UniTrane Klimatruhen. Baugrößen UNT-PRC006-DE

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "UniTrane Klimatruhen. Baugrößen 01-02-03-04-06 08-11-12-15-20 UNT-PRC006-DE"

Transkript

1 UniTrane Klimatruhen Baugrößen UNT-PRC006-DE

2 Trane 2010 UNT-PRC006-DE

3 Inhalt Einführung 4 Leistungsmerkmale und Vorteile 5 Gerätebeschreibung 7 Optionen 10 Zubehör 14 Allgemeine Daten 16 Leistungsdaten Kälteleistungen 17 Wasserdruckverlustkurven (2-Rohr-Systeme) 27 Heizleistungen 28 Wasserdruckverlustkurven (4-Rohr-Systeme) 33 Technische Daten des Ventilatormotors und Schallleistungspegel 34 UNT-PRC006-DE 3

4 Einführung Bei der Entwicklung der UniTrane - Klimatruhen, haben wir uns auf die Bedürfnisse und Hinweise unserer Kunden konzentriert: Möglichst geringe Arbeitsgeräusche Nachgewiesen Leistungswerte, von Eurovent garantiert Ästhetisch ansprechendes Design, diskrete Integration in die Gebäude Höchste Leistung, Zuverlässigkeit, einfach zu bedienende Steuerung, die sich in ein LON-Gebäudemanagementsystem integrieren lässt Schnelle und einfache Installation Geringer Wartungsbedarf - der Motor ist dauergeschmiert, die Reinigung der Filter ist der einzige Wartungsaufwand Eurovent-Zertifizierung Die Leistungsdaten der Geräte wurden durch ein außenstehendes und unabhängiges Labor getestet und sind von Eurovent zertifiziert. Damit sind die Leistungsdaten absolut verlässlich und vor allem vergleichbar. UniTrane -Klimatruhen sind die ideale Lösung: Speziell für kleine bis große gewerbliche Betriebe, Wohngebäude und Hotels entwickelt Für die Klimatisierung von Flächen zwischen 5 und 100 m² Optimal auf den Bedarf der Auftragnehmer, Architekten, Installateure und Endnutzer abgestimmt Das UniTrane -Angebot: 3 Modelle 10 Baugrößen Im eigenen Gehäuse oder eingebaut 1-12 kw Gesamtkühlleistung unter Eurovent-Bedingungen m 3 /h Luftdurchsatz Werkseitig installierte Optionen (schnellere und einfachere Installation) und vor Ort zu installierendes Zubehör (flexibel) Höchste Qualität, werksgeprüft "Total Quality" Das Konzept "Total Quality" basiert auf unserem System zur Qualitätssicherung, das nach der Qualitätsnorm ISO 9001 zertifiziert ist und alle Aspekte eines Produkts während der gesamten Lebensdauer umfasst. Sämtliche UniTrane -Geräte werden nach unseren Qualitätsstandards hergestellt. Dies schließt die Prüfung aller Komponenten während der Montage ein. 4 UNT-PRC006-DE

5 Leistungsmerkmale und Vorteile Abbildung 1 Abbildung 2 Gerätegehäuse Das Gehäuse der Geräte besteht aus 1 mm starkem verzinktem Stahlblech. Auf der Innenseite sind die Paneele mit einem geschlossenporigen Schaum wärme- und schallgedämmt, der außerdem den Brandschutz verbessert. Dieser Schaum ist besonders stabil und gibt auch nach längerer Zeit keine Partikel an den Luftstrom ab. Die Befestigungslöcher in Schlüssellochform ermöglichen eine schnelle und einfache Befestigung an Wand oder Decke. Außerdem verfügen alle Geräte über Löcher zur Verankerung am Boden. Die UniTrane -Kühltruhenmodelle FCC und FCK sind auf horizontale oder vertikale Montage einstellbar und müssen vor Ort nicht speziell angepasst werden. Dies spart viel Zeit bei der Installation. Gehäuse (nur Baugrößen 01-08) Dank ihrer zurückhaltenden Gestaltung, ihrer geringen Größe und der angenehmen Farbgebung in RAL 9002 lassen sie sich überall unauffällig integrieren. Auf Wunsch kann das Aussehen der Gehäuse durch verschiedene Accessoires individualisiert werden. Hochleistungswasserregister Die Konstruktion der Wasserregister ist das Ergebnis intensiver Forschung und Entwicklung, deren Ziel absolute Zuverlässigkeit bei höchster Leistung war. Manuelle Entlüftungs- und Entleerungsöffnungen sind standardmäßig vorhanden und leicht erreichbar. Die Register werden im Werk auf Dichtheit getestet. Standardmäßig sind die Register als 2-Rohr-Systeme für reinen Kühl- oder Heizbetrieb oder mit Umkehrfunktion ausgelegt. Ventilatormotor Trane hat zusammen mit den Herstellern der Ventilatormotoren eine Ventilatorbaugruppe entwickelt, die besonders leise arbeitet. Diese Ventilatorbaugruppe mit Radial-Ventilator ist im Betrieb genauso leise wie Geräte, die mit Tangentialventilatoren bestückt sind. Aber im Gegensatz dazu bringt ein Radial-Ventilator auch bei zunehmender Filterverschmutzung noch seine Leistung ohne Minderung der Luftfördermenge. Die Gehäusegeräte sind mit einem bestückt. Horizontale Einbaugeräte sind mit HESP-Motor lieferbar (High External Static Pressure, Hoher statischer Außendruck) der bei Anschluss an ein Kanalsystem einen statischen Druck von bis zu 50 Pa erzeugt. Dank Dauerschmierung sind diese Motoren wartungsfrei und haben eine Lebensdauer von Stunden. Wie die Wasserregister sind die Ventilatorbaugruppen werksgetestet. Filter Die Filter sitzen in einem Filterhalter der nur mit 2 Clips mit dem Gerät verbunden ist. Der Ausbau ist sehr einfach, für den Ausbau aus dem Gehäuse wird kein Werkzeug benötigt. Horizontal und vertikal montierte Geräte sind nach demselben Prinzip aufgebaut. Bei horizontal eingebauten Geräten kann der Filterhalter entfernt werden. Damit wird weniger Freiraum um das Gerät benötigt und die Filter können an der Rückseite ausgebaut werden. V-förmige Kondensatwanne Für optimale Hygiene und Sicherheit ist die Kondensatsammelwanne V-förmig ausgebildet. Alles von den Registern abtropfende Kondensat wird damit zuverlässig gesammelt und abgeleitet. Dank der V-Form bleibt die im Gerät verbleibende Wassermenge auf ein Minimum beschränkt. Der Kondensatablauf wird durch die Position unterhalb des Ventilators, d. h. im Hochdruckbereich, unterstützt. Damit ist auch gewährleistet, dass kein brackiges Wasser durch die Kondensatableitung abgeführt wird. Durch ihre spezielle Form kann die Wanne in horizontale wie vertikale Geräte eingebaut werden. Wenn keine Ventile vorgesehen sind, kann der Anschluss an einem dafür vorgesehenen Gummi-Schlauch erfolgen. UNT-PRC006-DE 5

6 Leistungsmerkmale und Vorteile Abbildung 3 - Klemmenblock Stromanschlüsse Unsere neu entwickelten Bedienpulte machen den elektrischen Anschluss des Geräts noch schneller. Die Hauptstromversorgung erfolgt über einen Schnellsteckanschluss (ohne Schrauben). Der Steckanschluss liegt außen am Gehäuse - es muss also nicht geöffnet werden. Gerätekonfiguration Die Geräte können mit Wasseranschlüssen auf der rechten oder linken Seite ("gegen den Luftstrom gesehen") geliefert werden und passen sich damit jeder baulichen Situation an. Der elektrische Anschluss erfolgt immer auf der gegenüberliegenden Seite. Einfache Installation Bei UniTrane -Geräten muss kein Gefällewinkel mehr berechnet werden, sie werden einfach genau horizontal ausgerichtet. Einfache Wartung Dank des wartungsfreien Motors müssen nur die Filter gereinigt werden. Gerätekennzeichnung Die Geräte werden einzeln verpackt und vor dem Versand mit einem Aufkleber mit Piktogrammen versehen, auf dem wichtige Informationen und Daten zum Gerät angegeben sind: Kundenbestellnummer, Auftragsnummer, Gerätegröße, Registertyp, Einbau einer Elektroheizung, Motortyp, Beförderung des Geräts usw. (siehe Abb. 4). Abbildung 4 FVC FVC UNT-PRC006-DE

7 Gerätebeschreibung = Gerätebeschreibung = Gerätekonfiguration des ZN-Reglers 2-Rohr-Gerät, nur Kühlbetrieb 2-Rohr-Gerät, nur Heizbetrieb 2-Rohr-Gerät Kühlbetrieb + Elektrol/h Umschaltbares 2-Rohr-Gerät, 2-Wege-Ventil Umschaltbares 2-Rohr-Gerät, 3-Wege-Ventil Umschaltbares 2-Rohr-Gerät + Elektroheizung, 2-Wege-Ventil Umschaltbares 2-Rohr-Gerät + Elektroheizung, 3-Wege-Ventil 4-Rohr-Gerät = Kunden-Bestellnummer (max. 25 alphanumerische Zeichen) = Bauart des Registers = Motortyp = Auftragsbezeichnung (max. 25 alphanumerische Zeichen) = Register mit 3 Reihen (2-Rohr-System) 0 Pa = 4 Rohre = Kunden-Kennzeichen (max. 22 alphanumerische Zeichen) 40 Pa HESP-Motor = Elektroheizung eingebaut = Geräteanschluss rechts/links Gerät mit Elektrolufterhitzer = rechts = links -- Gerät ohne Elektrolufterhitzer UNT-PRC006-DE 7

8 Gerätebeschreibung Flexible Konfigurationen Abbildung 6 - UniTrane -Klimatruhen Baugrößen FCC FCK FCC FVC (Abbildung mit Standfüßen (Zubehör)) FCK Baugrößen FCK FCK 8 UNT-PRC006-DE

9 Gerätebeschreibung Innere Komponenten Abbildung 7 - Horizontales Gerät Abbildung 8 - Vertikales Gerät = Hauptsteuerpult 2 = Schlüssellochförmiges Befestigungsloch 3 = Ventilator 4 = Luftfilter 5 = Gerätegehäuse 6 = Zusätzliche Kondensatwanne (Zubehör) 7 = V-förmige Kondensatwanne 8 = Wasserregister UNT-PRC006-DE 9

10 Optionen Tabelle 1 - Werkseitig montierte Optionen Vier-Rohr-Register 4-reihiges Register Elektrolufterhitzer 2-Wege- oder 3-Wege- Zweipunktventil Modulierende 2- Wege- oder 3-Wege- ZN-Ventile Anschluss links oder rechts HESP-Ventilatormotor Ein/Aus-Regelung LonTalk (ZN)- Regelung Standfüße Ausblasluftflansch Vertikales Gehäuse mit Ansaugung unten Umrüstbares Gehäuse, Ansaugung unten/vorne) Horizontal eingebaut, Ansaugung hinten Vertikal eingebaut, Ansaugung unten FVC 01 X X X X X X X X FVC 02 X X X X X X X x FVC 03 X X X X X X X x FVC 04 X X X X X X X x FVC 06 X X X X X X X x FVC 08 X X X X X X X x FCC 01 X X X X X X x FCC 02 X X X X X X x FCC 03 X X X X X X x FCC 04 X X X X X X x FCC 06 X X X X X X x FCC 08 X X X X X X x FCK 01 X X X X X X X X x FCK 02 X X X X X X X X x FCK 03 X X X X X X X X x FCK 04 X X X X X X X X x FCK 06 X X X X X X X X x FCK 08 X X X X X X X X x FCK 11 X X X X X X X X x FCK 12 X X X X X X X X x FCK 15 X X X X X X X X x FCK 20 X X X X X X X X x FCK 01 X X X X X X X X X X FCK 02 X X X X X X X X X X FCK 03 X X X X X X X X X X FCK 04 X X X X X X X X X X FCK 06 X X X X X X X X X X FCK 08 X X X X X X X X X X FCK 11 X X X X X X X X X FCK 12 X X X X X X X X X FCK 15 X X X X X X X X X FCK 20 X X X X X X X X X 10 UNT-PRC006-DE

11 Optionen Heißwasserregister (4-Rohr- Register) Das Heißwasserregister hat Aluminiumlamellen, Typ WavyIII, die durch Wärmedehnung mechanisch auf die Kupferrohre aufgepresst wurden. Sie sind auf eine maximale Temperatur von 95 C ausgelegt. Wasseranschlüsse: ½" ISO/R7 (Gas) mit Innengewinde. Entlüftungs- und Ablassvorrichtungen sind serienmäßig vorhanden. Die Wärmetauscher werden werkseitig mit 21 bar auf Dichtheit geprüft; der empfohlene maximale Betriebsdruck beträgt 16 bar. Abbildung 9: Elektroheizung Elektroheizung Die Elektroheizungen werden direkt in die Wasserregister eingebaut (nicht möglich bei Heißwasserregistern). Für jede Gerätegröße sind zwei Leistungsstufen lieferbar, von 500 W bis zu 4,8 kw bei den größten Geräten. Damit eignen sie sich zur Zusatzbeheizung oder als Haupt- Wärmequelle. Durch den Kontakt der Heizelemente mit den Registerlamellen, ist für optimalen Wärmeaustausch gesorgt. Daraus resultiert: Eine um das bis zu fünffache höher Lebensdauer als bei Installation im Luftstrom Der Luftstrom wird in seiner Gesamtheit völlig gleichmäßig erwärmt Die Übertragung der Wärme über die Registerlamellen dämpft Schwankungen der Heizleistung Die Elektroheizungen sind standardmäßig mit zwei Überhitzungsschutz- Thermostaten ausgerüstet, die im Bedienpult seitlich am Gerät sitzen. Ein Thermostat mit automatischer Rückstellung, Auslösetemperatur= 95 C Ein Thermostat für manuelle Rückstellung, Auslösetemperatur= 148 C Bis zu 2 kw arbeiten die elektrischen Heizungen dank eines direkten Steuersignals vollkommen geräuschlos. (Nur bei am Gerät installierter Regelung.) Gerätebaugröße Gering (W) Leistung (A) 2,3 2,3 3,3 4,3 6,7 8,6 13,3 17,1 20,9 20,9 Mittel (W) Leistung (A) - 4,6 6,5 8,5 13,3 17, V / 50 Hz / 1 Ph UNT-PRC006-DE 11

12 Optionen Motor für hohen statischen Außendruck (HESP) HESP-Motoren sind für alle horizontalen Geräte mit Gehäuse (FCK) lieferbar. Aufgrund ihres hohen statischen Außendrucks von 50 Pa empfehlen sie sich bei allen Geräten, die an ein Kanalsystem angeschlossen werden. Die Motoren verfügen, wie die en, über einen Dauerkondensator und sind auf Schwingungsdämpfern montiert. Die Motoren verfügen über einen Überhitzungsschutz (Temperaturfühler in Motorwicklung) und entsprechen der Schutzklasse IP21 sowie der Schutzklasse B für die Isolierung. 2-Wege- oder 3-Wege-Zweipunktventile und modulierende ZN-Ventile Alle Ventilbausätze sind werkseitig montiert und getestet. Je nach Anwendung ist ein 2-Wege-Ventil oder ein 3-Wege-Ventil mit 4 Anschlüssen verfügbar. Zudem kann zwischen Zweipunkt- oder stetiger Regelung gewählt werden. Alle Ventilbausätze eignen sich für vertikale oder horizontal installierte Geräte und für Geräte mit linksseitigem oder rechtsseitigem Wasseranschluss. Der Arbeitsdruck beträgt bei 2-Wege- Ventilen 10 bar und bei 3-Wege-Ventilen mit 4 Anschlüssen 16 bar (maximal). Hinweis: Weitere Informationen zu Zweipunktregelventilen finden Sie in der Anleitung CNT-SVX14B. Weitere Informationen zu modulierenden Ventilen für ZN-Regler finden Sie in der Anleitung CNT-SVX13B. Die folgenden Gerätekonfigurationen werden unterstützt: - 2-Rohr-System für Kühlbetrieb - 2-Rohr-System, nur Kühlbetrieb + Elektroheizung - 2-Rohr-System, umschaltbar + Elektroheizung - 2-Rohr-System für Heizbetrieb - Manuell oder automatisch umschaltbares 2-Rohr-System - 4-Rohr-System Hinweis: Weitere Informationen zu Zweipunktregelventilen finden Sie in der Anleitung CNT-SVX14B. Standfüße Standfüße können werkseitig montiert werden. Sie werden benötigt, wenn das Gerät z.b. wegen einer Sockelleiste nicht an der Wand befestigt werden kann oder wenn Rohre aus dem Boden kommen. Dank ihrer U-Form eignen sie sich hervorragend zum Verbergen bauseitiger Wasserrohre. Die Standfüße können mit den dafür vorgesehenen Löchern am Boden festgeschraubt werden. Die Standfüße bestehen aus 1 mm starkem, verzinktem Stahlblech und sind RAL 9002 pulverbeschichtet. Höhe: 104 mm. Ausblasluftflansch Wenn das Gerät an ein Kanalsystem angeschlossen wir, ermöglicht ein optionaler Luftflansch den Anschluss eines Ausblasplenums oder eines Kanals. Der Flansch ist 17 mm breit und besteht aus 1 mm starkem verzinktem Stahlblech. Zweipunktregelung Am Gerät montierte oder separate Wandregler sind passend zu den entsprechenden Ventilbausätzen lieferbar. Jeder Regler wird auf die anwendungsspezifischen Anforderungen angepasst und umfasst einen Raum- oder Rückluftthermostat, je einen Schalter für die Ventilatordrehzahl, Sommer/Winter- Betrieb und die Elektroheizung sowie einen Überhitzungsschutz (je nach Gerätekonfiguration). Das Gerät ist mit einer Klemmenleiste für den Netzanschluss ausgestattet. Die Zweipunktregler sind werksgetestet. 12 UNT-PRC006-DE

13 Optionen Intelligente LonTalk (ZN)-Regelung Der Tracer ZN-Geräteregler ist ein DDC- Modul auf Mikroprozessorbasis, das Klimatruhen steuert und deren Betrieb optimiert. Mit Hilfe von anwendungsspezifischen PID- Steueralgorithmen und intelligenter Steuerung der Ventilatordrehzahl und der Sollwerte sorgt der Regler für verbesserten Komfort bei minimiertem Energieverbrauch. Der Regler wird im Werk eingebaut, konfiguriert und geprüft. Dies ermöglicht die Lieferung eines hochintegrierten Produkts, das schneller installiert und in Betrieb genommen werden kann. Der Regler unterstützt folgende Konfigurationen: - 2-Rohr-System für Kühlbetrieb - 2-Rohr-System, nur Kühlbetrieb + Elektroheizung - 2-Rohr-System, umschaltbar + Elektroheizung - 2-Rohr-System für Heizbetrieb - Manuell oder automatisch umschaltbares 2-Rohr-System - 4-Rohr-System Vorteile der intelligenten Regel- und Steuereinheit: Eingebaute elektrische Schutzvorrichtungen Lokal einstellbare Sollgrenzwerte (max./min.) Intelligente Steuerung der Ventilstellung und Ventilatordrehzahl. Das Ventil muss vollständig geöffnet sein, bevor die verändert werden kann (Minimierung des Geräuschpegels). Regelung und Steuerung auf Basis der Umgebungs- und Ausblastemperatur Ausblastemperatur (Regelung des unteren und oberen Grenzwertes) Automatische Umschaltung basierend auf der Differenz zwischen Umgebungsluft- und Wassereintrittstemperatur (+/- 2,5 K) Automatische Umschaltung bei Einzelbetrieb (2-Wege- oder 3-Wege- Ventil) 2 Betriebsarten bei Einzelbetrieb ("Stand-alone"): Komfort- und Absenkungsmodus Integrierte, zeitlich begrenzte Übersteuerung der Zeitsteuerung Nach dem Einschalten des Gebäudestromnetzes: automatische Staffelung des Geräteanlaufs von 5 bis 32 Sekunden Integrierter Kondensat-Überlaufschutz Integrierte Leistungstestfunktion Integrierte Diagnoseanzeige Hinweis: Weitere Informationen über den LonTalk ZN-Regler finden Sie in der Anleitung CNT-SVX-13B. Leerer Steuerkasten Wenn die Regelung bauseits eingebaut werden soll, kann ein leerer Steuerkasten bestellt werden. Dieser ist für den Einbau der gängigsten Regelungen ausgelegt Er enthält Klemmenblöcke für den Ventilatormotor und die Netzstromversorgung. Außenabmessungen des Steuerkastens: 375x85x185 mm (LxHxB). UNT-PRC006-DE 13

14 Zubehör Tabelle 2 - Installation vor Ort Zusätzliche Kondensatwanne (vertikal & horizontal) 3-Wege-Kühlventilsatz mit 4 Anschlüssen Standfüße 3-Wege-Heizventilsatz mit 4 Anschlüssen Manuelle Klappe Wandthermostate Rückluftgitter Rückpaneel Vertikales Gehäuse mit Ansaugung unten Umrüstbares Gehäuse, Ansaugung unten/vorne Horizontal eingebaut, Ansaugung hinten Vertikal eingebaut, Ansaugung unten FVC 01 X X X X X X X x FVC 02 X X X X X X X x FVC 03 X X X X X X X x FVC 04 X X X X X X X x FVC 06 X X X X X X X x FVC 08 X X X X X X X x FCC 01 X X X X x FCC 02 X X X X x FCC 03 X X X X x FCC 04 X X X X x FCC 06 X X X X x FCC 08 X X X X x FCK 01 X X X X X FCK 02 X X X X X FCK 03 X X X X X FCK 04 X X X X X FCK 06 X X X X X FCK 08 X X X X X FHK 11 X X FHK 12 X X FHK 15 X X FHK 20 X X FCK 01 X X X X X X FCK 02 X X X X X X FCK 03 X X X X X X FCK 04 X X X X X X FCK 06 X X X X X X FCK 08 X X X X X X FVK 11 X X X FVK 12 X X X FVK 15 X X X FVK 20 X X X 14 UNT-PRC006-DE

15 Zubehör Abb. 10 Abbildung 11 Standfüße (Abbildung 10) Sie werden benötigt, wenn das Gerät z.b. wegen einer Sockelleiste nicht an der Wand befestigt werden kann oder wenn Rohre aus dem Boden kommen. Dank ihrer U-Form eignen sie sich hervorragend zum Verbergen bauseitiger Wasserrohre. Die Standfüße können mit den dafür vorgesehenen Löchern am Boden festgeschraubt werden. Die Standfüße bestehen aus 1 mm starkem, verzinktem Stahlblech und sind RAL 9002 pulverbeschichtet. Höhe: 104 mm. Manuelle Frischluftklappe Für den Austausch der Innenraumluft. Mit einem Hebel kann der Frisch-(Außen-) luftanteil zwischen 0 und 33 % geregelt werden. Die Frischluftklappe ist unter dem Gerät anstelle der Standfüße montiert und hat dieselbe Grundfläche wie das Gerät. Die Frischluftzufuhr kann durch Verschieben eines Paneels von hinten oder unten einfach geregelt werden. Die Frischluftklappe besteht aus 1 mm dickem verzinktem Stahlblech. Höhe: 104 mm. Rückluftgitter Wenn es bei der Installation besonders auf die Ästhetik ankommt. Das Rückluftgitter wird unten auf der Vorderseite des Geräts montiert und verbirgt die Füße oder die Frischluftklappe. Zum Lieferumfang gehören seitliche Abdeckungen. Das Rückluftgitter besteht aus RAL 9002 pulverbeschichtetem Stahlblech. Rückpaneel Das Rückpaneel ist farblich wie der Rest des Geräts behandelt, damit das Gerät auch bei Montage vor einer raumhohen Verglasung ansprechend aussieht. Es besteht aus 1 mm starkem, RAL 9002 pulverbeschichtetem und verzinktem Stahlblech. Es muss auf dem Boden verankert werden. Zusätzliche Kondensatwanne (Abbildung 11) Die zusätzliche Kondensat-Sammelwanne besteht aus einer selbstlöschenden PC/ABS-Verbindung ohne Chlor- oder Brom-Zusätze (Brandverzögernd, Klasse VO, nach UL94 und Rauchklasse F2 nach NF F16-101). Ihre Aufgabe ist es, Kondensat vom Kaltwasserventil aufzufangen. Da sie ein Gefälle in zwei Richtungen aufweist, sammelt sich kein Wasser an. Die Ableitung kann links oder rechts an der Wanne angeschlossen werden. Der Auslassdurchmesser beträgt 17 mm. Er ist mit einer Polyethylen- Dichtung ausgestattet. Sie wird nicht im Werk montiert, da sie den Anschluss der Ventile bei der Installation behindern würde. Es wird ein 10 cm langer Gummischlauch geliefert, der auf den Kunststoff- Wasserablauf gesteckt wird. Ein Klemmring ist hier nicht erforderlich. Die zusätzliche Kondensatwanne kann mit dem Gerät bestellt und geliefert, oder getrennt als Bausatz geliefert werden. 3-Wege-Kühl- und Heizventilsatz mit 4 Anschlüssen Bereits installierte Geräte können mit Kühl- und/oder Heizventilsätzen nachgerüstet werden. Die Funktionen und Eigenschaften entsprechen der werkseitigen Installation. Näheres hierzu siehe CNT-SVX14B. Wandthermostate 4 Modelle sind lieferbar: 2 Modelle, die ausschließlich den Ventilator steuern und 2 Modelle für die Steuerung von Zweipunktventilen. Näheres hierzu siehe CNT-SVX14B. UNT-PRC006-DE 15

16 Allgemeine Daten Tabelle 3 - Allgemeine Daten reihiges Register Wasserinhalt (l) 0,50 0,75 1,10 1,40 1,80 2,10 2,70 3,17 3,64 4,12 Wasseranschluss (Typ/ø) ½" ISO/R7 Innengewinde 1-reihiges Register Wasserinhalt (l) 0,14 0,14 0,19 0,24 0,29 0,34 0,44 0,52 0,60 0,68 Wasseranschlüsse (Typ/ø) ½" ISO/R7 Innengewinde Ventilator Anzahl Flügelräder Anzahl der Motoren Maximaler (W) Leistungsaufnahme* Maximale (A) 0,17 0,20 0,25 0,43 0,47 0,57 1,21 1,36 1,78 2,04 Stromaufnahme* Luftfilter (G2) Gravimetrischer Wirkungsgrad (%) 74 Abmessungen (mm) x 210 x 210 x 210 x 210 x 210 x 210 x 280 x 280 x 280 x 280 Maximaler statischer (Pa) Außendruck Geräteabmessungen - FVC (mm) Vertikales Gerät mit Gehäuse (1) x 228 x 228 x 228 x 228 x 228 x 228 L x B x H x 449 x 449 x 449 x 449 x 449 x Geräteabmessungen - FCC (mm) Gerät mit umrüstbarem Gehäuse (1) x 238 x 238 x 238 x 238 x 238 x 238 L x B x H x 449 x 449 x 449 x 449 x 449 x 449 Geräteabmessungen - FCK (mm) Umrüstbares Einbaugerät (1) x 217 x 217 x 217 x 217 x 217 x 217 x 291 x 291 x 291 x 291 L x B x H x 430 x 430 x 430 x 430 x 430 x 430 x 574 x 574 x 574 x 574 Gewicht - (kg) Gerät mit Gehäuse Gewicht - (kg) Einbaugerät (1) Ohne Optionen und Zubehör * 230V/50Hz/1Ph 16 UNT-PRC006-DE

17 Tabelle 4 - Kühlleistungen Baugröße 01 Einlass-Lufttemperatur trocken/feucht in C Wassertemperatur 0 Pa HESP-Motor 20Pa Eintritt / Austritt in C , ,9 18, , ,9 18, GkW 0,7 0,9 1,1 1,2 1,3 0,7 1,0 1,1 1,2 1,3 / SkW 0,6 0,7 0,8 0,8 0,9 0,6 0,7 0,8 0,9 0,9 10 l/h ,5 GkW 0,6 0,8 1,0 1,1 1,1 0,6 0,8 1,0 1,1 1,2 / SkW 0,6 0,7 0,7 0,8 0,8 0,6 0,7 0,7 0,8 0,9 11 l/h GkW 0,6 0,8 1,0 1,1 1,1 0,6 0,8 1,0 1,1 1,2 / SkW 0,6 0,7 0,7 0,8 0,8 0,6 0,7 0,7 0,8 0,9 11 l/h GkW 0,5 0,7 0,8 1,0 1,0 0,5 0,7 0,9 1,0 1,0 / SkW 0,5 0,6 0,7 0,7 0,8 0,5 0,6 0,7 0,7 0,8 12 l/h GkW 0,5 0,6 0,7 0,8 0,9 0,5 0,6 0,7 0,9 0,9 / SkW 0,5 0,6 0,6 0,7 0,7 0,5 0,6 0,6 0,7 0,7 13 l/h GkW 0,4 0,5 0,6 0,7 0,8 0,4 0,5 0,6 0,7 0,8 / SkW 0,4 0,5 0,6 0,6 0,7 0,4 0,5 0,6 0,6 0,7 14 l/h GkW 0,4 0,5 0,5 0,6 0,7 0,4 0,5 0,5 0,6 0,7 / SkW 0,4 0,5 0,5 0,6 0,7 0,4 0,5 0,5 0,6 0,7 15 l/h Für die Bestimmung der Kühlleistung bei mittlerer oder niedriger müssen die Werte entsprechend nachstehender Tabelle korrigiert werden. Korrekturfaktoren HESP-Motor Ges Sens stufe strom Ges Sens - Luftvolumen- High 219 1,00 1,00 High 226 1,00 1,00 Mittel 173 0,85 0,84 Mittel 174 0,79 0,78 Gering 114 0,63 0,60 Gering 81 0,38 0,34 GkW: Gesamtkühlleistung in kw bei hoher SkW: Sensible Kühlleistung in kw bei hoher l/h: Wasserdurchflussmenge in Liter pro Stunde Ges: Gesamtleistung Sens: Sensible Leistung UNT-PRC006-DE 17

18 Tabelle 5 - Kühlleistungen Baugröße 02 Einlass-Lufttemperatur trocken/feucht in C Wassertemperatur 0 Pa HESP-Motor 20Pa Eintritt / Austritt in C , ,9 18, , ,9 18, GkW 1,1 1,4 1,6 1,8 1,9 1,1 1,5 1,7 1,9 2,0 / SkW 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 1,0 1,2 1,3 1,4 1,5 10 l/h ,5 GkW 0,9 1,2 1,4 1,6 1,7 1,0 1,3 1,5 1,7 1,8 / SkW 0,9 1,1 1,1 1,2 1,3 0,9 1,1 1,2 1,3 1,4 11 l/h GkW 0,9 1,3 1,5 1,6 1,7 1,0 1,3 1,5 1,7 1,8 / SkW 0,9 1,1 1,1 1,2 1,3 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 11 l/h GkW 0,8 1,1 1,3 1,5 1,5 0,8 1,1 1,3 1,5 1,6 / SkW 0,8 1,0 1,1 1,2 1,2 0,8 1,0 1,1 1,2 1,3 12 l/h GkW 0,7 0,9 1,1 1,3 1,4 0,7 1,0 1,2 1,3 1,4 / SkW 0,7 0,9 1,0 1,1 1,2 0,7 1,0 1,0 1,1 1,2 13 l/h GkW 0,6 0,8 1,0 1,1 1,2 0,7 0,9 1,0 1,2 1,2 / SkW 0,6 0,8 0,9 1,0 1,1 0,7 0,8 1,0 1,0 1,1 14 l/h GkW 0,6 0,7 0,8 1,0 1,1 0,6 0,7 0,9 1,0 1,1 / SkW 0,6 0,7 0,8 1,0 1,0 0,6 0,7 0,9 1,0 1,1 15 l/h Für die Bestimmung der Kühlleistung bei mittlerer oder niedriger müssen die Werte entsprechend nachstehender Tabelle korrigiert werden. Ges Korrekturfaktoren Sens HESP-Motor High 286 1,00 1,00 High 303 1,00 1,00 Mittel 193 0,74 0,73 Mittel 239 0,84 0,84 Gering 154 0,63 0,60 Gering 143 0,57 0,54 Ges Sens GkW: Gesamtkühlleistung in kw bei hoher SkW: Sensible Kühlleistung in kw bei hoher l/h: Wasserdurchflussmenge in Liter pro Stunde Ges: Gesamtleistung Sens: Sensible Leistung 18 UNT-PRC006-DE

19 Tabelle 6 - Kühlleistungen Baugröße 03 Einlass-Lufttemperatur trocken/feucht in C Wassertemperatur 0 Pa HESP-Motor 20Pa Eintritt / Austritt in C , ,9 18, , ,9 18, GkW 1,5 1,9 2,2 2,4 2,5 1,5 2,0 2,2 2,5 2,6 / SkW 1,3 1,5 1,6 1,7 1,8 1,3 1,5 1,6 1,7 1,8 10 l/h ,5 GkW 1,3 1,7 2,0 2,2 2,3 1,3 1,7 2,0 2,3 2,4 / SkW 1,2 1,4 1,5 1,6 1,7 1,2 1,4 1,5 1,6 1,7 11 l/h GkW 1,3 1,7 2,0 2,2 2,3 1,3 1,7 2,0 2,3 2,3 / SkW 1,2 1,4 1,5 1,6 1,7 1,2 1,4 1,5 1,6 1,7 11 l/h GkW 1,1 1,5 1,7 2,0 2,1 1,1 1,5 1,8 2,0 2,1 / SkW 1,1 1,3 1,4 1,5 1,6 1,1 1,3 1,4 1,5 1,6 12 l/h GkW 1,0 1,3 1,5 1,7 1,8 1,0 1,3 1,5 1,8 1,9 / SkW 0,9 1,2 1,3 1,4 1,5 0,9 1,2 1,3 1,4 1,5 13 l/h GkW 0,8 1,1 1,3 1,5 1,6 0,8 1,1 1,3 1,5 1,6 / SkW 0,8 1,1 1,2 1,3 1,4 0,8 1,1 1,2 1,3 1,4 14 l/h GkW 0,7 1,0 1,1 1,3 1,4 0,7 1,0 1,1 1,3 1,4 / SkW 0,7 0,9 1,1 1,2 1,3 0,7 0,9 1,1 1,2 1,3 15 l/h Für die Bestimmung der Kühlleistung bei mittlerer oder niedriger müssen die Werte entsprechend nachstehender Tabelle korrigiert werden. Ges Korrekturfaktoren Sens HESP-Motor Ges Sens High 377 1,00 1,00 High 387 1,00 1,00 Mittel 266 0,77 0,76 Mittel 259 0,74 0,73 Gering 204 0,62 0,62 Gering 165 0,52 0,50 GkW: Gesamtkühlleistung in kw bei hoher SkW: Sensible Kühlleistung in kw bei hoher l/h: Wasserdurchflussmenge in Liter pro Stunde Ges: Gesamtleistung Sens: Sensible Leistung UNT-PRC006-DE 19

20 Tabelle 7 - Kühlleistungen Baugröße 04 Einlass-Lufttemperatur trocken/feucht in C Wassertemperatur 0 Pa HESP-Motor 30Pa Eintritt / Austritt in C , ,9 18, , ,9 18, GkW 2,6 3,2 3,6 4,0 4,1 2,8 3,4 3,9 4,2 4,4 / SkW 2,1 2,4 2,6 2,7 2,9 2,2 2,6 2,7 2,9 3,1 10 l/h ,5 GkW 2,3 2,9 3,3 3,7 3,8 2,5 3,1 3,5 3,9 4,1 / SkW 2,0 2,3 2,4 2,6 2,7 2,1 2,4 2,6 2,8 2,9 11 l/h GkW 2,3 2,9 3,3 3,6 3,8 2,4 3,1 3,5 3,9 4,0 / SkW 1,9 2,2 2,4 2,6 2,7 2,1 2,4 2,6 2,7 2,9 11 l/h GkW 2,0 2,5 2,9 3,3 3,4 2,1 2,7 3,1 3,5 3,6 / SkW 1,8 2,1 2,2 2,4 2,6 2,0 2,3 2,4 2,6 2,7 12 l/h GkW 1,7 2,2 2,6 2,9 3,1 1,8 2,4 2,8 3,1 3,3 / SkW 1,7 2,0 2,1 2,2 2,4 1,8 2,1 2,3 2,4 2,6 13 l/h GkW 1,5 1,9 2,3 2,6 2,7 1,6 2,1 2,4 2,8 2,9 / SkW 1,4 1,8 2,0 2,1 2,3 1,6 2,0 2,1 2,3 2,4 14 l/h GkW 1,3 1,7 2,0 2,2 2,4 1,4 1,8 2,1 2,4 2,6 / SkW 1,3 1,7 1,8 2,0 2,1 1,4 1,8 2,0 2,1 2,3 15 l/h Für die Bestimmung der Kühlleistung bei mittlerer oder niedriger müssen die Werte entsprechend nachstehender Tabelle korrigiert werden. Ges Sens Korrekturfaktoren HESP-Motor Ges Sens High 558 1,00 1,00 High 620 1,00 1,00 Mittel 373 0,74 0,72 Mittel 470 0,82 0,81 Gering 300 0,62 0,61 Gering 272 0,53 0,51 GkW: Gesamtkühlleistung in kw bei hoher SkW: Sensible Kühlleistung in kw bei hoher l/h: Wasserdurchflussmenge in Liter pro Stunde Ges: Gesamtleistung Sens: Sensible Leistung 20 UNT-PRC006-DE

21 Tabelle 8 - Kühlleistungen Baugröße 06 Einlass-Lufttemperatur trocken/feucht in C Wassertemperatur 0 Pa HESP-Motor 30Pa Eintritt / Austritt in C , ,9 18, , ,9 18, GkW 3,4 4,3 4,9 5,4 5,5 3,8 4,7 5,3 5,8 6,0 / SkW 2,8 3,3 3,5 3,7 3,9 3,1 3,6 3,8 4,1 4,3 10 l/h ,5 GkW 3,0 3,9 4,4 4,9 5,1 3,3 4,2 4,8 5,4 5,6 / SkW 2,7 3,1 3,3 3,5 3,7 2,9 3,4 3,6 3,9 4,1 11 l/h GkW 3,0 3,9 4,4 4,9 5,1 3,3 4,2 4,8 5,3 5,5 / SkW 2,7 3,1 3,3 3,5 3,7 2,9 3,4 3,6 3,8 4,1 11 l/h GkW 2,6 3,4 3,9 4,4 4,6 2,9 3,7 4,3 4,8 5,0 / SkW 2,5 2,9 3,1 3,3 3,5 2,7 3,2 3,4 3,6 3,9 12 l/h GkW 2,3 3,0 3,5 3,9 4,1 2,5 3,3 3,8 4,3 4,5 / SkW 2,2 2,7 2,9 3,1 3,3 2,5 3,0 3,2 3,4 3,6 13 l/h GkW 2,0 2,6 3,0 3,5 3,7 2,2 2,8 3,3 3,8 4,0 / SkW 1,9 2,5 2,7 2,9 3,1 2,1 2,8 3,0 3,2 3,4 14 l/h GkW 1,7 2,3 2,6 3,0 3,2 1,9 2,5 2,9 3,3 3,5 / SkW 1,7 2,2 2,5 2,7 2,9 1,9 2,5 2,8 3,0 3,2 15 l/h Für die Bestimmung der Kühlleistung bei mittlerer oder niedriger müssen die Werte entsprechend nachstehender Tabelle korrigiert werden. Ges Korrekturfaktoren Sens HESP-Motor Ges Sens High 776 1,00 1,00 High 884 1,00 1,00 Mittel 545 0,77 0,76 Mittel 715 0,86 0,85 Gering 328 0,50 0,48 Gering 511 0,67 0,65 GkW: Gesamtkühlleistung in kw bei hoher SkW: Sensible Kühlleistung in kw bei hoher l/h: Wasserdurchflussmenge in Liter pro Stunde Ges: Gesamtleistung Sens: Sensible Leistung UNT-PRC006-DE 21

UniTrane -FCD Klimatruhen für Kanalanschluss

UniTrane -FCD Klimatruhen für Kanalanschluss UniTrane -FCD Klimatruhen für Kanalanschluss FCD 101-103-203-204-304-306-406-408- 508-512-612-616-716-724 FED 100-200-300-400 2010 Trane Inhalt Einführung 4 Leistungsmerkmale und Vorteile 7 Gerätebeschreibung

Mehr

Kaltwasser-Wandgeräte Modelle HAW 007, 009, 018, ,6-4,7 kw. 2,0-5,9 kw

Kaltwasser-Wandgeräte Modelle HAW 007, 009, 018, ,6-4,7 kw. 2,0-5,9 kw Ventilatoren Lüftungsgeräte Luftauslässe Kaltwassersätze Brandschutz Türluftschleier und Heizungsprodukte Tunnelventilatoren H@Wair Kaltwasser-Wandgeräte Modelle HAW 007, 009, 018, 022 1,6-4,7 kw 2,0-5,9

Mehr

Elztrip EZ 200 Wärmestrahler mit zwei Heizpaneelen für Kaufhäuser und Industriegebäude.

Elztrip EZ 200 Wärmestrahler mit zwei Heizpaneelen für Kaufhäuser und Industriegebäude. 800 2200 W Elektroheizung 8 Ausführungen Elztrip EZ 200 Wärmestrahler mit zwei Heizpaneelen für Kaufhäuser und Industriegebäude. Einsatzbereich EZ200 wurde für vollständiges und zusätzliches Heizen sowie

Mehr

DXRE Der Kanalkühler ist für verdampfende Kältemittel vorgesehen (DX). MONTAGEANLEITUNG WICHTIG:

DXRE Der Kanalkühler ist für verdampfende Kältemittel vorgesehen (DX). MONTAGEANLEITUNG WICHTIG: Der Kanalkühler ist für verdampfende Kältemittel vorgesehen (DX). DE MONTAGEANLEITUNG WICHTIG: Lesen Sie bitte diese Anweisung vor Montage. Ausführung/Montage Der Kanalkühler ist für verdampfende Kältemittel

Mehr

RADIATOREN MIT GEBLÄSEUNTERSTÜTZUNG FÜR WÄRMEPUMPEN

RADIATOREN MIT GEBLÄSEUNTERSTÜTZUNG FÜR WÄRMEPUMPEN RADIATOREN MIT GEBLÄSEUNTERSTÜTZUNG FÜR WÄRMEPUMPEN Gebläsekonvektoren sind die optimale Ergänzung zu Luft-Wasser-Wärmepumpen. Sie zeichnen sich durch hohe Energieeffizienz und ein geringes Betriebsgeräusch

Mehr

CFAS/CFAE Ein-Weg-Kassettengerät Hocheffizienter Motor für optimalen Komfort in einer attraktiven Geräteeinheit

CFAS/CFAE Ein-Weg-Kassettengerät Hocheffizienter Motor für optimalen Komfort in einer attraktiven Geräteeinheit CFAS/CFAE Ein-Weg-Kassettengerät Hocheffizienter Motor für optimalen Komfort in einer attraktiven Geräteeinheit Unauffällige Höchstleistung Die 1-Weg-Kassettengeräte der CFAS/CFAE-Baureihe von Trane wurden

Mehr

Thermocassette Unauffällige Wärmestrahler-Kassette für Decken- oder Zwischendeckenmontage

Thermocassette Unauffällige Wärmestrahler-Kassette für Decken- oder Zwischendeckenmontage Elektrisch beheizt 300-600 W 4 Ausführungen Thermocassette Unauffällige Wärmestrahler-Kassette für Decken- oder Zwischendeckenmontage Einsatzgebiet Thermocassette ist als unauffällige Heizung für Büros,

Mehr

Industrie-Infrarotstrahler IR Für große Gebäude mit hohen Decken

Industrie-Infrarotstrahler IR Für große Gebäude mit hohen Decken 3 3000 6000 W Elektroheizung 3 Ausführungen Industrie-Infrarotstrahler Für große Gebäude mit hohen Decken Einsatzbereich -Wärmestrahler sind für das Voll- oder Zusatzheizen von Räumen mit großem Volumen

Mehr

Carisma Fly Carisma Fly-ECM. Carisma Fly. Wand Gebläsekonvektor. Klimatisierung. www.eurovent-certification.com www.certiflash.com

Carisma Fly Carisma Fly-ECM. Carisma Fly. Wand Gebläsekonvektor. Klimatisierung. www.eurovent-certification.com www.certiflash.com Carisma Fly Klimatisierung Wand Gebläsekonvektor -ECM Quality management systems ISO 9001 - Zert. n 0545/5 www.eurovent-certification.com www.certiflash.com INHALT Einführung Serie Versionen und Konstruktionsmerkmale

Mehr

Luftgekühlte Wasserkühlmaschinen mit Spiralverdichter und Wärmepumpen CGAX/CXAX 40 165 kw. Kundenherzen im Sturm erobern

Luftgekühlte Wasserkühlmaschinen mit Spiralverdichter und Wärmepumpen CGAX/CXAX 40 165 kw. Kundenherzen im Sturm erobern Luftgekühlte Wasserkühlmaschinen mit Spiralverdichter und Wärmepumpen /CXAX 40 165 kw Kundenherzen im Sturm erobern 1 Trane Conquest Kundenherzen im Sturm erobern Ihre Hauptanliegen bei der Auswahl der

Mehr

Heizlüfter Cat Kompakter Heizlüfter für kleinere Anlagen

Heizlüfter Cat Kompakter Heizlüfter für kleinere Anlagen Heizlüfter at 3 3 9 kw Elektroheizung 3 Ausführungen Heizlüfter at Kompakter Heizlüfter für kleinere Anlagen Einsatzbereich at ist eine Reihe kompakter und leiser Heizlüfter für eine ortsfeste Anwendung.

Mehr

Voyager I. Dachklimagerät

Voyager I. Dachklimagerät Voyager I Dachklimagerät Nutzen und Vorteile für Betreiber Kompaktes Luft/Luft-Einzelgerät: Einfache Installation Extrem leistungsfähig: minimaler Energieverbrauch Extrem zuverlässig: geringe Wartungskosten

Mehr

Industrie Torluftschleier Axi

Industrie Torluftschleier Axi Industrie Torluftschleier Axi www.stavoklima.eu Beschreibung Industrie Torluftschleier Axi Torluftschleier für die Industrie sind für Industrieobjekte, ggfl. für Anlieferungs- oder Bedienbereiche bestimmt.

Mehr

Leistungsfähige Kaltwasser- Luftbehandlungsgeräte Optimaler Komfort bei niedrigem Energieverbrauch

Leistungsfähige Kaltwasser- Luftbehandlungsgeräte Optimaler Komfort bei niedrigem Energieverbrauch Leistungsfähige Kaltwasser- Luftbehandlungsgeräte Optimaler Komfort bei niedrigem Energieverbrauch Ihre Zukunftsinvestition in Systemeffizienz Da Energiekosten und die Auswirkungen der Energienutzung auf

Mehr

LIGHT LIGHT-ECM WASSER-KASSETTEN. 100% Made in Italy

LIGHT LIGHT-ECM WASSER-KASSETTEN. 100% Made in Italy LIGHT LIGHT-ECM WASSER-KASSETTEN 100% Made in Italy 1.5 kw 5.47 kw 1.9 kw 6.5 kw LIGHT MOTORISIERTE LAMELLEN WATCH THE VIDEO NEW LIGH WATERCASSE 600x60 EINFACHE INSTALLATION UND WARTUNG LIGHT, neues Wasser-Kassettenmodell

Mehr

X = 10 P = Plus. Kompakte Klimageräte für Lüftung und Klimatisierung

X = 10 P = Plus. Kompakte Klimageräte für Lüftung und Klimatisierung XP X = 10 P = Plus Kompakte Klimageräte für Lüftung und Klimatisierung XP = Zehn Vorteile für Sie Bei der Auslegung, Herstellung, Installation und dem Betrieb der Klimaanlagen werden die neuesten Erkenntnisse

Mehr

DRYPOINT RA DAS KÄLTETROCKNER-PROGRAMM

DRYPOINT RA DAS KÄLTETROCKNER-PROGRAMM RA DAS KÄLTETROCKNER-PROGRAMM BEKO HAT DAS UMFASSENDE TROCKNER-PROGRAMM DIE PASSENDE LÖSUNG FÜR JEDE AUFGABE BEKO ist weltweit bekannt für innovative, lösungsorientierte Druckluft-Technik kundennah bietet

Mehr

Datenblatt ECC 12 und 22

Datenblatt ECC 12 und 22 Anwendung Der elektronische Raumtemperaturregler ECC wird in Heizungs- und Kühlsystemen eingesetzt zur Regelung von: - Fancoilgeräten - Induktionsgeräten - Klimasystemen - kleinen Lüftungssystemen - 2-Rohr-Systemen

Mehr

e 4 Plaza eco EC / ED 260 m 3 /h Beschreibung Technische Daten enervent in deutschland

e 4 Plaza eco EC / ED 260 m 3 /h Beschreibung Technische Daten enervent in deutschland 28 e 4 Plaza eco EC / ED 260 m 3 /h Rotationswärmetauscher Vereisungsschutz bis - 24 C Feuchterückgewinnung Effizienz bis 87 % Sommernachtskühlung (Bypass) ohne zusätzliche Installation EC-Gleichstromventilatoren

Mehr

HEIZEN / KÜHLEN. Bodenkonvektoren

HEIZEN / KÜHLEN. Bodenkonvektoren HEIZEN / KÜHLEN Bodenkonvektoren Ob in öffentlichen Gebäuden, Geschäftsobjekten oder in der Gemütlichkeit des eigenen Heimes: Bodenkonvektoren sind stets eine stilvolle und platzsparende Lösung. Angenehme

Mehr

ABSAUGSYSTEME - RAUMLÜFTUNGSSYSTEME

ABSAUGSYSTEME - RAUMLÜFTUNGSSYSTEME Raumlüftungssysteme Überblick KemJet CleanAirTower Push-Pull-System Verdängungslüftung 61 Raumlüftungssysteme Rauchdecken, Schweißrauch und Staub dicke Luft in Ihrer Werkstatt? Die Erfassung der Schadstoffe

Mehr

Qualitätsheizkörper von E.C.A. - hohe Wärmeleistung und hochwertige Oberflächenbehandlung. Vielfältige Anschlussmöglichkeiten

Qualitätsheizkörper von E.C.A. - hohe Wärmeleistung und hochwertige Oberflächenbehandlung. Vielfältige Anschlussmöglichkeiten Alle nachfolgenden Preise + 5,5 % TZ (ab 01.12.2010) Qualitätsheizkörper von E.C.A. - hohe Wärmeleistung und hochwertige Oberflächenbehandlung Die jeweilige Anforderung vor Ort bestimmt, wie ein E.C.A.-

Mehr

D-AHU Modular. Kompaktes Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung. Leading Air

D-AHU Modular. Kompaktes Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung. Leading Air D-AHU Modular Kompaktes Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung Leading Air Energieeffizienz trifft Luftqualität D-AHU Modular Ideal für alle Standorte Lüftungsgeräte von DAIKIN sind umweltfreundlich und

Mehr

Vertikale Geräte. Serie FSL-V-ZUS. Zuluft-Sekundärluftgerät mit Wärmeübertrager zum vertikalen Einbau vor der Brüstung K2 6.3 1.

Vertikale Geräte. Serie FSL-V-ZUS. Zuluft-Sekundärluftgerät mit Wärmeübertrager zum vertikalen Einbau vor der Brüstung K2 6.3 1. .3 X X testregistrierung Vertikale Geräte Serie F7 Eurovent-zertifiziert Radialgebläse Verschluss Filterdeckel Justierfuß HYGIENISCH GETESTET V DI 022 Geprüft nach VDI 022 Zuluft-Sekundärluftgerät mit

Mehr

High Tech in Bestform Die flüsterleise Wärmepumpe Luft-/ Wasser-Wärmepumpe LA 22TBS / LA 28TBS zur Aussenaufstellung

High Tech in Bestform Die flüsterleise Wärmepumpe Luft-/ Wasser-Wärmepumpe LA 22TBS / LA 28TBS zur Aussenaufstellung High Tech in Bestform Die flüsterleise Wärmepumpe Luft-/ Wasser-Wärmepumpe LA 22TBS / LA 28TBS zur Aussenaufstellung Komfort rauf, Lautstärke runter Beim Thema Aussenaufstellung kehrt Ruhe ein. Bei der

Mehr

BESST C.O.P. ~ 4,6 SERIE. - Winterbetrieb, garantiert bis zu -15 C. mit umweltfreundlichem Kältegas R410A

BESST C.O.P. ~ 4,6 SERIE. - Winterbetrieb, garantiert bis zu -15 C. mit umweltfreundlichem Kältegas R410A Besonderheiten - Winterbetrieb, garantiert bis zu -15 C. - Umweltfreundliches Kältegas R410A. - Leistung C.O.P. 4,6. - Reduzierte Frequenz der Abtauzyklen. - Automatische Geschwindigkeitsregelung des Axialgebläses.

Mehr

Montage-, Bedienungs- und Wartungsanleitung REB-4 AUTO

Montage-, Bedienungs- und Wartungsanleitung REB-4 AUTO 1. Transport, Lagerung... 2 2. Bestimmungsgemäße Verwendung... 2 3. Arbeitssicherheit... 2 4. Beschreibung... 3 5. Montage und Inbetriebnahme... 3 5.1. Montage... 4 5.2. Inbetriebnahme / Einstellungen...

Mehr

Elektra - C/F/V/H Verschleißbeständige Heizlüfter für sehr anspruchsvolle Umgebungen

Elektra - C/F/V/H Verschleißbeständige Heizlüfter für sehr anspruchsvolle Umgebungen 3 3-15 kw Elektroheizung 14 Ausführungen Elektra - C/F/V/H Verschleißbeständige Heizlüfter für sehr anspruchsvolle Umgebungen Einsatzbereich Elektra ist eine Baureihe von Heizlüftern für anspruchsvolle

Mehr

Wärmerückgewinnungsgeräte Typ HCP

Wärmerückgewinnungsgeräte Typ HCP Wärmerückgewinnungsgeräte Typ HCP Register 2 Inhaltsverzeichnis Allgemeiner Beschrieb 3 Geräte-Optionen und Zubehör 4 Gerätetyp HCP Standard-Gerät 5 Gerätetyp HCP B Basic-Gerät 6 Gerätetyp HCP V Anschlüsse

Mehr

>> Ein Leistungskonzentrat >> Sehr einfache Bedienung

>> Ein Leistungskonzentrat >> Sehr einfache Bedienung SOLAR HOLZ WÄRMEPUMPEN ÖL/GAS-BRENNWERTKESSEL Naneo G A S - B R E N N W E R T - W A N D K E S S E L EASYLIFE Der Kern der Brennwerttechnik >> Optimierte Funktionen und Ausrüstungen >> Ein Leistungskonzentrat

Mehr

Raumthermostaten. Typische Anwendungsgebiete: Geschäftsgebäude Wohngebäude Leichte Industriegebäude

Raumthermostaten. Typische Anwendungsgebiete: Geschäftsgebäude Wohngebäude Leichte Industriegebäude s 3 017 RAB31 RAB31.1 Raumthermostaten RAB31 Für Vierrohr-Ventilatorkonvektoren Raumthermostat mit Changeover-Schalter für Heizen oder Kühlen Zweipunkt-Regelverhalten Manuelle 3 Stufen-Ventilatorschaltung

Mehr

Begehbare Container - Robuste und flexible Außenlagerung

Begehbare Container - Robuste und flexible Außenlagerung Begehbare Container - Robuste und flexible Außenlagerung Modellübersicht - WHG als Lager für wassergefährdende Flüssigkeiten - VBF als selbstbelüftete Version zur passiven Lagerung entzündbarer Flüssigkeiten

Mehr

Gebläsekonvektoren für Wärmepumpen

Gebläsekonvektoren für Wärmepumpen Gebläsekonvektoren für Wärmepumpen SLR Gebläsekonvektor mit Radiatorplatte für vertikale Installation Bi2 Zwei in Einem! Mit der patentierten Kombination aus Wärmetauscher und Heizradiator ist eine ganzjährige

Mehr

Kühl- und Heizsysteme. Dezentrales Lüftungsgerät (Umluft) für Mischlüftung LG-UM-M-LB liegend im Doppelboden

Kühl- und Heizsysteme. Dezentrales Lüftungsgerät (Umluft) für Mischlüftung LG-UM-M-LB liegend im Doppelboden Kühl- und Heizsysteme Dezentrales Lüftungsgerät (Umluft) LG-UM-M-LB liegend im Doppelboden DS 4182 03.2014 Vorbemerkungen Werden Fassaden mit raumhoher Verglasung eingesetzt, bietet mit den Umluftgeräten,

Mehr

Wanddurchlässe. Lindab. Comfort und Design. Produktübersicht und Symbole. Grundlagen. Deckendurchlässe. Sicht- / Industriedurchlässe.

Wanddurchlässe. Lindab. Comfort und Design. Produktübersicht und Symbole. Grundlagen. Deckendurchlässe. Sicht- / Industriedurchlässe. Wanddurchlässe Lindab Comfort und Design Produktübersicht und Symbole Grundlagen Deckendurchlässe Sicht- / Industriedurchlässe Anschlusskästen Wanddurchlässe Düsen Düsenrohr Ventiduct Lüftungsgitter Verdrängungsluftauslässe

Mehr

WHS, WCS, SHS, DXES, DXCS, CS Kundengerechte Kanalheizer, Kanalkühler und Kondensoren

WHS, WCS, SHS, DXES, DXCS, CS Kundengerechte Kanalheizer, Kanalkühler und Kondensoren WHS, WCS, SHS, DXES, DXCS, CS Kundengerechte Kanalheizer, Kanalkühler und Kondensoren WHS/WCS/SHS/DXES/DXCS/CS Kundangepasste rechteckige Kanalheizregister, Kanalkühlregister und Kondensoren VEABs kundenangepasstes

Mehr

Absorptionskälteanlage 15 KW Kälteleistung Für den Betrieb mit Heizwasser

Absorptionskälteanlage 15 KW Kälteleistung Für den Betrieb mit Heizwasser Absorptionskälteanlage 15 KW Kälteleistung Für den Betrieb mit Heizwasser Stand: Mai 2008 EAW Energieanlagenbau Westenfeld GmbH Oberes Tor 106 98631 Westenfeld Telefon: 036948 84-132 Telefax: 036948 84-152

Mehr

Funktioniert perfekt!

Funktioniert perfekt! Funktioniert perfekt! SART Link - Leistungsregelung für Wärmetauscher der Swegon Lüftungsgeräte-Serie GOLD The Indoor Climate Company SART Link und GOLD Lüftungsgeräte: Die Komplettlösung SART Link und

Mehr

Pneumatischer Aufzug PVE37 (2 Personen)

Pneumatischer Aufzug PVE37 (2 Personen) Pneumatischer Aufzug PVE37 () TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN Allgemeines Außendurchmesser des Zylinders: 933 mm Maximale Tragfähigkeit: 205 kg () Geschwindigkeit: 0,15 m/s Benötigt keine Schachtgrube. Der

Mehr

Wärmerückgewinnungsgeräte Typ HCP

Wärmerückgewinnungsgeräte Typ HCP Wärmerückgewinnungsgeräte Typ HCP Register 2 2 Änderungen vorbehalten 12/2015 Register 2 Inhaltsverzeichnis Allgemeiner Beschrieb 4 Geräte-Optionen und Zubehör 5 Fernbedienung OJ Touch-Screen 6 / 7 Gerätetyp

Mehr

Heizlüfter Elektra. Heizlüfter Elektra. Verschleißbeständige Heizlüfter für sehr anspruchsvolle Umgebungen. Produkteigenschaften

Heizlüfter Elektra. Heizlüfter Elektra. Verschleißbeständige Heizlüfter für sehr anspruchsvolle Umgebungen. Produkteigenschaften Heizlüfter Elektra Verschleißbeständige Heizlüfter für sehr anspruchsvolle Umgebungen 3 14 Ausführungen 3-15 kw Elektroheizung Einsatzbereich Elektra ist eine Baureihe von Heizlüftern für anspruchsvolle

Mehr

DLS /CD. Kanal-Splitklimageräte KOMFORT

DLS /CD. Kanal-Splitklimageräte KOMFORT DLS /CD Kanal-Splitklimageräte KOMFORT DLS /CD Kanal-Splitklimageräte DLS 18/24/30/37 DLS/CD Kanal-Splitklimageräte klimatisieren unsichtbar und individuell. Die verdeckte Gerätemontage und die beliebige

Mehr

Wassergerät mit FWD 08-12 - 20-30 - 45 FWD 08-12 - 20-30 - 45 UNT-PRC002-GB UNT-PRC002-DE

Wassergerät mit FWD 08-12 - 20-30 - 45 FWD 08-12 - 20-30 - 45 UNT-PRC002-GB UNT-PRC002-DE Wassergerät mit Ductable Kanalanschluss water unit FWD 08 - - 0-0 - 4 FWD 08 - - 0-0 - 4 UNT-PRC00-GB UNT-PRC00-DE Inhalt Allgemeine Daten... Leistungsdaten... 4 Kälteleistungen... 4 Heizleistungen...

Mehr

4 Planung und Dimensionierung von Wärmepumpen

4 Planung und Dimensionierung von Wärmepumpen 4 Planung und Dimensionierung von Wärmepumpen 41 Vorgehensweise Die notwendigen Schritte zur Planung und Auslegung eines Heizsystems mit Wärmepumpe sind in Bild 49 dargestellt Eine ausführliche Beschreibung

Mehr

Hyperdrain Kondensatableiter

Hyperdrain Kondensatableiter Hyperdrain Kondensatableiter HYPERDRAIN: WIRKSAME KONDENSATBESEITIGUNG Der Kondensatableiter stellt den wichtigsten Teil jedes Druckluftsystems dar. Seine Aufgabe besteht darin, Kondensat und Verunreinigungen,

Mehr

MATERIALTRENNUNG. Materialabscheider für einfachere Verarbeitung.

MATERIALTRENNUNG. Materialabscheider für einfachere Verarbeitung. Materialabscheider für einfachere Verarbeitung. Unsere Palette umfasst vier en von Materialabscheidern: Zyklone, Zellenradschleusen, Abscheider und Schneidegeräte. Zyklone werden zur Trennung großer Materialvolumina

Mehr

PRODUKTDATENBLATT. CAWR 25 premium2. EAN: 4017212326305 Produkt-Nr.: 232630

PRODUKTDATENBLATT. CAWR 25 premium2. EAN: 4017212326305 Produkt-Nr.: 232630 CAWR 25 premium2 EAN: 4017212326305 Produkt-Nr.: 232630 Die wandhängenden Raumklimageräte der Serie CAWR premium2 sorgen für eine energiesparende Klimatisierung. Die im weißen, modernen Design gehaltenen

Mehr

- Anschlussfertiges Komplettgerät, beinhaltet alle Bauteile zur Komfortklimatisierung, Regelorgane - Intensive Qualitätsprüfung mit Werksprobelauf

- Anschlussfertiges Komplettgerät, beinhaltet alle Bauteile zur Komfortklimatisierung, Regelorgane - Intensive Qualitätsprüfung mit Werksprobelauf Komfort-Klimagerät mit Kreuz-Gegen-Kreuzstrom-Wärmeübertrager 59 26 0 - vereinfachte Darstellung Wählt automatisch die wirtschaftlichste Betriebsweise! 52 und 59 LUFTVOLUMENSTROM:.200 5.000 m 3 /h Auf

Mehr

Ocean Solar Absorber Technische Daten

Ocean Solar Absorber Technische Daten Ocean Solar Absorber Technische Daten OCEAN Schwimmbad-Solarheizungen im direkten Kreislauf: wirtschaftlich, umweltfreundlich, schnell installiert. Sie kennen das Problem. Ein Freibad ohne zusätzliche

Mehr

Spezifikationen Abmessungen: 456 x 207 x 520 mm (Höhe x Breite x Tiefe) Material:

Spezifikationen Abmessungen: 456 x 207 x 520 mm (Höhe x Breite x Tiefe) Material: Einleitung Wir beglückwünschen Sie zu Ihrem neuen Nanoxia Deep Silence 3 Midi Tower. Denn wir sind davon überzeugt, dass Sie von Ihrem neuen PC- Gehäuse über viele Jahre hinweg begeistert sein werden.

Mehr

3Luft zum Lernen 33. TROX SCHOOLAIR Energieeffiziente Lüftungslösungen für Schulen

3Luft zum Lernen 33. TROX SCHOOLAIR Energieeffiziente Lüftungslösungen für Schulen 3Luft zum Lernen 33 TROX SCHOOLAIR Energieeffiziente Lüftungslösungen für Schulen 3The art of handling air 33 Gute Luft ist ein Stück Lebensqualität. Ob in freier Natur oder in geschlossenen Räumen nur

Mehr

HR mural. Radialventilatoren in TAC Technologie

HR mural. Radialventilatoren in TAC Technologie HR mural Die HR mural 4, 6, 8 und 12 sind mechanische Lüftungsgeräte mit einem Luft/Luft- Aluminiumplattentauscher und hoher Effizienz (über 9%), die aus einem hochwirksamen Gegenstromwärmetauscher, einer

Mehr

GE Power Controls. VPS Standschränke in Stahlblech. VPS Steel

GE Power Controls. VPS Standschränke in Stahlblech. VPS Steel GE Power Controls VPS Standschränke in Stahlblech Standschränke IP54 Systemschränke Beschreibung Systemschrank aus Stahlblech, vorbereitet zum Einbau der VPS Systemkomponenten. Die Schränke sind in den

Mehr

HEIZUNGEN. Elektro-Heizgebläse. Gas-Heizgebläse. Oel-Heizgebläse. Luftentfeuchter AxAir. www.tool-air.ch

HEIZUNGEN. Elektro-Heizgebläse. Gas-Heizgebläse. Oel-Heizgebläse. Luftentfeuchter AxAir. www.tool-air.ch HEIZUNGEN Elektro- Gas- Oel- Luftentfeuchter AxAir www.tool-air.ch ELEKTRO- Die optimale Problemlösung für transportable oder stationäre Lufterwärmung - Vielseitigste Anwendungsbereiche - Optimale Lufterwärmung

Mehr

Lüftungsgitter aus Aluminium VA-A

Lüftungsgitter aus Aluminium VA-A Beschreibung VA-A ist ein rechteckiges Aluminiumgitter mit einstellbaren Lamellen. Das VA-A Gitter kann in Geschäfts- sowie Industrieräumen eingesetzt werden. Das Gitter kann für Zuluft sowie Abluft verwendet

Mehr

Produktbroschüre Gebläsekonvektoren für die Zwischendecke HyPower-Geko. Energieeffizient Leistungsstark Hygienisch Geräuscharm

Produktbroschüre Gebläsekonvektoren für die Zwischendecke HyPower-Geko. Energieeffizient Leistungsstark Hygienisch Geräuscharm Produktbroschüre Gebläsekonvektoren für die Zwischendecke HyPower-Geko Energieeffizient Leistungsstark Hygienisch Geräuscharm Optimales Klima: Hygienisch. Effizient. Nachhaltig. Die HyPower-Geko Gebläsekonvektoren

Mehr

Bitte besuchen Sie auch unsere Website unter www.cooltek.de

Bitte besuchen Sie auch unsere Website unter www.cooltek.de Wir beglückwünschen Sie zu Ihrem neuen Cooltek Antiphon Tower. Mit dem Antiphon haben sie ein hochwertiges PC-Gehäuse in hervorragender Qualität erworben. Wir sind davon überzeugt, dass Sie der Tower über

Mehr

HEIZUNGEN. Elektro-Heizgebläse. Gas-Heizgebläse. Oel-Heizgebläse. Luftentfeuchter. www.tool-air.ch

HEIZUNGEN. Elektro-Heizgebläse. Gas-Heizgebläse. Oel-Heizgebläse. Luftentfeuchter. www.tool-air.ch HEIZUNGEN Elektro- Gas- Oel- Luftentfeuchter www.tool-air.ch ELEKTRO- ität l a u Q nspitze hweden c aus S Die optimale Problemlösung für transportable oder stationäre Lufterwärmung - Vielseitigste Anwendungsbereiche

Mehr

Zug-Toiletten-System. Std Toilette

Zug-Toiletten-System. Std Toilette Zug-Toiletten-System Std Toilette Produktbeschreibung Zug Toiletten-Module sind Stand-der-Technik - Lösungen, die an den Kunden als bereit zur-installation - Module geliefert werden. Alle notwendigen Montagearbeiten

Mehr

CLIMEXEL, die Wärmepumpe der Superlative

CLIMEXEL, die Wärmepumpe der Superlative CLIMEXEL, die Wärmepumpe der Superlative ClimExel ist das Sortiment der Wärmepumpen mit den besten technischen Eigenschaften auf dem Markt: Ausgezeichnete Leistung, sehr niedriger Geräuschpegel, vollautomatische

Mehr

MEMBRAN-VAKUUMPUMPEN MIT KNF-STABILISIERUNGSSYSTEM

MEMBRAN-VAKUUMPUMPEN MIT KNF-STABILISIERUNGSSYSTEM MEMBRAN-VAKUUMPUMPEN MIT KNF-STABILISIERUNGSSYSTEM DATENBLATT D 015 N 920 APE-W - AC-Version in Seitenlage. Automatische Netzanpassung, weltweit (optional mit Anschluss für die externe Steuerung). N 920

Mehr

Gutes Klima guter Job!

Gutes Klima guter Job! Gutes Klima guter Job! Wohlfühlklima sorgt für mehr Elan und Produktivität Top- Energiewerte schonen die Umwelt und Ihre Geldbörse! 2 RAV-Serie Wohlfühlklima für Ihre Mitarbeiter und Kunden! Bestes Klima

Mehr

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend)

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend) Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend) Beschreibung, Anwendung AMV 13 SU AMV 23 SU Die elektrischen Stellantriebe mit Sicherheitsfunktion werden zusammen

Mehr

Energiesysteme Luft/Wasser-Wärmepumpe ThermoAura NEU. Energieeffizienz und leise Betriebsweise eine unschlagbare Kombination. Leben voller Energie

Energiesysteme Luft/Wasser-Wärmepumpe ThermoAura NEU. Energieeffizienz und leise Betriebsweise eine unschlagbare Kombination. Leben voller Energie Energiesysteme Luft/Wasser-Wärmepumpe ThermoAura NEU Energieeffizienz und leise Betriebsweise eine unschlagbare Kombination Leben voller Energie Luft/Wasser-Wärmepumpe ThermoAura Energieeffizienz und leise

Mehr

Um eine sichere und ordnungsgemäße Benutzung zu gewährleisten, sind die Anweisungen in diesem Handbuch genau durchzulesen und zu befolgen.

Um eine sichere und ordnungsgemäße Benutzung zu gewährleisten, sind die Anweisungen in diesem Handbuch genau durchzulesen und zu befolgen. OB115N DE Um eine sichere und ordnungsgemäße Benutzung zu gewährleisten, sind die Anweisungen in diesem Handbuch genau durchzulesen und zu befolgen. Das Handbuch ist zu Nachschlagezwecken gut aufzubewahren.

Mehr

Leistungsverbrauch Betrieb Leistungsverbrauch Ruhestellung 0.2 W Leistungsverbrauch Ruhestellung 0 W bei Power off / Position Zu

Leistungsverbrauch Betrieb Leistungsverbrauch Ruhestellung 0.2 W Leistungsverbrauch Ruhestellung 0 W bei Power off / Position Zu Technisches Datenblatt CM24K-F-T- Klappenantrieb zu Modul SKM230- T-B12 für das Verstellen von Klappen in der technischen Gebäudeausrüstung Klappengrösse bis ca. 0.4 m² Nenndrehmoment 2 Nm Nennspannung

Mehr

SmokePoint - Raucherkabinen

SmokePoint - Raucherkabinen SmokePoint - Raucherkabinen 1. Konzept Edles Design und Leistung die überzeugt! Am Anfang des Entwicklungskonzeptes von SmokePoint stand die Idee, nicht einfach eine weitere Raucherkabine auf den Markt

Mehr

Mobile Staubbekämpfungsgeräte. Katalog

Mobile Staubbekämpfungsgeräte. Katalog Mobile Staubbekämpfungsgeräte Katalog Die Dust-Fighter für Staubbekämpfung Progressives Trocknen sichern Große Flächen abkühlen Viele andere Anwendungen Jedes Gelände Die Vorteile des Dust-Fighter Kein

Mehr

Wärmepumpe york ylpa. Luft zu Wasser. Auf natürliche Weise.

Wärmepumpe york ylpa. Luft zu Wasser. Auf natürliche Weise. Wärmepumpe york ylpa Luft zu Wasser. Auf natürliche Weise. Lautstärke Lärmbelastung unter 54 dba * Einfache Installation Plug-and-Play-Lösungen Nachhaltigkeit Null ODP Effizienz Energieeffizienzklasse

Mehr

Elektro-Durchlauferhitzer

Elektro-Durchlauferhitzer Elektro-Durchlauferhitzer Leistung 800 kw. heatsystems Elektro-Durchlauferhitzer wurden für die direkte Erwärmung verschiedenster flüssiger und gasförmiger Medien konstruiert. Gelegentlich werden Elektro-Durchlauferhitzer

Mehr

Nr. 31. Fachveröffentlichung. Betrieb ohne Pufferspeicher und die Auswirkungen auf das Betriebsverhalten. 1. Wasserkreislauf.

Nr. 31. Fachveröffentlichung. Betrieb ohne Pufferspeicher und die Auswirkungen auf das Betriebsverhalten. 1. Wasserkreislauf. Nr. 31 Fachveröffentlichung Das Fazit vorneweg: Eine moderne Mikroprozessorregelung, die das Totband variabel anpasst, in Kombination mit verbesserten Kompressoren ermöglicht es, mit dem Aquasnap Flüssigkeitskühler

Mehr

HomeMatic IP: Heizungssteuerung via App

HomeMatic IP: Heizungssteuerung via App 52399 Merzenich Telefon 02275 / 9196-44 Telefax 02275 / 9196-46 Internet : www.contronics.de e-mail : mail@contronics.de HomeMatic IP: Heizungssteuerung via App Kostenlose App für komfortable Steuerung

Mehr

Weit mehr als kalte Luft Die Truma Klimasysteme

Weit mehr als kalte Luft Die Truma Klimasysteme Weit mehr als kalte Luft Die Truma Klimasysteme Aventa eco Aventa comfort compact comfort comfort RC vario Spannungsversorgung Kühlleistung / Heizleistung (Wärmepumpe), 12 V *, 12 V * 1700 W 2400 W / 1800

Mehr

SWP. Warmwasserbereiter mit Wärmepumpe SWP Endlich kostet warmes Wasser weniger. + Effizienz + Ersparnis + Wohlbefinden

SWP. Warmwasserbereiter mit Wärmepumpe SWP Endlich kostet warmes Wasser weniger. + Effizienz + Ersparnis + Wohlbefinden SWP Warmwasserbereiter mit Wärmepumpe SWP Endlich kostet warmes Wasser weniger. + Effizienz + Ersparnis + Wohlbefinden SWP AERMEC Jederzeit warmes Wasser, hocheffizient SWP AERMEC erwärmt Brauchwasser

Mehr

Kühlkonvektoren. Serie PKV. Passiver Kühlkonvektor für Nennlängen bis 3000 mm mit horizontalem Wärmeübertrager K2 4.1 1

Kühlkonvektoren. Serie PKV. Passiver Kühlkonvektor für Nennlängen bis 3000 mm mit horizontalem Wärmeübertrager K2 4.1 1 .1 X X testregistrierung Kühlkonvektoren Serie mit Rahmen, mit Lochblechgitter ohne Lochblechgitter RAL 9005, schwarz Eurovent-Zertifizierung HYGIENISCH GETESTET Passiver Kühlkonvektor für Nennlängen bis

Mehr

DOMEKT REGO RECU P. Kompaktlüftungsgeräte Installations- und Bedienungsanleitung DE

DOMEKT REGO RECU P. Kompaktlüftungsgeräte Installations- und Bedienungsanleitung DE DOMEKT REGO RECU P Kompaktlüftungsgeräte Installations- und Bedienungsanleitung DE Inhaltsverzeichnis Sicherheitsbestimmungen...3 Transport...4 Gerätebeschreibung...5 Installation...7 Wartung...8 Technische

Mehr

PREMIUM Serverschränke RSF

PREMIUM Serverschränke RSF version: -0-0 CONTEG DATENBLATT FREI STEHENDE SCHRÄNKE PREMIUM Serverschränke RSF CONTEG, spol. s r.o. Zentrale: Na Vítězné pláni / 0 00 Prag Tschechische Republik Tel.: +0 Fax: +0 Fertigungswerk: K Silu

Mehr

NEU AEROTOP G. Luft-Wasser Wärmepumpe Leistung 6 kw 15 kw

NEU AEROTOP G. Luft-Wasser Wärmepumpe Leistung 6 kw 15 kw AEROTOP G Luft-Wasser Wärmepumpe Leistung 6 kw 15 kw Mit der AEROTOP G setzt ELCO neue Maßstäbe bei Luft-Wasser Wärmepumpen für die Außenaufstellung. Gefertigt aus hochwertigem Edelstahl erfüllt sie höchste

Mehr

Komfort-Umluftkühlsystem INDULVENT ec

Komfort-Umluftkühlsystem INDULVENT ec Komfort-Umluftkühlsystem INDULVENT ec Zugfreie Raumluftströmung bei Kühlleistung bis zu 2600 W Niedrige Schallleistung Nur Elektro-, Kühlwasser- und Kondensatanschluss erforderlich Energiesparende EC-Technologie

Mehr

Luxe-Line Twin und Single nach Maß, ein Schmuckstück für Ihr Haus

Luxe-Line Twin und Single nach Maß, ein Schmuckstück für Ihr Haus Luxe-Line Twin und Single nach Maß, ein Schmuckstück für Ihr Haus Luxe-Line Twin: Isoliertes doppeltes Flügeltor Luxe-Line Single: Isolierte Nebengaragentür Design, Dämmung und Benutzerfreundlichkeit Das

Mehr

MAKING MODERN LIVING POSSIBLE. Verdampfungsdruckregler KVP. Technische Broschüre

MAKING MODERN LIVING POSSIBLE. Verdampfungsdruckregler KVP. Technische Broschüre MAKING MODERN LIVING POSSIBLE Verdampfungsdruckregler KVP Technische Broschüre Verdampfungsdruckregler, KVP Inhalt Seite Einführung.........................................................................................3

Mehr

ICE-Trade Wickel- & Lagerbock

ICE-Trade Wickel- & Lagerbock Passage de la Poste 3 2 B 7700 Mouscron Belgium ICE-Trade Wickel- & Lagerbock Die ICE-Trade Wickelböcke werden Kundenspezifisch (Breite, Durchmesser, Drehmoment, Gewicht) gebaut. Unsere Standardwickelmaschinen

Mehr

STATIONÄR Die stationären Heißwasser- Hochdruckreiniger.

STATIONÄR Die stationären Heißwasser- Hochdruckreiniger. STATIONÄR Die stationären Heißwasser- Hochdruckreiniger. made in Germany ÖL-oderELEKTROBEHEIZT 2 Die Abmessungen: Ø 200 mm 1800 mm 1200 mm 800 mm 600 mm 800 mm 600 mm therm 635 ST therm 755 ST therm 895

Mehr

technische DOKuMeNtAtiON Kühl-/luftheizgerät DeSigN

technische DOKuMeNtAtiON Kühl-/luftheizgerät DeSigN TECHNISCHE DOKUMENTATION Kühl-/LuftHeizgerät DESIGN (patentiert) Inhalt 1.0 geräteserie DESIGN 4 1.1 Gerätebeschreibung 4 1.2 Konstruktion 4 2.0 einsatz- Planungs- bzw. Auslegungshinweise 5 2.1 einsatzgebiet

Mehr

Installationsanleitung: SV14 Hybrid mit 80 l Speichertank Zirkulation durch Schwerkraft. Warmes Wasser und frische Luft

Installationsanleitung: SV14 Hybrid mit 80 l Speichertank Zirkulation durch Schwerkraft. Warmes Wasser und frische Luft Mai. 2010 HJC Installationsanleitung: SV14 Hybrid mit 80 l Speichertank Zirkulation durch Schwerkraft Warmes Wasser und frische Luft (Lesen Sie bitte auch die Standard Montageanleitung für SV14 Luftkollektor)

Mehr

PRODUKT- KATALOG LUFTGEKÜHLTE VERFLÜSSIGEREINHEIT AIRCUBE

PRODUKT- KATALOG LUFTGEKÜHLTE VERFLÜSSIGEREINHEIT AIRCUBE PRODUKT- KTLOG LUFTGEKÜHLTE VERFLÜSSIGEREINHEIT IRUE Deutsch/06-2004 LUFTGEKÜHLTE VERFLÜSSIGEREINHEIT! VORSTELLUNG DER UREIHE Die luftgekühlten IRUE Geräte sind von der EOLEN Flüssigkeitskühler-aureihe

Mehr

VAKUUM-TECHNIK. Inhalt

VAKUUM-TECHNIK. Inhalt AKUUM-TECHNIK Inhalt rodukte Baureihe Seite Allgemeines -3 Ersatzteile 78-2 Weitere Bauteile für Druckluftversorgung -2 akuumerzeuger, einstufig 367-6 akuumerzeuger, zweistufig 367 - Auswahl eines akuumerzeugers

Mehr

A&D. Wärmepumpen System

A&D. Wärmepumpen System A&D Wärmepumpen System DIE A&D WÄRMETECHNIK IST EIN AUFEINANDER ABGESTIMMTES SYSTEM Inverterwärmepumpe mit Flüstertechnik PV-Ready Photovoltaik G-Air Luft-Technik G-Water Wasser-Technik Web&App G-Air -

Mehr

Montage-, Bedienungs- und Wartungsanleitung

Montage-, Bedienungs- und Wartungsanleitung TCBBx2 / TCBTx2 Seite 1 von 7 Inhalt: Seite 1. Transport, Lagerung... 2 2. Bestimmungsgemäße Verwendung... 2 3. Arbeitssicherheit... 3 4. Beschreibung... 3 5. Montage und Inbetriebnahme... 5 6. Wartung...

Mehr

Industrie - Kolbenkompressoren aus Gusseisen SUPER STORMY

Industrie - Kolbenkompressoren aus Gusseisen SUPER STORMY Industrie - Kolbenkompressoren aus Gusseisen SUPER STORMY Baureihen MPCL und MPCH 0,75 bis 7,5 kw 10 und 15 bar Grundrahmen- und behältermontierte Modelle SUPER STORMY Kompressoren MARK Vollgusseisen-Kompressoren

Mehr

WIR HABEN DIE FLEXIBELSTE KLIMAEINHEIT ENTWICKELT!

WIR HABEN DIE FLEXIBELSTE KLIMAEINHEIT ENTWICKELT! WIR HABEN DIE FLEXIBELSTE KLIMAEINHEIT ENTWICKELT! PremiAir, das bisher flexibelste Produkt von JANKA, bietet undendlich viele Möglichkeiten an Installationsvarianten und es kann sich jedem Projektkatenentwurf

Mehr

LUFTERHITZER. NOZ Gas 2

LUFTERHITZER. NOZ Gas 2 LUFTERHITZER NOZ Gas NOZ Lufterhitzer Energiesparende Wärmequelle für den Komfort in großen Räumen Zwecks optimaler und wirksamer Erwärmung großer und oft hoher Gebäude präsentiert Biddle einen Lufterhitzer,

Mehr

Leistungsbeschreibung

Leistungsbeschreibung Leistungsbeschreibung Installationsservice 1 InfraStruXure InRow RC Inbetriebnahme 1.0 Zusammenfassung InfraStruXure InRow RC Inbetriebnahme-Service Service Inhalt 1.0 Zusammenfassung 2.0 Funktionen und

Mehr

Flachdachausstiege DIE TREPPE ZUM DACH. Qualität vom Erfinder der Scherentreppe

Flachdachausstiege DIE TREPPE ZUM DACH. Qualität vom Erfinder der Scherentreppe Qualität vom Erfinder der Scherentreppe Flachdachausstiege Lieferbar : als einbaufertiges Element nach DIN 4570 nach Energieeinsparverordnung (EnEV) mit beheizbarer oberer Abdeckung Feuerwiderstandsklasse

Mehr

PROCON GWB. GAS-BRENNWERTKESSEL KESSELLEISTUNG 15 75 kw

PROCON GWB. GAS-BRENNWERTKESSEL KESSELLEISTUNG 15 75 kw PROCON GWB GAS-BRENNWERTKESSEL KESSELLEISTUNG 15 75 kw Gas-Brennwertkessel wandhängend 25 100% modulierender Vormisch-Strahlungsbrenner Hochleistungs-Wärmetauscher aus Edelstahl Speicherladefunktion mit

Mehr

Der Clever-Kompressor. Saubere Sache! Ölfrei verdichtende Kolbenkompressoren SOLIDdent

Der Clever-Kompressor. Saubere Sache! Ölfrei verdichtende Kolbenkompressoren SOLIDdent Der Clever-Kompressor Saubere Sache! Ölfrei verdichtende Kolbenkompressoren SOLIDair // Der Clever-Kompressor Clever ist, wenn Preis und Leistung stimmen. Wann wird aus einem Kompressor ein Clever-Kompressor?

Mehr

Richtig cool bleiben. Der vernünftige Einsatz von Klimageräten

Richtig cool bleiben. Der vernünftige Einsatz von Klimageräten Richtig cool bleiben Der vernünftige Einsatz von Klimageräten NACHTRÄGLICHE WÄRMEDÄMMUNG FÜR AUSSENWÄNDE 2 Damit die Kosten Sie nicht ins Schwitzen bringen Wenn im Sommer das Thermometer auf über 30 C

Mehr

Wärme aus der Luft, Komfort aus der Natur. Das ist Heizen mit Vorsprung.

Wärme aus der Luft, Komfort aus der Natur. Das ist Heizen mit Vorsprung. Wärme aus der Luft, Komfort aus der Natur. Das ist Heizen mit Vorsprung. Prüfresultat Luftwärmepumpe WÄRMEPUMPEN- TESTZENTRUM BUCHS (CH) HÖCHSTE EFFIZIENZ COP 4,43 ÜBERLEGENE HEIZTECHNIK FÜR GENERATIONEN

Mehr

VIESMANN VITOPEND 200-W

VIESMANN VITOPEND 200-W VIESMANN VITOPEND 200-W Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOPEND 200-W Typ WH2B Gas-Umlaufwasserheizer und Gas-Kombiwasserheizer, Vollautomat 10,5 bis 24 kw Mit modulierendem, atmosphärischem

Mehr

PELICANTM. Ceiling HF. Rechteckiger Abluftauslass

PELICANTM. Ceiling HF. Rechteckiger Abluftauslass PELICANTM Ceiling HF Rechteckiger Abluftauslass Kurzdaten Perforierte Front Für große Abluftvolumenströme Flush -Design Für Kassettenzwischendecken geeignet Quick Access -Front Kombination mit Anschlusskasten

Mehr