Aktien- und Optionsservice

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Aktien- und Optionsservice"

Transkript

1 Rob Wilson/schutterstock.com Aktien- und Optionsservice Erfolgreich in Aktien anlegen erfordert viel Zeit, Recherche und Disziplin. Mit dem Aktien- und Optionsservice von KBC Private Banking bieten wir Ihnen eine stark ausgebaute Betreu-ung an.

2

3 KBC Private Banking betreut Sie bei folgenden Anlageentscheidungen: Wie viel legen Sie am besten in Aktien an? In welchen Regionen, Sektoren und Themen? Welches sind die vielversprechendsten und die am attraktivsten bewerteten Aktien innerhalb dieser Regionen, Sektoren oder Themen? Wann ist der richtige Kauf- und Verkaufszeitpunkt? Ist Ihr Portfolio ausreichend gestreut, um die individuellen Aktienrisiken und die Volatilität des Portfolios zu begrenzen? Welches sind die Risiken? Können sie (teilweise) gedeckt werden? Welche Optionsalternativen können eine zusätzliche Rendite erbringen? Bei KBC Private Banking haben Sie die Wahl zwischen zwei Formen von Aktienund Optionsservice: Sie entscheiden, welchen Empfehlungen Sie bei einzelnen Aktien und Optionen folgen: Beratende Aktienverwaltung Sie entscheiden sich für eine Formel, bei der Aktien und Optionen in den aktiven Verwaltungsinvestmentfonds 1 Horizon Private Banking Active Stock Selection hereingenommen werden. Ausgelagerte Verwaltung Beratende Aktienverwaltung 1 Fonds ist die Alltagsbezeichnung für einen Organismus für gemeinsame Anlagen (OGA). Aktienservice 3

4 Beratende Aktienverwaltung Entscheiden Sie am liebsten selbst über Ihre Aktienanlagen und werden Sie dabei gern von Fachleuten beraten? Dann können Sie auf die Beratende Aktienverwaltung von KBC Private Banking zurückgreifen. KBC Private Banking übermittelt Ihnen Informationen und Empfehlungen bezüglich Aktien und Märkten. Die Grundlage unserer Informationen liefern KBC Asset Management und KBC Securities sowie eigene Analysen. Wir ordnen die Aktienempfehlungen je nach den Anlagezielen, die auf Sie zugeschnitten sind. Dazu beschäftigt KBC Private Banking in jeder Filiale einen Aktienhandelsberater, der eng mit Ihrem Private Banker zusammenarbeitet. Ihr Private Banker überwacht die Streuung und das Risiko Ihres Portfolios, während der Berater für den Aktienhandel intensiv die in diesem enthaltenen Aktien und Optionen überwacht. Sie finden unsere Empfehlungen auf der Website von KBC Private Banking oder können sich mit dem - und SMS-Service anmelden. Dann bekommen Sie jeweils eine bzw. SMS geschickt, sobald KBC Private Banking neue Kauf- und Verkaufsgelegenheiten entdeckt. Da das Timing von Kauf und Verkauf mindestens ebenso wichtig ist wie die Wahl der Aktie selbst, ist es ein großer Vorteil, schnell auf dem Laufenden zu sein. Außerdem können wir Sie auch proaktiv anrufen, wenn sich eine neue Chance bietet. Ihr Private Banker oder Berater für den Aktienhandel wird Sie so gut wie möglich informieren und beraten, aber Sie entscheiden. Die vorgeschlagenen Aktien behalten wir selbstverständlich im Auge.

5 Verwaltungsmerkmale Welche Aktie? Fundamentalanalyse Bei unserer Aktienauswahl konzentrieren wir uns auf das weltweite Stockpicking. Sie können auf der Basis der Wachstumsprognosen, Bewertung und Risiken in allen möglichen Regionen, Branchen oder Themen anlegen. Die Bestückung des Portfolios erfolgt zum Teil Top-down gemäß unserer aktuellen Anlagestrategie nach Regionen, Branchen und Themen. Für den übrigen Teil wird die Auswahl der besten Aktien innerhalb jeder Region, Branche oder jedes Themas hauptsächlich aufgrund einer Fundamentalanalyse bestimmt. Das ist eine gründliche Untersuchung von Marktumfeld, Wachstums- und Rentabilitätsperspektiven, Bewertung und Risiken. Für die Fundamentalanalysen greifen wir an erster Stelle auf die Analysten von KBC Securities (für Benelux-Aktien) und KBC Asset Management (für ungefähr 200 internationale Aktien) zurück. Wir werden für eine Aktie erst dann eine Kaufempfehlung aussprechen, wenn die Analysten auf die Empfehlung neutral, aufbauen oder kaufen kommen. Bei einer Herabstufung auf Abbauen oder Verkaufen werden wir Ihnen ebenfalls den Verkauf empfehlen. Außerdem gibt KBC Private Banking auch Kaufempfehlungen für Aktien, die unsere Analysten nicht beobachten, aber weltweit von anderen Analysten positiv eingeschätzt werden. Wann kaufen oder verkaufen? Technische Analyse In den letzten Jahren wurde der Beweis dafür erbracht, dass in volatilen Märkten mehr Wert durch ein gutes Timing beim Ein- und Ausstieg als mit einer Buy & Hold -Strategie geschaffen werden kann. Da wir auch für die nächsten Jahre mit anhaltender Volatilität rechnen, lohnt es sich, diese zwischenzeitlichen Kursschwankungen zugunsten der Anleger zu nutzen. Um den idealen Ein- und Austiegsmoment zu bestimmen, bedienen wir uns einer technischen Analyse. Dabei versuchen wir, anhand der Kursgrafik und technischer Indikatoren einen kurz- und langfristigen Trend zu erkennen. In der Grafik kommt die Stimmung der Anleger hinsichtlich der fraglichen Aktie zum Ausdruck. Durch Identifizierung eines relevanten Trends können wir unser Handeln an der Richtung dieses Trends ausrichten. Innerhalb eines Trends begeben wir uns auf die Suche nach Stützungs- und Widerstandsniveaus, an denen wir uns orientieren können, wenn wir Kauf- und Verkaufslimits bestimmen. Aktienservice 5

6 Steigern Sie Ihre Rendite oder senken Sie Ihr Risiko mit Optionsstrategien? Sie möchten das Risiko-Ertrags-Verhältnis Ihres Aktienportfolios weiter verbessern? KBC Private Banking berät Sie auch in (defensiven) Optionsstrategien, durch die limitierte Kauf- und Verkaufsorders durch ausgestellte Put- und Calloptionen ersetzt werden. Auf diese Weise können wir das Aktienrisiko begrenzen und/oder die Rendite erhöhen. Kaufen Sie Aktien mit einem möglichen Rabatt. Sie möchten Aktien kaufen? Dann können Sie als Alternative auch erwägen, Putoptionen auszustellen. Sie erhalten dann eine Prämie im Gegenzug für die Verpflichtung, die Sie eingehen, eine Aktie zu einem vorab bestimmten Preis (Ausübungspreis der Option) zu kaufen. Wenn Sie Ihrer Verpflichtung nachkommen müssen (in der Regel, wenn sich der Aktienkurs zum Fälligkeitstermin unter dem Ausübungspreis befindet), kaufen Sie die Aktie mit Abschlag, nämlich die erhaltene Prämie. Wenn der Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Ausübung niedriger ist als der Ausübungspreis abzüglich der erhaltenen Prämie, erleiden Sie zu dem Zeitpunkt einen virtuellen Verlust. Wenn es spätestens bei Fälligkeit der Option nicht zur Ausübung kommt, haben Sie die erhaltene Prämie endgültig erworben, während Ihre Verpflichtung verfällt.

7 Legen Sie einen Verkaufspreis fest und erhöhen Sie Ihre Rendite Sie besitzen Aktien und Sie möchten sie zu einem bestimmten Verkaufslimit verkaufen? Dann können Sie als Alternative Calloptionen ausstellen. Im Gegenzug für die Verpflichtung, eine Aktie zu einem vorab bestimmten, höheren Kurs zu verkaufen, erhalten Sie eine Prämie. Diese Prämie erbringt eine Zusatzrendite und bietet Schutz bei einem begrenzten Kursrückgang der Aktie. Steigt der Kurs der Aktie über den vorher bestimmten Preis, dann müssen Sie bei der Ausübung der Option verkaufen. Aber das hatten Sie ohnehin vor. Wenn die Aktie weiter steigt, verpassen Sie einen Teil des Wertzuwachses, da Sie zu einem niedrigeren Preis als der dann geltende Börsenkurs haben verkaufen müssen. Wenn es spätestens bei Fälligkeit der Option nicht zur Ausübung kommt, haben Sie die erhaltene Prämie endgültig erworben, während Ihre Verpflichtung verfällt. Schützen Sie Ihre Aktienanlagen gegen Kursrückgänge Viele Aktienanleger wollen einen Teil ihres Besitzes permanent absichern. KBC Private Banking informiert Sie deshalb über den Kauf von Putoptionen, um Aktienpositionen (teilweise) abzusichern. Als Alternative können Sie auch den größten Teil des Portfolios in bar oder relativ sicheren Anleihen anlegen und trotzdem genügend Börsenabbildung mit begrenzter Anlage in Calloptionen einbauen. Damit können Sie das Aufwärtspotenzial der Aktienmärkte großenteils nutzen, während das Risiko auf den Kaufbetrag der gekauften Calloptionen begrenzt ist. Portfoliokonstruktion: ein ausgewogenes Portfolio In den meisten Portfolios sind Aktienanlagen angebracht. Welcher Teil Ihres Portfolios in Aktien angelegt wird, hängt natürlich von Ihrem Risikoprofil ab. Der Private Banker/Berater für den Aktienhandel empfiehlt entsprechend der Anlagestrategie und unter Zugrundelegung Ihres Risikoprofils eine ausreichende Streuung und einen akzeptablen Risikograd Ihres Portfolios. Die Gewichtung jeder Aktie darf nicht mehr als 10% des gesamten Portfolios betragen. Ein gleichmäßig gestreutes Aktienportfolio kann auch die kurzfristigen Schwankungen begrenzen. Aktienservice 7

8 Horizon Private Banking Active Stock Selection Die Wahl der richtigen Aktie und des richtigen Kauf- und Verkaufszeitpunkts erfordern viel Zeit, Recherche und Disziplin. Deshalb kann es angebracht sein, das einem Fachmann für die Aktienauswahl zu überlassen. Aus Effizienzgründen hat die KBC Private Banking den aktiv verwalteten Investmentfonds Horizon Private Banking Active Stock Selection 2 im Angebot. Der Fonds enthält eine internationale Aktienauswahl und wird von KBC Asset Managenemt verwaltet, der dazu einen Anlageausschuss ins Leben gerufen hat. Dieser Ausschuss besteht aus den Branchenanalysten von KBC Asset Management, die Aktienspezialisten von KBC Private Banking erfüllen eine beratende Rolle. Der Ausschuss kann je nach den sich ändernden Marktgegebenheiten schnell Maßnahmen ergreifen. Active Stock Selection hat eine Mindestexposure von 50% gegenüber den Aktienmärkten. Um die Risiken genügend zu begrenzen, handhabt der Fonds eine breite Streuung über mindestens 40 Aktien, mit individuellen Gewichtungen, die schwanken, aber niemals mehr als 4% ausmachen. Active Stock Selection kann vorübergehend maximal 30% in Einlagen und kurzfristigen Schuldinstrumenten anlegen. Streben nach absoluter Rendite und Möglichkeit der Teilabsicherung gegen Kursrückgänge: Die aktive Verwaltung bedeutet auch, dass der Fonds nicht jederzeit zu 100% in Aktien anlegen muss. Bei einer negativen Einschätzung des Marktes kann der Anlageausschuss beschließen, in Erwartung eines besseren Einstiegszeitpunkts bis zu 50% der Aktienpositionen durch Bargeld oder Derivate abzusichern. Auf die meisten risikoträchtigen Aktien arbeitet der Fonds mit Alarmstufen, die bei Erreichen eine gründliche Neubewertung oder Schließung der Aktienposition zur Folge haben. Es kann sich zum Beispiel um den Verkauf von Indexfutures oder um den Kauf von Putoptionen als (Teil-)Absicherung gegen Kursrückgänge der Aktienpositionen handeln. Risiken Dieser Aktienfonds ist marktreagibel (Risiko- und Ertragsindikator 7 auf einer Skala 1 bis 7). Aktien bieten keinen garantierten Ertrag und können starken Wertschwankungen unterliegen. Der Fonds hat ein durchschnittliches Wechselkursrisiko, da er in Wertpapieren anlegt, die auf eine andere Währung als die Währung des Fonds lauten. Der Nettoinventarwert dieses Fonds kann bedingt durch die Zusammensetzung des Portfolios eine hohe Volatilität aufweisen. 2 Das ist ein Teilfonds der belgischen öffentlichen Bevek Horizon. Der Prospekt, das Dokument Wesentliche Anlegerinformationen und die letzten Zwischenberichte können Sie auf der Website finden und sind kostenlos auf Niederländisch (der Prospekt in Englisch und Französisch) in Ihrer KBC-Private-Banking-Filiale erhältlich. Nehmen Sie das Dokument Wesentliche Anlegerinformationen durch, bevor Sie beschließen, in diesen Fonds zu investieren. Die Finanzdienstleistungen werden von der KBC Bank und CBC Banque gewährleistet.

9 Aktive Verwaltung: weltweites Stockpicking mit wichtigem Tradingaspekt Es geht um eine sehr aktive Form von Aktienverwaltung, der das weltweite Stockpicking zugrunde liegt: Die vielversprechendsten oder am interessantesten bewerteten Aktien aus den verschiedenen Sektoren werden in der Auswahl berücksichtigt. Das Timing von Kauf und Verkauf wird auf der Basis sich ändernder fundamentaler Antriebskräfte und Stimmungsindikatoren optimiert. Es werden zu regelmäßigen Zeitpunkten Gewinne mitgenommen (zum Beispiel wenn das Kursziel erreicht ist, oder bei sich abschwächendem Nachrichtenfluss), um bei einer Korrektur zurückzukaufen oder auf einen zurückgebliebenen Konkurrenten umzusteigen. Größere Effizienz in Trading und Ausführung: Da die Zeitspanne zwischen der Tradingentscheidung und ihrer Umsetzung kurz ist, können Chancen vom Fonds schneller genutzt werden. Die Aktienverwaltung lässt sich auch etwas weniger von Emotionen leiten als der individuelle Anleger. Das ermöglicht rationale Entscheidungen, etwa bei einer Gewinnwarnung oder bei Erreichen einer Alarmstufe. Auch bei der Ausführung einer Transaktion zur Vermeidung liquiditätsgetriebener Kursreaktionen herrscht mehr Rationalität. Im Fall etwas weniger liquider Aktien werden die Orders über mehrere Tage verteilt. Berichterstattung: Transparenz geht vor Über verschiedene Kommunikationswege setzen wir Sie in kurzen Abständen von dem in Kenntnis, was sich im Aktienportfolio des Fonds so tut. Wir teilen jede Transaktion per mit und begründen sie dabei auch; die detaillierte Zusammensetzung des Portfolios ist täglich als Anlage zur Portfolioübersicht erhältlich, ebenso wie ein Monatsbericht mit Bewertung der Märkte, verfolgte Strategie und Übersicht von Käufen und Verkäufen. Den Nettoinventarwert des Fonds können Sie unter anderem in der Finanzpresse (De Tijd und L Echo) nachschlagen. Zeichnungbetrag, Kosten und Steuern Der Mindestzeichnungsbetrag beläuft sich auf Euro. Die Einstiegsgebühren dieses Investmentfonds betragen 1%. Die Börsenumsatzsteuer auf Anteilscheine mit Ertragsthesaurierung beträgt 1% bei Ausstieg. Es gibt keine Ausstiegsgebühr außer für den Ausstieg innerhalb des Monats, der auf den Einstieg folgt (5%). Die Quellensteuer auf Anteilscheine mit Ertragsausschüttung beträgt 25%. Aktienservice 9

10 Informationen Außer unseren konkreten Aktien- und Optionsempfehlungen stehen unsere Private Banker und Berater für den Aktienhandel auch für alle möglichen Fragen zu Aktien oder den Finanzmärkten im Allgemeinen zur Verfügung. Sie können sich dafür an verschiedene Fachleute innerhalb der Bank wenden. Allgemeine Informationen über Aktien, Optionen und die damit verbundenen Risiken finden Sie in der Broschüre Anlageformen: Stärken und Schwächen, die in allen KBC-Private-Banking-Filialen zur Verfügung stehen. Wir setzen Sie von den Entwicklungen an den Finanzmärkten in Kenntnis in: Beursfocus (per ): täglich um 9.30 Uhr mit Übersicht der Märkte des Vortags Marktvision (monatlich per und/oder zwei gedruckte Veröffentlichungen mit der Post): mit eingehenden Analysen gesamtwirtschaftlicher Indikatoren, Börsenerwartungen und Aktienstrategie Academy News (gedruckte Veröffentlichung, mit der Post): einmal im Monat. Schließlich erhalten Sie die Gelegenheit, Unternehmen aus der Nähe kennenzulernen: Wir stellen für Sie den Kontakt mit dem Management über verschiedene Aktienseminare, Veranstaltungen für Anleger und Betriebsbesichtigungen her. Sind Sie am Aktienservice von KBC Private Banking interessiert? Wenden Sie sich ruhig an Ihren Private Banker oder Berater für den Aktienhandel. Dann bespricht er zusammen mit Ihnen, welche Strategie für Ihr Portfolio am besten geeignet ist. Oder sehen Sie sich auf der Private Banking-Website bei Ihrem Portfolio um.

11 Aktienservice 11

12 Wir sprechen die gleiche Sprache. Herausgeber: KBC Gruppe AG, Havenlaan 2, 1080 Brüssel, Belgien. MwSt. BE , RJP Brüssel

PRIVATE BANKING ACTIVE INCOME SELECTION * Fokus auf ein regelmäßiges Einkommen

PRIVATE BANKING ACTIVE INCOME SELECTION * Fokus auf ein regelmäßiges Einkommen PRIVATE BANKING ACTIVE INCOME SELECTION * Fokus auf ein regelmäßiges Einkommen Gesucht: Einkommen Erste Feststellung: große Nachfrage nach einem regelmäßigen Einkommen Aufgrund der historisch niedrigen

Mehr

KBC-Anlageservice. Wir bewegen etwas für Sie

KBC-Anlageservice. Wir bewegen etwas für Sie KBC-Anlageservice Sie haben einen hübschen Betrag angespart. Genug, um unerwartete Ausgaben zu begleichen. Was machen Sie aber mit dem Geld, das Sie nicht als Polster benötigen? Immer mehr Menschen sparen

Mehr

KONZEPT ACTIVE BOND SELECTION. Rentenmarktentwicklungen aktiv vorgreifen

KONZEPT ACTIVE BOND SELECTION. Rentenmarktentwicklungen aktiv vorgreifen KONZEPT ACTIVE BOND SELECTION Rentenmarktentwicklungen aktiv vorgreifen Buy-and-hold strategie hat sich ausgezahlt... Obligationäre streben Folgendes an ein regelmäßiger, jedoch sicherer Einkommensfluss

Mehr

KBC-Vermögensservice Smart. Vermögenswirksam. anlegen? Sie sind nicht auf sich allein gestellt!

KBC-Vermögensservice Smart. Vermögenswirksam. anlegen? Sie sind nicht auf sich allein gestellt! KBC-Vermögensservice Smart Vermögenswirksam anlegen? Sie sind nicht auf sich allein gestellt! Vermögensüberwachung ist nicht einfach. Mehr noch: Es ist eine zeitaufwendige Tätigkeit, die Fachwissen voraussetzt.

Mehr

Über Wealth Management. Und die reichen Erfahrungen der KBC.

Über Wealth Management. Und die reichen Erfahrungen der KBC. Über Wealth Management. Und die reichen Erfahrungen der KBC. Jedes Familienvermögen hat seine eigene Geschichte. Sie haben mit viel Sorgfalt und Sachverstand ein beträchtliches Vermögen aufgebaut. Es

Mehr

Flexinvest Anlegen in Ihrem Rhythmus SPAREN UND ANLEGEN

Flexinvest Anlegen in Ihrem Rhythmus SPAREN UND ANLEGEN Flexinvest Anlegen in Ihrem Rhythmus SPAREN UND ANLEGEN Daniel Jeden Monat zahle ich 120 als Notgroschen für später ein. #flexinvest#notgroschenfürmeinerente Bärbel Das Weihnachts- Neujahrs- und Geburtstagsgeld

Mehr

Ertragreich vorsorgen mit Skandia Active Mix. Die vielen Möglichkeiten der Fondsgebundenen Lebensversicherung.

Ertragreich vorsorgen mit Skandia Active Mix. Die vielen Möglichkeiten der Fondsgebundenen Lebensversicherung. Ertragreich vorsorgen mit Skandia Active Mix. Die vielen Möglichkeiten der Fondsgebundenen Lebensversicherung. Skandia Active Mix. Das Wichtigste auf einen Blick. Über 100 Investmentfonds international

Mehr

Frauen-Männer-Studie 2012 der DAB Bank Männer und Frauen liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen

Frauen-Männer-Studie 2012 der DAB Bank Männer und Frauen liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen Frauen-Männer-Studie 2012 der DAB Bank Männer und Frauen liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen Die DAB Bank hat zum fünften Mal das Anlageverhalten von Frauen und Männern umfassend untersucht. Für die Frauen-Männer-Studie

Mehr

KBC-Life Privileged Portfolio 1 ist eine Zweig-23-Lebensversicherung ohne garantierten Mindestertrag, deren Ertrag mit Investmentfonds verbunden ist.

KBC-Life Privileged Portfolio 1 ist eine Zweig-23-Lebensversicherung ohne garantierten Mindestertrag, deren Ertrag mit Investmentfonds verbunden ist. KBC-Life Privileged Portfolio KBC-Life Privileged Portfolio 1 ist eine Zweig-23-Lebensversicherung ohne garantierten Mindestertrag, deren Ertrag mit Investmentfonds verbunden ist. Art der Lebens- Versicherung

Mehr

FINANZ-INFORMATIONSBOGEN LEBENSVERSICHERUNG FÜR DEN ZWEIG 23

FINANZ-INFORMATIONSBOGEN LEBENSVERSICHERUNG FÜR DEN ZWEIG 23 KBC-Life Invest Plan Art der Lebens- Versicherung KBC-Life Invest Plan 1 ist eine Zweig-23-Lebensversicherung ohne garantierten Mindestertrag, deren Ertrag mit Anlagefonds verbunden ist. Konkret haben

Mehr

WIE FUNKTIONIERT EIN INVESTMENTFONDS?

WIE FUNKTIONIERT EIN INVESTMENTFONDS? WIE FUNKTIONIERT EIN INVESTMENTFONDS? Egal, ob Anleger fürs Alter oder für den Autokauf sparen. Ob sie einmalig oder ab und zu etwas auf die Seite legen wollen. Für jeden Sparer gibt es den passenden Investmentfonds.

Mehr

WKB Anlagefonds. Mehr Flexibilität für Ihre Investitionen

WKB Anlagefonds. Mehr Flexibilität für Ihre Investitionen WKB Anlagefonds Mehr Flexibilität für Ihre Investitionen Mit Anlagefonds lassen sich die Risiken von Anlagen auch mit geringeren Summen gut diversifizieren. Die Wahl des Produkts hängt von den Renditeerwartungen,

Mehr

KBC Premium Banking Vermögensservice Select. Ein breiter Blick auf Ihr Vermögen. Wir bieten Ihnen mehr als nur Anlageberatung.

KBC Premium Banking Vermögensservice Select. Ein breiter Blick auf Ihr Vermögen. Wir bieten Ihnen mehr als nur Anlageberatung. KBC Premium Banking Vermögensservice Select Ein breiter Blick auf Ihr Vermögen Wir bieten Ihnen mehr als nur Anlageberatung. Vermögensverwaltung ist nicht einfach. Im Gegenteil, es ist eine intensive Tätigkeit,

Mehr

BIL Wealth Management

BIL Wealth Management BIL Wealth Management DE Wir haben die gleichen Interessen. Ihre. BIL Private Banking BIL Wealth Management BIL Wealth Management ist unter anderem auch als Lebensversicherung erhältlich. EIN MASSGESCHNEIDERTES

Mehr

Warrants Investment mit Hebeleffekt.

Warrants Investment mit Hebeleffekt. Warrants Investment mit Hebeleffekt. Kapitalschutz Ertragsoptimierung Zertifikate Produkte mit Hebelwirkung Kleiner Kick grosse Wirkung. Mit einem Warrant erwerben Sie das Recht, aber nicht die Pflicht,

Mehr

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN Nutzen Sie die Kompetenz der Banque de Luxembourg in der Vermögensverwaltung

Mehr

KBC Premium Banking Vermögensservice Plus. Ein breiter Blick auf Ihr Vermögen. Wir bieten Ihnen mehr als nur Anlageberatung.

KBC Premium Banking Vermögensservice Plus. Ein breiter Blick auf Ihr Vermögen. Wir bieten Ihnen mehr als nur Anlageberatung. KBC Premium Banking Vermögensservice Plus Ein breiter Blick auf Ihr Vermögen Wir bieten Ihnen mehr als nur Anlageberatung. Vermögensverwaltung ist nicht einfach. Im Gegenteil, es ist eine intensive Tätigkeit,

Mehr

IFZM Die KASKO für Investmentfonds

IFZM Die KASKO für Investmentfonds Kapitalanlage mit Investmentfonds Welche Strategie bringt das gewünschte Ergebnis? Welche Strategie bringt mehr Ertrag? Buy & Hold kaufen und liegenlassen oder Gewinne laufen lassen, Verluste begrenzen

Mehr

10 Jahre erfolgreiche Auslese

10 Jahre erfolgreiche Auslese Werbemitteilung 10 Jahre erfolgreiche Auslese Die vier einzigartigen Dachfonds Bestätigte Qualität 2004 2013 Balance Wachstum Dynamik Europa Dynamik Global 2009 2007 2006 2005 2004 Seit über 10 Jahren

Mehr

YOU INVEST Anlegen, wie Sie es wollen

YOU INVEST Anlegen, wie Sie es wollen Anlegen, wie Sie es wollen Anlegen, wie Sie es wollen. Erleben Sie Veranlagung neu. Flexible Lösungen, professionelles Management und hohe Transparenz: Das ist. Mit bieten Erste Bank und Sparkassen in

Mehr

P R I V AT E B A N K I N G

P R I V AT E B A N K I N G P R I V AT E B A N K I N G Die Vermögensverwaltung der BCEE Banque et Caisse d Epargne de l Etat, Luxembourg Etablissement Public Autonome Siège Central: 1, Place de Metz L-2954 Luxembourg BIC: BCEELULL

Mehr

Eine wichtige Entscheidung!

Eine wichtige Entscheidung! Rendite oder Risiko: Eine wichtige Entscheidung! 1. Ihr Risikoprofil ist der Eckstein einer guten Anlageberatung Die individuelle Anlageberatung der KBC basiert auf Ihrem Risikoprofil. Wir berücksichtigen

Mehr

Frauen-Männer-Studie 2013/2014 der DAB Bank

Frauen-Männer-Studie 2013/2014 der DAB Bank Frauen-Männer-Studie 2013/2014 der DAB Bank Männer erfolgreicher bei der Geldanlage als Frauen höhere Risikobereitschaft und Tradinghäufigkeit zahlt sich in guten Börsenjahren aus Zum sechsten Mal hat

Mehr

YOU INVEST Anlegen, wie Sie es wollen

YOU INVEST Anlegen, wie Sie es wollen Anlegen, wie Sie es wollen Anlegen, wie Sie es wollen Erleben Sie Veranlagung neu. Flexible Lösungen, professionelles Management und hohe Transparenz: Das ist. Mit bieten Erste Bank und Sparkassen in Kooperation

Mehr

Treffsicher zum Ziel! Ihr defensives Anlagekonzept: Generali Komfort Best Managers Conservative

Treffsicher zum Ziel! Ihr defensives Anlagekonzept: Generali Komfort Best Managers Conservative WERBEMITTEILUNG Treffsicher zum Ziel! Ihr defensives Anlagekonzept: Generali Komfort Best Managers Conservative geninvest.de Generali Komfort Best Managers Conservative Der einzigartige Anlageprozess 20.000

Mehr

unabhängig seit 1852 EKI Portfolios Vermögensverwaltung mit Anlagefonds

unabhängig seit 1852 EKI Portfolios Vermögensverwaltung mit Anlagefonds unabhängig seit 1852 EKI Portfolios Vermögensverwaltung mit Anlagefonds Bank EKI Genossenschaft Unabhängig seit 1852 Die Bank EKI ist eine Schweizer Regionalbank von überblickbarer Grösse. Eine unserer

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung GVA Vermögensaufbau Volkmar Heinz, Richard-Strauss-Straße 71, 81679 München Anlageempfehlung Ihr Berater: GVA Vermögensaufbau Volkmar Heinz Richard-Strauss-Straße 71 81679 München Telefon +49 89 5205640

Mehr

WESENTLICHE ANLEGERINFORMATIONEN - KLASSE I 1 EURO

WESENTLICHE ANLEGERINFORMATIONEN - KLASSE I 1 EURO WESENTLICHE ANLEGERINFORMATIONEN - KLASSE I 1 EURO Dieses Dokument enthält wichtige Informationen für die Anleger dieses OGAW. Es ist kein Marketing-Dokument. Die entsprechend einer rechtlichen Vorschrift

Mehr

Anlagestrategien mit Hebelprodukten. Optionsscheine und Turbos bzw. Knock-out Produkte. Investitionsstrategie bei stark schwankenden Märkten

Anlagestrategien mit Hebelprodukten. Optionsscheine und Turbos bzw. Knock-out Produkte. Investitionsstrategie bei stark schwankenden Märkten Anlagestrategien mit Hebelprodukten Hebelprodukte sind Derivate, die wie der Name schon beinhaltet gehebelt, also überproportional auf Veränderungen des zugrunde liegenden Wertes reagieren. Mit Hebelprodukten

Mehr

ANLAGEN Anlagemöglichkeiten im Niedrigzinsumfeld

ANLAGEN Anlagemöglichkeiten im Niedrigzinsumfeld NEWSLETTER // ANLAGEMÖGLICHKEITEN // MÄRZ 2016 Ausgabe für Personen mit Wohnsitz in Deutschland ANLAGEN Anlagemöglichkeiten im Niedrigzinsumfeld Geldmarktzinsen, die unterhalb der Inflationsrate liegen,

Mehr

Der internationale Aktienfonds.

Der internationale Aktienfonds. Internationale Fonds Der internationale Aktienfonds. SÜDWESTBANK-InterShare-UNION. Handverlesen. Mit diesem Aktienfonds können Sie die Chancen an den internationalen Aktienmärkten für Ihr Portfolio nutzen.

Mehr

Comfort Die professionelle Vermögensverwaltung

Comfort Die professionelle Vermögensverwaltung Bank Linth Invest Die massgeschneiderte Anlagelösung Comfort Die professionelle Vermögensverwaltung Ein Unternehmen der LLB-Gruppe Vermögensverwaltung einfach und fair Ihre Vorteile auf einen Blick Umfassende

Mehr

Personal Financial Services. Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group

Personal Financial Services. Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group Personal Financial Services Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group Machen auch Sie mehr aus Ihrem Geld. Geld auf einem klassischen Sparkonto vermehrt sich

Mehr

BIL Wealth Management

BIL Wealth Management _ DE PRIVATE BANKING BIL Wealth Management Maßgeschneiderte diskretionäre Vermögensverwaltung Wir haben die gleichen Interessen. Ihre. PRIVATE BANKING BIL Wealth Management BIL Wealth Management ist auch

Mehr

Wir sind auf die Verwaltung von Privatvermögen spezialisiert.

Wir sind auf die Verwaltung von Privatvermögen spezialisiert. Wir sind auf die Verwaltung von Privatvermögen spezialisiert. Für Sie und Ihr Vermögen arbeiten wir Hand in Hand. Philippe Gailloud erörtert mit Ihnen im persönlichen Gespräch Ihre Ansprüche an die Entwicklung

Mehr

Wie haben sich die Dachfonds im laufenden Jahr 2009 entwickelt?

Wie haben sich die Dachfonds im laufenden Jahr 2009 entwickelt? Wenn Sie als Kunde nicht gleich alles auf eine Karte setzen möchten, ist ein Investment in die Dachfondsfamilie der ALPHA TOP SELECT Dachfonds die richtige Entscheidung. Wie haben sich die Dachfonds im

Mehr

ACTIEN CLUB COELN. Gewinne zählen. Erfolgreiche Aktienanlage eine Frage von Auswahl und Timing. Köln, 20. September 2014

ACTIEN CLUB COELN. Gewinne zählen. Erfolgreiche Aktienanlage eine Frage von Auswahl und Timing. Köln, 20. September 2014 Orientierung auf Erfolgskurs Erfolgreiche Aktienanlage eine Frage von Auswahl und Timing i Köln, 20. September 2014 Dirk Arning, Vorsitzender des Kölner Börsenvereins e.v. und Geschäftsführer füh ACC Actien

Mehr

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS Nutzen Sie die Kompetenz der Banque de Luxembourg in der

Mehr

Ein gutes Gefühl Beim Anlegen und Vorsorgen. Baloise Fund Invest (BFI)

Ein gutes Gefühl Beim Anlegen und Vorsorgen. Baloise Fund Invest (BFI) Ein gutes Gefühl Beim Anlegen und Vorsorgen Baloise Fund Invest (BFI) Baloise Fund Invest (BFI) bietet Ihnen eine vielfältige Palette an Anlagefonds. Dazu gehören Aktien-, Obligationen-, Strategieund Garantiefonds.

Mehr

FINANZ-INFORMATIONSBOGEN LEBENSVERSICHERUNG FÜR ZWEIG 23

FINANZ-INFORMATIONSBOGEN LEBENSVERSICHERUNG FÜR ZWEIG 23 Typ Lebensversicherun 1 ist eine Zweig-23- Anlageversicherung, deren Reite an einen oder mehrere Investmentfos gebuen ist. Hauptdeckung Versicherungsschu Auszahlung der Reserve im Todesfall Zusatzdeckungen

Mehr

Zwischen Glück und Wirklichkeit

Zwischen Glück und Wirklichkeit Pressemitteilung Nr. 10 01.03.2011 Zwischen Glück und Wirklichkeit Warum Zeitraum und Vermögensstruktur bei der privaten Anlagestrategie wichtiger sind als der Einstiegszeitpunkt Köln, den 01.03.2011.

Mehr

Vermögensverwaltung. Vertrauen schafft Werte

Vermögensverwaltung. Vertrauen schafft Werte Vermögensverwaltung Vertrauen schafft Werte Geld anlegen ist eine Kunst und verlangt Weitsicht. Wir bieten Ihnen die ideale Lösung, aktuelle Portfoliotheorien gewissenhaft und verantwortungsbewusst umzusetzen.

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund August 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Dexia Banque Internationale à Luxembourg S. A. RCS Luxembourg B-6307 69, route d Esch, L-2953 Luxembourg Tel. +352 4590 6699

Dexia Banque Internationale à Luxembourg S. A. RCS Luxembourg B-6307 69, route d Esch, L-2953 Luxembourg Tel. +352 4590 6699 DM02162 - DE - 09 / 09 DE Direkter Zugang zu Finanzmärkten und Finanzinformationen Dexia Direct Private wurde von Dexia Private Banking für Kunden entwickelt, die bei der Verwaltung ihres Vermögens selbst

Mehr

Options- und Stil illhaltergeschäfte - Grundlagen 1

Options- und Stil illhaltergeschäfte - Grundlagen 1 Options- und Stil illhaltergeschäfte - Grundlagen 1 Optionen sind Rechte und Pflichten Gegenstand eines Optionsgeschäftes ist das Optionsrecht, dieses wird als Optionskontrakt gehandelt. Der Käufer erwirbt

Mehr

Die passende Struktur? Darauf kommt es an.

Die passende Struktur? Darauf kommt es an. Professionelles Vermögensmanagement Die passende Struktur? Darauf kommt es an. Besser anlegen. Die Komplexität von Vermögensanlagen erfordert Zeit und gute Marktkenntnisse. Vertrauen Sie dabei auf jemanden,

Mehr

Die zielorientierte, individuelle Geldanlage.

Die zielorientierte, individuelle Geldanlage. Pensionsvorsorge KaPitalanlage investmentfonds Skandia Navigator. Die zielorientierte, individuelle Geldanlage. Sie bestimmen Ihr Ertragsziel. Wir bringen Sie hin. Skandia Navigator. Wählen Sie Ihr Ertragsziel.

Mehr

Sparplan schlägt Einmalanlage

Sparplan schlägt Einmalanlage Sparplan schlägt Einmalanlage Durch den Cost-Average-Effekt hat der DAX-Sparer seit Anfang des Jahrtausends die Nase deutlich vorne 29. Oktober 2013 Herausgeber: VZ VermögensZentrum GmbH Bleichstraße 52

Mehr

à jour Steuerberatungsgesellschaft mbh

à jour Steuerberatungsgesellschaft mbh à jour Steuerberatungsgesellschaft mbh à jour GmbH Breite Str. 118-120 50667 Köln Breite Str. 118-120 50667 Köln Tel.: 0221 / 20 64 90 Fax: 0221 / 20 64 91 info@ajourgmbh.de www.ajourgmbh.de Köln, 20.03.2007

Mehr

In diesen Angaben sind bereits alle Kosten für die F o n d s s o w i e f ü r d i e S u t o r B a n k l e i s t u n g e n

In diesen Angaben sind bereits alle Kosten für die F o n d s s o w i e f ü r d i e S u t o r B a n k l e i s t u n g e n Das konservative Sutor PrivatbankPortfolio Vermögen erhalten und dabei ruhig schlafen können Geld anlegen ist in diesen unruhigen Finanzzeiten gar keine einfache Sache. Folgende Information kann Ihnen

Mehr

Dreimonatliche Publikation der KBC Bank & Versicherung / 22e. Jahrgang nr. 1 / Januar 2015 Anlagespiegel

Dreimonatliche Publikation der KBC Bank & Versicherung / 22e. Jahrgang nr. 1 / Januar 2015 Anlagespiegel Dreimonatliche Publikation der KBC Bank & Versicherung / 22e. Jahrgang nr. 1 / Januar 2015 Anlagespiegel Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein glückliches Jahr

Mehr

Vermögensverwaltung. Der andere Weg.

Vermögensverwaltung. Der andere Weg. Vermögensverwaltung. Der andere Weg. KEPLER Portfolio Management (KPM) Roland Himmelfreundpointner Leiter Asset Allokation KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. info@kepler.at Wichtige Hinweise

Mehr

Private Banking. Region Ost. Risikomanagement und Ertragsverbesserung durch Termingeschäfte

Private Banking. Region Ost. Risikomanagement und Ertragsverbesserung durch Termingeschäfte Private Banking Region Ost Risikomanagement und Ertragsverbesserung durch Termingeschäfte Ihre Ansprechpartner Deutsche Bank AG Betreuungscenter Derivate Region Ost Vermögensverwaltung Unter den Linden

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Oktober 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Schroder International Selection Fund*

Schroder International Selection Fund* Schroder International Selection Fund* Swiss Equity Slides zum Video Stefan Frischknecht, CFA Head of Investments *Schroder International Selection Fund will be referred to as Schroder ISF throughout this

Mehr

UBS PERLES/PERLES Plus Investment mit reduziertem Risiko.

UBS PERLES/PERLES Plus Investment mit reduziertem Risiko. UBS PERLES/PERLES Plus Investment mit reduziertem Risiko. Performance PERLES ermöglichen Ihnen, einfach und effizient die Wertentwicklung eines Basiswertes nachzubilden. PERLES Plus bieten zudem eine bedingte

Mehr

Ich will meine Anlagen vermehren! Die Fondspolice der Bayerischen.

Ich will meine Anlagen vermehren! Die Fondspolice der Bayerischen. Ich will meine Anlagen vermehren! Die Fondspolice der Bayerischen. NAME: Sebastian Oberleitner WOHNORT: Memmingen ZIEL: So vorsorgen, dass im Alter möglichst viel zur Verfügung steht. PRODUKT: Fondspolice

Mehr

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen Swisscanto Portfolio Invest Swisscanto Portfolio Invest einfach und professionell Das Leben in vollen Zügen geniessen und sich nicht

Mehr

Präsentationsmappe DELTA COACHING

Präsentationsmappe DELTA COACHING Präsentationsmappe DELTA ASSET MANAGEMENT DELTA Coaching GmbH Zämattlistrasse 2d Postfach 53 CH-6318 Walchwil/ZG Tel +41 41 758 00 80 Fax +41 41 758 00 88 www.deltacoaching.ch Geschäftsführer: Gerd Lehner,

Mehr

Der internationale Rentenfonds.

Der internationale Rentenfonds. Internationale Fonds Der internationale Rentenfonds. SÜDWESTBANK-Interrent-UNION. Wohldurchdacht. Mit diesem Rentenfonds können Sie von den Chancen internationaler verzinslicher Wertpapiere profitieren.

Mehr

Deka-Euroland Balance Dr. Thorsten Rühl Leiter Asset Allocation & Wertsicherungsstrategien. Januar 2012

Deka-Euroland Balance Dr. Thorsten Rühl Leiter Asset Allocation & Wertsicherungsstrategien. Januar 2012 Deka-Euroland Balance Dr. Thorsten Rühl Leiter Asset Allocation & Wertsicherungsstrategien Januar 2012 Anlagekategorie Assetklasse und Managementstil Defensiver Mischfonds Eurozone mit TotalReturn-Eigenschaft

Mehr

Genau... S-Sparkassen Pensionskasse. PensionsRente Invest: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Genau... S-Sparkassen Pensionskasse. PensionsRente Invest: Die wichtigsten Fragen und Antworten S-Sparkassen Pensionskasse PensionsRente Invest: Die wichtigsten Fragen und Antworten PensionsRente Invest... Das richtige Produkt für die Zukunft? Also soll die PensionsRente Invest mir eine bessere Rendite

Mehr

Trading Chancen mit intelligenten Ordertypen optimal ausnutzen. 29. April 2015 Christopher Pawlik

Trading Chancen mit intelligenten Ordertypen optimal ausnutzen. 29. April 2015 Christopher Pawlik 1 Trading Chancen mit intelligenten Ordertypen optimal ausnutzen 29. April 2015 Christopher Pawlik Ordertypen an der Börse Frankfurt 2 Unlimited-Turbo Turbo Long-Turbo Smart-Mini-Short Mini Long Call-Sprinter

Mehr

INFORMATIONEN ZUR VERMÖGENSVERWALTUNG SWISS GOLD PLUS

INFORMATIONEN ZUR VERMÖGENSVERWALTUNG SWISS GOLD PLUS Stand: 31.12.2015 BEZEICHNUNG swiss gold plus RISIKOBEREITSCHAFT Für risikobereite Anleger geeignet ANLAGEHORIZONT Ab 7 Jahren HISTORISCHE 12-MONATS-WERTENTWICKLUNG (CHF) VERMÖGENSVERWALTER DZ PRIVATBANK

Mehr

IFZM. Die KASKO für Investmentfonds

IFZM. Die KASKO für Investmentfonds IFZM IFZM Die KASKO für Investmentfonds IFZM Der Informationsdienst für die Trendfolgestrategie IFZM Die KASKO für Investmentfonds IFZM Ein Trendfolgesystem macht nur Sinn, wenn die Signale ausgeführt

Mehr

Partner Bank GOLD DEPOT. Marketinginformationen, gilt ab dem 4. Quartal 2009

Partner Bank GOLD DEPOT. Marketinginformationen, gilt ab dem 4. Quartal 2009 Partner Bank GOLD DEPOT Marketinginformationen, gilt ab dem 4. Quartal 2009 PARTNER BANK AG die Vorsorgebank Die PARTNER BANK AG ist darauf spezialisiert, in Partnerschaft mit unabhängigen Finanzdienstleistern,

Mehr

JPMorgan Investment Funds Global Income Fund

JPMorgan Investment Funds Global Income Fund WERBUNG: Bitte beachten Sie die Hinweise zum Produkt des Monats auf der letzten Seite! Produkt des Monats Dezember 2015 und Januar 2016 50 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag Göppingen, im Dezember 2015

Mehr

Strategie Aktualisiert Sonntag, 06. Februar 2011 um 21:19 Uhr

Strategie Aktualisiert Sonntag, 06. Februar 2011 um 21:19 Uhr Es gibt sicherlich eine Vielzahl von Strategien, sein Vermögen aufzubauen. Im Folgenden wird nur eine dieser Varianten beschrieben. Es kommt selbstverständlich auch immer auf die individuelle Situation

Mehr

Mit UniKonzept: Dividenden die Dynamik des Aktienmarkts nutzen und Abwärtstrends gelassen entgegenblicken

Mit UniKonzept: Dividenden die Dynamik des Aktienmarkts nutzen und Abwärtstrends gelassen entgegenblicken Gibt es eine Aktienanlage, die automatisch abbremst, wenn es bergab geht? Mit UniKonzept: Dividenden die Dynamik des Aktienmarkts nutzen und Abwärtstrends gelassen entgegenblicken Inhaltsverzeichnis Vorausschauend

Mehr

Meine Privatbank. Vermögensverwaltung Weberbank Premium-Mandat.

Meine Privatbank. Vermögensverwaltung Weberbank Premium-Mandat. Meine Privatbank. Vermögensverwaltung Weberbank Premium-Mandat. Klaus Siegers, Vorsitzender des Vorstandes 3 Sehr geehrte Damen und Herren, die Weberbank ist eine Privatbank, die sich auf die Vermögensanlage

Mehr

Investieren mit dem MÜNCHNER INVESTMENT CLUB

Investieren mit dem MÜNCHNER INVESTMENT CLUB Investieren mit dem MÜNCHNER INVESTMENT CLUB Dieses Handout sowie der zugehörige Vortrag sind sorgfältig erarbeitet. Der Münchner Investment Club (MIC) sowie der Referent übernehmen jedoch keine Gewähr

Mehr

Notationen. Burkhard Weiss Futures & Optionen Folie 2

Notationen. Burkhard Weiss Futures & Optionen Folie 2 Optionspreismodelle Notationen S t : X: T: t: S T : r: C: P: c: p: s: aktueller Aktienkurs Ausübungspreis (Rest-)laufzeit der Option Bewertungszeitpunkt Aktienkurs bei Verfall risikofreier Zinssatz Preis

Mehr

FONDSKÖRBE VORSORGEN MIT ELITEFONDS

FONDSKÖRBE VORSORGEN MIT ELITEFONDS FONDSKÖRBE VORSORGEN MIT ELITEFONDS 1 Stand: März 2012 Market tinginformatioin VORTEILE DER VERMÖGENSVERWALTUNG Breite Diversifikation: Aktien, Anleihen, Rohstoffe, Gold, Immobilien, AI Unabhängige Auswahl

Mehr

Hinweise für den Referenten:

Hinweise für den Referenten: 1 Namensgebend für die Absolute-Return-Fonds ist der absolute Wertzuwachs, den diese Fonds möglichst unabhängig von den allgemeinen Marktrahmenbedingungen anstreben. Damit grenzen sich Absolute-Return-Fonds

Mehr

Der Investitionsbereich ist nicht mehr sektoriell sondern deckt potentiell alle Sektoren des MSCI Europe Index;

Der Investitionsbereich ist nicht mehr sektoriell sondern deckt potentiell alle Sektoren des MSCI Europe Index; SCHREIBEN AN DIE ANTEILEINHABER DES INVESTMENTFONDS AMUNDI ETF MSCI EUROPE IT UCITS ETF Paris, den 2. Januar 2014 Sehr geehrte Damen und Herren! Als Anteileinhaber des Investmentfonds AMUNDI ETF MSCI EUROPE

Mehr

Privatanleger rechnen mit Fortsetzung der Minizins-Ära

Privatanleger rechnen mit Fortsetzung der Minizins-Ära Privatanleger rechnen mit Fortsetzung der Minizins-Ära Ergebnisse einer Umfrage zum Thema Anlageumfeld und Konsequenzen für die persönliche Finanzplanung Wien 20. August 2013 Rückfragen an: Christian Kronberger

Mehr

DAXplus Covered Call Der Covered Call-Strategieindex

DAXplus Covered Call Der Covered Call-Strategieindex DAXplus Covered Call Der Covered Call-Strategieindex Investment mit Puffer In Zeiten, in denen Gewinne aus reinen Aktienportfolios unsicher sind, bevorzugen Anleger Produkte mit einer höheren Rendite bei

Mehr

(die "Einzubringenden Teilfonds") und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der "Aufnehmende Teilfonds")

(die Einzubringenden Teilfonds) und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der Aufnehmende Teilfonds) "1741 ASSET MANAGEMENT FUNDS SICAV" société d investissement à capital variable Atrium Business Park 31, ZA Bourmicht, L-8070 Bertrange Luxemburg R.C.S. Luxemburg, Nummer B131432 (die "Gesellschaft") Mitteilung

Mehr

Glossar zu Investmentfonds

Glossar zu Investmentfonds Glossar zu Investmentfonds Aktienfonds Aktiv gemanagte Fonds Ausgabeaufschlag Ausgabepreis Ausschüttung Benchmark Aktienfonds sind Investmentfonds, deren Sondervermögen in Aktien investiert wird. Die Aktien

Mehr

TOP SELECT DYNAMIC - Newsletter Nr. 1

TOP SELECT DYNAMIC - Newsletter Nr. 1 AKTIENKULTUR IN DEUTSCHLAND EINE WÜSTE? Grundsätzliches Ein alter Hut: wer eine vergleichsweise hohe langfristige Rendite an den Finanz- und Kapitalmärkten erzielen will, muss das Risiko eingehen, dass

Mehr

An die Inhaber von deutschen Anteilen des Fonds Commun de Placement EasyETF S&P 500

An die Inhaber von deutschen Anteilen des Fonds Commun de Placement EasyETF S&P 500 Paris, den 8. August 2013 An die Inhaber von deutschen Anteilen des Fonds Commun de Placement EasyETF S&P 500 Sehr geehrte Damen und Herren, Sie sind Inhaber von Anteilen des Fonds Commun de Placement

Mehr

Vertical-Spreads Iron Condor Erfolgsaussichten

Vertical-Spreads Iron Condor Erfolgsaussichten www.mumorex.ch 08.03.2015 1 Eigenschaften Erwartung Preis Long Calls Long Puts Kombination mit Aktien Vertical-Spreads Iron Condor Erfolgsaussichten www.mumorex.ch 08.03.2015 2 www.mumorex.ch 08.03.2015

Mehr

Carat Vermögensverwaltung FT_. Stand: 12 / 2005 VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT. FRANKFURT-TRUST Investment-Gesellschaft mbh

Carat Vermögensverwaltung FT_. Stand: 12 / 2005 VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT. FRANKFURT-TRUST Investment-Gesellschaft mbh Carat Vermögensverwaltung FT_ Stand: 12 / 2005 VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT FRANKFURT-TRUST Investment-Gesellschaft mbh Vertriebsgesellschaft / Initiator des Sondervermögens Carat Fonds-Service AG Stievestraße

Mehr

DerBBBankChanceUnion(zukünftigBBBankDynamikUnion)ist

DerBBBankChanceUnion(zukünftigBBBankDynamikUnion)ist Produktinformation, Stand: 31.Dezember2014, Seite 1 von 4 BBBankChanceUnion(zukünftigBBBankDynamikUnion) InternationalerDachfonds Risikoklasse: 1 geringesrisiko mäßigesrisiko erhöhtesrisiko hohesrisiko

Mehr

Machen wir s kurz: Stop & Go Professional bringt Ihnen weniger Verluste bei gleicher Renditechance

Machen wir s kurz: Stop & Go Professional bringt Ihnen weniger Verluste bei gleicher Renditechance Machen wir s kurz: Professional bringt Ihnen weniger Verluste bei gleicher Renditechance Professional sorgt mit automatisch gesetzten Limits für krisensichere Investmentfondsdepots. Professional : Besser

Mehr

Fondsüberblick 18. Juli 2012

Fondsüberblick 18. Juli 2012 Fondsüberblick 18. Juli 2012 DANIEL ZINDSTEIN 1 Aktuelle Positionierung Assetquoten GECAM Adviser Funds Aktien; 68,91% Global Chance Aktien abgesichert; 8,86% Renten; 8,94% Liquidität; 4,23% Gold; 3,64%

Mehr

Börsen- und Anlage-Workshop. Modul 2: Anlagewissen - Grundlagen

Börsen- und Anlage-Workshop. Modul 2: Anlagewissen - Grundlagen Börsen- und Anlage-Workshop Modul 2: Anlagewissen - Grundlagen Modul 2 Anlagewissen - Grundlagen Inhalt: Anlagegrundsätze Das Magische Dreieck der Geldanlage Anlagepyramide Finanzmärkte und Zinsen Fit

Mehr

Mit Limitzusätzen im VR-ProfiBroker erfolgreich handeln

Mit Limitzusätzen im VR-ProfiBroker erfolgreich handeln Seite 1 Mit Limitzusätzen im VR-ProfiBroker erfolgreich handeln DZ BANK AG Seite 2 Verfügbare Orderarten und deren Zusätze im VR-ProfiBroker Sofortige Orderaufträge ohne besondere Bedingungen Orderaufträge

Mehr

UNSERE DIENSTLEISTUNGEN IM ÜBERBLICK

UNSERE DIENSTLEISTUNGEN IM ÜBERBLICK UNSERE DIENSTLEISTUNGEN IM ÜBERBLICK ZWEI basic support Seite ZWEI one off Seite ZWEI all times Seite 4 Zurich Bahnhofstrasse 1 CH-8001 Zurich info@zwei-we.ch Geneva Rue Jacques Grosselin 8 CH-17 Carouge-Geneva

Mehr

Willkommen auf der Sicheren Seite

Willkommen auf der Sicheren Seite Willkommen auf der Sicheren Seite Ein Fonds der Immo Kapitalanlage AG. werte Zum angreifen Die Immobilie hat sich seit Generationen als Anlageform bewährt. Waren Investments in Immobilien lange Zeit nur

Mehr

Mehr als ein Standbein für mehr Stabilität

Mehr als ein Standbein für mehr Stabilität ABSOLUTE-RETURN-DACHFONDS Mehr als ein Standbein für mehr Stabilität Dieses Dokument ist nur für professionelle Investoren bestimmt und darf Privatanlegern nicht zugänglich gemacht werden. Sauren Absolute

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung GVA Vermögensaufbau Volkmar Heinz, Richard-Strauss-Straße 71, 81679 München Anlageempfehlung Ihr Berater: GVA Vermögensaufbau Volkmar Heinz Richard-Strauss-Straße 71 81679 München Telefon +49 89 5205640

Mehr

Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment. Start

Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment. Start Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment Start Stellen Sie sich vor: Sie zahlen 10 Jahre monatlich 100, Euro in einen Sparplan ein (100 x 12 x 10 Jahre), so dass Sie

Mehr

AEK Fondskonto. Vermögen aufbauen mit regelmässigen Einzahlungen in leistungsfähige Anlagefonds unabhängig ausgewählt.

AEK Fondskonto. Vermögen aufbauen mit regelmässigen Einzahlungen in leistungsfähige Anlagefonds unabhängig ausgewählt. AEK Fondskonto Vermögen aufbauen mit regelmässigen Einzahlungen in leistungsfähige Anlagefonds unabhängig ausgewählt. Eine Sparlösung der AEK BANK 1826 langfristig profitieren. Aus Erfahrung www.aekbank.ch

Mehr

Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection

Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection WERBEMITTEILUNG Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection geninvest.de Generali Komfort Best Selection Konzept der Besten-Selektion Wie kann ich mein Geld trotz niedriger

Mehr

Ein gutes Gefühl Beim Anlegen undvorsorgen

Ein gutes Gefühl Beim Anlegen undvorsorgen Ein gutes Gefühl Beim Anlegen undvorsorgen Baloise Fund Invest (BFI) Baloise Fund Invest(BFI) bietet Ihnen eine vielfältige Palette an Anlagefonds.Dazu gehören Aktien-, Trendfolge-,Obligationen-,Strategie-und

Mehr

RENDITEVORTEILE ZU NUTZEN.

RENDITEVORTEILE ZU NUTZEN. ILFT ILFT RENDITEVORTEILE ZU NUTZEN. HDI Die richtige HEADLINE Strategie TITEL für Fondspolicen. DOLOR. HDI Subline Titel ipsum dolor sit amet. Investment Top Mix Strategie Plus www.hdi.de/intelligentes-investment

Mehr

Thomas Priermeier. Fundamentale Analyse in der Praxis. Kennzahlen Strategien Praxisbeispiele

Thomas Priermeier. Fundamentale Analyse in der Praxis. Kennzahlen Strategien Praxisbeispiele Thomas Priermeier Fundamentale Analyse in der Praxis Kennzahlen Strategien Praxisbeispiele Kapitel 1 Einführung in die Fundamentalanalyse Übersicht 1.1 Fundamentalanalyse ein erstes Kennenlernen Seite

Mehr

Der Lombardkredit Ihre Brücke zu finanzieller Flexibilität

Der Lombardkredit Ihre Brücke zu finanzieller Flexibilität Der Lombardkredit Ihre Brücke zu finanzieller Flexibilität Private Banking Investment Banking Asset Management Der Lombardkredit. Eine attraktive und flexible Finanzierungsmöglichkeit für Sie. Sie benötigen

Mehr

Fonds oder Versicherung Die richtige Technik für eine gute Balance

Fonds oder Versicherung Die richtige Technik für eine gute Balance Fonds oder Versicherung Die richtige Technik für eine gute Balance Carsten Holzki, Head of Sales ( Non Banks) Invesco Asset Management GmbH November 204 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle

Mehr