LUXEMBOURG SELECTION FUND

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "LUXEMBOURG SELECTION FUND"

Transkript

1 LUXEMBOURGSELECTIONFUND InvestmentgesellschaftmitvariablemKapital(SICAV) gemässteilidesluxemburgergesetzesvom20.dezember2002 Februar2009 VereinfachterProspektdesTeilfonds LUXEMBOURGSELECTIONFUND ASIANSOLAR&WINDFUND DieservereinfachteVerkaufsprospektenthältwichtigenInformationenzum«LUXEMBOURGSELECTIONFUND ASIANSOLAR& WINDFUND»(der«Teilfonds»),einemTeilfondsdesLUXEMBOURGSELECTIONFUND(der«Fonds»).FürweitereInformationen wird vor der Anlage in den Teilfonds die Einsichtnahme in den vollständigen Verkaufsprospekt empfohlen. Im vollständigen VerkaufsprospektsinddieRechteundPflichtenderAnlegerausführlicherbeschrieben.DervollständigeVerkaufsprospektsowie diejahres undhalbjahresberichtesindkostenlosamsitzdesfondsundbeiderzentralverwaltungerhältlich(sieheauch«lokale Vertriebsstellen»).GenauereInformationenzudenPositionendesTeilfondssinddemletztenJahres bzw.halbjahresberichtdes Fondszuentnehmen. Anlageziel Anlagepolitik Das Anlageziel des Teilfonds besteht in einem mittel bis langfristigen Kapitalzuwachs, den der TeilfondsdurchAnlageinUnternehmenausdemBereicherneuerbareEnergienanstrebt,vondenen diemehrzahlihrensitzinasienhat. DerTeilfondsstrebteineAnlageindieertragreichstenUnternehmendesSolar undwindkraftsektors an, die auf Grundlage einer gründlichen Fundamentalanalyse ermittelt werden. Ein besonderes AugenmerkgiltasiatischenHerstellernvonSolarzellen/ paneelenundwindturbinen.allgemeingibt der Teilfonds Aktien börsennotierter asiatischer Unternehmen den Vorzug, die im Bereich der Produktion/ErzeugungunddesVertriebserneuerbarerEnergientätigsind(d.h.Herstellerundderen Lieferanten, Systeminstallationsunternehmen, Zulieferer, Vertriebsunternehmen für erneuerbare Energien sowie öffentliche Betreiber von Energieanlagen und Stromnetzen). Ausgewählt werden Unternehmen, die (innerhalb von drei Jahren) mindestens 30% ihrer Erträge im Sektor für erneuerbareenergienerzielenkönnen.allerdingsbeschränktsichderteilfondsbeiderdurchführung seiner Strategie nicht auf die beiden oben genannten Teilsektoren, sondern kann ebenso in andere Unternehmen aus dem Sektor für erneuerbare Energien investieren. So kann der Teilfonds beispielsweise in Unternehmen aus dem Sektor für geothermische Energien und Wasserkraft investieren,fernerinunternehmen,diediewellenenergiedesozeansnutzen,ingezeitenkraftwerke, in Unternehmen, die die Energie aus Biomasse nutzbar machen (Energie aus Abfall), oder in Unternehmen,diesichaufEnergiespartechnologien,Energiespeicherung(Batterien,Brennstoffzellen) oderdieverwaltungfortschrittlicherenergienetzekonzentrieren. Das Anlageuniversum des Teilfonds setzt sich aus Unternehmen zusammen, die ihre Hauptgeschäftstätigkeit in folgenden Ländern ausüben: China (einschliesslich Taiwan), Japan, Südkorea, Indien, Singapur, Malaysia, Thailand, den Philippinen, Australien und Neuseeland. Die Wertpapiere, insbesondere Aktien, in die der Teilfonds investiert, sind hauptsächlich an den asiatischenbörsenmärktennotiert,könnenaberauchinbestimmtemumfangandenausserbörslichen Märkten gehandelt werden, sofern diese Märkte wie andere geregelte und der Öffentlichkeit zugänglichemärkteanerkanntsindundübereineordnungsgemässefunktionsweiseverfügen. Wenngleich die Anlagestrategie des Teilfonds darin besteht, in Aktien von Energieunternehmen aus dem asiatischen Raum zu investieren, kann der Teilfonds auch bis zu 25% seiner Nettovermögenswerte in Unternehmen aus dem europäischen bzw. dem nordamerikanischen Raum investieren. Bei diesen Unternehmen muss es sich allerdings um wichtige Zulieferunternehmen für asiatischeunternehmenausdemsektorfürerneuerbareenergienbzw.umunternehmenhandeln,die überpatenteimhightech Bereichverfügen. Die Methode zur Analyse der Fundamentaldaten wird auf sämtliche Unternehmen des Anlageuniversums angewandt. Bei dieser Methode werden makroökonomische Faktoren ebenso berücksichtigt wie mikroökonomische. Das Portfolio des Teilfonds umfasst idealerweise 20 bis 40 Werte.Prinzipiellmussesmindestens10unddarfhöchstens60Werteumfassen.DieHöchstgrenze fürjedeanlageineinemwertbeträgtautomatisch10%dervermögenswertedesteilfonds.gemäss dergeltendenverordnungdarfdergesamtwertderwerte,diederteilfondsinunternehmenhält,in denenjeweilsmehrals5%seinervermögenswerteinvestiertsind,40%deswertsdesteilfondsnicht überschreiten. Anlagen erfolgen in Aktien, amerikanischen Einlagezertifikaten (ADR), Wandelanleihen, Aktienanleihen («Equity Linked Notes»), «Participating Notes» und Aktienoptionen. Aus AbsicherungsgründenoderzurSicherstellungeinereffizientenPortfolioverwaltungkönnenfolgende Instrumente eingesetzt werden: Futurekontrakte auf Indizes, Devisenterminkontrakte oder andere derivative Finanzinstrumente. Ferner darf der Teilfonds im in Abschnitt II «Allgemeine Bestimmungen» unter Punkt 13 «Anlagebeschränkungen» festgelegten Umfang zu Absicherungszwecken bzw. zu Zwecken der effizienten Portfolioverwaltung Techniken und InstrumentezuWertpapieren,Geldmarktinstrumenten,Indizes,DevisenundZinssätzeneinsetzen. Ziel des Teilfonds ist es, den Hauptteil seiner Nettovermögenswerte in Aktien anzulegen. Unter 1/5

2 LUXEMBOURGSELECTIONFUND Risikoprofil UmschichtungshäufigkeitdesPortfolios Performance Hinweis gewissenumständenstehtesdemverwalterallerdingsfrei,diebarposition/liquiditätdesportfolios aufbiszu50%dernettovermögenswertedesteilfondszuerhöhen. OptionenaufWertpapiere/Indizes:EineOptionaufWertpapiereoderIndizesverleihtdemKäufer oder«inhaber»dasrecht,abernichtdiepflicht,imfalleeinerkaufoptioneinebestimmtemengedes zugrundeliegenden Wertes zu einem festgelegten Preis und zu einem ebenfalls festgelegten Fälligkeitsterminzukaufenbzw.imFalleeinerVerkaufsoptionzuverkaufen.DerInhaberzahlteine ProvisionfürdieOption,den«Optionspreis»,kannjedochnichtmehralsdiesenBetragzuzüglichaller dazugehörigen Transaktionskosten verlieren. Im Gegensatz zu einem Terminkontrakt erlegt eine OptionnurdemVerkäufer,dem«Stillhalter»,eineVerpflichtungauf.NachAusübungderOptiondurch deninhaberistderstillhalterverpflichtet,dietransaktionzuerfüllen,indemerdaszugrundeliegende WertpapieroderdenaufdemWertdeszugrundeliegendenGegenstandesbasierendenBarpreisliefert. Eine Option wird für den Inhaber wertlos, wenn sie bei Fälligkeit nicht ausgeübt wird. Derartige Optionen können offiziell an einer Wertpapierbörse oder im Freiverkehr mit erstklassigen Finanzinstituten, die auf derartige Transaktionen spezialisiert sind, gehandelt werden. Beim freihändigenkaufeineroptionunterliegtderinhaberdemrisikoeineskonkursesdesstillhalters,und aus diesem Grund kann der Kauf einer solchen Option die Stellung einer Garantie in Form einer Sicherungseinlageerfordern. Futures: Ein Future (Terminkontrakt) ist eine bilaterale Vereinbarung über den Kauf oder Verkauf einerbestimmtenmengevonfinanzierungsinstrumenten(z.b.einesindex)zueineminderzukunft liegenden Termin und einem festgesetzten Preis. Gemäss seinen Bedingungen enthält ein TerminkontrakteinbestimmtesFälligkeitsdatum,andemderIndexwertvomVerkäufergeliefertund vom Käufer gekauft werden muss. Der Kauf oder Verkauf eines Terminkontrakts unterscheidet sich vom Kauf oder Verkauf eines Wertpapiers oder eines anderen Finanzierungsinstruments dadurch, dass kein Kaufpreis bezahlt wird. Stattdessen wird ein variabler Barbetrag, der jedoch kleiner oder gleichdemvertragswertseinkann,beieinemmakleralsersteinschuss(«initialmargin»)hinterlegt. Die Folgezahlungen des Maklers oder an den Makler erfolgen täglich in Abhängigkeit von der Schwankung, z. B. des Indexes. Die Verwendung von Terminkontrakten anstelle einer Investition in denzugrundeliegendenwerthatdenvorteil,dassgeringeretransaktionskostenanfallen. EskannkeineGarantiegegebenwerden,dassderTeilfondsdiefestgelegtenAnlagezieleerreicht,und dieanlageergebnissekönntenimlaufederzeiterheblichenschwankungenunterliegen. In Einklang mit dem Kapitel «Finanztechniken und instrumente» des Fondsprospekts kann der Teilfonds Terminkontrakte oder Optionen auf Finanzinstrumente kaufen und verkaufen sowie Operationen mit Wertpapieroptionen mit dem Ziel der Absicherung oder der guten Portfolioverwaltung tätigen. Der Kauf oder Verkauf von Index Futures ermöglicht es dem Portfolioverwalter,zugeringenKostendieGewichtungdesTeilfondsaufdenMärktenzuerhöhenoder zu verringern. Der Kauf oder Verkauf von Kauf oder Verkaufsoptionen auf Wertpapiere/Indizes ermöglicht es dem Portfolioverwalter, je nach den Marktbedingungen und entwicklungen die GewichtungderzugrundeliegendenWertezuerhöhenoderzuverringern. Die Anleger werden darauf hingewiesen, dass Investitionen an Schwellenmärkten andere Risiken bergen können als solche in Industrieländern, darunter (a) Abwertung der Währung und Wechselkursschwankungen,(b) politische Unsicherheit und Instabilität,(c) Einmischung der Regierung in die Wirtschaft, (d) eine höhere Inflationsrate, (e) weniger geregelte Wertpapiermärkte, (f) eine eventuelle ungewöhnliche Volatilität der Märkte, (g) Anlage und Kapitalausfuhrbeschränkungen. Die Referenzwährung des Teilfonds ist der Euro (EUR), die des Fonds ist der Schweizer Franken (CHF). DiemitderAnlageinAktienoderanderengleichartigenWertpapierenverbundenenRisikenkönnen wie folgt zusammengefasst werden: starke Kursschwankungen, negative Informationen über EmittentenoderMärktesowiedieTatsache,dassAktiengegenüberdenvondemselbenUnternehmen ausgegebenen Schuldverschreibungen oder sonstigen Schulden nachrangig sind. Potenzielle Anleger sollten ebenfalls Wechselkursschwankungen, eventuelle Devisenkontrollbestimmungen und andere AuflageninBetrachtziehen. Angesichts des möglichen Einsatzes von Wertpapiertechniken und instrumenten und Geldmarktinstrumenten mit dem Ziel einer guten Portfolio Verwaltung können die Anleger höheren Risiken ausgesetzt werden, und es besteht keine Garantie dafür, dass das damit angestrebte Ziel erreicht wird. Weitere Einzelheiten zu den mit Anlagetechniken und instrumenten verbundenen RisikenfindenSieunter«RisikenbeimEinsatzvonDerivaten». Angaben zur Umschichtungshäufigkeit des Portfolios sind ein Jahr nach Auflegung des Teilfonds verfügbar. AngabenzurWertentwicklungwerdeneinJahrnachAuflegungdesTeilfondsverfügbarsein. Die Wertentwicklung des Teilfonds in der Vergangenheit bietet keine Gewähr für seine zukünftige Performance. Es ist nicht garantiert, dass die Anlagen des Teilfonds eine Wertsteigerung erfahren 2/5

3 LUXEMBOURGSELECTIONFUND Anlegerprofil Ausschüttungspolitik Anteilsklassen GebührenundKosten desteilfonds werden. Das eingesetzte Kapital und die erwirtschafteten Erträge können sowohl steigen als auch fallen, und es ist nicht garantiert, dass der Anleger sein eingesetztes Kapital zurückerhält. Die künftigenerträgehängenhauptsächlichvonderentwicklungderaktienmärkteunddererfolgreichen UmsetzungderAnlagepolitikdesTeilfondsdurchdenFondsverwalterab. DieserTeilfondsistfürAnlegerbestimmt,dieeineAnlageindiesemTeilfondsalsMittelzurTeilnahme am Kapitalmarkt betrachten und nicht auf regelmässige Einkünfte angewiesen sind. Die Anleger müssen in der Lage sein, eine erhebliche jährliche Volatilität zu akzeptieren, um eventuell auf lange SichthoheErträgezuerzielen.FolglichistdieserTeilfondsfürAnlegerbestimmt,diezumZweckeder Kapitalbildung ihr Kapital im Prinzip für einen Zeitraum von mindestens 3 Jahren nicht antasten müssen. Indien: Die Aktien des Teilfonds werden nicht in Indien vertrieben. Indischen Staatsbürgern ist es ohne vorherige Genehmigung der zuständigen indischen Aufsichtsbehörde(Securities and Exchange BoardofIndia)nichtgestattet,AktiendesTeilfondszuerwerben. AufdieAktiendesTeilfondserfolgtkeineAusschüttung.ErträgeundGewinnewerdenthesauriert. Anleger,dieindenTeilfondsanlegen,könnenzwischendrei(3)verschiedenenAnteilsklassenwählen: Anteilsklasse A1: Anteilsklasse, die Privatanlegern vorbehalten ist, die einen Mindestbetrag von 1.500EUR(eintausendfünfhundertEuro)zeichnen Anteilsklasse A2: Anteilsklasse, die institutionellen Anlegern (gemäß dem anwendbaren luxemburgischen Gesetz bzw. der anwendbaren luxemburgischen Vorschrift) vorbehalten ist, die einenmindestbetragvon eur(zweihundertfünfzigtausendeuro)zeichnen Anteilsklasse A3: Anteilsklasse, die institutionellen Anlegern (gemäß dem anwendbaren luxemburgischen Gesetz bzw. der anwendbaren luxemburgischen Vorschrift) vorbehalten ist, die einenmindestbetragvon eur(fünfmillioneneur)zeichnen 1. JährlichevomTeilfondszutragendeKosten: Verwaltungsgebühr GebührenfürAnlageberatung GebührenfürDepotbankundZentralverwaltung Taxed'abonnement TotalExpenseRatio(«TER»,Gesamtkostenquote) 0,90%p.a.fürdieAnteilsklasseA1(*) 0,60%p.a.fürdieAnteilsklasseA2(*) 0,30%p.a.fürdieAnteilsklasseA3(*) 1%p.a.fürdieAnteilsklasseA1(*) 0,80%p.a.fürdieAnteilsklasseA2(*) 0,60%p.a.fürdieAnteilsklasseA3(*) höchstens1,40%p.a. 0,05%p.a.oder0,01%p.a. (**) (*) Neben der jeweiligen Provision erhalten Anlageverwalter und berater gegebenenfalls eine(vom Teilfondszutragende)Erfolgsbeteiligung,diesiesichhälftigaufteilen. DieErfolgsbeteiligungberechnetundkristallisiertsichzujedemBewertungsdatumdesNIWundwird daraufhin am Ende des betreffenden Monats ausgezahlt. Der Erfolg enstpricht 20% des Wertzuwachses des NIW fuer die Anteilsklasse A1 und 10% des Wertzuwachses des NIW fuer die Anteilsklassen A2 und A3. Die Wertzuwächse errechnen sich (nach Abzug der Gebühren für Verwaltung und Beratung und der laufenden Kosten, jedoch vor Abzug der Erfolgsbeteiligung) nach dem«highwatermark».der«highwatermark»entsprichtdemhöchstenletztenniw,aufdessen Grundlage eine Erfolgsbeteiligung zum letzten Bewertungsdatum abgebucht wurde, unter Berücksichtigung der seither getätigten Zeichnungen und Rücknahmen. Dank des High Water Mark Prinzips werden keine weiteren Erfolgsbeteiligungen ausgezahlt bevor ein Verlust des NIW durch erneutewertsteigerungenvollausgeglichenist. Steuern (**)AngabenzurGesamtkostenquotewerdeneinJahrnachAuflegungdesTeilfondsverfügbarsein. Mit Ausnahme der vierteljährlich zu entrichtenden Taxe d abonnement von 0,05% p.a. für die AnteilsklasseA1unddervierteljährlichzuentrichtendenTaxed abonnementvon0,01%p.a.fürdie Anteilsklassen A2 und A3 unterliegt der Fonds keiner luxemburgischen Ertragssteuer oder Kapitalertragssteuer. Auch die von dem Fonds ausgeschütteten Dividenden unterliegen keiner luxemburgischenquellensteuer. DieAnteilinhaberwerdendarüberinKenntnisgesetzt,dassdieRichtlinie2003/48/EGdesRatesder Europäischen Union über die Besteuerung von Zinserträgen (die «Zinsrichtlinie») durch das Gesetz vom21.juni2005(das«gesetz»)inluxemburgischesrechtumgesetztwurde. Darausergibtsich,dassaufErträge,dieinLuxemburgimWegevonZinszahlungenanwirtschaftliche Eigentümer, die natürliche Personen sind und ihren steuerlichen Wohnsitz in einem anderen 3/5

4 LUXEMBOURGSELECTIONFUND Veröffentlichungdes Nettoinventarwerts Verfahrensweisebei Kauf/Verkauf/ UmtauschvonAktien Verwalter Anlageberater MitgliedstaatdereuropäischenUnionhaben,erzieltwerden,abdem1.Juli2005eineQuellensteuer erhobenwird. Die vom Teilfonds ausgeschütteten Dividenden unterliegen der Zinsrichtlinie, wenn 15% der VermögenswertedesTeilfondsinSchuldinstrumentengemässderRichtlinieinvestiertsind. DievondenAnteilinhaberndesTeilfondserzieltenErträgeunterliegenderQuellensteuer,wennmehr als 40% (25% ab dem 1. Januar 2011) der Vermögenswerte des Teilfonds in derartigen Schuldinstrumentenangelegtsind. Fallen der Teilfonds bzw. die Anteilinhaber nicht in den Anwendungsbereich der Zinsrichtlinie, so unterliegendiebetreffendenanteilinhaberinluxemburgkeinerleiquellen,kapitalgewinn,ertrags, Schenkungs,Vermögens,Erbschafts odersonstigensteuer,esseidenn,eshandeltsichumanleger, deren Wohnsitz, Aufenthaltsort oder feste Niederlassung sich in Luxemburg befindet oder um bestimmte ehemals in Luxemburg Niedergelassene, die mehr als 10% der Aktien des Fonds halten. Die oben stehende Zusammenfassung der steuerlichen Auswirkungen erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie beruht auf den derzeit im Grossherzogtum Luxemburg geltenden Rechtsvorschriften und Verordnungen, die jederzeit geändert werden können. Potenzielle Anteilinhaber sind gehalten, sich über die geltenden Rechtsvorschriften und Verordnungen zu informieren und gegebenenfalls Auskünfte über die an ihrem jeweiligen Wohnsitz geltenden BedingungenfürZeichnung,Rückkauf,BesitzundVerkaufvonAktieneinzuholen. Der Nettoinventarwert wird täglich (an jedem Luxemburger Werktag) von der Zentralverwaltung berechnet.dernettoinventarwertwirdtäglichauf«bloomberg»veröffentlicht. Zeichnungs, Rücknahme und Umtauschanträge für Aktien des Teilfonds werden unter Zugrundelegung des Nettoinventarwerts ausgeführt und sind an die Zentralverwaltung oder eventuellevertriebsstellenzurichten. Frist für die Einreichung von Zeichnungs, Rücknahme und Umtauschanträgen: An jedem luxemburgischenwerktag,d.h.jedemüblichenbankarbeitstaginluxemburg(d.h.alletage,andenen die Banken zu den normalen Bürozeiten geöffnet sind, mit Ausnahme einiger nicht gesetzlicher Feiertage),dereinembestimmtenBewertungstag(welchereinemWerktagentspricht)vorausgeht,bis 16 Uhr. Die Abwicklung erfolgt zum am Bewertungstag festgelegten Emissionskurs. Nach diesem ZeitpunkteingehendeZeichnungsanträgetretenamdarauffolgendenBewertungstaginKraft. DieZahlungenzudenZeichnungs undrücknahmeanträgenerfolgenspätestenszweiwerktagenach dembetreffendenbewertungstag. Die Erstzeichnungsfrist erstreckt sich vom Februar 2, 2009 bis zum Februar 6, Der ErstzeichnungspreisbeträgtfürAktiederKlasseA150, EURproAktieundfürAktiederKlassenA2 unda31.000, EURproAktie.DieZeichnungsbeträgemüssenspätestensbiszumFebruar10,2009 eingezahltsein. Zeichnungsgebühr:höchstens5%desNettoinventarwerts Rücknahmegebühr:keine Umtauschgebühr:keine UBS Third Party Management Company S.A. hat FiNet Asset Management AG mit Sitz in Rudolf Breitscheid Str. 1 11, Marburg, Deutschland, mit der Verwaltung der Vermögenswerte dieses Teilfondsbeauftragt.FiNetAssetManagementAGisteine2007vonFiNetFinancialServicesNetwork AG,Marburg,Deutschland,gegründeteAktiengesellschaftdeutschenRechts.FiNetAssetManagement ist eine von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht zugelassene Gesellschaft, die berechtigt ist, im Auftrag privater und institutioneller Kunden Anlageberatungs und Vermögensverwaltungsdienstezuerbringen. ArcaneCapitalAdvisorsPteLtd(«Arcane»),eineGesellschaftmitSitzin392HavelockRoad#03 12, Singapore169663,wurdemitderAnlageberatungfürdieVermögenswertediesesTeilfondsbetraut. Arcane,das2005vonChristoferRathkealsGesellschaftmitbeschränkterHaftunggegründetworden ist,istunterdernummer ebeider«accountingandcorporateregulatoryauthority»in Singapureingetragen.FerneristArcanebeider«MonetaryAuthority»inSingapurfürdieErbringung von Dienstleistungen in den Bereichen Anlageberatung, Research und Verwaltung unter dem Status «exempt» eingetragen, d.h. dass Arcane keiner Genehmigung bedarf, solange es seine Dienste für einen begrenzten Kreis von Anlegern erbringt. Arcane obliegt es, das Portfolio des Teilfonds zu überprüfenundgegenüberdemverwalteraufgrundlageseinerunabhängigenresearchkompetenzen imsektorerneuerbareenergienempfehlungenauszusprechen.dietätigkeitvonarcaneumfassteine eingehende Analyse der finanziellen Stabilität eines jeden Unternehmens, der Qualität der Unternehmensführung, der technischen Fähigkeiten im Vergleich zur Konkurrenz, der WettbewerbsfähigkeitamMarktdesjeweiligenLandesundiminternationalenBranchenvergleich.Bei derauswahlderunternehmenwirdfernereineingehendesdue Diligence Verfahrenangewandt. 4/5

5 LUXEMBOURGSELECTIONFUND Wichtige Zusatzinformationen Lokale Vertriebsstellen Informationen Rechtsform: Fonds: Anbieter: Verwaltungsgesellschaft: Portfolioverwalter: Anlageberater: Aufsichtsbehörde: Zentralverwaltung: Depotbank: Wirtschaftsprüfer: DatumderAuflegungdes Fonds: Nettovermögendes Teilfondsinsgesamt: ISIN Codes: Luxemburg WeiterführendeAuskünfteerteiltaufAnfrage: Teilfonds des LUXEMBOURG SELECTION FUND, einer InvestmentgesellschaftmitvariablemKapitalluxemburgischenRechts, dieteilidesgesetzesvom20.dezember2002unterliegt. LUXEMBOURGSELECTIONFUND UBSAG UBSThirdPartyManagementCompanyS.A.,Luxemburg FiNetAssetManagementAG,Deutschland ArcaneCapitalAdvisorsPteLtd,Singapur CommissiondeSurveillanceduSecteurFinancier,Luxemburg UBSFundServices(Luxembourg)S.A.,Luxemburg UBS(Luxembourg)S.A.,Luxemburg Ernst&YoungS.A.,Luxemburg 9.Oktober2003 DiesbezüglicheAngabenwerdeneinJahrnachAuflegungdesTeilfonds verfügbarsein. LU LuxembourgSelectionFund AsianSolar&Wind FundA1 LU LuxembourgSelectionFund AsianSolar&Wind FundA2 LU LuxembourgSelectionFund AsianSolar&Wind FundA3 UBS(Luxembourg)S.A.,Luxemburg UBSFundServices(Luxembourg)S.A.,Luxemburg UBS(Luxembourg)S.A.,33AavenueJ.F.Kennedy,L 1855Luxemburg Tel.: Fax: UBSFundServices(Luxembourg)S.A.,33AavenueJ.F.Kennedy,L 1855Luxemburg Tel.: Fax: E Mail: Kopien der Fondssatzung, des Verkaufsprospektes und des vereinfachten Verkaufsprospektes des TeilfondssowiederHalbjahres undjahresberichtesindkostenlosamgesellschaftssitzdesfonds(bei derzentralverwaltung)inluxemburgerhältlich. 5/5

LUXEMBOURG SELECTION FUND

LUXEMBOURG SELECTION FUND Investmentgesellschaft mit variablem Kapital (SICAV) gemäss Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 20. Dezember 2002 Vereinfachter Prospekt des Teilfonds LUXEMBOURG SELECTION FUND ASIAN SOLAR & WIND FUND

Mehr

VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT MÄRZ 2010 ALLGEMEINE INFORMATIONEN

VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT MÄRZ 2010 ALLGEMEINE INFORMATIONEN Worldselect One First Selection Teilfonds von Worldselect One, offene Investmentgesellschaft mit variablem Kapital (nachstehend die Gesellschaft ) Gegründet am 21. Juli 2004 VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT

Mehr

(die "Einzubringenden Teilfonds") und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der "Aufnehmende Teilfonds")

(die Einzubringenden Teilfonds) und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der Aufnehmende Teilfonds) "1741 ASSET MANAGEMENT FUNDS SICAV" société d investissement à capital variable Atrium Business Park 31, ZA Bourmicht, L-8070 Bertrange Luxemburg R.C.S. Luxemburg, Nummer B131432 (die "Gesellschaft") Mitteilung

Mehr

(die "Einzubringenden Teilfonds") und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der "Aufnehmende Teilfonds")

(die Einzubringenden Teilfonds) und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der Aufnehmende Teilfonds) "1741 ASSET MANAGEMENT FUNDS SICAV" société d investissement à capital variable Atrium Business Park 31, ZA Bourmicht, L-8070 Bertrange Luxemburg R.C.S. Luxemburg, Nummer B131432 (die "Gesellschaft") Mitteilung

Mehr

(die "Einzubringenden Teilfonds") und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der "Aufnehmende Teilfonds")

(die Einzubringenden Teilfonds) und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der Aufnehmende Teilfonds) "1741 ASSET MANAGEMENT FUNDS SICAV" société d investissement à capital variable Atrium Business Park 31, ZA Bourmicht, L-8070 Bertrange Luxemburg R.C.S. Luxemburg, Nummer B131432 (die "Gesellschaft") Mitteilung

Mehr

ABRIAS - World Equity Value

ABRIAS - World Equity Value Juni 2009 Vereinfachter Verkaufsprospekt ABRIAS - World Equity Value Wichtige Informationen Der vorliegende vereinfachte Verkaufsprospekt enthält wesentliche Informationen über Abrias World Equity Value

Mehr

DELTA LLOYD L Société d Investissement à Capital Variable 9, bd Prince Henri L-1724 LUXEMBURG R.C.S. B 24 964

DELTA LLOYD L Société d Investissement à Capital Variable 9, bd Prince Henri L-1724 LUXEMBURG R.C.S. B 24 964 DELTA LLOYD L Société d Investissement à Capital Variable 9, bd Prince Henri L-1724 LUXEMBURG R.C.S. B 24 964 MITTEILUNG AN DIE AKTIONÄRE Die Aktionäre werden über den Beschluss des Verwaltungsrats mit

Mehr

LONG TERM INVESTMENT FUND (SIA)

LONG TERM INVESTMENT FUND (SIA) November 2010 Vereinfachter Verkaufsprospekt LONG TERM INVESTMENT FUND (SIA) LONG TERM INVESTMENT FUND (SIA) Classic Wichtige Informationen Dieser vereinfachte Verkaufsprospekt enthält wesentliche Informationen

Mehr

WESENTLICHE ANLEGERINFORMATIONEN - KLASSE I 1 EURO

WESENTLICHE ANLEGERINFORMATIONEN - KLASSE I 1 EURO WESENTLICHE ANLEGERINFORMATIONEN - KLASSE I 1 EURO Dieses Dokument enthält wichtige Informationen für die Anleger dieses OGAW. Es ist kein Marketing-Dokument. Die entsprechend einer rechtlichen Vorschrift

Mehr

Mitteilung an die Anteilsinhaber. Pioneer P.F. Global Defensive 20 Pioneer P.F. Global Balanced 50 Pioneer P.F. Global Changes

Mitteilung an die Anteilsinhaber. Pioneer P.F. Global Defensive 20 Pioneer P.F. Global Balanced 50 Pioneer P.F. Global Changes Mitteilung an die Anteilsinhaber Pioneer P.F. Global Defensive 20 Pioneer P.F. Global Balanced 50 Pioneer P.F. Global Changes 16. Dezember 2014 Inhaltsverzeichnis Mitteilung an die Anteilsinhaber... 3

Mehr

Die beigefügte Information muss gemäß 167 KAGB auf einem dauerhaften Datenträger an den Anleger weitergeleitet werden.

Die beigefügte Information muss gemäß 167 KAGB auf einem dauerhaften Datenträger an den Anleger weitergeleitet werden. FIL Investment Management (Luxembourg) S.A. 2a rue Albert Borschette, L-1246 B.P. 2174, L-1021 Luxembourg Tél: +352 250 404 1 Fax: +352 26 38 39 38 R.C.S. Luxembourg B 88635 Name Anschrift Anschrift Anschrift

Mehr

Prima Management AG, Société Anonyme 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg - Strassen R.C.S. Luxembourg B-106.275

Prima Management AG, Société Anonyme 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg - Strassen R.C.S. Luxembourg B-106.275 Prima Management AG, Société Anonyme 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg - Strassen R.C.S. Luxembourg B-106.275 Mitteilung an die Anleger des Teilfonds PRIMA Neue Welt (Anteilklasse A: WKN: A1CSHZ; ISIN

Mehr

Bundesgesetz über die kollektiven Kapitalanlagen vom 23. Juni 2006 VONTOBEL FUND

Bundesgesetz über die kollektiven Kapitalanlagen vom 23. Juni 2006 VONTOBEL FUND Bundesgesetz über die kollektiven Kapitalanlagen vom 23. Juni 2006 VONTOBEL FUND Société d'investissement à Capital Variable 69, route d'esch, L-1470 Luxembourg R.C.S. Luxemburg B 38 170 (der "Fonds")

Mehr

Multi-Asset mit Schroders

Multi-Asset mit Schroders Multi-Asset mit Schroders Echte Vermögensverwaltung aus Überzeugung! Caterina Zimmermann I Vertriebsleiterin Januar 2013 Die Märkte und Korrelationen haben sich verändert Warum vermögensverwaltende Fonds?

Mehr

Carat Vermögensverwaltung FT_. Stand: 12 / 2005 VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT. FRANKFURT-TRUST Investment-Gesellschaft mbh

Carat Vermögensverwaltung FT_. Stand: 12 / 2005 VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT. FRANKFURT-TRUST Investment-Gesellschaft mbh Carat Vermögensverwaltung FT_ Stand: 12 / 2005 VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT FRANKFURT-TRUST Investment-Gesellschaft mbh Vertriebsgesellschaft / Initiator des Sondervermögens Carat Fonds-Service AG Stievestraße

Mehr

(nachfolgend die Gesellschaft ) Gestützt auf Art. 133 Abs 3 KKV werden die Anleger über folgende Änderungen im Verkaufsprospekt informiert:

(nachfolgend die Gesellschaft ) Gestützt auf Art. 133 Abs 3 KKV werden die Anleger über folgende Änderungen im Verkaufsprospekt informiert: COMGEST GROWTH plc offene Investmentgesellschaft mit variablem Kapital nach irischem Recht First Floor, Fitzwilton House, Wilton Place, Dublin 2, Irland (nachfolgend die Gesellschaft ) Gestützt auf Art.

Mehr

Mitteilung an die Anteilsinhaber des Teilfonds Pioneer Funds - Gold and Mining. (20. Februar 2014)

Mitteilung an die Anteilsinhaber des Teilfonds Pioneer Funds - Gold and Mining. (20. Februar 2014) Mitteilung an die Anteilsinhaber des Teilfonds Pioneer Funds - Gold and Mining (20. Februar 2014) Inhaltsverzeichnis Mitteilung an die Anteilsinhaber des Teilfonds... 3 1) Hintergrund und Begründung der

Mehr

die DWS Investment S.A. hat die nachfolgenden Änderungen mit Wirkung zum 16. August 2012 für den Fonds Postbank Dynamik Dax beschlossen:

die DWS Investment S.A. hat die nachfolgenden Änderungen mit Wirkung zum 16. August 2012 für den Fonds Postbank Dynamik Dax beschlossen: An die Anleger des Fonds Postbank Dynamik Dax DWS Investment S.A. 2, Bvd. Konrad Adenauer L-1115 Luxembourg Postanschrift: B.P 766, L-2017 Luxembourg Wesentliche Inhalte der vorgesehenen Änderungen Sehr

Mehr

VEREINFACHTER VERKAUFS- PROSPEKT

VEREINFACHTER VERKAUFS- PROSPEKT VISA 2010/64016-3927-0-PS L'apposition du visa ne peut en aucun cas servir d'argument de publicité Luxembourg, le 14/07/2010 Commission de Surveillance du Secteur Financier VEREINFACHTER VERKAUFS- PROSPEKT

Mehr

Vereinfachter Prospekt zum Teilfonds Hyposwiss (Lux) Fund - Multi Spectra (CHF)

Vereinfachter Prospekt zum Teilfonds Hyposwiss (Lux) Fund - Multi Spectra (CHF) Vereinfachter Prospekt zum Teilfonds Hyposwiss (Lux) Fund - Multi Spectra (CHF) Anlagefonds luxemburgischen Rechts («Fonds commun de placement») gemäss Teil I des Fondsgesetzes vom 20. Dezember 2002 Dieser

Mehr

Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 42a Absatz 3 InvG den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist.

Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 42a Absatz 3 InvG den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist. Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 42a Absatz 3 InvG den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist. IPConcept Fund Management S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen Handelsregister:

Mehr

LONG TERM INVESTMENT FUND (SIA)

LONG TERM INVESTMENT FUND (SIA) November 2010 Vereinfachter Verkaufsprospekt LONG TERM INVESTMENT FUND (SIA) LONG TERM INVESTMENT FUND (SIA) Natural Resources* Wichtige Informationen Anlageziel Anlagepolitik Dieser vereinfachte Verkaufsprospekt

Mehr

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN Nutzen Sie die Kompetenz der Banque de Luxembourg in der Vermögensverwaltung

Mehr

VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT MÄRZ 2010 ALLGEMEINE INFORMATIONEN

VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT MÄRZ 2010 ALLGEMEINE INFORMATIONEN Worldselect One Asset Allocation Teilfonds von Worldselect One, offene Investmentgesellschaft mit variablem Kapital (nachstehend die Gesellschaft ) Gegründet am 21. Juli 2004 VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT

Mehr

Vereinfachter Prospekt zum Teilfonds Hyposwiss (Lux) Fund Schweiz (CHF)

Vereinfachter Prospekt zum Teilfonds Hyposwiss (Lux) Fund Schweiz (CHF) Vereinfachter Prospekt zum Teilfonds Hyposwiss (Lux) Fund Schweiz (CHF) Anlagefonds luxemburgischen Rechts («Fonds commun de placement») gemäss Teil I des Fondsgesetzes vom 20. Dezember 2002 Dieser vereinfachte

Mehr

Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 42a Absatz 3 InvG den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist.

Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 42a Absatz 3 InvG den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist. Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 42a Absatz 3 InvG den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist. IPConcept Fund Management S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen Handelsregister:

Mehr

FT Global Dynamik Fonds

FT Global Dynamik Fonds FT Global Dynamik Fonds Vereinfachter Verkaufsprospekt 2/2009 FRANKFURT-TRUST Investment-Gesellschaft mbh Neue Mainzer Straße 80 60311 Frankfurt am Main Postanschrift: Postfach 11 07 61 60042 Frankfurt

Mehr

FundTelegram. An unsere geschätzten Bankenund Vermittlerkunden. Sehr geehrte Damen und Herren

FundTelegram. An unsere geschätzten Bankenund Vermittlerkunden. Sehr geehrte Damen und Herren Credit Suisse AG Sihlcity Kalanderplatz 1 Telefon +41 (0)44 335 11 11 8070 Zürich Telefax +41 (0)44 333 22 50 www.credit-suisse.com Asset Management Wholesale Distribution CH/LI, AWRE An unsere geschätzten

Mehr

Name Bereich Information V.-Datum

Name Bereich Information V.-Datum Page 1 of 5 Bundesanzeiger Name Bereich Information V.-Datum Structured Invest S.A. Luxembourg Kapitalmarkt Änderungen zum 14. Februar 2014 Pension Protect Plus 2025;ApoBank Vermögensverwaltung Defensiv

Mehr

Mitteilung für Inhaber von Anteilen der folgenden Teilfonds von GO UCITS ETF Solutions Plc (früher ETFX Fund Company Plc) (die Gesellschaft ):

Mitteilung für Inhaber von Anteilen der folgenden Teilfonds von GO UCITS ETF Solutions Plc (früher ETFX Fund Company Plc) (die Gesellschaft ): 24. Juli 2014 Mitteilung für Inhaber von Anteilen der folgenden Teilfonds von GO UCITS ETF Solutions Plc (früher ETFX Fund Company Plc) (die Gesellschaft ): ETFS WNA Global Nuclear Energy GO UCITS ETF

Mehr

Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Allianz High Dividend Asia Pacific Equity

Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Allianz High Dividend Asia Pacific Equity RP Rendite Plus RP Rendite Plus Allianz High Dividend Asia Pacific Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Allianz High Dividend Asia Pacific Equity Sehr geehrte Anteilinhaberin, Sehr

Mehr

BANTLEON ANLEIHENFONDS

BANTLEON ANLEIHENFONDS BANTLEON ANLEIHENFONDS Vereinfachter Prospekt zum Teilfonds Bantleon Trend Bantleon Trend Bantleon Trend Dieser vereinfachte Prospekt enthält die wichtigsten Informationen über den»bantleon ANLEIHEN FONDS«Bantleon

Mehr

FT New Generation. Vereinfachter Verkaufsprospekt 8/2006

FT New Generation. Vereinfachter Verkaufsprospekt 8/2006 FT New Generation Vereinfachter Verkaufsprospekt 8/2006 FRANKFURT-TRUST Investment-Gesellschaft mbh Postanschrift: Postfach 11 07 61 60042 Frankfurt am Main Telefon (0 69) 9 20 50-200 Telefax (0 69) 9

Mehr

BNP Paribas L1 Bond World Emerging Local abgekürzt BNPP L1 Bond World Emerging Local

BNP Paribas L1 Bond World Emerging Local abgekürzt BNPP L1 Bond World Emerging Local Bond World Emerging Local Profil der Gesellschaft BNP Paribas L1 wurde am 29. November 1989 in Luxemburg als eine Investmentgesellschaft mit veränderlichem Kapital und mehreren Teilfonds gemäß den Bestimmungen

Mehr

GENERALI INVESTMENTS SICAV

GENERALI INVESTMENTS SICAV GENERALI INVESTMENTS SICAV Société d Investissement à Capital Variable 33, rue de Gasperich L-5826 Hesperange Handelsregister Luxemburg Nr. B 86432 (die SICAV ) MITTEILUNG AN DIE ANTEILINHABER Hiermit

Mehr

Vereinfachter Prospekt zum Teilfonds Bantleon Trend

Vereinfachter Prospekt zum Teilfonds Bantleon Trend Vereinfachter Prospekt zum Teilfonds Bantleon Trend B a n t l e o n Tr e n d Dieser vereinfachte Prospekt enthält die wichtigsten Informationen über den»bantleon ANLEIHEN- FONDS«Bantleon Trend (»der Fonds«),

Mehr

MITTEILUNG AN DIE ANTEILINHABER DES SICAV-PORTFOLIOS. THREADNEEDLE (LUX) MULTI ASSET TARGET ALPHA (das Portfolio )

MITTEILUNG AN DIE ANTEILINHABER DES SICAV-PORTFOLIOS. THREADNEEDLE (LUX) MULTI ASSET TARGET ALPHA (das Portfolio ) Threadneedle (Lux) Société d'investissement à Capital Variable Eingetragener Sitz: 31, Z.A. Bourmicht, L-8070 Bertrange Großherzogtum Luxemburg R.C.S. Luxemburg B 50 216 (die SICAV ) MITTEILUNG AN DIE

Mehr

SEB Strategy Aggressive Fund

SEB Strategy Aggressive Fund VISA 2011/76789-2984-0-PS L'apposition du visa ne peut en aucun cas servir d'argument de publicité Luxembourg, le 2011-07-18 Commission de Surveillance du Secteur Financier Vereinfachter Verkaufsprospekt

Mehr

PARVEST GLOBAL BOND Teilfonds der SICAV PARVEST, Investmentgesellschaft mit variablem Kapital

PARVEST GLOBAL BOND Teilfonds der SICAV PARVEST, Investmentgesellschaft mit variablem Kapital PARVEST GLOBAL BOND Teilfonds der SICAV PARVEST, Investmentgesellschaft mit variablem Kapital Vereinfachter Verkaufsprospekt April 2008 Dieser vereinfachte Verkaufsprospekt enthält allgemeine Informationen

Mehr

Vereinfachter Verkaufsprospekt September 2007

Vereinfachter Verkaufsprospekt September 2007 Vereinfachter Verkaufsprospekt September 2007 JPMorgan Funds JF China Fund (der Teilfonds ) Ein Teilfonds der JPMorgan Funds (der Fonds ), eine gemäß den im Großherzogtum Luxemburg maßgeblichen Bestimmungen

Mehr

Wichtige Änderungen bei Fidelity Funds Änderungen am Anlageziel und den Portfolioinformationen für bestimmte Fidelity Funds

Wichtige Änderungen bei Fidelity Funds Änderungen am Anlageziel und den Portfolioinformationen für bestimmte Fidelity Funds Fidelity Funds Société d Investissement à Capital Variable 2a rue Albert Borschette, L-1246 B.P. 2174, L-1021 Luxemburg Tel.: +352 250 404 1 Fax: +352 26 38 39 38 R.C.S. Luxemburg B 34036 [Client name]

Mehr

IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen Handelsregister: Luxembourg No. R.C.S. B-82183

IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen Handelsregister: Luxembourg No. R.C.S. B-82183 IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen Handelsregister: Luxembourg No. R.C.S. B-82183 HINWEIS: Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 298 Absatz 2 KAGB den Anlegern

Mehr

An die Inhaber von deutschen Anteilen des Fonds Commun de Placement EasyETF S&P 500

An die Inhaber von deutschen Anteilen des Fonds Commun de Placement EasyETF S&P 500 Paris, den 8. August 2013 An die Inhaber von deutschen Anteilen des Fonds Commun de Placement EasyETF S&P 500 Sehr geehrte Damen und Herren, Sie sind Inhaber von Anteilen des Fonds Commun de Placement

Mehr

KBC-Life Privileged Portfolio 1 ist eine Zweig-23-Lebensversicherung ohne garantierten Mindestertrag, deren Ertrag mit Investmentfonds verbunden ist.

KBC-Life Privileged Portfolio 1 ist eine Zweig-23-Lebensversicherung ohne garantierten Mindestertrag, deren Ertrag mit Investmentfonds verbunden ist. KBC-Life Privileged Portfolio KBC-Life Privileged Portfolio 1 ist eine Zweig-23-Lebensversicherung ohne garantierten Mindestertrag, deren Ertrag mit Investmentfonds verbunden ist. Art der Lebens- Versicherung

Mehr

IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen R.C.S. Luxembourg B-82183

IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen R.C.S. Luxembourg B-82183 IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen R.C.S. Luxembourg B-82183 Mitteilung an die Anleger des Fonds PRIMA Classic (Anteilklasse A: WKN: A0D9KC, ISIN: LU0215933978) (Anteilklasse

Mehr

Angebotsunterlagen Edmond de Rothschild Real Estate SICAV (die «Immobilen-SICAV»)

Angebotsunterlagen Edmond de Rothschild Real Estate SICAV (die «Immobilen-SICAV») Angebotsunterlagen Edmond de Rothschild Real Estate SICAV (die «Immobilen-SICAV») Aktienemission der Edmond de Rothschild Real Estate SICAV Swiss gegen Bezugsrechte Am 28. Oktober 2015 hat der Verwaltungsrat

Mehr

FOREXTRA YIELD (EUR)

FOREXTRA YIELD (EUR) FOREXTRA YIELD (EUR) Teilfonds von OYSTER, einer nach Luxemburger Recht gegründeten Société d Investissement à Capital Variable ( SICAV ) Der vorliegende vereinfachte Verkaufsprospekt enthält allgemeine

Mehr

AXA WORLD FUNDS GLOBAL HIGH YIELD BONDS

AXA WORLD FUNDS GLOBAL HIGH YIELD BONDS AXA WORLD FUNDS GLOBAL HIGH YIELD BONDS EIN TEILFONDS VON AXA WORLD FUNDS, EIN LUXEMBURGISCHER INVESTMENTFONDS, DER AM 24. DEZEMBER 1996 AUF UNBEGRENZTE DAUER ALS EIN UMBRELLA-FONDS (SOCIETE D'INVESTISSEMENT

Mehr

GENERALI INVESTMENTS SICAV Société d Investissement à Capital Variable 33, rue de Gasperich L-5826 Hesperange Handelsregister Luxemburg Nr.

GENERALI INVESTMENTS SICAV Société d Investissement à Capital Variable 33, rue de Gasperich L-5826 Hesperange Handelsregister Luxemburg Nr. GENERALI INVESTMENTS SICAV Société d Investissement à Capital Variable 33, rue de Gasperich L-5826 Hesperange Handelsregister Luxemburg Nr. B 86432 (die Gesellschaft ) MITTEILUNG AN DIE ANTEILINHABER DER

Mehr

Vereinfachter Prospekt. VKB-Anlage-Mix Classic Miteigentumsfonds gemäß 20a InvFG

Vereinfachter Prospekt. VKB-Anlage-Mix Classic Miteigentumsfonds gemäß 20a InvFG Vereinfachter Prospekt VKB-Anlage-Mix Classic Miteigentumsfonds gemäß 20a InvFG Genehmigt von der Finanzmarktaufsicht entsprechend der Bestimmungen des österreichischen Investmentfondsgesetzes (InvFG)

Mehr

Universal-Investment-Luxembourg S.A. 15, rue de Flaxweiler L- 6776 Grevenmacher R.C.S. B 75 014 (die Verwaltungsgesellschaft )

Universal-Investment-Luxembourg S.A. 15, rue de Flaxweiler L- 6776 Grevenmacher R.C.S. B 75 014 (die Verwaltungsgesellschaft ) Universal-Investment-Luxembourg S.A. 15, rue de Flaxweiler L- 6776 Grevenmacher R.C.S. B 75 014 (die Verwaltungsgesellschaft ) Mitteilung an die Anteilinhaber des 1. MYRA Emerging Markets Allocation Fund

Mehr

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS Nutzen Sie die Kompetenz der Banque de Luxembourg in der

Mehr

WKB Anlagefonds. Mehr Flexibilität für Ihre Investitionen

WKB Anlagefonds. Mehr Flexibilität für Ihre Investitionen WKB Anlagefonds Mehr Flexibilität für Ihre Investitionen Mit Anlagefonds lassen sich die Risiken von Anlagen auch mit geringeren Summen gut diversifizieren. Die Wahl des Produkts hängt von den Renditeerwartungen,

Mehr

1) Im Zuge der Migration der Investmentgesellschaft werden die Dienstleister wie folgt geändert:

1) Im Zuge der Migration der Investmentgesellschaft werden die Dienstleister wie folgt geändert: LOYS SICAV 5, Heienhaff L-1736 Senningerberg R.C.S. Luxembourg B 153575 Mitteilung an die Aktionäre der folgenden Teilfonds LOYS Sicav LOYS Global (Aktienklasse P: WKN: 926229 / ISIN: LU0107944042) (Aktienklasse

Mehr

FINANZ-INFORMATIONSBOGEN LEBENSVERSICHERUNG FÜR DEN ZWEIG 23

FINANZ-INFORMATIONSBOGEN LEBENSVERSICHERUNG FÜR DEN ZWEIG 23 KBC-Life Invest Plan Art der Lebens- Versicherung KBC-Life Invest Plan 1 ist eine Zweig-23-Lebensversicherung ohne garantierten Mindestertrag, deren Ertrag mit Anlagefonds verbunden ist. Konkret haben

Mehr

Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem

Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem * Ein Teilfonds der Franklin Templeton Investment Funds (FTIF), eine in Luxemburg registrierte SICAV. Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem WAS SIE ÜBER DEN FRANKLIN TEMPLETON GLOBAL

Mehr

BayernInvest Luxembourg S.A. 3, rue Jean Monnet L-2180 Luxembourg Luxembourg R.C.S. B 37 803

BayernInvest Luxembourg S.A. 3, rue Jean Monnet L-2180 Luxembourg Luxembourg R.C.S. B 37 803 BayernInvest Luxembourg S.A. 3, rue Jean Monnet L-2180 Luxembourg Luxembourg R.C.S. B 37 803 Mitteilung an die Anteilinhaber des BayernInvest Fonds Fusionen der Teilfonds - BayernInvest Balanced Stocks

Mehr

Nur für Vertriebspartner / Nicht zur öffentlichen Verbreitung. Franklin India Fund LU0260862304

Nur für Vertriebspartner / Nicht zur öffentlichen Verbreitung. Franklin India Fund LU0260862304 Franklin India Fund LU0260862304 DEMOGRAFIE 1 Bevölkerung in Indien Demografische Entwicklung Indien 2010 2030 100+ 95-99 90-94 85-89 80-84 75-79 70-74 65-69 60-64 55-59 50-54 45-49 40-44 35-39 30-34 25-29

Mehr

Vereinfachter Verkaufsprospekt mit Vertragsbedingungen. Deka-Zielfonds 2015 Deka-Zielfonds 2020 Deka-Zielfonds 2025 Deka-Zielfonds 2030

Vereinfachter Verkaufsprospekt mit Vertragsbedingungen. Deka-Zielfonds 2015 Deka-Zielfonds 2020 Deka-Zielfonds 2025 Deka-Zielfonds 2030 Vereinfachter Verkaufsprospekt mit Vertragsbedingungen. Deka-Zielfonds 2015 Deka-Zielfonds 2020 Deka-Zielfonds 2025 Deka-Zielfonds 2030 je ein gemischtes Sondervermögen. Ausgabe Juli 2005. Deka Investment

Mehr

Entscheidende Einblicke

Entscheidende Einblicke Entscheidende Einblicke Allianz Maklervertrieb 26. März 2015 Robert Engel Verstehen. Handeln. Allianz Global Investors Ein starker Partner in Sachen Geldanlage Als aktiver Investmentmanager sind wir in

Mehr

Glossar zu Investmentfonds

Glossar zu Investmentfonds Glossar zu Investmentfonds Aktienfonds Aktiv gemanagte Fonds Ausgabeaufschlag Ausgabepreis Ausschüttung Benchmark Aktienfonds sind Investmentfonds, deren Sondervermögen in Aktien investiert wird. Die Aktien

Mehr

Wichtige Änderungen bei Fidelity Funds

Wichtige Änderungen bei Fidelity Funds Fidelity Funds Société d investissement á Capital Variable 2a rue Albert Borschette, B.P. 2174 L-1021 Luxembourg RCS Luxembourg B 34.036 Tél: +352 250 404 1 Fax: +352 26 38 39 38 [Name des Kunden] [Adresse

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Oktober 2011 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

U.S. ALL CAP GROWTH FUND. Handels- und Gesellschaftsregister (R.C.S.) Luxemburg B-98.806

U.S. ALL CAP GROWTH FUND. Handels- und Gesellschaftsregister (R.C.S.) Luxemburg B-98.806 U.S. ALL CAP GROWTH FUND ein Fonds der William Blair SICAV, eine nach Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 17. Dezember 2010 in seiner jeweils geltenden Fassung als Umbrella-Fonds zugelassene Investmentgesellschaft

Mehr

GÜNSTIG EINSTEIGEN. Discount-Zertifikate. Den Basiswert mit Rabatt erwerben und zusätzlich vom Risikopuffer profitieren!

GÜNSTIG EINSTEIGEN. Discount-Zertifikate. Den Basiswert mit Rabatt erwerben und zusätzlich vom Risikopuffer profitieren! GÜNSTIG EINSTEIGEN Discount-Zertifikate Den Basiswert mit Rabatt erwerben und zusätzlich vom Risikopuffer profitieren! Discount-Zertifikate Wenn Sie ein zusätzliches Renditepotenzial für Marktphasen mit

Mehr

ANLAGEN Anlagemöglichkeiten im Niedrigzinsumfeld

ANLAGEN Anlagemöglichkeiten im Niedrigzinsumfeld NEWSLETTER // ANLAGEMÖGLICHKEITEN // MÄRZ 2016 Ausgabe für Personen mit Wohnsitz in Deutschland ANLAGEN Anlagemöglichkeiten im Niedrigzinsumfeld Geldmarktzinsen, die unterhalb der Inflationsrate liegen,

Mehr

Wichtige rechtliche Hinweise Die Angaben in diesem Dokument dienen lediglich zum Zwecke der Information und stellen keine Anlage- oder Steuerberatung dar. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben

Mehr

Jederzeitige Verfügbarkeit, keine Kündigungsfristen

Jederzeitige Verfügbarkeit, keine Kündigungsfristen PRIMA - Jumbo Anforderungen an eine gute Geldanlage Sicherheit Gute Rendite Jederzeitige Verfügbarkeit, keine Kündigungsfristen Steuerliche Vorteile Eine prima Mischung für Sie Über den Erfolg Ihrer Geldanlage

Mehr

Franklin Templeton US Small-Mid Cap Growth Fund LU0122613226

Franklin Templeton US Small-Mid Cap Growth Fund LU0122613226 Franklin Templeton US Small-Mid Cap Growth Fund LU0122613226 Globales Bruttoinlandsprodukt 2013 in 1 2,5 Bio. 3,6 Bio. 16,7 Bio. 5,0 Bio. 4,9 Bio. For Professional Use Only. Not for Distribution to Retail

Mehr

GBP. Basiswährung. Für Barzeichnungen und Barrücknahmen um 14:00 Uhr (irischer Zeit) an jedem Handelstag. Orderannahmeschluss

GBP. Basiswährung. Für Barzeichnungen und Barrücknahmen um 14:00 Uhr (irischer Zeit) an jedem Handelstag. Orderannahmeschluss SSgA SPDR ETFs EUROPE I PLC SPDR BARCLAYS 1-5 YEAR GILT UCITS ETF Nachtrag Nr. 19 12. Juni 2015 (Ein Teilfonds der SSgA SPDR ETFs Europe I plc, einer offenen Investmentgesellschaft, die als Umbrella-Fonds

Mehr

MITTEILUNG AN DIE ANTEILINHABER VON COMGEST EUROPE

MITTEILUNG AN DIE ANTEILINHABER VON COMGEST EUROPE COMGEST EUROPE Investmentgesellschaft mit variablem Grundkapital 5, Allée Scheffer L-2520 Luxemburg Großherzogtum Luxemburg HR Luxemburg Nr. B 40.576 (die Aufnehmende Gesellschaft ) MITTEILUNG AN DIE ANTEILINHABER

Mehr

SSgA SPDR ETFs EUROPE I PLC SPDR FTSE UK ALL SHARE UCITS ETF

SSgA SPDR ETFs EUROPE I PLC SPDR FTSE UK ALL SHARE UCITS ETF SSgA SPDR ETFs EUROPE I PLC SPDR FTSE UK ALL SHARE UCITS ETF Nachtrag Nr. 28 12. Juni 2015 (Ein Teilfonds der SSgA SPDR ETFs Europe I plc, einer offenen Investmentgesellschaft, die als Umbrella-Fonds mit

Mehr

Ein Teilfonds der JPMorgan Investment Funds (der Fonds ), eine gemäß den im Großherzogtum Luxemburg maßgeblichen Bestimmungen eingetragene SICAV.

Ein Teilfonds der JPMorgan Investment Funds (der Fonds ), eine gemäß den im Großherzogtum Luxemburg maßgeblichen Bestimmungen eingetragene SICAV. JPMorgan Investment Funds Global ex-us Select Small Cap Fund (der Teilfonds ) vereinfachter verkaufsprospekt mai 2007 Ein Teilfonds der JPMorgan Investment Funds (der Fonds ), eine gemäß den im Großherzogtum

Mehr

Vollständige Erläuterungen der Ziele und der Anlagepolitik des Fonds finden Sie unter «ANLAGEZIELE UND ANLAGEPOLITIK» im Nachtrag zum Fonds.

Vollständige Erläuterungen der Ziele und der Anlagepolitik des Fonds finden Sie unter «ANLAGEZIELE UND ANLAGEPOLITIK» im Nachtrag zum Fonds. Wesentliche Anlegerinformationen Gegenstand dieses Dokuments sind wesentliche Informationen für den Anleger über diesen Fonds. Es handelt sich nicht um Werbematerial. Diese Informationen sind gesetzlich

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund August 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

SSgA SPDR ETFs EUROPE I PLC SPDR MSCI ACWI UCITS ETF

SSgA SPDR ETFs EUROPE I PLC SPDR MSCI ACWI UCITS ETF SSgA SPDR ETFs EUROPE I PLC SPDR MSCI ACWI UCITS ETF Nachtrag Nr. 1 12. Juni 2015 (Ein Teilfonds der SSgA SPDR ETFs Europe I plc, einer offenen Investmentgesellschaft, die als Umbrella-Fonds mit getrennter

Mehr

LONG TERM INVESTMENT FUND (SIA)

LONG TERM INVESTMENT FUND (SIA) AUGUST 2011 Vereinfachter Verkaufsprospekt LONG TERM INVESTMENT FUND (SIA) LONG TERM INVESTMENT FUND (SIA) Emerging Market Value Wichtige Informationen Anlageziel Anlagepolitik Dieser vereinfachte Verkaufsprospekt

Mehr

PRIVATE BANKING ACTIVE INCOME SELECTION * Fokus auf ein regelmäßiges Einkommen

PRIVATE BANKING ACTIVE INCOME SELECTION * Fokus auf ein regelmäßiges Einkommen PRIVATE BANKING ACTIVE INCOME SELECTION * Fokus auf ein regelmäßiges Einkommen Gesucht: Einkommen Erste Feststellung: große Nachfrage nach einem regelmäßigen Einkommen Aufgrund der historisch niedrigen

Mehr

stars (zuübertragendessondervermögen)und RRAnalysisTopSelectUniversal VerschmelzungsinformationenzudenbeidenOGAW (übernehmendessondervermögen) Sondervermögen ficonglobal stellebeidersondervermögenistdieubsdeutschlandag,frankfurtammain(nachfolgend

Mehr

PERFORMA FUND. Performa Fund - European Equities. Vereinfachter Prospekt November 2011. Wichtige Informationen. Anlageziele und Anlagepolitik

PERFORMA FUND. Performa Fund - European Equities. Vereinfachter Prospekt November 2011. Wichtige Informationen. Anlageziele und Anlagepolitik Performa Fund - European Equities Vereinfachter Prospekt November 2011 Wichtige Informationen Anlageziele und Anlagepolitik Risikoprofil des Teilfonds Dieser vereinfachte Prospekt enthält eine Zusammenfassung

Mehr

Ausführlicher Teilfondsvergleich

Ausführlicher Teilfondsvergleich Mitteilung über die Zusammenlegung von Teilfonds Zusammenfassung In diesem Abschnitt werden wesentliche Informationen im Zusammenhang mit der Zusammenlegung dargelegt, die Sie als Anteilinhaber betreffen.

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Oktober 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Warum indexiert anlegen?

Warum indexiert anlegen? Warum indexiert anlegen? Hinder Asset Management AG Fon +41 44 208 24 24 info@hinder-asset.ch Beethovenstrasse 3, CH-8002 Zürich Fax +41 44 208 24 25 www.hinder-asset.ch «What's the point of looking for

Mehr

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Nur für professionelle Anleger und Berater 1/29 Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Familientradition

Mehr

RUNDSCHREIBEN CSSF 08/356

RUNDSCHREIBEN CSSF 08/356 Nichtamtliche Übersetzung des französischen Originaltextes Luxemburg, den 4. Juni 2008 An alle dem geänderten Gesetz vom 20. Dezember 2002 über Organismen für gemeinsame Anlagen unterliegenden Luxemburger

Mehr

db x-trackers WICHTIGE MITTEILUNG AN DIE ANTEILSINHABER DER FOLGENDEN TEILFONDS:

db x-trackers WICHTIGE MITTEILUNG AN DIE ANTEILSINHABER DER FOLGENDEN TEILFONDS: db x-trackers Investmentgesellschaft mit variablem Kapital Sitz: 49, avenue J.F. Kennedy, L-1855 Luxemburg R.C.S. Luxembourg B-119.899 (die "Gesellschaft") WICHTIGE MITTEILUNG AN DIE ANTEILSINHABER DER

Mehr

Vereinfachter Prospekt. Private Equity Exklusivfonds

Vereinfachter Prospekt. Private Equity Exklusivfonds Vereinfachter Prospekt gültig ab 31. März 2008 Private Equity Exklusivfonds Miteigentumsfonds gemäß 20 Investmentfondsgesetz. ISIN thesaurierend: AT0000A04504 Genehmigt von der Finanzmarktaufsicht entsprechend

Mehr

BIL Wealth Management

BIL Wealth Management BIL Wealth Management DE Wir haben die gleichen Interessen. Ihre. BIL Private Banking BIL Wealth Management BIL Wealth Management ist unter anderem auch als Lebensversicherung erhältlich. EIN MASSGESCHNEIDERTES

Mehr

Übertragendes Sondervermögen: UniInstitutional IMMUNO Ertrag (ISIN: DE0008007550)

Übertragendes Sondervermögen: UniInstitutional IMMUNO Ertrag (ISIN: DE0008007550) Verschmelzungsinformation für Anleger des UniInstitutional IMMUNO (übertragendes Sondervermögen) und des (aufnehmendes Sondervermögen) Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit werden Sie darüber informiert,

Mehr

HSBC ETFs PLC VEREINFACHTER PROSPEKT 29. APRIL 2011

HSBC ETFs PLC VEREINFACHTER PROSPEKT 29. APRIL 2011 HSBC ETFs PLC VEREINFACHTER PROSPEKT 29. APRIL 2011 Der vorliegende vereinfachte Prospekt enthält wichtige Informationen über den HSBC MSCI TURKEY ETF (der Fonds ), einen Teilfonds von HSBC ETFs PLC (die

Mehr

Vereinfachter Verkaufsprospekt

Vereinfachter Verkaufsprospekt Vereinfachter Verkaufsprospekt Mischfonds 07/2010 Ein Unternehmen der Talanx Vereinfachter Verkaufsprospekt 07/2010 Vereinfachter Verkaufsprospekt (DE000A0MY1C5) Mischfonds 07/2010 Kurzdarstellung des

Mehr

SSgA SPDR ETFs EUROPE I PLC SPDR S&P 500 UCITS ETF

SSgA SPDR ETFs EUROPE I PLC SPDR S&P 500 UCITS ETF SSgA SPDR ETFs EUROPE I PLC SPDR S&P 500 UCITS ETF Nachtrag Nr. 29 12. Juni 2015 (Ein Teilfonds der SSgA SPDR ETFs Europe I plc, einer offenen Investmentgesellschaft, die als Umbrella-Fonds mit getrennter

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Karoinvest e.u. Neubauer Karoline, Schweizersberg 41, 47 Roßleithen Musterdepot Anlageempfehlung Ihr Berater: Karoinvest e.u. Neubauer Karoline Schweizersberg 41 47 Roßleithen Ansprechpartner Frau Karoline

Mehr

ComStage Die ETF Marke der Commerzbank. Wie und in welche ETFs investieren?

ComStage Die ETF Marke der Commerzbank. Wie und in welche ETFs investieren? ComStage Die ETF Marke der Commerzbank Wie und in welche ETFs investieren? 1 Was sind ETFs? Definiton ETFs oder Exchange Traded Funds sind börsengehandelte Investmentfonds ( Sondervermögen ). Ziel Das

Mehr

Investitionsgesellschaft SICAR Luxemburg

Investitionsgesellschaft SICAR Luxemburg Investitionsgesellschaft SICAR Luxemburg I. Juristische Struktur der Luxemburger Investitionsgesellschaft SICAR 1. Begriff 2. Zweck 3. Anlagepolitik 4. Anleger 5. Gründung 6. Mindestkapital 7. Sitz der

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Dynamisch. Musterdepot

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Dynamisch. Musterdepot Karoinvest e.u. Neubauer Karoline, Schweizersberg 41, 47 Roßleithen Musterdepot Anlageempfehlung Musterdepot Dynamisch Ihr Berater: Karoinvest e.u. Neubauer Karoline Schweizersberg 41 47 Roßleithen Ansprechpartner

Mehr

Schreiben an die Wertpapierinhaber ÜBERTRAGUNG

Schreiben an die Wertpapierinhaber ÜBERTRAGUNG Schreiben an die Wertpapierinhaber ÜBERTRAGUNG Sehr geehrte Damen und Herren, als Inhaber von Anteilen des Investmentfonds AMUNDI ETF GREEN TECH LIVING PLANET - (FR0010949479), (der "Fonds"), informieren

Mehr