Wie jedes Jahr in der Dezember-Ausgabe

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wie jedes Jahr in der Dezember-Ausgabe"

Transkript

1 AUTO+KOSTEN BETRIEBSKOSTEN DIESEL ODER BENZINER WER FÄHRT GÜNSTIGER? So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten nicht immer günstiger Wie jedes Jahr in der Dezember-Ausgabe möchten wir Ihnen die für die Fahrzeugwahl wichtige Frage beantworten,wer denn günstiger fährt: das Modell mit Benzin- oder mit motor? In diesem Jahr haben wir unsere Berechnung indes neu aufgelegt, denn es galt zu entscheiden, welcher Finanzierungsform wir den Vorzug geben. Bei gekauften Fahrzeugen muss der zunächst seine höheren Anschaffungskosten amortisieren, weswegen wir bislang stets die Break-even-Kilometerleistung (die Jahreskilometerleistung, ab welcher der günstiger fährt) als Entscheidungskriterium berechnet hatten. Mit dieser Ausgabe beginnend geben wir der Finanzierungsform Leasing den Vorrang, da diese bei der überwiegenden Zahl der mittleren und großen Fuhrparks vorherrschend ist. Hierbei sind die Mehrkosten für den, wie auch die bei fahrzeugen oftmals günstigere Restwertsituation, in der monatlichen Leasingrate berücksichtigt, so dass es keinen Breakeven mehr zu berechnen gibt, sondern eine Kostenentwicklung zwischen den Vergleichsmodellen, die linear verläuft. Diese finden Sie in den Diagrammen wiedergegeben. Die Kilometerkosten in Cent finden Sie indes wie gewohnt in den den Diagrammen zugeordneten Tabellen. Beim Blick auf die Ergebnisse fällt auf, dass der variante in den meisten Fällen der Vorzug zu geben ist. Doch es gibt auch einige Ausnahmen: Da wären zunächst diejenigen Paarungen, bei denen die Kosten nahezu identisch sind. Das betrifft beispielsweise Audi A8 und 7er.Aber auch das Duett Opel Astra 1,6 gegen 1,7 CDTi oder Toyota Avensis 1,8/2,0 D-4D. Nicht selten hat sogar der Benziner die Nase vorn. Besonders groß ist die Differenz beim Passat: Hier fährt der 1,8T 3,5 Cent je Kilometer günstiger als der V6 TDI,was einen monatlichen Unterschied von 90 Euro ausmacht. Aber auch zwischen 325i/330d, Ford Fiesta 1,3/TD- Ci, Mercedes S 430/400 CDI, Opel Corsa 1,0 12V/1,3 CDTi, Volvo V50 1,8/2,0D und VW Polo 1,2/SDI klaffen (teilweise überraschende) Lücken zugunsten der Benziner. Seit der Januar-Ausgabe 2003 von bfp fuhrpark+management finden Sie nur noch die Ergebnisse der Betriebskosten-Berechnung an gewohnter Stelle. Der komplette Datensatz also die Fahrzeugdaten und die zugrunde gelegten Kosten können Sie sich auf unserer Homepage als PDF-Datei herunterladen. Was die Daten aussagen Preis: Grundlage ist die jeweilige Finanz- Leasingrate auf Basis echter Kalkulationen (ohne Mehrwertsteuer). Wertverlust: Für die Berechnung der Fahrzeugkosten wird der Wertverlust des Fahrzeuges zugrunde gelegt, nicht die Abschreibung, um Kauf- wie auch Leasingfahrzeuge in der Kostenberechnung erfassen zu können. Hier haben Fahrzeuge mit motor oft Restwertvorteile. Als Quelle dienen die Restwertprognosen von EurotaxSchwacke. Finanzierung: Bei der Zinsberechnung wird ein durchschnittlicher Zinssatz von 8,5 Prozent kalkuliert. : Als Berechnungsgrundlage dient ein bundesweit errechneter Durchschnitt der Netto-Preise (: 1,03, Plus: 1,09, Benzin: 1,02, : 0,85 ). Der Durchschnittsverbrauch basiert auf Angaben von EurotaxSchwacke. Servicerate: Die zugrunde gelegten Beträge entsprechen den Kalkulationen von Leasinggebern im Full Service. Reifen: Berechnungsgrundlage ist eine Laufleistung von Kilometern für Sommerreifen sowie für einen Reifen der durchschnittlichen Preisklasse. Winterreifenumrüstung wurde nicht in die Kalkulation aufgenommen. Versicherung: Bei den wird die Haftpflicht (KH) mit 85 Prozent, die Vollkasko (VK) mit 85 Prozent (Zulassung Hannover Stadt) angesetzt. Für die Haftpflicht-Versicherung gilt unbegrenzte Deckung, für die Teilkasko 150 Euro Selbstbeteiligung und für die Vollkasko 500 Euro Selbstbeteiligung. Es wurden die echten Versicherungsprämien bei und Benziner berücksichtigt. Kfz-Steuer: Steuerbefreiung Euro 4 sowie Steuererhöhung ab sind in der Kalkulation mit eingerechnet. : Als Pauschale für die im eigenen Hause oder bei einem externen Dienstleister werden 12,78 Euro je Auto und Monat inklusive einer Fahrzeugwäsche im Wert von 4,25 Euro angesetzt. Sonstiges: Zulassungs- und Überführungskosten werden auf die verteilt. 1 FUHRPARK + MANAGEMENT

2 Alfa Romeo 156 1,8 16V Impression Alfa Romeo 156 1,9 JTD 16V Impression 103/ /140 9,4 6,5 Audi A3 2,0 FSI Audi A3 2,0 TDI 110/ /140 Plus 7,6 6,1 Audi A4 2,0 Audi A4 2,0 TDI 96/ /140 8,8 6, , ,70 89,73 89,73 167,93 198,37 7,74 7, , , , , , ,21 35,90% 40,00% 9.525, ,00 94,68 88,97 131,12 117, , , , , , ,42 46,43% 47,74% , ,76 87,60 89,63 129,65 153, , , , , , ,24 46,30% 47,20% Leasingrate/AfA/ kosten 427,32 391,32 167,93 198,37 6,47 25,74 230,30 141,38 89,73 89,73 7,74 7,74 360,08 360,98 131,12 117,13 7,19 16,44 199,50 132,68 94,68 88,97 415,29 418,35 129,65 153,41 7,19 16,44 215,60 137,03 87,60 89,63 954,34 879,13 0,3817 0, , ,77 824,44 748,07 0,3298 0, , ,20 846,73 0,3549 0, , ,24 2,4 2,0 TDI 130/ /140 10,7 6,6 3,2 FSI 3,0 TDI quattro 188/ /224 10,7 9,1 3,0 3,0 TDI quattro 162/ /233 Plus 10,6 9, , ,30 112,47 88,96 149,94 163, , , , , , ,86 45,61% 49,54% , ,40 162,04 142,34 184,30 203, , , , , , ,14 45,45% 47,79% , ,47 139,80 148,06 249,22 292,33 12,21 12, , , , , , ,24 44,42% 46,10% Leasingrate/AfA/ kosten 504,96 470,52 149,94 163,86 8,62 16,40 262,15 143,55 112,47 88,96 624,08 636,85 184,30 203,96 11,50 24,66 262,15 197,93 162,04 142,34 933,07 931,66 249,22 292,33 10,78 24,66 278,25 200,10 139,80 148,06 12,21 12, ,71 917,86 0,4291 0, , , , ,90 0,5117 0, , , , ,87 0,6593 0, , ,18

3 4,2 quattro 4,0 TDI quattro 246/ /275 Plus 13,1 10,6 318i 318d 105/143 85/115 8,1 6,2 325i 330d 141/ /204 Plus 9,9 7, , ,40 212,24 174,75 327,74 331, , , , , , ,45 44,69% 46,85% , ,70 91,65 73,70 134,98 151,61 7,02 4, , , , , , ,28 46,44% 47,06% , ,90 123,05 130,74 150,77 236,99 7,37 10, , , , , , ,62 46,07% 46,86% Leasingrate/AfA/ kosten 1.152, ,18 327,74 331,03 15,09 51,47 343,88 230,55 212,24 174,75 392,57 395,18 134,98 151,61 7,19 25,74 198,45 134,85 91,65 73,70 7,02 4,94 483,51 526,39 150,77 236,99 8,98 38,60 259,88 158,78 123,05 130,74 7,37 10, , ,71 0,8382 0, , ,73 856,71 810,87 0,3427 0, , , , ,71 0,4234 0, , ,47 530i 530d 170/ /218 Plus 10,5 7,6 745i 740d 245/ /258 Plus 12,0 10,7 Citroën C2 1,1 X Citroën C2 1,4 HDI X 44/60 50/68 6,5 4, , ,80 148,05 139,71 197,66 222, , , , , , ,76 46,84% 49,70% , ,90 213,42 165,35 326,27 369,14 24,36 24, , , , , , ,58 42,72% 41,90% 2.974, ,50 39,15 44,37 90,45 107, , ,45 947, , , ,11 31,39% 32,57% Leasingrate/AfA/ kosten 618,30 601,59 197,66 222,04 10,78 24,66 275,63 165,30 148,05 139, , ,20 326,27 369,14 15,81 51,47 315,00 232,73 213,42 165,35 24,36 24,36 194,97 220,26 90,45 107,73 6,75 18,01 159,25 100,05 39,15 44, , ,46 0,5142 0, , , , ,10 0,8400 0, , ,57 518,76 518,61 0,2075 0, , ,80

4 Citroën C5 2,0 SX Citroën C5 2,2 HDI SX 100/136 98/133 9,1 6,9 Ford Fiesta 1,3 Ford Fiesta TDCI 51/70 50/68 6,8 5,1 Ford Mondeo Turnier 1,8 Ford Mondeo Turnier TDDI 81/110 66/90 8,4 6, , ,90 88,73 86,78 142,82 162, , , , , , ,45 34,06% 38,36% 4.051, ,10 43,68 42,43 114,52 145, , ,03 954, , , ,43 42,44% 45,61% 8.448, ,80 68,63 56,15 139,92 160, , , , , , ,91 41,70% 44,28% Leasingrate/AfA/ kosten 411,16 428,66 142,82 162,40 7,19 28,31 222,95 150,08 88,73 86,78 170,84 189,29 114,52 145,94 4,67 18,01 166,60 110,93 43,68 42,43 366,12 358,31 139,92 160,69 6,47 25,74 205,80 143,55 68,63 56,15 902,99 887,10 0,3612 0, , , 528,50 534,79 0,2114 0, , ,56 817,81 775,31 0,3271 0, , ,02 A 150 A 160 CDI 70/95 60/82 6,8 5,3 C 180 Kompressor C 200 CDI 105/143 90/122 8,7 6,9 C 240 T-Modell C 270 CDI T-Modell 125/ /170 12,0 7, , ,60 62,04 53,55 104,39 117,16 3,99 3, , , , ,00 48,37% 52,53% , ,60 93,38 79,67 130,57 141, , , , ,00 45,16% 51,86% , ,20 111,01 111,01 152,95 171, , , , ,00 47,86% 53,21% Leasingrate/AfA/ kosten 312,38 318,56 104,39 117,16 5,39 16,44 166,60 115,28 62,04 53,55 3,99 3,99 489,78 460,91 130,57 141,15 6,47 28,31 213,15 150,08 93,38 79,67 589,32 565,14 152,95 171,07 9,34 34,74 294,00 169,65 111,01 111,01 679,64 649,83 0,2719 0, , ,82 963,49 890,99 0,3854 0, , , , ,48 0,4754 0, , ,33

5 E 200 Kompressor E 220 CDI 120/ /150 9,2 6,7 E 240 E 270 CDI 130/ /177 11,6 7,4 S 430 S 400 CDI 205/ /206 12,0 10, , ,60 106,44 97,95 175,82 180, , , , ,00 49,82% 52,16% , ,20 115,58 115,58 176,07 211,68 9,72 11, , , , ,00 50,08% 52,11% , ,80 182,19 169,78 368,45 390,51 11,00 11, , , , ,00 46,30% 46,62% Leasingrate/AfA/ kosten 592,38 590,73 175,82 180,91 6,47 28,31 225,40 145,73 106,44 97,95 633,56 630,36 176,07 211,68 9,34 34,74 284,20 160,95 115,58 115,58 9,72 11, , ,74 368,45 390,51 15,45 51,47 294,00 230,55 182,19 169,78 11,00 11, , ,20 0,4564 0, , , , ,31 0,5013 0, , , , ,90 0,8843 0, , ,26 Opel Corsa 1,0 12V Opel Corsa 1,3 CDTI 44/60 51/70 5,8 5,0 Opel Astra 1,6 Opel Astra 1,7 CDTI 77/105 74/100 7,3 5,5 1,8 2,2 DTI 90/122 92/125 8,4 6, , ,20 37,87 44,10 112,41 144,23 2,34 3, , ,52 943, , , ,47 37,00% 41,97% 6.810, ,20 66,15 63,00 111,20 145, , , , , , ,55 47,99% 47,54% 7.844, ,00 76,86 78,75 145,03 169, , , , , , ,09 41,85% 43,29% Leasingrate/AfA/ kosten 181,30 199,70 112,41 144,23 3,59 10,69 142,10 108,75 37,87 44,10 2,34 3,34 234,73 250,67 111,20 145,38 5,75 21,88 178,85 119,63 66,15 63,00 338,11 357,45 145,03 169,43 6,47 28,31 205,80 143,55 76,86 78,75 504,46 535,66 0,2018 0, , ,65 626,47 630,35 0,2506 0, , ,46 802,41 807,63 0,3210 0, , ,59

6 2,2 1,9 CDTI 114/ /150 8,5 6,4 Peugeot 407 2,0 Esplanade Peugeot 407 HDI 2,0 Esplanade 100/ /136 9,1 6,5 Renault Megane 1,4 Authentique Renault Megane 1,5 dci Authentique 60/82 74/101 7,5 5, , ,40 97,65 94,50 157,65 174, , , , , , ,29 41,68% 43,67% 7.672, ,40 86,43 86,43 162,37 180, , , , , , ,35 40,83% 43,86% 4.870, ,80 52,56 64,73 97,40 121,90 4,38 4, , , , , , ,48 36,71% 45,54% Leasingrate/AfA/ kosten 364,61 376,83 157,65 174,89 7,91 16,44 208,25 139,20 97,65 94,50 343,64 357,03 162,37 180,98 11,25 16,44 222,95 141,38 86,43 86,43 255,87 248,24 97,40 121,90 5,03 19,30 183,75 110,93 52,56 64,73 4,38 4,38 866,21 832,00 0,3465 0, , ,83 861,21 816,83 0,3445 0, , ,73 623,84 594,33 0,2495 0, , ,87 Renault Laguna Grandtour 2,0 Dynamique Renault Laguna Grandtour 2,2 dci Emotion 120/ /150 9,4 7,0 Toyota Avensis 1,8 VVT-i Toyota Avensis 2,0 D-4D 95/129 85/116 7,9 6,4 Volvo 50 1,8 Volvo 50 2,0 D 92/ /136 8,0 6, , ,30 104,47 96,14 134,32 162,55 15,14 6, , , , , , ,65 33,91% 38,13% 9.439, ,30 81,98 73,72 127,83 162, , , , , , ,41 49,55% 53,03% 9.000, ,00 82,39 89,64 123,92 147,56 4,94 7, , , , , , ,49 45,00% 48,00% Leasingrate/AfA/ kosten 449,26 419,62 134,32 162,55 7,19 28,31 230,30 152,25 104,47 96,14 15,14 6,02 307,97 305,05 127,83 162,45 6,47 16,44 193,55 139,20 81,98 73,72 357,95 376,66 123,92 147,56 6,47 25,74 196,00 137,03 82,39 89,64 4,94 7,02 965,53 889,74 0,3862 0, , ,77 748,67 727,73 0,2995 0, , ,10 796,52 808,50 0,3186 0, , ,12

7 Volvo S 60 2,4 Kinetic Volvo S 60 D5 Kinetic 125/ /163 Plus 9,9 7,2 VW Polo 1,2 VW Polo SDI 47/64 47/64 6,5 5,3 VW Golf 2,0 FSI Comfortline VW Golf 2,0 TDI Trendline 110/ /140 Plus 7,9 5, , ,10 112,05 107,44 169,63 188, , , , , , ,97 39,37% 42,80% 4.267, ,40 40,67 40,67 112,60 132,36 3,12 3, , ,55 813,79 901, , ,83 41,95% 45,89% 8.965, ,80 95,32 88,96 137,55 151, , , , , , ,35 47,33% 52,30% Leasingrate/AfA/ kosten 466,23 467,81 169,63 188,31 8,98 32,17 259,88 156,60 112,05 107,44 189,61 199,30 112,60 132,36 4,31 24,45 159,25 115,28 40,67 40,67 3,12 3,42 328,33 305,65 137,55 151,81 7,19 16,44 207,38 128,33 95,32 88, ,64 984,20 0,4195 0, , ,05 534,41 540,33 0,2138 0, , ,74 805,91 721,33 0,3224 0, , ,96 1,6 TDI 75/102 74/100 8,5 5,9 Variant 1,8T Variant TDI V6 110/ /163 9,2 7,7 VW Phaeton V6 4 Motion VW Phaeton 3,0 TDI V6 4 Motion 177/ /225 Plus 13,3 10, , ,20 64,82 63,55 120,27 150, , , , , , ,45 39,49% 41,62% 9.612, ,10 95,32 103,58 124,43 166,93 5,29 7, , , , , , ,10 43,18% 42,64% , ,70 153,15 142,98 256,31 298, , , , , , ,03 28,71% 39,66% Leasingrate/AfA/ kosten 359,03 378,00 120,27 150,63 5,75 24,50 208,25 128,33 64,82 63,55 408,33 489,27 124,43 166,93 6,47 20,55 225,40 167,48 95,32 103,58 5,29 7, , ,83 256,31 298,45 11,50 24,66 349,13 230,55 153,15 142,98 787,91 774,80 0,3152 0, , ,94 890,09 979,68 0,3560 0, , , , ,20 0,8875 0, , ,25

Die Betriebskosten: So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten. Nicht immer Diesel. Fahrzeugklasse: Diesel oder Benziner?

Die Betriebskosten: So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten. Nicht immer Diesel. Fahrzeugklasse: Diesel oder Benziner? Fahrzeugklasse: oder Benziner? Die Betriebskosten: So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten Nicht immer Nun ist es wieder soweit: Mit der Ausgabe Dezember werfen wir einmal jährlich einen Blick auf die stets

Mehr

Wer Transporter unter Kostengesichtspunkten

Wer Transporter unter Kostengesichtspunkten BETRIEBSKOSTEN TRANSPORTER So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten fährt vorweg Wer Transporter unter Kostengesichtspunkten bewegt, sollte sich die -Vertreter ansehen. Sowohl der Vivaro in der Klasse bis 2,8

Mehr

So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten

So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten AUTO+KOSTEN BETRIEBSKOSTEN VANS So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten Erdgas ist Trumpf In der Klasse der Vans konkurrieren seit Jahren die baugleichen Drei von, und Seat miteinander, wobei in diesem Jahr

Mehr

So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten

So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten AUTO+KOSTEN BETRIEBSKOSTEN KLEINE KOMBIS UND KASTENWAGEN So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten Golf Plus ab 21,80 Cent Was die Daten aussagen Na, da schau her! Im Gerangel um die wirtschaftlichsten Kombis

Mehr

Es war ein Jahr der Neuvorstellungen

Es war ein Jahr der Neuvorstellungen BETRIEBSKOSTEN TRANSPORTER So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten, vorn Es war ein Jahr der Neuvorstellungen bei den Transportern, sowohl bis 2,8 als auch bis 3,5 Tonnen. Sowohl (Sprinter) als auch (Crafter)

Mehr

So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten

So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten AUTO+KOSTEN BETRIEBSKOSTEN LUXUSKLASSE So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten Dreikampf Dünn wird die Luft in der Luxusklasse. Nur noch wenige Marken spielen in der automobilen Champions League rund um Mercedes-S-Klasse,

Mehr

So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten

So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten AUTO+KOSTEN BETRIEBSKOSTEN VANS So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten Außenseiter vorn Vans werden auch im Fuhrpark immer beliebter. Stetig wächst die Zahl der Unternehmen, die ihre Car policy für die praktischen

Mehr

So viel sollte Ihr Fahrzeug Günstige Außenseiter

So viel sollte Ihr Fahrzeug Günstige Außenseiter So viel sollte Ihr Fahrzeug Günstige Außenseiter Nicht einfach ist der Vergleich der Betriebskosten bei den Transportern, da es diese in vielen verschiedenen Längen und Höhen gibt. Als Maß zogen wir in

Mehr

So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten

So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten Auto+Kosten Betriebskosten Luxusklasse So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten Ein weites Feld Wenn wie in jeder November-Ausgabe auch in diesem Jahr die Fahrzeuge der Luxus- oder auch Oberklasse zum Betriebskostenvergleich

Mehr

So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten

So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten BETRIEBSKOSTEN LUXUSKLASSE So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten Nach oben offen Jetzt wird s teuer: In unserer Königsklasse der nach oben preisoffenen Luxusautos schießt in diesem Jahr der Mercedes-Benz

Mehr

So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten

So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten Auto+Kosten Betriebskosten Mittlere und grosse Kombis So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten Passat in der Verfolgerrolle Eine der für den Fuhrparkbetrieb interessanteste Fahrzeugklasse ist sicherlich die

Mehr

So viel sollte Ihr Fahrzeug Raum zum Stauen

So viel sollte Ihr Fahrzeug Raum zum Stauen So viel sollte Ihr Fahrzeug Raum zum Stauen Nicht einfach ist der Vergleich der Betriebskosten bei den Transportern, da es diese in vielen verschiedenen Längen und Höhen gibt. Als Maß zogen wir in diesem

Mehr

Groß ist mittlerweile

Groß ist mittlerweile Auto+Kosten Betriebskosten Kleine Kombis und Kastenwagen So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten Beliebte Klasse Groß ist mittlerweile die Zahl der kleinen Kombis und der (verglasten und unverglasten) Kastenwagen.

Mehr

So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten

So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten Auto+Kosten Betriebskosten Kompaktklasse So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten VW Golf abgeschlagen Waren einst Golf, Astra und Focus die Autos in der Kompaktklasse, die kostenseitig den Ton angaben, so hat

Mehr

So viel sollte Ihr Fahrzeug Viel Platz, geringe Kosten

So viel sollte Ihr Fahrzeug Viel Platz, geringe Kosten So viel sollte Ihr Fahrzeug Viel Platz, geringe Kosten Nicht einfach ist der Vergleich der Betriebskosten bei den Transportern, da es diese in vielen verschiedenen Längen und Höhen gibt. Als Maß zogen

Mehr

So viel sollte Ihr Fahrzeug Dicht gedrängt

So viel sollte Ihr Fahrzeug Dicht gedrängt So viel sollte Ihr Fahrzeug Dicht gedrängt Unübersichtlich ist sie geworden, die automobile Ober- oder Luxusklasse: Limousinen, SUV, Coupés und Sportwagen tummeln sich hier, so dass ein Überblick schwer

Mehr

Der VW Passat Variant 1,6 TDCI (120 PS) ist mit 28,55 Cent je Kilometer das günstigste Fahrzeug in der Klasse der mittelgroßen

Der VW Passat Variant 1,6 TDCI (120 PS) ist mit 28,55 Cent je Kilometer das günstigste Fahrzeug in der Klasse der mittelgroßen Auto & Kosten So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten Betriebskosten mittlere und große Kombis: Passat Variant vor Mondeo Turnier Der VW Passat Variant 1,6 TDCI (120 PS) ist mit 28,55 Cent je Kilometer das

Mehr

Wer in der Klasse der kompakten Fünftürer auf jeden Cent achtet, der sollte sich bei den Importeuren umsehen. Denn

Wer in der Klasse der kompakten Fünftürer auf jeden Cent achtet, der sollte sich bei den Importeuren umsehen. Denn Auto & Kosten So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten Betriebskosten Kompaktklasse: Konkurrenz für Golf und Co. Wer in der Klasse der kompakten Fünftürer auf jeden Cent achtet, der sollte sich bei den Importeuren

Mehr

Gerade in Zeiten der Dieseldebatte ist es interessant zu wissen, ob ein Diesel wirklich günstiger fährt als der vergleichbare

Gerade in Zeiten der Dieseldebatte ist es interessant zu wissen, ob ein Diesel wirklich günstiger fährt als der vergleichbare So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten Betriebskosten Benziner/Diesel: Ab wann fahre ich günstiger? Gerade in Zeiten der Dieseldebatte ist es interessant zu wissen, ob ein Diesel wirklich günstiger fährt als

Mehr

Französische Transporter sind günstig, der Toyota Proace toppt sie dennoch. Unter dieser Überschrift ließe sich der Betriebskostenvergleich

Französische Transporter sind günstig, der Toyota Proace toppt sie dennoch. Unter dieser Überschrift ließe sich der Betriebskostenvergleich Auto & Kosten So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten Betriebskosten Transporter: Günstige Franzosen Französische Transporter sind günstig, der Toyota Proace toppt sie dennoch. Unter dieser Überschrift ließe

Mehr

Effizienter als mit den Kleinstwagen

Effizienter als mit den Kleinstwagen BETRIEBSKOSTEN MINIS UND KLEINWAGEN So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten Günstiger geht s nicht Effizienter als mit den Kleinstwagen (auch als Minis bezeichnet) kann man nicht automobil sein. Schon ab 15,79

Mehr

Nicht nur Minicars wie der Smart Fortwo lassen sich für unter 20 Cent je Kilometer bewegen; auch die Kleinwagenklasse kennt

Nicht nur Minicars wie der Smart Fortwo lassen sich für unter 20 Cent je Kilometer bewegen; auch die Kleinwagenklasse kennt Auto & Kosten So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten Betriebskosten Kleinwagen und Minis: Klein und günstig. Nicht nur Minicars wie der Smart Fortwo lassen sich für unter 20 Cent je Kilometer bewegen; auch

Mehr

So viel sollte Ihr Fahrzeug SUV für alle

So viel sollte Ihr Fahrzeug SUV für alle So viel sollte Ihr Fahrzeug SUV für alle Kaum ein Segment boomt so sehr wie das der kleinen SUV. Entsprechend groß ist die Konkurrenz geworden, und so kann man bereits mit 25,18 Cent je Kilometer in diese

Mehr

Hubraum in ccm. Geschwindigkeit max.

Hubraum in ccm. Geschwindigkeit max. Kombimodelle des deutschen Marktes in der Übersicht (Auswahl) i Die folgende Übersicht stellt alle in Deutschland auf dem Markt erhältlichen Kombimodelle mit den wichtigsten technischen Eckdaten vor. Aufgenommen

Mehr

Pkw-Modelle, die weniger als 120 g CO2/km ausstoßen

Pkw-Modelle, die weniger als 120 g CO2/km ausstoßen Seite 1 * Alfa Romeo, Alfa Mito 1,3 Multijet 119 Diesel ja 4,5 66 90 1248 1225 3 5 Progression Alfa Romeo, Alfa Mito 1,3 Multijet 119 Diesel ja 4,5 66 90 1248 1225 3 5 Distinctive Audi A3 1,9 TDI e 119

Mehr

Diesel gegen Benziner im Kostenvergleich: Mit welcher Motorversion fährt man günstiger?

Diesel gegen Benziner im Kostenvergleich: Mit welcher Motorversion fährt man günstiger? Informationen aus der FAHRZEUGTECHNIK 17.03.6000 ers. Stand 04/03 21599 Stand: 11/03 Diesel gegen Benziner im Kostenvergleich: Mit welcher Motorversion fährt man günstiger? Der Vormarsch des Diesels ist

Mehr

Diesel gegen Benziner im Kostenvergleich Mit welcher Motorversion fährt man günstiger?

Diesel gegen Benziner im Kostenvergleich Mit welcher Motorversion fährt man günstiger? Informationen aus der FAHRZEUGTECHNIK 17.03.6000 ers. Stand 11/03 22049 Stand: 05/04 Diesel gegen Benziner im Kostenvergleich Mit welcher Motorversion fährt man günstiger? Der Vormarsch des Diesels ist

Mehr

Diesel gegen Benziner im Kostenvergleich Mit welcher Motorversion fährt man günstiger?

Diesel gegen Benziner im Kostenvergleich Mit welcher Motorversion fährt man günstiger? Informationen aus der FAHRZEUGTECHNIK 17.03.6000 ers. Stand 05/04 22479 Stand: 11/04 Diesel gegen Benziner im Kostenvergleich Mit welcher Motorversion fährt man günstiger? Der Kraftstoffmarkt im Herbst

Mehr

Das bewährte 4KKit? Natürlich haben wir das!

Das bewährte 4KKit? Natürlich haben wir das! Update 04/2012 Das bewährte 4KKit? Natürlich haben wir das! Valeo der Erstausrüster, der mehr bietet. Schon wieder 18 E REFERENZEN Jetzt in TecDoc und auf www.4kkit.de alle Montageanleitungen Unsere Premiumqualität

Mehr

And the winner is...

And the winner is... Extra 5... der VW Passat Variant,0 TDI BlueMotion Trendline in der 54. Folge der großen Flottenmanagement-Vergleichsserie, Mittelklasse-Diesel- Kombis. Der Kostenvergleich basiert wesentlich auf den Full

Mehr

In dieser Auflistung finden Sie:

In dieser Auflistung finden Sie: Tabelle der Automodelle mit 140 Gramm und weniger CO2-Ausstoß Die Übersicht zeigt die momentan verfügbaren Marken und Modelle (Stand: Anfang März 2009) auf, die 140 Gramm oder weniger CO2 auf einem Kilometer

Mehr

Marktübersicht: Chefkombis

Marktübersicht: Chefkombis Audi A4 Avant Audi A6 Avant 4725 x 1842/2022 x 1434 4943x1874/2085x1461 140/190, 185/252 140/190, 185/252 110/150, 140/190, 200/272 110/150, 140/190, 200/272 * * Verbrauch l/100 km (kombiniert Benziner

Mehr

1000 Neu- und Gebrauchtwagen im Kostenvergleich

1000 Neu- und Gebrauchtwagen im Kostenvergleich Nr. Hersteller Typ Kl. Bj. ccm PS Verb. Preis Zinsen Wertverlust Steuer Versicherung Wartung 10/15/20 Tkm Gesamtkosten 10/15/20 Tkm Bis 200 Euro im Monat (bei 10.000 km pro Jahr) 1 Chevrolet Matiz Gas

Mehr

Der QH Newsletter verändert sich!

Der QH Newsletter verändert sich! QH-produktiv Edition 11 2011 Der QH Newsletter verändert sich! Neu Um die richtigen Informationen zum richtigen Empfänger zu transportieren, haben wir unseren Newsletter neu gestaltet. Aktuell & produktiv

Mehr

BlueLine Gevindundervogne

BlueLine Gevindundervogne Tel.: 86172799 - mail: info@nap.dk Vare-nr. kan også indtastes i søgefeltet øverst på www.nap.dk for at se pris og bestille. BlueLine Gevindundervogne Bilmodel Type Sækn. Foran Sækn. Bag Foran max. Bag

Mehr

01.2001 13.0460-7140.2 607140 BELAGSATZ 06.2003 13.0460-2867.2 602867 BELAGSATZ 06.2003 13.0460-7140.2 607140 BELAGSATZ

01.2001 13.0460-7140.2 607140 BELAGSATZ 06.2003 13.0460-2867.2 602867 BELAGSATZ 06.2003 13.0460-7140.2 607140 BELAGSATZ ALFA ROMEO 147 (01-) 1,6 i 16V T,Spark 01.2001 13.0460-2867.2 602867 BELAGSATZ 01.2001 13.0460-7140.2 607140 BELAGSATZ 13.0460-7140.2 607140 BELAGSATZ 1,9 JTD 01.2001 13.0460-2867.2 602867 BELAGSATZ 06.2003

Mehr

Entwicklung und Vertrieb von Leistungssteigerungen an Benzin- und Turbo-Diesel-Motoren

Entwicklung und Vertrieb von Leistungssteigerungen an Benzin- und Turbo-Diesel-Motoren Entwicklung und Vertrieb von Leistungssteigerungen an Benzin- und Turbo-Diesel-Motoren Herzlich Willkommen! Wer hat sich beim Überholen nicht schon mehr Power gewünscht? Jetzt ist sie da...! Mit mehr als

Mehr

Marktübersicht - PKW mit Erfüllung der Euro-5 1) -/Euro-6-Norm 2)

Marktübersicht - PKW mit Erfüllung der Euro-5 1) -/Euro-6-Norm 2) Alfa Romeo MiTo 1.4 16V sofort 70 / 95 5,9 / S 138 14700 EU5ready Alfa Romeo MiTo 1.4 T-Jet 16V sofort 114 / 155 6,5 / S 153 17950 EU5ready Alfa Romeo MiTo 1.6 JTD Multijet 16V sofort 88 / 120 4,8 / D

Mehr

NOx- und CO2-Messungen an Euro 6 Pkw im realen Fahrbetrieb Messergebnisse. Messergebnisse Berlin, 07. September 2016

NOx- und CO2-Messungen an Euro 6 Pkw im realen Fahrbetrieb Messergebnisse. Messergebnisse Berlin, 07. September 2016 DUH NOx- und CO2-Messungen an Euro 6 Pkw im realen Fahrbetrieb Messergebnisse Messergebnisse Berlin, 07. September 2016 Projekt Emissions-Kontroll-Institut der Deutschen Umwelthilfe e.v. Dieser Bericht

Mehr

passend für Alfa Romeo passend für Audi passend für Citroën passend für Chevrolet Fahrzeug-Modelle Ausführung Bestell-Nr.

passend für Alfa Romeo passend für Audi passend für Citroën passend für Chevrolet Fahrzeug-Modelle Ausführung Bestell-Nr. MITTELARMLEHNEN Fahrzeug-Modelle Ausführung Bestell-Nr. passend für Alfa Romeo 147 01.01- Comfort-Line-Plus 103 32 500 06 43 Mito 09.08- Comfort-Line-Plus 103 32 501 06 43 passend für Audi A3 05.03- Comfort-Line

Mehr

Finanzierungsformen. Listenpreis: 11.990,00 Minus Erspartes: 3.000,00 Kreditbetrag: 8.990,00 Rate: 171,08. Gesamtkosten:???

Finanzierungsformen. Listenpreis: 11.990,00 Minus Erspartes: 3.000,00 Kreditbetrag: 8.990,00 Rate: 171,08. Gesamtkosten:??? Alfa Romeo Alfa 159 1,9 JTDM 16V Distinctive Kfz-Steuer monatlich (110 kw/150 PS): 52,04 Haftpflichtversicherung (monatlich, Stufe 9): 92,00 Vollkaskoversicherung (monatlich, kann 142,54 Gebrauchtwagen

Mehr

Die große Autoversicherungs-Studie 2016

Die große Autoversicherungs-Studie 2016 durchblicker.at präsentiert Die große Autoversicherungs-Studie 216 Marken Modelle - Versicherungen durchblicker.at präsentiert die große Autoversicherungs-Studie 216 Bereits seit über fünf Jahren bringt

Mehr

Alles aus einer Hand: Das Keilrippenriemen Kit

Alles aus einer Hand: Das Keilrippenriemen Kit Alles aus einer Hand: Das Keilrippenriemen Kit 2 Power Transmission Group 3 Für alle Mechaniker im Ersatzgeschäft, die Wert auf Effizienz und Sicherheit legen, haben wir die neuen Keilrippenriemen Kits

Mehr

Kohlenstoffdioxydemissionen von gasbetriebenen Personenkraftfahrzeugen mit allgemeiner Betriebserlaubnis oder EU-Typgenehmigung

Kohlenstoffdioxydemissionen von gasbetriebenen Personenkraftfahrzeugen mit allgemeiner Betriebserlaubnis oder EU-Typgenehmigung Kohlenstoffdioxydemissionen von gasbetriebenen Personenkraftfahrzeugen mit allgemeiner Betriebserlaubnis oder EU-Typgenehmigung Carbondioxyd emissions of passenger cars powered by gas with national type

Mehr

Rabatt Center Automotive Research

Rabatt Center Automotive Research CAR-Rabatt-Index Rabatt Center Automotive Research 2012 1 CAR-Rabatt-Index Ziel: Beobachtung des Preisdrucks im deutschen PKW-Markt Wettbewerbsanalysen für Hersteller und Autobanken ermöglichen Grundlage:

Mehr

JETZT HELFE ICH MIR SELBST

JETZT HELFE ICH MIR SELBST Gesamtverzeichnis 2010/2011 JETZT HELFE ICH MIR SELBST Personenwagen/Nutzfahrzeuge ALFA AUTOS Alfa Romeo 156, Band 266 Limousine und Kombi Bestell-Nr. 02923 Benzinmotoren ISBN 978-3-613-02923-1 1.6 Twin

Mehr

Preisliste - Standheizung Stand Oktober 2011

Preisliste - Standheizung Stand Oktober 2011 Preisliste - Standheizung Stand Oktober 2011 Hier haben wir Ihnen einige Beispiele zur Umrüstung aufgeführt: Alle Angaben ohne Gewähr. Beispiele (UVP) Toyota RAV 4 ab 01-2,0l (Diesel) 1.312,74 Rover Range

Mehr

Alu-Winter- Kompletträder. kostenloses Upgrade

Alu-Winter- Kompletträder. kostenloses Upgrade Alu-Winter- Kompletträder kostenloses Upgrade Winter-Kompletträder auf Alufelge statt Stahlfelge für Ihr Leasingfahrzeug. Ihr Vorteil... Auslieferung auf Alufelgen ohne Mehrpreis (Mitarbeitermotivation)

Mehr

Gesamtstückzahl der von den TÜV geprüften Fahrzeuge 8,11 Mio 7,78 Mio. Quote der erheblichen Mängel (alle Altersklassen) 20,0 % 19,7 %

Gesamtstückzahl der von den TÜV geprüften Fahrzeuge 8,11 Mio 7,78 Mio. Quote der erheblichen Mängel (alle Altersklassen) 20,0 % 19,7 % TÜV Report 2013 / Zahlen 1. Allgemein / Mängel 2013 2012 Gesamtstückzahl der von den TÜV geprüften Fahrzeuge 8,11 Mio 7,78 Mio Quote der erheblichen Mängel (alle Altersklassen) 20,0 % 19,7 % Quote der

Mehr

Alu-Winter- Kompletträder. kostenloses Upgrade

Alu-Winter- Kompletträder. kostenloses Upgrade Alu-Winter- Kompletträder kostenloses Upgrade Winter-Kompletträder auf Alufelge statt Stahlfelge für Ihr Leasingfahrzeug. Ihr Vorteil... Auslieferung auf Alufelgen ohne Mehrpreis (Mitarbeitermotivation)

Mehr

Pkw-Fahrleistung nach Marke und Modell des Fahrzeugs (1/5)

Pkw-Fahrleistung nach Marke und Modell des Fahrzeugs (1/5) Pkw-Fahrleistung nach Marke und Modell des Fahrzeugs (1/5) 1 SKODA Superb Kombi 17.356 2 HYUNDAI i40 Kombi 16.841 3 VOLVO XC60 Geländewagen / SUV 15.827 4 SEAT Leon Kombi 15.764 5 VW Golf VII Kombi 15.717

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Aktuell & produktiv. Edition QH-produktiv. QH-produktiv

Inhaltsverzeichnis. Aktuell & produktiv. Edition QH-produktiv. QH-produktiv QH-produktiv Edition 05 2012 Aktuell & produktiv Inhaltsverzeichnis QH-produktiv 1. Antrieb 1.1 Kupplungskits 2 2. Bremse 2.1 Bremsbelag-Sätze, Scheibenbremse 2 2.2 Bremsscheiben 3-4 3. Fahrwerk 3.1 Fahrwerkfedern

Mehr

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Juli Quelle: Heidelberg,

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Juli Quelle: Heidelberg, IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Juli 2009 Quelle: Heidelberg, 28.08.2009 In der Aue 4 Postfach 25 12 63 D-69118 Heidelberg Tel. +49

Mehr

TÜV Report TÜV Report 2012 / Zahlen. Dezember Allgemein / Mängel

TÜV Report TÜV Report 2012 / Zahlen. Dezember Allgemein / Mängel TÜV Report 2012 Dezember 2011 TÜV Report 2012 / Zahlen 1. Allgemein / Mängel 2012 2011 Gesamtstückzahl der geprüften Fahrzeuge 7,78 Mio 7,25 Mio Quote der erheblichen Mängel (alle Altersklassen) 19,7 %

Mehr

CHECK24: Sparpotenziale durch einen Kfz-Versicherungswechsel anhand von 15 Beispielprofilen

CHECK24: Sparpotenziale durch einen Kfz-Versicherungswechsel anhand von 15 Beispielprofilen CHECK24: Sparpotenziale durch einen Kfz-Versicherungswechsel anhand von 15 Beispielprofilen Profil 1: Smart forfour 0.9 Profil: Mann, 25 Jahre (14.02.1992), Führerschein seit 2010, eheähnlich, Angestellter,

Mehr

Rabatt Center Automotive Research

Rabatt Center Automotive Research CAR Rabatt Index Rabatt Center Automotive Research 2012 1 CAR Rabatt Index Gibt Auskunft über den Preisdruck im deutschen Automarkt Monatliche Veröffentlichung der Ergebnisse im CAR Marktspiegel Daten

Mehr

Ermittlung der Kosten für Kundendienstfahrten 2013 / 2014

Ermittlung der Kosten für Kundendienstfahrten 2013 / 2014 Ermittlung der Kosten für Kundendienstfahrten 2013 / 2014 ZVEH Lilienthalallee 4 60487 Frankfurt a.m. www.zveh.de ADAC Autokosten 2013 Bei diesen durchschnittlichen Berechnungen geht der ADAC davon aus,

Mehr

Leistung in kw / PS. Hubraum in cm 3. Getriebe

Leistung in kw / PS. Hubraum in cm 3. Getriebe Alle Klassen Fahrzeugklasse 1 VW eco up! 1.0 BMT Erdgas CH 999 50 / 68 m5 Mini-Klasse 69.0 G 2.9 63 Euro5 A 88.2 ***** 1 Skoda Citigo 1.0 Green tec CNG Erdgas CH 999 50 / 68 m5 Mini-Klasse 69.0 G 2.9 63

Mehr

Auktions Zentrum München ACHTUNG!!! GEÄNDERTER BARZAHLUNGSMODUS

Auktions Zentrum München ACHTUNG!!! GEÄNDERTER BARZAHLUNGSMODUS Auktion & Markt AG Auktionszentrum München Reginawerk 2-3 82275 Emmering Tel: 08141 / 526 161 Fax: 08141 / 530 542 Auktionstermin Dienstag, 27.06.06 Auktions-Nr.828 AUKTIONSKATALOG Versteigerungsort: Besichtigung:

Mehr

Mietwagenpreise für: VER DI Diese Preisübersicht beinhaltet folgende Ratenblätter: Tagesraten Langzeitraten. Ihr Ansprechpartner bei Avis:

Mietwagenpreise für: VER DI Diese Preisübersicht beinhaltet folgende Ratenblätter: Tagesraten Langzeitraten. Ihr Ansprechpartner bei Avis: Mietwagenpreise für: VER DI Diese Preisübersicht beinhaltet folgende Ratenblätter: Tagesraten Langzeitraten Ihr Ansprechpartner bei Avis: Volker Raatz Regional Sales Manager / Teamleader D - 61437 Oberursel

Mehr

Glühkerzen vom Weltmarktführer: Optimale Abdeckung für mehr Umsatz

Glühkerzen vom Weltmarktführer: Optimale Abdeckung für mehr Umsatz Zündungstechnik Dieselkaltstarttechnologie Elektronik Sensorik Glühkerzen Glühkerzen vom Weltmarktführer: Optimale Abdeckung für mehr Umsatz www.beru.com Perfektion eingebaut 2 BERU: keine Glühkerzenmarke

Mehr

Diesel-Pkw mit Partikelfilter / Informationen zur Nachrüstung Stand

Diesel-Pkw mit Partikelfilter / Informationen zur Nachrüstung Stand Diesel-Pkw mit Partikelfilter / Informationen zur Nachrüstung Stand 03.03.2006 Hersteller Modell Leistung A3 / A3 Sportback 1.9 TDI A3 / A3 Sportback 2.0 TDI A4 / A4 Avant 1.9 TDI 85 A4 / A4 Avant 2.0

Mehr

And. the winner is... Extra

And. the winner is... Extra 6 Extra And the winner is...... der Škoda Octavia Combi 1,6 TDI Ambition Greenline in der 6. Folge der großen Flottenmanagement-Vergleichsserie, DieselKompakt-Kombis. Der Kostenvergleich basiert wesentlich

Mehr

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen April Quelle: Heidelberg,

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen April Quelle: Heidelberg, IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen April 2009 Quelle: Heidelberg, 12.05.2009 In der Aue 4 Postfach 25 12 63 D-69118 Heidelberg Tel. +49

Mehr

Presseinformation Sperrfrist: , 10:00 Uhr

Presseinformation Sperrfrist: , 10:00 Uhr 05.11.2014 Presseinformation Sperrfrist: 05.11.2014, 10:00 Uhr Weltmeister. Deutsche Hersteller im TÜV-Report 2015 auf den vordersten Rängen Der Mercedes SLK ist Sieger des TÜV-Report 2015; ausschließlich

Mehr

Diesel-Pkw mit Partikelfilter / Informationen zur Nachrüstung Stand 20.12.2006

Diesel-Pkw mit Partikelfilter / Informationen zur Nachrüstung Stand 20.12.2006 Diesel-Pkw mit Partikelfilter / Informationen zur Nachrüstung Stand 20.12.2006 Hersteller Modell Leistung (kw) Emissionsgrenzwert* Preis ab A3 / A3 Sportback 1.9 TDI A3 / A3 Sportback 2.0 TDI A3 / A3 Sportback

Mehr

ADAC Fahrzeugtechnik. Mit welcher Motorversion fährt man günstiger? Diesel gegen Benziner im Kostenvergleich

ADAC Fahrzeugtechnik. Mit welcher Motorversion fährt man günstiger? Diesel gegen Benziner im Kostenvergleich ADAC Fahrzeugtechnik 17.03.6000 - IN 28546 STAND 10-2015 Mit welcher Motorversion fährt man günstiger? gegen im Kostenvergleich oder - welche Motorversion ist unter Einbeziehung aller Faktoren die kostengünstigere?

Mehr

Toyota Hybrid Synergie Drive

Toyota Hybrid Synergie Drive Toyota Hybrid Synergie Drive Hannes Gautschi Direktor, Service & Training Toyota AG 10. September 2008 Toyota AG, CH-5745 Safenwil Inhalt Entwicklung der Produkte Was ist ein Hybrid-Fahrzeug? Kombination

Mehr

Audi - A7 Sportback. Audi - A6 Allroad Quattro. Audi - S5 Cabriolet. Audi - A6 Limousine (neues Modell) Audi - TTS Roadster. BMW - 7er Limousine

Audi - A7 Sportback. Audi - A6 Allroad Quattro. Audi - S5 Cabriolet. Audi - A6 Limousine (neues Modell) Audi - TTS Roadster. BMW - 7er Limousine Marke / Modell Alfa Romeo - Alfa 159 Alfa Romeo - Alfa 159 Sportwagon Alfa Romeo - Giulietta Alfa Romeo - MiTo Audi - A1 Audi - A3 Audi - A3 Cabriolet Audi - A3 Sportback Audi - RS3 Sportback Audi - S3

Mehr

Anhänge-/Dachlasten für Pkw und Kleintransporter

Anhänge-/Dachlasten für Pkw und Kleintransporter Informationen aus der FAHRZEUGTECHNIK 11.08.1040 ers.stand 9/08 26019 Stand: 9/09 Lieferprogramm der Fahrzeughersteller Modelljahr 2010 Anhänge-/Dachlasten für Pkw und Kleintransporter Sie sind auf der

Mehr

Kraftstoffverbrauch in l bzw. kg (CNG) (1) ACAC-EcoTest- Herstellerangabe zum. (ADAC EcoTest ohne. CO2-Emissionen (Hersteller) (4) CO2-Emissionen

Kraftstoffverbrauch in l bzw. kg (CNG) (1) ACAC-EcoTest- Herstellerangabe zum. (ADAC EcoTest ohne. CO2-Emissionen (Hersteller) (4) CO2-Emissionen Volvo V40 D2 Momentum (DPF) Mittelklasse Diesel 3,60 4,83 34% 94 128 Peugeot 208 e-hdi FAP 68 STOP&START Active EGS5 Kleinwagen Diesel 3,40 4,56 34% 87 121 Fiat Punto 0.9 8V TwinAir Start&Stopp More Kleinwagen

Mehr

Analyse der Pkw-Fahrleistung. nach Marke, Modell, Aufbauart und Alter des Fahrzeugs

Analyse der Pkw-Fahrleistung. nach Marke, Modell, Aufbauart und Alter des Fahrzeugs Analyse der Pkw-Fahrleistung nach Marke, Modell, Aufbauart und Alter des Fahrzeugs Stand: März 2015 CHECK24 2015 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Methodik 3. Pkw-Fahrleistung nach Marke und Modell 4. Pkw-Fahrleistung

Mehr

Abb. 1: Die echte Restwertkurve

Abb. 1: Die echte Restwertkurve Kaufentscheidung: Jahreswagen vs. Unter Berücksichtigung tatsächlicher Kaufpreise von, gerät der viel diskutierte Preisvorteil von Jahreswagen ins wanken Köln, 18. August 2015 Die Vorzüge eines Jahreswagens

Mehr

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Oktober 2009. Quelle: Heidelberg, 20.11.

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Oktober 2009. Quelle: Heidelberg, 20.11. IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Oktober 2009 Quelle: Heidelberg, 20.11.2009 In der Aue 4 Postfach 25 12 63 D-69118 Heidelberg Tel. +49

Mehr

1 Opel. 2 Renault Clio 1,5 dci "Expression" 55 / 75 Sep Opel. 4 Ford. 5 Opel. 6 Renault. 7 Opel

1 Opel. 2 Renault Clio 1,5 dci Expression 55 / 75 Sep Opel. 4 Ford. 5 Opel. 6 Renault. 7 Opel Auktion-Nr. 38902, 02.02.2018, 13 Uhr Auf diese Fahrzeuge können Sie ab Darstellung im Internet Gebote abgeben - alle Fahrzeuge kommen dann am Freitag, den 02.02.2018 ab 13 Uhr im Minutentakt unter den

Mehr

EcoTest Übersicht Alle Fahrzeuge (Klasse 4: Kompaktklasse)

EcoTest Übersicht Alle Fahrzeuge (Klasse 4: Kompaktklasse) Lexus CT 200h Automatik B Euro5 100 4,46 50 44 94 $$$$$ Toyota Auris 1.8 Hybrid Executive B Euro5 100 4,38 50 44 94 $$$$$ Toyota Prius 1.8 Plug-In Hybrid Life B Euro5 100 3,64 50 43 93 $$$$$ Nissan Leaf

Mehr

ADAC Fahrzeugtechnik. Mit welcher Motorversion fährt man günstiger? Diesel gegen Benziner im Kostenvergleich

ADAC Fahrzeugtechnik. Mit welcher Motorversion fährt man günstiger? Diesel gegen Benziner im Kostenvergleich ADAC Fahrzeugtechnik 17.03.6000 - IN 28889 STAND 01-2017 Mit welcher Motorversion fährt man günstiger? gegen im Kostenvergleich oder - welche Motorversion ist unter Einbeziehung aller Faktoren die kostengünstigere?

Mehr

Kfz-Versicherungen für Cabrios

Kfz-Versicherungen für Cabrios Kfz-Versicherungen für Cabrios - Cabrio-Hochburgen 2014 - Die beliebtesten Cabrio-Modelle 2014 - Beispielprofile: Die günstigsten Vollkaskotarife - Beispielprofil: Vollkasko vs. Teilkasko Stand: Februar

Mehr

Kann ihr. Fahrzeug auch. Komfortblinken????

Kann ihr. Fahrzeug auch. Komfortblinken???? Kann ihr Fahrzeug auch Komfortblinken???? Nachrüstsatz hier erhältlich!! Stand: 23.03.2011 Einbauinformationen für folgende Fahrzeuge liegen uns vor: Alfa Romeo 156, Baujahr 2004 Alfa 166, Baujahr 1999

Mehr

07.2007 24.0110-0277.1 410277 BREMSSCHEIBE 07.2007 24.0112-0158.1 412158 BREMSSCHEIBE 05.2003 24.0110-0277.1 410277 BREMSSCHEIBE

07.2007 24.0110-0277.1 410277 BREMSSCHEIBE 07.2007 24.0112-0158.1 412158 BREMSSCHEIBE 05.2003 24.0110-0277.1 410277 BREMSSCHEIBE AUDI A3 / A3 Sportback (03-) 1,4 TFSI 07.2007 24.0112-0169.1 412169 BREMSSCHEIBE 07.2007 24.0110-0277.1 410277 BREMSSCHEIBE 07.2007 24.0112-0158.1 412158 BREMSSCHEIBE 1,6 05.2003 24.0112-0158.1 412158

Mehr

1 3PrЁ fbericht Gerstl 350 Seite 1/7

1 3PrЁ fbericht Gerstl 350 Seite 1/7 1 3PrЁ fbericht Gerstl 350 Seite 1/7 Alfa Romeo (siehe auch Fiat) 907A F362, bis/1 Alfa 33 C1009 907B F363, bis/1 Alfa 33 Sportswagon 115 8000/3 u. /4 Alfa Spider C1002 C1003 C1008 AUDI Audi 80/CoupЁ Audi

Mehr

Auktionskatalog München 31.01.2013

Auktionskatalog München 31.01.2013 Auktionskatalog München 31.01.2013 Nr. Hersteller Modell KW / PS EZ 1 Audi A 4 2,7 TDI Avant "S- 140 / 190 Dez. 09 83 phantomschwarz-perl, Frontschaden ca. 1.000,-, inkl. 18.000 2 Audi Q 5 2,0 TDI DPF

Mehr

EcoLibro GmbH, Lindlaustraße 2c, Troisdorf, Volker Gillessen, ,

EcoLibro GmbH, Lindlaustraße 2c, Troisdorf, Volker Gillessen, , Kostenvergleichsberechnungen zwischen konventionell und elektrisch angetriebenen Fahrzeugen als Grundlage zur Prüfung der Wirtschaftlichkeit bei der Beschaffung von Elektrofahrzeugen EcoLibro GmbH, Lindlaustraße

Mehr

PROGRAMM ERWEITERUNG KONDENSATOR / KÜHLMITTELKÜHLER LÜFTER FÜR PKW

PROGRAMM ERWEITERUNG KONDENSATOR / KÜHLMITTELKÜHLER LÜFTER FÜR PKW PROGRAMM ERWEITERUNG KONDENSATOR / KÜHLMITTELKÜHLER LÜFTER FÜR PKW ÜBERSICHT LÜFTER MOTORKÜHLUNG Hersteller Modell Bestellnummer OE-Nummern* ALFA ROMEO Mito 8EW 351 042-621 51817559 Mito 8EW 351 042-671

Mehr

recaro Soweit nicht extra darauf hingewiesen, handelt es sich bei allen Konsolen um gebrauchte Konsolen

recaro Soweit nicht extra darauf hingewiesen, handelt es sich bei allen Konsolen um gebrauchte Konsolen Soweit nicht extra darauf hingewiesen, handelt es sich bei allen Konsolen um gebrauchte Konsolen Audi 80, Gurtschloß am Sitz 8/77-8/86 85.13.17/27 x - 135,- bei Recaro nicht mehr erhältlich 80, 90 bis

Mehr

Auto-Umweltliste Ranglisten

Auto-Umweltliste Ranglisten Auto-Umweltliste 2017 - Ranglisten Top Ten über alle Fahrzeugklassen 1 Toyota Prius 1.8 VVT-i Hybrid 1798 90 / 122 as 67.0 Benzin 3.0 70 Euro6 A 88.8 2 VW eco up! 1.0 BMT Erdgas CH 999 50 / 68 m5 69.0

Mehr

1 3PrЁ fbericht Gerstl 355 Seite 1/7

1 3PrЁ fbericht Gerstl 355 Seite 1/7 1 3PrЁ fbericht Gerstl 355 Seite 1/7 Alfa Romeo (siehe auch Fiat) 907A F362, bis/1 Alfa 33 C1009 907B F363, bis/1 Alfa 33 Sportswagon 115 8000/3 u. /4 Alfa Spider C1002 C1003 C1008 AUDI 81 A875 bis /2

Mehr

Anhänge-/Dachlasten für Pkw und Kleintransporter

Anhänge-/Dachlasten für Pkw und Kleintransporter 11.08.1040 - IN 27383 STAND 01-2012 Lieferprogramm der Fahrzeughersteller Modelljahr 2012 Anhänge-/Dachlasten für Pkw und Kleintransporter Sie sind auf der Suche nach einem Zugwagen für Wohnwagen, Boot,

Mehr

ADAC Fahrzeugtechnik. Mit welcher Motorversion fährt man günstiger? Diesel gegen Benziner im Kostenvergleich

ADAC Fahrzeugtechnik. Mit welcher Motorversion fährt man günstiger? Diesel gegen Benziner im Kostenvergleich ADAC Fahrzeugtechnik 17.03.6000 - IN 28890 STAND 01-2017 Mit welcher Motorversion fährt man günstiger? gegen im Kostenvergleich oder - welche Motorversion ist unter Einbeziehung aller Faktoren die kostengünstigere?

Mehr

And the winners are...

And the winners are... Extra 43 43 And the winners are...... der Volvo XC 90 D5 Kinetic und der Toyota RAV4 2.2 D-4D in der 39. Folge der großen Flottenmanagement-Vergleichsserie, große und kompakte SUV. Der Kostenvergleich

Mehr

BREMSBELAG FÜR IHREN AUDI Q3

BREMSBELAG FÜR IHREN AUDI Q3 BREMSBELAG FÜR IHREN AUDI Q3 Hella Pagid Brake Systems ist einer der führenden Bremssystemanbieter am freien Teilemarkt mit einem umfassenden Sortiment. Unsere exzellente Technologie für höchste Ansprüche

Mehr

Welche Motorversion ist die gün stigste? ADAC Kostenvergleich: Erd- und Autogas gegen Benziner und Diesel

Welche Motorversion ist die gün stigste? ADAC Kostenvergleich: Erd- und Autogas gegen Benziner und Diesel ADAC Fahrzeugtechnik 17.03.6010 - IN 27788 STAND 01-2013 Welche Motorversion ist die gün stigste? ADAC Kostenvergleich: Erd- und Autogas gegen Benziner und Diesel Der Neuwagenpreis beim Autokauf: Eine

Mehr

CNG600 Antriebskonzepte

CNG600 Antriebskonzepte CNG600 Antriebskonzepte CNG600 Mono Expertenmeeting 11.12.2006 Seite 1 Inhalt: 1. Wirkungsgrad und Kraftstoffverbrauch 2. Abgasemissionen 3. Das stationäre und transiente Drehmomentverhalten 4. Gewichtete

Mehr

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen November 2009. Quelle: Heidelberg, 30.12.

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen November 2009. Quelle: Heidelberg, 30.12. IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen November 2009 Quelle: Heidelberg, 30.12.2009 In der Aue 4 Postfach 25 12 63 D-69118 Heidelberg Tel.

Mehr

PRODUCT INFORMATION CENTER APRIL 2013

PRODUCT INFORMATION CENTER APRIL 2013 PRODUCT INFORMATION CENTER APRIL 2013 Übersicht Filter Fokus Neue Referenzen Neue Anwendungen, Dieselfilter, Olfilter, Benzinfilter Innenraumfilter Statusänderungen Filter verfügbar bis der Lagerbestand

Mehr

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Januar 2010. Quelle: Heidelberg, 09.02.

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Januar 2010. Quelle: Heidelberg, 09.02. IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Januar 2010 Quelle: Heidelberg, 09.02.2010 In der Aue 4 Postfach 25 12 63 D-69118 Heidelberg Tel. +49

Mehr

Familienauto des Jahres 2014 Wahlergebnisse Seite 1 von 8

Familienauto des Jahres 2014 Wahlergebnisse Seite 1 von 8 Wahl A: bis 15.000 Euro ----------------------- Skoda Roomster 19,4 Skoda Fabia Combi 12,9 Seat Ibiza ST 12,6 Renault Clio Grandtour 10,4 Dacia Duster 8,9 Dacia Lodgy 7,8 Nissan Note 4,6 Hyundai ix20 4,4

Mehr

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex März 2013. Flamatt 08.04.2013. www.autoscout24.ch

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex März 2013. Flamatt 08.04.2013. www.autoscout24.ch Mastertitelformat bearbeiten www.autoscout24.ch AutoScout24 Branchenindex März 2013 Flamatt 08.04.2013 Seite 1 Titel der Präsentation Autor der Präsentation Occasionen nach Aufbauart Anzahl Fahrzeuge Preis

Mehr

TÜV Report 2014: Deutsche Fahrzeuge auf den Spitzenplätzen / Hauptuntersuchung sorgt für

TÜV Report 2014: Deutsche Fahrzeuge auf den Spitzenplätzen / Hauptuntersuchung sorgt für 04.12.2013 Presseinformation TÜV Report 2014: Deutsche Fahrzeuge auf den Spitzenplätzen / Hauptuntersuchung sorgt für Verkehrssicherheit Der Sieger des TÜV Report 2014 heißt Opel Meriva. Zum zweiten Mal

Mehr

LADEKANTENSCHUTZ - FOLIE

LADEKANTENSCHUTZ - FOLIE LADEKANTENSCHUTZ - FOLIE LADEKANTENSCHUTZ - FOLIE Spürbar statt sichtbar Unsichtbar und doch da, wenn es drauf ankommt. Die passgenauen und universellen Ladekantenschutz-Folien bieten besonders guten Schutz

Mehr