Entwicklungs- und Gestaltungskonzept Hohnsensee, Hildesheim

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Entwicklungs- und Gestaltungskonzept Hohnsensee, Hildesheim"

Transkript

1 Domäne Marienburg Neugestaltung Hofanlage Entwicklungs- und Gestaltungskonzept Hohnsensee, Hildesheim Planungsdokumentation, Stand Stand 31. August 2012 HNW LANDSCHAFTSARCHITEKTUR,

2 Auftraggeber Hildesheim blüht auf! e.v. 1.Vorsitzender Matthias Jung Große Venedig 31, D Hildesheim Telefon +49 (5121) Telefax +49 (5121) Freianlagen HNW Landschaftsarchitektur PartGmbB, Hildesheim Projektleitung: Michael Neumann, Susanne von Weymarn Layout & Plangrafik mit Unterstützung von Marion Braune Mittelallee 10, D Hildesheim Telefon +49 (5121) Telefax +49 (5121) Projekt-Nr Hildesheim, 08. Juni

3 Vorgeschichte Freibad an der Johanniswiese, 1922 eröffnet mit getrennten Becken für Männer-Frauen (Quelle: HAZ-Archiv) Sprünge von der Hohnsenbrücke, Julli 1983 (Quelle: HAZ-Archiv) 3

4 Vorgeschichte Badespaß im heißen April 1968, 6 Jahre vor der offiziellen Einweihung des Hohnsensee am 26. Mail 1974 (Quelle: HAZ-Archiv) 4

5 Bestandsaufnahme Entwicklungs- und Gestaltungskonzept 5

6 Aktuelles Luftbild (Quelle: Google Earth ) 6

7 Park-Entreé 7

8 Park-Entreé / Restaurant-Café Noah 8

9 Park-Entreé / Infrastrukturen 9

10 Park-Entreé / Zugang zum See 10

11 Park-Entreé / Uferpromenade 11

12 Park-Entreé / Uferpromenade 12

13 Park-Entreé / Uferpromenade 13

14 Park / Wege und Ausstattung 14

15 JoBeach / JoWiese 15

16 JoBeach / JoWiese 16

17 Wäldchen 17

18 Bestandsaufnahme Entwicklungs- und Gestaltungskonzept 18

19 Entwicklungs- und Gestaltungskonzept im Original 1:500 19

20 Uferabschnitte / Teilräume Wäldchen Park-Entreé JoBeach Promenade Hohnsensee JoWiese Liegewiese Flutrinne 20

21 Erschließung / Park-Entreé mit Rundweg Tor Park-Entreé JoBeach JoBad Rundweg-Ergänzung Rundweg-Bestand Tor Rundweg: Gesamtlänge ca m (davon ca m Bestand zzgl. ca. 500 m Ergänzung); Nutzung im Abschnitt JoBeach/JoBad mit saisonaler Beschränkung 21

22 Park-Entreé Outdoor- Aussicht Fitness PARKPLATZ MIT VORFAHRT 22

23 Park-Entreé - Sitztreppe und Aussichtsplattform 23

24 Park-Entreé Beispielfotos Treppe / Sitzstufen 24

25 Rundweg mit farbigem, rollfreundlichem Belag Referenzbeispiel Märkische Promenade, Mahlow 25

26 Rundweg mit rollfreundlichem Belag Referenzbeispiel Kiessee Norderstedt 26

27 Plätze am Wasser 27

28 Rundweg mit Stationen Wassererlebnis-Spielen 28

29 Rundweg mit Stationen Wassererlebnis-Naturkunde 29

30 Rundweg mit Stationen Plätze am Wasser 30

31 Rundweg mit Stationen Wassererlebnis-Spielen 31

32 Rundweg mit Stationierung Sport und Fitness 32

33 Wäldchen 33

34 Aussicht Sichtbeziehungen 34

35 Parkmobiliar Sitzen, Liegen, Lümmeln 35

36 Dynamische Parkbeleuchtung Prinzip der dynamischen Beleuchtung (Quelle:Diplomarbeit J. Hermann, HAWK, Studiengang Lighting Design, 2009) 36

37 Parkbeleuchtung und Lichtinszenierung Lichtinszenierungen am JoBeach (Lichtplanung SSP) 37

38 Koordination mit Planungen für das Nord-Westufer (JoBeach) Planungen zum Westufer mit Ganzjahres-Gastronomie Planungsstand 03 / 2014 Betreiber Mehler - Event Werft GmbH Planung Uwe Michel, Landschaftsarchitekt Koordinationsbedarf u. a. zu: Rundwegeführung, Tore und Zugänge, Standort Gastronomie, Bootssteg, Eventflächen, Wegebefestigungen, Ausstattungen, Spielangebot 38

39 Planungsstand NUR FÜR DEN INTERNEN GEBRAUCH VERÖFFENTLICHUNGEN, AUCH VON TEILEN DER VORLIEGENDEN ARBEITSDOKUMENTATION SIND ERST NACH ABSTIMMUNG MIT DEM AUFTRAGGEBER UND VORLIEGEN BZW. FREIGABE ALLER RELEVANTEN BILD- RECHTE ZULÄSSIG!!! 39

Seepark Körbecke in Möhnesee Vorstellung des Sachstandes und Materialwahl

Seepark Körbecke in Möhnesee Vorstellung des Sachstandes und Materialwahl Vorstellung des Sachstandes und Materialwahl 19.02.2014 Auftraggeber: Gemeinde Möhnesee Ablauf 1. Planungsstand- Überblick 2. Bearbeitungsbereiche - Entrée und Übergang zur Planung pesch+partner/ Griese

Mehr

Bördeglück Naherholungskonzept Algermissen Nord

Bördeglück Naherholungskonzept Algermissen Nord Bördeglück Naherholungskonzept Algermissen Nord Planungsdokumentation 1 Auftraggeber Gemeinde Algermissen Marktstraße 7, D 31191 Algermissen Projektleitung: Godehard Voges Telefon 05126 91 00-40 Email

Mehr

Gestaltungskonzept für den Innenstadtbereich in Großburgwedel Leitidee zur stufenweisen Entwicklung der Großburgwedeler Innenstadt

Gestaltungskonzept für den Innenstadtbereich in Großburgwedel Leitidee zur stufenweisen Entwicklung der Großburgwedeler Innenstadt nsp landschaftsarchitekten stadtplaner Telefon 0511 33 61 23-0 Telefax 0511 33 61 23-29 mail@nsp-la.de Gestaltungskonzept für den Innenstadtbereich in Großburgwedel Leitidee zur stufenweisen Entwicklung

Mehr

PA Rundweg um den Schliersee

PA Rundweg um den Schliersee Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH PA 1334-2016 Rundweg um den Schliersee Tel: Fax: Informationen für Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen Die Informationen zur Barrierefreiheit

Mehr

Erbstollen Park 2014/15, Nutzer

Erbstollen Park 2014/15, Nutzer Erbstollen Park. Erbstollen Park 2014/15, Nutzer SV BW Weitmar 09 Fast 500 Mitglieder Drei Seniorenmannschaften Alte Herren Drei Damen- und Mädchenmannschaften Insgesamt 14 Jugendmannschaften Mehr als

Mehr

Presseinformation 09. Dezember 2014

Presseinformation 09. Dezember 2014 Avia Park: Russlands größtes Einzelhandelsprojekt eröffnet Mitten in Moskau steht er: der Avia Park. Mit seinen 399.564 Quadratmetern ist er Russlands größter Shopping- und Freizeitkomplex. Der Standort:

Mehr

Plätze und Pärke in Oerlikon

Plätze und Pärke in Oerlikon Plätze und Pärke in Oerlikon Fritz Blocher, Christian Relly 1 Die Plätze und Pärke in Oerlikon Marktplatz Oerlikon Bahnhofplatz Max Frisch-Platz Oerliker Park MFO Park Max Bill-Platz 2 Marktplatz 3 4 Marktplatz

Mehr

Wolfgang Weinzierl Landschaftsarchitekten

Wolfgang Weinzierl Landschaftsarchitekten Wolfgang Weinzierl Landschaftsarchitekten Marlene Heichele, Wolfgang Weinzierl, Alois Rieder, Anita Fesseler, Ulrich v. Spiessen Kleiner und Großer Pausenhof Der ehemalige große Klosterbzw. spätere Pausenhof

Mehr

PA Rundweg um den Spitzingsee

PA Rundweg um den Spitzingsee Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH PA-1333-2016-Rundweg um den Spitzingsee Tel: Fax: Informationen für Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen Die Informationen zur Barrierefreiheit

Mehr

Abschlussveranstaltungen Mai 2012 Teil 2

Abschlussveranstaltungen Mai 2012 Teil 2 Abschlussveranstaltungen 14. + 22. Mai 2012 Teil 2 Besondere Orte herausarbeiten, schaffen, vernetzen und gestalten Standorte von militärischen Bauwerken und Anlagen zwischen 1815-1918 Quelle: Meynen,

Mehr

STÄDTISCHE QUELLEN. Umgestaltung Paderquellgebiet, Paderborn

STÄDTISCHE QUELLEN. Umgestaltung Paderquellgebiet, Paderborn Umgestaltung Paderquellgebiet, Paderborn STÄDTISCHE QUELLEN Konzept Das Paderquellgebiet ist ein naturnahes, wenig berührtes Gebiet in direkter Nähe zur städtischhistorisch geprägten Kulturlandschaft Paderborns

Mehr

DA-VINCI-STRASSE PLANGRUNDLAGEN ZUM VEP - VERFAHREN DACHTERRASSE DACHBEGRÜNUNG MAST ESSENER STR SCHWETZINGEN

DA-VINCI-STRASSE PLANGRUNDLAGEN ZUM VEP - VERFAHREN DACHTERRASSE DACHBEGRÜNUNG MAST ESSENER STR SCHWETZINGEN MAST 9.19 32.35 4.3 PFLANZFLÄCHE PFLANZFLÄCHE 23.7 87.31 3.39 BAHNGELÄNDE MAST MAST PFLANZFLÄCHE DACHTERRASSE DA-VINCI-STRASSE PFLANZFLÄCHE DACHBEGRÜNUNG 25.1 9.73 2.89 8.84 2.39 1.4 EPPELHEIMER STRASSE

Mehr

GENUSS ERLEBEN BEI JEDEM EVENTANLASS PRAKTISCHE PAKETE FÜR BIS ZU 30 PERSONEN

GENUSS ERLEBEN BEI JEDEM EVENTANLASS PRAKTISCHE PAKETE FÜR BIS ZU 30 PERSONEN GENUSS ERLEBEN BEI JEDEM EVENTANLASS PRAKTISCHE PAKETE FÜR BIS ZU 30 PERSONEN PRAKTISCHE VERPFLEGUNGSPAUSCHALEN FÜR IHR EVENT GENUSSPAKET + ERLEBNIS = IHR PERFEKTES EVENT Für bis zu 30 Personen bieten

Mehr

Strukturplan M 1: Machbarkeitsstudie Spektepark. FUGMANN JANOTTA bdla. Spielwiese. Ballspielfeld. Hundeplatz

Strukturplan M 1: Machbarkeitsstudie Spektepark. FUGMANN JANOTTA bdla. Spielwiese. Ballspielfeld. Hundeplatz Strukturplan M 1:1.000 Mehrgenerationenplatz Mehrgenerationenplatz Gymnastikwiese Ballspielfeld Spielwiese Hundeplatz Ballspielfeld Hundeplatz Mehrgenerationenplatz Naturwiese Kletterfelsen Kletterfelsen

Mehr

Planungsstand zur Umsetzung des EPP. 2. Feldforum

Planungsstand zur Umsetzung des EPP. 2. Feldforum Entwicklung des Tempelhofer Feldes /Teilbereich Oderstraße Planungsstand zur Umsetzung des EPP 2. Feldforum 21. Juni 2018 Projektaufruaufruf Projekt- Gedenken 2018 2019 2020 Projekte 104 Große Treppe 113

Mehr

Entwicklung des Tempelhofer Feldes / Teilbereich Oderstraße

Entwicklung des Tempelhofer Feldes / Teilbereich Oderstraße Der Entwicklungs- und Pflegeplan Tempelhofer Feld entstand 09/2014 05/2016 kooperativ durch das Entwicklung des Tempelhofer Feldes / Teilbereich Oderstraße tempelhofer feld Entwicklungs- und Realisierung

Mehr

(DIE) WELLEN PROMENADE

(DIE) WELLEN PROMENADE Masterplan SÜD BUND, Shanghai (CN) (DIE) WELLEN PROMENADE Konzept Im Bereich des neuen Südbunds am Huang Pu River befanden sich die ersten Hafenanlagen von Shanghai. Somit ist der Südbund als südliche

Mehr

Erlebnislandschaft Wisseler See

Erlebnislandschaft Wisseler See Landschaftserlebnis- Punkte Verschiedene Aufenthaltsorte zeigen die Besonderheiten der Landschaft auf Landschaftserlebnis- Punkte Seekanzel Ein neuer Platz bildet sowohl das Zentrum der Promenade, als

Mehr

Neu- und Umgestaltung des Schulgeländes Wilhelm-Dörpfeld-Gymnasium, Wuppertal NEUE PRÄSENZ. Art. Standort. VOF-Verfahren. Realisation.

Neu- und Umgestaltung des Schulgeländes Wilhelm-Dörpfeld-Gymnasium, Wuppertal NEUE PRÄSENZ. Art. Standort. VOF-Verfahren. Realisation. Neu- und Umgestaltung des Schulgeländes Wilhelm-Dörpfeld-Gymnasium, Wuppertal NEUE PRÄSENZ Konzept Im direkten Umfeld herausragender Bauten wie der Schwimmoper von Friedrich Hetzelt und der Historischen

Mehr

PA Rundweg um den Schliersee

PA Rundweg um den Schliersee Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH PA 1334-2016 Rundweg um den Schliersee Tel: Fax: Informationen für Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen Die Informationen zur Barrierefreiheit

Mehr

Entwicklungsperspektiven Übersicht Leitthemen

Entwicklungsperspektiven Übersicht Leitthemen Übersicht Leitthemen Zu den wesentlichen Leitthemen gehört das Thema WASSERSPORT Das Wassersportangebot am Salzgittersee ist bereits heute sehr vielfältig; durch ein zentrales Wassersportzentrum soll dieses

Mehr

OPERNQUARTIER. Offenbachplatz, Köln

OPERNQUARTIER. Offenbachplatz, Köln Offenbachplatz, Köln OPERNQUARTIER Konzept Im Zuge der Sanierung der Bühnen Köln wurden die Freiräume des Opernquartiers mit dem Offenbachplatz vor der Oper und dem Schauspielhaus sowie den drei im Norden,

Mehr

Neues Nutzungskonzept für das Kulturdenkmal

Neues Nutzungskonzept für das Kulturdenkmal Leitz-Areal Neues Nutzungskonzept inhalt 2 Presseinformation Leitz-Areal 3 Projektbeteiligte 6 Übersichtsplan 7 Bildauswahl 8 PRESSEINFORMATION Leitz-Areal: Neues Nutzungskonzept Leonberg,. Das bekannte

Mehr

SWOT-Analyse für Betriebsbau- und Industriegebiete in Floridsdorf

SWOT-Analyse für Betriebsbau- und Industriegebiete in Floridsdorf SWOT-Analyse für Betriebsbau- und Industriegebiete in Floridsdorf Werkstattgespräch 29.06.2016 DI Christof Schremmer, DI Joanne Tordy 1 Betriebsbau- und Industriegebiete in Floridsdorf 2 Auftraggeber Wirtschaftsagentur

Mehr

Andere Freizeitseen im Vergleich Typologisierung

Andere Freizeitseen im Vergleich Typologisierung Typologisierung Im Rahmen der Projektbearbeitung wurden verschiedene Freizeitseen in Deutschland als Benchmarks evaluiert. Die fettgedruckten sind nachfolgend per Steckbrief dokumentiert und zeigen lohnenswerte

Mehr

Campus speed design. 18. Juni 2014 Lehrstuhl Landschaftsarchitektur

Campus speed design. 18. Juni 2014 Lehrstuhl Landschaftsarchitektur Campus speed design? 1 Dokumentation ArchitekturArena 2014 18. Juni 2014 Lehrstuhl Landschaftsarchitektur 2 campus haspel unter dem pflaster der strand 2015 wird ein neues Seminargebäude mit Mensa, Hörsaal

Mehr

Bad Arolsen: Das Strandbadareal am. Twistesee bekommt ein neues Gesicht

Bad Arolsen: Das Strandbadareal am. Twistesee bekommt ein neues Gesicht Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Gute Beispiele der Städtebauförderung in Hessen Bad Arolsen: Das Strandbadareal am Twistesee bekommt ein neues Gesicht

Mehr

Funktionsplan Mittelmole

Funktionsplan Mittelmole Funktionsplan Mittelmole Stand der Planung zur Klärung offener Punkte 13. Juli 2017 Rathaus BR II 1 Entwicklung der Mittelmole! Bebauungsplan Bebauungsplanverfahren Beschluss der Bürgerschaft über die

Mehr

Endlich in den eigenen vier Wänden!

Endlich in den eigenen vier Wänden! Endlich in den eigenen vier Wänden! Schön, dass Sie in Hildesheim studieren werden. Jetzt heißt es, von zu Hause ausziehen, auf eigenen Füßen stehen und die erste eigene Wohnung genießen. Zum Wintersemester

Mehr

Präsentation in Hoya. Ratssitzung Technische Universität Berlin. Institut für Stadt- und Regionalplanung (ISR)

Präsentation in Hoya. Ratssitzung Technische Universität Berlin. Institut für Stadt- und Regionalplanung (ISR) Präsentation in Hoya Ratssitzung 24.02.2016 Technische Universität Berlin Institut für Stadt- und Regionalplanung (ISR) Gliederung I. Grundlagenphase: Wintersemester 2014/2015 1. Anlass und Projektauftrag

Mehr

Neugestaltung der Frei- und Verkehrsflächen im Ortskern Senden

Neugestaltung der Frei- und Verkehrsflächen im Ortskern Senden Realisierungswettbewerb Neugestaltung der Frei- und Verkehrsflächen im Ortskern - 1 - Vorab Planungswerkstatt am 02.02.2016 Bewerbungen 03.03.- 04.04.2016 Versand 14.04.2016 Kolloquium Abgabe 10.06.2016

Mehr

Funktionsplan für die Mittelmole

Funktionsplan für die Mittelmole Funktionsplan für die Mittelmole Vom Strukturkonzept zum Bebauungsplan Vortag und Diskussion 14.04.2014 Vom Strukturkonzept zum Bebauungsplan Themenbereiche Vom Strukturkonzept zum Bebauungsplan - Themenbereiche

Mehr

Öffentliche Grünflächen

Öffentliche Grünflächen Öffentliche Grünflächen Öffentliches Grün unterliegt höchsten Nutzungsanforderungen und muss mit sparsamen Mitteln hergestellt und unterhalten werden. Dies ist nur möglich durch ein fundiertes fachliches

Mehr

SIRIUS BUSINESS PARK. Köln Wilhelm-Ruppert-Straße Köln. FREECALL

SIRIUS BUSINESS PARK. Köln Wilhelm-Ruppert-Straße Köln. FREECALL SIRIUS BUSINESS PARK Köln Wilhelm-Ruppert-Straße 38 51147 Köln FREECALL 0800 606 044 066 EMAIL flaechenupdate@siriusfacilities.com Vakante Flächen Standort Der Sirius Business Park Köln bietet eine tolle

Mehr

Entwurfsbeschreibung Friedhof am Rote-Mühle-Weg Wittstock/Dosse

Entwurfsbeschreibung Friedhof am Rote-Mühle-Weg Wittstock/Dosse Entwurfsbeschreibung Friedhof am Rote-Mühle-Weg Wittstock/Dosse Auftraggeber: Planung: Stadtverwaltung Wittstock/Dosse Ordnungsamt Herr Schönberg Tel. 03394 429320 Fax 03394 429299 Heilige-Geist-Str. 19-23

Mehr

ZUR BEDEUTUNG VON AUßENANLAGEN AN GESUNDHEITSEINRICHTUNGEN

ZUR BEDEUTUNG VON AUßENANLAGEN AN GESUNDHEITSEINRICHTUNGEN ZUR BEDEUTUNG VON AUßENANLAGEN AN GESUNDHEITSEINRICHTUNGEN 1 Zur Begrifflichkeit: Außenanlagen gemäß DIN 276 Kostengruppe 500 Freianlagen gemäß HOAI 2013 Leistungsbild Teil 3 Objektplanung, Abschnitt 2

Mehr

INNERSTÄDTISCHE BÜHNE

INNERSTÄDTISCHE BÜHNE Altmarkt, Dresden INNERSTÄDTISCHE BÜHNE Konzept Die Neugestaltung des Altmarkts, Dresdens ältestem Platz, unterlag einem vielschichtigen und komplexen Anforderungsprofil: Integration von Straßenbahnhaltestelle

Mehr

Gestaltungswettbewerb Begräbnisstätte und Erinnerungsort auf dem Friedhof Altglienicke, Berlin Treptow-Köpenick

Gestaltungswettbewerb Begräbnisstätte und Erinnerungsort auf dem Friedhof Altglienicke, Berlin Treptow-Köpenick Gestaltungswettbewerb Begräbnisstätte und Erinnerungsort auf dem Friedhof Altglienicke, Berlin Treptow-Köpenick Bewerbungsbogen Nr. (nicht ausfüllen) termingerechter Eingang (nicht ankreuzen) vollständige

Mehr

Freiraum für Alle: Barrierefreie Gesundheitsangebote für Gäste und Bürger/innen

Freiraum für Alle: Barrierefreie Gesundheitsangebote für Gäste und Bürger/innen Freiraum für Alle: Barrierefreie Gesundheitsangebote für Gäste und Bürger/innen Thomas Görtz, Geschäftsführer Freizeitzentrum Xanten GmbH Bürgermeister der Stadt Xanten Bild: Tourist-Information Xanten

Mehr

DIE LOCATION P L A C E S B E C O M E A N E X P E R I E N C E

DIE LOCATION P L A C E S B E C O M E A N E X P E R I E N C E MS CATWALK DIE LOCATION P L A C E S B E C O M E A N E X P E R I E N C E Die schwimmende Nobel-Location MS CATWALK verfügt auf drei Decks und einer Eventfläche von knapp 1.000 m² über einen Club, drei Bars,

Mehr

ERNST-THÄLMANN-PARK. Freiraumkonzept / Workshop / Ernst-Thälmann-Park. Workshop

ERNST-THÄLMANN-PARK. Freiraumkonzept / Workshop / Ernst-Thälmann-Park. Workshop ERNST-THÄLMANN-PARK Freiraumkonzept / Workshop / 25.11.2017 Begrüßung Herr Johnke, Leiter Straßen- und Grünflächenamt Pankow Kiezspaziergang 06.09.2017 Spielhügel / Wiesenspielplatz Was gefällt Ihnen?

Mehr

COURT. Pörtschach am Wörthersee

COURT. Pörtschach am Wörthersee COURT Pörtschach am Wörthersee Spiel, Satz und Sieg - Ihre Wohnung in Pörtschach a. W. Alte Straße 2 9431 St. Stefan im Lavanttal Gabelsbergerstraße 5, 9020 Klagenfurt Tel: (+43) 463 32 90 14, Fax: DW

Mehr

KULTURBAD WILHELMSHÖHE. Ein Konzept zum Erhalt der Kasseler Freibäder

KULTURBAD WILHELMSHÖHE. Ein Konzept zum Erhalt der Kasseler Freibäder KULTURBAD WILHELMSHÖHE Ein Konzept zum Erhalt der Kasseler Freibäder DIE PERFEKTE WELLE: KULTURBAD WILHELMSHÖHE für Frühschwimmer, Sportler, Familien, Erholungssuchende und Kulturbegeisterte Das Kulturbad

Mehr

Jacobs University Bremen CAMPUSLEBEN

Jacobs University Bremen CAMPUSLEBEN Jacobs University Bremen CAMPUSLEBEN Konzept Gemeinsam mit den Architekten Böge Lindner K2 haben wir den Reiz des klaren, klassischen Städtebaus dieser typischen Kaserne nicht nur erkannt und akzeptiert,

Mehr

Willkommen in der Brunnenstraße. Sie haben die Idee wir vermieten Ihnen die passende Fläche

Willkommen in der Brunnenstraße. Sie haben die Idee wir vermieten Ihnen die passende Fläche Willkommen in der Brunnenstraße Sie haben die Idee wir vermieten Ihnen die passende Fläche 2 Einleitung Ein Quartier im Herzen der Stadt 1 Gustav-Meyer-Allee Rügener Str. 1 Volkspark Humboldthain Voltastraße

Mehr

Parkvillen Ostseebad Binz Rügen

Parkvillen Ostseebad Binz Rügen Parkvillen Ostseebad Binz Rügen Um schöne Aussicht zu haben, blicke man auf s Meer und bleibe an Land. (Seemannspruch) www.openstreetmap.de Lage Auf einem der letzten Grundstücke dieser Art in zweiter

Mehr

Steinhuder Meer Rundweg (Radweg)

Steinhuder Meer Rundweg (Radweg) Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Steinhuder Meer Rundweg (Radweg) Meerstraße 15 31515 Steinhude Tel: +49 (0)5033-9501-0 Fax: +49 (0)5033-9501-20 steinhude@steinhuder-meer.de www.steinhuder-meer.de

Mehr

Theaterplatz, Gütersloh STADTEINGANG MIT NEUEM PARKETT

Theaterplatz, Gütersloh STADTEINGANG MIT NEUEM PARKETT Theaterplatz, Gütersloh STADTEINGANG MIT NEUEM PARKETT Konzept Das heterogene Umfeld erhält Kontur und integriert sich als Stadteingang in das stadträumliche Gefüge. Die drei Solitäre (Theater, Stadthalle

Mehr

Variantenvorstellung Grundschule An der Sternwarte. Große Kreisstadt Wurzen Datum: Seite: 1 Oberbürgermeister Jörg Röglin

Variantenvorstellung Grundschule An der Sternwarte. Große Kreisstadt Wurzen Datum: Seite: 1 Oberbürgermeister Jörg Röglin Variantenvorstellung Grundschule An der Sternwarte 28.02.2017 Große Kreisstadt Wurzen Datum: 02.03.17 Seite: 1 Oberbürgermeister Jörg Röglin Themen Ausgangslage Varianten Variante Neubau Variante Bildungszentrum

Mehr

Wohn- und Geschäftshaus in Herzberg am Harz

Wohn- und Geschäftshaus in Herzberg am Harz Wohn- und Geschäftshaus in Herzberg am Harz Herzberg, Mehrfamilienhaus Käuferprovision 4,76 % (inkl. MwSt.) Grundstücksfläche 1040 m² Baujahr 1960 Wohnfläche 172,7 m² Anzahl Zimmer 1 Kaufpreis 180.000

Mehr

Buchhandlg. Hoffmann. Sparda- Bank

Buchhandlg. Hoffmann. Sparda- Bank Mach mal'n Platz Am Samstag, 2. September 2006, veranstaltete die AG Kultur & Gewerbe, ein Arbeitsgruppe von Kultureinrichtungen und Gewerbetreibenden in Barmbek-Nord, ihre erste öffentliche Aktion. Sie

Mehr

REGIONALE 2013 Projekt Sauerland-Seen

REGIONALE 2013 Projekt Sauerland-Seen REGIONALE 2013 Projekt Sauerland-Seen Volker Broeske / Lars Ohlig (Stand: Februar 2013) 1 1. Rahmenbedingungen 2. Baustein Verlegung L 687 / Radweg 3. Baustein Uferpromenade 4. Baustein Wasser- und AtemAktiv

Mehr

FACTS. CAFÉ NORDSTERN MIT 140 m² IM ERDGESCHOSS

FACTS. CAFÉ NORDSTERN MIT 140 m² IM ERDGESCHOSS CAFÉ NORDSTERN FACTS CAFÉ NORDSTERN MIT 140 m² IM ERDGESCHOSS Zulassung für bis zu 100 Gäste stehend Zulassung für bis zu 66 Gäste in Galabestuhlung Zulassung für bis zu 72 Gäste in Tafelbestuhlung Zulassung

Mehr

Ferienpark am Dümmer Inhalt

Ferienpark am Dümmer Inhalt 1 2 Ferienpark am Dümmer Inhalt Lageplan Architektur Masterplanung Haustypen Gründe für einen Ferienpark am Dümmer Strategische Projektpartner Volksbank Novasol Re-Max Zeitplan 3 Natur Gastronomie Wellness

Mehr

4.600 T 320 T /a 1 Stk. 1 Stk. Vereinsräume 400 T 25 T /a 1 Stk. 1 Stk. 1 Stk. Hubboden 10m x 10m 160 T 15 T /a 2 Stk. 2 Stk. 2 Stk.

4.600 T 320 T /a 1 Stk. 1 Stk. Vereinsräume 400 T 25 T /a 1 Stk. 1 Stk. 1 Stk. Hubboden 10m x 10m 160 T 15 T /a 2 Stk. 2 Stk. 2 Stk. Anlage zur Vorlage Nr. 1146 Ergänzend zum bereits vorliegenden Bedarfsgutachten und Bäderkonzept wurden in enger Abstimmung zwischen der DINBad GmbH, der Stadtwerke Dinslaken GmbH und der Verwaltung insgesamt

Mehr

Flughafen Berlin Brandenburg BER, Berlin Inszenierung der Märkischen Landschaft

Flughafen Berlin Brandenburg BER, Berlin Inszenierung der Märkischen Landschaft Flughafen Berlin Brandenburg BER, Berlin Inszenierung der Märkischen Landschaft Konzept Das städtebauliche Konzept sieht eine axiale Anordnung vor, in der das Terminal das zentrale Gebäude ist und den

Mehr

7.1 SUMME Lieferungen und Leistungen , ,21. Unvorhergesehenes / Reserve ,36

7.1 SUMME Lieferungen und Leistungen , ,21. Unvorhergesehenes / Reserve ,36 Zusammenfassung Teilsumme in EUR Anteil 1 1 - Dachgesellschaft/Verwaltung und Mitarbeiter 92.500,00 1,8% 3 4 - Museum und Ausstellung 150.372,00 2,9% 4 5 - Öffentliche Bereiche - Freiflächen 368.109,60

Mehr

[Platz für Ihre veranstaltung]

[Platz für Ihre veranstaltung] [GÖTTINGEN] [Platz für Ihre veranstaltung] [eine halle mit vielen Gesichtern] Direkt am ICE-Bahnhof in Göttingen gelegen, ist die Lokhalle Mittelpunkt des Otto-Hahn-Zentrums (OHZ) mit Tagungs- und Kongresshotel,

Mehr

Gartenstadt Drewitz. Gewerbeflächen in der Bebauung der Rolle und Café im Park. WORKSHOP am 19. Juni ProPotsdam / GEWOBA.

Gartenstadt Drewitz. Gewerbeflächen in der Bebauung der Rolle und Café im Park. WORKSHOP am 19. Juni ProPotsdam / GEWOBA. Gartenstadt Drewitz Gewerbeflächen in der Bebauung der Rolle und Café im Park WORKSHOP am 19. Juni 2012 "ROLLE" 63 13 15 17 19 21 23 25 27 29 31 33 35 37 39 41 43 45 47 49 51 53 55 57 59 61 KWA 13-21 KWA

Mehr

Präsen äsen a t tion ojek ojek s t t s and Nordbahn Nor dbahn asse

Präsen äsen a t tion ojek ojek s t t s and Nordbahn Nor dbahn asse Folie 1 Präsentation Projektstand Nordbahntrasse Stand Juni 2015 Folie 2 Inhalt 1. Geschichte der Trasse 2. Förderbereiche 3. Planung und Umbau als Geh, Rad und Inlinerweg 4. Ausbaustandards 5. Ingenieurbauwerke

Mehr

Hochfelln-Seilbahn Bergen GmbH & CoKG

Hochfelln-Seilbahn Bergen GmbH & CoKG Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Hochfelln-Seilbahn Bergen GmbH & CoKG Maria-Eck-Str. 8 83346 Bergen Tel: 08662 8511 Fax: 08662 5886 info@hochfellnseilbahn.de www.hochfelln-seilbahnen.de

Mehr

OUTDOORsw. Die Messe für Hobby Sport Freizeit. 20/21.04.2013 Messepark Trier. Seite 1

OUTDOORsw. Die Messe für Hobby Sport Freizeit. 20/21.04.2013 Messepark Trier. Seite 1 Seite 1 Vorwort Leben und erleben In der heutigen Zeit wird der Mensch stetig mit Druck, Stress und negativen Einflüssen belastet. Die Freizeitgestaltung sollte daher besonders vielseitig und erlebnisreich

Mehr

Neugestaltung Domplatz und marktplatz. Arge domplatz

Neugestaltung Domplatz und marktplatz. Arge domplatz Neugestaltung Domplatz und marktplatz Paderborn Arge domplatz lad+ landschaftsarchitektur diekmann I BPR Beraten Planen Realisieren B.F. KüNNe und Partner Ausgangslage Planungsperimeter Domplatz + Marktplatz

Mehr

Lychen - Fußwanderungen

Lychen - Fußwanderungen information 039888-2255 www.lychen.de Lychen - Fußwanderungen Stübnitz-Rundweg Hohe Heide-Rundweg Woblitz-Rundweg Wurlsee-Rundweg Stadt - Land - Fluss Wurlsee-Rundweg Der Wurlsee ist in die brandenburgische

Mehr

Tiguan-Linie. Parkplatz Nord/Service Akademie

Tiguan-Linie. Parkplatz Nord/Service Akademie Parkplatz Nord/Service 06 35 45 55 13-07 05 15 25 35 45 55 14 36 51 08 05 15 25 35 45 55 15 06 21 36 51 09-16 06 21 36 51 10-17 06 21 36 51 11-18 06 Tor Nord Tor Nord 06 38 48 58 13-07 08 18 28 38 48 58

Mehr

URSPRÜNGLICHE RUHE. Jakob-Kaiser-Haus (Dorotheenblöcke), Berlin

URSPRÜNGLICHE RUHE. Jakob-Kaiser-Haus (Dorotheenblöcke), Berlin Jakob-Kaiser-Haus (Dorotheenblöcke), Berlin URSPRÜNGLICHE RUHE Konzept Die beiden nebeneinander liegenden Innenhöfe im Jakob-Kaiser-Haus zeigen von oben das scheinbar vertraute Bild einer nordischen Flusslandschaft.

Mehr

Klasse 1A. Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag P A U S E. Mittagspause. 7:45-8:35 Mathematik Sport Italienisch Kunst Deutsch

Klasse 1A. Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag P A U S E. Mittagspause. 7:45-8:35 Mathematik Sport Italienisch Kunst Deutsch Klasse 1A 7:45-8:35 Mathematik Sport Italienisch Kunst Deutsch 8:35-9:25 Mathematik Sport Italienisch Kunst Geschichte 9:25-10:15 Deutsch Deutsch Musik Deutsch Italienisch 10:30-11:20 Deutsch Naturkunde

Mehr

MITreden! MITplanen! MITdiskutieren! MITmachen!

MITreden! MITplanen! MITdiskutieren! MITmachen! Nördlich In der Feldmark, Potsdam-Golm 3. Ideenwerkstatt für das Freiraumkonzept am 03. Mai 2016 16:30 Spaziergang im Planungsgebiet 17.30 bis 20.00 Uhr GO:IN Golm Innovationszentrum, Potsdam MITreden!

Mehr

Shanghai Oriental Sports Center, Shanghai (CN) DIE SCHWIMMSTADIEN AM SEE

Shanghai Oriental Sports Center, Shanghai (CN) DIE SCHWIMMSTADIEN AM SEE Shanghai Oriental Sports Center, Shanghai (CN) DIE SCHWIMMSTADIEN AM SEE Konzept Das Shanghai Oriental Sports Center (SOSC) wurde anlässlich der 14. Weltmeisterschaft des Schwimmweltverbands FINA im Jahr

Mehr

Editorial. Familie Eggert. Es war einmal

Editorial. Familie Eggert. Es war einmal Editorial Es war einmal So müsste die fast 1000jährige Geschichte unseres westfälischen Gutshofes beginnen. Erstmalig wurde das heutige Landhaus Eggert im Jahre 1030 urkundlich als Hofanlage, auf einer

Mehr

Sozialdemokratische Partei Deutschlands Fraktion im Gemeinderat der Stadt Baden-Baden Werner Schmoll, Stadtrat

Sozialdemokratische Partei Deutschlands Fraktion im Gemeinderat der Stadt Baden-Baden Werner Schmoll, Stadtrat Sozialdemokratische Partei Deutschlands Fraktion im Gemeinderat der Stadt Baden-Baden Werner Schmoll, Stadtrat W. Schmoll, Vogesenstr. 35, 76532 Baden-Baden Frau Oberbürgermeisterin Margret Mergen Rathaus,

Mehr

Protokoll der Gründungsversammlung

Protokoll der Gründungsversammlung Protokoll der Gründungsversammlung Stefan Lagotzki 13.03.2004 Tagesordnung 1. Begrüßung und Einführung 2. Protokollierung der Anwesenheit 3. Diskussion der Satzung und Beschlussfassung über die Satzung

Mehr

GEWERBE IM LANDSCHAFTSRAUM / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / HÄFNER/JIMENEZ Büro für Landschaftsarchitektur

GEWERBE IM LANDSCHAFTSRAUM / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / HÄFNER/JIMENEZ Büro für Landschaftsarchitektur GEWERBE IM LANDSCHAFTSRAUM / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / HÄFNER/JIMENEZ Büro für Landschaftsarchitektur Potsdamer Kulturlandschaft Potsdamer Kulturlandschaft Potsdamer

Mehr

ERHOLUNG LIEGT NAHE OBERLAA STEHT FÜR DIE MEISTEN WIENER VOR ALLEM FÜR ERHOLUNG.

ERHOLUNG LIEGT NAHE OBERLAA STEHT FÜR DIE MEISTEN WIENER VOR ALLEM FÜR ERHOLUNG. OBERLAA ERHOLUNG LIEGT NAHE OBERLAA STEHT FÜR DIE MEISTEN WIENER VOR ALLEM FÜR ERHOLUNG. Ein Bad in der neuen Therme Wien, ein Spaziergang im weitläufigen Kurpark und eine herrliche Aussicht Richtung Süden

Mehr

Oerlikon der neue Bahnhof verbindet Architektur als Wegweiser. Eine Dienstabteilung des Tiefbau- und Entsorgungsdepartements

Oerlikon der neue Bahnhof verbindet Architektur als Wegweiser. Eine Dienstabteilung des Tiefbau- und Entsorgungsdepartements /maaars Visualisierungen Oerlikon der neue Bahnhof verbindet Architektur als Wegweiser Eine Dienstabteilung des Tiefbau- und Entsorgungsdepartements Portale Personenunterführung Ost mit Gewerbenutzungen

Mehr

Quartierstisch 13. Juni 2018

Quartierstisch 13. Juni 2018 Quartierstisch 13. Juni 2018 Herzlich willkommen! City2Share ein kooperatives Projekt im Förderprogramm Erneuerbar Mobil des BMUB 1. Fachkonferenz der Münchner Modellquartiere am 06.Juni 2018 2 1. Fachkonferenz

Mehr

Erneuerung des Kinderspielplatzes Knesebeckstraße 78/79 und der Pausenhofflächen Joan-Miró-Schule Bleibtreustraße 43

Erneuerung des Kinderspielplatzes Knesebeckstraße 78/79 und der Pausenhofflächen Joan-Miró-Schule Bleibtreustraße 43 Erneuerung des Kinderspielplatzes Knesebeckstraße 78/79 und der Pausenhofflächen Joan-Miró-Schule Bleibtreustraße 43 Dokumentation und Auswertung des Auftakts am Schulfest (12. September 2015) Stand 14.09.2015

Mehr

EXPOSÉSeidelbastweg 1

EXPOSÉSeidelbastweg 1 Seidelbastweg 1 90455 Worzeldorf Wohnensemble in urbaner Lage Seidelbastweg 1 90455 Worzeldorf Sehr geerte Interressentin, sehr geehrter Interessent, hiermit bieten wir Ihnen das nachstehende Objekt zum

Mehr

WILLKOMMEN. Oberwiesenthal, Referentin: Ulrike Neumann, Büro Neuland - Oppach

WILLKOMMEN. Oberwiesenthal, Referentin: Ulrike Neumann, Büro Neuland - Oppach WILLKOMMEN Oberwiesenthal, 12.05.2009 Referentin: Ulrike Neumann, Büro Neuland - Oppach AGENDA F 1. Darf ich vorstellen - ein neues Land! 2. Wie es dazu kam 3. Wofür steht das Outdoor Land? 4. Was ist

Mehr

Viertes Industriepolitisches Forum Fachkräfte: Gewinnen.Ausbilden.Halten

Viertes Industriepolitisches Forum Fachkräfte: Gewinnen.Ausbilden.Halten nord Viertes Industriepolitisches Forum Fachkräfte: Gewinnen.Ausbilden.Halten Montag, 27. Februar 2017 13:30 bis 17:00 Uhr Fachhochschule Westküste Fritz-Thiedemann-Ring 20 25746 Heide Die Anzahl der TeilnehmerInnen

Mehr

GALERIE WELLERDIEK. heitmann. architekten FRIEDRICH-EBERT-STR./EICKHOFFSTR. GÜTERSLOH

GALERIE WELLERDIEK. heitmann. architekten FRIEDRICH-EBERT-STR./EICKHOFFSTR. GÜTERSLOH GALERIE WELLERDIEK FRIEDRICHEBERTSTR./EICKHOFFSTR. 05.03.2010 PERSPEKTIVE /Kaiserstraße Wellerdiek Fußgängerzone Innenstadt LUFTBILD LUFTBILD 1.680,2 m2 827,2 m2 2 5.992,3 m Wellerdiek VORENTWURF KATASTERPLÄNE

Mehr

Das Waldbadviertel Erfolgsraum für Ihre Geschäftsidee

Das Waldbadviertel Erfolgsraum für Ihre Geschäftsidee Das Waldbadviertel Erfolgsraum für Ihre Geschäftsidee Neue Gewerberäume in Köln-Ostheim www.gag-koeln.de In der Stadt und dennoch mitten in der Natur Das Waldbadviertel ist unser aktuell größtes Neubauprojekt,

Mehr

EIN ELEGANTER LAUFSTEG

EIN ELEGANTER LAUFSTEG Neugestaltung der Fußgängerzone Weender Straße, Göttingen EIN ELEGANTER LAUFSTEG Konzept Die Weender Straße, wichtigste innerstädtische Achse Göttingens, präsentiert sich mit zurückhaltender Eleganz und

Mehr

Anne Grimm - Stadt Kassel (Straßenplanung) Michael Groenewald - Stadt Kassel (Straßenplanung)

Anne Grimm - Stadt Kassel (Straßenplanung) Michael Groenewald - Stadt Kassel (Straßenplanung) Öffentlichkeitsbeteiligung im April 2015 Neugestaltung Königsstraße Vorstellung der Entwurfsplanung Anne Grimm - Stadt Kassel (Straßenplanung) Michael Groenewald - Stadt Kassel (Straßenplanung) Michael

Mehr

Wohnbebauung Am Mühlenbach Senden

Wohnbebauung Am Mühlenbach Senden August 2016 Wohnbebauung Am Mühlenbach Senden Bauherr Kommunale Siedlungs- und Wohnungsbau mbh Grundstück Planungsvarianten Januar 2016 Luftbild Google-Earth nur zum internen Gebrauch! Grundstück Lage

Mehr

Outdoor Sport. Foto: anetlanda # fotolia.com

Outdoor Sport. Foto: anetlanda # fotolia.com Outdoor Sport Foto: anetlanda #109552889 fotolia.com begreen Sport Marcus Becker Geschäftsführer und Firmengründer der Firma begreen Foto: Sabine Kosmalla Photography sabinekosmalla.de begreen lädt Menschen

Mehr

TOP 5: Freiflächenplanung und Infrastruktur Campus Lahnberge - Nord. - Bautenstand - Planungsstand - Freianlagenplanung

TOP 5: Freiflächenplanung und Infrastruktur Campus Lahnberge - Nord. - Bautenstand - Planungsstand - Freianlagenplanung TOP 5: Freiflächenplanung und Infrastruktur Campus Lahnberge - Nord - Bautenstand - Planungsstand - Freianlagenplanung Bautenstand Zentrum für Tumor- und Immunbiologie Fachbereich Chemie Zentrum für Synthetische

Mehr

Pachtobjekt: Neu entstehendes Brauhaus im Bahnhofsgebäude Engelskirchen

Pachtobjekt: Neu entstehendes Brauhaus im Bahnhofsgebäude Engelskirchen Pachtobjekt: Neu entstehendes Brauhaus im Bahnhofsgebäude Engelskirchen Standort: Bahnhofsplatz 51766 Engelskirchen Gesamtfläche: rd. 700 m² Ca. 150-200 Sitzplätze im EG Ca. 150-200 Sitzplätze im UG zzgl.

Mehr

blue:beach Strandleben mitten im Ruhrgebiet

blue:beach Strandleben mitten im Ruhrgebiet blue:beach Strandleben mitten im Ruhrgebiet Im Ruhrtal am Kemnader See liegt eine der schönsten Beachanlagen Deutschlands. Hier findet man alles, was auch in einer echten Strandlandschaft zu finden ist.

Mehr

Europaplatz Graz. Ein Platz in neuem Nadelstreif

Europaplatz Graz. Ein Platz in neuem Nadelstreif Europaplatz Graz Ein Platz in neuem Nadelstreif Der Europaplatz vor dem Hauptbahnhof Graz wird umgebaut. Nach den Plänen des Wiener Architekturbüros Zechner & Zechner wird die Straßenbahnhaltestelle unterirdisch

Mehr

'Alte Weberei' in Tübingen-Lustnau

'Alte Weberei' in Tübingen-Lustnau Flächenrecyclingpreis Baden-Württemberg 2016 'Alte Weberei' in Tübingen-Lustnau Bürovorstellung Büroinhaber 1988 1988-90 seit 1990 seit 1994 Stefan Fromm, Freier Landschaftsarchitekt BDLA Bürogründung

Mehr

Schwaben-Therme»SpaSS- und Aktivbad« 54 AULENDORF GUTSCHEIN SEITE 000

Schwaben-Therme»SpaSS- und Aktivbad« 54 AULENDORF GUTSCHEIN SEITE 000 54 GUTSCHEIN SEITE 000 DAS RESÜMEE DIE GRÖSSE DER EMPFANG Die Schwaben-Therme bietet neben Entspannung auch Action pur für Junge und Junggebliebene. Das Thermal-Innenbecken des Familienbades ist angenehme

Mehr

Sportcampus Riemerling

Sportcampus Riemerling Neubau Sportcampus Riemerling kplan AG + BAURCONSULT Architekten Ingenieure Freianlagen 22. Februar 2018 Parken Fahrrad 2 Lageplan Freianlagen Übersicht Carl- Steinmeier Schule Schwimm- und Sporthalle

Mehr

Erweiterung Planten un Blomen sowie Umgestaltung Dag-Hammarskjöld-Platz. 1. Preis POLA Landschaftsarchitekten

Erweiterung Planten un Blomen sowie Umgestaltung Dag-Hammarskjöld-Platz. 1. Preis POLA Landschaftsarchitekten Erweiterung Planten un Blomen sowie Umgestaltung Dag-Hammarskjöld-Platz Offener freiraumplanerischer Realisierungswettbewerb 1. Preis Landschaftsarchitekten Ein neuer Ort des Lichts Jörg Michel, 2015 Landschaftsarchitekten

Mehr

Willkommen am Vorteilsstandort Beste Aussichten für Ihr Unternehmen

Willkommen am Vorteilsstandort Beste Aussichten für Ihr Unternehmen Willkommen am Vorteilsstandort Beste Aussichten für Ihr Unternehmen Foto: Hajo Dietz, Nürnberg Luftbild Nürnbergs Top-Business-Standort Mehr als 200 Unternehmen mit 7.000 Beschäftigten nutzen in der motivierenden

Mehr

portfolio SPACE Landschaftsarchitektur

portfolio SPACE Landschaftsarchitektur portfolio SPACE 32423 Landschaftsarchitektur INHALT _intro 01 _vita 02 _büro 03 _team 04 _projekte 05 INTRO das landschaftsarchitekturbüro SPACE 32423 deckt das gesamte leistungsspektrum der für diesen

Mehr

FACTS FLOATING HOME. Zulassung für bis zu 70 Gäste NUTZUNGSZEITRAUM. Ganzjährig, 24 Stunden möglich

FACTS FLOATING HOME. Zulassung für bis zu 70 Gäste NUTZUNGSZEITRAUM. Ganzjährig, 24 Stunden möglich FLOATING HOME FACTS Mit dem B-Type im Hamburger City Sportboothafen ist das international ausgezeichnete Konzept von FLOATING HOMES des Architektenbüros FÖRSTER TRABITZSCH weltweit erstmalig umgesetzt

Mehr

Städtebauliche Einbindung Löwentor

Städtebauliche Einbindung Löwentor Städtebauliche Einbindung Löwentor Auftraggeber: Stadt Emmerich am Rhein Auftragnehmer: Heinz Jahnen Pflüger Stadtplaner und Architekten Partnerschaft Kasinostraße 76a 52066 Aachen TOPs: Rahmenbedingungen

Mehr

Zwischenbilanz. Konzeptskizzen Spreehafen bis Rathaus

Zwischenbilanz. Konzeptskizzen Spreehafen bis Rathaus Zwischenbilanz Konzeptskizzen Spreehafen bis Rathaus Leitlinien der räumliche Entwicklung Wohnen und Arbeiten Weiterentwickeln der Quartiere Schaffung qualitätvoller Wohnraumangebote für alle Erhalt leistungsfähiger

Mehr

WOHNEN IM BAUDENKMAL IM LANDSCHAFTSPARK VON BERLIN

WOHNEN IM BAUDENKMAL IM LANDSCHAFTSPARK VON BERLIN WOHNEN IM BAUDENKMAL IM LANDSCHAFTSPARK VON BERLIN &nsbp;biesdorf 12683 Berlin-Biesdorf, Wohnung, Baujahr 1893 Ihr Ansprechpartner Herr André Borchardt Telefon: 030 56599425 Telefax: 030 56599479 Anbieter

Mehr