Seite: 1/1.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Seite: 1/1. www.observer.at"

Transkript

1 zählt als: 5 Clips, erschienen in: Steiermark und Kärnten gesamt (Weiz, Ennstal, Graz, Leoben, Murtal, Mürztal, Süd-, Südwest-, Südost, - Ost-, Weststmk -- Klagenfurt, Lavanttal, St. Veit, Oberkärnten, Osttirol, Villach, Völkermarkt, Feldkirchen) Zum eigenen Gebrauch nach 42a UrhG.Digitale Nutzung gem PDN-Vertrag des VÖZ voez.at. Anfragen zum Inhalt und zu Nutzungsrechten bitte an den Verlag (Tel: 0316/875*0). Seite: 1/1 Kleine Zeitung Unabhängige Tageszeitung Graz, am , 312x/Jahr, Seite: _ Druckauflage: , Größe: 99,48%, easyapq: _ Auftr.: 254, Clip: , SB: Edenred

2 Kurier Unabhängige Tageszeitung für Österreich Wien, am , 365x/Jahr, Seite: _ Druckauflage: , Größe: 87,89%, easyapq: _ Auftr.: 254, Clip: , SB: Edenred zählt als: 5 Clips, erschienen in: Burgenland, Niederösterreich, Tirol, Wien, Erste Ausgabe, Österreich Zum eigenen Gebrauch nach 42a UrhG.Digitale Nutzung gem PDN-Vertrag des VÖZ voez.at. Anfragen zum Inhalt und zu Nutzungsrechten bitte an den Verlag (Tel: 01/521 00*0). Seite: 1/1

3 wirtschaftsblatt.at wirtschaftsblatt.at Web-Clipping Österreich Auftr.: 254, Clip: , SB: Edenred P KONTAKT ABO DIGITAL-PAPER KARRIERE ATX -0,53% E-STOXX 50-1,20% DAX -1,14% DOW -0,60% LOGIN & NEUREGISTRIERUNG EUR/USD BRENT GOLD WEIZEN -0,18% -0,27% -0,17% 0,97% NACHRICHTEN BÖRSE MEINUNG LIFE VIDEO SERVICE EVENTS DIENSTAG, 16. JUNI :23 deluxe Immobilien Karriere Stipendien TechZone Time Out Sport , 15:20 von APA/schu Österreicher gehören europaweit zu den glücklichsten Arbeitnehmern Die Österreich lieben ihre Jobs richtig? / Bild: Dennis Skley/Flickr Twittern Mehr Die Zufriedenheit am Arbeitsplatz schwankt zwischen den Ländern Europas erheblich, in Österreich sind die Arbeitnehmer jedenfalls recht zufrieden. Mit durchschnittlich 38 Prozent sind knapp vier von zehn Europäern an ihrem Arbeitsplatz "oft" zufrieden, wie aus einer am Dienstag veröffentlichten Umfrage von Edenred-Ipsos (Sample: Rund Arbeitnehmern) hervorgeht. Mit 52 Prozent empfinde gut die Hälfte aller befragten Arbeitnehmer zumindest "ab und zu" Zufriedenheit am Arbeitsplatz, während 8 Prozent dieses Gefühl "niemals" verspürten. Die Unterschiede zwischen den in der Befragung enthaltenen Ländern sind mitunter enorm: Schlusslicht bei der beruflichen Zufriedenheit sind die Polen, wo nur 22 Prozent aussagten, dieses Gefühl "oft" zu verspüren. Auch sagten dort 13 Prozent, dass sie in ihrem Beruf "niemals" zufrieden seien - ein europaweiter Negativrekord. Am oberen Ende der Zufriedenheitsskala finden sich hingegen die Niederlande. Mit 63 Prozent ist es dort am wahrscheinlichsten, einen bei seiner Arbeit meist zufriedenen Menschen zu treffen. Auf die Niederländer folgen die Österreicher mit 55 Prozent "oft" zufriedenen Arbeitnehmern, die Belgier mit 49 Prozent und die Deutschen mit 46 Prozent. Frankreich liegt mit 41 Prozent noch knapp über dem Durchschnitt. Mehr zum Thema. Fast jeder dritte Arbeitnehmer ist mit Chef unzufrieden Zum eigenen Gebrauch nach 42a UrhG. Anfragen zum Inhalt und zu Nutzungsrechten bitte an den Verlag. Seite: 1/3

4 Arbeitsplatz-Studie: Die glücklichsten Arbeitnehmer Europas sind in den Niederlanden Page 1 of Quelle: Kurier.at Adresse: Datum: , 15:49 Arbeitsplatz-Studie Europas glücklichste Arbeitnehmer sind in den Niederlanden, aber auch Österreich liegt angeblich im Spitzenfeld. Symbolbild - Foto: AP/Michele Renee Fletcher Zufriedenheit am Arbeitsplatz ist ein heikles Thema. Eine europaweite Studie versuchte den glücklisten Arbeitnehmer auszumachen. Mit durchschnittlich 38 Prozent sind knapp vier von zehn Europäern an ihrem Arbeitsplatz "oft" zufrieden, wie aus einer am Dienstag veröffentlichten Umfrage von Edenred-Ipsos (Sample: Rund Arbeitnehmern) hervorgeht. Mit 52 Prozent empfinde gut die Hälfte aller befragten Arbeitnehmer zumindest "ab und zu" Zufriedenheit am Arbeitsplatz, während 8 Prozent dieses Gefühl "niemals" verspürten.

5 Arbeitsplatz-Studie: Die glücklichsten Arbeitnehmer Europas sind in den Niederlanden Page 2 of Am oberen Ende der Zufriedenheitsskala finden sich die Niederlande. Mit 63 Prozent ist es dort am wahrscheinlichsten auf einen bei seiner Arbeit meist zufriedenen Menschen zu treffen. Auf die Niederländer folgen dann schon die Österreicher mit 55 Prozent "oft" zufriedenen Arbeitnehmern. Danach kommen die Belgier mit 49 Prozent und die Deutschen mit 46 Prozent dran. Frankreich liegt mit 41 Prozent noch knapp über dem Durchschnitt. Schlusslicht ist Polen Die Unterschiede zwischen den in der Befragung enthaltenen Ländern sind mitunter enorm: Schlusslicht bei der beruflichen Zufriedenheit sind die Polen, wo nur 22 Prozent aussagten, dieses Gefühl "oft" zu verspüren. Auch sagten dort 13 Prozent, dass sie in ihrem Beruf "niemals" zufrieden seien - ein europaweiter Negativrekord. (apa/afp/mn) Erstellt am , 15:23

6 New Business - Ã?sterreicher gehã ren zu den glã¼cklichsten Arbeitnehmern - Clipping Nr.... Page 1 of Clipping reklamieren ohne Kopf öffnen autopdf öffnen New Business :34:00 Web Clipping, Österreich Auftr.: 254, Clip: , SB: Edenred Im Fokus Publikationen Unternehmen Referenzen Auftragsarbeiten Im Fokus - Artikel zurück zur Übersicht Österreicher gehören zu den glücklichsten Arbeitnehmern Die Zufriedenheit am Arbeitsplatz schwankt zwischen den Ländern Europas erheblich, in Österreich sind die Arbeitnehmer jedenfalls recht zufrieden. Mit durchschnittlich 38 Prozent sind knapp vier von zehn Europäern an ihrem Arbeitsplatz "oft" zufrieden, wie aus einer am Dienstag veröffentlichten Umfrage von Edenred-Ipsos (Sample: Rund Arbeitnehmern) hervorgeht. Mit 52 Prozent empfinde gut die Hälfte aller befragten Arbeitnehmer zumindest "ab und zu" Zufriedenheit am Arbeitsplatz, während 8 Prozent dieses Gefühl "niemals" verspürten. Die Unterschiede zwischen den in der Befragung enthaltenen Ländern sind mitunter enorm: Schlusslicht bei der beruflichen Zufriedenheit sind die Polen, wo nur 22 Prozent aussagten, dieses Gefühl "oft" zu verspüren. Auch sagten dort 13 Prozent, dass sie in ihrem Beruf "niemals" zufrieden seien - ein europaweiter Negativrekord. Am oberen Ende der Zufriedenheitsskala finden sich hingegen die Niederlande. Mit 63 Prozent ist es dort am wahrscheinlichsten, einen bei seiner Arbeit meist zufriedenen Menschen zu treffen. Auf die Niederländer folgen die Österreicher mit 55 Prozent "oft" zufriedenen Arbeitnehmern, die Belgier mit 49 Prozent und die Deutschen mit 46 Prozent. Frankreich liegt mit 41 Prozent noch knapp über dem Durchschnitt. (APA/ag.) zurück Geliefert zum eigenen Gebrauch gemäß 42 UrhG. Anfragen zum Inhalt und zu den Nutzungsrechten an den Verlag.

7 P Anmelden NEWS SPORT PARTY & EVENT UNTERHALTUNG SERVICE SCHÖNHEIT JOBS Salzburg24.at News Österreicher gehören zu den glücklichsten Arbeitnehmern Österreicher gehören zu den glücklichsten Arbeitnehmern 3. Juni :36 Akt.: 3. Juni :41 0 Kommentare Die Zufriedenheit am Arbeitsplatz schwankt zwischen den Ländern Europas erheblich, in Österreich sind die Arbeitnehmer jedenfalls recht zufrieden. Mit durchschnittlich 38 Prozent sind knapp vier von zehn Europäern an ihrem Arbeitsplatz oft zufrieden, wie aus einer am Dienstag veröffentlichten Umfrage von Edenred-Ipsos (Sample: Rund Arbeitnehmern) hervorgeht. Mit 52 Prozent empfinde gut die Hälfte aller befragten Arbeitnehmer zumindest ab und zu Zufriedenheit am Arbeitsplatz, während 8 Prozent dieses Gefühl niemals verspürten. Die Unterschiede zwischen den in der Befragung enthaltenen Ländern sind mitunter enorm: Schlusslicht bei der beruflichen Zufriedenheit sind die Polen, wo nur 22 Prozent aussagten, dieses Gefühl oft zu verspüren. Auch sagten dort 13 Prozent, dass sie in ihrem Beruf niemals zufrieden seien ein europaweiter Negativrekord. Am oberen Ende der Zufriedenheitsskala finden sich hingegen die Niederlande. Mit 63 Prozent ist es dort am wahrscheinlichsten, einen bei seiner Arbeit meist zufriedenen Menschen zu treffen. Auf die Niederländer folgen die Österreicher mit 55 Prozent oft zufriedenen Arbeitnehmern, die Belgier mit 49 Prozent und die Deutschen mit 46 Prozent. Frankreich liegt mit 41 Prozent noch knapp über dem Durchschnitt.

8 Tiroler Tageszeitung am Sonntag Innsbruck, am , 52x/Jahr, Seite: _ Druckauflage: , Größe: 100%, easyapq: _ Auftr.: 254, Clip: , SB: Edenred Zum eigenen Gebrauch nach 42a UrhG.Digitale Nutzung gem PDN-Vertrag des VÖZ voez.at. Anfragen zum Inhalt und zu Nutzungsrechten bitte an den Verlag (Tel: 0512/5354*3857). Seite: 1/1

9 Position Web-Clipping Österreich Auftr.: 254, Clip: , SB: Edenred Anmelden VIENNA.AT News Wien Vienna Online News NEWS Wetter BEZIRK SPORT Veranstaltungen Kino FREIZEIT Lokale SERVICE Video PARTY IMMO JOBS Stadtplan Österreicher gehören zu den glücklichsten Arbeitnehmern Österreicher gehören zu den glücklichsten Arbeitnehmern 3. Juni :36 Akt.: 3. Juni :05 0 Kommentare Die Mehrheit der Österreicher ist mit ihrem Job zufrieden - Bilderbox Die Zufriedenheit am Arbeitsplatz schwankt zwischen den Ländern Europas erheblich, in Österreich sind die Arbeitnehmer jedenfalls recht zufrieden. Mit durchschnittlich 38 Prozent sind knapp vier von zehn Europäern an ihrem Arbeitsplatz oft zufrieden. Dies ging aus einer am Dienstag veröffentlichten Umfrage von Edenred-Ipsos (Sample: Rund Arbeitnehmern) hervor. Mit 52 Prozent empfinde gut die Hälfte aller befragten Arbeitnehmer zumindest ab und zu Zufriedenheit am Arbeitsplatz, während 8 Prozent dieses Gefühl niemals verspürten. WERBUNG Polen am unzufriedensten Die Unterschiede zwischen den in der Befragung enthaltenen Ländern sind mitunter enorm: Schlusslicht bei der beruflichen Zufriedenheit sind die Polen, wo nur 22 Prozent aussagten, dieses Gefühl oft zu verspüren. Auch sagten dort 13 Prozent, dass sie in ihrem Beruf niemals zufrieden seien ein europaweiter Negativrekord. Niederländer am zufriedensten Am oberen Ende der Zufriedenheitsskala finden sich hingegen die Niederlande. Mit 63 Prozent ist es dort am wahrscheinlichsten, einen bei seiner Arbeit meist zufriedenen Menschen zu treffen. Auf die Niederländer folgen die Österreicher mit 55 Prozent oft zufriedenen Arbeitnehmern, die Belgier mit 49 Prozent und die Deutschen mit 46 Prozent. Frankreich liegt mit 41 Prozent noch knapp über dem Durchschnitt. Zum eigenen Gebrauch nach 42a UrhG. Anfragen zum Inhalt und zu Nutzungsrechten bitte an den Verlag. Vienna online Seite: 1/2

10 Vorarlberg online Web-Clipping Österreich Auftr.: 254, Clip: , SB: Edenred P HIGHSPEED VOLMOBIL VN VOL.AT APP Anmelden VOL.AT GEMEINDE NEWS SPORT SERVICE FREIZEIT JOB IMMO AUTO ANZEIGER Vorarlberg Online Wirtschaft Österreicher gehören zu den glücklichsten Arbeitnehmern Österreicher gehören zu den glücklichsten Arbeitnehmern 3. Juni :36 Akt.: 3. Juni :05 30 Kommentare Die Mehrheit der Österreicher ist mit ihrem Job zufrieden - Bilderbox Die Zufriedenheit am Arbeitsplatz schwankt zwischen den Ländern Europas erheblich, in Österreich sind die Arbeitnehmer jedenfalls recht zufrieden. Mit durchschnittlich 38 Prozent sind knapp vier von zehn Europäern an ihrem Arbeitsplatz oft zufrieden. Dies ging aus einer am Dienstag veröffentlichten Umfrage von Edenred-Ipsos (Sample: Rund Arbeitnehmern) hervor. Mit 52 Prozent empfinde gut die Hälfte aller befragten Arbeitnehmer zumindest ab und zu Zufriedenheit am Arbeitsplatz, während 8 Prozent dieses Gefühl niemals verspürten. WERBUNG Polen am unzufriedensten Die Unterschiede zwischen den in der Befragung enthaltenen Ländern sind mitunter enorm: Schlusslicht bei der beruflichen Zufriedenheit sind die Polen, wo nur 22 Prozent aussagten, dieses Gefühl oft zu verspüren. Auch sagten dort 13 Prozent, dass sie in ihrem Beruf niemals zufrieden seien ein europaweiter Negativrekord. Niederländer am zufriedensten Am oberen Ende der Zufriedenheitsskala finden sich hingegen die Niederlande. Mit 63 Prozent ist es dort am wahrscheinlichsten, einen bei seiner Arbeit meist zufriedenen Menschen zu treffen. Auf die Niederländer folgen die Österreicher mit 55 Prozent oft zufriedenen Arbeitnehmern, die Belgier mit 49 Prozent und die Deutschen mit 46 Prozent. Frankreich liegt mit 41 Prozent noch knapp über dem Durchschnitt. WERBUNG Zum eigenen Gebrauch nach 42a UrhG. Anfragen zum Inhalt und zu Nutzungsrechten bitte an den Verlag. Seite: 1/2

11 VorarlbergerNachrichten.at Web-Clipping Österreich Auftr.: 254, Clip: , SB: Edenred Glückliche Arbeitnehmer WIEN. WIEN. (VN) Die Zufriedenheit am Arbeitsplatz schwankt zwischen den Ländern Europas erheblich. Knapp vier von zehn Europäern sind an ihrem Arbeitsplatz oft zufrieden, wie aus einer Umfrage von Edenred-Ipsos hervorgeht. Am oberen Ende der Zufriedenheitsskala finden sich die Niederlande mit 63 Prozent meistzufriedenen Menschen. Auf die Niederländer folgen die Österreicher mit 55 Prozent oft -zufriedenen Arbeitnehmern. Zum eigenen Gebrauch nach 42a UrhG. Anfragen zum Inhalt und zu Nutzungsrechten bitte an den Verlag. Seite: 2/2

12

13 Position Web-Clipping Österreich Auftr.: 254, Clip: , SB: Edenred austria.com Home Chronik-News austria.com News News Wetter Bundesland Sport Magazin Service Veranstaltungen Österreicher gehören zu den glücklichsten 3. Juni :36; Akt.: 3. Juni :05; Österreicher gehören zu den glücklichsten Arbeitnehmern Die Mehrheit der Österreicher ist mit ihrem Job zufrieden - Bilderbox Die Zufriedenheit am Arbeitsplatz schwankt zwischen den Ländern Europas erheblich, in Österreich sind die Arbeitnehmer jedenfalls recht zufrieden. Mit durchschnittlich 38 Prozent sind knapp vier von zehn Europäern an ihrem Arbeitsplatz oft zufrieden. Tweet Dies ging aus einer am Dienstag veröffentlichten Umfrage von Edenred-Ipsos (Sample: Rund Arbeitnehmern) hervor. Mit 52 Prozent empfinde gut die Hälfte aller befragten Arbeitnehmer zumindest ab und zu Zufriedenheit am Arbeitsplatz, während 8 Zum eigenen Gebrauch nach 42a UrhG. Anfragen zum Inhalt und zu Nutzungsrechten bitte an den Verlag. Seite: 1/3

14 austria.com Web-Clipping Österreich Auftr.: 254, Clip: , SB: Edenred Position Prozent dieses Gefühl niemals verspürten. Polen am unzufriedensten Die Unterschiede zwischen den in der Befragung enthaltenen Ländern sind mitunter enorm: Schlusslicht bei der beruflichen Zufriedenheit sind die Polen, wo nur 22 Prozent aussagten, dieses Gefühl oft zu verspüren. Auch sagten dort 13 Prozent, dass sie in ihrem Beruf niemals zufrieden seien ein europaweiter Negativrekord. Niederländer am zufriedensten Am oberen Ende der Zufriedenheitsskala finden sich hingegen die Niederlande. Mit 63 Prozent ist es dort am wahrscheinlichsten, einen bei seiner Arbeit meist zufriedenen Menschen zu treffen. Auf die Niederländer folgen die Österreicher mit 55 Prozent oft zufriedenen Arbeitnehmern, die Belgier mit 49 Prozent und die Deutschen mit 46 Prozent. Frankreich liegt mit 41 Prozent noch knapp über dem Durchschnitt. New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln austria.com 2015 News Bundesland Magazin Service Partner Chronik Wien Lifestyle Wetter vienna.at Politik Niederösterreich Sexy Verkehrsmeldungen vol.at Wirtschaft Oberösterreich Auto Verkehrskameras partypeople.at Kultur Steiermark Reise Spritpreise wohintipp.at Sport Kärnten Musik Blitzer salzburg24.at Salzburg Tiere Kino Russmedia Digital Tirol Multimedia Events Impressum Burgenland Gesundheit Horoskop AGB Zum eigenen Gebrauch nach 42a UrhG. Anfragen zum Inhalt und zu Nutzungsrechten bitte an den Verlag. Seite: 2/3

15 Österreicher gehören zu den glücklichsten Arbeitnehmern Tiroler Tageszeit... Page 1 of Letztes Update am Mi, :30 TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe EUROPA-VERGLEICH Österreicher gehören zu den glücklichsten Arbeitnehmern Die Zufriedenheit am Arbeitsplatz schwankt europaweit erheblich. Schlusslicht Polen steht Spitzenreiter Niederlande gegenüber Wien Die Zufriedenheit am Arbeitsplatz schwankt zwischen den Ländern Europas erheblich, in Österreich sind die Arbeitnehmer jedenfalls recht zufrieden. Mit durchschnittlich 38 Prozent sind knapp vier von zehn Europäern an ihrem Arbeitsplatz oft zufrieden, wie aus einer am Dienstag veröffentlichten Umfrage von Edenred- Ipsos (Sample: Rund Arbeitnehmern) hervorgeht. Mit 52 Prozent empfinde gut die Hälfte aller befragten Arbeitnehmer zumindest ab und zu Zufriedenheit am Arbeitsplatz, während 8 Prozent dieses Gefühl niemals verspürten. Die Österreicher sind überdurchschnittlich zufrieden mit ihrem Arbeitsplatz. Stockphoto Die Unterschiede zwischen den in der Befragung enthaltenen Ländern sind mitunter enorm: Schlusslicht bei der beruflichen Zufriedenheit sind die Polen, wo nur 22 Prozent aussagten, dieses Gefühl oft zu verspüren. Auch sagten dort 13 Prozent, dass sie in ihrem Beruf niemals zufrieden seien - ein europaweiter Negativrekord. Am oberen Ende der Zufriedenheitsskala finden sich hingegen die Niederlande. Mit 63 Prozent ist es dort am wahrscheinlichsten, einen bei seiner Arbeit meist zufriedenen Menschen zu treffen. Auf die Niederländer folgen die Österreicher mit 55 Prozent oft zufriedenen Arbeitnehmern, die Belgier mit 49 Prozent und die Deutschen mit 46 Prozent. Frankreich liegt mit 41 Prozent noch knapp über dem Durchschnitt. (APA/AFP)

Seite: 1/2.

Seite: 1/2. zählt als: 5 Clips, erschienen in: Steiermark und Kärnten gesamt (Weiz, Ennstal, Graz, Leoben, Murtal, Mürztal, Süd-, Südwest-, Südost, - Ost-, Weststmk -- Klagenfurt, Lavanttal, St. Veit, Oberkärnten,

Mehr

Reinigung aktuell. Wien, Juli 2014 - Nr. 7/8 Auflage: 12000 SB: Simacek Ursula. Seite: 1/1

Reinigung aktuell. Wien, Juli 2014 - Nr. 7/8 Auflage: 12000 SB: Simacek Ursula. Seite: 1/1 Wien, Juli 2014 - Nr. 7/8 Auflage: 12000 SB: Simacek Ursula Reinigung aktuell Seite: 1/1 St. Pölten, 21.07.2014 - Nr. 30 Auflage: 17472 NÖN Zählt als: 2 Clips, erschienen in: St. Pölten, Pielachtal Seite:

Mehr

SCHOLZ PARTNER. Clippingmappe Green Rocket GmbH. Mai 2015. Artikel insgesamt: 25

SCHOLZ PARTNER. Clippingmappe Green Rocket GmbH. Mai 2015. Artikel insgesamt: 25 Clippingmappe Green Rocket GmbH Mai 2015 Artikel insgesamt: 25 Medium Thema Datum Auflage/ Unique Clients Alle! Achtung! Sicherheitsmagazin der AUVA Das österr. Industriemagazin PA: Rekord Omi s Apfelstrudel

Mehr

Zum eigenen Gebrauch nach 42a UrhG. Anfragen zum Inhalt und zu Nutzungsrechten bitte an den Verlag (Tel: 05/90909*3314). Seite: 1/1.

Zum eigenen Gebrauch nach 42a UrhG. Anfragen zum Inhalt und zu Nutzungsrechten bitte an den Verlag (Tel: 05/90909*3314). Seite: 1/1. Oberösterreichische Wirtschaft Die Zeitung für Oberösterreichs Unternehmen Linz, am 17.02.2017, Nr: 7-8, 52x/Jahr, Seite: 18 Druckauflage: 68 577, Größe: 93,16%, easyapq: _ Auftr.: 10800, Clip: 10363425,

Mehr

OIZ Österr. Immobilien Zeitung

OIZ Österr. Immobilien Zeitung OIZ Österr. Immobilien Zeitung Wien, im September 2015, Nr: 9, 10x/Jahr, Seite: _ Druckauflage: 10 000, Größe: 100%, easyapq: _ Auftr.: 8386, Clip: 9313663, SB: IG Lebenszyklus Hochbau Position www.observer.at

Mehr

Clippingmappe Green Rocket GmbH. Oktober 2015. Artikel insgesamt: 14

Clippingmappe Green Rocket GmbH. Oktober 2015. Artikel insgesamt: 14 Clippingmappe Green Rocket GmbH Oktober 2015 Artikel insgesamt: 14 Medium Thema Datum Auflage Börse Express PA: Holis Market, PA: Tyroler Glückspilze 1. Oktober 2015 - Makler Intern Erklärung Crowdfunding

Mehr

DerSport mussinden Mittelpunkt!

DerSport mussinden Mittelpunkt! Presse Sportforum Schladming 2015 64 SPORT AKTUELL Lorenzo auf Pole MOTORRAD. Jorge Lorenzo startet beim vierten MotoGP- Rennen der Saison heute in Jerez von der Poleposition. Für das Rennen stapelt er

Mehr

Rastplätze auf der Pack gehen mit Verspätung in Betrieb > Kleine Zeitung

Rastplätze auf der Pack gehen mit Verspätung in Betrieb > Kleine Zeitung Rastplätze auf der Pack gehen mit Verspätung in Betrieb > Kleine Zeitung Seite 1 von 3 Benutzername Passwort N 151106 Mitglie Zur Kärnten-Ausgabe wechseln Als Startseite 20. Deze Suchbegriff Finde Startseite

Mehr

LEISTUNGS- DATEN Das Netzwerk für Ihren Kommunikationserfolg

LEISTUNGS- DATEN Das Netzwerk für Ihren Kommunikationserfolg LEISTUNGS- DATEN 2016 Das Netzwerk für Ihren Kommunikationserfolg IN DEN REGIONEN VERWURZELT 10 Regionalausgaben in der Steiermark 8 Regionalausgaben in Kärnten und Osttirol Mürztal Ennstal Leoben Murtal

Mehr

Auftragsnr.: »Adresse:»OBSERVER«Haus, Lessinggasse 21, A-1020 Wien Fon/Fax: *0 /*300

Auftragsnr.: »Adresse:»OBSERVER«Haus, Lessinggasse 21, A-1020 Wien Fon/Fax: *0 /*300 PRESSESPIEGEL 18.02.2016 Kruste und Krume 2016 Auftragsnr.: 10071»OBSERVER«GmbH»Adresse:»OBSERVER«Haus, Lessinggasse 21, A-1020 Wien Fon/Fax: +43 1 213 22 *0 /*300»Email: service@observer.at Web: / www.talkwalker.at

Mehr

Kuhmilcherzeugung und -verwendung 2015

Kuhmilcherzeugung und -verwendung 2015 Kuhmilcherzeugung und -verwendung 2015 ; Verwendung ; menschl. menschl. Burgenland 4.215 6.868 28.950 25.772 742 2.146 290 89,0 2,6 7,4 Kärnten 34.264 6.538 224.018 190.615 15.519 15.644 2.240 85,1 6,9

Mehr

Kuhmilcherzeugung und -verwendung 2016

Kuhmilcherzeugung und -verwendung 2016 Kuhmilcherzeugung und -verwendung 2016 ; Verwendung ; menschl. menschl. Burgenland 3.968 7.409 29.400 25.768 631 2.707 294 87,6 2,1 9,2 Kärnten 33.964 6.753 229.371 199.765 11.795 15.517 2.294 87,1 5,1

Mehr

2 Kommentare Kommentar erstellen. Datum: Medium: Stichwort: Clipping Nr.: KdNr:

2 Kommentare Kommentar erstellen. Datum: Medium: Stichwort: Clipping Nr.: KdNr: Kleine Zeitung Shopgut gemacht.v%rteilsclubaboangebote4 Wochen gratistarifratgebere-paper12. Februar 2016, 13:21 Uhr Als Startseite Benutzername An gfedcb Login merken» Neu registrieren» Daten vergessen?»

Mehr

Durchschnittspreise Objektkategorie/Bundesland Durchschnitt Durchschnitt BAUGRUNDSTüCKE. Veränderung %

Durchschnittspreise Objektkategorie/Bundesland Durchschnitt Durchschnitt BAUGRUNDSTüCKE. Veränderung % Durchschnittspreise Objektkategorie/Bundesland BAUGRUNDSTüCKE Burgenland 81,06 79,60-1,80 Kärnten 84,14 85,97 2,17 Niederösterreich 109,88 116,95 6,43 Oberösterreich 93,28 96,57 3,53 Salzburg 296,93 317,98

Mehr

Erfolgreich werben. Crossgenial.

Erfolgreich werben. Crossgenial. Erfolgreich werben. Crossgenial. Die Blattlinie von DER STANDARD derstandard.at 2 DER STANDARD: Reichweite und Auflage Reichweite Montag Samstag Samstag Leserinnen und Leser MA 2016* nationale Reichweite

Mehr

Erfolgreich werben. Crossgenial.

Erfolgreich werben. Crossgenial. Erfolgreich werben. Crossgenial. Die Blattlinie von DER STANDARD derstandard.at 2 DER STANDARD: Reichweite und Auflage Reichweite Montag Samstag Samstag Leserinnen und Leser MA 16/17* nationale Reichweite

Mehr

Veränderung Absolutwerte. In allen Unterkunftsarten

Veränderung Absolutwerte. In allen Unterkunftsarten Vorläufige (hochgerechnete) Ankunftsergebnisse der Beherbergungsstatistik im Dezember 2016 Absolut- werte % % % Burgenland 6,7 4,7 0,3 43,6-0,2-0,1 50,3 0,4 0,2 Kärnten 83,9-6,1-5,5 54,5 1,1 0,6 138,4-3,4-4,9

Mehr

willhaben-studie: Auch m2-preise für Mietwohnungen zogen 2016 an

willhaben-studie: Auch m2-preise für Mietwohnungen zogen 2016 an Medieninformation willhaben-studie: Auch m2-preise für Mietwohnungen zogen 2016 an In zwei von drei untersuchten Bezirken stiegen Angebotspreise für Mietwohnungen Imst mit größtem Preis-Plus, Hermagor

Mehr

weekend MAGAZIN Wien 2016

weekend MAGAZIN Wien 2016 weekend MAGAZIN Wien 2016 206.588 Exemplare 495.800 Leser über 200.000 Haushalte in Wien erhalten das weekend MAGAZIN am Wochenende an ihre Privatadresse. 1/1 Seite 10.800,- 158 mm 238 mm 1/2 Seite quer

Mehr

Sammelklage gegen dritte Piste am Wiener Flughafen - Niede...

Sammelklage gegen dritte Piste am Wiener Flughafen - Niede... Home News Bezirk Lifestyle Sport Freizeit Party Service News Wien Wetter Veranstaltungen Kino Lokale Video Stadtplan Vienna Online Niederösterreich Sammelklage gegen dritte Piste am Wiener Flughafen 29.

Mehr

P8 MARKETING. Medienspiegel. Umfrage Mediennutzung in Österreich

P8 MARKETING. Medienspiegel. Umfrage Mediennutzung in Österreich P8 MARKETING Medienspiegel Umfrage Mediennutzung in Österreich www.observer.at Tiroler Tageszeitung Unabhängige Tageszeitung für Tirol Founder s Day 01-06-2016 Innsbruck, am 03.06.2016, 312x/Jahr, Seite:

Mehr

Auslandsösterreicher und ihr Heimatbundesland

Auslandsösterreicher und ihr Heimatbundesland Auslandsösterreicher und ihr Heimatbundesland AUSLANDSÖSTERREICHER-WELTBUND UMFRAGE 2016 9134 Beantwortungen insgesamt Umfragezeitraum: 17 Mai 2016 21 Juli 2016 Q1: Welches ist Ihr Heimatbundesland in

Mehr

E I N L E I T U N G. Befragungszeitraum: 17. November bis 5. Dezember Grundgesamtheit:

E I N L E I T U N G. Befragungszeitraum: 17. November bis 5. Dezember Grundgesamtheit: E I N L E I T U N G Thema der Untersuchung: Kinderbetreuung in Österreich Befragungszeitraum:. November bis. Dezember 0 Grundgesamtheit: Befragungsgebiet: Personen, in deren Haushalt zumindest ein Kind

Mehr

Tarifliste "kommerzielle Kommunikation" Landesstudio Wien

Tarifliste kommerzielle Kommunikation Landesstudio Wien Tarifliste "kommerzielle Kommunikation" Landesstudio Wien TV-LOKAL Regionalwerbung Sekunde 30 70 Sponsoring "Trailer" * Schaltung 600 2.000 Sponsoring "Sendung" * Schaltung 750 2.250 Sponsoring "Wetter"

Mehr

Erfolgreich werben. Crossgenial.

Erfolgreich werben. Crossgenial. Erfolgreich werben. Crossgenial. Die Blattlinie von DER STANDARD derstandard.at 2 derstandard.at Mediadaten derstandard.at/gesamt Unique User* ab 14 Jahren, Inland Unique User* ab 14 Jahren, Inland Unique

Mehr

Details im Freizeitverhalten der ÖsterreicherInnen: Telefon und Internet - Wie anders ist Wien?

Details im Freizeitverhalten der ÖsterreicherInnen: Telefon und Internet - Wie anders ist Wien? Peter Zellmann / Beatrix Haslinger Details im Freizeitverhalten der ÖsterreicherInnen: Telefon und Internet - Wie anders ist Wien? Männer die neuen Quasselstrippen? Sind die Wiener Freizeitmuffel - oder

Mehr

SPECIAL: Recht & Steuern NACHRICHTEN BÖRSE MEINUNG LIFE FOTO / VIDEO. Deluxe Immobilien Karriere TechZone Time Out. 12:00 Ski-Computer

SPECIAL: Recht & Steuern NACHRICHTEN BÖRSE MEINUNG LIFE FOTO / VIDEO. Deluxe Immobilien Karriere TechZone Time Out. 12:00 Ski-Computer FREITAG, 16. NOVEMBER 2012 13:34 ATX -0,13% E-STOXX 50-0,45% DAX -0,45% DOW -0,23% Abo Kontakt Login EUR/USD BRENT GOLD WEIZEN -0,37% -0,34% -0,40% -2,42% SPECIAL: Recht & Steuern NACHRICHTEN BÖRSE MEINUNG

Mehr

Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag: Gefällt mir 0

Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag: Gefällt mir 0 Österreich Oberösterreich Linz Chronik Senioren "ertanzten" 500 Euro für Hospizbewegung Senioren "ertanzten" 500 Euro für Hospizbewegung Seit einem Jahr zählen die Tanznachmittage zum Fixpunkt im Kalender

Mehr

enterprise.orf.at TARIFLISTE TV KOMMERZIELLE KOMMUNIKATION

enterprise.orf.at TARIFLISTE TV KOMMERZIELLE KOMMUNIKATION enterprise.orf.at TARIFLISTE TV KOMMERZIELLE KOMMUNIKATION STAND: 22. 06. 2016 LANDESSTUDIO WIEN TV-LOKAL Regionalwerbung Sekunde 30 70 Sponsoring Trailer * Schaltung 600 2.000 Sponsoring Sendung * Schaltung

Mehr

Kommentar: Es braucht keine Prüfung mehr

Kommentar: Es braucht keine Prüfung mehr Tirol Nutzer Gruppen Themen Hilfe Über uns Unternehmen Registrieren Anmelden Nassereith Aktuell Service Galerien Beitrag erstellen Meine Seite Kleinanzeigen Suchen / Webcode Neueste Politik Chronik Sport

Mehr

Mediadaten der RMA in den Bundesländern

Mediadaten der RMA in den Bundesländern Mediadaten der RMA in den Bundesländern RMA-Reichweiten Print und Online Print-Reichweite und Online- der RMA-Medien in Österreich und den Bundesländern 48,7 % Print-Reichweite 1) 21,7 % in Österreich

Mehr

1. Makroökonomische Daten. 2. Tourismusstatistik

1. Makroökonomische Daten. 2. Tourismusstatistik 1. Makroökonomische Daten Bevölkerung Wirtschaft 2. Tourismusstatistik Ankünfte und Nächtigungen auf einen Blick Langfristige Entwicklung 1995-2015 Saisonale Verteilung Tirol im österreichischen Konkurrenzvergleich

Mehr

Reichweitenmessung KT1 Privatfernsehen GmbH

Reichweitenmessung KT1 Privatfernsehen GmbH Reichweitenmessung KT Privatfernsehen GmbH Struktur der Befragten Basis In Prozent Total 00 00 GESCHLECHT Männer Frauen ALTER bis Jahre 0 0 bis Jahre bis Jahre + Jahre BEZIRK Klagenfurt Klagenfurt Land

Mehr

Berücksichtigt wurden Sender, die eine Tagesreichweite 10+ von 1,0% aufweisen.

Berücksichtigt wurden Sender, die eine Tagesreichweite 10+ von 1,0% aufweisen. Radiotest 1. Halbjahr 2016 Die Daten in den Tabellen sind nach der 10+ gereiht; alle Zahlen beziehen sich auf das jeweilige Gesamtprogramm, also auf alle Sendetage (Montag bis Sonntag). Berücksichtigt

Mehr

Berücksichtigt wurden Sender, die eine Tagesreichweite 10+ von 1,0% aufweisen.

Berücksichtigt wurden Sender, die eine Tagesreichweite 10+ von 1,0% aufweisen. Radiotest 2017_2 vs. 2016_2 Die Daten in den Tabellen sind nach der 10+ gereiht; alle Zahlen beziehen sich auf das jeweilige Gesamtprogramm, also auf alle Sendetage (Montag bis Sonntag). Berücksichtigt

Mehr

Magazine der grafischen Branche

Magazine der grafischen Branche Magazine der grafischen Branche Magazinvergleich Innsbruck, Sommer 2010 IMAD Marktforschung Umfrage unter Lesern von Magazinen der grafischen Branche Im Auftrag von: Industriemagazin Verlag GmbH. Durchgeführt

Mehr

enterprise.orf.at TARIFE 2017 ORF-LANDESSTUDIOS

enterprise.orf.at TARIFE 2017 ORF-LANDESSTUDIOS enterprise.orf.at TARIFE 2017 ORF-LANDESSTUDIOS GÜLTIG AB: 01. 01. 2017 TARIFE 2017 ORF-LANDESSTUDIO WIEN TV-LOKAL Regionalwerbung Sekunde 30 70 Sponsoring Trailer * Schaltung 600 2.000 Sponsoring Sendung

Mehr

Immobilienpreisspiegel 2015

Immobilienpreisspiegel 2015 Immobilienpreisspiegel 2015 Pressekonferenz des Fachverbandes der Immobilien- und Vermögenstreuhänder anlässlich der Präsentation des Immobilienpreisspiegels 2015 Immobilienpreisspiegel 2015 Ihre Gesprächspartner

Mehr

Erfolgreich werben. Crossgenial.

Erfolgreich werben. Crossgenial. Erfolgreich werben. Crossgenial. Die Blattlinie von derstandard.at 2 : Reichweite und Auflage Reichweite Montag Samstag Samstag Leserinnen und Leser MA 16/17* nationale Reichweite MA 16/17* Entscheidungsträger

Mehr

Österreichische Pressestatistik

Österreichische Pressestatistik Österreichische Pressestatistik 98-9 Zusammengestellt von Gabriele Melischek und Josef Seethaler Tabellarische Überblicke Tabelle : Pressestatistische Basisdaten für Österreich absolut Index absolut Index

Mehr

Generali Zukunftsstudie 2015, 13.08.2015 - Generali Versicherung AG. Infos: www.generali.at

Generali Zukunftsstudie 2015, 13.08.2015 - Generali Versicherung AG. Infos: www.generali.at Oberösterreicher sind zuversichtlichste sterreicher Die OberösterreicherInnen blicken mit 75% am zuversichtlichsten in die Zukunft. In keinem anderen Bundesland wurde ein höherer Wert erzielt (sterreich:

Mehr

Preise steigen weiter: Eigentumswohnungen in 80% der analysierten Bezirke 2016 teurer als 2015

Preise steigen weiter: Eigentumswohnungen in 80% der analysierten Bezirke 2016 teurer als 2015 Medieninformation Preise steigen weiter: Eigentumswohnungen in 80% der analysierten Bezirke 2016 teurer als 2015 Hauptstädte: Eisenstadt, St. Pölten und Innsbruck mit höchster Preissteigerung gegenüber

Mehr

1. Makroökonomische Daten. 2. Tourismusstatistik

1. Makroökonomische Daten. 2. Tourismusstatistik 1. Makroökonomische Daten Bevölkerung Wirtschaft 2. Tourismusstatistik Ankünfte und Nächtigungen auf einen Blick Langfristige Entwicklung 2005-2015 Saisonale Verteilung Tirol im österreichischen Konkurrenzvergleich

Mehr

Die Portale von austria.com/plus

Die Portale von austria.com/plus Die Portale von austria.com/plus u.v.m. TOP REICHWEITE IN ALLEN BUNDESLÄNDERN RUND,8 MIO. USER PRO MONAT* UND EINE GESAMTREICHWEITE VON 30,75%! *Quelle: ÖWA Plus Q4/0 Struktur & Reichweite Die Nachrichtenportale

Mehr

1. Makroökonomische Daten. 2. Tourismusstatistik

1. Makroökonomische Daten. 2. Tourismusstatistik 1. Makroökonomische Daten Bevölkerung Wirtschaft 2. Tourismusstatistik Ankünfte und Nächtigungen auf einen Blick Langfristige Entwicklung 2006-2016 Saisonale Verteilung Tirol im österreichischen Konkurrenzvergleich

Mehr

Tabelle 1: Vorläufige Ankunftsergebnisse der Beherbergungsstatistik von Mai bis August 2016

Tabelle 1: Vorläufige Ankunftsergebnisse der Beherbergungsstatistik von Mai bis August 2016 Tabelle 1: Vorläufige Ankunftsergebnisse der Beherbergungsstatistik von Mai bis August 2016 Absolut Absolut Absolut In % In % In % In Österreich sgesamt 10.965,5 2,7 288,3 5.452,4 4,8 249,7 16.417,9 3,4

Mehr

Tirols Wirtschaft im Bundesländervergleich 2015 Abteilung Wirtschaftspolitik und Strategie Juni 2015

Tirols Wirtschaft im Bundesländervergleich 2015 Abteilung Wirtschaftspolitik und Strategie Juni 2015 Tirols Wirtschaft im Bundesländervergleich 2015 Abteilung Wirtschaftspolitik und Strategie Juni 2015 Seite 1 Tirols Wirtschaft im Bundesländervergleich 2015 1. Wirtschaftsdaten 2. Beschäftigten- und Arbeitslosenstruktur

Mehr

Hochschulkonierenz nun in Salzburg Nach Graz und Innsbruck

Hochschulkonierenz nun in Salzburg Nach Graz und Innsbruck Kronen Zeitung / Salzburg 18.10.2012 Erscheinungsland: Österreich Auflage: 69.919 Reichweite: 177.000 (39,9%) Artikelumfang: 4.620 mm² Seite: 22 1/1 Thema: Universität Salzburg Autor: k.a. Besser Synergien

Mehr

BAHNHOFSMEDIEN SeRIeN BaHNHOFSPLaKaTe

BAHNHOFSMEDIEN SeRIeN BaHNHOFSPLaKaTe BAHNHOFSMEDIEN SeRIeN BaHNHOFSPLaKaTe Freistadt Ried i. Innkreis Linz Braunau Wels Steyr Salzburg Vöcklabruck Bad Ischl Ennspongau St. Johann Zell l am See im Pongau Tamsweg Bad Hofgastein Waidhofen a.d.

Mehr

DER STANDARD Wochenausblick

DER STANDARD Wochenausblick DER STANDARD Wochenausblick Montag: New York Times, Wirtschaft & Recht Donnerstag: GELDSTANDARD, ÖKOSTANDARD, Kulturanzeiger Dienstag: Gesundheit, WEBSTANDARD Mittwoch: Forschung Spezial Freitag: Automobil,

Mehr

DER STANDARD Wochenausblick

DER STANDARD Wochenausblick DER STANDARD Wochenausblick Montag: New York Times, Wirtschaft & Recht Donnerstag: GELDSTANDARD, ÖKOSTANDARD, Kulturanzeiger Dienstag: Gesundheit, WEBSTANDARD Mittwoch: Forschung Spezial Freitag: Automobil,

Mehr

Radiotest 2017_2 (2016/2017)

Radiotest 2017_2 (2016/2017) Radiotest 2017_2 (2016/2017) Inhalte Montag - Sonntag 10+ Tagesreichweiten in % Marktanteile Montag - Sonntag 14-49 Tagesreichweiten in % Marktanteile Grundgesamtheiten zur Hochrechnung in 1.000 Verbreitungsgebiete

Mehr

Pressespiegel September 2009

Pressespiegel September 2009 Pressespiegel September 2009 Pressespiegel VÖB (September 2009) Inhalt Betonfertigungstechniker/ in: Neuer Lehrberuf mit Zukunft BildungsBeraterInnen im Netz bibinfonet.at, 27. August 2009... 4 Betonfertigungstechniker/

Mehr

DER STANDARD Wochenausblick

DER STANDARD Wochenausblick Sonderthemen 2018 DER STANDARD Wochenausblick Montag: New York Times, Wirtschaft & Recht Donnerstag: GELDSTANDARD, ÖKOSTANDARD, Kulturanzeiger Dienstag: Gesundheit, WEBSTANDARD Mittwoch: Forschung Spezial

Mehr

Seite 1. Der Behindertenpass ist ein Ausweis für Menschen, die mindestens 50 Prozent behindert sind. Der Behindertenpass bringt viele Vorteile.

Seite 1. Der Behindertenpass ist ein Ausweis für Menschen, die mindestens 50 Prozent behindert sind. Der Behindertenpass bringt viele Vorteile. Seite 1 Der Behindertenpass ist ein Ausweis für Menschen, die mindestens 50 Prozent behindert sind. Der Behindertenpass bringt viele Vorteile. Diese Information in leicht verständlicher Sprache wird gefördert

Mehr

Das Bundesland Wien weist 2010 einen Anteil von 20,7% Personen ohne österreichische Staatsangehörigkeit auf. Zusätzlich ist dies das Bundesland mit de

Das Bundesland Wien weist 2010 einen Anteil von 20,7% Personen ohne österreichische Staatsangehörigkeit auf. Zusätzlich ist dies das Bundesland mit de IMZ - Tirol S. 1 Das Bundesland Wien weist 2010 einen Anteil von 20,7% Personen ohne österreichische Staatsangehörigkeit auf. Zusätzlich ist dies das Bundesland mit dem höchsten Anstieg seit 2002. Vorarlberg,

Mehr

Headline. Text GastroPanel. Produktportfolio

Headline. Text GastroPanel. Produktportfolio Headline Text GastroPanel Produktportfolio GastroPanel Produktübersicht Warenbarometer - nach 12 und 54 SUG MODUL S - je WG MODUL M - je WG MODUL L - je WG MODUL XL - je WG GastroPanel Warenbarometer C&C

Mehr

Medienspiegel 2015/16. Juni 2015 bis Juni 2016

Medienspiegel 2015/16. Juni 2015 bis Juni 2016 Medienspiegel 2015/16 Juni 2015 bis Juni 2016 corporate identity prihoda gmbh Stand: 15. Juni 2016 Medienresonanz Medienspiegel Monat Anzahl (Print- und Onlineartikel) Artikelwerbewert in Euro (Printartikel)

Mehr

Vereinsmitglieder Volksbank Stand:

Vereinsmitglieder Volksbank Stand: Ordentliche Mitglieder -- Burgenland Südburgenland eg Marktplatz 3 7423 Pinkafeld Ordentliche Mitglieder -- Kärnten Feldkirchen eg Dr.-Arthur-Lemisch Straße 1 9560 Feldkirchen Kärnten Süd e.gen. Hauptplatz

Mehr

Generali-Geldstudie 2010

Generali-Geldstudie 2010 Generali-Geldstudie In Zusammenarbeit mit market MarktforschungsgesmbH & CoKG.. Interviews (CATI), repräsentativ für die österr. Bevölkerung ab Jahren; im Nov./Dez.. Sabine Zotter, Andreas Gutscher / Marketing

Mehr

VON STÖRENDEN ÄSTEN BIS ZUR LÄRMBELÄSTIGUNG - WENN DIE NACHBARN NERVEN! 8/07

VON STÖRENDEN ÄSTEN BIS ZUR LÄRMBELÄSTIGUNG - WENN DIE NACHBARN NERVEN! 8/07 VON STÖRENDEN ÄSTEN BIS ZUR LÄRMBELÄSTIGUNG - WENN DIE NACHBARN NERVEN! /0 VON STÖRENDEN ÄSTEN BIS ZUR LÄRMBELÄSTIGUNG - WENN DIE NACHBARN NERVEN! Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem

Mehr

1. Makroökonomische Daten. 2. Tourismusstatistik

1. Makroökonomische Daten. 2. Tourismusstatistik 1. Makroökonomische Daten Bevölkerung Wirtschaft 2. Tourismusstatistik Ankünfte und Nächtigungen auf einen Blick Langfristige Entwicklung 1995-2015 Saisonale Verteilung Tirol im österreichischen Konkurrenzvergleich

Mehr

S P E C T R A K T U E L L MÄNNER GEHEN LAUFEN, FRAUEN NORDIC WALKEN! A 4/04. I:\PR-ARTIK\Aktuell04\04_laufen\Deckbl-Aktuell.doc

S P E C T R A K T U E L L MÄNNER GEHEN LAUFEN, FRAUEN NORDIC WALKEN! A 4/04. I:\PR-ARTIK\Aktuell04\04_laufen\Deckbl-Aktuell.doc S P E C T R A MÄNNER GEHEN LAUFEN, FRAUEN NORDIC WALKEN! A /0 K T U E L L I:\PR-ARTIK\Aktuell0\0_laufen\Deckbl-Aktuell.doc MÄNNER GEHEN LAUFEN, FRAUEN NORDIC WALKEN! Die Anzahl der Läufer stagniert bzw.

Mehr

3683/AB XXII. GP. Dieser Text ist elektronisch textinterpretiert. Abweichungen vom Original sind möglich.

3683/AB XXII. GP. Dieser Text ist elektronisch textinterpretiert. Abweichungen vom Original sind möglich. 3683/AB XXII. GP - Anfragebeantwortung 1 von 5 3683/AB XXII. GP Eingelangt am 20.02.2006 BM für Inneres Anfragebeantwortung Die Abgeordneten zum Nationalrat Mag. Johann Maier und GenossInnen haben am 21.12.2005

Mehr

1. Makroökonomische Daten. 2. Tourismusstatistik

1. Makroökonomische Daten. 2. Tourismusstatistik Tirol Werbung / Strategien & Partner STATISTIK RUSSLAND 2015 1. Makroökonomische Daten Bevölkerung Wirtschaft 2. Tourismusstatistik Ankünfte und Nächtigungen auf einen Blick Langfristige Entwicklung 1996-2016

Mehr

Österreichs Städte in der Wahrnehmung der Bevölkerung

Österreichs Städte in der Wahrnehmung der Bevölkerung Berichtsband Österreichs Städte in der Wahrnehmung der Bevölkerung Hamburg/Wien im Mai 2015 1 1 Inhaltsverzeichnis (1) Seite Einführung 4 Hintergrund des Stadtmarken-Monitors 4 Auswahl der Städte 6 Eckdaten

Mehr

7755/AB. vom zu 8032/J (XXV.GP)

7755/AB. vom zu 8032/J (XXV.GP) VIZEKANZLER DR. REINHOLD MITTERLEHNER Bundesminister 7755/AB vom 08.04.2016 zu 8032/J (XXV.GP) 1 von 5 Präsidentin des Nationalrates Doris Bures Parlament 1017 Wien Wien, am 8. April 2016 Geschäftszahl

Mehr

Rewe: Standort-Sieger

Rewe: Standort-Sieger IV S U L K X E RegioPlan Standort Analyse / REGAL präsentieren Standort-Analyse Rewe: Standort-Sieger Hofer: beste Produktivität Spar / Eurospar hat die höchste Verkaufsfläche PRODUKTIVITÄTSKENNZAHLEN

Mehr

15. Oktober 2015. Verein ARGE Media-Analysen Riemergasse 11/3/11 1010 Wien ma@media-analyse.at

15. Oktober 2015. Verein ARGE Media-Analysen Riemergasse 11/3/11 1010 Wien ma@media-analyse.at 15. Oktober 2015 Verein ARGE Media-Analysen Riemergasse 11/3/11 1010 Wien ma@media-analyse.at Am 15. Oktober 2015 stellt die Media-Analyse wie gewohnt mit diesem rollierenden Jahres-Bericht - insbesondere

Mehr

Wissen der ÖsterreicherInnen über IBAN und BIC. Eine Studie von IMAS International im Auftrag von Erste Bank & Sparkassen

Wissen der ÖsterreicherInnen über IBAN und BIC. Eine Studie von IMAS International im Auftrag von Erste Bank & Sparkassen Wissen der ÖsterreicherInnen über IBAN und BIC Eine Studie von IMAS International im Auftrag von Erste Bank & Sparkassen Studiendesign Auftraggeber: Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen Durchführungszeitraum:

Mehr

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Bundesland Kompetenzzentrum Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Ansprechperson Adresse Telefonnummer E-Mail-Adresse Niederösterreich Amstetten Helmut Kern 3300 Amstetten, Hauptplatz

Mehr

1. Makroökonomische Daten. 2. Tourismusstatistik

1. Makroökonomische Daten. 2. Tourismusstatistik 1. Makroökonomische Daten Bevölkerung Wirtschaft 2. Tourismusstatistik Ankünfte und Nächtigungen auf einen Blick Langfristige Entwicklung 1995-2015 Saisonale Verteilung Tirol im österreichischen Konkurrenzvergleich

Mehr

TIERÄRZTE OHNE GRENZEN VSF-AUSTRIA

TIERÄRZTE OHNE GRENZEN VSF-AUSTRIA TIERÄRZTE OHNE GRENZEN VSF-AUSTRIA BERICHTE IN TAGESZEITUNGEN UND MAGAZINEN PRESSESPIEGEL - AUSZÜGE Grenzenlose Tierliebe zur Krankheits-Bekämpfung Österreich Tageszeitung 05-2015 Auflage: 563.280 Kurzbericht

Mehr

1. Makroökonomische Daten. 2. Tourismusstatistik

1. Makroökonomische Daten. 2. Tourismusstatistik 1. Makroökonomische Daten Bevölkerung Wirtschaft 2. Tourismusstatistik Ankünfte und Nächtigungen auf einen Blick Langfristige Entwicklung 1996-2016 Saisonale Verteilung Tirol im österreichischen Konkurrenzvergleich

Mehr

S P E C T R A K T U E L L DER DIGITALE GESPRÄCHS- FREUDE MIT COMPUTERSTIMMEN PARTNER: NUR BEDINGTE AM TELEFON 3/01

S P E C T R A K T U E L L DER DIGITALE GESPRÄCHS- FREUDE MIT COMPUTERSTIMMEN PARTNER: NUR BEDINGTE AM TELEFON 3/01 S P E C T R A A DER DIGITALE GESPRÄCHS- PARTNER: NUR BEDINGTE FREUDE MIT COMPUTERSTIMMEN AM TELEFON 3/01 K T U E L L I:\PR-ARTIK\Aktuell01\Aktuell01_3\Deckbl-Aktuell.doc DER DIGITALE GESPRÄCHSPARTNER:

Mehr

1. Makroökonomische Daten. 2. Tourismusstatistik

1. Makroökonomische Daten. 2. Tourismusstatistik 1. Makroökonomische Daten Bevölkerung Wirtschaft 2. Tourismusstatistik Ankünfte und Nächtigungen auf einen Blick Langfristige Entwicklung 1995-2015 Saisonale Verteilung Tirol im österreichischen Konkurrenzvergleich

Mehr

ÖSTERREICHS GASTRONOMIEMARKT 2007

ÖSTERREICHS GASTRONOMIEMARKT 2007 ÖSTERREICHS GASTRONOMIEMARKT 2007 (aus http://www.gastro-obsearcher.com/aktuellethemen.html#gastronomiemarkt am 07.05.08) 15,2 Mrd. Verkaufsumsatz und 4,1 Mrd. Wareneinsatz bestätigen das Potenzial des

Mehr

ORF-Publikumsratsstudie Anforderungen und Erwartungen des Publikums an die Regionalberichterstattung im ORF

ORF-Publikumsratsstudie Anforderungen und Erwartungen des Publikums an die Regionalberichterstattung im ORF ORF-Publikumsratsstudie 2014 Anforderungen und Erwartungen des Publikums an die Regionalberichterstattung im ORF Dezember 2014 Jänner 2015 Zielsetzung und Methode Telefonische Repräsentativbefragung (CATI)

Mehr

Österreichische Auflagenkontrolle

Österreichische Auflagenkontrolle Auflagenliste 1. Halbjahr 2014 Herausgegeben vom Verein Gemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern/ (ÖAK) A-1010 Wien, Köllnerhofgasse 2/8 Tel.: 01/ 512 88 66 Fax: 01/ 512 88 66 DW

Mehr

Sechster Österreichischer Kreativwirtschaftsbericht

Sechster Österreichischer Kreativwirtschaftsbericht Sechster Österreichischer Kreativwirtschaftsbericht Ökonomische Bedeutung der Kreativwirtschaft Mag. Aliette Dörflinger Wien, am 28. April 2015 Die österreichische Kreativwirtschaft in Zahlen 2/12 Anteil

Mehr

Singles in Österreich. Europäische Singles im Vergleich. Zufriedene Singles. Trend zum Langzeit-Single

Singles in Österreich. Europäische Singles im Vergleich. Zufriedene Singles. Trend zum Langzeit-Single Singles in Österreich Zufriedene Singles Trend zum Langzeit-Single Die Mehrheit der Singles wünscht sich eine Partnerschaft Österreicher sind bei der Partnersuche optimistisch Österreichs Singles sind

Mehr

meine Woche Steiermark stellt sich vor

meine Woche Steiermark stellt sich vor meine Woche Steiermark stellt sich vor Mediale Nahversorgung in der Steiermark meine Woche & meinbezirk.at meine Woche Steiermark meinbezirk.at/steiermark 53,6 % Print-Reichweite 1) 570.000 Leser 1) 517.359

Mehr

Österreichische Auflagenkontrolle

Österreichische Auflagenkontrolle Auflagenliste 1. Halbjahr 2015 Herausgegeben vom Verein Gemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern/ (ÖAK) A-1010 Wien, Köllnerhofgasse 2/8 Tel.: 01/ 512 88 66 Fax: 01/ 512 88 66 DW

Mehr

3.575.000 Leser 49,1 % Reichweite

3.575.000 Leser 49,1 % Reichweite 3.575.000 Leser 49,1 % Mediale Nahversorgung - österreichweit national regional lokal Ganz Österreich aus einer Hand 3.575.000 Leser 1) 49,1 % Print- 1) 129 lokale Zeitungen 1.099.807 Unique User 2) 118

Mehr

Familie zwischen Sehnsucht und Wirklichkeit Nr. 1

Familie zwischen Sehnsucht und Wirklichkeit Nr. 1 M a r k t f o r s c h u n g R e s e a r c h D e m o s k o p i e A k t u e l l e U m f r a g e n z u W i r t s c h a f t u n d G e s e l l s c h a f t Familie zwischen Sehnsucht und Wirklichkeit Nr. 1 In

Mehr

Ländern & Bezirken. Standort Analyse FLÄCHEN-SIEGER VERKAUFFLÄCHEN NACH BUNDESLÄNDERN

Ländern & Bezirken. Standort Analyse FLÄCHEN-SIEGER VERKAUFFLÄCHEN NACH BUNDESLÄNDERN Standort Analyse RegioPlan präsentiert die neuen Flächen-Kennzahlen für den LEH Flächen-Sieger in Ländern & Bezirken Billa ganz stark Auch Merkur meist vorne Von Gregor Schuhmayer Eine brisante Auswertung

Mehr

Deckungsstock kommunal fundierte Bankschuldverschreibungen der Allgemeine Sparkasse Oberösterreich per

Deckungsstock kommunal fundierte Bankschuldverschreibungen der Allgemeine Sparkasse Oberösterreich per Gesamtbetrag der Deckungswerte äquivalent 44.641.067 Gesamtbetrag Emissionen in Umlauf äquivalent 8.056.400 Nominelle Überdeckung in % 454,1% Durchschnittliches Volumen der Deckungswerte 497.170 der endfälligen

Mehr

Erfolgreich entscheiden: Ausgezeichnete Recruiting-Qualität.

Erfolgreich entscheiden: Ausgezeichnete Recruiting-Qualität. S R E T I U R ST REC BE G U Z S U A MEDIEN ich 2015 terre s Ö 6 1 & 20 Erfolgreich entscheiden: Ausgezeichnete Recruiting-Qualität. Medienauszug www.observer.at Wien, am Druckauflage: 134 788, Größe Der

Mehr

DER STANDARD Wochenausblick

DER STANDARD Wochenausblick Sonderthemen 2018 DER STANDARD Wochenausblick Montag: New York Times, Wirtschaft & Recht Donnerstag: GELDSTANDARD, ÖKOSTANDARD, Kulturanzeiger Dienstag: Gesundheit, WEBSTANDARD Mittwoch: Forschung Spezial

Mehr

STATISTIKEN ZU MIGRATION IN TIROL

STATISTIKEN ZU MIGRATION IN TIROL STATISTIKEN ZU MIGRATION IN TIROL 1. BEVÖLKERUNGSENTWICKLUNG. TIROLERiNNEN MIT NICHT- ÖSTERREICHISCHER STAATSANGEHÖRIGKEIT 1961-2009 (Kommentierte Fassung - Stand 2. Februar 2010) IMZ - Tirol S. 1 PERSONEN

Mehr

GMX.AT REPORTING ÖWA PLUS 2016-I. Das beliebteste Kommunikations- und Service- Portal in Österreich

GMX.AT REPORTING ÖWA PLUS 2016-I. Das beliebteste Kommunikations- und Service- Portal in Österreich GMX.AT REPORTING ÖWA PLUS 2016-I Das beliebteste Kommunikations- und Service- Portal in Österreich Methodische Änderungen ÖWA Plus 2016-I Die Daten werden ab dieser Welle nun quartalsweise anstatt halbjährlich

Mehr

Bundesanstalt für Bergbauernfragen

Bundesanstalt für Bergbauernfragen Bundesanstalt für Bergbauernfragen Gerhard HOVORKA Georg WIESINGER Das Berggebiet im EG-Vergleich Facts & Features Nr. 2 -September 1993 Bundesanstalt für Bergbauernfragen 2 1. ALLGEMEINE DATEN DES BERGGEBIETES

Mehr

Erste Lehrer-Weiterbildung für das "Schulfach Glück" startet

Erste Lehrer-Weiterbildung für das Schulfach Glück startet AKADEMIE gut gemacht. V%rteilsclub Aboangebote Tarif Zur Kärnten-Ausgabe Benutzername Passwort Anmelden Neu registrieren 06. Jänner 2014 15:05 Uhr Als Startseite STEIERMARK POLITIK WIRTSCHAFT SPORT CHRONIK

Mehr

1. Makroökonomische Daten. 2. Tourismusstatistik

1. Makroökonomische Daten. 2. Tourismusstatistik 1. Makroökonomische Daten Bevölkerung Wirtschaft 2. Tourismusstatistik Ankünfte und Nächtigungen auf einen Blick Langfristige Entwicklung 2006-2016 Saisonale Verteilung Tirol im österreichischen Konkurrenzvergleich

Mehr

Hand in Hand. 17. Steirischer Museumstag 14. 15.11.2008 Museum Hartberg. Bedeutung Bedingungen - Perspektiven

Hand in Hand. 17. Steirischer Museumstag 14. 15.11.2008 Museum Hartberg. Bedeutung Bedingungen - Perspektiven Hand in Hand Bedeutung Bedingungen - Perspektiven Wovon wir heute sprechen Terminologie Ehrenamt - klassisch Neues Ehrenamt Freiwilligenarbeit, Freiwillige Mitarbeit Formell Informell Volunteering Freie

Mehr

Der Kurier Online kurier.at 07.03.2015 Web-Clipping Österreich Auftr.: 9043, Clip: 67332412, SB: Kerbler Gruppe

Der Kurier Online kurier.at 07.03.2015 Web-Clipping Österreich Auftr.: 9043, Clip: 67332412, SB: Kerbler Gruppe futurezone.at film.at events.at gaultmillau alle Ergebnisse anzeigen Tafelspitz Politik Shopwelt POLITIK freizeit.at atmedia.at Inland Newsletter EU Newsletter Ausland Kurier.at Weltchronik Newsletter

Mehr

Bundesland Burgenland. Die Hauptstadtvom Burgenland heißt Eisenstadt.

Bundesland Burgenland. Die Hauptstadtvom Burgenland heißt Eisenstadt. 9 Österreichische Bundesländer Bundesland Burgenland Die Hauptstadtvom Burgenland heißt Eisenstadt. Der höchste Bergim Burgenland ist der Geschriebenstein,, er ist 884 m hoch und er liegt nördlich von

Mehr

SPECIAL: Das ALC-Voting NACHRICHTEN BÖRSE MEINUNG LIFE VIDEO SERVICE. 15.09.2013, 13:03 Geld für umweltfreundliche Firmenautos

SPECIAL: Das ALC-Voting NACHRICHTEN BÖRSE MEINUNG LIFE VIDEO SERVICE. 15.09.2013, 13:03 Geld für umweltfreundliche Firmenautos DIENSTAG, 17. SEPTEMBER 2013 14:01 ATX -0,45% E-STOXX 50-0,10% DAX -0,23% DOW 0,77% Abo Kontakt Login EUR/USD BRENT GOLD WEIZEN -0,14% 0,20% 0,84% 0,31% SPECIAL: Das ALC-Voting NACHRICHTEN BÖRSE MEINUNG

Mehr

klar. Glaubwürdigkeits- Ranking 2017 Sonderauswertung Medien

klar. Glaubwürdigkeits- Ranking 2017 Sonderauswertung Medien klar. Glaubwürdigkeits- Ranking 2017 Sonderauswertung Medien Birgit Brandner Thomas Schwabl Wien, am 18. Mai 2017 Warum diese Umfrage? Glaubwürdigkeit als wertvollste Grundlage politischen und wirtschaftlichen

Mehr

Öffnungszeiten ab 15.6.2015

Öffnungszeiten ab 15.6.2015 Öffnungszeiten ab 15.6.2015 Wien INTERSPAR Wien-Mitte Landstrasser Hauptstraße 1b A-1030 Wien MO-MI: 8-20 Uhr DO-FR: 8-21 Uhr INTERSPAR Wien-Meidling Niederhofstraße 23 A-1120 Wien, Meidling INTERSPAR

Mehr