E-Management Learning. Kompetenz und Erfolg online

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "E-Management Learning. Kompetenz und Erfolg online"

Transkript

1 E-Management Learning Kompetenz und Erfolg online

2 Inhalt 3 E-Management Learning 4 Teilnehmer 5 Konzept 6 Effectiv Managing and Performing 8 Management Praxis Online 10 Leistungsnachweise 11 Kontakt

3 E-Management Learning Den Karrierevorsprung sichern online! Management ist der wichtigste Wettbewerbsfaktor. Das gilt für Unternehmen ebenso wie für den Einzelnen. Management- Wissen ist die wichtigste Ressource, um einen Wettbewerbsvorsprung zu erlangen. Richtiges Management-Wissen ist der Schlüssel für Leistungsfähigkeit und Erfolg. Ausbildung und Bildung genügen heute schon nicht mehr. Für Klugheit wird niemand mehr bezahlt, nur für das, was er mit Klugheit bewirkt, für die Ergebnisse. Wer mehr von Management versteht als andere, hat die besten Voraussetzungen für Karriere und Erfolg. Wie kann Management erlernt werden? Wie können die beruflichen Aufgaben professioneller und wirksamer erfüllt werden? Wie lässt sich Effektivität lernen und steigern? Welches Wissen ist dafür erforderlich? Und wie ist das vereinbar mit der starken Arbeitsbelastung und der wenigen Zeit, die für systematisches Lernen übrig bleibt? Wir bieten Ihnen die beste Lösung: Effective Managing and Performing (EMP) Management Praxis Online (MPO) Die Programme vereinen richtiges und gutes Management- Wissen des Malik Management Zentrum St. Gallen mit neuen, flexiblen Lernformen. Sie bestimmen, wann und wo die nächste Lern-Etappe in Angriff genommen wird dank Internet. Trotzdem bleiben Sie mit Ihren Fragen nicht allein. Wir stehen Ihnen jederzeit kompetent zur Seite. 3

4 Die Teilnehmer Gute Ergebnisse bei höchster Lernflexibilität Für einzelne Teilnehmer und Lerngruppen aus Organisationen jeder Art und Grösse Wir haben unsere E-Management Learning Programme für alle entwickelt, die mehr über richtiges und gutes Management erfahren und dabei selbst das Tempo bestimmen wollen. Die Programme eignen sich für Führungskräfte und alle auf dem Weg dahin. Sie kommen aus Profit- oder Non-Profit-Organisationen aus allen Branchen und jeder Grösse. Das Programm kann auch firmenintern durchgeführt werden. Wir berücksichtigen die individuellen Wünsche und stimmen die Inhalte auf das jeweilige Umfeld ab. Unterrichtssprachen Die E-Management Learning Programme werden in deutscher und englischer Sprache angeboten. Flexibilität für firmeninterne Blended Learning Programme Die Online-Module unserer Programme sind im Rahmen individueller Blended Learning Konzepte auch einzeln einsetzbar. Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne. Selbstgesteuertes Lernen Der entscheidende Vorteil unserer E-Management Learning Programme ist ihre hohe Flexibili tät. Die Teilnehmenden bestimmen selbst Tempo, Ort und Zeit des Lernens. Gleichzeitig wird ihr aktiver Beitrag zu selbstgesteuertem Lernen erwartet. Trotz laufender Unterstützung durch Online-Tutoren erfordert diese Form des Lernens hohe Selbstdisziplin. E-Management Learning fördert also gleichzeitig auch die Selbstlernkompetenz. E-Management Learning auf einen Blick Sie erwerben Wissen, das jede Führungskraft für Professionalität und Kompetenz benötigt: Grundsätze, Aufgaben und Werkzeuge richtigen und guten Managements. Wissen in den Bereichen Unternehmensstrategie und Finanzielle Unternehmensführung. Sie entscheiden selbst, wann, wie viel und an welchem Ort Sie lernen. Sie eignen sich das Wissen über Online- Lernmodule an und werden bei Bedarf von qualifizierten Tutoren online unterstützt. Je nach Programm werden zusätzlich Face to face Trainings eingesetzt. Sie machen Lernfortschritte und sind doch im Arbeitsalltag eingebunden. So können Sie das Gelernte sofort in die Praxis umsetzen. Die Online-Lernmodule garantieren eine immer gleich bleibend hohe Qualität der Vermittlung. 4

5 Das Konzept auf Anwendung und Lernerfolg ausgerichtet E-Management Programme Inhalte Die Programme vermitteln die Grundsätze, Aufgaben und Werkzeuge richtigen und guten Managements basierend auf den Erfahrungen von Prof. Dr. Fredmund Malik, einem der führenden Management-Denker unserer Zeit und erfolgreicher Unternehmer. etutoring Management- Inhalte Das «Management Praxis Online» Programm behandelt zusätzlich die Themen Strategie und Finanzielle Führung. Online-Module und Lernplattform Face to face Training Einzigartige Form der Vermittlung Die E-Management Learning Programme setzen sich aus verschiedenen Komponenten zusammen: Online-Module etutoring Face to face Training Je nach Programm werden diese Vermittlungsformen unterschiedlich zusammengestellt. Zusätzliche Begleitmaterialien unterstützen die Teilnehmer bei ihren Lernschritten. Online-Module und Lernplattform Beim Online-Lernen werden multimediale Module über das Internet bereitgestellt. Das Gelernte wird anschliessend in Web Based Trainings, interaktiven Übungen und Selbsttests vertieft. Mit zusätzlichen Arbeitsaufträgen üben die Teilnehmer ihr neues Wissen sicher in den Arbeitsalltag zu übertragen. Über die eingesetzten Lernplattformen werden verschiedene Kommunikationsmittel bereitgestellt. Dadurch können sich die Teilnehmenden mit anderen Teilnehmenden oder ihren Betreuern regelmässig austauschen. etutoring E-Management Learning Konzept Die Teilnehmer werden von Online-Tutoren betreut. Unsere Tutoren sind erfahrene Trainer des Malik Management Zentrum St. Gallen oder haben ihre Lehrbefähigung in einer intensiven Ausbildung erworben. Die Online- Tutoren stehen jederzeit für die Beantwortung von Fragen bereit. Über Online-Foren, , Chat-Room oder Instant Messenger ist der Kontakt immer möglich. Die Antworten erfolgen in der Regel innerhalb von 24 Stunden. Face to face Training Die dritte Komponente ist das Face to face Training. Diese ist abhängig vom gewählten Pro - gramm. Hierzu zählen Kick Off Veranstaltungen in Präsenz, Abschlussworkshops und regelmässige Lehrveranstaltungen im Virtuellen Klassenzimmer. Abschlussprüfung optional Die Abschlussprüfungen des Malik Management Zentrum St. Gallen sind optional. Die Prüfungen werden in Präsenz durchgeführt. Mehr zu den angebotenen Prüfungen erfahren Sie auf Seite 10. malik-mzsg 5

6 Effective Managing and Performing (EMP) Dauer: 5 Monate; kostenpflichtige Verlän gerung der Laufzeit auf maximal 7 Monate möglich. Anmeldung: jederzeit. Das Effective Managing and Performing- Programm fokussiert auf die wichtigsten Aufgaben und Werkzeuge richtigen und guten Managements. Darüber hinaus werden die Grund lagen von Präsentieren und Verhandeln vermittelt. Teilnehmer Effective Managing and Performing richtet sich an alle, die im Rahmen einer flexiblen und auf sofortige Resultate ausgerichteten Online- Ausbildung das Ziel haben, ihre Wirksamkeit und Kompetenz im Management deutlich zu erhöhen. bessere Ergebnisse (gemeinsam mit dem Chef ) zu erzielen. gute Voraussetzungen für die erfolgreiche Karriere zu schaffen. Programmstruktur Das gesamte Programm wird im Selbststudium absolviert. Das Programm gliedert sich in drei Phasen: Vorbereitung (2 Wochen). Bearbeitung der Module online (4 Monate). Test online (1 Woche, inkl. Vorbereitung). Der Vorbereitungsphase folgt die inhaltliche Erarbeitung der insgesamt 13 Effective Managing and Performing Online-Module. Sie erarbeiten und lernen die wichtigsten Aufgaben und Werkzeuge richtigen und guten Managements und die Grundlagen zum Präsentieren und Ver - handeln. Während der gesamten Zeit erfahren die Teilnehmenden laufend Unterstützung von den Tutoren. Für den Transfer des Gelernten lösen Sie in jedem Modul spezielle Aufgaben. Sie bearbeiten sie mit Hilfe online bereitgestellter Checklisten und Tools. Anschliessend diskutieren Sie sie in den Themenforen der Lernplattform. Die Transferaufgaben stellen sicher, dass das Gelernte im Arbeitsalltag effektiv eingesetzt werden kann. Darüber hinaus garantieren die Transferaufgaben einen fachlich fundierten Austausch mit den Tutoren des Lehrgangs. Das Programm schliesst mit einem Online-Test ab. Nach erfolgreichem Bestehen dieses Tests erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung. Sie ist Zugangsvoraussetzung für eine optional angebotene Abschlussprüfung des Malik Management Zentrum St. Gallen. Die Abschluss prüfung findet in Präsenz statt. Für die Vorbereitung sind zwei Wochen vorgesehen. In diesen beiden Wochen bereiten sich die Teilnehmer vor und planen die Lernschritte der kommenden vier Monate. Das Startheft enthält alle Informationen und gibt die nötige Unterstützung. 6

7 Programminhalte Das gesamte Programm besteht aus 13 Modulen: Modul 1: Bedeutung von Zielen Modul 2: Selbstorganisation Modul 3: Planung Modul 4: Kontrolle Modul 5: Probleme lösen Modul 6: Sitzungen leiten Modul 7: Leistungswille Modul 8: Zusammen arbeiten Modul 9: Präsentieren Modul 10: Verhandeln Modul 11: Gespräche führen Modul 12: Konflikte erkennen und lösen Modul 13: Wie manage ich meinen Chef, meine Kollegen? Die Module können auch einzeln eingesetzt werden. Bitte kontaktieren Sie uns. Aufbau der Module Jedes der insgesamt 13 Module besteht aus drei Elementen: 1. Videovortrag Der Videovortrag dauert Minuten. Er gibt eine Einführung und stellt die wesentlichen inhaltlichen Elemente vor. 2. Web Based Training (WBT) Das Web Based Training vermittelt die Inhalte in Text und Bild sowie in einer Vielzahl interaktiver Übungen. 3. Selbsttest Im Selbsttest werden die im Modul behandelten Inhalte abgefragt. Damit ist ein aktuelles Feedback über den derzeitigen Wissensstand jederzeit möglich. Programmablauf Betreuung durch Online-Tutoren Einführung ins Thema und Zeitplanung Module 1 13: Bearbeitung der Management-Module des Programmes Online-Test inkl. Vorbereitung Optional: Abschlussprüfung Selbstlernen online Selbstlernen online Selbstlernen online Face to face Präsenz Startheft 13 Module Begleitbuch «Führen, Leisten, Leben» von Fredmund Malik Online- Abschlusstest Präsenzveranstaltung 2 Woche 4 Monate 1 Woche 1 Tag 7

8 Management Praxis Online (MPO) Dauer: Monate; kostenpflichtige Verlängerung der Laufzeit nach Rücksprache möglich. Anmeldung: jederzeit. Management Praxis Online vermittelt die Grundsätze, Aufgaben und Werkzeuge richtigen und guten Managements. Zwei zusätzliche Kapitel «Schlüsselgrössen für ein gesundes Unternehmen» sowie «Finanzielle Unternehmensführung» runden dieses Programm ab. Teilnehmer Management Praxis Online richtet sich an alle, die Verantwortung für ein Unternehmen oder für einen Unternehmensbereich tragen und eine flexible und sofortige Management-Ausbildung suchen mit dem Ziel wirksamer und professioneller zu managen und ihre Management-Kompetenz zu steigern. ihre Management-Kompetenz zu steigern. die wichtigsten Grundsätze, Aufgaben und Werkzeuge richtigen und guten Managements souverän einzusetzen. sich mit einigen wichtigen Themen der Unternehmensführung zu befassen. Programmstruktur Das Programm kombiniert Online-Selbstlernen mit aktivem Lernen im Virtuellen Klassenzimmer und einem Abschlussworkshop in Präsenz. Am Beginn der Ausbildung steht ein eintägiges Kick off Meeting. An dieser Präsenzveranstaltung lernen Sie die Grundlagen der St. Galler Managementlehre kennen und erlernen den Umgang mit den Online-Programmen der Aus bildung. In 20 Online-Modulen erarbeiten Sie Grundlagen, Aufgaben und Werkzeuge richtigen und guten Managements. In weiteren Modulen gewinnen Sie Einblick in die Themen Unternehmensstrategie und Finanzielle Unternehmensführung. Die gesamte Online-Lernphase wird von Tutoren begleitet. Den Abschluss der Online-Selbstlernphase bildet der Abschlussworkshop. Dieser dient der Klä rung offener Fragen und Prüfungsvorbe reitung. Das Programm schliesst mit einem Online-Test ab. Nach erfolgreichem Bestehen dieses Tests erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung. Sie ist Zugangsvoraussetzung für eine optional angebotene Abschlussprüfung des Malik Management Zentrum St. Gallen. Die Abschluss prüfung findet in Präsenz statt. Programminhalte Das gesamte Programm besteht aus 20 Modulen: Grundlagen Modul 1: Management als Beruf Modul 2: Integriertes Management-System (IMS) Management-Aufgaben Modul 3: An Unternehmenszielen ausrichten Modul 4: Wirksames Organisieren des eigenen Bereichs Modul 5: Entscheiden eine Systematik zum Strukturieren von Denkprozessen Modul 6: Ergebnisse und Leistungen kontrollieren Modul 7: Menschen entwickeln und fördern Management-Werkzeuge Modul 8: Sitzungen erfolgreich gestalten Modul 9: Mitarbeiter richtig einsetzen Modul 10: Selbstmanagement persönliche Arbeitsmethodik nutzen Modul 11: Systematische Müllabfuhr erfolgreich einsetzen Auftreten und Wirken Modul 12: Kommunikation schwierige Gespräche führen Modul 13: Wirkungsvoll präsentieren Modul 14: Sicheres Auftreten beim Kunden 8

9 Sechs Schlüsselgrössen für ein gesundes Unternehmen Modul 15: Eigene Markteffizienz steigern Modul 16: Kundennutzen analysieren Modul 17: Innovationen erfolgreich am Markt platzieren Finanzielle Unternehmensführung Modul 18: Management, Controlling und Controller Modul 19: Betriebliche Führung mit Zahlen Modul 20: Finanzielle Gesamtführung Die Module können auch einzeln eingesetzt werden. Bitte kontaktieren Sie uns. Aufbau der Module Jedes der 20 Module besteht aus vier Elementen: 1. Kurzorientierung In einer animierten Präsentation wird der Bezug des im Modul behandelten Themas zum Integrierten Management-System (IMS) hergestellt. 2. Web Based Training (WBT) Ein Web Based Training vermittelt die Inhalte in Text und Bild sowie in einer Vielzahl interaktiver Übungen. 3. Selbsttest In einem Selbsttest werden die im Modul behandelten Inhalte abgefragt. 4. Lehrveranstaltung im Virtuellen Klassenzimmer In einer 60-minütigen Lehrveranstaltung im Virtuellen Klassenzimmer werden die im Modul behandelten Inhalte mit Hilfe konkreter Übungen und Testaufgaben noch einmal nachhaltig im Gedächtnis verankert. Programmablauf Betreuung durch Online-Tutoren Kick Off Meeting Module 1 20: Bearbeitung der Management- Module des Programmes Abschlussworkshop mit Prüfungsvorbereitung Online-Test inkl. Vorbereitung Optional: Abschlussprüfung Face to face Präsenz Selbstlernen online Face to face online Face to face Präsenz Selbstlernen online Face to face Präsenz Präsenzveranstaltung 20 Module Teilnehmerunter lagen Virtuelles Klassenzimmer Präsenzveranstaltung Online- Abschlusstest Präsenzveranstaltung 1 Tag Bis zu 10 Monate 1 Tag 4 Wochen 1 Tag 9

10 Abschlussprüfungen anspruchsvoll, freiwillig Zu jedem Programm werden Abschlussprüfungen angeboten. Sie finden in Präsenz statt. Die Teilnehmer entscheiden selbst, ob sie sich dieser optionalen Abschlussprüfung unterziehen wollen. Aufbau der Prüfungen Erfolg heisst: Lernziele erreichen, erworbenes Wissen einsetzen und auf verschiedene Frage - stellungen in der Praxis anwenden können. Aus diesem Grund bestehen die Prüfungen aus drei Teilen: 1. Wissenstest Im Wissenstest wird das erworbene Management-Wissen in Form offener Fragen überprüft. 2. Anwendung des Wissens Im zweiten Teil wird der richtige Einsatz der erlernten Tools an Fallbeispielen nachge wiesen. 3. Wissenstransfer Für die richtige Beantwortung der Fragen muss bereits vorhandenes Wissen aus dem Arbeitsalltag mit herangezogen werden. Zertifikate Zugangsvoraussetzung: Erfolgreicher Abschluss des gewählten Programms. Als Nachweis gilt der bestandene Online-Test. Nach bestandener Prüfung wird vom Malik Management Zentrum St. Gallen ein Zertifikat ausgestellt. Anmeldung: jederzeit Dauer: ½ Tag 10

11 Kontakt Fragen und Anmeldung: Malik Management Zentrum St. Gallen Management Formation & Information Geltenwilenstrasse 18 CH-9001 St.Gallen Tel (0) Fax 0041 (0)

12 Malik Management Zentrum St. Gallen Management Formation & Information Geltenwilenstrasse 18 CH-9001 St.Gallen Tel (0) Fax 0041 (0) St. Gallen Zürich Wien London Toronto Shanghai

Malik Management Zentrum St. Gallen

Malik Management Zentrum St. Gallen Malik Management Zentrum St. Gallen Blended Learning Konzepte Blended-Learning Ansatz des Malik MZSG 1. Unser Blended-Learning Ansatz bezeichnet Lehr-/ Lernkonzepte, die eine didaktisch sinnvolle Verknüpfung

Mehr

«Managing a Business» Malik Management Praxis Online

«Managing a Business» Malik Management Praxis Online «Managing a Business» Malik Management Praxis Online Heinz von Foerster, Kybernetiker und Philosoph «In jedem Augenblick unseres Lebens sind wir frei, auf die Zukunft hin zu handeln, die wir uns wünschen.»

Mehr

«Managing People» Malik Effective Managing and Performing

«Managing People» Malik Effective Managing and Performing «Managing People» Malik Effective Managing and Performing Heinz von Foerster, Kybernetiker und Philosoph «In jedem Augenblick unseres Lebens sind wir frei, auf die Zukunft hin zu handeln, die wir uns wünschen.»

Mehr

Ganzheitlicher Management Lehrgang

Ganzheitlicher Management Lehrgang Ganzheitlicher Management Lehrgang First WebCollege AG Ihr kompetenter Ausbildungspartner in elearning Management-Lehrgang: Management ist ein Beruf. Damit dieser Beruf auch erlernt werden kann, bietet

Mehr

«Managing a Business» «In jedem Augenblick unseres Lebens sind wir frei, auf die Zukunft hin zu handeln, die wir uns wünschen.»

«Managing a Business» «In jedem Augenblick unseres Lebens sind wir frei, auf die Zukunft hin zu handeln, die wir uns wünschen.» Heinz von Foerster, Kybernetiker und Philosoph «In jedem Augenblick unseres Lebens sind wir frei, auf die Zukunft hin zu handeln, die wir uns wünschen.» «Managing a Business» Malik Management Praxis Online

Mehr

Ausbildung zur zertifizierten Führungskraft

Ausbildung zur zertifizierten Führungskraft Ausbildung zur zertifizierten Führungskraft - Sanitätsfachhandel - Orthopädietechnik - Orthopädieschuhtechnik - Rehatechnik / Medizintechnik - Homecare - Verwaltung und Zentrale Dienste Konzept Als Führungskraft

Mehr

Distance Leadership - Führen aus der Ferne

Distance Leadership - Führen aus der Ferne Lernen & Neue Medien Distance Management Führung & Management Arbeitsorganisation Distance Leadership - Führen aus der Ferne Blended Learning Kurs virtuell, spannend und kreativ lernen Erfahren Sie in

Mehr

BIC - DO IT YOURSELF LEHRGANG GLOBALISIERUNG UND MERGERS & ACQUISITIONS

BIC - DO IT YOURSELF LEHRGANG GLOBALISIERUNG UND MERGERS & ACQUISITIONS BIC - DO IT YOURSELF LEHRGANG GLOBALISIERUNG UND MERGERS & ACQUISITIONS INHALTE: Qualifikations- und Leistungsziele Studienmaterialien Lehrform Voraussetzung für die Teilnahme Voraussetzung für einen Leistungsnachweis

Mehr

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Konfliktmanagement. Bildungscenter = Erfolgscenter

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Konfliktmanagement. Bildungscenter = Erfolgscenter = BILDUNG + KOMPETENZ + NETZWERK = ERFOLG! BIC DO IT YOURSELF Lehrgang Konfliktmanagement Bildungscenter = Erfolgscenter Elisabethstrasse 101/2, A 8010 Graz T: +43 316 347 000 M: +43 699 12 40 44 08 E:

Mehr

Hochschulzertifikat. Sozialmanager (FH) Wirtschaftliche Kompetenz für Tätigkeiten in sozialen Einrichtungen. In Kooperation mit

Hochschulzertifikat. Sozialmanager (FH) Wirtschaftliche Kompetenz für Tätigkeiten in sozialen Einrichtungen. In Kooperation mit Hochschulzertifikat Sozialmanager (FH) Wirtschaftliche Kompetenz für Tätigkeiten in sozialen Einrichtungen In Kooperation mit Ihre Zukunft als kompetenter Sozialmanager Unternehmen des sozialen Sektors

Mehr

eteaching-weiterbildung

eteaching-weiterbildung eteaching-weiterbildung für Hochschullehrende der Universität Potsdam INFORMATIONEN A. Die Weiterbildung auf einem Blick... 1 B. Ziele... 3 C. Konzept... 3 D. Inhaltliche Schwerpunkte... 4 E. Struktur

Mehr

CaseStudy Führungskräfte stärken Machen Sie Ihre Führungskräfte und Führungsnachwuchs fit für den Alltag - mit dem Management Development Program Das Management Development Program Wie kann man die Ressourcen

Mehr

Willkommen bei Festo Didactic. Verena Mäckle & Hartmut Braun Produktmanagement e-learning

Willkommen bei Festo Didactic. Verena Mäckle & Hartmut Braun Produktmanagement e-learning Willkommen bei Festo Didactic Verena Mäckle & Hartmut Braun Produktmanagement e-learning DC-R DC-D / Hartmut Mr. Volker Braun Schmid E-Learning Qualification Concepts 04.03.2011 1 Wissen wertvoll aufbereiten

Mehr

BIC - DO IT YOURSELF LEHRGANG VERKAUFSTRAINING

BIC - DO IT YOURSELF LEHRGANG VERKAUFSTRAINING BIC - DO IT YOURSELF LEHRGANG INHALTE: Qualifikations- und Leistungsziele Studienmaterialien Lehrform Zielgruppe Voraussetzung für die Teilnahme Voraussetzung für einen Leistungsnachweis Zertifikat Investition

Mehr

In Veränderungsprozessen moderieren Workshops und Meetings effizient steuern

In Veränderungsprozessen moderieren Workshops und Meetings effizient steuern In Veränderungsprozessen moderieren Workshops und Meetings effizient steuern INTERAKTIV-TRAINING Sie wollen mit Ihrem Team Veränderungen gestalten und dabei alle mitnehmen? Ihnen geht es darum, das Know-How

Mehr

BIC - DO IT YOURSELF LEHRGANG PROJEKTMANGEMENT

BIC - DO IT YOURSELF LEHRGANG PROJEKTMANGEMENT BIC - DO IT YOURSELF LEHRGANG PROJEKTMANGEMENT INHALTE: Qualifikations- und Leistungsziele Studienmaterialien Lehrform Zielgruppe Voraussetzung für die Teilnahme Voraussetzung für einen Leistungsnachweis

Mehr

Train the Trainer Ausbildung zum Business Trainer. KRÖBER Kommunikation

Train the Trainer Ausbildung zum Business Trainer. KRÖBER Kommunikation Ausbildung zum Business Trainer KRÖBER Kommunikation Systemisch ausgerichtete Komplettausbildung für alle, die in Unternehmen Trainings- und Moderationsaufgaben übernehmen wollen. Zielgruppe dieser Ausbildung:

Mehr

Jahrestagung der Nationalen Agentur beim BIBB zum Programm für lebenslanges Lernen 04./05.10.2012 Bonn-Bad Godesberg

Jahrestagung der Nationalen Agentur beim BIBB zum Programm für lebenslanges Lernen 04./05.10.2012 Bonn-Bad Godesberg Jahrestagung der Nationalen Agentur beim BIBB zum Programm für lebenslanges Lernen 04./05.10.2012 Bonn-Bad Godesberg Inhalt 1. Vorstellung des cet-projekts (certified european e-tutor) 2. Inhaltliche Schwerpunkte

Mehr

Lehrgang Zertifizierter Design for Six Sigma-Green Belt-Automotive. www.automobil-cluster.at

Lehrgang Zertifizierter Design for Six Sigma-Green Belt-Automotive. www.automobil-cluster.at Lehrgang Zertifizierter Design for Six Sigma-Green Belt-Automotive Zertifizierter Design for Six Sigma-Green Belt-Automotive Im Zentrum von Six Sigma steht ein universell einsetzbares Vorgehen zur Optimierung

Mehr

Certified Service Manager (ISS)

Certified Service Manager (ISS) Managementwissen für die Servicepraxis Service-Organisationen entwickeln, effizient und zukunftsorientiert steuern Erfahrungen sprechen für sich... Ich kann mit einem umfassenden Fachwissen gegenüber unseren

Mehr

Anker lösen - aufsteigen - Führungspotenzial entwickeln

Anker lösen - aufsteigen - Führungspotenzial entwickeln Anker lösen - aufsteigen - Führungspotenzial entwickeln Was uns auszeichnet Was Wir entwickeln und fördern Sie und Ihr Führungspotential Wir unterstützen Sie dabei, unternehmerisch zu Denken und Handeln

Mehr

ZEIT- U. SELBSTMANAGEMENT

ZEIT- U. SELBSTMANAGEMENT BIC - DO IT YOURSELF LEHRGANG ZEIT- U. SELBSTMANAGEMENT INHALTE: Qualifikations- und Leistungsziele Studienmaterialien Lehrform Voraussetzung für die Teilnahme Voraussetzung für einen Leistungsnachweis

Mehr

Flexibel studieren mit reduzierter Präsenz

Flexibel studieren mit reduzierter Präsenz Flexibel studieren mit reduzierter Präsenz Lehrer oder Lehrerin werden neben Beruf oder Familie Möchten Sie Lehrperson auf der Primarstufe werden und brauchen Sie zeitliche Flexibilität, weil Sie sich

Mehr

Events brauchen Menschen. Events brauchen Begeisterung und Kreativität. Events brauchen Locations.

Events brauchen Menschen. Events brauchen Begeisterung und Kreativität. Events brauchen Locations. Events brauchen Menschen. Events brauchen Begeisterung und Kreativität. Events brauchen Locations. Für mich stehen in all den Jahren meiner Tätigkeit in der Eventbranche stets im Mittelpunkt: die Locations.

Mehr

Didak&sches Design für Blended Learning Wie die Weiterbildung von neuen Formaten profi&eren kann

Didak&sches Design für Blended Learning Wie die Weiterbildung von neuen Formaten profi&eren kann Didak&sches Design für Blended Learning Wie die Weiterbildung von neuen Formaten profi&eren kann Dr. Katja Be; wbv Fachtagung 29. Oktober 2014, Bielefeld 1 Guten Tag GeschäKsführende GesellschaKerin CLC2.0

Mehr

Train the Trainer. Massgeschneiderte Trainingsmodule zu Didaktik-Methodik, Einsatz von Medien, Auftrittskompetenz, mentale Stärke u.a.

Train the Trainer. Massgeschneiderte Trainingsmodule zu Didaktik-Methodik, Einsatz von Medien, Auftrittskompetenz, mentale Stärke u.a. Train the Trainer Massgeschneiderte Trainingsmodule zu Didaktik-Methodik, Einsatz von Medien, Auftrittskompetenz, mentale Stärke u.a. Für Trainer/innen und Kursleitende in Organisationen sowie Fachspezialisten/-innen

Mehr

Ihre Kunden wollen von Ihnen lernen!

Ihre Kunden wollen von Ihnen lernen! Ihre Kunden wollen von Ihnen lernen! 13.02.2014 von 15:30-20:30 Uhr Georg Schranner Managing Director Warum wollen die Kunden von uns lernen Jede Organisation ist eine lernende Organisation das muss man

Mehr

Ausdauer Die innere Haltung macht den Unterschied Disziplin und Durchhaltevermögen Eigeninitiative und Verantwortung

Ausdauer Die innere Haltung macht den Unterschied Disziplin und Durchhaltevermögen Eigeninitiative und Verantwortung Zeitmanagement - kompakt zu einem ausgesuchten Thema Was ist wirklich wichtig und wie plane ich meine Zeit optimal? Wie kann ich meine Aufgaben priorisieren und durch effizientes Zeitmanagement besser

Mehr

Sprachen für Ihr Unternehmen IKS. Institut für Kommunikation und Sprachen

Sprachen für Ihr Unternehmen IKS. Institut für Kommunikation und Sprachen Sprachen für Ihr Unternehmen Sprachen für Ihr Unternehmen Das ist seit mehr als zehn Jahren kompetenter Schulungspartner für kleine, mittelständische und große Unternehmen in verschiedensten Branchen,

Mehr

Führungs Kräfte Ausbildung

Führungs Kräfte Ausbildung Führungs Kräfte Ausbildung 1 2 4 3 Für alle Mitarbeiter, die... * Verantwortung haben oder anstreben * lernen und sich entwickeln wollen * bereit sind, die Zukunft zu gestalten In 4 Praxis-Modulen à 3

Mehr

E-Learning & Weiterbildung 2.0 Grenzenloses Lernen

E-Learning & Weiterbildung 2.0 Grenzenloses Lernen Grenzenloses Lernen Vorstellung : Ing. Christian Faymann 1990 Trainer in der IT Branche (selbstständig) 2000 WIFI Burgenland Produktmanager seit 2009 Teamleiter Beschäftigt sich seit 1998 mit dem Thema

Mehr

FACHQUALIFIZIERUNG Fachkraft für Elternarbeit

FACHQUALIFIZIERUNG Fachkraft für Elternarbeit FACHQUALIFIZIERUNG Fachkraft für Elternarbeit WEITERBILDUNG. FÜR EIN STARKES TEAM UND EINE STARKE KITA BERATUNG UND WEITERBILDUNG NACH IHREN WÜNSCHEN UND BEDÜRFNISSEN Kita-Seminare-Hamburg stärkt und unterstützt

Mehr

Interkulturelles Management

Interkulturelles Management = BILDUNG + KOMPETENZ + NETZWERK = ERFOLG! BIC DO IT YOURSELF Lehrgang Interkulturelles Management Bildungscenter = Erfolgscenter Elisabethstrasse 101/2, A 8010 Graz T: +43 316 347 000 M: +43 699 12 40

Mehr

Der Führungsführerschein 2.0

Der Führungsführerschein 2.0 Führungsaufgaben erfolgreich meistern Der Führungsführerschein 2.0 TOP Managementberatung GmbH DIE IDEE In Führung gehen. Die Anforderungen an Führungskräfte sind enorm gestiegen. Traditionell wurde die

Mehr

FÜHRUNGS KRÄFTE SEMINAR. In 3 Tagen zur qualifizierten Führungspersönlichkeit professionell erfolgsorientiert praxisnah

FÜHRUNGS KRÄFTE SEMINAR. In 3 Tagen zur qualifizierten Führungspersönlichkeit professionell erfolgsorientiert praxisnah FÜHRUNGS KRÄFTE SEMINAR In 3 Tagen zur qualifizierten Führungspersönlichkeit professionell erfolgsorientiert praxisnah NÄCHSTER TERMIN OKT./NOV. 2015 ERFOLGREICHES FÜHREN IST LERNBAR Führungskräfte fallen

Mehr

ührungslehrgang 2014

ührungslehrgang 2014 E r f o l g s f a k t o r e n i m F ü h r u n g s p r o z e s s ührungslehrgang 2014 N e u e I m p u l s e f ü r F ü h r u n g s k r ä f t e a u s I n d u s t r i e u n d W i r t s c h a f t F ü h r u

Mehr

Sport Management. Bachelor-Studienrichtung

Sport Management. Bachelor-Studienrichtung Sport Management Bachelor-Studienrichtung Die steigende Professionalisierung im Sport verlangt immer mehr nach fundierten Managementkompetenzen. Die Studienrichtung Sport Management richtet sich an alle

Mehr

SEMINAR KuNdENoRIENtIERuNg leben. gemeinsam MIt den KuNdEN wachsen.

SEMINAR KuNdENoRIENtIERuNg leben. gemeinsam MIt den KuNdEN wachsen. SEMINAR Kundenorientierung leben. Gemeinsam mit den Kunden wachsen. DAS SEMINAR IHR NUTZEN Ihr individuelles Management-SEMINAR zu Wissen, Erkenntnis UND Wachstum ihres unternehmens Haben Sie bereits einmal

Mehr

Teletutoring im DistancE-Learning:

Teletutoring im DistancE-Learning: Teletutoring im DistancE-Learning: Wo stehen wir, welche Wege gehen wir? * Tutorielle Begriffswelten Qualifizierungsanforderungen im Fernunterricht Konrad Fassnacht FCT Akademie GmbH Vorsitz AK emedien

Mehr

Learning by Doing - mit Blended Learning zum Experten für Blended Learning und Online Learning

Learning by Doing - mit Blended Learning zum Experten für Blended Learning und Online Learning Learning by Doing - mit Blended Learning zum Experten für Blended Learning und Online Learning Konrad Fassnacht FCT Akademie GmbH 1 Kursangebot der FCT Akademie und der CLC 2.0 Kurs Vom Trainer zum Live

Mehr

Master of Arts (ohne Erststudium)

Master of Arts (ohne Erststudium) 1 von 6 18.12.2007 18:49 Dies ist der Zwischenspeicher von G o o g l e für http://www.akad-teststudium.de/_sir2cjeqaaaac_tf G o o g l es Cache enthält einen Schnappschuss der Webseite, der während des

Mehr

Wo auch immer Sie sind Learning That Works!

Wo auch immer Sie sind Learning That Works! Wo auch immer Sie sind Learning That Works! Online Learning E-Learning Blended Learning Live Web Learning Collaborative Learning WebQuests Virtual Action Learning Konrad Fassnacht ist ein führender Experte

Mehr

Neukundengewinnung. Erfolgreiches System zur nachhaltigen Steigerung Ihrer Verkaufserfolge

Neukundengewinnung. Erfolgreiches System zur nachhaltigen Steigerung Ihrer Verkaufserfolge Neukundengewinnung ist unverzichtbar für Ihr Wachstum DDS DirectDynamicSelling DDS Erfolgreiches System zur nachhaltigen Steigerung Ihrer Verkaufserfolge Einfacher führen, mehr verkaufen Trainingsmethoden

Mehr

BIC - DO IT YOURSELF LEHRGANG KONFLIKTMANAGEMENT

BIC - DO IT YOURSELF LEHRGANG KONFLIKTMANAGEMENT BIC - DO IT YOURSELF LEHRGANG INHALTE: Qualifikations- und Leistungsziele Studienmaterialien Lehrform Voraussetzung für die Teilnahme Voraussetzung für einen Leistungsnachweis Zertifikat Investition in

Mehr

Junior Leadership Development Program

Junior Leadership Development Program Leadership Förderung Assessment Teamführung Verantwortung Development Programm Junior Leadership Development Program Soeben in Ihre erste Führungsaufgabe befördert? Herzliche Gratulation! Wir bereiten

Mehr

Neue Energie für den Quantensprung im Leben. Leben Sie Ihr Leben in Fülle und Vertrauen

Neue Energie für den Quantensprung im Leben. Leben Sie Ihr Leben in Fülle und Vertrauen Die Authentische Lebensschule Neue Energie für den Quantensprung im Leben Leben Sie Ihr Leben in Fülle und Vertrauen 1 Die Authentische Lebensschule - Merkmale Modular gestaltet (5 Themen in 5 Modulen)

Mehr

Zertifizierter HR-Manager (S&P)

Zertifizierter HR-Manager (S&P) Zertifizierter HR-Manager (S&P) Das S&P Unternehmerforum führt die Ausbildung zum Zertifizierten HR-Manager (S&P) durch. Durch hochkarätige Referenten aus der Praxis bietet dieses zertifizierte Programm

Mehr

Wie sieht der ideale Entwicklungsprozess für unsere Lernanwendungen aus?

Wie sieht der ideale Entwicklungsprozess für unsere Lernanwendungen aus? Wie sieht der ideale Entwicklungsprozess für unsere Lernanwendungen aus? Ihre Fachthemen könnten sein: Wir haben die richtigen Prozessschritte, denn: Didaktisch hochwertige Lerninhalte erfordern klar strukturierte

Mehr

Business Compact. Intensiv-Kurs BWL mit interaktiven WBTs

Business Compact. Intensiv-Kurs BWL mit interaktiven WBTs Business Compact Intensiv-Kurs BWL mit interaktiven WBTs BWL-Web Based Trainings im Überblick www.h-p-m.info 2 Web Based Training Kostenrechnung www.h-p-m.info 3 WBT Kostenrechnung - Details Mit dem interaktiven

Mehr

für Lehrlinge Die Workshops sind so aufgebaut, dass sie je nach Bedarf individuell für jedes Lehrjahr zusammengestellt werden können.

für Lehrlinge Die Workshops sind so aufgebaut, dass sie je nach Bedarf individuell für jedes Lehrjahr zusammengestellt werden können. Spezial-Workshops für Lehrlinge Die Jugend soll ihre eigenen Wege gehen, aber ein paar Wegweiser können nicht schaden! Pearl S. Buck Jedes Unternehmen ist auf gute, leistungsfähige und motivierte Lehrlinge

Mehr

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Projektmanagement. Bildungscenter = Erfolgscenter

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Projektmanagement. Bildungscenter = Erfolgscenter = BILDUNG + KOMPETENZ + NETZWERK = ERFOLG! BIC DO IT YOURSELF Lehrgang Projektmanagement Bildungscenter = Erfolgscenter Elisabethstrasse 101/2, A 8010 Graz T: +43 316 347 000 M: +43 699 12 40 44 08 E:

Mehr

Azubi Plus. projekt zukunft. Gestalten Sie Ihre Ausbildungen attraktiver, interessanter und wirkungsvoller mit...

Azubi Plus. projekt zukunft. Gestalten Sie Ihre Ausbildungen attraktiver, interessanter und wirkungsvoller mit... Gestalten Sie Ihre Ausbildungen attraktiver, interessanter und wirkungsvoller mit... Das unglaubliche Zusatz-Training zur Ausbildung: Sie werden Ihre Azubis nicht wieder erkennen! PERSONALENTWICKLUNG Personalentwicklung

Mehr

Information zur Qualifizierung und Zertifizierung im Projektmanagement Level C / B (GPM)

Information zur Qualifizierung und Zertifizierung im Projektmanagement Level C / B (GPM) Information zur Qualifizierung und im Projektmanagement Level C / B (GPM) Mit unserem LEHRGANG PERFEKTIONIEREN Sie Ihr bereits erworbenes Wissen im Projektmanagement und Ihre Rolle als Führungspersönlichkeit.

Mehr

e-learning im Technischen Hilfswerk

e-learning im Technischen Hilfswerk e-learning im Technischen Hilfswerk Sachstandsbericht Ze ntru m für A u s - u nd F o rtbildu ng Stand Septembber 2006 Die Gliederung des THW Leitung 2 Schulen 8 Landesverbände mit 66 Geschäftsstellen 664

Mehr

CAS Sensorik Sensorische Analytik und Konsumentenforschung (Certificate of Advanced Studies) Studiengang 2016

CAS Sensorik Sensorische Analytik und Konsumentenforschung (Certificate of Advanced Studies) Studiengang 2016 CAS Sensorik Sensorische Analytik und Konsumentenforschung (Certificate of Advanced Studies) Studiengang 2016 Zürcher Fachhochschule Certificate of Advanced Studies (CAS) Sensorik Kosten Die Teilnahmegebühren

Mehr

Präsenzunterricht, E-Learning, Blended Learning ein Vergleich Präsenzunterricht, E-Learning, Blended Learning - ein Vergleich

Präsenzunterricht, E-Learning, Blended Learning ein Vergleich Präsenzunterricht, E-Learning, Blended Learning - ein Vergleich Präsenzunterricht, E-Learning, Blended Learning - ein Vergleich von Patrick Pietsch Thorsten Vogt 1 Präsenzunterricht E-Learning Blended Learning Versuch Einleitung 2 Präsenzunterricht örtlich und zeitlich

Mehr

Zement 2.0 - Wissensvermittlung in der Zukunft

Zement 2.0 - Wissensvermittlung in der Zukunft Zement 2.0 - Wissensvermittlung in der Zukunft Dr. Stefan Schäfer, Ludger Thomas Forschungsinstitut der Zementindustrie Demographische Entwicklung und deren Folgen Demographische Entwicklung und deren

Mehr

SERVICE COACH (FH) SERVICE COACH (FH)

SERVICE COACH (FH) SERVICE COACH (FH) Hochschulzertifizierter Ausbildungsgang SERVICE COACH (FH) Hochschulzertifizierter Ausbildungsgang SERVICE COACH (FH) In Kooperation mit: In Kooperation mit: Fachhochschule für angewandtes Management D-85435

Mehr

Zeitmanagement. Zeit. Bewusst. Handeln.

Zeitmanagement. Zeit. Bewusst. Handeln. Zeitmanagement Zeit. Bewusst. Handeln. Zeitmanagement: Ihr Schlüssel zu mehr Lebens qualität Erfolgreiche Persönlichkeiten berichten oft, dass der bewusste Umgang mit der Zeit auf ihrem Weg zum Erfolg

Mehr

Digital Leader Development Program. Training for Success IPA

Digital Leader Development Program. Training for Success IPA Digital Leader Development Program Training for Success IPA Die Herausforderung für Digital Leader Führung in einem agilen Arbeitsumfeld bedeutet häufig: führen in flachen Hierarchien, Steuerung von Selbstorganisation,

Mehr

BIC - DO IT YOURSELF LEHRGANG PERSONALMANGEMENT

BIC - DO IT YOURSELF LEHRGANG PERSONALMANGEMENT BIC - DO IT YOURSELF LEHRGANG PERSONALMANGEMENT INHALTE: Qualifikations- und Leistungsziele Studienmaterialien Lehrform Zielgruppe Voraussetzung für die Teilnahme Voraussetzung für einen Leistungsnachweis

Mehr

ICCON W W W. PM Z E R T I F I K A T E. D E LEVEL DCBA. International Consulting Cooperation

ICCON W W W. PM Z E R T I F I K A T E. D E LEVEL DCBA. International Consulting Cooperation PROJEKT- MANAGEMENT LEVEL DCBA ICCON International Consulting Cooperation W W W. PM Z E R T I F I K A T E. D E Ausbildung, Förderung und Karriere im Projektmanagement 2013/2014/2015 Projektmanager (GPM)

Mehr

Leiterschafts-Intensiv-Training (LIT)

Leiterschafts-Intensiv-Training (LIT) Kirchengemeinden Mai 2015 bis April 2016 Berufsbegleitende Leiterschaftsausbildung Leiterschafts-Intensiv-Training (LIT) Für christliche VerantwortungsträgerInnen in Kirchengemeinden und anderen Lebensbereichen

Mehr

Betriebswirtschaftlich und rechtlich weiterbilden, in Sachen Praxisführung auf der sicheren Seite sein

Betriebswirtschaftlich und rechtlich weiterbilden, in Sachen Praxisführung auf der sicheren Seite sein INTERVIEW Betriebswirtschaftlich und rechtlich weiterbilden, in Sachen Praxisführung auf der sicheren Seite sein Holzgerlingen, 14.12.2012. Sehr gutes fachliches Know-how ist ein wichtiger Faktor, um eine

Mehr

Das Unternehmensprofil der Weller & Blum GmbH

Das Unternehmensprofil der Weller & Blum GmbH Das Unternehmensprofil der Weller & Blum GmbH München im Mai 2013 Seite 2 von 5 Unser Unternehmen Wir, die Weller & Blum GmbH, sind ein Beratungsunternehmen und ein Trainingsunternehmen für Führungskräfte.

Mehr

AKADEMIE. Fachkraft für Rechnungswesen. Mit SAP FI und DATEV. www.tuv.com/akademie

AKADEMIE. Fachkraft für Rechnungswesen. Mit SAP FI und DATEV. www.tuv.com/akademie AKADEMIE Fachkraft für Rechnungswesen. Mit SAP FI und DATEV. www.tuv.com/akademie QUALIFIZIERUNG Mit Weiterbildung zurück ins Arbeitsleben. Unternehmen aller Größenordnungen benötigen stets Mitarbeiter

Mehr

Referentin: Sofia Michaela Klonovsky

Referentin: Sofia Michaela Klonovsky Einsatzmöglichkeiten als Trainer/in Coach Mediator/in Neue Zukunftsperspektiven in Unternehmen Referentin: Sofia Michaela Klonovsky Was ist Coaching 'to coach' (betreuen, trainieren, Prozess der Entwicklung

Mehr

Vertriebsoffensive BAU. Fortbildungsreihe vom Vertriebsberater zum

Vertriebsoffensive BAU. Fortbildungsreihe vom Vertriebsberater zum Vertriebsoffensive BAU Fortbildungsreihe vom Vertriebsberater zum Vertriebsleiter Der Kontext Die Baustoffbranche steht vor tief greifenden Veränderungen. Der rasante Strukturwandel erfordert neue Kompetenzen

Mehr

Junior campus das Programm für Nachwuchsführungskräfte der Druck- und Medienbranche

Junior campus das Programm für Nachwuchsführungskräfte der Druck- und Medienbranche campus managementakademie für druck und medien gmbh campus C Junior campus das Programm für Nachwuchsführungskräfte der Druck- und Medienbranche persönlichkeit strategie marketing finanzen führungskompetenz

Mehr

Trainingsmaßnahme für den Kunststoffspritzgießer. Mitarbeiter effektiver einsetzen

Trainingsmaßnahme für den Kunststoffspritzgießer. Mitarbeiter effektiver einsetzen Trainingsmaßnahme für den Kunststoffspritzgießer Mitarbeiter effektiver einsetzen Inhalt Seite Allgemeines 2-3 Grundlagen Kunststoffspritzgießen 4 Optimierung von Kunststoffspritzgießprozessen 4 Training

Mehr

Sales Communications

Sales Communications Sales Communications Ein Workshopkonzept fü r eine innovative ipad Integration Sales Communications 1 Die Ausgangssituation Das ipad findet zunehmend Verbreitung in Unternehmen. Es wird immer häufiger

Mehr

Programmierung mit Java

Programmierung mit Java JUSTUS-LIEBIG-UNIVERSITÄT GIESSEN ALLG. BWL UND WIRTSCHAFTSINFORMATIK UNIV.-PROF. DR. AXEL C. SCHWICKERT Informationen zur Lehrveranstaltung Programmierung mit Java Übung im Master-Modul IT-Governance

Mehr

TBDL-Module: + Praxis-Modul: Erstellung eines Online-Kurses. Technische Aspekte des E-Learning

TBDL-Module: + Praxis-Modul: Erstellung eines Online-Kurses. Technische Aspekte des E-Learning TBDL-Module: 1. Technische Aspekte des E-Learning 2. Low-cost E-Learning: ALN und andere Varianten 3. Content-Aufbereitung: Wie kommt der Inhalt ins Netz? 4. Methoden des Online-Lernens 5. E-Learning -

Mehr

Seminar Inneres Feuer bewahren, Ressourcen stärken.

Seminar Inneres Feuer bewahren, Ressourcen stärken. Seminar Inneres Feuer bewahren, Ressourcen stärken. Ganzheitliches Seminar in fünf Schritten: So erreichen Sie eine ausgeglichene Life Balance. Die fünf Schritte Das Seminar umfasst fünf Teile, die jeweils

Mehr

Praxis Systemische Beratung aus dem FF

Praxis Systemische Beratung aus dem FF Programm 2010 Praxis Systemische Beratung aus dem FF Kasseler Str.19 34123 Kassel Tel.: 0561 9532836 www.systemische-beratung-aus-dem-ff.de www.sbadff.de Herzlich Willkommen bei systemische Beratung aus

Mehr

Führungskräfte Seminare

Führungskräfte Seminare Führungskräfte Seminare Motivierendes Leistungsklima schaffen Seminare, Coaching, Beratung Motivierendes Leistungsklima schaffen Verdrängungsmärkte bestimmen die Zukunft Viele Unternehmen befinden sich

Mehr

Syllabus: CON5032 Bereichscontrolling

Syllabus: CON5032 Bereichscontrolling Syllabus: CON5032 Bereichscontrolling Prof. Dr. Thomas Joos Hochschule Pforzheim / Pforzheim University Lehrveranstaltung: Workload: Level: Voraussetzungen: CON5032 Bereichscontrolling 3 ECTS Credits (2

Mehr

Was haben ein Pilot, ein Arzt, ein Verkäufer, eine Führungskraft und ein Trainer gemeinsam?

Was haben ein Pilot, ein Arzt, ein Verkäufer, eine Führungskraft und ein Trainer gemeinsam? Was haben ein Pilot, ein Arzt, ein Verkäufer, eine Führungskraft und ein Trainer gemeinsam? Der Pilot hat eine große Verantwortung für seine Passagiere. Der Arzt für seine Patienten. Der Verkäufer gegenüber

Mehr

für Systemprogrammierer systemorientierte Mitarbeiter Autor: Wolfram Greis Blended Learning Modul Version 1.5 vom 14. Oktober 2013

für Systemprogrammierer systemorientierte Mitarbeiter Autor: Wolfram Greis Blended Learning Modul Version 1.5 vom 14. Oktober 2013 für Systemprogrammierer systemorientierte Mitarbeiter Version 1.5 vom 14. Oktober 2013 Autor: Wolfram Greis European Mainframe Academy GmbH Max von Laue Straße 9 D 86156 Augsburg Tel. +49 821 56756 40

Mehr

Neomentum Coaching. Informationsbroschüre für Studienteilnehmer

Neomentum Coaching. Informationsbroschüre für Studienteilnehmer mittels Imaginationsgeleiteter Intervention Informationsbroschüre für Studienteilnehmer Das Case Management arbeitet mit dem Unternehmen zusammen. Das von ist auf eine messbare Integration und Stabilisation

Mehr

Compliance-Training im Private Banking für Kundenberater und Vertriebsmitarbeiter

Compliance-Training im Private Banking für Kundenberater und Vertriebsmitarbeiter Compliance-Training im Private Banking für Kundenberater und Vertriebsmitarbeiter Sie erhalten damit ein sofort einsatzfähiges Leistungspaket, das die grundlegenden Compliance-Anforderungen im Private

Mehr

Höhere Fachschule für Wirtschaft (HFW)

Höhere Fachschule für Wirtschaft (HFW) Die smarte Ausbildung für clevere Praktiker Höhere Fachschule für Wirtschaft (HFW) Dipl. Betriebswirtschafter/-in HF Die praxisorientierte, generalistische und berufsbegleitende Managementausbildung, die

Mehr

Qualität und Effizienz der Weiterbildung stellen hohe Anforderungen an

Qualität und Effizienz der Weiterbildung stellen hohe Anforderungen an Wer fragt, gewinnt! Checkliste elearning IHK-Tipps zum Erfolg von elearning Qualität und Effizienz der Weiterbildung stellen hohe Anforderungen an Unternehmen Teilnehmer Veranstalter Dozenten und Trainer

Mehr

Informationen zum Case Management Weiterbildungsangebot der Uniklinik Köln

Informationen zum Case Management Weiterbildungsangebot der Uniklinik Köln Informationen zum Case Management Weiterbildungsangebot der Uniklinik Köln Weiterbildung zur Case Managerin (DGCC) Weiterbildung zum Case Manager (DGCC) Schwerpunkt Gesundheitsberufe EINLEITUNG RICHTLINIEN

Mehr

Change Live Werkstatt Veränderungsprozesse erfolgreich steuern und umsetzen

Change Live Werkstatt Veränderungsprozesse erfolgreich steuern und umsetzen Einladung zum Workshop Change Live Werkstatt Veränderungsprozesse erfolgreich steuern und umsetzen Dienstag, 11. Dezember 2012 Mittwoch, 12. Dezember 2012 jeweils von 9.00 bis 17.00 Uhr Erzähl es mir,

Mehr

Professionelle Begleitung bei der Gefährdungsanalyse psychischer Belastungen am Arbeitsplatz.

Professionelle Begleitung bei der Gefährdungsanalyse psychischer Belastungen am Arbeitsplatz. Nutzen Sie das Angebot von DB Training für Ihr Unternehmen DB Training, Learning & Consulting Kontakt DB Training Learning & Consulting Solmsstraße 18 60486 Frankfurt am Main Telefon 069 265-30010 Telefax

Mehr

Das Führungskräftetraining

Das Führungskräftetraining Das Führungskräftetraining Sicher führen: Mit dem Führungskräfte-Training fördern Sie Nachwuchskräfte, unterstützen und entwickeln Führungskräfte und etablieren starke Abteilungs- und Teamleitungen. Das

Mehr

Persönliches Kompetenz-Portfolio

Persönliches Kompetenz-Portfolio 1 Persönliches Kompetenz-Portfolio Dieser Fragebogen unterstützt Sie dabei, Ihre persönlichen Kompetenzen zu erfassen. Sie können ihn als Entscheidungshilfe benutzen, z. B. für die Auswahl einer geeigneten

Mehr

Verkaufs- und Kommunikationstraining Professionelles Verhalten am Telefon

Verkaufs- und Kommunikationstraining Professionelles Verhalten am Telefon Professionelles Verhalten am Telefon Sympathisches und professionelles Verhalten am Telefon ist oft Teil der Eintrittskarte in langfristige und vertrauenswürdige (Geschäfts-)beziehungen. In diesem Seminar

Mehr

LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE LEADERSHIP-COACHING

LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE LEADERSHIP-COACHING angebote LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE Seite 1 LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE Lösungsfokussiertes Coaching aktiviert Ihre Ressourcen und ist für Sie als Führungskraft die effektivste Maßnahme, wenn Sie Ihre

Mehr

GESPRÄCHSKULTUR STRESSBEWÄLTIGUNG & LEBENSKUNST

GESPRÄCHSKULTUR STRESSBEWÄLTIGUNG & LEBENSKUNST VISIONSENTWICKLUNG STRATEGIE-ENTWICKLUNG INNOVATIONSBERATUNG PROZESSOPTIMIERUNG KONTINUIERLICHER VERBESSERUNGSPROZESS FÜHRUNGSKRÄFTE TRAINING TEAMENTWICKLUNG GESPRÄCHSKULTUR STRESSBEWÄLTIGUNG & LEBENSKUNST

Mehr

b A C H e L O R, V O L L Z e i T d i e Z u k u n f T w A R T e T n i C H T. s i e. * in Planung Valentina Potmesil, ndu studentin

b A C H e L O R, V O L L Z e i T d i e Z u k u n f T w A R T e T n i C H T. s i e. * in Planung Valentina Potmesil, ndu studentin b u s i n e s s & d e s i g n * b A C H e L O R, V O L L Z e i T Valentina Potmesil, ndu studentin d i e Z u k u n f T w A R T e T n i C H T. b e s T i m m e s i e. * in Planung Wirtschaft und Gestaltung

Mehr

im s intelligent media systems ag

im s intelligent media systems ag POWER YOUR BUSINESS BY QUALIFICATION im s intelligent media systems ag IM S INTELLIGENT MEDIA SYSTEMS AG E-Trainer-Qualification E-Trainer-Qualification Modulares Schulungskonzept 001 - Modul: Einführung

Mehr

Kontaktstudium Kommunikations- und Verhaltenstrainer

Kontaktstudium Kommunikations- und Verhaltenstrainer Kontaktstudium Kommunikations- und Verhaltenstrainer Erfolgreich durch Kompetenzen staatlich anerkannte fachhochschule Schlüsselkompetenzen erweben und vermitteln! Absolvieren Sie berufs- bzw. studienbegleitend

Mehr

Trainee-Programm für Universitäts- und FH-Absolventen/-innen

Trainee-Programm für Universitäts- und FH-Absolventen/-innen Trainee-Programm für Universitäts- und FH-Absolventen/-innen Persönliche Weiterentwicklung und ständiges Lernen sind mir wichtig. Ihre Erwartungen «In einem dynamischen und kundenorientierten Institut

Mehr

Kurs. Projektmanagement 2 (Leadership, Team, Kommunikation)

Kurs. Projektmanagement 2 (Leadership, Team, Kommunikation) Weiterbildung 2015 Kurs Projektmanagement 2 (Leadership, Team, Kommunikation) Kurs: Projektmanagement (Moderation, Leadership, Team, Kommunikation) JBL bietet speziell für Führungskräfte von KMU Weiterbildungen

Mehr

Führungskräfte-Programme

Führungskräfte-Programme Führungskräfte-Programme Führungskräfte-Qualifizierung: A - Curriculum CulturalDueDiligence, Befragung, Mini-Workshop Programm Anpassung Standortbestimmung der Teilnehmer / Lernzielformulierung mit Vorgesetzten

Mehr

Mut zur Überraschung! Die Ausbildung in Spielagogik Fachrichtung Betreuung

Mut zur Überraschung! Die Ausbildung in Spielagogik Fachrichtung Betreuung Mut zur Überraschung! Die Ausbildung in Spielagogik Fachrichtung Betreuung Wert und Nutzen In der Betagtenbetreuung geht es nicht alleine um pflegerische Leistungen und körperliche Betreuung. Die psychosoziale

Mehr

Das AzubiPowerProgramm für Auszubildende in 9 Stufen

Das AzubiPowerProgramm für Auszubildende in 9 Stufen Das AzubiPowerProgramm für Auszubildende in 9 Stufen Schlüsselkompetenzen der Auszubildenden fördern und entwickeln Ihre heutigen Auszubildenden sind die dringend benötigten Fachkräfte von morgen. Da gilt

Mehr