Leistungsvergleich Multi-Rente (Stand: April 2014)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Leistungsvergleich Multi-Rente (Stand: April 2014)"

Transkript

1 Leistungsvergleich (Stand: April 2014) Leistungsarten lebenslange Rentenzahlung im Leistungsfall A. Unfallrente B. Organrente C. Grundfähigkeitenrente D. Pflegerente E. DreadDiseaseRente inkl. Krebsrente nur Krebsrente nur Krebsrente nur Krebsrente nur Krebsrente nur Krebsrente nur Krebsrente - im Stadium I 6 Monate 6 Monate 6 Monate 6 Monate - im Stadium II 12 Monate 18 Monate 12 Monate 12 Monate 12 Monate 12 Monate 12 Monate - im Stadium III 12 Monate lebenslang - im Stadium IV 12 Monate 60 Monate lebenslang 60 Monate lebenslang/67 Lj. 60 Monate 60 Monate 60 Monate Kapitalsofortleistung im Leistungsfall (ohne Motorradfahrerrisiko) Kapitalsofortleistung im Leistungsfall (inkl. Motorradfahrerrisiko: Krafträder ber 50 ccm) Kapitalsofortleistung bei Tod während des Rentenbezug- Zeitraums ber Opti5Plus Kapitalsofortleistung fr Kinder Kapitalsofortleistung im Leistungsfall bei Krebsdiagnose Kapitalsofortleistung bei Tod während des Rentenbezug- Zeitraums Kapitalsofortleistung bei schwerer Operation Erweiterungen des Versicherungsschutzes Geistes- oder Bewusstseinsstörungen durch Herzinfarkt, Schlaganfälle, Medikamenteneinfluss, Herz- oder Kreislaufstörungen, Witterungsbedingungen, Übermdung, epileptische Anfälle oder Krampfanfälle ohne Witterungsbedingungen ohne Witterungsbedingungen ohne Witterungsbedingungen und Übermdung ohne Witterungsbedingungen ohne Witterungsbedingungen Bewusstseinsstörungen durch Alkohol beim Fhren eines Kfz (Alkoholklausel) bis zu 1,3 Gesundheitsschädigung durch Erfrierungen Flssigkeits-, Nahrungs- und Sauerstoffentzug nein 0,8 nur im Wasser nur Sauerstoffentzug Diese Kurzleistungsbersicht dient dem schnellen Überblick ber den jeweiligen Versicherungsschutz. Sie ersetzt und kommentiert nicht die jeweiligen Bedingungen! Keine Gewähr fr die Vollständigkeit und Aktualität der abgebildeten e. Seite 1/7

2 Leistungsvergleich (Stand: April 2014) Erweiterungen des Versicherungsschutzes Medikamentenentzug infolge Entfhrung und Geiselnahme Sonnenbrand/Sonnenstich Einwirkung von schädlichen Stoffen nur gasförmige Stoffe nur Gase, Dämpfe und Stäube nur Gase, Dämpfe, Stäube und Säuren nur Gase und Dämpfe nur Gase, Dämpfe und Stäube Schutz beim unerlaubten Fahren eines Land- oder Wasserfahrzeuges Fahrten mit Leihkarts auf Indoor-, Outdoor- oder Crosskart- Anlagen fr Personen ab dem 16. Lebensjahr Fahrtveranstaltungen, bei denen es auf die Erzielung einer Durchschnittsgeschwindigkeit ankommt Gesundheitsschäden infolge Bemhungen zur Rettung von Menschen, Tieren oder Sachen erhöhte Kraftanstrengungen und Eigenbewegungen auf Anrechnung eines Mitwirkungsanteils von Krankheiten oder Gebrechen Keine Meldepflicht bei Änderung der Berufstätigkeit oder der Beschäftigung der versicherten Person Blutungen aus inneren Organen und Gehirnblutungen nein, ab 25 % nein, ab 60 % nein, ab 50 % nein, ab 50 % nein, ab 50 % nein, ab 25 % Schäden an Bandscheiben Infektionen jeglicher Art Impfschäden und Vergiftungen jeglicher Art Heilmaßnahmen oder Eingriffe am Körper der versicherten Person Krankhafte Störungen infolge psychischer Reaktionen Bauch- und Unterleibsbrche Diese Kurzleistungsbersicht dient dem schnellen Überblick ber den jeweiligen Versicherungsschutz. Sie ersetzt und kommentiert nicht die jeweiligen Bedingungen! Keine Gewähr fr die Vollständigkeit und Aktualität der abgebildeten e. Seite 2/7

3 Leistungsvergleich (Stand: April 2014) Erweiterungen des Versicherungsschutzes Bauch- und Unterleibsbrche Strahlenschäden Innere Unruhen / gewalttätige Auseinandersetzungen A. Unfallrente (Voraussetzungen fr die Rentenleistung: Ein Unfall hat zu einem Invaliditätsgrad von mind. 50% gefhrt) Fristenverlängerung bei Invaliditäts-ansprchen: - Eintritt der Invalidität: - Feststellung und Geltendmachung: 15 Monate 21 Monate 18 Monate 15 Monate 21 Monate 12 Monate Keine Anrechnung eines Mitwirkungsanteils Nein, ab 25 % Nein, ab 60 % Nein, ab 50 % Nein, ab 50 % Nein, ab 50 % Nein, ab 25 % Verbesserte Gliedertaxe: Bei Verlust oder völliger Funktionsunfähigkeit der nachstehend genannten Körperteile und Sinnesorgane gelten folgende Invaliditätsgrade Auge 60% 60% 50% 65% 80% 50% 60% 50% Beide Augen 100% 100% 100% 100% 100% 100% 100% 100% Gehör auf einem Ohr 40% 40% 30% 45% 40% 35% 40% 30% Gehör auf beiden Ohren 80% 80% 60% 90% 80% 70% 80% 60% Geruchssinn 15% 15% 10% 20% 15% 10% 15% 10% Geschmackssinn 15% 15% 5% 20% 15% 10% 15% 5% Arm 70% 70% 70% 85% 70% 70% 70% 70% Arm bis oberhalb Ellenbogengelenks Arm unterhalb des Ellenbogengelenks 70% 70% 65% 80% 70% 70% 70% 65% 70% 70% 60% 75% 70% 65% 70% 60% Hand 60% 60% 55% 70% 70% 60% 60% 55% Daumen 25% 25% 20% 35% 25% 25% 25% 20% Zeigefinger 15% 15% 10% 25% 16% 15% 15% 10% Andere Finger 10% 10% 5% 15% 10% 10% 10% 5% Bein ber der Mitte des Oberschenkels Bein bis zur Mitte des Oberschenkels 70% 70% 70% 85% 70% 70% 70% 70% 70% 70% 60% 75% 70% 70% 70% 60% Bein bis unterhalb des Knies 60% 60% 50% 65% 60% 60% 60% 50% Bein bis zur Mitte des Unterschenkels 55% 55% 45% 60% 55% 55% 55% 45% Fuß 50% 50% 40% 55% 50% 50% 50% 40% Große Zehe 8% 8% 5% 20% 8% 8% 8% 5% Diese Kurzleistungsbersicht dient dem schnellen Überblick ber den jeweiligen Versicherungsschutz. Sie ersetzt und kommentiert nicht die jeweiligen Bedingungen! Keine Gewähr fr die Vollständigkeit und Aktualität der abgebildeten e. Seite 3/7

4 Leistungsvergleich (Stand: April 2014) Verbesserte Gliedertaxe: Bei Verlust oder völliger Funktionsunfähigkeit der nachstehend genannten Körperteile und Sinnesorgane gelten folgende Invaliditätsgrade Andere Zehe 5% 5% 2% 10% 5% 5% 5% 2% Stimme 100% 100% nicht geregelt 100% 40% 40% 100% nicht geregelt B. Organrente (Voraussetzung fr die Rentenleistung: Als Leistungsfall gilt der Eintritt einer irreversiblen Beeinträchtigung der Funktionsfähigkeit der folgenden Organe bzw. einer definierten Beeinträchtigung der körperlichen und geistigen Fähigkeiten als Folge einzelner bestimmter Krankheiten oder durch Unfall.) - Erkrankung des Gehirns und des zentralen Nervensystems - Herzinfarkt und andere Herzerkrankungen - Nierenerkrankungen - Lungenerkrankungen - Lebererkrankungen C. Grundfähigkeitenrente (Voraussetzung fr die Rentenleistung: Der Leistungsfall tritt ein, wenn der Verlust einzelner, definierter Grundfähigkeiten durch Unfall oder Krankheit nach der folgenden Bewertungsskala zu einer Punktezahl von mindestens n fhrt. Der Verlust der Grundfähigkeiten muss irreversibel und nicht mehr therapierbar sein.) Kategorie A Der vollständige, irreversible Verlust einer der folgenden Grundfähigkeiten: - Sehen - Sprechen - Hören - sich Orientieren Kategorie B Handfunktionen Heben und Tragen Arm bewegen Treppen steigen (auf und ab, je) Gehen Stehen Knien und Bcken Sitzen und Erheben Beugen Auto fahren 17 Punkte, bei Kindern nur im 16. und 17. Lj. 17 Punkte, bei Kindern nur im 16. und 17. Lj. * * * * * * * * * * * * D. Pflegerente (Voraussetzung fr die Rentenleistung: Die versicherte Person erhält während der Vertragslaufzeit aufgrund eines Unfalles oder wegen einer Krankheit eine Einstufung in eine Pflegestufe.) Pflegestufe I, II oder III nach deutschem Sozialgesetzbuch E. Dread-Disease-Rente inkl. Krebsrente (Voraussetzung fr die Rentenleistung: Als Leistungsfall gilt der Eintritt einer im Folgenden definierten Erkrankung.) HIV-Infektion erworben während der beruflichen Tätigkeit HIV-Infektion erworben durch Bluttransfusion Fortgeschrittene Demenz einschließlich Alzheimer sche Krankheit Creutzfeld-Jakob-Syndrom * Bei Kinderprodukt gilt eine abweichende Bewertung: Bei schwerwiegenden Störungen des Sttz- und Bewegungsapparates sowie bei Einschränkungen der Mobilität bzw. des Gebrauchs der oberen Extremitäten. IV-Grad mind. 50%. Leistung immer bei Querschnittslähmung oder Verlust des Gebrauchs beider Hände. Diese Kurzleistungsbersicht dient dem schnellen Überblick ber den jeweiligen Versicherungsschutz. Sie ersetzt und kommentiert nicht die jeweiligen Bedingungen! Keine Gewähr fr die Vollständigkeit und Aktualität der abgebildeten e. Seite 4/7

5 Leistungsvergleich (Stand: April 2014) E. Dread-Disease-Rente inkl. Krebsrente (Voraussetzung fr die Rentenleistung: Als Leistungsfall gilt der Eintritt einer im Folgenden definierten Erkrankung.) Schwere Motoneuronerkrankung Polio (Kinderlähmung) Organtransplantationen Schwere Verbrennungen Psychische Störungen und Geisteskrankheit Krebs Besonderheiten Nachträgliche Erhöhung des Versicherungsschutzes ohne erneute Risikoprfung bei: Bis 50 % der vereinbarten mtl. Bis 50 % der vereinbarten mtl. Die vereinbarte monatliche Rente kann bis zum 45. Lebensjahr der versicherten Person... (einmalig) Bis 50 % der vereinbarten mtl. (einmalig) - Heirat bzw. Verpartnerung nach dem Lebenspartnerschaftsgesetz - Geburt oder Adoption eines Kindes - Scheidung bzw. Aufhebung einer Lebenspartnerschaft - Erwerb von Wohneigentum ab Erhöhung der Einknfte aus nichtselbständiger Arbeit um mind. 15 % - Aufnahme einer Finanzierung von mind im Rahmen einer selbständigen Tätigkeit - Abschluss einer Berufsausbildung, Studium oder Aufnahme einer beruflichen Tätigkeit - Abschluss der Meisterprfung bzw. Abschluss der Prfung zum gewerblichen Meister - Erstmaligem Wegfall der Versicherungspflicht in der gesetzlichen Rentenversicherung - Nach Ablauf von 5 Versicherungsjahren - jederzeit - ohne irgendeinen Anlass - insgesamt um maximal 500 (ohne prozentuale Begrenzung)...erhöht werden (wenn noch kein Leistungsfall ist). ab Bei Wechsel vom Kindertarif in den Erwachsenentarif Diese Kurzleistungsbersicht dient dem schnellen Überblick ber den jeweiligen Versicherungsschutz. Sie ersetzt und kommentiert nicht die jeweiligen Bedingungen! Keine Gewähr fr die Vollständigkeit und Aktualität der abgebildeten e. Seite 5/7

6 Leistungsvergleich (Stand: April 2014) Besonderheiten - Innovationsupdate-Garantie: Knftige Bedingungsverbesserungen gelten sofort auch fr den lfd. Vetrag - Leistungsgarantie gegenber GDV- Musterbedingungen Voraussetzungen - Höchstrente von darf nicht berschritten werden - Die Erhöhungen drfen insgesamt nicht mehr als 50 % der ursprnglich vereinbarten mtl. Rente betragen und sind max. auf begrenzt - Höchstrente von darf nicht berschritten werden - Die Erhöhungen drfen insgesamt nicht mehr als 50 % der ursprnglich vereinbarten mtl. Rente betragen und sind max. auf begrenzt nicht älter als 50 Jahre nicht berschritten werden nicht berschritten werden nicht älter als 50 Jahre nicht berschritten werden nicht berschritten werden Vertragsdetails Beiträge Altersbeiträge Altersbeiträge Einstiegsalterbeiträge Altersbeiträge Einstiegsalterbeiträge Altersbeiträge Altersbeiträge Einstiegsalterbeiträge Versicherbare Personen von 1/2 bis 15 Jahre; von 18 bis 60 Jahre von 1/2 bis 15 Jahre; Leistungsendalter lebenslang lebenslang lebenslang bis 67. LJ oder lebenslang bis 67. LJ oder lebenslang bis 67. LJ oder lebenslang bis 67. LJ oder lebenslang lebenslang Kndigungsrecht VU, Umstellung auf neuen ohne Gesundheitsprfung, Umstellung auf neuen ohne Gesundheitsprfung Dynamisierung während der Vertragslaufzeit (Aktivdynamik) Dynamisierung während des Leistungsfalls (Passivdynamik) Beitragsbefreiung wenn VN n Leistungsempfänger ist Beitragsfreier Versicherungsschutz bei Arbeitslosigkeit keine, 3 % oder 5 % keine, 3 % oder 5 % keine oder 3 % keine, 3 %, 5 % oder 7 % keine oder 5 % keine, 3 % oder 5 % keine oder 3 % keine, 3 % oder 5 % keine, 1 % oder 2 % keine, 1 % oder 2 % 1,5 % keine oder 1,5 % keine oder 1,5 % keine oder 1,5 % keine oder 1,5 % keine oder 1,5 % max. 6 Monate max. 6 Monate max. 12 Monate max. 6 Monate ber VorsorgeABS max. 12 Monate max. 6 Monate Beiträge Altersbeiträge Altersbeiträge Einstiegsalterbeiträge Altersbeiträge Einstiegsalterbeiträge Altersbeiträge Altersbeiträge Einstiegsalterbeiträge Versicherbare Personen von 1/2 bis 15 Jahre; von 18 bis 60 Jahre von 1/2 bis 15 Jahre; Leistungsendalter lebenslang lebenslang lebenslang bis 67. LJ oder lebenslang bis 67. LJ oder lebenslang bis 67. LJ oder lebenslang bis 67. LJ oder lebenslang lebenslang Diese Kurzleistungsbersicht dient dem schnellen Überblick ber den jeweiligen Versicherungsschutz. Sie ersetzt und kommentiert nicht die jeweiligen Bedingungen! Keine Gewähr fr die Vollständigkeit und Aktualität der abgebildeten e. Seite 6/7

7 Leistungsvergleich (Stand: April 2014) Vertragsdetails Reaktivierungsfrist Auf 3 Jahre, bei Kinder Multi- Rente auf 5 Jahre befristet Auf 3 Jahre, bei Kinder Multi- Rente auf 5 Jahre befristet Bei Unfall-, Organ- und Grundfähigkeitenkonzept auf 3 Jahre befristet. Bei Kindern auf 5 Jahre befristet und zusätzlich bei Krebserkrankungen zwischen dem 54. und 60. Rentenbezugsmonat Bei Unfall-, Organ-, Pflegebedrftigkeiten-konzept auf 3 Jahre befristet Auf 3 Jahre befristet. Bei Krebserkrankungen des Stadiums/ Grads IV auf 5 Jahre befristet Bei Unfall-, Organ-, Pflegebedrftigkeitenkonzept auf 3 Jahre befristet Bei Unfall-, Organ-, Pflegebedrftigkeitenkonzept auf 3 Jahre befristet Auf 3 Jahre, bei Vitaljunior auf 5 Jahre befristet Kndigungsrecht VU, Umstellung auf neuen ohne Gesundheitsprfung, Umstellung auf neuen ohne Gesundheitsprfung Dynamisierung während der Vertragslaufzeit (Aktivdynamik) Dynamisierung während des Leistungsfalls (Passivdynamik) keine, 3 % oder 5 % keine, 3 % oder 5 % keine oder 3 % keine, 3 %, 5 % oder 7 % keine oder 5 % keine, 3 % oder 5 % keine oder 3 % keine, 3 % oder 5 % keine, 1 % oder 2 % keine, 1 % oder 2 % 1,5 % keine oder 1,5 % keine oder 1,5 % keine oder 1,5 % keine oder 1,5 % keine oder 1,5 % Wartezeit fr einen Leistungsanspruch nach Vertragsbeginn Fr die Erbringung einer Leistung aus dem Organ-, Grundfähigkeiten- und Pflegekonzept besteht, außer bei Unfall, nur fr die Krankheiten Krebs eine Wartezeit von 6 Monaten und fr Multiple Sklerose von 12 Monaten Fr die Erbringung einer Leistung aus dem Organ-, Grundfähigkeiten- und Pflegekonzept besteht, außer bei Unfall, nur fr die Krankheiten Krebs eine Wartezeit von 6 Monaten und fr Multiple Sklerose von 12 Monaten Fr die Erbringung einer Leistung aus dem Organ- und Grundfähigkeitenkonzept besteht eine generelle Wartezeit von 6 Monaten Fr die Erbringung einer Grundfähigkeiten-, Pflege- und Krebskonzept besteht eine generelle Wartezeit von 6 Monaten. Fr die Krankheit Multiple Sklerose erhöht sich die Wartezeit auf 12 Monate Fr die Erbringung einer Krebskonzept besteht eine generelle Wartezeit von 6 Monaten. Fr die Krankheit Multiple Sklerose erhöht sich die Wartezeit auf 12 Monate Fr die Erbringung einer Grundfähigkeiten-, Pflegeund Krebskonzept gilt eine Wartezeit von 6 Monaten. Die Wartezeit entfällt, wenn ein Leistungsanspruch durch ein Unfallereignis verursacht wurde. Fr Leistungsansprche aufgrund Multiple Sklerose erhöht sich die Wartezeit auf 12 Monate Fr die Erbringung einer Grundfähigkeiten-, Pflege- und Krebskonzept besteht eine generelle Wartezeit von 6 Monaten. Fr die Krankheit Multiple Sklerose erhöht sich die Wartezeit auf 12 Monate Fr die Erbringunge einer Krebskonzept besteht fr die Krankheit Multiple Sklerose eine Wartezeit von 12 Monaten und fr Krebs 6 Monate Beitragsbefreiung wenn VN n Leistungsempfänger ist Beitragsfreier Versicherungsschutz bei Arbeitslosigkeit max. 6 Monate max. 6 Monate max. 12 Monate max. 6 Monate ber VorsorgeABS max. 12 Monate max. 6 Monate Diese Kurzleistungsbersicht dient dem schnellen Überblick ber den jeweiligen Versicherungsschutz. Sie ersetzt und kommentiert nicht die jeweiligen Bedingungen! Keine Gewähr fr die Vollständigkeit und Aktualität der abgebildeten e. Seite 7/7

Erweiterter Grundgedanke. Ausdehnung der Invaliditätsabsicherung zusätzlich zum Unfallprinzip auf

Erweiterter Grundgedanke. Ausdehnung der Invaliditätsabsicherung zusätzlich zum Unfallprinzip auf Versicherungsumfang der Janitos Multi-Rente. Erweiterter Grundgedanke Ausdehnung der Invaliditätsabsicherung zusätzlich zum Unfallprinzip auf Krankheiten oder den Verlust von Grundfähigkeiten Ausschlaggebend

Mehr

Die Janitos Multi-Rente Die moderne Form der Absicherung bei Krankheit und Unfall und die ideale Alternative und Ergänzung zur BU.

Die Janitos Multi-Rente Die moderne Form der Absicherung bei Krankheit und Unfall und die ideale Alternative und Ergänzung zur BU. [Multi-Rente Beratungsblock Österreich] Die Janitos Multi-Rente Die moderne Form der Absicherung bei Krankheit und Unfall und die ideale Alternative und Ergänzung zur BU. Stand: April 2016 Seite 1 Absicherung

Mehr

Die Janitos Multi-Rente Die moderne Form der Absicherung bei Krankheit und Unfall und die ideale Alternative und Ergänzung zur BU.

Die Janitos Multi-Rente Die moderne Form der Absicherung bei Krankheit und Unfall und die ideale Alternative und Ergänzung zur BU. [Multi-Rente Beratungsblock] Die Janitos Multi-Rente Die moderne Form der Absicherung bei Krankheit und Unfall und die ideale Alternative und Ergänzung zur BU. Stand: April 2016 Seite 1 Absicherung der

Mehr

Die Bausteine im Detail. SLP-Existenzschutz SLP-Existenzschutz Plus

Die Bausteine im Detail. SLP-Existenzschutz SLP-Existenzschutz Plus Die Bausteine im Detail SLP-Existenzschutz SLP-Existenzschutz Plus Baustein 1: Absicherung bei Invalidität durch Unfälle (Unfallrente) Ab einem Invaliditätsgrad von 50 % als Folge eines Unfalls, bestimmter

Mehr

Die Janitos Multi-Rente Die moderne Form der Absicherung bei Krankheit und Unfall.

Die Janitos Multi-Rente Die moderne Form der Absicherung bei Krankheit und Unfall. [Multi-Rente Beratungsblock] Die Janitos Multi-Rente Die moderne Form der Absicherung bei Krankheit und Unfall. Stand: April 2011 Seite 1 Absicherung der Arbeitskraft Einkommen Die Janitos Multi-Rente

Mehr

Unfallversicherung. Max Muster. Wichtig für jeden! Vorschlag für. Beratung durch: Persönlicher Ansprechpartner: Herr Thorsten Heinrich

Unfallversicherung. Max Muster. Wichtig für jeden! Vorschlag für. Beratung durch: Persönlicher Ansprechpartner: Herr Thorsten Heinrich Unfallversicherung Wichtig für jeden! Vorschlag für Max Muster Beratung durch: Heinrich GmbH Versicherungsmakler Uerdinger Str. 400 47800 Krefeld Tel.: 02151 / 6446680 Fax: 02151 / 6446681 http://www.heinrich-1918hilsenbeck.de/

Mehr

nein B: überwiegend körperlich tätige Berufe 100.000 EUR 5.000 EUR 15 EUR Jährlich

nein B: überwiegend körperlich tätige Berufe 100.000 EUR 5.000 EUR 15 EUR Jährlich Geburtsdatum: Geschlecht: Progression: Unfallrente: Kosmetische Operationen: Übergangsleistungen: Beginn: 01.01.1983 Männlich 500% 0EUR 5.000 EUR 0 EUR 01.11.2013 Öffentlicher Dienst: Beitragsgruppe: Invaliditätssumme:

Mehr

VPV Vital Fact Sheets. Nur für den internen Gebrauch!

VPV Vital Fact Sheets. Nur für den internen Gebrauch! VPV Vital Fact Sheets Nur für den internen Gebrauch! 3.MK.C001 07.2010 Unfall Lebenslange monatliche Rente bei Invalidität durch Unfall > Volle Leistung bereits ab einer 50 %igen Invalidität. > Invaliditätsgrad

Mehr

Mitbewerbervergleich Unfall Stand 12.2013

Mitbewerbervergleich Unfall Stand 12.2013 Was ist versichert: Bemühungen zur Rettung von Menschen, Tieren und Sachen Vergiftungen durch Einnahme schädlicher Stoffe durch den Schlund (ohne Höchstalter) Bei Vergiftung durch Einatmung ausströmender

Mehr

INTER Unfallversicherung Tarifl inie Premium

INTER Unfallversicherung Tarifl inie Premium Tarifl inie Bemühungen zur Rettung von Menschen Bemühungen zur Rettung von Tieren und Sachen Vergiftungen durch Einnahme schädlicher Stoffe durch den Schlund (ohne Höchstalter) Bei Vergiftung durch Einatmung

Mehr

INTER Unfallversicherung Tarif-Linien Basis/Exklusiv/Premium

INTER Unfallversicherung Tarif-Linien Basis/Exklusiv/Premium // Synopse** Mitversichert sind: Bemühungen zur Rettung von Menschen Bemühungen zur Rettung von Tieren und Sachen Vergiftungen durch Einnahme schädlicher Stoffe durch den Schlund (ohne Höchstalter) Bei

Mehr

Die Leistungen der Janitos Unfallversicherung (Stand: 01.04.2013)

Die Leistungen der Janitos Unfallversicherung (Stand: 01.04.2013) Die Leistungen der Janitos Unfallversicherung (Stand: 01.04.2013) Leistungs- und Updategarantie Leistungsgarantie gegenüber GDV-Musterbedingungen Leistungsgarantie gegenüber den Empfehlungen des Arbeitskreises

Mehr

Gesamtleistungsübersicht Unfallversicherung

Gesamtleistungsübersicht Unfallversicherung Gesamtleistungsübersicht Unfallversicherung - Deckungskonzepte Berechnungstabelle Invalidität - Gliedertaxen Baden-Badener Versicherung Die Baden-Badener Versicherung: Ihr Spezialist in Sachen Unfallversicherung

Mehr

Risikoträger: Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG. Die Opti5Rente Rund-um-Schutz für Ihre Arbeitskraft

Risikoträger: Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG. Die Opti5Rente Rund-um-Schutz für Ihre Arbeitskraft Risikoträger: Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG Die Opti5Rente Rund-um-Schutz für Ihre Arbeitskraft Gut gesichert? Versorgungssituation und Absicherungsmöglichkeiten bei längerer Krankheit oder Invalidität

Mehr

Active UNFALLSCHUTZ FÜR AKTIVE. Unfallschutz Informationen und Pakete

Active UNFALLSCHUTZ FÜR AKTIVE. Unfallschutz Informationen und Pakete Active UNFALLSCHUTZ FÜR AKTIVE Unfallschutz Informationen und Pakete Optimale Vorsorge Ein Unfall kann jederzeit jedem von uns passieren. Dazu braucht es nur eine kleine Unaufmerksamkeit und Ihre Lebenssituation

Mehr

Dieser Knopf kann ein Schädeltrauma verursachen. Die Unfall-Police OPTIMAL. Die Highlights im Überblick: Die Top-Vorteile

Dieser Knopf kann ein Schädeltrauma verursachen. Die Unfall-Police OPTIMAL. Die Highlights im Überblick: Die Top-Vorteile B 270075 Highlightblatt Unfall-Police OPTIMAL.qxp_Layout 1 02.07.15 10:47 Seite 1 Dieser Knopf kann ein Schädeltrauma verursachen. Die Unfall-Police OPTIMAL. Die Highlights im Überblick: Die Top-Vorteile

Mehr

Die Leistungen der Janitos Unfallversicherung Österreich (Stand: 01.04.2011)

Die Leistungen der Janitos Unfallversicherung Österreich (Stand: 01.04.2011) Die Leistungen der Janitos Unfallversicherung Österreich (Stand: 01.04.2011) Progression und Gliedertaxe: Progressionen: Linear, 225 %, 300 %, 400 %, 500 %, 750 % Gliedertaxen: Basic, Balance,, Mediziner

Mehr

VERSICHERN. Vitalität für große Sprünge. VPV Vital. Umfassender Rundum-Schutz bei Krankheit und Unfall

VERSICHERN. Vitalität für große Sprünge. VPV Vital. Umfassender Rundum-Schutz bei Krankheit und Unfall VERSICHERN Vitalität für große Sprünge VPV Vital Umfassender Rundum-Schutz bei Krankheit und Unfall Ziele hoch stecken, Vitalität absichern Sie stecken voller Vitalität, alles läuft nach Plan. Aber wie

Mehr

Informationen Freizeit-Unfallversicherung

Informationen Freizeit-Unfallversicherung Informationen Freizeit-Unfallversicherung Nach Maßgabe des mit der EVG abgeschlossenen Unfallversicherungsvertrages gewährt die DEVK Deutsche Eisenbahn Versicherung Sach- und HUK- Versicherungsverein a.g.

Mehr

Ratingfragen zur Funktionsinvaliditätsversicherung als Sach- und Lebensversicherung

Ratingfragen zur Funktionsinvaliditätsversicherung als Sach- und Lebensversicherung Ratingfragen zur Funktionsinvaliditätsversicherung als Sach- und Lebensversicherung lfd. Nr. (bewertete Fragen) Fragen 04.0 lfd. Nr. (bewertete Fragen) Fragen 0.0 Rahmendaten Faktor Rahmendaten Faktor

Mehr

TARIFGENERATIONEN GUV ACE MASTERCOVER

TARIFGENERATIONEN GUV ACE MASTERCOVER TARIFGENERATIONEN GUV ACE MASTERCOVER ACE European Group Limited Direktion für Deutschland Lurgiallee 12 60439 Frankfurt am Main Telefon +49 69 75613 0 Fax +49 69 746193 info.de@acegroup.com acegroup.com/de

Mehr

Janitos Österreich der Existenzversicherer. Jänner 2016 Maklervertrieb Österreich

Janitos Österreich der Existenzversicherer. Jänner 2016 Maklervertrieb Österreich Janitos Österreich der Existenzversicherer. Jänner 2016 Maklervertrieb Österreich Kurzgeschichte. 2000: Unternehmensgründung als MLP Versicherung AG 08/2005: Verkauf/Tochterunternehmen der Gothaer Allgemeine

Mehr

U4 Konzept Tarif advanced. Unfallversicherung. Auf Schritt und Tritt richtig versichert!

U4 Konzept Tarif advanced. Unfallversicherung. Auf Schritt und Tritt richtig versichert! U4 Konzept Tarif advanced Unfallversicherung Auf Schritt und Tritt richtig versichert! U4 Konzept Tarif advanced damit Sie sich im Falle eines Falles auf Ihre Genesung konzentrieren können! Den bestmöglichen

Mehr

Risikoträger: Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG. Die Opti5Rente Rund-um-Schutz für Ihre Arbeitskraft

Risikoträger: Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG. Die Opti5Rente Rund-um-Schutz für Ihre Arbeitskraft Risikoträger: Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG Die Opti5Rente Rund-um-Schutz für Ihre Arbeitskraft Gut gesichert? Versorgungssituation und Absicherungsmöglichkeiten bei längerer Krankheit oder Invalidität

Mehr

II. Absicherungsvarianten:

II. Absicherungsvarianten: Die Leistungsübersicht zur Janitos Multi-Rente (Stand: 01.06.2010) I. Annahmerichtlinien: Alter der versicherten Personen zu Beginn des Vertrages VN / versicherte Person Mehrere Verträge für eine versicherte

Mehr

Unfallversicherung. jetzt mitversichert! NEU: Eigenbewegungen. - Auf Schritt und Tritt richtig versichert!

Unfallversicherung. jetzt mitversichert! NEU: Eigenbewegungen. - Auf Schritt und Tritt richtig versichert! Unfallversicherung NEU: Eigenbewegungen jetzt mitversichert! - Auf Schritt und Tritt richtig versichert! Optimaler Schutz für die ganze Familie Bei der Bewertung der Qualität einer Unfallversicherung spielen

Mehr

Gliedertaxen. Gesamtleistungsübersicht. Unfallversicherung. Deckungskonzepte. Berechnungstabelle invalidität

Gliedertaxen. Gesamtleistungsübersicht. Unfallversicherung. Deckungskonzepte. Berechnungstabelle invalidität Gesamtleistungsübersicht Unfallversicherung Deckungskonzepte Berechnungstabelle invalidität Gliedertaxen Die Baden-Badener Versicherung: Ihr Spezialist in Sachen Unfallversicherung informiert. Wissen schafft

Mehr

Kunden-Information. Invaliditätsrente NEU: Optimaler Schutz für die ganze Familie

Kunden-Information. Invaliditätsrente NEU: Optimaler Schutz für die ganze Familie Kunden-Information NEU: Invaliditätsrente Optimaler Schutz für die ganze Familie Optimaler Schutz für die ganze Familie Bei der Bewertung der Qualität einer Unfallversicherung spielen vier Merkmale eine

Mehr

TARIFGENERATIONEN EUV ACE MASTERCOVER

TARIFGENERATIONEN EUV ACE MASTERCOVER TARIFGENERATIONEN EUV ACE MASTERCOVER ACE European Group Limited Direktion für Deutschland Lurgiallee 12 60439 Frankfurt am Main Telefon +49 69 75613 0 Fax +49 69 746193 info.de@acegroup.com acegroup.com/de

Mehr

Unfallversicherung. Pro Domo Basis. Pro Domo Komfort. Pro Domo Premium. Pro Domo Basis. Pro Domo Komfort. Pro Domo Premium

Unfallversicherung. Pro Domo Basis. Pro Domo Komfort. Pro Domo Premium. Pro Domo Basis. Pro Domo Komfort. Pro Domo Premium Versicherungen Unfallversicherung Leistungen Unfallversicherung Highlights Künftige Bedingungsverbesserungen gelten automatisch Sofortleistung bei schweren Verletzungen doppeltes Krankenhaustagegeld im

Mehr

Die Opti5Rente Rund-um-Schutz für Ihre Arbeitskraft

Die Opti5Rente Rund-um-Schutz für Ihre Arbeitskraft So erreichen Sie uns: Barmenia Krankenversicherung a. G. Hauptverwaltung Barmenia-Allee 1 42119 Wuppertal info@barmenia.de www.barmenia.de Barmenia-Info-Telefon 0202 438-2250 Gerne versorgen wir Sie mit

Mehr

Leistungsübersicht Ambiente /Ambiente Top Unfall

Leistungsübersicht Ambiente /Ambiente Top Unfall Leistungsübersicht Ambiente /Ambiente Top Unfall Unfallschutz à la Basler: Ihr Gips ist mehr wert, als Sie denken. Leistungsübersicht Ambiente /Ambiente Top Unfall Wir bieten im Rahmen unserer Unfallversicherung

Mehr

Das Leben steckt voller Überraschungen. Gut, wenn man darauf vorbereitet ist.

Das Leben steckt voller Überraschungen. Gut, wenn man darauf vorbereitet ist. LEBENSSTANDARD SICHERN VITALIFE Das Leben steckt voller Überraschungen. Gut, wenn man darauf vorbereitet ist. VitaLife bereits ab 15,40 monatlich für eine(n) 24-jährige(n) Mann/Frau* Wenn es darauf ankommt,

Mehr

Das Leben steckt voller Überraschungen. Gut, wenn man darauf vorbereitet ist.

Das Leben steckt voller Überraschungen. Gut, wenn man darauf vorbereitet ist. LEBENSSTANDARD SICHERN VITALIFE-JUNIOR Das Leben steckt voller Überraschungen. Gut, wenn man darauf vorbereitet ist. Wenn Unfall oder Krankheit Ihre Pläne durchkreuzen, kommt es auf echte Hilfe an. Alles

Mehr

Versicherbare Personen. Eintrittsalter 18-70 Jahre. Unfall-Rente bis 65 Jahre. Aufgeteilt wird in folgende Gefahrengruppen:

Versicherbare Personen. Eintrittsalter 18-70 Jahre. Unfall-Rente bis 65 Jahre. Aufgeteilt wird in folgende Gefahrengruppen: Versicherbare Personen Kinder Eintrittsalter 0-17 Jahre Erwachsene Eintrittsalter 18-70 Jahre Unfall-Rente bis 65 Jahre Aufgeteilt wird in folgende Gefahrengruppen: A = Alle nicht körperlich tätigen Frauen

Mehr

Leistungsübersicht. Unfallversicherung

Leistungsübersicht. Unfallversicherung Leistungsübersicht ARAG Rechtsberatung (ohne Mehrbeitrag versichert) ARAG Online Rechts-Service (AORS) Telefonische Erstberatung Opfer-Rechtsschutz nach einem Unfall Schadenersatz-Rechtsschutz nach einem

Mehr

U4 Konzept Jubiläumstarif. Unfallversicherung. Bester Schutz zur Top Prämie!

U4 Konzept Jubiläumstarif. Unfallversicherung. Bester Schutz zur Top Prämie! U4 Konzept Jubiläumstarif Unfallversicherung Bester Schutz zur Top Prämie! Sichern Sie sich jetzt den Top-Schutz für Familien, Kinder und Singles zur besonders günstigen Prämie! Die Unfallversicherung

Mehr

Leistungsvergleich Unfallversicherung

Leistungsvergleich Unfallversicherung Leistungsvergleich Unfallversicherung Sie wünschen in der Unfallversicherung Versicherungsschutz für folgende Risiken: Unfall Sie wünschen eine Absicherung der genannten Risiken für folgende Sachen bzw.

Mehr

Jetzt mit Unfall-Schutzbrief! UnfallGiro - immer wieder Geld. Die private Unfallversicherung für Ihre sichere Zukunft. www.continentale.

Jetzt mit Unfall-Schutzbrief! UnfallGiro - immer wieder Geld. Die private Unfallversicherung für Ihre sichere Zukunft. www.continentale. UnfallGiro - immer wieder Geld Jetzt mit Unfall-Schutzbrief! Die private Unfallversicherung für Ihre sichere Zukunft www.continentale.de Das Leben ist voller Überraschungen Von Kindheit an geraten wir

Mehr

Gegenüberstellung der AUB 2010/2008, AUB 99, AUB 94/88

Gegenüberstellung der AUB 2010/2008, AUB 99, AUB 94/88 1 Kloth - Private Unfallversicherung Gegenüberstellung der AUB 2010/2008, AUB 99, AUB 94/88 Gegenüberstellung der AUB 2010/2008, AUB 99, AUB 94/88 Die Gegenüberstellung orientiert sich am Aufbau der AUB

Mehr

Janitos Kranken Zusatzversicherung eine neue Generation der Absicherung. ASC Easy-Tour 2010: Janitos. Einfach. Anders.

Janitos Kranken Zusatzversicherung eine neue Generation der Absicherung. ASC Easy-Tour 2010: Janitos. Einfach. Anders. Janitos Kranken Zusatzversicherung eine neue Generation der Absicherung. ASC Easy-Tour 2010: Janitos. Einfach. Anders. Janitos Multi-Rente die moderne Form der Absicherung bei Unfall und Krankheit Janitos

Mehr

Einmalige Leistungen. Wiederkehrende Zahlungen:

Einmalige Leistungen. Wiederkehrende Zahlungen: 80 % der Unfälle ereignen sich in der Freizeit also gerade dann, Ihre Kinder keinen gesetzlichen Versicherungsschutz haben. Damit Sie sich im Falle eines Unfalls keine Sorgen um die finanzielle Zukunft

Mehr

www.handwerk.inter.de Private Unfallversicherung Die individuelle Absicherung für den Handwerker

www.handwerk.inter.de Private Unfallversicherung Die individuelle Absicherung für den Handwerker www.handwerk.inter.de Private Unfallversicherung Die individuelle Absicherung für den Handwerker 1 Die individuelle Unfallversicherung für den Handwerker Im Betrieb und privat: Alles sicher im Griff Sie

Mehr

Wir freuen uns über Ihr Interesse und übermitteln Ihnen aufgrund der uns zur Verfügung gestellten Eckdaten folgende Prämienauskunft: SicherDurchsLeben

Wir freuen uns über Ihr Interesse und übermitteln Ihnen aufgrund der uns zur Verfügung gestellten Eckdaten folgende Prämienauskunft: SicherDurchsLeben Sie werden betreut von: Sehr geehrter Wir freuen uns ber Ihr Interesse und bermitteln Ihnen aufgrund der uns zur Verfgung gestellten Eckdaten folgende Prämienauskunft: SicherDurchsLeben Versicherungsnehmer

Mehr

Gruppen-Unfallversicherung für Friseure (Stand: 01.07.2002/V.18.07.2002) Allgemeinen Berufsverbandes der Selbständigen e.v. (ABS e.v.

Gruppen-Unfallversicherung für Friseure (Stand: 01.07.2002/V.18.07.2002) Allgemeinen Berufsverbandes der Selbständigen e.v. (ABS e.v. Gruppen-Unfallversicherung für Friseure (Stand: 01.07.2002/V.18.07.2002) gem. Empfehlung des Allgemeinen Berufsverbandes der Selbständigen e.v. (ABS e.v.) mit der Nürnberger Versicherungsgruppe Das Highlight:

Mehr

- die Invalidität innerhalb eines Jahres nach dem Unfall eingetreten ist.

- die Invalidität innerhalb eines Jahres nach dem Unfall eingetreten ist. Allgemeine Bedingungen für die Insassenunfallversicherung- 1 Was ist versichert? 1. Stößt Ihnen oder einer anderen in der KFZ- Unfallversicherung versicherten Person ein Unfall zu, der in unmittelbarem

Mehr

Gesundheitsschädigungen durch Gase und Dämpfe. Fortführungsoption für dauernd Pflegebedürftige und psychisch Erkrankte

Gesundheitsschädigungen durch Gase und Dämpfe. Fortführungsoption für dauernd Pflegebedürftige und psychisch Erkrankte Unfallschutz für Kinder & Jugendliche ERWEITERUNG DER DECKUNGSKONZEPTE Gesundheitsschädigungen durch Gase und Dämpfe Rettungsmaßnahmen Fortführungsoption für dauernd Pflegebedürftige und psychisch Erkrankte

Mehr

VDBS Versicherungsdienst Info-Service Produktvorteile der Unfallversicherung

VDBS Versicherungsdienst Info-Service Produktvorteile der Unfallversicherung VDBS Versicherungsdienst Info-Service Produktvorteile der Unfallversicherung Grundsätzlich gilt: Kostenloser vorläufiger Versicherungsschutz bis zu 60 Tage Personennachlass 10 % ab 3 Personen 15 % ab 4

Mehr

Produktvorteile der Stuttgarter Unfallversicherung

Produktvorteile der Stuttgarter Unfallversicherung Produktvorteile Kostenloser vorläufiger Vers. Schutz bis zu 60 Tage Personennachlass 10 % ab 3 Personen 15 % ab 4 Personen Grundsätzlich gilt: Umfangreiche Leistungserweiterungen (siehe nachfolgende Seiten)

Mehr

Gefunden: Die Stuttgarter 1000Plus Unfallversicherung für Beruf und Freizeit

Gefunden: Die Stuttgarter 1000Plus Unfallversicherung für Beruf und Freizeit Gesucht: Eine verlässliche Absicherung nach einem Unfall bei hlung a z l a nm ung Mit Ei rkrank E r e r schwe Gefunden: Die Stuttgarter 1000Plus Unfallversicherung für Beruf und Freizeit Wozu brauche ich

Mehr

Leistungsvergleich Unfallversicherung

Leistungsvergleich Unfallversicherung Leistungsvergleich Unfallversicherung Sie wünschen in der Unfallversicherung Versicherungsschutz für folgende Risiken: Unfall Sie wünschen eine Absicherung der genannten Risiken für folgende Sachen bzw.

Mehr

Einmalige Leistungen. Wiederkehrende Zahlungen

Einmalige Leistungen. Wiederkehrende Zahlungen Mit privater Vorsorge können Sie nach einem Unfall finanzielle Einbußen ausgleichen und notwendige Investitionen tätigen, die Ihren Lebensstandard sichern. Die Zurich Unfallversicherung bietet Ihnen umfassenden

Mehr

Kunden-Information. Versichern Sie sich beim Testsieger. Argumente statt Aufmachung. verbraucherfreundlich, leistungsstark, innovativ

Kunden-Information. Versichern Sie sich beim Testsieger. Argumente statt Aufmachung. verbraucherfreundlich, leistungsstark, innovativ Kunden-Information Versichern Sie sich beim Testsieger Argumente statt Aufmachung 3. Konzept & Marketing GmbH Tarif U4-Konzept ausgezeichnet mit dem FINANZWELT-Unfall-Award 2004 verbraucherfreundlich,

Mehr

Tarifvergleich vom 23.12.2015 für. Unfallversicherung

Tarifvergleich vom 23.12.2015 für. Unfallversicherung Tarifvergleich vom 23.12.2015 für Vor- und Nachname Versicherungsmakler Straße und Hausnr. PLZ und Ort E-Mail Unfallversicherung Tel: 0461 9403111 makler@andreas-b.eu www.andreas-b.eu Unfallversicherung:

Mehr

Werden / sind erheblich Erkrankte versichert? Unveränderte Fortführung des Versicherungsschutzes Progression Invaliditätssumme Grundsumme

Werden / sind erheblich Erkrankte versichert? Unveränderte Fortführung des Versicherungsschutzes Progression Invaliditätssumme Grundsumme Werden / sind erheblich Erkrankte versichert? Eine Unfallversicherung können normalerweise nur gesunde Personen abschließen. So können in der Regel dauernd pflegebedürftige Personen, geisteskranke Personen

Mehr

Leistungsvergleich U4 Konzept

Leistungsvergleich U4 Konzept Invalidität Wieviele Monate nach dem Unfall muß die Invalidität eingetreten sein? 24 12 12 Bis wann muß die ärztliche Feststellung und Anmeldung der Invalidität erfolgen? 36 18 18 Bis zu wie viele Monate

Mehr

Gibt es eine Unfallversicherung für alle Lebenslagen?

Gibt es eine Unfallversicherung für alle Lebenslagen? Gibt es eine Unfallversicherung für alle Lebenslagen? Gute Frage Die Stuttgarter Antwort: die 1000Plus-Police für Beruf und Freizeit Mit Einmalzahlung bei schwerer Erkrankung Warum ist ein guter Unfallschutz

Mehr

Unfallversicherung Deckungsübersicht - ApoSecura

Unfallversicherung Deckungsübersicht - ApoSecura Unfallversicherung Deckungsübersicht - ApoSecura Es handelt sich hierbei nur um eine Kurzübersicht ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Den genauen Wortlaut entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Bedingungen

Mehr

Nummer. Unfallversicherung. Der verlässliche Unfallschutz mit. frauenspezifischen Besonderheiten.

Nummer. Unfallversicherung. Der verlässliche Unfallschutz mit. frauenspezifischen Besonderheiten. 1 Die Nummer Unfallversicherung. Der verlässliche Unfallschutz mit frauenspezifischen Besonderheiten. Unverhofft kommt oft. Genau genommen alle vier Sekunden. Rein statistisch gesehen ereignet sich in

Mehr

ALLGEMEINE VERSICHERUNGSBEDINGUNGEN UND ZUSATZBEDINGUNGEN ZU IHRER JANITOS MULTI-RENTE ÖSTERREICH

ALLGEMEINE VERSICHERUNGSBEDINGUNGEN UND ZUSATZBEDINGUNGEN ZU IHRER JANITOS MULTI-RENTE ÖSTERREICH ALLGEMEINE VERSICHERUNGSBEDINGUNGEN UND ZUSATZBEDINGUNGEN ZU IHRER JANITOS MULTI-RENTE ÖSTERREICH Stand: 01.04.2009 Bedingungsnummer: 241981 V1 ALLGEMEINE VERSICHERUNGSBEDINGUNGEN UND INFORMATIONEN ZU

Mehr

Ein Airbag-Konzept für meine Mitarbeiter und mich. Die betriebliche Gruppen- Unfallversicherung der SV.

Ein Airbag-Konzept für meine Mitarbeiter und mich. Die betriebliche Gruppen- Unfallversicherung der SV. Ein Airbag-Konzept für meine Mitarbeiter und mich. Die betriebliche Gruppen- Unfallversicherung der SV. Sparkassen-Finanzgruppe Ein Airbag, der bei einem Unfall viel leistet. Die betriebliche Gruppen-

Mehr

Die Janitos Unfallversicherung im Marktvergleich

Die Janitos Unfallversicherung im Marktvergleich Die Janitos Unfallversicherung im Marktvergleich Kurzgeschichte. 2000: Unternehmensgründung als MLP Versicherung AG 08/2005: Verkauf/Tochterunternehmen der Gothaer Allgemeine Versicherung AG 10/2005: Umfirmierung

Mehr

INTER Unfallversicherung Leistungsübersicht Tarifl inien Basis, Exklusiv und Premium

INTER Unfallversicherung Leistungsübersicht Tarifl inien Basis, Exklusiv und Premium Tarifl inien, und Unfallbegriff: Bemühungen zur Rettung von Menschen Bemühungen zur Rettung von Tieren und Sachen Vergiftungen durch Einnahme schädlicher Stoffe durch den Schlund (ohne Höchstalter) Bei

Mehr

EXPAT ACCIDENT - UNFALLVERSICHERUNG IM IN- UND AUSLAND (LEISTUNGSBESCHREIBUNG)

EXPAT ACCIDENT - UNFALLVERSICHERUNG IM IN- UND AUSLAND (LEISTUNGSBESCHREIBUNG) EXPAT ACCIDENT - UNFALLVERSICHERUNG IM IN- UND AUSLAND (LEISTUNGSBESCHREIBUNG) Allein in Deutschland ereignen sich jedes Jahr mehr als neun Millionen Unfälle davon 70 Prozent in der Freizeit. Im schlimmsten

Mehr

Die Gothaer Unfallversicherung für Privatkunden. Übersicht zum Deckungsumfang (GUB 2014)

Die Gothaer Unfallversicherung für Privatkunden. Übersicht zum Deckungsumfang (GUB 2014) Die Gothaer Unfallversicherung für Privatkunden Übersicht zum Deckungsumfang (GUB 2014) Gothaer Unfallversicherung Gothaer UnfallTop PlusDeckung zur Gothaer UnfallTop Gothaer UnfallrentePlus 211426 01.2014

Mehr

Die Tarifübersicht zur Janitos Unfallversicherung (Stand: 01.04.2011)

Die Tarifübersicht zur Janitos Unfallversicherung (Stand: 01.04.2011) Die Tarifübersicht zur Janitos Unfallversicherung (Stand: 01.04.2011) Prämienübersicht Basic Linear 225 % 350 % 600 % 1000% Berufsgruppe A 0,60 0,65 0,72 1,18 1,77 Berufsgruppe B 1,03 1,32 1,46 1,86 2,79

Mehr

Marktübersicht Dread Disease

Marktübersicht Dread Disease Marktübersicht Dread Disease Stand September 1999 Definition und Historie Definition Kapitalversicherung, bei der die Versicherungssumme bei Diagnose bestimmter schwerer Krankheiten oder bestimmter Behandlungsmethoden

Mehr

VERSICHERUNGSBEDINGUNGEN UND INFORMATIONEN JANITOS MULTI-RENTE BEST SELECTION FÜR KINDER UND ERWACHSENE

VERSICHERUNGSBEDINGUNGEN UND INFORMATIONEN JANITOS MULTI-RENTE BEST SELECTION FÜR KINDER UND ERWACHSENE VERSICHERUNGSBEDINGUNGEN UND INFORMATIONEN JANITOS MULTI-RENTE BEST SELECTION FÜR KINDER UND ERWACHSENE Stand 01.04.2014 Bedingungs-Nummer: 503125 Allgemeine Bedingungen für die Janitos Unfallversicherung

Mehr

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur neuen Gruppenunfallversicherung für Tarifmitarbeiter (GUV)

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur neuen Gruppenunfallversicherung für Tarifmitarbeiter (GUV) Die wichtigsten Fragen und Antworten zur neuen Gruppenunfallversicherung für Tarifmitarbeiter (GUV) (Stand 26.11.2012) 1. Was ist durch die GUV versichert? Versicherungsschutz wird geboten bei Unfällen

Mehr

Unfallversicherung VARIO. Top-Sicherheit nach Ihren Wünschen

Unfallversicherung VARIO. Top-Sicherheit nach Ihren Wünschen Unfallversicherung VARIO Top-Sicherheit nach Ihren Wünschen Unfallversicherung Versicherungsoptionen Es geht um Ihren Schutz. Unfälle passieren nun mal. Ob auf der Straße, im Urlaub oder zu Hause es kann

Mehr

Die Existenzsicherung von Kindern kann nicht früh genug beginnen/ Nutzen Sie jetzt die neuen Möglichkeiten für Ihre Kunden.

Die Existenzsicherung von Kindern kann nicht früh genug beginnen/ Nutzen Sie jetzt die neuen Möglichkeiten für Ihre Kunden. Info für Vertriebspartner Die Existenzsicherung von Kindern kann nicht früh genug beginnen/ Nutzen Sie jetzt die neuen Möglichkeiten für Ihre Kunden. NEU von AXA Grundlagen, Produkthighlights und Leistungsübersicht

Mehr

Nummer. Kinder-Unfallversicherung. Der verlässliche Unfallschutz für Ihr Kind.

Nummer. Kinder-Unfallversicherung. Der verlässliche Unfallschutz für Ihr Kind. 1 Die Nummer Kinder-Unfallversicherung. Der verlässliche Unfallschutz für Ihr Kind. Unverhofft kommt oft. Genau genommen alle vier Sekunden. Rein statistisch gesehen ereignet sich in Deutschland fast alle

Mehr

Gesucht: Ein verlässlicher Unfallschutz für mein Kind. Gefunden: Die Stuttgarter 1000Plus Kinder-Unfallversicherung

Gesucht: Ein verlässlicher Unfallschutz für mein Kind. Gefunden: Die Stuttgarter 1000Plus Kinder-Unfallversicherung Gesucht: Ein verlässlicher Unfallschutz für mein Kind Gefunden: Die Stuttgarter 1000Plus Kinder-Unfallversicherung Wozu braucht mein Kind einen guten Unfallschutz? Im Kinderalltag drohen die meisten Gefahren

Mehr

- Produktportrait - Grundfähigkeitsversicherung

- Produktportrait - Grundfähigkeitsversicherung - Produktportrait - Ein Unfall im Straßenverkehr, bei der Arbeit oder dem Sport kann das Leben nachhaltig verändern. Auch ernsthafte Erkrankungen führen häufig dazu, dass Gesundheit und Leistungsfähigkeit

Mehr

Unfallversicherung über Daimler VVD Die Leistungen auf einen Blick. Produktgeber ist die HDI Versicherung AG.

Unfallversicherung über Daimler VVD Die Leistungen auf einen Blick. Produktgeber ist die HDI Versicherung AG. Unfallversicherung über Daimler VVD Die Leistungen auf einen Blick. Produktgeber ist die HDI Versicherung AG. Die Vorteile der HDI Versicherungen über Daimler VVD: Flexibel für jede individuelle Lebenssituation

Mehr

Die kurzfristige Unfallversicherung für den Veranstaltungs- und Filmbereich

Die kurzfristige Unfallversicherung für den Veranstaltungs- und Filmbereich Die kurzfristige Unfallversicherung für den Veranstaltungs- und Filmbereich Über diese kurzfristige Unfallversicherung können Sie die für Ihre Veranstaltung / Filmproduktion engagierten Teammitglieder

Mehr

Unfallversicherung für Mitglieder des DFV

Unfallversicherung für Mitglieder des DFV Unfallversicherung für Mitglieder des DFV Firmen und Privat 08.11.2007 HDI-Gerling Exclusive Unfallversicherung für Mitglieder des DFV Quelle: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)

Mehr

Ihre Barmenia- Invaliditätsversicherung (Opti5Rente) im Überblick

Ihre Barmenia- Invaliditätsversicherung (Opti5Rente) im Überblick Ihre Barmenia- Invaliditätsversicherung (Opti5Rente) im Überblick Barmenia Versicherungen Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG Hauptverwaltung Barmenia-Allee 1 42119 Wuppertal Damit Sie sich in kurzer

Mehr

Sie möchten beruhigt in die Zukunft blicken Wir bieten flexiblen und günstigen Schutz.

Sie möchten beruhigt in die Zukunft blicken Wir bieten flexiblen und günstigen Schutz. Persönliche Risikoabsicherung Sie möchten beruhigt in die Zukunft blicken Wir bieten flexiblen und günstigen Schutz. Absicherung nach schweren Krankheiten oder Unfällen Existenzschutzversicherung Wichtige

Mehr

Gesucht: Eine finanzielle Absicherung bei einem Unfall

Gesucht: Eine finanzielle Absicherung bei einem Unfall Gesucht: Eine finanzielle Absicherung bei einem Unfall Ridersafe-Police Mini Liebe Eltern, Gefunden: Die Stuttgarter Gruppen-Unfallversicherung damit Ihre Kleinen auch nach Unfällen wieder Freude an ihrem

Mehr

UnfallGiro - für Ihr sicheres Gefühl

UnfallGiro - für Ihr sicheres Gefühl - für Ihr sicheres Gefühl Die Unfallversicherung für Familien und Singles www.continentale.de - weil Sie Verantwortung tragen Ob Sie alleine leben, in einer Partnerschaft oder eine eigene Familie haben.

Mehr

best4you 2011 Einzel-Unfallversicherung b4y-uv 2011-V-02/08.11

best4you 2011 Einzel-Unfallversicherung b4y-uv 2011-V-02/08.11 best4you 2011 Einzel-Unfallversicherung b4y-uv 2011-V-02/08.11 Warum die Würzburger Versicherungs-AG? Erfolgreich seit mehr als 20 Jahren am Versicherungsmarkt! Maßgeschneiderte, innovative Angebote speziell

Mehr

[ DER MUSOKA-UNFALLREPORT] Fehler Nr. 18: Verträge ohne Mindeststandards. Es geht also nicht darum, ob Sie eine Unfallversicherung

[ DER MUSOKA-UNFALLREPORT] Fehler Nr. 18: Verträge ohne Mindeststandards. Es geht also nicht darum, ob Sie eine Unfallversicherung Fehler Nr. 18: Verträge ohne Mindeststandards Es geht also nicht darum, ob Sie eine Unfallversicherung haben, sondern welche? Die Leistung entscheidet! Jede Unfallversicherung sollte heutzutage bestimmte

Mehr

Besondere Bedingungen zur Opti5Rente für Erwachsene - Erweiterungen zu den AUB (Barmenia)

Besondere Bedingungen zur Opti5Rente für Erwachsene - Erweiterungen zu den AUB (Barmenia) Besondere Bedingungen zur Opti5Rente für Erwachsene - Erweiterungen zu den AUB (Barmenia) Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG Hauptverwaltung Barmenia-Allee 1 42119 Wuppertal Stand: 01.02.2010 Inhaltsverzeichnis

Mehr

ALLGEMEINE VERSICHERUNGSBEDINGUNGEN UND ZUSATZBEDINGUNGEN ZU IHRER JANITOS MULTI-RENTE. Stand: 01.04.2008

ALLGEMEINE VERSICHERUNGSBEDINGUNGEN UND ZUSATZBEDINGUNGEN ZU IHRER JANITOS MULTI-RENTE. Stand: 01.04.2008 ALLGEMEINE VERSICHERUNGSBEDINGUNGEN UND ZUSATZBEDINGUNGEN ZU IHRER JANITOS MULTI-RENTE Stand: 01.04.2008 ALLGEMEINE VERSICHERUNGSBEDINGUNGEN UND INFORMATIONEN ZU IHRER JANITOS UNFALLVERSICHERUNG Stand:

Mehr

Konzepte> L XL XXL. Unfallbegriff ( 1 Nr. 1 und 2) mehrere Std. Kraftanstrengungen ( 1 Nr. 2) Infektionen ( 1 Nr. 3)

Konzepte> L XL XXL. Unfallbegriff ( 1 Nr. 1 und 2) mehrere Std. Kraftanstrengungen ( 1 Nr. 2) Infektionen ( 1 Nr. 3) Nachfolgend erhalten Sie eine Leistungsübersicht (Auszugsweise) der versicherten Leistungen innerhalb der Unfallversicherung welche von uns gemäß einem sehr guten Beitragsverhältnis zu einem sehr hohen

Mehr

Die Janitos Unfallversicherung. Passt. Schützt. Hilft.

Die Janitos Unfallversicherung. Passt. Schützt. Hilft. [Unfallversicherung Beratungsblock] Die Janitos Unfallversicherung. Passt. Schützt. Hilft. für Modular-tarif g. bsicherun A e l l e u id indiv Stand: Oktober 2015 Seite 1 Arbeits- und Schulunfälle vs.

Mehr

UNFALLVERSICHERUNG. Unfall und Unfallfolgen, z. B.

UNFALLVERSICHERUNG. Unfall und Unfallfolgen, z. B. Unfall und Unfallfolgen, z. B. Erfrieren Sonnenbrände und Sonnenstiche Erstickungstod Ertrinkungstod neu: unfreiwilliger Flüssigkeits-, Nahrungsmittel-, Sauerstoffentzug Insektenstiche/Tierbisse Schneiden

Mehr

Die Gothaer Unfallversicherung (GUB 2010) Übersicht Deckungsumfang

Die Gothaer Unfallversicherung (GUB 2010) Übersicht Deckungsumfang Die Gothaer Unfallversicherung (GUB 2010) Übersicht Deckungsumfang Gothaer Unfallversicherung (GUB 2010) Gothaer UnfallTop 2010 PlusDeckung zur Gothaer UnfallTop 2010 Baustein CuraPlus 211426 07.2010 Deckungsumfang

Mehr

VPV Vital Junior. VPV Vital Junior DER Rundum-Schutz für den Nachwuchs bei Unfall und Krankheit

VPV Vital Junior. VPV Vital Junior DER Rundum-Schutz für den Nachwuchs bei Unfall und Krankheit VPV Vital Junior Umfassender Rundum-Schutz bei Krankheits- und Unfallfolgen DIE moderne Absicherung für alle Kinder und Jugendliche 1 Vitalität ist alles für Kinder jeden Alters Ihre Kunden haben Kinder,

Mehr

AL _UNFALL Privat. So klingt Ihr Glück im Unglück. Wir sichern die Folgen eines Unfalls finanziell für Sie ab.

AL _UNFALL Privat. So klingt Ihr Glück im Unglück. Wir sichern die Folgen eines Unfalls finanziell für Sie ab. AL _UNFALL Privat So klingt Ihr Glück im Unglück Wir sichern die Folgen eines Unfalls finanziell für Sie ab. Das Leben ist kein Wunschkonzert. Ein Unfall kann Menschen schnell aus dem Takt bringen. Bei

Mehr

Private Unfallversicherung

Private Unfallversicherung Private Unfallversicherung 1. Was ist eine private Unfallversicherung? Ob auf dem Weg zur Arbeit, auf der Baustelle, beim Renovieren, während des Frühjahrsputzes oder in der Freizeit: Ein Unfall kann immer

Mehr

Premium-Schutz der passt einfach!

Premium-Schutz der passt einfach! Unfallversicherung Premium-Schutz der passt einfach! Übersicht der wichtigsten Leistungsvorteile Die Barmenia-Leistungsvorteile A. NEU: Falls Krankheiten an den Unfallfolgen mitgewirkt haben, wird die

Mehr

Gesucht: Eine finanzielle Absicherung nach einem Unfall

Gesucht: Eine finanzielle Absicherung nach einem Unfall Gesucht: Eine finanzielle Absicherung nach einem Unfall Gefunden: Die Stuttgarter Gruppenunfallversicherung Angebot für Lyoness Angebotsnummer 21.90929605 Sehr geehrter Interessent, gerne haben wir Ihre

Mehr

UnfallGiro - für Ihr sicheres Gefühl

UnfallGiro - für Ihr sicheres Gefühl - für Ihr sicheres Gefühl Die Unfallversicherung für junge Leute www.continentale.de - weil Sie das Leben genießen Mit Beginn Ihrer Ausbildung starten Sie in ein selbstständiges Leben. Ob als Auszubildender,

Mehr

Highlights der ADCURI-Unfallversicherung

Highlights der ADCURI-Unfallversicherung Highlights der ADCURI-Unfallversicherung Die ADCURI-Unfallversicherung kann ganz bequem online abgeschlossen werden. Damit erhalten Sie Ihren Versicherungsschein sofort per E-Mail. Das heißt, zwischen

Mehr

BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG: DIE ALTERNATIVEN ZU EINER BU-VERSICHERUNG

BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG: DIE ALTERNATIVEN ZU EINER BU-VERSICHERUNG BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG: DIE ALTERNATIVEN ZU EINER BU-VERSICHERUNG INHALT 1. Das Risiko Berufsunfähigkeit 03 2. Erwerbsunfähigkeitsversicherung 04 3. Grundfähigkeitsversicherung 04 4. Dread-Disease-Versicherung

Mehr

Verbraucherinformation zu Ihrer Golden IV

Verbraucherinformation zu Ihrer Golden IV Verbraucherinformation zu Ihrer Golden IV Golden IV Inhaltsverzeichnis Seite Vertragsinformationen 4 Leistungsübersicht zur Golden IV 5 Mitteilung nach 28 Abs. 4 VVG über die Folgen bei Verletzung von

Mehr

Einmalige Leistungen. Wiederkehrende Zahlungen

Einmalige Leistungen. Wiederkehrende Zahlungen Neben der finanziellen Absicherung nach einem Unfall bietet Ihnen die Zurich Unfallversicherung zahlreiche Zusatzleistungen, die ganz speziell die Bedürfnisse von Menschen ab 50 Jahren berücksichtigen.

Mehr

Die DOMCURA Unfallversicherung

Die DOMCURA Unfallversicherung Die DOMCURA Unfallversicherung Die Highlights der Domcura Unfallversicherung Immer wieder Bestnoten Die Domcura Unfallversicherungen bietet weltweiten Versicherungsschutz bei allen Unfällen des täglichen

Mehr