Didaktische Analyse zum Roman Gullivers Reisen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Didaktische Analyse zum Roman Gullivers Reisen"

Transkript

1 Germanistik Romy Stegen Didaktische Analyse zum Roman Gullivers Reisen Kleine Seminararbeit Studienarbeit

2

3 Inhaltsverzeichnis 1. Werk und Autor S Die phantastischen Welten 2.1 Lilliput S Brobdingnag S Didaktische Überlegungen S Methodische Verfahren S. 5 1

4 1. Werk und Autor Jonathan Swift, geboren im Jahre 1667 und gestorben 1745, seiner Zeit ein politisch sehr engagierter Aktivist und genialer Rhetoriker, beginnt im Jahre 1720 ein Werk zu schreiben, das das traditionelle Menschenbild zu damaliger Zeit sehr infrage stellt. Die Geschichte dieses Meisterwerkes dreht sich um den hartnäckigen Überlebenswille Gullivers, von Beruf Schiffsarzt, der mehrere Male der Ursituation menschlicher Existenz ausgesetzt wird und dem es gelingt, diese Art Schwierigkeiten hervorragend zu meistern. Dabei trifft er in den ersten beiden Teilen auf Zwerge und Riesen, deren Politik er anzweifelt und daraufhin er diesbezüglich Hilfestellungen zur Verbesserung leistet. In der zweiten Hälfte des Reiseromans, den Teilen drei und vier, trifft Gulliver auf menschenartige Tiergestalten, die Yahoos und die Houyhnhnms, welche Swift dahingehend funktionalisiert, die Laster des Menschen aufzuzeigen 1. Veröffentlicht wurden die ersten beiden Reisen, nach Lilliput und Brobdingnag 1726 in England, ein Jahr später erschienen aufgrund des großen Erfolgs ebenfalls Exemplare in Frankreich und Deutschland, jedoch noch nicht als Jugendschrift. Jonathan Swift gilt als bedeutendster englischer Satiriker, dessen beißende Ironie sich im Werk widergespiegelt und dem Reiseroman reichlich Ausdruck verleiht. Die klare Sprache und der große Reichtum an Phantasie verleiht dem Roman Lebendigkeit, weshalb die ersten beiden, der vier Bücher, in denen die Geschichten von den Liliputanern und Riesen erzählt werden, unvorhergesehen zu den beliebtesten Kinderbüchern weltweit zählen. Gleichzeitig aber stellt das gesamte Werk, in Form einer bitteren Satire, eine Abhandlung über die Unvollkommenheit eines jeden Menschen dar 2. Rousseaus Theorie, der Mensch sei von Natur aus vernünftig, wird in dem Reiseroman Gullivers Reisen mit einer grandiosen aphoristischen Einzigartigkeit widerlegt, so dass die Erzählungen des Protagonisten Gullivers ein böses Spiegelbild der damaligen Gesellschaftsstruktur beleuchten. Swift, dessen gesamtes Leben erfüllt war von der Politik, greift erstmals eine Verbindung von politischer Realität und einer klassischen Märchenerzählung auf. Eine 1 Die Inhaltsangabe basiert auf folgender Ausgabe: Jonathan Swift: Reisen in verschiedene ferne Länder der Welt von Lemuel Gulliver, erst Schiffsarzt, dann Kapitän mehrerer Schiffe, Wissenschaftliche Buchgesellschaft Darmstadt, Vgl. Alfred Kröner: Lexikon der Weltliteratur, Verlag Stuttgart, 1963, S

5 gekonnte Verbindung aus Phantastischem und Wirklichem ist kennzeichnend für das Werk, wobei interessanterweise hier nicht das Anormale als grotesk erscheint, sondern einzig und allein die Verhältnisse der Menschenwelt. Das Buch Gullivers Reisen stellt eine Art Tagebuch dar, das vier Welten, für jede Welt ein Buch, zusammen mit dem schiffbrüchigen Protagonisten übersteht. Erlebnisse, Gefahren, Ängste, aber auch eine interessante Weltsicht werden wiedergegeben werden. Ein episches Ich bestimmt daher das Erzählverhalten, das sich durch das ganze Buch zieht. Zum Teil erfolgen direkte Ansprachen an den Leser ( Alles in allem war ich sechzehn Jahre und mehr als sieben Monate unterwegs, geneigter Leser, ). Der größte Teil des Buches ist im Präteritum verfasst, jedoch ist sehr auffällig, dass häufig Gefühle des Protagonisten oder explizite Gegenstands- und Handlungsbeschreibungen im Präsens wiedergegeben sind. Der Handlungsverlauf verläuft schleifenförmig und umfasst über 16,5 Jahre, was impliziert, dass die erzählte Zeit deutlich länger als die Erzählzeit ist. 2. Die phantastischen Welten 3 Nachdem Gulliver das Landleben satt hatte, wird er zu seinem Glück als Schiffsarzt empfohlen und reist auf der Schwalbe in viele Gegenden der Welt, kommt regelmäßig nach Hause, wo er ein vermeintlich idyllisches Leben führt, bis die nächste Fahrt der Schwalbe ansteht. 2.1 Lilliput Gullivers Reisewelle in verschiedene fantastische Welten beginnt mit dem Erleiden eines Schiffbruchs. Gulliver schwimmt um sein Leben und rettet sich auf Lilliput, wo er schließlich aufgrund einer Gefangenschaft ins Landesinnere gelangt. Dort angekommen, lebt er unwillkürlich in einer Miniaturwelt, umgeben von Lilliputanern. Er erfährt wichtige Lebensweisheiten sowohl im sozialen als auch im politischen Bereich und bewahrt die Insel vor einer Invasion. Später wird er als Hochverräter angeklagt und flieht in seine Heimat zurück. 3 Vgl. Jonathan Swift: Reisen in verschiedene ferne Länder der Welt von Lemuel Gulliver, erst Schiffsarzt, dann Kapitän mehrerer Schiffe, Wissenschaftliche Buchgesellschaft Darmstadt,

Unterrichtseinheit zum Thema Klassische deutsche Kurzgeschichten"

Unterrichtseinheit zum Thema Klassische deutsche Kurzgeschichten Germanistik Beatrice Hölting Unterrichtseinheit zum Thema Klassische deutsche Kurzgeschichten" Unterrichtsentwurf Inhalt 1. Lernausgangslage... 1 2. Sachanalyse... 2 2.1 Die Definition der Kurzgeschichte...

Mehr

Inhalt. Das Buch / Das Material Hinweise zur Unterrichtsgestaltung und zu den Kopiervorlagen Kopiervorlagen:

Inhalt. Das Buch / Das Material Hinweise zur Unterrichtsgestaltung und zu den Kopiervorlagen Kopiervorlagen: Inhalt Das Buch / Das Material....................................................................... 3 Hinweise zur Unterrichtsgestaltung und zu den Kopiervorlagen.....................................

Mehr

"Der Richter und sein Henker" - Überlegung zum Einsatz im Schulunterricht

Der Richter und sein Henker - Überlegung zum Einsatz im Schulunterricht Germanistik Haris Imamovic "Der Richter und sein Henker" - Überlegung zum Einsatz im Schulunterricht Studienarbeit 1. Einleitung... 1 2. Vorüberlegung zum Einsatz des Romans im Deutschunterricht... 2

Mehr

Naturverständnis und Naturdarstellung in Goethes "Die Leiden des jungen Werther"

Naturverständnis und Naturdarstellung in Goethes Die Leiden des jungen Werther Germanistik Thorsten Kade Naturverständnis und Naturdarstellung in Goethes "Die Leiden des jungen Werther" Studienarbeit Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 2 2. Das Naturverständnis innerhalb der Epochen

Mehr

Insel Verlag. Leseprobe. Swift, Jonathan Gullivers Reisen

Insel Verlag. Leseprobe. Swift, Jonathan Gullivers Reisen Insel Verlag Leseprobe Swift, Jonathan Gullivers Reisen Aus dem Englischen von Franz Kottenkamp. Vervollständigt und bearbeitet von Roland Arnold. Mit einem Vorwort von Hermann Hesse Insel Verlag insel

Mehr

"Der blonde Eckbert": Die Wiederverzauberung der Welt in der Literatur der Romantik

Der blonde Eckbert: Die Wiederverzauberung der Welt in der Literatur der Romantik Germanistik Jasmin Ludolf "Der blonde Eckbert": Die Wiederverzauberung der Welt in der Literatur der Romantik Studienarbeit Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...2 2. Das Kunstmärchen...3 2.1 Charakteristika

Mehr

Vitali Mursakow berichtet:

Vitali Mursakow berichtet: Vitali Mursakow berichtet: Hallo, alle zusammen. Ich heiße Vitali. Ich bin in Kasachstan geboren und lebe seit über 20 Jahren in Deutschland. Ich wuchs in keinen guten Verhältnissen auf. Mein Vater war

Mehr

Analyse und Interpretation von J. von Eichendorffs "Das zerbrochene Ringlein"

Analyse und Interpretation von J. von Eichendorffs Das zerbrochene Ringlein Germanistik Manuela Müller Analyse und Interpretation von J. von Eichendorffs "Das zerbrochene Ringlein" Unter besonderer Berücksichtigung des archaischen Moments Studienarbeit Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung......1

Mehr

Autorenlesung im Rahmen der Osthessischen Jugendbuchwoche an der Konrad-Duden-Schule ( )

Autorenlesung im Rahmen der Osthessischen Jugendbuchwoche an der Konrad-Duden-Schule ( ) Ins Paradies? Zum zweiten Mal konnten Schülerinnen und Schüler des 5. und 6. Jahrgangs der Konrad-Duden- Schule die Kinder- und Jugendbuchautorin Iris Lemanczyk ganz nah in der alt ehrwürdigen Aula erleben.

Mehr

Erwerb naturwissenschaftlicher Kompetenzen durch das Experimentieren am Beispiel akustischer Phänomene. Silke Mikelskis-Seifert & Klaus Wiebel

Erwerb naturwissenschaftlicher Kompetenzen durch das Experimentieren am Beispiel akustischer Phänomene. Silke Mikelskis-Seifert & Klaus Wiebel Erwerb naturwissenschaftlicher Kompetenzen durch das Experimentieren am Beispiel akustischer Phänomene Silke Mikelskis-Seifert & Klaus Wiebel Eine Begriffsklärung zum Experimentieren Experiment, dass:,

Mehr

Die Zeitformen Präsens, Präteritum und Perfekt im Unterricht der Klasse 3 und 4

Die Zeitformen Präsens, Präteritum und Perfekt im Unterricht der Klasse 3 und 4 Germanistik Jochen Bender Die Zeitformen Präsens, Präteritum und Perfekt im Unterricht der Klasse 3 und 4 Prüfungslehrprobe zur Zweiten Staatsprüfung Unterrichtsentwurf Prüfungslehrprobe zur Zweiten Staatsprüfung

Mehr

Inhalt. Vorwort Themen und Aufgaben Rezeptionsgeschichte Materialien Literatur... 87

Inhalt. Vorwort Themen und Aufgaben Rezeptionsgeschichte Materialien Literatur... 87 Inhalt Vorwort... 5 1. Thomas Mann: Leben und Werk... 7 1.1 Biografie... 7 1.2 Zeitgeschichtlicher Hintergrund... 11 1.3 Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken... 16 2. Textanalyse und -interpretation...

Mehr

Analyse der Tagebücher der Anne Frank

Analyse der Tagebücher der Anne Frank Germanistik Amely Braunger Analyse der Tagebücher der Anne Frank Unter Einbeziehung der Theorie 'Autobiografie als literarischer Akt' von Elisabeth W. Bruss Studienarbeit 2 INHALTSVERZEICHNIS 2 1. EINLEITUNG

Mehr

Unterstützung für traumatisierte Münchener Flüchtlingskinder

Unterstützung für traumatisierte Münchener Flüchtlingskinder AWG-Basar-Projekt 2009 Unterstützung für traumatisierte Münchener Flüchtlingskinder REFUGIO München unterstützt Menschen, die aufgrund von Folter, politischer Verfolgung oder kriegerischen Konflikten ihre

Mehr

Alfred Schütz und Karl Mannheim - Ein Vergleich zweier wissenschaftlicher Perspektiven

Alfred Schütz und Karl Mannheim - Ein Vergleich zweier wissenschaftlicher Perspektiven Geisteswissenschaft Alfred Schütz und Karl Mannheim - Ein Vergleich zweier wissenschaftlicher Perspektiven Studienarbeit Hausarbeit im an der TU-Berlin Alfred Schütz und Karl Mannheim Ein Vergleich zweier

Mehr

Intermediale Bezüge zwischen Literatur und Bildender Kunst

Intermediale Bezüge zwischen Literatur und Bildender Kunst Germanistik Claudia Spiridon Intermediale Bezüge zwischen Literatur und Bildender Kunst Essay Gliederung 1. Einleitung 2 2. Autor und Werk.. 3 3. Was heißt intermedial?... 4 4. Bezüge auf die Malerei

Mehr

Sprache und Schrift in Hermann Pauls "Prinzipien" und de Saussures "Cours"

Sprache und Schrift in Hermann Pauls Prinzipien und de Saussures Cours Germanistik Silke Schorra Sprache und Schrift in Hermann Pauls "Prinzipien" und de Saussures "Cours" Vor dem Hintergrund der öffentlichen Diskussion um eine Reform der deutschen Orthographie Studienarbeit

Mehr

Vernunft und Temperament Eine Philosophie der Philosophie

Vernunft und Temperament Eine Philosophie der Philosophie Unfertiges Manuskript (Stand Oktober 2016) bitte nicht zitieren oder darauf verweisen Vernunft und Temperament Eine Philosophie der Philosophie LOGI GUNNARSSON Die Geschichte der Philosophie ist weitgehend

Mehr

Ergebnisprotokoll. Kurs: Modernisierungstendenzen in der Kinderliteratur nach Themen der Stunde : Astrid Lindgren : Karlsson vom Dach

Ergebnisprotokoll. Kurs: Modernisierungstendenzen in der Kinderliteratur nach Themen der Stunde : Astrid Lindgren : Karlsson vom Dach Ergebnisprotokoll Kurs: Modernisierungstendenzen in der Kinderliteratur nach 1945 Dozentin : Frau Müller Protokollant : Lukas Kinnel Matrikelnummer : 4648484 Semesterzahl: 2 E-Mail: lukas_kinnel@gmx.de

Mehr

Brüchige jüdische Lebenswelt am Ende der Wiener Moderne:Arthur Schnitzlers "Traumnovelle"

Brüchige jüdische Lebenswelt am Ende der Wiener Moderne:Arthur Schnitzlers Traumnovelle Germanistik Peter Klimitsch-Rathenböck Brüchige jüdische Lebenswelt am Ende der Wiener Moderne:Arthur Schnitzlers "Traumnovelle" Studienarbeit Fernuniversität in Hagen Institut für neuere deutsche und

Mehr

Mosaik / Passagen Sendedatum: 07.10.2015 Titel: Frank Witzel: Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manischdepressiven

Mosaik / Passagen Sendedatum: 07.10.2015 Titel: Frank Witzel: Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manischdepressiven Der Roman als Kaleidoskop und Enzyklopädie - Frank Witzels verfasst ein Mammutwerk über den langen Schatten der BRD. Internettext/Anmoderation 25 Jahre Deutsche Einheit galt es in diesem Jahr zu feiern.

Mehr

Das Phasenmodell literarischen Verstehens von G.Waldmann

Das Phasenmodell literarischen Verstehens von G.Waldmann Germanistik Britta Wehen Das Phasenmodell literarischen Verstehens von G.Waldmann Überlegungen zur theoretischen Herleitung und Begründung sowie zur Umsetzung am Beispiel des Gedichts Inventur von Günter

Mehr

Wie kam es zu dem Text: Aufgrund der Vermutungen zur Reise zum Mittelpunkt der Erde

Wie kam es zu dem Text: Aufgrund der Vermutungen zur Reise zum Mittelpunkt der Erde Martin Petsch Wie kam es zu dem Text: Aufgrund der Vermutungen zur Reise zum Mittelpunkt der Erde Das Gewissen der Erde Lebensmut Lebensfreude Gut ist das was man tut. Die welt Spielt eine große Rolle

Mehr

Am 3. Juni verleiht die Giordano-Bruno-Stiftung Peter Singer den Ethikpreis der Stiftung.

Am 3. Juni verleiht die Giordano-Bruno-Stiftung Peter Singer den Ethikpreis der Stiftung. Am 3. Juni verleiht die Giordano-Bruno-Stiftung Peter Singer den Ethikpreis der Stiftung. Die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland ISL e.v. ist die Dachorganisation der Zentren für

Mehr

Ferien auf Norderney Seite 63 68

Ferien auf Norderney Seite 63 68 Ferien auf Norderney Seite 63 68 l KV 50 AH-LB S. 49 Die mehrfache Warnung vor der Figur Kapitän Kralle weckt das Interesse der Schüler und wird in der ersten Aufgabe von Arbeitsblatt Ferien auf Norderney

Mehr

IIIIIIIIIIIIIII SILBERSCHNUR IIIIIIIIIIIIIII

IIIIIIIIIIIIIII SILBERSCHNUR IIIIIIIIIIIIIII S SO TREFFEN SIE IHREN CHUTZENGEL Begegnung mit dem inneren Lehrer J ÖRG A NDRÉ Z IMMERMANN IIIIIIIIIIIIIII SILBERSCHNUR IIIIIIIIIIIIIII INHALT Vorwort.............................. 9 1. KAPITEL Drei Methoden,

Mehr

Utilitarismus - Ein Konzept für die Zukunft?

Utilitarismus - Ein Konzept für die Zukunft? Geisteswissenschaft Eric Kresse Utilitarismus - Ein Konzept für die Zukunft? Studienarbeit hauinhaltsverzeichnis 1. Einleitung...S. 3 2. Utilitarismus eine erste definierende Betrachtung...S. 3-4 2.1

Mehr

Künstliche Menschen in E.T.A. Hoffmanns "Der Sandmann" und Mary Shelleys "Frankenstein - oder der neue Prometheus"

Künstliche Menschen in E.T.A. Hoffmanns Der Sandmann und Mary Shelleys Frankenstein - oder der neue Prometheus Germanistik Julia Flüs Künstliche Menschen in E.T.A. Hoffmanns "Der Sandmann" und Mary Shelleys "Frankenstein - oder der neue Prometheus" Studienarbeit Inhalt 1. Einleitung Seite 2 2. ETA Hoffmann Der

Mehr

Dieses Kunst-Malbuch gehört

Dieses Kunst-Malbuch gehört Dieses Kunst-Malbuch gehört Prestel München Berlin London New York Jeder Mensch, der geboren wird, hat ein unglaubliches Kapital an Kreativität, jeder Mensch, der geboren wird, ist mit dem Ursprung, mit

Mehr

Die Bücherschaffenden der Lesewoche. Kathrin Schärer

Die Bücherschaffenden der Lesewoche. Kathrin Schärer Die Bücherschaffenden der Lesewoche Kathrin Schärer Geboren1969 in Basel. Ausbildung als Zeichen- und Werklehrerin an der Hochschule für Gestaltung Basel. Sie unterrichtet an einer Sprachheilschule und

Mehr

Wie Harry Potter, Peter Pan und Die Unendliche Geschichte auf die Leinwand gezaubert wurden Necknig

Wie Harry Potter, Peter Pan und Die Unendliche Geschichte auf die Leinwand gezaubert wurden Necknig Wie Harry Potter, Peter Pan und Die Unendliche Geschichte auf die Leinwand gezaubert wurden Literaturwissenschaftliche und didaktische Aspekte von Verfilmungen phantastischer Kinder- und Jugendliteratur

Mehr

Das Dilemma der Luise Millerin

Das Dilemma der Luise Millerin Germanistik Anke Leins Das Dilemma der Luise Millerin Studienarbeit Eberhard-Karls-Universität Tübingen Seminar im Hauptstudium: Schiller und das europäische Theater des 18 Jahrhunderts Sommersemester

Mehr

Lena, Woyzeck zwischen 1834 und 1836.

Lena, Woyzeck zwischen 1834 und 1836. GEORG BÜCHNER u Er wird 1813 in Goddelau bei Darmstadt geboren, u studiert Medizin in Straßburg und in Gießen, u war politisch engagiert, u schreibt seine Werke: Dantons Tod, Lenz, Leonce und Lena, Woyzeck

Mehr

Peter Schlemihls wundersame Geschichte von Adelbert von Chamisso

Peter Schlemihls wundersame Geschichte von Adelbert von Chamisso Germanistik Katrin Saalbach Peter Schlemihls wundersame Geschichte von Adelbert von Chamisso Studienarbeit Universität Erfurt BA-Literaturwissenschaft: Seminar: Die Kunst des Reisens. Deutschsprachige

Mehr

Bestimmt wird alles gut

Bestimmt wird alles gut Arbeitsblatt 14 Die Schüler können ausprobieren, wie leicht oder schwer es ihnen fällt, sich in einer neuen Sprache zurecht zu finden. Diese Erfahrung steigert ihr Bewusstsein für die Schwierigkeiten,

Mehr

Zum 250. Band der Zeitschrift Archiv für das Studium der neueren Sprachen und Literaturen

Zum 250. Band der Zeitschrift Archiv für das Studium der neueren Sprachen und Literaturen Zum 250. Band der Zeitschrift Archiv für das Studium der neueren Sprachen und Literaturen Die 1846 von Ludwig Herrig und Heinrich Viehoff ins Leben gerufene Zeit - schrift Archiv für das Studium der neueren

Mehr

Absurdität, Einsamkeit und Tod bei Malraux

Absurdität, Einsamkeit und Tod bei Malraux Sprachen Elisa Schneider Absurdität, Einsamkeit und Tod bei Malraux Die Welt des Dschungels als Symbol am Werkbeispiel 'La voie royale' Studienarbeit Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 2 2. Die Begriffe

Mehr

Der Oberdeutsche Präteritumschwund

Der Oberdeutsche Präteritumschwund Germanistik Nadja Groß Der Oberdeutsche Präteritumschwund Zur Beobachtung einer sich verstärkenden Veränderung unseres Tempussystems Studienarbeit INHALTSVERZEICHNIS 1. Einleitung... 1 2. Zwei Vergangenheits-Tempora:

Mehr

Ein Teddy reist nach Indien

Ein Teddy reist nach Indien Ein Teddy reist nach Indien Von Mira Lobe Dem kleinen Hans-Peter war etwas Merkwürdiges passiert: Er hatte zum Geburtstag zwei ganz gleiche Teddybären geschenkt bekommen, einen von seiner Großmutter und

Mehr

Einstellungstest Tischler/-in

Einstellungstest Tischler/-in BERUFSPROFILING / BERUFSORIENTIERUNG Einstellungstest Tischler/-in INSTITUT FÜR VERHALTENSANALYSE UND BERUFSORIENTIERUNG Der Werkstoff, der die Arbeit eines Tischlers prägt, ist Holz. Das bedeutet, ein

Mehr

Die Epoche des Realismus von mit Fokussierung auf Theodor Fontanes Effi Briest

Die Epoche des Realismus von mit Fokussierung auf Theodor Fontanes Effi Briest Germanistik Nils Peters / Linus Beyer Die Epoche des Realismus von 1848-1890 mit Fokussierung auf Theodor Fontanes Effi Briest Facharbeit (Schule) Epochenreferat REALISMUS VON 1848-1890 Facharbeit mit

Mehr

Komik in der Kinderliteratur - Eine Betrachtung des Komischen im "Struwwelpeter" und in "Max und Moritz"

Komik in der Kinderliteratur - Eine Betrachtung des Komischen im Struwwelpeter und in Max und Moritz Germanistik Kerstin S. Lammer Komik in der Kinderliteratur - Eine Betrachtung des Komischen im "Struwwelpeter" und in "Max und Moritz" Examensarbeit Universität Mannheim Philosophische Fakultät Seminar

Mehr

Einige Begriffe und Konzepte aus der Lehre Gurdjieffs.

Einige Begriffe und Konzepte aus der Lehre Gurdjieffs. Einige Begriffe und Konzepte aus der Lehre Gurdjieffs 1 handelnde Personen Gregor Iwanowitsch Gurdjieff armenischer Philosoph und Tanzlehrer, starb 1949 in Paris, wo er das Institut für die harmonische

Mehr

Vgl. Fickentscher, K. (Hrsg.): Der Schatz im Brunnen, Aus der Sagenwelt Sachsen-Anhalts. Mitteldeutscher Verlag. Halle 1991, S.

Vgl. Fickentscher, K. (Hrsg.): Der Schatz im Brunnen, Aus der Sagenwelt Sachsen-Anhalts. Mitteldeutscher Verlag. Halle 1991, S. 2.2.5 Eine Sage aus der Heimatregion verstehen (Schuljahrgang 4) Die Walpurgisnacht auf dem Brocken Seit vielen, vielen hundert Jahren ziehen in der Nacht vom 30. April zum 1. Mai, in der Walpurgisnacht,

Mehr

Drei Seiten für ein Exposé. Hans Peter Roentgen

Drei Seiten für ein Exposé. Hans Peter Roentgen Drei Seiten für ein Exposé Hans Peter Roentgen Drei Seiten für ein Exposé Hans Peter Roentgen Copyright 2011 Sieben Verlag, 64372 Ober-Ramstadt Unverkäufliche Leseprobe. www.sieben-verlag.de Vorwort Exposés

Mehr

Gustav Peichl DER KLEINE GEIST. Residenz Verlag

Gustav Peichl DER KLEINE GEIST. Residenz Verlag Gustav Peichl DER KLEINE GEIST Residenz Verlag Geister gab es zu allen Zeiten. Geister gibt es auch heute noch. Und Geister wird es immer geben. Sehr verschieden sind die Geister: Es gibt gute und böse,

Mehr

Hermetische Lyrik am Beispiel Ingeborg Bachmanns

Hermetische Lyrik am Beispiel Ingeborg Bachmanns Germanistik Katharina von Lehmden Hermetische Lyrik am Beispiel Ingeborg Bachmanns Studienarbeit Inhalt _ 1. Einleitung...1 2. Programmatik der hermetischen Lyrik.. 2 3. Hermetische Lyrik am Beispiel

Mehr

Wissen macht Spaß! Kinder-Uni im Kreis Unna

Wissen macht Spaß! Kinder-Uni im Kreis Unna Wissen macht Spaß! Kinder-Uni im Kreis Unna 2. Halbjahr 2014 Wissen macht Spaß! Ich war dabei! Name Straße Ort Telefon Geburtsjahr Schule Liebe Kinder, liebe Eltern, Wissen macht Spaß! Deshalb fragen Kinder

Mehr

dem treuen Björn, der der Waliser genannt wurde, und begab sich selbst zurück in seine Heimat nach Dänemark. Die Aufgabe des Königs erfüllte Jarl

dem treuen Björn, der der Waliser genannt wurde, und begab sich selbst zurück in seine Heimat nach Dänemark. Die Aufgabe des Königs erfüllte Jarl dem treuen Björn, der der Waliser genannt wurde, und begab sich selbst zurück in seine Heimat nach Dänemark. Die Aufgabe des Königs erfüllte Jarl Palnatoki gern und gewissenhaft. An der Mündung des Flusses

Mehr

Kolumbus fuhr noch dreimal zur See. Aber er fand keinen Seeweg nach Indien. Seine Träume erfüllten sich nicht und er starb 1506 in Spanien.

Kolumbus fuhr noch dreimal zur See. Aber er fand keinen Seeweg nach Indien. Seine Träume erfüllten sich nicht und er starb 1506 in Spanien. Christopher Kolumbus war ein berühmter Seefahrer. Er wurde 1451 in Genua in Italien geboren. Vor über 500 Jahren wollte er mit seiner Mannschaft von Spanien aus nach Indien segeln. Zu dieser Zeit war Indien

Mehr

vitamin de DaF Arbeitsblatt - zum Geschichte

vitamin de DaF Arbeitsblatt - zum Geschichte 1. Die folgenden Fotos spiegeln einen Teil der deutschen Geschichte nach dem Zweiten Weltkrieg wider. a) Schauen Sie sich die beiden Fotos an. Tauschen Sie sich zu folgenden Fragen aus: - Was ist auf den

Mehr

Literatur übersetzen heißt: eine Literatur wahrnehmen in einer fremden Sprache, die man liebt und beherrscht,

Literatur übersetzen heißt: eine Literatur wahrnehmen in einer fremden Sprache, die man liebt und beherrscht, Sperrfrist: 28. September 2015, 19.00 Uhr Es gilt das gesprochene Wort. Grußwort des Staatssekretärs im Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, Bernd Sibler, bei der

Mehr

Die Kommunikationsgemeinschaft zwischen Politik und Medien in der BRD - Politische Selbstmediatisierung und mediale Einflusssphären

Die Kommunikationsgemeinschaft zwischen Politik und Medien in der BRD - Politische Selbstmediatisierung und mediale Einflusssphären Politik Adeline Kerekes Die Kommunikationsgemeinschaft zwischen Politik und Medien in der BRD - Politische Selbstmediatisierung und mediale Einflusssphären Studienarbeit Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Mehr

Gesammelte Olivenkerne

Gesammelte Olivenkerne Rafik Schami, Root Leeb Gesammelte Olivenkerne aus dem Tagebuch der Fremde Kleine gesellschaftliche Einmischungen Ob er über die Traumfrau oder den Müllsortierer schreibt, über Liebende oder Lottospieler,

Mehr

Tod und Sterben in der Kinderliteratur. Ein Projekt in der Grundschule

Tod und Sterben in der Kinderliteratur. Ein Projekt in der Grundschule Germanistik Katarina Michaele Raker Tod und Sterben in der Kinderliteratur. Ein Projekt in der Grundschule Examensarbeit Hochschule Vechta Fach Deutsch / Germanistik Hausarbeit im Rahmen der Ersten Staatsprüfung

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: "Eine wie Alaska" von John Green - Charakterisierung der Haupt- und Nebenfiguren Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de

Mehr

Brechts Theatertheorie

Brechts Theatertheorie Germanistik Napawan Masaeng Brechts Theatertheorie Studienarbeit Das epische Theater Bertolt Brechts Inhalt: Zum Begriff:...1 Grundgedanke :...1 Das Wesentliche vom epischen Theater in Kürze :...4 Das

Mehr

Heinrich Mann Der Untertan. Reclam Lektüreschlüssel

Heinrich Mann Der Untertan. Reclam Lektüreschlüssel Heinrich Mann Der Untertan Reclam Lektüreschlüssel LEKTÜRESCHLÜSSEL FÜR SCHÜLER Heinrich Mann Der Untertan Von Theodor Pelster Philipp Reclam jun. Stuttgart Alle Rechte vorbehalten 2006, 2008 Philipp Reclam

Mehr

Alfred Döblin Berlin Alexanderplatz. Reclam Lektüreschlüssel

Alfred Döblin Berlin Alexanderplatz. Reclam Lektüreschlüssel Alfred Döblin Berlin Alexanderplatz Reclam Lektüreschlüssel Lektüreschlüssel für Schüler Alfred Döblin Berlin Alexanderplatz Von Helmut Bernsmeier Philipp Reclam jun. Stuttgart Alle Rechte vorbehalten

Mehr

Vier einfache Schritte zu einem erfüllten und glücklichen 2016

Vier einfache Schritte zu einem erfüllten und glücklichen 2016 Vier einfache Schritte zu einem erfüllten und glücklichen 2016 W ussten sie, dass 98 % aller Menschen die sich Neujahrs-Vorsätze machen scheitern bereits vor dem ersten Schritt sie machen noch nicht einmal

Mehr

Der internationale Terrorismus und seine Auswirkungen auf die Wirtschaft

Der internationale Terrorismus und seine Auswirkungen auf die Wirtschaft Geisteswissenschaft Simon Winzer Der internationale Terrorismus und seine Auswirkungen auf die Wirtschaft Referat / Aufsatz (Schule) -1- Einleitung Diese Arbeit befasst sich mit den Auswirkungen des internationalen

Mehr

Mary Pope Osborne (Loewe)

Mary Pope Osborne (Loewe) Mary Pope Osborne (Loewe) Autor Mary Pope Osborne wurde 1949 in Fort Skill, Oklahoma, geboren und lebt heute mit ihrem Mann Will, einem bekannten Schauspieler und Theaterdirektor, und ihren Hunden in Connecticut.

Mehr

Weil Lesen Spaß macht! Bücher des Monats von Schülern empfohlen. April 2015

Weil Lesen Spaß macht! Bücher des Monats von Schülern empfohlen. April 2015 Bücher des Monats von Schülern empfohlen April 2015 Die Bücher des Monats werden von Jugendlesepaten fun-reader (7. bis 9. Jahrgangsstufe) an der Mittelschule und Ritter-Wirnt-Schule, Staatl. Realschule

Mehr

Affen in der Literatur halten unserer Gesellschaft den Spiegel vor

Affen in der Literatur halten unserer Gesellschaft den Spiegel vor Alle News im Überblick Das Online-Magazin der Universität Bern Affen in der Literatur halten unserer Gesellschaft den Spiegel vor Die aktuelle Vorlesungsreihe des Collegium generale ist dem Thema «Menschen

Mehr

KAPITEL I EINLEITUNG

KAPITEL I EINLEITUNG KAPITEL I EINLEITUNG A. Der Hintergrund Literarische Texte sind schriftliche Texte, in denen sprachliche Mittel eingesetzt werden. Dabei bedeutet die literarische Verwendung von Sprache häufig auch eine

Mehr

Die Epoche des Sturm und Drang - eine kurze Einführung

Die Epoche des Sturm und Drang - eine kurze Einführung Germanistik Andrzej Gilowski Die Epoche des Sturm und Drang - eine kurze Einführung Studienarbeit Andrzej Gilowski Sturm und Drang Referat im Spezialisationsseminar 2008 0 Sturm und Drang 1767-1785/90

Mehr

Bio-Bibliographie. Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr. Diogenes Verlag AG

Bio-Bibliographie. Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr. Diogenes Verlag AG Bio-Bibliographie Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr. Diogenes Verlag AG www.diogenes.ch e-mail: presse@diogenes.ch Diogenes Bio-Bibliographie Henry Slesar Henry Slesar, geboren am 12. Juni

Mehr

Paul Maar. Theaterstücke I. Der König in der Kiste Hamburg Kikerikiste Hamburg Maschimaschine Bruchsal Das Spielhaus Oberhausen 1981

Paul Maar. Theaterstücke I. Der König in der Kiste Hamburg Kikerikiste Hamburg Maschimaschine Bruchsal Das Spielhaus Oberhausen 1981 Theaterstücke I Titel: Uraufführung: Der König in der Kiste Hamburg 1970 Kikerikiste Hamburg 1973 Maschimaschine Bruchsal 1978 Das Spielhaus Oberhausen 1981 Mützenwexel Esslingen 1981 Freunderfinder Esslingen

Mehr

Feuerwehr-Ausflug vom 5. Zug 2012

Feuerwehr-Ausflug vom 5. Zug 2012 Feuerwehr-Ausflug vom 5. Zug 2012 Als sich der 5. Zug am Morgen aufmachte, sich am obligaten Treffpunkt zu treffen, war die Stimmung bereits sehr fröhlich. Zudem gab es schon und nach dem "Hallo"-Sagen

Mehr

DOWNLOAD. Der kleine Prinz Klasse. von Antoine de Saint-Exupéry. Manuela Daniels. Eine kurze Begegnung mit Werk und Autor

DOWNLOAD. Der kleine Prinz Klasse. von Antoine de Saint-Exupéry. Manuela Daniels. Eine kurze Begegnung mit Werk und Autor DOWNLOAD Manuela Daniels Der kleine Prinz von Antoine de Saint-Exupéry Eine kurze Begegnung mit Werk und Autor 7. 10. Klasse Das Werk als Ganzes sowie in seinen Teilen unterliegt dem deutschen Urheberrecht.

Mehr

Buch oder Internet wie finde ich richtige Informationen?

Buch oder Internet wie finde ich richtige Informationen? Buch oder Internet wie finde ich richtige Informationen? Skript 3.1 zum Tutorial Informieren und recherchieren - Stufe 3 (Klasse 5 und 6) Medienpass NRW 2 Übersicht: 1. Welche Quellen für Informationen

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Erich Kästner: Fabian. Die Geschichte eines Moralisten

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Erich Kästner: Fabian. Die Geschichte eines Moralisten Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Erich Kästner: Fabian. Die Geschichte eines Moralisten Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Band 499 Textanalyse

Mehr

Die Aktualität der Motive in Der Sandmann

Die Aktualität der Motive in Der Sandmann Germanistik Sascha Schroeder Die Aktualität der Motive in Der Sandmann Studienarbeit Inhaltsverzeichnis I. Einleitung...2 II.1) Das Motiv Maschinenmensch...3 II.2) Das Motiv des Puppenspielers...5 III.

Mehr

Emmi Pikler 1902 1984. H.M. Straßburg Univ.-Kinderklinik und SPZ Frühdiagnosezentrum Würzburg

Emmi Pikler 1902 1984. H.M. Straßburg Univ.-Kinderklinik und SPZ Frühdiagnosezentrum Würzburg Emmi Pikler 1902 1984 H.M. Straßburg Univ.-Kinderklinik und SPZ Frühdiagnosezentrum Würzburg Geboren in Wien am 9.1.1902 als Emilie Madleine Reich Mutter Kindergärtnerin, Vater Handwerker Lebte mehrere

Mehr

Heinrich Heines Romanzero als Text des literarischen Biedermeier

Heinrich Heines Romanzero als Text des literarischen Biedermeier Germanistik Andrea Soprek Heinrich Heines Romanzero als Text des literarischen Biedermeier Studienarbeit Hauptseminar Das literarische Biedermeier - 'stille' Revolution? Sommersemester 2008 Heinrich Heines

Mehr

Die Fabel im Unterricht

Die Fabel im Unterricht Germanistik Juliane Wagner Die Fabel im Unterricht Studienarbeit 2 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 3 2 Die Geschichte der Fabel 3 2.1 Zum Begriff 3 2.2 Entstehungsgeschichte und Edition 4 3 Die Fabel

Mehr

Buchvorstellung (richtiges Zitieren)

Buchvorstellung (richtiges Zitieren) Geisteswissenschaft Simon Mönikes Buchvorstellung (richtiges Zitieren) "Theorien der Sozialen Arbeit, eine Einführung" von Ernst Engelke, Stefan Borrmann und Christian Spatscheck Rezension / Literaturbericht

Mehr

Einführung in Deutsch als Fremdsprache/ Deutsch als Zweitsprache: Grundlegendes. Willkommen zu dieser Vorlesung!

Einführung in Deutsch als Fremdsprache/ Deutsch als Zweitsprache: Grundlegendes. Willkommen zu dieser Vorlesung! Einführung in Deutsch als Fremdsprache/ Deutsch als Zweitsprache: Grundlegendes Willkommen zu dieser Vorlesung! www.foeldes.eu www.germanistische-sprachwissenschaft.eu www.facebook.com/germanistische-sprachwissenschaft

Mehr

Heinrich Heine. Darsteller: Musik: Kamera: Die Harzreise. Anika Leuschner, Julia Frenzel, Stefan Kilz

Heinrich Heine. Darsteller: Musik: Kamera: Die Harzreise. Anika Leuschner, Julia Frenzel, Stefan Kilz Heinrich Heine Die Harzreise Darsteller: Anika Leuschner, Julia Frenzel, Stefan Kilz Musik: Vivaldi - Die vier Jahrszeiten, Konzert für Oboe und Streichorchester Beethoven Sinfonie Nummer sieben Xavier

Mehr

Jean-Jacques Rousseau

Jean-Jacques Rousseau Rainer Bolle Jean-Jacques Rousseau Das Prinzip der Vervollkommnung des Menschen durch Erziehung und die Frage nach dem Zusammenhang von Freiheit, Glück und Identität Waxmann Münster/New York Inhalt Einleitung

Mehr

Buchrezension. Mit Elefanten spricht man nicht. Für 3. Und 4. Klasse geeignet! Für gute Leser.

Buchrezension. Mit Elefanten spricht man nicht. Für 3. Und 4. Klasse geeignet! Für gute Leser. Autorin: Tanya Stewen Liliane Susewind Mit Elefanten spricht man nicht Bewertung: Seiten: Kapitel: Hauptpersonen: Klasse: sehr gut 165 Seiten 12 Kapitel Liliane Susewind Für 3. Und 4. Klasse geeignet!

Mehr

Joris Herz über Kopf. Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1)

Joris Herz über Kopf. Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Titelbild: Copyright Florian Miedl Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman Joris Hast mich lang nicht mehr so

Mehr

Eugène Delacroix: Die Freiheit führt das Volk ( 1830 )

Eugène Delacroix: Die Freiheit führt das Volk ( 1830 ) 1815-1850 Eugène Delacroix: Die Freiheit führt das Volk ( 1830 ) Die politischen Verhältnisse könnten mich rasend machen. Das arme Volk schleppt den Karren, worauf die Fürsten und Liberalen ihre Affenkomödie

Mehr

EUROPEAN KANGOUROU LINGUISTICS GERMAN-LEVELS 3-4. Linguistic GERMAN. LEVEL: 3 4 (Γ - Δ Δημοτικού)

EUROPEAN KANGOUROU LINGUISTICS GERMAN-LEVELS 3-4. Linguistic GERMAN. LEVEL: 3 4 (Γ - Δ Δημοτικού) Linguistic GERMAN LEVEL: 3 4 (Γ - Δ Δημοτικού) 20 February 2010 Questions 1-10 : 3 points each Questions 11-20 : 4 points each Questions 21-40 : 5 points each THALES FOUNDATION 1 The Little Mermaid by

Mehr

Eine Diskursanalyse zur Anglizismendebatte einer deutschen und spanischen Tageszeitung im Vergleich

Eine Diskursanalyse zur Anglizismendebatte einer deutschen und spanischen Tageszeitung im Vergleich Germanistik Carina Gülk Eine Diskursanalyse zur Anglizismendebatte einer deutschen und spanischen Tageszeitung im Vergleich Studienarbeit Universität Hamburg Institut für Germanistik I Eine Diskursanalyse

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Interpretation zu Kafka, Franz - Ein Bericht für eine Akademie

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Interpretation zu Kafka, Franz - Ein Bericht für eine Akademie Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Interpretation zu Kafka, Franz - Ein Bericht für eine Akademie Das komplette Material finden Sie hier: Download bei School-Scout.de

Mehr

2.2 Zeitgeschichtlicher Hintergrund

2.2 Zeitgeschichtlicher Hintergrund 4 REZEPTIONS- GESCHICHTE 5 MATERIALIEN 6 PRÜFUNGS- AUFGABEN deren verschlingen kann, unserem Triebe zur Glückseligkeit keine Genugtuung verschaffen können! 1 Ganz anders, emotional aufgewühlt, fiel die

Mehr

Die Welten des Harry Potter

Die Welten des Harry Potter Ausgehend von den beiden Welten, in denen Harry Potter lebt, reflektieren die SchülerInnen ihre eigenen Lebensbereiche sowie die Erwartungshaltungen der anderen und die eigenen Verhaltensweisen in diesen.

Mehr

Theodor Fontane Effi Briest. Reclam Lektüreschlüssel

Theodor Fontane Effi Briest. Reclam Lektüreschlüssel Theodor Fontane Effi Briest Reclam Lektüreschlüssel LEKTÜRESCHLÜSSEL FÜR SCHÜLER Theodor Fontane Effi Briest Von Theodor Pelster Philipp Reclam jun. Stuttgart Alle Rechte vorbehalten 2003, 2004 Philipp

Mehr

Informationen für die Presse

Informationen für die Presse PRESSEMAPPE - 2 - INHALT Conni bei Carlsen: Wie alles begann... 3 Meine Freundin Conni ab 3 Jahren... 4 Meine Freundin Conni ab 7 Jahren... 4 Conni & Co für Kinder ab 10 Jahren... 5 Für die Fans: www.conni-club.de...

Mehr

Pax et Bonum - Verlag und Mediengruppe. Buchneuerscheinung: Pirato-Papagei und die wundersame Insel

Pax et Bonum - Verlag und Mediengruppe. Buchneuerscheinung: Pirato-Papagei und die wundersame Insel Pax et Bonum - Verlag und Mediengruppe Buchneuerscheinung: Pirato-Papagei und die wundersame Insel Über das Buch Gute-Nacht-Erzählungen für Kinder Papageien können sprechen das ist nichts Neues. Aber PIRATO-PAPAGEI

Mehr

Am Ende der Geschichte Vilém Flusser und die menschliche Kommunikation an der Apokalypse der historischen Welt

Am Ende der Geschichte Vilém Flusser und die menschliche Kommunikation an der Apokalypse der historischen Welt Medien Markus Müller Am Ende der Geschichte Vilém Flusser und die menschliche Kommunikation an der Apokalypse der historischen Welt Studienarbeit HUMBOLDT-UNIVERSITÄT ZU BERLIN Philosophische Fakultät

Mehr

Unverkäufliche Leseprobe. DULCE RODRIGUES Coverillustration vom belgischen Maler Willoos Kindle-Buch Preis : 9,20 USD

Unverkäufliche Leseprobe. DULCE RODRIGUES  Coverillustration vom belgischen Maler Willoos Kindle-Buch Preis : 9,20 USD Unverkäufliche Leseprobe DULCE RODRIGUES www.dulcerodrigues.info Coverillustration vom belgischen Maler Willoos Kindle-Buch Preis : 9,20 USD ASIN B004GHNKDM www.amazon.com DULCE RODRIGUES Der Weihnachtsmann

Mehr

Digitales Österreich. Dr. Oliver Ecke, TNS Infratest MediaResearch. Digitales Österreich

Digitales Österreich. Dr. Oliver Ecke, TNS Infratest MediaResearch. Digitales Österreich Dr. Oliver Ecke, TNS Infratest MediaResearch Internet-Nutzung in Österreich Über 84% der Österreicher ab Jahre sind online. Die überwiegende Mehrheit surft auch mobil. 6,1 Mio. = 84,2% sind online Stationäre

Mehr

Peter L. Berger und Thomas Luckmann. - Die gesellschaftliche Konstruktion der Wirklichkeit -

Peter L. Berger und Thomas Luckmann. - Die gesellschaftliche Konstruktion der Wirklichkeit - Peter L. Berger und Thomas Luckmann - Die gesellschaftliche Konstruktion der Wirklichkeit - Peter L. Berger und Thomas Luckmann - zwei Wissenssoziologen Peter L. Berger - 1929 in Wien geboren - Emigration

Mehr

Darf die DDR als totalitär bezeichnet werden? - Chronik einer kontroversen deutschen Diskussion

Darf die DDR als totalitär bezeichnet werden? - Chronik einer kontroversen deutschen Diskussion Politik Kai Posmik Darf die DDR als totalitär bezeichnet werden? - Chronik einer kontroversen deutschen Diskussion Vordiplomarbeit Freie Universität Berlin Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften

Mehr

VI. Moderne wertorientierte Volkspartei

VI. Moderne wertorientierte Volkspartei VI. Moderne wertorientierte Volkspartei 177 VI. Moderne wertorientierte Volkspartei 179 Die CSU ist die moderne wertorientierte Volkspartei Die CSU sieht sich in der Verantwortung für alle Menschen und

Mehr

Wenn das die Grimms wüssten!

Wenn das die Grimms wüssten! 200 Jahre Grimms Märchen Wenn das die Grimms wüssten! Neue Märchen zum Grimm-Jahr 2012 art&words Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek. Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet

Mehr

Theorien der Erziehungswissenschaft

Theorien der Erziehungswissenschaft Eckard König / Peter Zedler Theorien der Erziehungswissenschaft Einführung in Grundlagen, Methoden und praktische Konsequenzen 2. Auflage Beltz Verlag Weinheim und Basel Inhaltsverzeichnis Vorwort zur

Mehr