Bauregelliste A Teil 2

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bauregelliste A Teil 2"

Transkript

1 1 Bauprodukte, für die es Technische Baubestimmungen oder allgemein anerkannte Regeln der Technik nicht gibt und deren Verwendung nicht der Erfüllung erheblicher Anforderungen an die Sicherheit baulicher Anlagen dient 1.3 Normalentflammbare Bahnen für Dach- und Bauwerksabdichtung, die nicht den Produkten 10.1 bis in Bauregelliste A Teil 1 zugeordnet werden können 1.3 P-22-MPANRW-3589 PHOENIX-Dichtungsbahn/Dichtungsplane Normalentflammbare Bahnen für PHOENIX Dichtungstechnik RESISTIT TF Dach- und Bauwerksabdichtung, die nicht den Produkten 10.1 bis in Bauregelliste A Teil 1 zugeordnet werden können (V)* P-22-MPANRW-4594 PHOENIX-Dichtungsbahn/Dichtungsplane Resistit Perfekt RPL GD 1.3 P-22-MPANRW-7859 PHOENIX-Dichtungsbahn/Dichtungsplane Resistit Perfekt RPL E 1.3 P-22-MPANRW-7888 PHOENIX-Dichtungsbahn Resistit Perfekt E SK Normalentflammbare Bahnen für PHOENIX Dichtungstechnik Dach- und Bauwerksabdichtung, die nicht den Produkten 10.1 bis in Bauregelliste A Teil 1 zugeordnet werden können Normalentflammbare Bahnen für PHOENIX Dichtungstechnik Dach- und Bauwerksabdichtung, die nicht den Produkten 10.1 bis in Bauregelliste A Teil 1 zugeordnet werden können Normalentflammbare Bahnen für Dach- und Bauwerksabdichtung, die nicht den Produkten 10.1 bis in Bauregelliste A Teil 1 zugeordnet werden können PHOENIX Dichtungstechnik (V) (V) (V) Normalentflammbare Fugenabdichtungen für Bauteile gegen drückendes und nichtdrückendes Wasser und gegen Bodenfeuchtigkeit, die nicht den Produkten bis in Bauregelliste A Teil 1 zugeordnet werden können 1.4 P-22-MPANRW-8270 Besaplast PVC-P Schwindrohr zur innenliegenden Abdichtung von Arbeitsfugen für Bauteile Besaplast Kunststoffe P-22-MPANRW-7608 BOTAZIT Mach3in1 mit der Verstärkungseinlage BOTAZIT GS 98 als Fugenabdichtung für Bauteile BOTAMENT Systembaustoffe & Co. KG Seite 1 von 92

2 1.4 P-22-MPANRW Hochflexible, kunststoffmodifizierte, 2-komponentige Bitumen-Dickbeschichtung Glatthaar AquaSafe BB 2 K mit der Verstärkungseinlage AquaSafe Glasseidengewebe 1.4 P-22-MPANRW AquaSafe -K- Standard Flüssig aufzubringendes drei-komponenten- System auf der Basis von elastischem ungesättigtem Polyester 1.4 P-22-MPANRW AquaSafe -K- Fast Flüssig aufzubringendes 2-Komponenten- System auf der Basis von elastifizierten Methylmethacrylaten 1.4 P-22-MPANRW komponentige kunststoffmodifizierte Bitumen-Dickbeschichtungsmasse IMBERAL 2K mit der Verstärkungseinlage IMBERAL-Verstärkungseinlage 1.4 P-22-MPANRW komponentige kunststoffmodifizierte Bitumen-Dickbeschichtungsmasse IMBERAL 2K-W mit der Verstärkungseinlage IMBERAL-Verstärkungseinlage 1.4 P-22-MPANRW komponentige kunststoffmodifizierte Bitumen-Dickbeschichtungsmasse IMBERAL 2K Düse mit der Verstärkungseinlage IMBERAL-Verstärkungseinlage 1.4 P-22-MPANRW-7039 Ceresit CP 48 XPRESS mit der Verstärkungseinlage Ceresit CP 49 als Fugenabdichtung für Bauteile Zur Verwendung als Fugenabdichtung für Bauteile aus Beton mit hohem Wassereindringwiderstand Zur Verwendung als Fugenabdichtung für Bauteile aus Beton mit hohem Wassereindringwiderstand als Fugenabdichtung für Bauteile als Fugenabdichtung für Bauteile als Fugenabdichtung für Bauteile als Fugenabdichtung für Bauteile glatthaar-fertigkeller gmbh Glatthaar-Fertigkeller & Co. KG Glatthaar-Fertigkeller & Co. KG Heinrich Hahne & Co. KG Heinrich Hahne & Co. KG Heinrich Hahne & Co. KG (V) (V) (V) Henkel AG & Co. KGaA Seite 2 von 92

3 1.4 P-22-MPANRW-7408 ICOPAL-PROFI-DICHT Flüssig aufzubringende Bauwerksabdichtung auf der Basis von flexiblem reaktivem Polymethylmethacrylat 1.4 P-22-MPANRW komponentige kunststoffmodifizierte Bitumen-Dickbeschichtungsmasse ISOTEC VAS mit der Verstärkungseinlage ISOTEC-Glasseidengewebe 1.4 P-22-MPANRW KEMPEROL V 210 Flüssig aufzubringendes drei-komponenten- System auf der Basis von elastischem ungesättigtem Polyester 1.4 P-22-MPANRW KEMPEROL AC Abdichtung Flüssig aufzubringendes 2-Komponenten- System auf der Basis von elastifizierten Methylmethacrylaten 1.4 P-22-MPANRW KEMPEROL 2K-PUR Abdichtung Flüssig aufzubringende zwei-komponentige Abdichtung auf der Basis von Polyurethan Zur Verwendung im Übergangsbereich zu Bauteilen aus Beton mit hohem Wassereindringwiderstand als Fugenabdichtung für Bauteile Zur Verwendung als Fugenabdichtung für Bauteile aus Beton mit hohem Wassereindringwiderstand Zur Verwendung als Fugenabdichtung für Bauteile aus Beton mit hohem Wassereindringwiderstand Zur Verwendung als Fugenabdichtung für Bauteile aus Beton mit hohem Wassereindringwiderstand 1.4 P-22-MPANRW KEMPEROL 1K-PUR Abdichtung Zur Verwendung als Fugenabdichtung für Bauteile aus Beton mit Flüssig aufzubringende ein-komponentige Abdichtung auf der Basis von Polyurethan hohem Wassereindringwiderstand 1.4 P-22-MPANRW-874 Leschuplast PVC-P Schwindrohr zur innenliegenden Abdichtung von Arbeitsfugen für Bauteile 1.4 P-22-MPANRW komponentige kunststoffmodifizierte Bitumen-Dickbeschichtungsmasse Plastikol UDM 2 S mit der Verstärkungseinlage Montaplast B Folie als Fugenabdichtung für Bauteile Icopal (V) ISOTEC Franchise-Systeme KEMPER SYSTEM & Co. KG KEMPER SYSTEM & Co. KG KEMPER SYSTEM & Co. KG KEMPER SYSTEM & Co. KG Leschuplast GLT & Co. KG maxit Deutschland Marke Deitermann (V) Seite 3 von 92

4 1.4 P-22-MPANRW Hochflexible, kunststoffmodifizierte, 2-komponentige Bitumen-Dickbeschichtung BB 2K 65 mit der Verstärkungseinlage Glasseidengewebe Nr P-22-MPANRW Hochflexible, kunststoffmodifizierte, 2-komponentige Bitumen-Dickbeschichtung BB 2K 65 mit der Verstärkungseinlage Montaplast B Folie 1.4 P-22-MPANRW komponentige reaktivabbindende, hochflexible, bitumenfreie Bauwerksabdichtung Superflex D24 mit der Verstärkungseinlage Glasseidengewebe Nr P-22-MPANRW-6497 Nafuflex Rapid mit der Verstärkungseinlage MC-Spezial-Gewebe NF P-22-MPANRW-1798 Meister Kunststoffe - Fugenband PVC-P Meister-Fugenbänder nach Werksvorschrift - NB 1.4 P-22-MPANRW PVC-P Meister-Fugenbänder nach Werksvorschrift - NB Nicht bitumenverträgliche normalentflammbare Werksnorm-Fugenbänder auf der Basis von weichmacherhaltigem Polyvinylchlorid (PVC-P) als Fugenabdichtung für Bauteile als Fugenabdichtung für Bauteile als Fugenabdichtung für Bauteile als Fugenabdichtung für Bauteile Normalentflammbares Fugenband als Fugenabdichtung für Bauteile gegen drückendes und nichtdrückendes Wasser und gegen Bodenfeuchtigkeit, die nicht den Produkten bis in Bauregelliste A Teil 1 zugeordnet werden können Abdichtung von Fugen in Betonbauwerken maxit Deutschland Marke Deitermann maxit Deutschland Marke Deitermann maxit Deutschland Marke Deitermann MC-Bauchemie Müller & Co. KG Meister Kunststoffe & Co. KG Meister Kunststoffe & Co. KG (V) Seite 4 von 92

5 1.4 P-22-MPANRW SG P-22-MPANRW SG P-22-MPANRW SG 1.4 P-22-MPANRW SG P-22-MPANRW SG 1.4 P-22-MPANRW SG 2-komponentige kunststoffmodifizierte Bitumen-Dickbeschichtungsmasse weber.tec Superflex 10 mit der Verstärkungseinlage weber.sys 981 (Glasseidengewebe Nr. 2) 2-komponentige kunststoffmodifizierte Bitumen-Dickbeschichtungsmasse weber.tec Superflex 10 mit der Verstärkungseinlage weber.sys 982 (Montaplast B Dichtfolie) 2-komponentige kunststoffmodifizierte Bitumen-Dickbeschichtungsmasse weber.tec 922 (Plastikol UDM 2 S) mit der Verstärkungseinlage weber.sys 981 (Glasseidengewebe Nr. 2) 2-komponentige kunststoffmodifizierte Bitumen-Dickbeschichtungsmasse weber.tec 922 (Plastikol UDM 2 S) mit der Verstärkungseinlage weber.sys 982 (Montaplast B Dichtfolie) 2-komponentige kunststoffmodifizierte Bitumen-Dickbeschichtungsmasse weber.tec Superflex 100 S mit der Verstärkungseinlage weber.sys 981 (Glasseidengewebe Nr. 2) 2-komponentige reaktivabbindende, hochflexible, bitumenfreie Bauwerksabdichtung weber.tec Superflex D24 mit der Verstärkungseinlage weber.sys 982 (Montaplast B Dichtfolie) als Fugenabdichtung für Bauteile als Fugenabdichtung für Bauteile als Fugenabdichtung für Bauteile als Fugenabdichtung für Bauteile als Fugenabdichtung für Bauteile Normalentflammbare Fugenabdichtungen für Bauteile aus Beton mit hohem Wassereindringwiderstand gegen drückendes und nichtdrückendes Wasser und gegen Bodenfeuchtigkeit Saint Gobain Weber Saint Gobain Weber Saint Gobain Weber Saint Gobain Weber Saint Gobain Weber Saint Gobain Weber Seite 5 von 92

6 1.4 P-22-MPANRW SG 2-komponentige reaktivabbindende, hochflexible, bitumenfreie Bauwerksabdichtung weber.tec Superflex D24 mit der Verstärkungseinlage weber.sys 981 (Glasseidengewebe Nr. 2) 1.4 P-22-MPANRW Hochflexible, kunststoffmodifizierte, 2-komponentige Bitumen-Dickbeschichtung weber.tec 920 (Montaplast K2) mit der Verstärkungseinlage weber.sys 981 (Glasseidengewebe Nr. 2) 1.4 P-22-MPANRW Hochflexible, kunststoffmodifizierte, 2-komponentige Bitumen-Dickbeschichtung weber.tec 920 (Montaplast K2) mit der Verstärkungseinlage weber.sys 982 (Montaplast B Dichtfolie) 1.4 P-22-MPANRW-841 Tricosal PVC-P Schwindrohr zur innenliegenden Abdichtung von Arbeitsfugen für Bauteile 1.4 P-22-MPANRW-7680 FBV-Fugenblech Beschichtetes Fugenblech zur innenliegenden Abdichtung von Arbeitsfugen für Bauteile aus Beton mit hohem Wassereindringwiderstand 1.4 P-22-MPANRW-8238 SikaFuko VT mit Injektionsharz Sika Injection- 201-CE Injektionsschlauch mit Polyurethan-Injektionsharz zur innenliegenden Abdichtung von Arbeitsfugen für Bauteile aus Beton mit hohem Wassereindringwiderstand Normalentflammbare Fugenabdichtungen für Bauteile aus Beton mit hohem Wassereindringwiderstand gegen drückendes und nichtdrückendes Wasser und gegen Bodenfeuchtigkeit als Fugenabdichtung für Bauteile als Fugenabdichtung für Bauteile Saint Gobain Weber Saint Gobain Weber Saint Gobain Weber Sika Deutschland (V) Sika Deutschland Sika Deutschland Seite 6 von 92

7 1.4 P-22-MPANRW-8239 SikaFuko Eco 1 mit Injektionsharz Sika Injection-201-CE Injektionsschlauch mit Polyurethan-Injektionsharz zur innenliegenden Abdichtung von Arbeitsfugen für Bauteile aus Beton mit hohem Wassereindringwiderstand 1.4 P-22-MPANRW-5891 Triflex ProTect mit der Verstärkungseinlage Triflex Spezialvlies 1.4 P-22-MPANRW Triflex ProDetail mit der Verstärkungseinlage Triflex Spezialvlies 1.4 P-22-MPANRW Triflex Cryl R 235 mit der Verstärkungseinlage Triflex Spezialvlies 1.4 P-22-MPANRW Triflex ProTerra mit der Verstärkungseinlage Triflex Spezialvlies 1.4 P-22-MPANRW Triflex Towersafe mit der Verstärkungseinlage Triflex Spezialvlies Flüssig aufzubringende Abdichtung als Fugenabdichtung für Bauteile Flüssig aufzubringende Abdichtung als Fugenabdichtung für Bauteile Flüssig aufzubringende Abdichtung als Fugenabdichtung für Bauteile Flüssig aufzubringende Abdichtung als Fugenabdichtung für Bauteile Flüssig aufzubringende Abdichtung als Fugenabdichtung für Bauteile Sika Deutschland Triflex Beschichtungssysteme & Co. KG Triflex Beschichtungssysteme & Co. KG Triflex Beschichtungssysteme & Co. KG Triflex Beschichtungssysteme & Co. KG Triflex Beschichtungssysteme & Co. KG (V) (V) (V) (V) (V) Mineralische Dichtungsschlämme 1.9 P Abdichtungssystem IMBERAL RSB 55Z Reaktive, schnelle Bauwerksabdichtung 2-komponentig zur Herstellung von Bauwerksabdichtungen. Heinrich Hahne & Co. KG Seite 7 von 92

8 1.10 Abdichtungsstoffe im Verbund mit Fliesen- und Plattenbelägen gegen nichtdrückendes Wasser bei hoher Beanspruchung wie z. B. in Nassräumen im öffentlichen und gewerblichen Bereich sowie gegen von innen drückendes Wasser wie z. B. bei Schwimmbecken im Innen- und Außenbereich 1.10 P ARDEX SK 100 W Tricom Dichtbahn als Systemabdichtung im Verbund mit Fliesen und Plattenbelägen ARDEX Bauwerksabdichtungen mit Flüssigkunststoffen 1.12 P-22-MPANRW-7408 ICOPAL-PROFI-DICHT Flüssig aufzubringende Bauwerksabdichtung auf der Basis von flexiblem reaktivem Polymethylmethacrylat Zur Verwendung als Bauwerksabdichtung auf bis zu 90 geneigten Flächen Icopal (V) Abdichtungen über Bewegungsfugen in Bauwerken und Bauteilen nach DIN , die nicht den Produkten des Abschnitts 10 der Bauregelliste A Teil 1 zugeordnet wer den können 1.13 P-22-MPANRW FK.W.150.M/A + FK.60.M/A.S Bewegungsfuge für gedämmten Belagsaufbau im Übergang zu ungedämmtem Belagsaufbau MAPOTRIX System-Dehnfugenausbildung Zur Verwendung als Abdichtung über Bewegungsfugen 1.13 P-22-MPANRW FK.W.215.M/A Bewegungsfuge für gedämmten Belagsaufbau MAPOTRIX System-Dehnfugenausbildung 1.13 P-22-MPANRW FK.60.M/A + Entwässerungsrinne Bewegungsfuge für ungedämmten Belagsaufbau mit Rinne MAPOTRIX System-Dehnfugenausbildung Zur Verwendung als Abdichtung über Bewegungsfugen Zur Verwendung als Abdichtung über Bewegungsfugen MAPOTRIX & Co. KG MAPOTRIX & Co. KG MAPOTRIX & Co. KG Seite 8 von 92

9 2 Bauprodukte, für die es Technische Baubestimmungen oder allgemein anerkannte Regeln der Technik nicht oder nicht für alle Anforderungen gibt und die hinsichtlich dieser Anforderungen nach allgemein anerkannten Prüfverfahren beurteilt werden können 2.1 Vorgefertigte Decken, Dächer, Unterdecken, Doppelböden, Stützen, Träger, Unterzüge, Treppen und tragende Wände, die mit Ausnahme der Feuerwiderstandsdauer und/oder des Schallschutzes von den technischen Regeln der Bauregelliste A Teil 1 nicht wesentlich abweichen 2.1 P-MPA-E Unterdecken-Konstruktion mit Revisionsklappen Typ F6 als Einbauten der Feuerwiderstandsklasse EI 90 (a b) nach DIN EN ; FF Systembau Seite 9 von 92

10 2.5 Vorgefertigte Rohrummantelungen, an die nur Anforderungen an die Feuerwiderstandsdauer gestellt werden 2.5 P-MPA-E Rohrummantelungen von brennbaren und nichtbrennbaren Rohren der Feuerwiderstandsklasse R 90 mit der Bezeichnung Armaflex Protect R 90 nach DIN 4102 Teil 11 (Fassung 12/1985) zur Durchführung durch Decken und Wände 2.5 P-MPA-E Rohrummantelungen der Feuerwiderstandsklassen R 90 nach DIN (Fassung 12/1985), zur Durchführung von Geberit Mepla-, Geberit PushFit Metallverbundrohrund Geberit PushFit Systemrohr Polybuthen- Rohren als Heizungsrohre oder Wasserversorgungsrohre in geschlossenen, wasserführenden Systemen durch Massivwände, Massivdecken oder leichte Trennwände mit mindestens der gleichen Feuerwiderstandsdauer. 2.5 P-MPA-E Rohrummantelung mit der Bezeichnung Brandschutzabläufe der Feuerwiderstandsklasse R 90 gemäß DIN : zum Einbau in Massivdecken. 2.5 P-MPA-E Rohrummantelungen mit der Bezeichnung Bodenabläufe der Feuerwiderstandsklasse R 90 und R 120 gemäß DIN : zum Einbau in Massivdecken Armacell Geberit LOROWERK K. H. Vahlbrauk & Co. KG TECE Seite 10 von 92

11 2.5 P-MPA-E Rohrummantelungen der Feuerwiderstandsklassen R 60 - R 90 nach DIN (Fassung 12/1985), zur Durchführung von Viega Sanfix Fosta- und Viega Raxofix Mehrschichtverbundrohr Rohren als Heizungsrohre oder Trinkwasserrohre in geschlossenen, wasserführenden Systemen, sowie für Druckluft und pneumatische Förderanlagen bei Abschalten im Brandfalle, durch Massivwände, Massivdecken oder leichte Trennwände mit mindestens der gleichen Feuerwiderstandsdauer. Viega & Co. KG Seite 11 von 92

12 2.6 Anforderungen an die Feuerwiderstandsdauer gestellt werden 2.6 P-MPA-E Bodenabläufe der Feuerwiderstandsklasse R 120 Zum Einbau in Massivdecken mit mindestens der gleichen Feuerwiderstandsdauer. Vorgefertigte Rohrabschottungen, deren Funktion nicht auf dem Verschluss des Rohrquerschnitts durch dämmschichtbildende Baustoffe oder Mechanik beruht und an die ACO Passavant (V) bis Seite 12 von 92

13 Baustoffe, an die nur Anforderungen an das Brandverhalten gestellt werden und die nichtbrennbar (Klasse DIN 4102-A) sind, ohne brennbare Bestandteile, die normalentflammbar (Klasse DIN 4102-B2) sind. Ausgenommen sind Baustoffe der Liste C P-MPA-E Wickelbandagen TUBOLIT WF, TUBOLIT WF TOP und TUBOLIT WF PLUS in selbstklebenden und nicht selbstklebenden Ausführungen der Baustoffklasse B2 (DIN , 05/98) P-MPA-E Dämmstoff aus synthetischem Kautschuk NH/Armaflex der Baustoffklasse B2 gemäß DIN , Ausgabe 05/ P-MPA-E Systeme zur technischen Isolierung, bestehend aus HT/Armaflex oder NH/Armaflex und den Oberflächenkaschierungen Arma- Chek S oder Arma-Chek D der Baustoffklasse B2 gemäß DIN , Ausgabe 05/1998 zur Verwendung auf metallischen Untergründen P-MPA-E Platten und Schläuche Arma-Chek D auf AF/Armaflex -Basis der Baustoffklasse B2 gemäß DIN , Ausgabe 05/1998 zur Verwendung als technische Isolierung von metallischen Rohren und Kanälen P-MPA-E Platten und Schläuche Arma-Chek S auf AF/Armaflex -Basis der Baustoffklasse B2 gemäß DIN , Ausgabe 05/1998 zur Verwendung als technische Isolierung von metallischen Rohren und Kanälen Armacell Armacell Armacell Armacell Armacell Seite 13 von 92

14 P-MPA-E Platten, Schläuche und selbstklebendes Band aus synthetischem Kautschuk HT Armaflex der Baustoffklasse B2 (DIN , 05/98) P-MPA-E Schläuche und Platten zur technischen Isolierung aus geschlossenzelligem, flexiblem Elastomer-Schaum, Armaflex Protect R-90 der Baustoffklasse B2 (DIN , 05/98) P-MPA-E Rohrisolierschlauch mit und ohne Selbstklebenaht sowie Dämmplatten mit und ohne einseitiger Selbstklebeschicht aus geschlossenzelligem synthetischem Kautschuk AF/Armaflex der Baustoffklasse B2 (DIN , 05/98) P-MPA-E Rohrdämmschlauch aus Polyethylen kaschiertem Polyethylenweichschaumstoff mit (innenliegendem) Wellenprofil Tubolit AR Fonowave der Baustoffklasse B2 (DIN , 05/98) P-MPA-E Vorisolierte Rohrleitungen für thermische Solaranlagen Armaflex DuoSolar der Baustoffklasse B2 (DIN , 05/98) P-MPA-E HT/Armaflex S Rohrisolierschläuche mit Folienumhüllung aus geschlossenzelligem synthetischem Kautschuk der Baustoffklasse B2 (DIN , 05/98) P-MPA-E Rohrträger und Flächenträger Armafix AF der Klasse E (DIN EN ) als normalentflammbares Bauprodukt Armacell Armacell Armacell Armacell & Co. KG Armacell Armacell Armacell Seite 14 von 92

15 P-MPA-E Rohrträger Armafix NH der Klasse E (DIN EN ) als normalentflammbares Bauprodukt P-MPA-E Rohrdämmschlauch aus Polyethylen kaschiertem Polyethylenweichschaumstoff mit (innenliegendem) Wellenprofil PE-Isolation AR der Baustoffklasse B2 (DIN , 05/98) P-MPA-E Platten aus Polycarbonat RPC 900 black G der Baustoffklasse B2 (DIN , 05/98) P-MPA-E Wand- und Deckenverkleidung BER Akupor H Akustikplatte der Baustoffklasse B2 (DIN , 05/98) P-MPA-E BC-BRANDSCHUTZ FEUERFEST-KLEBER der Baustoffklasse A1 (DIN , 05/1998) für die Verklebung von Mineralfaserplatten sowie mineralischer und metallischer Baustoffe P-MPA-E Schläuche aus synthetischem Kautschuk BTI isopren Solar der Baustoffklasse B2 (DIN , 05/98) P-MPA-E Mineralwerkstoff Leros der Baustoffklasse A1 (DIN , 05/1998) als pastöser Kleber zur Verklebung von Mineralwolle, mineralischen Platten und Stahlblech sowie in ausgehärteter Form als Schaumplatten zur Verwendung für brandhemmende Elemente in Bauteilen P-MPA-E Mit PE-Folie kaschiertem PE-Schaum vorisoliertes Kupferrohr EBRILSPLIT oder FLEXIOSPLIT der Baustoffklasse B2 (DIN , 05/98) Armacell AWIS Bayer Sheet Europe N.V BER Deckensysteme Brandchemie BTI Befestigungstechnik & Co. KG Confira Werkstoff Ebrille S.r.l Seite 15 von 92

16 P-MPA-E Mit PE-Folie kaschiertem PE-Schaum vorisoliertes Kupferrohr in Doppelrohrausführung TWINSPLIT oder FLEXIO BISPLIT der Baustoffklasse B2 (DIN , 05/98) P-MPA-E Werkmäßig vorisolierte Kupferrohre COVERAL der Baustoffklasse B2 (DIN , 05/98) P-MPA-E fire stop Brandschutz-Kleber FKB der Baustoffklasse A1 (DIN , 05/1998) für die Verklebung von Mineralfaserplatten sowie mineralischer und metallischer Baustoffe P-MPA-E FLAMRO Feuerfestkleber KL der Baustoffklasse A1 (DIN , 05/1998) für die Verklebung von Mineralfaserplatten sowie mineralischer und metallischer Baustoffe P-MPA-E Formteile aus der zweikomponentigen Vergussmasse FLAMRO VM der Baustoffklasse A1 (DIN , 05/1998) für die Verwendung als brandhemmende Elemente in Bauteilen P-MPA-E PYROBOR-Brandschutzkleber der Baustoffklasse A1 (DIN , 05/1998) für die Verklebung von massiv mineralischen Baustoffen, Faserzementplatten und Kalziumsilikatplatten P-MPA-E Tropfenabscheiderabstandshalter TAS 485 und TAS der Baustoffklasse B2 (DIN , 05/1998) P-MPA-E Sprühdose mit Einsätzen GEA-Sprühdose (Upspray-Düse) der Baustoffklasse B2 (DIN , 05/98) Ebrille S.r.l Ebrille S.r.l fischerwerke & Co. KG FLAMRO Brandschutz- Systeme FLAMRO Brandschutz- Systeme Foseco GEA Energietechnik GEA Energietechnik Seite 16 von 92

17 P-MPA-E Sprühdose mit Einsätzen und Zubehör VK1-Sprayer (Downspray-Düse) der Baustoffklasse B2 (DIN , 05/98) P-MPA-E Rohrschläuche aus Polyethylen-Weichschaum Silent-db20 Dämmschlauch und dreischichtige Bandagen aus Polyethylenfolie, Kunststoffgittereinlage und Polyethylenschaumfolie mit Kleberschicht, Silent-db20 Bandage der Baustoffklasse B2 (DIN , 05/98) P-MPA-E Geberit-Mepla-Rohr (für Trinkwasser und Heizung) Dreischicht-Verbundrohr aus PE-Xb/AI/PE- HD in den Rohrdimensionen Ø 16 mm - Ø 75 mm der Baustoffklasse B2 (DIN , 05/98) P-MPA-E Formmasse Geberit Aerotec90 Vermiculitemischung der Baustoffklasse A1 (DIN , 05/1998) zur Herstellung von Lüftungsrohren und anderen Formbauteilen P-MPA-E PP-Gittermatten für den Kraftwerkskühlturmbau mit der Bezeichnung HEWITECH NF der Baustoffklasse B2 (DIN , 05/98) P-MPA-E Klebepaste S bzw. Klebepaste SB der Baustoffklasse A1 (DIN , 05/1998) zur Verklebung mineralischer Dämmstoffe miteinander oder mit Stahl, Beton oder Mauerwerk im Innenausbau P-MPA-E Feuerfestkleber VP 1100 der Baustoffklasse A1 (DIN , 05/1998) für die Verklebung von anorganischen bzw. mineralischen Dämmstoffplatten, Formteilen und Dichtschnüren GEA Energietechnik Geberit International AG Geberit Vertriebs Geberit Weilheim HEWITECH & Co. KG Innovation in Kunststoff HÜTTENES-ALBERTUS Chemische Werke K. Hoffmann Feuerfest- und Isoliertechnik Seite 17 von 92

18 P-MPA-E Steinwollezöpfe mit Glasfadenverschnürung Tervol ZT bzw. Heralan ZT der Baustoffklasse A1 (DIN , 05/1998) zur Isolierung von Rohrleitungen und keramischen Schornsteinen P-MPA-E Verbundrohr und Formstücke mit werkmäßiger Kerndämmschicht zur Entwässerung LORO-Verbundrohr Standard der Baustoffklasse B2 (DIN , 05/98) P-MPA-E Graues, beschichtetes Polyestergewebe Vinyplan Biogas Membran der Baustoffklasse B2 (DIN , 05/98) P-MPA-E Mineralfaerdichtungsschnur ROPE LAGGING L.R.V. der Baustoffklasse A1 (DIN , 05/1998) für die technische Isolierung von Rohrleitungen und zur Verwendung in Dehnungsfugen P-MPA-E Bitumenwellplatten Economy, Standard und Standard-B der Baustoffklasse B2 gemäß DIN , Ausgabe 05/ P-MPA-E werkmäßig mit PUR-Hartschaum isoliertes PE-Rohr mit einer Ummantelung aus Wickelfalzblech, und mit verschlossenen Isolierungsenden RAUFRIGO Rohre der Baustoffklasse B2 (DIN , 05/98) P-MPA-E Acrylstegdoppelplatten R.Glas 16/32 der Baustoffklasse B2 (DIN , 05/98) P-MPA-E Gipsbauplatte für den Innenausbau mit der Bezeichnung Riflex oder Glasroc GRG der Baustoffklasse A1 (DIN , 05/1998) KNAUF INSULATION, d.d. LOROWERK K.H.Vahlbrauk & Co. KG Oy Scantarp AB PORTERET BEAULIEU INDUSTRIE S.A ProARG Rehau AG + Co Röber Saint-Gobain Rigips Seite 18 von 92

19 P-MPA-E Kleber SBK 2000 der Baustoffklasse A1 (DIN , 05/1998) für die technische Isolierung von Brandschutzkonstruktionen P-MPA-E Platten, Schläuche und selbstklebendes Band aus synthetischem Kautschuk Forlen HTK der Baustoffklasse B2 (DIN , 05/98) P-MPA-E Kunststoffverbundplatten GetaStyle elements der Baustoffklasse B2 (DIN , 05/98) P-MPA-E Massive, homogene Kunststoffplatten GetaCore - Plattenwerkstoff der Baustoffklasse B2 (DIN , 05/98) Strulik Theo Förch & Co. KG WESTAG & GETALIT AG WESTAG & GETALIT AG Seite 19 von 92

20 Ausgenommen sind Baustoffe der Liste C P-MPA-E Rohrisolierschläuche aus geschlossenzelligem Polyethylenschaum-Weichschaum mit Selbstklebenaht mit der Bezeichnung flexen PE, selbstklebend als normalentflammbares Bauprodukt (Klasse E nach DIN EN ) P-MPA-E Zähplastischer, lösemittelfreier Spritzkork- Fugendichtungsmasse, Würth-Spritzkork, der Klasse E (DIN EN , 05/2007) P-MPA-E Platten aus synthetischem Kautschuk ArmaSound RD 240 der Klasse E (DIN EN ) P-MPA-E mm dicke Kautschukfolie Arma-Chek R der Klasse E (DIN EN ) P-MPA-E Werkmäßig vorisoliertes Kupferrohr mit einem folienkaschierten Dämmstoff aus geschlossenzelligem Polyethylenschaumstoff Tubolit Split der Klasse E (DIN EN ) P-MPA-E Platten aus flexiblem Elastomer-Schaum-Rezyklat mit Polymerbinder ArmaSound RD 120 der Klasse E (DIN EN , 05/2007) P-MPA-E Zähplastischer, lösemittelfreier Spritzkork- Fugendichtungsmasse, Bostik 3071, der Klasse E (DIN EN , 05/2007) P-MPA-E CSM-Kautschukfolie 1,5 mm mit Polyestergewebe der Klasse E gemäß DIN EN , Ausgabe Mai 2007 zur Herstellung von Kompensatoren Baustoffe, an die nur Anforderungen an das Brandverhalten gestellt werden und die normalentflammbar (Klasse E) sind. Adolf Würth & Co. KG Adolf Würth & Co. KG Armacell Armacell Armacell Armacell Bostik ditec Dichtungstechnik Seite 20 von 92

21 P-MPA-E Platten und Rohrdämmschläuche aus synthetischem Kautschuk mit einer Kaschierung auf der Basis einer glasfaserverstärkten Folie aus vernetztem Polyethylen Kaiflex KK Protect F-black bzw. Kaiflex KKplus Protect F-black der Klasse E (DIN EN :2007) P-MPA-E Platten oder Schläuche aus vernetztem Polyethylen-Weichschaum ECUTHERM der Klasse E (DIN EN , 05/2007) P-MPA-E Farblose Tafeln aus gegossenem Acrylglas QUINN CAST der Klasse E (DIN EN , 05/2007) P-MPA-E Gliederförderbänder uni CPB und uni XLB der Klasse E nach DIN EN : KAIMANN MKC Metall KundenCenter QUINN PLASTICS uni-chains Deutschland Seite 21 von 92

22 Baustoffe, an die nur Anforderungen an das Brandverhalten gestellt werden und die nichtbrennbar (Klasse DIN 4102-A) sind, mit brennbaren Bestandteilen, die schwerentflammbar (Klasse DIN 4102-B1) sind, ausgenommen Bodenbeläge P-MPA-E Fugendichtungsmasse Nordsil B P-MPA-E Zweikomponentige Klarlacksysteme R (-- = Ziffer für den Glanzgrad) und R (Hochglanzlack) für die Verwendung auf schwerentflammbaren Holzspanplatten - auch furniert P-MPA-E Zweikomponenten-Polyurethan-Farblacksysteme RC K-Acryl-Farblack weiß und RC29-2K-Acryl-Hochglanzfarblack weiß für schwerentflammbare Holzspanplatten - auch furniert P-MPA-E Kettenwirkware aus Polyestermischgewebe mit eingelegten Folienstreifen XLS REVOLUX P-MPA-E Fugendichtungsmasse mit der Bezeichnung Würth Elastische Brandschutzdichtung B P-MPA-E Beschichtetes Polyethylengewebe Polyethylen Gewebefolie UV stabilisiert P-MPA-E Innenwandbekleidung mit der Bezeichnung Herbol-Herbotex-System P-MPA-E Innenwandbekleidung mit der Bezeichnung Herbol-Herbotex-System mit Herbol-Zenit PU /N/K/F/ Dichtstoffe eg H-Lacke & Co. KG H-Lacke AB Ludvig Svensson Adolf Würth & Co. KG agricultura modular & Co. KG Akzo Nobel Deco Akzo Nobel Seite 22 von 92

Untergründe Massivwand 100 mm Leichte Trennwand 94 mm Massivdecke 150 mm

Untergründe Massivwand 100 mm Leichte Trennwand 94 mm Massivdecke 150 mm Untergründe Massivwand 100 mm Leichte Trennwand 94 mm Massivdecke 150 mm Geeignete Isolierungen Geeignete Rohre PE-Schallschutzschlauch mit Dämmdicke 4 mm Synthesekautschukisolierung bei Kunststoffrohren,

Mehr

Curaflam BRANDSCHUTZ. Montageanleitung für die DOYMA Rohrabschottung System Curaflam XS Pro

Curaflam BRANDSCHUTZ. Montageanleitung für die DOYMA Rohrabschottung System Curaflam XS Pro Montageanleitung für die DOYMA Rohrabschottung System Curaflam XS Pro Zugelassen nach / Prüfzeichen / Institutionen gemäß - nationale Anwendungszulassung (für die Verwendung in Deutschland) - europäische

Mehr

ISOLSUISSE - Ausführungsnummern-Index

ISOLSUISSE - Ausführungsnummern-Index 1 LEITUNGEN EF.GHIJ E Korrosionsschutz F Dampfbremse / Beschichtung / Brandschutz 0 Korrosionsschutz: Kein 0 Dampfbremse: Keine 1 Korrosionsschutz: Fettbandage 1 Dampfbremse: Flüssigkunstoff einlagig 2

Mehr

EG KONFORMITÄTSZERTIFIKAT 0432 CPD 0021

EG KONFORMITÄTSZERTIFIKAT 0432 CPD 0021 MATERALPRÜFUNGSAMT NORDRHE N WESTFALEN EG KONFORMTÄTSZERTFKAT 0432 PD 0021 Gemäß der Richtlinie des Rates der Europäischen Gemeinschaften vom 21. Dezember 1988 zur Angleichung der Rechts Verwaltungsvorschriften

Mehr

Brandschutzgrundlagen. Baustoffe und Bauteile. Einteilung der Bauteile nach Feuerwiderstandsklassen. Brandschutz Feuerwiderstandsklassen

Brandschutzgrundlagen. Baustoffe und Bauteile. Einteilung der Bauteile nach Feuerwiderstandsklassen. Brandschutz Feuerwiderstandsklassen Brandschutzgrundlagen Vorbeugender Brandschutz beinhaltet alle Vorkehrungen, die der Brandverhütung dienen und die geeignet sind, die Ausbreitung von Bränden zu verhindern. Auch Vorbereitungen zum Löschen

Mehr

Baukonstruktion Ausbau

Baukonstruktion Ausbau Uta Pottgiesser / Katharina König Baukonstruktion Ausbau Wilhelm Fink Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Vorwort 5 1 Einführung 13 1-1 Geschichtlicher Überblick 13 1-2 Elemente des Ausbaus 17 1-3 Elementierung

Mehr

Übersicht Unterteilung Leistungsbereich 621

Übersicht Unterteilung Leistungsbereich 621 Übersicht Unterteilung Leistungsbereich 621 621 DÄMM- und BRANDSCHUTZARBEITEN AN TECHNISCHEN ANLAGEN 621.001 Standardbeschreibungen 621.010 Dämmung an Rohrleitung ausbauen,expositionskategorie 1 TRGS 521,

Mehr

Brandschutz allgemein

Brandschutz allgemein Vorbeugend im Brandschutz Schmelzpunkt > 1000 C Flumroc-Lösungen für den Brandschutz. Die Naturkraft aus Schweizer Stein Brandschutz Einleitung 101 lassifizierung der Baustoffe nach VF 103 lassifizierung

Mehr

EG KONFORMITÄTSZERTIFIKAT 0432 BPR 0115

EG KONFORMITÄTSZERTIFIKAT 0432 BPR 0115 Marsbruchstraße 186 44287 Dortmund-Aplerbeck Telefon (0231) 4502-480 Telefax (0231) 4502 586 Internet www.mpanrw.de EG KONFORMITÄTSZERTIFIKAT 0432 BPR 0115 Gemäß der Richtlinie des Rates der Europäischen

Mehr

Die neue Dimension im Brandschutz Brandschutz

Die neue Dimension im Brandschutz Brandschutz FERMACELL Firepanel A1 Die neue Dimension im Brandschutz Brandschutz Firepanel A1 Die neue Brandschutzplatte von FERMACELL Die Brandschutzplatte FERMACELL Firepanel A1 ist die neue Dimension im Brandschutz

Mehr

E DIN 4102-4: 2014-06 ("Restnorm")

E DIN 4102-4: 2014-06 (Restnorm) E DIN 4102-4: 2014-06 ("Restnorm") Bemessung der Bauteile für den Lastfall Brand im Wandel der Zeit Was ändert sich? Was bleibt? Dipl.-Ing. Georg Spennes Agenda 1. Einleitung und Zusammenhänge 2. Detaillierte

Mehr

Referent. / Harald Vogt / Staatlich geprüfter Techniker / Key-Account Manager ZAPP-ZIMMERMANN GmbH / Fachplaner für gebäudetechnischen Brandschutz

Referent. / Harald Vogt / Staatlich geprüfter Techniker / Key-Account Manager ZAPP-ZIMMERMANN GmbH / Fachplaner für gebäudetechnischen Brandschutz Referent / Harald Vogt / Staatlich geprüfter Techniker / Key-Account Manager ZAPP-ZIMMERMANN GmbH / Fachplaner für gebäudetechnischen Brandschutz Agenda: Neue Abstandsregeln bei Abschottungen / Begriffsdefinitionen

Mehr

ES KANN NUR EINEN GEBEN!

ES KANN NUR EINEN GEBEN! ES KANN NUR EINEN GEBEN! Das neue Remmers Multi-Baudicht 2K Kostengünstiger Versand, deutschlandweit! Internet-Shop: www.sievers-onlinetrading.com Anfragen, Bestellungen und Informationen auch unter: Tel.:

Mehr

Feuchtraumabdichtung mit AQUAFIN-2K bzw. Aquafin-2K/M einschliesslich der Fliesenverlegung mit Soloflex (Beanspruchungsklasse A1 / A2)

Feuchtraumabdichtung mit AQUAFIN-2K bzw. Aquafin-2K/M einschliesslich der Fliesenverlegung mit Soloflex (Beanspruchungsklasse A1 / A2) MUSTERLEISTUNGSVERZEICHNIS Nr. 3.20 Feuchtraumabdichtung mit AQUAFIN-2K bzw. Aquafin-2K/M einschliesslich der Fliesenverlegung mit Soloflex (Beanspruchungsklasse A1 / A2) Bauvorhaben: in: Bauherr: Bauleitung:

Mehr

Schlüter -DITRA 25. Fliesenverlegung auf Holzuntergründen

Schlüter -DITRA 25. Fliesenverlegung auf Holzuntergründen Fliesenverlegung auf Holzuntergründen Schlüter -DITRA 25 Fliesenverlegung auf Holzuntergründen Böden aus Holzmaterialien gelten zurecht als kritisch für die Fliesenverlegung. Das Naturmaterial neigt unter

Mehr

Funktion trifft Design. Bester Brandschutz auch mit superfeiner Oberfläche

Funktion trifft Design. Bester Brandschutz auch mit superfeiner Oberfläche Funktion trifft Design. Bester Brandschutz auch mit superfeiner Oberfläche 1 2 Beeindruckende Stärke und natürliche Ästhetik. Holzwolle-Produkte von Heraklith für Tiefgaragen und Parkdecks Holzwolle-Produkte

Mehr

D R Ü C K E R G A R N I T U R E N LEGENDE

D R Ü C K E R G A R N I T U R E N LEGENDE D R Ü C K E R G A R N I T U R E N LEGENDE MPA NRW Die mit diesem Zeichen gekennzeichneten Artikel sind nach deutschen Feuerschutzvorschriften gem. DIN 18250 bzw. DIN 4102 Teil 5 u. 18 für Feuerschutztüren

Mehr

s.a.c. Akustiksystem zusätzliche mechanische Befestigung

s.a.c. Akustiksystem zusätzliche mechanische Befestigung s.a.c. Akustiksystem zusätzliche mechanische Befestigung sa00 sa-00) Detailansicht, Ausführung auf Beton oder abgehängte Gipskartonplatten. s.a.c. basic + Deckschicht oder s.a.c. topcoat Premium-Schicht.

Mehr

Muster-Richtlinie über brandschutztechnische Anforderungen an hochfeuerhemmende Bauteile in Holzbauweise M-HFHHolzR (Fassung Juli 2004) 1

Muster-Richtlinie über brandschutztechnische Anforderungen an hochfeuerhemmende Bauteile in Holzbauweise M-HFHHolzR (Fassung Juli 2004) 1 Muster-Richtlinie über brandschutztechnische Anforderungen an hochfeuerhemmende Bauteile in Holzbauweise M-HFHHolzR (Fassung Juli 2004) 1 Inhalt 1 Geltungsbereich 2 Allgemeines 3 Anforderungen an Wand-

Mehr

Produktinformation nach DIN EN 1856-1 Abs. 7 und Anhang ZA

Produktinformation nach DIN EN 1856-1 Abs. 7 und Anhang ZA Produktinformation nach DIN EN 1856-1 Abs. 7 und ZA Lfd. NR Leistungsmerkmal und Anforderung nach DIN EN 1856-1 1.0 Nennabmessungen: Abs.: 4 und 5 Werte / Klassen 113, 120, 130, 150, 160, 180, 200, 250,

Mehr

BRANDSCHUTZ DIPLOM. Inhalt. 5.0. Inhaltsverzeichnis. 5.1. Brandschutznachweis. 5.2. Positionspläne. Brandschutz

BRANDSCHUTZ DIPLOM. Inhalt. 5.0. Inhaltsverzeichnis. 5.1. Brandschutznachweis. 5.2. Positionspläne. Brandschutz DIPLOM BRANDSCHUTZ Inhalt 5.0. Inhaltsverzeichnis 5.1. Brandschutznachweis 5.2. Positionspläne Brandschutz Inhaltsverzeichnis: Seite 5.1. Brandschutznachweis nach DIN 4102 Pos.1 Rettungsweg 2 Pos.2 Dachhaut

Mehr

HANNO. Für jede Anwendung der richtige PU-Schaum. Montageschäume. Die breite Produktpalette

HANNO. Für jede Anwendung der richtige PU-Schaum. Montageschäume. Die breite Produktpalette HANNO Für jede Anwendung der richtige PU-Schaum Montageschäume für Heimwerker und Profis Die breite Produktpalette der HANNO PU-Schäume bietet eine große Auswahlmöglichkeit je nach gewünschter Anwendung.

Mehr

EG KONFORMITÄTSZERTIFIKAT 0432 CPD 0086

EG KONFORMITÄTSZERTIFIKAT 0432 CPD 0086 EG KONFORMITÄTSZERTIFIKAT 0432 CPD 0086 Gemäß der Richtlinie des Rates der 89/106/EWG vom 21. Dezember 1988 zur Angleichung der Rechts- und Verwaltungs-vorschriften der Mitgliedstaaten über Bauprodukte

Mehr

TECHNISCHE BESCHREIBUNG BÜRO, MANNSCHAFTSCONTAINER der Typenreihe CHV 153 oder CHV 303

TECHNISCHE BESCHREIBUNG BÜRO, MANNSCHAFTSCONTAINER der Typenreihe CHV 153 oder CHV 303 e-mail: office@chv.at home: www.chv.at TECHNISCHE BESCHREIBUNG BÜRO, MANNSCHAFTSCONTAINER der Typenreihe CHV 153 oder CHV 303 Dieser CHV Büro,- Mannschaftscontainer wird nach den Maßen der internationalen

Mehr

Modulare Kühl und Tiefkühlzellen Für jede Kühlanforderung die optimale Kühlzelle

Modulare Kühl und Tiefkühlzellen Für jede Kühlanforderung die optimale Kühlzelle Modulare Kühl und Tiefkühlzellen Oberflächen aus Stahlblech mit Polyester Beschichtung weiß, lebensmittelecht. Dämmschicht Polyurethan Hartschaum mit Cyclopentan, maßgenau und FCKW frei geschäumt. Verbindung

Mehr

Der neue Standard für Verbundabdichtung in Sanitärräumen

Der neue Standard für Verbundabdichtung in Sanitärräumen Der neue Standard für Verbundabdichtung in Sanitärräumen Sichere Planung und Verarbeitung von Verbundabdichtungen an Duschrinne und Punktablauf EINE Versicherungspolice Rund um den Bodenablauf Normen haben

Mehr

Heizleitungen im Estrich (Unterlagsboden)

Heizleitungen im Estrich (Unterlagsboden) Fachbereich Clima Heizung infojanuar 2012 Heizleitungen im Estrich (Unterlagsboden) Ziel und Zweck Die sternförmig angeschlossenen Heizkörperheizungen haben in den letzten Jahrzehnten immer mehr an Bedeutung

Mehr

Funktion trifft Design. Bester Brandschutz in ansprechender Optik

Funktion trifft Design. Bester Brandschutz in ansprechender Optik Funktion trifft Design. Bester Brandschutz in ansprechender Optik Beeindruckende Stärke und natürliche Ästhetik. Holzwolle-Dämmplatten von Heraklith für Tiefgaragen und Parkdecks Tektalan, die Holzwolle-Mehrschichtplatten

Mehr

Schallschutz in Gebäuden. Praxis-Handbuch für den Innenausbau. mit 106 Abbildungen und 37 Tabellen. Guido Dietze. Dipl.-Ing. (FH) ~RUdOlf Müller

Schallschutz in Gebäuden. Praxis-Handbuch für den Innenausbau. mit 106 Abbildungen und 37 Tabellen. Guido Dietze. Dipl.-Ing. (FH) ~RUdOlf Müller Schallschutz in Gebäuden Praxis-Handbuch für den Innenausbau mit 106 Abbildungen und 37 Tabellen Guido Dietze Dipl.-Ing. (FH) ~RUdOlf Müller Inhalt Vorwort... 5 1 1.1 1.1.1 1.1.2 1.1.3 1.1.4 1.1.5 1.1.6

Mehr

Einbau & Wartung. Automatik. Feuerschutz EI₂ 30. Rev. 0 7-11

Einbau & Wartung. Automatik. Feuerschutz EI₂ 30. Rev. 0 7-11 Einbau & Wartung Schiebetüre Automatik Feuerschutz EI₂ 30 601 Rev. 0 7-11 Sehr geehrter Kunde, bei Spezialtüren der Firma Sturm GmbH handelt es sich um hochwertige Produkte, die mit besonderer Sorgfalt

Mehr

Brandschutz in Europa. von Dipl.-Ing. Thomas Kempen

Brandschutz in Europa. von Dipl.-Ing. Thomas Kempen von Dipl.-Ing. Thomas Kempen Brandverhalten bis 30.6.2013 DIN 4102-1 Tab. 1 und DIN 4102-4 Ziffer 2 A B Baustoffklasse A1 A2 B1 B2 B3 bauaufsichtliche Benennung nichtbrennbare Baustoffe brennbare Baustoffe

Mehr

Brandschutz. Kompetenz in Brandschutz und Design 1

Brandschutz. Kompetenz in Brandschutz und Design 1 Brandschutz Kompetenz in Brandschutz und Design 1 2 Brandschutz ein heißes Thema. Welche Unsicherheiten beim Thema Brandschutz bei Architekten und Verarbeitern bestehen, erlebe ich bei meiner täglichen

Mehr

AUS FORSCHUNG UND TECHNIK

AUS FORSCHUNG UND TECHNIK Der Hochleistungs-Dämmstoff AUS FORSCHUNG UND TECHNIK 2005 NR. 5 Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis für feuerhemmende Steildachkonstruktionen mit einer Aufsparrendämmung aus Polyurethan-Hartschaum

Mehr

1131413 TU BRAUNSCHWEIG

1131413 TU BRAUNSCHWEIG VIA 1131413 TU BRAUNSCHWEIG Institut für Baustoffe, Massivbau und Brandschutz Materialprüfanstalt für das Bauwesen Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis Prüfzeugnis Nummer: P-3117/9236-MPA BS Gegenstand:

Mehr

Hydrocontrol VTR/VPR Rotguss-Strangregulierventile PN 16/PN 25

Hydrocontrol VTR/VPR Rotguss-Strangregulierventile PN 16/PN 25 Das Qualitätsmanagementsystem von Oventrop ist gemäß DIN-EN-ISO 91 zertifiziert. Datenblatt Funktion: Oventrop Strangregulierventile werden in die Stranglei tungen von Warmwasser-Zentralheizungsanlagen

Mehr

BTS 80 BTS 75 V. Bodentürschließer

BTS 80 BTS 75 V. Bodentürschließer Bodentürschließer / UNIVERSELLE ANWENDUNG, INDIVIDUELLE FUNKTIONEN, GESICHERTE QUALITÄT Ob normal, schmal oder breit, ob DIN-L-, DIN-R- oder Pendeltür als universelle Bodentürschließer sind die DORMA und

Mehr

Baujahr Bauart / Bedachung Bauartklasse

Baujahr Bauart / Bedachung Bauartklasse Ermittlung des Versicherungswertes 1914 für Ein- und Zweifamilienhäuser und deren Nebengebäude (Für alle Bauartklassen nach Wohnfläche und Ausstattungsmerkmalen) Invers-Vermittlernummer Ihre E-Mail-Adresse

Mehr

EU-Mitgliedstaaten. Großbritannien. Abdrucke der zugehörigen Zulassungen werden auf Wunsch übersandt.

EU-Mitgliedstaaten. Großbritannien. Abdrucke der zugehörigen Zulassungen werden auf Wunsch übersandt. Brandschutz OWAcoustic -Platten als Baustoff Nach DIN EN 1501-1 und DIN 4102 Teil 1 werden Baustoffe entsprechend ihrem Brandverhalten in folgende Klassen eingeteilt: Bauaufsichtliche Benennung nicht brennbar

Mehr

Neue Eurocodes im Brandschutz

Neue Eurocodes im Brandschutz Informationstag Vorbeugender randschutz Neue Eurocodes im randschutz Dipl.Ing. A. Elser, M.Eng. randschutz vorbeugender randschutz abwehrender randschutz baulich konstruktiv anlagentechnisch betrieblichorganisatorisch

Mehr

NovoFire Vario 50 Mehr als nur Feuerschutz! Funktional. Sicher. Vielseitig.

NovoFire Vario 50 Mehr als nur Feuerschutz! Funktional. Sicher. Vielseitig. NovoFire Vario Mehr als nur Feuerschutz! Funktional. Sicher. Vielseitig. NovoFire Vario überzeugt durch Optik und Leistungsfähigkeit. Ob im Gewerbeobjekt, im Bürogebäude, im Hotel, im Schulgebäude oder

Mehr

AESTUVER Verarbeitungsanleitung. Fugen

AESTUVER Verarbeitungsanleitung. Fugen Verarbeitungsanleitung Fugen Inhaltsübersicht Brandschutz mit System...3 Der Weg zum System...4 Übersicht der Systeme...6 Dehnfuge M Beschreibung...7 Anwendungsbereich...7 Hinweise zum Einbau...8 Baustellenbedingungen...8

Mehr

Die preisgünstigen Economy-Kompressoren

Die preisgünstigen Economy-Kompressoren Druckluft Die preisgünstigen Economy-Kompressoren 494 230 lt./min 24 lt. Tank 1 Schnellkupplung 2 Handgriffe Grosse Fahrräder mit Vollgummi-Bereifung Doppel-Standfuss Thermischer Motorschutzschalter 496

Mehr

Edelstahl- Rohrleitungssysteme Preisliste 2015/10

Edelstahl- Rohrleitungssysteme Preisliste 2015/10 Edelstahl- Rohrleitungssysteme Preisliste 2015/10 ZULTNER 4 Geschäftsfelder - 4 Standorte 2 www.zultner.at Inhaltsverzeichnis Schweißfittings Rohrbögen 1.4301/4307 1.4404/4432 Ø 13,7-608 mm T-Stücke 1.4301/4307

Mehr

Druckmessgeräte SITRANS P

Druckmessgeräte SITRANS P Übersicht Druckmessgeräte STRANS P Aufbau Die Hauptbauteile des Druckmessumformers sind: Messinggehäuse mit Siliziummesszelle und Elektronikplatte Prozessanschluss Elektrischer Anschluss Die Siliziummesszelle

Mehr

Schnellverschluss DN500 und DN600

Schnellverschluss DN500 und DN600 Schnellverschluss DN500 und DN600 Schnellverschluss DN600 Schnellverschluss DN600 mit zwei Schaugläsern Sicherheitskonzept 1. Stufe: mechanische Verriegelung der Handkurbeln 2. Stufe: gesicherte Spaltbildung

Mehr

Mehr Freude am Wohnen! id Essential 30 HETEROGENER, ELASTISCHER DESIGNBODENBELAG. FREI Technologie. Bessere Innenraumluft Qualität *TVOC NACH 28 TAGEN

Mehr Freude am Wohnen! id Essential 30 HETEROGENER, ELASTISCHER DESIGNBODENBELAG. FREI Technologie. Bessere Innenraumluft Qualität *TVOC NACH 28 TAGEN FREI Technologie *ausgenommen Recycling-Anteil < 100 µg /m 3* Bessere Innenraumluft Qualität *TVOC NACH 28 TAGEN Mehr Freude am Wohnen! HETEROGENER, 3 verschiedene Planken- und Fliesenformate ermöglichen

Mehr

Industrie-Klebebänder, Klebstoffe und Kennzeichnungssysteme. Die Klebstofftechnologie von 3M. Kleben. richtigen. auf. der.

Industrie-Klebebänder, Klebstoffe und Kennzeichnungssysteme. Die Klebstofftechnologie von 3M. Kleben. richtigen. auf. der. 3M RITE-LOK Deutschland TM GmbH Industrie-Klebebänder, Klebstoffe und Kennzeichnungssysteme Die Klebstofftechnologie von 3M. Konstruktionsklebstoffe / UV-härtende Klebstoffe Kleben auf richtigen der Wellenlänge

Mehr

Leistungsfähige Bodenbeläge für den Einsatz auf Schiffen und Bohrinseln

Leistungsfähige Bodenbeläge für den Einsatz auf Schiffen und Bohrinseln nora Bodenbeläge aus Kautschuk weltweit führend Leistungsfähige Bodenbeläge für den Einsatz auf Schiffen und Bohrinseln PVC-frei nora Bodenbeläge aus Kautschuk für den Einsatz auf Schiffen und Bohrinseln

Mehr

alutop - Revisionsklappen in Knauf - Systemen Zuordnungsübersicht

alutop - Revisionsklappen in Knauf - Systemen Zuordnungsübersicht alutop - Revisionsklappen in Knauf - en Zuordnungsübersicht Einsatzbereich Decke / Wand / Boden Revisionsklappen für Decken, Wände, Böden D D1 D11 D11 D111 D112 D113 D116 Decken - e Knauf Gipsplatten-Deckensysteme

Mehr

Hochwertige Holztüren komfortabel verschlossen

Hochwertige Holztüren komfortabel verschlossen Hochwertige Holztüren komfortabel verschlossen Für Türen aus Holz Komfort und Schutz nach Wahl Holztüren sind ein Stück Lebensqualität mit einem hohen Anspruch an Stil und Bewährtem. Tradition verbunden

Mehr

BRANDSCHUTZPROGRAMM EI30 nach EN 1634

BRANDSCHUTZPROGRAMM EI30 nach EN 1634 BRANDSCHUTZPROGRAMM EI30 nach EN 1634 Schweiz Suisse Svizzera Svizra Schwiiz Brandschutzprogramm EI30 nach EN 1634 // Stand 08/2014 Seite 1 Technische Änderungen im Rahmen der Weiterentwicklung oder durch

Mehr

Knauf Platten CE-Kennzeichnung und Einstufung nach EN 520

Knauf Platten CE-Kennzeichnung und Einstufung nach EN 520 EN 520 ÖNORM B 3410 Knauf Information 01/2010 Knauf Platten CE-Kennzeichnung und Einstufung nach EN 520 Knauf Platten gemäß EN 520 EN 520 unterscheidet mehrere Typen von Gipsplatten, die spezielle Anforderungen

Mehr

System-Nockenplatte EPS-T 30-2 mit Folienüberstand

System-Nockenplatte EPS-T 30-2 mit Folienüberstand System-Nockenplatte EPS-T 30-2 mit Folienüberstand Die System-Nockenplatte EPS-T 30-2 von SCHÜTZ: Wärme- und Trittschalldämmung mit ausgeschäumten Rohrhaltenocken. Folienüberstand mit Druckknopfverbindung

Mehr

Kapillaraktive Innendämmung (ohne Dampfbremse)

Kapillaraktive Innendämmung (ohne Dampfbremse) Kapillaraktive Innendämmung (ohne Dampfbremse) redstone - die Experten für Innendämmung! (Dipl.-Ing. Jens Roeder, Technischer Leiter redstone) 5. März 2013 1 Produktbereiche /-systeme Feuchtesanierung

Mehr

Rund um die Tür Baurechtliche Anforderungen

Rund um die Tür Baurechtliche Anforderungen Rund um die Tür Baurechtliche Anforderungen Die baurechtlichen Anforderungen an Türen werden bei der Projektierung und Installation von Sicherungsanlagen immer bedeutender. Errichter, Planer und Architekten

Mehr

Feuerschutzabschlüsse.

Feuerschutzabschlüsse. Feuerschutzabschlüsse. Fh-Einsteckschlösser, Beschläge und Zubehör. nemef.com ASSA ABLOY, the global leader in door opening solutions Fh-Einsteckschlösser für Feuerschutzabschlüsse. Nemef verbürgt sich

Mehr

Thema: Gutachterliche Stellungnahme zur brandschutztechnischen Bewertung beim Einbau von Sita Dacheinläufen. Seite 1 von 8

Thema: Gutachterliche Stellungnahme zur brandschutztechnischen Bewertung beim Einbau von Sita Dacheinläufen. Seite 1 von 8 ML Sachverständigen GmbH Emil-Feinendegen-Str. 43 47809 Krefeld Sita Bauelemente GmbH Ferdinand-Braun-Str. 1 33378 Rheda-Wiedenbrück Gutachterliche Stellungnahme vom 06. September 2010 Gutachten Nr. 166-

Mehr

für Brandabschnitt- und Fluchtweg-Türen

für Brandabschnitt- und Fluchtweg-Türen Türschliesser und weitere Beschläge für Brandabschnitt- und Fluchtweg-Türen 1 Joachim Barghorn Produktemanager Baubeschlagstechnik 2 vergriffen 1 3 In Gebäuden mit öffentlichem Publikumsverkehr: EN 1125

Mehr

Brandschutz. Kompetenz in Design und Sicherheit

Brandschutz. Kompetenz in Design und Sicherheit Kompetenz in Design und Sicherheit Pfleiderer das Beste aus allen Welten. Pfleiderer bündelt drei starke Marken zu einem neuen Auftritt mit größter Durchschlagskraft am Markt. Unter einem Dach vereint

Mehr

VARIOTEC Innen- und Außentüren mit Brandschutzeigenschaften. Allgemeine Informationen & Lizenzsystem

VARIOTEC Innen- und Außentüren mit Brandschutzeigenschaften. Allgemeine Informationen & Lizenzsystem Innen- und Außentüren mit Brandschutzeigenschaften Allgemeine Informationen & Lizenzsystem 90-2 Inhalt 1. Regeln, Normen, Vorschriften Seite 3 2. Feuerschutzabschluss VD30" für den Innenbereich Seite 4-5

Mehr

Alternative Lösungen für Ladeeinheiten aus Sicht von Nutzern und Betreibern

Alternative Lösungen für Ladeeinheiten aus Sicht von Nutzern und Betreibern Alternative Lösungen für Ladeeinheiten aus Sicht von Nutzern und Betreibern Andreas Amberg, Supply Chain Manager Saint Gobain Rigips Brieselang Impulsveranstaltung Innovative Technologien Berlin, 06.September

Mehr

Buccaneer Serie 6000. Stabile, sofortige Verbindungen für raue Umgebungsbedingungen. bulgin. Zu den Daten USB THERMOPLASTISCHE VERSION

Buccaneer Serie 6000. Stabile, sofortige Verbindungen für raue Umgebungsbedingungen. bulgin. Zu den Daten USB THERMOPLASTISCHE VERSION Stabile, sofortige Verbindungen für raue Umgebungsbedingungen Die Rundstecker der Buccaneer-Serie 6000 verbinden einen einfachen Push-/Pull-Kupplungsmechanismus mit der bewährten Abdichtung gegen Umwelteinflüsse.

Mehr

NOVOLAY secure. PYRANOVA secure. Spezialgläser mit besonderen Sicherheitseigenschaften

NOVOLAY secure. PYRANOVA secure. Spezialgläser mit besonderen Sicherheitseigenschaften NOVOLAY secure PYRANOVA secure Spezialgläser mit besonderen Sicherheitseigenschaften 2 SCHOTT ist ein internationaler Technologiekonzern mit mehr als 125 Jahren Erfahrung auf den Gebieten Spezialglas,

Mehr

DIE TOP UZIN PRODUKTE

DIE TOP UZIN PRODUKTE DIE TOP PRODUKTE FÜR ÜBER 90 % ALLER ANWENDUNGEN Die intelligente Kraft. Jubiläums Selection 2011 Die Top Produkte für über 90% aller Anwendungen Pünktlich zum 100 jährigen Firmenjubiläum der Uzin Utz

Mehr

2 FLOORTEC Fußbodenheizung

2 FLOORTEC Fußbodenheizung 2 FLOORTEC Fußbodenheizung Rohre und Verschraubungen Preis pro Einheit FLOORTEC Kunststoff-Sicherheits-Heizrohr PE-XA aus vernetztem Polyethylen nach DIN 4729, sauerstoffdiffusionsdicht nach DIN 4726,

Mehr

2.3. Anbohrarmaturen und Zubehör Colliers de prise et accessoires 2.3.001. Anbohrarmaturen und Zubehör Mechanische Merkmale

2.3. Anbohrarmaturen und Zubehör Colliers de prise et accessoires 2.3.001. Anbohrarmaturen und Zubehör Mechanische Merkmale Register Registre Mechanische Merkmale Anbohrarmaturen, oben, seitlich PE-Schweissstutzen Adapter für ZAK-System Bohrloch-Dichthülsen Einbaugarnituren Anbohr-Werkzeuge Caractéristiques mécaniques Colliers

Mehr

Hilfsmittel für die Arbeit mit Normen des Bauwesens. Bautechnischer Brandschutz

Hilfsmittel für die Arbeit mit Normen des Bauwesens. Bautechnischer Brandschutz DIN Hilfsmittel für die Arbeit mit Normen des Bauwesens Bautechnischer Brandschutz Gegenübersteilung DIN - TGL 1. Auflage Herausgegeben von Peter Funk im Auftrage des DIN Deutsches Institut für Normung

Mehr

Brandschutz im Hochbau DIN 4102. Referent Fachdozent Dipl.-Ing. E. Kogler Fachhochschule Köln, Fakultät 06

Brandschutz im Hochbau DIN 4102. Referent Fachdozent Dipl.-Ing. E. Kogler Fachhochschule Köln, Fakultät 06 Brandschutz im Hochbau DIN 4102 Referent Fachdozent Dipl.-Ing. E. Kogler Fachhochschule Köln, Fakultät 06 Brandschutz im Hochbau DIN 4102 FH-Köln, Fakultät 06. 2 Brandschutz im Hochbau DIN 4102 FH-Köln,

Mehr

.302 Latten dickengehobelt, 0 m2...

.302 Latten dickengehobelt, 0 m2... NPK Bau Projekt: 254 - Holzständerwände Seite 1 333D/14 Holzbau: en undausba u (V'15) 000 Bedingungen Reservepositionen: Positionen, die nicht dem Originaltext NPK entsprechen, dürfen nur in den dafür

Mehr

Systeme & Lösungen Flash info

Systeme & Lösungen Flash info Systeme & Lösungen Flash info System Module4 by Pflaum Lösung Die unbrennbare, wärmegedämmte modul-fassade Zeitloses Design. Brandschutz bis EI90. Wärmedämmung bis 200 mm. Flash info ARSOLAR PLUS the economic

Mehr

Katalog 08/09. Kompressoren Seite 2-7. Druckluftwerkzeuge Seite 8-9. Schlauchaufroller Seite 10. Zubehör / Nippel Seite 11-12. www.tool-air.

Katalog 08/09. Kompressoren Seite 2-7. Druckluftwerkzeuge Seite 8-9. Schlauchaufroller Seite 10. Zubehör / Nippel Seite 11-12. www.tool-air. Katalog 08/09 Kompressoren Seite 2-7 Druckluftwerkzeuge Seite 8-9 Schlauchaufroller Seite 10 Zubehör / Nippel Seite 11-12 www.tool-air.ch Die preisgünstigen Economy-Kompressoren 494 496 230 lt./min 24

Mehr

fermacell Sonder-Newsletter BAU 2015

fermacell Sonder-Newsletter BAU 2015 fermacell Sonder-Newsletter BAU 2015 Frühjahr 2015 I Fermacell GmbH n Baulicher Brandschutz fermacell stellt neue Brandschutzplatten-Generation vor S. 3 n fermacell Bodensysteme - Planung und Verarbeitung

Mehr

GEPRÜFTE UND ZERTIFIZIERTE EINBRUCHHEMMENDE NACHRÜSTPRODUKTE

GEPRÜFTE UND ZERTIFIZIERTE EINBRUCHHEMMENDE NACHRÜSTPRODUKTE GEPRÜFTE UND ZERTIFIZIERTE EINBRUCHHEMMENDE NACHRÜSTPRODUKTE nach DIN 18104 Teil 1 () Sachliche Zuständigkeit: Bayerisches Landeskriminalamt, SG 513, Arbeitsbereich Sicherheitstechnische Prävention, Maillingerstr.

Mehr

Universelle Anwendung zuverlässige Funktion nahezu geräuschlos.

Universelle Anwendung zuverlässige Funktion nahezu geräuschlos. Universelle Anwendung zuverlässige Funktion nahezu geräuschlos. Die Zuverlässigkeit komfortabler Zugangslösungen gewinnt vor dem Hintergrund des Sicherheitsaspektes zunehmend an Bedeutung. Um den Ansprüchen

Mehr

Dokumentation. Universal-Signalboxen für pneumatische Drehantriebe - Typ KH P END M/I/X/P, KH P END MC/IC/EX -

Dokumentation. Universal-Signalboxen für pneumatische Drehantriebe - Typ KH P END M/I/X/P, KH P END MC/IC/EX - für pneumatische Drehantriebe - Typ KH P END M/I/X/P, KH P END MC/IC/EX - Stand: 02/2008 1. Inhalt 1. Inhalt.............................................................................................................1

Mehr

ERUTEC VW. Traditionell: Der einschalige Systemschornstein. Der traditionelle einschalige Schornstein aus Betonformblöcken. www.hansebeton.

ERUTEC VW. Traditionell: Der einschalige Systemschornstein. Der traditionelle einschalige Schornstein aus Betonformblöcken. www.hansebeton. ERUTEC VW Der traditionelle einschalige Schornstein aus Betonformblöcken VW Traditionell: Der einschalige Systemschornstein Der Systemschornstein für feste Brennstoffe: ERUTEC VW Mit dem einschaligen Systemschornstein

Mehr

Brandschutzspezifische Antragsunterlagen Gutachtliche Stellungnahme im Bereich Brandschutz

Brandschutzspezifische Antragsunterlagen Gutachtliche Stellungnahme im Bereich Brandschutz Merkblatt ZiE Nr. 2A Hinweise zur Erlangung einer Zustimmung im Einzelfall (ZiE) gemäß Art. 18 Abs. 1 und Art. 19 Abs. 1 Bayerische Bauordnung (BayBO) Bereich Brandschutz (Fassung Januar 2014) Brandprüfung

Mehr

11 Eigentumswohnungen Rebacher

11 Eigentumswohnungen Rebacher Objekt: 11 Eigentumswohnungen Rebacher Rebackerstrasse, 8955 Oetwil an der Limmat Totalunternehmer: Architekt: GENERALICA AG, Oberlandstrasse 98, 8610 Uster bryner architekten ag, freiestrasse 24a, 8610

Mehr

Neschen Graphic Solutions

Neschen Graphic Solutions y Graphics y Documents y Technical Coatings Neschen Graphic Solutions für den Point of Sale y Graphics Neschen Graphic Solutions für den Point of Sale Medien der Neschen AG für die individuelle Gestaltung

Mehr

Aluprofile für LED Strips

Aluprofile für LED Strips Aluprofile für LED Strips Breite mm 6 10 12 12,2 12,5 Aluprofi Mini IP68 H9,5 IP68 H11 SlimLine H7 SlimLine H15 SlimLine Flach H8 Wand Segel SlimLine Stufe SlimLine Stufe indirekt SlimLine Eck SlimLine

Mehr

Rohrschalldämpfer. Serie CA. Zur Geräuschreduzierung in runden Luftleitungen, Konstruktion aus verzinktem Stahlblech. 02/2013 DE/de K3 6.

Rohrschalldämpfer. Serie CA. Zur Geräuschreduzierung in runden Luftleitungen, Konstruktion aus verzinktem Stahlblech. 02/2013 DE/de K3 6. .3 X X testregistrierung Rohrschalldämpfer Serie Zur Geräuschreduzierung in runden Luftleitungen, Konstruktion aus verzinktem Stahlblech Rohrschalldämpfer aus verzinktem Stahlblech zur Geräuschreduzierung

Mehr

1 Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen sowie deren Klassifizierung... 3

1 Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen sowie deren Klassifizierung... 3 Vorwort Mit der Einführung der nationalen Bemessungsnormen auf Grundlage des Sicherheitskonzepts mit Teilsicherheitsbeiwerten wurde es notwendig, die DIN 4102 Teil 4 um den Anwendungsteil 22 zu erweitern,

Mehr

SICHERHEITSINSTITUT. 1251-00.d vormals BVD-Blatt GE 9. Brandschutztüren und -tore. 1 Allgemeines. 2 Planung und Ausführung. 3 Hinweise.

SICHERHEITSINSTITUT. 1251-00.d vormals BVD-Blatt GE 9. Brandschutztüren und -tore. 1 Allgemeines. 2 Planung und Ausführung. 3 Hinweise. SICHERHEITSINSTITUT Brandschutztüren und -tore Sicherheitsdokument 1251-00.d vormals BVD-Blatt GE 9 Seite 1 Allgemeines 1.1 Geltungsbereich 2 1.2 Begriffe 2 1.3 Brandschutztechnische Bedeutung 2 1.4 Wahl

Mehr

Europäische technische Zulassung

Europäische technische Zulassung Ermächtigt u n d n o t i f i z i e r t gemäß Ar tikel 10 der Richtlinie 89/106/EWG des Rates vom 21. Dezember 1988 zur Angleichung der Rechtsund Verwaltungsvorschriften der Mitgliedstaaten über Bauprodukte

Mehr

SGG CONTRAFLAM LITE BRANDSCHUTZGLAS

SGG CONTRAFLAM LITE BRANDSCHUTZGLAS SGG CONTRAFLAM LITE BRANDSCHUTZGLAS SAINT-GOBAIN GLASS PROTECT VETROTECH SAINT-GOBAIN SGG CONTRAFLAM LITE Unsere Innovationen prägen das Brandschutzglas der Zukunft Vetrotech Saint-Gobain ist einer der

Mehr

3 Scotch-Weld 30 Kontakt-Klebstoff auf Polychloroprenbasis

3 Scotch-Weld 30 Kontakt-Klebstoff auf Polychloroprenbasis 3 Scotch-Weld 30 Kontakt-Klebstoff auf Polychloroprenbasis Produktinformation November 2006 Beschreibung Scotch-Weld 30 ist ein Kontakt-Klebstoff auf Polychloroprenbasis mit hoher Soforthaftung und einer

Mehr

Rauch- und Brandschutzvorhänge

Rauch- und Brandschutzvorhänge vorhänge UNSERE LEISTUNGEN IM ÜBERBLICK Textile vorhänge Rauch- und Wärmeabzugsanlagen für Neubauten und bestehende Objekte Service-, Wartungs- und Reparaturarbeiten Antriebs- und Steuerungskomponenten

Mehr

Janisol Arte. Stilgerecht Bauen und Sanieren

Janisol Arte. Stilgerecht Bauen und Sanieren Janisol Arte Stilgerecht Bauen und Sanieren Bauen im Bestand Für jede Anforderung das richtige System Das Bauen im Bestand gewinnt im Vergleich zum Neubau immer mehr an Bedeutung. Insbesondere die Umnutzung

Mehr

Technik aktuell. Brandschutzlösungen für Holzständerwände mit Rigips Platten. KAI StT. Nr. 04 05/09 20. Mai 2009. Sehr geehrte Damen und Herren,

Technik aktuell. Brandschutzlösungen für Holzständerwände mit Rigips Platten. KAI StT. Nr. 04 05/09 20. Mai 2009. Sehr geehrte Damen und Herren, Technik aktuell Brandschutzlösungen für Holzständerwände mit Rigips Platten KAI StT Nr. 04 05/09 20. Mai 2009 Sehr geehrte Damen und Herren, Holzrahmenbauten gewinnen in Deutschland einen immer größeren

Mehr

Ausarbeitung von Herrn Tobias Herbst

Ausarbeitung von Herrn Tobias Herbst Ausarbeitung von Herrn Tobias Herbst Gastvortrag zur Schulung der Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Neustadt in Sachsen Tobias Herbst www.stuermisches-liebesspiel.de Jede Verwendung und Vervielfältigung

Mehr

Auftraggeber: TEHNI S.A. PANTELOS 2o klm Kimmeria - Pigadia 67100 Xanthi Greece

Auftraggeber: TEHNI S.A. PANTELOS 2o klm Kimmeria - Pigadia 67100 Xanthi Greece Seite 1 von 5 Auftraggeber: TEHNI S.A. PANTELOS 2o klm Kimmeria - Pigadia 67100 Xanthi Greece Bauvorhaben/Kunde/Projekt: Aluminium-Hauseingangstür mit Glasausschnitten Inhalt: Uf-Berechnungen für Profile

Mehr

Mit NANSEN3 in die Zukunft investieren

Mit NANSEN3 in die Zukunft investieren Variante 1 Subway 2.0 Kaldewei CLASSIC DUO Badewanne, 3,5 mm Stahl- Email, hergestellt aus Stahl 2,9 mm +/- 0,14 mm, Modell-Nr. 107, 170 x 75 x 43 cm, Gewicht: 48 kg, rechteckige Außenform, Duo-Wanne mit

Mehr

Technik Preisliste HT 16 gültig ab 02. Januar 2002 Für Lieferungen an Händler

Technik Preisliste HT 16 gültig ab 02. Januar 2002 Für Lieferungen an Händler Technik Preisliste HT 16 gültig ab 02. Januar 2002 Für Lieferungen an Händler So wird gedämmt Isover-eShop: www.isover24.de Inhalt Lamellenmatten 3-4 Lamellenmatte ML3, Lamellenmatte ML-DT Mineralwollematten

Mehr

Sicherheitsrelevante Daten und Hinweise sowie erforderliche Kennzeichnungen können dem Sicherheitsdatenblatt Nr. 033204 entnommen werden.

Sicherheitsrelevante Daten und Hinweise sowie erforderliche Kennzeichnungen können dem Sicherheitsdatenblatt Nr. 033204 entnommen werden. TITEL: Mesamoll TEXT: Mesamoll ist ein gut gelierender und verseifungsbeständiger Universal-Weichmacher Chemische Zusammensetzung: CAS-Reg.-Nr.: Lieferform: für eine Vielzahl von Polymeren, z. B. PVC,

Mehr

Sicher dank Codierung

Sicher dank Codierung Sicher dank Codierung Die Edelstahl-Sicherheitskupplung Sicherheitskupplung in Edelstahl für besondere Ansprüche 6 4 3 8 7 4 4 2 1 6 5 9 5 Nr. Bezeichnung Material Nr. Bezeichnung Material Nr. Bezeichnung

Mehr

MASSIV-HOLZ-MAUER PROFIL-HOLZ-ELEMENTE

MASSIV-HOLZ-MAUER PROFIL-HOLZ-ELEMENTE FACHINFORMATION FÜR ARCHITEKTEN, PLANER UND HOLZBAUER Naturholzhäuser MASSIV-HOLZ-MAUER PROFIL-HOLZ-ELEMENTE Grundlagen Brandschutz Brandschutz Wie dasthema Schallschutz, so gehört auch das Thema Brandschutz

Mehr

Anwendungsbereiche. Technisches Merkblatt 545 Stand März 2014

Anwendungsbereiche. Technisches Merkblatt 545 Stand März 2014 55 Stand März 0 Spezial-Dichtbandsystem für wasserdichte Eck- und Anschlussfugen, Rohrdurchführungen und Bodenabläufe Spezial-Dichtband PCI Pecitape 0 Spezial-Dichtband PCI Pecitape 50 Spezial-Dichtmanschette

Mehr

Flachdachausstiege DIE TREPPE ZUM DACH. Qualität vom Erfinder der Scherentreppe

Flachdachausstiege DIE TREPPE ZUM DACH. Qualität vom Erfinder der Scherentreppe Qualität vom Erfinder der Scherentreppe Flachdachausstiege Lieferbar : als einbaufertiges Element nach DIN 4570 nach Energieeinsparverordnung (EnEV) mit beheizbarer oberer Abdeckung Feuerwiderstandsklasse

Mehr

BVS-Brandverhütungsstelle für OÖ

BVS-Brandverhütungsstelle für OÖ BVS-Brandverhütungsstelle für OÖ reg. Genossenschaft m. b. H. A-4017 Linz, Petzoldstraße 45, Tel. 0732 / 7617-250, Fax 0732 / 7617-29 www.bvs-linz.at, E-mail: office@bvs-linz.at AUFSTELLUNG VON HEIZCONTAINERN

Mehr

RP-ISO-FINELINE. Fenster und Trennwände. Denkmalschutz & anspruchsvolle Architektur: Wärmeschutz und schmale Ansichtsbreiten

RP-ISO-FINELINE. Fenster und Trennwände. Denkmalschutz & anspruchsvolle Architektur: Wärmeschutz und schmale Ansichtsbreiten RP-ISO-FINELINE Fenster und Trennwände Denkmalschutz & anspruchsvolle Architektur: Wärmeschutz und schmale Ansichtsbreiten RP-ISO-FINELINE Profilübersicht Fenster RP-ISO-FINELINE 25 25 Trennwand 70 10

Mehr