Erstanmeldung/Vergabe einer eigenen PIN und eines Benutzernamens (Alias) Die Erstanmeldung zum Internetbanking erfolgt in zwei Schritten:

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Erstanmeldung/Vergabe einer eigenen PIN und eines Benutzernamens (Alias) Die Erstanmeldung zum Internetbanking erfolgt in zwei Schritten:"

Transkript

1 Sehr geehrte Kunden, im Folgenden möchten wir Ihnen gerne die Erstanmeldung und die Vergabe einer eigenen PIN - inklusive eines Benutzernamens (Alias) - erklären. Nutzen Sie diese Anleitung bitte, wenn Sie Ihre Vertragsunterlagen nach dem 03. Mai 2016 an uns zurückgeschickt haben. Folgen Sie dazu einfach dem Leitfaden und gehen Sie Schritt für Schritt vor. Alle in dieser Anleitung angezeigten Werte (Kontonummer, Kundennummer, VR-Kennung, Start-Code und TAN) sind Musterdaten. Für die Vergabe Ihrer PIN nutzen Sie bitte die Angaben, die wir Ihnen in unserem Anschreiben mitgeteilt haben bzw. die Ihnen in Ihrer Internetbanking Anwendung angezeigt werden! Ihre VR-Bank eg Die Erstanmeldung zum Internetbanking erfolgt in zwei Schritten: 1. Vergabe Ihrer eigenen 8 bis 20-stelligen PIN 2. Vergabe Ihres eigenen Benutzernamens (Alias) für Ihre VR-Kennung 1. Vergabe Ihrer eigenen PIN Für die Vergabe Ihrer eigenen 8 bis 20-stelligen PIN benötigen Sie die Start-PIN, die Sie mit einem gesonderten Schreiben erhalten und Ihre VR-Kennung. Die VR-Kennung entnehmen Sie bitte unserem Anschreiben, das Sie mit den Vertragsunterlagen erhalten haben. Diesem Anschreiben entnehmen Sie bitte auch die Kartennummer der VR-BankCard, die für die Erzeugung der TAN im plus/optic Verfahren freigegeben ist. Hinweis: Die Vergabe einer eigenen PIN wird pro Online-Banking Nutzer nur einmal durchgeführt. Klicken Sie auf unserer Homepage den Button Login und anschließend den Punkt Zum Konto-Login. Sie gelangen nun zur Anmeldemaske der Internetbanking Anwendung. Hier geben Sie Ihre VR-Kennung (1) und Ihre Start-PIN (2) ein. Anschießend klicken Sie auf den Button Login ).

2 Auf der folgenden Seite geben Sie Ihre eigene, selbst gewählte 8 bis 20-stelligen PIN ein (3). Beachten Sie bitte die auf dieser Seite aufgeführten Hinweise zur PIN-Vergabe. Die Eingabe der selbst gewählten PIN wiederholen Sie (4). Anschließend klicken Sie auf den Button Ändern. Sie können nun entscheiden, ob Sie die optische Übertragung der Daten zur TAN-Erzeugung oder die manuelle Eingabe dieser Daten in den Kartenleser nutzen wollen. Optische Übertragung der Daten zur TAN-Erzeugung a. Nun erscheint eine animierte Grafik auf Ihrem Computerbildschirm. Stecken Sie jetzt Ihre VR-BankCard in den Kartenleser und drücken die Taste F auf dem Kartenleser. Im Display Ihres Lesegerätes erscheint der Hinweis Übertragung aktiviert. Halten Sie den Kartenleser mit dem Rücken bzw. den optischen Sensoren auf Ihren Computerbildschirm vor die animierte Grafik. Dabei müssen die Pfeile auf Ihrem Lesegerät mit den Pfeilen der animierten Grafik auf Ihrem Computerbildschirm übereinanderliegen. Den Abstand der Pfeile auf Ihrem Computerbildschirm können Sie mit Hilfe der Button Plus und Minus ändern. Diese Anpassung muss an Ihrem Computer nur einmal vorgenommen werden, wenn Sie die Cookies in Ihrem Browser nicht löschen. Sobald die Cookies gelöscht werden, ist auch diese Einstellung gelöscht.

3 Die Daten werden nun an den Kartenleser übertragen. Im Display Ihres Kartenlesers erscheint der Hinweistext Übertragung. b. Wenn die Übertragung abgeschlossen ist, erscheint im Display des Kartenlesers der Hinweis Übertragung erfolgreich. Anschließend wird Ihnen die Art des Auftrages angezeigt. In diesem Fall: Bankauftrag allgemein. Diese Anzeige bestätigen Sie mit der Taste OK auf Ihrem Kartenleser. Nun wird Ihnen die TAN für diesen Auftrag angezeigt. c. Die angezeigte TAN geben Sie in das Feld TAN im Internetbanking ein (5) und klicken anschließend auf den Button Ändern. Damit ist die Vergabe Ihrer eigenen PIN abgeschlossen. Ihnen wird nun ein Bestätigungshinweis für die PIN- Änderung angezeigt. Klicken Sie hier auf die Funktion Finanzübersicht anzeigen. Ihnen wird dann eine Übersicht Ihrer Konten angezeigt. Manuelle Eingabe der Daten zur TAN-Erzeugung in den Kartenleser Alternativ zur oben beschriebenen optischen Übertragung können Sie die Daten zur TAN- Erzeugung auch manuell in den Kartenleser eintippen. Hierfür klicken Sie rechts neben dem Schriftzug Manuelle TAN-Generierung auf das + - Zeichen. Ihnen werden dann die notwendigen Daten in Textform angezeigt.

4 Für die manuelle Eingabe der Daten gehen Sie bitte wie folgt vor: a. Drücken Sie bei eingeführter VR-BankCard bitte die Taste TAN auf Ihrem Kartenleser. Im Display des Lesegerätes erscheint das Wort Start-Code. Geben Sie hier bitte den Start-Code ein, der Ihnen im Internetbanking angezeigt wird. Anschließend drücken Sie auf die Taste OK. Im Display des Lesers wird nun die Art des Auftrages angezeigt. In diesem Fall Bankauftrag allgemein. Diese Anzeige bestätigen mit der Taste OK Ihres Kartenlesers. Anschließend wird Ihnen die TAN für diesen Auftrag angezeigt. b. Die angezeigte TAN geben Sie in das Feld TAN im Internetbanking (5) ein und klicken anschließend auf den Button Ändern. Damit ist die Vergabe Ihrer eigenen PIN abgeschlossen. 2. Vergabe Ihres eigenen Benutzernamens (Alias) für Ihre VR-Kennung Sie gelangen nun zur Vergabe ihres Alias (Benutzernamens), mit dem Sie sich alternativ zur VR-Kennung im Internetbanking anmelden können. Geben Sie hier (1) Ihren selbstgewählten Alias ein und wiederholen Sie die Eingabe zur Bestätigung (2). Beachten Sie bitte die auf dieser Seite aufgeführten Hinweise zur Alias-Vergabe. Hinweis: Jeden Alias kann es nur einmal in der Bank geben! Klicken Sie dann auf den Button Alias vergeben.

5 Anschließend erscheint erneut die animierte Grafik auf Ihrem Computerbildschirm. Erzeugen Sie nun, wie bereits unter 1. Vergabe einer eigenen PIN beschrieben, mit Hilfe Ihrer VR-BankCard und des Kartenleser eine TAN. Die erzeugte TAN geben Sie in das Feld TAN ein und klicken anschließend auf den Button Alias vergeben. Jetzt wird Ihnen ein Bestätigungshinweis angezeigt. Damit ist die Vergabe eines eigenen Alias Abgeschlossen. Für die zukünftige Anmeldung im Internetbanking können Sie nun entweder Ihre VR-Kennung oder Ihren selbstgewählten Alias sowie Ihre 8 bis 20-stellige PIN nutzen. Über den Reiter Service & Verwaltung können Sie Ihren Alias jederzeit wie oben beschrieben wieder ändern.

6 Sie kommen nicht weiter? Oder es ist noch etwas offen und damit unklar geblieben? Kein Problem! Bei Fragen zu Ihren Zugangsdaten (PIN und TAN) stehen wir unter der Rufnummer (0385) oder per Mail unter gern zur Verfügung. Bei technischen Problemen oder Fragen zu unseren Zahlungsverkehrsprogrammen PROFI cash und VR-NetWorld Software oder zum Internetbanking steht Ihnen unsere Serviceline unter der Rufnummer (0385) oder per unter von montags bis freitags 08:00-22:00 Uhr und samstags, sonntags sowie an Feiertagen von 13:00-21:00 Uhr gern zur Verfügung.

Erstanmeldung/Vergabe einer eigenen PIN und eines Benutzernamens (Alias) 1. Vergabe Ihrer eigenen fünfstelligen PIN

Erstanmeldung/Vergabe einer eigenen PIN und eines Benutzernamens (Alias) 1. Vergabe Ihrer eigenen fünfstelligen PIN Die Erstanmeldung zum Internetbanking erfolgt in zwei Schritten: 1. Vergabe Ihrer eigenen fünfstelligen PIN 2. Vergabe Ihres eigenen Benutzernamens (Alias) für Ihre VR-Kennung 1. Vergabe Ihrer eigenen

Mehr

Erstanmeldung/Vergabe einer eigenen PIN im Sm@rtTAN plus/optic Verfahren mit einem Kartenleser von der VR-Bank eg

Erstanmeldung/Vergabe einer eigenen PIN im Sm@rtTAN plus/optic Verfahren mit einem Kartenleser von der VR-Bank eg Nutzen Sie diese Anleitung bitte nur, wenn Sie bei der Bestellung des Online-Bankings angegeben haben, dass Sie einen Kartenleser von der VR-Bank eg haben möchten und einen Kartenleser von uns mit den

Mehr

Wichtige Sicherheitsempfehlungen. So einfach geht es zur Erstanmeldung

Wichtige Sicherheitsempfehlungen. So einfach geht es zur Erstanmeldung Aktualisieren Sie regelmäßig Ihren Browser Aktualisieren Sie täglich Ihren Virenscanner Wichtige Sicherheitsempfehlungen Aktivieren Sie einen SPAM-Filter für Ihre E-Mails Öffnen Sie keine unbekannten E-Mails

Mehr

Internet-Banking Anleitung zum Ersteinstieg

Internet-Banking Anleitung zum Ersteinstieg Aufruf: Rufen Sie das Internet-Banking immer durch die manuelle Eingabe der Adresse www.voba-rheinboellen.de in Ihrem Browser auf. Wichtig: Der Ersteinstieg ist erst möglich, wenn Sie Ihre persönliche

Mehr

Ersteinstieg in die Online-Filiale der Volksbank Viersen eg

Ersteinstieg in die Online-Filiale der Volksbank Viersen eg Ersteinstieg in die Online-Filiale der Volksbank Viersen eg Damit Sie das Online-Banking nutzen können, müssen Sie zunächst Ihre Persönliche Identifikationsnummer (PIN) ändern. Ihre persönliche Start-PIN

Mehr

Online-Banking Anleitung über die Internetseite der Volksbank am PC (gilt nicht für die Banking-Apps und Aufruf der Seite über mobile Endgeräte)

Online-Banking Anleitung über die Internetseite der Volksbank am PC (gilt nicht für die Banking-Apps und Aufruf der Seite über mobile Endgeräte) Online-Banking Anleitung über die Internetseite der Volksbank am PC (gilt nicht für die Banking-Apps und Aufruf der Seite über mobile Endgeräte) Ersteinstieg Nutzen Sie zum ersten Mal das Online-Banking,

Mehr

Erstanmeldung Online-Banking

Erstanmeldung Online-Banking Ihre VR-Kennung: Ihre Kartennummer (nur bei Smart-T@N plus oder Smart-T@N optic benötigt) Erstanmeldung Online-Banking Voraussetzungen: Start-PIN-Brief liegt vor (ca. 2-3 Werktage nach Freischaltung bzw.

Mehr

Online-Banking Anleitung zum Ersteinstieg

Online-Banking Anleitung zum Ersteinstieg Grundsätzliches Der Ersteinstieg ist über einen Browser durchzuführen unabhängig davon, ob Sie einen PC oder ein mobiles Gerät (Tablet/Smartphone) nutzen. Die Nutzung der VR-BankingApp (siehe 4.) ist erst

Mehr

PIN-Vergabe / Ersteinstieg

PIN-Vergabe / Ersteinstieg PIN-Vergabe / Ersteinstieg Sm@rt TAN optic Starten Sie Ihre Internetverbindung und rufen Sie unsere Homepage www.rvb-direkt.de auf. Über den Punkt am rechten oberen Seitenrand gelangen Sie in die Online-Filiale.

Mehr

Ersteinstieg in das Internet-Banking (Sm@rt-TAN optic) der Volksbank Diepholz-Barnstorf eg

Ersteinstieg in das Internet-Banking (Sm@rt-TAN optic) der Volksbank Diepholz-Barnstorf eg Ersteinstieg in das Internet-Banking (Sm@rt-TAN optic) der Volksbank Diepholz-Barnstorf eg Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, für die Nutzung des Internet-Bankings benötigen Sie eine individuelle

Mehr

Online-Banking Einstiegshinweise

Online-Banking Einstiegshinweise Online-Banking Einstiegshinweise Stand: 12.11.2018 Ansprechpartner: Matthias Schulze 03991 / 178147 Ersteinstieg über das Internet-Banking (Online-Filiale) Rufen Sie unsere Internetadresse: https://www.raiba-seenplatte.de

Mehr

Erstanmeldung Online-Banking mit photo

Erstanmeldung Online-Banking mit photo Erstanmeldung Online-Banking mit Sm@rt-TAN photo Stand: 11.01.2019 - Anleitung Erstanmeldung 1 Login Online-Banking......................... Seite 2 2 Vergabe der eigenen PIN..................... Seiten

Mehr

Anleitung zur Fusion

Anleitung zur Fusion Anleitung zur Fusion Allgemeine wichtige Hinweise Diese Anleitung betrifft ausschließlich Kunden der bisherigen Volksbank Wipperfürth- Lindlar eg. Bitte führen Sie die in dieser Anleitung ab Seite 2 beschriebene

Mehr

Einrichtung Ihrer PIN für die Online-Filiale mit optic

Einrichtung Ihrer PIN für die Online-Filiale mit optic Einrichtung Ihrer PIN für die Online-Filiale mit sm@rttan optic Starten Sie Ihren Internet-Browser und rufen Sie anschließend unsere Internetseite www.volksbank-magdeburg.de auf. Klicken Sie dann rechts

Mehr

Wichtige Hinweise: Welches Sicherheitsverfahren zur Datenübertragung verwenden Sie?

Wichtige Hinweise: Welches Sicherheitsverfahren zur Datenübertragung verwenden Sie? Wichtige Hinweise: Diese Anleitung gilt ausschließlich für die Kunden der ehemaligen Volksbank Tübingen eg. Bitte führen Sie die in dieser Anleitung beschriebene Umstellung nach unserer technischen Fusion

Mehr

Waldecker Bank eg VR-SECUREGO DAS SOLLTEN SIE WISSEN LADEN SIE DIE VR-SECUREGO-APP HERUNTER APP STARTEN UND FELDER AUSFÜLLEN

Waldecker Bank eg VR-SECUREGO DAS SOLLTEN SIE WISSEN LADEN SIE DIE VR-SECUREGO-APP HERUNTER APP STARTEN UND FELDER AUSFÜLLEN Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Seite: 1 Wir machen den Weg frei.! VR-SECUREGO DAS SOLLTEN SIE WISSEN Ihre Vorteile: 3 Optimal für Mobile-Banking (auch auf dem Tablet) 3 In der App sehen Sie

Mehr

Ablauf einer ebanking-erstanmeldung mit Anmeldung mit VR-NetKey und PIN. Erst-PIN-Änderung

Ablauf einer ebanking-erstanmeldung mit Anmeldung mit VR-NetKey und PIN. Erst-PIN-Änderung Ablauf einer ebanking-erstanmeldung mit Sm@rt-TAN Sie können mit Ihrem neuem VR-NetKey mit dem Sm@rt-TAN photo oder dem Sm@rt- TAN plus Verfahren arbeiten. Dazu benötigen Sie den passenden TAN-Generator.

Mehr

Anleitung zur Erstanmeldung im Online-Banking

Anleitung zur Erstanmeldung im Online-Banking Anleitung zur Erstanmeldung im Online-Banking 1. Allgemeines Bitte prüfen Sie vor der Nutzung des Online-Bankings immer, ob Ihr PC durch aktuelle Schutzprogramme (Firewall und Virenschutz) gesichert ist.

Mehr

Sicherheit im Online-Banking

Sicherheit im Online-Banking im Online-Banking Online-Banking Bankgeschäfte zu jeder Zeit Mit dem Online-Banking der Mönchengladbach erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte direkt und bequem von Ihrem Computer aus rund um die Uhr. per Mobile-Banking

Mehr

Erstzugang Online-Banking mit VR-SecureSign

Erstzugang Online-Banking mit VR-SecureSign Erstzugang Online-Banking mit VR-SecureSign Um das Online-Banking zu nutzen, benötigen Sie persönliche Zugangsdaten. Sie erhalten von uns Ihre VR-Kennung und eine Start-PIN. Sobald Ihnen diese Zugangsdaten

Mehr

NB Web-Banking: TAN-gesicherte Anmeldung

NB Web-Banking: TAN-gesicherte Anmeldung NB Web-Banking: TAN-gesicherte Anmeldung Sie können nach Abschluss eines NB Web-Banking-Vertrages sowie nach Erhalt der Zugangsdaten (PIN-Brief) das NB Web-Banking direkt nutzen, sofern Sie Ihre TAN per

Mehr

Erstzugang Online-Banking mit VR-SecureGo

Erstzugang Online-Banking mit VR-SecureGo Erstzugang Online-Banking mit VR-SecureGo Um das Online-Banking der VerbundVolksbank OWL zu nutzen, benötigen Sie persönliche Zugangsdaten. Sie erhalten von uns Ihren VR-NetKey und eine Start-PIN. Sobald

Mehr

Leitfaden für Profi cash

Leitfaden für Profi cash Leitfaden für Profi cash Umstellungsaktivitäten im Zusammenhang mit der Fusion der Volksbank Siegerland zur Volksbank in Südwestfalen eg (ohne Nutzung des Fusionsassistenten) Wichtige Hinweise Bitte führen

Mehr

WAS WIRD FÜR DIE PIN-VERGABE / ERSTEINSTIEG BENÖTIGT?

WAS WIRD FÜR DIE PIN-VERGABE / ERSTEINSTIEG BENÖTIGT? Seite 1 / 5 Filiale Ahrensburg 04102 8006-0 Filiale Oststeinbek 040 714871-0 Filiale Barsbüttel 040 670516-0 Filiale Ratzeburg 04541 80594-0 Filiale Breitenfelde 04542 827992-0 Filiale Siebenbäumen 04501

Mehr

VR-SECUREGO DAS SOLLTEN SIE WISSEN LADEN SIE DIE VR-SECUREGO APP HERUNTER

VR-SECUREGO DAS SOLLTEN SIE WISSEN LADEN SIE DIE VR-SECUREGO APP HERUNTER Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Seite: 1 Wir machen den Weg frei.! VR-SECUREGO DAS SOLLTEN SIE WISSEN Ihre Vorteile: 3 Optimal für Mobile-Banking (auch auf dem Tablet) 3 In der App sehen Sie

Mehr

Wichtige Hinweise ab Montag ! Welches Sicherheitsverfahren zur Datenübertragung verwenden Sie?

Wichtige Hinweise ab Montag ! Welches Sicherheitsverfahren zur Datenübertragung verwenden Sie? Fusion: Umstellungsleitfaden Profi cash (ausschließlich für Kunden der ehemaligen Volksbank eg, Steyerberg) Wichtige Hinweise ab Montag 23.10.2017! Bitte führen Sie die in dieser Anleitung beschriebene

Mehr

Erstanmeldung Online-Banking mit VR-SecureSIGN

Erstanmeldung Online-Banking mit VR-SecureSIGN Erstanmeldung Online-Banking mit VR-SecureSIGN Stand: 11.01.2019 - Anleitung Erstanmeldung 1 Einrichtung VR-SecureSIGN................... Seite 2-7 2 Login auf der Homepage..................... Seite 9

Mehr

Fusion: Umstellungsleitfaden «Profi cash» (ausschließlich für Kunden der ehemaligen Raiffeisenbank Rhein-Berg eg)

Fusion: Umstellungsleitfaden «Profi cash» (ausschließlich für Kunden der ehemaligen Raiffeisenbank Rhein-Berg eg) Fusion: Umstellungsleitfaden «Profi cash» (ausschließlich für Kunden der ehemaligen Raiffeisenbank Rhein-Berg eg) Wichtige Hinweise Bitte führen Sie die in dieser Anleitung beschriebene Umstellung nach

Mehr

Profi cash mit HBCI-Benutzerkennung, VR-NetWorldCard, EBICS und PIN/TAN

Profi cash mit HBCI-Benutzerkennung, VR-NetWorldCard, EBICS und PIN/TAN Leitfaden zur Umstellung von: Profi cash mit HBCI-Benutzerkennung, VR-NetWorldCard, EBICS und PIN/TAN Wichtige Hinweise: Diese Anleitung gilt ausschließlich für die Kunden der Volks- und Raiffeisenbank

Mehr

Smart-TAN Plus Bluetooth

Smart-TAN Plus Bluetooth Kurzbeschreibung: Beim Smart-TAN-plus-Verfahren ist zusätzlich zur optischen Datenübertragung und manuellen Eingabe nun die Datenübertragung via Bluetooth und per USB (z.b. beim Programm Profi cash) möglich.

Mehr

Schritt für Schritt erklärt

Schritt für Schritt erklärt Schritt für Schritt erklärt Anmeldung, Einrichtung, Handhabung Sie erreichen uns unter: Tel. 03634/356-0 Mo.-Fr.- von 08:00 18:00 Uhr oder per E-Mail: ebl@nordthüringer-volksbank.de weitere Informationen

Mehr

Anleitung VR-Networld-Software 6.x

Anleitung VR-Networld-Software 6.x Erstanmeldung Wenn Sie das erstmalig einsetzen, ist es v o r der Installation der VR-Networld- Software erforderlich, dass Sie sich über eine sog. Erstanmeldung eine eigene PIN vergeben. Bitte beachten

Mehr

Überblick über Ihr Online-Banking einfach schnell sicher

Überblick über Ihr Online-Banking einfach schnell sicher Überblick über Ihr Online-Banking einfach schnell sicher Herzlich Willkommen in der Online-Filiale der Volksbank Osnabrücker Nordland eg Alles für Ihre Bankgeschäfte Mit dem Online-Banking Ihrer VB Osnabrücker

Mehr

Ihre Erstanmeldung zur Online-Filiale - Schritt für Schritt -

Ihre Erstanmeldung zur Online-Filiale - Schritt für Schritt - Ihre Erstanmeldung zur Online-Filiale - Schritt für Schritt - Anmeldung Login 1. 2. Aufruf unserer Homepage: https://www.vb-baumberge.de Klicken Sie rechts oben auf Login 3. Wählen Sie Ihren Einstieg aus:

Mehr

Anleitung für Ihr Online-Banking

Anleitung für Ihr Online-Banking Anleitung für Ihr Online-Banking 1. Unterzeichnen der notwendigen Unterlagen Auf den Online-Banking Verträgen wird festgelegt, ob wir Ihnen die TAN (wird z. B. zur Freigabe von Zahlungen benötigt) per

Mehr

Umstellung der Bankverbindung in Profi cash

Umstellung der Bankverbindung in Profi cash Umstellung der Bankverbindung in Profi cash Wichtige Hinweise: Diese Anleitung gilt ausschließlich für die Kunden der ehemaligen Volksbank Stein Eisingen eg, VR Bank im Enzkreis eg und Raiffeisenbank Bauschlott

Mehr

Anleitung für Ihr Online-Banking

Anleitung für Ihr Online-Banking Anleitung für Ihr Online-Banking 1. Unterzeichnen der notwendigen Unterlagen Auf den Online-Banking Verträgen wird festgelegt, ob wir Ihnen die TAN (wird z. B. zur Freigabe von Zahlungen benötigt) per

Mehr

1. Bevor Sie starten legen Sie bitte folgende Unterlagen bereit: Installationsbeschreibung Einrichtung VRNetKey ebanking -

1. Bevor Sie starten legen Sie bitte folgende Unterlagen bereit: Installationsbeschreibung Einrichtung VRNetKey ebanking - Erstzugang mit Ihrem VR-NetKey über die Homepage der Volksbank Lindenberg eg Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, nachfolgend erhalten Sie wichtige Hinweise zur ersten Benutzung Ihres VR-NetKey. Wenn

Mehr

Fusion: Umstellungsleitfaden Profi cash (ausschließlich für Kunden der Volksbank Kehdingen)

Fusion: Umstellungsleitfaden Profi cash (ausschließlich für Kunden der Volksbank Kehdingen) Fusion: Umstellungsleitfaden Profi cash (ausschließlich für Kunden der Volksbank Kehdingen) Bitte nutzen Sie diese Anleitung nur, wenn ein Update auf Profi cash 11.50 nicht möglich ist. Profi cash 11.50

Mehr

Internet-Banking Anleitung zum Ersteinstieg

Internet-Banking Anleitung zum Ersteinstieg Aufruf des Internet-Banking Rufen Sie das Internet-Banking immer durch die manuelle Eingabe der Adresse www.voba-rheinboellen.de in Ihrem Browser auf. Wichtige Sicherheitsempfehlungen Aktualisieren Sie

Mehr

Anleitung zur Einrichtung der VR-NetWord Card basic

Anleitung zur Einrichtung der VR-NetWord Card basic Anleitung zur Einrichtung der VR-NetWord Card basic Bevor Sie mit der Einrichtung beginnen, sollten Sie folgende Punkte beachten: Profi cash ist in der aktuellsten Version installiert. Der Chipkartenleser

Mehr

Registrierung für die Teilnahme am paydirekt-verfahren

Registrierung für die Teilnahme am paydirekt-verfahren Registrierung für die Teilnahme am paydirekt-verfahren Voraussetzung für die Registrierung: Ihr Deutsche Bank Konto ist für das Online-Banking freigeschaltet. Falls Ihr Konto noch nicht freigeschaltet

Mehr

Willkommen in Ihrer Online-Filiale!

Willkommen in Ihrer Online-Filiale! Willkommen in Ihrer Online-Filiale! 1 Hinweise zur Online-Filiale Wichtige Sicherheitshinweise Halten Sie Ihre Zugangsdaten (Alias / VR-Kennung und PIN) sowie Ihre Transaktionsnummern (TAN) immer geheim

Mehr

Wichtige Hinweise: Diese Anleitung gilt ausschließlich für die Kunden der Volksbank Allgäu-West eg

Wichtige Hinweise: Diese Anleitung gilt ausschließlich für die Kunden der Volksbank Allgäu-West eg ProfiCash Software Anleitung zur Kontoumstellung für alle Sicherheitsverfahren Wichtige Hinweise: Diese Anleitung gilt ausschließlich für die Kunden der Volksbank Allgäu-West eg Bitte führen Sie die in

Mehr

Ersteinstieg in die Online-Filiale der Volksbank Viersen eg

Ersteinstieg in die Online-Filiale der Volksbank Viersen eg Ersteinstieg in die Online-Filiale der Volksbank Viersen eg Damit Sie das Online-Banking nutzen können, müssen Sie zunächst Ihre Persönliche Identifikationsnummer (PIN) ändern. Ihre persönliche Start-PIN

Mehr

PIN-Vergabe / Ersteinstieg

PIN-Vergabe / Ersteinstieg PIN-Vergabe / Ersteinstieg VR-SecureGo Laden Sie VR-SecureGo-App aus dem App Store (ios) oder dem Play Store (Android) auf Ihr Smartphone. Öffnen Sie die VR-SecureGo-App auf Ihrem Smartphone. Geben Sie

Mehr

Anleitung VR-Networld-Software 6

Anleitung VR-Networld-Software 6 Anleitung VR-Networld-Software 6 Ersteinrichtung Pin/Tan Erstanmeldung Wenn Sie das PIN/TAN-Verfahren erstmalig einsetzen, ist es v o r der Installation der VR-Networld- Software erforderlich, dass Sie

Mehr

Fusion: Umstellungsleitfaden «VR-NetWorld Software» (ausschließlich für Kunden der ehemaligen Raiffeisenbank Rhein-Berg eg)

Fusion: Umstellungsleitfaden «VR-NetWorld Software» (ausschließlich für Kunden der ehemaligen Raiffeisenbank Rhein-Berg eg) Fusion: Umstellungsleitfaden «VR-NetWorld Software» (ausschließlich für Kunden der ehemaligen Raiffeisenbank Rhein-Berg eg) Wichtige Hinweise Bitte führen Sie die in dieser Anleitung beschriebene Umstellung

Mehr

Anleitung für Ihr Online-Banking

Anleitung für Ihr Online-Banking Anleitung für Ihr Online-Banking 1. Unterzeichnen der notwendigen Unterlagen Auf den Online-Banking Verträgen wird festgelegt, ob wir Ihnen die TAN (wird z. B. zur Freigabe von Zahlungen benötigt) per

Mehr

VR-NetWorld Software. Kontoumstellung mittels VR-NetKey (PIN/TAN)

VR-NetWorld Software. Kontoumstellung mittels VR-NetKey (PIN/TAN) Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung 2. Überprüfung des Ausgangskorbes 3. Daten sichern 4. Bankverbindung auswählen 5. Bankverbindung selektieren 6. Bankverbindung öffnen 7. Bankverbindungsdaten ändern und

Mehr

Was ändert sich? Liebe Kundin, lieber Kunde,

Was ändert sich? Liebe Kundin, lieber Kunde, Liebe Kundin, lieber Kunde, als Ihre moderne Genossenschaftsbank vor Ort arbeiten wir ständig daran, die Leistungspalette für unsere Kunden und Mitglieder zukunftsorientiert zu optimieren. Dazu gehört

Mehr

Umstellungsanleitung Profi cash mit HBCI und PIN TAN

Umstellungsanleitung Profi cash mit HBCI und PIN TAN Allgemeine Hinweise Sofern noch Aufträge unter der alten Bankleitzahl ausgeführt werden sollen, so senden Sie diese bis spätestens Freitag, den 18.08.2017 um 12 Uhr ab. Ihr Sicherheitsmedium (Chipkarte

Mehr

VR-NetWorld Software Einrichtung einer Bankverbindung Die VR-BankCard als HBCI-Karte

VR-NetWorld Software Einrichtung einer Bankverbindung Die VR-BankCard als HBCI-Karte VR-NetWorld Software Einrichtung einer Bankverbindung Die VR-BankCard als HBCI-Karte Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, bitte benutzen Sie zur Einrichtung einer Bankverbindung mit Ihrer VR-BankCard

Mehr

VR-NetWorld Software Kontoumstellung mittels HBCI-Benutzerkennung

VR-NetWorld Software Kontoumstellung mittels HBCI-Benutzerkennung Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung 2. Überprüfung des Ausgangskorbes 3. Daten sichern 4. Bankverbindung auswählen 5. Bankverbindung selektieren und synchronisieren 6. Neu zurückgemeldete Konten löschen 7.

Mehr

Neuinstallation Profi cash 11

Neuinstallation Profi cash 11 Vorbereitung Lizenzschlüssel (Eingabe s. Seite 21 ff) Für die zeitlich unbefristete Nutzung der Banking-Software Profi cash ab der Version 11 benötigen Sie einen neuen Lizenzschlüssel. ü Lizenzschlüssel

Mehr

Leitfaden die ersten Schritte mit der HBCI-Chipkarte 1

Leitfaden die ersten Schritte mit der HBCI-Chipkarte 1 Leitfaden die ersten Schritte mit der HBCI-Chipkarte 1 Mit den nachstehenden Ausführungen möchten wir Ihnen den Einstieg so einfach wie möglich machen. In den folgenden Schritten haben wir aufgezeigt,

Mehr

VASCO Leser DP835A. Bedienungsanleitung und Funktionsweise

VASCO Leser DP835A. Bedienungsanleitung und Funktionsweise VASCO Leser DP835A Bedienungsanleitung und Funktionsweise INHALTSVERZEICHNIS > 1. Grundsätzliche Funktionen des Lesers...3 > 2. Transaktionsnummern für das Online-Banking erzeugen...6 > 3. GeldKarte Guthaben

Mehr

Eine Anleitung hierfür steht Ihnen ebenfalls auf unserer Homepage zur Verfügung:

Eine Anleitung hierfür steht Ihnen ebenfalls auf unserer Homepage zur Verfügung: 1. Änderung der Erstzugangs-PIN Bevor Sie mit der Neu-Einrichtung Ihres Kontos in Quicken Home & Business 2012 beginnen, empfehlen wir Ihnen, die Erstzugangs-PIN (Start-PIN) auf unserer Homepage www.apobank.de

Mehr

Leitfaden für die VR-NetWorld-Software

Leitfaden für die VR-NetWorld-Software Leitfaden für die VR-NetWorld-Software Umstellungsaktivitäten im Zusammenhang mit der Fusion der Volksbank Siegerland zur Volksbank in Südwestfalen eg Wichtige Hinweise Bitte führen Sie die in dieser Anleitung

Mehr

VR-NetWorld Software Kontoumstellung mittels HBCI-Benutzerkennung oder VR-NetWorld-Card

VR-NetWorld Software Kontoumstellung mittels HBCI-Benutzerkennung oder VR-NetWorld-Card Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung 2. Überprüfung des Ausgangskorbes 3. Daten sichern 4. Bankverbindung auswählen 5. Bankverbindung selektieren und synchronisieren 6. Neu zurückgemeldete Konten löschen 7.

Mehr

Profi cash. Ab dem 25.September Nur für Kunden der bisherigen Raiffeisenbank Tölzer Land eg. Inhaltsverzeichnis

Profi cash. Ab dem 25.September Nur für Kunden der bisherigen Raiffeisenbank Tölzer Land eg. Inhaltsverzeichnis Am 22. und 23. September 2017 erfolgt im Rahmen der Technischen Fusion die Zusammenführung der Datenbestände der Raiffeisenbank Tölzer Land eg mit der Raiffeisenbank im Oberland eg zur Raiffeisenbank im

Mehr

VR-NetWorld Software. Ab dem 25.September Nur für Kunden der bisherigen Raiffeisenbank Tölzer Land eg. Inhaltsverzeichnis

VR-NetWorld Software. Ab dem 25.September Nur für Kunden der bisherigen Raiffeisenbank Tölzer Land eg. Inhaltsverzeichnis Am 22. und 23. September 2017 erfolgt im Rahmen der Technischen Fusion die Zusammenführung der Datenbestände der Raiffeisenbank Tölzer Land eg mit der Raiffeisenbank im Oberland eg zur Raiffeisenbank im

Mehr

VR-Bank Dornstetten-Horb eg Elektronische Bankdienstleistungen

VR-Bank Dornstetten-Horb eg Elektronische Bankdienstleistungen Ihre neuen Bankdaten ab 17. September 2018: BLZ: 642 624 08 BIC: GENODES1VDS VR-Bank Dornstetten-Horb eg Internet: www.vrdh.de Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung 2. Überprüfung des Ausgangskorbes 3. Daten

Mehr

VASCO TAN-GENERATOR DIGIPASS 840 CV

VASCO TAN-GENERATOR DIGIPASS 840 CV VASCO TAN-GENERATOR DIGIPASS 840 CV Bedienungsanleitung und Funktionsweise INHALTLTSVERZEICHNIS > 1. Grundsätzliche Funktionen des Lesers... 3 > 2. Einstellungen des Lesers... 6 > 3. Transaktionsnummer

Mehr

Umstellungsleitfaden Einrichtung VR-Kennung / Alias

Umstellungsleitfaden Einrichtung VR-Kennung / Alias Umstellungsleitfaden Einrichtung VR-Kennung / Alias Die Volksbank Niedergrafschaft eg führt in nächster Zeit eine Änderung bei der Anmeldung im OnlineBanking mittels PIN/TAN-Verfahren durch. Bisher haben

Mehr

BLZ: GENODES1LEO

BLZ: GENODES1LEO Umstellungsleitfaden VR-Networld Software Ihre neuen Bankdaten ab 18.06.2018: BLZ: 60390300 GENODES1LEO Volksbank Leonberg-Strohgäu eg Elektronische Bankleistungen Servicehotline 07156 9696-220 Servicehotline

Mehr

Fusion: Umstellungsleitfaden StarMoney

Fusion: Umstellungsleitfaden StarMoney Fusion: Umstellungsleitfaden StarMoney Wichtige Hinweise: Die Anleitung ist ausschließlich für Kunden der ehemaligen Volksbank eg, Steyerberg und unterstützt Sie bei der Umstellung auf die neue BLZ und

Mehr

HBCI-Chipkarte unter VR-NetWorld austauschen

HBCI-Chipkarte unter VR-NetWorld austauschen HBCI-Chipkarte unter VR-NetWorld austauschen 1. Bankverbindung austauschen Im Reiter Stammdaten klicken Sie die Funktion Bankverbindungen an. Öffnen Sie anschließend mit einem Doppelklick die bestehende

Mehr

HBCI-Chipkarte unter VR-NetWorld einrichten

HBCI-Chipkarte unter VR-NetWorld einrichten HBCI-Chipkarte unter VR-NetWorld einrichten 1. Treiber des Chipkartenlesegeräte installieren Bitte legen Sie zunächst die mitgelieferte Treiber-CD des HBCI-Chipkartenlesegerätes ein und folgen Sie den

Mehr

Informationen zum Online-Banking

Informationen zum Online-Banking Informationen zum Online-Banking Pin-TAN-Verfahren Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, Online-Banking bietet Ihnen die Möglichkeit, jeden Tag und zu jeder Zeit Ihre Bankgeschäfte von zu Hause oder

Mehr

Anleitung VR-NetWorld Software mit VR-NetKey

Anleitung VR-NetWorld Software mit VR-NetKey Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung 2. Überprüfung des Ausgangskorbes 3. Daten sichern 4. Bankverbindung auswählen 5. Bankverbindung selektieren 6. Bankverbindung öffnen 7. Bankverbindungsdaten ändern und

Mehr

VR-NetWorld Software Kontoumstellung mittels HBCI-Benutzerkennung

VR-NetWorld Software Kontoumstellung mittels HBCI-Benutzerkennung Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung 2. Überprüfung des Ausgangskorbes 3. Daten sichern 4. Bankverbindung auswählen 5. Bankverbindung selektieren und synchronisieren 6. Neu zurückgemeldete Konten löschen 7.

Mehr

Erstanmeldung im Online-Banking mit

Erstanmeldung im Online-Banking mit Erstanmeldung im Online-Banking mit TAN auf Smartphone oder Tablet empfangen Die VR-SecureGo TAN-App ermöglicht Ihnen den bequemen Empfang von Transaktionsnummern (TAN) direkt auf Ihrem Smartphone oder

Mehr

ProfiCash Software. Kontoumstellung mittels VR-NetKey (PIN/TAN) Ab Montag, 11. September Nur für Kunden der bisherigen VR-Bank Erding eg

ProfiCash Software. Kontoumstellung mittels VR-NetKey (PIN/TAN) Ab Montag, 11. September Nur für Kunden der bisherigen VR-Bank Erding eg Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung 2. Überprüfung des Ausgangskorbes 3. Daten sichern 4. Konten auswählen 5. Bankverbindung selektieren 6. Bankverbindung ändern 7. HBCI Verwaltung auswählen 8. HBCI Kürzel

Mehr

VR-NetWorld Software Kontoumstellung mittels VR-NetKey (PIN/TAN)

VR-NetWorld Software Kontoumstellung mittels VR-NetKey (PIN/TAN) WICHTIG Ab dem 9. Juli 2018 Nur für Kunden der bisherigen Raiffeisenbank Bad Gögging eg VR-NetWorld Software Kontoumstellung mittels VR-NetKey (PIN/TAN) Sehr geehrte Kundinnen und Kunden, am 07. Juli 2018

Mehr

WAS WIRD FÜR DIE PIN-VERGABE / ERSTEINSTIEG BENÖTIGT?

WAS WIRD FÜR DIE PIN-VERGABE / ERSTEINSTIEG BENÖTIGT? Seite 1 / 5 Filiale Ahrensburg 04102 8006-0 Filiale Oststeinbek 040 714871-0 Filiale Barsbüttel 040 670516-0 Filiale Ratzeburg 04541 80594-0 info@rbsum.de Filiale Breitenfelde 04542 827992-0 Filiale Siebenbäumen

Mehr

Erstanmeldung im Online-Banking mit SecureGo

Erstanmeldung im Online-Banking mit SecureGo Erstanmeldung im Online-Banking mit SecureGo Bevor Sie sich erstmalig im Online-Banking anmelden, ist es erforderlich die VR-SecureGo-App zu registrieren und freizuschalten. Registrierung der VR-SecureGo-App:

Mehr

Anleitung Hinzufügen des Sicherheitsverfahren HBCI/ FinTS Sicherheitsdatei zu einem bereits vorhandenen Konto mit apokennung in Starmoney

Anleitung Hinzufügen des Sicherheitsverfahren HBCI/ FinTS Sicherheitsdatei zu einem bereits vorhandenen Konto mit apokennung in Starmoney 1. Hinzufügen des Sicherheitsverfahren HBCI/FinTS zu einem bestehenden Konto 1 Auswahl "Konto" in der Kontenliste und dann auf Details des Kontos klicken 2 Wechseln Sie auf die Registerkarte Kontodetails

Mehr

Austausch einer VR-NetWorld Card (HBCI-Chipkarte) in Profi cash

Austausch einer VR-NetWorld Card (HBCI-Chipkarte) in Profi cash Austausch einer VR-NetWorld Card (HBCI-Chipkarte) in Profi cash Diese Anleitung beschreibt die Vorgehensweise zum Austausch Ihrer neuen VR- NetWorld Card in Profi cash. Hinweis: Die VR-NetWorld Card mit

Mehr

WICHTIG. VR-NetWorld Software. Ab dem 24.Juni Nur für Kunden der bisherigen Volksbank Vilshofen eg. Inhaltsverzeichnis

WICHTIG. VR-NetWorld Software. Ab dem 24.Juni Nur für Kunden der bisherigen Volksbank Vilshofen eg. Inhaltsverzeichnis Am 23. und 24. Juni 2017 erfolgt im Rahmen der Technischen Fusion die Zusammenführung der Datenbestände der Volksbank Vilshofen eg mit der Raiffeisenbank Vilshofener Land eg zur Volksbank Raiffeisenbank

Mehr

Umstellung der Bankverbindung mittels VR-NetKey (PIN/TAN)

Umstellung der Bankverbindung mittels VR-NetKey (PIN/TAN) WICHTIG VR-Networld Software Umstellung der Bankverbindung mittels VR-NetKey (PIN/TAN) Am 10. und 11. November 2017 erfolgt im Rahmen der technischen Fusion die Zusammenführung der Datenbestände der Volksbank

Mehr

Dieser Leitfaden unterstützt Sie bei der Umstellung auf die neue Bankverbindung.

Dieser Leitfaden unterstützt Sie bei der Umstellung auf die neue Bankverbindung. Am 22. und 23. September 2017 erfolgt im Rahmen der Technischen Fusion die Zusammenführung der Datenbestände der Raiffeisenbank Tölzer Land eg mit der Raiffeisenbank im Oberland eg zur Raiffeisenbank im

Mehr

Umstellung Ihres HBCI-Chipkarten-Verfahrens

Umstellung Ihres HBCI-Chipkarten-Verfahrens Umstellung Ihres HBCI-Chipkarten-Verfahrens 1. Bitte überprüfen Sie, ob Ihr Kartenleser chiptan-usb fähig ist. Hilfestellung: - Hat Ihr Kartenleser bereits ein kleines Display, können Sie direkt mit Punkt

Mehr

Online-Banking mit chiptan. Die erste Nutzung für Neukunden Seite 1

Online-Banking mit chiptan. Die erste Nutzung für Neukunden Seite 1 Online-Banking mit chiptan Die erste Nutzung für Neukunden Seite 1 Erst-Anmeldung mit Zugangsdaten der Sparkasse Die Anmeldung erfolgt mit den von der Sparkasse mitgeteilten Zugangsdaten: - Legitimations-ID

Mehr

Abruf des elektronischen Kontoauszugs über die VR-NetWorld-Software in der Version 6.xx

Abruf des elektronischen Kontoauszugs über die VR-NetWorld-Software in der Version 6.xx Abruf des elektronischen Kontoauszugs über die VR-NetWorld-Software in der Version 6.xx -------------------------------------------------------------------------------------------------------- Hinweis:

Mehr

Welches Sicherheitsverfahren zur Datenübertragung nutzen Sie?

Welches Sicherheitsverfahren zur Datenübertragung nutzen Sie? Fusion: Umstellungsleitfaden VR-NetWorld Software Wichtige Hinweise: Die Anleitung ist ausschließlich für Kunden der ehemaligen Volksbank Weserbergland eg und unterstützt Sie bei der Umstellung auf die

Mehr

Erstanmeldung im Online-Banking mit SecureGo

Erstanmeldung im Online-Banking mit SecureGo Erstanmeldung im Online-Banking mit SecureGo Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, mit dieser Anleitung erläutern wir Ihnen die Vorgehensweise bei der Erstanmeldung in Ihrem Online-Banking mit dem

Mehr

Anleitung zum Wechsel der HBCI-Chipkarte in der VR-NetWorld Software

Anleitung zum Wechsel der HBCI-Chipkarte in der VR-NetWorld Software Anleitung zum Wechsel der HBCI-Chipkarte in der VR-NetWorld Software Achtung! Der beschriebene Wechsel ist nur erforderlich, sofern Sie bisher die HBCI- Chipkarte genutzt hatten! HBCI-Chipkarte VR-BankCard

Mehr

VR-NetWorld Software Installation und Einrichtung für PIN/TAN mit VR-NetKey und plus

VR-NetWorld Software Installation und Einrichtung für PIN/TAN mit VR-NetKey und plus VR-NetWorld Software Installation und Einrichtung für PIN/TAN mit VR-NetKey und Sm@rt-TAN plus Vorbereitung zur Installation der VR-NetWorld Software Informationen zum Sm@rt-TAN plus Beim Sm@rt-TAN plus

Mehr

Welches Sicherheitsverfahren zur Datenübertragung nutzen Sie?

Welches Sicherheitsverfahren zur Datenübertragung nutzen Sie? Fusion: Umstellungsleitfaden Profi cash Wichtige Hinweise: Die Anleitung ist ausschließlich für Kunden der ehemaligen Volksbank Weserbergland eg und unterstützt Sie bei der Umstellung auf die neue BLZ

Mehr

Hinweis: Nur für die bisherigen Kunden der Raiffeisenbank Hammelburg eg

Hinweis: Nur für die bisherigen Kunden der Raiffeisenbank Hammelburg eg Hinweis: Nur für die bisherigen Kunden der Raiffeisenbank Hammelburg eg Ihre neuen Bankdaten ab 16. Juli 2018: BLZ: 790 650 28 BIC: GENODEF1BRK Volksbank Raiffeisenbank Bad Kissingen eg Elektronische Bankdienstleistungen

Mehr

2. Nach Akzeptierung der Lizenzvereinbarung führt Sie der Installationsassistent Schritt für Schritt

2. Nach Akzeptierung der Lizenzvereinbarung führt Sie der Installationsassistent Schritt für Schritt Anleitung VR-Networld Software mit HBCI/FinTS-Chipkarte Voraussetzung für die Erstanmeldung Sie benötigen für die Einrichtung der Bankverbindung einen Chipkartenleser (z. B. Reiner CyberJack) und eine

Mehr

2. Nach Akzeptierung der Lizenzvereinbarung führt Sie der Installationsassistent Schritt für Schritt

2. Nach Akzeptierung der Lizenzvereinbarung führt Sie der Installationsassistent Schritt für Schritt Anleitung VR-Networld Software mit HBCI/FinTS-Sicherheitsdatei Voraussetzung für die Erstanmeldung Sie benötigen für die Einrichtung der Bankverbindung einen Wechseldatenträger (z. B. USBStick) und eine

Mehr

Online-Banking mit chiptan. Die erste Nutzung für Neukunden Seite 1

Online-Banking mit chiptan. Die erste Nutzung für Neukunden Seite 1 Online-Banking mit chiptan Die erste Nutzung für Neukunden Seite 1 Erst-Anmeldung mit Zugangsdaten der Sparkasse Die Anmeldung erfolgt mit den von der Sparkasse mitgeteilten Zugangsdaten: - Legitimations-ID

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne! Tel

Inhaltsverzeichnis. Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne! Tel Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung 2. Überprüfung des Ausgangskorbes 3. Daten sichern 4. Bankverbindung auswählen 5. Bankverbindung selektieren 6. Bankverbindung öffnen 7. Bankverbindungsdaten ändern und

Mehr

Anleitung VR-Networld-Software 6

Anleitung VR-Networld-Software 6 Anleitung VR-Networld-Software 6 Ersteinrichtung HBCI Datei 1. Installation der VR-Networld-Software Bevor Sie mit der Installation der VR-NetWorld-Software beginnen, schließen Sie zunächst alle offenen

Mehr

Gültig ab: 01. November 2010 Sicherheitsverfahren: Chipkarte

Gültig ab: 01. November 2010 Sicherheitsverfahren: Chipkarte Gültig ab: 01. November 2010 Sicherheitsverfahren: Chipkarte Bitte beachten Sie, dass folgende Anleitung lediglich für Kunden der LKG Sachsen - Zweigniederlassung der Bank für Kirche und Diakonie eg -

Mehr

Umstellungsanleitung Profi cash mit HBCI und PIN TAN

Umstellungsanleitung Profi cash mit HBCI und PIN TAN Umstellungsanleitung Profi cash Bitte führen Sie diese Umstellung erst ab dem 30.Oktober 2017 durch, da es sonst zu Fehlern beim Zahlungsverkehr kommt. Allgemeine Hinweise Sofern noch Aufträge unter der

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne! Tel

Inhaltsverzeichnis. Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne! Tel Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung 2. Überprüfung des Ausgangskorbes 3. Daten sichern 4. Bankverbindung auswählen 5. Bankverbindung selektieren und synchronisieren 6. Neu zurückgemeldete Konten löschen 7.

Mehr

Erst-Synchronisierung des chiptan-verfahrens

Erst-Synchronisierung des chiptan-verfahrens Erst-Synchronisierung des chiptan-verfahrens Die hier beschriebenen Schritte zeigen die Erstsynchronisierung des chiptan-verfahrens über die Online-Banking-Seite im Internet. Diese muss direkt nach dem

Mehr