Anzahl Kurs/Preis Gesamtvolumen Kommentar Euro 96,91 Euro ,00 Regulärer Verkauf von Siemens Aktien

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Anzahl Kurs/Preis Gesamtvolumen Kommentar. 3.000 Euro 96,91 Euro 290.730,00 Regulärer Verkauf von Siemens Aktien"

Transkript

1 Hermann Requardt Euro 96,91 Euro ,00 Regulärer Verkauf von n Joe Kaeser Joe Kaeser Euro 92,38 Euro ,00 Regulärer Verkauf von n Euro 360,00 von Siemens-Aktien im Rahmen des Siemens Basis Aktien-Programms 2011 Schlusskurses am (Vorzugspreis), Joe Kaeser Euro ,08 von Siemens-Aktien im Rahmen des Siemens Share Matching Plans Kurs/Preis ist der Schlusskurs am , Hermann Requardt Euro 360,00 von Siemens-Aktien im Rahmen des Siemens Basis Aktien-Programms 2011 Schlusskurses am (Vorzugspreis), Hermann Requardt Euro ,55 von Siemens-Aktien im Rahmen des Siemens Share Matching Plans Kurs/Preis ist der Schlusskurs am , Joe Kaeser Siegfried Joe Kaeser Hermann Requardt Heinrich Hiesinger Heinrich Hiesinger Euro 85,49 Euro ,14 Regulärer Verkauf von n Euro 84,14 Euro ,84 Regulärer Verkauf von n Euro 84,56 Euro ,20 Verkauf im Rahmen des Siemens Euro 85,19 Euro ,10 Verkauf im Rahmen des Siemens Euro 75,46 Euro ,70 Verkauf im Rahmen des Siemens Euro 360,00 von Siemens-Aktien im Rahmen des Schlusskurses am (Vorzugspreis), Heinrich Hiesinger Euro ,79 von Siemens-Aktien im Rahmen des Kurs/Preis ist der Schlusskurs am , Barbara Kux Euro 360,00 von Siemens-Aktien im Rahmen des Schlusskurses am (Vorzugspreis), Seite 1

2 Barbara Kux Wolfgang Dehen Wolfgang Dehen Siegfried Siegfried Hermann Requardt Hermann Requardt Euro ,10 von Siemens-Aktien im Rahmen des Kurs/Preis ist der Schlusskurs am , Euro 360,00 von Siemens-Aktien im Rahmen des Schlusskurses am (Vorzugspreis), Euro ,20 von Siemens-Aktien im Rahmen des Kurs/Preis ist der Schlusskurs am , Euro 360,00 von Siemens-Aktien im Rahmen des Schlusskurses am (Vorzugspreis), Euro ,36 von Siemens-Aktien im Rahmen des Kurs/Preis ist der Schlusskurs am , Euro 360,00 von Siemens-Aktien im Rahmen des Schlusskurses am (Vorzugspreis), Euro ,11 von Siemens-Aktien im Rahmen des Kurs/Preis ist der Schlusskurs am , Joe Kaeser Joe Kaeser Berthold Leibinger Familienvermögen Verwaltungsges. GbR Gesellschaft in enger Beziehung zu Nicola Leibinger- Kammüller, Aufsichtsratsmitglied d Si AG über Euro 360,00 von Siemens-Aktien im Rahmen des Schlusskurses am (Vorzugspreis), Euro ,08 von Siemens-Aktien im Rahmen des Kurs/Preis ist der Schlusskurs am , Euro 60,64 Euro ,00 Regulärer von n Seite 2

3 Wolfgang Dehen Joe Kaeser Joe Kaeser Hermann Requardt Hermann Requardt Barbara Kux Heinrich Hiesinger Heinrich Hiesinger Heinrich Hiesinger Peter Y. Solmssen Peter Y. Solmssen Wolfgang Dehen Wolfgang Dehen Wolfgang Dehen Hermann Requardt Siegfried über über Frankfurt Euro 48,79 Euro ,00 Regulärer von n 18 Euro 22,00 Euro 396,00 von Siemens-Aktien im Rahmen des Euro 42,00 Euro ,00 von Siemens-Aktien im Rahmen 18 Euro 22,00 Euro 396,00 von Siemens-Aktien im Rahmen des Euro 42,00 Euro ,00 von Siemens-Aktien im Rahmen Euro 48,32 Euro ,00 Regulärer von n Euro 47,73 Euro ,30 Regulärer Verkauf von n 18 Euro 22,00 Euro 396,00 von Siemens-Aktien im Rahmen des Euro 42,00 Euro ,00 von Siemens-Aktien im Rahmen 18 Euro 22,00 Euro 396,00 von Siemens-Aktien im Rahmen des Euro 42,00 Euro ,00 von Siemens-Aktien im Rahmen Euro 49,37 Euro ,00 Regulärer Verkauf von n 18 Euro 22,00 Euro 396,00 von Siemens-Aktien im Rahmen des Euro 42,00 Euro ,00 von Siemens-Aktien im Rahmen Euro 47,83 Euro ,00 Regulärer Verkauf von n 18 Euro 22,00 Euro 396,00 von Siemens-Aktien im Rahmen des Seite 3

4 Siegfried Peter Y. Solmssen über Peter Y. Solmssen über Hermann Requardt über Joe Kaeser über Peter Löscher Vorsitzender des über Joe Kaeser über Joe Kaeser Siemens Financierings- maatschappij N.V. XS Joe Kaeser über Wolfgang Dehen über Joe Kaeser über Heinrich Hiesinger über Peter Y. Solmssen über NYSE Siemens ADRs US Hermann Requardt über Siegfried über Erich R. Reinhardt über Euro 42,00 Euro ,00 von Siemens-Aktien im Rahmen Euro 67,996 Euro ,00 Regulärer von n Euro 71,03 Euro ,00 Regulärer von n Euro 67,74 Euro ,00 Regulärer von n Euro 65,968 Euro ,00 Regulärer von n Euro 66,31234 Euro ,00 Regulärer von n Euro 89,072 Euro ,00 Regulärer von n Euro 94,681 Euro ,50 Regulärer Siemens Hybrid Anleihe Euro 86,78 Euro ,00 Regulärer von n Euro 84,25 Euro ,00 Regulärer von n Euro 82,50 Euro ,00 Regulärer von n Euro 81,045 Euro ,25 Regulärer von n USD 123,53 USD ,75 Regulärer von Siemens ADRs Euro 82,138 Euro ,00 Regulärer von n Euro 81,054 Euro ,00 Regulärer von n Euro 81,35 Euro ,00 Regulärer von n Seite 4

5 Peter Löscher Vorsitzender des Hermann Requardt Rudi Lamprecht Eduardo Montes Thomas Rackow Aufsichtsratsmitglied Klaus Wucherer Rudi Lamprecht Rudi Lamprecht Joe Kaeser Uriel Jonathan Sharef Jürgen Radomski Eduardo Montes Heinrich Hiesinger Uriel Jonathan Sharef Klaus Wucherer Rudi Lamprecht Hermann Requardt über Siemens Call Optionsschein EUWAX (Stuttgart) DE000CM Euro 81,56156 Euro ,00 Regulärer von n Euro 1,20 Euro ,00 Regulärer Verkauf von Siemens Call Optionsscheinen Euro 107,99 Euro ,35 Verkauf im Rahmen des Siemens Euro 106,18 Euro ,00 Verkauf im Rahmen des Siemens Euro 106,18 Euro ,10 Verkauf im Rahmen des Siemens Euro 102,5 Euro ,00 Verkauf im Rahmen des Siemens Euro 102,48 Euro ,40 Regulärer Verkauf von n 570 Euro 102,47 Euro ,90 Regulärer Verkauf von n Euro 96,25 Euro ,50 Verkauf im Rahmen des Siemens Euro 96,79 Euro ,00 Verkauf im Rahmen des Siemens Euro 96,06 Euro ,70 Verkauf im Rahmen des Siemens Euro 87,49 Euro ,00 Verkauf im Rahmen des Siemens Euro 88,40 Euro ,00 Verkauf im Rahmen des Siemens Euro 88,40 Euro ,00 Verkauf im Rahmen des Siemens Euro 88,40 Euro ,00 Verkauf im Rahmen des Siemens Euro 91,97 Euro ,00 Verkauf im Rahmen des Siemens Euro 91,97 Euro ,00 Verkauf im Rahmen des Siemens Seite 5

6 Johannes Jürgen Radomski Hermann Requardt Thomas Rackow Aufsichtsratsmitglied Jürgen Radomski Klaus Wucherer Hermann Requardt Rudi Lamprecht Thomas Rackow Aufsichtsratsmitglied Jürgen Radomski Johannes Klaus Kleinfeld Vorsitzender des Jürgen Radomski Erich R. Reinhardt Johannes Rudi Lamprecht über EUWAX (Stuttgart) über Siemens Call Optionsschein DE000CM Euro 92,18 Euro ,50 Verkauf im Rahmen des Siemens Euro 95,12 Euro ,00 Verkauf im Rahmen des Siemens Euro 0,92 Euro ,00 Regulärer von Siemens Call Optionsscheinen Euro 107,38 Euro ,00 Verkauf im Rahmen des Siemens Euro 94,557 Euro ,00 Regulärer Verkauf von n Euro 98,43 Euro ,00 Verkauf im Rahmen des Siemens Euro 97,91 Euro ,00 Verkauf im Rahmen des Siemens Euro 92,00 Euro ,00 Regulärer von n Euro 90,19 Euro ,05 Verkauf im Rahmen des Siemens Euro 91,12 Euro ,20 Verkauf im Rahmen des Siemens Euro 91,12 Euro ,20 Verkauf im Rahmen des Siemens Euro 90,77 Euro ,95 Verkauf im Rahmen des Siemens Euro 90,77 Euro ,00 Verkauf im Rahmen des Siemens Euro 89,2 Euro ,00 Verkauf im Rahmen des Siemens Euro 89,20 Euro ,00 Verkauf im Rahmen des Siemens Euro 89,2 Euro ,00 Verkauf im Rahmen des Siemens Seite 6

7 Ralf Heckmann Aufsichtsratsmitglied Uriel Jonathan Sharef Klaus Kleinfeld Vorsitzender des Erich R. Reinhardt Edward G. Krubasik Klaus Wucherer Heinrich Vorsitzender des v. Pierer Aufsichtsrats Heinz-Joachim Neubürger Klaus Wigand Aufsichtsratsmitglied Jürgen Radomski Claus Weyrich Claus Weyrich Thomas Ganswindt Rudi Lamprecht Klaus Wigand Aufsichtsratsmitglied Johannes Johannes letzte Aktualisierung: Euro 85,25 Euro ,50 Regulärer Verkauf von n Euro 67,42 Euro ,50 Verkauf im Rahmen des Siemens Euro 67,42 Euro ,00 Verkauf im Rahmen des Siemens Euro 67,42 Euro ,50 Verkauf im Rahmen des Siemens Euro 67,15 Euro ,50 Verkauf im Rahmen des Siemens Euro 75,15 Euro ,50 Verkauf im Rahmen des Siemens Euro 73,96 Euro ,00 Verkauf im Rahmen des Siemens Euro 75,40 Euro ,00 Verkauf im Rahmen des Siemens 200 Euro 70,44 Euro ,00 Regulärer Verkauf von n Euro 66,47 Euro ,50 Verkauf im Rahmen des Siemens Euro 65,01 Euro ,00 Verkauf im Rahmen des Siemens Euro 65,01 Euro ,00 Verkauf im Rahmen des Siemens Euro 64,99 Euro ,00 Verkauf im Rahmen des Siemens Euro 64,25 Euro ,00 Verkauf im Rahmen des Siemens Euro 64,53 Euro ,00 Verkauf im Rahmen des Siemens Euro 64,05 Euro ,00 Verkauf im Rahmen des Siemens Euro 64,05 Euro ,00 Verkauf im Rahmen des Siemens Seite 7

Stellungnahme zu E-DRS 19 Pensionsverpflichtungen und gleichartige Verpflichtungen im Konzernabschluss

Stellungnahme zu E-DRS 19 Pensionsverpflichtungen und gleichartige Verpflichtungen im Konzernabschluss Corporate Finance Reporting Deutscher Standardisierungsrat DRSC e.v. Charlottenstraße 59 10117 Berlin Name Dr. Elisabeth Schmalfuß Bertram Kayser Abteilung CF R 1 Telefon +49 (0)89 636 33528 Fax +49 (0)89

Mehr

Dr. iur. Hans Michael Gaul. Aufsichtsratsmitglied Geburtsdatum: Birgit Grube*

Dr. iur. Hans Michael Gaul. Aufsichtsratsmitglied Geburtsdatum: Birgit Grube* 230 Konzernabschluss, Anhang, Mandate des Aufsichtsrats Der Aufsichtsrat Vorsitzender Vorsitzender des Aufsichtsrats der Siemens AG und der ThyssenKrupp AG Geburtsdatum: 25. 2.1943 Allianz SE, München

Mehr

EG-Konformitätserklärung EC Declaration of Conformity. Nr. / No. LOGO! / V2 / 09.2008. Siemens Numerical Control Ud.

EG-Konformitätserklärung EC Declaration of Conformity. Nr. / No. LOGO! / V2 / 09.2008. Siemens Numerical Control Ud. SIEMENS EG-Konformitätserklärung EC Declaration of Conformity Nr. / No. LOGO! / V2 / 09.2008 Hersteller: Manufacturer: Anschrift: Address: Produktbezeichnung: Product description Siemens Numerical Control

Mehr

Einladung zur Hauptversammlung der Siemens AG am 27. Januar 2005

Einladung zur Hauptversammlung der Siemens AG am 27. Januar 2005 s Einladung zur Hauptversammlung der Siemens AG am 27. Januar 2005 Siemens Aktiengesellschaft Berlin und München Berlin und München, im Dezember 2004 Sehr geehrte Damen und Herren Aktionäre, wir laden

Mehr

B.4 VergütungsBericht

B.4 VergütungsBericht B.4 VergütungsBericht Der Vergütungsbericht fasst die Grundsätze zusammen, die für die Festsetzung der Gesamtvergütung der Mitglieder des Vorstands der Siemens AG Anwendung finden, und erläutert die Struktur

Mehr

B.4 Vergütungsbericht

B.4 Vergütungsbericht B.4 Vergütungsbericht Der Vergütungsbericht fasst die Grundsätze zusammen, die auf die Festsetzung der Gesamtvergütung der Mitglieder des Vorstands der Siemens AG Anwendung finden, und erläutert die Struktur

Mehr

Einladung. Einladung zur Hauptversammlung der Siemens AG am 24. Januar 2008. www.siemens.com

Einladung. Einladung zur Hauptversammlung der Siemens AG am 24. Januar 2008. www.siemens.com Einladung Einladung zur Hauptversammlung der Siemens AG am 24. Januar 2008 www.siemens.com Siemens Aktiengesellschaft Berlin und München Berlin und München, im Dezember 2007 Sehr geehrte Damen und Herren

Mehr

Strategie zur nachhaltigen Gesundheitsversorgung. Kennzahlen im Geschäftsjahr 2014. siemens.com

Strategie zur nachhaltigen Gesundheitsversorgung. Kennzahlen im Geschäftsjahr 2014. siemens.com Strategie zur nachhaltigen Gesundheitsversorgung Kennzahlen im Geschäftsjahr siemens.com Gemeinsam mit Kunden und Partnern arbeiten wir daran, die Gesundheitsversorgung weltweit zu verbessern. Unsere Fortschritte

Mehr

www.siemens.com Geschäftsbericht 2006

www.siemens.com Geschäftsbericht 2006 www.siemens.com Geschäftsbericht 2006 Unternehmenskennzahlen in Mio. EUR 2006 1) 2005 1) Auftragseingang 2) 96.259 83.791 Umsatz 2) 87.325 75.445 Gewinn aus fortgeführten Aktivitäten 3.087 3.058 Verlust

Mehr

Fluktuation in den DAX-30-Vorständen weibliche und männliche Vorstände im Vergleich

Fluktuation in den DAX-30-Vorständen weibliche und männliche Vorstände im Vergleich Kienbaum Communications Gummersbach, 24. Oktober 2014 Fluktuation in den DAX-30-Vorständen weibliche und männliche Vorstände im Vergleich Fluktuationsquoten für den Zeitraum 1. Januar 2013 bis 31. Juli

Mehr

Siemens Hauptversammlung 2010 Rede des Vorsitzenden des Aufsichtsrats Gerhard Cromme München, 26. Januar 2010

Siemens Hauptversammlung 2010 Rede des Vorsitzenden des Aufsichtsrats Gerhard Cromme München, 26. Januar 2010 Siemens Hauptversammlung 2010 Rede des Vorsitzenden des Aufsichtsrats Gerhard Cromme München, 26. Januar 2010 Es gilt das gesprochene Wort! Seit der letzten Hauptversammlung der am 27. Januar 2009 gab

Mehr

Neu: Citibank OPEN END Index Zertifikate und Optionsscheine auf drei europäische Aktien

Neu: Citibank OPEN END Index Zertifikate und Optionsscheine auf drei europäische Aktien Neu: Citibank OPEN END Index Zertifikate und Optionsscheine auf drei europäische Aktien Open End Index Zertifikate: Typ Ratio Fälligkeit Anfänglicher Verkaufspreis (EUR) WKN Volumen DAX ** (Performance),

Mehr

Platzierungen der Deutschen Meisterschaften Im Tischtennis der Senioren / Innen 2016 In Richtsberg / Marburg

Platzierungen der Deutschen Meisterschaften Im Tischtennis der Senioren / Innen 2016 In Richtsberg / Marburg Heiko Müller Herren Einzel Sa - An AK Eric Laubach Herren Einzel AK Gerd Freiling Herren Einzel AK Rene Graumann Herren Einzel S.-H AK Markus Withake Herren Einzel 8 AK + Daniel Meinke Herren Einzel Meck.-

Mehr

EG-Konformitätserklärung EC Declaration of Conformity

EG-Konformitätserklärung EC Declaration of Conformity Hersteller: Manufacturer: Anschrift: Address: Produktbezeichnung: Productdescription Siemens Aktiengesellschaft Industry Sector Industry Automation Division Business Unit Industrial Automation Systems

Mehr

EG-Konformitätserklärung EC Declaration of Conformity. Siemens AG; I IA AS RD ST PLC Werner-von-Siemens-str.50 92224 Amberg Deutschlandl Germany

EG-Konformitätserklärung EC Declaration of Conformity. Siemens AG; I IA AS RD ST PLC Werner-von-Siemens-str.50 92224 Amberg Deutschlandl Germany SIEMENS EG-Konformitätserklärung EC Declaration of Conformity Nr. / No. LOGO! / V4 / 01.2012 Bevollmächtigter: Authorised representative: Siemens AG; I IA AS RD ST PLC Werner-von-Siemens-str.50 92224 Amberg

Mehr

Gegenanträge und Wahlvorschläge. zur ordentlichen Hauptversammlung 2014 der Siemens AG am 28. Januar 2014. siemens.com.

Gegenanträge und Wahlvorschläge. zur ordentlichen Hauptversammlung 2014 der Siemens AG am 28. Januar 2014. siemens.com. Energieeffizienz Gesundheitsversorgung der Zukunft Industrielle Produktivität Intelligente Infrastrukturlösungen Gegenanträge und Wahlvorschläge zur ordentlichen Hauptversammlung 2014 der Siemens AG am

Mehr

12. Verbandspokal des DBSV Erwachsene 2014 Recurve und Compound am 17. und 18. Mai 2014 in Karlsruhe(BW)

12. Verbandspokal des DBSV Erwachsene 2014 Recurve und Compound am 17. und 18. Mai 2014 in Karlsruhe(BW) Länderwertung Compound 12. Verbandspokal des DBSV Platz Landesverband Name Klasse Einzelplatz Ringe Punkte 1 2 3 4 Thüringen Baden- Württemberg Nordrhein- Westfalen Rheinland-Pfalz Wagner, Ramona Damen

Mehr

Valid for confirmation of protection type:

Valid for confirmation of protection type: Hinweis zu den beiliegenden Ex-Zertifikaten ( z.b. Baumusterprüfbescheinigung ) Information regarding Ex certificates ( i.e. type-examination certificate) Da die offiziellen Zertifikate auf den jeweiligen

Mehr

Mitteilungen über Geschäfte von Führungspersonen. nach 15a WpHG (Directors Dealings) Name/ Grund der Mitteilungspflicht. Geschäftsart/ Anmerkung

Mitteilungen über Geschäfte von Führungspersonen. nach 15a WpHG (Directors Dealings) Name/ Grund der Mitteilungspflicht. Geschäftsart/ Anmerkung nach 15a WpHG (Directors Dealgs) art 2012 15.06.2012 XETRA Verkauf 0,9450 43.500 41.109,11 14.06.2012 XETRA Verkauf 0,9193 35.830 32.937,38 13.06.2012 XETRA Verkauf 0,9462 13.012 12.311,89 11.06.2012 XETRA

Mehr

Mittelfranken BTV-Portal 2015

Mittelfranken BTV-Portal 2015 SV Denkendorf (06063) Hauptstr. 64 /alter Sportplatz, 85095 Denkendorf Neugebauer, Franziska, Dörndorfer Str. 16, 85095 Denkendorf T 08466 1464 Rupprecht, Udo, Krummwiesen 26, 85095 Denkendorf udo@rupprecht-saegetechnik.de

Mehr

Welche Maßnahmen kann der Benutzer ergreifen, um das potenzielle Risiko dieses Problems zu vermeiden?

Welche Maßnahmen kann der Benutzer ergreifen, um das potenzielle Risiko dieses Problems zu vermeiden? Siemens AG, H CP XP MK, Allee am Röthelheimpark 2, 91052 Erlangen Ansprechpartner

Mehr

Veröffentlichung und Mitteilung von Geschäften nach 15a WpHG Meldepflichtige Wertpapiergeschäfte - Directors' Dealings 2015

Veröffentlichung und Mitteilung von Geschäften nach 15a WpHG Meldepflichtige Wertpapiergeschäfte - Directors' Dealings 2015 Dr. Nikolaus von Bomhard Wolfgang Mayrhuber Aufsichtsrats Kauf 07.05.2014 169,76 2.000 339.520,00 XETRA Kauf 15.05.2015 172,38 870 149.970,60 Hamburg Dr. Nikolaus von Bomhard Dr. Doris Höpke Dr. Torsten

Mehr

Die Waschmaschine, der Elektroherd,

Die Waschmaschine, der Elektroherd, 36 Ihre Zukunft DREI VIERTEL DER GERÄTE REDEN MIT Michael Nilles, Schindler Ich wette, dass in zehn Jahren 75 Prozent aller Industrieprodukte im Internet of Things kommunizieren. Die Waschmaschine, der

Mehr

Meldungen über Eigengeschäfte von Führungskräften nach Artikel 19 der Marktmissbrauchsverordnung - veröffentlichte Geschäfte in

Meldungen über Eigengeschäfte von Führungskräften nach Artikel 19 der Marktmissbrauchsverordnung - veröffentlichte Geschäfte in Meldungen über Eigengeschäfte von Führungskräften nach Artikel 19 der Marktmissbrauchsverordnung - veröffentlichte Geschäfte in 2017 - Deutsche Bank AG Taunusanlage 12 60325 Frankfurt am Main Status Handelstag

Mehr

SIEMENS. EG- Ko nfo rm itätserkl ä ru n g EC Declaration of Conform ty. Nr./No.EHBMI12.2013

SIEMENS. EG- Ko nfo rm itätserkl ä ru n g EC Declaration of Conform ty. Nr./No.EHBMI12.2013 SIEMENS EG- Ko nfo rm itätserkl ä ru n g EC Declaration of Conform ty Nr./No.EHBMI12.2013 Hersteller: Manufacturer: Anschrift: Áddress: Siemens AG IIAAS Gleiwitzer Str. 555 DE-90475 Nuremberg Germany Produktfamilie:

Mehr

Hauptversammlung der Siemens AG am 25. Januar 2007

Hauptversammlung der Siemens AG am 25. Januar 2007 Hauptversammlung der Siemens AG am 25. Januar 2007 Rede des Aufsichtsratsvorsitzenden Dr. Heinrich v. Pierer Meine sehr geehrten Damen und Herren, liebe Aktionäre! Ich eröffne Punkt 1 unserer Tagesordnung,

Mehr

Aufsichtsratswahlen 2015 DB AG

Aufsichtsratswahlen 2015 DB AG Aufsichtsratswahlen 2015 DB AG Delegiertenversammlung 10./11. März 2015 Zusammenfassung VB Klaus-Dieter Hommel 11. März 2015 1 Verteilung der Mandate - Gesamtübersicht 7 2 3 31 5 16 Freie Zu vergebende

Mehr

Anlage zum Kursblatt vom 24. Februar 2003 der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse. Bekanntmachungen

Anlage zum Kursblatt vom 24. Februar 2003 der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse. Bekanntmachungen Anlage zum Kursblatt vom 24. Februar 2003 der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse Bekanntmachungen Adresse: Schlossstraße 20, 70174 Stuttgart Postfach 10 04 41, 70003 Stuttgart Telefon: 0711 / 222

Mehr

Meldungen über Eigengeschäfte von Führungskräften nach Artikel 19 der Marktmissbrauchsverordnung - veröffentlichte Geschäfte in

Meldungen über Eigengeschäfte von Führungskräften nach Artikel 19 der Marktmissbrauchsverordnung - veröffentlichte Geschäfte in Meldungen über Eigengeschäfte von Führungskräften nach Artikel 19 der Marktmissbrauchsverordnung - veröffentlichte Geschäfte in 2017 - Status Handelstag Vor- und Zuname Bezeichnung des Mitglieder des Vorstands

Mehr

Halbjahresbericht zum 31. Dezember 2013

Halbjahresbericht zum 31. Dezember 2013 HANSAINVEST SERVICE-KAG Halbjahresbericht zum 31. Dezember 2013 Antecedo CIS Strategic Invest Sehr geehrte Anlegerin, sehr geehrter Anleger, der vorliegende Halbjahresbericht informiert Sie über die Entwicklung

Mehr

Einladung. Einladung zur Hauptversammlung der Siemens AG am 25. Januar 2007. www.siemens.com

Einladung. Einladung zur Hauptversammlung der Siemens AG am 25. Januar 2007. www.siemens.com Einladung Einladung zur Hauptversammlung der Siemens AG am 25. Januar 2007 www.siemens.com Siemens Aktiengesellschaft Berlin und München Berlin und München, im Dezember 2006 Sehr geehrte Damen und Herren

Mehr

Dauerstartnummern Klassik-Geländesport 2018

Dauerstartnummern Klassik-Geländesport 2018 Dauerstartnummern Klassik-Geländesport 2018 Stand: 9.5.2018 Dauerstartnummern werden vergeben an aktive Fahrer, die im laufenden Kalenderjahr mindestens 60 Jahre alt werden. Ein Anspruch auf Zuteilung

Mehr

2. Schützenmeister Glashauser Herbert Schmid Andreas Schmid Andreas Schmid Andreas Schmid Andreas Schmid Andreas Schmid Andreas Schmid Andreas

2. Schützenmeister Glashauser Herbert Schmid Andreas Schmid Andreas Schmid Andreas Schmid Andreas Schmid Andreas Schmid Andreas Schmid Andreas Generalversammlung 27.02.16 28.02.15 22.03.14 09.03.13 25.02.12 19.03.11 27.02.10 28.03.09 xx. xx. 17 27.02.16 28.02.15 22.03.14 09.03.13 25.02.12 19.03.11 27.02.10 1. Schützenmeister Schmid Andreas Sittner

Mehr

Value Investment Fonds Chance

Value Investment Fonds Chance Value Investment Fonds Chance Miteigentumsfonds gemäß InvFG Halbjahresbericht für das Halbjahr vom 1. Oktober 2014 bis 31. März 2015 Burgring 16, A-8010 Graz Security Kapitalanlage Aktiengesellschaft,

Mehr

Wahlen in Schaumburg / Wahlergebnisse der Steinberger CDU

Wahlen in Schaumburg / Wahlergebnisse der Steinberger CDU 09.06.1974 Landtagswahl / Ministerpräsident Alfred Kubel Am 6.2.1976 zerbricht die Koalition und Ernst Albrecht folgt 03.10.1976 Bundestagswahl / Bundeskanzler Helmut Schmidt 03.10.1976 Kommunalwahl mit

Mehr

D.7 Aufsichtsrat und Vorstand

D.7 Aufsichtsrat und Vorstand D.7 Aufsichtsrat und Vorstand D.7.1 Der Aufsichtsrat Vorsitzender Vorsitzender des Aufsichtsrats der Siemens AG und der ThyssenKrupp AG Geburtsdatum: 25. 02. 1943 Allianz SE, München Axel Springer AG,

Mehr

A.10 Vergütungsbericht

A.10 Vergütungsbericht A.10 Vergütungsbericht Der Bericht richtet sich nach den Empfehlungen des Deutschen Corporate Governance Kodex (DCGK) und nach den Erfordernissen des deutschen Handelsgesetzbuchs (HGB), der deutschen Rechnungslegungsstandards

Mehr

A.3 Bericht des Aufsichtsrats

A.3 Bericht des Aufsichtsrats A.3 Bericht des Aufsichtsrats Berlin und München, 27. November 2013 das vergangene Jahr war ereignisreich. Es waren im Aufsichtsrat schwierige Entscheidungen zu treffen. Im Interesse des Unternehmens waren

Mehr

EG-Konformitätserklärung EC Declaration of Conformity. SIMATIC Mobile Panel 277 IWLAN V2

EG-Konformitätserklärung EC Declaration of Conformity. SIMATIC Mobile Panel 277 IWLAN V2 EG-Konformitätserklärung EC Declaration of Conformity Nr. / No. SIMATIC Mobile Panel 277 IWLAN V21 V1 / 04.2013 Hersteller: Manufacturer: Anschrift: Address: Siemens AG IIAAS Gleiwitzer Str. 555 DE-90475

Mehr

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: MC 1 Universal HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. JANUAR 2015

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: MC 1 Universal HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. JANUAR 2015 KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. JANUAR 2015 VERWAHRSTELLE: VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle 5. Anlageausschuss Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

Ergebnisse Damen Einzel

Ergebnisse Damen Einzel Ergebnisse 2007 Seite 2 von 9 Ergebnisse Damen Einzel Rang St-Nr. Name, Wohnort Ringe 1 23 Marion Jendrusch, Pullenreuth 75 2 18 Ursula Malzer, Lochau 65 3 65 Bianca Kastner, Arnoldsreuth 63 4 2 Sonja

Mehr

Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach 15a WpHG:

Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach 15a WpHG: Wilfried Eberhardt - Mitteilung nach 15a WpHG Herr Wilfried Eberhardt, Mitglied des Aufsichtsrats der KUKA Aktiengesellschaft, Zugspitzstrasse 140, 86165 Augsburg (ISIN DE 0006204407), hat uns am 19.05.2015

Mehr

Einladung. Einladung zur Hauptversammlung der Siemens AG am 26. Januar 2010. www.siemens.com

Einladung. Einladung zur Hauptversammlung der Siemens AG am 26. Januar 2010. www.siemens.com Einladung Einladung zur Hauptversammlung der Siemens AG am 26. Januar 2010 www.siemens.com Siemens Aktiengesellschaft Berlin und München Berlin und München, im Dezember 2009 Sehr geehrte Damen und Herren

Mehr

Rheinischer Schützenbund Ligaleitung

Rheinischer Schützenbund Ligaleitung Wettkampfergebnisse Endstand: 15.12.2014 Luftgewehr Aufgelegt Landesoberliga Mitte / 7. Wettkampf SSG Bayer Leverkusen 1469 1 4 1480 KarlsSGi Aachen Landauer-Halbeck, Petra 295 0 1 299 Benden, Brigitte

Mehr

In dieser Ausgabe finden Sie Artikel zu den folgenden Themen:

In dieser Ausgabe finden Sie Artikel zu den folgenden Themen: Rezepte gegen den Klimawandel Langsam wird s heiß! Globale Erwärmung und Klimawandel sind nicht mehr nur bloße Begriffe, sondern Realität. Stern-Report und IPCC-Bericht zeichnen ein deutliches Bild von

Mehr

VEREIN DER SPORTANGLER KELLINGHUSEN E.V.

VEREIN DER SPORTANGLER KELLINGHUSEN E.V. Chronik Vorsitzender: Stellv. Vorsitzender: 1933-1938 Willi Delfs 1953-1956 Johannes Jappe 1939-1950 Heinrich Präfke 1957-1958 Fritz Hillmann 1951-1951 Adrian Brandt 1959-1966 vakant 1953-1956 Ernst Strabel

Mehr

Ausschüsse des Landkreises 001 Seite 1. Ausschüsse des Landkreises

Ausschüsse des Landkreises 001 Seite 1. Ausschüsse des Landkreises Ausschüsse des Landkreises 001 Seite 1 Ausschüsse des Landkreises 1. Kreisausschuss 1. Bauer, Josef Hüther, Michaela 2. Fuhr, Alexander Denzer, Wolfgang 3. Henne, Anna Silvia Peiser, Andreas 4. Hoffmeister,

Mehr

Aufsichtsrat der Klinikverbund Südwest GmbH

Aufsichtsrat der Klinikverbund Südwest GmbH Aufsichtsrat der Klinikverbund Südwest GmbH Herr Hans-Werner Köblitz CW Vorsitzender Herr Roland Bernhard BB stellvertr. Vorsitzender Frau Sabine Beyer FWV SI Herr Prof. Dr. Wolfgang Seidel FWV SI Herr

Mehr

Besetzung der Ausschüsse und weiteren (städtischen) Gremien

Besetzung der Ausschüsse und weiteren (städtischen) Gremien Anlage zu Drucksache Nr. 2013-100 GR 22.04.2013 Besetzung der Ausschüsse und weiteren (städtischen) Gremien a) Verwaltungs- und Finanzausschuss Stellvertreter: CDU: 1. Karl-Wolfgang Jägel Stefan Felsner

Mehr

Gegenanträge zur Hauptversammlung der Siemens AG am 26. Januar 2006

Gegenanträge zur Hauptversammlung der Siemens AG am 26. Januar 2006 s Gegenanträge zur Hauptversammlung der Siemens AG am 26. Januar 2006 Letzte Aktualisierung: 12. Januar 2006 Nachfolgend finden Sie alle zugänglich zu machenden Anträge von Aktionären zur Tagesordnung

Mehr

Coaching für Aufsichtsund Beiratsmitglieder

Coaching für Aufsichtsund Beiratsmitglieder Coaching für Aufsichtsund Beiratsmitglieder Rechte, Pflichten, Haftungsrisiken Wir laden Sie herzlich ein zu unserer Veranstaltung Coaching für Aufsichts- und Beiratsmitglieder. Coaching für Aufsichts-

Mehr

BremenKapital Aktien (Richtlinienkonformes Sondervermögen)

BremenKapital Aktien (Richtlinienkonformes Sondervermögen) Halbjahresbericht 28.02.2014 Hanseatische Investment-GmbH in Kooperation mit der Sparkasse Bremen Inhaltsverzeichnis 4 Vermögensaufstellung per 28. Februar 2014 14 Kapitalanlagegesellschaft, Depotbank

Mehr

NEXUS GLOBAL OPPORTUNITIES Halbjahresbericht 28.02.2015

NEXUS GLOBAL OPPORTUNITIES Halbjahresbericht 28.02.2015 Halbjahresbericht Frankfurt am Main, den Halbjahresbericht Seite 1 Vermögensübersicht Aufteilung des Fondsvermögens nach Assetklassen Assetklasse Betrag Anteil in % I. Vermögensgegenstände 5.146.403,85

Mehr

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto)

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto) Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Ausgabetag Knock-Out-Barriere im 1. Anpassungszeitraum Amazon UNLIMITED BEAR Bear

Mehr

Ü40 Einzel Gruppen Platz Gruppe 1 Verein Spiele Satz Punkte Becker, Dietmar TuS Rheinböllen 11:4 11:8 11:6

Ü40 Einzel Gruppen Platz Gruppe 1 Verein Spiele Satz Punkte Becker, Dietmar TuS Rheinböllen 11:4 11:8 11:6 Ü40 Einzel Gruppen Platz Gruppe 1 Verein 1 2 3 4 Spiele Satz Punkte 1 020 Becker, Dietmar TuS Rheinböllen 16:14 3:0 9:1 113:70 2 019 Lamby, Rainer TTC Kludenbach 3 004 Hoffmann, Bernd TuS Gemünden 4 026

Mehr

Halbjahresbericht zum 31. Januar 2014

Halbjahresbericht zum 31. Januar 2014 HANSAINVEST SERVICE-KAG Halbjahresbericht zum 31. Januar 2014 PSM Konzept Sehr geehrte Anlegerin, sehr geehrter Anleger, der vorliegende Halbjahresbericht informiert Sie über die Entwicklung des Richtlinienkonformen

Mehr

Inspiriert investieren

Inspiriert investieren EXTRACHANCEN NUTZEN Siemens Twin-Win-Zertifikate Performance steigern, Risiken minimieren! Twin-Win-Zertifikate Mit Siemens Twin-Win-Zertifikaten profitieren Sie sowohl von einem steigenden als auch leicht

Mehr

Gegenanträge und Wahlvorschläge. zur ordentlichen Hauptversammlung 2013 der Siemens AG am 23. Januar 2013. siemens.com

Gegenanträge und Wahlvorschläge. zur ordentlichen Hauptversammlung 2013 der Siemens AG am 23. Januar 2013. siemens.com Gegenanträge und Wahlvorschläge zur ordentlichen Hauptversammlung 2013 der Siemens G am 23. Januar 2013 siemens.com Letzte ktualisierung: 9. Januar 2013 Nachfolgend finden Sie alle zugänglich zu machenden

Mehr

KST Vermögensverwaltung Fonds

KST Vermögensverwaltung Fonds KST Vermögensverwaltung Fonds Miteigentumsfonds gemäß 20 InvFG Halbjahresbericht für das Halbjahr vom 1. Oktober 2010 bis 31. März 2011 Burgring 16, A-8010 Graz KST Vermögensverwaltung Fonds Seite 1 Security

Mehr

Vergütungsbericht. Im Geschäftsjahr 2010 setzte sich das Vergütungssystem für den Vorstand aus folgenden Komponenten zusammen:

Vergütungsbericht. Im Geschäftsjahr 2010 setzte sich das Vergütungssystem für den Vorstand aus folgenden Komponenten zusammen: sbericht Der sbericht fasst die Grundsätze zusammen, die auf die Festsetzung der Gesamtvergütung der Mitglieder des Vorstands der Siemens AG Anwendung finden, und erläutert die Struktur sowie die Höhe

Mehr

D.7 Aufsichtsrat und Vorstand

D.7 Aufsichtsrat und Vorstand D.7 Aufsichtsrat und Vorstand D.7.1 Aufsichtsrat Vorsitzender Vorsitzender des Aufsichtsrats Geburtsdatum: 25. Februar 1943 Mitglied seit: 23. Januar 2003 Berthold Huber* 1. stellv. Vorsitzender Präsident

Mehr

Siemens Aktiengesellschaft Berlin und München Berlin und München, im Dezember 2005

Siemens Aktiengesellschaft Berlin und München Berlin und München, im Dezember 2005 Einladung zur Hauptversammlung der Siemens AG am 26. Januar 2006 s Siemens Aktiengesellschaft Berlin und München Berlin und München, im Dezember 2005 Sehr geehrte Damen und Herren Aktionäre, wir laden

Mehr

Besetzung der Ausschüsse der Gemeinde Leopoldshöhe

Besetzung der Ausschüsse der Gemeinde Leopoldshöhe Besetzung der Ausschüsse der Gemeinde Leopoldshöhe Stand: 22.02.2018 Bezeichnung des Haupt- und SPD: Schemmel, Gerhard (V) Thimm, Hartmut Finanzausschuss Lehne Barbara Dück, Berthold (15 Mitglieder + BM)

Mehr

Aufsichtsrat der Grundstücks- und Gewerbeentwicklung Kierspe GmbH

Aufsichtsrat der Grundstücks- und Gewerbeentwicklung Kierspe GmbH Aufsichtsrat der Alberts, Friedrich-Wilhelm Dieckmann, Heinrich Hermann Jung, Armin FDP Linde, Marie-Luise Reppel, Christian Reyher, Hermann Stubenrauch, Bernd Voswinkel, Marc Mitarbeitervertreter Rolf

Mehr

Apollo 1 Styrian Euro Bond Miteigentumsfonds gemäß InvFG

Apollo 1 Styrian Euro Bond Miteigentumsfonds gemäß InvFG Apollo 1 Styrian Euro Bond Miteigentumsfonds gemäß InvFG Halbjahresbericht für das Halbjahr vom 1. Oktober 2014 bis 31. März 2015 Burgring 16, A-8010 Graz Security Kapitalanlage Aktiengesellschaft, Graz

Mehr

UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto)

UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto) Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien () Zertifikat Bull/ Bear / WKN ISIN Common Telekurs Basispreis bei Stopschwelle Bezugs- Verkaufs- Hebel bei Referenz Feature bei verhältnis preis 1)

Mehr

VALUE INVESTMENT FONDS BASIS Miteigentumsfonds gemäß InvFG

VALUE INVESTMENT FONDS BASIS Miteigentumsfonds gemäß InvFG VALUE INVESTMENT FONDS BASIS Miteigentumsfonds gemäß InvFG Halbjahresbericht für das Halbjahr vom 1. Oktober 2016 bis 31. März 2017 Sicherheit für Ihr Kapital Security Kapitalanlage Aktiengesellschaft,

Mehr

Antecedo CIS Strategic Invest Richtlinienkonformes Sondervermögen. Halbjahresbericht 31. Dezember 2010

Antecedo CIS Strategic Invest Richtlinienkonformes Sondervermögen. Halbjahresbericht 31. Dezember 2010 Antecedo CIS Strategic Invest Richtlinienkonformes Sondervermögen Halbjahresbericht 31. Dezember 2010 HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh in Kooperation mit Antecedo Asset Management GmbH,

Mehr

ATHENA UI. Verwahrstelle: Zweigniederlassung Frankfurt am Main. z u m 30. September 2015

ATHENA UI. Verwahrstelle: Zweigniederlassung Frankfurt am Main. z u m 30. September 2015 Kap i t a l v e r w a l t u n g s g e s e l l s c h a f t: ATHENA UI Halbjahresbericht z u m 30. September 2015 Verwahrstelle: Zweigniederlassung Frankfurt am Main Kurzübersicht über die Partner des ATHENA

Mehr

Einladung zum BRANCHENDIALOG REAL ESTATE. am 21. Mai 2015 in München

Einladung zum BRANCHENDIALOG REAL ESTATE. am 21. Mai 2015 in München Einladung zum BRANCHENDIALOG REAL ESTATE am 21. Mai 2015 in München Sehr geehrte Damen und Herren, die wertorientierte Steuerung von Immobilienbeständen ist eine große Herausforderung für Immobilienmanager.

Mehr

1, 2. 75.882 77.395 2 % 1 % Seite 181

1, 2. 75.882 77.395 2 % 1 % Seite 181 Eckdaten Geschäftsjahr A.1 Brief an die 2013 Aktionäre 1, 2 Volumen Veränderung in % GJ 2013 GJ 2012 Ist Vglb. 3 Auftragseingang 82.351 75.939 8 % 10 % Seite 181 Umsatzerlöse Berlin und München, 27. November

Mehr

Hauptversammlung der Siemens AG am 24. Januar 2008 Peter Löscher Vorsitzender des Vorstands der Siemens AG

Hauptversammlung der Siemens AG am 24. Januar 2008 Peter Löscher Vorsitzender des Vorstands der Siemens AG Hauptversammlung der Siemens AG am 24. Januar 2008 Peter Löscher Vorsitzender des Vorstands der Siemens AG www.siemens.com 2 Hauptversammlung 24. Januar 2008 Sehr geehrte Damen und Herren, auch ich begrüße

Mehr

E R G E B N I S L I S T E

E R G E B N I S L I S T E LM TI 4.Runde Zirl Datum: 11.06. 2017-11.06.2017 gedruckt am: 11.06.2017 Ort: Zirl (Minigolf) Veranstalter: MGC Nordkette Innsbruck - Zirl Ausrichter: Tiroler Bahnengolfverband Leitung: Winkler Raimund

Mehr

Jahr 1. Sch-Meister 2. Sch-Meister Schatzmeister 1. Schriftführer

Jahr 1. Sch-Meister 2. Sch-Meister Schatzmeister 1. Schriftführer Jahr 1. Sch-Meister 2. Sch-Meister Schatzmeister 1. Schriftführer Von1890-1893 führten die folgenden Mitglieder die Schützengesellschaft: Adolf Weyel, Jul. Joh.Heinr. Schramm, F. Rudersdorf, F.W. Weiß,

Mehr

Der 57. Fachkongress der Steuerberater Das Programm für 2005 Dienstag, den 27. September 2005

Der 57. Fachkongress der Steuerberater Das Programm für 2005 Dienstag, den 27. September 2005 Der 57. Fachkongress der Steuerberater Das Programm für 2005 Dienstag, den 27. September 2005 Vormittag Prof. Dr. Detlev J. Piltz Rechtsanwalt Vorsitzender des Fachinstituts der Steuerberater e.v., Köln

Mehr

Rng Name Heimatclub Par/CR/Slope Stv Brutto Netto NSP Stneu

Rng Name Heimatclub Par/CR/Slope Stv Brutto Netto NSP Stneu Golfclub Waldegg-Wiggensbach e.v. Club-Nr. : 8872 Siegerliste - Preis des Allgäu Stern Hotels Einzel Stableford Datum: 10.08.2013 Runde 1 von 1 Rng Name Heimatclub Par/CR/Slope Stv Brutto Netto NSP Stneu

Mehr

ISO 13849-1 Erläuterungen zur Anwendung

ISO 13849-1 Erläuterungen zur Anwendung Industry Siemens AG, I IA CD CC PM 5 S, Postfach 48 48, 90026 Nürnberg Name Patrick Gehlen Bernard Mysliwiec Abteilung I IA Telefon +49 (911) 895-5900 Telefax +49 (911) 895-5907 Mobil E-Mail technical-assistance@siemens.com

Mehr

Beteiligungen des ZAK zum Wirtschaftsjahr 2007 Kapitalgesellschaften Beteiligung ab 5 % ZAK Energie GmbH

Beteiligungen des ZAK zum Wirtschaftsjahr 2007 Kapitalgesellschaften Beteiligung ab 5 % ZAK Energie GmbH Beteiligungen des ZAK zum Wirtschaftsjahr 2007 Kapitalgesellschaften Beteiligung ab 5 % ZAK Abfallwirtschaft GmbH Allgäuer Gewerbeabfallsortierung GmbH & Co. KG 100% 49% ZAK Holding GmbH 100% BioEnergie

Mehr

1. Aufsichtsrat der Wirtschaftsbetriebe der Stadt Unna GmbH

1. Aufsichtsrat der Wirtschaftsbetriebe der Stadt Unna GmbH 1. Aufsichtsrat der Wirtschaftsbetriebe der Stadt Unna GmbH SPD 1. RM Römer, Karl RM Pogadl, Siegfried SPD 2. RM Kroll, Ingrid RM Tadayyon, Djawad SPD 3. RM Scheideler, Hans-Jürgen RM Tibbe, Klaus SPD

Mehr

Strategie Welt Secur Halbjahresbericht 30.06.2015

Strategie Welt Secur Halbjahresbericht 30.06.2015 Strategie Welt Secur Halbjahresbericht Frankfurt am Main, den Halbjahresbericht Seite 1 Vermögensübersicht Aufteilung des Fondsvermögens nach Assetklassen Assetklasse Betrag Anteil in % I. Vermögensgegenstände

Mehr

Hotel Real Estate Management

Hotel Real Estate Management Hotel Real Estate Management Grundlagen, Spezialbereiche, Fallbeispiele Bearbeitet von Dr. Jörg Frehse, Prof. Dr. Klaus Weiermair, Jürgen Baurmann, Prof. Dr. Thomas Bieger, Prof. Dr. Christian Buer, Axel

Mehr

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto)

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto) Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Ausgabetag Knock-Out-Barriere im 1. Anpassungszeitraum Cemex ADR UNLIMITED BULL

Mehr

Ligaheft. 2011/2012 C-Klasse

Ligaheft. 2011/2012 C-Klasse Ligaheft C-Klasse Spielplan - C-Klasse 1. Runde am 01.10.2011 - - - - - - 2. Runde am 22.10.2011 - - - - - - 3. Runde am 03.12.2011 - - - - - - 4. Runde am 21.01.2012 - - - - - - 5. Runde am 11.02.2012

Mehr

Medienkiste Wasser KG / US

Medienkiste Wasser KG / US Medienkiste Wasser KG / US Pädagogische Hochschule des Kantons St.Gallen 1 Beschreibung Haben Sie vor, mit Ihren Schülerinnen und Schülern das interessante Thema Wasser durchzunehmen? In dieser Medienkiste

Mehr

Bezirk Rems 2007/08 Herren-Kreisklasse B Schwäbisch Gmünd Bilanzübersicht (VR)

Bezirk Rems 2007/08 Herren-Kreisklasse B Schwäbisch Gmünd Bilanzübersicht (VR) 1 von 5 31.08.2008 20:13 Bezirk Rems 2007/08 Herren-Kreisklasse B Schwäbisch Gmünd Bilanzübersicht (VR) Spielsystem Sechser-Paarkreuz-System Kontaktadressen Kontaktadressen, Mannschaftsführer und Spiellokale

Mehr

Diözesanmeisterschaft Münster 2017 im Landesbezirk Niederrhein. Mannschaftsergebnisse

Diözesanmeisterschaft Münster 2017 im Landesbezirk Niederrhein. Mannschaftsergebnisse Diözesanmeisterschaft Münster 2017 im Landesbezirk Niederrhein Wettkampf Nr. 14 Ort: Brünen Datum: 23.04.2017 Mannschaftsergebnisse Luftgewehr aufgelegt Klasse: Altersklasse Platz Bruderschaft Schützen

Mehr

Neuemission: Commerzbank Optionsscheine auf Indizes (mit Eurex-Schlussabrechnung)

Neuemission: Commerzbank Optionsscheine auf Indizes (mit Eurex-Schlussabrechnung) Neuemission: Commerzbank Optionsscheine auf Indizes (mit Eurex-Schlussabrechnung) Optionsscheine WKN ISIN U/L ISIN Basispreis Bezugsverhältnis DAX 30 Call CV2Y68 DE000CV2Y685 DE0008469008 pts 11.200 0,010

Mehr

- 1 - Open End "Turbo" Long & Short Optionsscheine auf Aktien (mit Stopp Loss) Société Générale Effekten GmbH, Frankfurt Lead Manager.

- 1 - Open End Turbo Long & Short Optionsscheine auf Aktien (mit Stopp Loss) Société Générale Effekten GmbH, Frankfurt Lead Manager. Emittent Société Générale Effekten GmbH, Frankfurt Lead Manager Société Générale S.A. (Moody's Aa2, Standard & Poor s AA-) Währung Minimale Handelsmenge 1 Optionsschein Minimale Ausübungsmenge 1 Optionsschein

Mehr

Börsenpaket FAZfinance.NET

Börsenpaket FAZfinance.NET Börsenpaket FAZfinance.NET Das Börsenspiel auf FAZfinance.NET Allgemeine Fakten Mit 2,3 Mio. PI / Monat und 19.000 UU ist das FAZfinance.NET Börsenspiel das größte im deutschen Internet.* Über 200.000

Mehr

HALBJAHreSBerIcHt Börsenampel Fonds Global

HALBJAHreSBerIcHt Börsenampel Fonds Global Werte schaffen Mit System Ohne Prognosen HALBJAHreSBerIcHt Börsenampel Fonds Global vom 01.12.2014 bis 31.05.2015 mainbuilding taunusanlage 18 60325 Frankfurt am Main Handelsregister: Frankfurt HrB 34125

Mehr

Alphabetisches Abgeordnetenverzeichnis - 3. Wahlperiode

Alphabetisches Abgeordnetenverzeichnis - 3. Wahlperiode Alphabetisches Abgeordnetenverzeichnis - 3. Wahlperiode 1. A c k e r m a n n, Georg SPD Erbach/Odw. 2. A p p e l m a n n, Karl SPD Offenbach/M. 3. A r n d t, Rudi SPD Frankfurt/M. Nachfolger für Dr. h.c.

Mehr

R + P UNIVERSAL-FONDS

R + P UNIVERSAL-FONDS KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. APRIL 2013 DEPOTBANK: VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalanlagegesellschaft 2. Depotbank Universal-Investment-Gesellschaft mbh Bankhaus

Mehr

Behördenkegelrunde Augsburg - Gruppe 2 - Saison 2016/2017

Behördenkegelrunde Augsburg - Gruppe 2 - Saison 2016/2017 Bahnsozialwerk II Lammer Roland 10 197 143 54 5 2 1994 1416 578 43 17 Seehaus Achim S 9 172 129 43 12 0 1586 1169 417 86 9 Lenk Anett-Marita G 8 155 119 36 8 1 1429 1030 399 52 9 F. Szakos Attila 8 216

Mehr

Vom Tagging zu leichtgewichtigen Ontologien

Vom Tagging zu leichtgewichtigen Ontologien Vom Tagging zu leichtgewichtigen Ontologien Tag-Thesaurus und soziale, semantische Suche Dr.-Ing. Manfred Langen Dipl.-Inf. Walter C. Kammergruber Siemens AG Corporate Research & Technology Schutzvermerk

Mehr

Informieren und handeln

Informieren und handeln Informieren und handeln aus einer Hand BÖRSE GTS Brokerage-Spezialist der ersten Stunde Wir sind Online-Broker durch und durch. Von Anfang an haben wir uns ausschließlich auf aktive Trader und Anleger

Mehr

TSV Ihringshausen e.v.

TSV Ihringshausen e.v. TSV Ihringshausen e.v. (die Positionen des 2. Kassierers und des 2. Schriftführers waren in den Jahren mit freien Feldern nicht besetzt) Jahr 1. Vorsitzender 2. Vorsitzender 1. Kassierer 2. Kassierer 1.

Mehr

Universal-Shareconcept-BC

Universal-Shareconcept-BC Kap i t a l a n l a g e g e s e l l s c h a f t: Universal-Shareconcept-BC Halbjahresbericht z u m 31. Mai 2013 Depotbank: Beratung und Vertrieb: Kreissparkasse Biberach Kurzübersicht über die Partner

Mehr

Vorwort. Hermann J. Schmelzer, Wolfgang Sesselmann. Geschäftsprozessmanagement in der Praxis

Vorwort. Hermann J. Schmelzer, Wolfgang Sesselmann. Geschäftsprozessmanagement in der Praxis Vorwort Hermann J. Schmelzer, Wolfgang Sesselmann Geschäftsprozessmanagement in der Praxis Kunden zufrieden stellen - Produktivität steigern - Wert erhöhen ISBN (Buch): 978-3-446-43460-8 Weitere Informationen

Mehr

Mitgliederverzeichnis. Regionalbeirat Süd

Mitgliederverzeichnis. Regionalbeirat Süd Mitgliederverzeichnis Regionalbeirat Süd Stand: Februar 2016 Vorsitzender des Regionalbeirats Dr. Andreas Buske Zwiesel Kristallglas AG Zwiesel Stellv. Vorsitzender des Regionalbeirats Dr. Joachim Rauhut

Mehr

Gremien 2.3. Altenzentrum St. Norbert - Kuratorium. Arbeiterwohlfahrt Seniorenwohndorf Brambauer - Kuratorium. Bädergesellschaft Lünen mbh - Beirat

Gremien 2.3. Altenzentrum St. Norbert - Kuratorium. Arbeiterwohlfahrt Seniorenwohndorf Brambauer - Kuratorium. Bädergesellschaft Lünen mbh - Beirat Altenzentrum St. Norbert - Kuratorium Müller, Lydia Krämer, Christiane (sb) Stellv. Cziehso, Brigitte Schulz, Marcel Arbeiterwohlfahrt Seniorenwohndorf Brambauer - Kuratorium Meier, Martina Stellv. Hagedorn,

Mehr