#0002. [ Ware Dienst Leistung ]

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "#0002. [ Ware Dienst Leistung ]"

Transkript

1 10 Jahre NetUSE AG

2 #0002 [ Ware Dienst Leistung ]

3 Editorial Liebe Geschäftsfreunde und Partner, hinter uns liegen zehn aufregende und ereignisreiche Jahre, von denen wir wahrscheinlich ein gutes Stück gemeinsam zurückgelegt haben. Vor Ihnen liegt unsere Jubiläumsbroschüre zum zehnjährigen Bestehen der NetUSE AG. Wir laden Sie ein, mit uns auf Entdeckungstour zu gehen. Erfahren Sie auf den nächsten Seiten, wie sich die NetUSE AG entwickelt hat und informieren Sie sich über unsere Produkte und Dienstleistungen. Lernen Sie uns und die NetUSE AG gerade erst kennen? Nun, dann hoffen wir, daß Sie durch die Lektüre dieses Magazins einen Eindruck von unseren Leistungen gewinnen können. Wir stehen an Ihrer Seite, wenn es um die Lösung Ihrer IT-Anforderungen geht. Herzlich willkommen bei NetUSE! [Dr. Roland Kaltefleiter - Heinz Rohde Andreas Seeger] Grußwort des Präsidenten der Industrie- und Handelskammer zu Kiel Im Jahr 1992 ging die Firma NetUSE aus einem Mailbox-Verein hervor. Die sie gründenden fünf Studenten ergriffen mit diesem Schritt die Chancen, die die neu aufkommende so genannte New Economy gerade in ihrer Anfangsphase innovativen und ideenreichen Unternehmern bot. Zugleich war dieser Schritt jedoch auch mit Risiken verbunden. Ihnen begegneten die fünf Studenten, indem sie einem Rat der Industrie- und Handelskammer zu Kiel folgten: Die Gründung eines Unternehmens sollte vorzugsweise durch mehrere Personen erfolgen, um einerseits die finanziellen Lasten leichter schultern zu können und um andererseits möglichst viele unterschiedliche fachliche wie persönliche Stärken in das Unternehmen einzubringen. Offenbar hat sich diese Vorgehensweise auch im Fall von NetUSE ausgezahlt, denn ein Unternehmen, das sein zehnjähriges Bestehen feiern kann, ist nicht nur der Gründungsphase längst entwachsen. Es hat vielmehr bewiesen, dass es dauerhaft und auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten wettbewerbsfähig ist. NetUSE hat das stürmische Wachstum der IT-Branche während seiner Gründungsphase und der darauf folgenden Jahre genutzt, um stetig und kontrolliert an Größe zu gewinnen. Eine breite, von mittlerweile rund 65 Mitarbeitern bediente Produktpalette belegt eindrucksvoll eine auf Risikostreuung ausgerichtete Geschäftspolitik. Mit ihr haben die Verantwortlichen den Verlockungen des rasanten Unternehmenswachstums widerstanden, an dem einige der vor kurzem noch ganz Großen heute leiden. Dieses Augenmaß hat NetUSE zu einem namhaften deutschen Systemhaus werden lassen, das nicht nur während des Aufschwungs prosperiert, sondern das sich auch einem wirtschaftlich schwierigen Umfeld gewachsen zeigt. In diesem Sinne gratuliere ich der NetUSE AG herzlich zu ihrem zehnjährigen Bestehen. Für die Zukunft wünsche ich ihr gute Geschäfte und eine weiterhin erfreuliche Entwicklung in hoffentlich bald wieder besserer konjunktureller Lage. Dr. Fritz Süverkrüp, Präsident der Industrie- und Handelskammer zu Kiel #0003

4 Eine Reise durch die Zeit Dezember 1992 Gründung der NetUSE GmbH, Beginn des Internet-Providing (über EUnet mit erster Standleitung) Herbst geht als einer der ersten deutschen Web- Server online Frühjahr 1994 Start des ersten deutschen Online- Shops im WWW (Teehandlung Frühjahr 1995 Gründung und 50% Beteiligung am Internet-Portal für Schleswig-Holstein: SHonline Sommer 1995 Beginn der Partnerschaft mit Sun Microsystems und Netscape Januar 1996 Erweiterung der Internet-Anbindung über GTN/DPN Januar 1997 Start 24x7h-Betrieb für Service und Support Frühjahr 1997 NetUSE beschäftigt erstmals mehr als 10 Mitarbeiter Herbst 1997 NetUSE wird Cisco Premium Reseller 1990 Microsoft liefert Windows 3.0 aus, Tim Berners-Lee schreibt den Prototyp für das WWW, basierend auf HTML, URL und HTTP, Deutschland wird Fußball-Weltmeister und die deutsche Wiedervereinigung wird vollzogen Sun stellt Solaris 2 vor, INTEL stellt den 486SX- Prozessor vor, das WORLD WIDE WEB ist geboren, Ötzi, die Mumie aus der Bronzezeit wird gefunden und Linux Version 0.01 wird im Internet veröffentlicht Südafrika schafft die Apartheid ab, Vorstellung der Sun SPARC-Station 10 (erste Workstation mit Multiprozessor-Architektur), die Weltbank geht online und Corel liefert Corel Draw 3.0 aus Der EU-Binnenmarkt wird in Kraft gesetzt, INTEL präsentiert den Pentium Mikroprozessor (max. 66 MHz für 960 $), erster graphischer Web-Browser MOSAIC wird veröffentlicht und daraufhin steigt der Traffic im Netz um % Nelson Mandela wird erster farbiger Präsident in Südafrika, Michael Schumacher gewinnt als erster Deutscher den Großen Preis von Deutschland in Hockenheim, Apple bringt die ersten PowerPCs auf den Markt, die ersten Online-Shops tauchen im Internet auf, die Rolling Stones übertragen ihre Voodoo Lounge Tour im Internet (M- Bone), Marc Andreessen and Jim Clark gründen Netscape Communications Corp. und Pizza Hut nimmt erste Online-Bestellungen an Finnland, Österreich und Schweden treten der EU bei, der Reichstag in Berlin wird von den Künstlern Christo und Jeanne-Claude verhüllt und Microsoft stellt den Internet Explorer 2.0 für Windows 95 fertig Sun stellt die Ultra Workstation mit 64-Bit-Ultra SPARC-Prozessor und integrierter Multimedia-, Grafik- und Image-Technologie vor, ebenso die Enterprise Server-Familie (skalierbare, binärkompatible UNIX-Server mit der Zuverlässigkeit von Mainframe- Systemen), Palm verkauft die Organizer Pilot 1000 und Pilot 5000 und Windows NT 4.0 kommt auf den Markt Sun beeindruckt mit der neuen Serverfamilie Enterprise (Server mit 64 Prozessoren und der Rechenleistung von 4 Mainframes), das Tamagotchi wird Trend- Haustier des Jahres und nach 156 Jahren geht die britische Herrschaft in Hong Kong zu Ende. #0004

5 - 10 Jahre NetUSE AG Frühjahr 1998 NetUSE stellt Kontakt zu Microsoft her, heute ist NetUSE Microsoft Certified Partner Frühjahr 1999 Verschmelzung von SHonline mit der NetUSE GmbH Sommer 1999 NetUSE wird Sun Data Center Solution Reseller Herbst 1999 NetUSE beschäftigt mehr als 30 Mitarbeiter Februar 2000 NetUSE wird Check Point Premier Partner und Check Point Certified Support Partner Mai 2000 Umwandlung zur NetUSE AG Sommer 2000 NetUSE wird Stonesoft Value- Added Reseller Herbst 2000 NetUSE beschäftigt rund 60 Mitarbeiter 2001 NetUSE wird Check Point Premier Value- Added Solutions Partner Oktober 2001 NetUSE eröffnet die Filiale in Hannover Sommer 2002 NetUSE wird Silver Member of the Citrix Solutions Network Sommer 2002 Rezertifizierung Sun Service Manager Sommer 2002 NetUSE wird Cisco Specialized Partner Wireless LAN Sommer 2002 NetUSE wird Deutsche Telekom Business Partner Sommer 2002 NetUSE ist Stonesoft Premium Partner Dezember 2002 NetUSE feiert das 10-jährige Bestehen 1998 Sun bietet mit dem neuen Solaris 7 (64-Bit) verbesserte Windows-NT-Interoperatibilität, das Monopol der Telekom fällt und der Film Titanic sprengt an den Kino-Kassen alle Rekorde Sun verbucht 1 Million Downloads der kostenlos im Internet angebotenen Büro-Software StarOffice, Nokia stellt auf dem GSM World Congress in Cannes das erste Internet-Handy der Welt vor und die Bevölkerung bestaunt die äußerst seltene totale Sonnenfinsternis über Deutschland Der allseits befürchtete Millenium-Crash in der IT-Branche findet nicht statt, mit Solaris 8 wird das maßgeschneiderte Betriebssystem für das Internet-Zeitalter vorgestellt, der Ultra SPARC III Prozessor kommt auf den Markt und die UMTS-Lizenzen werden für 98,8 Milliarden DM versteigert Frauen dürfen in der Bundeswehr den Dienst an der Waffe ausüben, der Weltraumtourist Dennis Tito bezahlt für seinen Trip ins All 20 Millionen DM Der EURO löst die DM ab, im sechsten Anlauf gelingt Steve Fossett die Umrundung der Erde in einem Heißluftballon. [Andreas Seeger Stefan Mehne Dr. Roland Kaltefleiter Martin Seeger Oliver Fink] #0005

6 NetUSE ist in Ihrer Nähe...und so erreichen Sie uns: Hauptsitz NetUSE AG Dr.-Hell-Straße Kiel Tel.: Fax: Niederlassung Hannover NetUSE AG Vahrenwalder Str Hannover Tel.: Fax: Außenstelle Hamburg NetUSE AG Serrahnstraße Hamburg Tel.: [Partner-Anzeige] #0006

7 Zertifikate Die NetUSE AG ist Sun Service Manager Sun Data Center System Provider Check Point Certified Support Partner Check Point Premier Value-Added Solutions Provider Microsoft Certified Partner Deutsche Telekom Business Partner Cisco Specialized Partner - Wireless LAN - Cisco Premier Certified Partner Silver Member of the Citrix Solutions Network Internet Security Systems Technology Partner Stonesoft Value-Added Reseller Stonesoft Premium Partner #0007

8 ISP - Internet Service Providing Gute Connections... Internet Service Providing war anfangs das Kerngeschäft der NetUSE AG, auf dessen Basis sich die anderen Abteilungen entwickelt haben. Das Portfolio wandelte sich im Laufe der letzten Jahre vom reinen Internet-Access-Geschäft zu gemanagten Komplettlösungen mit hochverfügbarem Server-Hosting und Internetanbindungen komplett mit Firewall und Virenschutz für Geschäftskunden. Das engagierte und hochspezialisierte Team der Abteilung ISP gewährleistet unter der Leitung von Hauke Krull einen reibungslosen Betrieb der kompletten Infrastruktur. Hierzu gehören vollredundante Verbindungen zu verschiedenen nationalen und internationalen Backboneprovidern und eine eigene Präsenz am zentralen deutschen Internet-Austauschpunkt, dem DE-CIX in Frankfurt....und umfassender Service Seit 1998 bietet die NetUSE AG mit ihrem Produkt NetUSE Service Zone (NSZ) eine modulare, skalierbare Komplettlösung an. Diese besteht aus gemanagten, kaskadierten Firewalls und zentralen Services wie , Proxy, Virenscan, Einwahl und Virtual Private Network (VPN). Der Pflegeaufwand für Firewalls und die anderen Systeme wird hierbei über feste, monatliche Beträge beglichen. Die Integration von Außenstellen, Mobile Offices, Partnern oder Kunden ist genauso vorgesehen, wie das Bereitstellen von kundeneigenen Dienstleistungen im Internet. Konzentrieren Sie sich auf Ihr Business, wir machen den Rest. [Hauke Krull] #0008

9 NetUSE Service Zone , DNS, Firewall, Webserver, Virenschutz... Mal ehrlich: Das alles ist bei Ihnen auf dem neuesten Stand und funktioniert auch sicher? Der Aufwand für die Pflege der eigenen IT- Umgebung steigt kontinuierlich. Der Anschluß ans Internet bringt neue und sehr komplexe Herausforderungen für die IT-Verantwortlichen mit sich. Das Konzept NetUSE Service Zone bietet Lösungen. NetUSE NSZ Oft bleiben die eigentlichen Arbeiten auf der Strecke. Die NetUSE Service Zone bietet für Unternehmen eine konzeptionelle Lösung und für Techniker einen Ausweg aus dieser Situation. Firmen, die sich für die NetUSE Service Zone entscheiden, brauchen sich fortan wegen der IT-Security, des Updates der Software, des Betriebs oder des Ersatzes von Hardware sowie der Zusatzqualifikation ihrer Techniker keine Sorgen mehr zu machen. Mehr Service - weniger Kosten Nutzen Sie die NSZ und Sie können auf erhebliche Investitionen verzichten. Sie benötigen keine eigene Firewall, keinen eigenen Web-Proxy, keinen eigenen Mailserver, keinen eigenen Virenscanner und hierfür auch keine eigene Backup-Lösung. Die gemeinsame Nutzung von Hard- und Software bedeutet geringere Kosten je Benutzer. Auf diese Weise erhalten NSZ- Kunden den notwendigen Schutz und Service, monatlich abgerechnet auf einer per-user-basis. Die NSZ paßt sich Ihrem Wachstum an Ob Sie 5, 50 oder 5000 Mitarbeiter beschäftigen, die NSZ paßt sich Ihren Bedürfnissen an. Pflegen Sie online über ein Web-Interface alle relevanten Einstellungen wie z.b. User- oder Proxy-Einstellungen. 16 gute Gründe für die NetUSE Service Zone: - sofort einsatzbereit - stabile Software (Sun Solaris, Check Point, Trend Micro) - zertifizierte Administratoren (Sun, Cisco, Check Point, Stonesoft, Microsoft) - hochwertige Hardware mit Hot-Standby- Geräten - günstige Nutzung nach User-Anzahl - gesicherte Einwahl und Schutz durch kaskadierte Firewalls - RAID Datenspeicher für alle Server - Schnittstellen zur Administration (Account- Einrichtung, -Alias-Verwaltung, Gruppenverwaltung, Traffic -Statistiken) - regelmäßige Datensicherung (Backup) - Unterbrechungsfreie Stromversorgung - Diesel-Notstrom-Aggregat - technische Hotline - Skalierbare Lösung für User optional: - Nutzung mit Wähl- oder Standleitung - Anbindung von Außenstellen, Home-Office, Mobile-Office und Kunden über VPN - Sicherheit durch Virenscanner #0009

10 Consulting Rahmen Die Consulting-Abteilung ist schon früh zu einem zentralen Standbein der NetUSE AG geworden. Unter der Leitung von Oliver Fink entwickeln wir für unsere Kunden Konzepte für unterschiedliche Serverumgebungen. Diese setzen wir bis zur schlüsselfertigen Übergabe um. Schwerpunkt ist hierbei der Sicherheitsbereich mit Firewalls, Virenscannern und Intrusion Detection Systemen. Ebenso zählen Intranet- oder Internet-Server mit ihren Web-, - und Verzeichnisdiensten zu den Top- Themen. In letzter Zeit leistete das Consulting-Team Betriebsunterstützung bei größeren Rechenzentren. Wir legen großen Wert auf eine umfangreiche und individuelle Analyse der Systeme des Kunden, um die neuen Komponenten optimal integrieren zu können. In Gesprächen werden die Anforderungen und Wünsche des Kunden aufgenommen, um dann einen Plan für die schrittweise Umsetzung zu erarbeiten. Benötigte Hardware-Komponenten, Software- Lizenzen oder individuell entwickelte Software wird in enger Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen der NetUSE AG in ein Gesamtangebot integriert. Darüber hinaus bieten wir dem Kunden Schulungen zu allen Komponenten seines Systems an. Derart vorbereitet kann er nach der Übergabe den selbständigen Betrieb seiner Anlagen aufnehmen. Voraussetzungen Wichtige Voraussetzung für unsere Arbeit ist unsere langjährige Erfahrung mit den eingesetzten Produkten. Der gute Kontakt zu den Herstellern versetzt uns in die Lage, sehr kurzfristig individuelle Lösungen erarbeiten zu können. Kontinuierliche Weiterbildung in allen relevanten Arbeitsbereichen, interne und externe Trainings sowie die Teilnahme an Fachkonferenzen bilden das Fundament für unser Know-how, welches wir für unsere Entwicklungen und Projekte nutzen. [Oliver Fink] Wir haben unter anderem für Check Point FireWall-1, Stonesoft-Firewall und -Cluster und diverse Produkte von Sun und Cisco die Hersteller-Zertifizierungen erfolgreich absolviert. #0010

11 Projekte In zahlreichen Firmen bilden die von uns konzipierten und installierten Firewalls den zentralen Teil der Sicherheits-Infrastruktur. Für ein großes Hamburger Verlagshaus realisierten wir ein komplexes Setup aus mehreren Firewalls zur sauberen Trennung verschiedener Komponenten. Der Internet-Zugang ist bei dieser Lösung ebenso integriert, wie die VPN-Verbindungen zu anderen Standorten in ganz Europa. Für mehrere bedeutende Firmen aus der Telekommunikations-Branche haben wir Lösungen zur applikationsübergreifenden Verwaltung von Benutzerdaten entwickelt. Gerade in diesem schnell wachsenden Sektor stellen inkonsistente Benutzerdatenbanken ein großes Problem im täglichen Betrieb dar. Eine übergreifende Benutzerdatenbank mit einem LDAP-Verzeichnis spart den Unternehmen wertvolle Zeit, da die Pflege gleicher Daten an mehreren Stellen entfällt. Quasi nebenbei verbessert sich die Qualität der Datenbasis erheblich. Der LDAP-Server versorgt -System, Intranet-Webserver, Firewall-Login und andere Dienste mit den nötigen Benutzerinformationen. Der Betrieb von Nameservern für die Namensauflösung im Internet erfordert besondere Maßnahmen, wenn es dabei um die Bereitstellung von vielen tausend Domains geht. Wir haben für große Firmen mit zahlreichen Internetpräsenzen wie auch für Anbieter im ISP-Bereich solche Systeme aufgebaut. Ergänzt werden diese durch den von der NetUSE AG entwickelten Domainmanager zur Verwaltung von Domaindaten über eine Web- Oberfläche. [Partner-Anzeige] [Partner-Anzeige] #0011

12 EDV-Handel Lösungen aus einer Hand Mit dem Ziel, unseren Kunden Gesamtlösungen aus einer Hand bieten zu können, gründeten wir den Bereich EDV-Handel, welcher heute Ihren projektbezogenen Bedarf an Hard- und Software abdeckt. Abteilungsleiter Oliver Fink: Unsere qualifizierte Pre- und Post-Sales-Unterstützung bildet für unsere Kunden einen der wesentlichen Schlüssel für ihren Projekterfolg. Der EDV-Handel bietet Ihnen die Kernprodukte für den Aufbau einer hochwertigen und damit langfristig nutzbaren IT-Infrastruktur mit einer geringen TCO (Total Cost of Ownership). Wir konzentrieren uns dabei auf wenige Hersteller, die alle eine bedeutende Marktposition besitzen, technologisch führend und im Gesamtportfolio optimal aufeinander abgestimmt sind. Daraus resultiert eine harmonische, an Ihren Anforderungen ausgerichtete Lösung. Die NetUSE AG hat sich als Sun Data Center System Provider dafür qualifiziert, Sie mit allen Sun-Produkten von der Sun Blade 150 als Desktop-Hardware bis zur Sun Fire 15K als der größten Server-Lösung zu beliefern. Darüber hinaus bieten Ihnen die Software- Produkte von Sun ONE (vormals Netscape, iplanet und Forté) alle benötigten Dienste vom LDAP- über den Proxy- bis zum Messaging- und Application- Server. Als Check Point Premier Value-Added Solution Provider halten wir für Sie Lösungen aus dem gesamten Produktspektrum bereit. Vom einfachen FireWall-1 Internet Gateway bis hin zur massiv skalierenden Provider-1 ist die NetUSE AG Ihr Ansprechpartner. Für ein deutsches Telekommunikationsunternehmen haben wir in diesem Zusammenhang ein Netzwerk von ca. 150 Enforcement Points geliefert und aufgesetzt. Die anschließende Unterstützung im Betrieb und bei der Erweiterung wurde ebenfalls durch uns geleistet. Unter dem Gesichtspunkt des gesetzlich vorgeschriebenen Risiko-Managements für Geschäftsführungen und Vorstände werden redundante Firewall-Lösungen immer häufiger eine der wesentlichen Anforderung an ein Firmennetzwerk. Als Stonesoft Premier Partner bieten wir hier mit dem Stonebeat Full Cluster eine Lösung, die am Markt großen Zuspruch findet. Mit den Produkten des Weltmarktführers im Netzwerkbereich betreuen wir Sie als Cisco Premier Partner. Beziehen Sie über uns alle wesentlichen Netzwerkkomponenten vom Switch über den Router bis zur Firewall. Dabei machen wir unsere Erfahrungen aus dem täglichen ISP-Geschäft in den Bereichen WLAN oder BGP für Sie nutzbar. Für die laufende Überwachung von Servern, Netzwerkverkehr und Firewall empfehlen wir Ihnen die Produkte von Internet Security Systems. Damit behalten Sie stets die Kontrolle über Ihr Netzwerk. Mit Virenschutzprodukten von Trend Micro runden wir die Palette der Sicherheitprodukte ab. Trend Micro bietet serverbasierend arbeitende Virenscanner und Desktop-Virenschutz. Diese Software ist die Antwort auf die Komplexität, den Umfang und die Heterogenität von Netzwerken der Zukunft. Im Vergleich mit anderen Produkten zeichnet sich Trend Micro dadurch aus, daß alle Arbeitsplätze vom Server aus administriert werden. Als Citrix Silber Partner integrieren wir Ihre Windows- und UNIX-Umgebungen. Der Einsatz von Citrix Software führt zu Einsparungen von bis zu 50 Prozent bei Betriebskosten, Ressourcen und Administrationsaufwand Ihrer IT-Infrastruktur. Außerdem können Ihre Mitarbeiter oder Kunden zu jeder Zeit, an jedem Ort und mit nahezu jedem Endgerät auf benötigte Daten zugreifen. Die maximale Verbesserung bei Produktivität und Kundenservice ergibt sich aus der konsequenten Anwendung von Citrix- Technologien und Thin-Client- Konzepten. Um die Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen, beziehen wir ebenfalls die Produkte unserer Partner RSA, Microsoft, Fujitsu-Siemens und Steganos ein. [Oliver Fink] #0012

13 Firewall Appliance Preise netto, Irrtum und Verfügbarkeit vorbehalten. Schutz für 25, 50, 100, 250 oder beliebig viele Rechner in Ihrem LAN. Auf Wunsch auch im Doppelpack als Cluster. Familienfoto mit Nachwuchs... Betriebssystem und Firewall-Software vorinstalliert Ihr Firewall- und VPN-Gateway ab 4.899,- Skalierbare Workgroupserver Sun Fire V CPU Sun Fire 280R 2 CPU Sun Fire V480 4 CPU Sun Fire V880 8 CPU Preise netto, Irrtum und Verfügbarkeit vorbehalten. ab 9.600,- ab ,- ab ,- ab ,- #0013

14 Service und Support 7 x 24h Der Geschäftsbereich Service und Support wurde 1997 mit dem Ziel eingerichtet, die Serverüberwachung einschließlich 7x24h-Support für einen großen Kunden zu gewährleisten. Heute betreut die Abteilung Service und Support unter der Leitung von Dr. Jochen Fritzenkötter viele weitere Kunden mit verschiedenen Dienstleistungen. Wir bieten nicht nur Helpdesks zu Themenbereichen wie Internet-Services und -Security an, sondern auch für Produkte von Sun und Check Point. Mit fünf CCSEs (Check Point Certified Security Engineers) ist die NetUSE AG einer der wenigen Check Point Support Partner (CSP) im norddeutschen Raum. Damit haben wir Zugriff auf die Advanced Group des Check Point Support Centers und auf einen Technical Account Manager. Beides verkürzt die Bearbeitungszeit von Service-Calls erheblich. Als Sun Service Manager schließt die NetUSE AG Wartungsverträge mit ihren Kunden ab. Das Helpdesk-Team nimmt rund um die Uhr Calls zu Solaris oder Sun-Hardware entgegen, bearbeitet diese und leitet sie gegebenenfalls an Sun weiter. Da wir die Systeme unserer Kunden gut kennen, können wir das Problem üblicherweise direkt und kurzfristig lösen. Wir übernehmen die Lizenzpflege für bei NetUSE erworbene Produkte. Darüber hinaus kümmern wir uns selbständig um die Verlängerung Ihrer auslaufenden Wartungsverträge. mehr als Helpdesk In Ergänzung zum reaktiven Helpdesk bietet der Bereich Service und Support auch den vorbeugenden Service an. Rund um die Uhr überwachen wir Dienste und Ressourcen von Kundenservern. Auftretende Störungen werden an den Helpdesk gemeldet. Abhängig von der Komplexität und vom Betriebssystem können wir Überwachungen auch für Nicht-Standard-Dienste in kurzer Zeit programmieren. Durch regelmäßige Sichtkontrolle von Kundensystemen per Remote-Zugang und Firewall-Logfile- Analyse bieten wir unseren Kunden einen proaktiven Service, der einen Ausfall des Servers bereits im Vorfeld zu erkennen hilft oder sogar ganz vermeidet. Als weitere proaktive Dienstleistung erstellen wir Dokumentationen Ihrer Server, wobei wir mit unseren Produkten NetUSE Host-Doc und NetUSE System- Doc auch nicht-maschinell erfassbare Daten wie z.b. Ansprechpartner, Standorte oder Wartungsverträge sammeln. Das Ergebnis ist ein umfassendes Dokument mit allen Informationen, die für einen reibungslosen Betrieb nötig sind auch im Fall der Fälle. Service und Support darunter verstehen wir Dienstleistungen für unsere Kunden, die ihnen helfen, die Nutzung ihrer IT-Systeme effizient, sicher und kostengünstig zu gestalten. [Dr. Jochen Fritzenkötter] #0014

15 effektive System-Dokumentation mit NetUSE Host-Doc & System-Doc Schon mal verstrickt im Netzwerk-Dschungel? Gute Dokumentation von IT-Systemen ist heutzutage ein unablässiger Bestandteil von Rechenzentrums- und Hochverfügbarkeitskonzepten. Sie vereinfacht Wartung, Recovery und Upgrade von Hard- und Software und senkt dadurch die Betriebskosten. NetUSE bietet Ihnen für diesen Zweck eine Reihe von maßgeschneiderten Produkten: Host-Doc: Das Einstiegsprodukt zur automatisierten Dokumentation der wichtigsten online-verfügbaren Systemparameter. System-Doc: Das Profi-Paket für besondere Systemanforderungen baut auf Host-Doc auf und dokumentiert außerdem das Umfeld des Systems, die wichtigsten Anwendungen, die Netzeinbindung im LAN, Wartungsverträge, Ersatz-Hardware und Ansprechpartner, kurzum alles, was für einen reibungslosen Betrieb nötig ist, auch im Fall der Fälle. System-Doc-Update bringt Ihre System-Doc auf den aktuellen Stand und dokumentiert gegebenenfalls weitere Anwendungen. Doc-Opt-Explorer kann optional mit jedem Doc-Basisprodukt bezogen werden und umfasst die zusätzliche Lieferung des Outputs des Sun Explorer Data Collectors für Rechner unter dem Betriebssystem Solaris. Host-Doc und System-Doc-Update sind auch im Abonnement erhältlich: Sie bekommen regelmäßige Updates Ihrer Dokumentation mit Lieferzyklen Ihrer Wahl. Wir machen s rund... In allen Fällen übernehmen die qualifizierten und zertifizierten Mitarbeiter von NetUSE das Erstellen der Dokumentation für Sie. Als Kunde unterstützen Sie uns mit der Bereitstellung aller benötigten Informationen bzw. dem Zugang zu Ihren Systemen. Beauftragen Sie 3 oder mehr System-Doc-Produkte auf einmal, dann kommen wir auch zu Ihnen, um uns vor Ort ein Bild Ihrer Systeme zu machen und mit Ihnen alle, für die Dokumentation relevanten, Informationen zu erarbeiten. Nutzen Sie unsere IT-Kompetenz, um schon heute für morgen besser gerüstet zu sein. [Sun Server Family] #0015

16 Geschäftsstelle Hannover NetUSE vor Ort Seit dem 1. Oktober 2001 gibt es die NetUSE Niederlassung in Hannover. Die Expansion in die Landeshauptstadt Niedersachsens erfolgte mit dem Ziel, unseren dortigen Kunden dauerhaft einen lokalen Ansprechpartner bieten zu können. Die Betreuung der Geschäftsstelle und unserer Kunden in Hannover wird maßgeblich durch Martin Seeger und Andreas Seeger wahrgenommen. Sie beide verstärken das Vertriebsteam vor Ort. Bewußt haben wir als Firmensitz das Technologie Centrum Hannover TCH ausgewählt. Wir bauen auf die Synergie-Effekte, die von den dort ansässigen Unternehmen ausgehen. Die zentrale Lage und die umfangreiche Infrastruktur des TCH machen es für NetUSE zu einer idealen Basis, von der aus wir die Anforderungen unserer Kunden lösen. Und das Portfolio? Selbstverständlich haben unsere Kunden auch in Hannover Zugriff auf das gesamte Dienstleistungsspektrum der NetUSE AG. Die Bereitstellung der Ressourcen erfolgt dabei transparent für den Auftraggeber. [Martin Seeger] NetUSE AG Geschäftsstelle Hannover Vahrenwalder Str Hannover Tel.: Fax: [Andreas Seeger] Die NetUSE AG hat in den letzten zehn Jahren ihre dauerhafte Kompetenz bewiesen. Machen Sie Ihre IT-Probleme zu unseren Aufgaben. Wenden Sie sich in Fragen der Netzwerk-Sicherheit, Software- Entwicklung, 7x24h-Monitoring, Einkauf von Hardund Software sowie Bereitstellung von Internet Services auch an unsere Geschäftsstelle Hannover. Wir freuen uns auf Ihre Herausforderungen. #0016

17 Faxsimpeln statt rennen NetUSE Fax-Server Wie viele Kilometer werden in Ihrem Unternehmen zurückgelegt, um Faxe zu holen, abzuliefern, zu korrigieren oder um sie einfach in den Papierkorb zu werfen? Optimale Geschäftskommunikation setzt voraus, daß kein Mitarbeiter sinnlose Wege geht. Nutzen Sie unsere fein aufeinander abgestimmte Hardund Software-Lösung, um die gesamte Faxkorrespondenz vom Arbeitsplatz aus zu koordinieren. Die Komplettlösung ist nach Einrichtung auf jedem Arbeitsplatz innerhalb von 10 Minuten einsatzbereit und macht Faxen so einfach wie Drucken. Hinterlegen Sie Angebote, Bestellungen oder Anfragen aus Ihrer Buchhaltungssoftware mit Ihrem Briefpapier und verschicken Sie diese auf Wunsch auch als Serienfaxbrief. Eingehende Faxe erhalten Sie bequem als . Komplette Arbeitsgruppen profitieren von der organisierten Ablagestruktur und haben jederzeit Zugriff auf alle wichtigen Faxdokumente; die Faxverwaltung wird dadurch transparent und übersichtlich. Die TCO-Belastung des NetUSE Fax-Servers ist gering. Seine herausragende Skalierbarkeit und Betriebsstabilität machen ihn zum idealen Partner für Firmen mit 10 bis 500 Anwendern. Eine Mietlösung mit einer bequemen Fernwartung bieten wir genau so an, wie den Kauf des gesamten Pakets mit optionalem Wartungsvertrag. Der NetUSE-Fax-Server wird innerhalb kürzester Zeit zum unverzichtbaren Bestandteil Ihres Office. in 10 Minuten einsatzbereit hohe Zeitersparnis durch Faxein- und Ausgang am Arbeitsplatz Archiv- und Ablagesystem aller Fax- Korrespondenz ideal für Arbeitsgruppen von 10 bis 500 Anwendern Schnittstellen zu diverser Software wie MS Office, StarOffice, Navision und SAP Fragen Sie uns nach einem individuellen Angebot. #0017

18 Software-Entwicklung Unser Standpunkt Unsere Herausforderung sehen wir in der Erstellung von individuellen Softwarelösungen für unsere Kunden. Maßgeschneidert und passgenau. Wir sind gut darin, einen vom Kunden vorgegebenen Workflow mit webbasierter Technik für das Internet oder Intranet des Kunden umzusetzen. Gerade in Häusern mit heterogenen Systemen kann die Internettechnik plattformübergreifend helfen, Verwaltungswege zu vereinfachen. Außendienstmitarbeiter finden über das Internet Anschluß an die Server der Firma. Bestellungen von Waren und Dienstleistungen sowie Downloadbereiche erleichtern den Einsatz vor Ort. Auch bieten wir Hilfe zur Selbsthilfe. Viele unserer Programmierungen versetzen unsere Kunden in die Lage, ihre Server über Tools in einem abgesicherten Bereich selbst zu pflegen. Unsere Technik für die meisten Anwendungen, weil die Software leistungsstark und performant ist. Und sollten die Reserven einmal nicht mehr ausreichen, können wir natürlich auch Datenbanken der bekannten Hersteller einsetzen. Für Authentifizierungen speziell in Verbindung mit verwaltungen kommt LDAP zum Einsatz. Für jede Anforderung das richtige Tool, beschreibt Abteilungsleiter Heinz Rohde die Maxime der Abteilung. Unsere Projekte Unsere erfolgreichsten Projekte müssen sich täglich bewähren. Für das Projekt des schleswig-holsteinischen Landesbildungsservers haben wir eine Software zur Administration programmiert, die den Betrieb der Maschine für den Kunden extrem vereinfacht. Um die Aufgaben unserer Kunden lösen zu können, setzen wir in der Regel auf Open Source Produkte. Abhängig von der Anforderung kommen die Programmiersprachen PHP, Perl, C, oder Pike zum Einsatz. MySQL eignet sich sehr gut als Datenbank my.schulon.org ist ebenfalls ein Projekt im Schul-Umfeld. Hier haben wir das Kommunale Rechenzentrum Niederrhein in Moers bei der Entwicklung einer Lehr- und Lernumgebung unterstützt. Dank unserer Programmierung hat jeder Lehrer und Schüler Zugang zu einem postfach. Darüber hinaus werden Verzeichnisse bereitgestellt, in denen die Lehrer Unterrichtsmaterial und die Schüler ihre Ergebnisse ablegen können. Um den Schülern einen altersgerechten Zugang zum Internet auch während des Unterrichts gewähren zu können, kann der Lehrer unter verschiedenen Filterprofilen das für seine Klassenstufe geeignete auswählen. Dies ist für verschiedene Klassenräume parallel und unabhängig voneinander möglich. Ein weiteres umfangreiches Projekt ist das Schulungsmanagementsystem der Deutschen Telekom AG. Mit diesem können deren Mitarbeiter #0018

19 Weiterbildungsmaßnahmen buchen. Der gesamte notwendige Workflow ist in das Intranet übernommen worden. Die Kostenstellenverantwortlichen stimmen den Anträgen der Mitarbeiter zu und erst dann wird eine Bestellung der Schulung aktiv. Auf die Verwendung von Papier und Fax kann heute weitestgehend bei der Schulungsbuchung verzichtet werden. Ein sehr erfolgreiche Website ist unter zu finden. Dort haben wir in Zusammenarbeit mit der Kieler Agentur Image Marketing GmbH einen Internet-Katalog für das bekannte Unternehmen Hobby Wohnwagenwerk aus Fockbek bei Rendsburg entwickelt. Da der Kunde für den europäischen Raum produziert, war von vornherein eine Mehrsprachigkeit Pflicht. Das Konzept unserer Programmierung senkt den Pflegeaufwand für die Web-Seiten und somit die Kosten erheblich. Trotzdem bekommt der Internet-Surfer die Seiten mit den entsprechenden Texten in seiner Wunschsprache dargestellt. Ob Deutsch, Englisch, Französisch oder Norwegisch: das Layout bleibt gleich, unabhängig von der gewählten Sprache. [Heinz Rohde] Unsere Entwicklungen Zu den herausragenden Entwicklungen der letzten Jahre zählt das Jobverwaltungstool Job Assignment System (JAS), welches aktuell als NetUSE Workflow Manager in der Version 3.0 verfügbar ist. Mit dieser Software können Sie in Ihrer Firma Aufgaben delegieren und deren Fortschritt überwachen. Dieses webbasierte Werkzeug ist bei NetUSE aus der täglichen Arbeit nicht mehr wegzudenken. Ein anderes Produkt ist der NicManager, ein Tool zur semiautomatischen Domainbeantragung. Alle für die Bestellung einer Domain erforderlichen s werden vom NicManager generiert, verschickt, empfangen und bearbeitet. Lediglich ein kleiner Teil des unabdingbaren Schriftverkehrs wird heute noch durch die Mitarbeiter der ISP-Abteilung manuell bearbeitet. Der Einsatz dieser Software bringt eine Erhöhung der Effizienz bei gleichzeitiger Senkung der Kosten. #0019

20 IDL Die von Regina Janßen geführte Abteilung Interne Dienstleistungen (IDL) sorgt für die prompte Abwicklung aller Aufgaben rund um die Bereiche Office und Finanzen. Herzlich willkommen Wenn Sie bei der NetUSE AG anrufen, werden Sie als erstes von einer netten IDL-Mitarbeiterin begrüßt, die Sie während Ihres Telefonats freundlich und zuverlässig bis zum richtigen Ansprechpartner begleitet. Neben der Telefonzentrale wird im Office-Bereich der gesamte Postein- und -ausgang bearbeitet, Schriftverkehr erledigt und teilweise auch die Terminplanung für die Mitarbeiter vorgenommen. Weiterhin werden hier alle anfallenden Arbeiten rund um Service und Projekte erledigt. Dazu gehören die Projektüberwachung bis zur Rechnungsstellung, die Projektnachkalkulation sowie die Organisation von Dienstreisen. Die Personalverwaltung und alle mit der Mitarbeiterbeschäftigung verbundenen Aufgaben liegen ebenfalls in der Verantwortung von IDL: Führung der Personalakten, Urlaubsverwaltung, Kommunikation mit dem zuständigen Finanzamt und den Krankenkassen, Reporting an den Vorstand. Der Bereich Finanzen umfaßt alle in der Firma anfallenden Aufgaben der Lohn- und Finanz- Buchhaltung: Liquiditätsplanung, Budgetauswertungen, Erstellung von Berichten, Gehaltsabrechnungen, Unterstützung der Abteilungen bei Rechnungsstellung und Budgetplanung, Reporting an den Vorstand. #0020 [Regina Janßen] Impressum: Fotografie & Gestaltung: ALDO-Graphics Druck: STERNDRUCK Texte: NetUSE AG 2003 NetUSE AG. Alle Rechte vorbehalten. Alle Warenzeichen und eingetragenen Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber und als solche zu betrachten.

AMPUS Inventory. Sie haben die Ressourcen. Wir bieten Ihnen Transparenz. Unternehmensweite Inventarisierung und Diagnose Ihrer IT-Netzwerk-Ressourcen

AMPUS Inventory. Sie haben die Ressourcen. Wir bieten Ihnen Transparenz. Unternehmensweite Inventarisierung und Diagnose Ihrer IT-Netzwerk-Ressourcen Sie haben die Ressourcen. Wir bieten Ihnen Transparenz. Unternehmensweite Inventarisierung und Diagnose Ihrer IT-Netzwerk-Ressourcen Transparente IT-Infrastruktur bei Minimalem Administrationsaufwand Eine

Mehr

Treml & Sturm Datentechnik

Treml & Sturm Datentechnik Treml & Sturm Datentechnik Beratung, Realisierung, Support. Ihr Expertenteam für IT-Komplettlösungen aus einer Hand. Wir bieten Ihnen modernstes Know-how zur Optimierung Ihrer Arbeitsprozesse und zur Entlastung

Mehr

EDV-Dienstleistung für Industrie und Handel

EDV-Dienstleistung für Industrie und Handel EDV-Dienstleistung für Industrie und Handel Wir vereinfachen Ihre Geschäftsprozesse Die Bedeutung der elektronischen Datenverarbeitung, insbesondere für Klein- und mittelständische Unternehmen, nimmt ständig

Mehr

Eine kluge Wahl 02. 03. Integrator gründet Systemhaus 04. 05. Lösungsorientierte Konzepte 06. 07. Planung & Umsetzung 08. 09

Eine kluge Wahl 02. 03. Integrator gründet Systemhaus 04. 05. Lösungsorientierte Konzepte 06. 07. Planung & Umsetzung 08. 09 Eine kluge Wahl 02. 03 Integrator gründet Systemhaus 04. 05 Lösungsorientierte Konzepte 06. 07 Planung & Umsetzung 08. 09 Service & Verfügbarkeit 10. 11 Security & Backup 12. 13 Installation & Dokumentation

Mehr

FIRMENPROFIL. Virtual Software as a Service

FIRMENPROFIL. Virtual Software as a Service FIRMENPROFIL Virtual Software as a Service WER WIR SIND ECKDATEN Die ViSaaS GmbH & Co. KG ist Ihr professioneller Partner für den Bereich Virtual Software as a Service. Mit unseren modernen und flexiblen

Mehr

ComNet Der edv-partner für inhabergeführte unternehmen Das systemhaus 3.0

ComNet Der edv-partner für inhabergeführte unternehmen Das systemhaus 3.0 ComNet der EDV-Partner für inhabergeführte Unternehmen Das Systemhaus 3.0 Holger und Bernd Schmitz Geschäftsführer ComNet der EDV-Partner für inhabergeführte Unternehmen ComNet ist der EDV-Partner für

Mehr

GLASFASERNETZ DATACENTER RHEIN-NECKAR RHEIN-NECKAR-CLOUD MULTIMEDIA ZENTRALE FIREWALL IN DER RHEIN-NECKAR-CLOUD PSFW_PFK_MA_20201505

GLASFASERNETZ DATACENTER RHEIN-NECKAR RHEIN-NECKAR-CLOUD MULTIMEDIA ZENTRALE FIREWALL IN DER RHEIN-NECKAR-CLOUD PSFW_PFK_MA_20201505 GLASFASERNETZ DATACENTER RHEIN-NECKAR RHEIN-NECKAR-CLOUD MULTIMEDIA ZENTRALE FIREWALL IN DER RHEIN-NECKAR-CLOUD PSFW_PFK_MA_20201505 PROAKTIVER SCHUTZ FÜR IHRE DATEN Nur eine Firewall, die kontinuierlich

Mehr

Desktop Virtualisierung. marium VDI. die IT-Lösung für Ihren Erfolg

Desktop Virtualisierung. marium VDI. die IT-Lösung für Ihren Erfolg Desktop Virtualisierung marium VDI die IT-Lösung für Ihren Erfolg marium VDI mariumvdi VDI ( Desktop Virtualisierung) Die Kosten für die Verwaltung von Desktop-Computern in Unternehmen steigen stetig und

Mehr

Klein Computer System AG. Portrait

Klein Computer System AG. Portrait Klein Computer System AG Portrait Die Klein Computer System AG wurde 1986 durch Wolfgang Klein mit Sitz in Dübendorf gegründet. Die Geschäftstätigkeiten haben sich über die Jahre stark verändert und wurden

Mehr

Die maßgeschneiderte IT-Infrastruktur aus der Südtiroler Cloud

Die maßgeschneiderte IT-Infrastruktur aus der Südtiroler Cloud Die maßgeschneiderte IT-Infrastruktur aus der Südtiroler Cloud Sie konzentrieren sich auf Ihr Kerngeschäft und RUN AG kümmert sich um Ihre IT-Infrastruktur. Vergessen Sie das veraltetes Modell ein Server,

Mehr

IT Storage Cluster Lösung

IT Storage Cluster Lösung @ EDV - Solution IT Storage Cluster Lösung Leistbar, Hochverfügbar, erprobtes System, Hersteller unabhängig @ EDV - Solution Kontakt Tel.: +43 (0)7612 / 62208-0 Fax: +43 (0)7612 / 62208-15 4810 Gmunden

Mehr

Die Lösung für die Bauwirtschaft

Die Lösung für die Bauwirtschaft Die Lösung für den Maschinenbau Die Onlinelösung für Ihr nationales und internationales Vertriebs- und Projektmanagement Preiswert, weil schon angepasst auf Ihre Bedürfnisse ab 89 pro User im Monat. Schnell,

Mehr

I N N O V A T I O N E R L E B E N

I N N O V A T I O N E R L E B E N I N N O V A T I O N E R L E B E N NETZWERK Auf dem Netzwerk baut alles auf Beim Aufbau von Computernetzwerken für Unternehmen haben wir zwei Jahrzehnte Erfahrung. Davon profitieren Sie von Anfang an. Computernetzwerke

Mehr

Unified Communication Effizienter kommunizieren. 20 Jahre Technologie, die verbindet.

Unified Communication Effizienter kommunizieren. 20 Jahre Technologie, die verbindet. Unified Communication Effizienter kommunizieren 20 Jahre Technologie, die verbindet. Einleitung Wege in eine neue Kommunikation Unified Communication (UC) gestaltet Kommunikationsprozesse in Unternehmen

Mehr

KUBUS-SYSTEMS IT-BERATUNG

KUBUS-SYSTEMS IT-BERATUNG Kubus-Systems KUBUS-SYSTEMS IT-BERATUNG Kubus-Systems // IT-Beratung IT-BERATUNG Mit jedem Erfolg eines Unternehmens gehen auch spezielle Anforderungen an die technische Infrastruktur und Netzwerkpflege

Mehr

In guten Händen. Ihr Partner mit Freude an der Qualität

In guten Händen. Ihr Partner mit Freude an der Qualität In guten Händen Ihr Partner mit Freude an der Qualität Möchten Sie die gesamte IT-Verantwortung an einen Partner übertragen? Oder suchen Sie gezielte Unterstützung für einzelne IT-Projekte? Gerne sind

Mehr

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung.

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Leistungsfähig. Verlässlich. Mittelständisch. www.michael-wessel.de IT-Service für den Mittelstand Leidenschaft und Erfahrung für Ihren Erfolg. Von der Analyse

Mehr

Implementierung einer Check Point 4200 Appliance Next Generation Threat Prevention (NGTP)

Implementierung einer Check Point 4200 Appliance Next Generation Threat Prevention (NGTP) Projekthistorie 08/2014-09/2014 Sicherheitsüberprüfung einer Kundenwebseite auf Sicherheitslücken Juwelier Prüfung der Kundenwebseite / des Online-Shops auf Sicherheitslücken Penetration Tester Sicherheitsüberprüfung

Mehr

via.solution Bedarfsgerechte IT-Konzepte für den Mittelstand Wir generieren Lösungen

via.solution Bedarfsgerechte IT-Konzepte für den Mittelstand Wir generieren Lösungen via.solution Bedarfsgerechte IT-Konzepte für den Mittelstand Das Unternehmen Gegründet 2000 Standorte nahe Berlin, Frankfurt/Main und Kuala Lumpur derzeit 20 Mitarbeiter (Stammpersonal) strategische Partnerschaften

Mehr

Die perfekte IT-Gesamtlösung! Wollen Sie wissen, worauf es dabei ankommt? FIT managed. Server ASP

Die perfekte IT-Gesamtlösung! Wollen Sie wissen, worauf es dabei ankommt? FIT managed. Server ASP Die perfekte IT-Gesamtlösung! Wollen Sie wissen, worauf es dabei ankommt? Flexibel und sicher mit Förster IT im Rechenzentrum der DATEV Damit die Auslagerung funktioniert......muss der Partner passen!

Mehr

GW-TEL INFRA-XS. GW-Tel INFRA-XS. Pilotinstallation

GW-TEL INFRA-XS. GW-Tel INFRA-XS. Pilotinstallation INFRA-XS kann in unzähligen Variationen gewinnbringend für ein Unternehmen eingesetzt werden. Durch eine hat der Kunde die Möglichkeit, sich ein eigenes Bild von der Leistungsfähigkeit des Systems zu machen.

Mehr

MTF Ihr Weg zum modernen Datacenter

MTF Ihr Weg zum modernen Datacenter MTF Ihr Weg zum modernen Datacenter Beat Ammann Rico Steinemann Agenda Migration Server 2003 MTF Swiss Cloud Ausgangslage End of Support Microsoft kündigt den Support per 14. Juli 2015 ab Keine Sicherheits-

Mehr

WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN

WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN Dr. Bernd Kiupel Azure Lead Microsoft Schweiz GmbH NEUE MÖGLICHKEITEN DURCH UNABHÄNGIGKEIT VON INFRASTRUKTUR BISHER: IT-Infrastruktur begrenzt Anwendungen

Mehr

PRODUKT BROSCHÜRE. Endkundeninformation. Advantage Database Server

PRODUKT BROSCHÜRE. Endkundeninformation. Advantage Database Server PRODUKT BROSCHÜRE Endkundeninformation Advantage Database Server DATEN SIND ALLES. Einer der Schlüsselfaktoren im globalen Markt wie auch in jedem Unternehmen ist die Information. Die Datenbanken, die

Mehr

IT-Infrastruktur und Sicherheit im Mittelstand: Anforderungen und Umsetzung bei Tech Advertising. 21.04.2005 IT Trends Sicherheit

IT-Infrastruktur und Sicherheit im Mittelstand: Anforderungen und Umsetzung bei Tech Advertising. 21.04.2005 IT Trends Sicherheit IT-Infrastruktur und Sicherheit im Mittelstand: Anforderungen und Umsetzung bei Tech Advertising 21.04.2005 IT Trends Sicherheit connecting different worlds Oliver Moseler Leiter Competence Center IT Agenda

Mehr

PROFIL REFERENZEN 2015

PROFIL REFERENZEN 2015 PROFIL REFERENZEN 2015 Gartenstraße 24 D-53229 Bonn +49 228 / 976 17-0 +49 228 / 976 17-55 info@glamus.de www.glamus.de KURZPROFIL ÜBER UNS Gründung 1992 Geschäftsführer Gerhard Loosch Ulrich Santo Mitarbeiterzahl

Mehr

Claranet Managed Cloud. Deutschlands flexibles Leistungsplus für Unternehmen. VDC Virtual Data Centre

Claranet Managed Cloud. Deutschlands flexibles Leistungsplus für Unternehmen. VDC Virtual Data Centre Claranet Managed Cloud Deutschlands flexibles Leistungsplus für Unternehmen. VDC Virtual Data Centre Claranet Managed Cloud Einfach schneller mehr: Das Leistungsplus des Virtual Data Centre. Die Anforderungen

Mehr

Unternehmensvorstellung.. Seite 3. Leistungsübersicht Seite 3. Vorteile der dataxpert Seite 4. Kompetenzen Seite 5 & 6. Service-Verträge..

Unternehmensvorstellung.. Seite 3. Leistungsübersicht Seite 3. Vorteile der dataxpert Seite 4. Kompetenzen Seite 5 & 6. Service-Verträge.. AGENDA Unternehmensvorstellung.. Seite 3 Leistungsübersicht Seite 3 Vorteile der dataxpert Seite 4 Kompetenzen Seite 5 & 6 Service-Verträge.. Seite 7 HelpDesk. Seite 8 Kontakt & Ansprechpartner.. Seite

Mehr

Hardware, Software, Services

Hardware, Software, Services BRAINTOWER manufacturing & retail Hardware, Software, Services Haben Sie die passende IT-Infrastruktur? Hard- und Software mit dem entsprechenden Service Passt die Hardware zu Ihren Anforderungen? Sind

Mehr

individuelle IT-Lösungen

individuelle IT-Lösungen individuelle IT-Lösungen Unternehmensprofil Als kompetenter IT Dienstleister ist HaKoDi EDV-Systeme für kleine und mittelständische Unternehmen in ganz Mitteldeutschland tätig. Wir planen und realisieren

Mehr

Technische Anwendungsbeispiele

Technische Anwendungsbeispiele Technische Anwendungsbeispiele NovaBACKUP NAS Ihre Symantec Backup Exec Alternative www.novastor.de 1 Über NovaBACKUP NAS NovaBACKUP NAS sichert und verwaltet mehrere Server in einem Netzwerk. Die Lösung

Mehr

Kompetenz ist Basis für Erfolg

Kompetenz ist Basis für Erfolg Kompetenz ist Basis für Erfolg Internet-Services Software-Entwicklung Systemhaus Internet-Suchservices Kompetenz ist Basis für Erfolg - Wir über uns Am Anfang stand die Idee, Unternehmen maßgeschneiderte

Mehr

PROFI Managed Services

PROFI Managed Services PROFI Managed Services Die Lösungen der PROFI AG You do not need to manage IT to use IT Die PROFI Managed Services sind exakt auf die Bedürfnisse von komplexen IT-Umgebungen abgestimmt und unterstützen

Mehr

PRESSEMITTEILUNG. IGEL Technology: neue Microsoft Windows XP Embedded-Firmware und erweiterte Remote Management Suite

PRESSEMITTEILUNG. IGEL Technology: neue Microsoft Windows XP Embedded-Firmware und erweiterte Remote Management Suite PRESSEMITTEILUNG IGEL Technology: neue Microsoft Windows XP Embedded-Firmware und erweiterte Remote Management Suite Bremen, 12. Juni 2007 IGEL Technology präsentiert umfangreiche Software-Updates und

Mehr

Netz16 GmbH Managed Service / Cloud Solutions. www.netz16.de Netz16 GmbH Firmenpräsentation / Stand 2014 S. 1

Netz16 GmbH Managed Service / Cloud Solutions. www.netz16.de Netz16 GmbH Firmenpräsentation / Stand 2014 S. 1 Netz16 GmbH Managed Service / Cloud Solutions www.netz16.de Netz16 GmbH Firmenpräsentation / Stand 2014 S. 1 Vorstellung Netz16 Eckdaten unseres Unternehmens Personal 80 60 40 20 0 2010 2011 2012 2013

Mehr

Technische Voraussetzungen für f r CRM Hosting

Technische Voraussetzungen für f r CRM Hosting Technische Voraussetzungen für f r CRM Hosting Holger Rackow Technologieberater - Microsoft Dynamics CRM Microsoft Dynamics CRM 3.0 Wo stehen wir heute? Microsoft CRM weltweites Kundenwachstum 53 Länder,

Mehr

HINTcare Kostengünstige Heimverwaltung aus dem Rechenzentrum

HINTcare Kostengünstige Heimverwaltung aus dem Rechenzentrum HINTcare Kostengünstige Heimverwaltung aus dem Rechenzentrum Cloud Computing Infrastruktur als Service (IaaS) HINT-Rechenzentren Software als Service (SaaS) Desktop als Service (DaaS) Ein kompletter Büroarbeitsplatz:

Mehr

Computerline GmbH, Enterprise Networks Netzwerke, so wie man sie haben will

Computerline GmbH, Enterprise Networks Netzwerke, so wie man sie haben will Computerline GmbH, Enterprise Networks Netzwerke, so wie man sie haben will Ein Schwerpunkt in unseren Dienstleistungen ist die Installation, Migration, Konfiguration und Wartung von Unternehmensnetzwerken.

Mehr

Bring your own device!

Bring your own device! Bring your own device! Ihre Referenten: Christian Wießler, MR Niederlassung Würzburg Kompetenzteam öffentliche Auftraggeber Peter Rubner, Hauptsitz Nürnberg Consultant Pre Sales Wir sind nah am Kunden!

Mehr

COMPACT. microplan ASP IT-Sourcing. Ihre EDV-Infrastruktur aus der Steckdose. Kurz und knapp und schnell gelesen!

COMPACT. microplan ASP IT-Sourcing. Ihre EDV-Infrastruktur aus der Steckdose. Kurz und knapp und schnell gelesen! COMPACT Kurz und knapp und schnell gelesen! microplan ASP IT-Sourcing Ihre EDV-Infrastruktur aus der Steckdose 2 microplan IT-Sourcing Beste Leistung bei kalkulierbaren, monatlichen Kosten - auch für kleine

Mehr

EIDAMO Webshop-Lösung - White Paper

EIDAMO Webshop-Lösung - White Paper Stand: 28.11.2006»EIDAMO Screenshots«- Bildschirmansichten des EIDAMO Managers Systemarchitektur Die aktuelle EIDAMO Version besteht aus unterschiedlichen Programmteilen (Komponenten). Grundsätzlich wird

Mehr

Alpiq InTec Ost AG. Alpiq CloudServices. Alpiq InTec Ost AG, IT & TelCom. Zürich, 20. Januar 2015

Alpiq InTec Ost AG. Alpiq CloudServices. Alpiq InTec Ost AG, IT & TelCom. Zürich, 20. Januar 2015 Alpiq InTec Ost AG Alpiq CloudServices Alpiq InTec Ost AG, IT & TelCom Zürich, 20. Januar 2015 Alpiq CloudServices - Lösungen Sicherer IT-Arbeitsplatz Zukunftssichere Telefonie Sichere Geschäftslösungen

Mehr

HANDBUCH LSM GRUNDLAGEN LSM

HANDBUCH LSM GRUNDLAGEN LSM Seite 1 1.0 GRUNDLAGEN LSM 1.1. SYSTEMVORAUSSETZUNGEN AB LSM 3.1 SP1 (ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN) ALLGEMEIN Lokale Administratorrechte zur Installation Kommunikation: TCP/IP (NetBios aktiv), LAN (Empfehlung:

Mehr

E DV. I h re. s y s t e m h a u s. Wi r m a c h e n. z u ku n ft s f i t

E DV. I h re. s y s t e m h a u s. Wi r m a c h e n. z u ku n ft s f i t s y s t e m h a u s Wi r m a c h e n I h re E DV Wir machen Ihre EDV zukunftsfit z u ku n ft s f i t Erfolgsfaktor EDV New Vision Erfahrung und Kompetenz Leistung mit Anspruch Als innovatives Systemhaus

Mehr

EINFACH SICHER KOMPETENT. Die Genossenschaft Der unternehmerischen Kompetenzen

EINFACH SICHER KOMPETENT. Die Genossenschaft Der unternehmerischen Kompetenzen EINFACH SICHER KOMPETENT EINFACH SICHER Das Jetzt die Technik das Morgen In der heutigen Zeit des Fortschritts und Globalisierung, ist es für jedes Unternehmen unbedingt erforderlich, dass es effektiv

Mehr

Der Support für Windows Server 2003 endet endgültig alles was Ihnen dann noch bleibt ist diese Broschüre.

Der Support für Windows Server 2003 endet endgültig alles was Ihnen dann noch bleibt ist diese Broschüre. Der Support für Windows Server 2003 endet endgültig alles was Ihnen dann noch bleibt ist diese Broschüre. 14. Juli 2015. Der Tag, an dem in Ihrem Unternehmen das Licht ausgehen könnte. An diesem Tag stellt

Mehr

Willkommen bei Microsoft. Lösungen nach Maß. Microsoft. Solution Provider

Willkommen bei Microsoft. Lösungen nach Maß. Microsoft. Solution Provider Solution Provider Willkommen bei Microsoft Lösungen nach Maß Microsoft Solution Provider In vielen Anwendungen ist die Software von Microsoft Teil einer maßgeschneiderten Lösung - dabei kann es sich um

Mehr

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde.

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes Unternehmen ist einzigartig. Ganz gleich, ob im Gesundheitssektor oder im Einzelhandel, in der Fertigung oder im

Mehr

SPLA = Service Providing License Agreement

SPLA = Service Providing License Agreement Was ist SPLA? SPLA = Service Providing License Agreement Das SPLA-Lizenzprogramm erlaubt, Software Services für Dritte auf Mietbasis anzubieten, wenn Kunden Lizenzen nicht selbst erwerben wollen. SPLA

Mehr

where IT drives business

where IT drives business where IT drives business Herzlich willkommen bei clavis IT Seit 2001 macht clavis IT einzigartige Unternehmen mit innovativer Technologie, Know-how und Kreativität noch erfolgreicher. Als leidenschaftliche

Mehr

ANYWHERE Zugriff von externen Arbeitsplätzen

ANYWHERE Zugriff von externen Arbeitsplätzen ANYWHERE Zugriff von externen Arbeitsplätzen Inhaltsverzeichnis 1 Leistungsbeschreibung... 3 2 Integration Agenda ANYWHERE... 4 3 Highlights... 5 3.1 Sofort einsatzbereit ohne Installationsaufwand... 5

Mehr

TEUTODATA. Managed IT-Services. Beratung Lösungen Technologien Dienstleistungen. Ein IT- Systemhaus. stellt sich vor!

TEUTODATA. Managed IT-Services. Beratung Lösungen Technologien Dienstleistungen. Ein IT- Systemhaus. stellt sich vor! TEUTODATA Managed IT-Services Beratung Lösungen Technologien Dienstleistungen Ein IT- Systemhaus stellt sich vor! 2 Willkommen Mit dieser kleinen Broschüre möchten wir uns bei Ihnen vorstellen und Ihnen

Mehr

Managed Infrastructure Service (MIS) Schweiz

Managed Infrastructure Service (MIS) Schweiz Pascal Wolf Manager of MIS & BCRS Managed Infrastructure Service (MIS) Schweiz 2011 Corporation Ein lokaler Partner in einem global integrierten Netzwerk Gründung im Jahr 2002 mit dem ersten full-outtasking

Mehr

Nehmen Sie eine Vorreiterrolle ein: mit dem Managed Server von Hostpoint

Nehmen Sie eine Vorreiterrolle ein: mit dem Managed Server von Hostpoint LeadingRole. Nehmen Sie eine Vorreiterrolle ein: mit dem Managed Server von Hostpoint Eine stets bestens funktionierende und immer aktuelle Website ist heutzutage unentbehrlich, um dem Führungsanspruch

Mehr

REIMER Systemhaus. Senken Sie Ihre IT-Kosten durch unsere IT-Komplettpakete.

REIMER Systemhaus. Senken Sie Ihre IT-Kosten durch unsere IT-Komplettpakete. Senken Sie Ihre IT-Kosten durch unsere IT-Komplettpakete. Standardisierte Administration des IT-Service inkl. Soft- und Hardware in überragender Qualität zu unschlagbaren Konditionen!! Komplett ab 39,50.

Mehr

Total Cost of Ownership Vergleich Linux/Windows

Total Cost of Ownership Vergleich Linux/Windows Aktuelle Themen der Informatik Total Cost of Ownership Vergleich Linux/Windows Tobias Walter CN7 Mai 2006 1 Agenda Was ist Total Cost of Ownership? 2005 North American Linux and Windows TCO Comparison

Mehr

SwyxConnect Neue Verbindungen für Ihr Unternehmen

SwyxConnect Neue Verbindungen für Ihr Unternehmen SwyxConnect Neue Verbindungen für Ihr Unternehmen Verfügt Ihr Unternehmen über mehrere Zweigstellen oder Filialen, die häufig mit Ihrer Hauptverwaltung sowie mit Kunden und Partnern/Lieferanten kommunizieren?

Mehr

Check_MK. 11. Juni 2013

Check_MK. 11. Juni 2013 Check_MK 11. Juni 2013 Unsere Vision IT-Monitoring muss werden: 1. einfach 2. performant 2 / 25 Was macht IT-Monitoring? IT-Monitoring: Aktives Überwachen von Zuständen Verarbeiten von Fehlermeldungen

Mehr

Veranstaltung. IT Trends 2014 - Ihr Weg in die Zukunft. Prinzip Partnerschaft

Veranstaltung. IT Trends 2014 - Ihr Weg in die Zukunft. Prinzip Partnerschaft Veranstaltung IT Trends 2014 - Ihr Weg in die Zukunft Prinzip Partnerschaft IT Trends 2014 Im digitalen Zeitalter hat die weltweite Kommunikation rasant zugenommen. Bites und Bytes immer detailliert im

Mehr

professionelle it-lösungen und marketingkonzepte

professionelle it-lösungen und marketingkonzepte professionelle it-lösungen und marketingkonzepte Was wir für Sie tun können? Unser Dienstleistungsspektrum umfasst neben der Planung, der Realisierung und der Inbetriebnahme von IT-Projekten auch den Service

Mehr

BESCHAFFUNG UND LIZENZIERUNG MIT DEM VEREINFACHTEN ORACLE LIZENZMODELL

BESCHAFFUNG UND LIZENZIERUNG MIT DEM VEREINFACHTEN ORACLE LIZENZMODELL BESCHAFFUNG UND LIZENZIERUNG MIT DEM VEREINFACHTEN ORACLE LIZENZMODELL DIESER LEITFADEN IST FÜR FOLGENDE ORACLE SOFTWARE PROGRAMME GÜLTIG Oracle Database 11g Standard Edition One Die passende Datenbank-Lösung

Mehr

CRM-Komplettpaket zum Fixpreis

CRM-Komplettpaket zum Fixpreis Richtig informiert. Jederzeit und überall. CRM-Komplettpaket zum Fixpreis Leistungsbeschreibung CAS Software AG, Wilhelm-Schickard-Str. 8-12, 76131 Karlsruhe, www.cas.de Copyright Die hier enthaltenen

Mehr

Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens

Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens VoIP/IP-Lösungen von Aastra-DeTeWe Neue Wege der Kommunikation Voice over IP (VoIP) eine neue Technologie revolutioniert die Geschäftstelefonie. Traditionelle

Mehr

Der Nutzen und die Entscheidung für die private Cloud. Martin Constam Rechenpower in der Private Cloud 12. Mai 2014

Der Nutzen und die Entscheidung für die private Cloud. Martin Constam Rechenpower in der Private Cloud 12. Mai 2014 Der Nutzen und die Entscheidung für die private Cloud Martin Constam Rechenpower in der Private Cloud 12. Mai 2014 1 Übersicht - Wer sind wir? - Was sind unsere Aufgaben? - Hosting - Anforderungen - Entscheidung

Mehr

WWW.HACKERS4HIRE.DE. Custodis Firewall-Suite

WWW.HACKERS4HIRE.DE. Custodis Firewall-Suite WWW.HACKERS4HIRE.DE Custodis Firewall-Suite Wenn Sie in Ihrem Büro einen Internetanschluß haben gehören Sie auch zu einen gefährdeten Personenkreis. Die Übermittlung von Daten über das Internet stellt

Mehr

SkyConnect. Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung

SkyConnect. Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung SkyConnect Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung Inhalt >> Sind Sie gut vernetzt? Ist Ihr globales Netzwerk wirklich die beste verfügbare Lösung? 2 Unsere modularen Dienstleistungen sind flexibel skalierbar

Mehr

USP Managed Security Services. Copyright 2012 United Security Providers AG April 2012. Whitepaper SERVICE PORTFOLIO

USP Managed Security Services. Copyright 2012 United Security Providers AG April 2012. Whitepaper SERVICE PORTFOLIO Whitepaper SERVICE PORTFOLIO Inhaltsverzeichnis Übersicht 3 Basisservices 4 Kontakt Martin Trachsel Cyril Marti United Security Providers United Security Providers Stauffacherstrasse 65/15 Stauffacherstrasse

Mehr

IT takes more than systems BOOTHSTER. Professionelle Softwarelösung für Messebau & Messeverwaltung. halvotec.de

IT takes more than systems BOOTHSTER. Professionelle Softwarelösung für Messebau & Messeverwaltung. halvotec.de IT takes more than systems BOOTHSTER Professionelle Softwarelösung für Messebau & Messeverwaltung halvotec.de Boothster Branchen-Know-how für Ihren Erfolg UMFANGREICH & ANPASSUNGSFÄHIG Sie möchten Ihre

Mehr

IN DER EINFACHHEIT LIEGT DIE KRAFT. Business Suite

IN DER EINFACHHEIT LIEGT DIE KRAFT. Business Suite IN DER EINFACHHEIT LIEGT DIE KRAFT Business Suite DIE GEFAHR IST DA Online-Gefahren für Ihr Unternehmen sind da, egal was Sie tun. Solange Sie über Daten und/oder Geld verfügen, sind Sie ein potenzielles

Mehr

VEDA Managed Services IBM POWER SYSTEMS

VEDA Managed Services IBM POWER SYSTEMS VEDA Managed Services IBM POWER SYSTEMS VEDA Managed Services Prävention und Perfektion Schnell, flexibel und kostengünstig auf aktuelle Geschäftsanforderungen zu reagieren, ist das Gebot der Stunde. Dazu

Mehr

Server & Storage Lösungen Industrie Lösungen Workstations PC Systeme. Datensicherung, Redundanz, Hochverfügbarkeit, individualität, Team, Lösungen,

Server & Storage Lösungen Industrie Lösungen Workstations PC Systeme. Datensicherung, Redundanz, Hochverfügbarkeit, individualität, Team, Lösungen, , eneit, Server, Datensicherung, Redundanz, Hochverfügbarkeit, Individualität Sto- Server, Datensicherung, Redundanz, Lösungen, Workstations, Systeme, Storage, Rechenzentren, Server, Daten Hochverfügbarkeit,

Mehr

Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT

Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT Folie 1 VDE-Symposium 2013 BV Thüringen und Dresden Virtualisierung von Leittechnikkomponenten Andreas Gorbauch PSIEnergie-EE Folie

Mehr

Business MPLS VPN. Ihr schnelles und sicheres Unternehmensnetzwerk

Business MPLS VPN. Ihr schnelles und sicheres Unternehmensnetzwerk Business MPLS VPN Ihr schnelles und sicheres Unternehmensnetzwerk Verbinden Sie Ihre Standorte zu einem hochperformanten und gesicherten Netz. So profitieren Sie von der Beschleunigung Ihrer Kommunikationswege

Mehr

Dienstleistungen Abteilung Systemdienste

Dienstleistungen Abteilung Systemdienste Dienstleistungen Abteilung Systemdienste Betrieb zentraler Rechenanlagen Speicherdienste Systembetreuung im Auftrag (SLA) 2 HP Superdome Systeme Shared Memory Itanium2 (1.5 GHz) - 64 CPUs, 128 GB RAM -

Mehr

SynServer MS Exchange Server Solutions Die Unified Messaging Komplettlösung für Privatkunden, Profis und Firmen

SynServer MS Exchange Server Solutions Die Unified Messaging Komplettlösung für Privatkunden, Profis und Firmen SynServer MS Server Solutions Produktinformationen Seite 1 SynServer MS Server Solutions Die Unified Messaging Komplettlösung für Privatkunden, Profis und Firmen SynServer bietet mit den MS Server Solutions

Mehr

Tabellarischer Lebenslauf

Tabellarischer Lebenslauf Tabellarischer Lebenslauf Name: Jörg Dohmann Anschrift: Ganghoferstrasse 74 81373 München Telefon: +49-(0)-177-6464-493 EMail: joerg@jdohmann.de Geburtsdatum: 5 Januar 1962 Geburtsort: Staatsangehörigkeit:

Mehr

Kundschaft. Die Firma OServive. Entwurf seitens der Firma

Kundschaft. Die Firma OServive. Entwurf seitens der Firma Die Firma OServive Entwurf seitens der Firma Gegründet im Jahr 2004 sind wird trotzdem seit über zehn Jahren im Geschäft. Immer auf dem aktuellen Stand der Technik sind wir daran interessiert, unseren

Mehr

Oliver Lehrbach Vertriebsleiter Mobil: 0172-511 18 08

Oliver Lehrbach Vertriebsleiter Mobil: 0172-511 18 08 Oliver Lehrbach Vertriebsleiter Mobil: 0172-511 18 08 S.O.L. Office Bürotechnik Industriestrasse 1 50259 Pulheim Tel. 02238-968 40 40 Fax 02238-968 40 60 oliverlehrbach@soloffice.de info@soloffice.de www.soloffice.de

Mehr

Was bringt eine Hybrid Lösung Microsoft Lync mit Alcatel für Vorteile?

Was bringt eine Hybrid Lösung Microsoft Lync mit Alcatel für Vorteile? Was bringt eine Hybrid Lösung Microsoft Lync mit Alcatel für Vorteile? swisspro group Rechtsform Aktiengesellschaft Gründungsjahr 18. Oktober 1999 Geschäftsbereiche Anzahl Standorte 16 Anzahl Mitarbeiter

Mehr

IaaS jenseits der Buzz-Words On Demand Compute im Fokus

IaaS jenseits der Buzz-Words On Demand Compute im Fokus IaaS jenseits der Buzz-Words On Demand Compute im Fokus Infrastructure as a Service jenseits der Buzz-Words Oliver Henkel Anforderungen von Unternehmenskunden an Infrastructure-as-a-Service (IaaS) Provider

Mehr

Berater-Profil 2349. Senior Web-Developer (OO-Analyse und -Design) Sun Certified Java Programmer

Berater-Profil 2349. Senior Web-Developer (OO-Analyse und -Design) Sun Certified Java Programmer BeraterProfil 2349 Senior WebDeveloper (OOAnalyse und Design) Sun Certified Java Programmer Ausbildung Studium Informatik (4 Semester) Studium Mathematik (4 Semester) EDVErfahrung seit 1996 Verfügbar ab

Mehr

wir sind die besserwisser

wir sind die besserwisser wir sind die besserwisser _warum linux? Linux ist ein lizenzgebührenfreies und äußerst stabiles Betriebssystem. Im Unterschied zu kommerziellen Betriebssystemen ist der Quellcode, also der Kern der Sache,

Mehr

Linux & Security. Andreas Haumer xs+s. Einsatz von Linux in sicherheitsrelevanten Umgebungen

Linux & Security. Andreas Haumer xs+s. Einsatz von Linux in sicherheitsrelevanten Umgebungen Linux & Security Andreas Haumer xs+s Einsatz von Linux in sicherheitsrelevanten Umgebungen Einführung Netzwerksicherheit wichtiger denn je Unternehmenskritische IT Infrastruktur Abhängigkeit von E Services

Mehr

Hubert Schweinesbein Tel. 0911 / 749 53-626 e-mail: Hubert.Schweinesbein@suse.de

Hubert Schweinesbein Tel. 0911 / 749 53-626 e-mail: Hubert.Schweinesbein@suse.de Hubert Schweinesbein Tel. 0911 / 749 53-626 e-mail: Hubert.Schweinesbein@suse.de Die nächsten 60 Minuten Der Linux Markt Was ist Linux - was ist Open Source Was macht SuSE SuSE Linux Server Strategie SuSE

Mehr

Ein strategischer Partner

Ein strategischer Partner Ein strategischer Partner Systemhaus Krick GmbH & Co. KG Eine Präsentation von Andreas Schmidt Head of Department Trend Micro Verbindungen die funktionieren. Wir stellen uns vor Das Systemhaus Krick wurde

Mehr

Wie setzt Swisscom Solaris 11 ein

Wie setzt Swisscom Solaris 11 ein Wie setzt Swisscom Solaris 11 ein Fritz Wittwer Swisscom Enterprise Customers Bern / Schweiz Marcel Hofstetter St. Gallen / Schweiz Schlüsselworte Oracle Solaris 11, Virtualisierung, SPARC, T5, LDom, Solaris

Mehr

ethernet.vpn Managed High-Speed-Networks

ethernet.vpn Managed High-Speed-Networks ethernet.vpn Managed High-Speed-Networks managed High-Speed Networks Standortvernetzung (VPN) flexibel, kostengünstig, leistungsstark Mit ethernet.vpn bietet ecotel eine Full-Service Dienstleistung für

Mehr

DRIVE LIKE A VIRTUAL DEVELOPER Die Poleposition für Ihre Softwareentwicklung

DRIVE LIKE A VIRTUAL DEVELOPER Die Poleposition für Ihre Softwareentwicklung DRIVE LIKE A VIRTUAL DEVELOPER Die Poleposition für Ihre Softwareentwicklung Was für ein Tempo! Das Rad dreht sich rasant schnell: Die heutigen Anforderungen an Softwareentwicklung sind hoch und werden

Mehr

Seite: 1 Revisionssichere Firewalls mit Tufin SecureTrack. NUBIT 2006 Kiel, 17. Februar 2006. Martin Seeger NetUSE AG ms@netuse.de

Seite: 1 Revisionssichere Firewalls mit Tufin SecureTrack. NUBIT 2006 Kiel, 17. Februar 2006. Martin Seeger NetUSE AG ms@netuse.de Seite: 1 mit Tufin SecureTrack NUBIT 2006 Kiel, 17. Februar 2006 Martin Seeger NetUSE AG ms@netuse.de Seite: 2 mit Tufin SecureTrack Agenda Herausforderungen Aufbau und Funktionsweise Versionsstände Vergleiche

Mehr

QSC - tengo: ALLES IN MEINER HAND

QSC - tengo: ALLES IN MEINER HAND Cloud Services QSC - tengo: ALLES IN MEINER HAND Cloud Services immer und überall WAS IST QSC - tengo? QSC -tengo ist ein Cloud Service mit allem, was Sie sich wünschen: Ein virtueller Arbeitsplatz aus

Mehr

Broschüre VariaBoom SAP Business One für Startups. www.variatec.com I info@variatec.com I www.facebook.com/variatecag

Broschüre VariaBoom SAP Business One für Startups. www.variatec.com I info@variatec.com I www.facebook.com/variatecag Broschüre VariaBoom SAP Business One für Startups Das sagen unsere Kunden Die komplette Integration all unserer Abläufe in Einkauf/ Verkauf/Lagerbuchungen/Zahlungsverkehr verlief unproblematisch. Zudem

Mehr

Smart. network. Solutions. myutn-80

Smart. network. Solutions. myutn-80 Smart network Solutions myutn-80 Version 2.0 DE, April 2013 Smart Network Solutions Was ist ein Dongleserver? Der Dongleserver myutn-80 stellt bis zu acht USB-Dongles über das Netzwerk zur Verfügung. Sie

Mehr

IT Services Leistungskatalog

IT Services Leistungskatalog IT Services Leistungskatalog Eine effiziente IT-Infrastruktur hat in den letzten Jahren enorm an Bedeutung gewonnen. Früher lediglich ein Mittel zum Zweck, ist heute eine intelligente, skalierbare IT-Umgebung

Mehr

Cisco Small Business Support Service Positioning and Messaging d3.9 7/23/10

Cisco Small Business Support Service Positioning and Messaging d3.9 7/23/10 Cisco Small Business Support Service Positioning and Messaging d3.9 7/23/10 Positionierung des Cisco Small Business Support Service für Entscheidungsträger kleiner und mittlerer Unternehmen, die auf Erfolg

Mehr

Cluster-in-a-Box. Ihr schneller Weg zu. Fujitsu Cluster-in-a-Box. auf Basis von PRIMERGY BX400 und PRIMERGY CX420

Cluster-in-a-Box. Ihr schneller Weg zu. Fujitsu Cluster-in-a-Box. auf Basis von PRIMERGY BX400 und PRIMERGY CX420 Ihr schneller Weg zu einem durchgängigen Betrieb Fujitsu PRIMERGY BX400 und PRIMERGY CX420 Heutzutage kommt Ihrer IT eine immer grössere Bedeutung zu. Sie unterstützt Ihren Geschäftsbetrieb und treibt

Mehr

Inhalt. 1 Übersicht. 2 Anwendungsbeispiele. 3 Einsatzgebiete. 4 Systemanforderungen. 5 Lizenzierung. 6 Installation.

Inhalt. 1 Übersicht. 2 Anwendungsbeispiele. 3 Einsatzgebiete. 4 Systemanforderungen. 5 Lizenzierung. 6 Installation. Inhalt 1 Übersicht 2 Anwendungsbeispiele 3 Einsatzgebiete 4 Systemanforderungen 5 Lizenzierung 6 Installation 7 Key Features 8 Funktionsübersicht (Auszug) 1 Übersicht MIK.bis.webedition ist die Umsetzung

Mehr

Mit Sicherheit... SEITE - 1. www.lippedv.de

Mit Sicherheit... SEITE - 1. www.lippedv.de Mit Sicherheit... computersyteme Lösungen für Unternehmen SEITE - 1 Leistungen Im Überblick... unsere Leistungen _ kostenfreies Beratunggespräch mit Systemanalyse _ individuelle Vor-Ort-Betreuung _ Fernwartung

Mehr

Pressemeldung. Premiere auf der Call Center World 2011: Voxtron stellt neues. Voxtron Communication Center vor

Pressemeldung. Premiere auf der Call Center World 2011: Voxtron stellt neues. Voxtron Communication Center vor Premiere auf der Call Center World 2011: Voxtron stellt neues Voxtron Communication Center vor Unternehmensweite Multimedia Customer Interaction Center Lösung von Voxtron Zielgruppe: Große und mittlere

Mehr

V-Alliance - Kundenreferenz. Timm Brochhaus sepago GmbH

V-Alliance - Kundenreferenz. Timm Brochhaus sepago GmbH V-Alliance - Kundenreferenz Timm Brochhaus sepago GmbH Wer ist die sepago GmbH? Grundlegendes Firmensitz: Köln Mitarbeiter: 53 Unternehmensbereich Professional IT Services IT Unternehmensberatung Spezialisiert

Mehr

Seite: 1. Enjoy the silence das NetUSE Office Konzept

Seite: 1. Enjoy the silence das NetUSE Office Konzept Seite: 1 Enjoy the silence das NetUSE Office Konzept Seite: 2 All I ever wanted, all I ever needed, is here in my arms... Depeche Mode, Enjoy the silence Seite: 3 Warum dieser Vortrag? Alternativen aufzeigen

Mehr