenig Beschäftigungsaufbau

Berlin mit höchstem Zuwachs in ITK-Branche Schwache Finanzbranche bremst Frankfurt aus Immobilienwirtschaft mit wenig Beschäftigungsaufbau P R E S S E M I T T E I L U N G Neue Untersuchung zu Top-15 Bürostandorten 2,2 Millionen mehr Bürobeschäftigte seit Finanzbranche auf Schrumpfkurs und Immobilienwirtschaft mit wenig Beschäftigungsaufbau

Mehr

ConTraX Real Estate. Investmentmarkt in Deutschland 2005 (gewerbliche Immobilien) Transaktionsvolumen Gesamt / Nutzungsart

ConTraX Real Estate. Investmentmarkt in Deutschland 2005 (gewerbliche Immobilien) Transaktionsvolumen Gesamt / Nutzungsart ConTraX Real Estate Investmentmarkt in Deutschland 2005 (gewerbliche ) Der Investmentmarkt im Bereich gewerbliche wurde im Jahr 2005 maßgeblich von ausländischen Investoren geprägt. Das wurde auch so erwartet.

Mehr

Hintergrundinformation. Forum AutoVision der Wolfsburg AG

Hintergrundinformation. Forum AutoVision der Wolfsburg AG Hintergrundinformation Forum AutoVision der Wolfsburg AG Der Gebäudekomplex Forum AutoVision der Wolfsburg AG ist sichtbarer Ausdruck der wirtschaftlichen Aufbruchsstimmung in Wolfsburg. Hier finden die

Mehr

Bauland woher nehmen und nicht stehlen?

Bauland woher nehmen und nicht stehlen? Bauland woher nehmen und nicht stehlen? Stadt Essen 01.07.2015 1 Wohnungsneubau braucht Bauland Neubau ist erforderlich für Ersatz und Zuwachs Zuwachs und Ersatz in den wachsenden Regionen - Quantitäten

Mehr

Immobilien Management

Immobilien Management Bei CORVIS werden Immobilien professionell beurteilt, erworben und verwaltet. Nur so können sie ihr Potential als lohnende Anlageklasse voll entfalten. Nur wenige Family Offices nutzen Immobilien als Anlageklasse.

Mehr

OBILE ROBOT UTONOME SYS

OBILE ROBOT UTONOME SYS OBILE ROBOT UTONOME SYS telligente mobile Systeme un r die industrielle Produktion, ereich und den Dienstleistun USSTELLUNGSBERE ET NEW TECHNOLOGY 9.-23. APRIL 2010 AUSSTELLUNGSBEREICH APPLICATION PARK

Mehr

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe mit Schwung. J AHRE AARGAUER MESSE AARAU 6. BIS 10. APRIL 2016 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2016 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Deutschlands Bewertungsportal für die Fitnessbranche

Deutschlands Bewertungsportal für die Fitnessbranche Informationsleitfaden für Fitnessstudio-Betreiber Jetzt mit allen wichtigen Informationen zur neuen Studio-Aktion zum FitnessPass! FitnessPass Deutschlandweit kostenlos trainieren! Deutschlands Bewertungsportal

Mehr

BESONDERES LEISTEN MEHRWERTE SCHAFFEN

BESONDERES LEISTEN MEHRWERTE SCHAFFEN BESONDERES LEISTEN MEHRWERTE SCHAFFEN Für Sie Besonderes zu leisten, ist unser vorrangiges Ziel, individuell nach Ihren Wünschen sowie Ihrem konkreten Bedarf. Diesem Anspruch stellen wir uns mit höchstem

Mehr

D Your Global Flagship Event. Post-Show Report. EuroShop. The World s Leading Retail Trade Fair Düsseldorf Germany www.euroshop.de

D Your Global Flagship Event. Post-Show Report. EuroShop. The World s Leading Retail Trade Fair Düsseldorf Germany www.euroshop.de D Your Global Flagship Event. Post-Show Report 2014 EuroShop The World s Leading Retail Trade Fair Düsseldorf Germany www.euroshop.de Michael Gerling Geschäftsführer EHI Retail Institute GmbH Einzelhandel

Mehr

INHALT. 1. DAS UNTERNEHMEN: Proenergy im Kurzprofil. 2. HINTERGRUND: Ein Konzept mit Zukunft: Energie-Contracting

INHALT. 1. DAS UNTERNEHMEN: Proenergy im Kurzprofil. 2. HINTERGRUND: Ein Konzept mit Zukunft: Energie-Contracting PRESSE-INFORMATION INHALT 1. DAS UNTERNEHMEN: Proenergy im Kurzprofil 2. HINTERGRUND: Ein Konzept mit Zukunft: Energie-Contracting 3. ZAHLEN & FAKTEN: Proenergy Deutschland auf einen Blick 4. FOTO: Die

Mehr

DIE Nutzfahrzeugmesse im Süden Deutschlands. 26. 29. September 2013 Messe Karlsruhe. www.nufam.de

DIE Nutzfahrzeugmesse im Süden Deutschlands. 26. 29. September 2013 Messe Karlsruhe. www.nufam.de DIE Nutzfahrzeugmesse im Süden Deutschlands 26. 29. September 2013 Messe Karlsruhe www.nufam.de NUFAM 2011 Erfolg ist messbar Auszug aus der Besucherbefragung: Werden Sie die NUFAM weiterempfehlen? 89

Mehr

Vortrag am 04.12.2008, Rendsburg. Dr.-Ing. Iris Mühlenbruch P3 Agentur für Kommunikation und Mobilität

Vortrag am 04.12.2008, Rendsburg. Dr.-Ing. Iris Mühlenbruch P3 Agentur für Kommunikation und Mobilität City-Marketing Fahrrad wie Sie das Fahrrad erfolgreich für Ihr Innenstadt-Marketing nutzen! Vortrag am 04.12.2008, Rendsburg Dr.-Ing. Iris Mühlenbruch P3 Agentur für Kommunikation und Mobilität Projektträger:

Mehr

Dieses Projekt wird von der Europäischen Union kofinanziert. Exposé der Masterplanfläche GI Lisdorfer Berg, Saarlouis

Dieses Projekt wird von der Europäischen Union kofinanziert. Exposé der Masterplanfläche GI Lisdorfer Berg, Saarlouis Dieses Projekt wird von der Europäischen Union kofinanziert. Exposé der Masterplanfläche GI Lisdorfer Berg, Saarlouis STARKE BRANCHEN AUF WACHSTUMSKURS Alle Zeichen stehen auf Erfolg: ob Lage, Infrastruktur,

Mehr

Der neue genossenschaftliche Partner:

Der neue genossenschaftliche Partner: Presseinformation Energiegenossenschaften gründen neue Stromvermarktungsunternehmung Direktvermarktung: Expertise im genossenschaftlichen Energieverbund Verwaltungssitz Neu-Isenburg Wilhelm-Haas-Platz

Mehr

film und medien gmbh hessen Positions- und Diskussionspapier der InitiativeHessenFilm (IHF) Fassung vom 19.11.2012

film und medien gmbh hessen Positions- und Diskussionspapier der InitiativeHessenFilm (IHF) Fassung vom 19.11.2012 film und medien gmbh hessen Positions- und Diskussionspapier der InitiativeHessenFilm (IHF) Fassung vom 19.11.2012 Prolog Kulturell und wirtschaftlich prosperierende Film- und Medienstandorte zeichnen

Mehr

VISION WIRD REALITÄT

VISION WIRD REALITÄT VISION WIRD REALITÄT MANNHEIMS NEUES STADTQUARTIER AM HAUPTBAHNHOF 23. April 2013 FORUM "Transferwerkstatt Stadtumbau West" Dipl. Volkswirt Ottmar Schmitt Leiter Projektkoordination Glückstein-Quartier

Mehr

EXPOSÉ. Provisionsfrei. Hansastraße 24-36 80686 München. Highlights. Ansprechpartner. sehr gute Anbindung an das öffentliche.

EXPOSÉ. Provisionsfrei. Hansastraße 24-36 80686 München. Highlights. Ansprechpartner. sehr gute Anbindung an das öffentliche. EXPOSÉ Hansastraße 24-36 80686 München Provisionsfrei Highlights sehr gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz außenliegender Sonnenschutz ausreichend Tiefgaragenstellplätze und Lagerflächen vorhanden

Mehr

Der Beitrag der Wohnungswirtschaft

Der Beitrag der Wohnungswirtschaft Der Beitrag der Wohnungswirtschaft für r vitale Städte Dr. Dieter Kraemer, Sprecher der Geschäftsführung der VBW BAUEN UND WOHNEN GMBH, Bochum Aachen, 15.06.2007 1 1. Das Unternehmen VBW 2. Die deutsche

Mehr

Experteninterview mit Dr. Peter Ramsauer, Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung

Experteninterview mit Dr. Peter Ramsauer, Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung 122 KAPITEL XI Experteninterview mit Dr. Peter Ramsauer, Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung DCTI 2010 Studienband 4 - emobilität 123 Interview mit Dr. Peter Ramsauer, Bundesminister für

Mehr

Wert schöpfen. Fachmesse für berufliche Rehabilitation und Leistungsschau der Werkstätten für behinderte Menschen werkstaettenmesse.

Wert schöpfen. Fachmesse für berufliche Rehabilitation und Leistungsschau der Werkstätten für behinderte Menschen werkstaettenmesse. 6 Fachmesse für berufliche Rehabilitation und Leistungsschau der Werkstätten für behinderte Menschen werkstaettenmesse.de Wert schöpfen vom 14. 17. April 2016 Messezentrum Nürnberg Der Wert der Werkstätten

Mehr

Auch bei Facebook und Twitter finden Sie aktuelle Informationen über die HAW Hamburg:

Auch bei Facebook und Twitter finden Sie aktuelle Informationen über die HAW Hamburg: PRESSESPIEGEL 19. April bis 21. August 2012 Auch bei Facebook und Twitter finden Sie aktuelle Informationen über die HAW Hamburg: www.facebook.com/#!/haw.hamburg http://twitter.com/#!/haw_hamburg AKTUELL

Mehr

Jahr 2011 Orrick-Haus Heinrich-Heine-Allee, Düsseldorf

Jahr 2011 Orrick-Haus Heinrich-Heine-Allee, Düsseldorf Jahr 2011 Orrick-Haus Heinrich-Heine-Allee, Düsseldorf Büro- und Geschäftshaus, 6.400 m² Gesamtfläche im Erdgeschoß ca. 1000 m² für den Einzelhandel in den Obergeschossen ca. 5.900 m² für Büros Terassenfläche

Mehr

Repräsentative Büroflächen im Innenstadtbereich

Repräsentative Büroflächen im Innenstadtbereich Repräsentative Büroflächen im Innenstadtbereich Büros von 16 bis 1.130 m² im Bismarckstraße 120 und 142 Lage Mit etwa 503.000 Einwohner und einer Stadtgebietsfläche von 232,82 Quadratkilometern ist Duisburg

Mehr

Water + Energy Elements of Success

Water + Energy Elements of Success Weltleitmesse Erlebniswelt Bad, Gebäude-, Energie-, Klimatechnik Erneuerbare Energien Frankfurt am Main, 14. 18. 3. 2017 Water + Energy Elements of Success Partnerland ISH 2017 Willkommen auf der ISH 2017.

Mehr

3. Gewerbeimmobilientag Berlin

3. Gewerbeimmobilientag Berlin 3. Gewerbeimmobilientag Berlin 18. November 2015 Tour Total 12.30 18.30 Uhr Gewerbeimmobilien in Bewegung Als dynamischer Wirtschaftsstandort zieht es jährlich viele Menschen zum Leben, Arbeiten und Genießen

Mehr

www.jahrestagung-elektrosicherheit.de www.qualitaetsmanagement-kongress.de Ausstellung & Sponsoring Deutscher Qualitätsmanagement- Kongress

www.jahrestagung-elektrosicherheit.de www.qualitaetsmanagement-kongress.de Ausstellung & Sponsoring Deutscher Qualitätsmanagement- Kongress AKADEMIE Q 01. 02. Deutscher Qualitätsmanagement- Kongress Dezember 2015 in Kassel Ausstellung & Sponsoring Ihre Vorteile: Hochwertige Kontakte Gezieltes Marketing Nachhaltige Imagepflege Qualifizierte

Mehr

EUROPAVIERTEL WEST MEHR STADT, MEHR LEBEN VORTRAG VON THOMAS REINHARD AM 10. JUNI 2011. RVI_Juni_2011.pptx 1 aurelis. Ideen finden Stadt.

EUROPAVIERTEL WEST MEHR STADT, MEHR LEBEN VORTRAG VON THOMAS REINHARD AM 10. JUNI 2011. RVI_Juni_2011.pptx 1 aurelis. Ideen finden Stadt. EUROPAVIERTEL WEST MEHR STADT, MEHR LEBEN VORTRAG VON THOMAS REINHARD AM 10. JUNI 2011 RVI_Juni_2011.pptx 1 aurelis. Ideen finden Stadt. INHALT EUROPAVIERTEL OST UND WEST DER RAHMENPLAN 3 EUROPAVIERTEL

Mehr

Presse-Information. Seit 25 Jahren nah am Kunden: zwei Erfolgsgeschichten A-D-15007 07.07.2015

Presse-Information. Seit 25 Jahren nah am Kunden: zwei Erfolgsgeschichten A-D-15007 07.07.2015 Presse-Information A-D-15007 07.07.2015 Seit 25 Jahren nah am Kunden: zwei Erfolgsgeschichten Technische Büros Berlin und Jena bieten zum Jubiläum interessante Einblicke / Kontinuierliches Wachstum und

Mehr

Die Rhein-Ruhr Region im Wirtschaftsradius von 250 km

Die Rhein-Ruhr Region im Wirtschaftsradius von 250 km Die Rhein-Ruhr Region im Wirtschaftsradius von 250 km Rhein-Ruhr Raum (2002) Einwohner: 9.594.700 Arbeitsplätze: 3.837.500 Bruttoinlandsprodukt: 234.100 Mio. Niederlande (2001) Einwohner: 15.610.500 Arbeitsplätze:

Mehr

Lenkungsgruppe 03. 15. September 2010. Radevormwald

Lenkungsgruppe 03. 15. September 2010. Radevormwald Lenkungsgruppe 03 15. September 2010. Radevormwald TOP 1 BEGRÜSSUNG Dr. Josef Korsten, Bürgermeister der Stadt Radevormwald TAGESORDNUNG 1. Begrüßung 2. Sachstand Geschäftsstelle 3. Veranstaltungen Netzwerk

Mehr

Ihr neues Zuhause ist unser Anliegen.

Ihr neues Zuhause ist unser Anliegen. Ihr neues Zuhause ist unser Anliegen. Eine kleine Erfolgsgeschichte Was im Jahr 1972 als Hobby von Luzie Baatz neben ihren privaten Investitionen auf dem Bausektor begann, entwickelte sich dank ihrer Professionalität

Mehr

Büroflächen im "ETEC" -klassische Bürovermietung, Existenzgründung, Technologie, Netzwerke und mehr!

Büroflächen im ETEC -klassische Bürovermietung, Existenzgründung, Technologie, Netzwerke und mehr! Büroflächen im "ETEC" -klassische Bürovermietung, Existenzgründung, Technologie, Scout-ID: 58171409 Anbieter-Objekt-Nr.: 19 Ihr Ansprechpartner: Essener Technologie- und Entwicklungs-Centrum GmbH Frank

Mehr

katharinenstrasse / brühl bernsteincarré leipzig

katharinenstrasse / brühl bernsteincarré leipzig katharinenstrasse / brühl bernsteincarré leipzig bernsteincarré leipzig leipzig diese Metropole wächst Kaum eine zweite deutsche Großstadt entwickelt sich so rasant wie Leipzig. Mit prozentualen Wachstumsraten

Mehr

Lars Loebner Leiter des Fachbereichs Planen der Stadt Halle (Saale)

Lars Loebner Leiter des Fachbereichs Planen der Stadt Halle (Saale) 2. Bürgerkonferenz Innere Stadt am 16. November 2013 Lars Loebner Leiter des Fachbereichs Planen der Stadt Halle (Saale) Themen: Revitalisierung Innenstadt Aktivierung Gebäude und problematische Leerstände,

Mehr

Ausgangssituation: Fernwärmenetze und -Schienen im Revier

Ausgangssituation: Fernwärmenetze und -Schienen im Revier Potenzial und Ausbaumöglichkeiten der Kraft-Wärme-Kopplung und Fernwärmeversorgung Öffentlicher Workshop der Zukunft durch Industrie e.v. am 25. Januar 2013 in Düsseldorf Udo Wichert, STEAG Fernwärme GmbH

Mehr

Repräsentative Büroflächen im "ComIn Start" - von 20 qm bis zu 800 qm - Kommunikation, IT und mehr!

Repräsentative Büroflächen im ComIn Start - von 20 qm bis zu 800 qm - Kommunikation, IT und mehr! Repräsentative Büroflächen im "ComIn Start" - von 20 qm bis zu 800 qm - Kommunikation, Scout-ID: 58565674 Anbieter-Objekt-Nr.: 2 Ihr Ansprechpartner: Essener Technologie- und Entwicklungs-Centrum GmbH

Mehr