Rainer G. Haselier, Klaus Fahnenstich. Richtig einsteigen: Programmieren lernen mit Visual Basic 2010

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Rainer G. Haselier, Klaus Fahnenstich. Richtig einsteigen: Programmieren lernen mit Visual Basic 2010"

Transkript

1 Rainer G. Haselier, Klaus Fahnenstich Richtig einsteigen: Programmieren lernen mit Visual Basic 2010

2 Rainer G. Haselier, Klaus Fahnenstich: Richtig einsteigen: Programmieren lernen mit Visual Basic 2010 Copyright 2011 O Reilly Verlag GmbH & Co. KG Das in diesem Buch enthaltene Programmmaterial ist mit keiner Verpflichtung oder Garantie irgendeiner Art verbunden. Autor, Übersetzer und der Verlag übernehmen folglich keine Verantwortung und werden keine daraus folgende oder sonstige Haftung übernehmen, die auf irgendeine Art aus der Benutzung dieses Programmmaterials oder Teilen davon entsteht. Die in diesem Buch erwähnten Software- und Hardwarebezeichnungen sind in den meisten Fällen auch eingetragene Marken und unterliegen als solche den gesetzlichen Bestimmungen. Der Verlag richtet sich im Wesentlichen nach den Schreibweisen der Hersteller. Das Werk, einschließlich aller Teile, ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung des Verlags unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Übersetzungen, Mikroverfilmungen und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen. Kommentare und Fragen können Sie gern an uns richten: Microsoft Press Deutschland Konrad-Zuse-Straße Unterschleißheim ISBN O Reilly Verlag GmbH & Co. KG Balthasarstraße 81, D Köln Alle Rechte vorbehalten Umschlaggestaltung: Hommer Design GmbH, Haar (www.hommerdesign.com) Layout und Satz: rabbitsoft, Aachen Korrektorat: Ulla Otte-Fahnenstich, Aachen und Frauke Wilkens, München Gesamtherstellung: Kösel, Krugzell (www.koeselbuch.de)

3 Teil I Erste Schritte 1 Einleitung Die Themenschwerpunkte dieses Buches Visual Basic 2010 Express Visual Basic NET Framework Wie Sie am besten mit diesem Buch arbeiten Programmieren verstehen lernen Aufbau des Buches Aufbau der einzelnen Kapitel Konventionen in diesem Buch Die DVD, Softlinks und die Website zu diesem Buch Unterstützung für dieses Buch Systemvoraussetzungen Genug der Vorrede und hinein ins Vergnügen Visual Basic 2010 Express installieren Die Installation Visual Basic 2010 Express registrieren Änderungen an Ihrem PC durch die Installation Die Beispieldateien verwenden Zusammenfassung Teil II Grundlagen von Visual Basic 3 Die ersten Visual Basic-Programme erstellen Oberfläche von Visual Basic 2010 Express Die Startseite Wichtige Komponenten der IDE Einfaches und erweitertes Menü Das»klassische«erste Programm erstellen »Hello World«unter der Lupe Deklarieren eines Moduls

4 Prozeduren im Allgemeinen, Kommentare und die Main-Prozedur Console.WriteLine: Prozedur mit Parameter Console.ReadKey: Prozedur mit Rückgabewert Wo sind Console.WriteLine und Console.ReadKey? Hello Windows World Exkurs: Programmerstellung und -ausführung Weitere Ordner im Projektmappen-Explorer Ein Blick auf den MSIL-Code Übungen zu diesem Kapitel Zusammenfassung Variablen, Datentypen und Operatoren Einen Minirechner programmieren Datentypen im Überblick Deklaration von Variablen Namen für Variablen Groß- und Kleinschreibung für Variablennamen Visual Basic-Datentypen und das gemeinsame Typsystem von.net Framework 63 Werttypen und Verweistypen Die Bedeutung von Nothing bei Verweistypen Typumwandlung im Überblick Operatoren Der Modulo-Operator Zusammengesetzte Zuweisungsoperatoren Übungen zu diesem Kapitel Zusammenfassung Ausnahmen behandeln Machen Sie Ihre Programme absturzsicher Programme ohne Debugging starten Unbehandelte Ausnahmen oder: Was passiert bei der Umwandlung, wenn statt einer Zahl Buchstaben eingegeben werden? Einfache Try...Catch...End Try-Anweisung Den Rechner absturzsicher machen, Teil Mehrere Catch-Blöcke verwenden Den Rechner absturzsicher machen, Teil Weitere Informationen über die Ausnahme ermitteln Informationen zu den Ausnahmen erhalten Finally: Sicherstellen, dass Code ausgeführt wird Throw: Ausnahmen auslösen und weiterreichen Übungen zu diesem Kapitel Zusammenfassung

5 6 Entscheidungen und Schleifen programmieren Vergleichsoperatoren Logische Operatoren And und AndAlso logische Und-Operatoren Or und OrElse logische Oder-Operatoren Not der logische Nicht-Operator Verzweigungen Die If-Anweisung Die If-Else-Anweisung If und Else verschachteln ElseIf-Ketten Die Select-Anweisung Die IIf-Funktion Schleifen Die For-Next-Schleife Die For Each-Schleife Die While-Schleife Die Do-Loop-Anweisungen Fortgeschrittene Schleifensteuerung Die Exit-Anweisung Die Exit-Anweisung in verschachtelten Schleifen Die Continue-Anweisung Die GoTo-Anweisung Übungen zu diesem Kapitel Zusammenfassung Arrays Was ist ein Array? Array-Variablen deklarieren Array-Variablen initialisieren Elemente eines Arrays ansprechen Alle Elemente eines Arrays durchlaufen Arrays mit For Each durchlaufen Größe eines Arrays ändern Mehrdimensionale Arrays Nützliche Methoden für Arrays Daten zwischen Arrays kopieren Arrays duplizieren Die Klasse ArrayList Neue Elemente in eine ArrayListe aufnehmen Elemente aus einer ArrayListe entfernen Das Beispielprogramm ListeFüllen Übungen zu diesem Kapitel Zusammenfassung

6 Teil III Konzepte der objektorientierten Programmierung (OOP) 8 Methoden Wozu werden Methoden benötigt? Eigene Methoden erstellen Methoden dokumentieren Methoden umbenennen Die allgemeine Syntax von Methoden Zugriffsmodifizierer Shared Eine weitere Kuriosität von Visual Basic Methodenname Parameterliste Rückgabewert Gültigkeitsbereich von Variablen Methodenübergreifender Zugriff auf Variablen Methoden überladen Übungen zu diesem Kapitel Zusammenfassung Zeichenfolgen Grundlagen und Besonderheiten Zeichenfolgen verketten Sonderzeichen in Zeichenketten aufnehmen Zeichenfolgen vergleichen Zahlen in Zeichenfolgen umwandeln Formatierung mit ToString und Format Zeichenfolgen bearbeiten Auf einzelne Zeichen zugreifen Beispiel: Arbeiten mit Zeichenfolgen Zeichenfolgen durchsuchen Groß-/Kleinschreibung ignorieren Übung: Groß-/Kleinschreibung ignorieren Groß-/Kleinschreibung ändern Zeichenfolgen trimmen Zeichenfolgen einfügen und ersetzen Zeichenfolgen zerlegen Das StringBuilder-Objekt StringBuilder-Objekte erzeugen StringBuilder-Objekte bearbeiten Übung: Performancetest Übungen zu diesem Kapitel Zusammenfassung

7 10 Debuggen Einleitung Ausgeben von Meldungen Die Klasse Debug Primfaktoren zerlegen, 1. Fassung Assertions auslösen Bedingte Kompilierung Programme schrittweise ausführen Debugger-Crashkurs: Primfaktoren zerlegen, 2. Fassung Die Symbolleiste Debuggen Anzeigen von Daten mit der Schnellansicht Das Überwachungsfenster Übungen zu diesem Kapitel Zusammenfassung Klassen und Module erstellen Einführung in Klassenkonzepte Was ist eine Klasse? Von der Klasse zum Objekt: Der Konstruktor Die Klasse um eine Methode/Prozedur erweitern Zugriff auf die Daten mittels Eigenschaften und Get/Set-Prozeduren Automatisch implementierte Eigenschaften Die Mutter aller Klassen in.net: System.Object Methoden überschreiben Vererbung: Basisklasse festlegen Zugriffsmodifizierer: Public, Private & Co Klasse zur Protokollierung von Ausnahmen Das Projekt erstellen... Die Daten der Klasse Enumerationen Die Konstruktoren für die Klasse Logger erstellen Die Klassenmethoden zum Protokollieren erstellen Die neue Klasse testen Klassenbibliothek in anderen Projekten verwenden Module und Shared-Methoden in Klassen Das Projekt in diesem Abschnitt Temperaturumrechnung: Die Klasse und die erste Klassenmethode erstellen Die neuen Methoden in einer Konsolenanwendung testen Der absolute Nullpunkt Die weiteren Methoden zur Temperaturumrechnung einfügen Die Eigenschaften der Klasse erstellen In die Klassenbibliothek ein Modul einfügen Übungen zu diesem Kapitel Zusammenfassung

8 12 Strukturen und Schnittstellen Strukturen Die Verwandtschaft von Strukturen und Klassen Deklaration einer Struktur Verschachtelte Strukturen Die Unterschiede von Strukturen und Klassen im Überblick Schnittstellen Was ist eine Schnittstelle? Implementieren einer Schnittstelle Eigene Schnittstellen erstellen Unterschiede zwischen Schnittstellen und Klassen Übungen zu diesem Kapitel Zusammenfassung Teil IV Windows Forms-Anwendungen 13 Windows Forms-Anwendungen erstellen Projekt für Windows Forms-Anwendungen erstellen Steuerelemente einfügen Anwendungseinstellungen verwenden Anwendungseinstellungen definieren Die TrackBars mit den Anwendungseinstellungen verknüpfen Auf Ereignisse reagieren Ereignishandler für Steuerelemente erstellen Ereignishandler für das Form erstellen RGB-Farbwert in Hexadezimaldarstellung umwandeln Übungen zu diesem Kapitel Zusammenfassung Steuerelemente erstellen Benutzerdefinierte Steuerelemente Verschiedene Arten benutzerdefinierter Steuerelemente Zusammengesetztes Steuerelement erstellen Das Projekt und die Benutzeroberfläche erstellen Eigenschaften und Entwurfszeitattribute Das Testprogramm erstellen Eigene Steuerelemente dauerhaft in die Toolbox einfügen Abgeleitetes Steuerelement erstellen Die Projektmappe erstellen und konfigurieren Das Gerüst des Steuerelements FilterTextBox implementieren

9 Das Filtern implementieren: Die Theorie Das Filtern implementieren: Die Praxis Das Testprogramm erstellen Übungen zu diesem Kapitel Zusammenfassung Menüleisten, Symbolleisten und Dialogfelder erstellen und verwenden MyNotepad im Überblick Die Benutzeroberfläche erstellen Die Menüleiste einfügen Dateien öffnen und speichern Konzeptionelle Überlegungen zum Datei-Menü Datei-Operationen, die zweite Runde MyNotepad»sauber«beenden Exkurs: Die Klasse MessageBox Das Bearbeiten-Menü fertigstellen Ein Info-Dialogfeld einfügen Eine Standardsymbolleiste ergänzen Das Suchen-Dialogfeld erstellen Die Optik des Dialogfeldes erstellen Das Dialogfeld aufrufen Datenaustausch zwischen NotepadForm und SearchForm Den Code für die Suche schreiben Extras-Features für den Editor Schriftart einstellen Standarddialogfeld nur mit Code verwenden Der Zeilenumbruchmodus Übungen zu diesem Kapitel Zusammenfassung My Visual Basic Der Namespace My Windows Forms-Anwendung mit Registerkarten Die Registerkarte Application erstellen Die Registerkarte Computer erstellen Die Registerkarten User und SpecialDirectories erstellen Das Computer-Objekt: Kurzübersicht Das FileSystem-Objekt: Kurzübersicht Übungen zu diesem Kapitel Zusammenfassung

10 17 Datenbankzugriff mit ADO.NET Die Beispieldatenbank Datenbanken in ein Projekt einfügen Datenquellen Daten auf einem Formular anzeigen Speicherort der MDB-Datei Arbeiten mit Unterformularen ComboBox mit Daten aus der Datenquelle füllen Installationsprogramm erstellen Zusammenfassung Stichwortverzeichnis

Inhaltsverzeichnis. Teil I Erste Schritte. 1 Einleitung Visual Basic 2010 Express installieren Teil II Grundlagen von Visual Basic

Inhaltsverzeichnis. Teil I Erste Schritte. 1 Einleitung Visual Basic 2010 Express installieren Teil II Grundlagen von Visual Basic Teil I Erste Schritte 1 Einleitung.... 11 1.1 Die Themenschwerpunkte dieses Buches.... 11 Visual Basic 2010 Express.... 11 Visual Basic 2010.... 12.NET Framework.... 13 1.2 Wie Sie am besten mit diesem

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Teil I Erste Schritte. 1 Einleitung Visual C# 2008 Express Edition installieren Teil II Grundlagen von C#

Inhaltsverzeichnis. Teil I Erste Schritte. 1 Einleitung Visual C# 2008 Express Edition installieren Teil II Grundlagen von C# Teil I Erste Schritte 1 Einleitung... 11 1.1 Die Themenschwerpunkte dieses Buches... 11 Visual C# 2008 Express Edition... 11 C#... 12.NET Framework... 12 1.2 Wie Sie am besten mit diesem Buch arbeiten...

Mehr

Klaus Fahnenstich, Rainer G. Haselier. Richtig einsteigen: Programmieren lernen mit Visual C# 2005

Klaus Fahnenstich, Rainer G. Haselier. Richtig einsteigen: Programmieren lernen mit Visual C# 2005 Klaus Fahnenstich, Rainer G. Haselier Richtig einsteigen: Programmieren lernen mit Visual C# 2005 Klaus Fahnenstich, Rainer G. Haselier: Richtig einsteigen: Programmieren lernen mit Visual C# 2005 Microsoft

Mehr

Lorenz Hölscher. Richtig einsteigen: Access 2010 VBA-Programmierung

Lorenz Hölscher. Richtig einsteigen: Access 2010 VBA-Programmierung Lorenz Hölscher Richtig einsteigen: Access 2010 VBA-Programmierung Lorenz Hölscher: Richtig einsteigen: Access 2010 VBA-Programmierung Copyright 2010 O Reilly Verlag GmbH & Co. KG Das in diesem Buch enthaltene

Mehr

Walter Saumweber. Richtig einsteigen: Programmieren lernen mit Visual C++ 2008

Walter Saumweber. Richtig einsteigen: Programmieren lernen mit Visual C++ 2008 Walter Saumweber Richtig einsteigen: Programmieren lernen mit Visual C++ 2008 Walter Saumweber: Richtig einsteigen: Programmieren lernen mit Visual C++ 2008 Microsoft Press Deutschland, Konrad-Zuse-Str.

Mehr

Rainer G. Haselier, Klaus Fahnenstich. Richtig einsteigen: Programmieren lernen mit Visual Basic 2010

Rainer G. Haselier, Klaus Fahnenstich. Richtig einsteigen: Programmieren lernen mit Visual Basic 2010 Rainer G. Haselier, Klaus Fahnenstich Richtig einsteigen: Programmieren lernen mit Visual Basic 2010 Rainer G. Haselier, Klaus Fahnenstich: Richtig einsteigen: Programmieren lernen mit Visual Basic 2010

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Teil I Erste Schritte. 1 Einleitung... 9. Teil II Grundlagen von VBA. 2 Die ersten VBA-Prozeduren erstellen...

Inhaltsverzeichnis. Teil I Erste Schritte. 1 Einleitung... 9. Teil II Grundlagen von VBA. 2 Die ersten VBA-Prozeduren erstellen... Teil I Erste Schritte 1 Einleitung.... 9 1.1 Die Themenschwerpunkte dieses Buches... 9 Visual Basic for Applications... 9 Die Beispiel-Datenbank... 10 1.2 Wie Sie am besten mit diesem Buch arbeiten...

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Einleitung 11

Inhaltsverzeichnis. 1 Einleitung 11 Inhaltsverzeichnis Teil I: Erste Schritte 1 Einleitung 11 1.1 Die Themenschwerpunkte dieses Buchs 11 Visual Basic for Applications 11 Die Beispieldatenbank 12 1.2 Wie Sie am besten mit diesem Buch arbeiten

Mehr

Uwe Thiemann. Richtig einsteigen: ASP.NET programmieren lernen mit Visual Web Developer 2008

Uwe Thiemann. Richtig einsteigen: ASP.NET programmieren lernen mit Visual Web Developer 2008 Uwe Thiemann Richtig einsteigen: ASP.NET programmieren lernen mit Visual Web Developer 2008 Uwe Thiemann: Richtig einsteigen: ASP.NET programmieren lernen mit Visual Web Developer 2008 Microsoft Press

Mehr

Teil A Einführung in Microsoft Visual C# und Microsoft Visual Studio 2008 23

Teil A Einführung in Microsoft Visual C# und Microsoft Visual Studio 2008 23 Einleitung 13 Einführung 13 An wen sich dieses Buch richtet 13 Wegweiser für Ein- und Umsteiger 14 Konventionen und Features in diesem Buch 15 Konventionen 15 Weitere Features 16 Systemvoraussetzungen

Mehr

Microsoft Access 2013 auf einen Blick

Microsoft Access 2013 auf einen Blick Andrew Couch Microsoft Access 2013 auf einen Blick Dieses Buch ist die deutsche Übersetzung von: Andrew Couch: Microsoft Access 2013 Plain & Simple O Reilly Media, Inc. 1005 Gravenstein Highway North Sebastopol,

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Teil I Erste Schritte. 1 Einleitung 11. Teil II Grundlagen von VBA. 2 Die ersten VBA-Prozeduren erstellen 17

Inhaltsverzeichnis. Teil I Erste Schritte. 1 Einleitung 11. Teil II Grundlagen von VBA. 2 Die ersten VBA-Prozeduren erstellen 17 Teil I Erste Schritte 1 Einleitung 11 1.1 Die Themenschwerpunkte dieses Buches 11 Visual Basic for Applications 11 Die Beispieldateien 12 1.2 Wie Sie am besten mit diesem Buch arbeiten 13 Programmierung

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Einleitung... 11

Inhaltsverzeichnis. Einleitung... 11 Inhaltsverzeichnis Einleitung...................................................... 11 Zu diesem Buch.................................................... 11 Was ist Visual Basic 2008?............................................

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Einleitung 11. Teil A Erste Schritte mit Visual Basic 2008 23

Inhaltsverzeichnis. Einleitung 11. Teil A Erste Schritte mit Visual Basic 2008 23 Inhaltsverzeichnis Einleitung 11 Zu diesem Buch 11 Was st Visual Basic 2008? 11 Visual Basic.NET-Versionen 12 Upgrade von Microsoft Visual Basic 6.0 auf die Version 2008 12 Wegweiser für Ein- und Umsteiger

Mehr

Richtig einsteigen: Webseiten programmieren lernen mit Visual Web Developer 2005

Richtig einsteigen: Webseiten programmieren lernen mit Visual Web Developer 2005 Uwe Thiemann Richtig einsteigen: Webseiten programmieren lernen mit Visual Web Developer 2005 Microsoft Press Einführung 13 Vom Desktop zum Web 13 Warum programmieren? 14 An wen richtet sich dieses Buch?

Mehr

DAS EINSTEIGERSEMINAR PHP 5.3 LERNEN ÜBEN ANWENDEN. Oliver Leiss Jasmin Schmidt. 3. Auflage

DAS EINSTEIGERSEMINAR PHP 5.3 LERNEN ÜBEN ANWENDEN. Oliver Leiss Jasmin Schmidt. 3. Auflage DAS EINSTEIGERSEMINAR PHP 5.3 Oliver Leiss Jasmin Schmidt 3. Auflage LERNEN ÜBEN ANWENDEN Vorwort... 13 Einleitung... 15 Was ist PHP?... 15 PHP gezielt einsetzen... 16 Neuerungen in PHP 5.3... 16 Der Umgang

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Einleitung... 13

Inhaltsverzeichnis. Einleitung... 13 Inhaltsverzeichnis Einleitung...................................................... 13 Einführung 13 Wegweiser für Ein- und Umsteiger..................................... 13 Konventionen und Features in

Mehr

Microsoft Visual C# 2008

Microsoft Visual C# 2008 John Sharp 13 Microsoft Visual C# 2008 Schritt für Schritt 13 13 14 15 15 16 16 17 17 17 21 22 22 23 25 26 II 40 51 Press 53 54 54 55 55 56 56 57 58 63 63 64 Inhaltsverzeichnis Einleitung 13 Einführung

Mehr

Microsoft Visual Basic 2005

Microsoft Visual Basic 2005 Michael Halvorson Microsoft Visual Basic 2005 Schritt für Schritt Microsoft Inhaltsverzeichnis Zu diesem Buch 11 Was ist Visual Basic 2005? 11 Visual Basic.NET-Versionen 12 Wegweiser für Ein- und Umsteiger

Mehr

Lorenz Hölscher. Richtig einsteigen: Access 2013 VBA-Programmierung. Von den Grundlagen bis zur professionellen Entwicklung. Microsott.

Lorenz Hölscher. Richtig einsteigen: Access 2013 VBA-Programmierung. Von den Grundlagen bis zur professionellen Entwicklung. Microsott. \ Lorenz Hölscher Richtig einsteigen: Access 2013 VBA-Programmierung Von den Grundlagen bis zur professionellen Entwicklung Microsott Press \ Inhaltsverzeichnis Teil I: Erste Schritte 1 Einleitung l.i

Mehr

Inhaltsverzeichnis ... Danksagung 11. Einführung 13. Wie Sie Ihr erstes objektorientiertes Programm schreiben 23

Inhaltsverzeichnis ... Danksagung 11. Einführung 13. Wie Sie Ihr erstes objektorientiertes Programm schreiben 23 Lektion 1.......... Danksagung 11 Einführung 13 Systemanforderungen 13 Wo Sie am besten anfangen 14 Die Übungsdateien installieren und verwenden 16 Installation der Übungsdateien 16 Die Übungsdateien verwenden

Mehr

Woche 1 im Überblick 26

Woche 1 im Überblick 26 Über dieses Buch 21 Die Syntax. 23 Die Listings 24 Fragen und Antworten, Workshops 24 Konventionen.. 25 Zum Autor 25 Woche 1 im Überblick 26 Was erwartet Sie? 28 Tag 1 Visual-Basic-Grundlagen 31 Makros

Mehr

1 Einführung... 13. 2 Erste Schritte... 19. 3 Programmierkurs... 33. 4 Datentypen... 81. 5 Weiterführende Programmierung... 139

1 Einführung... 13. 2 Erste Schritte... 19. 3 Programmierkurs... 33. 4 Datentypen... 81. 5 Weiterführende Programmierung... 139 Auf einen Blick 1 Einführung... 13 2 Erste Schritte... 19 3 Programmierkurs... 33 4 Datentypen... 81 5 Weiterführende Programmierung... 139 6 Objektorientierte Programmierung... 191 7 Verschiedene Module...

Mehr

Heiko Heimrath. Excel-Diagrammvorlagen für Unternehmenszahlen

Heiko Heimrath. Excel-Diagrammvorlagen für Unternehmenszahlen Heiko Heimrath Excel-Diagrammvorlagen für Unternehmenszahlen Heiko Heimrath: Excel-Diagrammvorlagen für Unternehmenszahlen Microsoft Press Deutschland, Konrad-Zuse-Str. 1, 85716 Unterschleißheim Copyright

Mehr

Andre Willms. Spielend C++ lernen. oder wie man Käfern Beine macht. Galileo Press

Andre Willms. Spielend C++ lernen. oder wie man Käfern Beine macht. Galileo Press Andre Willms Spielend C++ lernen oder wie man Käfern Beine macht Galileo Press Vorwort 11 1 Das Abenteuer beginnt 13 1.1 Die Programmierumgebung installieren 15 1.2 Der erste Start 20 1.2.1 Visual C++registrieren

Mehr

Inhaltsverzeichnis. jetzt lerne ich

Inhaltsverzeichnis. jetzt lerne ich Inhaltsverzeichnis jetzt lerne ich Vorwort 17 1 Ein wenig Theorie vorab 21 1.1 Was ist ein Programm? 22 1.2 Wie wird ein Programm erstellt? 23 1.3 C#, IL-Code und JIT-Compiler 25 1.3.1 Erstellung und Ausführung

Mehr

Teil II Grundlagen von Visual Basic 3 Die ersten Visual Basic-Programme erstellen... 31

Teil II Grundlagen von Visual Basic 3 Die ersten Visual Basic-Programme erstellen... 31 Inhaltsverzeichnis Teil I Erste Schritte 1 Einleitung... 11 1.1 Die Themenschwerpunkte dieses Buches... 11 Visual Basic 2010 Express... 11 Visual Basic 2010... 12.NET Framework... 13 1.2 Wie Sie am besten

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Rudolf Huttary. C# 3.0 - Steilkurs ISBN: 978-3-446-41578-2. Weitere Informationen oder Bestellungen unter

Inhaltsverzeichnis. Rudolf Huttary. C# 3.0 - Steilkurs ISBN: 978-3-446-41578-2. Weitere Informationen oder Bestellungen unter sverzeichnis Rudolf Huttary C# 3.0 - Steilkurs ISBN: 978-3-446-41578-2 Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser.de/978-3-446-41578-2 sowie im Buchhandel. Carl Hanser Verlag, München

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Heinrich Wimmer. Grundkurs Programmieren in Visual C# ISBN: 978-3-446-42223-0. Weitere Informationen oder Bestellungen unter

Inhaltsverzeichnis. Heinrich Wimmer. Grundkurs Programmieren in Visual C# ISBN: 978-3-446-42223-0. Weitere Informationen oder Bestellungen unter sverzeichnis Heinrich Wimmer Grundkurs Programmieren in Visual C# ISBN: 978-3-446-42223-0 Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser.de/978-3-446-42223-0 sowie im Buchhandel. Carl

Mehr

Einstieg in VBA mit Excel Galileo Press

Einstieg in VBA mit Excel Galileo Press Thomas Theis Einstieg in VBA mit Excel Galileo Press Geleitwort des Fachgutachters 15 loooodoooooooockx)ock90000000aqoc^oc}ooaooooooooocx>c)ooocxx3ao 1 1 Was wird besser durch Makros und VBA? 17 12 Arbeiten

Mehr

Teil I Installation und erste Schritte 19

Teil I Installation und erste Schritte 19 5 Inhaltsverzeichnis Vorwort 13 Einleitung 15 Verwendete Office-Versionen 16 Der Aufbau dieses Buches 16 Das Ziel des Buches 17 Teil I Installation und erste Schritte 19 1 Von Office 2003 nach 2007 21

Mehr

Michael Kolberg. einfach klipp & klar. Microsofft* Press

Michael Kolberg. einfach klipp & klar. Microsofft* Press Michael Kolberg einfach klipp & klar Microsofft* Press III Vorwort 11 Die CD-ROM zum Buch 21 Die AutoPlay-Funktion der CD-ROM 22 Installation der Testfragen und des Ebooks 23 Installation des Computer-Lexikons

Mehr

Über den Autor 7. Teil I Los geht s mit Java für die Android-Entwicklung 25. Kapitel 1 Alles über Java und Android 27

Über den Autor 7. Teil I Los geht s mit Java für die Android-Entwicklung 25. Kapitel 1 Alles über Java und Android 27 Inhaltsverzeichnis Über den Autor 7 Einführung 19 Wie Sie dieses Buch verwenden 19 In diesem Buch verwendete Konventionen 19 Was Sie nicht lesen müssen 20 Törichte Voraussetzungen 20 Wie dieses Buch aufgebaut

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 15

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 15 Vorwort..................................................... 15 Kapitel 1.NET Framework.................................. 19 1.1 Geschichte................................... 19 1.2 Aufbau des.net Framework..................

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Einleitung 13

Inhaltsverzeichnis. 1 Einleitung 13 Inhaltsverzeichnis Teil I: Erste Schritte 1 Einleitung 13 1.1 Die Themenschwerpunkte dieses Buchs 13 Datenmodellierung 13 Oberflächengestaltung 14 Programmierung 15 1.2 Wie Sie am besten mit diesem Buch

Mehr

Einstieg in VBA mit Excel Galileo Press

Einstieg in VBA mit Excel Galileo Press Thomas Theis Einstieg in VBA mit Excel Galileo Press Auf einen Blick 1 Einführung 15 2 Grundlagen von Objekten und Ereignissen 45 3 Grundlagen der Programmierung mit VBA 93 4 Fehlerbehandlung 125 5 Mehr

Mehr

PHP Programmierung. Seminarunterlage. Version 1.02 vom

PHP Programmierung. Seminarunterlage. Version 1.02 vom Seminarunterlage Version: 1.02 Version 1.02 vom 27. August 2013 Dieses Dokument wird durch die veröffentlicht.. Alle Rechte vorbehalten. Alle Produkt- und Dienstleistungs-Bezeichnungen sind Warenzeichen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. jetzt lerne ich. Vorwort und Einleitung 17

Inhaltsverzeichnis. jetzt lerne ich. Vorwort und Einleitung 17 Inhaltsverzeichnis jetzt lerne ich Vorwort und Einleitung 17 1 Die ersten Schritte mit Visual Basic 2010 23 1.1 Eine Checkliste für den Start 24 1.1.1 Die Installation im Detail 25 1.1.2 Ein erster Probestart

Mehr

Robert Panther. Datenbanken entwickeln mit SQL Server 2008 Express Edition

Robert Panther. Datenbanken entwickeln mit SQL Server 2008 Express Edition Robert Panther Datenbanken entwickeln mit SQL Server 2008 Express Edition Robert Panther: Datenbanken entwickeln mit SQL Server 2008 Express Edition Microsoft Press Deutschland, Konrad-Zuse-Str. 1, 85716

Mehr

Barry Burd. Jw3a2 für Dummies. Übersetzunq aus dem Amerikanischen Von Reinhard Enget. mitp

Barry Burd. Jw3a2 für Dummies. Übersetzunq aus dem Amerikanischen Von Reinhard Enget. mitp Barry Burd Jw3a2 für Dummies Übersetzunq aus dem Amerikanischen Von Reinhard Enget mitp Inhaltsverzeichnis Einführung 19.. Über dieses Buch 19 Konventionen in diesem Buch 19 Was Sie nicht lesen müssen

Mehr

BAUINFORMATIK. SS 2013 Vorlesung 1 Johannes Lange

BAUINFORMATIK. SS 2013 Vorlesung 1 Johannes Lange BAUINFORMATIK SS 2013 Vorlesung 1 Johannes Lange Vorstellung 2 Dr.-Ing. Johannes Lange Softwareentwicklung, Organisation Projekt-, Qualitätsmanagement CAD Gebäudebetrachtung Technische Ausrüstung (TGA)

Mehr

Thomas Theis. Einstieg in Python. Galileo Press

Thomas Theis. Einstieg in Python. Galileo Press Thomas Theis Einstieg in Python Galileo Press 5 Inhalt Inhalt 1 Einführung 17 1.1 Vorteile von Python 17 1.2 Verbreitung von Python 18 1.3 Aufbau des Buchs 18 1.4 Übungen 20 1.5 Installation von Python

Mehr

Programmierpraxis mit

Programmierpraxis mit Klaus Kupfemagel Programmierpraxis mit o, Das Buch für den fortgeschrittenen Anwender, Programmierer und Datenbankverwalter technische Hochschule Darmstadt FACHBEREICH INFORMATIK B I B L I O T H E K Inventar-Nr.:.X,.....^...j...

Mehr

<Trainingsinhalt> XML und Datenbanken

<Trainingsinhalt> XML und Datenbanken XML und Datenbanken i training Inhaltsverzeichnis Vorwort 11 Kapitel 1 XML 13 1.1 Voraussetzungen für XML 14 1.2 Allgemeines 14 1.3 Migration von HTML zu XML 16 1.4 Argumente für XML

Mehr

jetzt lerne ich Der einfache Einstieg in Object Pascal Für alle Versionen bis einschließlich Delphi 2006 THOMAS BINZINGER

jetzt lerne ich Der einfache Einstieg in Object Pascal Für alle Versionen bis einschließlich Delphi 2006 THOMAS BINZINGER Der einfache Einstieg in Object Pascal Für alle Versionen bis einschließlich Delphi 2006 THOMAS BINZINGER Inhaltsverzeichnis jetzt lerne ich Vorwort 15 1 Was ist Delphi? 17 1.1 Die Wurzeln von Delphi 17

Mehr

jetzt lerne ich PHP 5 & MySQL 4.1 Der schnelle Einstieg in die objektorientierte

jetzt lerne ich PHP 5 & MySQL 4.1 Der schnelle Einstieg in die objektorientierte jetzt lerne ich PHP 5 & MySQL 4.1 Der schnelle Einstieg in die objektorientierte Webprogrammierung SVEN LETZEL FRIEDHELM BETZ Inhaltsverzeichnis jetzt lerne ich Hallo! 15 1 Grundlagen 17 1.1 Das Internet

Mehr

<Trainingsinhalt> C# programmieren

<Trainingsinhalt> C# programmieren C# programmieren i training Inhaltsverzeichnis 1. Einführung in C#... 13 1.1 Das Ziel dieses Buches... 13 1.2 Grundsätzliches zur Sprache... 13 1.3 Programmiersprachen verstehen... 14

Mehr

C++-Entwicklung mit Linux

C++-Entwicklung mit Linux C++-Entwicklung mit Linux Eine Einführung in die Sprache und die wichtigsten Werkzeuge von GCC und XEmacs bis Eclipse Thomas Wieland [Druckvorlage vom 10. August 2004] xiii Inhaltsverzeichnis 1 Programmieren

Mehr

Programmieren lernen in ASP.NET mit C#

Programmieren lernen in ASP.NET mit C# Programmieren lernen in ASP.NET mit C# von Patrick A. Lorenz, Christoph A. Müller 1. Auflage Hanser München 2003 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN 978 3 446 22311 0 Zu Leseprobe schnell und

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Einleitung... 13. Text vom Benutzer erfragen... 22 Text über ein Dialogfeld erfragen... 23

Inhaltsverzeichnis. Einleitung... 13. Text vom Benutzer erfragen... 22 Text über ein Dialogfeld erfragen... 23 Inhaltsverzeichnis Einleitung............................................................................. 13 1 Texte und Textauswertungen........................................................ 17 Text

Mehr

Lorenz Hölscher. Richtig einsteigen: Datenbanken entwickeln mit Access 2010

Lorenz Hölscher. Richtig einsteigen: Datenbanken entwickeln mit Access 2010 Lorenz Hölscher Richtig einsteigen: Datenbanken entwickeln mit Access 2010 Lorenz Hölscher: Richtig einsteigen: Datenbanken entwickeln mit Access 2010 Copyright 2011 O Reilly Verlag GmbH & Co. KG Das in

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Einleitung... 11

Inhaltsverzeichnis. Einleitung... 11 Inhaltsverzeichnis Einleitung...................................................... 11 Einführung......................................................... 11 Zielgruppe dieses Buches.............................................

Mehr

Das Google Analytics-Buch. Cathrin Tusche

Das Google Analytics-Buch. Cathrin Tusche Das Google Analytics-Buch Cathrin Tusche Die Informationen in diesem Buch wurden mit größter Sorgfalt erarbeitet. Dennoch können Fehler nicht vollständig ausgeschlossen werden. Verlag, Autoren und Übersetzer

Mehr

Inhalt. Inhalt. Einleitung... 19. Kapitel 1 Access kennenlernen... 25

Inhalt. Inhalt. Einleitung... 19. Kapitel 1 Access kennenlernen... 25 Inhalt Einleitung............................................................. 19 Kapitel 1 Access kennenlernen.................................................... 25 1.1 Erste Tätigkeiten........................................................

Mehr

Einstieg in PHP 5.3 und MySQL 5.1

Einstieg in PHP 5.3 und MySQL 5.1 Thomas Theis Einstieg in PHP 5.3 und MySQL 5.1 Galileo Press 1.1 Zu diesem Buch 15 1.2 PHP-eine Beschreibung 16 1.3 PHP-Vorzüge 16 1.3.1 Erlernbarkeit 17 1.3.2 Einsatzbereich 17 1.3.3 Preis 17 1.3.4 Ausführungsort

Mehr

Michael Weigend. Python GE-PACKT

Michael Weigend. Python GE-PACKT Michael Weigend Python GE-PACKT E Einleitung 11 E.i Was ist Python? ai E.2 Einige besondere Merkmale von Python n E.3 Hinweise zum Lesen dieses Buches 13 1 Basiskonzepte von Python 15 1.1 Python im interaktiven

Mehr

Schnellübersichten. Access 2016 Grundlagen für Anwender

Schnellübersichten. Access 2016 Grundlagen für Anwender Schnellübersichten Access 2016 Grundlagen für Anwender 1 Access kennenlernen 2 2 Mit Datenbanken arbeiten 3 3 Dateneingabe in Formulare 4 4 Dateneingabe in Tabellen 5 5 Daten suchen, ersetzen und sortieren

Mehr

Einführung Design und Programmierung. Microsoft Dynamics NAV 2016

Einführung Design und Programmierung. Microsoft Dynamics NAV 2016 MICHAELA GAYER Einführung Design und Programmierung Microsoft Dynamics NAV 2016 ISBN 978-3-9502492-0-0 Microsoft Dynamics NAV Einführung Design und Programmierung 1 Herausgeber: MBS-Training, Ludwig-Boltzmann

Mehr

Inhaltsverzeichnis Einleitung xi Kapitel 1: Die Vorbereitung aufs Abenteuer

Inhaltsverzeichnis Einleitung xi Kapitel 1: Die Vorbereitung aufs Abenteuer Inhaltsverzeichnis Einleitung Warum man programmieren können sollte.... xi Warum Python?.... xii Und warum Minecraft?... xii Was du in diesem Buch findest... xiii Online-Ressourcen....xv Möge das Abenteuer

Mehr

Visual Basic.NET undado.net

Visual Basic.NET undado.net .NETSolutions Visual Basic.NET undado.net Datenbanken programmieren F. SCOTT BARKER Markt+ Übersetzung: Gabriele Broszat Einleitung 21 Zum Autor Zur Begleit-CD-ROM Wer sollte dieses Buch nutzen? Welche

Mehr

Copyright (C) Open Source Press

Copyright (C) Open Source Press Riemer Hemer: CrossVC Tilo Riemer Frank Hemer CrossVC Grafische Versionskontrolle mit CVS und Subversion Alle in diesem Buch enthaltenen Programme, Darstellungen und Informationen wurden nach bestem Wissen

Mehr

Access [basics] Programmieren mit Arrays. Beispieldatenbank. Arrays. Eindimensionale Arrays. VBA-Grundlagen Programmieren mit Arrays

Access [basics] Programmieren mit Arrays. Beispieldatenbank. Arrays. Eindimensionale Arrays. VBA-Grundlagen Programmieren mit Arrays Dass Sie unter Access Daten in Tabellen speichern und gezielt darauf zugreifen können, wissen Sie als Access [basics]-leser schon längst. Aber was, wenn Sie nur ein paar gleichartige Daten zwischenspeichern

Mehr

Inhalt. Teil I: Qt für Einsteiger... 27. Über die Autoren... 11. Vorwort... 13. Einleitung... 17. Danksagungen... 21

Inhalt. Teil I: Qt für Einsteiger... 27. Über die Autoren... 11. Vorwort... 13. Einleitung... 17. Danksagungen... 21 Über die Autoren............................................................................. 11 Vorwort........................................................................................ 13 Einleitung.....................................................................................

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Fritz Jobst. Programmieren in Java ISBN: 978-3-446-41771-7. Weitere Informationen oder Bestellungen unter

Inhaltsverzeichnis. Fritz Jobst. Programmieren in Java ISBN: 978-3-446-41771-7. Weitere Informationen oder Bestellungen unter sverzeichnis Fritz Jobst Programmieren in Java ISBN: 978-3-446-41771-7 Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser.de/978-3-446-41771-7 sowie im Buchhandel. Carl Hanser Verlag, München

Mehr

Praktikum Ingenieurinformatik. Termin 2. Mein erstes C-Programm

Praktikum Ingenieurinformatik. Termin 2. Mein erstes C-Programm Praktikum Ingenieurinformatik Termin 2 Mein erstes C-Programm 1 1. Einleitung 2. Erstes C-Programm 3. Fehler ins Programm einbauen 4. Zweites und drittes C-Programm 5. Installation der Visual C++ 2010

Mehr

C++ für Spieleprogrammierer

C++ für Spieleprogrammierer C++ für Spieleprogrammierer Heiko Kalista 2., erweiterte Auflage ISBN 3-446-40332-9 Inhaltsverzeichnis Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser.de/3-446-40332-9 sowie im Buchhandel

Mehr

1 Einführung Grundlagen Fehlerbehandlung Erweiterte Grundlagen Objektorientierte Programmierung...

1 Einführung Grundlagen Fehlerbehandlung Erweiterte Grundlagen Objektorientierte Programmierung... Auf einen Blick Auf einen Blick 1 Einführung... 17 2 Grundlagen... 41 3 Fehlerbehandlung... 113 4 Erweiterte Grundlagen... 125 5 Objektorientierte Programmierung... 187 6 Wichtige Klassen in.net... 239

Mehr

Helmut Dittrich Jürgen Mellenthin PHP 4-Workshop

Helmut Dittrich Jürgen Mellenthin PHP 4-Workshop 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Helmut Dittrich Jürgen Mellenthin PHP 4-Workshop Galileo Computing

Mehr

Visual Basic.NET und die.net-plattform

Visual Basic.NET und die.net-plattform Andrew Troelsen Visual Basic.NET und die.net-plattform Übersetzung aus dem Amerikanischen von Bruno Lieder Zur Verwendung dieses Buches 13 Einführung 15 Kapitell: DiePhilosophievon.NET 21 Aktueller Stand

Mehr

Schnellstarthandbuch. Hilfe aufrufen Klicken Sie auf das Fragezeichen, um Hilfeinhalt anzuzeigen.

Schnellstarthandbuch. Hilfe aufrufen Klicken Sie auf das Fragezeichen, um Hilfeinhalt anzuzeigen. Schnellstarthandbuch Microsoft Access 2013 unterscheidet sich im Aussehen deutlich von älteren Access-Versionen. Dieses Handbuch soll Ihnen dabei helfen, sich schnell mit der neuen Version vertraut zu

Mehr

Lorenz Hölscher. Richtig einsteigen: Access 2013 VBA-Programmierung Von den Grundlagen bis zur professionellen Entwicklung

Lorenz Hölscher. Richtig einsteigen: Access 2013 VBA-Programmierung Von den Grundlagen bis zur professionellen Entwicklung Lorenz Hölscher Richtig einsteigen: Access 2013 VBA-Programmierung Von den Grundlagen bis zur professionellen Entwicklung Lorenz Hölscher Richtig einsteigen: Access 2013 VBA-Programmierung Von den Grundlagen

Mehr

Über den Autor 11. Einleitung 23

Über den Autor 11. Einleitung 23 Inhaltsverzeichnis Über den Autor 11 Einleitung 23 Über dieses Buch 23 Törichte Annahmen über den Leser 24 Symbole in diesem Buch 24 Über das Buch hinaus 25 Wie geht es weiter? 25 Teil I Die ersten Schritte

Mehr

Java 6 lernen mit Eclipse

Java 6 lernen mit Eclipse Gottfried Wolmeringer Java 6 lernen mit Eclipse Galileo Press Danksagung 15 Vorwort 17 Hinweise zur Benutzung des Buches 18 Learning by Doing 19 TEIL I Grundlagen 1.1 Warumprogrammieren? 23 1.2 Was ist

Mehr

Ulla Kirch Peter Prinz C+ + Lernen und professionell anwenden. mitp

Ulla Kirch Peter Prinz C+ + Lernen und professionell anwenden. mitp Ulla Kirch Peter Prinz C+ + Lernen und professionell anwenden mitp Inhaltsverzeichnis Einleitung 19 Grundlagen 21 Entwicklung und Eigenschaften von C++ 22 Objektorientierte Programmierung 24 Erstellen

Mehr

Robert Panther. Richtig einsteigen: Datenbanken entwickeln mit SQL Server 2012

Robert Panther. Richtig einsteigen: Datenbanken entwickeln mit SQL Server 2012 Robert Panther Richtig einsteigen: Datenbanken entwickeln mit SQL Server 2012 Robert Panther Richtig einsteigen: Datenbanken entwickeln mit SQL Server 2012 Für SQL Server 2012 Express Edition und höher

Mehr

C-Programmierung unter TOS ATARI ST

C-Programmierung unter TOS ATARI ST Peter Rosenbeck C-Programmierung unter TOS ATARI ST Einführung in die Programmiersprache C Systemprogrammierung am Beispiel eines Diskettenmonitors Einsatz von BIOS-Routinen Software-Engineering - B I

Mehr

magnum C++ WALTER SAUMWEBER kompakt komplett kompetent

magnum C++ WALTER SAUMWEBER kompakt komplett kompetent magnum C++ WALTER SAUMWEBER kompakt komplett kompetent Quickview... 5 Liebe Leserin, lieber Leser... 13 Teil 1 Grundlagen... 15 1 Was ist Programmieren?... 17 1.1 Was ist eigentlich ein Computerprogramm?...

Mehr

Jochen Bartlau. List & Label. schnell + kompakt

Jochen Bartlau. List & Label. schnell + kompakt Jochen Bartlau List & Label Jochen Bartlau List & Label ISBN 978-3-939084-68-6 2007 entwickler.press, ein Imprint der Software & Support Verlag GmbH 1. Auflage, 2007 http://www.entwickler-press.de http://www.software-support.biz

Mehr

Apps für ios entwickeln

Apps für ios entwickeln Apps für ios entwickeln Am Beispiel einer realen App Bearbeitet von Jan Tittel, Jochen Baumann 1. Auflage 2013. Buch. XII, 222 S. ISBN 978 3 446 43192 8 Format (B x L): 17,9 x 24,7 cm Gewicht: 589 g Weitere

Mehr

Webseiten entwickeln mit ASP.NET

Webseiten entwickeln mit ASP.NET Webseiten entwickeln mit ASP.NET Eine Einführung mit umfangreichem Beispielprojekt. Alle Codes in Visual Basic und C# Bearbeitet von Jamal Baydaoui 1. Auflage 2013. Buch. 316 S. ISBN 978 3 446 43723 4

Mehr

VBA-Programmierung: Zusammenfassung

VBA-Programmierung: Zusammenfassung VBA-Programmierung: Zusammenfassung Programmiersprachen (Definition, Einordnung VBA) Softwareentwicklung-Phasen: 1. Spezifikation 2. Entwurf 3. Implementierung Datentypen (einfach, zusammengesetzt) Programmablaufsteuerung

Mehr

Einführung Datentypen Verzweigung Schleifen Funktionen Dynamische Datenstrukturen. Java Crashkurs. Kim-Manuel Klein (kmk@informatik.uni-kiel.

Einführung Datentypen Verzweigung Schleifen Funktionen Dynamische Datenstrukturen. Java Crashkurs. Kim-Manuel Klein (kmk@informatik.uni-kiel. Java Crashkurs Kim-Manuel Klein (kmk@informatik.uni-kiel.de) May 7, 2015 Quellen und Editoren Internet Tutorial: z.b. http://www.java-tutorial.org Editoren Normaler Texteditor (Gedit, Scite oder ähnliche)

Mehr

1Schnelleinstieg 14. 2Wie aus einer einfachen Textdatei. 3 Wie man eigene Programme erstellt 30. Inhaltsverzeichnis. ein Programm wird 20

1Schnelleinstieg 14. 2Wie aus einer einfachen Textdatei. 3 Wie man eigene Programme erstellt 30. Inhaltsverzeichnis. ein Programm wird 20 Inhaltsverzeichnis Liebe Leserin, lieber Leser!...13 1Schnelleinstieg 14 Welche Vorkenntnisse benötigen Sie für dieses Buch?...16 An wen richtet sich dieses Buch?...16 Was benötigen Sie, um die Programmiersprache

Mehr

1. Übung zu "Numerik partieller Differentialgleichungen"

1. Übung zu Numerik partieller Differentialgleichungen 1. Übung zu "Numerik partieller Differentialgleichungen" Simon Gawlok, Eva Treiber Engineering Mathematics and Computing Lab 22. Oktober 2014 1 / 15 1 Organisatorisches 2 3 4 2 / 15 Organisatorisches Ort:

Mehr

Jasmin Blanchette, Mark Summerfield

Jasmin Blanchette, Mark Summerfield Jasmin Blanchette, Mark Summerfield Die offizielle Einführung 2., aktualisierte Auflage r,. t~. VV ADDISON-WESLEY An imprint of Pearson Education München Boston San Francisco Harlow, England Don Mills,

Mehr

Microsoft.NET Framework- Programmierung mit C#

Microsoft.NET Framework- Programmierung mit C# Jeffrey Richter (Wintellect) Microsoft.NET Framework- Programmierung mit C# Zweite Ausgabe Mit einem Vorwort von Aidan Richter Microsoft Inhaltsverzeichnis Vorwort 15 Einführung 17 Die Entwicklungsplattform:

Mehr

Informatik mit Delphi

Informatik mit Delphi Eckart Modrow Informatik mit Delphi Band 1 - für Unterricht und Selbststudium Einführung statische und bewegte Grafik Zeichen und Zeichenketten Kryptographie einfache Datenverarbeitung Fehlersuche und

Mehr

Michael Weigend. Python GE-PACKT. 5. Auflage

Michael Weigend. Python GE-PACKT. 5. Auflage Michael Weigend Python GE-PACKT 5. Auflage E Einleitung 13 E.i Was ist Python? 13 E.2 Einige besondere Merkmale von Python 13 E.3 Python 2 und 3 14 E.4 Hinweise zum Lesen dieses Buches 15 1 Basiskonzepte

Mehr

Objektorientierte Programmierung

Objektorientierte Programmierung Objektorientierte Programmierung 1 Geschichte Dahl, Nygaard: Simula 67 (Algol 60 + Objektorientierung) Kay et al.: Smalltalk (erste rein-objektorientierte Sprache) Object Pascal, Objective C, C++ (wiederum

Mehr

Netzwerkverwaltung mit Gruppenrichtlinien unter Windows Server 2012 R2. STUDENT-Pack. Professional Courseware

Netzwerkverwaltung mit Gruppenrichtlinien unter Windows Server 2012 R2. STUDENT-Pack. Professional Courseware Netzwerkverwaltung mit Gruppenrichtlinien unter Windows Server 2012 R2 STUDENT-Pack Professional Courseware Netzwerkverwaltung mit Gruppenrichtlinien unter Windows Server 2012 R2 Netzwerkverwaltung mit

Mehr

Frank Eller. Delphi 5. yy ADDISON-WESLEY. An imprint of Pearson Education

Frank Eller. Delphi 5. yy ADDISON-WESLEY. An imprint of Pearson Education Frank Eller Delphi 5 yy ADDISON-WESLEY An imprint of Pearson Education München Boston San Francisco Harlow, England Don Mills, Ontario Sydney Mexico City Madrid Amsterdam Irbheltswtrz-t'chm's Teil I-Start

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Hallo 13

Inhaltsverzeichnis. 1 Hallo 13 1 Hallo 13 2 Grundlagen 15 2.1 Das Internet 15 2.1.1 Geschichte des Internets 15 2.1.2 Kommunikation mit TCP/IP 16 2.1.3 Anwendungen im Internet 18 2.1.4 HTTP unter der Lupe 20 2.2 Webserver, PHP und MySQL

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Was ist Informatik? 5. Programmierung 13. Einleitung. 1 Informatik 7 1.1 Was ist Informatik? 7 1.2 Teilgebiete der Informatik 8

Inhaltsverzeichnis. Was ist Informatik? 5. Programmierung 13. Einleitung. 1 Informatik 7 1.1 Was ist Informatik? 7 1.2 Teilgebiete der Informatik 8 Einleitung Was ist Informatik? 5 1 Informatik 7 1.1 Was ist Informatik? 7 1.2 Teilgebiete der Informatik 8 Programmierung 13 2 Vom Problem über den Algorithmus zum Programm 15 2.1 Vorgehensweise bei der

Mehr

Lorenz Hölscher. Richtig einsteigen: Access 2013 VBA-Programmierung Von den Grundlagen bis zur professionellen Entwicklung

Lorenz Hölscher. Richtig einsteigen: Access 2013 VBA-Programmierung Von den Grundlagen bis zur professionellen Entwicklung Lorenz Hölscher Richtig einsteigen: Access 2013 VBA-Programmierung Von den Grundlagen bis zur professionellen Entwicklung Inhaltsverzeichnis Teil I: Erste Schritte 1 Einleitung 11 1.1 Die Themenschwerpunkte

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Einleitung 11. Modul 1 Die erste Datenbank 15. Modul 2 Tabellen in der Entwurfsansicht definieren 21. Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis. Einleitung 11. Modul 1 Die erste Datenbank 15. Modul 2 Tabellen in der Entwurfsansicht definieren 21. Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Einleitung 11 Zum Co@ch 11 Zielgruppe 11 Selbststudium 11 Aufbau 12 Einsatzgebiete von Access und Access-Datenbanken 12 Access als Alternative zu SQL-Servern und Oracle-Datenbanken 12

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 4.1 Programme compilieren und starten 4.2 Arbeiten mit dem Editor 4.3 Der Objekt-Inspektor

Inhaltsverzeichnis. 4.1 Programme compilieren und starten 4.2 Arbeiten mit dem Editor 4.3 Der Objekt-Inspektor Inhaltsverzeichnis Vorwort 1 Was ist Delphi? 1.1 Die Wurzeln von Delphi 1.2 Der Konkurrent - Visual Basic 1.3 Die komponentenbasierte Entwicklung 1.4 Object-Pascal 2 Programmieren mit Delphi 2.1 Das ))visuelle((

Mehr

5.4 Klassen und Objekte

5.4 Klassen und Objekte 5.4 Klassen und Objekte Zusammenfassung: Projekt Figuren und Zeichner Figuren stellt Basisklassen für geometrische Figuren zur Verfügung Zeichner bietet eine übergeordnete Klasse Zeichner, welche die Dienstleistungen

Mehr

isual C#.NET Enfwicklerhandbuch

isual C#.NET Enfwicklerhandbuch Mickey Williams Microsoft isual C#.NET Enfwicklerhandbuch Microsoft Danksagung Vorwort Zielgruppe Systemvoraussetzungen Aufbau dieses Buchs Beispieldateien Support XVII XIX XIX XIX XX XX XXI Teil A Einführung

Mehr

Bernd Held. Richtig einsteigen: Excel VBA-Programmierung Für Microsoft Excel 2007 bis 2013

Bernd Held. Richtig einsteigen: Excel VBA-Programmierung Für Microsoft Excel 2007 bis 2013 Bernd Held Richtig einsteigen: Excel VBA-Programmierung Für Microsoft Excel 2007 bis 2013 Bernd Held Richtig einsteigen: Excel VBA-Programmierung Für Microsoft Excel 2007 bis 2013 Bernd Held: Excel VBA-Programmierung.

Mehr