Der Badmöbelmarkt in Zentraleuropa bis 2020

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Der Badmöbelmarkt in Zentraleuropa bis 2020"

Transkript

1 Der Badmöbelmarkt in Zentraleuropa bis

2 Der Badmöbelmarkt in Zentraleuropa bis Auflage. Juni Unternehmensberatung Titze GmbH Auf den Stöcken Neuss. Germany Fon +49 (0) Fax +49 (0)

3 Vorwort Die Welt denkt zunehmend global. Das gilt auch für die Analyse von Märkten und Absatzmöglichkeiten einzelner Produkte. Die Bad- und Sanitärbranche steht dabei europaweit vor den größten Veränderungen ihrer Entwicklung. Traditionelle Liefermärkte brechen deutlich ein, dafür entstehen neue Exportmärkte im Einzelhandel wie auch gerade im Objektgeschäft. Hinzu kommt das Geschäftsfeld Onlinehandel, das für eine umfassende Preistransparenz sorgt und somit die bestehenden Absatzkanäle gehörig unter Druck setzt. Seit 1995 analysierte die Unternehmensberatung Titze GmbH in 11 Auflagen den Bad- und Sanitärmarkt in Deutschland. Badmöbel waren stets ein elementarer Bestandteil dieser Marktanalysen. Nun haben wir mit der gleichen Systematik erstmalig eine für alle Länder völlig vergleichbare Marktstudie für die Länder Zentraleuropas (Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande, Belgien/Luxemburg, Großbritannien, Frankreich und Italien) veröffentlicht. Die Studie berücksichtigt die Bedürfnisse von rund 315 Millionen Menschen, und damit einen kaufkräftigeren und größeren Absatzmarkt als die USA. Die Rahmenbedingungen im Bad stimmen durchaus. Viele Endverbraucher definieren ihr Bad als einen wesentlichen Faktor des täglichen Wohlfühlens. Neben der Neuanschaffung von Badmöbeln warten auch Millionen von Bädern im gehobenen Bereich europaweit auf ihre baldige Sanierung. Die Studie analysiert die aktuellen Branchenprobleme und zeigt alle wesentlichen Zukunftstrends bis 2020 auf. Wir helfen Ihnen, mit den Inhalten dieser Marktstudie erfolgreich zu verkaufen. Nach Durchsicht der Studie stehen wir Ihnen für ein zweistündiges Beratungsgespräch in Neuss kostenlos zur Verfügung. Winfried Titze 3

4 Inhalte Hintergrund und Vorgehensweise 15 Zentraleuropa 19 Deutschland 83 Österreich 149 Schweiz 203 Niederlande 255 Belgien 313 Luxemburg 365 Großbritannien 408 Frankreich 464 Italien 516 Europäische Marktveränderungen bis Anhang Marktübersicht Hersteller Badmöbel Zentraleuropa Marktübersicht Stationärer Handel Zentraleuropa Marktübersicht Distanzhandel Zentraleuropa Abkürzungsverzeichnis Umrechnungskurse 4

5 Inhalte Zentraleuropa 01 Einführung Wirtschafts- und Bevölkerungsdaten Bauvolumen und Wohnungsbestand Marktvolumen Badmöbel 35 Produktion 36 Außenhandel 37 Inlandsmarktversorgung Herstellersituation Handelsstrukturen 42 Bad- und Sanitärhandel 45 Möbelfachhandel 46 Möbelmitnahme und Möbeldiscount 47 DIY-Märkte 48 Sonstige stationäre Vertriebswege 49 Distanzhandel 50 Marktanteile des Handels nach Vertriebsformen Objektgeschäft Sortiment 60 Materialien 68 Oberflächen 73 Frontfarben 76 Preisklassen 79 Zubehör

6 Inhalte Deutschland 01 Einführung Wirtschafts- und Bevölkerungsdaten Bauvolumen und Wohnungsbestand Marktvolumen Badmöbel 99 Produktion 99 Außenhandel 101 Inlandsmarktversorgung Herstellersituation Handelsstrukturen 106 Bad- und Sanitärhandel 107 Möbelfachhandel 111 Möbelmitnahme und Möbeldiscount 115 DIY-Märkte 117 Sonstige stationäre Vertriebswege 119 Distanzhandel 121 Marktanteile des Handels nach Vertriebsformen Objektgeschäft Sortiment 136 Materialien 140 Oberflächen 143 Frontfarben 145 Preisklassen 147 Zubehör

7 Inhalte Österreich 01 Einführung Wirtschafts- und Bevölkerungsdaten Bauvolumen und Wohnungsbestand Marktvolumen Badmöbel 164 Produktion 164 Außenhandel 165 Inlandsmarktversorgung Herstellersituation Handelsstrukturen 170 Bad- und Sanitärhandel 170 Möbelfachhandel 171 Möbelmitnahme und Möbeldiscount 175 DIY-Märkte 176 Sonstige stationäre Vertriebswege 177 Distanzhandel 179 Marktanteile des Handels nach Vertriebsformen Objektgeschäft Sortiment 190 Materialien 194 Oberflächen 197 Frontfarben 199 Preisklassen 201 Zubehör

8 Inhalte Schweiz 01 Einführung Wirtschafts- und Bevölkerungsdaten Bauvolumen und Wohnungsbestand Marktvolumen Badmöbel 218 Produktion 218 Außenhandel 219 Inlandsmarktversorgung Herstellersituation Handelsstrukturen 224 Bad- und Sanitärhandel 224 Möbelfachhandel 225 Möbelmitnahme und Möbeldiscount 227 DIY-Märkte 228 Sonstige stationäre Vertriebswege 229 Distanzhandel 230 Marktanteile des Handels nach Vertriebsformen Objektgeschäft Sortiment 242 Materialien 246 Oberflächen 249 Frontfarben 251 Preisklassen 253 Zubehör

9 Inhalte Niederlande 01 Einführung Wirtschafts- und Bevölkerungsdaten Bauvolumen und Wohnungsbestand Marktvolumen Badmöbel 270 Produktion 270 Außenhandel 271 Inlandsmarktversorgung Herstellersituation Handelsstrukturen 276 Bad- und Sanitärhandel 276 Möbelfachhandel 278 Möbelmitnahme und Möbeldiscount 283 DIY-Märkte 284 Sonstige stationäre Vertriebswege 285 Distanzhandel 286 Marktanteile des Handels nach Vertriebsformen Objektgeschäft Sortiment 300 Materialien 304 Oberflächen 307 Frontfarben 309 Preisklassen 311 Zubehör

10 Inhalte Belgien 01 Einführung Wirtschafts- und Bevölkerungsdaten Bauvolumen und Wohnungsbestand Marktvolumen Badmöbel 328 Produktion 328 Außenhandel 329 Inlandsmarktversorgung Herstellersituation Handelsstrukturen 334 Bad- und Sanitärhandel 334 Möbelfachhandel 336 Möbelmitnahme und Möbeldiscount 338 DIY-Märkte 339 Sonstige stationäre Vertriebswege 340 Distanzhandel 341 Marktanteile des Handels nach Vertriebsformen Objektgeschäft Sortiment 352 Materialien 356 Oberflächen 359 Frontfarben 361 Preisklassen 363 Zubehör

11 Inhalte Luxemburg 01 Einführung Wirtschafts- und Bevölkerungsdaten Bauvolumen und Wohnungsbestand Marktvolumen Badmöbel 380 Inlandsmarktversorgung Herstellersituation Handelsstrukturen 382 Bad- und Sanitärhandel 382 Möbelfachhandel 383 Möbelmitnahme und Möbeldiscount 384 DIY-Märkte 385 Sonstige stationäre Vertriebswege Distanzhandel 386 Marktanteile des Handels nach Vertriebsformen Objektgeschäft Sortiment 395 Materialien 399 Oberflächen 402 Frontfarben 404 Preisklassen 406 Zubehör

12 Inhalte Großbritannien 01 Einführung Wirtschafts- und Bevölkerungsdaten Bauvolumen und Wohnungsbestand Marktvolumen Badmöbel 423 Produktion 423 Außenhandel 424 Inlandsmarktversorgung Herstellersituation Handelsstrukturen 429 Bad- und Sanitärhandel 429 Möbelfachhandel 430 Möbelmitnahme und Möbeldiscount 432 DIY-Märkte 433 Sonstige stationäre Vertriebswege 434 Distanzhandel 436 Marktanteile des Handels nach Vertriebsformen Objektgeschäft Sortiment 451 Materialien 455 Oberflächen 458 Frontfarben 460 Preisklassen 462 Zubehör

13 Inhalte Frankreich 01 Einführung Wirtschafts- und Bevölkerungsdaten Bauvolumen und Wohnungsbestand Marktvolumen Badmöbel 479 Produktion 479 Außenhandel 480 Inlandsmarktversorgung Herstellersituation Handelsstrukturen 485 Bad- und Sanitärhandel 485 Möbelfachhandel 486 Möbelmitnahme und Möbeldiscount 487 DIY-Märkte 488 Sonstige stationäre Vertriebswege 490 Distanzhandel 492 Marktanteile des Handels nach Vertriebsformen Objektgeschäft Sortiment 503 Materialien 507 Oberflächen 510 Frontfarben 512 Preisklassen 514 Zubehör

14 Inhalte Italien 01 Einführung Wirtschafts- und Bevölkerungsdaten Bauvolumen und Wohnungsbestand Marktvolumen Badmöbel 531 Produktion 531 Außenhandel 532 Inlandsmarktversorgung Herstellersituation Handelsstrukturen 537 Bad- und Sanitärhandel 537 Möbelfachhandel 538 Möbelmitnahme und Möbeldiscount 540 DIY-Märkte 541 Sonstige stationäre Vertriebswege 542 Distanzhandel 544 Marktanteile des Handels nach Vertriebsformen Objektgeschäft Sortiment 556 Materialien 560 Oberflächen 563 Frontfarben 565 Preisklassen 566 Zubehör

15 Hintergrund und Vorgehensweise Der Aufbau der vorliegenden 1. Auflage unserer Studie Der Badmöbelmarkt in Zentraleuropa bis 2020 basiert auf den Erfahrungen von mehr als 60 veröffentlichten Marktstudien in der gesamten Möbel- und Einrichtungsbranche der Unternehmensberatung Titze GmbH aus den letzten 20 Jahren. Wir verfolgen die Möbelbranche und das Thema Badmöbel im gesamten Untersuchungsgebiet über einen Zeitraum von nun 20 Jahren analytisch genau und mit einer gleichbleibend hohen Intensität Nun haben wir es uns zur Aufgabe gesetzt, die wichtigsten Absatzmärkte Zentraleuropas absolut einheitlich und miteinander vergleichbar zu analysieren, damit endlich einmal realistische Zahlen und Ergebnisse zum Badmöbelmarkt in allen Ländern vorliegen. Die Studie beschreibt daher die heutige Marktsituation für neun europäische Länder einheitlich und liefert die Trends bis Mit Sorgfalt wird auch die neue Handelswelt untersucht, die in den letzten Jahren zu einer dramatischen Veränderung der Vertriebsstrukturen bei Badmöbeln beigetragen hat. 15

16 Hintergrund und Vorgehensweise Das Untersuchungsgebiet umfasst folgende Länder und laut Eurostat 2013 an Einwohnern Land Einwohnerzahl Deutschland Österreich Schweiz Niederlande Belgien Luxemburg Frankreich Großbritannien Italien Gesamt Damit ist dieser Teil Zentraleuropas bezogen auf die Einwohnerzahl größer als die USA und die Fläche die am dichtesten besiedelte und kaufkräftigste Region weltweit. 16

17 Hintergrund und Vorgehensweise Die Erstellung der Studie gliedert sich in jedem untersuchten Markt in folgende Teile: Desk Research (1. Stufe) Zusammentragen von statistischen Daten. Ausführliche Analyse der Fachliteratur, Primär- und Sekundärliteratur. Ausführliche Internetrecherche zu Herstellern, Verbänden und Marktzahlen. Desk Research (2. Stufe) Analyse der Webseiten von mehreren hundert Marktteilnehmern aus Handel und Industrie Analyse der Herstellerverkaufsunterlagen. Analyse der Streuprospekte des Handels. Field Research (1. Stufe) Store Checks bei Handelshäusern mit einer wesentlichen Marktbedeutung in jedem Land zu Produkten, Preisen und Marktanteilen im Bereich Badmöbel. Field Research (2. Stufe) Pro Land 25 telefonische Interviews mit Handelsunternehmen aus dem Bereich Badmöbel anhand eines speziell konzipierten Frageleitfadens. Desk Research (3. Stufe) Detaillierte Analyse der aktuellen Aktivitäten der Marktteilnehmer der neuen Handelswelt zum Thema Badmöbel. In diesem Arbeitsschritt wurden mehr als 500 Distanzhändler analysiert. 17

18 Hintergrund und Vorgehensweise Field Research (3. Stufe) Hersteller- und Produktanalyse auf verschiedenen Fachmessen zum Thema Badmöbel sowie den marktrelevanten Messen der Zulieferindustrie. Field Research (4. Stufe) Evaluierung der Ergebnisse durch telefonische Interviews mit speziellen Branchenkennern aus Verbänden sowie Beraterkollegen und Fachjournalisten auf Basis der Delphi-Methode. Auswertung EDV-gestützte Auswertung aller ermittelten Daten aus Desk Research und Field Research in einem eigens für diesen Zweck modifizierten EDV-Programm. Alle inhaltlichen Details der Studie befinden sich im Berichtsteil. Der Anhang enthält eine Übersicht der erstellten Tabellen und Grafiken und eine Übersicht der Unternehmen aus dem stationären Handel und aus dem Onlinehandel zum Thema Badmöbel. Projektteam Die vorbereitenden Arbeiten zu dieser Marktstudie laufen seit dem Herbst Desk Research, Stichprobenaufbau, Fragebogenerstellung, EDV-Auswertung und die grafische Umsetzung unterlagen Frau Susanne Schlagmann-Titze. Herr Titze selber verantwortet den ausführlichen Abschlussbericht mit Texten, Tabellen und Grafiken und steht Ihnen jederzeit gerne für Rückfragen zur Verfügung. 18

19 Zentraleuropa Zentraleuropa: Entwicklung Wirtschaftswachstum (BIP) 2004 bis 2013 Zentraleuropa: Entwicklung Inflationsrate 2004 bis 2013 Zentraleuropa: Entwicklung Preisanstieg 2013 in % Zentraleuropa: Private Konsumausgaben 2012 in Euro Zentraleuropa: Entwicklung Arbeitslosenquote 2013 in % Zentraleuropa: Entwicklung Einzelhandelsumsatz 2013 in % (Veränderung zum Vorjahresmonat) Zentraleuropa: Entwicklung der Bevölkerung 2010 bis 2060 in Millionen Einwohnern* Zentraleuropa: Verteilung der privaten Haushalte in % Zentraleuropa: Baugenehmigungen für alle Wohnungen in von 2004 bis 2013 Zentraleuropa: Fertigstellungen im Wohnungsbau (nur neue Wohnungen) 2011 bis 2016 in Zentraleuropa: Wohnungsbestand 2011* Zentraleuropa: Produktion von Badmöbeln und Spiegelschränken in Mio. Euro Zentraleuropa: Import von Badmöbeln und Spiegelschränken in Mio. Euro Zentraleuropa: Export von Badmöbeln und Spiegelschränken in Mio. Euro Zentraleuropa: Inlandsmarktversorgung von Badmöbeln und Spiegelschränken in Mio. Euro Zentraleuropa: TOP 10 Hersteller von Badmöbeln und Spiegelschränken 2013 Zentraleuropa: Umsätze Distanzhandel in Mio. Euro 2010 bis 2014 Zentraleuropa: Internetzugangsdichte 2004 bis 2013 (Angaben in % der Haushalte) Zentraleuropa: Onlinekäufer 2004 bis 2013 (Angaben in % der Bevölkerung) Zentraleuropa: Marktanteile Badmöbel und Spiegelschränke nach Vertriebsformen 2013 Zentraleuropa: Inlandsmarktversorgung Badmöbel und Spiegelschränke 2013 zu Herstellerabgabepreisen (Netto) Zentraleuropa: Distribution von Badmöbeln und Spiegelschränken 2020 und Veränderung gegenüber 2013 in % Zentraleuropa: Anteil des Objektgeschäftes am Verkauf von Badmöbeln und Spiegelschränken in %* Zentraleuropa: Umsatzanteile nach Produktgruppen 2013 Zentraleuropa: Entwicklung der Produktgruppen bei Badmöbeln und Spiegelschränken in den nächsten zwei Jahren in % Zentraleuropa: Vermarktungsniveaus von Badmöbeln und Spiegelschränken 2013 Zentraleuropa: Materialien von Badmöbeln 2013 Zentraleuropa: Entwicklung der wichtigsten Materialien bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % 19

20 Zentraleuropa: Materialien von Spiegelschränken 2013 Zentraleuropa: Oberflächen von Badmöbeln 2013 Zentraleuropa: Entwicklung der Oberflächen bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Zentraleuropa: Farben von Badmöbeln 2013 Zentraleuropa: Entwicklung der wichtigsten Farben bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Zentraleuropa: Entwicklung der Preisklassen bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Zentraleuropa: Zubehör beim Kauf von Badmöbeln nach Bedeutung

21 Deutschland Deutschland: Entwicklung Wirtschaftswachstum (BIP) 2004 bis 2013 Deutschland: Entwicklung Inflationsrate 2004 bis 2013 Deutschland: Entwicklung Preisanstieg 2013 in % Deutschland: Private Konsumausgaben 2012 in Euro Deutschland: Entwicklung Arbeitslosenquote 2013 in % Deutschland: Entwicklung Einzelhandelsumsatz 2013 in % (Veränderung zum Vorjahresmonat) Deutschland: Entwicklung der Bevölkerung 2010 bis 2060 in Millionen Einwohnern* Deutschland: Verteilung der privaten Haushalte in % Deutschland: Baugenehmigungen für alle Wohnungen in von 2004 bis 2013 Deutschland: Fertigstellungen im Wohnungsbau (nur neue Wohnungen) 2011 bis 2016 in Deutschland: Wohnungsbestand 2011* Deutschland: Derzeitige Wohnsituation 2012 Deutschland: Produktion von Badmöbeln und Spiegelschränken in Mio. Euro Deutschland: Import von Badmöbeln und Spiegelschränken in Mio. Euro Deutschland: Export von Badmöbeln und Spiegelschränken in Mio. Euro Deutschland: Inlandsmarktversorgung von Badmöbeln und Spiegelschränken in Mio. Euro Deutschland: TOP 10 Hersteller von Badmöbeln und Spiegelschränken 2013 Deutschland: Umsätze Distanzhandel in Mrd. Euro 2010 bis 2014 Deutschland: Internetzugangsdichte 2004 bis 2013 (Angaben in % der Haushalte) Deutschland: Onlinekäufer 2004 bis 2013 (Angaben in % der Bevölkerung) Deutschland: Marktanteile Badmöbel und Spiegelschränke nach Vertriebsformen 2013 Deutschland: Inlandsmarktversorgung Badmöbel und Spiegelschränke 2013 zu Herstellerabgabepreisen (Netto) Deutschland: Distribution von Badmöbeln und Spiegelschränken 2020 und Veränderung gegenüber 2013 in % Deutschland: Anteil des Objektgeschäftes am Verkauf von Badmöbeln und Spiegelschränken in %* Deutschland: Umsatzanteile nach Produktgruppen 2013 Deutschland: Entwicklung der Produktgruppen bei Badmöbeln und Spiegelschränken in den nächsten zwei Jahren in % Deutschland: Vermarktungsniveaus von Badmöbeln und Spiegelschränken 2013 Deutschland: Materialien von Badmöbeln

22 Deutschland: Entwicklung der wichtigsten Materialien bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Deutschland: Materialien von Spiegelschränken 2013 Deutschland: Oberflächen von Badmöbeln 2013 Deutschland: Entwicklung der Oberflächen bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Deutschland: Farben von Badmöbeln 2013 Deutschland: Entwicklung der wichtigsten Farben bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Deutschland: Entwicklung der Preisklassen bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Deutschland: Zubehör beim Kauf von Badmöbeln nach Bedeutung

23 Österreich Österreich: Wirtschaftswachstum (BIP) 2004 bis 2013 Veränderung in % gegenüber dem Vorjahr Österreich: Inflationsrate 2004 bis 2013 Veränderung in % zum Vorjahr Österreich: Preisanstieg 2013 Veränderung in % zum Vorjahresmonat Österreich: Arbeitslosenquote 01 bis 12/2013 Anteile in % Österreich: Einzelhandelsumsatz 01 bis 12/2013 Veränderung in % zum Vorjahresmonat Österreich: Entwicklung der Bevölkerung bis 2060 in Millionen Einwohnern* Österreich: Familien und andere Lebensformen in Familien Österreich: Verteilung der privaten Haushalte 2012 nach Haushaltsgröße in % Österreich: Anzahl der Baugenehmigungen für alle Wohnungen von 2004 bis 2013 in Österreich: Fertigstellungen im Wohnungsbau (nur neue Wohnungen) 2011 bis 2016 in Österreich: Regionale Verteilung des Wohnungsbestandes 2011 Österreich: Wohnungsbestand 2011 nach Ausstattung mit Räumen in % Österreich: Derzeitige Wohnsituation 2012 Österreich: Produktion von Badmöbeln inklusive Spiegelschränken 2004 bis 2013 in Millionen Euro Österreich: Import von Badmöbeln inklusive Spiegelschränken 2004 bis 2013 in Millionen Euro Österreich: Export von Badmöbeln inklusive Spiegelschränken 2004 bis 2013 in Millionen Euro Österreich: Inlandsmarktversorgung von Badmöbeln inklusive Spiegelschränken 2004 bis 2013 in Millionen Euro Österreich: Möbelhändler nach Verkaufsfläche in qm Österreich: Das Lieblingsmöbelhaus der Österreicher in % Österreich: Umsätze im Distanzhandel in Mrd. Euro Österreich: Internetzugangsdichte 2004 bis 2013 Angaben in % der Haushalte Österreich: Onlinekäufer 2004 bis 2013 Angaben in % der Bevölkerung Österreich: Stationäre Händler mit angeschlossenem Onlineshop Anteil in % Österreich: TOP Onlinehändler 2013 nach Umsatz in Mio. Euro Österreich: Marktanteile Badmöbel und Spiegelschränke nach Vertriebsformen 2013 in % Österreich: Inlandsmarktversorgung Badmöbel und Spiegelschränke 2013 zu Herstellerabgabepreisen (Netto) Österreich: Distribution von Badmöbeln und Spiegelschränken 2010 bis 2020 in % Österreich: Umsatzanteile nach Produktgruppen 2013 in % 23

24 Österreich: Entwicklung der Produktgruppen bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Österreich: Vermarktungsniveaus von Badmöbeln und Spiegelschränken 2013 in % Österreich: Badmöbel und Spiegelschränke nach Vertriebsformen und Vermarktungsniveaus in Millionen Euro Österreich: Materialien von Badmöbeln 2013 in % Österreich: Entwicklung der wichtigsten Materialien bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Österreich: Materialien von Spiegelschränken 2013 in % Österreich: Oberflächen von Badmöbeln 2013 in % Österreich: Entwicklung der Oberflächen bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Österreich: Farben von Badmöbeln 2013 in % Österreich: Entwicklung der wichtigsten Farben bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Österreich: Veränderung der Preisklassen bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Österreich: Zubehör beim Kauf von Badmöbeln nach Bedeutung

25 Schweiz Schweiz: Wirtschaftswachstum (BIP) 2004 bis 2013 Veränderung in % gegenüber dem Vorjahr Schweiz: Inflationsrate 2004 bis 2013 Veränderung in % zum Vorjahr Schweiz: Preisanstieg 2013 Veränderung in % zum Vorjahresmonat Schweiz: Arbeitslosenquote 01 bis 12/2013 Anteile in % Schweiz: Einzelhandelsumsatz 01 bis 12/2013 Veränderung in % zum Vorjahresmonat Schweiz: Entwicklung der Bevölkerung bis 2060 in Millionen Einwohnern* Schweiz: Familien und andere Lebensformen in Familien Schweiz: Verteilung der privaten Haushalte 2012 nach Haushaltsgröße in % Schweiz: Anzahl der Baugenehmigungen für alle Wohnungen von 2004 bis 2013 in Schweiz: Fertigstellungen im Wohnungsbau (nur neue Wohnungen) 2011 bis 2016 in Schweiz: Regionale Verteilung des Wohnungsbestandes 2012 Schweiz: Wohnungsbestand 2012 nach Ausstattung mit Räumen in % Schweiz: Derzeitige Wohnsituation 2012 Schweiz: Produktion von Badmöbeln inklusive Spiegelschränken 2004 bis 2013 in Millionen Euro Schweiz: Import von Badmöbeln inklusive Spiegelschränken 2004 bis 2013 in Millionen Euro Schweiz: Export von Badmöbeln inklusive Spiegelschränken 2004 bis 2013 in Millionen Euro Schweiz: Inlandsmarktversorgung von Badmöbeln inklusive Spiegelschränken 2004 bis 2013 in Millionen Euro Schweiz: Möbel- und Kücheneinkaufsverbände nach Außenumsatz 2013 in Mio. Euro Schweiz: TOP-Möbelhandel 2007 bis 2012 in Euro Schweiz: Umsätze im Distanzhandel in Mrd. Euro Schweiz: Entwicklung Einzelhandel 2004 bis 2012 Veränderung pro Jahr in % Schweiz: Internetzugangsdichte 2004 bis 2013 Angaben in % der Haushalte Schweiz: Onlineumsatz nach Warengruppen 2011 und 2012 Wertmäßige Anteile in % Schweiz: Retourenquote nach Warengruppen 2011 und 2012 Anzahl Retouren in % Schweiz: TOP-Onlinehändler 2013 nach Umsatz in Mio. Euro Schweiz: Marktanteile Badmöbel und Spiegelschränke nach Vertriebsformen 2013 in % Schweiz: Inlandsmarktversorgung Badmöbel und Spiegelschränke 2013 zu Herstellerabgabepreisen (Netto) Schweiz: Distribution von Badmöbeln und Spiegelschränken 2010 bis 2020 in % 25

26 Schweiz: Umsatzanteile nach Produktgruppen 2013 in % Schweiz: Entwicklung der Produktgruppen bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Schweiz: Vermarktungsniveaus von Badmöbeln und Spiegelschränken 2013 in % Schweiz: Badmöbel und Spiegelschränke nach Vertriebsformen und Vermarktungsniveaus in Millionen Euro Schweiz: Materialien von Badmöbeln 2013 in % Schweiz: Entwicklung der wichtigsten Materialien bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Schweiz: Materialien von Spiegelschränken 2013 in % Schweiz: Oberflächen von Badmöbeln 2013 in % Schweiz: Entwicklung der Oberflächen bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Schweiz: Farben von Badmöbeln 2013 in % Schweiz: Entwicklung der wichtigsten Farben bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Schweiz: Veränderung der Preisklassen bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Schweiz: Zubehör beim Kauf von Badmöbeln nach Bedeutung

27 Niederlande Niederlande: Wirtschaftswachstum (BIP) 2004 bis 2013 Veränderung in % gegenüber dem Vorjahr Niederlande: Inflationsrate 2004 bis 2013 Veränderung in % zum Vorjahr Niederlande: Preisanstieg 2013 Veränderung in % zum Vorjahresmonat Niederlande: Arbeitslosenquote 01 bis 12/2013 Anteile in % Niederlande: Einzelhandelsumsatz 01 bis 12/2013 Veränderung in % zum Vorjahresmonat Niederlande: Entwicklung der Bevölkerung bis 2060 in Millionen Einwohnern* Niederlande: Familien und andere Lebensformen in Familien Niederlande: Verteilung der privaten Haushalte 2012 nach Haushaltsgröße in % Niederlande: Anzahl der Baugenehmigungen für alle Wohnungen von 2004 bis 2013 in Niederlande: Fertigstellungen im Wohnungsbau (nur neue Wohnungen) 2011 bis 2016 in Niederlande: Regionale Verteilung des Wohnungsbestandes 2012 Niederlande: Wohnungsbestand 2012 nach Ausstattung mit Räumen in % Niederlande: Derzeitige Wohnsituation 2012 Niederlande: Produktion von Badmöbeln inklusive Spiegelschränken 2004 bis 2013 in Millionen Euro Niederlande: Import von Badmöbeln inklusive Spiegelschränken 2004 bis 2013 in Millionen Euro Niederlande: Export von Badmöbeln inklusive Spiegelschränken 2004 bis 2013 in Millionen Euro Niederlande: Inlandsmarktversorgung von Badmöbeln inklusive Spiegelschränken 2004 bis 2013 in Millionen Euro Niederlande: Umsatzentwicklung Möbelhandel 2004 bis 2012 in % Niederlande: Umsatzveränderungen im Möbelhandel 2013 in % Niederlande: Umsätze im Distanzhandel in Mrd. Euro Niederlande: Internetzugangsdichte 2004 bis 2013 Angaben in % der Haushalte Niederlande: Onlinekäufer 2004 bis 2013 Angaben in % der Bevölkerung Niederlande: Anzahl Onlinekäufer 2010 bis 2013 in Mio. Niederlande: TOP 5 der wichtigsten Faktoren für den Onlinekauf in % Niederlande: Anteil der E-Commerce-Anbieter nach Größe in % Niederlande: Gekaufte Produkte beim ersten Onlinekauf in % Niederlande: TOP Onlinehändler 2013 nach Umsatz in Mio. Euro Niederlande: Marktanteile Badmöbel und Spiegelschränke nach Vertriebsformen 2013 in % 27

28 Niederlande: Inlandsmarktversorgung Badmöbel und Spiegelschränke 2013 zu Herstellerabgabepreisen (Netto) Niederlande: Distribution von Badmöbeln und Spiegelschränken 2010 bis 2020 in % Niederlande: Umsatzanteile nach Produktgruppen 2013 in % Niederlande: Entwicklung der Produktgruppen bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Niederlande: Vermarktungsniveaus von Badmöbeln und Spiegelschränken 2013 in % Niederlande: Badmöbel und Spiegelschränke nach Vertriebsformen und Vermarktungsniveaus in Millionen Euro Niederlande: Materialien von Badmöbeln 2013 in % Niederlande: Entwicklung der wichtigsten Materialien bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Niederlande: Materialien von Spiegelschränken 2013 in % Niederlande: Oberflächen von Badmöbeln 2013 in % Niederlande: Entwicklung der Oberflächen bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Niederlande: Farben von Badmöbeln 2013 in % Niederlande: Entwicklung der wichtigsten Farben bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Niederlande: Veränderung der Preisklassen bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Niederlande: Zubehör beim Kauf von Badmöbeln nach Bedeutung

29 Belgien Belgien: Wirtschaftswachstum (BIP) 2004 bis 2013 Veränderung in % gegenüber dem Vorjahr Belgien: Inflationsrate 2004 bis 2013 Veränderung in % zum Vorjahr Belgien: Preisanstieg 2013 Veränderung in % zum Vorjahresmonat Belgien: Arbeitslosenquote 01 bis 12/2013 Anteile in % Belgien: Einzelhandelsumsatz 01 bis 12/2013 Veränderung in % zum Vorjahresmonat Belgien: Entwicklung der Bevölkerung bis 2060 in Millionen Einwohnern* Belgien: Familien und andere Lebensformen in Familien Belgien: Verteilung der privaten Haushalte 2012 nach Haushaltsgröße in % Belgien: Anzahl der Baugenehmigungen für alle Wohnungen von 2004 bis 2013 in Belgien: Fertigstellungen im Wohnungsbau (nur neue Wohnungen) 2011 bis 2016 in Belgien: Regionale Verteilung des Wohnungsbestandes 2012 Belgien: Bestand an Häusern nach Quadratmetergrößenklassen in % Belgien: Derzeitige Wohnsituation 2012 Belgien: Produktion von Badmöbeln inklusive Spiegelschränken 2004 bis 2013 in Millionen Euro Belgien: Import von Badmöbeln inklusive Spiegelschränken 2004 bis 2013 in Millionen Euro Belgien: Export von Badmöbeln inklusive Spiegelschränken 2004 bis 2013 in Millionen Euro Belgien: Inlandsmarktversorgung von Badmöbeln inklusive Spiegelschränken 2004 bis 2013 in Millionen Euro Belgien: Umsätze im Distanzhandel in Mrd. Euro Belgien: Internetzugangsdichte 2004 bis 2013 Angaben in % der Haushalte Belgien: Onlinekäufer 2004 bis 2013 Angaben in % der Bevölkerung Belgien: Die TOP-Produktgruppen 2012 im Onlinehandel in % Belgien: Marktanteile Badmöbel und Spiegelschränke nach Vertriebsformen 2013 in % Belgien: Inlandsmarktversorgung Badmöbel und Spiegelschränke 2013 zu Herstellerabgabepreisen (Netto) Belgien: Distribution von Badmöbeln und Spiegelschränken 2010 bis 2020 in % Belgien: Umsatzanteile nach Produktgruppen 2013 in % Belgien: Entwicklung der Produktgruppen bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Belgien: Vermarktungsniveaus von Badmöbeln und Spiegelschränken 2013 in % Belgien: Badmöbel und Spiegelschränke nach Vertriebsformen und Vermarktungsniveaus in Millionen Euro 29

30 Belgien: Materialien von Badmöbeln 2013 in % Belgien: Entwicklung der wichtigsten Materialien bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Belgien: Materialien von Spiegelschränken 2013 in % Belgien: Oberflächen von Badmöbeln 2013 in % Belgien: Entwicklung der Oberflächen bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Belgien: Farben von Badmöbeln 2013 in % Belgien: Entwicklung der wichtigsten Farben bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Belgien: Veränderung der Preisklassen bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Belgien: Zubehör beim Kauf von Badmöbeln nach Bedeutung

31 Luxemburg Luxemburg: Wirtschaftswachstum (BIP) 2004 bis 2013 Veränderung in % gegenüber dem Vorjahr Luxemburg: Inflationsrate 2004 bis 2013 Veränderung in % zum Vorjahr Luxemburg: Preisanstieg 2013 Veränderung in % zum Vorjahresmonat Luxemburg: Arbeitslosenquote 01 bis 12/2013 Anteile in % Luxemburg: Einzelhandelsumsatz 01 bis 12/2013 Veränderung in % zum Vorjahresmonat Luxemburg: Entwicklung der Bevölkerung bis 2060 in Millionen Einwohnern* Luxemburg: Familien und andere Lebensformen Luxemburg: Verteilung der privaten Haushalte 2011 nach Haushaltsgröße in % Luxemburg: Anzahl der Baugenehmigungen für alle Wohnungen von 2004 bis 2013 in Luxemburg: Fertigstellungen im Wohnungsbau (nur neue Wohnungen) 2011 bis 2016 in Luxemburg: Regionale Verteilung des Wohnungsbestandes 2012 Luxemburg: Wohnungsbestand 2011 nach Ausstattung mit Räumen in % Luxemburg: Derzeitige Wohnsituation 2012 Luxemburg: Inlandsmarktversorgung von Badmöbeln inklusive Spiegelschränken 2004 bis 2013 in Millionen Euro Luxemburg: Umsätze im Distanzhandel in Mrd. Euro Luxemburg: Internetzugangsdichte 2004 bis 2013 Angaben in % der Haushalte Luxemburg: Marktanteile Badmöbel und Spiegelschränke nach Vertriebsformen 2013 in % Luxemburg: Inlandsmarktversorgung Badmöbel und Spiegelschränke 2013 zu Herstellerabgabepreisen (Netto) Luxemburg: Distribution von Badmöbeln und Spiegelschränken 2010 bis 2020 in % Luxemburg: Umsatzanteile nach Produktgruppen 2013 in % Luxemburg: Entwicklung der Produktgruppen bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Luxemburg: Vermarktungsniveaus von Badmöbeln und Spiegelschränken 2013 in % Luxemburg: Badmöbel und Spiegelschränke nach Vertriebsformen und Vermarktungsniveaus in Millionen Euro Luxemburg: Materialien von Badmöbeln 2013 in % Luxemburg: Entwicklung der wichtigsten Materialien bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Luxemburg: Materialien von Spiegelschränken 2013 in % Luxemburg: Badmöbel und Spiegelschränke nach Vertriebsformen und Vermarktungsniveaus in Millionen Euro Luxemburg: Materialien von Badmöbeln 2013 in % 31

32 Luxemburg: Entwicklung der wichtigsten Materialien bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Luxemburg: Badmöbel und Spiegelschränke nach Vertriebsformen und Vermarktungsniveaus in Millionen Euro Luxemburg: Materialien von Badmöbeln 2013 in % Luxemburg: Entwicklung der wichtigsten Materialien bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Luxemburg: Materialien von Spiegelschränken 2013 in % Luxemburg: Oberflächen von Badmöbeln 2013 in % Luxemburg: Entwicklung der Oberflächen bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Luxemburg: Farben von Badmöbeln 2013 in % Luxemburg: Entwicklung der wichtigsten Farben bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Luxemburg: Veränderung der Preisklassen bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Luxemburg: Zubehör beim Kauf von Badmöbeln nach Bedeutung

33 Großbritannien Großbritannien: Wirtschaftswachstum (BIP) 2004 bis 2013 Veränderung in % gegenüber dem Vorjahr Großbritannien: Inflationsrate 2004 bis 2013 Veränderung in % zum Vorjahr Großbritannien: Preisanstieg 2013 Veränderung in % zum Vorjahresmonat Großbritannien: Arbeitslosenquote 01 bis 12/2013 Anteile in % Großbritannien: Einzelhandelsumsatz 01 bis 12/2013 Veränderung in % zum Vorjahresmonat Großbritannien: Entwicklung der Bevölkerung bis 2060 in Millionen Einwohnern* Großbritannien: Familien und andere Lebensformen in Familien Großbritannien: Verteilung der privaten Haushalte 2012 nach Haushaltsgröße in % Großbritannien: Anzahl der Baugenehmigungen für alle Wohnungen von 2004 bis 2013 in Großbritannien: Fertigstellungen im Wohnungsbau (nur neue Wohnungen) 2011 bis 2016 in Großbritannien: Regionale Verteilung des Wohnungsbestandes 2011 Großbritannien: Wohnungsbestand 2011 nach Ausstattung mit Räumen in % Großbritannien: Derzeitige Wohnsituation 2012 Großbritannien: Produktion von Badmöbeln inklusive Spiegelschränken 2004 bis 2013 in Millionen Euro Großbritannien: Import von Badmöbeln inklusive Spiegelschränken 2004 bis 2013 in Millionen Euro Großbritannien: Export von Badmöbeln inklusive Spiegelschränken 2004 bis 2013 in Millionen Euro Großbritannien: Inlandsmarktversorgung von Badmöbeln inklusive Spiegelschränken 2004 bis 2013 in Millionen Euro Großbritannien: Umsätze im Distanzhandel in Mrd. Euro Großbritannien: Internetzugangsdichte 2004 bis 2013 Angaben in % der Haushalte Großbritannien: Onlinekäufer 2004 bis 2013 Angaben in % der Bevölkerung Großbritannien: Anteil der Onlinehandels am gesamten Einzelhandel 2014 in % Großbritannien: Anteile des Mobile Shoppings 2012 in % an der jeweiligen Altersklasse Großbritannien: Anteil der Onlineverkäufe nach Sektoren 2013 in % Großbritannien: TOP Onlinehändler nach Anzahl der Besucher auf der Website im Februar 2014 (in 1.000) Großbritannien: TOP Onlinehändler 2013 nach Umsatz in Mio. Euro Großbritannien: Marktanteile Badmöbel und Spiegelschränke nach Vertriebsformen 2013 in % Großbritannien: Inlandsmarktversorgung Badmöbel und Spiegelschränke 2013 zu Herstellerabgabepreisen (Netto) Großbritannien: Distribution von Badmöbeln und Spiegelschränken 2010 bis 2020 in % 33

34 Großbritannien: Umsatzanteile nach Produktgruppen 2013 in % Großbritannien: Entwicklung der Produktgruppen bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Großbritannien: Vermarktungsniveaus von Badmöbeln und Spiegelschränken 2013 in % Großbritannien: Badmöbel und Spiegelschränke nach Vertriebsformen und Vermarktungsniveaus in Millionen Euro Großbritannien: Materialien von Badmöbeln 2013 in % Großbritannien: Entwicklung der wichtigsten Materialien bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Großbritannien: Materialien von Spiegelschränken 2013 in % Großbritannien: Oberflächen von Badmöbeln 2013 in % Großbritannien: Entwicklung der Oberflächen bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Großbritannien: Farben von Badmöbeln 2013 in % Großbritannien: Entwicklung der wichtigsten Farben bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Großbritannien: Veränderung der Preisklassen bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Großbritannien: Zubehör beim Kauf von Badmöbeln nach Bedeutung

35 Frankreich Frankreich: Wirtschaftswachstum (BIP) 2004 bis 2013 Veränderung in % gegenüber dem Vorjahr Frankreich: Inflationsrate 2004 bis 2013 Veränderung in % zum Vorjahr Frankreich: Preisanstieg 2013 Veränderung in % zum Vorjahresmonat Frankreich: Arbeitslosenquote 01 bis 12/2013 Anteile in % Frankreich: Einzelhandelsumsatz 01 bis 12/2013 Veränderung in % zum Vorjahresmonat Frankreich: Entwicklung der Bevölkerung bis 2060 in Millionen Einwohnern* Frankreich: Familien und andere Lebensformen in Familien Frankreich: Verteilung der privaten Haushalte 2012 nach Haushaltsgröße in % Frankreich: Anzahl der Baugenehmigungen für alle Wohnungen von 2004 bis 2013 in Frankreich: Fertigstellungen im Wohnungsbau (nur neue Wohnungen) 2011 bis 2016 in Frankreich: Regionale Verteilung des Wohnungsbestandes 2011 Frankreich: Wohnungsbestand 2010 nach Ausstattung mit Räumen in % Frankreich: Derzeitige Wohnsituation 2012 Frankreich: Produktion von Badmöbeln inklusive Spiegelschränken 2004 bis 2013 in Millionen Euro Frankreich: Import von Badmöbeln inklusive Spiegelschränken 2004 bis 2013 in Millionen Euro Frankreich: Export von Badmöbeln inklusive Spiegelschränken 2004 bis 2013 in Millionen Euro Frankreich: Inlandsmarktversorgung von Badmöbeln inklusive Spiegelschränken 2004 bis 2013 in Millionen Euro Frankreich: Umsätze im Distanzhandel in Mrd. Euro Frankreich: Internetzugangsdichte 2004 bis 2013 Angaben in % der Haushalte Frankreich: Onlinekäufer 2004 bis 2013 Angaben in % der Bevölkerung Frankreich: TOP 15 Onlinehändler nach Anzahl der Besucher der Website pro Monat in Frankreich: TOP 10 Onlinehändler Umsatz 2013 in Mio. Euro Frankreich: Onlineumsatz nach Warengruppen 2011 und 2013 in Mio. Euro Frankreich: Marktanteile Badmöbel und Spiegelschränke nach Vertriebsformen 2013 in % Frankreich: Inlandsmarktversorgung Badmöbel und Spiegelschränke 2013 zu Herstellerabgabepreisen (Netto) Frankreich: Distribution von Badmöbeln und Spiegelschränken 2010 bis 2020 in % Frankreich: Umsatzanteile nach Produktgruppen 2013 in % Frankreich: Entwicklung der Produktgruppen bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % 35

36 Frankreich: Vermarktungsniveaus von Badmöbeln und Spiegelschränken 2013 in % Frankreich: Badmöbel und Spiegelschränke nach Vertriebsformen und Vermarktungsniveaus in Millionen Euro Frankreich: Materialien von Badmöbeln 2013 in % Frankreich: Entwicklung der wichtigsten Materialien bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Frankreich: Materialien von Spiegelschränken 2013 in % Frankreich: Oberflächen von Badmöbeln 2013 in % Frankreich: Entwicklung der Oberflächen bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Frankreich: Farben von Badmöbeln 2013 in % Frankreich: Entwicklung der wichtigsten Farben bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Frankreich: Veränderung der Preisklassen bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Frankreich: Zubehör beim Kauf von Badmöbeln nach Bedeutung

37 Italien Italien: Wirtschaftswachstum (BIP) 2004 bis 2013 Veränderung in % gegenüber dem Vorjahr Italien: Inflationsrate 2004 bis 2013 Veränderung in % zum Vorjahr Italien: Preisanstieg 2013 Veränderung in % zum Vorjahresmonat Italien: Arbeitslosenquote 01 bis 12/2013 Anteile in % Italien: Einzelhandelsumsatz 01 bis 12/2013 Veränderung in % zum Vorjahresmonat Italien: Entwicklung der Bevölkerung bis 2060 in Millionen Einwohnern* Italien: Familien und andere Lebensformen in Familien Italien: Verteilung der privaten Haushalte 2012 nach Haushaltsgröße in % Italien: Anzahl der Baugenehmigungen für alle Wohnungen von 2004 bis 2013 in Italien: Fertigstellungen im Wohnungsbau (nur neue Wohnungen) 2011 bis 2016 in Italien: Regionale Verteilung des Wohnungsbestandes 2010 Italien: Wohnungsbestand 2011 nach Ausstattung mit Räumen in % Italien: Derzeitige Wohnsituation 2012 Italien: Produktion von Badmöbeln inklusive Spiegelschränken 2004 bis 2013 in Millionen Euro Italien: Import von Badmöbeln inklusive Spiegelschränken 2004 bis 2013 in Millionen Euro Italien: Export von Badmöbeln inklusive Spiegelschränken 2004 bis 2013 in Millionen Euro Italien: Inlandsmarktversorgung von Badmöbeln inklusive Spiegelschränken 2004 bis 2013 in Millionen Euro Italien: Möbelhandel 2012 nach Größe der Verkaufsfläche in % Italien: Umsätze im Distanzhandel in Mrd. Euro Italien: Internetzugangsdichte 2004 bis 2013 Angaben in % der Haushalte Italien: Onlinekäufer 2004 bis 2013 Angaben in % der Bevölkerung Italien: Online eingekaufte Produkte 2011 in % Italien: TOP 10 Onlinehändler Umsatz 2013 in Mio. Euro Italien: Marktanteile Badmöbel und Spiegelschränke nach Vertriebsformen 2013 in % Italien: Inlandsmarktversorgung Badmöbel und Spiegelschränke 2013 zu Herstellerabgabepreisen (Netto) Italien: Distribution von Badmöbeln und Spiegelschränken 2010 bis 2020 in % Italien: Umsatzanteile nach Produktgruppen 2013 in % Italien: Entwicklung der Produktgruppen bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % 37

38 Italien: Vermarktungsniveaus von Badmöbeln und Spiegelschränken 2013 in % Italien: Badmöbel und Spiegelschränke nach Vertriebsformen und Vermarktungsniveaus in Millionen Euro Italien: Materialien von Badmöbeln 2013 in % Italien: Entwicklung der wichtigsten Materialien bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Italien: Materialien von Spiegelschränken 2013 in % Italien: Oberflächen von Badmöbeln 2013 in % Italien: Entwicklung der Oberflächen bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Italien: Farben von Badmöbeln 2013 in % Italien: Entwicklung der wichtigsten Farben bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Italien: Veränderung der Preisklassen bei Badmöbeln in den nächsten zwei Jahren in % Italien: Zubehör beim Kauf von Badmöbeln nach Bedeutung

39 Bestellung per Fax oder Wir bestellen hiermit verbindlich folgende Marktstudie(n): Der Badmöbelmarkt in Zentraleuropa bis Auflage, Juni Seiten 400 farbige Tabellen und Grafiken inklusive Vertriebsadressen von über 200 Hersteller von Badmöbeln aus 9 Ländern über 300 stationäre Händler aus 9 Ländern über 160 Distanzhändler aus 9 Ländern zum Preis von Euro 5.000,-- Firma Straße Land/PLZ/Ort Ansprechpartner Telefon V.A.T.-Nr. Bestelldatum Unterschrift Alle Preise verstehen sich zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer, Porto und Verpackung. Bei Bestellungen aus dem Ausland bitte die Umsatzsteueridentnummer angeben! Im Preis ist ein zweistündiges Strategiegespräch mit Herrn Winfried Titze in Neuss enthalten. Unternehmensberatung Titze GmbH Auf den Stöcken Neuss. Germany Fax +49 (0)

Der Arbeitsplattenmarkt. Zentraleuropa bis 2020. 1 www.titze-online.de

Der Arbeitsplattenmarkt. Zentraleuropa bis 2020. 1 www.titze-online.de Der Arbeitsplattenmarkt in Zentraleuropa bis 2020 1 www.titze-online.de Der Arbeitsplattenmarkt in Zentraleuropa bis 2020 1. Auflage, Dezember 2014. Unternehmensberatung Titze GmbH Auf den Stöcken 16 41472

Mehr

Büro- und Objektmöbel in Deutschland bis 2020. Marktsituation und Zukunftstrends

Büro- und Objektmöbel in Deutschland bis 2020. Marktsituation und Zukunftstrends Büro- und Objektmöbel in Deutschland bis 2020 Marktsituation und Zukunftstrends 1 www.titze-online.de Büro- und Objektmöbel in Deutschland bis 2020 3. Auflage. Januar 2016. Unternehmensberatung Titze GmbH

Mehr

Der Markt für Badmöbel im Distanzhandel in Deutschland

Der Markt für Badmöbel im Distanzhandel in Deutschland Der Markt für Badmöbel im Distanzhandel in Deutschland 1 www.titze-online.de Der Markt für Badmöbel und Spiegelschränke im Distanzhandel in Deutschland 1. Auflage. März 2012. Unternehmensberatung Titze

Mehr

Der Arbeitsplattenmarkt. Zentraleuropa bis

Der Arbeitsplattenmarkt. Zentraleuropa bis Der Arbeitsplattenmarkt in Zentraleuropa bis 2020 1 www.titze-online.de Der Arbeitsplattenmarkt in Zentraleuropa bis 2020 1. Auflage, Dezember 2014. Unternehmensberatung Titze GmbH Auf den Stöcken 16 41472

Mehr

Der Markt für Schlafraummöbel im Distanzhandel in Deutschland. 1

Der Markt für Schlafraummöbel im Distanzhandel in Deutschland. 1 Der Markt für Schlafraummöbel im Distanzhandel in Deutschland 1 www.titze-online.de Der Markt für Schlafraummöbel im Distanzhandel in Deutschland 1. Auflage. März 2012. Unternehmensberatung Titze GmbH

Mehr

Der Möbelhandel in Deutschland

Der Möbelhandel in Deutschland Der Möbelhandel in Deutschland 1 www.titze-online.de Der Möbelhandel in Deutschland unter besonderer Berücksichtigung des Distanzhandels 2. Auflage. Juli 2012. Unternehmensberatung Titze GmbH Auf den Stöcken

Mehr

E-Commerce Der neue Vertriebsweg für Produkte rund um den Garten

E-Commerce Der neue Vertriebsweg für Produkte rund um den Garten E-Commerce Der neue Vertriebsweg für Produkte rund um den Garten Wachstumsmarkt mit großer Dynamik Unternehmensberatung Titze GmbH. Auf den Stöcken 16. 41472 Neuss. Germany Telefon +49 (0)2182 871200.

Mehr

Der Möbelmarkt in Polen bis 2020

Der Möbelmarkt in Polen bis 2020 Der Möbelmarkt in Polen bis 2020 1 Kulturpalast www.titze-online.de in Warschau Der Möbelmarkt in Polen 1. Auflage. September 2012. Unternehmensberatung Titze GmbH Auf den Stöcken 16 41472 Neuss. Germany

Mehr

Marktstudie Sanitärkeramik und Sanitärarmaturen

Marktstudie Sanitärkeramik und Sanitärarmaturen Brochure More information from http://www.researchandmarkets.com/reports/3146052/ Marktstudie Sanitärkeramik und Sanitärarmaturen Description: Die Bad- und Sanitärbranche steht aktuell vor den größten

Mehr

Badewannen, Duschen und Wellnesssysteme in Deutschland. Ausgabe 2015

Badewannen, Duschen und Wellnesssysteme in Deutschland. Ausgabe 2015 Badewannen, Duschen und Wellnesssysteme in Deutschland Ausgabe 2015 1 www.titze-online.de Badewannen, Duschen und Wellnesssysteme in Deutschland 4. Auflage. Oktober 2015. Unternehmensberatung Titze GmbH

Mehr

Der Markt für Polstermöbel in Deutschland

Der Markt für Polstermöbel in Deutschland Der Markt für Polstermöbel in Deutschland 1 www.titze-online.de Der Markt für Polstermöbel in Deutschland 3. Auflage. Mai 2012. Unternehmensberatung Titze GmbH Auf den Stöcken 16 41472 Neuss. Germany Fon

Mehr

Der Markt für Küchenmöbel in Deutschland bis 2020

Der Markt für Küchenmöbel in Deutschland bis 2020 Der Markt für Küchenmöbel in Deutschland bis 2020 1 www.titze-online.de Der Markt für Küchenmöbel in Deutschland bis 2020 6. Auflage. Mai 2013. Unternehmensberatung Titze GmbH Auf den Stöcken 16 41472

Mehr

Wachstumsmarkt Brasilien

Wachstumsmarkt Brasilien Wachstumsmarkt Brasilien 1 www.titze-online.de Wachstumsmarkt Brasilien 1. Auflage. September 2013. Unternehmensberatung Titze GmbH Auf den Stöcken 16 41472 Neuss. Germany Fon +49 (0)2182 871200 Fax +49

Mehr

Der Markt für Arbeitsplatten. Deutschland bis 2020

Der Markt für Arbeitsplatten. Deutschland bis 2020 Der Markt für Arbeitsplatten und Spülen in Deutschland bis 2020 1 www.titze-online.de Der Markt für Arbeitsplatten und Spülen in Deutschland bis 2020 3. Auflage. Juli 2013. Unternehmensberatung Titze GmbH

Mehr

Der Möbelmarkt in Brasilien

Der Möbelmarkt in Brasilien Der Möbelmarkt in Brasilien 1 www.titze-online.de Der Möbelmarkt in Brasilien 2. Auflage. April 2012. Unternehmensberatung Titze GmbH Auf den Stöcken 16 41472 Neuss. Germany Fon +49 (0)2182 871200 Fax

Mehr

Die neue Welt des Schlafens in Deutschland - Der "un"heimliche Wachstumsmarkt. Strategie- und Marktstudie

Die neue Welt des Schlafens in Deutschland - Der unheimliche Wachstumsmarkt. Strategie- und Marktstudie Die neue Welt des Schlafens in Deutschland - Der "un"heimliche Wachstumsmarkt Strategie- und Marktstudie 1 www.titze-online.de Die neue Welt des Schlafens in Deutschland Der "un"heimliche Wachstumsmarkt

Mehr

Der Markt für Küchenelektrogeräte in Deutschland bis 2020

Der Markt für Küchenelektrogeräte in Deutschland bis 2020 Der Markt für Küchenelektrogeräte in Deutschland bis 2020 1 www.titze-online.de Der Markt für Küchenelektrogeräte in Deutschland bis 2020 2. Auflage. Juli 2013. Unternehmensberatung Titze GmbH Auf den

Mehr

Der Markt für Sanitärkeramik und Sanitärarmaturen in Deutschland bis 2020

Der Markt für Sanitärkeramik und Sanitärarmaturen in Deutschland bis 2020 Der Markt für Sanitärkeramik und Sanitärarmaturen in Deutschland bis 2020 Auszüge aus der Studie der Unternehmensberatung Titze GmbH, 41472 Neuss (Germany) Die Franz Joseph Schütte GmbH Unser Familienunternehmen

Mehr

BRANCHENFOKUS PBS-ARTIKEL JAHRGANG 2014

BRANCHENFOKUS PBS-ARTIKEL JAHRGANG 2014 BRANCHENFOKUS PBS-ARTIKEL JAHRGANG 2014 IMPRESSUM HERAUSGEBER IFH RETAIL CONSULTANTS GmbH Dürener Str. 401b / D-50858 Köln Telefon +49(0)221 943607-68 Telefax +49(0)221 943607-64 info@ifhkoeln.de www.ifhkoeln.de

Mehr

Sanitärarmaturen und Sanitärkeramik in Deutschland. Ausgabe 2015

Sanitärarmaturen und Sanitärkeramik in Deutschland. Ausgabe 2015 Sanitärarmaturen und Sanitärkeramik in Deutschland Ausgabe 2015 1 www.titze-online.de Sanitärarmaturen und Sanitärkeramik in Deutschland 4. Auflage. September 2015. Unternehmensberatung Titze GmbH Auf

Mehr

Der Markt für Möbelund Holzprodukte in Brasilien bis 2020

Der Markt für Möbelund Holzprodukte in Brasilien bis 2020 Der Markt für Möbelund Holzprodukte in Brasilien bis 2020 1 www.titze-online.de Der Markt für Möbel- und Holzprodukte in Brasilien bis 2020 3. Auflage. September 2013. Unternehmensberatung Titze GmbH Auf

Mehr

BRANCHENREPORT. Online-Handel JAHRGANG 2014 Büro & Schreibwaren

BRANCHENREPORT. Online-Handel JAHRGANG 2014 Büro & Schreibwaren BRANCHENREPORT Online-Handel JAHRGANG 2014 Büro & Schreibwaren IMPRESSUM HERAUSGEBER IFH RETAIL CONSULTANTS GmbH Dürener Str. 401b / D-50858 Köln Telefon +49(0)221 943607-68 Telefax +49(0)221 943607-64

Mehr

Küchenmarkt Deutschland bis 2015 (Food Market in Germany to 2015)

Küchenmarkt Deutschland bis 2015 (Food Market in Germany to 2015) Brochure More information from http://www.researchandmarkets.com/reports/1974519/ Küchenmarkt Deutschland bis 2015 (Food Market in Germany to 2015) Description: Die Studie bietet einen Überblick zu folgenden

Mehr

Der Markt für Schlafraummöbel in Deutschland bis 2020

Der Markt für Schlafraummöbel in Deutschland bis 2020 Der Markt für Schlafraummöbel in Deutschland bis 2020 1 www.titze-online.de Der Markt für Schlafraummöbel in Deutschland bis 2020 2. Auflage. April 2014. Unternehmensberatung Titze GmbH Auf den Stöcken

Mehr

BRANCHENREPORT ONLINE-HANDEL JAHRGANG 2013

BRANCHENREPORT ONLINE-HANDEL JAHRGANG 2013 BRANCHENREPORT ONLINE-HANDEL JAHRGANG 2013 IMPRESSUM HERAUSGEBER IFH RETAIL CONSULTANTS GmbH Dürener Str. 401b / D-50858 Köln Telefon +49(0)221 943607-68 Telefax +49(0)221 943607-64 info@ifhkoeln.de www.ifhkoeln.de

Mehr

Virtual Reality Zukunft der Einrichtungswelt?

Virtual Reality Zukunft der Einrichtungswelt? Virtual Reality Zukunft der Einrichtungswelt? Chancen und Risiken in Küche, Wohnen, Schlafen, Büro und Objekt 1 Virtual Reality Zukunft der Einrichtungswelt? Chancen und Risiken in Küche, Wohnen, Schlafen,

Mehr

Möbelhandel in Deutschland

Möbelhandel in Deutschland Brochure More information from http://www.researchandmarkets.com/reports/2339719/ Möbelhandel in Deutschland Description: Eine qualitative Marktstudie mit Ausblick bis 2015 in Zeiten gravierender wirtschaftlicher

Mehr

Factsheet Lünendonk -Studie 2015 Facility-Service-Unternehmen in der Schweiz

Factsheet Lünendonk -Studie 2015 Facility-Service-Unternehmen in der Schweiz Factsheet Lünendonk -Studie 2015 Facility-Service-Unternehmen in der Schweiz Studie der Lünendonk GmbH, in der Umsätze, Märkte, Strukturen und Tendenzen im Facility-Service-Markt dargestellt sind (inklusive

Mehr

Badmöbel und Spiegelschränke in Deutschland. Ausgabe 2015

Badmöbel und Spiegelschränke in Deutschland. Ausgabe 2015 Badmöbel und Spiegelschränke in Deutschland Ausgabe 2015 1 www.titze-online.de Badmöbel und Spiegelschränke in Deutschland 12. Auflage. Mai 2015. Unternehmensberatung Titze GmbH Auf den Stöcken 16 41472

Mehr

Recycling-Bilanz für Verpackungen

Recycling-Bilanz für Verpackungen Bezugsjahr 2010 18. Ausgabe Mainz, April 2011 Die Studie bietet: > eine kompakte und kompetente Darstellung der Verwertung von Verpackungen in Deutschland > einen sich den veränderten Marktsituationen

Mehr

Daten zur polnischen Wirtschaft

Daten zur polnischen Wirtschaft Veränderung ggü. Vorjahr (%) Warschau, 14. Aug. 2015 1. Bevölkerung ist in der EU: 38,5 Mio. Einwohner Nr. 1 in der Silber- u. Kupferproduktion 60,3 % in Städten, 39,7 % auf dem Land Nr. 1 in der Steinkohleproduktion

Mehr

Trend Evaluation Shopper Insights Körperpflege, Kosmetik, Duft 2013 Multichannel Vertrieb - STUDIENINHALTE

Trend Evaluation Shopper Insights Körperpflege, Kosmetik, Duft 2013 Multichannel Vertrieb - STUDIENINHALTE Trend Evaluation Shopper Insights Körperpflege, Kosmetik, Duft 2013 Multichannel Vertrieb - STUDIENINHALTE mafowerk Marktforschung Beratung Nürnberg im Juni 2013 1 Copyright mafowerk GmbH, 2013 Kerninhalte

Mehr

Medienmitteilung. *** Sperrfrist: 4. März 2016, 00.00 Uhr ***

Medienmitteilung. *** Sperrfrist: 4. März 2016, 00.00 Uhr *** Medienmitteilung *** Sperrfrist: 4. März 2016, 00.00 Uhr *** 4. März 2016 Patrick Kessler Präsident VSV ASVAD +41 58 310 07 17 info@vsv.ch Thomas Hochreutener Direktor Handel +41 41 632 93 64 thomas.hochreutener@gfk.com

Mehr

MICROS Fidelio Suite8

MICROS Fidelio Suite8 MICROS Fidelio Suite8 Kultur- und Tourismustaxe Hamburg Die aktuellste Version wird immer auf unserer Website http://www.micros-fidelio.de/de-de/support/faqs.aspx zur Verfügung stehen. Inhalt Einleitung...3

Mehr

Retourenoptimierung bei Otto Ein datenanalytischer Ansatz in Zusammenarbeit mit Blue Yonder

Retourenoptimierung bei Otto Ein datenanalytischer Ansatz in Zusammenarbeit mit Blue Yonder Retourenoptimierung bei Otto Ein datenanalytischer Ansatz in Zusammenarbeit mit Blue Yonder Customer Analytics Day Frankfurt, 26.02.2013 Otto (GmbH & Co KG) Alexander Pompös Das vielfältige Portfolio der

Mehr

------------------------------------------------------

------------------------------------------------------ Bundesverband des Deutschen Versandhandels e.v. E-COMMERCE CROSS BORDER Deutschland - Schweiz ------------------------------------------------------ Online Handel Cross Border Bedeutung für den Deutschen

Mehr

Der Markt für Küchenspülen in Deutschland

Der Markt für Küchenspülen in Deutschland Der Markt für Küchenspülen in Deutschland Unternehmensberatung Titze GmbH. Auf den Stöcken 16. 41472 Neuss. Germany Telefon +49 (0)2182 871200. Telefax +49 (0)2182 8712022 info@titze-online.de. www.titze-online.de

Mehr

BRANCHENFOKUS AUGENOPTIK UND HÖRGERÄTE JAHRGANG 2014

BRANCHENFOKUS AUGENOPTIK UND HÖRGERÄTE JAHRGANG 2014 BRANCHENFOKUS AUGENOPTIK UND HÖRGERÄTE JAHRGANG 2014 Inhaltsverzeichnis Seite Inhaltsverzeichnis Tabellenverzeichnis Übersichtenverzeichnis I IV V Editorial 1 Kapitel I Der deutsche Markt für Augenoptik

Mehr

Der Schweizer Onlineund Versandhandel 2012

Der Schweizer Onlineund Versandhandel 2012 Der Schweizer Onlineund Versandhandel 2012 VSV - Verband des Schweizerischen Versandhandels Patrick Kessler GfK Switzerland Thomas Hochreutener Hergiswil, März 2013 GfK 2013 Der Schweizer Online- und Versandhandel

Mehr

Data 4U. Das Institut für. Markt- und Meinungsforschung. in ethnischen Zielgruppen

Data 4U. Das Institut für. Markt- und Meinungsforschung. in ethnischen Zielgruppen Data 4U Das Institut für Markt- und Meinungsforschung in ethnischen Zielgruppen Einwanderungsland Deutschland Mehr als 16 Millionen Einwohner haben einen Migrationshintergrund Deutschland gewinnt als Zielland

Mehr

Presseinformation. Gutachterausschuss: Nürnbergs Grundstückspreise steigen 12.03.2015

Presseinformation. Gutachterausschuss: Nürnbergs Grundstückspreise steigen 12.03.2015 Presseinformation 12.03.2015 Stadt Nürnberg Wirtschaftsreferat Gutachterausschuss: Nürnbergs Grundstückspreise steigen Kontakt: Tel: 0911/231-22 70 Fax: 0911/231-38 28 wirtschaftsreferat@stadt.nuernberg.de

Mehr

Beschäftigte in der BioBranche

Beschäftigte in der BioBranche Beschäftigte in der BioBranche A. Umfrage zur Arbeitsplatzentwicklung von 1993 bis 2003 (prozentuale Entwicklung) B. Analyse der Beschäftigtenzahl in der BioBranche für das Jahr 2003 (absolute Zahlen)

Mehr

Adressdatenbank für die Möbel- und Einrichtungsbranche. Möbelzulieferer. (Stand: November 2014)

Adressdatenbank für die Möbel- und Einrichtungsbranche. Möbelzulieferer. (Stand: November 2014) Adressdatenbank für die Möbel- und Einrichtungsbranche Möbelzulieferer (Stand: November 2014) 1 www.titze-online.de Möbelzulieferer Inhalt Zulieferer Allgemein Zulieferer Holz Zulieferer Polster 243 Adressen

Mehr

BRANCHENREPORT ONLINEHANDEL

BRANCHENREPORT ONLINEHANDEL BRANCHENREPORT ONLINEHANDEL JAHRGANG 2016 HANSJÜRGEN HEINICK IMPRESSUM HERAUSGEBER IFH RETAIL CONSULTANTS GmbH Dürener Str. 401b / D-50858 Köln Telefon +49(0)221 943607-68 Telefax +49(0)221 943607-64 info@ifhkoeln.de

Mehr

Adressdatenbank für die Möbel- und Einrichtungsbranche. Küchenhandel. (Stand: November 2014)

Adressdatenbank für die Möbel- und Einrichtungsbranche. Küchenhandel. (Stand: November 2014) Adressdatenbank für die Möbel- und Einrichtungsbranche Küchenhandel (Stand: November 2014) 1 www.titze-online.de Küchenhandel Handelszentralen 60 Adressen (drei und mehr Filialen oder mehr als 50 Mio.

Mehr

Jahrespressekonferenz Handelsverband Deutschland (HDE) Berlin 30. Januar 2015

Jahrespressekonferenz Handelsverband Deutschland (HDE) Berlin 30. Januar 2015 Jahrespressekonferenz Handelsverband Deutschland (HDE) Berlin 30. Januar 2015 Gesamtwirtschaft: Günstige Rahmenbedingungen Verbraucher in guter Stimmung Erwerbstätigkeit auf Rekordniveau verfügbare Einkommen

Mehr

BRANCHENFOKUS UHREN JAHRGANG 2011

BRANCHENFOKUS UHREN JAHRGANG 2011 BRANCHENFOKUS UHREN JAHRGANG 2011 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Tabellenverzeichnis Übersichtsverzeichnis I I III IV Editorial/Methodik 1 Kapitel I Der deutsche Markt für Uhren: Zahlen, Fakten,

Mehr

ARBEITSBLATT 1. Aufgabe 1: Handelsbegriffe rund um den Vertrieb

ARBEITSBLATT 1. Aufgabe 1: Handelsbegriffe rund um den Vertrieb 1 ARBEITSBLATT 1 Aufgabe 1: Handelsbegriffe rund um den Vertrieb Erarbeite aus dem folgenden Text/Material die Kernbegriffe, die zum Vertrieb gehören und ordne sie den beiden Vertriebsformen stationär

Mehr

Marktanalyse. Der Spielwarenmarkt in Polen

Marktanalyse. Der Spielwarenmarkt in Polen Marktanalyse Der Spielwarenmarkt in Polen Oktober 2006 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...4 2. Der Spielwarenmarkt in Polen...5 2.1. Marktdaten und Marktverteilung...5 2.2. Der Außenhandel von Spielwaren...9

Mehr

Offene Immobilienfonds haben Auslandsanteil weiter ausgebaut. Breites Spektrum unterschiedlicher Größen im Objektbestand. Investment-Information

Offene Immobilienfonds haben Auslandsanteil weiter ausgebaut. Breites Spektrum unterschiedlicher Größen im Objektbestand. Investment-Information Investment-Information Offene Immobilienfonds haben Auslandsanteil weiter ausgebaut Bundesverband Investment und Asset Management e.v. Breites Spektrum unterschiedlicher Größen im Objektbestand Frankfurt

Mehr

Adressdatenbank für die Möbel- und Einrichtungsbranche. Adressen Österreich. (Stand: November 2014)

Adressdatenbank für die Möbel- und Einrichtungsbranche. Adressen Österreich. (Stand: November 2014) Adressdatenbank für die Möbel- und Einrichtungsbranche Adressen Österreich (Stand: November 2014) 1 www.titze-online.de Adressen Österreich Inhalt Handelszentralen inkl. Einkaufsverbände Möbelhandel Designmöbelhandel

Mehr

Wirtschaftspotenziale durch grenzüberschreitenden Online-Handel

Wirtschaftspotenziale durch grenzüberschreitenden Online-Handel @ Wirtschaftspotenziale durch grenzüberschreitenden Online-Handel @ Der grenzüberschreitende Online-Handel Verbraucher profitieren von großer Produktauswahl und günstigen Preisen Händler erschließen sich

Mehr

23.03.2010 / Prof. Dr. Jürgen Treffert. Strategische Weichenstellungen beim Aufbau eines Internet-basierten Marketing- und Vertriebs-Kanals

23.03.2010 / Prof. Dr. Jürgen Treffert. Strategische Weichenstellungen beim Aufbau eines Internet-basierten Marketing- und Vertriebs-Kanals 23.03.2010 / Prof. Dr. Jürgen Treffert Strategische Weichenstellungen beim Aufbau eines Internet-basierten Marketing- und Vertriebs-Kanals Mindmap der Zusammenhänge 1. Einige Zahlen vorab - Umsatz B2C

Mehr

Südtirol. WIFO Wirtschaftsforschungsinstitut der Handelskammer Bozen

Südtirol. WIFO Wirtschaftsforschungsinstitut der Handelskammer Bozen Südtirol Südtirol: Natürliche Vielfalt im Herzen der Alpen Höhenlagen > 2.000 m 37,2% 1.000 2.000 m 48,9% < 400 m 400-1.000 m 10,8% 3,1% Quelle der Daten: ASTAT/ISTAT LÄNDLICHER RAUM: < als 10.000 Einwohner

Mehr

tom Chemiemärkte weltweit (Teil II) Die deutsche Chemie auf den weltweiten Märkten

tom Chemiemärkte weltweit (Teil II) Die deutsche Chemie auf den weltweiten Märkten tom Chemiemärkte weltweit (Teil II) Die deutsche Chemie auf den weltweiten Märkten Deutschland liegt auf Platz 4 weltweit TOP 10 Chemieproduzenten der Welt Chemieumsätze in Milliarden Euro, 2016 1.710

Mehr

Markt für Bioprodukte Schweiz Ein Überblick -

Markt für Bioprodukte Schweiz Ein Überblick - Markt für Bioprodukte Schweiz Ein Überblick - Analyse und Ausblick >> 2011 +++ Dr.T. Richter, Bio Plus AG, Schweiz +++ Bio Plus AG // Fakten Gründung: 2001 MitarbeiterInnen: 12 >> Umsatz ca. Fr. 3 Mio.

Mehr

Presseinformation. Mit gutem Geschäftsabschluss 2014 auf die erste Messe des Jahres. Mit einem starken Abschluss 2014 startet Häcker Küchen auf

Presseinformation. Mit gutem Geschäftsabschluss 2014 auf die erste Messe des Jahres. Mit einem starken Abschluss 2014 startet Häcker Küchen auf LivingKitchen 2015 (Halle 4.1, Stand C21) Mit gutem Geschäftsabschluss 2014 auf die erste Messe des Jahres Mit einem starken Abschluss 2014 startet Häcker Küchen auf der Messe LivingKitchen in das nächste

Mehr

Die Entwicklung der rumänischen Wirtschaft in 2013

Die Entwicklung der rumänischen Wirtschaft in 2013 Die Entwicklung der rumänischen Wirtschaft in 2013 1. Am 14. Februar 2014 veröffentlichte das Nationale Statistikinstitut die erste Schätzung für das Wirtschaftswachstum in Rumänien im vierten Quartal

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Niederlande

Wirtschaftsdaten kompakt: Niederlande 159130 Wirtschaftsdaten kompakt: Niederlande Stand: November 2015 Basisdaten Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte 41.543 qkm 2015: 16,9 Millionen* Bevölkerungswachstum 2015: 0,4%* Fertilitätsrate Geburtenrate

Mehr

Statement. Dr. Jens Sträter zeb/rolfes.schierenbeck.associates

Statement. Dr. Jens Sträter zeb/rolfes.schierenbeck.associates Statement Dr. Jens Sträter zeb/rolfes.schierenbeck.associates Das mittelständische Firmenkundengeschäft in Deutschland Zufriedenheit, Erwartungen und Anregungen des deutschen Mittelstands Pressegespräch

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Costa Rica

Wirtschaftsdaten kompakt: Costa Rica 151020 Wirtschaftsdaten kompakt: Costa Rica Stand: Mai 2014 Basisdaten Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte 51.100,0 qkm 2014: 4,8 Millionen Bevölkerungswachstum 2014: 1,2% Geburtenrate Fertilitätsrate

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Deutschland

Wirtschaftsdaten kompakt: Deutschland 159860 Wirtschaftsdaten kompakt: Deutschland Stand: Mai 2015 Basisdaten Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte 357.340 qkm 2014: 80,9 Millionen Bevölkerungswachstum 2014: -0,2%* Geburtenrate Fertilitätsrate

Mehr

Länderprofil DEUTSCHLAND

Länderprofil DEUTSCHLAND Länderprofil DEUTSCHLAND Allgemeine Informationen Hauptstadt Währung Amtssprachen Berlin Euro (EUR) Deutsch Bevölkerung in Tausend 81.100 (2014) Landfläche in km 2 357.170 Bruttoinlandsprodukt (BIP), lauf.

Mehr

Entwicklung des Außenhandels mit Spirituosen nach Ländern und Gattungen 2012 endgültige Ergebnisse

Entwicklung des Außenhandels mit Spirituosen nach Ländern und Gattungen 2012 endgültige Ergebnisse 5 Entwicklung des Außenhandels mit Spirituosen nach Ländern und Gattungen 2012 endgültige Ergebnisse (Stand: Januar 2014) von Diplom-Volkswirtin Angelika Wiesgen-Pick, Geschäftsführerin des BSI Inhaltsverzeichnis

Mehr

Der Schweizer Onlineund Versandhandel 2013 Sperrfrist, 28. Februar 2014, 05.00 Uhr

Der Schweizer Onlineund Versandhandel 2013 Sperrfrist, 28. Februar 2014, 05.00 Uhr Der Schweizer Onlineund Versandhandel 2013 Sperrfrist, 28. Februar 2014, 05.00 Uhr Patrick Kessler Thomas Hochreutener GfK 2014 Der Schweizer Online- und Versandhandel 2013 Februar 2014 1 Handel im Wandel

Mehr

Computerbedarf 2015. Studiensteckbrief E-Shop-Analyse. erarbeitet von: research tools, Esslingen am Neckar. April 2015. Kasia Bialasiewicz/123rf.

Computerbedarf 2015. Studiensteckbrief E-Shop-Analyse. erarbeitet von: research tools, Esslingen am Neckar. April 2015. Kasia Bialasiewicz/123rf. Kasia Bialasiewicz/123rf.com +++ Alternate +++ Arlt +++ Caseking +++ Computeruniverse +++ Conrad +++ Cyber port +++ Hardwareversand +++ Hoh +++ Mindfactory +++ PC Spezialist +++ Alternat Studiensteckbrief

Mehr

Analyse des chinesischen Marktes für Nutzfahrzeuge sowie der größten chinesischen Hersteller.

Analyse des chinesischen Marktes für Nutzfahrzeuge sowie der größten chinesischen Hersteller. Pressemitteilung Groß, aber noch keine Gefahr Analyse des chinesischen Marktes für Nutzfahrzeuge sowie der größten chinesischen Hersteller. München, den 18. April 2011 Vor dem Hintergrund einer teilweise

Mehr

BÜROMARKTBERICHT WIESBADEN

BÜROMARKTBERICHT WIESBADEN BÜROMARKTBERICHT WIESBADEN 2015 WIESBADEN MIT STABILEM BÜROMARKT Wiesbaden reiht sich mit diesem Ergebnis in den bundesweiten Trend und insbesondere den sich positiv entwickelnden Büromärkten in den Metropolenregionen

Mehr

BRANCHENREPORT ONLINEHANDEL

BRANCHENREPORT ONLINEHANDEL BRANCHENREPORT ONLINEHANDEL JAHRGANG 2016 HANSJÜRGEN HEINICK IMPRESSUM HERAUSGEBER IFH RETAIL CONSULTANTS GmbH Dürener Str. 401b / D-50858 Köln Telefon +49(0)221 943607-68 Telefax +49(0)221 943607-64 info@ifhkoeln.de

Mehr

Marketing Dr. Vossen und Partner. Küchen 2013. Verfasser: Dr. Klaus Vossen Empirie: Valido GmbH

Marketing Dr. Vossen und Partner. Küchen 2013. Verfasser: Dr. Klaus Vossen Empirie: Valido GmbH Marketing Dr. Vossen und Partner Der neue FOKUS Markt und Verbraucher Küchen 2013 Verfasser: Dr. Klaus Vossen Empirie: Valido GmbH Die Küche heute ein Spiegelbild der gesellschaftlichen Veränderungen Küchen

Mehr

Adressdatenbank für die Möbel- und Einrichtungsbranche. Möbelhersteller. (Stand: November 2014)

Adressdatenbank für die Möbel- und Einrichtungsbranche. Möbelhersteller. (Stand: November 2014) Adressdatenbank für die Möbel- und Einrichtungsbranche Möbelhersteller (Stand: November 2014) 1 www.titze-online.de Möbelhersteller Inhalt Hersteller Badmöbel Hersteller Betten Hersteller Büromöbel Hersteller

Mehr

ONLINE- UND VERSANDHANDELS- MARKT SCHWEIZ 2014

ONLINE- UND VERSANDHANDELS- MARKT SCHWEIZ 2014 ONLINE- UND VERSANDHANDELS- MARKT SCHWEIZ 2014 Thomas Hochreutener GfK Patrick Kessler Verband des Schweizerischen Versandhandels Hergiswil, 13. März 2015 1 Detailhandel Schweiz 1990 2014 Umsatzentwicklung

Mehr

Direktversicherungen 2015

Direktversicherungen 2015 +++ AllSecur +++ BIG direkt gesund +++ CosmosDirekt +++ DA direkt +++ DFV Deutsche Familienversicherung +++ Direct Line +++ DKK Deutsche Kautionskasse +++ Ergo Direkt +++ Europa +++ Hannoversche +++ AllSecur

Mehr

Der TAKKT-Konzern Unser Ziel:

Der TAKKT-Konzern Unser Ziel: Der TAKKT-Konzern Im B2B-Spezialversandhandel für Geschäftsausstattung ist die TAKKT-Gruppe Marktführer in Europa und Nordamerika. Weltweit hat TAKKT rund drei Millionen Kunden in über 25 Ländern. Wo immer

Mehr

Spotlight Pharma: NRW

Spotlight Pharma: NRW Spotlight Pharma: NRW Pharmaumsatz, 2014 Pharmastandorte Deutschland: Wo steht NRW? NRW ist nicht nur einer der traditionsreichsten Pharmastandorte, sondern auch einer der bedeutendsten in Deutschland.

Mehr

BRANCHENFOKUS Lederwaren & Accessoires

BRANCHENFOKUS Lederwaren & Accessoires BRANCHENFOKUS Lederwaren & Accessoires JAHRGANG 2016 Hansjürgen Heinick Fabian Mayntz EINE GEMEINSCHAFTSSTUDIE VON IFH KÖLN UND BBE HANDELSBERATUNG GMBH IMPRESSUM HERAUSGEBER IFH RETAIL CONSULTANTS GmbH

Mehr

Adressdatenbank für die Möbel- und Einrichtungsbranche. Bad- und Sanitärhersteller. (Stand: November 2014)

Adressdatenbank für die Möbel- und Einrichtungsbranche. Bad- und Sanitärhersteller. (Stand: November 2014) Adressdatenbank für die Möbel- und Einrichtungsbranche Bad- und Sanitärhersteller (Stand: November 2014) 1 www.titze-online.de Bad- und Sanitärhersteller Inhalt Hersteller Badmöbel Hersteller Spiegelschränke

Mehr

Marketing-Mix-Analyse Smartphone-Tarife 2012

Marketing-Mix-Analyse Smartphone-Tarife 2012 Marketing-Mix-Analyse Smartphone-Tarife 2012 erarbeitet von: research tools, Esslingen am Neckar powered by: März 2012 Ausgewählte Ergebnisse Keyfacts (Auswahl) Nachholbedarf bezogen auf Smartphones besteht

Mehr

Aktiv und vielfältig der Buchmarkt in Deutschland 2014

Aktiv und vielfältig der Buchmarkt in Deutschland 2014 Wirtschaftspressekonferenz Aktiv und vielfältig der Buchmarkt in Deutschland 2014 Frankfurt am Main, 9. Juni 2015 Lage auf dem Buchmarkt Wirtschaftliche Basis Lese-Land Deutschland solide Stellung innerhalb

Mehr

Chinesische Outdoor-Branche zeigt sich auf Branchentreff Asia Outdoor zuversichtlich

Chinesische Outdoor-Branche zeigt sich auf Branchentreff Asia Outdoor zuversichtlich 07.08.2015 China Outdoor Association veröffentlicht Wirtschaftsüberblick - Wettbewerb wird vor allem für kleinere Firmen härter - Asia Outdoor beweist sich als der Treffpunkt der Branche Chinesische Outdoor-Branche

Mehr

Außenhandel der der EU-27

Außenhandel der der EU-27 Außenhandel der der EU-27 Import, Export und Handelsbilanzdefizit der der Europäischen Union Union (EU) (EU) in absoluten in absoluten Zahlen, Zahlen, 1999 bis 1999 2010 bis 2010 in Mrd. Euro 1.500 1.435

Mehr

Die Wirtschaftslage im deutschen Interaktiven Handel B2C 2014/2015

Die Wirtschaftslage im deutschen Interaktiven Handel B2C 2014/2015 deutschen Interaktiven Handel B2C 2014/2015 Geschäftslage und -erwartungen Social Media Mobile Commerce Ergebnisse der aktuellen Online-Befragung Folie 1 2015 Boniversum & bevh Neuss Berlin, Juni 2015

Mehr

Marketing-Mix-Analyse private Altersvorsorge 2008 Eine Analyse des Marktverhaltens der Banken

Marketing-Mix-Analyse private Altersvorsorge 2008 Eine Analyse des Marktverhaltens der Banken Marketing-Mix-Analyse private Altersvorsorge 2008 Eine Analyse des Marktverhaltens der Banken erarbeitet von: research tools, Esslingen am Neckar, www.research-tools.net wissenschaftliche Betreuung durch

Mehr

ONLINE-HANDEL IN EUROPA UND DEN USA 2014-2015

ONLINE-HANDEL IN EUROPA UND DEN USA 2014-2015 ONLINE-HANDEL IN EUROPA UND DEN USA 2014-2015 Februar 2014 http://www.deals.com ONLINE-HANDEL IN EUROPA Gesamtumsatz Online-Handel 2013 & 2014 (in Milliarden ) und Wachstum 2014 2013 UK 46,0 53,2 +16%

Mehr

E-Commerce Stationärer Handel Herausforderung und versus Chance Onlinehandel für den Handel 1

E-Commerce Stationärer Handel Herausforderung und versus Chance Onlinehandel für den Handel 1 E-Commerce Herausforderung Stationärer Handel und Chance versus für Onlinehandel den Handel 1 3 17% Wo kommen wir her? Rasantes Wachstum der Online-Umsätze 38,7 Mrd Euro Veränderung zu Vorjahr 33,1 29,5

Mehr

Juweliere: Gutes Jahr trotz sinkender Frequenz

Juweliere: Gutes Jahr trotz sinkender Frequenz Juweliere: Gutes Jahr trotz sinkender Frequenz Köln/München, 12. Februar 2016 Durch eine Sonderkonjunktur bei Uhren und ein stabiles Geschäft mit hochwertigem Schmuck konnten die Juweliere, Schmuck- und

Mehr

Das sollten Sie über das Werbeverhalten Ihres Marktes wissen!

Das sollten Sie über das Werbeverhalten Ihres Marktes wissen! +Clevergy+++Elektrizitätswerke Schönau+++Energiedienst+++Extraenergie+++Grünhausenergie+++Lekker Energie+++Lichtblick+++Naturenergie+++Naturstrom+++Strasserauf+++ Clevergy+++Elektrizitätswerke Schönau

Mehr

Konsumentenverhalten im Distanzhandel & Smartphone-Shopping 2014/2015

Konsumentenverhalten im Distanzhandel & Smartphone-Shopping 2014/2015 Konsumentenverhalten im Distanzhandel & Smartphone-Shopping 2014/2015 Pressekonferenz Dr. Ernst Gittenberger 16. Juni 2015 6. Studie zum Konsumentenverhalten im Distanzhandel 2/14 erstellt im Auftrag Distanzhandel:

Mehr

Checkliste: Wunschkunden finden

Checkliste: Wunschkunden finden Checkliste: Wunschkunden finden Die Checkliste hilft Ihnen, die Stärken und Schwächen Ihrer eigenen Werbung von Wunschkunden zu erkennen. Sie basiert auf den wichtigsten Erfolgsfaktoren in drei Phasen

Mehr

Marketing-Mix-Analyse Kfz-Versicherungen 2013

Marketing-Mix-Analyse Kfz-Versicherungen 2013 +++ Admiral Direkt +++ Allianz +++ AllSecur +++ AXA +++ DA Direkt +++ DEVK +++ Direct Line +++ ERGO++ + HUK-Coburg +++ VHV +++ Admiral Direkt +++ Allianz +++ AllSecur +++ AXA +++ DA Direkt +++ DEVK +++

Mehr

Studiensteckbrief Studie Vergleichsportal-Marketing Energie 2014. erarbeitet von: research tools, Esslingen am Neckar. September 2014. pejo/123rf.

Studiensteckbrief Studie Vergleichsportal-Marketing Energie 2014. erarbeitet von: research tools, Esslingen am Neckar. September 2014. pejo/123rf. pejo/123rf.com Studiensteckbrief Studie Vergleichsportal-Marketing Energie 2014 erarbeitet von: research tools, Esslingen am Neckar September 2014 Informationen zur Studie Key facts (Auswahl): 202 Energieversorger

Mehr

Augsburgs Fußgängerzone erfindet sich neu!

Augsburgs Fußgängerzone erfindet sich neu! erfindet sich neu! Thorsten Sondermann, COMFORT München Seite 1 von 23 Inhalt I. COMFORT / Die Gruppe......... 3 II. Ausgewählte Rahmenbedingungen....... 4 III. Eckdaten zum Einzelhandel Augsburg......

Mehr

Studiensteckbrief Werbemarktanalyse Banken 2014. powered by:

Studiensteckbrief Werbemarktanalyse Banken 2014. powered by: +++ AXA +++ BMW-Bank +++ Commerzbank +++ Dekabank +++ Deutsche Bank +++ DKK +++ DWS +++ ING-DiBa +++ LBS +++ MasterCard +++ PayPal +++ Rabodirect +++ Schwäbisch Hall +++ Sparkassen +++ +++ Targobank +++

Mehr

Aktuelle Marktstudie: Der PVH im digitalen Zeitalter

Aktuelle Marktstudie: Der PVH im digitalen Zeitalter Aktuelle Marktstudie: Der PVH im digitalen Zeitalter Dr. Kai Hudetz IFH Köln Köln, 21.03.2015 Eine Studie im Auftrag des Zentralverband Hartwarenhandel e.v. (ZHH) mit Unterstützung von: Agenda 1 2 3 4

Mehr