Sophos Anti-Virus für Mac OS X, Version 4.9 Startup-Anleitung. Für vernetzte Macs mit Mac OS X

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Sophos Anti-Virus für Mac OS X, Version 4.9 Startup-Anleitung. Für vernetzte Macs mit Mac OS X"

Transkript

1 Sophos Anti-Virus für Mac OS X, Version 4.9 Startup-Anleitung Für vernetzte Macs mit Mac OS X Dokumentdatum: Juni 2007

2 Über diese Anleitung Bei einem Windows-Server empfehlen wir, dass Sie Sophos Enterprise Console verwenden, um Sophos Anti-Virus auf Ihren Mac OS X-Computern zu aktualisieren. Lesen Sie anstelle dieser Anleitung die Sophos Endpoint Security and Control Netzwerk-Startup-Anleitung. Bei einem einzelnen Mac OS X-Computer nehmen Sie anstelle dieser Anleitung die Sophos Anti-Virus Remote-User Startup-Anleitung zu Hilfe. Bei einem UNIX- oder Linux-Server nehmen Sie anstelle dieser Anleitung den Sophos Support Knowledgebase Artikel (www.sophos.de/support/knowledgebase/article/12987.html) zu Hilfe. Bei einem NetWare-Server nehmen Sie anstelle dieser Anleitung den Sophos Support Knowledgebase Artikel (www.sophos.de/support/knowledgebase/article/12988.html) zu Hilfe. In dieser Anleitung finden Sie Informationen über die Installation von Sophos Anti-Virus auf Mac OS X-Computern das Einrichten der automatischen Updates und Virenbenachrichtigungen per das Durchführen einer Überprüfung die manuelle Entfernung von Viren die Deinstallation von Sophos Anti-Virus Nähere Informationen über alle weiteren Konfigurationsoptionen finden Sie im Sophos Anti-Virus für Mac OS X Benutzerhandbuch. Sophos-Dokumentationen werden auf und den Sophos CDs veröffentlicht.

3 Inhaltsverzeichnis 1 Systemvoraussetzungen 3 2 Installation von Sophos Anti-Virus 4 3 Überprüfung eines Computers auf Viren 9 4 Entfernen von Viren 11 5 Deinstallation von Sophos Anti-Virus 14 Technischer Support 15 2

4 1 Systemvoraussetzungen 1.1 Sophos Update Manager Der Sophos Update Manager ermöglicht es Ihnen, Antiviren-Software herunterzuladen und einzusetzen. Betriebssystemvoraussetzungen: Mac OS X 10.3 oder höher Sophos empfiehlt die Installation auf einem Server, da Arbeitsplatzrechner diesen Mac durchgängig nach Antiviren-Updates durchsuchen. Festplattenspeicher und Speicher: 40 MB freier Festplattenspeicher 128 MB RAM Weitere Voraussetzungen: Internetverbindung Zugriff auf und von anderen Macs im Netzwerk 1.2 Sophos Anti-Virus Betriebssystemvoraussetzungen: Mac OS X 10.2 oder höher Festplattenspeicher und Speicher: 70 MB freier Festplattenspeicher 128 MB RAM 3

5 2 Installation von Sophos Anti-Virus Bevor Sie Sophos Anti-Virus installieren, müssen Sie andere Antiviren- Software deinstallieren. Die Installation auf vernetzten Macs erfolgt in zwei Hauptschritten: Erstellen Sie eine zentrale Installation auf dem Server. Installieren Sie Sophos Anti-Virus von der zentralen Installation aus auf dem Server und den Arbeitsplatzrechnern. 2.1 Erstellen der zentralen Installation Erstellen Sie die zentrale Installation auf einem Mac, der die Systemvoraussetzungen in Abschnitt 1.1 und 1.2 erfüllt. 1. Gehen Sie zu dem Mac-Server oder einem Mac-Computer, der Zugriff auf den Server hat. Laden Sie den Sophos Anti-Virus für Mac Netzwerk-Installer von der Sophos Website herunter und führen Sie ihn aus. 2. Ein Mac-Installer wird ausgeführt. Klicken Sie auf Fortfahren. Folgen Sie den Schritten, bis die Installation abgeschlossen ist. Eine zentrale Installation wird im Ordner Sophos Anti-Virus/ESOSX auf dem von Ihnen angegebenen Volume abgelegt. 4

6 Verwenden Sie das Programm 'Sophos Update Manager', um folgende Einstellungen vorzunehmen: Konfigurieren Sie die zentrale Installation dazu, Updates von Sophos herunterzuladen (Abschnitt 2.2) Konfigurieren Sie Arbeitsplatzrechner dazu, Updates von der zentralen Installation herunterzuladen (Abschnitt 2.3) Konfigurieren Sie Arbeitsplatzrechner dazu, Virenalarme an den Server zu senden (Abschnitt 2.4). Nach der Konfiguration lädt der Update Manager automatisch Updates von Sophos in die zentrale Installation herunter, über die sich die Arbeitsplatzrechner automatisch aktualisieren. 2.2 Konfiguration der zentralen Installation, Updates von Sophos herunterzuladen Konfiguration der allgemeinen Einstellungen 1. Gehen Sie zu dem Ordner Anwendungen auf dem Volume, auf dem Sie die zentrale Installation erstellt haben. Doppelklicken Sie auf Sophos Update Manager. 2. Klicken Sie in dem Fenster Sophos Update Manager auf das Toolbar-Symbol Software-Updates. 3. Geben Sie auf der Registerkarte Allgemein in den Feldern Benutzername und Kennwort den Benutzernamen und das Kennwort an, die Sophos Ihnen für die Sophos Website zur Verfügung gestellt hat. 4. Achten Sie darauf, dass das Feld Speicherort der heruntergeladenen Software-Updates den Speicherort anzeigt, den Sie während der Installation eingerichtet haben. Ist dies nicht der Fall, müssen Sie diesen Speicherort angeben Konfiguration des Proxys Standardmäßig verbindet sich der Update Manager über die Proxy- Einstellungen Ihres Systems mit Sophos. Sie können diese Einstellung folgendermaßen ändern. Möchten Sie diese Einstellung nicht ändern, gehen Sie direkt zu Abschnitt Klicken Sie auf die Registerkarte Proxy. 5

7 2. Soll sich der Update Manager nicht über einen Proxy verbinden, klicken Sie auf Keinen Proxy verwenden. 3. Soll der Update Manager andere Proxy-Einstellungen verwenden, klicken Sie auf Benutzerdefinierte Einstellungen des Proxys verwenden und geben Sie die Einstellungen in den Feldern Adresse, Port, Benutzername und Kennwort ein. 2.3 Konfiguration der Arbeitsplatzrechner, Updates von der zentralen Installation herunterzuladen Konfiguration der Update-Quelle 1. Klicken Sie in dem Fenster Sophos Update Manager auf das Toolbar-Symbol SAV-Präferenzen. 2. Stellen Sie auf der Registerkarte AutoUpdate in dem Popup-Menü sicher, dass die Einstellung Netzwerkeinstellungen ausgewählt ist. Wählen Sie auf der Registerkarte Primary Server die Option Netzwerk Volume oder Unternehmens-Webserver, je nach dem, wo Sie die zentrale Installation erstellt haben. Geben Sie unter URL den Pfad zu der Freigabe an, auf der sich der Ordner Sophos Anti-Virus/ESOSX befindet. Geben Sie sowohl den Freigabetypen, den Servernamen und den Freigabenamen als auch den Namen des Ordners Sophos Anti-Virus/ESOSX ein. Beispielsweise geben Sie ein: afp://<servername>/<name der Freigabe afp>/sophos Anti-Virus/ESOSX (für eine AppleShare-Freigabe) der Web-Freigabe>/Sophos Anti-Virus/ESOSX (für eine Web-Freigabe) smb://<servername>/<name der Samba-Freigabe>/Sophos Anti-Virus/ESOSX (für eine Samba-Freigabe) Sie können stattdessen eine IP-Adresse oder einen NetBIOS-Namen eingeben, um auf den Server zu verweisen. Bei Problemen mit Domain Name Services ist die IP-Adresse zu empfehlen. Wenn nötig, geben Sie den Benutzernamen und das Kennwort für den Zugriff auf die zentrale Installation ein. Bei dem Freigabetyp afp darf das Kennwort nicht länger als acht Zeichen sein. 6

8 2.3.2 Konfiguration des Proxys Standardmäßig verbinden sich Arbeitsplatzrechner über die Proxy- Einstellungen Ihres Systems mit der zentralen Installation. Sie können diese Einstellung folgendermaßen ändern. Möchten Sie diese Einstellung nicht ändern, gehen Sie direkt zu Abschnitt Klicken Sie auf die Registerkarte Primary Proxy. 2. Sollen sich die Arbeitsplatzrechner nicht über einen Proxy verbinden, klicken Sie auf Keinen Proxy verwenden. 3. Sollen die Arbeitsplatzrechner andere Proxy-Einstellungen verwenden, klicken Sie auf Benutzerdefinierte Einstellungen des Proxys verwenden und geben Sie die Einstellungen in den Feldern Adresse, Port, Benutzername und Kennwort ein. 2.4 Konfiguration von Arbeitsplatzrechnern dazu, Virenalarme an den Server zu senden 1. Klicken Sie auf die Registerkarte Benachrichtigung. 2. Wählen Sie -Benachrichtigung für den On-Access-Scanner aktivieren (sowie die Option für den Sofort-Scanner, sofern Benutzer die On-Demand- Überprüfung nutzen). Geben Sie die -Adresse des Empfängers ein, an den Benachrichtigungen gesendet werden sollen. Geben Sie eine Sender- Adresse ein, an die nicht zustellbare Benachrichtigungen gesendet werden sollen. Geben Sie dann die Adresse des Ausgehenden Mailservers und den Mac-Port ein, der zur Versendung von Viren-Reports verwendet wird. 3. Klicken Sie auf Setzen und schließen Sie den Update Manager. 2.5 Installation von Sophos Anti-Virus auf vernetzten Macs Vor der Installation auf jedem Mac müssen Sie sicherstellen, dass: die Systemeinstellungen geschlossen sind der Server, auf dem Sie die zentrale Installation erstellt haben, auf den Desktop gemountet ist, sofern Sie die Installation nicht auf diesem Server durchführen 7

9 Führen Sie die Installation folgendermaßen aus: 1. Gehen Sie auf dem Mac, auf dem Sie Sophos Anti-Virus installieren möchten, zu dem Ordner Sophos Anti-Virus/ESOSX auf dem Server mit der zentralen Installation. 2. Führen Sie die Installation auf einem Arbeitsplatzrechner durch und kopieren Sie Sophos Anti-Virus.mpkg auf den Desktop. 3. Doppelklicken Sie auf Sophos Anti-Virus.mpkg. 4. Ein Mac-Installer wird ausgeführt. Klicken Sie auf Fortfahren. Folgen Sie den Schritten, bis die Installation abgeschlossen ist. Im Dialogfenster Installationsart wird empfohlen, die Einfache Installation zu übernehmen. Sobald die Installation abgeschlossen ist, wird Ihr Computer durch On-Access-Überprüfung geschützt. 8

10 3 Virenüberprüfung auf dem Computer Auf den Arbeitsplatzrechnern überprüft Sophos Anti-Virus automatisch jede Datei, sobald Sie auf sie zugreifen, und gewährt den Zugriff nur, wenn die Datei virenfrei ist. Wenn Sie den Server überprüfen oder eine On-Demand-Überprüfung starten möchten, tun Sie Folgendes: Eine On-Demand-Überprüfung ist eine Virenüberprüfung des Computers oder von Bereichen des Computers, die Sie jederzeit ausführen können. 1. Klicken Sie in der System-Statusanzeige auf das Sophos Anti-Virus Symbol (ein Schild). Wählen Sie in dem Menü Sophos Anti-Virus öffnen. Sie können auch im Finder auf Programme klicken. Doppelklicken Sie auf Sophos Anti-Virus. 2. Es wird das Sophos Anti-Virus Fenster angezeigt. Objekte, neben denen ein grün leuchtender Indikator angezeigt wird, sind für die Überprüfung markiert. Klicken Sie auf den Indikator, um Objekte auszuwählen oder von der Überprüfung auszunehmen. 9

11 Um alle markierten Objekte zu überprüfen, klicken Sie auf die Schaltfläche Start in der Werkzeugleiste. Um ein beliebiges Objekt aus der Liste zu überprüfen, doppelklicken Sie auf das Objektsymbol in der Liste, z.b.: Um ein beliebiges Objekt auf Ihrem Computer zu überprüfen, ziehen Sie die entsprechende Datei einfach per Drag-and-Drop aus dem Finder-Fenster auf die Schaltfläche Start. Um mehrere Dateien, Ordner oder Festplatten zu überprüfen, ziehen Sie diese einfach per Drag-and-Drop aus dem Finder-Fenster auf die Liste. Klicken Sie dann auf die Start-Schaltfläche. Um Objekte aus der Liste zu entfernen, ziehen Sie sie einfach per Drag-and- Drop in den Papierkorb. 3. Klicken Sie auf Details in der linken unteren Ecke des Sophos Anti-Virus Fensters, um sich die Überprüfungsergebnisse anzusehen. Wenn Sophos einen Virus findet, doppelklicken Sie auf seinen Namen im Bereich Details, um sich mit der entsprechenden Virenanalyse auf der Sophos Website zu verbinden. Weitere Informationen zur Entfernen von Viren finden Sie in Abschnitt 4. 10

12 4 Entfernen von Viren Sophos Anti-Virus kann bestimmte infizierte Dateien automatisch desinfizieren. Nähere Informationen finden Sie im Sophos Anti-Virus Mac OS X Benutzerhandbuch. Um Viren zu behandeln, die während einer On-Demand-Überprüfung aufgetreten sind, sollten Sie: sich über den Virus informieren (Abschnitt 4.1) eine Desinfektion durchführen, sofern dies möglich ist (Abschnitt 4.2). 4.1 Informationen über einen Virus Um einen Virus zu behandeln, müssen Sie zunächst herausfinden, um welchen Virentyp es sich handelt und welche Dateitypen er infiziert. 1. Wenn das Sophos Anti-Virus Fenster noch nicht geöffnet ist, öffnen Sie es folgendermaßen: Klicken Sie auf das Sophos Anti-Virus Symbol in der System-Statusanzeige. Wählen Sie in dem Menü Sophos Anti-Virus öffnen. Sie können auch im Finder auf Programme klicken. Doppelklicken Sie auf Sophos Anti-Virus. 2. Klicken Sie im unteren Bereich des Sophos Anti-Virus Fensters auf Details, um das Protokoll zu öffnen. Das Protokoll zeigt die Namen der Viren an. Doppelklicken Sie auf den Namen des Virus, um zu seiner Analyse auf der Sophos Website zu gelangen. 3. Informieren Sie sich auf der Webseite über den Virentyp und seine Wiederherstellung. 11

13 Wenn es sich laut Analyse bei dem Virus um einen Makro- oder Programmdatei-Virus handelt, können Sie versuchen, Dokumente, wie im nächsten Abschnitt erläutert, zu desinfizieren (Abschnitt 4.2). Wenn es sich um einen anderen Virentyp handelt, folgen Sie den Wiederherstellungshinweisen auf der Website. 4.2 Ausführen einer Desinfektion Dieser Abschnitt erläutert, wie Sie mit Sophos Anti-Virus eine Desinfektion durchführen. Dazu starten Sie eine On-Demand-Überprüfung, wobei die Desinfektion aktiviert ist. Eine On-Demand-Überprüfung ist eine Virenüberprüfung des Computers oder von Bereichen des Computers, die Sie jederzeit ausführen können. 1. Klicken Sie im Sophos Anti-Virus Fenster auf die Schaltfläche Einstellungen. 2. Klicken Sie im Dialogfenster On-Demand-Überprüfung Einstellungen im Menü Sofort überprüfen auf Desinfektion. Wählen Sie Desinfektion aktivieren. Lassen Sie die Option Desinfektion bestätigen ausgewählt. Schließen Sie das Dialogfenster. 12

14 3. Klicken Sie im Sophos Anti-Virus Fenster auf die Start-Schaltfläche, um die Überprüfung zu starten. 4. Wenn Sophos Anti-Virus ein infiziertes Dokument oder einen infizierten Bootsektor entdeckt, wird ein ähnliches Dialogfenster wie das folgende angezeigt. Klicken Sie auf Ja. 5. Wenn die Überprüfung abgeschlossen ist, klicken Sie auf Details im unteren Bereich des Sophos Anti-Virus Fensters, um das Bildschirmprotokoll zu öffnen. Falls das Protokoll angibt, dass eine Datei nicht desinfiziert werden konnte, müssen Sie versuchen, die Datei mithilfe der Desinfektionsanweisungen für den Virus von der Sophos Website zu desinfizieren. Doppelklicken Sie auf den Namen des Virus, um zu seiner Analyse auf der Sophos Website zu gelangen. Untersuchen Sie infizierte Objekte nach einer Desinfektion sorgfältig. Bei einer Desinfektion wird zwar der Virus entfernt, es werden aber keine Nebeneffekte rückgängig gemacht. Weitere Informationen finden Sie in der Virenanalyse auf der Sophos Website. 13

15 5 Deinstallation von Sophos Anti-Virus Um Sophos Anti-Virus zu entfernen, müssen Sie: Sophos Anti-Virus auf jedem Arbeitsplatzrechner deinstallieren (Abschnitt 5.1) die zentrale Installation manuell entfernen (Abschnitt 5.2) Update Manager auf dem Server (Abschnitt 5.3) deinstallieren 5.1 Deinstallation von Sophos Anti-Virus auf Arbeitsplatzrechnern 1. Gehen Sie zu jedem Mac, auf dem Sie Sophos Anti-Virus deinstallieren möchten. Gehen Sie zu /Library/Application Support/Sophos Anti-Virus <Tab/>unddoppelklicken Sie auf Sophos Anti-Virus.pkg entfernen. 2. Der Uninstaller wird gestartet. Folgen Sie den Anweisungen. 5.2 Entfernen der zentralen Installation 1. Gehen Sie zu dem Mac-Server oder zu dem Arbeitsplatzrechner, von dem aus Sie die zentrale Installation erstellt haben. Suchen Sie den Ordner Sophos Anti-Virus/ESOSX auf dem Volume, auf dem Sie die zentrale Installation vorgenommen haben. 2. Ziehen Sie den Ordner per Drag-and-Drop in den Papierkorb (oder markieren Sie den Ordner und drücken Sie -Backspace). 5.3 Deinstallation des Update Managers 1. Gehen Sie zu dem Mac-Server oder zu dem Arbeitsplatzrechner, von dem aus Sie die zentrale Installation erstellt haben. Gehen Sie zu /Library/Application Support/Sophos Update Manager und doppelklicken Sie auf Remove Sophos Update Manager.pkg. 2. Der Uninstaller wird gestartet. Folgen Sie den Anweisungen. 14

16 Technischer Support Technischen Support erhalten Sie unter Wenn Sie sich an den technischen Support wenden, geben Sie bitte so viele Informationen wie möglich an, einschließlich der von Ihnen eingesetzten Version der Sophos-Software, Betriebssystem(e) und Patch-Level sowie den exakten Wortlaut aller relevanten Fehlermeldungen. Copyright Sophos Group. Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieser Publikation darf in jeglicher Form, weder elektronisch oder mechanisch, reproduziert, elektronisch gespeichert oder übertragen werden, noch fotokopiert oder aufgenommen werden, es sei denn Sie haben entweder eine gültige Lizenz, gemäß der die Dokumentation in Übereinstimmung mit den Lizenzvereinbarungen reproduziert werden darf oder Sie haben eine schriftliche Genehmigung des Copyright-Inhabers. Sophos und Sophos Anti-Virus sind eingetragene Warenzeichen der Sophos Plc und der Sophos Group. Alle anderen erwähnten Produkt- und Unternehmensnamen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer. 15

Sophos Anti-Virus für Mac OS X Netzwerk-Startup-Anleitung

Sophos Anti-Virus für Mac OS X Netzwerk-Startup-Anleitung Sophos Anti-Virus für Mac OS X Netzwerk-Startup-Anleitung Für Netzwerke unter Mac OS X Produktversion: 8.0 Stand: April 2012 Inhalt 1 Einleitung...3 2 Systemvoraussetzungen...4 3 Installation und Konfiguration...5

Mehr

Windows NT/2000-Server Update-Anleitung

Windows NT/2000-Server Update-Anleitung Windows NT/2000-Server Update-Anleitung Für Netzwerke Server Windows NT/2000 Arbeitsplatzrechner Windows NT/2000/XP Windows 95/98/Me Über diese Anleitung In dieser Anleitung finden Sie Informationen über

Mehr

Sophos Endpoint Security and Control Einzelplatz-Startup-Anleitung

Sophos Endpoint Security and Control Einzelplatz-Startup-Anleitung Sophos Endpoint Security and Control Einzelplatz-Startup-Anleitung Sophos Endpoint Security and Control, Version 9 Sophos Anti-Virus für Mac OS X, Version 7 Stand: Oktober 2009 Inhalt 1 Vorbereitung...3

Mehr

Remote Update User-Anleitung

Remote Update User-Anleitung Remote Update User-Anleitung Version 1.1 Aktualisiert Sophos Anti-Virus auf Windows NT/2000/XP Windows 95/98/Me Über diese Anleitung Mit Remote Update können Sie Sophos-Produkte über das Internet aktualisieren.

Mehr

Sophos Anti-Virus. ITSC Handbuch. Version... 1.0. Datum... 01.09.2009. Status... ( ) In Arbeit ( ) Bereit zum Review (x) Freigegeben ( ) Abgenommen

Sophos Anti-Virus. ITSC Handbuch. Version... 1.0. Datum... 01.09.2009. Status... ( ) In Arbeit ( ) Bereit zum Review (x) Freigegeben ( ) Abgenommen Version... 1.0 Datum... 01.09.2009 Status... ( ) In Arbeit ( ) Bereit zum Review (x) Freigegeben ( ) Abgenommen Kontakt... Dateiname... helpdesk@meduniwien.ac.at Anmerkungen Dieses Dokument wird in elektronischer

Mehr

Sophos Anti-Virus. Felizitas Heinebrodt. Technische Hochschule Nürnberg Rechenzentrum Kesslerplatz 12, 90489 Nürnberg. Version 12 September 2014

Sophos Anti-Virus. Felizitas Heinebrodt. Technische Hochschule Nürnberg Rechenzentrum Kesslerplatz 12, 90489 Nürnberg. Version 12 September 2014 Sophos Anti-Virus Felizitas Heinebrodt Technische Hochschule Nürnberg Rechenzentrum Kesslerplatz 12, 90489 Nürnberg Version 12 September 2014 DokID: sophos Vers. 12, 20.08.2015, RZ/THN Informationen des

Mehr

Sophos Computer Security Scan Startup-Anleitung

Sophos Computer Security Scan Startup-Anleitung Sophos Computer Security Scan Startup-Anleitung Produktversion: 1.0 Stand: Februar 2010 Inhalt 1 Einleitung...3 2 Vorgehensweise...3 3 Scan-Vorbereitung...3 4 Installieren der Software...4 5 Scannen der

Mehr

Sophos Endpoint Security and Control Upgrade-Anleitung. Für Benutzer von Sophos Enterprise Console

Sophos Endpoint Security and Control Upgrade-Anleitung. Für Benutzer von Sophos Enterprise Console Sophos Endpoint Security and Control Upgrade-Anleitung Für Benutzer von Sophos Enterprise Console Produktversion: 10.3 Stand: Januar 2015 Inhalt 1 Einleitung...3 2 Upgradebare Versionen...4 2.1 Endpoint

Mehr

Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG. Kurzanleitung

Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG. Kurzanleitung Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG Kurzanleitung Inhaltsverzeichnis 1. Einführung... 3 2. Systemanforderungen... 3 2.1 Windows...3 2.2 Mac...4 2.3 ios (iphone, ipad und ipod touch)...4 3. Avira

Mehr

Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Android

Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Android Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Android Produktversion: 2 Stand: Dezember 2011 Inhalt 1 Über Sophos Mobile Control... 3 2 Einrichten von Sophos Mobile Control auf einem Android-Mobiltelefon...

Mehr

Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Apple ios

Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Apple ios Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Apple ios Produktversion: 2 Stand: Dezember 2011 Inhalt 1 Über Sophos Mobile Control... 3 2 Einrichten von Sophos Mobile Control auf einem Apple iphone... 4 3

Mehr

System-Update Addendum

System-Update Addendum System-Update Addendum System-Update ist ein Druckserverdienst, der die Systemsoftware auf dem Druckserver mit den neuesten Sicherheitsupdates von Microsoft aktuell hält. Er wird auf dem Druckserver im

Mehr

Endpoint Web Control Übersichtsanleitung. Sophos Web Appliance Sophos Enterprise Console Sophos Endpoint Security and Control

Endpoint Web Control Übersichtsanleitung. Sophos Web Appliance Sophos Enterprise Console Sophos Endpoint Security and Control Endpoint Web Control Übersichtsanleitung Sophos Web Appliance Sophos Enterprise Console Sophos Endpoint Security and Control Stand: Dezember 2011 Inhalt 1 Endpoint Web Control...3 2 Enterprise Console...4

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Avira Secure Backup Installationsanleitung Warenzeichen und Copyright Warenzeichen Windows ist ein registriertes Warenzeichen der Microsoft Corporation in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern. Alle

Mehr

Endpoint Web Control Übersichtsanleitung

Endpoint Web Control Übersichtsanleitung Endpoint Web Control Übersichtsanleitung Sophos Web Appliance Sophos UTM (Version 9.2 oder höher) Sophos Enterprise Console Sophos Endpoint Security and Control Stand: Dezember 2013 Inhalt 1 Endpoint Web

Mehr

Installationsanleitung - Command WorkStation 5.5 mit Fiery Extended Applications 4.1

Installationsanleitung - Command WorkStation 5.5 mit Fiery Extended Applications 4.1 Installationsanleitung - Command WorkStation 5.5 mit Fiery Extended Applications 4.1 Fiery Extended Applications Fiery Extended Applications (FEA) 4.1 ist ein Softwarepaket für Fiery Druckcontroller mit

Mehr

Einführung in F-Secure PSB E-mail and Server Security

Einführung in F-Secure PSB E-mail and Server Security Einführung in F-Secure PSB E-mail and Server Security F-Secure INHALT 3 Inhalt Kapitel 1: Erste Schritte...5 Erstellen eines neuen Kontos...6 Herunterladen von Software...8 Systemvoraussetzungen...10

Mehr

ENDPOINT SECURITY FOR MAC BY BITDEFENDER

ENDPOINT SECURITY FOR MAC BY BITDEFENDER ENDPOINT SECURITY FOR MAC BY BITDEFENDER Änderungsprotokoll Endpoint Security for Mac by Bitdefender Änderungsprotokoll Veröffentlicht 2015.03.11 Copyright 2015 Bitdefender Rechtlicher Hinweis Alle Rechte

Mehr

Anleitung: Installation von WISO Mein Büro auf einem Mac

Anleitung: Installation von WISO Mein Büro auf einem Mac Anleitung: Installation von WISO Mein Büro auf einem Mac Lieber WISO Mein Büro Anwender, WISO Mein Büro ist bisher eine reine Windows-Anwendung und lässt sich somit leider nicht direkt auf einem Macintosh

Mehr

Sophos SafeGuard Disk Encryption for Mac Schnellstartanleitung. Produktversion: 6.1

Sophos SafeGuard Disk Encryption for Mac Schnellstartanleitung. Produktversion: 6.1 Sophos SafeGuard Disk Encryption for Mac Schnellstartanleitung Produktversion: 6.1 Stand: Januar 2014 Inhalt 1 Über SafeGuard Disk Encryption for Mac...3 2 Arbeiten mit SafeGuard Disk Encryption for Mac...4

Mehr

Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Windows Mobile. Produktversion: 3

Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Windows Mobile. Produktversion: 3 Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Windows Mobile Produktversion: 3 Stand: Januar 2013 Inhalt 1 Über Sophos Mobile Control...3 2 Einleitung...4 3 Anmeldung am Self Service Portal...5 4 Einrichten

Mehr

IBM SPSS Statistics für Mac OS - Installationsanweisungen (Einzelplatz)

IBM SPSS Statistics für Mac OS - Installationsanweisungen (Einzelplatz) IBM SPSS Statistics für Mac OS - Installationsanweisungen (inzelplatz) Die folgenden Anweisungen gelten für die Installation von IBM SPSS Statistics Version 20 mit einerinzelplatzlizenz. Mit einer inzelplatzlizenz

Mehr

Installationsanleitung für Internet Security. Inhalt

Installationsanleitung für Internet Security. Inhalt Installationsanleitung für Internet Security Inhalt 1 Systemanforderungen für Internet Security...2 2 Installationsanleitung: Internet Security für einen Test auf einem Computer installieren...3 3 Installationsanleitung

Mehr

IBM SPSS Statistics für Mac OS - Installationsanweisungen (Standort-/Vertragslizenz)

IBM SPSS Statistics für Mac OS - Installationsanweisungen (Standort-/Vertragslizenz) IBM SPSS Statistics für Mac OS - Installationsanweisungen (Standort-/Vertragslizenz) Die folgenden Anweisungen gelten für die Installation von IBM SPSS Statistics Version 21 mit einerstandort-/vertragslizenz.

Mehr

Anleitung: Installation von orgamax auf einem MAC

Anleitung: Installation von orgamax auf einem MAC Anleitung: Installation von orgamax auf einem MAC Lieber orgamax Anwender, orgamax ist eine WIndows-Anwendung und lässt sich somit nicht direkt auf einem Macintosh mit einem MacOS Betriebssystem installieren.

Mehr

Fiery Driver Configurator

Fiery Driver Configurator 2015 Electronics For Imaging, Inc. Die in dieser Veröffentlichung enthaltenen Informationen werden durch den Inhalt des Dokuments Rechtliche Hinweise für dieses Produkt abgedeckt. 16. November 2015 Inhalt

Mehr

Anleitung für Benutzer

Anleitung für Benutzer Anleitung für Benutzer Inhaltsverzeichnis Einführung... 1 WICHTIGE HINWEISE... 1 Rechtliche Hinweise... 3 Installation und Einrichtung... 5 Systemvoraussetzungen... 5 Installation... 5 Aktivierung... 7

Mehr

IBM SPSS Statistics für Mac OS - Installationsanweisungen (Einzelplatz)

IBM SPSS Statistics für Mac OS - Installationsanweisungen (Einzelplatz) IBM SPSS Statistics für Mac OS - Installationsanweisungen (inzelplatz) Die folgenden Anweisungen gelten für die Installation von IBM SPSS Statistics Version 19 mit einerinzelplatzlizenz. Mit einer inzelplatzlizenz

Mehr

Installieren von Microsoft Office 2012-09-12 Version 2.1

Installieren von Microsoft Office 2012-09-12 Version 2.1 Installieren von Microsoft Office 2012-09-12 Version 2.1 INHALT Installieren von Microsoft Office... 2 Informationen vor der Installation... 2 Installieren von Microsoft Office... 3 Erste Schritte... 7

Mehr

IBM SPSS Statistics für Mac OS - Installationsanweisungen (Standort-/Vertragslizenz)

IBM SPSS Statistics für Mac OS - Installationsanweisungen (Standort-/Vertragslizenz) IBM SPSS Statistics für Mac OS - Installationsanweisungen (Standort-/Vertragslizenz) Die folgenden Anweisungen gelten für die Installation von IBM SPSS Statistics Version 19 mit einerstandort-/vertragslizenz.

Mehr

IBM SPSS Statistics Version 22. Installationsanweisung für Mac OS (Lizenz für einen berechtigten Benutzer)

IBM SPSS Statistics Version 22. Installationsanweisung für Mac OS (Lizenz für einen berechtigten Benutzer) IBM SPSS Statistics Version 22 Installationsanweisung für Mac OS (Lizenz für einen berechtigten Benutzer) Inhaltsverzeichnis Installationsanweisungen....... 1 Systemanforderungen........... 1 Autorisierungscode...........

Mehr

O UTLOOK EDITION. Was ist die Outlook Edition? Installieren der Outlook Edition. Siehe auch:

O UTLOOK EDITION. Was ist die Outlook Edition? Installieren der Outlook Edition. Siehe auch: O UTLOOK EDITION Was ist die Outlook Edition? Outlook Edition integriert Microsoft Outlook E-Mail in Salesforce. Die Outlook Edition fügt neue Schaltflächen und Optionen zur Outlook- Benutzeroberfläche

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch SOPHOS ENDPOINT SECURITY http://de.yourpdfguides.com/dref/3539581

Ihr Benutzerhandbuch SOPHOS ENDPOINT SECURITY http://de.yourpdfguides.com/dref/3539581 Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für SOPHOS ENDPOINT SECURITY. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die SOPHOS ENDPOINT

Mehr

Installationsanleitung für Lancom Advanced VPN Client zum Zugang auf das Format ASP System

Installationsanleitung für Lancom Advanced VPN Client zum Zugang auf das Format ASP System Installationsanleitung für Lancom Advanced VPN Client zum Zugang auf das Format ASP System Seite 1 von 21 Inhaltsverzeichnis 1 Voraussetzungen... 3 2 Installation... 4 2.1 Setup starten... 4 2.2 Startseite

Mehr

Upgrade von Windows Vista auf Windows 7

Upgrade von Windows Vista auf Windows 7 Je nach Ihrer Hardware und der aktuellen Edition von Windows Vista können Sie die Option Upgrade bei der Installation von Windows 7 verwenden, um ein Upgrade von Windows Vista auf die entsprechende oder

Mehr

Sophos Anti-Virus für Windows, Version 4.7 Benutzerhandbuch. Für Windows NT/95/98/Me

Sophos Anti-Virus für Windows, Version 4.7 Benutzerhandbuch. Für Windows NT/95/98/Me Sophos Anti-Virus für Windows, Version 4.7 Benutzerhandbuch Für Windows NT/95/98/Me Dokumentdatum: Juni 2007 Sophos Anti-Virus für Windows NT/95/98/Me Über dieses Handbuch Dieses Benutzerhandbuch erläutert,

Mehr

Sophos Anti-Virus für Mac OS X Hilfe. Für Einzelplatzrechner oder Netzwerkcomputer unter Mac OS X, Version 10.4 oder höher

Sophos Anti-Virus für Mac OS X Hilfe. Für Einzelplatzrechner oder Netzwerkcomputer unter Mac OS X, Version 10.4 oder höher Sophos Anti-Virus für Mac OS X Hilfe Für Einzelplatzrechner oder Netzwerkcomputer unter Mac OS X, Version 10.4 oder höher Produktversion: 7 Stand: Oktober 2009 Inhalt 1 Sophos Anti-Virus...3 2 On-Access-Scans...4

Mehr

Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Windows Phone 8. Produktversion: 3.5

Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Windows Phone 8. Produktversion: 3.5 Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Windows Phone 8 Produktversion: 3.5 Stand: Juli 2013 Inhalt 1 Über Sophos Mobile Control...3 2 Einleitung...4 3 Anmeldung am Self Service Portal...5 4 Einrichten

Mehr

Kurzanleitung. PC, Mac, Android und ios

Kurzanleitung. PC, Mac, Android und ios Kurzanleitung PC, Mac, Android und ios Für PC installieren Detaillierte Informationen zu den Systemvoraussetzungen finden Sie auf der Trend Micro Website. Öffnen Sie zum Herunterladen des Installationsprogramms

Mehr

Einrichtung Mac OS X Mail IMAP

Einrichtung Mac OS X Mail IMAP Einrichtung Mac OS X Mail IMAP Fachhochschule Eberswalde IT-Servicezentrum Erstellt im Mai 2009 www.fh-eberswalde.de/itsz Die folgende Anleitung beschreibt die Einrichtung eines E-Mail-Kontos über IMAP

Mehr

Bitte vor der Installation von Mac OS X lesen

Bitte vor der Installation von Mac OS X lesen Bitte vor der Installation von Mac OS X lesen Bitte lesen Sie dieses Dokument vor der Installation von Mac OS X. Es enthält Informationen zu den unterstützten Computern, den Systemanforderungen und zur

Mehr

F-Secure Mobile Security for Nokia E51, E71 und E75. 1 Installation und Aktivierung F-Secure Client 5.1

F-Secure Mobile Security for Nokia E51, E71 und E75. 1 Installation und Aktivierung F-Secure Client 5.1 F-Secure Mobile Security for Nokia E51, E71 und E75 1 Installation und Aktivierung F-Secure Client 5.1 Hinweis: Die Vorgängerversion von F-Secure Mobile Security muss nicht deinstalliert werden. Die neue

Mehr

Startup-Anleitung für Macintosh

Startup-Anleitung für Macintosh Intralinks VIA Version 2.0 Startup-Anleitung für Macintosh Intralinks-Support rund um die Uhr USA: +1 212 543 7800 GB: +44 (0) 20 7623 8500 Zu den internationalen Rufnummern siehe die Intralinks-Anmeldeseite

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch F-SECURE PSB E-MAIL AND SERVER SECURITY http://de.yourpdfguides.com/dref/2859683

Ihr Benutzerhandbuch F-SECURE PSB E-MAIL AND SERVER SECURITY http://de.yourpdfguides.com/dref/2859683 Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für F-SECURE PSB E- MAIL AND SERVER SECURITY. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über

Mehr

In den vorliegenden, schrittweise aufgebauten Anweisungen

In den vorliegenden, schrittweise aufgebauten Anweisungen ! File Sharing zwischen Mac und PC über Crossover-Kabel Möchten Sie schnell Dateien zwischen Ihrem Macintosh und einem Windows PC austauschen? Mac OS X erlaubt den Zugriff auf freigegebene Dateien auf

Mehr

SafeGuard Easy Upgrade-Anleitung. Produktversion: 6.1

SafeGuard Easy Upgrade-Anleitung. Produktversion: 6.1 SafeGuard Easy Upgrade-Anleitung Produktversion: 6.1 Stand: Februar 2014 Inhalt 1 Einleitung...3 2 Überprüfen der Systemanforderungen...4 3 Installer Download...5 4 Aktualisierung...6 5 Migration...10

Mehr

Endpoint Web Control Übersichtsanleitung

Endpoint Web Control Übersichtsanleitung Endpoint Web Control Übersichtsanleitung Sophos Web Appliance Sophos UTM (Version 9.2 oder höher) Sophos Enterprise Console Sophos Endpoint Security and Control Stand: April 2015 Inhalt 1 Endpoint Web

Mehr

ZMI Benutzerhandbuch Sophos. Sophos Virenscanner Benutzerhandbuch

ZMI Benutzerhandbuch Sophos. Sophos Virenscanner Benutzerhandbuch ZMI Benutzerhandbuch Sophos Sophos Virenscanner Benutzerhandbuch Version: 1.0 12.07.2007 Herausgeber Zentrum für Medien und IT ANSCHRIFT: HAUS-/ZUSTELLADRESSE: TELEFON: E-MAIL-ADRESSE: Zentrum für Medien

Mehr

Anweisungen zur Installation und Entfernung von Windows PostScript- und PCL-Druckertreibern Version 8

Anweisungen zur Installation und Entfernung von Windows PostScript- und PCL-Druckertreibern Version 8 Anweisungen zur Installation und Entfernung von Windows PostScript- und PCL-Druckertreibern Version 8 Diese README-Datei enthält Anweisungen zum Installieren des Custom PostScript- und PCL- Druckertreibers

Mehr

Sophos SafeGuard Disk Encryption für Mac Schnellstartanleitung

Sophos SafeGuard Disk Encryption für Mac Schnellstartanleitung Schnellstartanleitung Stand: Jänner 2011 Inhaltsverzeichnis 1 Bevor Sie beginnen... 2 2 Schützen von Mac OS X Computern... 3 3 Technischer Support... 6 4 Rechtlicher Hinweis... 7 1 1 Bevor Sie beginnen

Mehr

Dieses Dokument beschreibt eine Basisinstallation von Sabre Red Workspace und Sabre Red + Merlin für Benutzer, die

Dieses Dokument beschreibt eine Basisinstallation von Sabre Red Workspace und Sabre Red + Merlin für Benutzer, die Sabre Red Workspace Basisinstallation inkl. Merlin Kurzreferenz ERSTE SCHRITTE Dieses Dokument beschreibt eine Basisinstallation von Sabre Red Workspace und Sabre Red + Merlin für Benutzer, die Dateien

Mehr

Sophos Anti-Virus für Mac OS X Hilfe

Sophos Anti-Virus für Mac OS X Hilfe Sophos Anti-Virus für Mac OS X Hilfe Für Einzelplatzrechner oder Netzwerkcomputer unter Mac OS X, Version 10.4 oder höher Produktversion: 8 Stand: April 2012 Inhalt 1 Über Sophos Anti-Virus...3 2 Scannen

Mehr

Welche Mindestsystemanforderungen sind für die Installation von Registry Mechanic erforderlich?

Welche Mindestsystemanforderungen sind für die Installation von Registry Mechanic erforderlich? Erste Schritte mit Registry Mechanic Installation Welche Mindestsystemanforderungen sind für die Installation von Registry Mechanic erforderlich? Um Registry Mechanic installieren zu können, müssen die

Mehr

IBM SPSS Statistics für Windows-Installationsanweisungen (Netzwerklizenz)

IBM SPSS Statistics für Windows-Installationsanweisungen (Netzwerklizenz) IBM SPSS Statistics für Windows-Installationsanweisungen (Netzwerklizenz) Die folgenden Anweisungen gelten für die Installation von IBM SPSS Statistics Version 20 mit einernetzwerklizenz. Dieses Dokument

Mehr

KODAK D4000 Duplex Photo Printer-Treiber für WINDOWS

KODAK D4000 Duplex Photo Printer-Treiber für WINDOWS ReadMe_Driver.pdf 11/2011 KODAK D4000 Duplex Photo Printer-Treiber für WINDOWS Beschreibung Der D4000-Druckertreiber ist ein MICROSOFT-Druckertreiber, der speziell für die Verwendung mit dem D4000 Duplex

Mehr

BENUTZERHANDBUCH. Phoenix FirstWare Vault. Version 1.3

BENUTZERHANDBUCH. Phoenix FirstWare Vault. Version 1.3 BENUTZERHANDBUCH Phoenix FirstWare Vault Version 1.3 Copyright Copyright 2002-2003 von Phoenix Technologies Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Handbuchs darf ohne die schriftliche Genehmigung

Mehr

Brainloop Secure Connector für Microsoft PowerPoint Version 4.5 Benutzerleitfaden

Brainloop Secure Connector für Microsoft PowerPoint Version 4.5 Benutzerleitfaden Brainloop Secure Connector für Microsoft PowerPoint Version 4.5 Benutzerleitfaden Copyright Brainloop AG, 2004-2015. Alle Rechte vorbehalten. Dokumentenversion 1.2 Sämtliche verwendeten Markennamen und

Mehr

Nutzung der VDI Umgebung

Nutzung der VDI Umgebung Nutzung der VDI Umgebung Inhalt 1 Inhalt des Dokuments... 2 2 Verbinden mit der VDI Umgebung... 2 3 Windows 7... 2 3.1 Info für erfahrene Benutzer... 2 3.2 Erklärungen... 2 3.2.1 Browser... 2 3.2.2 Vertrauenswürdige

Mehr

Installation und Sicherung von AdmiCash mit airbackup

Installation und Sicherung von AdmiCash mit airbackup Installation und Sicherung von AdmiCash mit airbackup airbackup airbackup ist eine komfortable, externe Datensicherungslösung, welche verschiedene Funktionen zur Sicherung, sowie im Falle eines Datenverlustes,

Mehr

Windows 8... 2. Verbindung mit WLAN BZPflege trennen... 29 Verbindung mit WLAN EDU-BZPflege automatisch erstellen... 30

Windows 8... 2. Verbindung mit WLAN BZPflege trennen... 29 Verbindung mit WLAN EDU-BZPflege automatisch erstellen... 30 WLAN EDU-BZPflege INHALTSVERZEICHNIS Windows 8... 2 Verbindung mit WLAN BZPflege trennen... 2 Verbindung mit WLAN EDU-BZPflege automatisch erstellen... 3 Verbindung mit WLAN EDU-BZPflege manuell erstellen...

Mehr

Windows 2000-Server Installationsanleitung

Windows 2000-Server Installationsanleitung Windows 2000-Server Installationsanleitung Für Netzwerke Server Windows 2000 Arbeitsplatzrechner Windows NT/2000/XP Windows 95/98/Me Über diese Anleitung In dieser Anleitung finden Sie Informationen über

Mehr

Intego NetUpdate X4 Benutzerhandbuch

Intego NetUpdate X4 Benutzerhandbuch Intego NetUpdate X4 Benutzerhandbuch Intego NetUpdate X4 Benutzerhandbuch Seite 1 Intego NetUpdate X4 für Macintosh 2005 Intego. Alle Rechte vorbehalten. Intego Austin, Texas 78746 Dieses Handbuch enthält

Mehr

S YNCHRONISIEREN VON DATEN

S YNCHRONISIEREN VON DATEN S YNCHRONISIEREN VON DATEN Synchronisieren Übersicht Intellisync für salesforce.com ermöglicht das Verwalten der Salesforce- Kontakte und Aktivitäten über Microsoft Outlook oder ein Palm OS - Gerät. Sie

Mehr

PASW Statistics für Mac OS Installationsanweisungen (Einzelplatz)

PASW Statistics für Mac OS Installationsanweisungen (Einzelplatz) PASW Statistics für Mac OS Installationsanweisungen (inzelplatz) Die folgenden Anweisungen gelten für die Installation von PASW Statistics 18 mit einer inzelplatzlizenz. Mit einer inzelnutzerlizenz können

Mehr

Bedienungsanleitung für den VM-1 MP-Dateibetrachter

Bedienungsanleitung für den VM-1 MP-Dateibetrachter Bedienungsanleitung für den VM-1 MP-Dateibetrachter (Für Macintosh-Anwender) Wenn Sie ein Standbild mit einer Kamera aufnehmen, die über die Funktionen M-Serie Plus, Geschw.-Serie oder Multi-Messfeld AF

Mehr

Single User 8.6. Installationshandbuch

Single User 8.6. Installationshandbuch Single User 8.6 Installationshandbuch Copyright 2012 Canto GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Canto, das Canto Logo, das Cumulus Logo und Cumulus sind eingetragene Warenzeichen von Canto, registriert in Deutschland

Mehr

Nikon Message Center

Nikon Message Center Nikon Message Center Hinweis für Anwender in Europa und in den USA 2 Automatische Aktualisierung 3 Manuelle Überprüfung auf Aktualisierungen 3 Das Fenster von Nikon Message Center 4 Update-Informationen

Mehr

Read Me-Datei für das Kodak ML-500 Digital Photo Print System

Read Me-Datei für das Kodak ML-500 Digital Photo Print System Read Me-Datei für das Kodak ML-500 Digital Photo Print System 4. September 2003 Druckertreiber für Macintosh OS X Version 1.0.0 Inhalt: ===== Einführung Systemanforderungen Kurzanleitung Installation und

Mehr

Konfiguration von Sophos Anti-Virus für Windows

Konfiguration von Sophos Anti-Virus für Windows Konfiguration von Sophos Anti-Virus für Windows Diese Konfigurationsanleitung beschreibt die grundlegenden Einstellungen von Sophos Anti-Virus. Bei speziellen Problemen hilft oft schon die Suche in der

Mehr

Startup-Anleitung. UNIX oder Linux. Dokumentversion 1.0

Startup-Anleitung. UNIX oder Linux. Dokumentversion 1.0 Startup-Anleitung UNIX oder Linux Dokumentversion 1.0 Über diese Anleitung In dieser Anleitung finden Sie für einen einzelnen UNIX-Computer Informationen über:! die Installation von Sophos Anti-Virus!

Mehr

Zuweiserportal - Zertifikatsinstallation

Zuweiserportal - Zertifikatsinstallation Zuweiserportal - Zertifikatsinstallation Inhaltsverzeichnis 1. Installation des Clientzertifikats... 1 1.1 Windows Vista / 7 mit Internet Explorer 8... 1 1.1.1 Zertifikatsabruf vorbereiten... 1 1.1.2 Sicherheitseinstellungen

Mehr

McAfee Security-as-a-Service -

McAfee Security-as-a-Service - Handbuch mit Lösungen zur Fehlerbehebung McAfee Security-as-a-Service - Zur Verwendung mit der epolicy Orchestrator 4.6.0-Software Dieses Handbuch bietet zusätzliche Informationen zur Installation und

Mehr

Vier Schritte, um Sunrise office einzurichten

Vier Schritte, um Sunrise office einzurichten Vier Schritte, um Sunrise office einzurichten Bitte wenden Sie das folgende Vorgehen an: 1. Erstellen Sie ein Backup der bestehenden E-Mails, Kontakte, Kalender- Einträge und der Aufgabenliste mit Hilfe

Mehr

Installationshandbuch

Installationshandbuch Installationshandbuch Erforderliche Konfiguration Installation und Aktivierung - 1 - Erforderliche Konfiguration Programme der 4D v15 Produktreihe benötigen folgende Mindestkonfiguration: Windows OS X

Mehr

Windows 98 und Windows Me

Windows 98 und Windows Me Windows 98 und Windows Me Dieses Thema hat folgenden Inhalt: Vorbereitungen auf Seite 3-28 Schnellinstallation mit der CD auf Seite 3-29 Andere Installationsmethoden auf Seite 3-29 Fehlerbehebung für Windows

Mehr

ESET NOD32 Antivirus. für Kerio. Installation

ESET NOD32 Antivirus. für Kerio. Installation ESET NOD32 Antivirus für Kerio Installation Inhalt 1. Einführung...3 2. Unterstützte Versionen...3 ESET NOD32 Antivirus für Kerio Copyright 2010 ESET, spol. s r. o. ESET NOD32 Antivirus wurde von ESET,

Mehr

Sharpdesk V3.3. Installationsanleitung Version 3.3.04

Sharpdesk V3.3. Installationsanleitung Version 3.3.04 Sharpdesk V3.3 Installationsanleitung Version 3.3.04 Copyright 2000-2009 SHARP CORPORATION. Alle Rechte vorbehalten. Reproduktion, Adaptation oder Übersetzung ohne vorherige schriftliche Genehmigung sind

Mehr

Microsoft Windows 7 / Vista / XP / 2000 / Home Server / NT4 (SP6) Kurzanleitung

Microsoft Windows 7 / Vista / XP / 2000 / Home Server / NT4 (SP6) Kurzanleitung Microsoft Windows 7 / Vista / XP / 2000 / Home Server / NT4 (SP6) Kurzanleitung ESET NOD32 Antivirus schützt Ihren Computer mit modernsten Verfahren vor Schadsoftware. Auf Basis der ThreatSense -Prüfengine

Mehr

März 2012. Funktionsweise von Eye-Fi Flussdiagramm-Übersicht

März 2012. Funktionsweise von Eye-Fi Flussdiagramm-Übersicht März 2012 Funktionsweise von Eye-Fi Flussdiagramm-Übersicht 2012 Visioneer, Inc. (ein Xerox-Markenlizenznehmer) Alle Rechte vorbehalten. XEROX, XEROX sowie Design und DocToMe sind eingetragene Marken der

Mehr

Wichtig: Um das Software Update für Ihr Messgerät herunterzuladen und zu installieren, müssen Sie sich in einem der folgenden Länder befinden:

Wichtig: Um das Software Update für Ihr Messgerät herunterzuladen und zu installieren, müssen Sie sich in einem der folgenden Länder befinden: Ein Software Update für das FreeStyle InsuLinx Messgerät ist erforderlich. Lesen Sie dieses Dokument sorgfältig durch, bevor Sie mit dem Update beginnen. Die folgenden Schritte führen Sie durch den Prozess

Mehr

PLESK 7 FÜR WINDOWS INSTALLATIONSANLEITUNG

PLESK 7 FÜR WINDOWS INSTALLATIONSANLEITUNG PLESK 7 FÜR WINDOWS INSTALLATIONSANLEITUNG Copyright (C) 1999-2004 SWsoft, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Die Verbreitung dieses Dokuments oder von Derivaten jeglicher Form ist verboten, ausgenommen Sie

Mehr

GP-N100 Utility: Bedienungsanleitung

GP-N100 Utility: Bedienungsanleitung Systemvoraussetzungen De Vielen Dank für Ihren Kauf eines GP-N100. Diese Bedienungsanleitung erläutert, wie Sie mithilfe des Programms GP-N100 Utility die neuesten GPS-Daten von den Nikon-Servern auf Ihren

Mehr

Administratorhandbuch für das Dell Storage Center Update Utility

Administratorhandbuch für das Dell Storage Center Update Utility Administratorhandbuch für das Dell Storage Center Update Utility Anmerkungen, Vorsichtshinweise und Warnungen ANMERKUNG: Eine ANMERKUNG liefert wichtige Informationen, mit denen Sie den Computer besser

Mehr

Konfigurationsassistent. Neue FTP-Site anlegen. WISE-FTP aktivieren. Kurzanleitung WISE-FTP

Konfigurationsassistent. Neue FTP-Site anlegen. WISE-FTP aktivieren. Kurzanleitung WISE-FTP 4 164 ist ein so genannter FTP-Client eine Software, die es Ihnen ermöglicht, eine Verbindung zu jedem beliebigen FTP-Server herzustellen und Dateien und Verzeichnisse sowohl herauf- als auch herunterzuladen.

Mehr

Bedienungsanleitung. FarmPilot-Uploader

Bedienungsanleitung. FarmPilot-Uploader Bedienungsanleitung FarmPilot-Uploader Stand: V1.20110818 31302736-02 Lesen und beachten Sie diese Bedienungsanleitung. Bewahren Sie diese Bedienungsanleitung für künftige Verwendung auf. Impressum Dokument

Mehr

IBM SPSS Statistics für Windows - Installationsanweisungen (Standort-/Vertragslizenz)

IBM SPSS Statistics für Windows - Installationsanweisungen (Standort-/Vertragslizenz) IBM SPSS Statistics für Windows - Installationsanweisungen (Standort-/Vertragslizenz) Die folgenden Anweisungen gelten für die Installation von IBM SPSS Statistics Version 20 mit einerstandort-/vertragslizenz.

Mehr

IBM SPSS Statistics für Windows - Installationsanweisungen (Einzelplatz)

IBM SPSS Statistics für Windows - Installationsanweisungen (Einzelplatz) IBM SPSS Statistics für Windows - Installationsanweisungen (inzelplatz) Die folgenden Anweisungen gelten für die Installation von IBM SPSS Statistics Version 20 mit einerinzelplatzlizenz. Mit einer inzelplatzlizenz

Mehr

ESET NOD32 Antivirus 4 für Linux Desktop. Kurzanleitung

ESET NOD32 Antivirus 4 für Linux Desktop. Kurzanleitung ESET NOD32 Antivirus 4 für Linux Desktop Kurzanleitung ESET NOD32 Antivirus 4 schützt Ihren Computer mit modernsten Verfahren vor Schadsoftware. Auf Basis der ThreatSense -Prüfengine des preisgekrönten

Mehr

Manuelle Installation des SQL Servers:

Manuelle Installation des SQL Servers: Manuelle Installation des SQL Servers: Die Installation des SQL Servers ist auf jedem Windows kompatiblen Computer ab Betriebssystem Windows 7 und.net Framework - Version 4.0 möglich. Die Installation

Mehr

Systemanforderungen und Installationsanleitung für Internet Security. Inhalt

Systemanforderungen und Installationsanleitung für Internet Security. Inhalt Systemanforderungen und Installationsanleitung für Internet Security Inhalt 1 Systemanforderungen für Internet Security...2 2 Installationsanleitung: Internet Security für einen Test auf einem Computer

Mehr

Cross Client 8.1. Installationshandbuch

Cross Client 8.1. Installationshandbuch Cross Client 8.1 Installationshandbuch Copyright 2010 Canto GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Canto, das Canto Logo, das Cumulus Logo und Cumulus sind eingetragene Warenzeichen von Canto, registriert in Deutschland

Mehr

IBM SPSS Statistics Version 22. Installationsanweisungen für Mac OS (Lizenz für gleichzeitig angemeldete Benutzer)

IBM SPSS Statistics Version 22. Installationsanweisungen für Mac OS (Lizenz für gleichzeitig angemeldete Benutzer) IBM SPSS Statistics Version 22 Installationsanweisungen für Mac OS (Lizenz für gleichzeitig angemeldete Benutzer) Inhaltsverzeichnis Installationsanweisungen....... 1 Systemanforderungen........... 1

Mehr

Einrichtungsanleitungen Hosted Exchange 2013

Einrichtungsanleitungen Hosted Exchange 2013 Hosted Exchange 2013 Inhalte Wichtiger Hinweis zur Autodiscover-Funktion...2 Hinweis zu Windows XP und Office 2003...2 Hosted Exchange mit Outlook 2007, 2010 oder 2013...3 Automatisch einrichten, wenn

Mehr

BSH-FX (File Exchange) Datenaustausch mit registrierten Mailbox-Usern

BSH-FX (File Exchange) Datenaustausch mit registrierten Mailbox-Usern BSH-FX (File Exchange) Dokumentation für BSH-Mitarbeiter und externe Partner für den Datenaustausch mit registrierten Mailbox-Usern Stand: 24.06.2015, Version 1.01 Inhalt Inhalt... 2 Allgemeines zum BSH-FX

Mehr

IBM SPSS Modeler Installationsanweisungen (Lizenz für gleichzeitig angemeldete Benutzer)

IBM SPSS Modeler Installationsanweisungen (Lizenz für gleichzeitig angemeldete Benutzer) IBM SPSS Modeler Installationsanweisungen (Lizenz für gleichzeitig angemeldete Benutzer) Inhaltsverzeichnis Installationsanweisungen....... 1 Systemanforderungen........... 1 Installation...............

Mehr

File Sharing zwischen Mac und PC über Crossover-Kabel

File Sharing zwischen Mac und PC über Crossover-Kabel apple 1 Einführung File Sharing zwischen Mac und PC über Crossover-Kabel Möchten Sie schnell Dateien zwischen Ihrem Macintosh Laptop und einem Windows PC austauschen? Mit Mac OS X können Sie auf freigegebene

Mehr

Manuelles Erstellen einer Microsoft SQL Server 2008 (Standard Edition)- Instanz für ACT7

Manuelles Erstellen einer Microsoft SQL Server 2008 (Standard Edition)- Instanz für ACT7 Manuelles Erstellen einer Microsoft SQL Server 2008 (Standard Edition)- Instanz für ACT7 Aufgabe Sie möchten ACT! by Sage Premium 2010 auf einem der unterstützten Windows Server-Betriebssysteme installieren.

Mehr

10.3.1.4 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows 7

10.3.1.4 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows 7 5.0 10.3.1.4 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows 7 Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung werden Sie die Daten sichern. Sie werden auch eine

Mehr

Einrichten eines Postfachs mit Outlook Express / Outlook bis Version 2000

Einrichten eines Postfachs mit Outlook Express / Outlook bis Version 2000 Folgende Anleitung beschreibt, wie Sie ein bestehendes Postfach in Outlook Express, bzw. Microsoft Outlook bis Version 2000 einrichten können. 1. Öffnen Sie im Menü die Punkte Extras und anschließend Konten

Mehr

Anwendungsdokumentation: Update Sticker

Anwendungsdokumentation: Update Sticker Anwendungsdokumentation: Update Sticker Copyright und Warenzeichen Windows und Microsoft Office sind registrierte Warenzeichen der Microsoft Corporation in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern.

Mehr