VBZ-Fahrplan: Angebotsänderungen zum Fahrplanwechsel 2017

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "VBZ-Fahrplan: Angebotsänderungen zum Fahrplanwechsel 2017"

Transkript

1 Verkehrsbetriebe Zürich Zürich, 1. Dezember 2017 Frei zur Veröffentlichung VBZ-Fahrplan: Angebotsänderungen zum Fahrplanwechsel 2017 Zum Fahrplanwechsel im Dezember 2017 steht im Marktgebiet der Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) vor allem die Linie 8 mit der Eröffnung der Tramverbindung Hardbrücke im Fokus. Aber auch auf anderen Linien werden wichtige Verbesserungen umgesetzt. Nebst der Eröffnung der Tramverbindung Hardbrücke auf der Linie 8 und den damit verbundenen Änderungen auf der Tramlinie 15 erfahren auch diverse Buslinien Verbesserungen. So zum Beispiel die Linie 31, die neu durchgehend bis nach Witikon fährt. Mehr Fahrten, Vereinfachungen der Strecke und zusätzliche Fahrzeuge nicht nur in der Stadt, sondern vor allem auch im Limmattal. Dort erfahren die Linien 307 und 325 Streckenveränderungen, während die Linien 303 und 306 ihre Fahrzeiten an den Takt der S-Bahnen anpassen. Im Glattal erhalten die Fahrgäste zusätzliche Haltestellen, am Unteren Pfannenstil werden die Abfahrtszeiten für mehr Platz optimiert, und in Kilchberg fährt der Bus neu eine einheitliche Route. Nicht nur tagsüber, sondern auch nachts dürfen sich die Fahrgäste auf Verbesserungen freuen. Neu erhalten auch die Anwohner auf dem Hönggerberg Anschluss ans Nachtnetz. Ausserdem werden auf verschiedenen Nachtbuslinien zusätzliche Fahrten in Richtung Bellevue angeboten.

2 2 Alle Angebotsänderungen im Überblick: Stadt Zürich Die neue Linie 8 schafft Anschluss quer durch Zürich. Die VBZ schliessen die Lücke über die Brücke, die Linie 8 nimmt Kurs Richtung Zürich West auf. Dank der neuen Linienführung via Bahnhof Stadelhofen durch die Innenstadt und ab Hardplatz über die Hardbrücke bis zum Hardturm erhalten die Fahrgäste durchdachte Anschlussmöglichkeiten an verschiedene Bahnhöfe innerhalb der Stadt und gelangen ohne Umsteigen an einige der wichtigsten Plätze von Zürich. Mehr Informationen dazu erhalten Sie in der separat folgenden Medienmitteilung vom 8. Dezember 2017 sowie online unter Aufgrund grösserer Fahrzeuge, welche auf der Linie 8 eingesetzt werden, kann der Klusplatz nur noch von zwei Tramlinien (3 und 8) angefahren werden. Die Linie 15 endet daher vom Bucheggplatz her kommend neu beim Bahnhof Stadelhofen, die Linie 8 wird dafür ab Bellevue via Bahnhof Stadelhofen Kreuzplatz zum Klusplatz geführt. Fahrgäste der Linie 15 zwischen Klusplatz Limmatquai - Bucheggplatz müssen also neu am Stadelhofen umsteigen, jene in Richtung Paradeplatz dafür nicht mehr.

3 3 So sind die Linien 8 und 15 neu unterwegs: Veränderungen auf diversen städtischen Buslinien Auf den städtischen Buslinien führen verschiedene Anpassungen der Fahrzeiten zu besseren Anschlussmöglichkeiten und einem grösseren Angebot. Die Strecke der Linie 31 wird ab Hegibachplatz via Klusplatz nach Kienastenwies verlängert. Davon profitieren die Anwohner von Witikon: Sie erhalten eine Direktverbindung in die Innenstadt und an den HB. Durch den Einsatz der Doppelgelenk-Trolleybusse haben die Fahrgäste auch zwischen Witikon und Klusplatz mehr Platz im Bus als bisher. Im Gegenzug wird die Linie 34 eingestellt.

4 4 Die verlängerte Linie 31 wird aufgrund eines noch nicht abgeschlossenen Rechtsmittelverfahrens ihren Betrieb aufnehmen, ohne dass die neu geplante Haltestelle Hegibachplatz stadteinwärts bedient werden kann. Bis auf weiteres muss daher auf die Haltestellen Signaustrasse oder neu Freiestrasse ausgewichen bzw. ab Hegibachplatz eine Teilstrecke mit dem Tram gefahren werden. Die Linie 37 startet ab ETH Hönggerberg zwei Minuten früher Richtung Bahnhof Affoltern, damit die Fahrgäste stressfrei Anschluss an die S6 in Affoltern erhalten. Auf der Linie 46 fahren die Busse abends zur Hauptverkehrszeit, also zwischen 16 und 18 Uhr, neu ausnahmslos die gesamte Strecke vom Bahnhofquai bis Rütihof, und zwar alle 5 Minuten. Die Zusatzkurse zwischen Bahnhofquai und Lehenstrasse werden daher am Abend nicht mehr benötigt. Dank dem Einsatz eines zusätzlichen Fahrzeugs in der Hauptverkehrszeit am Morgen steigert sich auch die Pünktlichkeit auf der Linie 61/62. Unsere Fahrgäste profitieren so von zuverlässigeren Anschlüssen auf die S-Bahnen an den Bahnhöfen Oerlikon und Affoltern. Die Busse der Linie 64 fahren am Sonntag neu durchgehend jede Viertelstunde anstatt wie bisher halbstündlich also doppelt so oft wie bisher. Auf der Linie 67 fährt der Bus von Montag bis Freitag tagsüber neu durchgehend alle 7,5 Minuten. Mit diesem verbesserten Angebot, wie es auch bis zum Jahr 2015 angeboten wurde, gibt es wieder mehr Platz im Bus.

5 5 Frühmorgens in die Seilbahn Rigiblick Die Seilbahn Rigiblick startet neu bereits schon ab 5 Uhr morgens (statt 5:20 Uhr). So werden die erste Fahrt der Linie 10 zum Flughafen und weitere Fahrten Richtung Hauptbahnhof zuverlässig erreicht. Nachtnetz Im Nachtnetz wird zusätzlich der Hönggerberg mit der neuen Nachtbuslinie N8 erschlossen. Ausserdem gibt es auf einigen Linien zusätzliche Fahrten stadteinwärts zwischen circa 0.30 und 1.30 Uhr.. Höngg neu durch das Nachtnetz erschlossen Die Linie N8 fährt eine neue Route, und zwar ab Bellevue via Militär-/ Langstrasse und Hardbrücke zur Rosengartenstrasse. Von da geht s weiter zum Meierhofplatz und zur ETH Hönggerberg. Auf dem Rückweg bleibt die Route dieselbe. Damit erhalten auch Anwohner am Hönggerberg sowie Fahrgäste zwischen Militär-/Langstrasse und Escher-Wyss-Platz nachts eine direkte Verbindung. Der Bus fährt jeweils zur vollen Stunde. Abtausch auf der Linie N6 Die beiden Linienäste des Nachtbusses N6 werden getauscht: Die Abfahrten ab.00 ab Bellevue verkehren neu nach Bollingerweg, die Abfahrten ab.30 ab Bellevue verkehren neu nach Rümlang. So kann das städtische Gebiet von einer zusätzlichen Fahrt pro Nacht profitieren. Nach Rümlang gelangt man neu halbstündlich, zur vollen Stunde mit der Nacht-S-Bahn SN9, zur halben Stunde mit dem Nachtbus N6.

6 6 Öfters unterwegs im Nachtnetz nach Mitternacht Auf verschiedenen Nachtbuslinien gibt es neu jeweils zwei zusätzliche Fahrten Richtung Bellevue: - Mit dem N6 ab Sternen Oerlikon um 0:39 und 1:09 Uhr - Mit dem N11 ab Schwamendingerplatz um 0:37 und 1:07 Uhr. - Mit dem N12 ab Sihlcity Nord um 0:50 und 1:20 Uhr - Mit dem N14 ab Albisriederplatz um 0:40 und 1:10 Uhr. Reibungslose Anschlüsse in der Agglomeration Im Limmattal, im Glattal, am Unteren Pfannenstiel sowie in Kilchberg wurden auf diversen Linien die Abfahrtszeiten angepasst, einerseits für optimale Anschlüsse an die S-Bahnen, andererseits wie auf den Linien 912 und 916 für mehr Platz im Bus. Im Limmattal erschliesst die Linie 307 neu das «Bauhaus» in Schlieren. Limmattal: Eine Verbindung zum «Bauhaus» optimiert Anschlüsse an die S-Bahnen. Die Fahrzeuge der Linie 303 sind neu nur noch alle 15 anstatt wie bisher alle 10 Minuten unterwegs. Dieser neue Fahrtakt ermöglicht zuverlässigere Anschlüsse an die S-Bahnen in Dietikon. In den Hauptverkehrszeiten fahren die Busse zwischen Dietikon Bahnhof und Dietikon, Gjuchstrasse im 7,5-Minuten-Takt, damit alle Fahrgäste genügend Platz haben. Auf der Linie 306 fährt in der Hauptverkehrszeit neu alle 15 Minuten und in den Nebenverkehrszeiten halbstündlich ein Bus. Am Abend und am Wochenende fährt der Bus stündlich. Das bringt zuverlässigere Anschlüsse an die S-Bahnen am Bahnhof Dietikon, fast doppelt so viele Fahrten und regelmässigere Abfahrtszeiten.

7 7 Die Linie 307 fährt eine neue Route. Ab Schlieren, Rütistrasse führt sie via Bahnhof Nord nach Am Rietpark und Goldschlägistrasse bis nach Meuchwies. Arbeitnehmer im Industriegebiet von Schlieren und Kunden des Bauhaus gelangen so neu ebenfalls mit dem Bus an ihr Ziel. Durch die Routenänderung fährt der Bus nicht mehr über die Bahnhofsbrücke nach Schlieren, Zentrum/Bahnhof. Die Linie 325 wird zum Bahnhof-Express. Ab Dietikon, Gyrhalden fährt die Linie 325 neu nämlich ohne Umweg zum Bahnhof. Die Haltestellen Staffelackerstrasse, Stelzenacker werden nurmehr durch die Linie 306 bedient. Dasselbe gilt auch für die Haltestelle Hätschen in Richtung Bahnhof. So stellen die VBZ zuverlässige Anschlüsse für ihre Fahrgäste an die S-Bahnen sicher. Zusätzlich fahren die Busse öfter, nämlich durchgehend alle 30 Minuten bis um 20 Uhr. Später am Abend starten die Busse stündlich. Glattal: Zusätzliche Haltestellen und grössere Fahrzeuge Im Glattal werden grössere Busse eingesetzt, und es entstehen neue Haltestellen. Von den Letzteren profitieren vorab Schüler: Ab Dezember werden auf der Linie 701 durchgehend bis 19 Uhr die grösseren Gelenkbusse eingesetzt. Dadurch gibt es mehr Platz im Bus. Von Montag bis Freitag am Nachmittag zwischen und Uhr werden auf Wunsch der Gemeinde Maur für die Schüler der Sekundarschule Looren neu auch die Haltestellen Ebmatingen, Looren bedient. Durch die Verlängerung der Linie 31 auf der bisherigen Strecke der Linie 34 erhält die Linie 701 zudem einen neuen Halteplatz an der Haltestelle Klusplatz, und zwar an der ehemaligen Haltekante der Linie 34.

8 8 Zwischen Benglen, Gerlisbrunnen und Pfaffhausen, Müseren entsteht auf der Linie 703 die neue Haltestelle Maur, Twäracher. So gelangen die Schüler des Schulhauses Bommern ohne Umweg im Bus zum Unterricht und zurück nach Hause. Eine weitere Ein- und Aussteigemöglichkeit entsteht ebenfalls auf den Linien 704 und 705, diese halten nämlich neu auch an der Haltestelle Benglen, Langwis. Unterer Pfannenstiel: Bessere Anschlüsse und mehr Platz im Bus Auf den Linien 912 und 916 ändern die jeweiligen Abfahrtszeiten von Montag bis Freitag während den Hauptverkehrszeiten. Die bisherigen Anschlüsse der Linie 912 am Bahnhof Tiefenbrunnen werden neu durch die Linie 916 gewährleistet. Für Kunden zwischen Fallacher und Schiedhaldensteig werden Anschlüsse auf dieselben S-Bahnen durch die Linie 919 am Bahnhof Küsnacht sichergestellt. Auf der Linie 916 werden ausserdem neu zwei Gelenkbusse eingesetzt. Mit diesen grösseren Fahrzeugen und durch die Entlastung der Linie 912 gibt es auf beiden Linien mehr Platz im Bus. Kilchberg: Einheitliche Streckenführung Neu fährt die Linie 162 eine einheitliche Route in beide Richtungen. Die Haltestelle Kilchberg, Kirche befindet sich somit einheitlich in der Stockenstrasse. Da die Schlossberg- und Hochweidstrasse nicht mehr befahren werden, entfällt die Haltestelle Kilchberg, Hallenbad.

9 9 Die Quartiere feiern Die verlängerte Tramverbindung Hardbrücke wird am 9. Dezember mit einem Fest auf dem Hardplatz gebührend gefeiert. Von Uhr morgens bis 20 Uhr abends wird nebst Speis und Trank ein buntes Unterhaltungsprogramm für Jung und Alt geboten. Ausserdem finden bereits vor dem offiziellen Betriebsstart Erlebnisfahrten über die Hardbrücke statt. Mehr Informationen dazu ebenfalls unter Auch Witikon feiert, und zwar die verlängerte Linie 31. Am Sonntag, 10. Dezember, findet die Taufe eines Doppelgelenk-Trolleybusses mit Witiker Wappen beim Kienastenwies statt. Bei musikalischer Untermalung verleihen die Witikerinnen und Witiker mit Kutschenfahrten, Ponyreiten und diversen anderen Aktivitäten ihrer Freude über die langersehnte durchgehende Busverbindung Ausdruck. Mehr Informationen dazu gibt es unter: Weitere Hintergrundinformationen zur neuen Tramverbindung Hardbrücke sowie ein Interview mit dem Quartiervereinspräsidenten von Witikon, Balz Bürgisser, finden Sie unter und Medienkontakte: Johannes Eckert, Gebietsmanager Stadt Jasmin Wiederkehr, Gebietsmanagerin Agglomeration ,

Fahrplanwechsel vom 13. Dezember 2015

Fahrplanwechsel vom 13. Dezember 2015 VBG Verkehrsbetriebe Glattal AG Telefon 044 809 56 00 Sägereistrasse 24 Telefax 044 809 56 29 Postfach info@vbg.ch 8152 Glattbrugg www.vbg.ch Medienmitteilung vom 11. November 2015 Fahrplanwechsel vom

Mehr

Fahrplanwechsel vom 13. Dezember 2015

Fahrplanwechsel vom 13. Dezember 2015 VBG Verkehrsbetriebe Glattal AG Telefon 044 809 56 00 Sägereistrasse 24 Telefax 044 809 56 29 Postfach info@vbg.ch 8152 Glattbrugg www.vbg.ch Medienmitteilung vom 11. November 2015 Fahrplanwechsel vom

Mehr

Im Auftrag der Stadt Zürich und in Zusammenarbeit mit dem Tiefbauamt, den SBB und dem ZVV. Was bringt die Zukunft? Das VBZ Linienkonzept 2025.

Im Auftrag der Stadt Zürich und in Zusammenarbeit mit dem Tiefbauamt, den SBB und dem ZVV. Was bringt die Zukunft? Das VBZ Linienkonzept 2025. Im Auftrag der Stadt Zürich und in Zusammenarbeit mit dem Tiefbauamt, den SBB und dem ZVV. Was bringt die Zukunft? Das VBZ Linienkonzept 2025. Inhaltsverzeichnis Einleitung 4 5 Zielsetzungen 6 Marktanalyse

Mehr

Lokal verbunden und in der Nähe Ihre Raiffeisenbank Zürich

Lokal verbunden und in der Nähe Ihre Raiffeisenbank Zürich Lokal verbunden und in der Nähe Ihre Raiffeisenbank Zürich Der Geschäftskreis der Raiffeisenbank Zürich mit den 6 Geschäftsstellen Zürich-City, Zürich-Oerlikon, Zürich-Wollishofen, Zürich-Wiedikon, Zürich-Höngg

Mehr

Neues zum Fahrplanwechsel

Neues zum Fahrplanwechsel 23. November 2016 Neues zum Fahrplanwechsel Die wichtigsten Änderungen ab dem 11. Dezember 2016 im Landkreis Ludwigsburg Instandhaltungsarbeiten im S-Bahn-Tunnel in den Nächten von Montag auf Dienstag

Mehr

Fahrplan 2016/17 Zusammenstellung der wichtigsten Änderungen im Aargau

Fahrplan 2016/17 Zusammenstellung der wichtigsten Änderungen im Aargau DEPARTEMENT BAU, VERKEHR UND UMWELT Fahrplan 2016/17 Zusammenstellung der wichtigsten Änderungen im Aargau Planungsstand Mai 2015 Fernverkehr 2016 - wichtigste Änderungen Konzept / Zugslauf Änderung 2016

Mehr

Fahrplanentwurf 2017: Zahlreiche Verbesserungen geplant, Umsetzung von Finanzentwicklung abhängig

Fahrplanentwurf 2017: Zahlreiche Verbesserungen geplant, Umsetzung von Finanzentwicklung abhängig 22.3.2016 Fahrplanentwurf 2017: Zahlreiche Verbesserungen geplant, Umsetzung von Finanzentwicklung abhängig Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) hat ihre Planungen für den Fahrplanwechsel am 11. Dezember

Mehr

RVK Unterland Mitteilungen der SBB. Bruno Albert Bülach,

RVK Unterland Mitteilungen der SBB. Bruno Albert Bülach, RVK Unterland Mitteilungen der SBB Bruno Albert Bülach, 06.11.2014 Fahrplanstabilität Änderungen im Rollmaterialeinsatz Um die Pünktlichkeit zu verbessern, werden ab Fahrplanwechsel 14. Dezember 2014 auf

Mehr

Fahrplanwechsel 11. Dezember 2016 Wichtigste Änderungen in Ihrer Region Zürich

Fahrplanwechsel 11. Dezember 2016 Wichtigste Änderungen in Ihrer Region Zürich Fahrplanwechsel 11. Dezember 2016 Wichtigste Änderungen in Ihrer Region Zürich Region Unterland und Embrachertal Freienstein Embrach Zürich Flughafen 70.521 Die Fahrzeiten wurden korrigiert, dadurch entstehen

Mehr

Erinnerung: So fahren Bahnen und Busse während der Tunnelsperrung.

Erinnerung: So fahren Bahnen und Busse während der Tunnelsperrung. Hofheim, den 21. März 2016 Erinnerung: So fahren Bahnen und Busse während der Tunnelsperrung. Fahrplanänderungen vom 27. März bis zum 11. April auf den S-Bahnlinien S1 bis S6 sowie S8 und S9 Fahrplanausweitungen

Mehr

Folgende Änderungen im Fahrplanangebot wird es im Zeitraum 25. Juli bis 25. August geben:

Folgende Änderungen im Fahrplanangebot wird es im Zeitraum 25. Juli bis 25. August geben: 23. Juli 2015 S-Bahn-Tunnelsperrung: Samstag geht s los S1 wird umgeleitet / umfangreiche Ersatzmaßnahmen im Frankfurter Stadtverkehr / Bus-Shuttle von Offenbach Ost zum Frankfurter Flughafen Am Samstag,

Mehr

Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Viele Vorteile dank neuer Linienführung im Dorneckberg

Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Viele Vorteile dank neuer Linienführung im Dorneckberg Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Viele Vorteile dank neuer Linienführung im Dorneckberg Gemeinde Seewen Schneller in Liestal, Olten und häufiger nach Basel: ab Fahrplanwechsel vom 14. Dezember 2014

Mehr

Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich

Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich Stand Dezember 2010 S BAHN ZÜRICH 1 Kleine Geschichte der S Bahn Zürich 1967 Doppelspur Stäfa Uerikon Doppelspur Erlenbach Herrliberg Feldmeilen 1968 Doppelspur Küsnacht

Mehr

Fahrplan 2016 Übersicht geplante Änderungen

Fahrplan 2016 Übersicht geplante Änderungen Fahrplan 2016 Übersicht geplante en Planungsstand: Fahrplanvernehmlassung 26. Mai 2015 Fahrplan 2016 Übersicht geplante en 40.051 Linie 51 Langenthal Melchnau Grossdietwil ASM Aufgrund tiefer Nachfrage

Mehr

Grosse Änderungen bei der S-Bahn

Grosse Änderungen bei der S-Bahn Stadtbus Winterthur 8403 Winterthur An die Bevölkerung von Winterthur und Umgebung www.stadtbus.winterthur.ch Im Dezember 2015 Grosse Änderungen bei der S-Bahn Geschätzte Damen und Herren Ein Jahr der

Mehr

Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2016 Änderungen und Angebot im Überblick

Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2016 Änderungen und Angebot im Überblick Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2016 Änderungen und Angebot im Überblick Gemeinde Brugg Am 11. Dezember 2016 ist Fahrplanwechsel. Wir haben für Sie die wichtigsten Änderungen im Fahrplanangebot von PostAuto

Mehr

Kein Taktbruch mehr am rechten Zürichseeufer

Kein Taktbruch mehr am rechten Zürichseeufer 1 / 5 Kein Taktbruch mehr am rechten Zürichseeufer An der Generalversammlung des Bus-Vereins Meilen präsentiert das Vorstandsmitglied Karl Heusser seine Studien für einen besseren Feldnerbus und für die

Mehr

Fahrplan 2017: MVG realisiert Verbesserungen auf rund 30 Linien; Angebot wächst um 2,3 Prozent

Fahrplan 2017: MVG realisiert Verbesserungen auf rund 30 Linien; Angebot wächst um 2,3 Prozent 1.12.2016 Fahrplan 2017: MVG realisiert Verbesserungen auf rund 30 Linien; Angebot wächst um 2,3 Prozent Im Fahrplanjahr 2017 setzt die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) wieder zahlreiche Verbesserungen

Mehr

Neuerungen und Änderungen

Neuerungen und Änderungen Neuerungen und Änderungen Im Kreis Offenbach ab 15. Dezember 2013 Ein Fehler ist im neuen Fahrplanbuch Kreis Offenbach 2014 enthalten: Seite 482, Linie OF-30 Rodgau-Hainhausen Heusenstamm Offenbach Hier

Mehr

PresseInformation Seite 1

PresseInformation Seite 1 PresseInformation Seite 1 Kassel, den 04.12.2009 Fahrplanwechsel in Nordhessen Viele Detailänderungen bei Bus, Tram & Bahn alle Informationen im Fahrplanbuch, Internet und weiteren Medien Der europaweite

Mehr

Presse-Information. 20. Oktober 2015

Presse-Information. 20. Oktober 2015 Presse-Information 20. Oktober 2015 Frankfurt Marathon: Nahverkehr macht den Weg frei - S- und U-Bahnen: unbehindert, häufiger, mehr Platz - Einschränkungen bei Straßenbahnen und Bussen Am Sonntag, 25.

Mehr

Technikforum, Edilon)(Sedra

Technikforum, Edilon)(Sedra Technikforum, Edilon)(Sedra Mannheim, 08. Oktober 2015 Zürich West SBB Hardbrücke Bahnhofstrasse 24.09.2014 1 Agenda Das Projekt Linienführung Projektschwerpunkte und Übersicht (mit Visualisierungen) Projektorganisation

Mehr

National wird dieser Fahrplanwechsel geprägt sein durch das historische Ereignis mit der Inbetriebnahme des Gotthard Basistunnels.

National wird dieser Fahrplanwechsel geprägt sein durch das historische Ereignis mit der Inbetriebnahme des Gotthard Basistunnels. DEPARTEMENT BAU, VERKEHR UND UMWELT Abteilung Verkehr Öffentlicher Verkehr Aarau, 30. Mai 2016 Fahrplanvernehmlassung vom 30. Mai 19. Juni 2016 Fahrplanwechsel vom 11. Dezember 2016 Zusammenstellung der

Mehr

AGENDA 21 Stadt und Landkreis Würzburg Arbeitskreis Öffentlicher Personennahverkehr. Neuordnung Busverkehr in Höchberg

AGENDA 21 Stadt und Landkreis Würzburg Arbeitskreis Öffentlicher Personennahverkehr. Neuordnung Busverkehr in Höchberg AGENDA 21 Stadt und Landkreis Würzburg Arbeitskreis Öffentlicher Personennahverkehr Neuordnung Busverkehr in Höchberg Neuordnung Busverkehr in Höchberg Konzept der WSB Eckpunkte der Planung laut WSB Verknüpfung

Mehr

Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Änderungen und Angebot im Überblick

Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Änderungen und Angebot im Überblick Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Änderungen und Angebot im Überblick Stadt Brugg Am 14. Dezember 2014 ist Fahrplanwechsel. Die wichtigsten Änderungen im Fahrplanangebot von PostAuto in Ihrer Region

Mehr

Presse-Information. Frankfurt Marathon: Nahverkehr macht den Weg frei. 21. Oktober 2014

Presse-Information. Frankfurt Marathon: Nahverkehr macht den Weg frei. 21. Oktober 2014 Presse-Information 21. Oktober 2014 Frankfurt Marathon: Nahverkehr macht den Weg frei - Zusätzliche S-Bahnen nach Höchst - U-Bahnen bieten mehr Platz - Einschränkungen bei Straßenbahnen und Bussen Wenn

Mehr

Presse-Information. Silvester: Busse und Bahnen fahren die ganze Nacht. 27. Dezember 2013

Presse-Information. Silvester: Busse und Bahnen fahren die ganze Nacht. 27. Dezember 2013 Presse-Information 27. Dezember 2013 Silvester: Busse und Bahnen fahren die ganze Nacht Das neue Jahr steht vor der Tür und wird in Frankfurt und der Region an vielen Stellen mit großen und kleinen Feiern

Mehr

Farbhof. Bachmattstrasse. Lindenplatz. Grimselstrasse. Kappeli. Freihofstrasse. Letzigrund. Albisriederplatz. Zypressenstrasse. Lochergut.

Farbhof. Bachmattstrasse. Lindenplatz. Grimselstrasse. Kappeli. Freihofstrasse. Letzigrund. Albisriederplatz. Zypressenstrasse. Lochergut. 2 Farbhof - Stauffacher - Bellevue - Bahnhof Tiefenbrunnen Teilweise niederflurige Tramlinie - Hoch- und niederflurige Fahrzeuge (in der Regel jeder 2. Kurs) - Informationen zu niederflurigen Kursen im

Mehr

Unterwegs mit Bus und Bahn

Unterwegs mit Bus und Bahn Arbeitsblatt 1 Checkliste zur Haltestelle 1. Wie sieht es an deiner Haltestelle aus? a) Wie heißt die Haltestelle in der Nähe deines Hauses? b) Wie lange bist du von zu Hause bis dort unterwegs? c) Wie

Mehr

Bielefeld Fahrplan gültig ab 6. Dezember 2015

Bielefeld Fahrplan gültig ab 6. Dezember 2015 Bielefeld Fahrplan gültig ab 6. Dezember 2015 ServiceCenter mobiel Haltestelle Jahnplatz Montag bis Freitag 7.30 18.00 Uhr Samstag 8.30 14.00 Uhr Telefon (05 21) 51-45 45 info@mobiel.de Postanschrift Hausanschrift

Mehr

CITY REGIONS Analyse der zukünftigen Kapazitätsbedürfnisse

CITY REGIONS Analyse der zukünftigen Kapazitätsbedürfnisse CITY REGIONS Analyse der zukünftigen Kapazitätsbedürfnisse im Auftrag von Graz, Dezember 2014 This project is implemented through the CENTRAL EUROPE Programme co-financed by the ERDF. Impressum Auftraggeber:

Mehr

Neuer Fahrplan, verbesserte Linienführungen und dichtere Takte

Neuer Fahrplan, verbesserte Linienführungen und dichtere Takte Berlin, 8. Dezember 2015 Neuer Fahrplan, verbesserte Linienführungen und dichtere Takte Wie jedes Jahr im Dezember aktualisiert die BVG ihren Fahrplan. Und auch dieses Mal gibt es eine Reihe von Verbesserungen

Mehr

Euro 4 ab 2005/06. ESC-Test ESC-Test ESC-Test ESC-Test 2,1 1,5 1,5 1,5 0,66 0,46 0,46 0,25

Euro 4 ab 2005/06. ESC-Test ESC-Test ESC-Test ESC-Test 2,1 1,5 1,5 1,5 0,66 0,46 0,46 0,25 Anlage 1: Abgasstandards Abgasstandards für neue Busse Komponenten (in g/kwh) Euro 3 seit 2000/01 Euro 4 ab 2005/06 Euro 5 ab 2008/09 EEV ESC-Test ESC-Test ESC-Test ESC-Test und ELR- und ELR- und ELR-

Mehr

Schweizmaterialien 11

Schweizmaterialien 11 Hinweise für die Kursleitung Vorbereitung: Besorgen Sie für Ihre Kursteilnehmenden (TN) das aktuelle ZVV Liniennetz der Stadt Zürich (ein Plan für 2 TN ist ausreichend). Sie bekommen den Plan gratis an

Mehr

Befragungsbogen A (Nutzer) Zufriedenheit der Kunden des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) in und um Eckernförde

Befragungsbogen A (Nutzer) Zufriedenheit der Kunden des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) in und um Eckernförde Befragungsbogen A (Nutzer) Zufriedenheit der Kunden des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) in und um Eckernförde A) Nutngsverhalten des ÖPNV 1. Wie häufig nutzen Sie die Busse in Eckernförde? (wenn

Mehr

Fahrplan ab 11. Dezember 2016

Fahrplan ab 11. Dezember 2016 Fahrplan ab 11. Dezember 2016 www.gersthofer-verkehrsgesellschaft.de facebook.com/gvg.bus Gersthofer Verkehrsgesellschaft Mehr Busse, direkte Verbindungen, Bus zum Zug Am 11. Dezember 2016 startet das

Mehr

ab Uhr sind auch an Sonntagen zu führen. Luzern ab statt 5.25 und 6.25 erst 6.25 und 7.25

ab Uhr sind auch an Sonntagen zu führen. Luzern ab statt 5.25 und 6.25 erst 6.25 und 7.25 440 Langenthal - Wolhusen - Luzern S7 21759 und 21760 Wolhusen ab 16.16 Uhr und Willisau ab 16.30 Uhr sind auch an Sonntagen zu führen. Angebotsverbesserung für Ausflügler und Touristen 470 Luzern Brünig

Mehr

Presse-Information. Fahrplanwechsel in Frankfurt: Kleine Verbesserungen

Presse-Information. Fahrplanwechsel in Frankfurt: Kleine Verbesserungen Presse-Information 2.12.2016 Fahrplanwechsel in Frankfurt: Kleine Verbesserungen - Dichterer Takt auf mehreren Linien - Linie 58: 24 Stunden täglich zum Flughafen - Linie 64 zusätzlich ins Europaviertel

Mehr

Frankfurt Marathon 2011: - Zusätzliche S-Bahnen nach Höchst - U-Bahnen bieten mehr Platz

Frankfurt Marathon 2011: - Zusätzliche S-Bahnen nach Höchst - U-Bahnen bieten mehr Platz Frankfurt Marathon 2011: - Zusätzliche S-Bahnen nach Höchst - U-Bahnen bieten mehr Platz Wenn am Sonntag, 30. Oktober 2011, der Frankfurt-Marathon stattfindet, werden Busse und Bahnen den rund 20.000 Läufern

Mehr

Geld und Geist in Zürich. VBZ-Podcast durch Zürichs Geschichte. Umsteigen lohnt sich.

Geld und Geist in Zürich. VBZ-Podcast durch Zürichs Geschichte. Umsteigen lohnt sich. Geld und Geist in Zürich VBZ-Podcast durch Zürichs Geschichte Umsteigen lohnt sich. willkommen zum Podcast der VBZ Züri-Linie Die VBZ nehmen Sie mit auf eine Hör-Zeitreise durch Zürichs Geschichte Wir

Mehr

Clever pendeln bequemer reisen. Freie Sitzplätze und weitere Tipps für S-Bahn-Reisende. sbb.ch/zuercher-s-bahn

Clever pendeln bequemer reisen. Freie Sitzplätze und weitere Tipps für S-Bahn-Reisende. sbb.ch/zuercher-s-bahn Clever pendeln bequemer reisen. Freie Sitzplätze und weitere Tipps für S-Bahn-Reisende. sbb.ch/zuercher-s-bahn Inhaltsverzeichnis. Pendeln mit der S-Bahn. So angenehm wie möglich. 4 Tipps für cleveres

Mehr

Main-Weser-Bahn im Takt

Main-Weser-Bahn im Takt Initiative zur Verbesserung des Bahnfahrplans in Mittelhessen c/o Dr. Franz Grolig Hauptstraße 39 61200 Wölfersheim Tel: 06033 16047 Mobil: 0172 6521701 Email: mwb-im-takt@lerbu.de Web: www.probahn-bus.org/mwb-im-takt

Mehr

P I C H L I N G E R S E E Alter Bahnhof Pichling aufgelassen

P I C H L I N G E R S E E Alter Bahnhof Pichling aufgelassen NAVEG - OST - http://www.naveg.at/statusbericht/powerslave,id,50,nodeid,68,_country,at,_language,de.html Alter Bahnhof Pichling aufgelassen Realisierung: bis Ende 2006 Errichter: ÖBB Infrastruktur BAU

Mehr

Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2015 Änderungen und Angebot im Überblick

Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2015 Änderungen und Angebot im Überblick Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2015 Änderungen und Angebot im Überblick Gelterkinden Am 13. Dezember 2015 ist Fahrplanwechsel. Wir haben für Sie die wichtigsten Änderungen im Fahrplanangebot von PostAuto

Mehr

Bauarbeiten Arth-Goldau - Steinen

Bauarbeiten Arth-Goldau - Steinen Amt für öffentlichen Verkehr Bauarbeiten Arth-Goldau - Steinen Streckensperre und Bahnersatz von Montag 23. Februar bis Samstag 6. Juni 2015 Auswirkungen auf den Fahrplan im Detail www.sz.ch Inhaltsverzeichnis

Mehr

ANREISE zu den Äolischen Inseln

ANREISE zu den Äolischen Inseln ANREISE zu den Äolischen Inseln Die Anreise zu den äolischen Inseln ist teilweise sehr mühsam, da mehrmals umgestiegen werden muss. Die häufigsten Verbindungen bestehen über Milazzo. Von Catania, geht

Mehr

Bei Ihrer S-Bahn tut sich was.

Bei Ihrer S-Bahn tut sich was. Fahrgastinformation zur Modernisierung der Stammstrecke 3. Auflage Bei Ihrer S-Bahn tut sich was. Verbindungsübersichten Linienverläufe Abfahrtszeiten Ersatzverkehre Verehrte Fahrgäste! Als vor mehr als

Mehr

Sperrung der S-Bahn-Gleise zwischen Friedrichstraße und Charlottenburg vom 8.5. (So) bis (Fr) an 82 Abenden

Sperrung der S-Bahn-Gleise zwischen Friedrichstraße und Charlottenburg vom 8.5. (So) bis (Fr) an 82 Abenden Sperrung der S-Bahn-Gleise zwischen Friedrichstraße und Charlottenburg vom 8.5. (So) bis 30.9. (Fr) an 82 Abenden S-Bahn Berlin GmbH Detlef Speier Fahrgastmarketing Berlin 25.04.2016 Daten Die Bauarbeiten

Mehr

2. Welche Vor- und Nachteile ergeben sich aus Sicht des Stadtrats mit den neuen Linienführungen?

2. Welche Vor- und Nachteile ergeben sich aus Sicht des Stadtrats mit den neuen Linienführungen? Schriftliche Anfrage vom 9. März 2009 36.05.30 CVP-Fraktion betreffend Buslinienführung Wortlaut der Anfrage Der Fahrplanwechsel ab 14. Dezember 2008 bringt für viele Benutzerinnen und Benutzer des öffentlichen

Mehr

Bahn und Bus - Rund um die Uhr

Bahn und Bus - Rund um die Uhr Sperrfrist Montag, 27. August 2007, 09.30 Uhr Medienkonferenz in Frauenfeld Bahn und Bus - Rund um die Uhr Medien-Mitteilung 27. August 2007 Das Nachtnetz im Thurgau wird ausgebaut von Werner Fritschi,

Mehr

Besser unterwegs entlang der neuen U2

Besser unterwegs entlang der neuen U2 Info Besser unterwegs entlang der neuen U2 Die Stadt gehört Dir. Neues Verkehrsnetz für die Donaustadt ab 5.10. Neue Wege in der Donaustadt Verkehrsangebote im Detail Die Wiener Donaustadt ist der am stärksten

Mehr

Fahrpläne Nachtangebot Silvesterzauber

Fahrpläne Nachtangebot Silvesterzauber Fahrpläne Nachtangebot Silvesterzauber Damit du da bist, wo dein Fest ist. S-Bahn, Tram und Bus sind die ganze Nacht unterwegs. Ab 01.00h Nachtzuschlag. 50.13 Mit grossem Feuerwerk am See. www.silvesterzauber.ch

Mehr

Neuerungen im Fahrplan (Bus&Zug) ab Sonntag, 11. Dezember Schiene

Neuerungen im Fahrplan (Bus&Zug) ab Sonntag, 11. Dezember Schiene Linie Neuerungen im Fahrplan (Bus&Zug) ab Sonntag, 11. Dezember 2016 Schiene Linie 731 Lindau- Friedrichshafen Die RBs der Linie Friedrichshafen-Lindau verkehren durchgehend stündlich mit Anschluss von

Mehr

Alle Informationen rund um den neuen Wiener Hauptbahnhof finden Sie unter: oebb.at/hauptbahnhof

Alle Informationen rund um den neuen Wiener Hauptbahnhof finden Sie unter: oebb.at/hauptbahnhof An alle Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der Gemeinden entlang der ÖBB-Bahnlinien in Niederösterreich ÖBB-Personenverkehr AG Nah- und Regionalverkehr Regionalmanagement Ostregion Key Accounting Niederösterreich

Mehr

Linienführung und Haltestellen Öffentlicher Verkehr

Linienführung und Haltestellen Öffentlicher Verkehr Linienführung und Haltestellen Öffentlicher Verkehr Bushaltestelle Max-Bill-latz > Bus 62, 64,75 Tramhaltestelle Bahnhof Oerlikon Ost > Tram 10,14 > Wendeschlaufe (10) Bushaltestelle Max-Frisch-latz/Bahnhof

Mehr

Clever vernetzt mit der Tramverbindung Hardbrücke

Clever vernetzt mit der Tramverbindung Hardbrücke Clever vernetzt mit der Tramverbindung Hardbrücke 20 Am 30. November 2014 entscheiden die Stimmberechtigten des Kantons Zürich über die Tramverbindung Hardbrücke eine kurze Neubaustrecke mit grossem Netznutzen

Mehr

2. S-Bahn-Stammstrecke München Gute Perspektiven. Mehr S-Bahn für München und die Region.

2. S-Bahn-Stammstrecke München Gute Perspektiven. Mehr S-Bahn für München und die Region. 2. S-Bahn-Stammstrecke München Gute Perspektiven. Mehr S-Bahn für München und die Region. Neues Betriebskonzept Mit der 2. Stammstrecke können künftig fast doppelt so viele S-Bahnen durch die Münchner

Mehr

Postfach 8037 Zürich. Einschreiben. Stadt Zürich Fahrplanauflage 2016 und 2017 Departement für Industrielle Betriebe Beatenplatz Zürich

Postfach 8037 Zürich. Einschreiben. Stadt Zürich Fahrplanauflage 2016 und 2017 Departement für Industrielle Betriebe Beatenplatz Zürich Postfach 8037 Zürich Einschreiben Stadt Zürich Fahrplanauflage 2016 und 2017 Departement für Industrielle Betriebe Beatenplatz 2 8001 Zürich Zürich, 27. März 2015 Fahrplaneingabe ZVV 2016 und 2017 Sehr

Mehr

Vom Flughafen Brüssel (BRU) ins Stadtzentrum/ Europäische Parlament

Vom Flughafen Brüssel (BRU) ins Stadtzentrum/ Europäische Parlament Wegbeschreibung Vom Flughafen Brüssel (BRU) ins Stadtzentrum/ Europäische Parlament Schnellste und billigste Variante ins Stadtzentrum und zum Europäischen Parlament ist der Airport Express Bus, der zum

Mehr

Karlsruher Modell Verknüpfung von Straßenbahn und Eisenbahn zur Regionalstadtbahn Vortrag am Christian Hammer VCD Kreisverband

Karlsruher Modell Verknüpfung von Straßenbahn und Eisenbahn zur Regionalstadtbahn Vortrag am Christian Hammer VCD Kreisverband Verknüpfung von Straßenbahn und Eisenbahn zur Regionalstadtbahn Vortrag am 24.01.2014 Christian Hammer VCD Kreisverband Regensburg Namensgebung Als Karlsruher Modell bezeichnet man ein schienengebundenes

Mehr

Sperrung der S-Bahn-Gleise zwischen Friedrichstraße und Charlottenburg vom 8.5. (So) bis (Do) an 82 Abenden

Sperrung der S-Bahn-Gleise zwischen Friedrichstraße und Charlottenburg vom 8.5. (So) bis (Do) an 82 Abenden Sperrung der S-Bahn-Gleise zwischen Friedrichstraße und Charlottenburg vom 8.5. (So) bis 30.9. (Do) an 82 Abenden S-Bahn Berlin GmbH Detlef Speier Fahrgastmarketing Berlin 25.04.2016 Daten Die Bauarbeiten

Mehr

Ebmatingen Gemeinde Maur am Pfannenstiel, oberhalb des Greifensees

Ebmatingen Gemeinde Maur am Pfannenstiel, oberhalb des Greifensees 1 Zu verkaufen in Ebmatingen Gemeinde Maur am Pfannenstiel, oberhalb des Greifensees Grundstück 739 m 2 mit Einfamilienhaus (Abbruch-/Sanierungsobjekt) www.rls-zh.ch Bauzone Wohnzone W1/Maur (www.maur.ch)

Mehr

70.510 Stadel b. Niederglatt Oberglatt Zürich Flughafen (Linie 510) û

70.510 Stadel b. Niederglatt Oberglatt Zürich Flughafen (Linie 510) û 70.512 70.510 Stadel b. Niederglatt Oberglatt Zürich Flughafen (Linie 510) û 51001 51003 5 10 5 12 5 14 5 18 5 27 5 29 5 31 5 33 5 35 5 36 5 38 5 42 5 48 5 51 5 53 51017 8 12 8 14 8 16 8 33 8 36 8 42 8

Mehr

Fahrplanwechsel 14. Dezember 2008

Fahrplanwechsel 14. Dezember 2008 VBG Verkehrsbetriebe Glattal AG Telefon 044 809 56 00 Sägereistrasse 24 Telefax 044 809 56 28 Postfach info@vbg.ch 8152 Glattbrugg www.vbg.ch Eingesandtes Region Glattal/Flughafen Fahrplanwechsel 14. Dezember

Mehr

Am 13. Dezember ist. Fahrplanwechsel. Checken Sie jetzt Ihre Verbindung auf

Am 13. Dezember ist. Fahrplanwechsel. Checken Sie jetzt Ihre Verbindung auf Am 13. Dezember ist Neue Zeiten, neue Linien, neue Verbindungen Fahrplanwechsel Checken Sie jetzt Ihre Verbindung auf www.zvv.ch Verzeichnis der Gemeinden mit Angebotsveränderungen ab 13. Dezember 2015

Mehr

Linien RE 1 Hamburg Rostock, RE 83 Kiel Lübeck Lüneburg

Linien RE 1 Hamburg Rostock, RE 83 Kiel Lübeck Lüneburg Linien RE 1 Hamburg Rostock, RE 83 Kiel Lübeck Lüneburg Die Abfahrt der RE 1 von Büchen Richtung Hamburg ist in Zukunft 10 bis 15 Minuten später als heute, die Ankünfte in Büchen sind etwa 5 bis 10 Minuten

Mehr

Mobil in Hellenthal. Unterwegs mit Bus & Bahn. Richtung Schleiden und Kall. Wildgehege. Blumenthal 879. Hellenthal.

Mobil in Hellenthal. Unterwegs mit Bus & Bahn. Richtung Schleiden und Kall. Wildgehege. Blumenthal 879. Hellenthal. Mobil in Hellenthal Unterwegs mit Bus & Bahn Wildgehege Hellenthal 829 Richtung Schleiden und Kall Blumenthal 879 839 Reifferscheid Dickerscheid Hollerath 838 837 Ramscheid 838 Richtung Kall 835 Paulushof

Mehr

Jahresfahrplan 2016 gültig vom bis

Jahresfahrplan 2016 gültig vom bis Jahresfahrplan 2016 gültig vom 16.07.2016 bis 10.12.2016 RMV verbessert Abendverkehr auf der Odenwaldbahn Mit zusätzlichen Fahrten in den Abendstunden auf der RMV-Linie 64 und der Änderung von Fahrzeiten

Mehr

Unterwegs mit Bus & Bahn

Unterwegs mit Bus & Bahn Mobil in Nettersheim Unterwegs mit Bus & Bahn Bad Münstereifel Kall Mechernich Pesch Kall Euskirchen, Köln 835 Marmagen DB H Nettersheim 821 DB Zingsheim 830 Roderath 824 Bouderath 824 Holzmülheim Engelgau

Mehr

Was ist im vom Regierungsrat bezeichneten Kernkredit nicht enthalten? 1. Die Kosten von Drittprojekten sind im Kernkredit des Kantons Zürich nicht

Was ist im vom Regierungsrat bezeichneten Kernkredit nicht enthalten? 1. Die Kosten von Drittprojekten sind im Kernkredit des Kantons Zürich nicht Regierungsrat Kanton Zürich vom 18. August 2014, Vorlage 5111: Beschluss des Kantonsrates über die Bewilligung von Staatsbeiträgen für den Bau der Limmattalbahn sowie für ergänzende Massnahmen am Strassennetz.

Mehr

Mobil in Dahlem. Unterwegs mit Bus & Bahn. Euskirchen. Blankenheim. Dahlem. Schmidtheim DB. Berk. Frauenkron. Baasem. Kronenburg Trier DB H

Mobil in Dahlem. Unterwegs mit Bus & Bahn. Euskirchen. Blankenheim. Dahlem. Schmidtheim DB. Berk. Frauenkron. Baasem. Kronenburg Trier DB H Mobil in Dahlem Unterwegs mit Bus & Bahn Euskirchen DB H Blankenheim Schmidtheim DB Berk Dahlem DB Frauenkron Baasem Kronenburg Trier Ihre Verbindungen in Dahlem Beispiele für Tickets Für viele Strecken

Mehr

Zugerland Verkehrsbetriebe AG An der Aa 6 CH-6304 Zug. Schweizerische Bundesbahnen SBB Regionalverkehr Zentralstrasse 1 CH-6002 Luzern

Zugerland Verkehrsbetriebe AG An der Aa 6 CH-6304 Zug. Schweizerische Bundesbahnen SBB Regionalverkehr Zentralstrasse 1 CH-6002 Luzern Zugerland Verkehrsbetriebe AG An der Aa 6 CH-6304 Zug Schweizerische Bundesbahnen SBB Regionalverkehr Zentralstrasse 1 CH-6002 Luzern www.a4-atelier.ch Wir vernetzen Zug Mit Bahn und Bus in die Zukunft

Mehr

Der Online-Fahrplan unter sbb.ch zeigt Ihnen die zu Ihrem Reisetag gewählten Details (allfällige Änderungen/Updates erfolgen dort laufend).

Der Online-Fahrplan unter sbb.ch zeigt Ihnen die zu Ihrem Reisetag gewählten Details (allfällige Änderungen/Updates erfolgen dort laufend). Fahrplan-Hilfstabellen Frauenfeld Weinfelden-Frauenfeld: Ersatzfahrpläne mit a Bahnersatzbussen zu Linien der S8/S30 (SBB/Thurbo). Gültig zur Phase 27. Februar 27. April 2017. In diesem pdf finden Sie:

Mehr

Bauarbeiten im Freiamt.

Bauarbeiten im Freiamt. Bauarbeiten Freiamt. Bahnersatz zwischen Wohlen und Muri vom 07.04.2015 09.12.2016. sbb.ch/freiamt Für mehr Angebot und Komfort. Details zum Bauprojekt. 2 Das Bahnangebot nördlichen Freiamt Muri sowie

Mehr

Reisehinweise. 68. Landeskongress in Göttingen

Reisehinweise. 68. Landeskongress in Göttingen Reisehinweise 68. Landeskongress in Göttingen Vorwort Liebe JuLis, liebe Gäste des 68. Landeskongresses in Göttingen, mit den folgenden Hinweisen wollen wir euch die An- und Abreise sowie die Fahrten zwischen

Mehr

Bauarbeiten Arth-Goldau - Steinen

Bauarbeiten Arth-Goldau - Steinen Amt für öffentlichen Verkehr Bauarbeiten Arth-Goldau - Steinen Streckensperre und Bahnersatz von Montag 23. Februar bis Samstag 6. Juni 2015 www.sz.ch Inhaltsverzeichnis 1 Zusammenfassung 3 2 Weshalb wird

Mehr

Presse-Information. Herbstferien: Baustellen behindern Bahn, Bus und Auto. 10. Oktober 2016

Presse-Information. Herbstferien: Baustellen behindern Bahn, Bus und Auto. 10. Oktober 2016 Presse-Information 10. Oktober 2016 Herbstferien: Baustellen behindern Bahn, Bus und Auto Auch die Herbstferien, in denen weniger Menschen in Frankfurt unterwegs sind, nutzt die VGF zu Arbeiten an Gleisen

Mehr

Unterwegs mit Bus & Bahn

Unterwegs mit Bus & Bahn Mobil in Nettersheim Unterwegs mit Bus & Bahn Bad Münstereifel Euskirchen, Köln Kall DB H Mechernich 830 821 Zingsheim Pesch Roderath Bouderath 824 Holzmülheim Nettersheim DB Engelgau Frohngau Kall 835

Mehr

Züri Fäscht. So geht s ans Fest und wieder zurück. 1. bis 3. Juli sbb.ch/zürifäscht d Foto: Franz Sommer

Züri Fäscht. So geht s ans Fest und wieder zurück. 1. bis 3. Juli sbb.ch/zürifäscht d Foto: Franz Sommer Züri Fäscht. So geht s ans Fest und wieder zurück. 1. bis 3. Juli 2016 28.00.d Foto: Franz Sommer sbb.ch/zürifäscht Inhaltsverzeichnis. 2 Das Fest. 3 Mit dem Öffentlichen Verkehr ans Züri Fäscht und wieder

Mehr

BUSFAHREN VOR UND NACH DEM JAHRESWECHSEL

BUSFAHREN VOR UND NACH DEM JAHRESWECHSEL BUSFAHREN VOR UND NACH DEM JAHRESWECHSEL Besondere regelungen im Dezember 2015 und im Januar 2016 zusatzfahrten an den adventssamstagen 2015 2016 fahrzeiten während der weihnachtsferien sonderregelungen

Mehr

Änderungen zum Fahrplan 2016/2017

Änderungen zum Fahrplan 2016/2017 Änderungen zum Fahrplan 2016/2017 gültig ab 15. Februar 2016 www.nahverkehr-schwerin.de NAHVERKEHR SCHWERIN GMBH Sehr geehrte Fahrgäste, in Abstimmung mit der Landeshauptstadt Schwerin haben wir uns dazu

Mehr

Unterwegs mit Bus & Bahn

Unterwegs mit Bus & Bahn Mobil in Blankenheim Unterwegs mit Bus & Bahn Euskirchen Nettersheim 820 Bad Münstereifel Tondorf DB DB H Gewerbegebiet 824 Blankenheim 825 Rohr Trier Dahlem 834 Freilingen Lommersdorf Ripsdorf Hüngersdorf

Mehr

Zürich HB München Hbf Unterhaltsarbeiten.

Zürich HB München Hbf Unterhaltsarbeiten. 10.8. 25.11.2010 Zürich HB München Hbf Unterhaltsarbeiten. Wichtige Informationen für Ihre Reise. English version on the back. Unterhaltsarbeiten in mehreren Bauphasen verursachen längere Fahrzeiten und

Mehr

Sonderfahrplan Weihnachten und Silvester 2016

Sonderfahrplan Weihnachten und Silvester 2016 Sonderfahrpl Weihnachten und Silvester 20 Gültig: 2.2.20 bis 2.2.20.2.20 und 0.0.207 www.evag-erfurt.de Mein Weihnachtswunsch: Der Gutschein für Mobilität und Freizeit Erhältlich und einlösbar im EVAG-Mobilitätszentrum

Mehr

Neues Angebot ab Fahrplan 2012 Medienkonferenz, 10. November 2011

Neues Angebot ab Fahrplan 2012 Medienkonferenz, 10. November 2011 Neues Angebot ab Fahrplan 2012 Medienkonferenz, 10. November 2011 Übersicht Letzter Angebotsschritt 1. Teilergänzung S-Bahn Bern Übersicht Änderungen im BLS-Netz Zugflotte und Tarifanpassungen Konsequenzen

Mehr

Unterwegs mit Bus & Bahn Brühl Köln

Unterwegs mit Bus & Bahn Brühl Köln Mobil in Weilerswist Unterwegs mit Bus & Bahn Brühl Köln Bild: Kreismedienzentrum 985 Friesheim Weilerswist 984 DB Vernich 986 Metternich 806 823 985 DB H Heimerzheim Lommersum DB Derkum Müggenhausen 806

Mehr

Integrierter Taktfahrplan 2025 als Wachstumsmotor für Regionalbahnen. Klaus Garstenauer Regionalbahntag Perg,

Integrierter Taktfahrplan 2025 als Wachstumsmotor für Regionalbahnen. Klaus Garstenauer Regionalbahntag Perg, Integrierter Taktfahrplan 2025 als Wachstumsmotor für Regionalbahnen Klaus Garstenauer Regionalbahntag Perg, 16.09.2013 Inhalt 1. Integrierter Taktfahrplan 2025 2. Neuigkeiten für Regionalbahnen 16.9.2013

Mehr

Unterwegs mit Bus und Bahn. Unterwegs in der Stadt. Arbeitsblatt 1 Komplexe Verkehrssituation

Unterwegs mit Bus und Bahn. Unterwegs in der Stadt. Arbeitsblatt 1 Komplexe Verkehrssituation Arbeitsblatt 1 Komplexe Verkehrssituation Unterwegs in der Stadt Schau dir die abgebildete Verkehrssituation genau an. Stell dir vor, du stehst vor der Büc herei, dein Freund Max wartet am Kiosk auf dich,

Mehr

Der Sinnersdorfer Fahrplan 2011/2012

Der Sinnersdorfer Fahrplan 2011/2012 Der Sinnersdorfer Fahrplan 2011/2012 der SPD Sinnersdorf www.spd-sinnersdorf.de gültig ab 11.12.2011 für alle, die mit Bus und Bahn fahren Ihre Fahrkarten für den Nahverkehr erhalten Sie in den Bussen

Mehr

Die neue Linie 5 Fahrplan. Weinheim Viernheim Mannheim Heidelberg Weinheim

Die neue Linie 5 Fahrplan. Weinheim Viernheim Mannheim Heidelberg Weinheim Die neue Linie Fahrpl Weinheim Viernheim Mnheim Heidelberg Weinheim Bitte einsteigen! Sehr geehrte Fahrgäste, mit Abschluss des Zweigleisigen Ausbaus bietet die RNVLinie noch mehr Service der Bergstraße:

Mehr

Ersatzverkehr mit Bussen Fredersdorf Hoppegarten wegen Gleisbauarbeiten

Ersatzverkehr mit Bussen Fredersdorf Hoppegarten wegen Gleisbauarbeiten x5 Gültig vom 18. 3. (Fr, 22 Uhr) bis 29. 4. 2016 (Fr, 1.30 Uhr) Ersatzverkehr mit Bussen Fredersdorf Hoppegarten wegen Gleisbauarbeiten Bauinformationen Ersatzfahrpläne Übersichtspläne Sehr geehrte Fahrgäste,

Mehr

FERIENCAMP UNVERGESSLICHE FERIENTAGE FÜR DIE KIDS VON 5 BIS 13 JAHREN DER MIGROS SPORT- UND ERLEBNISPARK

FERIENCAMP UNVERGESSLICHE FERIENTAGE FÜR DIE KIDS VON 5 BIS 13 JAHREN DER MIGROS SPORT- UND ERLEBNISPARK FERIENCAMP 2015 UNVERGESSLICHE FERIENTAGE FÜR DIE KIDS VON 5 BIS 13 JAHREN DER MIGROS SPORT- UND ERLEBNISPARK Feriencamp 2015 Das Tagescamp für Mädchen und Buben von 5* bis 13 Jahren Für Kinder im Kindergarten-

Mehr

unterwegs PostAuto im Kanton Nidwalden

unterwegs PostAuto im Kanton Nidwalden unterwegs PostAuto im Kanton Nidwalden Verkehrskonferenz Nidwalden 12. Mai 2014 Themen Erfahrungen Fahrplanwechsel Fahrgastzahlen öv-live WiFi im Postauto PostAuto App Seite 2 Rückblick Fahrplanwechsel

Mehr

Brückenarbeiten in Rüsselsheim und MZ-Bischofsheim 23. bis 28. November 2012

Brückenarbeiten in Rüsselsheim und MZ-Bischofsheim 23. bis 28. November 2012 Brückenarbeiten in Rüsselsheim und MZ-Bischofsheim 23. bis 28. November 2012 Wiesbaden Mainz F.-Flugh. Offenb. Ost Hanau Wiesbaden MZ-Kastel F.-Flugh. Offenb. Ost Hanau RB 75 Aschaffenburg Darmstadt Mainz

Mehr

Anwohnerinformationsveranstaltung Gleissanierung Klybeckstrasse

Anwohnerinformationsveranstaltung Gleissanierung Klybeckstrasse Anwohnerinformationsveranstaltung Gleissanierung Klybeckstrasse 15. Juni 2016 Basler Verkehrs-Betriebe 15. Juni 2016 Basler Verkehrs-Betriebe Warum muss die BVB in der Klybeckstrasse bauen? Der betroffene

Mehr

U4-Sperre 30. April bis 4. September

U4-Sperre 30. April bis 4. September U4-Sperre 30. April bis 4. September Die U4 wird fit für die Zukunft Die grüne U-Bahn-Linie verbindet seit knapp 35 Jahren Hütteldorf im Westen mit Heiligenstadt im Norden Wiens. Erstmals seit ihrer Inbetriebnahme

Mehr

Drei große Baustellen im Frühjahr 2016 bei der S-Bahn Berlin

Drei große Baustellen im Frühjahr 2016 bei der S-Bahn Berlin Drei große Baustellen im Frühjahr 2016 bei der S-Bahn Berlin 27.06. (Mo) Wannsee/ Griebnitzsee- Potsdam Hbf 18.04. (Mo) Halensee Westend 29.04. (Fr) Fredersdorf Hoppegarten 9 Uhr 22.03. (Di) Rahnsdorf

Mehr

Vortragsskizze Walter Nepelius für 1. Bus- und Bahnforum am

Vortragsskizze Walter Nepelius für 1. Bus- und Bahnforum am Vortragsskizze Walter Nepelius für 1. Bus- und Bahnforum am 20.04.12 Das Stadecker Kreuz Darstellung vorher nachher Zu vorher (bis Dez. 2011, Bild 1): Vorteile: klare Takte und Linienführungen bei 68,

Mehr

FAHRPLANWECHSEL 2014

FAHRPLANWECHSEL 2014 BVB-FAHRGASTINFORMATION DEZEMBER 04 FAHRPLANWECHSEL 04 Am 4. Dezember 04 gilt der neue Fahrplan der Basler Verkehrs- Betriebe. Damit verbunden ist die Inbetriebnahme der verlängerten Tramlinie nach Weil

Mehr

Auswertung Fragebogen "Öeffentlicher Verkehr" Gemeinde Birmenstorf

Auswertung Fragebogen Öeffentlicher Verkehr Gemeinde Birmenstorf Auswertung Fragebogen "Öeffentlicher Verkehr" Gemeinde Birmenstorf 1. Was würde Sie zum Umsteigen auf die öffentlichen Verkehrsmittel bewegen? Text: 1) ich bin bereits öv-benutzer 3) Raschere Möglichkeit

Mehr