Rahmen-Marketingplan Stand September 2014

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Rahmen-Marketingplan 2015. Stand September 2014"

Transkript

1 Rahmen-Marketingplan 2015 Stand September 2014

2 Inhaltsverzeichnis Marketingplan Salzburg Convention Bureau 2015 Seite 1. Einleitung Services des SCB für den Veranstaltungsplaner Leistungen für Mitglieder des SCB Zusammenarbeit Österreich Werbung 3 2. Zielsetzung 3 3. Kernmärkte 4 4. Maßnahmen und Aktivitäten Was unternimmt das SCB 2015? Jetzt erst recht - zusammen sind wir stark Das SCB Team im Überblick Index der Aktivitäten nach Märkten 7 Aktivitäten im Detail 4.5. Eigenveranstaltungen Messeauftritte Verkaufsförderung Sales Calls, Missions & Roadshows Site Inspections & FAM Trips Pressearbeit Werbung / Direct Marketing 16

3 1. Einleitung Das Salzburg Convention Bureau, kurz SCB genannt, stellt eine Vereinigung von professionellen Anbietern der Meeting Industry von Salzburg Stadt und Land dar. Das Segment MICE (Meetings, Incentives, Conventions und Events) ist sowohl im Strategiepapier des Landes Salzburg als strategisches Handlungsfeld sowie im Strategiepapier von Tourismus Salzburg als Kernthema verankert als Verein gegründet, zählt das SCB gegenwärtig 75 Mitglieder (Congress Locations, Hotels, Event & Seminar Locations, DMCs & PCOs, Congress related services und der strategische Partner Austrian Airlines). Das Salzburg Convention Bureau präsentiert, vermarktet und positioniert Salzburg national und international als Standort für Kongresse, Tagungen, Events und Incentives. Als Schnittstelle zwischen Veranstaltern von Kongressen oder Tagungen und Anbietern der Salzburger Meeting Industry, berät und unterstützt das SCB bei der Planung und Organisation von Veranstaltungen, vermittelt Ansprechpartner und Kontakte. Aktiv bearbeitet werden die Märkte Deutschland, Österreich, Schweiz, Großbritannien, Belgien und mit einer Versuchsaktion 2015 die Türkei. Das SCB soll Interesse für Salzburg als Veranstaltungsdestination wecken und als neutraler Partner und erste Anlaufstelle für jeden Veranstaltungsplaner fungieren. Der Kongresstourismus stellt für Salzburg einen bedeutenden Wirtschaftsfaktor mit erhöhter Wertschöpfung dar. Das SCB versteht sich daher als aktives Bindeglied zwischen den Salzburger Anbietern sowie Kongress- und Meetingveranstaltern. Mit seinen agiert das SCB als neutrale und kostenfreie Anlaufstelle für Veranstaltungsplaner. Seite 1

4 1.1. Services des SCB für den Veranstaltungsplaner In enger Zusammenarbeit mit dem Kunden und dem professionellen Salzburger Netzwerk an Leistungsträgern kümmert sich das SCB um: die Empfehlung und Vermittlung passender Leistungsträger wie Locations, Hotels, Kongresszentren, DMCs & PCOs und weiterer Dienstleister Bereitstellung des kostenlosen Salzburg Meeting Planners Guide die Erstellung von Präsentationen und Bewerbungsunterlagen (z.b. Bid Books) für Kongresse und andere Veranstaltungen Blockierung einer ausreichenden Anzahl an Hotelzimmern die Veröffentlichung der Veranstaltung im Salzburger Veranstaltungskalender sowie im Meeting Industry Report Austria (MIRA) die Organisation von Site Inspections mit den geeigneten Leistungsträgern die persönliche Vorab-Betreuung für alle Salzburg Fragen Bereitstellung weiterer Broschüren, und Werbematerialien sowie geeigneter Präsentationsunterlagen 1.2. Leistungen für Mitglieder des SCB 1/1 Seite im Salzburg Meeting Planners Guide (Print und Digital) Ausnahme: Congress Locations 2/1 Seiten Eintrag auf im Venue Finder Indirekte Vertretung der Mitglieder bei allen Verkaufsförderungs- und Marketingaktivitäten Koordination von Presseauftritten in Fachmagazinen sowie der lokalen und nationalen Tagespresse Koordination des Meeting Industry Report Austria für Salzburg Weiterleitung von Anfragen Vergünstigte Beteiligungsmöglichkeiten durch finanzielle Unterstützung aus dem SCB-Budget ermöglichen SCB-Mitgliedern o persönliche Präsenz auf Messen, Workshops und Kundenevents zur zielgerichtete Kundenakquise mit wenig organisatorischem Aufwand für maximalen Fokus auf den Verkauf des eigenen Unternehmens Seite 2

5 1.3. Zusammenarbeit mit Österreich Werbung Gemeinsam mit der Österreich Werbung werden weiterhin Workshops und andere Veranstaltungsformate in den wichtigsten Ländern durchgeführt. Diese werden nicht mehr unter dem Namen der ÖW-Abteilung abcn (austrian business & convention network), sondern ausschließlich unter dem Namen Österreich Werbung durchgeführt. Das SCB ist weiterhin die Schnitt- und Anlaufstelle zwischen Anbietern im gesamten Bundesland Salzburg und der Österreich Werbung für alle Marketingaktionen im Segment der Meeting Industry. 2. Zielsetzung Ziel des SCB ist es... den Wirtschaftszweig Kongresstourismus in Salzburg nachhaltig zu entwickeln und die Destination als Kongressdestination zu positionieren. eine gemeinsame Image- und Vermarktungsstrategie für Salzburg als Kongressdestination weiterzuentwickeln und umzusetzen. den Ganzjahrestourismus in Salzburg zu stärken. Die Zahl und Qualität der verfügbaren Tagungs- und Eventlocations ist vergleichsweise hoch, die Lage Salzburgs in Österreich und in Europa ist für dieses Geschäftsfeld strategisch vorteilhaft. Zudem können Meetings, Incentives, Kongresse und Events sehr viel dazu beitragen, Salzburgs übergeordnetes Entwicklungsziel, eine Ganzjahresdestination zu werden, zu erreichen. die internationale Bewerbung der Kongressinfrastruktur (Congress Locations, Seminarhotels, Event- & Seminar Locations, DMCs & PCOs und Congress related services) effektiv voranzutreiben. nach Wien, Österreichs Kongressdestination Nr. 2 zu bleiben und die Position im MIRA erstellt durch das Austrian Convention Bureau zu halten. die Kundenbindung zu Verbandsvertretern und anderen zu verstärken innerhalb Salzburgs die Wichtigkeit des Kongresstourismus zu kommunizieren die CRM Datenbank des SCB weiterzuentwickeln und auszuweiten. Seite 3

6 3. Kernmärkte Die Kernmärkte bleiben weiterhin: Priorität 1: deutschsprachiger Raum D-A-CH mit % Anteil Priorität 2: Belgien und Großbritannien mit % Anteil Priorität 3: Versuchsaktion in Istanbul / Türkei aufgrund neuer Flugverbindungen sowie der Süd-Osteuropäische Markt. Alle anderen Märkte werden indirekt bei internationalen Messen, Foren bearbeitet jedoch nicht aktiv kontaktiert. Bei Verbänden (Associations) fällt diese Gewichtung außer Kraft, da Verbände und seine Organe überregional strukturiert sind und nicht aus oder auf einem bestimmten Markt heraus agieren. Seite 4

7 4. Maßnahmen und Aktivitäten Was unternimmt das SCB 2015? Das SCB bietet eine Marketingplattform für den Aufbau von Geschäfts- und Netzwerkbeziehungen auf den definierten Zielmärkten. Der Fokus liegt auf folgenden Bereichen: Besonderes Augenmerk mit 70 % wird auf die D-A-CH Region gelegt. Nach Zielgruppen strukturierte Maßnahmen bei Verkaufsförderungsaktivitäten Intensivierung der Verbandsarbeit mit europäischen und int. Verbänden Augenmerk auf digitales Marketing und zielgerichtete Werbemaßnahmen 4.2. Jetzt erst recht - zusammen sind wir stark! Um gegenüber anderen stark wachsenden Kongressdestinationen bestehen zu können, ist es besonders wichtig auf den definierten Kernmärkten Flagge zu zeigen, um nicht in Vergessenheit zu geraten und die Destination Salzburg nachhaltig zu positionieren. Aus diesem Grund laden wir alle SCB Partner herzlich ein sich bei den angebotenen Marketingaktionen 2014 aktiv zu beteiligen. In der Beschreibung der jeweiligen Aktionen können Sie sehen ob eine Teilnahme möglich ist. Ihr Team vom Salzburg Convention Bureau Seite 5

8 4.3. Das SCB Team im Überblick Gernot Marx Head of Convention Bureau Tel: Gabriela Steffl, BA Marketing Manager Tel: Lisa Reisenzan, BA Marketing Assistant Tel: Heidi Strobl, MBA Karenz Seite 6

9 4.4. Index der Aktivitäten nach Märkten Datum Seite Österreich Salzburg Kundenevent Workshop Wien tba 9 access SCB Newsletter & SCB Wandkalender Mai / November 16 Sales Calls ganzjährig 15 Deutschland IMEX Frankfurt IMEX Networking Event Frankfurt Salzburg Kundenevent Workshop München tba Messepräsenz Deutschland tba ÖW Kundenevent Deutschland (noch nicht bestätigt) tba 8 2. ÖW Kundenevent Deutschland (noch nicht bestätigt) tba 8 3. ÖW Kundenevent Deutschland (noch nicht bestätigt) tba 8 SCB Newsletter & SCB Wandkalender Mai / November 16 Sales Calls ganzjährig 15 Großbritannien London Event (Salzburg, Wien, Tirol) tba 10 ÖW Kundenevent London (noch nicht bestätigt) tba 8 Forum UK-Markt tba 13 Sales Calls ganzjährig 15 Belgien Brüssel Event (Salzburg, Wien, Tirol) tba 10 Verbandsarbeit ganzjährig 14 Sales Calls ganzjährig 15 Türkei A.C.E. of MICE Istanbul International Conventa The Meetings Space Forum A.C.E. of MICE Istanbul Meeting & Incentive Forum Spring / Autumn tba 13 IMEX Frankfurt EIBTM Barcelona ÖW Kundenevent EU (noch nicht bestätigt) tba 9 2. ÖW Kundenevent EU (noch nicht bestätigt) tba 9 Site Inspections, Fam Trips ganzjährig 15 ICCA Mitgliedschaft ganzjährig 14 acb Mitgliedschaft ganzjährig 14 Verbandsarbeit ganzjährig 14 Webmarketing ganzjährig 16 SCB Pressefach + Pressekooperationen ganzjährig 15 Seite 7

10 4.5. Eigenveranstaltungen * 1. ÖW Kundenevent Deutschland bis In Kooperation mit den österreichischen CVBs und der Österreich Werbung (abcn) sind wieder Kundenevents in Deutschland geplant. SCB Mitglieder können sich aktiv beteiligen. Beteiligung für SCB Mitglieder: 800,00 zzgl. MwSt. (abcn Teilnahmekosten) Beteiligung für Nicht SCB Mitglieder: 1.000,00 zzgl. MwSt. Mindestteilnehmer: 3 SCB Mitglieder Beitrag aus SCB-Budget: 2.000,00 * 2. ÖW Kundenevent Deutschland In Kooperation mit den österreichischen CVBs und der Österreich Werbung (abcn) sind wieder Kundenevents in Deutschland geplant. SCB Mitglieder können sich aktiv beteiligen. Beteiligung für SCB Mitglieder: 800,00 zzgl. MwSt. (abcn Teilnahmekosten) Beteiligung für Nicht SCB Mitglieder: 1.000,00 zzgl. MwSt. Mindestteilnehmer: 3 SCB Mitglieder Beitrag aus SCB-Budget: 2.000,00 * 3. ÖW Kundenevent Deutschland In Kooperation mit den österreichischen CVBs und der Österreich Werbung (abcn) sind wieder Kundenevents in Deutschland geplant. SCB Mitglieder können sich aktiv beteiligen. Beteiligung für SCB Mitglieder: 800,00 zzgl. MwSt. (abcn Teilnahmekosten) Beteiligung für Nicht SCB Mitglieder: 1.000,00 zzgl. MwSt. Mindestteilnehmer: 3 SCB Mitglieder Beitrag SCB-Budget: 2.000,00 * ÖW Kundenevent UK In Kooperation mit den österreichischen CVBs und der Österreich Werbung (abcn) ist wieder eine Marketingaktion in Großbritannien geplant. SCB Mitglieder können sich aktiv beteiligen. Weitere Informationen folgen sobald von der abcn veröffentlicht. Beteiligung für SCB Mitglieder: 800,00 zzgl. MwSt. (abcn Teilnahmekosten) Beteiligung für Nicht SCB Mitglieder: 1.000,00 zzgl. MwSt. Mindestteilnehmer: 3 SCB Mitglieder Beitrag SCB-Budget: 2.000,00 Seite 8

11 * 1. ÖW Kundenevent EU In Kooperation mit den österreichischen CVBs und der Österreich Werbung (abcn) sind auch wieder zwei Kundenevents in anderen europäischen Ländern geplant. SCB Mitglieder können sich aktiv beteiligen. Weitere Informationen folgen sobald durch das abcn veröffentlicht. Beteiligung für SCB Mitglieder: voraussichtlich 800,00 zzgl. MwSt. Beteiligung für Nicht SCB Mitglieder: 1.000,00 zzgl. MwSt. Mindestteilnehmer: voraussichtlich 3 SCB Mitglieder Beitrag aus SCB-Budget: 2.000,00 * 2. ÖW Kundenevent EU In Kooperation mit den österreichischen CVBs und der Österreich Werbung (abcn) sind auch wieder zwei Kundenevents in anderen europäischen Ländern geplant. SCB Mitglieder können sich aktiv beteiligen. Weitere Informationen folgen sobald durch das abcn veröffentlicht. Beteiligung für SCB Mitglieder: 800,00 zzgl. MwSt. (abcn Teilnahmekosten) Beteiligung für Nicht SCB Mitglieder: 1.000,00 zzgl. MwSt. Mindestteilnehmer: 3 SCB Mitglieder Beitrag aus SCB-Budget: 2.000,00 * Weder die Anzahl noch die Formate der ÖW Kundenevents wurden für 2015 von der Österreich Werbung bestätigt. Daher sind Änderungen dazu vorbehalten. IMEX Österreich-Abend 2015 (abcn / ÖW), Frankfurt Die Österreich Werbung (ÖW) veranstaltet mit den Österreichischen Convention Bureaux wieder einen Österreichabend zur IMEX Frankfurt. Für 2015 wird von den CVBs ein neues Konzept angestrebt, welches von der ÖW umgesetzt werden soll. Der Abend eignet sich ideal für gemütliches Networking und die Pflege bestehender Kundenbeziehungen. Kosten: Werden bekannt gegeben (Kosten 2014: 300,00 zzgl. MwSt. pro Teilnehmer eines IMEX-Ausstellers am ÖW-Stand) Teilnehmer: Pro angemeldetem Aussteller kann nur eine Person teilnehmen. Zur Teilnahme an der Veranstaltung sind ausschließlich SCB-Mitglieder berechtigt. Beitrag aus SCB Budget: 2.500,00 Salzburg Kundenevent - Workshop Wien In der zweiten Jahreshälfte 2015 wird es einen Salzburg-Event für Kunden aus dem Großraum Wien geben. Dieser wird vom SCB organisiert und beworben. Da die access15 bereits in der ersten Jahreshälfte stattfindet, halten wir diesen Kundenevent in der zweiten Jahreshälfte ab. Kosten: 500,00 zzgl. MwSt. pro Teilnehmer eines Unternehmens Mindestteilnehmer: 10 SCB Mitglieder Beitrag aus SCB Budget: 6.000,00 Seite 9

12 Salzburg Kundenevent - Workshop München In der zweiten Jahreshälfte 2015 wird es einen Salzburg-Event für Kunden aus dem Großraum München geben. Dieser wird vom SCB organisiert und beworben. Kosten: 500,00 pro Teilnehmer eines Unternehmens Mindestteilnehmer: 3 SCB Mitglieder Beitrag aus SCB Budget: 7.000,00 Brüssel Kundenevent & Workshop (Salzburg, Tirol, Wien) In Zusammenarbeit mit den CVBs Tirol und Wien wird wieder eine Eigenveranstaltung in Brüssel organisiert. Der Fokus wird auf europäische Verbände bzw. Kongressveranstalter, aber auch Corporates mit Veranstaltungspotential für mehr als 250 Teilnehmer gelegt. Die Veranstaltung soll in der zweiten Jahreshälfte stattfinden. Beteiligung für SCB Mitglieder 800,00 zzgl. MwSt. Maximalteilnehmer: 3 SCB Mitglieder (Ausschließlich Betriebe mit Kapazität für min. 250 Personen in einem Raum sowie DMCs) Beitrag aus SCB Budget: 5.000,00 London Kundenevent & Workshop (Salzburg, Tirol, Wien) In Zusammenarbeit mit den CVBs Tirol und Wien wird 2014 eine Eigenveranstaltung in London organisiert. Der Fokus wird auf europäische Verbände bzw. Kongressveranstalter sowie Corporates mit Veranstaltungspotential ab 250 Teilnehmern gelegt. Die Veranstaltung soll in der zweiten Jahreshälfte stattfinden. Beteiligung für SCB Mitglieder 800,00 zzgl. MwSt. Maximalteilnehmer: 3 SCB Mitglieder (Ausschließlich Betriebe mit Kapazität für min. 250 Personen in einem Raum sowie DMCs) Beitrag aus SCB Budget: 5.000,00 Seite 10

13 4.6. Messeauftritte Conventa 2015, Ljubljana Bereits 2014 haben wir die zweitägige Messe evaluiert und uns als Teilnehmer angesehen. Durch das positive Feedback und gute Kunden, nehmen wir die Conventa 2015 in unseren Marketingplan auf. Die Ausschreibung eines Sonderpreises für SCB-Mitglieder ist bereits erfolgt. Anmeldemöglichkeiten bestehen nur noch auf Anfrage und Verfügbarkeit zum regulären Messepreis. A.C.E. of MICE Istanbul 2015, Istanbul Die A.C.E. of MICE ist eine stark wachsende Messe mit türkischen und internationalen Kunden. Vor allem türkische Kunden nutzen die Messe als Informationsplattform über europäische und internationale Anbieter der Meeting Industry. Die Messe wird statt des 2014 geplanten Kundenevents in Istanbul stattfinden. Vor allem aufgrund der direkten Flugverbindungen erwarten wir uns sehr positive Resonanzen der Kunden. Die Ausschreibung dazu ist bereits im August 2015 erfolgt. SCB-Mitglieder können sich aktiv beteiligen. Die Messeorganisation erfolgt über das SCB direkt. Mindestteilnehmer: 5 SCB Mitglieder Beteiligung für SCB Mitglieder: 850,00 zzgl. MwSt. Maximalteilnehmer: Der Preis wurde auf maximal 7 Teilnehmern kalkuliert. Beitrag aus SCB-Budget: 5.000,00 access15, Wien Die Leitmesse der österreichischen Kongress-, Tagungs- und Incentivebranche - access - bietet ca. 230 Ausstellern der österreichischen Meeting Industry eine ideale Möglichkeit sich Kunden zu präsentieren nationale Kunden und 300 internationale Hosted Buyer werden erwartet. Zudem soll die access15 mit einem neuen Konzept punkten. Salzburg wird wieder im Rahmen eines Gemeinschaftsstands auftreten. Jedoch sind wir bestrebt einen attraktiveren Standort in der Hofburg für den Salzburgbereich zu finden. Zusatzaktionen wie ein Einladungsmailing an Kunden im Großraum Wien, gemeinsame Give-Aways und Kulinarik am Stand sind bei der Teilnahmegebühr für SCB Mitglieder inkludiert. Detailinformationen folgen im Herbst 2014, sobald von der Messeorganisation bekannt gegeben. Beitrag SCB: ,00 Teilnahme für SCB Mitglieder: 1.800,00 Mindestteilnehmer: 15 SCB-Mitglieder Seite 11

14 IMEX Frankfurt 2015, Frankfurt Die IMEX (worldwide exhibition for incentive travel, meetings & events) ist die wichtigste Messe für die Meeting Industry (international und vor allem am deutschen Markt). Auch 2015 ist wieder ein gemeinsamer Messeauftritt am Österreich Stand geplant. Jeder Aussteller hat seinen eigenen Terminkalender. Nähere Informationen zur IMEX entnehmen Sie bitte der offiziellen Homepage: Nachfolgende Preise sind auf der Basis von 2014, es könnte ggf. zu geringfügigen Erhöhungen kommen: 3.620,00 für ein Silberticket (eine Person) zzgl. MwSt ,00 für ein Goldticket (zwei Personen eines Unternehmens) zzgl. MwSt ,00 für eine Tageskarte (nur buchbar mit Silber- oder Goldticket) zzgl. MwSt. Beitrag aus SCB-Budget: 7.000,00 2. Messepräsenz Deutschland (Meetingplace Germany o.a.) Als wichtigster Kernmarkt für Corporate Meetings werden wir auch 2015 wieder einen gemeinsamen Salzburgauftritt auf einer deutschen Messe planen. Wie in den letzten Jahren werden das Branding und die Messeorganisation dabei vom SCB übernommen. Teilnahmegebühr für SCB Mitglieder: 1.500,00 pro Teilnehmer zzgl. MwSt. Mindestteilnehmer: 5 SCB Partner Beitrag aus SCB-Budget: 7.000,00 EIBTM 2015, Barcelona Die EIBTM (the global meetings and events exhibition) ist die bedeutendste Fachmesse der Meeting Industry Europas neben der IMEX. Sie findet in Barcelona statt. Das SCB wird sich am Österreich Stand an der Messe beteiligen. Nähere Details zur Messe entnehmen Sie bitte der offiziellen Website: Beitrag SCB: 7.000,00 Voraussichtliche Beteiligungspreise (auf Basis 2014) am ÖW-Stand: ca ,00 für ein Silberticket (eine Person) zzgl. MwSt. ca ,00 für ein Goldticket (zwei Personen eines Unternehmens) zzgl. MwSt. ca ,00 für ein Tagesticket (nur in Kombination mit einem Silber- oder Goldticket buchbar) zzgl. MwSt. Geringfügige Preiserhöhungen sind zu erwarten. Seite 12

15 4.7. Verkaufsförderung Meeting & Incentive Forum Spring oder Autumn B2B Plattform für europäische (vorwiegend UK, Deutschland, Frankreich, Benelux, Skandinavien, Italien, Schweiz) Agenturen, Verbände & Corporates, organisiert durch die Plattform Great Hotels Organizations. Der Tisch wird mit dem Vienna Convention Bureau geteilt. 50 je 20minütige Termine mit den anwesenden 400 Kunden werden garantiert. Darüber hinaus ergeben sich Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme während der Teambuilding Aktivitäten oder Mahlzeiten. Nach dem Forum erhält jeder Teilnehmer alle Kontakte der anwesenden Kunden. Der genaue Termin wird bekannt gegeben. Beitrag aus SCB Budget: 5.000,00 Forum UK Markt Das SCB wird für die aktive Kundengewinnung und -bindung am UK Markt eine neue Aktivität setzen. Dazu eignen sich Foren oder andere interaktive Formate wie "Confec Red", "Agency Challenge" etc. Im Gegenzug wird eines der beiden M&I Foren (wenig UK Kunden) eingespart. SCB Mitglieder können sich aktiv beteiligen. Beitrag aus SCB-Budget: 5.000,00 The Meetings Space Forum Spring Dieses noch sehr junge Forum geht 2015 in sein drittes Jahr. Am Spring Forum treffen Aussteller während drei Tagen auf 85 Hosted Buyers - hauptsächlich UK und Deutschland. 20 Kundentermine werden garantiert. Darüber hinaus ergeben sich Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme und Networking während Teambuilding- und Social-Activities sowie Dinners. Nach dem Forum erhält jeder Teilnehmer alle Kontakte der anwesenden Kunden. Das Forum eignet sich ideal um mit Kunden konkrete Gespräche über deren Potential und Anforderungen zu führen. Beteiligungsmöglichkeit: Das SCB teilt seinen Tisch wieder zu halben Kosten mit einem Mitglied oder anderen Convention Bureau. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an das SCB. Beitrag SCB 4.000,00 Seite 13

16 Verbandsarbeit Salzburg legt weiterhin einen Schwerpunkt auf die Recherche, Bearbeitung und Akquise von Kongressgroßkunden. Das SCB Team widmet sich - auch in Zusammenarbeit mit den Congress Locations - verstärkt der Recherche, dem Networking und Lobbying von potenziellen Verbänden, um deren Veranstaltungen ins Bundesland Salzburg zu bringen. Besonders sollen europäische und internationale Verbände angesprochen werden. Zudem ist der Aufbau eines hervorragenden Kontakts mit "local Hosts", also Interessenvertretern und Koryphäen verschiedener Branchen, wichtig. Das SCB beteiligt sich zudem an verbandsrelevanten Veranstaltungen und Aktivitäten wie z.b. Association Congress, ACBund ICCA Events, Marketingkooperationen. Beitrag aus SCB Budget: ,00 ICCA Mitgliedschaft 2015, (680) Die ICCA (International Congress und Convention Association) wurde 1963 gegründet und ist die führende Organisation weltweit, die sowohl Anbieter als auch Planer vereint. Das SCB ist seit 2006 Mitglied. Die ICCA Datenbank ist ein hilfreiches Tool um stattfindende Kongresse mit Potential für Salzburg zu finden. Die Recherche europäischer und internationaler Verbände und deren Kongresse basiert unter anderem auf den Daten der ICCA. Zudem können die Zirkulation der Kongresse, Größe, Anforderungsprofil u.a. wichtige Informationen identifiziert werden. Hierbei ist es wichtig herauszufinden, ob eine nationale Organisation in der Planung des Kongresses miteingebunden ist. Die jährlich stattfindenden Versammlungen der ICCA Mitglieder werden für Networking und Kontaktakquise genutzt. Dazu zählen der ICCA Congress, ICCA Chapter Meetings oder auch der ICCA RSMP mit Business Exchange. Beitrag aus SCB Budget: 4.500,00 ACB Mitgliedschaft Das ACB ist im Gegensatz zu abcn (=Österreich Werbung) ein privat geführter Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Interessen der Kongresswirtschaft österreichweit und international zu vertreten. Es versteht sich als repräsentative Plattform der Kongresswirtschaft, sowohl für kommerzielle Anbieter als auch für kommunale und staatliche non-profit-organisation der Kongresswirtschaft. Das ACB ist keine aktive Marketing- bzw. Verkaufsplattform. Das ACB betreibt wichtiges Lobbying für die Interessen aller Mitglieder in Politik und Wirtschaft. Es sind 3 Mitgliedsformen beim ACB möglich: 2.090,00 für die A-Mitgliedschaft 1.070,00 für die B-Mitgliedschaft (Congress Locations min. B-Mitgliedschaft) 455,00 für die C-Mitgliedschaft Unter anderem veranstaltet das ACB zahlreiche Seminarreihen für Mitarbeiter seiner Mitglieder und den jährlich stattfindenden Verbandskongress "Convention4u" findet die Convention4u in Innsbruck statt. Beitrag aus SCB Budget: 3.000,00 Seite 14

17 4.8. Sales Calls, Missions & Roadshows Besuche von Firmen, Verbänden und Agenturen in den Kernmärkten Deutschland, Österreich, Schweiz, Benelux & UK. Beitrag aus SCB Budget: , Site Inspections & FAM Trips Site Inspections & Fam Trips zu diversen Anlässen aus den Zielmärkten, individuelle Einladungen von Kunden nach Salzburg, Fam-Trips aus diversen Kooperationen, kurzfristige Einladungen nach Salzburg, access15 Pre- & Post-Touren (NEU: Zur access15 wird es wieder eine Post-Tour geben). Beitrag aus SCB-Budget: , Pressearbeit Pressefach Österreichweite Presse- & Öffentlichkeitsarbeit für das Convention Bureau durch einen professionellen Nachrichtendienst. Grundgebühr für laufende Betreuung und Beratung, plus Online-Presseclipping mit Foto-Downloads (http://www.pressefach.info/salzburgcb oder /presse) 450,00 pro Monat für 4 Presseaussendungen pro Jahr (Texterstellung, Versand per E- Mail + APA OTS, Nachbearbeitung) Prämienoptimierte-Medienbeobachtung ( 50,- pro Erwähnung des SCB in einem Regionaloder Fachmedium; 100,00 pro Erwähnung des SCB in einem österreichweiten Medium). Maximale Erfolgsprämie 300,00 Beitrag aus SCB Budget: 8.000,00 Pressekooperationen & Fachmedien Medienkooperationen mit deutschen, österreichischen sowie englischen Fachmedien. Das Schaltvolumen reduziert sich durch kleinere Formate bei Anzeigen. Weiterhin wird in Recherchereisen und klassische Pressearbeit investiert. Beitrag SCB Mitglieder: je nach Kooperation verschieden - Ausschreibungen folgen laufend Beitrag aus SCB Budget: ,00 Seite 15

18 4.11. Werbung / Direct Marketing Drucksorten & Grafik Diverse Drucksorten, Adaptionen Meeting Planners' Guide, Adaption Congress Folder, Geschäftsausstattung (Visitenkarten, Briefpapier, Kuverts...), BIDs, diverse Bewerbungen, diverse Aussendungen, diverse Grafikkosten. Beitrag aus SCB Budget: ,00 Digitales- & Webmarketing Strategie digitales- und Webmarketing SCB Neue Ad Words Kampagnen Weiterhin SEO auf organische Rankings Content-Marketing über Blog- und Newsbeiträge Konzeption & Machbarkeitsanalyse einer B2B-App für Kunden Medienkooperationen im Web mit Fachmedien Distribution in Meeting-Webportalen mit Lead-Funktion (zb cvent.com) Social Media Marketing durch gezielte Streuung von Inhalten auf Plattformen Beitrag aus SCB Budget: ,00 Mailing Portokosten Diverse Mailings für Einladungen zu SCB Veranstaltungen, Mailings für Spezialaktionen, Portokosten Wandkalender, Portokosten Newsletter. Beitrag aus SCB Budget: ,00 SCB Newsletter & Wandkalender Newsletter im ersten Halbjahr 2014: Produktion & Druck des bereits bekannten Newsletters an Neu- bzw. bereits bestehende Kunden aus dem deutschsprachigen Raum. Die Rückmeldungen auf unseren Newsletter sind sehr gut: ca. 8-10%. Die Auflage des Newsletters erhöht sich kontinuierlich, da die Anzahl der Kontakte wächst. Der englische Newsletter wird online versandt. SCB Mitglieder werden wieder um Inhalte angefragt. Wandkalender im Herbst 2014: Produktion & Druck des bereits bekannten Wandkalenders an Neu- bzw. Bereits bestehende Kunden aus dem deutschsprachigen Raum. Die Auflage erhöht sich kontinuierlich, da die Anzahl der Kontakte wächst. Beitrag aus SCB-Budget: ,00 Werbekosten Budget zur Bewerbung für diverse Aktionen aus dem Marketingplan Beitrag aus SCB-Budget: 6.000,00 Seite 16

Marketingplan 2014. Halbjahres-Update Juni 2014

Marketingplan 2014. Halbjahres-Update Juni 2014 Marketingplan 2014 Halbjahres-Update Juni 2014 Inhaltsverzeichnis Marketingplan 2014 Seite 1. Einleitung 2-3 1.1. Services des SCB für den Veranstaltungsplaner 3 1.2. Services des SCB bei einer Mitgliedschaft

Mehr

Marketingplan 2014. austrian business and convention network. Status: März 2014

Marketingplan 2014. austrian business and convention network. Status: März 2014 Marketingplan 2014 austrian business and convention network Status: März 2014 Ausgangslage Österreich zählt, mit Wien an der Spitze, seit Jahren zu den führenden Veranstaltungsländern der Welt und überzeugt

Mehr

Marketingplan 2016. Stand: Januar 2016

Marketingplan 2016. Stand: Januar 2016 Marketingplan 2016 Stand: Januar 2016 Convention-Land Österreich Österreich zählt seit Jahren zu den führenden Veranstaltungsländern der Welt und überzeugt dabei mit seiner besonderen Gastfreundschaft,

Mehr

Awareness durch den zielgerichteten Einsatz von Social Media zu Events. MICEboard: Informationen und Inspiration - digital und real

Awareness durch den zielgerichteten Einsatz von Social Media zu Events. MICEboard: Informationen und Inspiration - digital und real Awareness durch den zielgerichteten Einsatz von Social Media zu Events MICEboard: Informationen und Inspiration - digital und real Moin Moin Peter Cramer Inhaber der Agentur: Panem et Circenses - Kontor

Mehr

Convention: Marketingplan Juni 2016

Convention: Marketingplan Juni 2016 Convention: Marketingplan 2017 Juni 2016 Convention-Land Österreich Österreich zählt seit Jahren zu den führenden Veranstaltungsländern der Welt und überzeugt dabei mit seiner besonderen Gastfreundschaft,

Mehr

abcn Deutschland Marktaktivitäten 2006

abcn Deutschland Marktaktivitäten 2006 abcn Deutschland Marktaktivitäten 2006 abcn Messeauftritte IMEX Frankfurt abcn Workshops und Kundenbindungsevents abcn Deutschland-Workshops abcn Key Account-Veranstaltungen abcn Marktpaket Das 3D Kommunikationspaket

Mehr

www.imex-frankfurt.de Frankfurt / 19-21 May Marketingaktionen zur IMEX 2015

www.imex-frankfurt.de Frankfurt / 19-21 May Marketingaktionen zur IMEX 2015 www.imex-frankfurt.de Marketingaktionen zur IMEX Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns, die 13. IMEX incorporating Meetings made in Germany, die vom 19. - 21. Mai in der Halle 8 der Messe Frankfurt

Mehr

M.I.C.E. - Am Puls der Märkte

M.I.C.E. - Am Puls der Märkte PRESSEINFORMATION M.I.C.E. - Am Puls der Märkte Näher am Markt zu sein und das Service für die Tourismusbranche zu verbessern, diese Ziele setzt die Österreich Werbung verstärkt im Bereich M.I.C.E. (Meetings,

Mehr

Firmenpräsentation Celebrationpoint AG

Firmenpräsentation Celebrationpoint AG Firmenpräsentation Celebrationpoint AG The Event Business Network www.celebrationpoint.ch Beratung Marketing Organisation Businesskontakte ALLGEMEINE INFOS ÜBER CELEBRATIONPOINT Die Celebrationpoint AG

Mehr

Ihr Partner Dresden Convention Bureau (DCB)

Ihr Partner Dresden Convention Bureau (DCB) Ihr Dresden Convention Bureau (DCB) Kooperationsangebot 2014 Das Desden Convention Bureau ist ein leistungsstarkes Netzwerk führender Dresdner Unternehmen der MICE-Branche, die mit gemeinsamen und abgestimmten

Mehr

Begleitende Marketingmaßnahmen

Begleitende Marketingmaßnahmen Marketingaktionen zur IMEX 2016 Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns, die 14. IMEX incorporating Meetings made in Germany, die vom 19. - 21. April 2016 in der Halle 8 der Messe Frankfurt stattfinden

Mehr

Herzlich Willkommen. Auftaktveranstaltung Rostock Convention Bureau. 22. November 2016

Herzlich Willkommen. Auftaktveranstaltung Rostock Convention Bureau. 22. November 2016 Herzlich Willkommen Auftaktveranstaltung Rostock Convention Bureau 22. November 2016 AGENDA 1 Einleitung 2 Ziele 3 Strategie & strategische Ausrichtung 4 Aktivitäten 2016/2017 5 Website 6 Leistungsportfolio

Mehr

MICE market monitor 2012 Zusammenfassung der Ergebnisse

MICE market monitor 2012 Zusammenfassung der Ergebnisse PRESSEMITTEILUNG MICE market monitor 2012 Zusammenfassung der Ergebnisse Zum neunten Mal in Folge erscheint die Studie über Trends und Entwicklungen in der Tagungs- und Incentive-Branche. Eventplaner und

Mehr

Marketing-Workshop Salzburg Convention Bureau

Marketing-Workshop Salzburg Convention Bureau Salzburg Convention Bureau Mag. Werner Taurer, 25.6.2013 Ziele für heute Rückblick abgelaufenes Jahr und Learnings daraus Überprüfung der Ziele des letzten Jahres Ergebnisse Online-Befragung und Erkenntnisse

Mehr

Ausschreibung für die Überarbeitung der Website www.greenmeetings-und-events.de inklusive Grafik-Anpassungen

Ausschreibung für die Überarbeitung der Website www.greenmeetings-und-events.de inklusive Grafik-Anpassungen Ausschreibung für die Überarbeitung der Website www.greenmeetings-und-events.de inklusive Grafik-Anpassungen EVVC Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e. V. Ludwigstraße 3 61348 Bad Homburg

Mehr

Firmenpräsentation Celebrationpoint AG

Firmenpräsentation Celebrationpoint AG Firmenpräsentation Celebrationpoint AG The Event Business Network www.celebrationpoint.ch Beratung Marketing Organisation Businesskontakte INFOS FÜR VERANSTALTUNGSPLANER ÜBER CELEBRATIONPOINT Die Celebrationpoint

Mehr

www.access-austria.at

www.access-austria.at SIE SIND ANBIETER IM VERANSTALTUNGSBEREICH? Werden Sie Teil der access Österreichs führender Fachmesse rund um das Thema Kongresse, Tagungen, Incentives und Events. www.access-austria.at DIE access Die

Mehr

Lassen Sie sich entdecken!

Lassen Sie sich entdecken! Digital Marketing Agentur für B2B Unternehmen EXPERTISE ONLINE MARKETING IM B2B Lassen Sie sich entdecken! EINE GANZHEITLICHE ONLINE MARKETING STRATEGIE BRINGT SIE NACHHALTIG IN DEN FOKUS IHRER ZIELKUNDEN.

Mehr

Österreich Werbung. Services und Leistungen für die österreichische Tourismusbranche. Services und Leistungen für Sie.

Österreich Werbung. Services und Leistungen für die österreichische Tourismusbranche. Services und Leistungen für Sie. Österreich Werbung Services und Leistungen für die österreichische Tourismusbranche Services und Leistungen für Sie. Österreich Werbung Kompetenter Partner der österreichischen Tourismusbranche Für Tourismusorganisationen

Mehr

ARGE Kärnten Convention & Mitgesellschafter GesbR

ARGE Kärnten Convention & Mitgesellschafter GesbR ARGE Völkermarkter Ring 21 23 AT 9020 Klagenfurt am Wörthersee Tel.: +43(0)463/3000 95 Fax.: +43(0)463/300-99 E-Mail: TEAM: Andrea Leitner / Geschäftsführung E-Mail: andrea.leitner@kaernten.at Mobil: +43(0)664/4447605

Mehr

Convention Bureau Rhein-Neckar

Convention Bureau Rhein-Neckar Convention Bureau Rhein-Neckar Die Service- und Vermarktungsplattform für die regionale Kongress-, Tagungs- und Eventbranche Kirsten Korte Leiterin Convention Bureau RN Das Convention Bureau Rhein-Neckar

Mehr

Marketing-, Vertriebs- und Serviceleistungen für Mitglieder des Verkehrsvereins und Kooperationspartner 2012

Marketing-, Vertriebs- und Serviceleistungen für Mitglieder des Verkehrsvereins und Kooperationspartner 2012 Marketing-, Vertriebs- und Serviceleistungen für Mitglieder des Verkehrsvereins und Kooperationspartner 2012 Mitgliedschaft im Verkehrsverein der Freien Hansestadt Bremen e. V. Jahresbeitrag Firma mit

Mehr

MARKETINGÜBERSICHT Frühling/ Sommer 2015 Märkte 2015

MARKETINGÜBERSICHT Frühling/ Sommer 2015 Märkte 2015 MARKETINGÜBERSICHT Frühling/ Sommer 2015 Märkte 2015 UNSERE ZIELMÄRKTE: Im Jahr 2015 setzen wir mit der Strategie 2015-2020 auf Internationalisierung und verstärken dazu unser Engagement weiter in Deutschland,

Mehr

Marketingkommunikation B2B im Mittelstand. Wahrnehmung schaffen für fertigungsnahe Betriebe und IT

Marketingkommunikation B2B im Mittelstand. Wahrnehmung schaffen für fertigungsnahe Betriebe und IT Marketingkommunikation B2B im Mittelstand Wahrnehmung schaffen für fertigungsnahe Betriebe und IT Zielsetzung des Workshops Marketing - Marketingkommunikation Welche Marketinginstrumente gibt es / welche

Mehr

Partnertag der Usedom Tourismus GmbH 4. September 2013

Partnertag der Usedom Tourismus GmbH 4. September 2013 Partnertag der Usedom Tourismus GmbH 4. September 2013 Tagesordnung 15.00Uhr 15.45Uhr Destination Brand Kaiserbäder 2012 15.45Uhr 16.15Uhr Destinationsmarketing Ein Rückblick auf die Marketing - Saison

Mehr

ITB Berlin März WTM London November Arrival Guides August Juli Ausgabe: 1. Februar. 2. Ausgabe: 1.

ITB Berlin März WTM London November Arrival Guides August Juli Ausgabe: 1. Februar. 2. Ausgabe: 1. Anmeldeformular Marketingaktivitäten Geschätzte Partner Besten Dank für Interesse an den Kooperationsmöglichkeiten von Basel. Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung verbindlich ist. Bis Ende August 2016

Mehr

Marketing Presse MICE

Marketing Presse MICE Marketing Presse MICE Wo / Wann? Frankfurt und Hamburg am 25.10.2014 Stuttgart, Köln und Düsseldorf am 15.11.2014 München am 22.10.2014 Wir wurden die Auftritte beworben? Artikel in Wochenzeitungen in

Mehr

Kongresse. Tagungen. SZ- Events. Seminare. Workshops. Sportveranstaltungen. Konferenzen. Inhouse- Schulungen. Webinare

Kongresse. Tagungen. SZ- Events. Seminare. Workshops. Sportveranstaltungen. Konferenzen. Inhouse- Schulungen. Webinare Konferenzen Tagungen Sportveranstaltungen SZ- Events Kongresse Workshops Seminare Webinare Inhouse- Schulungen Fachveranstaltungen In enger Zusammenarbeit mit den Fachmedien des Süddeutschen Verlages,

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Dr. Michael STRUGL Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Mag. Karl PRAMENDORFER Geschäftsführer Oberösterreich Tourismus am 9. September 2014 zum Thema Oberösterreichs

Mehr

abcn Frankreich & Benelux Marktaktivitäten 2006

abcn Frankreich & Benelux Marktaktivitäten 2006 abcn Frankreich & Benelux Marktaktivitäten 2006 abcn Messeauftritte Fachmesse Bedouk Paris 1. 2. Februar 2006 Fachmesse EMIF Brüssel 15. 16. Februar 2006 abcn Workshops/Kundenbindungsevents abcn 3-Märkte-Roadshow

Mehr

DAS INTERNET IST WIE EINE WELLE: ENTWEDER, MAN LERNT AUF IHR ZU SCHWIMMEN, ODER MAN GEHT UNTER Bill Gates

DAS INTERNET IST WIE EINE WELLE: ENTWEDER, MAN LERNT AUF IHR ZU SCHWIMMEN, ODER MAN GEHT UNTER Bill Gates DAS INTERNET IST WIE EINE WELLE: ENTWEDER, MAN LERNT AUF IHR ZU SCHWIMMEN, ODER MAN GEHT UNTER Bill Gates 57 MILLIONEN USER IN DEUTSCHLAND KÖNNEN SICH NICHT IRREN... In nahezu allen Bereichen des täglichen

Mehr

SOCIALMEDIA. Mit Social Media-Marketing & mobilen Services sind Sie ganz nah bei Ihren Kunden. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2.

SOCIALMEDIA. Mit Social Media-Marketing & mobilen Services sind Sie ganz nah bei Ihren Kunden. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2. SOCIALMEDIA Analyse ihres Internet-Portals MIT FACEBOOK & CO. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2.0 Social Media Marketing mit Facebook, Google+ und anderen Plattformen Social Gaming für Ihren Unternehmenserfolg

Mehr

KnowTech Kongress für Wissensmanagement, Social Media und Collaboration

KnowTech Kongress für Wissensmanagement, Social Media und Collaboration KnowTech Kongress für Wissensmanagement, Social Media und Collaboration 28.-29. Oktober 2015, Congress Park Hanau Beteiligungsmöglichkeiten zur Veranstaltung KnowTech Daten und Fakten Jährlicher, seit

Mehr

Wer sind wir. und was tun wir?

Wer sind wir. und was tun wir? Wer sind wir und was tun wir? tmf dialogmarketing GmbH seit vielen Jahren spezialisiert auf Dialogmarketing für die internationale MICE Branche und Tourismus qualifizierte Datenbanken für alle relevanten

Mehr

LEISTUNGSKATALOG FÜR MICE-ANBIETER 1

LEISTUNGSKATALOG FÜR MICE-ANBIETER 1 LEISTUNGSKATALOG FÜR MICE-ANBIETER 1 2014 1 Unter MICE-Anbieter sind alle Unternehmen gemeint, welche Lokalitäten, Dienstleistungen (Technik-Firmen, Messebau, Caterer, etc.) und Rahmenprogramme für Organisatoren

Mehr

access 2015 Österreichs führende Fachmesse für Kongresse, Tagungen, Incentives und Events

access 2015 Österreichs führende Fachmesse für Kongresse, Tagungen, Incentives und Events access 2015 Österreichs führende Fachmesse für Kongresse, Tagungen, Incentives und Events Am 24. und 25. März 2015 wird die Hofburg Vienna zum Austragungsort der access, der wichtigsten Plattform der österreichischen

Mehr

NEU START-UP VILLAGE CONNECTING THE GLOBAL DIGITAL ECONOMY SEPTEMBER 10 & 11, 2014 COLOGNE

NEU START-UP VILLAGE CONNECTING THE GLOBAL DIGITAL ECONOMY SEPTEMBER 10 & 11, 2014 COLOGNE NEU START-UP VILLAGE CONNECTING THE GLOBAL DIGITAL ECONOMY SEPTEMBER 10 & 11, 2014 COLOGNE Web: dmexco.com Apps: iphone ipad Android Facebook: facebook.com/dmexco Google+: dmexco.com/googleplus YouTube:

Mehr

Ausschreibung Erstellung einer Website Meeting Experts Award

Ausschreibung Erstellung einer Website Meeting Experts Award Ausschreibung Erstellung einer Website Meeting Experts Award Meeting Industry Service- und Event GmbH Münchener Straße 48 60329 Frankfurt am Main Germany Tel: +49 (0)69-24 29 30 0 Fax: +49 (0)69-24 29

Mehr

SPONSORENPAKETE HSMA PRICING & DISTRIBUTION DAY

SPONSORENPAKETE HSMA PRICING & DISTRIBUTION DAY SPONSORENPAKETE HSMA PRICING & DISTRIBUTION DAY 25. - 26. Mai 2014 Frankfurt Marriott Hotel Über die HSMA Deutschland e.v. Die HSMA (Hospitality Sales und Marketing Association) Deutschland e.v. ist der

Mehr

Case Study Puglia Promozione

Case Study Puglia Promozione Case Study Puglia Promozione PR- und Marketingbetreuung Deutschland Inhalt 1. Aufgabenstellung 2. Maßnahmen 3. Ergebnisse 4. Partnerstimme 1. Aufgabenstellung Steigerung des Bekanntheitsgrades, Imagepflege

Mehr

kreativ - professionell - einzigartig DAS AGENTURHAUS

kreativ - professionell - einzigartig DAS AGENTURHAUS kreativ - professionell - einzigartig DAS AGENTURHAUS Full-Service-Veranstaltungsagentur für Events, Messen & Ausstellungen Am Anfang von allem steht die Idee, und dann muss sie wachsen... Am Anfang von

Mehr

Österreich Werbung Paris jean-paul.heron@austria.info Tel.: +33 1 53 83 95 34, Fax: +33 1 45 61 97 67

Österreich Werbung Paris jean-paul.heron@austria.info Tel.: +33 1 53 83 95 34, Fax: +33 1 45 61 97 67 Marktbearbeitung Frankreich 2008 Workshop mit der französischen Reisebranche Workshop mit der französischen Presse Am 20. Oktober 2008 in Paris Stand 06.02.2008 Österreich Werbung Paris jean-paul.heron@austria.info

Mehr

GLOBALE ENTSCHEIDUNGSTRÄGER AUF HÖCHSTER EBENE TREFFEN SICH HIER

GLOBALE ENTSCHEIDUNGSTRÄGER AUF HÖCHSTER EBENE TREFFEN SICH HIER TREFFEN SIE DIE WELT HIER Treffen Sie über 3.100 weltweite Aussteller GLOBALE ENTSCHEIDUNGSTRÄGER AUF HÖCHSTER EBENE TREFFEN SICH HIER HIER IST DER ORT FÜR NETWORKING UND DAS KNÜPFEN VON KONTAKTEN Treffen

Mehr

Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro

Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro Wir helfen Unternehmen, Social Media erfolgreich zu nutzen Unser Social Media Marketing Buch für Einsteiger

Mehr

Wachstum und Investitionen geben in der Österreichischen Tagungsindustrie den Ton an

Wachstum und Investitionen geben in der Österreichischen Tagungsindustrie den Ton an Wachstum und Investitionen geben in der Österreichischen Tagungsindustrie den Ton an ÖW und ACB präsentieren den Meeting Industry Report Austria 2014 Das Jahr 2014 war mit einem Zuwachs an Veranstaltungen,

Mehr

Mitgliederreglement. *** Kooperationspartner, Sponsoren und Gönner. Verein AARGAU Tourismus

Mitgliederreglement. *** Kooperationspartner, Sponsoren und Gönner. Verein AARGAU Tourismus Mitgliederreglement *** Kooperationspartner, Sponsoren und Gönner Verfasser Verein AARGAU Tourismus Genehmigung durch Generalversammlung 09. April 2013 Inhalt 1. Vision touristisches Dachmarketing... 2

Mehr

Word-of-Mouth Marketing Themenkampagne: Feiern Sie mit trnd Weihnachten und Advent 2014.

Word-of-Mouth Marketing Themenkampagne: Feiern Sie mit trnd Weihnachten und Advent 2014. : Feiern Sie mit trnd Weihnachten und Advent 2014. Dieses Themenspecial ist das ideale Umfeld, um Ihre Angebote für die Weihnachts- und Advent-Saison als Sponsor aufmerksamkeitsstark zu bewerben. Nutzen

Mehr

PR Marketing Social Media Events

PR Marketing Social Media Events PR Marketing Social Media Events skarabela communications Mag. Katharina Skarabela, MSc Marchfelderin, Social Media Addict natur- und reisebegeistert Es ist nie zu spät, das zu werden, was man hätte sein

Mehr

Firmenpräsentation Celebrationpoint AG

Firmenpräsentation Celebrationpoint AG The Event Business Network www.celebrationpoint.ch Beratung Marketing Organisation Businesskontakte Für Supplier ÜBER CELEBRATIONPOINT Die Celebrationpoint AG ist das Schweizer Experten Netzwerk der Event

Mehr

Word-of-Mouth Marketing Themenkampagne: Feiern Sie mit trnd die Fußball Weltmeisterschaft 2014.

Word-of-Mouth Marketing Themenkampagne: Feiern Sie mit trnd die Fußball Weltmeisterschaft 2014. Word-of-Mouth Marketing Themenkampagne: Feiern Sie mit trnd die Fußball Weltmeisterschaft 2014. Werden Sie Sponsor unserer Themenkampagne zur Fußball Weltmeisterschaft 2014 und lassen Sie Ihre Marke von

Mehr

START-UP VILLAGE. Connecting. the global digital economy september 16 & 17, 2015 cologne VERANSTALTER

START-UP VILLAGE. Connecting. the global digital economy september 16 & 17, 2015 cologne VERANSTALTER START-UP VILLAGE # Connecting the global digital economy september 16 & 17, 2015 cologne VERANSTALTER IDEELLER UND FACHLICHER TRÄGER INHABER DER MARKE DMEXCO UNTER BESONDERER MITWIRKUNG DIE INITIATOREN

Mehr

agentur für digitales marketing

agentur für digitales marketing agentur für digitales marketing Strategie Weblösungen kommunikation Marketing yourfans GmbH Feurigstraße 54 10827 Berlin 030 / 20 23 68 91-0 www.yourfans.de info@yourfans.de 1 wer wir sind Wir sind eine

Mehr

Social Networking für Finanzvertriebe

Social Networking für Finanzvertriebe Social Networking für Finanzvertriebe Social Networking IHK zu Essen, 8. November 2011 Agenda 1. Social Media Grundlagen 2. Individuelle Ziele 3. Zeitmanagement 4. Relevante Portale, in denen man gefunden

Mehr

Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung...

Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung... Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung...8 Affiliate Marketing...9 Video Marketing... 10 2 Online Marketing

Mehr

Ausbildungs-Curriculum PR-Volontariat

Ausbildungs-Curriculum PR-Volontariat Ausbildungs-Curriculum PR-Volontariat Beispiel aus Industrieunternehmen: Im Unternehmen ist als grundsätzliches Ziel der Ausbildung definiert worden, dass die Absolventen sich im Anschluss an das Volontariat

Mehr

Ausstellerund Sponsoreninformation

Ausstellerund Sponsoreninformation Ausstellerund Sponsoreninformation 07.-08. März 2017 Messe München Daten und Fakten Seit 1997 ist die Internet World die E-Commerce-Messe der Event für Internet-Professionals und Treffpunkt für Entscheider

Mehr

SocialMedia nur ein Hype oder neue Möglichkeiten für das Business? Einige unvollständige und völlig subjektive Gedanken zum Thema.

SocialMedia nur ein Hype oder neue Möglichkeiten für das Business? Einige unvollständige und völlig subjektive Gedanken zum Thema. SocialMedia nur ein Hype oder neue Möglichkeiten für das Business? Einige unvollständige und völlig subjektive Gedanken zum Thema. Social Media im Business SocialMedia und die neuen Internetmedien SocialMedia

Mehr

www.congresscheck.de

www.congresscheck.de Das Marketing und Verkaufstool des Veranstaltungsmarktes! einfach und schnell gefunden werden direkten Kontakt zu Veranstaltern aktiv über eigene Leistungen informieren und Kunden Meinungen erfahren keine

Mehr

CRC Anwendertreffen Stralsund, Juni 2013. Accor Hospitality Germany GmbH Peter Schmidt

CRC Anwendertreffen Stralsund, Juni 2013. Accor Hospitality Germany GmbH Peter Schmidt CRC Anwendertreffen Stralsund, Juni 2013 Accor Hospitality Germany GmbH Peter Schmidt ACCOR IN KÜRZE weltweit größter Hotelbetreiber und europäischer Marktführer Mehr als 160,000 Mitarbeiter unter Accor

Mehr

SCHWEIZ. Marktprofil Marketingmaßnahmen 2013. 30 Schweiz

SCHWEIZ. Marktprofil Marketingmaßnahmen 2013. 30 Schweiz SCHWEIZ Marktprofil Marketingmaßnahmen 2013 30 Soziodemografische Daten Fläche: 41.285 km² Einwohner: 7.600.000 Hauptstadt: Bern (mit Umgebung 344.700 Einwohner) Landesstruktur: 26 Kantone, föderalistischer

Mehr

Wir stellen uns vor Die vier Säulen Strategie Die Mitglieder Mitgliedschaft Kontakt Unsere Partner (Auszug)

Wir stellen uns vor Die vier Säulen Strategie Die Mitglieder Mitgliedschaft Kontakt Unsere Partner (Auszug) Strategie Konzept RheinMainNetwork e.v. Wir stellen uns vor Die vier Säulen Strategie Die Mitglieder Mitgliedschaft Kontakt Unsere Partner (Auszug) Wir stellen uns vor... RheinMainNetwork e.v. wurde in

Mehr

Basis-Angebote Kooperation Regionalmanagement Südeuropa DB. DB Vertrieb GmbH Regionalmanagement Südeuropa Silvia Festa Stuttgart, 09.09.

Basis-Angebote Kooperation Regionalmanagement Südeuropa DB. DB Vertrieb GmbH Regionalmanagement Südeuropa Silvia Festa Stuttgart, 09.09. Basis-Angebote Kooperation Regionalmanagement Südeuropa DB DB Vertrieb GmbH Regionalmanagement Südeuropa Silvia Festa Stuttgart, 09.09.2014 Agenda Regionalmanagement Südeuropa Online-Maßnahmen Social Media-Maßnahmen

Mehr

Dialogmarketing 2013: 27. September 2012 in Frankfurt am Main Solution Forum die individuelle Kommunikationsplattform zur Ansprache Ihrer Zielgruppe

Dialogmarketing 2013: 27. September 2012 in Frankfurt am Main Solution Forum die individuelle Kommunikationsplattform zur Ansprache Ihrer Zielgruppe Ein Produkt des Dialogmarketing 2013: 27. September 2012 in Frankfurt am Main Solution Forum die individuelle Kommunikationsplattform zur Ansprache Ihrer Zielgruppe Dialogmarketing 2013 27. September 2012

Mehr

Social Media Monitoring Was wird über Sie und Ihre Wettbewerber gesagt?

Social Media Monitoring Was wird über Sie und Ihre Wettbewerber gesagt? Social Media Monitoring Was wird über Sie und Ihre Wettbewerber gesagt? Donnerstag, 31. Mai 2012 Toocan GmbH Tobias Görgen Inhaber & Geschäftsführer Social Media Monitoring & Management Gegründet 2010

Mehr

1. Home 2. Deutschland 3. Düsseldorf 4. Agenturen & Organisationen 5. Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH. Deutsch Englisch Feedback geben

1. Home 2. Deutschland 3. Düsseldorf 4. Agenturen & Organisationen 5. Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH. Deutsch Englisch Feedback geben 1. Home 2. Deutschland 3. Düsseldorf 4. Agenturen & Organisationen 5. Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH Deutsch Englisch Feedback geben Agenturen & Organisationen, Düsseldorf, Deutschland Login Detailsuche

Mehr

Social Media Marketing. Treffen Sie Ihre Kunden in sozialen Netzwerken. Besser ankommen mit dmc.

Social Media Marketing. Treffen Sie Ihre Kunden in sozialen Netzwerken. Besser ankommen mit dmc. Social Media Marketing Treffen Sie Ihre Kunden in sozialen Netzwerken. Besser ankommen mit dmc. Social Media Marketing bei dmc Social Media sind eine Vielfalt digitaler Medien und Technologien, die es

Mehr

Hiver de Charme 2015-2016

Hiver de Charme 2015-2016 Hiver de Charme 2015-2016 Das Winter Marktpaket der Österreich Werbung in Frankreich 2015/2016 jean-paul.heron@austria.info Die wichtigsten Informationen auf einen Blick. Medienkooperationen mit hochwertigen

Mehr

MANAGER MESSE. Do. 29. OKTOBER 2015 GARE DU NEUSS EIN TAG VOLLER IDEEN & INSPIRATIONEN. MIT EXPERTENVORTRÄGEN, WORKSHOPS UND BEGEISTERNDEN REDNERN.

MANAGER MESSE. Do. 29. OKTOBER 2015 GARE DU NEUSS EIN TAG VOLLER IDEEN & INSPIRATIONEN. MIT EXPERTENVORTRÄGEN, WORKSHOPS UND BEGEISTERNDEN REDNERN. MANAGER MESSE Do. 29. OKTOBER 2015 GARE DU NEUSS EIN TAG VOLLER IDEEN & INSPIRATIONEN. MIT EXPERTENVORTRÄGEN, WORKSHOPS UND BEGEISTERNDEN REDNERN. DIE VERANSTALTUNG. Nach drei erfolgreichen MANAGER MESSEN

Mehr

26.-27. FEBRUAR 2013 WISSENSCHAFT- UND KONGRESSZENTRUM DARMSTADT

26.-27. FEBRUAR 2013 WISSENSCHAFT- UND KONGRESSZENTRUM DARMSTADT 26.-27. FEBRUAR 2013 WISSENSCHAFT- UND KONGRESSZENTRUM DARMSTADT INITIATIVE Das German Convention Bureau e.v. (GCB) und der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.v. (EVVC) haben Ende Mai 2010

Mehr

L Austria per l Italia Hotels- Der Urlaubsspezialist für Italien

L Austria per l Italia Hotels- Der Urlaubsspezialist für Italien L Austria per l Italia Hotels- Der Urlaubsspezialist für Italien L AUSTRIA PER L ITALIA DER ITALIENSPEZIALIST ist die größte und stärkste Hotelkooperation, die sich auf den italienischen Markt spezialisiert

Mehr

Health Week 2014 Gesundheitswoche für Berlin und Brandenburg 13. 22. Oktober 2014

Health Week 2014 Gesundheitswoche für Berlin und Brandenburg 13. 22. Oktober 2014 Health Week 2014 Gesundheitswoche für Berlin und Brandenburg 13. 22. Oktober 2014 Health Week I Clustermanagement Health Capital Slide 1 Gliederung 1. Konzept der Health Week 2. Ziel 3. Beteiligung als

Mehr

MICEupdate Joachim König (EVVC) Matthias Schultze (GCB) Kloster Engelthal, Ingelheim

MICEupdate Joachim König (EVVC) Matthias Schultze (GCB) Kloster Engelthal, Ingelheim MICEupdate 04.2016 Joachim König (EVVC) Matthias Schultze (GCB) Kloster Engelthal, Ingelheim Wie sieht die Nachfragesituation am Tagungs- und Kongressmarkt Deutschland aktuell aus? Standortvorteile Deutschland

Mehr

T Y P O 3 C o n f e r e n c e 2 0 0 9 1 0. 0 9. b i s 1 2. 0 9. 2 0 0 9 H o l i d a y I n n F r a n k f u r t C i t y S o u t h G e r m a n y

T Y P O 3 C o n f e r e n c e 2 0 0 9 1 0. 0 9. b i s 1 2. 0 9. 2 0 0 9 H o l i d a y I n n F r a n k f u r t C i t y S o u t h G e r m a n y ing T3CON09 Angebote und Bestellformular für die T Y P O 3 C o n f e r e n c e 2 0 0 9 1 0. 0 9. b i s 1 2. 0 9. 2 0 0 9 H o l i d a y I n n F r a n k f u r t C i t y S o u t h G e r m a n y 5. Internationale

Mehr

MEDIADATEN. Messe & Event UNSER ZIEL IHR WERBEERFOLG. www.messe-event.at. www.facebook.com/messeundevent. www.twitter.

MEDIADATEN. Messe & Event UNSER ZIEL IHR WERBEERFOLG. www.messe-event.at. www.facebook.com/messeundevent. www.twitter. UNSER ZIEL IHR WERBEERFOLG MEDIADATEN 2015 Verlagsdaten Anzeigenannahme Daniela Borka +43/1/740 32-733 d.borka@bohmann.at Vertrieb Themenfelder deckt folgende Themenfelder ab: Messebusiness, Messearchitektur,

Mehr

Promotion- und Sponsoring-Möglichkeiten 2016

Promotion- und Sponsoring-Möglichkeiten 2016 Nutzen Sie die zentrale Stellung und die Stärke des Bio M Netzwerkes, um Ihren Event, Ihr Unternehmen und Ihre Kompetenzen in den Vordergrund zu stellen! Bio M versteht sich als einzigartiger Knotenpunkt

Mehr

10. Juni 2010 Marshall Haus / Messe Berlin

10. Juni 2010 Marshall Haus / Messe Berlin Affiliate Marketing Facebook Tracking Online- PR SEM E-Mail- Marketing Communities Banner Suchmaschinenmarketing Google Mobile SEO Videos Adwords Micro- Blogging Xing SMS Suchmaschinenoptimierung Twitter

Mehr

IÖB Challenge. Larisa Stanescu & Eva Krizsanits

IÖB Challenge. Larisa Stanescu & Eva Krizsanits IÖB Challenge Larisa Stanescu & Eva Krizsanits VERZEICHNIS Vorstellung des Teams Problemstellung & Ziele Die Idee Kommunikationskanäle Public Relations Print Online Events Award EVA KRIZSANITS - Studium

Mehr

TWENTY ONE BRANDS AGENTUR LEISTUNGEN.

TWENTY ONE BRANDS AGENTUR LEISTUNGEN. AGENTUR LEISTUNGEN. . MARKENANALYSE Wettbewerbsumfeld Zielgruppen Markenimage Markenbekanntheit Markenpotenzial NAMING Unternehmens- und Produktnamen Claims Domains Verfügbarkeitsprüfung Akzeptanzprüfung

Mehr

Marketing- und Kommunikationsziele

Marketing- und Kommunikationsziele Marketing- und Kommunikationsziele Edgar Hirt, Unternehmensbereichsleiter Kongresse und Veranstaltungen, Hamburg Messe und Congress GmbH Andrea Weidinger, Prokuristin und Bereichsleiterin Conventions,

Mehr

Google. Macht oder Ohnmacht? PRODINGER GFB Wir machen das beste Tourismusmarketing. PRODINGER GFB TOURISMUSMARKETING

Google. Macht oder Ohnmacht? PRODINGER GFB Wir machen das beste Tourismusmarketing. PRODINGER GFB TOURISMUSMARKETING PRODINGER GFB Wir machen das beste Tourismusmarketing. Google Macht oder Ohnmacht? PRODINGER GFB TOURISMUSMARKETING Bozen Innsbruck Linz München Salzburg Velden Wien Zagreb Zell am See Wer wir sind 1991

Mehr

Marketing-Aktivitäten Ernährung-NRW e. V. Andreas Heinz, Vorsitzender Manfred Rycken, Stellv. Vorsitzender

Marketing-Aktivitäten Ernährung-NRW e. V. Andreas Heinz, Vorsitzender Manfred Rycken, Stellv. Vorsitzender Marketing-Aktivitäten Ernährung-NRW e. V. Andreas Heinz, Vorsitzender Manfred Rycken, Stellv. Vorsitzender Veranstaltung am 28.02.2013: Imagebildung fördern, Absatzmärkte sichern durch gemeinsame Marketingaktivitäten

Mehr

www.sport-job.de seit DIE PLATTFORM ZUR OPTIMALEN GESTALTUNG IHRER ARBEITGEBERMARKE!

www.sport-job.de seit DIE PLATTFORM ZUR OPTIMALEN GESTALTUNG IHRER ARBEITGEBERMARKE! www.sport-job.de DIE PLATTFORM ZUR seit OPTIMALEN GESTALTUNG IHRER ARBEITGEBERMARKE! LIEBER ARBEITGEBER, der demografische Wandel und die Diskussionen um die Generation Y verändern die Anforderungen an

Mehr

09.-10.02.2015 Kongresshaus Kap Europa Frankfurt

09.-10.02.2015 Kongresshaus Kap Europa Frankfurt 09.-10.02.2015 Kongresshaus Kap Europa Frankfurt Internationale Fachkonferenz für nachhaltiges Veranstaltungsmanagement. www.greenmeetings-events.de info@greenmeetings-events.de greenmeetings und events

Mehr

noblabla Marketing Beratung Produkte im Überblick Beispiele und Referenzen

noblabla Marketing Beratung Produkte im Überblick Beispiele und Referenzen noblabla Marketing Produkte im und 1 noblabla stellt sich vor Marketing von Sandra Tamer Individuelle Lösungen Konkrete Vorschläge Support bei der Umsetzung 2 Ihr Produkt/Unternehmen besser bewerben Effektivität

Mehr

Was unsere Kunden sagen:

Was unsere Kunden sagen: social media Was unsere Kunden sagen:» Für uns als 4*Superior Haus ist es wichtig in der großen Social-Media-Welt präsent zu sein und im ständigen Dialog mit unseren Gästen zu bleiben. Die vioma liefert

Mehr

ECM Solutions Park zur DMS Expo 23.-25. Oktober 2012

ECM Solutions Park zur DMS Expo 23.-25. Oktober 2012 23.-25. Oktober 2012 »90 Prozent der Teilnehmer am ECM Solutions Park auf der CeBIT waren mit der Betreuung durch BITKOM zufrieden und bewerteten den Stand insgesamt positiv.« Sehr geehrte Damen und Herren,

Mehr

Augustin Event Marketing Sonnenschein 97 Solingen-Wald

Augustin Event Marketing Sonnenschein 97 Solingen-Wald Augustin Event Marketing Sonnenschein 97 Solingen-Wald nfangen Strategie ist der Beginn unseres Denkens, deshalb unterteilen wir unseren Service in drei Bausteine. Diese setzen wir je nach Bedarf ein und

Mehr

Geschäftstourismus (MICE) in Berlin Treptow-Köpenick. Markt- und Potentialanalyse Handlungsempfehlungen

Geschäftstourismus (MICE) in Berlin Treptow-Köpenick. Markt- und Potentialanalyse Handlungsempfehlungen Geschäftstourismus (MICE) in Berlin Treptow-Köpenick Markt- und Potentialanalyse Handlungsempfehlungen SWOT - Analyse Grün Umgeben von Wasser Adlershof Tatsächliche Lage/ Erreichbarkeit/ Nähe zu Brandenburg

Mehr

SPONSORING UND WERBEMÖGLICHKEITEN

SPONSORING UND WERBEMÖGLICHKEITEN SPONSORING UND WERBEMÖGLICHKEITEN Sponsoring- und Werbemöglichkeiten Wir danken unseren Partnern und Sponsoren des Jahres 2014: Sehr geehrte Wirtschaftspartner, Freunde und Unterstützer der ABTA! Wir haben

Mehr

ABSOLIT Dr. Schwarz Consulting, Waghäusel. Online-Marketing-Trends 2012

ABSOLIT Dr. Schwarz Consulting, Waghäusel. Online-Marketing-Trends 2012 Studie ABSOLIT Dr. Schwarz Consulting, Waghäusel Fakten 24 Prozent der befragten Unternehmen verzichten auf Offlinewerbung 97 Prozent setzen E-Mail, Search oder Social Media ein Social Media-Marketing

Mehr

SEM Search Engine Marketing

SEM Search Engine Marketing byteflare SEO Search Engine Optimization Analyse, Konzept und Consulting byteflare ist eine Onlinemarketingagentur, deren Fokus auf SEM liegt. Suchmaschinenmarketing besteht aus Suchmaschinenoptimierung

Mehr

Informationspaket 2010 Veranstalter

Informationspaket 2010 Veranstalter Informationspaket 2010 Veranstalter Rechtspartner Medienpartner Gold Medienpartner Silber IR-Partnerschaft Profitieren Sie von unserer Erfahrungen!!! In den vergangenen 8 Jahren haben wir 20 Konferenzen

Mehr

Vienna Travel Trade Guide Infos für die Reisebranche.

Vienna Travel Trade Guide Infos für die Reisebranche. Vienna Travel Trade Guide Infos für die Reisebranche. WWW.WIEN.INFO MuseumsQuartier b2b.wien.info Das Serviceportal des WienTourismus für die Reisebranche: Ihr Garant für noch zufriedenere KundInnen. Schloss

Mehr

Mit digitaler Kommunikation zum Erfolg. Sabine Betzholz-Schlüter 19. November 2015

Mit digitaler Kommunikation zum Erfolg. Sabine Betzholz-Schlüter 19. November 2015 Mit digitaler Kommunikation zum Erfolg Sabine Betzholz-Schlüter 19. November 2015 Überblick Warum digitale Kommunikation/ Internet-Marketing? Einfaches Vorgehen zur Planung und Umsetzung im Überblick Vorstellung

Mehr

IHRE WEBSITE ENTWICKLUNG WICKELN SIE IHRE KUNDEN UM DEN FINGER EINDRUCKSVOLLE UND ÜBERZEUGENDE KOMMUNIKATION

IHRE WEBSITE ENTWICKLUNG WICKELN SIE IHRE KUNDEN UM DEN FINGER EINDRUCKSVOLLE UND ÜBERZEUGENDE KOMMUNIKATION Ihre Agentur für Marketing und Kommunikation für eine Strategie nach Maß. WIRKSAME WERBEKAMPAGNEN AUF GOOGLE ADWORDS SCHLUSS MIT DEN KOPFSCHMERZEN! ENTSCHEIDEN SIE SICH FÜR IHREN ONLINE MARKETING PROJEKTLEITER!

Mehr

Marketing ist alles! Wege zum erfolgreichen Kongressmarketing!

Marketing ist alles! Wege zum erfolgreichen Kongressmarketing! Marketing ist alles! Wege zum erfolgreichen Kongressmarketing! Aufgaben - Ziele - Resultate Vermarktung/Verkauf des Produktes Kongress Sonderfall: Produkt Kongress muss entwickelt werden Qualifiziertes

Mehr

Kongresse gehören zu den wichtigsten Wirtschaftsfaktoren einer Stadt; besonders für

Kongresse gehören zu den wichtigsten Wirtschaftsfaktoren einer Stadt; besonders für Situation und Perspektive des Messe- und Kongressgeschäfts in Berlin Kongresse gehören zu den wichtigsten Wirtschaftsfaktoren einer Stadt; besonders für Berlin als Dienstleistungs- und Tourismusmetropole.

Mehr

WEIHNACHTSSHOP. online. Präsentieren Sie Ihre außergewöhnlichen Geschenkideen und Schnäppchen zu Weihnachten jetzt auch online

WEIHNACHTSSHOP. online. Präsentieren Sie Ihre außergewöhnlichen Geschenkideen und Schnäppchen zu Weihnachten jetzt auch online WEIHNACHTSSHOP online reservieren lokal einkaufen Präsentieren Sie Ihre außergewöhnlichen Geschenkideen und Schnäppchen zu Weihnachten jetzt auch online www.ez-weihnachtsshop.de Das Konzept Mit dem Eßlinger

Mehr

Erfolgserprobte Text-Tools aus der Werbepraxis. Für alle, die selbst texten oder Texte bewerten.

Erfolgserprobte Text-Tools aus der Werbepraxis. Für alle, die selbst texten oder Texte bewerten. 1/5 Text-Seminare: WirkungsText 1 und WirkungText 2: So haben Sie auf dem Markt das Sagen. Erfolgserprobte Text-Tools aus der Werbepraxis. Für alle, die selbst texten oder Texte bewerten. Hintergrund:

Mehr