Energie- und Stromsteuer 2016

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Energie- und Stromsteuer 2016"

Transkript

1 Mit allen wichtigen aktuellen Gesetzesänderungen +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Mit vielen Praxisbeispielen! Energie- und Stromsteuer 2016 So nutzen Sie alle Befreiungen, Ermäßigungen und Entlastungen Das aktuelle Energie- und Stromsteuergesetz in der Praxis Systematische Darstellung aller wesentlichen Regelungen für die Praxis Steuerbegünstigungen Alle wichtigen Befreiungen, Ermäßigungen und Entlastungen in der Energie- und Stromsteuer auf den Punkt gebracht Spitzenausgleich Einzelheiten und aktuelle Entwicklungen, insbesondere zu Energiemanagementsystemen Aktuelle Rechtsprechung und Erlasse der Finanzverwaltung Auswirkungen auf die Unternehmen Steuerliche Betriebsprüfung Erfahrungsberichte und Tipps Ihr Expertenteam: Frank Eichhorn Amprion GmbH Matthias Raacke Evonik Industries AG Daniel Schiebold Becker Büttner Held Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater Dr. Tanja Utescher-Dabitz BDEW Bundesverband der Energie & Wasserwirtschaft e.v. So beurteilen ehemalige Teilnehmer das Seminar: Sehr informative Inhalte; auch für Personen mit Vorkenntnissen in diesem Bereich. Genug Praxisbezug für Quereinsteiger. T. Petersen, Altenloh, Brinck & Co. GmbH & Co. KG Informativ auf den Punkt gebracht. Sehr praxisorientiert und im Alltag anwendbar. T. Pleyer, SNM Management GmbH Ein kompaktes, praxisnahes Seminar, das inhaltlich nichts vermissen lässt. A. Witte, Scheidle & Partner Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater Bitte wählen Sie Ihren Termin: 16. und 17. Februar 2016 in Frankfurt/M. 16. und 17. März 2016 in München 20. und 21. April 2016 in Düsseldorf Hoher Lernerfolg durch begrenzte Teilnehmerzahl! Melden Sie sich jetzt an! Telefon-Hotline: +49 (0) 61 96/

2 1. Seminartag So reduzieren Sie Ihre Steuerbelastung Empfang mit Kaffee und Tee ab 8.45 Uhr 9.30 Begrüßung durch die Seminarleiter, Abstimmung der Seminarinhalte mit Ihren Erwartungen als Teilnehmer Strom- und Energiesteuerrecht im Überblick Grundzüge des Verbrauchsteuerrechts Systematische Grundlagen (Steuerentstehung, Steuerbefreiung, Steuerentlastung etc.) Nationale und europäische Rechtsgrundlagen Schnittstellen zu anderen Energierechtsbereichen Stromsteuergesetz Steuerentstehung Überblick StromStG Steuerentstehungstatbestände Steuerschuldner Versorgererlaubnis Praxisfall: Industrieunternehmen als Versorger nach Unternehmensaufspaltung Kaffee- und Teepause Stromsteuerbefreiungen Grüner Strom aus grünen Netzen Strom zur Stromerzeugung Dezentrale Stromerzeugung in kleinen Anlagen Strom aus Notstromanlagen Möglichkeiten und Grenzen der Begünstigung regenerativer Energieträger Stromsteuerentlastungen Für bestimmte Prozesse und Verfahren ( 9a StromStG) Für Unternehmen des produzierenden Gewerbes ( 9b, 10 StromStG) Business Lunch Ihre Seminarleiter: Frank Eichhorn, Amprion GmbH, Dortmund Daniel Schiebold, Becker Büttner Held Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater, Berlin Dr. Tanja Utescher-Dabitz, BDEW Bundesverband der Energie & Wasserwirtschaft e.v., Berlin Energiesteuergesetz im Überblick Das EnergieStG Steuergegenstände ( 1 EnergieStG) Steuertarife ( 2 EnergieStG) Verwendung in begünstigten Anlagen ( 3 EnergieStG) Praxisfall: Bestimmung des richtigen Steuersatzes an Beispielfällen Kaffee- und Teepause Steuererleichterungen für energieintensive Betriebe und Unternehmen des Produzierenden Gewerbes Zuordnung von Unternehmen (Klassifikation der Wirtschaftszweige) Welche Pflichten haben Sie? Welche Auswirkungen sind bei einem Wechsel der Unternehmensstruktur zu beachten? Änderungen beim Schwerpunkt der wirtschaftlichen Tätigkeiten was sind die Folgen? Entnahme von Strom durch Unternehmen des Produzierenden Gewerbes Entlastung nach 9b StromStG (Wie kommt man an sein Geld?) Lieferung von Nutzenergie was muss ich tun? Spitzenausgleich für Unternehmen des Produzierenden Gewerbes Prinzip des Spitzenausgleichs Beispielrechnung Fortführung Spitzenausgleich seit 2013 Energiemanagementsysteme, Reduzierung der Energieintensität Stromsteuergesetz Verfahrensfragen Steueranmeldung Besonderheiten beim rollierenden Abrechnungsverfahren Praxisfall: Technik der Erstellung einer Steueranmeldung Matthias Raacke, Entlastungsanträge Evonik Industries AG, Fälligkeiten, Bestimmung und Auswirkung der Festsetzungsverjährung Hanau Festsetzung von Vorauszahlungen Zusammenfassung und Diskussion Weitere Pflichten in Steuerschuldverhältnissen, insb. Versorgerpflichten ca Ende des ersten Seminartages und Praxistipps zum Führen des Belegheftes anschließend Get-together Optimierung der Steuervorauszahlungen Vollständige Steuerentlastungen im Überblick Entlastungsmöglichkeiten für Stromerzeugungsund KWK-Anlagen ( 53-53b EnergieStG) Entlastungsmöglichkeiten für Prozesse und Verfahren ( 51 EnergieStG, 9a StromStG) Praxisbeispiele zur Erläuterung der Entlastungsmöglichkeiten Ist die Gesetzgebung eindeutig? Betriebserklärungen

3 2. Seminartag So nutzen Sie alle Befreiungen, Ermäßigungen und Entlastungen 9.00 Begrüßung und Überleitung zu den Themen des zweiten Seminartages 9.10 Energiesteuergesetz Besteuerung von Energieerzeugnissen mit Ausnahme von Kohle und Erdgas Steueraussetzung und Steuerentstehung Steuerbefreiungen Grundsätzliches (Begriffe, Erlaubnispflicht) Zweckwidrige Verwendung und Konsequenzen Herstellerprivileg und andere Befreiungen Energiesteuergesetz: Besteuerung der Kohle Überblick Kaffee- und Teepause Energiesteuergesetz Besteuerung von Erdgas Steuerentstehung und -schuldner Anmeldung als Lieferer und Auswirkung der aktuellen Anmeldebestätigung in der Praxis Steueranmeldung (monatlich oder jährlich) Fälligkeit, Festsetzungsverjährung Festsetzung von Vorauszahlungen Ihre Seminarleiter: Frank Eichhorn Daniel Schiebold Dr. Tanja Utescher-Dabitz Steuerentlastung für bestimmte Prozesse und Verfahren ( 51 EnergieStG) Steuerentlastung für die Stromerzeugung ( 53 EnergieStG) und für die gekoppelte Erzeugung von Kraft und Wärme ( 53a, b EnergieStG) Steuerentlastung für Unternehmen des Produzierenden Gewerbes ( 54, 55 EnergieStG) Business Lunch Betriebsprüfung Rechtliche Grundlagen Wie bereiten Sie sich vor? Ablauf und typische Prüfungsfelder Praxistipps und Erfahrungsberichte Auswirkungen auf die Verjährungsfristen Wie gehen Sie mit Änderungen Ihrer Verbrauchsmengen durch die Betriebsprüfung um? Kaffee- und Teepause Zusammenfassende Darstellung aktueller Gesetzesänderungen und Ausblick Energiesteuergesetz Steuerentlastungen Überblick (Begriffe, Strukturierung der Steuererleichterungen) Formelle Voraussetzungen Anträge: Welche Vordrucke gelten für welche Entlastungen? Welche Besonderheiten sind zu beachten? Fristen Einzelne Steuerentlastungen im Detail und anhand konkreter Beispielsfälle 47, 49 EnergieStG Abschlussdiskussion und Schlusswort Steuerentlastung für Biokraftstoffe ( 50 EnergieStG) ca Ende des Seminars Änderungen des Stromsteuergesetzes und des Energiesteuergesetzes Aktuelle und geplante Gesetzesänderungen Fortführung des Spitzenausgleichs seit 2013 Energiemanagementsysteme und Alternativen als Voraussetzung für den Spitzenausgleich Neuregelung der Steuerentlastungen für Stromerzeugungs- und KWK-Anlagen Änderung der Steuererleichterungen für Unternehmen des Produzierenden Gewerbes Änderungen der Energiesteuer- und Stromsteuer-Durchführungsverordnung Stand der Novellierung der Energiesteuerrichtlinie (CO 2 -Steuer) Get-together Ausklang des ersten Seminartages in informeller Runde. Management Circle lädt Sie zu einem kommunikativen Umtrunk ein. Entspannen Sie sich in angenehmer Atmosphäre und vertiefen Sie Ihre Gespräche mit den Referenten und Teilnehmern.

4 Zum Seminarinhalt Warum dieses Seminar wichtig für Sie ist Das Energiesteuergesetz und das Stromsteuergesetz werden regelmäßig gravierend geändert. Im Seminar erfahren Sie, wie Sie die bestehenden Entlastungs- und Vergütungstatbestände optimal nutzen und machen sich mit grundlegenden Rechtsvorschriften zum Energie- und Stromsteuergesetz vertraut. Informieren Sie sich über sämtliche Befreiungen, Ermäßigungen und Entlastungen. Verpassen Sie keine wichtigen Fristen und erfahren Sie welche Steuererleichterungen für energieintensive Betriebe bestehen. Darüber hinaus lernen Sie den aktuellen Stand zu der Revision der europäischen Energiesteuerrichtlinie kennen, deren Überarbeitung immer noch ansteht, doch durch die Neuausrichtung der EU-Steuerpolitik in der neuen EU-Kommission wieder im Vordergrund steht. Auch Sie wollen Kosten senken? Informieren Sie sich, welche Entlastungen noch zu realisieren sind und was Sie in Zukunft erwartet. Damit die Höhe der Besteuerung Ihr Unternehmen nicht mehr und mehr belastet, zeigen Ihnen die Experten Mittel und Wege auf, um diese Summen erheblich zu reduzieren. Was Sie hier lernen Sie erfahren alles Wissenswerte zur: Energiesteuer: Welche wichtigen Begünstigungen gibt es? Welche Formalitäten sind einzuhalten? Was müssen Sie zu den Steuerentlastungen wissen? Stromsteuer: Was müssen Sie beim Spitzenausgleich beachten? Steuerbefreiungen, z. B. von Strom zur Stromerzeugung und in Contracting-Fällen Erlaubnisse und Anmeldungen und ihre Tücken Aktuelle Gerichtsentscheidungen, aktuelle Erlasse der Finanzverwaltung Betriebsprüfung: Wie sehen die rechtlichen Grundlagen aus? Wie bereiten Sie sich vor? Ablauf und typische Prüfungsfelder Das -Servicepaket Intensive Wissensvermittlung steht bei diesem Seminar im Fokus. Unsere drei Servicebausteine sollen Ihnen den größtmöglichen Nutzen gewährleisten. 1. Optimale Vorbereitung auf Ihre Bedürfnisse: Individuelle Fragestellungen! Sie erhalten ca. zwei Wochen vor der Veranstaltung einen Fragebogen,in dem Sie uns Ihre individuellen Fragen und Themenschwerpunkte mitteilen können. Selbstverständlich können Sie Ihre Fragen auch im Seminar erstmals an den Referenten herantragen. In freier Diskussion erarbeiten Sie Lösungsvorschläge. 2. Praxis Praxis Praxis Dieses Seminar ermöglicht eine intensive und praxisnahe Wissensvermittlung. Durch einen exklusiven Praxisbericht der Evonik Industries AG und vielen Fallbeispielen im Seminar erhalten Sie eine praxisnahe und intensive Wissensvermittlung. 3. Intensive Nachbereitung: Umfangreiche Arbeitsunterlagen für Sie! Detaillierte Seminarunterlagen machen jedes Mitschreiben für Sie entbehrlich und werden Sie im Tagesgeschäft unterstützen. Bitte beachten Sie auch unsere Veranstaltung: Branchenwissen Energie 20. und 21. Januar 2016 in Frankfurt/M. 24. und 25. Februar 2016 in Berlin 8. und 9. März 2016 in Köln Nähere Informationen gibt Ihnen Eberhard Bergmann, Tel.: / , Fax: / , Sie haben noch Fragen? Gerne! Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine . Gerne berate ich Sie persönlich und beantworte Ihre Fragen zur Veranstaltung. AKTUELL UND AUF DEN PUNKT! Nutzen Sie unseren -Service, um zeitgemäß Ihre Top-Themen bequem per zu erhalten. Ihr persönliches Profil verwalten Sie unter: Lothar Mehlhose Konferenzmanager Tel /

5 Ihr Expertenteam Frank Eichhorn Diplom-Kaufmann und Steuerberater, ist bei der Amprion GmbH in Dortmund tätig und dort verantwortlich für den Bereich Steuern. Zuvor arbeitete Frank Eichhorn im RWE-Konzern mit den Schwerpunkten Strom- und Energiesteuerrecht, Umsatzsteuerrecht und Beteiligungsbetreuung. Er ist Verfasser verschiedener Fachveröffentlichungen und hält zahlreiche Fachvorträge insbesondere zum Strom- und Energiesteuerrecht. Frank Eichhorn ist Mitherausgeber und Mitautor des Praxishandbuchs Die Besteuerung von Strom, Erdgas und Kohle. Matthias Raacke ist Diplom-Wirtschaftsingenieur und seit 2004 als Projektmanager für Energiewirtschaft bei der Evonik Industries AG in Hanau tätig. Zuvor war er einige Jahre bei einer Energie-Agentur beschäftigt. Zu den Schwerpunkten von Matthias Raacke gehört die strom- und energiesteuerliche Behandlung von Anlagen und Prozessen in der chemischen Industrie sowie die Begleitung von strom- und energiesteuerrechtlichen Verfahren. Zudem ist er für die energiewirtschaftliche Betreuung mehrerer Standorte des Unternehmens zuständig. Daniel Schiebold ist seit 2001 Rechtsanwalt und seit 2008 Partner bei Becker Büttner Held Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater in Berlin. Seine Beratungsschwerpunkte liegen im Strom- und Energiesteuerrecht sowie im Wasser- und Abwasserrecht. Er vertritt zahlreiche Versorgungsunternehmen und energieintensive Betriebe in stromund energiesteuerrechtlichen Verfahren (Einspruchsverfahren, Gerichtsverfahren u. a.). Zudem hat Daniel Schiebold mehrere Publikationen zum Thema Energie- und Stromsteuergesetz veröffentlicht und hält regelmäßig Vorträge zu diesen Themen. Dr. Tanja Utescher-Dabitz Diplom-Kauffrau und Steuerberaterin, leitet die Abteilung Betriebswirtschaft und Steuern beim BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. in Berlin. Im Rahmen dieser Tätigkeit ist sie u. a. verantwortlich für die Zeitschrift Steuern in der Energiewirtschaft, in der sie Artikel und Urteilsanmerkungen auch zu Fragen des Energie- und Stromsteuerrechts veröffentlicht. Dr. Tanja Utescher-Dabitz ist Mitherausgeberin des Praxishandbuchs Die Besteuerung von Strom, Erdgas und Kohle. 5 gute Gründe, dieses Seminar zu besuchen 1) Sie erhalten alle entscheidenden Informationen zum aktuellen Energie- und Stromsteuergesetz in der Praxis. 2) Ihnen werden wichtige Befreiungen, Ermäßigungen und Entlastungen bei der Energie- und Stromsteuer aufgezeigt. 3) Die Steuererleichterungen für energieintensive Betriebe werden genau erklärt. 4) Sie bekommen Informationen aus erster Hand zur Rechtsprechung und zu Erlassen der Finanzverwaltung sowie deren Auswirkungen auf die Unternehmen. 5) Sie erfahren, wie Sie mit der steuerlichen Betriebsprüfung umgehen und erhalten wichtige Erfahrungsberichte und Tipps. Ihr Management Circle-Veranstaltungsticket Schnell, bequem und flexibel bringt Sie die Deutsche Bahn AG in Kooperation mit Management Circle an Ihren Veranstaltungsort. Von jedem beliebigen DB-Bahnhof können Sie Ihre Reise zu attraktiven Sonderkonditionen antreten: Zum Veranstaltungsort 2. Klasse 1. Klasse Bundesweit 99, 159, Bei einer Hin- und Rückfahrt mit dem ICE von Frankfurt/M. nach München können Sie z.b. in der 2. Klasse 103, sparen. Von Köln nach München beträgt die Ersparnis 185,. Mit diesem attraktiven Angebot fahren Sie und die Umwelt gut! Weitere Details und Informationen zur Ticketbuchung erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung zur Veranstaltung oder unter Foto: Hans-Joachim Kirsche AUCH ALS INHOUSE TRAINING Zu diesen und allen anderen Themen bieten wir auch firmeninterne Schulungen an. Ihre Vorteile: Kein Reiseaufwand passgenau für Ihren Bedarf optimales Preis-Leistungsverhältnis! Ich berate Sie gerne und erstelle Ihnen ein individuelles Angebot. Rufen Sie mich an. Stefanie Klose Tel.: /

6 Wer sollte an diesem Seminar teilnehmen? Für Ihre Fax-Anmeldung: + 49 (0) 61 96/ Dieses Seminar richtet sich an Leiter, leitende und spezialisierte Angestellte der Abteilungen Recht und Steuern, Finanz- und Rechnungswesen, Controlling und Zölle in energieintensiven Unternehmen, Stadtwerken und Energieversorgungsunternehmen sowie an spezialisierte Berater, die im Energiemarkt tätig sind. Energie- und Stromsteuer 2016 Ich/Wir nehme(n) teil am: 16. und 17. Februar 2016 in Frankfurt/M und 17. März 2016 in München und 21. April 2016 in Düsseldorf Name/Vorname Position/Abteilung Termine und Veranstaltungsorte 16. und 17. Februar 2016 in Frankfurt/M. Le Meridien Parkhotel Frankfurt, Wiesenhüttenplatz 28-38, Frankfurt/M. Tel.: 069/ , Fax: 069/ und 17. März 2016 in München Hilton München Park, Am Tucherpark 7, München Tel.: 089/ , Fax: 089/ und 21. April 2016 in Düsseldorf Hilton Düsseldorf, Georg-Glock-Straße 20, Düsseldorf Tel.: 0211/ , Fax: 0211/ Für unsere Seminarteilnehmer steht im jeweiligen Tagungshotel ein begrenztes Zimmerkontingent zum Vorzugspreis zur Verfügung. Nehmen Sie die Reservierung bitte rechtzeitig selbst direkt im Hotel unter Berufung auf Management Circle vor. 2 Name/Vorname Position/Abteilung Name/Vorname Position/Abteilung Firma Straße/Postfach PLZ/Ort Telefon/Fax Datum Ansprechpartner/in im Sekretariat: 10 % Unterschrift Mit der Deutschen Bahn für 99, zur Veranstaltung. Infos unter: Über Management Circle Als anerkannter Bildungspartner und Marktführer im deutschsprachigen Raum vermittelt Management Circle WissensWerte an Fach- und Führungskräfte. Mit seinen 200 Mitarbeitern und jährlich etwa 3000 Veranstaltungen sorgt das Unternehmen für berufliche Weiterbildung auf höchstem Niveau. Weitere Infos zur Bildung für die Besten erhalten Sie unter Anmeldebedingungen Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung. Die Teilnahmegebühr für das zweitägige Seminar beträgt inkl. Business Lunch, Erfrischungsgetränken, Get-together und der Dokumentation 1.995,. Sollten mehr als zwei Vertreter desselben Unternehmens an der Veranstaltung teilnehmen, bieten wir ab dem dritten Teilnehmer 10% Preisnachlass. Bis zu zwei Wochen vor Veranstaltungstermin können Sie kostenlos stornieren. Danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers berechnen wir die gesamte Teilnahmegebühr. Die Stornierung bedarf der Schriftform. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich. Alle genannten Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt. Anmeldebestätigung bitte an: Rechnung bitte an: Abteilung Abteilung Mitarbeiter: BIS ÜBER 1000 Datenschutzhinweis Die Management Circle AG und ihre Dienstleister (z.b. Lettershops) verwenden die bei Ihrer Anmeldung erhobenen Angaben für die Durchführung unserer Leistungen und um Ihnen Angebote zur Weiterbildung auch von unseren Partnerunternehmen aus der Management Circle Gruppe per Post zukommen zu lassen. Unsere Kunden informieren wir außerdem telefonisch und per über unsere interessanten Weiterbildungsangebote, die den vorher von Ihnen genutzten ähnlich sind. Sie können der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke selbstverständlich jederzeit gegenüber Management Circle AG, Postfach 56 29, Eschborn, unter oder telefonisch unter 06196/ widersprechen oder eine erteilte Einwilligung widerrufen. Anmeldung/Kundenservice Telefon: + 49 (0) 61 96/ Fax: + 49 (0) 61 96/ Internet: Postanschrift: Management Circle AG Postfach 56 29, Eschborn/Ts. Telefonzentrale: + 49 (0) 61 96/ Hier online anmelden! A/UR+AAN

Zum Veranstaltungsinhalt

Zum Veranstaltungsinhalt Zum Veranstaltungsinhalt Wenn Sie im Russland-Geschäft aktiv sind, stellen sich Ihnen immer wieder folgende Kernfragen: Wie sehen optimale Verträge im Russland-Geschäft aus? Welche Sicherungsinstrumente

Mehr

Reden ist Silber kommunizieren ist Gold

Reden ist Silber kommunizieren ist Gold +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Und plötzlich hören alle zu: Mit zahlreichen Übungen und Fallbeispielen aus Ihrem beruflichen Alltag Reden ist Silber kommunizieren ist Gold klare Sprache starke

Mehr

Bankbilanzanalyse aktuell

Bankbilanzanalyse aktuell +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ AKTUELL: Alle Auswirkungen durch BASEL III/CRD IV und IFRS 9 Von der Theorie bis zur praktischen Anwendung Bankbilanzanalyse aktuell Kennzahlen, Bewertungsgrundsätze

Mehr

Arbeitszeiten flexibel gestalten

Arbeitszeiten flexibel gestalten +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Gesetzliche Regelungen und organisatorische Anforderungen: Arbeitszeiten flexibel gestalten Wie Sie Unternehmens-, Kunden- und Mitarbeiterinteressen unter einen

Mehr

Rhetorik für Verhandler

Rhetorik für Verhandler +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Rhetorik für Verhandler Die Kunst, zu überzeugen so erreichen Sie Ihr Ziel Durchsetzen mit starker Rhetorik das sind Ihre Erfolgsfaktoren: Rhetorik: Die Basis

Mehr

Das Geheimnis starker Frauen

Das Geheimnis starker Frauen +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Mit Vorabfragebogen: Ihre Themenwünsche im Seminar Das Geheimnis starker Frauen Resilienztraining für Souveränität und Zufriedenheit Das macht Sie stark, souverän

Mehr

Managementtraining für Teamleiter

Managementtraining für Teamleiter +++ Management Circle Führungsseminar +++ Managementtraining für Teamleiter So führen Sie Ihr Team zum Erfolg! Machen Sie sich fit für Ihren Führungsalltag: Führen Sie Ihre Teammitglieder typgerecht Fordern

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ So schärfen Sie Ihr Profil und machen mehr aus Ihren Stärken: Die Marke ICH

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ So schärfen Sie Ihr Profil und machen mehr aus Ihren Stärken: Die Marke ICH +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ So schärfen Sie Ihr Profil und machen mehr aus Ihren Stärken: Die Marke ICH Für einen überzeugenden Auftritt. Für eine starke Wirkung. Für einen bleibenden Eindruck.

Mehr

Mittel-/Osteuropa: Krisen-Strategien für Investoren

Mittel-/Osteuropa: Krisen-Strategien für Investoren +++ Management Circle Seminar top-aktuell +++ Unverzichtbar für alle Investoren! Mittel-/Osteuropa: Krisen-Strategien für Investoren Polen, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Baltikum Kernpunkte für erfolgreiches

Mehr

Resilienztraining für Führungskräfte

Resilienztraining für Führungskräfte +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Resilienztraining für Führungskräfte Das Geheimnis starker Menschen Was Manager und ihre Teams stark macht: Ihr Experte für Resilienz: Resilienz als Führungskompetenz

Mehr

Konfliktmanagement im beruflichen Alltag

Konfliktmanagement im beruflichen Alltag +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Konfliktkompetenz lässt sich lernen: Konfliktmanagement im beruflichen Alltag Spannungsreiche Situationen professionell und lösungsorientiert entschärfen Wo viele

Mehr

Effektiv arbeiten im digitalen Office

Effektiv arbeiten im digitalen Office +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Für die professionelle Assistenz: Effektiv arbeiten im digitalen Office Die acht besten Techniken für einfaches und effektives Arbeiten 1 Innovative Tools für

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Lernen Sie die Potenziale Ihres Gehirns stärker zu nutzen. Speed Reading

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Lernen Sie die Potenziale Ihres Gehirns stärker zu nutzen. Speed Reading +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Lernen Sie die Potenziale Ihres Gehirns stärker zu nutzen Speed Reading So steigern Sie Ihr Lesetempo um 80 100 % Sparen Sie Zeit Erlernen Sie Methoden und Techniken,

Mehr

Führen mit Wertschätzung

Führen mit Wertschätzung +++ Management Circle Führungsseminar +++ Führen mit Wertschätzung Seien Sie eine Führungskraft, die motiviert und Leistung freisetzt Die Schlüsselfaktoren wertschätzender Führung: Ihr Trainer: Die Prinzipien

Mehr

Konzessionen Netzübernahmen Rekommunalisierung

Konzessionen Netzübernahmen Rekommunalisierung +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Konzessionen Netzübernahmen Rekommunalisierung Alle rechtlichen, strategischen und operativen Möglichkeiten für Sie auf den Punkt gebracht Unabhängig, wirtschaftlich

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Texten. methodisch sicher wirksam. Hoher Lernerfolg durch begrenzte Teilnehmerzahl!

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Texten. methodisch sicher wirksam. Hoher Lernerfolg durch begrenzte Teilnehmerzahl! +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Texten für die interne und externe Kommunikation methodisch sicher wirksam Leserliebe Schreiben Sie so, wie Sie es als Leser gerne hätten Satz-Baukasten Ganz

Mehr

Perfekte Ablage im digitalen Office

Perfekte Ablage im digitalen Office +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Perfekte Ablage im digitalen Office Vorgänge optimieren. Ordnung schaffen. Wissen managen. Struktur in Laufwerken und Ordnern Welche Tools auf der Festplatte

Mehr

+++ Management Circle Praxis-Seminar +++ Personalreporting leicht gemacht: Excel. im Personalwesen

+++ Management Circle Praxis-Seminar +++ Personalreporting leicht gemacht: Excel. im Personalwesen +++ Management Circle Praxis-Seminar +++ Personalreporting leicht gemacht: Excel Mit zahlreichen Übungen und praktischen Tipps & Tricks! im Personalwesen So überzeugen Sie mit optimal aufbereiteten HR-Kennzahlen!

Mehr

Unbequeme Führungsaufgaben meistern

Unbequeme Führungsaufgaben meistern +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Unbequeme Führungsaufgaben meistern Mit Beharrlichkeit, Konsequenz und Durchsetzungsstärke zum Ziel Leistung beharrlich einfordern So bringen Sie Ihr Team dazu,

Mehr

Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs:

Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs: Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs: PRÄSENTIEREN MIT DEM IPAD Termine: November 2012 - Januar 2013 PRÄSENTIEREN MIT DEM IPAD Termine: Mai 2013 - Juli 2013 SEMINARE KONFERENZEN KONGRESSE SCHRIFTLICHE

Mehr

Die Kunst der klugen Selbstbeherrschung

Die Kunst der klugen Selbstbeherrschung +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Die Kunst der klugen Selbstbeherrschung Erfolgreicher im Berufsalltag durch konsequente Selbstkontrolle So meistern Sie auch schwierige Situationen professionell

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Hoher Lernerfolg durch begrenzte Teilnehmerzahl! Kooperationspartner:

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Hoher Lernerfolg durch begrenzte Teilnehmerzahl! Kooperationspartner: +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Umsatzsteuer und SAP 5. Neuauflage wegen großer Nachfrage! Für effizientere Prozesse im Rechnungswesen: Kombinieren Sie aktuelles Umsatzsteuerwissen mit Umsetzungs-Know-how

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Ihr persönliches Konzept für mehr Leistungsfähigkeit und Leistungsausgleich

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Ihr persönliches Konzept für mehr Leistungsfähigkeit und Leistungsausgleich +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Ihr persönliches Konzept für mehr Leistungsfähigkeit und Leistungsausgleich Selbstmanagement Die eigenen Ressourcen nutzen: Wege zu einer ausgewogenen Energiebilanz

Mehr

Auf den Punkt gebracht: Die wichtigsten Texte im Office!

Auf den Punkt gebracht: Die wichtigsten Texte im Office! +++ Management Circle Fokus Sekretariat und Assistenz +++ Auf den Punkt gebracht: Die wichtigsten Texte im Office! Entdecken Sie Ihr Schreibtalent Mitarbeiter-Rundschreiben und E-Mails Verständlich und

Mehr

Interkulturelle Teams führen

Interkulturelle Teams führen +++ Management Circle Führungsseminar +++ Interkulturelle Teams führen Der richtige Umgang mit Mitarbeitern aus unterschiedlichen Nationen und Kulturen! Ihre Führungs-Toolbox für internationale Teams:

Mehr

Smart Talk. wirksam zielsicher authetisch. Auch in stressigen Situationen

Smart Talk. wirksam zielsicher authetisch. Auch in stressigen Situationen +++ Management Circle Exklusiv-Seminar +++ wirksam zielsicher authetisch Smart Talk Auch in stressigen Situationen Die 7 Erfolgsfaktoren für Ihre Kommunikation ➊ Überzeugen statt überreden: Ihre persönlichen

Mehr

Internationale Bankbilanzanalyse

Internationale Bankbilanzanalyse +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Von der Theorie bis zur praktischen Anwendung Internationale Bankbilanzanalyse AKTUELL: Alle Auswirkungen durch BASEL III/CRD IV und IFRS 9 Kennzahlen, Bewertungsgrundsätze

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Erfolgreich und überzeugend mit interkultureller Kompetenz!

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Erfolgreich und überzeugend mit interkultureller Kompetenz! +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Zusammenarbeit mit türkischen Mitarbeitern, Kollegen und Geschäftspartnern Erfolgreich und überzeugend mit interkultureller Kompetenz! Zusammenarbeit mit türkischen

Mehr

+++ Management Circle Führungsseminar +++ So meistern Sie unbequeme Führungsaufgaben und führen Leistungsverbesserungen herbei

+++ Management Circle Führungsseminar +++ So meistern Sie unbequeme Führungsaufgaben und führen Leistungsverbesserungen herbei +++ Management Circle Führungsseminar +++ Schwierige Mit Vorabfragebogen: Ihre Themenwünsche im Seminar Mitarbeitergespräche souverän führen So meistern Sie unbequeme Führungsaufgaben und führen Leistungsverbesserungen

Mehr

Selbstmanagement mit Evernote

Selbstmanagement mit Evernote +++ Management Circle Exklusiv-Seminar +++ Selbstmanagement mit Evernote Wie Sie Ihre Arbeit mit Evernote organisieren Ordnung statt Chaos Gerümpel loswerden, gerümpelfrei bleiben! Ihr Experte: Thomas

Mehr

Risikomanagement in der Energiewirtschaft

Risikomanagement in der Energiewirtschaft +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Speziell für Energiebeschaffung, -handel und -vertrieb: Risikomanagement in der Energiewirtschaft Risiken erkennen, bewerten und richtig steuern So stellen Sie

Mehr

Newsletter und Kundenmagazine texten

Newsletter und Kundenmagazine texten +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Von der Konzeption bis zur Schlussredaktion: Newsletter und Kundenmagazine texten Beiträge schreiben Texte redigieren Autoren briefen Thema des Tages Finden Sie

Mehr

+++ Management Circle Führungsseminar +++ Schritt für Schritt zu mehr Führungskompetenz. Hoher Lernerfolg durch begrenzte Teilnehmerzahl!

+++ Management Circle Führungsseminar +++ Schritt für Schritt zu mehr Führungskompetenz. Hoher Lernerfolg durch begrenzte Teilnehmerzahl! +++ Management Circle Führungsseminar +++ Führung kompakt Schritt für Schritt zu mehr Führungskompetenz Effektive Führungskommunikation in 7 Stufen Jeder tickt anders: So sprechen Sie jeden Mitarbeiter

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Gelassenheitstraining für Frauen: Wie Sie mit Ruhe und Gelassenheit mehr erreichen

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Gelassenheitstraining für Frauen: Wie Sie mit Ruhe und Gelassenheit mehr erreichen +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Gelassenheitstraining für Frauen: Nimm s leicht Wie Sie mit Ruhe und Gelassenheit mehr erreichen Mit innerer Stärke zu mehr Gelassenheit Wie Sie Respekt und Toleranz

Mehr

Die neue Institutsvergütungsverordnung

Die neue Institutsvergütungsverordnung +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Hochaktuell: Status Quo der neuen IVV und finalen EBA-Guidelines Die neue Institutsvergütungsverordnung Die aktuellen Anforderungen kennen und praxisnah umsetzen

Mehr

Bilanzkreismanagements

Bilanzkreismanagements +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Das 1x1 des Mit Praxisberichten zu aktuellen Fragestellungen Bilanzkreismanagements Ihr Praxisleitfaden für eine eigenständige Portfoliobewirtschaftung Bilanzkreismanagement

Mehr

Teams bilden und zu Höchstleistungen führen

Teams bilden und zu Höchstleistungen führen +++ Management Circle Führungsseminar +++ So finden und führen Sie die richtigen Mitarbeiter Teams bilden und zu Höchstleistungen führen kompetent wertschätzend motivierend Sehr praxisnah. Sofort anwendbar.

Mehr

Interkulturelle Kompetenz

Interkulturelle Kompetenz Bitte wählen Sie Ihren Termin: 31. März und 1. April 2011 in München 10. und 11. Mai 2011 in Hamburg 6. und 7. Juni 2011 in Düsseldorf Interkulturelle Kompetenz Mit qualifiziertem Teilnahme-Zertifikat

Mehr

Ganzheitliches Reklamationsmanagement

Ganzheitliches Reklamationsmanagement +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Ganzheitliches Reklamations- Management Wichtiges Know-how für den Qualitätsmanager Ihr Leitfaden für effiziente & transparente Reklamationen: Reklamationsprozess

Mehr

+++ Management Circle Führungsseminar +++ Ziele festlegen Verbindlichkeit einfordern Ergebnisse kontrollieren

+++ Management Circle Führungsseminar +++ Ziele festlegen Verbindlichkeit einfordern Ergebnisse kontrollieren +++ Management Circle Führungsseminar +++ 100% Praxis. Sofort anwendbar. Konsequent führen Ziele festlegen Verbindlichkeit einfordern Ergebnisse kontrollieren So entwickeln Sie einen konsequenten Führungsstil

Mehr

Das neue Zeitmanagement

Das neue Zeitmanagement +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Zu viel zu tun, zu wenig Zeit? Referent stets mit Top-Bewertungen! Das neue Zeitmanagement Ihre Erfolgstools für mehr Effektivität und Effizienz im Job Wirkungsvolle

Mehr

Die Vorstands- und Geschäftsführungsassistenz

Die Vorstands- und Geschäftsführungsassistenz +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Besonders praxisnah. Sofort umsetzbar. Schlüsselfunktion im Unternehmen: Die Vorstands- und Geschäftsführungsassistenz Souverän und überzeugend im Umgang mit

Mehr

Prozesse aufnehmen Abläufe optimieren Kosten reduzieren

Prozesse aufnehmen Abläufe optimieren Kosten reduzieren +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Prozessanalyse und -visualisierung in der Administration Prozesse aufnehmen Abläufe optimieren Kosten reduzieren Erfolgreicher Wandel zum Lean Office Visualisierung

Mehr

Emotionale Intelligenz

Emotionale Intelligenz +++ Management Circle Intensivseminar +++ Emotionale Intelligenz Entwickeln Sie Ihren unterbewussten Erfolgsfaktor im Business Nutzen Sie die Kraft der Emotionalen Intelligenz für mehr Überzeugungskraft

Mehr

Vertragsmanagement für die Assistenz

Vertragsmanagement für die Assistenz +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Schaffen Sie Sicherheit und Transparenz: Besonders praxisnah. Sofort umsetzbar. Vertragsmanagement für die Assistenz Von der Vertragserfassung über die Fristen-

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Ihr Update zu allen wichtigen Neuerungen: evergabe

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Ihr Update zu allen wichtigen Neuerungen: evergabe Sparen Sie 600,- als Vertreter des öffentlichen Dienstes! +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Ihr Update zu allen wichtigen Neuerungen: Mit Vorabfragebogen Ihre individuellen Fragen im Seminar!

Mehr

Führen mit emotionaler Intelligenz

Führen mit emotionaler Intelligenz +++ Management Circle Führungsseminar +++ Mit Herz und Verstand Einfluss nehmen: Führen mit emotionaler Intelligenz Mitarbeiter besser verstehen und gezielter steuern Mehr Intuition im Führungsalltag Menschenkenntnis

Mehr

Erfolgreich führen in Veränderungsprozessen

Erfolgreich führen in Veränderungsprozessen +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Erfolgreich führen in Systematisch mit Konflikten und Widerständen umgehen Optimieren Sie Ihr Führungsverhalten, um Veränderungsprozesse bestmöglich zu meistern

Mehr

SAP in der Instandhaltung

SAP in der Instandhaltung +++ Unabhängiges Management Circle Intensiv-Seminar +++ SAP in der Instandhaltung für Anwender mit Erfahrung Von über 150 Teilnehmern besucht und ausschließlich mit gut und sehr gut bewertet! Lernen Sie

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Produzieren im Takt. Planen und steuern mit neuen PPS-Ansätzen!

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Produzieren im Takt. Planen und steuern mit neuen PPS-Ansätzen! +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Innovative PPS-Ansätze für Ihre Produktion! Produzieren im Takt Planen und steuern mit neuen PPS-Ansätzen! Nutzen Sie den Takt für Produktivität: Gleichmäßiger

Mehr

Newsletter und Kundenmagazine texten

Newsletter und Kundenmagazine texten +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Von der Konzeption bis zur Schlussredaktion: Newsletter und Kundenmagazine texten Beiträge schreiben Texte redigieren Autoren briefen Thema des Tages Finden Sie

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Reporting mit SAP HR/HCM. Gewinnen Sie Personalkennzahlen, Daten und Fakten aus dem SAP -System

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Reporting mit SAP HR/HCM. Gewinnen Sie Personalkennzahlen, Daten und Fakten aus dem SAP -System +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Reporting mit SAP HR/HCM SAP Query Gewinnen Sie Personalkennzahlen, Daten und Fakten aus dem SAP -System So erstellen Sie personalwirtschaftliche Auswertungen

Mehr

Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs:

Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs: Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs: HORIZON 2020 Termine: April 2014 HORIZON 2020 Termine: Juli 2014 SEMINARE KONFERENZEN KONGRESSE SCHRIFTLICHE LEHRGÄNGE AUSBILDUNGSLEHRGÄNGE ONLINE-EVENTS +++

Mehr

Die neue EU-Datenschutz- Grundverordnung

Die neue EU-Datenschutz- Grundverordnung +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Tagesaktuelle Anpassung der Inhalte an die Rechtslage Die neue EU-Datenschutz- Grundverordnung Welche Pflichten ergeben sich für Ihr Unternehmen? So stellen Sie

Mehr

+++ Das Erfolgs-Modulsystem von Management Circle und forum! Mainz +++ Der Kunde im Fokus. Unser Erfolgs-Quartett für Ihr Kundenbeziehungs-Management!

+++ Das Erfolgs-Modulsystem von Management Circle und forum! Mainz +++ Der Kunde im Fokus. Unser Erfolgs-Quartett für Ihr Kundenbeziehungs-Management! +++ Das Erfolgs-Modulsystem von Management Circle und forum! Mainz +++ Der Kunde im Fokus Unser Erfolgs-Quartett für Ihr Mit vier Modulen zum Erfolg so spielt das Erfolgs-Quartett: Dabei profitieren Sie

Mehr

Personalmanagement im internationalen Anlagenbau

Personalmanagement im internationalen Anlagenbau +++ Management Circle Spezial-Seminar +++ Branchenspezifische Lösungen im Fokus: Personalmanagement im internationalen Anlagenbau Optimierte Personalarbeit im internationalen Projektgeschäft: Personalmarketing

Mehr

Arbeitsrecht Österreich und Schweiz

Arbeitsrecht Österreich und Schweiz +++ Management Circle Intensiv-Seminare +++ Rechtstraining kompakt Insbesondere auch für Nichtjuristen Arbeitsrecht Österreich und Schweiz Einstellung Vertragsgestaltung Kündigung Arbeitsrecht Österreich

Mehr

Vom Kollegen zum Vorgesetzten

Vom Kollegen zum Vorgesetzten +++ Neuauflage des Management Circle Erfolgs-Seminars +++ Den Rollenwechsel perfekt meistern Profitieren Sie von Ihrem individuellen DISG -Persönlichkeitstest Vom Kollegen zum Vorgesetzten So starten Sie

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ So kommen Sie zum Ziel: Hart verhandeln. Souverän und schlagfertig zum Verhandlungserfolg

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ So kommen Sie zum Ziel: Hart verhandeln. Souverän und schlagfertig zum Verhandlungserfolg +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ So kommen Sie zum Ziel: Hart verhandeln Souverän und schlagfertig zum Verhandlungserfolg Psychologie der Verhandlung Umgang mit Autorität, Sympathie und Manipulation

Mehr

Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs:

Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs: Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs: TEAMS FÜHREN OHNE VORGESETZTEN-FUNKTION Termine: Februar 2015 - April 2015 TEAMS FÜHREN OHNE VORGESETZTEN-FUNKTION Termine: Mai 2015 - Juni 2015 SEMINARE KONFERENZEN

Mehr

+++ Management Circle Fokus Sekretariat und Assistenz +++ So entlasten Sie Ihren Vorgesetzten: Die Chef-Sekretärin

+++ Management Circle Fokus Sekretariat und Assistenz +++ So entlasten Sie Ihren Vorgesetzten: Die Chef-Sekretärin +++ Management Circle Fokus Sekretariat und Assistenz +++ So entlasten Sie Ihren Vorgesetzten: Die Chef-Sekretärin Chefentlastung auf höchstem Niveau. Perfekte Organisation aller Abläufe. Mit dem Top-Management

Mehr

Die Kunst der klugen Selbstbeherrschung

Die Kunst der klugen Selbstbeherrschung +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Persönlichkeit aktiv gestalten: Die Kunst der klugen Selbstbeherrschung Erfolgreicher im Berufsalltag durch konsequente Selbstkontrolle Unerwünschte Verhaltensweisen

Mehr

Umsatzsteuermanagement mit SAP

Umsatzsteuermanagement mit SAP +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Umsatzsteuermanagement mit SAP Best Practices und moderne Lösungsansätze SAP -Funktionen Dokumentation Monitoring Relevante Prozesse in SAP und alternative Ansätze

Mehr

Veränderungen konsequent managen

Veränderungen konsequent managen +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Veränderungen konsequent managen Veränderungen zum Leben bringen und Erfolge nachhaltig sichern Wichtige Voraussetzungen für ein erfolgreiches Change-Management

Mehr

Digitales Arbeiten für Führungskräfte

Digitales Arbeiten für Führungskräfte +++ Management Circle Exklusiv-Seminar +++ Smarter arbeiten mit Laptop, iphone und Tablet Digitales Arbeiten für Führungskräfte Vorabfragebogen: Sie nennen uns uns Ihre individuellen Themenschwerpunkte

Mehr

Die Kunst der klugen Selbstbeherrschung

Die Kunst der klugen Selbstbeherrschung +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Persönlichkeit aktiv gestalten: Die Kunst der klugen Selbstbeherrschung Durch konsequente Selbstkontrolle mehr erreichen Ihre Seminarleiter: Wie Sie unangemessene

Mehr

Intensiv-Training Kommunikation

Intensiv-Training Kommunikation +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Gesprächspartner einschätzen und Kommunikation aktiv steuern Intensiv-Training Kommunikation Souverän kommunizieren Erfolgreich verhandeln Individuell überzeugen

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Der Mitarbeiter im. Märkte erkennen, professionell analysieren und erfolgreich erschließen

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Der Mitarbeiter im. Märkte erkennen, professionell analysieren und erfolgreich erschließen +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Der Mitarbeiter im Mit Vorabfragebogen: Im Seminar erhalten Sie Antworten auf Ihre individuellen Fragen Business Development Märkte erkennen, professionell analysieren

Mehr

Teams führen ohne Vorgesetzten-Funktion

Teams führen ohne Vorgesetzten-Funktion +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Teams führen ohne Vorgesetzten-Funktion Führungskompetenz vom ersten Tag an Von über 2000 Teilnehmern stets hervorragend bewertet! Führen in modernen Strukturen

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Finanzwesen und Bankwirtschaft aktuell und einfach erklärt

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Finanzwesen und Bankwirtschaft aktuell und einfach erklärt +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Bankfachwissen für professionelle Assistenz Finanzwesen und Bankwirtschaft aktuell und einfach erklärt Banksysteme und Bankgeschäfte So funktioniert die Universalbank

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Markenstrategie heute: Brand Management. So führen Sie Ihre Marke in die Zukunft!

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Markenstrategie heute: Brand Management. So führen Sie Ihre Marke in die Zukunft! +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Markenstrategie heute: Mit zahlreichen Praxisbeispielen! Brand Management So führen Sie Ihre Marke in die Zukunft! Brand Management in turbulenten Zeiten Veränderungen

Mehr

Managementtraining für Teamleiter

Managementtraining für Teamleiter +++ Management Circle Führungsseminar +++ Managementtraining für Teamleiter Ihr Leitfaden für erfolgreiche Führung und Zusammenarbeit Wie Sie nachhaltig motivieren und Leistung fördern: Führen Sie Ihre

Mehr

Führung zurück zum Wesentlichen

Führung zurück zum Wesentlichen +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Worauf es wirklich ankommt: Führung zurück zum Wesentlichen Ziele Commitment Transparenz Kommunizieren, nicht rumeiern Einfache Regeln, die zu mehr Klarheit führen

Mehr

Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs:

Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs: Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs: OUTSOURCING IN BANKEN Termine: April 2015 OUTSOURCING IN BANKEN Termine: Juni 2015 - Juli 2015 SEMINARE KONFERENZEN KONGRESSE SCHRIFTLICHE LEHRGÄNGE AUSBILDUNGSLEHRGÄNGE

Mehr

Die effiziente. Rechtsabteilung

Die effiziente. Rechtsabteilung Zusatztermin wegen hoher Nachfrage! +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Die effiziente Mit Benchmark-Fakten aus dem Otto-Henning Rechtsabteilungs-Report Rechtsabteilung Prozesse optimieren Zusammenarbeit

Mehr

Internes Marketing für das Qualitätsmanagement

Internes Marketing für das Qualitätsmanagement +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Internes Marketing für das Qualitätsmanagement Überzeugen Sie Ihre Mitarbeiter und Führungskräfte von dem Nutzen des QMs So packen Sie Ihre QM-Kampagnen richtig

Mehr

Der zertifizierte Umsatzsteuerexperte

Der zertifizierte Umsatzsteuerexperte +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Der zertifizierte Umsatzsteuerexperte Systematik, Leistungs- und Lieferbeziehungen im deutschen und grenzüberschreitenden Geschäft Ihr Leitfaden für die Praxis

Mehr

Ihr Praxisleitfaden für die Energiewirtschaft Das 1x1 des Energierechts. Aktuelle Gesetze, Verordnungen und Rechtsprechungen verständlich erklärt

Ihr Praxisleitfaden für die Energiewirtschaft Das 1x1 des Energierechts. Aktuelle Gesetze, Verordnungen und Rechtsprechungen verständlich erklärt +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Ihr Praxisleitfaden für die Energiewirtschaft Das 1x1 des Energierechts Aktuelle Gesetze, Verordnungen und Rechtsprechungen verständlich erklärt Energierecht

Mehr

Stellen Sie Ihr Unternehmen für die Zukunft neu auf

Stellen Sie Ihr Unternehmen für die Zukunft neu auf +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Gestaltung von neuen Geschäftsmodellen in der Produktion Stellen Sie Ihr Unternehmen für die Zukunft neu auf Ihr Weg von der Geschäftsidee zur Geschäftsmodellinnovation:

Mehr

Optimale Chefentlastung

Optimale Chefentlastung +++ Management Circle Fokus Sekretariat und Assistenz +++ Optimale Chefentlastung Werden Sie gemeinsam mit Ihrem Chef zum perfekten Team Das Fundament für gute Zusammenarbeit Profitieren Sie von klaren

Mehr

Situatives Projektmanagement

Situatives Projektmanagement +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Mit Herz und Verstand: Situatives Projektmanagement Jede Situation im Projekt erfolgreich meistern In diesem Survival Training für Projektleiter lernen Sie: Ihre

Mehr

Effektiv arbeiten im digitalen Office

Effektiv arbeiten im digitalen Office +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Für die professionelle Assistenz: Effektiv arbeiten im digitalen Office Die acht besten Techniken für einfaches und effektives Arbeiten 1 Innovative Tools für

Mehr

Texten in der internen und externen Kommunikation

Texten in der internen und externen Kommunikation +++ Management Circle Praxis-Training +++ Texten in der internen und externen Kommunikation Mit Toolbox und zahlreichen Übungen für Ihre Praxis! stilsicher zielgerichtet wirksam Textfluss Stellen Sie die

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Texten. methodisch sicher wirksam. Hoher Lernerfolg durch begrenzte Teilnehmerzahl!

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Texten. methodisch sicher wirksam. Hoher Lernerfolg durch begrenzte Teilnehmerzahl! +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Texten für die interne und externe Kommunikation methodisch sicher wirksam So kommunizieren Sie klar und überzeugend: Leserliebe Schreiben Sie so, wie Sie es

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ erfolgreich nutzen. Vertriebswege optimieren Kunden gewinnen Umsatz steigern

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ erfolgreich nutzen. Vertriebswege optimieren Kunden gewinnen Umsatz steigern +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Sofort einsetzbare und praktische Tipps E-Commerce erfolgreich nutzen Vertriebswege optimieren Kunden gewinnen Umsatz steigern Erfolgreicher Vertrieb über das

Mehr

Die 7 Schritte für Ihr erfolgreiches Videomarketing

Die 7 Schritte für Ihr erfolgreiches Videomarketing +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ 100 % Praxis. Sofort umsetzbar! Die 7 Schritte für Ihr erfolgreiches Videomarketing Reichweite erhöhen Leads generieren Umsatz steigern ➊ So schaffen Sie Präsenz:

Mehr

Kompaktkurs IT-Controlling

Kompaktkurs IT-Controlling +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Kompaktkurs IT-Controlling Für mehr Kosten- und Leistungstransparenz in der IT Von der Kontrolle zur effizienten Steuerung: Mit den IT-Controlling-Experten: IT-Infrastruktur

Mehr

Controlling in der. Ukraine

Controlling in der. Ukraine +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Controlling in der Ukraine Unverzichtbar für alle Investoren! So planen und steuern Sie in Ihren ukrainischen Tochtergesellschaften! Ihr Referent: Thomas Otten

Mehr

Mitarbeiterbindung in China

Mitarbeiterbindung in China +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Fluktuation im Griff: Mitarbeiterbindung in China So gewinnen und halten Sie Ihre Schlüsselkräfte Praxiswissen für den Wettbewerb um die besten Mitarbeiter: Worauf

Mehr

Produktmanagement in Versicherungen

Produktmanagement in Versicherungen +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Sehr praxisnah Sofort umsetzbar Von der Marktanalyse bis zur Vertriebsstrategie Produktmanagement in Versicherungen So entwickeln Sie innovative und wettbewerbsfähige

Mehr

Erfolgreiche Außendienststeuerung

Erfolgreiche Außendienststeuerung +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ effizient profitabel zielorientiert Erfolgreiche Außendienststeuerung Mit den richtigen Methoden zum Vertriebserfolg Durch zielorientierte Steuerung zu höheren

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Risikodatenaggregation und Risikoreporting im Fokus der Aufsicht BCBS 239

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Risikodatenaggregation und Risikoreporting im Fokus der Aufsicht BCBS 239 +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Umfassend und praxisnah direkt umsetzbar Risikodatenaggregation und Risikoreporting im Fokus der Aufsicht BCBS 239 Neue Anforderungen an das Datenmanagement Bereiten

Mehr

Die 7 goldenen Regeln des Delegierens

Die 7 goldenen Regeln des Delegierens +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Erweitern Sie Ihre Führungskompetenz: Die 7 goldenen Regeln des Delegierens Verschaffen Sie sich mehr Freiraum für Ihre Führungsaufgabe! 1. Delegierbare Aufgaben

Mehr

Fit für die größte Reform im Handelsrecht seit 20 Jahren BilMoG Die entscheidenden praxisrelevanten Änderungen

Fit für die größte Reform im Handelsrecht seit 20 Jahren BilMoG Die entscheidenden praxisrelevanten Änderungen Fit für die größte Reform im Handelsrecht seit 20 Jahren BilMoG Die entscheidenden praxisrelevanten Änderungen Wählen Sie Ihren Termin: 3. und 4. November 2008 in Frankfurt/M. 8. und 9. Dezember 2008 in

Mehr

Das 1x1 des Energierechts

Das 1x1 des Energierechts +++ Management Circle Energie-Seminar +++ Inklusive erster Praxiserfahrungen der EEG-Novellierung Das 1x1 des Energierechts Aktuelle Gesetze, Verordnungen und Rechtsprechungen verständlich erklärt EEG

Mehr

Portfoliomanager Strom und Gas

Portfoliomanager Strom und Gas +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Der zertifizierte Portfoliomanager Strom und Gas Der praxisorientierte Leitfaden für Energie-Einkäufer So beschaffen Sie Ihre Energie optimal: Energiehandelsmärkte

Mehr

Professionelle Projektassistenz

Professionelle Projektassistenz Ihr Termin: 2. bis 4. April 2012 in Köln Mit zertifiziertem Abschluss: Professionelle Projektassistenz Aufgaben koordinieren. Projektteams betreuen. Projekte managen. Ihr Seminarleiter: Uwe Göttert VKL

Mehr

Die Top Toolbox für Projektmanager

Die Top Toolbox für Projektmanager +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Die Top Toolbox für Projektmanager Mit schlanken Methoden schneller zum Projekterfolg Besonders für kleinere und mittlere Projekte geeignet! Ihr Leitfaden für

Mehr

Portfoliomanager Strom und Gas

Portfoliomanager Strom und Gas +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Vorabfragebogen: Ihre Schwerpunktthemen im Seminar Der zertifizierte Portfoliomanager Strom und Gas Praxisorientierter Leitfaden für Energie-Einkäufer So gelingt

Mehr

Selbstmarketing der IT-Abteilung

Selbstmarketing der IT-Abteilung +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Neuauflage wegen großer Nachfrage +++ Selbstmarketing der IT-Abteilung So rücken Sie Ihre Leistungen ins rechte Licht! Sie wollen: die Akzeptanz Ihrer IT-Projekte

Mehr