Bausatz Werkzeugschleifmaschine WZSM-300

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bausatz Werkzeugschleifmaschine WZSM-300"

Transkript

1 Montageanleitung Bausatz Vorwort: Der Bausatz enthält alle Blechteile, die für den Aufbau einer benötigt werden ( Lieferumfang, Seite 1 und 2). Die im Bausatz enthaltenen Blechteile sind vorgefertigt und müssen vor bzw. bei der Montage fertig bearbeitet werden ( Benötigte Werkzeuge, Seite 3). Für die komplette Montage der funktionsfähigen Werkzeugschleifmaschine werden zusätzliche Bauteile benötigt: Normteilesatz 1) Seite 2 Antrieb 1) Seite 2 Kleinteile Seite 3 Fertigungsteile Seite 3 1) im Auracher Shop erhältlich: In dieser Montageanleitung wird der Grundaufbau der Werkzeugschleifmaschine beschrieben. Anpassungen, die sich aus den individuell verwendeten Bauteilen wie z. B. Schleifscheibe und -aufnahme, Motor, Frequenzumformer oder Wendeschalter ergeben, sind nicht Gegenstand dieser Montageanleitung und müssen bei der Montage gesondert berücksichtigt werden. Lesen Sie diese Montageanleitung vor der Montage der Werkzeugschleifmaschine komplett durch. Führen Sie die Arbeiten nur durch, wenn Sie mit den notwendigen Handlungen vertraut sind und geeignete Werkzeuge vorhanden sind. Für Sach- oder Personenschäden, die bei der Montage oder dem Betrieb der Werkzeugschleifmaschine entstehen, übernimmt die Lasertechnik Auracher keine Haftung! Lieferumfang: 1

2 Stückliste Lieferumfang: Pos. Anzahl Bauteil Material 1 1 Maschinenständer St 2 1 Pendeltisch 300 St 3 1 Motorbock St 4 1 Schutz 125 St 5 1 Halter Frequenzumformer St 6 2 Zwischenplatte St 7 1 Haltewinkel Absaugung Frontwinkel Absaugung Absaugrohr (Aussendurchmesser 40mm) Federstahlblech 11 1 Verbindungsblech links St 12 1 Distanzhalter 1 (Langlöcher) St 13 1 Verbindungsblech rechts St 14 1 Distanzhalter 2 (Bohrungen) St 15 2 Unterlegscheibe Schutz Anschlagwinkel Schriftzug WZSM Skala rechts Skala Pfeil Skala links Zahnsegment St 22 2 Unterlegscheibe Tischklemmung Führungswinkel oben (Langlöcher) St 24 2 Gewindelasche Motor St 25 2 Klemmwinkel St 26 2 Führungswinkel unten (Bohrungen) St 27 1 Schwenkaufnahme St 28 2 Gegenlasche Federstahl St 29 1 Schwinganschlag St Normteilesatz 2) : Pos. Anzahl Benennung Teilenummer Lieferant A 2 Rändelschraube GN M6-40 Ganter B 2 Sterngriff mit Edelstahl-Buchse GN M10-E-NI Ganter C 2 Verstellbarer Klemmhebel GN M6-20-OR Ganter D 2 Verstellbarer Klemmhebel GN M6-40-OR Ganter E 2 Edelstahl-Rändelmutter DIN M6-NI Ganter F 2 Edelstahl-Rändelschraube DIN M5-12-NI Ganter G 2 Bundbuchse Form V ähnlich DIN Mädler H 2 Bundbuchse Form V ähnlich DIN ) Mädler I 2 Stirnzahnrad aus Stahl, mit Nabe, gerade verzahnt, Mädler Modul 1.5, Zahnbreite 10 mm 2) der Normteilesatz kann komplett über den Auracher Shop bezogen werden. Alternativ sind die Einzelteile auch unter den gelisteten Teilenummern bei den genannten Lieferanten erhältlich 3) Nacharbeit erforderlich, siehe Fertigungsteile Seite 3 bzw. Anhang II Seite 10. Antrieb 4) : Pos. Anzahl Benennung Lieferant J 1 Motor Auracher Shop K 1 Frequenzumformer Auracher Shop 4) die Bauteile des Antriebs können bei Bedarf über den Auracher Shop bezogen werden. 2

3 Kleinteile: Pos. Anzahl Benennung DIN Abmessung L 6 Sechskantmutter 934 M6 M 6 Scheibe 125 B5 N 16 Scheibe 125 B6 P 30 Zylinderschraube mit Innensechskant 912 M5x10 Q 6 Zylinderschraube mit Innensechskant 912 M6x20 R 4 Sechskantschraube mit Gewinde bis Kopf 933 M6x25 S 2 Zylinderstift gehärtet x16 T 8 Zylinderstift gehärtet x10 U 2 Senkschraube mit Innensechskant 7991 M6x10 V 2 Gewindestift mit Innensechskant und Ringschneide 916 M5x6 W 1 Zylinderschraube mit Innensechskant 912 M4x10 X 1 Scheibe 125 B4 Y 1 Passfeder x30 Fertigungsteile: Pos. Anzahl Benennung Zeichnung Seite I 1 Achse 10 II 2 Bundbuchsen H kürzen 10 III 1 Schleifscheibenaufnahme 10 Benötigte Werkzeuge: Bohrmaschine Spiralbohrersatz Gewinderatsche Gewindebohrer M4 Gewindebohrer M5 Gewindebohrer M6 1 Bearbeitung der Bauteile aus dem Lieferumfang Reibahle 5H7 Reibahle 6H7 Reibahle 10H7 Reibahle 13H7 Satz Innensechskantschlüssel Schweißgerät (WIG oder MIG/MAG) 1.1 Pendeltisch und Zahnsegmente 21 verschrauben und verstiften, Bundbuchsen G montieren Alle Arbeitsschritte sind sinngemäß beidseitig am Pendeltisch auszuführen. Bohrungen 10H7 am Pendeltisch 2 aufreiben. Bundbuchsen G von aussen in die Bohrungen 10H7 eindrücken. An beiden Zahnsegmenten 21 Gewinde M6 schneiden. Zahnsegment 21 innen am Pendeltisch 2 ansetzen und mit einer beliebigen Schraube M6x10 verschrauben. Zahnsegment 21 und Pendeltisch 2 so ausrichten, dass die Vorbohrungen für 5H7 links und rechts fluchten. Bohrungen im Zahnsegment 21 und im Pendeltisch 2 gemeinsam auf 5H7 aufreiben und mit Zylinderstiften 5x10 T verstiften. Schraube M6x10 herausschrauben und Bohrung (Pfeil) im Pendeltisch 2 für Senkschraube M6 U ansenken. Zahnsegment 21 und Pendeltisch 2 mit Senkschraube M6 U verschrauben. 3

4 1.2 Maschinenständer 1 Alle Arbeitsschritte sind sinngemäß beidseitig am Maschinenständer auszuführen. Vier Gewinde M5 und ein Gewinde M6 schneiden. 1.3 Maschinenständer und Führungswinkel unten verschrauben und verstiften 1 26 Alle Arbeitsschritte sind sinngemäß beidseitig am Maschinenständer auszuführen. Führungswinkel 26 mit einer Schraube M5x10 P am Maschinenständer 1 verschrauben. Führungswinkel 26 und Maschinenständer 1 so ausrichten, dass die Vorbohrungen für 5H7 links und rechts fluchten. Vorbohrungen im Führungswinkel 26 und im Maschinenständer 1 gemeinsam auf 5H7 aufreiben und mit Zylinderstiften 5x10 T verstiften. 1.4 Schwinganschlag 29 Zwei Gewinde M6 schneiden. 1.5 Schwenkaufnahme 27 Das Schneiden der inneren Gewinde M5 der Schwenkaufnahme erfolgt vorzugsweise mit einer Gewinderatsche. Zehn Gewinde M5 schneiden. Zwei Bohrungen 13H7 aufreiben. 4

5 1.6 Schwenkaufnahme 27 und Zwischenplatten 6 verschrauben und verstiften, Bundbuchsen H und Schwinganschlag 29 montieren Zwischenplatten 6 mit Schrauben M5x10 P an der Schwenkaufnahme 27 verschrauben. Zwischenplatten 6 so an der Schwenkaufnahme 27 ausrichten, dass die Vorbohrungen für 6H7 und die Kernlöcher für M6 fluchten. Bohrungen in Zwischenplatten 6 und Schwenkaufnahme 27 gemeinsam auf 6H7 aufreiben und mit Zylinderstiften 6x16 S verstiften. In verschraubtem und verstiftetem Zustand, Gewinde M6 in Schwenkaufnahme 27 und Zwischenplatten 6 schneiden. Die M5 Verschraubungen der Zwischenplatten und der Schwenkaufnahme sollten nach dem Schneiden der M6 Gewinde nicht mehr gelöst werden. Müssen die Verschraubungen, z. B. zum Lackieren, dennoch gelöst werden, müssen die Bauteile gekennzeichnet werden um ein Vertauschen auszuschließen. Gekürzte Bundbuchsen H (vgl. Anhang II Seite 10) von innen in die Bohrungen 13H7 eindrücken. Schwinganschlag 29 mit zwei Schrauben M5x10 P an der Schwenkaufnahme 27 verschrauben. Rändelmuttern E auf Rändelschrauben A drehen. Rändelschrauben A von außen in die seitlichen Gewinde (Pfeile) am Schwinganschlag 29 einschrauben und mit den Rändelmuttern E kontern. 1.7 Motorbock 3 Je ein Gewinde M5 auf beiden Seiten des Motorbocks schneiden. Zwei Gewinde M5 auf dem Motorbock 3 oben schneiden Distanzhalter 2 14 Vier Gewinde M5 schneiden. 5

6 1.9 Verbindungsblech rechts 13 und links 11 In die Verbindungsbleche rechts 13 und links 11 (ohne Abb.) je drei Gewinde M5 schneiden Gewindelaschen Motor 24 In beide Gewindelaschen Motor schneiden. 24 je zwei Gewinde M Halter Frequenzumformer Das Bohrbild am Halter Frequenzumformer 27 ist für den im Auracher Shop erhältlichen Frequenzumformer K ausgelegt. Bei Verwendung eines anderen Frequenzumformers ist gegebenenfalls das Bohrbild anzupassen. Wird kein Frequenzumformer montiert, kann der Halter entfallen. Vier Gewinde M5 schneiden Zusammenbau der WZSM Montage der Absaugung Haltewinkel Absaugung 7 mit zwei Schrauben M5x10 P (Pfeile) handfest von unten am Motorbock 3 verschrauben. 6

7 Die Abbildung zeigt aus Gründen der Übersichtlichkeit den Motorbock 3 nicht. Absaugrohr 9 von hinten durch die Bohrung in der Rückseite des Motorbocks 3 und weiter bis in den Haltewinkel Absaugung 7 schieben. Absaugrohr 9, wie in der Abbildung dargestellt, im Haltewinkel Absaugung 7 ausrichten. Befestigungsschrauben M5x10 P (Haltewinkel Absaugung 7 an Motorbock 3,siehe oben) festziehen. Die Abbildung zeigt aus Gründen der Übersichtlichkeit den Motorbock 3 nicht. Frontwinkel Absaugung 8, wie in der Abbildung dargestellt, mit einer Schraubzwinge am Haltewinkel Absaugung 7 fixieren. Gegebenenfalls das Absaugrohr 9 etwas verdrehen, um die Übergänge (Pfeile) vom Absaugrohr 9 zum Frontwinkel Absaugung 8 bündig auszurichten. Alle Bauteile ( Edelstahl rostfrei!) heftschweißen, ausbauen, verschweißen und wieder am Motorbock 3 verschrauben. Wenn kein geeignetes Schweißgerät zur Verfügung steht, können die Bauteile der Absaugung ggf. auch mit 2-Komponenten Klebstoff verbunden werden. 2.2 Baugruppe Schwenkaufnahme mit Pendeltisch vormontieren 27 2 Alle Arbeitsschritte sind sinngemäß beidseitig auszuführen. Naben der Stirnzahnräder I mittig bohren mit 4,2 mm und Gewinde M5 schneiden. Gewindestifte M5x6 V einschrauben. Welle I (vgl. Anhang I Seite 10) durch die Bundbuchsen in der Schwenkaufnahme 27 schieben. Beidseitig Stirnzahnräder I auf die Welle I aufschieben und Überstände links und rechts vermitteln. Stirnzahnräder I mit Gewindestiften M5x6 V gegen Verdrehen auf der Welle I sichern. Dabei darauf achten, dass die Welle I sich anschließend noch frei drehen läßt! Gewinde der Sterngriffe B mit Schraubensicherung versehen. Beidseitig Sterngriffe B bis zur Nabe der Stirnzahnräder I auf die Welle I aufschrauben. Zylinderstifte 6x16 S in Schwenkaufnahme 27 und Zwischenplatten 6 demontieren (vgl. 1.6) Pendeltisch 2 auf Schwenkaufnahme 27 aufsetzen und beidseitig Zylinderstifte 6x16 S einsetzen. Pendeltisch 2 beidseitig mit Klemmhebel C und Unterlegscheibe Tischklemmung 22 an Schwenkaufnahme 27 verschrauben. 7

8 Alle Arbeitsschritte sind sinngemäß beidseitig auszuführen. Federstahlbleche 10 mit Gegenlaschen Federstahl 28 und Schrauben M5x10 P an Schwenkaufnahme 27 handfest verschrauben. 2.3 Endmontage WZSM-300 Motorbock 3 auf Maschinenständer 1 stellen und mit sechs Schrauben M6x20 Q, Scheiben B6 N und Sechskantmuttern M6 L verschrauben. Bei Bedarf kann der Halter Frequenzumformer 5 (ohne Abb.) mit den beiden hinteren Befestigungsschrauben Q (Pfeile) am Maschinenständer 1 befestigt werden. Motor J auf den Motorbock 3 stellen und zu den Langlöchern ausrichten. Vier Schrauben M6x25 R mit Scheiben B6 N durch die Befestigungsbohrungen am Motorflansch und die Langlöcher im Motorbock 3 stecken. Gewindelaschen Motor 24 von vorne in den Motorbock 3 einschieben und verschrauben. Schutz mit zwei Rändelschrauben M5 F und Unterlegscheiben Schutz 15 seitlich am Motorbock 3 verschrauben. Führungswinkel oben 23 beidseitig mit je drei Schrauben M5x10 P und Scheiben B5 M am Maschinenständer 1 handfest verschrauben. Verbindungsblech rechts 13 mit Klemmwinkel 25 und Klemmhebel D am Maschinenständer 1 befestigen. Verbindungsblech links 11 am Maschinenständer 1 befestigen. Führungswinkel oben 23 beidseitig so einstellen, dass die Verbindungsbleche rechts 13 und links 11 nach Lösen der Klemmhebel D leicht vor- und zurückgeschoben werden können. Beidseitig je drei Befestigungsschrauben P der Führungswinkel oben 23 festziehen. Verbindungsbleche rechts 13 und links 11 auf ein identisches Maß herausziehen und mit den Klemmhebeln D fixieren. Baugruppe Schwenkaufnahme 27 mit Pendeltisch 2 einsetzen. Linkes Federstahlblech und Distanzhalter 2 14 mit drei Schrauben M5x10 P am Verbindungsblech links 11 verschrauben. Rechtes Federstahlblech und Distanzhalter 1 12 mit drei Schrauben M5x10 P handfest am Verbindungsblech rechts 13 verschrauben. Distanzhalter 1 12 mit vier Schrauben M5x10 P und Scheiben B5 M am Distanzhalter 2 14 verschrauben. Befestigungsschrauben der Verbindung Distanzhalter 1 12, Federstahlblech rechts und Verbindungsblech rechts 13 festziehen. Obere Befestigungsschrauben der Federstahlbleche festziehen. 8

9 2.4 Skalenmontage Alle Arbeitsschritte sind sinngemäß beidseitig auszuführen. Dabei ist zu beachten, das die Skala rechts 18 und links 20 (ohne Abb.) nicht identisch sind. Die jeweilige Skala muss korrekt, wie dargestellt, an den Radien anliegen. Beidseitig Klemmhebel C lösen und Pendeltisch 2 durch Drehen der Sterngriffe B rechtwinklig zur Schleifscheibe oder parallel zur Motoranschraubfläche ausrichten. Beidseitig Klemmhebel C festziehen. Skala rechts 18 bzw. Skala links 20 (ohne Abb.) bündig zur Oberkante (Pfeil) auf die Zwischenplatten aufkleben. Skala Pfeil 19 fluchtend zum 0-Punkt der Skala rechts 18 bzw. Skala links 20 auf die Zahnsegmente 21 aufkleben. Alle Skalen sind mit je zwei Bohrungen versehen und können alternativ z. B. auch mit Halbrund Kerbnägeln DIN 1476 befestigt werden. 2.5 Anschlagwinkel 16 Bohrung Mitte Passfeder Y anreißen und körnen. Bohren 3,3 mm, senken und Gewinde M4 schneiden. Anschlagwinkel 16 mit Schraube M4x10 W und Scheibe B4 X an Passfeder Y verschrauben. 2.6 Lackieren Vor dem Lackieren muss unbedingt das Schutzöl und die beim Laserschneiden an den Schnittkanten entstehende Zunderschicht sorgfältig von der Oberfläche der Stahlblechteile entfernt werden. 9

10 Anhang I, Achse (Maßstab 1:1) M10 M10 Anhang II, Kürzen der Bundbuchsen H (Maßstab 2:1) 4,1 +0,1-0 Anhang III, Schleifscheibenaufnahme Die Abbildung unten ist ein Beispiel für eine möglichen Konstruktion einer Schleifscheibenaufnahme. Die Abmessungen müssen individuell an die Motorausgangswelle des verwendeten Motors und die verwendete Schleifscheibe angepaßt werden Lasertechnik Auracher Nachdruck, Vervielfältigung oder Übersetzung, auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Genehmigung der Lasertechnik Auracher nicht gestattet. Alle Rechte nach dem Gesetz über das Urheberrecht bleiben der Lasertechnik Auracher ausdrücklich vorbehalten. Technische Änderungen vorbehalten. Hergestellt in Deutschland Bausatz, Stand

Aufstellanleitung/ Verkleidungsmontage

Aufstellanleitung/ Verkleidungsmontage Aufstellanleitung/ Verkleidungsmontage Pellet- Heizkessel Single E 10 - E 25 ESTEC EnergieSparTechnik GmbH & Co. KG Industriestraße 8 97483 Eltmann Tel: +49(0)9522 / 7089-0 Fax: +49(0)9522 / 708920 Made

Mehr

Kontakt : Manfred Jungmann Fachberater der Fa. OPITEC Tel. 036965 80332 0173 95669018 Mail : jungmannbibra@aol.com Homepage :

Kontakt : Manfred Jungmann Fachberater der Fa. OPITEC Tel. 036965 80332 0173 95669018 Mail : jungmannbibra@aol.com Homepage : Kontakt : Manfred Jungmann Fachberater der Fa. OPITEC Tel. 036965 80332 0173 95669018 Mail : jungmannbibra@aol.com Homepage : www.jungmannbibra-fortbildung.com Stückliste Teil Stück Benennung Material

Mehr

Das SlotPoint Pace 55 / 66,

Das SlotPoint Pace 55 / 66, Das SlotPoint Pace 55 / 66, Warum haben wir dieses Fahrwerk entwickelt? Als ich mit dem Slotracing angefangen habe war die Auswahl von Fahrwerken gering. Wir fuhren im Club "Schöler, MOMO, und Slotvison.

Mehr

Das SlotPoint Pace 55 / 66,

Das SlotPoint Pace 55 / 66, Das SlotPoint Pace 55 / 66, Warum haben wir dieses Fahrwerk entwickelt? Als ich mit dem Slotracing angefangen habe war die Auswahl von Fahrwerken gering. Wir fuhren im Club "Schöler, MOMO, und Slotvison.

Mehr

Montageanleitung. - Schiebetür bio-top I -

Montageanleitung. - Schiebetür bio-top I - ALUMINIUM Gewächshaus Montageanleitung Stand 2/200 - Schiebetür bio-top I - Schritt : Prüfen Sie anhand der Tabelle die Vollständigkeit. Schiebetür: Pos. Querschnitt Benennung Checkliste Laufrollenprofil

Mehr

Selbstbau Kantbank Version 1.1

Selbstbau Kantbank Version 1.1 Selbstbau Kantbank Version. Zeichnungen mit Bauanleitung von Owen Häfker für Bleche bis 640mm Breite Copyright 999-008 Owen Häfker lle Rechte vorbehalten lle Maße und ngaben ohne Gewähr auf Richtigkeit

Mehr

Marco Polo Montage des Grundträgers für den Sportgeräterhalter Translift

Marco Polo Montage des Grundträgers für den Sportgeräterhalter Translift Technische Information Montageanleitung Marco Polo Montage des Grundträgers für den Sportgeräterhalter Translift Bestell-Nr. 288 001 434 036 Nachrüstung Translift* * Lieferumfang ohne Surfbrett- oder Ski-Aufsatz

Mehr

Montageanleitung. Pylonenhöhenverstellung

Montageanleitung. Pylonenhöhenverstellung Montageanleitung Pylonenhöhenverstellung für interaktive Whiteboards und Sanyo PLC XL 50/51 Ausführung: mobil Nr. 7475000032 Ausführung: Wandmontage Nr. 7475000034 D 12.2009 Pylonenhöhenverstellung Mobil

Mehr

Rollo für Fenster RF3/1

Rollo für Fenster RF3/1 Rollo für Fenster RF/ Montage- und Bedienungsanleitung Zur Montage ausschließlich Edelstahlschrauben verwenden! Position des Rollos ermitteln - Position am Fensterblendrahmen ausmessen Führungsschienen

Mehr

Stückliste: Benötigtes Werkzeug:

Stückliste: Benötigtes Werkzeug: 1 0 1. 6 5 8 G o - C a r t F - 3 1 0 Hinweis Bei den OPITEC Werkpackungen handelt es sich nach Fertigstellung nicht um Artikel mit Spielzeugcharakter allgemein handelsüblicher Art, sondern um Lehr- und

Mehr

HKD / GOT. Umbauanleitung Türanschlag

HKD / GOT. Umbauanleitung Türanschlag HKD / GOT Umbauanleitung Türanschlag 1 1 2 3 4 5 6 2 INHALT Inhalt...2 Lieferumfang...3 Benötigtes Werkzeug... 3 Umbau des Türanschlags... 4 Ergänzungen HKD 2.2 und HKD 2.6... 6 Umbau der Feuerungstür...6

Mehr

Einbauanleitungen für alle. SitaDach- und Sanierungsgullys, Aufstockelemente und Zubehör

Einbauanleitungen für alle. SitaDach- und Sanierungsgullys, Aufstockelemente und Zubehör en für alle SitaDach- und Sanierungsgullys, Aufstockelemente und Zubehör Inhaltsangabe Allgemeine Hinweise...3 1. SitaStandard SitaTrendy - SitaDSS Profi Gully mit Aufstockelement 5 2. SitaTrendy Schraubflansch

Mehr

Montageanleitung Steigschutzsystem. Für FABA -Steigschutzschiene und Leitern

Montageanleitung Steigschutzsystem. Für FABA -Steigschutzschiene und Leitern Für FABA -Steigschutzschiene und Leitern Das ist entsprechend EN 353-1 (2002) und Zusatzkriterien gemäß CNB/P/11.073 vom 13.10.2010 ausgeführt. Die FABA - Steigschutzleitern entsprechen auch der DIN 18799-2

Mehr

Kunststoff-Spindeltreppe Kentucky Holzspindeltreppe Hawaii. Montageanleitung

Kunststoff-Spindeltreppe Kentucky Holzspindeltreppe Hawaii. Montageanleitung Kunststoff-Spindeltreppe Kentucky Holzspindeltreppe Hawaii Montageanleitung 1. Platzbedarf und Wendelrichtung ermitteln Vor Einbau der Treppenkonstruktion ist zu prüfen, ob Deckenöffnung und Platzbedarf

Mehr

Das Differenzialgetriebe

Das Differenzialgetriebe Bauphase 5 Das Differenzialgetriebe zusammensetzen Ihre Bauteile Getriebegehäuse 20T-Kegelrad Kardanmuffe 10T-Kegelrad, 2 x 2,5 x 10,3-mm-Bolzen Werkzeug & Material 12-mm-Unterlegscheibe O-Ring, 6 mm Kugellager

Mehr

Scheiben DIN 134 mit etwas größerem

Scheiben DIN 134 mit etwas größerem Scheiben DIN 125A Form A (ISO 7089) ohne Fase Stahl DIN 125 vz. Abm. 6 / 060 Stück d1 d2 s 01251 02001 f. M 2 1,90 1000 2,2 5 0,3 01251 02501 2,5 1,90 1000 2,7 6 0,5 01251 03001 3 0,42 1000 3,2 7 0,5 01251

Mehr

Montage-Beispiel für Messestände

Montage-Beispiel für Messestände Montage-Beispiel für Messestände Inhalt Zu dieser Montageanleitung... 3 Montage vorbereiten... 4 Teile auspacken und auf Transportschäden überprüfen:... 4 Überblick verschaffen... 4 Einen Überblick über

Mehr

114.664 Savonius-Windgenerator

114.664 Savonius-Windgenerator 114.664 Savonius-Windgenerator Hinweis Bei den OPITEC Werkpackungen handelt es sich nach Fertigstellung nicht um Artikel mit Spielzeugcharakter allgemein handelsüblicher Art, sondern um Lehr- und Lernmittel

Mehr

Photovoltaik- Montagesysteme

Photovoltaik- Montagesysteme Stand 08.2014 Photovoltaik- Montagesysteme Lieferprogramm 2014 Basic 40 Schrägdachsystem Basic 20 Trapezdachsystem FDS Flachdachsysteme Als Hersteller für Aluminiumprofile wissen wir aus Erfahrung worauf

Mehr

1. Arbeitsschritte Platinenhalter - Grundplatte

1. Arbeitsschritte Platinenhalter - Grundplatte 1. Arbeitsschritte Platinenhalter - Grundplatte 1. Erstellen der Fräsdatei für den Namen und die Bohrpunkte: s. Arbeitsanweisung Fräserdurchmesser: 1,5 mm, Frästiefe: 0,5 mm Zum Fräsen verwenden wir einen

Mehr

Solarveranda Berlin Montageanleitung

Solarveranda Berlin Montageanleitung Kommission: Auftrag-Nr.: Solarveranda Berlin Technische Änderungen vorbehalten Montageanleitung 03-248 VI Ausführung mit zusätzlichen Dachfenstern (nicht im Grundpreis enthalten) Sehr geehrter Gartenfreund,

Mehr

Kinderpferd Großer Onkel

Kinderpferd Großer Onkel Kinderpferd Großer Onkel Materialliste 1 Rahmen, Fichte/Tanne, gehobelt (Latten), 24 x 44 mm, 700 mm, 14 St. 2 Rahmen, Fichte/Tanne, gehobelt (kurze Latten), 24 x 44 mm, 170 mm, 2 St. 3 Rahmen, Fichte/Tanne,

Mehr

Materialliste. Schwierigkeitsgrad Bauzeit: 6 Stunden

Materialliste. Schwierigkeitsgrad Bauzeit: 6 Stunden wm-tablett meter Materialliste Leimholz, Fichte (Seitenteile, lang), 6 mm, 00 x 0 mm, St. Leimholz, Fichte (Seitenteile, kurz), 6 mm, 0 x 0 mm, St. 3 Leimholz, Fichte (Boden), 6 mm, 068 x 0 mm, St. 4 Leimholz,

Mehr

Reparaturanleitung - Zahnriemenwechsel

Reparaturanleitung - Zahnriemenwechsel WAREMA Wintergarten-Markise Typ W8 Reparaturanleitung - Zahnriemenwechsel 'Nur für Fachkräfte' Gültig ab 26.03.2013 Dokument-Nummer [M867367_2] - DE Inhalt Inhalts -verzeichnis Ausgangszustand 3 Übersicht

Mehr

Mon ta ge an lei tung Edelweiß

Mon ta ge an lei tung Edelweiß Mon ta ge an lei tung Edelweiß Technische Änderungen vorbehalten Sie haben mit dem Etagen-Gewächshaus von KGT eine gute Wahl ge trof fen! Bitte halten Sie sich an unsere Montageanleitung um ein zu frie

Mehr

Technische Maße (TM) Auszug (gängigste Normen)

Technische Maße (TM) Auszug (gängigste Normen) Technische aße (T) Auszug (gängigste Normen) aßtabellen DIN, ISO über 400 Normen Zeichnungen kompakt 2007 Technische aßtabellen Inhaltsverzeichnis Die Normen sind innerhalb einer Gruppe aufsteigend geordnet,

Mehr

Bild 2 DORMA-Glas 800.52.054.6.32 Stand/Issue 02/03 Seite/Page 1/7

Bild 2 DORMA-Glas 800.52.054.6.32 Stand/Issue 02/03 Seite/Page 1/7 FSW Montageanleitung mit Laufschiene 75 x 72 mm 1. Unterkonstruktion und Montage der Laufschiene (Bild 1): Die Laufschiene muss in ganzer Länge (auch im Parkbereich) mit einer ausgerichteten Stahl- Unterkonstruktion

Mehr

Benötigtes Werkzeug und Hilfsmittel: Stückliste:

Benötigtes Werkzeug und Hilfsmittel: Stückliste: 1 0. 3 1 5 M e t a l l D a m p f w a l z e Stückliste: 1x Alublech (1) 1,5 x 5 x 120 mm 1x Alurundstange (2) Ø1 x 30 mm 1x Alurundstange (3) Ø x 35 mm 2x Alurundstange () Ø35 x 12 mm 1x Aluvierkant (5)

Mehr

AluTop-Geländer für TopLight

AluTop-Geländer für TopLight AluTop-Geländer für TopLight Montageanleitung 1. Geländerstäbe aufteilen und befestigen Die Geländerstäbe müssen entsprechend der Steigungszahl aufgeteilt werden. Die Befestigung der Geländerstäbe erfolgt

Mehr

Power Transmission Group Automotive Aftermarket www.contitech.de

Power Transmission Group Automotive Aftermarket www.contitech.de Dieser Motor ist in verschiedenen Fahrzeugen und Varianten in großen Stückzahlen verbaut und ist bei der Einstellung der Spannrolle für den Monteur nicht ohne Risiko. Wir geben hier eine nach unserer Vorstellung

Mehr

Short Throw Projection System User s quick Reference

Short Throw Projection System User s quick Reference 2012 Short Throw Projection System User s quick Reference Inhalt Verpackungsvorschlag mit 4 Kisten 3 Aufbau 4 Verkabelung mini-vr-wall 6 Verpackungsvorschlag mit 4 Kisten Kiste1: Kiste 2: Kiste 3: Kiste

Mehr

Steigungshöhe ermitteln Trimax: 4 cm Gitterrost: 3 cm An der folgenden Tabelle können Sie ablesen, wie viele Stufenelemente für die jeweilige Gesamthö

Steigungshöhe ermitteln Trimax: 4 cm Gitterrost: 3 cm An der folgenden Tabelle können Sie ablesen, wie viele Stufenelemente für die jeweilige Gesamthö Montageanleitung Gardenstep Zu Ihrer Sicherheit Achtung! Lesen Sie die Anleitung vor Montagebeginn ganz durch. So vermeiden Sie Fehler und beugen Gefahren durch falsche Montage vor. Befolgen Sie die Anweisungen

Mehr

5.2. Wartungsanleitungen 5.2/ 1

5.2. Wartungsanleitungen 5.2/ 1 9. Wartungsanleitungen./ 0 Wartungsanleitung für EL-Achsen Trapezgewindespindel Baugröße EG / EL 0, 0 Schmierung - Schlitten auf eine Seite verfahren, - Zylinderschrauben () lösen, Abstreifkappe () zur

Mehr

Verschiebbare Seitensicherung

Verschiebbare Seitensicherung Montageanleitung Pflegebetten-Serie Inovia Verschiebbare Seitensicherung Stand: 2015-06-26 239699, v1, DE Verschiebbare Seitensicherung Bauelemente 1 Seitensicherungsholme 2 Seitensicherungsführung 3 Seitenblende

Mehr

Hochbeet Gärtnertraum

Hochbeet Gärtnertraum Hochbeet Gärtnertraum Ausgabe 01/017 Materialliste 1 Einzel-Frühbeet, 1.000 x 600 x 400/310 mm, Art.-Nr. 43739, 1 St. (optional) Douglasie, Unterkonstruktion (Beine), 4 x 70 mm, 7 mm, 4 St. 3 Douglasie,

Mehr

Drehzahlwächter Typ SWE-compact BETRIEBSANLEITUNG

Drehzahlwächter Typ SWE-compact BETRIEBSANLEITUNG Drehzahlwächter Typ SWE-compact BETRIEBSANLEITUNG 2 CE-Kennzeichen und Konformität Das Gerät erfüllt die Anforderungen der geltenden europäischen und nationalen Richtlinien. Die Konformität wurde nachgewiesen,

Mehr

Montageanleitung Fräsmodul/Fräsoption

Montageanleitung Fräsmodul/Fräsoption Montageanleitung Fräsmodul/Fräsoption Version Menü 5 1.20 Inhalt 1 Einleitung...................................................4 1.1 Fräsmodul/Fräsoption......................................... 4 1.2

Mehr

Montagerichtlinie. LMD F30-AB Leuchten/sonstige Einbauten. Bild 1 Einbauleuchten und Strahler. Bild 2 Lüftungs- und Absperrventile

Montagerichtlinie. LMD F30-AB Leuchten/sonstige Einbauten. Bild 1 Einbauleuchten und Strahler. Bild 2 Lüftungs- und Absperrventile Bild 1 Einbauleuchten und Strahler Bild 2 Lüftungs- und Absperrventile Ersteller: PM Decke 01.06.2015 Seite 1 von 14 Rev.12 MR-PMD-F30Einbauten Inhaltsverzeichnis 1. 2 2. Sicherung der Metalldeckenelemente

Mehr

D Montage- und Bedienungsanleitung für ABUS Fensterkippsicherung FKS 208

D Montage- und Bedienungsanleitung für ABUS Fensterkippsicherung FKS 208 D Montage- und Bedienungsanleitung G Assembly and Operating Instructions F Instructions de montage et d utilisation n Montage- en gebruiksaanwijzing I Istruzioni di montaggio D Fensterkippsicherung FKS

Mehr

Vorarbeiten. Kerntätigkeit

Vorarbeiten. Kerntätigkeit 77 25 082 HP Kettenspanner einbauen + 77 25 582 Ausstattungsvariante: SZ HP Kettenspanner Vorarbeiten => Spezialwerkzeug Hinterradständer an-und abbauen (bei Motorrädern ohne Kippständer) (Beschreibung

Mehr

Bauanleitung Dumper red Line

Bauanleitung Dumper red Line Bauanleitung Dumper red Line Lieber Kunde, vielen Dank, dass Sie sich für unser Produkt entschieden haben. Sollten Sie zur Montage oder Betrieb des Modelles Fragen haben, so können Sie uns jederzeit anrufen.

Mehr

Bauanleitung PC-21. Massstab 1 : 4.8 1:3.7 Länge 2.38m 2.98 m Flügelspannweite 1.85m 2.38 m Gewicht Ab 12kg Ab 19kg

Bauanleitung PC-21. Massstab 1 : 4.8 1:3.7 Länge 2.38m 2.98 m Flügelspannweite 1.85m 2.38 m Gewicht Ab 12kg Ab 19kg Bauanleitung PC-21 1/21 Version 0.2/ 14.12.2006 Bauanleitung PC-21 1 Technische Daten Massstab 1 : 4.8 1:3.7 Länge 2.38m 2.98 m Flügelspannweite 1.85m 2.38 m Gewicht Ab 12kg Ab 19kg Antrieb Turboprop JetCat

Mehr

by Buyers Vergleichen Sie den Inhalt der Verpackung mit der Teile Liste. Verwenden Sie bei Ersatzteilbestellungen die Teileliste oder Teilenummern.

by Buyers Vergleichen Sie den Inhalt der Verpackung mit der Teile Liste. Verwenden Sie bei Ersatzteilbestellungen die Teileliste oder Teilenummern. Vergleichen Sie den Inhalt der Verpackung mit der Teile Liste. Verwenden Sie bei Ersatzteilbestellungen die Teileliste oder Teilenummern. 9 1 2 3 6 5 4 8 11 15 10 16 18 7 17 14 20 21 22 23 12 25 21 13

Mehr

TabLines TWE Tablet Wandeinbau für Samsung Galaxy Tab

TabLines TWE Tablet Wandeinbau für Samsung Galaxy Tab Montageanleitung 1 Lieferumfang... 02 2 Montage... 03 2.1 Montagevorbereitung Inhaltsverzeichnis 2.2 Montage an Hohlwänden/Leichtbauwänden... 04 2.2.1 Wandaussparung 2.2.2 Winkel 2.2.3 Einsetzen des Gehäuseunterteils

Mehr

ÖKO-STEP A160/A210/A260

ÖKO-STEP A160/A210/A260 ÖKO-STEP A160/A210/A260 Montageanleitung 1. Platzbedarf ermitteln Vor dem Einbau der Treppenkonstruktion ist zu prüfen, ob Deckenöffnung und Platzbedarf ausreichend ist. Bei geraden Treppenverlauf ist

Mehr

Fenster einbauen in 9 Schritten

Fenster einbauen in 9 Schritten Schritt-für-Schritt- 1 Einleitung Die alten Fenster sollen durch neue ersetzt werden? Lesen Sie, wie Sie am besten vorgehen, welche Werkzeuge Sie brauchen und welche Arbeitsschritte nötig sind, um ein

Mehr

Aufbauanleitung Vario-Support (als Ergänzung zur Aufbauanleitung des verwendeten Zürn-Schneidwerkswagens)

Aufbauanleitung Vario-Support (als Ergänzung zur Aufbauanleitung des verwendeten Zürn-Schneidwerkswagens) Aufbauanleitung Vario-Support (als Ergänzung zur Aufbauanleitung des verwendeten Zürn-Schneidwerkswagens) Im Bild: SWW 00 mit vario support 5 Ft Bausatz vario support Auflagenbefestigungen Hydraulikpumpe

Mehr

Montagesysteme Montageanleitung Flachdach Delta Wing

Montagesysteme Montageanleitung Flachdach Delta Wing Regenerative Energie- und Montagesysteme GmbH Montagesysteme Montageanleitung Flachdach Delta Wing Inhaltsverzeichnis/Sicherheitshinweise/Werkzeuge Sehr geehrter Kunde, wir freuen uns, daß Sie sich für

Mehr

HYDRONIC B 5 W S in Chrysler Jeep Grand Cherokee Baujahr 2001 / mit Klimaautomatik / mit Automatikgetriebe 4,7 l Hubraum / V 8 / 190 kw

HYDRONIC B 5 W S in Chrysler Jeep Grand Cherokee Baujahr 2001 / mit Klimaautomatik / mit Automatikgetriebe 4,7 l Hubraum / V 8 / 190 kw Einbauvorschlag Eberspächer J. Eberspächer GmbH & Co. KG Eberspächerstr. 24 D - 73730 Esslingen Telefon (zentral) (0711) 939-00 Telefax (0711) 939-0500 www.eberspaecher.com HYDRONIC B 5 W S in Chrysler

Mehr

Montageanleitung Handlauf Treppenaufgang

Montageanleitung Handlauf Treppenaufgang Montageanleitung Handlauf Treppenaufgang Es wird dringend empfohlen die Montagearbeiten für freistehende Handläufe von einer fachkundigen Montagefirma durchführen zu lassen. Ansonsten beachten Sie bitte,

Mehr

Montage-Anleitung. für. Fensterläden aus Aluminium und Holz

Montage-Anleitung. für. Fensterläden aus Aluminium und Holz Jürgen Matt Dipl.Ing.(FH) Jürgen Matt, Dipl. Ing. (FH), Handel und Vertretung, Am Jinglingsberg 2, 77948 Friesenheim Am Jinglingsberg 2 77948 Friesenheim Tel.: +49 7821 / 921 3895 Fax.: +49 7821/ 921 3897

Mehr

Montageanleitung Schrägdach

Montageanleitung Schrägdach ALUSTAND -Montageanleitung Schrägdach Montageanleitung Schrägdach V.4.100430 1. Schritt: Variante Montage mit Dachhaken (siehe Preisliste) Dachhaken Tellerkopf-Holzschrauben z.b. 8x120mm Flachrundschrauben

Mehr

Bauanleitung für eine Motorrad-Hebebühne. copyright by

Bauanleitung für eine Motorrad-Hebebühne. copyright by Bauanleitung für eine Motorrad-Hebebühne Sicherheitshinweise für den Gebrauch der Hebebühne: - Die Rollen blockieren oder durch Unterlagen am wegrollen hindern. Erst dann das Motorrad aufschieben. - Das

Mehr

Montageanleitung. tiptel 40 VoIP Modul für die TK-Anlage tiptel.com 822 XT Rack. tiptel

Montageanleitung. tiptel 40 VoIP Modul für die TK-Anlage tiptel.com 822 XT Rack. tiptel Montageanleitung (D) tiptel 40 VoIP Modul für die TK-Anlage tiptel.com 822 XT Rack tiptel Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 3 Hinweise... 4 Lieferumfang...4 Einleitung...4 Vorbereitung...

Mehr

Vorarbeiten. Kerntätigkeit

Vorarbeiten. Kerntätigkeit 7714100 Motorschutzbügel einbauen + 77 14 500 Ausstattungsvariante: SZ Motorschutzbügel HINWEIS Motorschutzbügel dürfen nicht in Kombination mit Protektoren für Motor links und rechts eingebaut werden.

Mehr

Einbauanleitung Gasgriff mit innenliegenden Bowdenzug

Einbauanleitung Gasgriff mit innenliegenden Bowdenzug Einbauanleitung Gasgriff mit innenliegenden Bowdenzug Artikelnummer: 70-0 Sicherheitshinweis Für den Einbau des Innenliegenden Gaszugs müssen Veränderungen am Lenker vorgenommen werden. Dies sollte ausschließlich

Mehr

Therme. Therme. Behältertausch. Version 03 - Mai 2013

Therme. Therme. Behältertausch. Version 03 - Mai 2013 Therme Behältertausch Version 0 - Mai 0 Wasserkomfort_Therme_schr_, Seite Copyright by Truma Gerätetechnik, Putzbrunn Technische Änderungen vorbehalten Einbausituation und Begriffe: () Therme () Warmluftrohre

Mehr

Die Gartenküche Chefkoch. ganz einfach Schritt für Schritt erklärt! 1 2 3

Die Gartenküche Chefkoch. ganz einfach Schritt für Schritt erklärt! 1 2 3 Die Gartenküche ganz einfach Schritt für Schritt erklärt! 1 2 3 Materialliste 1. Siebdruckplatte (Arbeitsplatte), 21 mm, 0 x 00 mm, 1 St. 2. Siebdruckplatte (Bodenplatte), 21 mm, 0 x 00 mm, 1 St. 3. Siebdruckplatte

Mehr

Langi. Montage - Zylinder und Kolben. (andreas.langmayr@web.de) Seite 1/5. Verbindungselemente. Anzugsmoment Loctite Abb. Check.

Langi. Montage - Zylinder und Kolben. (andreas.langmayr@web.de) Seite 1/5. Verbindungselemente. Anzugsmoment Loctite Abb. Check. 1 Hinteren Kolbenbolzen und hinteres Pleuellager einölen. 2 3 Kolben mit dem Pfeil nach vorne über das hintere Pleuel schieben und Kolbenbolzen einsetzen (ggf. Gummihammer oder JIMS Kolbenbolzenzieher

Mehr

MONTAGEANLEITUNG FRÜHBEET-AUFSATZ GUNDULA 100X 200CM

MONTAGEANLEITUNG FRÜHBEET-AUFSATZ GUNDULA 100X 200CM MONTAGEANLEITUNG FRÜHBEET-AUFSATZ GUNDULA 100X 200CM Diese Bauanleitung erklärt Schritt für Schritt den Zusammenbau eines Frühbeetaufsatzes passend für ein Hochbeet der Ausführung 100x 200cm. 1. Werkzeuge

Mehr

BMW Motorrad. Einbauanleitung. Nachrüstsatz Halter BMW Motorrad Navigator

BMW Motorrad. Einbauanleitung. Nachrüstsatz Halter BMW Motorrad Navigator BMW Motorrad Einbauanleitung Nachrüstsatz Halter BMW Motorrad Navigator Bestell-Nr.: 01 29 7 683 115 BMW Motorrad 08/2007 Diese Anleitung ist unbedingt vor Beginn der Einbauarbeiten sorgfältig und vollständig

Mehr

Bauanleitung MJ14 mit Umkehrklappe

Bauanleitung MJ14 mit Umkehrklappe Bauanleitung MJ14 mit Umkehrklappe Art.Nr. 100122-MJ14-K Bauteile 1x MJ14 Grundkörper 1x MJ14 Auslassdüse 1x MJ14 Steuerdüse 1x MJ14 Impeller 1x MJ14 Umkehrklappe 1x GFK Motorspant 1x GFK Halterung Umkehrklappe

Mehr

Lenkerumbau. BMW S 1000 RR / 12-ff.

Lenkerumbau. BMW S 1000 RR / 12-ff. Lenkerumbau BMW S 1000 RR 09-11 / 12-ff. Vor Beginn der Arbeiten empfiehlt es sich in der Anleitung befindlichen Tipps und Hinweise sorgfältig durch zu lesen. Der Hersteller übernimmt keine Haftung für

Mehr

G S. Treppen. GS Treppen GmbH & Co.KG Biegener Landstraße 2 D Müllrose - Dubrow Tel.: / Fax: /

G S. Treppen. GS Treppen GmbH & Co.KG Biegener Landstraße 2 D Müllrose - Dubrow Tel.: / Fax: / G S Treppen GS Treppen GmbH & Co.KG Biegener Landstraße 2 D - 15299 Müllrose - Dubrow Tel.: 033606 / 787791 Fax: 033606 / 787792 info@gstreppen.de http://www.treppenportal-deutschland.de Sollten Sie Fragen

Mehr

Montagehinweise für das UniBase VAL R

Montagehinweise für das UniBase VAL R Montagehinweise für das UniBase VAL R Jurchen Technology GmbH Steigweg 2 9738 Kitzingen Das Montagesystem UniBase ist für die vertikale Anordnung der Rahmenmodule ausgelegt. Die Montageschritte inklusive

Mehr

Flachdachsystem Windsafe

Flachdachsystem Windsafe Flachdachsystem Windsafe Auflastenoptimierte Baukastensysteme INHALT SEITE 1 Allgemeine Hinweise 2 2 Planung 2 3 Artikelübersicht 3 4 Stützenmontage 6 5 Explosionszeichnung 7 6 Toleranzen 8 1 / 8 1 Allgemeine

Mehr

ACHTUNG: Auch beim Fertigmodell sind die Schlauchlängen an den jeweiligen Bagger anzupassen.

ACHTUNG: Auch beim Fertigmodell sind die Schlauchlängen an den jeweiligen Bagger anzupassen. ACHTUNG: Auch beim Fertigmodell sind die Schlauchlängen an den jeweiligen Bagger anzupassen. PREMACON GmbH, Marktplatz 4, 97234 Reichenberg Fuchsstadt Seite 1 Bauanleitung für Sortiergreifer LST DSG 250

Mehr

der Ventic ACI 22 Gebrauchsanleitung Garantie Anwendung Betriebsspannung 230VAC Kabel 230VAC

der Ventic ACI 22 Gebrauchsanleitung Garantie Anwendung Betriebsspannung 230VAC Kabel 230VAC Gebrauchsanleitung der Ventic ACI 22 Betriebsspannung 230VAC Kabel 230VAC Anwendung Garantie 99.821.44 1.6/01/03 Der VENTIC-ACI 22 ist ein 230VAC-Lüftungsantrieb, der das Öffnen und Schließen von Fenstern

Mehr

Tür hinten und Träger für Türeinbauteile aus- und einbauen

Tür hinten und Träger für Türeinbauteile aus- und einbauen Tür hinten und Träger für Türeinbauteile aus- und einbauen 1 - Träger für Türeinbauteile Vor Ausbau die Lage des Trägers an der Tür mit z.b. feinem Filzstift markieren. Türverkleidung ausbauen Rep.-Gr.70.

Mehr

Kabinen-Montage bitte wie folgt vornehmen:

Kabinen-Montage bitte wie folgt vornehmen: Kabinen-Montage bitte wie folgt vornehmen: 1. Fertig geschweißten Bodenrahmen - ohne Holzroste - auflegen. Die Profilnut des Bodenrahmens mit den bereits eingeschobenen Nutensteinen zeigt dabei nach oben.

Mehr

Benötigtes Werkzeug und Hilfsmittel:

Benötigtes Werkzeug und Hilfsmittel: 1 0 6. 3 2 6 B U B B L E - M a k e r Benötigtes Werkzeug und Hilfsmittel: Laubsäge, Laubsägebrett Holzfeile, Schmirgelpapier Ständerbohrmaschine Vorstecher, Bohrer ø 2,0 + 3,5 mm Kreuz- und Schlitzschraubendreher

Mehr

Montageanleitung Typ 13 BS

Montageanleitung Typ 13 BS Montageanleitung Typ 13 BS Benötigte Werkzeuge Bohrmaschine mit diversen Stein- und HSS-Bohrern Wasserwaage diverse Kreuzschraubendreher Hammer Standard-Werkzeug Bei Fragen innerhalb Deutschland: 0 26

Mehr

Montageanleitung. Renault Twizy Seitenscheiben Ph. II

Montageanleitung. Renault Twizy Seitenscheiben Ph. II Montageanleitung Renault Twizy Seitenscheiben Ph. II Verschaffen Sie sich anhand der Stückliste einen Überblick über die gelieferten Teile. Ziehen Sie die Schutzfolie der Scheiben immer nur so weit ab,

Mehr

Wasserwaage Maßband Bohrmaschine Hammer Bleistift

Wasserwaage Maßband Bohrmaschine Hammer Bleistift Montage von Türgittern auf der Außenwand: Benötigte Werkzeuge: Wasserwaage Maßband Bohrmaschine Hammer Bleistift 1. Markierungen erstellen Stellen Sie das vormontierte Türgitter zentriert vor die dafür

Mehr

Kontakt unter : Manfred Jungmann, Dermbacher Str Weilar Tel Mail :

Kontakt unter : Manfred Jungmann, Dermbacher Str Weilar Tel Mail : Kontakt unter : Manfred Jungmann, Dermbacher Str. 3 36457 Weilar Tel. 036965 80 332 0172 34 039 22 Mail : jungmannbibra12@online.de Home : www.jungmannbibra-fortbildung.de Stückliste Nr. Stück Benennung

Mehr

Montageanleitung zur Ausstattung einer Drehmaschine Weiler Matador mit Sino Digitalanzeige

Montageanleitung zur Ausstattung einer Drehmaschine Weiler Matador mit Sino Digitalanzeige Montageanleitung zur Ausstattung einer Drehmaschine Weiler Matador mit Sino Digitalanzeige Glas-und Magnetmaßstäbe Vorwort: In dieser Anleitung soll die Umrüstung hauptsächlich in Bildern beschrieben werden.

Mehr

1911 X- Line Installationsanleitung für Büchsenmacher

1911 X- Line Installationsanleitung für Büchsenmacher 1911 X- Line Installationsanleitung für Büchsenmacher 1. ( M4 Gewinde in Rahmen des 1911er Griffstückes schneiden) Dazu muss die Lage des Mittelpunktes des M4 Gewindes an der Unterseite des Abzugbügels

Mehr

Heatepipe Vakuumröhrenkollektor. Montageanleitung

Heatepipe Vakuumröhrenkollektor. Montageanleitung Heatepipe Vakuumröhrenkollektor Montageanleitung Bitte unbedingt beachten: Der Solarentlüfter ist zwischen Kollektoranschluss und Vorlaufleitung (zum Speicher) zu montieren. Teilweise muss die Anlage mehrmals

Mehr

Materialliste. Werkzeug. Hinweis. Schwierigkeitsgrad

Materialliste. Werkzeug. Hinweis. Schwierigkeitsgrad Betontisch Guss Materialliste 1 Siebdruckplatte (Deckel), 1 mm, 400 x 400 mm, 1 St. 2 Siebdruckplatte (Boden), 1 mm, 400 x 400 mm, 1 St. 3 Siebdruckplatte (Seitenteile), 1 mm, 41 x 120 mm, 4 St. 4 MDF-Platte

Mehr

Montageanleitung SUNpower Roof

Montageanleitung SUNpower Roof Montageanleitung SUNpower Roof 1.Feld ausmessen und anzeichnen, Dachlatten setzen Die Maßskizze der Unterblechung des Modulfeldes ist beigefügt (Skizze 2). Die untere Abdeckung aus Walzblei ist nicht mit

Mehr

MONTAGEANWEISUNGEN. DucoSun Wing

MONTAGEANWEISUNGEN. DucoSun Wing MONTAGEANWEISUNGEN DucoSun Wing DucoSun Wing Ersatzteilliste Federnder Stift (S5000013) (DC030161) Fester Stift (S5000014) (DC030159) Sechskantbolzen M6 x 35, DIN 933 (G0000192) (PT040130) Selbstsichernde

Mehr

Montageanleitung Carport LINEA (Standardlänge 4954 mm)

Montageanleitung Carport LINEA (Standardlänge 4954 mm) Montageanleitung Carport LINEA (Standardlänge 4954 mm) Hauptmaße: Auf den abgebildeten Skizzen sind alle Hauptmaße des Car Ports zu sehen. Darüber hinaus sind die Fundamente gezeigt und vermaßt und es

Mehr

pegasus 4.0 / pegasus 4.1

pegasus 4.0 / pegasus 4.1 pegasus 4.0 / pegasus 4.1 BEDIENUNGSANLEITUNG PEGASUS / DER ULTIMATIVE RIGGING- UND STACKING-FRAME Danke, dass Sie sich für den Kauf eine pegasus-flugrahmens entschieden haben. Dieser pegasus-flugrahmen

Mehr

Grundlagen des Dübelns

Grundlagen des Dübelns Veritas Dübelschablone 05P91.01 Die Dübelschablone von Veritas ist einzigartig, da Sie mit ihr sowohl aussermittige Dübellöcher (bzw. Dübellöcher mit einem definierten Abstand zu einer Seite des Werkstücks),

Mehr

Der Scheinwerfer. Honda CB750 FOUR: Bauanleitung. Bauphase 8. Ihre Bauteile. Werkzeuge. Weitere Bauteile

Der Scheinwerfer. Honda CB750 FOUR: Bauanleitung. Bauphase 8. Ihre Bauteile. Werkzeuge. Weitere Bauteile Bauphase 8 Der Scheinwerfer 1 8-1/8-2 8-3 Ihre Bauteile 8-1 Scheinwerferring* 8-2 Scheinwerfereinfassung* 8-3 Scheinwerferreflektor 8-4 Streuscheibe 8-5 Reflektorbasis (vorne) 2 8-6 Reflektorhalter (vorne)

Mehr

ZA frame. ZA top SM160.30B-40B. Montageanleitung. Originalbetriebsanleitung. S-Umschlingungsrahmen ZA top SM225.60B - SM250.80D

ZA frame. ZA top SM160.30B-40B. Montageanleitung. Originalbetriebsanleitung. S-Umschlingungsrahmen ZA top SM225.60B - SM250.80D ZA frame MS8000 S-Umschlingungsrahmen ZA top SM225.60B - SM250.80D ZA top SM160.30B-40B Montageanleitung Getriebeloser Für künftige Synchroninnenläufermotor Verwendung aufbewahren Originalbetriebsanleitung

Mehr

Bauanleitung: Motorradhebebühne

Bauanleitung: Motorradhebebühne Bauanleitung: Motorradhebebühne 1. Produktergänzung Problem: In einer Motorradwerkstatt wird eine Motorradhebebühne normalerweise ortsfest montiert, d.h. Sie wird direkt am Boden verschraubt. Da jedoch

Mehr

Einbauanleitung eisenmann - Endschalldämpfer in 4-Rohr-Optik für BMW E39 mit M-Technik-Heckschürze

Einbauanleitung eisenmann - Endschalldämpfer in 4-Rohr-Optik für BMW E39 mit M-Technik-Heckschürze Einbauanleitung eisenmann - Endschalldämpfer in 4-Rohr-Optik für BMW E39 mit M-Technik-Heckschürze Anwendungsbereich: Diese Einbauanleitung gilt nur für folgende Fahrzeugtypen: BMW E39 520i 540i Limousine

Mehr

2. Standrohr. Hinweis:

2. Standrohr. Hinweis: 1. Berechnung der Steigungshöhe Messen Sie die Geschosshöhe GH von der Oberkante Fußboden OKF bis zur Oberkante Fußboden der Deckenöffnung OKF 1 siehe Bild 1. 1 - Achtung Berücksichtigen Sie auch die Ebenheit

Mehr

Betriebsanleitung Frästisch für Bohr- und Fräsarbeiten. zu Drehmaschinen mit Rundsäulenführung D2000 D2400 D3000

Betriebsanleitung Frästisch für Bohr- und Fräsarbeiten. zu Drehmaschinen mit Rundsäulenführung D2000 D2400 D3000 Betriebsanleitung Frästisch für Bohr- und Fräsarbeiten zu Drehmaschinen mit Rundsäulenführung D2000 D200 D000 für Bohr- und Fräsarbeiten Zur Herstellung von ebenen Flächen und Nuten. Die Vorschub- und

Mehr

BROMPTON Edition. Montageanleitung. e-motion your bike with add-e

BROMPTON Edition. Montageanleitung. e-motion your bike with add-e BROMPTON Edition Hinweis: Ist am Rad ein Schutzblech angebracht muss dieses entsprechend gekürzt, oder demontiert werden. Zur Demontage der Kurbel und zum Ausbau des Tretlagers wird Spezialwerkzeug empfohlen.

Mehr

Reparaturanleitung BMW ALPINA B5 BMW ALPINA B6

Reparaturanleitung BMW ALPINA B5 BMW ALPINA B6 Zng.-Nr. Blatt von 0 BMW ALPINA B5 BMW ALPINA B6 Fachkenntnisse sind Voraussetzung! Dieser sind die TIS-en des BMW 545i/550i/650i zugrundegelegt. Alle weiteren Anziehdrehmomente sind der TIS- des BMW 545i/550i/650i

Mehr

CHASSIS-BAUPLAN FÜR DAS SEIFENKISTENRENNEN UM DIE SCHULE AM SANDBERG

CHASSIS-BAUPLAN FÜR DAS SEIFENKISTENRENNEN UM DIE SCHULE AM SANDBERG CHASSIS-BAUPLAN FÜR DAS SEIFENKISTENRENNEN UM DIE SCHULE AM SANDBERG DAS SEIFENKISTENRENNEN WIRD VOM SCHULFÖRDERVEREIN GRUNDSCHULE OCHTMISSEN e.v. UND DER SCHULE AM SANDBERG FÜR SCHÜLER ALLER GRUNDSCHULEN

Mehr

MONTAGE-ANLEITUNG ENGADIN

MONTAGE-ANLEITUNG ENGADIN MONTAGE-ANLEITUNG ENGADIN Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Kauf eines Engadins. Sie haben Sich für ein qualitativ hochwertiges Produkt entschieden, welches Ihnen viel Freude bereiten wird. Mit den nachfolgenden

Mehr

Virola.ch AG Seite 1

Virola.ch AG Seite 1 Virola.ch AG 05.12.2016 Seite 1 Stückliste 2 Stk. Dachbögen anthrazit 1 Querverbinder 1100 mm, anthrazit 2 Längsverbinder 2120 mm, anthrazit 1 Abschluss Falzblech vorne zu Scheibe Mobil 1 Abschluss Falzblech

Mehr

Dächer für mobiles Leben

Dächer für mobiles Leben Dächer für mobiles Leben Montageanleitung Schlafdach SCA 162 Art.-Nr.: 133431 Schlafdach SCA 164 Art.-Nr.: 135681 Verstärkungsrahmen SCA 162 Art.-Nr.: 134143 Diese Montageanleitung ist für den kompletten

Mehr

BND-Kaffeestudio - Boris Nawroth - Blockfeldstraße Mutterstadt Ersatzteile und Zubehör für Kaffeevollautomaten

BND-Kaffeestudio - Boris Nawroth - Blockfeldstraße Mutterstadt Ersatzteile und Zubehör für Kaffeevollautomaten BND-Kaffeestudio - Boris Nawroth - Blockfeldstraße 16-67112 Mutterstadt Ersatzteile und Zubehör für Kaffeevollautomaten AEG CaffePerfetto Reparaturanleitung zum Revidieren der Brüheinheit Geräte: AEG CaFamosa

Mehr

BMW Motorrad, UX-VA-4 1/6

BMW Motorrad, UX-VA-4 1/6 77 25 149 Nachrüstsatz Fußrastenanlage einbauen + 77 25 901 Ausstattungsvariante: SZ HP Fußrastenanlage Vorarbeiten => Spezialwerkzeug Hinterradständer an- und abbauen (bei Motorrädern ohne Kippständer)

Mehr

Einstellung der D rehbewegung

Einstellung der D rehbewegung Einstellung der D rehbewegung Geöffnet Gespannt Erste Sechskantmutter beikurvenstellung gespanntanziehen bis der Revolverkopf festin der Verzahnung sitzt. Danach mit zweiter Sechskantmutter kontern. Dre

Mehr

Sinnbildliche Darstellungen für die Arbeit mit Metallbau- und Stabilbaukästen

Sinnbildliche Darstellungen für die Arbeit mit Metallbau- und Stabilbaukästen Entwickeln und Konstruieren im Werkunterricht Lehr- und Lernmaterialien für Lehrerinnen und Lehrer an Grund- und Förderschulen zum Entwickeln, Konstruieren und Montieren mechanischer Modelle Thema: Sinnbildliche

Mehr