Rundschreiben/Information

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Rundschreiben/Information"

Transkript

1 Rundschreiben/Information Aktuelle Informationen rund um unsere neue Berufsunfähigkeitsversicherung Dokumenteigenschaften: Stand: Gültig ab: sofort Ablagepfad im Intranet (ab Sparte): Personenversicherung / Leben / Produkte / Allgemeine Hinweise Verfasser: Tobias Bossert Abt.: Leben Mathematik / Produkte Telefon Telefax Direktion: Gebiet: Konzerngesellschaften: BW-Bank: Alle Abteilungen Bundesgebiet Gesamt GST, ang. AD, HV (elektr. über Bausparkasse Abt. Privatkundenmarketing Sehr geehrte Damen und Herren, über folgende Themen rund um unsere neue Berufsunfähigkeitsversicherung möchten wir Sie aufgrund Ihrer Anregungen und Rückfragen heute informieren: 1. Versicherungsbedingungen und Antragspolicierung zur Selbständigen Berufsunfähigkeitsversicherung Die Policen werden ab Anfang Juni ausgefertigt. 2. Berufsliste in WebKIS wird überarbeitet Zahlreiche heutige Berufsbilder werden neu eingearbeitet, veralterte Berufe entfernt und mit dem nächsten Web- KIS-Release Mitte Juni zur Verfügung stehen. 3. Erweiterung der Berufe mit Endalter 67 Neujustierung der Leistungsdauer in vielen Berufen auf Wechsel der Überschussverwendung bei der Selbständigen Berufsunfähigkeitsversicherung Wir bieten dem Kunden ab sofort eine flexible Wechseloption der Überschussverwendungsform an. 5. Neuregelung der Altersgrenzen in der SBU Selbständige Berufsunfähigkeitsversicherung mit Beitragsverrechnung bereits ab Alter 15 abschließbar. 6. Verbesserungen bezüglich der Annahmerichtlinien in der BUZ / SBU Künftig entfällt die Regelung, dass EU-/BU-Rentenansprüche aus der GRV angerechnet werden. 7. Übergangsvereinbarung von Krankentagegeld zur BU-Rente Die besonderen Vereinbarungen zum nahtlosen Übergang jetzt auch außerhalb von Besser Leben. Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie weitere Details und ergänzende Anlagen zu den obigen Punkten.

2 zu 1. Versicherungsbedingungen zur selbständigen Berufsunfähigkeitsversicherung Zunächst möchten wir Sie mit diesem Informationsschreiben darüber informieren, dass Ihnen die Versicherungsbedingungen zu unserer Selbständigen Berufsunfähigkeitsversicherung (SBU) ab sofort zur Verfügung stehen. Sie finden das Bedingungswerk in einer seperaten Datei zu diesem Rundschreiben als pdf und in der AAP- Infothek unter folgendem Link: AAP-Infothek beim Kunden / Offline Produkte Leben Bedingungen Klassische Tarife Label Württembergische Sonstige Versicherungsbedingungen Die Policen zu den eingereichten Anträgen nach Tarif BURV werden ausgefertigt ab Anfang Juni zu 2. Überarbeitete Berufsliste in WebKIS Unsere bisher in WebKIS enthaltene Berufsliste haben wir auch aufgrund Ihrer Anregungen und Praxiserfahrungen überarbeitet. Unter anderem haben wir zahlreiche aktuelle Berufsbilder - die bisher noch nicht in der Berufsliste enthalten waren eingearbeitet. Umgekehrt haben wir veralterte Berufsbezeichnungen, bzw. Berufe die im Tagesgeschäft so gut wie nie auftauchen, aus der Berufsliste entfernt. Berufe, die Sie bisher nicht in der Liste finden konnten (z.b. Kraftfahrer), wurden ebenfalls eingearbeitet. Die neue Liste steht ab dem nächsten WebKIS- Release Mitte Juni 2007 zur Verfügung. zu 3. Erweiterung der Berufe mit Endalter 67 Im Zuge der gesetzlichen Neuregelung zur gesetzlichen Rente mit 67 haben wir nun bei Berufen der Berufsklasse 1 und 2 - mit wenigen Ausnahmen - die Leistungsdauer auf Endalter 67 neu festgelegt. zu 4. Wechsel der Überschussverwendung bei der Selbständigen Berufsunfähigkeitsversicherung Innerhalb unserer SBU bieten wir dem VN künftig einen Wechsel der Überschussverwendungsform an. Somit besteht während der Vertragslaufzeit die Option ein Fondsguthaben mit den Überschüssen aufzubauen, bzw. bei Zahlungsschwierigkeiten kann vom Überschusssystem Fonds auf Überschussverwendungsform Beitragsverrechnung umgestellt werden. zu 5. Neuregelung der Altersgrenzen in der SBU 5a. Versicherung von Minderjährigen in der SBU Aus Ihren Reihen kam immer wieder der Wunsch nach einer einheitlichen Handhabung bezüglich des Mindestalters bei SBU und BUZ. Analog unserer BUZ ist nun auch bei der SBU mit Beitragsverrechnung ein Mindestalter des VN von 15 Jahren (bisher 18) möglich. Lediglich bei der SBU mit der Überschussverwendung in Fonds muss der VN wie bisher um schwebend unwirksame Verträge zu vermeiden volljährig sein. 5b. Höchstalter der versicherten Person in der SBU Die Altershöchstgrenze der VP von 45 Jahren bleibt bei der SBU grundsätzlich bestehen. Als Ventil denken Sie bitte an die BUZ, zum Beispiel in der Kombination mit einer Risikoversicherung, die ein Höchsteintrittsalter von 55 Jahren ermöglicht. Seite 2/3

3 zu 6. Verbesserungen bezüglich der Annahmerichtlinien in der BUZ / SBU 6a. Bei Angestellten/Selbständigen Im Zuge einer höheren Transparenz und Durchgängigkeit zur bedarfsgerechteren Beratung haben wir unsere Annahmerichtlinien bei der finanziellen Risikoprüfung neu ausgerichtet. Unter anderem entfällt künftig die Regelung dass BU- bzw. EU-Rentenansprüche aus der GRV angerechnet werden. Dadurch kann die teilweise recht komplizierte und aufwendige Berechnung der maximal versicherbaren BU-Rente, deutlich vereinfacht werden. Zur leichteren Orientierung für Sie, finden Sie in beigefügter Anlage auf zwei Seiten eine Gegenüberstellung der alten und neuen Annahmerichtlinien zur SBU/BUZ jeweils für Arbeitnehmer/Angestellte bzw. Selbständige (siehe Anlage 1). Diese Verbesserung/Vereinheitlichung der Annahmerichtlinien bei der finanziellen Risikoprüfung trägt damit zu einer deutlichen Entbürokratisierung und besseren Transparenz, sowohl für Sie im Verkauf - als auch für unseren Servicebereich im Rahmen der Antragsprüfung - bei. Mit dieser Vereinfachung kann der BU-Schutz noch bedarfsgerechter (höhere Absicherung) gestaltet werden. Hinweis: Bitte beachten Sie, dass diese Neuregelung erst noch in die WebKIS-Hilfe eingearbeitet werden muss. Dies wird erst in einem Folgerelease der Fall sein. 6b. Bei Hausfrauen, Schüler/Studenten und Auszubildenden Eine Verbesserung der Annahmerichtlinien haben wir auch in dieser Zielgruppe vorgenommen, indem wir die maximale BU-Rentenhöhe für Hausfrauen, Schüler/ Studenten und Auszubildende von bisher EUR garantierter Rentenhöhe auf neu EUR incl. Bonus erhöht haben (siehe Anlage 2). zu 7. Übergangsvereinbarung von Krankentagegeld zur BU-Rente Bei gleichzeitigem Bestehen einer Krankentageld- und Berufsunfähigkeitsversicherung bietet unser spartenübergreifender EinkommensSchutzbrief Besser Leben bei Krankheit und anschließender Berufsunfähigkeit nahtlosen Versicherungsschutz an. Im Leistungsfall ist nur ein Antrag bei der WürttKranken auf Zahlung von Krankentagegeld zu stellen, bei einer Arbeitsunfähigkeit von länger als 6 Monaten prüfen wir dann automatisch ob eine Berufsunfähigkeit vorliegt. Die vertraglichen Grundlagen hierzu sind im Rahmen einer Besonderen Vereinbarung festgelegt und müssen vom Versicherungsnehmer unterschrieben werden. Als weiteres Highlight bieten wir diesen nahtlosen Übergang von Krankentagegeld zur BU-Rente nun auch außerhalb von Besser Leben mit Hilfe der Besonderen Vereinbarungen an. Das Formular zur Besonderen Vereinbarung ist diesem Schreiben als seperates PDF ebenfalls beigefügt und in der AAP-Infothek unter folgendem Link eingestellt: AAP-Infothek beim Kunden / Offline Produkte Leben Formulare Tarifgeneration 2007 Zusatzformulare zum Antrag Viele dieser Punkte stehen nun auf Basis Ihrer Anregungen im Verkauf rund um unsere neuen Berufsunfähigkeitsversicherung zur Verfügung. Wir danken allen, die durch ihre Anregungen/Vorschläge mit dazu beitragen, dass wir unsere hervorragende Produktpalette laufend weiterentwickeln und verbessern können, damit Sie im Vertrieb weiterhin Erfolg mit Leben haben werden. Wir wünschen viel Erfolg! Ihr Ressort Leben Seite 3/3

4 Annahmerichtlinien SBU / BUZ für Arbeitnehmer / Angestellte 1.maximal versicherbare BU-Rente incl. Bonus Alt./. 2/3 EU/BU-Rentenansprüche aus GRV WL Neu ab Tarifgeneration 2007 (70% bei SBU mit Dynamik)./. 0,00 EU/BU-Rentenansprüche aus GRV WL / KLV 2.Berufsfragebogen 3.gesicherte Einkommensnachweise anderen VU s, sofern beantragte BU-Rente > > > anderen VU s siehe erweiterte Antragsfragen nach Einkommen und bestehenden BU-Absicherungen Verbesserte und transparente Regelung für bedarfsgerechte Beratung Annahmerichtlinien SBU / BUZ für Selbständige / Geschäftsführer Alt Neu ab Tarifgeneration maximal versicherbare BU-Rente incl. Bonus WL (70% bei SBU mit Dynamik) WL / KLV 2.Berufsfragebogen 3.gesicherte Einkommensnachweise anderen VU s, sofern beantragte BU-Rente > > > anderen VU s siehe erweiterte Antragsfragen nach Einkommen und bestehenden BU-Absicherungen > Transparente Regelung für bedarfsgerechte Beratung

5 Berufsunfähigkeitsversicherung Neue Annahmerichtlinien - Verbesserungen Hausfrauen-/männer, Azubis, Studenten (keine Kunst-, Musik- oder Sportstudenten), Schüler jetzt versicherte Rente EUR p.a. (inkl. Bonus) bisher EUR p.a. garantierte Rente (inkl. Bonus max EUR) Einstufung der Berufsgruppe bei Azubis analog dem Ausbildungsberuf Einstufung der Berufsgruppe bei Studenten analog Studiengang Höhere BU-Renten für Schüler, Studenten und Hausfrauen möglich.

Der ideale Einstieg für alle, die beruflich voll durchstarten wollen

Der ideale Einstieg für alle, die beruflich voll durchstarten wollen www.dialog-leben.de www.dialog-leben.at Der ideale Einstieg für alle, die beruflich voll durchstarten wollen Dialog Lebensversicherungs-AG Halderstraße 29 86150 Augsburg 1 Wenn eine Standard-SBU zu teuer

Mehr

Tarif 30 Swiss Life BUZ / BUZ care

Tarif 30 Swiss Life BUZ / BUZ care Produktleistung Tarif 30 Swiss Life BUZ / BUZ care Kurzbeschreibung Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung (BUZ) Swiss Life BUZ care: Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung mit lebenslanger Rente bei Pflegebedürftigkeit

Mehr

startervorsorge Maximale Leistung - Minimaler Beitrag

startervorsorge Maximale Leistung - Minimaler Beitrag startervorsorge Maximale Leistung - Minimaler Beitrag startervorsorge BU Premium startervorsorge EU Premium www.continentale.de Risiko: Verlust der Erwerbsfähigkeit Ihre Arbeitskraft ist Ihre Existenz.

Mehr

Swiss Life SBU, BUZ und MetallRente.BU Einführung der Unisex-Tarifierung zum 01.08.2012

Swiss Life SBU, BUZ und MetallRente.BU Einführung der Unisex-Tarifierung zum 01.08.2012 Swiss Life SBU, BUZ und MetallRente.BU Einführung der Unisex-Tarifierung zum 01.08.2012 18/2012 18.07.2012 PM-M&R/Matthias Altenähr Sehr geehrte Damen und Herren, der gesamte Markt redet über Unisex, Swiss

Mehr

Tarif 130 MetallRente.BU / MetallRente.BU care

Tarif 130 MetallRente.BU / MetallRente.BU care Tarif 130 MetallRente.BU / MetallRente.BU care Kurzbeschreibung Produktleistung Eintrittsalter* MetallRente.BU / MetallRente.BU care: Selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung im Rahmen des MetallRente

Mehr

BU-Optimierung: Mehr Schutz für ALLE! Berufsunfähigkeit. www.volkswohl-bund.de

BU-Optimierung: Mehr Schutz für ALLE! Berufsunfähigkeit. www.volkswohl-bund.de BU-Optimierung: Mehr Schutz für ALLE! Berufsunfähigkeit www.volkswohl-bund.de Machen Sie jetzt mehr aus Ihrer BU Sie haben sich schon vor einiger Zeit mit dem Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung

Mehr

Tarif 943 Swiss Life BU / Swiss Life BU care

Tarif 943 Swiss Life BU / Swiss Life BU care Tarif 943 Swiss Life BU / Swiss Life BU care Kurzbeschreibung Produktleistung Selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung Swiss Life BU care: Selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung mit lebenslanger

Mehr

Unisex-Tarifierung in der BU seit August 2012: Zukunft fängt jetzt an! Zielgruppe junge Menschen Swiss Life BU-Offensiven 2012 1

Unisex-Tarifierung in der BU seit August 2012: Zukunft fängt jetzt an! Zielgruppe junge Menschen Swiss Life BU-Offensiven 2012 1 Unisex-Tarifierung in der BU seit August 2012: Zukunft fängt jetzt an! Zielgruppe junge Menschen Swiss Life BU-Offensiven 2012 1 Zukunft fängt jetzt an! Swiss Life bietet einen echten Unisex-Tarif in der

Mehr

Partnerabsicherung mit CleVesto Allcase

Partnerabsicherung mit CleVesto Allcase Partnerabsicherung mit CleVesto Allcase Ausgangslage Was würden Sie bei folgender Ausgangslage anbieten? Ehepaar mit gemeinsamen Business sucht Alters- und BU-Schutz! 2 Großes Potenzial Zielgruppe Gemeinsame

Mehr

Finanzdock - Ihr Erfolgsportal. Vorschlag für Tarifart: BU Optimierung BU-Schutz

Finanzdock - Ihr Erfolgsportal. Vorschlag für Tarifart: BU Optimierung BU-Schutz Seite -1- Vorschlag für Tarifart: BU Optimierung Schutz Versicherungsbeginn: 01.04.2008 Geschlecht: männlich Eintrittsalter: 30 Jahre Nichtraucher: ja Hauptversicherung Berechnungsvorgabe: Monatsrente

Mehr

Der ideale Einstieg für alle, die beruflich voll durchstarten wollen

Der ideale Einstieg für alle, die beruflich voll durchstarten wollen www.dialog-leben.de www.dialog-leben.at Der ideale Einstieg für alle, die beruflich voll durchstarten wollen Dialog Lebensversicherungs-AG Halderstraße 29 86150 Augsburg 1 Das ist unser junges Ehepaar

Mehr

LV-WIN. Ganzheitliche Beratung - Erfolg in der Konkurrenzsituation durch Informationsvorsprung

LV-WIN. Ganzheitliche Beratung - Erfolg in der Konkurrenzsituation durch Informationsvorsprung LV-WIN Ganzheitliche Beratung - Erfolg in der Konkurrenzsituation durch Informationsvorsprung LV-WIN - Ganzheitliche Beratung Grundsätzliches Immer häufiger sind Vermittler gezwungen, in Konkurrenz zu

Mehr

Das neue Absicherungskonzept Basler Beruf & Pflege

Das neue Absicherungskonzept Basler Beruf & Pflege Das neue Absicherungskonzept Basler Beruf & Pflege Christian Schwarz Vertriebsdirektor Key Account Neues Absicherungskonzept unter Flagge der Basler Versicherungen Entwicklung der Biometriethemen Die Basler

Mehr

Berufsunfähigkeitsschutz zu Top-Konditionen! Frühzeitig vorsorgen und einen günstigen Beitrag sichern.

Berufsunfähigkeitsschutz zu Top-Konditionen! Frühzeitig vorsorgen und einen günstigen Beitrag sichern. BerufsunfäHIGKEITSschutz FÜR Studenten Berufsunfähigkeitsschutz zu Top-Konditionen! Frühzeitig vorsorgen und einen günstigen Beitrag sichern. Schützen Sie frühzeitig Ihr größtes Vermögen Ihre Arbeitskraft!

Mehr

Ausgezeichnete Vertriebschancen mit AXA. Highlights für Vertriebspartner (Oktober 2014)

Ausgezeichnete Vertriebschancen mit AXA. Highlights für Vertriebspartner (Oktober 2014) Selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung als Direktversicherung Ausgezeichnete Vertriebschancen mit AXA Highlights für Vertriebspartner (Oktober 2014) Seite 1 Berufsunfähigkeit Enormes Marktpotenzial

Mehr

Fragen und Antworten. FINANZtest Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung

Fragen und Antworten. FINANZtest Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung Fragen und Antworten FINANZtest Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung FINANZtest Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung Die Antworten beziehen sich auf die Bedingungen der BU Komfort, BU

Mehr

ÜBER 180 JAHRE Zuverlässig und solide

ÜBER 180 JAHRE Zuverlässig und solide AUSGEZEICHNET Innovative Produktlösungen ÜBER 180 JAHRE Zuverlässig und solide Umtauschgarantie 2013 Berufsunfähigkeitsversicherung Männervorteil in 2012 ca. 13% günstiger Altersrente Männervorteil in

Mehr

Die Berufsunfähigkeits-Versicherung der Continentale Lebensversicherung AG

Die Berufsunfähigkeits-Versicherung der Continentale Lebensversicherung AG Die Berufsunfähigkeits-Versicherung der Continentale Lebensversicherung AG Henning Schmidt Produktmanagement Leben Themeninhalt BU-Vorsorge Premium Kundenfreundliche Bedingungen Nahtloser Übergang BU zu

Mehr

Die Gothaer Risikoversicherung

Die Gothaer Risikoversicherung Die Gothaer Risikoversicherung Merkblatt Alles Wichtige zum neuen Tarif Tarifübersicht: Durch das individuelle Risikoprofil wird anhand der Abfragen Größe/Gewicht, Rauchverhalten, Berufs- und Freizeitrisiken

Mehr

startervorsorge Die BU-Absicherung der Continentale speziell für junge Menschen! Continentale Lebensversicherung AG - Produktmanagement

startervorsorge Die BU-Absicherung der Continentale speziell für junge Menschen! Continentale Lebensversicherung AG - Produktmanagement startervorsorge Die BU-Absicherung der Continentale speziell für junge Menschen! startervorsorge Die BU-Absicherung der Continentale speziell für junge Menschen! Später alle Steuervorteile nutzen. 5 unschlagbare

Mehr

BU-Rente Direkt: Mehr Wert vom Chef

BU-Rente Direkt: Mehr Wert vom Chef BU-Rente Direkt BU-Rente Direkt: Mehr Wert vom Chef Übersicht zu Steuer und Sozialabgaben Beiträge bav Privat Steuer 100% steuerfrei 100 % steuerpflichtig Sozialversicherung 100% SV-frei SV-pflichtig Dies

Mehr

Wie teuer ist eine lebenslange BU-Absicherung?

Wie teuer ist eine lebenslange BU-Absicherung? Wie teuer ist eine lebenslange BU-Absicherung? Pflegebausteine in der Swiss Life Produktwelt Axel Schmiedeskamp, Frankfurt, 13.05.2014 Das Umfeld Renten wegen verminderter Erwerbsfähigkeit in der GRV 495.713

Mehr

Maximale Leistung - Minimaler Beitrag

Maximale Leistung - Minimaler Beitrag Maximale Leistung - Minimaler Beitrag BU Premium BU Classic EU www.continentale.de Risiko: Verlust der Erwerbsfähigkeit Ihre Arbeitskraft ist Ihre Existenz. Eine gute Ausbildung oder ein erfolgreich abgeschlossenes

Mehr

Produkte 1.2007. 28/2006 12.12.2006 PM-PK Wolfgang Hiemer. Sehr geehrte Damen und Herren,

Produkte 1.2007. 28/2006 12.12.2006 PM-PK Wolfgang Hiemer. Sehr geehrte Damen und Herren, Produkte 1.2007 28/2006 12.12.2006 PM-PK Wolfgang Hiemer Sehr geehrte Damen und Herren, neben dem Pflichtprogramm Umstellung aller Tarife auf den neuen Rechnungszins haben wir auch zum Jahresstart wieder

Mehr

Die BU für junge Leute. Swiss Life BU Swiss Life BU 4U

Die BU für junge Leute. Swiss Life BU Swiss Life BU 4U Die BU für junge Leute Swiss Life BU Swiss Life BU 4U Mir passiert schon nichts ist mehr so, wie es einmal war. Das Leben ist voller Wendungen. Unsere Versicherungslösungen passen sich an. Ein wichtiger

Mehr

Gesucht: Ein Schutz, der meine Arbeitskraft absichert. Gefunden: Die Stuttgarter Berufsunfähigkeitsabsicherung BU PLUS

Gesucht: Ein Schutz, der meine Arbeitskraft absichert. Gefunden: Die Stuttgarter Berufsunfähigkeitsabsicherung BU PLUS Gesucht: Ein Schutz, der meine Arbeitskraft absichert Gefunden: Die Stuttgarter Berufsunfähigkeitsabsicherung BU PLUS Stuttgarter BU PLUS Inhalt Markt Tarifstruktur Bedingungen Optionale Tariffeatures

Mehr

BBV-Plan: Berufsunfähigkeit. "FINANZtest"-Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung

BBV-Plan: Berufsunfähigkeit. FINANZtest-Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung BBV-Plan: Berufsunfähigkeit "FINANZtest"-Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung "FINANZtest"-Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung Die Antworten beziehen sich auf die Bedingungen der selbstständigen

Mehr

Sichern Sie die Existenz Ihrer Mitarbeiter und Vorteile für Ihre Firma

Sichern Sie die Existenz Ihrer Mitarbeiter und Vorteile für Ihre Firma Sichern Sie die Existenz Ihrer Mitarbeiter und Vorteile für Ihre Firma BU-Schutz für Ihre Arbeitnehmer in der Direktversicherung Soziale Verantwortung und Kostenersparnis BU-Schutz für Ihre Arbeitnehmer

Mehr

FACHINFORMATION. Abwicklung des Jahreswechsels 2015 / 2016 in Vorsorge. Sehr geehrte Vertriebspartnerinnen und Vertriebspartner,

FACHINFORMATION. Abwicklung des Jahreswechsels 2015 / 2016 in Vorsorge. Sehr geehrte Vertriebspartnerinnen und Vertriebspartner, Sparte: Vorsorge Abteilung: Produktmanagement Verantwortlich: Herr Böckling Telefon: Privat: 0221 148-54110 Firmen: 0221 148-54120 Verteiler: Telefax: 0221 148-44 62781 E-Mail: G Vorsorgeangebot G Firmenangebot

Mehr

Die Janitos Multi-Rente Die moderne Form der Absicherung bei Krankheit und Unfall und die ideale Alternative und Ergänzung zur BU.

Die Janitos Multi-Rente Die moderne Form der Absicherung bei Krankheit und Unfall und die ideale Alternative und Ergänzung zur BU. [Multi-Rente Beratungsblock] Die Janitos Multi-Rente Die moderne Form der Absicherung bei Krankheit und Unfall und die ideale Alternative und Ergänzung zur BU. Stand: April 2016 Seite 1 Absicherung der

Mehr

2.2. Günstigster BU-Schutz: Risiko mit BUZ mit minimaler Todesfalleistung

2.2. Günstigster BU-Schutz: Risiko mit BUZ mit minimaler Todesfalleistung Sehr geehrte Damen und Herren, nachfolgend erhalten Sie Informationen zum Update LV-WIN 5.20. Mit diesem Update wird wie angekündigt der Marktüberblick mit weiteren Gesellschaften und Tarifen vervollständigt.

Mehr

Kurzübersicht zum Vorschlag SecurAL Berufsunfähigkeitsversicherung (BV10)

Kurzübersicht zum Vorschlag SecurAL Berufsunfähigkeitsversicherung (BV10) ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung auf Gegenseitigkeit Kurzübersicht zum Vorschlag SecurAL Berufsunfähigkeitsversicherung (BV10) Persönliche Daten Versicherungsnehmer Versicherter Geburtsdatum Beruf Versicherungsbeginn

Mehr

Die Janitos Multi-Rente Die moderne Form der Absicherung bei Krankheit und Unfall und die ideale Alternative und Ergänzung zur BU.

Die Janitos Multi-Rente Die moderne Form der Absicherung bei Krankheit und Unfall und die ideale Alternative und Ergänzung zur BU. [Multi-Rente Beratungsblock Österreich] Die Janitos Multi-Rente Die moderne Form der Absicherung bei Krankheit und Unfall und die ideale Alternative und Ergänzung zur BU. Stand: April 2016 Seite 1 Absicherung

Mehr

www.hdi-gerling.de Berufsunfähigkeitsversicherung EGO 2012: Premium-Qualität und günstige Prämien. Vermittler-Information

www.hdi-gerling.de Berufsunfähigkeitsversicherung EGO 2012: Premium-Qualität und günstige Prämien. Vermittler-Information Leben www.hdi-gerling.de Berufsunfähigkeitsversicherung EGO 2012: Premium-Qualität und günstige Prämien. Vermittler-Information Neuigkeiten von EGO für Sie und Ihre Kunden. Die vielfach ausgezeichnete

Mehr

www.hdi-leben.at Berufsunfähigkeitsversicherung EGO Für eine sichere Perspektive EGO Classic EGO Young EGO Return EGO 2in1

www.hdi-leben.at Berufsunfähigkeitsversicherung EGO Für eine sichere Perspektive EGO Classic EGO Young EGO Return EGO 2in1 www.hdi-leben.at Berufsunfähigkeitsversicherung EGO Für eine sichere Perspektive EGO Classic EGO Young EGO Return EGO 2in1 Berufsunfähigkeit: Das unterschätzte Risiko. Sie sind heute gegen die meisten

Mehr

FAQs zu»albärt» dem Kindervorsorge-Konzept

FAQs zu»albärt» dem Kindervorsorge-Konzept Geschäftspartner FAQs zu»albärt«dem Kindervorsorge-Konzept Februar 2015 INFOS & FAKTEN FAQs zu»albärt» dem Kindervorsorge-Konzept Um Sie bestmöglich bei der Beratung zu unserem Kindervorsorge-Konzept»ALbärt«zu

Mehr

Maximale Leistung - Minimaler Beitrag

Maximale Leistung - Minimaler Beitrag startervorsorge Maximale Leistung - Minimaler Beitrag startervorsorge BU Premium startervorsorge EU www.continentale.at Risiko: Invalidität & Berufsunfähigkeit Ihre Arbeitskraft ist Ihre Existenz Eine

Mehr

Gesamtverzinsung liegt 2013 bei attraktiven 4,0 Prozent

Gesamtverzinsung liegt 2013 bei attraktiven 4,0 Prozent Die Themen: Frohes Neues Jahr! Gesamtverzinsung liegt 2013 bei attraktiven 4,0 Neue BUZ-Tarife: Für viele Kunden besser und günstiger "Facelift" bei den klassischen Condor-Lebensversicherungen TeleAkademie

Mehr

Leben. www.hdi-gerling.de. Berufsunfähigkeitsschutz EGO 2 in 1. Optimal gesichert in die Zukunft

Leben. www.hdi-gerling.de. Berufsunfähigkeitsschutz EGO 2 in 1. Optimal gesichert in die Zukunft Leben www.hdi-gerling.de Berufsunfähigkeitsschutz EGO 2 in 1 Optimal gesichert in die Zukunft EGO 2 in 1: Rechnen Sie mit dem Maximum an Leistungsstärke. 1) Für alle Fälle bestens ausgerüstet. Was ist,

Mehr

EBV / EBUZ Die häufigsten Fragen

EBV / EBUZ Die häufigsten Fragen 1 Wie funktioniert die EBV/EBUZ konkret?... - 3-1.1 Was ist die EBV / EBUZ?... - 3-1.2 Welche Funktionsweise steckt hinter der EBUZ?... - 3-1.3 Welches Leistungsspektrum hat die EBUZ als Zusatzversicherung?...

Mehr

Unsere BU-Angebote. BU-Aktion 2014 Beitragsbefreiung mit vereinfachter Gesundheitserklärung. September 2014

Unsere BU-Angebote. BU-Aktion 2014 Beitragsbefreiung mit vereinfachter Gesundheitserklärung. September 2014 Unsere BU-Angebote BU-Aktion 2014 Beitragsbefreiung mit vereinfachter Gesundheitserklärung September 2014 Berufsunfähigkeit (BU) Was sind die unmittelbaren Folgen einer BU? Der Beruf kann nicht mehr ausgeübt

Mehr

PrismaBU Die Berufsunfähigkeitsvorsorge

PrismaBU Die Berufsunfähigkeitsvorsorge PrismaBU Die Berufsunfähigkeitsvorsorge Höhe der Erwerbsminderungsrente Medizinische Voraussetzungen Jede Tätigkeit auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt kommt in Frage unabhängig davon, ob ein freier Arbeitsplatz

Mehr

115 Jahre. Swiss Life Berufsunfähigkeitsschutz. Information für Vermittler. Schweizer Qualität in der BU. Swiss Life Berufsunfähigkeitsschutz

115 Jahre. Swiss Life Berufsunfähigkeitsschutz. Information für Vermittler. Schweizer Qualität in der BU. Swiss Life Berufsunfähigkeitsschutz 115 Jahre Swiss Life Berufsunfähigkeitsschutz zum Spitzenpreis Information für Vermittler Swiss Life Berufsunfähigkeitsschutz Schweizer Qualität in der BU Hochwertiger BU-Schutz in Ihrem Portfolio Swiss

Mehr

Checkliste Berufsunfähigkeitsversicherung

Checkliste Berufsunfähigkeitsversicherung Checkliste Berufsunfähigkeitsversicherung Die Reform des Versicherungsvertragsgesetzes (VVG) führt zum 1.1.2008 zu verschiedenen Änderungen in der Berufsunfähigkeitsversicherung. So ist jetzt zum Beispiel

Mehr

Viele Arbeitnehmer scheiden wegen Unfall oder Krankheit vorzeitig aus dem Berufsleben aus. Sichern Sie sich gegen dieses finanzielle Risiko ab.

Viele Arbeitnehmer scheiden wegen Unfall oder Krankheit vorzeitig aus dem Berufsleben aus. Sichern Sie sich gegen dieses finanzielle Risiko ab. Viele Arbeitnehmer scheiden wegen Unfall oder Krankheit vorzeitig aus dem Berufsleben aus. Sichern Sie sich gegen dieses finanzielle Risiko ab. Zurich Medizin Check Sie können für die bei Antragstellung

Mehr

VHV Der Bauspezialversicherer Berufsunfähigkeitsversicherung. SBU Exklusiv über die VHV

VHV Der Bauspezialversicherer Berufsunfähigkeitsversicherung. SBU Exklusiv über die VHV VHV Der Bauspezialversicherer Berufsunfähigkeitsversicherung SBU Exklusiv über die VHV 1. Berufsunfähigkeit Ursachen und gesetzliche Absicherung 2. SBU Exklusiv der VHV Leben Eine Berufsunfähigkeit kann

Mehr

NÜRNBERGER Berufsunfähigkeitsversicherung. Einsteiger-BU

NÜRNBERGER Berufsunfähigkeitsversicherung. Einsteiger-BU NÜRNBERGER Berufsunfähigkeitsversicherung Einsteiger-BU Finanzstärke der NÜRNBERGER Über uns Die NÜRNBERGER Versicherungsgruppe gehört mit einem Umsatz von über 4,96 Mrd. EUR im Geschäftsjahr 2014 und

Mehr

Gründlich. Die Schornsteinfeger-Police: Der passende Berufsunfähigkeitsschutz für Sie. www.lv1871.de. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871

Gründlich. Die Schornsteinfeger-Police: Der passende Berufsunfähigkeitsschutz für Sie. www.lv1871.de. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 Gründlich Die Schornsteinfeger-Police: Der passende Berufsunfähigkeitsschutz für Sie Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 www.lv1871.de Passgenau vorsorgen Die Berufsunfähigkeitsversicherung gehört zu den wichtigsten

Mehr

Auf das Glück vertrauen? Oder: Plan B Plan B Plus

Auf das Glück vertrauen? Oder: Plan B Plan B Plus Auf das Glück vertrauen? Oder: Plan B Plan B Plus Sie wissen, was Sie wollen Familie, Karriere, Freude am Leben. Sie haben Wünsche, denken voraus, planen. Sie setzen Ihre Arbeitskraft ein, um das Beste

Mehr

BUZ Plus. Workshop Berufsunfähigkeitsvorsorge Kreditabsicherung oder Bonitätserhöhung. Das sagen die Medien über Plan B

BUZ Plus. Workshop Berufsunfähigkeitsvorsorge Kreditabsicherung oder Bonitätserhöhung. Das sagen die Medien über Plan B BUZ Plus Workshop Berufsunfähigkeitsvorsorge Kreditabsicherung oder Bonitätserhöhung www.finanzdienstleister-stmk.at Das sagen die Medien über Plan B Brokerchannel, 25.6.2008 Fonds professionell Online,

Mehr

MIELKE Versicherungsmakler - Immobilien AG Wir - beraten - Experten. de

MIELKE Versicherungsmakler - Immobilien AG Wir - beraten - Experten. de Seite -1- Vorschlag für Tarifart: BU Optimierung BU-Schutz G 78 (NR) Basis-Schutz / Berufsgruppe 1 Überschußsystem: Sofortrabatt/Sofortrabatt BU-Rating: Personendaten Vorschlag erstellt am: 23.02.2010

Mehr

Betriebliche Altersversorgung Dienstobliegenheitserklärung

Betriebliche Altersversorgung Dienstobliegenheitserklärung Fachinformation Betriebliche Altersversorgung Dienstobliegenheitserklärung FAQ Stand November 2014 O201 txt Inhalt 1. Welche Angaben benötigen wir zur Prüfung einer vereinfachten Gesundheitsprüfung (Dienstobliegenheitserklärung

Mehr

Die clevere Idee: VPV Einkommens- Schutzprogramm. Vereinigte Post. Die Makler-AG Andreas Alsleben / Abteilung VTR April 2015

Die clevere Idee: VPV Einkommens- Schutzprogramm. Vereinigte Post. Die Makler-AG Andreas Alsleben / Abteilung VTR April 2015 Die clevere Idee: VPV Einkommens- Schutzprogramm Vereinigte Post. Die Makler-AG Andreas Alsleben / Abteilung VTR Das VPV Einkommens-Schutzprogramm im Gesamtkontext Euro VPV Power + BU VPV SBU VPV Einkommensschutz

Mehr

Flexibilität, Sicherheit, Wachstum. Hier ist alles für Sie drin. Direktversicherung Informationen für den Arbeitnehmer

Flexibilität, Sicherheit, Wachstum. Hier ist alles für Sie drin. Direktversicherung Informationen für den Arbeitnehmer Flexibilität, Sicherheit, Wachstum. Hier ist alles für Sie drin. Direktversicherung Informationen für den Arbeitnehmer Handeln Sie jetzt, damit Sie entspannt in die Zukunft blicken können In den letzten

Mehr

Gothaer BUZFonds 2009 Ein innovatives Konzept über alle drei Schichten

Gothaer BUZFonds 2009 Ein innovatives Konzept über alle drei Schichten 2009 Ein innovatives Konzept über alle drei Schichten Gothaer Lebensversicherung AG Weil es jeden 5. trifft Berufsunfähigkeit kann jeden treffenund das unabhängig von Alter, Geschlecht oder Tätigkeit Die

Mehr

Die neue BU der Barmenia. Norbert Walter - Vorstandsbeauftragter Predrag Turbic - Maklerbetreuer

Die neue BU der Barmenia. Norbert Walter - Vorstandsbeauftragter Predrag Turbic - Maklerbetreuer Die neue BU der Barmenia Norbert Walter - Vorstandsbeauftragter Predrag Turbic - Maklerbetreuer 1. Die Barmenia Lebensversicherung Mittwoch, 16. Mai 2012 Die BL hat deutliche Stärken! Unser Versprechen

Mehr

3 1 0 2 E C N A IN F & S L O O P

3 1 0 2 E C N A IN F & S L O O P Absicherung von Lebensrisiken Erfolgsprodukt Rente PLUS erhöhte Rente zum Rentenbeginn bei Pflege Kunden- und Vertriebsvorteile Erhöhte Rente ab 3 ADL unabhängig vom Gesetzgeber Untersuchung durch den

Mehr

Thema 2 Arbeitskraftsicherung für Einsteiger Welche Konzepte machen Sinn?

Thema 2 Arbeitskraftsicherung für Einsteiger Welche Konzepte machen Sinn? Thema 2 Arbeitskraftsicherung für Einsteiger Welche Konzepte machen Sinn? Michael Franke Gesellschafter-Geschäftsführer Franke und Bornberg GmbH Franke und Bornberg Research GmbH 1 Konzept und Ablauf Arbeitskraftsicherung

Mehr

Fragen und Antworten. FINANZtest Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung

Fragen und Antworten. FINANZtest Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung Fragen und Antworten FINANZtest Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung FINANZtest Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung Die Antworten beziehen sich auf die Bedingungen der BU Komfort und

Mehr

Antworten zur Checkliste Berufsunfähigkeitsversicherung

Antworten zur Checkliste Berufsunfähigkeitsversicherung Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent, vielen Dank für Ihr Interesse an einer Berufsunfähigkeitsversicherung von Swiss Life. Stiftung Warentest, Finanztest, hat für ihre Leser einen kostenpflichtigen

Mehr

ALLE NEUERUNGEN AUF EINEN BLICK DER

ALLE NEUERUNGEN AUF EINEN BLICK DER Was ist neu bei der Dialog? 07.2017 ALLE NEUERUNGEN AUF EINEN BLICK DER Spezialversicherer für biometrische Risiken 1 Was ist neu bei der Dialog? Die wichtigsten Änderungen in Kürze Sehr geehrte Vertriebspartner,

Mehr

Besondere Fähigkeiten sollte man fördern und schützen

Besondere Fähigkeiten sollte man fördern und schützen Der Grundfähigkeits-Schutzbrief für Kinder Besondere Fähigkeiten sollte man fördern und schützen Neu: mit Wechseloption in die BerufsunfähigkeitsVorsorge Das Wichtigste im Leben: die Gesundheit unserer

Mehr

dap Serviceplattform Vorschlag für eine Optimierung BU-Schutz

dap Serviceplattform Vorschlag für eine Optimierung BU-Schutz Seite -1- Vorschlag für eine Optimierung Schutz Versicherungsbeginn: 01.01.2006 Geschlecht: männlich Geburtsdatum: 01.01.1975 Nichtraucher: ja Hauptversicherung Berechnungsvorgabe: Monatsrente incl. Bonus

Mehr

Aufgrund Ihrer Qualifikation und Ihrer Erfahrungen im Vertrieb werden Sie in eine Arbeitsgruppe Ihres Hauses berufen.

Aufgrund Ihrer Qualifikation und Ihrer Erfahrungen im Vertrieb werden Sie in eine Arbeitsgruppe Ihres Hauses berufen. Aufgabe 1 Aufgrund Ihrer Qualifikation und Ihrer Erfahrungen im Vertrieb werden Sie in eine Arbeitsgruppe Ihres Hauses berufen. Die Aufgabe dieser Arbeitsgruppe ist es, die Abteilung Produktentwicklung

Mehr

AktivRENTE und AktivLEBEN

AktivRENTE und AktivLEBEN Flexibel für Ihr Alter AktivRENTE und AktivLEBEN klassische Renten- und Lebensversicherung Sicher wissen Sie, dass wir in Deutschland ein großes Renten-Problem haben! Und was ist, wenn Ihnen plötzlich

Mehr

Die Arbeitskraft Das wichtigste Kapital. Vertriebspartner-Information. Lebensabsicherung. Das AS-Konzept. www.volkswohl-bund.de

Die Arbeitskraft Das wichtigste Kapital. Vertriebspartner-Information. Lebensabsicherung. Das AS-Konzept. www.volkswohl-bund.de V E R S I C H E R U N G E N Die Arbeitskraft Das wichtigste Kapital Vertriebspartner-Information Das AS-Konzept Lebensabsicherung www.volkswohl-bund.de Arbeitskraft verloren Armut droht Jeder 4. Angestellte

Mehr

BU-Vorsorge gegen Einmalbeitrag

BU-Vorsorge gegen Einmalbeitrag Allianz Einkommens-Schutz BU-Vorsorge gegen Einmalbeitrag BU Schutz mit Rendite Matthias Höpfner, Allianz Maklervertrieb Frankfurt 1 Einkommensverlust jeden Fünften trifft es. Nur jeder 4. Erwerbtsätige

Mehr

Vertrag über die Betriebliche Krankenversicherung - Gruppenversicherung - (Tarife BKV) zwischen

Vertrag über die Betriebliche Krankenversicherung - Gruppenversicherung - (Tarife BKV) zwischen Vertrag über die Betriebliche Krankenversicherung - Gruppenversicherung - (Tarife BKV) zwischen Firma XXXXXX Adresse 1 Adresse 2 (Versicherungsnehmer) KG- und Bayerische Beamtenkrankenkasse AG Maximilianstraße

Mehr

BERUFSUNFÄHIGKEITS- SCHUTZ FÜR STUDENTEN. Berufsunfähigkeitsschutz zu Top-Konditionen! Frühzeitig vorsorgen und einen günstigen Beitrag sichern.

BERUFSUNFÄHIGKEITS- SCHUTZ FÜR STUDENTEN. Berufsunfähigkeitsschutz zu Top-Konditionen! Frühzeitig vorsorgen und einen günstigen Beitrag sichern. BERUFSUNFÄHIGKEITS- SCHUTZ FÜR STUDENTEN Berufsunfähigkeitsschutz zu Top-Konditionen! Frühzeitig vorsorgen und einen günstigen Beitrag sichern. Schützen Sie frühzeitig Ihr größtes Vermögen Ihre Arbeitskraft!

Mehr

Diplom-Volkswirt Dennis Missfeldt Unabhängiger Finanz- und Versicherungsmakler. Vorschlag für Tarifart: BU Optimierung BU-Schutz

Diplom-Volkswirt Dennis Missfeldt Unabhängiger Finanz- und Versicherungsmakler. Vorschlag für Tarifart: BU Optimierung BU-Schutz Seite -1- Vorschlag für Tarifart: BU Optimierung Schutz Versicherungsbeginn: 01.04.2008 Geschlecht: männlich Eintrittsalter: 30 Jahre Nichtraucher: ja Hauptversicherung Berechnungsvorgabe: Monatsrente

Mehr

2014-2015. Highlights Lloyd s of London Versicherungslösungen. www.dp-sports.de. Dieter Prestin Sportversicherungsmakler GmbH

2014-2015. Highlights Lloyd s of London Versicherungslösungen. www.dp-sports.de. Dieter Prestin Sportversicherungsmakler GmbH Highlights Lloyd s of London Versicherungslösungen 2014-2015 Dieter Prestin Venloer Straße 114 Knoileweg 10 50259 Pulheim 86977 Burggen Telefon: +49 (0)2238 96932-0 +49 (0) 8860-922801-0 Telefax: +49 (0)2238

Mehr

Konsortiallösungen 05.10.2015

Konsortiallösungen 05.10.2015 Konsortiallösungen 05.10.2015 Rechtlicher Hinweis Die Inhalte dieser Präsentation wurden mit größtmöglicher Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität,

Mehr

Newsletter Datum: 08.10.2012

Newsletter Datum: 08.10.2012 Newsletter Datum: 08.10.2012 Oktoberupdate Softfair am 11.10.2012 Sehr geehrte Lizenznehmerin, sehr geehrter Lizenznehmer, wir freuen uns, Ihnen ab dem 11.10.2012 zahlreiche neue Funktionen innerhalb unserer

Mehr

Finanz- News Ausgabe Nr. 2/ 2014 ISSN Nr. 1864-8932

Finanz- News Ausgabe Nr. 2/ 2014 ISSN Nr. 1864-8932 Finanz- News Ausgabe Nr. 2/ 2014 ISSN Nr. 1864-8932 Tarifeinführung: Canada Life mit neuer Berufsunfähigkeitsversicherung (SBU) In dem Produktbereich der Absicherung der Arbeitskraft bei Berufsunfähigkeit

Mehr

Oberursel, 27.10.2014 MetallRente.BU Berufsunfähigkeitsvorsorge zu besten Konditionen. BCA OnLive. Lars Jäger, Organisationsleiter Swiss Life

Oberursel, 27.10.2014 MetallRente.BU Berufsunfähigkeitsvorsorge zu besten Konditionen. BCA OnLive. Lars Jäger, Organisationsleiter Swiss Life Oberursel, 27.10.2014 MetallRente.BU Berufsunfähigkeitsvorsorge zu besten Konditionen BCA OnLive Lars Jäger, Organisationsleiter Swiss Life Agenda Potential in der MetallRente.BU Was BU-Kunden wollen und

Mehr

SBU-start SBU-professional. Die Berufsunfähigkeitsversicherungen der Dialog. DER Spezialist für biometrische Risiken

SBU-start SBU-professional. Die Berufsunfähigkeitsversicherungen der Dialog. DER Spezialist für biometrische Risiken Vermittlerinfo SBU-start SBU-professional Die Berufsunfähigkeitsversicherungen der Dialog Neu und einzigartig: Der SBU-Beitragsregler 1 DER Spezialist für biometrische Risiken Die Positionierung der Dialog

Mehr

Moderne Alternativen zur Berufsunfähigkeitsversicherung. Einfach. Anders.

Moderne Alternativen zur Berufsunfähigkeitsversicherung. Einfach. Anders. Moderne Alternativen zur Berufsunfähigkeitsversicherung Einfach. Anders. Moderne Alternativen zur Berufsunfähigkeitsversicherung Kunde 25 Jahre, kaufm. Angestellter, während Studium Gesprächstherapie wegen

Mehr

dap Serviceplattform Vorschlag für eine Optimierung BU-Schutz

dap Serviceplattform Vorschlag für eine Optimierung BU-Schutz Seite -1- Vorschlag für eine Optimierung Schutz Versicherungsbeginn: 01.01.2006 Geschlecht: männlich Geburtsdatum: 01.01.1975 Nichtraucher: ja Hauptversicherung Berechnungsvorgabe: Monatsrente incl. Bonus

Mehr

Herzlich Willkommen zur BCA OnLive- Sendung. Mit Kraft(stoff) ins Jahresendgeschäft. NEUE Bedarfsrechner

Herzlich Willkommen zur BCA OnLive- Sendung. Mit Kraft(stoff) ins Jahresendgeschäft. NEUE Bedarfsrechner Herzlich Willkommen zur BCA OnLive- Sendung Mit Kraft(stoff) ins Jahresendgeschäft NEUE Bedarfsrechner 1 2 Wo finden Sie die Bedarfsrechner im Internet? www.dialog-leben.de 3 Der neue RLV Bedarfsrechner

Mehr

Thema 1 BU-Qualität was zählt wirklich?

Thema 1 BU-Qualität was zählt wirklich? Thema 1 BU-Qualität was zählt wirklich? Michael Franke Gesellschafter-Geschäftsführer Franke und Bornberg GmbH Franke und Bornberg Research GmbH 1 Konzept und Ablauf BU-Qualität was zählt wirklich? Das

Mehr

Starter-BU von AXA und DBV Die junge Berufsunfähigkeitsvorsorge

Starter-BU von AXA und DBV Die junge Berufsunfähigkeitsvorsorge Info für Vertriebspartner Starter-BU von AXA und DBV Die junge Berufsunfähigkeitsvorsorge zum günstigen Einsteigerpreis. Das Produkt im Überblick Starter-BU Inhaltsverzeichnis Seite Finanzielle Absicherung

Mehr

NÜRNBERGER Selbstständige Berufsunfähigkeits- Versicherung SBU2501(C)

NÜRNBERGER Selbstständige Berufsunfähigkeits- Versicherung SBU2501(C) bav-produktinfo Nr. 36 vom 19.01.2011 NÜRNBERGER Selbstständige Berufsunfähigkeits- Versicherung SBU2501(C) Mit der neuen Überschussvariante Bonusrente - jetzt auch als Direktversicherung möglich! Warum

Mehr

Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung

Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung Mit dem Wegfall der eigenen Arbeitskraft fehlt die Grundlage, sich selbst und seine Familie zu versorgen. Deshalb sollte eine Berufsunfähigkeitsabsicherung in keiner

Mehr

Meerschlag 19 Telefon: +4952511479606. 1. Versicherte Person: Frau Susi Nett Strasse, Haus-Nr.: Musterstr. 1

Meerschlag 19 Telefon: +4952511479606. 1. Versicherte Person: Frau Susi Nett Strasse, Haus-Nr.: Musterstr. 1 Adrian Mandalka Gesamtübersicht Zusammenfassung für: Herr Adrian Mandalka Adrian Mandalka Büroanschrift: Kommunikation: Meerschlag 19 Telefon: +4952511479606 33106 Paderborn Versicherungsnehmer: Frau Susi

Mehr

dap Serviceplattform Vorschlag für eine Optimierung BU-Schutz

dap Serviceplattform Vorschlag für eine Optimierung BU-Schutz Seite -1- Vorschlag für eine Optimierung Schutz Versicherungsbeginn: 01.01.2006 Geschlecht: männlich Geburtsdatum: 01.01.1975 Nichtraucher: ja Hauptversicherung Berechnungsvorgabe: Monatsrente incl. Bonus

Mehr

Vermittlerinfo. SBU-professional. Die Versicherung zur Absicherung der Berufsunfähigkeit. DER Spezialversicherer für biometrische Risiken

Vermittlerinfo. SBU-professional. Die Versicherung zur Absicherung der Berufsunfähigkeit. DER Spezialversicherer für biometrische Risiken Vermittlerinfo SBU-professional Die Versicherung zur Absicherung der Berufsunfähigkeit DER Spezialversicherer für biometrische Risiken Positionierung der Dialog Lebensversicherungs-AG Die Marke Dialog

Mehr

Risikoträger: Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG. Die Opti5Rente Rund-um-Schutz für Ihre Arbeitskraft

Risikoträger: Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG. Die Opti5Rente Rund-um-Schutz für Ihre Arbeitskraft Risikoträger: Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG Die Opti5Rente Rund-um-Schutz für Ihre Arbeitskraft Gut gesichert? Versorgungssituation und Absicherungsmöglichkeiten bei längerer Krankheit oder Invalidität

Mehr

Leitfaden zum Kindervorsorge-Konzept»ALbärt«

Leitfaden zum Kindervorsorge-Konzept»ALbärt« Leitfaden zum Kindervorsorge-Konzept»ALbärt«Februar 2014 Leitfaden zum Kindervorsorge-Konzept»ALbärt«1) Bestandteile des Kindervorsorge-Konzeptes»ALbärt«2) Antragstellung und Abschluss des Konzeptes 3)

Mehr

Die SBU der Dialog Lebensversicherungs-AG

Die SBU der Dialog Lebensversicherungs-AG Geografische Verbreitung der Generali Group Viele (neue) Kundenvorteile Die SBU der Dialog Lebensversicherungs-AG bedarfsgercht individuell bezahlbar - optimal www.dialog-leben.de I www.dialog-leben.at

Mehr

Kundenflyer SBU-solution Der Berufsunfähigkeits- Vollschutz für junge Vorsorger und Berufseinsteiger DER Spezialversicherer für biometrische Risiken

Kundenflyer SBU-solution Der Berufsunfähigkeits- Vollschutz für junge Vorsorger und Berufseinsteiger DER Spezialversicherer für biometrische Risiken Kundenflyer SBU-solution Der Berufsunfähigkeits- Vollschutz für junge Vorsorger und Berufseinsteiger DER Spezialversicherer für biometrische Risiken Arbeitskraftverlust Die unterschätzte Gefahr Die Arbeitskraft

Mehr

Volksfürsorge-Produkte in der bav

Volksfürsorge-Produkte in der bav Volksfürsorge-Produkte in der bav Inhalt Angebot im Überblick Direktversicherung Unterstützungskasse Pensionskasse Pensionsfonds Exkurs: Riester-Produkt Basisrenten-Produkt bav-vs2, M. Westermann, Januar

Mehr

BerufsunfähigkeitsSCHUTZ. Ideal abgesichert gegen alle Risiken

BerufsunfähigkeitsSCHUTZ. Ideal abgesichert gegen alle Risiken BerufsunfähigkeitsSCHUTZ Ideal abgesichert gegen alle Risiken Warum ein BerufsunfähigkeitsSCHUTZ... Ihre Arbeitskraft das wichtigste Kapital Es kommt häufiger vor als man denkt! Die Absicherung des Lebensstandards

Mehr

Titel der Präsentation

Titel der Präsentation Die staatlich geförderte ergänzende Pflegezusatz versicherung (GEPV) Titel der Präsentation Untertitel Seite 1 Gesellschaft - Name Ein Wunsch-Kind sieht anders aus. Noch vor der Geburt wurde Pflege-Bahr

Mehr

SBU-professional. Der Berufsunfähigkeits- Vollschutz für Vorsorger, die mitten im Leben stehen. DER Spezialversicherer für biometrische Risiken

SBU-professional. Der Berufsunfähigkeits- Vollschutz für Vorsorger, die mitten im Leben stehen. DER Spezialversicherer für biometrische Risiken Kundenflyer Der Berufsunfähigkeits- Vollschutz für Vorsorger, die mitten im Leben stehen DER Spezialversicherer für biometrische Risiken Arbeitskraftverlust Die unterschätzte Gefahr Die Arbeitskraft ist

Mehr

Biometrie-Offensive 2015 Die Zeit ist reif für neue Perspektiven

Biometrie-Offensive 2015 Die Zeit ist reif für neue Perspektiven Biometrie-Offensive 2015 Die Zeit ist reif für neue Perspektiven Ulrich Strunz Allgemeines zur Arbeitskraftabsicherung Welche Anforderungen stellen Kunden an die Absicherung ihrer Arbeitskraft? Quelle:

Mehr

EGO Basic: bezahlbarer Einkommensschutz für Ihre Kunden.

EGO Basic: bezahlbarer Einkommensschutz für Ihre Kunden. HDI Einkommensschutz Anleitung zum Verkauf von EGO Basic EGO Basic: bezahlbarer Einkommensschutz für Ihre Kunden. Es ist unbestritten, dass die Berufsunfähigkeitsversicherung den besten Schutz der Arbeitskraft

Mehr

Berufsunfähigkeit. Allgemein. Personendaten. Berufliche Angaben. Vertragsdauer. weitere Vorgaben. Unternehmensfilter. BU-Filter.

Berufsunfähigkeit. Allgemein. Personendaten. Berufliche Angaben. Vertragsdauer. weitere Vorgaben. Unternehmensfilter. BU-Filter. Berufsunfähigkeit Vorgaben Allgemein Tarifart Optimierung BU-Schutz Einsteiger-BU ohne Kollektivversicherung nein Versicherungsbeginn 01.09.2013 Personendaten Anrede Vorname Nachname Geburtsdatum Raucher

Mehr

MIELKE Versicherungsmakler - Immobilien AG Wir - beraten - Experten. de. Vorschlag für Tarifart: BU Optimierung BU-Schutz

MIELKE Versicherungsmakler - Immobilien AG Wir - beraten - Experten. de. Vorschlag für Tarifart: BU Optimierung BU-Schutz Seite -1- Vorschlag für Tarifart: BU Optimierung Schutz Erläuterung:Die Optimierung Schutz dient zur reinen Absicherung von Einkommen aus beruflicher Tätigkeit. Dazu werden neben den Selbständigen Berufsunfähigkeitsversicherungen

Mehr

Information für Geschäftspartner Kranken: Jahresendgeschäft 2014

Information für Geschäftspartner Kranken: Jahresendgeschäft 2014 Datum: 17.11.2014 Herausgeber: L/K-MVZB-K Branche: Kranken Sachgebiet: APKV 30.1 Information für Geschäftspartner Kranken: Jahresendgeschäft 2014 Mit dieser Information für Geschäftspartner informieren

Mehr

A. Zielgruppen im Verkauf Seite

A. Zielgruppen im Verkauf Seite A. Zielgruppen im Verkauf Seite 1. Arbeitnehmer 10 1.1. Höhe der Pflichtbeiträge 11 1.2. Besondere Beitragsberechnung für Einmalzahlungen 12 (Verkaufshinweis: Gehaltsumwandlungsversicherung) 1.3. Ausnahmen

Mehr