Tarif 30 Swiss Life BUZ / BUZ care

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Tarif 30 Swiss Life BUZ / BUZ care"

Transkript

1 Produktleistung Tarif 30 Swiss Life BUZ / BUZ care Kurzbeschreibung Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung (BUZ) Swiss Life BUZ care: Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung mit lebenslanger Rente bei Pflegebedürftigkeit Hauptversicherungen Risikoversicherung Ansparrenten nach den Tarifen 800/890, 800/890B, 810, 810B, 841, Maximo Privatrente und Maximo DV während der Ansparzeit Maximo RDV während der Ansparzeit (nur BUZ) Rentenplan während der Ansparzeit Maximo Basisrente (nur BUZ) während der Beitragszahlungsdauer Einschlussgrade jährliche BU-Rente Risikoversicherung: max. 100 % der Versicherungssumme Rentenplan: max. 200 % der Versicherungssumme (als Pensionszusage BOLZ: 24 %) Maximo RDV: max. 200 % der Tarifrente Ansparrenten/Maximo Direktversicherung: max % der Tarifrente (ohne Bonusrente) Eintrittsalter* Jahre Versicherungsdauer Rente: 5 52 Jahre Beitragsbefreiung: 2 52 Jahre max. Aufschubdauer der HV (inkl. Abrufphase) Versicherungsdauer darf mind. 3 Jahre kürzer sein als die Leistungsdauer BUZ care: Versicherungs- und Leistungsdauer identisch Schlussalter Je nach Beruf max. Alter 67 Mindestversicherungssumme Euro BU-Rente pro Jahr (200 Euro monatlich) Höchstversicherungssumme Beitrag mit/ohne Dynamik Euro pro Jahr Je nach Beruf abweichende Höchstrente möglich je nach HV; abgekürzte Beitragszahlung möglich kein Einmalbeitrag Zahlweise (Rente) monatlich, vorschüssig optional mit garantierter Rentensteigerung 1 %, 2 % oder 3 % (garantierte Leistungsdynamik) optional BUZ care: lebenslange BU-Rente bei Pflegebedürftigkeit Risikoprüfung ja, vgl. S. 18 wirtschaftliche Risikoprüfung (S. 21) Prüfung auf Berufsrisiken/Sonderrisiken (S. 14) NVG ja, automatisch vereinbart (S. 131) Dynamik je nach HV optional mit garantierter Rentensteigerung 1 %, 2 % oder 3 % (garantierte Leistungsdynamik) (nicht in Verbindung mit»care«-option) optional mit garantiert steigender Beitragsbefreiung (bei kapitalbildender HV) Tarifbuch

2 Überschussverwendungs- Systeme Karenzzeiten Entnahmen vor Rentenbeginn: klassisch und nur mit Beitragsbefreiung bei BU: klassisch, mit Beitragsbefreiung und BU-Rente: oder Bonusrente (U) Maximo RDV: oder Investment- Zuwachs (Beitragsverrechnung, wenn nur Beitragsbefreiung Maximo DV: Bonusrente oder Investment-Zuwachs (Investment-Zuwachs, wenn nur Beitragsbefreiung) Maximo Privatrente: Beitragsverrechnung, Bonusrente oder Investment-Zuwachs (Beitragsverrechnung, wenn nur Beitragsbefreiung nach Rentenbeginn: Steigend: dynamisch (S) Investment-Zuwachs (bei Maximo, wenn nur Beitragsbefreiung 0, 3, 6, 12, 18 oder 24 Monate (additive Karenzzeiten) keine Beratungsansatz Zielgruppen Nutzen Besonderheiten/Tipps Druckstücke Erwerbstätige zwischen 15 und 55 Jahren Sicherung des Einkommens durch laufende Renten Sicherung der Hinterbliebenen- und Altersversorgung durch Beitragsbefreiung Ergänzung der gesetzlichen Rentenversicherung»care«-Option BU-Versorgung in Kombination mit Kapitalbildung möglich separate AVB in Kombination mit Basisrente (u.a. ohne»care«-option) Infektionsklausel optional (nur in Verbindung mit Pauschalregelung) 1340 Überzeugende Argumente 3818 Wirtschaftliche Risikoprüfung 1538 Berufsrisiken, Sonderrisiken 3270 BU-Broschüre und weitere * Bei abweichendem Eintrittsalter ist eine Anfrage bei der Niederlassung Swiss Life Deutschland möglich. Tarifbuch

3 Produktleistung Tarif 32 Swiss Life BUZ 4U / BUZ 4U care Kurzbeschreibung Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung für junge Leute in Ausbildung Swiss Life BUZ 4U care: Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung für junge Leute in Ausbildung mit lebenslanger Rente bei Pflegebedürftigkeit Hauptversicherungen Risikoversicherung Ansparrenten nach den Tarifen 800/890, 810 und Maximo während der Ansparzeit Rentenplan während der Ansparzeit Maximo Basisrente (nur BUZ 4U) während der Beitragszahlungsdauer Einschlussgrade jährliche BU-Rente Risikoversicherung: max. 100 % der Versicherungssumme Rentenplan: max. 200 % der Versicherungssumme Ansparrenten: max % der Tarifrente (ohne Bonusrente) Eintrittsalter* Jahre Versicherungsdauer Rente: 5 52 Jahre Beitragsbefreiung: 2 52 Jahre max. Aufschubdauer der HV (inkl. Abrufphase) Versicherungsdauer darf mind. 3 Jahre kürzer sein als die Leistungsdauer BUZ 4U care: Versicherungs- und Leistungsdauer identisch Schlussalter Je nach Beruf max. Alter 67 Mindestversicherungssumme* Euro BU-Rente pro Jahr (200 Euro monatlich) Höchstversicherungssumme Beitrag Euro pro Jahr (Studenten) Euro pro Jahr (Schüler, Azubis) (mit/ohne Dynamik) je nach HV; abgekürzte Beitragszahlung möglich kein Einmalbeitrag Zahlweise (Rente) monatlich, vorschüssig optional mit garantierter Rentensteigerung 1 % (garantierte Leistungsdynamik) optional BUZ 4U care: lebenslange BU-Rente bei Pflegebedürftigkeit Risikoprüfung ja, vgl. S. 18 keine wirtschaftliche Risikoprüfung Prüfung auf Berufsrisiken/Sonderrisiken (S. 14) NVG ja, automatisch vereinbart (S. 131) Tarifbuch

4 Dynamik je nach HV, max. 3 % optional mit garantierter Rentensteigerung 1 % (garantierte Leistungsdynamik) (nicht in Verbindung mit»care«-option) optional mit garantiert steigender Beitragsbefreiung bis 3 % (bei kapitalbildender HV) Überschussverwendungs- Systeme Karenzzeiten Entnahmen vor Rentenbeginn: klassisch und nur mit Beitragsbefreiung bei BU: klassisch, mit Beitragsbefreiung und BU-Rente: oder Bonusrente (U) Maximo Basisrente/Privatrente:, Bonusrente (U) oder Investment-Zuwachs (Beitragsverrechnung, wenn nur Beitragsbefreiung nach Rentenbeginn: Steigend: dynamisch (S) Investment-Zuwachs (bei Maximo, wenn nur Beitragsbefreiung 0, 3, 6, 12, 18 oder 24 Monate (additive Karenzzeiten) keine Beratungsansatz Zielgruppen Nutzen Besonderheiten/Tipps Druckstücke nur Schüler, Auszubildende und Studenten Sicherung der Zukunft junger Leute Entlastung der Eltern im BU-Fall ihrer Kinder»care«-Option BU-Versorgung in Kombination mit Kapitalbildung möglich separate AVB in Kombination mit Basisrente (u.a. ohne»care«-option) Infektionsklausel optional (nur in Verbindung mit Pauschalregelung) 1340 Überzeugende Argumente 3818 Wirtschaftliche Risikoprüfung 1538 Berufsrisiken, Sonderrisiken 3270 BU-Broschüre und weitere * Bei abweichendem Eintrittsalter/Mindestsumme ist eine Anfrage bei der Niederlassung Swiss Life Deutschland möglich. Tarifbuch

5 Tarif 30/40 Tarif 32/42 Versicherungsleistungen Bei Eintritt von Berufsunfähigkeit während der Versicherungsdauer der Zusatzversicherung werden je nach Einschluss die Beitragsbefreiung (Tarif 40 bzw. 42) für die unverändert weiterlaufende Haupt- und die eingeschlossenen Zusatzversicherungen sowie eine monatlich vorschüssige Berufsunfähigkeitsrente (Tarif 30 bzw. 32) geleistet. Auf Wunsch kann eine garantierte Rentensteigerung vereinbart werden (zusätzlich zur Rentensteigerung aus der Überschussbeteiligung). Alternativ kann in der 3. Schicht und bei Direktversicherungen die»care«-option gewählt werden (lebenslange Weiterzahlung der BU-Rente, wenn bei Ablauf der Leistungsdauer bedingungsgemäße Pflegebedürftigkeit vorliegt). Die Leistung aus der Beitragsbefreiung erfolgt entsprechend der vereinbarten Beitragszahlungsweise. Der Anspruch auf Leistungen aus der BUZ entsteht mit Beginn des Kalendermonats, nachdem die Berufsunfähigkeit eingetreten ist bzw. nach Ablauf der vereinbarten leistungsfreien Kalendermonate (Karenzzeit). Der Versicherungsschutz besteht weltweit. Die Beitragsbefreiung kann alleine, die Berufsunfähigkeitsrente nur in Kombination mit der Beitragsbefreiung abgeschlossen werden. Die Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung kann auch nachträglich in schon bestehende Verträge eingeschlossen bzw. erhöht werden. Anpassungen erfolgen grundsätzlich in der aktuellen Tarifgeneration. Einzelheiten können bei der Niederlassung erfragt werden. Bei nachträglichem Einschluss oder Erhöhungen sind der aktuell ausgeübte Beruf, der aktuelle Tarif und das erreichte Eintrittsalter maßgebend. Bei Erhöhungen im selben Vertrag werden die bisherigen Produktfestlegungen (z. B. Karenzzeit) übernommen. Beitragszahlung Die Beiträge sind u. a. abhängig vom Eintrittsalter, von der gewählten Versicherungs- und Leistungsdauer, von der gewählten Karenzzeit, vom Einschluss der»care«-option, der garantiert steigenden Beitragsbefreiung bei BU bzw. garantierten Rentensteigerung, von der Beitragszahlungsweise der Hauptversicherung. Die Beitragszahlungsdauer der BUZ wird durch die Versicherungsdauer und die BZD der Hauptversicherung begrenzt. Verweisungsverzicht Bei den Berufen der Berufsgruppen 1+, 1, 2, 3+, 3 und 4+ verzichten wir auf die abstrakte Verweisung. Karenzzeit Definition vgl. AVB Bei einer Karenzzeit von 12 und 18 Monaten endet die Beitragszahlungspflicht für die BUZ 1 Jahr vor Ablauf der Versicherungsdauer; bei einer Karenzzeit von 24 Monaten 2 Jahre vor Ablauf der Versicherungsdauer. Ist bei abgekürzter Beitragszahlungsdauer die Versicherungsdauer der BU-Rente länger als die Beitragszahlungsdauer der Hauptversicherung, endet die Beitragszahlungspflicht für die BU-Rente, unabhängig von der Karenzzeit, mit dem Ende der Beitragszahlungsdauer der Hauptversicherung. Entspricht die Versicherungsdauer nicht der Leistungsdauer, endet die Beitragszahlungspflicht spätestens mit Ablauf der Versicherungsdauer. Leistungsregelung Die Leistungspflicht richtet sich nach der vereinbarten Leistungsklausel. Dabei kann bei Vertragsabschluss zwischen folgenden Varianten gewählt werden: Tarifbuch

6 a) Pauschalregelung Volle BU-Leistung bei mindestens 50 %iger Berufsunfähigkeit, keine Leistung bei weniger als 50 % Berufsunfähigkeit. b) Staffelregelung Leistung entsprechend dem Grad der Berufsunfähigkeit, wenn diese mindestens zu 25 % besteht. Leistung in voller Höhe ab einem BU-Grad von mindestens 75 %. Die Staffelregelung kann nicht mit der Infektionsklausel kombiniert werden. Garantiert steigende Beitragsbefreiung bei BU (Beitragsbefreiung Plus) Die garantiert steigende Beitragsbefreiung kann in Verbindung mit allen kapitalbildenden Hauptversicherungen beantragt werden, um das Kundeninteresse an der Wertstabilität seiner Altersvorsorge zu berücksichtigen. Nicht möglich bei Direktversicherungen und Risikolebensversicherungen. Gegen einen geringen Mehrbeitrag kann vereinbart werden, dass nach Beginn der Leistungspflicht aufgrund von Berufsunfähigkeit der Versicherungsumfang der Haupt- und Zusatzversicherungen (außer BUZ) zu den darauf folgenden planmäßigen Erhöhungsterminen je nach vereinbarter Leistungsklausel entsprechend dem Grad der BU (s. o.) ohne zusätzlichen Beitragsaufwand erhöht wird. Für diese Beitragserhöhung empfehlen wir bei der Dynamikform B den Steigerungssatz der Dynamik aus der Hauptversicherung. Bei den Dynamikformen A und C wird nach Eintritt des Versicherungsfalls die Dynamik auf 5 %ige jährliche Steigerung umgestellt. Bei Gehaltsdynamik (Form D) wird durch den Versicherungsnehmer bei Abschluss ein Steigerungssatz der Vorjahresleistung zwischen 5 und 10 % festgelegt. Nachversicherungsgarantie (NVG) Bei Neuabschlüssen ohne Vorversicherungen sind keine Besonderheiten zu berücksichtigen. Wenn Vorversicherungen vorhanden sind: Ein in der Vorversicherung noch nicht ausgeschöpftes Nachversicherungsvolumen ist hinzuzuaddieren. Im BUZ 4U-Tarif erfolgen Erhöhungen, sofern die VP in Ausbildung ist und das Alter 30 nicht überschritten hat, max. bis zur versicherbaren Höchstrente (Studenten bis Euro, Schüler und Azubis bis Euro). Spätere Erhöhungen nach Abschluss der Ausbildung erfolgen im BUZ-Tarif 30. Vor der Erhöhung im BUZ-Tarif 30 erfolgt eine wirtschaftliche Angemessenheitsprüfung (80 % des Nettoeinkommens dürfen nicht überschritten werden). Der Erhöhungsbeitrag bemisst sich u. a. nach dem aktuellen Beruf, dem aktuellen Tarif und dem erreichten Eintrittsalter. Bei der NVG bis waren die Untersuchungsgrenzen und Tarifgrenzen auf die Summe anzuwenden, die sich aus der beantragten Summe zuzüglich des Betrags, der sich aus dieser Option maximal ergeben kann, zusammensetzt. Überschussbeteiligung Berufsgruppen können unterschiedliche Überschussanteilsätze erhalten. Besonderheit bei Direktversicherung Bei BUZ bzw. BUZ care als Direktversicherung kann das Überschussverwendungs- System Beitragsverrechnung nicht gewählt werden. BUZ 4U und BUZ 4U care sind nicht in der bav anwendbar. Besonderheit bei abgekürzter Beitragszahlungsdauer Ist eine BU-Leistung mit abgekürzter Beitragszahlungsdauer vereinbart, steht das Überschussverwendungs-System Beitragsverrechnung nicht zur Auswahl. Versicherungsdauer Die Versicherungsdauer der BUZ kann kürzer sein als die zu vereinbarende Leistungsdauer. Ist dies der Fall, muss der Unterschied mindestens 3 Jahre betragen (nicht in Verbindung mit»care«-option). Lebensphasen-BUZ Bei den Tarifen 800/890, 810, 900 und 940 können in einem Vertrag bis zu 3 BU- Renten mit unterschiedlicher Versicherungs- bzw. Leistungsdauer vereinbart werden (Lebensphasenorientierung). Frei werdende Beitragsteile durch Ablauf der Versicherungsdauer eines BUZ-Teils oder anderer Zusatzversicherungen können jeweils ohne erneute Gesundheitsprüfung zur Erhöhung der Alters- und Hinterbliebe- Tarifbuch

7 nenversorgung der Hauptversicherung verwendet werden ( Glossar). Risikoprüfung Gesundheitliche Risikoprüfung vgl. S. 18 Druckstück Nr. 3818). Höchstrente bei Tarif 32 (BUZ 4U und BUZ 4U care). Berufsrisiken/Sonderrisiken siehe Basisinformationen/Annahmerichtlinien Wirtschaftliche Risikoprüfung Es wird immer eine entsprechende Risikoprüfung vorgenommen (vgl. S. 21 bzw. Tarifbuch

Tarif 943 Swiss Life BU / Swiss Life BU care

Tarif 943 Swiss Life BU / Swiss Life BU care Tarif 943 Swiss Life BU / Swiss Life BU care Kurzbeschreibung Produktleistung Selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung Swiss Life BU care: Selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung mit lebenslanger

Mehr

Tarif 130 MetallRente.BU / MetallRente.BU care

Tarif 130 MetallRente.BU / MetallRente.BU care Tarif 130 MetallRente.BU / MetallRente.BU care Kurzbeschreibung Produktleistung Eintrittsalter* MetallRente.BU / MetallRente.BU care: Selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung im Rahmen des MetallRente

Mehr

Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung

Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung Mit dem Wegfall der eigenen Arbeitskraft fehlt die Grundlage, sich selbst und seine Familie zu versorgen. Deshalb sollte eine Berufsunfähigkeitsabsicherung in keiner

Mehr

Tarifbuch Einzelversicherung 01.2013 Version 2.83e

Tarifbuch Einzelversicherung 01.2013 Version 2.83e Tarifbuch Einzelversicherung 01.2013 Version 2.83e 3483 PDF PM-PK 2013-05-07 Einleitung Zur Verwendung Mit diesem Tarifbuch stellt Swiss Life allen Geschäftspartnern und Mitarbeitern des Innenund Außendienstes

Mehr

Tarifbuch Einzelversicherung 07.2016 Version 3.3

Tarifbuch Einzelversicherung 07.2016 Version 3.3 Tarifbuch Einzelversicherung 07.2016 Version 3.3 3483 PDF PM-PK 2016-06-30 Einleitung Zur Verwendung Mit diesem Tarifbuch stellt Swiss Life allen Geschäftspartnern und Mitarbeitern des Innenund Außendienstes

Mehr

Antworten zur Checkliste Berufsunfähigkeitsversicherung

Antworten zur Checkliste Berufsunfähigkeitsversicherung Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent, vielen Dank für Ihr Interesse an einer Berufsunfähigkeitsversicherung von Swiss Life. Stiftung Warentest, Finanztest, hat für ihre Leser einen kostenpflichtigen

Mehr

Überschussbeteiligung der Versicherungsnehmer

Überschussbeteiligung der Versicherungsnehmer Überschussbeteiligung der Versicherungsnehmer Die Sicherung der dauernden Erfüllbarkeit der Verträge mit garantierten Leistungen machen vorsichtige Annahmen bezüglich der versicherten Risiken und der Zinserwartung

Mehr

Tarifbuch Einzelversicherung 07.2013 Version 2.84

Tarifbuch Einzelversicherung 07.2013 Version 2.84 Tarifbuch Einzelversicherung 07.2013 Version 2.84 3483 PDF PM-PK 2013-06-11 Einleitung Zur Verwendung Mit diesem Tarifbuch stellt Swiss Life allen Geschäftspartnern und Mitarbeitern des Innenund Außendienstes

Mehr

Tarif 070 Swiss Life care-option

Tarif 070 Swiss Life care-option Kurzbeschreibung Produktleistung Tarif 070 Swiss Life care-option Hauptversicherungen und Einschlussgrade Eintrittsalter* Pflegerenten-Zusatzversicherung mit lebenslanger Grundfähigkeitsrente bei Pflegebedürftigkeit

Mehr

IDEAL PflegeRente PRODUKTBESCHREIBUNG. Leistungen der IDEAL PflegeRente

IDEAL PflegeRente PRODUKTBESCHREIBUNG. Leistungen der IDEAL PflegeRente Leistungen der IDEAL PflegeRente Bei der IDEAL PflegeRente kann die Absicherung gegen das Risiko der Pflegebedürftigkeit individuell und bedarfs gerecht gestaltet werden. Der Tarif bietet drei Produktlinien

Mehr

Kriterium SBU Premium SBU Basis

Kriterium SBU Premium SBU Basis Merkmale SBU Premium und SBU Basis Kriterium SBU Premium SBU Basis Tarifbezeichnung Produktname Kurzbeschreibung Gothaer Berufsunfähigkeitsversicherung Premium Selbständige Berufsunfähigkeitsversicherung

Mehr

Berufsunfähigkeit. Allgemein. Personendaten. Berufliche Angaben. Vertragsdauer. weitere Vorgaben. Unternehmensfilter. BU-Filter.

Berufsunfähigkeit. Allgemein. Personendaten. Berufliche Angaben. Vertragsdauer. weitere Vorgaben. Unternehmensfilter. BU-Filter. Berufsunfähigkeit Vorgaben Allgemein Tarifart Optimierung BU-Schutz Einsteiger-BU ohne Kollektivversicherung nein Versicherungsbeginn 01.09.2013 Personendaten Anrede Vorname Nachname Geburtsdatum Raucher

Mehr

Nachtrag Nr. 1. Kollektiv(rahmen)vertrag

Nachtrag Nr. 1. Kollektiv(rahmen)vertrag Ihr Ansprechpartner in Sachsen-Anhalt ist Frau Jana Weinreis, Ärztebeauftragte, Tel.: 09268/32944 oder Handy: 0151/57767765 Weitergehende Informationen finden Sie unter www.inter.de oder Sie mailen uns

Mehr

Ausgezeichnet abgesichert: der BU-Schutz erster Klasse

Ausgezeichnet abgesichert: der BU-Schutz erster Klasse Golden BU Ausgezeichnet abgesichert: der BU-Schutz erster Klasse Neu: inklusive lebenslanger BU-Rente bei Pflegebedürftigkeit Kundeninformation Wir sorgen dafür, dass Sie sich nicht sorgen müssen Jeder

Mehr

3 1 0 2 E C N A IN F & S L O O P

3 1 0 2 E C N A IN F & S L O O P Absicherung von Lebensrisiken Erfolgsprodukt Rente PLUS erhöhte Rente zum Rentenbeginn bei Pflege Kunden- und Vertriebsvorteile Erhöhte Rente ab 3 ADL unabhängig vom Gesetzgeber Untersuchung durch den

Mehr

Gesucht: Ein Schutz, der meine Arbeitskraft absichert. Gefunden: Die Stuttgarter Berufsunfähigkeitsabsicherung BU PLUS

Gesucht: Ein Schutz, der meine Arbeitskraft absichert. Gefunden: Die Stuttgarter Berufsunfähigkeitsabsicherung BU PLUS Gesucht: Ein Schutz, der meine Arbeitskraft absichert Gefunden: Die Stuttgarter Berufsunfähigkeitsabsicherung BU PLUS Stuttgarter BU PLUS Inhalt Markt Tarifstruktur Bedingungen Optionale Tariffeatures

Mehr

Ausgezeichnet abgesichert: der BU-Schutz erster Klasse

Ausgezeichnet abgesichert: der BU-Schutz erster Klasse Golden BU Ausgezeichnet abgesichert: der BU-Schutz erster Klasse Inklusive lebenslanger BU-Rente bei Pflegebedürftigkeit Kundeninformation Wir sorgen dafür, dass Sie sich nicht sorgen müssen Jeder Fünfte

Mehr

VERSICHERUNG CHECKLISTE ZUR BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG

VERSICHERUNG CHECKLISTE ZUR BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG VERSICHERUNG CHECKLISTE ZUR BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG DER VERSICHERER 1. Finanzstärke Hat der Versicherer ein Rating von mindestens A- oder A3 bei einer internationalen Ratingagentur? 2. Bedingungen

Mehr

Risiko. Produktinformation mylife Risiko. www.mylife-leben.de

Risiko. Produktinformation mylife Risiko. www.mylife-leben.de Risiko Produktinformation mylife Risiko www.mylife-leben.de mylife Risikoversicherung Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung in der gesetzlichen Rentenversicherung kommt der privaten Vorsorge eine

Mehr

Antworten zur Checkliste Berufsunfähigkeits-Versicherung

Antworten zur Checkliste Berufsunfähigkeits-Versicherung Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent, vielen Dank für Ihr Interesse an einer Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung von Swiss Life. Stiftung Warentest, Finanztest, hat für ihre Leser einen

Mehr

Die Highlights unserer Berufsunfähigkeitsversicherungen und ihre Fundstellen

Die Highlights unserer Berufsunfähigkeitsversicherungen und ihre Fundstellen Geschäftspartner Berufsunfähigkeitsversicherung Mai 2015 Die Highlights unserer Berufsunfähigkeitsversicherungen und ihre Fundstellen Berufsunfähigkeitsversicherung (BV10) Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung

Mehr

EBV / EBUZ Die häufigsten Fragen

EBV / EBUZ Die häufigsten Fragen 1 Wie funktioniert die EBV/EBUZ konkret?... - 3-1.1 Was ist die EBV / EBUZ?... - 3-1.2 Welche Funktionsweise steckt hinter der EBUZ?... - 3-1.3 Welches Leistungsspektrum hat die EBUZ als Zusatzversicherung?...

Mehr

Warum ist die Absicherung der Berufsunfähigkeit so wichtig?

Warum ist die Absicherung der Berufsunfähigkeit so wichtig? Page 1 of 4 Piusstraße 137 50931 Köln Telefon: +49 (0)221 57 37 200 Telefax: +49 (0)221 57 37 233 E-Mail: info@europa.de Internet: http://www.europa.de Standard-BUZ Top-BUZ BU-Rente Stichwortliste» Warum

Mehr

FAQ BU PLUS Die neue BU mit Pflege-Schutzbrief!

FAQ BU PLUS Die neue BU mit Pflege-Schutzbrief! FAQ BU PLUS Die neue BU mit Pflege-Schutzbrief! Zum 21.12.2012 bieten wir einen BU-Schutz an, bei dem einerseits die Idee unserer erfolgreichen Rente PLUS-Produkte fortgesetzt werden soll und wir andererseits

Mehr

Gemeinsam erfolgreich mit Profi Care!

Gemeinsam erfolgreich mit Profi Care! Gemeinsam erfolgreich mit Profi Care! Unsere BU-Highlights Vorteile für Sie als Makler: Courtage auf 100% des vollen Bruttobeitrags auch bei der Einsteigeroption Volle Courtage für Risikozuschläge Courtage

Mehr

Produktinformation. mylife Berufsunfähigkeit

Produktinformation. mylife Berufsunfähigkeit Produktinformation und Erwerbsunfähigkeit-Zusatzversicherung Heutzutage scheidet fast jeder 4. Erwerbstätige vor dem 65. Lebensjahr vorzeitig wegen verminderter Erwerbsfähigkeit aus dem Berufsleben aus.

Mehr

Überschussbeteiligung der Versicherungsnehmer/innen in 2007

Überschussbeteiligung der Versicherungsnehmer/innen in 2007 Überschussbeteiligung der Versicherungsnehmer/innen in 2007 Für die Zuteilungen zum Jahrestag der Versicherungen in 2007 werden die im folgenden bestimmten laufenden Überschussanteile und Schlussüberschussanteile

Mehr

Ausgezeichnet abgesichert: der BU Schutz erster Klasse

Ausgezeichnet abgesichert: der BU Schutz erster Klasse Golden BU Ausgezeichnet abgesichert: der BU Schutz erster Klasse Neu: inklusive lebenslanger BU Rente bei Pflegebedürftigkeit Berufsunfähigkeitsschutz Kundeninformation Wir sorgen dafür, dass Sie sich

Mehr

Berufsunfähigkeitsvorsorge mit MetallRente Informationen für Vermittler. Private MetallRente.BU BU im Rahmen der MetallRente.bAV

Berufsunfähigkeitsvorsorge mit MetallRente Informationen für Vermittler. Private MetallRente.BU BU im Rahmen der MetallRente.bAV Berufsunfähigkeitsvorsorge mit MetallRente Informationen für Vermittler Private MetallRente.BU BU im Rahmen der MetallRente.bAV Berufsunfähigkeitsvorsorge mit MetallRente Für jede Zielgruppe der passende

Mehr

Kurzübersicht zum Vorschlag SecurAL Berufsunfähigkeitsversicherung (BV10)

Kurzübersicht zum Vorschlag SecurAL Berufsunfähigkeitsversicherung (BV10) ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung auf Gegenseitigkeit Kurzübersicht zum Vorschlag SecurAL Berufsunfähigkeitsversicherung (BV10) Persönliche Daten Versicherungsnehmer Versicherter Geburtsdatum Beruf Versicherungsbeginn

Mehr

MIELKE Versicherungsmakler - Immobilien AG Wir - beraten - Experten. de

MIELKE Versicherungsmakler - Immobilien AG Wir - beraten - Experten. de Seite -1- Vorschlag für Tarifart: BU Optimierung BU-Schutz G 78 (NR) Basis-Schutz / Berufsgruppe 1 Überschußsystem: Sofortrabatt/Sofortrabatt BU-Rating: Personendaten Vorschlag erstellt am: 23.02.2010

Mehr

belviva Lebensversicherungen

belviva Lebensversicherungen belviva Lebensversicherungen Flexible Zukunftssicherung à la Basler: Setzen Sie Ihre Pläne ruhig hoch an. Wissen, wie man Werte schafft Stabile Werte für andere aufbauen kann nur, wer selbst stabil ist.

Mehr

Produkte 1.2007. 28/2006 12.12.2006 PM-PK Wolfgang Hiemer. Sehr geehrte Damen und Herren,

Produkte 1.2007. 28/2006 12.12.2006 PM-PK Wolfgang Hiemer. Sehr geehrte Damen und Herren, Produkte 1.2007 28/2006 12.12.2006 PM-PK Wolfgang Hiemer Sehr geehrte Damen und Herren, neben dem Pflichtprogramm Umstellung aller Tarife auf den neuen Rechnungszins haben wir auch zum Jahresstart wieder

Mehr

Denken Sie daran, dass bei Verlust der Arbeitskraft nur das Beste gut genug sein kann.

Denken Sie daran, dass bei Verlust der Arbeitskraft nur das Beste gut genug sein kann. Highlights BU/EU BUZ/EUZ Denken Sie daran, dass bei Verlust der Arbeitskraft nur das Beste gut genug sein kann. Die SELEKTA EinkommensVorsorge bietet Ihnen eine unübertroffene Flexibilität in den Leistungen.

Mehr

Kindervorsorge. Allianz KinderPolicen

Kindervorsorge. Allianz KinderPolicen Allianz KinderPolicen Allianz KinderPolicen Lebensbegleitender Sparplan, der die Lebensphasen des Kindes durch Optionen ergänzt Laufende, abgekürzte oder einmalige Beitragszahlung möglich Pflegerente,

Mehr

IDEAL PflegeRente PRODUKTBESCHREIBUNG

IDEAL PflegeRente PRODUKTBESCHREIBUNG Leistungen der IDEAL PflegeRente Bei der IDEAL PflegeRente besteht die Möglichkeit, aus drei Absicherungsformen zu wählen: P101 - Absicherung der Schwerstpflegebedürftigkeit (Pflegestufe III) Die vereinbarte

Mehr

Gothaer Berufsunfähigkeitsversicherung Premium

Gothaer Berufsunfähigkeitsversicherung Premium Antrag: Tarifdaten (2/2) Tarif BU13TM1 Antragsschlüssel Daten des Abschlussvermittlers Daten des Bestandsvermittlers Kenn-Nummer Abrechnungsgruppe Versicherungsnummer Fremdaktenzeichen Marketingschlüssel

Mehr

IDEAL PflegeRente jetzt mit Absicherung der Pflegestufe 0

IDEAL PflegeRente jetzt mit Absicherung der Pflegestufe 0 IDEAL PflegeRente jetzt mit Absicherung der Pflegestufe 0 Tarif und Verkauf November 2013 Agenda 2 IDEAL PflegeRente Übersicht Tarifgrundlagen Leistungen ohne Mehrbeitrag Beitragsrelevante Zusatzleistungen

Mehr

FAQs zu»albärt» dem Kindervorsorge-Konzept

FAQs zu»albärt» dem Kindervorsorge-Konzept Geschäftspartner FAQs zu»albärt«dem Kindervorsorge-Konzept Februar 2015 INFOS & FAKTEN FAQs zu»albärt» dem Kindervorsorge-Konzept Um Sie bestmöglich bei der Beratung zu unserem Kindervorsorge-Konzept»ALbärt«zu

Mehr

MIELKE Versicherungsmakler - Immobilien AG Wir - beraten - Experten. de. Vorschlag für Tarifart: BU Optimierung BU-Schutz

MIELKE Versicherungsmakler - Immobilien AG Wir - beraten - Experten. de. Vorschlag für Tarifart: BU Optimierung BU-Schutz Seite -1- Vorschlag für Tarifart: BU Optimierung Schutz Erläuterung:Die Optimierung Schutz dient zur reinen Absicherung von Einkommen aus beruflicher Tätigkeit. Dazu werden neben den Selbständigen Berufsunfähigkeitsversicherungen

Mehr

Die Berufsunfähigkeits-Versicherung der Continentale Lebensversicherung AG

Die Berufsunfähigkeits-Versicherung der Continentale Lebensversicherung AG Die Berufsunfähigkeits-Versicherung der Continentale Lebensversicherung AG Henning Schmidt Produktmanagement Leben Themeninhalt BU-Vorsorge Premium Kundenfreundliche Bedingungen Nahtloser Übergang BU zu

Mehr

BBV-Plan: Berufsunfähigkeit. "FINANZtest"-Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung

BBV-Plan: Berufsunfähigkeit. FINANZtest-Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung BBV-Plan: Berufsunfähigkeit "FINANZtest"-Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung "FINANZtest"-Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung Die Antworten beziehen sich auf die Bedingungen der selbstständigen

Mehr

RENTE VARIORENTE-KLASSIK SIE MÖCHTEN VORSORGEN, WIR HABEN DIE PASSENDE STRATEGIE.

RENTE VARIORENTE-KLASSIK SIE MÖCHTEN VORSORGEN, WIR HABEN DIE PASSENDE STRATEGIE. RENTE VARIORENTE-KLASSIK SIE MÖCHTEN VORSORGEN, WIR HABEN DIE PASSENDE STRATEGIE. IHRE ALTERSVORSORGE NACH MASS. Private Vorsorge ist wichtig. Mit zusätzlichen finanziellen Rücklagen können Sie im Alter

Mehr

Die Motive sollten vor Vertragsabschluss sorgfältig durchdacht werden, um Fehler in der Vertragsgestaltung zu vermeiden.

Die Motive sollten vor Vertragsabschluss sorgfältig durchdacht werden, um Fehler in der Vertragsgestaltung zu vermeiden. Die Kapitallebensversicherung ist eine Versicherung auf den Todesfall einer ->versicherten Person wie bei der ->Risikolebensversicherung sowie den Erlebensfall in einem vertraglich festgelegten Zeitraum

Mehr

Rundschreiben/Information

Rundschreiben/Information Rundschreiben/Information Aktuelle Informationen rund um unsere neue Berufsunfähigkeitsversicherung Dokumenteigenschaften: Stand: 31.05.2007 Gültig ab: sofort Ablagepfad im Intranet (ab Sparte): Personenversicherung

Mehr

»Ausgezeichnet«geht noch besser!

»Ausgezeichnet«geht noch besser! »Ausgezeichnet«geht noch besser! Die neuen Features der BU-Versicherung der ALTE LEIPZIGER POOLS & FINANCE 12. Mai 2015 Hildegard Upgang Referentin Privatkunden Vertriebsunterstützung Seite 2 Leistungen

Mehr

Die wettbewerbsstarken LV-Tarife der Continentale

Die wettbewerbsstarken LV-Tarife der Continentale Die wettbewerbsstarken LV-Tarife der Continentale Das Tarifsortiment der Continentale Lebensversicherung AG Stand 04.2014 www.continentale.at 2 3 Die Produktpalette der Continentale Lebensversicherung

Mehr

Leitend tätig mit mind. 10 Mitarbeitern: Veranstaltungstechnik. Zahlweise: Monatlich Geburtsdatum: 22.06.1983

Leitend tätig mit mind. 10 Mitarbeitern: Veranstaltungstechnik. Zahlweise: Monatlich Geburtsdatum: 22.06.1983 Angebotsvorgaben Berechnungsfaktoren Berufsbezeichnung: Diplom-Ingenieur/in Theater- und Leitend tätig mit mind. 10 Mitarbeitern: Nein Veranstaltungstechnik Überwiegend körperlich tätig: Nein Monatliche

Mehr

Mission: Zinsretten! Starter BU für Schüler & Studenten

Mission: Zinsretten! Starter BU für Schüler & Studenten Mission: Zinsretten! Starter BU für Schüler & Studenten Schüler Auszubildende Studenten Haupt/Realschulabschluss Abitur Weltreise Ausbildung Studium Sport Leistungssport Wettbewerbsinfo Keine BU SU EU

Mehr

Fragen und Antworten. FINANZtest Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung

Fragen und Antworten. FINANZtest Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung Fragen und Antworten FINANZtest Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung FINANZtest Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung Die Antworten beziehen sich auf die Bedingungen der BU Komfort und

Mehr

Die Versorgung der selbstständigen Handwerker. Susanne Lindemann, 11.12.2013

Die Versorgung der selbstständigen Handwerker. Susanne Lindemann, 11.12.2013 Die Versorgung der selbstständigen Handwerker Susanne Lindemann, 11.12.2013 Agenda I. Versorgungssituation II. III. IV. Altersvorsorge ausreichend versorgt? Berufsunfähigkeit was nun? Pflege wer zahlt?

Mehr

Risikolebensversicherung

Risikolebensversicherung Risikolebensversicherung 1. Was ist eine Risikolebensversicherung? Mit einer Risikolebensversicherung kann das Todesfallrisiko finanziell abgesichert werden. Sollte dem Versicherungsnehmer etwas zustoßen,

Mehr

BUZ Plus. Workshop Berufsunfähigkeitsvorsorge Kreditabsicherung oder Bonitätserhöhung. Das sagen die Medien über Plan B

BUZ Plus. Workshop Berufsunfähigkeitsvorsorge Kreditabsicherung oder Bonitätserhöhung. Das sagen die Medien über Plan B BUZ Plus Workshop Berufsunfähigkeitsvorsorge Kreditabsicherung oder Bonitätserhöhung www.finanzdienstleister-stmk.at Das sagen die Medien über Plan B Brokerchannel, 25.6.2008 Fonds professionell Online,

Mehr

Private Rentenversicherung

Private Rentenversicherung Private Rentenversicherung 1. Was ist eine Private Rentenversicherung? Eine private Rentenversicherung wendet sich insbesondere an Alleinstehende (Singles), die etwas für die Aufrechterhaltung ihres Lebensstandards

Mehr

Viele Arbeitnehmer scheiden wegen Unfall oder Krankheit vorzeitig aus dem Berufsleben aus. Sichern Sie sich gegen dieses finanzielle Risiko ab.

Viele Arbeitnehmer scheiden wegen Unfall oder Krankheit vorzeitig aus dem Berufsleben aus. Sichern Sie sich gegen dieses finanzielle Risiko ab. Viele Arbeitnehmer scheiden wegen Unfall oder Krankheit vorzeitig aus dem Berufsleben aus. Sichern Sie sich gegen dieses finanzielle Risiko ab. Zurich Medizin Check Sie können für die bei Antragstellung

Mehr

Berufsunfähigkeitsschutz zu Top-Konditionen! Frühzeitig vorsorgen und einen günstigen Beitrag sichern.

Berufsunfähigkeitsschutz zu Top-Konditionen! Frühzeitig vorsorgen und einen günstigen Beitrag sichern. BerufsunfäHIGKEITSschutz FÜR Studenten Berufsunfähigkeitsschutz zu Top-Konditionen! Frühzeitig vorsorgen und einen günstigen Beitrag sichern. Schützen Sie frühzeitig Ihr größtes Vermögen Ihre Arbeitskraft!

Mehr

Leistungsstarke BU-Versicherung

Leistungsstarke BU-Versicherung Leistungsstarke BU-Versicherung Die Berufsunfähigkeits-Versicherung der LV 1871 Die Golden BU(Z) mit der besonderen Leistungsstärke Zusätzlich zu den Vorteilen der Classic BU(Z)... Viele, vor allem akademische

Mehr

+ Sicherheit + Flexibilität + Preisvorteil. Berufsunfähigkeitsversicherung. neue leben. start plan GO

+ Sicherheit + Flexibilität + Preisvorteil. Berufsunfähigkeitsversicherung. neue leben. start plan GO + Sicherheit + Flexibilität + Preisvorteil Berufsunfähigkeitsversicherung neue leben start plan GO Jetzt durchstarten und dreimal Pluspunkte sammeln Sichern Sie Ihr Einkommen ab. Vom ersten Arbeitstag

Mehr

BERUFSUNFÄHIGKEITS- SCHUTZ FÜR STUDENTEN. Berufsunfähigkeitsschutz zu Top-Konditionen! Frühzeitig vorsorgen und einen günstigen Beitrag sichern.

BERUFSUNFÄHIGKEITS- SCHUTZ FÜR STUDENTEN. Berufsunfähigkeitsschutz zu Top-Konditionen! Frühzeitig vorsorgen und einen günstigen Beitrag sichern. BERUFSUNFÄHIGKEITS- SCHUTZ FÜR STUDENTEN Berufsunfähigkeitsschutz zu Top-Konditionen! Frühzeitig vorsorgen und einen günstigen Beitrag sichern. Schützen Sie frühzeitig Ihr größtes Vermögen Ihre Arbeitskraft!

Mehr

Herzlich Willkommen zu BCA OnLive! Thema: Referenten: Vanessa Lorenz und Christian Sawade (Kompetenzcenter Altersvorsorge)

Herzlich Willkommen zu BCA OnLive! Thema: Referenten: Vanessa Lorenz und Christian Sawade (Kompetenzcenter Altersvorsorge) Herzlich Willkommen zu BCA OnLive! Thema: Nützliche Hinweise für Ihre BU-Beratung Referenten: Vanessa Lorenz und Christian Sawade (Kompetenzcenter Altersvorsorge) Wichtige Kriterien in den BU-Bedingungen:

Mehr

Nichts ist wertvoller als Ihre Arbeitskraft. Warum eine Berufsunfähigkeits versicherung für Ihr Leben so wichtig ist.

Nichts ist wertvoller als Ihre Arbeitskraft. Warum eine Berufsunfähigkeits versicherung für Ihr Leben so wichtig ist. Nichts ist wertvoller als Ihre Arbeitskraft. Warum eine Berufsunfähigkeits versicherung für Ihr Leben so wichtig ist. Hinweis: Diese BU-Broschüre kann nur als Erläuterung dienen. In jedem Fall sind ausschließlich

Mehr

Ergänzende Vertragsbedingungen für die Basisrentenversicherung gemäß 10 Abs. 1 Nr. 2 Buchstabe b) EStG ( Fondsgebundene Basisrente )

Ergänzende Vertragsbedingungen für die Basisrentenversicherung gemäß 10 Abs. 1 Nr. 2 Buchstabe b) EStG ( Fondsgebundene Basisrente ) Ergänzende Vertragsbedingungen für die Basisrentenversicherung gemäß 10 Abs. 1 Nr. 2 Buchstabe b) EStG ( ) nach Anpassung in Sehr geehrter Vorsorge-Kunde, Sehr geehrter Vorsorge-Kunde, Sie haben einen

Mehr

Thema 2 Arbeitskraftsicherung für Einsteiger Welche Konzepte machen Sinn?

Thema 2 Arbeitskraftsicherung für Einsteiger Welche Konzepte machen Sinn? Thema 2 Arbeitskraftsicherung für Einsteiger Welche Konzepte machen Sinn? Michael Franke Gesellschafter-Geschäftsführer Franke und Bornberg GmbH Franke und Bornberg Research GmbH 1 Konzept und Ablauf Arbeitskraftsicherung

Mehr

Individueller Vorschlag 1611590002 für Herrn Max Muster vom 25.09.2013

Individueller Vorschlag 1611590002 für Herrn Max Muster vom 25.09.2013 Individueller Vorschlag 1611590002 für Herrn Max Muster vom 25.09.2013 Dieser Vorschlag wurde Ihnen überreicht von Ihrem IDEAL Partner: online-vorsorgen.de Kathrin Weber Eilbergweg 16 22927 Großhansdorf

Mehr

Die Swiss Life BU-Broschüre

Die Swiss Life BU-Broschüre Die Swiss Life BU-Broschüre Hinweis: Diese BU-Broschüre kann nur als Erläuterung dienen. In jedem Fall sind ausschließlich die Inhalte des Versicherungsvertrags, insbesondere die Versicherungsbedingungen

Mehr

belrenta Rentenversicherungen

belrenta Rentenversicherungen belrenta Rentenversicherungen Flexible Zukunftssicherung à la Basler: goldene Aussichten für schnelle Jäger. Wissen, wie man Werte schafft Stabile Werte für andere aufbauen kann nur, wer selbst stabil

Mehr

RENTE BASISRENTE FÜR KAMMERBERUFE WIR SORGEN FÜR IHRE ZUKUNFT. SIE SPAREN SCHON HEUTE STEUERN. Staatlich zertifiziert

RENTE BASISRENTE FÜR KAMMERBERUFE WIR SORGEN FÜR IHRE ZUKUNFT. SIE SPAREN SCHON HEUTE STEUERN. Staatlich zertifiziert RENTE BASISRENTE FÜR KAMMERBERUFE WIR SORGEN FÜR IHRE ZUKUNFT. SIE SPAREN SCHON HEUTE STEUERN. Staatlich zertifiziert WENIGER STEUERN. MEHR RENTE. Die berufsständischen Versorgungswerke, wie zum Beispiel

Mehr

Überschussverteilungssätze

Überschussverteilungssätze Tarife der Tarifreform 2015 (Rechnungszins 1,25 %) Bausteine zur Alters- und Hinterbliebenenvorsorge Während (außer Perspektive) 5,00 2,35 Zusätzlicher Während (Perspektive) an Kostenüberschüssen Zusatzüberschussanteil

Mehr

BU-Handbuch Österreich Alle Informationen zur Selbständigen Berufsunfähigkeitsversicherung (SBU) und zur Berufsunfähigkeitszusatzversicherung (BUZ)

BU-Handbuch Österreich Alle Informationen zur Selbständigen Berufsunfähigkeitsversicherung (SBU) und zur Berufsunfähigkeitszusatzversicherung (BUZ) BU-Handbuch Österreich Alle Informationen zur Selbständigen Berufsunfähigkeitsversicherung (SBU) und zur Berufsunfähigkeitszusatzversicherung (BUZ) 1 DER Spezialist für biometrische Risiken Inhalt Version

Mehr

Berufsunfähigkeitsversicherung Damit Sie alle Einkommenslücken schließen

Berufsunfähigkeitsversicherung Damit Sie alle Einkommenslücken schließen Berufsunfähigkeitsversicherung Damit Sie alle Einkommenslücken schließen Nicht mehr arbeiten können? Ich doch nicht! Oder doch? Die häufigsten Ursachen für Berufsunfähigkeit sind psychische Erkrankungen

Mehr

Die Zukunft im Griff. RentAL, die flexible Rente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge FLEXIBLE RENTE. Viel Spielraum für mehr Rente.

Die Zukunft im Griff. RentAL, die flexible Rente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge FLEXIBLE RENTE. Viel Spielraum für mehr Rente. Private Altersvorsorge FLEXIBLE RENTE Optionale Sicherheitsbausteine: n Berufsunfähigkeitsschutz n Hinterbliebenenschutz Die Zukunft im Griff. RentAL, die flexible Rente der ALTE LEIPZIGER. Viel Spielraum

Mehr

Versorgungsvorschlag für eine Risikoversicherung

Versorgungsvorschlag für eine Risikoversicherung Versorgungsvorschlag für eine Risikoversicherung der Provinzial NordWest Lebensversicherung Aktiengesellschaft 08. Dezember 2014 Darstellung für eine Risikoversicherung mit Umtauschrecht mit Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung

Mehr

Maximale Leistung - Minimaler Beitrag

Maximale Leistung - Minimaler Beitrag Maximale Leistung - Minimaler Beitrag BU Premium BU Classic EU www.continentale.de Risiko: Verlust der Erwerbsfähigkeit Ihre Arbeitskraft ist Ihre Existenz. Eine gute Ausbildung oder ein erfolgreich abgeschlossenes

Mehr

Leben Sie sorgenfrei - garantiert RisikoLeben mit garantierten Beiträgen

Leben Sie sorgenfrei - garantiert RisikoLeben mit garantierten Beiträgen Leben Sie sorgenfrei - garantiert RisikoLeben mit garantierten Beiträgen Was bietet Ihnen die RisikoLeben? Maßgeschneiderte Sicherheit! Die RisikoLeben mit garantierten Beiträgen schützt Ihre Hinterbliebenen

Mehr

Die kommende Kollektion jetzt schon kaufen! Allianz Lebensversicherungs-AG

Die kommende Kollektion jetzt schon kaufen! Allianz Lebensversicherungs-AG Die kommende Kollektion jetzt schon kaufen! Allianz Lebensversicherungs-AG Inhalt 1 Ausgangslage und Auswirkung des Unisex-Urteils 2 Ergebnisse für den Kunden bereits jetzt profitieren 3 Wichtige Zusatzinformationen

Mehr

Finanzdock - Ihr Erfolgsportal. Vorschlag für Tarifart: BU Optimierung BU-Schutz

Finanzdock - Ihr Erfolgsportal. Vorschlag für Tarifart: BU Optimierung BU-Schutz Seite -1- Vorschlag für Tarifart: BU Optimierung Schutz Versicherungsbeginn: 01.04.2008 Geschlecht: männlich Eintrittsalter: 30 Jahre Nichtraucher: ja Hauptversicherung Berechnungsvorgabe: Monatsrente

Mehr

Private Rentenversicherung

Private Rentenversicherung Private Rentenversicherung 1. Was ist eine Private Rentenversicherung? Eine private Rentenversicherung wendet sich insbesondere an Alleinstehende (Singles), die etwas für die Aufrechterhaltung ihres Lebensstandards

Mehr

mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus

mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus Steckbrief Basisrente Private Vorsorge mit staatlicher Förderung Die Basisrente umgangssprachlich auch Rürup-Rente ist eine steuerlich geförderte, private und

Mehr

Direktversicherung KUNDEN- BONUS! Der effiziente Weg zur Altersversorgung. Mit. www.amv.de

Direktversicherung KUNDEN- BONUS! Der effiziente Weg zur Altersversorgung. Mit. www.amv.de Direktversicherung Der effiziente Weg zur Altersversorgung Mit KUNDEN- BONUS! www.amv.de 2 Einfach und bewährt Seit dem 01. Januar 2002 hat grundsätzlich jeder Arbeitnehmer einen gesetzlichen Anspruch

Mehr

mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus

mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus Zukunft sichern: die mamax-basisrente Private Rente mit Steuerbonus finanzieren Die mamax-basisrente lohnt sich für alle, die finanziell für den Ruhestand vorsorgen

Mehr

Die perfekte Mischung: BU PflegePlus

Die perfekte Mischung: BU PflegePlus Barmenia BU PflegePlus Die perfekte Mischung: BU PflegePlus Jetzt gelassen in die Zukunft blicken. Die Berufsunfähigkeitsversicherung mit dem echten PflegePlus. Ein eingespieltes Team "Mal ehrlich - Berufsunfähigkeitsversicherung

Mehr

startervorsorge Die BU-Absicherung der Continentale speziell für junge Menschen! Continentale Lebensversicherung AG - Produktmanagement

startervorsorge Die BU-Absicherung der Continentale speziell für junge Menschen! Continentale Lebensversicherung AG - Produktmanagement startervorsorge Die BU-Absicherung der Continentale speziell für junge Menschen! startervorsorge Die BU-Absicherung der Continentale speziell für junge Menschen! Später alle Steuervorteile nutzen. 5 unschlagbare

Mehr

ILFT ILFT. BEIM ERFOLGREICHEN START. Der günstige Berufsunfähigkeitsschutz für junge Leute. EGO Young. Berufsunfähigkeitsschutz für junge Leute

ILFT ILFT. BEIM ERFOLGREICHEN START. Der günstige Berufsunfähigkeitsschutz für junge Leute. EGO Young. Berufsunfähigkeitsschutz für junge Leute ILFT ILFT BEIM ERFOLGREICHEN START. Der günstige Berufsunfähigkeitsschutz für junge Leute. Berufsunfähigkeitsschutz für junge Leute EGO Young www.hdi.de/berufsunfaehigkeit Für mich ist klar: Ich sichere

Mehr

Übersicht für eine BU-Vorsorge Plus

Übersicht für eine BU-Vorsorge Plus Übersicht für eine BU-Vorsorge Plus der Provinzial NordWest Lebensversicherung Aktiengesellschaft 26. Januar 2015 Übersicht über eine BU-Vorsorge Plus (Tarif RU BR, Tarifwerk 2015) zum Vorschlag von Herrn

Mehr

Produktinformationsblatt zur Risiko-Lebensversicherung (Basis-Schutz bzw. Comfort-Schutz)

Produktinformationsblatt zur Risiko-Lebensversicherung (Basis-Schutz bzw. Comfort-Schutz) Produktinformationsblatt zur Risiko-Lebensversicherung (Basis-Schutz bzw. Comfort-Schutz) Mit den nachfolgenden Informationen möchten wir Ihnen einen ersten Überblick über die von Ihnen berechnete Risiko-Lebensversicherung

Mehr

BU Anspruch aus dem Versorgungswerk Architekten versus priv. Berufsunfähigkeitsversicherung bei der VHV!

BU Anspruch aus dem Versorgungswerk Architekten versus priv. Berufsunfähigkeitsversicherung bei der VHV! BU Anspruch aus dem Versorgungswerk Architekten versus priv. Berufsunfähigkeitsversicherung bei der VHV! Eine Berufsunfähigkeit kann uns alle treffen Ursachen für Berufsunfähigkeit Jedes Jahr müssen über

Mehr

Übersicht für eine BU-Vorsorge Plus

Übersicht für eine BU-Vorsorge Plus Übersicht für eine BU-Vorsorge Plus der Provinzial NordWest Lebensversicherung Aktiengesellschaft 08. Dezember 2014 Übersicht über eine BU-Vorsorge Plus (Tarif RU BR, Tarifwerk 2015) zum Vorschlag von

Mehr

Fragen und Antworten. FINANZtest Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung

Fragen und Antworten. FINANZtest Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung Fragen und Antworten FINANZtest Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung FINANZtest Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung Die Antworten beziehen sich auf die Bedingungen der BU Komfort, BU

Mehr

BU-Schutz gegen. Einmalbeitrag. Berufsunfähigkeitsschutz plus steuerfreie Kapitalanlage. Ausgezeichnet abgesichert!

BU-Schutz gegen. Einmalbeitrag. Berufsunfähigkeitsschutz plus steuerfreie Kapitalanlage. Ausgezeichnet abgesichert! BerufsunfäHIGKEITSschutz BU-Schutz gegen Einmalbeitrag Berufsunfähigkeitsschutz plus steuerfreie Kapitalanlage Ausgezeichnet abgesichert! Schützen Sie Ihr größtes Vermögen Ihre Arbeitskraft! Ihre Arbeitskraft

Mehr

Übersicht für eine BU-Vorsorge Plus

Übersicht für eine BU-Vorsorge Plus Übersicht für eine BU-Vorsorge Plus der Provinzial NordWest Lebensversicherung Aktiengesellschaft 07. Dezember 2015 Übersicht über eine BU-Vorsorge Plus (Tarif RU BR, Tarifwerk 2016) zum Vorschlag von

Mehr

private Rente - universal life -

private Rente - universal life - VORSORGE Rente Fonds Die fondsgebundene Privatrente mit Top-Investments und flexiblen VORSORGE Rente Fonds Gestaltungsmöglichkeiten. private Rente Flexibilitäten - universal life - Tarife Investment- Strategien

Mehr

Marktbeobachtung BU. Absicherung der Arbeitskraft im Vergleich: Continentale premiumbu. Vertriebsinformation

Marktbeobachtung BU. Absicherung der Arbeitskraft im Vergleich: Continentale premiumbu. Vertriebsinformation Vertriebsinformation Marktbeobachtung BU Absicherung der Arbeitskraft im Vergleich: premiumbu NEU: Inklusive Pflege-Paket und Plus-Paket flexibel kombinierbar mit der premiumbu. Pflege-Paket Lebenslange

Mehr

Die Gothaer Risikoversicherung

Die Gothaer Risikoversicherung Die Gothaer Risikoversicherung Merkblatt Alles Wichtige zum neuen Tarif Tarifübersicht: Durch das individuelle Risikoprofil wird anhand der Abfragen Größe/Gewicht, Rauchverhalten, Berufs- und Freizeitrisiken

Mehr

Pflegerente - Bedingungsvergleich

Pflegerente - Bedingungsvergleich Pflegerente - Bedingungsvergleich Mindesteintrittsalter Höchsteintrittsalter Mindestversicherungssumme Höchstversicherungssumme Beitragszahlung (PflegePolice 40 15 30 18 20 15 20 75 75 75 75 70 70 75 50

Mehr

Erfassungsbogen zur Risiko-LV - Softfair Seite 1/5

Erfassungsbogen zur Risiko-LV - Softfair Seite 1/5 Erfassungsbogen zur Risiko-LV - Softfair Seite 1/5 Versicherungsnehmer: Beratung durch: VM-Streiter Ulf-Alexander Streiter Komturstr. 58-62 12099 Berlin Tel.: 030/77190531 Fax: 030/77190532 mail@vm-24.de

Mehr

Versorgungsvorschlag für eine Risikoversicherung

Versorgungsvorschlag für eine Risikoversicherung Versorgungsvorschlag für eine Risikoversicherung der Provinzial NordWest Lebensversicherung Aktiengesellschaft 05. Mai 2014 Darstellung für eine Risikoversicherung mit Umtauschrecht mit Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung

Mehr

Sichern Sie Ihr wertvollstes Kapital ab: Ihre Arbeitskraft!

Sichern Sie Ihr wertvollstes Kapital ab: Ihre Arbeitskraft! Sichern Sie Ihr wertvollstes Kapital ab: Ihre Arbeitskraft! Nutzen Sie die Vorteile der privaten MetallRente.BU Berufsunfähigkeit - das unterschätzte Risiko Ihre gesetzliche Rentenversicherung reicht heute

Mehr

Es trifft nicht immer nur die Anderen!

Es trifft nicht immer nur die Anderen! Es trifft nicht immer nur die Anderen! Die Berufsunfähigkeits-Versicherung der LV 1871 Die Fragen Wäre es möglich, dass...... Sie bei einem Autounfall verletzt werden?... Sie durch Ihren Beruf oder Sport

Mehr

Das neue Kinderprodukt - ein Highlight mit vielen Alleinstellungsmerkmalen

Das neue Kinderprodukt - ein Highlight mit vielen Alleinstellungsmerkmalen Das neue Kinderprodukt - ein Highlight mit vielen Alleinstellungsmerkmalen 1 Die Basis: Volksfürsorge-Spitzenprodukte -die Fondsgebundenen Versicherungen- Die Fondsgebundene Rentenversicherung der Volksfürsorge

Mehr

Versorgungsvorschlag für eine Risikoversicherung

Versorgungsvorschlag für eine Risikoversicherung Versorgungsvorschlag für eine Risikoversicherung der Provinzial NordWest Lebensversicherung Aktiengesellschaft 04. Dezember 2012 Darstellung für eine Risikoversicherung mit Umtauschrecht mit Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung

Mehr