Kursbeschreibungen & Lerninhalte

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kursbeschreibungen & Lerninhalte"

Transkript

1 Lernprogramme ECDL Base, Standard & Profile Kursbeschreibungen & Lerninhalte Lernprogramm Software Seite Computer-Grundlagen Windows 7 oder 8 2 Online-Grundlagen Internet Explorer und Outlook 4 Textverarbeitung Word 2010 oder Tabellenkalkulation Excel 2010 oder Datenbanken anwenden Access 2010 oder Präsentation PowerPoint 2010 oder IT-Sicherheit - 14 Bildbearbeitung GIMP Online-Zusammenarbeit - 18

2 Lernprogramm Computer-Grundlagen Microsoft Windows 8 Kursbeschreibung Ziel dieses Lernprogrammes ist die Vermittlung der wesentlichen Fertigkeiten die zur Nutzung von PCs mit Windows als Betriebssystem erforderlich sind. Mit diesem Kurs lernen Sie Dateien zu erstellen und zu verwalten, den Umgang mit Netzwerken und Maßnahmen zur Sicherstellung der Datensicherheit. Im Detail bietet Ihnen das Lernprogramm Einblick in die Funktionsweise des Betriebssystems MS Windows 8. Es Ihnen zeigt die Bedienung der des neuen Oberfläche (Modern UI), alle Funktionen die zur Verwaltung Ihrer Dateien wesentlich sind und bietet Überblick über die wichtigsten Einstellungen zur persönlichen Anpassung des Systems. Weitere Schwerpunkte sind das Arbeiten mit Anwendungsprogrammen unter Windows, sowie dessen leistungsstarke Suchfunktion. Erläuterungen zu gängiger IKT Terminologie, zu Netzwerkverbindungen und zum Schutz Ihrer Daten helfen Ihnen dabei, ein solides Gesamtverständnis der Thematik zu entwickeln. Zielgruppe Lernende die sich umfassend auf die Prüfung zu diesem ECDL Modul vorbereiten wollen. Das Lernprogramm Computer-Grundlagen basiert auf dem Syllabus des gleichnamigen ECDL Moduls und deckt dessen Inhalte vollständig ab. Lernzeit ca. 10 Stunden (62 Lektionen) Vorkenntnisse (empfohlen) Computer Grundkenntnisse, Umgang mit Maus und Tastatur

3 Lerninhalte Computer-Grundlagen Lernempfehlung Einstiegstest IT Grundlagen Der Computer Elektronische Welt Geräte Software Gesundheit & Umwelt Die Windows 8 Grundlagen Starten und Beenden von Windows 8 Das Modern User Interface kennenlernen Elemente der Startoberfläche anpassen Die Hilfe von Windows 8 Übung Profilbild anpassen Übung Hilfe Der Desktop Der Desktop Die Taskleiste nutzen Arbeiten mit Fenstern Übung Arbeiten mit Fenster Systemeinstellungen Die Systemsteuerung Darstellung anpassen Datum und Uhrzeit Regions- und Spracheinstellungen Geräte hinzufügen und entfernen Übung Systemsprache ändern Apps Mit Windows 8 Apps arbeiten Neue Apps installieren Arbeiten mit einem Microsoft-Konto Übung Microsoft-Benutzerkonto Übung App deinstallieren Programme und Dokumente Programme starten und wechseln Der Task-Manager Programme hinzufügen und entfernen Dokumente erstellen und speichern Dokumente öffnen und bearbeiten Dokumente drucken Das Snipping Tool Übung Programme öffnen Übung Speichern und drucken Der Windows Explorer Der Explorer Mit dem Explorer navigieren Ansichtsoptionen festlegen Dateitypen und ihre Bedeutung Übung Im Explorer navigieren Übung Ansicht wechseln Dateien und Ordner verwalten Mit Elementen arbeiten Elemente verschieben oder kopieren Elemente löschen und wiederherstellen Objekteigenschaften anzeigen Daten komprimieren Verknüpfungen Übung Umbenennen und löschen Übung Komprimieren Suchen In der Startoberfläche suchen Suchkriterien festlegen Übung In der Startoberfläche suchen Übung In der Desktopoberfläche suchen Netzwerke Internet Internetzugang Netzwerktechnologie Netzwerksicherheit und Passwörter Drahtlose Netzwerke Firewall Malware Antivirenprogramm

4 Lernprogramm Online-Grundlagen Microsoft Internet Explorer & Outlook Kursbeschreibung Ziel dieses Lernprogrammes ist die Vermittlung der wesentlichen Fertigkeiten zur effektiven Informationssuche im Web und zur Nutzung von s in der Online-Kommunikation. Neben Grundlagen zu den Themen Web und Online-Sicherheit lernen Sie in diesem Kurs mit Ihrem Web-Browser Online-Informationen zu suchen und zu bewerten, interessante Themen als Favoriten zu verlinken und Webinhalte auszudrucken. Des Weiteren erhalten Sie Einblick in grundlegende Bestimmungen von Urheberrecht und Datenschutz und erfahren Basics zu Online-Communitys. Der zweite Schwerpunkt dieses Lernprogrammes vermittelt die rasche und sichere Bearbeitung Ihrer s mit Microsoft Outlook. Neben zahlreichen Funktionen die für den Versand einer relevant sind, lernen Sie vor allem Ihren Posteingang effektiv zu verwalten. Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie Kontakte und den Kalender in Outlook zu nutzen, letzteren insbesondere auch zur Organisation von Terminen im Team. Zielgruppe Lernende die sich umfassend auf die Prüfung zu diesem ECDL Modul vorbereiten wollen. Das Lernprogramm Online-Grundlagen basiert auf dem Syllabus des gleichnamigen ECDL Moduls und deckt dessen Inhalte vollständig ab. Lernzeit ca. 10 Stunden (58 Lektionen) Vorkenntnisse (empfohlen) Modul Computer-Grundlagen

5 Lerninhalte Online-Grundlagen Lernempfehlung Einstiegstest Online Communities Web Grundlagen Web Anwendungen Web Sicherheit Richtiger Umgang mit Sozialen Netzwerken Kommunikations-Tools Arbeiten mit dem Browser Erste Schritte im Browser Navigieren im WWW Erweiterte Navigation Arbeiten mit Formularen Browserelemente ein- und ausblenden Browsereinstellungen Erweiterte Browsereinstellungen Verwenden der Hilfe Übung Arbeiten mit dem Browser Arbeiten mit Favoriten Erstellen und Löschen von Favoriten Favoriten verwalten Übung Arbeiten mit Favoriten Suchen im Internet Suchen im Internet - Eine kleine Einführung Suchergebnisse Suchmaschinen Suchergebnisse bewerten Übung Suchen im Internet Speichern und Drucken von Informationen Herunterladen von Dateien Teile einer Webseite verwenden Die Druckvorschau Inhalte drucken Übung Speichern und Drucken von Informationen Outlook Grundlagen Starten und Beenden von Outlook 2013 Verwenden der Hilfe-Funktion Übung Outlook-Grundlagen Nachrichten bearbeiten Mit s im Posteingang arbeiten Neue s erstellen Eine Signatur erstellen s mit Anlagen bearbeiten Spezielle Sendeeigenschaften s beantworten und weiterleiten Übung 1: Nachrichten bearbeiten Übung 2: Nachrichten bearbeiten Elemente organisieren und drucken s löschen s sortieren und Gruppen verwenden Ansichten anpassen s in Ordnern organisieren Die Druckvorbereitung Objekte drucken Der Abwesenheits-Assistent Umgang mit Junk- s Nach s suchen Übung: Elemente organisieren / drucken Adressbücher und Kontakte Kontakte hinzufügen und bearbeiten Arbeiten mit Kontaktgruppen Übung: Adressbücher und Kontakte Der Terminkalender Termine eintragen Eine Besprechung planen Der Umgang mit Besprechungsanfragen Besprechungen verschieben und absagen Übung: Der Terminkalender

6 Lernprogramm Textverarbeitung Microsoft Word 2010 oder 2013 Kursbeschreibung Das Lernprogramm vermittelt Ihnen die wesentlichen Funktionalitäten der Textverarbeitungssoftware MS Word. Sie lernen Texte mit Word zu erstellen, zu bearbeiten und zu formatieren. Schwerpunkte sind die Anwendung der vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten in Word, das Verwalten Ihrer Dokumente, das Einfügen von Tabellen und grafischen Elementen und der Ausdruck Ihrer Dokumente. Ein eignes Kapitel widmet sich dem Erstellen von Seriendruck Dokumenten. Zielgruppe Lernende die sich umfassend auf die Prüfung zu diesem ECDL Modul vorbereiten wollen. Das Lernprogramm Textverarbeitung basiert auf dem Syllabus des gleichnamigen ECDL Moduls und deckt dessen Inhalte vollständig ab. Lernzeit ca. 7 Stunden (49 Lektionen) Vorkenntnisse (empfohlen) Module Computer-Grundlagen und Online-Grundlagen

7 Lerninhalte Textverarbeitung Lernempfehlung Einstiegstest Grundlagen Programmstart und Benutzeroberfläche Ansichten Das Menüband Die Hilfefunktion Übung Grundlagen Text einfügen und verändern Text eingeben Text markieren Text löschen bzw. ersetzen Text kopieren Text verschieben Einfache Zeichenformatierung Erweiterte Zeichenformatierung Rechtschreib- und Grammatikprüfung Die automatische Silbentrennung Text suchen und ersetzen Seitenumbruch einfügen Übung Text einfügen und verändern Dokumente verwalten Aktionen widerrufen und wiederholen Dokumente speichern Dokumente erstellen Dokumente öffnen und schließen Dokumenteigenschaften ändern Übung Dokumente verwalten Absätze erzeugen und verändern Absätze ausrichten Absatzeinzüge Absatzabstände Rahmen und Schattierung Tabulatoren Aufzählungszeichen Nummerierungen Formatvorlagen Übung Absätze erzeugen und verändern Dokumente formatieren Kopf- und Fußzeile Seite einrichten Tabellen erstellen Tabellen formatieren Tabellen bearbeiten Dokumente drucken Übung Dokumente formatieren Grafische Elemente einfügen/bearbeiten Grafiken und Formen einfügen Grafiken bearbeiten Diagramme erstellen Symbole und Sonderzeichen einfügen Übung Elemente einfügen/bearbeiten Serienbriefe erstellen Serienbrieferstellung Grundbegriffe Serienbrief erstellen Etiketten erstellen Übung Serienbriefe erstellen

8 Lernprogramm Tabellenkalkulation Microsoft Excel 2010 oder 2013 Kursbeschreibung Das Lernprogramm vermittelt Ihnen die grundlegenden Arbeitsweisen und die wichtigsten Funktionen des Tabellenkalkulationsprogrammes Microsoft Excel. Dies beginnt mit der Navigation im Programm selbst, gefolgt von der Verwaltung von Dateien (Excel Arbeitsmappen), bis hin zu allen Elementen die zum effizienten Aufbau von Kalkulationstabellen in Excel Arbeitsblättern notwendig sind. Sie lernen wie sie Daten eingegeben und bearbeiten und wie sie Formeln erstellen und diese beim Aufbau komplexer Tabellen richtig kopieren. Darüber hinaus wird gezeigt wie sie Excel Funktionen für Berechnungen einsetzen, Tabellen optisch ansprechend gestalten (formatieren) und diese ausdrucken. Darüber hinaus erhalten Sie eine Einführung in das Erstellen von Excel Diagrammen. Zielgruppe Lernende die sich umfassend auf die Prüfung zu diesem ECDL Modul vorbereiten wollen. Das Lernprogramm Tabellenkalkulation basiert auf dem Syllabus des gleichnamigen ECDL Moduls und deckt dessen Inhalte vollständig ab. Lernzeit ca. 9 Stunden (51 Lektionen) Vorkenntnisse (empfohlen) Module Computer-Grundlagen, Online-Grundlagen und Textverarbeitung

9 Lerninhalte Tabellenkalkulation Lernempfehlung Einstiegstest Grundlagen Programmstart und Benutzeroberfläche Arbeitstechniken und Grundeinstellungen Die Hilfefunktion Übung der Einstieg Arbeit mit Zellen Zellen markieren Daten eingeben Daten bearbeiten Zellinhalte löschen Zellinhalte kopieren Zellinhalte verschieben Daten suchen und ersetzen Die Funktion AutoAusfüllen Listen sortieren Übung Arbeit mit Zellen Arbeitsmappen öffnen und schließen Navigieren zwischen Arbeitsmappen Neue Arbeitsmappe anlegen Übung Arbeit mit Arbeitsmappen Formatieren von Tabellen Arbeiten mit Muster und Rahmen Ändern der Schriftform Ändern der Ausrichtung Spaltenbreite und Zeilenhöhe Arbeiten mit Zahlenformaten Übung Formatieren von Tabellen Seiteneinrichtung und Druck Die Seitenansicht Seite einrichten Arbeiten mit Kopf- und Fußzeile Dokumente drucken Der Druckbereich Übung Seiteneinrichtung und Druck Tabellenblätter kopieren und verschieben Zeilen und Spalten fixieren Übung Arbeitsblätter und Arbeitsmappen Arbeiten mit Formeln und Funktionen Formeln erstellen Formeln mit Zellbezügen Formeln bearbeiten Die Summenfunktion Nützliche Funktionen Formeln kopieren (relativer Bezug) Formeln kopieren (absoluter Bezug) Die Wenn-Funktion Fehlermeldungen Übung mit Formel und Funktionen Arbeiten mit Diagrammen und Bildern Erstellen von Diagrammen Diagramme bearbeiten Übung Arbeiten mit Diagrammen und Bildern Arbeit mit Arbeitsmappen Arbeitsmappen speichern Speichern in anderen Formaten Arbeitsblätter und Arbeitsmappen Zeilen oder Spalten löschen und einfügen Tabellenblätter einfügen und löschen

10 Lernprogramm Datenbanken anwenden Microsoft Access 2010 oder 2013 Kursbeschreibung Sie wollen Einblick in das Erstellen individueller Datenbanken erlangen? Sie möchten deren grundlegende Funktionsweise besser verstehen? Dann sind Sie hier richtig. Das Lernprogramm zu Microsoft Access leitet Sie durch die wesentlichen Schritte, zum einfachen Aufbau (relationaler) Datenbanken. Neben Grundbegriffen lernen Sie das Erstellen, das Zusammenwirken und die Verwendung der wesentlichen Objekte einer Datenbank kennen: Tabellen, Abfragen, Formulare und Berichte. Zielgruppe Lernende die sich umfassend auf die Prüfung zu diesem ECDL Modul vorbereiten wollen. Das Lernprogramm Datenbanken anwenden basiert auf dem Syllabus des gleichnamigen ECDL Moduls und deckt dessen Inhalte vollständig ab. Lernzeit ca. 10 Stunden (56 Lektionen) Vorkenntnisse (empfohlen) Module Computer-Grundlagen, Online-Grundlagen und Textverarbeitung

11 Lerninhalte Datenbanken anwenden Lernempfehlung Einstiegstest Datenbankgrundlagen Grundbegriffe aus der Datenbankwelt Was ist Access 2013? Eine Datenbank und die beteiligten Personen Tabellen und Indizes Primär- und Fremdschlüssel Relationen (Beziehungen) Access Der Einstieg Der Programmstart Die Benutzeroberfläche Die Benutzeroberfläche anpassen Verwenden der Hilfe Erstellen und Öffnen einer Datenbank Übung Access Der Einstieg Tabellen Tabellen in der Datenblattansicht erstellen Tabellen in der Entwurfsansicht erstellen Tabellen basierend auf Vorlagen erstellen Tabellen bearbeiten Feldeigenschaften ändern (in der Entwurfsansicht) Gültigkeitsregeln erstellen Daten eingeben In Tabellen navigieren Daten löschen Übung Tabellen Beziehungen und Indizes Primärschlüssel festlegen Index erstellen Übung Beziehung und Indizes Abfragen Abfragen mit dem Assistenten erstellen Abfragen in der Entwurfsansicht erstellen Felder hinzufügen und löschen Kriterien definieren Übung Abfragen Formulare Formulare mit einem Klick erstellen Formulare mit dem Assistenten erstellen Daten in Formulare eingeben Formulare in der Entwurfsansicht öffnen Die Layout Ansicht Formularelemente formatieren Übung Formulare Sortieren, filtern und suchen Datensätze sortieren Daten auswahlbasierend filtern Nach Daten suchen Übung Sortieren, filtern und suchen Berichte Berichte mit einem Klick erstellen Berichte mit dem Assistenten erstellen Berichte in der Entwurfsansicht öffnen Berichte formatieren Kopf- und Fußzeilen erstellen Berichte gruppieren Berechnete Felder hinzufügen Übung Berichte Elemente Drucken Druckvorbereitung Seitenansicht und Druck Tabellen, Abfragen, Formulare drucken Übung Elemente drucken Daten exportieren Tabellen oder Abfragen exportieren Übung Daten exportieren

12 Lernprogramm Präsentation Microsoft PowerPoint 2010 oder 2013 Kursbeschreibung Dieses Lernprogramm vermittelt Ihnen die wesentlichen Arbeitsschritte zum Gestalten von folienbasierten Präsentationen mit MS PowerPoint. Sie lernen unterschiedliche Folienelemente zu gestalten und zu bearbeiten und unterschiedliche Objekte, wie SmartArts oder Diagramme, zu erstellen. Sie nutzen Designvorlagen und Folienmaster für ein durchgängiges Layout und animierte Übergänge für gefällige Folienabläufe. Sie optimieren die Vorführung Ihrer Bildschirmpräsentationen durch den Einsatz von Notizseiten und Foliendruck. Zielgruppe Lernende die sich umfassend auf die Prüfung zu diesem ECDL Modul vorbereiten wollen. Das Lernprogramm Präsentation basiert auf dem Syllabus des gleichnamigen ECDL Moduls und deckt dessen Inhalte vollständig ab. Lernzeit ca. 7 Stunden (47 Lektionen) Vorkenntnisse (empfohlen) Module Computer-Grundlagen, Online-Grundlagen und Textverarbeitung

13 Lerninhalte Präsentation Lernempfehlung Einstiegstest Grundlagen Was ist Microsoft PowerPoint 2013? Programmstart und Benutzeroberfläche Ansichten in PowerPoint 2013 Das Menüband Die Hilfefunktion Übung Grundlagen Erstellen von Präsentationen Erstellen einer neuen Präsentation Hintergrund und Designvorlagen Hinzufügen und Löschen von Folien Folien kopieren, ausschneiden, einfügen Übung Erstellen von Präsentationen Dateiverwaltung Speichern von Dateien Speichern in anderen Formaten Öffnen und Schließen von Dateien Übung Dateiverwaltung Arbeiten mit Text Text erstellen Text formatieren Absätze formatieren Text kopieren, ausschneiden, einfügen Text gliedern Aufzählungszeichen und Einzüge Übung Arbeiten mit Text Arbeiten mit Formen Formen erstellen Formen markieren und löschen Formen formatieren Formen ausrichten und gruppieren Übung Arbeiten mit Formen Arbeiten mit Objekten Tabellen einfügen ClipArts einfügen Grafiken einfügen SmartArt-Grafiken einfügen Diagramme erstellen Objekte kopieren, ausschneiden, einfügen Übung Arbeiten mit Objekten Master und Vorlagen Der Folienmaster Präsentationsvorlagen anpassen, speichern Kopf- und Fußzeilen bearbeiten Übung Master und Vorlagen Übergänge und Animationen Folienübergänge definieren Benutzerdefinierte Animationen erstellen Übung Übergänge und Animationen Präsentationen vorbereiten und ausgeben Rechtschreibung überprüfen Notizenseiten erstellen und drucken Präsentationselemente drucken Bildschirmpräsentation vorführen Übung Präsentationen vorbereiten und ausgeben

14 Lernprogramm IT-Sicherheit Kursbeschreibung Ziel dieses Lernprogrammes ist die Vermittlung grundlegender Kenntnisse zur sicheren Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) im täglichen Umgang mit PCs und Tablets. Im Kurs lernen Sie geeignete Maßnahmen zur sicheren Verbindung mit Netzwerken, zu mehr Sicherheit beim Arbeiten im Internet und zur richtigen Handhabung von Daten. Themenschwerpunkte sind dabei insbesondere der Schutz Ihrer Identität im Internet, der Schutz des eigenen Computers vor unberechtigten Zugriffen durch den Einsatz von Virenscannern und Firewalls und die sichere Kommunikation im Internet. Zum Thema Kommunikation werden vor allem sicherheitsrelevante Aspekte bei der Verwendung von oder Instant Messaging Diensten behandelt. Darüber hinaus bietet dieser Kurs Empfehlungen zur Sicherung Ihrer persönlichen Daten, zur geeigneten Aufbewahrung gesicherter Daten und zur Wiederherstellung von Daten im Notfall. Zielgruppe Lernende die sich umfassend auf die Prüfung zu diesem ECDL Modul vorbereiten wollen. Das Lernprogramm IT-Sicherheit basiert auf dem Syllabus des gleichnamigen ECDL Moduls und deckt dessen Inhalte vollständig ab. Lernzeit ca. 7 Stunden (27 Lektionen) Vorkenntnisse (empfohlen) Module Computer-Grundlagen, Online-Grundlagen und Textverarbeitung

15 Lerninhalte IT-Sicherheit Lernempfehlung Einstiegstest Datensicherheit am Computer Allgemeine Bedrohungen und Merkmale der Datensicherung Datensicherung in Theorie und Praxis Endgültiges Löschen von Daten Mit Netzwerken verbinden Grundlagen der Netzwerktechnologie Netzwerksicherheit und Passwörter Malware und sonstige Gefahren Antivirenprogramme in Theorie und Praxis Firewall in Theorie und Praxis Sichere Webnutzung Cybercrime und Sicherheit Cookies in Theorie und Praxis Sicherheitsrelevante Browsereinstellungen Kommunikation im Internet Sicherer Umgang mit s Merkmale und Gefahren durch Phishing Richtiger Umgang mit Instant Messaging Richtiger Umgang mit Sozialen Netzwerken Richtiger Umgang mit Social Engineering Probleme mit Identitätsdiebstahl Datensicherheit im Unternehmen Datensicherheit und rechtliche Aspekte Hacking, Cracking und Co. Arbeiten mit Strategie Zugriffssicherung als Datenschutz Verschlüsseln von Daten mit Hilfe von Windows Kennwortschutz für Dateien Mobiles Arbeiten Grundlagen von drahtlosen Netzwerken Einen WLAN-Router konfigurieren Mit drahtlosen Netzwerken verbinden

16 Lernprogramm Bildbearbeitung GIMP 2.8 Kursbeschreibung Dieses Lernprogramm behandelt die Hauptkonzepte der digitalen Bildbearbeitung und vermittelt Ihnen die Fertigkeiten zur praktischen Anwendung des Bildbearbeitungsprogramms GIMP, der kostenlosen Alternative zu Photoshop von Adobe. In diesem Kurs lernen Sie digitale Bilder zu verbessern, zu ändern, auszudrucken und für Websites zu exportieren. Unser Lernprogramm vermittelt Ihnen dabei die wesentlichen Konzepte der digitalen Bildbearbeitung, gibt ihnen einen Überblick über Bildformate und Farbkonzepte, und zeigt Ihnen wie Sie vorhandene Bilder öffnen und in unterschiedlichen Formaten speichern. Des Weiteren werden Ihnen die wichtigsten Einstellungen des Bildbearbeitungsprogramms, die essentiellen Tools zur Bildmanipulation und die richtige Verwendung von Ebenen, Effekten und Filtern gezeigt. Der Einsatz von Werkzeugen zum Zeichnen rundet die umfangreichen Inhalte ab. Zielgruppe Lernende die sich umfassend auf die Prüfung zu diesem ECDL Modul vorbereiten wollen. Das Lernprogramm Bildbearbeitung basiert auf dem Syllabus des gleichnamigen ECDL Moduls und deckt dessen Inhalte vollständig ab. Lernzeit ca. 11 Stunden (51 Lektionen) Vorkenntnisse (empfohlen) Module Computer-Grundlagen, Online-Grundlagen und Textverarbeitung

17 Lerninhalte Bildbearbeitung Lernempfehlung Einstiegstest Digitale Bilder Einsatzbereich digitaler Bilder Aufbau digitaler Bilder Raster- und Vektorgrafik Grundlagen der Farblehre Grundbegriffe der Farbenlehre Erste Schritte mit GIMP Programmstart und Oberfläche Die Arbeitselemente von GIMP Voreinstellungen festlegen Die Hilfefunktionen Übung Erste Schritte mit GIMP Bilder erstellen und verwalten Bilder öffnen, schließen, speichern Bilder importieren Ein neues Bild erstellen Bilder exportieren Übung Bilder erstellen und verwalten Auswahl Verfahren Die Auswahlwerkzeuge Eigenschaften eines Auswahlwerkzeugs Mehrere Auswahlbereiche festlegen Übung Auswahl Verfahren Grundlegende Arbeitstechniken Bildgröße und Arbeitsfläche anpassen Bilder freistellen Grundlegende Bildbearbeitungstechniken Bildbereiche zoomen Arbeiten mit dem Journal Rastereigenschaften verändern Drucken und Druckeinstellungen Übung Grundlegende Arbeitstechniken 1 Übung Grundlegende Arbeitstechniken 2 Mit Ebenen arbeiten Erste Schritte mit Ebenen Arbeiten mit Ebenen Eigenschaften von Ebenen ändern Ebenen transformieren Animationen anzeigen und erstellen Übung Arbeiten mit Ebenen Mit Text arbeiten Das Text-Werkzeug verwenden Text kopieren und anordnen Texttransformation und Texteffekte Übung Mit Text arbeiten Effekte und Filter Kunst- und Verzerrungsfilter Weichzeichnen- und Scharfzeichnen-Filter Lichteffekte, rote Augen entfernen Bildeinstellungen verändern Übung Effekte und Filter Die Zeichenwerkzeuge Linien erstellen und bearbeiten Formen erstellen und bearbeiten Übung Die Zeichenwerkzeuge Die Malwerkzeuge Pinsel-, Stift- und Radier-Werkzeug Das Füllen- und Farbverlauf-Werkzeug Nützliche Werkzeuge Übung Die Malwerkzeuge

18 Lernprogramm Online-Zusammenarbeit Kursbeschreibung Der moderne Internetanwender ist heute nicht nur Nutzer von Informationen (Websites), er erstellt, aktualisiert und verteilt Informationen auch selbst, vorwiegend mit Hilfe sogenannter Web 2.0 Technologien. Dieses Lernprogramm vermittelt die wichtigsten Kenntnisse und Fertigkeiten, die für Einrichtung und Nutzung aktueller Werkzeuge der Online-Zusammenarbeit erforderlich sind. Das aktuelle Lernprogramm vermittelt Lernern die Grundlagen des Cloud-Computing und zeigt ihnen wie Konten zur Online- Zusammenarbeit einrichten eingerichtet werden. Sie lernen wie webbasierte Office-Anwendungen genutzt werden können, welche Möglichkeiten der Interaktion in sozialen Netzwerken zur Verfügung stehen und vor allem, wie diese Dienste und Anwendungen auch mittels mobiler Geräte genutzt, und Daten mit diesen synchronisiert werden können. Zielgruppe Lernende die sich umfassend auf die Prüfung zu diesem ECDL Modul vorbereiten wollen. Das Lernprogramm Online-Zusammenarbeit basiert auf dem Syllabus des gleichnamigen ECDL Moduls und deckt dessen Inhalte vollständig ab. Lernzeit ca. 8 Stunden (23 Lektionen) Vorkenntnisse (empfohlen) Module Computer-Grundlagen, Online-Grundlagen und Textverarbeitung

19 Lerninhalte Online-Zusammenarbeit Lernempfehlung Einstiegstest Grundlagen Grundlagen der Online-Zusammenarbeit Cloud Computing Voraussetzungen für eine Online- Zusammenarbeit Anwendung installieren Online Zusammenarbeit Online-Speicher nutzen Web-basierte Office Anwendungen Online Kalender freigeben Termine erstellen, bearbeiten, löschen Besprechung planen Online-Meeting planen Meetings abhalten Social Media Grundlagen Social Media Arbeiten mit Social Media Online Lernplattformen Funktion einer Lernplattform Arbeiten mit einer Lernplattform Ein Wiki verwenden Mobile Zusammenarbeit Grundlagen für mobile Zusammenarbeit Verbinden und Suchen und Kalender Informationen teilen Grundlagen Apps Apps verwenden Synchronisieren

Lernprogramme 2013. Kursbeschreibungen & Lerninhalte. Lernprogramm. Art. Seite

Lernprogramme 2013. Kursbeschreibungen & Lerninhalte. Lernprogramm. Art. Seite Lernprogramme 2013 Kursbeschreibungen & Lerninhalte Lernprogramm Office 2013 Art Umsteiger Seite 2 Windows 8 Grundlagen 4 Word 2013 Grundlagen 6 Word 2013 Aufbau 8 Excel 2013 Grundlagen 10 Excel 2013 Aufbau

Mehr

Lernprogramm Art Seite

Lernprogramm Art Seite Lernprogramme 2013 Kursbeschreibungen & Lerninhalte Lernprogramm Art Seite Office 2013 Umsteiger 2 Windows 8 Grundlagen 4 Word 2013 Grundlagen 6 Word 2013 Aufbau 8 Excel 2013 Grundlagen 10 Excel 2013 Aufbau

Mehr

Die Module des NEWECDL

Die Module des NEWECDL Die nachstehenden Lernziele geben einen Überblick über die Lerninhalte der 9 Module des ECDL Computer-Grundlagen Online-Grundlagen Textverarbeitung Tabellenkalkulation Präsentationen Datenbanken IT-Sicherheit

Mehr

MASTER MINT MASTER MINT. Neues Förderprogramm Digitale Kompetenz. Übersicht der Lerninhalte des Programms. In Zusammenarbeit mit

MASTER MINT MASTER MINT. Neues Förderprogramm Digitale Kompetenz. Übersicht der Lerninhalte des Programms. In Zusammenarbeit mit MASTER MINT MASTER MINT Neues Förderprogramm Digitale Kompetenz Übersicht der Lerninhalte des Programms In Zusammenarbeit mit MASTER MINT // Förderprogramm Digitale Kompetenz IT-Grundlagen Master MINT

Mehr

Lernprogramm Art Seite

Lernprogramm Art Seite Lernprogramme 2016 Kursbeschreibungen & Lerninhalte Lernprogramm Art Seite Office 2016 Umsteiger 2 Windows 10 Umsteiger 4 Word 2016 Grundlagen 6 Word 2016 Fortgeschritten 8 Excel 2016 Grundlagen 10 Excel

Mehr

EDV-Schulungen. esb-softwareberatung. Wir bieten u.a. Seminare in folgenden Computerprogrammen an: in Microsoft Windows. und Microsoft Office

EDV-Schulungen. esb-softwareberatung. Wir bieten u.a. Seminare in folgenden Computerprogrammen an: in Microsoft Windows. und Microsoft Office esb-softwareberatung Dipl.-Betr. Elke Saipt-Block e b EDV-Schulungen Wir bieten u.a. Seminare in folgenden Computerprogrammen an: Microsoft Windows XP und Windows Vista Microsoft Office 2002/03 und 2007

Mehr

Die Module des NEWECDL

Die Module des NEWECDL Die nachstehenden Lernziele geben einen Überblick über die Lerninhalte der 12 Module des ECDL Computer-Grundlagen Online-Grundlagen Textverarbeitung Tabellenkalkulation Präsentationen Datenbanken IT-Sicherheit

Mehr

MOS - Microsoft Office Specialist 2007

MOS - Microsoft Office Specialist 2007 MOS - Microsoft Office Specialist 2007 MOS Word 2007 Core 1. Dokumente erstellen und anpassen 1.1. Erstellen und Formatieren von Dokumenten 1.2. Layout von Dokumenten 1.3. Dokumente und Inhalte einfacher

Mehr

Wichtige Grundlagen 15

Wichtige Grundlagen 15 Microsoft Office 2010 auf einen Blick 11 Arbeiten mit diesem Buch... 12 Für wen dieses Buch ist... 14 Der Inhalt im Überblick... 14 Wichtige Grundlagen 15 1 2 Die wichtigsten programmübergreifenden Neuerungen

Mehr

Die Module des ECDL (nach dem Syllabus 5.0 mit dem Zusatzmodul IT-Sicherheit)

Die Module des ECDL (nach dem Syllabus 5.0 mit dem Zusatzmodul IT-Sicherheit) Die Module des ECDL (nach dem Syllabus 5.0 mit dem Zusatzmodul IT-Sicherheit) Die nachstehenden Lernziele geben einen Überblick über die Lerninhalte der 8 Module des ECDL nach dem seit Februar 2008 gültigen

Mehr

Die 7 Module des ECDL (Syllabus 5.0)

Die 7 Module des ECDL (Syllabus 5.0) Die 7 Module des ECDL (Syllabus 5.0) Die nachstehenden Lernziele geben einen Überblick über die Lerninhalte der 7 Module des ECDL nach dem seit Februar 2008 gültigen Lehrplan (Syllabus 5.0). Kandidaten

Mehr

Microsoft Word 2010 Index

Microsoft Word 2010 Index Microsoft Word 2010 Index Was ist Word? Das Menüband Registerkarten und Gruppen Office Backstage-Ansicht Speichern und Drucken Schnellzugriff Dokument erstellen Hilfe-Funktion Dokumentansichten Texteingabe

Mehr

Inhalt Einführung in MS Word... 1 Textverarbeitungsgrundlagen... 15

Inhalt Einführung in MS Word... 1 Textverarbeitungsgrundlagen... 15 Inhalt 1. Einführung in MS Word... 1 MS Word starten... 1 Das Fenster von MS Word... 1 Die Titelleiste... 2 Das Menüband... 3 Das Lineal... 6 Der Arbeitsbereich... 6 Die Statusleiste... 6 Die Dokumentansichten...

Mehr

1 Grundlagen der Informationstechnologie

1 Grundlagen der Informationstechnologie Inhaltsverzeichnis 1 Grundlagen der Informationstechnologie 1.1 Das Modellunternehmen............................................. 9 1.2 Einführung in die Datenverarbeitung.................................

Mehr

optomind Professional IT Consulting Kursprogramm 2011

optomind Professional IT Consulting Kursprogramm 2011 optomind Professional IT Consulting Kursprogramm 2011 Stand Jänner 2011 Microsoft Office 2010 - Grundlagenkurse Anhand von Übungen werden in diesen Basiskursen die grundlegenden Funktionen und Eigenschaften

Mehr

Kursthemen Microsoft Office Specialist 2010 B(asic) Excel 2010

Kursthemen Microsoft Office Specialist 2010 B(asic) Excel 2010 1 Erste Schritte mit 1.1 Die Arbeitsoberfläche 1.1.1 Tabellenkalkulation mit Excel 1.1.2 Excel starten und beenden 1.1.3 Das Excel-Anwendungsfenster 1.1.4 Befehle aufrufen 1.1.5 Die Excel-Hilfe verwenden

Mehr

Microsoft Excel Schulung

Microsoft Excel Schulung Modul 1 Microsoft Excel kennen lernen o Was Sie wissen sollten o Tabellenkalkulation mit Excel Modul 2 Die Arbeitsoberfläche Microsoft Excel Schulung o Excel starten und beenden o Das Excel-Anwendungsfenster

Mehr

ECDL 2007 Modul 3 MS Word 2007. Inhalt

ECDL 2007 Modul 3 MS Word 2007. Inhalt Inhalt 1. Einführung in MS Word... 1 MS Word starten... 1 Das Fenster von MS Word... 1 Die Titelleiste... 2 Die Multifunktionsleiste... 4 Das Lineal... 6 Der Arbeitsbereich... 6 Die Statusleiste... 6 Die

Mehr

Nachhilfe konkret! 05251-2986530 Mike's Lernstudio

Nachhilfe konkret! 05251-2986530 Mike's Lernstudio Erste Schritte mit Excel 1. Excel kennenlernen 1.1 Tabellenkalkulation mit Excel 1.2 Excel starten und beenden 1.3 Das Excel-Anwendungsfenster 1.4 Befehle aufrufen 1.5 Die Excel-Hilfe verwenden 1.6 Schnellübersicht

Mehr

Detail Kursausschreibung bbz freiamt Informatik

Detail Kursausschreibung bbz freiamt Informatik Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 inf14/-11 Einführung in Windows 7 und Umstellung auf Office 2010... 2 inf14/21-22 Word 2010, Basiskurs... 3 inf14/23-24 Word 2010, Aufbaukurs... 3 inf14/25-26

Mehr

Individuelles EDV Training

Individuelles EDV Training FiNTrain GmbH Höllturmpassage 1 78315 Radolfzell Tel.: 07732/979608 Maßnahme : Individuelles EDV Training 50 plus Inhalt und Lernziele Individuelles EDV Training: 50 plus Das Individuelles EDV Training

Mehr

Zielgruppe Dieses Training richtet sich an Personen, die bisher noch keine Erfahrung im Umgang mit Microsoft Excel 2010 haben.

Zielgruppe Dieses Training richtet sich an Personen, die bisher noch keine Erfahrung im Umgang mit Microsoft Excel 2010 haben. Level 1 Mögliche Trainingslösung: Klassenraum (ILT) Connected Classroom WalkIn (ML) Seminarsprache: Deutsch Englisch Übersicht In diesem Training lernen die Teilnehmer Microsoft Excel von Grund auf kennen.

Mehr

Excel 2013: Von Null zum ECDL-Advanced Zertifikat:

Excel 2013: Von Null zum ECDL-Advanced Zertifikat: Excel 2013: Von Null zum ECDL-Advanced Zertifikat: Inhalte: 1.) Excel kennenlernen 1. Tabellenkalkulation mit Excel 2. Excel starten 3. Das Excel-Fenster 4. Befehle aufrufen 5. Die Excel-Hilfe verwenden

Mehr

Maria Hoeren Saskia Gießen. Das Einsteigerseminar Microsoft Office PowerPoint 2010

Maria Hoeren Saskia Gießen. Das Einsteigerseminar Microsoft Office PowerPoint 2010 Maria Hoeren Saskia Gießen Das Einsteigerseminar Microsoft Office PowerPoint 2010 Einleitung 13 Lernen - Üben - Anwenden 13 Über das Buch 14 mdie Oberfläche von PowerPoint 19 PowerPoint kennenlernen 20

Mehr

Zielgruppe Dieses Training richtet sich an Personen, die bisher noch keine Erfahrung im Umgang mit Microsoft Word 2013 haben.

Zielgruppe Dieses Training richtet sich an Personen, die bisher noch keine Erfahrung im Umgang mit Microsoft Word 2013 haben. Level 1 Mögliche Trainingslösung: Klassenraum (ILT) Connected Classroom WalkIn (ML) Seminarsprache: Deutsch Englisch Übersicht In diesem Training lernen die Teilnehmer Microsoft Word 2013 von Grund auf

Mehr

Nachhilfe konkret! 05251-2986530 Mike's Lernstudio

Nachhilfe konkret! 05251-2986530 Mike's Lernstudio Erste Schritte mit Word 1. Word kennenlernen 1.1 Textverarbeitung mit Word 1.2 Word starten und beenden 1.3 Das Word-Anwendungsfenster 1.4 Befehle aufrufen 1.5 Anzeige eines Dokuments verkleinern bzw.

Mehr

Lernprogramme 2010. Kursbeschreibungen & Lerninhalte. media member of bit group. Lernprogramm Art Seite

Lernprogramme 2010. Kursbeschreibungen & Lerninhalte. media member of bit group. Lernprogramm Art Seite Lernprogramme 2010 Kursbeschreibungen & Lerninhalte Lernprogramm Art Seite Office 2010 Umsteiger 2 Windows 7 Grundlagen 4 Word 2010 Grundlagen 6 Word 2010 Aufbau 8 Excel 2010 Grundlagen 10 Excel 2010 Aufbau

Mehr

In dieser Lektion lernen Sie, wie Word 2010 gestartet und beendet wird. Sie erhalten auch einen ersten Einblick in die Word-Oberfläche.

In dieser Lektion lernen Sie, wie Word 2010 gestartet und beendet wird. Sie erhalten auch einen ersten Einblick in die Word-Oberfläche. bitmedia Word 2010 Grundlagen (v1.1) Dieser Kurs vermittelt Ihnen die Grundfunktionalitäten der Textverarbeitungssoftware Word 2010. Sie lernen, wie Sie einfach Texte erstellen und layouten können. Das

Mehr

B Programmübergreifende Neuerungen... 41

B Programmübergreifende Neuerungen... 41 INHALT A Windows 7... 9 Kurzübersicht... 9 1. Das Startmenü...10 1.1. Alle Programme anzeigen... 10 1.2. Programme anheften und lösen... 11 1.3. Suchfunktion... 12 1.4. Dateien über Sprunglisten öffnen...

Mehr

Programme verwenden Zellen Arbeitsblätter verwalten Formeln und Funktionen Diagramme erstellen Formatieren. Excel für Fortgeschrittene:

Programme verwenden Zellen Arbeitsblätter verwalten Formeln und Funktionen Diagramme erstellen Formatieren. Excel für Fortgeschrittene: Kursangebote Die wichtigsten Lerninhalte MS Office 2010 / 2013 : Windows 7: Excel Grundkurs: PowerPoint: Kapiteleinführung Startmenü Windows-Explorer Sprungleisten Arbeiten auf dem Desktop Verknüpfungen

Mehr

Word... Seite 1 Excel... Seite 2 Access... Seite 3 PowerPoint... Seite 4 Outlook und OneNote... Seite 5

Word... Seite 1 Excel... Seite 2 Access... Seite 3 PowerPoint... Seite 4 Outlook und OneNote... Seite 5 Modul Word (2003 2013) - Grundlagen Texte bearbeiten, formatieren, drucken Absatz- und Zeichenformate, Vorlagen, Tabstopps, Spalten, Seitenumbruch, Abschnitte, Kopfund Fußzeile, Druckoptionen Grafiken

Mehr

MS-Word. Inhalt der Lerneinheiten. Arbeitsoberfläche. 1. Grundlagen der Textverarbeitung. 2. Drucken. 3. Textgestaltung. 4.

MS-Word. Inhalt der Lerneinheiten. Arbeitsoberfläche. 1. Grundlagen der Textverarbeitung. 2. Drucken. 3. Textgestaltung. 4. Arbeitsoberfläche Ein Textverarbeitungsprogramm entdecken Allgemeines über das Arbeitsumfeld Ansichtszoom 1. Grundlagen der Textverarbeitung Dateien speichern Öffnen eines Dokuments Anzeigen der nicht

Mehr

Zielgruppe Dieses Training richtet sich an Personen, die bisher noch keine Erfahrung im Umgang mit Microsoft Word 2010 haben.

Zielgruppe Dieses Training richtet sich an Personen, die bisher noch keine Erfahrung im Umgang mit Microsoft Word 2010 haben. Level 1 Mögliche Trainingslösung: Klassenraum (ILT) Connected Classroom WalkIn (ML) Seminarsprache: Deutsch Englisch Übersicht In diesem Training lernen die Teilnehmer Microsoft Word von Grund auf kennen.

Mehr

Zu diesem Buch 1. Was ist neu in Excel 2007? 5. Erste Schritte mit Excel 2007 13. Danksagung... xi

Zu diesem Buch 1. Was ist neu in Excel 2007? 5. Erste Schritte mit Excel 2007 13. Danksagung... xi Inhalt Danksagung.................................................................... xi 1 2 3 Zu diesem Buch 1 Kein Fachchinesisch!............................................................... 1 Ein

Mehr

New Horizons Video Training Inhalte

New Horizons Video Training Inhalte Microsoft Office 2007 Microsoft Word 2007 Word 2007 Grundlagen Modul 1 - Word 2007 Grundlagen - 01:20:02 1.0 Word 2007 Grundlagen - Überblick - 01:28 1.1 Oberfläche - 23:47 1.2 Textaktionen - 36:28 1.3

Mehr

ProBIT EDV-Schule & Bürodienstleistungen

ProBIT EDV-Schule & Bürodienstleistungen Seite 1 von 6 & Bürodienstleistungen Grundlagen EDV Hardware Eingabegeräte a) Tastatur, Maus b) Diskettenlaufwerk, Festplatte, CD-ROM c) Scanner Zentraleinheit a) Der Prozessor b) Der Arbeitsspeicher Ausgabegeräte

Mehr

In dieser Lektion lernen Sie, wie Sie markierte Textstellen löschen können. Den Abschluss dieser Lektion bildet der sogenannte Überschreibmodus.

In dieser Lektion lernen Sie, wie Sie markierte Textstellen löschen können. Den Abschluss dieser Lektion bildet der sogenannte Überschreibmodus. bitmedia Word 2007 Grundlagen Dieser Kurs vermittelt Ihnen die Grundfunktionalitäten der Textverarbeitungssoftware Word 2007. Sie lernen, wie Sie einfach Texte erstellen und layouten können. Das Hauptaugenmerk

Mehr

PC-Einführung Grundkurs. Word I Grundkurs. Berührungsängste abbauen. Texte erfassen und formatieren

PC-Einführung Grundkurs. Word I Grundkurs. Berührungsängste abbauen. Texte erfassen und formatieren PC-Einführung Grundkurs Berührungsängste abbauen Montag, 15.03. 19.04.2010, 09:00-10:30 Uhr : Sie verstehen es, die Benutzeroberfläche von Windows zu bedienen sowie Maus und Tastatur einzusetzen. Sie kennen

Mehr

DI GÜNTHER GRUND INHALT I

DI GÜNTHER GRUND INHALT I INHALT 1. Grundlagen... 1 Starten Sie Excel... 2 Einrichten der Excel-Oberfläche... 2 Verwenden der Hilfefunktion... 3 Bewegen in der Tabelle und der Arbeitsmappe... 4 Eingabe von Text und Zahlen... 5

Mehr

Lehrgang Dauer Termin

Lehrgang Dauer Termin AnsprechpartnerInnen für n und Anmeldungen: Frau Katrin Hergarden Geschäftsführung ( hergarden@landfrauen-mv.de ) Frau Cornelia Leppelt Referentin für Bildung und Öffentlichkeitsarbeit ( leppelt@landfrauen-mv.de

Mehr

Excel 2013 Grundlagen. Inhalt

Excel 2013 Grundlagen. Inhalt Inhalt Vorwort... I So benutzen Sie dieses Buch... II Inhalt... V Zahlen- und Monatsschreibweise... 1 Dezimal- und Tausendertrennzeichen... 1 Währungssymbol und -position... 1 Monatsschreibweise... 1 Grundlagen...

Mehr

Stichwortverzeichnis. Center für erleichterte Bedienung 32 Charms-Leiste aufrufen 30 Copyright-Symbol 64

Stichwortverzeichnis. Center für erleichterte Bedienung 32 Charms-Leiste aufrufen 30 Copyright-Symbol 64 Stichwortverzeichnis A Abgesicherter Modus 27 Absatz Einzug 61 hängend 62 Adressleiste 26 Aktualisierung 16 Aktuelle Uhrzeit Format 85 Aktuelles Datum Format 84 Alles markieren 19 Ansicht Entwurf 51 Gliederungsansicht

Mehr

Informatik-Anwender II SIZ

Informatik-Anwender II SIZ Aufbau-Lehrgang Informatik-Anwender II SIZ Dieser Lehrgang richtet sich an Personen mit soliden Office-Grundkenntnissen, welche nun Ihre Fähigkeiten erweitern und professionalisieren wollen. Sie werden

Mehr

1 DAS BETRIEBSSYSTEM WINDOWS 8 9 1.1 Die Bildschirmoberfläche... 9. 1.1.1 Der Start-Bildschirm... 10 1.1.2 Der Desktop... 12

1 DAS BETRIEBSSYSTEM WINDOWS 8 9 1.1 Die Bildschirmoberfläche... 9. 1.1.1 Der Start-Bildschirm... 10 1.1.2 Der Desktop... 12 INHALT 1 DAS BETRIEBSSYSTEM WINDOWS 8 9 1.1 Die Bildschirmoberfläche... 9 1.1.1 Der Start-Bildschirm... 10 1.1.2 Der Desktop... 12 1.2 Computer ausschalten... 13 1.3 Zugang zu weiteren Funktionen (Charms-Bar)...

Mehr

bitmedia Excel 2010 Grundlagen (v1.1) Einstiegstest Erste Schritte Einstiegstest Programmstart und Benutzeroberfläche

bitmedia Excel 2010 Grundlagen (v1.1) Einstiegstest Erste Schritte Einstiegstest Programmstart und Benutzeroberfläche bitmedia Excel 2010 Grundlagen (v1.1) Dieser Kurs vermittelt Ihnen die Grundfunktionalitäten des Tabellenkalkulationsprogramms Excel 2010. Sie lernen, wie Sie die einzelnen Zellen mit den unterschiedlichsten

Mehr

INTRO zum ECDL INTRO zum ECDL

INTRO zum ECDL INTRO zum ECDL INTRO zum ECDL DLGI Dienstleistungsgesellschaft für Informatik Am Bonner Bogen 6 53227 Bonn Tel.: 0228-688-448-0 Fax: 0228-688-448-99 E-Mail: info@dlgi.de, URL: www.dlgi.de Dieser Syllabus darf nur in

Mehr

Ms Powerpoint Versionen 2010, 2013, in Französisch, Deutsch, Englisch

Ms Powerpoint Versionen 2010, 2013, in Französisch, Deutsch, Englisch Ms Powerpoint Versionen 2010, 2013, in Französisch, Deutsch, Englisch Ziel Sich die Funktionen eines Präsentationsprogramms aneignen Vorkenntnisse Den Kurs "Einführung in die Informatik" besucht haben

Mehr

Übersicht April - Juni 2006

Übersicht April - Juni 2006 E5460 E554W E530B E521G Photoshop Elements für Intra- und Internet-Auftritte Digitale Bilder: - Grundbegriffe (Pixel, Auflösung usw.) grundsätzliche Programmbedienung - Die Arbeitsoberfläche - Das Zoom-Werkzeug

Mehr

1 Was ist Windows?...15

1 Was ist Windows?...15 Inhalt 1 Was ist Windows?...15 1.1 Verstehen, was ein Computer ist... 16 1.2 Aufgaben eines Betriebssystems... 17 1.3 Die verschiedenen Windows-Versionen... 18 1.4 Zusammenfassung... 20 2 Maus, Tastatur

Mehr

Lernzielkatalog Textverarbeitung Basics

Lernzielkatalog Textverarbeitung Basics Lernzielkatalog Textverarbeitung Basics Word 2000 / 2002 Voraussetzung Grundkenntnisse im Umgang mit Windows Groblernziele Die Teilnehmer/innen haben... Kenntnisse über die Leistungsfähigkeit, Einsatzmöglichkeiten

Mehr

Weiterbildung EDV und Beruf IT-Training WORD 2010. Grundlagen der Textverarbeitung. WORD 2010 für Windows. W2010 / GL / W10-1 Harald Bartholmeß

Weiterbildung EDV und Beruf IT-Training WORD 2010. Grundlagen der Textverarbeitung. WORD 2010 für Windows. W2010 / GL / W10-1 Harald Bartholmeß Weiterbildung EDV und Beruf IT-Training WORD 2010 Grundlagen der Textverarbeitung WORD 2010 für Windows W2010 / GL / W10-1 Harald Bartholmeß WORD 2010 Grundlagen W2010 / GL / W10-1 W10-1 Autor: Dr. Harald

Mehr

Inhalt 1 2. Dieses Buch auf einen Blick 9. Das Programm kennenlernen 17. Excel-Dateien verwalten 41

Inhalt 1 2. Dieses Buch auf einen Blick 9. Das Programm kennenlernen 17. Excel-Dateien verwalten 41 Inhalt 1 2 3 Dieses Buch auf einen Blick 9 Für wen dieses Buch ist.................................................... 10 Der Inhalt im Überblick.................................................... 10

Mehr

Keine Erfahrungen nötig, Übungsmöglichkeiten mit einem Windows-PC

Keine Erfahrungen nötig, Übungsmöglichkeiten mit einem Windows-PC PC Einstieg Sie können einen PC bedienen und für verschiedene Aufgaben im Alltag einsetzen. 100A 23.05.16-27.06.16 Mo 18.15-20.15 h 6 x 2,5 Lektionen Fr. 360.- 100B 25.05.16-29.06.16 Mi 14.00-16.00 h 6

Mehr

Informatik. Excel 2007. Inhalt der Lerneinheiten

Informatik. Excel 2007. Inhalt der Lerneinheiten Arbeitsoberfläche Entdecken der Tabellenkalkulation Allgemeines zum Umfeld Ansichtszoom Digitale Signaturen Grundlegende Tabellenbearbeitung Dateneingabe Ändern des Inhalts einer Zelle Markieren und Löschen

Mehr

Konzept Europäischer ComputerPass

Konzept Europäischer ComputerPass Konzept Europäischer ComputerPass Das Lehrgangssystem Europäischer Computer Pass vermittelt umfassende Kenntnisse und praktische Fertigkeiten mit gängigen Anwenderprogrammen im Microsoft Office-Bereich.

Mehr

DAS EINSTEIGERSEMINAR. Microsoft Office. Word 2010 Günter Flipsen LERNEN ÜBEN ANWENDEN

DAS EINSTEIGERSEMINAR. Microsoft Office. Word 2010 Günter Flipsen LERNEN ÜBEN ANWENDEN DAS EINSTEIGERSEMINAR Microsoft Office Word 2010 Günter Flipsen LERNEN ÜBEN ANWENDEN BuchWord2010.book Seite 5 Freitag, 1. Oktober 2010 4:14 16 Einleitung................................. 11 Lernen Üben

Mehr

Kursthemen IC³- Internet and Computing Core Certification GS4 Key Applications

Kursthemen IC³- Internet and Computing Core Certification GS4 Key Applications 1 Der Aufbau von Microsoft Word 2010 1.1 Die Multifunktionsleiste 1.2 Wichtige Hinweise zur Arbeit mit der Multifunktionsleiste 1.3 Startprogramme für Dialogfelder 1.4 Kontexttools 1.5 Datei-Schaltfläche

Mehr

EDITH NEUBAUER 2004 INHALT I

EDITH NEUBAUER 2004 INHALT I INHALT Vorwort...3 Inhalt... I 1. Word 2003 - Allgemeines...9 Text eingeben...9 Der Cursor...9 Klicken und Eingeben...10 Absätze und Zeilenumbruch...10 Nicht druckbare Zeichen...10 Text korrigieren...10

Mehr

Andre Möller Christine Peyton. Office 97" DÜSSELDORF SAN FRANCISCO PARIS SOEST (NL)

Andre Möller Christine Peyton. Office 97 DÜSSELDORF SAN FRANCISCO PARIS SOEST (NL) Andre Möller Christine Peyton Office 97" i DÜSSELDORF SAN FRANCISCO PARIS SOEST (NL) w Inhaltsverzeichnis Kapitel i: Einleitung i Kapitel 2: Office 97 - ein Paket mit Power 5 Kapitelübersicht 5 Die Programme

Mehr

Login. Login: Excel für Aufsteiger. Passwort: Voraussetzungen. Unterlagen, Literatur. xx = Platznummer 2-stellig

Login. Login: Excel für Aufsteiger. Passwort: Voraussetzungen. Unterlagen, Literatur. xx = Platznummer 2-stellig Login Excel für Aufsteiger Login: xx = Platznummer 2-stellig Voraussetzungen: Grundkenntnisse in Windows Grundkenntnisse in Excel oder Teilnahme am Excel Kurs für Einsteiger Passwort: - RHRK Schulung -

Mehr

Microsoft Office 2002 XP Vom Anfänger zum Experten (60 Tageslizenz)

Microsoft Office 2002 XP Vom Anfänger zum Experten (60 Tageslizenz) ÜBERBLICK: Microsoft Office 2002 XP Vom Anfänger zum Experten (60 Tageslizenz) Microsoft Word 2002 Grundlagen Microsoft Word 2002 Aufbaukurs Microsoft Word 2002 Fortgeschrittene Microsoft PowerPoint 2002

Mehr

Stoffverteilungsplan EDV Unterricht (Klasse 7 bis 10)

Stoffverteilungsplan EDV Unterricht (Klasse 7 bis 10) Stoffverteilungsplan EDV Unterricht (Klasse 7 bis 10) Inhalte des Unterrichts sollten sein: - Grundlagen der EDV - Word - Excel - Powerpoint - Internet Ein Schreibtrainer für das 10-Finger-Schreiben kann

Mehr

1 Computerbenutzung 7 1.1 Der Computer... 7

1 Computerbenutzung 7 1.1 Der Computer... 7 PC-EINSTEIGER Inhalt INHALT 1 Computerbenutzung 7 1.1 Der Computer... 7 1.1.1 Der PC und seine Zusatzgeräte... 9 1.1.2 Den Computer einschalten... 11 1.1.3 Den Computer ausschalten... 12 1.1.4 Die Computertastatur...

Mehr

Die wichtigsten Neuerungen auf einen Blick...35 Themen im Detail...36

Die wichtigsten Neuerungen auf einen Blick...35 Themen im Detail...36 I Informationen zum Umstieg...4 1 WINDOWS VISTA Die wichtigsten Neuerungen auf einen Blick...8 Themen im Detail...9 Der schnelle Umstieg auf Windows Vista...10 Dateien und Ordner im Griff...15 Dateien

Mehr

1 Hardware-Grundlagen (1. Datei:DV-Grundlagen) 1. 2 Software-Grundlagen 7. 2.1 Allgemein 7. 2.2 Daten 9. 2.3 Windows 7 11

1 Hardware-Grundlagen (1. Datei:DV-Grundlagen) 1. 2 Software-Grundlagen 7. 2.1 Allgemein 7. 2.2 Daten 9. 2.3 Windows 7 11 1 Hardware-Grundlagen (1. Datei:DV-Grundlagen) 1 2 Software-Grundlagen 7 2.1 Allgemein 7 2.2 Daten 9 2.3 Windows 7 11 3 Excel 2013 (2. Datei: Excel 2013) 17 (1) Video 3.1 Excel laden 17 (1) 3.2 Datenerfassung

Mehr

Kursthemen Microsoft Office Specialist 2010 B(asic) Word 2010

Kursthemen Microsoft Office Specialist 2010 B(asic) Word 2010 1 Erste Schritte mit 1.1 Grundlagen der Textverarbeitung 1.1.1 Texteingabe und einfache Korrekturen 1.1.2 Formatierungszeichen anzeigen 1.1.3 Text markieren 1.1.4 Text schnell formatieren 1.1.5 Löschen,

Mehr

Index. Nummern Numerics

Index. Nummern Numerics Index Nummern Numerics 3-D-Effekte.................... 269 A A Absatzabstand (Word)............. 67 Absatzausrichtung (Word).......... 54 Absatzformatierung (Word)......... 52 Abschnitte (Word)................

Mehr

(Computerschule)) Lerne deine Zukunft! Kursübersicht. PC-Kurse und Anwendungsprogramme. Start Herbst 2009

(Computerschule)) Lerne deine Zukunft! Kursübersicht. PC-Kurse und Anwendungsprogramme. Start Herbst 2009 . Kursübersicht PC-Kurse und Anwendungsprogramme Start Herbst 2009 PC-Einführung Office Grundlagen Word Grund- und Aufbaukurse Excel Grund- und Aufbaukurse Internet PowerPoint Outlook Vorwort Liebe Leserinnen

Mehr

Kursthemen Microsoft Qualifizierung für Büro und Sekretariat Word 2013

Kursthemen Microsoft Qualifizierung für Büro und Sekretariat Word 2013 Basiswissen 1 Die Word-Programmoberfläche 1.1 Word starten 1.2 Das Word-Fenster 1.3 Das Menüband 1.4 Weitere Möglichkeiten der Befehlseingabe 1.4.1 Kontextmenü und Minisymbolleiste 1.4.2 Tastenkombinationen

Mehr

Diplom Informatik Anwender 1 SIZ

Diplom Informatik Anwender 1 SIZ Diplom Informatik Anwender 1 SIZ MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Der Informatik Anwender 1 SIZ verfügt über Basiskenntnisse in der Informatik sowie über Grundkenntnisse für den zweckmässigen

Mehr

1 Start mit Office 10

1 Start mit Office 10 1 Start mit Office 10 Maus und Touchpad bedienen 12 Programme aufrufen und schließen 14 Das Office-Fenster kennenlernen 20 Das Fenster vergrößern und verkleinern 22 Ein neues Dokument anlegen 24 Die Ansicht

Mehr

1 Die Arbeitsumgebung von PowerPoint...11

1 Die Arbeitsumgebung von PowerPoint...11 Inhalt 1 Die Arbeitsumgebung von PowerPoint...11 1.1 PowerPoint starten... 12 1.2 Die Programmoberfläche... 13 Titelleiste... 13 Menüband... 14 Der Arbeitsbereich... 15 Statusleiste... 16 1.3 Befehlseingabe...

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Einleitung... 11 Über die Autorin... 12 Danke... 13 Über das Buch... 13 Der Aufbau des Buches... 14 Die CD-ROM zum Buch...

Inhaltsverzeichnis. Einleitung... 11 Über die Autorin... 12 Danke... 13 Über das Buch... 13 Der Aufbau des Buches... 14 Die CD-ROM zum Buch... Inhaltsverzeichnis Einleitung................................................................................. 11 Über die Autorin...........................................................................

Mehr

ECDL / ICDL Textverarbeitung

ECDL / ICDL Textverarbeitung ECDL / ICDL Textverarbeitung DLGI Dienstleistungsgesellschaft für Informatik Am Bonner Bogen 6 53227 Bonn Tel.: 0228-688-448-0 Fax: 0228-688-448-99 E-Mail: info@dlgi.de, URL: www.dlgi.de In Zweifelsfällen

Mehr

1 ONLINE-ZUSAMMENARBEIT GRUNDLAGEN... 7 1.1 Grundlegende Kenntnisse... 7

1 ONLINE-ZUSAMMENARBEIT GRUNDLAGEN... 7 1.1 Grundlegende Kenntnisse... 7 INHALT Der Aufbau dieser Lernunterlage ist der Gliederung des ECDL-Syllabus 1.0 angepasst. Kapitel und Unterkapitel sind daher in der gleichen Nummerierung, wie sie im ECDL-Lernzielkatalog verwendet wird.

Mehr

Hardware Software Tastatur Maus und Funktion (zerlegen) Zusatzgeräte (Scanner, USB, Spiele, Laufwerke usw.)

Hardware Software Tastatur Maus und Funktion (zerlegen) Zusatzgeräte (Scanner, USB, Spiele, Laufwerke usw.) KG VISION EDV Schulung Grundkurs Ihr Nutzen Die Teilnehmerzahl ist auf max. 6 Personen beschränkt Sie arbeiten in einer persönlichen und angenehmen Atmosphäre, ohne Stress! Die Referenten gehen auf Ihre

Mehr

Für wen dieses Buch ist... 10 Der Inhalt im Überblick... 10 Arbeiten mit diesem Buch... 12 Die wichtigsten Neuheiten in Excel 2010...

Für wen dieses Buch ist... 10 Der Inhalt im Überblick... 10 Arbeiten mit diesem Buch... 12 Die wichtigsten Neuheiten in Excel 2010... --- Dieses Buch auf einen Blick 9 Für wen dieses Buch ist.................................................... 10 Der Inhalt im Überblick.................................................... 10 Arbeiten

Mehr

WBTs zu Microsoft Office 2003

WBTs zu Microsoft Office 2003 Standard Content Microsoft Office 2003 Inhaltlich werden alle Anwendungen der Microsoft Office Professional-Palette abgedeckt. Die 150 Lerneinheiten entsprechen ca. 50 Stunden interaktiver Lernzeit. Daraus

Mehr

Nützliche Tasten in WORD 2010

Nützliche Tasten in WORD 2010 Nützliche Tasten in WORD 2010 A L L G E M E I N E B E F E H L E + Neues Dokument + Datei öffnen + Aktuelle Datei schließen (mit Speichern-Abfrage) + Word schließen (mit Speichern-Abfrage) + Speichern Speichern

Mehr

ECDL / ICDL Tabellenkalkulation

ECDL / ICDL Tabellenkalkulation ECDL / ICDL Tabellenkalkulation DLGI Dienstleistungsgesellschaft für Informatik Am Bonner Bogen 6 53227 Bonn Tel.: 0228-688-448-0 Fax: 0228-688-448-99 E-Mail: info@dlgi.de, URL: www.dlgi.de In Zweifelsfällen

Mehr

Inhalt 1 2. Über dieses Buch 9. Eigene Web Apps erstellen 15. Web Apps weiterentwickeln 27

Inhalt 1 2. Über dieses Buch 9. Eigene Web Apps erstellen 15. Web Apps weiterentwickeln 27 Inhalt 1 2 3 Über dieses Buch 9 Neue Funktionen in Access 2013........................................... 10 Ein kurzer Überblick...................................................... 12 Voraussetzungen.........................................................

Mehr

Ms Excel Versionen 2010, 2013, in Französisch, Deutsch, Englisch

Ms Excel Versionen 2010, 2013, in Französisch, Deutsch, Englisch Ms Excel Versionen 2010, 2013, in Französisch, Deutsch, Englisch Ziel Sich die Funktionalitäten eines Tabellenkalkulators aneignen Vorkenntnisse Den Kurs "Einführung in die Informatik" besucht haben oder

Mehr

Ms Word Versionen 2010, 2013, in Französisch, Deutsch, Englisch

Ms Word Versionen 2010, 2013, in Französisch, Deutsch, Englisch Ms Word Versionen 2010, 2013, in Französisch, Deutsch, Englisch Ziel Sich die Funktionen der Textverarbeitung aneignen Vorkenntnisse Den Kurs "Einführung in die Informatik" besucht haben oder gleichwertige

Mehr

Bedarfsgerechte Qualifizierung im Modularen Weiterbildungssystem (MWS)

Bedarfsgerechte Qualifizierung im Modularen Weiterbildungssystem (MWS) Bedarfsgerechte Qualifizierung im Modularen Weiterbildungssystem (MWS) Deutsche Angestellten-Akademie Münster Seite 1/9 Lernmodul: EDV-Grundlagen Inhalte: Die Geschichte der EDV Datenverarbeitung mit dem

Mehr

Zielgruppe Dieses Training richtet sich an Personen, die bisher noch keine Erfahrung im Umgang mit Microsoft Excel 2013 haben.

Zielgruppe Dieses Training richtet sich an Personen, die bisher noch keine Erfahrung im Umgang mit Microsoft Excel 2013 haben. Level 1 Mögliche Trainingslösung: Klassenraum (ILT) Connected Classroom WalkIn (ML) Seminarsprache: Deutsch Englisch Übersicht Dieses Training vermittelt den Teilnehmern die grundlegenden Funktionen von

Mehr

Phone 044 380 58 00 Fax 044 388 68 69 info@educon.ch

Phone 044 380 58 00 Fax 044 388 68 69 info@educon.ch Münchhaldenstr. 10 Postfach 810 CH-8034 Zürich Phone 044 380 58 00 Fax 044 388 68 69 info@educon.ch Sandstr. 10 CH-5412 Gebenstorf www.educon.ch Phone 056 223 55 55 Fax 056 223 55 56 Mobile 079 262 75

Mehr

MODUL 4 Tabellenkalkulation

MODUL 4 Tabellenkalkulation MODUL 4 Tabellenkalkulation Der folgende Abschnitt ist der Syllabus für Modul 4, Tabellenkalkulation, und stellt die Grundlage für den praktischen Test für dieses Modul dar. ZIELE MODUL 4 Das Modul Tabellenkalkulation

Mehr

ECDL-VORBEREITUNGSKURS Modul 3 (Word) - Syllabus 5

ECDL-VORBEREITUNGSKURS Modul 3 (Word) - Syllabus 5 ECDL-VORBEREITUNGSKURS Modul 3 (Word) - Syllabus 5 Textverarbeitungsprogramm starten, beenden Dokument öffnen, schließen Neues Dokument erstellen basierend auf: Standardvorlage oder anderer Vorlage Dokument

Mehr

das Modul 1 Grundlagen Hardware durch eine Online-Prüfung erfolgreich abgeschlossen.

das Modul 1 Grundlagen Hardware durch eine Online-Prüfung erfolgreich abgeschlossen. das Modul 1 Grundlagen Hardware durch eine Online-Prüfung erfolgreich abgeschlossen. die Bestandteile eines Computersystems benennen und zuordnen Funktionen der verschiedenen Hardwarekomponenten beschreiben

Mehr

Herzlich willkommen... 15. Dokumente erstellen und bearbeiten... 33. Inhalt. Inhalt 5

Herzlich willkommen... 15. Dokumente erstellen und bearbeiten... 33. Inhalt. Inhalt 5 Inhalt 5 1 Inhalt Herzlich willkommen... 15 Vorwort... 16 Word starten und beenden... 18 Was ist neu in Word 2016?... 20 Die Programmoberfläche und ihre Elemente... 21 Die verschiedenen Registerkarten...

Mehr

Zertifikat. Frau Martina Schein. hat im taylorix institut für berufliche Bildung e.v. in der Zeit vom 29. Januar 2007 bis 23.

Zertifikat. Frau Martina Schein. hat im taylorix institut für berufliche Bildung e.v. in der Zeit vom 29. Januar 2007 bis 23. für berufliche Bildung e.v Zertifikat Der Inhalt des Lehrgangs ist in der Anlage zu dieser Urkunde angegeben. Frau Martina Schein hat im in der Zeit vom 29. Januar 2007 bis 23. März 2007 an dem Lehrgang

Mehr

Weiterbildungsmaßnahme

Weiterbildungsmaßnahme Weiterbildungsmaßnahme Microsoft Mediengestaltung Office 677/0132/2008 Ein Einstieg in die Maßnahme ist jederzeit möglich SCSI Schulungscenter GmbH Hauptverwaltung: SCSI Schulungscenter GmbH Widmaierstraße

Mehr

Mit dem Befehl Format/Zellen, Register Rahmen. Mit rechter Maustaste anklicken, Befehl Zellen formatieren, Register Rahmen. Mit dem Symbol Rahmen.

Mit dem Befehl Format/Zellen, Register Rahmen. Mit rechter Maustaste anklicken, Befehl Zellen formatieren, Register Rahmen. Mit dem Symbol Rahmen. Fragen und Antworten zu Modul 4 Tabellenkalkulation 1. Wie kann man eine Zeile in einer Tabelle löschen? Zeile markieren, Befehl Bearbeiten/Zellen löschen. Zeile mit rechter Maustaste anklicken, Befehl

Mehr

Inhalt. I Office Allgemein. Kapitel 2. Kapitel i Office-Grundlagen. Die Arbeit mit Dateien. Kapitel 3 Grafikwerkzeuge von Office

Inhalt. I Office Allgemein. Kapitel 2. Kapitel i Office-Grundlagen. Die Arbeit mit Dateien. Kapitel 3 Grafikwerkzeuge von Office I Office Allgemein Kapitel i Office-Grundlagen 4 Office-Programme starten und beenden 6 Die Arbeit in Programmfenstern 8 Mit dem Menüband arbeiten 10 Die Symbolleiste für den Schnellzugriff anpassen 12

Mehr

Über den Autor 7 Über die Übersetzerinnen 7. Einführung 21

Über den Autor 7 Über die Übersetzerinnen 7. Einführung 21 Inhaltsverzeichnis Über den Autor 7 Über die Übersetzerinnen 7 Einführung 21 WerdiesesBuchlesensollte 21 Wie dieses Buch aufgebaut ist 22 Teil I: Microsoft Office 2016 kennenlernen 22 Teil II: (Schreib-)Arbeiten

Mehr

Word XP. Handbuch zur Lehrreihe active learning

Word XP. Handbuch zur Lehrreihe active learning Handbuch zur Lehrreihe active learning Word XP Die Handbücher zur Lehrreihe active learning beschreiben klar und detailliert die Lernschritte beim Erlernen von Software. Die Inhalte wurden von uns so zusammengestellt,

Mehr

DAS EINSTEIGERSEMINAR. Microsoft Office. Access 2010. Winfried Seimert LERNEN ÜBEN ANWENDEN

DAS EINSTEIGERSEMINAR. Microsoft Office. Access 2010. Winfried Seimert LERNEN ÜBEN ANWENDEN DAS EINSTEIGERSEMINAR Microsoft Office Access 2010 Winfried Seimert LERNEN ÜBEN ANWENDEN Einleitung... 11 Lernen Üben Anwenden... 11 Über das Buch... 12 L Teil I: Lernen... 15 L1 Bedienungsgrundlagen...

Mehr

MS-Excel 2010 Änderungen und interessante Funktionen

MS-Excel 2010 Änderungen und interessante Funktionen MS-Excel 2010 Änderungen und interessante Funktionen Gunther Ehrhardt Bahnstraße 1 97256 Geroldshausen Benutzeroberfläche Excel 2010 1 2 3 4 6 8 5 7 9 10 13 12 11 1. Schnellzugriff: speichern, rückgängig,,

Mehr

ECDL / ICDL Online-Zusammenarbeit

ECDL / ICDL Online-Zusammenarbeit ECDL / ICDL Online- DLGI Dienstleistungsgesellschaft für Informatik Am Bonner Bogen 6 53227 Bonn Tel.: 0228-688-448-0 Fax: 0228-688-448-99 E-Mail: info@dlgi.de, URL: www.dlgi.de In Zweifelsfällen gilt

Mehr

bitmedia PowerPoint 2007 Grundlagen Grundlagen Erstellen von Präsentationen Was ist Microsoft Office PowerPoint Programmstart und Benutzeroberfläche

bitmedia PowerPoint 2007 Grundlagen Grundlagen Erstellen von Präsentationen Was ist Microsoft Office PowerPoint Programmstart und Benutzeroberfläche bitmedia PowerPoint 2007 Grundlagen In diesem Kurs erhalten Sie weiterführende Informationen über den effizienten Einsatz von PowerPoint. Sie erfahren Näheres über die Planung einer Präsentation, die Gestaltung

Mehr