Infrastruktur. Rheinberg Abfahrt 7. Dorsten. Wesel. Bochum. Oberhausen. Wuppertal. Duisburg. Düsseldorf. Neuss. Emmerich/ Arnheim/NL

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Infrastruktur. Rheinberg Abfahrt 7. Dorsten. Wesel. Bochum. Oberhausen. Wuppertal. Duisburg. Düsseldorf. Neuss. Emmerich/ Arnheim/NL"

Transkript

1

2 Emmerich/ Arnheim/NL Rheine Münster Infrastruktur Der Industriepark Solvay Rheinberg liegt im Westen Deutschlands, im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Er erstreckt sich beiderseits der Bundesstraße B 57 auf einer Fläche von 261 Hektar. Davon ist zurzeit knapp die Hälfte industriell bebaut. Dank seiner bevorzugten Lage in unmittelbarer Nähe des Ruhrgebiets und der Niederlande sowie an der größten europäischen Wasserstraße, dem Rhein, bietet der Standort exzellente Verkehrsanbindungen. l Unmittelbare Flughafennähe Nur 50 bzw. 100 Kilometer entfernt liegen zwei der größten deutschen Airports, die internationalen Flughäfen Düsseldorf und Köln ist der rund 40 km entfernte Flughafen Weeze hinzugekommen. Die Entfernung zum Flughafen Amsterdam beträgt 200 Kilometer. Goch 57 Kaarst Wesel Rheinberg Abfahrt 7 Kempen Kamp- Lintfort Moers Mönchengladbach/ Viersen Köln/Bonn Neuss Duisburg Düsseldorf Oberhausen Hilden 3 31 Duisburg/ Oberhausen Oberhausen Duisburg/ Kaiserberg Bottrop Dorsten Solingen/Köln/Bonn Bochum Wuppertal 43 Recklinghausen Herne Bochum Wuppertal Nord Hannover/ Hamburg/ Berlin Castrop- Rauxel Dortmund/ Paderborn l Eigener Bahnanschluss Der Industriepark verfügt über ein ausgedehntes internes Schienennetz sowie eine eigene Waggon-Reparaturwerkstatt. Das Schienennetz ist an den öffentlichen Bahnhof Millingen angeschlossen. l Lösch- und Ladestelle Rheinhafen Solvays Lösch- und Ladestelle am Rhein ist für Schiffe mit einer Kapazität bis Tonnen ausgelegt und direkt an das Schienennetz des Industrieparks angeschlossen. Durch den eigenen Rheinhafen ist der Standort an die Überseehäfen Rotterdam und Antwerpen sowie an den größten Binnenhafen Europas im 20 Kilometer entfernten Duisburg angebunden. l Direkter Autobahnanschluss Rheinberg liegt an der A 42 in Richtung Ruhrgebiet und an der A 57 in Richtung Niederlande und Großraum Köln. l Hoher Wohn- und Freizeitwert Zentral und doch grün: in unmittelbarer Nähe zu den Ballungszentren an Rhein und Ruhr gelegen, ist die rund Einwohner zählende niederrheinische Stadt Rheinberg in ein Umfeld eingebettet, das von zahlreichen Landschaftsschutzgebieten geprägt ist und einen hohen Wohnwert bietet. Sowohl das kulturelle Angebot als auch die Sport- und Freizeitmöglichkeiten sind vielfältig. Rheinberg verfügt über sämtliche Schulformen, im Umkreis von 100 Kilometern befinden sich acht Hochschulen.

3 Produktionen Wesentliches Merkmal des Industrieparks Solvay Rheinberg ist die Verbundwirtschaft, das heißt die Nutzung von Synergien in den Bereichen Rohstoffe, Produkte, Energien und Hilfsstoffe. Nebenprodukte werden so weit wie möglich an Ort und Stelle für die Herstellung neuer Produkte verwendet, die Entstehung von Abfallstoffen wird minimiert. Über den Stoffstromverbund wird eine breit gefächerte Produktpalette zur Verfügung gestellt und gleichzeitig die Möglichkeit geboten, Produkte in den Verbund einzugeben. Bereits heute wird dies von den am Standort ansässigen Firmen praktiziert. So setzt z. B. das finnische Unternehmen Kemira Salzsäure aus der Solvay-Produktion zu Eisen-(III)-Chlorid um. Praxair nutzt bei Solvay erzeugte Energie, um in seiner Luftzerlegungsanlage Sauerstoff und Stickstoff für die Produktionsanlagen des Industrieparks herzustellen. Praxair erzeugt Sauerstoff und Stickstoff in Rheinberg l Einsatzstoffe Amin Ammoniakwasser Dichlorethan Ethen Pipeline-Anschluss an die westeuropäische Ethen-Ringleitung. Kalkstein Hochwertiger Kalkstein aus Belgien mit einem Reinheitsgrad von bis zu 99 % CaCO 3. Der Kalkstein wird gebrannt; das dabei entstehende CO 2 und die aus dem Branntkalk hergestellte Kalkmilch werden in der Sodaproduktion eingesetzt. Propen Anlieferung von Flüssig-Propen der Qualitätsstufe Polymer Grade in Eisenbahnkesselwagen. Sole Pipelineversorgung aus Epe (Salzgewinnungsgesellschaft Westfalen). Nach Fällung der gelösten Stoffe in der Solereinigung beträgt der Reinheitsgrad 99,99 % NaCl. Verbundwirtschaft (Vereinfachtes Stoffflussdiagramm) Kraftwerk Erdgas Ethen Kalkstein Einsatzstoffe Soda Natronlauge Calciumcarbonat Natriumhydrogencarbonat Kohle Öl Propen Lauge Lauge Chlor Sole Wasser Vinylchlorid Hilfsstoffe/Flüssigkeiten Dampf/Strom Produkte Nebenprodukte VC Salzsäure Nebenprodukte Chlor- Alkali Elektrolyse Lauge Chlor Polyvinylchlorid Abfall Abluft Abwasser Eisen-(III)-Chlorid (Kemira) Allylchlorid Epichlorhydrin Glycerine Salzsäure Polyarylamid Salzsäure Eisen-(III)-Chlorid Stickstoff/ Sauerstoff (Praxair) Sauerstoff Kemira produziert Eisen-(III)-Chlorid im Industriepark Solvay Rheinberg Produkte Allylchlorid Calciumcarbonat Chlor Dichlorpropen Epichlorhydrin Glycerine Kalkmilch Natronlauge Natriumhydrogencarbonat Polyarylamid Polyvinylchlorid Salzsäure Soda Strom Vinylchlorid Wasserstoff

4 Die Abwasserreinigungsanlage des Werks Rheinberg arbeitet mit dem SOLVAYSOLOX -Verfahren l Hilfsstoffe Dampf Das nach dem umweltgerechten Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung arbeitende Kraftwerk produziert Dampf in drei Druckstufen (40, 10 und 1,8 bar). Druckluft wird als Arbeitsluft und als Messluft zur Verfügung gestellt. Elektrizität Über Gas- und Dampfturbinen wird Strom auf drei Spannungsebenen (25 kv, 5 kv, 500 bzw. 400 V) erzeugt. Das Kraftwerk wird parallel zum öffentlichen Stromnetz gefahren, wodurch eine hohe Versorgungssicherheit gewährleistet ist. Erdgas Versorgung aller Klein- und Großverbraucher über Pipeline. Kohle Einsatz verschiedener Qualitäten aus dem Inund Ausland, die per Eisenbahn und Schiff angeliefert werden. Sauerstoff/Stickstoff werden gasförmig von dem im Industriepark ansässigen Unternehmen Praxair mit 99,6 % Reinheit und max. 12 bar zur Verfügung gestellt. Wasser wird aus Rhein- und Grundwasserbrunnen gefördert und u. a. zu enthärtetem und vollentsalztem Wasser aufbereitet. l Produkte Allylchlorid Rohstoff für die Epichlorhydrinsynthese. Verkaufsprodukt in Standardqualität (98,5 %) und als hochreine Qualität (99,0 %). Calciumcarbonat wird als Trockenpulver in verschiedenen Typen und als Slurry hergestellt. Chlor ist der Grundstoff für viele chemische Anwendungen und wird in technischer und hochreiner Form angeboten. Dichlorpropen Produkt aus der Allylchloridsyn these. Standardqualität im stabilisierten Zustand mit mind. 95 % 1.3-Dichlorpropen. Epichlorhydrin Rohstoff für die Herstellung von Epoxidharzen. Standardqualität mit 99,8 % Reinheit und hochreine Qualität mit 99,9 % Reinheit. Glycerine werden auf rein pflanzlicher Basis produziert und entsprechen höchsten Reinheitskriterien. Bei der Produktion von hochreinem Di- und Polyglycerin ist Solvay weltweit führend. Natriumhydrogencarbonat Die Bandbreite reicht von technischer Qualität bis zu hochreinen Qualitäten für den Pharma- und Lebensmittelbereich sowie für Tierfutter. Natronlauge Unterschiedliche Konzentrationen (30 50 %). Kann bei Bedarf auf 40 C gekühlt werden. Polyarylamid Solvay ist einer von weltweit zwei Herstellern des zur Herstellung von Leichtmetallersatz verwendeten Kunststoffs Polyarylamid. Salzsäure Aus der Allylchloridsynthese und der Verwertung von chlororganischen Nebenprodukten gewonnenes Produkt, das in verschiedenen Konzentrationen und Reinheiten hergestellt wird. Soda Als weltweiter Marktführer im Sodabereich produziert Solvay leichte und schwere Soda in verschiedenen Körnungen und Qualitäten auf höchstem Niveau. Vinylchlorid (VC)/Polyvinylchlorid (PVC) SolVin, das Gemeinschaftsunternehmen von Solvay und BASF im Bereich VC/PVC, ist der zweitgrößte PVC-Produzent in Europa. Wasserstoff Bei der Chlorherstellung entstehendes Gas. l Reststoffe Feste Rückstände Entsorgung auf einer eigenen Deponie (Deponieklasse I nach TA-Siedlungsabfall). Abwässer werden vor ihrer Einleitung in den Rhein biologisch oder chemisch gereinigt. Der Standort verfügt unter anderem über ein patentiertes Verfahren für die Reinigung von Abwässern mit hohem chlororganischen Anteil. Abluft Thermische Behandlung entsprechend der Schadstoffzusammensetzung in drei Verbrennungsanlagen. Chlororganische Nebenprodukte werden in einer Hochtemperatur-Oxidation zur Produktion von Salzsäure genutzt. Mit einer Verbrennungskapazität von Tonnen pro Jahr gehört die Anlage zu einer der größten ihrer Art in Europa.

5 Services Die hauptberufliche Werkfeuerwehr steht dem gesamten Industriepark rund um die Uhr zur Verfügung Der Industriepark Solvay Rheinberg bietet Unternehmen, die sich auf dem Gelände ansiedeln wollen, die Serviceleistungen eines Industriekomplexes der Großchemie sowie einen kompetenten und marktorientierten Mitarbeiterstab. l Technische Dienstleistungen Anlagenbau Planung und Bau von Chemieanlagen und der dazugehörigen Peripherie mit Hilfe moderner Planungsinstrumente. Unterstützung in allen Fragen der technischen Anlagenplanung. Automation/Elektro Planung, Beratung und spezielle Instandhaltungsleistungen für das komplette Gebiet der Prozessautomatisierung, Elektrotechnik und Prozessanalysentechnik. Technische Überwachung Anerkannte Organisation nach 22 VAwS (Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen und über Fachbetriebe). Werkstätten Instandhaltungsmaßnahmen und Neu anfertigung von mechanischen Teilen. Moderner Maschinenpark mit programmierbaren Fertigungseinrichtungen. l Einkauf und Logistik Einkauf Bestellung von Waren und Dienstleistungen zu Vorzugskonditionen auf der Grundlage der Solvay-Schlüsselposition bei ausgewählten Großlieferanten. Magazin Zentralmagazin für eine Vielzahl von Ersatzteil- und Instandhaltungsmaterialien sowie alle Hilfs- und Betriebsstoffe. Logistik Komplette Transportorganisation sowie logistische Abfertigung sämtlicher ein- und ausgehender Waren. Mit Frachtvolumen von mehr als Tonnen pro Jahr allein für die im Industriepark Rheinberg ansässigen Solvay-Gesellschaften kann von sehr günstigen Konditionen bei den für den Standort tätigen Speditionsunternehmen profitiert werden. l Umwelt und Labor Umwelt Beratung und Unterstützung in den Bereichen betrieblicher Umweltschutz, Störfallvorsorge und Managementsysteme. Erstellen von Sicherheitsberichten und Genehmigungsanträgen. Ansprechpartner für Behörden, Bereitstellung von Umweltbeauftragten. Labor Qualitätskontrolle und -sicherung von Produkten, Produktionsprozessen und allen Umweltbereichen des Standortes mit Hilfe modernster Analysentechnik. Das Labor ist für eine Reihe gesetzlich geregelter Untersuchungsfelder behördlich zugelassen. l Sicherheit und Arbeitsmedizin Arbeitssicherheit Beratung und Unterstützung in allen Fragen der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes. Durchführung von Sicherheitsausbildungen. Feuerwehr (VSR) * Hauptberufliche Werkfeuerwehr im 24-Stunden-Dienst, speziell geschult für Betriebe, die der Störfallverordnung unterliegen. Vorbeugender Brandschutz wie beispielsweise die Entwicklung von Brandschutzkonzepten für Neubauten. Werkschutz (VSR) * Überwachung des Geländes und aller Geländezugänge. Sicherheitsunterweisungen betriebsfremder Personen. Überwachung des Fahrzeugverkehrs inklusive Fahrzeugkontrollen und Gefahrgutkontrollen. Arbeitsmedizinischer Dienst (VSR) * Gesamtes Spektrum der arbeitsmedizinischen Leistungen wie Erstbehandlung bei Unfällen und Akut-Erkrankungen, Einstellungsuntersuchungen sowie arbeitsmedizinische Vorsorge und Beratung. Mitarbeit bei behördlichen Genehmigungsverfahren. Organisation der Ersthelfer-Ausbildung. l Sonstiges Leistungen wie kompletter Büroservice inklusive Schreibdienst, Fachübersetzungen und Reiseorganisation, rechtliche Betreuung und Beratung sowie Abfallmanagement stehen ebenfalls zur Verfügung. * VSR Vereinigte Sicherheitsunternehmen Rheinberg GmbH

6 Industriepark Solvay Rheinberg mehr als nur ein Standort 99/187/02.10/007/250 und der allein ist schon ein Gewinn: 4 ökonomische und ökologische Vorteile durch Verbundwirtschaft 4 Energieversorgung nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung 4 umweltgerechte Reststoffverwertung 4 umfangreiche Serviceleistungen 4 hohes Sicherheitsniveau 4 eigene Lösch- und Ladestelle Rheinhafen 4 eigener Schienenanschluss an einen öffentlichen Bahnhof 4 direkte Autobahnanbindung 4 hoher Wohn- und Freizeitwert Sie haben Fragen? Dann sprechen Sie uns an: Dr. Richard Rösler Werkleiter Solvay-Werk Rheinberg Xantener Straße Rheinberg Telefon: Telefax:

Wo Unternehmen im Licht stehen

Wo Unternehmen im Licht stehen Sonnenuhr Halde Schwerin, Bildhauer: Jan Bormann Gewerbepark Graf Schwerin 1 2 Wo Unternehmen im Licht stehen Fläche des Gewerbeparks Graf Schwerin 1 2, Castrop-Rauxel Gewerbepark Graf Schwerin 1 2 Zeichen

Mehr

solvay industriepark Ein attraktiver Standort mit Zukunft. Auch für Sie. Die Vorteile auf einen Blick

solvay industriepark Ein attraktiver Standort mit Zukunft. Auch für Sie. Die Vorteile auf einen Blick solvay industriepark Ein attraktiver Standort mit Zukunft. Auch für Sie. Der Solvay Industriepark Zurzach ist ein attraktiver und innovativer Standort für Chemie-, Industrie-, Gewerbe- und Dienstleistungsunternehmen.

Mehr

Exposé Hafen Emmelsum

Exposé Hafen Emmelsum Exposé Hafen Emmelsum Positioniert in der Champion-Region Niederrhein 1 1 Quelle: Logistikimmobilien Markt und Standorte 2015, Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services (SCS) Beschreibung Der

Mehr

INHALT. Informationen über Werne

INHALT. Informationen über Werne INHALT Informationen über Werne INFO In der Anlage Ihres PDF Dokuments, welche Sie unter der Büroklammer in der Schaltfläche Ihres Navigationsfensters am linken unteren Rand finden oder über den Menüpunkt

Mehr

Durch Erkrankungen der Leber*) Verstorbene in Nordrhein-Westfalen

Durch Erkrankungen der Leber*) Verstorbene in Nordrhein-Westfalen IT.NRW Seite 1 von 10 55 55 60 60 65 65 70 70 75 75 80 80 85 Nordrhein-Westfalen 2004 4 483') 24,8 561') 333 361 541 698 604 622 468 295 2012 4 651') 26,0 432') 351 434 537 460 764 659 539 475 2013 4 668')

Mehr

1.3 Die 10 Herkunftsländer mit der größten Anzahl ausländischer Bevölkerung in NRW 2013 nach kreisfreien Städten/Kreisen. Griechenland.

1.3 Die 10 Herkunftsländer mit der größten Anzahl ausländischer Bevölkerung in NRW 2013 nach kreisfreien Städten/Kreisen. Griechenland. Anzahl Düsseldorf Duisburg Essen Krefeld Mönchengladbach Mülheim an der Ruhr Oberhausen Remscheid Insgesamt 127 785 14 287 8 960 6 707 9 730 2 501 3 656 3 187 1 659 4 530 3 306 männlich 64 526 7 527 4

Mehr

WIR INVESTIEREN IN LEISTUNGSFÄHIGKEIT. www.leuna-harze.de

WIR INVESTIEREN IN LEISTUNGSFÄHIGKEIT. www.leuna-harze.de WIR INVESTIEREN IN LEISTUNGSFÄHIGKEIT. WIR INVESTIEREN IN UNSERE LEISTUNGSFÄHIGKEIT UND IN DIE UNSERER KUNDEN. Leistung Je mehr Leistung wir unseren Kunden bieten, desto leistungsfähiger agieren sie auf

Mehr

2.1 Ausländische Bevölkerung in Nordrhein-Westfalen am nach aufenthaltsrechtlichem Status, kreisfreien Städten/Kreisen und Geschlecht

2.1 Ausländische Bevölkerung in Nordrhein-Westfalen am nach aufenthaltsrechtlichem Status, kreisfreien Städten/Kreisen und Geschlecht 2.1 in Nordrhein-Westfalen am 31.12.2013 nach aufenthaltsrechtlichem Status, kreisfreien Städtenen und freie Stadt Düsseldorf Duisburg Essen Krefeld Mönchengladbach Mülheim an der Ruhr Oberhausen Remscheid

Mehr

Beschäftigte und Umsätze in der Industrie*) in Nordrhein-Westfalen

Beschäftigte und Umsätze in der Industrie*) in Nordrhein-Westfalen Seite 1 von 12 und Umsätze in der Industrie*) in 2012 9 928 1 218 009 342 530 143 655 41,9 2013 9 951 1 215 885 339 998 144 980 42,6 2014 10 038 1 219 747 337 698 145 613 43,1 2015 10 088 1 219 289 333

Mehr

Tickets & Tarife. Tickets & Tarife. Basisinformationen für Mitarbeiter/-innen und interessierte Kundinnen und Kunden

Tickets & Tarife. Tickets & Tarife. Basisinformationen für Mitarbeiter/-innen und interessierte Kundinnen und Kunden Tickets & Tarife 2014 Tickets & Tarife Basisinformationen für Mitarbeiter/-innen und interessierte Kundinnen und Kunden 2 Tarifinformationen kompakt Mit der vorliegenden Ausgabe von Tickets & Tarife halten

Mehr

Baugenehmigungen in Nordrhein-Westfalen im ersten Halbjahr 2009 und 2010

Baugenehmigungen in Nordrhein-Westfalen im ersten Halbjahr 2009 und 2010 Baugenehmigungen in im ersten Halbjahr 2009 und 2010 Seite 1 von 10 in neuen häusern 2009 7 969 6 691 642 636 13 836 5 861 356 1 839 16 031 2010 7 821 6 468 613 740 14 575 6 881 213 1 681 16 469 Zu- (+)

Mehr

IT Management in den Kommunen des Ruhrgebiets

IT Management in den Kommunen des Ruhrgebiets INITIATIVE OPEN RUHR IT Management in den Kommunen des Ruhrgebiets 04.2013 Die IT-Organisation der Kommunen des Ruhrgebiets ist sehr uneinheitlich. In vielen Städte und Gemeinden ist die IT ein direkter

Mehr

Plätze für Unterdreijährige nach dem Kinderbildungsgesetz im Vergleich zum alten GTK

Plätze für Unterdreijährige nach dem Kinderbildungsgesetz im Vergleich zum alten GTK Kreisverwaltung Aachen 88 150 150 Stadtverwaltung Aachen 562 593 593 Stadtverwaltung Ahaus 50 121 121 Stadtverwaltung Ahlen 62 87 87 Stadtverwaltung Altena 27 35 35 Stadtverwaltung Alsdorf 46 72 72 Stadtverwaltung

Mehr

Katasterfläche der Vermessungsverwaltung*) 2013

Katasterfläche der Vermessungsverwaltung*) 2013 in ha Bochum 14.566 10.274 6.201 229 1.416 2.168 2.926 1.162 167 298 Bottrop 10.061 4.416 2.370 460 563 1.070 2.926 2.302 228 142 Dortmund 28.071 16.823 10.157 439 1.415 4.431 7.044 3.898 232 456 Duisburg

Mehr

Grundschulen und Hauptschulen am

Grundschulen und Hauptschulen am Grundschulen und Hauptschulen am 15.10.2014 Grundschulen 1) Hauptschulen Gebietseinheit Schüler Schüler Schulen Schüler- Lehrkräfte2) je Schulen Schüler- Lehrkräfte2) je bestand Lehrkraft bestand Lehrkraft

Mehr

Stadtwerke als Schlüsselakteure der kommunalen Energiepolitik im Ruhrgebiet

Stadtwerke als Schlüsselakteure der kommunalen Energiepolitik im Ruhrgebiet Stadtwerke als Schlüsselakteure der kommunalen Energiepolitik im Ruhrgebiet Präsentation im Rahmen der überregionalen Veranstaltung "Dezentrale Energiewende zahlt sich aus? Lokale Wertschöpfung durch Erneuerbare

Mehr

darunter Ein- Zwei- Mehr- davon familienhäuser 1)

darunter Ein- Zwei- Mehr- davon familienhäuser 1) Baugenehmigungen in 2013 und 2014 Seite 1 von 17 in neuen 2013 19 646 15 247 1 752 2 647 43 412 24 661 890 5 284 49 586 2014 17 707 13 667 1 578 2 462 40 103 23 280 764 4 763 45 630 Zu- (+) bzw. Abnahme

Mehr

Büro- und Laborgebäude in Muttenz (Schweizerhalle), Schweiz

Büro- und Laborgebäude in Muttenz (Schweizerhalle), Schweiz Allgemeine Angaben Das freistehende Büro- und Laborgebäude befindet sich im Infrapark Baselland in Muttenz, Schweiz. Das Gebäude besteht aus zwei Teilen, wobei der eine Teil mit fünf Stockwerken aus Büros

Mehr

Leistungsempfänger/-innen der Pflegeversicherung in Nordrhein-Westfalen (im Dezember 2013)

Leistungsempfänger/-innen der Pflegeversicherung in Nordrhein-Westfalen (im Dezember 2013) Seite 1 von 9 Leistungsempfänger/-innen der versicherung in (im Dezember 2013) stufe 1) Leistungsempfänger/-innen der versicherung geld 2) Reg.-Bez. Düsseldorf Düsseldorf, Stadt Duisburg, Stadt Essen,

Mehr

Zug um Zug Qualität und Sicherheit Wartung und Instandhaltung von Schienenfahrzeugen

Zug um Zug Qualität und Sicherheit Wartung und Instandhaltung von Schienenfahrzeugen Zug um Zug Qualität und Sicherheit Wartung und Instandhaltung von Schienenfahrzeugen über uns 3 KOMPETENZ AUS ERFAHRUNG QUALITÄT AUS ÜBERZEUGUNG Die ETZ Betriebs GmbH (ETZ) hat sich weit über das Ruhrgebiet

Mehr

Tickets & Tarife. Tickets & Tarife. Basisinformationen für Mitarbeiter/-innen und interessierte Kundinnen und Kunden

Tickets & Tarife. Tickets & Tarife. Basisinformationen für Mitarbeiter/-innen und interessierte Kundinnen und Kunden Tickets & Tarife 2016 Tickets & Tarife Basisinformationen für Mitarbeiter/-innen und interessierte Kundinnen und Kunden 2 Tarifinformationen kompakt Mit der vorliegenden Ausgabe von Tickets & Tarife halten

Mehr

Industriepark Walsrode. Regional verankert, weltweit aktiv.

Industriepark Walsrode. Regional verankert, weltweit aktiv. Industriepark Walsrode Regional verankert, weltweit aktiv. Gliederung > Regional verankert > Lage > Anbindung > Zahlen und Fakten > Der Industriepark Ein Modell > Industrieparkpartner > Weltweit Aktiv:

Mehr

Bevölkerungsentwicklung*) seit 1961

Bevölkerungsentwicklung*) seit 1961 BevEntw_1St sentwicklung*) seit 1961 sentwicklung Wohnbevölkerung VZ VZ VZ 31.12. 31.12. 31.12. Zensus 31.12. 31.12. Juni 1961 Mai 1970 Mai1987 1990 1) 2000 1) 2010 1) Mai 11 2012 2) 2013 2) Bochum 440.584

Mehr

STADTWERKE ALS STRATEGISCHER AKTEUR DER ENERGIEWENDE IM RUHRGEBIET TEILPROJEKT 3.2

STADTWERKE ALS STRATEGISCHER AKTEUR DER ENERGIEWENDE IM RUHRGEBIET TEILPROJEKT 3.2 17/06/2015 STADTWERKE ALS STRATEGISCHER AKTEUR DER ENERGIEWENDE IM RUHRGEBIET TEILPROJEKT.2 Dr. Kurt Berlo und Oliver Wagner IN KOOPERATION MIT: Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie GmbH (Koordination)

Mehr

Sozialbericht NRW online Sozialindikatoren NRW

Sozialbericht NRW online Sozialindikatoren NRW Indikator 7.5 Empfängerinnen und Empfänger von Mindestsicherungsleistungen in NRW Jahresende 2011 nach en Nordrhein-Westfalen 6) 1 562 171 25 644 214 410 40 814 1 843 039 2,5 10,3 Reg.-Bez. Düsseldorf

Mehr

Hinweise zu den folgenden Diagrammen

Hinweise zu den folgenden Diagrammen Hinweise zu den folgenden Diagrammen Um genaue Aussagen über die Altersstruktur der Wanderungsbilanzen zu gewinnen, wurde wie folgt vorgegangen: 1. In jeder Gebietseinheit (hier als Beispiel Regierungsbezirk

Mehr

In unmittelbarer Nähe zum Flughafen Düsseldorf

In unmittelbarer Nähe zum Flughafen Düsseldorf DEUTSCHLAND In unmittelbarer Nähe zum Flughafen Düsseldorf www.prologis.com Der Prologis Park Düsseldorf liegt im Norden von Düsseldorf in direkter Nähe zum internationalen Flughafen sowie an den Autobahn

Mehr

Industriepark Gersthofen: 35 Hektar reine Energie. Maßgeschneiderte Versorgungs- und Infrastrukturleistungen für die Industrie

Industriepark Gersthofen: 35 Hektar reine Energie. Maßgeschneiderte Versorgungs- und Infrastrukturleistungen für die Industrie Industriepark Gersthofen: 35 Hektar reine Energie Maßgeschneiderte Versorgungs- und Infrastrukturleistungen für die Industrie Willkommen im Industriepark Gersthofen Hier stimmt die Chemie Um am Markt erfolgreich

Mehr

Erfolg ist die Bewegung des Potenzials in die richtige Richtung

Erfolg ist die Bewegung des Potenzials in die richtige Richtung Erfolg ist die Bewegung des Potenzials in die richtige Richtung FLUGHAFEN DÜSSELDORF EIN STANDORT MIT WEITSICHT FLUGHAFEN KÖLN/BONN London Brüssel Amsterdam Berlin Düsseldorf Monheim am Rhein Köln Frankfurt

Mehr

Hier finden Sie folgende Städteprofile des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen

Hier finden Sie folgende Städteprofile des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen Hier finden Sie folgende Städteprofile des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen Aachen Bergisch Gladbach Bielefeld Bochum Bonn Bottrop Dortmund Duisburg Düren Düsseldorf Essen Gelsenkirchen Gütersloh Hagen

Mehr

Genehmigte Wohngebäude*) in Nordrhein-Westfalen 2012 mit erneuerbaren Energien als primäre Heizenergie

Genehmigte Wohngebäude*) in Nordrhein-Westfalen 2012 mit erneuerbaren Energien als primäre Heizenergie *) in 2012 mit erneuerbaren MINDEN-LÜBBECKE STEINFURT BORKEN HERFORD MÜNSTER BIELEFELD LIPPE COESFELD WARENDORF GÜTERSLOH KLEVE WESEL BOTTROP RECKLINGHAUSEN GELSEN- KIRCHEN HAMM PADERBORN HÖXTER DUISBURG

Mehr

Die Bedeutung der Binnenhäfen für die nordrhein-westfälische Wirtschaft

Die Bedeutung der Binnenhäfen für die nordrhein-westfälische Wirtschaft Die Bedeutung der Binnenhäfen für die nordrhein-westfälische Wirtschaft Die Bedeutung der Binnenhäfen für Industrieland Nordrhein-Westfalen 8 Mio. Erwerbstätige 6,5 Mio. SVP-Beschäftigte 10.038 Industriebetriebe

Mehr

EHEMALIGES AUTOHAUS CASTROP-RAUXEL

EHEMALIGES AUTOHAUS CASTROP-RAUXEL EHEMALIGES AUTOHAUS CASTROP-RAUXEL Herner Straße 166, 44575 Castrop-Rauxel, Nordrhein-Westfalen Auktion & Markt AG Sandbornstraße 2 65197 Wiesbaden 1 INHALT 03 Investmentüberblick 04 Objektbeschreibung

Mehr

In den Ruhestand gewechselte Landesbeamte und Richter in Nordrhein-Westfalen 2002 bis 2010

In den Ruhestand gewechselte Landesbeamte und Richter in Nordrhein-Westfalen 2002 bis 2010 Seite 1 von 21 In den Ruhestand gewechselte Landesbeamte und Richter in 2002 bis 2010 Versorgungsempfänger 2002 6 135 3 820 2 116 1 679 878 543 402 1 157 855 1 414 871 2003 5 985 3 638 1 699 1 288 871

Mehr

Sekundärbrennstoffe. Zukunftsweisende Nutzung von energiereichen Abfällen. www.entsorgung-niederrhein.de

Sekundärbrennstoffe. Zukunftsweisende Nutzung von energiereichen Abfällen. www.entsorgung-niederrhein.de Sekundärbrennstoffe. Zukunftsweisende Nutzung von energiereichen Abfällen. www.entsorgung-niederrhein.de Das sind wir. Die EGN ist Ihr regionaler Full-Service-Anbieter im Bereich Entsorgung und Recycling.

Mehr

www.lauchhammer.de ...überraschend vielseitig ...GUT ZU ERREICHEN www.lauchhammer.de

www.lauchhammer.de ...überraschend vielseitig ...GUT ZU ERREICHEN www.lauchhammer.de ...GUT ZU ERREICHEN ...VON NORD NACH SÜD...VON OST NACH WEST Grünewalde Lauchhammer-Nord Lauchhammer-West Lauchhammer-Mitte Lauchhammer-Süd Lauchhammer-Ost Kostebrau Richtung Berlin A 13 Richtung Dresden

Mehr

Krankenhäuser in Nordrhein-Westfalen 2000, 2008 und 2009

Krankenhäuser in Nordrhein-Westfalen 2000, 2008 und 2009 2000, 2008 und 2009 Seite 1 von 9 3 6 7 8 4 5 2000 462 135 956 3 839 143 10,4 27 859 208 507 2008 418 122 803 4 094 409 8,3 31 534 200 219 2009 413 122 317 4 145 466 8,1 32 781 202 057 Veränderung 2009

Mehr

Schuljahr 2005/06 Schuljahr 2006/07

Schuljahr 2005/06 Schuljahr 2006/07 Schüler/-innen und an allgemeinbildenden Schulen in Schuljahr 2005/06 Schuljahr 2006/07 Schuljahr 2007/08 Schülerinnen und Schüler Schülerinnen und Schüler Schülerinnen und Schüler Anzahl Anzahl Anzahl

Mehr

7 Kleinkläranlagen. Pumpensegment an einer Kleinkläranlage

7 Kleinkläranlagen. Pumpensegment an einer Kleinkläranlage 9 7 Pumpensegment an einer Kleinkläranlage In Nordrhein-Westfalen sind mit fast 98 % weitgehend alle Haushalte an eine öffentliche Abwasserbehandlung angeschlossen. Die restlichen % der Haushalte entsorgen

Mehr

Sicherheitsvorsorge im Werk Ruhrchemie

Sicherheitsvorsorge im Werk Ruhrchemie Sicherheitsvorsorge im Werk Ruhrchemie Information der Öffentlichkeit nach 11 der Störfall-Verordnung Stand: September 2014 Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, warum erhalten Sie diese Broschüre? Wir betreiben

Mehr

Leistungsempfänger/-innen der Pflegeversicherung in Nordrhein-Westfalen 2009, 2011 und 2013 (jeweils im Dezember)

Leistungsempfänger/-innen der Pflegeversicherung in Nordrhein-Westfalen 2009, 2011 und 2013 (jeweils im Dezember) Seite 1 von 9 in 2009, 2011 und (jeweils im Dezember) Reg.-Bez. Düsseldorf Düsseldorf, Stadt Duisburg, Stadt Essen, Stadt Krefeld, Stadt Pflegestufe I 277 497 305 098 331 262 + 8,6 % Pflegestufe II 169

Mehr

Aerosol-Treibmittel für die Spraydosen produzierende Industrie. Qualität auf Knopfdruck. PROGAS. Aerosol in Bestform.

Aerosol-Treibmittel für die Spraydosen produzierende Industrie. Qualität auf Knopfdruck. PROGAS. Aerosol in Bestform. Aerosol-Treibmittel für die Spraydosen produzierende Industrie Qualität auf Knopfdruck PROGAS. Aerosol in Bestform. PROFIL Aerosol in Bestform Als einer der führenden Hersteller von gasförmigen Treibmitteln

Mehr

Knotenpunkt im Westen der Republik

Knotenpunkt im Westen der Republik DEUTSCHLAND PROLOGIS PARK KREFELD Knotenpunkt im Westen der Republik www.prologis.com PROLOGIS PARK KREFELD Direkt vor den toren der metropolregion Düsseldorf und in unmittelbarer nähe zu belgien und den

Mehr

DIE ERDGAS- VERDICHTERSTATION LIPPE

DIE ERDGAS- VERDICHTERSTATION LIPPE DIE ERDGAS- VERDICHTERSTATION LIPPE ERDGAS FÜR EUROPA Als fossiler Energieträger mit großen Reserven und geringen Emissionswerten gilt Erdgas als die Wachstumsenergie schlechthin. Die sichere Versorgung

Mehr

Abo-Antrag. in dieser Broschüre. BärenTicket Das vorteilhafte Aboticket für Aktive ab 60

Abo-Antrag. in dieser Broschüre. BärenTicket Das vorteilhafte Aboticket für Aktive ab 60 2017 Abo-Antrag in dieser Broschüre BärenTicket Das vorteilhafte Aboticket für Aktive ab 60 BärenTicket Das BärenTicket ist nur im Abo und ab 60 Jahre erhältlich. Ticketmerkmale rund um die Uhr verbundweit

Mehr

Indikatorensatz für die Gesundheitsberichterstattung in Nordrhein-Westfalen Band 2: Themenfelder 4-8

Indikatorensatz für die Gesundheitsberichterstattung in Nordrhein-Westfalen Band 2: Themenfelder 4-8 Landesinstitut für den Öffentlichen Gesundheitsdienst des Landes NRW Indikatorensatz für die Gesundheitsberichterstattung in Nordrhein-Westfalen Band 2: Themenfelder 4-8 Adaptierte Fassung für NRW, 2005

Mehr

INFORMATIONEN ÜBER SICHERHEITSMASSNAHMEN

INFORMATIONEN ÜBER SICHERHEITSMASSNAHMEN INFORMATIONEN ÜBER SICHERHEITSMASSNAHMEN Diese ergänzen die allgemeinen Informationen der Unternehmen der Chemischen Industrie an den Standorten Burghausen, Burgkirchen und Trostberg. Clariant Produkte

Mehr

Tabelle 1: Zuweisungen nach Angaben der Regionalagenturen - Stand (Jahresweise addiert vom bis zum )

Tabelle 1: Zuweisungen nach Angaben der Regionalagenturen - Stand (Jahresweise addiert vom bis zum ) Jugend in plus Tabelle 1: nach Angaben der alagenturen - 31.12.2012 (Jahresweise addiert vom 1.1.2008 bis zum 31.12.2012) 2008 aktualisiert k. A. 2009 2010 2011 2012 im 01.01.2008 bis 31.12.2013 * k. A.

Mehr

Energiewende marktkonkret Power to Gas in der Industrie nutzbar machen! Juni 2015 Renate Klingenberg

Energiewende marktkonkret Power to Gas in der Industrie nutzbar machen! Juni 2015 Renate Klingenberg Energiewende marktkonkret Power to Gas in der Industrie nutzbar machen! Renate Klingenberg CHEMISCHE INDUSTRIE IN NORDDEUTSCHLAND Der VCI Nord vertritt rund 270 Mitglieder / 45.000 Beschäftigte in Niedersachsen,

Mehr

Fahrplanauskunft und Ticketkauf mobil mit der VRR-App

Fahrplanauskunft und Ticketkauf mobil mit der VRR-App Hast du noch Fragen? Unsere Mitarbeiter/-innen helfen dir gern weiter: Schlaue Nummer 0 180 6/50 40 30 (Festnetzpreis 0,20 /Anruf; mobil max. 0,60 /Anruf) Online-Fahrplanauskunft www.vrr.de Verkehrsverbund

Mehr

Standortprofil Gewerbegebiet Bantof - Nord

Standortprofil Gewerbegebiet Bantof - Nord Standortprofil Gewerbegebiet Bantof - Nord Standortprofil Gewerbegebiet Bantorf Nord Gewerbegebiet Barsinghausen Bantorf - Nord Das Gewerbegebiet bietet ideale Verkehrsverbindungen: BAB 2 Dortmund/Hannover/Berlin;

Mehr

Repräsentative Büroflächen im Innenstadtbereich

Repräsentative Büroflächen im Innenstadtbereich Repräsentative Büroflächen im Innenstadtbereich Büros von 16 bis 1.130 m² im Bismarckstraße 120 und 142 Lage Mit etwa 503.000 Einwohner und einer Stadtgebietsfläche von 232,82 Quadratkilometern ist Duisburg

Mehr

DIE ERDGAS- VERDICHTERSTATION REHDEN

DIE ERDGAS- VERDICHTERSTATION REHDEN DIE ERDGAS- VERDICHTERSTATION REHDEN ERDGAS FÜR EUROPA Als fossiler Energieträger mit großen Reserven und geringen Emissionswerten gilt Erdgas als die Wachstumsenergie schlechthin. Die sichere Versorgung

Mehr

Ladenfläche in attraktiver, gut sichtbarer Lage direkt an der Bundesstraße 7

Ladenfläche in attraktiver, gut sichtbarer Lage direkt an der Bundesstraße 7 Ladenfläche in attraktiver, gut sichtbarer Lage direkt an der Bundesstraße 7 PROVISIONSFREI mieten vom Eigentümer Kölner Straße 32 34, 58135 Hagen Eckdaten Bundesland: Landkreis: Ort: Nordrhein Westfalen

Mehr

Tourismus-Statistik in Nordrhein-Westfalen. Chartbericht. Basis: Vorläufige Ergebnisse des Statistischen Bundesamt Deutschland und von IT.

Tourismus-Statistik in Nordrhein-Westfalen. Chartbericht. Basis: Vorläufige Ergebnisse des Statistischen Bundesamt Deutschland und von IT. Tourismus-Statistik in Nordrhein-Westfalen Chartbericht Jahresergebnis Januar 2014 Basis: Vorläufige Ergebnisse des Statistischen Bundesamt Deutschland und von IT.NRW Beherbergungsstatistik Jan. 2014 BUNDESLÄNDER

Mehr

Mediadaten 2014. RP ONLINE Das Newsportal der Rheinischen Post

Mediadaten 2014. RP ONLINE Das Newsportal der Rheinischen Post Mediadaten 2014 RP ONLINE Das Newsportal der Rheinischen Post RP Hier ist Leben drin. Rheinische Post RP ONLINE online seit 1996 Verlagsgründung 1946 auflagenstärkste Tageszeitung im Rheinland: verkaufte

Mehr

Brustzentren in NRW (Stand: Dezember 2016)

Brustzentren in NRW (Stand: Dezember 2016) Brustzentren in NRW 1 Düsseldorf Remscheid Solingen Wuppertal Kreis Mettmann Düsseldorf I Universitätsklinikum Düsseldorf Sana-Kliniken Düsseldorf, *Bst. Krankenhaus Gerresheim Düsseldorf II Marien-Hospital

Mehr

Haben Sie noch Fragen? Unsere Mitarbeiter/-innen helfen Ihnen gerne weiter:

Haben Sie noch Fragen? Unsere Mitarbeiter/-innen helfen Ihnen gerne weiter: Angaben ohne Gewähr Stand: Januar 2014 Haben Sie noch Fragen? Unsere Mitarbeiter/-innen helfen Ihnen gerne weiter: Schlaue Nummer 0 180 3/50 40 30 (Festnetzpreis 0,09 /Minute; mobil max. 0,42 /Minute)

Mehr

Tagen im Museum Strom und Leben

Tagen im Museum Strom und Leben Tagen im Museum Strom und Leben Als die Vereinigten Elektrizitätswerke Westfalen im Februar 1928 das neue Umspannwerk Recklinghausen in Betrieb nahmen, ahnte niemand, dass dies einmal der Standort einer

Mehr

Kontrollverhalten in den deutschen Umweltzonen im Jahr 2014 Die "Grüne Karte" erhalten:

Kontrollverhalten in den deutschen Umweltzonen im Jahr 2014 Die Grüne Karte erhalten: Kontrollverhalten in den deutschen Umweltzonen im Jahr Die "Grüne Karte" erhalten: Bunland Berlin BE 01.01.2008 + + + + + 5 5 5 5 5 Bochum 6 - UZ Ruhr NW 01.10.2008 + + + + + 2 3 1 2 5 Bremen HB 01.01.2009

Mehr

Sozialversicherungspflichtig beschäftigte Arbeitnehmer*) nach Sektoren 2014

Sozialversicherungspflichtig beschäftigte Arbeitnehmer*) nach Sektoren 2014 nach Sektoren 2014 Gebietseinheit insgesamt 1) Land- und Forst- Produzierendes Handel, Verkehr sonstige wirtschaft, Gewerbe und Gastgewerbe Dienstleistungen Fischerei Anzahl 30.06.2014 % Anzahl % Anzahl

Mehr

Abo-Antrag. in dieser Broschüre. BärenTicket Das vorteilhafte Aboticket für Aktive ab 60

Abo-Antrag. in dieser Broschüre. BärenTicket Das vorteilhafte Aboticket für Aktive ab 60 2017 Abo-Antrag in dieser Broschüre BärenTicket Das vorteilhafte Aboticket für Aktive ab 60 Fahrplanauskunft und Ticketkauf mobil mit der WSW-App Haben Sie noch Fragen? Wir sind für Sie da! MobiCenter

Mehr

Ein Unternehmen der RWE. Anschlusskompass Ausbildung und Studium

Ein Unternehmen der RWE. Anschlusskompass Ausbildung und Studium Ein Unternehmen der RWE Anschlusskompass Ausbildung und Studium 2 ANSCHLUSSKOMPASS Wir über uns Die Westnetz GmbH ist der Verteilnetzbetreiber für Strom und Gas im Westen Deutschlands. Das Unternehmen

Mehr

CBRE INDUSTRIAL EXPOSÉ

CBRE INDUSTRIAL EXPOSÉ PRODUKTIONSLIEGENSCHAFT MIT ERWEITERUNGSFLÄCHE OTTOSTRAßE 11 41540 DORMAGEN KAUFANGEBOT / PROVISIONSFREI Standort: Dormagen Nutzung: Lager / Produktion Grundstück: 34.484 m² Lagerfläche: 4.200 m² Bürofläche:

Mehr

Chartbericht Jan. Okt. 2015

Chartbericht Jan. Okt. 2015 Tourismus-Statistik in Nordrhein-Westfalen Chartbericht Jan. Okt. 2015 Basis: Vorläufige Ergebnisse von IT.NRW ohne Destatis Ankünfte und Übernachtungen in Deutschland und NRW Jan.-Okt. 2015 Deutschland

Mehr

Erholung auf dem Immobilienmarkt - Innenminister Wolf legt Grundstücksmarktbericht NRW 2006 vor

Erholung auf dem Immobilienmarkt - Innenminister Wolf legt Grundstücksmarktbericht NRW 2006 vor Erholung auf dem Immobilienmarkt - Düsseldorf, 16.06.2006 Innenminister Wolf legt Grundstücksmarktbericht NRW 2006 vor Das Innenministerium teilt mit: Der nordrhein-westfälische Immobilienmarkt hat sich

Mehr

Wir bewegen mehr. Transportlogistik am Bau. Baustoffe Transporte Containerdienst Recycling Entsorgung. www.graewe-transporte.de

Wir bewegen mehr. Transportlogistik am Bau. Baustoffe Transporte Containerdienst Recycling Entsorgung. www.graewe-transporte.de Wir bewegen mehr. Baustoffe Transporte Containerdienst Recycling Entsorgung Transportlogistik am Bau www.graewe-transporte.de Gräwe Transport GmbH ein flexibles, innovatives und zukunftsorientiertes Familienunternehmen.

Mehr

BärenTicket 2013. BärenTicket. Das vorteilhafte Aboticket für Aktive ab 60

BärenTicket 2013. BärenTicket. Das vorteilhafte Aboticket für Aktive ab 60 BärenTicket 2013 Abo-Antrag Abo-Antrag in in dieser dieser Broschüre! Broschüre BärenTicket Das vorteilhafte Aboticket für Aktive ab 60 2 BärenTicket für Mobilität im besten Alter Sie sind in den besten

Mehr

WILLKOMMEN IM CHEMIEPARK KNAPSACK

WILLKOMMEN IM CHEMIEPARK KNAPSACK 6. MINT-BOTSCHAFTERKONFERENZ, 16. OKTOBER 2013, HÜRTH WILLKOMMEN IM CHEMIEPARK KNAPSACK Der Innovative Standort STANDORT SEIT 1907 6. MINT-BOTSCHAFTERKONFERENZ, 16. OKTOBER 2013, HÜRTH 2 CHEMIEPARK KNAPSACK

Mehr

Investition in einen intelligenten Industrie- und Wirtschaftsstandort Gewerbepark»Prignitz«

Investition in einen intelligenten Industrie- und Wirtschaftsstandort Gewerbepark»Prignitz« Landkreis Prignitz Bergstraße 1, 19348 Perleberg Wirtschaftsfördergesellschaft Prignitz mbh Großer Markt 4, 19348 Perleberg Investition in einen intelligenten Industrie- und Wirtschaftsstandort Gewerbepark»Prignitz«Grafik-

Mehr

Kinderarmut. Factsheet. Nordrhein-Westfalen. Kinder im SGB-II-Bezug

Kinderarmut. Factsheet. Nordrhein-Westfalen. Kinder im SGB-II-Bezug Factsheet Nordrhein-Westfalen Kinderarmut Kinder im SGB-II-Bezug ABBILDUNG 1 Anteil der Kinder unter 18 Jahren in Familien im SGB-II-Bezug in den Jahren 2011 und 2015 im Vergleich 2011 2015 Saarland Rheinland-

Mehr

Tourismus-Statistik in Nordrhein-Westfalen. Chartbericht. Basis: Vorläufige Ergebnisse des Statistischen Bundesamt Deutschland und von IT.

Tourismus-Statistik in Nordrhein-Westfalen. Chartbericht. Basis: Vorläufige Ergebnisse des Statistischen Bundesamt Deutschland und von IT. Tourismus-Statistik in Nordrhein-Westfalen Chartbericht 1. Quartal 2014 Basis: Vorläufige Ergebnisse des Statistischen Bundesamt Deutschland und von IT.NRW Beherbergungsstatistik 1. Quartal 2014 BUNDESLÄNDER

Mehr

Produktkatalog. - nach Produktfamilie - Evonik Technology & Infrastructure GmbH. Utilities & Waste Management

Produktkatalog. - nach Produktfamilie - Evonik Technology & Infrastructure GmbH. Utilities & Waste Management Produktkatalog - nach Produktfamilie - Evonik Technology & Infrastructure GmbH Utilities & Waste Management (Version VII Stand: Oktober 2015) Inhaltsverzeichnis 1. Abfallentsorgung... 5 1.1 Abfalluntersuchung...

Mehr

Chartbericht Jan. - Aug. 2015

Chartbericht Jan. - Aug. 2015 Tourismus-Statistik in Nordrhein-Westfalen Chartbericht Jan. - Aug. 2015 Basis: Vorläufige Ergebnisse von IT.NRW Die Ankünfte und Übernachtungen in Nordrhein-Westfalen steigen von Januar bis August 2015

Mehr

Chartbericht Jan. - Aug. 2014

Chartbericht Jan. - Aug. 2014 Tourismus-Statistik in Nordrhein-Westfalen Chartbericht Jan. - Aug. 2014 Basis: Vorläufige Ergebnisse des Statistischen Bundesamt Deutschland und von IT.NRW Beherbergungsstatistik Jan.- Aug. 2014 BUNDESLÄNDER

Mehr

Ausländerbeiräte NRW. Aachen. Verwaltungsgebäude Bahnhofplatz Aachen. Alsdorf. Stadtverwaltung/ Bürgerdienste Postfach Alsdorf

Ausländerbeiräte NRW. Aachen. Verwaltungsgebäude Bahnhofplatz Aachen. Alsdorf. Stadtverwaltung/ Bürgerdienste Postfach Alsdorf Ausländerbeiräte NRW Aachen Verwaltungsgebäude Bahnhofplatz 52064 Aachen Alsdorf / Bürgerdienste Postfach 1340 52463 Alsdorf Arnsberg Postfach 2340 59753 Arnsberg Bad Honnef Rathausplatz 1 53604 Bad Honnef

Mehr

Lokal und umweltfreundlich

Lokal und umweltfreundlich Lokal und umweltfreundlich Die IWB mehr als Energie Die IWB sind der Energiedienstleister der Region Basel. In dieser Funktion versorgen wir den Kanton Basel-Stadt mit Elektrizität, Erdgas, Fernwärme,

Mehr

Chartbericht Jan. - Sep. 2015

Chartbericht Jan. - Sep. 2015 Tourismus-Statistik in Nordrhein-Westfalen Chartbericht Jan. - Sep. 2015 Basis: Vorläufige Ergebnisse von IT.NRW und Destatis In den ersten drei Quartalen 2015 empfängt NRW gut 16,2 Mio. Gäste und kann

Mehr

Steinmetzstraße. Wohn- und Geschäftshäuser. Mietwohnungen. zentrumsnah. Nähe zum Hauptbahnhof, Terrasse / Balkon. Penthäuser. barrierefrei.

Steinmetzstraße. Wohn- und Geschäftshäuser. Mietwohnungen. zentrumsnah. Nähe zum Hauptbahnhof, Terrasse / Balkon. Penthäuser. barrierefrei. Wohn- und Geschäftshäuser Mietwohnungen zentrumsnah Nähe zum Hauptbahnhof, Terrasse / Balkon Penthäuser barrierefrei Tiefgarage Schrammen Architekten BDA GmbH & Co. KG Stadtplaner Generalplaner Karmannsstraße

Mehr

Hinweis: Bitte informieren Sie sich direkt bei den angegebenen Institutionen!

Hinweis: Bitte informieren Sie sich direkt bei den angegebenen Institutionen! Hochsauerlandkreis Volkshochschule Werl-Wickede-Ense Kirchplatz 5 1. 02922 9724-0 Kreis Soest Ansprechpartner: Herr Klesse 59457 Werl Arnsberg Kreis Unna Gisbert-von-Romberg-Berufskolleg Hacheneyer Straße

Mehr

Service / Apple Mac Wartung UBUNTU/SAMBA UNIX Server

Service / Apple Mac Wartung UBUNTU/SAMBA UNIX Server Service / Apple Mac Wartung UBUNTU/SAMBA UNIX Server Seite 1 / 5 Wartung UBUNTU/SAMBA UNIX Server bootfähige Datensicherung erstellt mit Actronis TrueImage auf externe FireWire Harddisk auf Partition:

Mehr

Kreise Fläche Bevölkerung Einwohner optimaler Richtwert mindestens Richtwert Richtwert Wohnberatungsstelle Stand: Stand: je qkm je Berater/in

Kreise Fläche Bevölkerung Einwohner optimaler Richtwert mindestens Richtwert Richtwert Wohnberatungsstelle Stand: Stand: je qkm je Berater/in Kreisfreie Fläche Bevölkerung Einwohner optimaler Richtwert mindestens Richtwert Richtwert Wohnberatungsstelle Stadt 120.000-1 : 117.448 bis 1 : 93,79 bis Stadt Bielefeld, AWO Begegnungsz. Bielefeld 257,91

Mehr

Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen Sitz des EVU Energieversorgungsunternehmen (EVU) Summe Summe Preisanstieg Preisanstieg bei 3.500 kwh/a bei 3.500 kwh/a

Mehr

Das Mobilportal von RP ONLINE

Das Mobilportal von RP ONLINE Das Mobilportal von RP ONLINE Schneller, schöner, individueller so präsentiert sich RP ONLINE ab sofort seinen Smartphone-Nutzern. Das neue Mobilportal bietet nicht nur ein benutzerfreundliches Layout,

Mehr

ruhr networker e.v. Das IT-Netzwerk im Ruhrgebiet

ruhr networker e.v. Das IT-Netzwerk im Ruhrgebiet ruhr networker e.v. Das IT-Netzwerk im Ruhrgebiet ruhr networker e.v., 10.03.2009 Vorstellung des ruhr networker e.v. 1. Struktur 2. Ziele 3. Mehrwerte für Mitglieder 4. Geschäftspotentiale 5. Kooperationen

Mehr

Büro- und Lagerflächen Im Gewerbegebiet Rüblinghausen-Friedrichsthal-Saßmicke in Olpe

Büro- und Lagerflächen Im Gewerbegebiet Rüblinghausen-Friedrichsthal-Saßmicke in Olpe Büro- und Lagerflächen Im Gewerbegebiet Rüblinghausen-Friedrichsthal-Saßmicke in Olpe In der Trift 45 in 57462 Olpe Büro- und Hallenflächen In der Trift 45 57462 Olpe Stand: 281114 Seite 1 von 13 Eckdaten

Mehr

Herstellerunabhängiger Service und Verkauf von Drucker, Fax, Multifunktionsgeräten sowie entspr. Ersatzteile/Verbrauchsmaterialien

Herstellerunabhängiger Service und Verkauf von Drucker, Fax, Multifunktionsgeräten sowie entspr. Ersatzteile/Verbrauchsmaterialien Kompetenter Partner für PRIVAT INDUSTRIE BÜRO Herstellerunabhängiger Service und Verkauf von Drucker, Fax, Multifunktionsgeräten sowie entspr. Ersatzteile/Verbrauchsmaterialien German Parts Florastr. 92

Mehr

Willkommen im Life Sciences Cluster Basel willkommen auf dem Life Sciences Campus Sisslerfeld! Zahlreiche Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus

Willkommen im Life Sciences Cluster Basel willkommen auf dem Life Sciences Campus Sisslerfeld! Zahlreiche Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus 1 Life Sciences Campus Sisslerfeld Raum für Innovationen Willkommen im Life Sciences Cluster Basel willkommen auf dem Life Sciences Campus Sisslerfeld! Zahlreiche Unternehmen und Forschungseinrichtungen

Mehr

Beschäftigung, Hilfebedürftigkeit und Arbeitslosigkeit in den Regionen Nordrhein-Westfalens

Beschäftigung, Hilfebedürftigkeit und Arbeitslosigkeit in den Regionen Nordrhein-Westfalens PD Dr. Matthias Knuth Wissenschaftszentrum Beschäftigung, Hilfebedürftigkeit und Arbeitslosigkeit in den Regionen s Workshop des DGB-Landesbezirks NRW und der Evangelischen Kirchen im Rheinland und Westfalen

Mehr

Naheliegend, sauber, effizient Fernwärme in Duisburg.

Naheliegend, sauber, effizient Fernwärme in Duisburg. Naheliegend, sauber, effizient Fernwärme in Duisburg. Neue Energie für Ihr Zuhause. Seit Jahren arbeiten die Stadtwerke Duisburg AG und die Fernwärmeversorgung Niederrhein GmbH erfolgreich zusammen. Diese

Mehr

BEVÖLKERUNGSPROGNOSE In den kommenden 15 Jahren schrumpft NRW um 480.000 Einwohner

BEVÖLKERUNGSPROGNOSE In den kommenden 15 Jahren schrumpft NRW um 480.000 Einwohner BEVÖLKERUNGSPROGNOSE In den kommenden 15 Jahren schrumpft NRW um 480.000 Einwohner Nordrhein-Westfalens Bevölkerungsstruktur wird sich in den kommenden Jahren spürbar verändern. Das Durchschnittsalter

Mehr

Büro- und Schulungsgebäude

Büro- und Schulungsgebäude Büro- und Schulungsgebäude Moers Ansprechpartner: Christoph Happe Telefon: 02841/15-2103 Telefax: 02841/15-2121 E-Mail: christoph.happe@mgg.de Montan-Grundstücksgesellschaft mbh Regionalbüro Niederrhein

Mehr

ADAC Postbus Fahrplan

ADAC Postbus Fahrplan Linie 10 NRW Hannover Berlin (täglich) Route Bus 109 Bus 109 Bus 113 Bus 110 Bus 111 Bus 112 Bus 114 Bus 110 Bonn 07:55 13:55 Köln 08:40 14:40 Düsseldorf 06:45 11:45 Duisburg 9:45 12:45 Essen 07:20 12:20

Mehr

VOM MEKKA DER FOSSILEN ENERGIETRÄGER ZUR RESSOURCENEFFIZIENZREGION NR. 1 ZWISCHENKONFERENZ ENERGIEWENDE RUHR 17. JUNI 2015

VOM MEKKA DER FOSSILEN ENERGIETRÄGER ZUR RESSOURCENEFFIZIENZREGION NR. 1 ZWISCHENKONFERENZ ENERGIEWENDE RUHR 17. JUNI 2015 VOM MEKKA DER FOSSILEN ENERGIETRÄGER ZUR RESSOURCENEFFIZIENZREGION NR. 1 ZWISCHENKONFERENZ ENERGIEWENDE RUHR 17. JUNI 2015 VOM HOCHOFEN ZUR HOCHSCHULE STRUKTURWANDEL ENTSTEHUNG DER MONTANINDUSTRIE Stahlerzeugung

Mehr

MAX PLANCK 9. Der smarte Standort. In Düsseldorf/Unterfeldhaus.

MAX PLANCK 9. Der smarte Standort. In Düsseldorf/Unterfeldhaus. E G A T E O R Ü B EINE TOP 250 qm igentümer irekt vom E D i: e r f s n io Provis MAX PLANCK 9 Der smarte Standort. In Düsseldorf/Unterfeldhaus. Die Lage Essen/Ruhrgebiet 39 km Flughafen Düsseldorf 22 km

Mehr

"Grüne Karte" erhalten:

Grüne Karte erhalten: Kontrollverhalten in den deutschen Umweltzonen im Jahr 2013 "Grüne Karte" erhalten: Städte UWZ seit Effektive Kontrolle ja/ nein 3 des ruhenden nein 1 ruhender nein 4 des fließenden nein 2 fließender nein

Mehr

2005 Bekanntmachung der Bezirke der Landesmittelbehörden und der unteren Landesbehörden

2005 Bekanntmachung der Bezirke der Landesmittelbehörden und der unteren Landesbehörden 632 Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Westfalen 36 vom 27. November 2013 2005 Bekanntmachung der Bezirke der Landesmittelbehörden und der unteren Landesbehörden Vom 12. November 2013 Auf Grund

Mehr

Werne an der Lippe. Neue Ansiedlungsmöglichkeit für Unternehmen. Der Wirtschaftsstandort an der A 1. Werne an der Lippe (NRW)

Werne an der Lippe. Neue Ansiedlungsmöglichkeit für Unternehmen. Der Wirtschaftsstandort an der A 1. Werne an der Lippe (NRW) Der Wirtschaftsstandort an der A 1 Neue Ansiedlungsmöglichkeit für Unternehmen (NRW) Werne liegt mit einer Gesamtgröße von 7.607 ha zwischen Dortmund und Münster am Rande des Ruhrgebiets eingebettet in

Mehr

Chartbericht 1. Quartal 2016

Chartbericht 1. Quartal 2016 Tourismusstatistik Nordrhein-Westfalen Chartbericht 1. Quartal 2016 Basis: Vorläufige Ergebnisse von IT.NRW und Destatis Beherbergungsstatistik Jan.-Mrz. 2016 BUNDESLÄNDER 2 Ankünfte und Übernachtungen

Mehr