Sehr geehrte Damen und Herren,

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Sehr geehrte Damen und Herren,"

Transkript

1 1 Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns, Ihnen die neuen ERASMUS+ Auslandspraktika für Lehrlinge im Frühjahr/Sommer 2017 sowie die Begabtenförderung Mobilität der Wirtschaftskammern Österreichs für das gesamte Jahr 2017vorzustellen. Bewerbungsschluss ist Sonntag der (Poststempel) Durch die Teilnahme an diesem Projekt können Lehrbetriebe ihren Lehrlingen eine attraktive Ausbildung anbieten und beschäftigen MitarbeiterInnen mit internationaler Erfahrung und erweiterten Fremdsprachenkenntnissen. Ein Praktikum im Ausland gibt Lehrlingen die Möglichkeit, den eigenen Horizont zu erweitern, sprachliche und fachliche Kenntnisse zu vertiefen und wichtige Erfahrungen für ihren weiteren beruflichen und persönlichen Lebensweg zu sammeln. Was bei SchülerInnen und StudentInnen schon lange selbstverständlich ist, wird auch bei der Lehrlingsausbildung immer wichtiger. Auslandsaufenthalte werten nicht nur die Ausbildung auf, sie sind auch wichtig für die persönliche Entwicklung. Die Jugendlichen, die an einem Auslandspraktikum teilnehmen, verlieren die Angst vor Neuem bzw. Fremdem. Sie kehren offener und selbstbewusster in ihre Betriebe zurück, und das wiederum ist eine Bereicherung für die österreichischen Betriebe. Auch heuer wieder: Lehrbetriebe, die den Richtlinien entsprechen und die einem oder mehreren Lehrlingen (aufrechter Lehrvertrag) einen Auslandsaufenthalt ermöglichen, können eine Förderung in Anspruch nehmen! Sie bekommen die Bruttolehrlingsentschädigung lt. Kollektivvertrag für jenen Zeitraum ersetzt, für den sie ihren Lehrling für ein berufsbezogenes Auslandspraktikum freistellen. Der Förderantrag muss innerhalb von 3 Monaten nach Praktikumsende an die WK gestellt werden. ( NORDIRLAND Belfast: 4-wöchiges Praktikum von wöchiges Praktikum von wöchiges Praktikum von wöchiges Praktikum von ENGLAND Portsmouth: 4-wöchiges Praktikum von wöchiges Praktikum von ENGLAND Brighton: 4-wöchiges Praktikum von (technische Berufe nicht möglich!) MALTA St. Julians: 4-wöchiges Praktikum wöchiges Praktikum (technische Berufe nicht möglich!) MALTA Zebbug: 4-wöchiges Praktikum (technische Berufe eingeschränkt möglich) ITALIEN Mailand: 4-wöchiges Praktikum von für Lehrlinge aus den Bereichen, Gastronomie, Handel, KFZ, (bei vorhandenen Italienischkenntnissen auch andere Berufsgruppen möglich) ITALIEN Pistoia: 4-wöchiges Praktikum von

2 2 DEUTSCHLAND Schleswig: 4-wöchiges Praktikum von für Lehrlinge aus dem technischen, handwerklichen und dem kaufmännischen Bereich DEUTSCHLAND Berlin: 4-wöchiges Praktikum von für Lehrlinge aus handwerklichen Berufen ab 18 Jahren (z.b. Konditorei, Bäckerei, Schneiderei, KFZ, Malerei, Tischlerei, FriseurIn, etc.) FINNLAND Helsinki: 4-wöchiges Praktikum von für Lehrlinge aus den Bereichen, Gastronomie, Tourismus, Büro, Bibliothek, Elektrotechnik Begabtenförderung Mobilität: Projekte Frühjahr/Sommer 2017 NORDIRLAND Belfast 4-wöchiges Praktikum Flug von Wien nach Dublin oder Belfast inkl. Airport Transfer im Gastland Ausflug nach Dublin NORWEGEN Oslo 4-wöchiges Praktikum Flug von Wien inkl. Airport Transfer im Gastland Monatsticket öffentliche Verkehrsmittel ENGLAND Portsmouth 4-wöchiges Praktikum Flug von Wien nach London inkl. Airporttransfer im Gastland ENGLAND Brighton 4-wöchiges Praktikum

3 (technische Berufe eingeschränkt möglich) Flug von Wien nach London inkl. Airport Transfer im Gastland 3

4 4 Projekte Sommer / Herbst 2017 Finnland Seinäjöki 4-wöchiges Praktikum Flug von Österreich nach Helsinki inkl. Airport Transfer im Gastland Lokaltransport ITALIEN Pistoia 4-wöchiges Praktikum Flug oder Zug aus Österreich inkl. Airporttransfer im Gastland Monatsticket öffentliche Verkehrsmittel TSCHECHIEN Prag 4-wöchiges Praktikum Zug oder Bus von Österreich nach Prag Lokaltransport ENGLAND Portsmouth 4-wöchiges Praktikum Flug von Wien nach London inkl. Airport Transfer im Gastland Die aktuelle Ausschreibung finden Sie auch bald auf unserer Webseite und auf unserer Facebook- Seite. Wir bitten Sie, unsere Angebote in Ihrem Unternehmen zu verteilen bzw. die Ihnen zur Verfügung stehenden Mittel und Wege zu nützen, um diese zu veröffentlichen und freuen uns über Ankündigung bzw. Berichterstattung. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

5 5 Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen, Caroline Stanzl Mag. a Caroline Stanzl Projektleiterin Project manager IFA - Internationaler Fachkräfteaustausch International Young Workers Exchange Schönbrunner Straße 3/ Wien (A) T: +43 (0) E: H:

AUSLANDSPRAKTIKA FÜR LEHRLINGE im Frühjahr / Sommer 2017

AUSLANDSPRAKTIKA FÜR LEHRLINGE im Frühjahr / Sommer 2017 1 AUSLANDSPRAKTIKA FÜR LEHRLINGE im Frühjahr / Sommer 2017 NORDIRLAND Belfast: 4 wöchiges Praktikum von 12.03. 08.04.2017 5 wöchiges Praktikum von 23.04. 27.05.2017 4 wöchiges Praktikum von 28.05. 24.06.2017

Mehr

Begabtenförderung für Mobilitätsprojekte

Begabtenförderung für Mobilitätsprojekte Begabtenförderung für Mobilitätsprojekte Die Begabtenförderung ist ein Förderprogramm der österreichischen Wirtschaftskammern. Seit dem Jahr 2014 werden im Rahmen dieses Programms Auslandspraktika von

Mehr

IFA Auslandspraktika für Lehrlinge im Frühjahr 2015

IFA Auslandspraktika für Lehrlinge im Frühjahr 2015 IFA Auslandspraktika für Lehrlinge im Frühjahr 2015 Sehr geehrte Damen und Herren, Mit Erasmus+ wurde bei der Antragsrunde 2014 ein neues europäisches Mobilitätsprogramm gestartet. Die ersten Praktika

Mehr

IFA Auslandspraktika für Lehrlinge im Frühjahr 2014

IFA Auslandspraktika für Lehrlinge im Frühjahr 2014 IFA Auslandspraktika für Lehrlinge im Frühjahr 2014 Sehr geehrte Damen und Herren, Wir freuen uns sehr, Ihnen die neuen Auslandspraktika für Lehrlinge im Frühjahr 2014 vorzustellen. Ende der Einreichfrist:

Mehr

AUSLANDSPRAKTIKA FÜR LEHRLINGE im Frühjahr/ Sommer 2018

AUSLANDSPRAKTIKA FÜR LEHRLINGE im Frühjahr/ Sommer 2018 1 AUSLANDSPRAKTIKA FÜR LEHRLINGE im Frühjahr/ Sommer 2018 ITALIEN Pistoia: 4 wöchiges Praktikum von 04.02. 03.03.2018 NORDIRLAND Belfast: 5 wöchiges Praktikum von 02.04. 05.05.2018 5 wöchiges Praktikum

Mehr

Begabtenförderung für Mobilitätsprojekte

Begabtenförderung für Mobilitätsprojekte Begabtenförderung für Mobilitätsprojekte Die Begabtenförderung ist ein Förderprogramm der österreichischen Wirtschaftskammern und des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft. Bisher

Mehr

AUSLANDSPRAKTIKA FÜR LEHRLINGE im Frühjahr / Sommer 2016

AUSLANDSPRAKTIKA FÜR LEHRLINGE im Frühjahr / Sommer 2016 1 AUSLANDSPRAKTIKA FÜR LEHRLINGE im Frühjahr / Sommer 2016 SPANIEN Sevilla: 4 wöchiges Praktikum von 06.03. 02.04.2016 NORDIRLAND Belfast: 5 wöchiges Praktikum von 06.03. 11.04.2016 6 wöchiges Praktikum

Mehr

VORAUSSETZUNGEN FÜR DIE TEILNAHME

VORAUSSETZUNGEN FÜR DIE TEILNAHME 1 AUSLANDSPRAKTIKA FÜR LEHRLINGE im Sommer / Herbst 2016 NORWEGEN Oslo: 4 wöchiges Praktikum von 28.08. 24.09.2016 MALTA St. Julians: 4 wöchiges Praktikum 11.09. 09.10.2016 (technische Berufe eingeschränkt

Mehr

AUSLANDSPRAKTIKA FÜR LEHRLINGE im Herbst 2015

AUSLANDSPRAKTIKA FÜR LEHRLINGE im Herbst 2015 Seite 1 von 5 AUSLANDSPRAKTIKA FÜR LEHRLINGE im Herbst 2015 FINNLAND Helsinki: 30.08.2015-26.09.2015 für Lehrlinge aus den Bereichen Elektronik, Einzelhandel (Supermarkt) sowie Hotel- und Gastgewerbe MALTA

Mehr

AUSLANDSPRAKTIKA FÜR LEHRLINGE im Frühjahr 2015

AUSLANDSPRAKTIKA FÜR LEHRLINGE im Frühjahr 2015 Seite 1 von 5 AUSLANDSPRAKTIKA FÜR LEHRLINGE im Frühjahr 2015 SPANIEN Sevilla: von 22.02.2015-21.03.2015 für Lehrlinge aus der Gastronomie, dem Fremdenverkehr/Hotellerie, dem Kosmetikbereich/ FriseurInnen,

Mehr

Begabtenförderung für Mobilitätsprojekte

Begabtenförderung für Mobilitätsprojekte Begabtenförderung für Mobilitätsprojekte Die Begabtenförderung ist ein Förderprogramm der österreichischen Wirtschaftskammern und des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft. Bisher

Mehr

Auslandspraktika für Tourismuslehrlinge

Auslandspraktika für Tourismuslehrlinge Auslandspraktika für Tourismuslehrlinge www.bmwfw.gv.at Auslandspraktika Internationale Mobilität gewinnt zunehmend an Bedeutung. Neben allen fachlichen Qualifikationen für den Beruf werden Sprachkenntnisse

Mehr

Den Antrag für die Auszeichnung können Sie bei IFA Internationaler Fachkräfteaustausch stellen.

Den Antrag für die Auszeichnung können Sie bei IFA Internationaler Fachkräfteaustausch stellen. Seite 1 Der Bundesminister für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft zeichnet gemeinsam mit IFA Internationaler Fachkräfteaustausch Lehrbetriebe aus, die besonderes Engagement und hohe Qualität in der

Mehr

Auslandspraktika. Best Practice-Sammlung

Auslandspraktika. Best Practice-Sammlung Best Practice-Sammlung 1 Lehrlingspraktika im Ausland Ein Auslandspraktikum ermöglicht, die sprachlichen, fachlichen und interkulturellen Kompetenzen zu erweitern. Für die berufliche Karriere können mit

Mehr

Übergang Schule Arbeitswelt Berufsbildung und Arbeitswelt, Arbeitsmarktorientierung

Übergang Schule Arbeitswelt Berufsbildung und Arbeitswelt, Arbeitsmarktorientierung ERASMUS+ Auftaktveranstaltung Forum 5: Innovation für Europa Übergang Schule Arbeitswelt Berufsbildung und Arbeitswelt, Arbeitsmarktorientierung Wolfgang Bliem, ibw 22.01.2014 USA Kanada Mexiko Japan Korea

Mehr

Unternehmenspreis Berufsbildung ohne Grenzen

Unternehmenspreis Berufsbildung ohne Grenzen Unternehmenspreis Berufsbildung ohne Grenzen Mobil in der dualen Ausbildung mit Auslandspraktika punkten Immer mehr deutsche Betriebe sind im Exportgeschäft und auf internationalen Märkten tätig und kooperieren

Mehr

Praktikum in Irland Inhaltsverzeichnis

Praktikum in Irland Inhaltsverzeichnis Praktikum in Irland Inhaltsverzeichnis I. Wieso ein Praktikum II. Vorbereitung III. Ankunft und Aufenthalt in Cork IV. Praktikumsbetrieb V. Ausflüge VI. Resümee I. Wieso ein Praktikum? Mein Name ist Michelle

Mehr

Ein Praktikum in der EU: Berufliche Mobilität erleben.

Ein Praktikum in der EU: Berufliche Mobilität erleben. Ein Praktikum in der EU: Berufliche Mobilität erleben. DE/13/LLP-LdV/IVT/285167 1 Projektinformation Titel: Projektnummer: Projekttyp: Jahr: 2013 Status: Bewerbung Einzelpersonen: Marketing Text: Ein Praktikum

Mehr

Jasmin Rentschler / 21 Jahre. Industriekauffrau, 2. Ausbildungsjahr MEVA Schalungs-Systeme GmbH. August 2015, Repro Engineering in Hampshire

Jasmin Rentschler / 21 Jahre. Industriekauffrau, 2. Ausbildungsjahr MEVA Schalungs-Systeme GmbH. August 2015, Repro Engineering in Hampshire Jasmin Rentschler / 21 Jahre Industriekauffrau, 2. Ausbildungsjahr MEVA Schalungs-Systeme GmbH August 2015, Repro Engineering in Hampshire Erasmus + Eule Mein Auslandspraktikum in England 1. Motivation

Mehr

Leonardo da Vinci am OSZ Berlin Auslandsprak8ka für FaMIs

Leonardo da Vinci am OSZ Berlin Auslandsprak8ka für FaMIs Leonardo da Vinci am OSZ Berlin Auslandsprak8ka für FaMIs Wiltraut Zick, Dipl.-Bibl. Fachlehrerin am Oberstufenzentrum Kontakt: zick@oszbueroverw.de 7.6.2011 Gliederung 1. Bedeutung von Praktika 2. Projektbeschreibung

Mehr

Moderne Fremdsprachen -

Moderne Fremdsprachen - Moderne Fremdsprachen - Fahrtenkonzept Uppenkampstiege 17, 48147 Münster Tel.: 0251/201370, Fax: 0251/2013730 E-Mail: pascal-gymnasium@stadt-muenster.de www.pascal-gym.de Inhalt Jahrgangsstufe 7 Herne

Mehr

Zahlen, Daten & Fakten

Zahlen, Daten & Fakten Zahlen, Daten & Fakten 01 Von Erasmus zu Erasmus+ 1992 Österreich tritt Erasmus bei Im Jahr 1992 beginnt die Teilnahme Österreichs am Erasmus-Programm. 893 österreichische Studierende nehmen teil. In diesem

Mehr

Fit für das Ausland. Auslandspraktika in der beruflichen Bildung

Fit für das Ausland. Auslandspraktika in der beruflichen Bildung Fit für das Ausland Auslandspraktika in der beruflichen Bildung Berufsbildung ohne Grenzen Durch Auslandsaufenthalte machen sich sowohl Auszubildende als auch junge Fach kräfte fit für die Anforderungen

Mehr

JUPRAX04 A/04/A/F/PL

JUPRAX04 A/04/A/F/PL JUPRAX04 A/04/A/F/PL-158.633 1 Projektinformationen Titel: Projektnummer: JUPRAX04 A/04/A/F/PL-158.633 Jahr: 2004 Projekttyp: Bewerbung Einzelpersonen: Status: Marketing Text: Zusammenfassung: Mobilität

Mehr

INFOBLATT Auslandspraktika für Lehrlinge

INFOBLATT Auslandspraktika für Lehrlinge INFOBLATT Auslandspraktika für Lehrlinge Der Verein zur Förderung des internationalen Fachkräfteaustauschs (IFA Verein) unterstützt Lehrlinge im Rahmen des EU Programms Erasmus+ bei der Suche und der Förderung

Mehr

Mobilität zu Lernzwecken. Schulbereich Hochschulbildung Spracherwerb. - Auslandsaufenthalt - Sprachreisen

Mobilität zu Lernzwecken. Schulbereich Hochschulbildung Spracherwerb. - Auslandsaufenthalt - Sprachreisen Nr. 02/2011 Bildungs-ABC Teil 28 M Mobilität Mobilität wird im Berufs- und Bildungsbereich unter dem örtlichen Aspekt betrachtet. Sie bezieht sich auf den grenzüberschreitenden Ortswechsel zu Lern- oder

Mehr

Auslandspraktikum in Oxford, England 18. Oktober bis 15. November Motivation zum Praktikum

Auslandspraktikum in Oxford, England 18. Oktober bis 15. November Motivation zum Praktikum Motivation zum Praktikum Durch die Globalisierung wird es immer wichtiger, offen für neues zu sein und Fremdsprachen zu beherrschen. Auch für mich als Industriekauffrau ist es daher wichtig, meine Kompetenzen

Mehr

JUPRAX 11. AT/11/LLP-LdV/PLM/158032. http://www.adam-europe.eu/adam/project/view.htm?prj=7888

JUPRAX 11. AT/11/LLP-LdV/PLM/158032. http://www.adam-europe.eu/adam/project/view.htm?prj=7888 JUPRAX 11 AT/11/LLP-LdV/PLM/158032 1 Projektinformationen Titel: JUPRAX 11 Projektnummer: AT/11/LLP-LdV/PLM/158032 Jahr: 2011 Projekttyp: Bewerbung Einzelpersonen: Status: Marketing Text: Zusammenfassung:

Mehr

Mobilitätsberatung. die Handwerkskammer Magdeburg in Kooperation mit der Handwerkskammer Halle/Saale: Mobilitätsberatung Sachsen-Anhalt

Mobilitätsberatung. die Handwerkskammer Magdeburg in Kooperation mit der Handwerkskammer Halle/Saale: Mobilitätsberatung Sachsen-Anhalt Mobilitätsberatung getragen durch die Handwerkskammer Magdeburg in Kooperation mit der Handwerkskammer Halle/Saale: Gefördert durch: Individuelle Auslandspraktika Auslandspraktika sind eine tolle Chance,

Mehr

Sprachkurse im In- und Ausland. Studentenjobs I Aupair Austauschprogramme für interkulturelles Lernen

Sprachkurse im In- und Ausland. Studentenjobs I Aupair Austauschprogramme für interkulturelles Lernen Sprachkurse im In- und Ausland Studentenjobs I Aupair Austauschprogramme für interkulturelles Lernen Sie wollen andere Länder und Kulturen kennenlernen und sich neue Arbeitsmethoden und -techniken aneignen?

Mehr

Information für die Betriebe

Information für die Betriebe zum europäischen Auslandspraktikum 2016 uropäische Mobilität für Metallbauer-Auszubildende des Rhein-rft-Kreises Liebe Ausbildungsbetriebe, in der heutigen Arbeitswelt sind internationale Berufserfahrungen

Mehr

Ab ins Ausland. Der Education Train ist ein Projekt des GFT-Erasmus e.v. Ausbilden in Europa

Ab ins Ausland. Der Education Train ist ein Projekt des GFT-Erasmus e.v. Ausbilden in Europa Ab ins Ausland Der Education Train ist ein Projekt des GFT-Erasmus e.v. Ausbilden in Europa 23.06.2016 1 Gerne stellt der GFT-Erasmus e.v. auch Ihnen ein Stipendium der EU für die Durchführung Ihres Lernaufenthaltes

Mehr

Ich packe meinen Koffer und nehme mit... Berufserfahrung. Praktikum im europäischen Ausland

Ich packe meinen Koffer und nehme mit... Berufserfahrung. Praktikum im europäischen Ausland Ich packe meinen Koffer und nehme mit... Berufserfahrung Praktikum im europäischen Ausland Hospitanz und Praktikum im europäischen Ausland EUer Pratikum steigert Qualität und Attraktivität während und

Mehr

Auslandspraktikum in Cork (Irland) Melanie Wallar

Auslandspraktikum in Cork (Irland) Melanie Wallar Auslandspraktikum in Cork (Irland) Melanie Wallar BASIC FACTS 1 Lehrberuf: Bürokauffrau Zeitraum: 8. Juni 5. Juli 2014 Praktikumsland: Cork (Irland) Arbeitgeber: Hotel Choice Group Ausschreibung & Organisation

Mehr

Ich kann nur jedem Interessenten raten, solch ein Praktikum zu nutzen und den Schritt ins Ungewisse zu wagen. Eine bessere Chance, den persönlichen

Ich kann nur jedem Interessenten raten, solch ein Praktikum zu nutzen und den Schritt ins Ungewisse zu wagen. Eine bessere Chance, den persönlichen Marco Heidel HWK Dresden Zahntechniker 2008/2009 in in Reggio Emilia/Italien SESAM bzw. Leonardo Da Vincinci, ist Teil des europäischen ist des europäischen Bildungsprogrammes für lebenslanges Lernen und

Mehr

andorra - and Fläche : 468 km 2 Einwohner: 0,064 Millionen Dichte: 137 Einwohner/km 2 Hauptstadt: ANDORRA Andorra La Vella 22.

andorra - and Fläche : 468 km 2 Einwohner: 0,064 Millionen Dichte: 137 Einwohner/km 2 Hauptstadt: ANDORRA Andorra La Vella 22. albanien - al Fläche : 29.000 km 2 3,4 Millionen Dichte: 119 Einwohner/km 2 andorra - and Fläche : 468 km 2 0,064 Millionen Dichte: 137 Einwohner/km 2 belgien - b Fläche : 30.500 km 2 10,1 Millionen Dichte:

Mehr

ECVET- construction and catering field specialties student development tool

ECVET- construction and catering field specialties student development tool 2013 Jahr 18. Projekt Lifelong Learning Programme LEONARDO DA VINCI IVT MOBILITY PROJECT ECVET- construction and catering field specialties student development tool No. LLP-LdV-IVT-2013-LT-0860 Berufsausbildungszentrum

Mehr

Im Projektzeitraum vom wurden an der Hochschule RheinMain folgende Mobilitätslinien

Im Projektzeitraum vom wurden an der Hochschule RheinMain folgende Mobilitätslinien Wiesbaden, 01.09.2016 Zusammenfassung der Ergebnisse des ERASMUS+ Projekts mit Programmländern 2014 Projektlaufzeit: 01.06.2014-31.05.2016 Hochschule RheinMain (D WIESBAD01) Projektmittel: 256.132,00 EUR

Mehr

Leonardo da Vinci. Berufliche Aus- & Weiterbildung Programm 2007 2013. lebenslanges-lernen.at

Leonardo da Vinci. Berufliche Aus- & Weiterbildung Programm 2007 2013. lebenslanges-lernen.at Leonardo da Vinci Berufliche Aus- & Weiterbildung Programm 2007 2013 lebenslanges-lernen.at Leonardo da Vinci im Überblick Leonardo Da Vinci fördert europäische Zusammenarbeit und Praktika in der beruflichen

Mehr

Förderbedingungen/Finanzierung

Förderbedingungen/Finanzierung ERASMUS+ Förderbedingungen/Finanzierung 1. Outgoing SMS (Theoriesemester) Studierende können mit Erasmus+ nach Abschluss des ersten Studienjahres an einer europäischen Hochschule in einem anderen Teilnehmerland

Mehr

EU-Xperience. Bewerbungshinweise: Berufliches Praktikum in der EU. Informationen für Auszubildende

EU-Xperience. Bewerbungshinweise: Berufliches Praktikum in der EU. Informationen für Auszubildende EU-Xperience Bewerbungshinweise: Berufliches Praktikum in der EU Informationen für Auszubildende Projektnummer neu: 2016-1-DE02-KA102-003196 Projektnummer alt: 2015-1-DE02-KA102-002175 Inhalt 1. Bewerbungshinweise...

Mehr

Airbus Intercultural Competencies Programm (Step III)

Airbus Intercultural Competencies Programm (Step III) Airbus Intercultural Competencies Programm (Step III) 43044001CR 1 Projektinformationen Titel: Projektnummer: Projekttyp: Jahr: 2006 Status: Bewerbung Einzelpersonen: Marketing Text: Zusammenfassung: Airbus

Mehr

Erasmus in Österreich

Erasmus in Österreich Erasmus in Österreich Statistischer Überblick (Stand: September 216) Studierendenmobilität a) Teilnehmende Studierende (Europa und Österreich) bis zum Studienjahr b) Zahl der teilnehmenden Länder am Erasmus-Programm

Mehr

Berufsbildende Schulen des Landkreises Osnabrück - Brinkstraße TECHNIK BILDUNG CHANCEN. Internationalisierungsstrategie der BBS Osnabrück-Brinkstraße

Berufsbildende Schulen des Landkreises Osnabrück - Brinkstraße TECHNIK BILDUNG CHANCEN. Internationalisierungsstrategie der BBS Osnabrück-Brinkstraße TECHNIK BILDUNG CHANCEN Internationalisierungsstrategie der BBS Osnabrück-Brinkstraße Agenda Ausgangssituation Strategie International BBS Osnabrück-Brinkstraße Aktivitäten in 2016 (Bilanz, Europatag,

Mehr

Ein Auslandssemester während des Studiums innerhalb des 3. bis 8. Studiensemesters

Ein Auslandssemester während des Studiums innerhalb des 3. bis 8. Studiensemesters Ein Auslandssemester während des Studiums innerhalb des 3. bis 8. Studiensemesters Bewerbung im Internationalen Büro der PH Wien. Räume 4.0.086 & 4.0.087 Voraussetzungen Kein Rückstand im Studienverlauf

Mehr

10278/AB. vom zu 10748/J (XXV.GP)

10278/AB. vom zu 10748/J (XXV.GP) 10278/AB vom 09.01.2017 zu 10748/J (XXV.GP) 1 von 5 MAG. C HR IS T IAN K ERN B UNDE SKA NZLE R An die Präsidentin des Nationalrats Doris BURES Parlament 1017 W i e n GZ: BKA-353.110/0096-I/4/2016 Wien,

Mehr

Lehrlingsstatistik 2016

Lehrlingsstatistik 2016 Lehrlingsstatistik 2016 LEHRLINGE NACH SPARTEN - GESAMT 10000 8000 6000 4000 2000 0 Gewerbe und Handwerk Industrie Mit Jahresende 2016 waren im Bundesland OÖ insgesamt 22.986 Lehrlinge in Ausbildung, davon

Mehr

> IdA JumoKoH < Anke Jarehed Projektleiterin

> IdA JumoKoH < Anke Jarehed Projektleiterin > IdA JumoKoH < Anke Jarehed Projektleiterin IdA Integration durch Austausch JumoKoH Jugendmobilitäts- und Kompetenzförderungsprojekt der Region Hannover IdA JumoKoH wird gefördert durch das Bundesministerium

Mehr

HD WIRTSCHAFT. Höhere Duale Schule. Höhere Duale Schule

HD WIRTSCHAFT. Höhere Duale Schule.  Höhere Duale Schule HD WIRTSCHAFT Höhere Duale Schule Höhere Duale Schule Höhere Duale Schule Gemeinsam in die Zukunft Die Bildung ist ein wesentlicher Antrieb und Grundstein für das Wachstum einer Wirtschaft. Qualifizierte

Mehr

Wie die Europäische Union entstanden ist (1)

Wie die Europäische Union entstanden ist (1) Europa vereinigt sich Wie die Europäische Union entstanden ist () Begonnen hat das Zusammenwachsen Europas bereits am. März mit der Unterzeichnung der Römischen Verträge für die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft

Mehr

Ihr Zeichen vom Unser Zeichen vom --- --- B9-76/1-15 26.03.2015

Ihr Zeichen vom Unser Zeichen vom --- --- B9-76/1-15 26.03.2015 Sonnensteinstraße 20 4040 Linz Direktionen der allgemein bildenden höheren Schulen, der Bildungsanstalten für Kindergartenpädagogik und der Bildungsanstalt für Sozialpädagogik - Kolleg für Sozialpädagogik,

Mehr

PRO SKY DESTINATION REPORT FRÜHJAHR/SOMMER 2013 PRO SKY AG 2012

PRO SKY DESTINATION REPORT FRÜHJAHR/SOMMER 2013 PRO SKY AG 2012 DESTINATION REPORT FRÜHJAHR/SOMMER 2013 PRO SKY AG 2012 ZUSAMMENFASSUNG PRO SKY PRO SKY DESTINATION REPORT ZEIGT AKTUELLE EVENT-TRENDS Griechenland ächzt, während Istanbul deutlich zulegt: Der PRO SKY

Mehr

Verbesserung der Fremdsprachenkenntnisse und Erlernen der Integration in der Europäischen Union während der Wirtschaftskrise

Verbesserung der Fremdsprachenkenntnisse und Erlernen der Integration in der Europäischen Union während der Wirtschaftskrise Europäischen Union während der Wirtschaftskrise AT/10/LLP-LdV/IVT/158083 1 Europäischen Union während der Wirtschaftskrise (AT/10/LLP-LdV/IVT/158083) Projektinformationen Titel: Projektnummer: Projekttyp:

Mehr

EM2016-Fussball.de. Spielplan EM 2016 Qualifikation. Spieltag 1. Datum Uhrzeit Gruppe Heim Gast Ergebnis

EM2016-Fussball.de. Spielplan EM 2016 Qualifikation. Spieltag 1. Datum Uhrzeit Gruppe Heim Gast Ergebnis Spieltag 1 07.09.2014 18:00 D Georgien - Irland 18:00 I Dänemark - Armenien 18:00 F Ungarn - Nordirland 20:45 D Deutschland - Schottland 20:45 D Gibraltar - Polen 20:45 I Portugal - Albanien 20:45 F Färöer

Mehr

Berufsausbildung. für Jugendliche und Erwachsene

Berufsausbildung. für Jugendliche und Erwachsene Berufsausbildung für Jugendliche und Erwachsene Allgemeines Für Jugendliche, die keine Lehrstelle am freien Arbeitsmarkt finden... Für Jugendliche und Erwachsene, die keine abgeschlossene Berufsausbildung

Mehr

Abteilung Internationales Johannes Gutenberg Universität

Abteilung Internationales Johannes Gutenberg Universität Abteilung Internationales Johannes Gutenberg Universität Informationsveranstaltung zum ERASMUS-Programm englischsprachiges und nichtenglischsprachiges Ausland 23. November 2016 Erasmus Webseite der Uni

Mehr

Auslandsaufenthalte während und nach der Berufsausbildung

Auslandsaufenthalte während und nach der Berufsausbildung Auslandsaufenthalte während und nach der Berufsausbildung Vortrag zur Mobilitätsmesse am 1. April 2008 in der Arbeitsagentur Leipzig Handwerkskammer zu Leipzig Kontaktstelle Auslandsbildung Dresdner Straße

Mehr

Auslandspraktika für Lehrlinge der Lehrberufe FriseurIn und FleischerIn

Auslandspraktika für Lehrlinge der Lehrberufe FriseurIn und FleischerIn Auslandspraktika für Lehrlinge der Lehrberufe FriseurIn und FleischerIn AT/10/LLP-LDV/IVT/158079 1 Projektinformationen Titel: Projektnummer: Projekttyp: Jahr: 2010 Status: Bewerbung Einzelpersonen: Marketing

Mehr

Studienfach: Geschichte, Englisch, Deutsch. Studienabschluss: Lehramt an Grund- und Hauptschulen. Semester: 7. Fachsemester

Studienfach: Geschichte, Englisch, Deutsch. Studienabschluss: Lehramt an Grund- und Hauptschulen. Semester: 7. Fachsemester Name: Reich, Katja Heimathochschule: Pädagogische Hochschule Weingarten Gasthochschule: University of Northampton E-Mail Adresse: katja-r-90@web.de Studienfach: Geschichte, Englisch, Deutsch Studienabschluss:

Mehr

Staatspreis Beste Lehrbetriebe - Fit for Future 2017 Ausschreibung

Staatspreis Beste Lehrbetriebe - Fit for Future 2017 Ausschreibung Staatspreis Beste Lehrbetriebe - Fit for Future 2017 Ausschreibung Vorwort Vizekanzler Dr. Reinhold Mitterlehner Bundesminister für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft Die duale Berufsausbildung in

Mehr

Marco Heidel HWK Dresden Zahntechniker 2008/2009 in Reggio Emilia/Italien

Marco Heidel HWK Dresden Zahntechniker 2008/2009 in Reggio Emilia/Italien Marco Heidel HWK Dresden Zahntechniker 2008/2009 in Reggio Emilia/Italien SESAM bzw. Leonardo Da Vinci, ist Teil des europäischen Bildungsprogrammes für lebenslanges Lernen und beschäftigt sich mit der

Mehr

Studium & Praktikum im Ausland

Studium & Praktikum im Ausland Studium & Praktikum im Ausland Barbara Lawatzki / Studium Sandra Schoeß / Praktikum Akademisches Auslandsamt/ Ausbildungspartnerschaft Westfalen-Lippe (AWL) Kurt-Schumacher-Str. 6 Gebäude D Raum 7/8 und

Mehr

IN THE MIDDLE OF NOWHERE

IN THE MIDDLE OF NOWHERE IN THE MIDDLE OF NOWHERE Abschlussbericht für den Zeitraum vom 8. August bis 24. September 2016 Mein Name ist Laura, 21 Jahre alt und ich befinde mich momentan im 3.Lehrjahr meiner Ausbildung zur Kauffrau

Mehr

OeAD-Alumni Meeting 17. September 2014 Prag

OeAD-Alumni Meeting 17. September 2014 Prag OeAD-Alumni Meeting 17. September 2014 Prag OeAD-GmbH Österreichische Agentur für internationale Mobilität und Kooperation in Bildung, Wissenschaft und Forschung über 200 Mitarbeiter/innen über 40 Mio.

Mehr

St. Josefs Festspiele - Auslandspraktikum von Schülerinnen der HLW Feldkirch in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Malta und Spanien

St. Josefs Festspiele - Auslandspraktikum von Schülerinnen der HLW Feldkirch in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Malta und Spanien A/05/A/F/PL-158.717 1 (A/05/A/F/PL- 158.717) Projektinformationen Titel: Projektnummer: Projekttyp: St. Josefs Festspiele - Auslandspraktikum von Schülerinnen der HLW Feldkirch in A/05/A/F/PL-158.717 Jahr:

Mehr

Internationale Mobilität der Studierenden

Internationale Mobilität der Studierenden Internationale Mobilität der Studierenden Ergebnisse der Studierenden-Sozialerhebung 2011 BMWF, 10.01.2013 Martin Unger (unger@ihs.ac.at) Institute for advanced Studies Stumpergasse 56 A-1060 Wien Tel:

Mehr

Homo Faber D/2006/PL/

Homo Faber D/2006/PL/ Homo Faber D/2006/PL/4304400266 1 Projektinformationen Titel: Projektnummer: Homo Faber D/2006/PL/4304400266 Jahr: 2006 Projekttyp: Bewerbung Einzelpersonen: Status: Marketing Text: Zusammenfassung: Mobilität

Mehr

Transnationale Fördermöglichkeiten des Europäischen Sozialfonds. Suhl, 14. September 2011

Transnationale Fördermöglichkeiten des Europäischen Sozialfonds. Suhl, 14. September 2011 Europa Service Service Büro ro SüdthS dthüringen Transnationale Fördermöglichkeiten des Europäischen Sozialfonds Suhl, 14. September 2011 Projektträger: EU-Consult Südthüringen ggmbh Gemeinschaftsinitiative

Mehr

DAI Deutsches Aktieninstitut e.v.

DAI Deutsches Aktieninstitut e.v. Börsennotierte Aktien in Deutschland nach Marktsegmenten bis 2006* Zum Jahresende Inländische Aktien DAI Deutsches Aktieninstitut e.v. 1987 1988 1989 1990 1991 1992 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999 2000

Mehr

Projekt Internationale Klasse

Projekt Internationale Klasse Projekt Internationale Klasse FSP2, Max-Brauer-Allee 134, 22765 Hamburg In der Ausbildung zur Staatlich anerkannten ErzieherIn Max-Brauer-Allee 134 22765 Hamburg Tel. + 49 40 4 28 11 30 60 Fax: + 49 40

Mehr

Auslandspraktika in England, Spanien und Irland. Erasmus+ regionales Monitoring München, Franz-Andreas Steck

Auslandspraktika in England, Spanien und Irland. Erasmus+ regionales Monitoring München, Franz-Andreas Steck Auslandspraktika in England, Spanien und Irland Erasmus+ regionales Monitoring München, 21.09.2017 Franz-Andreas Steck Agenda Vorbereitung Auswahl der Schülerinnen und Schüler Vorbereitungsphase Auslandspraktika

Mehr

European work and life patterns in the spotlight of LEONARDO

European work and life patterns in the spotlight of LEONARDO European work and life patterns in the spotlight of LEONARDO A/05/A/F/PL-158.727 1 Projektinformationen Titel: Projektnummer: European work and life patterns in the spotlight of LEONARDO A/05/A/F/PL-158.727

Mehr

Lehre.Fördern. Übersicht und Neuerungen Arbeitsgruppe Vielfalt in der Lehre, Dr. Axel Lohinger, Leiter Lehrlingsförderstelle, WKS

Lehre.Fördern. Übersicht und Neuerungen Arbeitsgruppe Vielfalt in der Lehre, Dr. Axel Lohinger, Leiter Lehrlingsförderstelle, WKS Lehre.Fördern Übersicht und Neuerungen Arbeitsgruppe Vielfalt in der Lehre, 30.5.2017 Dr. Axel Lohinger, Leiter Lehrlingsförderstelle, WKS Übersicht Förderungen Basisförderung/Erwachsenenlehre Zwischen-

Mehr

Indien_Muster für ein Entsendungsschreiben (bitte mit Geschäftspapier schreiben)

Indien_Muster für ein Entsendungsschreiben (bitte mit Geschäftspapier schreiben) Indien_Muster für ein Entsendungsschreiben (bitte mit Geschäftspapier schreiben) An das indische Konsulat in Deutschland Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit bestätigen wir Ihnen, dass unser Mitarbeiter

Mehr

FÖRDERRICHTLINIEN Begabtenförderung Aktion 2012

FÖRDERRICHTLINIEN Begabtenförderung Aktion 2012 FÖRDERRICHTLINIEN Begabtenförderung Aktion 2012 (Mai 2012) FÖRDERRICHTLINIEN Begabtenförderung Aktion 2012 1. FörderungswerberInnen LehrabsolventInnen unter 35 Jahren Die Begabtenförderung der gewerblichen

Mehr

Erasmus+ für Unternehmen. Frederic Bayersburg und Angelika Zojer Linz, 29. September 2015

Erasmus+ für Unternehmen. Frederic Bayersburg und Angelika Zojer Linz, 29. September 2015 Erasmus+ für Unternehmen Frederic Bayersburg und Angelika Zojer Linz, 29. September 2015 Erasmus+ Mobilität Ein Gewinn für Ihr Unternehmen Vorteile für Unternehmen Neue Ideen und Perspektiven Zusätzliche

Mehr

Europraktika Dänemark

Europraktika Dänemark Europraktika Dänemark D/2005/PL/43040001GG 1 Projektinformationen Titel: Projektnummer: Projekttyp: Jahr: 2005 Status: Bewerbung Einzelpersonen: Marketing Text: Zusammenfassung: Europraktika Dänemark D/2005/PL/43040001GG

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Pro und Kontra verpflichtendes Auslandspraktikum - eine Erörterung verfassen

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Pro und Kontra verpflichtendes Auslandspraktikum - eine Erörterung verfassen Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Pro und Kontra verpflichtendes Auslandspraktikum - eine Erörterung verfassen Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de

Mehr

Daten, Zahlen, Fakten. Verkehrszahlen

Daten, Zahlen, Fakten. Verkehrszahlen C Daten, Zahlen, Fakten Verkehrszahlen 2006 2016 H Vorwort Düsseldorf Airport DUS Der Düsseldorfer Airport ist Nordrhein-Westfalens Tor zur Welt und der größte Flughafen des bevölkerungsreichsten Bundeslandes.

Mehr

Praktika im Ausland Student und Arbeitsmarkt

Praktika im Ausland Student und Arbeitsmarkt Student und Arbeitsmarkt Career Service der Ludwig-Maximilians-Universität München www.s-a.lmu.de Student und Arbeitsmarkt Was machen wir? Hilfe beim rechtzeitigen Einstieg in den Beruf durch Kontaktvermittlung

Mehr

EUROMUC I. DE/09/LLP-LdV/IVT/281298. http://www.adam-europe.eu/adam/project/view.htm?prj=6165

EUROMUC I. DE/09/LLP-LdV/IVT/281298. http://www.adam-europe.eu/adam/project/view.htm?prj=6165 EUROMUC I DE/09/LLP-LdV/IVT/281298 1 Projektinformationen Titel: Projektnummer: EUROMUC I DE/09/LLP-LdV/IVT/281298 Jahr: 2009 Projekttyp: Status: Bewerbung Einzelpersonen: Marketing Text: Mobilität - berufliche

Mehr

BUSINESS LETTER. Ausgabe 2013/1

BUSINESS LETTER. Ausgabe 2013/1 TOPInfo Verlagspostamt 3100 St.Pölten I GZ 05Z036121M Ausgabe 696 I 13 I P.b.b. BUSINESS LETTER 2013/1 BUSINESS LETTER der Wirtschaftskammer Tulln Ausgabe 2013/1 Themen: Unseriöse Erlagscheinwerbung für

Mehr

Auslandspraktika vermittelt durch Böhler Uddeholm Precision Strip GmbH & Co KG

Auslandspraktika vermittelt durch Böhler Uddeholm Precision Strip GmbH & Co KG Auslandspraktika vermittelt durch Böhler Uddeholm Precision Strip GmbH & Co KG A/05/A/F/PL-158.724 1 Projektinformationen Titel: Projektnummer: Auslandspraktika vermittelt durch Böhler Uddeholm Precision

Mehr

Deine eigenen Interessen sind die Grundlage für deine Berufswahl.

Deine eigenen Interessen sind die Grundlage für deine Berufswahl. Für die Erstellung eines Messefahrplans! (Bitte senden Sie die Bögen bis zum 08.08. ein, damit Sie direkt nach den Sommerferien die persönlichen Laufbögen für die Schüler von uns vorliegen haben! Dein

Mehr

Durch Auslandspraktika zu mehr Kompetenz beim Einsatz in der Internationalen Medienbranche

Durch Auslandspraktika zu mehr Kompetenz beim Einsatz in der Internationalen Medienbranche Medienbranche D/2006/PL/EX/43044001HA 1 Projektinformationen Titel: Projektnummer: Durch Auslandspraktika zu mehr Kompetenz beim Einsatz in der Internationalen Medienbranche D/2006/PL/EX/43044001HA Jahr:

Mehr

Informationen zur Förderung von Praktika im Ausland über Erasmus+

Informationen zur Förderung von Praktika im Ausland über Erasmus+ Dr. Thorsten Grospietsch Referent für Studium und Lehre, Fachbereich BCP Informationen zur Förderung von Praktika im Ausland über Erasmus+ Ref. IV C Internationale Studierendenmobilität Gesa Heym-Halayqa

Mehr

In diesem Abschnitt lernen Sie, wie Sie. Kontakte zu neuen Partnern finden. Ihre Firma kurz vorstellen. Ihr Interesse und Ihre Wünsche zum Ausdruck

In diesem Abschnitt lernen Sie, wie Sie. Kontakte zu neuen Partnern finden. Ihre Firma kurz vorstellen. Ihr Interesse und Ihre Wünsche zum Ausdruck 1 In diesem Abschnitt lernen Sie, wie Sie Kontakte zu neuen Partnern finden Ihre Firma kurz vorstellen Ihr Interesse und Ihre Wünsche zum Ausdruck bringen Ihren Brief mit einem netten Dank schließen Kontaktaufnahme

Mehr

Wir sind Europa Catalina Schröder ZEITLEO Arbeitsblatt 1: Die EU-Länder und ihre Hauptstädte Arbeitsblatt 2: Die Nachbarländer Deutschlands

Wir sind Europa Catalina Schröder ZEITLEO Arbeitsblatt 1: Die EU-Länder und ihre Hauptstädte Arbeitsblatt 2: Die Nachbarländer Deutschlands Liebe Lehrerin, lieber Lehrer, dieses Unterrichtsmaterial ist speziell auf die Boardstory Wir sind Europa von Catalina Schröder für ZEITLEO ausgelegt. Die Arbeitsblätter festigen das aus der Boardstory

Mehr

Entwicklung von Grundfertigkeiten in der Holzbearbeitung am Beispiel der Herstellung von Schaukästen

Entwicklung von Grundfertigkeiten in der Holzbearbeitung am Beispiel der Herstellung von Schaukästen Entwicklung von Grundfertigkeiten in der Holzbearbeitung am Beispiel der Herstellung von Schaukästen D/2006/PL/4304400128 1 Projektinformationen Titel: Projektnummer: Entwicklung von Grundfertigkeiten

Mehr

FAQ s zur Zusatzqualifikation Europaassistent/in im Handwerk. Stand

FAQ s zur Zusatzqualifikation Europaassistent/in im Handwerk. Stand FAQ s zur Zusatzqualifikation Europaassistent/in im Handwerk Stand 25.07.2007 - Wer darf an der Zusatzqualifizierung teilnehmen? Teilnehmen können Auszubildende mit (Fach-) Hochschulreife und (bei positiver

Mehr

Auslandspraktikum Irland/Cork. Hauzenberger Christoph

Auslandspraktikum Irland/Cork. Hauzenberger Christoph Auslandspraktikum Irland/Cork Hauzenberger Christoph Aufbau der Präsentation 1. Allgemeine Informationen 2. Bewerbung bei IFA 3. Genereller Ablauf des Praktikums 4. Arbeitsplatz bei Apple 5. Aufgabengebiet

Mehr

Einen schönen Abend! Walburga Fröhlich Geschäftsführerin Nueva GmbH, Graz. Christine Pargmann Nueva- Evaluatorin

Einen schönen Abend! Walburga Fröhlich Geschäftsführerin Nueva GmbH, Graz. Christine Pargmann Nueva- Evaluatorin Einen schönen Abend! Walburga Fröhlich Geschäftsführerin Nueva GmbH, Graz Christine Pargmann Nueva- Evaluatorin in Ausbildung, Berlin nueva bedeutet: Nutzerinnen und Nutzer evaluieren. Es geht um Qualität

Mehr

Berufliche Bildung und Mobilität in Europa. EU-Berufsbildungsprogramme LEONARDO DA VINCI

Berufliche Bildung und Mobilität in Europa. EU-Berufsbildungsprogramme LEONARDO DA VINCI Berufliche Bildung und Mobilität in Europa EU-Berufsbildungsprogramme LEONARDO DA VINCI LEONARDO DA VINCI Berufliche Mobilität von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern in Europa So verbessern sie ihre Fremdsprachenkenntnisse,

Mehr

Transition-famille-ecole materuelle-ecole primaire par comparaison aux etats europeens

Transition-famille-ecole materuelle-ecole primaire par comparaison aux etats europeens europeens AT/10/LLP-LdV/IVT/158006 1 Information sur le projet Transition-famille-ecole materuelle-ecole primaire par comparaison aux etats Titre: Transition-famille-ecole materuelle-ecole primaire par

Mehr

Lehrlingsausbildung und -zukunft

Lehrlingsausbildung und -zukunft Lehrlingsausbildung und -zukunft Dalaas 7. November 2012 Christoph Jenny Themen 1 2 3 Vorarlberg als Wirtschaftsstandort Wettbewerb und die Jugendlichen Qualität als Erfolgsfaktor Wirtschaftsstandort Vorarlberg

Mehr

Schüler schnupperten beim Berufsfestival Lienz - Im Rahmen eineszwei-. tägigen Berufsfestivals wurde

Schüler schnupperten beim Berufsfestival Lienz - Im Rahmen eineszwei-. tägigen Berufsfestivals wurde Tiroler Tageszeitung Donnerstag, 22. Mai 2014 Viele praktische EIemImte lockerten das dichte Programm an den beiden Infotageri für die Osttiroler Schmer auf. Foto; WK Lienz Schüler schnupperten beim Berufsfestival

Mehr

Arbeitslose Personen ,5% Frauen ,1% Männer ,7%

Arbeitslose Personen ,5% Frauen ,1% Männer ,7% April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Jänner Februar März April Das Arbeitsmarktservice informiert monatlich aktuell über den österreichischen Arbeitsmarkt. In der vorliegenden

Mehr

Gaining work experience abroad

Gaining work experience abroad Gaining work experience abroad AT/10/LLP-LdV/IVT/158081 1 Projektinformationen Titel: Projektnummer: Projekttyp: Jahr: 2010 Status: Gaining work experience abroad AT/10/LLP-LdV/IVT/158081 Mobilität - berufliche

Mehr