RaptorWPR V 4.0 FOREXGT THE RIGHT CHOICE BASED ON THE RIGHT TOOLS! 2015 ForexGT. Manual EA RaptorWPR V4.0

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "RaptorWPR V 4.0 FOREXGT THE RIGHT CHOICE BASED ON THE RIGHT TOOLS! 2015 ForexGT. Manual EA RaptorWPR V4.0"

Transkript

1 RaptorWPR V 4.0 FOREXGT THE RIGHT CHOICE BASED ON THE RIGHT TOOLS! 2015 ForexGT Manual EA RaptorWPR V4.0

2 F O R E X G T T H E R I G H T C H O I C E B A S E D O N T H E R I G H T T O O L S! Manual EA RaptorWPR V4.0 ForexGT Postfach Düsseldorf

3 Inhaltsverzeichnis RaptorWPR V4.0 kurz vorgestellt... 1 Metatrader 4 kurz vorgestellt... 1 Bevor Sie mit dem automatisierten Handel beginnen... 2 Installation des Expert Advisors RaptorWPR V Das Fenster Navigator... 3 Die Konfiguration von RaptorWPR V Aktivieren von RaptorWPR V Beispielkonfigurationen für RaptorWPR V

4 Kapitel 1 RaptorWPR V4.0 kurz vorgestellt R aptorwpr V4.0 ist ein profitabler Expert Advisor für die Handelsplattform Metatrader 4. Metatrader ist die von Forex-Tradern meistgenutzte, kostenlose Handelsplattform zum Handel von Währungen an den internationalen Devisenmärkten. RaptorWPR platziert aufgrund der integrierten Handelsstrategie Orders an der Forex vollautomatisch. Dabei sind sowohl die Parameter der Handelsstrategie, als auch Stop Loss und Take Profit Level editierbar. RaptorWPR V4.0 basiert, wie der Name schon vermuten läßt, auf den William Percent Range (WPR) Indikator. Der Williams Percent Range Indikator zeigt überkaufte und überverkaufte Situationen an. Er entspricht somit einem Oszillator, der zwischen den Grenzwerten 0 und 100 schwankt. Dieser Indikator ist darauf ausgerichtet, die Differenz zwischen dem Periodenhoch und dem jeweiligen Schlußkurs mit der Handelsspanne des Beobachtungszeitraumes in Bezug zu setzen. Zusätzlich zu dem WPR-Indikator nutzt RaptorWPR noch den Indikator ADX (Average Directional Movement Index) als Filter für Seitwärtsbewegungen. RaptorWPR V4.0 ist für die Handelsplattform Metatrader 4 konzipiert und läuft ausschließlich mit dieser Version. Bitte beachten Sie, daß RaptorWPR V4.0 für das Devisenpaar EUR/USD in der Timeframe M1 (Minuten-Chart) konzipiert wurde. Metatrader 4 kurz vorgestellt Der Metatrader 4 ist eine Plattform für den Handel mit Devisen und CFD (Contract for Difference; Differenzkontrakte). Es bildet die Schnittstelle zu Ihrem Broker, der Ihnen Kurse zur Verfügung stellt und Ihre Order annimmt. Über den Metatrader 4 oder kurz MT4 analysieren Sie den Markt, überprüfen Ihr Handelskonto und erteilen Ihre Order. Mittlerweile ist Metatrader 4 die von Forex-Tradern meistgenutzte, kostenlose Handelsplattform zum Handel von Währungen an den internationalen Devisenmärkten. Metatrader 4 setzt Windows als Betriebssystem voraus wobei es kompatibel zu allen Versionen dieses Betriebssystems ist (bspw. 98, ME, XP, Vista, 7, 8). Die Software ist eine Vollversion und erlaubt das Handeln auf sowohl Demo- als auch Livekonten. Die Handelsplattform wird regelmässig von den Brokern aktualisiert. Dies geschieht in der Regel automatisch, sobald eine neue Version von Metatrader 4 verfügbar ist. Der Update- Prozess wird dann ausgeführt, sobald Metatrader 4 gestartet wird bzw. neu gestartet wird. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Manual lautet die aktuelle Version 4.00 Buid 765 (12. Dezember 2014) 1

5 Bevor Sie mit dem automatisierten Handel beginnen Nutzen Sie die Möglichkeit, die Handelsplattform Metatrader 4 und insbesondere die Orderabgabe und den automatisierten Handel via Expert Advisors auf einem Demokonto ausführlich zu testen. Gehen Sie sicher, daß Ihre Internetverbindung stabil ist und Sie tatsächlich mit dem Kursserver Ihres Brokers verbunden sind (siehe Anzeige der Verbindungsrate). Eventuell macht der Einsatz eines Virtual Private Servers Sinn, um einen unterbrechungsfreien, Rund-um-die-Uhr-Betrieb der Handelsplattform im Zusammenspiel mit dem Expert Advisor RaptorWPR V4.0 zu gewährleisten. Richten Sie Metatrader 4 individuell ein, so daß Sie schnell Zugriff auf die für Sie wichtigsten Funktionen und Währungen haben. Generieren Sie sich gegebenfalls eigene Währungslisten, Templates und eine angepasste Menüleiste. Integrieren Sie vorab den Expert Advisor RaptorWPR V4.0 im Fenster Navigator (siehe auch Installation des Expert Advisors RaptorWPR V4.0) Seien Sie sich bewußt, daß ein Trailing Stop oder der Expert Advisor RaptorWPR V4.0 nur dann arbeiten, wenn Sie in Ihr Konto eingeloggt sind. Pendingorder und Stopkurse bzw. Take Profits werden dagegen ausgeführt, wenn diese einmal für eine Position hinterlegt wurden auch wenn Sie zu dem Zeitpunkt, zu dem die auslösenden Bedingungen erfüllt werden, nicht mit dem Server Ihres Brokers verbunden sind. Machen Sie sich mit den Konditionen zur Orderabgabe der für Sie interessanten Währungen vertraut. Wichtig ist etwa zu wissen, wie hoch die Margin ist oder wie hoch der Spread ist. Seien Sie sich bewußt, daß es im äußersten Fall zum Verlust des eingesetzten Kapitals kommen kann oder eine Pflicht zur Einzahlung neuen Kapitals auf Ihr Konto besteht, sollte die Bilanz auf Ihrem Konto negativ sein. 2

6 Kapitel 2 Installation des Expert Advisors RaptorWPR V4.0 N ach dem Kauf und der Bezahlung des Expert Advisors RaptorWPR V4.0 erhalten Sie eine , die neben dieses Manuals auch den Expert Advisor in der Form RaptorWPR_V4.0.ex4 enthält. Diese Datei müssen Sie in das entsprechende Verzeichnis innerhalb Ihrer Metatrader 4 Installation kopieren. Das Zielverzeichnis lautet: C:\Programme\<Name des Broker>\MQL4\Experts Starten Sie nun das Programm Metatrader 4 bzw. starten Sie es neu, sollte das Programm bereits laufen. Das Fenster Navigator Dieses Fenster ermöglicht den schnellen Zugriff auf Konten, Indikatoren und Expert Advisors. 3

7 Um nun den Expert Advisor RaptorWPR V4.0 aufzurufen und in einen Chart zu integrieren genügt zumeist ein einfacher Doppelklick. Bitte beachten Sie, daß RaptorWPR V4.0 für das Devisenpaar EUR/USD in der Timeframe M1 (Minuten- Chart) konzipiert wurde. Stellen Sie daher bitte sicher, daß Metatrader 4 den Chart des Devisenpaares EUR/USD geöffnet hat und stellen Sie die Timeframe auf M1 ein. Die Konfiguration von RaptorWPR V4.0 Nachdem der Expert Advisor RaptorWPR V4.0 einem Chart hinzugefügt würde, erscheint folgende Dialogbox, die Sie bitte wie unten abgebildet konfigurieren: 4

8 Wechseln Sie dann zum Reiter Input, um die Parameter für den automatisierten Handeln zu definieren. ManualLots: Definiert die Lotgröße, die pro eröffnete Position eingesetzt werden soll. Es werden sowohl Lots, Minilots, als auch Microlots akzeptiert. Wird nun eine Order aufgrund der auslösenden Bedingungen ausgeführt, wird diese Order mit dem Volumen, den Sie mit dem Parameter ManualLots definiert haben, geöffnet. Dieser Betrag wird dann von Ihrem zur Verfügung stehenden Betrag Ihres Handelskontos abgebucht. StopLoss: Ein Stop Loss ist ein Orderzusatz, um die zuvor geöffnete Position automatisch zu schließen, sobald diese auf einen vorher festgelegten Kurs trifft. Auf diesem Weg können Sie Ihr Risiko begrenzen und das Kapital schützen. Das Stop Loss ist eine Kursschwelle, zu der eine offene Position geschlossen werden soll und dient dazu, Verluste zu beschränken. Bei einer Long-Position liegt die Kursschwelle unterhalb des aktuellen Kurses, bei einer Short- Position oberhalb. Die Angabe erfolgt in Pips. Take Profit: Das ist das Gegenstück zum Stop Loss. Die Kursschwelle liegt bei einer Long- Position oberhalb des aktuellen Kurses, bei einer Short-Position unterhalb. Ist der Kurs auf einem bestimmten Niveau, wird bei einer Take Profit Order automatisch die Position geschlossen, um Gewinne zu sichern. Die Angabe erfolgt in Pips. 5

9 Trailing: Das Trainling Stop bezeichnet das automatische Anpassen eines Stop Loss. Diese Anpassung erfolgt aber stets in einer Richtung. Die Richtung ist bei Long- und Short-Positionen entgegengesetzt. Bei einer Long-Position erfolgt die Anpassung bei steigenden Kursen, bei Short-Positionen erfolgt die Anpassung bei fallenden Kursen. Sollte sich der Kurs in die dazu entgegengesetzte Richutng bewegen, erfolgt keine Anpassung. Das Resultat ist, daß der Stop Loss einen Maximalabstand zum aktuellen Kurs nie unterschreitet. Der Maximalabstand ist zugleich der Mindestabstand, bevor es überhaupt zu einer Anpassung des Stop Loss kommt. Mit diesem Parameter aktivieren bzw. deaktivieren Sie das Trailing. TrailingStop_Start: Der Trailing Stop kommt erst zum Tragen, wenn sich der Kurs um den für den Trailing Stop gesetzten Mindestabstand in die für die Postion günstige Richtung bewegt. Die Angabe des Trailing Stop erfolgt in Pips. TrailingStop_Step: Hierbei wird der Trailing Stop um den definierten Pip-Wert angepasst. Liegt der Parameter TrailingStop_Start bei bspw. 80, wird der Trailing Stop aktiv, sobald die Position 80 Pips in der Gewinnzone ist. Bei einem definierten Parameter TrailingStop_Step von 10, wird der Trailing Stop um 10 Pips erhöht, wenn die Position sich weitere 10 Pips in der Gewinnzone befindet. Die Position wird geschlossen, wenn das Take Profit Level (falls definiert) erreicht wurde der Kurs bis auf das nachgezogene Stop Loss Level zurückfällt Wichtig: Der Trailing Stop setzt nicht automatisch sofort einen Stop Loss. Sollte kein Stop Loss definiert sein, ist Ihre Postion also zunächst trotz aktivierten Trailing Stop faktisch ohne Stop Loss. Es ist daher zu empfehlen, stets als Erstes einen Stop Loss zu definieren und erst danach einen Trailing Stop. 6

10 Nachfolgend eine Grafik zur Verdeutlichung des Trailing Stop Mechanismus. Hinweis: Es kann durchaus Sinn machen, keinen Take Profit zu definieren, wenn der Trailing Stop aktiv ist. Durch das Nachziehen des Stop Loss wird die Position automatisch geschlossen, sobald der Kurs auf dieses Niveau zurückfällt. Da der Trailing Stop erst aktiviert wird, wenn die Position einen definierten Bereich in der Gewinnzone ist, sollten Verluste ausgeschlossen sein. MoreTrades: Über diesen Parameter aktivieren bzw. deaktivieren Sie die Möglichkeit, mehr als eine Position zu öffnen. Steht dieser Parameter auf false wird immer nur eine Position geöffnet, sobald RaptorWPR V4.0 ein entsprechendes Signal erhält. Wird der Parameter auf den Wert true gesetzt, erlaubt RaptorWPR V4.0 das Öffnen von mehr als einer Postion. Die maximale Anzahl der zu öffnenden Positionen wird durch den Parameter MaxTrades festgelegt. MaxTrades: Dieser Parameter definiert die maximale Anzahl der zu öffnenden Positionen, soblad die auslösenden Bedingungen eingetroffen sind. Sie können somit bestimmen, wieviele Orders am Markt platziert werden sollen. Diese Orders werden dann nicht alle auf einmal geöffnet, sondern für jede Order wird überprüft, ob die definierten Kriterien für das Öffnen einer Position erfüllt sind. 7

11 MoneyManagement: Über diesen Parameter aktivieren bzw. deaktivieren Sie das integrierte Money Management von RaptorWPR V4.0. Als Money Management wird eine Wertsicherungsstrategie bezeichnet, die darauf abzielt, das Risiko eines Portfolios durch Größenfestlegung der einzelnen Handelspositionen zu steuern. Eine der wichtigsten Regeln für den Handel an der Forex ist das vordefinierte Risiko für jeden Trade. Hinweis: Sobald das Money Management von RaptorWPR V4.0 aktiviert wurde also durch Setzen der Wertes trueim Feld MoneyManagemt wird der Parameter ManualLots (siehe weiter oben) ignoriert. Es werden nur noch Orders mit einer kalkulierten Positionsgröße platziert. Durch das Setzen des Wertes false im Feld MoneyManagement wird das Money Management wieder deaktiviert und RaptorWPR V4.0 berücksichtigt wieder den Wert des Feldes ManualLots für die Positionsgröße. MaxRisk: Über diesen Parameter bestimmen Sie das prozentuale Risiko für jede Position. Die Ausprägung für diesen Parameter kann zwischen 1 und 100 liegen und beschreibt das Risikolevel in Prozent. Dabei versteht sich der Wert 1 als 1% und der Wert 100 als 100%. LossManager: Über diesen Parameter bestimmen Sie das Verhalten von RaptorWPR V4.0 nach einem Verlust-Trade. Sie haben hierdurch die Möglichkeit zu bestimmen, ob der Expert Advisor nach einem Verlust die Positionsgröße bei dem folgenden Trade beibehält, veringert oder gar vergrößert. Die Ausprägung dieses Parameters kann 0, 1 oder 2 bzw. >1 betragen, wobei 0 das Loss Management deaktiviert. In der Folge wird die Positionsgröße nach einem Verlust ganz normal vom Money Management kalkuliert. das Loss Management dazu veranlasst, die Positionsgröße nach einem Verlust zu verringern. In der Folge wird die Positionsgröße für den nachfolgenden Trade, das durch das Money Management kalkuliert wurde, reduziert. bzw >1 das Loss Management dazu veranlasst, die Positionsgröße nach einem Verlust zu erhöhen. In der Folge wird die Postionsgröße für den nachfolgenden Trade, das durch das Money Management kalkuliert wurde, erhöht. WPR_Period: Wie im Kapitel 1 kurz beschrieben basiert RaptorWPR V4.0 auf dem Williams Percent Range oder WPR, oder R% Indikator. Einer der beliebtesten Indikatoren für überkaufte und überverkaufte Märkte ist der Williams %R (Williams Percent Range). Sein Namensgeber Larry Williams entwickelte diesen Indikator bereits 1966, um Händlern bei der Identifikation überkaufter und überverkaufter Märkte Hilfestellung zu geben. Der Williams %R, kurz "%R", vergleicht dabei einen Basiswert mit den Schlußkursen (man nimmt bei der Berechnung die Eröffnungskurse und Schlußkurse nach GMT, da der Forex-handel ein 24-Stunden-Handel ist) und seinen Handelsspannen über eine definierte Zeitperiode. %R oszilliert dann zwischen 0 und 100. Die Märkte sind überkauft, je 8

12 näher sie an 0 herankommen. Je näher die Marke von 100 kommt, desto stärker sind die Märkte überverkauft. Die Abbildung oben veranschaulicht die Funktionweise des Indikators. Der Chart zeigt das Währungpaar EUR/USD in der Timeframe M5. Der Indikator %R ist im unteren, seperaten Fenster mit der Periode 14 also die definierte Zeitperiode der Handelspannen, die verglichen werden soll eingezeichnet. Die horizontalen, blauen Linien im Indikatorfenster kennzeichnen den Beginn des überkauften Bereiches (ab 20 bis 0) und des überverkauften Bereiches (ab 80 bis 100). Die vertikalen, rote (Verkauf) und grüne (Kauf) Linien indizieren beispielhaft mögliche Einstiegspunkte aufgrund des Wertes von %R. Mit dem Parameter WPR_Period definieren Sie die Betrachtungsperiode für den Indikator Williams Percent Range. WPR_BuyRange: Mit diesem Parameter definieren Sie den Bereich für eine überverkaufte Marktsituation. Wie oben ausgeführt liegt der überverkaufte Bereich für den Indikator WPR i.d.r. ab 20 bis 0. Mit dem Parameter WPR_BuyRange legen also fest, ab welchem Wert eine überverkaufte Marktsituation für den Indikator WPR vorliegen soll. So bedeutet beispielsweise ein Wert von 14, daß der überverkaufte Bereich ab 14 bis 0 festgelegt werden soll. Ein Wert von 25 erhöht den Bereich und eine überverkaufte Marktsituation beginnt bereits ab 25. 9

13 WPR_SellRange: Mit diesem Parameter definieren Sie den Bereich für eine überkaufte Marktsituation. Wie oben ausgeführt liegt der überkaufte Bereich für den Indikator WPR i.d.r. ab 80 bis 100. Mit dem Parameter WPR_SellRange legen also fest, ab welchem Wert eine überkaufte Marktsituation für den Indikator WPR vorliegen soll. So bedeutet beispielsweise ein Wert von 20, daß der überkaufte Bereich ab 80 (100-20) bis 100 festgelegt werden soll. Ein Wert von 25 erhöht den Bereich und eine überkaufte Marktsituation beginnt bereits ab 75 (100-25). ADX_FilterPeriod: Es handelt sich hierbei um ein Indikatorenkonzept, das es erlaubt, sowohl Trendstärke als auch Trendrichtung zu bestimmen. Während mit den beiden Teilindikatoren +DI und DI hauptsächlich die Trendrichtung bestimmt wird, wird der ADX ausschließlich für die Bestimmung der Trendstärke verwendet. Der ADX ist die geglättete Variante des Directional Movement Index. Ein ADX unter 30 deutet auf einen Seitwärtstrend hin, ein ADX unter 15 auf starken Anlagedruck - eine heftige Bewegung, in welche Richtung auch immer, wäre denkbar. Je höher das Niveau des ADX, umso höher die Trenddynamik. Notiert der ADX über 30 und steigt an, ist es wahrscheinlich das eine Trendbewegung vorliegt. Die Abbildung oben veranschaulicht die Funktionweise des Indikators. Der Chart zeigt das Währungpaar EUR/USD in der Timeframe M5. Der Indikator ADX ist im unteren, seperaten Fenster mit der Periode 14 also die definierte Zeitperiode der Handelspannen, die verglichen werden soll eingezeichnet. Die horizontalen, blauen Linien im Indikatorfenster kennzeichnen die kritischen Marken bei 30 und 15. Das Zusammenspiel der ADX-Linie mit den Teilindikatoren +DI und DI läßt Aussagen zu Trendrichtung (+DI & -DI) und Trendstärke (ADX) zu. 10

14 Mit dem Parameter ADX_FilterPeriod definieren Sie die Betrachtungsperiode für den Indikator Average Directional Movement Index. ADX_MaxLevel: Mit diesem Parameter definieren Sie den oberen Schwellenwert für den Indikator ADX. Wie oben beschrieben deutet beispielsweise ein ADX von unter 30 auf eine Seitwärtsbewegung hin. Sie haben mit diesem Parameter somit die Möglichkeit zu bestimmen, ab welchen Schwellenwert eine Marktsituation nicht mehr als Seitwärtsbewegung eingestuft wird. Dabei gilt, je höher der Wert für diesen Parameter, desto wahrscheinlicher ist eine Vermeidung von Trades innerhalb seitwärts bewegegender Märkte. ADX_MinLevel: Mit diesem Parameter definieren Sie den unteren Schwellenwert für den Indikator ADX. Wie oben beschrieben deutet beispielsweise ein ADX von unter 15 auf eine erhöhte Wahrscheinlichkeit einer Bewegung hin. Sie haben mit diesem Parameter somit die Möglichkeit zu bestimmen, ab welchen Schwellenwert eine Marktsituation einer erhöhten Bewegungsintensität unterworfen ist. TimeControl: Über diesen Parameter aktivieren (Wert=1) bzw. deaktivieren (Wert=0) Sie den Zeitfilter von RaptorWPR V4.0. Sie haben somit die Möglichkeit, den Expert Advisor nur zu bestimmten, von Ihnen definierten Zeiträumen handeln zu lassen. Über die folgenden beiden Parameter definieren Sie den Zeitraum, in dem RaptorWPR V4.0 aktiv am Marktgeschehen teilnehmen soll. HourStartGMT: Bestimmt die Startzeit des Expert Advisors. Die Angabe erfolgt in der Stunde des Tages (1-24). HourStopGMT: Bestimmt die Endzeit des Expert Advisors. Die Angabe erfolgt ebenfalls in der Stunde des Tages (1-24). Positionen, die nach der Endzeit noch offen sind, werden dann automatisch geschlossen. ServerTimeZone: Über diesen Parameter legen Sie die Zeitzone des Handels-Server Ihres Brokers fest. Dieser Parameter ist dann wichtig, sollte sich beispielsweise der Handels-Server Ihres Brokers in eine andere Zeitzone befinden, als Sie. MaxSpread: Über den Parameter MaxSpread definieren Sie den maximal erlaubten Spred für jeden Trade. Anders ausgedrückt bestimmen Sie über diesen Parameter, welchen Spread Sie maximal bereit sind für einen Trade an den Broker zu zahlen. Da es durchaus vorkommen kann, daß sich der Spread zu bestimmten Tageszeiten bzw. vor wichtigen Fundamentaldaten signifikant durch den Broker erhöht werden kann, können Sie somit bestimmen, ob RaptorWPR V4.0 zu den gerade bestehenden Brokerkosten handeln soll. 11

15 AutoIdent: Die Magic Number sorgt dafür, daß der Expert Advisor Multi-Currency- und Multi-EA-fähig ist. Jede Order wird der definierten Magic Number versehen. Möchten Sie mehrere (verschiedene) Expert Advisors in einem Konto verwenden, steuert die Magic Number die Zuordnung der Orders zum entsprechenden Expert Advisor. Über den Parameter AutoIdent (Wert true) erlauben Sie, daß RaptorWPR V4.0 eine beliebige, einmalige Magic Number annimmt. Identification: Über diesen Parameter vergeben Sie eine individuelle Magic Number für RapteWPR V4.0. Der Parameter AutoIdent muß dazu auf den Wert false gesetzt werden. Wichtig: Die Magic Number muß immer eindeutig einem Expert Advisor zugeordnet werden. Dabei ist es egal, ob dieser Expert Advisor mehrfach beispielsweise auf verschiedene Währungspaare verwendet wird. Aktivieren von RaptorWPR V4.0 Nachdem Sie RaptorWPR V4.0 nach Ihren Vorstellungen konfiguriert haben, müßen Sie den Expert Advisor aktivieren. Sie haben es geschafft! RaptorWPR V4.0 ist nun konfiguriert und aktiviert. Der Expert Advisor wird von nun an vollautomatisch an der Forex handeln. 12

16 Kapitel 3 Beispielkonfigurationen für RaptorWPR V4.0 Nachfolgend finden Sie einige Beispielkonfigurationen für RaptorWPR V4.0. Diese Beispiele unterscheidet in der Aktivierung des Money Managements. Wie Eingangs bereits erwähnt, ist es zu Empfehlen, sich mit dem Expert Advisor vertraut zu machen und diesen zunächst auf einem Demokonto laufen zu lassen. Auch der Einsatz des Strategietesters ist ratsam, um die persönliche Konfiguration zu optimieren. 13

17 14

FXBreakOut V 1.1 FOREXGT THE RIGHT CHOICE BASED ON THE RIGHT TOOLS! 2015 ForexGT. Manual EA FXBreakOut V1.1

FXBreakOut V 1.1 FOREXGT THE RIGHT CHOICE BASED ON THE RIGHT TOOLS! 2015 ForexGT. Manual EA FXBreakOut V1.1 FXBreakOut V 1.1 FOREXGT THE RIGHT CHOICE BASED ON THE RIGHT TOOLS! 2015 ForexGT Manual EA FXBreakOut V1.1 F O R E X G T T H E R I G H T C H O I C E B A S E D O N T H E R I G H T T O O L S! Manual EA FXBreakOut

Mehr

PrismFX FOREXGT THE RIGHT CHOICE BASED ON THE RIGHT TOOLS! 2014 ForexGT. Manual Indikator. PrismFX

PrismFX FOREXGT THE RIGHT CHOICE BASED ON THE RIGHT TOOLS! 2014 ForexGT. Manual Indikator. PrismFX PrismFX FOREXGT THE RIGHT CHOICE BASED ON THE RIGHT TOOLS! 2014 ForexGT Manual Indikator PrismFX F O R E X G T T H E R I G H T C H O I C E B A S E D O N T H E R I G H T T O O L S! Manual Indikator PrismFX

Mehr

NavigatorFX V1.1 FOREXGT THE RIGHT CHOICE BASED ON THE RIGHT TOOLS! 2016 ForexGT. Manual EA

NavigatorFX V1.1 FOREXGT THE RIGHT CHOICE BASED ON THE RIGHT TOOLS! 2016 ForexGT. Manual EA NavigatorFX V 1.1 FOREXGT THE RIGHT CHOICE BASED ON THE RIGHT TOOLS! 2016 ForexGT Manual EA NavigatorFX V1.1 F O R E X G T T H E R I G H T C H O I C E B A S E D O N T H E R I G H T T O O L S! Manual EA

Mehr

StoRSI FOREXGT THE RIGHT CHOICE BASED ON THE RIGHT TOOLS! 2015 ForexGT. Manual Indikator StoRSI V1.1

StoRSI FOREXGT THE RIGHT CHOICE BASED ON THE RIGHT TOOLS! 2015 ForexGT. Manual Indikator StoRSI V1.1 StoRSI FOREXGT THE RIGHT CHOICE BASED ON THE RIGHT TOOLS! 2015 ForexGT Manual Indikator StoRSI V1.1 F O R E X G T T H E R I G H T C H O I C E B A S E D O N T H E R I G H T T O O L S! Manual Indikator StoRSI

Mehr

QTrade GmbH Landshuter Allee 8-10 80637 München 089 381536860 info@qtrade.de Seite 1

QTrade GmbH Landshuter Allee 8-10 80637 München 089 381536860 info@qtrade.de Seite 1 QCentral - Ihre Tradingzentrale für den MetaTrader 5 (Wert 699 EUR) QTrade GmbH Landshuter Allee 8-10 80637 München 089 381536860 info@qtrade.de Seite 1 Anwendung Aktuell stehen Ihnen vier Pads zur Auswahl:

Mehr

SmartLines Handbuch. E-Mail: support@activtrades.com Live-Chat: www.activtrades.com Telefon: +49 (0)69 2547 2476 Fax: +44 (0)207 680 7301

SmartLines Handbuch. E-Mail: support@activtrades.com Live-Chat: www.activtrades.com Telefon: +49 (0)69 2547 2476 Fax: +44 (0)207 680 7301 SmartLines Handbuch E-Mail: support@activtrades.com Live-Chat: www.activtrades.com Telefon: +49 (0)69 2547 2476 Fax: +44 (0)207 680 7301 1 Übersicht Verwenden Sie Chart-Trendlines, um Ihrem Handel neue

Mehr

DAB Margin Trader. die neue Handelsplattform der DAB bank AG. Margin Trading. DAB Margin Trader 1. die neue Handelsplattform der DAB bank

DAB Margin Trader. die neue Handelsplattform der DAB bank AG. Margin Trading. DAB Margin Trader 1. die neue Handelsplattform der DAB bank DAB Margin Trader AG Margin Trading DAB Margin Trader 1 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 1 Einloggen... 3 2 Anforderung mobiletan... 3 3 Einsehen von Details der Devisenpaare... 4 4 Ordereingabe

Mehr

1 Expert Advisor Torpedo. Trading eines Instruments mittels gegenseitigen Positionen (Long und Short) HEDGEN

1 Expert Advisor Torpedo. Trading eines Instruments mittels gegenseitigen Positionen (Long und Short) HEDGEN 1 Expert Advisor Torpedo Trading eines Instruments mittels gegenseitigen Positionen (Long und Short) HEDGEN 2 Expert Advisor Torpedo 1. Beschreibung der Strategie: Die Strategie des Expert Advisor (EA)

Mehr

VON ANFANG AN! TAG 9: TRADING

VON ANFANG AN! TAG 9: TRADING Admiral Academy TRADING VON ANFANG AN! TAG 9: TRADING Orderarten: sofortige Ausführung. Pending Order. SL und TP Orderarten: sofortige Ausführung Die gängigste Orderart: Sie möchten jetzt zum gerade aktuellen

Mehr

Meta-trader.de übernimmt die Programmierung Ihrer eigenen Handelsstrategie

Meta-trader.de übernimmt die Programmierung Ihrer eigenen Handelsstrategie 1) Einfügen eines Expert-Advisors (EA- Automatisiertes Handelssystem) in die Handelsplattform Meta Trader 2) Einfügen eines Indikators in die Handelsplattform Meta Trader Installationsanleitung Um Ihren

Mehr

Automatischer Handel ExpertAdvisor zum DAX Steckbrief zu unserem ExpertAdvisor OpenSwingTrader

Automatischer Handel ExpertAdvisor zum DAX Steckbrief zu unserem ExpertAdvisor OpenSwingTrader Automatischer Handel Steckbrief zu unserem ExpertAdvisor OpenSwingTrader Automatischer Handel mit einem ExpertAdvisor Was ist ein ExpertAdvisor? Ein ExperAdvisor ist ein Programm, welches Sie ganz einfach

Mehr

SmartOrder Benutzerhandbuch

SmartOrder Benutzerhandbuch SmartOrder Benutzerhandbuch (November 2010) ActivTrades PLC 1 Inhalt I. Einleitung... 3 II. Installation... 3 III. Starten der Anwendung... 3 IV. Funktionalitäten... 4 A. Ein Instrument auswählen... 4

Mehr

1 Expert Advisor Korrelator. Trading durch die Nebenwerte aufgrund der Korrelation (Zusammenhang) der Basiswerte

1 Expert Advisor Korrelator. Trading durch die Nebenwerte aufgrund der Korrelation (Zusammenhang) der Basiswerte 1 Expert Advisor Korrelator Trading durch die Nebenwerte aufgrund der Korrelation (Zusammenhang) der Basiswerte 2 Expert Advisor Korrelator 1. Beschreibung der Strategie: Die Strategie des Expert Advisor

Mehr

2. Das Chart-Icon Wie füge ich einen Indikator hinzu. 3. Das Handels-Icon Wie kann man eine Order schließen. 4. Das Historie-Icon

2. Das Chart-Icon Wie füge ich einen Indikator hinzu. 3. Das Handels-Icon Wie kann man eine Order schließen. 4. Das Historie-Icon TRADING-SOFTWARE METATRADER5 APPFÜRANDROID A B C Wo kann man den MetaTrader 5 für Android herunterladen? Wie kann man sich in ein existierendes Konto einloggen oder ein Demokonto eröffnen? Wie erfolgt

Mehr

Das Aktivieren der verschiedenen Stops* in der WHS FutureStation

Das Aktivieren der verschiedenen Stops* in der WHS FutureStation Das Aktivieren der verschiedenen Stops* in der WHS FutureStation Info 1: Dieses Handbuch beschreibt die verschiedenen Stoparten der FutureStation und das implementieren klassischer Stopstrategien. Info

Mehr

Margin Trading bei der DAB bank. Kleiner Einsatz. Großer Hebel. Bis zu 200-facher Hebel! Das Beste für meine Geldanlage. www.dab-bank.

Margin Trading bei der DAB bank. Kleiner Einsatz. Großer Hebel. Bis zu 200-facher Hebel! Das Beste für meine Geldanlage. www.dab-bank. Werbemitteilung Bis zu 200-facher Hebel! Margin Trading bei der DAB bank. Kleiner Einsatz. Großer Hebel. Das Beste für meine Geldanlage. www.dab-bank.de Den Hebel in vielen Märkten ansetzen. Von einer

Mehr

Automatischer Handel ExpertAdvisor zum DAX Steckbrief zu unserem ExpertAdvisor BLOCKTRADING

Automatischer Handel ExpertAdvisor zum DAX Steckbrief zu unserem ExpertAdvisor BLOCKTRADING Automatischer Handel Steckbrief zu unserem ExpertAdvisor BLOCKTRADING Automatischer Handel mit einem ExpertAdvisor Was ist ein ExpertAdvisor? Ein ExperAdvisor ist ein Programm, welches Sie ganz einfach

Mehr

Wichtig: Nach dem Kopiervorgang muss der MetaTrader4 neu gestartet werden!

Wichtig: Nach dem Kopiervorgang muss der MetaTrader4 neu gestartet werden! Installation und Aktivierung SelfTradeManager Sie erhalten den Expert Advisor SelfTradeManager von uns per Mail. Kopieren Sie den Expert Advisor auf Ihrem Rechner in den Dateiordner MetaTrader/MQL4/Experts.

Mehr

~~ Swing Trading Strategie ~~

~~ Swing Trading Strategie ~~ ~~ Swing Trading Strategie ~~ Ebook Copyright by Thomas Kedziora www.forextrade.de Die Rechte des Buches Swing Trading Strategie liegen beim Autor und Herausgeber! -- Seite 1 -- Haftungsausschluss Der

Mehr

SmartOrder 2 Benutzerhandbuch

SmartOrder 2 Benutzerhandbuch SmartOrder 2 Benutzerhandbuch (Juni 2012) ActivTrades PLC 1 Inhalt 1. Allgemeine Informationen... 3 2. Installation... 3 3. Starten der Anwendung... 3 4. Aktualisieren der Anwendung... 4 5. Multi-Sprach

Mehr

Kurzhandbuch Futures

Kurzhandbuch Futures DAB bank Direkt Anlage Bank DAB Margin Trader die neue Handelsplattform der DAB Bank AG Kurzhandbuch Futures DAB Margin Trader 1 die neue Handelsplattform der DAB ank Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis...

Mehr

METATRADER für iphone. Benutzerhandbuch

METATRADER für iphone. Benutzerhandbuch METATRADER für iphone Benutzerhandbuch Version 1.0 Januar 2013 Inhaltsverzeichnis 1. Wo kann ich MetaTrader 4 oder MetaTrader 5 für iphone und ipad herunterladen?... 1 2. Wie kann ich mich in ein existierendes

Mehr

Schritt für Schritt Anleitung zur Einrichtung des MetaTrader 4 auf einem virtuellen Server und der Installation des PURE Rating Expert Advisor

Schritt für Schritt Anleitung zur Einrichtung des MetaTrader 4 auf einem virtuellen Server und der Installation des PURE Rating Expert Advisor Schritt für Schritt Anleitung zur Einrichtung des MetaTrader 4 auf einem virtuellen Server und der Installation des PURE Rating Expert Advisor Schritt 1: Demokonto oder Echtgeld-Konto Im ersten Schritt

Mehr

1. Download. 2. Installation

1. Download. 2. Installation 1. Download Klicken Sie auf den Link, den Sie per Email erhalten haben und laden Sie die Installationsdatei auf Ihre Festplatte herunter. Wichtig: Bitte merken Sie sich gut, wo auf Ihrer Festplatte Sie

Mehr

CCI Swing Strategie. Cut your losers short and let your winners run

CCI Swing Strategie. Cut your losers short and let your winners run CCI Swing Strategie Cut your losers short and let your winners run Charts: - H4 - Daily Indikatoren: - Simple Moving Average (200) - Commodity Channel Index CCI (20 Period) - Fractals Strategie: 1. Identifizieren

Mehr

2. Das Chart-Icon Wie füge ich einen Indikator hinzu? 3. Das Handels-Icon Wie kann man eine Order schließen? 4. Das Historie-Icon

2. Das Chart-Icon Wie füge ich einen Indikator hinzu? 3. Das Handels-Icon Wie kann man eine Order schließen? 4. Das Historie-Icon A B C Wo kann man den MetaTrader 4 für Android herunterladen? Wie kann man sich in ein existierendes Konto einloggen oder ein Demokonto eröffnen? Wie erfolgt der Handel über die App? 1. Das Preis-Icon

Mehr

2. Das Chart-Icon Wie füge ich einen Indikator hinzu. 3. Das Handels-Icon Wie kann man eine Order schließen. 4. Das Historie-Icon

2. Das Chart-Icon Wie füge ich einen Indikator hinzu. 3. Das Handels-Icon Wie kann man eine Order schließen. 4. Das Historie-Icon A B C Wo kann man den MetaTrader 5 für iphone und ipad herunterladen? Wie kann man sich in ein existierendes Konto einloggen oder ein Demokonto eröffnen? Wie erfolgt der Handel über die App? 1. Das Preis-Icon

Mehr

MA Medusa Handelssystem

MA Medusa Handelssystem MA Medusa Handelssystem Das MA Medusa Handelssystem ist ein von mir entwickeltes Programm für den Metatrader 4, das auf Informationen von Büchern, Webinaren und Seminaren von professionellen Tradern basiert.

Mehr

Orderarten im Wertpapierhandel

Orderarten im Wertpapierhandel Orderarten im Wertpapierhandel Varianten bei einer Wertpapierkauforder 1. Billigst Sie möchten Ihre Order so schnell wie möglich durchführen. Damit kaufen Sie das Wertpapier zum nächstmöglichen Kurs. Kurs

Mehr

Darstellung des FX-Handelsmodells

Darstellung des FX-Handelsmodells Die flatex GmbH (flatex) vermittelt als Anlagevermittler über ihre Website www.flatex.de u. a. FX/ Forex-Geschäfte. Bei dem über flatex vermittelten FX-Handel liegt folgendes Modell zugrunde: Foreign Exchange:

Mehr

Automatischer Handel ExpertAdvisor zum DAX Steckbrief zu unserem ExpertAdvisor DAXsignalH1

Automatischer Handel ExpertAdvisor zum DAX Steckbrief zu unserem ExpertAdvisor DAXsignalH1 Automatischer Handel Steckbrief zu unserem ExpertAdvisor DAXsignalH1 Automatischer Handel mit einem ExpertAdvisor Was ist ein ExpertAdvisor? Ein ExperAdvisor ist ein Programm, welches Sie ganz einfach

Mehr

STRONG SYSMEM V2&V3. Vorwort

STRONG SYSMEM V2&V3. Vorwort STRONG SYSMEM V2&V3 Vorwort ich freue mich, dass Sie sich für mein System entschieden haben. Anbei erhalten Sie die Erforderlichen Systemdateien die im ZIP Datei gepackt sind. Durch Forex Trading Systeme

Mehr

~~ Forex Trading Strategie ~~

~~ Forex Trading Strategie ~~ ~~ Forex Trading Strategie ~~ EBOOK Copyright by Thomas Kedziora www.forextrade.de Die Rechte des Buches Forex Trading Strategie liegen beim Autor und Herausgeber! -- Seite 1 -- Haftungsausschluss Der

Mehr

Forex Strategie für binäre Optionen Theorie und Praxis

Forex Strategie für binäre Optionen Theorie und Praxis Forex Strategie für binäre Optionen Theorie und Praxis 2012 Erste Auflage Inhalt 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. Vorwort Was sind binäre Optionen? Strategie Praxis Zusammenfassung Schlusswort Risikohinweis Vorwort

Mehr

Automatischer Handel ExpertAdvisor zum DAX Steckbrief zu unserem ExpertAdvisor H1Tagestrend

Automatischer Handel ExpertAdvisor zum DAX Steckbrief zu unserem ExpertAdvisor H1Tagestrend Automatischer Handel Steckbrief zu unserem ExpertAdvisor H1Tagestrend Drei Varianten eines Systems in einem System Einleitung Sicher kennen Sie das auch. Mal hätten Sie gerne einen größeren Stopp gehabt

Mehr

Das Pin Bar Handelssystem (Trendumkehrbestimmung)

Das Pin Bar Handelssystem (Trendumkehrbestimmung) Das Pin Bar Handelssystem (Trendumkehrbestimmung) Die Pin Bar Candlestick Trendumkehrkerzen sind meiner Meinung nach eine mächtige Methode den richtigen Punkt für eine Trendumkehr zu bestimmen. Richtig

Mehr

Copyright by Steffen Kappesser

Copyright by Steffen Kappesser www.steffenkappesser.de Tradingbeispiel Seite 1 von 5 Copyright by Steffen Kappesser Liebe Trader, in Anlage möchte ich Ihnen ein aktuelles Beispiel eines Swing Trades aufzeigen. Dieses Beispiel zeigt

Mehr

2. Handhabung und Metatrader einstellen

2. Handhabung und Metatrader einstellen 2. Handhabung und Metatrader einstellen Hier lernen Sie die Handhabung und Einstellungen Ihres Metatraders kennen, um ihn optimal zu nutzen und einzusetzen. Sie stellen alles so ein, damit Ihnen eine optimierte

Mehr

Einstellungen. Installation und Einstellungen des Trader-Helfers

Einstellungen. Installation und Einstellungen des Trader-Helfers Installation und Einstellungen des Trader-Helfers Sofort nach Eröffnen einer Order (manuell / pending Order) werden StopLoss (SL) und ggf. TakeProfit gesetzt, dann wird, falls so eingestellt, in Stufen

Mehr

DAX Offenlegung komplettes Handelssystem

DAX Offenlegung komplettes Handelssystem DAX Offenlegung komplettes Handelssystem Am 17.05. um 19:26 Uhr von Christian Stern Offenlegung eines kompletten Handelssystems (DAX) An dieser Stelle wollen wir Ihnen erstmals ein komplettes, eigenständiges

Mehr

Tutorial Windows XP SP2 verteilen

Tutorial Windows XP SP2 verteilen Tutorial Windows XP SP2 verteilen Inhaltsverzeichnis 1. Einführung... 3 2. Windows XP SP2 bereitstellen... 3 3. Softwarepaket erstellen... 4 3.1 Installation definieren... 4 3.2 Installationsabschluss

Mehr

Admiral Academy WEBINAR TRADING VON ANFANG AN!

Admiral Academy WEBINAR TRADING VON ANFANG AN! Admiral Academy TRADING VON ANFANG AN! TAG 6: AUFBAU UND FUNKTIONEN DES METATRADER Wie installiere ich den MetaTrader. Wie ist der Grundaufbau der Handelssoftware. AUFBAU UND FUNKTIONEN DES METATRADER

Mehr

2. Das Chart-Icon Wie füge ich einen Indikator hinzu. 3. Das Handels-Icon Wie kann man eine Order schließen. 4. Das Historie-Icon

2. Das Chart-Icon Wie füge ich einen Indikator hinzu. 3. Das Handels-Icon Wie kann man eine Order schließen. 4. Das Historie-Icon A B C Wo kann man den MetaTrader 4 für iphone und ipad herunterladen? Wie kann man sich in ein existierendes Konto einloggen oder ein Demokonto eröffnen? Wie erfolgt der Handel über die App? 1. Das Kotierungs-Icon

Mehr

Eine FOREX Strategie, die wirklich funktioniert. Präsentiert vom FOREX BONZEN Team. (c) http://devisenhandel-forex.info

Eine FOREX Strategie, die wirklich funktioniert. Präsentiert vom FOREX BONZEN Team. (c) http://devisenhandel-forex.info Das WMA Kreuz Eine FOREX Strategie, die wirklich fukntioniert 1 Eine FOREX Strategie, die wirklich funktioniert. Präsentiert vom FOREX BONZEN Team (c) http://devisenhandel-forex.info Rechtliches! Dieses

Mehr

MetaQuotes Empfehlungen zum Gebrauch von MetaTrader 4 auf Mac OS

MetaQuotes Empfehlungen zum Gebrauch von MetaTrader 4 auf Mac OS MetaQuotes Empfehlungen zum Gebrauch von MetaTrader 4 auf Mac OS Auch wenn viele kommerzielle Angebote im Internet existieren, so hat sich MetaQuotes, der Entwickler von MetaTrader 4, dazu entschieden

Mehr

Nachdem Sie die Setup Datei Setup_CopyMaster Meta Trader.rar runter geladen haben entpacken Sie bitte die.rar datei.

Nachdem Sie die Setup Datei Setup_CopyMaster Meta Trader.rar runter geladen haben entpacken Sie bitte die.rar datei. Bitte beachten Sie auch den Risikohinweis und Haftungsausschluss am Ende der Seite: Installation Setup Nachdem Sie die Setup Datei Setup_CopyMaster Meta Trader.rar runter geladen haben entpacken Sie bitte

Mehr

Intraday Handels-Strategie für den BUND-Future Kontrakt (FGBL) Von Alex Maier

Intraday Handels-Strategie für den BUND-Future Kontrakt (FGBL) Von Alex Maier Intraday Handels-Strategie für den BUND-Future Kontrakt (FGBL) Von Alex Maier Der FGBL-Kontrakt ähnelt in seinem Verhalten sehr viel mehr dem Eurostoxx (FESX), als dem FDAX. Kurzfristiges Scalping (häufiges

Mehr

Anleitung Expert Advisor ScalperM5 Seite

Anleitung Expert Advisor ScalperM5 Seite Anleitung Expert Advisor ScalperM5 Seite Einleitung / Installation des Expert Advisors... 2 4 oder 5-Digit Broker... 2 Eigenschaften - Einstellungen des EA... 3 Maximales Risiko... 3 Automatisches Moneymanagement.........3

Mehr

MetaQuotes Empfehlungen zum Gebrauch von

MetaQuotes Empfehlungen zum Gebrauch von MetaQuotes Empfehlungen zum Gebrauch von MetaTrader 4 auf Mac OS Auch wenn viele kommerzielle Angebote im Internet existieren, so hat sich MetaQuotes, der Entwickler von MetaTrader 4, dazu entschieden

Mehr

Croc MT4 Das folgende Regelwerk sollte für einen nachhaltigen Erfolg unbedingt befolgt werden, um so Gewinne Reproduzieren zu können.

Croc MT4 Das folgende Regelwerk sollte für einen nachhaltigen Erfolg unbedingt befolgt werden, um so Gewinne Reproduzieren zu können. Croc MT4 Das folgende Regelwerk sollte für einen nachhaltigen Erfolg unbedingt befolgt werden, um so Gewinne Reproduzieren zu können. Der Hauptchart mit den Signalen Kerzenchart (m15) mit weißen und blauen

Mehr

MetaQuotes Empfehlungen zum Gebrauch von MetaTrader 5 auf Mac OS

MetaQuotes Empfehlungen zum Gebrauch von MetaTrader 5 auf Mac OS MetaQuotes Empfehlungen zum Gebrauch von MetaTrader 5 auf Mac OS Auch wenn viele kommerzielle Angebote im Internet existieren, so hat sich MetaQuotes, der Entwickler von MetaTrader 5, dazu entschieden

Mehr

Tutorial. Tutorial. Microsoft Office 2010 Standard Edition verteilen. 2011 DeskCenter Solutions AG

Tutorial. Tutorial. Microsoft Office 2010 Standard Edition verteilen. 2011 DeskCenter Solutions AG Tutorial Microsoft Office 2010 Standard Edition verteilen 2011 DeskCenter Solutions AG Inhaltsverzeichnis 1. Einführung...3 2. Office 2010 Ressourcen bereitstellen...3 3. Anpassung der Office Installation...4

Mehr

Additional Cycle Index (ACIX) Thomas Theuerzeit

Additional Cycle Index (ACIX) Thomas Theuerzeit Additional Cycle Index (ACIX) Thomas Theuerzeit Der nachfolgende Artikel über den ACIX stammt vom Entwickler des Indikators Thomas Theuerzeit. Weitere Informationen über Projekte von Thomas Theuerzeit

Mehr

Professionell handeln mit. CFDs. Instrumente und Strategien für das Trading

Professionell handeln mit. CFDs. Instrumente und Strategien für das Trading Professionell handeln mit CFDs Instrumente und Strategien für das Trading Grundlagen und Allgemeines zu CFDs Der CFD-Handel im Überblick CFDs (Contracts for Difference) sind mittlerweile aus der Börsenwelt

Mehr

Der Sekunden-Trader Mit nur einem Klick im Gewinn

Der Sekunden-Trader Mit nur einem Klick im Gewinn Der Sekunden-Trader Mit nur einem Klick im Gewinn www.qtrade.de QTrade Sekunden-Trader Installations- und Benutzungsanleitung Der Sekunden-Trader als Software sowie die nachfolgende Dokumentation sind

Mehr

METATRADER 4 Benutzerhandbuch

METATRADER 4 Benutzerhandbuch METATRADER 4 Benutzerhandbuch Version 1.0 Januar 2013 Inhaltsverzeichnis 1. Installation der Handelsplattform... 1 1.1 Eröffnung eines Demokontos... 1 1.2 Login... 3 2. Hauptfenster... 5 2.1 Der Markt...

Mehr

Installationsanleitung kostal-fb Proxy für SOLARVIEW

Installationsanleitung kostal-fb Proxy für SOLARVIEW Installationsanleitung kostal-fb Proxy für SOLARVIEW Proxy für Kostal Piko und Solarfabrik Convert T Wechselrichter zum Betrieb mit SolarView Verfasser: Manfred Richter Version 1.5 vom 08. Juli 2015 http://www.solarview.info

Mehr

X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. XTB Expert Builder. Anleitung

X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. XTB Expert Builder. Anleitung X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. XTB Expert Builder Anleitung Inhaltsverzeichnis Installation... 3 Rechtshinweis... 7 Erste Anpassungen / Eigenschaften... 7 Sprache... 7 Plattform-Verzeichnis... 8 Vista/Windows

Mehr

Mit Limitzusätzen im VR-ProfiBroker erfolgreich handeln

Mit Limitzusätzen im VR-ProfiBroker erfolgreich handeln Seite 1 Mit Limitzusätzen im VR-ProfiBroker erfolgreich handeln DZ BANK AG Seite 2 Verfügbare Orderarten und deren Zusätze im VR-ProfiBroker Sofortige Orderaufträge ohne besondere Bedingungen Orderaufträge

Mehr

X5 unter Windows Vista / 7 und Windows 2008 Server

X5 unter Windows Vista / 7 und Windows 2008 Server X5 unter Windows Vista / 7 und Windows 2008 Server Die Benutzerkontensteuerung (später UAC) ist ein Sicherheitsfeature welches Microsoft ab Windows Vista innerhalb Ihrer Betriebssysteme einsetzt. Die UAC

Mehr

Trading Chancen mit intelligenten Ordertypen optimal ausnutzen. 29. April 2015 Christopher Pawlik

Trading Chancen mit intelligenten Ordertypen optimal ausnutzen. 29. April 2015 Christopher Pawlik 1 Trading Chancen mit intelligenten Ordertypen optimal ausnutzen 29. April 2015 Christopher Pawlik Ordertypen an der Börse Frankfurt 2 Unlimited-Turbo Turbo Long-Turbo Smart-Mini-Short Mini Long Call-Sprinter

Mehr

Professionell handeln mit. CFDs. Instrumente und Strategien für das Trading. FinanzBuch Verlag

Professionell handeln mit. CFDs. Instrumente und Strategien für das Trading. FinanzBuch Verlag Professionell handeln mit CFDs Instrumente und Strategien für das Trading FinanzBuch Verlag Inhaltsverzeichnis Vorwort... 9 Grundlagen und Allgemeines zu CFDs... 13 Der CFD-Handel im Überblick... 13 Historie

Mehr

MA Turtle Trading Ultimate

MA Turtle Trading Ultimate MA Turtle Trading Ultimate Das Turtle Trading Ultimate Handelssystem ist ein technischer Indikator für die Metatrader 4 Plattform und ist bestens geeignet für erfahrene Trader, ist aber auch ein sehr hilfreiches

Mehr

EXPANDIT. ExpandIT Client Control Kurzanleitung. utilities. be prepared speed up go mobile. Stand 14.11.07

EXPANDIT. ExpandIT Client Control Kurzanleitung. utilities. be prepared speed up go mobile. Stand 14.11.07 ExpandIT Client Control Kurzanleitung Stand 14.11.07 Inhaltsverzeichnis ExpandIT Client Control 3 Installationshinweise 3 System-Voraussetzungen 3 Installation 3 Programm starten 6 Programm konfigurieren

Mehr

WOT Skinsetter. Nun, erstens, was brauchen Sie für dieses Tool zu arbeiten:

WOT Skinsetter. Nun, erstens, was brauchen Sie für dieses Tool zu arbeiten: WOT Skinsetter WOT Skinsetter steht für World of Tanks skinsetter (WOTS von nun an). Mit diesen Tool können Sie Skins importieren und ändern, wann immer Sie möchten auf einfache Weise. Als World of Tanks

Mehr

Anmeldung bei FXFlat Schritt 1: Demokonto eröffnen

Anmeldung bei FXFlat Schritt 1: Demokonto eröffnen Anmeldung bei FXFlat Schritt 1: Demokonto eröffnen Klicken Sie auf Jetzt anmelden, um ein Demokonto zu eröffnen. Schritt 2: Adressdaten eingeben Nachdem Sie Ihre Adressdaten eingegeben haben, klicken Sie

Mehr

MetaTrader 4/5 für Android. Benutzerhandbuch

MetaTrader 4/5 für Android. Benutzerhandbuch 1 MetaTrader 4/5 für Android Benutzerhandbuch 2 Inhalt Wo kann man MT4/5 für Android herunterladen... 3 Wie kann man sich in ein existierendes Konto einloggen oder ein Demokonto eröffnen...3 1. Quotes...

Mehr

Markets-pro Software Update: Version 5.5. User Guide

Markets-pro Software Update: Version 5.5. User Guide Markets-pro Software Update: Version 5.5 User Guide Dezember 2008 2 Inhalt 1 Einführung...3 2 Überblick...3 3 Instrumentenbaum, Suche, Favoriten...4 3.1 Instrumentenbaum...4 3.2 Suche...4 3.3 Favoriten...5

Mehr

benötigt Prinzipien: Transparenz Fairness Profitabilität

benötigt Prinzipien: Transparenz Fairness Profitabilität benötigt Prinzipien: Transparenz Fairness Profitabilität ForexGT The right choice based on the right tools. Verantwortungsvolles Handeln ist bestimmt von Der Wunsch, transparente und faire Tools für den

Mehr

NanoTrader Neue KontoLeiste

NanoTrader Neue KontoLeiste NanoTrader Neue KontoLeiste Document Version 1.1 www.fipertec.com Inhalt 1 Funktionen der Neuen KontoLeiste... 3 1.1 Übersicht... 3 1.2 Die Neue KontoLeiste nutzen... 3 1.3 Die Anzeige der Unterpositionen

Mehr

Artikel ID: 2399 Erstellt am: 08.08.2011 11:36 Überschrift: STRATO HiDrive Software - Installation und Konfiguration

Artikel ID: 2399 Erstellt am: 08.08.2011 11:36 Überschrift: STRATO HiDrive Software - Installation und Konfiguration Artikel ID: 2399 Erstellt am: 08.08.2011 11:36 Überschrift: STRATO HiDrive Software - Installation und Konfiguration Für die Betriebssysteme Windows XP, Vista und Windows 7 (32 und 64-bit) stellen wir

Mehr

Installationsanleitung für R

Installationsanleitung für R Installationsanleitung für R R ist eine Programmiersprache und Statistiksoftware zur Analyse von Daten und deren graphischer Darstellung. Um in R zu programmieren, ist zunächst die R- Basissoftware zu

Mehr

Mini.Terminal Handbuch

Mini.Terminal Handbuch Mini.Terminal Handbuch 1.Orderaufgabe über den 1-Click Trade Manager (Mini.Terminal) 1.1 Platzierung von Buy/Sell Orders Sobald das 1-Click Terminal aktiv ist, können Sie Kauf- und Verkaufsorders (Long

Mehr

Inhalt. 1 Einleitung AUTOMATISCHE DATENSICHERUNG AUF EINEN CLOUDSPEICHER

Inhalt. 1 Einleitung AUTOMATISCHE DATENSICHERUNG AUF EINEN CLOUDSPEICHER AUTOMATISCHE DATENSICHERUNG AUF EINEN CLOUDSPEICHER Inhalt 1 Einleitung... 1 2 Einrichtung der Aufgabe für die automatische Sicherung... 2 2.1 Die Aufgabenplanung... 2 2.2 Der erste Testlauf... 9 3 Problembehebung...

Mehr

Wenn diese Voraussetzungen nicht erfüllt sind, kann das Programm nicht installiert werden.

Wenn diese Voraussetzungen nicht erfüllt sind, kann das Programm nicht installiert werden. Für die Installation der KEMPER Dendrit CAD Version benötigen Sie folgende Systemvoraussetzungen: - Microsoft Windows XP oder höher - PC mit 1 GHZ (Systemtakt) oder höher - Arbeitsspeicher 1024 MB RAM

Mehr

Installationshinweise für das Konfigurationstool unter Windows Vista

Installationshinweise für das Konfigurationstool unter Windows Vista Installationshinweise für das Konfigurationstool unter Windows Vista Diese Anleitung beschreibt die Installation und Verwendung des Konfigurationstools Version 14 unter den verschiedenen Betriebssystemvarianten

Mehr

Einführung in automatische Handelssysteme und Implementierung in Metatrader 4

Einführung in automatische Handelssysteme und Implementierung in Metatrader 4 Einführung in automatische Handelssysteme und Implementierung in Metatrader 4 Sebastian Dingler s.dingler@gmail.com 04.12.2013 Sebastian Dingler (s.dingler@gmail.com) Einführung in automatische Handelssysteme

Mehr

Internet for Guests. Interfaces. 1.0.0 Deutsch. Interfaces Seite 1/14

Internet for Guests. Interfaces. 1.0.0 Deutsch. Interfaces Seite 1/14 Internet for Guests Interfaces 1.0.0 Deutsch Interfaces Seite 1/14 Inhalt 1. PMS... 3 1.1 Hinweise... 3 1.2 Konfiguration... 4 1.2.1 VIP/Mitgliedschaft: VIP Gast kostenloser Betrieb... 5 1.2.2 VIP/Mitgliedschaft:

Mehr

Avira Management Console AMC Serverkonfiguration zur Verwaltung von Online-Remote-Rechnern. Kurzanleitung

Avira Management Console AMC Serverkonfiguration zur Verwaltung von Online-Remote-Rechnern. Kurzanleitung Avira Management Console AMC Serverkonfiguration zur Verwaltung von Online-Remote-Rechnern Kurzanleitung Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Informationen... 3 2. Netzwerkübersicht... 3 3. Konfiguration...

Mehr

MetaTrader für IPhone. Benutzerhandbuch

MetaTrader für IPhone. Benutzerhandbuch MetaTrader für IPhone Benutzerhandbuch Inhalt Wo kann man MT4/5 für iphone und ipad herunterladen... 3 Wie kann man sich in ein existierendes Konto einloggen oder ein Demokonto eröffnen... 3 1. Quotes

Mehr

Convision IP-Videoserver und die Sicherheitseinstellungen von Windows XP (SP2)

Convision IP-Videoserver und die Sicherheitseinstellungen von Windows XP (SP2) Inhalt Convision IP-Videoserver und die Sicherheitseinstellungen von Windows XP (SP2)... 1 1. Die integrierte Firewall von Windows XP... 2 2. Convision ActiveX und Internet Explorer 6... 3 3. Probleme

Mehr

Handbuch. MiniRIS-Monitor

Handbuch. MiniRIS-Monitor Handbuch MiniRIS-Monitor Ersteller: EWERK MUS GmbH Erstellungsdatum: 09.05.2011 Inhalt 1 Vorwort... 3 2 Installation... 4 2.1 Voraussetzungen... 4 2.2 Installation... 4 3 Einstellungen... 5 4 Handhabung...

Mehr

Vielen Dank, dass Sie sich für die Software der myfactory International GmbH entschieden haben.

Vielen Dank, dass Sie sich für die Software der myfactory International GmbH entschieden haben. Vielen Dank, dass Sie sich für die Software der myfactory International GmbH entschieden haben. Um alle Funktionen unserer Software nutzen zu können, sollten Sie bitte in Ihrem Browser folgende Einstellungen

Mehr

Nutzungsbedingungen für 1-Click Trading auf der Next Generation Handelsplattform der CMC Markets UK Plc

Nutzungsbedingungen für 1-Click Trading auf der Next Generation Handelsplattform der CMC Markets UK Plc Nutzungsbedingungen für 1-Click Trading auf der Next Generation Handelsplattform der CMC Markets UK Plc (Gesellschaft nach englischem Recht, eingetragen beim Registrar of Companies for England and Wales

Mehr

Seite 1 von 14. Cookie-Einstellungen verschiedener Browser

Seite 1 von 14. Cookie-Einstellungen verschiedener Browser Seite 1 von 14 Cookie-Einstellungen verschiedener Browser Cookie-Einstellungen verschiedener Browser, 7. Dezember 2015 Inhaltsverzeichnis 1.Aktivierung von Cookies... 3 2.Cookies... 3 2.1.Wofu r braucht

Mehr

1 Abgrenzungen (Praxis)

1 Abgrenzungen (Praxis) 1 Abgrenzungen (Praxis) Nachstehend haben wir Ihnen die Möglichkeiten für Abgrenzungsbuchungen in den einzelnen Versionen von Sesam KMU Rechnungswesen aufgeführt. 1.1 Manuelle Abgrenzung Mit dem Rechnungswesen

Mehr

GROWTH FX. Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an:

GROWTH FX. Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an: GROWTH FX Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an: Monexo Wilhelm-Raabe-Straße 14 40470 Düsseldorf Tel: +49-211-687887-30 Fax: +49-211-687887-22 E-Mail: info@monexo.de Internet: www.monexo.de Monexo

Mehr

LION FX. Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an:

LION FX. Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an: LION FX Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an: Monexo Wilhelm-Raabe-Straße 14 40470 Düsseldorf Tel: +49-211-687887-30 Fax: +49-211-687887-22 E-Mail: info@monexo.de Internet: www.monexo.de Monexo

Mehr

Handelsstrategie / Trading Plan. I. Handels Regeln.

Handelsstrategie / Trading Plan. I. Handels Regeln. Handelsstrategie / Trading Plan Copyright: www.forex-trading-software.ws I. Handels Regeln. 3 Regeln die Sie zu 100% beachten sollen Regel Nummer 1: Stop Loss Egal was für Order Sie öffnen immer mit Stop

Mehr

SANDBOXIE konfigurieren

SANDBOXIE konfigurieren SANDBOXIE konfigurieren für Webbrowser und E-Mail-Programme Dies ist eine kurze Anleitung für die grundlegenden folgender Programme: Webbrowser: Internet Explorer, Mozilla Firefox und Opera E-Mail-Programme:

Mehr

ARAkoll 2013 Dokumentation. Datum: 21.11.2012

ARAkoll 2013 Dokumentation. Datum: 21.11.2012 ARAkoll 2013 Dokumentation Datum: 21.11.2012 INHALT Allgemeines... 3 Funktionsübersicht... 3 Allgemeine Funktionen... 3 ARAmatic Symbolleiste... 3 Monatsprotokoll erzeugen... 4 Jahresprotokoll erzeugen

Mehr

BitDisk 7 Version 7.02

BitDisk 7 Version 7.02 1 BitDisk 7 Version 7.02 Installationsanleitung für Windows XP, Vista, Windows 7 QuickTerm West GmbH Aachenerstrasse 1315 50859 Köln Telefon: +49 (0) 2234 915 910 http://www.bitdisk.de info@bitdisk.de

Mehr

Installationshilfe und Systemanforderungen. Vertriebssoftware für die Praxis

Installationshilfe und Systemanforderungen. Vertriebssoftware für die Praxis Vertriebssoftware für die Praxis Installationshilfe und Systemanforderungen L SIC FL BE ER XI H E Lesen Sie, wie Sie KomfortTools! erfolgreich auf Ihrem Computer installieren. UN ABHÄNGIG Software Inhalt

Mehr

A1 E-Mail-Einstellungen Outlook Express 6

A1 E-Mail-Einstellungen Outlook Express 6 Konfigurationsanleitung Einfach A1. A1 E-Mail-Einstellungen Outlook Express 6 Klicken Sie in der Registerkarte Datei auf Informationen und anschließend auf Konto hinzufügen. Einfach schneller zum Ziel.

Mehr

Allgemeine Eigenschaften von SESAM Vertrag Professional

Allgemeine Eigenschaften von SESAM Vertrag Professional SESAM- Seite 1 SESAM-Vertragsverwaltung - die ersten Schritte Seite 1 Allgemeine Eigenschaften von SESAM Vertrag Professional SESAM - Vertrag Professional dient zur einfachen Erstellung und Verwaltung

Mehr

Tapps mit XP-Mode unter Windows 7 64 bit (V2.0)

Tapps mit XP-Mode unter Windows 7 64 bit (V2.0) Tapps mit XP-Mode unter Windows 7 64 bit (V2.0) 1 Einleitung... 2 2 Download und Installation... 3 2.1 Installation von WindowsXPMode_de-de.exe... 4 2.2 Installation von Windows6.1-KB958559-x64.msu...

Mehr