Länger leben dank eines gesunden Mundraumes Die besten Tipps bei Zahnfleischentzündung, die Ihnen sofort Erleichterung bringen.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Länger leben dank eines gesunden Mundraumes Die besten Tipps bei Zahnfleischentzündung, die Ihnen sofort Erleichterung bringen."

Transkript

1 Länger leben dank eines gesunden Mundraumes Die besten Tipps bei Zahnfleischentzündung, die Ihnen sofort Erleichterung bringen.

2 Fast jeder hat es schon erlebt. Der Schaum nach dem Zähneputzen ist durch Blut rötlich angefärbt. Es beginnt ganz harmlos: mit leichtem Zahnfleischbluten während des Zähneputzens. Was sich so harmlos anhört, ist jedoch meist schon das erste Alarmzeichen einer beginnenden, durch Bakterien hervorgerufenen Zahnfleischentzündung. Was ist eine Zahnfleischentzündung? Kleinste Verletzungen durch die Zahnbürste, schlecht sitzende Prothesen oder Zahnspangen führen oft zu entzündeten Stellen im Mundraum. Ist eine solche mechanische Ursache jedoch nicht erkennbar und Sie leiden dennoch unter einer Entzündung des Zahnfleisches, ist höchste Eile geboten. Die typischen Symptome sind gerötetes und geschwollenes Zahnfleisch oder eben Zahnfleischbluten. Zieht sich auch noch das Zahnfleisch zurück, sodass die Zahnhälse freiliegen und schmerzempfindlich werden, sollten Sie schnellstmöglich damit beginnen, die Entzündung zu bekämpfen. Nicht oder zu spät behandelte Zahnfleischentzündungen (Gingivitis) können chronisch werden oder sich zu einer Parodontitis entwickeln. Die Folgen sind nicht nur sich lockernde Zähne und Knochenschwund, sondern auch schwerwiegende Erkrankungen wie Diabetes, Schlaganfall sowie Herz-Kreislauf-Krankheiten. Ursachen von Zahnfleischentzündungen Eine Zahnfleischentzündung, auch Gingivitis genannt, ist meist die Folge unzureichender Mundhygiene. Nur einmal am Tag Zähneputzen, wie es leider viele Personen tun, genügt nicht, um den Mundraum rundum gesund zu halten! Auch eine trockene Mundhöhle, Nikotin, Vitamin-C-Mangel, Leukämie, einige Medikamente oder eine Schwangerschaft können zu entzündetem Zahnfleisch führen. Zahnfleischentzündungen entstehen durch krankmachende Bakterien, die sich in Zahnfleischtaschen und am Zahnfleischsaum sammeln und im ganzen Körper ausbreiten können. Durch nachlässige Zahnreinigung setzt sich bakterieller Zahnbelag, sogenanntes Plaque, an Zähnen und Zahnzwischenräumen ab. Wird dem Plaque nicht rechtzeitig und gründlich zu Leibe gerückt, setzt dieser aus Stoffwechsel- und Zerfallsprozessen entstehende bakterielle Stoffe frei und wird nach einiger Zeit zu fest auf den Zähnen haftendem Zahnstein. Erste Hilfe bei entzündetem Zahnfleisch Wer eine Zahnfleischentzündung hat, der sehnt sich nach Linderung, und das am besten sofort. Es gibt viele Hausmittelchen, die bei entzündetem Zahnfleisch wahre Wunder wirken. Hierzu muss man natürlich wissen, wie man erst einmal die ersten Schmerzen besiegt, um die Beschwerden der Zahnfleischentzündung wenigstens ein bisschen zu lindern. 1

3 Ganz ohne Hilfsmittel funktioniert die Massage des Zahnfleischs. Diese hilft dann, wenn auch die Muskeln schmerzen und nicht nur das Zahnfleisch. Eine sanfte Massage, die auch gar nicht allzu lange dauern muss, wirkt durchblutungsfördernd und heilungsanregend. Für eine solche Massage sollte mit dem Finger einfach von außen gegen die schmerzenden Stellen gedrückt werden. Wichtig ist es, sich gleich die Zähne zu putzen, wenn die ersten Anzeichen der Zahnfleischentzündung auftreten. Auch wenn es möglicherweise wehtut, sollte auf das Putzen gerade jetzt nicht verzichtet werden, denn oft ist Plaque der Auslöser für die Entzündung. Wer eine weiche Bürste hat, der sollte diese benutzen sie drückt beim Putzen nicht so stark gegen das Zahnfleisch. Gerade auch die betroffenen Stellen sollten sanft, aber gründlich geputzt werden. Am besten geht eine Ultraschallzahnbürste, da diese mit Ultraschall die Bakterien und somit die Entzündung beseitigt. Außerdem haben Sie keinen Kontakt mit dem entzündeten Zahnfleisch, da der Schall die Reinigung erledigt. Somit haben Sie keine Schmerzen. (Weitere Infos finden Sie unter: ) Wer eine Mundspülung daheim hat, sollte sie unbedingt verwenden sie wirkt desinfizierend und schmerzlindernd. Es gibt auch Mundduschen mit Wasserdruck, dank der sich schwer erreichbare Stellen reinigen lassen. Wohl jeder hat im Kühlfach eine Eispackung, Eiswürfel oder Ähnliches liegen. Dies ist die dritte Möglichkeit, die bei schmerzendem Zahnfleisch angewendet werden sollte, um sich gleich in den ersten Minuten, wenn die Schmerzen auftreten, Linderung zu verschaffen. Die Eispackung wird in ein Küchenhandtuch gepackt und dann gegen die schmerzenden Stellen gepresst. Der Sinn dahinter ist, dass das Eis so kalt ist, dass es ein wenig betäubend wirkt dies tut einfach gut bei Schmerzen und lässt das geschwollene Zahnfleisch etwas abschwellen. Diese Erste-Hilfe-Maßnahmen sind das, was jeder tun kann, der entzündetes Zahnfleisch hat, sich aber helfende Hausmittelchen erst zulegen muss. Massieren, Zähne putzen und Eis auflegen ist in jedem Haushalt möglich und hilft zumindest etwas, die Beschwerden erst einmal abzumildern, bevor dann weitere Schritte gegen das schmerzende Zahnfleisch unternommen werden. 2

4 Tipp 1: Mundspülung mit Meersalz Einer der besten Tipps, der je gegen Zahnfleischentzündungen gegeben wurde, ist definitiv die Mundspülung mit Salzwasser. Sie hilft recht schnell und auch dann, wenn die Zahnfleischentzündung bereits akut ist. Am besten wird hierzu grobkörniges, reines Meersalz in Bioqualität verwendet. Circa ein Teelöffel davon wird mit etwas Wasser gemischt, und zwar so, dass eine starke Gurgellösung entsteht. Natürlich schmeckt diese Lösung nicht gerade angenehm, aber es sollte nicht zu wenig Salz und nicht zu viel Wasser verwendet werden. Das Wasser selbst sollte lauwarm sein so ist es am angenehmsten. Eine halbe Minute Gurgeln genügt, um den Mund gründlich zu spülen. Das Salz sorgt dafür, dass die Schleimhäute abschwellen können und die Beschwerden gelindert werden. Diese Spülung hilft recht schnell sie kann bei Bedarf auch wiederholt werden. Die Meersalzspülung verbessert die Mundhygiene und wirkt antibakteriell genau das Richtige also bei Zahnfleischentzündungen. Wer vorbeugen möchte, kann hin und wieder seine Zähne mit feinem Meersalz putzen. Dies sollte jedoch nicht zu oft gemacht werden, da das Salz wie eine Art Schmirgelpapier wirkt und auf die Dauer die Zähne und den Zahnschmelz angreifen kann. Eine Zahnpasta enthält jedoch ebenfalls Partikel, die schmirgelnd wirken wer hier sensibel ist, greift daher am besten zu einer speziellen Zahnpasta für empfindliche Zähne und Zahnfleisch. Tipp 2: Heilkräuter Sehr wohltuend bei Zahnfleischentzündungen ist das Gurgeln mit Eichenrindentee. Hierfür wird allerdings nicht etwa Eichenrindenextrakt verwendet, sondern frische Eichenrinde, die sich aus der Apotheke beschaffen lässt. Für eine Gurgellösung werden einfach zwei Teelöffel der Eichenrinde in einer Tasse Wasser eine Viertelstunde geköchelt, um so eine antibakterielle und entzündungshemmende Mundspülung zu erhalten, mit der dann nach dem Abseihen gegurgelt werden kann. Allerdings wirkt die Eichenrinde zwar sehr gut, jedoch nicht sofort stündliches oder zumindest häufiges Gurgeln empfiehlt sich hier. Salbei ist ein weiteres exzellentes Mittel gegen eine Zahnfleischentzündung. Er hilft vor allem dann sehr gut, wenn das Zahnfleisch leicht blutet. Der Salbei kann auf verschiedene Art und Weise angewendet werden, und das Praktische an ihm ist, dass ihn viele Menschen bereits im heimischen Kräutergarten haben und so nicht extra kaufen müssen. 3

5 Wer ihn nicht daheim hat, sollte aber in jedem Fall auf frischen Salbei zurückgreifen, um sich hin und wieder ein Blatt davon abzuzupfen und es zu kauen. Allerdings sei hier gesagt, dass Salbei einen recht intensiven Eigengeschmack hat, weswegen es unangenehm sein kann, das Salbeiblatt zu kauen. In diesem Fall hilft es auch, das Zahnfleisch und die Zähne mit einem Salbeiblatt abzureiben. Dies sollte jedoch nicht nur einmal gemacht werden und man sollte hierbei recht gründlich vorgehen. Hilfreich ist es auch, sich Salbei-Tee im Teebeutel zuzulegen. Der Teebeutel wird warm direkt auf das Zahnfleisch gelegt, um dort Linderung zu schaffen. Was ist das wohl bekannteste Kraut, das beruhigend wirkt und das jeder schon als Kind als ein wohltuendes Mittel etwa gegen Halsschmerzen kennengelernt hat? Richtig das ist natürlich die Kamille. Diese ist wohl eines der ältesten Hausmittelchen, wenn es um Schmerzen und Entzündungen geht. Auch gegen eine Zahnfleischentzündung lässt sich mit Kamille vorgehen. Hierzu wird einfach ein starker Kamillentee zubereitet, der allerdings nicht unbedingt getrunken werden muss. Dieser Tee dient dazu, den Mund zu spülen, um ihn zu reinigen und zu beruhigen. Das Gurgeln sollte nicht nur einmal passieren, sondern (ebenso wie etwa bei der Mundspülung mit Eichenrinde) in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden. Am allerbesten wirkt übrigens nicht der Tee, den es für wenige Cent im Supermarkt gibt, sondern ein Sud aus den Pflanzen, die sich in der Apotheke kaufen lassen. Sehr wirksam gegen Zahnfleischentzündung ist die Ringelblume. Es kann hier entweder Ringelblumenöl verwendet werden oder aber es wird aus der getrockneten Ringelblume ein Tee zubereitet. Calendula, wie diese Pflanze auch genannt wird, unterstützt die Wundheilung und hilft bei Entzündungen. Es empfiehlt sich, einfach in der Apotheke nachzufragen, um dort Ringelblume zu bekommen. Es gibt noch eine ganze Reihe anderer Heilkräuter, die bei Zahnfleischentzündungen helfen. Der Gang zur Apotheke ist hier immer ratsam, denn auch Eibisch oder vor allem auch Arnika sind wertvolle kleine Helfer im Kampf gegen das entzündete Zahnfleisch. Jedoch haben sich auch Hamamelis oder Myrrhe bewährt, die beruhigend wirken. Gerade das erste Kräutlein wird oft in der Naturkosmetik eingesetzt, wenn eine wohltuende Wirkung erreicht werden soll. Die Anwendung und Dosierung der einzelnen Heilkräuter ist jedoch immer ein wenig unterschiedlich. 4

6 Tipp 3: Öle Sehr wohltuend bei Zahnfleischentzündung kann Teebaumöl wirken. Gewonnen wird dieses Öl aus dem australischen Teebaum, genauer gesagt aus seinen Blättern. Teebaumöl wird schon seit langer Zeit nicht nur zur Behandlung von Entzündungen im Mundraum verwendet es hilft beispielsweise auch hervorragend gegen Pickel. Das antibakterielle Öl hemmt die Entzündung des Zahnfleisches und lässt sich ganz einfach anwenden. Wie es genau angewendet wird, ist Geschmackssache, denn es gibt hier zwei Möglichkeiten. Entweder es wird als Mundspülung genommen, indem es verdünnt wird, oder aber es wird unverdünnt in das Zahnfleisch einmassiert, um so die Beschwerden zu lindern. Manchen Menschen ist es unangenehm, das entzündete Zahnfleisch zu massieren in diesem Fall empfiehlt sich das Gurgeln mit der Teebaumöl-Mundspülung. Teebaumöl ist leicht in Drogerien oder Apotheken zu finden wer nicht lange suchen will und es für spätere Notfälle daheim haben möchte, der kann es natürlich im Internet bestellen. Wichtig ist allerdings, dass das Öl möglichst schnell verbraucht wird, weswegen kleine Mengen hier ausreichen. Zimt ist ein altes Hausmittel, das eine starke antibakterielle Wirkung hat. Es ist sehr empfehlenswert, eine Zahnfleischentzündung mit Zimt zu behandeln. Allerdings sollte hierfür unbedingt der echte Ceylon-Zimt verwendet werden, der die Heilung einer Zahnfleischentzündung fördert. Die Anwendung ist sehr einfach: Etwas Zimtöl wird verdünnt in das schmerzende Zahnfleisch einmassiert. Es kann aber auch ein Wattetupfer mit dem Öl getränkt werden, der dann auf die schmerzenden Stellen gelegt wird. Auch eine Gurgellösung, die mit Zimt zubereitet wird, ist eine Möglichkeit. Wem es unangenehm ist, direkt das Zahnfleisch zu berühren, für den ist die Gurgellösung oft die beste Methode das Zimtöl wird hierzu einfach mit Wasser verdünnt. Einige Tropfen in etwas Wasser reichen bereits aus, um den Mund damit zu spülen. Am besten sollte dies nach dem Zähneputzen geschehen. Das Zimtöl kann in der Apotheke gekauft werden hier findet sich leicht qualitativ hochwertiges Öl. Genauso empfehlenswert ist auch Nelkenöl, da es eine desinfizierende und antibakterielle Wirkung aufweist. Dieses Öl kann ebenfalls genau wie es auch bei Zimtöl der Fall ist auf die entzündeten Stellen aufgetupft werden. Es ist auch hier möglich, einen Wattebausch mit dem Öl zu tränken und diesen auf die betroffenen Stellen aufzulegen, falls das Zahnfleisch sehr schmerzempfindlich ist und lieber nicht direkt berührt werden sollte. 5

7 Eine gute Methode, sich mit Nelkenöl Linderung zu verschaffen, ist aber auch eine Mundspülung mit Nelkenöl. Hierfür werden einfach zehn Tropfen des Öls in ein Glas mit Wasser getropft. Das Wasser sollte eine angenehme, lauwarme Temperatur haben der Mund wird dann nach dem Zähneputzen mit der Lösung gereinigt, die wieder ausgespuckt wird. Auch die Exoten unter den Hausmitteln sind nicht zu verachten: Ein Öl, das zwar auf den ersten Blick weniger bekannt ist für seine gute Wirkung im Kampf gegen Zahnfleischentzündungen, allerdings unter Kennern als ein wahres Wundermittel gilt, ist das Kokosöl. Es tötet Bakterien und hilft so, eine Zahnfleischentzündung wieder in den Griff zu bekommen. Zur Behandlung wird einfach etwas Kokosnussöl sanft in das Zahnfleisch einmassiert. Auch entzündungshemmendes Walnussöl kann lindernd wirken, genau wie Vitamin-E-Öl, das ebenfalls Bakterien tötet. Tipp 4: Ingwer Ingwer ist ein altes Hausmittel, das schon lange für seine vielfältig wohltuenden Wirkungen im Körper bekannt ist. Die Knolle wirkt nicht nur hervorragend gegen Übelkeit, sondern sie ist auch entzündungshemmend und hat eine antibakterielle Wirkung. Da auch Schmerzen durch Ingwer abklingen können, wirkt er perfekt im Kampf gegen Zahnfleischentzündungen. Deswegen ist es eine gute Idee, sich mit frischem Ingwer etwas Linderung zu verschaffen. Hierfür nimmt man einfach ein Stück der Knolle und legt es auf das entzündete Zahnfleisch. Das Stückchen sollte dafür natürlich vorher geschält und von seiner holzigen Haut befreit werden, um seine wohltuende Wirkung entfalten zu können. So einfach dieser Tipp klingt, so wirksam ist er am besten ist es, dieses Hausmittel, das sehr günstig ist, nicht nur einmal anzuwenden, sondern öfter am Tag einmal ein Stückchen Ingwer auf die betroffene Stelle zu legen und dort wirken zu lassen. Wenn die betroffene Stelle recht klein ist, dann kann der Ingwer als kleines Stückchen auch eine Weile einfach im Mund bleiben, sofern es nicht unangenehm ist, ihn am Zahnfleisch einzuklemmen. 6

8 Extratipp: Vorbeugen ist besser als Nachsorgen Wer einmal eine Zahnfleischentzündung hatte, der weiß, wie unangenehm diese sein kann. Es empfiehlt sich also, dafür zu sorgen, dass sie gar nicht erst auftritt. Hier gibt es gleich mehrere Methoden, die man anwenden kann eine davon ist eine vitaminreiche Ernährung. Denn nicht immer werden Zahnfleischentzündung und Zahnfleischbluten durch mangelnde Mundhygiene verursacht. Wer zu wenig Vitamin C zu sich nimmt, riskiert ebenfalls Gingivitis eine lästige Zahnfleischentzündung. Man beugt also vor, wenn man viel Vitamin-C-haltiges Obst zu sich nimmt. Auch eine Vitamin-Breiche Ernährung, die den Säure-Basen-Haushalt reguliert, kann zur Vorbeugung von Zahnfleischentzündungen sinnvoll sein. Die Zähne täglich gründlich zu putzen, und das mindestens morgens und abends, ist das absolute A und O bei der Vorbeugung der Zahnfleischentzündung, deren Hauptursache Bakterien im Zahnbelag sind, die durch Säurebildung das Zahnfleisch reizen. Es gibt Zahnpasta und spezielle Zahnbürsten, die extra für sensibles Zahnfleisch geeignet sind. Ebenfalls sehr wichtig ist die regelmäßige, professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt. Es wird empfohlen, zweimal jährlich diese Reinigung vornehmen zu lassen, die die Zähne und vor allem die Zahnzwischenräume besser von Schmutz und Plaque befreit, als es mit einer Zahnbürste möglich ist. Die Reinigung kostet zwischen 40 und 80 Euro zu zahlen aus dem eigenen Geldbeutel. Sie zählt natürlich nicht zu den Hausmitteln gegen eine Zahnfleischentzündung, da sie aber sehr dabei helfen kann, eine optimale Mundhygiene zu gewährleisten, soll sie zum Ende dieses Ratgebers nicht unerwähnt bleiben. Ein längeres Leben dank eines gesunden Mundraumes Mangelhaft gepflegte Zähne und Zahnfleischentzündungen sind nicht nur ein kosmetisches, und meist auch sehr schmerzhaftes Problem, sondern stellen ein erhebliches Gesundheitsrisiko dar. Laut medizinischen Gutachten besteht ein enger Zusammenhang zwischen der Gesundheit der Zähne und des Zahnfleischs und dem Auftreten von anderen Krankheiten. Menschen, die gepflegte Zähne haben und nicht unter Zahnfleischentzündungen oder Parodontitis leiden, leben diesen Studien zufolge bis zu sieben Jahre länger als Vergleichspersonen mit Zahn- und Zahnfleischerkrankungen. So zeigten beispielsweise an der Universität North Carolina durchgeführte Studien, dass Patienten, die unter Parodontitis leiden, ein zwei- bis sechsfach erhöhtes Risiko haben, an Herz-Kreislauf- Krankheiten zu erkranken. Jeder weiß, dass Nikotin, Übergewicht oder ein hoher Cholesterinspiegel bekannte Risikofaktoren sind, doch kaum einer weiß, dass kranke Zähne und Zahnfleischentzündungen noch weitaus gefährlicher für Herz und Kreislauf sein können! 7

9 Auch die Entstehung von Diabetes Mellitus wird von Zahnfleischentzündungen begünstigt. Leiden Sie schon unter Diabetes Mellitus, so lässt sich die Medikation schlechter einstellen, wenn Sie unter Parodontitis leiden. Nach einer gründlichen Behandlung und professionellen Zahnreinigung lässt sich oft eine signifikante Besserung des Diabetes feststellen. Frauen in der Schwangerschaft, die unter Zahnfleischentzündungen leiden, haben gar ein bis zu siebenfaches Risiko, an einem Diabetes zu erkranken, sowie erleiden häufiger Frühgeburten als Frauen mit gesundem Mundraum. Durch in die Blutbahn gelangende Bakterien, die sich in entzündeten Zahntaschen tummeln, ist auch das Auftreten von Schlaganfällen deutlich erhöht. Eine Ultraschallzahnbürste hilft gegen Zahnfleischentzündungen Doch zum Glück haben Sie einige Möglichkeiten, schon im Vorfeld einer Zahnfleischentzündung vorzubeugen. Zweimal im Jahr sollten Sie bei dem Zahnarzt Ihres Vertrauens eine professionelle Zahnreinigung vornehmen lassen. Zudem sollten Sie auf eine gute Mundhygiene achten, mindestens zweimal am Tag die Zähne putzen, um Bakterien erst gar keine Chance zu geben. Für eine effektive Zahnpflege sind Ultraschallzahnbürsten am besten geeignet. Sie reinigen die Zähne durch Ultraschallwellen, wodurch auch die mit einer herkömmlichen Zahnbürste schwer erreichbaren Stellen im Mundraum effektiv von Belägen befreit werden. Für eine Ultraschallzahnbürste benötigen Sie eine spezielle Zahnpasta. Bei der Verwendung der Zahnbürste bildet diese Zahnpasta Blasen, die durch bis zu 1,8 Millionen Schwingungen pro Sekunde platzen und dadurch einen optimalen Reinigungseffekt für Ihre Zähne haben. Bei regelmäßiger Verwendung einer Ultraschallzahnbürste werden krankmachende Bakterien zerstört sowie Plaque und Zahnstein wirkungsvoll entfernt. Zusammen mit einer regelmäßig durchgeführten professionellen Zahnreinigung in Ihrer Zahnarztpraxis können Sie so sicher sein, das Beste für sich und Ihre Zähne zu tun! Weitere Infos unter: 8

8 von 10 haben Parodontitis!

8 von 10 haben Parodontitis! 8 von 10 haben Parodontitis! Wir haben die schonende Therapie Ihr Praxisteam berät Sie gerne! Was ist Parodontitis? Parodontitis ist eine entzündliche Erkrankung des Zahnhalteapparates (Parodont) und gehört

Mehr

Patienten-Ratgeber. Einfache Tipps für ein gesundes Lächeln

Patienten-Ratgeber. Einfache Tipps für ein gesundes Lächeln Patienten-Ratgeber Einfache Tipps für ein gesundes Lächeln 2 Gesunde Zähne ein Leben lang Investieren Sie täglich ein paar Minuten Zeit in Ihre Zahnpflege es lohnt sich. Ein frischer und gesunder Mund

Mehr

Zahnpflege. gesunde Zähne und frischer atem. pflege mit mundspülung tägliche reinigung interdentalpflege tipps für gesunde zähne

Zahnpflege. gesunde Zähne und frischer atem. pflege mit mundspülung tägliche reinigung interdentalpflege tipps für gesunde zähne Zahnpflege gesunde Zähne und frischer atem pflege mit mundspülung tägliche reinigung interdentalpflege tipps für gesunde zähne PFlege Mit MundSPülung Wir unterscheiden zwischen Mundwasser, Mundspüllösungen

Mehr

... Ihr Mund. Augen. wird. machen. Leistungen unserer Praxis im Überblick

... Ihr Mund. Augen. wird. machen. Leistungen unserer Praxis im Überblick ... Ihr Mund wird Augen machen Leistungen unserer Praxis im Überblick 1 Inhaltsverzeichnis: Prophylaxe Professionelle Zahnreinigung Kinderprophylaxe Prophylaxe-Shop Zahnaufhellung (Bleaching) Zahnschmuck

Mehr

Bitte. lesch.informiert: Prophylaxe und Mundhygiene

Bitte. lesch.informiert: Prophylaxe und Mundhygiene Bitte lächeln! lesch.informiert: Prophylaxe und Mundhygiene lesch.dentalpraxis Individualprophylaxe für Erwachsene Um die eigenen Zähne lange gesund und schön zu erhalten, reicht die Zahnpflege zu Hause

Mehr

elmex SENSITIVE PROFESSIONAL.

elmex SENSITIVE PROFESSIONAL. elmex SENSITIVE PROFESSIONAL. Medizinische Zahnpasta für sofortige und langanhaltende Schmerzlinderung. Eine Markenjury-Aktion für Leserinnen und Leser von Liebes Markenjury-Mitglied! Wissenswertes zum

Mehr

gesund im mund bei diabetes

gesund im mund bei diabetes eine information FÜr Patienten gesund im mund bei diabetes Empfohlen von unterstützt durch Empfehlungsbutton_diabetesDE_2012.indd 08.03.2012 1 08:59:50 13-0668 Colgate Patientenbroschüre.indd 1 A5_Fol_Patienten_148x210mm_EZ.indd

Mehr

Inhaltsverzeichnis Vorwort 3. 1) Wie entstehen Zahnschmerzen? 4

Inhaltsverzeichnis Vorwort 3. 1) Wie entstehen Zahnschmerzen? 4 Inhaltsverzeichnis Vorwort 3 1) Wie entstehen Zahnschmerzen? 4 2) Was ist die Ursache für Zahnschmerzen und wie wird die Diagnose gestellt? 8 2.1.1) Wann müssen Sie mit Ihren Schmerzen zum Zahnarzt? 9

Mehr

IMPLANTATE BRAUCHEN PFLEGE

IMPLANTATE BRAUCHEN PFLEGE Sie bekommen ein Zahnimplantat? Gute Mundpflege ist die wichtigste Voraussetzung, damit Sie lange Freude daran haben. Auch ein Implantat muss richtig gepflegt werden Verloren gegangene Zähne können durch

Mehr

Parodontitis. 1. Was ist eine Parodontitis und wie erkenne ich sie?

Parodontitis. 1. Was ist eine Parodontitis und wie erkenne ich sie? Parodontitis 1. Was ist eine Paradontitis und wie erkenne ich sie? 2. Was sind die Ursachen einer Parodontitis? 3. Was kann ich tun, um eine Parodontitis zu vermeiden? 4. Welches sind die Folgen einer

Mehr

PROFESSIONELLE ZAHNREINIGUNG WÄHREND DER SCHWANGERSCHAFT UND NACH DER GEBURT Warum Zahnpfl ege gerade jetzt besonders wichtig für Sie ist.

PROFESSIONELLE ZAHNREINIGUNG WÄHREND DER SCHWANGERSCHAFT UND NACH DER GEBURT Warum Zahnpfl ege gerade jetzt besonders wichtig für Sie ist. PROFESSIONELLE ZAHNREINIGUNG WÄHREND DER SCHWANGERSCHAFT UND NACH DER GEBURT Warum Zahnpfl ege gerade jetzt besonders wichtig für Sie ist. PROFESSIONELLE ZAHNREINIGUNG Die wohl beste Möglichkeit Karies

Mehr

Diabetes und Zahnfleischprobleme?

Diabetes und Zahnfleischprobleme? Diabetes und Zahnfleischprobleme? nfleisch Em pfeh lungen für gesundes Zahnfleisch aus der meridol Forschung Wissenschaftliche Beratung: Prof. Dr. Thomas Kocher, Leiter der Abteilung für Parodontologie

Mehr

Parodontitis: Ursachen, Folgen, Risiken und erfolgreiche Behandlung.

Parodontitis: Ursachen, Folgen, Risiken und erfolgreiche Behandlung. Zahnarzt Dr. Albert Holler informiert: Parodontitis: Ursachen, Folgen, Risiken und erfolgreiche Behandlung. Die Entzündung des Zahnhalteapparates gehört zu den häufigsten Erkrankungen des Menschen. Warum?

Mehr

Erkältung. Ein complexes Thema einfach erklärt. Trotz Erkältung voll im Leben.

Erkältung. Ein complexes Thema einfach erklärt. Trotz Erkältung voll im Leben. Erkältung Ein complexes Thema einfach erklärt Trotz Erkältung voll im Leben. Erkältung kaum einer entkommt ihr! Eine Erkältung ist weltweit die häufigste Erkrankung, von der Sahara bis nach Grönland. Würde

Mehr

Die professionelle Mundhygiene beim Zahnarzt

Die professionelle Mundhygiene beim Zahnarzt Die professionelle Mundhygiene beim Zahnarzt Einmal mehr ist der kommende September der Monat der Mundgesundheit. Diese erfolgreiche Initiative findet bereits zum dritten Mal statt, und ich möchte mich

Mehr

Zahnbetterkrankungen? Ursachen, Behandlung, Vorbeugung. KKF-Verlag

Zahnbetterkrankungen? Ursachen, Behandlung, Vorbeugung. KKF-Verlag Zahnbetterkrankungen? Ursachen, Behandlung, Vorbeugung Gesunde Zähne ein Leben lang Sehr geehrte Versicherte, sehr geehrter Versicherter, gesunde Zähne bis ins hohe Alter? Das ist keine Utopie, aber auch

Mehr

Zahnimplantate. PatientenPass. Sicherheit und Ästhetik für ein gutes Gefühl.

Zahnimplantate. PatientenPass. Sicherheit und Ästhetik für ein gutes Gefühl. Zahnimplantate PatientenPass Sicherheit und Ästhetik für ein gutes Gefühl. Wichtig! Inhaltsverzeichnis. Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, bitte bewahren Sie Ihren PatientenPass sorgfältig

Mehr

Perlen für schöne Zähne.

Perlen für schöne Zähne. Informationen für anspruchsvolle Zähneputzer 3x täglich Perlen für schöne Zähne. Hart zu Belägen, zart zum Schmelz Ein Juwelier behandelt seine besten Stücke ganz vorsichtig. Er nimmt das zu polierende

Mehr

INFORMATIONEN ZUR NACHSORGE VON ZAHNIMPLANTATEN

INFORMATIONEN ZUR NACHSORGE VON ZAHNIMPLANTATEN INFORMATIONEN ZUR NACHSORGE VON ZAHNIMPLANTATEN WORIN BESTEHT DIE NACHSORGE? Straumann-Implantate sind eine moderne Möglichkeit für Zahnersatz, wenn ein oder mehrere Zähne fehlen. Diese bekannte und hochwertige

Mehr

Lebensqualität! Wohlbefinden durch Mundhygiene. Sie bringen Ihr Auto regelmäßig zur Inspektion und fühlen sich sicher?

Lebensqualität! Wohlbefinden durch Mundhygiene. Sie bringen Ihr Auto regelmäßig zur Inspektion und fühlen sich sicher? Steigern Sie Ihre Lebensqualität! Wohlbefinden durch Mundhygiene Sie bringen Ihr Auto regelmäßig zur Inspektion und fühlen sich sicher? Sie gehen regelmäßig zum Frisör und tun etwas für Ihr gutes Aussehen?

Mehr

Kleiner Mundhygiene-Leitfaden. Für einen gesunden Mund & starke Zähne

Kleiner Mundhygiene-Leitfaden. Für einen gesunden Mund & starke Zähne Kleiner Mundhygiene-Leitfaden Für einen gesunden Mund & starke Zähne Kleiner Mundhygiene-Leitfaden Für einen rundum gesunden Mund und schöne Zähne. Drei Mal täglich Zähne putzen und einmal im Jahr zum

Mehr

Prophylaxe. Zähne lebenslang gesund erhalten. Lust auf schöne Zähne

Prophylaxe. Zähne lebenslang gesund erhalten. Lust auf schöne Zähne Prophylaxe Zähne lebenslang gesund erhalten. Lust auf schöne Zähne Prophylaxe Prophylaxe ein Leben lang Gepflegte natürliche Zähne sind der schönste Schmuck eines Gesichts, sie verleihen einem Lächeln

Mehr

Stomatologie Deutsch

Stomatologie Deutsch Stomatologie Deutsch 5. Zahnerkrankungen und krankheiten 1. Zahnerkrankungen. Arbeiten Sie zu zweit. Partner A deckt den Text für Partner B ab und umgekehrt. Lesen Sie sich jetzt den Text gegenseitig vor

Mehr

Ab wann soll ich mit meinem Kind zum ersten Mal zum Zahnarzt gehen?

Ab wann soll ich mit meinem Kind zum ersten Mal zum Zahnarzt gehen? Ab wann soll ich mit meinem Kind zum ersten Mal zum Zahnarzt gehen? Ab wann soll ich mit meinem Kind zum ersten Mal zum Zahnarzt gehen, und was sollte ich beachten? Oft stellt der Zahnarzt fest, dass schon

Mehr

Die wichtigsten Mund- und Zahnkrankheiten

Die wichtigsten Mund- und Zahnkrankheiten Die wichtigsten Mund- und Zahnkrankheiten im Überblick Berlin / Hamburg, 27. August 2003 Körperliche Belastungen und altersbedingte körperliche Veränderungen wirken sich auch auf den Bereich der Mundhöhle

Mehr

Parodontitis steht mir nicht! Aktiv vorbeugen, erkennen und behandeln. Mit persönlichem Behandlungs-Pass

Parodontitis steht mir nicht! Aktiv vorbeugen, erkennen und behandeln. Mit persönlichem Behandlungs-Pass Parodontitis steht mir nicht! Aktiv vorbeugen, erkennen und behandeln Mit persönlichem Behandlungs-Pass Aktiv gegen Parodontitis: Aktiv für Attraktivität und Wohlbefinden Schöne Zähne stehen für Attraktivität

Mehr

Zahn gesundheit von Pflegebedürftigen

Zahn gesundheit von Pflegebedürftigen Zahn gesundheit von Pflegebedürftigen Eine Aufgabe für die gesamte Familie Mundgesundheit: wichtig für Pflegebedürftige Gesunde Zähne tragen gerade auch im Alter wesentlich bei zur Gesundheit und zum Wohlbefinden!

Mehr

Ihr Partner für Zahngesundheit Kieferorthopädie und Kieferorthopädie. Parodontitis. Vorsorge und Früherkennung. godentis.de

Ihr Partner für Zahngesundheit Kieferorthopädie und Kieferorthopädie. Parodontitis. Vorsorge und Früherkennung. godentis.de Ihr Partner für Zahngesundheit und Kieferorthopädie Ihr Partner für Zahngesundheit und Kieferorthopädie Parodontitis Vorsorge und Früherkennung godentis.de Gesunde Zähne gesunder Mensch Mehr Gesundheit

Mehr

Anleitung zur Mundhygiene

Anleitung zur Mundhygiene Jan Berg Anleitung zur Mundhygiene 2013 brush-it-right.com Vorwort Eine Anleitung zum Zähneputzen, einer Angelegenheit, der Sie seit Jahren mehrmals am Tag nachgehen? Ist das wirklich nötig? Nun ja, genauer

Mehr

1. Wie muss die Ultraschall-Zahnreinigung korrekt angewendet werden?

1. Wie muss die Ultraschall-Zahnreinigung korrekt angewendet werden? Die häufigsten Fragen zur Zahnreinigung und Mundhygiene mit Ultraschall 1. Wie muss die Ultraschall-Zahnreinigung korrekt angewendet werden? Borsten anfeuchten Ca. 1 cm Ultraschall-Zahncreme auf die angefeuchteten

Mehr

Deutsche Gesundheitshilfe. Ein Ratgeber zur medizinisch sinnvollen Anwendung von Schnupfensprays

Deutsche Gesundheitshilfe. Ein Ratgeber zur medizinisch sinnvollen Anwendung von Schnupfensprays Deutsche Gesundheitshilfe Ein Ratgeber zur medizinisch sinnvollen Anwendung von Schnupfensprays 3 Einleitung 4 Wenn Schnupfen Ihre Nase verstopft 5 Was Ihnen bei Schnupfen hilft 7 Wie Sie Schnupfensprays

Mehr

Emmi-dent Professionelle Zahnreinigung. Produktpräsentation Emmi-dent. Gesundheit beginnt im Mund

Emmi-dent Professionelle Zahnreinigung. Produktpräsentation Emmi-dent. Gesundheit beginnt im Mund Produktpräsentation Emmi-dent Gesundheit beginnt im Mund 1 Unsere Produkte Ultraschall-Dentaltechnik für Mensch und Tier Ultraschall-Zahncreme ohne Flouride und Parabene Diverses Zubehör Emmi-dental Professional

Mehr

Patienteninformationen zur Nachsorge von Zahnimplantaten. Optimale Pflege für Ihre. implantatgetragenen Zähne.

Patienteninformationen zur Nachsorge von Zahnimplantaten. Optimale Pflege für Ihre. implantatgetragenen Zähne. Patienteninformationen zur Nachsorge von Zahnimplantaten Optimale Pflege für Ihre implantatgetragenen Zähne. Mehr als eine Versorgung. Neue Lebensqualität. Herzlichen Glückwunsch zu Ihren neuen Zähnen.

Mehr

Zahnärztliche Versorgung bei Menschen mit Behinderung

Zahnärztliche Versorgung bei Menschen mit Behinderung Zahnärztliche Versorgung bei Menschen mit Behinderung Impulsreferat Fachtagung Patientenversorgung am 21./22. Februar 2011 in Berlin Begrüßung Guten Tag meine Damen und Herren, zunächst bedanke ich mich

Mehr

Wir pflegen Ihre Zähne! Unser Prophylaxe-Konzept unterstützt Ihre Zahngesundheit

Wir pflegen Ihre Zähne! Unser Prophylaxe-Konzept unterstützt Ihre Zahngesundheit Wir pflegen Ihre Zähne! Unser Prophylaxe-Konzept unterstützt Ihre Zahngesundheit Kraftvoll zubeißen, strahlend lächeln Unser Wissen für Ihre Zähne Wir sind Ihr Partner, wenn es um schöne und gesunde Zähne

Mehr

Kräuterteemischungen und Anwendung

Kräuterteemischungen und Anwendung Kräuterteemischungen und Anwendung Ein paar Anmerkungen für die Zubereitung von Tee aus frischen Kräutern: Alle Kräuter müssen gründlich gewaschen und ggf. von Ungeziefer (auf Blattläuse achten) befreit

Mehr

Gegen Entzündungen im Mund gewachsen

Gegen Entzündungen im Mund gewachsen RATGEBER & PRODUKTINFORMATION MUND/ZÄHNE Gegen Entzündungen im Mund gewachsen Salviathymol N Natürlich wirksam für das Leben Karies und Parodontose wie es dazu kommt Gesundheitsvorsorge fängt schon bei

Mehr

Zahnprophylaxe PODBI344 Godshorn. Bleiben Sie gesund! Prophylaxe beginnt schon vor der Geburt!

Zahnprophylaxe PODBI344 Godshorn. Bleiben Sie gesund! Prophylaxe beginnt schon vor der Geburt! 1 Bleiben Sie gesund! Prophylaxe beginnt schon vor der Geburt! Unsere Zahngesundheit 03 Risiken rechtzeitig erkennen! 05 Hauptrolle im Biofilm: Die Bakterien! 06 Gesunde Zähne, gesunder Mensch 08 Unsere

Mehr

Neue Profi-Tipps. für gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch

Neue Profi-Tipps. für gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch Neue Profi-Tipps für gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch Vorsorge: Damit Ihr Lächeln ein Leben lang hält Gesund, strahlend weiß und formvollendet. So wünscht sich jeder seine Zähne. Und mit einer entsprechenden

Mehr

Allgemeine Pflegeempfehlung:

Allgemeine Pflegeempfehlung: Allgemeine Pflegeempfehlung: Begrifflich trennen zwischen Zähneputzen und Speiserestentfernung Für die Pflege unterscheiden: Patient mit: Eigenbezahnung Eigenbezahnung und festsitzender Zahnersatz (Brücken)

Mehr

Wirkungsweisen Informationsblätter

Wirkungsweisen Informationsblätter Arbeitsauftrag Ziel Die SuS bilden Zweiergruppen. Jeder Gruppe wird ein Kraut zugeordnet. Zuerst müssen sich die SuS anhand von Zusammenfassung und Büchern über die Wirkungs- und Anwendungsweise ihres

Mehr

Dr. Olivia Schallmayer Professionelle Zahnreinigung Prophylaxe, Prävention

Dr. Olivia Schallmayer Professionelle Zahnreinigung Prophylaxe, Prävention Praxis für Zahnmedizin Dr. Olivia Schallmayer Professionelle Zahnreinigung Prophylaxe, Prävention Prophylaxe bedeutet gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch Die Therapie und die Prävention von Karies (=Zahnfäule)

Mehr

Das System für gesundes Zahnfleisch

Das System für gesundes Zahnfleisch Das System für gesundes Zahnfleisch Periodontal Paste Calciumhydroxid-Suspension Anwendung: Bei parodontalen Defekten Zur Linderung von Symptomen nach parodontalen Eingriffen, wie Schmerzen, Ödeme und

Mehr

Diabetische Retinopathie

Diabetische Retinopathie Netzhautkomplikationen Diabetische Netzhautkomplikationen sind krankhafte Veränderungen in den Augen, die durch einen Diabetes mellitus verursacht werden können. Es handelt sich um die diabetische Retinopathie

Mehr

Für ein besseres Lebensgefühl. Implantatgetragener Zahnersatz sicher und unsichtbar

Für ein besseres Lebensgefühl. Implantatgetragener Zahnersatz sicher und unsichtbar Für ein besseres Lebensgefühl Implantatgetragener Zahnersatz sicher und unsichtbar Wie kommt mein Implantat in den Mund? Woraus besteht mein wi.tal Implantat? Ihr Implantat besteht aus hochwertigem reinem

Mehr

Gesundes Zahnfleisch MUNDHYGIENE 50+ Zentrum für Zahnästhetik

Gesundes Zahnfleisch MUNDHYGIENE 50+ Zentrum für Zahnästhetik Gesundes Zahnfleisch Gesunde und schöne Zähne bis ins hohe Alter: Tipps für die richtige Zahnpflege ab 50 MUNDHYGIENE 50+ Das Original Zentrum für Zahnästhetik Gesunde Zähne - ein Leben lang Inhalt 1 Karies

Mehr

Neue Profi-Tipps. für gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch

Neue Profi-Tipps. für gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch Neue Profi-Tipps für gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch Vorsorge: Damit Ihr Lachen ein Leben lang hält Gerade bei den Zähnen und beim Zahnfleisch ist es sehr gut möglich, Erkrankungen vorzubeugen bzw.

Mehr

IMPLANTATE BRAUCHEN PFLEGE

IMPLANTATE BRAUCHEN PFLEGE Sie bekommen ein Zahnimplantat? Pflegen Sie es, damit Sie lange Freude daran haben. Vorteile von Zahnimplantaten Implantate sind kleine Schrauben, die in den Kiefer implantiert werden. Sie sollen die Funktionen

Mehr

WAS finde ich WO im Beipackzettel

WAS finde ich WO im Beipackzettel WAS finde ich WO im Beipackzettel Sie haben eine Frage zu Ihrem? Meist finden Sie die Antwort im Beipackzettel (offiziell "Gebrauchsinformation" genannt). Der Aufbau der Beipackzettel ist von den Behörden

Mehr

Hoppla! Sie haben uns angeklickt... Herzlich Willkommen

Hoppla! Sie haben uns angeklickt... Herzlich Willkommen Arbeitskreis Zahngesundheit für den Rhein-Erft-Kreis Hoppla! Sie haben uns angeklickt... Herzlich Willkommen Der Arbeitskreis Zahngesundheit für den Rhein-Erft-Kreis wurde 1984 gegründet. Die Mitglieder,

Mehr

DAS NATÜRLICHE ZAHN- PFLEGESYSTEM NEYDENT. für den Erhalt Ihrer wertvollen Zähne und Ihres Zahnfleisches

DAS NATÜRLICHE ZAHN- PFLEGESYSTEM NEYDENT. für den Erhalt Ihrer wertvollen Zähne und Ihres Zahnfleisches DAS NATÜRLICHE ZAHN- PFLEGESYSTEM NEYDENT für den Erhalt Ihrer wertvollen Zähne und Ihres Zahnfleisches Neydent biologische Zahncreme für alle Mundbereiche, die Ihrem Zahnarzt am Herzen liegen Neydent

Mehr

Gesundes Zahnfleisch PARODONTITIS. Zentrum für Zahnästhetik

Gesundes Zahnfleisch PARODONTITIS. Zentrum für Zahnästhetik Gesundes Zahnfleisch Wie kann ich Zahnfleischerkrankungen vorbeugen? Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es? PARODONTITIS Das Original Zentrum für Zahnästhetik Gesundes Zahnfleisch Fundament für schöne

Mehr

Eine Information von Ihrem Zahnarzt. Schöne Zähne, ein Leben lang.

Eine Information von Ihrem Zahnarzt. Schöne Zähne, ein Leben lang. Eine Information von Ihrem Zahnarzt. Schöne Zähne, ein Leben lang. Moderne Prophylaxe. Schöne Zähne, ein Leben lang. Professionelle Zahnreinigung. Einfach entspannt zurücklehnen. Jetzt haben Sie gut Lachen.

Mehr

Ein gesunder Mund Ein LEbEn Lang

Ein gesunder Mund Ein LEbEn Lang Ein gesunder Mund ein Leben lang Wir brauchen unseren Mund zum Essen, Schmecken, Sprechen, Kommunizieren und zum Lächeln. Mundpflege ist sehr wichtig das ganze Leben lang. Mund und Zähne Die Wurzel Die

Mehr

Selbstbewusstsein Vitalität Sicherheit Charme

Selbstbewusstsein Vitalität Sicherheit Charme Parodontitis Selbstbewusstsein Vitalität Sicherheit Charme dr.basset ZAHNMEDIZIN ZENTRUM Endlich gesunde Zähne... PARODONTITIS BAKTERIEN, DIE KEINER HABEN WILL Kennen Sie das? Sie putzen sich Ihre Zähne

Mehr

Leben ohne Parodontitis

Leben ohne Parodontitis Leben ohne Parodontitis Schonende Behandlung mit dem VECTOR Verfahren Was ist Parodontitis? Parodontose = Parodontitis Die früher als Parodontose bezeichnete Erkrankung des Zahnbettes wird durch eine Entzündung

Mehr

Dentiness by Dentinic

Dentiness by Dentinic Wellness für f r Ihre ZähneZ Zahnpflegetipps für gesunde und schöne Zähne Schritt 1: Hygienefähigkeit der Zähne 3 -------------------------------------- Die Qual der Wahl: Welche Zahnpasta? -------------------------------------

Mehr

ProClinical A1500/C600

ProClinical A1500/C600 Effektives Zähneputzen für eine bessere Mundgesundheit ProClinical A1500/C600 30 Tage Geld zurück Garantie Wie Sie Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch effektiv putzen Wie putzen Sie Ihre Zähne? Wissen Sie,

Mehr

Folgen Sie dem natürlichen Weg zur Heilung. ORIGINAL ARZNEITEE IN BESTFORM

Folgen Sie dem natürlichen Weg zur Heilung. ORIGINAL ARZNEITEE IN BESTFORM Husten, Bronchitis? Folgen Sie dem natürlichen Weg zur Heilung. ORIGINAL ARZNEITEE IN BESTFORM Husten und Bronchitis sind Krankheits-Dauerbrenner. Eine akute Bronchitis, die oft mit heftigem, quälendem

Mehr

Warum reicht Zähneputzen nicht?

Warum reicht Zähneputzen nicht? Warum reicht Zähneputzen nicht? Willi Eckhard Wetzel -Professor für Kinderzahnheilkunde- Schlangenzahl 14 35392 Giessen Weshalb soll man eigentlich die Zähne säubern? ------------------------------------------------------------------------

Mehr

Zeigen Sie ihr natürliches lachen. Nachhaltiger Zahnerhalt bei Parodontitis. www.natuerlich-attraktiv.de

Zeigen Sie ihr natürliches lachen. Nachhaltiger Zahnerhalt bei Parodontitis. www.natuerlich-attraktiv.de Zeigen Sie ihr natürliches lachen Nachhaltiger Zahnerhalt bei Parodontitis informationen zu parodontitis www.natuerlich-attraktiv.de inhalt Der Zahnhalteapparat 2 Was sind Erkrankungen des Zahnhalteapparates?

Mehr

Pflege Ihrer implantatgetragenen Brücke

Pflege Ihrer implantatgetragenen Brücke Pflege Ihrer implantatgetragenen Brücke Ästhetik und Funktion Zahnimplantate mit dem speziell für Sie angefertigten und darauf befestigten Zahnersatz bringen Ihnen die Ästhetik und Funktion zurück, die

Mehr

Persönliche Daten. Nachname. Vorname. Straße und Hausnummer. PLZ und Wohnort. E-Mail. Telefonnummer. Blutgruppe. Geburtsdatum. Bekannte Allergien

Persönliche Daten. Nachname. Vorname. Straße und Hausnummer. PLZ und Wohnort. E-Mail. Telefonnummer. Blutgruppe. Geburtsdatum. Bekannte Allergien Implantatpass 1 2 Persönliche Daten Vorname Nachname Straße und Hausnummer PLZ und Wohnort Telefonnummer E-Mail Geburtsdatum Blutgruppe Bekannte Allergien 3 Wichtig! Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter

Mehr

Mit freundlicher Unterstützung von Ihrem Zahnarzt- Team und Chlorhexamed. Implantate. Informationen rund um Ihr Implantat

Mit freundlicher Unterstützung von Ihrem Zahnarzt- Team und Chlorhexamed. Implantate. Informationen rund um Ihr Implantat Mit freundlicher Unterstützung von Ihrem Zahnarzt- Team und Chlorhexamed Implantate Informationen rund um Ihr Implantat Was genau sind eigentlich Implantate? Implantate sind heute für immer mehr Patienten

Mehr

Implantate. 1. Was ist ein Implantat?

Implantate. 1. Was ist ein Implantat? Implantate Liebe Patientinnen und Patienten, mit dem folgenden Ratgeber wollen wir Sie genauer zur Implantattherapie bei fehlenden Zähnen informieren. Im Einzelnen erhalten Sie dabei Antworten auf die

Mehr

Die Natur ist die beste Apotheke

Die Natur ist die beste Apotheke Die Natur ist die beste Apotheke Sebastian Kneipp Moor- und Kräuterprodukte Warum fängt die Gesundheit von Hals und Rachen im Mund an? Der Mund ist ein wichtiger Schutzwall für Ihre Gesundheit. Auf gesunder

Mehr

Für jede Altersstufe die richtige Zahnbürste

Für jede Altersstufe die richtige Zahnbürste Für jede Altersstufe die richtige Zahnbürste Gesundes Lächeln.Von Anfang an. Wissenswertes zur Zahngesundheit Ihres Kindes Mit dieser Broschüre möchten wir Sie über die Grundlagen der Kinderzahnpflege

Mehr

Zähne putzen aber richtig!

Zähne putzen aber richtig! www.wgkk.at Zähne putzen aber richtig! Ein kleiner Leitfaden Infos Tipps Techniken WGKK-Zahngesundheitszentren Impressum Herausgeber und Druck: Wiener Gebietskrankenkasse 1100 Wien, Wienerbergstraße 15

Mehr

VOLKSKRANKHEIT NR.1 DIE ZAHNFLEISCHERKRANKUNG PARODONTITIS

VOLKSKRANKHEIT NR.1 DIE ZAHNFLEISCHERKRANKUNG PARODONTITIS VOLKSKRANKHEIT NR.1 DIE ZAHNFLEISCHERKRANKUNG PARODONTITIS WIE ENTSTEHT PARODONTITIS? Zahnfleischerkrankungen (Parodontitis) sind Infektionskrankheiten des Zahnhalteapparates und in akuten, aggressiven

Mehr

Anovin Pflüger. Bei akuten Atemwegsinfekten

Anovin Pflüger. Bei akuten Atemwegsinfekten Anovin Pflüger Bei akuten Atemwegsinfekten Durchschnittlich 3 Erkältungen macht jeder Mensch im Laufe des Jahres durch, Kinder sogar bis zu zehn - der grippale Infekt ist die wohl häufigste Infektionskrankheit.

Mehr

Keep Smiling! Gesund und attraktiv durch optimal gepflegte Zähne

Keep Smiling! Gesund und attraktiv durch optimal gepflegte Zähne Keep Smiling! Gesund und attraktiv durch optimal gepflegte Zähne Erstellt in Zusammenarbeit mit der Universitätsklinik für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, Graz aktualisiert im August 2007 Der Zahn: Harte

Mehr

Knochenaufbau Zahnarzt-Information für Patienten

Knochenaufbau Zahnarzt-Information für Patienten Behandlungsschema Lassen Sie sich vom Zahnarzt die zu behandelnden Zähne ankreuzen 1 2 Knochenaufbau Zahnarzt-Information für Patienten bei parodontalen Defekten 3 4 bei Zahnverlust Ihre nächsten Termine

Mehr

Chronische Verstopfung. Patienten-Ratgeber

Chronische Verstopfung. Patienten-Ratgeber Chronische Verstopfung Patienten-Ratgeber 2 InfectoPharm und die Pädia gehören zu den führenden Herstellern von Gesundheitsprodukten, insbesondere für Kinder. Seit jeher ist es unser Ziel, qualitativ hochwertige

Mehr

Preis Fr. 27.90 / 19,90

Preis Fr. 27.90 / 19,90 Birke - Birkenblättertee Bei entzündlichen oder bakteriell verursachten Erkrankungen der ableitenden Harnwege und der Blase hilft der Birkenblättertee bald, die Beschwerden zu vertreiben. - 1 EL frische

Mehr

gesundes Zahnfleisch!

gesundes Zahnfleisch! Empfehlungen für gesundes Zahnfleisch! Zahnfleischentzündung und Parodontitis effektiv vorbeugen und behandeln Inhalt Seite 3 Seite 4 Seite 6 Seite 9 Seite 10 Seite 12 Seite 14 Editorial Volkskrankheit

Mehr

Profi-Tipps für Ihre perfekte Mundpflege

Profi-Tipps für Ihre perfekte Mundpflege Eine persönliche Empfehlung Ihrer und Ihres Prophylaxe-Teams in der : Profi-Tipps für Ihre perfekte Mundpflege Zahnbürsten Eine ideale Zahnbürste sieht so aus: rutschfester Griff, der gut in der Hand liegt

Mehr

Prophylaxe für gesunde Zähne

Prophylaxe für gesunde Zähne Prophylaxe für gesunde Zähne Wirksame Zahnpflege Professionelle Zahnreinigung Fissuren versiegeln Bohren vermeiden Wir erhalten und schützen Ihre natürlichen Zähne Um Ihre gesunden, natürlichen Zähne langfristig

Mehr

Zähne mögen keine halben Sachen.

Zähne mögen keine halben Sachen. RATGEBER Zähne mögen keine halben Sachen. Putzen Sie auch zwischen den Zähnen? Für Sie: GRATIS- PROBE inklusive! Perlodent med Interdental-Sticks Gesundheit beginnt im Mund RATGEBER Ein strahlendes Lächeln

Mehr

Systematik wichtig abhängig von individuellen Besonderheiten verschiedene sind verschiedene Putztechniken verfügbar

Systematik wichtig abhängig von individuellen Besonderheiten verschiedene sind verschiedene Putztechniken verfügbar MH-Hilfsmittel Handzahnbürsten kleiner,abgerundeter Bürstenkopf verbessert Zugänglichkeit in hinteren Bereichen Bürstenkopf ca 2,5cm lang gut abgerundete Borsten, Filamente aus Nylon keine Natruborsten,

Mehr

Zahnfleischentzündung und Parodontitis

Zahnfleischentzündung und Parodontitis Patienten-Ratgeber TePe Interdentalbürsten Original X-soft Angle Zahnfleischentzündung und Parodontitis 0.4 mm 07641185 0.4 mm 07708682 0.45 mm 07641191 0.45 mm 09724768 0.45 mm 07708713 0.5 mm 07641305

Mehr

Tropfschulung für Patienten mit Grünem Star (Glaukom)

Tropfschulung für Patienten mit Grünem Star (Glaukom) Tropfschulung für Patienten mit Grünem Star (Glaukom) Die Erkrankung Grüner Star (Glaukom) bzw. okuläre Hypertension (erhöhter Augeninnendruck) Der Augenarzt hat bei Ihnen Grünen Star oder erhöhten Augeninnendruck

Mehr

1) Warum sollten Sie die Bindehautentzündung grundsätzlich vom Arzt behandeln lassen? 4. 2) Was ist eine Bindehautentzündung? 5

1) Warum sollten Sie die Bindehautentzündung grundsätzlich vom Arzt behandeln lassen? 4. 2) Was ist eine Bindehautentzündung? 5 1) Warum sollten Sie die Bindehautentzündung grundsätzlich vom Arzt behandeln lassen? 4 2) Was ist eine Bindehautentzündung? 5 3) Durch welche Symptome kann sich eine Bindehautentzündung bemerkbar machen?

Mehr

Parodontitis RATGEBER 1. Vorbeugung Therapie. Deutsche Gesellschaft für Parodontologie e.v.

Parodontitis RATGEBER 1. Vorbeugung Therapie. Deutsche Gesellschaft für Parodontologie e.v. Parodontitis Vorbeugung Therapie RATGEBER 1 Deutsche Gesellschaft für Parodontologie e.v. Liebe Patientinnen und Patienten, die Parodontitis ist eine weit verbreitete Erkrankung. In dieser Broschüre erhalten

Mehr

Hirnödeme bei HAE was Patienten wissen sollten

Hirnödeme bei HAE was Patienten wissen sollten Hirnödeme bei HAE was Patienten wissen sollten Dieser immer stärker werdende Druck... Starke Kopfschmerzen? Bei HAE kann auch ein Hirnödem die Ursache sein. 2 Ein kaum beachteter Zusammenhang Verspannungen,

Mehr

Implantatpfl ege leicht gemacht

Implantatpfl ege leicht gemacht Implantatpfl ege leicht gemacht Patienten-Ratgeber Pflegen Sie Ihre Implantate genauso wie Ihre natürlichen Zähne. Sorgfältige Mundhygiene ist notwendig, um Krankheiten rund um die Implantate zu vermeiden.

Mehr

80 Prozent der Österreicher meinen: Zahnprobleme lassen sich durch nachhaltige Pflege vermeiden

80 Prozent der Österreicher meinen: Zahnprobleme lassen sich durch nachhaltige Pflege vermeiden 2014 Presseinformation Monat der Mundgesundheit Wien, 28.8.2014 www.mundgesundheit.at 80 Prozent der Österreicher meinen: Zahnprobleme lassen sich durch nachhaltige Pflege vermeiden Ergebnisse einer Umfrage*

Mehr

Parodontitis Eine Krankheit in aller Munde

Parodontitis Eine Krankheit in aller Munde Parodontitis Eine Krankheit in aller Munde Dr. Jan Behring, M.Sc. 2012 Parodontitis - eine Krankheit in aller Munde Dr. Jan Behring, M.Sc, Praxis Dr. Behring und Partner Parodontose oder, wie sie eigentlich

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. Kamillosan -Mundspray. Kamillenblütenauszug Pfefferminzöl Anisöl

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. Kamillosan -Mundspray. Kamillenblütenauszug Pfefferminzöl Anisöl GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER Kamillosan -Mundspray Kamillenblütenauszug Pfefferminzöl Anisöl Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses

Mehr

Gesund beginnt im Mund

Gesund beginnt im Mund LSV Hessen Regionaltagung Mittelhessen Gesund beginnt im Mund Vorbeugen ist besser als Heilen Referentin: Dr. Antje Köster-Schmidt 07.November 2012 Landeszahnärztekammer Hessen Warum ist Seniorenzahnmedizin

Mehr

Wenn das Zahnfleisch krank wird Gesunder Zahn Zahnfleischentzündung Parodontitis

Wenn das Zahnfleisch krank wird Gesunder Zahn Zahnfleischentzündung Parodontitis Patienteninformation Parodontitis: Wenn das Zahnfleisch krank wird Gesunder Zahn Zahnfleischentzündung Parodontitis Parodontitis: Was ist das eigentlich? Parodontitis im Volksmund oft als Parodontose bezeichnet

Mehr

Zahnpflege. von Anfang an. Tipps für die richtige Mundpflege bei Kindern

Zahnpflege. von Anfang an. Tipps für die richtige Mundpflege bei Kindern Zahnpflege von Anfang an Tipps für die richtige Mundpflege bei Kindern Gesunde Zähne von Anfang an Wussten Sie schon, dass bereits bei der Geburt eines Babys die Milchzähne verborgen unter dem Zahnfleischrand

Mehr

ZAHNPFLEGEPRODUKTE ZAHNSEIDE KURZINFO. Prof. Dr. Dhom & Kollegen Bismarckstr Ludwigshafen

ZAHNPFLEGEPRODUKTE ZAHNSEIDE KURZINFO. Prof. Dr. Dhom & Kollegen Bismarckstr Ludwigshafen Prof. Dr. Dhom & Kollegen Bismarckstr. 27 67059 Ludwigshafen Homepage: http://www.prof dhom.de E Mail: praxis@prof dhom.de (mailto:praxis@prof dhom.de) Telefon: 0621 68124444 (tel:0621 68124444) Telefax:

Mehr

BLUTHOCHDRUCK UND NIERE

BLUTHOCHDRUCK UND NIERE BLUTHOCHDRUCK UND NIERE Hilfreiche Informationen zu Ihrer Nierengesundheit Bluthochdruck und Niere Die Nieren sind die Organe unseres Körpers, die den Blutdruck regeln. Der Blutdruck ist der Druck, der

Mehr

Koffer für die Alters- & Pflegezahnheilkunde

Koffer für die Alters- & Pflegezahnheilkunde Koffer für die Alters- & Pflegezahnheilkunde Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, die nachfolgenden Darstellungen und Begleittexte sind als kleiner Leitfaden und auch als Argumentationshilfe speziell für

Mehr

ZAHNFLEISCHENTZÜNDUNG (GINGIVITIS)

ZAHNFLEISCHENTZÜNDUNG (GINGIVITIS) Prof. Dr. Dhom & Kollegen Bismarckstr. 27 67059 Ludwigshafen Homepage: http://www.prof dhom.de E Mail: praxis@prof dhom.de (mailto:praxis@prof dhom.de) Telefon: 0621 68124444 (tel:0621 68124444) Telefax:

Mehr

Erhält Zähne seit über 20 Jahren Straumann Emdogain

Erhält Zähne seit über 20 Jahren Straumann Emdogain Patienteninformationen über die Behandlung von Zahnfleischerkrankungen Erhält Zähne seit über 20 Jahren Straumann Emdogain Was wissen Sie über Zahnfleischerkrankungen? Zahnfleischerkrankungen sind die

Mehr

Trockenes Auge. Haben Sie Trockene Augen?

Trockenes Auge. Haben Sie Trockene Augen? Trockenes Auge Jeder 3 bis 5 Patient, der den Augenarzt besucht, an der Krankheit Trockenes Auge leidet. Ein Trockenes Auge entsteht, wenn der Körper zu wenig Tränenflüssigkeit produziert oder die Zusammensetzung

Mehr

Ein neues Prinzip für die Zahngesundheit: DENTICUR. Zahnpflegemittel für Hunde und Katzen. Exklusiv in der Tierarztpraxis

Ein neues Prinzip für die Zahngesundheit: DENTICUR. Zahnpflegemittel für Hunde und Katzen. Exklusiv in der Tierarztpraxis Ein neues Prinzip für die Zahngesundheit: Zahnpflegemittel für Hunde und Katzen Exklusiv in der Tierarztpraxis 2 Zahnprobleme bei Hunden und Katzen? Wir Menschen wissen, wie es um unsere Zähne bestellt

Mehr

Ca. 1 cm Ultraschall-Zahncreme auf die angefeuchteten Borsten auftragen

Ca. 1 cm Ultraschall-Zahncreme auf die angefeuchteten Borsten auftragen Die häufigst äufigsten Fragen zur Zahnr hnreinigung und Mundhygiene ne mit Ultraschall 1. Wie muss die Ultraschall-Zahnreinigung ahnreinigung korrekt angewendet endet werden? Borsten anfeuchten Ca. 1 cm

Mehr

Fragenkatalog Interview Kinderzahnarzt Basispressemappe

Fragenkatalog Interview Kinderzahnarzt Basispressemappe Textmanuskript Klient: Johnson & Johnson GmbH Projekt: 24065.16.006 Objekt: Fragenkatalog Pressemappe Kinderzahnärztin Datum: 24.10.2011 Fragenkatalog Interview Kinderzahnarzt Basispressemappe 1. Frau

Mehr