Swisscom M2M Centre of Competence. Application Enablement Platform (AEP)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Swisscom M2M Centre of Competence. Application Enablement Platform (AEP)"

Transkript

1 Swisscom M2M Centre of Competence Application Enablement Platform (AEP)

2 Intelligente Produkte erfordern eine intelligente Lösung: AEP Strassenlampen, Kühlanlagen, Fahrräder, Gebäude, Autoflotten, Aufzüge, Automaten: Die Liste von Produkten und Assets, die in der Lage sind zu kommunizieren, ist endlos. Denn mit der cloudbasierten Application Enablement Platform (AEP) von Swisscom können Sie heute sämtliche Produkte und Assets ans Internet anschliessen und die zahlreichen Möglichkeiten und Vorteile der M2M-Technologie nutzen: Kosten senken, Produktivität steigern, Ressourcen schonen, neue Geschäftsfelder erschliessen u.v.m. Nichts anbrennen lassen dank M2M. Kaffeemaschinen wurden bisher in definierten Zeitabständen gewartet. M2M Remote Features ermöglichen eine Wartung nach Verbrauch, d.h. zum genau richtigen Zeitpunkt. Unnötige Servicefahrten fallen weg. Falls keine Fernwartung möglich ist, fährt der Servicetechniker dank Informationen von der Kaffeemaschine mit passenden Ersatzteilen und Werkzeugen vor.

3 Was zeichnet intelligente Produkte aus? Intelligente Produkte/Assets sind in der Regel über eine integrierte SIM-Karte in der Lage, Daten zu übermitteln und zu empfangen. Diese Fähigkeit bildet die Grundlage, damit neue Services und Produktfeatures entstehen können, die im Allgemeinen für erheblich mehr Effizienz, weniger Kosten und mehr Sicherheit sorgen. Denn wer mit Endgeräten direkt verbunden ist und Daten «im Feld» generieren und auswerten kann, kann u.a. das Geschehen besser verstehen, auf Einflüsse schneller reagieren und vor allem: direkt mit seinen Endkunden kommunizieren. Das ermöglicht u.a.: Intelligentes Verhalten von Produkten/ Assets für vorbestimmte Prozesse Minimierte Reaktions-/Standby-Zeiten und Servicekosten dank Remote- Management Optimierte Prozesse dank Verknüpfung mit Business-Applikationen (ERP, CRM, SCM) Neue Service- und Businessmodelle mit neuen Verrechnungsmodellen Innovative Web-Services zur Kundenbindung (z.b. via Mobile-Apps), Gamification Produktoptimierung und -entwicklung basierend auf umfassenden Echtzeit-Daten Post-Selling von Optionen und spezifischer After-Sales-Support Welche Rolle spielt die AEP? Alles, was Sie für die technische Umsetzung Ihrer M2M-Visionen benötigen, bieten wir mit der AEP aus einer Hand an. Das heisst: Sie können Ihre Energie voll und ganz darauf verwenden, die gewünschten Mehrwerte zu generieren. Dank ihrem modulartigen Aufbau passt sich die AEP ganz einfach Ihren Bedürfnissen an. Das bedeutet für Sie: Keine zusätzlichen IT-Ressourcen für Ihre M2M-Visionen Volle Konzentration auf Ihre Mehrwerte dank Produkt- und Prozessoptimierungen Neue Applikationen und Ideen sind in Rekordtempo integriert Sie sind heute bereits gerüstet für M2M 2.0. Mit M2M schalten E-Bikes einen Gang höher. M2M ermöglicht eine Reihe von Features und Services, die via Mobile-Apps, Lenkstangen-Display oder Webportal genutzt werden können: z.b. Verriegeln und Entriegeln, Motor sperren, Lokalisation bei Diebstahl, Tuning oder das Anbieten neuer Services gemäss eigenem Fahrverhalten, Übersicht zum Nutzungsverhalten inkl. Gamification. Die Grundlage für Sharing-Modelle ist gelegt, dank Daten «aus dem Feld» können Produkt und Applikationen laufend optimiert werden.

4 Konzentrieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft statt auf bereits gelöste Probleme. Beste Connectivity, geschützte Datenverbindungen, sichere Speicherung in der Swisscom Cloud, einfachste Applikations- Integration dank offener Architektur mit der AEP ist alles vorhanden. Damit können Sie sich voll auf die wirklich erfolgsrelevanten Kernfragen konzentrieren: Was wird alles möglich, wenn Ihre Produkte oder Assets kommunizieren und Sie auf einmal in direktem Austausch mit Ihren Endkunden oder -benutzern stehen? Welche Business- oder Servicemodelle ergeben sich, welche neuen Geschäftsfelder lassen sich erschliessen und wie müssen die Prozesse angepasst werden? M2M-Lösungen für ein sauberes Ressourcenmanagement. Wasser ist eine kostbare Ressource. Qualitätskontrollen und Verbrauchsmessungen gewinnen zunehmend an Bedeutung, ebenso das Abwasser- und Hochwasser- Management. Echtzeit-Daten sind ein echter Gewinn: Durchflussmengen und Umwelteinflüsse können konstant gemessen werden, automatische Alarmierungen und Steuerungen integriert werden etc. Dank der AEP können diese Daten auch in andere Anwendungen (z.b. für verbrauchsgerechte Verrechnung) und Gesamtprozesse einfliessen.

5 Warum die AEP von Swisscom? Für die gewinnbringende Integration von intelligenter Technologie braucht es verschiedene Schritte und Komponenten: Kommunikation übers mobile Netz (Kommunikations-Modul am Produkt, Connectivity), IT-Infrastruktur (Server, Datenbank, Ressourcen etc.), das Anpassen der Prozesse sowie das Entwickeln der neuen Services. Das zieht ein grosses Engagement nach sich auch in Bereichen, die eventuell nicht zu Ihren Kernkompetenzen zählen. Ihre Time-to-market sowie Ihre Investitionen sind schwierig zu berechnen, das Risiko ist entsprechend gross. Mit der AEP ist in Bezug auf mobile Kommunikation und IT bereits alles vorhanden, um Produkte/Assets intelligent zu machen in Form von standardisierten Komponenten, die nahtlos miteinander verbunden werden. Vom Kommunikations-Modul, das direkt am Produkt oder Asset angebracht wird, über die erstklassige Swisscom Connectivity bis hin zum virtuellen Server in der Swisscom Cloud steht alles zur Verfügung, um Ihre Produkte/Assets mit intelligenter Technologie aufzuwerten. Sie minimieren den Entwicklungsaufwand. Mit der AEP können Sie Ihre Produkte/Assets ohne zusätzliche Ressourcen intelligent machen IT und mobile Datenübertragung sind bereits «ready-to-use». So können Sie sich ganz auf die Entwicklung innovativer Geschäftsstrategien und -modelle konzentrieren. Sie beschleunigen Ihre Time-to-market. Von der weltweiten Connectivity über die gesicherte Datenübertragung und Speicherung bis hin zur Steuerung der Business Logik inklusive umfassender IT-Kapazitäten und -Services ist alles vorhanden und skalierbar verfügbar. Ihre Businessidee kann rasch verwirklicht werden und ausgebaut: Mit den Swisscom Cloud Services (Dynamic Computing Services) verfügen Sie über enorme IT-Kapazitäten auf Reserve, die Sie je nach Bedarf einsetzen können und die verbrauchsgerecht verrechnet werden. Sie minimieren Ihr Risiko. Um herauszufinden, ob die Integration intelligenter Technologien in Ihre Produkte/ Assets gewinnbringend ist, muss das Preis-Leistungs-Verhältnis der zu erfassenden Datenpunkte bekannt sein. Die Komponenten der AEP sind standardisiert, ihre Leistungen klar umrissen, ihre Preise transparent. Damit lässt sich leicht berechnen, ob sich eine Investition lohnt. Sie haben die laufenden Kosten im Griff. Da es sich bei AEP um einen Managed Service mit transparenten Preisen handelt, sind die Kosten klar kalkulierbar. Auch Ihren Kunden und Benutzern gegenüber: Dank lückenloser Daten und integrierten Management-Tools können auch Sie verbrauchergerechte Preise anbieten. Sie sind offen für M2M 2.0. Mit der AEP ist die Grundlage geschaffen, damit Sie sich zukünftig ganz auf die Weiterentwicklung Ihrer Produkte/Assets konzentrieren können. Neue Verknüpfungen und Anwendungen sind dank offener und skalierbarer Architektur in verhältnismässig kurzer Zeit realisierbar, so dass Sie auf Marktveränderungen, neue Kundenwünsche oder Innovationen schnell reagieren können. Sie holen das Beste aus Echtzeit-Daten heraus. Visualisierungen, Statistiken und Reports, Alarmfunktionen, Fernsteuerung und -wartung und viele weitere Features der AEP bieten die Basis für die gewinnbringende Nutzung von Echtzeitdaten. Ob zur Optimierung von Prozessen oder Produkten, zur Vertiefung von Kundenbeziehungen, zur Erzielung von Mehrwert, zur Kostenreduktion oder zur Produktivitätssteigerung: Mit der AEP stehen Ihnen die nötigen Grundlagen zur Verfügung. Gut zu wissen Das macht die AEP einzigartig Beste M2M-Connectivity der Schweiz, weltweit erstklassige Abdeckung Sichere Verbindungen, u.a. dank hochkomprimierter Datenübertragung Sichere Speicherung in der Swisscom Cloud, Daten bleiben in der Schweiz Beste Connectivity Sichere Datenverbindung Sichere Datenspeicherung

6 Alles für Ihre M2M-Visionen. Wie ist die AEP eingebettet? Business Logik & Prozesse Interfaces Mobil-Apps Massgeschneiderte Applikationen AEP Application Enablement Platform Swisscom Service-Komponenten Swisscom M2M Remote Management Application Device Management Visualisation & Reporting Device Connectivity Alarm Management Application Management User Management M2M Connectivity Ihre Produkte oder Assets Gut zu wissen Die Datenübertragung macht den Unterschied. Ein USP der AEP betrifft die Datenübertragung vom Produkt/Asset in die Swisscom Cloud: Während bei anderen Lösungen umfassende Datenpakete verschickt werden, die durch unzählige Protokolle datenintensiv werden, und die Auswertung fast ausschliesslich auf Serverseite geschieht, sind bei der AEP die Weichen im Kommunikations- Modul gestellt. Hier wird bereits aussortiert, welche Daten unmittelbar relevant sind und in hochkomprimierter, gesicherter Form gesendet werden und welche nur in periodischen Abständen verschickt werden. Ein Vorteil, der in bedeutend kleineren Datenmengen, weniger Kosten und höchster Sicherheit mündet.

7 Ihre Produkte oder Assets Direkt im oder am Produkt/Asset ist die Hardware angebracht, das Kommunikations-Modul. Hauptbestandteile sind der Agent sowie die SIM-Karte. Via Remote Device Management in der AEP können Sie zentral auf die verschiedenen Devices zugreifen und z.b. gezielte Software-Updates durchführen. M2M Connectivity Ihnen steht das schweizweit beste und eines der weltweit zuverlässigsten Netzwerke mit über 700 Roaming- Partnern zur Verfügung. Die integrierte Connectivity Management Platform (CMP) ermöglicht Ihnen eine zentrale Verwaltung aller im Einsatz befindlichen SIM-Karten, u.a. mit Alarm- und Diagnosefunktionen, Nutzungsanalysen, Reportings und weiteren Features, um die M2M-Connectivity auf einfachste Weise im Griff zu haben. Application Enablement Platform AEP Die AEP als Plattform ist das Herzstück Ihrer Lösung, die Ihre M2M-Anwendung zum Leben erweckt. Sie kommuniziert mit allen M2M-Geräten und Modulen, die im Einsatz sind, überträgt die Daten sicher und optimiert, speichert Ihre Daten in der Swisscom Cloud und ermöglicht das einfache Anbinden der Grundkomponenten sowie weiterer Module und Applikationen. Einige Features der AEP: Device Management: Zum Einrichten und Verwalten der einzelnen Communication-Devices. Visualisation & Reporting: Zum Darstellen der Daten in verschiedenen Abbildungen und Diagrammen. Konfigurierbare Ansichten für Reports erleichtern Kontrolle. Device Connectivity: Zum Verwalten und Steuern der Connectivity. (Aktivierungen, Sperrungen, Nutzungsanalysen etc.) Alarm Management: Zum Einstellen von Alarmrufplänen mit Alarmketten inkl. Alarmarchiv (Historie) für Analysezwecke, Verfügbarkeitserkennungen etc. Application Management: Zur Steuerung von Business Logik und Firmware, mit Updatefunktionen für Modem-Software, Applikationssoftware an Geräten und Modulen, Updatefiltern etc. User Management: Zum Einrichten und Verwalten von Kunden und Benutzern. Swisscom Cloud Unsere Rechenzentren erfüllen höchste Sicherheitsanforderungen. Swisscom IT Services ist zertifiziert nach ISO 9001, ISO 14001, ISO/IEC sowie ISO/ IEC Ihnen stehen höchst flexible IT-Leistungen zur Verfügung, die Ihnen auf Basis der tatsächlichen Nutzung verrechnet werden. Damit haben Sie jederzeit IT-Ressourcen auf Reserve zum Nulltarif. Wir bieten einen umfassenden Komplett-Service, der es Ihnen ermöglicht, Ihre knappen IT- Ressourcen auf die für Ihren Markterfolg wichtigen IT-Themen zu fokussieren. Interfaces Die offene und skalierbare Architektur mit ihren Standardinterfaces im Push- oder Pullmodus sorgt für einfache Applikationsintegrationen. Business Logik & Prozesse Einfache Integration bestehender oder künftiger Anwendungen (z.b. ERP, SCM, CRM). Massgeschneiderte Applikationen Die offene und skalierbare Architektur der AEP erlaubt die problemlose Einbindung individueller Applikationen ob selbst entwickelt oder von Drittanbietern. Swisscom M2M Remote Management Application Alle Geräte jederzeit unter Kontrolle haben: Status und Konfigurationen einsehen, bei Bedarf Remote-Anpassungen von Konfiguration und Firmware vornehmen sowie weitere Remote-Features. Mobil-Apps Einfache Integration bestehender oder neuer Applikationen für Mobiltelefone oder Tablets. Swisscom Service-Komponenten Optionale Komponenten, die in den verschiedensten Branchen und Geschäftsmodellen zur Anwendung kommen und laufend weiterentwickelt werden. Z.B.: B-B-C Billing: Ermöglicht die direkte Abrechnung von Servicepaketen mit Endkunden eine Komponente, die vor allem auch dann interessant ist, wenn der Verkauf über Zwischenhändler erfolgt. Data as a Service: Viele gesammelte nichtkritische Daten können für Dritte von grossem Wert sein und künftig über die Daas-Plattform angeboten oder erworben werden.

8 Von Anfang an auf hohem M2M-Level. Von der einfachen Datenverbindung für Fernwartungen über die Einbindung der Nutzer bis hin zu komplexen und systemübergreifenden Shared Services: Mit der AEP sind Sie von Beginn an für alle Fälle gerüstet und können die M2M-Vorteile in ihrer ganzen Fülle ausschöpfen ganz nach Ihren Bedürfnissen. Was ermöglicht die AEP? Mit der AEP von Swisscom können Sie heutige «Standalone»-Produkte/Assets direkt in intelligente Produkte/Assets verwandeln, die in Ihre Geschäftsprozesse eingebunden sind und automatisierte Steuerungsprozesse erlauben. Ohne zusätzliche IT-Ressourcen vollziehen Sie alle Zwischenschritte auf einen Schlag und katapultieren Ihre Produkte/Assets direkt zu Level 4 (siehe Grafik nebenan). Die kosten- und ressourcenintensiven sowie risikoreichen Zwischenschritte entfallen mit der AEP. Zudem ist die solide Grundlage geschaffen, um bei Bedarf auch die Schritte 5 und 6 mit minimalem Aufwand zu realisieren. M2M-Tanküberwachung befeuert Kundenbindung. Daten aus der Fernüberwachung von Tank-Füllständen können via AEP z.b. mit dem Logistik-Management verknüpft werden. Auslieferungsfahrten werden reduziert und somit Kosten und Emissionen. Damit nicht genug: «Sich nie mehr um Füllstände kümmern müssen» ist für Endkunden ein Mehrwert, der z.b. in einem Vendor-managed Inventory Service und einer engeren Kundenbindung münden kann.

9 Der Weg zum M2M- Business in 6 Schritten. Integrierte Hardware Firmware Level 6: Shared Services Öffentliche Services, Web-Communities, Verkehrsleitsysteme, Smart City Level 5: Connected Services Connected Devices, Smart Home Level 4: Business Logic and Processes Dosiersteuerung, Füllstandsmessung, Durchflussmessung, Smart Grid Level 3: Data-Mining Zustandsüberwachung, Temperaturmessung, Luftfeuchtigkeit, Smart Metering Systemübergreifende Services Aufzeigen von unbewussten Bedürfnissen «Socialise your products» Optimieren des Nutzererlebnisses durch den Datenaustausch zwischen den Nutzern Einbindung des Nutzers Beeinflussung des Produktmarketings Weitere bzw. erweiterte Produkte und Services Generierung von neuen Services Automatisierte Steuerprozesse Erstellung des Serviceangebots Integration in Geschäftsprozesse Datenaufbereitung und -analyse Reporting Visualisierung Level 2: Alarming Alarmmelder Zustandsüberwachung Fehlermeldung bzw. Störmeldung Schnellere Reaktionszeit Reduktion von Wartungskosten & Ausfallzeiten Standard Hardware Level 1: Get Connected Fernwartung, Teleservice Einfache Datenverbindung Manueller Fernzugriff Direktverbindung Level 0: Not Connected Infos nur vor Ort Kein Netzwerkanschluss der Anlage, Maschine oder des Geräts Keine automatisierte Reaktion bei Fehlern Kein Angebot von automatisierten Services

10 Let s get started! Wie sieht der Implementierungsprozess aus? 1 2 Tage 1 3 Wochen 3 6 Monate Anwendungsfälle Design & Entwicklung Pilot & Test Rollout Use & Business Case Projektumfang Terminal & Router Auswahl Schnittstellen Definition Detaillierte Projektspezifikationen Pilot Setup Integration des Gerätes Report & Visualisierung Umfangreiches Testen Feinabstimmung Verifizierung Use & Business Case Swisscom Support Implementierung weiterer Use Cases Einbindung von Drittanbietern Applikationsentwicklung Warum AEP von Swisscom? Minimierung von Entwicklungskosten, Zeitaufwand und Risiko Keine zusätzliche IT-Infrastruktur oder weitere IT-Ressourcen nötig Sie können sich auf Ihre Kernkompetenzen konzentrieren Praxisbewährte Technologie Adaptierbar an spezifische Wünsche und beliebig skalierbar Managed Service zu kalkulierbaren Kosten Offen für zukünftige Innovationen Warum Swisscom M2M Center of Competence? Begleitung vom ersten Kick-off bis zum finalen Roll-out Rund 20jährige Erfahrung im Bereich M2M M2M-Ecosystem mit Netzwerk von innovativen Partnern Abdeckung der kompletten M2M-Wertschöpfungskette für rasche und zuverlässige Integration (Modul- und Terminalanbieter, Engineering-Spezialisten für Middle-, Hard- und Software, Systemintegratoren) Warum Swisscom? Mobilfunknetz Nr.1 in der Schweiz Erstklassige, weltweite Abdeckung mit über 700 Roaming-Partnern Höchster Qualitätsanspruch «Made in Switzerland» Führender Innovationstreiber am Puls der Zeit Umfassende ICT-Dienstleistungen aus einer Hand Bewährter Partner für Grossunternehmen und KMU aller Branchen

11

12 Swisscom (Schweiz) AG M2M Centre of Competence Müllerstrasse 16 CH-8004 Zürich

Swisscom M2M Centre of Competence. Connectivity Management Platform (CMP)

Swisscom M2M Centre of Competence. Connectivity Management Platform (CMP) Swisscom M2M Centre of Competence Connectivity Management Platform (CMP) Die Basis für erfolgreiche M2M-Lösungen. Immer mehr Produkte und Assets werden dank M2M-Technologie kommunikationsfähig. Damit sind

Mehr

Rechnen in der Wolke. Cloud Computing Services

Rechnen in der Wolke. Cloud Computing Services Cloud Computing Services Rechnen in der Wolke Die Cloud Computing Services von Swisscom IT Services liefern Ihnen jederzeit die IT-Ressourcen und -Dienstleistungen, die Ihr Unternehmen benötigt. Damit

Mehr

Der Energiesektor im Wandel. 10. Mai 2012

Der Energiesektor im Wandel. 10. Mai 2012 Der Energiesektor im Wandel 10. Mai 2012 Der Energiesektor im Wandel: Was sind die wesentlichen Herausforderungen Heute und Morgen? Riesige Datenmengen! Klimawandel Marktliberalisierung Statt einem Zählerstand

Mehr

Einfach Prozesse beschleunigen.

Einfach Prozesse beschleunigen. Grossunternehmen Einfach Prozesse beschleunigen. Wettbewerbsvorteile durch erhöhte Produktivität. Effizienz mit unseren ICT-Lösungen Einfach alles, was Kommunikation ist: unser Portfolio. Einfach vernetzen

Mehr

Wir leben in einer sich schnell verändernden Welt

Wir leben in einer sich schnell verändernden Welt Wir leben in einer sich schnell verändernden Welt 1 Anzahl der mit dem Internet verbundenen Menschen 2 Mit dem Internet verbundene Devices 3 Eine vernetzte Welt End Users Enterprise Connected Things Partner

Mehr

GSM & Co: Durchbruch für M2M Projekte. Communication World 2008 Marc Sauter, Cinterion Wireless Modules

GSM & Co: Durchbruch für M2M Projekte. Communication World 2008 Marc Sauter, Cinterion Wireless Modules GSM & Co: Durchbruch für M2M Projekte Communication World 2008 Marc Sauter, GmbH 2008, All rights reserved Inhalt Was ist M2M? Markttrends und -treiber Intelligent M2M Communication Eine M2M Erfolgsgeschichte

Mehr

Business-Telefonie aus der Cloud

Business-Telefonie aus der Cloud Business-Telefonie aus der Cloud Jürgen Eßer Produktmanager QSC AG München, Business Partnering Convention 2011 DIE ARBEITSWELT DER ZUKUNFT Fachkräftemangel Privat- und Geschäftsleben verschmelzen Hoher

Mehr

Open Source als de-facto Standard bei Swisscom Cloud Services

Open Source als de-facto Standard bei Swisscom Cloud Services Open Source als de-facto Standard bei Swisscom Cloud Services Dr. Marcus Brunner Head of Standardization Strategy and Innovation Swisscom marcus.brunner@swisscom.com Viele Clouds, viele Trends, viele Technologien

Mehr

Die Cloud, die alles anders macht. Die 6 Grundzüge der Swisscom Cloud

Die Cloud, die alles anders macht. Die 6 Grundzüge der Swisscom Cloud Die Cloud, die alles anders macht. Die 6 Grundzüge der Swisscom Cloud Viele Clouds, viele Trends, viele Technologien Kommunikation Private Apps Prozesse Austausch Speicher Big Data Business Virtual Datacenter

Mehr

IHR BUSINESS WIRD SMARTER. IHK Koblenz, 11. Nov. 2014

IHR BUSINESS WIRD SMARTER. IHK Koblenz, 11. Nov. 2014 MIT M2M-STANDARDS ZU INDUSTRIE 4.0 IHR BUSINESS WIRD SMARTER IHK Koblenz, 11. Nov. 2014 ÜBERBLICK M2M DIGITALER DARWINISMUS AGE OF MANUFACTURING AGE OF DISTRIBUTION AGE OF INFORMATION AGE OF CUSTOMER/USER

Mehr

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde.

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes Unternehmen ist einzigartig. Ganz gleich, ob im Gesundheitssektor oder im Einzelhandel, in der Fertigung oder im

Mehr

Mehr Effizienz für Ihr Unternehmen. Mit der M2M Management Plattform von œ

Mehr Effizienz für Ihr Unternehmen. Mit der M2M Management Plattform von œ Mehr Effizienz für Ihr Unternehmen Mit der M2M Management Plattform von œ M2M Management Plattform Der einfache Weg zu professioneller SIM-Administration und Gewinnmaximierung Immer mehr Unternehmen suchen

Mehr

Leistungsbeschreibung

Leistungsbeschreibung Leistungsbeschreibung NETPro SIMPro BILLPro SLA Author: Ulrich Kaindl, Managing Director Wireless Logic GmbH 19 February 2015 1 von 11 Wireless Logic Wireless Logic ist mit über einer Million aktiver M2M

Mehr

CIBER DATA CENTER für höchste Ansprüche an Datensicherheit

CIBER DATA CENTER für höchste Ansprüche an Datensicherheit CIBER Hosting Services CIBER DATA CENTER für höchste Ansprüche an Datensicherheit Die Sicherheit Ihrer Daten steht bei CIBER jederzeit im Fokus. In den zwei georedundanten und mehrfach zertifizierten Rechenzentren

Mehr

Outsourcing Ein Thema für KMU

Outsourcing Ein Thema für KMU IBM Global Services Outsourcing Ein Thema für KMU Stärken Sie mit Outsourcing die Kernkompetenzen Ihres Unternehmens! Outsourcing + Innovation = Wettbewerbsvorteile ibm.com/ch/services Outsourcing Services

Mehr

FLEXIBLE SOFTWAREPLATTFORM FÜR ENERGIEMANAGEMENT

FLEXIBLE SOFTWAREPLATTFORM FÜR ENERGIEMANAGEMENT FLEXIBLE SOFTWAREPLATTFORM FÜR ENERGIEMANAGEMENT Energiesymposium Energietechnik im Wandel 27. Oktober 2014 Peter Heusinger, Fraunhofer IIS Fraunhofer IIS Einführung Gründe für Energiemanagement Energiebewusst

Mehr

Neues Managed Print Services Seitenpreiskonzept: alles inklusive.

Neues Managed Print Services Seitenpreiskonzept: alles inklusive. Managed Print Services Neues Managed Print Services Seitenpreiskonzept: alles inklusive. Das heisst für Sie: Runter mit den Druckkosten. Produktivität verbessern, Kosten reduzieren, absolute Verlässlichkeit.

Mehr

M2M CloudComputing. Eine Anwendung für Managed Print Service MPS- Dr. Hans-Werner Stottmeister

M2M CloudComputing. Eine Anwendung für Managed Print Service MPS- Dr. Hans-Werner Stottmeister M2M CloudComputing Eine Anwendung für Managed Print Service MPS- Dr. Hans-Werner Stottmeister Copyright OFF SCRIPT2011 Agenda 1. Kostentreiber im After SalesService von Outputsystemen 2. Die Antwort der

Mehr

Präsentationsvorlage IT+Energy partnering in Green Business für Herrn Pollert, stv. HGF

Präsentationsvorlage IT+Energy partnering in Green Business für Herrn Pollert, stv. HGF Präsentationsvorlage IT+Energy partnering in Green Business für Herrn Pollert, stv. HGF ITandENERGY Von BigData zu SmartData Die Informations- und Diensteplattform für die Bayerische Wirtschaft Auf dem

Mehr

Energie Management-Systeme und Applikationen

Energie Management-Systeme und Applikationen Energie Management-Systeme und Applikationen Page 1 Dashboard Client Datenquellen SCADA Reporting Datenbereitstellung im Büro und über das Web mit dem EMPURON Anwendungsserver Anwendungsserver im "Cluster"

Mehr

Der Arbeitsplatz der Zukunft ist heterogen: Mobile Endgeräte, Consumerization & Virtualisierung als Chance für Anwender und IT

Der Arbeitsplatz der Zukunft ist heterogen: Mobile Endgeräte, Consumerization & Virtualisierung als Chance für Anwender und IT Der Arbeitsplatz der Zukunft ist heterogen: Mobile Endgeräte, Consumerization & Virtualisierung als Chance für Anwender und IT Patrick Sauerwein Senior Product Manager 01 Aktuelle Herausforderungen ARBEITSPLATZ

Mehr

SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren

SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren SNP Business Landscape Management SNP The Transformation Company SNP Business Landscape Management SNP Business Landscape Management

Mehr

Wonderware 2014. InTouch 11.0 Wonderware InTouch 2014

Wonderware 2014. InTouch 11.0 Wonderware InTouch 2014 März 2014 2014 Invensys. All Rights Reserved. The names, logos, and taglines identifying the products and services of Invensys are proprietary marks of Invensys or its subsidiaries. All third party trademarks

Mehr

Über DMP Service A/S. Die Herausforderung. Die Lösung

Über DMP Service A/S. Die Herausforderung. Die Lösung Über DMP Service A/S DMP Service ist ein führender europäischer unabhängiger Service Provider, der den Betrieb und die Wartung von Windturbinen, Aufbereitung von Getrieben und den Verkauf von Ersatzteilen

Mehr

Mehr Leistung im Field Service: Mobile Instandhaltung von Maschinen und Anlagen

Mehr Leistung im Field Service: Mobile Instandhaltung von Maschinen und Anlagen PRESSEINFORMATION Mehr Leistung im Field Service: Mobile Instandhaltung von Maschinen und Anlagen Technischer Kundendienst arbeitet mit IT-Systemlösung von ICS International schnell, sicher und serviceorientiert

Mehr

Produktinformation OUTSOURCING SERVICE & SUPPORT, SOFTWARE AS A SERVICE UND BUSINESS PROCESS OUTSOURCING

Produktinformation OUTSOURCING SERVICE & SUPPORT, SOFTWARE AS A SERVICE UND BUSINESS PROCESS OUTSOURCING Produktinformation OUTSOURCING SERVICE & SUPPORT, SOFTWARE AS A SERVICE UND BUSINESS PROCESS OUTSOURCING DIE WICHTIGSTEN VORTEILE IM ÜBERBLICK ZUSAMMENFASSUNG Konzentration auf Ihre Kerntätigkeiten Investitionsschonend:

Mehr

AlarmLink Von der Bedrohung bis zur Hilfeleistung ohne Umwege sicher und schnell

AlarmLink Von der Bedrohung bis zur Hilfeleistung ohne Umwege sicher und schnell AlarmLink Von der Bedrohung bis zur Hilfeleistung ohne Umwege sicher und schnell Von der Bedrohung bis zur Hilfeleistung: Alle am Alarmprozess beteiligten Instanzen können auf die gemeinsame Alarmierungsplattform

Mehr

SkyConnect. Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung

SkyConnect. Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung SkyConnect Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung Inhalt >> Sind Sie gut vernetzt? Ist Ihr globales Netzwerk wirklich die beste verfügbare Lösung? 2 Unsere modularen Dienstleistungen sind flexibel skalierbar

Mehr

ITSM (BOX & CONSULTING) Christian Hager, MSc

ITSM (BOX & CONSULTING) Christian Hager, MSc ITSM (BOX & CONSULTING) Christian Hager, MSc INHALT Ausgangssituation ITSM Consulting ITSM Box Zentrales Anforderungsmanagement Beispielhafter Zeitplan Nutzen von ITSM Projekten mit R-IT Zusammenfassung

Mehr

Heute bereit für morgen Swisscom Managed Services

Heute bereit für morgen Swisscom Managed Services Heute bereit für morgen Swisscom Managed Services Swisscom Grossunternehmen 16.11.2011 Adrian Flückiger Diskussion Willkommen bei Swisscom! 2 Das Gebäude von Zürich Herdern Strategisch für Swisscom und

Mehr

Smart Metering mit Team Energy

Smart Metering mit Team Energy Smart Metering mit Team Energy Unter dem Namen Team Energy entwickeln und vertreiben die KISTERS AG und die Bittner+Krull Softwaresysteme GmbH gemeinsam ein umfangreiches Lösungspaket für den Rollout und

Mehr

Service Management leicht gemacht!

Service Management leicht gemacht! 1 4. FIT-ÖV - 01. Juli 2009 in Aachen Service Management leicht gemacht! Integration, Steuerung und Bewertung von Servicepartnern in der ÖV Dipl.-Inf. Michael H. Bender BRAIN FORCE SOFTWARE GmbH SolveDirect

Mehr

Die aktuellen Top 10 IT Herausforderungen im Mittelstand

Die aktuellen Top 10 IT Herausforderungen im Mittelstand Die aktuellen Top 10 IT Herausforderungen im Mittelstand Ronald Boldt, SPI GmbH Über mich Ronald Boldt Leiter Business Solutions SPI GmbH Lehrbeauftragter für Geschäftsprozess orientiertes IT Management

Mehr

INFINIGATE. - Managed Security Services -

INFINIGATE. - Managed Security Services - INFINIGATE - Managed Security Services - Michael Dudli, Teamleader Security Engineering, Infinigate Christoph Barreith, Senior Security Engineering, Infinigate Agenda Was ist Managed Security Services?

Mehr

Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing

Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing Eine Plattform für Hochverfügbarkeit und maximale Flexibilität und ein Partner, der diese Möglichkeiten für Sie ausschöpft! Microsoft bietet

Mehr

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory Clouds bauen, bereitstellen und managen Die visionapp CloudFactory 2 Lösungen im Überblick Kernmodule CloudCockpit Das Frontend Der moderne IT-Arbeitsplatz, gestaltet nach aktuellen Usability-Anforderungen,

Mehr

Multi-Device Applikationen aus der Swisscom Cloud. Lukas Lehmann

Multi-Device Applikationen aus der Swisscom Cloud. Lukas Lehmann Multi-Device Applikationen aus der Swisscom Cloud Lukas Lehmann Agenda Welcome Swisscom Cloud -> PaaS Get ready for the Championship Use Cases Be a Champion Q&A Swiss made so beständig wie Swisscom selbst

Mehr

Wirkungsvolles Energiedatenmanagement leicht gemacht mit Plant Data Services

Wirkungsvolles Energiedatenmanagement leicht gemacht mit Plant Data Services Jost Bendel, Siemens Industry Energy Environmental Services Wirkungsvolles Energiedatenmanagement leicht gemacht mit Plant Data Services Answers for industry. Siemens Plant Data Services Heben Sie versteckte

Mehr

ENGEL e-service.24. schnell und sicher wieder startklar. be the first.

ENGEL e-service.24. schnell und sicher wieder startklar. be the first. ENGEL e-service.24 schnell und sicher wieder startklar be the first. Der perfekte Online-Support direkt an Ihrer Anlage: Mit ENGEL e-service.24 bekommen Sie eine qualifizierte Fernwartung und Online-Support

Mehr

Ausgabe 09/2012. Big-LinX The Remote Service Cloud Fernwartung und Ferndiagnose für Maschinen und Anlagen

Ausgabe 09/2012. Big-LinX The Remote Service Cloud Fernwartung und Ferndiagnose für Maschinen und Anlagen Ausgabe 09/2012 Big-Lin The Remote Service Cloud Fernwartung und Ferndiagnose für Maschinen und Anlagen Big-Lin Weltweit sicher vernetzt Big-Lin VPN-RendezvousServer Servicetechniker VPN-Rendezvous-Server

Mehr

Inhaltsübersicht. n Aufgabenstellung. n Lösungsüberblick. n Herausforderungen. n Entwicklung der Generatoren. n Zusammenfassung/Schlussfolgerungen

Inhaltsübersicht. n Aufgabenstellung. n Lösungsüberblick. n Herausforderungen. n Entwicklung der Generatoren. n Zusammenfassung/Schlussfolgerungen Dr. Christoph Niemann otris software AG Königswall 21 D-44137 Dortmund Tel. +49 (0)231 958069 0 www.otris.de Modellgetriebene Entwicklung eines WLAN-Management- Systems copyright by by otris software AG:

Mehr

OASIS on-call Contact Center aus der Cloud

OASIS on-call Contact Center aus der Cloud OASIS on-call Contact Center aus der Cloud OASIS on-call Contact Center Die perfekte ACD für Ihr Geschäft Medienübergreifend und leistungsstark Medienübergreifend, schnell im Einsatz und direkt aus der

Mehr

Bacher Integrated Management

Bacher Integrated Management Ihre IT-Verantwortung wir tragen sie mit. Bacher Integrated Management Das zentrale IT-Infrastruktur Management-Portal BIM gibt den EINBLICK. Das zentrale IT-Infrastruktur Management-Portal von Bacher

Mehr

Die Energiewende als Chance nutzen. Die Deutsche Telekom als Partner der Energiewirtschaft

Die Energiewende als Chance nutzen. Die Deutsche Telekom als Partner der Energiewirtschaft Die Energiewende als Chance nutzen. Die Deutsche Telekom als Partner der Energiewirtschaft Wissenschaftstag der Metropolregion Nürnberg, Juli 2012 Andreas Knobloch, Konzerngeschäftsfeld Energie DT Der

Mehr

2 Über Evolaris 3 Industrie 4.0 4 Was wir bieten 5 Lösungen und Vorteile 6 Referenz Infineon 7 Referenz Knapp 8 Referenz AVL 9 Ihr Ansprechpartner

2 Über Evolaris 3 Industrie 4.0 4 Was wir bieten 5 Lösungen und Vorteile 6 Referenz Infineon 7 Referenz Knapp 8 Referenz AVL 9 Ihr Ansprechpartner SEITE INHALT 2 Über Evolaris 3 Industrie 4.0 4 Was wir bieten 5 Lösungen und Vorteile 6 Referenz Infineon 7 Referenz Knapp 8 Referenz AVL 9 Ihr Ansprechpartner Unsere Lösungen und deren Vorteile Seit der

Mehr

Mobile ID. Sichere und einfache Authentisierung mit dem Mobiltelefon

Mobile ID. Sichere und einfache Authentisierung mit dem Mobiltelefon Mobile ID Sichere und einfache Authentisierung mit dem Mobiltelefon Mit Mobile ID können sich Ihre Mitarbeitenden und Kunden bequem und sicher auf Applikationen und Online-Portalen anmelden. Auch Online-

Mehr

SMARTE LÖSUNGEN FÜR DIE VERNETZTE WELT

SMARTE LÖSUNGEN FÜR DIE VERNETZTE WELT SMARTE LÖSUNGEN FÜR DIE VERNETZTE WELT VERBINDEN SIE IHRE GERÄTE MIT DER VERNETZTEN WELT SMARTE LÖSUNGEN FÜR NEUE GESCHÄFTSMODELLE Die digitale Revolution hat das nächste Level erreicht, Vernetzung und

Mehr

CANCOM DIDAS GMBH MANAGED & CLOUD SERVICES

CANCOM DIDAS GMBH MANAGED & CLOUD SERVICES CANCOM DIDAS GMBH MANAGED & CLOUD SERVICES Von individueller Beratung bis zum bedarfsgerechten Betrieb Passen Sie Ihre IT an die Dynamik des Marktes an Unternehmen müssen heute unmittelbar und flexibel

Mehr

CAT Clean Air Technology GmbH

CAT Clean Air Technology GmbH Das kontinuierliche RMS (Reinraum Monitoring System) CATView wurde speziell für die Überwachung von Reinräumen, Laboren und Krankenhäusern entwickelt. CATView wird zur Überwachung, Anzeige, Aufzeichnung

Mehr

Unternehmens- Profil. Philosophie. Leistungen. Kompetenzen. Produkte

Unternehmens- Profil. Philosophie. Leistungen. Kompetenzen. Produkte Unternehmens- Profil Philosophie Produkte Leistungen Kompetenzen 1 1 1Philosophie / Strategie Wir überzeugen 1 durch Qualität und Kompetenz 1 in allem was wir tun! 1 Das ist seit der Firmengründung 2007

Mehr

Bringt Ihre IT auf den Punkt.

Bringt Ihre IT auf den Punkt. Bringt Ihre IT auf den Punkt. Keep it simple, but smart Streamo IT-Consulting bietet Ihnen die Leistungen, das Wissen und die Möglichkeiten, die Sie für Ihre IT brauchen: auf hohem Niveau, mit kurzen

Mehr

VEDA Managed Services IBM POWER SYSTEMS

VEDA Managed Services IBM POWER SYSTEMS VEDA Managed Services IBM POWER SYSTEMS VEDA Managed Services Prävention und Perfektion Schnell, flexibel und kostengünstig auf aktuelle Geschäftsanforderungen zu reagieren, ist das Gebot der Stunde. Dazu

Mehr

KOORDINATION AN DER RAMPE

KOORDINATION AN DER RAMPE KOORDINATION AN DER RAMPE EURO-LOG Zeitfenstermanagement www.eurolog.com/zeitfenstermanagement [...] Im Ergebnis haben wir seit Einführung der Lösung 15 % Produktivitätssteigerung im Wareneingang und eine

Mehr

Claranet Managed Cloud. Deutschlands flexibles Leistungsplus für Unternehmen. VDC Virtual Data Centre

Claranet Managed Cloud. Deutschlands flexibles Leistungsplus für Unternehmen. VDC Virtual Data Centre Claranet Managed Cloud Deutschlands flexibles Leistungsplus für Unternehmen. VDC Virtual Data Centre Claranet Managed Cloud Einfach schneller mehr: Das Leistungsplus des Virtual Data Centre. Die Anforderungen

Mehr

SAP Support On Demand - IBMs kombiniertes Service-Angebot für SAP Hosting und SAP Application Management Services (AMS)

SAP Support On Demand - IBMs kombiniertes Service-Angebot für SAP Hosting und SAP Application Management Services (AMS) (IGS) SAP Support On Demand - IBMs kombiniertes Service-Angebot für SAP Hosting und SAP Application Services (AMS) Martin Kadner, Product Manager SAP Hosting, GTS Klaus F. Kriesinger, Client Services Executive,

Mehr

Industrie 4.0 durchgängig vom Sensor bis zum ERP-System, ein neuer Ansatz

Industrie 4.0 durchgängig vom Sensor bis zum ERP-System, ein neuer Ansatz Industrie 4.0 durchgängig vom Sensor bis zum ERP-System, ein neuer Ansatz Ausgangslage: Der klassische Ansatz der Automatisierung-Pyramide hat bisher nicht zu einer standardisierten und durchgängigen Vernetzung

Mehr

The Intelligent Way of Project and Planning Data Management

The Intelligent Way of Project and Planning Data Management The Intelligent Way of Project and Planning Data Management EN4M Multi-Projekt- und Planungsdaten-Management System (PPDM) Mit der Software EN4M können Unternehmen Projekte und Prozesse planen, steuern

Mehr

IKS Integrated Kanban System Software for electronic Kanban

IKS Integrated Kanban System Software for electronic Kanban IKS Integrated Kanban System Software for electronic Kanban AWF Arbeitsgemeinschaften Gelsenkirchen, 02.-03. Dezember 2008 Warum e-kanban? manufactus GmbH All rights reserved Page 2 www.manufactus.com

Mehr

BW2 CRM. Next Generation Business Applications. Erfolg lässt sich organisieren.

BW2 CRM. Next Generation Business Applications. Erfolg lässt sich organisieren. BW2 CRM Next Generation Business Applications Erfolg lässt sich organisieren. Klasse entscheidet über Masse. Erfolgsfaktor Customer Relationship Management. Der Kunde hat heute mehr Auswahlmöglichkeiten

Mehr

IT Services Leistungskatalog

IT Services Leistungskatalog IT Services Leistungskatalog Eine effiziente IT-Infrastruktur hat in den letzten Jahren enorm an Bedeutung gewonnen. Früher lediglich ein Mittel zum Zweck, ist heute eine intelligente, skalierbare IT-Umgebung

Mehr

Mobile Anwendungen im SAP-Umfeld

Mobile Anwendungen im SAP-Umfeld Erstes Symposium für neue IT in Leipzig 27. September 2013 Michael Rentzsch Informatik DV GmbH michael.rentzsch@informatik-dv.com +49.341.462586920 IT-Trend: Mobile Mobile might be one of the most interesting

Mehr

Mobile Security Worauf Sie beim Einsatz von mobilen Geräten in Ihrem Unternehmen achten sollten

Mobile Security Worauf Sie beim Einsatz von mobilen Geräten in Ihrem Unternehmen achten sollten Siemens Enterprise Communications Group Volker Burgers, Consultant Mobile Security Worauf Sie beim Einsatz von mobilen Geräten in Ihrem Unternehmen achten sollten Version 1 Seite 1 BS MS Consulting & Design

Mehr

EINBLICK. ERKENNTNIS. KONTROLLE. ERFOLG DURCH PRODUKTIVITÄT.

EINBLICK. ERKENNTNIS. KONTROLLE. ERFOLG DURCH PRODUKTIVITÄT. EINBLICK. ERKENNTNIS. KONTROLLE. ERFOLG DURCH PRODUKTIVITÄT. Ganz gleich ob Sie Technologie-Lösungen entwickeln, verkaufen oder implementieren: Autotask umfasst alles, was Sie zur Organisation, Automatisierung

Mehr

Einfaches Managen von Clients, Servern und mobilen Endgeräten mit der baramundi Management Suite TECHNO SUMMIT 2012

Einfaches Managen von Clients, Servern und mobilen Endgeräten mit der baramundi Management Suite TECHNO SUMMIT 2012 Einfaches Managen von Clients, Servern und mobilen Endgeräten mit der baramundi Management Suite TECHNO SUMMIT 2012 2012 baramundi software AG IT einfach clever managen Welche Anforderungen muss ein Client-Management-System

Mehr

Die innovative Lösung zur Datenerfassung in der Industrie. www.linemetrics.com

Die innovative Lösung zur Datenerfassung in der Industrie. www.linemetrics.com Die innovative Lösung zur Datenerfassung in der Industrie. www.linemetrics.com LineMetrics ist eine Cloud-Plattform mit M2M* Hardware *Machine-to-Machine-Kommunikation zum Erfassen und Analysieren von

Mehr

individuelle IT-Lösungen

individuelle IT-Lösungen individuelle IT-Lösungen Unternehmensprofil Als kompetenter IT Dienstleister ist HaKoDi EDV-Systeme für kleine und mittelständische Unternehmen in ganz Mitteldeutschland tätig. Wir planen und realisieren

Mehr

Making Things Right mit Industry Services

Making Things Right mit Industry Services Dirk Hoke, CEO Customer Services Making Things Right mit Industry Services siemens.com/hannovermesse Making Things Right mit Industry Services Services Seite 2 18. Februar 2014 Wachsende Herausforderungen

Mehr

Firmware 2.0.x, April 2015

Firmware 2.0.x, April 2015 Firmware 2.0.x, April 2015 1 von 11 Inhaltsverzeichnis Firmware 2.0.x, April 2015... 1 1 Funktionsbeschreibung... 3 1.1 Webinterface... 3 1.2 Einsatz als Modbus - Gateway inkl. TCP --> RTU Umsetzer...

Mehr

M2M Cloud Compu+ng. Eine Anwendung für Managed Print Service MPS- Dr. Hans-Werner Stottmeister

M2M Cloud Compu+ng. Eine Anwendung für Managed Print Service MPS- Dr. Hans-Werner Stottmeister M2M Cloud Compu+ng Eine Anwendung für Managed Print Service MPS- Dr. Hans-Werner Stottmeister Copyright OFF SCRIPT2011 Agenda 1. Kostentreiber im A7er Sales Service von Outputsystemen 2. Die Antwort der

Mehr

Check_MK. 11. Juni 2013

Check_MK. 11. Juni 2013 Check_MK 11. Juni 2013 Unsere Vision IT-Monitoring muss werden: 1. einfach 2. performant 2 / 25 Was macht IT-Monitoring? IT-Monitoring: Aktives Überwachen von Zuständen Verarbeiten von Fehlermeldungen

Mehr

Industrie 4.0 und der Mittelstand

Industrie 4.0 und der Mittelstand a.tent.o-zeltsysteme 16. September 2015 Classic Remise Düsseldorf Industrie 4.0 und der Mittelstand Fraunhofer Seite 1 INDUSTRIE 4.0 FÜR DEN MITTELSTAND Dipl.-Ing. H.-G. Pater Industrie 4.0 : ERP und KMU

Mehr

Software Innovations BPM M2M BRM

Software Innovations BPM M2M BRM Intelligente Geräte. Intelligente Prozesse. Intelligent vernetzt. So starten Sie erfolgreiche Projekte im Internet of Things and Services. Die IoTS Edition im Überblick Software Innovations BPM M2M BRM

Mehr

VoIP und UC. Die integrierte Konvergenzlösung von A1. Bogenhuber Alexander Business Marketing, UC & Videoconferencing

VoIP und UC. Die integrierte Konvergenzlösung von A1. Bogenhuber Alexander Business Marketing, UC & Videoconferencing VoIP und UC Die integrierte Konvergenzlösung von A1 Bogenhuber Alexander Business Marketing, UC & Videoconferencing Was ist Unified Communications? 2 Was ist alles UC? Collab./Conf. Integration Presence

Mehr

Zentrales Energiemanagement für Virtuelle Kraftwerke

Zentrales Energiemanagement für Virtuelle Kraftwerke Zentrales Energiemanagement für Virtuelle Kraftwerke dataprofit Lösung Virtuelles Kraftwerk A 3 Wissenschaftsdialog Energie Reinhard Dietrich Dipl. Inf. Univ. Leiter Technik & Entwicklung dataprofit GmbH

Mehr

Fernwartung von Maschinen, Anlagen und Gebäuden

Fernwartung von Maschinen, Anlagen und Gebäuden Fernwartung von Maschinen, Anlagen und Gebäuden Entscheidungsgrundlage für Systemintegratoren und Endkunden Für die Realisierung von Fernwartungen sind verschiedene Ansätze möglich. Dieses Dokument soll

Mehr

Hard- und Software inventarisieren

Hard- und Software inventarisieren Software und Daten automatisiert verteilen Hard- und Software inventarisieren Software für mobile Geräte verteilen prisma verbindet die verteilten Systeme Fernwartung von internen, externen und mobilen

Mehr

The Intelligent Way of Project and Planning Data Management

The Intelligent Way of Project and Planning Data Management The Intelligent Way of Project and Planning Data Management EN4M Multi-Projekt- und Planungsdaten-Management System (PPDM) Mit der Software EN4M können Unternehmen Projekte und Prozesse planen, steuern

Mehr

Produktinformation workany Stand: 02. April 2013. ITynamics GmbH Industriering 7 63868 Grosswallstadt Tel. 0 60 22-26 10 10 info@itynamics.

Produktinformation workany Stand: 02. April 2013. ITynamics GmbH Industriering 7 63868 Grosswallstadt Tel. 0 60 22-26 10 10 info@itynamics. Produktinformation workany Stand: 02. April 2013 ITynamics GmbH Industriering 7 63868 Grosswallstadt Tel. 0 60 22-26 10 10 info@itynamics.com workany @ Swiss Fort Knox Cloud Computing und Private Cloud

Mehr

TITAN. Android Business Framework. Autor MD Software & Design 13.02.2013-0.9

TITAN. Android Business Framework. Autor MD Software & Design 13.02.2013-0.9 TITAN Android Business Framework Autor MD Software & Design 13.02.2013-0.9 Inhaltsverzeichnis Situation, Herausforderung und Lösung TITAN als mobile Gesamtlösung Prozessablauf aus Gutachterperspektive

Mehr

Customer Relationship Management - Kundenwert steigern, Kommunikation vereinfachen, Risiken minimieren

Customer Relationship Management - Kundenwert steigern, Kommunikation vereinfachen, Risiken minimieren Customer Relationship Management - Kundenwert steigern, Kommunikation vereinfachen, Risiken minimieren Customer Relationship Management Lösungen von ERM sind flexible Komplettlösungen, mit denen Sie Ihre

Mehr

Mehr als Cloud Computing. force : cloud

Mehr als Cloud Computing. force : cloud Mehr als Cloud Computing force : cloud Force Net Mehr als ein IT-Unternehmen Force Net ist ein Infrastruktur- und Cloud-Service-Provider, der die Lücke zwischen interner und externer IT schließt. Force

Mehr

Professionelle Kundenbetreuung im Contact Center mit Microsoft Dynamics CRM

Professionelle Kundenbetreuung im Contact Center mit Microsoft Dynamics CRM Professionelle Kundenbetreuung im Contact Center mit Microsoft Dynamics CRM Mit Microsoft Dynamics CRM zum perfekten Kundenservice CRM Contact Center mit Microsoft Dynamics CRM DYNAMICS ENGAGE KUNDENSERVICE

Mehr

Vending ist unsere Leidenschaft

Vending ist unsere Leidenschaft DE Vending ist unsere Leidenschaft Begeisterung für unsere Kunden und ihre Projekte ist die Basis unserer Arbeit. Wir begleiten und beraten Sie bei der Optimierung Ihrer Kaffee- und Verpflegungsautomaten

Mehr

Best Practice: On-demand Lösungen bei der Software AG. Dr. Dirk Ventur CIO and Head of Global Support

Best Practice: On-demand Lösungen bei der Software AG. Dr. Dirk Ventur CIO and Head of Global Support Best Practice: On-demand Lösungen bei der Software AG Dr. Dirk Ventur CIO and Head of Global Support Software AG ist der weltweit größte unabhängige Anbieter von Infrastruktursoftware für Geschäftsprozesse

Mehr

CONNECT YOUR CALCULATION KNOWLEDGE

CONNECT YOUR CALCULATION KNOWLEDGE CONNECT YOUR CALCULATION KNOWLEDGE Aus Ihrem Fachwissen Entwicklungssoftware machen & produktiver arbeiten. Do it yourself. Mit Ihren Systemen. Kosteneffizient im ganzen Unternehmen nutzen. Bob s Matlab-Skript

Mehr

Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod

Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod Das Herzstück eines Unternehmens ist heutzutage nicht selten die IT-Abteilung. Immer mehr Anwendungen

Mehr

Bustius quidit alisto volupid min naturi. MY-m2m Portal Preventive maintenance

Bustius quidit alisto volupid min naturi. MY-m2m Portal Preventive maintenance MY-m2m Portal Preventive maintenance IHRE VORTEILE Software as a Service Geringe Investitionskosten Sichere Datenübertragung Siemens S7-300/400 Siemens S7-1200 Siemens S7-1500 WAGO IO-System 750 Phoenix

Mehr

Cloud Enterprise Computing Solutions EMEA. ArrowSphere xsp Central. arrowsphere.net

Cloud Enterprise Computing Solutions EMEA. ArrowSphere xsp Central. arrowsphere.net Cloud Enterprise Computing Solutions EMEA ArrowSphere xsp Central arrowsphere.net Die Cloud. Äußerst vielversprechend, doch auch komplex in ihren Herausforderungen. ArrowSphere xsp Central. Für ein besseres

Mehr

Die EBCONT Unternehmensgruppe.

Die EBCONT Unternehmensgruppe. 1200 Wien, Handelskai 94-96 Johannes Litschauer, Alex Deles IT-Infrastruktur IT-Betrieb (managed Services) Cloud / Elastizität 1200 Wien, Handelskai 94-96 Johannes Litschauer, Alex Deles Enterprise Solutions

Mehr

Kundenwissen für den Energieversorger der Zukunft

Kundenwissen für den Energieversorger der Zukunft Kundenwissen für den Energieversorger der Zukunft Dr. Leading Tobias customer Graml insights CTO company tobias.graml@ben-energy.com for utilities in Europe Sechs Jahre Expertise in Datenanalyse und Kundenverhalten

Mehr

TELEKOM CLOUD COMPUTING. NEUE PERSPEKTIVEN. Dietrich Canel Telekom Deutschland GmbH 03/2013 1

TELEKOM CLOUD COMPUTING. NEUE PERSPEKTIVEN. Dietrich Canel Telekom Deutschland GmbH 03/2013 1 TELEKOM CLOUD COMPUTING. NEUE PERSPEKTIVEN. Dietrich Canel Telekom Deutschland GmbH 03/2013 1 DIE TELEKOM-STRATEGIE: TELCO PLUS. 2 AKTUELLE BEISPIELE FÜR CLOUD SERVICES. Benutzer Profile Musik, Fotos,

Mehr

Treuhand Cloud. Die Arbeitsumgebung in der Cloud

Treuhand Cloud. Die Arbeitsumgebung in der Cloud Treuhand Cloud Die Arbeitsumgebung in der Cloud Seite 2 Diagramm Treuhand Cloud Server Server Treuhand-Büro Home-Office Treuhand-Kunde Treuhand-Büro Interne IT-Infrastruktur des Treuhänders. Zugriff auf

Mehr

www goes embedded by noser Augmented Reality in der Praxis bei Noser Engineering AG Andreas Kressibuch Business Director Oktober 2014

www goes embedded by noser Augmented Reality in der Praxis bei Noser Engineering AG Andreas Kressibuch Business Director Oktober 2014 www goes embedded by noser Augmented Reality in der Praxis bei Noser Engineering AG Andreas Kressibuch Business Director Oktober 2014 Noser Engineering AG 2014, Alle Rechte vorbehalten. Agenda Kurzvorstellung

Mehr

Die clevere Server- und Storage- Lösung mit voll integrierter Servervirtualisierung.

Die clevere Server- und Storage- Lösung mit voll integrierter Servervirtualisierung. Die clevere Server- und Storage- Lösung mit voll integrierter Servervirtualisierung. Entscheidende Vorteile. Schaffen Sie sich jetzt preiswert Ihre Virtualisierungslösung an. Und gewinnen Sie gleichzeitig

Mehr

Trends und Entwicklungen in der ICT Branche Chancen und Herausforderungen. Urs Schaeppi CEO Swisscom AG

Trends und Entwicklungen in der ICT Branche Chancen und Herausforderungen. Urs Schaeppi CEO Swisscom AG Trends und Entwicklungen in der ICT Branche Chancen und Herausforderungen Urs Schaeppi CEO Swisscom AG «Ich sehe eine Schweiz, in der auch besondere Orte das beste Netz haben.» Mehr Möglichkeiten fu r

Mehr

WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN

WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN Dr. Bernd Kiupel Azure Lead Microsoft Schweiz GmbH NEUE MÖGLICHKEITEN DURCH UNABHÄNGIGKEIT VON INFRASTRUKTUR BISHER: IT-Infrastruktur begrenzt Anwendungen

Mehr

Advantage Services. Monitoring & Service Management Managed Services von Siemens Zur proaktiven Unterstützung Ihrer Serviceprozesse

Advantage Services. Monitoring & Service Management Managed Services von Siemens Zur proaktiven Unterstützung Ihrer Serviceprozesse Advantage s Monitoring & Management Managed s von Siemens Zur proaktiven Unterstützung Ihrer prozesse siemens.com/buildingtechnologies Globale Herausforderungen beeinflussen die Wettbewerbsfähigkeit eines

Mehr

ERP in der Cloud? Priv.-Doz. Dr. Axel Winkelmann. ERP in der Cloud? PD Dr. Axel Winkelmann

ERP in der Cloud? Priv.-Doz. Dr. Axel Winkelmann. ERP in der Cloud? PD Dr. Axel Winkelmann Priv.-Doz. Dr. Axel Winkelmann Evolution der Anwendungssystemlandschaft Erste digitale Revolution Digitalisierung und Computerisierung erlauben die virtuelle Abbildung der Real-Welt Digitalisierung Realität

Mehr