Seite: 1/1.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Seite: 1/1. www.observer.at"

Transkript

1 zählt als: 5 Clips, erschienen in: Steiermark und Kärnten gesamt (Weiz, Ennstal, Graz, Leoben, Murtal, Mürztal, Süd-, Südwest-, Südost, - Ost-, Weststmk -- Klagenfurt, Lavanttal, St. Veit, Oberkärnten, Osttirol, Villach, Völkermarkt, Feldkirchen) Zum eigenen Gebrauch nach 42a UrhG.Digitale Nutzung gem PDN-Vertrag des VÖZ voez.at. Anfragen zum Inhalt und zu Nutzungsrechten bitte an den Verlag (Tel: 0316/875*0). Seite: 1/1 Kleine Zeitung Unabhängige Tageszeitung Graz, am , 312x/Jahr, Seite: _ Druckauflage: , Größe: 99,48%, easyapq: _ Auftr.: 254, Clip: , SB: Edenred

2 Kurier Unabhängige Tageszeitung für Österreich Wien, am , 365x/Jahr, Seite: _ Druckauflage: , Größe: 87,89%, easyapq: _ Auftr.: 254, Clip: , SB: Edenred zählt als: 5 Clips, erschienen in: Burgenland, Niederösterreich, Tirol, Wien, Erste Ausgabe, Österreich Zum eigenen Gebrauch nach 42a UrhG.Digitale Nutzung gem PDN-Vertrag des VÖZ voez.at. Anfragen zum Inhalt und zu Nutzungsrechten bitte an den Verlag (Tel: 01/521 00*0). Seite: 1/1

3 wirtschaftsblatt.at wirtschaftsblatt.at Web-Clipping Österreich Auftr.: 254, Clip: , SB: Edenred P KONTAKT ABO DIGITAL-PAPER KARRIERE ATX -0,53% E-STOXX 50-1,20% DAX -1,14% DOW -0,60% LOGIN & NEUREGISTRIERUNG EUR/USD BRENT GOLD WEIZEN -0,18% -0,27% -0,17% 0,97% NACHRICHTEN BÖRSE MEINUNG LIFE VIDEO SERVICE EVENTS DIENSTAG, 16. JUNI :23 deluxe Immobilien Karriere Stipendien TechZone Time Out Sport , 15:20 von APA/schu Österreicher gehören europaweit zu den glücklichsten Arbeitnehmern Die Österreich lieben ihre Jobs richtig? / Bild: Dennis Skley/Flickr Twittern Mehr Die Zufriedenheit am Arbeitsplatz schwankt zwischen den Ländern Europas erheblich, in Österreich sind die Arbeitnehmer jedenfalls recht zufrieden. Mit durchschnittlich 38 Prozent sind knapp vier von zehn Europäern an ihrem Arbeitsplatz "oft" zufrieden, wie aus einer am Dienstag veröffentlichten Umfrage von Edenred-Ipsos (Sample: Rund Arbeitnehmern) hervorgeht. Mit 52 Prozent empfinde gut die Hälfte aller befragten Arbeitnehmer zumindest "ab und zu" Zufriedenheit am Arbeitsplatz, während 8 Prozent dieses Gefühl "niemals" verspürten. Die Unterschiede zwischen den in der Befragung enthaltenen Ländern sind mitunter enorm: Schlusslicht bei der beruflichen Zufriedenheit sind die Polen, wo nur 22 Prozent aussagten, dieses Gefühl "oft" zu verspüren. Auch sagten dort 13 Prozent, dass sie in ihrem Beruf "niemals" zufrieden seien - ein europaweiter Negativrekord. Am oberen Ende der Zufriedenheitsskala finden sich hingegen die Niederlande. Mit 63 Prozent ist es dort am wahrscheinlichsten, einen bei seiner Arbeit meist zufriedenen Menschen zu treffen. Auf die Niederländer folgen die Österreicher mit 55 Prozent "oft" zufriedenen Arbeitnehmern, die Belgier mit 49 Prozent und die Deutschen mit 46 Prozent. Frankreich liegt mit 41 Prozent noch knapp über dem Durchschnitt. Mehr zum Thema. Fast jeder dritte Arbeitnehmer ist mit Chef unzufrieden Zum eigenen Gebrauch nach 42a UrhG. Anfragen zum Inhalt und zu Nutzungsrechten bitte an den Verlag. Seite: 1/3

4 Arbeitsplatz-Studie: Die glücklichsten Arbeitnehmer Europas sind in den Niederlanden Page 1 of Quelle: Kurier.at Adresse: Datum: , 15:49 Arbeitsplatz-Studie Europas glücklichste Arbeitnehmer sind in den Niederlanden, aber auch Österreich liegt angeblich im Spitzenfeld. Symbolbild - Foto: AP/Michele Renee Fletcher Zufriedenheit am Arbeitsplatz ist ein heikles Thema. Eine europaweite Studie versuchte den glücklisten Arbeitnehmer auszumachen. Mit durchschnittlich 38 Prozent sind knapp vier von zehn Europäern an ihrem Arbeitsplatz "oft" zufrieden, wie aus einer am Dienstag veröffentlichten Umfrage von Edenred-Ipsos (Sample: Rund Arbeitnehmern) hervorgeht. Mit 52 Prozent empfinde gut die Hälfte aller befragten Arbeitnehmer zumindest "ab und zu" Zufriedenheit am Arbeitsplatz, während 8 Prozent dieses Gefühl "niemals" verspürten.

5 Arbeitsplatz-Studie: Die glücklichsten Arbeitnehmer Europas sind in den Niederlanden Page 2 of Am oberen Ende der Zufriedenheitsskala finden sich die Niederlande. Mit 63 Prozent ist es dort am wahrscheinlichsten auf einen bei seiner Arbeit meist zufriedenen Menschen zu treffen. Auf die Niederländer folgen dann schon die Österreicher mit 55 Prozent "oft" zufriedenen Arbeitnehmern. Danach kommen die Belgier mit 49 Prozent und die Deutschen mit 46 Prozent dran. Frankreich liegt mit 41 Prozent noch knapp über dem Durchschnitt. Schlusslicht ist Polen Die Unterschiede zwischen den in der Befragung enthaltenen Ländern sind mitunter enorm: Schlusslicht bei der beruflichen Zufriedenheit sind die Polen, wo nur 22 Prozent aussagten, dieses Gefühl "oft" zu verspüren. Auch sagten dort 13 Prozent, dass sie in ihrem Beruf "niemals" zufrieden seien - ein europaweiter Negativrekord. (apa/afp/mn) Erstellt am , 15:23

6 New Business - Ã?sterreicher gehã ren zu den glã¼cklichsten Arbeitnehmern - Clipping Nr.... Page 1 of Clipping reklamieren ohne Kopf öffnen autopdf öffnen New Business :34:00 Web Clipping, Österreich Auftr.: 254, Clip: , SB: Edenred Im Fokus Publikationen Unternehmen Referenzen Auftragsarbeiten Im Fokus - Artikel zurück zur Übersicht Österreicher gehören zu den glücklichsten Arbeitnehmern Die Zufriedenheit am Arbeitsplatz schwankt zwischen den Ländern Europas erheblich, in Österreich sind die Arbeitnehmer jedenfalls recht zufrieden. Mit durchschnittlich 38 Prozent sind knapp vier von zehn Europäern an ihrem Arbeitsplatz "oft" zufrieden, wie aus einer am Dienstag veröffentlichten Umfrage von Edenred-Ipsos (Sample: Rund Arbeitnehmern) hervorgeht. Mit 52 Prozent empfinde gut die Hälfte aller befragten Arbeitnehmer zumindest "ab und zu" Zufriedenheit am Arbeitsplatz, während 8 Prozent dieses Gefühl "niemals" verspürten. Die Unterschiede zwischen den in der Befragung enthaltenen Ländern sind mitunter enorm: Schlusslicht bei der beruflichen Zufriedenheit sind die Polen, wo nur 22 Prozent aussagten, dieses Gefühl "oft" zu verspüren. Auch sagten dort 13 Prozent, dass sie in ihrem Beruf "niemals" zufrieden seien - ein europaweiter Negativrekord. Am oberen Ende der Zufriedenheitsskala finden sich hingegen die Niederlande. Mit 63 Prozent ist es dort am wahrscheinlichsten, einen bei seiner Arbeit meist zufriedenen Menschen zu treffen. Auf die Niederländer folgen die Österreicher mit 55 Prozent "oft" zufriedenen Arbeitnehmern, die Belgier mit 49 Prozent und die Deutschen mit 46 Prozent. Frankreich liegt mit 41 Prozent noch knapp über dem Durchschnitt. (APA/ag.) zurück Geliefert zum eigenen Gebrauch gemäß 42 UrhG. Anfragen zum Inhalt und zu den Nutzungsrechten an den Verlag.

7 P Anmelden NEWS SPORT PARTY & EVENT UNTERHALTUNG SERVICE SCHÖNHEIT JOBS Salzburg24.at News Österreicher gehören zu den glücklichsten Arbeitnehmern Österreicher gehören zu den glücklichsten Arbeitnehmern 3. Juni :36 Akt.: 3. Juni :41 0 Kommentare Die Zufriedenheit am Arbeitsplatz schwankt zwischen den Ländern Europas erheblich, in Österreich sind die Arbeitnehmer jedenfalls recht zufrieden. Mit durchschnittlich 38 Prozent sind knapp vier von zehn Europäern an ihrem Arbeitsplatz oft zufrieden, wie aus einer am Dienstag veröffentlichten Umfrage von Edenred-Ipsos (Sample: Rund Arbeitnehmern) hervorgeht. Mit 52 Prozent empfinde gut die Hälfte aller befragten Arbeitnehmer zumindest ab und zu Zufriedenheit am Arbeitsplatz, während 8 Prozent dieses Gefühl niemals verspürten. Die Unterschiede zwischen den in der Befragung enthaltenen Ländern sind mitunter enorm: Schlusslicht bei der beruflichen Zufriedenheit sind die Polen, wo nur 22 Prozent aussagten, dieses Gefühl oft zu verspüren. Auch sagten dort 13 Prozent, dass sie in ihrem Beruf niemals zufrieden seien ein europaweiter Negativrekord. Am oberen Ende der Zufriedenheitsskala finden sich hingegen die Niederlande. Mit 63 Prozent ist es dort am wahrscheinlichsten, einen bei seiner Arbeit meist zufriedenen Menschen zu treffen. Auf die Niederländer folgen die Österreicher mit 55 Prozent oft zufriedenen Arbeitnehmern, die Belgier mit 49 Prozent und die Deutschen mit 46 Prozent. Frankreich liegt mit 41 Prozent noch knapp über dem Durchschnitt.

8 Tiroler Tageszeitung am Sonntag Innsbruck, am , 52x/Jahr, Seite: _ Druckauflage: , Größe: 100%, easyapq: _ Auftr.: 254, Clip: , SB: Edenred Zum eigenen Gebrauch nach 42a UrhG.Digitale Nutzung gem PDN-Vertrag des VÖZ voez.at. Anfragen zum Inhalt und zu Nutzungsrechten bitte an den Verlag (Tel: 0512/5354*3857). Seite: 1/1

9 Position Web-Clipping Österreich Auftr.: 254, Clip: , SB: Edenred Anmelden VIENNA.AT News Wien Vienna Online News NEWS Wetter BEZIRK SPORT Veranstaltungen Kino FREIZEIT Lokale SERVICE Video PARTY IMMO JOBS Stadtplan Österreicher gehören zu den glücklichsten Arbeitnehmern Österreicher gehören zu den glücklichsten Arbeitnehmern 3. Juni :36 Akt.: 3. Juni :05 0 Kommentare Die Mehrheit der Österreicher ist mit ihrem Job zufrieden - Bilderbox Die Zufriedenheit am Arbeitsplatz schwankt zwischen den Ländern Europas erheblich, in Österreich sind die Arbeitnehmer jedenfalls recht zufrieden. Mit durchschnittlich 38 Prozent sind knapp vier von zehn Europäern an ihrem Arbeitsplatz oft zufrieden. Dies ging aus einer am Dienstag veröffentlichten Umfrage von Edenred-Ipsos (Sample: Rund Arbeitnehmern) hervor. Mit 52 Prozent empfinde gut die Hälfte aller befragten Arbeitnehmer zumindest ab und zu Zufriedenheit am Arbeitsplatz, während 8 Prozent dieses Gefühl niemals verspürten. WERBUNG Polen am unzufriedensten Die Unterschiede zwischen den in der Befragung enthaltenen Ländern sind mitunter enorm: Schlusslicht bei der beruflichen Zufriedenheit sind die Polen, wo nur 22 Prozent aussagten, dieses Gefühl oft zu verspüren. Auch sagten dort 13 Prozent, dass sie in ihrem Beruf niemals zufrieden seien ein europaweiter Negativrekord. Niederländer am zufriedensten Am oberen Ende der Zufriedenheitsskala finden sich hingegen die Niederlande. Mit 63 Prozent ist es dort am wahrscheinlichsten, einen bei seiner Arbeit meist zufriedenen Menschen zu treffen. Auf die Niederländer folgen die Österreicher mit 55 Prozent oft zufriedenen Arbeitnehmern, die Belgier mit 49 Prozent und die Deutschen mit 46 Prozent. Frankreich liegt mit 41 Prozent noch knapp über dem Durchschnitt. Zum eigenen Gebrauch nach 42a UrhG. Anfragen zum Inhalt und zu Nutzungsrechten bitte an den Verlag. Vienna online Seite: 1/2

10 Vorarlberg online Web-Clipping Österreich Auftr.: 254, Clip: , SB: Edenred P HIGHSPEED VOLMOBIL VN VOL.AT APP Anmelden VOL.AT GEMEINDE NEWS SPORT SERVICE FREIZEIT JOB IMMO AUTO ANZEIGER Vorarlberg Online Wirtschaft Österreicher gehören zu den glücklichsten Arbeitnehmern Österreicher gehören zu den glücklichsten Arbeitnehmern 3. Juni :36 Akt.: 3. Juni :05 30 Kommentare Die Mehrheit der Österreicher ist mit ihrem Job zufrieden - Bilderbox Die Zufriedenheit am Arbeitsplatz schwankt zwischen den Ländern Europas erheblich, in Österreich sind die Arbeitnehmer jedenfalls recht zufrieden. Mit durchschnittlich 38 Prozent sind knapp vier von zehn Europäern an ihrem Arbeitsplatz oft zufrieden. Dies ging aus einer am Dienstag veröffentlichten Umfrage von Edenred-Ipsos (Sample: Rund Arbeitnehmern) hervor. Mit 52 Prozent empfinde gut die Hälfte aller befragten Arbeitnehmer zumindest ab und zu Zufriedenheit am Arbeitsplatz, während 8 Prozent dieses Gefühl niemals verspürten. WERBUNG Polen am unzufriedensten Die Unterschiede zwischen den in der Befragung enthaltenen Ländern sind mitunter enorm: Schlusslicht bei der beruflichen Zufriedenheit sind die Polen, wo nur 22 Prozent aussagten, dieses Gefühl oft zu verspüren. Auch sagten dort 13 Prozent, dass sie in ihrem Beruf niemals zufrieden seien ein europaweiter Negativrekord. Niederländer am zufriedensten Am oberen Ende der Zufriedenheitsskala finden sich hingegen die Niederlande. Mit 63 Prozent ist es dort am wahrscheinlichsten, einen bei seiner Arbeit meist zufriedenen Menschen zu treffen. Auf die Niederländer folgen die Österreicher mit 55 Prozent oft zufriedenen Arbeitnehmern, die Belgier mit 49 Prozent und die Deutschen mit 46 Prozent. Frankreich liegt mit 41 Prozent noch knapp über dem Durchschnitt. WERBUNG Zum eigenen Gebrauch nach 42a UrhG. Anfragen zum Inhalt und zu Nutzungsrechten bitte an den Verlag. Seite: 1/2

11 VorarlbergerNachrichten.at Web-Clipping Österreich Auftr.: 254, Clip: , SB: Edenred Glückliche Arbeitnehmer WIEN. WIEN. (VN) Die Zufriedenheit am Arbeitsplatz schwankt zwischen den Ländern Europas erheblich. Knapp vier von zehn Europäern sind an ihrem Arbeitsplatz oft zufrieden, wie aus einer Umfrage von Edenred-Ipsos hervorgeht. Am oberen Ende der Zufriedenheitsskala finden sich die Niederlande mit 63 Prozent meistzufriedenen Menschen. Auf die Niederländer folgen die Österreicher mit 55 Prozent oft -zufriedenen Arbeitnehmern. Zum eigenen Gebrauch nach 42a UrhG. Anfragen zum Inhalt und zu Nutzungsrechten bitte an den Verlag. Seite: 2/2

12

13 Position Web-Clipping Österreich Auftr.: 254, Clip: , SB: Edenred austria.com Home Chronik-News austria.com News News Wetter Bundesland Sport Magazin Service Veranstaltungen Österreicher gehören zu den glücklichsten 3. Juni :36; Akt.: 3. Juni :05; Österreicher gehören zu den glücklichsten Arbeitnehmern Die Mehrheit der Österreicher ist mit ihrem Job zufrieden - Bilderbox Die Zufriedenheit am Arbeitsplatz schwankt zwischen den Ländern Europas erheblich, in Österreich sind die Arbeitnehmer jedenfalls recht zufrieden. Mit durchschnittlich 38 Prozent sind knapp vier von zehn Europäern an ihrem Arbeitsplatz oft zufrieden. Tweet Dies ging aus einer am Dienstag veröffentlichten Umfrage von Edenred-Ipsos (Sample: Rund Arbeitnehmern) hervor. Mit 52 Prozent empfinde gut die Hälfte aller befragten Arbeitnehmer zumindest ab und zu Zufriedenheit am Arbeitsplatz, während 8 Zum eigenen Gebrauch nach 42a UrhG. Anfragen zum Inhalt und zu Nutzungsrechten bitte an den Verlag. Seite: 1/3

14 austria.com Web-Clipping Österreich Auftr.: 254, Clip: , SB: Edenred Position Prozent dieses Gefühl niemals verspürten. Polen am unzufriedensten Die Unterschiede zwischen den in der Befragung enthaltenen Ländern sind mitunter enorm: Schlusslicht bei der beruflichen Zufriedenheit sind die Polen, wo nur 22 Prozent aussagten, dieses Gefühl oft zu verspüren. Auch sagten dort 13 Prozent, dass sie in ihrem Beruf niemals zufrieden seien ein europaweiter Negativrekord. Niederländer am zufriedensten Am oberen Ende der Zufriedenheitsskala finden sich hingegen die Niederlande. Mit 63 Prozent ist es dort am wahrscheinlichsten, einen bei seiner Arbeit meist zufriedenen Menschen zu treffen. Auf die Niederländer folgen die Österreicher mit 55 Prozent oft zufriedenen Arbeitnehmern, die Belgier mit 49 Prozent und die Deutschen mit 46 Prozent. Frankreich liegt mit 41 Prozent noch knapp über dem Durchschnitt. New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln austria.com 2015 News Bundesland Magazin Service Partner Chronik Wien Lifestyle Wetter vienna.at Politik Niederösterreich Sexy Verkehrsmeldungen vol.at Wirtschaft Oberösterreich Auto Verkehrskameras partypeople.at Kultur Steiermark Reise Spritpreise wohintipp.at Sport Kärnten Musik Blitzer salzburg24.at Salzburg Tiere Kino Russmedia Digital Tirol Multimedia Events Impressum Burgenland Gesundheit Horoskop AGB Zum eigenen Gebrauch nach 42a UrhG. Anfragen zum Inhalt und zu Nutzungsrechten bitte an den Verlag. Seite: 2/3

15 Österreicher gehören zu den glücklichsten Arbeitnehmern Tiroler Tageszeit... Page 1 of Letztes Update am Mi, :30 TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe EUROPA-VERGLEICH Österreicher gehören zu den glücklichsten Arbeitnehmern Die Zufriedenheit am Arbeitsplatz schwankt europaweit erheblich. Schlusslicht Polen steht Spitzenreiter Niederlande gegenüber Wien Die Zufriedenheit am Arbeitsplatz schwankt zwischen den Ländern Europas erheblich, in Österreich sind die Arbeitnehmer jedenfalls recht zufrieden. Mit durchschnittlich 38 Prozent sind knapp vier von zehn Europäern an ihrem Arbeitsplatz oft zufrieden, wie aus einer am Dienstag veröffentlichten Umfrage von Edenred- Ipsos (Sample: Rund Arbeitnehmern) hervorgeht. Mit 52 Prozent empfinde gut die Hälfte aller befragten Arbeitnehmer zumindest ab und zu Zufriedenheit am Arbeitsplatz, während 8 Prozent dieses Gefühl niemals verspürten. Die Österreicher sind überdurchschnittlich zufrieden mit ihrem Arbeitsplatz. Stockphoto Die Unterschiede zwischen den in der Befragung enthaltenen Ländern sind mitunter enorm: Schlusslicht bei der beruflichen Zufriedenheit sind die Polen, wo nur 22 Prozent aussagten, dieses Gefühl oft zu verspüren. Auch sagten dort 13 Prozent, dass sie in ihrem Beruf niemals zufrieden seien - ein europaweiter Negativrekord. Am oberen Ende der Zufriedenheitsskala finden sich hingegen die Niederlande. Mit 63 Prozent ist es dort am wahrscheinlichsten, einen bei seiner Arbeit meist zufriedenen Menschen zu treffen. Auf die Niederländer folgen die Österreicher mit 55 Prozent oft zufriedenen Arbeitnehmern, die Belgier mit 49 Prozent und die Deutschen mit 46 Prozent. Frankreich liegt mit 41 Prozent noch knapp über dem Durchschnitt. (APA/AFP)

SPECIAL: Recht & Steuern NACHRICHTEN BÖRSE MEINUNG LIFE FOTO / VIDEO. Deluxe Immobilien Karriere TechZone Time Out. 12:00 Ski-Computer

SPECIAL: Recht & Steuern NACHRICHTEN BÖRSE MEINUNG LIFE FOTO / VIDEO. Deluxe Immobilien Karriere TechZone Time Out. 12:00 Ski-Computer FREITAG, 16. NOVEMBER 2012 13:34 ATX -0,13% E-STOXX 50-0,45% DAX -0,45% DOW -0,23% Abo Kontakt Login EUR/USD BRENT GOLD WEIZEN -0,37% -0,34% -0,40% -2,42% SPECIAL: Recht & Steuern NACHRICHTEN BÖRSE MEINUNG

Mehr

Immobilienpreisspiegel 2015

Immobilienpreisspiegel 2015 Immobilienpreisspiegel 2015 Pressekonferenz des Fachverbandes der Immobilien- und Vermögenstreuhänder anlässlich der Präsentation des Immobilienpreisspiegels 2015 Immobilienpreisspiegel 2015 Ihre Gesprächspartner

Mehr

Österreichs Städte in der Wahrnehmung der Bevölkerung

Österreichs Städte in der Wahrnehmung der Bevölkerung Berichtsband Österreichs Städte in der Wahrnehmung der Bevölkerung Hamburg/Wien im Mai 2015 1 1 Inhaltsverzeichnis (1) Seite Einführung 4 Hintergrund des Stadtmarken-Monitors 4 Auswahl der Städte 6 Eckdaten

Mehr

SPECIAL: ALC-Wettbewerb 2013 NACHRICHTEN BÖRSE MEINUNG LIFE VIDEO SERVICE. 16.07.2013, 16:47 Austria Email hat neuen Großeigentümer

SPECIAL: ALC-Wettbewerb 2013 NACHRICHTEN BÖRSE MEINUNG LIFE VIDEO SERVICE. 16.07.2013, 16:47 Austria Email hat neuen Großeigentümer MONTAG, 22. JULI 2013 14:49 ATX -0,12% E-STOXX 50 0,06% DAX -0,10% DOW -0,03% Abo Kontakt Login EUR/USD BRENT GOLD WEIZEN -0,02% 0,20% 0,23% 2,06% SPECIAL: ALC-Wettbewerb 2013 NACHRICHTEN BÖRSE MEINUNG

Mehr

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Bundesland Kompetenzzentrum Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Ansprechperson Adresse Telefonnummer E-Mail-Adresse Niederösterreich Amstetten Helmut Kern 3300 Amstetten, Hauptplatz

Mehr

Sechster Österreichischer Kreativwirtschaftsbericht

Sechster Österreichischer Kreativwirtschaftsbericht Sechster Österreichischer Kreativwirtschaftsbericht Ökonomische Bedeutung der Kreativwirtschaft Mag. Aliette Dörflinger Wien, am 28. April 2015 Die österreichische Kreativwirtschaft in Zahlen 2/12 Anteil

Mehr

Öffnungszeiten ab 15.6.2015

Öffnungszeiten ab 15.6.2015 Öffnungszeiten ab 15.6.2015 Wien INTERSPAR Wien-Mitte Landstrasser Hauptstraße 1b A-1030 Wien MO-MI: 8-20 Uhr DO-FR: 8-21 Uhr INTERSPAR Wien-Meidling Niederhofstraße 23 A-1120 Wien, Meidling INTERSPAR

Mehr

Details im Freizeitverhalten der ÖsterreicherInnen: Telefon und Internet - Wie anders ist Wien?

Details im Freizeitverhalten der ÖsterreicherInnen: Telefon und Internet - Wie anders ist Wien? Peter Zellmann / Beatrix Haslinger Details im Freizeitverhalten der ÖsterreicherInnen: Telefon und Internet - Wie anders ist Wien? Männer die neuen Quasselstrippen? Sind die Wiener Freizeitmuffel - oder

Mehr

Das Sparverhalten der Österreicher 2011

Das Sparverhalten der Österreicher 2011 Das Sparverhalten der Österreicher 2011 Eine IMAS Studie im Auftrag von Erste Bank & Sparkassen Peter Bosek, Privat- und Firmenkundenvorstand Erste Bank Wolfgang Pinner, Experte für ethisch-nachhaltige

Mehr

Wintersaison 2014/2015 bis März: Ankünfte +4% und Nächtigungen +2%

Wintersaison 2014/2015 bis März: Ankünfte +4% und Nächtigungen +2% Wintersaison 2014/2015 bis März: Ankünfte +4% und Nächtigungen +2% Quellen: Statistik Austria sowie TA im Auftrag des BMWFW (vorläufige Ergebnisse) Nach 5 Monaten bilanziert der Winter mit Zuwächsen bei

Mehr

Eisenbacher-Medienbeobachtung

Eisenbacher-Medienbeobachtung Eisenbacher-Medienbeobachtung 23.3.2015 Eisenbacher-Medienbeobachtung Inhaltsverzeichnis 4 Sägewerk im Lavanttal steht derzeit still Kleine Zeitung vom 23.03.2015 (36-37) 6 55 Mitarbeiter sind plötzlich

Mehr

Multimedia-Verkabelung: Flexibilität für Ihre 4 Wände.

Multimedia-Verkabelung: Flexibilität für Ihre 4 Wände. Multimedia-Verkabelung: Flexibilität für Ihre 4 Wände. Telefonieren, surfen, fernsehen und Musik hören, wo Sie wollen! Ein Produkt von SCHRACK 4 HOME die Lifestyle-Linie von Schrack Technik. 2 Herzlich

Mehr

Generali Geldstudie 2015

Generali Geldstudie 2015 Department: Research Country: Generali Austria Generali Geldstudie 0 Institut: Methode: Stichprobe: Schwankungsbreite: +/-,% Erhebungszeitraum: November 0 Veröffentlichung: 0. Dezember 0 MAKAM Research

Mehr

E n t wurf. 1. Abschnitt Anbietungs- und Ablieferungspflicht von Druckwerken nach 43 des Mediengesetzes

E n t wurf. 1. Abschnitt Anbietungs- und Ablieferungspflicht von Druckwerken nach 43 des Mediengesetzes E n t wurf Verordnung des Bundeskanzlers über die Anbietungs- und Ablieferungspflicht von Druckwerken, sonstigen Medienwerken und periodischen elektronischen Medien nach dem Mediengesetz (Pflichtablieferungsverordnung

Mehr

Was die Österreicher über Aktien, Anleihen & Co. wissen

Was die Österreicher über Aktien, Anleihen & Co. wissen Was die Österreicher über Aktien, Anleihen & Co. wissen Eine Studie von IMAS International im Auftrag von Erste Bank & Sparkassen Peter Bosek, Privat- und Firmenkundenvorstand Erste Bank Thomas Schaufler,

Mehr

Bundesländer. Aktuell. Mehr in Burgenland

Bundesländer. Aktuell. Mehr in Burgenland DONNERSTAG, 12. SEPTEMBER 2013 13:23 ATX -1,47% E-STOXX 50-0,50% DAX -0,11% DOW 0,89% Abo Kontakt Login EUR/USD BRENT GOLD WEIZEN -0,13% -1,67% 0,04% 0,60% SPECIAL: Das ALC-Voting NACHRICHTEN BÖRSE MEINUNG

Mehr

Fuhrparkmanagement. Leasing und mehr. Jetzt neu. Mobilien-Leasing. Kfz-Leasing. Mobilien- Leasing. Immobilien- Leasing

Fuhrparkmanagement. Leasing und mehr. Jetzt neu. Mobilien-Leasing. Kfz-Leasing. Mobilien- Leasing. Immobilien- Leasing Leasing und mehr Jetzt neu Mobilien-Leasing Kfz-Leasing Fuhrparkmanagement Mobilien- Leasing Immobilien- Leasing Kfz-Leasing für Privat- und Geschäftskunden Fahren statt kaufen. Wir finanzieren Ihr Wunschfahrzeug.

Mehr

Das Sparverhalten der Österreicher. - Eine Studie von IMAS International im Auftrag von Erste Bank & Sparkassen

Das Sparverhalten der Österreicher. - Eine Studie von IMAS International im Auftrag von Erste Bank & Sparkassen - Eine Studie von IMAS International im Auftrag von Erste Bank & Sparkassen Studiendesign Auftraggeber: Erste Bank & Sparkassen Durchführungszeitraum: 27.7. - 4.8. 29 Methode: Die Interviews wurden telefonisch

Mehr

Büros für Internationale Beziehungen

Büros für Internationale Beziehungen Büros für Internationale Beziehungen Universitäten Universität Wien Forschungsservice u. Internationale Beziehungen Dr. Karl Lueger-Ring 1 1010 Wien T +43 1 42 77-18208 F +43 1 42 77-9182 E fsib@univie.ac.at

Mehr

Network. PREISLISTE Stand Januar 2011. Detaillierte Spezifikationen zu den Werbeformen können Sie unter adspecs.yahoo.de abrufen! Volumenrabattstaffel

Network. PREISLISTE Stand Januar 2011. Detaillierte Spezifikationen zu den Werbeformen können Sie unter adspecs.yahoo.de abrufen! Volumenrabattstaffel Network Preise für weitere Werbeformate erhalten Sie gerne auf Anfrage bei de-sales@yahoo-inc.com. Volumenrabattstaffel Auftragsvolumen Rabatt Targeting Aufschläge auf Brutto-TKP je Merkmal ab 50.000 5

Mehr

epaper Archiv Kaufhaus Abo Mittwoch, 4.02.2015 Login Registrieren

epaper Archiv Kaufhaus Abo Mittwoch, 4.02.2015 Login Registrieren epaper Archiv Kaufhaus Abo Mittwoch, 4.02.2015 Login Registrieren Suchbegriff, WKN, ISIN Deutschland International Konjunktur + Geldpolitik Handelsblatt > Politik > International > Experten warnen vor

Mehr

Karosserie-Partner. Wien. Niederösterreich. Body Repair Shops bei Karosserie-, Lack- oder Glasschäden

Karosserie-Partner. Wien. Niederösterreich. Body Repair Shops bei Karosserie-, Lack- oder Glasschäden Karosserie-Partner Body Repair Shops bei Karosserie-, Lack- oder Glasschäden Wien 1040 Wien, Wiedner Hauptstraße 52 1100 Wien, Clemens-Holzmeister-Straße 6 Andert/Hillinger (Annahmestelle) Tel.: 0664/252

Mehr

DIE LEASEPLAN KAROSSERIEPARTNER BODY REPAIR SHOPS

DIE LEASEPLAN KAROSSERIEPARTNER BODY REPAIR SHOPS Zuständig für: Notdienst 0 24h Wien MO Drive (Annahmestelle) 1040 Wien Wiedner Hauptstraße 52 01/769 56 90 01/769 56 90 Andert/Hillinger (Annahmestelle) 1100 Wien Clemens-Holzmeister-Straße 6 0664/252

Mehr

Rotationen@InteractiveMedia.

Rotationen@InteractiveMedia. Rotationen@InteractiveMedia. Top Reichweite zu Top Konditionen. Präsentiert von InteractiveMedia. Rotationen@InteractiveMedia. Inhalt. 1. 2. 3. 4. Run of Network. Themenrotation Video Ads. Themenrotation

Mehr

1 von 5 21.01.2010 16:08

1 von 5 21.01.2010 16:08 1 von 5 21.01.2010 16:08 21.01.2010-16.07 Uhr Stellen Immobilien KFZ Singles Marktplatz Trauer Wirtschaft Inserieren AKTUELLE NEWS LOKALES ZOLLERNALB SCHNELLFINDER SUCHE Erweiterte Suche ZOLLERNALB Balingen

Mehr

WirtschaftsBlatt.at Die Online-Plattform der Wirtschafts-Entscheider.

WirtschaftsBlatt.at Die Online-Plattform der Wirtschafts-Entscheider. WirtschaftsBlatt.at Die Online-Plattform der Wirtschafts-Entscheider. Zahlen und Fakten 2015 Digital Klare Fakten. Klare Entscheidung. WirtschaftsBlatt Digital Österreichs führendes Wirtschaftsportal verfügbar

Mehr

Doggen-Mischling erschossen: Shitstorm gegen den Jäger von Snatch - Hamburg - Bild...

Doggen-Mischling erschossen: Shitstorm gegen den Jäger von Snatch - Hamburg - Bild... Page 1 of 8 (HTTP://WWW.BILD.DE/) DOGGEN- HOME(HTTP://WWW.BILD.DE/) NEWS(HTTP://WWW.BILD.DE/NEWS/STARTSEITE/NEWS/NEWS-HOME-16804530.BILD.HT POLITIK(HTTP://WWW.BILD.DE/POLITIK/STARTSEITE/POLITIK/HOME-16804552.BILD.HTML)

Mehr

FIXPLATZIERUNGEN mobile 2015

FIXPLATZIERUNGEN mobile 2015 FIXPLATZIERUNGEN mobile 2015 internationales Wetter IOS-Apps Bundeslandseiten allgemein Android-Apps Skiwetter Bergwetter mobiles Portal Biowetter JEDEN interessiert das Wetter unterwegs...lassen Sie JEDEN

Mehr

12967/AB XXIV. GP. Eingelangt am 04.02.2013 Dieser Text wurde elektronisch übermittelt. Abweichungen vom Original sind möglich.

12967/AB XXIV. GP. Eingelangt am 04.02.2013 Dieser Text wurde elektronisch übermittelt. Abweichungen vom Original sind möglich. 12967/AB XXIV. GP - Anfragebeantwortung (elektr. übermittelte Version) 1 von 6 12967/AB XXIV. GP Eingelangt am 04.02.2013 BM für Wirtschaft, Familie und Jugend Anfragebeantwortung Präsidentin des Nationalrates

Mehr

Fachhochschul-Ausbau geht in die zweite Runde zusätzliche Plätze für 2013 fixiert insgesamt 128 neue Plätze in Tirol

Fachhochschul-Ausbau geht in die zweite Runde zusätzliche Plätze für 2013 fixiert insgesamt 128 neue Plätze in Tirol Fachhochschul-Ausbau geht in die zweite Runde zusätzliche Plätze für 2013 fixiert insgesamt 128 neue Plätze in Tirol Wissenschafts- und Forschungsminister Dr. Karlheinz Töchterle 1. Oktober 2012 Fachhochschulen

Mehr

Franchise-System Lingua World Übersetzungen und Dolmetscherdienst

Franchise-System Lingua World Übersetzungen und Dolmetscherdienst Franchise Direkt's Newsletter: Franchise-Angebote, Infos, News! Franchise-System Lingua World Übersetzungen und Dolmetscherdienst Lingua-World bietet einen 24-Stunden- Qualitätsservice für Übersetzungen

Mehr

Pressekonferenz mit. Peter Bosek, Vorstand der Erste Bank Oesterreich Josef Schmidinger, Vorstandsvorsitzender s Bausparkasse. 5.

Pressekonferenz mit. Peter Bosek, Vorstand der Erste Bank Oesterreich Josef Schmidinger, Vorstandsvorsitzender s Bausparkasse. 5. Ein Blick in Österreichs Wohnräume und -träume Eine repräsentative Online-Befragung über die aktuelle Wohnsituation, Veränderungen und die Finanzierung Pressekonferenz mit Peter Bosek, Vorstand der Erste

Mehr

Tourismus- und Freizeitfaktor Pferd in Österreich

Tourismus- und Freizeitfaktor Pferd in Österreich Tourismus- und Freizeitfaktor Pferd in Österreich Die Plattform für das Pferd in Österreich www.pferdaustria.info Mit Unterstützung von Bund & LÄndern Mit freundlicher Unterstützung von TIPP Die Vollversion

Mehr

Die Jagd im steuerlichen Blickfeld

Die Jagd im steuerlichen Blickfeld Die Jagd im steuerlichen Blickfeld Datum Univ.-Lekt. DI Dr. Christian Urban Steuerberater & Gerichtssachverständiger LBG Österreich GmbH Tel.: 01/53105-720 E-Mail: c.urban@lbg.at Burgenland Kärnten Niederösterreich

Mehr

Great Place to Work Mediendokumentation 2010

Great Place to Work Mediendokumentation 2010 Great Place to Work Mediendokumentation 2010 Partner Medienpartner Inhaltsübersicht WirtschaftsBlatt kompakt Österreichs Beste Arbeitgeber S. 5 DiePresse.com Great Place to Work: Die Besten unter sich

Mehr

Grenzenlos versichert.

Grenzenlos versichert. Grenzenlos versichert. Die Gesundheitsvorsorge für Auslandsaufenthalte. Unter den Flügeln des Löwen. Für Ihre Gesundheit nur das Beste. Auch im Ausland. Die Welt wird immer mehr zum Dorf, und immer mehr

Mehr

in Zusammenarbeit mit dem Finanzmarketing-Verband Österreich Fachverband Versicherungsmakler

in Zusammenarbeit mit dem Finanzmarketing-Verband Österreich Fachverband Versicherungsmakler in Zusammenarbeit mit dem Finanzmarketing-Verband Österreich Fachverband Versicherungsmakler RECOMMENDER 2012 AUFTRAGGEBER: FINANZ-MARKETING VERBAND ÖSTERREICH AUSFÜHRENDES INSTITUT: TELEMARK MARKETING

Mehr

MEINUNGSRAUM.AT SPOT ON

MEINUNGSRAUM.AT SPOT ON MEINUNGSRAUM.AT SPOT ON Status Quo - Unique User und Page Impressions im Quartal, pro durchschnittlichem Monat und durchschnittlicher Woche - Demographische Variablen in unterschiedlichen Aggregationsstufen

Mehr

Styria Börse Express GmbH A 1090 Wien, Berggasse 7/7 Tel.: +43 1 236 53 13 Email: office@boerse-express.com

Styria Börse Express GmbH A 1090 Wien, Berggasse 7/7 Tel.: +43 1 236 53 13 Email: office@boerse-express.com Styria Börse Express GmbH A 1090 Wien, Berggasse 7/7 Tel.: +43 1 236 53 13 Email: office@boerse-express.com Unternehmen 100% Tochter der Styria Medien AG Website, PDF-Produkte, Newsletter, Weblogs Börse,

Mehr

Vodafone-InfoDok. SMS-Infodienste. Schnell erklärt: SMS-Infodienste. Ihre Vorteile mit den Vodafone-Infodiensten

Vodafone-InfoDok. SMS-Infodienste. Schnell erklärt: SMS-Infodienste. Ihre Vorteile mit den Vodafone-Infodiensten SMS-Infodienste Schnell erklärt: SMS-Infodienste Stichwort: Top-News, Sport und Unterhaltung per SMS für Ihr Vodafone-Handy Vorteile: top-aktuelle Infos und praktische Services direkt aufs Handy So funktioniert

Mehr

Eine empirische Studie unter (ehemaligen) Zivildienstleistenden des Österreichischen Roten Kreuzes.

Eine empirische Studie unter (ehemaligen) Zivildienstleistenden des Österreichischen Roten Kreuzes. Zivildienst als wichtige Sozialisationsinstanz oder Erziehung zur Menschlichkeit Eine empirische Studie unter (ehemaligen) Zivildienstleistenden des Österreichischen Roten Kreuzes. Mag. Gerald Czech Das

Mehr

Stelrad Novello ECO-Heizkörper

Stelrad Novello ECO-Heizkörper ECO Prospekt Stelrad Novello ECO-Heizkörper DA FÜHLEN SICH SOGAR IHRE ENERGIEKOSTEN WOHL STELRAD NOVELLO ECO, BEHAGLICHKEIT EINES KAMINFEUERS Energieeinsparung durch spezielle Wasserführung im Heizkörper!

Mehr

Apps Mindshare MindMinutes. Wien, März 2015

Apps Mindshare MindMinutes. Wien, März 2015 Apps Mindshare MindMinutes Wien, März 2015 Summary Die Mehrheit (88%) der 15-49jährigen Österreicher haben bereits ein Smartphone und auch mehr als die Hälfte (54%) sind bereits im Besitz eines Tablets.

Mehr

Wirtschaftswissenschaften

Wirtschaftswissenschaften Wirtschaftswissenschaften Ö S T E R R E I C H UNIVERSITÄTEN STUDIENRICHTUNG DAUER/ UNI-ORTE Angewandte Betriebswirtschaft: - Angewandte Betriebswirtschaft - Wirtschaft und Recht Bachelorstudien zu je Klagenfurt

Mehr

UNIQA SafeLine. Die erste Autoversicherung, die Leben retten kann.

UNIQA SafeLine. Die erste Autoversicherung, die Leben retten kann. UNIQA SafeLine Die erste Autoversicherung, die Leben retten kann. Eine Kfz-Versicherung, die einfach mehr kann. Über 40.000 Menschen sterben jedes Jahr in Europa bei Verkehrsunfällen. Bis zu 2.500 davon

Mehr

STAR: Berufliche Zufriedenheit der befragten Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte der Kammer Frankfurt. Institut für Freie Berufe Nürnberg

STAR: Berufliche Zufriedenheit der befragten Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte der Kammer Frankfurt. Institut für Freie Berufe Nürnberg STAR: Berufliche Zufriedenheit der befragten Anwälte der RAK Frankfurt 1 STAR: Berufliche Zufriedenheit der befragten Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte der Kammer Frankfurt Institut für Freie Berufe

Mehr

Neuer Studiengang für Klein- und Mittelbetriebe

Neuer Studiengang für Klein- und Mittelbetriebe ORF Salzburg Online salzburg.orf.at 16.01.2014 Web-Clipping Österreich Auftr.: 7040, Clip: 61704501, SB: Fachhochschule Salzburg Position www.observer.at Live: Radio Salzburg 5 Fernsehen TVthek Radio Debatte

Mehr

Unternehmensinsolvenzen im 1. Quartal 2015 Rückgang um 12,6 % gegenüber Vergleichszeitraum des Vorjahres!

Unternehmensinsolvenzen im 1. Quartal 2015 Rückgang um 12,6 % gegenüber Vergleichszeitraum des Vorjahres! Unternehmensinsolvenzen im 1. Quartal 2015 Rückgang um 12,6 % gegenüber Vergleichszeitraum des Vorjahres! Wien, 02.04.2015 - Österreichs Unternehmen zeigen Resilienz: die eröffneten Verfahren sind um ca.

Mehr

Franchise-Netzwerk BEITRAINING

Franchise-Netzwerk BEITRAINING 1 von 5 12.02.2009 09:54 Franchise-Netzwerk BEITRAINING BEITRAINING ist spezialisiert auf die Vermittlung von Fähigkeiten und Fertigkeiten, die sogenannten people skills. Es bietet Weiterbildung zu den

Mehr

DestinationCompass 2010

DestinationCompass 2010 DestinationCompass 2010 BUDGET- UND GEHALTSRICHTWERTE FÜR TOURISTISCHE ORGANISATIONEN IN ÖSTERREICH Der bewährte Kohl & Partner Gehaltsvergleich wurde weiterentwickelt und stellt als DestinationCompass

Mehr

FOCUS Pressekonferenz

FOCUS Pressekonferenz FOCUS Pressekonferenz 04. Februar 2014 Klaus Fessel Marcel Grell FASTER BETTER EFFICIENT Media FOCUS Research GesmbH Februar 2014 1 Werbebilanz 2013 FASTER BETTER EFFICIENT Media FOCUS Research GesmbH

Mehr

Sprechanlagen Systeme. www.guinaz.at

Sprechanlagen Systeme. www.guinaz.at Sprechanlagen Systeme 5-Draht-VideoSprechanlagen 5-Draht-VideoSprechanlagen Digitales System mit Video und Audio Digitales System mit Video und Audio ZUBEHÖR Das System stellt diverse Systemgeräte zur

Mehr

Grand Hotel Plaza Roma 40 Suite con Terrazza Privata A partire da 290,00

Grand Hotel Plaza Roma 40 Suite con Terrazza Privata A partire da 290,00 Grand Hotel Plaza Roma 40 Suite con Terrazza Privata A partire da 290,00 epaper Archiv Kaufhaus Abo Montag, 9.02.2015 Login Registrieren Suchbegriff, WKN, ISIN Deutschland International Konjunktur + Geldpolitik

Mehr

Styria Börse Express GmbH A 1110 Wien, Geiselbergstraße 15 Tel.: +43 1 60117 696 Email: office@boerse-express.com

Styria Börse Express GmbH A 1110 Wien, Geiselbergstraße 15 Tel.: +43 1 60117 696 Email: office@boerse-express.com Styria Börse Express GmbH A 1110 Wien, Geiselbergstraße 15 Tel.: +43 1 60117 696 Email: office@boerse-express.com Mediadaten Unique Clients 324.201 Visits 1.210.086 Page Impression 6.974.551 Usetime 09:26

Mehr

TOP REICHWEITE IN ALLEN BUNDESLÄNDERN RUND 2 MIO. USER PRO MONAT* UND EINE GESAMTREICHWEITE VON 33,14%!

TOP REICHWEITE IN ALLEN BUNDESLÄNDERN RUND 2 MIO. USER PRO MONAT* UND EINE GESAMTREICHWEITE VON 33,14%! TOP REICHWEITE IN ALLEN BUNDESLÄNDERN RUND 2 MIO. USER PRO MONAT* UND EINE GESAMTREICHWEITE VON 33,14%! *Quelle: ÖWA Plus Q2/2013 Struktur & Reichweite Die Nachrichtenportale austria.com/plus erreicht

Mehr

Vorläufige Polizeiliche Kriminalstatistik Jänner bis Oktober 2008/2009 Vorarlberg

Vorläufige Polizeiliche Kriminalstatistik Jänner bis Oktober 2008/2009 Vorarlberg Vorläufige Polizeiliche Kriminalstatistik Jänner bis Oktober / Vorarlberg PRESSEAUSSENDUNG Vorläufige polizeiliche Kriminalstatistik Jänner bis Oktober für das Bundesland Vorarlberg Anstieg (+9,5 %) der

Mehr

Familienname/Nachname: Vorname: VSNR (Geburtsdatum): Pflegegeldstufe 3 4 5 6 7

Familienname/Nachname: Vorname: VSNR (Geburtsdatum): Pflegegeldstufe 3 4 5 6 7 An das Bundessozialamt Landesstelle Eingangsstempel Betrifft: Zuschuss zur Unterstützung der 24-Stunden-Betreuung Wechsel einer selbständigen Betreuungskraft oder / und Betreuung durch eine zusätzliche

Mehr

Antrag auf Aufstockung der Zivildienstplätze einzubringen bei dem nach dem Sitz der Einrichtung örtlich zuständigen Landeshauptmann;

Antrag auf Aufstockung der Zivildienstplätze einzubringen bei dem nach dem Sitz der Einrichtung örtlich zuständigen Landeshauptmann; Antrag auf Aufstockung der Zivildienstplätze einzubringen bei dem nach dem Sitz der Einrichtung örtlich zuständigen Landeshauptmann; Amt der Landesregierung Anschrift siehe Seite 5 Wir beantragen die Aufstockung

Mehr

Wie viel Geld braucht das Wirtschaftswachstum? Die Zukunft der Kreditfinanzierung in Vorarlberg

Wie viel Geld braucht das Wirtschaftswachstum? Die Zukunft der Kreditfinanzierung in Vorarlberg Wie viel Geld braucht das Wirtschaftswachstum? Die Zukunft der Kreditfinanzierung in Vorarlberg Studie von Macro-Consult im Auftrag von Erste Bank und Sparkassen Mai 2014 Konjunktur nimmt langsam wieder

Mehr

Antenne Vorarlberg Hörerbefragung Vorarlberg 2012. Inhaltsverzeichnis: VORWORT:... 3

Antenne Vorarlberg Hörerbefragung Vorarlberg 2012. Inhaltsverzeichnis: VORWORT:... 3 Inhaltsverzeichnis: VORWORT:... 3 DEMOGRAPHISCHE DATEN:... 4 GESCHLECHT:... 4 ALTER:... 5 BERUF:... 6 SCHULBILDUNG:... 7 FAMILIENSTAND:... 8 HAUSHALTSEINKOMMEN:... 9 FRAGE 1: WELCHE DER FOLGENDEN SENDER

Mehr

Das individuelle Versicherungspaket für junge Menschen. Generali SMART Start. Unter den Flügeln des Löwen.

Das individuelle Versicherungspaket für junge Menschen. Generali SMART Start. Unter den Flügeln des Löwen. Das individuelle Versicherungspaket für junge Menschen. Generali SMART Start Unter den Flügeln des Löwen. Besonderer Vorteil? Gerne! In jungen Jahren beschäftigt man sich mit ganz vielen Dingen, mit der

Mehr

Sportwetten Erfahrungen aus Österreich

Sportwetten Erfahrungen aus Österreich Sportwetten Erfahrungen aus Österreich GD-Stv. DI Friedrich Stickler Symposium Glücksspiel 11. - 12. März 2010 Inhalte Glücksspiel und Wetten in Österreich Der österreichische Glücksspielmarkt Der Sportwettenmarkt

Mehr

Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen

Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen [Benjamin Franklin] E i N L A D U N G 2- Tages Seminar FASZINATION BÖRSE WERTPAPIERANALYSE & TRADING Programm: 17.04.2009 13:30 Uhr Welcome

Mehr

Treibstoff-Newsletter 01/2012

Treibstoff-Newsletter 01/2012 Treibstoff-Newsletter 01/2012 Erscheinungsdatum: 10. Februar 2012 Liebe Leserinnen und Leser, in der Februar - Ausgabe unseres Newsletters möchten wir Ihnen einen Überblick über die Entwicklungen am österreichischen

Mehr

Pressemitteilung. Handys sind wichtige Einkaufsbegleiter. GfK-Studie zur Nutzung von Mobiltelefonen im Geschäft

Pressemitteilung. Handys sind wichtige Einkaufsbegleiter. GfK-Studie zur Nutzung von Mobiltelefonen im Geschäft Pressemitteilung Handys sind wichtige Einkaufsbegleiter 23. Februar 2015 Stefan Gerhardt T +49 911 395-4143 stefan.gerhardt@gfk.com Julia Richter Corporate Communications T +49 911 395-4151 julia.richter@gfk.com

Mehr

Service ist wichtiger als der Preis: Erfahrungen von Verbrauchern mit dem Kundenservice

Service ist wichtiger als der Preis: Erfahrungen von Verbrauchern mit dem Kundenservice Service ist wichtiger als der Preis: Erfahrungen von Verbrauchern mit dem Kundenservice November 2012 Claire Richardson, Vice President of Workforce Optimization Solutions, EMEA, Verint Systems 1 Inhalt

Mehr

epaper Archiv Kaufhaus Abo Veranstaltungen Donnerstag, 14.05.2015 Login Registrieren

epaper Archiv Kaufhaus Abo Veranstaltungen Donnerstag, 14.05.2015 Login Registrieren epaper Archiv Kaufhaus Abo Veranstaltungen Donnerstag, 14.05.2015 Login Registrieren Suchbegriff, WKN, ISIN Deutschland International Konjunktur + Geldpolitik Handelsblatt > Politik > International > Kommentar

Mehr

Systemnutzungsentgelte-Verordnung Novelle 2015 - BGBl. II Nr. 369/2014 vom 19.12.2014

Systemnutzungsentgelte-Verordnung Novelle 2015 - BGBl. II Nr. 369/2014 vom 19.12.2014 Systemnutzungsentgelte-Verordnung Novelle 2015 - BGBl. II Nr. 369/2014 vom 19.12.2014 Neue Systemnutzungsentgelte für Strom: Größte Senkungen in Niederösterreich, Oberösterreich und Linz, Steigerung in

Mehr

WdF Manager Monitoring Gesundheit Work-Life-Balance

WdF Manager Monitoring Gesundheit Work-Life-Balance WdF Manager Monitoring Gesundheit Work-Life-Balance Präsentation am 22. Oktober 201 Projektnummer: 6104/1 UNTERSUCHUNGSDESIGN Auftraggeber: WdF Wirtschaftsforum der Führungskräfte Methode: Web-gestützte

Mehr

Best-Sales 06 Fast Moving Consumer Goods Österreich

Best-Sales 06 Fast Moving Consumer Goods Österreich Best-Sales 06 Fast Moving Consumer Goods Österreich Die Vertriebseffizienzstudie von Bluespring Consulting Best-Sales 06 Die Eckdaten Was ist Best-Sales 06 FMCG Österreich? Best-Sales 06 ist eine Benchmarking-Studie

Mehr

Infotainland. Der Quotenwahn. Die Studienfülle. Reichweite(n) Marktanteil KaSat-Haushalte Auflage(n) Visits Page Impressions Unique Clients

Infotainland. Der Quotenwahn. Die Studienfülle. Reichweite(n) Marktanteil KaSat-Haushalte Auflage(n) Visits Page Impressions Unique Clients Infotainland Die Medienlandschaft nach der MA 2007 MARKETING CLUB SALZBURG BAWAG Top 7 Salzburg 2008-04-29 Der Quotenwahn Reichweite(n) Marktanteil KaSat-Haushalte Auflage(n) Visits Page Impressions Unique

Mehr

DIE KLEINE ZEITUNG STELLT SICH VOR Eine multimedialen Marke, die Sie durch den digitalen Wandel begleitet

DIE KLEINE ZEITUNG STELLT SICH VOR Eine multimedialen Marke, die Sie durch den digitalen Wandel begleitet DIE KLEINE ZEITUNG STELLT SICH VOR Eine multimedialen Marke, die Sie durch den digitalen Wandel begleitet Kurz, 2.0, August 2015 SEIT 111 JAHREN EIN MEDIENPARTNER FÜR IHREN KOMMUNIKATIONSERFOLG UNABHÄNGIGKEIT

Mehr

Newsnet Tarif 2015. Inhalt. Preise ab 1. Januar 2015. 2 Facts & Figures. 9 Pre-Roll / Post-Roll. Mobile Wideboard. inread Video 10 Sitebar-Ad

Newsnet Tarif 2015. Inhalt. Preise ab 1. Januar 2015. 2 Facts & Figures. 9 Pre-Roll / Post-Roll. Mobile Wideboard. inread Video 10 Sitebar-Ad Newsnet Tarif 2015 Preise ab 1. Januar 2015 Inhalt 2 Facts & Figures Mobile / Tablet Desktop 7 Mobile Wideboard Video 9 Pre-Roll / Post-Roll 3 Wideboard Mobile Rectangle inread Video 10 Sitebar-Ad Halfpage-Ad

Mehr

Regionale Onlinewerbung auf HANNOVER.de

Regionale Onlinewerbung auf HANNOVER.de JETZT NEU: Optimiert für sämtliche Endgeräte Mediadaten 2015 Regionale Onlinewerbung auf HANNOVER.de Erfolgreich werben im offiziellen Regionalportal der Stadt und Region Hannover Fakten & Werbeformen

Mehr

Die Deutschen und ihr Urlaub

Die Deutschen und ihr Urlaub Chaos! Specht Mit mehr als 80 Millionen Einwohnern ist Deutschland der bevölkerungsreichste Staat Europas. 50 Prozent der deutschen Urlauber reisen mit dem Auto in die Ferien. Durch unsere Lage im Herzen

Mehr

Kundenservice Kärnten

Kundenservice Kärnten Kundenservice Kärnten Ihre Ansprechpartner ab Juni 2013 Ideen mit Zukunft. baustoffe w&p Baustoffe GmbH Baumit Baustoffzentrum Klagenfurt Baumit Straße 1, 9020 Klagenfurt Tel. 0463/320466-0 Bestellannahme:

Mehr

Franchise-Netzwerk BEITRAINING

Franchise-Netzwerk BEITRAINING 1 von 6 17.11.2009 12:44 Franchise Direkt's Newsletter: Franchise-Angebote, Infos, News! Franchise-Netzwerk BEITRAINING BEITRAINING ist spezialisiert auf die Vermittlung von Fähigkeiten und Fertigkeiten,

Mehr

Gewerbliche Arbeitskräfteüberlassung in Österreich im Jahr 2013

Gewerbliche Arbeitskräfteüberlassung in Österreich im Jahr 2013 Gewerbliche Arbeitskräfteüberlassung in Österreich im Jahr 2013 1 Erhebungsmethode Statistik der Arbeitskräfteüberlassung Im Jahr 2006 wurde eine neue Erhebungsmethode - ein Webportal für Arbeitskräfteüberlasser

Mehr

INFORMATION UND INSPIRATION WAS TREIBT DEN KUNDEN ZUM KAUF?

INFORMATION UND INSPIRATION WAS TREIBT DEN KUNDEN ZUM KAUF? INFORMATION UND INSPIRATION WAS TREIBT DEN KUNDEN ZUM KAUF? Reinhard Scheitl, 18.06.2015 EIN BLICK IN DIE USA? STUDY JOURNEY RETAIL SHOPS NEW YORK DAS ZIEL IST NICHT VERKAUFEN, SONDERN Kundenbedürfnisse

Mehr

Lister aller Eltern-Kind-Zentren (EKIZ) in Österreich

Lister aller Eltern-Kind-Zentren (EKIZ) in Österreich Lister aller Eltern-Kind-Zentren (EKIZ) in Österreich EKIZ Wien EKIZ Niederösterreich EKIZ Steiermark EKIZ Kärnten EKIZ Tirol EKIZ Vorarlberg EKIZ Burgenland EKIZ Salzburg EKIZ Oberösterreich EKIZ-Wien

Mehr

Eigenverbrauch. Grundsätzliches

Eigenverbrauch. Grundsätzliches Eigenverbrauch Grundsätzliches Der Eigenverbrauch soll verhindern, dass etwas ohne Umsatzsteuerbelastung in den Endverbrauch gelangt. Der Vorsteuerabzug, den der Unternehmer für Leistungen, welche für

Mehr

Standard-und Sonderwerbeformen. Standard- und Sonderwerbeformen

Standard-und Sonderwerbeformen. Standard- und Sonderwerbeformen Standard-und en Standard- und en Werbeformen Standardwerbeformen Formate: gif, jpeg, flash Größe: max. 80 kb Platzierung: Startseite oder RON Sound: Nur bei Mouseover, kein automatischer Start von Sound.Audio-Ausgabe

Mehr

Größte DACH-Studie zum Thema So investieren Family Offices in Private Equity und Venture Capital

Größte DACH-Studie zum Thema So investieren Family Offices in Private Equity und Venture Capital Größte DACH-Studie zum Thema So investieren Family Offices in Private Equity und Venture Capital 190 Family Offices geben Auskunft, wie sie in Private Equity und Venture Capital investieren. Während Private

Mehr

Die Segel-Weltmeister am Handy besiegen: Modifizierter Mitschnitt als mobiler Spielspaß

Die Segel-Weltmeister am Handy besiegen: Modifizierter Mitschnitt als mobiler Spielspaß Cipping Nr.: Profi Onine Forum Mobikommunikation Ae Kanäe Home»» Die Sege-Wetmeister am Handy besiegen: Modifizierter Mitschnitt as mobier Spiespaß Zuerst Sege-WM schauen, dann via Handy antreten 'No mast,

Mehr

Österreichische Studie zur Prävention der Glücksspielsucht (2009-2011)

Österreichische Studie zur Prävention der Glücksspielsucht (2009-2011) Österreichische Studie zur Prävention der Glücksspielsucht (2009-2011) 2011) Dr. Jens Kalke, Sven Buth, Moritz Rosenkranz, Christan Schütze, Harald Oechsler, PD Dr. Uwe Verthein Zentrum für f r interdisziplinäre

Mehr

ÖTRV Medaillenstatistik 2015

ÖTRV Medaillenstatistik 2015 ÖTRV Medaillenstatistik 2015 Auf Grundlage der im Sportjahr 2015 durchgeführten Öst. (Staats-) Meisterschaften darf der ÖTRV nachstehende Statistik veröffentlichen. Insgesamt wurden 48 Staatsmeistermedaillen

Mehr

W A N T E D : bei Internorm-Partnern in ganz Österreich. in Kooperation mit. www.internorm.com

W A N T E D : bei Internorm-Partnern in ganz Österreich. in Kooperation mit. www.internorm.com W A N T E D : Lehrlinge als [ ] VERKAUFSBERATER/IN [ ] VERKAUFSMANAGER/IN bei Internorm-Partnern in ganz Österreich www.internorm.com in Kooperation mit Internorm, Europas führende Fenstermarke, lebt von

Mehr

ROBERT WALTERS EMPLOYEE INSIGHTS SURVEY 2015. www.robertwalters.de KEY FACTS AUS DEUTSCHLAND

ROBERT WALTERS EMPLOYEE INSIGHTS SURVEY 2015. www.robertwalters.de KEY FACTS AUS DEUTSCHLAND ROBERT WALTERS EMPLOYEE INSIGHTS SURVEY 2015 In unserer Employee Insights Survey haben wir mehr als 6.700 Professionals aus Belgien, Deutschland, Frankreich, Irland, Luxemburg, Spanien, Schweiz und den

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

55.585.817 EXCLUSIVE B-TO-C

55.585.817 EXCLUSIVE B-TO-C INHALT: 55.585.817 exklusive b2c-profile... 4 Relevante Segmentierung ist der Schlüssel zum Erfolg... 5 Kampagne Beispiele... 6 Eine Kampagne Auslage... 7 Integrierte Kampagnenmanagement... 8 55.585.817

Mehr

wein events werbung gutschein weinco.at/b2b

wein events werbung gutschein weinco.at/b2b wein events gutschein werbung weinco.at/b2b Ihr WEINpartner Wein Allgemein = Wein ist DAS Geschenk Nr.1! mehr als 2.000 Weine aus aller Welt vielfältiges Zusatzsortiment: Accessoires, Alimentari, Spirituosen,

Mehr

TU Graz http://www.tugraz.at

TU Graz http://www.tugraz.at Gesundheitswesen Ö S T E R R E I C H UNIVERSITÄTEN UNI-ORTE Biomedical Engineering TU Graz http://www.tugraz.at Pflegewissenschaft 8 Semester Medizinische Universität Graz http://www.medunigraz.at Wirtschaft,

Mehr

Christian TROGER Tel.: (0699) 118 10 679 9851 Lieserbrücke, Kras 63 Mail: christian.troger@drei.at

Christian TROGER Tel.: (0699) 118 10 679 9851 Lieserbrücke, Kras 63 Mail: christian.troger@drei.at PRESSEMAPPE 2012 Christian TROGER Triathlet/Duathlet ITU Paraduathlon Weltmeister 2012 ITU Langdistanz Paratriathlon Weltmeister 2012 ETU Cross-Paratriathlon Europameister 2012 ETU Paratriathlon Vizeeuropameister

Mehr

PSA-Test im Rahmen der Vorsorgeuntersuchung

PSA-Test im Rahmen der Vorsorgeuntersuchung Prostata-Früherkennung Inhaltsverzeichnis PSA-Test im Rahmen der Das allgemeine Programm der kann auf Kosten der Sozialversicherung von allen Personen ab dem vollendeten 18. Lebensjahr mit Wohnsitz in

Mehr

7 TOP-Aktien für 2015. epaper Archiv Kaufhaus Abo Freitag, 13.02.2015 Login Registrieren

7 TOP-Aktien für 2015. epaper Archiv Kaufhaus Abo Freitag, 13.02.2015 Login Registrieren 7 Top-Aktien für KOSTENLOS die Namen der 7 besten Aktien für! Tagesgeld mit 1,1% Parken Sie Ihr Geld bei der Volkswagen Bank! Für bis zu 50.000 für 4. 7 TOP-Aktien für Rainer Heißmann zeigt Ihnen jetzt

Mehr

Unternehmen Region Dienstleistungen Kontakt

Unternehmen Region Dienstleistungen Kontakt 1. 2. 3. 4. 5. 205,1 7.500 ja österreichweit Integrierte Facility Services (IFS), Property Services, Support Services, Cleaning Services, Security Services, Catering Services 169,87 4.870 ja österreichweit

Mehr

ReachLocal Umfrage unter KMUs zum Thema Online-Marketing (Zusammenfassung) Digital Marketing Management & Performance

ReachLocal Umfrage unter KMUs zum Thema Online-Marketing (Zusammenfassung) Digital Marketing Management & Performance ReachLocal Umfrage unter KMUs zum Thema Online-Marketing (Zusammenfassung) Reachlocal hat mehr als 400 kleine und mittlere Unternehmen aus Deutschland, Großbritannien und den Niederlanden befragt, um mehr

Mehr

UMFRAGEN IM AUFTRAG DER DEUTSCHEN TELEKOM. Report. Smartphones auf der Erfolgswelle

UMFRAGEN IM AUFTRAG DER DEUTSCHEN TELEKOM. Report. Smartphones auf der Erfolgswelle UMFRAGEN IM AUFTRAG DER DEUTSCHEN TELEKOM Report Smartphones auf der Erfolgswelle 02 LIFE Report Smartphones werden zum Lifestyle-Faktor Mann und Frau mobil im Netz: virtueller Kaffeeklatsch und mobiler

Mehr

Berufsmatura: Lehre mit Reifeprüfung

Berufsmatura: Lehre mit Reifeprüfung Berufsmatura: Lehre mit Reifeprüfung Deine Chance für die Zukunft! Liebe Lehrlinge! Ein höherer Bildungsabschluss bietet jedem und jeder von euch bessere Berufschancen. Durch die Teilnahme am Projekt»Berufsmatura:

Mehr

Makler Media-Analyse 2013

Makler Media-Analyse 2013 Makler Media-Analyse 2013 Analyse der beruflichen Mediennutzung von unabhängigen Finanz- und Versicherungsmaklern Laura-Isabella Tkocz laura-isabella.tkocz@yougov.de +49 221 42061 467 August 13 Untersuchungsdesign

Mehr