FK J+S-Kids. Thema: Ballsport, Fussball Vom Passen zum Zusammenspielen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "FK J+S-Kids. Thema: Ballsport, Fussball Vom Passen zum Zusammenspielen"

Transkript

1 FK J+S-Kids 10./11.November 2012 in Willisau Thema: Ballsport, Fussball Vom Passen zum Zusammenspielen 1) Einstimmen 1 / Ball spielen Auf ca. 4 Spieler 1 Ball.... Alle bewegen sich im 4 Eck und werfen sich gegenseitig die Bälle zu (evtl. übergeben) Beidhändig fangen, mit links oder rechts zurück werfen Einhändig fangen Ball mit dem Fuss spielen Halbhoch werfen und Innenrist zurück spielen Mit Brust annehmen und Fuss zurück spielen Mit dem Kopf zurück spielen (mit Softball beginnen, unbedingt Augen geöffnet) Variante Ballone hochhalten Mit Ballonen Ampel erstellen 4 Bälle werfen, 1 Ball wird mit dem Fuss gespielt Verschiedene Bälle/Softball Je nach Alter und Können der Spieler- Innen die Übungen anpassen oder Zusatzaufgaben an einzelne Teilnehmer-Innen geben. Feldgrösse und Anzahl Spieler anpassen Stefan Marini / Hausi Eberhard / Markus Kummer, J+S-Kids-Eperten, Willisau 10. /

2 1) Einstimmen 2 / Ball passen 3 Teams z.b. grün, rot, blau, 3 Bälle Jedes Team spielt sich im Team den Ball zu. t o t t o t. o o. Gelb zu rot, rot/blau, blau/gelb Doppelpass dann Farbwechsel Alle in Bewegung und Teams sind durchmischt. Erst mit Händen dann Fuss 1) Einstimmen 3 / Ball spielen A Jede Gruppe 1 Ball Spieler (Nummern) bilden einen Kreis um den Spieler A mit dem Ball A wirft zu beliebigen Spieler zb. 3 und läuft zu einem beliebigen Spieler zb läuft nun zur Mitte und bekommt den Ball von 3 zugeworfen. 5 wirft wieder zu beliebigen Spieler und läuft zu beliebigen Spieler. (Ball und Spieler machen nie den gleichen Weg) Variante Ball mit dem Fuss spielen A wirft zu 3 und läuft zu 5, 5 läuft zu 4 oder 6. Der angelaufene Spieler läuft zur Mitte, wird zu A und erhält den Ball von 3 Stefan Marini / Hausi Eberhard / Markus Kummer, J+S-Kids-Eperten, Willisau 10. /

3 2) Dehnen / Gymnastik 2 Teilnehmer mit 1 Ball Ball in der Hand von 1, leicht gespreizte Beine, Rücken an Rücken Sitzend, leicht gespreizte Beine /Füsse gegeneinander Ball durch die Beine/über Kopf übergeben Seitlich übergeben Ball hinter den Rücken rum führen und auf der anderen Seite dem Partner zu rollen (Seite wechseln) 3) Spiel Einlaufspiel: 2 Teams, 1 Ball Rot gegen blau. Jede Farbe versucht sich den Ball zu zuspielen. Die Gegner wollen dies verhindern. Jedes gelungene Zuspiel gibt 1 Punkt. Bei jeder Balleroberung neu mit dem zählen beginnen Feldgrösse anpassen Erst mit der Hand dann mit Fuss Variante beim Handball: Ball muss durch die eigenen Beine zum Team geworfen werden um Punkt zu machen Stefan Marini / Hausi Eberhard / Markus Kummer, J+S-Kids-Eperten, Willisau 10. /

4 4) Koordination 2 Teilnehmer zusammen mit Ball A wirft direkt zu B B via 1 Bodenkontakt zu A A & B werfen sich gleichzeitig zu A wirft eigenen Ball in die Höhe, fängt den von B zugeworfen Ball, wirft gleich zurück und fängt eigenen Ball 1 Ball werfen, 1 Ball mit Fuss spielen Variante: 1 Fussball durch Tennisball ersetzen Nach jeder Übung ca. 5, Positionswechsel mittels Einbeinsprüngen li & re 5) Technik 1 Wandtschutten Jeder Spieler hat 1 Ball Ball an die Wand spielen/werfen. Den zurückprallenden Ball stoppen/fangen. Ball mit beiden Händen an die Wand werfen/einhändig li&re Ball werfen, Drehung, fangen Ball werfen, Klatschen fangen Etc. Flach mit Fuss, li&re spielen, stoppen/direkt spielen Ball leicht an die Wand kicken und wieder fangen Erst mit Händen dann Fuss Variante 2 Spieler zusammen abwechselnd an die Wand spielen Wettkampf : Wandtschutten Der Ball abwechslungsweise in ein bestimmtes Feld an der Wand spielen. Stefan Marini / Hausi Eberhard / Markus Kummer, J+S-Kids-Eperten, Willisau 10. /

5 5) Technik 2 Pass spielen.. 2 Teilnehmer-Innen spielen sich gegenseitig 1 Ball durch ein Hütchentor (gross) zu. Li & re Variante mit 2 Hütchentoren: Die Spieler-Innen spielen sich den Ball gegenseitig in das andere Hütchentor zu. Jeder flache Pass zum Ziel gibt einen Punkt 5) Technik 2a Spieler haben zusammen 1 Ball Die beiden Spieler laufen im Feld umher und versuchen sich durch die verschieden farbigen Hütchentore den Ball zu zuspielen und Punkte zu sammeln. Links und rechts spielen Immer nur 1 pro Tor 6) Geschicklichkeit Bälle transportieren Ball wird fiiert zwischen: - Rücken - Schultern - Kopf - Hand (Aussenseite) - Fuss - etc. Kein Wettkampf, sicherer Transport ist wichtig Stefan Marini / Hausi Eberhard / Markus Kummer, J+S-Kids-Eperten, Willisau 10. /

6 7) Spiel / Wettkampf Mistkübel werfen Stadt 1 oo o oo o oo o oo o oo o Fluss Stadt 2 o oo o oo o oo o oo o oo Die Teilnehmer (alle starten miteinander) versuchen so viel stinkende Mistkübel (Bälle) über den Fluss in die andere Stadt zu werfen. Wer schafft es mehr Mistkübel bei der anderen Stadt zu lagern? LeiterIN gibt Start und Stopp Kommando 7a) Spiel A B Abschluss-Spiel Spiel zum Abschluss des Trainings 2 3 Teams à 3-4 Spieler Bei 3 Teams verlässt diejenige Mannschaft das Feld, welche ein Tor erhalten hat. Linientor: Tore bei Anspiel in Feld B von Team A oder in Feld A von Team B (ganze Breite) Kleine Tore: 2 Kleine Tore ohne Torhüter Stefan Marini / Hausi Eberhard / Markus Kummer, J+S-Kids-Eperten, Willisau 10. /

7 8) Ausklang Team Kegeln Jedes Team hat pro Spieler-In ein Schuss zur Verfügung Wie viele Kegel fallen Variante: verschiedene Kegel/Punkte Petflaschen benutzen, verschiedene Bälle Evtl. als Ausklang benutzen Stefan Marini / Hausi Eberhard / Markus Kummer, J+S-Kids-Eperten, Willisau 10. /

J+S-Kindersport MF Sportart entdecken. Thema: Fussball Vom Ball treiben zum Dribbling

J+S-Kindersport MF Sportart entdecken. Thema: Fussball Vom Ball treiben zum Dribbling J+S-Kindersport MF Sportart entdecken 10./11.11.2012 in Willisau Thema: Fussball Vom Ball treiben zum Dribbling 1) Einstimmen / Ball führen Durcheinander Ballführen Dazwischen verschiedene Übungen: Begrüssen

Mehr

Trainingseinheit Nr. 1 für F-Junioren

Trainingseinheit Nr. 1 für F-Junioren Trainingseinheit Nr. 1 für F-Junioren Dauer: Material: ca.95 Minuten 8 Hütchen, pro Spieler einen Ball, 4 rote Kegel, 4 grüne Kegel, 3 blaue Kegel, Leibchen, 4 Minifußball-Tore, 2 normale Tore Übung 1:

Mehr

Trainingseinheit Nr. 1 für F-Junioren

Trainingseinheit Nr. 1 für F-Junioren Trainingseinheit Nr. 1 für F-Junioren Dauer: Material: ca.95 Minuten 8 Hütchen, pro Spieler einen Ball, 4 rote Kegel, 4 grüne Kegel, 3 blaue Kegel, Leibchen, 4 Minifußball-Tore, 2 normale Tore Übung 1:

Mehr

FK J+S-Kids. Thema: Ballsport, Fussball Vom Treffen zum Tore erzielen

FK J+S-Kids. Thema: Ballsport, Fussball Vom Treffen zum Tore erzielen FK J+S-Kids 10. / 11. November 2012 in Willisau Thema: Ballsport, Fussball Vom Treffen zum Tore erzielen 1) Einstimmen 1 Düngen im Blumengarten Jeder mit einen Ball Die Spieler dribbeln mit dem Ball im

Mehr

Trainingseinheit Nr. 3 für E-Junioren

Trainingseinheit Nr. 3 für E-Junioren Trainingseinheit Nr. 3 für E-Junioren Dauer: Materialien: ca. 90 Minuten 1-2 große (normale) Tore, 2 rote Kegel, 2 blaue Kegel, 2 grüne Kegel, 6 Hütchen, ca. 13 Reifen, pro Spieler 1 Ball, Leibchen, 4

Mehr

Trainingseinheit Nr. 4 für Bambini

Trainingseinheit Nr. 4 für Bambini Trainingseinheit Nr. 4 für Bambini Dauer: Materialien: ca. 65 Minuten 10 Hütchen, 4 Minifußball-Tore, Leibchen, pro Spieler 1 Ball, 5 (grüne) Kegel, 4 Fahnenstangen, (evtl. 2 normale bzw. große Tore für

Mehr

Trainingseinheit Nr. 10 für F-Junioren

Trainingseinheit Nr. 10 für F-Junioren Trainingseinheit Nr. 10 für F-Junioren Dauer: Materialien: 60 Minuten 8 Hütchen, 4 Minitore, 6 Reifen, 3 Stangen Übung 1: Kategorie: Fintenrundlauf Warm-Up / fußballspezifisch An den 4 äußeren Hütchen

Mehr

Trainingseinheit Nr. 6 für F-Junioren

Trainingseinheit Nr. 6 für F-Junioren Trainingseinheit Nr. 6 für F-Junioren Dauer: Materialen: 95 Minuten 10 Hütchen, 5 Kegel, 4 Fahnenstangen, 5 Reifen, 3 Hürdenstangen, 1 Dreierstange, 2 Minifußball-Tore (wahlweise zusätzlich 3 F-Junioren-Tore),

Mehr

Trainingseinheit Nr. 7 für F-Junioren

Trainingseinheit Nr. 7 für F-Junioren Trainingseinheit Nr. 7 für F-Junioren Dauer: Materialen: 105 Minuten 5 Hütchen; je 5 grüne, rote, blaue und gelbe Kegel; pro Spieler 1 Ball; 2 große Tor; 4 Minifußball-Tore; 3 Reifen; 1 Dreierstange; 3

Mehr

Trainingseinheit Nr. 3 für F-Junioren

Trainingseinheit Nr. 3 für F-Junioren Trainingseinheit Nr. 3 für F-Junioren Dauer: Materialien: ca. 95 Minuten 4 Minifußball-Tore, 2 große Tore, 1 grünen Kegel, 4 rote Kegel, 8 Reifen, 2 Hürdenstangen, pro Spieler 1 Ball, 6 Hütchen, 1 roten

Mehr

Bälle halten wie Training: Baustein erleben... mit Fussball Aufwärmen/Einstimmen 15 min. Üben 20 min. Heisser Glas-Ball.

Bälle halten wie Training: Baustein erleben... mit Fussball Aufwärmen/Einstimmen 15 min. Üben 20 min. Heisser Glas-Ball. 1. Training: Baustein erleben... mit Fussball Heisser Glas-Ball Zwei Teams werfen sich im gleichen Feld je einen Ball zu. Die Kinder sind stets in Bewegung. Der Ball wird so schnell als möglich einem Mitspieler

Mehr

Trainingseinheit Nr. 5 für F-Junioren

Trainingseinheit Nr. 5 für F-Junioren Trainingseinheit Nr. 5 für F-Junioren Dauer: Materialien: ca. 85 Minuten 10 Hütchen, 4 Minifußball-Tore, pro Spieler 1 Ball, Leibchen, 2 normale (große) Tore, 5 grüne Kegel, 4 rote Kegel, 4 Fahnenstangen,

Mehr

AUFWÄRMEN 1: Warm-Up von Jens Prawitt ( )

AUFWÄRMEN 1: Warm-Up von Jens Prawitt ( ) AUFWÄRMEN 1: Warm-Up Ein 12 x 12 Meter großes Feld markieren Die Spieler in 2 Gruppen einteilen Eine Gruppe mit Ball in der Hand im Feld und die andere ohne Ball außerhalb postieren Zu Beginn stellen sich

Mehr

Hallen-Trainingseinheit Nr. 1 für F-Jugend

Hallen-Trainingseinheit Nr. 1 für F-Jugend Hallen-Trainingseinheit Nr. 1 für F-Jugend Dauer: Materialien: ca. 80 Minuten pro Spieler 1 Ball, 4 Pylonen, Vielseitigkeitsbälle, 8 verschiedene Matten, 4 Kastenteile Übung 1: Feuer-Wasser-Sturm-Dribbling

Mehr

Trainingseinheit Nr. 8 für E-Junioren

Trainingseinheit Nr. 8 für E-Junioren Trainingseinheit Nr. 8 für E-Junioren Dauer: Materialien: 95 Minuten 6 Pylonen, 2 blaue Hütchen, 3 rote Hütchen, 3 grüne Hütchen, 2 normal große Fußballtore, pro Spieler 1 Ball, 4 Minifußball-Tore Übung

Mehr

Trainingseinheit Nr. 2 für E-Junioren

Trainingseinheit Nr. 2 für E-Junioren Trainingseinheit Nr. 2 für E-Junioren Dauer: Materialien: ca. 80 Minuten 8-10 Hütchen, 4 rote Kegel, 4 blaue Kegel, 2 grüne Kegel, 2 hellgrüne Kegel, pro Spieler einen Ball und ein Kegel, 2 Minifußball-Tore,

Mehr

Tore schiessen wie...

Tore schiessen wie... 1. Training: Baustein erleben... mit Fussball Ballführen im Hütchenwald (1/3) - um die Bäume (Pylonen) herum dribbeln - mit links, mit rechts, abwechselnd links und rechts - mit Vollrist, Aussenrist und

Mehr

Trainingseinheit Nr. 4 für F-Junioren

Trainingseinheit Nr. 4 für F-Junioren Trainingseinheit Nr. 4 für F-Junioren Dauer: Materialien: ca. 80 Minuten 6 Hütchen, pro Spieler 1 Ball, Leibchen; 4 Minifußball-Tore, 4 Fahnenstangen, 3 Hürdenstangen, 4 rote Kegel, 2 grüne Kegel, 2 große

Mehr

November Häusermann Olivier, Technischer Leiter SC Schöftland 1

November Häusermann Olivier, Technischer Leiter SC Schöftland 1 November 2014 1 Warm up 1 Zeit: 15 Min. Fangis mit verschiedenen Varianten: Organisation: Feldgrösse: ca. 20x20m (abhängig von der Anzahl Spieler) 3-4 Fänger (hier gelb) mit einem Leibchen sichtbar in

Mehr

Praxisbeispiele Executive Funktionen

Praxisbeispiele Executive Funktionen Praxisbeispiele Executive Funktionen 1. Erwärmung Ecken werden nummeriert (1,2,3,4); Schüler bewegen sich, Lehrer zeigt mit der einen Hand (1, 2, 3, oder 4 Finger) in welche Ecke zu laufen ist, und mit

Mehr

AUFWÄRMEN 1: Sichere Flugbälle von André Schubert ( )

AUFWÄRMEN 1: Sichere Flugbälle von André Schubert ( ) AUFWÄRMEN 1: Sichere Flugbälle 2 Spielfelder mit je 1 Hütchenlinie und Positionshütchen markieren Je Torhüter bestimmen, der sich jeweils auf der Hütchenlinie postiert 2 gleich große Mannschaften bilden

Mehr

Trainingseinheit Nr. 2 für Bambini

Trainingseinheit Nr. 2 für Bambini Trainingseinheit Nr. 2 für Bambini Dauer: Materialien: ca. 65 Minuten 6-8 Hütchen, 4 rote Kegel, 1 grünen Kegel, 4 Reifen, pro Spieler einen Ball, Leibchen Übung 1: Fortbewegung als Tiere Kategorie: Warm-Up

Mehr

TRAINING ONLINE THEMA: DIE SCHUSSTECHNIK VERBESSERN KATEGORISIERUNG ERFORDERLICHE MATERIALIEN TRAININGSEINHEIT FÜR HANDICAP-FUSSBALLER/-INNEN

TRAINING ONLINE THEMA: DIE SCHUSSTECHNIK VERBESSERN KATEGORISIERUNG ERFORDERLICHE MATERIALIEN TRAININGSEINHEIT FÜR HANDICAP-FUSSBALLER/-INNEN TRAINING ONLINE TRAININGSEINHEIT FÜR HANDICAP-FUSSBALLER/-INNEN KATEGORISIERUNG ORT: Feld TRAININGSSCHWERPUNKT: Schießen SCHWIERIGKEITSGRAD: Mittel FACETTEN: Inklusive Spielformen, CP-Fußball, Werkstattfußball,

Mehr

Trainingseinheit Nr. 1 für Bambini

Trainingseinheit Nr. 1 für Bambini Trainingseinheit Nr. 1 für Bambini Dauer: Materialien: ca. 60 Minuten 6-8 Hütchen, eine leere und eine volle Ballkiste, 6 Reifen, 2 Hochsprungstangen, 2 Niedrigstangen, 2 rote Kegel, 2 blaue Kegel, Leibchen,

Mehr

Trainingseinheit Nr. 5 für E-Junioren

Trainingseinheit Nr. 5 für E-Junioren Trainingseinheit Nr. 5 für E-Junioren Dauer: Materialien: ca. 75 Minuten 18 Hütchen, 4 grüne Kegel, 6 rote Kegel, Gymnastikbälle, Medizinbälle, pro Spieler 1 Ball, Leibchen, 4 Minifußball-Tore, 2 normale

Mehr

Trainingseinheit Nr. 6 für E-Junioren

Trainingseinheit Nr. 6 für E-Junioren Trainingseinheit Nr. 6 für E-Junioren Dauer: Materialien: ca. 90 Minuten 6 Hütchen, pro Spieler 1 Ball, Leibchen, 12 Reifen, 1 Hürdenstangentrio, 2 separate Hürdenstangen, 2 rote Kegel, 2 grüne Kegel,

Mehr

Fußball in der Grundschule Norbert Ruschel 3.-4. Schuljahr Klassenstärke bis 24 Kinder Bewegungsfelder Miteinander und gegeneinander spielen und Bewegen mit Geräten und Materialien 4 einfache Regeln TOR:

Mehr

Wand ab. Anfänger (2 Punkte pro Wiederholung) Fortgeschrittene (3 Punkte pro Wiederholung) Könner (4 Punkte pro Wiederholung)

Wand ab. Anfänger (2 Punkte pro Wiederholung) Fortgeschrittene (3 Punkte pro Wiederholung) Könner (4 Punkte pro Wiederholung) Wand ab Einen Ball mit beiden Händen an die Wand werfen und fangen. Einen Ball mit beiden Händen gegen die Wand prellen (ohne zu fangen). Zwei Bälle gleichzeitig mit beiden Händen gegen die Wand prellen.

Mehr

Trainingseinheit Nr. 2 für F-Junioren

Trainingseinheit Nr. 2 für F-Junioren Trainingseinheit Nr. 2 für F-Junioren Dauer: Materialien: ca. 95 Minuten 6 Hütchen, pro Spieler 1 Ball, 4 Minifußball-Tore, 2 rote Kegel, 2 grüne Kegel, 8 Reifen, 4 3er-Querstangen, 4 Hürdenstangen, Übung

Mehr

8 Hütchen, 2 große Tore, 4 Minitore, 1 Ball pro Spieler

8 Hütchen, 2 große Tore, 4 Minitore, 1 Ball pro Spieler Dauer: Materialien: 70 Minuten 8 Hütchen, 2 große Tore, 4 Minitore, 1 Ball pro Spieler Kategorie: Warm-Up (Aufwärmen), Koordination, Vielseitigkeit Aufbau einer Würfelfünf mit Starthütchen vor den Seiten.

Mehr

Trainingseinheit Nr. 3 für Bambini

Trainingseinheit Nr. 3 für Bambini Trainingseinheit Nr. 3 für Bambini Dauer: Materialien: ca. 60 Minuten 6 Hütchen, 2 Minifußball-Tore, pro Spieler 1 Ball, Leibchen Übung Nr.1: Fliegerschule Kategorie: Koordination Ein rechteckiges Spielfeld

Mehr

Hallen-Trainingseinheit Nr. 1 für E-Jugend

Hallen-Trainingseinheit Nr. 1 für E-Jugend Hallen-Trainingseinheit Nr. 1 für E-Jugend Dauer: Materialien: ca. 80 Minuten pro Spieler 1 Ball, 8 Kastenteile, 4 Pylonen, 2 Matten, 4 Bänke Übung 1: Kastenbasketball und Koordinationsparcours Warm-Up/Vielseitigkeit

Mehr

Trainingseinheit Nr. 12 für F-Jugend

Trainingseinheit Nr. 12 für F-Jugend Trainingseinheit Nr. 12 für F-Jugend Dauer: Materialien: ca. 90 Minuten pro Spieler 1 Ball, 12 Hütchen, 4 Pylonen, Vielseitigkeitsbälle, Leibchen Übung 1: Feuer-Wasser-Sturm-Dribbling Technik/Schnelligkeit/Vielseitigkeit

Mehr

AUFWÄRMEN 1: Zielstoß-Duell von Mario Vossen ( )

AUFWÄRMEN 1: Zielstoß-Duell von Mario Vossen ( ) AUFWÄRMEN 1: Zielstoß-Duell Jetzt! Zwei 12 x 12 Meter große Hütchenfelder aufbauen Vor jedem Feld eine Hütchenlinie errichten 2 Mannschaften bilden Jede Mannschaft benennt 1 Zielspieler Die Spieler passen

Mehr

es können / sollen verschiedene Bälle verwendet werden

es können / sollen verschiedene Bälle verwendet werden es können / sollen verschiedene Bälle verwendet werden Luftballon / aufblasbaren Plastikstrandball verwenden (windabhängig) hat langsame Flugfähigkeiten längere Beobachtungsmöglichkeit für die Kinder Bewegung

Mehr

Volleyball: Champ-Ball - Gliederung

Volleyball: Champ-Ball - Gliederung Volleyball: Champ-Ball - Gliederung 1. Allgemeine Definitionen zum Spiel Champ-Ball 1.1 Was ist Champ-Ball? 1.2 Wie wird Champ-Ball gespielt? 1.2.1 3. Jahrgangsstufe 1.2.2 4. Jahrgangsstufe 1.3 Wo wird

Mehr

Trainingseinheit Nr. 9 für F-Junioren

Trainingseinheit Nr. 9 für F-Junioren Trainingseinheit Nr. 9 für F-Junioren Dauer: Materialien: 90 Minuten 4 Pylonen, pro Spieler 1 Ball, Leibchen, 4 blaue Kegel, 4 Minifußball-Tore, 2 normal große Tore, in Größe und Material unterschiedliche

Mehr

Ballspiele für die Schule

Ballspiele für die Schule Spiele Klassenstufe 1+2 Spiele Klassenstufe 1+2 Ballspiele für die Schule Einführung Die folgende Spielsammlung soll Spielanfänger mit Ballspielen vertraut machen, die basistaktische Elemente der Heidelberger

Mehr

AUFWÄRMEN 1: Tennisball-Dribbling von Benjamin Olde ( )

AUFWÄRMEN 1: Tennisball-Dribbling von Benjamin Olde ( ) AUFWÄRMEN 1: Tennisball-Dribbling Mit 4 Stangen ein 3 Meter großes Quadrat bilden 4 Starthütchen im Abstand von 16 Metern markieren 4 Teams zu je 3 Spielern bilden und an den Starthütchen postieren Jeder

Mehr

Erwärmung: Dribbeln und hoch werfen (5 Minuten) Aufbau: Teile mehrere Gruppen ein Jede Gruppe hat 2 Bälle. Ablauf:

Erwärmung: Dribbeln und hoch werfen (5 Minuten) Aufbau: Teile mehrere Gruppen ein Jede Gruppe hat 2 Bälle. Ablauf: Erwärmung: Dribbeln und hoch werfen (5 Minuten) Teile mehrere Gruppen ein Jede Gruppe hat 2 Bälle Die ersten Spieler dribbeln mit einem Ball am Fuß und den anderen Ball werfen sie dabei in die Luft, so

Mehr

AUFWÄRMEN 1: Technik im Mittelkreis von Paul Schomann ( )

AUFWÄRMEN 1: Technik im Mittelkreis von Paul Schomann ( ) AUFWÄRMEN 1: Technik im Mittelkreis Übung 1 Übung 2 Übung 3 Auf dem Mittelkreis mit Hütchen ein Quadrat errichten Auf dem Mittelpunkt 1 zentrales Hütchen aufstellen Die Spieler in gleich großen Gruppen

Mehr

Trainingseinheiten Beachvolleyball

Trainingseinheiten Beachvolleyball Trainingseinheiten Beachvolleyball Sportforum Mals 18. 24.07.2015 Gerti Fink +39 340 3346460 gerti.fink@hotmail.com Gerti Fink BeachVolley Sportforum Mals 2015 1 Unteres Zuspiel - Bagger Die Baggertechnik

Mehr

Passen Ballkontrolle. Vom Leichten zum Schweren

Passen Ballkontrolle. Vom Leichten zum Schweren Passen Ballkontrolle Vom Leichten zum Schweren Übungsreihe zum Thema Passen Ablauf der Übung: Zwei Hütchen stehen im Abstand von ca. 10m gegenüber. An jedem Hütchen stehen zwei bis drei Spieler. 1. Der

Mehr

DFB.DE/MEIN-FUSSBALL C-JUNIOREN BALLKONTROLL-RAUTE. von Christian Wück ( )

DFB.DE/MEIN-FUSSBALL C-JUNIOREN BALLKONTROLL-RAUTE. von Christian Wück ( ) AUFWÄRMEN 1: BALLKONTROLL-RAUTE Zwei 20 Meter große Rauten nebeneinander markieren An jedem Hütchen 2 Spieler postieren Jeweils 5 Spieler haben je 1 Ball (siehe Abbildung) Die Spieler an den mittleren

Mehr

Spiele für Bewegungsstationen bei Bambini-Spielfesten

Spiele für Bewegungsstationen bei Bambini-Spielfesten 1) Ballwurf gegen einen Pfosten - Die Spieler positionieren sich, aufgestellt in einer Reihe, hinter einem Torpfosten - 2-3 Meter vor dem Pfosten wird ein Viereck mit Hütchen aufgestellt - Am Hütchen wird

Mehr

Einführungslektion Netzball

Einführungslektion Netzball Einführungslektion Netzball Ziel Material In dieser Lektion lernen die Kinder das Spiel NETZLL kennen, von welchem sie schon viel gehört, es aber noch nie gespielt haben. Gleichzeitig mit dem Einführen

Mehr

AUFWÄRMEN 1: Hütchentor-Ballkontrolle von Klaus Pabst ( )

AUFWÄRMEN 1: Hütchentor-Ballkontrolle von Klaus Pabst ( ) AUFWÄRMEN 1: Hütchentor-Ballkontrolle Drei 2 Meter breite Hütchentore frei verteilt aufstellen An jedem Hütchentor 2 verschiedenfarbige Starthütchen markieren Die Spieler an die Starthütchen verteilen,

Mehr

AUFWÄRMEN 1: Passspiel und Koordination von Horst Hrubesch ( )

AUFWÄRMEN 1: Passspiel und Koordination von Horst Hrubesch ( ) AUFWÄRMEN 1: Passspiel und Koordination 15 m Übung 1 A 15 m C Für jeweils 8 Spieler ein 15 x 15 Meter großes Viereck markieren Außerhalb des Feldes an zwei gegenüber - liegenden Seiten jeweils 6 Stangen

Mehr

THEMA: KOMPAKT VERTEIDIGEN UND SCHNELL UMSCHALTEN

THEMA: KOMPAKT VERTEIDIGEN UND SCHNELL UMSCHALTEN 1 AUFWÄRMEN 1: PASSEN MIT WANDSPIELERN Ein 30 x 30 Meter großes Feld markieren Auf den Seitenlinien Wandspieler postieren 6 Spieler mit 2 Bällen im Zentrum aufstellen Die zentralen Spieler passen sich

Mehr

AUFWÄRMEN 1: Geräte-Passen von Paul Schomann ( )

AUFWÄRMEN 1: Geräte-Passen von Paul Schomann ( ) AUFWÄRMEN 1: Geräte-Passen 2 Turnmatten und 2 Langbänke in der Halle gegenüber aufstellen Zusätzlich in den Ecken der Halle 2 Klein kästen und 2 Kastenoberteile diagonal gegenüber aufstellen Die Spieler

Mehr

J+S Kindersport Motorik Bewegungsgrundformen - Bewegungslernen Zuchwil 10./

J+S Kindersport Motorik Bewegungsgrundformen - Bewegungslernen Zuchwil 10./ Rahmenbedingungen: Lektionsdauer 90 Min Kurs-Teilnehmende J+S Leiter Eishockey Kindersport 5-10 Gruppengrösse Kursumgebung Sicherheitsaspekt Zielsetzung 30 TN Sporthalle Geräte sichern, klare Aufträge

Mehr

SPIEL 1: Frösche von Thomas Staack ( )

SPIEL 1: Frösche von Thomas Staack ( ) SPIEL 1: Frösche Von Wand zu Wand ein 20 x 15 Meter großes Feld markieren Die Bambini im Feld aufstellen Die Bambini spielen Frösche und hüpfen über eine große Wiese. Die Spieler hüpfen in Hockstellung

Mehr

TRAININGSEINHEIT NR. 14 E-JUNIOREN

TRAININGSEINHEIT NR. 14 E-JUNIOREN TRAININGSEINHEIT NR. 14 E-JUNIOREN Dauer: Materialien: 80 Minuten Acht Hütchen in vier Farben (je zwei pro Farbe), ein Ball pro Spieler, acht Pylonen ÜBUNG 1: FARBENRAUTE Kategorie: Warm-Up (Aufwärmen),

Mehr

Übungssammlung Spielbeurteilung

Übungssammlung Spielbeurteilung Übungssammlung Spielbeurteilung 1. allkontrolle all kontrollieren, all führen, all dribbeln, den Gegner täuschen asketball Fussball Handball Unihockey lle bewegen sich mit einem all auf Linien eine Gruppe

Mehr

talentino-kindergeburtstag

talentino-kindergeburtstag talentino-kindergeburtstag Feiern Sie doch mal einen Kindergeburtstag der anderen Art! Das beschriebene Turnier dauert je nach Belieben 1,5-4 Stunden und ist mit 4-16 Kindern auf einem Tennisplatz durchzuführen.

Mehr

Trainingseinheit Nr. 5 für Bambini

Trainingseinheit Nr. 5 für Bambini Trainingseinheit Nr. 5 für Bambini Dauer: Materialien: 50 Minuten 4 Pylonen, rote Hütchen, blaue Hütchen, grüne Hütchen, pro Spieler 1 Ball, 20 (Bowling-)Kegel, 4 Minifußball-Tore, 2 normal große Tore

Mehr

Trainingseinheit Nr. 8 für F-Junioren

Trainingseinheit Nr. 8 für F-Junioren Trainingseinheit Nr. 8 für F-Junioren Dauer: Materialen: 85 Minuten 5 Hütchen; 11 Kegel (1 grünen, 2 blaue, 8 rote); pro Spieler 1 Ball; 4 Minifußball-Tore; 2 normal große Tore; Markierungen (z.b. Kegel)

Mehr

DFB.DE/MEIN-FUSSBALL F-JUNIOREN BALLKONTROLL-KREIS. von Ralf Peter ( )

DFB.DE/MEIN-FUSSBALL F-JUNIOREN BALLKONTROLL-KREIS. von Ralf Peter ( ) AUFWÄRMEN 1: BALLKONTROLL-KREIS Einen Kreis mit 3 verschiedenfarbigen Start - hütchen und 3 verschiedenfarbigen Hütchentoren markieren Je 1 Starthütchen und 1 Hütchentor haben die gleiche Farbe Die Spieler

Mehr

Vorwort...8. Merkmale des modernen Torhüterspiels...9. Prinzipien/Grundtechniken des Torhütertrainings Technikratgeber für Torhüter...

Vorwort...8. Merkmale des modernen Torhüterspiels...9. Prinzipien/Grundtechniken des Torhütertrainings Technikratgeber für Torhüter... Inhalt Vorwort.........................................................................8 Merkmale des modernen Torhüterspiels.............................................9 Prinzipien/Grundtechniken des

Mehr

Floorball/Unihockey Spiel und Übungsformen für den Sportunterricht

Floorball/Unihockey Spiel und Übungsformen für den Sportunterricht Floorball/Unihockey Spiel und Übungsformen für den Sportunterricht Mag. Christian Resmann Aufwärmübungen Reihe1: Spieler stellen sich in einer Reihe auf. Jeder Spieler hat einen Ball und führt diesen langsam

Mehr

AUFWÄRMEN 1: Rauten-Pass von Klaus Pabst ( )

AUFWÄRMEN 1: Rauten-Pass von Klaus Pabst ( ) AUFWÄRMEN 1: Rauten-Pass Eine 10 x 10 Meter große Raute markieren Die Spieler an zwei Hütchen gegenüber verteilen Die ersten Spieler haben je einen Ball Die jeweils ersten Spieler passen gleich - zeitig

Mehr

DFB.DE/MEIN-FUSSBALL E-JUNIOREN ABRÄUMEN I

DFB.DE/MEIN-FUSSBALL E-JUNIOREN ABRÄUMEN I AUFWÄRMEN 1: ABRÄUMEN I 2 Starthütchen in einem Abstand von 10 Metern nebeneinander aufstellen 5 Meter vor jedem Starthütchen ein 1 Meter breites Hütchentor errichten 5 Meter davor 1 Passlinie markieren

Mehr

SPIEL 1: Zauberer von Paul Schomann ( )

SPIEL 1: Zauberer von Paul Schomann ( ) SPIEL 1: Zauberer Ein 12 x 12 Meter großes Feld markieren Die Spieler im Feld aufstellen Jedes Kind hat 1 Leibchen in der Hand Die Bambini spielen Zauberer, die mit dem Zauberstab (Leibchen) ihre Zaubertricks

Mehr

THEMA: ÜBERZAHL-/UNTERZAHLSPIELE UND 'VERSTECKTES' AUSDAUERTRAINING

THEMA: ÜBERZAHL-/UNTERZAHLSPIELE UND 'VERSTECKTES' AUSDAUERTRAINING 1 AUFWÄRMEN 1: ECKEN-LAUF 1 Hütchenquadrat errichten 2 Gruppen bilden Jeder Spieler erhält 1 Nummer und 1 Ball Die Spieler von Blau dribbeln unmittelbar hinter - einander um das Feld. Spieler 1 gibt Finten

Mehr

AUFWÄRMEN 1: Namen rufen von Jörg Daniel ( )

AUFWÄRMEN 1: Namen rufen von Jörg Daniel ( ) AUFWÄRMEN 1: Namen rufen Ein 20 x 20 Meter großes Feld markieren Die Spieler gleichmäßig an den Hütchen verteilen Der erste Spieler an jedem Hütchen hat 1 Ball Der ersten Spieler an jedem Hütchen dribbeln

Mehr

talentino-familiensportfest Aufwärmspiel (ohne Punkte)

talentino-familiensportfest Aufwärmspiel (ohne Punkte) talentino-familiensportfest Die Eltern Ihrer talentinos kommen nur in den Verein, um ihr Kind abzuliefern und wieder abzuholen? Das werden Sie mit diesem Mutter-Vater-Kind Turnier ändern. Wenn Sie es den

Mehr

1.Einheit Erwärmung ca. 12 Minuten

1.Einheit Erwärmung ca. 12 Minuten 1.Einheit Erwärmung ca. 12 1. im Kreis aufstellen, 3 Spieler mit Ball in die Mitte dribbeln, Mitspieler ansprechen, Mitspieler anspielen und an seine Postion laufen Parcours / Rundlauf 3 x 6 1. laufen

Mehr

theeggball - was ist das?

theeggball - was ist das? theeggball - was ist das? Der Eggball ist ein innovatives, pädagogisch wertvolles Sportprodukt, das durch seine spezielle Eierform in Kombination mit dem ideal ausgeglichenen Gewicht von 250 Gramm für

Mehr

Einfache und billige Materialien für den Turnstundenbetrieb IDEEN MIT PAPPKARTONTELLER, LUFTBALLONE UND TISCHTENNISBÄLLE

Einfache und billige Materialien für den Turnstundenbetrieb IDEEN MIT PAPPKARTONTELLER, LUFTBALLONE UND TISCHTENNISBÄLLE SATUS-PRAXIS SATUS Zentralkurs DATUM: 10./11.9.2016 Ressort: FRAUEN Autor/in: Susi Merkli Thema: Ziel: Ideen mit Alltagsmaterial Einfache und billige Materialien für den Turnstundenbetrieb MATERIAL grosse

Mehr

AUFWÄRMEN 1: Hütchen-Viereck von Paul Schomann ( )

AUFWÄRMEN 1: Hütchen-Viereck von Paul Schomann ( ) AUFWÄRMEN 1: Hütchen-Viereck 20 m 20 m Ein 20 x 20 Meter großes Feld markieren Die Spieler gleichmäßig an den Eckhütchen verteilen Der jeweils erste Spieler hat 1 Ball Die ersten Spieler von jedem Hütchen

Mehr

3. Das obere Zuspiel Pritschen

3. Das obere Zuspiel Pritschen 3. Das obere Zuspiel Pritschen Vorbemerkung Die wichtigste Spieltechnik des Volleyballspiels ist das obere Zuspiel (Pritschen). Es lässt sich relativ leicht erlernen und hat eine höhere Genauigkeit als

Mehr

AUFWÄRMEN 1: Tunnel-Passen I von Jörg Daniel ( )

AUFWÄRMEN 1: Tunnel-Passen I von Jörg Daniel ( ) AUFWÄRMEN 1: Tunnel-Passen I Ein 20 x 20 Meter großes Feld markieren 3 Mannschaften einteilen Die Spieler von 2 Teams haben Bälle Die Spieler ohne Ball stellen sich mit gegrätschten Beinen im Feld auf

Mehr

DFB.DE/MEIN-FUSSBALL E-JUNIOREN GRUPPEN-PASSEN

DFB.DE/MEIN-FUSSBALL E-JUNIOREN GRUPPEN-PASSEN AUFWÄRMEN 1: GRUPPEN-PASSEN 1 2 Ein 30 x 30 Meter großes Feld markieren 4 Gruppen einteilen Die Spieler jeweils durchnummerieren Jede Gruppe hat 1 Ball 3 4 Die Spieler bewegen sich frei im Feld und spielen

Mehr

Musterstunde Bewegung und Sport

Musterstunde Bewegung und Sport Musterstunde Bewegung und Sport Thema: Volleyball: Technik Service und unteres Zuspiel Dauer: 1-2 Unterrichtsstunden Materialien: Volleybälle; lange Schnur, Hütchen. Altersstufe: Universell, aber eher

Mehr

AUFWÄRMEN 1: Einlaufen mit Körperkontakt von Frank Engel ( )

AUFWÄRMEN 1: Einlaufen mit Körperkontakt von Frank Engel ( ) AUFWÄRMEN 1: Einlaufen mit Körperkontakt 3 m 6 m 2 Hütchenreihen im Abstand von 6 Metern zueinander aufbauen Dabei zwischen den Hütchen je 3 Meter Abstand lassen Die Spieler paarweise einteilen und auf

Mehr

SPIEL 1: Handwerker von Thomas Staack ( )

SPIEL 1: Handwerker von Thomas Staack ( ) SPIEL 1: Handwerker Ein 20 x 15 Meter großes Feld markieren Die Kinder im Feld aufstellen Die Bambini spielen Handwerker, die viele Geräte reparieren. Zunächst müssen sie die Geräte mit einem großen LKW

Mehr

Handballkreis Gütersloh e. V.

Handballkreis Gütersloh e. V. Handballkreis Gütersloh e. V. Mitglied im: Handballverband Westfalen e.v. Westdeutscher Handballverband e.v. Deutscher Handball-Bund e.v. Vielseitigkeitstest 2015/2016 E-Jugend 20 Übungen =======================================================

Mehr

Trainingseinheit Nr. 11 für F-Jugend

Trainingseinheit Nr. 11 für F-Jugend Trainingseinheit Nr. 11 für F-Jugend Dauer: Materialien: ca. 75 Minuten Pro Spieler 1 Ball, 6 rote Hütchen, 4 grüne Hütchen,12 Pylonen, Leibchen, 3 Stangen Übung 1: Koordination und Passspiel Warm-Up/fußballspezifisch

Mehr

THEMA: KREATIVITÄT IM SPIELAUFBAU

THEMA: KREATIVITÄT IM SPIELAUFBAU 1 AUFWÄRMEN 1: DREIECKS-PASS-SPIEL B C Für je 8 Spieler ein Hütchendreieck markieren Der erste Spieler bei A hat 1 Ball A A passt nach einem kurzen Dribbling zu B, geht seinem Zuspiel kurz nach und läuft

Mehr

Aufwärmen / Vorbereitung für HKT Ausdauerspiele /Aufwärmspiele:

Aufwärmen / Vorbereitung für HKT Ausdauerspiele /Aufwärmspiele: Aufwärmen / Vorbereitung für HKT Ausdauerspiele /Aufwärmspiele: Aufwärmspiele: mit Ball 1. Aufwärmspiel Es werden in der ganzen Halle 7-8 kleine Matten verteilt. Es spielen zwei Mannschaften gegeneinander.

Mehr

AUFWÄRMEN 1: Namen rufen von Jörg Daniel ( )

AUFWÄRMEN 1: Namen rufen von Jörg Daniel ( ) AUFWÄRMEN 1: Namen rufen Ein 20 x 20 Meter großes Feld markieren Die Spieler in gleich großen Gruppen an den Hütchen verteilen Die jeweils ersten Spieler an 2 Hütchen haben je 1 Ball Thomas! Max! Die Ballbesitzer

Mehr

Jonglieren. Postenaufbau: Material: Übung:

Jonglieren. Postenaufbau: Material: Übung: Posten-Nr. Jonglieren Postenaufbau: - Übung: Material: o 3 Frisbees o 3 Tennisbälle o 3 Softbälle (klein) o 3 Unihockeybälle o 1 Indiaca o 1 Badmintonschläger o 1 Shuttle o 3 Jongliertücher o 1 Gleichgewichtsbrett

Mehr

SFV Fortbildung Modul Kopfballtraining

SFV Fortbildung Modul Kopfballtraining SFV Fortbildung Modul Kopfballtraining EINLEITUNG Dauer Thema/Übung/Spielform Organisation/Skizze Einlaufen Kopfballkreis - Gezielte Kopfbälle aus der Bewegung - Bewegungserfahrung, spezifische Muskelaktivierung

Mehr

DFB.DE/MEIN-FUSSBALL B-JUNIOREN ECKE-SPIEL. von Nils Poker ( )

DFB.DE/MEIN-FUSSBALL B-JUNIOREN ECKE-SPIEL. von Nils Poker ( ) AUFWÄRMEN 1: ECKE-SPIEL Aneinandergrenzend 2 Felder nebeneinander markieren 2 Mannschaften bilden Jedes Team stellt 2 Verteidiger, die sich jeweils in den gegnerischen Feldern postieren Ecke-Spiel im 6

Mehr

3.1 Dribbel-Flieger. 3.2 Knie-Kipper

3.1 Dribbel-Flieger. 3.2 Knie-Kipper 3.1 Dribbel-Flieger Ein Spieler liegt auf einem kleinen Kasten und dribbelt abwechselnd mit der rechten und linken Hand einen Basketball in einen Reifen. Der zweite Spieler hält den ersten Spieler an den

Mehr

Reaktionsfähigkeit/ Orientierungsfähigkeit

Reaktionsfähigkeit/ Orientierungsfähigkeit Reaktionsfähigkeit/ Orientierungsfähigkeit Platz: Turnsaal Schulstufe: 6.Schulstufe Anzahl: 24 Schüler/innen Aufwärmen: Hugalele 15min Organisationsform: Es gibt zwei gleichgroße Teams, die durch Abzählen

Mehr

4. Doppelstunde (Basketball) 4. Doppelstunde Mehrtoreball, Prellen mit Positionswechsel, Kreiswerfen, Ballprellen im Kreis, Korbleger, Rückwärtsball

4. Doppelstunde (Basketball) 4. Doppelstunde Mehrtoreball, Prellen mit Positionswechsel, Kreiswerfen, Ballprellen im Kreis, Korbleger, Rückwärtsball 4. Doppelstunde (Basketball) UE Inhalt 4. Doppelstunde Mehrtoreball, Prellen mit Positionswechsel, Kreiswerfen, Ballprellen im Kreis, Korbleger, Rückwärtsball 1 Mehrtoreball Um einen Punkt zu erzielen,

Mehr

DFB.DE/MEIN-FUSSBALL C-JUNIOREN DREIECKS-WETT-PASSEN. von Klaus Pabst ( )

DFB.DE/MEIN-FUSSBALL C-JUNIOREN DREIECKS-WETT-PASSEN. von Klaus Pabst ( ) Champions- League 3. 1. 2. AUFWÄRMEN 1: DREIECKS-WETT-PASSEN Vier Dreiecke (Seitenlängen: jeweils 15 Meter) markieren Die Dreiecke mit 'Champions League', '', '2. Liga' und '3. Liga' benennen Die Spieler

Mehr

THEMA: DAS PASSSPIEL PERFEKTIONIEREN

THEMA: DAS PASSSPIEL PERFEKTIONIEREN 1 AUFWÄRMEN 1: FELDER-PASSEN Mit jeweils 4 Hütchen drei 10 x 10 Meter große Felder markieren In jedem Feld 6 Spieler mittig auf die Seitenlinien verteilen, 2 Spieler stehen sich mit Ball einem einzelnen

Mehr

DFB.DE/MEIN-FUSSBALL BAMBINI COLA-FANTA. von Jürgen Kamps ( )

DFB.DE/MEIN-FUSSBALL BAMBINI COLA-FANTA. von Jürgen Kamps ( ) SPIEL 1: COLA-FANTA Cola! Eine 20 Meter lange Linie markieren Die Bambini stellen sich jeweils mit 1 Meter Abstand nebeneinander auf und blicken zum Trainer, der vor ihnen steht Der Trainer stellt Aufgaben

Mehr

AUFWÄRMEN 1: Hallengewöhnung von Meikel Schönweitz ( )

AUFWÄRMEN 1: Hallengewöhnung von Meikel Schönweitz ( ) AUFWÄRMEN 1: Hallengewöhnung Die zur Verfügung stehende Fläche nutzen und im Feld je 2 große und kleine Kästen sowie 2 auf die Seite gelegte Bänke ver teilen Spielerpaare mit je 1 Ball bilden und im Feld

Mehr

Trainingseinheit Nr. 12 für E-Junioren

Trainingseinheit Nr. 12 für E-Junioren Trainingseinheit Nr. 12 für E-Junioren Dauer: Materialien: ca. 85 Minuten Pro Spieler 1 Ball, 10 blaue Hütchen, 4 rote Reifen, 4 Reifen, 10 Pylonen, Leibchen Übung 1: Koordinationsstationen Warm-Up/Koordination/Passspiel

Mehr

Das Spielfeld. Abstoß. Spielfarbe dunkelgrün. Spielfarbe hellgrün Torauslinie. Seitenauslinie. Strafraum. Bande. Mittelkreis.

Das Spielfeld. Abstoß. Spielfarbe dunkelgrün. Spielfarbe hellgrün Torauslinie. Seitenauslinie. Strafraum. Bande. Mittelkreis. play.playmobil.com Das Spielfeld Spielfarbe dunkelgrün Abstoß Spielfarbe hellgrün Torauslinie Seitenauslinie Strafraum Bande Mittelkreis 2 3 Anstoß Grundlagen für alle Spielvarianten Schusstechnik Mit

Mehr

x sportartübergreifendes Grundlagentraining x Übungsbeispiele Weit werfen/schleudern U Gemessen wird von dem Punkt aus, an dem der Ring

x sportartübergreifendes Grundlagentraining x Übungsbeispiele Weit werfen/schleudern U Gemessen wird von dem Punkt aus, an dem der Ring Weit werfen/schleudern Ziel: Tennisring (Vollgummi) schleudern Aufgabe Den Tennisring von der Abwurflinie aus so weit wie möglich nach vorne schleudern. 2,0-5,0 m 5,0-10,0 m über 10,0 m Hinweis Den Wurfarm

Mehr

2 Elementare Ballbehandlung Spielen mit verschiedenen Spielobjekten

2 Elementare Ballbehandlung Spielen mit verschiedenen Spielobjekten Inhaltsverzeichnis Vorworte... 4 Einführung... 5 Legende... 10 1 Elementare Bewegungsformen... 11 Allgemeine und sportspielspezifische Bewegungsformen... 12 2 Elementare Ballbehandlung... 15 Spielen mit

Mehr

10 Volleyballstunden (Klasse 5 7)

10 Volleyballstunden (Klasse 5 7) 1 SPORTPOCKET Christian Kröger 10 Volleyballstunden (Klasse 5 7) Bonusmaterial online Inhalt 3 Inhalt Ziele und methodischer Aufbau der Unterrichtseinheit 5 und Ausstattung 7 Thema 1: Ball über die Schnur

Mehr

Aufgaben- / Spielesammlung

Aufgaben- / Spielesammlung Aufgaben- / Spielesammlung Ball und Tiere Material: 1 Ball Die Teilnehmer stehen im Kreis. Der Trainer nennt drei Tiere, z.b. Hase Katze Pferd und wirft den Ball einem TN zu. Dieser muss Tier 2 und 3 wiederholen

Mehr

THEMA: IN DER HALLE SCHNELL UMSCHALTEN!

THEMA: IN DER HALLE SCHNELL UMSCHALTEN! 1 AUFWÄRMEN 1: JONGLIERDUELL 1 1 1! 1 kleines und 1 großes Hütchenquadrat errichten Zusätzlich 1 Springseil bereitlegen 2 gleich große Mannschaften bilden und jedem Spieler 1 Nummer zuweisen Die beiden

Mehr

BALLSPIELE - SPIELE MIT DEM BALL

BALLSPIELE - SPIELE MIT DEM BALL BALLSPIELE BALLSPIELE - SPIELE MIT DEM BALL EINLEITUNG Für viele Ballspiele wird meist nicht viel benötigt. Ein Ball (gehört in jede Spielzeugkiste) und ein paar Mitspieler und schon kann der Spaß beginnen.

Mehr

Den neuen PLAYMOBIL -Torwart kannst du auch aus dem Tor heraus, nach vorne und hinten sowie zu den Seiten bewegen.

Den neuen PLAYMOBIL -Torwart kannst du auch aus dem Tor heraus, nach vorne und hinten sowie zu den Seiten bewegen. Mit PLAYMOBIL-Fußball kannst du kicken wie die Profis: Kurze Pässe, Weitschüsse und sogar hohe Bälle sind kein Problem! Den neuen PLAYMOBIL -Torwart kannst du auch aus dem Tor heraus, nach vorne und hinten

Mehr