Aus dem Holzwinkel. Amtsblatt und Mitteilungsblatt. Jahrgang 41 Donnerstag, den 2. April 2015 Nummer 14

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Aus dem Holzwinkel. Amtsblatt und Mitteilungsblatt. Jahrgang 41 Donnerstag, den 2. April 2015 Nummer 14"

Transkript

1 Amtsblatt und Mitteilungsblatt für die Verwaltungsgemeinschaft Welden mit den Mitgliedsgemeinden Bonstetten, Emersacker, Heretsried, Welden und für die Gemeinde Adelsried sowie für - den Abwasserzweckverband Adelsried/Bonstetten - die Schulverbände Adelsried/Bonstetten, Emersacker und Welden Aus dem Holzwinkel Jahrgang 41 Donnerstag, den 2. April 2015 Nummer 14

2 Welden Nr. 14/15 Stirnlampe (gefunden in der Klostergasse, bei der Kirche, in Amtliche Bekanntmachungen Welden) Die Fundsache kann bei der Verwaltungsgemeinschaft Welden - Zimmer gegen Eigentumsnachweis abgeholt werden. VGem. Welden, Sitz Welden, Marktplatz 1, Welden Telefon: 08293/699-0, Telefax: 08293/ Internet: (Hier ist das Mitteilungsblatt auch als Download-Datei abrufbar.) Nebenstellen: Kasse Einwohneramt, Wahlen Pässe/Ausweise Steuern, Abgaben, Müll Standesamt, Gewerbe, Veranstaltungen Friedhöfe Bauanträge Renten, Soziales Parteiverkehr: Montag bis Uhr Dienstag bis Uhr Donnerstag bis Uhr Freitag bis Uhr Konten: Kreissparkasse Augsburg IBAN: DE BIC: BYLADEM1AUG Raiba Augsburger Land West eg IBAN: DE BIC: GENODEF1ZUS Vorsitzender: Peter Bergmeir 1. Stellvertreter: Anton Gleich 2. Stellvertreter: Michael Müller Geschäftsleiter: Günther Tauber Müllabfuhr - Feiertagsverschiebung Während der Feiertage ergeben sich folgende Änderungen bei der Müllabfuhr. Die Verschiebungen betreffen die Hausmüll-, Altpapier- und Biomüllabfuhr sowie die Abholung der Gelben Säcke und Leerung der Gelben Container. Freitag, wird nachgefahren am Samstag, Montag, wird nachgefahren am Dienstag, Dienstag, wird nachgefahren am Mittwoch, Mittwoch, wird nachgefahren am Donnerstag, Donnerstag, wird nachgefahren am Freitag, Freitag, wird nachgefahren am Samstag, Fundamt Beim Fundamt der Verwaltungsgemeinschaft Welden wurde folgender Fundgegenstand abgegeben: Arbeitsbeginn im Entwicklungsforum Holzwinkel und Altenmünster e.v. Der Vorstand des Entwicklungsforum Holzwinkel und Altenmünster e.v. mit der ILE-Managerin Simone Hummel und Vereinskoordinator Herr Rainer Schmied. v.l.n.r: Herr Michael Müller, Herr Anton Gleich, Frau Erna Stegherr-Haußmann, Vorstandsvorsitzender Herr Peter Bergmeir, ILE-Managerin Simone Hummel, Herr Heinrich Jäckle, stellvertretender Vorstandsvorsitzender Herr Bernhard Walter, Vereinskoordinator Herr Rainer Schmied. Mit der ersten Gesamtvorstandssitzung vergangenen Mittwoch startete das Entwicklungsforum Holzwinkel und Altenmünster e.v. in die Umsetzungsphase des ILE-Konzeptes. Dabei wurde dem Vorstand des Vereins, den Bürgermeistern der sechs Gemeinden Adelsried, Altenmünster, Bonstetten, Emersacker, Heretsried und Welden, die neue ILE-Managerin Simone Hummel offiziell vorgestellt. Die 28-jährige Diplom- Geographin wurde aus ca. 20 Bewerbern ausgewählt. Zusammen mit Herrn Rainer Schmied hat sie die Koordinationsstelle des Vereins Entwicklungsforum Holzwinkel und Altenmünster e.v. inne, dessen Sitz sich im Rathaus der VG Welden befindet. Somit ist das Entwicklungsforum nach der Gründung des Vereins im September 2014 vollständig besetzt und kann mit seiner Arbeit beginnen. Frau Hummel studierte Diplom-Geographie an der Universität Augsburg und hat unter anderem Erfahrungen im Regionalmanagement in Starnberg gesammelt. Zu ihren Studienschwerpunkten gehörte sowohl Kommunikationswissenschaften und Ressourcen-management, wie auch das Vertiefungsstudium Regionalmanagement. Ihre Diplomarbeit hat sie im Nebenfach Raumordnung und Landes-planung abgelegt und sich dabei bereits mit dem Landkreis Augsburg beschäftigt. Frau Hummel wohnt in Augsburg und ist auch privat mit der Region verbunden. Bereits seit dem ist Frau Hummel für den Verein tätig und hat sich bisher intensiv eingearbeitet. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit und auf die jetzt bevorstehenden Aufgaben sagt sie. Ihr zentraler Aufgabenbereich wird die Bearbeitung und Begleitung der Umsetzung des ILE-Konzepts, die Begleitung von Prozessen in den Entwicklungsfeldern sowie die Umsetzung von Projekten sein. Mit der Vorstellung der neuen ILE-Managerin und der Planung des gemeinsamen Vorgehens in der Gesamtvorstandssitzung fiel somit der Startschuss der Umsetzungsphase des Konzepts Profilorientierte Entwicklung für die Region Holzwinkel und Altenmünster: Integriertes Ländliches Entwicklungskonzept (ILEK).

3 Welden Nr. 14/15 Gemeinde Adelsried, Dillinger Str. 2, Adelsried Telefon: 08294/8692-0, Fax: 08294/ Internet: Parteiverkehr: Montag, Dienstag und Mittwoch bis Uhr Donnerstag bis Uhr Nebenstellen: Amtsleiter, Bauwesen Gemeindekasse Standesamt, Friedhof Einwohnermeldeamt, Ausweise Konten: Kreissparkasse Augsburg IBAN: DE BIC: BYLADEM1AUG Raiffeisenbank Augsburger Land West eg IBAN: DE BIC: GENODEF1ZUS 3. Genehmigung der Niederschrift vom Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Adelsried 4.1. Behandlung der Stellungnahmen aus der öffentlichen Auslegung und Beteiligung der Träger öffentlicher Belange - Abwägungsbeschluss 4.2. Feststellung der 5. Änderung des Flächennutzungsplanes Feststellungsbeschluss 5. Information über das Umfrageergebnis Schulkinderbetreuung Grundschule Adelsried 6. Verschiedenes Adelsried, Erna Stegherr-Haußmann, 1. Bürgermeisterin Öffnungszeiten der gemeindlichen Sandgrube zur Abgabe von Gartenabfällen Die Sandgrube ist an jedem zweiten Samstag (gerade Kalenderwochen) von bis Uhr für die Abgabe von Gartenabfällen geöffnet. Nächste Termine: , Bürgermeisterin: Erna Stegherr-Haußmann, Tel. priv / Bürgermeister: Mayer Karl, Tel. priv / Bürgermeister: Kramer Stefan, Tel. priv /2356 Wasserversorgung (Notdienst - Adelsried) Tel / Nachbarschaftshilfe: Rathaus Tel / oder mobil / Frau Kontschak-Hoppe...Tel /9292 Jugendbeauftragter: Daniel Scheurer,...Tel. 0173/ Sprechzeiten: Freitag 8-19 Uhr nach tel.vereinb. im Rathaus (ehem. Schulkinderbetr.) Krabbelgruppe Mittwoch...09:00-11:00 Uhr AWO Adelsried Ansprechpartnerin: Martina Pahl 0176/ Wertstoffsammelstelle Öffnungszeiten Samstag bis Uhr Die Wertstoffsammelstelle befindet sich auf dem ehemaligen Bahnhofsgelände (Verlängerung der Straße Am Bahnhof ). Gemeinderatssitzung In der am Dienstag, den um Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Adelsried statt findenden Sitzung des Gemeinderates wird über folgendes beraten: 1. Genehmigung der vorliegenden Tagesordnung 2. Bürgerfrageviertelstunde Fundsache Beim Fundamt wurde ein Kette mit Anhänger abgegeben, die am auf dem Parkplatz der Arztpraxis, Dillinger Str. 16, aufgefunden wurde. Diese kann -gegen Eigentumsnachweis- beim Fundamt, Rathaus, Zi.Nr. 15 abgeholt werden. Adelsried, Fundamt - Mitgliedsgemeinde Bonstetten Bahnhofstr. 4, Bonstetten Telefon: 08293/ Telefax: Internet: Parteiverkehr: Donnerstag bis Uhr Bürgerservice Montag bis Uhr Konten: Kreissparkasse Augsburg IBAN: DE BIC: BYLADEM1AUG Raiba Augsburger Land West eg IBAN: DE BIC: GENODEF1ZUS 1. Bürgermeister Gleich Anton... (priv.) 08293/90600 tagsüber /

4 Welden Nr. 14/15 2. Bürgermeister Bernd Adam / Öffnungszeiten: Jugendtreff: Der Jugendtreff ist am Freitag, 4. April 2015 geschlossen. Krabbelgruppe (6 Mon. 3 Jahre) jeden Mittwoch bis Uhr Ansprechpartnerinnen: Silke Winter...Tel / Katrin Rothörl...Tel / Ratsch-Cafe Das Ratsch-Cafe ist jeden 2. Mittwoch im Monat von Uhr im Bürgersaal geöffnet. Wertstoffsammelstelle Hauptstr. 28, beim Heimat- und Landschaftspflegeverein Samstag Uhr Die Wertstoffinsel (Flaschen und Dosen) darf nur von 8.00 Uhr bis Uhr und von bis Uhr benutzt werden. Die Benutzung des Metallcontainers ist an die Öffnungszeit des Wertstoffhofes gebunden. Papiersammlung jeden Samstag (gerade Kalenderwochen) ab 8.00 Uhr Sperrmüllentsorgung Sperrmüll (Sofas, Matratzen, Teppiche und Möbelholz) können Sie jeden ersten Samstag im Monat von bis Uhr im ehemaligen Brauereihof abgeben. Kompostieranlage Die gemeindliche Kompostieranlage Bonstetten hat für Sie alle 2 Wochen an den Samstagen (geradzahlige KW) ab dem 04. April 2015 von 14 bis 16 Uhr wieder geöffnet. Unbeachtlich werden demnach: 1. eine nach 214 Abs. 1 Satz 1 Nrn. 1 bis 3 BauGB beachtliche Verletzung der dort bezeichneten Verfahrens- und Formvorschriften, 2. eine unter Berücksichtigung des 214 Abs. 2 BauGB beachtliche Verletzung der Vorschriften über das Verhältnis der Satzung und des Flächennutzungsplans und 3. nach 214 Abs. 3 Satz 2 BauGB beachtliche Mängel des Abwägungsvorgangs, wenn sie nicht innerhalb eines Jahres seit Bekanntmachung des Bebauungsplanes Nr. 12 Heuberg III schriftlich gegenüber der Gemeinde unter Darlegung des die Verletzung oder den Mangel begründenden Sachverhalts geltend gemacht worden sind. Außerdem wird auf die Vorschriften des 44 Abs. 3 Satz 1 und 2 sowie Abs. 4 BauGB hingewiesen. Danach erlöschen Entschädigungsansprüche für nach den 39 bis 42 BauGB eingetretene Vermögensnachteile, wenn nicht innerhalb von drei Jahren nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem die Vermögensnachteile eingetreten sind, die Fälligkeit des Anspruches herbeigeführt wird. Bonstetten, den Anton Gleich 1. Bürgermeister Bekanntmachung Satzungsbeschluss BP Nr. 12 Gemeinde Bonstetten, Landkreis Augsburg Bekanntmachung des Satzungsbeschlusses zum Bebauungsplan Nr. 12 Heuberg III Die Gemeinde Bonstetten hat mit Beschluss des Gemeinderates vom den Bebauungsplan Nr. 12 Heuberg III, bestehend aus der Planzeichnung und dem Textteil in der Fassung vom , gemäß 10 Abs. 1 BauGB als Satzung beschlossen. Die Begründung mit Umweltbericht, ebenfalls in der Fassung vom , wurde als Bestandteil des Bebauungsplanes Nr. 12 Heuberg III gebilligt. Der Satzungsbeschluss wird hiermit gemäß 10 Abs. 3 des Baugesetzbuches (BauGB) ortsüblich bekannt gemacht. Mit dieser Bekanntmachung tritt der Bebauungsplan Nr. 12 Heuberg III in Kraft. Jedermann kann den Bebauungsplan Nr. 12 Heuberg III mit Textteil, Begründung und zusammenfassender Erklärung bei der Gemeindeverwaltung der Gemeinde Bonstetten, Bahnhofstraße 4, in Bonstetten und in der Verwaltungsgemeinschaft Welden, Marktplatz 1, Welden, während der üblichen Dienststunden einsehen und über dessen Inhalt Auskunft verlangen. Auf die Voraussetzungen für die Geltendmachung der Verletzung von Verfahrens- und Formvorschriften und von Mängeln der Abwägung sowie die Rechtsfolgen des 215 Abs. 1 BauGB wird hingewiesen. Vollzug der Friedhofsordnung hier: Standsicherheit der Grabzeichen Die Gemeinde Bonstetten weist darauf hin, dass entsprechend den Bestimmungen der Friedhofssatzung, sowie den Unfallverhütungs-vorschriften, der Nutzungsberechtigte das Grabmal und die sonstigen Grabeinrichtungen stets in einem verkehrssicheren und der Würde des Friedhofs entsprechenden Zustand zu erhalten hat. Er ist insbesondere verpflichtet, unverzüglich Abhilfe zu schaffen, sobald die Standsicherheit des Grabmals oder eines Teiles hiervon gefährdet erscheint.

5 Welden Nr. 14/15 Bei Verletzung dieser Verpflichtung haftet er für den hieraus entstandenen Schaden. Wir bitten deshalb die Nutzungsberechtigten, die Standsicherheit ihrer Grabmale zu überprüfen und erforderlichenfalls Reparaturen durchzuführen. Ein Ingenieurbüro für Grabmalprüfungen wird dann in der Zeit vom 14. bis 15. April 2015 auf dem Friedhof in Bonstetten die ordnungsgemäße Standsicherheit der Grabmale überprüfen. Grabinhaber können an der Begehung teilnehmen. Anton Gleich 1. Bürgermeister Zehn Jahre lang leistete er seinen Bundeswehrersatzdienst bei der FFW Bonstetten, wurde Atemschutzträger, später Leiter des Atemschutzes. Viele Jahre lang fungierte er als Gruppenführer und hat aktuell die meisten Einsätze der Feuerwehr Bonstetten aufzuweisen. Auch als zweiter Vorstand war er lange in der Vorstandschaft vertreten. Müllabfuhr - Feiertagsverschiebung Bitte beachten Sie den Artikel unter Verwaltungsgemeinschaft Welden! Ratsch-Cafe Unser Ratsch-Cafe hat wieder geöffnet am Mittwoch, den im Bürgersaal Bonstetten. Wir werden wieder unsere alten Volkslieder singen. Jeder der Lust am Singen hat ist recht herzlich dazu eingeladen. Es ist von Uhr geöffnet. Eine Abholmöglichkeit ist gegeben! Bei der Geschenkübergabe v.l.n.r. Anton Gleich, Josef Treu, Christian Deil und Dominik Miller. Gründer der Damenfeuerwehr Bonstetten Große Weitsicht stellte Josef Treu unter Beweis, als auf seine Anregung hin die Damenfeuerwehr vor drei Jahren in Bonstetten ins Leben gerufen wurde. Mittlerweile umfasst diese Gruppe zehn Mädchen und Frauen, freut sich aber natürlich immer über weitere Mitglieder. Dann wurde Josef Treu reich beschenkt: von seinen Feuerwehrlern erhielt er einen Geschenkkorb und als ganz persönliches Geschenk seinen alten Feuerwehrhelm mit allen Unterschriften der aktiven Wehr. Für über 40 Jahre Dienst in der Feuerwehr erhielt der Feuerwehrmann durch und durch einen Gutschein über eine Woche Urlaub im Feuerwehrheim in Bayerisch Gmain im Berchtesgadener Land. Hier hakte auch Bürgermeister Anton Gleich ein: Die Gemeinde Bonstetten will sich natürlich zuerst für deinen unermüdlichen Einsatz bedanken. Als Geschenk haben wir uns dieses Mal etwas anderes überlegt. Wir schicken dir deine Frau Theresia mit nach Bayerisch Gmain. Schließlich musste sie sehr oft auf dich verzichten, wenn du im Dienst für die Allgemeinheit unterwegs warst. Du bist ein Vorbild für die Feuerwehr, für das Ehrenamt! Josef Treu, dem der Abschied aus dem aktiven Dienst offensichtlich unendlich schwer fällt, wird anschließend im Floriansstüberl gefeiert. Bild und Text: Ursula Puschak Auskunft bei: Isabella Deffner, Tel Bonstetter Feuerwehr Urgestein Josef Treu wird verabschiedet Großer Auflauf in Bonstetten: zwanzig Feuerwehrleute in Ausgehuniform machen sich zwischen zwei Feuerwehrautos auf den Weg zum Anwesen von Josef Treu, wo die Damenfeuerwehr eine Übung abhält. Als Brandobjekt dient das Wohnhaus der Treus. Der Anlass ist allerdings für Josef Treu nicht lustig: an seinem 63. Geburtstag muss er laut Reglement des Feuerwehrgesetzes aus seinem Dienst in der aktiven Wehr ausscheiden. Und das nach 47 Jahren, in denen er wie Kommandant Christian Deil in seiner Laudatio hervorhebt immer für seine Feuerwehr da war. Mitgliedsgemeinde Emersacker, Im Schloss 1, Emersacker, Tel.: 08293/7606 oder 7607 Fax: 08293/ Internet: Parteiverkehr: Amtsstunden des Bürgermeisters: Mittwoch bis Uhr Bürgerservice Montag bis Uhr

6 Welden Nr. 14/15 Familienbüro Nach Vereinbarung...Tel / Offener Bücherschrank Montag bis Uhr Mittwoch bis Uhr Wochenmarkt Freitag bis Uhr Konten der Gemeinde Emersacker: Kreissparkasse Augsburg IBAN: DE BIC: BYLADEM1AUG VR-Bank Handels u. Gewerbebank IBAN: DE BIC: GENODEF1MTG 1. Bürgermeister Michael Müller, Fuggerstr. 5, Emersacker... (priv.) 08293/ Bürgermeister Peter Weldishofer, Hauptstr. 39, Emersacker... (priv.) 08293/6751 Wasserversorgung Kugelberggruppe Wertingen...Tel /4985 Wertstoffsammelstelle Öffnungszeiten: Samstag bis Uhr Die Wertstoffinseln (Flaschen und Dosen) an der Schule und an der alten Kläranlage dürfen nur in der Zeit von 8.00 bis Uhr und von bis Uhr benutzt werden. An Sonnund Feiertagen darf keine Anlieferung erfolgen. Die Nachbarn bedanken sich für Ihr Entgegenkommen. Grüngutsammelstelle Die Grüngutdeponie ist jeden Samstag von 8.30 Uhr bis Uhr geöffnet. Ladung Zur Beratung über die in nachstehender Tagesordnung aufgeführten Gegenstände lade ich zur 3. Gemeinderatssitzung 2015 am Mittwoch, den um Uhr in das Rathaus der Gemeinde Emersacker, Im Schloß 1 ein. Die Sitzung ist öffentlich. Anschließend findet eine nichtöffentliche Sitzung statt. Emersacker, Michael M ü l l e r 1. Bürgermeister TAGESORDNUNG: Öffentlicher Teil: 1. Anerkennung der Sitzungsniederschrift vom öffentlicher Teil 2. Bauanträge a) Beteiligung gem. 4 Abs. 2 BauGB - BBP Adelsried Nord, Gemeinde Adelsried b) Beteiligung gem. 3 Abs. 1 und 4 Abs. 1 BauGB - BBP Stuhlenberg II Eppishofen c) Schmiedgasse 29, Anbau eines Wintergartens, Gaube und Garage d) soweit eingegangen 3. Baugebiet Kapellenweg II - aktueller Stand 4. Jugendverkehrsschule - aktueller Stand 5. Kläranlage Emersacker a) Betreuungsvertrag ab b) Fremdwasser im Kläranlagenzulauf 6. Neugestaltung und Ausstattung am öffentlichen Kinderspielplatz an der Schule 7. Abwasserabrechnung des FC-Emersacker; Erlass von Kanalgebühren 8. Sonstiges 9. Informationen Bekanntmachung der Haushaltssatzung der Gemeinde Emersacker für das Haushaltsjahr 2015 Der Gemeinderat Emersacker hat die Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2015 beschlossen. Das Landratsamt Augsburg hat als Rechtsaufsichtsbehörde die Haushaltssatzung und den Haushaltsplan geprüft und mit Schreiben vom , Az /01-3 mitgeteilt, dass die Haushaltssatzung keine genehmigungspflichtigen Teile enthält. Die Haushaltssatzung tritt zum 1. Januar 2015 in Kraft. Die Haushaltssatzung und der Haushaltsplan liegen vom Tag der Bekanntmachung an eine Woche lang öffentlich in der Kämmerei der Verwaltungsgemeinschaft Welden, Zimmer 103, Marktplatz 1, Welden innerhalb der allgemeinen Geschäftsstunden zur Einsichtnahme auf (Art. 65 Abs. 3 GO). Emersacker, den 27. März 2015 Michael Müller 1.Bürgermeister Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2015 des Gemeinderats Emersacker, Landkreis Augsburg Auf Grund des Art. 63 ff. der Gemeindeordnung wird folgende Haushaltssatzung erlassen: 1 Der als Anlage beigefügte Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2015 wird hiermit festgesetzt; er schließt im Verwaltungshaushalt in den Einnahmen und Ausgaben mit ,00 Euro und im Vermögenshaushalt in den Einnahmen und Ausgaben mit ,00 Euro ab. 2 Kreditaufnahmen für Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen sind nicht vorgesehen. 3 Verpflichtungsermächtigungen im Vermögenshaushalt werden nicht festgesetzt. 4 Die Steuersätze (Hebesätze) für nachstehende Gemeindesteuern werden wie folgt festgesetzt: 1. Grundsteuer A für land- und forstwirtschaftliche Betriebe 400 v.h. 2. Grundsteuer B für sonstige Grundstücke 370 v.h. 3. Gewerbesteuer 330 v.h. 5 Der Höchstbetrag der Kassenkredite zur rechtzeitigen Leistung von Ausgaben nach dem Haushaltsplan wird festgesetzt auf ,00 Euro 6 Weitere Festsetzungen werden nicht vorgenommen. 7 Diese Haushaltssatzung tritt mit dem 01. Januar 2015 in Kraft. Emersacker, den Michael Müller 1. Bürgermeister

7 Welden Nr. 14/15 Müllabfuhr - Feiertagsverschiebung Bitte beachten Sie den Artikel unter Verwaltungsgemeinschaft Welden! Problemabfallsammlung Die nächste Problemabfallsammlung für die Gemeinde Emersacker findet statt am Samstag, von Uhr Platz vor der Schule, Schulstraße Wochenmarkt am Donnerstag Der Wochenmarkt in der Karwoche findet bereits am Donnerstag, statt. Vollzug der Friedhofsordnung hier: Standsicherheit der Grabzeichen Die Gemeinde Heretsried weist darauf hin, dass entsprechend den Bestimmungen der Friedhofssatzung, sowie den Unfallverhütungs-vorschriften, der Nutzungsberechtigte das Grabmal und die sonstigen Grabeinrichtungen stets in einem verkehrssicheren und der Würde des Friedhofs entsprechenden Zustand zu erhalten hat. Er ist insbesondere verpflichtet, unverzüglich Abhilfe zu schaffen, sobald die Standsicherheit des Grabmals oder eines Teiles hiervon gefährdet erscheint. Bei Verletzung dieser Verpflichtung haftet er für den hieraus entstandenen Schaden. Wir bitten deshalb die Nutzungsberechtigten, die Standsicherheit ihrer Grabmale zu überprüfen und erforderlichenfalls Reparaturen durchzuführen. Ein Ingenieurbüro für Grabmalprüfungen wird dann in der Zeit vom 14. bis 15. April 2015 auf den Friedhöfen in Lauterbrunn und Heretsried die ordnungsgemäße Standsicherheit der Grabmale überprüfen. Grabinhaber können an der Begehung teilnehmen. Heinrich Jäckle 1. Bürgermeister Mitgliedsgemeinde Heretsried, Rathausplatz 1, Heretsried, Telefon: 08293/ Fax: 08293/ Parteiverkehr: Amtsstunden des 1. Bürgermeisters: Freitag in Heretsried bis Uhr Freitag in Lauterbrunn bis Uhr... Kanzlei Tel. 383 Bürgerservice Dienstag bis Uhr Internet: Konten: Kreissparkasse Augsburg IBAN: DE BIC: BYLADEM1AUG VR-Bank Handels u. Gewerbebank IBAN: DE BIC: GENODEF1MTG 1. Bürgermeister Heinrich Jäckle... (priv.) 08293/ Bürgermeister Karl-Heinz Tomaschewski... (priv.) 08293/ Bürgermeisterin Ulrike Wiedemann... (priv.) 08293/ Wasserversorgung Heretsried Manuela Schuster, Raiffeisenstraße 5...Tel. 0151/ Wasserversorgung Lauterbrunn Kugelberggruppe Herr Mengele...Tel /4985 Herr Dommler...Tel /4985 Kläranlagen Heretsried: Klärwärter: Fam. Fischer, Augsburger Str. 6 Lauterbrunn: Klärwärter: Familie Meir, Hauptstr Tel /6217 Wertstoffsammelstelle in Lauterbrunn Öffnungszeiten: Samstag bis Uhr jeden letzten Freitag im Monat bis Uhr am darauf folgenden Samstag geschlossen. Müllabfuhr - Feiertagsverschiebung Bitte beachten Sie den Artikel unter Verwaltungsgemeinschaft Welden! Problemabfallsammlung Die nächste Problemabfallsammlung für die Gemeinde Heretsried findet statt am Samstag, von Uhr Parkplatz am Gasthof, Augsburger Straße Gemeindeausflug nach Berlin Vom 15. bis 18. Oktober 2015 findet eine vom Gemeinderat organisierte Berlinfahrt per Reisebus statt. Da noch ca. 30 Plätze frei sind, können Sie liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger daran teilnehmen. Der Fahrtpreis beträgt 300, je Person im Doppelzimmer (bei mind. 41 Teilnehmern). Einzelzimmerzuschlag 160,. Im Preis sind die Busfahrt, Übernachtung mit Frühstück und die Stadtführungen enthalten. Als Programmpunkte sind ein Besuch im Bundestag incl. Diskussion mit unserem Abgeordneten Herr Durz, Stadtführungen in Berlin und Potsdam, eine Zeitzeugenführung im ehemaligen Stasigefängnis Hohenschönhausen, aber auch Zeit zur freien Verfügung vorgesehen. Genauere Informationen erhalten Sie im Rathaus oder während der Bürgermeistersprechstunden. Da die Anzahl der Reiseplätze begrenzt ist, erfolgt die Teilnahmebestätigung in der Reihenfolge der Anmeldungen, die Sie auch per Mail schicken können. Anmeldeschluss: Mit freundlichen Grüßen Heinrich Jäckle 1. Bürgermeister Spielend selbst gestalten. Familienanzeigen ONLINE BUCHEN:

8 Welden Nr. 14/15 Mitgliedsgemeinde Markt Welden, Marktplatz 1, Welden, Telefon 08293/ Fax: Internet: Parteiverkehr des 1. Bürgermeisters Nach Terminvereinbarung Konten: Kreissparkasse Augsburg IBAN: DE BIC: BYLADEM1AUG Raiba Augsburger Land West eg IBAN: DE BIC: GENODEF1ZUS 1. Bürgermeister Peter Bergmeir... Tel /216 (privat) 2. Bürgermeister Gerhard Groß... Tel /6200 (privat) 3. Bürgermeister Günter Lewentat... Tel /7052 (privat) Bauhof...Tel /6093 Kläranlage...Tel /6080 Jugendbeauftragte Waltraud Pfenning...Tel. 0163/ Thomas Knöpfle...Tel. 0160/ Wasserversorgungsanlagen (Notdienst) Welden...Tel. 0172/ Reutern...Tel. 0173/ Gemeindliche Jugendpflegerin Petra Kutter Ganghoferstr. 7/1. Stock Postweg: Marktplatz 1 in Welden Tel / Mobil: 0151/ Internet: Sprechzeiten nach telefonischer Vereinbarung. Beratungszeiten für sozialpädagogische Hilfen zur Lebens-und Problembewältigung für Jugendliche und Eltern: In der Regel jeden Dienstag von 16:00-17:00 Uhr Öffnung des Jugendtreffs in Welden Offener Treff Jeden Mittwoch Uhr Jeden Freitag für U Uhr Jeden Freitag ab 14 Jahre Uhr Vollzug der Friedhofsordnung hier: Standsicherheit der Grabzeichen Der Markt Welden weist darauf hin, dass entsprechend den Bestimmungen der Friedhofssatzung, sowie den Unfallverhütungs-vorschriften, der Nutzungsberechtigte das Grabmal und die sonstigen Grabeinrichtungen stets in einem verkehrssicheren und der Würde des Friedhofs entsprechenden Zustand zu erhalten hat. Er ist insbesondere verpflichtet, unverzüglich Abhilfe zu schaffen, sobald die Standsicherheit des Grabmals oder eines Teiles hiervon gefährdet erscheint. Bei Verletzung dieser Verpflichtung haftet er für den hieraus entstandenen Schaden. Wir bitten deshalb die Nutzungsberechtigten, die Standsicherheit ihrer Grabmale zu überprüfen und erforderlichenfalls Reparaturen durchzuführen. Ein Ingenieurbüro für Grabmalprüfungen wird dann in der Zeit vom 14. bis 15. April 2015 auf den Friedhöfen in Welden und Reutern die ordnungsgemäße Standsicherheit der Grabmale überprüfen. Grabinhaber können an der Begehung teilnehmen. Peter Bergmeir 1. Bürgermeister Müllabfuhr - Feiertagsverschiebung Bitte beachten Sie den Artikel unter Verwaltungsgemeinschaft Welden! Altpapiersammlung Die Soldatenkameradschaft Welden führt am Samstag, den ab 8.00 Uhr eine Altpapiersammlung in allen Gemeindeteilen durch. Hierzu wird gebeten, das Altpapier gebündelt - nicht in Kartons und nicht in Plastiksäcken - gut sichtbar am Gehweg/Straßenrand abzustellen. Nicht angenommen wird: - von Aktenvernichtern geschreddertes Papier - Geschenkpapier und - durchgefärbtes Papier Kartonagen können separat gebündelt ebenfalls bereitgestellt werden. Die Sammlung findet bei jeder Witterung statt. Das Altpapier kann auch ab 8.30 Uhr auf dem alten Festplatz in Welden abgegeben werden. Peter Bergmeir 1. Bürgermeister Wertstoffsammelstelle Öffnungszeiten Wertstoffsammelstelle Samstag Uhr bis Uhr Die Wertstoffsammelstelle befindet sich bei der Sandgrube am nördlichen Ortsrand von Welden, zu erreichen über die Hofstetter Straße; Hinweisschild beachten! Bei der Wertstoffsammelstelle befindet sich auch die Gartenabfalldeponie sowie der Bauschuttcontainer. Auch hier gelten die oben genannten Öffnungszeiten. Bergmeir 1. Bürgermeister Schulverbände Emersacker und Welden Schule Emersacker Schule Welden Schulstr. 7 Ganghoferstr. 12 Tel /7835 Tel / Fax: 08293/7838 Fax: 08293/909474

9 Welden Nr. 14/15 Öffentliche Benutzung des Schwimmbades in Welden Erwachsenenschwimmen: Jeden Donnerstag... von Uhr Familienbecken: Jeden Freitag... von Uhr Während der Schulferien bleibt das Schwimmbad geschlossen. Nachrichten anderer Stellen und Behörden Bücherei des Schulverbandes, der Pfarrgemeinde und des Marktes Welden Öffnungszeiten: Mittwoch...16:00-18:00 Uhr Sonntag...10:00-11:30 Uhr Leihgebühren: 12-Monats Einzelausweis... 8,00 Euro 12-Monats Sammelausweis... 14,00 Euro Verlängerungen der Medien persönlich in der Bücherei, online unter (durch Auswahl von Leserkonto ), oder per SMS unter Neuerwerb Öffnungszeiten während der Osterferien Die Bücherei bleibt während der gesamten Osterferien, mit Ausnahme des Ostersonntags, geöffnet. In diesem Zeitraum fällig werdende Medien, werden automatisch verlängert. Bestseller Altes Land, Gesellschaft / Dörte Hansen Mit scharfem Blick und trockenem Witz erzählt Dörte Hansen von zwei Einzelgängerinnen, die überraschend finden, was sie nie gesucht haben: eine Familie. Butcher s Crossing, Gesellschaft / John Williams Literarischer Western über das ambivalente Verhältnis zwischen Mensch und Natur. Montecristo, Krimi / Martin Suter Der Bestsellerautor Martin Suter erzählt wie immer eloquent und routiniert von ungewöhnlichen Vorgängen, ein bisschen Krimi, etwas Verschwörung und eine Brise romantische Liebe. Roman Zwetschgendatschikomplott, Krimi / Rita Falk In ihrem sechsten Fall ermitteln der Eberhofer und der Rudi im Münchner Rotlichtmilieu. Kontinentaldrift, Familie / Hannu Raittila Familienzusammenführung: Johan Palmen, Offizier des finnischen Grenzschutzes, sucht auf fünf Kontinenten nach seiner verschollenen Tochter. Jugend Obsidian - Onyx. Schattenschimmer, Fantasie / Jennifer L. Armentrout Seit Daemon Katy geheilt hat, sind sie für immer miteinander verbunden. Doch heißt das, dass sie auch füreinander bestimmt sind? Auf keinen Fall, findet Katy und versucht sich gegen ihre Gefühle zu wehren. Ende des amtlichen Teils Wir schaffen Kunst in und mit der Natur LandArt-Workshop mit Hama Lohrmann Gemeinsam mit dem Künstler Hama Lohrmann erstellen Sie an zwei Tagen Naturkunstwerke im Naturpark Augsburg Westliche Wälder. Datum: Samstag, 11. und Sonntag, 12. April 2015 Uhrzeit: jeweils 9 18 Uhr Treffpunkt: wird bei Anmeldung bekannt gegeben Kosten: 50 pro Erwachsener, 25 für das erste Kind, weitere Kinder sind frei. Bitte mitbringen: gutes Schuhwerk, wettergerechte Kleidung, die schmutzig werden darf, Messer, kleine Schaufel, Eimer, Brotzeit, Getränke. Wir bitten um Anmeldung bei ReAL West unter 08236/ oder und freuen uns auf Ihr Kommen! Sozialstation Augsburger Land West Täglich frisch gekochtes Mittagessen im ganzen Gemeindegebiet Unser Essen auf Rädern Dienst bringt an 365 Tagen im Jahr auf Wunsch täglich oder nur an einzelnen Tagen frisch gekochtes Mittagessen (Schonkost) direkt in die Wohnung. Das Essen besteht aus Suppe, Hauptspeise und Dessert oder Obst, evtl. auch Joghurt. Es wird in der Zeit zwischen Uhr und Uhr in besonders hitzespeicherndem Porzellangeschirr mit Deckel in einer Thermobox warm angeliefert. Sie können sofort essen. Wir wünschen einen guten Appetit. Nach dem Essen wird das Geschirr ohne Abwasch in die Thermobox zurück gelegt und bei der nächsten Lieferung wieder abgeholt. Schon eine Woche im voraus können Sie zwischen zwei Menüvorschlägen auswählen. Zum Kennenlernen gibt es aus dem wöchentlichen Speiseplan ein kostenloses Probeessen. Danach wird bei Bestellung pro Menü ein Preis von 8,90 am Monatsende berechnet, eine halbe Portion wird für 8,15 geliefert. Weitere Informationen geben wir gerne von Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis Uhr telefonisch unter Tel. Nr /1781 oder in unserer Geschäftsstelle in Zusmarshausen, Kapellenstr. 7. Postagentur Welden Bahnhofstr. 16, Welden (bei Getränkemarkt Sappl) Öffnungszeiten: Montag bis Freitag Uhr und Uhr Samstag Uhr

10 Welden Nr. 14/15 Postagentur Adelsried Augsburger Str. 5, Adelsried (bei Schreibwaren Wiedemann) Öffnungszeiten: Montag Uhr Montagnachmittag geschlossen! Dienstag - Donnerstag Uhr und Uhr Freitag durchgehend von Uhr Samstag Uhr PaketShop Adelsried Augsburger Str. 21 A, Adelsried (im Bücherwurm) Nur Hermes-Pakete! Öffnungszeiten Montag und Samstag bis Uhr Dienstag bis Donnerstag bis Uhr und bis Uhr Freitag bis Uhr und bis Uhr PaketShop Welden Bahnhofsstraße 11, Welden (bei Kinderbekleidung Rockzipfl) Nur Hermes-Pakete! Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag Uhr und Uhr Mittwoch Uhr Samstag Uhr Spermüll richtig entsorgen Sperrmüll kann im Landkreis Augsburg an den 52 Wertstoffsammelstellen abgegeben werden oder er wird auf Anforderung mittels blauer Sperrmüllkarte abgeholt. Die Karte und Informationen zum Ablauf sind bei der zuständigen Gemeindeverwaltung erhältlich. Was gehört zum Sperrmüll? Zum Sperrmüll gehören alle Einrichtungsgegenstände aus dem Haushalt, die aufgrund ihrer Abmessungen nicht über die Restmülltonne entsorgt werden können. Zur Einrichtung zählen alle beweglichen Gegenstände, die zur Führung eines Haushalts benötigt werden. Typische Gegenstände sind: Möbel, Matratzen, Teppiche und sonstige Einrichtungsgegenstände. Was gehört nicht zum Sperrmüll? Gegenstände aus Baurenovierungen, die fest mit einem Gebäude verbunden sind wie z. B. Türblätter und Türrahmen, Fenster, Fensterstöcke, Fensterläden, Decken- und Bodenbretter, Wandverkleidungen, Waschbecken, WC usw. zählen nicht zum Sperrmüll. Abfälle dieser Art müssen über Fachfirmen entsorgt werden. Auch Altmetalle (Schrottgegenstände) werden bei der Sperrmüllabfuhr nicht mitgenommen. Diese sowie Elektrogeräte sind an den Wertstoffsammelstellen abzugeben. Dies gilt auch für Kunststoffgegenstände aus dem Haushalt. Wieso zählen Hölzer aus Renovierungen nicht zum Sperrmüll? Diese Abgrenzung hat einen gebührenrechtlichen Hintergrund und somit nichts mit Art und Verwertung des Holzes zu tun. Die Müllgebühren decken die Kosten für die Sperrmüllentsorgung und den Betrieb der Wertstoffsammelstellen. Die Beseitigung von Abfällen aus Gebäuderenovierungen ist keine öffentlich- rechtliche Entsorgungsaufgabe und somit vom Abfallerzeuger in eigener finanzieller Verantwortung vorzunehmen. Getrennt nach den Fraktionen Möbelaltholz/Teppiche und sonstiger Sperrmüll Sowohl bei der Abholung als auch an den Wertstoffsammelstellen wird zwischen den Fraktionen Möbelaltholz/Teppiche und sonstiger Sperrmüll unterschieden. In den Möbelaltholzcontainer gehören Möbel und Möbelteile aus Holz sowie Teppiche, Teppichböden, Flecht- und Sisalteppiche. Schranktüren mit Spiegel, Teilverglasung und mit Metallteilen stören nicht. Wichtig ist jedoch, dass Schränke, Regale, Büffets und sonstige sperrige Gegenstände zerlegt angeliefert werden. Dadurch wird das Containervolumen besser ausgelastet. In den Sperrmüllcontainer gehören Gegenstände wie Polstermöbel, Matratzen, Bürostühle, Ski, Surfbrett, PVC- und Linoleum- Bodenbelag, Teppichrasen. Informationen Ausführliche Informationen enthält das Infoblatt Sperrmüll und Elektrogroßgeräte, welches beim Abfallwirtschaftsbetrieb, den Gemeindeverwaltungen oder im Internet zu finden ist www. awb-landkreis-augsburg.de. Fragen beantwortet die Abfallberatung gerne. Abfallberatung für den Landkreis Augsburg, Telefon ( ) , - 22; Landratsamt Augsburg Veranstaltungen Seniorenberatung Kurse zur Kommunikation mit Demenzkranken Die Seniorenberatung Fachstelle für pflegende Angehörige des Landkreises Augsburg bietet für Angehörige von Demenzkranken Kurse über die richtige Kommunikation mit verwirrten Menschen an. Du machst mich noch verrückt, diesen verzweifelten Ausspruch haben die Seniorenberaterinnen schon oft von Angehörigen in den Gesprächskreisen zu hören bekommen. Das Zusammenleben mit einem an Demenz Erkrankten kann sehr belastend sein. Die damit verbundenen Veränderungen und Beeinträchtigungen im alltäglichen Leben führen häufig zur Überforderung der Angehörigen. Die Wesensveränderung des Kranken stört die Kommunikation und erschwert den Umgang mit dem Betroffenen. Wer richtig auf das schwierige Verhalten von Demenzkranken reagiert, bewältigt seinen Alltag besser, verhindert das Situationen eskalieren und schont vor allem seine Nerven. Der zweitägige Kurs zur Kommunikation mit Demenz-kranken finden jeweils am Freitag und Samstag von Uhr statt. Termine sind wie folgt: Diedorf: 17./18. April, Bobingen: 12./13. Juni. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Bei Interesse an einer Kursteilnahme oder zur Beratung melden Sie sich bitte bei der Seniorenberatung Fachstelle für pflegende Angehörige unter Telefon (0821) , -2707, oder Bereitschaftsdienste Polizeinotruf Feuerwehr/Notarzt/Rettungsdienst Sozialstation /1781 Notruf LEW

11 Welden Nr. 14/15 Kassenärztlicher Notfalldienst für den Bereich Welden/Adelsried/Emersacker/Altenmünster. Von Freitag Mittag Uhr bis Montag Früh Uhr ist der diensthabende Arzt über die Bereitschaftsdienstnummer (ohne Vorwahl!) erreichbar. Der Anruf ist kostenlos. Sofern niemand abnimmt, ist die Vermittlung besetzt. Bitte mehrmals versuchen! Sozialstation Zusmarshausen e.v Zusmarshausen, Kapellenstr. 7 Tel /1781 und im Notfall 9781 Beratungszeit in Welden im Franziskushaus: jeden Mittwoch von bis Uhr Schulnachrichten Grundschule Emersacker Der Mensch lebt nicht vom Brot allein Fastengottesdienst in der Grundschule Hospizgruppe St. Raphael, Dinkelscherben-Zusmarshausen-Welden Für Informationen und Gespräche für Begleitungen von Schwerkranken, Sterbenden und deren Angehörigen. Täglich 24 Stunden erreichbar unter der Notruf-Nr. der Sozialstation 08291/9781. KVB-Bereitschaftspraxis (neben Klinik Vincentinum) Allgemein-internistische, orthopädisch-chirurgische und kinderärztliche Versorgung. Samstag, Sonntag, Feiertag... von 9.00 bis Uhr Mittwoch... von bis Uhr Freitag... von bis Uhr Franziskanergasse 12, Augsburg, Kindergartennachrichten Kinderhaus St. Martin Emersacker Auch Männer können kochen Spagetti Bolognese im Kinderhaus Ihren Gottesdienst in der Fastenzeit feierten die Kinder der Grundschule Emersacker in der vergangenen Woche gemeinsam mit Pater Stephen und ihren Lehrern in der Schulaula. Dabei ging es um das Brot, das von Lehrerin Susanne Wiedenmann frisch und gut duftend gezeigt wurde. Manchmal wird in unserem Land Brot weggeworfen. Die Lehrerin erzählte, dass sie dann ein schlechtes Gewissen bekomme, weil es anderswo viele Menschen gibt, die sich nicht satt essen können. Deshalb hätten sich die Kinder in der Fastenzeit Gedanken gemacht, welchen Menschen es auch hier in der Nähe nicht so gut geht und Lebensmittel für die Augsburger Tafel gesammelt. Wir haben von dem vielen, das für uns selbstverständlich ist, ein Stück abgegeben, erinnerte Susanne Wiedenmann an die Aktion. Bei der Lesung aus der Bibel erfuhren die Kinder vom Wunder der Brotvermehrung, als viele Tausend Menschen, die Jesus hören wollten, von fünf Broten und zwei Fischen satt wurden. Einige Kinder der vierten Klasse führten die Geschichte eines Pariser Bäckers aus, der einen Mann tröstet, dessen Tochter einen Unfall hatte. Wirklich helfen konnte der Bäcker ihm nicht, doch durch das Teilen des Brotes wusste der Mann, dass er mit seiner Sorge nicht allein ist. Der Mensch lebt nicht vom Brot allein, sondern auch von Freundschaft, Vergebung und Liebe. Lehrerin Andrea Heckel erzählte von Jesus, der beim letzten Abendmahl mit seinen Jüngern das Brot teilte. Jedes Kind bekam schließlich auch ein Stück Brot und durfte sagen, an wen es dabei denkt... das waren die Armen, die Menschen, die gerade auf der Flucht sind, behinderte und kranke Menschen, die nicht mehr gesund werden, verstorbene Angehörige, Menschen, deren Leben vom Krieg bedroht ist... Grund- und Mittelschule Welden Da staunten manche im Kinderhaus St. Martin Emersacker. Auch Männer können kochen. Und das richtig gut. Papa Guiseppe Cavaliere besuchte kürzlich das Kinderhaus und kochte mit den Kindern Spagetti mit frischer hausgemachter Bolognese-Sauce. Laura, Curly und Julia (v.r.) war mit Eifer als Helferlein dabei, indem sie frische Kräuter wie z.b. Basilikum schnitten und Karotten raspelten. Am Ende wurde im Gruppenraum ein großer Tisch gedeckt, an dem es sich alle Kinder schmecken ließen. Toll, dass ein Mann kocht und dass es dann auch noch so gut schmeckt, war der Tenor der Kinder. Erweiterte Mittagsbetreuung Mit warmem Kopf räumt sich s besser Erweiterte Mittagsbetreuung Welden Während die Mamas und Papas in der Arbeit saßen, kreierten die Kinder an der Grund- und Mittelschule bunte Mützen. Ob gestrickt oder gehäkelt: Der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt. Die Ehrgeizigsten unter ihnen brachten wahre Meisterwerke zustande: Und Spaß hat es obendrein gemacht.

12 Welden Nr. 14/15 Denn bei der Mittagsbetreuung ist nicht nur Hausaufgaben machen angesagt, sondern vor allem geht es um Spaß und ums Spielen. Die vier Damen (Petra Wetzel, Cornelia Feldmeier, Eiko Kraus sowie Ilona Buchhardt) kümmern sich liebevoll um ihre Schützlinge. Um 11 Uhr beginnt der Dienst. Dann heißt es für die ersten Kleinen, die zur Mittagsbetreuung kommen, erst einmal Hausaufgaben machen. Ab 12 Uhr 45 gibt es Essen. Ilona Buchhardt ist es, die für die Küche verantwortlich ist und dafür sorgt, dass die Kinder nicht mit leerem Magen die Zeit verbringen. Kinderwünsche werden selbstverständlich auch beim Essen berücksichtigt, so Wetzel. VHS Welden Freie Plätze Gehirngymnastik für Faule und : Uhr 9,40 plus 4,00 Skript Geh mit bleib fit (für Körper und Geist) und : Uhr 10,70 Die Volkshochschulen im Holzwinkel Häkeln ist doch nicht für Jungs, oder? Das sehen aber die Kinder in der Grundschule anders. Denn nicht nur die Mädchen waren mit vollem Eifer dabei, auch der 7-jährige Fabian und sein Freund Dean ließen es sich nicht nehmen, die Häkelnadel selbst in die Hand zu nehmen. Luftmasche, Stäbchen und feste Maschen: Kein Problem für die Beiden. Und so entstanden jede Menge Mützen und Schals, die schnell ihre Abnehmer fanden. Nicht nur die Eltern wurden mit den modischen Kopfbedeckungen ausgestattet, auch die Großeltern durften sich darüber freuen. Die Idee der Myboshi- Mützen ist schon an Weihnachten entstanden. Wir wollten den Weihnachtsbaum mit roten und weißen Wollebommeln schmücken, erklärt Feldmeier. Aber dann wurde nicht die richtige Wolle geliefert. Statt in den Farben rot und weiß, haben sie uns orange und grau geschickt. Das hat uns an die Männer vom Bauhof hier im Ort erinnert schmunzelt sie. Warum sollen wir ihnen nicht eine Freude bereiten? Mächtig ins Zeug haben sich die Mädchen und Buben gelegt, damit die Kopfbedeckungen auch schön aussehen. Später dann wurden sie zusätzlich mit Fleece ausgestattet, damit die Ohren immer schön warm gehalten werden. Die Gemeindearbeiter waren restlos begeistert und erregten in Welden bei ihrem Räumdienst mit diesen bunten Mützen großes Aufsehen. So schwierig war es gar nicht, die zu machen, verrät Fabian nebenbei ganz cool. Wer weiß, auf welche Ideen die Damen von der Mittagsbetreuung künftig noch alles kommen werden. (kräm) Volkshochschule VHS Emersacker-Heretsried Freie Plätze Tai chi chuan - chinesische Bewegungsmeditation, 10 x, Mo, , 19:30-21:00 Uhr Gemeindesaal, Emersacker Klöppeln - Kunsthandwerk in Tradition und Moderne , Sa, 09:00-16:15 Uhr Grundschule Emersacker Nähkurs für Fortgeschrittene, 2 x, Sa, , , 10:00-15:00 Uhr Grundschule, Emersacker Adelsried: Auskunft und Anmeldung: Heike Pommersheim Adelsried Tel / Fax 08294/ Internet: Bonstetten: Anna Röger, Hasenbergstr Bonstetten, Tel / Emersacker- Heretsried: Gudrun Wagner, Im Schloß 1, Emersacker Tel.: 08293/ , Fax: 08293/ vhs-augsburger-land.de Bürozeiten: Montag Uhr Mittwoch Uhr Welden: Cornelia Feldmeier, vhs-raum, Grund- und Mittelschule, Eingang über Innenhof, Ganghoferstr. 12, Welden, Tel.: 08293/ Bürozeiten: Montag Uhr Die/Mi/Do Uhr Internet: Kirchliche Nachrichten Kath. Pfarramt Adelsried Samstag, , Karsamstag Uhr Beichtgelegenheit Uhr Ministrantenstunde mit Probe u. Ministrantenbeichte Uhr Osternachtfeier mit Speisensegnung mus. Gest. Kirchenchor Sonntag, , HOCHFEST DER AUFERSTEHUNG DES HERRN 9.30 Uhr Festgo. Hochamt mit Speisensegnung M. f. Leb. u. Verst. d. Pfarrei Kollekte: für unsere Pfarrei mus. Gest. Orgel u. Bläser Montag, , OSTERMONTAG 9.30 Uhr Festgo. - M. f. Bernhard Höchstötter u. Johanna Dirr M. f. Manfred Kern mus. Gest.: Orgel u. Volksgesang anschl. Frühschoppen im Bahnhäusle

13 Welden Nr. 14/15 Mittwoch, , Mittwoch der Osteroktav Uhr Probe der Erstkommunionkinder Donnerstag, , Donnerstag der Osteroktav Uhr Probe der Erstkommunionkinder Uhr Heilige Messe - M. f. Mathilde u. Josef Furnier mit Eltern u. Werner Furnier- M. f. Jakob Zott u. Verw. Freitag, , Freitag der Osteroktav Uhr Probe der Erstkommunionkinder Samstag, , Samstag der Osteroktav Uhr VAM M. f. Maria Gai- JM f. Josef Schrenk-M. f. verst. Fam. Demharter, Gnahm, Götzfried u. Steinhauser Sonntag, , 2. SONNTAG DER OSTERZEIT - Weißer Sonntag 9.45 Uhr Aufstellung der Erstkommunionkinder im Pfarrhof Uhr Festgo - Erstkommunion M.f. Leb. u. Verst. d. Pfarrei mus. Gest.: Kinderchor Grünschnäbel Uhr Aufstellung der Erstkommunionkinder im Pfarrhof Uhr Dankandacht mit den Kommunionkindern Montag, Uhr Gottesdienst mit den Kommunionkindern (ohne Einzug) anschl. Beisammensein Ministantenplan Samstag : 15 Uhr Beichte, Uhr Ministranten-Stunde in der Kirche Samstag Uhr Osternachtfeier: A L L E Sonntag Uhr: A L L E Montag Uhr:A L L E Do Uhr: Hastreiter, Bönisch Sa Uhr: Graf M., Scherer, Wimmer, Huber, Grimm A.u.M. So Uhr Kommunion, 9.30 Treffen im Pfarrhof: A L L E So Uhr: A L L E Sprechzeiten im Pfarrbüro Mo Uhr, Mi Uhr, Fr Uhr Tel.: 08294/2828, Fax / Mesnerin Frau Manuela Schmid, Tel /1314 Ausflug der Pfarrgemeinde Adelsried am Mittwoch, den Der Pfarrgemeinderat möchte Sie zu einer Busfahrt einladen... Abfahrt: 8:45 Uhr am Bahnhäusle 10:00 Uhr Führung im Kloster Fürstenfeld in Fürstenfeldbruck danach ca. 11:30 Uhr Mittagessen im Klosterstüble Schloss Nymphenburg (ohne Führung) mit Gelegenheit zum Spazierengehen im herrlichen Schlosspark oder Kaffeetrinken Rückfahrt: ca. 17:00 Uhr Kosten pro Person: 20, Verbindliche Anmeldung bei Frau Manuela Schmid, Im Tal 8, Adelsried unter der Tel /1314 bis spätestens Autobahnkirche Maria Schutz der Reisenden Hl. Messen an Sonntagen sowie kirchlichen Feiertagen um 8.00, und Uhr Kath. Pfarramt St. Stephan Bonstetten OSTERSONNTAG, Hochfest der Auferstehung des Herrn 8.30 Uhr BG 9.00 Uhr Osterhochamt mit Speisensegnung. Anschließend Konventgebet der Marianischen Kongregation. OSTERMONTAG, Uhr PfG f. Roman Koller u. verst. Angehörige Dienstag der Osteroktav, Keine hl. Messe Mittwoch der Osteroktav, Uhr M. f. Magdalena u. Joseph Mayr Donnerstag der Osteroktav, Uhr Probe der Erstkommunionkinder in der Pfarrkirche Uhr M. f. Dorothea Bschorr Freitag der Osteroktav, Uhr M. f. Johann Köttel Uhr Kommunionunterricht im Pfarrhaus. Anschließend Wiederholung der Probe Samstag der Osteroktav, Uhr Rkr u. BG Uhr VAM f. Dreißigstgedächtnis Jakob Deil 2. SONNTAG DER OSTERZEIT, , Weißer Sonntag Sonntag der Göttlichen Barmherzigkeit 9.45 Uhr Geistliche Einstimung der Eltern und Erstkommunionkinder im Pfarrheim Uhr Kirchenzug und Feier der hl. Erstkommunion Uhr Dankandacht und Opfergang der Kommunionkinder Am Dienstag keine Sprechzeiten im Pfarramt! Pfarreiengemeinschaft Emersacker Pfarrer: Pater Stephen Kuttiamkonath O. PRAEM. Sitz: Lauterbrunner Str. 2, Emersacker, Tel: 08293/288 Fax: 08293/951999, de Zugehörige Pfarreien: St. Martin Emersacker, St. Martin Heretsried, St. Vitus Lauterbrunn Öffnungszeiten im Pfarrbüro Emersacker: Dienstag, von Uhr Donnerstag, von Uhr Sprechzeiten bei Pater Stephen Kuttiamkonath nach Vereinbarung. Samstag, Karsamstag Emersacker Uhr Osternachtfeier mit SpeisenweiheM für- Fridolin Fischer -Kollekte für unsere Pfarrkirche- Kerzen können an der Eingangstüre der Kirche zum Preis von 1 erworben werden. Heretsried Uhr Osternachtfeier mit Speisenweihe Mfür die Wohltäter unserer Pfarrei-Kollekte für unsere Pfarrkirche- Kerzen können an der Eingangstüre der Kirche zum Preis von 1 erworben werden. Sonntag, Hochfest der Auferstehung des Herrn - Ostersonntag Lauterbrunn Uhr Auferstehungsfeier mit Speisenweihe- Kerzen können an der Eingangstüre der Kirche zum Preis von 1 erworben werden. Anschließend sind alle ganz herzlich zum gemeinsamen Osterfrühstück in den Pfarrsaal Lauterbrunn eingeladen.

14 Welden Nr. 14/15 Emersacker Uhr Hochamt mit Speisenweihe und PfG für die Lebenden und Verstorbenen der Pfarreiengemeinschaft im Gebetsgedenken an: Hermann Geri (JM), Anna u. Emeran Forsthofer u. Elsa Viola, Siegfried Glas, Jean u. Anne Marie Variengien, Barbara Behner, Margarete Schneider u. Ria Hiltel, Albertine u. Anton Fischer u. Tochter Longine (JM) Montag, Ostermontag Heretsried Uhr M für Heinrich Jäckle, Verst. d. Verw. Schuster, Müller u. Sommer, Verst. d. Fam. Hintermayr u. Bader, Elt. Fritsch u. Ang. Lauterbrunn Uhr M für Johann Ludwig (JM) u. Ang. Mittwoch, Lauterbrunn Uhr Seniorennachmittag Samstag, Heretsried Uhr Taufe Henry Seemiller Emersacker Uhr Rkr u. BG Uhr VAMzum 2. Sonntag der Osterzeit für Bernhard u. Theresia Knobel, Anton (JM) u. Philomena Groll Sonntag, Sonntag der Osterzeit Heretsried Uhr M für Julia Liepert, zu Ehren der Muttergottes von der immerw. Hilfe Lauterbrunn Uhr Marian. Kongregation u. Messbund Uhr PfG für die Lebenden und Verstorbenen der Pfarreiengemeinschaft im Gebetsgedenken an: Agathe u. Xaver Wölfle, Werner Fischer (Hauptstr.), Alois Wiedemann, Lorenz (JM) u. Josefa Durner, Alfred Wieland (JM) u. verst. Ang. -Kollekte für die Renovierung und Ausstattung unserer Pfarrkirche- Montag, Ostermontag Uhr St. Thekla: Messfeier für Georg u. Rosa Schuster u. Johann u. Anna Egger / Xaver u. Luzia Schneider (JM) / Konrad Wurm u. Verw. / Erika u. Barbara Reiser Dienstag, Uhr St. Thekla: AM für Georg u. Viktoria Schmid mit Kinder u. Franz Xaver u. Berta Beck mit Sohn Franz Donnerstag, Uhr St. Thekla: AM für Josefa Berchtold u. verst. Ang. Samstag, Uhr St. Thekla: VAM Sonntag, SONNTAG DER OSTERZEIT - Kollekte für unsere Pfarrkirche Uhr PfG für alle Lebenden und Verstorbenen der Pfarrei im Gebetsgedenken an: die verst. Mitglieder der Musikvereinigung Welden / Alois Wetzel u. Verst. d. Fam. Wetzel u. Feistle / Elt. Josef u. Helene Nocon, Kinder u. Enkelkinder / Peter Gleich u. Ang. (Musik. Gestaltung: Marktkapelle) Uhr St. Thekla: Messfeier Pfarreiengemeinschaft Welden Welden, Uzstr. 6, Telefon: 08293/419, Fax: 08293/ Bürozeiten: Dienstag von Uhr u. Donnerstag von Uhr Vom ist Herr Pater Victor Onwugigbo im Urlaub. In seelsorglichen Notfällen wenden Sie sich bitte an Herrn Msgr. Dr. von Castell, Tel / Redaktionsschluss für den Pfarrbrief - Pfingsten 2015 Der Redaktionsschluss für den Pfarrbrief zu Pfingsten wurde auf den 26. April 2015 festgelegt. Bitte senden Sie alle Artikel bis spätestens 26.April 2015 an das Pfarrbüro Welden, wenn möglich per bistum-augsburg.de Pfarrbüro Welden Mariä Verkündigung Welden Samstag, Karsamstag Uhr St. Thekla: Osternachtfeier mit Speisenweihe Uhr Pfarrkirche: Osternachtfeier mit Speisenweihe für Barbara Reiser / Marieluise Bernhard / Luise Lamprecht Sonntag, HOCHFEST DER AUFERSTEHUNG DES HERRN - Ostersonntag Uhr Pfarrkirche: Festgo. u. PfG mit Speisenweihe für alle Lebenden und Verstorbenen der Pfarrei im Gebetsgedenken an: Xaver Strahl u. Ang. / JM Josefa u. Andreas Friedrich / Gregor u. Therese Lindenmayr u. Maria u. Franz Huber (Musik. Gestaltung: Kirchenchor)10.00 Uhr Franziskushaus: Kinderu. Kleinkindergo. (0-7 Jahre).Die Kinder kommen zum Segen in die Pfarrkirche Uhr St. Thekla: Messfeier St. Leonhard Reutern Sonntag, HOCHFEST DER AUFERSTEHUNG DES HERRN Ostersonntag - Sonderkollekte für die Ministrantenarbeit Uhr Osternachtfeier mit Speisenweihe u. PfG für alle Lebenden und Verstorbenen der Pfarrei im Gebetsgedenken an: Rosemarie u. Kaspar Bunk u. Sohn Franz / Georg Wengner u. Eltern / Matthias Kraus u. Elt. Kraus u. Vöst Uhr Franziskushaus: Kinder- u. Kleinkindergo. (0-7 Jahre).Die Kinder kommen zum Segen in die Pfarrkirche Welden. Montag, Ostermontag Uhr M für Anni u. Hermann Knöferl mit Johann Wagner u. Elt. / Augustin Müller Mittwoch, Keine Hl. Messe! Sonntag, SONNTAG DER OSTERZEIT - Kollekte für unsere Pfarrkirche Uhr PfG für alle Lebenden und Verstorbenen der Pfarrei im Gebetsgedenken an: Philomena Dippel, Franz u. Maria Eser / Xaver Hander, Josef u. Emma Vytrisal u. Verst. Kauer u. Thrul / Josef u. Josefa Kraus

15 Welden Nr. 14/15 Evang.-Luth. Kirchengemeinde Zusmarshausen - Adelsried - Dinkelscherben - Welden Gründonnerstag, 2. April 19 Uhr, St.-Thomas-Kirche, Welden: GD mit Tischabendmahl (Pfarrer Strauch) Die Gaben am Ende des GD sind für die eigene Gemeinde bestimmt. Karfreitag, 3. April 9 Uhr, Gnadenkirche, Adelsried: GD mit Beichte und AM (Pfarrerin Strauch und Pfarrer Strauch) Uhr, Auferstehungskirche, Zusmarshausen: GD mit Beichte und AM (Pfarrerin Strauch) 15 Uhr, Philipp-Melanchthon-Kirche, Dinkelscherben: Andacht zur Sterbestunde Jesu (Pfarrerin Strauch und Pfarrer Strauch) Die Gaben am Ende der GD sind für unsere Sozialstation bestimmt. Nach den GD werden Osterkerzen verkauft, der Erlös kommt der Konfirmandenarbeit der Kirchengemeinde zugute. Ostersonntag, 5. April 5.30 Uhr, Auferstehungskirche, Zusmarshausen: Osternachtsfeier mit AM, anschließend Osterfrühstück (Pfarrerin Strauch, Diakon Schrank und Pfarrer Strauch) Nach dem GD werden Osterkerzen verkauft, der Erlös kommt der Konfirmandenarbeit der Kirchengemeinde zugute Uhr, St.-Thomas-Kirche, Welden: GD mit AM (Diakon Schrank), gleichzeitig Kindergottesdienst Die Gaben am Ende der GD sind für die Kirchenpartnerschaft zwischen Bayern und Ungarn bestimmt. Ostermontag, 6. April 9 Uhr, Philipp-Melanchthon-Kirche, Dinkelscherben: GD mit AM (Diakon Schrank) Uhr, Gnadenkirche, Adelsried: GD mit AM (Diakon Schrank) Die Gaben am Ende der GD sind für die eigene Gemeinde bestimmt. Nach dem GD werden Osterkerzen verkauft, der Erlös kommt der Konfirmandenarbeit der Kirchengemeinde zugute. D2-Junioren: JFG Holzwinkel (2) - JFG Unter Lech / Nordschwaben (2) 0 : 2 Nächstes Spiel am um 18:00 in Ehingen bei JFG Lech-Schmutter 2 D1-Junioren: JFG Holzwinkel - TSV Leitershofen 2 : 0 TSG Stadtbergen (2) - JFG Holzwinkel 0 : 2 Nächstes Heimspiel am um 18:15 in Adelsried gegen (SG) TSV Walkertshofen C3-Junioren: FC Affing - JFG Holzwinkel (3) 6 : 0 (1 : 0) Nächstes Heimspiel am um 10:00 in Heretsried gegen JFG Lech-Schmutter 2 C2-Junioren: TSV Dinkelscherben - JFG Holzwinkel (2) 1 : 0 Nächstes Heimspiel am um 10:30 in Altenmünster gegen (SG) SSV Margertshausen (2) C1-Junioren: JFG Holzwinkel - TSV Meitingen 4 : 1 B2-Junioren: JFG Holzwinkel - JFG Mittlere Schmutter 0 : 4 Nächstes Spiel am um 15:00 in Margertshausen bei (SG) SV Gessertshausen (2) B1-Junioren: JFG Holzwinkel - TSV Leitershofen 3 : 2 JFG Holzwinkel - TSV Schwaben Augsburg (2) 0 : 0 Nächstes Spiel am um 18:00 in Deuringen bei JFG Schmuttertal Nächstes Heimspiel am um 13:00 Uhr in Welden gegen TSV Dinkelscherben A1-Junioren: Nächstes Heimspiel am um 10:30 Uhr in Emersacker gegen JFG Mittlere Schmutter Weitere Infos und Spielberichte unter Veranstaltungen Frauenfrühstück in St. Thomas: Freitag, 10. April, Uhr, St.-Thomas-Kirche, Welden. Kontakt: Marion Eitzert, Tel , Kostenbeitrag: 2 Euro Kostenbeitrag für Kaffee, Tee und Gebäck Besuche, Seelsorge, Taufen, Trauungen und Beerdigungen im Gemeindebereich nördlich der Autobahn: Diakon Matthias Schrank, Tel , de, südlich der Autobahn: Pfarrerin Silvia Strauch und Pfarrer Hans G. Strauch, Tel , Pfarrerin.Silvia. und Adelsried Adelsrieder Dorftheater Jugendtheater Adelsried Hallo Theaterfreunde! Vereine und Verbände Verwaltungsgem. Welden JFG Holzwinkel Ergebnisticker D3-Junioren: JFG Schmuttertal (2) - JFG Holzwinkel (3) 1 : 0 Nächstes Heimspiel am um 17:00 in Adelsried gegen JFG Lech-Schmutter 3 Von Links: Holger Weißenböck, Laura Birling, Johannes Präßberger, Maximilian Kramer, Anna Grimm, Ann-Katrin Präßberger, Katrin Kalkbrenner, Elisabeth Ritzler, Luis Baumann, Franziska Schmidt

16 Welden Nr. 14/15 Seit Anfang Januar probt unsere Jugend zum zweiten mal ein Stück ein. Diesmal eine Kriminalkomödie in 3 Akten mit dem Titel: Meine Leiche, deine Leiche von Christine Steinwasser. Die 5 Mädels und 4 Jungs sind mit sehr viel Eifer und Talent beim Proben dabei. Um dies zu belohnen würden wir uns freuen, wenn Sie sich schon mal einen der 3 Aufführungstermine vormerken würden. Termine sind der 14., 15. und 16. Mai, jeweils um Uhr im Schützenheim Adelsried. Karten gibt es an der Abendkasse! Wir werden Sie mit einer weiteren Info noch mal erinnern. Die Spieler freuen sich auf ihr Kommen! CSU Adelsried CSU-Fraktion Adelsried begrüßt gleich zwei Landtagsabgeordnete Die Abgeordneten Trautner und Winter berichteten hierzu über den aktuellen Sachstand und über den bevorstehenden Abschluss den Planfeststellungsverfahrens. Alle Teilnehmer waren sich einig, dass im Interesse der Bürger der betroffenen Gemeinden das Verfahren noch in diesem Jahr zum Abschluss kommen müsse. Die geplante Maßnahme soll demnach soweit als möglich auf das bereits bestehende Straßennetz zurückgreifen, auch um mögliche neue Trennlinien zu vermeiden. Dabei sind umfassende Überprüfungen durchgeführt worden, um unter allen möglichen Varianten die umweltverträglichste auszuwählen, so die beiden Abgeordneten. Unmittelbar nach Ostern soll die Beteiligung der betroffenen Bürger stattfinden, wie Carolina Trautner nach einem Informationsgespräch im Staatlichen Bauamt in Augsburg nun mitteilt. Auch dies muss noch in das Verfahren einfließen. Krieger- und Soldatenverein Adelsried e.v. Ehrungen der Mitglieder v.l.: R. Schrenk, T. Ohnheiser, L. Lenzgeiger, C. Trautner (MdL), G. Winter (MdL), J. Zott und H. Mohr Kürzlich konnte die CSU-Fraktion des Adelsrieder Gemeinderats mit ihrem Fraktionssprecher Ludwig Lenzgeiger gleich zwei Landtagsabgeordnete zu ihrer Fraktionssitzung begrüßen. Carolina Trautner, Abgeordnete des Stimmkreises Augsburg- Land-Süd, und Georg Winter, Abgeordneter des Stimmkreises Augsburg-Land-Dillingen, besuchten die CSU-Gemeinderäte, um sich über wichtige Zukunftsfragen der Gemeinde Adelsried auszutauschen. Heiko Mohr und Rainer Schrenk war die Prüfung der Deutschen Bahn einer alternativen ICE-Trasse Augsburg-Ulm nördlich der Autobahn A 8 ein besonderes Anliegen. Aus den Reihen der Gemeinderäte wurden mögliche Konsequenzen für die Gemeinde Adelsried erläutert. Die Abgeordneten Trautner und Winter betonten, bei diesem Thema im Dialog mit den zuständigen Bundestagsabgeordneten Hansjörg Durz und Ulrich Lange zu stehen. Gemeinsam wolle man sich für eine ausgewogene und realisierbare Lösung einsetzen, die insbesondere auch die Bedarfe des ÖPNV berücksichtigt. Daher dürfe es keine Lösung geben, die den Ausbau des Dritten Gleises zwischen Augsburg und Dinkelscherben in irgendeiner Weise gefährdet. Auf die Nachfrage von Thomas Ohnheiser hin diskutierte die Runde eine möglich Verbesserung des Lärmschutzes entlang der A 8. Auch hier stellten die Abgeordneten heraus, dass man bei diesem Thema bereits aktiv gewesen sei und gemeinsam mit Hansjörg Durz eine Kontaktaufnahme zur zuständigen Autobahndirektion Südbayern stattgefunden habe. Auf Anregung des zweiten Bürgermeisters Karl Mayer und des in dieser Sache besonders kundigen Gemeinderates Josef Zott befassten sich die CSU-Fraktion und ihre Gäste mit dem dringend notwendigen Ausbau der Staatsstraße Adelsried Welden und eine bessere Anbindung an die A 8, die neben der A 9 die starke Entwicklungsachse und Verkehrsader in Bayern ist. Vorstand Lenzgeiger und die anwesenden Geehrten Heuer konnte Helmut Lenzgeiger, Vorstand des Krieger- und Soldatenvereins Adelsried, wieder zahlreiche Kameraden für ihre langjährige Vereinstreue ehren. Durch ihre Beständigkeit geben sie ein Beispiel für alle Mitglieder ab. Folgende Kameraden standen zur Ehrung an: 20 Jahre - Robert Meier 25 Jahre - Manfred Graf, Bernhard Graf, Siegfried Maucher, Rainer Schrenk, Michael Schuster, Kurt Szesny sen., Hermann Wagner 35 Jahre - Peter Freitag, Johann Pascher 45 Jahre - Werner Bestle, Anton Demharter, Karl Demharter, Wilhelm Gassner, Helmut Kalkbrenner, Johann Ostermeier, Wolfgang Ostermeier, Johann Zott Eine besondere Ehrung für 25 Jahre Wallfahrtsleitung bekam Andreas Meier. Ebenso wurde der Schießmeister der Gemeinde, Leonhard Graf, mit einer Urkunde bedacht. Vorankündigung Am Sonntag, dem 3. Mai 2015, findet wieder die Kriegerwallfahrt nach Violau statt.

17 Welden Nr. 14/15 SV Bonstetten e.v. Tennisabteilung Bonstetten Einladung zur Jahreshauptversammlung Hiermit laden wir Sie herzlich zu unserer 31. ordentlichen Jahreshauptversammlung ein. Sie findet statt am Freitag, 17. April um 20 Uhr im Tennisheim. Tagesordnung: 1. Begrüßung und Bericht des 1. Abteilungsleiters 2. Bericht des Sportwarts 3. Bericht des Jugendwarts 4. Bericht des Kassenwarts 5. Bericht der Kassenprüfer 6. Entlastung der bisherigen Abteilungsleitung 7. Bildung eines Wahlausschusses 8. Neuwahlen Anträge und Wünsche Wünsche und Anträge an die Jahreshauptversammlung sind bis spätestens 15. April 2015 schriftlich beim 1. Abteilungsleiter einzureichen, oder per an zu senden. Bernhard Hühmer 1. Abteilungsleiter Arbeitsdienst auf unserer Tennisanlage Alle freuen wir uns bei gutem Wetter auf das Tennisspielen im Freien. Nachdem unsere Plätze bereits fachmännisch instandgesetzt wurden, steht nun die Pflege der Anlage und des Tennisheimes auf der Tagesordnung. Dazu wollen wir uns am um 9.30 Uhr auf der Tennisanlage treffen. Anfallende Arbeiten sind dabei, das Pflegen der Blumenbeete, entfernen von Laub rund um die Tennisanlage, sowie das Zurückschneiden von Sträuchern. Folgende Gerätschaften sind bitte mit zu bringen: Handschuhe, kleine Hacke, Baumschere und Heckenschere, Laubrechen sowie genügend Laub- bzw. Gartensäcke. Jeder Helfer ist willkommen ins besonders auch unsere Tennisjugend ist aufgefordert uns tatkräftig zu unterstützen. Die Abteilungsleitung Jagdgenossenschaft Bonstetten Einladung zur Versammlung Zur nicht öffentlichen Versammlung der Mitglieder der Jagdgenossenschaft Bonstetten am Freitag, den 10. April 2015, Beginn Uhr im Schaller-Bräustüble Bonstetten, ergeht hiermit an alle Eigentümer von Grundflächen, die zum Gemeinschaftsrevier Bonstetten gehören und auf denen Jagd ausgeübt werden darf, herzliche Einladung. Tagesordnung: 1. Begrüßung und Bericht des Vorstehers 2. Bericht des Schriftführers 3. Bericht des Kassenführers 4. Bericht der Kassenprüfer 5. Beschlussfassung über die Verwendung des Pachtschillings 6. Verschiedenes Anmerkungen: Bei Verhinderung kann sich ein Jagdgenosse durch seinen Ehegatten, durch einen volljährigen Verwandten gerader Linie, durch eine in seinem Dienst ständig beschäftigte volljährige Person, oder durch einen volljährigen, derselben Jagdgenossenschaft angehörenden Jagdgenossen vertreten lassen. Für die Erteilung der Vollmacht an einen Jagdgenossen ist die schriftliche Form erforderlich. Ein bevoll-mächtigter Vertreter darf höchstens einen Jagdgenossen vertreten. Für juristische Personen handeln ihre verfassungsmäßig berufenen Organe oder deren Bevollmächtigte. Wir bitten um pünktliches Erscheinen. Gez. Erwin Schaller Jagdvorsteher FC Emersacker Emersacker Die Tennisabteilung trifft sich zum Arbeitsdienst Am Samstag, um 09 Uhr treffen sich die Mitglieder der Abteilung Tennis, um gemeinsam die Plätze für die Freiluftsaison herzurichten. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Soldaten- und Kameradenverein Emersacker Nächste Termine des SKV Samstag, den 11. April findet das Schießen mit KK, K98 und Schwedenmauser statt. Geschoßen werden kann ab 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr bei den Wertinger Feuerschützen im Schützenheim am Judenberg in Wertingen. Es können auch eigene Waffen und Munition mitgebracht werden. Bitte auch an Gehörschutz denken. Am Samstag, den 18. April um 19:00 Uhr findet dann die Vereinsmesse mit anschließendem Gedenken der Granatopfer am Kriegergrab statt. Treffpunkt ist um 18:45 Uhr am Schulparkplatz. Danach fahren wir nach Unterschöneberg ins Vereinsheim zum Kameradschaftstreffen mit unseren Patenvereinen. Am Sonntag, den 14. Juni ist dann die Teilnahme am 140-jährigen Gründungsfest ist KSV Demmingen geplant. Wir haben einen Kleinbus organisiert, deshalb bitten wir um Anmeldung bis spätestens bei Geri Otmar Tel: 08293/7743 oder Spengler Martin Tel: 08293/6049. Abfahrtszeit und Abfahrtsort werden noch bekannt gegeben. Die Termin der anstehenden Wallfahrten werden gesondert in einer der nächsten Ausgaben bekannt gegeben. Die Vorstandschaft bittet um rege Teilnahme. Schützenverein Alpenrose Emersacker Schützenheim geschlossen Am Ostersonntag, den bleibt das Schützenheim geschlossen. Gaupokalschießen in Buttenwiesen Am Donnerstag, den ist Gaupokalschießen in Buttenwiesen. Abfahrt der Jugend: Uhr Beginn: Uhr

18 Welden Nr. 14/15 Rundenwettkampf gegen Unterthürheim Am Samstag, den ist der vierte Rundenwettkampf in der Rückrunde gegen Unterthürheim. Beginn: Uhr Freiwillige Feuerwehr Emersacker Feuerwehrstüble Das Feuerwehrstüble ist am geschlossen. BC Heretsried Heimspiel Heretsried Am Ostermontag, den , spielt die SG Heretsried/ Biberbach gegen den FC Emersacker. Anpfiff für dieses Derby ist um Uhr. Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer. Das Sportheim ist natürlich geöffnet. Grundholden Heretsried Hallo Brotbackfreunde! Herr Braun von Augsburg-TV hat uns bei einem Backtag mit seinem Team besucht. Auch beim Griechischen Theater, den Crazy Boots und Altbürgermeister Helmut Schuster wurden Aufnahmen gemacht. Zu sehen ist das am 2. April zwischen 18:30 und 19:00 in der Sendereihe Da schau her Unser nächster Brotbacktermin ist am Samstag, 11. April. Damengymnastik fährt zu Rocky Der TSV Welden, Abt. Gymnastik bietet wieder einer Musicalfahrt nach Stuttgart an, u.z. werden wir das Musical R O C K Y - The eye of the Tiger, ansehen. Rocky ist... ein Appell an Träume zu glauben, Musik, die im Ohr bleibt, eine einzigartiges Live-Erlebnis, eine bewegende Liebesgeschichte. Jeder kennt das Gefühl, etwas nicht zu schaffen zu können. Doch ROCKY zeigt: Es ist alles möglich, wenn man fest an sich selbst und seine Chancen glaubt - und dafür kämpft. Wir fahren ACHTUNG am Sonntag, den Vorstellung ist um Uhr. Abfahrt wie immer um 9.00 Uhr bei der Kirche. Kartenpreise: Kat. III Euro 83,00, Kat. II Euro 97,00, Kat. I Euro 110,00, Dann haben wir noch eine Kategorie Golden Circle Euro 119,00. Hier kommen diese Besucher am Schluß direkt in den Ring, mitten in den Boxkampf. Also vom Zuschauerraum auf die Bühne. Getränke sind vor der Vorstellung und während der Pause frei. Anmeldungen werden ab sofort entgegen genommen bei Renate Kaiser, Tel /1889 und Rosemarie Wienerl, Tel /1835. Schützenverein 1869 und Volksbühne Welden e.v. Ergebnisse Preisschafkopfen Welden TSV Welden 1904 e.v. Einladung zur Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung Die Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung des TSV Welden findet am Freitag, 17. April 2015, um 19 Uhr im Tennisheim des TSV Welden statt. Tagesordnung: 1. Begrüßung 2. Bericht des 1. Abteilungsleiters 3. Bericht des Kassenwarts 4. Bericht des Sportwarts 5. Bericht des Jugendleiters 6. Bericht des Platzwarts 7. Entlastung der Vorstandschaft 8. Abstimmung über die Beitragsreduzierung für Jugendliche von 18 bis 21 Jahren 9. Verschiedenes, Wünsche und Anträge Anträge, die bei der Jahreshauptversammlung behandelt werden sollen, sind beim Abteilungsleiter spätestens eine Woche vor der Versammlung zu stellen. Dienstbier Andreas 1. Abteilungsleiter v.l.: Peter Rieger, Johannes Gehring, Anton Henkel und Schatzmeister Markus Müller Die Erstplatzierten vom 42. Preisschafkopfen im Schützenheim Welden waren: 1. Platz: Johannes Gehring aus Holzheim 2. Platz: Peter Rieger aus Altenmünster 3. Platz: Anton Henkel aus Adelsried Frauen- und Familientreff Welden Musikgeschichten in den Osterferien Indianermärchen: Der Kojote und der junge Jäger für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter Das Märchen der Zuni-Indianer Nordamerikas erzählt die Geschichte eines jungen, unerfahrenen Indianers, der einem Zauberwesen begegnet: Ein Kojote, der sich in einen Menschen verwandeln kann. Dieser lehrt den jungen Indianer die Kunst der Jagt und ebenso, dass Menschen und Tiere auch Brüder und Schwestern sind. Wir spielen das Märchen mit Figuren, trommeln und tanzen zu einem Indianerlied und wer ganz mutig ist, probiert wie ein echter Indianer den Geschmack von Trockenfleisch. Kursleitung: Angela Deffner, Erzieherin Ort: Frauentreff Welden

19 Welden Nr. 14/15 Termine für Kindergartenkinder: Mittwoch, Gruppe: 14:30 Uhr - 15:30 Uhr 2. Gruppe: 15:45 Uhr - 16:45 Uhr Donnerstag, Gruppe: 14:30 Uhr - 15:30 Uhr 4. Gruppe: 15:45 Uhr - 16:45 Uhr Termine für Grundschulkinder: Mittwoch, Gruppe: 17:00 Uhr - 18:00 Uhr Donnerstag, Gruppe: 17:00 Uhr - 18:00 Uhr Kosten: 6 (Für Geschwister 5 pro Kind). Teilnehmerzahl: 5-8 Kinder pro Gruppe. Bitte mitbringen: Rutschfeste Socken oder Gymnastikschuhe. Anmeldung bei Angela Deffner, Tel.: / 6108 Homepage: Gartenbauverein Welden e.v. Einladung zur Jahreshauptversammlung am Freitag dem 10. April 2015 ab Uhr im Gasthaus Hirsch in Welden. Tagesordnung 1. Begrüßung 2. Totengedenken 3. Jahresberichte a) 1. Vorsitzender (Rückblick und Vorschau) b) Schriftführer c) Jugend und Kindergruppe d) Kassierer e) Bericht der Kassenprüfer f) Entlastung der Vorstandschaft 4. Wünsche und Anträge kurze Pause Vortrag von Herrn Emil Baumgärtner zu dem Thema Giftpflanzen im Haus und im Garten Giftig, aber wie? Die Vorstandschaft bittet Sie um zahlreichen Besuch. Wir möchten Sie auch bitten, dass Sie auch Ihre Familienmitglieder, Freunde, Bekannte und Nachbarn mitbringen. Vor allem auch die jüngeren Einwohner und die Neubürger möchten wir dazu recht herzlich einladen. Weitere Termine des Gartenbauvereins Der nächste Gartler-Stammtisch ist am Dienstag dem 21. April ab im Gasthaus Hirsch VDK Horgau/Welden Termine Am Samstag, 18. April 2015 findet unsere Jahreshauptversammlung mit Kaffeenachmittag statt. Beginn Uhr im Bräustüble Bonstetten. Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung haben wir einen Vortrag Was machen die VDK Lotsen? Für wen sind sie da? Hierzu laden wir alle Mitglieder, Freunde und Bekannte (auch Nichtmitglieder) herzlich ein. Auf zahlreichen Besuch würden wir uns freuen. Am Samstag, 9. Mai 2015 machen wir eine Muttertagsfahrt nach Bad Schussenried und zu Deutschlands schönster Dorfkirche nach Steinhausen. Anmeldungen und Auskünfte bei Anton Bruder Tel /1541. Reutern Gartenbauverein Reutern Auslieferung torffreie Blumenerde Der Gartenbauverein Reutern liefert am Karsamstag den zwischen 09:00 Uhr - 13:00 Uhr die torffreie Blumenerde aus. Bei Fragen melden Sie sich bitte unter Tel.: (0176) , Karin Boxler-Fröhlich. Hauptversammlung am Am Freitag den 27. Februar 2015 fand im Sportheim Reutern die diesjährige Hauptversammlung statt, die durch die amtierende Vorsitzende Frau Karin Boxler-Fröhlich eröffnet wurde. In ihrer Eröffnungsrede begrüßte sie die Vorstände der anderen Vereine und Mitglieder des Gemeinderates Welden und bedankte sich für die gute Zusammenarbeit. Nach einem Totengedenken erfolgten die Berichte der 1.Vorsitzende, der Schriftführerin und der Jugendleitung. Im Bericht der Jugendleitung kam das rege Jugendvereinsleben zum Ausdruck. Die zahlreich mitgebrachten Exponate der 23 Jugendmitglieder, bekannt auch als Tautropfen, wurden stolz den Mitgliedern als Ergebnis der zahlreich durchgeführten Veranstaltungen gezeigt. Anschließend wurde der Kassenbericht verlesen und der Bericht durch die Kassenprüfung bestätigt, sowie der Vorstand einstimmig entlastet. Da Frau Linda Heigl ihr Amt als Schriftführerin niederlegte, musste ein neuer SchriftführerIn gewählt werden. Herr Anton Gribl als Gemeinderatsmitglied wurde gebeten die Wahlleitung zu übernehmen. Neuer Schriftführer ist Herr Mario Lüdicke aus Reutern. Als Beisitzer wurden Karin Wiedemann, Barbara Schneider, Stefan Lade und Frank Heinemann in den Vorstand aufgenommen. Ebenfalls neu in den Vorstand wurde Frau Steffi Dahl, sowie Andrea Heinemann als Jugendleiterinnen aufgenommen. Alle 7 neuen Vorstandsmitglieder stellten sich anschliessend den Vereinsmitgliedern vor. Als nicht auf der den Mitgliedern vorliegenden Tagesordnung stehender Punkt wurde die durch erhöhte Versicherungsbeiträge notwendige Erhöhung des Mitgliederbeitrages von 6,13 / Jahr auf 8,00 / Jahr diskutiert und einstimmig beschlossen. Erfreulich ist, trotzt nicht weniger werdenden Verwaltungsaufwands des Vereins, die stetig steigende Anzahl der Vereinsmitglieder. Diese ist auch dem großen Engagement der Vereinsvorsitzenden Frau Karin Boxler-Fröhlich zu verdanken. Aktuell besitzt der Verein 224 Mitglieder, davon sind 112 Frauen und 112 Männer. Das ist seit der letzen Hauptversammlung im Jahr 2014 ein Zuwachs von 12 Mitgliedern, darunter 5 Kinder / Jugendliche. Sonstige Mitteilungen VDK-Ortsverband Laugna vor Auflösung (fk) Bei der kürzlich stattgefundenen Mitgliederversammlung des VDK-Ortsverbandes Laugna-Holzwinkel wurde keine Vorstandschaft gefunden. Der bisherige VDK-Ortsvorsitzende Georg Langenmair gab nach 8 Jahren sein Amt ab. Die anwesenden Mitglieder entschieden sich in einer Abstimmung zum Jahresende dem VDK-Ortsverband Wertingen anzuschließen. Im Punkt Neuwahlen konnte trotz mehreren Vorschlägen kein Vorstand gefunden werden.

20 Welden Nr. 14/15 So wird die bisherige Vorstandschaft kommisarisch bis zum Jahresende den Verein weiterführen, dann geht der VDK- Ortsverband Laugna-Holzwinkel zum Ortsverband Wertingen über. Trotz eindringlicher Worte hatte Wahlleiter Bürgermeister Johann Gebele keinen Vorstand gefunden. Kreisvorsitzender Georg Böck ließ über die Auflösung abstimmen und die Mehrheit der 34 Wahlberechtigten entschieden sich für den Anschluss an Wertingen. Schachclub Zusamspringer Zusamspringer blicken auf bewegtes Jahr zurück! Unlängst hielt der Schachclub Zusamspringer im Zusamzeller Fischerstüble die Generalversammlung ab. Franz Erhard begrüßte die anwesenden Mitglieder und kam nach der Totenehrung zum Bericht des Vorstands. Außergewöhnlich war im vergangenen Jahr die Teilnahme am Landkreislauf in Altenmünster. Als 81. von 115 Achtermannschaften war das Abschneiden respektabel. Auch die drei Schachfrühschoppen mit Weißwurstessen im Sommer haben sich etabliert. Ebenso wie im gut besuchten Ferienprogramm waren einige Mitglieder sehr engagiert. Hierbei erwähnte der Mos, wie ihn seine Freunde nennen, besonders Bernhardt Zemelka, Karl Erhard, Karin Grabowski und die Schachjugend. Für die kulinarischen Genüsse bei den Veranstaltungen bekam Brigitte Erhard ein Extralob. Anschließend sind die Pokale für die Vereinsturniere verteilt worden. Nach dem Kassier Bernhardt Zemelka seinen Bericht verlas, führte der Revisor Matthias Stryczek die Entlastung durch. Beim Tagesordnungspunkt Wünsche und Anträge waren diesmal keine hitzigen Debatten. Deswegen konnte die obligatorische Brotzeit auf Vereinskosten früher aufgetischt werden. Dr. med. Hans-Ulrich Kroner Marktstr Dinkelscherben Tel / Die HNO-Praxis ist vom bis geschlossen. Vertretung: Dr. med. Paul Flämig, Fuggerstr. 16, Augsburg, Tel. 0821/ Um Terminvereinbarung wird gebeten. Ab Montag, den sind wir zu den üblichen Sprechzeiten wieder für Sie da. Impressum Aus dem Holzwinkel Amtsblatt und Mitteilungsblatt für die Verwaltungsgemeinschaft Welden, Sitz in Welden und die Gemeinde Adelsried sowie den Abwasserzweckverband Adelsried/ Bonstetten, den Schulverband Adelsried/Bonstetten den Schulverband Emersacker, den Schulverband Welden Aus dem Holzwinkel erscheint wöchentlich jeweils freitags und wird an alle erreichbaren Haushalte des Verbreitungsgebietes verteilt. Herausgeber, Druck und Verlag: Verlag + Druck LINUS WITTICH KG, Peter-Henlein-Straße 1, Forchheim, Telefon 09191/ P.h.G.: E. Wittich Verantwortlich für den amtlichen Teil: für die Gem. Adelsried: 1. Bgm. Erna Stegherr-Haußmann, Dillinger Straße 2, Adelsried; f. d. Gem. Bonstetten: 1. Bgm. Anton Gleich; f. d. Gem. Emersacker: 1. Bgm. Michael Müller; f. d. Gem. Heretsried: 1. Bgm. Heinrich Jäckle; f. d. Markt Welden: 1. Bgm. Peter Bergmeir; f. d. Schulverb. Adelsried: 1. Vors. Erna Stegherr-Haußmann; f. d. Schulverb. Welden: 1. Vors. Peter Bergmeir; f. d. Schulverb. Emersacker: 1. Vors. Michael Müller; f. d. VG: 1. Vors. Peter Bergmeir; f. d. Abwasserzweckverb. Adelsried/Bonstetten: 1. Vors. Erna Stegherr-Haußmann, jeweils unter der Anschrift der Verwaltungs-gemeinschaft Welden, Marktplatz 1, Welden für den sonstigen redaktionellen Inhalt und den Anzeigenteil: Peter Menne in Verlag + Druck LINUS WITTICH KG. Im Bedarfsfall Einzelexemplare durch den Verlag zum Preis von 0,40 zzgl. Versandkostenanteil. Für Textveröffentlichungen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Anzeigenveröffentlichungen und Fremdbeilagen gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und die z. Z. gültige Anzeigenpreisliste. Für nicht gelieferte Zeitungen infolge höherer Gewalt oder anderer Ereignisse kann nur Ersatz des Betrages für ein Einzelexemplar gefordert werden. Weitergehende Ansprüche, insbesondere auf Schadenersatz, sind ausdrücklich ausgeschlossen. LW-Service auf einen Klick:

21 Welden Nr. 14/15 SCHON AB PRIVATE KLEINANZEIGEN 10 EURO Gilt nur für private Kleinanzeigen. Gilt nicht für Familienanzeigen (z. B. Danksagungen, Grüße usw.). Gilt nicht für Geschäftsanzeigen. IHRE KLEINANZEIGE ERSCHEINT EINMALIG IN ALLEN DIESEN AUSGABEN Fischach/Langenneufnach (Staudenbote), Gablingen, Langweid, Gessertshausen, Reischenau, Welden, Zusmarshausen Auflage CHIFFRE Falls keine Tel.-Nr. oder Adresse in der Anzeige erscheinen soll, gilt eine zusätzlich einmalige Chiffre-Gebühr von 5,- e! BELEGEXEMPLAR Zuschriften für Chiffre-Anzeigen bitte unter Angabe der Chiffre-Nummer an unten stehende Verlagsadresse Grundpreis: bis 4 Zeilen 10,- inkl. MwSt. Gebühr von 2,- bei Zusendung eines Belegexemplares Reitbeteiligung auf Islandstute zu vergeben, Gelände, westl. Länder, 1-2 mal/ Woche. Tel Damenbekleidung, Hosen, T-Shirts und Zweiteiler, Gr. 34 und 36, günstig abzugeben. Tel Zuverl. Putzhilfe für 65-qm-Whg., in Fischach gesucht, 1-2 mal pro Monat je 2-3 Stunden. Tel od Axtesberg: Grundstück oder Haus zum Kauf gesucht. Tel Gartenhilfe nach Gessertshausen ges. Tel Raumpflegerin gesucht! 2x3 Std. pro Woche, Zusmarshausen OT Gabelbach. Tel Dinkelscherben, 4 Zi., 1. OG, Balkon, zu vermieten. Tel Abbeten und Engelsfürbitten. Tel Pferdestall Trackt (ca. 10 Pferde) mit Nebengebäude auf 5000 qm Grund, Raum Dinkelscherben zu verkaufen. Koppel Zupacht möglich. Zuschriften senden Sie bitte unter Chiffre-Nr. 082/2015 an den Verlag L. Wittich KG, PF 223, Forchheim Suche 2- bis 3-Zimmer-Whg. zum Kauf in Dinkelscherben. Zuschriften senden Sie bitte unter Chiffre-Nr. 098/2015 an den Verlag L. Wittich KG, PF 223, Forchheim Baugrundstück gesucht! Paar sucht Grundstück zum Kauf in Zusmarshausen. Tel Gartenhelfer gesucht! Mit Freude Garten pflegen, pflanzen, schneiden, Gras mähen usw. 10,- /Std., langfris. Tel od Suche für meine in Trennung lebende Tochter mit 2 Kindern, Jahre, baldmöglichst eine 3-Zi.-Whg. mit höchstens 75 qm im Ortskern Dinkelscherben. Tel In Kürze Stellplatz in Halle für Kfz/ Womo/Krad in Welden zu vermieten. Bei Interesse bitte werktags ab Uhr melden unter Tel Fischach, EFH ca. 100 qm, ca qm Grund mit historischem Baumbestand, Südhang zu verkaufen. VB ,-. Weitere Informationen unter: Tel täglich ab Uhr Freundliche Haushaltshilfe, zuverlässig und umsichtig, dringend 1x wöchentl. in 1-Pers.-Rentnerhaushalt nach Gablingen-Holzhausen gesucht. Tel Trockener Lagerraum ebenerd., 30 qm, gute Zufahrt Gablingen, sofort frei. Tel Mehrtext: bis 7 Zeilen 15,- inkl. MwSt. SEPA-Lastschrift-Mandat Gläubiger-ID: DE Ich/Wir ermächtige/n die Verlag + Druck LINUS WITTICH KG, eine einmalige Zahlung in Höhe des aus obigem Auftrag resultierenden Gesamtbetrags von meinem/unserem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein/weisen wir unser Kreditinstitut an, die von Verlag + Druck LINUS WITTICH KG auf mein/unser Konto gezogene Lastschrift einzulösen. Die Mandatsreferenz wird separat mitgeteilt. Hinweis: Ich kann/wir können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem/unserem Kreditinstiut vereinbarten Bedingungen. Name / Vorname PLZ / Ort Datum BLZ oder alternativ: DE IBAN Kto.-Nr. Unterschrift Straße / Hausnummer Kreditinstitut Bankeinzug Bargeld liegt bei Rechnung auf Wunsch per (Bankeinzug erforderlich) Bitte beachten Sie beim Ausfüllen dieses Bestellscheins unbedingt, dass hinter jedem Wort oder hinter jeder Zahl und hinter jedem Satzzeichen ein Kästchen als Zwischenraum freibleibt. Es wird keine Rechnung zugestellt. Bitte denken Sie daran, Ihre genaue Anschrift zu vermerken. Annahmeschluss ist der Montag der Erscheinungswoche Uhr. Terminwünsche sind nicht möglich. Coupon senden an Verlag + Druck LINUS WITTICH KG, Peter-Henlein-Straße 1, Forchheim, Fax / oder gleich ONLINE unter KW 14 Elektrofahrrad 28, 7-Gang, Akku 36V, 10Ah, Ladegerät, 5 Jahre, 150,-. Tel Allround-Arbeiter, zuverlässig und abs. ehrlich, f. geleg. Reparaturen in Haus und Garten gesucht. Tel Klavier gegen Gebot zu verk., a) Hoffmann 2-Pedale, b) H. Hegele Aalen 2 Pedale. Tel Suche zuverlässige u. ordentliche Putzperle (-50 Jahre) für modernen, hochwertigen 2-Pers.-Haushalt auf Basis, 6-8 Std. wöchentl. nach Adelsried. Zuschriften senden Sie bitte unter Chiffre-Nr. 100/2015 an den Verlag L. Wittich KG, PF 223, Forchheim Gesucht v. 70 j. Frau, Mitfahrer/in, 2. Fernsehgarten Mainz v all inkl., 114,-. Tel Das Traumhaus finden mit einer Kleinanzeige Bild: Franck Boston - Fotolia

22 Welden Nr. 14/15 - Anzeige - Ihr Fachmann vor Ort Rund ums Haus Frühjahrs-Check für Rollläden und Sonnenschutz Nach dem langen Winter mit Kälte, Wind, Schnee und anhaltender Feuchtigkeit sollten Rollläden und Sonnenschutzprodukte auf ihre Funktionsfähigkeit geprüft und für den kommenden Sommer gerüstet werden. Obwohl Rollläden, Markisen und Co. speziell für den Außeneinsatz gefertigt sind, können Witterungseinflüsse über kurz oder lang ihre Spuren hinterlassen - ein Frühlings- Check hilft, die einwandfreie Funktion zu sichern. Während Führungsschienen, Jalousienlamellen und Rollladenpanzer Elektro Geige-Rauch Waschmaschinen, Geschirrspüler, Trockner, Bügler, Elektro-Herde und Kühlschränke, Kundendienst, Beratung und Verkauf aller Marken Reparaturen und mehr! VDE-Prüfung nach DIN 0701/0702 f. Elektrogeräte Fachkraft für Rauchwarnmelder NEU Raumdesign Schick Gardinen Insektenschutz Plissee Sonnenschutz Markisen u.v.m. Bequem von Zuhause aussuchen Beratung kostenlos Tel. (08294) Handy (0157) Inhaber Jürgen Rauch, Birkenstr. 41 in Adelsried Tel.: noch leicht selbst mit einem Schwamm und klarem Wasser gereinigt werden können, erfordern Schäden häufig den Einsatz des Fachmanns. Hier bieten die qualifizierten Fachbetriebe des Rollladen- und Sonnenschutztechniker-Handwerks professionelle Hilfe. Rollläden und Markisen sollten einmal im Jahr gewartet werden. Zudem sollten Motor und automatische Steuerung sachkundig kontrolliert werden, damit im Sommer nichts hängt und klemmt. Falls noch nicht vorhanden, können die Profis Motor und Bedienelemente beim Frühjahrs-Check auch gleich nachrüsten. Die Steuerung per Fernbedienung, Zeitschaltuhr oder Wettersensor steigert den Wirkungsgrad des Sonnenschutzes und den Komfort. Wer im Frühling in Rollläden und Sonnenschutzprodukte investiert, profitiert das ganze Jahr von einem angenehmen Raumklima: Im Sommer schützen rechtzeitig geschlossene Anlagen die Räume vor Hitze und übermäßiger Sonneneinstrahlung; im Winter halten geschlossene Rollläden die Heizwärme nachts im Innern. Das verhilft zu behaglichen Temperaturen und spart zudem Kosten für Heizung sowie Kühlung ein.

23 Welden Garten-Planung & -Beratung Martina Sturm unabhängig, kompetent durch langjährige Erfahrung Martina Sturm Dipl. Ing. Hohe Straße 6 Landschaftsarchitektur Bonstetten Tel / Fax: / Mobil: / Nr. 14/15 RECHTSANWÄLTIN Rechtsanwältin MONIKAKNIELER KNIELER MONIKA Fachanwältin für Verkehrsrecht Fachanwältin für Verkehrsrecht - Unfallregulierung - Straßenverkehrsrecht - Scheidungsrecht - Zivilrecht - Versicherungsrecht - Kaufrecht - Bußgeldsachen - Mietrecht - Forderungsinkasso - Arbeitsrecht - Patientenverfügung u. Vorsorgevollmacht Remboldstraße Neusäß - Tel. 0821/ Fax 0821/ Remboldstraße Neusäß - Tel. 0821/ Fax 0821/ Zweigstelle: Akademiestr München Akademiestr München - Tel. 089/ Fax 089/ Mail: Planung & Beratung von Gärten und Freiflächen GetränkemArkt Maria und Reinhard Schönenberg Schläuhle Welden Unser Osterangebot vom Krumbacher Mineralwasser 0,7l zzgl Pfand Saft gemischt zzgl Pfand Kombikiste Ustersbach Export + 1 Kiste Limo gemischt zzgl. je 3.10 Pfand Wir wünschen unseren Kunden ein frohes Osterfest! Öffnungszeiten: + Fax / 1094 Montag Donnerstag Freitag Samstag von bis Uhr von bis Uhr von bis Uhr von bis Uhr Wir wünschen allen Kunden, Freunden und Bekannten ein frohes Osterfest Wer suc het, der find et! Kleinanzeigen im Mitteilungsblatt.

24 Welden Nr. 14/15 GESUNDHEIT AUS IHRER APOTHEKE Nervöse nächtliche Unruhe Schlafstörungen Was oft dahinter steckt, was wirklich hilft Für den Körper ist er lebenswichtig doch 30 Millionen Deutsche finden keinen Schlaf. Stundenlang wälzen sie sich in ihren Laken, und wenn sie endlich doch ein schlafen, wachen sie wenig später wieder auf. Der permanente Schlafmangel stört Gesundheit und Wohlbefinden. Ursache ist oft nervöse Unruhe, die durch Stress und psychische Belastungen entsteht Die Anzahl der Menschen, die regelmäßig ein starkes Schlafmittel einnehmen, gibt den Experten Anlass zur Sorge. Die Einnahme könne schnell in die Abhängigkeit führen, die Wirkung ist eher betäubend und hält oft bis zum nächsten Vormittag an. Die wahre Ursache der Schlafstörung wird nicht beseitigt: die nervöse innere Unruhe. Das macht die Passionsblume, die vom Deutschen Bundesinstitut für Arzneimittel speziell für die Behandlung nervöser Unruhe zugelassen wurde. Ernährungswissenschaftler liefern den Grund dafür, warum uns das Essen oft wie ein Stein im Magen liegt: Der modernen Ernährung fehlen die Bitterstoffe, die unverzichtbar für eine gesunde Verdauung sind Der Schutzstoff fehlt Bei Schlafstörungen durch nervöse Unruhe fehlt uns GABA. GABA (Gamma-Aminobuttersäure) ist der körpereigene Nerven-Schutzstoff für den Stressabbau, der für natürliche innere Ausgeglichenheit sorgt. Es ist Lioran die Passionsblume, die den Körper anregt, wieder mehr GABA zur Verfügung zu stellen. Von der Universität Würzburg wurde die Passionsblume schon 2011 zur Arzneipflanze des Jahres gewählt, weil ihre Wirkung einfach einmalig ist. Bitterstoffe erste Hilfe für eine gesunde Verdauung Völlegefühl, Blähbauch, Magendrücken ANZEIGE Schlafstörungen sind die Geißel unserer Zeit. Betroffene greifen in ihrer Not oft zum rezeptpfl ichtigen Schlafmittel. Da die Gefahr der Gewöhnung besteht, raten Experten dazu, die Ursache der Schlafl osigkeit zu bekämpfen Der gesunde Schlaf kehrt zurück Die Lioran -Kapsel gibt den besonderen Passionsblumen- Extrakt bereits innerhalb von 30 Minuten frei und er beginnt, seine entspannende, ausgleichende und angstlösende Wirkung zu entfalten. So kehrt der gesunde, erholsame Schlaf zurück, weil die wahre Ursache der Schlafstörung beseitigt ist: die nervöse Unruhe. Zwei Kapseln eine Stunde vor Bitter im Mund ist dem Magen gesund, besagt ein altes Sprichwort. Die moderne Wissenschaft ergänzt: Bitterstoffe regen die Magen- Darm-Tätigkeit an, die Leber wird aktiviert, die Fettverdauung wird optimiert. Die Aufnahme lebensnotwendiger Vitamine, Mineralien und Nährstoffe wird beschleunigt. Doch weil wir es lieber süß mögen, wurden die Bitterstoffe gnadenlos aus Salat und Gemüse herausgezüchtet. Für Ernährungswissenschaftler ist das der Grund für den drastischen Anstieg von Magen-Darm-Beschwerden. Gut zu wissen: In der Apotheke gibt es jetzt Gasteo mit einem hohen Gehalt der so wertvollen Bitterstoffe, das Bauch- und Magen-Beschwerden gleich von mehreren Seiten bekämpft. Ein Quäntchen Bitter versüßt das Leben In Gasteo ist beispielsweise das Wermutkraut eine der bitterstoffhaltigsten Arzneipflanzen der Welt: Wermut wärmt den Magen, reinigt die Eingeweide und bereitet eine gute Verdauung, das wusste schon Hildegard von Bingen. Sobald wir den bitteren Ge- dem Zu-Bett-Gehen entspannen für einen behaglichen Schlaf. Auch bei Stress am Tag ist die Einnahme sinnvoll, weil Lioran Gelassenheit schenkt, ohne müde zu machen. Lioran (30 Kapseln 9,79 Euro, rezeptfrei nur in Apotheken) ist gut verträglich, macht nicht abhängig, hat keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln und die Einnahme ist zeitlich nicht begrenzt. schmack auf der Zunge spüren, schütten Magen, Gallenblase und Bauchspeicheldrüse reflexartig die so wichtigen Verdauungssäfte und -enzyme aus. Der Körper beginnt, die Nahrung zu verarbeiten, die Leber nimmt verstärkt ihre Entgiftungsaufgabe wahr. Von der anderen Seite beseitigt das Gänsefingerkraut, von Sebastian Kneipp als Krampfkraut geschätzt, unangenehme Bauch- und Magenkrämpfe. So wird der gesamte Magen- Darm-Trakt entspannt, entkrampft und entlastet und es geht uns spürbar besser. Das wirkt, das hilft, das spürt man Gasteo (20 ml 7,85 Euro, Tropfen, Apotheke) nur echt mit dem Gänsefi ngerkraut auf der Packung gilt durch seinen hohen Gehalt der wertvollen Bitterstoffe als echter Geheimtipp bei akuten Bauch- und Magen-Beschwerden. Gasteo. Traditionelles pfl anzliches Arzneimittel, zur Linderung von leichten Verdauungsbeschwerden (z. B. Völlegefühl, Blähungen), sowie leichten krampfartigen Beschwerden im Magen-Darm-Trakt. Das Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist. Lioran die Passionsblume. Wirkstoff: Passionsblumenkraut-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: Nervöse Unruhezustände. Enthält Lactose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Niehaus Pharma GmbH & Co. KG, Ingelheim.

25 Welden Nr. 14/15 Industriehalle in Welden insgesamt 610 qm, Halle 510 qm mit Kran, Sozialräume/ Sanitär/Büro 101 qm, kurzfristig zu vermieten. Gute Zufahrtsmöglichkeit, Nähe A8. Tel.: , wohnung in welden ab im Pfarrheim OG/DG, Wohnungsgröße ca. 97 qm. 3 Zimmer, Küche, Bad, Diele, Balkon. tel eckbankcenter Eckbankgruppen - Stuhlgruppen - Rundbänke auf Maß Lindenbergstraße 7, Gersthofen / Ortsteil Edenbergen Tel.: 08230/ Fax: 08230/ Öffnungszeiten: Mo.-Fr. von Uhr Sa. von Uhr Unfall! Was nun? Nutzen Sie Ihr Recht, einen freien Sachverständigen zu wählen. Gut, wenn Sie einen verlässlichen Ansprechpartner in Ihrer Nähe haben. Kfz-Sachverständigenbüro Manfred Miesauer Ulrichsteig 4, Bonstetten, 08293/ oder Hausbesuche Mobile Fußpflege Standardbehandlung: 23,- inkl. Anfahrt Peter Reidel Ärztl. gepr. Tel.-Nummer: 08236/ manfred berchtold meisterbetrieb Kohlstattstr Dinkelscherben Tel. ( ) HeizUnG Öl, Gas, Pellets Kesselaustausch Wärmepumpen SAnitär Badsanierung SolAr Kaminsanierung kundendienst Haus/Staubsauganlagen Damit Ihr Fest ein Hit wird! 250 Plakate Flyer -flyerdruck.de Der einfache Weg zum Druck Jetzt nur 99,- EUR Inklusive Versand & MwSt. Hausmeisterdienst INGO RAPP Gartenpflege, Baumfällung Winterdienst Wurzelstockfräsen Frühjahrsaktion Rasen (Vertikutieren, Düngen) Dienstleistungen rund ums Haus Taubenabwehr und Wespenbekämpfung Gartenstr Aystetten Tel. 0821/ Mobil: 0151/ Inh. Werner Wiedemann - Tobias Reiser - Michael Reiser Welden - Marktplatz Wir haben für Sie am Ostersonntag von 8 Uhr bis 11 Uhr geöffnet. Osterfladen bitte vorbestellen.... gerade Ihr Oberstübchen? Prima, dann kümmern wir uns ganz schnell um die fachgerechten Elektroanschlüsse. Elektro+Sanitär Elektro Hörtensteiner Telefon Fax Hofstetter Telefon 08293/90016 Str Telefax 08293/90018 Hofstetterstraße 6. Welden Welden Neubau Reparaturen Markisen Vorbaurollladen Rollladenkasten-Sanierungssysteme Rollladen Bergmair Eppishofer Str. 20 Tel Altenünster Mobil

26 Welden Nr. 14/15 Gemeinschaftspraxis Dr. Rüdiger Schweitzer und Dr. Elmar Willsch Fachärzte für Allgemeinmedizin Akupunktur - Homöopathie - Naturheilverfahren Dillinger Str. 16, Adelsried, Tel Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir zum eine/n freundliche/n Auszubildende/n zur/zum Medizinische/n Fachangestellte/n. Familienanzeigen! Teilen Sie es in Ihrer Heimat- und Bürgerzeitung mit einfach bequem ONLINE BUCHEN:

27 Welden Nr. 14/15 Wir führen schnell & preiswert aus: Heckenschneiden Baumfällungen Entrümpelung Rasenmähen Hausmeisterservice Jürgen Gschwilm Tel. 0176/ Winterdienst Entsorgung Wasserschadentrocknung Minibaggerarbeiten Waldstraße Gablingen Ein frohes Osterfest wünsche ich allen meinen Kunden Die gute Fee Anita Schiffelholz Haushaltsservice Tel / Mobil 0160/ Hochwertige Tiernahrung zu günstigen Preisen! Jetzt online unter: NEU! Ihr Onlineshop für Heimtier-Bedarf NEU! Besuchen Sie unsere Website und finden Sie passende Angebote für Ihr Tier! jetzt BäUME SCHNEIDEN! Wir übernehmen dies gern für Sie! Kostengünstig (ohne Anfahrtspauschale), fachgerecht, zuverlässig, zeitnah. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine an: FIT FÜR DEN FRÜHLING - GARTENPFLEGE Hausmeisterservice erledigt zuverlässig, fachgerecht und preiswert (ohne Anfahrtspauschale) alle anfallenden Arbeiten rund um Haus und Garten, Terrassenbau, Gartengestaltung, Unterhaltspflege, Objektbetreuung für Hausverwaltungen u.v.m. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine an: Vogelbergstraße Wörleschwang empter GmbH Raumausstattung Fachmännische Verlegung von Bodenbelägen Ihrer Wahl. Einfach anrufen: 08291/369 oder 0151/ Hauptstraße 15 Tel Karfreitag Fischessen Reservierungen unter Tel Bädermodernisierung Öffnungszeiten an Ostern: Karfreitag Karsamstag Ostersonntag Ostermontag ab 9.30 Uhr ab Uhr ab 9.30 Uhr von 9.30 Uhr bis Uhr Wir wünschen all unseren Gästen, vor allem den Stammgästen, frohe Ostern Das Storchenteam

28 Welden Nr. 14/15 Computerservice Matthias Huber PC-Service Systemadministration Netzwerke Internet Vor-Ort-Service Windows-PC Linux-Server Zertifiziert n. LPIC-2 Sicherheitsberatung Kohlstattstr. 14 Wollishausen Jahre Praxis ERICH GRIECHBAUM Automobile SB-Tankstelle 24 h Internet: Bahnhofstraße Welden Tel Fax Frühjahrs-Aktion Zoller Kreativ Räderwechsel inkl. Bremsendurchsicht ab 15,99 Räderwechsel inkl. Bremsendurchsicht mit einlagern u. waschen (Räder-Waschmaschine) ab 35,99 Frühjahrs-Check Klima-Service udio henst n 3D-Pla novierung nre Küche Küc Küchenstudio, Innenausbau, 3D-Planung, Schreinermontage GmbH & Co. KG auch samstags ung zzgl. Material Gessertshausen Freiherr-von-Zech-Str. 14 Tel / Wir sind für Sie da: Mo. - Fr Uhr Sa Uhr 9,99 38,99 re 25 Jah Zoller Kreativ- GmbH & Co. KG Freiherr-von-Zech-Str , Gessertshausen-Deubach Tel , Sehr geehrte Kunden und Geschäftspartner, zum habe ich mein Unternehmen an meinen Sohn Alexander Griechbaum übergeben. Lützelburger Str Gablingen - Tel / Ihr Partner für Volkswagen und Audi Ich möchte mich recht herzlich für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und Aufträge bedanken. In Zukunft werde ich mich aus dem Tagesgeschäft mehr und mehr zurückziehen, stehe jedoch unserer Firma weiterhin mit Rat und Tat zur Seite. Ich hoffe, dass Sie auch meinem Sohn und Nachfolger mit seiner gleichbleibenden Belegschaft das bisher mir entgegengebrachte Vertrauen schenken. Herzlichst Ihr Erich Griechbaum Wir drucken Flyer & Plakate für Ihr Event! 250 Plakate Flyer jetzt nur EUR 99,- -flyerdruck.de Der einfache Weg zum Druck inkl. Versand & MwSt Flyer nur 39 inkl. MwSt & Versand

A M T S B L A T T für den Landkreis Berchtesgadener Land und die Städte, Märkte, Gemeinden und kommunalen Zweckverbände im Landkreis

A M T S B L A T T für den Landkreis Berchtesgadener Land und die Städte, Märkte, Gemeinden und kommunalen Zweckverbände im Landkreis A M T S B L A T T für den Landkreis Berchtesgadener Land und die Städte, Märkte, Gemeinden und kommunalen Zweckverbände im Landkreis Herausgegeben vom Landratsamt Salzburger Straße 64, 83435 Bad Reichenhall

Mehr

Amtsblatt. Nr. 8 Ausgegeben für den Landkreis Rotenburg (Wümme) am Jahrgang

Amtsblatt. Nr. 8 Ausgegeben für den Landkreis Rotenburg (Wümme) am Jahrgang Amtsblatt für den Landkreis Rotenburg (Wümme) Nr. 8 Ausgegeben für den Landkreis Rotenburg (Wümme) am 30.04.2017 41. Jahrgang Inhalt A. Bekanntmachungen der Städte, Samtgemeinden und Gemeinden Jahresabschluss

Mehr

Amtsblatt. Nr. 18 Ausgegeben für den Landkreis Rotenburg (Wümme) am Jahrgang

Amtsblatt. Nr. 18 Ausgegeben für den Landkreis Rotenburg (Wümme) am Jahrgang Amtsblatt für den Landkreis Rotenburg (Wümme) Nr. 18 Ausgegeben für den Landkreis Rotenburg (Wümme) am 30.09.2013 37. Jahrgang Inhalt A. Bekanntmachungen der Städte, Samtgemeinden und Gemeinden Haushaltssatzung

Mehr

Amtsblatt der STADT KALKAR - Amtliches Mitteilungsblatt -

Amtsblatt der STADT KALKAR - Amtliches Mitteilungsblatt - Amtsblatt der STADT KALKAR - Amtliches Mitteilungsblatt - Jahrgang 2018 Ausgabetag: 12. November 2018 Nummer 19 INHALTSVERZEICHNIS 1. Bekanntmachung des Satzungsbeschlusses gemäß 10 Abs. 3 BauGB über die

Mehr

12. Jahrgang Ausgabe 5/2015 Rhede,

12. Jahrgang Ausgabe 5/2015 Rhede, AMTSBLATT der Stadt Rhede Herausgeber: Der Bürgermeister der Stadt Rhede 12. Jahrgang Ausgabe 5/2015 Rhede, 15.04.2015 Öffentliche Bekanntmachungen der Stadt Rhede, die durch Rechtsvorschrift vorgeschrieben

Mehr

Amtsblatt. für den Landkreis Uelzen. Inhalt

Amtsblatt. für den Landkreis Uelzen. Inhalt 3 Amtsblatt für den Landkreis Uelzen 46. Jahrgang 31. Januar 2017 Nr. 2 Inhalt Bekanntmachung der Städte, Samtgemeinden und Gemeinden I. Haushaltssatzung des Eigenbetriebes Betriebliche Dienste Stadt Uelzen

Mehr

AMTSBLATT 27. Jahrgang, Nr. 81 der GEMEINDE BORCHEN

AMTSBLATT 27. Jahrgang, Nr. 81 der GEMEINDE BORCHEN AMTSBLATT 27. Jahrgang, Nr. 81 der GEMEINDE BORCHEN 12.03.2018 Herausgegeben am Inhalt 2. 2018 Bekanntmachung der Gemeinde Borchen vom 09.03.2018 über die Bekanntmachung der Haushaltssatzung 2018 vom 05.02.2018

Mehr

Gottesdienstordnung. der Pfarreiengemeinschaft Fuchstal. vom

Gottesdienstordnung. der Pfarreiengemeinschaft Fuchstal. vom Gottesdienstordnung der Pfarreiengemeinschaft Fuchstal vom 09.01.2016 24.01.2016 Asch-Seestall / Denklingen-Dienhausen / Leeder-Welden / Oberdießen / Unterdießen-Ellighofen Samstag, 09.01.2016 U 11.00

Mehr

Amtsblatt der Stadt Wesseling

Amtsblatt der Stadt Wesseling Amtsblatt der Stadt Wesseling 39. Jahrgang Ausgegeben in Wesseling am 8. Oktober 2008 Nummer 16 Versteigerung von Fundgegenständen Am Donnerstag, dem 16.10.2008, findet um 17.00 Uhr im Foyer des Rathauses

Mehr

Amtsblatt. Nr. 20 Ausgegeben für den Landkreis Rotenburg (Wümme) am Jahrgang

Amtsblatt. Nr. 20 Ausgegeben für den Landkreis Rotenburg (Wümme) am Jahrgang Amtsblatt für den Landkreis Rotenburg (Wümme) Nr. 20 Ausgegeben für den Landkreis Rotenburg (Wümme) am 31.10.2016 40. Jahrgang Inhalt A. Bekanntmachungen der Städte, Samtgemeinden und Gemeinden 6. Satzung

Mehr

Faschingstreiben 2015

Faschingstreiben 2015 Amtsblatt und Mitteilungsblatt für die Verwaltungsgemeinschaft Welden mit den Mitgliedsgemeinden Bonstetten, Emersacker, Heretsried, Welden und für die Gemeinde Adelsried sowie für - den Abwasserzweckverband

Mehr

Nr März 2018 INHALT:

Nr März 2018 INHALT: - 35 - AMTSBLATT DES LANDKREISES ROTH Landratsamt Roth Öffnungszeiten: Druck: 91152 Roth Mo. Fr. 8.00-12.00 Uhr und Hausdruckerei Mo. u. Di. 13.00-16.00 Uhr Telefon: 09171/81-0 Do 13.00-18.00 Uhr Landratsamt

Mehr

Amtsblatt für den Landkreis Schaumburg

Amtsblatt für den Landkreis Schaumburg Amtsblatt für den Landkreis Schaumburg --------------------------------------- Ausgegeben in Stadthagen am 30.09.2014 Nr. 10/2014 Inhaltsverzeichnis: Seite A Bekanntmachungen des Landkreises Schaumburg

Mehr

Amtsblatt FÜR DEN. Nr. 5 Regen, Sitzung des Kreisausschusses

Amtsblatt FÜR DEN. Nr. 5 Regen, Sitzung des Kreisausschusses 23 Amtsblatt FÜR DEN LANDKREIS REGEN Verantwortlicher Herausgeber: Landratsamt REGEN Erscheint nach Bedarf - Zu beziehen beim Landratsamt Regen Einzelbezugspreis: 0,50 Nr. 5 Regen, 04.04.2017 Inhalt: Sitzung

Mehr

Gemeinde Ostseebad Binz

Gemeinde Ostseebad Binz Amtliches Bekanntmachungsblatt 25. Jahrgang Nr. 06 8. Juni 2017 Gemeinde Ostseebad Binz Seite 2 Inhaltsverzeichnis 1668. Bekanntmachung Beschlussfassung auf der 21. Sitzung der Gemeindevertretung Seite

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS. Seite:

INHALTSVERZEICHNIS. Seite: - 47 - INHALTSVERZEICHNIS Seite: Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 36 Kreuth hier: Erneute Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß 3 Abs. 2, 4a Abs. 2 und 3 BauGB Erneute Beteiligung der Behörden und sonstigen

Mehr

Kirchliche Nachrichten vom bis

Kirchliche Nachrichten vom bis Kirchliche Nachrichten vom 07.04.2018 bis 23.04.2018 Samstag, 07.04. 17.30 Uhr Vorabendmesse (Lekt.: Helmut Wahner) - für +Erhard Sauer (1. Jahrtag) - für +Veronika Mühlich - für +Herbert Lauer Weip 18.30

Mehr

A) SATZUNGEN, VERORDNUNGEN UND BEKANNTMACHUNGEN DER REGION HANNOVER UND DER LANDESHAUPTSTADT HANNOVER

A) SATZUNGEN, VERORDNUNGEN UND BEKANNTMACHUNGEN DER REGION HANNOVER UND DER LANDESHAUPTSTADT HANNOVER AMTSBLATT Gemeinsames Amtsblatt für die Region Hannover und die Landeshauptstadt Hannover JAHRGANG 2009 HANNOVER, 07. MAI 2009 NR. 18 INHALT SEITE A) SATZUNGEN, VERORDNUNGEN UND BEKANNTMACHUNGEN DER REGION

Mehr

Bekanntmachungsblatt des Amtes Eiderkanal

Bekanntmachungsblatt des Amtes Eiderkanal Bekanntmachungsblatt des Amtes Eiderkanal und der Gemeinden Bovenau, Haßmoor, Ostenfeld, Osterrönfeld, Rade, Schacht-Audorf und Schülldorf sowie des Schulverbandes im Amt Eiderkanal Jahrgang 2014 Freitag,

Mehr

Inhaltsverzeichnis: ********************************************** Öffentliche Bekanntmachung. T a g e s o r d n u n g

Inhaltsverzeichnis: ********************************************** Öffentliche Bekanntmachung. T a g e s o r d n u n g AMTSBLATT FÜR DEN LANDKREIS DACHAU Verantwortlich für den Inhalt: Landratsamt Dachau Erscheint nach Bedarf Zu beziehen beim Landratsamt Dachau, Sg 10, Weiherweg 16, 85221 Dachau; pressestelle@lra-dah.bayern.de;

Mehr

27. Jahrgang 02. Mai 2018 Nr.: 20 Seite 1. Inhaltsverzeichnis

27. Jahrgang 02. Mai 2018 Nr.: 20 Seite 1. Inhaltsverzeichnis Amtsblatt für die Stadt Ludwigsfelde 27. Jahrgang 02. Mai 2018 Nr.: 20 Seite 1 Inhaltsverzeichnis 1. Bekanntmachung der Sitzung der Stadtverordnetenversammlung Ludwigsfelde am 08.05.2018 2. Öffentliche

Mehr

Bebauungsplan STO600 Walter-Rein- Straße Satzungsbeschluss

Bebauungsplan STO600 Walter-Rein- Straße Satzungsbeschluss Seite 4 5. Mai 2017 Amtsblatt der Landeshauptstadt Erfurt Amtlicher Teil Kreiswahlleiter Bundestagswahl: Bundestagswahlkreis 193 Erfurt - Weimar - Weimarer Land II Hausanschrift: Landeshauptstadt Erfurt

Mehr

Amtsblatt. Nr. 17 Ausgegeben für den Landkreis Rotenburg (Wümme) am Jahrgang

Amtsblatt. Nr. 17 Ausgegeben für den Landkreis Rotenburg (Wümme) am Jahrgang Amtsblatt für den Landkreis Rotenburg (Wümme) Nr. 17 Ausgegeben für den Landkreis Rotenburg (Wümme) am 15.09.2016 40. Jahrgang Inhalt A. Bekanntmachungen der Städte, Samtgemeinden und Gemeinden Inkrafttreten

Mehr

Amtsblatt Nr. 10 vom 6. März 2018

Amtsblatt Nr. 10 vom 6. März 2018 A M T S B L A T T für den Landkreis Berchtesgadener Land und die Städte, Märkte, Gemeinden und kommunalen Zweckverbände im Landkreis Impressum: Herausgeber: Landratsamt Berchtesgadener Land Redaktion:

Mehr

Amtsblatt der Stadt Sankt Augustin

Amtsblatt der Stadt Sankt Augustin Amtsblatt Nummer 08/2017 vom 05. April 2017 Inhaltsverzeichnis: 16. Satzung zur Änderung der Hauptsatzung 9. Änderung des Flächennutzungsplanes Bebauungsplan Nr. 209 für den Bereich "Pützchensweg" Bebauungsplan

Mehr

B e k a n n t m a c h u n g Gemeinde Gammelby Eckernförde, 27. Oktober 2017 E i n w o h n e r v e r s a m m l u n g Am Montag, dem , f

B e k a n n t m a c h u n g Gemeinde Gammelby Eckernförde, 27. Oktober 2017 E i n w o h n e r v e r s a m m l u n g Am Montag, dem , f Amtsblatt des Amtes Schlei-Ostsee Kreis Rendsburg-Eckernförde Jahrgang 2017 01.11.2017 Nr. 33 Das Amtsblatt erscheint nach Bedarf und ist kostenlos beim Amt Schlei-Ostsee, Holm 13, 24340 Eckernförde und

Mehr

Amtsblatt für den Landkreis Diepholz

Amtsblatt für den Landkreis Diepholz Amtsblatt für den Landkreis Diepholz Nr. 13/2009 vom 01.10.2009 Inhaltsverzeichnis: A B Bekanntmachungen des Landkreises Diepholz Bekanntmachungen der kreisangehörigen Städte, Gemeinden und Samtgemeinden

Mehr

Aus dem Holzwinkel. Amtsblatt und Mitteilungsblatt. Jahrgang 42 Freitag, den 18. März 2016 Nummer 11

Aus dem Holzwinkel. Amtsblatt und Mitteilungsblatt.   Jahrgang 42 Freitag, den 18. März 2016 Nummer 11 Amtsblatt und Mitteilungsblatt für die Verwaltungsgemeinschaft Welden mit den Mitgliedsgemeinden Bonstetten, Emersacker, Heretsried, Welden und für die Gemeinde Adelsried sowie für - den Abwasserzweckverband

Mehr

A M T S B L A T T für den Landkreis Berchtesgadener Land und die Städte, Märkte, Gemeinden und kommunalen Zweckverbände im Landkreis

A M T S B L A T T für den Landkreis Berchtesgadener Land und die Städte, Märkte, Gemeinden und kommunalen Zweckverbände im Landkreis A M T S B L A T T für den Landkreis Berchtesgadener Land und die Städte, Märkte, Gemeinden und kommunalen Zweckverbände im Landkreis Impressum: Herausgeber: Landratsamt Berchtesgadener Land Redaktion:

Mehr

Gemeinde Schkopau Amtsblatt

Gemeinde Schkopau Amtsblatt Ausgabe 08 / 2011 Amtsblatt der Seite 1 von 6 Amtsblatt Bekanntmachungen der Nummer: 08 / 2011 ausgegeben am: 02.03.2011 Inhalt: Haushaltssatzung der für das Haushaltsjahr 2011 Seite: 1 Bekanntmachung

Mehr

A M T S B L A T T der Verbandsgemeinde Weida-Land

A M T S B L A T T der Verbandsgemeinde Weida-Land A M T S B L A T T der Verbandsgemeinde Weida-Land 9. Jahrgang Nemsdorf-Göhrendorf, den 24. Juli 2018 Nr. 16 Inhalt Seite Impressum. 1 Bekanntmachungen der Gemeinde Obhausen Bekanntmachung Beschlüsse aus

Mehr

Amtsblatt Nr. 03/2009 der Gemeinde Nordwalde vom Seite 1. Satzung

Amtsblatt Nr. 03/2009 der Gemeinde Nordwalde vom Seite 1. Satzung Amtsblatt Nr. 03/2009 der Gemeinde Nordwalde vom 25.03.2009 Seite 1 01 Satzung über die 4. vereinfachte Änderung des Bebauungsplanes Nr. 7 Erweiterung Bahnhofstraße vom 18. März 2009 Gemäß den 10 und 13

Mehr

A m t s b l a t t für den Landkreis Kelheim

A m t s b l a t t für den Landkreis Kelheim A m t s b l a t t für den Landkreis Kelheim Nr. 11 vom 26.05.2017 Verleger: Landrat des Landkreises Kelheim Verlagsort: Kelheim Druck: Landratsamt Kelheim Verantwortlich für den Inhalt: Einsender bzw.

Mehr

Aus dem Holzwinkel. Amtsblatt und Mitteilungsblatt

Aus dem Holzwinkel. Amtsblatt und Mitteilungsblatt Amtsblatt und Mitteilungsblatt für die Verwaltungsgemeinschaft Welden mit den Mitgliedsgemeinden Bonstetten, Emersacker, Heretsried, Welden und für die Gemeinde Adelsried sowie für - den Abwasserzweckverband

Mehr

AMTSBLATT. Jahrgang Ausgegeben zu Senden am Ausgabe 1. Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Senden

AMTSBLATT. Jahrgang Ausgegeben zu Senden am Ausgabe 1. Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Senden AMTSBLATT DER GEMEINDE SENDEN Jahrgang 2007 Ausgegeben zu Senden am 11.01.2007 Ausgabe 1 Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Senden Herausgeber: Der Bürgermeister der Gemeinde Senden Bestellungen

Mehr

Haushalt 2018 HAUSHALT

Haushalt 2018 HAUSHALT HAUSHALT für das HAUSHALTSJAHR 2018 - unbesetzt Inhaltsübersicht Band I Seite Haushalt der Stadt Regensburg Gesamtübersicht zum Haushalt der Stadt Regensburg Haushaltssatzung der Stadt Regensburg X 1 ff

Mehr

Amtsblatt der Stadt Greven

Amtsblatt der Stadt Greven Amtsblatt der Stadt Greven Nummer 23 Jahrgang 56 Erscheinungstag 23.10.2018 Lfd. Nr. Inhalt Seite 56 Bekanntmachung der Einladung und Tagesordnung zur 28. Sitzung des Rates der Stadt Greven am 31.10.2018

Mehr

AMTSBLATT. Schweinfurt, den Nummer 15

AMTSBLATT. Schweinfurt, den Nummer 15 AMTSBLATT Herausgegeben vom Landratsamt Schweinfurt Verantwortlich für den Inhalt: Der Landrat Verlag: Landratsamt Schweinfurt Telefon: 09721 / 55 0 E-Mail: amtsblatt@lrasw.de Schweinfurt, den 15.12.2016

Mehr

Jahrgang 42 Freitag, den 23. Dezember 2016 Nummer 51/52

Jahrgang 42 Freitag, den 23. Dezember 2016 Nummer 51/52 Amtsblatt und Mitteilungsblatt für die Verwaltungsgemeinschaft Welden mit den Mitgliedsgemeinden Bonstetten, Emersacker, Heretsried, Welden und für die Gemeinde Adelsried sowie für - den Abwasserzweckverband

Mehr

2. Jahrgang Nr. 16. Inhalt:

2. Jahrgang Nr. 16. Inhalt: 2. Jahrgang 25.07.2013 Nr. 16 Inhalt: 1. Bebauungsplan Nr. 247 Drei Könige - Aufstellungsbeschluss... 2 2. Bebauungsplan Nr. 247 Drei Könige, -Satzung über eine Veränderungssperre... 4 3. Online-Versteigerung

Mehr

Amtsblatt Rietberg. Nr. 2/ Jahrgang

Amtsblatt Rietberg. Nr. 2/ Jahrgang Amtsblatt Rietberg Amtliches Bekanntmachungsorgan der Stadt Rietberg Nr. 2/2012 31.01.2012 17. Jahrgang INHALT Seite 6/2012 Bekanntmachung der Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2012 11 und über die

Mehr

Amtliches Bekanntmachungsblatt

Amtliches Bekanntmachungsblatt GEMEINDE TOSTEDT Der Gemeindedirektor Amtliches Bekanntmachungsblatt Jahrgang: 35 ausgegeben am: 24. November 2011 Nr.: 30 angeheftet : abgenommen : Widmung von Straßen gemäß 6 und 47 (1) des Niedersächsischen

Mehr

Pfarreiengemeinschaft

Pfarreiengemeinschaft Pfarreiengemeinschaft St. Michael - Krumbach Hlgst. Dreifaltigkeit - Niederraunau St. Martin - Ebershausen GOTTESDIENSTANZEIGER für die Woche vom 27. Mai bis 03. Juni 2012 Gottesdienstordnung für die Pfarreiengemeinschaft

Mehr

Satzung der Stadt Dormagen für den bebauten Bereich im Außenbereich "Nachtigall" an der Düsseldorfer Straße (Außenbereichssatzung) vom

Satzung der Stadt Dormagen für den bebauten Bereich im Außenbereich Nachtigall an der Düsseldorfer Straße (Außenbereichssatzung) vom für den bebauten Bereich im Außenbereich "Nachtigall" an der Düsseldorfer Straße vom 07.03.2008 1 Räumlicher Geltungsbereich... 2 2 Sachlicher Geltungsbereich/ Zulassungsvoraussetzung... 2 3 Inkrafttreten...

Mehr

AMTSBLATT FÜR DIE STADT WERDER (HAVEL)

AMTSBLATT FÜR DIE STADT WERDER (HAVEL) AMTSBLATT FÜR DIE STADT WERDER (HAVEL) Herausgegeben vom der Stadt Werder (Havel) Eisenbahnstraße 13/14 Tel.: (03327) 783-0 Fax: (03327) 44 385 Werder (Havel), 23. Dezember 2005 Jahrgang 10 Nummer 26 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Jahrgang 41 Freitag, den 18. Dezember 2015 Nummer Ein besinnliches. Allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern

Jahrgang 41 Freitag, den 18. Dezember 2015 Nummer Ein besinnliches. Allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern Amtsblatt und Mitteilungsblatt für die Verwaltungsgemeinschaft Welden mit den Mitgliedsgemeinden Bonstetten, Emersacker, Heretsried, Welden und für die Gemeinde Adelsried sowie für - den Abwasserzweckverband

Mehr

A. Bekanntmachungen des Landkreises Leer Seite. Änderung eines Stallgebäudes nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz 20

A. Bekanntmachungen des Landkreises Leer Seite. Änderung eines Stallgebäudes nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz 20 Landkreis Leer Amtsblatt Nr. 04 Dienstag, 01.03.2005 A. Bekanntmachungen des Landkreises Leer Seite Amt III/61 Änderung eines Stallgebäudes nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz 20 Amt III/63 Genehmigungspflicht

Mehr

I. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden. Datum Inhalt Seite

I. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden. Datum Inhalt Seite AMTSBLATT Nr. 39 vom 13.10.2006 Auskunft erteilt: Frau Druck I. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden Datum Inhalt Seite 06.10.06 Bekanntmachung über die 1. Nachtragshaushalts- 537 satzung

Mehr

Amtsblatt für die Stadt Lichtenau

Amtsblatt für die Stadt Lichtenau Amtsblatt für die Stadt Lichtenau Nr. 14 Jahrgang 2014 ausgegeben am 01.09.2014 Seite 1 Inhalt 22/2014 Beschleunigte Zusammenlegung Lippeaue-Boke Anmeldung unbekannter Rechte (Az.: 33 81005 H. O. 21) 23/2014

Mehr

Pfarreiengemeinschaft Waal-Jengen

Pfarreiengemeinschaft Waal-Jengen Pfarreiengemeinschaft Waal-Jengen Beckstetten - Bronnen Emmenhausen - Eurishofen - Jengen - Koneberg - Schwäbishofen Ummenhofen - Waal - Waalhaupten - Weicht - Weinhausen Gottesdienstordnung 22.03.2018-02.04.2018

Mehr

Amtsblatt. Nr. 03 Freitag, A. Bekanntmachungen des Landkreises Leer Seite

Amtsblatt. Nr. 03 Freitag, A. Bekanntmachungen des Landkreises Leer Seite Landkreis Leer Amtsblatt Nr. 03 Freitag, 15.02.2008 A. Bekanntmachungen des Landkreises Leer Seite B. Bekanntmachungen der Städte, Gemeinden, Samtgemeinden und Verbände Seite Stadt Leer Satzung zur 1.

Mehr

Amtsblatt der Stadt Sankt Augustin

Amtsblatt der Stadt Sankt Augustin Amtsblatt der Stadt Sankt Augustin Nummer 13/2016 vom 25. Mai 2016 Inhaltsverzeichnis: Haushaltssatzung der Stadt Sankt Augustin für die Haushaltsjahre 2016 und 2017 Satzung über die erste Verlängerung

Mehr

Aus dem Holzwinkel. Amtsblatt und Mitteilungsblatt. Jahrgang 40 Freitag, den 12. Dezember 2014 Nummer 50

Aus dem Holzwinkel. Amtsblatt und Mitteilungsblatt.   Jahrgang 40 Freitag, den 12. Dezember 2014 Nummer 50 Amtsblatt und Mitteilungsblatt für die Verwaltungsgemeinschaft Welden mit den Mitgliedsgemeinden Bonstetten, Emersacker, Heretsried, Welden und für die Gemeinde Adelsried sowie für - den Abwasserzweckverband

Mehr

PFARREIENGEMEINSCHAFT SYRGENSTEIN

PFARREIENGEMEINSCHAFT SYRGENSTEIN Hl. PFARREIENGEMEINSCHAFT SYRGENSTEIN St. Wolfgang Syrgenstein St. Martin Staufen St. Martin Zöschingen Mariä Himmelfahrt Bachhagel mit Filiale St. Nikolaus Landshausen Gottesdienste vom 29. Oktober 2018

Mehr

Das Amtsblatt finden Sie auch im Internet unter

Das Amtsblatt finden Sie auch im Internet unter Nr. 16/2010 vom 17. August 2010 18. Jahrgang Das Amtsblatt finden Sie auch im Internet unter www.velbert.de Inhaltsverzeichnis: Teil I (Seite) Bekanntmachungen 2 Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 114

Mehr

Nr Inhaltsverzeichnis. Vollzug des Gesetzes über kommunale Zusammenarbeit und der Gemeindeordnung;

Nr Inhaltsverzeichnis. Vollzug des Gesetzes über kommunale Zusammenarbeit und der Gemeindeordnung; AMTSBLATT DES LANDKREISES NEUMARKT I.D.OPF. Landratsamt Neumarkt i.d.opf. Postfach 1405 92304 Neumarkt Öffnungszeiten: Montag - Dienstag Mittwoch, Freitag Donnerstag 08.00-16.00 Uhr 08.00-12.00 Uhr 08.00-18.00

Mehr

A m t s b l a t t. Landkreis Straubing-Bogen

A m t s b l a t t. Landkreis Straubing-Bogen A m t s b l a t t Landkreis Straubing-Bogen Heimat des Bayerischen Rautenwappens - Sprechzeiten: Mo. bis Fr. 7.45 bis 12.00 Uhr, Mo. und Di. 13.00 bis 16.00 Uhr, Do. bis 17.00 Uhr KFZ-Zulassung und Führerscheinstelle:

Mehr

Amtsblatt. für den Landkreis Aurich und für die Stadt Emden

Amtsblatt. für den Landkreis Aurich und für die Stadt Emden - 300 - Amtsblatt für den Landkreis Aurich und für die Stadt Emden Herausgeber: Landkreis Aurich, Fischteichweg 7-13, 26603 Aurich Nr. 24 Freitag, 8. Juni 2018 A. Bekanntmachungen der Stadt Emden I N HA

Mehr

AMTSBLATT der Stadt Querfurt

AMTSBLATT der Stadt Querfurt AMTSBLATT der Stadt Querfurt 21. Jahrgang 20. 4. 2011 Nr. 6/2011 Inhalt Seite Bekanntmachung der Haushaltssatzung der Stadt Querfurt 1 für das Haushaltsjahr 2011 Bekanntmachung des Wirtschaftsplanes 2011

Mehr

Nr Juli 2016 INHALT:

Nr Juli 2016 INHALT: - 74 - AMTSBLATT DES LANDKREISES ROTH Landratsamt Roth Öffnungszeiten: Druck: 91152 Roth Mo. Fr. 8.00-12.00 Uhr und Hausdruckerei Mo. u. Di. 13.00-16.00 Uhr Telefon: 09171/81-0 Do 13.00-18.00 Uhr Landratsamt

Mehr

Amtsblatt. Nr. 10 Ausgegeben für den Landkreis Rotenburg (Wümme) am Jahrgang

Amtsblatt. Nr. 10 Ausgegeben für den Landkreis Rotenburg (Wümme) am Jahrgang Amtsblatt für den Landkreis Rotenburg (Wümme) Nr. 10 Ausgegeben für den Landkreis Rotenburg (Wümme) am 31.05.2016 40. Jahrgang Inhalt A. Bekanntmachungen der Städte, Samtgemeinden und Gemeinden Satzung

Mehr

Amtsblatt für den Landkreis Aurich und für die Stadt Emden

Amtsblatt für den Landkreis Aurich und für die Stadt Emden - 380 - Amtsblatt für den Landkreis Aurich und für die Stadt Emden Herausgeber: Landkreis Aurich, Fischteichweg 7-13, 26603 Aurich Nr. 32 Freitag, 4. August 2017 A. Bekanntmachungen der Gemeinden I N HA

Mehr

Amtsblatt. für den Landkreis Aurich und für die Stadt Emden

Amtsblatt. für den Landkreis Aurich und für die Stadt Emden - 514 - Amtsblatt für den Landkreis Aurich und für die Stadt Emden Herausgeber: Landkreis Aurich, Fischteichweg 7-13, 26603 Aurich Nr. 38 Freitag, 19. September 2014 A. Bekanntmachungen des Landkreises

Mehr

Aus dem Holzwinkel. Amtsblatt und Mitteilungsblatt. Jahrgang 42 Freitag, den 22. April 2016 Nummer 16

Aus dem Holzwinkel. Amtsblatt und Mitteilungsblatt.   Jahrgang 42 Freitag, den 22. April 2016 Nummer 16 Amtsblatt und Mitteilungsblatt für die Verwaltungsgemeinschaft Welden mit den Mitgliedsgemeinden Bonstetten, Emersacker, Heretsried, Welden und für die Gemeinde Adelsried sowie für - den Abwasserzweckverband

Mehr

Verantwortlicher Herausgeber: Landratsamt Deggendorf

Verantwortlicher Herausgeber: Landratsamt Deggendorf Verantwortlicher Herausgeber: Landratsamt Deggendorf Erscheint nach Bedarf Zu beziehen beim Landratsamt Deggendorf Einzelbezugspreis 1,00 Das Amtsblatt ist auch über das Internet unter www.landkreis-deggendorf.de

Mehr

- Flächennutzungsplan der Stadt Ratingen 92. Änderung, Teil B Gewerbegebiet Tiefenbroich Westlich Am Roten Kreuz Teil B Alter Kirchweg / Am Roten

- Flächennutzungsplan der Stadt Ratingen 92. Änderung, Teil B Gewerbegebiet Tiefenbroich Westlich Am Roten Kreuz Teil B Alter Kirchweg / Am Roten AMTSBLATT DER STADT RATINGEN HERAUSGEBER: DER BÜRGERMEISTER JAHRGANG: 13 NUMMER : 35 DATUM : 17.11.2017 INHALTSVERZEICHNIS Lfd. Nr. Bezeichnung 81 Öffentliche Bekanntmachung der Stadt Ratingen - Flächennutzungsplan

Mehr

Kirchliche Nachrichten vom bis

Kirchliche Nachrichten vom bis Kirchliche Nachrichten vom 11.03.2017 bis 26.03.2017 Samstag, 11.03. Vie 10.00 Uhr gemeinsamer Tag d. Erstkommunionkinder im Pfarrzentrum Tru 17.30 Uhr Vorabendmesse für die Pfarrgemeinde - für +Martin

Mehr

Gottesdienstordnung Mariä Himmelfahrt Markt Wald

Gottesdienstordnung Mariä Himmelfahrt Markt Wald Gottesdienstordnung Mariä Himmelfahrt Markt Wald Bürostunden: Dienstag 04.09.2018 k e i n e --- Donnerstag 06.09.2018 17.30 18.30 Uhr Pfarrbücherei: ist vom 01.08. bis 11.09.2018 nicht geöffnet (ab 12.9.

Mehr

Wir feiern Gottesdienst!

Wir feiern Gottesdienst! Wir feiern Gottesdienst! Sonntag, 18. März 5. Fastensonntag (Passionssonntag) Misereor-Kollekte L1: Jer 31, 31-34 / Ps 51 / L2: Hebr 5, 7-9 / Ev: Joh 12, 20-33 Ewiglichtopfer: f+ Kinder (PfK); Johann Scharf

Mehr

Amtsblatt für die Stadt Zossen. 13. Jahrgang Zossen, Nr. 4

Amtsblatt für die Stadt Zossen. 13. Jahrgang Zossen, Nr. 4 für die Stadt Zossen 13. Jahrgang Zossen, 24.04.2016 Nr. 4 Inhaltsverzeichnis zum Amtsblatt für die Stadt Zossen 25. April 2016 Stadt Zossen mit ihren Ortsteilen: Glienick, Horstfelde, Schünow, Kallinchen,

Mehr

Aus dem Holzwinkel. Amtsblatt und Mitteilungsblatt. Jahrgang 41 Freitag, den 27. November 2015 Nummer 48

Aus dem Holzwinkel. Amtsblatt und Mitteilungsblatt.   Jahrgang 41 Freitag, den 27. November 2015 Nummer 48 Amtsblatt und Mitteilungsblatt für die Verwaltungsgemeinschaft Welden mit den Mitgliedsgemeinden Bonstetten, Emersacker, Heretsried, Welden und für die Gemeinde Adelsried sowie für - den Abwasserzweckverband

Mehr

Amtsblatt. für den Landkreis Uelzen. Inhalt

Amtsblatt. für den Landkreis Uelzen. Inhalt 77 Amtsblatt für den Landkreis Uelzen 46. Jahrgang 31. Juli 2017 Nr. 14 Inhalt Bekanntmachung der Städte, Samtgemeinden und Gemeinde...77...77...78...78...78...78...78...79...79...79...79...80 Haushaltssatzung

Mehr

Amtsblatt. für den Salzlandkreis. - Amtliches Verkündungsblatt Jahrgang Bernburg (Saale), 11. Februar 2009 Nummer 8 I N H A L T

Amtsblatt. für den Salzlandkreis. - Amtliches Verkündungsblatt Jahrgang Bernburg (Saale), 11. Februar 2009 Nummer 8 I N H A L T Amtsblatt für den Salzlandkreis - Amtliches Verkündungsblatt - 20. Jahrgang Bernburg (Saale), 11. Februar Nummer 8 I N H A L T A. Amtliche Bekanntmachungen des Salzlandkreises Sitzung des Haushalts- und

Mehr

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Nr. 5 / 2018 15.04.-13.05.2018 ÖFFNUNGSZEITEN PFARRBÜRO: montags und freitags 09:00-12:00 Uhr Tel. 09605/1378 Fax: 09605/465 Email: weiherhammer@bistum-regensburg.de

Mehr

Augsburg, Nr. 50

Augsburg, Nr. 50 Augsburg, 13.12.2018 Nr. 50 Bekanntmachung über die Erteilung einer Baugenehmigung an Bekanntmachung der Haushaltssatzung des Schulverbandes Grundschule Untermeitingen; Landkreis Augsburg, für das Haushaltsjahr

Mehr

15 Öffentliche Bekanntmachung der Stadt Ratingen - Bebauungsplan M 225, 5. Änderung Düsseldorfer Straße / Bodelschwingh- straße -

15 Öffentliche Bekanntmachung der Stadt Ratingen - Bebauungsplan M 225, 5. Änderung Düsseldorfer Straße / Bodelschwingh- straße - AMTSBLATT DER STADT RATINGEN HERAUSGEBER: DER BÜRGERMEISTER JAHRGANG: 14 NUMMER : 07 DATUM : 03.04.2018 INHALTSVERZEICHNIS Lfd. Nr. Bezeichnung 14 Öffentliche Bekanntmachung der Stadt Ratingen - XXXII.

Mehr

Pfarrbrief Lintach Pursruck

Pfarrbrief Lintach Pursruck Pfarrbrief Lintach Pursruck 26.03. 22.04.18 Nr. 5 Kein Märchen vom Osterhasen Wir Christen haben jetzt die spannendsten Tage des Jahres vor uns: Die heilige Woche. Wir feiern den Palmsonntag, wir begehen

Mehr

Bestätigungsvermerk der INTECON GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft zum Jahresabschluss 2010 der Touristik GmbH Südliches Ostfriesland 18

Bestätigungsvermerk der INTECON GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft zum Jahresabschluss 2010 der Touristik GmbH Südliches Ostfriesland 18 Landkreis Leer Amtsblatt Nr. 06 Montag, 02.04.2012 A. Bekanntmachungen des Landkreises Leer Seite Amt I/80 Bestätigungsvermerk der INTECON GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft zum Jahresabschluss 2010

Mehr

Aus dem Holzwinkel. Amtsblatt und Mitteilungsblatt. Jahrgang 42 Freitag, den 29. Juli 2016 Nummer 30

Aus dem Holzwinkel. Amtsblatt und Mitteilungsblatt.   Jahrgang 42 Freitag, den 29. Juli 2016 Nummer 30 Amtsblatt und Mitteilungsblatt für die Verwaltungsgemeinschaft Welden mit den Mitgliedsgemeinden Bonstetten, Emersacker, Heretsried, Welden und für die Gemeinde Adelsried sowie für - den Abwasserzweckverband

Mehr

Amtsblatt für die Gemeinde Schönefeld

Amtsblatt für die Gemeinde Schönefeld Amtsblatt für die Gemeinde Schönefeld mit den Ortsteilen Selchow Großziethen Kiekebusch Schönefeld Waltersdorf Waßmannsdorf 8. Jahrgang * Schönefeld, den 17. Mai 2010 Nummer: 05/10 Inhaltsverzeichnis:

Mehr

Amtsblatt der Stadt Greven

Amtsblatt der Stadt Greven Amtsblatt der Stadt Greven Nummer 19 Jahrgang 56 Erscheinungstag 25.07.2018 Lfd. Nr. Inhalt Seite 41 Öffentliche Bekanntmachung der Widmungsverfügung Drosselweg 117-118 42 Öffentliche Bekanntmachung der

Mehr

AMTSBLATT FÜR DIE STADT WERDER (HAVEL)

AMTSBLATT FÜR DIE STADT WERDER (HAVEL) AMTSBLATT FÜR DIE STADT WERDER (HAVEL) Herausgegeben vom der Stadt Werder (Havel) Eisenbahnstraße 13/14 Tel.: (03327) 783-0 Fax: (03327) 44 385 Werder (Havel), 07. Juli 2006 Jahrgang 11 Nummer 14 Inhaltsverzeichnis

Mehr

41. Jahrgang Ausgegeben in Lüneburg am Nr. 7c. Inhaltsverzeichnis

41. Jahrgang Ausgegeben in Lüneburg am Nr. 7c. Inhaltsverzeichnis Amtsblatt für den Landkreis Lüneburg 41. Jahrgang Ausgegeben in Lüneburg am 23.06.2015 Nr. 7c Inhaltsverzeichnis A. Bekanntmachungen des Landkreises Lüneburg B. Bekanntmachungen der Städte, Samtgemeinden

Mehr

Gottesdienstordnung vom bis

Gottesdienstordnung vom bis Montag, 24.09. Gottesdienstordnung vom 24.09.2018 bis 30.09.2018 Hl. Rupert und Virgil Josefsheim 18.30 Rosenkranz Josefsheim 19.00 Hl. Messe Dienstag, 25.09. Hl. Nikolaus von Flüe Wiesau 09.00 Hl. Messe

Mehr

Amtliches Bekanntmachungsblatt der Stadt Ostseebad Kühlungsborn

Amtliches Bekanntmachungsblatt der Stadt Ostseebad Kühlungsborn Amtliches Bekanntmachungsblatt der Stadt Ostseebad Kühlungsborn Herausgeber: Stadt Ostseebad Kühlungsborn, Ostseeallee 20, 18225 Ostseebad Kühlungsborn Tel.: (038293) 823-0, Fax: (038293) 823333, E-mail:

Mehr

Nr.17/2015 vom 12. Juni Jahrgang. Inhaltsverzeichnis: (Seite)

Nr.17/2015 vom 12. Juni Jahrgang. Inhaltsverzeichnis: (Seite) Nr.17/2015 vom 12. Juni 2015 23. Jahrgang Inhaltsverzeichnis: (Seite) Bekanntmachungen 2 Auslegung des Bebauungsplanentwurfes Nr. 106 Auf dem Einert 1. Änderung vom 03.06.2015 5 Aufstellung des Bebauungsplanes

Mehr

Pfarrverband St. Albert - Allerheiligen München. Aktuelle Gottesdienste und Veranstaltungen Sonntag, bis Sonntag,

Pfarrverband St. Albert - Allerheiligen München. Aktuelle Gottesdienste und Veranstaltungen Sonntag, bis Sonntag, Pfarrverband St. Albert - Allerheiligen München Aktuelle Gottesdienste und Veranstaltungen Sonntag, 29.04. bis Sonntag, 13.05.2018 Sonntag, 29. April 2018 1. Lesung: Apg 9, 26-31 2. Lesung: 1Joh 3, 18-24

Mehr

AMTSBLATT DER STADT DEGGENDORF

AMTSBLATT DER STADT DEGGENDORF AMTSBLATT DER STADT DEGGENDORF 08.06.2018 53. Jahrgang, Nr. 6 Verantwortlicher Herausgeber: Stadt Deggendorf - Büro des Oberbürgermeisters, Franz-Josef-Strauß-Str. 3, 94469 Deggendorf Erscheint nach Bedarf

Mehr

Jahrgang 41 Freitag, den 17. April 2015 Nummer 16. Der Markt Welden lädt ein: Brauchen wir einen Heimatverein? Ideen zur Weiterentwicklung

Jahrgang 41 Freitag, den 17. April 2015 Nummer 16. Der Markt Welden lädt ein: Brauchen wir einen Heimatverein? Ideen zur Weiterentwicklung Amtsblatt und Mitteilungsblatt für die Verwaltungsgemeinschaft Welden mit den Mitgliedsgemeinden Bonstetten, Emersacker, Heretsried, Welden und für die Gemeinde Adelsried sowie für - den Abwasserzweckverband

Mehr

AMTSBLATT DER STADT DINSLAKEN

AMTSBLATT DER STADT DINSLAKEN AMTSBLATT DER STADT DINSLAKEN Amtliches Verkündungsblatt 5. Jahrgang Dinslaken, 25.01.2012 Nr. 2 S. 1-10 Inhaltsverzeichnis 100. Flächennutzungsplanänderung Bereich östlich B 8 / nördlich Stadtgrenze Duisburg)

Mehr

Aus dem Holzwinkel. Amtsblatt und Mitteilungsblatt. Jahrgang 40 Freitag, den 20. Juni 2014 Nummer 25

Aus dem Holzwinkel. Amtsblatt und Mitteilungsblatt.   Jahrgang 40 Freitag, den 20. Juni 2014 Nummer 25 Amtsblatt und Mitteilungsblatt für die Verwaltungsgemeinschaft Welden mit den Mitgliedsgemeinden Bonstetten, Emersacker, Heretsried, Welden und für die Gemeinde Adelsried sowie für - den Abwasserzweckverband

Mehr

Pfarrbrief Lintach Pursruck

Pfarrbrief Lintach Pursruck Pfarrbrief Lintach Pursruck 12.12. 15.01.17 Nr. 21 Ruhe und Stille Alle rufen nach mehr Ruhe und Stille. Abende für sich haben, Zeit in der Familie. Alle rufen danach. Wie wäre es wohl in diesem Advent

Mehr

A m t l i c h e s M i t t e i l u n g s b l a t t Gemeinde Wittelshofen

A m t l i c h e s M i t t e i l u n g s b l a t t Gemeinde Wittelshofen A m t l i c h e s M i t t e i l u n g s b l a t t Gemeinde Wittelshofen Gemeindeverwaltung: Schulstraße 15, 91749 Wittelshofen 09854/2 04, Fax 09854/97 96 86 www.wittelshofen.de / e-mail: gemeinde@wittelshofen.de

Mehr

BEKANNTMACHUNGSBLATT DER GEMEINDE HARRISLEE

BEKANNTMACHUNGSBLATT DER GEMEINDE HARRISLEE AMTLICHES BEKANNTMACHUNGSBLATT DER GEMEINDE HARRISLEE NR. 1 HARRISLEE, 18. JANUAR 2017 JAHRGANG 31 INHALT SEITE 1. Bekanntmachung des Bebauungsplanes Nr. 15 Gewerbegebiet am Industrieweg 17. Änderung (Teilgebiet

Mehr

Aus dem Holzwinkel. Amtsblatt und Mitteilungsblatt. Jahrgang 42 Freitag, den 2. Dezember 2016 Nummer 48

Aus dem Holzwinkel. Amtsblatt und Mitteilungsblatt.   Jahrgang 42 Freitag, den 2. Dezember 2016 Nummer 48 Amtsblatt und Mitteilungsblatt für die Verwaltungsgemeinschaft Welden mit den Mitgliedsgemeinden Bonstetten, Emersacker, Heretsried, Welden und für die Gemeinde Adelsried sowie für - den Abwasserzweckverband

Mehr

Aus dem Holzwinkel. Amtsblatt und Mitteilungsblatt. Jahrgang 40 Freitag, den 5. Dezember 2014 Nummer 49

Aus dem Holzwinkel. Amtsblatt und Mitteilungsblatt.   Jahrgang 40 Freitag, den 5. Dezember 2014 Nummer 49 Amtsblatt und Mitteilungsblatt für die Verwaltungsgemeinschaft Welden mit den Mitgliedsgemeinden Bonstetten, Emersacker, Heretsried, Welden und für die Gemeinde Adelsried sowie für - den Abwasserzweckverband

Mehr

Frohe Weihnachten! Pfarreiengemeinschaft Am Kobel

Frohe Weihnachten! Pfarreiengemeinschaft Am Kobel Pfarreiengemeinschaft Am Kobel Gottesdienste und Termine 23. Dezember 2018 6. Januar 2019 Frohe Weihnachten! Siehe, ich verkünde euch eine große Freude, die dem ganzen Volk zuteilwerden soll: Heute ist

Mehr

Anschließend nichtöffentliche Sitzung

Anschließend nichtöffentliche Sitzung 96 Stadt Cham Marktplatz 2 Anschließend nichtöffentliche Sitzung Sehr geehrte Frau Stadträtin, sehr geehrter Herr Stadtrat! Am Donnerstag,, 17.00 Uhr findet die 14. Sitzung des Stadtrates Cham im Langhaussaal

Mehr

PFARREIENGEMEINSCHAFT ALLACH- UNTERMENZING

PFARREIENGEMEINSCHAFT ALLACH- UNTERMENZING PFARREIENGEMEINSCHAFT ALLACH- UNTERMENZING Gottesdienste/ Informationen 21.10.17 29.10.17 Maria Himmelfahrt Peter und Paul St. Martin MARIA HIMMELFAHRT, MÜNCHEN-ALLACH Samstag, 21. Oktober - Hl. Ursula

Mehr