Bestelldaten. Einstellsatz. Bestellnummer G-ES010-0 G-ES Kugelaufnahme 11,8 G-ES010-2

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bestelldaten. Einstellsatz. Bestellnummer G-ES010-0 G-ES010-1. Kugelaufnahme 11,8 G-ES010-2"

Transkript

1 010 Bestelldaten Einstellsatz Bestellnummer Einstellsatz () Der Einstellsatz () wurde für den allgemeinen Maschinenund Vorrichtungsbau entwickelt. Er dient dazu, Maschinenkomponenten zueinander einstellbar anzuordnen bzw. zueinander auszurichten. Der kann als Einzelelement mit 6 Freiheitsgraden eingesetzt werden, oder in Kombination mit weiteren zur gezielten Einstellbarkeit einzelner Freiheitsgrade verwendet werden. Wesentlicher Vorteil ist die sehr gute Zugänglichkeit der Stellschraube und die einfache Fixierung aller Freiheitsgrade. Die sind in drei Ausführungen aus Aluminium erhältlich. Diese können durch Kombination mehrer einzelner an anwendungsspezifische, funktionale oder belastungsabhängige Aufgabenstellungen angepasst werden. G G G Einstellsatz komplett, Kugel 10, Klemmflansch 26, Lk=19, 3 x 120 für M3 Einstellsatz komplett, Kugel 10, Klemmflansch 26, Lk=19, 3 x 120 für M3, Kugelaufnahme 11,8 Einstellsatz komplett, Kugel 10, 2 x Klemmflansch 26, Lk=19, 3 x 120 für M3 Der besteht aus: Pos. 1.1/1.2: Klemmflansch Pos. 2: Kugelaufnahme Pos. 3: Kugel Pos. 4: Stellschraube Pos. 5: Fixierschraube 7 6

2 010 Technische Daten - Einstellsatz Baugröße 010 Zug / Druckkraft Querkraft Torsionsmoment Biegemoment Steigung der in X/Y-Richtung um die Z-Achse F z F x,y M Z M B h ,5 Stellschraube Schwenkwinkel Höhenverstellung α x,y H ( ) 15 ~ 7 7 7

3 020 Bestelldaten Einstellsatz Bestellnummer Einstellsatz () Der Einstellsatz () wurde für den allgemeinen Maschinenund Vorrichtungsbau entwickelt. Er dient dazu, Maschinenkomponenten zueinander einstellbar anzuordnen bzw. zueinander auszurichten. Der kann als Einzelelement mit 6 Freiheitsgraden eingesetzt werden, oder in Kombination mit weiteren zur gezielten Einstellbarkeit einzelner Freiheitsgrade verwendet werden. Wesentlicher Vorteil ist die sehr gute Zugänglichkeit der Stellschraube und die einfache Fixierung aller Freiheitsgrade. Die sind in drei Ausführungen aus Aluminium erhältlich. Diese können durch Kombination mehrer einzelner an anwendungsspezifische, funktionale oder belastungsabhängige Aufgabenstellungen angepasst werden. G G G Einstellsatz komplett, Kugel 20, Klemmflansch 50, Lk=36, 3 x 120 für M5 Einstellsatz komplett, Kugel 20, Klemmflansch 50, Lk=36, 3 x 120 für M5, Kugelaufnahme 27,8 Einstellsatz komplett, Kugel 20, 2 x Klemmflansch 50, Lk=36, 3 x 120 für M5 Der besteht aus: Pos. 1.1/1.2: Klemmflansch Pos. 2: Kugelaufnahme Pos. 3: Kugel Pos. 4: Stellschraube Pos. 5: Fixierschraube 7 8

4 020 Technische Daten - Einstellsatz Baugröße 020 Zug / Druckkraft Querkraft Torsionsmoment Biegemoment Steigung der in X/Y-Richtung um die Z-Achse F z F x,y M Z M B h ,8 Stellschraube Schwenkwinkel Höhenverstellung α x,y H ( ) 15 ~

5 030 Bestelldaten Einstellsatz Bestellnummer Einstellsatz () Der Einstellsatz () wurde für den allgemeinen Maschinenund Vorrichtungsbau entwickelt. Er dient dazu, Maschinenkomponenten zueinander einstellbar anzuordnen bzw. zueinander auszurichten. Der kann als Einzelelement mit 6 Freiheitsgraden eingesetzt werden, oder in Kombination mit weiteren zur gezielten Einstellbarkeit einzelner Freiheitsgrade verwendet werden. Wesentlicher Vorteil ist die sehr gute Zugänglichkeit der Stellschraube und die einfache Fixierung aller Freiheitsgrade. Die sind in drei Ausführungen aus Aluminium erhältlich. Diese können durch Kombination mehrer einzelner an anwendungsspezifische, funktionale oder belastungsabhängige Aufgabenstellungen angepasst werden. G G G Einstellsatz komplett, Kugel 30, Klemmflansch 60, Lk=48, 3 x 120 für M6 Einstellsatz komplett, Kugel 30, Klemmflansch 60, Lk=48, 3 x 120 für M6, Kugelaufnahme 37,8 Einstellsatz komplett, Kugel 30, 2 x Klemmflansch 60, Lk=48, 3 x 120 für M6 Der besteht aus: Pos. 1.1/1.2: Klemmflansch Pos. 2: Kugelaufnahme Pos. 3: Kugel Pos. 4: Stellschraube Pos. 5: Fixierschraube 8 0

6 030 Technische Daten - Einstellsatz Baugröße 030 Zug / Druckkraft Querkraft Torsionsmoment Biegemoment Steigung der in X/Y-Richtung um die Z-Achse F z F x,y M Z M B h ,5 Stellschraube Schwenkwinkel Höhenverstellung α x,y H ( ) 15 ~

Handlingsysteme für Presswerk und Rohbau IMB-9/2009

Handlingsysteme für Presswerk und Rohbau IMB-9/2009 Handlingsysteme für Presswerk und Rohbau IMB-9/2009 Inhaltsverzeichnis Handlingsystem für Presswerk und Rohbau Blatt: A1 Seite 1. Firmenportrait IPR 1.1 2. Montagehinweise Hinweise, Komponentenübersicht

Mehr

STATISCHE BERECHNUNG "Traverse Typ Foldingtruss F52F" Länge bis 24,00m Elementlängen 0,60m - 0,80m - 1,60m - 2,40m Taiwan Georgia Corp.

STATISCHE BERECHNUNG Traverse Typ Foldingtruss F52F Länge bis 24,00m Elementlängen 0,60m - 0,80m - 1,60m - 2,40m Taiwan Georgia Corp. Ing. Büro für Baustatik 75053 Gondelsheim Tel. 0 72 52 / 9 56 23 Meierhof 7 STATISCHE BERECHNUNG "Traverse Typ Foldingtruss F52F" Länge bis 24,00m Elementlängen 0,60m - 0,80m - 1,60m - 2,40m Taiwan Georgia

Mehr

Institut für Stahlbau. Datum: Name: Zeit: Mat. Nr.: : Belastung: nkt) S 235. Material: Querschnitt. Querschnitt:

Institut für Stahlbau. Datum: Name: Zeit: Mat. Nr.: : Belastung: nkt) S 235. Material: Querschnitt. Querschnitt: Institut für Stahlbau Univ.-Prof. Dr.techn. Harald Unterweger 1. Klausur zur LV Stahlbau GL (1.WH) Datum: 4. Juli 2012 Zeit: 50 min Name: Mat.Nr.: BEISPIEL 1: Geschweißter Querschnitt 560 x12 mm Stahlgüte

Mehr

7. Inneres Gleichgewicht - Schnittgrößen

7. Inneres Gleichgewicht - Schnittgrößen 7. Inneres Gleichgewicht - Schnittgrößen Vorlesung und Übungen 1. Semester BA Architektur KIT Universität des Landes Baden-Württemberg und nationales Forschungszentrum in der Helmholtz-Gemeinschaft www.kit.edu

Mehr

2. Definieren Sie die 2 Arten von Verzerrungen. Vorzeichenregeln.

2. Definieren Sie die 2 Arten von Verzerrungen. Vorzeichenregeln. FESTIGKEITSLEHRE 1. Definieren Sie den Begriff "Widerstandsmoment". Erläutern Sie es für Rechteck und doppelt T Querschnitt. Antwort Die Widerstandsmomente sind geometrische Kennzeichen des Querschnittes.

Mehr

043-102104 CylinderInspector Manuell 043-102113 CylinderInspector QuickTest Zoom 2D Systeme CylinderInspector Optik

043-102104 CylinderInspector Manuell 043-102113 CylinderInspector QuickTest Zoom 2D Systeme CylinderInspector Optik CylinderInspector Berührungslose Inspektion der Zylinderinnenwand Optimierte Systeme für 2D- und 3D-Messungen Adaptierbar an verschiedene Bohrungsdurchmesser 360 Rundumsicht Leistungsfähige Software Der

Mehr

Bestelldaten. Parallelgreifer. Bestellnummer. schließend. öffnend. schließend G-GP050-I2-GÖ 50, ISO-Flansch, Hub 2, Greifkraftsicherung öffnend

Bestelldaten. Parallelgreifer. Bestellnummer. schließend. öffnend. schließend G-GP050-I2-GÖ 50, ISO-Flansch, Hub 2, Greifkraftsicherung öffnend 050 Bestelldaten Parallelgreifer Bestellnummer Die Greifer der Serie werden über ein Keilgetriebe angetrieben und können mit einer Greifkraftsicherung über Druckfeder ausgestattet werden. Die Greifkraftsicherung

Mehr

Rockinger Produkte für Land- und Forstwirtschaft

Rockinger Produkte für Land- und Forstwirtschaft Rockinger Produkte für Land- und Forstwirtschaft Kupplungsübersicht ANHÄNGEKUPPLUNG Kupplungen für x unterschiedliches Traktorgewicht x unterschiedliche Belastungswerte x unterschiedliche Zugösen Modell

Mehr

Mathematische Methoden in den Ingenieurwissenschaften 2. Übungsblatt

Mathematische Methoden in den Ingenieurwissenschaften 2. Übungsblatt Prof. Dr. T. Apel J. Mihael Mathematishe Methoden in den Ingenieurwissenshaften. Übungsblatt Wintertrimester 5 Aufgabe 4 : (Variationsrehnung Extremalen Bestimmen Sie die Extremalen der folgenden Variationsprobleme

Mehr

STATISCHE BERECHNUNG "Traverse Typ F23" Länge bis 10,00m GLOBAL TRUSS

STATISCHE BERECHNUNG Traverse Typ F23 Länge bis 10,00m GLOBAL TRUSS Ing. Büro für Baustatik 75053 Gondelsheim Tel. 0 72 52 / 9 56 23 Meierhof 7 STATISCHE BERECHNUNG "Traverse Typ F23" Länge bis 10,00m GLOBAL TRUSS Die statische Berechnung ist ausschließlich aufgestellt

Mehr

Leichtbau Seite 1. Basiswissen Luft- und Raumfahrttechnik

Leichtbau Seite 1. Basiswissen Luft- und Raumfahrttechnik Leichtbau Seite 1 Leichtbau Seite 2 Leichtbau Seite 3 Der Leichtbau läßt sich einteilen in: Zweck-Leichtbau: Um eine bestimmte Funktion zu erfüllen, muß die zu entwickelnde Struktur leicht sein, z.b.:

Mehr

Hexamove Testing System PRJ00099

Hexamove Testing System PRJ00099 Hexamove Testing System PRJ00099 Kräfte in 6 Freiheitsgraden Messen und Regeln Hohe Kräfte und Momente Hohe Präzision Programmierbar auf beliebigen Bezugspunkt Technology of Switzerland Einleitung Wie

Mehr

Produktübersicht. Die Vorteile. 110 Bosch Rexroth AG Kugelbüchsenführungen R310DE 3100 (2007.03) Drehmoment-Kugelbüchsen

Produktübersicht. Die Vorteile. 110 Bosch Rexroth AG Kugelbüchsenführungen R310DE 3100 (2007.03) Drehmoment-Kugelbüchsen 110 Bosch Rexroth AG Kugelbüchsenführungen R310DE 3100 (2007.03) Drehmoment-Kugelbüchsen Produktübersicht Die Vorteile Für freitragende verdrehsteife Führungen mit nur einer Welle Mit 1, 2 oder 4 Laufbahnrillen

Mehr

Bemessungsbeispiele. Teil 2 Beispiele aus dem Spezialtiefbau. Schöck Bauteile GmbH. Vimbucher Str. 2. 76534 Baden-Baden.

Bemessungsbeispiele. Teil 2 Beispiele aus dem Spezialtiefbau. Schöck Bauteile GmbH. Vimbucher Str. 2. 76534 Baden-Baden. Bemessungsbeispiele Teil 2 Beispiele aus dem Spezialtiefbau Schöck Bauteile GmbH Vimbucher Str. 2 76534 Baden-Baden erstellt von Dipl.-Ing(FH) Karlheinz Ibach Anwendungstechnik ComBAR karlheinz.ibach@schoeck.de

Mehr

Schnittgrößen und Vorzeichenkonvention

Schnittgrößen und Vorzeichenkonvention Schnittgrößen und Vorzeichenkonvention Die äußeren Kräfte (Belastungen) auf einem Tragwerk verursachen innere Kräfte in einem Tragwerk. Da diese inneren Kräfte nur durch ein Freischneiden veranschaulicht

Mehr

Berechnung von Trägerrosten mittels Kraftgrößenmethode

Berechnung von Trägerrosten mittels Kraftgrößenmethode Berechnung von Trägerrosten mittels Kraftgrößenmethode Bachelor Projekt eingereicht am Institut für Baustatik der Technischen Universität Graz im Oktober 2010 Verfasser: Betreuer: Novak Friedrich Dipl.-Ing.

Mehr

2. Stabilitätsprobleme und Theorie II. Ordnung 2.1 Einführung

2. Stabilitätsprobleme und Theorie II. Ordnung 2.1 Einführung LEHRSTUHL FÜR BAUSTATIK, UNIVERSITÄT SIEGEN 2. Stabilitätsprobleme und Theorie II. Ordnung 2.1 Einführung Arten der Gleichgewichtslagen Ein Tragwerk muss in stabiler Gleichge- wichtslage sein. Viele Tragwerke

Mehr

Längenmesssystem LMSLA12 www.wachendorff-automation.de/lmsla12

Längenmesssystem LMSLA12 www.wachendorff-automation.de/lmsla12 Längenmesssystem LMSLA12 www.wachendorff-automation.de/lmsla12 Wachendorff Automation... Systeme und Drehgeber Komplette Systeme Industrierobuste Drehgeber für Ihren Anwendungsfall Standardprogramm und

Mehr

Rundschleifmaschinen RC 250

Rundschleifmaschinen RC 250 Werkzeugmaschinen Rundschleifmaschinen RC 250 Rundschleifmaschinen manuell für das Aussenschleifen und Innenschleifen in der Mittelserienfertigung. Diese Maschine, ausgestattet mit einer bekannten mechanischen

Mehr

Elliptische Kurven Einführendes Bsp.

Elliptische Kurven Einführendes Bsp. Elliptische Kurven Einführendes Bsp. Eine Menge von Kugeln wird als eine quadratische Pyramide angeordnet. Mit 1 Kugel oben, 4 weiteren darunter, dann 9 weiteren darunter usw. Wenn diese quadratische Kugelpyramide

Mehr

Bestimmen Sie für den dargestellten Balken die Auflagerkräfte sowie die N-, Q- und M-Linie (ausgezeichnete Werte sind anzugeben).

Bestimmen Sie für den dargestellten Balken die Auflagerkräfte sowie die N-, Q- und M-Linie (ausgezeichnete Werte sind anzugeben). Technische Universität Darmstadt Technische Mechanik I B 13, G Kontinuumsmechanik Wintersemester 007/008 Prof. Dr.-Ing. Ch. Tsakmakis 9. Lösungsblatt Dr. rer. nat. P. Grammenoudis 07. Januar 008 Dipl.-Ing.

Mehr

Linearaktuatoren. Typen Anwendungsgebiete. Berechnungen Probleme 1-16

Linearaktuatoren. Typen Anwendungsgebiete. Berechnungen Probleme 1-16 Typen Anwendungsgebiete Berechnungen Probleme 1-16 Standard-Hybrid-Linearaktuatoren Linearaktuatoren - Typen Baugröße/ NEMA Max. Geschwindigkeit* Technische Daten Max. Schubkraft* Bezeichnung Gewindesteigung

Mehr

Technische Mechanik 1

Technische Mechanik 1 Ergänzungsübungen mit Lösungen zur Vorlesung Aufgabe 1: Geben Sie die Koordinaten der Kraftvektoren im angegebenen Koordinatensystem an. Gegeben sind: F 1, F, F, F 4 und die Winkel in den Skizzen. Aufgabe

Mehr

Türknallen ist passé Drehtür-Schließdämpfer

Türknallen ist passé Drehtür-Schließdämpfer Türknallen ist passé Drehtür-Schließdämpfer Der innovative Komfort-Beschlag für Glastüren 1. 2. 3. 4. Eine mit vetromatic ausgestattete Tür schließt zuverlässig ohne Drückerbetätigung. Nach dem Passieren

Mehr

INHALT AUSWERTUNG FUNKTIONEN ARTIKEL MADE IN GERMANY. Kapitel 5 Carat 930. Carat-Probenhalter. Carat-Software

INHALT AUSWERTUNG FUNKTIONEN ARTIKEL MADE IN GERMANY. Kapitel 5 Carat 930. Carat-Probenhalter. Carat-Software Kapitel 5 Carat 930 Carat-Software Carat-Probenhalter Carat 930 E-LAB Ein e-lab-fähiges Gerät kann mit einem PC und somit mit einem Netzwerk verbunden werden. Präparationsabläufe werden dadurch reproduzier-

Mehr

switchcontrol Der robuste opto-elektrische Positionsrückmelder

switchcontrol Der robuste opto-elektrische Positionsrückmelder switchcontrol Der robuste opto-elektrische Positionsrückmelder Die Vorteile des switchcontrol auf einen Blick: Beschreibung Nutzen 1 3 4 5 6 7 8 9 10 Deutlich sichtbare Stellungsanzeige sowohl für die

Mehr

TORO. Wohnsystem. Stark, attraktiv und flexibel Unendliche Kombinationsmöglichkeiten Für unter Dachschrägen und Treppen geeignet.

TORO. Wohnsystem. Stark, attraktiv und flexibel Unendliche Kombinationsmöglichkeiten Für unter Dachschrägen und Treppen geeignet. Wohnsystem Stark, attraktiv und flexibel Unendliche Kombinationsmöglichkeiten Für unter Dachschrägen und Treppen geeignet Lack Lack Grau Glas satiniert Erhältlich in den Ausführungen: Korpus Fronten Glastüren

Mehr

STATISCHE BERECHNUNG "Traverse Typ F32" Länge bis 10,00m Taiwan Georgia Corp.

STATISCHE BERECHNUNG Traverse Typ F32 Länge bis 10,00m Taiwan Georgia Corp. Ing. Büro für Baustatik 75053 Gondelsheim Tel. 0 72 52 / 9 56 23 Meierhof 7 STATISCHE BERECHNUNG "Traverse Typ F32" Länge bis 10,00m Taiwan Georgia Corp. Die statische Berechnung ist ausschließlich aufgestellt

Mehr

Technische Dokumentation MONTALINE Montageanleitung MONTAFIX

Technische Dokumentation MONTALINE Montageanleitung MONTAFIX Halter Aluminium, Strangpressprofil, Tragelement der MONTALINE -Profile. T-Profil Aluminium, Strangpressprofil, Länge 2970 mm. Mit 50-mm-Raster vorgelocht. Somit passend für sämtliche MONTALINE Baubreiten.

Mehr

1. Schularbeit Stoffgebiete:

1. Schularbeit Stoffgebiete: 1. Schularbeit Stoffgebiete: Terme binomische Formeln lineare Gleichungen mit einer Variablen Maschine A produziert a Werkstücke, davon sind 2 % fehlerhaft, Maschine B produziert b Werkstücke, davon sind

Mehr

68 g. ax.rigid 6. (ab)

68 g. ax.rigid 6. (ab) 65 g ax.zeus (ab) Auf den Vorbau wirken verschiedenste starke Kräfte und Spannungen wie Biegemomente, Torsionsmomente und Klemmkräfte, die durch die innovative Konstruktion des Zeus in Verbindung mit den

Mehr

Formelsammlung. für die Klausur. Technische Mechanik I & II

Formelsammlung. für die Klausur. Technische Mechanik I & II Formelsammlung für die Klausur Technische Mechanik I & II Vorwort Diese Formelsammlung ist dazu gedacht, das Suchen und Herumblättern in den Büchern während der Klausur zu vermeiden und somit Zeit zu sparen.

Mehr

Virtuelle Entwicklung einer Montage-Prüfzelle. INGENIEURBÜRO MUHR GmbH - TECHNISCHE INNOVATION MIT LEIDENSCHAFT

Virtuelle Entwicklung einer Montage-Prüfzelle. INGENIEURBÜRO MUHR GmbH - TECHNISCHE INNOVATION MIT LEIDENSCHAFT Virtuelle Entwicklung einer Montage-Prüfzelle INGENIEURBÜRO MUHR GmbH - TECHNISCHE INNOVATION MIT LEIDENSCHAFT Entwicklung einer Montage-Prüfzelle 2 Vorstellung IB Muhr GmbH Maschinenprozess&2D Layout

Mehr

Bestimmen des Werkstücks in der Vorrichtung

Bestimmen des Werkstücks in der Vorrichtung Bestimmen des Werkstücks in der Vorrichtung 3 3.1 Bestimmen prismatischer Werkstücke Bestimmen (Lagebestimmen) oder Positionieren ist das Anbringen des Werkstücks in eine eindeutige für die Durchführung

Mehr

.de ERGONOMISCHE ARBEITSPLATZGESTALTUNG

.de ERGONOMISCHE ARBEITSPLATZGESTALTUNG ERGONOMISCHE ARBEITSPLATZGESTALTUNG INHALT Fotos 2 Werkbank 4 Werkbank Heavy 5 Werkbank 6 Werkbank 7 Fahrbare Werkbank 7 Arbeitstisch ohne Höhenverstellung 8 Arbeitstisch Höhenverstellung mechanisch 9

Mehr

Anwendungsbeispiel. Drehmodule Pneumatisch Schwenkeinheit. 1 Doppelsockel SOD 035. 6 Rotationsmodul RM 21. 2 Hohlsäule SLH 035-0450

Anwendungsbeispiel. Drehmodule Pneumatisch Schwenkeinheit. 1 Doppelsockel SOD 035. 6 Rotationsmodul RM 21. 2 Hohlsäule SLH 035-0450 Baugrößen 08.. 21 Eigenmasse 0.091kg.. 1.6 kg Drehmoment 0.107 Nm.. 1.9 Nm Axialkraft 120 N.. 950 N Biegemoment 3 Nm.. 39 Nm Anwendungsbeispiel 4 3 5 8 9 2 2 6 7 7 7 8 1 9 Pneumatisches Be- und Endladehandling

Mehr

COPYRIGHTED MATERIAL. Stichwortverzeichnis. Ermüdungsbruch 143 Sprödbruch 144 Bruchdehnung 141 Bruchzähigkeit 147 und Zähigkeit 147

COPYRIGHTED MATERIAL. Stichwortverzeichnis. Ermüdungsbruch 143 Sprödbruch 144 Bruchdehnung 141 Bruchzähigkeit 147 und Zähigkeit 147 Stichwortverzeichnis A Aktionsprinzip 90 Allgemeines Kräftesystem 37 Angriffspunkt 33 Arbeit 28, 94 Beschleunigungsarbeit 96 Hubarbeit 96 Spannarbeit 96 Arbeiten mit Größen 27 Äußere Kraft 113 Aussparung

Mehr

Die neue Leistungsklasse...

Die neue Leistungsklasse... Die neue Leistungsklasse... 03/2014 EP(X)-II 40 Rohrsystem Lineareinheit EP(X)-II 40 Die neue Generation der Doppelrohr-Einheiten Move-Tec EP(X)-II 40 Ihre Anwendung steht im Mittelpunkt langsam A B C...

Mehr

Tipps und Tricks zum 3D-Druck von Multec GmbH Folge 3: Mai 2014 Leiterplattenerstellung mit dem Multirap-3D-Drucker

Tipps und Tricks zum 3D-Druck von Multec GmbH Folge 3: Mai 2014 Leiterplattenerstellung mit dem Multirap-3D-Drucker Folge 3: Mai 2014 Leiterplattenerstellung mit dem Multirap-3D-Drucker multec GmbH 2014 Seite 1 1 STROMLAUFPLAN UND LAYOUT ERSTELLEN Die Grundlage einer Leiterplatte ist ein Stromlaufplan aus dem dann ein

Mehr

KONSTRUKTIONSLEHRE Prof. Dr.-Ing. M. Reichle. Federn. DHBW-STUTTGART Studiengang Mechatronik. df ds. df ds

KONSTRUKTIONSLEHRE Prof. Dr.-Ing. M. Reichle. Federn. DHBW-STUTTGART Studiengang Mechatronik. df ds. df ds Blatt. ederkennlinie Die ederkennlinie gibt die Abhängigkeit zwischen Belastung (Kraft, Moment) und Verformung (Weg, Winkel) an. Man unterscheidet drei grundsätzlich unterschiedliche Verhaltensweisen mit

Mehr

Massivumformung mit ServoDirekt Technologie

Massivumformung mit ServoDirekt Technologie Massivumformung mit ServoDirekt Technologie Schnell, leistungsstark, Werkzeugschonend. pressen mit ServoDirekt Technologie. Automatisierte Pressen für die Massivumformung werden schon seit den 1960er-Jahren

Mehr

Schwenkeinheiten RSP Pneumatisch betätigt. driven by technology

Schwenkeinheiten RSP Pneumatisch betätigt. driven by technology Pneumatisch betätigt driven by technology 1 Schwenkeinheit = 2 Dämpfbereiche. mit hohem Drehmoment und kompakter Bauform. Realisieren Sie die beiden Dämpfbereiche hart und weich mit einer Schwenkeinheit!

Mehr

ESR. The Dynamic Solution. ESR Pollmeier GmbH www.esr-pollmeier.de

ESR. The Dynamic Solution. ESR Pollmeier GmbH www.esr-pollmeier.de Standard-Planetengetriebe, Übersetzungen i = 3 bis 512 Nenn-Abtriebsdrehmoment 5 bis 800 Nm, Spitze bis 1280 Nm Verdrehspiel

Mehr

Pneumatische Stellantriebe Das Original! Technik der Spitzenklasse.

Pneumatische Stellantriebe Das Original! Technik der Spitzenklasse. Automatik- Armaturen Stellantriebe Zubehör Pneumatische Stellantriebe as Original! Technik der Spitzenklasse. Prospekt-Nr. S1-01-13 Inhaltsverzeichnis Vorteile und Ihre Nutzen... Seite 3 Abbildung Stellantrieb...

Mehr

Vorkurs Mathematik für Informatiker Kombinatorik --

Vorkurs Mathematik für Informatiker Kombinatorik -- Vorkurs Mathematik für Informatiker -- 10 Kombinatorik -- Thomas Huckle Stefan Zimmer 30.09.2014 1 Urnenmodell In der Kombinatorik interessiert man sich dafür, wie viele Möglichkeiten es für die Ergebnisse

Mehr

EXCEL 2010 TABELLENKALKULATION II (EINSTEIGER & AUFBAUKURS) M.A. Päd. Jennifer Lysikov

EXCEL 2010 TABELLENKALKULATION II (EINSTEIGER & AUFBAUKURS) M.A. Päd. Jennifer Lysikov EXCEL 2010 TABELLENKALKULATION II (EINSTEIGER & AUFBAUKURS) M.A. Päd. Jennifer Lysikov SCHULUNGSUNTERLAGEN: AUF DER HOMEPAGE DES MULTIMEDIA- SUPPORTS UNTER AKTUELLE SCHULUNGEN EINSTEIGER+AUFBAU II HTTP://WWWPSY.UNI-

Mehr

GWS. Anwendungsbeispiel. Wechseln Greiferwechselsystem. Momentenbelastung M z bis 600 Nm. Momentenbelastung M y bis 400 Nm

GWS. Anwendungsbeispiel. Wechseln Greiferwechselsystem. Momentenbelastung M z bis 600 Nm. Momentenbelastung M y bis 400 Nm GWS Baugrößen 064.. 125 Handhabungsgewicht bis 170 kg Momentenbelastung M x bis 400 Nm Momentenbelastung M y bis 400 Nm Momentenbelastung M z bis 600 Nm Anwendungsbeispiel Austauschen und Ablegen von Werkzeugen

Mehr

Tabelle 139: DO479 Bestelldaten. Produktbezeichnung C-UL-US gelistet B&R ID-Code $40 Anzahl der Ausgänge gesamt in 2 Gruppen zu

Tabelle 139: DO479 Bestelldaten. Produktbezeichnung C-UL-US gelistet B&R ID-Code $40 Anzahl der Ausgänge gesamt in 2 Gruppen zu 8.2 DO479 8.2.1 Allgemeines Die DO479 ist ein Standard-Digitalausgangsmodul. 8.2.2 Bestelldaten Bestellnummer Kurzbeschreibung Abbildung 3DO479.6 2005 Digitales Ausgangsmodul, 16 Transistor-Ausgänge 24

Mehr

Skript. Technische Mechanik. Festigkeitslehre

Skript. Technische Mechanik. Festigkeitslehre Fachhochschule Mannheim Hochschule für Technik und Gestaltung Fachbereich Verfahrens- und Chemietechnik Skript zur Vorlesung Technische Mechanik Teil Festigkeitslehre Prof. Dr. Werner Diewald Stand: März

Mehr

Druckübersetzer Serie 1700 Größe 1-3

Druckübersetzer Serie 1700 Größe 1-3 Serie 1700 Größe 1 -.111 Serie 1700 Wartungsgeräte ø40 1740.50N - Automatischer mit einem Druckverhältnis von - Rohrmaterial:gezogenes, eloxiertes Aluminium. - bleibt erhalten, auch wenn der Eingangsdruck

Mehr

Kapitel 8 EIB-Netzwerke

Kapitel 8 EIB-Netzwerke Kapitel 8 -Netzwerke Kapitel 8.1 Standard--Netzwerk Anlage eines -Netzwerks mit 2 Bereichen und jeweils 2 Linien je Bereich In Schaltschrank 1 sind installiert: Bereichskoppler zur Generierung des Bereichs

Mehr

ABSOLUTE WINKELCODIERER AWC58 PROFIBUS-DP PROCESS FIELD BUS

ABSOLUTE WINKELCODIERER AWC58 PROFIBUS-DP PROCESS FIELD BUS ABSOLUTE WINKELCODIERER PROCESS FIELD BUS Hauptmerkmale kompakte und robuste Industrieausführung Zertifiziert durch Profibus Nutzerorg., CE Schnittstelle: Profibus-DP Gehäuse: 58 mm Welle: 6 oder 10 mm

Mehr

Belastungsermittlung von Prothesen beim Gehen

Belastungsermittlung von Prothesen beim Gehen IMW - Institutsmitteilung Nr. 33 (2008) 143 Belastungsermittlung von Prothesen beim Gehen Kaltenborn, S. (Otto Bock HealthCare GmbH, Duderstadt) Amputationen von Gliedmaßen sind dann erforderlich, wenn

Mehr

Systemhaus für Antriebstechnik Motoren Regler Steuerungen. Lineareinheit LRS. Einzel-Achs-Positionier-System

Systemhaus für Antriebstechnik Motoren Regler Steuerungen. Lineareinheit LRS. Einzel-Achs-Positionier-System Systemhaus für Antriebstechnik Motoren Regler Steuerungen Lineareinheit LRS Einzel-Achs-Positionier-System Außerordentliche Genauigkeit und Steuerbarkeit Die Lineareinheit LRS besteht aus dem stationären

Mehr

Polygonalisierung einer Kugel. Verfahren für die Polygonalisierung einer Kugel. Eldar Sultanow, Universität Potsdam, sultanow@gmail.com.

Polygonalisierung einer Kugel. Verfahren für die Polygonalisierung einer Kugel. Eldar Sultanow, Universität Potsdam, sultanow@gmail.com. Verfahren für de Polygonalserung ener Kugel Eldar Sultanow, Unverstät Potsdam, sultanow@gmal.com Abstract Ene Kugel kann durch mathematsche Funktonen beschreben werden. Man sprcht n desem Falle von ener

Mehr

Teilnehmer: Name Vorname Position

Teilnehmer: Name Vorname Position Anmeldung AHC Kunden Workshop : Für folgende Termine: Veranstaltungsort: AHC Oberflächentechnik GmbH Werk Kerpen / Medienraum Boelckestr. 25-57 50171 Kerpen Teilnehmerfirma: Personenanzahl: Teilnehmer:

Mehr

Feinwerktechnische Konstruktion

Feinwerktechnische Konstruktion Feinwerktechnische Konstruktion Kapitel 1: Konstruktion und Festigkeit Prof. Dr.-Ing. Andreas Ettemeyer Dipl.-Ing. Otto Olbrich Fachhochschule München Fachbereich 06 Feinwerk- und Mikrotechnik Version

Mehr

2.5 Aufgabe Aufgabe Aufgabe Aufgabe 8

2.5 Aufgabe Aufgabe Aufgabe Aufgabe 8 4 7 3 / 4 m 5 / 8 x (81) = 4 α f(x) = 3x 2 6x + 9 f(x) = x 2 10x + 9 (x + 2y) 2 =? ( 36m2 ) 9m 5n 2 (5x+y) (2+6) 4 / 7 7 / 7 336 = 4 7 x = 7 7 x 4 7 = 336 : 7 4 Kehrbruch! x = 588 3 / 4 m 5 / 8 x 5 / 8

Mehr

Schnittgrößen. Vorlesung und Übungen 1. Semester BA Architektur.

Schnittgrößen. Vorlesung und Übungen 1. Semester BA Architektur. Schnittgrößen Vorlesung und Übungen 1. Semester BA Architektur KIT Universität des Landes Baden-Württemberg und nationales Forschungszentrum in der Helmholtz-Gemeinschaft www.kit.edu Schnittgrößen Verlauf

Mehr

CapsaLine. Mobile Lösungen für das Gesundheitswesen

CapsaLine. Mobile Lösungen für das Gesundheitswesen CapsaLine Mobile Lösungen für das Gesundheitswesen Das ist CapsaLine Innovatives Produktdesign und Kundenorientierung seit über 50 Jahren CapsaLine ist eine der Wagenlinien, die Medicmodul in der Produktgruppe

Mehr

a) Bestimmen Sie die Gleichung des Kreises in der Form x 2 +y 2 +ax+by+c = 0 und zeigen Sie, dass der Punkte A( 3 7) auf dem Kreis liegt.

a) Bestimmen Sie die Gleichung des Kreises in der Form x 2 +y 2 +ax+by+c = 0 und zeigen Sie, dass der Punkte A( 3 7) auf dem Kreis liegt. ETH-Aufnahmeprüfung Herbst 215 Mathematik II (Geometrie/Statistik) Aufgabe 1 Gegeben ist der Kreis mit Mittelpunkt M( 5 2) und Radius r = 85. a) Bestimmen Sie die Gleichung des Kreises in der Form x 2

Mehr

Differenzierbarkeit, Linearisierung: Teil 1

Differenzierbarkeit, Linearisierung: Teil 1 Differenzierbarkeit, Linearisierung: Teil 1 1-E Visualisierung der partiellen Ableitung von f (x, y) in x-richtung cc Tangente Abb. 1-1: Zum Begriff der partiellen Ableitung einer Funktion f = f (x, y)

Mehr

Performance Analyse in einem komplexen Softwaresystem. 18.09.2013 Gebhard Ebeling

Performance Analyse in einem komplexen Softwaresystem. 18.09.2013 Gebhard Ebeling Performance Analyse in einem komplexen Softwaresystem 18.09.2013 Gebhard Ebeling Problemstellung Systemkomplexität Bei der Performance Analyse komplexer Softwaresystemen gibt es viele Einflussfaktoren,

Mehr

Ladungsträgerdatenblatt

Ladungsträgerdatenblatt LT-Typ: LK-01 LK SAP- Nr.: 71946000010001 KLT Außenmaß (L x B x H): 600 x 400 x 325 mm Innnenmaß (L x B x H): 558 x 358 x 320 mm 3,8 16 Stapelfaktor: 4 - fach Behälter faltbar: N gebindepflichtig: J LT-Typ:

Mehr

PRODUKTKATALOG. Lesser - Werbung Kirchweg 18 Tel. 036200/640867 e-mail service@m-lesser.de 99334 Kirchheim Fax 036200/640865 web www.m-lesser.

PRODUKTKATALOG. Lesser - Werbung Kirchweg 18 Tel. 036200/640867 e-mail service@m-lesser.de 99334 Kirchheim Fax 036200/640865 web www.m-lesser. PRODUKTKATALOG ÜBERSICHT Inhalt Seite 3 Aufsteller - Aluminium Seite 4 Aufsteller - Windfest Seite 5 Banner Seite 6 Beklebung Seite 7 Briefpapier Seite 8 Flyer/Folder Seite 9 Messewände/Point of Sale Seite

Mehr

Qualitätsprodukte für den Hund

Qualitätsprodukte für den Hund Artikel 259459 Sprungwand aus Aluminium Maße: 1.500 x 1.300 x 1.800 mm (B x T x H) Preis pro Stück: 800,- Euro inkl. Mwst. Belegt mit Aluminiumverbundplatten und Holzstreben. Hürde beschriftet mit Folienplottaufkleber

Mehr

call.check integrative qualitätsmessung von call centern

call.check integrative qualitätsmessung von call centern integrative qualitätsmessung von call centern CALL.CHECK MISST IHRE CALL CENTER-QUALITÄT CALL.CHECK ist das standardisierte Instrument zur Messung Ihrer Call Center-Qualität. Sowohl bei Inboundals auch

Mehr

Gestaltfestigkeit einer Welle

Gestaltfestigkeit einer Welle HTL-Kapfenberg Gestaltfestigkeit einer Welle Seite 1 von 9 Franz Hubert Kainz franz.kainz@htl-kapfenberg.ac.at Gestaltfestigkeit einer Welle Mathematische / Fachliche Inhalte in Stichworten: Grundlagen

Mehr

Der Quellcode für den Finite-Elemente-Algorithmus steht in den Programmiersprachen

Der Quellcode für den Finite-Elemente-Algorithmus steht in den Programmiersprachen . FEMSET und CAMMPUS Der im Abschnitt. beschriebene Finite-Elemente-Algorithmus bezieht sich auf kein spezielles Element, auch wenn vieles am Beispiel spezieller Elemente erläutert wurde. Es ist deshalb

Mehr

Steinmeyer Mechatronik Entwicklung eines parallelkinematischen Positioniersystems

Steinmeyer Mechatronik Entwicklung eines parallelkinematischen Positioniersystems Steinmeyer Mechatronik Entwicklung eines parallelkinematischen Positioniersystems Dr. A.Bromme, Steinmeyer Mechatronik GmbH Entwicklung eines parallelkinematischen Positioniersystems 1. Überlegungen zu

Mehr

Im Browser www.kraft-egh.de eintippen

Im Browser www.kraft-egh.de eintippen Im Browser eintippen Registrieren Um unseren Onlineshop nutzen zu können, müssen Sie sich zuerst registrieren. Das Formular für die Registrierung finden Sie im Login-Bereich unter dem Link: Jetzt registrieren!

Mehr

WWT Frank Sandig Agricolastr. 16, 2310A Freiberg. 1. Belegaufgabe.

WWT Frank Sandig Agricolastr. 16, 2310A Freiberg. 1. Belegaufgabe. Frank Sandig Agricolastr. 16, 310A 09599 Freiberg 4817 4.WWT sandigf@mailserver.tu-freiberg.de Maschinen- und Apparateelemente 1. Belegaufgabe Aufgabenstellung: Abgabezeitraum: 6.11. - 30.11.007 Übungsleiter:

Mehr

Kernkompetenz Oberflächengüte und Verschleißschutz

Kernkompetenz Oberflächengüte und Verschleißschutz Oberflächengüte und Verschleißschutz WTN bietet Ihnen ein großes Spektrum an Polierund Beschichtungsverfahren. Welche unserer vielen technischen Möglichkeiten im Einzelfall für Ihr Problem am besten geeignet

Mehr

Einfeldträger mit Auskragung

Einfeldträger mit Auskragung Vorlesung und Übungen 1. Semester B rchitektur IT Universität des andes Baden-Württemberg und nationales Forschungszentrum in der Helmholtz-Gemeinschaft www.kit.edu Schnittgrößen Beispiel 13.1.010 Dipl.-Ing.

Mehr

Cato. Design: Matthias Dohm, Klöber Design-Team

Cato. Design: Matthias Dohm, Klöber Design-Team Design: Matthias Dohm, Klöber Design-Team Vom Fliegen- bis zum Schwergewicht. Die patentierte, feinstufige Körpergewichts-Anpassung von 45 bis 125 kg sorgt für maßgeschneiderten komfort. Ideal für Desksharing.

Mehr

DryLin TR-Gewindetriebe

DryLin TR-Gewindetriebe DryLin DryLin -Gewindetriebe wartungsfreier Trockenlauf, geräuscharm unempfindlich gegen Staub und Schmutz korrosionsfrei Trapezgewinde und Steilgewinde hohe Wirkungsgrade Anti-Backlash Funktion FDA-Zulassung

Mehr

EMS Anforderungen Für die optimale Planung und Fertigung von elektronischen Baugruppen

EMS Anforderungen Für die optimale Planung und Fertigung von elektronischen Baugruppen EMS Anforderungen Für die optimale Planung und Fertigung von elektronischen Baugruppen AUTRONIC Steuer und Regeltechnik GmbH Siemensstraße 17 D 74343 Sachsenheim Phone: +49(0)7147/24 0 Fax: +49(0)7147/24

Mehr

Kurzzusammenstellung der in der Vorlesung behandelten impliziten Gleichungen und deren Ableitungen

Kurzzusammenstellung der in der Vorlesung behandelten impliziten Gleichungen und deren Ableitungen Kurzzusammenstellung der in der Vorlesung behandelten impliziten Gleichungen und deren Ableitungen Einleitung: Funktion mit einer Veränderlichen Als Einleitung haben wir folgende Funktion besprochen: y

Mehr

Display-Lösungen für den Point of Sale. Konsequente Verkaufsförderung

Display-Lösungen für den Point of Sale. Konsequente Verkaufsförderung Display-Lösungen für den Point of Sale Konsequente Verkaufsförderung Präsentieren, verkaufen, informieren: mit individuellen Display-Lösungen Die richtige Auswahl des Materials, moderne Fertigungstechniken

Mehr

Mechatronische Entwicklung eines servopneumatisch angetriebenen Melkroboterarms

Mechatronische Entwicklung eines servopneumatisch angetriebenen Melkroboterarms Mechatronische Entwicklung eines servopneumatisch angetriebenen Melkroboterarms Entwurf und Optimierung mit Hilfe eines virtuellen Prototyps Walter Kuhlbusch, Festo AG & Co. KG, Esslingen Vortrag am Lehrstuhl

Mehr

Leistungsstark. Flexibel. Energieeffizient. Drehdurchführung DDF 2

Leistungsstark. Flexibel. Energieeffizient. Drehdurchführung DDF 2 DDF 2 Roboterzubehör Durchführen Drehdurchführung Leistungsstark. Flexibel. Energieeffizient. Drehdurchführung DDF 2 Zur Mediendurchführung von elektrischen Signalen und Pneumatik für den Einsatz am Roboter

Mehr

krones Linadry Der Behältertrockner

krones Linadry Der Behältertrockner Der Behältertrockner Trockene Flaschen für eine saubere Etikettierung Tropfen bringen Fässer zum Überlaufen und Etikettiermaschinen zum Verzweifeln. Denn auf feuchten Behältern lassen sich Rundum-Etiketten,

Mehr

Tastsystemausrüstungen für Koordinatenmessgeräte

Tastsystemausrüstungen für Koordinatenmessgeräte Seite: 1 Tastsystemausrüstungen für Koordinatenmessgeräte TBQ Lindner Hossinger Straße 11 72469 Meßstetten Stand: April 2009 Seite: 2 Tastsysteme für Koordinatenmessgeräte Systeme M2 - M5 5 Allgemeine

Mehr

Lineare Korrelation. Statistik für SozialwissenschaftlerInnen II p.143

Lineare Korrelation. Statistik für SozialwissenschaftlerInnen II p.143 Lineare Korrelation Statistik für SozialwissenschaftlerInnen II p.143 Produkt-Moment-Korrelation Der Produkt-Moment-Korrelationskoffizient r von Pearson ist ein Zusammenhangsmaß für metrische Variablen

Mehr

7 Wichtige Hinweise zu Auswahltabellen und Maßblättern

7 Wichtige Hinweise zu Auswahltabellen und Maßblättern Geometrisch mögliche Kombinationen Wichtige Hinweise zu Auswahltabellen und Maßblättern.1 Geometrisch mögliche Kombinationen.1.1 Aufbau der Tabellen Diese Tabellen zeigen, welche Kombinationen von Getrieben

Mehr

CNC-Fräse für die Schule BLL im Schuljahr 2008/2009

CNC-Fräse für die Schule BLL im Schuljahr 2008/2009 CNC-Fräse für die Schule BLL im Schuljahr 2008/2009 Alexander Kicherer Aufgabenstellung Eine Computergesteuerte Fräse mit höchstmöglicher Präzision für maximal 200 Euro anfertigen. Vor allem sollten damit

Mehr

Modulares Bewegungs- und Darstellungsmodell für serielle Kinematiken

Modulares Bewegungs- und Darstellungsmodell für serielle Kinematiken Modulares Bewegungs- und Darstellungsmodell für serielle Kinematiken Dipl-Ing Martin Erler 1 Einleitung Im Rahmen der Verifikation von NC-Daten spielt die Kollisionsvermeidung eine zentrale Rolle Insbesondere

Mehr

2011 Light-Structure

2011 Light-Structure 2011 Light-Structure Light-Structure architektonisches licht Die innovative Leuchtenserie Light Structure by Lars Meeß- Olsohn ist ein patentiertes, konstruktiv geprägtes Lichtsystem, dass Statik und Licht

Mehr

6. Funktionen von mehreren Variablen

6. Funktionen von mehreren Variablen 6. Funktionen von mehreren Variablen Prof. Dr. Erich Walter Farkas 24.11.2011 Seite 1 Funktionen von mehreren Variablen n {1, 2, 3,...} =: N. R n := {(x 1,..., x n) x 1,..., x n R} = Menge aller n-tupel

Mehr

STAHL HYDRAULIK GmbH

STAHL HYDRAULIK GmbH STAHL GmbH Wilhelm-Zangenstraße 4 77756 HAUSACH / Schwarzwald Telefon: 07831/7136 Telefax: 07831/7654 e-mail: webmaster@stahl-hydraulik.de www. stahl-hydraulik.de HYDRO - ZYLINDER - einfachwirkend - doppeltwirkend

Mehr

für Tauchmotoraggregate und Tauchmotor-Rührwerk Einsatzgebiete Betriebsdaten Werkstoffe Baureihenheft KSB-Hebezeuge

für Tauchmotoraggregate und Tauchmotor-Rührwerk Einsatzgebiete Betriebsdaten Werkstoffe Baureihenheft KSB-Hebezeuge Baureihenheft 1596.5 KSB-Hebezeuge für Tauchmotoraggregate und Tauchmotor-Rührwerk Einsatzgebiete Hebezeuge für Tauchmotoraggregate Ama-Porter, Amarex, Amarex KRT, Amamix, Amaprop und Amaline in der Umwelttechnik

Mehr

(für Grund- und Leistungskurse Mathematik) 26W55DLQHU0DUWLQ(KUHQE UJ*\PQDVLXP)RUFKKHLP

(für Grund- und Leistungskurse Mathematik) 26W55DLQHU0DUWLQ(KUHQE UJ*\PQDVLXP)RUFKKHLP .RPELQDWRULN (für Grund- und Leistungsurse Mathemati) 6W55DLQHU0DUWLQ(KUHQE UJ*\PQDVLXP)RUFKKHLP Nach dem Studium dieses Sripts sollten folgende Begriffe beannt sein: n-menge, Kreuzprodut, n-tupel Zählprinzip

Mehr

E-Commerce & E-Government I

E-Commerce & E-Government I E-Commerce & E-Government I Semesterprogramm: 1. Workshop Was ist egovernment Montag, 9. Oktober 15:00 bis 18:15 2. Workshop Change Management im öffentlichen Dienst Montag, 23. Oktober 15:00 bis 18:15

Mehr

Geometrisch-kinematische Kalibrierung von Hexapoden

Geometrisch-kinematische Kalibrierung von Hexapoden Fakultät Maschinenwesen, Institut für Werkzeugmaschinen Geometrisch-kinematische Kalibrierung von Hexapoden Mirko Riedel Institut für Werkzeugmaschinen der TU-Dresden Mail: mirko.riedel@tu-dresden.de Tel:

Mehr

Technische Mechanik. Statik

Technische Mechanik. Statik Hans Albert Richard Manuela Sander Technische Mechanik. Statik Lehrbuch mit Praxisbeispielen, Klausuraufgaben und Lösungen 4., überarbeitete und erweiterte Auflage Mit 263 Abbildungen ^ Springer Vieweg

Mehr

Mathematik für Biologen

Mathematik für Biologen Mathematik für Biologen Prof. Dr. Rüdiger W. Braun Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf 3. November 2010 1 Kombinatorik Fakultät Binomialkoeffizienten Urnenmodelle 2 Definition Tabellen Fakultät, Beispiel

Mehr

BOHLENDER GmbH Tel.: +49(0)9346 / 92 86-0 Fax: +49(0)9346 / 92 86-51 Internet: www.bola.de E-Mail: info@bola.de 63

BOHLENDER GmbH Tel.: +49(0)9346 / 92 86-0 Fax: +49(0)9346 / 92 86-51 Internet: www.bola.de E-Mail: info@bola.de 63 OHLENDER GmbH Tel.: +49(0)9346 / 9 86-0 Fax: +49(0)9346 / 9 86-5 Internet: www.bola.de E-Mail: info@bola.de 63 E E OL-GL-Kugelhähne Die nahezu universelle chemische eständigkeit von Fluorkunststoff ermöglicht

Mehr

JOB MANAGEMENT MIT DEM SAP SOLUTION MANAGER. Whitepaper

JOB MANAGEMENT MIT DEM SAP SOLUTION MANAGER. Whitepaper JOB MANAGEMENT MIT DEM SAP SOLUTION MANAGER. Whitepaper Wussten Sie, dass lediglich der kleinere Teil der Datenverarbeitung in Ihrem System von End-Anwendern generiert wird? Der größere Teil der Informationen

Mehr

Statikbuch Charakteristische Werte Pitzl HVP Verbinder

Statikbuch Charakteristische Werte Pitzl HVP Verbinder kompetent und leistungsstark Statikbuch Charakteristische Werte Pitzl HVP Verbinder einfach schnel l sichtbar oder ver deckt 1. Allgemeines Pitzl HVP Verbinder sind zweiteilige Verbinder für verdeckte

Mehr

Datenblatt *09005480* Fernparametrierbarer, digitaler Drucktransmitter. Anwendung. Aufbau und Wirkungsweise. Wesentliche Merkmale.

Datenblatt *09005480* Fernparametrierbarer, digitaler Drucktransmitter. Anwendung. Aufbau und Wirkungsweise. Wesentliche Merkmale. *0900580* DB_DE_ME12 Rev.B 05/1 *0900580* d e v e l o p i n g s o l u t i o n s ME12 Datenblatt Fernparametrierbarer, digitaler Drucktransmitter Anwendung Drucktransmitter mit Keramikmesszelle für Überund

Mehr