ERSTENS: Jaume Vermell Nàutica, S.L., genannt als VERMIETER, überlässt zur Miete Ihnen, hier gennannt als MIETER, das ausgesuchte Wasserfahrzeug.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ERSTENS: Jaume Vermell Nàutica, S.L., genannt als VERMIETER, überlässt zur Miete Ihnen, hier gennannt als MIETER, das ausgesuchte Wasserfahrzeug."

Transkript

1 MIETBEDINGUNGEN EINES WASSERFAHRZEUGES In erster Linie möchten wir für Ihr Interesse und das Vertrauen in uns, bedanken. Wir hoffen das Sie Genuss an unseren Booten und das Erlebniss auf unseren ruhigen Gewässern sowie der jungfreulichen und traumhaften Calas, haben. Das sind die allgemeinen Mietbedingungen des Charters unserer Boote. In Kürze erhalten Sie das Angebot, damit die Anzahlung zur Reservierung gemacht werden kann sowie den Vertrag, der an uns unterschrieben zugeschickt werden muss. Klauseln: ERSTENS: Jaume Vermell Nàutica, S.L., genannt als VERMIETER, überlässt zur Miete Ihnen, hier gennannt als MIETER, das ausgesuchte Wasserfahrzeug. ZWEITENS: Der Mieter versichert, dass ausreichende Wissen und die Erfahrung um das gemietete Wasserfahrzeug zu fahren bzw. zu bedienen, zu haben. Außerdem ist er Besitzer eines Bootsführerscheines. Der Navegationradius sind die spanische Hoheitsgewässer des Mittelmeeres und verringert sich ausdrücklich in der offiziellen Einstufung des Wasserfahrzeuges. Der Vermieter macht für das Fahren in verbotenen und abgegrenzten Zonen sowie für Geldbußen oder Bestrafungen jeglicher Art nicht verantwortlich. DRITTENS: Der Zeitraum der Mitte ist folgender: Übergabe des Wasserfahrzeuges ist um Uhr Abgabe ist um Uhr Ab- und Übergabehafen: PORTO CRISTO VIERTENS: Der Preis der Miete ist der Bertrag, der im Mietangebot angegeben wird. ZAHLUNGSBEDINGUNGEN: 1ste Zahlung: 30% zur Reservierung. 2te Zahlung: Ein Monat vor Verschiffung KAUTION: Höhe je nach Wasserfahrzeug. Sie wird bei VERSCHIFFUNG entweder in bar oder mit Kreditkarte (Visa/Mastercard) hinterlegt. Der Mieter muss bei Übergabe des Mietwasserfahrzeuges die Kaution hinterlegen. Diese wird nach dem Mietverhältniss und nach Überprüfung des Wasserfahrzeugs durch den Vermieter zurückerstattet. Hier wird der Zustand des Wasserfahrzeuges sowie ganz speziell die Schiffspropeller überprüft, welche bei Schaden erneuert werden müssen (Diese werden in Rechnung gestellt).

2 Das Wasserfahrzeug wird erst nach Bezahlung der Kaution in bar zur Verfügung gestellt. Im Preis sind I.V. A. und Vollkaskoversicherung mit einer Selbstbeteiligung, die der Kaution gleich ist, mit inbegriffen. FÜNFTENS: Der Mieter erhält das Mietwasserfahrzeug mit vollem Tank, das im vorraus wie bei der Kaution hinterlegt wird. Das Wasserfahrzeug sollte wieder mit der gleichen Tankfüllung (voll) abgegeben werden, wie es auch erhalten worden ist. In diesem Fall, wird die hinterlegte Summe für BENZIN /KRAFTSTOFF zurückerstattet. Wird das Fahrzeug nicht mit vollem Tank abgegeben, so wird dieser vom Vermieter aufgetankt. Es wird die das Getankte sowie ein Umkostenbeitrag von 20.- Euro in Rechnung gestellt. Der Annahme- und Abgabehafen des Wasserfahrzeuges ist Porto Cristo. Sollte bei Annahme und/ oder bei Abgabe ein anderer Hafen gewünscht sein, wird diese Information vor Unterschrift dieses Vertrages benötigt. Dieser Wunsch, sofern der Vermieter in der Lage ist diesen zu realisieren, ist nicht Bestandteil des Vertrages und wird separat in Rechnung gestellt. SECHSTENS: Die Reservierung wird erst nach Erhalt einer 30%tigen Anzahlung des Gesamtbetrages durchgeführt. Der Restbetrag wird eine Woche vor dem vereinbarten Zeitpunkt bezahlt. Damit die Reservierung festgelegt werden kann, ist der Erhalt der 30%tigen Anzahlung sowie eine Kopie des unterschriebenen Vertrages zwingend notwendig. Sollte das nicht der Fall sein, wird die Reservierung hinfällig und das Wasserfahrzeug kann MIETBEDINGUNGEN EINES WASSERFAHRZEUGES In erster Linie möchten wir für Ihr Interesse und das Vertrauen in uns, bedanken. Wir hoffen das Sie Genuss an unseren Booten und das Erlebniss auf unseren ruhigen Gewässern sowie der jungfreulichen und traumhaften Calas, haben. Das sind die allgemeinen Mietbedingungen des Charters unserer Boote. In Kürze erhalten Sie das Angebot, damit die Anzahlung zur Reservierung gemacht werden kann sowie den Vertrag, der an uns unterschrieben zugeschickt werden muss. Klauseln: ERSTENS: Jaume Vermell Nàutica, S.L., genannt als VERMIETER, überlässt zur Miete Ihnen, hier gennannt als MIETER, das ausgesuchte Wasserfahrzeug. ZWEITENS: Der Mieter versichert, dass ausreichende Wissen und die Erfahrung um das gemietete Wasserfahrzeug zu fahren bzw. zu bedienen, zu haben. Außerdem ist er Besitzer eines Bootsführerscheines. Der Navegationradius sind die spanische Hoheitsgewässer des Mittelmeeres und verringert sich ausdrücklich in der offiziellen Einstufung des Wasserfahrzeuges.

3 Der Vermieter macht für das Fahren in verbotenen und abgegrenzten Zonen sowie für Geldbußen oder Bestrafungen jeglicher Art nicht verantwortlich. DRITTENS: Der Zeitraum der Mitte ist folgender: Übergabe des Wasserfahrzeuges ist um Uhr Abgabe ist um Uhr Ab- und Übergabehafen: PORTO CRISTO VIERTENS: Der Preis der Miete ist der Bertrag, der im Mietangebot angegeben wird. ZAHLUNGSBEDINGUNGEN: 1ste Zahlung: 30% zur Reservierung. 2te Zahlung: Ein Monat vor Verschiffung KAUTION: Höhe je nach Wasserfahrzeug. Sie wird bei VERSCHIFFUNG entweder in bar oder mit Kreditkarte (Visa/Mastercard) hinterlegt. Der Mieter muss bei Übergabe des Mietwasserfahrzeuges die Kaution hinterlegen. Diese wird nach dem Mietverhältniss und nach Überprüfung des Wasserfahrzeugs durch den Vermieter zurückerstattet. Hier wird der Zustand des Wasserfahrzeuges sowie ganz speziell die Schiffspropeller überprüft, welche bei Schaden erneuert werden müssen (Diese werden in Rechnung gestellt). Das Wasserfahrzeug wird erst nach Bezahlung der Kaution in bar zur Verfügung gestellt. Im Preis sind I.V. A. und Vollkaskoversicherung mit einer Selbstbeteiligung, die der Kaution gleich ist, mit inbegriffen. FÜNFTENS: Der Mieter erhält das Mietwasserfahrzeug mit vollem Tank, das im vorraus wie bei der Kaution hinterlegt wird. Das Wasserfahrzeug sollte wieder mit der gleichen Tankfüllung (voll) abgegeben werden, wie es auch erhalten worden ist. In diesem Fall, wird die hinterlegte Summe für BENZIN /KRAFTSTOFF zurückerstattet. Wird das Fahrzeug nicht mit vollem Tank abgegeben, so wird dieser vom Vermieter aufgetankt. Es wird die das Getankte sowie ein Umkostenbeitrag von 20.- Euro in Rechnung gestellt. Der Annahme- und Abgabehafen des Wasserfahrzeuges ist Porto Cristo. Sollte bei Annahme und/ oder bei Abgabe ein anderer Hafen gewünscht sein, wird diese Information vor Unterschrift dieses Vertrages benötigt. Dieser Wunsch, sofern der Vermieter in der Lage ist diesen zu realisieren, ist nicht Bestandteil des Vertrages und wird separat in Rechnung gestellt. SECHSTENS: Die Reservierung wird erst nach Erhalt einer 30%tigen Anzahlung des Gesamtbetrages durchgeführt. Der Restbetrag wird eine Woche vor dem vereinbarten Zeitpunkt bezahlt. Damit die Reservierung festgelegt werden kann, ist der Erhalt der 30%tigen Anzahlung sowie eine Kopie des unterschriebenen Vertrages zwingend notwendig. Sollte das nicht der Fall sein, wird die Reservierung hinfällig und das Wasserfahrzeug kann einem anderen Kunden bestätigt werden.

4 Wird der Restbetrag ein Monat vor Verschiffung nicht bezahlt, verliert die Reservierung ihre Wirksamkeit und die Anzahlung wird vom Vermieter als Schadenersatzanspruch einbehalten. Wird die Reservierung seitens des Mieters drei Monate vor Mietbeginn aufgehoben, so wird 20% der Reservierung Schadensersatzanspruch einbehalten. Sollte diese weniger als 3 Monate betragen, so hat der Vermieter einen Schadensersatzanspruch von 100% der Reservierung bzw. der Anzahlung. SIEBTENS: Der Mieter erhält das Wasserfahrzeug gemäß aufgeführter Bestandsaufnahme mit der sorgfältig umgegangen werden soll. Sollte das reservierte Wasserfahrzeug bei Abholung nicht verfügbar sein, so wird ein gleichwertiges ohne jeglichen Nachteil angeboten. Der Vermieter macht sich nicht für das Nichteinlösens seitens des Mieter, wie im Krankheitsfall von irgendeinem Besatzungsmitglied, Nichtverfügbarkeit jeglicher Art; ganz speziell ungünstige meteorologische Gründe, die die Navegation verhindern, haftbar. ACHTENS: Der Mieter ist verpflichtet NUR die Anzahl der Personen zu befördern, die auch erlaubt sind. NEUNTENS: Der Mieter verpflichtet sich bei Ankerung sowie bei Festmachung in Buchten oder nicht geschützten Gewässer sowie an Stellen, die Gebührenfrei sind, das Wasserfahrzeug nicht ohne Personen zu verlassen. ZEHNTENS: Der Zweck dieses Vertrages dient zur Freizeitgestaltung und nicht für geschäftliche- oder erwebstätige Zwecke. Die Teilnahme an Regatten, sportlichen Wettbewerben sowie an dessen Trainings ist verboten. ELFTENS: Der Mieter darf unter Drogen- und Alkoholeinfluss sowie Einfluss durch rauschende Mittel das Wasserfahrzeug nicht regieren. ZWÖLFTENS: Der Mieter ist für jegliche Schäden und Ungunsten, die durch die Vermietung des Wasserfahrzeuges verursacht werden und das Verlieren sämtliche Bedarfsgegenstände sowie für Gebühren, die durch ihn verursachte Verspätungen der Abgabe, verantwortlich. DEIZEHNTENS: Sollte ein Unfallgeschehen jeglicher Art eines Besatzungsmitglied im Wasserfahrzeug wiederfahren, so ist das dem Vermieter in schriftlicher Form zu melden. Hier sollten die Ursachen, die Umstände und die Folgeschäden sowie die Personendaten, Adresse des Versursachers und der Zeugen, die das Geschehen gesehen haben, aufgeführt sein. Es werden Unfälle die zufällig, spontan gewaltsam (nicht geplant) und unabhänging vom Willen des Opfers sowie der Fahrgästen des Wasserfahrzeuges gesehen. VIERZEHNTENS: Tritt der Vermieter aus dem Vetrag zurück, so bleibt seine Zahlungsverpflichtung in vollem Umfang bestehen.

5 FÜNFZEHNTENS: Der Mieter sollte das Wasserfahrzeug wie sein Eigentum betrachten und sollte, wie sich es für einen guten Seefahrer gehört, sich an die Regeln der Comandancia de Marina halten. SECHZEHNTENS: Für Streitigkeiten sowie gerichtlichen Diskussionen, die sich aus und im Zusammenhang mit dem Mietvertrag ergeben, die nicht gelöst werden können, ist das Gericht in Manacor sowie das Gericht in Palma de Mallorca zuständig. SIEBZEHNTENS: Wir haben Schwimmwesten für Kinder und Babys, die am Übergabetag zur Verfügung gestellt werden. Deshalb ist es bei der Reservierung zwingend notwendig die Anzahl sowie das Alter der Kinder zu nennen. Ebenfalls verfügen wir über Zubehör wie Wasserski und Wake. Information sowie Preise können Sie gerne bei uns anfordern. Als Beweis zur Ihrer Zufriedenheit und Einverständnis mit den erwähnten Klauseln, werden diese in zweifacher Ausfertigung unterschrieben.

Mietwagen - Ärger oder Freude

Mietwagen - Ärger oder Freude Mietwagen - Ärger oder Freude Tipps damit nach der Rückgabe kein Ärger droht 1. Ausgabe Copyright 2015 Marco Jäger Fotos und Bilder Fotolia / Istock fotos Herausgeber: www.bulli-mieten.com Inhaber: Marco

Mehr

MIETVERTRAG. Übergabeprotokoll & Rückgabeprotokoll Version 1.0 (Juni 2014) Fahrzeug Chausson Flash 24. Name Kunde. Adresse Kunde

MIETVERTRAG. Übergabeprotokoll & Rückgabeprotokoll Version 1.0 (Juni 2014) Fahrzeug Chausson Flash 24. Name Kunde. Adresse Kunde MIETVERTRAG Übergabeprotokoll & Rückgabeprotokoll Version 1.0 (Juni 2014) Fahrzeug Chausson Flash 24 Name Kunde Adresse Kunde Übergabe am (zwischen 08:00 und 12:00 Uhr) Rückgabe am (zwischen 08:00 und

Mehr

Mietvertrag. Zwischen dem SSC Tübingen e.v., Waldhäuserstraße 148, 72076 Tübingen, im Nachfolgenden Vermieter genannt, vertreten durch:

Mietvertrag. Zwischen dem SSC Tübingen e.v., Waldhäuserstraße 148, 72076 Tübingen, im Nachfolgenden Vermieter genannt, vertreten durch: SSC Tübingen e.v., Waldhäuserstr. 148, 72076 Tübingen Mietvertrag Zwischen dem SSC Tübingen e.v., Waldhäuserstraße 148, 72076 Tübingen, im Nachfolgenden Vermieter genannt, vertreten durch: im Nachfolgenden

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Legende/Inhalt:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Legende/Inhalt: Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Legende/Inhalt: 1 Veranstalter 2 Buchungsablauf und Zahlungstermine 3 Doppelbuchungen oder Undurchführbarkeit der Buchung 4 Stornierung 5 Mietkaution 6 Anzahl der

Mehr

WOHNWAGENVERMIETUNG. alles inklusive. Tel. +41 (0)44 948 13 39 Fax +41 (0)44 948 19 07. Isenrietstr. 16 CH-8617 Mönchaltorf. www.8617.ch. info@8617.

WOHNWAGENVERMIETUNG. alles inklusive. Tel. +41 (0)44 948 13 39 Fax +41 (0)44 948 19 07. Isenrietstr. 16 CH-8617 Mönchaltorf. www.8617.ch. info@8617. WOHNWAGENVERMIETUNG alles inklusive GARAGE titel Adria 361 LH 390 PS 542 PK 552 UL max 2 Personen max 4 Personen max 6 Personen max 4 Personen 2x Preisliste Preisänderungen und Modellwechsel vorbehalten.

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER BOOTSVERMIETUNG-PICCOLO GRUPA D.O.O.

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER BOOTSVERMIETUNG-PICCOLO GRUPA D.O.O. ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER BOOTSVERMIETUNG-PICCOLO GRUPA D.O.O. Einleitende Bemerkungen ABSATZ 1. 1.1. Mit den einleitenden Bemerkungen der Bootsvermietung(im weiteren Text: Allgemeine Bedingungen)regulieren

Mehr

Mietkonditionen SIMOTA GmbH 1. Nov. 2015

Mietkonditionen SIMOTA GmbH 1. Nov. 2015 Mietkonditionen SIMOTA GmbH 1. Nov. 2015 1 Stunde - Testfahrt 150.- (Km & Benzin Inbegriffen) 10h / 1 Tag (08:30 bis 18:30 Uhr) 320.- 24h / 1 Tag (ab 08:30 Uhr 24h) 420.- Limitierte Verfügbarkeit: Weekend

Mehr

Vertragsbedingungen für die Vermietung von Fahrrädern und E Bikes

Vertragsbedingungen für die Vermietung von Fahrrädern und E Bikes Vertragsbedingungen für die Vermietung von Fahrrädern und E Bikes 1 Geltungsbereich für Fahrradvermietungen (1) Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen sind Bestandteil eines jeden Mietvertrages zur Ausleihe

Mehr

Mietvertrag eines Motorrades

Mietvertrag eines Motorrades Mietvertrag eines Motorrades abgeschlossen zwischen Schneckenthalerhof KG des Sinner M., mit Sitz in 39040 Tramin (BZ), Schneckenthalerstr. 25, MwSt.Nr. 00739130219, in Person des gesetzlichen zeitlichen

Mehr

Mietvertragsbedingungen

Mietvertragsbedingungen Mietvertragsbedingungen Pflichten des Vermieters Der Vermieter überlässt dem Mieter ein verkehrstaugliches und technisch einwandfreies Fahrzeug nebst Zubehör zum Gebrauch. Der Mieter hat das Fahrzeug sorgsam

Mehr

twin SL twin SP twin active max 2 Personen max 2 Personen max 2 Personen Isenrietstr. 16 CH-8617 Mönchaltorf

twin SL twin SP twin active max 2 Personen max 2 Personen max 2 Personen Isenrietstr. 16 CH-8617 Mönchaltorf REISEMOBILVERMIETUNG alles inklusive GARAGE twin titel twin active twin SP twin SL matrix titel M 650 SK M 670 SC M 680 SL M 680 SP 2x titel sport A 576 DK A 660 DP max 6 Personen S 571 SP S 572 SL S 573

Mehr

Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Mietbedingungen!

Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Mietbedingungen! Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Mietbedingungen! 1. Gegenstand des Mietvertrags Vertragsbestandteile Die nachstehenden allgemeinen Mietbedingungen gelten für alle KFZ - Mietverträge der Nitsche &

Mehr

Allgemeine Vermietbedingungen AGB`s bluegreen erfurt

Allgemeine Vermietbedingungen AGB`s bluegreen erfurt Allgemeine Vermietbedingungen AGB`s bluegreen erfurt 1. Mietvertrag 2. Zahlungsbedingungen 3. Rückgabe 4. Reparaturen / Schäden am Mietwagen 5. Haftung des Mieters6. Nutzung des Fahrzeugs 7. Haftungsbegrenzung

Mehr

Der Mieter und der Fahrer müssen im Besitz eines gültigen Führerscheins sein.

Der Mieter und der Fahrer müssen im Besitz eines gültigen Führerscheins sein. Allgemeine Anmietinformationen Der Mieter und der Fahrer müssen im Besitz eines gültigen Führerscheins sein. Führerscheine aus Nicht-EU-Staaten (Ausnahme Schweiz) werden akzeptiert, wenn a) im Pass kein

Mehr

Auftragsbestätigung für. Hiermit nehme ich/wir den Vertrag an. Bitte die Auftragsbestätigung an uns Unterschrieben zurücksenden oder Faxen.

Auftragsbestätigung für. Hiermit nehme ich/wir den Vertrag an. Bitte die Auftragsbestätigung an uns Unterschrieben zurücksenden oder Faxen. Auftragsbestätigung für Hiermit nehme ich/wir den Vertrag an. Ich habe die AGB s gelesen und erkläre mich damit einverstanden. Bitte die Auftragsbestätigung an uns Unterschrieben zurücksenden oder Faxen.

Mehr

Erste Klausel. Zweite Klausel

Erste Klausel. Zweite Klausel Mit dem vorliegenden Vertrag mietet der Mieter das in diesem Vertrag beschriebene Fahrzeug unter den Konditionen, Klauseln und Vertragsbestimmungen der Firma Hiper Rent a Car, S.A. Der Mieter des Fahrzeuges

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der ADAC Autovermietung GmbH für die Vermittlung von LKW-Anmietung in Deutschland (Vermittlungsbedingungen)

Allgemeine Geschäftsbedingungen der ADAC Autovermietung GmbH für die Vermittlung von LKW-Anmietung in Deutschland (Vermittlungsbedingungen) Allgemeine Geschäftsbedingungen der ADAC Autovermietung GmbH für die Vermittlung von LKW-Anmietung in Deutschland (Vermittlungsbedingungen) 1. Inhalt der Serviceleistung Vermittlung a. Die ADAC Autovermietung

Mehr

Kirchenraum* - Veranstaltungstag 450,00 EUR 50,00-130,00 EUR. zzgl. Gemeinderäume 75,00 / 125,00 / 250,00 EUR inkl.

Kirchenraum* - Veranstaltungstag 450,00 EUR 50,00-130,00 EUR. zzgl. Gemeinderäume 75,00 / 125,00 / 250,00 EUR inkl. Mietvertrag Zwischen der Evangelischen Kirchengemeinde Stuttgart-Gaisburg Faberstr. 16 70188 Stuttgart Tel. 0711-48 34 43 Pfarramt.Stuttgart.Gaisburg@elkw.de und Vorname, Nachname Firma Stadt Telefon und

Mehr

30 Jahre für Kategorie Minibus VW Caravelle o. ä. Zuschlag für Fahrer unter 25 Jahren: EUR 26 pro Tag. 2. Zusatzfahrer EUR 9,50 pro Tag

30 Jahre für Kategorie Minibus VW Caravelle o. ä. Zuschlag für Fahrer unter 25 Jahren: EUR 26 pro Tag. 2. Zusatzfahrer EUR 9,50 pro Tag HERTZ Fahrer Mindestalter 24 Jahre für Kategorien VW UP/Ford Fiesta/VW UP Automatik o. ä. 25 Jahre für Kategorie Opel Astra o.ä. 28 Jahre für Kategorie VW Jetta Automatik, Opel Zafira o. ä. 30 Jahre für

Mehr

KAUFVERTRAG FÜR EIN GEBRAUCHTES KRAFTFAHRZEUG (Nichtzutreffendes* streichen, Hinweise und Vertragsbestimmungen durchlesen!)

KAUFVERTRAG FÜR EIN GEBRAUCHTES KRAFTFAHRZEUG (Nichtzutreffendes* streichen, Hinweise und Vertragsbestimmungen durchlesen!) KAUFVERTRAG FÜR EIN GEBRAUCHTES KRAFTFAHRZEUG (Nichtzutreffendes* streichen, Hinweise und Vertragsbestimmungen durchlesen!) verkauft hiermit das nachstehend beschriebene Kraftfahrzeug unter Ausschluss

Mehr

Mietvertrag. Name., Vorname(n)..., wohnhaft in L-..., Name..., Vorname(n)...,

Mietvertrag. Name., Vorname(n)..., wohnhaft in L-..., Name..., Vorname(n)..., Mietvertrag Zwischen den Unterzeichneten: Name....., Vorname(n)..., wohnhaft in L-..., nachfolgend der Vermieter genannt, und Name., Vorname(n)..., wohnhaft in L-..., nachfolgend der Mieter genannt, wird

Mehr

ALLGEMEINE MIETBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE MIETBEDINGUNGEN 1. Unsere Preise beinhalten Unbegrenzte Kilometerzahl. Ausser bei unseren Lieferwagen, Gruppen L1- L2-L3-M1-M2, wo wir 400km taglich einschñiessen, alles was das überschreitet wird mit 0.20 pro kilometer

Mehr

Bunk Campers. Fahrer. 21 Jahre für Kategorie Roadie, alle anderen Kategorien 25 Jahre. Mindestalter (auch für. Zusatzfahrer

Bunk Campers. Fahrer. 21 Jahre für Kategorie Roadie, alle anderen Kategorien 25 Jahre. Mindestalter (auch für. Zusatzfahrer Bunk Campers Fahrer Mindestalter (auch für Zusatzfahrer) 21 Jahre für Kategorie Roadie, alle anderen Kategorien 25 Jahre Zuschlag für Fahrer unter 25 Jahren und Fahrer zwischen 70-75 Jahren GBP 20 pro

Mehr

Diese allgemeinen Anmietinformationen gelten in Ergänzung zu den Allgemeinen Vermietbedingungen; im Zweifelsfall gehen letztere vor.

Diese allgemeinen Anmietinformationen gelten in Ergänzung zu den Allgemeinen Vermietbedingungen; im Zweifelsfall gehen letztere vor. Allgemeine Anmietinformationen für PKW / LKW Diese allgemeinen Anmietinformationen gelten in Ergänzung zu den Allgemeinen Vermietbedingungen; im Zweifelsfall gehen letztere vor. A) Altersbedingungen und

Mehr

1.5 Der Mieter verpflichtet sich das Fahrzeug ordnungsgemäß und beaufsichtigt zu parken, wenn er dieses nicht benutzt.

1.5 Der Mieter verpflichtet sich das Fahrzeug ordnungsgemäß und beaufsichtigt zu parken, wenn er dieses nicht benutzt. ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN - MIETVERTRAG COOLTRA MOTOS S.L. Artikel 1 Benutzung des Fahrzeugs 1.1 Der Mieter verpflichtet sich, das Fahrzeug gemäß den Grundregeln und Bestimmungen der Straßenverkehrsordnung

Mehr

allgemeine geschäftsbedingungen

allgemeine geschäftsbedingungen allgemeine geschäftsbedingungen vermittlung. holiday autos vermittelt Ihnen Ihr Mietauto zu günstigen Festpreisen und Konditionen. Auf der Basis der von uns bestätigten Reservierung unterzeichnen Sie später

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der ADAC Autovermietung GmbH für die Vermittlung von Mietwagen (Vermittlungsbedingungen)

Allgemeine Geschäftsbedingungen der ADAC Autovermietung GmbH für die Vermittlung von Mietwagen (Vermittlungsbedingungen) Allgemeine Geschäftsbedingungen der ADAC Autovermietung GmbH für die Vermittlung von Mietwagen (Vermittlungsbedingungen) 1. Inhalt der Serviceleistung Vermittlung a. Die ADAC Autovermietung GmbH stellt

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Fahrschule Aare

Allgemeine Geschäftsbedingungen Fahrschule Aare Allgemeine Geschäftsbedingungen Fahrschule Aare 1. Allgemein Die allgemeinen Geschäftsbedingungen kommen bei sämtlichen Online-Anmeldungen wie auch Fahrstunden Auto und Motorrad zur Anwendung. Der Vertrag

Mehr

Der Campingplatz: Name: Adresse: Postleitzahl: Stadt: Tel.Nr.: Name: Geburtsdatum: Name: Geburtsdatum: Name: Geburtsdatum: Name: Geburtsdatum:

Der Campingplatz: Name: Adresse: Postleitzahl: Stadt: Tel.Nr.: Name: Geburtsdatum: Name: Geburtsdatum: Name: Geburtsdatum: Name: Geburtsdatum: Der Campingplatz: vermietet hierdurch an Name: Adresse: Postleitzahl: Stadt: Tel.Nr.: 1 Stck. Campinghütte /Wohnwagen vom,14 Uhr bis,12 Uhr. Namen sämtlicher Bewohner des Mietobjektes: Name: Geburtsdatum:

Mehr

Schadenanzeige Kfz-Haftpflichtschaden

Schadenanzeige Kfz-Haftpflichtschaden Schadenanzeige Kfz-Haftpflichtschaden, Adresse Versicherungsnehmer Schaden-Nr. bitte eintragen Service-Rufnummer 030 890 003 001 Schadenanzeige Kfz-Haftpflichtschaden Bitte nehmen Sie sich einen Moment

Mehr

Benützungsvertrag Kulturkantine 13

Benützungsvertrag Kulturkantine 13 Benützungsvertrag Kulturkantine 13 Benützer Organisation: Name: Vorname: Adresse: PLZ/Ort: Telefon Privat: Telefon Mobile: E-Mail: Geb. Datum Veranstaltungsprotokoll Zeit/Dauer der Veranstaltung Schlüsselübergabe

Mehr

Allgemeine Bedingungen des Dienstes Mu by Peugeot

Allgemeine Bedingungen des Dienstes Mu by Peugeot Allgemeine Bedingungen des Dienstes Mu by Peugeot Artikel 1: Gegenstand Diese allgemeinen Bedingungen haben die Modalitäten zum Gegenstand im Zusammenhang mit der Inanspruchnahme und Funktion von Diensten

Mehr

Allgemeine Bedingungen des Dienstes Mu by Peugeot

Allgemeine Bedingungen des Dienstes Mu by Peugeot Allgemeine Bedingungen des Dienstes Mu by Peugeot Artikel 1: Gegenstand Diese allgemeinen Bedingungen haben die Modalitäten im Zusammenhang mit der Inanspruchnahme und Funktion von Diensten unter Mu by

Mehr

Allgemeine Mietbedingungen für Reisemobile/Wohnwagen - gültig ab 01.01.2008 (alle vorherigen Mietbedingungen verlieren hiermit ihre Gültigkeit)

Allgemeine Mietbedingungen für Reisemobile/Wohnwagen - gültig ab 01.01.2008 (alle vorherigen Mietbedingungen verlieren hiermit ihre Gültigkeit) Allgemeine Mietbedingungen für Reisemobile/Wohnwagen - gültig ab 01.01.2008 (alle vorherigen Mietbedingungen verlieren hiermit ihre Gültigkeit) Sehr geehrter Kunde, Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Vermietung von Zelten und mobilen Unterkünften

Allgemeine Geschäftsbedingungen Vermietung von Zelten und mobilen Unterkünften Allgemeine Geschäftsbedingungen Vermietung von Zelten und mobilen Unterkünften 1 - Unternehmen mein-zelt-steht-schon Enrico Vlach & Nico Seifert Festivalservice GbR Arthur-Hoffmann-Str. 62 04107 Leipzig

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Stand Februar 2013)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Stand Februar 2013) Allgemeine Geschäftsbedingungen (Stand Februar 2013) Vermittlung. Holiday Autos vermittelt Ihnen Ihr Mietauto zu günstigen Festpreisen und Konditionen. Teilweise erfolgt die Vermittlung unter Einschaltung

Mehr

AGB - noisy Store GmbH - Tourbus-Verleih

AGB - noisy Store GmbH - Tourbus-Verleih A: Fahrzeugzustand, Reparaturen, Betriebsmittel Der Mieter verpflichtet sich, das Fahrzeug schonend und fachgerecht zu behandeln, alle für die Benutzung maßgeblichen Vorschriften und technischen Regeln,

Mehr

Allgemeine Vertrags- und Reisebedingungen ( AVRB )

Allgemeine Vertrags- und Reisebedingungen ( AVRB ) AGB Crystal Travel AG ( Allgemeine Geschäftsbedingungen ) und Allgemeine Vertrags- und Reisebedingungen ( AVRB ) Die folgenden Bestimmungen bilden einen festen Bestandteil des zwischen Crystal Travel AG

Mehr

Es gibt verschiedene Zahlungsmöglichkeiten, die beim Buchungsprozess genannt werden:

Es gibt verschiedene Zahlungsmöglichkeiten, die beim Buchungsprozess genannt werden: FAQ's In diesem Bereich finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen. Wir haben diese in Kategorien und Unterkategorien unterteilt. Sie können auch nach Schlüsselwörtern suchen. AUTOVERMIETUNG ZAHLUNGSRICHTLINIEN

Mehr

Name:.. Straße:.. PLZ:. Ort:.. Telefon:.. Email:..

Name:.. Straße:.. PLZ:. Ort:.. Telefon:.. Email:.. Crewvertrag I. Schiffsführung Die als Skipper bezeichnete Person ist der Schiffsführer. Skipper PLZ:. Ort:.. Der Skipper führt für alle Teilnehmer eine Sicherheitsbelehrung durch, weist sie in die Besonderheiten

Mehr

Kaufvertrag über ein gebrauchtes Kraftfahrzeug

Kaufvertrag über ein gebrauchtes Kraftfahrzeug für den Kaufvertrag über ein gebrauchtes Kraftfahrzeug Verkäufer (privat) Kraftfahrzeug Fahrzeughersteller Amtl. Kennzeichen Fahrzeug-Ident.-Nr. (Fahrgestell-Nr.) Leistung (kw / PS) Typ und Ausführung

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. für die Vermietung von Schneeketten. über das Online-Portal www.schneeketten-leihen.de. der Firma Reifen Haub e.k.

Allgemeine Geschäftsbedingungen. für die Vermietung von Schneeketten. über das Online-Portal www.schneeketten-leihen.de. der Firma Reifen Haub e.k. Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Vermietung von Schneeketten über das Online-Portal www.schneeketten-leihen.de der Firma Reifen Haub e.k. Inhaber Lars Haub Silostrasse 67 65929 Frankfurt (Höchst)

Mehr

Rahmenmietvertrag. zwischen perpedalo Velomarketing & Event... Inhaber: Johannes Wittig... Leuchterstr. 160... 51069 Köln... im Folgenden Vermieterin

Rahmenmietvertrag. zwischen perpedalo Velomarketing & Event... Inhaber: Johannes Wittig... Leuchterstr. 160... 51069 Köln... im Folgenden Vermieterin Rahmenmietvertrag zwischen perpedalo Velomarketing & Event Inhaber: Johannes Wittig Leuchterstr. 160 51069 Köln im Folgenden Vermieterin Name, Vorname: und Straße, Hausnummer: PLZ, Ort: Telefon: Email-Adresse:

Mehr

Tablet & ipadverleih. Ready to Rent.

Tablet & ipadverleih. Ready to Rent. Tablet & ipadverleih Ready to Rent. 1 Kurzinformationen Unter 200 bis 300 Geschäftsideen befinden sich vielleicht 1 oder 2 wahre "Perlen": Das sind solche, die ein oft unglaublich hohes Potential haben

Mehr

Mietvertrag für Wohnraum

Mietvertrag für Wohnraum Mietvertrag für Wohnraum Zwischen im folgenden Vermieter genannt und Vor- und Nachname geb. am Beruf wohnhaft Straße, Hausnummer, PLZ, Ort wird folgender Mietvertrag geschlossen: im folgenden Mieter genannt

Mehr

Schadenanzeige Kaskoschaden

Schadenanzeige Kaskoschaden Schadenanzeige Kaskoschaden, Adresse Versicherungsnehmer Schaden-Nr. bitte eintragen Service-Rufnummer 0800 290 90 01 Schadenanzeige Kaskoschaden Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit und füllen Sie

Mehr

Kaufvertrag über ein gebrauchtes Kraftfahrzeug

Kaufvertrag über ein gebrauchtes Kraftfahrzeug für den Kaufvertrag über ein gebrauchtes Kraftfahrzeug Kraftfahrzeug Fahrzeughersteller Amtl. Kennzeichen Fahrzeug-Ident.-Nr. (Fahrgestell-Nr.) Leistung (kw / PS) Typ und Ausführung Fahrzeugbrief-Nr. Nr.

Mehr

Wohnmobil - Klasse 1. Vermietung von Wohnmobilen und Wohnwagen. Preise: 250 km frei pro Tag. 300 km frei pro Tag. pro Tag

Wohnmobil - Klasse 1. Vermietung von Wohnmobilen und Wohnwagen. Preise: 250 km frei pro Tag. 300 km frei pro Tag. pro Tag Vermietung von Wohnmobilen und Wohnwagen Wohnmobil - Klasse 1 Grand Canyon, Hymer T 414, Cape Town, oder gleichwertig ca. 5,4-6,0 m ca. 2,25 m 2-3 80,00 90,00 100,00 89,00 89,00 89,00 Wohnmobil - Klasse

Mehr

28. Juni bis 6. Oktober 2013. auf dem Dach der Bundeskunsthalle 17. Mai bis 6. Oktober 2013

28. Juni bis 6. Oktober 2013. auf dem Dach der Bundeskunsthalle 17. Mai bis 6. Oktober 2013 28. Juni bis 6. Oktober 2013 auf dem Dach der Bundeskunsthalle 17. Mai bis 6. Oktober 2013 Kleopatra, Ägyptens letzter Herrscherin, widmet die Bundeskunsthalle 2013 eine umfangreiche Ausstellung und einen

Mehr

Kaufvertrag für ein gebrauchtes Kraftfahrzeug (nicht für Ratenzahlungskauf verwendbar) Original für Käufer (Selbstdurchschreibesatz)

Kaufvertrag für ein gebrauchtes Kraftfahrzeug (nicht für Ratenzahlungskauf verwendbar) Original für Käufer (Selbstdurchschreibesatz) Kaufvertrag für ein gebrauchtes (nicht für Ratenzahlungskauf verwendbar) Original für (Selbstdurchschreibesatz) kw Erstzulassung versichert bei Zubehör/Sonderausstattung Kaufpreis D in Worten Erklärungen

Mehr

Startnummer Klasse Nenngeld Versicherung www.amc-unterer-breisgau.de NENNUNG In Kenntnis und Anerkennung der Ausschreibung nenne ich zum BWJ-Lauf am 16.06.2012 Herbolzheim Name Vorname Straße PLZ / Wohnort

Mehr

34 VERSICHERUNGEN. DERTOUR Ferienautos

34 VERSICHERUNGEN. DERTOUR Ferienautos 34 VERSICHERUNGEN Unsere Preise beinhalten folgende Versicherungsleistungen: Haftpflichtversicherung Die Haftpflichtversicherung übernimmt, bei von Ihnen verursachten Unfällen, Schäden am Wagen des Unfallgegners

Mehr

EINZELMODUL TABELLENKALKULATION MIT EXCEL

EINZELMODUL TABELLENKALKULATION MIT EXCEL EINZELMODUL TABELLENKALKULATION MIT EXCEL MODULNUMMER 4703 HANDLUNGSFELD LERNBEREICH INHALT Organisation, Projektmanagement und Informatik Informatik 1 Grundlagen der Tabellenerstellung und -bearbeitung

Mehr

EINZELMODUL MARKETINGSTRATEGIE

EINZELMODUL MARKETINGSTRATEGIE EINZELMODUL MARKETINGSTRATEGIE MODULNUMMER 3503 HANDLUNGSFELD LERNBEREICH INHALT NÄCHSTER START PRÄSENZWORKSHOPS STUDIENGEBEÜHR ANRECHENBARKEIT MODULLEITUNG Logistik, Produktion und Marketing Marketing

Mehr

casapilot.com Allgemeine Geschäftsbedingungen

casapilot.com Allgemeine Geschäftsbedingungen casapilot.com Allgemeine Geschäftsbedingungen A. Vertragsparteien Zwischen (im Weiteren als CP bezeichnet), einer eingetragenen Marke der Gesellschaft Greenbox SA, errichtet und mit Firmensitz in L-9911,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Transport & Offshore Services Offshore B.V.

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Transport & Offshore Services Offshore B.V. TOS OFFSHORE bv Allgemeine Geschäftsbedingungen der Transport & Offshore Services Offshore B.V. Einleitung und Erläuterung Transport & Offshore Services Offshore B.V. ( TOS ) überlässt ihre Mitarbeiter

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN für die Nutzung des Imbisswagens (Stand Oktober 2013)

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN für die Nutzung des Imbisswagens (Stand Oktober 2013) ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN für die Nutzung des Imbisswagens (Stand Oktober 2013) 1 Allgemeines, Geltungsbereich Für die Geschäftsbeziehung zwischen Miet-mich-Imbiss.de (nachfolgend Vermieter) und

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Übersetzungsbüro Translation 24 Inhaber Mag. Eva Kainbacher, im Folgenden Auftragnehmer (AN) genannt ERSTENS: Honorar / Mindesthonorar Die Honorare für Übersetzungen bestimmen

Mehr

Preisliste gültig ab 01.07.2015

Preisliste gültig ab 01.07.2015 Preisliste gültig ab 01.07.2015 Boxenmiete (monatlich): Heu/Stroh/Wasser/Wiese/Strom: 120,00 Pferd Gesamt: 170,00 Heu/Wasser/Wiese/Strom: 90,00 Pferd Gesamt: 140,00 Heu/Stroh/Wasser/Wiese/Strom 100,00

Mehr

Ein Vertrag kommt zwischen den Parteien erst durch die Unterzeichnung des Mietvertrages durch die Parteien zustande.

Ein Vertrag kommt zwischen den Parteien erst durch die Unterzeichnung des Mietvertrages durch die Parteien zustande. ALLGEMEINE MIETBEDINGUNGEN FÜR BOOTSURLAUBE der GmbH niederl. Rechts SKIPPER CLUB CHARTER B.V. mit Sitz in IJlst Artikel 1 Begriffsbestimmung a. SCC: Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung niederländischen

Mehr

Allgemeine Vermietbedingungen der Extravaganz Luxury Car Rental UG (haftungsbeschränkt)

Allgemeine Vermietbedingungen der Extravaganz Luxury Car Rental UG (haftungsbeschränkt) Extravaganz Luxury Car Rental Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) Allgemeine Vermietbedingungen der Extravaganz Luxury Car Rental UG (haftungsbeschränkt) 1. Zustandekommen des verbindlichen Mietvertrages:

Mehr

Besondere Bestimmungen der WESTbahn Management GmbH für WESTpay Gültig ab 25.06.2015; Letzte Änderung am 25.06.2015, gültig mit 25.06.2015.

Besondere Bestimmungen der WESTbahn Management GmbH für WESTpay Gültig ab 25.06.2015; Letzte Änderung am 25.06.2015, gültig mit 25.06.2015. Besondere Bestimmungen der WESTbahn Management GmbH für WESTpay Gültig ab 25.06.2015; Letzte Änderung am 25.06.2015, gültig mit 25.06.2015. Zur leichteren Lesbarkeit wurde die männliche Form personenbezogener

Mehr

csh ag Computer Support & Handel

csh ag Computer Support & Handel Mieten statt Kaufen Sie brauchen einen Computer oder Beamer, aber nur für kurze Zeit? Warum sollten Sie dann einen kaufen, warum soviel Geld investieren? Wir haben die Lösung für Sie, mieten Sie ganz einfach

Mehr

EINZELMODUL BUCHHALTUNG MIT SOFTWARE

EINZELMODUL BUCHHALTUNG MIT SOFTWARE EINZELMODUL BUCHHALTUNG MIT SOFTWARE MODULNUMMER 5110 HANDLUNGSFELD LERNBEREICH INHALT STARTTERMINE 2014/2015 PRÄSENZWORKSHOPS STUDIENGEBÜHR ANRECHENBARKEIT Finanzen Finanz- und Rechnungswesen 1 Mandant

Mehr

Zürich, 07.09.2011, Version 1.0. Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zürich, 07.09.2011, Version 1.0. Allgemeine Geschäftsbedingungen Zürich, 07.09.2011, Version 1.0 Allgemeine Geschäftsbedingungen INHALTSVERZEICHNIS 1 ANERKENNUNG DIESER AGB...3 2 ZAHLUNGEN UND KONDITIONEN...3 3 OFFERTEN...3 4 DATENSCHUTZ...4 5 TECHNISCHE PROBLEME, LEISTUNGEN,

Mehr

Beitrittserklärung. vertreten durch: Anschrift: Postleitzahl: Unterschrift:...

Beitrittserklärung. vertreten durch: Anschrift: Postleitzahl: Unterschrift:... Mieterschutzverband Österreichs Landesorganisation Steiermark Telefon (0316) 38 48 30, Fax (0316) 38 48 30-40 Sparbersbachgasse 61, 8010 Graz ZVR: 682684047 Montag von 14:30 bis 17:00 Uhr (Einlass bis

Mehr

NISSAN FINANCE MIT NISSAN FINANCE BRINGEN SIE AUCH UNERWARTETE EREIGNISSE NICHT AUS DER RUHE

NISSAN FINANCE MIT NISSAN FINANCE BRINGEN SIE AUCH UNERWARTETE EREIGNISSE NICHT AUS DER RUHE NISSAN FINANCE MIT NISSAN FINANCE BRINGEN SIE AUCH UNERWARTETE EREIGNISSE NICHT AUS DER RUHE HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Sie interessieren sich für ein innovatives Fahrzeug und die dazu passende, erstklassige

Mehr

Q&A Mietkautionspolice für privaten Wohnraum - Vermieter / Verwalter

Q&A Mietkautionspolice für privaten Wohnraum - Vermieter / Verwalter Q&A Mietkautionspolice für privaten Wohnraum - Vermieter / Verwalter Produkteigenschaften 1. Was ist eine Mietkautionspolice? Die Mietkautionspolice ist eine Versicherung zur Stellung einer Kautionssicherheit

Mehr

So funktionierts. Reservieren. Einsteigen. Fahren.

So funktionierts. Reservieren. Einsteigen. Fahren. So funktionierts Reservieren. Einsteigen. Fahren. Einfach clever fahren Carsharing ist die clevere Art Auto zu fahren: Sie sind jederzeit mobil, ohne die Verpflichtungen, die ein eigenes Auto mit sich

Mehr

Apple. Smallfunds GmbH. Tablet & ipadverleih. Versicherung. Diebstahl / Schäden

Apple. Smallfunds GmbH. Tablet & ipadverleih. Versicherung. Diebstahl / Schäden Apple Hardware Einkauf Lieferung Hardware Auftrag zum Kauf (im Namen und auf Rechnung des Investors) Smallfunds GmbH Tablet & ipadverleih Mietzahlungen Eigentümer Mietzahlung & Rückkauf Vermietung Investor

Mehr

VERKAUFS- UND LIEFERSERVICE Telefon: 02989/20020 oder 0664/2218284 E-Mail: office@bigroup.at

VERKAUFS- UND LIEFERSERVICE Telefon: 02989/20020 oder 0664/2218284 E-Mail: office@bigroup.at Seite 1 INHALTSVERZEICHNIS Informationen Seite 2 Wichtige Tipps Seite 3 Minibagger Seite 4 Kompaktlader Seite 5 Bagger- & Radlader Seite 6 Verdichtungsgeräte Seite 7 Kleingeräte Seite 8 Autoanhänger Seite

Mehr

Allgemeine. Geschäftsbedingungen

Allgemeine. Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Vermietungsbedingungen...3 1.1.Mietdauer / Übergabe Rückgabe...3 1.2.Nutzung des Mietgegenstandes...3 1.3.Berechtigte Fahrer...4 1.4.Rauchen...4

Mehr

Mietbedingungen für gewerbliche Mieter

Mietbedingungen für gewerbliche Mieter Mietbedingungen für gewerbliche Mieter Die grundplattenbasierenden Vorrichtungen werden zu folgenden Bedingungen vermietet: 1. Übergabe Das Mietobjekt wird dem Mieter in technisch einwandfreiem vollfunktionsfähigen

Mehr

Geschäftsbedingungen (AGB)

Geschäftsbedingungen (AGB) Geschäftsbedingungen (AGB) I. Allgemeine Bedingungen Vertragsparteien sind einerseits der Vermieter und der/die umseitig bezeichneten Mieter andererseits. Die Mieter haften für alle Verpflichtungen aus

Mehr

Hosting. Allgemeine Geschäftsbedingungen. Stand Dezember 2013. Kontakt netmade websolutions Aarbergergasse 24 3011 Bern

Hosting. Allgemeine Geschäftsbedingungen. Stand Dezember 2013. Kontakt netmade websolutions Aarbergergasse 24 3011 Bern Hosting Allgemeine Geschäftsbedingungen Stand Dezember 2013 Kontakt netmade websolutions Aarbergergasse 24 3011 Bern 1 Inhaltsverzeichnis 1 Inhaltsverzeichnis... 2 2 Geltungsbereich... 3 3 Vertragsabschluss...

Mehr

Vertrag. Vermittler: Ronny Winderlich. Zwischen der Familie K. & J. Reiche GbR (im folgenden Veranstalter, vertreten durch Frau K.

Vertrag. Vermittler: Ronny Winderlich. Zwischen der Familie K. & J. Reiche GbR (im folgenden Veranstalter, vertreten durch Frau K. Kinder- & Jugendcamp Naundorf Inh. K. & J. Reiche GbR Vorname Name: Straße Nr: PLZ rt: Kinder- & Jugendcamp Naundorf Alte Dorfstraße 60 09627 Bobritzsch-Hilbersdorf Tel.: 037325/1406 Mobil: 0177/2106510

Mehr

Mietwagenpreise Cubacar/Transtur, Gaviota & REX

Mietwagenpreise Cubacar/Transtur, Gaviota & REX Mietwagenpreise Cubacar/Transtur, Gaviota & REX 2015/16 Stand 28.07.2015 Special Fare Cubacar nur bei Anmietung ab Havanna, Varadero, Santiago de Cuba & Holguín und nur solange der Vorrat reicht! 16.07.15-15.08.15

Mehr

MasterCard Gold. MasterCard Gold Die Kreditkarte mit Versicherungsschutz.

MasterCard Gold. MasterCard Gold Die Kreditkarte mit Versicherungsschutz. MasterCard Gold MasterCard Gold Die Kreditkarte mit Versicherungsschutz. Darfs ein bisschen mehr sein? Mehr Service, mehr Versicherungsschutz und mehr Leistungen? Dann haben wir das Richtige für Sie: die

Mehr

Allgemeine Vertrags- und Mietbedingungen SpaceCamper Schweiz

Allgemeine Vertrags- und Mietbedingungen SpaceCamper Schweiz Allgemeine Vertrags- und Mietbedingungen SpaceCamper Schweiz "Maximale Ausstattung, maximaler Komfort und maximale Sicherheit für Ihre schönsten Tage im Jahr" Fahrzeugübernahme in Romanshorn: Fahrzeugrückgabe

Mehr

Mietvertrag. Name Adresse Tel - Vermieter - Name Adresse Tel - Mieter -

Mietvertrag. Name Adresse Tel - Vermieter - Name Adresse Tel - Mieter - Mietvertrag Zwischen Name Adresse Tel - Vermieter - und Name Adresse Tel - Mieter - kommt nachfolgender Mietvertrag über Wohnraum zustande: 1 Mieträume Der Vermieter vermietet dem Mieter zu Wohnzwecken

Mehr

Art und Umfang der Leistungen werden jeweils durch gesonderte Verträge vereinbart.

Art und Umfang der Leistungen werden jeweils durch gesonderte Verträge vereinbart. Allgemeine Geschäftsbedingungen für Firmenkunden der BKA 1 Geltungsbereich Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Vertragsbeziehungen und vorvertraglichen Verhandlungen der BKA - nachfolgend BKA genannt

Mehr

AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Geltungsbereich Alle Lieferungen, Leistungen und Angebote von "" (nachfolgend "MedienWeb" genannt) erfolgen ausschließlich aufgrund den folgenden Geschäftsbedingungen.

Mehr

Der Musterkaufvertrag für Gebrauchtyachten.

Der Musterkaufvertrag für Gebrauchtyachten. Der Musterkaufvertrag für Gebrauchtyachten. Hamburg Plymouth Monaco Skive Wien Palma de Mallorca Zagreb New York Grosser Grasbrook 10 20457 Hamburg Tel. +49-40-37 09 10 Fax +49-40-37 09 11 09 Ismaninger

Mehr

BEKANNTMACHUNG DES FINANZMINISTERIUMS DER TSCHECHOSLOWAKISCHEN REPUBLIK ÜBER DIE SICHERSTELLUNG DES DEUTSCHEN VERMÖGENS VOM 22.

BEKANNTMACHUNG DES FINANZMINISTERIUMS DER TSCHECHOSLOWAKISCHEN REPUBLIK ÜBER DIE SICHERSTELLUNG DES DEUTSCHEN VERMÖGENS VOM 22. BEKANNTMACHUNG DES FINANZMINISTERIUMS DER TSCHECHOSLOWAKISCHEN REPUBLIK ÜBER DIE SICHERSTELLUNG DES DEUTSCHEN VERMÖGENS VOM 22. JUNI 1945 Das Finanzministerium verordnet gemäß 23 Abs. 1 der Regierungsverordnung

Mehr

Mietbedingungen der WVD Südcaravan Stand April 2015

Mietbedingungen der WVD Südcaravan Stand April 2015 Mietbedingungen der WVD Südcaravan Stand April 2015 1. Zahlung Der Mietpreis richtet sich nach den Vereinbarungen im Mietvertrag. Bei Vertragsabschluss ist eine Vorauszahlung bis in Höhe des voraussichtlichen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen- Autovermietung:

Allgemeine Geschäftsbedingungen- Autovermietung: Allgemeine Geschäftsbedingungen- Autovermietung: Die Firma BeverlyCars GmbH (nachfolgend Vermieter genannt) überlässt dem Mieter das Fahrzeug gemäß den beschriebenen Mietbedingungen und den nachfolgenden

Mehr

Mietvertrag. Zwischen. Münster Mohawks Lacrosse e.v. c/o Gerrit Dopheide Finkenstrasse 62 48147 Münster. im Folgenden auch Vermieter genannt.

Mietvertrag. Zwischen. Münster Mohawks Lacrosse e.v. c/o Gerrit Dopheide Finkenstrasse 62 48147 Münster. im Folgenden auch Vermieter genannt. Mietvertrag Zwischen Münster Mohawks Lacrosse e.v. c/o Gerrit Dopheide Finkenstrasse 62 48147 Münster im Folgenden auch Vermieter genannt und Name, Vorname: Adresse: PLZ, Stadt: im Folgenden auch Mieter

Mehr

Mietvertrag. 1 Mieträume und Kaution

Mietvertrag. 1 Mieträume und Kaution Mietvertrag Zwischen der Stiftung Johanneum in 10117 Berlin, Tucholskystraße 7, vertreten durch ihren Ephorus und Frau/ Herrn (...), geb. am (...), Adresse, wird der folgende Mietvertrag geschlossen: 1

Mehr

Geschäftsvereinbarung Für eine private Geburtstagsveranstaltung zwischen. Salt & Pepper

Geschäftsvereinbarung Für eine private Geburtstagsveranstaltung zwischen. Salt & Pepper Geschäftsvereinbarung Für eine private Geburtstagsveranstaltung zwischen Salt & Pepper Östliche- Karl- Friedrich- Str. 35, 75175 Pforzheim trgmbh@me.com / Mobil 0151 50 650 696 - nachstehend Betreiber

Mehr

Golf-Versicherung. Ab CHF

Golf-Versicherung. Ab CHF Ab CHF 66für 1 Jahr Golf-Versicherung Diebstahl, Bruch, Transport, Hole-in-one Meine Golfausrüstung ist zum Neuwert gegen Diebstahl, Bruch und Verlust durch ein Transportunternehmen versichert Hole-in-one

Mehr

Polly & Bob Nachbarschaftsdarlehen in Form eines Nachrangdarlehens

Polly & Bob Nachbarschaftsdarlehen in Form eines Nachrangdarlehens Polly & Bob Nachbarschaftsdarlehen in Form eines Nachrangdarlehens zwischen der Polly & Bob UG (haftungsbeschränkt), Wühlischstr. 12, 10245 Berlin, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Charlottenburg

Mehr

Verzollung AMAG und AMAG Leasing AG. Anleitung für die Überführung Ihres Geschäftsfahrzeuges in den zollrechtlich freien Verkehr.

Verzollung AMAG und AMAG Leasing AG. Anleitung für die Überführung Ihres Geschäftsfahrzeuges in den zollrechtlich freien Verkehr. Verzollung AMAG und AMAG Leasing AG Anleitung für die Überführung Ihres Geschäftsfahrzeuges in den zollrechtlich freien Verkehr. Ausgangslage Mögliche Varianten Sie sind im Besitz eines Geschäftsfahrzeuges,

Mehr

Warum eine Rechtsschutzversicherung?

Warum eine Rechtsschutzversicherung? Rechtsschutzversicherung? Recht haben ist das eine, recht bekommen das andere Weil Sie nicht sicher sein können, nicht um Ihr gutes Recht streiten zu müssen. Dies kann auch jedem Crewmitglied passieren.

Mehr

Fragen und Antworten zur R+V-MietkautionsBürgschaft

Fragen und Antworten zur R+V-MietkautionsBürgschaft Fragen und Antworten zur R+V-MietkautionsBürgschaft Vielen Dank für Ihr Interesse an der R+V-MietkautionsBürgschaft. Hier finden Sie die Antworten zu allen wichtigen Fragen. Fragen Was ist die R+V-MietkautionsBürgschaft?...

Mehr

Kfz-Kaufvertrag für ein gebrauchtes Fahrzeug von privat. Für den Käufer.

Kfz-Kaufvertrag für ein gebrauchtes Fahrzeug von privat. Für den Käufer. Kfz-Kaufvertrag für ein gebrauchtes Fahrzeug von privat. Für den. Verkäufer (Privatverkauf) Hersteller Typ Amtliches Kennzeichen Fahrzeug-Identifizierungsnummer Nummer der Zulassungsbescheinigung Teil

Mehr

Tag der ersten Zulassung Das Kraftfahrzeug wird verkauft wie besichtigt und probegefahren unter Ausschluß jeder Gewährung

Tag der ersten Zulassung Das Kraftfahrzeug wird verkauft wie besichtigt und probegefahren unter Ausschluß jeder Gewährung Vertrag über den Verkauf eines gebrauchten Kraftfahrzeuges Bitte füllen Sie den Kaufvertrag vollständig aus und beachten Sie umseitige wichtige Hinweise! Verkäufer Käufer Kraftfahrzeug Amtliches Kennzeichen

Mehr

Am Landturm 5 91605 Gallmersgarten Tel.:09843/9806080 Fax.:09843/9806082

Am Landturm 5 91605 Gallmersgarten Tel.:09843/9806080 Fax.:09843/9806082 Lkw Trailer - BAUMASCHINEN VERMIETUNG info@marbachs.de MIETVERTRAG Über die Anmietung des nachstehend näher bezeichneten Mietgegenstandes wird zwischen den Mietern und dem Vermieter dieser Mietvertrag

Mehr

Fragebogen für Anspruchsteller zur Privat-Haftpflichtversicherung (Bitte zurückschicken an die oben genannte Adresse)

Fragebogen für Anspruchsteller zur Privat-Haftpflichtversicherung (Bitte zurückschicken an die oben genannte Adresse) Potsdamer Platz 10 10785 Berlin Fragebogen für Anspruchsteller zur Privat-Haftpflichtversicherung (Bitte zurückschicken an die oben genannte Adresse) Versicherungs-Nr.: Schaden-Nr. (sofern bekannt): Sehr

Mehr

PR-Agentur PR4YOU Pressekontakt 1/6. PR-Agentur PR4YOU Ansprechpartner: Herr Holger Ballwanz. D-13189 Berlin Herr Lukas Hecht

PR-Agentur PR4YOU Pressekontakt 1/6. PR-Agentur PR4YOU Ansprechpartner: Herr Holger Ballwanz. D-13189 Berlin Herr Lukas Hecht PRESSEMITTEILUNG ADAC Autovermietung: Tipps für den Mietwagen im Ausland Für mehr als 30 Prozent aller Urlauber ist das Auto im Urlaub heute unverzichtbar. Doch wer im Ausland ein Auto mietet, sollte sich

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) MIRENTO-Autovermietung

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) MIRENTO-Autovermietung Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) MIRENTO-Autovermietung 1. Mietpreis und Zahlungsbedingungen Der Mietpreis und Versicherungsschutz ergibt sich aus der bei Anmietung gültigen Preisliste des Vermieters.

Mehr